Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 08. März 2018

anzeigen

Regional (107)

Krisentreffen zum Bahnhalt West: OB ist optimistisch und bleibt hart

Verkehr Der Bahnsteig muss 76 Zentimeter hoch und 270 Meter lang sein: Mit ihren Forderungen bremsen Deutsche Bahn und Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg den Bau des Bahnhalts Aalen-West aus. So sehen das zumindest Aalens OB Thilo Rentschler und Baubürgermeister Wolfgang Steidle. Die Stadt hat mit 55 Zentimeter Bahnsteighöhe geplant, außerdem

weiter

„Pro Christ“ auf dem Schönblick

Themenwoche Christlicher Glaube ist vom 11. bis 17. März Gesprächsthema im christlichen Gästezentrum Schönblick.

Schwäbisch Gmünd. Vom 11. bis 17. März lädt der Schönblick zur Themenwoche „Pro Christ“ ein, die bundesweit unter dem Motto „Unglaublich?“ stattfindet. Täglich um 10 Uhr spricht Yassir Eric am Schönblick, um 19 Uhr beginnt das Abendprogramm, das sich in die bundesweite Live-Übertragung einklinkt.

Yassir Eric mit dabei

Für die

weiter
  • 205 Leser

Tipps bei Arthrose

Forum In der VHS klären Ärzte über Arthrose und ihre Behandlung auf.

Schwäbisch Gmünd. Ärzte beantworten in der Gmünder VHS Fragen zum Thema Arthrose. Wie lässt sich der Gelenkverschleiß behandeln? Welche Prävention und Therapie gibt es bei Arthrose? Das Arzt-Patienten-Forum findet am Dienstag, 13. März, ab 19.30 Uhr im VHS-Saal statt. Die Referenten sind: Dr. Roland Rißel, Chefarzt der Klinik für Orthopädie, Unfall-

weiter
Polizeibericht

6000 Euro Schaden

Mögglingen. Verkehrsbedingt musste ein 58-Jähriger seinen VW am Mittwoch gegen 14.25 Uhr auf der Hauptstraße in Fahrtrichtung Gmünd anhalten. Ein 42-Jähriger fuhr mit seinem Opel auf, teilt die Polizei mit. Beide blieben unverletzt, es entstand Schaden von 6000 Euro.

weiter
  • 368 Leser
Polizeibericht

Auto mit Klebstoff beschädigt

Mutlangen. Auf einem Parkplatz des Hallenbades beschädigten Unbekannte am Mittwoch zwischen 13 Uhr und Mitternacht einen geparkten BMW mit Sekundenkleber. Die Täter schmierten den Klebstoff auf die Türgriffe und den Lack. Dadurch entstand ein Schaden von rund 3000 Euro.

weiter
  • 496 Leser
Polizeibericht

Bus streift Auto

Schwäbisch Gmünd. Auf der Weilerstraße kam es am Mittwoch zu einem Unfall, bei dem ein Schaden von rund 7000 Euro entstand. Kurz vor 7.30 Uhr fuhr eine 52-Jährige mit ihrem Mini rückwärts in die Weilerstraße ein. Während das Fahrzeug schräg auf der Fahrbahn stand, wurde es von einem Linienbus gestreift, dessen Fahrer einem am Straßenrand stehenden

weiter
  • 405 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Kfz-Betrieb

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte verschafften sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in der Zeit zwischen 20.45 Uhr und 7.30 Uhr Zugang zu einem Kfz-Schlosserbetrieb in der Melitta-Bentz-Straße. Das teilt die Polizei mit. Die Einbrecher entwendeten ein Diagnosegerät im Wert von 2500 Euro.

weiter
  • 456 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug gestreift

Abtsgmünd. Beim Vorbeifahren streifte ein 19-Jähriger am Mittwoch gegen 7 Uhr mit seinem Peugeot einen in der Straße Am Sommerrain abgestellten Ford Focus. Schaden: rund 3500 Euro.

weiter
  • 523 Leser
Polizeibericht

Falscher Microsoft-Mitarbeiter

Schwäbisch Gmünd. Ein 58-Jähriger wurde von Betrügern um 200 Euro geprellt, die seinen PC angeblich von gefährlichen Trojanern befreien wollten. Der Mann erhielt laut Polizei am Mittwoch den Anruf eines Unbekannten, der sich als Mitarbeiter der Firma Microsoft ausgab. Es gelang ihm, sich das Vertrauen des 58-Jährigen zu erschleichen, der den Fernzugriff

weiter
  • 104 Leser
Polizeibericht

Reh erfasst

Schwäbisch Gmünd. Auf der Otto-Tiefenbacher-Straße erfasste eine 57-Jährige am Donnerstagmorgen kurz vor 4 Uhr mit ihrem Ford Kupa ein die Fahrbahn querendes Reh. Das Tier flüchtete nach dem Anprall in den Wald. Am Fahrzeug entstand Schaden von rund 1000 Euro, so die Polizei.

weiter
  • 496 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 1500 Euro beziffert sich der Schaden, der am Mittwoch gegen 12.45 Uhr entstand. Ein 52-Jähriger beschädigte laut Polizei beim Ausparken auf dem Parkplatz eines Schulzentrums in der Scheffoldstraße einen dort abgestellten VW.

weiter
  • 348 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Schwäbisch Gmünd. In der Mörikestraße streifte ein Autofahrer am Donnerstag zwischen 7.45 Uhr und 15.40 Uhr einen geparkten BMW und richtete einen Schaden von rund 500 Euro an. Anstatt sich um den Schaden zu kümmern, entfernte er sich laut Polizei von der Unfallstelle. Zeugenhinweise bitte das Polizeirevier Gmünd: (07171) 358-0.

weiter
  • 386 Leser

Straßensperrung Buchauffahrt halbseitig zu

Schwäbisch Gmünd. Auf der Buchauffahrt müssen sich Verkehrsteilnehmer nächste Woche auf Behinderungen einstellen: Ab Montag, 12. März, bis Donnerstag, 15. März, wird die Fahrspur in Fahrtrichtung Bargau, zwischen der Einmündung Heidenheimer Straße und Hirschfeldbrücke aufgrund Gehölzpflege- und Häckselarbeiten teilweise gesperrt, teilt die Stadtverwaltung

weiter
  • 366 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

SPD auf Rekordtief: Die Grünen legen bei der Kommunalwahl in Hessen zu und sind jetzt drittstärkste Kraft. Die SPD muss mit 37,2 Prozent ihr schlechtestes Ergebnis seit den 50er-Jahre hinnehmen. Ministerpräsident Hans Eichel fordert von den Sozialdemokraten, „auf allen Ebenen mit sich selbst hart ins Gericht zu gehen“. Die Republikaner

weiter
  • 205 Leser

Donovan kommt

Konzert Die Tagespost präsentiert den Folksänger im Stadtgarten.

Schwäbisch Gmünd. Der britische Folksänger und Songwriter Donovan kommt an diesem Freitag, 9. März, um 20 Uhr mit seiner „The Song of the Sea-Tour 2018“ in den Gmünder Stadtgarten. Eröffnet wird der Abend von Joolz Jones, Enkel des Rolling-Stones-Mitbegründers Brian Jones. Karten für das Konzert gibt es beim i-Punkt am Marktplatz, Telefon

weiter
  • 400 Leser

Stadtgärtnerei fit für Baumschnitte

Natur Ramona Baur, Leiterin der Stadtgärtnerei, macht ihr Team fit für die anstehenden Baumschnitte. Mit einem regelmäßigen Kurs für städtische Mitarbeiter sorgt sie für einen einheitlichen Wissensstand. Rund 3000 Obstbäume werden von der Stadtgärtnern fachgerecht geschnitten. Foto: Tom

weiter
  • 453 Leser
Kurz und bündig

Akzente Ostalb Treff

Gschwend-Mittelbronn. „Auf der Suche nach Erkenntnis – wenn Kopf, Hände, Bauch und Herz im Einklang“. So lautet der Titel des Vortrags im Akzente Ostalbtreff im Dorfhaus Mittelbronn. Der Referent Matthias Menzel, Diakon und Outdoor-Guide versucht unterschiedliche Wege aufzuzeichnen, auf denen man in einem lebenslangen Prozess zu Erkenntnis gelangen

weiter
Kurz und bündig

Jahreshauptversammlung

Gschwend-Frickenhofen. Die Jahreshauptversammlung des Gesangvereins Eintracht Frickenhofen beginnt am Samstag, 10. März, um 19 Uhr im Gasthaus Sonne in Frickenhofen. Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins sind eingeladen.

weiter
  • 373 Leser

Katharina Schroth und Ferdinand Lux herausragend

Ehrungsabend Vereinsmeister und Teilnehmer des Monatsschießens in allen Sparten geehrt.

Durlangen. Bei einem Abendessen im Schützenhaus ehrten die Schießleiter Jürgen Widmann, sein Stellvertreter Stefan Lux und stellvertretender Jugendleiter Manuel Krautschneider die Vereinsmeister 2018.

Die aktiven Schützen traten in folgenden Disziplinen an: Vereinsmeister wurden mit dem Luftgewehr: Katharina Schroth mit 387 Ringen in der Damenklasse

weiter
  • 304 Leser
Kurz und bündig

KTZV-Versammlung

Göggingen. Die Hauptversammlung des Kleintierzuchtvereins Göggingen ist am Freitag, 9. März, im Vereinsheim. Versammlungsbeginn ist um 20 Uhr mit folgenden Tagesordnungspunkten: Begrüßung; Totengedenken; Berichte; Entlastungen; Wahlen; Vorschau; Anträge; Verschiedenes. Eingeladen hierzu sind alle Mitglieder und Interessierten.

weiter
  • 334 Leser

Rock Mix und noch viel mehr

Konzert Musikverein Pfersbach und Chor St. Georg laden ein.

Mutlangen-Pfersbach. Zum dritten Mal stehen sie gemeinsam auf der Bühne. Der Musikverein Pfersbach und der Chor St. Georg laden zum Kirchenkonzert am Samstag, 10. März, in die Kirche St. Georg in Mutlangen ein. Konzertbeginn ist um 18 Uhr.

Titel wie „Echoes in rain“, „Adiemus“, „Bon Jovi – Rock Mix“, „Music“

weiter
  • 117 Leser
Kurz und bündig

„Fritzenfest“ im Kohlwald

Gaildorf. Die Fritzengesellschaft Gaildorf 1866 oberes Kochertal und Frickenhofer Höhe feiert sein „Fritzenfest“. Hierzu lädt die Gesellschaft zur Namenstag-Feier am Samstag, 10. März, in den „Kohlwald“ Sulzbach-Laufen in das Gasthaus „Waldhorn“ ein. Beginn ist um 19 Uhr. Willkommen sind alle Fritzen, Friedrich, und Fridas und Namensverwandte sowie

weiter

Bis Juni das neue Feuerwehr-Fahrzeug kennenlernen

Fuhrpark Schechinger Gemeinderäte begutachten am Donnerstag frisch geliefertes Hilfslöschfahrzeug HLF 10.

Schechingen. Viel Zeit und Wissen über Feuerwehrtechnik wurde von den Feuerwehrangehörigen aus Schechingen vor über einem Jahr aufgebracht, damit das neue Löschfahrzeug modern und funktional ausgestattet wird. „Das hat uns einen fünfstelligen Betrag eingespart“, meinte Bürgermeister Werner Jekel am Donnerstag. Gemeinsam mit den Gemeinderäten

weiter
  • 310 Leser

Welturaufführung zum Geburtstag

Tradition Gesang- und Musikverein Cäcilia Iggingen ist gerüstet für die Kernversammlung im Jubiläumsjahr. Freunde, Gönner und Mitglieder sind eingeladen zum Konzertabend.

Iggingen

Es soll ein rauschendes Fest werden. Monatelange Vorbereitungen stecken hinter der „musikalischen Reise“, zu der der Gesang- und Musikverein Cäcilia die Igginger einlädt. „Jubiläumskern“ ist der Abend überschrieben, mit dem der Männerchor sein 150-jähriges Bestehen feiert, denn eingebettet ist er in einen Veranstaltungsreigen,

weiter
  • 243 Leser

Peru-Gruppe Fastenessen für die Volksküche

Heubach. Die Peru-Gruppe Heubach lädt am Sonntag, 11. März, von 11.30 bis 14 Uhr ins evangelische Gemeindehaus in der Klotzbachstraße in Heubach zum traditionellen Fastenessen mit Maultaschensuppe und peruanischer Bohnensuppe ein. Mit dem Erlös wird die Volksküche im Armenviertel Laderas in Lima/Peru unterstützt. Es besteht zudem die Möglichkeit, Waren

weiter
  • 718 Leser
Kurz und bündig

D’ Klammhoga in Waldschenke

Heubach. Das Duo „ D’ Klammhoga“ spielt am Samstag, 17. März, ab 18 Uhr live in der Waldschenke auf dem Rosenstein. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 5
  • 872 Leser

Landwirte diskutieren mit Behörden

B-29-Ortsumgehung 40 Betroffene informieren sich über Auswirkungen der Bauarbeiten auf ihre Grundstücke.

Mögglingen. Rund 40 von dem Neu- und Ausbau der B-29-Umgehung Mögglingen betroffene Landwirte nutzten kürzlich im Rathaus Mögglingen die Chance, sich über den aktuellen Stand der Bauarbeiten an der Umgehung sowie deren Auswirkungen in der Bewirtschaftung ihrer Grundstücke zu informieren und Fragen und Anregungen vorzubringen.

Die für die Straße benötigten

weiter
  • 199 Leser
Kurz und bündig

So ist’s richtig

Heubach. Im dem Bericht über die Sitzung des Verwaltungsausschusses am Donnerstag hieß es fälschlicherweise, die Verein „Altenhilfe Heubach“ sei ein neuer Verein in Heubach. Richtig ist, dass der Verein bereits seit 1990 ein wichtiger Bestandteil der Arbeit für Senioren in der Rosensteinstadt ist. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.

weiter
  • 458 Leser

Storch über der Bundesstraße

Mögglingen. Auf einem Lichtmasten an der B 29 am Ortsausgang von Mögglingen Richtung Gmünd entdeckte Katja Baumgärtner einen Storch. Sie fragt sich nun: War das vielleicht ein Vorbote zur Remstal-Gartenschau 2019? Hat der Storch die geplanten neuen Attraktionen an der Rems begutachtet oder haben ihn die Bautätigkeiten an der Ortsumfahrung interessiert?

weiter
  • 500 Leser

Zahl des Tages

40

Fotografien von Tuareg zeigt die Künstlerin Desirée von Trotha in der Heubacher Stadthalle. Anlass ist das zehnjährige Bestehen der Freundschaft zwischen Anderamboukane in Mali und Heubach. Mehr dazu in den Artikeln „Zehn Jahre hoffen auf Normalität“ und „Von Afrika in die Rosensteinstadt“.

weiter
  • 579 Leser

„Pfläge lieber ungewöhnlich“

Vorverkauf Altenpflegerin Sybille Bullatschek tritt im Stadtgarten auf.

Schwäbisch Gmünd. Die fröhliche Altenpflegerin Sybille Bullatschek tritt am Freitag, 27. April, um 19 Uhr im Hans-Baldung-Grien-Saal des Congress Centrums Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd auf. Mit ihrem neuen Programm „Pfläge lieber ungewöhnlich!“ begeistert die bekennende Schwäbin mit skurrilen Geschichten und Gags rund um den „Pflege-Kosmos“.

weiter
  • 138 Leser

Hemmschwelle statt Angst

Interview Die Tafel in Essen hat einen Aufnahmestopp für Flüchtlinge bei der kostenlosen Lebensmittelspende verhängt. Wie die Gmünder Tafel darauf reagiert.

Schwäbisch Gmünd

Die Entscheidung ist viel diskutiert: Seit Januar gibt es in der Tafel in Essen nur noch kostenlose Lebensmittelspenden an Bedürftige mit deutschem Pass. Mit der Begründung, dass die begrenzten Mittel für den großen Andrang nicht mehr reichen. Und dass ältere Menschen sich der Flüchtlinge wegen nicht mehr trauen, das Angebot der Tafeln

weiter
  • 5
  • 458 Leser
Kurz und bündig

Kurs mit Stauferschmieden

Schwäbisch Gmünd. Einen Kurs mit Stauferschmieden bietet die VHS am Samstag, 7. April, von 9 bis 12.30 Uhr am Schirenhof-Römerbad. Frauen und Kinder ab zehn Jahren können alte Handwerkskünste erlernen. Info und Anmeldung bei der Gmünder VHS, Telefon: (07171) 925150.

weiter
  • 219 Leser
Kurz und bündig

Rosenschnittkurs im Frühjahr

Schwäbisch Gmünd. Zum Frühjahrs-Rosenschnittkurs mit Streuobstguide Fritz Kissling lädt der Gmünder Bezirksverband für Obst- und Gartenbau am Samstag, 10. März, ab 14 Uhr am Streuobstzentrum im Landschaftspark Wetzgau ein. Vor allem werden Fragen zur Rose beantwortet. Im Kostenbeitrag von 5 Euro ist ein Getränk enthalten.

weiter
  • 343 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Ingrid Ladu, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Wolfgang Fleischmann, Wustenriet, zum 70. Geburtstag

Eschach

Rosa Berroth, Seifertshofen, zum 73. Geburtstag.

weiter
  • 358 Leser

Überraschung für den Ministerpräsidenten

Europa Kretschmann spricht am Samstagabend. Ein kleiner Staufer-Empfang.

Schwäbisch Gmünd. Nicht nur für Oberbürgermeister Richard Arnold ist es „ein spannendes Wochenende“. Im Congress Centrum Stadtgarten treffen sich der Landesverband der überparteilichen Europa-Union und der Jugendverband Junge Europäer zu ihren Jahresversammlungen. Höhepunkt ist der Auftritt von Ministerpräsident Winfried Kretschmann am

weiter
  • 193 Leser

„Rütli Ahoi“ zur Jahresfeier

Vorstellung Lieder von Wind und Meer kombiniert mit Theater.

Alfdorf-Vordersteinenberg. „Rütli Ahoi“ heißt es bei der Jahresfeier des Männergesangsvereins „Rütli“ Vordersteinenberg in der alten Alfdorfer Halle am Samstag, 10., und Sonntag, 11. März. Es werden Lieder von Wind und Meer vorgetragen. Ebenso probt die Theatergruppe unter der Regie von Gerhard Hirzel schon wochenlang das Theaterstück

weiter
  • 186 Leser
Kurz und bündig

Akustik-Blues-Quartett

Leinzell. Im Erlebniscafé Leinmüller spielen am Samstag, 10. März, Marco Marci & the Mojo Workers. Ein akustisches Blues-Quartett, das von erfahrenen Schweizer Musikern gegründet wurde. Sie haben es geschafft, eine Nische in der europäischen Blues-Szene aufzubauen, indem sich ein Repertoire aus bis in die 1950er-Jahre auflisten. Der Sound der Band

weiter
  • 213 Leser
Kurz und bündig

Albvereinshütte geöffnet

Heubach-Lautern. An alle Wanderfreunde und Spaziergänger rund um den Rosenstein: Die Hütte des Schwäbischen Albvereins Ortsgruppe Lautern ist am kommenden Sonntag 11. März, ab 11 Uhr für Besucher und Gäste geöffnet.

weiter
  • 599 Leser
Kurz und bündig

Fachwarte informieren

Waldstetten. Die Hauptversammlung der Albvereins-Ortsgruppe Waldstetten ist am Samstag, 17. März, um 19 Uhr im „Sonnenhof“. Dazu sind alle Mitglieder sowie Interessierte eingeladen. Nach den Berichten informieren die Fachwarte mit Rück- und Ausblicken über ihre Tätigkeiten.

weiter
  • 297 Leser

Fast jeder Zweite Teilhaber der Bank

Raiffeisenbank Mutlanger Bank freut sich bei der Mitgliederversammlung der Ortsbank Durlangen über starke Zuwächse im Einlagen- und Kreditbereich und ehrt langjährige Mitglieder.

Durlangen

Die Raiffeisenbank Mutlangen informiert zurzeit Mitglieder und Kunden über die Entwicklung der Bank im Jahr 2017. In Durlangen eröffnete Vorstandssprecher Dieter Breuer die Versammlung. Als Vorstandsmitglied der größten Raiffeisenbank in Ostwürttemberg freute sich Thomas Bareiß über ein erfolgreiches Geschäftsjahr der Bank zu berichten. Das

weiter
  • 281 Leser

Indoor-Golf vor dem Frühling

Golf Der Hetzenhof-Golf-Nachwuchs war zu Gast beim 3D-Schwarzlicht-Indoor-Minigolf in Bettringen. Dort erlebten Kinder und Eltern des Golf-Clubs einen tollen Nachmittag im Rahmen des Jugendprogramms. Sie spielten auf 18 Bahnen Minigolf der besonderen Art. Umgeben von leuchtenden Farben und 3D-Effekten tauchten Sie auf den über 500 Quadratmetern der

weiter
  • 338 Leser
Kurz und bündig

Minikirche für Familien

Gschwend. Alle Familien mit kleinen Kindern sind am Sonntag, 11. März, um 11.30 Uhr eingeladen miteinander Minikirche zu feiern. Der Gottesdienst steht unter dem Thema „Gott verwandelt“. Nach der Minikirche sind alle zum gemeinsamen Mittagessen ins Gemeindehaus eingeladen.

weiter
  • 372 Leser
Kurz und bündig

Musikantenstammtisch

Iggingen- Brainkofen. Im Schützenhaus Brainkofen ist am kommenden Sonntag, 11. März, wieder ab 14.30 Uhr ein Musikantenstammtisch bei Kaffee und selbst gebackenen Kuchen sowie Vesper. Willkommen sind alle, die Lust auf Musik haben.

weiter
  • 505 Leser
Kurz und bündig

Rathaus und Bezirksamt zu

Waldstetten/Wißgoldingen. Aufgrund einer IT-Umstellung bleiben das Rathaus Waldstetten und das Bezirksamt in Wißgoldingen am Dienstag, 13. März, und Mittwoch, 14. März, geschlossen. Währenddessen können auch keine E-Mails empfangen, gelesen und bearbeitet werden, teilt die Verwaltung mit.

weiter
  • 382 Leser
Kurz und bündig

Schwäbisch-Bayerische Tapas

Heubach. Die VHS in Heubach bietet am Mittwoch, 14. März, in der Realschulküche, Eingang Schillerschule in Heubach den Kurs „Schwäbisch-Bayrische Tapas“ an. Von 18.30 bis 21.30 Uhr trifft Schwabenland auf weißblaue Appetithäppchen. Ob pikant oder süß, warm oder kalt. Bitte Geschirrtuch, Schürze und ein Gefäß für Kostproben mitbringen. Es gibt noch

weiter
  • 130 Leser
Kurz und bündig

Skihütte geöffnet

Mögglingen. Die Skihütte der Skiabteilung des TVM in Lauterburg ist am Sonntag, 11. März, ab 11 Uhr geöffnet. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 600 Leser

Spende für Arbeit von Hospiz

Spende Die beiden Vorsitzenden des Vereins Hospiz Lorch, Rainer Molt und Christof Messerschmidt, bedankten sich bei der Vorsitzenden der Kirchengemeinde Waldhausen für die finanzielle Unterstützung. Das Opfer, das anlässlich der Trauungen in Waldhausen und Rattenharz zusammengekommen ist, wurde der wertvollen Arbeit des Vereins zur Verfügung gestellt.

weiter
  • 367 Leser
Kurz und bündig

Turnverein tagt

Waldstetten-Wißgoldingen. Zur Mitgliederversammlung bittet der Turnverein Wißgoldingen am Freitag, 9. März, um 20 Uhr in die Kaiserberghalle. Unter anderem stehen Neuwahlen an.

weiter
  • 433 Leser
Kurz und bündig

Vorstandswahl und Satzung

Lorch. Zur Hauptversammlung bittet der Schwäbische Albverein Lorch am Freitag, 9. März, um 19.30 Uhr ins „Muckensee“ in Lorch. Neben den Jahresberichten stehen die Abstimmung über die neue Satzung der Ortsgruppe Lorch sowie die Wahl von Vorstandsteam und Fachwarten an.

weiter
  • 216 Leser

Durch Bildung das Leben meistern

Asha Heuchlinger Helferkreis blickt bei der Hauptversammlung auf geleistete Arbeit in den vom Verein betreuten Missionen in Indien zurück. Der Terminkalender mit neuen Aktionen ist bereits gut gefüllt.

Heuchlingen

Auf ein erfolgreiches Jahr blickten die Mitglieder des Heuchlinger Helferkreises für Indien, Asha, bei ihrer Hauptversammlung zurück. Das verdeutlichten die Veranstaltungen des vergangenen Jahres und der Kassenbericht, der unter anderem durch eine große Spende für einen Schulhausneubau auf der Mission Gulni von „Ein Herz für Kinder“,

weiter

Ein rattenscharfes Fest zum Jubiläum

Lautertal-Musikerring Vereine feiern 50 Jahre im Verbund.

Weißenstein/Wißgoldingen. Der Lautertal-Musikerring wird 2018 ein halbes Jahrhundert alt. Zum Auftakt des Jubiläumsjahrs trafen sich die Vertreter der Musikvereine des Musikerringes aus Böhmenkirch, Donzdorf, Nenningen, Schnittlingen, Süßen, Treffelhausen, Weißenstein und Wißgoldingen zur Hauptversammlung in Weißenstein. Der Rückblick auf das vergangene

weiter
  • 101 Leser

Gut für Arbeitnehmer und -geber

BBQ Junge Spanier sind für ein sechsmonatiges Praktikum in Aalen, damit ihr Hochschulabschluss anerkannt wird,

Aalen. Schlechte Berufsaussichten trotz eines erfolgreichen Hochschulabschlusses? Estefania Espin Albero, die in ihrer spanischen Heimat Soziale Arbeit studiert hat, stand vor diesem Problem. Dass Estefania jetzt wieder Licht am beruflichen Horizont sieht, ist einem neuen Pilotprojekt des gemeinnützigen Bildungsträgers BBQ Berufliche Bildung gGmbH

weiter
Polizeibericht

Ältere Dame bestohlen

Abtsgmünd. Eine 79-Jährige stieg am Donnerstag gegen 11.30 Uhr in der Hauptstraße bei einer Apotheke ins Auto zu ihrem Mann, als plötzlich eine Frau an die Scheibe der Beifahrertür klopfte. Sie zeigte der Geschädigten einen orangefarbenen Umschlag mit Namenslisten und wollte zehn Cent von ihr. Die Geschädigte entnahm ihren Geldbeutel aus dem Seitenfach

weiter

1500 Euro für die Martinus-Schule

Spende Die Kinder der Martinus-Schule in Bettringen sollen Sportgeräte, etwa eine Rollstuhlschaukel oder ein Rollstuhltrampolin, bekommen. Dafür haben die Trainer vom Fitnessclub „relex“ den Stundenlohn jeder Kursstunde gespendet. So kamen 1500 Euro zusammen. Bei der Spendenübergabe (v.li.): Regine Wunder, Horst Welz (beide „relex“),

weiter
  • 954 Leser

Band tritt im Schönblick auf

Konzert Die Outbreakband gastiert am Samstag, 10. März, in Wetzgau.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Die Outbreakband rund um den Worship-Leiter Juri Friesen ist laut, schrill, bewegend und mitreißend. Wenn die zehn Musiker auf der Bühne stehen, beginnt der Saal zu beben. Zahlreiche Auftritte auf Festivals und Jugendkonferenz stärkten den Einfluss der Band auf die christliche Musikszene. Mit ihrem Best of -Album „Eins“

weiter
  • 110 Leser

Bilderreise nach Island

Senioren Manfred Disam nimmt Bargauer mit Fotos auf eine Reise.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Bargauer Senioren haben mit Manfred Disam mittels einer Power-Point-Show eine Reise nach Island unternommen. Manfred Disam zeigte Bilder aus drei Islandreisen, ergänzt durch Bilder von zwei weiteren Fotografen, die im vergangenen Jahr in den hohen Norden auf die Insel von Feuer, Eis und Wasser geflogen waren.

Es ging rund um

weiter
  • 155 Leser

Facharbeiterbriefe bei einer Feier übergeben

Bildung Vertreter der Agentur für Arbeit, der Gewerblichen Berufsschule und der Praktikumsfirmen sowie der Technischen Akademie (TA) freuten sich bei einer kleinen Feier mit den ausgebildeten Fachkräften über die ausgezeichneten Ergebnisse des Umschulungskurses zum Industriemechaniker. „Sie waren ein ganz besonderer Kurs“, richtete sich

weiter
  • 355 Leser

Frauen stehen bei Spendenübergabe im Blickpunkt

Spenden Obdachlose Frauen standen bei der Übergabe von Spenden des Zonta-Clubs Schwäbisch Gmünds am Weltfrauentag im Blickpunkt. An das Projekt „Lichtblicke“ wurden 2000 Euro sowie an das Haus Sankt Martin 1000 Euro übergeben. Die Spenden stammen aus dem Benefizkonzert „Fabulous Farmer Boys“ vom November 2017 sowie dem Kinoevent

weiter

Kostüm-Workshop für Parler-Schülerinnen

Schulmusical Die Vorbereitungen für die Musical-Produktion des Parler-Gynasiums laufen auf Hochtouren. Unterstützung erfuhr die Schule durch den Verein Musical-Kids. Die Kostüm-Spezialistinnen Sylvie Dehling, Katrin Ehlhaus-Schaile sowie Christina Schaile boten den Schülerinnen bei einem Workshop Gelegenheit, mit professioneller Unterstützung selbst

weiter
  • 147 Leser

Wechsel im Aufsichtsrat der VGW

Wohnungsunternehmen Bilal Dincel (2.v.l.), Vertreter der SPD-Fraktion im Aufsichtsrat der Vereinigten Gmünder Wohnungsbaugesellschaft (VGW), ist nach über acht Jahren aus beruflichen Gründen aus dem Aufsichtsrat der VGW ausgeschieden. Er nahm seine Aufgaben als Aufsichtsratsmitglied des kommunalen Wohnungsunternehmens mit Herzblut wahr. Bei der jüngsten

weiter
  • 225 Leser

„Die Chancen sind weiter gut“

Interview Für Winfried Hermann ist der Bahnhalt Aalen-West ein wichtiges Vorhaben. Was der Verkehrsminister beim Krisentreffen vorgeschlagen hat.

Aalen

Der Bahnhalt Aalen-West wackelt. Am Dienstag schlugen OB Thilo Rentschler und Baubürgermeister Wolfgang Steidle Alarm. Am Mittwoch war Verkehrsminister Winfried Hermann in Aalen – freilich in anderer Sache. Er war Gast des Podiums zur sauberen Mobilität im Rathaus. Die Besucher mussten allerdings eine gute halbe Stunde auf den Minister

weiter

Breymaier bei Maybrit Illner

An diesem Donnerstag zum Thema "Streit um die Tafeln".

Aalen/Berlin. Die Aalener Bundestagsabgeordnete und SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier ist heute, Donnerstag, zu Gast in der ZDF-Sendung „maybrit illner“. Thema der Sendung ist „Streit um die Tafeln – wenn die Hilfe nicht für alle reicht“. Der Live-Talk beginnt um 22.15 Uhr.

weiter
  • 1247 Leser

Ausflugstipp Das Härtsfeld im Fernsehen

Neresheim. An diesem Freitag, 9. März, gibt die „Landesschau Baden-Württemberg“ im SWR Fernsehen Anregungen für einen Ausflug nach Dischingen und Neresheim. Zu sehen sind unter anderem die Burg Katzenstein, das Kloster Neresheim, die Härtsfeld-Schättere und der Ausbau der Bahntrasse sowie Albguide-Führungen auf dem Härtsfeld. Die Sendung

weiter
  • 667 Leser

„Widerspruch von unten anerkennen“

Musikwinter In der Reihe „Zivilisation. Wie wir miteinander umgehen?“ führen ARD-Börsenjournalistin Anja Kohl und Autor Professor Dr. Rudolf Hickel ein Streitgespräch über die Finanzmärkte.

Gschwend

Der Auftrag war: ein Streitgespräch. „Das ist uns auch gelungen“, findet Professor Dr. Rudolf Hickel scherzend. Was ARD-Moderatorin Anja Kohl nickend bestätigt. Das Publikum im Bilderhaus kann aufatmen und immerhin eine Ahnung von Pluralismus mit nach Hause nehmen. „Das ist es, was uns fehlt: unterschiedliche Sichtweisen

weiter

Zahl des Tages

200

Kilometer lang ist die Schwäbische Alb. Jetzt ist ein neuer Faltplan mit den wichtigsten touristischen Leuchttürmen vom Oberen Donautal im Südwesten bis zum Ipf im Nordosten des Gebirges erschienen.

weiter
  • 940 Leser

Auszeichnung für sehr gute Leistungen

Hauptversammlung Bläserjugend des Kreisverbandes zieht Bilanz und wählt Vorstand.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Zur Hauptversammlung traf sich die Bläserjugend Ostalbkreis in der Gemeindehalle in Straßdorf. Kreisverbandsjugendleiter Peter Schaile berichtete über das erfolgreiche Jahr 2017, in dem 411 Kinder und Jugendliche ihre D-Lehrgänge abgeschlossen haben, „einige davon wirklich sehr, sehr gut“.

Als Höhepunkt der Arbeit

weiter
  • 869 Leser

Ehrenamtlich tätig sein als Jugendschöffe

Justiz Auch im Ostalbkreis werden Ehrenamtliche gesucht, die in Prozessen mitwirken. Bewerbung bis zum 30. April.

Aalen. Im ersten Halbjahr 2018 werden bundesweit die Jugendschöffen für die Amtszeit von 2019 bis 2023 gewählt. Gesucht werden auch im Ostalbkreis Frauen und Männer, die an den Amtsgerichten Aalen, Ellwangen, Neresheim und Schwäbisch Gmünd und am Landgericht Ellwangen als Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in Strafsachen teilnehmen.

Der Jugendhilfeausschuss

weiter
  • 456 Leser
Kurz und bündig

Darstellungstechniken lernen

Schwäbisch Gmünd. Das Kolping Berufskolleg für Grafik-Design bietet am Samstag, 10. März, von 9 bis 14 Uhr einen Workshop zum Thema „Darstellungstechniken“ durch. Das Angebot richtet sich an Menschen, die sich für den Beruf des Grafik-Designers interessieren. Leiterin ist Gabriele Roth, Dozentin für Medientechnik und Grafikdesign am Berufskolleg. Die

weiter

Erste Hilfe in der Pflege gelernt

Schulung Die Schüler des ersten Jahrgangs der zweijährigen Berufsfachschule für Gesundheit und Pflege der Agnes von Hohenstaufen Schule Schwäbisch Gmünd haben vom stellvertretenden Schulleiter der Krankenpflegeschule des Stauferklinikums, Peter Peukert, eine Einweisung in lebensrettende Sofortmaßnahmen und in die Erste Hilfe im Bereich der Pflege bekommen.

weiter
Kurz und bündig

Französisch lernen

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder VHS fährt zum dritten Mal zu einem Sprachstudienaufenthalt in die französische Partnerstadt Antibes, „Französisch lernen an der Côte d’Azur“. Dieser ist in den Pfingstferien vom 28. Mai bis 1. Juni. Die VHS bietet ein intensives Sprachtraining auf den Niveaus A1/A2 und A2/B1. Die Kursgebühren mit Reiseleitung betragen

weiter

Schüler lösen Aufgaben und experimentieren

Bildung Viertklässler aus Göggingen und Weiler haben im Advent jeden Tag Aufgaben aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik gelöst. Nach der Auswertung der Lösungen des Adventskalenders lud Physik- und Chemielehrer Dr. Holger Fleischer sie zur Belohnung zu einem Experimentiernachmittag ins Scheffold-Gymnasium ein. Mit

weiter
Kurz und bündig

Wer hat noch DM-Scheine?

Schwäbisch Gmünd. Seit 2001 gibt es den Euro. Aber beim Aufräumen von alten Taschen und Kästchen finden sich immer noch D-Mark-Münzen und D-Mark-Scheine. Diese verborgenen Schätze sollen gesammelt und damit Gutes getan werden. Beginn der Aktion ist die Veranstaltung zum Internationalen Frauentag am Samstag, 10. März. Im Ökumenischen Café im Rathaus

weiter
  • 389 Leser

Eine verzwickte Parksituation

Verkehr Innenstadtbesucher stellen auf dem Parkplatz vor dem Einhorn-Hotel ihr Auto ab. Für die Gäste der Pension ist dort dann kein Platz mehr.

Schwäbisch Gmünd

Der Weg ins Parkhaus scheint zu lang. Ein Stellplatz vor dem Geschäft in der Innenstadt ist aber auch keiner frei. Da liegt es für manchen nahe, einfach kurz auf einem Privatparkplatz das Auto abzustellen – schließlich ist man nur kurz weg ...

In der Rinderbacher Gasse in Gmünd kommt das öfters vor. Zumindest auf den Parkplätzen

weiter
  • 316 Leser

Der Fokus liegt auf der Antriebstechnik

Hochschule Aalen Bereits zum dritten Mal richtet das Institut für Antriebstechnik (IAA) in Aalen ein Kolloquium zum Thema aus. Renommierte Experten von Bosch, Voith und Kessler zu Gast.

Das Interesse am zweiten Kolloquium 2016 war derart groß, dass für die Initiatoren des Kolloquiums Antriebstechnik, Prof. Dr. Moritz Gretzschel, Prof. Dr. Markus Kley, Prof. Dr. Tillmann Körner, Prof. Dr. Bernhard Höfig, Prof. Dr. Matthias Haag sowie Prof. Dr. Heinrich Steinhart klar war, dass es auch 2018 eine Neuauflage geben wird.

Und so richtet

weiter
  • 1
  • 2189 Leser

Noch 99 Tage bis zur Landeskonferenz

Wirtschaftsjunioren Die Vereinigung tagt vom 15. bis 17. Juni 2018 unter dem Motto „Expedition Neuland - wir.ihr.hier“.

Ostwürttemberg. Die hiesigen Wirtschaftsjunioren haben die große Aufgabe, die Landeskonferenz 2018 (LAKO) der Wirtschaftsjunioren Baden-Württemberg in der Region auszurichten. Die Veranstaltung findet vom 15. bis 17. Juni 2018 unter dem Gedanken des Know-how-Transfers, des Wissensaufbaus und der Vernetzung statt. Aus dem ganzen Land sowie deutschlandweit

weiter
  • 2
  • 2512 Leser

Wie Firmen IT-Lücken aufspüren

Industriedialog Eine britische IT-Expertin kommt zum Auftakt des Industriedialogs an die Hochschule Aalen.

Aalen. Bei der Cybersicherheit geht es nicht nur darum, Computersysteme zu verteidigen. Es geht auch darum, auf eventuelle Sicherheitslücken vorbereitet zu sein. Wie dies gelingen kann, schildert Dr. Jan Collie, Spezialistin für digitale Forensik und Cybersicherheit aus Großbritannien, in einem Vortrag an der Hochschule Aalen. Dieser eröffnet die Reihe

weiter
  • 2
  • 1024 Leser

Zwischen Altar und Kanzel essen

Soziales Noch bis Sonntag hat die Vesperkirche geöffnet. In der Augustinuskirche gibt’s ein Mittagessen inklusive Gesprächspartnern.Ein Besuch.

Schwäbisch Gmünd

Wer ein warmes Mittagsessen möchte, kommt an ihm nicht vorbei. Ausgestattet mit Essensmärkchen sitzt Hans-Georg Walter am Eingang der Augustinuskirche. Der 77-Jährige ist ein ehrenamtlicher Helfer der Gmünder Vesperkirche.

Noch bis Sonntag gibt’s in der Kirche eine Mahlzeit für 1,50 Euro – eigentlich. Denn der Kassier fordert

weiter

Park-Diskussion in Gmünd muss vom Eis

Innenstadt Stadt setzt mit Handel erste Maßnahmen für günstigeres Parken um.

Schwäbisch Gmünd. Die Diskussion übers Parken in Gmünd führt zu ersten Ergebnissen. Die Stadt wird zum verkaufsoffenen Sonntag, 18. März, mit dem Handels- und Gewerbeverein HGV und dem Parkhausbetreiber Apcoa erste Maßnahmen umsetzen. Auch wenn Gmünds Stadträte am Mittwoch den ersten Teil eines Parkkonzepts nicht beschlossen haben. Sie wollen dieses

weiter
  • 327 Leser

35-Jähriger nach Raubüberfall in Haft

Kriminalität Nach Raub an der HEM-Tankstelle auf dem Gügling im November 2016 führen DNA-Spuren zur Festnahme eines Mannes. Polizei gleicht Fall mit anderen Fällen ab.

Schwäbisch Gmünd

Die Polizei hat am Mittwoch am Vormittag in Gmünd einen 35-jährigen Mann festgenommen, der verdächtigt wird, am Samstag, 19. November 2016, die HEM-Tankstelle auf dem Gügling überfallen zu haben. Dies teilten die Staatsanwaltschaft Ellwangen und das Polizeipräsidium Aalen am Donnerstag mit.

An diesem Samstag hatte gegen 22.56 Uhr ein

weiter
  • 436 Leser
Der besondere Tipp

Max Andrzejewskis Hütte

Vielleicht mit einem Augenzwinkern voller ironischer Liebe, aber auch weil sich etwas verbindet: Freude, Genuss, Schmerz und Erinnern. Die Musik dieser Band ist mitreißend, berührend und verstörend. Die passenden Songtexte dazu schrieb Poet und Theaterdramaturg Thomaspeter Goergen. Und dann ist Musik auch noch die Nahrung der Seele, sagt Shakespeare.

weiter
  • 300 Leser

Zehn Jahre hoffen auf Normalität

Städtepartnerschaft Heubach und Anderamboukane in Mali feiern das zehnjährige Bestehen des Freundschaftsvertrages mit Gästen aus Afrika und einer Ausstellung in der Stadthalle.

Heubach

Zivilisten? Nein, das geht nicht. Für deren Sicherheit könnten die Soldaten die Bundeswehr nicht garantieren. Diese Antwort habe Frederick Brütting erhalten, als er vor einer Weile nachfragt hatte, ob es möglich wäre, im Rahmen des Mandats der deutschen Armee in Mali, Heubachs Partnerstadt Abderamboukane zu besuchen.

Begründet wurde die Partnerschaft

weiter

Großartige Rossini-Oper

Bühne Das Theater Pforzheim begeistert zusammen mit der Badischen Philharmonie mit einer Inszenierung des „Barbier von Sevilla“.

Gmünds Beitrag zum Rossini-Jahr war die fulminante Opera buffa „Der Barbier von Sevilla“. Zum 150. Todesjahr von Gioachino Rossini sang und spielte das Ensemble des Theaters und die Badische Philharmonie Pforzheim, Leitung Florian Erdl, diesen „Klassiker“ der Komischen Oper.

Auf Italienisch gesungen, das nüchterne Szenenbild

weiter
  • 5
  • 496 Leser

„under the surface“ endet

Am Sonntag, 11. März, findet die letzte Führung durch die Ausstellung „under the surface“ von Manuel Knapp im Kulturforum Schorndorf statt, die an diesem Tag endet. Die Führung mit Ulrich Kost beginnt um 15 Uhr und kostet 5 Euro, inkl. Eintritt in die Galerie.

weiter
  • 706 Leser

Konzert Matteo Weber in der Villa Stützel

Der 15-jährige, mehrfach ausgezeichnete Nachwuchspianist Matteo Weber aus Mögglingen konzertiert im Rahmen eines Benefizkonzertes des Lions Clubs Aalen am Freitag, 16. März, 19 Uhr, in der Villa Stützel. In seinem neuen Programm widmet er sich Werken von Bach, Scarlatti, Mozart, Schubert und Liszt. Einlass ab 18.30 Uhr.

Karten für 29 Euro incl. Aperitif

weiter
  • 724 Leser

Die Rolling Stones in Stuttgart

Nach ihren umjubelten Konzerten im Spätsommer 2017 touren die Rock-Legenden erneut durch Europa. Wobei eines von nur zwei Deutschland-Konzerten am 30. Juni in Stuttgart in der Mercedes-Benz Arena stattfindet. Mit dem zweiten Teil ihrer „Stones - No Filter“-Tour setzen Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts und Ronnie Wood ihre im September

weiter
  • 148 Leser

Outbreakband feiert Gottes Herrlichkeit

Konzert Am Samstag, 10. März, um 19.30 Uhr feiert die Outbreakband auf dem Schwäbisch Gmünder Schönblick mit ihrer Musik die Herrlichkeit Gottes. Zahlreiche Auftritte auf Festivals stärkten den Einfluss der Band auf die christliche Musikszene. Restkarten beim Ticketportal CVENTS. Foto: what a youful picture

weiter
  • 736 Leser

Restkarten für Priol

Für den Abend mit Urban Priol, bekannt aus der ZDF-Sendung „Neues aus der Anstalt“, im Konzerthaus Heidenheim an diesem Freitag, 9. März, 19 Uhr, gibt es noch Restkarten an der Abendkasse. Die Karten gibt es zu einem Preis von 30 und 35 Euro.

weiter
  • 985 Leser

Wenn Mozart andere Komponisten trifft

Konzertring Das Arirang-Quintett ist am Donnerstag, 15. März, in Aalen zu Gast.

Das Arirang-Quintett ist einer Initiative von Mitgliedern der Jungen Deutschen Philharmonie entsprungen. Sakura Kindynis, Flöte, Jörg Schneider, Oboe, Steffen Dillner, Klarinette, Sebastian Schindler, Horn und Monika Schneider, Fagott, gründeten das Ensemble im Jahr 2002 unter dem Namen „Bläserquintett der Junge Deutschen Philharmonie“ während

weiter
  • 376 Leser

Empfang für Arbeitnehmerinnen

Aalen-Hofherrnweiler. Seit über 100 Jahren begehen Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter, aktive Kämpferinnen und Kämpfer für Gleichstellung und Frauenrechte den Internationalen Frauentag. Dieses Jahr ist außerdem das 100-jährige Frauenwahlrecht zu feiern.

Die IG Metall Aalen und Schwäbisch Gmünd laden ein zum Arbeitnehmerinnen-Empfang am Samstag,

weiter
  • 212 Leser

Neue Saison im Limestor beginnt

Tourismus Am Samstag, 24. März, beginnt die neue Saison im Limestor Dalkingen, das dann bis zum 4. November dienstags bis sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet hat. Öffentliche Führungen durch die Limes-Cicerones, an denen man ohne Voranmeldung und kostenfrei teilnehmen kann, sind an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen um 11, 14, 15 und 16 Uhr. Foto:

weiter
  • 1633 Leser

Defektes Kabel: Stromausfall

Heubach. Teile Heubachs waren am Donnerstagvormittag ohne Strom. Grund war nach Auskunft von Franz Stölzle, Leiter Betrieb bei der EnBW ODR, ein defektes Kabel in Heubach.

Die erste Störungsmeldung sei im Gebiet Hohenneuffenstraße um 10.28 Uhr eingegangen. In der Folge seien im Netz zwei weitere Fehler aufgetaucht, zuerst im Gebiet Am Lerchenrain Richtung

weiter
  • 762 Leser

184 Stunden Sonnenschein

Wetter Am 27. Februar wurde die tiefste Temperatur des Winters 2017/2018 gemessen. Minus 13,3 Grad kalt war es an diesem Tag. Martin Klamt zieht eine Winterwetterbilanz für Gmünd.

Schwäbisch Gmünd

Zu warm war er, der Winter 2017/2018. Die im Herbst begonnene westliche Strömung, die Deutschland meist milde und feuchte Luft brachte, dauerte auch im Dezember und Januar an. So sorgten immer wieder Tiefdruckgebiete für reichliche Niederschläge, wenig Sonnenschein und kaum Nachtfröste. Völlig anders dann der Februar: Hochdruckgebiete

weiter
  • 352 Leser
Neu im Kino

Death Wish

Regisseur Eli Roth tut das, was er fast immer tut: Gewalt darstellen. Unreflektiert und in einer möglichst schmerzhaften Form. Diesmal trifft es wenigstens eher die Bösen.

Nachdem Dr. Paul Kersey (Bruce Willis), der als Arzt in Chicago täglich mit den Konsequenzen von Gewaltverbrechen konfrontiert ist, durch Einbrecher seine Frau (Elisabeth Shue) verliert,

weiter
  • 417 Leser

Eltern transportieren Drogen, Waffen und ihr Kind im Auto

Polizei findet weitere Betäubungsmittel und Stichwaffen bei anschließender Hausdurchsuchung

Schwäbisch Hall. Die Staatsanwaltschaft Ellwangen/Jagst und das Polizeipräsidium Aalen haben in einer gemeinsamen Pressemitteilung einen größeren Drogen- und Waffenfund im Kreis Schwäbisch Hall bekanntgegeben.Am Sonntag um 7  Uhr, wurde auf dem Autobahnparkplatz Bronnholzheim der BAB 6, zwischen den Anschlussstellen Crailsheim

weiter
  • 1
  • 4915 Leser

Kunstmesse im schicken Umfeld

Prediger Am Wochenende 16. bis 18. März sind Werke von 50 Künstlern zu sehen. Kunstverein und Stadt arbeiten zusammen.

Kunstfreunde treffen sich vom 16. bis 18. März im Prediger Schwäbisch Gmünd: Arbeiten von 50 Künstlern aus der Region und weit darüber hinaus sind bei der Gmünder Kunstmesse zu sehen. Viele sind aus Schwäbisch Gmünd, andere aus Aalen, Schorndorf, Göppingen, Stuttgart. Drei Künstler reisen aus Frankreich an.

„Wir haben bei der Auswahl wie bei den

weiter
  • 5
  • 1250 Leser

Alb: Das Beste auf einen Blick

Tourismus Neue kostenlose Karte für die Alb ab sofort bestellbar.

Aalen/Bad Urach. Pünktlich zum Frühling publiziert der Schwäbische Alb Tourismus (SAT) eine neue sogenannte „Highlight-Karte“ mit den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Region – vom oberen Donautal im Südwesten bis zum Ipf im Nordosten der Alb. Der Inhalt belegt eindrucksvoll das geschichtliche Erbe der Alb und die sich daraus ergebenden

weiter
  • 1011 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

10.04 Uhr: Die Polizei warnt vor falschen Microsoft-Mitarbeitern. Betrüger haben sich in Schwäbisch Gmünd  Geld ertrickst.

9.07 Uhr: Auf der B29 fuhr heute Morgen ein Falschfahrer zwischen Schwäbisch Gmünd-West und Lorch-Ost. Die Gefahr ist mittlerweile gebannt und die Straße wieder frei.

9 Uhr: Der Blick in den Tag:

weiter
  • 5
  • 2438 Leser

Polizei warnt vor falschem Microsoft-Mitarbeiter

Telefon-Betrüger erlangen Fernzugriff auf PC und prellen Gmünder um 200 Euro

Schwäbisch Gmünd: Ein 58 Jahre alter Schwäbisch Gmünder wurde von unbekannten Betrügern um 200 Euro geprellt, die seinen PC angeblich von gefährlichen Trojanern befreien wollten. Der Mann erhielt am Mittwochmorgen den Anruf eines Unbekannten, der sich als Mitarbeiter der Firma Microsoft ausgab. Unter dem besagten Vorwand

weiter
  • 5
  • 2148 Leser

Zwei Auffahrunfälle auf der B29 bei Westhausen

Starker Stau in beiden Fahrtrichtungen

Westhausen. Auf der B29 kam es bei der Westhausen zu gleich zwei Autounfällen in jeweils beiden Fahrtrichtungen. Der erste Unfall passierte in Fahrtrichtung Bopfingen kurz vor der Ampel zur Autobahnauffahrt auf die A7 nach Ulm. In Fahrtrichtung Aalen-Wasseralfingen kam es kurz vor der Ampel zur Abzweigung nach Ellwangen zu einem zweiten Auffahrunfall.

weiter
  • 5
  • 4208 Leser

Polizei nimmt mutmaßlichen Tankstellenräuber fest

Ermittlungserfolg um Überfall auf HEM-Tankstelle in Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Die Staatsanwaltschaft Ellwangen/Jagst und das Polizeipräsidium Aalen vermelden in einer gemeinsamen Pressemitteilung einen Ermittlungserfolg zum Raubüberfall auf die HEM-Tankstelle, welcher sich am Samstag, 19. November 2016 ereignet hatte.

An jenem Samstag betrat gegen 22.56 Uhr ein mit einer Sturmhaube maskierter

weiter
  • 4
  • 4713 Leser

Rollstuhlfahrer tot gefahren

In Göppingen überfährt ein Auto einen 80-Jährigen

Göppingen.  Gegen 18.30 Uhr überquerte ein 80-jähriger Rollstuhlfahrer die Jahnstraße in Göppingen, von der  Raabestraße kommend. Ein 83-jähriger Autofahrer, der in Richtung Faurndau unterwegs war, übersah den querenden Rollstuhl. Das Auto prallte gegen den elektrisch betriebenen Krankenfahrstuhl.

weiter
  • 5
  • 4091 Leser

Keine kalten Füße mehr

Energiespartipps Berater klären über richtige Kellerdämmung auf.

Aalen. Die Energiekompetenzmanager geben im März Tipps zur Kellerdämmung. Denn kalte Füße gehören im Erdgeschoss eines älteren Hauses mit nicht beheiztem Keller oft dazu. Abhilfe schafft die Dämmung der Kellerdecke, die auch nachträglich angebracht werden kann. Sie verbessert den Wohnkomfort und ist eine schnelle und preisgünstige Energiesparmaßnahme.

weiter
  • 421 Leser

Die besten Ausflugsziele

Tourismus Neue Karte zeigt Höhepunkte auf der Schwäbischen Alb.

Ostalbkreis. Zum Frühlingsanfang hat der Schwäbische Alb Tourismus (SAT) eine neue Highlight-Karte mit den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Region zusammengestellt – vom Oberen Donautal im Südwesten bis zum Ipf im Nordosten der Alb. Die wichtigsten touristischen Leuchttürme des 200 Kilometer langen Gebirges sind darin komprimiert in einem

weiter
  • 5
  • 1898 Leser

Propsteischule on Ice

Beim Wintersporttag ging es für die Schüler zum Ski- und Schlittschufahren.

Westhausen. Nicht nur aufs Eis, sondern auch auf die Skipiste, die Kegelbahn und ins kühle Nass ging es für die Schüler der Propsteischule Westhausen beim diesjährigen Wintersporttag. Mehrerevoll beladene Busse fuhren die Schüler unter anderem ins Donaubad nach Ulm.Auch die Eisläufer kamen auf der dortigen Eisbahn auf ihre

weiter
  • 5
  • 1978 Leser
Guten Morgen

Gleiche Sprache für alle(s)

Tobias Dambacher über Mütter, Väter und den heutigen Weltfrauentag

Dass Gleichstellungsbeauftragte per Gerichtsurteil nur Frauen werden dürfen, darüber habe ich mir bereits an dieser Stelle meine Gedanken gemacht („Gleich ist nicht gleich gleich“ vom 15. Januar). Nun hat die Gleichstellungsbeauftragte des Familienministeriums eine Idee gehabt. Unsere Nationalhymne sollte doch bitte geändert werden: „Heimatland“

weiter
  • 3
  • 300 Leser

Tipp: Renten-Chance wegwerfen

Verbraucherschutz Gmünderin lässt die angebliche Chance auf einen 120 000-Euro-Gewinn verstreichen. Experte sagt: Das war richtig.

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünderin hat ihre Chance verpasst. Spätestens bis Ende einer vorgegebenen Frist hätte sie eine Telefonnummer anrufen müssen, die ihr auf einer fliederfarbigen Postkarte von der Hamburger Firma HCC mitgeteilt worden war. Der Inhalt gab Anlass zu Blütenträumen: Sie habe die Chance, eine Zehn-Jahres-Rente im Wert von 120 000 Euro

weiter
  • 5
  • 960 Leser

Regionalsport (36)

Schulen kennen jetzt ihre Nationen

Ostalb-Mini-WM Auslosung der Länder der WM in Russland für das Schülerturnier auf der Ostalb. Alemannenschule Hüttlingen-Neuler spielt für Deutschland.

Die Kugeln sind gezogen: 32 Weltmeisterschaftsteilnehmer wurden am Donnerstag den 32 Grundschulen zugelost, die am 30. Juni zur Ostalb-Mini-Weltmeisterschaft der Gmünder Tagespost und der Schwäbischen Post antreten werden.

Und gleich die erst Kugel aus dem Lostopf war ein Knaller: Die Alemannenschule Hüttlingen-Neuler wird im Trikot der Adlerträger

weiter

„Werden alles geben müssen“

Fußball, Landesliga Eindeutige Rollenverteilung beim Gastspiel der SG Bettringen in Weilheim.

Durch den 1:0-Heimsieg über den Tabellennachbarn FV Nürtingen ist die SG Bettringen erfolgreich aus der Winterpause gekommen. Um sich aus der Abstiegszone verabschieden zu können, werden weitere Dreier nötig sein, doch die nächste Aufgabe hat es in sich: Die SGB tritt am Sonntag, 15 Uhr, beim Tabellendritten TSV Weilheim an.

Wie dieser 1:0-Erfolg zustande

weiter
  • 167 Leser

Geht die Serie weiter?

Fußball, Landesliga Der FC Bargau empfängt am Sonntag (15 Uhr) nach sechs Spielen in Folge ohne Niederlage den Vierten Ebersbach.

Nach dem 2:1-Erfolg über Blaustein vergangene Woche ist der FC Germania Bargau seit nunmehr sechs Spielen ungeschlagen. Diese Serie soll im besten Fall auch nach dem Spiel gegen den SV Ebersbach/Fils (Sonntag, 15 Uhr) Bestand haben. Doch das wird sicher kein einfaches Unterfangen. Denn: Die „Eber“ stehen mit 25 Zählern auf Rang vier, punktgleich

weiter
  • 5
  • 145 Leser

Kellerkinder gegen Top-Teams

Fußball, Bezirksliga Heubach und Iggingen zum Rückrundenauftakt in der Außenseiterrolle, Lorch zu Gast in Sontheim.

Nachdem das „Vorspiel“ vergangenes Wochenende abgesehen von einer Ausnahme – Unterkochen schlug Neresheim 3:0 – komplett ausfiel, geht es am Sonntag richtig los mit dem ersten offiziellen Bezirksliga-Spieltag der zweiten Saisonhälfte. Die Topteams aus Waldhausen, Ellwangen, Lauchheim und Sontheim gehen sich dabei erst einmal

weiter
  • 195 Leser

Infos in Gmünd zu Sattelfest

In vier Monaten fit genug, um über die Alpen zu radeln? Das Programm „Sattelfest“ von Gmünder Tagespost, SchwäPo und AOK macht’s möglich.

Eine Infoveranstaltung dazu gibt es am Dienstag, 13. März, um 19 Uhr im Ludwig-Noll-Saal bei der Weleda AG in Gmünd (Möhlerstraße 3-5).

Sattelfest ist ein viermonatiges Programm, das Genuss–Radler

weiter
  • 308 Leser

ZAHL DES TAGES

6

Spiele in Folge ist der FC Normannia Gmünd in der Verbandsliga ungeschlagen. Hält die Serie auch im Topspiel gegen den TSV Ilshofen? Anpfiff: Samstag, 15 Uhr, auf dem Normannia-Kunstrasen.

weiter
  • 236 Leser
Fußball unter der Woche

Landesliga

Freitag, 19 Uhr: Nürtingen – 1. FC Frickenhausen Samstag, 15.30 Uhr: 1. FC Heiningen – TSV Bad Boll Sonntag, 15 Uhr: Echterdingen – N.A.F.I. Stuttg. Weilimdorf – TSV Blaustein TSV Buch – TSV Köngen TSV Weilheim – SG Bettringen Waldstetten – Hofherrnweiler FC Bargau – SV Ebersbach

weiter
  • 120 Leser

Vollmann will nicht unnötig wechseln

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen muss am Sonntag zum Aufstiegsfavoriten 1. FC Magdeburg. Daniel Stanese ist wieder raus aus dem Krankenhaus.

Nach der Nullnummer gegen Preußen Münster gab es viel Kritik. Kritik am Trainer, der keinen Spielerwechsel vornahm. Peter Vollmann selbst hat das natürlich mitbekommen, aber er misst dem keine größere Bedeutung bei. Aus gutem Grund: „In Würzburg haben die Leute gesagt, dass wir nicht gewonnen haben, weil ich gewechselt habe. Jetzt werde ich kritisiert,

weiter
  • 318 Leser

Ein Höhepunkt der Vereinsgeschichte

Skilanglauf Der TV Weiler richtet am Wochenende im Schwarzwald den DSV-Jugendcup und den Deutschlandpokal aus. Vreni Hölldampf (TV Weiler) und Dominik Bretzler (SC Heubach-Bartholomä) sind am Start.

Der Deutsche Skiverband (DSV) hat die Ausrichtung einer national bedeutenden Skiveranstaltung im nordischen Bereich an den TV Weiler in den Bergen vergeben. Im Bundesleistungszentrum am Notschrei (Südschwarzwald) treffen sich von Freitag bis Sonntag die Besten ihres Fachs. Neben dem Einzellauf in der freien Technik am Wettkampfsamstag, wird am Sonntag

weiter
Fußball unter der Woche

3. Liga

Samstag, 14 Uhr: Würzburg – Osnabrück Preußen Münster – Jena Hansa Rostock – Paderborn Werder Bremen II – Zwickau Lotte – SC Fortuna Köln Großaspach – SV Wehen SV Meppen – Unterhaching

Sonntag, 14 Uhr: 1. FC Magdeburg – VfR Aalen Chemnitzer FC – Hallescher FC Rot-Weiß Erfurt – Karlsruher SC

weiter
  • 199 Leser

Ü-40-Teams in Neresheim

Fußball In der Härtsfeld- Sport-Arena ist Samstag die Bezirksmeisterschaft.

Nach zwei Jahren Pause wird wieder eine Ü-40-Hallenmeisterschaft des Fußballbezirks Kocher/Rems ausgetragen. Am kommenden Samstag, 10. März, wird in der Härtsfeld-Sport-Arena in Neresheim der Sieger ermittelt werden. Ausrichter der Bezirkshallenmeisterschaft ist der SV Elchingen. Im Modus jeder gegen jeden wird in der Arena in der Zeit von 15 bis 17.30

weiter
  • 672 Leser

TVM stark im Parallelslalom

Ski Alpin Mehrere Podestplätze beim Merckle Pokal im Allgäu.

Das Racingteam des TV Mögglingen ging beim 7. Merckle Pokal in Thalkirchdorf im Allgäu an den Start. Und zwar im Parallelslalom. Das heißt, dass zwei Läufer gleichzeitig auf zwei möglichst identisch nebeneinander gesteckten Kursen starten. Im zweiten Durchgang werden dann die Strecken gewechselt. Die Zeiten aus den beiden Läufen werden addiert.

In der

weiter

Gelingt der erste Sieg in Dresden?

Fußball, 2. Bundesliga Der FC Heidenheim ist am Freitagabend bei Dynamo Dresden zu Gast – wo er noch nie gewonnen hat.

Dresden gegen Heidenheim: Da geht es für beide Mannschaften um wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Der FCH sammelte am vergangenen Sonntag im Heimspiel gegen Arminia Bielefeld durch das 2:2-Unentschieden einen weiteren Zähler auf dem Weg dorthin.

In diesem Jahr hat die Mannschaft von Cheftrainer Frank Schmidt bereits 12 Punkte geholt, blieb

weiter
  • 141 Leser

Der Druck ist noch größer

Handball, Damen WSG ist im Derby gegen Schmiden zum Siegen gezwungen.

Durch die enttäuschende Niederlage beim Auswärtsspiel in Lichtenstein und den gleichzeitigen Sieg Hohenackers gegen Pfullingen steht die WSG wieder auf dem Relegationsplatz. Damit ist der Druck für das Spiel am Samstag (19.30 Uhr) im Lokalderby gegen den TSV Schmiden noch größer.

Da auch die Gäste in den letzten Wochen nicht an die in der Hinrunde gezeigten

weiter
Sport in Kürze

Großer Kampf unbelohnt

Handball. Im Landesliga-Heimspiel gegen die HSG Langenau/Elchingen mussten die C-Junioren des TSB Gmünd die erwartete Niederlage hinnehmen: Das Team von Trainer Philipp Schwenk konnte mit dem Landesliga-Vierten zwar spielerisch mithalten, doch letztlich blieben die groß gewachsenen Gäste zu abgeklärt und gewannen 29:22 (9:16). Vor den letzten beiden

weiter

MADS: Abstiegsdruck im Saisonheimfinale

Volleyball, Regionalliga Am Samstag, 19.30 Uhr gastiert Abstiegskonkurrent Freiburg.

Die Endspiele gehen weiter. Mit bisher drei Siegen aus bisher vier „Finalspielen“ um den Regionalliga-Klassenerhalt bleiben die nach der Vorrunde noch klar abgeschlagenen Ostalbvolleyballer zwar bisher auf dem vorletzten Tabellenplatz, haben aber den engen Anschluss an die drei vor ihnen liegenden Teams wieder geschafft.

Im Spiel gegen die

weiter

Neher: Eine Begegnung auf Augenhöhe

Handball Die Partie gegen Bad Saulgau ist für die HSG ein „richtungsweisendes Spiel“, wie der Trainer betont.

Wenn man in Bad Saulgau auf den dort ansässigen Turn- und Sportverein trifft, steht für die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf ein richtungsweisende Spiel auf dem Programm. Die Badstädter stehen mit 13 Punkten auf dem zwölften Platz der Tabelle und damit einen Punkt und zwei Plätze hinter der HSG.

Der TSV Bad Saulgau war mit anderen Ambitionen in die

weiter
Sport in Kürze

Schulung für Schiedsrichter

Fußball. Die erste Schiedsrichter-Schulung der Gruppe Gmünd nach der Hauptversammlung im Kalenderjahr 2018 ist am kommenden Montag um 19.30 Uhr im Gasthaus Krone in Zimmern. Es referiert Lehrwart Michael Karle (Schiedsrichtergruppe Waiblingen) zum Thema: „Konformitätstest (Videoschulung) für Schiedsrichtergruppen“.

weiter
Sport in Kürze

SGB-Damen wieder auswärts

Tischtennis. Nächstes Auswärtsspiel für die Damen der SG Bettringen Nach dem nervenaufreibenden Unentschieden vom vergangenen Samstag steht das nächste Auswärtsspiel in der Tischtennisverbandsklasse auf dem Plan. Erwartet werden SGB-Damen bei der TURA Untermünkheim. Im Hinspiel kassierte Bettringen allerdings eine klare 3:8-Niederlage. Die SGB will

weiter
Sportmosaik

Zwei Rivalen, ein Ziel

Alexander Haag und Bernd Müller über ein Derby und einen geduldigen Trainer

„Wir versuchen am Freitag die Plätze abzugehen“, sagt Frank Wendel vom Schul- und Sportamt. Vor dem vergangenen Wochenende hatte das Gmünder Amt alle Rasenplätze fürs Fußballspielen gesperrt. In dieser Woche soll nun von Fall zu Fall entschieden werden. Gut möglich, dass einzelne Plätze immer noch nicht freigegeben werden. Wendel hat sich

weiter

„Sitzen ist das neue Rauchen“

Golf, Gesundheitstag beim GC Hetzenhof 60 Teilnehmer erfahren Neues zu „Schwindel und Gleichgewicht“.

Die Organisatoren der HR-GOLFschule, Harald Ruoss und Marco Müntnich, sowie Kevin Eisele vom Rehazentrum Eisele in Schwäbisch Gmünd wussten nicht, ob der 1. Golf- und Gesundheitstag gut ankommt. Umso glücklicher waren alle, dass die 60 Teilnehmer ein positives Feedback zogen. Das Thema „Schwindel und Gleichgewicht“ in Zusammenhang mit dem

weiter

SGB lädt zum Fantag

Handball Alle vier aktiven Bettringer Teams spielen am Samstag in der Uhlandhalle.

Im Rahmen eines großen Heimspieltags richten die Bettringer Handballer in der Uhlandhalle am Samstag zum 12. Mal einen „Fantag“ aus. Alle vier aktiven Teams der SGB geben sich hintereinander die Klinke in die Hand. Dabei messen sich die Herren II mit der SG Hofen-Hüttlingen III, die Frauen II treffen auf die zweite Garnitur der SG2H, in

weiter

Wetzgau ist Außenseiter beim Saisonstart

Kunstturnen, Bundesliga TVW muss im Auftaktwettkampf im Siegerland vier verletzte Athleten ersetzen.

Die letzten Wochen vor dem Saisonstart waren für Paul Schneider alles andere als eine erfolgreiche Vorbereitung auf eine neue Wettkampfzeit: „Wir hatten mit dermaßen vielen Ausfällen zu kämpfen – das macht nur bedingt Spaß“, sagt er ein wenig zerknirscht. Der TVW-Coach sieht seine Jungs am Samstag (Beginn: 17 Uhr) in der Rolle des

weiter
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: TV Neuler – SV Lauchheim TSV Heubach – FC Ellwangen FV 08 Unterkochen – SSV Aalen SV Ebnat – TSG Nattheim SV Neresheim – VfL Gerstetten FV Sontheim – SF Lorch VfL Iggingen – SV Waldhausen Kirchheim/Tr. – Schnaitheim

weiter
  • 271 Leser

Der Coach ist selbst gespannt

Fußball, Landesliga Vor dem Derby gegen Hofherrnweiler fragt sich TSGV-Trainer Mirko Doll, ob sein Team an die überragende Vorrunde anknüpfen kann.

Zweiter gegen Siebter: Im ersten Derby des Jahres unter den Ostalb-Teams in der Landesliga empfängt der TSGV Waldstetten die TSG Hofherrnweiler (Sonntag, 15 Uhr). TSGV-Trainer Mirko Doll im Interview.

Herr Doll, das 3:3 in Ebersbach – aus Ihrer Sicht ein guter Start aus der Winterpause?

Ja, der Punkt ist in Ordnung, das Ergebnis ist dem Spielverlauf

weiter

Die Stunde der Wahrheit

Fußball, Kreisliga B I Spraitbach könnte Primus Durlangen verdrängen.

Zweiter gegen Erster. Jetzt gilt’s. Der FC Spraitbach trifft auf den FC Durlangen. Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: Nein, es wird am Wochenende keine Vorentscheidung fallen. Weil es noch viel zu eng zugeht in der Liga. Und doch ist es richtungweisend, wenn der Zweite die Möglichkeit hat, den Ersten zu überholen. Gleichzeitig könnte

weiter

Ein Topspiel im Schwerzer

Fußball, Verbandsliga FC Normannia empfängt am Samstag (15 Uhr) den TSV Ilshofen.

Die Gmünder Zuschauer dürfen sich auf ein Topspiel zum Heimspielauftakt im Schwerzer freuen: Die Normannia als derzeitiger Dritter empfängt den Viertplatzierten TSV Ilshofen (Samstag, 15 Uhr).

Die Gäste aus Ilshofen sind eine Mannschaft mit Dauer-Aufwärtstrend. Der macht sich besonders an einem Namen fest: Ralf Kettemann, der Ex-Profi, der unter anderem

weiter
  • 184 Leser

Endspiel im Abstiegskampf

Volleyball, Regionalliga Die DJK Gmünd empfängt den Mitkonkurrenten im Abstiegskampf VC Offenburg II. Ein voraussichtlich entscheidendes Spiel.

Es wird das große Endspiel für die DJK-Volleyballerinnen am Samstag um 20 Uhr in der Straßdorfer Römersporthalle. Gegen den VC Offenburg II wird eine Vorentscheidung um den Ligaverbleib fallen. Denn am vorletzten Spieltag stehen die Mannschaften mit jeweils 17 Punkten auf den Tabellenrängen acht und neun. „In diesem Spiel gibt es nichts: wir

weiter

Entscheidungsspiel, Teil eins von acht

Handball, Oberliga Abstiegskampf spitzt sich zu und führt den TSB Gmünd nach Remshalden.

Es geht um nichts anderes als das sportliche Überleben. Ab sofort kann jede Partie die entscheidende sein. Der Rest der Saison ist für den TSB Gmünd ein achtteiliges Endspiel. Teil eins steigt am Samstag um 18 Uhr beim direkten Konkurrenten SV Remshalden.

Das Derby wird dabei zum Krimi im Abstiegskampf. Der TSB hat 15 Punkte in 22 Begegnungen geholt,

weiter
  • 115 Leser

Jede Woche gleiches Duell

Fußball, Kreisliga B II Hohenstadt/Untergröningen und Bartholomä vorneweg.

Es ist ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Und es wird wohl bei diesem Duell bleiben. 14 Spiele, 37 Punkte. Zwölf Spiele, ein Unentschieden, eine Niederlage. Ja, die SGM Hohenstadt und der TSV Bartholomä marschieren im Gleichschritt durch die Liga – und nichts deutet darauf hin, dass sich daran etwas ändern wird. Die SGM trifft am Sonntag auf Ruppertshofen,

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 13 Uhr: Bargau II – Waldstetten II Sonntag, 15 Uhr: Großdeinbach – Waldhausen TV Herlikofen – SV Göggingen FC Schechingen – TSB Gmünd TV Heuchlingen – Mögglingen TV Straßdorf – TSV Böbingen Essingen II – SG Bettringen II Mutlangen – Hofherrnweiler II

weiter
  • 253 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 13 Uhr: Herlikofen II – TSB Gmünd II Sonntag, 15 Uhr: Gschwend – Türkgücü Gmünd FC Spraitbach – FC Durlangen TV Lindach – TSGV Rechberg Hintersteinenberg – Pfahlbronn FC Alfdorf – SF Lorch II TV Weiler – Ermis Gmünd

weiter
  • 198 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 13 Uhr: TSV Heubach II – Hussenhofen Schechingen II – Mögglingen II Heuchlingen II – Böbingen II VfL Iggingen II – Bartholomä Sonntag, 15 Uhr: Hohenstadt/U. – Ruppertshofen Frickenhofen – FC Durlangen II 1. FC Eschach – SV Lautern

weiter
  • 171 Leser

Topspiele in Mutlangen und Heuchlingen

Fußball, Kreisliga A Auf den Zweiten TV Heuchlingen wartet eine wegweisende Partie, die es in sich haben könnte.

Nach dem verhaltenen Start ins neue Jahr geht es jetzt in der Kreisliga A richtig rund. Die Augen richten sich vor allem auf zwei Spitzenspiele.

Nur zwei Begegnungen wurden am vergangenen Wochenende angepfiffen: Mögglingen schlug Bargau II, Mutlangen überzeugte beim 4:2 über den TSB Gmünd. Nun soll und will der Rest der Liga ein- und angreifen. Tabellenführer

weiter
  • 107 Leser

Carina Vogt hat Lust auf die Großschanze

Skispringen, Weltcup Am zweitletzten Weltcup-Wochenende der Saison geht es am Holmenkollen in Oslo über die Großschanze.

Carina Vogt freut sich auf längere Flugzeiten als sonst, Anna Rupprecht bleibt zuhause und absolviert ein paar Trainingseinheiten: Am kommenden Sonntag steht Besten der Weltcup-Skispringerinnen der Wettbewerb am Holmenkollen in Oslo auf dem Programm.

Der überragende Höhepunkt der Saison, das olympische Skispringen, ist vorbei – aber zwei kleine

weiter
  • 1
  • 524 Leser

Sebi Vasiliadis verlässt den VfR Aalen

Fußball, 3. Liga Zieht es den 21-jährigen Mittelfeldspieler zum 1. FC Nürnberg?

Sie haben alles versucht: Die Verantwortlichen des VfR Aalen haben bis zum Schluss gehofft, Sebastian Vasiliadis zu einer Vertragsverlängerung bewegen zu können. Seit Donnerstag aber steht fest: der 20-Jährige wird den Drittligisten am Saisonende ablösefrei verlassen.

„Für mich war es keine einfache Entscheidung“, sagte der Mittelfeldspieler.

weiter

Überregional (15)

Kommentar André Bochow zum Prozess gegen die „Gruppe Freital“

Angemessenes Urteil

Sieben Männer und eine Frau hatten sich zusammengeschlossen, um mittels Sprengstoff Menschen, die anders aussehen, eine andere Sprache sprechen oder eine andere politische Meinung vertreten, zu verletzen oder gar zu töten. Es ging der hier in Rede stehenden Freitaler Gruppe darum, ein Klima von Angst und Gewalt zu schaffen. Es handelt sich um Terrorismus. weiter
  • 297 Leser
Bühne

Begehbare Erinnerung

„Bitte lassen Sie Ihr Smartphone eingeschaltet!“: Wie in Dortmund mit digitaler Technik das Theater der Zukunft entsteht.
Der Raum wird immer realer. Anfangs besteht er aus Gitterstrukturen, durch die der Zuschauer hindurchläuft. Dann sehen die Stuhlreihen, die Bühne, die Gesichter der Schauspieler aus wie in einem Animationsfilm. Ein Tastendruck auf der Fernbedienung, schon ist der riesige Bühnenraum durchschritten. Das ist kein Theater, es ist die Virtuelle Realität weiter
  • 580 Leser
Land am Rand

Brandheiße Ameisen

Wer sensible Rauchmelder daheim hat, wundert sich nicht über die heiße Geschichte aus Aalen: Da rückten elf Feuerwehrleute zu einem Studentenwohnheim aus, weil der Rauchmelder ausgelöst hatte. Glücklicherweise gab es nichts zu löschen. Nur ein Fehlalarm. Zuhause läuft das ähnlich, seit die weißen Dinger hängen. Immer wieder fiept einer ohrenbetäubend weiter
  • 296 Leser
Rücktritt

Cohns Abgang stärkt die Nationalisten

Der wichtigste Wirtschaftsberater von Donald Trump tritt zurück. Er ist ein Gegner von Protektionismus.
Er galt als Stimme der Vernunft und als ein Gegner der von Donald Trump geplanten Stahl- und Aluminiumzölle: Gary Cohn, der wichtigste Wirtschaftsberater des US-Präsidenten, ist zurückgetreten. Damit wird sich Trumps protektionistische Handelspolitik eher verschärfen. Als Leiter des National Economic Council (NEC) war Cohn der mit Abstand einflussreichste weiter
  • 837 Leser
Glosse

Der Mann, der alles kann

Es ist nicht einfach, in allem der Beste zu sein. Es ist also nicht einfach, Wladimir Putin zu sein und damit der beste Judoka, der beste Jäger, der beste Frei-Oberkörper-Reiter, der beste Freund von Gerhard Schröder, der beste Präsident und Atomraketen-Anschaffer und der beste Eislochtaucher. Nun beherbergt Russland bekanntlich die Fußball-Weltmeisterschaft, weiter
  • 5
  • 308 Leser
Extremismus

Eine Stimme gegen den Judenhass

Grüne, CDU, SPD und FDP votieren für einen Antisemitismus-Beauftragten. Die AfD-Fraktion enthält sich.
98 antisemitische Straftaten gab es 2017 in Baden-Württemberg, davon ordnet das Innenministerium 91 dem rechtsmotivierten Bereich zu. Die Grünen, CDU, SPD und FDP haben deshalb die Landesregierung beauftragt, einen Antisemitismus-Beauftragten einzusetzen. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) sagte das zu und erklärte, das neue Amt direkt im weiter
  • 254 Leser
Leitartikel Dieter Keller zum Wirtschaftsministerium für die CDU

Erhards große Spuren

Was hätte wohl Ludwig Erhard zum Handelskrieg mit den USA gesagt, den Präsident Donald Trump mit Importzöllen auf Stahl und Aluminium loszutreten droht? Zumindest wäre er nicht so sprachlos gewesen wie Brigitte Zypries. Der amtierenden Wirtschaftsministerin fällt nur der Satz ein: „Die Situation ist ernst.“ Ansonsten verweist sie auf die weiter
  • 5
  • 294 Leser
Gericht

Maserati gegen Boris Becker

Ein Mannheimer Autohändler verklagt den Ex-Tennisstar. Dieser soll Knöllchen in Höhe von 10 000 Euro nicht bezahlt haben.
Ob Boris Becker die Strafzettel ignoriert hat, wie Boulevard-Medien kolportieren, oder schlicht nicht bezahlen kann, weil in London, seiner Wahlheimat, ein Insolvenzverfahren gegen den ehemaligen Tennisprofi läuft, sei dahingestellt. Das häufig falsch geparkte Luxusgefährt ist er jedenfalls los: Maserati Deutschland hat ihm den Sportwagen entzogen, weiter
  • 502 Leser
Schule

Odyssee einer Software

Vor 14 Jahren beschlossen Bayern und Baden-Württemberg, ein Schulverwaltungs-Programm anzuschaffen. In Nachbarland läuft es, im Südwesten nicht.
Vergangene Woche flogen im Landtag die Fetzen. Die Abgeordneten stritten über den Unterrichtsausfall. Von Nichtstun war die Rede, von Versagen angesichts einer „miserablen Versorgungssituation“. Robuste Rhetorik, aber auf dünnem Eis. Denn kein Redner wusste, wie viel Unterricht ausfällt. Die Debatte drehte sich um Zahlen einer Stichprobe. weiter
  • 370 Leser
Kommentar Axel Habermehl zur Schulsoftware ASV im Land

Politik ohne Überblick

Die Geschichte des Scheiterns der Schulverwaltungs-Software ASV in Baden-Württemberg ist die Geschichte einer kaum fassbaren Verschwendung von Steuergeld. Da läuft ein Projekt seit 14 Jahren. Sechs Kultusminister (alle CDU oder SPD) hatten damit zu tun, der Rechnungshof rügte, der Landtag ließ sich berichten. Doch bis heute sind zwar Millionen-Kosten weiter
  • 317 Leser
Bildung

Schul-Software verschlingt Millionen

Das Programm ist elf Jahre nach dem Projektstart kaum im Einsatz.
Das Land Baden-Württemberg hat seit 2007 rund 24,5 Millionen Euro für eine Schulverwaltungs-Software ausgegeben, die bis heute nicht flächendeckend eingeführt wurde. Das bestätigte das Kultusministerium von Susanne Eisenmann (CDU) dieser Zeitung. Die Software ASV („Allgemeine Schulverwaltung“) ist ein gemeinsames Projekt der Länder Bayern weiter
  • 5
  • 305 Leser

Trump will im Handelskrieg nicht einlenken

Brüssel droht Strafzölle auf Erdnussbutter und Jeans an. Nach dem Abgang des Wirtschaftsberaters des US-Präsidenten gilt die Lage als ernst.
Die EU rüstet sich für den drohenden Handelskrieg mit den USA, hofft aber weiter auf eine Verständigung mit Washington. Vorsorglich bestätigte die EU-Kommission am Mittwoch eine umfassende Liste mit amerikanischen Exportprodukten, die im Ernstfall als Vergeltung mit Strafzöllen von 25 Prozent belegt werden sollen. Dazu gehören vor allem Eisen- und Stahlerzeugnisse weiter
  • 286 Leser
Justiz

U-Boot-Mord vor Gericht

In Kopenhagen beginnt heute der Prozess gegen den Erfinder, der die schwedische Journalistin Kim Wall im August 2017 gequält, ermordet und zerstückelt haben soll.
Es ist einer der spektakulärsten Kriminalfälle in der dänischen Rechtsgeschichte: Heute beginnt in Kopenhagen der Prozess gegen den Erfinder Peter Madsen. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 47-Jährigen vor, die 30-jährige Schwedin Kim Wall bei einer gemeinsamen Rundfahrt in seinem selbstgebauten U-Boot „UC3 Nautilus“ im August 2017 gequält, weiter
  • 450 Leser

Urlaubsziele vorab erkunden

Die Digitalisierung verändert schon heute das Buchen und Reisen. Künftig helfen virtuelle Brillen, Chatbots und Sprachassistenten, die Ferien zu planen.
Pepper hebt seine weißen Arme, dreht Pirouetten und erzählt von der Internationalen Tourismus Börse (ITB). Pepper weiß, dass rund 160 000 Menschen in den nächsten Tagen aufs Berliner Messegelände pilgern werden, er spricht spanisch, japanisch genauso wie russisch und wirkt mit seinen Kulleraugen und dem Plastikkörper wie eine Mischung aus Hundebaby weiter
  • 950 Leser
Kommentar Helmut Schneider zu einem drohenden Handelskrieg

Ökonomisch verheerend

Der Handelskrieg ist noch nicht ausgebrochen. Die so genannten Strafzölle auf Stahl, die Donald Trump angekündigt hat, sind noch nicht Wirklichkeit. Deshalb besteht noch Hoffnung, dass der amerikanische Präsident sich mit seinem kraftmeierischen Gehabe nicht durchsetzt oder wieder zurückrudert. Allerdings ist auch jetzt schon ziemlich viel Porzellan weiter
  • 837 Leser

Leserbeiträge (7)

Das Vereinsleben und das musikalische Niveau sind hervorragend

Am vergangenen Sonntag fand die Jahreshauptversammlung der SHW Bergkapelle statt. Der erste Vorsitzende, Eugen Krämer, konnte wieder zahlreiche Mitglieder und Gäste begrüßen.

Krämer ließ das Jahr 2017 in seiner Ansprache Revue passieren. Sowohl das aktive Orchester wie auch das Jugendorchester entwickeln sich ständig

weiter
  • 3
  • 1624 Leser

Ein sehr mildes Wochenende steht vor der Tür

Der Freitag startet mit vielen Wolken, ganz vereinzelt können am frühen Morgen auch ein paar Tropfen fallen. Am Tag selber ist es dann meist trocken, einzelne Schauer sind aber am späten Nachmittag/frühen Abend dennoch nicht ganz ausgeschlossen. Die Höchstwerte liegen bei 9 bis 11 Grad. Die 9 Grad gibts in Bartholomä und

weiter
  • 4
  • 1335 Leser
Taubental in Ruhe lassen

Zum Artikel „Aus Gmünds schlimmer Erfahrung lernen“:

„Statt das Bäumefällen für Spaßbäder und Pflegeheime im empfindlichen Waldgebiet zu lassen, empfiehlt die Stadt den Häuslebauern wegen des Starkregens Rückschlagklappen einzubauen. Beides aber ist richtig! Hochsensible Gebiete stärken und individuelle Maßnahmen umsetzen. Wer nur die einzelnen Häuser im Blick hat, mag sich dabei gut fühlen, weil er den

weiter
  • 5
  • 288 Leser
Das war ein guter Weg!

Zum SPD-Mitgliederentscheid:

„Der Mitgliederentscheid der SPD war im Gegensatz zu der von Herrn Hack geäußerten Meinung demokratisch und legitim. Bereits das Bundesverfassungsgericht hat diese Form der innerparteilichen Demokratie bestätigt und sie ist eindeutig mit Artikel 21 des Grundgesetzes vereinbar. Wie sollte es auch sonst sein? In der FDP hat Herr Lindner für die Freien

weiter
  • 4
  • 296 Leser
Lesermeinung

Zum Thema Nachrüstung von Dieselfahrzeugen:

„Ich muss wieder böse sein! [...] Kann mir mal ein vernünftiger Mensch erklären, warum unsere Politheuchler in Berlin kein Geld für den einzelnen geschädigten Autofahrer in der Abgasgeschichte ausgeben wollen, damit unsere Autos technisch zu sauberen Fahrzeugen nachgerüstet werden können. Die Industrie als Verursacher weigert sich nach wie vor, materiell

weiter
  • 2
  • 313 Leser
Lesermeinung

Eine Partei auf Schättere-Abwegen:

Lassen Sie mich zuerst ein kurzes Stimmungsbild vom vergangenen Sonntag geben: Endlich frühlingshafte Temperaturen, fast schon schneefreie Schätteretrasse, nur noch ein paar Schneematschfelder, großer Andrang von Fußgängern aller Art, ältere und jüngere Wandergruppen, Familien mit Kinderwägen und Kleinkind-Fahrzeugen, auch Gehbehinderte mit Rollator.

weiter
  • 3
  • 321 Leser

Doppelte Freude

24 Tage im Advent freuten sich die Viertklässler aus Göggingen und Weiler über einen MINT-Adventskalender. Jeden Tag lösten sie knifflige Aufgaben aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Einige Aufgaben wurden zu richtigen Familienaufgaben und so mancher Papa musste sich von seiner Tochter erklären

weiter
  • 1
  • 1367 Leser

inSchwaben.de (13)

„Der Neue ist ein ganz besonderes Auto“

Der neue Audi A7 überzeugt mit seiner dynamischen Form, einer hochwertigen Ausstattung und einer ganzen Reihe neuer Assistenzsysteme.

Schwäbisch Gmünd. Große Vorfreude herrscht bei Jürgen Eberle und seinem Verkaufsteam auf den neuen Audi A7. Die coupéhafte Luxuslimousine hat in den vergangenen Jahren seit ihrem erstmaligen Erscheinen sehr viele Freunde gefunden.

„Der Audi A7 ist ein ganz besonderes Auto“, betont Jürgen Eberle, und verweist dabei nicht nur auf die einzigartige

weiter
  • 1108 Leser

Der Audi A7, tolle Gebrauchte und der Talk „Zur Sache!“

Gmünder Audi-Partner stellt am Samstag, 10. März, den neuesten Audi vor – Leckereien aus aller Welt - Am Abend: der Talk der WWG und der Villa Hirzel mit Ralf Rangnick

Schwäbisch Gmünd. Welch ein Samstag in der WWG Autowelt in Schwäbisch Gmünd: Der neue Audi A7 steht ab dem 10. März auf dem Programm beim Gmünder Audi-Partner im Benzfeld. Das neue Modell kommt jetzt mit einem noch dynamischeren Aussehen und neuen technischen Highlights daher. Doch damit nicht genug: noch bis fast Ende März dauern die Audi-Gebrauchtwagen-plus-Tage

weiter
  • 1400 Leser
Grußwort

Ein herzliches Willkommen!

Sylvia Weber, 1. Vorsitzende der MAG, freut sich

auf viele interessierte Besucher der Gewerbeausstellung.

Sehr geehrte Damen und Herren, wir von der MAG freuen uns, Sie nach drei Jahren wieder zu uns einzuladen! Es heißt wieder LEBEN - ENERGIE - MENSCH in Mögglingen. Mehr als 30 Aussteller aus Mögglingen und Umgebung, bunt gemischt und natürlich hoch motiviert, dürfen wir Ihnen präsentieren. Es ist uns gelungen interessante Aussteller, mit einem vielfältigen

weiter
  • 546 Leser

Eine Schau der guten Zusammenarbeit im Ort

Die Mögglinger Aktionsgemeinschaft – Bund der Selbstständigen e.V. – präsentiert ihr breites Leistungsspektrum in der frisch renovierten Mackilohalle. Insgesamt 36 Gewerbetreibende, Händler und Handwerker werden sich an den beiden Ausstellungstagen präsentieren.

Mögglingen. „Leben – Energie – Mensch“ – diese drei Worte des Mottos der Gewerbeausstellung der Mögglinger Aktionsgemeinschaft / Bund der Selbstständigen (MAG) umfasst in groben Zügen, auf was sich die Besucher der diesjährigen Gewerbeausstellung freuen dürfen.

36 Gewerbetreibende, Händler und Handwerker aus Mögglingen

weiter
  • 858 Leser
Grußwort

Leistungsfähiges Gewerbe

Bürgermeister Adrian Schlenker freut sich, dass die Aktions- gemeinschaft wieder regelmäßig Gewerbeschauen organisiert.

Liebe Mögglingerinnen und Mögglinger, liebe Gäste von nah und fern,

wieder einmal ist es unserem regen Handels- und Gewerbeverein, der Mögglinger Aktionsgemeinschaft MAG, gelungen, eine interessante Leistungsschau des örtlichen und teilweise sogar überörtlichen Gewerbes auf die Beine zu stellen. Nachdem wir zwischen 2005 und 2015 überhaupt keine

weiter
  • 531 Leser

Mit Schwung ins Jahr 2018

Die Mitglieder der Mögglinger Aktionsgemeinschaft (MAG) gehen mit großem Engagement in die Gewerbeschau. Viel trägt dazu die neu sanierte Mackilohalle bei.

Mögglingen. Die Mitglieder der Aktionsgemeinschaft MAG freuen sich, ihre große Gewerbeschau in und um die gerade renovierte Mackilohalle abhalten zu können. „Wir möchten den Schwung, den die neue Halle verbreitet, mitnehmen“, meint Ronald Großmann, stellvertretender Vorsitzender der MAG.

Elf Monate dauerten die umfangreichen Sanierungsmaßnahmen

weiter
  • 486 Leser

Das Programm der Mobilitätsschau

Neuvorstellungen: Ford EcoSport, Ford Transit/Tourneo Custom, Nissan Micra N-Way, Nissan Leaf, Lada 4x4 und Street-Scooter.

Aktionen: Gewerbewochen mit zusätzlichen Gewerbebonus von 1000 Euro und Null-Prozent-Finanzierung. Aktionspreise bei der Anhänger-Frühjahrsaktion von WM Meyer Anhängervertrieb.

E-Bikes: Vorstellung der Modelle 2018 der Marken

weiter
  • 545 Leser

Sonderfinanzierung für Gewerbekunden

Der neue Transit /Tourneo Custom feiert Premiere und bei den Ford Gewerbewochen lockt ein Sonderbonus. Ein buntes Rahmenprogramm und die leckere Bewirtung – das sind weitere Gründe für einen Besuch der Mobilitätsschau im Autohaus Baur.

Mutlangen. Am großen Mobilitätswochenende beim Autohaus Baur in Mutlangen am 10. und 11. März, jeweils von 10 bis 17 Uhr, bietet Ford den Gewerbekunden mit der Null-Prozent-Finanzierung für PKW und Nutzfahrzeuge attraktive Sonderfinanzierungen an. Weiter gibt es bei den Gewerbewochen im Autohaus Baur einen zusätzlichen Gewerbebonus von 1000 Euro. So

weiter

Verbrauchs- und Emissionswerte

Ford EcoSport: Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung): 5,8 – 4,1 l/100 km (kombiniert), CO2-Emission: 134-107 g/km (kombiniert).

Lada 4x4: Kraftstoffverbrauch 9,5 l/100 km (kombiniert), C02-Emission 216 g/km (kombiniert).

Nissan Leaf: Stromverbrauch (kWh/100 km): 20,6 –

weiter
  • 769 Leser

Viel Neues rund um das Thema Mobilität

Das Autohaus Baur bietet am Wochenende mehr als eine Autoschau. Es werden neue Modelle wie der Lifestyle SUV Ford EcoSport oder die Nissan Modelle Micra und Leaf präsentiert – aber auch die neuesten E-Bike-Modelle und ein Programm für die ganze Familie locken.

Mutlangen. Ein ganzes Füllhorn an Aktionen und Informationen hält die große Mobilitätsschau des Autohauses Baur in Mutlangen am 10. und 11. März für die ganze Familie bereit. Start ist am Samstag, 10 März, ab 10 Uhr mit einem abwechslungsreichen Programm für die ganze Familie mit viel Neuem rund um das Thema Mobilität.

Premiere des Ford EcoSport

Die

weiter

Fünf Jahrzehnte perfekter Service am Kunden

Seit zehn Jahren besteht jetzt das aktuelle, moderne Betriebsgebäude des Familienbetriebs. Das engagierte Team wurde von Ford bereits mehrfach ausgezeichnet. Am Wochenende lockt neben den aktuellen Modellen auch ein attraktives Rahmenprogramm.

Lorch. Nicht nur der Start in den Frühling wird am Wochenende gefeiert. Vor genau zehn Jahren wurde das neue Gebäude des Autohauses Schramel in der Ziegelwaldstraße 26 in Betrieb genommen. Im Juni 2007 war Spatenstich, im März 2008 erfolgte der Umzug in die neuen Räumlichkeiten.

Davor war das Autohaus ebenfalls im Lorcher Industriegebiet Ost ansässig,

weiter
  • 470 Leser

Tolle Kombination aus Leistung und Kompetenz

Das Ford-Autohaus im Lorcher Gewerbegebiet präsentiert am kommenden Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 17 Uhr die komplette Modellpalette des Herstellers. Präsentiert wird eine ganze Reihe von Neuheiten. Dazu locken tolle Sonderaktionen.

Lorch. Im Lorcher Autohaus Schramel in der Ziegelwaldstraße 26 wird mit attraktiven Angeboten, neuen Ford-Modellen und einem unterhaltsamen Programm für Groß und Klein am kommenden Wochenende die Frühlingssaison eröffnet.

Im Mittelpunkt am kommenden Festwochenende steht ein neuer kompakter Lifestyle-SUV von Ford. „Der neue EcoSport ist funktional,

weiter

Verbrauchs- und Emissionswerte

EcoSport: 5,8-4,1 l/ 100 km (kombiniert), CO2 Emissionen 134-107 g/km (kombiniert)

Mondeo: 7,6-3,6 l/100 km (kombiniert), CO2 Emissionen 176-89 g/km (kombiniert)

Fiesta: 5,2-3,2 l/100 km (kombiniert), CO2 Emissionen 118-82 g/km (kombiniert)

Tourneo Custom: 7,1-6,3 l/100 km (kombiniert), CO2 Emmissionen 182-162 g/km (kombiniert)

weiter
  • 483 Leser