Artikel-Übersicht vom Samstag, 23. Dezember 2017

anzeigen

Regional (15)

Konzert zum neuen Jahr

Stadthalle Aalen Stuttgarter Saloniker bieten Neujahrskonzert.

Patrick Siben und das Orchester der unbegrenzten Möglichkeiten bieten fulminante Konzert- und Unterhaltungsmusik vom Feinsten zum Jahresanfang beim Aalener Neujahrskonzert am Montag, 8. Januar, ab 20 Uhr in der Stadthalle Aalen. Mit einer atemberaubenden Programmvielfalt von Johann Strauss bis George Gershwin holt Kapellmeister Patrick Siben mit seinen

weiter
  • 425 Leser

Glückliche Gewinnerin kommt aus Gmünd

Adventskalender Der Hauptpreis geht an Martina Grieger. Sie darf nun ein Jahr lang einen VW fahren – gratis.

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Adventskalender hat eine Gewinnerin: Martina Grieger aus Schwäbisch Gmünd darf sich über den Hauptpreis freuen. Sie darf nun ein Jahr lang den vom Lindacher Autohaus Widmann gesponserten VW Up fahren. Und zwar gratis.

Die Gewinnerin selbst war allerdings nicht unter den vielen Menschen, die sich am Samstag um 14 Uhr vor

weiter

"Gans" spannende Ausbrecherjagd an der Rems

Schwäbisch Gmünd. Eine interessante Fangaktion, die auch die Aufmerksamkeit vieler Passanten erregte, spielte sich am Samstagnachmittag  an der Mündung des Josefsbachs in der Rems ab. Manchen Spaziergängern war der Neuzugang bei den Wasservögeln in diesem Bereich schon aufgefallen. "Ist das jetzt  der Ersatz-Schwan?",

weiter
  • 5
  • 635 Leser

So wird das Wetter an Heiligabend

Laut Wettervorhersage gibt es keine weiße Weihnachten.

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag (Heiligabend) bleibt es verbreitet stark bewölkt bis bedeckt, aber weitgehend trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen 5 Grad im Bergland und bis zu 7 Grad. Der Südwestwind weht schwach bis mäßig mit frischen Böen.

In der Nacht zum Montag hält sich zunächst verbreitet hochnebelartige

weiter
  • 1631 Leser

Festlich-heitere Klänge am Parler-Gymnasium

Winterkonzert Junge Musikerinnen und Musiker spielen vor vollem Haus in der schuleigenen Mensa.

Schwäbisch Gmünd. Die Mensa des Parler-Gymnasiums war brechend voll. Der Grund: Die Fachschaft Musik hatte zum „Winterkonzert“ geladen – und zahlreiche Eltern, Schüler und Kollegen sowie Freunde waren der Einladung gefolgt.

Den Auftakt machte der Chor, der mit der Ballade „Last Christmas“ eine romantische Atmosphäre schuf,

weiter
  • 1345 Leser

Stählerne Unikate erfreuen Kinder und eine Nonne

Rückblick Die Staufer-Schmiede zieht Bilanz. Der Staufer-Weihnachstmarkt erfreut sich großer Beliebtheit.

Schwäbisch Gmünd. Die Staufer-Schmiede war auch in diesem Jahr für die Besucherinnen und Besucher des Staufersaga-Weihnachtsmarktes ein wärmender und lehrreicher Anziehungspunkt. Die dort eigens geschmiedeten Unikate erfreuen immer mehr Weihnachtsmarktbesucher und gewinnen an größerer Beliebtheit.

Viele Kinder schmieden selbst

Das Schmiedeteam um Jürgen

weiter
  • 496 Leser

Im Glanz von Orgel, Pauke und Trompete

Wallfahrtskirche Festliches Neujahrskonzert am Samstag, 6. Januar, auf dem Hohenrechberg.

Das renommierte Trompetenensemble Stuttgart und Kirchenmusikdirektor Klaus Rothaupt präsentieren am Samstag, 6. Januar, ab 16 Uhr in der besonderen Atmosphäre der barocken Bergkirche glanzvolle Trompetenmusik und virtuose Orgelwerke.

Wieder ist die Wallfahrtskirche St. Maria auf dem Hohenrechberg Ort des traditionellen Neujahrskonzertes. Andächtige

weiter

Friedliche Party mit rockigen Klängen

Weihnachten Es wurde gefeiert, gerockt und getanzt. Bei der traditionellen „Christmas Party“ in Straßdorf wurde es richtig voll in der Römersporthalle. Für Musik sorgten „Das Regiment“ und „Mut:Willig“ (Bild). Erfreulich dabei: Es sei alles friedlich abgelaufen, teilt die Polizei auf Nachfrage mit. Foto: Tom

weiter
  • 1891 Leser

Vorfahrt missachtet - oder doch nicht?

Bei einem Unfall in Lorch machen die Beteiligten unterschiedliche Angaben. Eine Frau wird verletzt.

Lorch. Eine 49-jährige Frau erlitt bei einem Unfall am Freitagabend in der Ziegelwaldstraße leichte Verletzungen, das teilt die Polizei mit. An den beteiligten Autos entstand zudem ein Gesamtschaden von rund 12 000 Euro. Zu dem Unfall kam es gegen 22 Uhr. Ein 52-jähriger Daimler-Fahrer wollte von der Ziegelwaldstraße kommend nach

weiter
  • 5
  • 2715 Leser

Unfall aufgrund gesundheitlicher Probleme

Aalen. In der Mönchsbuchstraße in Richtung Treppach ereignete sich am Freitagabend gegen 17.40 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 2500 Euro entstand, teilt die Polizei mit. Eine 46-jährige Mercedes-Fahrerin und ein 50-jähriger Jeep-Fahrer fuhren hintereinander auf der Mönchsbuchstraße. Aufgrund einer

weiter
  • 8578 Leser

Zündelnde Jugendliche

Zeugen entdecken in Rechberhausen rechtzeitig ein Feuer und verhindern dadurch Schlimmeres.

Rechberghausen. Wie die Polizei vermutet, zündeten zwei Jugendliche  am Freitagabend gegen 22.30 Uhr vermutlich eine Plastikbierkiste an. Dadurch wurde die Fassade der Schlossgalerie im Bereich des Zugangs zum Treppenhaus durch Ruß in Mitleidenschaft gezogen. "Zum Glück", so berichtet die Polizei, wurden drei Frauen auf das Geschehen

weiter
  • 1987 Leser

Neues Werk von Kessler & Co. im Dettenried

Gewerbe Gemeinderat Abtsgmünd befürwortet einstimmig Befreiung von Bebauungsplanvorschrift.

Abtsgmünd. Die Firma Kesser & Co. will im Gewerbegebiet Dettenried ein neues Werk bauen, das sogenannte „Werk 4“. Damit hat sich der Gemeinderat in öffentlicher Sitzung am Donnerstagabend befasst.

Bürgermeister Armin Kiemel verdeutlichte die Dimensionen. Kessler & Co. habe im Dettenried insgesamt 14,5 Hektar Fläche gekauft, das

weiter
  • 1724 Leser

Herberge in Lautern gefunden

Flüchtlinge Wie Ali und Mohammed aus Afghanistan bei einer Familie im Heubacher Ortsteil Lautern untergekommen sind und wie sie dort leben.

Heubach-Lautern

Er ist ja so ein Streber“, sagt Michaela Deininger und lacht. Ali zuckt die Schultern und lacht auch. So eine Klassenarbeit sei eben wichtig, meint er. Deshalb müsse er jetzt weiterlernen.

Ali ist 19 Jahre jung und wohnt bei der Familie Deininger im Heubacher Ortsteil Lautern. Er hat einen Hauptschulabschluss und seit September

weiter
  • 753 Leser

Polizei beschlagnahmt Marihuana

Heidenheim. Bei einer Verkehrskontrolle finden Polizeibeamte mehrere hundert Gramm Betäubungsmittel.  Intensiver Marihuanageruch schlug einer Streife des Polizeireviers Heidenheim entgegen, als sie am Freitagabend gegen in der Innenstadt ein Auto kontrollierten. Der 57-jährige Beifahrer räumte ein, einen Joint geraucht zu haben und

weiter
  • 5
  • 5742 Leser

Kindergarten als Weihnachtsgeschenk

Baugenehmigung Heuchlingens Bürgermeister Peter Lang flatterte am Freitag der positive Bescheid ins Haus. Im Frühjahr soll mit den ersten Bauarbeiten losgelegt werden.

Heuchlingen

Das ist ein schönes Christkindle“, freute sich Bürgermeister Peter Lang hörbar. Denn die Baugenehmigung für den Neubau des Kindergartens als Ergänzung am Bildungs- und Sportzentrum in der Leintalaue ist jetzt offiziell erteilt.

Nach langer Planung kann im Frühjahr mit den vorbereitenden Erdarbeiten gestartet werden. So sieht es zumindest

weiter
  • 672 Leser

Überregional (22)

„Super-Mario“ hört auf sein Herz und kehrt zurück

Torjäger Gomez, der den schwäbischen Traditionsklub vor zehn Jahren zur Meisterschaft schoss, kommt als Galionsfigur für den Abstiegskampf.
Dieses Geschenk kommt selbst für die eingefleischten Anhänger und Kenner des VfB Stuttgart überraschend: Pünklich zum Fest kehrt Mario Gomez (32) zu dem Klub zurück, mit dem er die ersten großen Erfolge als Fußballprofi feierte. Der in Riedlingen geborene Torjäger, zuletzt Spielführer des Bundesliga-Konkurrenten VfL Wolfsburg, kostet rund 3,5 Millionen weiter
  • 498 Leser

Bürger nutzen die neuen Auskunftsrechte nur wenig

Datenschutzbeauftragter beklagt Verwässerung des Gesetzes. Er fordert Verbesserungen.
Seit zwei Jahren haben die Baden-Württemberger grundsätzlich das Recht, amtliche Informationen von Behörden abzufragen. Damit ist das Amtsgeheimnis passé. Während Journalisten und Bürgerinitiativen dieses neue Recht zunehmend nutzten, sei das Gesetz in der Bürgerschaft noch nicht angekommen, sagte Datenschützer Stefan Brink, der Beauftragter für die weiter
  • 325 Leser
Leitartikel Ulrich Becker zu Weihnachten 2017

Die Kraft der Krippe

In den Buden auf dem Berliner Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz glitzert und blinkt es vorweihnachtlich golden wie überall in diesen Tagen in Deutschland. Auf dem Boden, zwischen den Füßen der Passanten, zieht sich ein Streifen quer durch das Pflaster. 16,65 Meter lang, ebenfalls golden glitzernd. Ein Riss, der den Platz teilt. Er ist Teil des Mahnmals, weiter
  • 534 Leser

Die Traumfabrik des Wintersports

Das Institut für Angewandte Trainingswissenschaft unterstützt seit 25 Jahren deutsche Athleten auf dem Weg zur Medaille. Ein Besuch in den heiligen Hallen der Sportwissenschaft.
Schon lange vor Olympia sprechen von den perfekten Auftritten: Bei ihren haushohen Siegen in Japan (Grand Prix) und Frankfurt (Deutsche Meisterschaft) zeigte das Vorzeigepaar im Eiskunstlauf, Aljona Savchenko und Bruno Massot, jedes Mal eine sensationelle Kür gespickt mit Höchstschwierigkeiten im Paarlauf. Damit gehören sie bei den Winterspielen 2018 weiter
  • 354 Leser

Dreiste Räuber und dusselige Diebe

In unserer Rubrik „Na sowas“ drucken wir täglich kuriose Meldungen. Zum Beispiel über Anrufer aus dem Jenseits oder ausrastende Hobby-Handwerker. Hier die Highlights 2017.
In die Kategorie „schön blöd“ fiel sprichwörtlich ein 22-Jähriger. Er wollte in Aachen Klamotten aus einem Altkleidercontainer stehlen und verhökern. Der Fischzug ging schief, der Dieb plumpste kopfüber in die Wäsche. Eine Passantin sah zwei strampelnde Beine aus der Containerluke ragen und rief die Polizei. Die half dem 22-Jährigen gern weiter

Ernsthafte Konkurrenz für Fattah al-Sisi

Der ehemalige General und Premierminister Ahmed Shafiq tritt zur Präsidentenwahl an.
Oberst Ahmed Konsowa dürfte es bereuen, dass er am 29. November mit einem 22-minütigen Facebook-Video seine Kandidatur für die Präsidentenwahl in Ägypten bekanntgab. Drei Tage später wurde er verhaftet. Jetzt verurteilte ihn ein Gericht wegen „schädlichen Verhaltens gegenüber der militärischen Ordnung“ zu sechs Jahren Haft. Konsowa war in weiter
  • 528 Leser
Bucks heile Welt

Familien-Bande

Wie feiert ihr dieses Jahr Weihnachten? Die Frage hätte die eine mittelalte Dame der anderen mittelalten Dame auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt besser nicht gestellt. Denn das erläuternde Referat zur Antwort „daheim mit der ganzen Familie“ fiel so erschöpfend aus, dass die eine Frau nach vier Glühwein erbleicht von dannen zog, während die andere weiter
  • 571 Leser
Land am Rand

Feiertagsgans, Feiertagstanz

Weihnachten, für viele die schönste Zeit des Jahres: Freunde, Familie, Festessen. Doch der einen – Freunde und Familie – Freud' ist der anderen – eben des von Freunden und Familie vertilgten Festessens wegen – Leid. Gemeint sind natürlich die Tiere, die an deutschen Esstischen festtäglich verspeist werden. Und da vor allem das weiter
  • 298 Leser

Getanzt, was die Zuschauer lieben

Die Petersburger zeigen in Baden-Baden „Romeo und Julia“, „Der Nussknacker“ und „Paquita“.
Ätherische Wesen, die schwerelos zwischen opulenten Kulissen schweben: Wenn es um den Zauber des klassischen Tanzes geht, ist das Mariinsky Ballett aus St. Petersburg eine der ersten Adressen. Für eine Woche zeigen die russischen Tänzerinnen und Tänzer im Festspielhaus Baden-Baden, wie die vom Choreografen Marius Petipa und vom Komponisten Pjotr Tschaikowsky weiter
  • 577 Leser

Hoffnung für das Nadelöhr

Die Planung des neuen A8-Albaufstiegs hat eine wichtige Hürde genommen. Doch die Finanzierung ist weiter unklar – Minister Hermann wehrt sich gegen die Idee, private Partner ins Boot zu holen.
Rein formal betrachtet ist ein „Gesehenvermerk“ aus dem Bundesverkehrsministerium nichts Spektakuläres. Er bedeutet schlicht, dass die Entwürfe für ein Projekt okay sind, der Bauherr einverstanden und die ganze Sache rechtlich genehmigungsfähig ist. Doch wenn es darum geht, eins der schlimmsten Nadelöhre im deutschen Autobahnnetz mit satten weiter
  • 437 Leser

Ihre erste Weihnacht bei den Windsors

Die britische Königsfamilie empfängt in diesem Jahr ein neues Mitglied zum Fest. Es ist der „Rosenkohl-Test“ für Prinz Harrys Verlobte.
Auf dieser Weihnachtsfeier brechen die Queen und ihre Familie mit einer Tradition: Prinz Harrys Verlobte Meghan Markle wird eingeladen – noch vor der Heirat! Selbst Camilla hat erst nach ihrer Heirat mit Prinz Charles an dem Fest teilnehmen dürfen. Nun sind die Briten gespannt, wie die Amerikanerin den Rosenkohl bewältigt, der zum Truthahn weiter

Kleine Pferde, große Werte

Eine Million Holzfiguren gehen jährlich über die Ladentheke. Die Marke ist längst Kult.
Oft ist Margarete Ostheimer nicht mehr in ihrer Firma. Aber nun sitzt die 87-Jährige sichtbar glücklich in der Produktion und schaut zu, wie die handgemachten Holzfiguren in ein spezielles Ölbad getaucht werden. Sie komme manchmal noch gerne zum Schauen, sagte sie und lacht laut. Viel mehr könne sie ja eh nicht mehr. „Zugucken und ein bisschen weiter
  • 1190 Leser

Künftig alle Stellen in Teilzeit

Der Walldorfer Softwarekonzern startet eine Initiative: Auch Führungskräfte können sich einen Job teilen.
Der Softwarehersteller SAP geht neue Wege bei der Arbeitszeitgestaltung: Der Dax-Konzern bietet künftig alle 15 000 Stellen in Deutschland in Teilzeit an. „Wir sind überzeugt, dass eine Lösung, die seit 2017 für Vertrieb und SAP-Beratung funktioniert, sich auch in anderen Bereichen bewähren wird“, sagte Deutschlandchef Daniel Holz weiter
  • 1056 Leser

Lauter Jubel, leise Zweifel

Die Separatisten haben bei der Regionalwahl wie erwartet die absolute Mehrheit errungen. Damit können sie weiter regieren – und kommen in Sachen Unabhängigkeit doch nicht voran.
Presidenta, presidenta“, jubelten die Menschen auf der Plaça de Espanya in Barcelona in der Nacht zum Freitag ihrer Kandidatin zu. „Heute können wir sagen, dass wir die Sieger der Wahlen in Katalonien sind“, rief ihnen Inés Arrimadas zu, die Spitzenfrau von Ciutatans („Bürger“), die mit 25,4 Prozent der Stimmen alle anderen weiter
  • 555 Leser

Lebenslang für Mord und Vergewaltigung

Für das Schwurgericht am Landgericht Freiburg „steht ohne Zweifel fest“, dass ein 40-jähriger Lkw-Fahrer Carolin G. sexuell missbraucht und getötet hat.
Das Schluchzen der Mutter ist nur kurz zu hören, als die Vorsitzende Richterin des Schwurgerichts am Landgericht Freiburg, Dr. Eva Kleine-Cosack, das Urteil verliest: Wegen Mordes und besonders schwerer Vergewaltigung wird der 40-jährige rumänische Lkw-Fahrer Catalin C. zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Die anschließende Unterbringung weiter
  • 388 Leser

Lieder von Eis und Feuer

Die Fantasy-Serie „Game of Thrones“ ist ein Welterfolg. Der Soundtrack stammt von dem Deutschen Ramin Djawadi. Die Musik ist jetzt auch live zu erleben.
Da-da dam dam. Immer wieder dieses Vier-Noten-Motiv. Da-da dam dam, da-da dam dam. Dazu ein Trommelrhythmus, schließlich spielt das Cello das Hauptthema. So beginnt in der Stuttgarter Liederhalle „The Music of Game of Thrones“. Ein Prager Sinfonieorchester ist mit Dirigent Franz Bader und dem Chor der Universität Augsburg derzeit in deutschen weiter
  • 626 Leser

Mit Volldampf nach dem Fest relaxen

Wer nach den Feiertagen dem Trubel entkommen will, setzt sich einfach in einen Zug. Viele Vereine bieten Fahrten an.
27. Dezember, Hektik und Trubel der Feiertage sind vorüber. Wer nicht in einem Anflug von mittelschwerem Masochismus auf Umtausch- und Gutschein-Marathon in Innenstädten steht, sucht Entschleunigung und Entspannung. Unser Vorschlag: Verfolgen Sie dieses Ziel mit Nachdruck – beziehungsweise Volldampf. Zum Beispiel mit der Dampflokomotive „52 weiter
  • 334 Leser

Staatsschulden sinken pro Sekunde um 78 Euro

Der Bund tilgt Kredite in Milliardenhöhe, und die Verbraucher sind trotz der Hängepartie bei der Regierungsbildung in Hochstimmung.
Erstmals seit ihrer Installation vor 22 Jahren läuft die Schuldenuhr des Bundes der Steuerzahler ab dem 1. Januar 2018 rückwärts, und zwar um 78 Euro pro Sekunde. Außer Betrieb nehmen will sie dessen Präsident Reiner Holznagel aber nicht: „Die rückwärts laufende Uhr baut Druck auf, bei einer sparsamen Haushaltspolitik zu bleiben“, sagte weiter
  • 5
  • 562 Leser

Terrorabwehr: Deutlich mehr Ermittlungen

Die Zahl der Verfahren steigt von 50 auf 287 an. Noch reiche das Personal aber aus, sagt das Justizministerium.
Die steigende Zahl der Terror- und Staatsschutzverfahren macht der Generalstaatsanwaltschaft Stuttgart immer mehr Arbeit. Justizminister Guido Wolf (CDU) sagte am Freitag in Stuttgart, aktuell reiche das Personal in diesem Bereich noch aus. „Setzt sich der starke Anstieg der Verfahren in diesem Bereich aber fort, werden wir reagieren müssen.“ weiter
  • 287 Leser

Unermüdlich für Mesale Tolu

Beeindruckt war Cengiz Dogan von Mesale Tolu schon, als sie noch ein Kind war. „Sie war selbstbewusst, hat gesagt, was sie wollte, ohne vorlaut oder frech zu sein“, erinnert sich der Elektroingenieur aus Laichingen, zu deren Bekanntenkreis die Familie Tolu seit Jahren zählt. Als Dogan Anfang Mai erfuhr, dass die Ulmer Journalistin wegen weiter
  • 529 Leser

Untersuchung dauert an

Ein Patient, der in der Klinik randaliert, stirbt nach Polizeieinsatz.
Nachdem ein Patient der Psychiatrie in Wiesloch (Rhein-Neckar-Kreis) nach einem Polizeieinsatz zusammengebrochen und gestorben ist, dauern die Ermittlungen an. Wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in Heidelberg sagte, wurde die Leiche des Mannes zwar obduziert; „die Untersuchungen sind aber noch nicht abgeschlossen“. Der 41-Jährige habe weiter
  • 340 Leser
Wirtschaft am Rand

Wunder an Weihnachten

Die Überflussgesellschaft fällt alle Jahre wieder in eine tiefe Sinnkrise. Spätestens im Dezember drängt sich mit aller Macht die Frage auf, was an Weihnachten zu schenken sei. Alles Wichtige ist doppelt und dreifach vorhanden und fällt doch kaum mehr ins Gewicht gegenüber all dem Unwichtigen, das nur Wochen später Speicher und Keller verstopft. Weil weiter
  • 1081 Leser

Leserbeiträge (1)

Weihnachten 2017

"Ein wenig Sonne, und der Schnee schmilzt.

Ein wenig Wärme, und das Eis bricht.

Ein wenig Güte, und wir Menschen tauen auf."

Der Yogaverein wünscht seinen Mitgliedern

und allen Yoginis und Yogis

ein herzerwärmendes Weihnachtsfest

und ein sonniges Jahr 2018

weiter
  • 1
  • 1427 Leser