Artikel-Übersicht vom Sonntag, 10. Dezember 2017

anzeigen

Regional (120)

7000 Laufkilometer fürs Kirchendach: 1900 Euro

Evangelische Kirchengemeinde Lauterburg Pfarrerin marschiert mit – Sponsoren vergüten die Läufe.

Essingen-Lauterburg. Beim traditionellen evangelischen Gemeindefest am 1. Advent im Lauterburger Dorfhaus konnten die Lauf- und Nordic-Walking-Gruppen vom TSV Lauterburg unter der Leitung von Wolfgang Erdt mit ihrem Vereinsvorsitzender Harry Neuhaus den zweiten Scheck ihrer Aktion „Wir laufen fürs Kirchendach 2017“ an Pfarrerin Gisela Fleisch-Erhardt

weiter
  • 528 Leser

Die ganze Vielfalt des Ortes an Ständen

Weihnachtsmarkt Die Mögglinger hatten bei ihrer Traditionsveranstaltung am Samstag Glück mit dem Wetter. Altersgenossenverein 1973/74 prämiert.

Mögglingen

Was im Kleinen vor 27 Jahren begann, hat sich zu einer schönen Tradition gemausert: Der Mögglinger Weihnachtsmarkt zog am Samstag vor allem am Nachmittag und in den Abendstunden die Gäste scharenweise an. Es passte aber auch wirklich alles. Tagsüber gab es klirrende Kälte, aber immer wieder blinzelte die Sonne durch und es blieb niederschlagsfrei.

weiter

Heubach in grün-weiß

Wie auf einem weiß-grünen Tuch lag Heubach bis zum Beginn der sonntäglichen Schneefälle. Das Bild zeigt gut die Ausbreitung der Rosenstein-Stadt, aber auch ihre schöne Lage unterhalb des markanten Felsens mit Ruine, der ihr den Beinamen gibt. Foto: Tom

weiter
  • 978 Leser

Peter Traub bleibt klar im Amt

Bürgermeisterwahl Der Amtsinhaber in Oberkochen gewinnt mit 71,4 Prozent der gültigen Stimmen.

Oberkochen. Der amtierende Bürgermeister der Stadt Oberkochen wird auch der nächste sein. Bei der Bürgermeisterwahl am Sonntag hat Amtsinhaber Peter Traub 71,4 Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen erhalten. Der Stimmenanteil seines Herausforderers Max Wirth betrug 26,9 Prozent. 1,6 Prozent Stimmen entfielen auf weitere Personen. Die Wahlbeteiligung

weiter
  • 398 Leser

Vorsitzende der Bürgerstiftung

Essingen. Dr. Susanne Lipp ist die neue Vorsitzende in der Bürgerstiftung Essingen. Sie wurde einstimmig aus der Mitte des Vorstands als Nachfolgerin von Dr. Rainer Lächele gewählt, der dieses Amt seit Gründung der Bürgerstiftung ausgeübt hat. Dr. Lächele war zehn Jahre lang Motor dieser noch jungen, rechtlich selbstständigen Stiftung „von Bürgern

weiter
  • 247 Leser

Geschichte erhalten

Denkmal Augenarztpraxis in der Rechbergschen Scheuer eingeweiht.

Schwäbisch Gmünd. Die Einweihung der neuen Augenarztpraxis von Dr. Birgit Stahl in der Rechbergschen Scheuer stieß am Samstag auf umwerfendes Interesse. Die Besitzerin des denkmalgeschützten Gebäudes, Dr. Stahl, erinnerte an die vielen „schlaflosen Nächte und anstrengenden Wochen“, die bis zur planmäßigen Eröffnung hinter ihr lagen Die

weiter
Zur Person

Sabine Gisbrecht

Schwäbisch Gmünd. Sabine Gisbrecht ist neue Leiterin der Wachkomastation im Pflegeheim St. Anna. Jetzt wurde sie in einer Feier offiziell eingesetzt. Sabine Gisbrecht kehrte nach ihrer Elternzeit als Leiterin des Pflegebereichs in „ihre“ Wohngruppe zurück. Bereits seit 2011 hatte sie nach einer Weiterbildung in außerklinischer Intensivpflege

weiter
  • 1035 Leser
Polizeibericht

Scheune in Flammen

Geldbeutel aus Auto geklaut

Schwäbisch Gmünd. Ein 78-Jähriger parkte am Freitag in der Zeit zwischen 19 und 21.20 Uhr seinen Mercedes in Gmünd in der Parlerstraße. Ein Unbekannter schlug irgendwann in dieser Zeit die Fensterscheibe des Autos ein und klaute den Geldbeutel und das Handy des Mannes. Am Auto entstand ein Schaden von 400 Euro zusätzlich

weiter
  • 419 Leser

Rückblick in Rechberg

Ortschaftsrat Sitzung an diesem Montag ab 19 Uhr im Bezirksamt.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Die nächste Sitzung des Ortschaftsrats in Rechberg am Montag, 11. Dezember, um 19 Uhr, beinhaltet als einzigen Tagesordnungspunkt den Jahresrückblick 2017.

weiter
  • 778 Leser
Guten Morgen

Uri und sein mächtiger Freund

Dagmar Oltersdorf über übersinnliche Phänomene in Haushaltsgeräten.

Sie erinnern sich an ihn? Uri Geller, den magischen Löffelverbieger? Der sorgte ja Mitte der Siebziger Jahre in der Wim-Thoelke-Show bei der generationenübergreifenden Fernsehnation für große Augen vor der damals noch dreikanaligen Flimmerkiste. Lange her und fast so lange dachte ich nicht mehr an Uri. Bis vorletzte Woche, als ich die Spülmaschine

weiter
  • 199 Leser

8. Bettringer Weihnachtsmarkt

Gmünd-Bettringen. Auch in diesem Jahr findet am Sonntag, 17. Dezember, auf dem Rathausplatz in Oberbettringen ab 12 Uhr der 8. Bettringer Weihnachtsmarkt statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Kleine Weihnachtsgeschenke, Bastelartikel und Weihnachtsbäume kann man an den Ständen ebenfalls finden. Ebenso wird ein kleines Rahmenprogramm mit den örtlichen

weiter
  • 472 Leser

Zahl des Tages

150

Jahre lang feiern die evangelischen Christen in Spraitbach nun ihre Gottesdienste in der Michaelskirche. Seit damals sind sie eine eigenständige Kirchengemeinde. Mehr zu diesem Jubiläum auf Seite 14.

weiter
  • 453 Leser

Vandalen Mehrere Autos beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Freitagabend und den frühen Morgenstunden des Samstags rissen Unbekannte in der Straße Am Wäldle an elf Autos die Heckscheibenwischer ab oder beschädigten sie so stark, dass sie nicht mehr zu gebrauchen waren. Hinweise zu dem oder den Tätern nimmt der Polizeiposten Lorch unter Telefon 07172/7315 entgegen. Der angerichtete

weiter
  • 495 Leser

Wetzgaus Kunstturner wieder erstklassig

Die Kunstturner des TV Wetzgau sind zurück in der 1. Bundesliga. Durch einen ungefährdeten 69:15-Sieg gegen den Stadtturnverein Singen sicherte sich die Mannschaft von Trainer Paul Schneider den dritten Erstliga-Aufstieg der Vereinsgeschichte. Meisterwürdig war auch die Kulisse beim Aufstiegsfinale vor heimischem Publikum: die Gmünder Großsporthalle

weiter
  • 339 Leser
Kurz und bündig

Bahnhof, Stausee, Haushalt

Rainau-Schwabsberg. Am Donnerstag, 14. Dezember, ist um 18 Uhr Sitzung des Rainauer Gemeinderates im Rathaus Schwabsberg. Themen sind die Sanierung/Umgestaltung Bahnhofweg mit Bahnhofsvorplatz, Vergabe für das Bürger- und Kulturzentrum Bucher Stausee sowie die Einbringung und Beratung des Haushaltsplanes 2018 und der mittelfristigen Finanzplanung 2017

weiter
  • 1205 Leser
Kurz und bündig

Blutspenden vor Weihnachten

Wört. Das DRK bittet am Donnerstag, 14. Dezember, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Turnhalle in Wört um Blutspenden. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Bitte Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 716 Leser

Ehrungen bei der Rieser Trachtenkapelle

Für 20 Jahre aktive Musikertätigkeit wurden Sonja Frick und Judith Kienle von Wolfgang Bahle vom Blasmusikverband Ostalbkreis und Steffen Joas, dem stellvertretenden Vorsitzenden der Rieser Trachtenkapelle, geehrt. Für seine 15-jährige Tätigkeit als Erster Vorsitzender der Kapelle erhielt Rainer Egetemeyer eine Ehrung. Für zehn Jahre als Schriftführerin

weiter
  • 319 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Investitionen

Wört. Die Sitzung des Wörter Gemeinderates beginnt am Mittwoch, 13. Dezember, um 19.30 Uhr. Beraten wird über die Haushaltssatzung und den Haushaltsplan 2018 mit Investitionsprogramm 2017 bis 2021.

weiter
  • 734 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Schule

Neuler. Mit dem Haushalt 2018 einschließlich der mittelfristigen Finanzplanung 2017 bis 2021 sowie dem Schulinfrastruktur-Förderprogramm befasst sich der Gemeinderat von Neuler auf der Sitzung am Mittwoch, 13. Dezember, um 18 Uhr im Rathaus. Ein weiteres Thema ist die Barrierefreiheit im Dorfgemeinschaftshaus Gaishardt.

weiter
  • 725 Leser
Kurz und bündig

Kino für Alleinerziehende

Ellwangen. Das Netzwerk für Alleinerziehende möchte alleinerziehenden Eltern mit ihren Kindern einen entspannten Nachmittag in der Adventszeit schenken. Am Samstag, 16. Dezember, ist um 13.30 Uhr Treffpunkt im Kino bei Kaffee und Kuchen. Im Anschluss können sich die Familien einen Film ihrer Wahl aussuchen.

weiter
  • 1197 Leser
Kurz und bündig

Kirche und Wassergebühren

Tannhausen. Mit der Ehrung der Blutspender beginnt am Montag, 11. Dezember, um 18 Uhr die Gemeinderatssitzung im Rathaus Tannhausen. Weiter auf der Tagesordnung: Sanierung der Kirche St. Lukas, Kalkulation der Wasser- und Abwassergebühren.

weiter
  • 848 Leser
Kurz und bündig

Konto, Halle, Kindergarten

Unterschneidheim-Zöbingen. Die Abrechnung des Ortschaftskontos, die Sanierung der Gemeindehalle Zöbingen sowie Sanierung und Erweiterung des Kindergartens stehen auf der Tagesordnung der Ortschaftsratssitzung am Mittwoch, 13. Dezember, im Rathaus Zöbingen. Beginn ist um 19.30 Uhr.

weiter
  • 717 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Unterwilflingen

Unterschneidheim. Das Gremium tagt am Freitag, 15. Dezember, um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Unterwilflingen. Auf der Tagesordnung stehen der Rückblick 2017 und der Ausblick auf 2018.

weiter
  • 464 Leser
Kurz und bündig

Rückblick und Ausblick

Unterschneidheim-Nordhausen. Der Ortschaftsrat Nordhausen tagt am Donnerstag, 14. Dezember, um 19 Uhr im Gasthaus „Kreuz“. Auf der Tagesordnung stehen ein Rückblick auf 2017 und ein Ausblick ins Jahr 2018.

weiter
  • 659 Leser
Kurz und bündig

Schulsozialarbeit

Unterschneidheim. Am Montag, 11. Dezember, ist um 19.15 Uhr Gemeinderatssitzung im Rathaus Unterschneidheim. Beraten wird über eine Anfrage zur Schulsozialarbeit an der Sechta-Ries-Schule sowie Bausachen.

weiter
  • 787 Leser
Kurz und bündig

Versammlung der Jagstgruppe

Jagstzell. Der Zweckverband Wasserversorgung Jagstgruppe hält am Dienstag, 12. Dezember, um 10.30 Uhr seine Verbandsversammlung im Landhaus Rettenmeier in Jagstzell ab.

weiter
  • 760 Leser
Kurz und bündig

Kinderbetreuung im Rat

Gschwend. Die Kinderbetreuung ist zentrales Thema im Gemeinderat am Montag, 11. Dezember. Auf der Tagesordnung ab 18 Uhr außerdem private Bauvorhaben, die Jagdverpachtung und die Besetzung des Jagdausschusses.

weiter
  • 486 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Iggingen

Iggingen. Die nächste öffentliche Sitzung des Gemeinderats findet am Montag, 11. Dezember, um 19.30 Uhr im Rathaus statt. Tagesordnung: Ergebnis der Beratungen im Technischen Ausschuss, 2. Bürgerfragestunde, 3. Anfragen der Gemeinderäte, 4. Neufassung der Friedhofsssatzung, 5. Haushalt 2018 - Vorberatung, 6. Fahrzeuge der FFW Igginbgen (Sachstand Bestellung

weiter
  • 212 Leser
Kurz und bündig

Themen in Mutlangen

Mutlangen. Allen Interessierten steht die Sitzung des Gemeinderats offen, die am Dienstag, 12. Dezember, um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses beginnt. Tagesordnung: 1. Bürgerfragestunde; 2. Anfrage der Schulleitung für Sanierungskonzept Hornbergschule; 3. Flächennutzungsplan - Abwägung der im Rahmen der vorgezogenen Bürger- und Behördenbeteiligung

weiter
  • 162 Leser
Zur Person

Ruth Herrmann 40 Jahre dabei

Mutlangen. Ruth Herrmann aus Gmünd hatte dieser Tage ihr 40-jähriges Arbeitsjubiläum in der Firma Ospa Schwimmbadtechnik Pauser GmbH & Co. KG. In der Position einer Verkaufssachbearbeiterin ist sie mit der Angebots- und Auftragsabwicklung für private und kommunale Schwimmbadkunden sowie mit der Vertriebsunterstützung des Ospa-Außendienstes und

weiter
  • 305 Leser

Seit 150 Jahren eine eigene Kirche in Spraitbach

Festgottesdienst Evangelische Spraitbacher feiern Jubiläum mit Rück- und Ausblick. Kirchenchor hört auf.

Spraitbach. Es muss ein großartiger Moment für die evangelischen Bürger aus Spraitbach gewesen sein, als sie am vierten Advent 1867 mit einem Festgottesdienst ihr eigenes Gotteshaus, die Michaelskirche, bezogen. Vorher gehörten sie der Pfarrei in Täferrot an. Durch die Übernahme des Gotteshauses in Spraitbach konnte man sich auf eigene Füße stellen.

weiter
  • 716 Leser

Das Bildungszentrum in Zahlen

Die Werkstattfläche im neuen Bildungszentrum der IHK beträgt 2950 Quadratmeter. Neun variabel nutzbare Schulungsräume stehen zur Verfügung. So können 100 Personen unterrichtet werden, 184 Werkstattplätze stehen zur Verfügung. 60 Parkplätze wurden angelegt. 500 Tonnen Stahl und 2500 Kubikmeter Beton wurden seit Mai 2016 verbaut. Das Gebäude besitzt

weiter
  • 216 Leser
Zur Person

Zum Tode von Alfred Grupp

Schwäbisch Gmünd. Alfred Grupp war ein Straßdorfer durch und durch: Mehr als 50 Jahre gehörte er der CDU an, schon 2003 war er für 50-jährige Zugehörigkeit zum TV Straßdorf geehrt worden. Nun ist der Unternehmer und Kommunalpolitiker im Alter von 83 Jahren nach langer Krankheit gestorben. Mit seinem Namen verbunden war das Unternehmen Grupp Metallbau

weiter
  • 558 Leser

Ein vielschichtiges Klangerlebnis mit dem „Chörle“

Benefizkonzert In der Pfarrkirche Tannhausen überzeugt das Ensemble mit besinnlichen Melodien.

Tannhausen. Besinnliche und frohlockende weihnachtliche Melodien zum Entspannen und als passende Einstimmung auf die Weihnachtszeit kredenzte die Gruppe „s’Chörle“ in der Pfarrkirche St. Lukas in Tannhausen. Wer wegen des schlechten Wetters und den allerorten zugeschneiten Straßen und Wegen einen Abend vor dem Fernseher dem Benefizkonzert

weiter
  • 723 Leser

Jubiläum im Lautertal steht an

Musikertreffen Weißensteiner Verein bereitet bereits Großveranstaltung im Juni vor.

Weißenstein/Wißgoldingen. Im nächsten Jahr vom 8. bis 10. Juni steigt in Weißenstein das 50. Lautertal-Musikertreffen im großen Festzelt in der Au. Zum runden Geburtstag wird es ein dreitägiges Festspektakel mit den Kapellen „Die Albfetza“ und „Die Schwindligen 15“ und dem großen Festumzug am Sonntag geben. Das Organisationsteam

weiter
  • 236 Leser

Silber für besondere Verdienste

Schwäbischer Albverein Familienabend beim Schwäbischen Albverein Waldstetten mit Ehrungen.

Waldstetten. Eine starke Beteiligung an den Veranstaltungen verzeichnete der Schwäbische Albverein im ablaufenden Jahr. Die Bilanz und Ehrungen waren zentrale Punkte des Familienabends der Ortsgruppe. Zum Auftakt beeindruckten Leonie Menrad und Linda Mattes, Flötistinnen der Musikschule Waldstetten. Harald Ziller, Vorsitzender der Ortsgruppe, konnte

weiter
  • 947 Leser

Kurz und bündig

Meditatives Tanzen

Oberkochen. Die evangelische und katholische Erwachsenenbildung Oberkochen laden zum meditativen Tanzen ein. Am Montag, 11. Dezember, lautet das Thema um 20 Uhr im Rupert-Mayer-Haus „Weihnachten entgegentanzen und bei mir selbst ankommen“. Tanz- und Rhythmikpädagogin Evamaria Siegmund leitet an.

Internationaler Frauentreff weiter
  • 376 Leser

Leitz im Buch über Familienbetriebe

Familienunternehmen Die Oberkochener Firma wird im deutschen Standardwerk „Aus bester Familie“ porträtiert.

Oberkochen. Als Familienunternehmen mit über 140-jähriger Firmengeschichte wurde der Leitz GmbH & Co. KG die Ehre zuteil, sich aktuell in dem Buchprojekt „Aus bester Familie“ des Zeit-Verlags zu präsentieren.

Die Auswahl für die „über 100 beispielhaften deutschen Familienunternehmen“ (so lautet auch der Untertitel) war ein

weiter
  • 458 Leser

Peter Traub ist wieder gewählt: 71,4 Prozent

Bürgermeisterwahl Die Oberkochener schicken ihren Schultes in seine vierte Amtsperiode. Herausforderer Max Wirth erringt 26,9 Prozent. Die Wahlbeteiligung ist sehr gering.

Oberkochen

Der amtierende Bürgermeister der Stadt Oberkochen wird auch der nächste sein. Bei der Bürgermeisterwahl am Sonntag hat Amtsinhaber Peter Traub 71,4 Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen erhalten.

Der Stimmenanteil seines Herausforderers Max Wirth betrug 26,9 Prozent. 1,6 Prozent Stimmen entfielen auf weitere Personen. Die Wahlbeteiligung

weiter
Kurz und bündig

Bluesrock-Party

Lorch-Waldhausen. Die Ol’ Smugglers’ Blues Band aus dem Filstal begeistert im Rock Cafe MoMo in Waldhausen am Samstag, 16. Dezember, ab 21 Uhr mit fetzig frischem Sound im Stil von Gary Moore oder Joe Cocker

weiter
  • 534 Leser

Breites Angebot beim Budenzauber in Eschach

Weihnachtsmarkt Vom Scherenschleifer bis zum Seifenhersteller reichte die Vielfalt des Eschacher Weihnachtsmarkts am Sonntag, ausgerichtet vom Gesangverein Eschach und der Gemeinde. Stolz sind die Eschacher besonders auf das breite Angebot des Marktes, das durch mehr als 25 Marktstände gewährleistet wurde. Bürgermeister Jochen König verkaufte wieder

weiter
  • 274 Leser

Höchste Ehre der SPD für Gislind Gruber-Seibold

Partei Die Alfdorfer Sozialdemokratin erhält für viel Engagement die Willy-Brandt-Medaille.

Alfdorf. Mit der höchsten Parteiauszeichnung der SPD wurde jetzt Gislind Gruber-Seibold geehrt. SPD-Landtagsabgeordneter Gernot Gruber und die beiden Stellvertreter der SPD-Ortsvereinsvorsitzenden, Holger Illg und Herbert Mattheis überreichten im Rahmen eines Weihnachtsstammtisches des SPD-Ortsvereins Alfdorf dem langjährigen SPD-Mitglied die sehr

weiter
  • 857 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtsmusikabend

Busse fahren wieder

Ruppertshofen. Die Baustelle der Ortsdurchfahrt Birkenlohe wurde in den letzten Tagen durch die Baufirma winterfest gemacht. Dadurch können wieder alle Linienbusse durch Birkenlohe fahren. Somit entfällt der Umleitungsfahrplan ab Dienstag, 12. Dezember. Die „Winterruhe“ der Baustelle gilt voraussichtlich bis Ende Februar 2018.

weiter
Kurz und bündig

Energetische Erstberatung

Neresheim. Energiekompetenz Ostalb bietet am Dienstag, 12. Dezember, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Besprechungszimmer des Stadtbauamtes (Rathaus Neresheim) eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Um Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516 oder (07326) 81-30.

weiter
  • 647 Leser
Kurz und bündig

Sagen und Geschichten

Neresheim. Roland Gauermann erzählt am Dienstag, 12. Dezember, um 19.30 Uhr im Musiksaal der Härtsfeldschule „Sagen und Geschichte(n) der Ostalb“. Der Eintritt zur Veranstaltung von VHS Ostalb und Stadt Neresheim ist frei, Spenden sind erbeten.

weiter
  • 732 Leser

Theater der Liedertafel Elchingen

Bühne Ab dem 26. Dezember ist das Stück „Der Traumurlaub“ von Regina Rösch in der Festhalle zu sehen.

Neresheim-Elchingen. Die Theatergruppe der Liedertafel Elchingen spielt das Stück „Der Traumurlaub“ von Regina Rösch. Aufführungen sind am Dienstag, 26. Dezember, und Freitag, 5. Januar, jeweils um 19 Uhr in der Turn- und Festhalle Elchingen.

Karten im Vorverkauf zu 7 Euro (Abendkasse 8 Euro) gibt es bei der Tankstelle Weber in Elchingen,

weiter
  • 1580 Leser
Kurz und bündig

Verabschiedung des Haushalts

Neresheim. Der Gemeinderat Neresheim kommt am Montag, 11. Dezember, um 18 Uhr zur Sitzung im Rathaus zusammen. Auf der Tagesordnung: Verabschiedung der Haushaltssatzung 2018 mit Haushalts-, Finanz- und Stellenplan sowie des Wirtschaftsplans 2018 des Eigenbetriebs Wasserversorgung Neresheim, Zustimmung zu Mittelüberträgen auf das Jahr 2018.

weiter
  • 737 Leser
Kurz und bündig

Ehrung und Verleihung

Essingen. Die Gemeinde Essingen ehrt am Montag, 11. Dezember, um 18.30 Uhr verdiente Blutspenderinnen und Blutspender in der Schloss-Scheune. Im Rahmen der Ehrung werden auch die Essinger Sport- und Kulturmedaillen verliehen.

weiter
  • 1006 Leser

Musik zum Ankommen in der Vorweihnachtszeit

Adventskonzert Der Posauenchor Lauterburg spielt in Praetorius, Telemann und Händel.

Essingen-Lauterburg. „Erhebt eure Häupter, eure Blicke, weil die Klänge euch umgeben und erfüllen werden“. Am Sonntagabend lud der Posaunenchor Lauterburg zum vorweihnachtlichen Stelldichein in der evangelischen Kirche. „Advent bedeutet übersetzt Ankommen, das war für manche heute sicher nicht einfach“, spricht Posaunenchorleiter

weiter
  • 853 Leser

Weihnachtlich und romantisch

Jahreskonzert Die Rieser Trachtenkapelle in Unterschneidheim zeigt beim Jahresausklang ihr musikalisches Können. Auch die Nachwuchsmusiker beeindrucken.

Unterschneidheim

Das Jahreskonzert der Rieser Trachtenkapelle hat am Samstag Hunderte Besucher in die Festhalle Unterschneidheim gelockt. Zahlreiche musikalische Klassiker standen im Mittelpunkt des Jahreskonzerts, bei dem auch die Jugendlichen des Musikvereines ein beachtliches musikalisches Können zeigten. Für aktives Musizieren wurden viele Mitglieder

weiter
  • 792 Leser

Fünf Dinge, die Sie diese Woche wissen müssen

1Das Ellwanger Amtsgericht verhandelt am Montagvormittag einen interessanten Fall. LEA-Bewohner sollen in Aalen, Gmünd und Heidenheim auf Diebestour gewesen sein. Angeklagt sind sie vor dem Ellwanger Amtsgericht wegen gemeinschaftlichen Diebstahls.

2 Vor dem Aalener Amtsgericht geht es am Dienstagmorgen um Betrug. Ein Mann soll in Aalen falsche

weiter
  • 318 Leser

Soziales Die Vesperkirche in Wasseralfingen

Aalen-Wasseralfingen. Mit ehrenamtlichem Engagement und neuem Erscheinungsbild und neuem Motto findet die 22. Wasseralfinger Vesperkirche vom 4. Februar bis zum 4. März statt. Vier Wochen lang wird die evangelische Magdalenenkirche täglich ein Raum der Begegnung. Für alle Mitarbeitenden findet ein Vorbereitungsabend am Mittwoch, 10. Januar, um 19 Uhr

weiter
  • 1263 Leser

IHK-Neubau macht modernes Lernen möglich

Eröffnung Das neue IHK-Bildungszentrum ist in Betrieb gegangen. Gelobt werden beim Tag der offenen Tür die optimalen Ausbildungsbedingungen.

Aalen

Zurecht als „Bildungszentrum 4.0“ angesichts modernster Lehr-, Lern und Fertigungstechnik tituliert, setzt das neue IHK-Bildungszentrum im Weidenfeld Maßstäbe in der überbetrieblichen und beruflichen Bildung. Es stellt mit knapp 19 Millionen Euro die größte Einzelinvestition in der 150-jährigen Geschichte der IHK Ostwürttemberg dar

weiter

Tunnel gesperrt

Verkehr Wartungsarbeiten in den nächsten Nächten im Rombachtunnel.

Aalen. Der Rombachtunnel im Zuge der Westumgehung Aalen ist wegen der Regelwartung in den Nächten von Montag, 11. Dezember, bis Mittwoch, 13. Dezember, jeweils von 21 bis 5 Uhr für den Verkehr voll gesperrt. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Das teilt die Stadtverwaltung mit.

weiter
  • 2500 Leser
Guten Morgen

Uri und sein mächtiger Freund

Dagmar Oltersdorf über übersinnliche Phänomene in Haushaltsgeräten.

Sie erinnern sich an ihn? Uri Geller, den magischen Löffelverbieger? Der sorgte ja Mitte der Siebziger Jahre in der Wim-Thoelke-Show bei der generationenübergreifenden Fernsehnation für große Augen vor der damals noch dreikanaligen Flimmerkiste. Lange her und fast so lange dachte ich nicht mehr an Uri. Bis vorletzte Woche, als ich die Spülmaschine

weiter
  • 336 Leser

Zahl des Tages

19

Millionen Euro hat das neue IHK-Bildungszentrum im Weidenfeld gekostet. Es ist damit die größte Einzelinvestition in der 150-jährigen Geschichte der IHK Ostwürttemberg. Bund und Land beteiligten sich mit 75 Prozent an den Kosten.

weiter
  • 487 Leser

Mahnwache zum Tag der Menschenrechte

Protest „Es ist fünf vor zwölf“, sagte Pfarrer Bernhard Richter bei der Mahnwache zum Tag der Menschenrechte vor dem Rathaus. Diese würden weltweit missachtet und mit Füßen getreten. Mit ihm sprachen Patrick Sauter von Amnesty International und T. Vyramuthu für die Tamilen. Foto: BW

weiter
  • 585 Leser
Polizeibericht

Drei Menschen verletzt

Hüttlingen. Ein 25-jähriger Autofahrer hat am Samstag gegen 1.45 Uhr offensichtlich betrunken einen Unfall verursacht, bei dem drei Menschen verletzt wurden. Er war mit seinem Auto die Sulzdorfer Straße gefahren und vermutlich aufgrund seines hohen Alkoholkonsums auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort stieß er mit dem Auto eines 49-Jährigen zusammen.

weiter
  • 477 Leser
Polizeibericht

Geparktes Auto beschädigt

Aalen. Am Freitag, zwischen 10.30 Uhr und 19 Uhr wurde in der Wilhelm-Merz-Straße auf dem Kundenparkplatz eines Bekleidungsgeschäftes ein geparkter Seat beschädigt. Mutmaßlich entstand der Schaden durch einen anderen Autofahrer, der beim Rangieren mit dem Seat zusammenstieß. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Das Polizeirevier

weiter
  • 1936 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Einfahren

Aalen. Ein 30-jähriger Autofahrer hat am Samstag gegen 13 Uhr auf der Stuttgarter Straße beim Fahrbahnwechsel einen Unfall verursacht. Auf Höhe eines Fitnessstudios wechselte er vom linken auf den rechten Fahrstreifen. Da er den Blinker hierzu betätigte, ging ein 23-jähriger Autofahrer davon aus, dass er auf den Parkplatz des Studios einfahren möchte,

weiter
  • 2034 Leser

Stimmungsvoller Advent im Amt

Tradition Beim Adventskonzert im Landratsamt Aalen berührten die Ensembles die anwesenden Gäste mit Adventsliedern. Wegen des Wetters bleiben aber einige Stuhlreihen frei.

Die zweite Kerze ist am großen Adventskranz im Landratsamt entzündet – unter anderem ein untrügliches Zeichen dafür, dass das traditionelle Adventskonzert beginnt. Bereits zum 33. mal fanden sich am Sonntag in den Obergeschossen des Amtes die Besucher ein, um, wie es Landrat Klaus Pavel in seiner Begrüßung formulierte, Musikbeiträge aus der vielfältigen

weiter
  • 670 Leser

Die Zeit hoffnungsvollen Wartens

Senioren Einstimmung auf den Advent im Stadtgarten von Stadtseniorenrat und Generationentreff Spitalmühle. Vorgeschmack auf die „Musical Kids“.

Schwäbisch Gmünd

Der Hans-Baldung-Grien-Saal des Stadtgartens war am schon deutlich vor Beginn der „Einstimmung auf den Advent“ voll besetzt. Eingeladen hatten der Generationentreff Spitalmühle und der Stadtseniorenrat.

Nach Liedern, mit denen Barbara Streit und Simon Ihlenfeldt einen Vorgeschmack auf das Jubiläumsprogramm der „Musical

weiter
  • 293 Leser

Konzert mit Sängern und Bläsern

Cantate Domino Am Sonntag mit Swabian Brass zu Gunsten des Blindenheims in der Augustinuskirche.

Schwäbisch Gmünd. Mit einem großen Adventskonzert am Sonntag, 17. Dezember, ab 17 Uhr in der Augustinuskirche möchte Cantate Domino nicht nur den Freundeskreis Blindenheim unterstützen, sondern auch die Konzertbesucher auf die verbleibenden Tage der Adventszeit einstimmen. Dabei ist auch das Bläserensemble Swabian Brass und die evangelische Dekanin

weiter
  • 300 Leser

Das Hardt erstrahlt durchs adventliche Lichterfest

Hardt Schon zur Tradition ist das Lichterfest geworden, das der Bürgerverein Starkes Hardt zusammen mit Kirchengemeinden, Schule und Kindergärten, den Pfadfindern, den Aha-Kids, dem Jugendtreff und dem FuN auf dem Spielplatz an der Falkenbergstraße veranstaltet. Auch an diesem Samstag strahlten viele Lichter in der Dämmerung. Foto: Tom

weiter
  • 606 Leser

Joe Colletti: Die Arbeit mit Kindern macht Freude

GT-Weihnachtsaktion Fußball-Torjäger und Trainer der Sportfreunde Lorch zu Gast in der Suppenstube

Schwäbisch Gmünd. Wie wichtig die Arbeit des Kinderschutzbundes allgemein und die Fürsorge für Kinder in der eigenen Familie besonders ist, das erlebte Gioacchino Colletti am Samstagmorgen hautnah: Zum Termin in die Suppenstube der rotarischen Clubs auf dem Gmünder Weihnachtsmarkt, wo Günter und Jeanette Kiefer Maultaschensuppe vom Gasthof Adler in

weiter
  • 659 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Aurelia Münster, Bargau, zum 85. Geburtstag

Muhterem Sarikaya, zum 70. Geburtstag

Eschach

Adelheid Schulz, Obergröningen-Algishofen, zum 70. Geburtstag

Göggingen

Hans Frank, zum 70. Geburtstag

Gschwend

Creszenz Munz, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 224 Leser

Schurr wird Schultes in Spraitbach

Bürgermeisterwahl Der 29-jährige Johannes Schurr möchte frischen Wind in die Verwaltung bringen.

Spraitbach. Die Spraitbacher haben einen der Ihren zum neuen Gemeindeoberhaupt gewählt. Johannes Schurr gewann die Bürgermeisterwahl mit 767 Stimmen, was einen Anteil von 51,7 Prozent der Stimmen ausmacht. Der 29-jährige Bankkaufmann hatte als erster seine Bewerbung abgegeben und nannte als Hauptanliegen, frischen Wind in die Verwaltung zu bringen.

weiter
  • 121 Leser
Tagestipp

Rechnung ohne den Armen gemacht

Schwäbisch Gmünd. Das Theater Tredeschin bringt das Marionettenspiel „Die Brüder Frost“ in die Theaterwerkstatt. Die Geschichte hat’s in sich: Zwei frostige Brüder wollen sich mit einem Armen und einem Reichen einen tüchtigen Spaß erlauben und die beiden frieren lassen. Doch sie haben die Rechnung ohne die Findigkeit des Armen gemacht.

weiter
  • 215 Leser
Guten Morgen

Uri und sein mächtiger Freund

Dagmar Oltersdorf über übersinnliche Phänomene in Haushaltsgeräten.

Sie erinnern sich an ihn? Uri Geller, den magischen Löffelverbieger? Der sorgte ja Mitte der Siebziger Jahre in der Wim-Thoelke-Show bei der generationenübergreifenden Fernsehnation für große Augen vor der damals noch dreikanaligen Flimmerkiste. Lange her und fast so lange dachte ich nicht mehr an Uri. Bis vorletzte Woche, als ich die Spülmaschine

weiter
Tagestipp

Schwanensee in Gmünd

„Schwanensee“ verkörpert alles, was klassisches, russisches Ballett ausmacht: Anmut, Grazie und tänzerische Perfektion. Die unvergleichbare Musik von P. I. Tschaikowsky vereinigt sich mit dem gefühlsstarken Tanz zu einer eigenen Sprache. Besonders in der Weihnachtszeit gehört der beliebteste Ballettklassiker für viele Gäste zur vorweihnachtlichen

weiter
  • 470 Leser

Traub bleibt Oberkochens Bürgermeister

Der Amtsinhaber erlangte bei niedriger Wahlbeteiligung 71,4 Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen

Oberkochen. Der amtierende Oberkochener Bürgermeister Peter Traub ist auch der zukünftige Bürgermeister der Stadt. Er wurde im ersten Wahlgang mit 71,4 Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen gewählt. Sein Gegenkandidat Max Wirth erreichte einen guten Achtungserfolg mit 26,9 Prozent. Die Wahlbeteiligung war niedrig. Sie lag

weiter
  • 1841 Leser

Frohe Botschaft an der Schranne

Adventskalender „Die frohe Botschaft des Engels“. So hat die AG- Kinder des Ganztagesangebotes der Werkrealschule Bopfingen ihr Werk für das Fenster Nummer elf an der Schranne betitelt. Foto: privat

weiter
  • 851 Leser
Kurz und bündig

GHV verschenkt Gutscheine

Bopfingen. Ab Dezember 2017 belohnt der GHV Kunden, die an der Rabattaktion teilnehmen, zusätzlich. Jeden Monat werden unter den eingelösten Rabattheften Warengutscheine – jeweils in Höhe von 150 Euro von einem GHV-Fachgeschäft und außerdem je zwei Mal 50 Euro in GHV-Gutscheinen verlost. Im GHV-Kalender steht, in welchem Fachgeschäft im aktuellen Monat

weiter
  • 883 Leser
Kurz und bündig

Kirche klingt zum Markt

Bopfingen. In der Adventszeit wird die evangelische Stadtkirche in Bopfingen zur Marktzeit zum Klingen gebracht. An den Freitagen, 8., 15. und 22. Dezember, lädt jeweils ab 10 Uhr weihnachtliche Orgelmusik zum Innehalten ein.

weiter
  • 849 Leser

Musik im Advent

Konzert Die städtische Musikschule lädt in die Katharinenkirche.

Bopfingen. Die städtische Musikschule lädt am Samstag, den 16. Dezember um 16.30 Uhr zum Konzert „Musik im Advent“ in die Bopfinger Katharinenkirche ein. Musikschüler, Lehrkräfte, verschiedene Instrumentalensembles und der Chor der Musikschule tragen adventliche und weihnachtliche Weisen vor. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, um Spenden

weiter
  • 1225 Leser
Kurz und bündig

Theater in Kerkingen

Bopfingen-Kerkingen. Die Theatergruppe Kerkingen führt im Gemeindehaus Kerkingen das Stück „Das Loch in der Wand“ auf. Vorstellungen sind am 12./13./14., 19./20. und am 21. Januar 2018, jeweils um 19.30 Uhr. Die Hauptprobe findet am Freitag, 12. Januar, um 14 Uhr statt. Der Kartenvorverkauf beginnt am 11. Dezember, montags und donnerstags jeweils von

weiter
  • 527 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtsengel basteln

Kirchheim. Der Freundeskreis Kloster Kirchheim bietet einen Kurs „Weihnachtsengel selber fertigen“. Dieser läuft am Montag, 18. Dezember, von 14 bis 17 Uhr im Kloster. Marlene Michler übernimmt die Anleitung. Die Engel sind etwa 25 Zentimeter groß, bestehen aus verschiedenen Pappe- und Papiermaterialien. Kosten: inklusive Materialien 20 Euro. Anmeldung

weiter
  • 890 Leser

Weihnachtslicht ganz modern

Adventskalender Auch Kinder der offenen Jugendarbeit des DRK beteiligen sich an der Aktion. „Das moderne Weihnachtslicht“ haben sie ihr Werk für das Fenster Nummer zehn an der Schranne genannt. Foto: privat

weiter
  • 927 Leser

Wir gratulieren

Lauchheim. Hans-Werner Seibold, Hardtsteige 19, zum 80. Geburtstag.

Ellwangen. Peter Wolf, Einsteinstr. 5, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 726 Leser
Polizeibericht

Auf Schneeglätte gerutscht

Unterschneidheim. Am Samstag, gegen 12.45 Uhr, kam es in der Rosswiesenstraße zu einem Unfall im Begegnungsverkehr. Einem 53-jährigen VW-Fahrer brach laut Polizeiangaben aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei Schneeglätte das Heck seines Fahrzeuges aus als er versuchte einer entgegenkommenden 57-jährigen Audifahrerin auszuweichen. Die Fahrzeuge

weiter
  • 443 Leser

Zahl des Tages

66

Stände hatte dieses Jahr der schöne und vielfältige Ellwanger Weihnachtsmarkt zu bieten.

weiter
  • 598 Leser

Comedy und Kabarett

Ellenberg. Mit seinem Programm „Hämmerle privat“ gastiert Bernd Kohlhepp am Samstag, 21. April, beim Musikverein Ellenberg. Karten können zum Preis von 18 Euro erworben werden in der VR-Bank-Niederlassung Ellenberg, unter Telefon (07962) 2798 oder per E-Mail an die Adresse musikverein-ellenberg-vvk@web.de.

weiter
  • 750 Leser

Musikalischer Adventskalender

Im Advent öffnet sich beinahe jeden Tag irgendwo in Ellwangen ein musikalisches Türchen. Das sind die Termine in dieser Woche laut einer Pressemitteilung der Stadt:

Montag, 11. Dezember, 18.30 Uhr, Palais Adelmann: „Neue Töne Neunheim“. Dienstag, 12. Dezember, 18.30 Uhr, Palais Adelmann: „Kirchenchor der neuapostolischen Kirche“. weiter
  • 236 Leser

Spektakulatius in Neunheim

Konzert Auf ihrer diesjährigen Weihnachtstour über die Ostalb macht die Gruppe Spektakulatius am Freitag, 15. Dezember, Station in der Eichenfeldhalle in Neunheim. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf unter anderem bei der VR-Bank Ellwangen. Foto: Klaus Schlichter

weiter
  • 830 Leser

Von den Alamannen bis heute

Ellwangen. Am Sonntag, 10. Dezember, führt Hedwig Erhardt durch das Alamannenmuseum und die Innenstadt. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr im Museum. Gebühr 6 Euro.

weiter
  • 5
  • 1708 Leser

Sieger beim Lionskalender

Adventsaktion Gewinnnummern für Sonntag und Montag.

Bopfingen. In der Adventskalender-Tombola des Lions Club Ostalb Ipf wurden für Sonntag, 10. Dezember, diese Gewinne gezogen:

Kalendernummern 1853 und 513: jeweils zwei Plätze VfR Aalen auf der Nordtribüne im Wert von 40 Euro von Geodata GmbH; Nummer 1373: zwei VIP-Karten für den VfR Aalen im Wert von 320 Euro von Geodata GmbH; Nummer 487: ein Schmuckgutschein

weiter
  • 682 Leser
Kurz und bündig

Ski- und Snowboardausfahrten

Lauchheim. Der Skiclub Kapfenburg bietet in dieser Wintersaison wieder mehrere Ski- und Snowboardausfahrten an. Unter anderem geht es nach Ehrwald, Balderschwang, ans Fellhorn und an den Arlberg. Anmeldungen und weitere Informationen zu den Fahrten gibt es bei Hans-Lorenz Sachs, Telefon (07363) 3492, oder auf www.skiclub-kapfenburg.de online.

weiter
  • 730 Leser
Kurz und bündig

Gymnasium gibt Konzert

Hüttlingen. Das Schubart-Gymnasium Aalen lädt am Mittwoch, 13. Dezember, um 19 Uhr zum Weihnachtskonzert in der Heilig-Kreuz-Kirche in Hüttlingen ein. Die „SG Voices“, der Elternprojektchor, der Lehrerchor und das Schulorchester stimmen mit traditioneller, klassischer und moderner Musik auf die Weihnachtszeit ein. Die musikalische Leitung haben Astrid

weiter
  • 372 Leser
Kurz und bündig

Heiligabendfeier im HdJ

Aalen. Der Kreisdiakonieverband und die evangelische Kirchengemeinde Aalen laden alle, die an Heiligabend nicht alleine sein möchten, ein, am Sonntag, 24. Dezember, von 17 bis 20 Uhr einen besinnlichen Abend in Gemeinschaft zu verbringen. Unter dem Motto „Es ist noch Raum in der Herberge“ wird im Haus der Jugend Aalen mit Musik, Weihnachtsliedern,

weiter
  • 2156 Leser

Langjährige Mesner im Dekanat gewürdigt

Ehrungen Der Mesnerverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart hat im Dekanat Ostalb Gruppe Aalen und Neresheim langjährige Mesner geehrt. Nach einem gemeinsamen Gottesdienst in der Kapelle St. Maria in Aalen-Onatsfeld wurden im Anschluss im Gasthaus „Traube“ in Onatsfeld von Präses Pfarrer Karl Blum und Vorsitzendem Bernd Hasenkopf folgende

weiter
  • 1312 Leser
Kurz und bündig

Schlanke Weihnachtsküche

Aalen. Für alle Genießer, die über die Feiertage auf Ihre Linie achten möchten, bietet die VHS Aalen am Dienstag, 12. Dezember, ab 18 Uhr einen Kochkurs für ein schlankes Weihnachtsmenu mit Foodbloggerin Julia Kitzsteiner. Anmeldung unter Telefon (07361) 95830.

weiter
  • 2508 Leser
Kurz und bündig

Schnuppern bei Klavierschule

Hüttlingen. Die Klavierschule Schneebeli bietet bis 16. Dezember Schnupper-Samstage an. Interessenten können nach telefonischer Anmeldung eine kostenlose Probestunde vereinbaren. Mehr Infos unter Telefon (07361) 77103 oder auf www.klavierschule-schneebeli.de online.

weiter
  • 963 Leser
Kurz und bündig

Spektakulatius kommt

Hüttlingen. „Spektakulatius“ kommt am Samstag, 16. Dezember, mit ihrer Weihnachtsshow nach Hüttlingen in den Bürgersaal. Für vorweihnachtliches Ambiente sowie Imbiss und Getränke sorgt das Veranstaltungsteam des LK Hüttlingen. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr, Saalöffnung ist um 18:30 Uhr. Karten zu 20 Euro gibt bei Hot Jeans & Mode sowie

weiter
  • 466 Leser
Kurz und bündig

Vorverkauf startet

Abtsgmünd. Am Montag, 11. Dezember, startet der Vorverkauf für die Veranstaltungen der Kulturstiftung Abtsgmünd im ersten Halbjahr 2018. Die Tickets sind erhältlich bei der Gemeindekasse Abtsgmünd und unter Telefon (07366) 8225. Informationen zu den Veranstaltungen unter www.abtsgmuend.de online.

weiter
  • 968 Leser

VR-Bank Ostalb spendet eine Sitzbank für Hofen

Spende Grund zur Freude haben die Wanderer der TG Hofen. Die VR-Bank Ostalb hat der Wanderabteilung eine Sitzbank gespendet, die die Vereinsmitglieder an der Kneippanlage beim Haldenhof in Aalen-Hofen aufgestellt haben. Eingeweiht und ausgiebig getestet wurde die Bank vor kurzem vom Hofener Ortsvorsteher Patriz Ilg und VR-Bank-Chef Hans-Peter Weber

weiter
  • 479 Leser

Weihnachtsgeister in Sparkasse

Theater Gruselige und fröhliche Geister bevölkern seit dem Nikolaustag die Aalener Sparkassen-Hauptstelle. Die Kreissparkasse Ostalb hatte in Zusammenarbeit mit dem Theater der Stadt zum „Gestaltungswettbewerb“ eingeladen. Michael Hirsch, Bereichsleiter des Privatkundengeschäfts, und Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann eröffneten mit zwei

weiter
  • 256 Leser

Johannes Schurr wird Bürgermeister in Spraitbach

Spraitbach. Die Spraitbacher haben einen der Ihren zum neuen Gemeindeoberhaupt gewählt.  Johannes Schurr gewann   die Bürgermeisterwahl  mit 767 Stimmen, was 51,7 Prozent  der Stimmen ausmacht.  Der 29-jährige Bankkaufmann  hatte als erster seine Bewerbung abgegeben  und nannte als Hauptanliegen,

weiter
  • 1
  • 2994 Leser

Der VDK Bopfingen ehrt seine Mitglieder

Auszeichnung Lothar Beck und Walter Metzger sind seit 70 Jahren dabei.

Bopfingen. Gut gefüllt war das evangelische Gemeindehaus, wo der VDK Ortsverband Bopfingen seine Weihnachtsfeier abhielt. Vorsitzender Simon Meitner freute sich darüber, Bürgermeister Dr. Gunter Bühler als Ehrengast begrüßen zu dürfen. Dieser ging bei seinem Grußwort auf die aktuelle Situation auf der Welt ein.

„Frieden auf Erden ist immer schwieriger“

weiter
  • 1704 Leser

Gelungener Bach-Klassiker

Konzert Mit dem Weihnachtsoratorium läutet der Philharmonische Chor Schwäbisch Gmünd im Münster die Weihnachtszeit ein.

Zu Weihnachten in Gmünd gehört das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach“, sagte ein Besucher, als er am Samstagabend das Heilig-Kreuz-Münster betritt. Er wird an diesem Abend nicht enttäuscht, denn der Philharmonische Chor und die Sinfonietta Tübingen bringen die Teile I bis III des Werks, unterstützt von vier Solisten, in einem vollen

weiter
  • 500 Leser

Nikolaus besucht Seitsberger Weihnachtsmarkt

Advent Weihnachtliche und winterliche Stimmung mit 17 Ständen zum Motto „Tannenduft und Lichterglanz“.

Hüttlingen-Seitsberg. Schnee rieselt vom Himmel, die Welt ist in Weiß getaucht, Menschen haben sich in warme Klamotten gehüllt und laufen von Hüttlingen nach Seitsberg. Dort fand am Sonntag die achte Ausgabe des Seitsberger Weihnachtsmarktes rund um die dortige Kapelle statt.

Lebkuchen, Schmuck, Mützen, gefilzte Artikel, Seifen, Magenbrot, duftender

weiter

Hoheitliches Lob fürs Remstal

Weintreff Weinprinzessin Anja Off erinnert bei der Verkostung der 150 Remstal-Tropfen auch an den unverzichtbaren Gmünder Beitrag zum Weinanbau.

Schwäbisch Gmünd. „Wer Wein genießt, kostet Geheimnisse“, beschrieb die Weinprinzessin Anja Off beim Remstaler Weintreff. „Natürlich“ kannte sie Schwäbisch Gmünd, aber im Saal des Prediger, der sich am Samstagabend in ein stilvolles kleines Weindorf verwandelte, befand sie sich zum ersten Mal. „Tolle, stilvolle Atmosphäre“,

weiter

Dieser Nikolausmarkt lockte

Aktion Auch in diesem Jahr kamen die Gäste des Gewerbe- und Handelsvereins wieder voll auf ihre Kosten.

Bopfingen

Was sich dieses Jahr auf dem Bopfinger Nikolausmarkt abspielte, war sensationell: Lichterspiele, Rockmusik und das Weihnachtskaufhaus sorgten für viele Besucher und zufriedene Gesichter. Die Organisatorin Sarah Lenz und das Team des Gewerbe- und Handelsvereins hatten ganze Arbeit geleistet. Auf dem Marktplatz war drei Tage lang mächtig was

weiter

Robert Mahler sagt dem MV Ade

Konzert Hochkarätige Leistungen, Premiere der Bambinis und große Ehrungen beim Musikverein Elchingen - und am Schluss eine schlechte Nachricht.

Neresheim-Elchingen

Dirigent Robert Mahler hört auf“, verkündete Vorstand Markus Rupp dem erstaunten Publikum zum Ende eines wunderbaren Konzertabends am Samstagabend in der Elchinger Festhalle. Aus persönlichen Gründen, was jeder akzeptiert. „Trotzdem ist es ein großer Verlust und adäquaten Ersatz zu finden wird sehr schwer“ führte

weiter
  • 1467 Leser

Romantische Weihnachten auf Burg Katzenstein

Advent Das Stuttgarter Schauspielensemble „Spiele Art“ auf Herbergssuche.

Dischingen. Alle Jahre wieder ergreifend: Maria und Josef auf Herbergssuche. Auch auf Katzenstein stehen sie vor verschlossenen Türen und schmiedeeisernen Toren, ziehen weiter durch den eisigen Wind hinauf zur Burg und finden dann endlich im Burghof den Stall. Wunderschön und einfühlsam dargestellt vom Stuttgarter Schauspielensemble „Spiele Art“.

weiter

Konzertante Musik auf hohem Niveau

Konzert Der Musikverein Hüttlingen mit seinen einzelnen Gruppen sorgt bei seinem Abschlusskonzert für beste Stimmung beim Publikum in der Limeshalle.

Hüttlingen

Es ist schon immer etwas Besonderes, wenn der Musikverein unter der Leitung von Robert Wahl zu einem Konzert lädt. Am Samstag konnten sich davon wieder die zahlreichen Besucher in der Limeshalle in Hüttlingen überzeugen, die mit ihrem Beifall immer wieder die Leistungen des Vereins bekundeten. Bereits in der Pause des Konzertes waren die

weiter
  • 653 Leser

Drei Tage Kunst und Design auf der Burg

Ausstellung Die „Winterräume“ lockten unter anderem mit einer Fashion-Show.

Lauchheim. „Winterräume“, das bedeutet Kunst, individuelle Objekte und Produkte sowie anspruchsvolle Handarbeit: Bereits zum fünften Mal lud die Veranstalterin Fee Heartfelt, diesmal auf Schloss Kapfenburg, zum Stöbern und Staunen ein. Im Erdgeschoss und zwei weiteren Stockwerken präsentierten rund 60 Aussteller ihre Kunst – darunter

weiter

Vollsperrung in Lauchheim

Verkehr Kastanie an der Bopfinger Straße im Bereich Friedhofes muss weg.

Lauchheim. Wegen der Entfernung einer akut einsturzgefährdeten Kastanie auf dem Friedhofsgelände ist es erforderlich, die Bopfinger Straße im Bereich des Friedhofes am Mittwoch, den 13. Dezember, von 9 Uhr bis etwa 16 Uhr komplett zu sperren.

Straßenanlieger können, von Bopfingen kommend, in das Wohngebiet Häuslenäcker einfahren. Die Abfahrt Ost von

weiter
  • 457 Leser

IHK-Neubau macht modernes Lernen möglich

Eröffnung Das neue IHK-Bildungszentrum ist in Betrieb gegangen. Gelobt werden beim Tag der offenen Tür die optimalen Ausbildungsbedingungen.

Aalen

Zurecht als „Bildungszentrum 4.0“ angesichts modernster Lehr-, Lern und Fertigungstechnik tituliert, setzt das neue IHK-Bildungszentrum im Weidenfeld Maßstäbe in der überbetrieblichen und beruflichen Bildung. Es stellt mit knapp 19 Millionen Euro die größte Einzelinvestition in der 150-jährigen Geschichte der IHK Ostwürttemberg dar

weiter

Arnold sucht die Hilfe der Sportvereine

Frühschoppen Flammender Appell zu Unterstützung besonders für den Bau eines neuen Hallenbads.

Schwäbisch Gmünd. Beim sportpolitischen Frühschoppen, zu am Sonntag die Stadtverwaltung und der Stadtverband der Gmünder Sportvereine eingeladen hatte, schwor Oberbürgermeister Richard Arnold die Gmünder Sportfamilie in einem flammenden Appell zu „unseren Verbündeten in der Sportstätten- und damit in der Stadtentwicklung“ ein. Besonders

weiter
  • 1
  • 685 Leser

Das Glück in der Einkaufsnacht

Innenstadt Viele Besucher streifen bei der Langen Einkaufsnacht durch Schwäbisch Gmünd. Kritik an Öffnungs-Verweigerern.

Schwäbisch Gmünd

Die ersten Glücklicht-Lose landen schon am Samstagnachmittag in der Box vor dem Rathaus. Auch wenn nur zwei Teilnehmer einen Glücksstein gewinnen können, etwas Glück verspüren alle, die am Samstag und vor allem Samstagabend zur Langen Einkaufsnacht in die Innenstadt kommen. Rund um den Marktplatz drängen sich die Menschen. Einkaufen,

weiter

Räumdienste voll im Einsatz

Der Sonntag brachte den Schnee wieder reichlich zurück. Bis in die tiefen Lagen fielen ab Mittag große Mengen. Die Räum- und Streukräfte waren voll im Einsatz (im Bild am Gmünder Bahnhof). Verkehrsteilnehmer hatten auf den glatten Straßen ihre Mühe, aber es gab nur wenige Unfälle. Foto: Tom

weiter
  • 2378 Leser

Nicht nur ein Stück für Bücherwürmer

Theater Der Kulturverein Schloss Laubach feiert im Eiskeller Hohenstadt Premiere von „Tintenherz“.

Unter der Regie von Gerburg Maria Müller spielt das elfköpfige Ensemble des Kulturvereins Schloss Laubach im Dezember Cornelia Funkes Bestseller „Tintenherz“. Zu Beginn führt eine Erzählerin, ähnlich einer Märchentante, mit ein wenig Glitzerstaub in die magische Geschichte ein.

Der Buchbinder Mo hat eine besondere Gabe: Nur mit der Kraft

weiter
  • 616 Leser

Vorhang auf für Mogli und Balu

Musical Das Theater Liberi gastiert am Sonntag, 7. Januar, mit Kiplings „Dschungelbuch“ in der Stadthalle Aalen.

Das im deutschsprachigen Raum erfolgreiche Theater Liberi bringt den zeitlosen Bestseller von Rudyard Kipling „Das Dschungelbuch“ über das mutige Findelkind und den Dschungelbuch-Liebling Balu als modernes Musical für die ganze Familie auf die Bühne. Der Vorhang hebt sich am Sonntag, den 7. Januar 2018 um 15 Uhr in der Stadthalle in Aalen.

weiter
  • 551 Leser

Der normale schwäbische Heiligabend

Theater Die Gmünder Bühne bringt mit „A schöne Bescherung“ ein Stück mit ganz viel Situationskomik und Hintersinn – auch geeignet als Sprachkurs.

Schwäbisch Gmünd

Heiligabend in einer schwäbischen Familie, die die Tradition hochhält. Alle treffen sich zum Essen am frühen Abend. Dann ist Bescherung und dann ist der Heilige Abend vorbei. Alles auf schönstem Schwäbisch. Insofern hatte die Dame, die einen jungen Mann aus Afrika mitbrachte, recht: „Heute lernt er schwäbisch.“ Der lächelte

weiter

Hoheitliches Lob fürs Remstal

Weintreff Weinprinzessin Anja Off erinnert bei der Verkostung der 150 Remstal-Tropfen auch an den unverzichtbaren Gmünder Beitrag zum Weinanbau.

Schwäbisch Gmünd. „Wer Wein genießt, kostet Geheimnisse“, beschrieb die Weinprinzessin Anja Off beim Remstaler Weintreff. „Natürlich“ kannte sie Schwäbisch Gmünd, aber im Saal des Prediger, der sich am Samstagabend in ein stilvolles kleines Weindorf verwandelte, befand sie sich zum ersten Mal. „Tolle, stilvolle Atmosphäre“,

weiter

Wetterdienst warnt: "Vermeiden Sie Autofahrten"

Glatteis-Warnung des Deutschen Wetterdienstes

Der Deutsche Wetterdienst hat am Sonntagnachmittag eine amtliche Warnung vor Glatteis für den Ostalbkreis herausgegeben.  Der DWD schreibt: "Es treten starke Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr auf. Vermeiden Sie Autofahrten!" SchwäPo-Leser haben der Redaktion bereits Behinderungen vor allem auf den Steigungsstrecken im

weiter
  • 4
  • 11354 Leser

Baustellen machen sich winterfest

Bauarbeiten Die Stadtverwaltung hat den Baustellenplan für Dezember veröffentlicht und teilt mit, auf welchen Straßen es auch noch kurz vor Weihnachten zu Behinderungen kommt.

Aalen

Die ganze Stadt ist in weihnachtliche Stimmung gehüllt und der erste Schnee ist bereits gefallen. Auf den Aalener Baustellen konnte bereits vieles abgeschlossen werden. Es ist Zeit, die letzten Arbeiten anzugehen und die verbleibenden Baustellen winterfest zu machen. Im Dezember ist noch mit folgenden Behinderungen im Straßenverkehr zu rechnen.

weiter
  • 2902 Leser

Der Stadtbus der Linie 310 fährt wieder

Nahverkehr Nach den Umbauarbeiten im Schönbornhaus ist der „Rufbus“ nach Voranmeldung verfügbar.

Ellwangen. Seit wenigen Tagen wird in Ellwangen wieder die Stadtbuslinie 310 bedient. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Die Buslinie musste wegen der Umbauarbeiten im Schönbornhaus vorübergehend eingestellt werden.

Die Linie ist jedoch als klassischer „Rufbus“ ausgelegt. Das heißt, der Bus wird nur nach Voranmeldung bedient. 14 im Fahrplan

weiter
  • 1800 Leser

Weihnachtsmarkt noch vielfältiger

Innenstadt Eine starke Gemeinschaftsleistung von der Stadt und Pro Ellwangen ist das weihnachtliche Treiben von der Marienstraße über die Marktgasse bis hinauf zum neu gestalteten Marktplatz.

Ellwangen

Noch größer und schöner lautete das Motto des Ellwanger Weihnachtsmarktes, der sich in diesem Jahr von der Marienstraße über die Marktgasse bis hinauf zum neu gestalteten Marktplatz erstreckte. Wer auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk war, wurde hier garantiert fündig.

Das war eine ganz starke Gemeinschaftsleitung von der

weiter

Regionalsport (15)

Stimmen zum Spiel

Die Rote Karte war zu hart

Michael Hieber, TSB-Trainer: „Der Punktgewinn ist für uns am Ende sensationell. Meine Jungs haben einen Riesencharakter gezeigt und alle Nackenschläge weggesteckt. Zu den Schiedsrichtern sage ich am besten nichts, leider haben sie nicht konsequent eine Linie durchgepfiffen. Wir müssen aber auch sehen, dass wir es in der ersten Halbzeit mit Aaron

weiter
  • 292 Leser

Emotionen pur nach Roter Karte

Handball-Oberliga TSB Gmünd und SG Lauterstein trennen sich im Derby 31:31-Unentschieden. Gmünds Spielmacher Aaron Fröhlich disqualifiziert. SGL trifft zum Ausgleich in letzter Sekunde.

Mehr Emotion geht nicht. Beim Derby am Sonntagabend zwischen Gastgeber TSB Gmünd und der SG Lauterstein kochte die Stimmung in der voll besetzten Gmünder Großsporthalle über, als mit der Schlusssirene die Schiris auf Siebenmeter für die Gäste entschieden, den Jochen Nägele zum 31:31-Endstand verwandelte. Es war der letzte einer ganzen Kette an sehr

weiter
  • 1022 Leser

Richard Arnold: Die Rathaus-Türen stehen für den Sport offen

Sportpolitischer Frühschoppen Stadtverwaltung und Gmünder Sportvereine im Schulterschluss: Viele gemeinsame Aktionen geplant

Richard Arnold setzt auf den Sport als „starkes Bollwerk“ gegen den „Bazillus Unlust“, Verantwortung zu übernehmen und zu tragen. Der Gmünder OB nutzte den „Sportpolitischen Frühschoppen“, zu dem die Stadtverwaltung und der Stadtverband der Gmünder Sportvereine am Sonntag in den „Centre-Court“ des Tennisvereins

weiter

Einhörner halten mit dem Tabellenführer mit

Volleyball, Regionalliga, Frauen Die DJK Schwäbisch Gmünd unterliegt dem Spitzenreiter TSV Georgii Allianz Stuttgart mit 1:3, zeigt sich aber weite Phasen nahezu ebenbürtig. Von Jan-Philipp Strobel

Trotz der 1:3-Niederlage war die Partie gegen den Tabellenführer TSV Georgii Allianz Stuttgart am Ende eine, auf die man stolz sein konnte. Zum Abschluss der Vorrunde sahen die Zuschauer in der Römersporthalle eines der besten Saisonspiele der Gmünder Einhörner. Lange Zeit konnten die DJK-Volleyballerinnen mit den Gästen mithalten, doch am Ende siegte

weiter

Zahl des Tages

18:0

Punkte gewannen die Wetzgauer am dritten Gerät, den Ringen. Das war die Entscheidung. „Zweimal fünf, zweimal vier Punkte, besser geht’s fast nicht“, meinte TVW-Turner Johannes Schaal, der dazu vier Scorepunkte beitrug.

weiter
  • 272 Leser

Gmünder stark beim Nikolausturnier

Judo Nachwuchs des Gmünder Judovereins präsentiert sich in Heubach stark.

Mit tollen Leistungen warteten die jungen Athleten des Judovereins Schwäbisch Gmünd (JVSG) beim Nikolausturnier für die Altersklasse 10 in Heubach auf.

Daniel Rösiger und Jan Geier sind für den Judo Verein Schwäbisch Gmünd in derselben Gewichtsklasse angetreten (bis 25,9 Kg). Zahlreiche Vereine aus der Region waren mit ihren Kindern am Start. Die Kinder

weiter
  • 393 Leser
Sport in Kürze

Kirchheim hat Glück

Kunstturnen. Beim Aufstiegsfinale der Männer in Gmünd ist nicht nur der TV Wetzgau in die 1. Liga aufgestiegen (siehe Seite 20). In den Duellen um die Zugehörigkeit zur 2. Turn-Bundesliga gewann Tabellenführer Eintracht Frankfurt gegen die TG Hanauerland mit 74:10. Enger ging es im Duell des VfL Kirchheim/Teck und der TV Großen-Linden zu, dort behielt

weiter
  • 127 Leser

Sport in Kürze

13 Mal auf Platz 1

Turnen. Alljährlich nimmt die Turnabteilung des FC Spraitbach am Kinderturncup des TSV Lorch teil – und das mit großem Erfolg für die Nachwuchsturner wie der Blick aufs Endergebnis zeigt. Mit insgesamt 21 Kindern der Jahrgänge 2007 bis 2012 war der Verein bei der achten Auflage des Pokals vertreten. Auf dem Programm standen

weiter

Wetzgauer Turner sind das Maß der Dinge im Kunstturngau

Turnen, Gaukunstturnmeisterschaften TV Wetzgau stellt mit 30 Turnern die meisten Teilnehmer und räumt bei den Titeln voll ab.

Schon bei den Landesmeisterschaften zeigten die Wetzgauer Turner, dass sie zu den Besten im Land gehören. Dies bewiesen sie auch am darauffolgenden Wochenende in Bolheim bei den Gaukunstturnmeisterschaften.

Bei über 50 Meldungen war der TV Wetzgau mit Abstand der größte Verein, der allein 30 Turner meldete. Die Siegerehrung glich einer Vereinsmeisterschaft

weiter
  • 1111 Leser

Schiedsrichter Florian Kornblum schickt SVWW-Trainer Rüdiger Rehm auf die Tribune, Foto: Eibner

weiter
  • 232 Leser

Spieler des Spiels

Marcel Bär Der 25-jährige Außenstürmer des VfR Aalen war der Matchwinner gegen Wehen Wiesbaden. Er belohnte sich mit seinem Tor für eine tolle kämpferische und läuferische Leistung, die mit dazu beitrug, dass Wehen nach dem Führungstreffer fast ständig unter Druck stand. Mit fünf Saisontreffern liegt Bär nun gleichauf mit Sturmkollege Matthias Morys.

weiter
  • 589 Leser

Mindestens einen Punkt verschenkt

Handball, Württembergliga Alfdorf/Lorch nutzt seine Siebenmeterchancen nicht und verliert gegen Ditzingen nur denkbar knapp mit 24:25.

Gegen die Mannschaft der Stunde in der Württembergliga, die TSF Ditzingen, verlor die Handballspielgemeinschaft Alfdorf/Lorch knapp mit 24:25 und verschenkte dabei mindestens einen Punkt.

Ditzingen war mit der Empfehlung von sieben Punkten aus den letzten drei Spielen auf den Welzheimer Wald gereist und nahm nach einem spannenden, aber nicht hochklassigen

weiter
Stimmen zum Spiel

„Was zu machen ist, wird gemacht“

VfR Aalens Aufsitchtsratsvorsitzender Jörg Mangold und Präsidiumsmitglied Hermann Olschewski kümmern sich derzeit um die Aufgaben, die der zu Hansa Rostock gewechselte Sport-Geschäftsführer Markus Thiele bislang inne hatte. Dabei geht es vor allem um die sportliche Weichenstellung. Sieben Verträge von VfR-Spielern laufen am Ende der Saison aus (Die

weiter
  • 478 Leser

„Wieder da, wo sie hingehören“

Kunstturnen, Aufstiegsfinale „Da haben wir gezeigt, wo der Hammer hängt“: Die Turner des TV Wetzgau kehren dahin zurück, wo sie ihrer Qualität nach richtig einsortiert sind – in die 1. Bundesliga.

Helge Liebrich sorgte für die Schrecksekunde des Abends. Nicht am Reck, Barren oder Pferd, sondern am Mikrofon: Paul Schneider habe ja gesagt, dass er, Liebrich, noch drei, vier Jahre weiterturnen könne, erzählte er. „Aber ich werde hiermit ganz offiziell meinen Rücktritt erklären“ – kurze Pause – „ich werde nie wieder

weiter

Leserbeiträge (6)

Familienabend beim Musikverein Zimmerbach e.V. am 13. Januar 2018

Den Jahresreigen der Veranstaltungen in 2018 beginnen wir traditionell mit unserem Familienabend am Samstag, den 13. Januar 2018, in der Gemeindehalle Durlangen um 19.30 Uhr, Saalöffnung ab 18.30 Uhr.

Wie gewohnt haben wir wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, das den Gästen Musik und humoristische Unterhaltung bietet.

weiter
  • 1
  • 1989 Leser

Stolperstein Europa

Zur möglichen großen Koalition von CDU/CSU und SPD

Koalitionsgespräche kommen nur zustande, wenn der von der SPD aufgestellte Forderungskatalog weitestgehend erfüllt wird. Die CDU/CSU kann dem nicht entsprechen, da sie eigene Positionen, vom Wahlprogramm abgeleitet, in Frage stellen würde. Unüberwindbare Probleme würden sich von der Europa-Politik der

weiter
  • 4
  • 291 Leser
Lesermeinung

Zum defekten Aufzug im Stadtarchiv:

2016 war der Aufzug in der Gmünder Stadtbücherei mehrere Monate defekt. Ein Ersatzteil - nicht mehr auf Lager - musste hergestellt werden. Nun steht der Aufzug seit Wochen wieder still. Wiederum muss ein anderes Ersatzteil hergestellt werden, Einbau noch ungewiss. Die Stadtbücherei ist eine wichtige kulturelle Einrichtung für die Gesamtstadt Gmünd.

weiter
  • 4
  • 303 Leser

Beim Wetter kehrt keine Ruhe ein

War das ein Wetter am Sonntag: Bis zum frühen Nachmittag erst kräftiger Schneefall, mit Neuschneemengen bis knapp zehn Zentimeter und abends dann das große Tauwetter und ein böiger Wind. Den größten Temperaturanstieg des Tages gab es zwischen 15 und 16 Uhr. Binnen einer Stunde stieg die Temperatur um zwei Grad (von -0,5

weiter
Lesermeinung

Zu „YG-1 baggert an Fachkräften“ vom 7.12.2017 und „Traub: Dies ist Schädigung meines Rufs“ vom 8.12.2017

Es ist schon bemerkenswert, wie Oberkochens Bürgermeister Traub die Öffentlichkeit über die Aktivitäten von YG-1 informiert. Während die Schwäbische Post sich offensichtlich vergeblich um eine Stellungnahme des Unternehmens bemüht, hat Traub anscheinend nach wie vor beste Kontakte. Alle Informationen zu den Aktivitäten von YG-1 in Oberkochen stammen

weiter
  • 4
  • 416 Leser
Karl Maiers Transparent

Zum Radwegkonflikt auf der Schättere-Trasse

Auch mir ist das Recht auf freie Meinungsäußerung wichtig. Ich frage mich jedoch – und nur darum ging es mir in meinem Leserbrief – warum es Herr Maier nicht lassen kann, die Zeitungsleser mit seiner bereits vielfach geäußerten Meinung zu behelligen. Er war beim „Runden Tisch“ zur Schättere-Trasse dabei und hat das dabei vereinbarte Ergebnis mitgetragen,

weiter
  • 1
  • 314 Leser