Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 11. Januar 2018

anzeigen

Regional (86)

Kurz und bündig

Börse für Kinderbedarf

Welzheim. Die Kinderbedarfsbörse des Waldorfkindergarten Welzheim-Aichstrut hat dieses Jahr ein neues Outfit bekommen: Unter dem Motto „entspanntes Einkaufen und Stöbern“ werden nun auch Kleidung für die ganze Familie, Spielsachen sowie Baby- und Kinderausstattung angeboten. Die Kleiderbörse ist am Samstag, 3. Februar, von 19 bis 22 Uhr in der Justinus-Kerner-Halle

weiter
Kurz und bündig

Familien, Wald und Tiere

Lorch. Die Familiengruppe der Lorcher Albvereine trifft sich am Samstag, 13. Januar, um 13 Uhr um abseits normaler Wege den Spuren so manchen ganz heimlich lebenden Waldtieres zu folgen. Treffpunkt ist der Parkplatz am Eberrainweg in Lorch. Erforderlich sind feste Schuhe und wettergemäße Kleidung. Die Wanderung dauert etwa drei Stunden. Die Leitung

weiter
  • 115 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht vor Sportgeschäft

Waldstetten Ein VW Sharan welcher auf dem Kundenparkplatz eines Sportgeschäftes in der Hauptstraße in Waldstetten abgestellt war, ist am Mittwoch beschädigt worden. Das teilt die Polizei mit. Ein unbekannter Unfallverursacher hatte der Polizei zufolge zwischen 14.35 und 15.10 Uhr den VW an der hinteren linken Tür gestreift und einen Sachschaden in

weiter
  • 294 Leser

Finanzielle Situation mit Vorsicht nutzen

Gemeinderat Fraktionen nehmen Stellung zum Waldstetter Haushaltsplan.

Waldstetten. Krankheits- und urlaubsbedingt ausgedünnt präsentierte sich der Waldstetter Gemeinderat am Donnerstagabend ausgerechnet zum Königsrecht der Fraktionen, den Stellungnahmen zum Haushalsplan.

Einig waren sich alle drei Gemeinderatsfraktionen, dass Waldstetten finanziell gut dasteht. Darum sei es nachvollziehbar, dass Bürgermeister Michael

weiter
  • 327 Leser

Plötzlich ist der Ziegenstall weg

Kloster Lorch Das Häuschen Luginsland steht jetzt frei und kann für die Kunstaktion der Remstal-Gartenschau vorbereitet werden. Hans Kloss ist erleichtert über die Lösung.

Lorch

Ein hölzerner Ziegenstall zwischen historischem Ambiente im Kloster Lorch: Das ist den Gartenschau-Planern wie dem dortigen Bewohner, dem Künstler Hans Kloss, ein Dorn im Auge. Alle können aufatmen: Jüngst hat ein Bauunternehmen im Auftrag des Amts für Vermögen und Bau Baden Württemberg die Ställe zwischen dem Häuschen Luginsland und dem Waschhaus

weiter
  • 721 Leser
Polizeibericht

Sachbeschädigung in Schule

Lorch. 8000 Euro Sachschaden richteten Unbekannte auf der Herrentoilette im Untergeschoss der Schäfersfeldschule in Lorch am Mittwoch zwischen 6.30 und 12 Uhr an. Nach Angaben der Polizei wurden dort vier Kabinentüren durch Fußtritte beschädigt. Hinweise nimmt der Polizeiposten in Lorch unter der Telefonnummer (07172) 7315 entgegen

weiter
  • 751 Leser

Start mit dem Narrenbaum

Fasching Waldstetter Wäschgölten stellen und dekorieren am Samstag.

Waldstetten „Hier haben die Narren, sprich Wäschgölten, das Sagen!“, das macht in Waldstetten das Narrenbaumstellen als erste fasnachtliche Aktivität des Jahres deutlich. So wird am Samstag, 13. Januar, gegenüber des Waldstetter Rathaus am Eingang des Wäschgöltengässles der Narrenbaum aufgestellt. Um 14 Uhr legen Michael Maile und seine

weiter
  • 252 Leser

„Aktion Dreikönigssingen“ wieder unterwegs

Göggingen Nach einem Jahr Pause machten sich am Dreikönigstag drei Gruppen mit Erwachsenen - unter ihnen auch der evangelische Pfarrer Uwe Bauer - und drei Kindergruppen auf den Weg um in Göggingen „Gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit“ zu sammeln. Die „Aktion Dreikönigssingen“ erbrachte 4 030,25 Euro. Foto: privat

weiter
  • 512 Leser

Blick auf die neue Krippe

Evangelische Kirche Gögginger laden zum Kirchencafé ein.

Göggingen. Für alle, die an der neuen Krippe in der Gögginger Johanniskirche interessiert sind, bietet die Evangelische Kirchengemeinde am Samstag, 13. Januar, in der Zeit von 14 bis 17 Uhr die Möglichkeit zur Besichtigung. Geschnitzt hat sie der Holzschnitzer Alfred Häußler, der in Laufen am Kocher wohnt und sein Handwerk in der Tiroler Schnitzschule

weiter
  • 690 Leser

Daniel Witzmann holt den Wanderpokal

Dreikönigsschießen Besonderes Willkommen für Initiator Rudolf König.

Durlangen. Der Schützenverein Durlangen freute sich über eine rege Beteiligung beim traditionellen Dreikönigsschießen.

Insgesamt 46 Teilnehmer wetteiferten um den Wanderpokal. Geschossen wurde mit dem vom Verein gestellten KK-Gewehr auf eine Distanz von 50 Metern. Nachdem jeder Teilnehmer je fünf Schuss liegend aufgelegt und liegend freihändig geschossen

weiter
  • 429 Leser
Kurz und bündig

Filmreise durch Südengland

Mutlangen. Eine bunte Mischung aus Kultur, Natur, Historie und dem Alltag. Das zeigt der Film, den Rolf Faßbender in der Vortragsreihe des Obst- und Gartenbauvereins Mutlangen über Südengland und seine Park- und Gartenanlagen zeigt. Obendrein ist als einer der Höhepunkte die prähistorische Stätte Stonehenge mit ihrem eindrucksvollen Steinkreis zu sehen.

weiter
  • 114 Leser

Fischereiverein schenkt der Grundschule Kalender

Spraitbach Überraschung für die Grundschule Spratibach. Die Kinder bekamen vom Fischereiverein mehrere Exemplare des wunderschönen Kalenders „Wilde Welten 2018“ überreicht, den der Landesverband herausgibt. Neben eindrucksvollen Naturaufnahmen erfahren die Kinder Wissenswertes über Tiere und ihre Lebensräume. Foto: pri

weiter
  • 471 Leser

Lesen ist Pflicht und Ehrlichkeit zählt

Bildung Seit diesem Schuljahr hat Ruppertshofen eine Ganztags-Grundschule. Rektor Timo Cudazzo erzählt, was jetzt wichtig geworden ist und was sich verändert hat.

Ruppertshofen

Es ist mucksmäuschenstill im Klassenzimmer. Erstaunlich um diese Zeit. Schreiben die Drittklässler etwa eine wichtige Klassenarbeit? Jetzt, zwischen eins und halb Zwei am Mittag?

Im Gegenteil, sagt Rektor Timo Cudazzo und blickt stolz auf seine Schüler, „das ist die knisternde Lernzeit-Atmosphäre“. Die Kinder machen gerade

weiter
  • 376 Leser
Kurz und bündig

Musikanten- Stammtisch

Iggingen-Brainkofen. Am Sonntag, 14. Januar, ist ab 14.30 Uhr Musikantenstammtisch im Schützenhaus Brainkofen. Willkommen ist jeder mit und ohne Instrument. Es gibt Kaffee und selbstgebackene Kuchen sowie eine Vesperkarte.

weiter
  • 513 Leser
Kurz und bündig

Neujahrsempfang

Eschach. Am Sonntag 14. Januar, ist um 11.15 Uhr der traditionelle Neujahrsempfang der Gemeinde Eschach in der Gemeindehalle. Dieses Jahr wird der Neujahrsempfang zusammen mit dem Gesangverein Eschach veranstaltet. Neben einem kurzen Rückblick und einem Ausblick auf 2018, wird Bürgermeister Jochen König verdiente Bürger der Gemeinde und die Mehrfachblutspender

weiter
  • 195 Leser
Kurz und bündig

Treff für ältere Mitbürger

Schwäbisch Gmünd. Der erste Treff für ältere Mitbürger im neuen Jahr ist am Freitag, 12. Januar, um 14.30 Uhr, im Generationentreff Spitalmühle mit Gabi Mucha. Nach einem gemütlichen Kaffeetrinken ist das „Spital zum Heiligen Geist im Wandel der Zeit“ Thema des Treffs.

weiter
  • 318 Leser
Kurz und bündig

Winterwanderung mit dem SAV

Schwäbisch Gmünd. Die Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd des Schwäbische Albvereins führt am Samstag, 13. Januar, eine Winterwanderung durch. Es wird eine 3-Täler Wanderung im Schwäbischen Wald ab Spraitbach Reichenbach-Stausee sein. Die Erde wird an einigen wenigen Stellen bestimmt noch feucht und matschig sein. Länge etwa 9,5 km, die Gehzeit beträgt ungefähr

weiter
  • 129 Leser
Polizeibericht

Autos gestreift

Welzheim-Breitenfürst. In einer Kurve der L 1150, am Ortseingang von Breitenfürst, streiften sich gegen 6.50 Uhr am Donnerstag laut Polizei ein 68-jähriger Mercedes-Fahrer sowie ein 27-jähriger Golf-Fahrer. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (07182) 92810 beim Polizeiposten Welzheim zu melden.

weiter
  • 518 Leser
Polizeibericht

Diebstahl aus dem Auto

Mutlangen. An einem geparkten KIA ist am Mittwoch zwischen 15.30 und 16.30 Uhr die hintere Scheibe eingeschlagen worden, teilt die Polizei mit. Das Auto war vor einer Garageneinfahrt im Weidenweg in Mutlangen abgestellt. Aus dem Fahrzeug wurde ein Werkzeugkoffer im Wert von rund 100 Euro gestohlen. Der Sachschaden am Fahrzeug beläuft sich auf rund

weiter
  • 649 Leser
Polizeibericht

Junge von Radlerin angefahren

Aalen. Ein sechsjähriger Junge querte laut Polizei am Donnerstagmorgen gegen 7.35 Uhr die Rombacher Straße aus der Steimlestraße kommend in Richtung des Schubart-Gymnasiums. Eine 22 Jahre alte Radfahrerin war auf dem Radstreifen der Rombacher Straße stadteinwärts unterwegs. Nach den bisherigen Ermittlungen zeigte die Ampel an der Fußgängerfurt für

weiter
  • 224 Leser
Polizeibericht

Unfall mit drei Fahrzeugen

Iggingen-Brainkofen. Rund 15 000 Euro Sachschaden sind bei einem Unfall am Mittwoch auf der Leinzeller Straße in Brainkofen entstanden. Eine Autofahrerin, die dort in Fahrtrichtung Leinzell unterwegs war, musste gegen 11.40 Uhr verkehrsbedingt anhalten, um nach links abzubiegen. Die ihr nachfolgende Autofahrerin hielt hinter ihr an. Eine dahinter fahrende

weiter
  • 240 Leser
Polizeibericht

Verpuffung an Wäschetrockner

Iggingen. In einem Wohnhaus in der Panoramastraße in Iggingen ist es am Mittwochnachmittag zu einer Verpuffung an einem Wäschetrockner gekommen, teilt die Polizei mit. Die Freiwillige Feuerwehr Iggingen rückte gegen 16.25 Uhr aus und konnte den Brand rasch löschen. Verletzt wurde dabei niemand. Es entstand rund 200 Euro Schaden.

weiter
  • 824 Leser
Polizeibericht

Von der Straße abgekommen

Gschwend. Weil eine 33-jährige BMW-Fahrerin am Mittwoch gegen 15.40 Uhr auf der B 298 einer Katze ausgewichen war, ist sie von der Straße abgekommen, teilt die Polizei mit. Sie beschädigte dabei zwei Verkehrszeichen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 3500 Euro.

weiter
  • 632 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd. Eine 48 Jahre alte VW-Fahrerin wollte am Donnerstag um 6.34 Uhr von der Kreisstraße von Täferrot her auf die Landesstraße zwischen Brainkofen und Lindach fahren. Dabei übersah sie laut Polizei den VW einer 56-Jährigen, die in Richtung Lindach unterwegs war. Beim Zusammenstoß erlitt die Unfallverursacherin leichte Verletzungen. An

weiter
  • 254 Leser
Kurz und bündig

Hommelesball

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Rinderzuchtverein Ostalb lädt am Samstag, 13. Januar, um 20 Uhr zum Familienabend in der Fein-Halle in Bargau. Es gibt Musik, Tanz, Unterhaltung und Essen und Trinken.

weiter
  • 763 Leser

Über Europa in zehn Jahren

Politik Evelyne Gebhardt spricht an der Volkshochschule.

Schwäbisch Gmünd. Auf Einladung der studentischen Abteilungsvertretung Politikwissenschaft der Gmünder PH spricht die Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, Evelyne Gebhardt, am Freitag, 12. Januar um 19 Uhr in der VHS am Münsterplatz zum Thema „Einheit oder Flickenteppich? Die Europäische Union steht vor gewaltigen Herausforderungen.“

weiter
  • 251 Leser

Zahl des Tages

1,89

Euro kostete das Deo, das ein 19-Jähriger in einem Gmünder Einkaufsmarkt stehlen wollte. Unter anderem dafür stand er am Donnerstag vor der Gmünder Jugendrichterin. Mehr darüber auf Seite 11.

weiter
  • 571 Leser

Zitat des Tages

Axel Hacke war im Gschwender Bilderhaus und sprach über „Anstand in schwierigen Zeiten“. Mehr dazu in dieser GT auf Seite 26.

Der zivilisierte Mensch hat gelernt, sich im Zaum zu halten.

weiter
  • 554 Leser

Baustelle noch bis Herbst 2018

Stadtgestaltung In der Rinderbacher Gasse baut die VGW zurzeit Eigentumswohnungen. „Die Bauarbeiten werden zwischen Herbst und Winter abgeschlossen sein“, sagt die VGW auf Anfrage der Gmünder Tagespost. Bis die Bauarbeiten abgeschlossen sind, bleibt die Straße gesperrt. Foto: Tom

weiter
  • 646 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Lichterkette gegen Fremdenhass Beeindruckende Szene auf dem Gmünder Marktplatz: Mehrere tausend Menschen setzen mit Fackeln und Kerzen ein deutliches Zeichen gegen Gewalt und Fremdenfeindlichkeit. In mehreren Ansprachen wird zu allgemeiner Solidarität in Frieden aufgerufen.

Eine Gartenschau in Gmünd? Die Stadtspitze will die Gartenschau im Jahr 1997

weiter
  • 232 Leser

Verlängerung fürs Pflegeheim

Christliches Gästehaus Schönblick In diesem Jahr ist die Fertigstellung der acht Millionen Euro teuren Sanierung geplant. 70 000 Übernachtungsgäste 2017.

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof

Die Anziehungskraft des Christlichen Gästezentrums Schönblick ist ungebrochen: 2017 zählt die Einrichtung 70 000 Übernachtungen. „Mehr als wir erwartet haben und das, obwohl das Gästehaus im historischen Gebäude seit September wegen der Sanierung nicht genutzt werden kann“, sagt Schönblick-Geschäftsführer Martin

weiter
  • 3
  • 619 Leser
Kurz und bündig

Ökumenischer Gottesdienst

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Schöne Tradition ist der ökumenische Gottesdienst am Sonntag, 14. Januar, in der St.Jakobus-Kirche in Bargau. Der inklusive Chor „ConTakt“ gestaltet ihn und lädt zum Mitsingen ein. Anschließend können alle im katholischen Gemeindehaus zu Mittag essen. Der Gottesdienst beginnt um 10.30 Uhr.

weiter
  • 521 Leser
Guten Morgen

Verrückte Rückrunde

Jan Sigel über einen möglichen Ausgang der aktuellen Bundesligasaison.

Endlich wieder Bundesliga. Nun heißt es wieder Woche für Woche: Das Runde muss ins Eckige. Aber wie läuft sie denn nun, die Rückrunde? Vielleicht ja so: Die Bayern aus München brechen gnadenlos ein und finden sich am 34. Spieltag im Tabellenkeller wieder. Der direkte Abstiegskrimi gegen den Hamburger SV – der naturgemäß auf dem Relegationsplatz

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Aloisia Weber, Waldau, zum 104. Geburtstag

Safija Vincevic, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Safiye Gülec, zum 70. Geburtstag

Gschwend

Ingeborg Lempertz, Frickenhofen, zum 75. Geburtstag

Mögglingen

Jekaterina Froschalowa, zum 70. Geburtstag

Vaska Naloska, zum 70. Geburtstag.

weiter

Mitarbeiter der Holzwerke Heinzmann geehrt

Auszeichnung Bei der Jahresfeier der Holzwerke Heinzmann konnten vier Mitarbeiter für langjährige Treue zum Betrieb geehrt werden. Seit 35 Jahren ist Hans Hieber als Kraftfahrer für die Firma im In- und Ausland unterwegs. Wolfgang Merten leitet seit 25 Jahren die Betriebsschlosserei und Reparaturwerkstatt. Für 10-jährige Betriebstreue konnte Dritan

weiter

Einen Polo für ein Jahr gewonnen

HGV-Adventskalender Thomas Jenak (l.) vom Autohaus Widmann in Lindach hat der Hauptgewinnerin des HGV-Adventskalenders, Martina Grieger (2.v.l.), ihren Preis überreicht. Dr. Christof Morawitz (2.v.r.), Vorsitzender des Gmünder Handels- und Gewerbevereins, und Simone Klaus gratulierten der glücklichen Gewinnerin. Sie darf den gewonnenen VW-Polo nun

weiter
  • 409 Leser
Kurz und bündig

Wanderung aufs Kalte Feld

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Die winterlichen Verhältnisse entscheiden, welchen Weg der Wanderführer Stojan Bogdanovic am kommenden Samstag, 14. Januar, einschlägt. Trinken für unterwegs, temperaturbedingt im Winter am besten warmer Tee, ist von jedem Selbst mitzunehmen. Treffpunkt zur ersten Wanderung der Familiengruppe ist beim HolzLand Disam in Straßdorf

weiter
  • 237 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Friedensgebet

Schwäbisch Gmünd. In der Gmünder Augustinuskirche beginnt am kommenden Samstag, 13. Januar, um 11.30 Uhr ein ökumenisches Friedensgebet mit Diakon i.R. Arthur Schwarz.

weiter
  • 309 Leser

Narrenumzug auf dem Schurrenhof

Fasching Ab 16.01 Uhr ziehen am Samstag, 13. Januar, Guggenmusiker, Hexen und Reiter mit ihren Pferden durch die Gassen.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Zum 12. Mal treffen sich die Faschingsnarren der Region am Samstag, 13. Januar, ab 16.01 Uhr auf dem Campingplatz und Isländergestüt Schurrenhof. Für Stimmung sorgen die Musikkapelle Wißgoldingen, Rudo´s Hölltalschützen, die Stuifa-Hexa aus Wißgoldingen, Guggenmusik Überdruck Wetzgau, die Gmünder AG-Fasnet, das Prinzenpaar

weiter
  • 268 Leser

Ehrungen beim Carnevalsverein Grabbenhausen

Auszeichnung Im feierlichen Rahmen wurden die Ehrungen der Karnevalisten des Carnevalsvereins Grabbenhausen durch den Präsident Jürgen Kolhep und den Vizepräsidenten Peter Franz vorgenommen. Stefan Meinecke und Peter Franz wurden für 22 Jahre aktives Tanzen im Männerballett mit dem Motivorden des LWK ausgezeichnet. Anna Lena Klompmaker wurde für elf

weiter
  • 375 Leser

Heuchlinger Hütte offen

Heuchlingen. Wanderfreunde aufgepasst: Die Heuchlinger Albvereinshütte ist am kommenden Sonntag, 14. Januar, von 10 bis 21 Uhr für alle Besucher geöffnet.

weiter
  • 847 Leser

Lastwagenfahrer stirbt bei Unfall

Polizeibericht Ein 70-Jähriger kommt am Donnerstagmorgen mit seinem 32-Tonner wegen Glatteises von der Landesstraße zwischen Heubach und Bartholomä ab und kann nur noch tot geborgen werden.

Bartholomä/Heubach

Ein 70-jähriger Lastwagenfahrer kam am Donnerstagmorgen auf der Landesstraße zwischen Heubach und Bartholomä bei einem Unfall ums Leben. Außerdem rutschte auf der eisglatten Straße ein Auto von der Straße – dieser Unfall ging aber laut Polizei glücklicherweise glimpflich aus.

Kurz nach 7.30 Uhr war nach Angaben der Polizei

weiter
  • 999 Leser

70 Jahre an der Posaune

Ehrung Horst Frank für seltenes Jubiläum ausgezeichnet.

Heubach. Eine Heubacher Institution: Unglaubliche siebzig Jahre ist Horst Frank im evangelischen Posaunenchor in Heubach aktiv. Dieses sehr seltene Jubiläum wurde in einem Gottesdienst begangen, in dem der Posaunenchor musikalisch mitwirkte.

Pfarrer Rudolf Spieth betonte, dass es für Horst Frank immer wichtig gewesen sei, mit seinem Können als Posaunist

weiter
  • 414 Leser

Zahl des Tages

2000

Zuschauer hat im Durchschnitt die Oberkochener Veranstaltungsreihe „dell' arte“ im Jahr. Jetzt gibt es das neue Programm. Mehr dazu: Ostalb-Kultur, Seite 24.

weiter
  • 921 Leser

Polizeieinsatz Betrunkener schlägt Beamte

Backnang. Ein offensichtlich betrunkener Mann betrat im Bereich des Kelterwegs fremde Grundstücke und schlug gegen parkende Autos. Eine Polizeistreife wollte ihn kontrollieren, doch der 29-Jährige verweigerte seine Personalien und bespuckte die Beamten und versuchte, ihnen ins Gesicht zu schlagen. Daraufhin wurde er zur Ausnüchterung in Polizeigewahrsam

weiter
  • 981 Leser

Auszeittag für Pfleger

KAB Katholische Arbeitnehmerbewegung bietet einen Auszeittag.

Neresheim. Der KAB-Auszeittag startet am Montag, 26. Februar, um 18 Uhr und geht bis Dienstag, 27. Februar, um 16 Uhr. Der Tag richtet sich an Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der Pflege, Pflegefachkräfte, -helfer, Betreuungskräfte und hauswirtschaftliche Kräfte. Verbindend ist das Arbeitsfeld „Pflege“.

Hintergrund: Im Berufsalltag

weiter
  • 394 Leser

FDP-Landtagsabgeordnete zu Besuch

Tourismus Eine Delegation der FDP/DVP-Fraktion des Stuttgarter Landtags besuchte im Rahmen einer Arbeitskreisreise den Ostalbkreis, um sich über aktuelle Themen zu informieren. Mit Landrat Klaus Pavel gab es einen Austausch zu den Themen „Europa“ und „Tourismus“. Foto: privat

weiter
  • 875 Leser

Gartenschau-Biene sucht Namen

Stuttgart/Remstal. „GaBi,“ „Remsi“, „Brummhilde“ , „Beebee“ oder Imke – so oder anders könnte das Bienen-Maskottchen der Remstal-Gartenschau 2019 heißen. Welcher Name es werden soll, darüber können alle Remstäler und Interessierte ab kommenden Samstag abstimmen. Pünk tlich zum Start der CMT beginnt

weiter
  • 686 Leser
Kurz und bündig

Seniorennachmittag

Heubach. Zum Seniorennachmittag am Donnerstag, 18. Januar, sind alle Senioren eingeladen. Unter dem Motto: „Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst“ wird die neue Jahreslosung aus Offenbarung 21,6 bedacht. Beginn ist um 14.30 Uhr im Gemeindehaus in der Klotzbachstraße. Danach gibt es die Möglichkeit,

weiter
  • 575 Leser

Vorträge, Workshops, Anregungen

Pädagogischer Fachtag Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann spricht in der „Eule“ über frühkindliche Bildung.

Schwäbisch Gmünd. Gemeinsam mit seinen Partnern, der Stadt Schwäbisch Gmünd, der Initiative „Haus der kleinen Forscher“, Explorhino und der Gmünder Wissenswerkstatt „Eule“ veranstaltet die Initiative „Südwestmetall macht Bildung“ am 23. Februar von 10 bis 17 Uhr in der Wissenswerkstatt Eule, einen Fachtag für pädagogische

weiter
  • 491 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Friedensgebet

Heubach. Am Freitag, 19. Januar, findet um 19 Uhr ein ökumenisches Friedensgebet in der St. Bernhard-Kirche statt. Jeder ist dazu eingeladen.

weiter
  • 578 Leser

Zahl des Tages

1938

Bis zu diesem Jahr zeigten die so genannten Truppenleittafeln im Bereich des Oberamts Gmünd, wohin sich die Reservisten im Ernstfall wenden müssen. Eine solche historische Tafel ist jetzt wieder aufgebaut worden. Mehr dazu lesen Sie in dem Artikel „Historische Schilder in Mögglingen wieder aufgebaut“.

weiter
  • 563 Leser

Taizégebet Spiritueller Impuls im Haus Kielwein

Heubach. Ein Taizégebet mit Liedern aus Taizé, Gebeten und Kerzen gibt es am Sonntag, 14. Januar, im Haus Kielwein. Dieser spirituelle Impuls ist gedacht für Bewohner, Mitarbeitende und Menschen aus der Gemeinde. Simon Schneider, Hellmut Litzelmann, Ariane Arnold und andere sind für die Musik verantwortlich. Durch die Liturgie führt Pfarrerin Sabine

weiter
  • 233 Leser

Feuerwehren fordern mehr Geld vom Land

Landtag Vertreter des Kreisfeuerwehrverbands Ostalb monieren schlechte Ausstattung der Wehren im Landkreis.

Aalen. Im Rahmen ihrer Klausur in Aalen haben Mitglieder der FDP/DVP-Fraktion im Landtag Baden-Württemberg auch das Gespräch mit der Feuerwehr gesucht. Eine Abordnung des Kreisfeuerwehrverbandes Ostalb begrüßte Prof. Dr. Ulrich Goll und Dr. Christian Greiff im Rettungszentrum. Es wurden aktuelle Themen der Feuerwehrpolitik angesprochen.

Unter anderem

weiter
  • 955 Leser

Grundschüler experimentieren

Schule Die Bartholomäer Laubenhartschüler besuchten die Fachräume des Rosensteingymnasiums und der Realschule in Heubach. Am Gymnasium lag der Schwerpunkt bei chemischen Experimenten. In der Realschule bei der Biologie, es wurden Insekten und Blätter mit dem Mikroskop analysiert. Foto: privat

weiter
  • 513 Leser

Winterspielplatz kommt

Heubach. Der erste Winterspielplatznachmittag in diesem Jahr im evangelischen Gemeindehaus in der Klotzbachstraße ist an diesem Freitag, 12. Januar. Von 15 bis 17 Uhr sind alle Kinder, Eltern und Großeltern herzlich zum Spielen bei Kaffee und Kuchen eingeladen.

weiter
  • 616 Leser
Der besondere Tipp

„Klang Experimente“

Gute Chöre stecken die meiste Arbeit in den Klang. Ein überaus spannendes Thema, denn ein und dieselbe Harmonie oder Melodie klingt in einer Komposition aus der Renaissance ganz anders als in der Romantik oder gar in Jazz und Pop. In drei weltlichen Konzerten am Ende der Weihnachtsferien unternimmt der „Junge Kammerchor Ostwürttemberg“ (JKO)

weiter
  • 108 Leser

AOK regt Bürokratieabbau an

Gesundheitswesen AOK-Chef Dr. Christopher Hermann besucht Ostwürttemberg. Klare Worte schickt er in Richtung Politik. Es soll vor Ort mehr Spielraum geben.

Aalen

Mit viel Rückenwind angesichts eines dicken Mitgliederzuwachses von über drei Prozent tingelt Dr. Christopher Hermann, Vorstandschef der AOK Baden-Württemberg, durch die 14 Bezirksdirektionen der Krankenkasse. In Ostwürttemberg macht der (fast) 63-Jährige im Kundencenter Aalen am Donnerstagnachmittag Station.

Mit Vorreden hält er sich nicht sehr

weiter
  • 3255 Leser
Tagestipp

Pecha-Kucha-Night

In Aalen gibt es seit 2009 Pecha-Kucha-Nächte. Eine solche Pecha-Kucha-Night findet heute im Freudenschmaus, in Aalen, um 20.20 Uhr statt. Pecha-Kucha sind Kurzvorträge, die jeweils 6.40 Minuten dauern. Zum mündlichen Vortrag werden 20 passende Bilder an eine Wand projiziert, welche nur 20 Sekunden gezeigt werden dürfen. Die Kurzvorträge handeln dieses

weiter
  • 219 Leser

Beim Mittagessen unterd’ Leut kommen

Gemeinschaft Jeden Tag gibt’s in einem anderen Gmünder Stadtteil ein warmes Mittagessen. Ob das Angebot eine Zukunft hat.

Schwäbisch Gmünd

Ein alter Mann sitzt allein zu Hause. Auf dem Esstisch steht eine dampfende Suppe. Doch Appetit hat der Senior keinen. Im fehlt etwas – und zwar Gesellschaft. So wie dem Mann geht es vielen Menschen. Damit sie nicht immer alleine speisen müssen, gibt es in Gmünd seit 2009 den Mittagstisch „Unter’d Leut“. Jeden

weiter
  • 5
  • 363 Leser

Feier soll alle Bettringer einbinden

800 Jahre Jubiläumsjahr 2018 als Chance, das Zugehörigkeitsgefühl im Ort zu stärken. Auftakt ist am kommenden Sonntag mit einem Gottesdienst, der Festakt und -umzug sind im September.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Es gibt Bettringer, die sich nicht als Bettringer fühlen, sagt Johannes Barth. Der Vorsitzende der SG Bettringen, CDU-Stadtrat und Bettringer Ortschaftsrat gehört zum Festkomitee, welches das Jubiläumsjahr „800 Jahre Bettringen“ organisiert. Dieses startet am Sonntag, 14. Januar, mit einem Gottesdienst und soll

weiter
  • 5
  • 936 Leser

Polizei weist Anrufe bei Tierarzt nach

Katze Polizisten übersahen, dass Praxis nur werktags Notdienst hat. Beschwerde liegt vor.

Schwäbisch Gmünd. Die beiden Polizisten, die am Silvestermorgen für die vermisste Katze einen Tierarzt suchten, haben nicht in einer Gmünder Tierklinik angerufen, sondern in einer Tierarztpraxis. Dies sagte Gmünds Polizeichef Helmut Argauer der Gmünder Tagespost. Die Polizisten hätten, nachdem sie von einer Frau zu der Katze in der Nähe des Südbahnhofs

weiter
  • 443 Leser

Stefan Frank und Daniel Korn spielen Waits

Musik Einmal mehr lud das Aalener Café Frapé zur monatlichen Jam Session unter seinem Dach. Diesmal standen unter anderem die Aalener Musiker Stefan Frank (l.) und Daniel Korn auf der Bühne und spielten launige Songs von Tom Waits und Johnny Cash. Foto: dot

weiter
  • 941 Leser

Fasching JOB in Bartholomä lädt zum Feiern ein

Bartholomä. Die Jugendorganisation JOB veranstaltet am Samstag, 13. Januar, ihre Faschingsparty im Jugendhaus. Das Thema lautet „Märchenwald“. Los geht’s um 21.01 Uhr. Der Eintrittspreis wird gewürfelt – wer eine „Sechs“ schafft, kommt kostenlos rein. Neben Gardetänzen sorgen die Remstalgugga Bäbinga und die Bärabergschiddler

weiter
  • 2418 Leser

Einer, der sein Maul nicht hält

Musikwinter Axel Hacke beim Rendezvous im Bilderhaus über „Anstand in schwierigen Zeiten und wie wir miteinander umgehen“.

Gschwend

Ein Buch über Anstand schreiben, ohne schulmeisterlich den Zeigefinger zu heben? Ein Mensch, der Anstand hat, kann das. Sagt Axel Hacke – zumindest sinngemäß. Er muss es wissen, denn sein Buch über Anstand ist ein Bestseller – und würde die Liste der herausragenden Bücher sicher nicht anführen, wenn es besserwisserisch wäre. „Leider

weiter
  • 712 Leser

„Klangexperimente“ des JKO

„Klangexperimente“ heißt das Programm, mit dem der Junge Kammerchor Ostwürttemberg am Freitag, 12. Januar, 19 Uhr, im Prediger und am Sonntag, 14. Januar, im Ellwanger Speratushaus zu hören ist. Der Chor möchte mit dem aktuellen Konzertprogramm in die weltliche A-Cappella Chormusik auf hohem Niveau entführen. Die beiden Dirigenten Thomas

weiter
  • 310 Leser
Neu im Kino

Actionthriller „The Commuter“

Auch in der vierten Zusammenarbeit mit Jaume Collet-Sera seit „Unknown Identity“ spielt Liam Neeson einmal mehr den Normalo, der zu ungeahnten Fähigkeiten aufdreht, sobald seine Familie in Gefahr gerät.

Der 60-jährige, ehemalige Polizist Michael (Neeson) verkauft seit zehn Jahren Versicherungen, lebt ein routiniertes Leben mit Frau und Kind

weiter
  • 373 Leser

Satire von Sibylle Berg im Alten Rathaus

Theater „Viel gut essen“, heißt das Drama, das am Samstag, 13. Januar, um 20 Uhr, einmal mehr im Alten Rathaus in Aalen zu sehen ist. Dieses Stück der renommierten Dramatikerin Sibylle Berg wird als Einmannstück von Philipp Dürschmied gespielt. Karten unter Tel.: (07361) 522 600. Foto: Theater Aalen

weiter
  • 878 Leser

Sternenglanz bitte zum Konzert

„So ein Kuss kommt von allein“ – so augenzwinkernd wie das Motto, so unterhaltsam, virtuos und lässig präsentiert die Salonkapelle Sternenglanz ihr neues Programm bei ihrem Neujahrskonzert am Sonntag, 21. Januar um 17 Uhr im Ellwanger Speratushaus. Spritzig-freche Arrangements und eine abwechslungsreiche, originelle Auswahl der Stücke

weiter
  • 298 Leser

Jessica Gall zu Gast bei Kultur im Park

Konzert Die Berliner Sängerin gastiert am Samstag, 20. Januar, in der Schloss-Scheune Essingen.

Jessica Gall, geboren in Berlin als Tochter eines Musiker-Paares, studierte Jazz an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“, erlaubte sich bei der Suche nach ihrem eigenen Stil aber schon früh jedwede Freiheiten, auch abseits des Genres. Zur Finanzierung ihres Studiums wirkte sie als Backgroundsängerin unter anderem für Phil Collins und

weiter
  • 523 Leser

Details über Hechelmanns Engel

Kunst Führung durch die Ausstellung im Museum im Prediger am Sonntag, 14. Januar.

Wie müssen wir uns Engel vorstellen? Diese Frage beschäftigte Künstler aller Epochen und fasziniert bis in unsere Gegenwart. Unzählige Male wurden die geflügelten Wesen in Bildern und Skulpturen festgehalten, um ihr überirdisches Wirken begreiflich zu machen. Zu diesen Künstlern gehört auch Friedrich Hechelmann. Zu sehen ist dies in der Ausstellung

weiter
  • 441 Leser

Erste Warnstreiks im Aalener Raum

Aalen. Rund 1250 Beschäftigte aus fünf Betrieben im Bereich der IG Metall Aalen haben sich am Donnerstag an Warnstreiks beteiligt. Das Foto zeigt Streikende vor der Firma Seydelmann in Aalen. Für Freitag sind in 26 Betrieben die Beschäftigten aufgerufen, ihre Arbeit frühzeitig zu beenden.

weiter
  • 5684 Leser

Historische Schilder in Mögglingen wieder aufgebaut

Ehrenamt Team um Karl-Heinz Nitschke und Alfred Neukamm enthüllt sein Werk vom dem Rathaus an der B 29.

Mögglingen. Karl-Heinz Nitschke aus Mögglingen hat schon einige historische Ortstafeln, Wegweiser und so genannte Oberamts- oder Truppenleittafeln aufgespürt und detailgetreu nachgefertigt. In Iggingen oder Bargau zum Beispiel. Am Donnerstagvormittag war endlich seine Heimatgemeinde dran: Gemeinsam mit seinem Mitstreiter Alfred Neukamm übergab Nitschke

weiter
  • 1223 Leser

Kunst und Musik im B 26

Ausstellung „Persönlichkeit“ heißt das Kunstprojekt der Lebenshilfe. Besucher können Elvis Presley erleben.

Schwäbisch Gmünd. Die Lebenshilfe feiert ihr 50-jähriges Bestehen in diesem Jahr. Als Auftaktveranstaltung startet die Vernissage der Kunstausstellung „Persönlichkeit“ in der Oldtimer Manufaktur B 26 in Schwäbisch Gmünd.

Das gemeinsame Feiern des Jubiläums und des Projektes von Menschen mit Behinderung wird ermöglicht durch die Mieter der

weiter
  • 621 Leser

Harte Bandagen bei Keuschheitsallianz

Doibächer Theaterbühnle Alle drei Aufführungen des Theaterstücks „Die Keuschheitsallianz“ sind ausverkauft. Warum es anfangs Applaus und Gelächter, aber auch Buh-Rufe gab.

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach

An allen drei Abenden und beim Seniorennachmittag blickten die Schauspieler des Doibächer Theaterbühnles in einen proppenvollen Saal. Manche Szenen in dem Lustspiel „Die Keuschheitsallianz“ in drei Akten von Erwin Guffler und Jürgen Gode spaltete das Publikum. Auf der einen Seite Gelächter und Beifall bei den

weiter
  • 869 Leser

Kein Ende der Löscharbeiten in Sicht

Großfeuer in Heidenheim: Noch immer 80 Einsatzkräfte vor Ort. Mindestens eine Million Euro Schaden.
Das Großfeuer beim Heidenheimer Verpackungsmittelhersteller Edelmann hält noch immer die Feuerwehr in Atem. Inzwischen ist ein Abbruchunternehmen vor Ort, das den Feuerwehrleuten ermöglichen soll, an den Brandherd im Keller heranzukommen. Die Brandstelle sei noch immer durch starken Rauch weithin sichtbar, so Feuerwehrsprecher Nils Molt gegen 10.30 weiter
  • 3
  • 15718 Leser

Musik und Kabarett für jeden

Kulturprogramm Der neue Kulturbeauftragte der Stadt Oberkochen hat das dell’Arte Programm für die neue Saison vorgelegt.

Es ist sein erstes Programm, seitdem er die Nachfolge von Reinhold Hirth angetreten hat. Thomas Ringhofer ist der neue Kulturbeauftragte im Oberkochener Rathaus und hat nun die nächsten Veranstaltungen von Oberkochen dell’Arte vorstellt. Zu finden ist darin Klassik genauso wie Kleinkunst. „Es unterscheidet sich nicht sehr von den Vorhergehenden.

weiter
  • 655 Leser

Der Ostalb-Morgen

Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.00 Uhr: Unfall in Aalen: Ein Radfahrer erfasst im morgendlichen Berufsverkehr ein Kind.

8.20 Uhr: Auf eisglatter Fahrbahn zwischen Heubach und Bartholomä haben sich soeben zwei Unfälle ereignet - einer davon mit tödlichem Ausgang für einen Lkw-Fahrer.

8.03 Uhr: Gab es eine Verbindung zwischen Opfer und Täter? Die Polizei fahndet

weiter
  • 4
  • 3713 Leser

Alkohol am Steuer

Dem Fahrer droht nun ein Fahrverbot.

Nördlingen. Am Mittwochabend kontrollierte die Polizei einen 51-Jährigen mit seinem Wagen in einer Gemeinde im Nordries. Da man bei ihm Alkoholgeruch feststellte, wurde ein Alkotest durchgeführt. Der Test ergab einen Wert über 0,5 Promille. Auf den Mann kommen laut Polizei nun ein Bußgeld, Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot

weiter
  • 1
  • 1999 Leser

Feuerwehrleute fordern mehr Geld vom Land

Vertreter des Kreisfeuerwehrverbands Ostalb nutzen die Klausur der FDP/DVP-Fraktion in Aalen und monieren schlechte Ausstattung.

Aalen. Im Rahmen ihrer Klausur in Aalen haben Mitglieder der FDP/DVP-Fraktion im Landtag Baden-Württemberg auch das Gespräch mit der Feuerwehr gesucht. Eine Abordnung des Kreisfeuerwehrverbandes Ostalb begrüßte Prof. Dr. Ulrich Goll und Dr. Christian Greiff im Rettungszentrum. Es wurden aktuelle Themen der Feuerwehrpolitik angesprochen.

weiter
  • 3124 Leser

Tödlicher Unfall zwischen Heubach und Bartholomä

Landesstraße bis 14.50 Uhr gesperrt

Heubach/Bartholomä. Auf plötzlich und auftretender überfrorener Nässe auf der Landesstraße 1162 ereigneten sich am Donnerstagmorgen innerhalb weniger Minuten zwei Verkehrsunfälle auf der Hochfläche nach der Heubacher Steige. Das berichtet die Polizei. Während der erste der beiden Unfälle komplett glimpflich

weiter
  • 4
  • 29786 Leser

IG Metall organisiert Warnstreikwelle

Tarifkonflikt Die Gewerkschaft mobilisiert ihre Mitglieder. Die Metaller wollen eine Möglichkeit der Reduzierung ihrer Arbeitszeit tarifvertraglich verankern – ein Knackpunkt für die Verhandlungen?

Aalen/Schwäbisch Gmünd

Die IG Metall ruft in ihren Bezirksstellen Aalen und Schwäbisch Gmünd an diesem Donnerstag sowie dem morgigen Freitag, 12. Januar, Beschäftigte in organisierten Betrieben zu Frühschlussaktionen auf, um ihren Forderungen im aktuell schwelenden Tarifkonflikt massiven Nachdruck zu verleihen. Allein im Aalener Beritt der Gewerkschaft

weiter
  • 5
  • 2339 Leser

Seniorin wird in ihrer Wohnung bedroht und beraubt

Kriminalität Raubüberfall am Dienstagabend in Bettringen. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach dem Täter.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Dienstagabend gegen 19.30 Uhr: Es klingelt an der Wohnungstüre eines älteren Ehepaares in der Pfarrer-Vesenmayer-Straße in Bettringen. Die Seniorin, die alleine zuhause ist, öffnet die Tür. Ein Mann steht vor ihr und bedroht sie sofort mit einem Messer, so berichtet es die Polizei. Der etwa 1,75 Meter große Täter tritt in

weiter
  • 5
  • 509 Leser

Regionalsport (15)

Zitat des Tages

Andreas Bauer Skisprung-Bundestrainer über Olympiasiegerin Carina Vogt

Carina ist sehr nah dran an der absoluten Weltspitze.

weiter
  • 286 Leser

Zwei Tage Budenzauber

Fußball, Halle Aktive am Samstag, D- und C-Junioren Sonntag in der Kochertalmetropole.

Die TSG Abtsgmünd veranstaltet am Samstag ab 14 Uhr ihr 24. Hallenturnier für aktive Mannschaften um den 3. Abtsgmünder-Bank-Cup. Acht Mannschaften kämpfen im Modus „Jeder gegen Jeden“ um den Einzug ins Halbfinale, das gegen 19.45 Uhr ausgetragen wird. Das Finale wird um etwa 20.30 Uhr angepfiffen. Zum Favoritenkreis zählen die Bezirksligisten

weiter
  • 433 Leser

Die Rückrunde beginnt mit wegweisender Partie

Handball, Württembergliga Alfdorf/Lorch (12:14 Punkte) empfängt am Sonntag Schozach-Bottwartal (14:12).

Nach der Winterpause fällt am Sonntag der Startschuss für den TSV Alfdorf/Lorch zur Rückrunde. Angepfiffen wird das Heimspiel um 17 Uhr in der Sporthalle in Alfdorf.

Gegner ist die SG Schozach-Bottwartal. Die Gastmannschaft liegt bei einem Blick auf die Tabelle nicht weit entfernt vor dem TSV Alfdorf/Lorch. Das Hinspiel zum Saisonauftakt endete mit

weiter
  • 117 Leser

Eine Generalprobe, die für Vollmann keine ist

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen empfängt am Samstag um 13.30 Uhr im Greut den FC Astoria Walldorf.

Es ist der letzte Test vor dem Restrunden-Auftakt am 20. Januar beim Halleschen FC: Der VfR Aalen empfängt am Samstag (Anpfiff: 13.30 Uhr) auf dem Rasenplatz im Greut den FC Astoria Walldorf. Von einer sogenannten Generalprobe will Peter Vollmann allerdings nichts wissen. „Das ist keine Generalprobe. Die findet erst eine Woche später statt: in

weiter
  • 241 Leser

Favoriten sind VfB Stuttgart und Mainz 05

Fußball, U 11 Bundesliga- Jugendcup der Gmünder Stadtwerke am Samstag und Sonntag in der Römersporthalle Straßdorf.

Bereits zum dritten Mal messen sich die stärksten U-11-Mannschaften der Bundesligisten in der Straßdorfer Römersporthalle. Am 13. und 14. Januar werden unter anderem der VfB Stuttgart, die TSG Hoffenheim und der FSV Mainz um den Pokal kämpfen. Aber auch internationale Konkurrenten aus der Schweiz und Österreich werden innerhalb der Rundumbande technisch

weiter
  • 104 Leser

Grimm und Maihöfer top in Deutschland

Leichtathletik 17 Nennungen für die LG Staufen in der deutschen Jugend-Bestenliste.

Während die neue Hallensaison startet, blicken die Leichtathleten des Landes auf die alljährliche Bestenliste des vergangenen Jahres. Mit 17 Nennungen war die LG Staufen in den Jugendklassen vertreten, blieb dabei jedoch unter dem Wert aus dem Vorjahr, was vor allem an den vielen Verletzungssorgen in 2017 lag. Dennoch erzielten die übrig gebliebenen

weiter
  • 123 Leser
Sportmosaik

HSV? New York? Oder wo sonst?

Alexander Haag und Bernd Müller über wilde Spekulationen zu Kaisers Zukunft

Bleibt er? Oder geht er jetzt doch gleich? Dominik Kaiser, der für RB Leipzig spielende Fußball-Profi aus Waldstetten, hat erneut bekundet, seinen bis Sommer laufenden Vertrag beim Bundesliga-Zweiten erfüllen zu wollen. „Ich sehe mich bei RB. Und wenn nichts Außergewöhnliches passiert, wird das auch in der Rückrunde der Fall sein“, so der

weiter
  • 286 Leser

Leinzell noch im Rennen

Schach, Bezirksliga Platz zwei noch möglich, lösbare Aufgabe am Wochenende.

In der Bezirksliga stehen vor der fünften Runde mit Tannhausen, Plüderhausen (beide 8:0), Leinzell und Sontheim (beide 6:2) vier Mannschaften aussichtsreich im Rennen um die beiden Aufstiegsplätze. Hier begegnen sich Plüderhausen und Sontheim im Topspiel, während Leinzell mit Aufsteiger Oberkochen eine lösbare Aufgabe hat und sich die Punkte nicht nehmen

weiter

Revanche für Lisa Denzinger

Volleyball, Regionalliga, Frauen Die DJK Gmünd reist zum ersten Spiel in diesem Jahr zur TSG Heidelberg-Rohrbach.

In der Vorrunde war das Spiel gegen die TSG Heidelberg-Rohrbach eines, das einen entscheidenden Wendepunkt in der Saison brachte. Mitten im Spiel verletzte sich Lisa Denzinger schwer am Knie und man unterlag schlussendlich noch knapp mit 2:3. „Nun wollen wir dafür natürlich Revanche nehmen, dass das damals so unglücklich gelaufen ist“,

weiter
  • 969 Leser

Spätschicht für Bettringen

Handball, Bezirksliga SGB tritt am Sonntag, 19.30 Uhr bei der TS Göppingen an.

Zu völlig ungewohnter Zeit, nämlich am Sonntagabend um 19.30 Uhr, starten die Bettringer Handballer in der Göppinger EWS-Arena in die Rückrunde. Der enge Belegungsplan in der EWS-Arena machte den späten Anspieltermin erforderlich, dem die SGB auf gesonderten Antrag hin letztendlich zustimmte. Kurios ist auch, dass die Turnerschaft der letzte Gegner

weiter
  • 123 Leser

WSG AlLoWa will Platz elf halten

Handball, Frauen Die Württembergliga-Damen aus Alfdorf, Lorch und Waldhausen spielen am Sonntag in Schwaikheim.

Die WSG trifft um 17.20 Uhr in der Fritz-Ulrich-Halle in Schwaikheim auf die SF Schwaikheim zum Auftakt der Rückrunde. Für AlLoWa muss der aktuelle Tabellenlatz in der Württembergliga das Minimalziel für die restliche Saison sein. Denn mit Rang elf wäre der Klassenerhalt sicher erreicht. Um den derzeit knappen Vorsprung auf den Relegationsplatz verteidigen

weiter
  • 111 Leser

ZAHL DES TAGES

13

Stunden insgesamt betrug die Flugzeit von München bis Sapporo. Die deutschen Skispringerinnen um Olympiasiegerin Carina Vogt benötigten zuerst elf Stunden bis Tokio. Von dort ging es noch mal knapp zwei Stunden zum Zielflughafen nach Sapporo, wo am Wochenende zwei Weltcup-Springen auf dem Programm stehen.

weiter
  • 211 Leser

Nun soll es kein Fehlstart werden

Handball, Oberliga Der TSB Gmünd kennt nur ein Ziel: den Klassenerhalt. Und er geht diese Mission mit Selbstvertrauen an. Die zweite Hälfte der Saison beginnt am Sonntag mit der Partie beim Tabellenletzten.

Der TSB Gmünd spielt am Sonntag um 17 Uhr bei der Neckarsulmer Sport-Union. Es ist eine wichtige, wenn auch keine entscheidende Partie. Ein Sieg wäre nicht nur für das Punktekonto, sondern auch für den Kopf ungemein wichtig.

In der Hinrunde, als die Gmünder mit 0:4 Punkten in die Saison starteten, schmerzten die beiden Niederlagen zum Auftakt sehr.

weiter
  • 214 Leser

Anna Rupprecht nicht im Kader

Skispringen, Weltcup Die 21-Jährige des SC Degenfeld ist vor dem Abflug nach Sapporo überraschend ausgewechselt worden. Carina Vogt nutzt die Japan-Reise für weitere Tests für Olympia.

Das ist bitter: Einen Tag vor dem Abflug nach Japan ist Anna Rupprecht überraschend aus dem deutschen Weltcup-Kader gestrichen worden. „Wir haben Anna kurzfristig gegen Luisa Görlich ausgetauscht“, sagt Bundestrainer Andreas Bauer. Der Grund: das Abschneiden beim Deutschland-Pokal am vergangenen Wochenende. „Da ist Anna nicht besonders

weiter
  • 974 Leser

„Zao wäre zu stressig geworden“

Skispringen, Weltcup Trotz Verletzung geht Carina Vogt (25) am Wochenende in Sapporo an den Start, reist dann aber vorzeitig aus Japan ab. Der Blick richtet sich nur noch auf die Olympischen Spiele.

Nein, schmerzfrei ist sie gerade nicht. Gut drei Wochen vor den Olympischen Spielen in Pyeongchang hat Carina Vogt (25) sogar eine Zwangspause einlegen müssen. Vor dem Weltcup in Sapporo spricht sie über ihre Verletzung, eine schnelle Abreise und über 95 Prozent.

Frau Vogt, bei wie viel Prozent sind Sie 33 Tage vor Olympia?

Vogt: Schwer zu sagen.

weiter
  • 544 Leser

Überregional (24)

Abgabe bis Juli möglich

Eine um zwei Monate verlängerte Frist gilt in Baden-Württemberg bereits in diesem Jahr. Der Grundfreibetrag wird erhöht.
Wer für das abgelaufene Jahr mit einer Steuerrückzahlung rechnet, dürfte schon in den Startlöchern stehen, um die Steuererklärung möglichst bald beim Finanzamt abzugeben. Alle anderen, die zur Abgabe verpflichtet sind, können sich bis zum 31. Mai Zeit lassen – oder bis zum Jahresende, wenn sie einen Steuerberater oder einen Lohnsteuerhilfeverein weiter
  • 1235 Leser
Kommentar Dieter Keller zum nachlassenden Bau-Boom

Abhilfe schwierig

Vorsicht, Kunde droht mit Auftrag – wer derzeit einen Bauhandwerker sucht, ob für eine Reparatur oder für einen Neubau, hat seine liebe Not. Alle sind bis über die Halskrause ausgebucht. Angesichts der Steigerungsraten, die gerade der Wohnungsbau in den vergangenen Jahren erzielte, ist das kein Wunder. Er boomt seit Jahren, auch wenn das bei weitem weiter
  • 460 Leser
Land am Rand

Autofahrer, du scheues Reh

Es funkelt blau an Baden-Württembergs Straßenrändern. Denn auf insgesamt 4000 Straßenkilometern ließ der Landesjagdverband mit seiner „Aktion Lichtzaun“ sogenannte Wildwarnreflektoren an den Leitpfosten anbringen. Eine recht helle Idee. Ergaben doch Tests, dass durch die kleinen, meist blauen Reflektoren deutlich weniger Wildunfälle passieren. weiter
  • 327 Leser

Der lange Arm der Paten

Der Südwesten ist ein wichtiger Rückzugsraum der Clans. Die größte Gefahr: Ihr schmutziges Geld, das die Wirtschaft korrumpiert.
Die Razzia vom Dienstag sei „ein empfindlicher Schlag“ gewesen, „aber niemand darf glauben, Baden-Württemberg sei jetzt mafiafrei“, warnt Sandro Mattioli. Der Sohn eines aus den Abruzzen stammenden Italieners, 1975 in Heilbronn geboren, befasst sich seit zehn Jahren mit dem organisierten Verbrechen. Der Journalist gilt als Experte weiter
  • 388 Leser

Der tiefe Sturz des Stephen Bannon

Der frühere Chefstratege des Präsidenten ist nun auch seinen Job bei der Website Breitbart los. Hintergrund sind seine Enthüllungen über Donald Trump und dessen Familie.
Nachdem er bei US-Präsident Donald Trump in Ungnade gefallen war und von seiner Position als Chefstratege im Weißen Haus gefeuert wurde, hat der ultrakonservative Medienmacher Stephen Bannon nun seinen Job bei der rechtsnationalen Website Breitbart verloren. Ob jener Mann, der einen maßgeblichen Anteil am Wahlsieg des 45. Präsidenten hatte, sich rehabilitieren weiter
  • 478 Leser

Der Traum vom Fliegen

Kein Sport verkörpert die Sehnsucht nach Freiheit in luftigen Höhen so wie dieser – auch für die mutigen Flugkünstler selbst. Doch das Ausloten der Grenzen ist eine riskante Sache und geschieht niemals ohne Angst.
Schschschschsch – das Zischen der langen Bretter in der Eisspur. Sonst ist nichts zu hören, wenn Andreas Wellinger tief in der Hocke die Innsbrucker Schanze hinuntersaust. „Da habe ich schon eine gewisse Vorstellung vom Sprung im Kopf“, sagt der 22-Jährige. Dann geht alles rasend schnell: Beim Absprung herrscht für Millisekunden völlige weiter
  • 509 Leser

Der Ölpreis-Poker

Wer jetzt den Tank füllt, muss tief in die Tasche greifen. Aber lohnt es sich zu warten? Und wann ist Heizöl am günstigsten?
Wer jetzt seinen Heizöltank auffüllen will, muss recht tief in die Tasche greifen: Für 3000 Liter werden knapp 2000 EUR fällig. Noch im Juli kam man mit 1500 EUR und im Herbst des Vorjahres sogar mit nur 1200 EUR davon. Viele Eigenheim-Besitzer befürchten im Umfeld steigender Preise, dass es bald noch teurer wird. Für sie stellt sich die Frage: weiter
  • 1130 Leser

Dominator, Mitläufer und Hinterbänkler

In der Liga ist der FC Bayern unangefochten, auf europäischer Ebene fällt Deutschland jedoch zurück.
Elf Punkte beträgt der Vorsprung des FC Bayern München in der Fußball-Bundesliga auf „Verfolger“ FC Schalke 04 – und das, obwohl der Saisonstart unter dem längst entlassenen Trainer Carlo Ancelotti gründlich danebengegangen war. Die 28. deutsche Meisterschaft ist Jupp Heynckes und seinem Team schon vor dem Auftakt der Rückrunde am weiter
  • 386 Leser

Elterngeld Plus ist gefragt

Mehr Väter und Mütter arbeiten in Teilzeit weiter, um sich gemeinsam um ihre Kinder kümmern zu können.
Weniger arbeiten und dafür gemeinsam mehr Zeit mit dem Kleinkind verbringen – dieses Modell wird immer beliebter. Nach Angaben des Bundesfamilienministeriums nahmen zuletzt 28 Prozent der Anspruchsberechtigten das Elterngeld Plus in Anspruch. Bei dieser Variante des Elterngelds werden Väter und Mütter, die in Teilzeit arbeiten, besonders unterstützt. weiter
  • 453 Leser
Leitartikel Christoph Faisst zum Netzwerkdurchsetzungsgesetz

Freiheit aushalten

Man wird ja wohl noch sagen dürfen …“ So einfach ist es nicht mehr, seit das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) in Kraft getreten ist. Doch die Norm, die Hass und Hetze aus Tweets und Posts verbannen soll, leistet nicht, was Bundesjustizminister Heiko Maas versprochen hat. Im Gegenteil, sie stiftet Verwirrung und, schlimmer noch, sie ist eine weiter
  • 443 Leser

Galionsfigur mit großem Auftrag

Mario Gomez steht als Torjäger und Führungsspieler im Mittelpunkt. Der Rückkehrer soll mit entscheidenden Treffern zum Klassenerhalt beitragen.
Alle Augen sind auf ihn gerichtet: Mario Gomez. In Stuttgart schließt sich für den Nationalstürmer der Kreis. VfB-Sportvorstand Michael Reschke hat sich fast überschlagen, als der Heimkehr-Coup fix war: „Quantensprung“ nannte er den Drei-Millionen-Transfer, „Wunschlösung“. Ein „absoluter Mentalitätsspieler“ sei Gomez. weiter
  • 387 Leser

Gedeon darf in der AfD bleiben

Der Antrag auf Ausschluss des umstrittenen Politikers scheitert. Die Reaktionen fallen heftig aus.
Der AfD-Politiker Wolfgang Gedeon darf sein Parteibuch behalten. Das AfD-Schiedsgericht habe vor Weihnachten ein entsprechendes Urteil erlassen, sagte AfD-Landeschef Ralf Özkara dieser Zeitung. Der im Sommer 2016 vom damaligen AfD-Landesvorstand gestellte Antrag auf einen Parteiausschluss sei aber aus rein formalen Gründen wie zu spät eingereichten weiter
  • 332 Leser

Hermann will engere Taktung

Nur sechs Fernzüge pro Tag am Flughafen-Bahnhof? Die Empörung über den Plan der Bahn ist groß.
Landesverkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hat auf dem Neujahrsempfang des Flughafens Stuttgart gesagt, dass er sich vor dem Hintergrund der Debatte um Stopps von Fernzügen am Stuttgarter Flughafen für häufige und schnelle Zugverbindungen einsetzen will. Ein Bericht dieser Zeitung hatte zuvor zu Protesten geführt. Dem Landesverkehrsministerium weiter
  • 306 Leser

Höhe vor Fläche

Die Grünen-Fraktion legt ein Strategiepapier zur Zukunft des Wohnungsbaus vor. Möglichst wenige neue Baugebiete sollen ausgewiesen werden.
Durch eine Änderung der Landesbauordnung wollen die Grünen mehrgeschossiges Bauen und das Aufstocken von Bestandsbauten erleichtern. Das geht aus einem 21 Seiten starken Beschluss zur Zukunft des Wohnungsbaus im Land hervor, den die Fraktion auf ihrer Klausurtagung in Bad Boll verabschiedet hat. „Wir müssen vorhandene Bebauungspläne so ändern, weiter
  • 341 Leser

Im Dickicht der Bürokratie

Der Umgang mit Hartz-IV-Beziehern ist bis ins kleinste Detail geregelt. Geht es um Urlaub, herrscht aber ein großes Durcheinander bei den Vorschriften. Das rügt der Bundesrechnungshof.
Ein Urlaub in der Ferne mit Sonne, Meer und Strand ist für Hartz-IV-Bezieher kaum drin, allein aus finanziellen Gründen. Das Wort „Urlaub“ kommt im regulären Sprachgebrauch der Jobcenter denn auch gar nicht erst vor. Insgesamt drei Wochen pro Jahr darf man sich aber seinem Fallmanager entziehen, also verreisen. „Ortsabwesenheit“ weiter
  • 445 Leser

Klimawandel erhöht Gefahr durch Hochwasser im Land

Baden-Württemberg muss deutlich mehr in Schutz vor den Fluten investieren. Der Südwesten ist bundesweit am stärksten betroffen.
Ohne weiteren Deichausbau, veränderte Baustandards oder auch Siedlungsverlagerungen wird die Zahl der von Hochwasser und Überschwemmungen betroffenen Menschen bis in die 2040er-Jahre erheblich steigen. Das ist das Ergebnis einer Studie des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK). Für Deutschland könnte sich die Zahl der Menschen, die von den weiter
  • 516 Leser
Querpass

Kommando zurück

Die Bayern werden mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit zum sechsten Mal hintereinander Meister und der 1. FC Köln ist so gut wie abgestiegen. Spannender verspricht der Kampf um die Tabellenränge, die den Sprung in den Europapokal garantieren, zu werden. Für alle anderen Klubs der Bundesliga geht es vorrangig darum, drin zu bleiben in dieser weiter
  • 350 Leser

Order aus Mailänder Gefängnis

Der Boss sitzt hinter Gittern, aber er gibt die Strategie vor. Seine Familie baut eine kriminelle Holding auf.
Im Rahmen der größten Verhaftungswelle gegen die kalabrische Mafia seit 23 Jahren haben deutsche und italienische Ermittler den Ndrangheta-Clan Farao-Marincola zerschlagen. In Deutschland wurden elf Verdächtige verhaftet. In der Clan-Heimatprovinz Crotone in Kalabrien gingen den Ermittlern mehr als 150 Verdächtige ins Netz. Ihnen werden schwere Straftaten weiter
  • 414 Leser
Kommentar Simone Dürmuth zum Fleischkonsum der Deutschen

Ratschläge reichen nicht

Man kann ihn förmlich schon hören, den Aufschrei: „Ich lasse mir doch nicht vorschreiben, was ich zu essen habe!“ Diesen reflexhaften Widerstand gab es zuletzt nach dem Vorstoß für einen Veggie-Montag von den Grünen vor einiger Zeit. Es ist das empörte Aufheulen der Ertappten. Denn eigentlich ist längst bekannt, dass wir viel zu viel Fleisch weiter
  • 1079 Leser

Roman Rees rollt das Feld von hinten auf

Als letzter Starter stürmt der Schwarzwälder auf Rang vier und darf erstmals zu Olympia.
Roman Rees hatte nicht einmal seine warme Jacke dabei, so überrascht war der 24-Jährige von dem „Medienmarathon“ direkt nach dem erfolgreichsten Einzelrennen seiner Karriere. Mit einem vierten Platz über die 20 Kilometer von Ruhpolding, gleichbedeutend mit dem Olympia-Ticket hatte der Biathlet des SV Schauinsland selbst nicht gerechnet und weiter
  • 410 Leser

Scharfe Töne in Tarifrunde der Metaller

Bei der Forderung nach der 28-Stunden-Woche mit teilweisem Lohnausgleich ist keine Lösung absehbar.
Vor der dritten Runde der Tarifverhandlungen der Metall- und Elektroindustrie droht die IG Metall mit einer härteren Gangart, wenn die Arbeitgeber nicht bis Ende Januar einlenken. „Dann sehen wir, ob es Sinn macht, weiter zu verhandeln, ob es ganztätige Warnstreiks geben wird oder gleich die Urabstimmung über Flächenstreiks“, sagte der IG-Metall-Vorsitzende weiter
  • 1107 Leser

Turnschuh-Ticket

Wie weit würden Sie gehen , um ein Jahr lang günstig mit Bussen und Bahnen zu fahren? Günstig heißt, statt 728 Euro müssten sie nur 180 Euro zahlen. Würden Sie 365 Tage lang ein und denselben Schuh tragen? Einen Sneaker im rotweißblauen Camouflage-Muster? Nein? Dabei ist das in Berlin ab kommenden Dienstag möglich. Die Berliner Verkehrsbetriebe haben weiter
  • 492 Leser

Vollendung in Variationen

Auch im Jahr 2018 sieht man die Kunst kaum vor lauter Ausstellungen. Wir haben deshalb die Kuratoren selbst um Rat gefragt und einige Insider-Tipps erhalten.
Es gibt soviel zu sehen, Kunstfreunde können auch 2018 noch soviel umherfahren, alles werden sie nicht schaffen. Um ein wenig Orientierung zu bieten, haben wir dieses Jahr die Museumsleute selbst um ihre Empfehlungen gebeten – beginnend bei dem Kurator Alexander Eiling, der es eilig hat, ist er doch schon auf dem Sprung: Von der Kunsthalle Karlsruhe, weiter
  • 1010 Leser

Zu viele Drohnen über Flughäfen

Hunderttausende lassen zum Spaß fliegende Kameras aufsteigen. Für Flugzeuge stellen die Geräte aber eine ernste Gefahr dar. Helfen neue Regeln, die Zahl der Zwischenfälle zu senken?
Drohnen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit bei Hobby-Piloten. Damit werden sie auch für den Flugverkehr ein immer größeres Problem. Im vergangenen Jahr sind sie laut der Deutschen Flugsicherung allein 70 Mal in der Nähe von deutschen Flughäfen gesichtet worden. Weitere 18 Mal entdeckten Piloten Drohnen im freien Flug in in ihrer Nähe. Damit hat weiter
  • 930 Leser

Leserbeiträge (7)

Am Freitag gibt es keine Wetteränderung

Auch am Freitag ist es den Tag über wieder hochnebelartig bewölkt, mit ein wenig Glück zeigt sich aber auch mal die Sonne. Je nach Sonnenschein liegen die Werte bei 2 bis 5 Grad. Im Dauergrau gibts 2 bis 4, mit etwas Sonne werden es 5 Grad. Am Wochenende ändert sich beim Wetter überhaupt nichts. Es gibt einen Mix aus vielen

weiter
Lesermeinung

Zu den Berichten über den Kater „Tigger“:

„Im Mittelmeer, genau da wo wir alle immer Urlaub machen, kommen in den letzten Jahren tausende von Menschen auf sehr grausame Art und Weise ums Leben. Wenn sie überleben, werden sie auf Inseln wie Lampedusa und anderen wie Mastschweine zusammengepfercht. Wo finde ich nur halb so viele Leserbriefe aufgebrachter Bürger, die über dieses Unrecht berichten?

weiter
Hat nichts mit Tierliebe zu tun

Zu den Berichten über den Kater „Tigger“:

„Ich habe den Artikel gelesen und frage mich folgendes: Wie die Polizei angibt, wurde versucht, Kontakt mit der Tierklinik aufzunehmen. Da es hier in Gmünd nur eine gibt, denke ich zu wissen, dass auf dem Band immer eine Notnummer aufgesprochen ist! Warum haben die Beamten nicht alle Hebel in Bewegung gebracht, um die Klinik zu erreichen? In Gmünd hat

weiter
  • 4
  • 606 Leser

50 Jahre Narretei beim Reichenbacher Carnevalsverein

Wir werden 50 Jahre!

DAS muss gefeiert werden!

Das Programm beginnt um 19:00 Uhr

Dort starten wir mit einem WARM-UP mit folgenden Guggen:

- Bläach-Gugga-Fätzzer Altenstadt- Röhling Stones- Pfütza Pfiefa Lochau

Anschließend werden unsere HoKas ihre traditionelle Maskentaufe abhalten, bevor das Programm und die PARTY in der Halle

weiter
  • 1
  • 1435 Leser
Lesermeinung

Zu: Studie der DZ Bank - Deutsche sparen kräftig, 3. Januar:

Einer Studie der genossenschaftlichen DZ Bank zufolge sparen die Deutschen trotz niedriger Zinsen kräftig. Fünf Billionen Euro Geldvermögen hat sich nach Erhebung angehäuft.

Es ist in Vergessenheit geraten, dass der weisungsbefugte Finanzminister Wolfgang Schäuble 2016 über zwei Billionen Euro deutsches Sparervermögen als Kreditsicherheit für EU-Banken

weiter
  • 5
  • 369 Leser
Lesermeinung

Zur Bauernversammlung beim Kalten Markt:

Alle Jahre wieder das gleiche langweilige Ritual Bauernkundgebung. Ich frage mich, was diese dröge Zurschaustellung soll.

Die Abfolge ist immer die gleiche, man könnte die Aussagen des letzten Jahres einfach übernehmen.

Die Grußwortgestalter stellen sich selbst als die größten Förderer der Landwirtschaft dar. Und dann macht der Vorsitzende des Kreisbauernverbandes,

weiter
  • 5
  • 436 Leser

inSchwaben.de (8)

Gut zu wissen: Dieser Ranzen sitzt perfekt

Erstmals präsentiert der SchwäPo-Shop den Gmünder Schulranzentag am Samstag, 13. Januar, im CongressCentrum Stadtgarten. Fachliche Beratung und die große Auswahl an Ranzen und Rucksäcken stehen im Mittelpunkt. Dazu gibt es ein Rahmenprogramm.

Schwäbisch Gmünd. Alles für den Schulstart gibt es beim Gmünder Schulranzentag am kommenden Samstag, 13. Januar, von 9 bis 16 Uhr im CongressCentrum Stadtgarten. Auf über 400 Quadratmeter präsentiert der SchwäPo-Shop rund 250 Modelle für Erstklässler und etwa 200 Schulrucksäcke für die Schüler ab der 4. Klasse.

„Der Tag der Einschulung ist für

weiter
  • 2288 Leser

Jubelt die Normannia zum vierten Mal in Folge?

Ab Samstag, 11 Uhr, rollt wieder der Ball in der Gmünder Großsporthalle bei den 35. Gmünder Hallenfußball-Stadtmeisterschaften. Erstmals werden die Turniere der Aktiven und der Ü45 sowie der E- und F-Junioren unter den neuen Futsal-Regeln ausgetragen.

Schwäbisch Gmünd. Mit vier Turnieren wartet der SV Hussenhofen in der Großsporthalle im Rahmen der 35. Gmünder Stadtmeisterschaften auf.

Den Beginn macht am Samstag ab 11 Uhr das Aktiven-Turnier der 35. Gmünder Stadtmeisterschaften. Hier wird der amtierende Gmünder Hallenmeister, der 1. FC Normannia Gmünd versuchen, seinen Titel ein weiteres Mal zu

weiter
  • 1660 Leser

Das Eislauferlebnis im Herzen der Stadt

Die Stadtwerke Eis-Arena mitten in der Gmünder Innenstadt wird morgen offiziell von OB Richard Arnold um 16 Uhr eröffnet. Bis zum 4. März gibt es dann viele Angebote besonders für Familien und Kinder. Zahlreiche Helfer machen sie mit ihrem Engagement möglich.

Schwäbisch Gmünd. Morgen, Samstag, um 11 Uhr startet in Schwäbisch Gmünd die Stadtwerke Eis-Arena auf dem Oberen Marktplatz. Die gelungene Kooperation aus Stadtwerke, Kreissparkasse Ostalb, Wirtschaftsförderung der Stadt Schwäbisch Gmünd, Handels- und Gewerbeverein sowie Touristik und Marketing GmbH machen das besondere Eislauferlebnis im Herzen der

weiter
  • 1305 Leser

Trendthema: Fugenlos zum Traumbad

Auf entsprechend vorbereiteten Untergründen werden in einer speziell entwickelten Rezeptur Kalkputze in mehreren Arbeitsschritten aufgetragen. Sie bieten eine wasser- und seifenbeständige Oberfläche, tragen zu einem angenehmen Raumklima bei und erfüllen einen hohen ästhetischen Anspruch.

Ein weiteres großes Verwandlungspotenzial für die fugenlose

weiter
  • 5
  • 916 Leser

Kunst bei Wolf

Ausstellung der Künstlerin Beate Schneck aus Leinfelden-Echterdingen.

Heubach. Auch 2018 präsentiert die Firma Wolf GmbH Gemälde der Künstlerin Beate Schneck aus Leinfelden-Echterdingen.

Phantasievoll, feinsinnig und lebendig, mit Motiven mal abstrahiert, mal gegenständlich: Die Werke spiegeln die Lebenslust und Leidenschaft wider, mit der Beate Schneck malt. Auch ihre neuen Gemälde zeigen das eindrucksvoll. Zum Beispiel

weiter
  • 1760 Leser

Natürliche Energien: ein Trend mit Zukunft

Intelligente moderne Heiztechnik wird bezuschusst und hilft, bis zu 70 Prozent Heizkosten zu sparen. Die Wolf GmbH zeigt Beispiele dieser Technik, zum Teil in praktischer Anwendung und berät kompetent dazu.

Heubach. Holz- beziehungsweise Pellets-Heizungen, heizungsunterstützende Solaranlagen, Wärmepumpentechnik und Kraft-Wärme-Kopplung wie ein Blockheizkraftwerk (BHKW) und Brennstoffzellen machen unabhängig von Öl-und Gaspreisen, erfüllen das Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) und senken die Kohlendioxid-Emissionen.

Intelligente und zukunftssichere Heiztechnik

weiter
  • 1619 Leser

Fünf Jahrzehnte Kompetenz und Erfahrung

Geöffnet ist an beiden Tagen jeweils von 10 bis 17 Uhr. Zusätzlich wird ein Expertenvortrag zum Thema „Die Heizung, die Strom und Wärme erzeugt – Ihre Unabhängigkeitserklärung“ am Samstag und Sonntag jeweils um 10.30 Uhr angeboten.

Heubach. Am Samstag, 13., und Sonntag, 14. Januar, lädt die Wolf Haustechnik in Heubach jeweils von 10 bis 17 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. An beiden Tagen wird in den Ausstellungsräumen der Bad- und Heizungstechnik jeweils um 10.30 Uhr auch der Expertenvortrag zum Thema „Die Heizung, die Strom und Wärme erzeugt – Ihre Unabhängigkeitserklärung“

weiter
  • 1474 Leser

Komplettbad termingerecht aus einer Hand

An den Tagen der offenen Tür stellt die Firma Wolf eine ganze Reihe neuer Produkte vor. Durch die Zusammenarbeit mit kompetenten Partnerfirmen garantiert der Betrieb eine termingerechte, saubere und hochwertige Ausführung der Arbeiten.

Heubach. Fachliches Know-how, hochwertige Markenprodukte, umweltgerechtes Handeln und termingerechte Fertigstellung: Mit diesen Grundsätzen sorgt das Wolf-Team für die Zufriedenheit der Kunden.

Projekte brauchen kompetente Partner. Die Zusammenarbeit der Firma Wolf GmbH mit etablierten Partnerfirmen aus der Region sichert einen reibungslosen Ablauf

weiter
  • 889 Leser