Artikel-Übersicht vom Montag, 11. Dezember 2017

anzeigen

Regional (96)

Sportbad kontra Kombibad

Bäderdebatte Letzte Chance: Bei der Bürgerinformation in der Stadthalle kämpfen die Vertreter der Vereine nochmals verbissen um ein 50-Meterbecken in der Halle.

Aalen

Gut 100 Aalener waren am Montagabend zur zweiten Bürgerinformation in die Stadthalle gekommen. Nach der gut einstündigen Präsentation des Bädergutachters wurde kontrovers diskutiert. Vor allem ging es um die Beckenlänge im künftigen Hallenbad. Auch um die Belastung des Hirschbachs. Und um das mögliche Aus fürs Ebnater Lehrschwimmbecken.

Die breite

weiter

Bildung Infoabend über die Parkschule

Essingen. Die Parkschule Essingen gehört zu den ersten Gemeinschaftsschulen im Land. 2018 werden hier erstmals die Schüler von zwei Klassen die Realschulabschlussprüfung ablegen oder an ein Gymnasium wechseln. Für alle Eltern, deren Kinder zurzeit die vierte Klasse einer Grundschule besuchen, wird am Mittwoch, 13. Dezember, um 19.30 Uhr im Musiksaal

weiter
  • 211 Leser

Senioren Mögglinger Höfe als Wanderziel

Heubach-Lautern. Die letzte Seniorenwanderung 2017 des Schwäbischen Albvereins Lautern ist am Mittwoch, 13. Dezember. In Fahrgemeinschaften geht's um 13 Uhr ab dem Lauterner Rathaus nach Mögglingen zum Parkplatz in der Bahnhofstraße. Von dort geht es zur Hof-Tour. In Mögglingen wird danach eingekehrt. Nichtsenioren und Gäste sind willkommen. Die Albvereinshütte

weiter
  • 880 Leser
Kurz und bündig

Adventliche Feier für Patienten

Mutlangen. Im Mutlanger Stauferklinikum ist am Mittwoch, 13. Dezember, um 18 Uhr eine adventliche Feier im Foyer vor der Kapelle. Die Klinikseelsorger Pastoralreferent Benedikt Maier und Pfarrer Peter Palm werden die Feier gemeinsam gestalten. Musikalisch begleitet wird die besinnliche Stunde durch die Flötengruppe der Grundschule Mutlangen und dem

weiter

Konzert zum Kugelmarkt

Heubach. Das Kammerorchester Rosenstein präsentiert am Sonntag, 17. Dezember, sein Weihnachtskonzert als Teil des Kugelmarkts in Heubach. Das Konzert beginnt um 18 Uhr in der katholischen Kirche St. Bernhard. Musikalischer Leiter und Dirigent ist Jonathan Rhys Thomas. Als gefragter Bratschist ist er in mehreren namhaften Ensembles aktiv. 1996 gründete

weiter
  • 553 Leser

Kritik an Dach im Wald und den Kosten

Gemeinderat Stadträte stimmen den angepassten Planungsvorlagen zum Park am alten Bahndamm zu. Kostenvoranschläge kommen im März

Böbingen

Die Böbinger Gemeinderäte stimmten am Montagabend sämtlichen Empfehlungen zu den Planungen des neu entstehenden Parks am alten Bahndamm zu – wenn auch teilweise mit Bauchschmerzen. Die Planungen betreffen die genaue Ausgestaltung des Seniorenparks, des Böbinger Teils des überkommunalen Kunstprojekts „16 Stationen“, und der

weiter

Noch Karten fürs Theater sichern

Vorverkauf Das Theater an der Lein zeigt das schwäbische Lustspiel „Wirbel bei Klack“. Karten gibt’s am Samstag.

Heuchlingen. Zum Jahresbeginn geht es in der Heuchlinger Gemeindehalle beim Theaterstück „Wirbel bei Klack“ turbulent und schwäbisch lustig zu. Die Theaterspieler vom „LiTuMu“ rund um ihren Regisseur Hellfried Rödelberger geben vom 3. bis 6. Januar alles zum Besten, was ein schwäbisches Luststück ausmacht. Denn im Leben von

weiter
  • 450 Leser
Kurz und bündig

Sitzung des Ortschaftsrats

Gmünd-Hussenhofen. Im Sitzungsraum des Bezirksamts Hussenhofen ist an diesem Dienstag, 12. Dezember, die nächste öffentliche Ortschaftsratssitzung der Teilorte Hussenhofen, Hirschmühle und Zimmern. Sitzungsbeginn ist um 19 Uhr.

weiter
  • 494 Leser

Stiftung als Hilfsfonds des städtischen Haushalts?

Finanzen Städtische Rechnungsprüfer monieren Ausweitung des Stiftungszwecks.

Schwäbisch Gmünd. Die Hospitalstiftung übernimmt mehr Aufgaben, als sie eigentlich darf. Diese Auffassung vertritt der Leiter des städtischen Rechnungsprüfungsamtes, Michael Schaumann, in einem aktuellen Prüfbericht. Sein Amt hat die Jahresrechnung 2015 der Stiftung geprüft, der Bericht wird am Mittwoch im Verwaltungsausschuss vorgelegt.

Zwar, so heißt

weiter
  • 313 Leser
Polizeibericht

Exhibitionist unterwegs

Aalen. Die Kriminalpolizei Aalen ermittelt gegen einen polizeibekannten Mann, der laut Zeugen in Oberrombach mehrfach auf seiner Terrasse oder im Haus vor einem Fenster an seinem Geschlechtsteil manipuliert haben soll. Dabei soll er sich wiederholt auch gegenüber Kindern gezeigt haben. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kripo Aalen, Telefon (07361)

weiter
  • 638 Leser
Polizeibericht

Straßenlaternen beschädigt

Unfallflucht

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Freitagabend und Sonntagnachmittag beschädigte ein Unbekannter einen in der Ziegelbergstraße abgestellten Honda Jazz und hinterließ rund 500 Euro Schaden. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Gmünder Polizeirevier unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

Waldstetten-Wißgoldingen. Jugendliche warfen am Freitag

weiter
  • 187 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Überholen

Böbingen. In der Mögglinger Straße streifte am Montag gegen 8 Uhr ein 40-jähriger BMW-Fahrer beim Überholen einen Lastwagen eines 55-Jährigen. Dabei verursachte er laut Polizei einen Schaden von rund 4000 Euro.

weiter
  • 595 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht bei Essingen

Essingen. Wohl infolge von Eisglätte geriet ein unbekannter Autofahrer am Sonntag gegen 4.40 Uhr auf der Breslauer Straße ins Schleudern und prallte gegen einen Lichtmast, das berichtet die Polizei. Der Unfallverursacher flüchtete und hinterließ einen Schaden von rund 1000 Euro.

weiter
  • 616 Leser

Unfälle auf glatten Straßen

Polizei Im Gmünder Raum haben sich am Sonntag einige Unfälle ereignet. Die Gmünder Polizei sucht Zeugen.

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund des starken Schneefalls und der teilweise glatten Straßen haben sich am Sonntag im Gmünder Raum einige Unfälle ereignet. Die Beteiligten blieben laut Polizei alle unverletzt. Zwischen Pfersbach und der Einmündung zur Bundesstraße B 298 ereignete sich ein Verkehrsunfall, zu welchem die Polizei Zeugen sucht. In einem Kurvenbereich

weiter
  • 132 Leser

Ausschuss Treffpunkt ist auf dem Schulhof

Böbingen. Zur öffentlichen Sitzung des technischen Ausschusses am kommenden Mittwoch, 13. Dezember, sind alle Interessierten nach Böbingen eingeladen. Sitzungsbeginn ist um 16 Uhr an der Schule am Römerkastell. Dort schauen sich die Ausschussmitglieder und Gäste den Schulhof der Grund- und Werkrealschule an. Außerdem geht es um Maßnahmen zur Straßeninstandsetzung,

weiter
  • 511 Leser

Am Regenüberlaufbecken führt kein Weg vorbei

Gemeinderat Entwurfsplanung für den Eschacher Haushalt 2018 sieht große Investitionsmaßnahmen vor.

Eschach. Die Gemeinde konnte am 20. November ihr neues Salzstreufahrzeug für den Winterdienst in Betrieb nehmen, gab Bürgermeister Jochen König dem Gemeinderat bekannt. Diese „wichtige und sinnvolle Anschaffung der Gemeinde“, verfügt über Sole-Tanks, die ein Drittel an Salz und Split-Ausbringung einsparen, „Eschach ist für den Winterdienst

weiter
  • 202 Leser

Dealer-Trio muss Jahre hinter Gitter

Justiz Landgericht Ellwangen schickt auch den Dritten im Bunde für mehrere Jahre hinter schwedische Gardinen.

Ellwangen/Aalen-Wasseralfingen. Die Zweite Große Strafkammer des Landgerichts Ellwangen unter Vorsitz von Bernhard Fritsch verurteilte den 29-jährigen Omar K. aus Wasseralfingen, als letzten eines Dealertrios, zu einer Freiheitsstrafe von fünf Jahren und vier Monaten wegen gewerbsmäßigen Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge. Ein Verfahren,

weiter
  • 131 Leser

Firma legt Widerspruch ein

Energie „Wind“ will Nicht-Genehmigung der drei Glockenäcker-Anlagen nicht hinnehmen. Göggingen sammelt Unterschriften gegen weitere Anlagen auf der Markung und im Verbandsgebiet.

Göggingen

Die Firma Wind hat beim Regierungspräsidium (RP) Widerspruch gegen die Nicht-Genehmigung der drei Windkraftanlagen in den Glockenäckern zwischen Göggingen und Horn eingelegt. Vor allem wird die Wirksamkeit des Flächennutzungsplans infrage gestellt. Göggingens Gemeinderat und die Gemeindeverwaltung betonen in diesem Zusammenhang, dass der

weiter
  • 129 Leser
Kurz und bündig

Frauenpower beim FC

Schechingen. „Frauenpower“ heißt der Schwank von Bernd Gombold, den die Theatergruppe des FC am Freitag, 5., und Samstag, 6. Januar, in der Gemeindehalle aufführt. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr, Saalöffnung um 13 Uhr. Vorverkauf im Rathaus (07175) 1567.

weiter
  • 434 Leser

Gelungene Premiere in St. Afra

Weihnachtskonzert Musikverein Ruppertshofen und ConTakt erfreuten das Publikum.

Ruppertshofen/Täferrot Der Musikverein Ruppertshofen gestaltete zum ersten Mal mit dem Chor „Con Takt“ in der Dorfkirche St. Afra in Täferrot ein Kirchenkonzert. Es wurde ein Programm mit stimmungsvollen Musikstücken und Liedern zur Adventszeit zusammengestellt.

Die Aktiven des Musikvereins eröffneten das Konzert mit dem Titel „ The

weiter
  • 318 Leser
Kurz und bündig

Maxiim Kowalleew Kossaken

Mutlangen. Russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie einige Volksweisen und Balladen bringen die Don Kossaken unter der Leitung von Maxiim Kowalleew in Mutlangen zu Gehör. Beginn ist am Donnerstag, 11. Januar, um 19 Uhr in der Kirche St. Georg, Friedhofstraße 7. Karten gibt es im Vorverkauf zu 19 Euro bei Bürobedarf Schenkelaars (07171) 76822. In Gmünd

weiter
  • 117 Leser
Kurz und bündig

Viehfeiertag 2017

Göggingen. Die Tradition des Gögginger Viehfeiertages wird am Donnerstag, 14. Dezember, weitergeführt. Beginn ist um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst und einer Theateraufführung der Grundschule in der Gemeindehalle. Die gesamte Gemeinde ist hierzu eingeladen. Um 19.30 Uhr ist ein ökumenischer Gottesdienst in der Johanniskirche, mitgestaltet

weiter
  • 104 Leser

Winterpause: Straße ist frei

Sanierung Der Verkehr kann nun bis Frühjahr durch Birkenlohe fahren.

Ruppertshofen-Birkenlohe Wie die Landkreisverwaltung mitteilt, ist die Ortsdurchfahrt Birkenlohe im Zuge der Kreisstraße 3252 wieder befahrbar.

Die Baufirma stellt die Bauarbeiten ein, weil es aufgrund der aktuellen Wetterlage und der Wettervorhersagen wenig sinnvoll ist, weiterzumachen. Die Bauarbeiten werden im Frühjahr 2018 bei geeigneter Witterung

weiter
  • 123 Leser

Betreuung unter Dreijähriger in Frickenhofen möglich

Gemeinderat Kinderbetreuung und organisatorische Rahmenbedingungen des gemeinschaftlichen Jagdbezirks.

Gschwend. Zu Beginn der Sitzung überreichte DLRG-Vorstand Michael Wendel zusammen mit zwei weiteren Vereinsmitgliedern eine Spende von 1000 Euro an die Gemeinde zur Anschaffung eines Defibrillators.

Neben zwei Bauvorhaben, die vom Gremium einstimmig befürwortet wurden, stand die Kinderbetreuung in der Gemeinde im Mittelpunkt der Beratungen. Hauptamtsleiterin

weiter
  • 208 Leser

Erhöhung der Bestattungsgebühren beschlossen

Gemeinderat Kämmerer präsentiert gute Jahresrechnung für 2017 und Haushaltsplanung für 2018.

Iggingen. Kein großes Thema war die Neufassung der Friedhofssatzung im Gemeinderat. Vor allem die Erhöhung der Bestattungsgebühren war vom Gremium bereits in der Vorberatung kontrovers diskutiert worden. Fest stand das Ziel eines Kostendeckungsgrades von 75 Prozent für die gesamte Einrichtung Friedhof. Die damit notwendige kräftige Erhöhung der Gebühren

weiter
  • 192 Leser

Stimmungsvolle Stunden im Amt

Tradition Beim Adventskonzert im Landratsamt Aalen berührten die Ensembles ihr Publikum mit adventlichen Lieder. Wegen massiven Schneetreibens bleiben diesmal aber einige Stuhlreihen frei.

Die zweite Kerze ist am großen Adventskranz im Landratsamt entzündet – unter anderem ein untrügliches Zeichen dafür, dass das traditionelle Adventskonzert beginnt. Bereits zum 33. mal fanden sich im mehrgeschossigen offenen Treppenhaus die Besucher ein, um, wie es Landrat Klaus Pavel in seiner Begrüßung formulierte, Musikbeiträge aus der vielfältigen

weiter
  • 387 Leser

Altersgenossen von der Rohrpost fasziniert

Betriebsbesichtigung Der Waldstetter Altersgenossenverein 1946/47 besuchte zum Abschluss des Jubiläumsjahres die Firma Aerocom auf dem Gmünder Gügling. Der weltgrößte Hersteller von Rohrpostanlagen ist in über 80 Ländern der Erde vertreten. Vertriebs- und Marketingleiter Jürgen Wörle demonstrierte den wissensdurstigen AGVlern eindrucksvoll die Wirkungsweise

weiter
  • 211 Leser
Polizeibericht

Gegen Leitplanke gefahren

Lorch. Aufgrund „massiver gesundheitlicher Probleme“ hat ein 50-jähriger Mann am Montagvormittag auf der B 29 einen Unfall verursacht, das teilt die Polizei mit. Der Mann war mit seinem Auto in Richtung Schwäbisch Gmünd unterwegs, als er aufgrund der gesundheitlichen Probleme mit seinem Hyundai zunächst in Schlangenlinien fuhr, ehe er gänzlich die

weiter
  • 299 Leser
Polizeibericht

Unfall auf der B 29

Lorch. Beim Wechseln der Fahrspur auf der B 29 in Richtung Stuttgart übersah eine 73-Jährige am Sonntagnachmittag gegen 14.30 Uhr den neben ihr fahrenden VW eines 66-Jährigen. Sie streifte das Fahrzeug mit ihrem Skoda, wobei Sachschaden entstand, den die Polizei auf 1000 Euro schätzt.

weiter
  • 643 Leser

Kosten steigen um 2,4 Millionen Euro

Bauvorhaben Alfdorfer Gemeinderat beschließt den Bauantrag für Sportzentrum – Die Reihenfolge der Bauphasen wird ausgiebig diskutiert und soll noch überdacht werden.

Alfdorf

Seit drei Jahren befasst sich der Alfdorfer Gemeinderat mit der Planung fürs Sportzentrum. Dieses sieht eine neue Ballspielhalle, Sanierung, Umbau und Erweiterung der Bestandshalle sowie neue Außenanlagen vor. Insgesamt vier Bauphasen, die Architekt Jörg Seyfried am Montag in der Sitzung erneut vorstellte. Er terminierte den Baustart für die

weiter
  • 369 Leser

Neue und verdiente Ministranten

Ministrantenaufnahme „Aus Finsternis wird Licht erstrahlen“, unter diesem Thema hatten die Wißgolidnger Oberministranten Franziska Prügner, Vivien Stößl und Gabriel Prügner einen Adventsgottesdienst vorbereitet, in dem Pfarrer Andreas Braun die vier neuen Ministranten Sinja Mayer, Elise Riggers, Leni Seliger und Louis Steiner in die Ministrantengemeinschaft

weiter
  • 446 Leser

Traditionelles und ganz neue Klangerfahrungen

Adventskonzert Musikverein Waldstetten bietet Vorweihnachtliches in der Laurentiuskirche.

Waldstetten. Entgegen des allgemeinen Trends zunehmender Hektik wollte der Musikverein Waldstetten ein entschleunigtes Adventskonzert bieten. Mit stimmungsvollen Kompositionen brachten die Musiker in der Laurentiuskirche die Zeit immerhin für 60 Minuten zum Stillstehen.

Die Reihen der Zuschauer waren gut gefüllt, als die Jugendkapelle mit der Air aus

weiter
  • 188 Leser
Kurz und bündig

Wo das Geld hinfließen soll

Waldstetten. Den Haushaltsplanentwurf für die Gemeinde Waldstetten stellt Bürgermeister Michael Rembold in der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres am Donnerstag, 14. Dezember, vor. Gemeinde- und Ortschaftsrat tagen ab 18 Uhr im Waldstetter Feuerwehrgerätehaus.

weiter
  • 399 Leser
Tagestipp

Donald Trumps Aufstieg

Dass Donald Trump einmal Präsident der Vereinigten Staaten werden könnte, hätten wenige vermutet. Der Sieg Trumps beruhte auf einer rhetorischen Mischung aus Übertreibung, irreführenden Informationen und bewussten Verschwörungstheorien. Trump nutzte diese Elemente vor und nach der Wahl. Der Onlinevortrag wird den Aufstieg und die Präsidentschaft Donald

weiter
  • 102 Leser

Zahl des Tages

12

Prozent unter dem Bundesdurchschnitt liegen nach einer Mitteilung des Landesbauernverbandes die Einkommen der Landwirte in Baden-Württemberg. Im Bundesdurchschnitt erwirtschafteten die Betriebe im vergangenen Jahr 56 833 Euro je Betrieb . Baden-Württemberg liegt damit zwölf Prozent unter dem Bundesdurchschnitt. Nach Schleswig-Holstein nimmt das Land

weiter
  • 629 Leser

Auf Straße gerannt und randaliert

Schwäbisch Gmünd. In einem nach Polizeiangaben offensichtlich psychischen Ausnahmezustand befand sich ein 41-Jähriger am Montagvormittag. Der Mann lief dem Polizeibericht zufolge gegen 11.40 Uhr absichtlich vor einen Opel auf die Fahrbahn der Buchstraße, dessen Fahrer kurz zuvor erst losgefahren war. Der Fußgänger wurde bei relativ geringer Geschwindigkeit

weiter
  • 222 Leser
Guten Morgen

Die Leiden des jungen J.

Jan Sigel über qualvolle Schmerzen und wie Männer damit umgehen.

Männer sind richtige Weicheier. Wenn ihnen etwas wehtut, jammern sie. Und wie. Und vor allem viel häufiger als Frauen. Blablabla. So etwas müssen wir Männer uns immer anhören, wenn wir Höllenqualen leiden. Sei es beim Männerschnupfen oder bei etwas anderem. Bei Rückenschmerzen zum Beispiel. Frauen wollen uns Männern unser Leid oft nicht glauben. Kann

weiter

„Mutter Beimer“ in der Villa Hirzel

Schwäbisch Gmünd. Schauspielerin Marie-Luise Marjan ist am Donnerstag, 14. Dezember, zu Gast in der Villa Hirzel in Gmünd. Sie wird im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Zur Sache!“ der WWG Autowelt und der Villa Hirzel über ihr Leben und ihr soziales Engagement sprechen. Mit dabei hat sie ihre zahlreichen Bücher – und wird diese auf

weiter
  • 131 Leser

Advent für Flüchtlinge

Franziskaner Am Freitag ab 14.30 Uhr im Franziskaner.

Schwäbisch Gmünd. Alle Mitwirkenden an der Arbeit für Geflüchtete und vor allem die Flüchtlinge selbst sind zu einer gemeinsamen Adventsfeier in Schwäbisch Gmünd eingeladen. Beginn dieser Feier ist am Freitag, 15. Dezember, um 14.30 in der St.-Franziskus-Kirche mit einem spirituellen Impuls. Anschließend wird bis 18 Uhr im Franziskaner-Gemeindehaus

weiter
  • 251 Leser

Für 2018 mehr Bauplätze für Rechberg

Ortschaftsrat Jahresrückblick der Ortsvorsteherin. Feuerwehrhaus mit großer Eigenleistung fertiggestellt – Innenausbau kommt voran.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg

Als Erholungsort mit hohem Wohn- und Freizeitwert lobte Rechbergs Ortsvorsteherin Anne Zeller-Klein im Jahresrückblick am Montag ihren Stadtteil. Alle trügen eine hohe Verantwortung, dass das so bleibe. Rechberg zeichne aus, dass es zwar traditionsbewusst sei, aber auch zukunftsorientiert handle. Das werde durch einen ehrlichen

weiter
  • 389 Leser

Brunnen geht in den Winterschlaf

Löwenbrunnen Der Winter naht. Für die Bauarbeiten am Löwenbrunnen heißt das jetzt: Pause bis zum Frühjahr. Denn für weitere Handgriffe am denkmalgeschützten Brunnen nahe des Münsters ist es nun zu kalt. Im Februar soll die Sanierung voraussichtlich wieder weitergehen. Foto: Tom

weiter
  • 232 Leser

Bürger sollen Wohnraum melden

Soziales Stadtverwaltung will Hauseigentümern, die bisher leerstehende Wohnungen zur Verfügung stellen, unter Umständen einen Sanierungszuschuss und Mietgarantie gewähren.

Schwäbisch Gmünd

In Gmünd fehlen bezahlbare Wohnungen. Deshalb will die Stadt nun auf Hauseigentümer zugehen und sie bitten, leerstehende Wohnungen zur Verfügung zu stellen. Bei Bedarf will die Verwaltung Mietgarantien oder Sanierungszuschüsse gewähren. Der Verwaltungsausschuss des Gemeinderats soll am Mittwoch über dieses Vorhaben beraten, der Gemeinderat

weiter
  • 147 Leser

Ehrenamtler treffen sich

Feier Am Mittwoch, 13. Dezember, ab 19 Uhr im DRK-Haus.

Schwäbisch Gmünd. Der Ehrenamtsstammtisch am Mittwoch, 13. Dezember, um 19 Uhr im DRK-Haus, soll Gelegenheit zum Treffen und Austausch geben. Für das weihnachtliche Büffet bitten die Organisatoren die Teilnehmer um einen kulinarischen Beitrag, die Getränke werden gestellt. Eingeladen sind auch die geflüchteten Menschen, die betreut werden. Wegen der

weiter

Gebürtige Gmünderin tüftelt Integrationsspiel aus

Spiel Die gebürtige Gmünderin Gabriella Hünnekens ist die Herausgeberin des Integrationsspieles „Leben in Deutschland“. Nach einem Handout, das Flüchtlingen die Verhaltensregeln in Deutschland nahebringen soll, tüftelte sie das Gemeinschaftsspiel „Leben in Deutschland“ für Jung und Alt aus. Nun übergab Gabriella Hünnekens zehn

weiter
  • 5
  • 347 Leser

Bettringer Wunsch bald in Erfüllung

Ortschaftsrat Einstimmiges Votum für die Sanierung der Weiler Straße. Gemeinderat muss noch zustimmen. Vollsperrung erfordert eine Umleitung.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt die Stadt Schwäbisch Gmünd mit der Sanierung der Weiler Straße in Bettringen. Zum einen wird die Holperstrecke beseitigt, zum andern wird durch Verbesserungen im Kanal der Hochwasserschutz in der Brunnenklinge verbessert. Der Ortschaftsrat Bettringen stimmte am Montagabend einstimmig

weiter
  • 863 Leser

Fahrdienst als tragende Säule

Soziales Gelungener Jahresabschluss des organisierten Fahrdienstes in Böbingen mit Rückblick, gutem Essen und Gesprächen.

Böbingen. Die Fahrermannschaft des Elisabethenvereins hat mit einem Arbeitsessen im Vereinsheim des Turn- und Sportvereins Böbingen ihren Jahresabschluss gefeiert. Gespräche, Austausch und die Suche nach weiteren Verbesserungsmöglichkeiten für die Zukunft bestimmten den Ablauf des Treffens.

Gruppenleiter Wolfgang Werner begrüßte das Fahrerteam. Ein

weiter
  • 385 Leser
Kurz und bündig

Familienbildungscafe

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen des Projekts „WilliS – Willkommen in Schwäbisch Gmünd“ ist am Mittwoch, 13. Dezember, im Stadtteilzentrum Ost die Veranstaltung „Internationales Familienbildungscafé“ des Kreisdiakonieverbands Ostalbkreis. Von 10 bis 12 Uhr wird Ruth Rothenberger, Familientherapeutin und Suchtberaterin, einen Vortrag zum Thema „Suchtprävention“

weiter
  • 298 Leser

Für eine gerechtere Welt

Arbeitskreis Eine Welt Arbeitskreis zeigt im Gmünder Rathaus eine Ausstellung, die die Auswirkungen der Globalisierung deutlich macht und Handlungsmöglichkeiten vorstellt.

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Titel „Make fruit fair“ will der Arbeitskreis Eine Welt mit einer Ausstellung im Gmünder Rathaus auf die überall anzutreffende Globalisierung hinweisen. Ausgangspunkt ist der 10. Dezember, ein Gedenktag, der an die Verabschiedung der Menschenrechtserklärung durch die Vereinten Nationen im Jahr 1948 erinnert.

weiter
  • 239 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat in Straßdorf

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Alle Interessierten sind zur nächsten öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrats Straßdorf am Dienstag, 12. Dezember, ins Bezirksamt eingeladen. Sitzungsbeginn ist um 19.30 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen der Jahresrückblick des Ortsvorstehers sowie der Anbau einer Krippengruppe in Modulbauweise an den städtischen Kindergarten

weiter
  • 413 Leser

Saisonauftakt der Skiabteilung des TV Weiler

TV Weiler Traditionell begann die Saison der Skiabteilung des TV Weiler mit der Ausfahrt am zweiten Dezemberwochenende. Dieses Jahr ging’s wieder nach Damüls. 19 Personen fuhren mit. Schon auf dem Weg zum Skigebiet wurde klar, dass die Schneeverhältnisse im Gegensatz zum letzten Jahr traumhaft werden würden. Die Versorgung und die Unterkunft

weiter
  • 269 Leser
Kurz und bündig

Seniorennachmittag im Advent

Heubach. „Und hatten sonst keinen Raum in der Herberge“: Unter diesem Motto ist am Donnerstag, 14. Dezember, ein adventlicher Nachmittag im evangelischen Gemeindehaus in der Klotzbachstraße in Heubach geplant. In Texten, Bildern, Geschichten und Musik geht es um die Weihnachtsbotschaft. Beginn ist um 14.30 Uhr.

weiter
  • 562 Leser
Kurz und bündig

Treff des Seniorenverbandes

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Treff des Seniorenverbandes öffentlicher Dienst in Schwäbisch Gmünd ist am Mittwoch, 13. Dezember, um 15 Uhr in der Spitalmühle, Raum Rechberg. Professor Dr. Hubert Herkommer hält einen Vortrag zum Thema „Weihnachten im Mittelalter“. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 240 Leser
Kurz und bündig

Treffen der ILCO-Gruppe

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Die Selbsthilfevereinigung für Menschen mit Darmkrebs und Menschen mit einem Stoma in der Region Ostwürttemberg trifft sich am kommenden Mittwoch, 13. Dezember um 15 Uhr, zur Weihnachtsfeier im Nebenzimmer des TV-Heim, Aalen, Stadionweg 11.

weiter
  • 266 Leser

Vortrag: Islam ist nicht gleich Islam

Reservisten Sicherheitsexpertin erklärt Strukturen und warnt vor „Dialogwahn“ auch in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Über vier Millionen Muslime gibt es in Deutschland, davon etwa 600 000 in Baden-Württemberg. Sie alle eint der Glaube. Doch es gibt nicht den einen Islam.

Birgül Akpinar, Sicherheitsexpertin und Mitglied im Landesvorstand der CDU Baden-Württemberg, gab beim sicherheitspolitischen Abend der Gmünder Reservistenkameradschaft einen Überblick

weiter
  • 255 Leser

Zugaben gefordert

Musikverein Großdeinbach Viel Applaus fürs Jahresabschlusskonzert.

Gmünd-Großdeinbach. Der Musikverein Großeinbach hatte erneut zahlreiche Besucher zu seinem Jahresabschlusskonzert in die Gemeindehalle gelockt. Vorstand Jörg Fernsel begrüßte die Zuhörer.

Der Musikverein startete imposant mit dem Eröffnungsmarsch ,,Schwarz Rot Gold“. Darauf folgte „My Dream“ von Peter Leitner, bei dem das musikalische

weiter
  • 299 Leser
Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die Adventszeit ist die Zeit der Besinnung und die Zeit der Nächstenliebe. Mit einer Blutspende mache jeder Einzelne das wertvollste Geschenk, heißt es seitens des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). Deshalb veranstaltet das DRK einen Blutspende-Termin am Freitag, 15. Dezember, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Fein-Halle in Bargau.

weiter
  • 198 Leser

Dem Auto auf der Spur

Führung Mitglieder des AGV 1954 besuchen das Mercedes-Benz Museum.

Schwäbisch Gmünd. Bei einer Führung im Mercedes-Benz Museum, zu der die Altersgenossen des Jahrgangs 1954 mit Partnern starteten, hörten und sahen sie die Entstehung des Automobils von den ersten Versuchen bis zur Gegenwart. Interessant waren für die AGVler auch die Erklärungen über das Gebäude an sich, wie zum Beispiel die Autos in die oberen Stockwerke

weiter

Nikolausmarkt in der Vinzenz-von-Paul-Werkstatt

Nikolausmarkt Die Vinzenz-von-Paul-Werkstatt für Menschen mit Behinderung der Stiftung Haus Lindenhof hatte am Wochenende zum Nikolausmarkt auf den Lindenhof eingeladen. In vorweihnachtlicher Atmosphäre gab’s Glühwein, Punsch, Essen sowie Kaffee und Kuchen. An Ständen boten die Werkstattbeschäftigten Weihnachtsartikel und viele schöne Dinge an,

weiter

Winter-Lieder und Stücke zu Weihnachten

Musik Die Kolpingkapelle gestaltet unter anderem ein weihnachtliches Konzert am Sonntag im Gmünder Münster.

Schwäbisch Gmünd. Die Vorbereitungen für das weihnachtliche Konzert der Kolpingkapelle am kommenden Sonntag, 17. Dezember, laufen auf Hochtouren. Neben den wöchentlichen Proben bekamen verschiedene Stücke am Probenwochenende ihren Feinschliff. Fürs Konzert wird weitergeprobt – auch mit dem Kolpingchor unter der Leitung von Markus Wamsler, der

weiter
  • 100 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Pakize und Turgut Öztürk, zur Goldenen Hochzeit

Rocco Bruni Clementelli, Hussenhofen, zum 70. Geburtstag

Eschach

Ingelor Sperling, zum 70. Geburtstag

Ruppertshofen

Peter Blümle, Birkenlohe, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 194 Leser
Der besondere Tipp

„Glück“ - Theater Stuttgart

Auf der Bühne: Eine Frau - ein Mann - ein Zimmer mit abgeschlossener Tür. Szenen einer Ehe oder eine Geiselnahme? Beides trifft zu in „Glück“, dem erfolgreichen Bühnenstück von Eric Assous. Ein Mann. Eine Frau. Zwei unterschiedliche Vorstellungen von Glück treffen aufeinander und führen zu einer heftigen Diskussion über die Voraussetzungen

weiter

Entlastung für Versicherte ab Mai 2018

Krankenkassen Beitragssatz bei IKK classic sinkt 2018 um 0,2 Prozentpunkte. Reform des Ausgleichs gefordert.

Aalen. Die Innungskrankenkasse (IKK) classic wird ihren Zusatzbeitragssatz um 0,2 Prozentpunkte senken. Das beschloss der Verwaltungsrat der Krankenkasse bei seiner jüngsten Sitzung an diesem Donnerstag. Die Beitragssatzsenkung greife zum 1. Mai 2018. Dann beträgt der Zusatzbeitrag der IKK classic noch 1,2 Prozent. „Mit dieser Senkung geben wir

weiter
  • 1124 Leser

Tief in der Höhle der Lions

Start-up Pitch Hochschule Aalen, Lions Club Aalen und das Innovationszentrum Inno-Z laden zu einem neuen, gemeinsamen Veranstaltungsformat ein.

Aalen

Zu einer Premiere nach bekanntem Fernsehformat lud der Lions Club Aalen seine Mitglieder ein. Vier Start-ups aus dem Innovationszentrum Aalen (Inno-Z) präsentierten sich in der „Höhle der Lions“ vor 40 Unternehmern und potenziellen Investoren, um für eine strategische oder finanzielle Unterstützung für ihre Geschäftsidee zu werben.

weiter
  • 1774 Leser

Konzert zum Kugelmarkt

Das Kammerorchester Rosenstein präsentiert sein Weihnachtskonzert am Sonntag, 17. Dezember, als Teil des Kugelmarkts in Heubach. Es beginnt um 18 Uhr in der katholischen Kirche St. Bernhard, Heubach.

Der musikalische Leiter des Abends und Dirigent des Kammerorchesters Rosenstein, Jonathan Rhys Thomas, ist in der Region durch einschlägige Konzerte bekannt.

weiter
  • 502 Leser

Sanfte Gitarrentöne im Advent

Konzert Gitarrist Karl-Heinz Nicolli spielt in der Ellwanger Stadtkirche vor lediglich 18 Zuhörern.

So ein kleines Publikum wünscht man keinem Künstler und doch musste der versierte Kölner Sologitarrist Karl-Heinz Nicolli trotz weiter Anreise vom Auftritt in Schifferstadt am Vortag in der Ellwanger Stadtkirche sich mit lediglich 18 zahlenden Zuhörern begnügen. Für die präsentierte er seine „Gitarrenträume von Bach bis Clapton“ –

weiter

Santa Claus swingt auf der Kapfenburg

Bühne Die 17 Musiker der „LE Bigband“ begeistern das Publikum auf Schloss Kapfenburg mit einem Medley bekannter Weihnachtslieder und rockigen Instrumentalversionen.

Draußen stürmt und schneit es, drinnen erwärmt die LE Bigband die Besucher auf Schloss Kapfenburg mit adventlichen Liedern. Swingend zieht Santa Claus in den weihnachtlich geschmückten Rieger-Konzertsaal ein. Die Bigband eröffnet mit „Santa Claus is coming to town“. Später folgt der instrumentalen eine zweite, vokale Version des Titels,

weiter

Traditionelles Weihnachts-Gospelkonzert

Gospel Am zweiten Weihnachtsfeiertag, 19 Uhr, veranstaltet Jazz Heidenheim in der Christuskirche Heidenheim, Regerstraße 5, sein traditionelles Gospelkonzert. In diesem Jahr tritt die Chorgemeinschaft Dettingen-Heuchlingen mit einer Band um Harry Berger unter der Leitung von Markus Romes auf.

weiter
  • 717 Leser

Weihnachtsvarieté im Theaterring

Der Theaterring Aalen entführt das Publikum am Sonntag, 17. Dezember, um 17 Uhr in die Welt des Varietés. Die Companie pas de deux und das Theater Bellenus haben Geschenke für Groß und Klein dabei. „Cadeaux“, so lautet entsprechend der Titel des Weihnachtsvarietés.

Jedes Jahr unterm Weihnachtsbaum erinnert sich Bernadette an die schönsten

weiter
  • 466 Leser

Männlicher Sopran und Lautenklang

Konzert Robert Crowe und Sigrun Richter präsentieren musikalische Schätze in der Villa Stützel.

Es weihnachtet in der Villa Stützel. In gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre präsentierten Sänger Robert Crowe und die Lautenistin Sigrun Richter ein vielseitiges Programm weihnachtlicher Lieder, das die Besucher bei einem Glas Glühwein sichtlich genossen.

Wer Robert Crowe zum ersten Mal hört, wird verblüfft sein. Der Künstler aus Schwäbisch Gmünd singt

weiter

Oxford Circus rockt wieder den „Bottich“

Auftritt Die vierköpfige Band interpretiert die Klassiker von Rock und Bluesrock. Frontmann ist Siggi Schwarz.

Der „Oxford Circus“ reist in Sachen Rock: am Samstag, 23. Dezember, ab 21 Uhr im „Bottich“ in Aalen. Ohne Netz und doppelten Boden interpretiert die Band mit enormer Spielfreude die großen Klassiker der Rock- und Bluesrock-Historie. Angeführt wird das Quartett von keinem Geringeren als Siggi Schwarz, der zur Crème der europäischen

weiter
  • 421 Leser

Backen bringt über 200 Euro ein

Soziales Heubacher Konfirmanden und die Bäckerei Mühlhäuser machen mit bei der Aktion „5000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt“.

Heubach

Die Bäckerei Mühlhäuser öffnete ihre Backstube für die Aktion „5000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt“. Mit Feuereifer waren die Konfirmanden dabei, den Teig zu kneten und zu einem Brotlaib zu formen. Mit hineingebacken in dieses „Brot für die Welt“ wurden Gedanken an diejenigen, die kaum satt werden. Mit

weiter
  • 449 Leser

Etwas weniger Komasäufer

Sucht Etwas rückläufige Zahlen beim Komasaufen meldet die DAK. Dennoch ist Rauschtrinken weiter ein Problem.

Aalen. Die Zahl alkoholbedingter Klinikaufenthalte von Kindern und Jugendlichen ist im Ostalbkreis gesunken. Dennoch bleibt das Rauschtrinken bei Schülern ein Problem. Nach Informationen der DAK-Gesundheit landeten im Jahr 2016 immerhin 104 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus. Nach aktuellen und unveröffentlichten Zahlen

weiter
  • 606 Leser

Johanniter gewinnen den Altenpflegepreis 2017

Pflege In allen vier Pflegewohnhäusern im Bereich Rosenstein sollen Kneipp-Anlagen entstehen.

Rosenstein. Die Johanniter-Pflegewohnhäuser im Bereich Rosenstein (Heubach, Böbingen, Mögglingen, Essingen) wurden für ihr Konzept „Wir sind Kneipp“ mit dem Altenpflegepreis 2017 ausgezeichnet. Altenpflege-Chefredakteurin Monika Gaier war vor Ort und gratulierte den Mitarbeitern der Häuser und den Leitungskräften.

Mitarbeiter, die zum Kneipp-Gesundheitstrainer

weiter
  • 456 Leser

Tausende Stunden im Einsatz für den Nächsten

Adventsfeier Organisierte Nachbarschaftshilfen der katholischen Kirchengemeinden bedanken sich bei ihren Helferinnen und Helfern.

Aalen

Dem Nächsten helfen, das ist das Credo der Organisierten Nachbarschaftshilfe (NBH) der katholischen Kirche in Aalen. Und wer anderen uneigennützig zur Seite steht, der hat Dank verdient. Auch darum, nämlich den Helferinnen und Helfern Dank auszusprechen, ging es bei der Adventsfeier der Nachbarschaftshilfen der Gemeinden Salvator, St. Maria und

weiter
  • 5
  • 1492 Leser

Schöne Stände im Überfluss

Weihnachtsmarkt Stadt zeichnet zwölf besonders positiv hervorstechende Stände aus und verabschiedet Standbetreiber in den Markt-Ruhestand.

Schwäbisch Gmünd

Die Stadt Gmünd ehrte Standbetreiber des Gmünder Weihnachtsmarkts. Neben der Auszeichnung der schönsten Stände und der Ehrung für eine 25-jährige Präsenz gab es auch traurige Nachricht: Zwei Standbesitzer beenden ihre langjährige Tätigkeit auf dem Weihnachtsmarkt.

Doch zuerst die guten Neuigkeiten: Ganze zwölf Stände wurden von Robert

weiter
  • 1337 Leser

DGB-Kreis-Vorsitz Josef Mischko übernimmt

Aalen. In diesem Monat übernimmt Josef Mischko wieder den Vorsitz des DGB-Kreisvorstandes Ostalb, nachdem im vergangenen Jahr Peter Yay-Müller den Vorsitz innehatte. Dieser jährliche Wechsel zwischen den beiden Gewerkschaftern ist üblich. Erst im September wurden Josef Mischko und Peter Yay-Müller bei der DGB-Kreisdelegiertenkonferenz als alternierende

weiter
  • 1082 Leser

Johannes Barth in den Ruhestand

Schwäbisch Gmünd. Nach fast 38 Jahren als Arbeitsvermittler in der Arbeitsagentur Schwäbisch Gmünd ist Johannes Barth in den Ruhestand verabschiedet worden. Seine berufliche Laufbahn startete er mit einer Ausbildung zum Industriekaufmann. Es folgten mehrere kurze Stationen, unter anderem auch das Nachholen der Fachhochschulreife und ein Studium im

weiter
  • 576 Leser

Stumpp und Müller im Vorstand

Aalen/Heidenheim. Beim grünen Landesparteitag in Heidenheim wurden Margit Stumpp und Bennet Müller erneut in den Landesvorstand der baden-württembergischen Grünen gewählt. Damit sind die Grünen in Ostwürttemberg weiter mit zwei Mitgliedern im obersten Gremium der Landespartei vertreten. Stumpp und Müller gehören dem Landesvorstand seit 2013 an.

Die

weiter
  • 716 Leser

Mit „Rosti“ auf Afrika-Rallye

Benefiz Die Berufsschullehrer Alexander Pflug und Sven Holzberger gehen für die Mauretanienhilfe auf Tour.

Aalen / Schwäbisch Gmünd

Carola Pflug wird diese Silvesternacht mit Freunden feiern. Und immer wieder auf das Roadbook blicken, das zeigt, wo sich ihr Mann Alexander Pflug gerade befindet. Der startet am ersten Weihnachtsfeiertag mit seinem Kollegen Sven Holzberger – beide sind Lehrer am Berufsschulzentrum Aalen – zur humanitären Rallye

weiter
  • 1559 Leser

Auerochsenwurst und Ipfnudeln für Bernat

FC-Bayern-Fanclubs FC-Bayern-Verteidiger hat mit seinen Fans Spaß in der Stauferhalle.

Bopfingen. Am 2. Advent besuchen Stars des FC Bayern München stets Fanclubs. Die Bayern-Fanclubs aus Bopfingen und Lippach haben dabei Juan Bernat begrüßt. Die in Rot getauchte Stauferhalle war mit 300 Bayern-Fans gefüllt. „Willkommen Juan“ und die Stadiontransparente der Fanclubs zierten die Wände.

Marcel Eiberger stimmte auf den Besuch

weiter

Musiker mit Prädikat „sehr gut“ und „ausgezeichnet“

Musik Jugendkapelle, Bläserklasse und Bläserkids aus Heubach machen erfolgreich beim Wertungsspiel mit.

Heubach. Die Werkkapelle Spießhofer & Braun war mit gleich drei Jugendensembles in Mosbach beim Wertungsspiel vertreten.

Ein kalter verregneter Sonntag. Es ist noch Nacht um 6.20 Uhr, doch die 32 Musiker der Jugendkapelle der Werkkapelle Spießhofer & Braun, ihr musikalischer Leiter Magnus Barthle, weitere Interessierte und die Busfahrerin beladen

weiter
  • 1210 Leser

Gegen Leitplanke gefahren

Aufgrund „massiver gesundheitlicher Probleme“ eines Mannes kam es auf der B 29 zu einem Unfall.

Lorch. Aufgrund „massiver gesundheitlicher Probleme“ hat ein 50-jähriger Mann am Montagvormittag auf der B 29 einen Unfall verursacht, das teilt die Polizei mit. Der Mann war mit seinem Auto in Richtung Schwäbisch Gmünd unterwegs, als er aufgrund der gesundheitlichen Probleme mit seinem Hyundai zunächst in Schlangenlinien

weiter
  • 3
  • 3026 Leser

Auf Straße gerannt und randaliert

Ein Mann lief dem Polizeibericht zufolge absichtlich vor ein fahrendes Auto.

Schwäbisch Gmünd. In einem nach Polizeiangaben offensichtlich psychischen Ausnahmezustand befand sich ein 41-Jähriger am Montagvormittag. Der Mann lief dem Polizeibericht zufolge gegen 11.40 Uhr absichtlich vor einen Opel auf die Fahrbahn der Buchstraße, dessen Fahrer kurz zuvor erst losgefahren war. Der Fußgänger wurde

weiter
  • 1
  • 2735 Leser

Die Freude am Tanzen soll im Vordergrund stehen

GT-Weihnachtsaktion Tanzlehrerin und Studioinhaberin Vera Braun ist zu Gast in der Gmünder Suppenstube.

Schwäbisch Gmünd. Mit warmen Stiefeln, Mütze und dicker Jacke steht Vera Braun am Montag vor der Rotary-Suppenstube auf dem Weihnachtsmarkt. Die Tanzlehrerin und Studioinhaberin wollte nicht nur plaudern, sondern gleich mit anpacken und Suppe für den guten Zweck verkaufen. Fehlanzeige. Den Suppenverkauf übernehmen die Rotarier. Vera Braun darf dafür

weiter
  • 5
  • 1318 Leser

Knapp 800 Pakete bei der Bescherung

Soziales Gmünds Wunschbaum-Helfer geben die Geschenke an Bedürftige aus.

Schwäbisch Gmünd. Bei der Aktion „Gmünder machen Wünsche wahr“ ist bereits jetzt Bescherung. Knapp 800 Geschenke liegen im großen Sitzungssaal des Rathauses und warten auf neue Besitzer. Am Montag und an diesem Dienstag bis 13 Uhr geben die Helfer die Pakete aus. Einkaufsgutscheine für Lebensmittel, Apotheken- und Saunagutscheine, Päckchen

weiter
  • 432 Leser

Auf die Gegenfahrbahn geraten

Polizei bittet nach Unfall auf der B 290 um Zeugenhinweise

Rainau. Ein unbekannter Autofahrer ist am Sonntagabend gegen 21.45 Uhr auf der B 290 aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort streifte er einen entgegenkommenden in Richtung Ellwangen fahrenden BMW eines 35-Jährigen. Der Verursacher flüchtete, er hinterließ am BMW einen Schaden von rund 10000 Euro. Bei dem Verursacherfahrzeug

weiter
  • 2400 Leser

Der Weihnachtsklassiker im Turmtheater

KinoZeitung Gmünder Tagespost und Kino zeigen am Sonntag „Tatsächlich ... Liebe“.

Schwäbisch Gmünd. Im Kinosessel abhängen, Popcorn naschen, weihnachtliches mit Zimt, und „Tatsächlich ... Liebe“ gucken. Nicht fünf Wochen, sondern sieben Tage vor Heiligabend. Am kommenden Sonntag, 17. Dezember, ab 10.30 Uhr im Turmtheater. Der Film beginnt um 11 Uhr.

Zuvor haben Sie noch einen Punsch genossen, einen weihnachtlichen, mit

weiter
  • 427 Leser

Freie Fahrt in Birkenlohe

Die Ortsdurchfahrt ist wieder für den Verkehr geöffnet.

Ruppertshofen-Birkenlohe. Gute Nachrichten für Autofahrer: Wie die Landkreisverwaltung mitteilt, ist die Ortsdurchfahrt Birkenlohe im Zuge der Kreisstraße 3252 ab sofort wieder befahrbar. Die ausführende Baufirma stellt die Bauarbeiten aufgrund der aktuellen Wetterlage und den Wettervorhersagen ein. Die Bauarbeiten werden im Frühjahr

weiter
  • 454 Leser

Seit 50 Jahren bei der KAB

Soziales Jubilarfeier bei der Katholischen Arbeitnehmerbewegung.

Heubach. Bei einem vorweihnachtlichen Nachmittag der katholischen Arbeitnehmerbewegung KAB in Heubach wurde Martin Balint für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Zu dieser Veranstaltung konnte die stellvertretende Vorsitzende Irmgard Brandner neben dem Jubilar auch Pfarrer Jogi Mathew sowie Mitglieder und Freunde der KAB Heubach begrüßen.

weiter
  • 1667 Leser

Unfall verursacht und geflüchtet

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Rainau. Ein unbekannter Autofahrer, der am Sonntagabend gegen 21.45 Uhr die B 290 in Fahrtrichtung Aalen befuhr, geriet aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und streifte einen entgegenkommenden in Richtung Ellwangen fahrenden 35-jährigen BMW-Fahrer. Der Verursacher flüchtete und hinterließ an dem BMW einen Schaden von ca. 10.000

weiter
  • 2139 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9 Uhr: Die Polizei bittet um Hinweise zu einem Einbruch in eine Elchinger Firma.

8.45 Uhr: Ein Schneepflug hat in Wasseralfingen einen Sprinter auf ein Auto geschoben.

8.10 Uhr: Jetzt gibt es doch Verspätungen auf der Remsbahn. Der RE19420 mit planmäßiger Abfahrt in Aalen in Richtung Stuttgart um 7.33 Uhr ist mit 17 Minuten Verspätung

weiter
  • 4
  • 2723 Leser

Einbrecher in Elchinger Firma

Dieb klaut Bargeld

Neresheim-Elchingen. Durch ein eingeschlagenes Fenster drang ein Unbekannter zwischen Samstagnachmittag und Sonntagvormittag in Büroräume einer Firma in der Straße Ins Reichertstal ein. Hier brach er einen Geldschrank sowie einen Büroschrank auf und entwendete unter anderem Bargeld.Hinweise auf die Einbrecher nimmt der Polizeiposten

weiter
  • 5
  • 2501 Leser

Schneepflug schiebt Sprinter auf Auto

Unfall am Sonntagnachmittag in Wasseralfingen

Aalen-Wasseralfingen. Als ein 50-jähriger Schneepflug-Fahrer am Sonntagnachmittag auf der Karlstraße gegen 13.25 Uhr unterwegs war, fuhr ein 43-jähriger Sprinter-Fahrer zunächst vom Fahrbahnrand an, hielt aber dann doch wieder an. Der Schneepflug-Lenker konnte auf der schneeglatten Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig anhalten und schob

weiter
  • 5
  • 2732 Leser

Drei Glätteunfälle im Gmünder Raum

Alle Beteiligten blieben unverletzt

Schwäbisch Gmünd. Drei Glätteunfälle haben sich am Sonntag im Raum Schwäbisch Gmünd ereignet. Alle Beteiligten blieben laut Polizeiangaben unverletzt.

Zwischen Mutlangen-Pfersbach und der Einmündung zur B298 ereignete sich ein Verkehrsunfall, zu dem die Polizei Zeugen sucht. In einem Kurvenbereich kam es gegen 13.10

weiter
  • 5
  • 3565 Leser

Mutter mit Kindern im Auto verliert Hinterrad

Auf der kurvigen Strecke zwischen Göppingen und Heidenheim

Steinheim. Am Samstagmittag, gegen 13 Uhr, fuhr eine Mutter mit ihren beiden Kindern im Alter von zwei Jahren und 11 Monaten von Göppingen nach Heidenheim. Während der kurvenreichen Strecke nahm sie ein ungewöhnliches Fahr- und Geräuschverhalten wahr. Dies schrieb sie laut Polizeiangaben aber den winterlichen Straßenverhältnissen

weiter
  • 3
  • 4508 Leser

Rücksichtsloser Autofahrer baut Unfall - Zeugen gesucht

Am Sonntagmorgen auf der B19 zwischen Oberkochen und Heidenheim

Königsbronn. Am Sonntagmorgen, gegen 6.40 Uhr, fiel ein 25-Jähriger von Aalen kommend auf der B19 in Richtung Heidenheim bereits im Bereich Oberkochen durch seine hohe Geschwindigkeit und seine Überholmanöver trotz Verbots auf. Das berichtet die Polizei. Kurz nach Itzelberg kam er in einer langgezogenen Linkskurve vermutlich aufgrund

weiter
  • 5
  • 4927 Leser

Regionalsport (17)

Freikarten fürs letzte Spiel 2017

Zum Jahresabschluss kommt noch einmal ein Schwergewicht: Der VfR Aalen empfängt am Freitagabend im letzten Spiel des Jahres 2017 den Tabellenfünften Fortuna Köln. Anpfiff in der Ostalb-Arena: 19 Uhr. Für diese Partie verloren wir fünfmal zwei Stehplatzkarten. Und zwar unter all denjenigen, die am heutigen Dienstag zwischen 11.00 Uhr und 11.15 Uhr unter

weiter
  • 675 Leser

TSV-Damen überwintern auf Rang eins

Tischtennis, Landesliga Untergröningen II macht Herbstmeisterschaft mit 8:2-Sieg bei Verfolger Erlenmoos perfekt.

Am letzten Vorrundenspieltag führte der Weg der Kochertälerinnen (12:2 Punkte) zum SV Erlenmoos (10:4 Punkte). Nur bei einem Sieg gegen Erlenmoos konnten die Untergröningerinnen an der Tabellenspitze überwintern.

Die Untergröninger Mischung aus Jugend und Erfahrung konnte dann zu Beginn beide Doppel für sich entscheiden. Die Fraktion Erfahrung mit Petra

weiter
  • 212 Leser

Turngau ehrt Mitarbeiter und Sportler

Turnen Jana Zimmerhackel (TSB), Josef Stampfer vom FC Bargau und Stefan Krieg vom TV Bargau gewürdigt.

Im Giengener „Bürgerhaus Schranne“ ehrte der Turngau Ostwürttemberg verdiente Mitarbeiter, zehn erfolgreiche Sportler und Sportlerinnen sowie drei Mannschaften.

Gruppenehrungen erhielten die Oberliga-Turner vom SV Bolheim und die Gerätturn-C-Jugend des FV Sontheim. Zudem die Avanti Chicks vom TSV Hüttlingen.

Folgende Einzelsportler wurden

weiter
  • 398 Leser

Demiris Teams gut im Battle

Breakdance Sieben Gmünder Mannschaften am Start in Plochingen.

14 junge Tänzerinnen und Tänzer im Alter von 5 bis 14 Jahren machten sich hoch motiviert auf den Weg ins Jugendzentrum nach Plochingen, um ihrem Trainer nachzueifern. Memi Demiri selbst hatte im August bei den Weltmeisterschaften in Phoenix, Arizona trotz Verletzung den vierten Platz erreicht, und nun wollten seine Schützlinge sich beweisen. Ein bis

weiter

Erneute Heimschlappe

Volleyball, Regionalliga Weiterhin ersatzgeschwächte SG MADS unterliegt dem Tabellensechsten USC Freiburg nach gewonnenem ersten Satz mit 1:3.

Weiterhin ohne Kapitän Aleksandar Maric, Jens Hansen und Julian Weng empfing die Spielgemeinschaft von der Ostalb den Tabellensechsten USC Freiburg.

Druckvolle Aufschläge am Satzanfang von Lukas Schmid ermöglichten den Gastgebern einige erfolgreiche Blocks durch Patrick Michel und Max Schwebel, Libero Tim Stephan konnte einige der Gästeangriffe entschärfen,

weiter
  • 115 Leser

Mit US-Open-Sieger Volleys und Aufschläge geübt

Speedtennis Oliver Strecker gibt den Spielern wertvolle Tipps in der Heubacher Rosensteinhalle.

Die Rosensteinhalle in Heubach stand ganz im Zeichen des Speedtennis. An drei Tagen brachte der aus Gemmingen stammende Oliver Strecker, US-Open-Sieger 2016 und 2017 den Teilnehmern wichtige Grundlagen bei. Unter anderem waren auch Spieler aus Augsburg und Gelsenkirchen zu Gast.

Doch was ist Speedtennis überhaupt? Auf diese Frage hat Andreas Ritter

weiter
  • 153 Leser

Nur einen Punkt schlechter als 2016

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen liegt nach der Hinrunde mit 27 Zählern voll im Soll. Elf Profis tragen sich in die Torschützenliste ein – vier mehr als in der Vorsaison. Nur ein Platzverweis.

Der VfR Aalen steht am Ende der Hinrunde im Niemandsland der Tabelle: Platz 10 mit 9 Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz drei und 10 Zählern Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz. Was sich abfällig anhört, darf auf der Ostalb zurecht als Erfolg gewertet werden. Denn: Für das Saisonziel Klassenerhalt liegt die Elf von Peter Vollmann auf Kurs.

weiter
  • 889 Leser

Schechingen bezwingt Bettringen 9:6

Tischtennis, Landesklasse Knapper Derbysieg für die Gastgeber. Gegen Spielende drehte der Fünftplatzierte auf.

Das Derby in der Tischtennis-Landesklasse zwischen dem FC Schechingen und der SG Bettringen stand auf dem Programm. Beide Teams lieferten sich eine enge Begegnung mit dem besseren Ende beim 9:6 für die Hausherren des FCS.

Sowohl Schechingen als auch Bettringen mussten in dieser Auseinandersetzung einen Stammspieler ersetzen. Begonnen hatte die äußerst

weiter
  • 158 Leser
Sport kompakt

Zehn Turniere in der Talsporthalle

Zehn Turniere warten auf die Besucher der von der Schwäbischen Post präsentierten DJK-Series in der Wasseralfinger Talsporthalle. Die E-Junioren starten am Samstag, 9.30 Uhr mit zwei Turnieren. Es spielen: Union Wasseralfingen I und II, TSG Hofherrnweiler, 1. FC Heidenheim, SSV Ulm 1846, SGM Limes, SGM Lauchheim/Lippach, SV Elchingen und FSV Waiblingen.

weiter
  • 243 Leser

ZAHL DES TAGES

82

Tage sind es noch, dann beginnt für die Kunstturner des TV Wetzgau die neue Saison in der 1. Bundesliga – mit einem Heimkampf gegen den diesjährigen Tabellenfünften SC Cottbus.

weiter

FCN beim Heimspieltag unbezwungen

Radball, Landesliga Martin Feucht und Stephan Friedrich sind nach zwei Siegen und zwei Remis an Spieltag zwei nun Sechste.

In der Gmünder Parlerturnhalle wurde der zweite Spieltag der Radball-Landesliga ausgetragen. Das Team des FC Normannia mit Martin Feucht und Stephan Friedrich blieb dabei mit zwei Siegen und zwei Unentschieden vor heimischem Publikum ungeschlagen.

Gleich zu Beginn wartete mit Söflingen II eine echte Herausforderung. Das Spiel entwickelte sich zu einem

weiter

Jork Reindl gewinnt den U16-Titel

Schach, Kreisjugendeinzelmeisterschaften 50 junge Spieler waren mit Eifer an den Brettern und lieferten sich spannende Partien um die Qualifikation zur Bezirksmeisterschaft.

Bei den Kreisjugendmeisterschaften, ausgetragen in den Räumen der Schachgemeinschaft Schwäbisch Gmünd 1872, hatten sechs der zwölf Kreisvereine insgesamt 50 junge Spielerinnen und Spieler angemeldet. Jugendleiter Karlheinz Reindl, dessen Team hervorragende Arbeit leistete, ließ die sechs Altersgruppen an zwei verschiedenen Terminen spielen, was für

weiter
  • 769 Leser

Lorcher Schülerinnen wieder RP-Sieger

Schulsport, Handball Schäfersfeldschule gewinnt wie 2016 bei „Jugend trainiert für Olympia“.

In der Lorcher Schäfersfeldhalle wurde das Finalspiel um die RP-Meisterschaft im Hallenhandball der Mädchen ausgetragen. Zwei Mannschaften hatten für die Finalrunde abgesagt. So standen sich die Mädchen der Schäfersfeldschule Lorch und die Mädchen des Schulzentrums Rudersberg gleich im Finale gegenüber.

Die erste Halbzeit verlief sehr ausgeglichen.

weiter
  • 557 Leser
Sport in Kürze

Mit leeren Händen in die Pause

Handball. Weiterhin ohne Erfolgserlebnis im Abenteuer Landesliga, aber mit einem klar erkennbaren Aufwärtstrend im Rücken, beendeten die C-Jugendlichen des TSB Gmünd ihr Handballjahr. Im Stauferland-Derby beim TV Altenstadt unterlag das Team von Trainer Philipp Schwenk trotz einer couragierten Vorstellung letzten Endes zu deutlich mit 20:29 (11:11).

weiter
  • 161 Leser

TVW-Frauen verpassen den Aufstieg

Kunstturnen Frauenteam des TV Wetzgau wird im Aufstiegswettkampf um einen direkten Platz in der Regionalliga Siebter.

Das Frauenteam des TV Wetzgau hat am Samstag den direkten Aufstieg in die Regionalliga verpasst. Beim entscheidenden Wettkampf belegte die Mannschaft von Trainerin Zorica Ofner den siebten Platz – die ersten Sechs steigen auf.

„Mehr war nicht drin angesichts von zwei Verletzungsausfällen in meinem Team. Ich bin sehr zufrieden mit der Leistung“,

weiter
  • 141 Leser

„Vielleicht eine kleine Verstärkung“

Kunstturnen, Bundesliga Nach dem Aufstieg ist vor der neuen Saison: Am 3. Januar ist Trainingsauftakt der Wetzgauer Kunstturner, am 3. März steigt der erste Bundesliga-Wettkampf in Gmünd.

Eine schöne Aufstiegsfeier, die erst morgens um halb fünf zu Ende war, haben sich die Wetzgauer Kunstturner gegönnt am Samstagabend.

Doch viel Zeit, sich zurückzulehnen und den Aufstieg zu genießen, bleibt den TVW-Athleten nicht. Die Winterpause fällt kurz aus, denn am 3.  März beginnt mit einem Heimwettkampf gegen den SC Cottbus bereits die neue

weiter
  • 365 Leser

Überregional (12)

Kommentar Stefan Kegel zur Verleihung des Friedensnobelpreises

Abschied von einem Traum

Keiner konnte erwarten, dass die Atommächte sich darüber freuen würden, wenn die Vereinten Nationen eine Ächtung ihrer wichtigsten Waffe beschließen würden. So gab es von ihren Regierungen auch keinen Beifall für die Anti-Atomwaffen-Organisation Ican, als sie im Oktober den Friedensnobelpreis zugesprochen bekam – sie hatte den Vertrag maßgeblich weiter
  • 388 Leser

CSU-Agrarminister entfacht neuen Streit über Glyphosat

Nicht nur ein Mal hat Christian Schmidt seine Umweltkollegin Barbara Hendricks (SPD) düpiert. In einem Verfahren ergriff er Partei für den Hersteller Monsanto.
Landwirtschaftsminister Schmidt hat nicht nur im EU-Ministerrat für die weitere Zulassung des Pflanzenspritzmittels gestimmt, so dass das umstrittene Herbizid weitere fünf Jahre auf Äcker und Wiesen ausgebracht werden darf. Der Minister schlug sich, wie erst jetzt bekannt wurde, auch in einem schwebenden Verfahren vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) weiter
  • 457 Leser
Börsenparkett

Die Zuversicht ist zurück

Rund 80 Prozent Verlust in zwei Tagen – wer Aktien des Möbelkonzerns Steinhoff hat, muss sich mit herben Verlusten abfinden. Und das, obwohl das Unternehmen, das im Börsensegment M-Dax gelistet ist, als seriös galt. Aber offensichtlich wurde dort betrogen und wurden Bilanzen gefälscht. Es ist eine dieser Geschichten, die an der Börse immer wieder weiter
  • 904 Leser
Kommentar Wolfgang Scheerer zum Dortmunder Trainerwechsel

Eine Lösung mit Logik

Schon zwei Spieltage vor Weihnachten feiern die einen: Der FC Bayern ist Herbstmeister. Die andern feuern und heuern: Dortmund hat Trainer Peter Bosz nach der 1:2-Blamage gegen Werder Bremen entlassen. Keine Überraschung. Zumindest aus Münchner Sicht ist die anfangs irgendwie verkehrte Bundesliga-Welt wieder im Lot. Aus unglaublichen fünf Punkten Rückstand weiter
  • 380 Leser

Fragwürdige Offenbarung

Das Leben kann ganz schön unfair sein. Während der Kelch der guten Eigenschaften an manchen einfach vorübergegangen ist, sind andere gleich mit so vielen Vorzügen gesegnet, dass es fast wehtut. Barack Obama zum Beispiel. Klug, redegewandt, Sinn für Humor ist auch vorhanden und gut aussehen tut er auch noch. Rank und schlank ist er, der Obama. Und das, weiter
  • 432 Leser

Freude über Verbesserungen und ein „Aber“

Der neue Fahrplan der Deutschen Bahn, der seit gestern gilt, soll mehr Passagiere in die Gäubahn locken.
Das Projekt, die Fahrgastzahlen auf der Gäubahn Stuttgart–Singen zu erhöhen, ist gestartet: Seit gestern gilt der neue Fahrplan, der den Stundentakt bringt. Zudem sind nagelneue Intercity-2-Züge in Betrieb. Drittes Bonbon ist, dass das Nahverkehrs-Ticket ohne Zuschlag auch in den IC-Zügen gilt. Diese Fernverkehrs-Züge mit den Wagen der Schweizerischen weiter
  • 427 Leser

Große Bühne für Özdemir

Soll der Grünen-Chef die Bundestagsfraktion führen – oder beerbt er gar Winfried Kretschmann? Die Personalie abseits der Tagesordnung dominiert das Landestreffen.
Der lang anhaltende Applaus für Cem Özdemir ist gerade erst verklungen, seine prägnanten Sätze, das Pathos, liegen noch in der Luft. Dass es ihm eine Ehre gewesen sei, den Grünen so lange als Bundesvorsitzender zu dienen, hat der 51-Jährige gesagt. Aber auch, dass er weiter voller Tatendrang sei: „Das Feuer brennt immer noch.“ Gerade also weiter
  • 360 Leser
Kommentar Roland Muschel zur Lage der Landes-Partei

Grüne Sorgen

Mit einer begeisternden Rede hat Grünen-Bundeschef Cem Özdemir beim Landesparteitag gezeigt, warum er der beliebteste Bundespolitiker seiner Partei ist. Es spräche daher viel dafür, dem 51-Jährigen den Weg an die Spitze der Bundestagsfraktion zu ebnen. Dass die Chancen nicht so groß sind, liegt an grünen Proporzen, aber auch an Özdemirs Nähe zu Baden-Württembergs weiter
  • 391 Leser

Märchen-Hokuspokus und Monteverdi-Potpourri

Die ersten Premieren nach der Rückkehr: „Hänsel und Gretel“ und „Die Krönung der Poppea“.
Die Berliner Staatsoper spielt jetzt wieder täglich. Obwohl: Nicht alles ist auch funktionstüchtig. Am zweiten Premieren-Tag musste der Intendant vor den Vorhang, um zu verkünden, niemand sei erkrankt außer dem spektakulär jetzt vier Meter höher hängenden Kronleuchter, der zwar korrekt angehe, aber leider nicht mehr aus. Nach der Pause trat Jürgen Flimm weiter
  • 570 Leser

Run auf digitales Gold

Der Wert der virtuellen Währung ist seit Jahresbeginn um 1500 Prozent gestiegen. Erleben wir gerade die Morgendämmerung einer neuen Finanzordnung?
Als sich Anhänger der Internetwährung Bitcoin jüngst in einer Kneipe in der Berliner Graefestraße versammelten, war die Stimmung euphorisch – Reichtum lag in der Luft. „Ich wäre schon mit zehn Prozent Rendite zufrieden gewesen“, sagte ein Fahrradhändler im Ruhestand, der zu Jahresbeginn 30 000 Euro in Bitcoins investiert hatte. Seither weiter
  • 455 Leser
Leitartikel Mathias Puddig zur SPD

Therapiebedürftig

Viel schlechter hätte es kaum laufen können. Zwei Parteitagstage lang bemüht sich die SPD-Spitze, ihre Basis zu überzeugen, dass es keinen Automatismus bei den Gesprächen mit der Union gibt. Die Delegierten sollen glauben, so schwer es ihnen auch fällt, dass die große Koalition längst nicht ausgemachte Sache ist. Und am dritten Tag? Da berichtet der weiter
  • 405 Leser

Zwei richtig coole Herren

Mit großen Hits, Elektropop der alten Schule und einer fantastischen Live-Band begeistert das Schweizer Duo Yello rund 3500 Fans in der Stuttgarter Porsche-Arena.
Man darf vermuten, dass der inzwischen 72-jährige Dieter Meier, tiefgelegt singender Frontmann von Yello, mit seinen spannenden Solo-Auftritten mit einer nahezu akustischen Band in den vergangenen Jahren auch seinen musikalischen Partner Boris Blank mit dem Live-Virus infiziert hatte. Und als Blank, mit 65 Jahren der Youngster des Duos, die technischen weiter
  • 562 Leser

Leserbeiträge (8)

Lesermeinung

Zum Thema Weihnachtsmarkt, Gartenschau, Ampelanlagen und Polizeiakademie:

Man möchte wie einst Ernst Reuter, Bürgermeister im damals geteilten Berlin, der einheimischen Bevölkerung zurufen: „Völker der Welt, schaut auf diese Stadt!“ Warum? Hier gibt es auch Trennendes wie damals in Berlin.

Der Weihnachtsmarkt wurde getrennt, der Marktplatz ohne Servicegebäude versehen mit einer Ruhezone vorm evangelischen Pfarrhaus, der Stau

weiter
  • 4
  • 291 Leser
Lesermeinung

Zum Thema Strafzinsen:

„Das ist ja unerhört, was die Banken sich heutzutage so herausnehmen! Da spart ein junger Kerl für seinen Führerschein, ein Selbstständiger baut Rücklagen für den Betrieb auf, ein dattriches Rentnerchen hält seine paar Groschen beisammen, und plötzlich soll ihr Geld weniger wert sein? Nur weil die Bank, die zuvor Jahre lang mit dem Geld der Sparer gearbeitet

weiter
  • 2
  • 296 Leser

Natürlich gesund!

Wir alle wollen uns wohl fühlen, aktiv und ausgeglichen sein, einfach ausgedrückt: gesund sein. Dass dem nicht immer so ist, hat sicher unterschiedliche Gründe. In Zeiten der Schnelllebigkeit, der Hochtechnik und des Fastfood möchten wir für den Menschen die naturgegebenen Elemente wieder ins Blickfeld rücken. Der gesunde

weiter
  • 3
  • 940 Leser

Meist trockener Dienstag

 Am Dienstag dominieren den Tag über die Wolken, ganz vereinzelt sind auch noch ein paar Schauer möglich. Oberhalb 500 m fallen diese als Schnee. Die Höchstwerte liegen bei 1 bis 3 Grad. Ein Grad gibts auf dem Härtsfeld und Braunenberg, 2 werden es in Aalen, Ellwangen, Heubach und Hüttlngen. In Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 2
  • 720 Leser
Soll Kritik erlöschen?

Zu „Mehrkosten werfen Fragen auf“ vom 30. November:

Die neue bahneigene Kostenschätzung hat die öffentliche Aufmerksamkeit wieder auf die kritischen Stimmen zu S 21 gelenkt: Ist es denn sinnvoll, so viel Geld – realistische Schätzungen gehen schon von 10 bis 13 Milliarden Euro aus – in ein Projekt zu stecken, das vielleicht doch nicht das bringt, was die Werbesprüche tönen?

Man hat den Eindruck, dass

weiter
  • 5
  • 323 Leser
Lesermeinung

Zu: „Grüne wollen OB - Vertrag auflösen“ vom 8. Dezember:

Großen Respekt, Herr Fleischer, und danke für Ihre Zivilcourage und Ihr urdemokratisches Ansinnen und das Ihrer Partei, Klartext zu reden, während sich die anderen Fraktionen im Aalener Gemeinderat wegducken und im Schönreden üben.

Sie monieren, dass ein, vorsichtig formuliert, machtorientierter Aalener Bürgermeister Rentschler bestrebt ist, sich noch

weiter
  • 3
  • 322 Leser

inSchwaben.de (1)

Der Verkehr fließt wieder

In sechs Monaten sind 500 Meter Straße komplett erneuert worden. Die von Pendlern viel genützte Straße ist jsicherer gemacht worden. 1,2 Millionen Euro sind dort verbaut worden.

Schwäbisch Gmünd-Reitprechts.

Am vergangenen Mittwoch ist die Straße zwischen zwischen Metlangen und Reitprechts wieder für den Verkehr freigegeben worden. Sie stellt eine wichtige Verbindung für die Anwohner und die Pendler zwischen dem Raum Schwäbisch Gmünd und dem Raum Göppingen dar.

Gut sechs Monate war die Staße auf eine Länge von 500 Metern

weiter
  • 436 Leser