Artikel-Übersicht vom Montag, 02. April 2018

anzeigen

Regional (53)

Geisterfahrt durch den Kreis

Polizeibericht Eine 62-jährige Autofahrerin legt auf der A 7 rund 30 Kilometer entgegen der Fahrtrichtung zurück.

Aalen. Eine 62-jährige Opel-Corsa-Fahrerin ist am Samstagfrüh gegen 3.30 Uhr vermutlich an der Anschlussstelle Aalen/Oberkochen entgegen der Fahrtrichtung auf die A7 aufgefahren, teilt die Polizei mit. Sie passierte die Anschlussstellen Aalen/Westhausen und Ellwangen und durchquerte den Virngrundtunnel. Die Anhaltezeichen einer Streife der Autobahnpolizei

weiter
  • 243 Leser

Hoffen auf ein neues Leben

Kirche Evangelischer Festgottesdienst zu Ostern in der Augustinuskirche mit Taufe.

Schwäbisch Gmünd. „Christus spricht: Ich war tot, und siehe, ich bin lebendig von Ewigkeit zu Ewigkeit und habe die Schlüssel des Todes und zur Hölle.“ Mit dem Wochenspruch zum Ostersonntag der evangelischen Kirche begrüßte Pfarrerin Britta Stegmaier die Kirchengemeinde zum Gottesdienst in der Augustinuskirche.

Mit der Schriftlesung verkündete

weiter
  • 998 Leser
Kurz und bündig

Unterhalt für die Eltern

Schwäbisch Gmünd. Über das Thema Elternunterhalt informiert Rechtsanwältin Irene Meixner am Mittwoch, 4. April, um 19 Uhr im DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße 40 in Gmünd. Unter anderem geht es darum, wie die Leistungsfähigkeit der unterhaltsverpflichteten Kinder ermittelt wird. Interessierte melden sich bitte unter Telefon (07171) 350691 an.

weiter
  • 264 Leser
Kurz und bündig

Wer hat dem OB was zu sagen?

Schwäbisch Gmünd. Wer mit Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold ohne Terminvereinbarung ins Gespräch kommen will, hat am Freitag, 6. April, Gelegenheit dazu. Die Bürgersprechstunde ist von 17 bis 19 Uhr im Gmünder Rathaus. Die zeitliche Einteilung läuft bereits ab 16.30 Uhr im Rathaus-Foyer.

weiter
  • 1
  • 265 Leser
Kurz und bündig

Zur Sperrung der Weilerstraße

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Antworten auf Fragen zur anstehenden Sperrung der Weilerstraße in Bettringen wegen Bauarbeiten gibt es am Montag, 9. April. Die Bürgerinformationsveranstaltung beginnt um 19 Uhr im Pavillon der Uhlandschule in Bettringen. Interessierte sind eingeladen.

weiter
  • 1635 Leser

86 Prozent sind Mitglied der Ortsbank Frickenhofen

Raiffeisenbank Mutlangen Positive Bilanz und einige Ehrungen bei der Mitgliederversammlung.

Gschwend-Frickenhofen. In Frickenhofen waren Ende vergangenes Jahr 876 Mitglieder bei der Ortsbank Frickenhofen der Raiffeisenbank Mutlangen verzeichnet, sagte Wolfgang Nuding, Repräsentant der Ortsbank, bei der Mitgliederversammlung der Ortsbank. Statistisch betrachtet seien somit 86 Prozent der Einwohner Mitglied bei der Ortsbank. Nuding freute sich

weiter
  • 230 Leser
Kurz und bündig

Blut spenden in Gschwend

Gschwend. Der DRK-Blutspendedienst lädt am Mittwoch, 4. April, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in Gschwend zum Blutspendetermin. Informationen zur Blutspende gibt es unter der gebührenfreien Hotline (0800) 1194911.

weiter
  • 927 Leser
Kurz und bündig

Horner Hütte ist wieder offen

Göggingen-Horn. Die Horner Hütte ist ab Freitag, 6. April, wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten freitags ab 19 Uhr und sonntags ab 10 Uhr ganztags geöffnet. Die Dienst-Teams freuen sich auf viele Besucher.

weiter
  • 2197 Leser
Kurz und bündig

Landfrauen laden ein

Ruppertshofen. Die Landfrauen Ruppertshofen-Täferrot laden am kommenden Sonntag, 8. April, ab 11 Uhr zum Maultaschenessen ins Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld in Ruppertshofen ein. Es gibt selbstgemachte Maultaschen in verschiedenen Varianten. Zudem Torten und Kuchen zum Kaffee.

weiter
  • 880 Leser

Sänger für neues Projekt gesucht

Chor Der Gesangverein Ruppertshofen braucht für eine „musikalische Reise“ in den Wilden Westen Verstärkung.

Ruppertshofen. Wer kommt mit in den musikalischen Wilden Westen? Der Gesangverein Ruppertshofen präsentiert am Samstag, 20. Oktober, eine musikalische Wildwest-Revue, bestehend aus Country- und Westernliedern, Saloonszenen und Linedance-Show. Sowohl der gemischte Chor als auch die „Chorus Company Ruppertshofen (CCR)“ studieren dafür neue

weiter
  • 226 Leser
Kurz und bündig

Versammlung des Albvereins

Gschwend. Die Ortsgruppe Gschwend des Schwäbischen Albvereins lädt am Samstag, 14. April, um 20 Uhr im TSF-Vereinsheim am Sportplatz in Gschwend alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung ein. Auf der Tagesordnung stehen neben Berichten auch Wahlen.

weiter
  • 650 Leser
Kurz und bündig

Zwillingsbörse in Gschwend

Gschwend. In der Gemeindehalle in Gschwend läuft am Sonntag, 8. April, von 14 bis 16 Uhr die dritte Zwillingsbörse. Verkauft werden Kinderkleidung, Kinderwagen, Zubehör, Spielsachen, Fahrzeuge und vieles mehr. Parkplätze sind vorhanden. Auskunft gibt’s per E-Mail an zwillinge_gschwend@yahoo.com.

weiter
  • 1569 Leser
Kurz und bündig

Gemeinsame Jazzsession

Schwäbisch Gmünd. Die Jazz-Mission und das Kulturcafé veranstalten an jedem ersten Freitag im Monat, diesmal am 6. April, eine gemeinsame Jazz-Session. Jeder ist zum Zuhören eingeladen. Opener ist an diesem Abend „M und seine Pocket Band“. Im Anschluss erhalten Nachwuchs-Jazzer die Möglichkeit zum Auftritt oder zum gemeinsamen Spielen mit erfahrenen

weiter
Kurz und bündig

In 55 Tagen zu Fuß nach Rom

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Der Förderverein Straßdorf lädt alle Senioren am Donnerstag, 5. April, in den Pfarrer-Hieber-Saal der katholischen Kirchengemeinde St. Cyriakus in Straßdorf ein. Hans Joachim Abele aus Bettringen hält einen Diavortrag zu einer Wander- und Pilgerreise von Bettringen nach Rom. Der Autor erlebt das Laufen als eine bewusste

weiter
  • 266 Leser
Kurz und bündig

Kurs zum Baumschneiden

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Der Gartenverein Herlikofen veranstaltet am kommenden Samstag, 7. April, in der Kleingartenanlage in Herlikofen einen Baumschneidekurs mit Bezirksfachberater Rolf Hurlebaus. Die Teilnahme ist für Interessierte kostenlos.

weiter
  • 398 Leser
Kurz und bündig

Oldie-Night in der SG-Halle

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Oldie-Night steigt am Samstag, 14. April, ab 20 Uhr in der SG-Halle in Bettringen. Die Party für die etwas „Älteren“ mit DJ Matze beginnt um 20 Uhr. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf bei der Metzgerei Scheffel und in der Geschäftsstelle der SG Bettringen, Telefonnummer (07171) 84425, sowie an der Abendkasse.

weiter
  • 451 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Ida Krieger, Bettringen, zum 85. Geburtstag

Herwig Palatzky, Großdeinbach, zum 75. Geburtstag

Christoph Dreisbach, zum 70. Geburtstag

Sakir Ceevik, zum 70. Geburtstag

Gschwend

Walter Hofmann, Mittelbronn, zum 70. Geburtstag

Mögglingen

Walter Hieber, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 103 Leser

Gschwender Kleintierzüchter gewinnen Mitglieder

Generalversammlung Verein entwickelt sich positiv. Neue Vorstandsmitglieder gewählt.

Gschwend. Der Rückblick auf das vergangene Jahr zeigte bei der Generalversammlung der Kleintierzüchter Gschwend im Vereinsheim in vielen Details die positive Entwicklung des Vereins. Die Anzahl der Mitglieder etwa ist auf 41 angestiegen.

Die Zuchtwarte der Sparten Kaninchen, Karl Wahl, sowie der Sparte Geflügel, Achim Kugler, zeichneten ein positives

weiter

Handgemachte Raritäten kommen bestens an

Kunsthandwerk 43 Aussteller bieten Werkstoff-Vielfalt und feine Kulinarik im Schloss Untergröningen.

Abtsgmünd-Untergröningen. Eine köstliche Weinprobe im Gewölbekeller, lustige Stroh-Enten im Schlosshof, Seidenschals und andere Textilien im Erdgeschoss, Schmuck und Lederwaren im ersten Stock – eine große Vielfalt an Werkstoffen und Kulinarik erwartete die Besucher beim vierten Ostermarkt im Schloss Untergröningen.

Mancher Familienspaziergang

weiter
  • 643 Leser

24 Stunden durchs Remstal

Gartenschau Die Macher der Remstal-Gartenschau laden Wanderer am 10. Mai zur Zwölf- oder zur 24-Stunden-Tour ein.

Lorch-Waldhausen. Genau ein Jahr vor Beginn der Remstal-Gartenschau, am 10. Mai 2018, wollen die 16 teilnehmenden Städte und Gemeinden möglichst viele Remstäler vor die Türe locken. Um 0 Uhr fällt in der Nacht vom 9. auf den 10. Mai in Waldhausen der Startschuss für eine 24-Stunden-Wanderung. Die rund 65 Kilometer lange Strecke führt über Urbach und

weiter
  • 266 Leser
Kurz und bündig

Energieberatung in Lorch

Lorch. Der Verein Energiekompetenz Ostalb und die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg bieten eine kostenlose energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Modernisierung von Heizung und Lüftung und erneuerbaren Energien an. Die Beratung läuft am Mittwoch, 4. April, von 14.30 bis 16.45 Uhr im ersten Stock im Lorcher Rathaus. Um Terminvereinbarung

weiter
Kurz und bündig

Fitness- und Gesundheitskurse

Alfdorf-Pfahlbronn. Die Tauziehfreunden Pfahlbronn starten am Mittwoch, 11. April, mit neuen Fitness- und Gesundheitskursen im Vereinszimmer im Bürgerzentrum in Pfahlbronn: Fit und in Balance mit starker Mitte läuft mittwochs von 19 bis 20 Uhr, Beckenbodentraining mittwochs von 20 bis 21 Uhr. Zehn Einheiten kosten 45 Euro. Anmeldungen nimmt Leiterin

weiter
  • 487 Leser
Kurz und bündig

Versammlung des FC Alfdorf

Alfdorf. Die Mitglieder des FC Alfdorf sind zur 66. ordentlichen Hauptversammlung am Freitag, 6. April, um 20 Uhr ins Vereinsheim eingeladen. Auf der Tagesordnung stehen neben Berichten Neuwahlen und Ehrungen.

weiter
  • 347 Leser

4 Dinge, auf die wir uns diese Woche freuen dürfen

1Für Mitte der Woche versprechen die Meteorologen zwar wechselhaftes Wetter, aber vor allem zum Wochenende hin soll es wieder viel Sonne geben. Und: Nach vier Arbeitstagen ist ja bald schon wieder Wochenende.

2Der Film „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ läuft im Gmünder Kino Turm-Theater: um 14.15 Uhr, 17 Uhr und um 20 Uhr. Es

weiter
  • 111 Leser

Verkehr Bauarbeiten an der Buchauffahrt

Schwäbisch Gmünd. Kommende Woche ist an der Buchauffahrt mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen: In der Zeit von Montag, 9. April, bis Samstag, 14. April, laufen im Bereich der Einmündung Heidenheimer Straße sowie an der Heidenheimer Straße bis zur Einmündung Zeisigweg Tiefbauarbeiten. Dafür wird die Straße halbseitig gesperrt. Es wird keine Ampel geben,

weiter
  • 487 Leser
Guten Morgen

Ostern auf Nummer sicher

Julia Trinkle über findige Hasen – auch ohne Abwesenheitsnotiz

Es hat immer geklappt, an allen sechs Ostern, die er nun schon erlebt hat: Der Osterhase hat ihm stets was gebracht. Ins Nestchen im Garten – aber eben zu Hause. Dieses Jahr allerdings sollte die Familie das erste Mal nicht daheim feiern. Sondern über Ostern zu Besuch bei der Tante sein – 450 Kilometer weit weg vom heimischen Garten. Da

weiter
Tagestipp

Hellmut G. Haasis - Leben und Werk

Der Literatur-Treff der Bücherei Aalen widmet sich am Dienstag, 3. April, dem ehemaligen Schubart-Preisträger Hellmut G. Haasis.

Der Leiter der Stadtbibliothek Michael Steffel stellt das Leben und das Werk des widerständigen Schriftstellers vor.

Dabei stehen die Themen Freiheit und Widerstand im Vordergrund.

Ort: Stadtbibliothek Aalen

Beginn: 17 Uhr

weiter
  • 244 Leser

1200 Kilometer weit im Sattel

Benefiz-Radtour Philipp Schoell und weitere Studenten starten auf dem Gmünder Marktplatz. In zwei Wochen wollen sie mit ihren Fahrrädern Borkum erreichen.

Schwäbisch Gmünd

Noch rund 1200 Kilometer auf dem Fahrrad liegen vor ihnen. Nach Borkum starteten am Samstag auf dem Gmünder Marktplatz 30 Studenten der Fakultät ESB Business School der Hochschule Reutlingen. Zuvor hatten die Studenten kräftig Werbung in eigener Sache gemacht, denn sie radeln für einen guten Zweck und sammeln Geld für krebskranke Kinder

weiter
  • 5
  • 367 Leser
Kurz und bündig

Forum in der Südstadt

Schwäbisch Gmünd. Bewohner der Südstadt sind am Montag, 9. April, um 18 Uhr im DRK-Mehrgenerationenhaus in der Weißensteiner Straße 40 zum Stadtteilforum eingeladen. Was für Pläne gibt es für den Stadtteil Süd? Was braucht es für die Weiterentwicklung? Oberbürgermeister Richard Arnold, Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Südstadt-Koordinatorin

weiter
  • 137 Leser
Kurz und bündig

Joachim Scheffler legt auf

Schwäbisch Gmünd. Einmal im Monat bewegt Künstler Joachim Scheffler die Gäste im a.l.s.o.-Kulturcafé nicht durch seine Malerei, sondern er legt als DJ der Classics-Disco die progressiven Sounds aus den 60ern, 70ern und 80ern auf. Die nächste „Joachim Scheffler Classics Disco“ ist am Samstag, 7. April, um 20.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind

weiter
  • 252 Leser

Mit Mut und neuen Ideen Nachwuchs gewinnen

Liederkranz Bargau Bilanz bei der Hauptversammlung: Kooperationen mit anderen Vereinen haben sich bewährt.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Ohne Nachwuchs keine Zukunft. Das betonte der Dirigent des Liederkranzes Bargau, Oliver Geiger, bei der Hauptversammlung. Nachdem Vorsitzender Tobias Barthle die Versammlung eröffnet hatte, ließ Schriftführerin Edith Irtenkauf das vergangene Jahr Revue passieren. Höhepunkte waren die Konzerte „Schlagerparade“, das

weiter
  • 174 Leser
Kurz und bündig

VHS-Kurs für Englisch

Schwäbisch Gmünd. Ein Konversationskurs in Englisch für Fortgeschrittene auf dem Niveau C2 beginnt am Mittwoch, 11. April, von 14.30 bis 16 Uhr und läuft insgesamt an zehn Nachmittagen. Ziel des Kurses ist es, in Übung zu bleiben und das hohe Niveau zu halten und zu erweitern. Anmeldung unter Telefon (07171) 925150.

weiter
  • 257 Leser

Vorsitzender bleibt Bernd Weingart

Hauptversammlung Der Handharmonika-Club Schwäbisch Gmünd zieht Bilanz und wählt den Vorstand.

Schwäbisch Gmünd. Über ein abwechslungsreiches Vereinsjahr 2017 berichtete Vorsitzender Bernd Weingart bei der Hauptversammlung des Handharmonika-Clubs (HHC) Schwäbisch Gmünd. Höhepunkt war die Feier zum 60-jährigen Bestehen. Dazu gab es ein erfolgreiches Jubiläumskonzert im Gmünder Stadtgarten. Höhepunkte des Konzertes waren die Soloauftritte der

weiter
  • 182 Leser

Hüttengaudi Feiern rund um den Rosenstein

Heubach. Jetzt vormerken: Am Samstag, 21. April, ist die sechste Hüttengaudi in sieben Hütten rund um den Rosenstein. Die Hütten sind ab 17 Uhr mit Bewirtung geöffnet. Livemusik gibt es ab 19 Uhr. Hier geht’s zünftig zu: beim Albverein Lautern, in der Waldschenke Rosenstein, beim Albverein Heubach, bei den Pfadfindern St. Georg in der Stellung,

weiter
  • 876 Leser

Unfall Hupe überhört – und aufgefahren

Böbingen. Ein 26 Jahre alter Fahrer eines Skodas wollte am vergangenen Sonntag gegen 14 Uhr in Böbingen im Siedlungsweg rückwärts rangieren. Dabei übersah er den VW Golf eines ebenfalls 26 Jahre alten Mannes und fuhr auf diesen auf, teilt die Polizei mit. Das Hupen des Golffahrers hatte der Unfallverursacher dabei überhört. Bei dem Unfall entstand

weiter
  • 231 Leser

Steht ein Umzug in die Turnhalle an?

Hauptversammlung Förderverein für Kinder und Jugendliche Heubach diskutiert über Umzug und wählt Vorstandsteam.

Heubach. Die Stadt Heubach braucht mehr Räume für die Kinderbetreuung im Kindergartenbereich, eröffnete Bürgermeister Frederick Brütting den Zuhörern bei der Hauptversammlung des Fördervereins für Kinder und Jugendliche Heubach (FöV). Im Kinderhaus befänden sich schon drei Kindergartengruppen. So biete es sich für die Stadt an, dort noch eine Gruppe

weiter
  • 149 Leser

Workshops rund ums E-Bike

Heubach. Zum Start in die Fahrrad-Saison bietet die Stadt Heubach Workshops an. Die Themen richten sich an Kinder genauso wie an Senioren. Nachdem zwischenzeitlich die Pedelecs immer mehr die Fahrrad-Szene dominieren, sind unter anderem auch zwei Kurse speziell zum Thema E-Bike im Programm. Der Kurs am Samstag, 5. Mai, richtet sich an Senioren (Ü60).

weiter
  • 211 Leser

Bürger müssen weiter auf Antworten warten

Großbrand Infoveranstaltung in Böhmenkirch zu Folgen des Feuers vor drei Wochen. Weiterer Termin geplant.

Böhmenkirch. Vor rund drei Wochen hatte ein Großbrand im Galvanikwerk der Firma SAM in Böhmenkirch eine große Rauchwolke über den Heidhöfen frei gesetzt und Löschwasser in die Kanalisation und ins Erdreich geführt. Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung von Böhmenkirch wurde öffentlich die Frage gestellt, ob bei der Firma im Vorfeld, während und nach

weiter
  • 575 Leser

„Hamlet, nicht Hamlet“ im Gymi

Theater Der Literatur- und Theaterkurs des Rosenstein-Gymnasiums Heubach präsentierte sein neuestes Stück „Hamlet, nicht Hamlet“. Drei Schülerinnen der zwölften Klasse haben es entworfen, geschrieben, verändert und perfektioniert. Lehrer Dieter Hahn betreute die Arbeiten. Foto: privat

weiter
  • 686 Leser

Rekordbesuch beim Traditionsmarkt

Ostermarkt Händler, Vereine und Institutionen in Essingen zeigen sich mit der Resonanz hochzufrieden. Veranstaltung wird zum Treffpunkt der Generationen.

Essingen

Schieben ist angesagt am Ostermontag in Essingen. Der herrliche Frühlingstag lockt Besucher aus nah und fern in Scharen in die Rems-Gemeinde. Unter den Gästen ist auch „Biene Remsi“, die Werbung läuft fürs Großereignis der Remstal-Gartenschau im kommenden Jahr.

Wer mit dem Auto anfährt, begibt sich auf eine oder mehrere Ehrenrunden.

weiter
  • 549 Leser

Die Chippendales umgibt ein Mythos. Ihre Show lässt weiblichen Fantasien freien Raum. Eine neue Lichtshow mit LED-Leinwänden und beeindruckende Choreographien sorgen neben den durchtrainierten Körpern für ein Fest der Sinne. Die Show verspricht nicht nur Leidenschaft, sondern auch Romantik. Der Live-Gesang sorgt für Gänsehautmomente. Am Freitag, 26.

weiter
  • 254 Leser
Der besondere Tipp

„Marz & Die Bixtie Boys“

Jazz-Rap mit „Marz & Die Bixtie Boys“ ist Neuland im Jugendkulturzentrum Esperanza im Gmünder Osten. Mit Unterstützung von Dr. Lucs & Sickless sind sie mit einem neuem Mix aus Jazz und Rap am Freitag, 6. April, erstmals im Esperanza vertreten. Die Show gleicht einer Rap-Jazz-Big-Band-Show, die sehens- und hörenswert ist.

Jugendkulturzentrum

weiter
  • 327 Leser

Viele Facetten des Kunsthandwerks

Ostermarkt 43 Aussteller bieten Werkstoff-Vielfalt und feine Kulinarik. Sie locken damit über die Feiertage zahlreiche Besucher ins Schloss Untergröningen.

Abtsgmünd-Untergröningen

Eine Weinprobe im Gewölbekeller, Strohenten im Schlosshof, Seidenschals und andere Textilien im Erdgeschoss, Schmuck und Lederwaren im ersten Stock – eine große Vielfalt an Werkstoffen und Kulinarik erwartete die Besucher beim vierten Ostermarkt im Schloss Untergröningen. Mancher Familienspaziergang hatte so das historische

weiter
  • 308 Leser

Sieg für die Publikumslieblinge

Unterhaltung Susanne Kunz und Markus Mnerinsky beim Promi-Tanzwettbewerb „Darf ich bitten“ im Ersten Schweizer Fernsehprogramm.

Waldstetten/Kreuzlingen

Beim dritten Tanz im Finale der Schweizer Ausgabe von „Let‘s dance“ – dort heißt sie „Darf ich bitten“ – gehen Susanne Kunz und Marcus Mnerinsky schon mal Gedanken vom Sieg durch den Kopf. „Sicher waren wir uns der Sache aber bis zum Schluss nicht“, sagt der aus Waldstetten

weiter
  • 1201 Leser

Zeiselberg ist am Ostermontag Ausflugsziel vieler Kritiker

Stadtentwicklung Bürgerinitiative lädt zum Infonachmittag ein. Kritik am Umgang mit den Kastanien.

Schwäbisch Gmünd

Vor dem Haus der Familie Eißmann gibt es Kaffee und Hefezopf. Auf dem angrenzenden Zeiselberg-Plateau versammeln sich viele besorgte Bürger, auch Stadträte. Hunderte Anlieger und Bürger aus dem ganzen Stadtgebiet folgen am sonnigen Ostermontag der Einladung der Bürgerinitiative Zeiselberg, machen sich ein Bild von der geplanten Bebauung,

weiter

Frau meldet betrunkenen Autofahrer bei der Polizei

45-Jähriger aus Oberkochen ist seinen Führerschein los

Am Ostersonntag gegen 16 Uhr meldete eine Zeugin der Polizei, dass ein betrunkener Mann in der Heidenheimer Straße in Oberkochen sein Auto gestiegen und davon gefahren sei. Die daraufhin eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen führten schließlich zum Auffinden des Autos und des dazu gehörigen Fahrers. Bei der Kontrolle konnten dann

weiter
  • 4
  • 4148 Leser

Spritztour ohne Führerschein wird teuer

17-Jähriger fährt in Durlangen einen BMW zu Schrott

Durlangen. Ein 17-Jähriger hat am Montagfrüh gegen 1.45 Uhr mit zwei Freunden eine Spritztour mit einem BMW gemacht, teilt die Polizei mit. In Durlangen in der Seestraße brach ihm dann an der Abzweigung mit der Durlanger Straße das Heck des Autos aus. Aufgrund mangelnder Fahrpraxis konnte der Jugendliche

weiter
  • 3
  • 6284 Leser

Unfall nach Flucht vor der Polizei

Schwäbisch Gmünd. Die Polizei hat am Montag kurz nach Mitternacht im Bereich der B 29 in Schwäbisch Gmünd Verkehrskontrollen gemacht. Ein 31 Jahre alter Mann, der erheblich zu schnell war und kontrolliert werden sollte, versuchte, vor den Polizisten abzuhauen.

Seine Flucht währte jedoch nicht lange. Aufgrund

weiter
  • 4
  • 4810 Leser

Betrunken Unfall gebaut

24-Jähriger wird leicht verletzt

Alfdorf. Ein 30-jähriger Mercedes-Benz-Fahrer hat am Montagfrüh gegen 2.30 Uhr in Alfdorf in der Farbgasse an der Kreuzung mit der Unteren Schloßstraße die Vorfahrt eines von links kommenden 24 Jahre alten Audifahrers missachtet, teilt die Polizei mit. Der Mercedes stieß mit dem Audi zusammen. Der

weiter
  • 2409 Leser

Betrunkener randaliert in der Notaufnahme

47-Jähriger bedroht am Ostersonntag in Heidenheim Personal und greift Polizisten an

Um 17 Uhr am Ostersonntag wurde ein 47-jähriger Betrunkener in die ZentraleNotaufnahme des Klinikums in Heidenheim gebracht. Er schlief zunächst friedlichseinen Rausch aus. Gegen 20  Uhr erwachte er aus seinem Schlummerund wurde sofort aggressiv gegenüber den restlichen Patienten und demKlinikpersonal. Der Mann ließ sich nicht

weiter
  • 5
  • 2671 Leser

Wildwest auf der B 29 im Osten

Dreiste Nötigung im Straßenverkehr und Unfallflucht nach Aufprall

Am Abend des Ostersonntags, 1. April,  gegen 22.30 Uhr, fuhren zunächst fünf Pkw's auf der B 29 hintereinander von Nördlingen in Richtung Pflaumloch. Als der 18-jährige Fahrer des vorletzten Fahrzeugs die drei Fahrzeuge vor ihm überholen wollte, scherte der erste Pkw einfach nach links aus, um diesen das Überholen

weiter
  • 5
  • 5243 Leser

Turm, Spielgolf und Skypark

Landschaftspark Offizieller Saisonstart im Himmelsgarten ist am 22. April. Doch einiges hat dort bereits geöffnet.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Wer 209 Stufen hoch steigen und die Aussicht über den Landschaftspark bei Wetzgau genießen will, hat in der Regel täglich ab 10 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit Gelegenheit dazu. Denn die Mitglieder des Freundeskreises Himmelsstürmer haben den Aussichtsturm im Himmelsgarten bei Wetzgau bereits eine Woche vor Ostern eröffnet.

weiter
  • 1
  • 1181 Leser

Regionalsport (15)

Draußen eisig kalt – aber das Wasser war wohlige 24,1 Grad warm

Anschwimmen Gut 40 mutige Mitglieder des Schwimmvereins eröffneten am Karsamstag die Freiluftsaison 2018 im Bud-Spencer-Bad

So kalt war es noch nie beim Anschwimmen im Bud-Spencer-Bad wie an diesem Karsamstag. Doch nur die eisigen Außentemperaturen verlangten einen wärmenden Kittel. Das Wasser im 50-Meter-Sportbecken war mit 24,1 Grad angenehm warm. Und so stürzten sich, nachdem Schwimmerlegende Manfred Bihr mit einer Schweizer Kuhglocke das Startsignal läutete, 40 Schwimmerinnen

weiter
  • 597 Leser

Toba sicher: „Werden die Liga halten“

Stimmen zum Wettkampf Neuzugang Glenn Trebing findet es „total cool, hier in Schwäbisch Gmünd zu turnen“.

Paul Schneider, Trainer TV Wetzgau: „Heilbronn war heute nicht gut drauf, wir hatten mit einer stärkeren Mannschaft gerechnet. Trotzdem haben wir in bester Aufstellung geturnt und starke Leistungen gezeigt, auf die wir aufbauen können. Ich bin heute vor allem zufrieden mit Andi Toba, der wieder stark nach seinen Verletzungen geturnt hat und Glenn

weiter
  • 275 Leser

Direkten Konkurrenten deklassiert

Kunstturnen, 1. Bundesliga Der TV Wetzgau besiegt im ersten Heimkampf der Saison das Kunstturn-Team Heilbronn deutlich mit 69:14.

Es war ein erster richtungsweisender Wettkampf, den der TV Wetzgau vor heimischem Publikum mit 69:14 mehr als deutlich gewann. Das KTT Heilbronn gilt als eine der abstiegsbedrohten Mannschaften in der Bundesliga, die man nun klar distanzieren konnte.

Trotz einem nur mit fünf Turnern angetretenen, deutlich dezimierten Gegner, zeigten die Wetzgauer Turner

weiter
  • 2
  • 297 Leser

TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau – KTT Heilbronn 69:14

Boden: Trebing, Glenn – Geyer, Fabian 0:3; Liebrich, Helge – Hörr, Carlo 2:0; Deurloo, Bart – Hofmann, Jakob 4:0; Riedel, Julius – Starikov, Valentin 0:4. Summe 6:7.

Pferd: Toba, Andreas – Hofmann, Jakob 4:0; Liebrich, Helge – Hörr, Carlo 1:0; Trebing, Glenn – Starikov, Valentin 5:0; Deurloo, Bart –

weiter
  • 159 Leser
Fußball kompakt

Ebnat trennt sich vom Trainer

Bezirksliga. Der SV Ebnat hat auch das zweite Spiel über Ostern verloren. Beim 2:3 am Ostermontag gegen die SF Lorch saß aber nicht Matthias Brenner auf der Trainerbank – Abteilungsleiter Torsten Eberle coachte überraschend das Team. Denn: Vor dem Spiel hat sich der Bezirksligist entschlossen, sich von Brenner zu trennen. Wie geht es nun weiter? „Wir

weiter
  • 109 Leser

Heidenheim rutscht auf Rang 16 ab

Fußball, 2. Bundesliga Der 1. FC Heidenheim spielt gegen Ingolstadt lange auf Augenhöhe und verliert am Ende doch mit 1:2 (0:0).

Der 1. FC Heidenheim hat sein Heimspiel gegen den FC Ingolstadt mit 1:2 verloren. Bis zur 62. Minute war die Partie ausgeglichen, ehe das Pendel aufgrund eines Doppelschlags in Richtung der Gäste ausschlug. Der Anschlusstreffer von Maxi Thiel (80.) kam letztlich zu spät.

FCH-Cheftrainer Frank Schmidt nahm vier Änderungen der Startelf vor: Arne Feick,

weiter
Motorsport

MH Racing feiert ersten WM-Titel

Der Deutsche Kevin Gallas vom Böbinger MH Racing Team holte sich beim letzten Lauf der Super-Enduro-Weltmeisterschaft im schwedischen Lidköping den Titel in der Junioren-Klasse. Mit seiner Husqvarna gewann er sogar noch jeden einzelnen der drei Tagesläufe, obwohl er nur noch vier Punkte zum Titel gebraucht hätte. Den sicherte er sich also schon im ersten

weiter

Bargau stellt den Anschluss her

Fußball, Landesliga Der 1. FC Germania Bargau schlägt den direkten Konkurrenten TSV Bad Boll durch ein Tor in der Nachspielzeit mit 3:2 (1:1) und rückt damit näher an den Relegationsplatz heran.

Nach zuletzt drei klaren Niederlagen stand für die Germanen aus Bargau Wiedergutmachung für die durchwachsenen Leistungen der letzten Spiele im Vordergrund. Um den Anschluss zu den Nichtabstiegsplätzen nicht zu verlieren, war den Mannen um Trainer Stefan Klotzbücher bewusst, dass dabei Zählbares unterm Strich herauskommen sollte. Beste Gelegenheit

weiter
  • 117 Leser

FCB nutzt zweite Chance nicht

Fußball, Landesliga Im zweiten Spiel über Ostern verpasst es Bargau, erneut wichtige Punkte zu sammeln: 0:3 gegen Köngen.

Nachdem man am Ostersamstag gegen Bad Boll kurz vor Spielende noch den Dreier einfahren konnte, bot sich den Bargauer Germanen die Riesenchance am Ostermontag gegen den Tabellenletzten TSV Köngen mit einem weiteren Heimsieg Boden gutzumachen im Abstiegskampf. Doch weit gefehlt: Köngen holte sich mit einem 3:0-Sieg die Zähler.

Die Geschichte des Spiels

weiter

Waldstetten trotz den einsatzfreudigen Gästen

Fußball, Landesliga Souveräner 3:0-Erfolg des TSGV Waldstetten über den Aufsteiger 1. FC Frickenhausen.

Im Waldstetter Stadion „Auf der Höhe“ spielten die Landesliga-Kicker des TSGV auf einem schwer bespielbaren Acker gegen Frickenhausen. Selbst einem feinen Techniker wie TSGV-Kapitän Mario Rosenfelder sind nicht wenige Bälle auf dem unsicheren Terrain versprungen. So nahm es nicht Wunder, dass den zahlreichen Zuschauern kein ansehnliches

weiter

Weitere Rückschläge

Fußball, Landesliga Die SG Bettringen verliert auswärts beim TSV Buch mit 1:4.

SGB: Vaas – Feil, Barth, Widmann, Schweidler, Krätschmer, Cokkalender (80. Bechthold), Seitz (16. Herkommer), Herr (55. Rusche), Hinderberger, Eckl Tore: 1:0, 3:0 Jenuwein (18., 30.), 2:0, 4:1 Bolkart (29., 87.), 3:1 Rusche (58.)

weiter
  • 212 Leser

„Ulm hat so keine Angst vor uns“

Interview Innenverteidiger Thomas Geyer (27) spricht über den Leistungsabfall, elf Gegentore und das anstehende Pokalspiel.

Erst das 1:6 in Magdeburg, nun das 0:5 gegen den SC Paderborn. „Das geht gar nicht“, sagt der Innenverteidiger des VfR Aalen.

Herr Geyer, eigentlich hat der VfR Aalen gut begonnen ...

Geyer: Ja, die erste Halbzeit war nicht schlecht von uns, aber dann legen wir uns die zwei Dinger selbst rein. Und vorne hatten wir gute Möglichkeiten, die

weiter
  • 183 Leser

Zahl des Spiels

11

Gegentore hat der VfR Aalen in der Rückrunde gegen die beiden Erstplatzierten kassiert. Dem 1:6 beim SC Magdeburg vor drei Wochen folgte nun ein 0:5 gegen den Spitzenreiter SC Paderborn 07.

weiter
  • 1267 Leser

Zitat des Spiels

Thomas Geyer Innenverteidiger des VfR Aalen

Ich bin sprachlos, dass wir uns in der zweiten Halbzeit so abschlachten lassen.

weiter
  • 1476 Leser

Der lachende Dritte

Kegeln, Champions-League Schwabsbergs Kegler krönen ihre Erfolgsserie in der Champions-League mit der Bronzemedaille im Finalrundenturnier. Dem Halbfinal-Aus folgt ein hauchdünner 6:2-Sieg über Szegedi TE.

Allein schon das Erreichen der Champions-League-Finalrunde in Bamberg war für die Erstligakegler von der Ostalb ein riesiger Erfolg. Am Osterwochenende krönte die Mannschaft um Kapitän Reiner Buschow mit dem Gewinn der Bronzemedaille ihre überragenden internationalen Leistungen. Als Dritte unter den weltbesten Klubmannschaften toppte Schwabsberg so

weiter
  • 906 Leser

Leserbeiträge (5)

Werden die 20 Grad geknackt?

Nun ist Ostern auch schon wieder vorbei. Speziell am Ostersonntag ging es ja ordentlich zur Sache, mit teils kräftigen Schauern, Wind und kühlen Temperaturen. Dafür war es aber am Ostermontag sehr freundlich und deutlich wärmer. Und apropos Wärme: Der Dienstag wird der bislang wärmste Tag in diesem Jahr. Die Spitzenwerte

weiter
  • 3
  • 1181 Leser

Blasmusik der Spitzenklasse am 12. Mai 2018 Bargau!

Auch in diesem Jahr bietet Ihnen der Musikverein Bargau wieder einen unvergesslichen Abend in der FEIN Halle in Bargau mit „Blasmusik der Spitzenklasse“. Am 12. Mai 2018 können Sie sich auf die Blaskapelle Gloria freuen, die nach Bargau kommen wird. Der Beginn ist um 20 Uhr - Einlass bereits ab 18 Uhr. Zum Abendessen spielt auch in

weiter
  • 1
  • 1781 Leser
Lesermeinung

Ich nehme Bezug auf... Radausfahrt aufs Härtsfeld: 50 Teilnehmer und ein klarer Favorit

Ich hatte als Radfahrer und als Fußgänger in der Schättere-Trasse niemals Probleme. Wenn ich jetzt wegen einer Gehbehinderung nur noch radfahren kann, dann darf ich die Schättere-Trasse nicht mehr benutzen. Auch möchte ich als gemäßigte Radlerin nicht die steilen Fahrradanstiege benutzen müssen. Damit würden meine Interessen ignoriert. Es gibt keinen

weiter
Leider kein Juchtenkäferkot

Zum Leserbrief von Josef Bess vom 26. März:

Die Vertreter von Bündnis pro Wandertrasse sind über den marionettenhaften Vorschlag von Herrn Bess, wir Radgegner auf der Schätteretrasse sollten die Verhinderung doch mit Juchtenkäfern versuchen, überrascht und verblüfft. Seinen Rat untermauerte Bess mit dem Hinweis, dass er auf der Trasse schon Kot des Juchtenkäfers gesehen habe.

Obwohl wir zwischenzeitlich

weiter
Lesermeinung

Zur Reform der EU und den Vorschlägen des französischen Präsidenten Macron:

Die Vorschläge des französischen Präsidenten Macron für einen Finanzminister und ein eigenes Parlament der 19 Euroländer haben wenig Aussicht, umgesetzt zu werden. Seine Intentionen zur Verteidigung und abgestimmter Rüstungsbeschaffung finden jedoch Zustimmung. Eine einvernehmliche Flüchtlings- und Integrationspolitik ist in der EU vorrangig anzustreben.

weiter
  • 5
  • 225 Leser