Artikel-Übersicht vom Montag, 12. Februar 2018

anzeigen

Regional (101)

Polizeibericht

3000 Euro Sachschaden

Iggingen. Bei einem Unfall auf der Landesstraße 1157 zwischen Böbingen und dem Verteiler Iggingen entstand am Sonntag Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro. Kurz vor 20.30 Uhr musste ein 23-Jähriger mit seinem Polo Tier ausweichen. Dabei kam er mit dem Auto nach rechts von der Straße ab, fuhr einen Leitpfosten um und prallte gegen die Leitplanken.

weiter
  • 720 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall auf Parkplatz

Göggingen. Verkehrsbedingt musste ein 36-Jähriger seinen Skoda am Samstag gegen 14.15 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters anhalten. Ein 52-Jähriger bemerkte dies zu spät. Beim Unfall entstand Sachschaden von rund 1500 Euro.

weiter
  • 807 Leser

In den bekannten Skigebieten Graubündens

Leinzell 29 Personen waren mit der Skizunft Leinzell wieder in den drei bekannten Skigebieten Graubündens – Laax, Lenzerheide und Arosa. Wenn auch der erste Skisafaritag mit leichtem Nebel begann, war es eine Wonne die Abfahrt auf dem Gletscher sowie alle Talabfahrten im Pulverschnee zu machen. Die weiteren zwei Skitage genossen die Skifahrer

weiter
  • 301 Leser

Jetzt räumt Susis Tochter Preise ab

Gaildorfer Pferdemarkt 111 Stuten sind zur Prämierung gemeldet. 38 bleiben wohl wetterbedingt auf der Strecke. Ulrike Ballreich schafft es rechtzeitig, und die Jury kürt ihre Hionda zur Siegerin.

Gaildorf

Die Preisrichter haben die Qual der Wahl. Im Ring laufen Ponys, bosnische Kleinpferde, Isländer, New Forest, Haflinger – eine Stute hübscher als die andere. Die Wahl fällt auf die vierjährige Hionda. In fünf Wochen wird sie „ihr erstes, hoffentlich gesundes Fohlen auf die Welt bringen“, sagt Ulrike Ballreich. Wie viele andere

weiter

Neunjährige belästigt

Kriminalität Polizei bittet um Hinweise von Zeugen oder weiteren Opfern.

Abtsgmünd. Am Donnerstag, 8. Februar, soll nach Polizeiangaben gegen 12.10 Uhr auf dem Verbindungsweg zwischen der Straße Meisenberg und dem Wohngebiet Knöckle, auf Höhe der dortigen Kapelle, eine Neunjährige belästigt worden sein. Das Mädchen war sich auf dem Heimweg von der Schule und gibt an, dass ein Mitte zwanzig Jahre alter Mann sie angesprochen

weiter
  • 186 Leser

Wintersport für junge Leute

Freizeit Noch Plätze frei bei mehrtägiger Reise ins Montafon.

Schwäbisch Gmünd. Eine Wintersport-Freizeit im Montafon für junge Erwachsene bietet das evangelische Jugendwerk Schwäbisch Gmünd von Freitag 23., bis Sonntag 25. Februar. Die Reise wird durch ein erfahrenes Skiguide-Team begleitet. Wahlweise kann bis Montag 26. Februar verlängert werden. Mit der sechsten Auflage der Freizeit können Teilnehmer auf über

weiter
  • 181 Leser

40 Jahre Seniorengymnastik in Mutlangen

Seit 40 Jahren gibt es die Seniorengymnastik des DRK Kreisverbands Schwäbisch Gmünd e. V. in Mutlangen. Dieser runde Geburtstag wurde jetzt ordentlich gefeiert. Mit dabei waren die Gründerin der DRK-Seniorengymnastik-Gruppe, Beta Schier, die derzeitigen Übungsleiterinnen Bärbel Gerber, Angelika Wald und Brunhilde Marx sowie zahlreiche Teilnehmerinnen

weiter
  • 122 Leser
Die Ergebnisse des 82. Gaildorfer Pferdemarktes

Die erfolgreichen Zuchtstuten und Gespanne

Warmblut: Siegerstute Kalina von Erich Pfleiderer aus Essingen; Lorena von Reinhold Barth aus Neuler; Elexis von Marco Köngeter aus Alfdorf; Casita M. und Scarlett M. von Hermann Maier aus Schwäbisch Gmünd; Charonesse und Queen von Herbert Walter aus Westhausen; Honey Moon, und Alena von Zuchtgemeinschaft (ZG) Lober-Baudermann aus Honhardt; Mona Lisa

weiter
  • 136 Leser
Kurz und bündig

Erhard-und-Söhne-Rentner

Schwäbisch Gmünd. Die Rentner der Firma Erhard & Söhne treffen sich am Mittwoch, 14. Februar, im Gasthaus Falken, Waldstetter Gasse, in Gmünd ab 15 Uhr zu einem gemütlichen Beisammensein.

weiter
  • 253 Leser
Polizeibericht

Mann verteilt Tritte an Polizei

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag gegen 21.30 Uhr kam es in der Goethestraße zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei 35 und 34 Jahre alten Männern. Beamte des Gmünder Polizeireviers sprachen gegenüber dem 35-Jährigen ein Platzverbot aus. Zunächst verließ der Mann den Ort, kehrte jedoch kurz vor 24 Uhr wieder zurück, wobei er einen anderen Hausbewohner

weiter
  • 132 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat tagt

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Die nächste Sitzung des Ortschaftsrats Rechberg ist am Montag, 19. Februar, im Sitzungssaal des Bezirksamtes. Beginn ist um 19 Uhr. Thema ist die Verwendung der Mittel 2018 für bürgerschaftliche Aktionen und zur Ortsverschönerung.

weiter
  • 486 Leser
Polizeibericht

Trickdieb bestiehlt Senior

Aalen. Ein 75-jähriger Mann ist am am Samstag in Schubartstraße auf Höhe einer dortigen Bankfiliale Opfer eines Trickbetrügers geworden. Der Senior wurde nach Polizeiangaben von einer unbekannten männlichen, dunkelhäutigen Person, die zwischen 25 bis 30 Jahre alt ist, in gebrochenem Deutsch angesprochen. Dabei bat er den Senior, ihm ein Geldstück zu

weiter
Polizeibericht

Von der Straße abgekommen

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 1000 Euro beläuft sich der Sachschaden, der bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag entstand. Eine 22-Jährige kam mit ihrem VW auf der B 29 auf der Höhe von Zimmern nach links von der Straße ab und fuhr in den dortigen Grünstreifen.

weiter
  • 502 Leser

Degenfelder feuern Carina Vogt an

Olympia Zahlreiche Zuschauer fiebern beim Public Viewing mit Skispringerin Carina Vogt von zu Hause aus mit. Die Stimmung in der Halle und was die Degenfelder zu Vogts Leistung sagen.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld

Wie bei den vergangenen Olympischen Spielen gab es am Montag in Degenfeld, dem Heimatort des Skiclubs der Skispringerin Carina Vogt, ein Public Viewing in der Kalte-Feld-Halle.

Mit Deutschlandfahnen, Hüten und in den Vereinsjacken kamen zahlreiche Zuschauer, um ihre Skispringerin in Pyeongchang in Südkorea von zu Hause aus

weiter

Herliköfer üben die Herzdruckmassage

Medizin Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) bietet einen Ersthelferkurs in Herlikofen.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. „Kampf dem plötzlichen Herztod“: Diesem Aufruf folgten in Herlikofen knapp 30 Frauen und Männer. Rotkreuz-Helfer aus Herlikofen und Iggingen bereiteten den Raum zur Übung vor. Dr. Hans-Jörg Lorenz von der Stauferklinik begann den Abend mit einem Vortrag. Zuvor begrüßte Dieter Lehnert, der Leiter der DRK-Ortsgruppe

weiter
  • 179 Leser

Viele Mathe-Asse am Parler

Wettbewerb Schüler des Gmünder Parler-Gymnasiums haben beim Bolyai-Mathematikwettbewerb teilgenommen. Gut abgeschnitten haben die Siebtklässler Josa Kirschner, Max Mödl, Emil Osterland und Luca Theinert sowie die Achtklässler Silas Haag, Jakob Häußler, Ben Schreiber und Franka Speckle. Foto: privat

weiter
  • 1056 Leser
Kurz und bündig

Anna Katts „Till en vän“

Schwäbisch Gmünd. Anna Katt meldet sich mit ihrem dritten Tonträger „Till en vän“ zurück. Am Freitag, 16. Februar, singt sie ab 20 Uhr im „Bunten Hund“ in Gmünd. Die Besucher erwarten minimalistische, aber spannende Arrangements und Kristina Lindbergs schnörkelloser Gesang. Der Eintritt kostet 9 Euro, ermäßigt 6 Euro.

weiter
  • 234 Leser
Kurz und bündig

Der kleine Rabe Socke

Schwäbisch Gmünd. Das Marionettentheater Stromboli lädt am Montag, 19. Februar, alle Interessierten um 16.30 Uhr zur Vorstellung „Der kleine Rabe Socke – alles Theater“ in den Stadtgarten Schwäbisch Gmünd ein. Turbulente Ereignisse sind dem Veranstalter zufolge sicher, wenn der kleine Rabe Socke mit der rot-weiß geringelten Socke am linken Fuß auf

weiter
  • 109 Leser

Vierter Platz für HBG-Schülerinnen

Wettbewerb Vier Schülerinnen des Gmünder Hans-Baldung-Gymnasiums (HBG) waren beim internationalen Bolyai-Mathematikwettbewerb erfolgreich und erzielten gemeinsam den vierten Platz. Die Preisträgerinnen vom HBG sind Sarah Hägele, Gina Palesch, Janna Speckle und Teresa Zischka. Foto: privat

weiter
  • 1142 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Elsa und Johann Dück, Hussenhofen, zur Eisernen Hochzeit

Hanife und Hayrettin Akbulut, zur Diamantenen Hochzeit

Berta Balle, zum 95. Geburtstag

Mathilde Hauler, Lindach, zum 85. Geburtstag

Anna Schuster, Wustenriet, zum 80. Geburtstag

Alfdorf

Ingeborg Wälder, zum 70. Geburtstag

Heubach

Ewald Jahn, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 139 Leser

Zahl des Tages

101,5

Meter weit springt Carina Vogt im zweiten Durchgang bei den Olympischen Spielen. Das war nicht schlecht, reichte am Ende aber doch nur für Rang fünf. Teamkollegin Katharina Althaus jubelt über Olympia-Silber, Gold geht an Maren Lundby aus Norwegen. Mehr zum Skisprung-Public-Viewing in Degenfeld und zu Carina Vogt lesen Sie auf den Seiten 11, 32 und

weiter
  • 409 Leser
Kurz und bündig

Frühstück mit Nähwerkstatt

Schwäbisch Gmünd. Zum Frühstücksbuffet laden am kommenden Donnerstag, 15. Februar, von 9 bis 11 Uhr ehrenamtliche Gastgeberinnen des Projektes „ Zukunft ist Jetzt“ ins a.l.s.o.-Café nach Gmünd ein. Regelmäßig kommen Frauen aus verschiedensten Ländern und einheimische Frauen beim interkulturellen Frauenfrühstück zusammen. Dieses Mal soll

weiter

Straßen wegen Umzug gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Anlässlich des Faschingsumzuges an diesem Dienstag, 13. Februar, ist die Gmünder Innenstadt in der Zeit von 12.30 bis 17 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Während dieser Zeit ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Die Gmünder Stadtverwaltung bittet daher die Besucher des Umzugs, wenn möglich, auf öffentliche Verkehrsmittel

weiter
  • 659 Leser

Tanzende Einhörner werben für Gmünds Fasnetsumzug

Fasching Auf die Plätze, fertig, los: An diesem Dienstag um 13.30 Uhr startet der Gaudiwurm mit 76 teilnehmenden Gruppen durch Schwäbisch Gmünds Gassen. Die Guggenmusiker der Gmender Gassafetza führen den langen, bunten und lautstarken Zug an. Es folgen Hexen, Prinzenwagen, Maskengruppen, Garden, Göckel, Bracken und Wäschweiber. Die genaue Umzugsaufstellung

weiter
  • 390 Leser

Wildes Wetter im Gmünder Raum

Winter Der Montag hatte alles: Schneeschauer, sonnige Momente und Regentropfen. Eine dünne weiße Schicht überzog die Wiesen rund um Schwäbisch Gmünd in den Morgenstunden. Später wurde es wieder grauer. Für den heutigen Dienstag ist mehr Sonne vorhergesagt. Foto: Tom

weiter
  • 464 Leser
Kurz und bündig

Anmeldung Damenkleiderbörse

Böbingen. Die Frauen- Bastelgruppe der katholischen Kirche veranstaltet am Freitag, 23. Februar, von 17 bis 20 Uhr und am Samstag, 24. Februar von 9 bis 12 Uhr im Colomansaal eine Damenkleider-Börse. Angeboten wird gut erhaltene Frühjahrs- und Sommerkleidung. Anmeldungen und Informationen unter der Telefonnummer (07173) 4756 oder unter der Nummer (07173)

weiter
  • 737 Leser
Kurz und bündig

Anmeldung für Kindergarten

Heubach. Neuanmeldungen für alle Kindertageseinrichtungen in Heubach können zum Kindergartenjahr 2018/2019 noch bis 28. Februar bei der Stadtverwaltung vorgenommen werden. Anmeldungen für den Kindergarten „St. Barbara“ in Lautern sind direkt in dieser Einrichtung vorzunehmen. Generell ist die Aufnahme in die gewählte Einrichtung von der dortigen Platzsituation

weiter
  • 100 Leser
Kurz und bündig

Kehraus beim Liederkranz

Heubach. Der Liederkranz Heubach lädt am Faschingsdienstag ab 14 Uhr zum Kehraus ins Sängerheim Bahnhof in Heubach ein. Werner Fritsch mit Quetsch und die Küchenbrigade stehen bereit für viele gutgelaunte Gäste.

weiter
  • 5
  • 682 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse Böbingen

Böbingen. Die Kinderbedarfsbörse für Frühjahr- und Sommerbedarf ist am Samstag, 3. März, von 9.30 bis 12 Uhr in der Römerhalle in Böbingen. Verkauft werden Kinderkleidung, Schuhe, Umstandsmode, Kinderwagen, Autositze, Spielwaren, Fahrzeuge und mehr. Der Erlös ist für soziale Zwecke innerhalb der Gemeinde. Es gibt Kaffee, Kuchen, Butterbrezeln und Getränke.

weiter
  • 841 Leser

Vortrag über Muslime in Deutschland

Dialog Jens Ostwaldt spricht auf Einladung des Verbands Katholisches Landvolk am Donnerstag, 22. Februar, in Böbingen.

Böbingen. Der Verband Katholisches Landvolk lädt am Donnerstag, 22. Februar, um 19.30 Uhr nach Böbingen in den Bürgersaal. Jens Ostwaldt spricht zum Thema: „Junge Muslime in Deutschland: Zwischen Dialog und salafistischen Extremismus“

Der rasante Anstieg der salafistischen Szene in Deutschland und die Anschläge von Anhängern des so genannten

weiter
  • 218 Leser

2000 Liter Blut in 20 Jahren gespendet

Engagement Heuchlingen ehrt verdiente Spender und ehrenamtliche Helfer.

Heuchlingen. Seit 20 Jahren werden in Heuchlingen sehr erfolgreich jährliche Blutspendenaktionen angeboten. Diese Aktionen zur „Hilfe am Nächsten“ sind nur möglich, weil es Menschen gibt, die sich bei der Vorbereitung und Durchführung der Termine engagieren.

Dass in Heuchlingen ein stattliches Team im Einsatz ist, zeigte sich beim „

weiter
  • 351 Leser

Polizeibericht Einbruch in Einkaufsmarkt

Heubach. Gegen 3 Uhr am Sonntagmorgen löste der Einbruchsalarm eines Einkaufsmarktes in der Beiswanger Straße aus. Wie Beamte des Polizeireviers Schwäbisch Gmünd feststellten, waren Unbekannte über ein Fenster in das Gebäude eingedrungen. Vermutlich wurden die Einbrecher durch den Alarm aufgeschreckt. Sie verließen das Geschäft ohne Beute wieder. Hinweise

weiter
  • 815 Leser

Blut spenden in Heubach

Heubach. Die nächste DRK-Blutspendeaktion ist am Donnerstag, 15. Februar, von 14 bis 19.30 Uhr im Rosenstein-Gymnasium Heubach in der Helmut-Hörmann-Straße 19. Bitte den Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 769 Leser

CDU lädt nach Essingen

Essingen. Der CDU-Ortsverband Essingen hält am Samstag, 24. Februar, um 20 Uhr im Gasthaus „Rose“ seine Jahreshauptversammlung ab. Eingeladen sind auch die Bundestagsabgeordneten Dr. Stefan Scheffold und Roderich Kiesewetter.

weiter

Die Frage nach dem Trinken in der Musik

Konzert Trio Château gastiert mit „Mozart, Beethoven und Chardonnay“ in der Reihe „Musik in Lorch“ im Kloster.

Lorch. Das Trio Château ist am Sonntag, 25. Februar, um 19 Uhr im Refektorium des Klosters Lorch zu Gast in der Konzertreihe „Musik in Lorch“. Das „Trio Château“ ist ein Trio d‘Anches, also ein Rohrblatt-Ensemble. Bei den Instrumenten wird der Ton durch ein einfaches oder doppeltes Rohrblatt erzeugt. Norbert Strobel (Oboe),

weiter
  • 148 Leser

Ingenieurskunst an der B 29

Baustelle Für Autofahrer ist sie ja eher ein Ärgernis: die Großbaustelle der Mögglinger Ortsumfahrung. Die Mögglinger freilich freut’s, wenn es vorangeht. Der ehemalige Bürgermeister Ottmar Schweizer nennt sein Foto sogar anerkennend „Ingenieurs- und Handwerkskunst beim Brückenbau“. Foto: Schweizer

weiter
  • 992 Leser

Neue Blickwinkel aus der Luft

Projekt Die Studenten Stefan Burkhardt und Moritz Keller produzieren zehn Videos über die Gemeinde Essingen. Die kurzen Sequenzen sollen im Rahmen der Remstal-Gartenschau entstehen.

Essingen

Langsam schwebt die Kamera über die Dächer. Im Hintergrund sieht man grüne Wälder und Wiesen. Vom Herbst bunt gefärbte Blätter tanzen vor der Kamera, die sanft über den Boden gleitet. Gleich darauf jagt der Betrachter einem Skifahrer auf der Piste hinterher.

Die beiden Freunde Stefan Burkhardt und Moritz Keller fangen für Essingen besondere

weiter
  • 528 Leser
Polizeibericht

Reh erfasst

Essingen. Auf der Landesstraße 1165 zwischen Lauterburg und Essingen erfasste ein 22-Jähriger am Sonntagabend laut Polizei mit seinem Skoda ein die Fahrbahn querendes Reh. Nach dem Anprall rannte das Tier in den Wald. Der am Fahrzeug entstandene Schaden beträgt 500 Euro.

weiter
  • 720 Leser

Vier Unfälle auf glatten Straßen

Essingen. Am Montagvormittag ereigneten sich mehrere Unfälle wegen Schneeglätte, berichtet die Polizei. Gegen 7.30 Uhr geriet in der Margarete-Steiff-Straße ein 56-Jähriger mit seinem Hyundai von der glatten Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Schaden: 5000 Euro.

Der 26-jähriger Fahrer eines Lastwagens konnte auf der B 29 um kurz nach 9 Uhr wegen

weiter

Erfindergeist verleiht Flügel

Tüftler Mit dem Parawing über Strände, Seen und Winterlandschaften schweben. EinTraum den der Lorcher Drachenerfinder Wolf Beringer verwirklicht hat.

Lorch

Wolf Beringer fährt mit den Ski durch den Welzheimer Wald, mit demStrandskateboard der Küste Südfrankreichs entlang, mit den Wasserski auf dem Aichstrutsee zwischen Welzheim und Kaisersbach und mit dem Sandboard durch die Düne von Pyla in Frankreich. Aber nicht einfach so, denn das wäre ihm zu normal. Und normal ist eben langweilig, zumindest

weiter
Kurz und bündig

Kehraus beim SV Lautern

Heubach-Lautern. Der SV Lautern lädt zum Abschluss der Faschingssaison am Faschingsdienstag, 13. Februar, zum Kehraus im SV-Vereinsheim ein. Ab 16 Uhr gibt’s Unterhaltung und Bewirtung.

weiter
  • 806 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarf in Mögglingen

Mögglingen. Die Kinderbedarfsbörse in Mögglingen ist am Samstag, 17. Februar, von 10 bis 11.30 Uhr in der TVM-Halle. Die Nummernvergabe ist bis 16. Februar möglich, bei Annika Wunderli unter der Telefonnummer (07174) 8048533 und Michaela Meier unter der E-Mail-Adresse Michimeier167@gmail.com. 20 Prozent des Umsatzes der Kinderbedarfsbörse kommt der

weiter
  • 1134 Leser
Kurz und bündig

Steirer Schwoaba spielen

Heubach. Die „Steirer Schwoaba“ spielen am Samstag, 17. Februar, ab 18 Uhr live beim Hüttenzauber in der Waldschenke auf dem Rosenstein. Alle, die Lust auf einen zünftigen Abend haben, sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist wie immer frei.

weiter
  • 5
  • 599 Leser

Lernwege und Kompetenzen im Blick

Schule Portfolio-Markt im Franziskus-Gymnasium Mutlangen macht die Lernfortschritte reflexiv deutlich

Mutlangen. Im notenfreien Raum hielten ganz bewusst zahlreiche Eltern und Schüler Rückschau auf das Halbjahr. Alle vier Sechser- und drei Siebener-Klassen hatten sich zum Portfolio-Markt im Franziskus-Gymnasium getroffen. Stolz präsentierten die Schülerinnen und Schüler ihre Ordner mit den erarbeiteten Dokumenten, Protokollen, Referaten, Lerntests

weiter

Spende fürs Klinikum

Mutlangen Dr. Jens Mayer, Chefarzt der Allgemein - und Visceralchirurgie am Stauferklinikum und seit neun Jahren Wahl-Mutlanger, hatte zu seinem 50. Geburtstag statt Geschenken um Spenden an den Freundeskreis des Klinikums gebeten. Im Beisein von Betriebsdirektor Alexander Kuhn (l.) konnte er nun 3461 Euro an den Freundeskreisvorsitzenden Peter Seyfried

weiter

Stimmung gut - alles gut

Mutlangen Beim traditionellen Weiberfasching im Clubheim des TSV trafen sich am schmotziga Donnerschdich rund 50 Faschingsjäcken und sorgten für eine tolle Stimmung. Wie immer war das Clubheim durch Margit Peller und ihr Team bestens geschmückt und an der Bar ging es gleich mal mit einer „Happy Hour“ los. DJ Axel erfüllte alle Musikwünsche,

weiter

Ein Leben lang Ruassgugg

Besondere Menschen Der 42-jährige Marc Strobel ist, seit er laufen kann, vom Oschtalb-Ruassgugg-Virus infiziert. Am liebsten haut er auf die Pauke.

Mutlangen-Pfersbach

Von Gumpendonnerstag bis Aschermittwoch trägt er sein Häs wie eine zweite Haut. Und haut auf die Pauke. Wild, laut, ungestüm. Seit 40 Jahren gibt es nun die Oschtalb-Ruassgugga, die sich 1978 als erste Guggenmusik im Ostalbkreis gegründet haben. Und seit 40 Jahren ist Marc Strobel Mitglied. In seinem zweiten Lebensjahr wurde er

weiter
Kurz und bündig

Hauptversammlung

Schechingen. Der Förderverein Freibad trifft sich am Freitag, 16. Februar, um 20 Uhr zur Hauptversammlung im FC-Vereinsheim. Mitglieder, Sponsoren, Spender, Freunde und Interessierte sind willkommen.

weiter
  • 503 Leser
Kurz und bündig

Horner Hütte geöffnet

Göggingen-Horn. Die Horner Hütte ist am Wochenende wieder zu den gewohnten Zeiten freitags ab 19 Uhr und sonntags ab 10 Uhr ganztags geöffnet. Das Team freut sich auf Gäste.

weiter
  • 465 Leser

Vandalismus am Feldkreuz

Beschädigung Polizei sucht drei Jugendliche und bittet um Hinweise.

Durlangen. Am vergangenen Freitag wurde vermutlich in Zeit zwischen 17 und 18 Uhr am Verbindungsweg zwischen Tanau und Zimmerbach ein dort befindliches Feldkreuz mit Kruzifix mutwillig beschädigt. Die Höhe des Schadens ist derzeit noch unklar, dürfte jedoch erheblich sein, da es sich um ein geschütztes Denkmal handelt.

Als Tatverdächtige kommen drei

weiter
  • 200 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Osteopathie

Spraitbach. Am Montag, 19. Februar, kommt Ewald Hermann aus Lorch zu den Spraitbacher Landfrauen und referiert über das Thema Osteopathie. Es geht um Behandlungsmethoden und erreichbare Ziele. Die Veranstaltung ist ab 19.30 Uhr im Bürgerstüble. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 453 Leser

Weiberfasching mit Kultstatus

Göggingen Seit über dreißig Jahren veranstaltet der Sportverein am Gumpendonnerstag den Weiberfasching in der Gemeindehalle – längst hat er Kultstatus. Zum Teil einfallsreich kostümierte Jugendliche aus der ganzen Region kommen zum Tanzen, Flirten und um neue Leute kennenzulernen. Die SV-Verantwortlichen, die nun schon in der zweiten Generation

weiter
  • 112 Leser
Kurz und bündig

Winterschnittkurs

Eschach. Zum Winterschnittkurs treffen sich die Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins am Samstag, 17. Februar, um 14 Uhr in der Streuobstwiese am Ende der Drehgasse. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 547 Leser

Werbung für Agrar- und Forstprodukte

Nahrungsmittelwerbung Die Gmünder Eberle Werbeagentur verteidigt Kommunikations- und gewinnt Digitaletat

Schwäbisch Gmünd. Mit dem Zuschlag der Informations- und Kommunikationsmaßnahmen an Eberle setzt die MBW Marketing- und Absatzförderungsgesellschaft für Agrar- und Forstprodukte Baden-Württemberg eine Zusammenarbeit fort, die bereits seit 1991 besteht. Zusätzlich betreuen die Gmünder nun auch die Online-Kommunikation der MBW. „Damit ist der Weg

weiter
  • 2456 Leser

Zeiss Meditec wächst weiter

Quartalsbericht Stabil positive Entwicklung in den ersten drei Monaten, aber starker Euro und Sondereffekte belasten Umsatz- und Ergebnisausbeute.

Jena/Oberkochen

Die Carl Zeiss Meditec AG hat nach sehr starken Bilanzzahlen im zum 30. September beendeten Geschäftsjahr 2016/17 mit einem Umsatz von 1,19 Milliarden Euro sowie einem Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 180,8 Millionen Euro auch im ersten Quartal 2017/18 ihr Wachstum fortgesetzt. Der Umsatz zwischen dem 1. Oktober und 31. Dezember

weiter
  • 2484 Leser
Lossprechungsfeier 17 Absolventen in der Fachrichtung Wärmetechnik und sechs in Wassertechnik.

Aalen. An der Gesellenprüfung Winter 2018 im Ausbildungsberuf Anlagenmechaniker Sanitär Heizung Klima (SHK) haben insgesamt 23 Auszubildende ihre Prüfung abgelegt. 17 Prüflinge in der Fachrichtung Wärmetechnik und sechs Prüflinge in der Fachrichtung Wassertechnik.

In diesem Jahr wurde kein Prüfling in der Fachrichtung Lufttechnik geprüft. Die Prüfung

weiter
  • 357 Leser

Damit das Mittagessen bleibt

Bildung Gmünder LGH-Schüler unterstützen den Mittagstisch „Unter d’ Leut“ in der Oststadt mit einer Spende.

Schwäbisch Gmünd. Das Sozial-Additum des Landesgymnasiums für Hochbegabte (LGH), Teilnehmer des Mittagstischs „Unter d’ Leut“, Stadtteilkoordinatorin Christine Hüttmann und Thomas Schäfer als Vertreter des Vereins „OSTstadt – Vielfalt verbinden“ trafen sich zur Übergabe eines Schecks für den Mittagstisch im Quartier.

weiter
  • 157 Leser
Kurz und bündig

Frühchentreff

Schwäbisch Gmünd. Der Bunte Kreis Schwäbisch Gmünd und das Stauferklinikum laden Eltern von Frühgeborenen zu einem regelmäßigen Erfahrungsaustausch in gemütlicher und zwangloser Atmosphäre ein. Schwerpunkt der Treffen ist ein Austausch mit anderen Eltern und „Fachkräften“. Der nächste Frühchentreff ist am Donnerstag, 15. Februar, von 9.30 bis 11 Uhr

weiter

Höheres Ausbildungsniveau

Hauptversammlung Ortsgruppe Ostalb des Schäferhundevereins hat mit Uli Wendel nun einen lizensierten Ortsgruppenhelfer.

Dreherhof

Die Jahreshauptversammlung des Schäferhundevereins, Ortsgruppe Ostalb, fand wie jedes Jahr im Vereinsheim am Dreherhof statt. Der erste Vorsitzende Manfred Huber gab einen Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr. So seien zwei große Veranstaltungen erfolgreich organisiert worden, für die es landesgruppenweit viel Anerkennung gegeben habe.

weiter
  • 252 Leser
Kurz und bündig

Stadtwerke geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Stadtwerke haben am Faschingsdienstag, 13. Februar, ab 13 Uhr geschlossen. Im Notfall stehen der Bereitschaftsdienst und der Entstörungsdienst am Empfang uneingeschränkt unter Telefon (07171) 603800 zur Verfügung.

weiter
  • 233 Leser
Kurz und bündig

Tightrope-Blues

Schwäbisch Gmünd. Nach drei Jahren Konzertpause kehren Axel Nagel, Matthias Kehrle und Andy Kemmer in das a.l.s.o.-Kulturcafé zurück, um ihren frisch klingenden Tightrope-Sound zu verbreiten. Die drei grooven unter ständigem Einfluss von sphärisch anmutendem Blues- und Funk-Feeling, unter der Aufsicht ihres surfigen bis jazzigen Backrounds, die genauso

weiter

Wallfahrtstage zur Fastenzeit

Kirche Gottesdienste zu den Schmerzensfreitagen auf dem St. Salvator.

Schwäbisch Gmünd. Zum Jahresprogramm der „Glaubenswege“ veranstaltet die katholische Münstergemeinde Heilig-Kreuz von Freitag, 16. Februar, bis Freitag, 23. März, Gottesdienste zu den Schmerzensfreitagen auf dem St. Salvator. Die Tradition, Wallfahrtstage in der Fastenzeit anzubieten, soll so fortgesetzt werden. Die Gottesdienste mit Predigten

weiter
  • 151 Leser
Kurz und bündig

Schnittkurs an jungen Bäumen

Waldstetten. Kreisobstbaufachberater Franz-Josef Klement demonstriert auf der neu angelegten Streuobstwiese oberhalb des Waldstetter Friedhofs am Samstag, 17. Februar, um 13.30 Uhr, wie junge Obstbäume geschnitten werden. Die 2017 gepflanzten Obstbäume brauchen einen Erziehungsschnitt, der die Grundlagen für die spätere Gestalt legt.

weiter
  • 357 Leser

Zur Hochburg der Schlagzeuger ausgebaut

Musik Waldstetter Musikschüler schlagen sich erfolgreich bei „Jugend Musiziert“.

Waldstetten. Auch in diesem Jahr brachte der Wettbewerb „Jugend Musiziert“ der Musikschule Waldstetten Erfolge. Von 20 Teilnehmern fahren letztendlich die Hälfte zum Landesentscheid nach Bietigheim-Bissingen und Meckenbeuren. Beim 55. Regionalentscheid, der größtenteils in Steinheim stattfand, erzielten die Waldstetter tolle Ergebnisse.

weiter
  • 406 Leser

Telefonzellen zu verkaufen

Kommunikation Telefonzellen gibt es kaum noch. Wo öffentliche Telefone in Gmünd noch zu finden sind und was aus den gelben Häuschen geworden ist.

Schwäbisch Gmünd

Zum Telefonieren „gibt es heute so viele Möglichkeiten, dass der Bedarf nicht mehr so groß ist“, sagt der Gmünder Stadtsprecher Markus Herrmann. Denn auch in Gmünd sind die gelben oder grau-pinkfarbenen Telefonhäuschen, mittlerweile kaum noch zu finden.

„Bundesweit gibt es noch knapp 20 000 Telefonzellen, die die

weiter
  • 361 Leser
Kurz und bündig

Kinder bei Greifvogel und Eule

Lorch. Einen Kinderschnupperkurs der Stauferfalknerei am Kloster Lorch für Kinder und Jugendliche von sechs bis 14 Jahren gibt's am Freitag, 16. Februar, um 9.30 Uhr. In dem etwa zweieinhalbstündigen Kurs erfahren die Kinder Spannendes und nehmen Kontakt zu den Tieren auf. Info und Anmeldung unter (07172) 928497; www.Stauferfalknerei.de.

weiter
  • 234 Leser

Kleine und Große kreativ kostümiert beim Kinderfasching

Party Prinzessinnen, Piraten, Cowboys, Feen und viele weitere kostümierte Kinder tummelten sich beim Kinderfasching des SV Pfahlbronn im Bürgerzentrum. Erfreulich war neben der hohen Besucherzahl auch die Tatsache, dass nicht nur die Kinder, sondern auch viele Eltern teils sehr kreativ kostümiert waren. Mit den Tanzeinlagen der kleinen Garde der Lorcher

weiter
  • 320 Leser
Tagestipp

Faschingsumzug

Zum 44. Mal startet an diesem Fasnetdienstag um 13.30 Uhr der große Schwäbisch Gmünder Faschingsumzug. Die AG Gmender Fasnet hat es in den vergangenen Jahrzehnten verstanden, diese bis ins späte Mittelalter zurückreichende Tradition wiederzuerwecken und mit Leben zu füllen. Jahr für Jahr zählt der Gmünder Faschingsumzug zu den schönsten und größten

weiter
  • 504 Leser

Integration ohne Ideologie diskutieren

Pädagogische Hochschule PH-Dozentin Dr. Sandra Kostner spricht über die Ringvorlesung „Und immer währt der Wertekonflikt?“ und den Masterstudiengang Interkulturalität.

Schwäbisch Gmünd

Flüchtlinge und Zuwanderung, Integration und Islam – diese Themen treiben die Menschen um. Deshalb wundert sich Dr. Sandra Kostner nicht, dass das Interesse an der Ringvorlesung „Und immer währt der Wertekonflikt?“ riesig war. Nicht nur bei Studierenden, auch bei Bürgern, die Dienstag für Dienstag an Gmünds Pädagogische

weiter
  • 891 Leser
Tagestipp

Saures Meckereck

Meck, meck – ahoi! Die Faschingssaison neigt sich dem Ende zu. Traditionell am Faschingsdienstag, um 14 Uhr, wird im Rathausfoyer in Aalen gemeckert. Um 22.30 Uhr findet die Fasnachtsbeerdigung am Vorplatz zwischen Bierhalle und Stadtkirche statt. Außerdem sind in Ellwangen und in Schwäbisch Gmünd Faschingsumzüge.

Rathausfoyer

Aalen

Beginn:

weiter
  • 908 Leser

Der gelbe Redaktionssturm

Fasching Traditionsgemäß überfielen die Essinger Haugga-Narra die SchwäPo und ließen auch am Redaktionselefanten kein gutes Haar.

Aalen

Während am Rosenmontag der Schnee idyllisch auf das Verlagshaus der Schwäbischen Post niederrieselte, wurde die Redaktion von einer gelb-roten Narrenschar gestürmt. Mit donnerndem Trommelschlag und kreischenden Fanfaren rückten traditionsgemäß die Essinger Haugga-Narren der Redaktion auf den Leib. Dabei hatten sie die ganze Bagage: Elferrat,

weiter

Kunst für einen guten Zweck

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Derzeit zeigen die Aalener Künstler Ulrike und Philip Langen im Landratsamt Ostalbkreis in Aalen und Schwäbisch Gmünd einen Ausschnitt aus ihrem künstlerischen Schaffen.

Diese Arbeiten können für 10 beziehungsweise 20 Euro im Landratsamt Ostalbkreis in Aalen, Stuttgarter Straße 41, in Zimmer 454 erworben werden. Der Erlös soll

weiter
  • 193 Leser

Zahl des Tages

1156

Menschen im Ostalbkreis leben in Altersarmut. Das sind die alarmierenden Zahlen, die Kerstin Pätzold, Regionalsekretärin des DGB, bekannt gibt. Sie verlangt daher dringend eine Stärkung der gesetzlichen Rentenversicherung her, gepaart mit einer guten Arbeitspolitik.

weiter
  • 678 Leser

Die Sprache der Vögel

Schorndorf. Am Donnerstag, 22. Februar, hält der Ornithologe Dr. Hans-Wolfgang Helb um 20.15 Uhr im Großen Saal der Volkshochschule Schorndorf einen Vortrag über Vogelstimmen und -gesänge. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe „Tierisch gut“ der Sektion Literatur des Kulturforum Schorndorf und der Stadtbücherei statt, veranstaltet

weiter
  • 224 Leser

Michelangelos Frühwerk

Schwäbisch Hall. In der Haller Akademie der Künste in Schwäbisch Hall ist am Montag, 19. Februar, ein Vortrag. Ab 18 Uhr spricht Michael Klenk über Michelangelo – in Teil 1 der vierteiligen Reihe. An vier Abenden werden sich Referenten mit Leben und Werk des Künstlers beschäftigen. Im ersten Teil geht es um das Frühwerk.

weiter
  • 570 Leser

Züchterversammlung

Schechingen. Die Limpurger Rinderzüchter treffen sich am Samstag, 17. Februar, um 13 Uhr zu ihrer Mitgliederversammlung im Gasthof „Ochsen“ in Schechingen.

weiter
  • 1
  • 889 Leser

„Der Gerät“ beispielhaft

Jusos Ostalb Ein Weltmarktführer, der aus Aalen kommt.

Aalen. Die Jusos Ostalb haben die Alkadur Robot Systems GmbH in Aalen besucht. Das Unternehmen hat vor Jahren den Roboter „Der Gerät“ erfunden, der automatisch Fleisch von Döner-Spießen schneidet. Der Auftritt des Gründers und Geschäftsführers Duran Kabakyer in Stefan Raabs TV-Show „TV Total“ sorgte damals für deutschlandweite

weiter
  • 598 Leser

Das Land startet ein Popup Labor

Hochschulen Eine Werkstatt auf Zeit vom 23. Februar bis 2. März in der „eule gmünder wissenswerkstatt“

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Um die Innovationsfähigkeit des starken Mittelstandes zu erhalten, startet die Landesregierung das „Popup Labor BW“. Vom 23. Februar bis zum 2. März wird das erste Popup Labor in der „eule gmünder wissenswerkstatt“ in Schwäbisch Gmünd stattfinden. Auch die Hochschule Aalen trägt mit vielfältigen

weiter
  • 105 Leser

Wer es sich leisten kann, früher in Rente zu gehen

In Deutschland möchten zunehmend mehr Menschen in Rente gehen, bevor sie 45 Beitragsjahre geleistet oder das gesetzliche Rentenalter, das stetig auf 67 ansteigt, erreicht haben. Das ist normalerweise nur mit Rentenabschlägen möglich. Wer vorzeitig in Altersrente gehen will, kann aber eine Rentenminderung durch Beitragszahlungen ausgleichen. Die Deutschen

weiter
  • 202 Leser

Altersarmut nimmt stetig zu – auch auf der Ostalb ein Problem

Altersvorsorge Gewerkschaftssekretärin Kerstin Pätzold erklärt, warum ein Umbau des gesetzlichen Rentensystems und mehr Vollzeitstellen nötig sind.

Aalen

Im Ostalbkreis leben 1 156 Menschen in Altersarmut. „Eine erschreckend hohe Zahl, Tendenz steigend“, kommentiert Kerstin Pätzold, Regionalsekretärin des DGB (Deutscher Gewerkschaftsbund). „Deshalb muss dringend eine Stärkung der gesetzlichen Rentenversicherung her, gepaart mit einer guten Arbeitspolitik.“

Altersarmut bedeute,

weiter
  • 5
  • 1013 Leser

Höhere Renten für unsere europäischen Nachbarn

In Österreich sind die Renten viel höher als bei uns, informiert DGB-Sekretärin Kerstin Pätzold. Laut Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger habe dort 2013 die Durchschnittsrente für Männer 1820 Euro betragen, für Frauen 1220 Euro; in Deutschland: für Männer 1050 Euro, für Frauen 590 Euro. Der Beitragssatz zur Rentenversicherung

weiter
  • 194 Leser

Immer mehr Rentner benötigen eine Grundsicherung

1 156 Menschen im Rentenalter haben vom Landratsamt Ostalbkreis im Dezember 2017 eine Grundsicherung erhalten. Das bedeutet: Diesen Menschen reicht ihr Einkommen für ihren Lebensunterhalt nicht aus. Im Juli 2016 erhielten im Ostalbkreis 969 Menschen im Rentenalter eine Grundsicherung, im Juli 2011waren es 698 Menschen. Der Anspruch auf Grundsicherung

weiter
  • 205 Leser

Böbinger Beachparty begeistert

Fasching Viele Besucher feiern in der ausverkauften TSV-Halle – Tolle Auftritte unter anderem von den „Böbinger Gazellen“, der Prinzengarde und den Turnerjungs.

Böbingen

Der Böbinger Fasching stand dieses Jahr unter dem Motto: „Böbinger Beachparty“. So waren nicht nur Deko, Musik und Auftritteauf das Motto abgestimmt, sondern auch die vielen facettenreichen, kreativen Kostüme der Faschingsbegeisterten. So fand sich von Baywatch-Kostümen bis zur Ananas und dem „Deutschen Urlauber“ alles

weiter

Guggenmusiker rocken den Lindacher Schulhof

Fasching Die Guggen sind da! Wie von einem Magnet angezogen, werden die Musiker der Freiwilligen Guggenmusik Überdruck aus Wetzgau von den Schulkindern der Lindacher Eichenrainschule umlagert. Die Drittklässler hatten sich einen besonderen Empfang ausgedacht. Große Üs aus Karton und auf Plakaten, grüne Kleidung und Tütenpompons wiesen den Musikern

weiter
  • 412 Leser

2500 Euro für Küche der Barmherzigkeit

Soziales Die Kreissparkasse Ostalb unterstützt die Gmünder Initiative in Armenien.

Schwäbisch Gmünd. Die Kreissparkasse Ostalb hat 2500 Euro an die Küche der Barmherzigkeit gespendet. Seit 25 Jahren leistet die Gmünder Initiative humanitäre Arbeit für bedürftige Menschen in der armenischen Hauptstadt Eriwan. Seitdem wurden rund eine Million Essen an Kinder, Waisen, alte und kranke Menschen ausgegeben. Außerdem konnte 2006 das Haus

weiter
  • 351 Leser

Carl Zeiss Meditec AG wächst weiter

Quartalsbericht Positive Umsatzentwicklung in den ersten drei Monaten, aber Währungs-Gegenwind
Die Carl Zeiss Meditec AG hat nach den sehr starken Jahresendzahlen zum 30. September 2017 (Umsatz 1,19 Milliarden Euro, Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBiT) 180,8 Millionen Euro ) auch im ersten Quartal 2017/18 ihren Wachstumstrend fortgesetzt. Der Umsatz stieg um 5,3 Prozent (währungsbereinigt 9,5 ) auf 294,7 Millionen Euro . Das EBIT lag bei 38,9 weiter
  • 1476 Leser

Betrunkener wehrt sich heftig

Westhausen. Kurz nach 4 Uhr am frühen Samstagmorgen fuhr ein 30-Jähriger mit seinem Audi den Kirchplatz in Westhausen. Aufgrund seiner Alkoholbeeinflussung schlief er vor der Kirche in seinem Fahrzeug kurz ein. Der Zeuge, der auch die Polizei verständigte, blieb bis zu deren Eintreffen neben dem Fahrzeug stehen. Er gab an, dass der 30-Jährige

weiter
  • 3491 Leser

Ein warmer Ort zum Spielen

Kinder Heubacher Winterspielplatz im evangelischen Gemeindehaus immer donnerstags.

Heubach. Auch in diesem Jahr ist der Heubacher Winterspielplatz ein beliebter Treffpunkt an kalten Wintertagen, so die ehrenamtlichen Organisatoren. Im großen Saal des evangelischen Gemeindehauses laden geschmückte Tische, die große Murmelbahn und Basteltische zum gemütlichen Spielen und Verweilen ein. Kaffee und Kuchen wird von einem großen Team Ehrenamtlicher

weiter

Sechs Raser gingen in die Falle

In der Nacht zum Montag führte die Polizei Aalen Geschwindigkeitskontrollen durch.

Aalen. Zwischen Sonntagabend und Montagmorgen Uhr wurden in der Wilhelmstraße Geschwindigkeitskontrollen mit einem Handmessgerät durchgeführt. Die dortige zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt 50 Stundenkilometer. Es wurden sechs Verstöße festgestellt, bei denen die Autofahrer bedeutend zu schnell unterwegs

weiter
  • 5
  • 3463 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

10.37 Uhr: In Heubach dringen Einbrecher in einen Supermarkt ein. 

10.18 Uhr: In Fellbach stiehlt ein Trickdieb über 1000 Euro aus einer Geldbörse.

9.51 Uhr: Nach einer Prügelei leistet ein Mann Widerstand gegen die Polizei.

9.10 Uhr: Ausfälle bei der Bahn: Die Interregio-Züge auf der auf der Strecke von Aalen nach Ulm

weiter
  • 4
  • 2836 Leser

Autofahrer weicht Tier aus und baut Unfall

Hoher Sachschaden nach Ausweichmanöver.

Iggingen. Bei einem Verkehrsunfall, der sich auf der Landesstraße 1157 zwischen Böbingen und dem Verteiler Iggingen ereignete, entstand am Sonntagabend ein Sachschaden von rund 3000 Euro. Kurz vor 20.30 Uhr musste ein 23-Jähriger eigenen Angaben zufolge mit seinem Auto einem die Fahrbahn querenden Tier ausweichen. Dabei kam er mit dem

weiter
  • 2342 Leser

Einbruch in Lebensmittelmarkt

Heubach. Gegen 3 Uhr am Sonntagmorgen löste der Einbruchsalarm eines Einkaufsmarktes in der Beiswanger Straße aus. Wie Beamte des Polizeireviers Schwäbisch Gmünd feststellten, waren Unbekannte über ein Fenster in das Gebäude eingedrungen. Vermutlich wurden die Einbrecher durch den Alarm aufgeschreckt. Sie verließen

weiter
  • 2215 Leser

Prügelei und Widerstand gegen Polizeibeamte

Nach einer Auseinandersetzung tritt ein Mann in Schwäbisch Gmünd nach den Polizisten.

Schwäbisch Gmünd. Am Samstagabend gegen 21.30 Uhr kam es in der Goethestraße zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei 35 und 34 Jahre alten Männern. Beamte des Schwäbisch Gmünder Polizeireviers sprachen gegenüber dem 35-Jährigen daraufhin ein Platzverbot aus. Zunächst verließ der Mann

weiter
  • 2540 Leser

Trickdieb erbeutet über 1000 Euro

Einem 66-Jährigen wird Geld direkt aus der Börse geklaut.

Fellbach. Ein 66-jähriger Mann wurde am letzten Freitag Opfer eines Trickdiebstahls. Er war gegen 14.20 Uhr auf einem Kundenparkplatz eines Warenhauses in der Stuttgarter Straße, als er von einem etwa 30-jährigen Mann nach Münzgeld gebeten wurde. Der 66-Jährige übergab dem Fremden ein paar 10-Cent Stücke. Hierbei

weiter
  • 2024 Leser

Der Wilde Westen trifft auf die Stödtler Schnitzelbank

Prunksitzung In der Lias-Halle in Stödtlen präsentierten die Narren ein mitreißendes und abwechslungsreiches Programm.

Ellwangen

Es war die 40. Prunksitzung des Freizeitclub Stödtlen, aber von Müdigkeit keine Spur in Sicht. Im Gegenteil. Auch diesmal waren wieder viele bekannte Gesichter wie Karin und Bruno Hackius in der Bütt oder Rainer Hauber und Jürgen Köttel mit der gefürchteten Schnitzelbank auf der Suche nach Absurditäten im Ort. Wie immer durften auch die Gardemädels

weiter

Die Schlossteichpiraten

In Essingen sind die Seeräuber auf Kreuzfahrt.

Essingen. An Fasnet kommen selbst ins Schwabenland die Seeräuber. Beim Sturm auf das Essinger Rathaus schlossen sich die Piraten aus dem Schlossteich den Haugga-Narren an. 

weiter
  • 2159 Leser

Ausbildung in Sozialer Verantwortung

Mentorenprogramm Sieben Jugendliche lernten wie soziales Engagement richtig funktioniert. Dafür wurden sie vom Kultusministerium ausgezeichnet.

Spraitbach

Seit den Pfingstferien 2017 trafen sich sieben Jugendliche zusammen mit den Pfarrern Reiner Kaupp aus Spraitbach und Stephan Schiek aus Ruppertshofen sowie Rebekka Bauer aus Hönig regelmäßig im Ruppertshofener Pfarrhaus zum Junior-Schülermentorenprgramm. In dem Kurs lernten die Jugendlichen Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der Gruppen-

weiter
  • 372 Leser

Prävention im Landkreis seit 17 Jahren

Beratung Die Präventionsstelle Ostalbkreis zieht Bilanz ihrer Arbeit in der Gesundheitsvorsorge.

Aalen. Die Präventionsstelle im Ostalbkreis bietet seit 17 Jahren Programme und Beratung zu den verschiedensten Themen an. Andreas Schumschal von der Koordinationsstelle Prävention des Landratsamtes Ostalb zieht eine positive Bilanz. Im Jahr 2017 konnten viele Veranstaltungen und Projekte initiiert werden. Rund 260 Veranstaltungen mit über 7100 Teilnehmern

weiter
  • 391 Leser

An Fasnet früher zu

Kreisverwaltung Kürzere Öffnungszeiten am Dienstag.

Aalen. Am Faschingsdienstag, 13. Februar, sind alle Dienststellen der Landkreisverwaltung des Ostalbkreises ab 11.45 Uhr geschlossen. Das teilte die Behörde mit. Ausgenommen davon sind nur die Kfz-Zulassungsstellen in Aalen, Schwäbisch Gmünd und Bopfingen sowie die Führerscheinstellen in Aalen und Schwäbisch Gmünd. Die Zulassungsstellen haben von 7.30

weiter
  • 2144 Leser

Kunst für den guten Zweck

Bilder von Künstlerehepaar Langen werden im Landratsamt ausgestellt und verkauft. Der Erlös geht an den Kinderschutzbund.

Aalen / Schwäbisch Gmünd. Derzeit zeigen die Aalener Künstler Ulrike und Philip Langen im Landratsamt Ostalbkreis in Aalen und Schwäbisch Gmünd einen Ausschnitt aus ihrem künstlerischen Schaffen. Dabei verbindet das Künstlerehepaar die Liebe zur Porträtmalerei. Während Philipp Langen im klassischen Sinne

weiter
  • 385 Leser

Es wird wieder etwas kälter

Am Montag sind speziell am Morgen und Vormittag noch einzelne Schneeschauer möglich. Im weiteren Tagesverlauf wird es insgesamt etwas freundlicher. Die Temperaturen gehen im Vergleich zum Sonntag wieder etwas zurück und erreichen maximal 0 bis 3 Grad. Die 0 Grad gibts in Bartholomä und Elchingen, ein Grad gibts in Ellwangen, 2 in Aalen,

weiter

Regionalsport (8)

Carina Vogt hat Pech mit dem Wind

Skispringen Die Titelverteidigerin springt bei den Olympischen Spielen auf den fünften Platz und verpasst eine Medaille. Schlechte Bedingungen werfen die 26-Jährige im ersten Durchgang zu weit zurück.

Andreas Bauer war einfach nur glücklich: „Ich bin mega-happy“, wiederholte der Bundestrainer immer wieder, nachdem Katharina Althaus bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang Silber gewonnen hatte und alle vier deutschen Mädels in die Top Ten gesprungen waren. „Mega-happy“ ist Bauer auch über den fünften Platz von Titelverteidigerin

weiter

Carina Vogt hat Pech mit dem Wind

Skispringen Die Titelverteidigerin springt bei den Olympischen Spielen auf den fünften Platz und verpasst eine Medaille. Schlechte Bedingungen werfen die 26-Jährige im ersten Durchgang zu weit zurück.

Andreas Bauer war einfach nur glücklich: „Ich bin mega-happy“, wiederholte der Bundestrainer immer wieder, nachdem Katharina Althaus bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang Silber gewonnen hatte und alle vier deutschen Mädels in die Top Ten gesprungen waren. „Mega-happy“ ist Bauer auch über den fünften Platz von Titelverteidigerin

weiter

4250 Euro für herzkranke Kinder

Fußball, Benefiz Das Team „El Clasico“ sichert sich beim Benefizturnier des Heubacher DTKSV in Gedenken an den verstorbenen Murat Su den Turniersieg.

Insgesamt 24 ambitionierte Freizeitmannschaften aus der Region trafen sich am Sonntag in der Heubacher Sporthalle in Gedenken an den 2016 an Herzversagen verstorbenen Fußballer Murat Su.

Auf die Beine gestellt hatten das Turnier Zwillingsbruder Mustafa Su, Memis Büyük und Anil Kalay, alle vom DTKSV (Deutsch-Türkischer Kultur-und Sportverein). Für Speis

weiter
  • 213 Leser
Sport in Kürze

Für Kinder mit Spaß am Hüpfen

Trampolin. Die Trampolinabteilung des TSB Gmünd eröffnet eine neue Trainingsgruppe für Fünf- bis Achtjährige. Angesprochen sind Eltern, deren Kinder gerne auf Trampolinen herumspringen, sich gerne an Klettergerüste hängen oder auch keine Angst haben, die eigenen Grenzen zu überwinden. Die Trainingsgruppe führt die Kinder einmal wöchentlich an die Vielfalt

weiter

Hockeyherren weiter auf Titelkurs

Hockey, 3. Verbandsliga Als einziges ungeschlagenes Team ist der FCN wieder an der Spitze.

Ungeschlagen, aber aufgrund weniger Spiele lauerten die Gmünder Normanniaherren auf dem dritten Tabellenplatz. In Bietigheim galt es nun nachzulegen, doch die Vorzeichen standen schlecht. Aufgrund zahlreicher Ausfälle war die Bank erstmals nicht voll besetzt.

Und dann ging es auch noch gegen den seit Jahren unbequemen Gegner aus Esslingen, der aufgrund

weiter
  • 149 Leser

TSV-Damen bleiben an der Spitze

Tischtennis, Landesliga Mit 8:2 gewinnt der TSV Untergröningen die Auswärtspartie beim TSV Herrlingen.

Ein auf dem Papier klarer Sieg der Untergröningerinnen entpuppte sich als ein durchaus umkämpfter Sieg. In den Doppelpartien konnten sich sowohl Miriam Kuhnle und Petra Henninger (3:2 gegen Manuela Konrad/Helga Nägele) als auch Carola Mangold und Andrea Feil (3:1 gegen Sabrina Götzfried/Heidrun Bunk) durchsetzen und das TSV-Quartett mit 2:0 in Führung

weiter
  • 163 Leser

Mitfiebern in Degenfeld

Skispringen: Die Degenfelder drücken Carina Vogt beim Public Viewing die Daumen
Oh nein, dieser Wind: Wie schwierig es Carina Vogt hatte im ersten Durchgang des olympischen Skispringens, das haben die Zuschauer in der Degenfelder Kalte-Feld-Halle zusammen erlebt. Zurzeit läuft dort das Public Viewing. weiter
  • 1740 Leser

Carina Vogt: Platz fünf im Endklassement

Skispringen, Olympische Spiele: Die Titelverteidigerin wird Fünfte, Maren Lundby ist Olympiasiegerin
Nichts war es mit einer Medaille: Carina Vogt lag bei den Olympischen Spielen nach dem ersten Durchgang auf Platz sechs, am Ende wurde es für die Titelverteidigerin vom SC Degenfeld Rang fünf. weiter
  • 3
  • 4075 Leser

Überregional (15)

Öko-Landbau

Bio-Leuchttürme fürs Land

Baden-Württemberg will den Verbrauchern regionale Öko-Produkte schmackhaft machen. Vier Musterregionen für den ökologischen Landbau zeigen bald, wie das geht.
Bio-Bergkäse aus Österreich angekarrt, Bio-Milch aus Mecklenburg-Vorpommern in der Kühltheke gestapelt? Alltag heute. Bald soll man im Südwesten mehr Bioprodukte aus der Umgebung kaufen können. Bei möglichst vielen Händlern. Das ist ein Ziel der vier Bio-Musterregionen, die im Südwesten an den Start gehen: Ravensburg, Heidenheim, Bodensee/Konstanz und weiter
  • 252 Leser
Biathlon

Dahlmeiers Goldspiele sind eröffnet

Die Oberbayerin zeigt sich nervenstark und holt ihren ersten Olympiasieg. Frei von jedem Druck kann sie sich nun zum großen Star der Spiele krönen.
Es gibt inzwischen ein Ritual, das Laura Dahlmeier vornimmt, wenn der Journalisten-Pulk nach der Pressekonferenz zur individuellen Fragerunde auf sie zustürmt. Sie lehnt sich auf ihrem Stuhl weit zurück, schließt die Augen und atmet dreimal tief durch. Dann lässt sie den Fragenmarathon, der von rund 30 dicht gedrängten Reportern auf die 24-Jährige einprasselt, weiter
  • 230 Leser
Verteidigung

Der Marine gehen die Schiffe aus

Der Wehrbeauftragte beklagt Ersatzteilmangel und Bürokratie.
Der deutschen Marine gehen die einsatzfähigen Schiffe aus, kritisiert der Wehrbeauftragte des Bundestags, Hans-Peter Bartels (SPD). Daher solle sie an keinen weiteren Einsätzen teilnehmen. „Es sollte keine neue maritime Mission für Nato, EU oder Uno mehr dazukommen“, sagte Bartels der „Bild am Sonntag“. Gründe seien Ersatzteilmangel weiter
  • 271 Leser
Uraufführung

Des Führers Mundgeruch

Die Württembergische Landesbühne Esslingen zeigt Helmut Dietls Film „Schtonk!“ erstmals als Theaterstück – als schnelle, leichte Satire.
Eva Braun, nackt in Öl! Vom Führer selbst geschaffen! Mit seinem eigenen Pinsel!“: So preist Fritz Knobel seine neueste Fälschung an. Doch der Käufer, Altnazi Lentz, ein Schwaben-Geizhals, will's ganz genau wissen: „Hoißt des, es isch a Hitler, oder isch es koi Hitler?“ Natürlich ist ein „Experte“ zur Stelle, der sofort weiter
  • 733 Leser
Fußball

Die Aalener triumphieren 4:1 im Derby

VfR-Stürmer Matthias Morys sorgt für Albträume bei Daniel Hägele, seinem besten Kumpel in Großaspach.
Torjäger Matthias Morys vom VfR Aalen schenkte im schwäbischen Derby der dritten Fußball-Liga gegen die SG Sonnenhof Großaspach seinem Trauzeugen Daniel Hägele richtig ein. Beim 4:1-Sieg des VfR traf Morys drei Mal ins Schwarze und war an der Vorbereitung des vierten Treffers auch noch beteiligt. „Ich freue mich über die Tore. Dazu hat mich aber weiter
  • 196 Leser
Energie

Die Disziplin der Opec treibt den Preis

Produktionskürzungen lassen die Kosten für den Rohstoff auf den höchsten Stand seit drei Jahren steigen. Jetzt geht es runter – aber wie geht es weiter?
Die Opec ist aber auch nie zufrieden. Zwischen 2014 und Anfang 2016 brach der Preis für ein Fass Öl der Sorte Brent von mehr als 110 Dollar auf unter 30 Dollar ein. Zahlreiche Versuche, den Verfall zu stoppen, fruchteten nicht. Dann kam es zur Gegenbewegung. Seit Sommer vergangenen Jahres hat sich der Preis beinahe verdoppelt. Dann wurde im Januar die weiter
  • 867 Leser
Kommentar Guido Bohsem zur Debatte um Magermodels

Die Eltern sind gefordert

In der Werbung geht es um Träume von Perfektion. In Filmen, auf Plakaten, in Magazinen und in YouTube-Videos erzählt die Branche vom vollendeten Körper. Der kennt keinen dicken Po, keinen Bauchansatz, keine unreine Haut, keine dünnen Haare und keine kurzen Beine. Klar, so darf man einwenden, schließlich sollen dort Träume vorgegaukelt werden. Glamour weiter
  • 317 Leser
Skispringen

Die Nacht der großen Gefühle

Nach seinem ersten Einzelgold kommt Andreas Wellinger aus dem Weinen nicht mehr heraus. Bundestrainer Werner Schuster hat er viel zu verdanken.
An den Reaktionen von Andreas Wellinger und Bundestrainer Werner Schuster war genau abzulesen, was ein Olympiasieg mit einem Menschen macht: Das Wissen, den größtmöglichen aller Siege im Sport ergattert zu haben, setzt überbordende Gefühle in Gang. Anders ist es auch nicht zu erklären, was beim Aufleuchten der Goldmedaille neben Wellingers Namen passierte: weiter
  • 274 Leser
Union

Kanzlerin verteidigt Ergebnis der GroKo-Verhandlungen

Angela Merkel will bis 2021 im Amt bleiben. Sie rechtfertigt die Entscheidung, der SPD das Finanzministerium zu überlassen.
Ich gehöre zu den Menschen, die Versprochenes einhalten“, sagte Merkel am Sonntagabend in der ZDF-Sendung „Berlin direkt“ mit Blick auf ihre Ankündigung im Wahlkampf, vier Jahre im Amt zu bleiben. Der SPD neben dem Außen- und dem Arbeitsministerium auch das Finanzministerium zu überlassen, sei schmerzlich, aber akzeptabel. „Was weiter
  • 235 Leser
Hintergrund

Leben in der Schwebe

Hunderttausende Kinder sind vor vielen Jahren mit ihren Eltern illegal eingewandert. Obama gab ihnen in seiner Präsidentschaft Rechtssicherheit. Unter Trump droht ihnen jetzt die Abschiebung.
Im September 2011 wurde Miguel Hernandez bewusst, dass er anders war. An einem Freitag kurz nach Mitternacht hielt die Polizei Miguel, damals 21 Jahre alt, auf dem Heimweg von einer Party an. Sie vermutete, dass der Wirtschafts-Student vor den Toren von Washington D.C. unter Alkoholeinfluss am Steuer gesessen haben könnte – eine Routinekontrolle, weiter
  • 335 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Einsatzfähigkeit der deutschen Marine

Peinlich für die Ministerin

Probleme mit der Ausrüstung der Bundeswehr begleiten Ursula von der Leyen, seit die CDU-Politikerin vor gut vier Jahren Verteidigungsministerin wurde. Jetzt schlägt der Wehrbeauftragte Hans-Peter Bartels Alarm: Der Marine gehen die einsatzfähigen Schiffe aus. Daher sollte sie an keinen weiteren internationalen Missionen mehr teilnehmen. Das ist peinlich weiter
  • 320 Leser
Leitartikel Ellen Hasenkamp zur Lage der CDU

Schluss mit Illusionen

Es kommt nicht oft vor, dass ausgerechnet die Konservativen in der Union neidisch zur SPD rüberschielen. Aber trotz des üblen Streits dort haben die Sozis etwas, was zumindest einige CDU-Politiker auch gerne hätten: Mitgliedervotum heißt das Objekt der Begierde. Aus vollem Herzen „Nein“ sagen können zur großen Koalition, das wäre für viele weiter
SPD

SPD will Führungsfrage möglichst rasch klären

Andrea Nahles könnte schon am Dienstag kommissarisch den Parteivorsitz von Martin Schulz übernehmen. Weiter diskutiert wird, ob Sigmar Gabriel Außenminister bleibt.
Am Dienstag will die SPD-Spitze besprechen, ob Andrea Nahles sofort kommissarisch den Parteivorsitz von Martin Schulz übernimmt. SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil bestätigte der Deutschen Presse-Agentur die Sitzung des Präsidiums, „auf der wir über den weiteren Weg beraten“. Er wollte aber nichts zu einem Zeitungsbericht sagen, wonach Nahles weiter
  • 276 Leser
Fußball-Bundesliga

Start nach Maß

Trainer Tayfun Korkut feiert ein erfolgreiches Debüt vor eigenem Publikum. Seine leidenschaftlich auftretende Mannschaft schlägt Gladbach 1:0.
Ein bisschen Meister-Gen kann auch im heißen Abstiegskampf nicht schaden. Dachten sich die Stuttgarter und luden die Bundesliga-Titelträger von 2007 zur Heimpremiere des neuen Trainers Tayfun Korkut ein. Einige wie Cacau oder der Mexikaner Pavel Pardo kamen zum Spiel gegen Borussia Mönchengladbach und jubelten mit beim immens wichtigen 1:0 (1:0)-Erfolg, weiter
  • 245 Leser
Fußball

Völlig neben der Spur

Trainer Schmidt spricht nach dem 0:2 in Regensburg Klartext.
Der 1. FC Heidenheim hätte in der zweiten Fußball-Bundesliga mit einem Erfolg sogar den Anschluss an den Relegationsplatz drei herstellen können. Doch im Duell der beiden in den vergangenen zehn Partien erfolgreichsten Klubs gab es für die Kicker von der Ostalb mit dem 0:2 beim SSV Jahn Regensburg nichts zu erben. Die gegenüber dem jüngsten 3:1-Sieg weiter
  • 206 Leser

Leserbeiträge (8)

Lesermeinung

Zu den Koalitionsverhandlungen der CDU/CSU und der SPD:

„Wenn zur GroKo ebbas saga witt, no macht ma des meischt aus der Bütt. Drom han i mir heut‘ des angemaßt, ond O’greimtes halt en Verse g‘fasst. Om Deitschland ging’s et in der arg langa Nacht, sondern alloi om d’Frau Merkel ond om dera ihr Macht. Kanzlere bleiba, sell war ihr Ziel, drum kams au zu deam g’fräßiga ‘GroKo-Deal’. Ma hot sich meh oder weniger

weiter
  • 4
  • 231 Leser
Was sind Steampunks?

Zum GT-Artikel vom 9. Februar mit der Überschrift „Rathaus-Steampunks geben auf“:

„Als ich am Freitag die Zeitung aufschlug, las ich ‘Rathaus-Steampunks geben auf’. Mhm, dachte ich, was ist das? Obwohl ich sonst Berichte, die englische Worte in der Überschrift haben, nicht lese, googelte ich Steampunks, wurde aber nicht wirklich schlauer. Die Zeitungsleser sind ja vorwiegend mittleren Alters und darüber.

Es könnte durchaus sein,

weiter
  • 4
  • 228 Leser

Ein freundlicher Faschingsdienstag

Nach einer sehr frostigen Nacht gibt es am Faschingsdienstag außerhalb vom Hochnebel viel Sonnenschein bei maximal -1 bis 3 Grad. Die -1 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 Meter. In den wärmsten Ecken des Ostalbkreises werden die 3 Grad erreicht. Auch am Mittwoch wird es nach einer sehr kalten Nacht freundlich. Die Temperaturen liegen

weiter
  • 2
  • 614 Leser
Lesermeinung

Zum Grundschullehrermangel:

Unsere CDU-Landesregierungen haben in den vergangenen 20 Jahren nur einen Bruchteil der Grund- und Hauptschullehrer eingestellt, die die 2. Dienstprüfung abgelegt haben.

Immer noch müssen Grundschullehrerinnen 28 Wochenstunden unterrichten und werden mit A 12 bezahlt, Gymnasiallehrerinnen unterrichten nur 25 Wochenstunden und bekommen ein höheres Gehalt

weiter
  • 4
  • 259 Leser
Ruhe zu fordern, ist irritierend

Zur Lesermeinung von Dr. Geisel:

In der veröffentlichten Stellungnahme des Stadtwerke-Direktors Müller finden sich zuhauf Fakten zu den Vorgängen. Dr. Geisel muss sie nicht suchen, sondern nur lesen! Das Einzige, was bisher als Antwort gegen Herrn Müller gestreut wird, sind „persönliche Anfeindungen, Vermutungen und Halbwahrheiten“ gegen denselben, und nicht etwa gegen den OB. Dr.

weiter
  • 5
  • 327 Leser
Lesermeinung

Zur Lesermeinung „Toleranz wird ausgenutzt“ in der Schwäbischen Post vom 6. Februar:

Aufgeblähte oder an den Haaren herbeigezogene Schein-Argumente gegen den Familiennachzug geflüchteter Menschen geistern gegenwärtig durch manchen Leserbrief. Frau Fuchs aus Wasseralfingen ängstigt sich besonders vor „vielen Frauen mit Kindern“, welche die Migrantenzahlen in die Höhe treiben und dazu noch „große Wohnungen“ beanspruchen sowie auch noch

weiter
  • 3
  • 508 Leser

Es wird wieder etwas kälter

Am Montag sind speziell am Morgen und Vormittag noch einzelne Schneeschauer möglich. Im weiteren Tagesverlauf wird es insgesamt etwas freundlicher. Die Temperaturen gehen im Vergleich zum Sonntag wieder etwas zurück und erreichen maximal 0 bis 3 Grad. Die 0 Grad gibts in Bartholomä und Elchingen, ein Grad gibts in Ellwangen, 2 in Aalen,

weiter
  • 2
  • 673 Leser

inSchwaben.de (2)

Fortsetzung von Seite 14

Ein weiteres Spezialgebiet von Optik und Hörgeräte Stertz liegt in der Beratung und dem Verkauf von polarisierenden Sonnenbrillen. Diese speziellen Sonnenschutzgläser verringern reflektierendes Sonnenlicht durch die derzeit tiefstehende Sonne oder im Schnee , störende Blendeffekte werden zuverlässig ausgefiltert, ein schärferes

weiter
  • 846 Leser

Gutes Sehen und gutes Hören vom Fachmann

Zum Jubiläum lockt eine große Rabattaktion auf Brillen, Kontaktlinsen und Lupen. Das Unternehmen setzt auf hochwertige Produkte und eine kompetente Beratung der Kunden. Auch Hausbesuche in Sachen Hörgeräte sind möglich.

Schwäbisch Gmünd. Seit 1960 ist Optik und Hörgeräte Stertz mit seinen Filialen in Schwäbisch Gmünd, Heubach und Ellwangen der kompetente Ansprechpartner für gutes Hören und gutes Sehen. Die Firma bietet eine große Auswahl an hochwertigen Brillen und Hörgeräten und legt Wert auf eine umfassende Beratung.

Als händlerunabhängiges Fachgeschäft ist es dem

weiter
  • 983 Leser