Artikel-Übersicht vom Montag, 08. Januar 2018

anzeigen

Regional (98)

Gesundheit Land fördert die Krebsberatung

Gmünd/MutlangenStuttgart. Der Fortbestand der Krebsberatungsstellen im Land ist auch für das Jahr 2018 gesichert. Das Land werde – genau wie 2017 – erneut 450 000 Euro bereitstellen, kündigte der baden-württembergische Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha an. „Die Krebsberatungsstellen leisten wertvolle Arbeit“, sagte

weiter
  • 583 Leser

Ahmad Mansour ist Gast der „Zeitgespräche“

Podium Psychologe und Streetworker spricht am Dienstag, 23. Januar, über religiösen Extremismus.

Schwäbisch Gmünd. Sein erstes Buch „Generation Allah. Warum wir im Kampf gegen religiösen Extremismus umdenken müssen“ war ein Bestseller. In ihm spürt Ahmad Mansour der Frage nach, weshalb es junge Menschen in den Dschihad zieht? Ist der Islam verantwortlich für den Terror? Politik und Gesellschaft stehen diesen Fragen hilflos gegenüber,

weiter
  • 373 Leser

KinoZeitung zeigt „Aus dem Nichts“

Schwäbisch Gmünd. Die KinoZeitung des Turmtheaters und der Gmünder Tagespost zeigt am Donnerstag, 11. Januar, um 20 Uhr den Film „Aus dem Nichts“. Der Thriller des Regisseurs Fatih Akin hat am Sonntag den Golden Globe als bester nicht-englischsprachiger Film gewonnen. Die Golden Globe Awards sind jährlich in Hollywood vergebene Auszeichnungen

weiter
  • 296 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Rehnenhof-Wetzgau

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Zur ersten Sitzung des neuen Jahrestrifft sich der Ortschaftsrat Wetzgau-Rehnenhof am Freitag, 12. Januar, im Vereinsraum der Friedensturnhalle. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Vorhabenbezogene Bebauungsplan für den neuen „Lebensmittelmarkt Rehnenhof“ sowie die Änderung des Flächennutzungsplanes der Vereinbarten

weiter
  • 170 Leser

Zahl des Tages

98

Stuten der unterschiedlichsten Pferdrassen hat die Jury am Montag auf dem Kalten Markt in Ellwangen bewertet. Mehr dazu auf Seite 18.

weiter
  • 551 Leser

Die Tagespost-Sanierung geht weiter

Umzug Die Sanierung des Hauses der Gmünder Tagespost ist im Erdgeschoss angelangt. Unsere Mitarbeiterinnen aus der Schalterhalle sind deshalb in die Container neben dem Haus gezogen und dort wie gewohnt Ansprechpartner für Anzeigen, Vertriebsangelegenheiten und vieles mehr. Foto: Tom

weiter
  • 512 Leser
Guten Morgen

Diese Schuhe trage ich nicht

Jan Sigel über kleine Kinder, die wissen, was sie wollen.

Mit Frauen und Schuhen ist das so eine Sache. Heißt es ja immer. Schlimm. Schlimmer: mit Frauen Schuhe einkaufen gehen. Behauptet Mann zumindest. Mittlerweile denke ich: Dass Frauen Schuhe lieben, ist ihnen eventuell angeboren. Der Gedanke kam mir, als mir kürzlich ein kleines Mädchen auf der Straße begegnete. Es heulte Rotz und Wasser. Brüllte regelrecht.

weiter
  • 5
  • 573 Leser
Polizeibericht

Bierfässer geklaut

Ellwangen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag stahlen Diebe auf dem Schießwasen mehrere 30- und 50-Liter-Fässer Bier. Die Fässer waren zwischen einem Kühlwagen und einem Zelt der Gewerbeausstellung deponiert. Zum Abtransport wurde vermutlich ein Fahrzeug oder Anhänger benutzt. Hinweise auf die Bierdiebe und Verbleib der Fässer der örtlichen Brauerei

weiter
  • 323 Leser
Polizeibericht

Marihuana sichergestellt

Schwäbisch Gmünd. Im Zuge von Ermittlungen geriet ein 33-jähriger Mann aus Gmünd in den Verdacht, Rauschgiftgeschäfte zu betreiben. Die Staatsanwaltschaft Ellwangen erwirkte daraufhin einen richterlichen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung des Verdächtigen. Bei dieser Maßnahme konnten die Beamten der Rauschgiftermittlungsgruppe Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 328 Leser
Polizeibericht

Mit 1,7 Promille gefahren

Plüderhausen. Mit 1,7 Promille fuhr am Sonntagnachmittag ein 51-jähriger Mofafahrer in der Hauptstraße in eine Verkehrskontrolle der Polizei. Während der Kontrolle ergab ein Test zudem, dass der Mann unter Drogeneinfluss stand. Gegen ihn läuft nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Zeugen verhindern Aufbruch

Donzdorf. Unbekannte wollten

weiter
  • 292 Leser

Smartphone richtig nutzen

Kurs In der Spitalmühle wird den Teilnehmern das Smartphone erklärt.

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 10. Januar, startet in der Spitalmühle ein Handyführerschein-Kurs. Das Angebot ist für all diejenigen gedacht, denen ihr Smartphone noch nicht ganz vertraut ist oder, die Angst haben, ihr Gerät „falsch“ zu bedienen. Der „Handyführerschein“ wird von zwei Sozialpraktikanten des Landesgymnasiums der

weiter
  • 270 Leser

Offene Fragen zum Tod einer Katze

Konflikt Gmünder Familie kritisiert Verhalten der Polizei, die einen Kater erschossen hat.

Schwäbisch Gmünd. Zwischen der Polizei in Gmünd und einer Familie, die Am Bergschlössle wohnt, gibt es eine Diskussion über den Tod einer Katze. Die Familie kritisiert, dass die Polizei ihre Katze erschossen hat, die Polizei sagt, sie habe das Tier von seinen Leiden erlöst.

Die Besitzerin der Katze erzählt die Geschichte so: Sie hätten den 17-jährigen

weiter
  • 5
  • 383 Leser
Kurz und bündig

Auf der Via Francigena

SchwäbischGmünd. An diesem Dienstag, 9. Januar, berichtet Hermann Reichert im Gemeindesaal der Weststadtgemeinde St.Michael um 20 Uhr mit einem Bildervortrag über die Fußwallfahrt einer Pilgergruppe nach Rom. Bei italienischem Wein und Pizza kommen nicht nur die spirituellen, sondern auch kulturelle und sportliche Herausforderungen zur Sprache. Alle

weiter
  • 312 Leser
Kurz und bündig

Neujahrsempfang in Straßdorf

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. In Straßdorf wird das neue Jahr offiziell eingeläutet mit dem Neujahrsempfang des Info-Cafés am Freitag, 12. Januar, um 14.30 Uhr im Bürgertreff (Einhornstraße 1; Hochhaus). Hierzu sind alle interessierten Bürger eingeladen. Wegen der beschränkten Platzkapazität ist eine Anmeldung unter (07171) 350636 oder per Email a.demsic@drk-gd.de

weiter
  • 5
  • 598 Leser
Kurz und bündig

Seniorentreff in Zimmern

Schwäbisch Gmünd-Zimmern. Ausnahmsweise am zweiten Mittwoch des Monats wollen die Hirschmühler und Zimmerner Senioren die Reihe der Veranstaltungen im neuen Jahr beginnen. Bei Kaffee und Kuchen, einigen Gedanken zum Jahreswechsel und natürlich mit vielen Liedern wird 2018 begrüßt. Dazu sind alle Interessierten eingeladen in den Probenraum des Sängerkranzes

weiter
  • 407 Leser
Tagestipp

Gesundheits- und Seniorentag

Der Gesundheits- und Seniorentag in Ellwangen auf dem Schießwasen bietet an diesem Dienstag von 10 Uhr bis 18 Uhr ein breit gefächertes Angebot rund um das Thema Gesundheit. Es gibt eine Fülle von Informationen speziell über gesundheitsspezifische Angebote und altersgerechte Pflege.

Ellwangen Schießwasen, 10-18 Uhr

Eintritt: frei

weiter
  • 284 Leser

1900 Stunden lang Sonne und zu wenig Regen

Wetter Seit 1881 waren in Gmünd nur fünf Jahre wärmer als 2017. 951 Liter Niederschlag fielen, der Januar war auffallend kalt: Die Jahresbilanz.

Schwäbisch Gmünd

Das zu Ende gegangene Jahr war in Gmünd zu warm und etwas zu trocken, die sonne schien weit länger als normal. Das ermittelte der Gmünder Wetterbeobachter Martin Klamt, der im vergangenen Jahr die folgenden Daten gemessen hat.

Das Jahresmittel der Lufttemperatur lag 2017 in Gmünd mit 10,3 Grad, um 1,3 Grad über dem langjährigen Mittelwert

weiter
  • 258 Leser

So steht die PH da

Seniorenhochschule Scheidende Rektorin gibt Überblick.

Schwäbisch Gmünd. Die PH Schwäbisch Gmünd hat sich in den vergangenen Jahren enorm weiterentwickelt und im wissenschaftlichen Schwerpunkt Bildung – Gesundheit – Interkulturalität profiliert. In ihrem Vortrag am 9. Januar in der Seniorenhochschule wird Prof. Dr. Astrid Beckmann einen Überblick über die Entwicklungen an der PH geben, unter

weiter
  • 276 Leser
Lesermeinung

Neues „Highlight“ am Remswehr!

Zu den Veränderungen an Mühlbach und Rems in Hussenhofen

Leider noch schneller als von der BI „Rettet den Mühlbach“ prognostiziert und befürchtet, hat die Rems an den Resten des abgerissenen Remswehres ihr Werk vollbracht und ganze Arbeit geleistet. Die Reste des Stauwehres an der Radlerbrücke im Zimmerner Auwald sind buchstäblich, wie von

weiter
  • 209 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Brunhilde Sannwald, Wustenriet, zum 75. Geburtstag

Cäcilia Kosma, Herlikofen, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Ute Faber, zum 80. Geburtstag

Göggingen

Maria Rudolph, zum 92. Geburtstag

Gschwend

Alfred Schepanske, Honkling, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 160 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung in Heubach

Heubach. Am kommenden Samstag, 13. Januar veranstaltet die Evangelische Freikirchliche Gemeinde eine Altpapiersammlung in Heubach, Buch und Beuren. Es wird gebeten, das Altpapier gebündelt und gut sichtbar an den Straßenrand zu stellen. Die Sammlung beginnt um 8 Uhr und ist bei jeder Witterung.

weiter
  • 522 Leser
Kurz und bündig

Anmeldung Neue Tai Chi Kurse

Heubach. „Tai Chi für Beginner“ gibt’s ab Montag, 15. Januar, um 18 Uhr. Geplant sind acht Kurseinheiten. Anmeldung bei Elke Beisswanger unter der Telefonnummer (07173)4696.

weiter
  • 499 Leser

Heubacher Tauchclub wird 25 Jahre

Vereine Mitglieder von Aquarius Rosenstein blicken auf 2017 zurück und freuen sich aufs Jubiläumsjahr.

Heubach. Rund 25 Vereinsmitglieder des Aquarius Rosenstein trafen sich zum Jahresabschluss. Vorsitzender Bernd Zitzmann blickte aufs Jahr zurück, das nach der Jahreshauptversammlung im April einen Höhepunkt hatte mit der Ägyptenausfahrt. Im Mai tauchten die Mitglieder erstmals im Jahr in deutschen Seen. Das Ziel war der See in Plittersdorf/Rastatt.

weiter
  • 215 Leser

Insgesamt 135 Jahre bei der Raiffeisenbank

Arbeitswelt Vorstandsmitglieder ehrten langjährige Mitarbeiter der Raiba Rosenstein.

Heubach. Zur Würdigung von insgesamt 135 Jahren Betriebszugehörigkeit zur Raiffeisenbank Rosenstein verbrachten die Vorstandsmitglieder Matthias Hillenbrand und Karl Magenau einen gemeinsamen Abend mit den Jubilaren des Jahres 2017 in gemütlicher Runde.

Die Geehrten: Jürgen Deininger wurde für 35 Jahre Zugehörigkeit zur Raiffeisenbank Rosenstein geehrt.

weiter
  • 495 Leser
Kurz und bündig

Töpfern für Erwachsene

Böbingen. In der Schule am Römerkastell laufen am Dienstag, 9. Januar, und am Dienstag, 6. Februar von 19 bis 22 Uhr Töpferkurse. Dabei wird Dekoratives für Garten oder Wohnung hergestellt. Beim ersten Termin werden die Gegenstände gefertigt, beim zweiten Termin werden die gebrannten Werke bemalt und gestaltet. Anmeldung ist erforderlich – im Rathaus

weiter
  • 203 Leser
Kurz und bündig

Wanderung entfällt

Heubach-Lautern. Die geplante Seniorenwanderung des Schwänischen Albvereins, OrtsgruppeLautern, am Mittwoch, 10. Januar, fällt aus. Die Albvereinshütte in Lautern ist an diesem Tag geschlossen.

weiter
  • 634 Leser

„Karla hilft dem Jesuskind“

Krippenspiel In der voll besetzten St. Vitus Kirche in Heuchlingen fand das Krippenspiel von Susanne Hurler, „Karla hilft dem Jesuskind“, großen Anklang. 17 Kindern gelang eine beeindruckende Aufführung. Die Flötengruppe unter Dietlinde Granzer sowie Alois Waidmann an der Orgel begleiteten musikalisch. Foto: privat

weiter
  • 574 Leser

Ballnacht Böbinger ehren und tanzen

Böbingen. Die Gemeinde Böbingen eröffnet traditionell das Jahr 2018 mit der „Böbinger Ballnacht“. Diese ist am Samstag, 13. Januar, ab 19.30 Uhr, in der Römerhalle Böbingen. Auch in diesem Jahr werden zahlreiche erfolgreiche Sportler und Vielfachblutspender geehrt. Garant für Unterhaltung ist die Tanz- und Showband „Seven Up“.

weiter
  • 221 Leser

Satire Jahresrückblick mit Mike Jörg

Heubach. Dem Schulverein „SaRose“ des Rosenstein-Gymnasiums ist es zusammen mit „keb Ostalb“ (Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk) gelungen, den Theologen und Pädagogen Mike Jörg für einen satirischen Jahresrückblick zu gewinnen. Am Donnerstag, 11. Januar, um 19 Uhr kommt er in der Aula des Gymnasiums. Karten sind im

weiter
  • 465 Leser

Vereine „Älter werden“ startet mit Musik

Heubach-Lautern. Die Verantwortlichen vom Verein „Älter werden in Lautern – Miteinander-Füreinander“ organisieren für Mittwoch, 10. Januar, das erste der geplanten monatlichen Treffen im Gasthaus Krone. Ab 15 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen, Gespräche und etwas Musik, schreiben die Organisatoren, die sich auf viele Besucher freuen.

weiter
  • 649 Leser

Polkaschmiede in der Hütte

Heubach. Die Polkaschmiede spielt am Samstag, 13. Januar, ab 18 Uhr in der Waldschenke auf dem Rosenstein. Das Duo ist laut Veranstalter bekannt aus Funk und Fernsehen und bringe jeden in die richtige Stimmung. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 5
  • 509 Leser

Wie Müll vermeiden?

Heubach. Die Landfrauen Heubach laden am Donnerstag, 11. Januar, um 19 Uhr zu einem Vortrag ins Gasthaus Hirsch ein. Thema ist die Entstehung und Vermeidung von Müll. Stephanie Adler von „Regional und unverpackt“ ist die Referentin.

weiter
  • 498 Leser

Zahl des Tages

4500

Personen haben von Herbst 2016 bis April 2017 über 84 000 Streuobstbäume im Regierungsbezirk Stuttgart fachgerecht geschnitten und damit Wesentliches zum Erhalt der Kulturlandschaft beigetragen.

weiter
  • 736 Leser

Vernetzung Trends und Anforderungen

Aalen. Die Servicestelle Hochschule-Wirtschaft vernetzt Wirtschaft und Wissenschaft. Gemeinsam mit dem Arbeitskreis Schule-Wirtschaft wird am Montag, 17. April, ab 13.30 Uhr ein Forum zur wissenschaftlichen Weiterbildung veranstaltet. Tagungsort ist das Verbandshaus von Südwestmetall. Über Trends und Herausforderungen der Arbeitswelt von morgen spricht

weiter
  • 973 Leser

Weißer Sprinter gestohlen

Polizei Einbrecher haben in der Nacht zum Sonntag in Backnang einen weißen Sprinter mit dem Kennzeichen WN-RR 9999 sowie andere Gegenstände im Gesamtwert von circa 150 000 Euro gestohlen. Wer hat das Auto gesehen? Die Kripo bittet um Zeugenhinweise unter Telefon (07151) 950290. Foto: privat

weiter
  • 972 Leser

„Der Vogelhändler“ in Schwäbisch Gmünd

Operette Wer kennt sie nicht, die „Rosen in Tirol“ aus Carl Zellers Operette „Der Vogelhändler“! Mit diesem schwungvollen Klassiker gastiert das Operettentheater Salzburg am Donnerstag, 11. Januar, um 20 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd. Karten gibt es beim i-Punkt Schwäbisch Gmünd, Marktplatz 37/1, Telefon

weiter
  • 5
  • 688 Leser

Zahl des Tages

110

Jahre alt wäre die französische Schriftstellerin, Philosophin und Feministin Simone de Beauvoir an diesem Dienstag geworden. Bekannt geworden ist de Beauvoir vor allem durch ihr philosophisches Werk „Das andere Geschlecht“, das 1949 in Frankreich veröffentlicht worden ist.

weiter
  • 557 Leser

Orgelmusik Schlag- und fingerfertig

Erste Musik zur Marktzeit im neuen Jahr in der Aalener Stadtkirche: am Samstag, 13. Januar, ab 10 Uhr. Schlag- und fingerfertig stellen sich sechs Schlagzeuger Ludwig Behr, Christian Brunk, Anne Haller, Vivien Hauser, Matteo Konrad, Ben Wegel und der Organist Ferdinand Krannich dem Publikum vor. Es erklingt Musik für zwei Marimbas, zwei Vibras, Cajon,

weiter
  • 667 Leser

Anmeldung fürs Zeltlager

Freizeit Drei Abschnitte im Sommer in der Zimmerbergmühle.

Aalen. Der Kreisjugendring veranstaltet auch diesen Sommer wieder das Zeltlager in der Zimmerbergmühle. Spiel, Spaß und Abenteuer sowie die Erkundung des schönen Naturgebiets wird den Zeltlagerkindern im Alter von 8 bis 13 Jahren geboten.

Eltern können unter drei verschiedenen Abschnitten einen Aufenthalt im romantischen Bühlertal auswählen. Der erste

weiter
  • 564 Leser

Geld für den Baumschnitt

Förderprogramm Das Land zahlt 1,3 Millionen Euro für Bäume in Streuobstwiesen.

Stuttgart. Im Regierungsbezirk Stuttgart wurden im Jahr 2017 Fördergelder in Höhe von 1,3 Millionen Euro an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Förderprogramms zum Schnitt von Streuobstbäumen ausbezahlt. Die 4500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind in 573 Gruppen organisiert und schnitten von Herbst 2016 bis April 2017 über 84 000 Streuobstbäume.

weiter
  • 332 Leser

Gutscheine bringen Entlastung

Aalen. Ein neues Gutschein-Modell unterstützt Berufstätige, Wiedereinsteigende und Arbeitslose mit Kindern unter 18 Jahren oder pflegebedürftigen Angehörigen. Profitieren können nach einer Mitteilung der Agentur für Arbeit alle, die wieder in Teilzeit in den Beruf einsteigen, bereits in Teilzeit arbeiten und ihre wöchentliche Arbeitszeit erhöhen oder

weiter
  • 418 Leser

Jetzt können die Christbäume abgegeben werden

Abfuhr erteilt Jonas und Lukas haben genug von Weihnachten und entsorgen die Familienbäume an einer Ablegestelle in Aalen. Denn am Montag begann im Ostalbkreis die Christbaum-Abfuhr. Sie dauert bis zum 19. Januar. Die genauen Termine und Sammelplätze für die einzelnen Städte und Gemeinden stehen im Internet unter www.goa-online.de. Christbäume können

weiter
  • 523 Leser

Klang-Experimente des JKO

Der Junge Kammerchor Ostwürttemberg tritt am Freitag, 12. Januar, 19 Uhr, im Kulturzentrum Prediger in Schwäbisch Gmünd auf. In drei weltlichen Konzerten am Ende der Weih-nachtsferien unternimmt der „Junge Kammerchor Ostwürttemberg“ (JKO) Klang-Experimente.

Im ersten Teil startet die Chorleiterin Maddalena Ernst in der Romantik mit Liedern

weiter
  • 253 Leser

Samuel Finzi in Gschwend

Musikwinter Der Schauspieler rezitiert aus „Hiob“ von Joseph Roth.

Der bekannte Bühnen- und Tatort-Schauspieler Samuel Finzi gastiert am Samstag, 13. Januar, im Bilderhaus in Gschwend. Im Rahmen von Literarisches beim Musikwinter hat der bulgarisch-deutsche Schauspieler „Hiob. Roman eines einfachen Mannes“ von Joseph Roth im Gepäck. Die Geschichte erzählt vom Leidensweg des jüdisch-orthodoxen Toralehrers

weiter
  • 1232 Leser

Calo Rapallo bringt Blues in den Ballroom

Konzert Der sizilianische Gitarrist aus dem Remstal tritt mit seiner Band am Samstag, 13. Januar, ab 21 Uhr auf.

Der Bluesmusiker Calo Rapallo gastiert am Samstag, 13. Januar, mit Band im TSV Ballroom in Ellwangen. Neben mitreißendem Blues bietet die Formation auch bekannte Rockklassiker und selbst komponierte Stücke. Das Konzert beginnt um 21 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr.

Calo Rapallo wurde 1952 in Sizilien geboren. Er spielt seit 1963 Gitarre. Seine Musik ist

weiter
  • 498 Leser

Für den Erhalt des Mutlantis

Bürgerinitiative Treffen am Dienstag, 16. Januar, um 19 Uhr.

Mutlangen. Die Bürgerinitiative zur Erhaltung des Mutlantis trifft sich am Dienstag, 16. Januar, um 19 Uhr in der Gaststätte „Da Leo“ in Mutlangen und lädt alle Interessierten ein. Diesen Termin meldet Gemeinderat Hans Lasermann, der sich für einen Bürgerentscheid über die Zukunft des Bades einsetzt. Nach seiner Kenntnis hat die Initiative

weiter
  • 800 Leser

Frauengold, Magie und ganz viel Musik

Naturtheater Die Reihe „Kultur im Café“ feiert 20. Geburtstag mit 20 Veranstaltungen.

Die Reihe „Kultur im Café“ des Heidenheimer Naturtheaters startet bereits im Januar und will mit ihren insgesamt 20 Veranstaltungen im 20. Veranstaltungsjahr für jeden Geschmack etwas bieten.

Kabarett gefällig? Da kommt „Frauengold“ gerade recht, und zwar mit „Glanz und Gloria“: Mit den beiden Kabarettisten geht es

weiter
  • 457 Leser
Wespels-Wortwechsel

Von der Docke zur Puppe

Manfred Wespel über den Untergang der deutschen Sprache und Fremdwörter

Erstaunlich, wie viele Wörter wir aus anderen Sprachen übernommen haben – und in noch mehr Fällen ahnen wir es nicht einmal. Das sei allen jenen gesagt, die permanent gegen Fremdwörter wettern und damit den Untergang der deutschen Sprache, wenn nicht gar des Abendlandes heraufziehen sehen. So ist es auch mit dem Wort Puppe, das wir aus anderen

weiter
  • 502 Leser
Polizeibericht

Durch Hecke und Zaun

Mutlangen. Auf mehrere hundert Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, den ein Fahrzeuglenker zwischen Samstag 11.30 Uhr und Sonntag 9.30 Uhr verursachte. Mit seinem Auto fuhr der Unbekannte auf der Straße Auf dem Lohwasen durch die Hecke einer Kleintierzuchtanlage, wobei die Hecke, der Zaun und ein dahinter stehendes Toilettenhäuschen beschädigt

weiter
  • 248 Leser
Polizeibericht

Geparkten Golf zerkratzt

Abtsgmünd. Am Freitag verursachte ein Unbekannter Sachschaden von mehreren hundert Euro, als er einen Golf zerkratzte, der zwischen 15 und 15.15 Uhr auf dem Parkplatz in der Straße Osteren abgestellt war. Hinweise nimmt der Polizeiposten unter (07366) 96660 entgegen.

weiter
  • 648 Leser
Kurz und bündig

Kommunionkleider-Basar

Abtsgmünd. Am Samstag, 13. Januar, ist von 14 bis 15.30 Uhr im Josefshaus der zweite Kommunionkleiderbasar der Kirchengemeinde St. Michael Abtsgmünd. Verkauft werden können gut erhaltene und gewaschene oder gereinigte Kommunionkleider, Jäckchen, Haarschmuck, Schuhe, Täschchen, Kerzenröckchen oder Kommunionanzüge, Hosen, Jacken, Hemden, Krawatten, Fliegen,

weiter
  • 145 Leser
Kurz und bündig

Kowalleew Don Kossaken

Mutlangen. Russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie einige Volksweisen und Balladen bringen die Don Kossaken unter der Leitung von Maxiim Kowalleew am Donnerstag, 11. Januar, in der St.-Georgs-Kirche zu Gehör. Auch im neuen Konzertprogramm erklingen Wunschtitel wie „Abendglocken“, „Stenka Rasin“, „Suliko“ und „ „Marusja“. Beginn des Konzerts ist um

weiter
  • 173 Leser
Polizeibericht

Reh bei Unfall getötet

Eschach. Auf der Landesstraße zwischen Eschach und Göggingen erfasste eine 19-Jährige am Montag gegen 6.30 Uhr mit ihrem VW ein Reh, das die Fahrbahn überquerte. Das Tier wurde beim Anprall getötet.

weiter
  • 760 Leser
Kurz und bündig

Tisch buchen für Bedarfsbörse

Mutlangen. Am Samstag, 27. Januar, ist von 13 bis 15 Uhr im Mutlanger Forum eine Verkaufsbörse für Kinderkleidung und Kinderspielzeug. Veranstalter ist der Kindergarten Don Bosco. Im großen Vereinszimmer bieten Eltern und Erzieherinnen Kaffee und Kuchen an, gern auch zum Mitnehmen. Verkaufstische können unter Telefon (07171) 71548 reserviert werden

weiter
  • 137 Leser
Polizeibericht

Weißen Sprinter gestohlen

Backnang. Einbrecher haben in der Nacht zum Sonntag in Backnang einen weißen Daimler-Benz Sprinter mit dem amtlichen Kennzeichen WN-RR 9999 und Gegenstände im Gesamtwert von rund 150 000 Euro gestohlen. Die Einbrecher waren in eine Firma in der Sulzbacher Straße eingebrochen. Sie stahlen hochwertige Maschinen, Werkzeuge, Kupfer- und Edelstahlrohre

weiter
  • 289 Leser

Fahrt ins Krippenparadies

Kolpingsfamilie Noch Plätze frei für den Ausflug mit kundiger Führung.

Abtsgmünd. Die Kolpingsfamilie hat für Donnerstag, 11. Januar, eine Krippenfahrt ins Schwäbische Krippenparadies geplant. „Der Stern weist den Weg, kommt lasst uns den Burgauer Krippenweg mit einer sachkundigen Führung begehen“, heißt die Einladung. Des Weiteren werden einige Krippen in Günzburg sowie die dortige Frauenkirche von Dominikus

weiter
  • 242 Leser

Per Kran ans Kirchturmdach

Reparaturarbeiten Sturmtief Burglind verschiebt Dachplatten an der Johanniskirche. Eindringender Regen macht schnelle Arbeit nötig.

Eschach

Weithin sichtbar steht der „Helling“ auf dem kleinen Kirchplatz und streckt seinen Kranarm in Richtung Kirchturmspitze. „Diesmal sind wir um die große Lösung nicht herumgekommen“, kommentiert Pfarrerin Elfie Bauer das Treiben. „Burglind“ hat dem Dach der historischen Johanniskirche ganz schön zugesetzt. Das

weiter
  • 427 Leser

Zehntausend Menschen sahen den Umzug

Kalter Markt Gut besucht war das wichtigste Fest der Virngrundstadt – Die Prämierungsergebnisse.

Ellwangen. Fast fünf Tage lang feiern die Ellwanger den Kalten Markt. Ihre liebste Veranstaltung unter allen scheint nach wie vor der Reiterumzug am Kalter-Markt-Montag zu sein. Dieser Zug durch die Innenstadt spiegelt die ganze Vielfalt wider, die es in der Region an Pferden gibt.

Um die zehntausend Menschen waren es an diesem Montag, die den Weg

weiter
  • 380 Leser
Polizeibericht

Dieb löst Stromausfall aus

Lorch-Weitmars. Ein Diebstahl aus einem Stromverteilerkasten in Weitmars hatte am Sonntagabend Konsequenzen für eine ganze Straße. So wurde nach Angaben der Polizei gegen 19.15 Uhr in der Kiesäckerstraße ein Stromverteilerkasten aufgebrochen. Der Dieb habe daraus drei Elektrosicherungen entwendet, woraufhin in der gesamten Kiesäckerstraße die Straßenbeleuchtung

weiter
  • 299 Leser
Kurz und bündig

Spieleabend im Museum

Waldstetten. Einen Spieleabend bietet der Heimatverein Waldstetten/Wißgoldingen an diesem Dienstag, 9. Januar, in den Räumen des Heimatmuseums in der Waldstetter Hauptstraße an. Interessierte sind bei dem geselligen Miteinander willkommen, die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr.

weiter
  • 516 Leser

Vielfalt von Strauss bis Gershwin

Musik Die Stuttgarter Saloniker spielen ein Neujahrskonzert in der Welzheimer Eugen-Holy-Halle.

Welzheim. Patrick Siben und das Orchester der unbegrenzten Möglichkeiten bieten Konzert- und Unterhaltungsmusik zum Jahresanfang. Mit einer Programmvielfalt von Johann Strauss bis George Gershwin will Kapellmeister Patrick Siben mit seinen Musikern das Publikum in der Welzheimer Eugen-Hohly-Halle am Samstag, 20. Januar, von den Stühlen holen, greift

weiter
  • 213 Leser

Stimmung in Stimmen wiedergegeben

Konzert Cappello Nero bei Auftritten in Wißgoldingen und in Bartholomä. Klavier und Flöte dabei.

Wißgoldingen/Bartholomä. Zu seinem traditionellen Konzert im Advent lud das Chorensemble Cappello Nero nach Wißgoldingen und Bartholomä ein. Unter Doris Bäumels Leitung hatten die 14 Sängerinnen und Sänger ein stimmungsvolles Programm vorbereitet. So wurde gleich im ersten Lied des Abends die kleine unbedeutende Stadt Bethlehem besungen, die zum Schauspiel

weiter
  • 516 Leser

Ein Bäckerkrieg mit glücklichem Ende

Filmvorstellung Die turbulente schwäbische Mundartkomödie „Laible und Frisch – Do goht dr Doig“ läuft derzeit im Gmünder Kino Brazil.

Schwäbisch Gmünd

Mit „Do goht dr Doig“, findet die beliebte schwäbische Mundartserie „Laible und Frisch“, eine Fortsetzung als Kinofilm. Und der läuft derzeit im Brazil. Zum Start kamen Produzent Frieder Scheiffele und Laible-Darsteller Winfried Wagner nach Gmünd.

Firma weg – oder?

Zum Film: Da kann einem doch die Hutschnur

weiter
  • 450 Leser

Einen Sturz vermeiden

Bewegung DRK Gmünd startet ab heute einen Kurs zur Sturzprophylaxe.

Schwäbisch Gmünd. An diesem Dienstag, 9. Januar, startet beim Deutschen Roten Kreuz in Gmünd ein neuer Sturzprophlyaxe-Kurs.

Sturzrisiken lauern überall. Die Teilnehmer lernen, diese im Alltag zu erkennen und erhalten Tipps, wie sie nach einem Sturz geschickt wieder aufstehen. Muskelpartien, die einen festen Stand und einen sicheren Gang ermöglichen,

weiter
  • 318 Leser
Kurz und bündig

Frage- und Antwortrunde

Schwäbisch Gmünd. Die Osteoporose-Selbsthilfegruppe Ostalb (OSO) trifft sich am 10. Januar um 19 Uhr im DRK-Zentrum Gmünd, Weißensteiner Straße, zur jährlichen Frage- und Antwort-Runde mit den Orthopäden Dr. Wacker und Dr. Zehender. Gleichzeitig ist die Übergabe der OSO von der bisherigen Leiterin Fr. Damm an Regine Wilky. Die OSO-Mitglieder und alle

weiter
  • 395 Leser
Kurz und bündig

Herzenscafé im Café Mayer´s

Schwäbisch Gmünd. Das nächste Herzenscafé findet am Donnerstag, 11. Januar, ab 13.30 Uhr im Café Mayer´s in der Sebaldstraße in Schwäbisch Gmünd statt. Das Herzenscafé gehört zum Projekt „Herzenswege“ der Aktion Familie. Einmal monatlich treffen sich Mitglieder der Projektgruppe, am Projekt und an der Projektarbeit interessierte Bürger und Senioren

weiter
  • 158 Leser

Mit dem Zertifikat „Wild aus der Region“ ausgezeichnet

Lebensmittel Gasthaus „Hölzle“ und Hofcafe Mangold bieten Wild aus regionalen Wäldern an.

Schwäbisch Gmünd. Die Marke „Wild aus der Region“ garantiert die Herkunft von Reh, Rot- und Damwild und Wildschwein aus heimischen Revieren. Restaurants und Gaststätten, die Wild aus der Region anbieten, werden von der Kreisjägerinnung, kurz KJV, unterstützt und mit einer Herkunftsurkunde des Wildbrets ausgezeichnet. Das Zertifikat wird

weiter
  • 845 Leser

Neuer Chor: Die „Happy Voices“ stimmen an

Neuer Chor Viele der ehemaligen Sänger und Sängerinnen der Lorcher Formation „s‘Pop-Chörle“ haben sich zusammengetan, um den neuen Chor „Happy Voices“ zu gründen. Unter der Leitung von Gise Gräßle-Derer probt der Chor, der moderne und peppige Ohrwürmer der Chor-Literatur singen möchte, immer mittwochs um 19.30 Uhr in der

weiter
  • 1249 Leser
Kurz und bündig

Seniorentreff

Schwäbisch Gmünd. Senioren der Innenstadtgemeinden Heilig Kreuz Münster, St.Franziskus und Peter und Paul treffen sich am Mittwoch, 10. Januar, um 14.30 Uhr im Refektorium des Franziskaners zum traditionellen Neujahrsempfang. Den „Geistlichen Impuls“ hält Dekan Robert Kloker. Nach vielen Jahren des Engagements für den Seniorentreff wird Liselotte Rollny

weiter
  • 160 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde Epilepsie

Schwäbisch Gmünd. Die Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke findet am Donnerstag, 11. Januar, von 16 bis 17.30 Uhr im Büro der Kappelgasse 13 statt. Eingeladen sind Betroffene und interessierte Nichtbetroffene, um sich in einem persönlichen Gespräch zu informieren oder mit Infomaterial zu versorgen. Das Büro ist jederzeit telefonisch

weiter
  • 165 Leser

Erst der Kunde, dann sein Auto

Firmengeschichte Autohaus D’Onofrio besteht seit 40 Jahren in Oberalfingen. Dahinter verbirgt sich Erfolgsstory von Migrant und Seniorchef Giovanni D’Onofrio.

Aalen-Oberalfingen

Autohändler mit Leib und Seele – diese Beschreibung trifft aufs Autohaus D’Onofrio zu. Vor 50 Jahren hatte sich Seniorchef Giovanni D’Onofrio 1967 als italienischer Migrant der ersten Stunde als Kfz-Händler selbstständig gemacht, nachdem er einige Jahre zuvor bei der Maschinenfabrik Alfing Kessler gearbeitet hatte.

weiter
  • 2455 Leser

Etabliertes Zentrum für EU-Belange

Bewerbung Das Europa-Infozentrum „EUROPoint Ostalb“ ist für weitere drei Jahre im Landratsamt am Start.

Aalen. Das Europa-Informationszentrum „EUROPoint Ostalb“, das im Landratsamt des Ostalbkreises angesiedelt ist, gehört für noch mal drei Jahre dem Europe-Direct-Infonetzwerk der Europäischen Kommission an. Landrat Klaus Pavel hat die Entscheidung vom Vertreter der Kommission in Deutschland, Richard Kühnel, erhalten. Bis Ende 2020 wurde

weiter
  • 1285 Leser
Zur Person

Brunhilde Ohnewald

Gmünd-Großdeinbach. Grund zum Feiern gab es an der Grundschule Großdeinbach, wo Rektor Edmund Penzkofer im Rahmen einer kleinen Feierstunde Brunhilde Ohnewald für ihre 40-jährige Tätigkeit als Lehrerin im Dienste des Landes Baden-Württemberg dankte. Rückblickend auf die Dienstzeit der Jubilarin stellte Penzkofer fest, dass Brunhilde Ohnewald, die an

weiter
  • 512 Leser

Fußballturnier und Ehrungsabend zum Jubiläum

Feier Aktuelle und ehemalige Mitglieder der Betriebssportgemeinschaft der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd (BSG) begehen deren 40-jähriges Bestehen.

Schwäbisch Gmünd

Fußball, Bergtouren, Geselligkeit. Darum geht’s bei der Betriebssportgemeinschaft der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd, die Mitte Dezember 1977 von 13 Mitarbeiter gegründet wurde.

Seit Beginn trifft sich die Gruppe wöchentlich zum Fußballspiel – aktuell in der Sporthalle des Scheffold Gymnasiums. In den vierzig Jahren gab es

weiter
  • 1449 Leser
Kurz und bündig

DRK-Beckenbodengymnastik

Schwäbisch Gmünd. Zur Vorbeugung gegen Blasenschwäche oder Rückenschmerzen, Harn- oder Stuhlinkontinenz bietet der DRK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd einen Beckenbodengymnastik-Kurs an. Der Kurs beginnt am Freitag, 12. Januar. Das Bewegungsprogramm umfasst zehn Übungseinheiten und ist immer freitags von 9 bis 10 Uhr. Kursort ist das DRK-Zentrum in der

weiter
  • 146 Leser
Kurz und bündig

Infoabend in der Schule

Schwäbisch Gmünd. In der Fortführung der Informationsabende zum Thema Waldorfpädagogik geht es am Dienstag, 9. Januar um das Thema „Die Bedeutung des praktisch-künstlerischen Unterrichts für die Entwicklung des Kindes“. Das Angebot richtet sich insbesondere an Eltern der kommenden 1. Klasse, aber auch an andere Interessierte. Beginn ist um 20 Uhr.

weiter
  • 153 Leser
Kurz und bündig

Pubquiz am Dienstag

Schwäbisch Gmünd. Fragen durch den Kosmos, durch Planeten, Kontinente, Religionen, Kulturen, Berge, Städte, Flüsse und Seen gibt's am Dienstag, 9. Januar, ab 20 Uhr im a.l.s.o.-Kulturcafé beim Pubquiz mit Eva Staller.

weiter
  • 371 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Weiler

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Die nächste Sitzung des Ortschaftsrats Weiler ist am Freitag, 12. Januar, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes. Themen sind der Jahresrückblick, Bekanntgaben und Anfragen. Die Sitzung ist öffentlich.

weiter
  • 624 Leser
Kurz und bündig

Stammtisch der SGB-Fußballer

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Fußball-Senioren der SG Bettringen treffen sich zum ersten Stammtisch im neuen Jahr am Mittwoch, 10. Januar, um 15 Uhr im Vereinsheim beim Freibad. Alle Mitglieder sind eingeladen.

weiter
  • 1136 Leser

Am kommenden Samstag, 13. Januar, werden in Schwäbisch Gmünd-Rechberg wieder die Christbäume geschleudert. Die teilnehmenden Gruppen und Vereine freuen sich über zahlreiche Zuschauer. Los geht´s um 12 Uhr. Foto: Laible Archiv

weiter
  • 301 Leser
Der besondere Tipp

Kaiser & Plain

Da sich offensichtlich alle 11 Minuten ein Single mithilfe des Internets verliebt, begibt sich Frau Plain hoffnungsfroh in den unendlichen Weiten des World Wide Web auf die Suche nach dem Mann ihrer Träume. Nachdem sie kleinere Hürden, wie zum Beispiel die Beantwortung der Frage, ob sie Akademikerin oder doch nur Single mit Niveau ist, genommen hat,

weiter
  • 329 Leser

Erdarbeiten am Zeiselberg beginnen

Stadtgestaltung Warum der Fuß- und Radweg unterhalb des Gmünder Zeiselbergs gesperrt werden muss und wie das Plateau umgestaltet werden soll.

Schwäbisch Gmünd

Die Arbeiten auf dem Gmünder Zeiselberg sind in vollem Gange. Nachdem der Hang von Wurzeln, Bäumen und Büschen befreit wurde, geht es jetzt mit den Erdarbeiten weiter. Damit diese starten können, ist der Fuß- und Radweg unterhalb des Zeiselbergs ab sofort gesperrt. Für Anlieger ist der Weg bis zur Baustelle frei. Fußgänger, die aus

weiter
  • 1750 Leser

Musikalischer Festbogen zum Auftakt

Neujahrsempfang Musik und Bühnenshow im kulturellen Teil des Neujahrsempfangs rissen die Besucher im Stadtgarten mit.

Schwäbisch Gmünd

Es war ein Fest. Die Rede ist vom Programm des Neujahrsempfangs von Stadt und Stadtverband Musik und Gesang im Stadtgarten. Im Mittelpunkt des musikalischen Festbogens standen über Hundertjährige, deren Werke noch heute begeistern: Gioacchino Rossini, Claude Debussy und Leonard Bernstein. Für die beiden ersten ein Gedenken an den Todestag,

weiter
  • 925 Leser

Gmünd will auf der CMT punkten

Urlaub Auf der Stuttgarter Messe präsentiert sich Gmünd gemeinsam mit den 16 Kommunen rund um die Stauferstadt.

Schwäbisch Gmünd. Auf den Spuren der Staufer wandeln, den Salvator erkunden, durch das Remstal wandern oder die Mühlen des Schwäbischen Walds entdecken: All das haben die meisten Gmünder wahrscheinlich schon auf ihrer To-do Liste abgehakt. Doch wie kann Touristen die Ostalb schmackhaft gemacht werden? Zum Beispiel mit einem Stand auf der Urlaubsmesse

weiter
  • 444 Leser

Alte Musik in jungen Händen

Dreikönigskonzert Das Ensemble Viatoribus begab sich in der Aalener Villa Stützel auf Wanderschaft in die Zeit des musikalischen Frühbarock.

Bereits vergangenes Jahr gastierten sie zum Jahreseinstand in der Ulmer Straße in Aalen und auch 2018 gaben sich Viatoribus wieder zum Dreikönigskonzert die Ehre. Aus drei mach fünf: Zahlenmäßig gewachsen, präsentierte sich das Ensemble, das sich auf alte Musik spezialisiert hat, am Sonntagabend in der Villa Stützel. Zu Gesang, Zink und Cembalo gesellten

weiter
  • 1612 Leser

Licht soll auch nach Lautern

Winterbeleuchtung Konzept mit funkelnden Miedern, Lichterfall & Co. kommt laut Stadtverwaltung auch im dritten Jahr gut an – Erweiterung geplant.

Heubach

Sehr positiv seien die Reaktionen auf die Winterbeleuchtung in der Rosensteinstadt gewesen, sagt Bürgermeister Frederick Brütting auf Nachfrage. Viele Leute hätten ihn darauf angesprochen und alle hätten das Konzept gelobt. „Das erzeugt schon eine tolle Stimmung“, sei der Tenor gewesen.

Die neue Beleuchtung hatte Heubach im Advent

weiter
  • 5
  • 596 Leser

Wenn die Schulleistungen nachlassen

Bildung Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd geht in der Bildungsforschung Ursachen auf den Grund. Rektorin Prof. Dr. Astrid Beckmann wünscht sich dafür mehr Geld vom Land.

Schwäbisch Gmünd

Grundschüler sind schlechter in Deutsch und Mathe: Der jüngste Ländervergleich des Instituts zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) schreckt nicht nur Eltern auf. Anlass für das Kultusministerium, etwa ein Institut für Bildungsanalysen aufzubauen. 2019 soll es so weit sein. An den Pädagogischen Hochschulen kommt Kritik auf.

weiter
  • 541 Leser

Offene Fragen zum Tod einer Katze

Konflikt Gmünder Familie kritisiert Verhalten der Polizei, die einen Kater erschossen hat. Polizei wollte das Tier „von Leiden erlösen“.

Schwäbisch Gmünd. Zwischen der Polizei in Gmünd und einer Familie, die Am Bergschlössle wohnt, gibt es eine Diskussion über den Tod einer Katze. Die Familie kritisiert, dass die Polizei ihre Katze erschossen hat, die Polizei sagt, sie habe das Tier von seinen Leiden erlöst.

Die Besitzerin der Katze erzählt die Geschichte so: Sie hätten den 17-jährigen

weiter

Sprachlos in Alfdorf

Preisgekrönt Vier Alfdorfer Schüler gewinnen die „Goldene Orange“ beim Nachwuchs-Wettbewerb zum Jugendfilmpreis Baden-Württmberg. Sie nutzen raffinierte Technik, verzichten aber lieber auf Text.

Alfdorf

Nein, die „Goldene Orange“ hat nichts zu tun mit der „Goldenen Himbeere“, dem Preis für den schlechtesten Film, der stets einen Abend vor der Oscar-Verleihung vergeben wird. Ganz im Gegenteil. Das mussten Lena Maier (15), Yannik Mangold (14), Torben Segan (15) und Marco Piller (15) aus Alfdorf schon ein paarmal erklären,

weiter
  • 564 Leser

Der Ostalb-Morgen

Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

6.04 Uhr: Guten Morgen und willkommen auf der Ostalb! Hier erfahren Sie, was zum Start in diesen Montag wichtig ist. Bea Wiese fasst alles rund um Verkehr, Wetter und die wichtigen Meldungen bis etwa 9 Uhr zusammen.

6.09 Uhr: Auf den Straßen der Ostalb läuft der Verkehr störungsfrei - noch. Heute ist erster Schultag nach den Weihnachtsferien,

weiter
  • 5
  • 3867 Leser

Verteilerkasten aufgebrochen - Stromausfall

Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und Diebstahl.

Lorch-Weitmars. Sachbeschädigung und Diebstahl an Verteilerkasten: Am Sonntagabend wurde gegen 19.15 Uhr in der Kiesäckerstraße ein Stromverteilerkasten aufgebrochen. Unbekannt entwendeten daraus drei Elektrosicherungen. Daraufhin fiel in der gesamten Kiesäckerstraße die Straßenbeleuchtung aus. Hinweise auf den Dieb

weiter
  • 5
  • 2900 Leser

Diebe mit großem Durst?

Bierfässer auf dem Schießwasen gestohlen.

Ellwangen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag entwendeten Diebe auf dem Schießwasen mehrere 30-Liter- und 50-Liter-Fässer Bier. Die Fässer waren laut Polizei zwischen einem Kühlwagen und einem Zelt der Gewerbeausstellung deponiert. Zum Abtransport wurde vermutlich ein Fahrzeug oder Anhänger benutzt. Hinweise auf die Bierdiebe,

weiter
  • 5
  • 4533 Leser

Einbruch: Smartphones und Laptops gestohlen

Beute von mehreren Tausend Euro.

Aalen. Am frühen Samstagmorgen drang ein Einbrecher zwischen 4.15 und 4.45 Uhr über die Eingangstüre in ein Ladengeschäft in der Stuttgarter Straße ein, dessen Verglasung er zuvor eingeschlagen hatte. Hier entwendete er laut Polizei aus dem Verkehrsraum mehrere Smartphones sowie zwei Laptops im Gesamtwert von mehreren Tausend

weiter
  • 5
  • 4853 Leser

Fahrt ins Krippenparadies

Kolpingsfamilie Abtsgmünd veranstatet eine Fahrt zum Burgauer Krippenweg mit Kirchenbesichtigung.

Abtsgmünd. Die Kolpingsfamilie Abtsgmünd hat für Donnerstag, 11. Januar, eine Krippenfahrt ins Schwäbische Krippenparadies geplant. „Der Stern weist den Weg" - unter diesem Motto begeht die Gruppe den Burgauer Krippenweg mit einer sachkundigen Führung. Des Weiteren ist geplant, einige Krippen in Günzburg sowie die

weiter
  • 577 Leser

Patienten bekommen weniger Antibiotika

KKH: Verordnungspraxis der Ärzte hat sich offensichtlich verändert.
Patienten in Baden-Württemberg bekommen offensichtlich weniger Antibiotika verschrieben. Die Zahl der Rezepte ging innerhalb von acht Jahren um fast 20 Prozent zurück. weiter
  • 454 Leser

Christbaum-Abfuhr beginnt

Mögglingen. An diesem Montag beginnt im Ostalbkreis die Christbaum-Abfuhr. Sie dauert bis zum 19. Januar. Die genauen Termine und Sammelplätze für die einzelnen Städte und Gemeinden stehen im Internet www.goa-online.de unter der Rubrik Informationen / Wertstoffhöfe & Annahmestellen und dem Begriff Christbaumsammelstellen.

weiter
  • 1062 Leser

Bettelsacknarra Lauchheim stauben Masken ab

Zeremonie im Rathaus, denn das Vereinsheim ist zu klein.
"Dr Brauch vom Maska'abstauba isch net wirklich a Sach des Glauba, denn es dient alloi dem Zweck, zu entferna den feina Dreck". Auch bei den Bettelsacknarra Lauchheim wurde der Staub von den Masken gewedelt und die Larve geölt. weiter
  • 1177 Leser

Regionalsport (14)

Sport in Kürze

Drei Siege plus Podestplätze

Ski nordisch. Drei Siege und fünf Podestplätze sicherte sich der Skiclub Heubach-Bartholomä beim Silvesterlauf in Isny. Die traditionelle Veranstaltung musste aufgrund der Wetterlage von Mehrstetten ins Allgäu nach Isny verlegt werden. Ausführlicher Bericht folgt.

weiter
  • 223 Leser
Sport in Kürze

Einführungskurs in Aikido

Aikido. Ein jeweils vierteiliger Einführungskurs für Kinder ab 8 Jahren, für Jugendliche und für Erwachsene, wird in der Stadthalle Lorch angeboten. Beginn für Jugendliche ist Dienstag, 16. Januar, 18.30 Uhr, Beginn für Erwachsene am selben Tag um 20 Uhr. Beginn für Kinder ist am Mittwoch, 17. Januar, 18 Uhr. Weitere Informationen im Internet unter

weiter
  • 217 Leser

Johannes Großkopf setzt Serie fort

Leichtathletik Gmünder siegt im „Heininger Dreikönigslauf“ mit fünf Minuten Vorsprung.

Die Temperaturen um 14 Grad waren für den 6. Januar zwar ungewöhnlich hoch, bescherten aber den Akteuren beim Heininger Dreikönigslauf ideale Bedingungen. So war es auch nicht überraschend, dass die Organisatoren des TSV Heiningen mit 253 Startern an der Turnhalle einen neuen Teilnehmerrekord feiern konnten. 150 Kurzentschlossene hatten sich für den

weiter
  • 101 Leser

Patrick Friedl setzt sich in Lorch durch

Tischtennis Bei den Herren A ungeschlagener Vereinsmeister des TSV. Bester Jugendspieler wurde Tobias Schairer.

Die in geänderter Form ausgetragene Vereinsmeisterschaft der Tischtennisabteilung des TSV 1884 Lorch in der Lorcher Mehrzweckhalle fand regen Zuspruch. Insgesamt gingen 14 Teilnehmer an den Start, nachdem in den früheren Jahren das Interesse nicht sehr groß gewesen war. Erstmals wurden die Spieler nach QTTR-Punkten in zwei Klassen eingeteilt, was auch

weiter

TSB und SG Bettringen beste Vereine

Tischtennis Bei den 30. Ostalbkreismeisterschaften in Hüttlingen waren mehr als 170 Akteure am Start. Im Jugendbereich stach der TSB Gmünd heraus, bei den Aktiven die SGB.

Trotz leichten Teilnehmerrückgangs wurden in einem sehr gut besetzten Turnier die Meister ihrer Klassen gesucht und gefunden.

Die U11-Konkurrenzen beherrschten die Mädchen des TSV Westhausen und die Jungs der TSG Hofherrnweiler, wobei sich letztendlich Lara Lorenz und Michael Schomburg die begehrten Siegerpokale sichern konnten. In der U15-Klasse der

weiter
  • 319 Leser

Weltklasse zu Gast

Judo Vizeweltmeisterin Katharina Menz besucht den Judoverein Gmünd.

Die Vize-Weltmeisterin und Europameisterin Katharina Menz war beim Judoverein Schwäbisch Gmünd zu Gast. Zahlreiche Gmünder Sportler kamen so zu einer Trainingseinheit zusammen. Menz vermittelte einen Einblick in ihre Übungsformen und scheute den Kontakt zu den Kindern nicht. Sie gab viele Tipps und Hinweise zum Verbessern von Techniken.

Menz war kurz

weiter
  • 222 Leser

Zitat des Tages

Max Häfner, Handball-Bundesligaspieler aus Schwäbisch Gmünd drückt seinem Bruder Kai die Daumen für den neuerlichen EM-Erfolg.

Es wird zwar schwer werden. Aber die Truppe haben sie auf jeden Fall.

weiter

Serejo und Pless mit WFV Zweiter

In Duisburg wurde der Futsal-Länderpokal ausgetragen. Mit dabei im Team des WFV: die Akteure des Verbandsligisten TSV Essingen, Daniel Serejo und Torhüter Philipp Pless. Sie waren nachnominiert worden, da einige Akteure des WFV ausgefallen waren. Und die Essinger machten ihre Sache hervorragend. Serejo erzielte insgesamt fünf Tore und Pless hielt stark.

weiter
  • 367 Leser

Bettringer Herren eine Runde weiter

Handball, Bezirkspokal Die SGB bezwingt in der zweiten Runde Gastgeber TSV Bartenbach II souverän mit 43:23.

Mit einer soliden Leistung in der zweiten Runde des Bezirkspokals starteten die Handballer der SG Bettringen ins neue Jahr. Die Bettringer waren vorgewarnt und nahmen deshalb die Partie gegen den im Mittelfeld der Bezirksklasse angesiedelten Gegner sehr ernst.

Und so kam die SGB gleich hellwach aus der Weihnachtspause zurück und lag nach fünf absolvierten

weiter
  • 183 Leser

Peter Vollmann und Robert Müller in der Klinik

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen absolviert an diesem Dienstag das erste Testspiel bei den Stuttgarter Kickers.

Den Start ins Fußballjahr 2018 hat sich Peter Vollmann sicher anders vorgestellt. Der Trainer des VfR Aalen liegt seit Freitag mit einer Magen-Darm-Erkrankung im Ostalb-Klinikum. Damit tritt der Drittligist im ersten Testspiel an diesem Dienstag (Anpfiff: 14 Uhr) ohne seinen Coach gegen die Stuttgarter Kickers an. Der wird vertreten von Co-Trainer Jan

weiter
  • 210 Leser

Titze scheidet mit der SG2H aus

Handball Angelika Titze ist mit den Frauen der SG Hofen/Hüttlingen in der dritten Runde des HVW-Pokals gescheitert. Der Württembergligist musste sich dem favorisierten Oberligisten TSV Heiningen mit 25:32 geschlagen geben. Die Gmünderin steuerte zwei Treffer bei. Foto: hag

weiter
  • 158 Leser

Zahl des Sports

99

Tore hat Gmünds Nationalspieler Kai Häfner in dieser Bundesligasaison erzielt und liegt damit an dritter Stelle im Torjäger-Ranking.

weiter
VfR Aalen kompakt

Zweiter Test gegen FC Astoria

Fußball Nur zwei Testspiele absolviert der VfR Aalen in der Vorbereitung. Nach dem ersten Test bei den Stuttgarter Kickers kommt es am Samstag in Aalen zur Generalprobe: Dort empfängt die Elf von Trainer Peter Vollmann den FC Astoria Walldorf. Anpfiff: 13.30 Uhr. Der Spielort steht noch nicht fest. „Wir möchten das Spiel in der Ostalb-Arena austragen“,

weiter
  • 209 Leser

Kai Häfner peilt wieder EM-Gold an

Handball, Europameisterschaft Der Gmünder Nationalspieler strebt in Kroatien danach, mit dem deutschen Team den EM-Erfolg von Polen zu wiederholen.

Noch einmal tief durchatmen. Dann kann’s losgehen. Kai Häfner – bei der Handball-Europameisterschaft vor zwei Jahren in Polen der gefeierte Held – freut sich auf die ab Freitag anstehende EM in Kroatien. Am Samstag hat Titelverteidiger Deutschland in der Arena in Zagreb sein Auftaktspiel gegen Montegnegro (17.15 Uhr). Die Gruppenspiele

weiter
  • 1259 Leser

Überregional (11)

„Eine Art Ersatzrichter-Rolle“

Der Experte Jörg Risse empfiehlt mit Mediation einen alternativen Weg zu Arbeitsniederlegungen. Der volkswirtschaftliche Schaden ist geringer.
Erste Warnstreiks gab es bei Porsche schon letzte Woche. Vom heutigen Montag an will die IG Metall mit massiven Arbeitsniederlegungen die Arbeitgeber in der Metall- und Elektroindustrie zum Einlenken bewegen. Sie fordert nicht nur 6 Prozent mehr Lohn, sondern auch die Möglichkeit, die Arbeitszeit auf 28 Stunden zu verkürzen mit teilweisem Lohnausgleich weiter
  • 1402 Leser

„Ich glaube, es kann gelingen“

Bundeskanzlerin Angela Merkel verbreitet zum Auftakt der Gespräche mit der SPD vorsichtigen Optimismus.
Als letzter kommt Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU). Als alle Sondierer den Journalistentross passiert haben, radelt Angela Merkels Vertrauter, der derzeit auch als Finanzminister agiert, direkt vor den Eingang des Willy-Brandt-Hauses. Das führt zu Verwirrung. Will er sein Fahrrad mit zu den Sondierungen nehmen? Schließlich raten ihm Mitarbeiter weiter
  • 436 Leser
Leitartikel Michael Gabel zur Lage der Grünen

Abfuhr für einen Star

Knapp zwei Monate nach dem Jamaika-Aus wollen die Grünen in dieser Woche die Doppelspitzen von Bundespartei und Bundestagsfraktion neu bestimmen. Eine durchaus heikle Angelegenheit, denn es schien zunächst auf vier Vertreter des Realo-Flügels hinauszulaufen. Einflussreiche Grünen-Politiker wie der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann weiter
  • 472 Leser
Kommentar Peter de Thier zu Donald Trump

Die Nerven liegen blank

Ein „sehr stabiles Genie“, wie sich US-Präsident Donald Trump als Reaktion auf ein neues Buch über Abläufe im Weißen Haus bezeichnet, ist er auf keinen Fall. Gezeigt hat der 45. US-Präsident mit seiner jüngsten Twitter-Tirade aber, dass er über ein ausgesprochen schwaches Nervenkostüm verfügt. Auch hat er weitere Beweise geliefert für seine weiter
  • 5
  • 513 Leser

Ein gutes Gefühl für die EM

Deutschland feiert mit zwei Siegen gegen Island eine gelungene Generalprobe. Bundestrainer Prokop streicht drei Europameister aus dem Kader.
Nach der gelungenen Generalprobe ging es für die deutschen Handballer noch einmal nach Hause, bevor sich das Team auf den Weg zur Europameisterschaft macht. Bundestrainer Christian Prokop gab seinen Spielern dabei eine klare Anweisung mit: „Sie sollen Kraft und Energie im Kreis der Familie tanken. Es wird hoffentlich eine lange Zeit in Kroatien.“ weiter
  • 366 Leser

Ein Verfahren für alle

Verbraucherschutzverbände ziehen vor Gericht, und alle Geschädigten profitieren. Dies sieht ein Gesetzentwurf des Bundesjustizministeriums vor. Die Union ist offen für die Reform.
Erin Brockovich war eine unerschrockene Frau. In der Titelrolle des gleichnamigen Hollywood-Films zwingt Julia Roberts ein Chemieunternehmen praktisch im Alleingang in die Knie. Weil eine Firma das Grundwasser verseucht, sammelt sie als Mitarbeiterin einer US-Rechtsanwaltskanzlei Unterschriften der Bewohner der umliegenden Häuser für eine gemeinsame weiter
  • 464 Leser

Kurze Gebete, lange Bratwürste

Die staatlichen Schlösser und Gärten dokumentieren historische Tischkultur und Tafelfreuden.
Pfau mit Trüffel, gebratene Frösche, delikate Bärenschinken, Tee aus Ostasien, das „Schlürfgetränk“ Kaffee aus dem Orient und Schokolade aus Mittelamerika – bei höfischen Gelagen wurde aufgetragen, was das Volk nicht kannte und sich sowieso nicht leisten konnte. Einen Überblick über Sitten und Rituale geben die Staatlichen Schlösser weiter
  • 371 Leser

Lob und Gegenwind für den Erneuerer der Liberalen

Immer wieder betont Christian Lindner die Geschlossenheit seiner Partei. Doch wie lange trägt sie – und was sagen die alten Vordenker zum Kurs des Vorsitzenden?
Es gibt diese meisterhafte Karikatur, die keine fünf Jahre alt ist. Fünf damalige FDP-Größen stehen hintereinander und jagen einander Dolche in ihre Rücken. Ein Sinnbild des gegenseitigen Belauerns, das die Liberalen seinerzeit prägte. Christian Lindner bezieht sich gern darauf, wenn er seine neue FDP erklärt – und den Umstand, dass es keinen weiter
  • 455 Leser
Kommentar Thomas Veitinger Zum Rückgang der Selbstanzeigen

Richtiger Ablasshandel

Die Zahl der Selbstanzeigen von Steuersündern sinkt stark. Zwar hat die Möglichkeit der strafbefreienden Selbstanzeige Bürger in die Steuerehrlichkeit zurückgeholt. Möglicherweise halten heute aber die verschärften Regeln viele Täter davon ab, ihre Fehler einzugestehen. Oder sie stellen sich beim Verstecken der Gelder im Ausland schlicht raffinierter weiter
  • 434 Leser

S-21-Filderbahnhof: Bahn speckt Pläne für IC-Halt ab

Die DB will nur noch dreimal täglich eine Direktverbindung vom Stuttgarter Flughafen nach Ulm/München anbieten. Versprochen war mehr.
Die Deutsche Bahn ist deutlich von früheren Ankündigungen zur Anbindung des geplanten Filderbahnhofs am Stuttgarter Flughafen in Richtung Ulm und München abgerückt. Das geht aus einer bislang unveröffentlichten Antwort von Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) auf eine SPD-Anfrage hervor, die der SÜDWEST PRESSE vorliegt. Der Flughafenbahnhof werde weiter
  • 426 Leser

Öltanker in Flammen

Vor der Küste Chinas kollidiert ein iranischer Tanker mit einem Frachter. Das riesige Schiff brennt lichterloh, 32 Matrosen werden vermisst.
Erst gab es einen heftigen Rums, dann brannte es lichterloh. Überlebende im chinesischen Fernsehen berichten von hohen Flammen und dunklen Rauchwolken – und das mitten auf offener See. Am Samstagabend gegen 20 Uhr Ortszeit ist rund 300 Kilometer östlich der Hafenstadt Shanghai der unter panamischer Flagge fahrende Öltanker „Sanchi“ weiter
  • 1083 Leser

Leserbeiträge (7)

Zum Leserbrief "Massiv die Luft verpestet"

Sicher ist es ein gewisser Widerspruch, auf der einen Seite 364 Tage im Jahr die Luftverschmutzung zu beklagen und am 365. Tag durch Abbrennen von Feuerwerk ganz mächtig dazu beizutragen.

Andererseits, wenn wir schon 364 Tage im Jahr so brav sind, warum sollten wir nicht gemäß dem kirchlichen Motto "pecca fortiter" ( ... und bereue hinterherher

weiter
Lesermeinung

Zur aktuellen Debatte um Alterstests für junge Migranten

Da nun bereits der zweite Mord an einer jungen deutschen Frau durch einen angeblich minderjährigen Migranten passiert ist, muss das Alter der Täter überprüft werden. Wie kann es sein, dass zum Beispiel der junge Mann aus Freiburg als minderjährig bei unseren Ämtern durchgeht und sein Vater behauptet, er wäre bereits 32 Jahre? Haben unsere Beamten überhaupt

weiter
Lesermeinung

Bericht vom 29. Dezember über das Heubacher Schloss

„Der Bericht von Herrn Staudenmaier kann mit Einschränkungen nicht so, ohne Statement, stehen bleiben. Der Kommentar, dass ein gewisser Wert auch seinen Preis hat, suggeriert leider vielen Lesern auch den Begriff „preiswert“. Und dies war bei der Restaurierung des Heubacher Schlosses eigentlich das Gegenteil der Fall. In Teilen wird dieses Gebäude aus

weiter
  • 5
  • 403 Leser

Auch am Dienstag sind wieder viele Wolken am Himmel

Am Dienstag ändert sich beim Wetter nicht sonderlich viel. Auf der Ostalb sind wieder viele Wolken unterwegs, die Chancen auf etwas Sonne sind im Vergleich zum Montag aber etwas erhöht. Die Temperaturen haben nach wie vor nichts mit Winter zu tun und liegen wieder bei sehr milden 8 bis 9, örtlich auch 10 Grad. Die 8 Grad gibts in Röthardt

weiter
  • 5
  • 840 Leser

Aikido: Neuer Anfängerkurs ab Di 20. Februar 2018

Neuer Anfängerkurs startet am 20. Februar 2018. Alle, die Aikido kennen lernen wollen, sind herzlich eingeladen. Die ersten Trainingseinheiten sind völlig unverbindlich. Einfach mitmachen und mal etwas neues ausprobieren. Wir freuen uns auf euch/sie.

weiter
  • 4
  • 1240 Leser

Jahresgala des TSV Dewangen

Traditionell lädt der TSV Dewangen alle Dewanger und Feierlustige aus nah und fern zu seiner Jahresgala ein. Seid mit dabei und feiert mit uns.

Am Samstag, 13. Januar 2018 um 19:30 Uhr in der Wellandhalle Dewangen

Wir freuen uns auf Euer Kommen.

weiter
  • 5
  • 1165 Leser

Dreikönigsschießen 2018

Der Schützenverein Durlangen freute sich über eine rege Beteiligung beim traditionellen Dreikönigsschießen.Insgesamt 46 Teilnehmer wetteiferten am 6. Januar um den Wanderpokal.Geschossen wurde mit dem vom Verein gestellten KK-Gewehr auf eine Distanz von 50m. Nachdem jeder Teilnehmer je 5 Schuss liegend aufgelegt und liegend freihändig

weiter
  • 1
  • 1772 Leser

inSchwaben.de (1)

Mit flotten Beinen beschwingt ins neue Jahr

Mit einem Highlight startet die Gemeinde zum 8. Mal ins Jahr 2018. Neben viel Tanzmusik werden den Gästen verschiedene sportliche Auftritte und ein leckeres Buffet geboten. Außerdem ehrt die Gemeinde erfolgreiche Sportler und viele Mehrfachblutspender.

Böbingen. Die Gemeinde Böbingen startet ins Jahr 2018 mit einem Highlight. Am kommenden Samstag, 13. Januar, findet die traditionelle Böbinger Ballnacht in der Römerhalle statt.

Bereits zum achten Mal findet die Ballnacht in der jetzigen Form statt. Dabei soll der Schwerpunkt des Abends auf guter Unterhaltung, gepflegtem Ambiente und kulinarischer

weiter
  • 1543 Leser