Artikel-Übersicht vom Dienstag, 30. Januar 2018

anzeigen

Regional (230)

Anmelden bei der Vhs Aalen

Volkshochschule Kurse im Frühjahrssemester 2018 beginnen.

Aalen. Für Anmeldungen zum neuen Frühjahrssemester 2018 bietet die Vhs Aalen erstmals am 1. Februar einen „Langen Donnerstag“ an, mit durchgehender Öffnungszeit von 9 bis 20 Uhr.

Welcher Sprachkurs passt für mich? Ebenfalls im Torhaus finden kostenlose Beratungs- und Einstufungstermine für Fremdsprachen statt. Für alle, die eine Sprache

weiter
  • 1502 Leser

„Europoint“ informiert über Aufgaben

Pulse of Europe Erste Veranstaltung im Jahr 2018 am kommenden Sonntag, 4. Februar, auf dem Marktplatz in Aalen.

Aalen. Bei der ersten Pulse-of-Europe-Veranstaltung in diesem Jahr wird der jüngst verlängerte „Europoint“ Ostalb im Fokus stehen. Die Initiative möchte einen Beitrag dazu leisten, dass dieses großartige und vor Ort verfügbare Angebot eine noch größere Bekanntheit erfährt.

Des Weiteren steht an, der mögliche neuen Bundesregierung Ideen

weiter
  • 1221 Leser
Polizeibericht

Alkoholisiert Unfall verursacht

Neresheim. Auf rund 7000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein 42-Jähriger am Montagabend verursachte. Kurz vor 21 Uhr fuhr er mit seinem Fiat Punto frontal auf einen am rechten Fahrbahnrand der Goethestraße abgestellten Mazda auf. Der Unfallverursacher, der deutlich unter der Wirkung von Alkohol stand, musste sich einer Blutentnahme unterziehen;

weiter
  • 992 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Westhausen. Verkehrsbedingt musste eine 22-Jährige ihren Pkw Fiat Punto am Montagmorgen, kurz vor 8.30 Uhr auf der B 29 Höhe Anschlussstelle Autobahn A7 anhalten. Ein 27-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Pkw Mercedes Benz auf. Sachschaden entstand in Höhe von insgesamt etwa 5500 Euro.

weiter
  • 576 Leser
Polizeibericht

Auto übersehen

Hüttlingen. Vom Fahrbahnrand fuhr ein 22-Jähriger am Montagmittag, kurz vor 13 Uhr mit seinem Ford auf die Bachstraße ein. Dabei übersah er den dort fahrenden Ford Focus einer 54-Jährigen und streifte diesen, wobei ein Sachschaden von etwa 2000 Euro entstand.

weiter
  • 693 Leser
Polizeibericht

Diebstahl im Zug

Schwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter erbeutete am Montagabend im Zug zwischen Stuttgart und Nürnberg, vermutlich bei einem Stopp am Schwäbisch Gmünder Bahnhof, eine IKEA-Tasche. In der Tasche befand sich neben anderen Dingen auch ein schwarz-silberner Laptop der Marke Lenovo im Wert von rund 700 Euro. Der Diebstahl muss sich zwischen 20.07 Uhr und 20.55

weiter
  • 525 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug beschädigt

Aalen. Zwischen Samstagabend, 18 Uhr und Montagmittag, 13 Uhr beschädigte ein unbekannter Fahrzeuglenker vermutlich beim Wenden einen am Fahrbahnrand der Heinkelstraße abgestellten Pkw VW Golf. Der dabei entstandene Sachschaden beziffert sich auf rund 1500 Euro.

weiter
  • 1651 Leser
Polizeibericht

Parkrempler

Westhausen. Noch unklar ist die Höhe des Sachschadens, der bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag entstand. Beim Einparken beschädigte ein 49-Jähriger mit seinem VW gegen 16.30 Uhr einen VW, der auf einem Patientenparkplatz in der Dalkinger Straße abgestellt war.

weiter
  • 958 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Aalen-Wasseralfingen. Bereits am Sonntag zwischen 15 Uhr und 19 Uhr beschädigte ein unfallflüchtiger Fahrzeuglenker einen Audi A5, der in der Straße Appenwang vor einer Hundeschule abgestellt war. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 2000 Euro. Hinweise bitte an das Polizeirevier Aalen, Tel.: (07361) 5240.

weiter
  • 1074 Leser
Polizeibericht

Zwölfjähriger verletzt

Bopfingen. Ein zwölf Jahre alter Junge wurde seinen eigenen Angaben nach, am Montagmittag von einem bislang unbekannten Fahrzeug angefahren und leicht verletzt. Der Jugendliche stand gegen 13.30 Uhr auf dem Gehweg der Lauchheimer Straße wohl in gebückter Haltung, um sich seinen Schuh zuzubinden, als er von einem dunklen Auto leicht erfasst wurde. Der

weiter
  • 611 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Breitband

Spraitbach. Der Haushalt für 2018 ist Thema im Gemeinderat am Donnerstag, 1. Februar, im Sitzungssaal im Bürgerhaus, Kirchplatz1. Sitzungsbeginn ist um 19 Uhr. Das Gremium befasst sich außerdem mit dem Abwägungs- und Satzungsbeschluss des Bebauungsplans „Eigenhofweg Ost“; in Sachen Breitbandausbau Spraitbach steht die Vorstellung einer Grobkostenschätzung

weiter
  • 304 Leser
Kurz und bündig

Seniorenzentrum im Rat

Göggingen. Der Beschluss zur Anhörung der Träger öffentlicher Belange sowie zur Auslegung des Bebauungsplans „Wohngebiet und Seniorenzentrum Krebenäcker“ ist Thema im Gemeinderat am Mittwoch, 31. Januar. Sitzungsbeginn im Vereinsraum der Gemeindehalle ist um 19.30 Uhr. Diskutiert wird auch das weitere Vorgehen bei der Heizungsanlage im Gebäude Hauptstraße

weiter
  • 743 Leser

Fundament des DRK

Rotes Kreuz Jahresessen mit Ehrungen.

Göggingen. Beim traditionellen Jahresessen des DRK Ostvereins betonte der Vorsitzende Walter Weber, dass auch neben den drei Blutspendeterminen viele Dienste zu absolvieren waren. Dies sei notwendig, um die finanziellen Belastungen des Ortsvereins zu schultern. Denn erst vor wenigen Jahren hatte man ein neues Fahrzeug angeschafft. Auch die Garage und

weiter
  • 440 Leser

Gemeinde übernimmt Friedhof und kann sicher planen

Investition Leinzeller Gemeinderat stimmt Umgestaltung und Neuordnung des Geländes einig zu.

Leinzell. Mit einer guten Nachricht wartete Bürgermeister Ralph Leischner zu Beginn der Gemeinderatssitzung in Leinzell am Dienstagabend auf: Am Nachmittag sei ein Brief der Diözese Rottenburg ins Rathaus geflattert. Inhalt: Die katholische Kirche stimmt der Friedhofsübernahme durch die Gemeinde zu. „So können wir sicher planen“, kommentierte

weiter
  • 5
  • 367 Leser

Mit Kulisse vor dem Rathaus

Fasching „Landeier“ bereiten Rathaussturm und Kinderfasching vor.

Spraitbach. Was wäre der Fasching ohne die fröhlichen Kühe aus Spraitbach? Damit alle Faschingsfans sich über einen Auftritt der schrillen Kuh-Herde freuen können, wird zurzeit fleißig gearbeitet. Im Löwen in Hinterlintal, der den „Landeiern“ als „Vereinsgaststätte“ dient, nähten fleißige Hände Kuh-Kostüme und fertigten Ansteck-Buttons

weiter
  • 522 Leser

Neue Homepage bald online

Generalversammlung Musikverein Holzhausen zieht positive Bilanz.

Eschach-Holzhausen. Im Museumsstüble trafen sich die Mitglieder des Musikvereins Holzhausen traditionell zur Generalversammlung. Eröffnet wurde diese mit den Märschen „Schönes Prag“ und „Saluto Lugano“, bevor Vorstand Michael Häberle die Gäste begrüßte. Anschließend gedachte man mit dem Choral „Ich hat einen Kameraden“

weiter
  • 309 Leser

Ohne Sandkiste – dafür mit Karussell

Infrastruktur Eltern aus dem Neubaugebiet bringen beim Gesprächsabend in der Gemeindehalle Wünsche für den Spielplatz an der Ecke Ahornstraße/Friedhofsweg ein. Gemeinderat entscheidet.

Göggingen

Im Neubaugebiet drehen sich die Kräne – 31 Häuser finden im vierten Abschnitt Platz, 25 waren es im dritten Bauabschnitt. Gemeinsam bekommen beide einen Spielplatz, 530 Quadratmeter groß, „auf einem schönen Baugrundstück, das der Gemeinderat für diesen Zweck ausgewählt hat“, beschreibt Bürgermeister Walter Weber. Die grobe

weiter

Sperrung nach Unfall mit zwei Verletzten

Bergungsarbeiten Am Dienstagmorgen ereignete sich zwischen Essingen und Lauterburg ein schwerer Unfall. Ein Auto ist mit einem Lkw zusammengestoßen, der mit Holzstämmen beladen war. Die L 1165 musste wegen der Bergung des Lkws neun Stunden lang voll gesperrt werden. Nach dem Unfall ist Diesel ins Erdreich eingedrungen. Ölsperren wurden eingerichtet.

weiter
  • 2077 Leser

Autofahrer schwerstverletzt

Unfall 40-Jähriger geriet aus bislang unbekannter Ursache ins Schleudern. Holzlaster mit Anhänger kippte um. Bergung dauerte fast zehn Stunden.

Essingen/Bartholomä

Am Dienstag war die L1165 zwischen Essingen und Lauterburg nach einem schweren Unfall von 7.30 bis etwa 16 Uhr voll gesperrt. Die Straßenmeisterei hatte eine Umleitung eingerichtet.

Was war passiert? Ein 40 Jahre alter Toyota-Fahrer war um kurz nach sieben Uhr in Richtung Lauterburg unterwegs. Etwa auf Höhe der Fischzucht dort

weiter
  • 279 Leser

Bildung Berufsinfotag an der Realschule

Heubach. Der Berufsinformationstag der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein ist am Freitag, 2. Februar, an der Realschule Heubach. Ab 14 Uhr präsentieren Firmen, weiterführende Schulen und Ausbildungsbetriebe aus Heubach und Umgebung ihre Angebote zur Ausbildung. Im Gespräch können Kontakte geknüpft werden. Es gibt eine Bewirtung durch die Klasse 7a

weiter
  • 1261 Leser

Versammlung Selbstständige treffen sich

Mögglingen. Die Generalversammlung der Mögglinger Aktionsgemeinschaft Bund der Selbstständigen wurde neu angesetzt und ist jetzt geplant für Freitag, 27. April, um 19 Uhr im Gasthof „Reichsadler“ in Mögglingen. Ursprünglicher Termin war Freitag, 2. Februar. Dieser wurde aber verschoben. Eine Einladung mit Tagesordnung wird noch rechtzeitig

weiter
  • 1171 Leser
Kurz und bündig

Guggenball in Bartholomä

Bartholomä. Die Bäraberg Schiddler Bartholomä veranstalten am Samstag, 3. Februar, ihren Guggenball in der TSV-Halle. Los geht’s ab 19 Uhr. Die Höhepunkte sind Auftritte von den TSV-Garden Bartholomä, den Cheerleadern des TSV Bartholomä, der Güssengarde aus Leipheim, der Krawaallhexen Schechingen, dr Gassaheul´r aus Leipheim, der Günzburger Blechbätsch´r

weiter
  • 1843 Leser

Neue Angebote an der Schule

Konzeption Gemeinderat Böbingen plant fürs Jahr 2019, wenn es in der Gemeinde nur noch eine Grundschule geben wird.

Böbingen. Rektor Achim Falkenberg und Bürgermeister Jürgen Stempfle befassen sich zusammen mit den Gemeinderäten mit der Zukunft der Bildungseinrichtung. Denn ab September 2019 wird aus der Grundschule mit Werkrealschule nur noch eine Grundschule. Einig ist man sich, dass das Bildungs- und Betreuungsangebot keineswegs gemindert, sondern eher noch gesteigert

weiter
  • 324 Leser

Autodieb vor der Grenze geschnappt

Polizei Mann stiehlt in Großheppach ein hochwertiges Auto und flüchtet Richtung Polen, Kriminalpolizei ermittelt.

Großheppach. Ein hochwertiges Auto wurde am Montag in der Großheppacher Schildergasse entwendet, teilt die Polizei mit. Der Autobesitzer unterrichtete demnach gegen 5.30 Uhr die Polizei, die eine Fahndung nach dem gestohlenen Mercedes GLE 350 veranlasste. Das 70 000 Euro teure Auto fiel gegen 8 Uhr bei Waidhaus auf der Autobahn A6 einer Streife mit

weiter
Polizeibericht

Aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Am Kreisverkehr Buchstraße/Buchauffahrt musste ein 43-Jähriger seinen VW am Montag gegen 15.30 Uhr verkehrsbedingt anhalten. Ein 28-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Smart auf. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf 3000 Euro geschätzt.

weiter
  • 511 Leser
Polizeibericht

Diebstahl im Zug

Schwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter erbeutete am Montag im Zug zwischen Stuttgart und Nürnberg, vermutlich bei einem Stopp am Gmünder Bahnhof, eine IKEA-Tasche, die deren Besitzerin mangels Platz am Zugang zu ihrem Abteil abgestellt hatte. In der Tasche befand sich neben anderen Dingen ein schwarz-silberner Laptop der Marke Lenovo im Wert von rund 700

weiter
  • 215 Leser
Polizeibericht

In den Graben gefahren

Waldstetten-Wißgoldingen. Kurz vor 20 Uhr am Montag kam ein 30-Jähriger mit seinem Seat auf der Verbindungsstraße zwischen Wißgoldingen und Weilerstoffel nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in den Straßengraben. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf 5000 Euro beziffert.

weiter
  • 841 Leser
Polizeibericht

Parkrempler

Schwäbisch Gmünd. Beim Ausparken seines VW Golf beschädigte ein 82-Jähriger am Montagnachmittag gegen 17 Uhr auf einem Parkplatz in der Weißensteiner Straße einen Mitsubishi. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 1000 Euro.

weiter
  • 525 Leser
Polizeibericht

VW-Bus beschädigt

Lorch. Am Samstagabend wurde zwischen 20.30 Uhr und 21.10 Uhr der linke Außenspiegel eines blauen VW-Busses mutwillig beschädigt, der vor der Stadthalle in der Schießhausstraße abgestellt war. 700 Euro sind hier die Schadensbilanz. Hinweise nimmt das Polizeirevier in Schwäbisch Gmünd unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 794 Leser
Kurz und bündig

Amsel-Stammtische

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Freitag-Stammtisch der MS-Selbsthilfegruppe ist am Freitag, 2. Februar, ab 19 Uhr diesmal in der „Flamenco“-Tanzschule Disam in Mutlangen. Am Samstag, 3. Februar, ist ein zusätzlicher Treff ab 14.30 Uhr im Café Schönblick, Gäste willkommen.

weiter
  • 423 Leser
Kurz und bündig

Heft der Jugendkunstschule

Schwäbisch Gmünd. In der Jugendkunstschule am Münsterplatz 19 wird am Freitag, 2. Februar, 10 Uhr, die neue Jugendkunstschul-Broschüre vorgestellt. Wer vorab online einen Blick ins Heft werfen möchte, findet es auf der Homepage, unter www.gmeunder-vhs.de.

weiter
  • 400 Leser
Kurz und bündig

Monatsstammtisch der Linken

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Stammtisch der Linken ist am Freitag, 2. Februar. Treffpunkt ist in der Gaststätte des griechischen Kulturvereines Hohenrechberg in der Rechbergstraße 34. Neben der Regierungsbildung in Berlin soll es hauptsächlich um den städtischen Haushalt gehen. Dazu wird der Fraktionsvorsitzende Sebastian Fritz erläutern und zur Diskussion

weiter
  • 5
  • 128 Leser

Selbsthelfer wählen neuen Vorstand

Prostatakrebs Beim ersten Treffen der Gruppe im neuen Jahr wurden die Leitungspositionen besetzt.

Schwäbisch Gmünd. Mit ihrem ersten Gruppenabend startete die Prostatakrebsselbsthilfegruppe ins neue Jahr. Beim Treffen im Besprechungsraum in der Stauferklinikum in Mutlangen wählten mehr als 30 Gruppenmitglieder einen Vorstand für zwei Jahre. Diese Mitglieder wurden gewählt: Vorsitzender: Klaus-Peter Sorg; stellvertretender Vorsitzender: Serafino

weiter
  • 118 Leser

Verkehrszählung gefordert

Ortschaftsrat Degenfelds Ortsvorsteher Hans-Peter Wanasek blickt zurück auf 2017 – und spricht an, was 2018 geschehen soll.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld

Zum Windpark Lauterstein informierte zunächst Oberbürgermeister Richard Arnold am Dienstag den Degenfelder Ortschaftsrat. So würden Lärmmessungen durchgeführt und es werde sich um die Geräuschreduzierung gekümmert. Ebenfalls wichtig nannte er Mittel in Höhe von 76 000 Euro für die Dorfplatzgestaltung. Durch die Unterstützung

weiter
  • 225 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Walter Zatloukal, Straßdorf, zum 85. Geburtstag

Erich Hargesheimer, Lindach, zum 75. Geburtstag

Heinrich Holub, Herlikofen, zum 75. Geburtstag

Jürgen Kumpmann, Bettringen, zum 75. Geburtstag

Helga Weigand, zum 75. Geburtstag

Alfdorf

Maria Hirschner, zum 85. Geburtstag

Gschwend

Doris Thäder, zum 75. Geburtstag

Waldstetten

weiter
  • 125 Leser

Fasching Karten für die Prunksitzung

Aalen. Die große Prunksitzung der Aalener Fasnachtszunft zum Sauren Meckereck geht am Samstag, 3. Februar, in der Aalener Stadthalle über die Bühne. Es sind noch Karten erhältlich. Saalöffnung mit Sektempfang ist um 18.30 Uhr; BEginn ist um 19.30 Uhr. Platzkarten in den Preiskategorien 10, 12, 15 und 18 Euro können bis Mittwoch, 31. Januar, in der

weiter
  • 1617 Leser
Guten Morgen

Wie ein Landrat Landkreis wird

Michael Länge über einen CDU-Empfang, einen Versprecher und Sigmund Freud.

Ein kleines bisschen peinlich war’s ihm schon. Dann aber hatte Roderich Kiesewetter, Ostalb-CDU-Chef, die Lacher doch schnell auf seiner Seite, als er beim Neujahrsempfang der CDU im Gmünder Stadtgarten bei der Begrüßung den Ostalbkreis meinte, dann aber, versehentlich, vom „Landkreis Pavel“ sprach. Dem Landrat selbst wird’s

weiter
  • 203 Leser
Kurz und bündig

Infoabend für werdende Eltern

Aalen. Die Frauenklinik am Ostalbklinikum bietet am Donnerstag, 1. Februar, um 19 Uhr einen Info-Abend für Schwangere und werdende Väter im Konferenzraum 1 bei der Hauptpforte an. Chefarzt Dr. Karsten Gnauert, Hebamme Monica Bühler und Kinderkrankenschwester Susanne Hoffmann informieren rund um Geburt und Wochenbett. Der Abend endet mit einer Kreißsaalführung.

weiter
  • 1875 Leser

Keine neuen Kredite, viele Investitionen

Gemeinderat Heubacher Gremium beschließt am Dienstagabend den Haushaltsplan 2018 einstimmig.

Heubach. „Heubach hat einen Lauf“, meinte Bürgermeister Frederick Brütting in der Sitzung des Gemeinderats am Dienstagabend. Weil trotz „Rekordinvestitionen“ keine neuen Schulden gemacht würden. Dies sei ein „sehr positives Signal“. Das sahen die Stadträte genauso und stimmten dem Haushaltsplan 2018 einstimmig zu.

weiter
  • 599 Leser

Die Sache mit der Küche in der Stadthalle:

Der Gemeinderat vergab die neue Küchenausstattung in der sanierten Stadthalle für rund 113 000 Euro an die Firma Omega Sorg.

Dem einstimmigen Beschluss war eine längere Diskussion vorausgegangen. Denn die Kosten waren erneut gestiegen, und zwar obwohl bereis eine „abgespeckte Variante“ geplant war.

Die Räte Alfred Kolb, Wolfgang Bittermann

weiter
  • 333 Leser

Eine kleine, aber ziemlich teure Baustelle

Infrastruktur Wie Stadt und Gemeinderat ums letzte nötige Regenüberlaufbecken ringen.

Heubach. Die Rosensteinstadt und ihre Regenüberlaufbecken – eine lange Geschichte. Schon in den 1980er-Jahren hatte der Gemeinderat beschlossen, Becken zu bauen, dies aber immer wieder geschoben – aus Kostengründen. Stadtrat Roland Hegele (CD) schloss sich am Dienstag in der Sitzung deshalb ausdrücklich selbst in seine Kritik ein. Vier

weiter
  • 583 Leser
Kurz und bündig

AWO-Fasching

Aalen. Im Rettungszentrum ist am Samstag, 3. Februar, ab 14 Uhr der AWO-Fasching. Neben der Teddygarde der Bärenfanger treten auch die Musiker des Percussion-Ensembles Philipp Schiegl auf. Peter Knödel bringt die Gäste mit Musik zum Tanzen und Schunkeln. Das AWO-Team bewirtet. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 1832 Leser
Kurz und bündig

Beratung zu EDV-Kursen

Aalen. Die VHS Aalen bietet am Dienstag, 6. Februar, um 18 Uhr und am Mittwoch, 7. Februar, um 10 Uhr kostenlose Beratungstermine zu den EDV-Kursen an. Info auch unter (07361) 9583-0.

weiter
  • 1585 Leser
Kurz und bündig

Betreuung von Schulkindern

Aalen. Durch den Ausbau der Ganztagsgrundschulen hat Aalen im Bereich der Schulkindbetreuung wachsenden Bedarf an Betreuungspersonal. Deshalb wird ab Dienstag, 6. Februar, ein neuer Qualifizierungskurs angeboten. Die Anmeldung erfolgt direkt bei der VHS, Telefon (07361) 95830, oder auf www.vhs-aalen.de. Weitere Informationen beim Amt für Soziales,

weiter
  • 1568 Leser
Kurz und bündig

Café für Alleinerziehende

Aalen. Buntes Faschingstreiben herrscht am Sonntag, 4. Februar, im Café für Alleinerziehende von 13 bis 16 Uhr im Aalener Haus der Jugend. Erwünscht sind Verkleidung und gute Laune. Es wird eine Kinderbetreuung angeboten.

weiter
  • 1903 Leser
Kurz und bündig

Eucharistische Anbetung

Aalen. In der Marienkirche wird am Freitag, 2. Februar, im Anschluss an die Eucharistiefeier um 19 Uhr das Allerheiligste bis Samstag, 8 Uhr, ausgesetzt.

weiter
  • 1564 Leser
Kurz und bündig

Karten für Gemeindefasching

Aalen-Wasseralfingen. Unter dem Motto „Traumschiff St. Stephanus sticht in See“ wird am Samstag, 3. Februar, in der Sängerhalle in Wasseralfingen Gemeindefasching gefeiert. Die Schiffsreise startet um 19.61 Uhr, Saalöffnung ist um 19.01 Uhr. Karten für 5 Euro (ermäßigt 4 Euro) sind im Vorverkauf erhältlich bei der Buchhandlung Henne, bei Schreibwaren

weiter
  • 429 Leser
Kurz und bündig

Konsum tierischer Produkte

Aalen. Im Rahmen des Vegan-Brunches in der Waldorfschule Aalen hält Armin Rohm am Samstag, 3. Februar, um 13 Uhr den Vortrag „Der Mensch isst aus Gewohnheit Tier – Die Psychologie der (Nicht-)Veränderung“. Der Blogger und Coach setzt sich mit den psychologischen Aspekten des Konsums tierlicher Produkte auseinander. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 1887 Leser
Kurz und bündig

Konzert für Vesperkirche

Aalen-Wasseralfingen. In der Magdalenenkirche findet am Samstag, 3. Februar, um 17 Uhr ein Benefizkonzert zugunsten der Vesperkirche statt. Mitwirkende sind das Männerchorensemble Cantate Domino des Münsters Schwäbisch Gmünd, Kirchenmusikdirektor Thomas Haller an der Orgel und Pfarrer Quast mit Texten. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

weiter
  • 1005 Leser
Kurz und bündig

Lichtmessmarkt

Aalen. Am Freitag, 2. Februar, findet der traditionelle Lichtmessmarkt in der Aalener Innenstadt statt. Viele Markt- und Verkaufsstände laden zum Bummeln, Einkaufen und Erleben ein.

weiter
  • 1552 Leser
Kurz und bündig

Reisen mit der Harley

Aalen. Mit der Harley Davidson quer durch Südafrika oder über den kalifornischen Highway No. 1: Auskünfte zur Leserreise der Schwäbischen Post gibt es am Montag, 5. Februar, um 18 Uhr im Präsentationsraum der Schwäbischen Post in Aalen. Ein Vertreter des Reiseveranstalters Best City Travel stellt das Programm vor und beantwortet Fragen. Um Anmeldung

weiter
  • 1595 Leser

Tanz-Flashmob gegen Gewalt

Kampagne Zwei Termine für Proben der einfachen Choreografie.

Aalen. „One Billion Rising“ ist eine weltweite Kampagne für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen sowie für die Gleichstellung. Sie wurde im September 2012 initiiert. Am Mittwoch, 14. Februar, beteiligt sich auch Aalen mit einem Tanz-Flashmob um 16.45 Uhr vor dem Marktbrunnen. Die einfache Choreografie wird am Mittwoch, 7. Februar,

weiter
  • 1428 Leser

Ein buntes Friedensfest

Kirche Aalens Katholiken laden am Samstag ins Salvatorheim.

Aalen. Am Samstag, 3. Februar, wird beim alljährlichen Friedensfest der Aalener katholischen Kirchengemeinden im Salvatorheim von 14 bis 17 Uhr ein buntes Völkergemisch aus vielen Nationen für Leben sorgen. Außer Flüchtlingen, Aslyanten und allen anderen ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern sind zu diesem Nachmittag der Begegnung alle eingeladen,

weiter
  • 1353 Leser

Gmünder Duo spielt in der Martinskirche

Pelzwasen Querflöte und klassische Gitarre sind am 5. Februar in der Aalener Martinskirche zu hören. Der Eintritt ist frei.

Aalen. Die Neue Siedlergemeinschaft Pelzwasen-Zebert präsentiert am Montagabend, 5. Februar, die reizvolle Kombination von Querflöte und klassischer Gitarre in der Martinskirche. Dietlinde Fuchs (Querflöte) und Jürgen Schenk (Gitarre) bieten ein Programm, dessen Bandbreite von drei Stücken des großen Lautenmeisters der Renaissance, John Dowland, bis

weiter
  • 1964 Leser
Kurz und bündig

Der Wind und das Wetter

Ellwangen. Der Diplom-Meteorologe Sven Plöger ist am Dienstag, 6. Februar, um 20 Uhr zu Gast in der Buchhandlung Rupprecht in Ellwangen, Marienstraße 8, und stellt sein neues Buch „Wie Wind unser Wetter bestimmt“ vor. Er erklärt nicht nur die Entstehung von Wind und Wetter, er macht auch die – teilweise dramatischen – Auswirkungen von Wind auf unser

weiter
  • 448 Leser

Frauenfrühstück

Ellwangen. Im Café „Ars Vivendi“, Marienstraße 40, ist am Freitag, 2. Februar, von 10 bis 11.30 Uhr wieder Frauenfrühstück. Eingeladen sind alle Frauen die neu zugezogen sind und Kontakte knüpfen möchten oder Frauen, die einfach Lust auf eine gemütliche Kaffeerunde haben.

weiter
  • 1073 Leser

Gespannt auf den Umzug

Fasnacht Die Neulermer sind für ihre aufwendigen Wagen bekannt.

Neuler. Der sicher wieder höchst phantasievolle und aufwändige närrische Lindwurm mit vielen Motivwagen, Fußgruppen, Guggenmusiken und Kapellen der Neulermer Narren zieht am Faschingssonntag, 11. Februar, wieder durch den Ort. Heuer mit von der Partie wird auch eine „Zeitungsente“ sein: SchwäPo-Chefredakteur Damian Imöhl löst in dieser

weiter
  • 571 Leser

Kurs für Besuchshunde

Ellwangen. Die Malteser Ellwangen informieren Interessierte über die Ausbildung von Hunden für den Besuchsdienst. Die Informationsveranstaltung beginnt am Freitag, 2. Februar, um 19 Uhr bei den Maltesern in der Seifriedszellstraße 3.

weiter
  • 1175 Leser
Kurz und bündig

St. Gertrudis informiert

Ellwangen. Für Eltern von Viertklässlerinnen bietet die Schule St. Gertrudis am Donnerstag, 1. Februar, um 19.30 Uhr einen Informationsabend an. Dabei wird auf das besondere Profil der katholischen Freien Schule ebenso eingegangen wie auf die Mädchenrealschule, das Gymnasium und das sogenannte „offene Angebot“, das den Übergang in die weiterführende

weiter
  • 1506 Leser

Zahl des Tages

14 000

Euro hat sich das Finanzamt von den Einnahmen der Ellwanger Heimattage im Jahr 2017 genehmigt. Nachdem die Arbeit dort rein ehrenamtlich verrichtet wird, wurmt das die beteiligten Vereine nicht wenig.

weiter
  • 685 Leser

Kastellhalle Weiberfasching mit Live-Bands

Ellwangen-Pfahlheim. Am Gumpendonnerstag, 8. Februar, steigt in Pfahlheim wieder der beliebte Weiberfaschingsball in der Kastellhalle. Für Stimmung sorgen zwei Live-Bands: die Partyband „...ohne Filter“ und als Lokalmatadoren „Die Almdudler“. Für Abwechslung sorgen auf der Bühne die Tanzgarde und das Männerballett aus Herblingen-Hochaltingen,

weiter
  • 1652 Leser

LEA Öffentliche Führung

Ellwangen. Das Regierungspräsidium bietet Führungen in der LEA an. Neben allgemeinen Informationen gibt es hier auch Antworten auf eher spezielle Fragen: Wo gehen die Kinder in der LEA zur Schule? Weshalb braucht man in der LEA Psychologen? Dürfen Flüchtlinge aus der LEA auch arbeiten? Anmeldung für den Termin am Samstag, 10. März, 13.30 Uhr, unter

weiter
  • 1001 Leser

Besondere Leistungen am Kreisberufsschulzentrum

Zeugnisse Gute und sehr gute Auszubildende wurden mit Preisen und Belobigungen bedacht.

Ellwangen. In einer Feierstunde wurden die Auszubildenden im Bereich Metall- und Elektrotechnik nach ihrer dreieinhalbjährigen Lehrzeit am Kreisberufsschulzentrum Ellwangen mit Übergabe der Zeugnisse verabschiedet. Für sehr gute und gute Leistungen gab es Preise und Belobigungen, die durch die Handwerkskammer und die Schulleitung an die erfolgreichen

weiter
  • 829 Leser

Mahnende Stimmen zu Heimattagen

Bilanz Der Ellwanger Stadtverband sporttreibender Vereine zieht eine positive Bilanz der Heimattage 2017, Vereinsvertreter schauen aber kritisch auf 2018.

Ellwangen

Beherrschendes Thema der Jahreshauptversammlung des Stadtverbands sporttreibender Vereine am Montag waren die Ellwanger Heimattage. Vorsitzender Hermann Weber blickte in seinem Bericht im Vereinsheim der SG Schrezheim zunächst auf die gelungenen Sportveranstaltungen des Verbands, den McDonalds-Indoorcup für B- und A-Juniorenfußballer, den

weiter
  • 1190 Leser

Wer steigt da den Kirchen aufs Dach?

Marktplatz Ein mächtiger Baukran ragt auf dem Ellwanger Marktplatz in den Himmel, und in seiner seltsam geknickten Form scheint er Anlauf zu nehmen, Basilika und Stadtkirche heimzusuchen. Doch das täuscht: Der Kran arbeitet am benachbarten Landgerichtsgebäude. Text und Foto: Fred Ohnewald

weiter
  • 664 Leser

Icke Hüftgold in Bopfingen

Weiberball Am 8. Februar in der Stauferhalle mit Bert und DJ Egg Mountain.

Bopfingen-Schloßberg. Am Gumpendonnerstag, 8. Februar steigt nach dem Hexentanz (19 Uhr) der Weiberball der Burgnarren in der Stauferhalle. Mit dabei sind Malle-Spaßkanone Icke Hüftgold und Albert Kratzel, alias Bert. „Und wir haben da noch einen Profi-Menstripper“, lacht sich Marcel Eiberger, der als DJ Egg Mountain für Stimmung sorgt.

weiter
  • 503 Leser
Kurz und bündig

Närrisches Frühstück

Lauchheim. Jeder ist am Montag, 5. Februar, um 9 Uhr beim närrischen Frühstück des Frauenbundes im alten Pfarrhaus in Lauchheim willkommen. Mit einem kleinen Programm, Musik, Essen und Trinken erwartet die Gäste ein kurzweiliger Vormittag.

weiter
  • 1042 Leser
Kurz und bündig

FC-Faschingsparty

Riesbürg-Pflaumloch. Unter dem Motto „Back 2 school“ steht die Faschingsparty des FC Pflaumloch am Samstag, 3. Februar, in der Goldberghalle. Beginn: 20 Uhr. Bis 21 Uhr kostet der Eintritt vier, ab 21 Uhr acht Euro. Einlass ab 16 Jahre. Mit dabei sind DC Haggis, die FC Girls, das Männerballett der Fußballer und die „Vom Riegelberg Gugga“.

weiter
  • 961 Leser

Mess-Countdownparty

Die Party steigt am Donnerstag, 5. Juli. Beginn ist um 19.30 Uhr; Einlass um 18 Uhr; Eintritt: 19,50 Euro. Jugendliche unter 16 Jahren kommen nur mit einem Erziehungsberechtigten ins Zelt. Jugendliche unter 18 Jahren erhalten nur gegen Vorlage des Ausweises Zutritt.

weiter
  • 746 Leser
Kurz und bündig

Parkinson-Treff

Bopfingen. „Logopädie“ heißt das Thema beim Parkinson-Treff am Dienstag, 6. Februar, 14 Uhr im DRK-Haus, Am Stadtgraben 16. Referentin ist Sonja Norato von der Praxis Jast Ergo.

weiter
  • 980 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen-Oberdorf. Heinz Hofmann, Lehstr. 12, zum 80. Geburtstag.

Westhausen. Anna Gelbmann, zum 70. Geburtstag.

Ellwangen. Konrad Bahle, Jenaer Str. 21, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 515 Leser
Kurz und bündig

Überprüfung Zugmaschinen

Westhausen-Lippach. Der TÜV Süd überprüft am Freitag, 16. Februar, von 10 bis 11.30 Uhr auf dem Betriebsgelände der Firma Schweizer in Lippach landwirtschaftliche Zugmaschinen. Anmeldung bei der Gemeinde Westhausen, (07363) 84-23.

weiter
  • 1169 Leser

Bürgerliste: Ums Stöckle bringt nichts

Gemeinderat Die Fraktion Bürgerliste (BL) hält das geplante Einbahnstraßensystem für eine „Fehlinvestition“.

Schwäbisch Gmünd. Das auf sechs Millionen Euro veranschlagte Konzept Ums Stöckle verbessert die Verkehrssituation in Gmünd nicht, ist BL-Fraktionssprecher Ullrich Dombrowski überzeugt. Staus – insbesondere im Berufsverkehr oder bei einer Sperrung des Einhorn-Tunnels – seien in der Verkehrsdichte auf der West-Ost-Achse Klösterlestraße-Königsturmstraße

weiter
  • 1
  • 214 Leser

Zahl des Tages

530

Quadratmeter ist der neue Spielplatz groß, der zwischen dem dritten und vierten Bauabschnitt im Gögginger Neubaugebiet angelegt werden soll. An diesem Mittwoch entscheidet der Gemeinderat über die Ausstattung. Mehr dazu auf Seite 18.

weiter
  • 1157 Leser

Blut spenden Tipp für eine gute Tat

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Mit einer guten Tat ins neue Jahr starten, Leben retten durch eine Blutspende: Die nächste Möglichkeit um Blut zu spenden ist an diesem Mittwoch, 31. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Bernhardushalle. Jede Spende zählt. Blut spenden kann jeder Gesunde ab 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter

weiter
  • 650 Leser

Classics Disco Musik aus der guten alten Zeit

Schwäbisch Gmünd. Einmal im Monat bewegt der Künstler Joachim Scheffler die Gäste im Kulturcafé nicht durch seine Malerei, sondern legt als DJ der Classics-Disco die guten alten progressiven Sounds aus den 60ern, 70ern und 80ern auf. Ein absoluter Geheimtipp für Fans der „good old times“. Am Samstag, 3. Februar ist es wieder soweit. Los

weiter
  • 108 Leser

Vandalismus Hoher Schaden in Bürogebäude

Schwäbisch Gmünd. Bereits seit Ende August betraten immer wieder Unbekannte widerrechtlich ein leerstehendes Bürogebäude in der Becherlehenstraße. Hier brachen sie Türen auf, schlugen Fenster und Oberlichter ein, rissen Leitungen heraus, zerschlugen WCs und Waschbecken oder zerstörten Stellwände und verschmierten Farbe. Der Schaden wird auf 25 000

weiter
  • 415 Leser
Kurz und bündig

Einhorn-Tunnel gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund von dringenden Reparaturarbeiten nach einem Unfallschaden im Bereich des Portals Ost ist die Fahrspur des Gmünder Einhorn-Tunnels in Richtung Stuttgart am Donnerstag, 1. Februar, in der Zeit zwischen 10 und 12 Uhr gesperrt.

weiter
  • 1308 Leser
Guten Morgen

Wie ein Landrat Landkreis wird

Michael Länge über einen CDU-Empfang, einen Versprecher und Sigmund Freud.

Ein kleines bisschen peinlich war’s ihm schon. Dann aber hatte Roderich Kiesewetter, Ostalb-CDU-Chef, die Lacher doch schnell auf seiner Seite, als er beim Neujahrsempfang der CDU im Gmünder Stadtgarten bei der Begrüßung den Ostalbkreis meinte, dann aber, versehentlich, vom „Landkreis Pavel“ sprach. Dem Landrat selbst wird’s

weiter
  • 286 Leser
Kurz und bündig

Kutteln und Maultaschen

Abtsgmünd. Die Kolpingsfamilie serviert am Sonntag, 4. Februar, wieder Kutteln und Maultaschen im Josefshaus. Der Erlös ist für die Peruhilfe bestimmt.

weiter
  • 1260 Leser
Kurz und bündig

Haushalt, Schranken, Lärm

Essingen. Der Essinger Gemeinderat tagt am Donnerstag, 1. Februar, um 18.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung sind unter andrem ein Rückblick und Ausblick, der Haushaltsplan für 2018, die Remstal-Gartenschau, der Neubau einer Bahnbrücke im Zug des Ausbaus der B29 und passive Schallschutzmaßnahmen an der L 1080 und L 1165.

weiter
  • 1026 Leser

Sanierung der Landesstraße

Sperrung Von April bis Juli soll die Straße nach Forst voll gesperrt werden.

Essingen. CDU-Bundestagsabgeordneter Stefan Scheffold teilt mit, dass die Entscheidung über die Sanierung der Landesstraße L 1080 zwischen der B 29 und der Ortschaft Essingen-Forst in diesem Jahr erfolgen wird. „Dies ist insbesondere deshalb wichtig, weil infolge des Baus eines Kreisverkehrsplatzes ohnehin eine Sparrung der Straße notwendig sein

weiter
  • 5
  • 1265 Leser

Unfallzeugen bitte melden

Illegales Rennen Polizei sucht verletzten Radfahrer und weitere Zeugen.

Hüttlingen. Die Polizei sucht Hinweise zu einem Verkehrsunfall, der sich am Samstag in der Kirchhofstraße ereignete. Ein neunjähriger Junge lief gegen 17 Uhr auf dem Gehweg in Richtung Seitsberg. Dabei kamen ihm ein Motorrad sowie ein Auto teils auf dem Gehweg fahrend entgegen. Es hatte den Anschein, als diese ein Rennen fuhren. Der Junge konnte sich

weiter
  • 442 Leser

Muss das Juze in neue Räume umziehen?

Trägerverein Im Fall einer Landesgartenschau wird ein Abriss des alten Gebäudes nötig. Das bereitet Sorgen.

Ellwangen. In der Mitgliederversammlung des Trägervereins Jugendzentrum Ellwangen e.V. wurde das bevorstehende 30. Jubiläum des Jugendzentrums am jetzigen Standort, aber auch der mögliche Abriss im Jahr 2023 im Rahmen einer Landesgartenschau thematisiert.

Michael Bader vom Stadtplanungsamt stellte den Mitgliedern und Jugendlichen den Stand der Planungen

weiter
  • 578 Leser

Ein echter Klassiker: Feuerwehrmänner retten ein Kätzchen vom Baum

Freunde und Helfer Auf die Ellwanger Feuerwehr ist Verlass – nicht nur wenn’s brennt. Als in der Langres Straße in Ellwangen ein Kätzchen einen Baum hochgeklettert war und sich dann drei Tage lang nicht mehr heruntertraute, musste die Wehr ‘ran. Von einer Anwohnerin benachrichtigt, besahen sich zwei Feuerwehrleute das Malheur.

weiter
  • 401 Leser

Nein zur Biogasanlage in Hütten

Bauvorhaben Der Gemeinderat Rosenberg hat das Einvernehmen zum Projekt verweigert. Die Entscheidung liegt aber beim Landratsamt. Vergaben, Jagdpacht und Windkraft waren weitere Themen.

Rosenberg

Ein Landwirt plant im Rosenberger Weiler Hütten eine Biogasanlage. Michaela Müller vom Ortsbauamt stellte dem Gemeinderat das Bauvorhaben vor. Dazu erwähnte sie auch, dass es sich um ein sogenanntes privilegiertes Vorhaben im Außenbereich handle. Darauf bemerkte Stefan Mack, dass es dann sowieso egal sei, wie sich der Gemeinderat entscheidet.

weiter
  • 489 Leser
Kurz und bündig

Biblischer Grundkurs

Hüttlingen. Der Treffpunkt Frohe Botschaft in Hüttlingen, Abtsgmünder Straße 6, bietet ab Donnerstag, 22. Februar, 9.30 oder 20 Uhr, den sechsteiligen Kurs „Neues Leben mit Jesus – eine Einführung in die Grundlagen christlicher Glaubenslehre“ an. Anmeldung unter Telefon (07361) 780691.

weiter
  • 1095 Leser

Die Gemeinde blickt zurück mit Fotoschau

Kirchengemeinde Gemeindeversammlung von Mariä Opferung in Hohenstadt im Zeichen der Vakanz.

Abtsgmünd-Hohenstadt. Die vakante Pfarrstelle, die gegenwärtig laufende Blitzschutzsanierung der Pfarrkirche, sowie die Jahreshauptversammlung des katholischen Krankenpflegevereins waren die Themen der Gemeindeversammlung der katholischen Kirchengemeinde Mariä Opferung in Abtsgmünd-Hohenstadt am vergangenen Sonntag.

Pfarrer Ludwik Heller aus Hüttlingen,

weiter
  • 600 Leser
Kurz und bündig

Offenes Singen im Gasthaus

Abtsgmünd-Untergröningen. Der Heimatverein Untergröningen lädt am Samstag, 3. Februar, um 19 Uhr zum offenen Singen ins „Lamm“ in Untergröningen ein. Unterstützung bekommen die Sängerinnen und Sänger von den Hausmusikanten Hans Lang und Günter Eckert.

weiter
  • 1257 Leser
Kurz und bündig

Rohbaubesichtigung

Hüttlingen. Alle sind am Sonntag, 4. Februar, eingeladen, von 10 bis 12 Uhr den Rohbau von Haus 1 auf dem ehemaligen „Adler“-Areal in Hüttlingen zu besichtigen und sich selbst ein Bild von der Wohnqualität mitten im Ort zu machen.

weiter
  • 1270 Leser
Zur Person

Prof. Dr. Thomas Irion

Schwäbisch Gmünd. Die Joachim-Herz-Stiftung hat den Direktor des Zentrums für Medienbildung der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd, Prof. Dr. Thomas Irion, als Senior Fellow des Projekts „Kolleg Didaktik: digital“ berufen, in dem der Einsatz digitaler Medien und Werkzeuge im Schulunterricht erforscht und weiterentwickelt wird. Der

weiter
  • 421 Leser

Bewaffneter Bankräuber flüchtet

Winnenden. Am Dienstag wurde eine Bankfiliale in der Marktstraße in Winnenden überfallen. Der Täter betrat kurz vor 8.40 Uhr die Filiale und ging zum Schalter. Unter Vorhalt einer Schusswaffe bedrohte er eine Angestellte und forderte Geld. Ihm wurden mehrere tausend Euro ausgehändigt, anschließend flüchtete der Täter mit seiner Beute. Eine sofortige

weiter
  • 612 Leser

Jugend forscht zeigt sich bei Zeiss

Jugend forscht Am Samstag, 3. Februar, präsentieren 106 Schüler der Öffentlichkeit die Ergebnisse ihrer Forschung.

Oberkochen. Beim 21. Jugend- forscht-Regionalwettbewerb Ostwürttemberg am 2. und 3. Februar bei Zeiss in Oberkochen stellen sich 106 Teilnehmer mit ihren 56 Projekten einer ehrenamtlichen Jury und präsentieren die Ergebnisse ihrer Forschung. Am Samstag, 3. Februar, hat auch die Öffentlichkeit die Gelegenheit, sich von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr in der

weiter
  • 1096 Leser

Zahl des Tages

106

Schülerinnen und Schüler zeigen beim Regionalwettbewerb von „Jugend forscht“ am 2. und 3. Februar die Ergebnisse ihrer Arbeiten bei Zeiss in Oberkochen.

weiter
  • 975 Leser

Baufirmen droht Fachkräftemangel

Wirtschaft IG Bau: Immer mehr Schulabgänger zieht es an die Uni statt ins Handwerk.

Aalen. Betonbauer gesucht: Die Bauwirtschaft im Ostalbkreis steuert auf einen immer größeren Fachkräfte-Engpass zu. 104 Stellen in der Branche waren hier im vergangenen Jahr durchschnittlich länger als drei Monate unbesetzt – 25 Prozent mehr als im Vorjahr, teilt die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt mit. Die IG Bau beruft sich dabei auf

weiter
  • 1383 Leser

Die 68-er sind noch immer längst nicht verdaut

Musikwinter Gschwend Die Rendezvous-Reihe des Musikwinters beschäftigt sich gegenwärtig mit den Entwicklungen in unserer Zivilisation.

Gschwend

Die Berliner Journalistin und Buchautorin Barbara Sichtermann ist 1943 geboren, publiziert seit 1978 und hat die vergangenen Jahrzehnte hautnah miterlebt. 1968 kam sie nach Berlin, um dort Volkswirtschaft zu studieren. In der geteilten Stadt gibt es Studentenunruhen, die sich besonders bei einem Besuch des Schahs kraftvoll entladen. Für die

weiter

Die SHW AG hat das Ausland im Visier

Autozulieferer Umsatz und Gewinn der SHW AG sind 2017 gesunken – doch die Zukunftsvision des Vorstands nimmt allmählich Formen an. Am Standort Wasseralfingen wird derweil erneut investiert.

Stuttgart/Aalen

Der Autozulieferer SHW hat seine Ziele für das abgelaufene Geschäftsjahr erreicht – und will künftig vor allem in den ausländischen Märkten wachsen. So lautet das Fazit, das Vorstandschef Dr. Frank Boshoff und Finanzvorstand Martin Simon beim Pressegespräch in Stuttgart zogen. Dort ging der Blick vor allem in die Zukunft: Bis

weiter
  • 4020 Leser
Zur Person

Dominic Lutz ist WJ-Vorsitzender

Heidenheim. Die Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg haben Dominic Lutz zum neuen Vorsitzenden und damit zum Nachfolger von Nina Kummich gewählt. Lutz ist Prokurist beim Familienunternehmen Gaugler & Lutz oHG in Aalen-Ebnat. Der neue Vorstand setzt sich zusammen aus: Sascha Matussek, Steuerberater in Aalen; Friederike Moritz, Auto-Wagenblast, Aalen;

weiter
  • 3434 Leser
Polizeibericht

6000 Euro Sachschaden

Ellwangen. Von einem Grundstück kommend, fuhr ein 42-Jähriger am Montag um 14.40 Uhr mit seinem Lastwagen in die Haller Straße ein. Dabei übersah er den VW Golf eines 67-Jährigen und streifte das Fahrzeug. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 6000 Euro.

weiter
  • 1186 Leser

So viel Altpapier wird im Ostalbkreis gesammelt

Im Jahr 2016 fielen laut GOA im Ostalbkreis rund 24 900 Tonnen Altpapier an. Das entspricht knapp 80 Kilogramm pro Einwohner. Im Vergleich zum Jahr davor ist die Menge etwas weniger geworden. 2015 waren es knapp 25 000 Tonnen.

Das Altpapier wird auf verschiedenen Wegen gesammelt. Rund 5000 Tonnen sammelten die unterschiedlichen Vereine bei den Straßensammlungen

weiter
  • 241 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Ellwangen. Auf einem Firmengelände in der Haller Straße beschädigte ein unbekannter Autofahrer, vermutlich beim Wenden oder Rückwärtsfahren, einen geparkten VW, der zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen vor dem Rolltor abgestellt war. Der Unbekannte fuhr davon und hinterließ einen Schaden von rund 1000 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Ellwangen

weiter
  • 1103 Leser

Wann öffnet der „Adler“?

Gastronomie Die Neueröffnung lässt noch auf sich warten.

Adelmannsfelden. Eigentlich sollte die Adelmannsfelder Traditionsgaststätte „Adler“ am 3. Januar bereits öffnen, doch der neue Wirt musste die hungrigen und durstigen Seelen vertrösten: Er wartete noch auf die behördliche Konzession.

Inzwischen ist das Lokal noch immer geschlossen, auch wenn man bereits – soweit möglich – von

weiter
  • 507 Leser

Altpapier füllt immer weniger die Vereinskassen

Entsorgung Fehlende Helfer bei den Altpapiersammlungen und die blaue Tonne bringen Nachteile für Vereine.

Schwäbisch Gmünd. In regelmäßigen Abständen liegt das Geld auf der Straße. Meistens gut gebündelt und windsicher verpackt. Trotz zurückgehender Mengen sind Altpapiersammlungen für hiesige Vereine eine gute Möglichkeit, die Vereinskasse etwas aufzubessern. Für die Gmünder Stadt-Jugendkapelle sei es sogar seit Jahrzehnten „eine finanzielle Grundlage“,

weiter

Zahl des Tages

2

Jahre nach Inkrafttreten muss der Aalener Mietspiegel durch Stichprobe oder Preisindex fortgeschrieben werden. Alle vier Jahre muss er neu erstellt werden.

weiter
  • 585 Leser

Mietrechnung leicht gemacht

Wohnen Der Aalener Mietspiegel tritt zum 1. Februar in Kraft. Was Mieter und Vermieter jetzt wissen müssen.

Aalen

Er ist endlich da – der erste qualifizierte Mietspiegel für Aalen. Entgegen der landläufigen Meinung ist er kein Instrument für allgemeine Mieterhöhungen. Sondern er dient dazu, Mieterhöhungen zu begründen, durchzusetzen oder „abzublocken“. Das sagt Stefan Overmann. Die SchwäPo hat beim Leiter des Amts für Vermessung, Liegenschaften

weiter
  • 5
  • 1890 Leser

Ein Dorf setzt sich für seinen Kindi ein

Betreuung Da das Dach des Weilermer Kindergartens St. Elisabeth undicht ist, spielen die Kinder momentan im Gemeindesaal. Wie das Dorf die Sanierung des maroden Gebäudes stemmen will.

Schwäbisch Gmünd-Weiler

Dass im Weilermer Kindergarten schon lange nicht mehr gespielt wird, erkennt der Besucher sofort: Die Wände sind kahl, es ist dunkel und kalt. Aus einem Raum dringt leises Plätschern. Wer dem Geräusch folgt, steht vor einer Metallwanne, in der sich Wasser gesammelt hat. „Das Dach hat ein Loch und der Regen kommt durch“,

weiter

Kurnachsorge für Frauen

Veranstaltung Die KAB lädt ein zum Treffpunkt Frau und Gesundheit.

Aalen. Die KAB bietet am Dienstag, 6. Februar, den „Treffpunkt Frau und Gesundheit“ an. Das Thema des Abends ist „Meine Grenzen – deine Grenzen“. Das Vertrauen in den eigenen Körper soll gestärkt werden durch Bewegung, Entspannung, Körperübungen und Musik. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 6. Februar, um 19.30 Uhr

weiter
  • 1366 Leser
Kurz und bündig

Inventar wird verkauft

Wäschenbeuren. Im Frühjahr soll das Wäscherschloss unter der Leitung der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg und mit neuem Konzept starten. Alte Ausstattung wird am Sonntag, 4. Februar, von 13 bis 16 Uhr verkauft.

weiter
  • 452 Leser
Kurz und bündig

Musiker-Besen entfällt

Lorch. Der Musiker-Besen des Musikverein Stadtkapelle Lorch am Samstag, 3. Februar, in der Stadthalle in Lorch ist wegen zu geringer Beteiligung abgesagt.

weiter
  • 444 Leser
Kurz und bündig

Närrisch beim Wandern

Lorch-Waldhausen. Zu einer närrischen Wanderung startet die Familiengruppe des Lorcher Albvereins am Samstag, 3. Februar, um 14.30 Uhr beim Wanderheim der Ortsgruppe Waldhausen im Kirnbachweg 1. Auf drei Kilometern sind 200 Höhenmeter zu überwinden. Die Aktion dauert zweieinhalb bis drei Stunden und ist für Kinder mit Eltern oder Großeltern geeignet.

weiter
  • 143 Leser

810 Euro für Kirchhof erstrampelt

Kirchhof-Sanierung Einen Spendenmarathon für die Sanierung des Kirchhofs der Stadtkirche in Lorch gab’s im Fitnessstudio „fit und fun“. Unter dem Motto „der Kirche den Hof machen“ versucht die evangelische Kirchengemeinde Lorch und Weitmars Spenden zu sammeln. Bei der Vier-Stunden-Aktion wurden 810 Euro eingefahren. Die

weiter
  • 710 Leser
Kurz und bündigf

Seniorenwanderer in St. Loreto

Waldstetten. Zur katholischen Bildungseinrichtung St. Loreto in Schwäbisch Gmünd begibt sich die Seniorenwandergruppe im Schwäbischen Albverein Waldstetten am Mittwoch, 7. Februar. Dr. Uwe Beck, seit September 2017 Leiter des Instituts, führt durch das Haus, erläutert spezielle Berufswege und die Gebäude, die durch kürzlich erfolgte Renovierungen,

weiter
  • 108 Leser

Vertretung für den Chorleiter dauert 35 Jahre

Familienabend Hellershofer Liederkranz dankt Dirigent Wolfgang Hänle – Günter Köngeter singt 50Jahre mit.

Alfdorf-Hellershof. Eigentlich sollte Wolfgang Hänle höchstens fünf Jahre die Zwergschule in Hellershof leiten, weil Bürokraten 1969 für sie keine Zukunft sahen. Daraus wurde eine Langzeitaufgabe, die erst 2007 endete - nach 38 Jahren. Und die Schule gibt es immer noch. Ähnlich erging es dem in Stuttgart-Feuerbach geborenen Pädagogen als Krankheitsvertretung.

weiter
  • 415 Leser
Kurz und bündigf

Wanderreise zur Ostsee

Waldstetten. Nach Rügen, Hiddensee und Stralsund führt eine Wanderreise, die die Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins vom 7. bis 13. September anbietet. Für diese Ausfahrt sind noch einige Plätze frei. Weitere Informationen gibt es bei Hans Reißmüller unter der Telefonnummer (07171) 83060. Wegen der Hotelreservierung ist eine umgehende

weiter
  • 529 Leser

Zeder bleibt als Holzfigur

Kunst Wie Til Spengler einen alten Baum in eine Figur verwandelt.

Lorch. Einfach absägen kam nicht in Frage: Richard Hieber hat 1960 ein Haus am Sonnenweg in Lorch gebaut und 1962 eine japanische Blauzeder in seinen Garten gepflanzt. Durch die Trockenheit wurde die Zeder im oberen Bereich kahl und unansehnlich. Darum ließ er sie bis auf ein Stammpodest mit einem Durchmesser von 70 Zentimetern abtragen und sich vom

weiter
  • 449 Leser

Bettringer Tischtennisspieler in Berwang auf der Piste

Ausflug Die Sportler der Tischtennisabteilung der SG -Bettringen machten eine Skiausfahrt nach Berwang im österreichischen Tirol. Bei dem Ausflug waren 23 Spielerinnen, Spieler und Freunde der SGB dabei. Die Teilnehmer fuhren in Bargau los. Am frühen Morgen zog es die Sportler auf die Piste. Dort waren die Skifahrbedingungen perfekt: strahlender Sonnenschein

weiter
  • 173 Leser
Kurz und bündig

Bürgerschaftliche Aktionen

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Die nächste öffentliche Sitzung des Ortschaftsrats Lindach ist am Donnerstag, 1. Februar, im Sitzungssaal des Bezirksamts Sitzungsbeginn ist 19.30 Uhr mit folgender Tagesordnung. Verwendung der Mittel für bürgerschaftliche Aktionen; Jahresliste; Verabschiedung der bisherigen und Begrüßung der neuen Verwaltungsleiterin des

weiter
  • 513 Leser
Kurz und bündig

Fragen zur Rente

Schwäbisch Gmünd. Die nächsten Sprechtage der Rentenversicherung in Gmünd sind mittwochs am 7., 14., 21. und 28. Februarjeweils von 8.30 bis 12 Uhr und von 13 bis 15.30 Uhr im Amt für Familie und Soziales („Spitalgebäude“), Marktplatz 37, 1. Stock, Zimmer 1.16. Eine Terminvereinbarung mit Angabe der Versicherungsnummer ist unbedingt unter der Rufnummer

weiter
  • 130 Leser
Kurz und bündig

Französisch lernen in Antibes

Schwäbisch Gmünd. Die VHS bietet in den Pfingstferien vom 28. Mai bis 1. Juni einen Sprachstudienaufenthalt für Anfänger und Fortgeschrittene in der französischen Partnerstadt von Gmünd an. Die Kursleiterin Brigitte Nagel stammt aus Antibes und begleitet die Teilnehmer sprachlich und kulturell. Infoabend und Anmeldung an diesem Mittwoch, 31. Januar,

weiter
  • 345 Leser
Kurz und bündig

Herzenscafé in der VHS

Schwäbisch Gmünd. Das nächste Herzenscafe ist am Donnerstag, 1. Februar, ab 14 Uhr im Café der Gmünder Volkshochschule am Münsterplatz. Das Herzenscafe gehört zum Projekt „Herzenswege“ der Aktion Familie. Einmal im Monat treffen sich Mitglieder der Projektgruppe und vielleicht sogar an der Projektarbeit interessierte Bürger und Senioren mit dem kleinen

weiter
  • 389 Leser
Kurz und bündig

Infos zur Endoprothetik

Schwäbisch Gmünd. Die monatliche Informationsveranstaltung Endoprothetik am Stauferklinikum richtet sich an Patienten, Angehörige und alle Interessierten am Thema „Künstliche Hüft- und Kniegelenkersatz“. In kurzen Vorträgen erfahren die Zuhörer alles über Operationstechniken, neue Methoden und Implantate, Schmerztherapie, Anästhesie, Physiotherapie

weiter
  • 112 Leser
Kurz und bündig

Junge Philharmonie tagt

Aalen. Die Junge Philharmonie Ostwürttemberg lädt am Donnerstag, 1. Februar, um 18.30 Uhr ins Landratsamt Ostalbkreis, Aalen, Stuttgarter Straße 41, zur Mitgliederversammlung ein. Unter anderem auf der Tagesordnung: Rechenschaftsberichte; Bericht aus dem Beirat; Kassenbericht des Schatzmeisters; Bericht der Kassenprüfer; Aussprache; Neuwahlen des Vorstands;

weiter
  • 109 Leser

Turniersieger: Andreas Behabetz

Wettkampf Der Männerchor Liederkranz Straßdorf startete ein vereinsinternes Binokelturnier. Die Kartenspieler gingen in Dreiergruppen an den Start. Den Siegerpokal und den damit verbundenen Hauptpreis gewann Andreas Behabetz. Zweit- und Drittplatzierte beim Binokelturnier wurden Hermann Rieg und Stefan Kottmann, Foto: privat

weiter
  • 828 Leser

Frauen auf dem Vormarsch in einer Männerdomäne

Feuerwehr Lauchheim Karl Kohnle erhält bei der Hauptversammlung das goldene Feuerwehrabzeichen.

Lauchheim. Hauptversammlung hielt Lauchheims Feuerwehr in der Röttinger Platzwirtschaft. Kreisbrandmeister Otto Feil hat dabei die gute Jugendarbeit und die Aufgeschlossenheit von Bürgermeisterin Andrea Schnele für das Wohlergehen der Wehr gelobt. Beeindruckt hat ihn auch ein Team, unter Leitung des stellvertretenden Abteilungskommandanten Florian

weiter
  • 740 Leser

Spider Murphy Gang eröffnet Ipfmess

Countdownparty Münchener Kult-Rock ‘n’ Roller wirbeln am Donnerstag, 5. Juli im Festzelt Senz – ebenfalls am Start: die Oktoberfest-Band „Cagey Strings“ und Radio-7-DJ Matthias Ihring.

Bopfingen

Die Besetzung für die Ipfmess-Countdownparty steht: Die Spider Murphy Gang wird am 5. Juli im Festzelt Senz ihre Hits spielen. Vorher und danach treten „Cagey Strings“ auf und zum Schluss sorgt Radio-7-DJ Matze Ihring für Musik.

Nach Après-Ski oder „Malle meets Mess“ lautet das Motto 2018 „Skandal im Messbezirk“.

weiter

Berufliche Zukunft für Südeuropäer

Ausbildung Jugendliche aus Spanien und Italien finden Arbeitsplätze im Ostalbkreis.

Aalen. Das Projekt MobiPro-EU vermittelt jugendlichen Spaniern und Italienern neue Perspektiven. In ihren Herkunftsländern herrschen seit Jahren Jugendarbeitslosenquoten von fast 50 Prozent. „Unsere Jugendlichen nehmen hier keinem die Arbeit weg!“ so Ewa Zelasko, Projektleiterin MobiPro.

„In der Zusammenarbeit mit der zentralen Auslands-

weiter
  • 1
  • 1526 Leser

Die Queen Mum der Wißlenger Fasnet

Musikerball Wißgoldinger Prinzenpaar erhebt Lisa Heilig in den närrischen Hochadelsstand und begeistert Publikum mit neuen Hits beim 22. Musikerfasching in der Wißgoldinger Kaiserberghalle.

Waldstetten-Wißgoldingen

Stuifa- Hau!“ hieß es beim 22. Musikerball des Fördervereins des Musikvereins Harmonie Wißgoldingen in der komplett gefüllten Kaiserberghalle in Wißgoldingen. Bei einem mitreißenden Programm kamen die Narren aus Wißgoldingen und Umgebung voll auf ihre Kosten. Traditionell eröffnete das Kulturringballett aus Donzdorf den

weiter

Außenstellen erhalten

Schulen Die Königsbronner stimmen für den Erhalt in Zang und Eichhalde.

Königsbronn. Zwei Bürgerinitiativen haben sich gegen den Ratsbeschluss durchgesetzt und für den Erhalt der Außenstellen der Grundschulen in Zang und in der Eichhalde gesorgt. „Zang zeigt Zähne“ und „Pro-Eichhalde“ hatten jeweils einen Bürgerentscheid in Königsbronn angestrebt.

Für den Erhalt der Zanger Dorfschule stimmten 61,4

weiter
  • 5
  • 386 Leser
Kurz und bündig

Beamertreff

Oberkochen. Im Bürgersaal des Oberkochener Rathauses ist am Dienstag, 6. Februar, von 10 bis 12 Uhr wieder Beamertreff. Themen sind unter andrem „Das Rohdatenformat RAW“ und „Bücher aus Wikipedia erstellen“.

weiter
  • 765 Leser
Kurz und bündig

Großer Kinderfasching

Neresheim-Ohmenheim. In der Turnhalle in Ohmenheim steigt am Sonntag, 4. Februar, der große Kinderfasching. Los geht’s um 14 Uhr; Saalöffnung ist bereits um 13.30Uhr. Es ist ein buntes Programm mit Tänzen der Kindergartenkinder, dem Faschingsverein Dischingen und vieles mehr geplant. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 1430 Leser
Kurz und bündig

Konzert mit Liedermacher

Oberkochen. Der Liedermacher Manfred Siebald gibt am Samstag, 3. Februar, um 19 Uhr ein Konzert im Zeiss-Forum unter der Überschrift „Zur Feier des Tages“. Mit seinen eingängigen Liedern, mit Leichtigkeit und einer Prise Humor, teils besinnlich, teils baladenhaft führt er das Publikum durch die Höhen und Tiefen des Lebens. Veranstalter ist die evangelische

weiter
  • 439 Leser
Kurz und bündig

Musikantenball am Samstag

Neresheim-Dorfmerkingen. Der Fasching des Musikvereins Dorfmerkingen startet am Samstag, 3. Februar, um 20 Uhr in der Turn- und Festhalle. Mit dabei sind die Faschingsgesellschaft „Hallo Wach“, die Five Seasons sowie die Schlierbachfetzer. Die Partyband „WE – Die Band“ spielt Faschingsmusik. In der Kellerbar legen DJ Müller und Schmid auf. Einlass

weiter
  • 538 Leser

Neun Stunden Sperrung nach Unfall

Bergung Am Dienstagmorgen ereignete sich zwischen Essingen und Lauterburg ein schwerer Unfall mit zwei Verletzten. Die Bergung des umgestürzten Lasters dauerte einen halben Tag.

Essingen

Unzählige Fichtenstämme liegen auf der Böschung verteilt. Ein tonnenschwerer Lkw hängt quer über dem kleinen Hang neben der L 1165. Einige Meter weiter erinnern nur noch verbeulte Blechteile an einen silbergrauen Pkw. Und während der Regen den Treibstoff von der Straße spült, kommen riesige Kräne angefahren.

Dramatische Szenen ereignen sich

weiter

Umgestürzter Lastwagen: Straße weiter gesperrt

Schwerer Unfall zwischen Essingen und Lauterburg : Bergungs- und Erdreicharbeiten laufen weiter

Essingen/Lauterburg. Im Ostalbkreis ist die Straße zwischen Essingen und Lauterburg wegen eines schweren Unfalls weiterhin in beiden Richtungen gesperrt. Der Unfall hatte sich kurz nach 7 Uhr ereignet. Vertreter der Straßenmeisterei richteten eine örtliche Umleitung ein. Die Straße ist Stand 14.45 Uhr immer noch gesperrt. Die

weiter

Einbruch in Werkstatt

Polizei Unbekannter richtet mindestens 2000 Euro Schaden an.

Aalen. Ein Unbekannter hat einen Einbruch in die Werkstatt einer Betreuungseinrichtung in der Alten Heidenheimer Straße verübt.

Durch ein eingeschlagenes Fenster drang ein Dieb laut Polizei zwischen Montagnachmittag und Dienstagmorgen in die Räumlichkeiten der Werkstatt ein. Hier öffnete er Schränke und Schubladen und durchsuchte sie. Um in einen weiteren

weiter
  • 1298 Leser

Für die Ferien anmelden in Leinroden

Kinderbetreuung Die evangelische Kirche bietet wieder zwei Aufenthalte in den Sommerferien. Jetzt anmelden im Internet.

Aalen/Abtsgmünd-Leinroden. Das Ferientagheim Leinroden der evangelischen Kirchengemeinde Aalen ist ein beliebtes Ferienlager für Kinder zwischen sechs und 13 Jahren. Während des Aufenthalts können sich die Kinder tagsüber austoben, um dann abends müde ins eigene Bett daheim zu fallen.

Beim Spielen, Basteln, Singen, Grillen und vielem mehr erkunden

weiter
  • 1009 Leser
Tagestipp

Der Gutenachtlauf

Alle, die Spaß am Bewegen haben, können daran teilnehmen. Es handelt sich hierbei um einen unverbindlichen Lauftreff, keinen Wettkampf. Jeder Läufer wird gebeten, vor Ort einen Euro pro Lauf an den gemeinnützigen Verein „Laufen gegen Leiden e.V.“ zu spenden. Die gesammelten Gelder werden an Tierschutz-Organisationen gespendet.

Parkplatz

weiter
  • 283 Leser

Mit Rolli an die Drehmaschine

Inklusion Im Berufsausbildungswerk Aalen wird erstmals ein junger Rollstuhlfahrer im Metallbereich ausgebildet.

Aalen

Sebastian Grieser sitzt von Geburt an mit einer spastischen Lähmung im Rollstuhl. Das hindert den jungen Mann nicht daran, sich große Ziele zu setzen – und sie auch in Angriff zu nehmen. Mit eisernem Willen, einer großen Portion Mut und seiner ansteckenden Freude am Leben absolviert der 21-Jährige derzeit im BAW Aalen eine Ausbildung zur

weiter
  • 2407 Leser

Die Gassafetza laden zum Ball

Guggen Im November haben die Gmendr Gassafetza ihre Instrumente im Brunnen und im Regen gewaschen. Jetzt sind sie bereit für ihren Guggaball am Freitag, 2. Februar, ab 20 Uhr im Prediger, Einlass ab 19 Uhr. Es gibt noch ein paar Karten an der Abendkasse, kündigt Präsident Markus Cumpl an.Foto: Tom

weiter
  • 767 Leser

Zwei singen seit 40 Jahren mit

Liederkranz Eintracht Hüttlingen Jahreshauptversammlung mit Ehrungen. Vorsitzender Alexander Bosch resümiert sein erstes Amtsjahr.

Hüttlingen

Mit einem Gottesdienst zu Ehren der verstorbenen Mitglieder und Angehörigen begann die Jahreshauptversammlung des Liederkranzes Eintracht Hüttlingen. Mit mehreren Liedvorträgen des gemischten Chores und der Chorgruppe „Tradition“ fand der Gottesdienst in der Heilig-Kreuz-Kirche in Hüttlingen statt.

Im Anschluss daran hatte der

weiter
  • 5
  • 831 Leser

Ein Dorf setzt sich für seinen Kindi ein

Betreuung Da das Dach des Weilermer Kindergartens St. Elisabeth undicht ist, spielen die Kinder momentan im Gemeindesaal. Wie das Dorf die Sanierung des maroden Gebäudes stemmen will.

Schwäbisch Gmünd-Weiler

Dass im Weilermer Kindergarten schon lange nicht mehr gespielt wird, erkennt der Besucher sofort: Die Wände sind kahl, es ist dunkel und kalt. Aus einem Raum dringt leises Plätschern. Wer dem Geräusch folgt, steht vor einer Metallwanne, in der sich Wasser gesammelt hat. „Das Dach hat ein Loch und der Regen kommt durch“,

weiter
Zur Person

Pflegeberaterin Birgit Landgraf

Aalen. Die Innungskrankenkasse (IKK) classic in Ostwürttemberg hat nach eigenen Angaben als eine der ersten Kassen ein flächendeckendes Netz von Pflegeberatern eingerichtet. Sie sollen Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen im Fall plötzlich auftretender Pflegebedürftigkeit helfen, die Versorgung zu organisieren und zu koordinieren und die Betroffenen

weiter

Für flüssigen Verkehr ohne Ampeln

Gemeinderat Die CDU-Fraktion beantragt in der Sitzung an diesem Mittwoch fünf Sofortmaßnahmen. Das Konzept Ums Stöckle soll warten.

Schwäbisch Gmünd

Es braucht viele Bausteine, damit der Verkehr in Schwäbisch Gmünd flüssiger wird. Langfristiges Ziel der CDU-Gemeinderatsfraktion ist es, alle Ampelkreuzungen in der Innenstadt abzuschaffen, sagt CDU-Stadtrat Thomas Kaiser und stellt das Gesamtkonzept vor.

Bereits erledigte Umbauten:

Nach dem Bau des Einhorn-Tunnels ist die Verkehrsführung

weiter

Zahl des Tages

28

Jahre alt wird am heutigen 31. Januar der Rapper Cro. Cro, dessen bürgerlicher Name Carlo Waibel lautet, wurde 1990 in Mutlangen geboren und ist in der Öffentlichkeit vor allem als der Musiker bekannt, der sein Gesicht hinter einer Panda-Maska verbirgt.

weiter
  • 1096 Leser

Theater „Kikerikiste“ von Paul Maar

Mit „Kikerikiste“, das aus dem Jahr 1972 stammt, zeigt das Theater der Stadt Aalen ein zeitloses Stück für Menschen ab 4 Jahren, dessen Themen brandaktuell sind: Streit und Versöhnung, Macht und Manipulierbarkeit und der Wert echter Freundschaft. Die nächste Vorstellung ist am Sonntag, 4. Februar um 15 Uhr im Alten Rathaus. Karten gibt es

weiter
  • 1195 Leser

Aalener Künstler zeigen ihre Werke

Ausstellung Vernissage „Kunst von uns“ am Donnerstag, 1. Februar, im Alten Rathaus.

Malerei, Fotografie, Bildhauerei, Goldschmiedehandwerk, Installation sowie Keramik – all das gibt es ab Donnerstag, 1. Februar, wieder in einer einzigen Ausstellung beim Kunstverein Aalen zu sehen. Wie jedes Jahr findet in den Räumen des Kunstvereins im Alten Rathaus die traditionelle Ausstellung „Kunst von uns“ statt, bei der Mitglieder

weiter
  • 1752 Leser

Beethovens „Fidelio“ kehrt zurück

Oper Am Sonntag , 4. Februar, 18 Uhr, kehrt Ludwig van Beethovens Fidelio in der Inszenierung von Jossi Wieler und Sergio Morabito auf die Stuttgarter Opernbühne zurück. Die Musikalische Leitung hat Generalmusikdirektor Sylvain Cambreling . Karten unter www.oper-stuttgart.de online. Foto: A.T.Schaefer

weiter
  • 998 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Die ewig ledige Bete

Manfred Wespel über Wörter, zu denen es keine Adjektive gibt.

Manche Wörter bilden eine recht große Familie (stellen, Grund, lieb), andere sind rechte Einzelgänger und bleiben ewig ledig. Dazu gehört Bete. Es gibt dazu kein Verb, kein Adjektiv und kaum Zusammensetzungen. Gnädigerweise hat Bete einen ständigen Vasallen: rot, was man ja eigentlich nicht dazusagen müsste, weil das jeder weiß, der rohe Rote Beten

weiter
Schaufenster

Freier Eintritt ins Museum

Stuttgart. Kunst und Kultur für jeden zugänglich machen – das ist das Ziel der Kooperation zwischen Uniqulo und dem Kunstmuseum Stuttgart. Von Freitag, 2. bis Sonntag, 4. Februar lädt das Label ins Kunstmuseum Stuttgart ein. Geöffnet: Fr. von 10 – 21, Sa. und So. von 10 – 18 Uhr.

weiter
  • 1049 Leser

Konzert für Querflöte und Gitarre

Die Kombination von Querflöte und klassischer Gitarre wird in einem Konzert in der Martinskirche am Montag, 5. Februar, 19 Uhr, zu hören sein. Dietlinde Fuchs (Querflöte) und Jürgen Schenk (Gitarre) spielen ein Programm, dessen Bandbreite von drei Stücken des großen Lautenmeisters der Renaissance, John Dowland, bis hin zur impressionistisch gefärbten

weiter
  • 211 Leser

Siebald konzertiert in Oberkochen

Konzert Der Liedermacher Manfred Siebald spielt am Samstag, 3. Februar, sein Programm „Zur Feier des Tages“.

Der bekannte Liedermacher Manfred Siebald wird am Samstag, 3. Februar, 19 Uhr, im Zeiss Forum in Oberkochen „Zur Feier des Tages“ mit Liedern, Worten und Gedanken zu hören und zu erleben sein.

Der Literaturwissenschaftler Siebald aus Mainz erhielt gemeinsam mit seiner Frau, der Ärztin Christine Siebald 2008 das Bundesverdienstkreuz.

Mit

weiter
  • 599 Leser

Warten auf die Queen

Bühne Das Theater der Stadt Aalen widmet sich mit seinem Liederabend „Get back“ dem Brexit und schlägt mit Musik und Text die Brücke zur Insel.

Get back.“ Sie sind sicher nicht allein, die Theaterleute aus Aalen, wenn sie sich wünschen, dass der Brexit doch noch zu drehen ist in Richtung Verbleib Großbritanniens in der EU. „Es war uns ein deutliches Bedürfnis, zu zeigen, dass keiner so richtig versteht, wie die Briten zu ihrer Brexit-Entscheidung gekommen sind“, erklärt Tina

weiter
  • 722 Leser
Schaufenster

„Wanderings“

Stuttgart. „Wanderings“, so der Titel der Ausstellung mit Arbeiten der gebürtigen Ellwanger Künstlerin Eva Gentner, die die Kunststiftung Baden-Württemberg zeigt. Vernissage ist am Mittwoch, 31. Januar, 19 Uhr. Die Einführung hält Ursula Schöndeling vom Kunstverein Heidelberg.

weiter
  • 1184 Leser

Händler laden zum Gratisparken

Spritzenhausplatz Ab einem Einkauf von 25 Euro können Kunden der Innenstadt vom 1. bis 28. Februar in der Tiefgarage Spritzenhausplatz kostenlos parken.

Aalen

Die Idee ist einzigartig, die Aktion sympathisch: Die an den Spritzenhausplatz angrenzenden Händler wollen ihre Kunden den gesamten Februar über zum kostenlosen Parken in die sanierte und gerade wieder neu eröffnete Tiefgarage Spritzenhausplatz einladen.

Und das funktioniert so: Bei einem Einkauf über 25 Euro in einem der 15 teilnehmenden Geschäfte

weiter
  • 1429 Leser

Spider Murphy Gang kommt zur Mess nach Bopfingen

Am 5. Juli heizt die Band im Festzelt Senz den Ipfmess-Gästen ein.

Bopfingen. Zur Ipfmess-Countdown-Party am 5. Juli 2018 wird die Spider Murphy Gang das Festzelt Senz aufmischen. Unterstützt werden die Rock'n'Roller von Cagey Strings, die regelmäßig auf der Münchener Wiesen im Hacker-Zelt einheizen. Komplettiert wird der Abend unter dem Motto "Skandal im Messbezirk" von Radio7-DJ Matze Ihring.

weiter
  • 5
  • 6171 Leser

Busunternehmen ehrt Jubilare

Wirtschaft Bei der Jubilarfeier der Firma Omnibus-Verkehr Aalen berichtete die Geschäftsleitung von einem stabilen Buslinienverkehr und erfreulichen Zuwächsen im Touristikbereich. Für den Betriebsrat dankte Rose Weiß den Arbeitskollegen und der Geschäftsleitung für das gute Miteinander. Schließlich wurden Rosemarie Knoblauch und Christine Fichtner

weiter
  • 266 Leser
Der besondere Tipp

Kinderjury für Filmpreis gesucht

Ab sofort können sich filmbegeisterte Kinder der Klassenstufen 6 bis 8 für die Kinderjury beim 25. Internationalen Kinderkinofestival Schwäbisch Gmünd bewerben. Das „Kikife“ ist vom 19. bis 25. März im Turmtheater. Bewerbung bitte zusammen mit Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und einem Foto senden an: Kulturbüro Schwäbisch Gmünd,

weiter
  • 322 Leser

Wer gestaltet das schönste Titelbild?

Aktion Für die Broschüre des städtischen Sommerferienprogramms.

Schwäbisch Gmünd. Alle Kinder und Jugendlichen im Alter von 5 bis 18 Jahren sind dazu eingeladen, sich an der Gestaltung des Titelbildes für das städtische Sommerferienprogramm kreativ zu beteiligen.

Premiere

Der Wettbewerb findet in diesem Jahr zum ersten Mal statt, um den Kindern die Möglichkeit der Teilnahme zu bieten. Sie sollen sich mit dem Sommerferienprogramm

weiter
  • 1641 Leser

Bewaffneter Bankräuber auf der Flucht

Banküberfall in Winnenden

Winnenden. Am Dienstagvormittag wurde eine Bankfiliale in der Marktstraße in Winnenden überfallen. Der Täter betrat kurz vor 8.40 Uhr die Filiale und begab sich zum Schalter. Unter Vorhalt einer Schusswaffe bedrohte er eine Angestellte und forderte Geld. Ihm wurden daraufhin mehrere tausend Euro ausgehändigt. Mit seiner Beute

weiter
Polizeibericht

Kirchengebäude besudelt

Sulzbach an der Murr. Unbekannte haben die Gebäudefassade der Kirche in Sulzbach sowie einen nahe gelegenen Treppenaufgang mit Sprühfarbe besudelt. Unter anderem war laut Polizei auch ein gespiegeltes Hakenkreuz angebracht. Die Kosten der Reinigungsarbeiten belaufen sich auf mehrere hundert Euro. Nun sucht die Polizei Hinweise zu der Sprühaktion, die

weiter
  • 1092 Leser

Lichtmessmarkt

Traditoneller Markt in Aalen

Am Freitag, 2. Februar, laden viele Markt- und Verkaufsstände in Aalen zum Bummeln, Einkaufen und Erleben ein. In der gesamten Innenstadt präsentieren Aussteller ihr vielfältiges, abwechslungsreiches und neues Angebot. Eine Tradition, welche auch von den bestehenden Geschäften gerne gesehen wird. Das Flair dieses Marktes und die schöne Innenstadt machen

weiter
  • 218 Leser

Schmitts Katze

Klezmermusik ist das Ertasten der Welten zwischen West und Ost, die Schmitts Katze auf vielfältige Weise zu Gehör bringen.

Klezmer – Das ist die Musik der ashkenasischen Juden. Ihre Sprache ist Jiddisch, sie ist dem Mittelhochdeutschen entlehnt. Die Musiker des Klezmer heißen Klezmorim. Sie spielten und spielen zu religiösen chassidischen Festen,

weiter
  • 334 Leser

Wer rastet, rostet

Vorträge der Demenz-Fachberatung

Warum ist es so wichtig, kontinuierlich und gezielt Bewegung in den Alltag einzubringen? Darüber berichtet Thomas Herrmann, Demenzfachberater des Rems-Murr-Kreises, am Dienstag, 6. Februar, ab 15 Uhr im Familienzentrum Schorndorf.

Die Veranstaltung mit Thomas Hermann möchte die positiven Effekte von Bewegung auf das Wohlbefinden vermitteln und erlebbar

weiter
  • 171 Leser

Großer Härtsfelder Musikantenball

Dorfmerkingen lässt das Dorf beben

Der Fasching des Musikvereins Dorfmerkingen startet am Samstag, 03. Februar, um 20 Uhr in der örtlichen Turn- und Festhalle.

An diesem Abend werden die Faschingsgesellschaft „Hallo Wach“ aus Donaualtheim, die Five Seasons sowie die Schlierbachfetzer aus Neuler ihr buntes Programm zum Besten geben.

Die Partyband WE – Die Band wird mit

weiter
  • 363 Leser

Wind und Wetter

Der Diplom-Meteorologe Sven Plöger ist vielen vor allem aus „Wetter im Ersten“ vor der „Tagesschau“ und nach den „Tagesthemen“ bekannt. Durch seine Vorträge, Moderationen und Bücher beteiligt er sich aktiv an der Diskussion zum Klimawandel.

In seinem neuen Buch beschäftigt er sich mit dem Wind, dem zentralen Macher

weiter
  • 444 Leser

Tanzen gegen Gewalt an Frauen

Aalen/Göppingen. One Billion Rising (OBR) – auf Deutsch: eine Milliarde erhebt sich – ist eine weltweite Kampagne für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen sowie für die Gleichstellung.

Am 14. Februar werden deshalb weltweit Tanzdemos veranstaltet: unter anderem um 16.45 Uhr vor dem Marktbrunnen in Aalen. Die Choreografie ist einfach

weiter
  • 265 Leser

Ein Stern, der seinen Namen trägt

Nik P. zählt zu den erfolgreichsten österreichischen Songschreibern und Interpreten seines Genres. 1997 veröffentlichte er sein erstes Album und landete mit „Gloria“ gleich seinen ersten großen Hit in seinem Heimatland. Bis heute schaffte es fast jede Single auf Platz 1 in den Charts der Radios. Seine großen Hits wie „Come on let’s

weiter
  • 238 Leser

Unfreiwillige Single

Laura, Lehrerin und Anfang dreißig, ist ungewollt Single, hat Flo als besten Freund und Suse, ihre allerbeste Freundin. Und sie liebt ihr Fahrrad, weil es in Freiburg einfach praktisch ist. Selbst dann noch, als Laura sich aufgebrezelt mit hochhackigen Schuhen und knallrotem Kleid in den Sattel schwingt, um an einem Salsa-Abend im Güterbahnhof dabei

weiter
  • 493 Leser

Was das Blut verrät

Pränataldiagnostik, Krebsfrüherkennung, die Erforschung von Alterungsprozessen - all diese Informationen können bald schon über das menschliche Blut entnommen werden. Doch dieser medizinische Fortschritt bringt nicht nur Positives mit sich. Die Pharmaindustrie verspricht sich unendliche Gewinne und über das Blut können nun sensible Daten gewonnen werden,

weiter
  • 548 Leser
Freizeit verlost drei Mal zwei Karten für den Pfahlheimer Faschingsball

Am Gumpendonnerstag, 8. Februar, steigt in Pfahlheim der beliebte Weiberfaschingsball in der Kastellhalle. Dieses Jahr dürfen sich die närrischen Gäste auf zwei Live-Bands freuen: „..ohne Filter“ sowie die Lokalmatadoren der „Almdudler unplugged“ spielen auf und unterhalten die Halle „zünftig-schwäbisch-anders“. Die

weiter
  • 150 Leser
Freizeit verlost drei Mal zwei Karten für die Prunksitzung in Essingen

Haugg-Narré!

Am kommenden Samstag, 3. Februar, um 19.30 Uhr heißt es wieder „Haugg - Narré“, wenn die Haugga-Narra Essingen zu ihrer großen Prunksitzung in die Remshalle einladen. Prunksitzung - wer das hört und liest, stellt sich oft folgendes vor: Stundenlanges sitzen und gebanntes starren auf die Bühne. Ganz anders bei den Essinger Haugga-Narra. Denn

weiter
  • 253 Leser

Kinderfasching

Der Musikverein Pommertsweiler veranstaltet seinen alljährlichen Kinderfasching. Wie in den vergangenen Jahren wurden auch dieses Jahr wieder viele interessante Spiele vorbereitet, bei denen es eine Menge Preise für die Narren zu gewinnen gibt. Als Highlight werden die Tanzmäuse des Sportvereins Pommertsweiler ihr Können zum Besten geben. Zur Unterhaltung

weiter
  • 548 Leser

Schmitts Katze

Klezmer und Jiddische Lieder

Klezmermusik ist das Ertasten der Welten zwischen West und Ost, die Schmitts Katze auf vielfältige Weise zu Gehör bringen.

Klezmer – Das ist die Musik der ashkenasischen Juden. Ihre Sprache ist Jiddisch, sie ist dem Mittelhochdeutschen entlehnt. Die Musiker des Klezmer heißen Klezmorim. Sie spielten und spielen zu religiösen chassidischen Festen,

weiter
  • 446 Leser

Wolfgang Bosbach

Deutschland in Zeiten der Globalisierung

Kritischer Zeitgeist: Waldstetten und die Ostalb freuen sich auf den Besuch des ehemaligen Bundestagsabgeordneten Wolfgang Bosbach.

Der Rheinländer ist deutschlandweit bekannt. Bosbach gilt als kritischer Zeitgeist. Der rheinische Christdemokrat vertritt ohne Retuschen und ohne Weichspüler seine christlichen Werte in der Politik. Zu selten gibt es Politiker

weiter
  • 1162 Leser
Freizeit verlost drei Mal zwei Karten für den Pfahlheimer Faschingsball

Am Gumpendonnerstag, 8. Februar, steigt in Pfahlheim der beliebte Weiberfaschingsball in der Kastellhalle. Dieses Jahr dürfen sich die närrischen Gäste auf zwei Live-Bands freuen: „..ohne Filter“ sowie die Lokalmatadoren der „Almdudler unplugged“ spielen auf und unterhalten die Halle „zünftig-schwäbisch-anders“. Die

weiter

Großer Härtsfelder Musikantenball

Dorfmerkingen lässt das Dorf beben

Der Fasching des Musikvereins Dorfmerkingen startet am Samstag, 03. Februar, um 20 Uhr in der örtlichen Turn- und Festhalle.

An diesem Abend werden die Faschingsgesellschaft „Hallo Wach“ aus Donaualtheim, die Five Seasons sowie die Schlierbachfetzer aus Neuler ihr Programm zum Besten geben.

Die Partyband WE – Die Band wird mit fetziger

weiter
  • 375 Leser
Freizeit verlost drei Mal zwei Karten für die Prunksitzung in Essingen

Haugg-Narré!

Am kommenden Samstag, 3. Februar, um 19.30 Uhr heißt es wieder „Haugg - Narré“, wenn die Haugga-Narra Essingen zu ihrer großen Prunksitzung in die Remshalle einladen. Prunksitzung - wer das hört und liest, stellt sich oft folgendes vor: Stundenlanges sitzen und gebanntes starren auf die Bühne. Ganz anders bei den Essinger Haugga-Narra. Denn

weiter
  • 269 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 32 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Pfahlheim“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr.

Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 282 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 35 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Haugga“, Ihre Adresse sowie Telefonnummer. Teilnahmeschluss ist am Freitag um 12 Uhr. Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 245 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Göggingen“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 200 Leser

Klassik trifft auf Jazz

Mit Anny Hwang und Markus Ehrlich steht ein Duo ganz eigener Art auf dem Podium. Unter dem Motto „Klassik trifft Jazz – Musik trifft Musik“ tun sich Welten auf, entsteht Magisches durch das Kombinieren von Erfahrungen, das gegenseitige Inspirieren. Anny Hwang, die klassische, virtuose, bezaubernde Solistin am Klavier und Markus Ehrlich,

weiter
  • 583 Leser
Freizeit verlost fünf mal zwei Karten für den Weiberfasching Göggingen

Kunterbunt

Der Sportverein Göggingen lädt alle Faschingsfans am 8. Februar in die Gemeindehalle ein. Dort findet ab 20 Uhr der traditionelle Weiberfasching statt. Seit nun 30 Jahren gibt es diese Veranstaltung bereits und sie darf natürlich in keinem Veranstaltungskalender mehr fehlen. Für Stimmung sorgt das DJ-Team „The Crazy DJ‘s“. Ob Schlager,

weiter
  • 308 Leser

Nachwuchs-Jazz-Session

Regelmäßig an jedem ersten Freitag im Monat veranstalten Jazz-Mission und Kulturcafé gemeinsame Jazz-Sessions. Im Anschluss an einen Opener erhalten Nachwuchs-Jazzer die Möglichkeit zum Auftritt oder zum gemeinsamen Spielen mit erfahrenen Musikern. Selbstverständlich ist auch jeder zum Zuhören eingeladen, der sich in freundlicher Atmosphäre mit erstklassiger

weiter
  • 336 Leser

Online-Omi auf Kreuzfahrt

Die imaginäre Online-Omi Renate Bergmann ist unterwegs auf einem Kreuzfahrtdampfer. Schließlich hat sie herausgefunden, dass ein Tag auf dem Schiff billiger ist als ein Tag im Altersheim. Und warum soll man sparen, wenn man das Erbe auch mit Spaß minimieren kann. Mal leicht überspitzt, mal treffend ehrlich, plappert sie ihre Gedanken zu den Menschen

weiter
  • 710 Leser

Unfreiwillige Single

Laura, Lehrerin und Anfang dreißig, ist ungewollt Single, hat Flo als besten Freund und Suse, ihre allerbeste Freundin. Und sie liebt ihr Fahrrad, weil es in Freiburg einfach praktisch ist. Selbst dann noch, als Laura sich aufgebrezelt mit hochhackigen Schuhen und knallrotem Kleid in den Sattel schwingt, um an einem Salsa-Abend im Güterbahnhof dabei

weiter

Was das Blut verrät

Pränataldiagnostik, Krebsfrüherkennung und mehr – diese Informationen können bald schon über das menschliche Blut entnommen werden. Doch der medizinische Fortschritt bringt nicht nur Positives. Die Pharmaindustrie verspricht sich unendliche Gewinne und über das Blut können nun sensible Daten gewonnen werden, welche auch in die eigenen Persönlichkeitsrechte

weiter
  • 388 Leser

Ein Stern, der seinen Namen trägt

Nik P. zählt zu den erfolgreichsten österreichischen Songschreibern und Interpreten seines Genres. 1997 veröffentlichte er sein erstes Album und landete mit „Gloria“ gleich seinen ersten großen Hit in seinem Heimatland. Bis heute schaffte es fast jede Single auf Platz 1 in den Charts der Radios. Seine großen Hits wie „Come on let’s

weiter
  • 100 Leser

Maze Runner 3

Thomas (Dylan O’Brien), seine Freunde und die Widerstandskämpfer haben sich der mächtigen Organisation WCKD gestellt und wissen nun, warum die „Auserwählten“ so hartnäckig verfolgt werden – in ihnen steckt der Schlüssel zu einem Heilmittel für ein Virus, das „der Brand“ genannt wird. Nach einem Kampf sind einige von

weiter
  • 107 Leser

Reise in die Eiszeit

Ein Erlebnis für die Sinne

Ab dem 4. Februar können die Besucher auf Schloss Untergröningen eine Reise in die Eiszeit unternehmen. Der Kunstverein KISS präsentiert bis zum 25. März in seinen Räumlichkeiten die Wanderausstellung „Eine Reise in die Eiszeit - die Kunst der Eiszeit“.

Begibt man sich auf den Weg unserer Vorfahren, ist die visuelle Wahrnehmung, das Lauschen

weiter
  • 182 Leser
Mittwoch, 31.1.

Die Azoren

Neun Blumentöpfe im Atlantik, Wetterküche Europas, mitten im Atlantik gelegen, sind ein Traumziel für Natur-Liebhaber! Bei dem ganzjährig milden Klima - gemischt mit einigen Regentropfen - können hier Pflanzen nichts Anderes als wachsen, blühen und gedeihen!

Und so beeindrucken die Inseln neben der besonderen geologischen Schönheit auch durch das üppige

weiter
  • 167 Leser

Die Drum-Stars kommen

Atemberaubende Percussion-Show in Aalen

Jetzt wird es laut, wild und unglaublich gut! Mit einer gelungenen Mischung ausTrommelkunst, Unterhaltung und Lichteffekten präsentieren die Drum-Stars eine Percussion-Show der Extraklasse.

Laute, kraftvolle Stücke auf verschiedensten Gegenständen wechseln sich ab mit unterhaltsamen Bodypercussion-Einlagen und rhythmischen Choreografien mit Comedy-Charakter.

weiter
  • 515 Leser

Info

Das Gesamtprogramm der Kulturreihe „wortgewaltig 2018“ liegt im Rathaus Aalen und in öffentlichen Einrichtungen aus. Weitere Informationen stehen unter www.aalen.de zur Verfügung. Karten gibt es in der Tourist-Information Aalen: Reichsstädter Straße 1 Telefon: 07361 52-2358 oder im Internet unter der Internetadresse www.xaverticket.de

weiter
  • 218 Leser

Waldhausen schunkelt

Harmonikastadl in der Remstalhalle

Singen, schunkeln, lachen, tanzen und genießen! Ganz im Zeichen volkstümlicher Musik, Stimmung und Gemütlichkeit geht der Waldhäuser Harmonikastadl des H.H.C. Handharmonika-Club Waldhausen in die nächste Runde. Ein zünftiges Fest für alle Generationen.

Den musikalischen Teil bestreitet das Original Uhlberg Duo. Sie bringen Nachwuchskünstler auf der

weiter
  • 419 Leser

Wieder da

Die kleine Hexe

Ottfried Preußlers „Die kleine Hexe“ feierte zuletzt 60-jähriges Jubiläum. Aber obwohl der Kinderbuch-Klassiker bereits in 47 Sprachen übersetzt und für verschiedene Medien adaptiert wurde (es gibt sogar eine Origami-Verfilmung fürs japanische Fernsehen), hat es bis 2018 gedauert, bis mit Mike Schaerers „Die kleine Hexe“ nun

weiter
  • 111 Leser

„Lascht time“

Das Leben ist eine ständige Veränderung. So auch hier in der Redaktion. Deshalb wird diese Ausgabe meine vorerst Letzte sein, an welcher ich beteiligt bin. Es warten nun neue Aufgaben. Etwas Neues hat auch immer eine gewisse Spannung inne, so bin ich gespannt, wie Kerstin Fuchs und Andrea Trajanoska die Freizeit weiter führen. Nach meiner Überzeugung

weiter
  • 228 Leser

Literatur, Musik, Satire

Kulturreihe „wortgewaltig 2018“ startet

Die Aalener Kulturreihe wortgewaltig erinnert jährlich im März und April an den Dichter, Musiker und Journalisten Christian Friedrich Daniel Schubart. Mit einem vielfältigen, wortgewaltigen Programm wartet die Reihe 2018 auf.

Mit dabei sind die Schubart-Literaturpreisträger von 2017, Sasa Stanisic und Isabelle Lehn. In der gemeinsamen Veranstaltung

weiter
  • 347 Leser

Wind und Wetter

Der Diplom-Meteorologe Sven Plöger ist vielen vor allem aus „Wetter im Ersten“ vor der „Tagesschau“ und nach den „Tagesthemen“ bekannt. Durch seine Vorträge, Moderationen und Bücher beteiligt er sich aktiv an der Diskussion zum Klimawandel.

In seinem neuen Buch beschäftigt er sich mit dem Wind, dem zentralen Macher

weiter
  • 256 Leser

Viele wollen bei „Hairspray“ mitmachen

Musical In zwei Runden stellten sich über 50 Jugendliche und junge Erwachsene der Castingjury der Musical-Kids – sie alle wollen bei der neuen Musicalproduktion der Kids mit auf der Bühne stehen. Von 8. November bis 11. November gibt‘s in diesem Jahr „Hairspray“ im Stadtgarten zu sehen. Mehr als 20 Rollen gab es zu besetzen

weiter
  • 729 Leser

Tombola-Erlös ging an die „Herzenssache“

BSC Niederalfingen Jahreshauptversammlung in der Dorfschmiede mit Rückblick aufs Jahr 2017 und Ehrung für treue Mitgliedschaft.

Hüttlingen-Niederalfingen. Der Vorsitzende Ralf Kisslinger begrüßte in der Dorfschmiede in Niederalfingen zur Hauptversammlung des BSC Niederalfingen. Im Rückblick auf das Jahr 2017 waren für ihn die Muffigeltage und die Weihnachtsfeier die Höhepunkte des Vereinslebens.

Der Erlös aus der Tombola bei der Weihnachtsfeier wurde an die Aktion „Herzenssache“

weiter
  • 717 Leser

Das Generationenwohnen planen

Aalen. Die Gebäude des geplanten Generationen-Wohnprojektes in Aalen sollen jetzt Form und Gestalt bekommen. Dazu gibt es weitere zwei Planungs-Workshops: am Samstag, 3. Februar, und am Samstag, 17. Februar, jeweils von 14 bis etwa 18.30 Uhr. Beide Veranstaltungen sind im Haus Kastanie der Familienbildungsstätte, Wilhelm-Merz-Str. 4, gegenüber dem

weiter
  • 1311 Leser

Kinder-Uni mit vielen Experimenten

Bildung Organisatorin Dr. Susanne Garreis lädt Kinder der zweiten bis fünften Klasse und Eltern ein zum Start der neuen Kinder-Uni-Reihe an der Hochschule Aalen: am Samstag, 3. Februar, geht’s im Audimax um die Frage „Was ist eigentlich Energie?“. Anmeldung: www.schuelerlabor.explorhino.de. Foto: privat

weiter
  • 1291 Leser

Auch in Neuler ging Jamaika am Ende baden

Fastnacht Der Gmoindsball erkundet die Tücken der Regierungsbildung.

Neuler. Das Programm des närrischen Gmoindsballs in der TV-Halle Neuler, der an zwei Tagen präsentiert wurde, begann mit der Qual der Wahl und führte über die Wahlergebnisse bis hin zu den Jamaika-Koalitionsverhandlungen ...

Der beliebte Faschingsball wurde mit viel Schwung vom Narrenvorstand eröffnet, der eine beeindruckende Choreografie zu einem

weiter
Aus dem Jagstzeller Gemeinderat

Ja zum Haushaltsplan

Jagstzell. Den neuen Haushaltsplan 2018 mit zugehöriger Haushaltssatzung befürwortete der Gemeinderat Jagstzell einmütig. Der Vermögenshaushalt mit mittelfristiger Finanzplanung, wie auch der Entwurf des Gesamthaushalts wurden in den beiden vergangenen Sitzungen bereits vorberaten. „Unseren neuen Haushalt kennzeichnet ein Rekordvolumen in Höhe

weiter
  • 313 Leser

Vorfreude auf das 40. Dorffest in Eggenrot

Mitgliederversammlung Männergesangverein Eggenrot zieht im Dorfhaus Jahresbilanz und schaut auf 2018.

Ellwangen-Eggenrot. Mit dem Lied „Harmonie“ wurde die Mitgliederversammlung des Männergesangvereins Eggenrot eröffnet. Vorsitzender Günther Herschlein erwähnte, dass der Männerchor zur Zeit 35 Sänger aufweist. Erfreulich sei, dass der Chor durch neu eingetretene junge Sänger verstärkt wurde.

In seiner Vorausschau für das laufende Jahr sprach

weiter
  • 1463 Leser

Zuschüsse machen Sanierung möglich

Gemeinderat Jagstzell Im Erdgeschoss der alten Schule soll der neue Sitzungssaal des Gemeinderates entstehen. Der Raum wird auch für andere Zwecke zur Verfügung stehen.

Jagstzell

Die alte Schule in Jagstzell soll teilsaniert werden und eine weitere Nutzung erfahren. Das Dorfgemeinschaftshaus würde dadurch eine Aufwertung erfahren: In dem direkt neben dem Rathaus befindlichen Gebäude befindet sich ja bereits der Bürgersaal im ersten Stock.

Im Jagstzeller Gemeinderat wurden am Montag die Pläne und die Kostenberechnungen

weiter
  • 726 Leser

Mack ist schon für mehr Frauen, aber ...

CDU Warum auch der Aalener Landtagsabgeordnete gegen eine Wahlrechtsänderung ist.

Aalen. Es gärt in der Union im Land. CDU-Frauen sind sauer auf die Landtagsfraktion. Die hat beschlossen, dass das Wahlrecht nicht geändert wird – anders, als dies mit dem Koalitionspartner, den Grünen, eigentlich vereinbart war. Von einer Änderung des Wahlrechtes haben sich viele versprochen, dass mehr Frauen im Landtag vertreten sind. In der

weiter
  • 2
  • 1414 Leser

Vom Lehrer zum Autor

Leute Heute Rudi Marvin war nicht nur Lehrer am Schubart-Gymnasium, sondern ist auch Autor von Gedichtbänden, Kurzgeschichten und Romanen.

Aalen

Ich habe auf meinen Reisen immer ein Notizbuch mit dabei“, sagt Rudi Marvin. Denn dem 65-jährige Aalener fällt immer etwas auf, aus dem er ein Gedicht, eine Kurzgeschichte oder einen Roman entwickeln kann. In seinem neuesten Buch „Mein Hundebuch“ hat er 50 Gedichte über das Verhalten der Vierbeiner und deren Herrchen geschrieben.

weiter

Narren feiern mit Akrobatik, Tanz, Witz und viel Spaß

Fasching Die Waldhäuser Narrenzunft begeistert bei zwei Prunksitzungen ihr zahlreiches Publikum.

Aalen-Waldhausen. Schwungvolle Gardetänze, unterhaltsame Büttenreden und waghalsige Darbietungen. Das alles haben die vielen Gäste bei den beiden Prunksitzungen der Waldhäuser Narrenzunft erlebt.

Einmal mehr haben sich die Narren selbst übertroffen sind sich der Präsident der Narrenzunft, Jörg Mößner, und Sitzungspräsident Josef Dietenmaier am Ende

weiter
  • 1051 Leser

Räte wollen mehr Transparenz

Etatreden Die Fraktionen im Oberkochener Gemeinderat fordern bessere Kommunikation und Informationen – auch in Richtung Unternehmen.

Oberkochen

Die Stadt hat in diesem Jahr wie auch in den Folgejahren große Projekte auf der Agenda. Die Haushaltsreden waren weitgehend ein kollektiver Appell für Sacharbeit, Transparenz und umfassende Information. Die Reden zeigten aber auch, dass das Thema „YG-1“ ad acta gelegt ist.

„Die Entwicklung der Stadt kann nur dann vorangebracht

weiter
  • 5
  • 772 Leser

Schülern weiteren Weg erleichtern

Bildung Berufliches Schulzentrum Schwäbisch Gmünd und Schulzentrum Leinzell unterzeichnen einen Kooperationsvertrag.

Schwäbisch Gmünd/Leinzell

Das Berufliche Schulzentrum in Schwäbisch Gmünd als Zentrum der beruflichen Bildung mit gymnasialer Oberstufe (Sekundarstufe II), Berufskolleg und dualer Ausbildung wird eine Kooperation mit dem Schulzentrum Leinzell, den Schulleitungen, Lehrern und Schülern bilden, um die Übergänge Schule-Schule und Schule-Beruf zu optimieren.

weiter
  • 674 Leser

Ein Rucksack, der Wasser filtern kann

Versorgung Gloria Kessler will dafür sorgen, dass Kinder in Togo regelmäßiger den Schulunterricht besuchen.

Schwäbisch Gmünd/Togo. Schon vor Beginn des dreimonatigen Praktikums für den Verein „Hilfe für Togo“ setzte sich die Gmünderin Gloria Kessler mit den Lebensumständen, kulturellen Hintergründen und der Infrastruktur in Togo auseinander. Aufgrund der Wasserknappheit in dem Land nahm sie sich vor, einen „Paul Wasserrucksack“ mit

weiter
  • 444 Leser

Infotag lockt viele Studienbewerber

Hochschule  Knapp 350 Interessierte. Orientierungssemester findet große Resonanz.

Aalen. Nachdem sie ihre Zulassungen und Zulassungsangebote zum Studium bekommen hatten, besuchten knapp 350 Bewerber und Bewerberinnen die Hochschule Aalen. Darunter waren diejenigen, die sich für das neue Orientierungssemester interessieren. Dieses bietet die Hochschule ab dem Sommersemester an. Es richtet sich an junge Menschen, die sich noch nicht

weiter
  • 1386 Leser

„Madeira Cake“ und „Mule!“ im Übel

Heubach. Im Qltourraum Übelmesser steigt der nächste Konzertsamstag am 3. Februar mit Madeira Cake und „Mule!“ Musikalisches Handwerk, live-geprüfte Arrangements, professioneller Sound und eine ansteckende Freude an der eigenen Musik beschreiben die Konzerte von Madeira Cake. Die ausschließlich selbst geschriebenen Songs bestehen aus treibender

weiter
  • 2356 Leser

Tempo 40: Jetzt ist es offiziell

Verkehr Künftig dürfen Autofahrer in einem Teil der Heubacher Hauptstraße nur noch mit Tempo 40 unterwegs sein. Das Tempolimit gilt von der Hauptstraße 24 bis zum Gebäude Hauptstraße 92 in beide Fahrtrichtungen, also in etwa von der Einmündung Grabenstaße bis zur Brauerei. dav/Foto: maro

weiter
  • 5
  • 3012 Leser

Musik vermittelt Heimatgefühle

Bühne Der Liederkranz startet in der Bettringer Waldorfschule ein stimmungsvolles Konzert. Die Musiker präsentieren Volkslieder, klassische Stücke und Heimatlieder.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Die Überraschung ist dem Bettringer Liederkranz mit seinem Dirigenten Gunter Maier eindrucksvoll gelungen. Begeistert applaudierten die Konzertbesucher im ausverkauften Saal der Waldorfschule dem Chor und den Instrumentalmusikern für einen kurzweiligen, interessanten Konzertabend. Darüber, was sich in „Heimat 4.0“

weiter

Jugendarbeit Ferienfreizeiten und Schulungen

Aalen. Der Kreisjugendring Ostalb hat für 2018 viele Angebote in zwei Infobroschüren zusammengetragen. Zeltlager- und Ferienbetreuungsangebote sind im Flyer „Ferienfreizeiten im Ostalbkreis 2018“ enthalten. Die zweite Broschüre beinhaltet Schulungs- und Seminarangebote für die Jugendarbeit.

Beide Broschüren sind in der Geschäftsstelle des

weiter
  • 2138 Leser
Polizeibericht

Diebe in der Hegelstraße

Aalen. Durch die angelehnte Wohnungstüre gelangte am Samstagvormittag ein Unbekannter zwischen 10 und 11 Uhr unbemerkt in ein Wohnhaus in der Hegelstraße. Das berichtet die Polizei. Während der Bewohner sich in der Garage und seine Frau sich in der Küche aufhielt, wurde im Erdgeschoss aus zwei Geldbörsen das Bargeld gestohlen. Hinweise an die Polizei

weiter
  • 236 Leser
Polizeibericht

Ex-Freundin zersticht Reifen

Aalen. Eine 47-Jährige zerstach am Samstagmorgen zwischen 7 und 7.45 Uhr mit einem Küchenmesser die beiden Hinterreifen eines VW, der ihrem Ex-Freund gehört. Beim Eintreffen der Polizei hielten sich sowohl die 47-Jährige, als auch deren 49 Jahre alter Ex-Freund vor dem Wohnhaus des Mannes auf der Heide auf. Zunächst, so die Polizei, habe die Frau die

weiter
  • 116 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse I

Ellwangen-Rindelbach. Die Sing- und Spielschar der Böhmerwäldler veranstaltet eine Kinderbedarfsbörse mit gebrauchter Frühjahr- und Sommerbekleidung in der Rindelbacher Turnhalle am Samstag, 3. Februar, von 13.30 bis 15.30 Uhr. Verkauft werden auch Autositze, Kinderwagen, Bücher, Spielwaren und anderes. Es gibt Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 850 Leser
Polizeibericht

Radfahrer verletzt

Hüttlingen. Die Polizei sucht Hinweise zu einem Verkehrsunfall, der sich bereits am Samstagnachmittag in der Kirchhofstraße ereignet hat. Ein neunjähriger Bub lief gegen 17 Uhr auf dem Gehweg in Richtung Seitsberg. Dabei kamen ihm ein Motorrad und ein Auto teils auf dem Gehweg fahrend entgegen. Die Polizei vermutet, dass diese ein illegales Rennen

weiter

12-Jähriger bei Unfall verletzt

Bopfingen. Ein zwölf Jahre alter Junge wurde seinen eigenen Angaben nach am Montagmittag von einem bislang unbekannten Fahrzeug angefahren und leicht verletzt. Der Jugendliche stand gegen 13.30 Uhr auf dem Gehweg der Lauchheimer Straße wohl in gebückter Haltung, um sich seinen Schuh zuzubinden, als er von einem dunklen Pkw leicht erfasst

weiter
  • 5
  • 2515 Leser

Baufirmen im Ostalbkreis droht verschärfter Fachkräftemangel

Aalen. Betonbauer gesucht: Die Bauwirtschaft im Ostalbkreis steuert auf einen immergrößeren Fachkräfte-Engpass zu. 104 Stellen in der Branche waren hier imvergangenen Jahr durchschnittlich länger als drei Monate unbesetzt – 25 Prozent mehrals noch im Vorjahr. Das hat die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt mitgeteilt.Die

weiter
  • 2474 Leser

Deutlich unter Alkoholeinwirkung

Neresheim. Auf rund 7000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein 42-Jähriger am Montagabend verursachte. Kurz vor 21 Uhr fuhr er mit seinem Auto, einem Fiat Punto, frontal auf einen am rechten Fahrbahnrand der Goethestraße abgestellten Mazda auf. Der Unfallverursacher, der nach Angaben der Polizei "deutlich unter der Wirkung von

weiter
  • 4346 Leser

Betrunken über rote Ampel

Crailsheim. Ein nach Polizeiangaben stark alkoholisierter 30-Jähriger überquerte am Montagabend mit seinem Fahrrad trotz roter Ampel die Gaildorfer Straße. Deshalb musste gegen 20.10 Uhr ein in Richtung Stadtmitte fahrender 50-Jähriger mit seinem Mercedes eine Vollbremsung einleiten, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Ein

weiter
  • 5
  • 2224 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

7.28: Schwerer Unfall zwischen Essingen und Bartholomä! Die Straße ist gesperrt. Mehr dazu lesen Sie hier.

7.06: Um Liquidität, um Rentabilität - und das in landwirtschaftlichen Betrieben geht es heute Abend beim VR-Landwirtschaftsforum ab 19 Uhr in der Hauptstelle der VR-Bank in Ellwangen.

7.02: Was geht in diesem Jahr auf der

weiter
  • 3119 Leser

Brexit schadet dem Handel

Europa Leitz-Chef Jürgen Köppel und die Europaabgeordnete Inge Gräßle sprechen über Auswirkungen des Brexit.

Oberkochen. Von gravierenden Auswirkungen durch den Brexit auf die Region gehen Jürgen Köppel, Sprecher der Geschäftsführung, der Firma Leitz in Oberkochen, und die Hauptgeschäftsführerin der IHK Ostwürttemberg, Michaela Eberle, aus. Bei einer Veranstaltung der Europaabgeordneten Dr. Inge Gräßle zum Austritt des Britischen Königreichs aus der EU in

weiter

Ausflug in die Spielarena

Bopfingen. Die gute Zusammenarbeit von Deutschem Roten Kreuz und Landratsamt zeichnete sich aus. Im Rahmen des Begegnungscafés in Bopfingen und dem gemeinschaftlichen Arbeiten der Ehrenamtskoordinatorin Carola Schiller (DRK) und der Leiterin der Gemeinschaftsunterbringung in Kirchheim Fatma Ceyhan vom Landratsamt wurde ein Ausflug mit geflüchteten

weiter
  • 1058 Leser

„Professionell und stets einsatzbereit“

Rettungswesen Die Feuerwehr Ellwangen blickt in ihrer Versammlung auf das Einsatzjahr 2017 zurück: Insgesamt 145 Einsätze galt es zu bewältigen.

Ellwangen

Die Abteilung Ellwangen der Feuerwehr musste im Vorjahr insgesamt 145 Einsätze bewältigen. Der Großteil davon lag wieder im Bereich der technischen Hilfe. Dies verdeutlichte der Abteilungskommandant Rainer Babbel in seinem jüngsten Jahresbericht.

Die Anzahl der Einsätze hatte sich im Vergleich zum Vorjahr um 22 auf jetzt 145 Einsätze verringert.

weiter
  • 638 Leser

Regionalsport (11)

Leichtathletik 420 Teilnehmer beim Crosslauf

Die beiden Leichtathletikvereine LAC Essingen und LSG Aalen richten am Samstag gemeinsam die baden-württembergischen Meisterschaften der Crossläufer aus. Die jüngsten Läufer starten um 11 Uhr an der Schönbrunnenhalle auf ihre Zwei-Kilometer-Strecke. Um 14.15 Uhr sind die Langstreckler über 7,4 Kilometer dran. Insgesamt 420 Läuferinnen und Läufer aus

weiter
  • 481 Leser

Heuchlingen verpasst Vorentscheid

Faustball, Schwabenliga Der TV Heuchlingen spielt gegen Friedrichshafen und Trichtingen jeweils nur unentschieden.

Zweimal 2:2: Der TV Heuchlingen hat beim Heimspieltag vor 150 Zuschauern gegen den VfB Friedrichshafen (11:8, 8:11, 8:11, 11:5) und den TV Trichtlingen (7:11, 3:11, 13:11, 11:8) nur unentschieden gespielt. Damit hat der TVH die vorzeitige Qualifikation zu den Aufstiegsspielen in die 2. Bundesliga verpasst.

Zu Beginn waren die TVHler noch selbstbewusst.

weiter
  • 256 Leser

WSG schenkt zu Hause Punkte her

Handball, Frauen In der Württembergliga unterliegt die WSG AlLoWa der SG BBM Bietigheim III 20:27 (8:10).

Die Handballerinnen der WSG Alfdorf/Lorch/Waldhausen (AlLoWa) empfingen in heimischer Halle die SG BBM Bietigheim III. Die WSG plagten personelle Sorgen auf der Torhüterposition, da Torfrau Ira Jennewein gesundheitlich angeschlagen war und die Torhüterin der zweiten Frauenmannschaft aufgrund der Festspielregelung nicht zur Verfügung stand. Kurzerhand

weiter
  • 267 Leser

Noah Bez gelingt ein glänzender Einstand beim SV Gmünd

Schwimmen, „20. Luxembourg Euro Meet“ Caroline Morassi erreicht zweimal das B-Finale, auch Philipp Dalferth und Julia Stegmaier überzeugen im internationalen Klassefeld.

Eine Fülle von internationalen Spitzenleistungen und gleich zehn Veranstaltungsrekorde gab es beim „20. Luxembourg Euro Meet“ der Schwimmer auf der 50-Meter-Bahn des Aquatic Center „Coque“ in Luxemburg. In den Reihen des Schwimmvereins Gmünd zeigte Neuzugang Noah Bez mit fünf schnellen Rennen, dass er eine Verstärkung für den

weiter
  • 596 Leser

ZAHL DES TAGES

3

Punkte brauchen die Faustballer des TV Heuchlingen aus den beiden Partien am letzten Spieltag der Schwabenliga noch, um sicher für die Relegationsspiele zur 2. Bundesliga qualifiziert zu sein. Mit zwei Punkten Vorsprung vor den Verfolgern liegt der TVH auf Tabellenplatz zwei.

weiter

Morassi steht zur Wahl in Aalen

Sportlerwahl Für den Schwimmverein Schwäbisch Gmünd springt Carolin Morassi ins Becken, doch die erfolgreiche Schwimmerin stammt aus Aalen. Dort ist die deutsche Vizemeisterin (Jg. 2000) über 100 und 200 Meter Freistil eine der Kandidaten zur Wahl der Sportlerin des Jahres. Foto: Eibner

weiter
  • 106 Leser

Lauf geht’s! stellt sich vor, Teil eins

Lauf geht’s! Der erste von zwei Infoabenden in dieser Woche für die Saison 2018 war gleich gut besucht. Knapp 80 Gäste waren in den Ludwig-Noll-Saal der Weleda in Gmünd gekommen. Die meisten davon Anfänger oder Gelegenheitsläufer, knapp zehn haben bereits mindestens ein Mal an der gemeinsamen Aktion von Schwäbische Post, Gmünder Tagespost und

weiter
  • 330 Leser

Endlich der erste Sieg

Schach, Landesliga Gmünd II besiegt Aalen-Ellwangen 6,5:1,5.

In der fünften Runde der Landesliga schaffte die Schachgemeinschaft Gmünd II (3:7) den ersten Saisonsieg. Im Abstiegsderby mit Aalen/Ellwangen (2:8) gelang ein souveränes 6,5:1,5, mit dem die Gastgeber auf den letzten Platz verwiesen wurden. Gegen Topfavoriten Grunbach (9:1) blieb Gmünd III (4:6) chancenlos und unterlag deutlich mit 2:6.

SGEM Gmünd

weiter
  • 178 Leser

Katharina Hieber ist schwäbische Meisterin

Ski nordisch, Skispringen/Nordische Kombination Die Titel „schwäbische Meisterin“ und „baden-württembergischer Schülermeister“ gehen an Stützpunktsportler aus der Region.

Das Wettkampfwochenende für den Nachwuchs des Stützpunkts Degenfeld/Königsbronn stand voll und ganz im Zeichen der Landesmeisterschaften und der VR-Talentiade. In Isny (Allgäu) wurde neben der VR-Talentiade auf der K15- und K30-Meter-Schanze auch die schwäbische Meisterschaft im Skispringen und der nordischen Kombination ausgetragen.

Zum regionalen

weiter
  • 641 Leser

Souverän Erste

Tischtennis Amelie Fischer vom TSV Untergröningen siegt beim „Future-Cup“.

Im thüringischen Bad Blankenburg fand die Ausspielung des „Future-Cups“ statt. Dabei treffen die besten U12-Teams aus allen Landesverbänden aufeinander. Aufgrund der Nominierung für diese Bundesveranstaltung konnte Amelie Fischer nicht bei den württembergischen Meisterschaften antreten. Betreut von der Landestrainerin Martina Schubien erspielten

weiter
  • 153 Leser

SVG-Schwimmer erreichen 15 Mal das Treppchen

Schwimmen Erfolgreiche Gmünder beim Winterschwimmfest der SG Stuttgart im Untertürkheimer Inselbad.

Drei Siege, sieben zweite und fünf dritte Plätze war die Ausbeute der eintägigen Teilnahme der zweiten Garnitur des Schwimmverein Gmünd beim zweiten Winterschwimmfest der SG Stuttgart-Nord im Untertürkheimer Inselbad. Für die 14 Teilnehmer sollte es sich um einen letzten Test unter Wettkampfbedingungen vor den am kommenden Wochenende stattfindenden

weiter
  • 816 Leser

Überregional (23)

Mordprozess

„Es war doch nur eine Frau“

Hussein K., Angeklagter im Freiburger Mordprozess, kam als verurteilter Gewaltverbrecher nach Deutschland. Seine Vorgeschichte wirft ein Schlaglicht auf Behördenversagen und die griechische Politik.
Brutal und ohne Reue“ – so beschreiben griechische Ermittler Hussein K., der in Freiburg wegen des Sexualmords an der 19-jährigen Studentin Maria L. vor Gericht steht. Schon im Mai 2013 hatte der junge Mann auf der griechischen Insel Korfu eine junge Frau fast umgebracht – und wurde dafür zu zehn Jahren Haft verurteilt. Dass er dennoch weiter
  • 650 Leser
Interview

„Unglaublich dreist“

Der Wirtschaftsethiker Ulrich Thielemann kritisiert die Affen-Versuche. Ethische Fragen spielten in großen Unternehmen oft keine Rolle, sagt der Direktor der Berliner Denkfabrik „Menschliche Marktwirtschaft“. Herr Thielemann, was halten Sie von Abgas- und Stickstoffdioxid-Tests mit Affen und Menschen? Ulrich Thielemann: Man muss unterscheiden: weiter
  • 793 Leser
Olympia

„Wir bereiten uns auf alle Szenarien vor“

Der olympische Chefzeitnehmer Alain Zobrist ist bei den Winterspielen nicht nur der Herr über die Zeiten.
Was wäre der Sport ohne Zeiten, Weiten und Noten? Nichts. Dass Rekorde und Millimeterentscheidungen bei Olympia auch auf die Tausendstel stimmen, dafür ist Chefzeitnehmer Alain Zobrist verantwortlich. Der CEO von Swiss Timing hat sich und sein Team akribisch auf die Winterspiele vorbereitet. Herr Zobrist, warum gibt es eigentlich in manchen Disziplinen weiter
  • 522 Leser

24-Stunden-Streiks nicht zu verhindern

Frühestens am kommenden Wochenende werden die Tarifpartner in Stuttgart wieder verhandeln.
Von Mittwoch bis Freitag kommt es in Betrieben der Metall- und Elektroindustrie erstmals zu 24-Stunden-Streiks. Die IG Metall will bundesweit 250 Unternehmen bestreiken, davon 70 in Baden-Württemberg; welche genau, will sie erst 24 Stunden vorher bekanntgeben. Was ist das besondere an den 24-Stunden-Streiks? Sie sind ein neues Kampfmittel der IG Metall weiter
  • 1725 Leser
GroKo-Gespräche

Annäherung beim Thema Familiennachzug

Union und SPD streben eine schnelle Lösung ihres Streits um die Flüchtlingspolitik an. Neue Härtefallregelungen für Angehörige könnten Teil eines Kompromisses sein.
In der Nacht zum Montag waren die Koalitionsgespräche über den Familiennachzug von Flüchtlingen mit eingeschränkten Schutzstatus unterbrochen worden. Es geht dabei vor allem um syrische Flüchtlinge, die in Deutschland keinen regulären Flüchtlingsstatus zugebilligt bekommen, aber trotzdem für längere Zeit im Land bleiben. Nachdem es Streit um die Interpretation weiter
  • 752 Leser
Land am Rand

Bierkrone mal anders

Adel in Europa – das sind die letzten Monarchen unserer Zeit: Queen Elisabeth II. aus England, Felipe VI. von Spanien, Willem-Alexander, König der Niederlande, oder Philippe von Belgien. Doch auch die Deutschen haben noch Könige und Königinnen, sogar relativ viele und jedes Jahr neue. Bier, Wein, Zwiebeln, Bratwurst, Milch – diverse Nahrungsmittel weiter
  • 386 Leser
Kommentar Michael Gabel zu den Abgastests an Menschen und Affen

Blick in Abgründe

Es ist widerwärtig, was über Abgas- und weitere Tests der Forschungsvereinigung EUGT ans Licht kommt: Affen, die mit Auspuffabgasen malträtiert wurden, und Menschen, die giftiges Stickstoffdioxid einatmen mussten. Die Tierversuche sollten aufzeigen, dass Dieselmotoren besser sind als ihr Ruf. Davon mal abgesehen, dass mit dem Einsatz der verbotenen weiter
  • 717 Leser
Bittere Pillen

Brüssel bietet Briten bittere Pillen

Eine Übergangsphase soll die Zeit überbrücken, in der London und die EU über die künftigen Handelsbeziehungen sprechen.
Die Briten müssen jetzt ganz tapfer sein. Eigentlich wollten sie mit dem EU-Austritt ihres Landes in 14 Monaten die vielen lästigen Vorschriften aus Brüssel loswerden. Doch nun wird alles schlimmer, nicht besser: Auch nach dem Brexit im März 2019 muss Großbritannien für eine Übergangszeit alle EU-Regeln einhalten, sogar neu beschlossene EU-Gesetze befolgen, weiter
  • 736 Leser
Wahlrecht

CDU müht sich um Schadensbegrenzung

Landtagsfraktion will mit Grünen Reform bereden, aber bleibt bei Ablehnung.
Begleitet von harten Tönen versucht sich die Spitze der Südwest-CDU im Streit um das Landtagswahlrecht in Schadensbegrenzung. Nach einer Telefon-Schaltkonferenz des Präsidiums der Landesverbands hieß es, die CDU werde mit den Grünen auch über eine Wahlrechtsreform reden. Die große Mehrheit des Gremiums habe deutliche Kritik am klaren Votum der CDU-Landtagsfraktion weiter
  • 693 Leser
Kommentar Wolfgang Scheerer zur Verpflichtung von Tayfun Korkut

Das Risiko im Blick

Gemessen an der extremen Schnelllebigkeit des Fußballgeschäfts ist es eine halbe Ewigkeit her. Aber immerhin: Nach seinem Einstieg in Hannover im Dezember 2013 hat Tayfun Korkut demonstriert, dass er durchaus das Zeug zum Retter hat. Auf dem 13. Tabellenplatz übernahm er die 96er mit nur 18 Punkten und führte sie bis Saisonende auf Rang zehn. Heute weiter
  • 509 Leser
Holocaust

Deutungsstreit um die Geschichte

Warschau hat den Ausdruck „polnische Todeslager“ unter Strafe gestellt. Jetzt hagelt es Kritik aus Israel.
Zwischen Israel und Polen besteht Klärungsbedarf. Israel protestierte am Wochenende gegen ein polnisches Gesetz, das am Freitag im Sejm verabschiedet worden war: Demnach soll jeder, der den Ausdruck „polnisches Todeslager“ nutzt, mit bis zu drei Jahren Haft bestraft werden. Überwacht wird dies durch das „Institut für Nationales Gedenken“ weiter
  • 699 Leser
Glosse

Fitte Geheimnisverräter

Als ob der Kampf gegen die Pfunde nicht schon schwer genug wäre. Jetzt droht er für US-Soldaten und Geheimdienstler vollends zum Landesverrat zu werden. Warum? Eine im Internet einsehbare Karte zeigt, wo in der Welt überall amerikanische Soldaten oder Sicherheitskräfte schnaufend im Dienste der Gesundheit unterwegs sind. Anhand der Fitnessarmbänder, weiter
  • 771 Leser
Leitartikel Thomas Block zu den Vorwürfen gegen Dieter Wedel

Gewalt mit System

Das Wort „erschütternd“ ist wohl noch zu tief gegriffen, wenn es um die Vorwürfe geht, die Schauspielerinnen gegen Dieter Wedel erheben: Über Jahrzehnte soll der Fernsehregisseur und ehemalige Theaterfestival-Leiter in Bad Hersfeld Frauen sexuell bedrängt haben, soll sie gewaltsam zum Sex gedrängt, soll sie vergewaltigt haben. Frauen, die weiter
Gesellschaft

Jeder Tag etwas Besonderes

Der Kalender ist voll von nationalen und internationalen Gedenktagen. Warum Organisationen und Privatmenschen ernste und alberne Tage ausrufen.
Mal wieder im Stress? Lassen Sie doch einfach alle Termine sausen, schalten das Handy ab und machen eine kleine Pause von der hektischen Realität. Denn heute ist „Auf-und-davon-Tag“ – alternativ: „Tag der Alltagsflucht“. Und morgen? Rückwärtstag. Freunde der Aktions- und Gedenktage überraschen dann Unwissende mit rückwärts weiter
  • 947 Leser
Hochschule

Konstanzer Rektorat betroffen

U-Ausschuss des Landtags befragt Zeugen zu Extra-Zahlungen an Hochschulen.
Das Rektorat der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung in Konstanz ist von der Zulagenaffäre, die es aufklären soll, selbst betroffen: Mit dieser Enthüllung erklärte ein Mitarbeiter des Wissenschaftsministeriums am Montag das unterschiedliche Vorgehen im Vergleich zur Verwaltungshochschule Ludwigsburg. Bei der Befragung im Untersuchungsausschuss weiter
  • 363 Leser
Rock

Magnum auf dem Weg in die Ewigkeit

Die britische Band ist seit 1972 in Deutschland eher mäßig erfolgreich. Das 20. Album schaffte es jetzt aber in die Top Ten.
Die größten Erfolge feierte Magnum in den 1980er und 90er Jahren mit progressiv arrangiertem Hardrock, bei dem die Band um Gitarrist Tony Clarkin und Sänger Bob Catley mehr Wert auf Atmosphäre denn auf Rockplattitüden legte. Rodney Matthews' fantasievoll gestaltete Plattencover, ambivalente Texte, in bombastische Keyboardklanglandschaften eingebettete weiter
  • 516 Leser
Modebranche

Riese mit Fußfesseln

Das Image hat wegen eines missglückten Werbefotos gelitten. Die Probleme sind aber vielfältiger. Experten raten zu einem Strategiewechsel.
Der Umsatz fiel im dritten Quartal 2017 um 4 Prozent auf 5 Mrd. EUR, es sollen Filialen geschlossen werden, der Aktienkurs stürzt ab und nicht zuletzt sorgt der Eklat um das Marketing für Aufruhr. Wirklich gut läuft es nicht für einen der größten Modekonzerne der Welt, den schwedischen Riesen H&M, der auch in Deutschland in kaum einer Fußgängerzone weiter
  • 2217 Leser
Kunsthaus Bregenz

Riesenpuppenstube in drei Teilen

Ein Ausstellungsereignis der Sonderklasse: Der in Berlin lebende britische Künstler Simon Fujiwara lässt das Amsterdamer Anne-Frank-Haus im Maßstab 1:1 ins Bregenzer Kunsthaus einbauen.
Bei dem verhalten optimistisch klingenden Titel „Hope House“ für seine Reproduktion des Anne-Frank-Museums an der Prinsengracht 263 in Amsterdam hat sich der 1982 in London geborene weltläufige Konzeptkünstler Simon Fujiwara noch sehr zurückgehalten. Bei der Installation im Bregenzer Kunsthaus hat er dann alle Register gezogen und ist in weiter
  • 475 Leser
CDU-Streit

Schwierige Annäherung

Im Machtkampf um das Landtagswahlrecht fallen schrille Töne. Parallel beginnt die Suche nach einer Deeskalationsstrategie.
Der Ton im CDU-internen Streit um das Nein der Fraktion gegen die im Koalitionsvertrag mit den Grünen vereinbarte Reform des Landtagswahlrechts wird schärfer. „CDU-Landtagsfraktionschef Wolfgang Reinhart und seine Freunde wollen Thomas Strobl nach Berlin wegmobben“, sagte Christian Bäumler, Chef der CDU-Sozialausschüsse, unserer Zeitung. weiter
  • 368 Leser
Fußball-Bundesliga

Schwäbische Lösung

Trainer Tayfun Korkut muss mit der Mannschaft den Klassenerhalt schaffen, sonst ist seine Amtszeit wohl überschaubar kurz.
Es läuft nicht rund beim VfB. Offensichtlich tat es das auch bei der Trainersuche nicht ganz. Trotzdem meldete Sportvorstand Michael Reschke gestern ziemlich prompt Vollzug: Tayfun Korkut wird Nachfolger des entlassenen Hannes Wolf und erhält einen Vertrag bis Sommer 2019. Damit gelingt Korkut, der seit dem Beinahe-Abstieg mit Bayer Leverkusen im Mai weiter
  • 484 Leser
Bildung

Sozial schwache Schüler holen in Pisa-Studie auf

Deutschland macht langsame Fortschritte bei der Chancengerechtigkeit. Die OECD fordert mehr Ganztagsangebote und Investitionen.
Immer mehr Schüler aus einem sozial schwachen Elternhaus erreichen wenigstens ein solides Bildungsniveau. Das geht aus einer Auswertung der Pisa-Studie hervor, die am Montag in Berlin vorgestellt wurde. Demnach ist der Anteil der Schüler aus bildungsfernen Elternhäusern, die im Pisa-Test mindestens die Kompetenzstufe 3 erreicht haben, innerhalb von weiter
  • 679 Leser
Auto-Lobby

Tests im Dunstkreis der Lobby

Die Abgasversuche an Menschen und Affen haben große Empörung ausgelöst. In der Kritik steht vor allem ein Institut der Autoindustrie.
Die Broschüre erweckt den Eindruck großer Seriosität. Köpfe von Professoren zieren den Tätigkeitsbericht des EUGT-Instituts. Nur am Leitmotiv, das die Autoren ihrem 36-seitigen Werk vorangestellt haben, kann man erkennen, dass ihre Arbeit eine Agenda verfolgte: „Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.“ Der weiter
Nationalpark

Wildnis als Rezept für die Gesundheit

Neues Jahresprogramm bietet Gestressten viel Entspannung. Uno zeichnet ein Projekt aus.
Gestresste Menschen, die es schaffen, sich aus der Hetze des Alltags auch nur eine kleine Auszeit in der Natur zu nehmen, wissen: Natur tut gut und Wildnis erst recht. Um diese Erfahrung noch stärker unter die Menschen zu bringen, steht das Jahresprogramm des Nationalparks Schwarzwald unter dem Motto „Wildnis tut gut“. Erstmals können sich weiter
  • 402 Leser

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Glauben wir das noch?

Zum Neujahrsempfang der CDU

„Denk ich an die GroKo bei Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht.“ So zumindest hören sich die Auslassungen von Herrn Barthle an. Nachdem anscheinend das Land nur noch von wenigen regiert werden wolle, bleibt doch die Frage, unter wessen Führung ist nach zwei Monate die Jamaika-Koalition gescheitert? Daran war

weiter
Lesermeinung

Familiennachzug und anderes:

Die Radionachrichten vom Samstag motivierten mich, auf den Leserbrief von Herrn Kurz vom 24. Januar Stellung zu nehmen.

Auslöser: In rascher Folge wurde mir zur Kenntnis gebracht, dass eine Demonstration von „tausenden Kurden“ ( Zitat „Welt“) von der Polizei in Köln aufgelöst wurde – dem geneigten Leser sei bei dieser Gelegenheit in Erinnerung gerufen,

weiter

Jugendringer der KG Dewangen/Fachsenfeld holen sich die Podestplätze

Tolle Ergebnisse holten sich die Ringer der KG Dewangen/Fachsenfeld bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften.

Schon vor einer Woche fand die Meisterschaft im Freistil beim AC Röhlingen statt. Bei dem hervorragend organisierten Turnier kämpften 157 Jugendathleten aus 11 Vereinen um die Platzierungen. Die Ringer der Kampfgemeinschaft

weiter
  • 3
  • 2302 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel Neue Mitte mit Tiefgarage? vom 27. Januar:

Eigentlich äußere ich mich selten öffentlich. Aber 1,3 Millionen Euro für 19 Tiefgaragenstellplätze in Oberkochen lassen mir dann doch die wenigen Haare zu Berge stehen. Fast 70 000 Euro für nur einen Stellplatz sind weit mehr als akzeptabel. Selbst die Hälfte wäre noch zu viel. Kostensteigerungen durch die schwierigen Baubedingungen am Kocher sind

weiter
  • 5
  • 475 Leser