Artikel-Übersicht vom Dienstag, 20. Februar 2018

anzeigen

Regional (119)

Über Grenzen hinweg vermitteln

Bildung Bewerbungsphase für den Masterstudiengang Germanistik und Interkulturalität.

Schwäbisch Gmünd. Die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd bildet im neuen zweijährigen Masterstudiengang „Germanistik und Interkulturalität/Multilingualität“, der nun einmalig im Sommersemester 2018 startet und anschließend jeweils zum Wintersemester beginnt, Fachkräfte von morgen aus. „In einer zunehmend globalisierten Welt

weiter
  • 258 Leser

Deyhle-Baustart im Frühjahr

Wohnungsbau Die Schatz Projectplan GmbH möchte ab März, April das Areal zwischen Imhof- und Rosenstraße bebauen. 35 Wohnungen sollen dort entstehen.

Schwäbisch Gmünd

Noch ist kein schweres Gerät auf dem Deyhle-Areal in der Gmünder Innenstadt unterwegs. Noch ist von den neuen Wohnungen, die dort entstehen sollen, nichts zu sehen. Noch nicht. Denn im Frühjahr – ab März, spätestens April – soll es los gehen. Die Baugenehmigung ist erteilt. Die vorbereitenden Maßnahmen laufen derzeit, wie

weiter
  • 851 Leser

Endspurt für innovative Ideen

Wirtschaftspreis Noch bis 28. Februar können sich Talente und Firmen für den wichtigen Innovationspreis bewerben.

Ostwürttemberg. Der Innovationspreis Ostwürttemberg wird alljährlich für herausragende Talente und Patente, sprich clevere Köpfe und Leistungen, in den Bereichen „Wirtschaft und Verwaltung“, „Bildung und Wissenschaft“ und „Patente“ vergeben. Teilnehmen können Einzelpersonen, Unternehmen und Organisationen mit Wohnort

weiter
  • 1004 Leser

Handwerk ist die Zukunft der Ostalb

Handwerkerpreis 2017 Sparkassenstiftung Ostalb und Kreishandwerkerschaft ehrten viele herausragende Leistungen bei den Meisterprüfungen und Gesellenwettbewerben mit dem „Ostalb-Oscar“.

Aalen

Der Konjunkturindikator steht auf einem Allzeithoch, die Auftragsbücher der Handwerksbetriebe sind voll, junge Fachkräfte haben gute Berufsperspektiven. Die besten Jungmeister aus dem Ostalbkreis wurden am Dienstag mit dem Handwerkerpreis 2017 der Sparkassenstiftung ausgezeichnet. Auch die erfolgreichen Landes- und Kammersieger der Gesellen wurden

weiter
  • 3779 Leser
Kurz und bündig

Altpapier-Straßensammlung

Schwäbisch Gmünd. Der Turnverein Herlikofen sowie der Gesang- und Musikverein Hussenhofen sammeln am Samstag, 24. Februar, Altpapier in Herlikofen, Hussenhofen, Zimmern, Hirschmühle und Burgholz. Das Altpapier sollte bis 8 Uhr gut sichtbar und windsicher gebündelt oder in Kartonagen verpackt am Straßenrand bereitstellen. Um das Verladen auf das Fahrzeug

weiter
  • 412 Leser

Diakonie Stetten baut in Aalen und plant für Lorch

Inklusion Im Tännich entsteht eine Einrichtung der Behindertenhilfe mit 24 Plätzen.

Aalen. Es ist eine „Uraltgeschichte“. Erste Pläne wurden schon 2011 vorgestellt, wie Landrat Klaus Pavel erinnert. Doch jetzt wird es konkret. Die Diakonie Stetten hat ein unbebautes Grundstück am Aalener Ganzhornweg gekauft und ihre Planung modifiziert. Im April will sie ihr Projekt dem Förderausschuss des Landes vorstellen, 2020 soll

weiter
  • 728 Leser
Kurz und bündig

Histaminintoleranz

Schwäbisch Gmünd/Schorndorf. Das nächste Treffen der Selbsthilfegruppe Histaminintoleranz (SHG HIT) und weiteren Nahrungsmittelintoleranzen ist am Samstag, 24. Februar, von 10.30 bis 12 Uhr im Saal der Uhland Apotheke in Schorndorf, Feuerseestraße 13. Was esse ich morgen? Erfolgreiche histaminarme und vollwertige Ernährung zur Besserung der Symptomatik

weiter

Rechberger Breitband steht in den Startlöchern

Ortschaftsrat Mittel für Bürgerschaftliche Aktionen gehen an Schule, Feuerwehr und Senioren.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Die erste Ortschaftsratssitzung im neuen Jahr in Rechberg hatte im öffentlichen Teil eine kurze Tagesordnung abzuarbeiten: Beschlussfassung über die Verwendung der Mittel 2018 für bürgerschaftliche Aktionen und zur Ortsverschönerung, Bekanntgaben und Anfragen.

Mit einstimmigem Beschluss verabschiedeten die Ortschaftsräte

weiter
  • 255 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Walpurgis Rascher, zum 80. Geburtstag

Dr. Dietrich Schulz, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Heiderose Baur, Bargau, zum 70. Geburtstag

Margarete Streich, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Roland Kunze, zum 75. Geburtstag

Böbingen

Gvozden Antic, zum 70. Geburtstag

Mögglingen

Monika Parusel-Bronn, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 163 Leser

„Microsoft ruft niemanden an“

Kriminalität Schechinger erlebt Betrugsversuch – was die Polizei rät.

Schechingen. Thomas Fezer hat Ahnung von IT – und deshalb haben die Betrüger Pech gehabt. Als Mitarbeiter von Microsoft haben sich die Ganoven am Telefon ausgegeben, wollten den Schechinger bei einem Computerproblem „unterstützen“. Thomas Fezer hat sofort aufgelegt.

„Er hat damit das einzig Richtige getan“, unterstreicht

weiter
  • 196 Leser

Frühjahrskonzert mit den Jubiläums-Uniformen

Jahreshauptversammlung Erfolgreiches Vereinsjahr für den Musikverein Horn – Ehrung für Werner Haas.

Göggingen-Horn. Im alten Schulhaus war die Jahreshauptversammlung des Musikvereins. Vorsitzender Thomas Troschka erinnerte nach der Begrüßung und der Totenehrung an die wichtigsten Termine des vergangenen Jahres – vom Frühjahrskonzert über den Ausflug und Sommerfest bis zum Oktoberfest. Danach gab er noch eine kurze Vorschau auf das Jubiläumsjahr

weiter
  • 572 Leser
Kurz und bündig

Knospenmedizin

Mutlangen. Erneut kommt Peter Emmrich, Präsident des Europäischen Naturheilbundes, als Referent zum Freundeskreis Naturheilkunde. Als Facharzt für Allgemeinmedizin, Diplombiologe und Chemiker erläutert er am Donnerstag, 22. Februar, ab 19.30 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums die Behandlung mit Knospenpräparaten. Zur Sprache kommen Kriterien,

weiter
Kurz und bündig

Line-Dance vorverlegt

Ruppertshofen. Der Termin für den VHS-Kurs Line-Dance in Ruppertshofen ist vorverlegt vom 14. und 28. April auf den 3. und 10. März. Ort und Zeit bleiben gleich. Anmeldunngen im Rathaus. (07176) 1311 oder unter info@ruppertshofen.de.

weiter
  • 477 Leser
Kurz und bündig

Trauercafé

Abtsgmünd. In der Sozialstation im Hallgarten 11 gibt es am Donnerstag, 22. Februar, den Begegnungstreff für Trauernde. Eingeladen sind alle, die um einen Angehörigen trauern. Die Treffen werden begleitet von Diakon Georg Peyk und Trauerbegleiterin Carmen Lüders. Beginn ist um 14 Uhr, Ende gegen 16 Uhr. Anmeldung ist nicht nötig, mehr Info gibt es

weiter
  • 349 Leser
Kurz und bündig

Wasserreich geschlossen

Gschwend. Weil vom Aufsichtspersonal viele krank sind, bleibt das Wasserreich von Donnerstag, 22., bis einschließlich Sonntag, 25. Februar, geschlossen.

weiter
  • 666 Leser

Wunsch des Dirigenten: „Seid offen für Neues“

Mitgliederversammlung Sängerbund Göggingen zog Bilanz und blickt nach vorne – Dank an Georg Maier.

Göggingen. Mit „Abendfrieden“ begrüßte der Chor die Mitglieder und Freunde des Sängerbundes Göggingen zur Mitgliederversammlung und stimmte alle auf einen harmonischen Verlauf des Abends ein. Nach der Totenehrung, bei der besonders des 2017 unerwartet verstorbenen ehemaligen Vorsitzenden Karlheinz Schreg gedacht wurde, blickte Vorsitzender

weiter
  • 199 Leser

Zahl des Tages

17

Jahre lang war Dr. Helmut Rössler, der Gründer des Schulvereins Sarose, auch dessen Vorsitzender. Seit Januar hat Christina Gößele diese Aufgabe übernommen. Wie sie mit ihrem Team den Verein fortführen will, lesen Sie in dem Artikel „Teamarbeit im Schulverein“.

weiter
  • 730 Leser
Kurz und bündig

DRK-Kinderkleiderbasar

Essingen. Der Frühjahr-Sommer-Basar ist am Samstag, 10. März, zwischen 10 und 12 Uhr in der Remshalle. Organisiert vom DRK gibt es neben Kleiderverkauf eine Bewirtung. Nummernvergabe und Info unter E-Mail basar-essingen@gmx.de und Telefon (0174) 9994548.

weiter
  • 960 Leser

Komplett gesteuert und überwacht

Gemeindeverwaltungsverband Beim Vor-Ort-Termin in der Mutlanger Kläranlage informieren sich die Verbandsvertreter über die neue Fernwirktechnik. Personal wird aufgestockt.

Mutlangen

Das hätte ich nicht gedacht, dass das so interessant und vielschichtig ist“, staunt Verbandsvorsitzender Daniel Vogt. Gerade haben sich die Vertreter der Verbandsgemeinden im Schwäbischen Wald von Klärwärter Christian Hinderberger und Ingenieur Peter Köder das neue Fernwirksystem zeigen lassen, mit dem künftig die Abwasserentsorgung

weiter
  • 814 Leser

Sattelzug beschädigt Auto

Essingen. Beim Rückwärtsrangieren beschädigte am Montag ein Lastwagenfahrer mit seinem Auflieger einen geparkten Opel, der in der Margarete-Steiff-Straße abgestellt war. Das berichtet die Polizei. 1000 Euro sind die Schadensbilanz.

weiter
  • 107 Leser

Parteien SPD diskutiert in Mögglingen

Mögglingen. Die SPD-Basis diskutiert im Gasthaus Ritter über die mögliche Regierungsbildung. Der SPD-Ortsverein Rosenstein lädt am Sonntag, 25. Februar, ab 14.30 Uhr zum politischen Stammtisch ein. Thema ist die mögliche Regierungsbildung mit der Union und der SPD-Mitgliederentscheid. In lockerer Runde wollen die Mitglieder Argumente austauschen und

weiter
  • 873 Leser

Bücherflohmarkt im MüZe

Heubach. Das Mütterzentrum Heubach veranstaltet am Freitag, 16. März, einen Bücherflohmarkt. Los geht es um 19 Uhr in den Räumen in der Adlerstraße 7. In gemütlicher Atmosphäre kann ausgiebig geschmökert werden.

weiter
  • 831 Leser
Kurz und bündig

Sprachkurs beginnt

Heubach. Der ehrenamtlich organisierte Sprachkurs startet am Donnerstag, 22. Februar, um 14 Uhr im Rosenstein-Gymnasium, Raum A01. Teilnehmen können alle Flüchtlinge und Migranten mit wenigen Deutschkenntnissen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, alle ehrenamtlichen Lehrer kennenzulernen. Der Kurs ist donnerstags von 14 bis 15.30 Uhr.

weiter
  • 721 Leser

Trotz Verbots in Baustelle überholt

Polizeibericht 29-jährige Frau verursacht am Montagabend auf der B 29 bei Mögglingen einen Unfall und wird verletzt.

Mögglingen. Eine leicht verletzte Frau sowie Sachschaden von etwa 6000 Euro sind die Folgen eines Überholmanövers am Montagabend auf der B 29. Das teilt die Polizei mit. Die 29 Jahre alte Frau war um kurz vor 18.30 Uhr auf der Strecke von Mögglingen in Richtung Aalen unterwegs. Auf der langen Geraden kurz nach dem Ortsende überholte sie trotz Überholverbots

weiter
  • 232 Leser

Viele prominente Sportler beherbergt

Turnerheim Bartholomäer Einrichtung blickt auf erfolgreiches Jahr zurück – Im Herbst stehen Umbauten an.

Bartholomä. Da ganze Jahr über war wieder einiges los im Turnerheim. Das stellten alle Redner beim Neujahrsempfang des „Internationalen Bund“ im Sport und Bildungszentrum fest.

Regionalleiter Klaus-Jürgen Huschka meinte, das Jahr 2017 sei ein erfolgreiches Jahr für den Internationalen Bund gewesen. Es gab Steigerungen in manchen Bereichen,

weiter
  • 363 Leser

Zahl des Tages

250

Schulkinder kommen jede Woche auf die Eisbahn vor dem Rathaus in Schwäbisch Gmünd. Auch in den Abendstunden ist dort viel los. Mehr zu diesem Thema auf Seite 10.

weiter
  • 439 Leser

Inklusionsbeirat Über die Aktion „Noteingang“

Schwäbisch Gmünd. Die Geschäftsführerin des Stadtjugendrings, Birgit Schmidt, berichtet in der nächsten Sitzung des Inklusionsbeirats am Donnerstag, 22. Februar, über die Aktion für Schutzräume namens „Noteingang“. Zudem geht es in der Sitzung um die Kontakt- und Informationsstelle für gesundheitliche Selbsthilfegruppen (KIGS). Die öffentliche

weiter
  • 340 Leser

Konzert Musik zur Marktzeit

Schwäbisch Gmünd. Gertraude Scheidt, Verena Wagner-Rampmeier, Friederike Munz und Brigitte Klement sind am Samstag, 24. Februar, ab 10 Uhr in der Augustinuskirche in Schwäbisch Gmünd als Querflötenquartett „flutes en vacances“ zu hören. Innerhalb der Musik zur Marktzeit erklingen Werke unter anderem von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus

weiter
  • 533 Leser

Wallfahrt Gottesdienst auf dem St. Salvator

Schwäbisch Gmünd. Auf dem St. Salvator beginnt am Freitag, 23. Februar, um 9 Uhr ein Wallfahrtsgottesdienst mit Predigt zum Thema „Hinabgestiegen in das Reich des Todes“. Es besteht die Möglichkeit zum Empfang des Bußsakramentes ab 8 Uhr im Pfarrhaus. Zur Mitfeier der sogenannten Schmerzensfreitage auf dem St. Salvator lädt die Gmünder

weiter
  • 542 Leser
Kurz und bündig

Benefizkino für Vesperkirche

Schwäbisch Gmünd. Das schwedische Musikfilm-Drama „Wie im Himmel“ von Regisseur Kay Pollak ist am Sonntag, 25. Februar, um 11 Uhr im Gmünder Turmtheater zu sehen. Es ist ein Film über Musik, Liebe und das Leben mit Michael Nyqvist in der Hauptrolle. Gesellschaftskritisch und doch unterhaltsam erzählt das Drama die Geschichte des erfolgreichen Dirigenten

weiter

Die Bank für besondere Teilhabe

Spitalhof Bei dieser Bank wurde keinesfalls die SItzfläche in der Mitte vergessen. Unter dem Motto „Mittendrin statt nur dabei“ können sich dort Rollstuhlfahrer dazwischen setzen, auch ein Kinderwagen passt rein. Gespendet wurde die Bank vom Rotaract Club Ostwürttemberg. Foto: Tom

weiter
  • 444 Leser

Ein Kanal, eine Brücke und eine Straße

Sitzung Der Bau- und Umweltausschuss des Gmünder Gemeinderats befasst sich am Mittwoch mit drei Themen.

Schwäbisch Gmünd. Die Sanierung der Ortsdurchfahrt Degenfeld und des Vorplatzes beim Bezirksamt kommt die Stad Gmünd teurer als geplant. Statt der vor Baubeginn veranschlagten rund 188 000 Euro wuchsen die Kosten im Verlauf der Umbaumaßnahmen auf rund 261 000 Euro. Nun liegt es beim Gmünder Gemeinderat, die überplanmäßigen Kosten zu genehmigen. Eine

weiter
  • 159 Leser

„Masken“ geht zu Ende

Waldstetten. Die Ausstellung „Masken“ im Landratsamt in Aalen, das Ergebnis des vierten Kunstprojekts der Waldstetter Wäschgölten mit der Stiftung Haus Lindenhof, geht zu Ende. Es besteht noch am Mittwoch Gelegenheit, die Kunstwerke während der Öffnungszeiten des Landratsamtes zu besichtigen.

weiter
  • 608 Leser

Zahl des Tages

1991

ist das Baujahr, aus dem der Mercedes stammt, mit dem Alexander Pflug und Sven Holzberger für ihre Benefizaktion unterwegs waren.

weiter
  • 587 Leser

Einsatz von Antibiotika

Göggingen. Der Milchviehberatungsdienst lädt Landwirte zum Vortrag: „Sinn und Unsinn des Antibiotikaeinsatzes bei einer Mastitis“ mit Dr. Martin Spohr am 6. März, um 19.30 Uhr in die Gaststätte Geslach ein.

weiter
  • 725 Leser

Winterstimmung auf der Ostalb

Wetter Dass der Winter nicht die liebste Jahreszeit unseres Fotoredakteurs ist, daraus macht Oliver Giers keinen Hehl. Es hindert ihn jedoch nicht daran, Bäume, Schnee und Gras zwischen Dauerwang und Essingen sehenswert in Szene zu setzen.

weiter
  • 575 Leser

Musik und Weingenuss

Konzert Trio Château mit „Mozart, Beethoven und Chardonnay“ im Kloster.

Lorch. Mit „Mozart, Beethoven und Chardonnay“ ist das Ensemble Trio Château am Sonntag, 25. Februar, um 19 Uhr im Refektorium des Klosters Lorch zu Gast in der Konzertreihe „Musik in Lorch“. Die Musiker Norbert Strobel (Oboe), Peter Fellhauer (Klarinette) und Albrecht Holder (Fagott) sind Soloinstrumentalisten in renommierten

weiter

Pavel: Konzept für Pflegekampagne im Mai

Demografie Kreispolitik befasst sich mit konkreten seniorenpolitischen Maßnahmen.

Aalen. „Wir müssen vom Reden zum Handeln kommen.“ Damit meint Landrat Klaus Pavel das bereits im März 2017 vom Kreistag verabschiedete seniorenpolitische Gesamtkonzept. Seitdem gab es nur zwei Bürger-Workshops in Rainau und Abtsgmünd. Doch jetzt geht es an die Umsetzung in drei Schritten. Im ersten Schritt schlägt die Verwaltung vier Maßnahmen

weiter
  • 284 Leser

Verkehr soll langsamer fließen

Gemeinderat Alfdorfer Gremium beschließt Ausweisung der Pfahlbronner Straße als 30er-Zone und Umgestaltung mit verkehrsberuhigenden Maßnahmen.

Alfdorf

Es wird weder einfach, noch billig, das wurde bei der Beratung um eine Verkehrsberuhigung der Pfahlbronner Straße in Brech am Montagabend im Alfdorfer Gemeinderat deutlich. Aber die Gemeinderäte wollen trotzdem auf keinen Fall untätig sein.

Viele Autofahrer, die aus Richtung Lorch kommen, nutzen die Pfahlbronner Straße, um in Richtung Welzheim

weiter
  • 352 Leser

Durch Schnee in den Besen

Ausflug 19 Wanderer aus Straßdorf im Remstal unterwegs.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Kürzlich machte sich bei zunehmendem Schneefall ein wackeres Häufchen von 19 Wanderern des Straßdorfer Albvereins auf den Weg in den Besen nach Schmiden. Mit Bus und Bahn ging es nach Waiblingen und dann zu Fuß über das berühmte Schmidener Feld. Aufgrund des waagrecht einfallenden Schneetreibens entschloss man sich kurzfristig,

weiter
  • 139 Leser

Feiern im Riedäcker

Fasching Drei bunte Tage im Café.

Schwäbisch Gmünd. An drei Nachmittagen kamen Faschingsbegeisterte voll auf ihre Kosten. Den Auftakt übernahmen die Band „Nimm 2+1“. Eine schwungvolle Einlage gaben die Mädchen der Minigarde des TV Weiler unter der Leitung von Christina Elser. Sie zeigten ihr Showprogramm unter dem großen Beifall der Cafébesucher. Am Mittwoch spielte das

weiter
  • 155 Leser

Guggen essen Hering

Tradition Gassafetza beenden Saison.

Schwäbisch Gmünd. Die Gmendr Gassafetza trafen sich zu ihrem traditionellen Heringsessen. Der Situation angemessen, in Schwarz gekleidet, hieß es Abschied nehmen von sechs Wochen Fasnet, in denen die Gmendr Guggenmusiker jedes Wochenende unterwegs waren. Kostümvorstellungen befreundeter Guggengruppen, der Auftritt bei der Gmünder Punksitzung im „Pow-Wow-Kostüm“,

weiter
  • 208 Leser

Respekt für „AKK“

Politik Norbert Barthle begrüßt die Nominierung von Kramp-Karrenbauer.

Schwäbisch Gmünd. Mit Erstaunen, aber auch ausgesprochen freudig reagierte der CDU-Staatssekretär und Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle auf die Nominierung der saarländischen Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer zur neuen CDU-Generalsekretärin. „Ich freue mich darauf, sie am kommenden Montag auf dem 30. CDU-Bundesparteitag wählen

weiter
  • 148 Leser

Trübes Wasser nach Rohrbruch

Wasserversorgung Defekt beim Forum Gold und Silber.

Schwäbisch Gmünd. Einen Wasserrohrbruch gab es am Dienstag um die Mittagszeit beim Gmünder Forum Gold und Silber, das teilte Monika Lidmila, Pressesprecherin der Gmünder Stadtwerke mit. Das austretende Wasser sei gestoppt, die Leitung werde an diesem Mittwoch repariert. Betroffen seien Anwohner der Ledergasse, des Straßdorfer Bergs und des Rehnenhofs,

weiter
  • 723 Leser

Konzertreihe Orgelmusik zur Marktzeit

Die nächste Orgelmusik zur Marktzeit in der Aalener Stadtkirche am Samstag, 24. Februar, ab 10 Uhr spielt Jihee Rhim. Sie studierte Orgel in ihrem Heimatland Korea, hat zwei Masterstudiengänge in Freiburg und Leipzig und das Solistenexamen in Saarbrücken absolviert. Die Preisträgerin internationaler Wettbewerbe spielt Bachs - Präludium und Fuge d-Moll

weiter
  • 183 Leser

Theater „Rico“ beim Musikwinter

Am Freitag, 23. Februar, ist beim Musikwinter im Bilderhaus Gschwend Zeit fürs Familienprogramm. Auf dem steht das Stück „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ mit der Württembergischen Landesbühne Esslingen. Ein lustiges, spannendes, aber auch nachdenkenswertes Theatererlebnis, basierend auf dem Roman von Andreas Steinhöfel. Einlass: 10.30

weiter
  • 516 Leser

Die Fotografin Magdalena Stengel

Magdalena Stengel hat sich bereits am Ende ihrer Schulzeit für Fotografie interessiert. Nach ihrer Assistenzzeit bei der renommierten Modefotografin Monica Menez in Stuttgart studierte sie von 2009 – 2014 Fotografie an der Fachhochschule Dortmund mit Abschluss Bachelor of Arts. Seitdem arbeite ich als freiberufliche Fotografin mit den Schwerpunkten

weiter
  • 878 Leser

Dizzy Krisch im Schlosskeller

Bereits vor 18 Jahren hat der damals renovierte Schlosskeller Rechberghausen zum ersten Mal die Jazzmusik vernommen. Dank seinem Organisator, dem Pianisten und Professor an der Musikhochschule Nürnberg Martin Schrack, zeigt die Konzertreihe JiS eine Präsenz an Weltkünstlern, aber auch an Newcomern aus der Region. Dizzy Krisch gilt als virtuoser Künstler

weiter
  • 163 Leser

Folk-Rock mit Goschehobel in Heubach

Konzert Mit Goschehobel präsentiert Kultur-Mix-Tour am Samstag, 24. Februar alemannische Lieder im Folk-Rock-Stil in der Heubacher Silberwarenfabrik. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf im Büchernest unter Tel.: (07173) 12629, Infos auf www.kulturmixtour.de Foto: privat

weiter
  • 837 Leser
Schaufenster

Jazz in der Musikschule

Heidenheim. Am Sonntag, 4. März, 18 Uhr, gestalten mit Botond Rab und Stefan Blank zwei profilierte Bläser der Heidenheimer Musikschule mit der Pianistin Claudie Schulz ein vielfältiges Konzert mit Werken von 1953 bis 2002. Sie treten in wechselnden Besetzungen von Solo bis Trio auf. Der Heidenheimer Förderverein für Neue Musik lädt zu diesem Konzert

weiter
  • 778 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Lkw und andere Abkürzungen

Manfred Wespel über die Art und Weise sprachlicher Verkürzung.

Sparen kann man nicht nur beim Strom, bei T-Shirts, beim Fleisch, sondern auch bei Wörtern. Warum soll man Lastkraftwagen sagen oder schreiben, wenn auch Lkw genügt? Gebraucht jemand die Kurzform UFO, dann weiß man ja, was gemeint ist. Oft kennt man die Wörter, die sich hinter den einzelnen Buchstaben verbergen, nicht, selbst bei so gängigen wie NATO,

weiter
  • 249 Leser
Schaufenster

Oper in Stuttgart

Stuttgart. Am Sonntag, 25. März, um 18 Uhr feiert Don Pasquale von Gaetano Donizetti in der Inszenierung von Jossi Wieler und Sergio Morabito an der Oper Stuttgart Premiere. Am Pult des Staatsorchesters ist Giuliano Carella zu Gast. Karten gibt es unter www.oper-stuttgart.de.

weiter
  • 680 Leser

Der Rechberg in den vier Jahreszeiten

Fotografie Hunderte Bilder zeigen den Gmünder Hausberg – eine Auswahl.

Schwäbisch Gmünd

Als ich 18 Jahre alt war, musste ich die Fußballschuhe an den Nagel hängen. Ich brauchte mehr Zeit für die Schule, gegen die Latein-Fünf. Ich lernte Latein. Und zog die Laufschuhe an. Weil: Laufen regt das Hirn an. Das Ergebnis: Die Latein-Fünf blieb, die Laufschuhe auch.

Ich lief über die Wacholderheiden der Schwäbischen Alb, zwischen

weiter
Kurz und bündig

Altpapier auf die Straße

Waldstetten-Wißgoldingen. Altpapiersammlung ist in Wißgoldingen am Samstag, 24. Februar. Der Turnverein holt entlang der Straßen zu handlichen Bündeln oder in Kartons verpackte Zeitungen, Kataloge, Taschenbücher und ähnliches ab, ebenso flach gefaltete Kartonagen. Das Sammelgut sollte ab 8 Uhr bereitstehen.

weiter
  • 554 Leser

Ein Parkplatz fürs künftige Dorfauto

Kommunalpolitik Waldstetter Gemeinderat und Bauausschuss tagen am Donnerstag im Rathaus.

Waldstetten. Um einen Stellplatz für das geplante Dorfauto am Malzéviller Platz in Waldstetten geht es in der Sitzung des Waldstetter Gemeinderats am Donnerstag, 22. Februar. Außerdem berät das Gremium unter anderem die Förderung von Streuobstneupflanzungen durch die Gemeinde, den Ingenieurvertrag für das Baugebiet Grabenäcker in Weilerstoffel sowie

weiter
  • 195 Leser

Marcel Denk neuer Vorsitzender

Kleintierzüchter Wißgoldinger Vereinsmitglieder wählen Mitglieder des Vorstands. Wolfgang Schmid legt nach 26 Jahren sein Amt nieder und erhält einen besonderen Dank.

Waldstetten-Wißgoldingen. Marcel Denk ist neuer Vorsitzender des Kleintierzuchtvereins Wißgoldingen. Denn wie schon vor einiger Zeit angekündigt, legte Wolfgang Schmid sein Amt nach 26 Jahren voller Engagement mit Herzblut nieder. So war dies seit längerem im Kleintierzuchtverein diskutiert und gemeinsam nach einem passenden Nachfolger gesucht worden.

weiter
  • 522 Leser
Kurz und bündig

Neue Bilder von Margarete Herr

Waldstetten. Die Iggingerin Margarete Herr zeigt ihre Bilder, gemalt in verschiedenen Techniken, die beim Betrachter Impulse und Lebensfreude wecken sollen, im Wißgoldinger Bezirksamt. Vernissage ist am Samstag, 24. Februar, um 18 Uhr.

weiter
  • 511 Leser
Der besondere Tipp

Auf „a Schwätzle mit de Spätzles“

Zwei Blondinen entdecken das Schwabenland. Dank ihres Dialekts, den Themen und ihrer spritzigen Art sprechen sie sowohl junge, als auch ältere Menschen an,

Mona Schmid und Lena Mall sind zwei junge Schauspielerinnen, die ihren eigenen Weg gehen und ihre Ideen verwirklichen. Am Sonntag, 25. Februar, um 18 Uhr sind sie live zu sehen auf der Hebebühne

weiter
  • 323 Leser
Tagestipp

Gunter Demnig verlegt Stolpersteine

Zum Gedenken an die Aalener Opfer des Naziregimes werden um 11.30 Uhr in der Oesterleinstraße 10 und um circa 12.20 Uhr in der Bahnhofstraße 18 Stolpersteine verlegt. Die Stolpersteine gelten heute als das größte, dezentrale Mahnmal der Welt. Es soll Menschen nicht mit den Füßen „stolpern“ lassen, sondern mit dem Verstand und dem Gefühl.

weiter
  • 247 Leser

Teamarbeit im Schulverein

Bildung Wie die Nachfolger von Dr. Helmut Rössler den Schulverein Sarose am Heubacher Rosenstein-Gymnasium weiterentwickeln wollen.

Heubach

Christina Gößele hat 1998 ihr Abitur am Rosenstein-Gymnasium gemacht. Jetzt ist sie zurück an ihrer alten Wirkungsstätte. Seit diesem Schuljahr als „Abteilungsleiterin Sprachen“. Und damit Nachfolgerin von Dr. Helmut Rössler, der sich in den Ruhestand verabschiedet hat.

Weil Rössler auch Vorsitzender des Schulvereins Sarose gewesen

weiter
  • 798 Leser

Rätsel um Kreise im Bucher Stausee

Phänomen Woher kommen die runden Formen? Weder Landratsamt noch Fischer wissen die Antwort. Doch es gibt verschiedene Theorien. Ein russischer Forscher glaubt, die Lösung zu kennen.

Rainau-Buch

Es ist am Sonntag gegen 11.30 Uhr als SchwäPo-Leser Otto Feil, vielen auch als Kreisbrandmeister bekannt, am Bucher Stausee unterwegs ist und eine interessante Beobachtung macht. Die Wasseroberfläche ist zugefroren und mit Schnee bedeckt. Doch an einigen kreisrunden Stellen – eher in der Mitte des Sees – liegt kein Schnee.

Otto

weiter

Betriebe für Flüchtlinge gesucht

Integration Das Aktionsbündnis für Flüchtlingshilfe plant zahlreiche Veranstaltungen im Kreis.

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto „Integration konkret!“ finden im März und April 2018 zahlreiche Veranstaltungen im gesamten Ostalbkreis statt. Hinter der Aktion steht das Aktionsbündnis für Flüchtlingshilfe im Ostalbkreis.

Viele arbeitswillige Flüchtlinge stehen zum Beispiel vor dem Problem einen geeigneten Betrieb zu finden, eine Bewerbung

weiter
  • 444 Leser

Ein Leerstand weniger in Heubach

Geschäfte Karrar Raad (re.) hat mit seinem Team einen Frisör- und Barbershop in der Hauptstraße eröffnet. Nach der Schließung der Schlecker-Filiale stand das Gebäude lange leer. Telefon und Internet funktionieren noch nicht, sagt Karrar Raad. Aber Kunden seien schon herzlich willkommen. Text/Foto: dav

weiter
  • 3132 Leser

Stillstand in der Wüste

Aktion Alexander Pflug und Sven Holzberger unterstützen mit einer Benefiz-Rallye ein Kinderhaus in Mauretanien. Mit Vorträgen geht die Hilfe weiter.

Aalen

Ein 124er-Mercedes aus dem Jahr 1991, eine Fotoausrüstung und eine gute Portion Zuversicht: Das sind die Zutaten für ein selbstloses Abenteuer der beiden Lehrer am Berufsschulzentrum Aalen, Alexander Pflug und Sven Holzberger. Sie starteten zur humanitären Rallye „Dust and Diesel“. Drei Wochen lang dauerte das Abenteuer. Über allem

weiter
  • 723 Leser

Genossen diskutieren den Vertrag

Politik Die SPD-Kreismitglieder sprechen in Mögglingen über den Koalitionsvertrag und die Regierungsbildung.

Mögglingen. Der ausgehandelte Koalitionsvertrag war das Thema der SPD-Kreismitgliederversammlung in Mögglingen. Darüber informiert der SPD-Kreisverband in einer Pressemitteilung. Dabei sei auch wichtig gewesen, darüber zu reden, was „im Koalitionsvertrag mit der Union nicht möglich war und ist“, wird der Vorsitzende des SPD-Kreisverbandes,

weiter
  • 2
  • 480 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Urban Priol“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen

weiter
  • 262 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 2736 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Réalta“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil ist teurer. Wir wünschen ganz

weiter
  • 235 Leser

Verborgene Schönheit

Die Schwäbische Alb zum Träumen und Schwelgen in einem kleinen Bildband, ist das Ergebnis von Journalist, Autor und Fotograf Thomas Faltin. Mit seiner Kamera lädt er uns zu abgelegenen Natur-Orten ein, um mit ihm am frühen Morgen die aufgehende Sonne und ihr warmes Licht am Albtrauf zu erleben, die besonders farbenprächtige Aura der Quelle des Brenztopfes

weiter
  • 389 Leser
Freizeit verlost dreimal zwei Tickets für die Starkbierparty des MV Hüttlingen

Nach dem riesigen Erfolg im vergangenen Jahr verwandelt der Musikverein Hüttlingen den Bürgersaal am Samstag, 10. März, ab 18 Uhr wieder in eine zünftige Bierschänke. Denn Fastenzeit ist Starkbierzeit.

Das Falkensturz Echo wird in der Halle kräftig einheizen und für beste Stimmung sorgen. Partystimmung pur bringen die fünf Vollblutmusiker in gewohnter

weiter
  • 120 Leser

Per Fahrrad um die Welt

In einem Jahr bis ans Ende der Welt, nach Feuerland – mit dem Fahrrad. So die Planung der Altmühltaler Susanne Bemsel und Daniel Snaider. In ihrer Live Dia- und Filmreportage nehmen die beiden Buchautoren und Abenteurer ihr Publikum mit auf ein außergewöhnliches Abenteuer. Mit viel Witz schildern die beiden sympathischen Bayern die intensiven

weiter
Freizeit verlost dreimal zwei Tickets für „gesternheutemorgen“

Urban Priol

Urban Priol, vielen gut bekannt aus seiner ZDF-Sendung „Neues aus der Anstalt“, kommt mit seinem neuen Programm „gesternheutemorgen“ erstmalig nach Heidenheim. Mit diebischer Lust verwandelt Urban Priol brandneue Nachrichten in aberwitzige Pointen, verdichtet und führt zusammen, was auf den ersten Blick gar nicht zusammen gehört.

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 2731 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Starkbierparty Hüttlingen“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil ist teurer.

weiter
  • 107 Leser
Freizeit verlost drei CDs der Irish-Folk-Gruppe Réalta

Irischer Stern

Seit 29 Jahren tourt die Spitze der irischen Folkmusikgruppen alljährlich mit dem „Irish heartbeat“–Festival durch die Lande. Am 19. März treten drei der bekanntesten Ensembles von der Grünen Insel in der Turn- und Festhalle Fachsenfeld auf. „Let‘s celebrate St. Partick’s Day“ heißt es ab 20 Uhr, wenn drei Formationen

weiter

Es summt und brummt

Egal ob in der Stadt oder auf dem Land - die Hobbyimkerei stößt bei immer mehr Menschen auf großes Interesse. In diesem Ratgeber zeigt Jean Riondet Schritt für Schritt wie man sein erstes Bienenvolk aufbaut. Wie finde ich die richtigen Bienen, welche Ausrüstung benötige ich für den Anfang und wie bringe ich meine Bienen durch den Winter? All diese

weiter
  • 427 Leser

Spurensuche in Europa

Die Bücher von Dan Brown kannte ich bisher nur aus den Kinofilmen „Sakrileg“ und „Illuminati“ mit Tom Hanks als Professor Robert Langdon. Beide haben mich wahnsinnig fasziniert und deshalb wollte ich unbedingt mal ein Buch ohne den Film lesen, um zu sehen, ob das geschriebene Wort sich genauso spannende liest. „Origin“

weiter
  • 580 Leser
Freizeit verlost 3x2 Tickets für die Starkbierparty des MV Hüttlingen

Nach dem riesigen Erfolg im vergangenen Jahr verwandelt der Musikverein Hüttlingen den Bürgersaal am Samstag, 10. März, ab 18 Uhr wieder in eine zünftige Bierschänke. Denn Fastenzeit ist Starkbierzeit.

Das Falkensturz Echo wird in der Halle kräftig einheizen und für beste Stimmung sorgen. Partystimmung pur bringen die fünf Vollblutmusiker in gewohnter

weiter
  • 449 Leser

Faszination Himalaya

Willkommen im Land des Mount Everest! Siggi und Mägge Brüderle führen in ihrem Vortrag über ihre vierwöchige Trekkingtour in die Welt der majestätischen Bergriesen des Himalaya, wo die Götter meditieren. Die Reise beginnt in Kathmandu, wo es mit dem Flieger nach Tumlingtar geht. Von hier geht es in die Berge...Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei

weiter
  • 235 Leser
Freizeit verlost 3 CDs der Irish- Folk-Gruppe Réalta

Irischer Stern

Seit 29 Jahren tourt die Spitze der irischen Folkmusikgruppen alljährlich mit dem „Irish heartbeat“–Festival durch die Lande. Am 19. März treten drei der bekanntesten Ensembles von der Grünen Insel in der Turn- und Festhalle Fachsenfeld auf. „Let‘s celebrate St. Partick’s Day“ heißt es ab 20 Uhr, wenn drei Formationen

weiter
  • 170 Leser

Per Fahrrad um die Welt

In einem Jahr bis ans Ende der Welt, nach Feuerland – mit dem Fahrrad. So die Planung der Altmühltaler Susanne Bemsel und Daniel Snaider. In ihrer Live Dia- und Filmreportage nehmen die beiden Buchautoren und Abenteurer ihr Publikum mit auf ein außergewöhnliches Abenteuer. Mit viel Witz schildern die beiden sympathischen Bayern die intensiven

weiter
Freizeit verlost 3x2 Tickets für „gesternheutemorgen“

Urban Priol

Urban Priol, vielen gut bekannt aus seiner ZDF-Sendung „Neues aus der Anstalt“, kommt mit seinem neuen Programm „gesternheutemorgen“ erstmalig nach Heidenheim. Mit diebischer Lust verwandelt Urban Priol brandneue Nachrichten in aberwitzige Pointen, verdichtet und führt zusammen, was auf den ersten Blick gar nicht zusammen gehört.

weiter
  • 127 Leser

Verborgene Schönheit

Die Schwäbische Alb zum Träumen und Schwelgen in einem kleinen Bildband, ist das Ergebnis von Journalist, Autor und Fotograf Thomas Faltin. Mit seiner Kamera lädt er uns zu abgelegenen Natur-Orten ein, um mit ihm am frühen Morgen die aufgehende Sonne und ihr warmes Licht am Albtrauf zu erleben, die besonders farbenprächtige Aura der Quelle des Brenztopfes

weiter
  • 287 Leser

„Ein Tag wie das Leben“

Kindertheater in Schwäbisch Gmünd

Die Kindertheater-Reihe des Gmünder Kulturbüros präsentiert am Sonntag, 25. Februar, um 14.30 Uhr in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd.

Nach einer erfolgreichen Erstaufführung zum zweiten Mal die außergewöhnliche Produktion „Ein Tag wie das Leben“ – ein Stück ohne Worte – mit dem Landestheater Tübingen. Der Regisseur Michael

weiter
  • 204 Leser

Blues und Boogie-Woogie im Blut

„Accelerando“ -Konzertreihe beginnt mit Thomas Scheytt

Am 22. Februar eröffnet Thomas Scheytt die „Accelerando“-Konzertreihe auf Schloss Kapfenburg. Der zweifache Gewinner des German Blues Awards gehört zu den besten Pianisten der Blues- und Boogie-Szene, in seinem Spiel vereint er technische Brillanz mit Authentizität und Emotion.

Blues. Ihn muss man nicht einfach nur spielen können, man muss

weiter
  • 185 Leser

Info

Weitere Informationen zum Fortbildungsangebot erhalten Sie unter (07363) 98 18 0 sowie im Internet unter www.fit-mit-musik.de.

Anmeldungen zu den einzelnen Veranstaltungen können über das Internet vorgenommen werden.

weiter

Blues im Blut

Accelerando beginnt

Blues Colours: Am 22. Februar eröffnet der Musiker Thomas Scheytt die Accelerando-Konzertreihe auf Schloss Kapfenburg. Der zweifache Gewinner des German Blues Awards gehört zu den besten Pianisten der Blues- und Boogie-Szene.

In seinem Spiel vereint er technische Brillanz mit Authentizität und Emotion. Auf Schloss Kapfenburg kann man den Vollblutmusiker

weiter
  • 123 Leser

Modellbahnbörse

Eisenbahnfreunde Aalen laden ein

Bereits zum 18. Mal veranstalten die Eisenbahnfreunde Aalen e.V. am Sonntag, 25. Februar, ihre Modelleisenbahn-Frühjahrsbörse.

Wie im Jahr zuvor findet die Börse im Nachbarschaftszentrum Weststadt in Aalen- Hofherrnweiler statt. Die Halle ist von 11 bis 16.00 Uhr geöffnet.

Unter anderem werden Schauanlagen zu sehen sein, für die Bewirtung ist ebenfalls

weiter
  • 436 Leser
Mittwoch, 21. Februar

Pettersson und Findus

Die „Pettersson und Findus“- Bücher von Sven Nordqvist sind schon längst zu Klassikern der Kinderliteratur geworden und von den fantasievollen Geschichten kann auch heutzutage niemand genug bekommen.

Auf Einladung der Stadtbibliothek Ellwangen zeigt das mobile „Theater en miniature“ im Palais Adelmann die Geschichte „Wie

weiter
  • 133 Leser

Drachenmärchen im Urweltmuseum

Unter dem Titel „Fabelwesen aus der Urzeit“ erzählen am Freitag, dem 23. Februar um 18 Uhr Ute Hommel und Ingrid Raschka Märchen von Drachen im Urweltmuseum in Aalen.

Drachen werden in europäischen und asiatischen Märchen unterschiedlich dargestellt und bewertet. Sie sind oft eine Mischung aus Schlangen, Echsen und Raubtieren, leben im Wasser

weiter
  • 283 Leser

Punkig

Vom Ritchie Drummer der Kultband Die Toten Hosen und Dick York Gitarrist der Band Cryssis spielen zusammen ein Cryssis-Unplugged-Konzert am Samstag, 24. Februar im Esperanza, Einlass ist 20 Uhr. Mit dabei an diesem kreativ musikalischen Abend sind The Not Amused mit Finest-Powerpop aus Berlin, Defenders of the Universe mit ihrem Unshaved-Streetpunk-Rap

weiter
  • 370 Leser

Stilsicher auf Schwäbisch

Andrea Weiss und Robert Kast, das Stuttgarter Al-Bano-und-Romina-Power-Duo, singen um ihr Leben. Genauer: um ihre Jugend – die 80er. Stilsicherheit und die 80er Jahre – ein unvereinbarer Gegensatz?

Besucher werden sehen: Auf Schwäbisch wird mehr als ein „Vokuhila“ draus. Die beiden haben Sensationelles bei ihrem musikwissenschaftlichen

weiter
  • 158 Leser

Vibraphone Diares

Dizzy Krisch im Schlosskeller

Nach einer fast dreijährigen Pause gastiert Dizzy Krisch wieder im Schlosskeller Rechberghausen. Eine Konzertreise in die Welt des Vibraphons.

Musik aus den Tagebüchern der großen Vibraphonisten des Jazz wie Lionel Hampton, Terry Gibbs, Victor Feldman, Milt Jackson, Cal Tjader, Bobby Hutcherson, Walt Dickerson, Gary Burton.

Dizzy Krisch - einer der

weiter
  • 191 Leser

Die Verlegerin

In den 1970er Jahren übernimmt Katharine „Kay“ Graham (Meryl Streep) das Unternehmen ihrer Familie – die Washington Post – und wird so zur ersten Zeitungsverlegerin der USA. Schon bald darauf bekommt sie die volle Last dieser Aufgabe zu spüren: Post-Chefredakteur Ben Bradlee (Tom Hanks) und sein Reporter Ben Bagdikian (Bob Odenkirk)

weiter

Ewig und drei Tage

Älter werden ist nicht schwer – älter sein dagegen sehr, denn das Alter ist zu keinem freundlich. Nicht einmal zum Lenz. Dem ersten Knospenknall folgt schon bald der Blütenfall ... Ein facettenreiches Mosaik aus Texten und Liedern, mit Beiträgen von Sebastian Blau, Thomas Brasch, Wilhelm Busch, Hans Rasch, Hermann Hesse und anderen über das Alter

weiter
  • 502 Leser

Ohne Strom: „Sittin’ on a Carpet“

„Sittin’ on a Carpet“ – das sind vier Musiker aus der Umgebung von Bopfingen und Nördlingen, die viele Jahre in verschiedenen überregionalen Bands ihre Erfahrungen sammeln konnten.

Die Band macht handgemachte Musik mit akustischen Gitarren und mehrstimmigen Gesang im eigenen kreativen Stil. „Sittin´ on a Carpet“ benötigt

weiter
  • 489 Leser

Synapsen

Holzkunst im Gmünder Prediger

Bruder Holz – so bezeichnet Armin Göhringer den partnerschaftlich zu nennenden Umgang mit seinem bevorzugten bildhauerischen Werkstoff, dem er sich seit mittlerweile über 30 Jahren leidenschaftlich verschrieben hat.

Geboren 1954 in Nordrach im Schwarzwald, gehört er heute zu den führenden Holzbildhauern Deutschlands.

Mit der Kettensäge entkernt

weiter
  • 117 Leser

„Vibraphone Diaires“

Dizzy Krisch im Schlosskeller

Nach einer fast dreijährigen Pause gastiert Dizzy Krisch wieder im Schlosskeller Rechberghausen. Erleben Sie eine Konzertreise in die Welt des Vibraphons.

Musik aus den Tagebüchern der großen Vibraphonisten des Jazz wie Lionel Hampton, Terry Gibbs, Victor Feldman, Milt Jackson, Cal Tjader, Bobby Hutcherson, Walt Dickerson, Gary Burton.

Dizzy Krisch

weiter
  • 209 Leser

„Due Cembali“ in Aalen

Künstler mit magischen Händen

Am Sonntag, den 25. Februar, sind Aleksandra und Alexander Grychtolik, das „Künstlerehepaar mit den magischen Händen“, zu Gast in der Villa Stützel.

Due Cembali – Zwei Cembali erklingen, die virtuose Spielfreude und Improvisationskunst des Barock werden wieder lebendig. Frisch und absolut kreativ verzaubern die beiden Musiker das Publikum

weiter
  • 325 Leser

Heilstätten

Übernatürlich

Die Prankster Charly (Emilio Sakraya) und Finn (Timmi Trinks) sowie die Schminkexpertin Betty (Nilam Farooq) zählen zu den erfolgreichsten YouTube-Stars Deutschland. Dank der Hilfe von Finns Schulfreund Theo (Tim Oliver Schultz) erhalten sie nun die Chance, zu einer 24-Stunden-Angst-Challenge gegeneinander anzutreten – und zwar in den Heilstätten,

weiter

Info

Weitere Informationen zum Fortbildungsangebot erhalten Sie unter (07363) 98 18 0 sowie im Internet unter www.fit-mit-musik.de.

Anmeldungen zu den einzelnen Veranstaltungen können über das Internet vorgenommen werden.

Info

Weitere Informationen zum Fortbildungsangebot erhalten Sie unter (07363) 98 18 0 sowie im Internet unter www.fit-mit-musik.de.

Anmeldungen

weiter

Musik und Medizin

Das Fortbildungsjahr auf Schloss Kapfenburg

Die Stiftung Schloss Kapfenburg bietet wieder ein umfangreiches Fortbildungsangebot. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Thema Musikergesundheit, besonderer Höhepunkt ist das „2. Forum Schloss Kapfenburg - Musik und Medizin“. Auch die beliebten Kalligraphiekurse werden wieder stattfinden. Eine Märchenwerkstatt komplettiert das Bildungsprogramm

weiter
  • 151 Leser

Stilsicher auf Schwäbisch

Andrea Weiss und Robert Kast, das Stuttgarter Al-Bano-und-Romina-Power-Duo, singen um ihr Leben. Genauer: um ihre Jugend – die 80er. Stilsicherheit und die 80er Jahre – ein unvereinbarer Gegensatz?

Besucher werden sehen: Auf Schwäbisch wird mehr als ein „Vokuhila“ draus. Die beiden haben Sensationelles bei ihrem musikwissenschaftlichen

weiter
  • 239 Leser

Winter is here

Wie uns die „Game of Thrones“ Bücher schon seit dem ersten Band gewarnt haben: „Winter is coming“! Und nun ist er hier: der Winter. Schon wieder. Warum, kann ich auch nicht nachvollziehen – die Wollmütze war schon weggepackt, die Taschenwärmer verstaut und die Sonnenbrille frisch geputzt und startbereit. Und nun das kalte,

weiter
  • 115 Leser

Grippe-Erkrankungen nehmen zu

Aalen. Angesichts steigender Zahlen von Grippeerkrankungen im Ostalbkreis hat die Barmer Aalen eine medizinische Hotline eingerichtet. „Grippe ist eine ernste Erkrankung. Allein in diesem Jahr sind daran bislang 63 Menschen im Ostalbkreis erkrankt. Angesichts der steigenden Fallzahlen wollen wir Patienten die Gelegenheit geben, sich möglichst

weiter
  • 4
  • 2711 Leser

Mann rettet Hund aus brennendem Haus

Mitbewohner bricht Tür in Vellberg ein, um Vierbeiner zu retten

Vellberg.  Nach dem Brand eines Dachstuhls in einem Wohn- und Geschäftshaus am Montagnachmittag in der Eschenauer Straße dauern die Ermittlungen zur Brandursache durch die Polizei an. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung liegen derzeit jedoch nicht vor. Personen kamen bei dem Brand glücklicherweise nicht zu Schaden.

weiter
  • 5
  • 3705 Leser

Frau gewinnt angeblich 128 000 Euro

In Waiblingen fällt eine Seniorin nicht auf Trickbetrüger herein

Waiblingen. 128 000 Euro soll eine 78-jährige Waiblingerin angeblich gewonnen haben. Zumindest wollte dies laut Polizeiangaben am Montag eine Anruferin aus Österreich der älteren Dame am Telefon glaubhaft machen. Dabei bat die Unbekannte, die von bei einem Notariat angestellt sei, angeblich um eine Vorabüberweisung in Höhe von

weiter
  • 2525 Leser

Anrufe von falschen Polizisten bei Senioren häufen sich

Polizei Aalen warnt vor Trickbetrügern

Aalen. Im Zuständigkeitsgebiet des Polizeipräsidiums Aalen ist es am Montag zu Telefonanrufen von falschen Polizeibeamten gekommen. Die Masche, bereits hinlänglich bekannt, sei laut Polizei immer dieselbe. Unbekannte Täter rufen Senioren an und geben sich als Polizeibeamte aus.Angeblich sei in der Nachbarschaft eingebrochen worden,

weiter
  • 5
  • 2608 Leser

„Winterreise“ passend zum Wetter

Konzert Fulminanter Start für neues Konzertprojekt mit klassischer Musik in der Silberwarenfabrik Heubach.

Mit Franz Schuberts „Winterreise“ für Stimme und Klavier nach den Gedichten von Wilhelm Müller startete am Samstag in Heubachs Silberwarenfabrik ein neues Konzertprojekt. „klang.lokal“ nennt sich die neue Konzertreihe, die klassische Musik den Zuhörern nahe bringen will. Bariton Florian Götz und Georg Michael Grau am Flügel gelang

weiter
  • 993 Leser

Die Angst vorm Alter nehmen

Projekt Warum die gebürtige Ellwangerin Fotografin Magdalena Stengel Menschen im Alter von 90 Jahren und mehr sucht.

Alt trifft Jung. Für die Fotografin Magdalena Stengel ist das nicht nur eine Floskel. Seit acht Jahren lebt die 30-Jährige, die in Ellwangen-Pfahlheim aufgewachsen ist und das Peutinger-Gymnasium besuchte, nun in Dortmund. Magdalena Stengel hatte schon Promis wie Marco Reuss oder Frank Goosen vor ihrer Kamera – oder auch Frau Schnippler. Frau

weiter
  • 1181 Leser

Wintersport Lift am Wirtsberg ab 17 Uhr geöffnet

Bartholomä. In einem GT-Bericht vom 20. Februar hieß es, der Lift am Wirtsberg in Bartholomä sei derzeit „verwaist“. Das ist so nicht korrekt, betont Heinz Ruf vom Skiclub Heubach-Bartholomä. Vielmehr sei der Lift diese Woche immer ab 17 Uhr bei Flutlicht geöffnet, und zwar „so lange es geht“. Die Bedingungen am Wirtsberg seien

weiter
  • 5
  • 1621 Leser
Polizeibericht

Hinweise gesucht

Schwäbisch Gmünd. Ein unbekannter Verursacher streifte am Montag zwischen 9.30 Uhr und 12 Uhr einen in der Willy-Schenk-Straße am Fahrbahnrand abgestellten BMW und entfernte sich anschließend unerlaubt. Er hinterließ dabei Sachschaden von geschätzten 1000 Euro. Hinweise auf den Verursacher erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter der Telefonnummer

weiter
  • 760 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.55 Uhr: Zwischen Essingen und Hohenroth kam es zu einem Unfall. Zwei Fahrzeuge sind beteiligt - die Polizei ist vor Ort. Die Straße ist derzeit halbseitig in Richtung Essingen gesperrt.

8.46 Uhr: In Ellwangen wird ein flüchtiger Unfallverursacher mithilfe von Zeugenaussagen gefunden.

8.38 Uhr: Einer Seniorin wird in Ellwangen der Geldbeutel

weiter
  • 2773 Leser

In Ellwangen flüchtet der Verursacher vom Unfallort

Zeugenaussagen führen zu seiner Festnahme

Ellwangen. Im Einmündungsbereich Siemensstraße/Daimlerstraße kam es am Montagnachmittag gegen 15 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Der 46-jährige Lenker eines schwarzen Autos, der die Siemensbrücke von der Haller Straße her kommend befuhr und von der abknickenden Vorfahrtsstraße nach links in die Nordspange einbiegen

weiter
  • 5
  • 2714 Leser

In Ellwangen wird einer Seniorin der Geldbeutel aus der Tasche gestohlen

Vom Bargeld fehlt jede Spur

Ellwangen. In einem Lebensmitteldiscounter in der Oberen Brühlstraße entwendete ein Unbekannter am Montagnachmittag aus der Einkaufstasche den Geldbeutel einer 78-jährigen Geschädigten, die sie im Einkaufswagen abgelegt hatte. Nach Polizeiangaben wurde der Geldbeutel der Geschädigten noch am selben Tag wieder aufgefunden, jedoch

weiter
  • 5
  • 2597 Leser

Fahrer fährt in Aalen über einen Autoauspuff

Am Fahrzeug entsteht ein Sachschaden

Aalen. Als ein 25-jähriger Autofahrer am Montag die B29 gegen 17.30 Uhr in Fahrtrichtung Bopfingen befuhr, bemerkte er zu spät einen auf der Fahrbahn liegenden Auspuff und überfuhr diesen. Nach Polizeiangaben entstand dadurch an seinem Fahrzeug ein Sachschaden. Die Polizei Aalen nimmt Beobachtungen von Zeugen unter Telefon (07361) 5240

weiter
  • 3
  • 2378 Leser

Auto gerät auf glatter Fahrbahn in Täferrot ins Rutschen

Es entsteht ein Sachschaden in Höhe 20 000 Euro

Täferrot. Ein 22-jähriger Golf-Fahrer geriet am Montag gegen 22.30 Uhr an der Einmündung der Langen Gasse in die L1156 beim Bremsen auf der teilweise glatten Fahrbahn ins Rutschen. Dadurch konnte er nicht mehr anhalten, sodass es zum Zusammenstoß mit einem auf der Landesstraße fahrenden Renaults kam. Nach Polizeiangaben konnte

weiter
  • 2406 Leser

Poller bockt Porsche auf

Es entsteht ein Sachschaden von etwa 10 000 Euro

Schwäbisch Gmünd. Ein 51-Jähriger wollte am Montag um kurz nach elf Uhr mit seinem Porsche Cayenne von einem Parkplatz im Predigergäßle ausfahren. Dabei musste er verkehrsbedingt anhalten und kam über einem hydraulischen Poller zum Stehen. Vermutlich aufgrund einer Fehlfunktion fuhr der Poller hoch und bockte das Auto

weiter
  • 2503 Leser

Eine Frau verletzt sich in Mögglingen leicht

Die Polizei bittet um Hinweise

Mögglingen. Eine leicht verletzte Frau sowie ein Sachschaden von rund 6000 Euro sind die Folgen eines Überholmanövers am Montagabend auf der B29. Die 29-jährige Frau befuhr um kurz vor 18.30 Uhr die Strecke von Mögglingen in Richtung Aalen. Nach Polizeiangaben überholte sie auf der langen Geraden kurz nach dem Ortsende

weiter

Aalener Heimatsmühle auf der "Biofach"

In Nürnberg stellen 93 Länder ihre Bio-Lebensmittel vor

Nürnberg. Die Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, die "Biofach", schrieb dieses Jahr ihr 29. Messejahr. Auch dieses Mal war die Aalener Heimatsmühle mit ihrer Marke "BioKorn" auf der Messe in Nürnberg zu finden. Frische Ideen, spannende Konzepte, das etwas andere Produkt – es ist genau das, was sich Einkäufer aus dem Handel

weiter
  • 691 Leser

Tankfüllung und Reifen statt Geld für Überstunden

Justiz Schöffengericht untersucht fragwürdige Entlohnungs-Methoden eines Gmünder Handwerkers.

Schwäbisch Gmünd. Statt Überstunden-Lohn ein Satz neuer Reifen: Wegen solch fragwürdiger Methoden der Entlohnung in seinem Gmünder Handwerksbetrieb stand ein Ehepaar am Montag vor dem Schöffengericht. „Vorenthalten und Veruntreuen von Arbeitsentgelt“ lautete der Vorwurf. Staatsanwalt Oliver Knopp wies auf die Summen hin, die den Sozialkassen

weiter
  • 5
  • 406 Leser

Regionalsport (17)

Freilufthalle soll 2018 stehen

Sportstättenbau Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach plant einen Neubau zwischen Beachvolleyballfeld und Trainingsplatz. Kosten: rund 380 000 Euro.

Achim Pfeifer setzt auf seine Mitglieder: Die sollen an diesem Dienstag bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung im VR-Bank-Sportpark (Beginn: 20 Uhr) dem geplanten Bau einer Freilufthalle zustimmen. „Wir haben viel zu wenig Platz. Vor allem bei den Fußballern ist die Not am größten“, sagt der Vorsitzende der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach.

weiter
  • 912 Leser

Fußball, Testspiel FC Normannia nach 1:0 nur 1:1

Der FC Normannia ist am Dienstagabend im Testspiel gegen den FC Bargau nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus gekommen. Simon Knecht schoss den zunächst zielstrebigen Verbandsligisten auf dem Kunstrasen im Schwerzer mit 1:0 in Führung (27.). Nach der Halbzeitpause schlichen sich bei den Gmündern jedoch Fehler ein. Oliver Istel nutzte einen davon für den FC

weiter
  • 5
  • 172 Leser

Heimspiel mit guter Leistung

Volleyball, A-Klasse MADS Ostalb II siegen zu Hause gegen VfL Waiblingen.

Die Damen der SG MADS Ostalb II haben ihren letzten Heimspieltag der Saison bestritten. Das erste Spiel gegen den TSV Adelmannsfelden hat die SG mit 1:3 verloren, das zweite Spiel gewannen die MADS deutlich mit 3:0 gegen den VfL Waiblingen. Gegen den TSV Adelmannsfelden holten die Gastgeber zwar Satz eins mit 25:21, Satz zwei ging aber mit 25:27 knapp

weiter
  • 129 Leser

SVF verpasst den Sprung an die Spitze

Volleyball, Bezirksliga Der SV Frickenhofen holt einen Sieg und kassiert eine Niederlage am letzten Heimspieltag.

Es hat nicht ganz gereicht für die Bezirksliga-Volleyballerinnen des SV Frickenhofen: Mit 1:3 (25:18 21:25 14:25 23:25) musste man sich gegen den Tabellenführer Weiler/Fils in der Gschwender Mehrzweckhalle geschlagen geben und vergab so die Chance auf die Tabellenspitze. Gegen den SV Fellbach konnten sich die Frickenhoferinnen allerdings mit 3:0 (25:21;

weiter

„Habe vernünftige Arbeit geleistet“

Fußball, 3. Liga Es läuft beim VfR Aalen: Der Auswärtsfluch ist besiegt und der Klassenerhalt so gut wie geschafft. Trainer Peter Vollmann spricht über neue Ziele und seine letzten Monate auf der Ostalb.

Das gibt es nicht oft: Ein Trainer übertrifft die Erwartungen und muss trotzdem gehen – und zwar erst am Ende seiner Vertragszeit. Beim VfR Aalen ist das der Fall. Der Vertrag mit Peter Vollmann wird nicht verlängert. Weshalb der 60-Jährige sagt, dass „ich das akzeptieren muss, am Anfang aber schon überrascht war“.

Herr Vollmann,

weiter
  • 433 Leser

VfR Aalen denkt noch nicht über Daniel Hägele nach

Fußball, 3. Liga Der Defensivspieler verlässt die SG Sonnenhof Großaspach im Sommer auf eigenen Wunsch.

Der Kapitän geht von Bord. Daniel Hägele verlässt die SG Sonnenhof Großaspach nach dieser Saison. Nach über sieben Jahren beim „Dorfclub“ sucht der 28-Jährige eine neue sportliche Herausforderung. Etwa beim VfR Aalen, wo einst seine Profikarriere begann?

„Wir haben uns bislang noch keine Gedanken über Daniel Hägele gemacht und auch

weiter
  • 5
  • 1488 Leser

VfR-Karten sind verlost

Der VfR Aalen erwartet am Samstag, 14 Uhr, den starken Aufsteiger SV Meppen. Das Team um Trainer Christian Neidhart hat bereits 35 Punkte geholt und rangiert mit einem absolvierten Spiel weniger als der VfR nur zwei Punkte und zwei Plätze hinter den Aalenern. Allein dieser Blick auf die Tabelle verspricht Spannung für das Heimspiel, für das fünf Leser

weiter
  • 1
  • 372 Leser

Aufstieg für den SV Mögglingen

Bogenschießen, Bezirksoberliga Nach einem spannenden hin und her gelang dem SV Mögglingen schließlich der Aufstieg.

Nach drei Jahren Bezirksoberliga hat es die 1. Mannschaft des SV Mögglingens mit den Schützen Anna Boost, Stefan Berendi sowie Dierk und Franziska Laux wieder in die Landesliga Nord geschafft.

Die Relegation fand dieses Mal in Welzheim statt und es war wieder spannend. Nach einem Sieg gegen die SpSch Crailsheim wurde bereits das zweite Match gegen den

weiter

Ein Unentschieden mit Höhen und Tiefen

Handball, Württembergliga Ein starker Gegner und verlorene Chancen führten für den TSV zum Unentschieden.

Während der Trainer des TSV Wolfschlugen aufgrund der Personalsituation seines Teams von einem gewonnen Punkt sprach, sieht das auf Seiten der HSG Winzingen/ Wißgoldingen/ Donzdorf etwas anders aus.

Auf dem Papier könnte man das 26:26 Unentschieden gegen den Tabellenfünften zwar durchaus als Erfolg sehen, sieht man jedoch den Spielverlauf und die sich

weiter
Handball

Heimerfolg für Gmünder TSB

B-Jun., Württembergliga

Nach ihrem bislang höchsten Saisonsieg liegt für die B-Junioren des TSB Gmünd der zweite Rang in der Württembergliga weiterhin in Reichweite. Das Team von Trainer Aaron Fröhlich wurde seiner Favoritenrolle gegen HABO Bottwar 2 auf ganzer Linie gerecht und revanchierte sich mit dem verdienten 31:17 (18:9) Heimerfolg zugleich

weiter

Niederlage für TSG Eislingen

Volleyball, Bezirksliga Wichtiger Auswärtssieg für den TV Heuchlingen

Die 1. Mannschaft der Volleyballdamen konnte einen wichtigen Auswärtssieg gegen die TSG Eislingen einfahren.

In den ersten beiden Sätzen setzten sich die Heuchlinger Mädels klar gegen die ersatzgeschwächte Heimmannschaft durch und entschieden die Sätze mit 25:21 und 25:22 für sich. Im dritten Satz fanden die Heuchlinger schlecht ins Spiel und mussten

weiter

SGB-Damen holen „big points“

Handball, Landesliga Den Damen der SG Bettringen gelang es durch den 34:31-Sieg gegen HT Uhingen-Holzhausen, dem drohenden Abstieg in die Bezirksliga zu entkommen.

Im Kampf um den Klassenerhalt in der Landesliga konnten die Bettringer Handballdamen einen wichtigen Erfolg verbuchen: im Duell gegen den Tabellenvorletzten HT Uhingen-Holzhausen behielt die SGB in der Uhlandhalle mit 34:31 die Oberhand und konnte damit den Anschluss zum rettenden Ufer wieder herstellen.

Die Vorgabe für die Begegnung war klar. Gegen

weiter

Souveräner Derbysieg für den TSB

Handball, Kreisliga Der TSB Gmünd 2 spielt sich mit 26:21 gegen den SG Bettringen 2 immer näher an den Aufstieg.

Mit dem neunten Sieg in Folge ist der TSB Gmünd 2 dem anvisierten Wiederaufstieg einen weiteren Schritt näher gekommen: Im mit Spannung erwarteten Derby der Kreisliga A2 konnte sich der Spitzenreiter souverän mit 26:21 (13:7) gegen die SG Bettringen 2 durchsetzen.

Die Ausgangslage im Meisterschaftsrennen könnte für das Team der beiden Spielertrainer

weiter

Trampolinspaß beim TSB

Trampolin Eine neue Trainingsgruppe für Kinder im Unipark

Ab Montag, den 26. Februar eröffnet die Trampolinabteilung des TSB Schwäbisch Gmünd eine neue Trainingsgruppe für Kinder im Alter von fünf bis acht Jahren, bei der es das Ziel ist es, den Kindern einmal wöchentlich die Möglichkeit zu geben, die Vielfalt des Trampolinturnens kennenzulernen.

Um jedem Kind die Chance zu geben, in diese Sportart hineinzuschnuppern,

weiter
  • 124 Leser

Trotz langem Hin und Her kein Sieg für den HHV

Handball, Bezirksliga Starker HHV-Auftritt gegen den Tabellenführer Bettringen wird nicht belohnt.

Als klarer Außenseiter gingen die Heubacher Handballer gegen den Ligaprimus Bettringen in das Spiel, und verloren dieses mit einem 23:27. Auf der anderen Seite war es ein Lokalderby und entsprechend nervös gingen beide Mannschaften die Partie an.

Zwar gingen die Gmünder Vorstädter schnell mit 0:2 in Führung, doch in der Folge bissen sich die Heubacher

weiter

TV Wetzgau legt im Wettkampfstart vor

Rhythmische Sportgymnastik Einmal Gold und dreimal Silber gab es für den TV Wetzgau.

Den Gymnastinnen der Rhythmischen Sportgymnastik des TV Wetzgau war es möglich, bei den Gaumeisterschaften des Turngau Achalm in Tübingen einen sehr erfolgreichen Start in ihre neue Wettkampfsaison vorzuweisen.

Den langen Wettkampftag eröffnete die Gruppe der 8 bis 10 Jährigen. Es turnten Lea Skiba, Mia Eisele, Giulia Ranieri, Pia und Anni Lorenz. Sie

weiter
  • 538 Leser

Mehrkämpferinnen räumen ab

Leichtathletik, Württembergische Mehrkampfmeisterschaften Fünfkampfmannschaft der LG Staufen sichert sich die Goldmedaille.

Für die Mehrkämpferinnen der LG Staufen stellten die württembergischen Mehrkampfmeisterschaften den Saisonhöhepunkt der kurzen Hallensaison dar. Hier stellten sich vier Athletinnen der Konkurrenz in der Ulmer Messehalle und präsentierten sich dabei von ihrer besten Seite.

Mit Einzelgold und -bronze, sowie dem Mannschaftsgold überzeugten die Rot-Weißen

weiter
  • 407 Leser

Überregional (22)

Berlinale

#MeToo beherrscht Berlinale

Die Debatte um Machtmissbrauch in der Branche hat Folgen: Eine Anlaufstelle für Betroffene soll entstehen. Der Regisseur Kim Ki-duk darf trotz Gewaltvorwürfen einen Film vorstellen.
Ja, er bedaure den Vorfall. Nein, es tue ihm nicht leid. Aber doch, „wenn ich persönlich etwas falsch gemacht habe, werde ich dies bei meiner künftigen Arbeit bedenken“. Da konnte und sollte man sich also einen Reim darauf machen, was der koreanische Regisseur Kim Ki-duk auf der Berlinale-Pressekonferenz sagte. Vielleicht war etwas durch weiter
  • 689 Leser
Interview

„Es muss sich etwas ändern“

Agi Schründer ist Professorin für Grundschulpädagogik an der Uni Potsdam und gilt als führende Expertin für Schriftspracherwerb. Den Methoden-Streit um die Rechtschreibung sieht sie positiv. Frau Schründer, in vielen Bundesländern wird emotional über „Schreiben nach Gehör“ debattiert. Ist ein Verbot der richtige Weg? Agi Schründer : Ein weiter
  • 444 Leser
Daimler

800 gehen freiwillig

Die Lkw-Sparte streicht 2500 Stellen und bietet Abfindungen an.
Daimler hat mehr als 800 Mitarbeiter gefunden, die aus der Lkw-Sparte freiwillig ausscheiden. Dies berichtet die Stuttgarter Zeitung. Ein Konzernsprecher wollte diese Zahl allerdings nicht bestätigen. Das Unternehmen möchte bis Jahresende 2500 der etwa 78 600 Stellen der Sparte abbauen. Die Fixkosten beim Bau von Nutzfahrzeugen sei zu hoch und weiter
  • 870 Leser
Bob

Afrikanisches Experiment im olympischen Eiskanal

Erstmals startet bei den Winterspielen ein nigerianisches Team. Die Mannschaft um Seun Adigun genießt die Atmosphäre in Pyeongchang.
Bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang durfte Seun Adigun die nigerianische Flagge rtagen. Stolz schwenkte die zierliche Lady die riesige Fahne langsam nach links und rechts, gefolgt von ihren zwei Teamkolleginnen Akuoma Omeoga und Ngozi Onwumere sowie ihren Trainern und Betreuern. Das ist jetzt schon mehr als eine weiter
  • 276 Leser
Schnelles Internet

Bund will Breitbandbau selbst steuern

Landkreise kritisieren Pläne des Verkehrsministeriums, förderfähige Gebiete von Berlin aus zu bestimmen.
Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) plant offenbar, die Vergabe von Fördermitteln für den Breitbandausbau zentral zu steuern. Das teilte Landkreistags-Präsident Reinhard Sager (CDU), der sich in Gesprächen mit dem BMVI befindet, bei einer Veranstaltung am Montag mit. „Uns fehlt das Vorstellungsvermögen, dass man weiter
  • 831 Leser
Kommentar Dieter Keller zum Streit von Edeka mit Nestlé

Daumen drücken

Machtkämpfe haben für Außenstehende etwas Faszinierendes. Insbesondere wenn ihnen keine Nachteile drohen. Beim Duell von Edeka mit Nestlé um bessere Einkaufskonditionen sind die Folgen noch nicht so genau absehbar. Wer unbedingt Soßen von Maggi oder Mayonnaise von Thomy kaufen will, muss demnächst vermutlich zu Rewe oder einem anderen Einzelhändler weiter
  • 5
  • 978 Leser
Vorsorge

Deutschen fehlt Gesundheitswissen

Aktionsplan soll Menschen anleiten, Krankheiten besser vorzubeugen.
Eine „Alarmzahl“ ist es für Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU): 54 Prozent der Deutschen verfügen über unzureichende Gesundheitskompetenz. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage. Gröhe lobte deshalb den von Wissenschaftlern verfassten Aktionsplan als solide Grundlage. Der Plan umfasst 15 Empfehlungen. „Besonderen weiter
  • 671 Leser
Kommentar Christoph Faisst zu den Ausrüstungsmängeln der Bundeswehr

Im Abseits

Nein, die Flugzeuge fallen nicht vom Himmel, weil ihnen der Biosprit nicht bekommt. Das hat aber auch niemand behauptet. Doch die Tatsache, dass die Bundeswehr ein Ausrüstungsproblem hat, lässt sich mit Spitzfindigkeiten, wie sie das Verteidigungsministerium nun ins Feld führt, nicht wegdiskutieren. Das Thema geistert seit Jahren durch die Berichte weiter
  • 658 Leser
Schule

Im Namen des „Fatas“

Das Kultusministerium hat „Schreiben nach Gehör“ an Grundschulen verboten, Eltern sind verunsichert, Lehrer sauer. Was steckt hinter dem Streit?
Dass Eltern mitunter die Stirn runzeln, kann man verstehen: Etwa, wenn das Kind von der Schule kommt, stolz seinen Aufschrieb vorzeigt – und dann steht da „Fata“ statt Vater oder „Farrat“ statt Fahrrad. „Durch die Debatte sind manche Eltern verunsichert“, sagt Claudia Vorst, Professorin an der Pädagogischen weiter
  • 430 Leser

Kampf der Giganten

Streit um günstigere Einkaufspreise: Der deutsche Handelskonzern Edeka boykottiert den Schweizer Hersteller Nestlé.
Noch stehen Maggi-Tütensuppen, Thomy-Ketchup und Pizzen von Wagner bei den meisten Edeka-Supermärkten im Regal, genauso wie Mineralwasser von San Pellegrino und Babycreme von Bübchen. Doch das könnte sich in wenigen Tagen ändern. Denn alle diese Marken gehören zu Nestlé, und Edeka will sie auslisten, weil der Schweizer Konzern Edeka-Konkurrenten bessere weiter
  • 1152 Leser
Fußball-Bundesliga

Korkut überrascht die Kritiker

Der Trainer schafft mit mutigen Entscheidungen und sieben Punkten in drei Spielen die Trendwende.
Eigentlich hatte er keine Chance – und prompt ist Tayfun Korkut dabei, sie eindrucksvoll zu nutzen. Der Trainer des abstiegsgefährdeten VfB hat mit mutigen Entscheidungen, zwei Siegen nacheinander und sieben Punkten aus drei Spielen für die erhoffte Trendwende gesorgt. Bei vielen Kritikern, die ihm den Job nicht zugetraut haben, weckt er damit weiter
  • 290 Leser
Krieg in Syrien

Kurden rufen Assad-Armee zu Hilfe

Der Vormarsch der türkischen Truppen in der Region Afrin schafft neue und ungewöhnliche Allianzen.
Beide Seiten misstrauen einander. Dennoch gelang es Syriens Kurden während der sieben Jahre Bürgerkrieg, mit dem Assad-Regime ein fragiles Auskommen zu wahren und Damaskus eine gewisse Autonomie abzutrotzen. Und so sitzt inmitten der Regionalhauptstadt Qamishli nach wie vor ein symbolischer Militärposten der fernen Machthaber, die einzige offizielle weiter
  • 702 Leser
Kommentar Ellen Hasenkamp zur Neuaufstellung der CDU

Merkels Schachzug

Eine erfolgreiche Ministerpräsidentin will fortan als Sekretärin arbeiten. Klingt ungewöhnlich? Ist es auch. Annegret Kramp-Karrenbauers Entscheidung, vom Saarland nach Berlin zu wechseln, ist eine kleine Sensation. Auch wenn auf ihrem Türschild natürlich noch der entscheidende Zusatz „General“ stehen wird. Dass Merkel sich für die 55-Jährige weiter
  • 738 Leser
Leitartikel Hajo Zenker zu fehlender Gesundheitskompetenz

Nicht gesund

Jeder neunte Deutsche kann nicht einmal einfachste Gesundheitsinformationen verstehen. Nur jeder Dritte vermag im Internet seriöse von unseriösen medizinischen Angaben zu unterscheiden. Für ein Industrieland sind das erschreckende Werte. Die Folgen sind es ebenfalls: So hat mittlerweile jeder Zehnte Diabetes, häufig verursacht durch einseitige Ernährung. weiter
  • 679 Leser
Parteien

Noch eine wie Angela

Die neue Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer und Bundeskanzlerin Merkel haben viel gemeinsam. Als politisches Signal wollen sie das nicht verstanden sehen.
Angela Merkel ist tatsächlich aus dem Häuschen. Zumindest ein bisschen. Als die Bundeskanzlerin und CDU-Parteivorsitzende am Montag in Berlin ihre neue Generalsekretärin Annegret KrampKarrenbauer vorstellt, passieren gleich mehrere ungewöhnliche Dinge. Da ist zum einen die Wortwahl Merkels. Die Meisterin des Understatements gerät förmlich ins Schwärmen: weiter
  • 694 Leser
Olympia

Skisprung-Krimi endet im Silber-Jubel

Die deutschen Adler überholen dank einer geschlossen starken Leistung noch die Polen. Für drei von ihnen ist es die erste Olympia-Medaille.
Böse Zungen behaupten ja, Skispringen als Teamwettkampf ergebe keinen Sinn. Vier Einzelergebnisse von Springern aneinanderzureihen mache noch lange keinen Mannschaftswettbewerb daraus. Dass das Gegenteil der Fall ist, bewies die gestrige Nacht im Alpensia Jumping Center, in der einmal mehr in einem Skisprung-Krimi Geschichte geschrieben wurde. Letztlich weiter
  • 281 Leser
NSU-Ausschuss

Steuergeld für den NSU

Der Neonazi Tino Brandt berichtet im Stuttgarter Untersuchungsausschuss, wie der Thüringer Verfassungsschutz über ihn das Terror-Trio finanzierte.
Vor dem Landtag herrscht am Montagmorgen Stau. Eine Menschenschlange steht am Besuchereingang, Wachschützer mustern mit Ausrüstung beladene Kameraleute, Polizisten tasten in der Zugangsschleuse Zuschauer ab. Es sind mehr Interessierte als sonst zur Sitzung des NSU-Untersuchungsausschusses gekommen, auch mehr Polizei. Heute ist ein prominenter Zeuge weiter
  • 230 Leser

Unerwartete Wende

Christian Prokop bleibt nach der enttäuschenden EM Bundestrainer. DHB-Spitze zeigt sich für die Heim-WM im kommenden Jahr zuversichtlich.
Totgesagte leben länger – das gilt wohl auch beim Deutschen Handball-Bund (DHB). Unmittelbar nach der EM im Januar, bei der Deutschland nur den enttäuschenden neunten Platz belegt hat, war über das Aus von Christian Prokop gesprochen worden. Dass die Verbandsspitze in Person von Präsident Andreas Michelmann, dessen Vize Bob Hanning und Sportvorstand weiter
  • 283 Leser
Kommentar Sebastian Schmid zu den deutschen Handballern.

Volles Risiko

Nachdem zuletzt vieles darauf hingedeutet hatte, dass der Deutsche Handball-Bund und Christian Prokop getrennte Wege gehen, folgte nun die überraschende Wende. Der 39-Jährige darf trotz des enttäuschenden neunten EM-Platzes bleiben und soll bei der Heim-WM 2019 das Sagen haben. Damit geht der Verband volles Risiko. Wohl nicht ganz freiwillig. Denn zum weiter
  • 285 Leser
Land am Rand

Wo die Wut wohnt

Die Hecke wächst durch den Zaun: ein Grund für Zoff. In der Kehrwoche zu schlampig gewischt: der Anlass für Streit. Den Rasenmäher auch am Sonntag angeschmissen: Wir sehen uns vor Gericht! Die Deutschen und ihre Nachbarn, eine schwierige Beziehung. Streitigkeiten über den Gartenzaun werden uns oft nachgesagt. Doch gibt es regionale Unterschiede, was weiter
  • 279 Leser
Schauspiel

Zurück zur Sprache

Schwäbische Anfänge und die Zukunft des Theaters: Martin Schwab tritt wieder in Stuttgart auf, als König Lear in der Regie von Claus Peymann.
Glück im Unglück: Erst vor ein paar Tagen ist er gestürzt – bei den Proben auf schrägem Untergrund. Doch jetzt „geht es schon wieder“, lacht Martin Schwab. Der Mann hat Humor. Und ist ein Phänomen: Mit 80 Jahren steht er noch regelmäßig auf der Bühne des Wiener Burgtheaters. Spielt Sophokles, Handke und mehr. Jetzt kehrt er – weiter
  • 464 Leser

Zwischen Küche und Kommerz

Vor 65 Jahren bat Clemens Wilmenrod die deutschen Zuschauer erstmals zu Tisch. Eine Reihe von TV-Köchen folgte. Heute wird auf allen Kanälen gebraten und gebrutzelt.
Ob bei Tim Mälzer, Johann Lafer oder Vincent Klink: Im deutschen Fernsehen brutzeln prominente Köche fast rund um die Uhr – und das seit 65 Jahren: Am 20. Februar 1953, nur zwei Monate nach dem Start eines regelmäßigen Fernsehprogramms, flimmerte die erste deutsche Kochshow über den Bildschirm – die 15-minütige Sendung „Clemens Wilmenrod weiter
  • 5
  • 1274 Leser

Leserbeiträge (8)

Über mögliche EU-Beitritte

Zum Thema „Annäherungskurs an die Europäische Union“

„Die EU-Kommission gibt fünf Ländern auf dem westlichen Balkan (Serbien, Montenegro, Albanien, Mazedonien, Bosnien-Herzegowina), die nicht als funktionierende Marktwirtschaft gelten, eine vorsichtige Beitrittsperspektive. Die Staats- und Regierungschefs der EU werden über die Forderung von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker bei einem Gipfel

weiter
  • 4
  • 281 Leser
Lesermeinung

Zur Aktuellen Politik:

„Es ist schlimm, was sich in der arabischen Welt durch fanatische Muslime seit Jahren und auch hier durch Hass und Zerstörungswut ereignet. Doch mit viel Selbstgerechtigkeit die Dinge von oben herab zu sehen, führt nur dazu, dass man übers Ziel hinaus und vor allem in die falsche Richtung schießt. Wie viele Verbrechen verschulden so genannte 'Kopftuch-Frauen'?

weiter
  • 2
  • 360 Leser
Lesermeinung

Zum Konzert in der Silberwarenfabrik am Samstag

„Die Fahrt nach Heubach war bei dem Wintereinbruch am Samstag wahrlich winterlich ungemütlich. Aber es war ein Muss! Der Bariton Florian Götz, gebürtiger Hermaringer, sang in der Heubacher Silberwarenfabrik den Liederzyklus „Die Winterreise“ von Franz Schubert. Am Flügel begleitet wurde er vom Gründer und Leiter des Musikfestivals Schloss Brenz, dem

weiter
  • 1
  • 316 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Verkehrsverdoppelung im Hirschbach“ vom 17. Januar:

Die SchwäPo greift das Ergebnis des Verkehrsgutachtens auf, das die Stadt bezüglich Kombibad und weiterer Bebauung des Hirschbachtals in Auftrag gegeben hatte. Berichtet wurde von der enorm steigenden Verkehrsbelastung sowie vom geplanten Bau einer „Parkpalette“ und eines Sportvereinszentrums im Hirschbachtal.

Meiner Meinung nach sind die Straßen rund

weiter
  • 3
  • 283 Leser
Lesermeinung

Zum Leserbrief von Marion Wagner am 15. Februar:

Liebe Frau Wagner, Sie haben sich als Landwirt, Jäger und Reiter vorgestellt und damit als „Experten“ beschrieben. Nun, ich bin Dipl.-Agraringenieur, war viele Jahre in der Landwirt- schaftsverwaltung Baden-Württemberg tätig, bin Jäger und habe vor über 30 Jahren den ersten ökologischen landwirtschaftlichen Arbeitskreis in Süddeutschland gegründet.

weiter

Die Chancen auf Sonne steigen etwas

Am Mittwoch ändert sich beim Wetter eigentlich nicht sonderlich viel. Erst sind wieder viele Wolken unterwegs. Im Laufe des Tages können die Wolken örtlich auch mal aufreißen, und die Sonne zeigt sich. Die Höchstwerte liegen bei -1 bis 2, örtlich auch 3 Grad. Leichten Dauerfrost gibt es im Bergland oberhalb 600 bis 700

weiter
  • 2
  • 753 Leser

Die Chancen auf Sonne steigen etwas

Am Mittwoch ändert sich beim Wetter eigentlich nicht sonderlich viel. Erst sind wieder viele Wolken unterwegs. Im Laufe des Tages können die Wolken örtlich auch mal aufreißen, und die Sonne zeigt sich. Die Höchstwerte liegen bei -1 bis 2, örtlich auch 3 Grad. Leichten Dauerfrost gibt es im Bergland oberhalb 600 bis 700

weiter

Feuerwehr als Gemeinschaftsmotor der Gemeinde

Bei der Eröffnung der Abteilungshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Waldstetten konnte Abteilungskommandant Daniel Nuding neben dem Gesamtkommandanten Ingo Brosch auch Bürgermeister Michael Rembold sehr viele Jugendliche der Jugendfeuerwehr begrüßen.

Im Bericht des Abteilungskommandanten über das vergangene Jahr wurden

weiter
  • 2
  • 1832 Leser

inSchwaben.de (10)

Eine warme Haube fürs Haus

Dämmung Von einem gedämmten Dach profitiert man mehrfach: Energiekosten werden gesenkt und der Wert der Immobilie steigt.

Schon allein aufgrund seiner großen Fläche zählt das Dach zu den wichtigsten Faktoren für die Energieeffizienz von Gebäuden. Bis zu 30 Prozent der Energieverluste im Altbau gehen auf das Konto der Dacheindeckung. Der Grund dafür: Vielfach ist das „Oberstübchen“ des Zuhauses gar nicht oder nicht ausreichend gedämmt. Wenn ohnehin Baumaßnahmen

weiter
  • 783 Leser

Mozarts Requiem im Münster

Konzert Der Vorverkauf für das Konzert des Philharmonischen Chors am 28. April hat begonnen.

Schwäbisch Gmünd. Der Philharmonische Chor führt am Samstag, 28. April, im Heilig-Kreuz-Münster das „Requiem d-Moll“ von Wolfgang Amadeus Mozart auf. Zuvor kommt das Streichquartett „f-Moll op. 20/5“ von Joseph Haydn, das thematisch mit Mozarts letztem Werk verbunden ist, zu Gehör. Unter der Leitung von Stephan Beck musiziert

weiter
  • 549 Leser
Kurz und bündig

Hatha-Flow-Yoga

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Bei der VHS in Bettringen startet am Montag, 5. März, ein Bewegungskurs. An zehn Vormittagen jeweils von 8.30 bis 9.30 Uhr weckt die Yogalehrerin Lebensgeister. Die Teilnehmer bewegen sich durch verschiedene Yogapositionen. Der Kurs ist im Pavillon bei der Uhlandschule. Anmeldungen sind unter Telefon (07171) 925150 möglich.

weiter
  • 603 Leser
Kurz und bündig

Kabarett-Pop aus den 80ern

Schwäbisch Gmünd. Stilsicherheit und die 80er-Jahre, ein Gegensatz? Andrea Weiss und Robert Kast, das Stuttgarter Al-Bano-und-Romina-Power-Duo, singen um ihr Leben. Genauer: Um ihre Jugend in den 80ern. Die beiden haben herausgefunden: Einige Popstars aus den Achtzigern haben schwäbische Wurzeln. Deshalb klingen viele Perlen der Pop-Musik auf Schwäbisch

weiter
  • 588 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde Epilepsie

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke ist am Donnerstag, 22. Februar, von 16 bis 17.30 Uhr im Büro der Kappelgasse 13. Eingeladen hierzu sind sowohl Betroffene als auch interessierte Nichtbetroffene, um sich in einem persönlichen Gespräch zu informieren oder mit Infomaterial zu versorgen. Das Büro ist jederzeit

weiter
  • 579 Leser
Kurz und bündig

W-Punkt geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 24. Februar, ist der W-Punkt, Hofstatt 5 in Schwäbisch Gmünd durch das Amt für Stadtentwicklung, Bauplatzmanagement nicht besetzt. Der W-Punkt hat jedoch geöffnet und ist durch die Vereinigte Gmünder Wohnungsbaugesellschaft besetzt. Die Bauplatzmanagerin Roswitha Höllmann ist am Samstag, 24. Februar, und Sonntag, 25. Februar,

weiter
  • 436 Leser
Kurz und bündig

Über öffentlichen Nahverkehr

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 22. Februar, lädt die Stadt Schwäbisch Gmünd zum fünften Runden Tisch Klimaschutz ein. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Rathauses. Thematisch geht es diesmal um das Thema öffentlicher Nahverkehr in und um Schwäbisch Gmünd. Was läuft gut bei Bus und Bahn? Was müsste besser laufen? Und wie

weiter
  • 602 Leser

Angesagte Mode zum Schnäppchenpreis

Einige Gmünder Fachgeschäfte laden zum Outletshopping im ehemaligen Oechsle & Bildstein-Gebäude beim City Center. Besucher dürfen enorme Preisnachlässe erwarten. Es locken Schnäppchen aus den aktuellen Kollektionen.

Schwäbisch Gmünd. Der Winter verabschiedet sich, für die Gmünder Einzelhändler wird es Zeit, Platz in ihren Lagern und Verkaufsräume für die neuen Kollektionen zu schaffen.

Zum wiederholten Mal bietet sich hier für die Kunden während des Fashion Markt, die Möglichkeit, modische und qualitativ hochwertige Markenoberbekleidung zum sensationell günstigen

weiter
  • 874 Leser

Rekordjahr in Großdeinbach

Feuerwehr Rückblick auf 15 Einsätze und zahlreiche Übungen und Aktivitäten – Viele Kameradinnen und Kameraden bei der Hauptversammlung befördert.

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach

Abteilungskommandant Ralf Bauer eröffnete die Hauptversammlung der Abteilung Großdeinbach. Für das Jahr 2017 berichtete er über 15 Einsätze, die in der Abteilung Großdeinbach ein Rekordjahr darstellten. Diese 15 Einsätze wurden von den 32 Kameradinnen und Kameraden der Einsatzabteilung bravourös abgearbeitet.

Zu den 15

weiter
  • 2118 Leser