Artikel-Übersicht vom Samstag, 24. März 2018

anzeigen

Regional (11)

Für einen unvergesslichen Tag

Messe „Bachelor“ Daniel Völz absolviert mit Traumfrau Kristina Yantsen ersten Auftritt nach Staffelende auf Hochzeits- und Eventmesse in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd

Ein besonderer Höhepunkt wartete auf die Besucher der Hochzeits- und Eventmesse am Wochenende im Congress-Centrum-Stadtgarten. Messeausrichter und Hochzeitsorganisator Alfred Neumann konnte den TV-„Bachelor“ der jüngsten Staffel, Daniel Völz, und seine „Rose“ Kristina Yantsen für das Messe-Event gewinnen. Das

weiter
  • 1
  • 1844 Leser

Sonnenschein belohnt Mühen

Tradition Der Schechinger Osterbrunnen lockt seit Samstag bis zum 15. April zum Schauen und Staunen auf den Marktplatz .

Schechingen

Bei widrigstem Wetter und manchem Tag mit Minusgraden wurde heuer der Schechinger Osterbrunnen aufgebaut. Daran erinnerte Bürgermeister Werner Jekel voller Respekt vor dem ehrenamtlichen Einsatz. 2000 Arbeitsstunden wurden investiert. Dafür gab es nun wie zur Belohnung strahlenden Sonnenschein bei der offiziellen Eröffnung des Osterbrunnens

weiter

Bahnübergang Fayencestraße wird schon wieder saniert

Nur ein Jahr ist es her, dass die Deutsche Bahn den Bahnübergang in der Schrezheimer Fayencestraße gesperrt hat, um die Gleisschwellen auszutauschen. Seit Donnerstag ist nun wieder ein Bautrupp dort zu Gange um, wie ein Bahnsprecher bestätigt, erneut die Gleisschwellen zu wechseln. Offensichtlich war der erste Anlauf nicht zufriedenstellend

weiter
  • 5
  • 801 Leser

Motorradfahrer tödlich verunglückt

Waiblingen-Neustadt. Am Samstag, gegen 15.40 Uhr, kam es in der Neustädter Hauptstraße in Waiblingen zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 75-jähriger Autofahrer war mit seinem Honda in Richtung Waiblingen unterwegs. Er wollte an der Einmündung zur Straße Hirschlauf nach links in diese einbiegen und übersah hierbei einen

weiter
  • 5087 Leser

Hangsicherung am Salvator

Ehrenamt Mehr als 20 Helfer bei der Frühjahrsputzete im Einsatz. Salvatorfreunde gehen von hohen Kosten für die Hangbefestigung aus.

Schwäbisch Gmünd

Der Salvator ist immer gut für eine Überraschung: In diesem Winter hat die Natur kräftig gearbeitet, Rutschungen entlang des Weges westlich der Salvatorklause sorgen für Arbeit. Eigentlich stand am Samstag der übliche Frühjahrsputz der Salvatorfreunde an. „Jetzt müssen wir viele Anhänger mit Erde beladen, die in den vergangenen

weiter

Verwechslung:105 000 Euro Schaden

Polizei Eine Autofahrerin verwechselt Brems- mit Gaspedal und beschädigt zwei Autos und eine Hauswand.

Gmünd-Rechberg. 105 000 Euro Schaden sind die bisherige Bilanz eines Missgeschicks, das eine 80-jährige Mercedes-Fahrerin nach Angaben der Polizei am Freitag gegen 21.45 Uhr in der Hohenstaufenstraße ausgelöst hat. Demnach wollte die Frau anhalten, als ihr Auto jedoch unbeabsichtigt losrollte, habe sie beim Versuch zu bremsen Gas- und Bremspedal verwechselt

weiter
  • 558 Leser

Auto kippt um

Alte B 29 beim Sachsenhof wurde zur Bergung des Fahrzeugs gesperrt und wird laut Polizei demnächst wieder freigegeben (Stand 13.20 Uhr)

Schwäbisch Gmünd. Eine Autofahrerin hat sich bei einem Unfall auf der alten B 29 zwischen Lorch und Gmünd am Samstag kurz vor 12 Uhr leicht verletzt. Nach Angabe der Polizei war die 80-Jährige mit ihrem Auto in einer Linkskurve nach der Abzweigung Richtung Maitis von der Fahrbahn abgekommen und in der Böschung umgekippt. Sie

weiter
  • 3
  • 7624 Leser

Gegen Baum geprallt

Ellwangen. Am Samstag gegen 4.45 Uhr in der Früh wollte ein 60-jähriger Citroen-Fahrer von der Magdeburger Straße in die Langres Straße abbiegen. Dabei verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Auto und kam von der Fahrbahn ab. Neben der Fahrbahn prallte er gegen eine Baum. Dabei entstand ein Schaden

weiter
  • 3903 Leser
Guten Morgen

Ein besonderer Abend

Bea Wiese über gute Nachbarschaft

Schauplatz: ein Mehrfamilienhaus in Aalen. In einer Wohnung hat das Wasser am Abend seine natürliche Fließrichtung geändert. Es fließt beim Duschen nicht ab, sondern steigt wieder hoch. Aus allen Rohren von Dusche und Waschbecken. Zum Entsetzen der Bewohner. Die schöpfen und schrubben, was Eimer und Schüsseln fassen können. Die junge Frau aus der Nachbarwohnung,

weiter
  • 489 Leser

Spezialkräfte wegen Betrunkenem im Einsatz

Mann mit Schusswaffe in Wohnung

Oberkochen.  Leser hatten die SchwäPo  in der Nacht zum Samstag informiert, dass im Finkenweg in Oberkochen eine Schießerei im Gange ist. Jetzt gibt es dazu konkretere Informationen von der Polizei. Ein nach Polizeiangaben 48 Jahre alter betrunkener Mann habe den Polizeieinsatz in Oberkochen ausgelöst. Der Mann hatte kurz nach

weiter
  • 3
  • 16004 Leser

Bon anniversaire, Madame!

Sprachen Odile Schniepp unterrichtet seit mehr als 40 Jahren die französische Sprache an Gmünds Volkshochschule. An diesem Samstag feiert sie ihren 80. Geburtstag.

Schwäbisch Gmünd

Hunderten von Gmündern hat sie ihre Sprache beigebracht. Die Französin Odile Schniepp, die seit Anfang der 60er-Jahre in Deutschland lebt, unterrichtet seit mehr als 40 Jahren Französisch an der Gmünder Volkshochschule. Das sind Jahrzehnte voller Begegnungen, Kontakte, Anekdoten. An diesem Samstag feiert Odile Schniepp ihren 80. Geburtstag.

weiter
  • 877 Leser

Regionalsport (6)

Gmünd unterliegt Plochingen

Handball, Oberliga: Der TSB verliert 29:32 und bleibt weiter hinten drin.

Der TSB Schwäbisch Gmünd rutscht in der Tabelle nach hinten. Im Spiel gegen den TV Plochingen begannen die Gmünder nicht schlecht und führten nach einer guten viertel Stunde mit 8:5. Doch der TVP drehte die Partie und ging bis zum Gang in Kabinen mit 14:12 in Front. Nach dem Seitenwechsel wussten die Gäste die Führung zu

weiter
  • 5
  • 2084 Leser

Waldstetten gewinnt das Derby

Fußball, Landesliga: Die Löwen geben sich beim 3:0 (1:0) gegen Bargau keine Blöße.

Im Gmünder Derby in der Landesliga trafen am Samstag zwei Welten aufeinander: Bargau wollte die 0:8-Klatsche gegen Hofherrnweiler vergessen machen und Waldstetten den Kontakt zum Spitzenreiter weiter halten. Und die Löwen gingen bereits nach einer viertel Stunde durch Edgar Fischer. Danach dauerte es jedoch lange, bis der Ball wieder in den

weiter
  • 3
  • 2271 Leser

Last-Minute-Sieg für Essingen

Fußball, Verbandsliga: Der TSV dreht einen 0:1-Rückstand gegen Öhringen.

Die erste Hälfte in der Verbandsliga-Partie zwischen dem TSV Essingen und dem TSG Öhringen verlief noch ohne Tore, jedoch dauerte es nur drei Minuten in Durchgang zwei, bis TSG-Toptorjäger Volkan Demir Öhringen in Front brachte. Nun war der TSV gefordert und reagierte in der 73. Spielminute. Stani Bergheim bringt den TSV wieder ins

weiter
  • 3621 Leser

Carina Vogt beste Deutsche

Skispringen, Weltcup Die Weltmeisterin verpasst in Oberstdorf knapp das Podium und wird Vierte - Anna Rupprecht landet auf Platz 23. Von Alexander Haag
Perfekte Bedingungen beim Heimweltcup in Oberstdorf und eine zufriedene Weltmeisterin: Carina Vogt ist am Samstag vor 2300 Zuschauern auf den vierten Platz gesprungen und hat damit das Podium nur knapp verpasst. Anna Rupprecht landete auf Rang 23. weiter
  • 621 Leser

Normannia gewinnt und ist nun Zweiter

Fußball, Verbandsliga: Gmünd schlägt den FC Wangen 4:1 (1:1).
Durch einen 4:1-Heimsieg gegen den FC Wangen hat sich der FC Normannia Gmünd für eine Woche auf Rang zwei gesetzt in der Verbandsligatabelle. Drei der Gmünder Tore erzielte Ex-Profi Andreas "Bobo" Mayer. weiter
  • 1258 Leser

Punkteteilung in einem rasanten Spiel

Fußball, Verbandsliga: Die SFD und der VfL Pfullingen trennen sich 3:3 (0:1).

Im Spiel gegen den VfL Pfullingen (13.) waren die Sportfreunde Dorfmerkingen auf dem Papier der klare Favorit. Jedoch versteckte sich der VfL auf heimischem Rasen keineswegs. In der 25. Minute war es aber Niklas Weissenberger, der die SFD per Kopf in Führung brachte. Doch nach der Pause kippte die Partie. Erst kassierte die Dietterle-Elf den Ausgleich

weiter
  • 1697 Leser

Überregional (19)

Naturschutz

„Viele Insekten sind am Kipp-Punkt“

Der Schwund an Schmetterlingen, Bienen und Co. ist dramatisch. Der WWF schildert, wie ernst die Lage ist, was sich ändern muss und was der Einzelne tun kann.
Massives Insektensterben beunruhigt Naturschützer. Im Oktober vergangenen Jahres hat eine Langzeit-Studie belegt, das die Gesamtmasse der Insekten in Deutschland innerhalb von 27 Jahren um drei Viertel abgenommen hat. Die Ursachen sind vielfältig und bedürfen der genaueren Analyse. Doch wie steht es jetzt, zu Beginn des Frühlings, um die Insekten in weiter
  • 1068 Leser
Zollstreit

Aufschub für den Zollkrieg

Erleichterung herrscht in Berlin und Brüssel, dass US-Präsident Trump die EU bei Strafaufschlägen für Stahl und Aluminium ausnimmt – vorerst nur bis zum 1. Mai.
Peter Altmaier atmete auf: Er sei „sehr froh und erleichtert“, dass es gelungen sei, Ausnahmen für Europa von den Strafzöllen für Stahl und Aluminium zu erreichen, die US-Präsident Donald Trump am Tag zuvor unterzeichnet hatte. Der frisch gebackene Bundeswirtschaftsminister hat seine erste Bewährungsprobe gleich in den ersten Tagen im neuen weiter
  • 282 Leser

Aus für die Produktion

Insolvente Papierfabrik stellt viele der 340 Mitarbeiter frei.
Die Situation für die insolvente Papierfabrik Scheufelen in Lenningen (Kreis Esslingen) spitzt sich zu. Der vorläufige Insolvenzverwalter, Rechtsanwalt Tibor Braun aus Stuttgart, hat bisher keine Investoren gefunden. Daher wird die Produktion vorübergehend geschlossen und der Großteil der 340 Mitarbeiter zum 1. April freigestellt. Das 1855 gegründete weiter
  • 896 Leser
Leitartikel Martin Hofmann zum Abgasskandal

Aussitzen geht nicht

Millionen Diesel-Besitzer müssen weiter bangen. Zwar hat der neue Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer versichert, die Kosten für eine „Umrüstung“ der Fahrzeuge dürften nicht an den Verbrauchern hängen bleiben. Doch Zweifel sind mehr als angebracht. Auf zwei Diesel-Gipfeln ist eine echte Nachrüstung am Nein der Autobosse gescheitert. Weder weiter

Drogenkriminalität nimmt zu

Höhere Fallzahlen, aber weniger Rauschgifttote im Land.
Die Rauschgiftkriminalität in Baden-Württemberg steigt weiter an. Das geht aus dem bisher unveröffentlichten „Sicherheitsbericht 2017“ von Innenminister Thomas Strobl (CDU) hervor, der dieser Zeitung vorliegt. Die Behörden zählten 2017 insgesamt 44 483 Fälle von Besitz, Erwerb, Handel und Schmuggel von verbotenen Betäubungsmitteln. weiter
  • 277 Leser
Terror

Ein 26-Jähriger bringt den Terror zurück nach Frankreich

Dreifacher Mord, eine Geiselnahme und ein Angriff auf vier Gendarmen enden mit dem Tod des Täters. Er verschanzt sich in einem Supermarkt. Polizisten stürmen das Geschäft.
„Als die Schüsse durch den Supermarkt hallten, bin ich sofort zum Notausgang gelaufen und habe mich ins Freie geflüchtet“, erzählt Medi F.: „Nein, ich hab den Typ nicht sehen können.“ Medi F. ist ein Angestellter des Großkaufmarkts „Super U“ am Rande der südfranzösischen Trèbes, der zum Schauplatz einer blutigen Geiselnahme weiter
  • 265 Leser
Freizeit

Heimkommen ins „Schlössle“

Die sieben Freilichtmuseen im Land starten am Wochenende in die neue Saison. Auf dem erweiterten Gelände des Museums Vogtsbauernhof wird ein neues Gebäude präsentiert.
Es ist wie heimkommen. Das einzige, was nicht passt, ist die Aussicht.“ Dietmar Gauß und seine Geschwister samt Familie wandern zum ersten Mal durch das „Effringer Schlössle“ seit es auf dem Gelände des Freilichtmuseums Vogtsbauernhof in Gutach (Ortenaukreis) steht. Er und seine Geschwister sind in dem Haus aufgewachsen. Aber da stand weiter
  • 950 Leser
Land am Rand

Helfer für den Osterhasen?

„Einer für alle und alle für einen“ – so lautet die Vermarktungs-Idee in der Pressemitteilung von Steiff-Kuscheltieren zu Ostern. Nicht einleuchtend? Hier ein Erklärungsversuch: Zu Ostern hat der arme Osterhase alle Hände voll zu tun. Er muss Nester verstecken, Eier bemalen und durchs ganze Land hoppeln. Klingt nach harter Arbeit. weiter
  • 265 Leser
Kommentar Martin Dahms zu Katalonien

Kein Augenmaß

Das Problem ist ja nicht, dass die katalanischen Separatisten die Unabhängigkeit von Spanien anstreben. Das Problem ist, dass sie mit dem Kopf durch die Wand wollen. Sie blasen zur Revolution, obwohl ihnen ein machtvoller Rückhalt für diese Revolution fehlt, sowohl in Katalonien als auch außerhalb. Der spanische Rechtsstaat ist stärker als die Separatisten, weiter
  • 251 Leser
Kommentar Karen Emler zu den Strafzöllen der Amerikaner

Keine Entwarnung

US-Präsident Trump lässt die EU-Länder bei seiner Strafzoll-Orgie außen vor. Dennoch sanken die Börsenkurse in Deutschland. Ein Widerspruch? Nein, die Anleger bewerten die Lage richtig. Denn die Strafzoll-Ausnahme für die EU gilt zunächst bis 1. Mai. Dann sieht man – in diesem Fall Trump, der Unberechenbare – weiter. Unternehmen brauchen weiter
  • 256 Leser
Bucks heile Welt

Lebens-Krisen

Früher begann der Ernst des Lebens pünktlich mit dem Schuleintritt. Lustig wurde es anschließend nur noch punktuell und aus übermenschlicher eigener Kraftanstrengung. Heute hingegen ist das Leben eine wohlgeordnete Abfolge von Krisen. Der gute alte Mittlebenskater ist längst nur noch eine von vielen Perlen in der Krisen-Kette. Auf den Abstill-Blues weiter
  • 261 Leser

Macke zieht am Bodensee alle Register

Im Lindauer Haus zum Cavazzen macht sich bis zum Sommer der deutsche Expressionismus breit.
Eigentlich wollten die Lindauer Kulturmanager mit Hilfe ihres Kurators Roland Doschka zunächst als Versuchsballons nur dreimal Kunst-Großmeister in ihrem Haus zum Cavazzen gastieren lassen, dann aber strömte das Publikum und gegen die Fortsetzung der erfolgreichen Ausstellungsreihe war kein Kraut gewachsen. Nach Picasso, Chagall, Miró und Matisse kamen weiter
  • 885 Leser
Pro

Mehr Licht, mehr Glück

Wer das Internet zum Thema Sommer- und Winterzeit durchforstet, begegnet einer Menge Studien und Statistiken, die sich – wie das mit diesen Zahlenwerken so ist – im Handumdrehen durch andere Statistiken widerlegen lassen. Die Zeitumstellung, wird behauptet, sei viel gefährlicher als Freitag, der 13. Sie bringe die innere Uhr derart durcheinander, weiter
  • 307 Leser
Krimi

Nur nicht sentimental werden

Hannelore Hoger spielt heute Abend im ZDF zum letzten Mal die Kommissarin Bella Block und rückt der Hamburger High Society auf die Pelle.
Also jetzt werden Sie mal nicht sentimental“, pflaumt Bella Block ihren lieben Freund, den Oberstaatsanwalt Mehlhorn, an, „Sie haben noch ein paar goldene Jährchen vor sich.“ Der Mann geht bald in Rente und zeigt ihr beim Wein einige Handy-Bilder von seinem Häuschen am See. Ein bisschen zu viel Gedöns für die herzlich raubeinige Hamburger weiter
  • 795 Leser

Offener Schlagabtausch mit dem Herausforderer

Die deutsche Elf trennt sich in dem munteren WM-Testspiel 1:1 von Mitfavorit Spanien, der überraschend frech auftritt.
Den Wert des Testspiels in der mit gut 50 000 Zuschauern ausverkauften Düsseldorfer Arena hatten sich die beiden Trainer in den vergangenen Tagen hin- und hergebogen, wie es ihnen gerade passte. Überschätzt wollte Joachim Löw die Partie gegen Spanien auf keinen Fall wissen, das Ergebnis sei zweitrangig. Und doch: „Es ist wichtig, dass wir weiter
  • 345 Leser
Kommentar Alexander Bögelein zu den Bezügen der Dax-Konzernchefs

Ohne jedes Maß

Die Gehälter der Vorstandschefs der 30 Dax-Konzerne sind im vergangenen Jahr moderat gestiegen, deutlich geringer als die Gewinne und als die Dividenden. Fast könnte man den Eindruck gewinnen, die Wirtschaftselite übt sich in Bescheidenheit. Doch der erste Eindruck täuscht. Die Jahresbezüge haben astronomische Höhen erreicht: Einige Top-Manager erhalten weiter
  • 831 Leser
Elektrifizierung

Strom für die Südbahn

230 Millionen Euro kostet die Elektrifizierung der Strecke von Ulm an den Bodensee. 2021 sollen in Oberschwaben neue Bahnzeiten anbrechen.
Baustart mit Buzzer: Am Freitag um 15 Uhr war es so weit, die Elektrifizierung der Südbahn wurde offiziell gestartet. Startsignal war ein roter Druckknopf, mal kein Spatenstich. Ende 2021 soll die zweigleisige Hauptstrecke von Ulm an den Bodensee elektrifiziert sein. Beim Festakt an der Baustelle des künftigen Umspannwerks bei Baienfurt-Niederbiegen weiter
  • 1130 Leser
Historie

Vulkan Eldgjá vertreibt die alten Geister

Eine Eruption auf Island soll im frühen Mittelalter dazu beigetragen haben, dass die dortigen Wikinger zum Christentum konvertierten.
Der Vulkans Eldgjá auf Island hat von 939 bis 940 Rauch und Asche gespuckt. Die Katastrophe ist eine Ursache dafür, dass die Isländer sich zum Christentum bekannt haben. Das hat ein Team von Naturwissenschaftlern und Mittelalterhistorikern mithilfe der Untersuchung von Eisbohrkernen und Baumringen herausgefunden. Der Ausbruch soll im Frühling 939 nach weiter
  • 866 Leser
Contra

Überflüssiges Relikt

Es gibt Dinge im Leben, die haben subjektiv gesehen viele Vorzüge, sind aber objektiv gesehen ganz großer Schwachsinn. Egal wie viel Freude man am Rauchen hat, für die Lunge des Rauchers und dessen Umwelt ist so eine Packung Zigaretten selten ein Gewinn. Mit dem Motorrad bei 160 Stundenkilometern über die Autobahn zu brettern, soll zwar sehr viel Spaß weiter

Leserbeiträge (2)

Der Mord durch Waffenexport gehört nach wie vor zu Deutschland!

Kaum ist Innenminister Seehofer aus Bayern in Berlin, macht er dort markige Sprüche über den Islam und Deutschland, die viel heiße Luft produzieren, substantiell aber gegen null tendieren, da sie nicht zielgerichtet sind. Zielgerichtet dagegen gehen 8 Patrouillenboote mit Genehmigungh der neuen Bundesregierung nach Saudi-Arabien, sie

weiter
  • 5
  • 132 Leser