Artikel-Übersicht vom Dienstag, 26. Dezember 2017

anzeigen

Regional (55)

Polizeibericht

Autofahrer auf Abwegen

Schwäbisch Gmünd. Ein 39-jähriger VW-Fahrer ist am Samstag gegen 3.15 Uhr von der Straße abgekommen. Dabei entstand nach Polizeiangaben ein Sachschaden in Höhe von rund 15 000 Euro. Der 39-Jährige war auf der Hauptstraße von Hussenhofen kommend in Richtung Gmünd unterwegs. Am Kreisverkehr auf Höhe des dortigen Lebensmittelmarktes kam er aufgrund nicht

weiter
  • 268 Leser
Polizeibericht

Holzstapel angezündet

Ellwangen. Am Sonntag gegen 3 Uhr zündeten nach Polizeiangaben bislang Unbekannte aufgeschichtetes Brennholz in Ellwangen an. Hierbei verbrannten rund zehn Meter Holz im Wert von rund 1000 Euro. Die Ermittlungen dauern an. Der Brand konnte durch die alarmierte Feuerwehr abgelöscht werden.

weiter
  • 649 Leser
Polizeibericht

Jugendliche zündeln

Rechberghausen. Wie die Polizei berichtet, zündeten zwei Jugendliche am Freitagabend gegen 22.30 Uhr vermutlich eine Plastikbierkiste an. Dadurch wurde eine Fassade in Mitleidenschaft gezogen. „Zum Glück“, so berichtet die Polizei, wurden drei Frauen auf das Geschehen aufmerksam. Die Jugendlichen flüchteten, das Feuer wurde gelöscht. Es entstand ein

weiter
  • 646 Leser
Polizeibericht

Schwerer Unfall auf der A7

Westhausen. An Heiligabend hat sich auf der A7 auf Höhe der Anschlussstelle Westhausen ein Unfall ereignet, bei dem ein 26-Jähriger schwer verletzt wurde. Das teilte die Polizei am Montagnachmittag mit. Gegen 18.12 Uhr fuhr der 26-Jährige in Richtung Ulm. Als er auf Höhe der Anschlussstelle Westhausen war, kam er aus bislang unbekannter Ursache nach

weiter
  • 265 Leser
Polizeibericht

Von Fahrbahn abgekommen

Schwäbisch Gmünd. Einen Schaden in Höhe von rund 7000 Euro verursachte ein 37-Jähriger am Samstag gegen 0.40 Uhr, das teilt die Polizei mit. Der Mann war mit seinem Daimler Benz auf der Landstraße 1157 von Straßdorf kommend in Richtung Rechberg unterwegs. Kurz vor Häge kam er in einer scharfen Linkskurve infolge von Unachtsamkeit nach rechts von der

weiter
  • 669 Leser
Tagestipp

Weihnachtszirkus in Aalen

Esel, Pferde, Ponys und Kamele. Zum ersten Mal gastiert der Weihnachtszirkus Mulan in Aalen. Im 90-minütigen Programm sind neben akrobatischen Kunststücken von Artisten auch ein kleiner Clown und tierische Tricks. Und in den Pausen haben Kinder und Erwachsene die Möglichkeit, die Tiere zu streicheln und zu füttern. Zudem ist das Zelt beheizt.

Circusplatz

weiter
  • 974 Leser

Ausstellung Verlängerung im Labor im Chor

Schwäbisch Gmünd. Die Ausstellung mit zeitgenössischem Kunsthandwerk im Labor im Chor leuchtet dieses Jahr im wortwörtlichen Sinn in vielen Farben – bunt bemalt, bedruckt oder schlicht und formschön. Die Galerie im Gmünder Prediger öffnet nun nach Weihnachten noch einmal für wenige Tage – und zwar bis Samstag, 30. Dezember. Öffnungszeiten:

weiter
  • 290 Leser

Vorverkauf „Der kleine Prinz“ im Stadtgarten

Schwäbisch Gmünd. Die Erzählung „Der kleine Prinz“ begeistert Leser aller Altersklassen. Nun ist Antoine de Saint-Exupérys bekanntestes Werk als Musical-Inszenierung für große und kleine Fans in Schwäbisch Gmünd zu erleben – und zwar am Dienstag, 9. Januar, um 20 Uhr im Stadtgarten. Karten gibt’s beim i-Punkt in Schwäbisch Gmünd,

weiter
  • 351 Leser

Weihnachten Der Weihbischof besucht Gotteszell

Schwäbisch Gmünd. Tausende Christen haben am Sonntag Weihnachten gefeiert – auch jene hinter Gittern. Mit einer Rose im Gepäck hat der Weihbischof Thomas Maria Renz mit den Insassinnen der Justizvollzugsanstalt Gotteszell Heiligabend zelebriert. Eine Tradition, die es seit den 1980er-Jahren gibt. Gefangene zu besuchen gehöre zu den sieben Werken

weiter
  • 380 Leser

Weihnachten macht viele „glücklicht“

Remstal-Gartenschau Über 300 Glücklichter für den Weg zum Zeiselberg sind verkauft. Zwei weitere sind nun verlost worden.

Schwäbisch Gmünd. Mitten in der Vorweihnachtszeit hat die Stadt Gmünd in Kooperation mit dem Handels- und Gewerbeverein eine besondere Verschenke-Aktion durchgeführt. Ziel der Aktion „Mein Glücklicht für Dich“ war es, ein Glücklicht an jemanden zu verschenken, der etwas Besonderes geleistet oder eben einfach ein bisschen Glück verdient

weiter
  • 176 Leser
Guten Morgen

„Gans“ schön aufregend

Jan Sigel über eine interessante Fangaktion am Gmünder Remsstrand.

Weihnachten ist vorbei. „Zum Glück“ mag der eine oder andere nun denken. Eine Gans zum Beispiel. Sie muss nun keine Angst mehr davor haben, dass sie als Weihnachtsbraten auf dem Esstisch landet. Bei solch einem Gedanken kann so manche Gans nämlich schon einmal die große Flatter kriegen. So geschehen am Weihnachtswochenende in Gmünd. Eine

weiter
  • 293 Leser

Zahl des Tages

20

Jahre lang hatte Christine Petraschke einen Stand auf dem Gmünder Weihnachtsmarkt. Nun hört die Rechbergerin auf – und bedankt sich auf ihre Weise „für 20 wunderbare Jahre“. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 12.

weiter
  • 291 Leser
Kurz und bündig

Jubiläumsfeuerwerk

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Das nunmehr zehnte Musikfeuerwerk am Sportgelände des FC Germania Bargau steigt am Montag, 1. Januar. Das Feuerwerk am Himmel wird durch „Musikklassiker“ untermalt und betont. Einlass ist um 17.30 Uhr, gegen 18.30 eröffnet das Katapult des Staufersaga-Vereins mit Feuerkugeln die Veranstaltung. Gegen 19.30 Uhr beginnt das Feuerwerk.

weiter
  • 658 Leser

Gemeinsam Heiligabend gefeiert

Weihnachten Die Wohnungslosenhilfe „St. Elisabeth“ der Caritas Ost-Württemberg feierte auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit vielen Bedürftigen Heiligabend in der Begegnungsstätte St. Elisabeth in der Klösterlestraße in Schwäbisch Gmünd. Los ging das besinnliche Beisammensein mit einem festlichen Weihnachtsessen, ehe im Anschluss in

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Elvira und Alexander Reisch, zur Eisernen Hochzeit

Aimilia und Anastasios Petrou, zur Goldenen Hochzeit

Dietmar Kaselow, zum 80. Geburtstag

Karl Pauler, zum 70. Geburtstag

Erhard Frei, Wustenriet, zum 70. Geburtstag

Gerda Herkommer, zum 70. Geburtstag.

weiter

Polizei Ziemlich großer Eigenbedarf

Heidenheim. Intensiver Marihuanageruch schlug einer Streife des Polizeireviers Heidenheim entgegen, als sie in der Heidenheimer Innenstadt ein Auto kontrollierten. Der 57-jährige Beifahrer räumte ein, einen Joint geraucht zu haben und übergab den Beamten zudem eine Tasche, in der sich circa 100 Gramm Marihuana befanden. In der Wohnung fanden die Polizeibeamten

weiter
  • 305 Leser

Fit machen für die Welt der Digitalisierung

Gut-für-die-Ostalb Mediales Vorzeigeprojekt an der Adalbert-Stifter-Realschule Gmünd

Anja Heissenberger setzt zuversichtlich auf den 28. Dezember 2017, Punkt 11 Uhr: „Da sitzen viele Eltern unserer Schülerinnen und Schüler sowie Förderer unserer Schule am Computer, wählen sich unter www.gut-fuer-die-ostalb.de/projects/58904 ein, und nutzen mit ihrer Spende die Chance, dass die Kreissparkasse Ostalb den Betrag verdoppelt!“

weiter
  • 543 Leser

Weihnachtslieder international

Theaterwerkstatt Traditionelles Weihnachtskonzert von „tradplus“ begeistert Publikum.

Einfach gelungen, dieses Weihnachtskonzert von „tradplus“ in der Gmünder Theaterwerkstatt. Längst schon ist dieses vom Verein „Gmünd Folk“ veranstaltete Konzert Tradition in der Stauferstadt – und das Haus war ausverkauft.

Fünf Musiker aus dem Gmünder Raum haben sich der Folkmusik verschworen und holen sich ihre Anregungen

weiter
  • 442 Leser

115 Pakete für Kinder in Not gesammelt

Spende Kindergärten und Schulen aus der Region beteiligen sich bei der „Aktion Kinder helfen Kindern!“.

Gmünd-Großdeinbach. Fast 50 Millionen Kinder sind laut dem Kinderhilfswerk UNICEF auf der Flucht vor Konflikten, Gewalt und Armut. Oft haben sie ihre Eltern und Familien verloren oder leben am Rande der Gesellschaft. Seit 1999 kümmern sich Kinder über Grenzen hinweg um ihre Altersgenossen und bereiten ihnen zu Weihnachten mit der „Aktion Kinder

weiter
  • 276 Leser
Kurz und bündig

Silvestermeditation

Schwäbisch Gmünd. Das collegium vocale Schwäbisch Gmünd lädt in der Silvesternacht, 31. Dezember, wieder zu seiner traditionellen „Meditation zum Jahreswechsel“ ein. Diese ist um 23.15 Uhr im Kloster der Franziskanerinnen, Bergstrasse 10 in Schwäbisch Gmünd. Das diesjährige Motto lautet „In euren Herzen wohne der Friede Gottes“. Die Veranstaltung dauert

weiter
  • 381 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Bargau

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die erste Ortschaftsratssitzung im neuen Jahr in Bargau ist am Freitag, 5. Januar, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes. Auf der Tagesordnung stehen der Jahresrückblick, Anfragen und Bekanntgaben. Die Ortschaftsratsitzung ist öffentlich.

weiter
  • 519 Leser
Kurz und bündig

Spitalmühle geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Der Generationentreff Spitalmühle ist ab diesen Mittwoch, 27. Dezember, bis einschließlich Freitag, 5. Januar, geschlossen. In dieser Zeit entfallen auch die Ausgabe der Patientenverfügung, die Sprechstunden des Büros Blickkontakt und der Nähdienst. Ab Montag, 8. Januar, ist die Spitalmühle wieder regulär geöffnet.

weiter
  • 344 Leser
Kurz und bündig

W-Punkt nicht besetzt

Schwäbisch Gmünd. Der W-Punkt in der Hofstatt 5 in Schwäbisch Gmünd ist am kommenden Samstag 30. Dezember, durch die Bauplatzmanagerin Roswitha Höllmann von der Stadt Gmünd nicht besetzt. Auskünfte und Infos gibt es im Spitalgebäude, Marktplatz 37, Zimmer 1.06 von Dienstag bis Freitag, unter Telefon (07171) 603-2300 oder per E-Mail an roswitha.hoellmann@schwaebisch-gmuend.de

weiter
  • 361 Leser

Weihnacht in St. Elisabeth

Nützliche Geschenke Der Rotary Club Schwäbisch Gmünd kommt seit vielen Jahren mit Weihnachtsgeschenken nach St. Elisabeth. Rechtzeitig zum Fest überreichten Dr. Rainer van Braam (links) und Präsident Klaus Mayerhöffer neue Kleidungsstücke, Hygieneartikel und Dinge für den täglichen Bedarf. Foto: privat

weiter
  • 4
  • 1263 Leser
Kurz und bündig

„Lost Fastidios“ im „Espe“

Schwäbisch Gmünd. Im Gmünder Jugendkulturzentrum Esperanza steigt am Samstag, 30. Dezember, ab 21 Uhr das letzte Konzert des Jahres. Auf der Bühne stehen dann „Los Fastidios“. Seit 2006 sind sie gern gesehene Ehrengäste im „Espe“ Mit von der Partie sind dieses Jahr auch die Bands „T-Killas“ und „First Class knock out“ sowie „Nothings Left“ und „Rakete

weiter
  • 381 Leser
Namen und Nachrichten

Neues Gesicht im Forstrevier

Eschach. Wie die Kreisforstverwaltung und die Gemeinde Eschach mitteilen, hat Johannes Gugel die funktionale Zuständigkeit für die Beratung und Betreuung im Körperschafts- und Privatwald im Forstrevier Eschach übernommen. Gugel war bisher im Innendienst des Forstdezernates im Landratsamt in Aalen tätig. Revierleiter Gerold König ist weiterhin für den

weiter
  • 504 Leser

Landfrauen spenden an das DRK

Unterstützung Bei einem Treffen vor dem Rathaus Spraitbach haben die Landfrauen aus Spraitbach eine Spende über 500 Euro an das DRK Schwäbischer Wald übergeben. Den symbolischen Spendenscheck nahm Thomas Dörr (2.v.l.) aus den Händen von Doris Kurz, Vorsitzende des Landfrauenvereins Spraitbach (2.v.r.), im Beisein einer Landfrauenabordnung entgegen.

weiter
  • 588 Leser

Zahl des Tages

420

Meter – aus dieser Tiefe soll das benötigte Wasser für den Wasserspielplatz beim Bolzplatz in Essingen mithilfe eines Brunnens gefördert werden. Mehr zum Thema lesen Sie im Artikel „Erneut kommt Kritik am Schlossteich auf“.

weiter
  • 632 Leser

DRK-Aktion Bartholomä sucht Lebensretter

Bartholomä. Weil viele sich nicht zutrauen, bei plötzlichem Herztod zu helfen, haben das DRK und das Stauferklinikum die Aktion „1000 neue Lebensretter“ gestartet. Bürger sollen dabei über das Thema Laienreanimation in einem 1,5-stündigen Abendkurs informiert und geschult werden. Ein Termin ist am Mittwoch, 17. Januar, um 19.30 Uhr im Dorfhaus

weiter
  • 863 Leser

Straßensperrung Umleitung über Heuchlingen

Heuchlingen. Aufgrund von dringend notwendiger Baumfällarbeiten muss die Kreisstraße 3240 zwischen Reichenbach und Bronnenhaus von Dienstag, 2. Januar, bis einschließlich Samstag, 13. Januar, voll gesperrt werden. Eine Umleitung wird eingerichtet und ist ausgeschildert. Sie führt über Heuchlingen und Laubach. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die

weiter
  • 1
  • 1849 Leser

Vorverkauf Karten für die Böbinger Ballnacht

Böbingen. In der Römerhalle in Böbingen steigt am Samstag, 13. Januar, ab 19.30 Uhr eine Ballnacht. Es gibt ein Spezialitätenbuffet und Musik von der Tanz- und Showband „Seven Up“. Die Gemeinde Böbingen ehrt verdiente Bürger. Der Gesang- und Musikverein Böbingen bewirtet. Karten gibt es im Vorverkauf zum Preis von 30 Euro inklusive Drei-Gänge-Menü

weiter
  • 1011 Leser
Kurz und bündig

Hilfe bei modernen Medien

Böbingen. Die LernNet – die Computerinitiative des Elisabethenvereins – bietet mittwochs von 15.30 bis 18 Uhr im Seniorenzentrum Böbingen Hilfe an. Viele Fragen und Probleme zu Smartphone, Tablet, Laptop und PC können hier gelöst werden. Qualifizierte Mentoren stehen zur Verfügung.

weiter
  • 618 Leser
Kurz und bündig

Schnupperunterricht

Essingen. Die Gemeinschaftsschule in Essingen lädt alle interessierten Eltern und Schüler der vierten Klassen dazu ein, an einem Vormittag die Unterrichtsweise der Lerngemeinschaft Parkschule zu erleben und das Schulgebäude, die Klassenzimmer und die Mensa kennenzulernen. Termine sind ab 10. Januar jeweils mittwochs. Anmeldung sind nach den Weihnachtsferien

weiter
  • 484 Leser
Kurz und bündig

Stadtbibliothek geschlossen

Heubach. Die Bücherei in Heubach ist noch bis einschließlich Montag, 1. Januar, geschlossen. Ab Dienstag, 2. Januar, gelten die bekannten Öffnungszeiten der Stadtbibliothek Heubach.

weiter
  • 714 Leser

Theater an der Lein

Aufführung Im Januar ist in Heuchlingen das Stück „Wirbel bei Klack“ zu sehen.

Heuchlingen. Zum Jahresbeginn geht es in Heuchlingen in der Gemeindehalle beim Theaterstück „Wirbel bei Klack“ turbulent und lustig zu. Die Theaterspieler vom „LiTuMu“ Heuchlingen rund um Regisseur Hellfried Rödelberger geben vom 3. bis 6. Januar alles zum Besten, was ein schwäbisches Luststück zu bieten hat. Spannung pur und

weiter
  • 576 Leser
Kurz und bündig

Öffnungszeiten Hallenbad

Heubach. Während der Weihnachtsferien ist das Heubacher Hallenbad lediglich an den Feiertagen geschlossen. An den anderen Tagen gelten die üblichen Öffnungszeiten.

weiter
  • 632 Leser

Eine Million Euro für vier neue Wagen

Wieslauftalbahn Das Land Baden-Württemberg nimmt den ZVVW in das Sonderprogramm auf. Geld, das benötigt wird.

Schorndorf/Welzheim. Der Zweckverband Verkehrsverband Wieslauftalbahn (ZVVW) ist in das Sonderprogramm Schienenfahrzeugförderung des Landes aufgenommen worden. Damit eröffnet sich für den Zweckverband die Möglichkeit, vier Neufahrzeuge mit jeweils einer Millionen Euro Landesmitteln bezuschussen zu lassen.

Der Verbandsvorsitzende der Wieslauftalbahn,

weiter
  • 137 Leser

Festliches Weihnachtskonzert im Kloster Lorch

Konzert Concerti-Costabel wird am Samstag, 30. Dezember, ab 18 Uhr im Refektorium im Kloster Lorch ein weihnachtliches und abwechslungsreiches Programm gestalten. Der renommierte Konzertpianist Heiner Costabel und der derzeit wohl beste russische Balalaikavirtuose aus Moskau, Alexander Burmistrov, werden das Publikum mit Werken der russischen Romantik

weiter
  • 248 Leser
Polizeibericht

Frau verletzt sich bei Unfall

Lorch. Eine 49-jährige Frau erlitt bei einem Unfall am Freitagabend in der Ziegelwaldstraße leichte Verletzungen, das teilt die Polizei mit. An den beteiligten Autos entstand zudem ein Gesamtschaden von rund 12 000 Euro. Zu dem Unfall kam es gegen 22 Uhr. Ein 52-jähriger Daimler-Fahrer wollte von der Ziegelwaldstraße kommend nach rechts in die L 1154

weiter
  • 254 Leser

Hunderte singen in Heubach gemeinsam

Tradition Der Heubacher Liederkranz und die Werkkapelle Spießhofer und Braun umrahmten das traditionelle Singen an Heiligabend auf dem Heubacher Schlossplatz. Hunderte Menschen lauschten den Klängen – und zum Schluss sangen alle gemeinsam das Lied „Stille Nacht“. Foto: jhs

weiter
  • 555 Leser
Der besondere Tipp

Pop, Soul und Jazz im Schönblick

„In einem Moment“ heißt das zweite Album der Sängerin Elke Gelhardt. Zu hören ist es am Freitag, 29. Dezember, im Forum Schönblick in Schwäbisch Gmünd. Musikalisch wird sie bei ihrem Auftritt von ihrem Mann Frank Gelhardt und Thomas Buyer unterstützt. Vielseitig und abwechslungsreich präsentieren sie als bewährtes Trio die Kompositionen,

weiter
  • 175 Leser

Spenden Sie für Projekte der Ostalb!

Kreissparkasse Auf der Online-Plattform „Gut für die Ostalb“ sind bereits 128 Projekte gemeldet. 188 212 Euro wurden gespendet.

Ostalb. „Jede Spende zählt – hilf mit!“ Unter diesem Motto steht die Spendenplattform „Gut für die Ostalb“ der Kreissparkasse Ostalb. Die Idee: gemeinnützige Vereine und lokale Hilfsprojekte nachhaltig fördern. Wie läuft die Aktion? Danach hat sich Redakteurin Ulrike Wilpert bei Holger Kreuttner erkundigt, der gemeinsam

weiter
  • 629 Leser

Wer lesen kann, ist im Vorteil

Gut für die Ostalb Der Freundeskreis der Kocherburgschule hofft auf Spenden für die Leseförderung von Kindern in der Region und ein Trinkwasser-Projekt.

Aalen-Unterkochen

Können Sie lesen? Wunderbar! Dann helfen Sie Kindern, dies auch zu erleben: Mit dem Aufruf beteiligt sich der „Freundeskreis der Kocherburgschule Unterkochen e. V.“ an der Spendenaktion „Gut für die Ostalb“ der Kreissparkasse.

„Leseförderung ist das Herzstück unseres Freundeskreises“, erzählt Vorsitzende

weiter

Geschichten und Gesang in der Himmelfahrtskapelle

Tradition Beim Weihnachtssingen in Herdtlinsweiler singen viele Besucher mit – herzhaft und textsicher.

Schwäbisch Gmünd. Das Weihnachtssingen am Stephanstag, dem zweiten Weihnachtsfeiertag, ist in Herdtlinsweiler schon Tradition. Der Weg zur Kapelle führt an vielen Krippen vorbei, die jedes Jahr von den Dorfbewohnern liebevoll aufgebaut und ergänzt werden. Auch das Innere der Himmelfahrtskapelle zieren Krippen aus aller Welt. Viele hat Stephan Arnold-Kirchenbauer

weiter
  • 3
  • 522 Leser

So viele Sportler wie noch nie starten beim Weihnachtslauf

Freizeit Das Wetter hätte am zweiten Weihnachtsfeiertag kaum besser sein können. Das gilt es auf den Runden am Kressbachsee zu genießen.

Ellwangen

Es war ein Weihnachtslauf der Superlative, den Initiator Robert Hauber mit Freunden am Dienstag zum 26. Mal am Kressbachsee organisiert hat. Eine super Rekordbeteiligung von knapp 300 Hobbyläufern, ein super Wetter bei Sonnenschein und fast schon milden 5 Grad. Eine super Stimmung herrschte bei allen Sportlern, die sich nach der Strecke von

weiter

Sternsinger auf die Reise geschickt

Tradition Im Gmünder Heilig-Kreuz-Münster sind die Kinder und Jugendlichen von Dekan Robert Kloker gesegnet worden, die in den kommenden Tagen von Haus zu Haus ziehen.

Schwäbisch Gmünd

Alle Jahre wieder kommt das Christuskind – und die Sternsinger. Mit dem Segen von Dekan Robert Kloker sind am zweiten Weihnachtsfeiertag nach dem Kindergottesdienst im Heilig-Kreuz-Münster in Schwäbisch Gmünd die Sternsinger in die „Welt“ entsandt worden. Mitsamt gesegnetem Weihrauch und gesegneter Kreide –

weiter
  • 695 Leser

Das singende Dutzend

Stadthalle Aalen Die „Zwölf Tenöre“ bieten vor mehr als 1000 Zuhörern Weltmusik und ganz große Unterhaltung.

Die „Drei Tenöre“ waren einst so erfolgreich wie legendär, die „Fünf“ zogen nach, die „Zehn“ überraschten etwas später mit Erstaunlichem. Am ersten Weihnachtsfeiertag standen in der Aalener Stadthalle nun gleich „Zwölf Tenöre“ auf der Bühne.

Mehr als 1000 Zuhörer zeigten sich darüber hoch erfreut, boten

weiter

Mit Pauken und Trompeten

Stadtkirche Johann Sebastian Bachs Meisterwerk, das „Weihnachtsoratorium“, ist Höhepunkt und zugleich Abschluss des Aalener Bachzyklus.

Alle Jahre wieder zeigt sich vor Heiligabend in der evangelischen Stadtkirche das gleiche Bild: ein proppenvoller Kirchenraum. Bewirkt durch ein Konzert der besonderen Art, der Aufführung von Johann Sebastian Bachs „Weihnachtsoratorium“. Einer der musikalischen Höhepunkte und zugleich Abschluss des Aalener Bach-Zyklus.

Vermutet werden darf,

weiter
  • 517 Leser

Glockenklarer Gesang in stiller Nacht

Tradition Zum 60. Mal singen die St.-Michael-Chorknaben unterm Weihnachtsbaum. Rund 300 Zuhörer versammeln sich dafür auf dem Marktplatz und spenden 856 Euro für die Clowns im Dienst.

Schwäbisch Gmünd

Im vergangenen Jahr feierten die St.-Michael-Chorknaben ihren 60. Jahrestag. Dieses Jahr folgte nun ein weiteres Jubiläum: das 60. Singen unterm Weihnachtsbaum auf dem Gmünder Marktplatz. Wie sich Fred Eberle, ein alter Chorknabe und heutiger Chorleiter von „Cantate Domino“ erinnert, sei dieses traditionelle Singen von

weiter
  • 493 Leser

Ein Akt der Nächstenliebe in Heubach

Weihnachten Bereits zum zweiten Mal veranstalten die evangelische und die katholische Kirche ein besonderes Fest am heiligen Abend.

Heubach

Einige kannten sich. Andere nicht. Alleinstehende, Senioren, Familien mit Kindern, Nichtsesshafte und viele mehr verbrachten im Jugend- und Begegnungshaus an der katholischen Bernhardskirche in Heubach gemeinsam den heiligen Abend. Bereits zum zweiten Mal hatte die katholische und die evangelische Kirchengemeinde zu diesem besonderen Fest all

weiter

Artistische Künstler und tanzende Tiere

Premiere Manege frei für die internationalen Zirkuskünstler beim Gmünder Weihnachtszirkus auf dem Schießtalplatz.

Schwäbisch Gmünd

Der unvergleichliche Zirkusduft – Popcorn und Sägemehl – erwartete die Besucher zur Premierenvorstellung des 6. Gmünder Weihnachtszirkus. Drei Stunden lang konnten die Besucher sich von atemberaubender Artistik, dressierten Tieren und schusseligen Clowns verzaubern lassen. Bis 6. Januar gastiert der Gmünder Weihnachtszirkus

weiter

Internationaler Weihnachtsgottesdienst in Aalen

Kubaner, Inder, Argentinier und Tamilien begeistern in der Augustinuskirche

Aalen. Ein Weihnachtsgottesdiensi ganz anders. International. Das erlebten in der voll besetzten Augustinuskirche in der Triumphstadt die vielen Besucher. Mit "Feliz navidad" und "Canta Alleluya" stimmte mit seiner glasklaren Stimme und seinen lateinamerikanischen Gitarrenrhythmen der in Essingen lebende Kubaner Javier Herrera auf die ungewöhnliche

weiter
  • 5
  • 1227 Leser

Benebelter Fahrer flüchtet nach Unfall zu Fuß

Neresheim. In den frühen Morgenstunden fuhr am Montag kurz vor 6 Uhr ein 29-jähriger Toyota-Fahrer die Balthasar-Neumann-Straße in Richtung Dossinger Weg. "Aufgrund seines deutlichen Alkohol- und Drogenkonsums", so die Polizei, kam der Toyota-Lenker nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte in zwei ordnungsgemäß geparkte

weiter
  • 5732 Leser

Regionalsport (11)

Sport in Kürze

31. Hohenloher Silvesterlauf

Leichtathletik. Der 31. Hohenloher Silvesterlauf steht in wenigen Tagen an: Die neue Startzeit am 31. Dezember um 13 Uhr hat sich letztes Jahr bewährt. Je nach den persönlichen Ambitionen kann zwischen der Fünf- und Zehn-Kilometer-Strecke gewählt werden. Die Strecken selbst haben nur geringe Höhenunterschiede. Weitere Informationen zum Silvesterlauf

weiter
  • 238 Leser

ZAHL DES TAGES

3

Spieler haben den Fußball-Verbandsligisten TSV Essingen in der Winterpause verlasen. Marcel Knödler wechselt zum TSV Heubach, Max Wanner zum SV Neresheim, und Ex-Profi Mario Hohn zieht es zu seinem Heimatverein TSV Unterriexingen.

weiter
  • 369 Leser

Fußball Hobbyturnier der SF Dorfmerkingen

Zum Jahresabschluss veranstalten die Sportfreunde Dorfmerkingen am Freitag, 29. Dezember ab 13 Uhr wiederum das traditionelle Fußball-Hobbyturnier in der Neresheimer Härtsfeld-Sport-Arena. Hierzu können noch Mannschaften teilnehmen. Anmeldung unter hobbyturnier@sf-dorfmerkingen.de. Die Startgebühr pro Mannschaft beträgt 30 Euro. Anmeldeschluss ist der

weiter
  • 268 Leser
Sport in Kürze

Mit VfB, KSC und dem „Club“

Fußball In der Waldstetter Schwarzhornhalle findet am 5. und 6. Januar 2018 der bereits „11. Nationale Stuifencup – powered by fussball 2go“ statt. Einige der besten U11- und U13-Fußballteams Deutschlands sind beim TSGV Waldstetten zu Gast. So treten bei dem Turnier der VfB Stuttgart, 1. FC Nürnberg, FSV Mainz, Karlsruher SC, FC Augsburg, 1. FC Heidenheim

weiter
  • 264 Leser
Sport in Kürze

TSV-Frauen holen Raiba-Cup

Fußball. Der TSV Ruppertshofen hat den „Raiba-Cup“ in Steinheim gewonnen. Im Finale setzten sich die TSV-Frauen gegen Regionaligist TSV Schwaben Augsburg mit 3:1 durch. Selina Bühler wurde außerdem zur beste Torschützin des Turniers gekrönt, Karolin Hessenthaler zur besten Torhüterin.

weiter
  • 325 Leser
Sport in Kürze

TV Wetzgau feiert Aufstieg

Kunstturnen Die Damenmannschaft des TV Wetzgau hat sich erneut der Relegation für die Regionalliga gestellt. Trotz einer verletzungsbedingt geschwächten Mannschaft gingen die Turnerinnen mit Zuversicht in den Aufstiegswettkampf. Mit Platz 7 wurde der TVW für die Regionalliga der Deutschen Turnliga nominiert. Dies bedeutet die Startberechtigung in der

weiter
  • 213 Leser

Budenzauber: Fünf Turniere für Junioren

Fußball Die Viktoria Wasseralfingen organisiert vom 27. bis 29. Dezember eine Turnierserie in der Talsporthalle.

Drei Tage Hallenfußball pur gibt es bei der Turnierserie der FV Viktoria Wasseralfingen um den „Günther + Schramm-Cup“ in der Talsporthalle Wasseralfingen zu sehen. Die Spiele werden wie gewohnt mit Rundumbande gespielt.

C-Junioren zum Auftakt

Am Mittwoch, 27. Dezmber, ab 11 Uhr, machen die C- Junioren mit zehn Teams den Auftakt. Am 28.

weiter

In Straßdorf trifft sich der Nachwuchs

Fußball, Hallenturnier Der Bundesliga-Jugendcup der Stadtwerke Gmünd steigt am 13. und 14. Januar 2018 in der Römersporthalle.

Bereits zum dritten Mal messen sich die stärksten U-11-Mannschaften der Bundesligisten in der Straßdorfer Römersporthalle. Am 13. und 14. Januar 2018 werden unter anderem der VfB Stuttgart, die TSG Hoffenheim und der FSV Mainz um den Pokal kämpfen. Aber auch internationale Konkurrenten aus der Schweiz und Österreich werden innerhalb der Rundumbande

weiter

Wer holt sich den Wanderpokal?

Aufgrund von Überschneidungen mit anderen Turnieren findet der 14. Albfels-Pilsner-Cup dieses Jahr diesen Mittwoch, 27. Dezember, statt. Für die teilnehmenden Mannschaften gibt es neben dem Wanderpokal der Hirschbrauerei Heubach und den Geldpreisen weitere attraktive Sachpreise zu gewinnen. Der beste Torhüter und der Torschützenkönig erhalten einen

weiter
  • 342 Leser

„Mit Platz sieben nicht zufrieden“

Volleyball, Regionalliga, Frauen Die DJK Gmünd überwintert auf dem siebten Tabellenplatz – und will sich in der Rückrunde verbessern.

Mit zwei Niederlagen verabschiedete sich die DJK Gmünd in die Winterpause. Doch dabei zeigten die Gmünder Volleyballerinnen gegen den Tabellenführer Stuttgart und Tabellenzweiten Umkirch teilweise starke Leistungen. „Die Mannschaft schafft es noch nicht, einen starken Satz dann gegen so einen Gegner auch durchzubringen. Da fehlt es noch an der

weiter
  • 586 Leser

Über 170 Spieler an den Platten

Tischtennis, „Sparkassen-Cup“ Das 26. Turnier der SG Bettringen lockt wieder viele Aktive in die Uhlandhalle. Einzig im Mädchenbereich ist das Teilnehmerfeld zu dünn besetzt.

Zeit, seinen Geburtstag zu feiern, hatte Dietmar Schulz nicht. Trotzdem war der Pressereferent der SG Bettringen am gestrigen Dienstag glücklich. Denn: Beim „Sparkassen-Cup“ wurde in der Uhlandhalle erneut hochklassiger Tischtennissport geboten. Vor allem bei den Herren A und Damen A/B zum Abschluss des Turniers (bei Redaktionsschluss noch

weiter
  • 617 Leser

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Zum Artikel „Handyverbot an Schulen – ein Modell für Deutschland?“

Dass es unstrittig Sinn macht, digitale Medien in den Schulunterricht einzubeziehen, kann keine ernsthafte Frage sein. In einer digitalen Welt müssen Kinder und Jugendliche befähigt werden, sich Informationen aus dem Netz zu beschaffen oder anderweitig digitale Medien sinnvoll zum Lernen zu benutzen. Realität an Schulen ist aber, dass es neben gut ausgestatteten

weiter
  • 5
  • 352 Leser
Lesermeinung

Zum Thema „Neue Mitte“ in Mutlangen:

„Wer kennt sie nicht die Bausünden der 60er- und 70er-Jahre? Die vermehrte Nachfrage nach Wohnraum ließ die seelen- und gesichtslosen zumeist mehrgeschossigen Bauten wie Pilze aus dem Boden schießen. (...) Die Monotonie derartiger Bauwerke war auf der einen Seite dem Renditeaspekt geschuldet und zum geringeren Teil dem Druck der Kommunen Wohnraum zu

weiter

Am Mittwoch gehen die Temperaturen wieder etwas zurück

Etwas Gutes hatte der Sturm am 2. Weihnachtsfeiertag. Er hielt die Regenwolken von der Ostalb fern und es war mehr oder weniger den gesamten Tag über freundlich. Nach den trüben Tagen vor Weihnachten (im gesamten Dezember gab es bislang 16 trübe Tage mit keiner einzigen Minute Sonne) haben wir uns das aber auch verdient. Oberhalb 600

weiter
  • 650 Leser

MSC Schweinshaxen Essen an Silvester

Der MSC Aalen Reichenbach lädt an Silvester Mittag zum Schweinshaxen Essen,

gebraten im  Holzbackofen,ab 12.00 Uhr, ins Club Haus recht herzlich ein. Bitte um Voranmeldung, da unser 

Holzbackofen nur begrenzt Haxen braten kann. Anmeldung Tel: 07361 41389

Unser Club Haus ist ab 9.30 geöffnet. Wir freuen uns über Euren Besuch.

weiter
  • 1416 Leser