Artikel-Übersicht vom Dienstag, 10. April 2018

anzeigen

Regional (247)

Polizeibericht

Auffahrunfall

Schwäbisch Gmünd. Bei einem Unfall, der sich am Montag gegen 15.40 Uhr auf der Lorcher Straße ereignet hat, ist ein Schaden von rund 2000 Euro entstanden. An der Einmündung Lorcher Straße/ Kreisstraße 3268 fuhr eine 32-Jährige mit ihrem Peugeot nach Polizeiangaben auf den verkehrsbedingt stehenden BMW einer 29-Jährigen auf.

weiter
  • 972 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Rund 5000 Euro sind bei einem Unfall am Dienstag gegen 5.35 Uhr in der Schießtalstraße entstanden. Ein 36-jähriger Ford-Fahrer musste dort anhalten, ein 48-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem BMW auf das stehende Auto auf, teilt die Polizei mit.

weiter
  • 610 Leser
Polizeibericht

Das kommt Temposünder teuer

Lorch. Polizisten des Verkehrskommissariats Aalen haben am Montagmittag auf der Bundesstraße 29 bei Lorch gleich zwei Temposünder kontrolliert, die deutlich zu schnell waren und nun auch mit deutlichen Folgen rechnen müssen. Innerhalb von 15 Minuten stoppten die Ordnungshüter zwei 27 und 40 Jahre alte Autofahrer. 480 Euro Bußgeld, einen Monat Fahrverbot

weiter
  • 5
  • 272 Leser

Der Urknall und die Gottesfrage

Vortrag Physiker Prof. Dr. Thomas Schimmel referiert am kommenden Freitag, 13. April, im Schönblick-Forum.

Schwäbisch Gmünd. „Der Urknall und die Gottesfrage – ein Streifzug vom Inneren der Atome bis an die Grenzen des Universums.“ So überschreibt der Physiker Prof. Dr. Thomas Schimmel seinen Vortrag am Freitag, 13. April, um 19.30 Uhr im Schönblick-Forum auf dem Rehnenhof. Er referiert über kleinste Strukturen im inneren der Atome bis

weiter
  • 183 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Mutlangen. Eine 38-Jährige ist am Montag gegen 9.30 Uhr mit ihrem Smart rückwärts von einem Parkplatz auf die Hauptstraße eingefahren und übersah dabei den Opel einer 68-Jährigen, teilt die Polizei mit. Als sie das Auto streifte, entstand ein Sachschaden von rund 4000 Euro.

weiter
  • 643 Leser
Polizeibericht

Gegen geparktes Auto gefahren

Schwäbisch Gmünd. Leichte Verletzungen hat sich eine 20-jährige Autofahrerin in der Nacht zum Dienstag bei einem von ihr verursachten Unfall zugezogen, teilt die Polizei mit. Gegen 0.45 Uhr fuhr sie mit ihrem Lada gegen einen am rechten Fahrbahnrand der Buchstraße geparkten VW Bora. Durch den Aufprall wurde der VW etwa zehn Meter nach vorne geschoben.

weiter
  • 254 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrer fährt auf

Lorch. Zu spät hat ein 17 Jahre alter Motorradfahrer am Montag gegen 15 Uhr erkannt, dass ein vor ihm fahrender BMW an der Einmündung Wilhelmstraße/ Hohgartenstraße in Lorch verkehrsbedingt anhalten musste, teilt die Polizei mit. Er fuhr mit seinem Fahrzeug auf und richtete einen Schaden von rund 3000 Euro an. Sowohl der Jugendliche als auch die 32-jährige

weiter
  • 1118 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Schwäbisch Gmünd. Beim Rückwärtsausparken ihres Ford hat eine 52-Jährige am Montag gegen 11.15 Uhr einen in der Goethestraße geparkten VW beschädigt, berichtet die Polizei. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von rund 1300 Euro.

weiter
  • 896 Leser
Polizeibericht

Unfall ohne Führerschein

Schwäbisch Gmünd. Eine 28-Jährige ist am Montag kurz vor 18 Uhr mit ihrem Mercedes Benz von der Schießtalstraße auf den dortigen Parkplatz eingebogen. Dabei streifte sie den VW Golf einer 18-Jährigen, berichtet die Polizei. Bei dem Unfall entstand Schaden von rund 4000 Euro. Bei der Aufnahme des Unfalls stellte die Polizei fest, dass die Unfallverursacherin

weiter
  • 1366 Leser

Bürger können die Altstadt selbst gestalten

Forum Beim Stadtteilforum geht’s um das Leben in der Altstadt. Doch Zeiselbergbebauung sorgt für Aufregung.

Schwäbisch Gmünd. Um das Miteinander und das Leben in der Gmünder Altstadt zu verbessern, gab es am Dienstagabend das erste Stadtteilforum der Altstadt.

Sinn des nun zweimal jährlich stattfindenden Forums ist, dass Bürger ihre Anliegen vorbringen können. Caroline Stahl möchte „das Wir-Gefühl in der Altstadt verstärken“. Ihr sei wichtig,

weiter

Von Freunden und Kängurus

Kabarett Liedermacher Marc-Uwe Kling ist zu Gast im a.l.s.o.-Kulturcafé.

Schwäbisch Gmünd. Eine Multimediacollage aus Hörbuch, Live-Videos, Trickfilmen und Liedern von Marc-Uwe Kling gibt es an diesem Mittwoch, 11. April, ab 19.30 Uhr im a.l.s.o.-Kulturcafé in Schwäbisch Gmünd. „Ding-Dong, es klingelt, ich gehe zur Tür, öffne und stehe einem Känguru gegenüber.“ Diese Worte sind der Beginn einer ganz besonderen

weiter
  • 110 Leser

Aalener Kammerchor sucht neue Sänger Für sein neues Projekt freut sich der Aalener Kammerchor auf neue Sängerinnen und Sänger. Am 20./21. Oktober 2018 wird zusammen mit dem Collegium Vocale das Verdi-Requiem aufgeführt, zuerst im Münster in Schwäbisch Gmünd und am Tag danach in St. Stephanus in Wasseralfingen. Hierzu sind neue Sängerinnen und Sänger

weiter
  • 154 Leser

Die Elexiere des Teufels in der Stadthalle

Literaturreihe „wortgewaltig“ präsentiert das Midnight Story Orchestra und lädt zur Schauerromantik.

Aalen. In der Literaturreihe „wortgewaltig“ ist am Samstag, 21. April, 19 Uhr, das Midnight Story Orchestra in der Stadthalle Aalen zu Gast. Das Nürnberger Quintett präsentiert eines der geheimnisvollsten Werke der Romantik. In Verflechtung von Erzählung, Musik, Beleuchtung und Klangeffekten entsteht E.T.A. Hoffmanns wendungsreicher Roman

weiter
  • 229 Leser

Durch Höhen und Tiefen

Lesung Autorin wandert über die Alb zu neuen Lebenszielen.

Aalen. Bei ihrer Lesung am Freitag, 13. April, um 19 Uhr in der Volkshochschule Aalen im Torhaus gibt Solveig A. Niemann Einblicke in eine sehr persönliche Reise über die Schwäbische Alb und durch Höhen und Tiefen ihres eigenen Leistungsanspruchs. Außer Wandergeschichten enthält ihre lebensnahe und humorvolle Erzählung viel über Selbstmotivation und

weiter
  • 173 Leser
Polizeibericht

Gerangel im Einkaufscenter

Aalen. Kurz nach 21 Uhr löste sich am Montag der Diebstahlalarm in einem Einkaufscentrum in der Daimlerstraße aus, nachdem ein Mann die Kasse passiert hatte. Ein Angestellter verfolgte den Unbekannten und konnte ihn stellen. Als er nach ihm griff, kam es zu einem Gerangel zwischen den beiden, bei dem der Trageriemen der Tasche, die der mutmaßliche

weiter
  • 284 Leser
So ist’s richtig

St. Martin statt St. Maria

Aalen. In den Bericht „Die Probleme der Pflege“ vom Samstag hat sich ein Fehler eingeschlichen. Darin war die Rede von der katholischen Sozialstation St. Maria. Richtigerweise muss es natürlich St. Martin heißen. Wir bitten um Nachsicht.

weiter
  • 607 Leser
Kurz und bündig

Café Mi geöffnet

Iggingen. Am Mittwoch, 11. April, hat das Café MI des VfL Iggingen ab 14 Uhr wieder geöffnet. Die ehrenamtlichen Bäckerinnern laden wieder zum gemütlichen Verweilen in das Vereinsheim des VfL Iggingen ein. Bei angenehmer Atmosphäre werden hausgemachte Kuchen, Kaffee, Cappuccino oder auch ein kleines Vesper serviert. Das Café MI-Team freut sich auf

weiter
  • 838 Leser
Kurz und bündig

Positive Psychologie

Mutlangen. Am Donnerstag den 12. April, zwischen 9.30 und 11.30 Uhr spricht Silvia Bopp beim internationalen Frauenfrühstück der Friedenswerkstatt in der Pressehütte über die positive Psychologie. Treffpunkt ist das große Büro in der Forststraße 3. Alle Frauen sind herzlich eingeladen. Die Veranstaltung ist kostenfrei, um Spenden wird gebeten.

weiter
  • 800 Leser

Der Generationswechsel im Verein geht weiter

Jahreshauptversammlung FV Germania Hohenstadt verabschiedet Ehrenvorstand Hubert Hägele aus der Führungsverantwortung.

Abtsgmünd-Hohenstadt. Nach 24 Jahren aktiver Ausschusstätigkeit hört Hubert Hägele auf. Aufgrund seiner Verdienste wird er zum Ehrenvorstand ernannt, Frank Spliethoff wird Ehrenmitglied. Zum ersten Mal eröffnete der neue Vorsitzende Matthias Schneider die Generalversammlung, zu der 35 Mitglieder ins Vereinsheim gekommen waren. Sie gedachten des Ehrenmitglieds

weiter
  • 414 Leser

Eberhard Kunz gilt der Dank für „großartigen Einsatz“

Hauptversammlung Dorfgemeinschaft Hönig verabschiedet das Gründungsmitglied nach 29 Jahren als Kassier.

Ruppertshofen-Hönig. Bei der Hauptversammlung der Dorfgemeinschaft Hönig gab es eine wichtige Veränderung in der Vorstandschaft: Der langjährige Kassier Eberhard Kunz wurde verabschiedet.

Eberhard Kunz war im Jahr 1989 Gründungsmitglied der Dorfgemeinschaft und diente dem Verein somit 29 Jahre lang als Kassier. Über diese ganze Zeit habe er sein Amt

weiter
  • 668 Leser

Kanalsanierung im Ortskern startet

Bürgerversammlung Von der Sanierung des Schulzentrums über den Friedhof und die Baugebiete in den Ziegelwiesen und am Sportplatz präsentiert der Bürgermeister viele Projekte.

Leinzell

Schon im Mai geht es los. Der dritte Abschnitt der seit 2012 laufenden Kanalsanierungen in der Gemeinde startet. Diesmal sind auch die viel befahrenen Straßen in der Ortsmitte dran. Zeitweise müsse der Verkehr einspurig gelenkt und über Ampeln geregelt werden, sagt Bürgermeister Ralph Leischner und tröstet seine Zuhörer zumindest ein bisschen

weiter
  • 385 Leser

Vollsperrung beginnt

Straßenbau Bis Anfang Juli gilt jetzt wieder der Notfallfahrplan.

Ruppertshofen-Birkenlohe. Aufgrund von Tief- und Straßenbauarbeiten im Bauabschnitt Ost wird die Gschwender Straße (K 3253) in Birkenlohe vom Gebäude Haldenhausweg 2 bis zum Gebäude Gschwender Straße 11 in der Zeit von Mittwoch, 11. April, bis voraussichtlich Samstag, 7. Juli für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Eine überörtliche Umleitung ist ausgeschildert.

weiter
  • 358 Leser

Alkohol Frau muss in Zelle ausnüchtern

Schwäbisch Gmünd. Zeugen verständigten am Dienstag die Polizei, weil sei gegen 0.15 Uhr eine betrunkene Frau auf dem Gehweg der Graneggstraße liegend aufgefunden hatten. Die Frau verweigerte laut Polizei die Behandlung einer Rettungswagenbesatzung, war aber erkennbar nicht in der Lage, selbst Verantwortung für sich zu übernehmen. Die 51-Jährige wurde

weiter
  • 265 Leser

Gewalt Mann attackiert grundlos eine Frau

Schwäbisch Gmünd. Ohne ersichtlichen Grund ist am Dienstagmorgen eine 54-jährige Frau von einem ihr unbekannten Mann ins Gesicht geschlagen worden, teilt die Polizei mit. Die Frau war gegen 7 Uhr im Predigergäßle unterwegs, als ihr der Mann begegnete und zuschlug. Anhand der abgegebenen Personenbeschreibung konnte die Polizei wenig später einen 31-jährigen

weiter
  • 348 Leser

Verlosung Karten für Philipp Weber gewonnen

Schwäbisch Gmünd. Für den Kabarettabend mit Philipp Weber am Donnerstag, 26. April, ab 20 Uhr in der Villa Hirzel haben Edith Wabersich aus Böbingen, Horst Ortwein aus Heubach und Karin Seibold aus Lorch jeweils zwei Eintrittskarten bei der GT-Verlosung gewonnen. Die Tickets sind am Veranstaltungstag an der Abendkasse hinterlegt.

weiter
  • 647 Leser

Hallenbad geschlossen

Warnstreik Das Baden und Saunieren ist am Donnerstag nicht möglich.

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund des angekündigten Warnstreiks im öffentlichen Dienst am Donnerstag, 12. April, ist das Baden und Saunieren im Gmünder Hallenbad an diesem Tag nicht möglich. Der allgemeine Badebetrieb, die Kursangebote und das Vereinsschwimmen fallen daher aus. Das Schulschwimmen findet wie gewohnt statt.

Auch die Beschäftigten anderer städtischen

weiter
  • 260 Leser

Wasser marsch im Gmünder Freibad

Freizeit Nur noch wenige Tage, dann öffnet das Bud-Spencer-Bad im Schießtal. Damit Wasserratten ab 1. Mai auch in dieser Saison auf ihre Kosten kommen, wird das Freibad aktuell auf Vordermann gebracht. Mehr Bilder von der Vorbereitungen gibt’s auf www.tagespost.de. Foto: Tom

weiter
Guten Morgen

Wohldosiert übers Wiesle

Anke Schwörer-Haag über eine für die sinnliche Erfahrung unerwartete Kombination

Er zählt zu den Lieblingsdüften, dieser Geruch nach frisch geschnittenem Gras. Sie laufen durch die Stadt, die Freundinnen, als er ihnen zum ersten Mal in diesem Jahr um die Nase weht. Und bleiben verwundert stehen. Denn in diesem Fall fehlt, was ihnen sonst den Genuss des Buketts vergällt: der Krach. „Normalerweise“, sagt die eine, „müssten

weiter
  • 509 Leser
Guten Morgen

Das Schweigen der Lämmer

Jessika Kaminski darüber, wie Essingen das Schaf von den Böcken scheiden will.

Mit ein paar Schafen hat sich die Gemeinde Essingen im vergangenen Jahr selbst einen Bock geschossen. Dabei war die Idee eigentlich recht putzig: Flauschig weiche Schäfchen sollten auf der Obstwiese am Weinberg Erholungssuchende mit ihrem Anblick erfreuen. Schade nur, dass diese schüchternen Schafe sich immerzu auf weiter Flur versteckten und deshalb

weiter
  • 661 Leser

Was der neue Park-Chip wert ist

Aalen. „Spiontaler“ heißt sie inoffiziell – offiziell „Park- und Bus-Chip“: Gemeint ist damit die neue Münze in Silber-Optik, die ab 6. Mai zur Rückvergütung von Parkgebühren in den Aalener Stadtwerke-Parkhäusern und auch für die Vergünstigung von Bustickets im Aalener Stadtgebiet eingesetzt werden kann. In Umlauf kommt

weiter
  • 478 Leser
Kurz und bündig

Wohin führt der Brexit?

Aalen. „Wohin führt der Brexit? – Eine Halbzeitbetrachtung“ ist ein Vortrags- und Diskussionsabend am Donnerstag, 19. April, um 19 Uhr in der Aula der Hochschule Aalen überschrieben. Es diskutieren die Europaabgeordnete Dr. Inge Grässle, Bernd Finger, Leiter des Referats EU-Angelegenheiten im baden-württembergischen Wissenschaftsministerium, sowie

weiter
  • 468 Leser

Zahl des Tages

96

Seiten umfasst das neue Frühjahr- und Sommerprogramm der Vhs Ostalb. Über alle Fachbereiche wie Gesellschaft & Wissen, Kultur & Kreativität, Gesundheit, Sprachen, Beruf & EDV ist für jedes Alter etwas geboten. Mehr dazu lesen sie auf der in dieser Zeitung auf Seite 22.

weiter
  • 616 Leser

Illegal Müll an der Autobahn entsorgt

Umweltsünde Selbst am Rande der Autobahn findet sich für Menschen, die offenbar den GOA-Wertstoffhof nicht gefunden haben, ein Platz, ihren Müll illegal zu entsorgen. Unter anderem alte Reifen und einen Kinderwagen entdeckte unser Leser Holger Barth am Wochenende an der A7. Foto: privat

weiter

Edelmann rechnet mit Wachstum

Bilanz Der Heidenheimer Hersteller von Verpackungen hat im vergangenen Jahr seinen Umsatz erneut gesteigert.

Heidenheim. Guter Start für Oliver Bruns, den neuen Vorstandschef des Verpackungsherstellers Edelmann: Das Unternehmen mit Sitz in Heidenheim hat im Jahr 2017 einen Umsatz von mehr als 300 Millionen Euro erwirtschaftet. Das ist ein Plus von 13,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Bruns hatte erst vor einigen Monaten überraschend den langjährigen Edelmann-Chef-Dierk

weiter
  • 2486 Leser

Varta mit Rekordergebnis

Bilanz Umsatz rauf, Gewinn auch: Nach dem Börsengang legt Varta nun Bilanzzahlen vor. Das Unternehmen wächst – und will das Tempo erhöhen.

Ellwangen

Es ist das erste Mal, dass die Varta AG als börsennotiertes Unternehmen ihre Bilanzzahlen veröffentlich. Und zur Premiere am Dienstag gab es richtig gute: Wie der Hersteller von Mikrobatterien und Marktführer im Bereich Hörgerätebatterien mitteilt, ist der Umsatz um knapp 13 Prozent auf 242,2 Millionen Euro gestiegen. Noch erfreulicher hingegen:

weiter
  • 3011 Leser

Zeiss Meditec erhöht die Dividende

Hauptversammlung Die Aktionäre stimmten in Weimar einer Anhebung um 31 Prozent auf 55 Cent je Aktie zu.

Weimar/Jena. Die Aktionäre der Carl Zeiss Meditec AG waren bester Stimmung: Bei der Hauptversammlung des im TecDax der Deutschen Börse gelisteten Medizintechnikanbieters am Dienstag in Weimar stimmten sie dem Vorschlag des Vorstands zu, die Dividende für das Geschäftsjahr 2016/17 um 13 Cent oder 31 Prozent auf 0,55 Euro je Aktie anzuheben. Die Anteilsinhaber

weiter
  • 2080 Leser
Kurz und bündig

Literarischer Spaziergang

Aalen. Animalische Triebhaftigkeit auf der einen Seite, ausgeprägtes Sozialverhalten und Kultur auf der anderen Seite: So lassen sich die beiden Pole beschreiben, zwischen denen sich der lyrische Spaziergang „Tierisch menschlich“ mit Natascha Euteneier und Ermelinde Wudy am Mittwoch, 25. April, um 18 Uhr über den St.-Johann-Friedhof bewegt. Treffpunkt

weiter
  • 436 Leser
Kurz und bündig

MTV-Mitgliederversammlung

Aalen. Der MTV Aalen hält am Freitag, 27. April, um 19.30 Uhr seine Mitgliederversammlung im MTV-Heim ab. Auf der Tagesordnung steht unter anderem auch der Bau und Betrieb einer Sportkita.

weiter
  • 548 Leser
Kurz und bündig

Von Rumba bis Walzer

Aalen-Wasseralfingen. Mit Musik von Rumba bis Cha Cha Cha, von Foxtrott bis Walzer, verleiht Toni Buda dem Tanzcafé des DRK am Mittwoch, 25. April, von 14.30 bis 17 Uhr im Bürgerhaus Wasseralfingen den passenden Rahmen. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 619 Leser

Aktuelle Themen

Politik Winfried Mack beim Frühlingsfest der CDU Fachsenfeld.

Aalen-Fachsenfeld. Es ist Tradition, dass sich der CDU Ortsverband Fachsenfeld im Frühjahr zu aktuellen Themen präsentiert. Aus diesem Anlass lädt der Verband zum Frühlingsfest am Sonntag, 15. April ab 10.30 Uhr ein. Gefeiert wird in der Halle der Flaschnerei Pfleiderer, im Loh 43. Zur zukunftsorientierten Entwicklung im Land und der Stadt Aalen informieren:

weiter
  • 249 Leser
Kurz und bündig

Heldenhafte Sommerferien

Aalen. „Camp2Go“, die mobile Ferienbetreuung der Deutschen Zeltmission aus Siegen-Geisweid, ist vom 6. bis 10. August im Gospelhouse Aalen in der Triumphstadt zu Gast. Sie bietet unter dem Motto „Heldenhafte Sommerferien“ fünf Tage lang Ferienbetreuung für Kinder von sechs bis zwölf Jahren, täglich von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr. Info und Anmeldung online

weiter
  • 451 Leser

Ein freundlicher Mittwoch

Am Mittwoch sind Schauer und Gewitter kein Thema.

Nun ist sie also offiziell eröffnet – die Gewittersaison 2018. Am späten Dienstagnachmittag bildete sich im Raum Königsbronn eine kleine Gewitterzelle. Diese zog dann weiter in den Ostalbkreis. Doch bereits nach wenigen Minuten war der "Spuk" wieder vorbei. Am Mittwoch sind Schauer und Gewitter kein Thema. Es gibt eine freundliche

weiter

„Ding-Dong, es klingelt, ich gehe zur Tür, öffne und stehe einem Känguru gegenüber.“ Diese Worte sind der Beginn einer ganz besonderen Freundschaft. Und es ist die Gründung einer WG mit einem Kleinkünstler und einem kommunistischen Känguru. Der Kabarettist und Liedermacher Marc-Uwe Kling hat diese autobiografische Geschichte in seiner Känguru-Trilogie

weiter
  • 203 Leser
Der besondere Tipp

Italienischer Abend

„Faenza in fiore – Faenza blüht.“ Nicht nur der Frühling bringt in Faenza Mandeln, Aprikosen und vielfältige Blumen zum Blühen, auch die Kontakte zwischen den Partnerstädten Schwäbisch Gmünd und Faenza stehen in voller Blüte. Einen Einblick in die Stadt Faenza und die Projekte bekommen Interessierte am Freitag, 13. April, von 19 bis

weiter
  • 152 Leser
Kurz und bündig

Antike Technik zum Mitmachen

Rainau-Dalkingen. Im Limestor Dalkingen stellt am Sonntag, 15. April, von 11 bis 17 Uhr der Förderverein „Museum im Römerbad Heidenheim“ das Haus und sein vielfältiges Angebot vor. Hippocamp, der Arbeitskreis Museumspädagogik des Fördervereins, lädt Groß und Klein zu Vorstellungen und Mitmachaktionen mit dem Schwerpunkt „Antike Technik“ ein. Um 11,

weiter
  • 129 Leser
Kurz und bündig

Benefiz-Kirchenkonzert

Ellwangen. Zu einem Kirchenkonzert lädt der Musikverein Rattstadt am Sonntag, 15. April, um 17 Uhr in die Schönenbergkirche ein. Die Jugendkapelle unter Leitung von Alexander Fuchs und die Musikkapelle unter ihrem Dirigenten Robert Gmeiner haben ein abwechslungsreiches, rund 70-minütiges Programm zusammengestellt. Der Eintritt ist frei. Der Musikverein

weiter
  • 304 Leser

Betrunken Unfall gebaut

Auffahrunfall Ein 39-Jähriger muss seinen Führerschein abgeben.

Crailsheim. Ein 39 Jahre alter Fahrer hat am Montag infolge deutlicher Alkoholisierung einen Auffahrunfall verursacht. Das teilt die Polizei mit. Der Mann hatte um 16.45 Uhr die Willy-Brandt-Straße in Richtung Haller Straße befahren und war auf Höhe eines Einkaufszentrums auf einen verkehrsbedingt stehendes Auto einer 45-Jährigen aufgefahren. Bei dem

weiter
  • 295 Leser

Es gibt dieses Jahr wieder ein Parkfest

Hauptversammlung Der Gesangverein Frohsinn Rotenbach schmiedet Pläne für 2018.

Ellwangen-Rotenbach. Vor-standsmitglieder Anneliese Erhardt und Stefan Blank sowie die Beiratsmitglieder ließen das vergangene Vereinsjahr Revue passieren. Schriftführer Jürgen Lang berichtete von zahlreichen Veranstaltungen und einer gleichbleibenden Mitgliederzahl. Kassiererin Daniela Vogler konnte von einem stabilen Finanzergebnis berichten.

Georg

weiter
  • 1692 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderatssitzung

Unterschneidheim. Der Gemeinderat von Unterschneidheim tagt am Montag, 16. April, um 19 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen Bausachen.

weiter
  • 653 Leser

Ministranten zum Zeltlager eingeladen

Jugend Der Glaube spielt bei der Freizeit auf dem Wagnershof eine große Rolle neben gemeinsamen Aktivitäten.

Ellwangen. Der demographische Wandel geht auch am alljährlichen Ministrantenzeltlager auf dem Wagnershof nicht spurlos vorbei. Frühere Zeltlager, in denen bis zu 200 Kinder den Lagerplatz säumten, scheinen wohl endgültig vorbei zu sein, teilen die Veranstalter mit. Dennoch schafft es das Team der Betreuer seit 2014, dass sich jedes Jahr bis zu 170

weiter
  • 312 Leser
Kurz und bündig

Sozialpreisverleihung

Ellwangen. Am Montag, 16. April, um 19 Uhr verleiht der Verein „Freunde der Ellwanger Gymnasien e.V.“ an besonders engagierte Schüler und Schülerinnen von HG und PG den Sozialpreis des Fördervereins der Ellwanger Gymnasien im Café Ars Vivendi. Die Preisträger sind Eva Hanko (HG), Emma Thorwart (PG), Felix Fuchs (PG), Matthias Ilg (PG). Der Eintritt

weiter
  • 511 Leser

Kinder pflanzen Bäume

Umwelt Die ODR spendet 800 Setzlinge für die Aufforstung in Buch. Jungen und Mädchen aus der Kindertagesstätte St. Antonius helfen, sie in die Erde zu setzen.

Rainau-Buch

Gießkannen, Eimer und Schaufeln: Die Kinder aus der Kindertagesstätte St. Antonius in Buch sind bestens ausgerüstet für die Baumpflanzaktion. Die Aufgabe, die Pflanzlöcher auszuheben, übernehmen allerdings die Erwachsenen.

ODR-Vorstand Frank Hose, Vorstandsmitglied der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) Hermann Eberhardt, der stellvertretende

weiter

Warnstreiks in Ellwangen

Verdi Rathaus, städtische Betriebe, Rabenhof und Klinik betroffen.

Ellwangen. Der Arbeitskampf der Gewerkschaft Verdi wird am Donnerstag auch Einrichtungen in Ellwangen betreffen. Verdi hat die organisierten Beschäftigten in der Stadtverwaltung (Rathaus), den städtischen Betrieben (Stadtwerke, Versorgungs- und Bädergesellschaft), Kreissparkasse Agentur für Arbeit, im Rabenhof und der Straßenmeisterei zu Warnstreiks

weiter
  • 431 Leser
Kurz und bündig

Bauland für Wilflingen

Abtsgmünd. Im Teilort Wilflingen soll weitere bauliche Entwicklung im einfachen Verfahren möglich gemacht werden. Das geht über eine Einbeziehungssatzung. Dieses Verfahren empfiehlt der technische Ausschuss dem Gemeinderat. An der Ortsdurchfahrt gegenüber der Kapelle soll so Bauland für zwei bis drei Häuser und im nördlichen Bereich, Richtung Ölmühlenweg

weiter
  • 879 Leser

Der Chor gewinnt acht neue Sänger hinzu

Sängergruppe Saverwang Generalversammlung bestätigt Josef Hügler als Vorsitzenden.

Rainau-Saverwang. Im Dorfhaus blickte der Vorsitzende der Sängergruppe Saverwang, Josef Hügler, auf die Ereignisse des abgelaufenen Jahres. Höhepunkte waren ein äußerst erfolgreiches Konzert mit drei Chören aus Saverwang, sowie zahlreichen weitere Veranstaltungen, die über das ganze Jahr verteilt waren.

Die Sängergruppe hat aktuell 162 Mitglieder,

weiter
  • 346 Leser

Dreister Diebstahl

Polizeibericht Ein Mann verschwindet einfach mit zwei Pedelecs.

Rosenberg. Erst nachträglich wurde bei der Polizei der Diebstahl von zwei Pedelecs angezeigt, der am Donnerstagvormittag, 5. April in einem Fahrradgeschäft stattgefunden hat.

Ein Kunde ließ sich gegen 8.30 Uhr in dem Rosenberger Fahrradgeschäft zwei Pedelecs zeigen, die er sofort kaufen wollte. Während der Geschädigte noch die Kaufunterlagen zusammenstellte,

weiter
  • 457 Leser
Kurz und bündig

Einwohnerversammlung

Ellwangen. Stadtverwaltung und Gemeinderat wollen im ersten Halbjahr über eine mögliche Fortsetzung der Vertragsdauer zum Betrieb der LEA Ellwangen entscheiden oder das Vertragsende 2020 frühzeitig bestätigen. Diese Entscheidung soll in einer öffentlichen Sitzung des Gemeinderats vor der Sommerpause fallen. Um auch ein Stimmungsbild aus der Bevölkerung

weiter
  • 339 Leser

Erstklässler anmelden

Grundschulen für das Schuljahr 18/19 im Stadtgebiet Ellwangen

Ellwangen. In der Grundschule Schrezheim ist die Anmeldung am Donnerstag, 19. April, von 14 bis 16 Uhr. An den anderen Schulen am Donnerstag, 26. April. In Röhlingen ab 13.30 Uhr, in Neunheim ab 14 Uhr, in Rindelbach von 14 bis 16 Uhr, in Pfahlheim ab 13 Uhr, an der Klosterfeldschule von 14 bis 16 Uhr, an der Buchenbergschule von 14 bis 16 Uhr, an

weiter
  • 508 Leser
Kurz und bündig

Infos zum „Enkeltrick“

Neuler. Der „Enkeltrick“ funktioniert immer noch. Doch längst ist das nicht mehr die einzige Masche, mit der Gauner sich das Vertrauen vornehmlich von Senioren erschleichen, um an deren Erspartes zu kommen. Polizeihauptkommissar Otto Kruger hat sich auf diese Delikte spezialisiert und spricht am Freitag, 27. April, bei der Seniorenbegegnung im Gemeindehaus

weiter
  • 219 Leser

Umicore Galvanotechnik überdacht ihren Lagerplatz

Regionale Wirtschaft Genehmigte Baumaßnahme startet in dieser Woche. Nachbarn wurden früh informiert.

Schwäbisch Gmünd. Noch in dieser Woche startet bei der Umicore Galvanotechnik GmbH in der Klarenbergstraße eine kleinere Baumaßnahme, die das Unternehmen bereits im April 2017 bei einem öffentlichen Nachbarschaftstreffen kommunizierte. „Wir hatten damals den Nachbarn ausführlich berichtet, dass wir zusätzliche Lagermöglichkeiten für unser Roh-

weiter
  • 1037 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Überholen

Abtsgmünd. Auf rund 15 000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, der bei einem Verkehrsunfall am Montag entstand. Kurz vor 15 Uhr setzte eine 54-Jährige auf der B 19 bei Wöllstein mit ihrem Pkw Audi zum Überholen eines vor ihr fahrenden Traktors an. Dabei übersah sie, dass ein hinter ihr fahrender Lkw bereits zum Überholen ausgeschert war. Beim

weiter
  • 200 Leser

„Kreative ‘88“ stellt aus

Kunstausstellung Ab 14. April im Schloss in Reimlingen.

Reimlingen. Die Mitglieder der „Kreative ‘88 Bopfingen“ sind ab 14. April in der Kulturetage des ehemaligen Deutschorden-Schlosses Reimlingen im Rahmen der „Rieser Kulturtage“ mit der Kunstausstellung „Grenzenlose Vielfalt – 30 Jahre Kreative ´88“ zu Gast. Die Vernissage ist am Donnerstag, 12. April,

weiter
  • 178 Leser

750 Jahre Oberdorf

Buchvorstellung Band zum Jubiläum wird am 13. April in Bopfingen präsentiert.

Bopfingen-Oberdorf. Zur Vorstellung des Jubiläumsbandes „750 Jahre Oberdorf am Ipf“ am Freitag, 13. April, in der Schranne ist jedermann willkommen. Beginn ist um 19 Uhr. Namhafte Autoren haben sich eingehend mit Oberdorfs Geschichte beschäftigt und neue Erkenntnisse zu Tage gefördert. Das Werk erscheint als limitierte Auflage.

weiter
  • 4
  • 1619 Leser
Kurz und bündig

Andrea & Bruno im „Radlos“

Nördlingen. Das Popduo Andrea Schmidgall und Bruno Schneck tritt am Samstag, 14. April im Café Radlos in Nördlingen auf. Beginn ist um 20.30 Uhr. Eintritt fünf Euro.

weiter
  • 810 Leser

Bopfinger Bank hat zwei Autos verlost

VR-Gewinnsparen Jeweils einen Mercedes gewinnen Andreas Meier aus Geislingen und Anton Merz aus Kerkingen.

Bopfingen. Zwei Kunden der Bopfinger Bank Sechta-Ries haben beim VR-Gewinnsparen einen Hauptpreis erzielt: Andreas Meier aus Geislingen freut sich über einen Mercedes-Benz GLC 220 d und Anton Merz aus Kerkingen über einen Mercedes-Benz GLA 200. Nach einem Erlebnistag mit Museumsführung in der Mercedes-Benz Niederlassung Stuttgart-Untertürkheim erfolgte

weiter
  • 790 Leser

Imbiss am Dorfweiher eröffnet

Gastronomie In Adelmannsfelden hat jetzt auch ein Döner- und Pizza-Imbiss eröffnet.

Adelmannsfelden. Das gastronomische Angebot in Adelmannsfelden wächst weiter. Nachdem erst kürzlich im gemeindeeigenen Gebäude des Gasthauses „Adler“ wieder der Betrieb aufgenommen wurde, hat sich jetzt direkt am Dorfweiher ein Imbiss etabliert. „Semis Imbiss“ heißt er und bietet Döner und Pizza, aber auch Schnitzel und anderes:

weiter
  • 1835 Leser

Mittendrin in Katalonien

Partnerschaft Franziskus Gymnasium zu Gast an den katalanischen Partnerschulen.

Mutlangen. Seit der katalanische Ex-Regierungschef Puigdemont in Deutschland ist, ist katalanisch-spanische Konflikt Nachrichtenthema. 33 Neuntklässler des Franziskus Gymnasiums und ihre Lehrer Erika Schneider, Sandra Dressel und Dieter Zeidler erfuhren im Alltag, wie die Geschichte und die Kultur in Katalonien von diesem Konflikt mitbestimmt werden.

weiter
Kurz und bündig

Pumpwerk und Gebühren

Riesbürg. Im Rathaus Pflaumloch tagt am Montag, 16. April, um 19 Uhr der Gemeinderat. Themen: Vergaben für das Pumpwerk „Lerchenäcker“, Verbreiterung der Zufahrt zur Kläranlage, Neufassung der Verwaltungsgebührensatzung.

weiter
  • 828 Leser
Kurz und bündig

Retrospektive Dr. Werner Mai

Bopfingen. Malerei von Dr. Werner Mai aus sieben Jahrzehnten zeigt eine Ausstellung im Rathaus. Vernissage ist am Donnerstag, 12. April, 19.30 Uhr im Foyer. Musik bringt Philipp Schmid. Zu sehen sind die Werke bis 30. April zu den üblichen Öffnungszeiten des Rathauses.

weiter
  • 939 Leser
Kurz und bündig

Sagen der Ostalb

Lauchheim-Hülen. Roland Gauermann erzählt am 12. April, 14 bis 15.30 Uhr im Café Villing Sagen der Ostalb und nennt historische Hintergründe. Eintritt frei.

weiter
  • 1539 Leser
Namen und Nachrichten

Sandra Weingart

Sandra Weingart ist seit zehn Jahren Mitarbeiterin der Raiffeisenbank Mutlangen. Sie besuchte kontinuierlich nebenberufliche Fortbildungen und trägt seit 2010 den Titel „Bankbetriebswirtin“. Bis Ende letzten Jahres war Sandra Weingart als Kundenberaterin in Mutlangen tätig und durch ihr fundiertes Fachwissen sowie ihre langjährige Erfahrung

weiter
  • 131 Leser
Kurz und bündig

Sieben Regeln für das Glück

Bopfingen. Dr. Iris Hesselbach, Chefärztin der Geriatrieabteilung des Ostalbklinikums, ist am Donnerstag, 12. April, um 14.30 Uhr beim ökumenischen Nachmittag 50+ im evangelischen Gemeindehaus. Sie spricht über „Sieben Regeln für das Glück“.

weiter
  • 613 Leser

Verein gut aufgestellt – Sportgruppen stabil

Mitgliederversammlung Sportverein Pommertsweiler zieht Bilanz – Turngauvertreter ehrt Aktive.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Die Vorsitzende des Sportvereins Pommertsweiler, Theresia Balle, berichtete der Mitgliederversammlung im Landgasthof Albblick über einen „gut aufgestellten Verein“. Besonders würdigte sie, dass sich mehr als 30 ehrenamtliche Mitarbeiter das ganze Jahr über als Übungsleiter und in der Vorstandschaft einbringen.

weiter
  • 137 Leser

Vorschriftsmäßig oder Naturfrevel?

Gehölzpflege Leser Josef Auchter wundert sich über die Arbeiten der Straßenmeistereien an Böschungen. Die Verantwortlichen erklären, was sie genau machen und warum sie das tun.

Leintal

Der Blick auf die Böschung neben der Kreisstraße inspiriert Josef Auchter zu einer süffisanten Frage: Ist das Pflege von Hecken und Sträuchern am Straßenrand, will er wissen – oder ist das eher Naturfrevel?

Eugen Burger, der Leiter der Straßenmeisterei Aalen, hat sich daraufhin den Abschnitt der Kreisstraße bei Heuchlingen angeschaut

weiter
Kurz und bündig

Vortrag über Demenz

Westhausen. Was macht Demenz in Kopf und Körper des Betroffenen? Dem geht Susanne Mausner beim katholischen Frauenbund am Dienstag, 17. April, 19.30 Uhr im Pfarrstadel Westhausen nach.

weiter
  • 920 Leser
Kurz und bündig

Wanderung zur Kirschblüte

Lauchheim. Die Albvereinsgruppe wandert am 22. April zur im Neidlinger Tal. Streckenlänge: 27 km, Gehzeit mit Pausen: 9,5 Stunden. Anmeldung: (07363) 3635; Mail renate.sterz@web.de.

weiter
  • 1002 Leser

Endlich: Die L 1073 ist jetzt fertig

Straßenbau Die sanierte Strecke zwischen Adelmannsfelden und Pommertsweiler ist ab Mittwoch frei befahrbar.

Adelmannsfelden. Aufatmen bei den Autofahrern und speziell in Adelmannsfelden und Pommertsweiler: Die L 1073 ist fertig, die schon als „unendlich“ apostrophierte Geschichte um die Sanierung der furchtbaren Holperpiste zwischen den beiden Orten hat einen guten Abschluss gefunden: Ab Mittwoch, 11. April, ist sie wieder befahrbar, und

weiter
  • 390 Leser
Kurz und bündig

Konzert für Flöte und Harfe

Schwäbisch Gmünd. Die Kombination von Flöte und Harfe wird beim Konzert im Festsaal der alten Pädagogischen Hochschule am Donnerstag, 12. April, um 18.30 Uhr zu hören sein. Dietlinde Katharina Fuchs (Flöte) und Eva Maria Bredl (Harfe) spielen ein Programm, dessen Bandbreite sich von der Frühromantik mit dem Wiener Harfenisten und Komponisten Jean-

weiter
  • 121 Leser
Kurz und bündig

Offener Stammtisch AGV 77

Schwäbisch Gmünd. Am Freitag, 13. April, ist ab 20 Uhr ein offener Stammtisch des Altersgenossenvereins 1977 im Bowlingcenter Leuchtturm in Schwäbisch Gmünd. Willkommen sind alle, die Jahrgang 1977 sind und Interesse am Verein haben. Weitere Infos zum Verein gibt es online unter www.agv77.de.

weiter
  • 356 Leser
Kurz und bündig

Outlook bedienen lernen

Schwäbisch Gmünd. Vereinsvertreter erhalten am Donnerstag, 12. April, um 18.15 Uhr in der Gmünder VHS hilfreiche Tipps und Tricks im Umgang mit Outlook. Voraussetzungen für eine Teilnahme sind Grundkenntnisse in Windows und in Word oder Excel. Bringen Sie bitte einen Stick zum Speichern Ihrer Dateien mit! Weitere Informationen und Anmeldung unter Telefon

weiter
  • 371 Leser
Kurz und bündig

SGB-Hauptversammlung

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Sportgemeinde (SG) Bettringen lädt am Freitag, 13. April, zur Jahreshauptversammlung mit anschließender Ehrungsfeier. Beginn ist um 19 Uhr in der SG-Halle am Schmiedeberg in Unterbettringen.

weiter
  • 813 Leser
Kurz und bündig

Vortrag Nordkorea-Konflikt

Schwäbisch Gmünd. Über den aktuellen Stand sowie kulturelle, historische, wirtschaftliche und politische Aspekte des Nordkorea-Konflikts spricht Walter Klitz, ehemaliger Projektleiter Korea der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, auf Einladung der Reinhold-Maier-Stiftung und der Gmünder VHS am Donnerstag, 12. April, um 19.30 Uhr im Saal der

weiter
  • 144 Leser

Wir gratulieren

Aalen. Günther und Gisela Jannusch, Zebertstr. 15, zur Eisernen Hochzeit.

Bopfingen-Oberdorf. Anton und Helga Schönherr, Römerstr. 7, zur Goldenen Hochzeit.

Rosenberg.Günter Schlageter, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 457 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Kazimiera Michaelczyk, Herlikofen, zum 90. Geburtstag

Nikolaus Hetzel zum 85. Geburtstag

Anneliese Kempe, Straßdorf, zum 70. Geburtstag

Simo Trninic zum 70. Geburtstag

Böbingen

Herbert Hetzel zum 75. Geburtstag

Wilfried Schock zum 70. Geburtstag

Eschach

Elfriede Wengert, Vellbach, zum 85. Geburtstag.

weiter
„Running-Gig“ kompakt

16.30 Uhr Ipftanz des Jugendleitertanzensembles des Schwäbischen Albvereins und der „Danzmusik Wachholderklang“. 17.00 Uhr Startschuss. 17.20 Uhr TVB-Mädchengruppe (Ulrike Bortolazzi). 17.35 Uhr TVB-Leistungsturngruppe mit Christine Kupfer. 17.50 Uhr Breakdancer „Cool-Crush-Crew“, „Fortgeschrittene Cool Crush“, Dance-Formation

weiter
  • 325 Leser

Party-Marathon nach dem Lauf

Ipf-Ries-Halbmarathon Bopfingen bietet am 5. Mai mit „Running Gig“ abwechslungsreiche Unterhaltung für Laufbegeisterte und Sportmuffel.

Bopfingen

Seit zehn Jahren gibt es den Ipf-Ries-Halbmarathon. Das muss gefeiert werden, denken sich die Macher und präsentieren in diesem Jahr das Spektakel „Running Gig“, das am 5. Mai den Bopfinger Marktplatz füllen soll.

Aus der Taufe gehoben wurde der Ipf-Ries-Halbmarathon im Jahre 2009, um an das Datum „375 Jahre Schlacht bei

weiter

Zitat des Tages

Manfred Spitzer, Leiter der Psychiatrie an der Uniklinik Ulm und Bestsellerautor.

Wer viel und lange mit einem Einsamen zu tun hat, läuft Gefahr, selbst zu vereinsamen.

weiter
  • 603 Leser

Vortrag Die Nachbarn Europas im Osten

Ellwangen. Prof. Dr. Immo Eberl hält am Montag, 16. April, um 19.30 Uhr im Palais einen Vortrag über „Die Nachbarn Europas im Osten – Russland und die heutige Ukraine bis zur Regierung Peters des Großen“. Russland begann sich unter Zar Iwan III. zu einer neuen Macht im Osten Europas zu entwickeln. Dabei trennte sich die heutige Ukraine

weiter
  • 169 Leser

Workshop Wilde, grüne Smoothies

Ellwangen. Der Kneipp-Verein Ellwangen bietet am Freitag, 20. April, um 18 Uhr im Pumpenhaus bei den Schlossweihern einen Workshop an, bei dem Smoothies aus heimischen Wildkräutern, wie Brennnessel, Spitzwegerich, Giersch oder Löwenzahn, hergestellt werden. Die Kosten betragen für Mitglieder 5 Euro, Gäste 8 Euro.

Anmeldung über info@kneipp-verein-ellwangen.de

weiter
  • 192 Leser

Ausstellung „keys“ in der Marienpflege

Fotografie Caritas International zeigt Bradley Seckers Bilder syrischer Flüchtlinge und von jungen Flüchtlingen in Ellwangen.

Ellwangen. Am Freitag, 20. April, um 19 Uhr wird im Festsaal der Marienpflege die Ausstellung „keys of hope – keys of future” eröffnet. Gezeigt werden Arbeiten des britischen Reportage-Fotograf Bradley Secker, der Flüchtlinge des syrischen Bürgerkriegs ablichtete, die ihren Wohnungs- oder Haustürschlüssel mitnahmen. Caritas international,

weiter
  • 460 Leser

Blut spenden in Schrezheim

Ellwangen-Schrezheim. Das DRK bittet am Mittwoch, 11. April, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der St.-Georg-Halle in Schrezheim um lebensrettende Blutspenden. Jede Spende zählt. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein.

weiter
  • 430 Leser
Polizeibericht

Diebesgut gefunden

Ellwangen-Neunstadt. Am Montag wurden an einem Feldweg (alte Verbindungsstraße zwischen Röhlingen und Killingen) zehn Großkabeltrommeln aufgefunden. Die Polizei fand heraus, dass die Trommeln schon von Donnerstag auf Freitag von einer Großbaustelle im Industriegebiet entwendet wurden und einige tausend Euro wert sind. Die Polizei vermutet, dass die

weiter
  • 343 Leser

Eberhard führt den Chor ins Jubiläumsjahr 2019

Liederkranz Ellwangen Die Planungen zum 70-jährigen Bestehen war Thema bei der Jahreshauptversammlung.

Ellwangen. Als der Vorsitzende Heiko Eberhard gegen Ende der Jahreshauptversammlung erste Einblicke in die Planung für das 70-jährige Jubiläum im kommenden Jahr gewährte, tat er dies nicht ohne eine gehörige Portion Optimismus. „Ich fühle mich damit absolut nicht allein gelassen“, dankte er den anwesenden Mitgliedern.

Zuvor hatten die Sänger

weiter
  • 261 Leser

Livemusic mit „Solitude Alley“

Konzert Am Samstag, 14. April, ab 21 Uhr spielt im Irish Pub „Solitude Alley“, die neue Band des Neunheimers Uli Gmeiner, Blues, Folk, Soul und große Pop-Gefühle, gegossen in eigene Songs. Der Eintritt kostet 5 Euro, Vorverkauf gibt es nicht. Reservierungen unter Tel. (07961) 5790330. Foto: privat

weiter
  • 4
  • 1306 Leser

Unterhaltung für Senioren

Ellwangen. Der nächste Unterhaltungsnachmittag für die ältere Generation findet am Donnerstag, 19. April, im Schönbornhaus statt. Ab 14.30 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen zu Musik und Tanz, Eintritt frei. Im Mai muss der Nachmittag ausfallen.

weiter
  • 472 Leser

Zahl des Tages

333

Kurse bietet die Vhs Ostalb in ihrem neuen Programm an. Über alle Fachbereiche wie Gesellschaft & Wissen, Kultur & Kreativität, Gesundheit, Sprachen, Beruf & EDV ist für jedes Alter etwas geboten. Das Programm liegt in allen örtlichen Rathäusern aus.

weiter
  • 773 Leser

Am Wochenende schwärmen die Imker

Bienenzucht In der Festhalle in Unterkochen dreht sich am Wochenende alles um die Biene. Denn dort ist am Samstag und Sonntag der Württembergische Imkertag mit Programm für Imker, an Bienenzucht Interessierte und Honigfreunde. Mehr dazu gibt’s online unter www.imkerverein-aalen. de. Foto: opo

weiter
  • 903 Leser

Diskussions- bedarf an der Hochschule

Veranstaltungen Mit ihrem Programm „Europa im Gespräch“ veranstaltet die Hochschule zwei Vortrags- und Diskussionsabende.

Aalen. Unter dem Namen „Europa im Gespräch“ arrangiert die Hochschule Aalen zwei Veranstaltungen mit Vorträgen und anschließender Diskussion der Referenten mit dem Publikum.

Der erste Vortrags- und Diskussionsabend findet am Donnerstag, 19. April, um 19 Uhr statt. Der Abend steht unter dem Thema „Wohin führt der Brexit? Eine Halbzeitbetrachtung“.

weiter
  • 316 Leser

Werben um jüngere Mitglieder

Pflege Versammlung des Katholischen Krankenpflegevereins Unterkochen.

Aalen-Unterkochen. In Deutschland gibt es rund 2,9 Millionen pflegebedürftige Menschen, von denen etwa 73 Prozent zu Hause durch Angehörige oder durch ambulante Pflegedienste versorgt werden. 2017 machten die Schwestern der Sozialstation St. Martin vom Pflegebereich Oberkochen 7669 Hausbesuche bei 44 betreuten Mitgliedern. Bei der Generalversammlung

weiter
  • 290 Leser

Urbanes Gärtnern in der City

Innenstadtaktionen Das bietet der Citysommer. Im östlichen Stadtgraben werden zum ersten Mal Erdbeeren, Zucchini und Salate in großen Kübeln gezogen.

Aalen

Der Sommer in der City wird in diesem Jahr richtig heiß. Citymanager Reinhard Skusa hat bei der jüngsten Versammlung des Aalener Innenstadtmarketingvereins Aalen City aktiv (ACA) die Vorfreude auf jede Menge publikumswirksame Veranstaltungen geschürt.

1 Urban Gardening: Gärtnern in der Stadt ist hip. Diese Art von urbanem Gartenbau auf öffentlichen

weiter
  • 578 Leser

Neues Programm der Vhs Ostalb

Bildung Auf 96 Seiten stellt die Bildungseinrichtung 333 Kurse vor. Rainau ist wieder vollwertiges Mitglied.

Aalen. Das neue Frühjahr/Sommersemester hat begonnen. Das aktuelle Programm der Vhs Ostalb ist seit ein paar Wochen erhältlich und das erste Mal vollfarbig und 96 Seiten dick. Über alle Fachbereiche wie Gesellschaft & Wissen, Kultur & Kreativität, Gesundheit, Sprachen, Beruf & EDV ist für jedes Alter etwas geboten.

Zudem hat die Vhs Ostalb-Familie

weiter
  • 563 Leser

„Unendlich glauben“

Remstal-Gartenschau Infotreffen zu kirchlichen Angeboten am 13. April.

Schwäbisch Gmünd. Wer Lust hat, sich bei der Remstal-Gartenschau 2019 im Rahmen der kirchlichen Angebote zu engagieren, ist zu einem Infotreffen am Freitag, 13. April, um 18 Uhr in den Franziskaner eingeladen. Dort wird das Vorbereitungsteam der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen die vier Arbeitsgruppen vorstellen: Gottesdienst, Gebet und Spiritualität,

weiter
  • 260 Leser
Kurz und bündig

Auf den Höhen von Brainkofen

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins lädt am Donnerstag, 12. April, zu einer Nachmittagswanderung ein. Vom Schützenhaus Brainkofen aus geht es zum Rundweg um die Birkichäcker. Die Strecke ist barrierefrei, die Wanderzeit beträgt zwei Stunden. Gäste sind willkommen. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr Parkplatz St. Katharina,

weiter
  • 343 Leser
Kurz und bündig

Geschichte mit Genuss

Schwäbisch Gmünd. Bei einem kulinarischen Rundgang durch die Gmünder Innenstadt wird den Teilnehmern ein komplettes Menü serviert. Zwischen Vorspeise, Hauptgericht und Dessert erzählt Stadtführerin Susanne Lutz Unterhaltsames über Gmünder Tafelfreuden von damals und heute. Der nächste Termin ist am 20. April, von 18 bis 22.30 Uhr. Es sind noch Plätze

weiter
  • 128 Leser
Kurz und bündig

Hauptversammlung beim OGV

Schwäbisch Gmünd. Die Hauptversammlung des Gmünder Obst- und Gartenbauvereins ist am Donnerstag, 12. April, um 19 Uhr im Streuobstzentrum in Wetzgau. Auf der Tagesordnung stehen ein Rückblick auf das Jahr 2017, ein Kurzreferat von Fachberater Franz-Josef Klement und das Jahresprogramm 2018.

weiter
  • 319 Leser

Konzert für Kirchenmusik

Benefizveranstaltung „Klangreich“ mit Pianistin Brigitte Wenke.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Unter dem Motto „Klangreich“ lädt die katholische Kirchengemeinde St. Cyriakus am Freitag, 13. April, um 19.30 Uhr zum Benefizkonzert für die Kirchenmusik ein. Die Auferstehung-Christi-Kirche in Bettringen-Lindenfeld bietet sowohl thematisch als auch akustisch den idealen Rahmen. Hauptakteurin des Abends ist

weiter
  • 327 Leser

Mehr Erzieher ausbilden

Initiative Kooperation in Sachen Fachschule für Sozialpädagogik in Aalen.

Aalen. Aufgrund des Ausbaus der Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren, steigender Migrationszahlen und damit einhergehender verstärkter Sprachförderung ist der Bedarf an qualifizierten Fachkräften im Erzieherbereich sehr hoch. Um den örtlichen Bedarfen gerecht zu werden, hat der Ostalbkreis als Schulträger gemeinsam mit der Justus-von-Liebig-

weiter
  • 155 Leser

Mit „Melisma“ erfolgreich durchgestartet

Sängerkranz Lindach Zukunftsfähig mit kleinem, aber homogenem Ensemble.

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Nach dem Totengedenken berichtete bei der Jahreshauptversammlung des Liederkranzes Lindach die Vorsitzende Daniela Maneljuk über die Aktivitäten der drei Gruppen im Verein. Die „Sängerkranz Senioren“ treffen sich am ersten Montag im Monat, um miteinander zu singen und zu feiern. Dabei seien Margit May für die musikalische

weiter
  • 637 Leser
Kurz und bündig

Mitgliederversammlung

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Die Mitgliederversammlung des TV Lindach ist am Freitag, 13. April, um 19.30 Uhr im TV-Heim. Themen sind diverse Berichte, die Entlastung des Vorstandes sowie Wahlen.

weiter
  • 512 Leser

Neues Programm vorgestellt

Altersgenossen Hauptversammlung des AGV 1942 mit Rückblick auf Aktivitäten des Vorjahres.

Schwäbisch Gmünd. Im vergangenen Vereinsjahr musste der AGV 1942 von Holger Seifert und Christa Jäger Abschied nehmen, berichtete Vorsitzende Sigrid Starzinsky, bei der Jahreshauptversammlung: „Zwei Mitglieder, die uns fehlen werden.“ Im darauffolgenden Jahresrückblick erläuterte sie die durchweg gut besuchten Veranstaltungen des Vereins,

weiter
  • 290 Leser

Schüleraustauschgruppe aus Faenza am Parler

Austausch Der Erste Bürgermeister Dr. Joachim Bläse empfing Schülerinnen und Schüler des Leceo Torricelli aus Faenza in Italien im Refektorium des Kulturzentrums Prediger. Noch bis Samstag sind die Schüler aus Italien nun zu Gast am Parler-Gymnasium. Bei der Begrüßung verriet Bürgermeister Bläse den Wunsch: „Hoffentlich entwickeln sich während

weiter
  • 670 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde Epilepsie

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke ist am Donnerstag, 12. April, von 16 bis 17.30 Uhr im Büro in der Kappelgasse 13 statt. Eingeladen hierzu sind sowohl Betroffene als auch interessierte Nichtbetroffene. Das Büro ist jederzeit telefonisch erreichbar unter der Telefonnummer (07171) 9979828.

weiter
  • 332 Leser
Kurz und bündig

Treffen der Gmünder in Europa

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Stammtisch der Sektion Schwäbisch Gmünd im Verein „Gmünder in Europa“ ist am Donnerstag, 12. April, um 17 Uhr im Garten des Gasthauses „Zum Stadtwirt“ in Straßdorf. Thema wird die Teilnahme am Internationalen Städtetreffen des Gesamtvereins in Gmünd in Kärnten sein.

weiter
  • 343 Leser

Straßen wegen Rallye gesperrt

Verkehr Anlässlich der 31. Ostalbralley werden im Ostalbkreis mehrere Kreis- und Landstraßen tagsüber voll gesperrt.

Aalen. Am Samstag, 14. April, findet in der Zeit von 10 Uhr bis ca. 20 Uhr im Bereich von Abtsgmünd, Aalen, Adelmannsfelden, Eschach, Heuchlingen, Mögglingen und Schechingen bereits zum 31. Mal die Ostalbrallye statt.

Die K 3239 zwischen Aalen-Reichenbach und Heuchlingen-Holzleuten, die K 3244 zwischen Abtsgmünd-Lutstrut und Abtsgmünd-Straßdorf, die

weiter
  • 1029 Leser

Das Gesicht der Gmünder Justiz wird weiblich

Rechtssprechung Christine Werner offiziell als neue Direktorin des Amtsgerichts und Nachfolgerin Klaus Mayerhöffers eingesetzt.

Schwäbisch Gmünd

Klaus Mayerhöffer war 15 Jahre lang als Direktor des Gmünder Amtsgerichts das „Gesicht der Justiz“ im Gmünder Raum. Das sagte der Präsident des Landgerichts Ellwangen, Friedrich Unkel, am Dienstag bei einem Festakt. Nun wird dieses Gesicht weiblich: Unkel verabschiedete Mayerhöffer in den Ruhestand und setzte Christine

weiter
  • 2422 Leser

Immer mehr Kräne am Himmel über Aalen

Bauen Nicht nur am Stadtoval, sondern auch stadtauswärts, an der Stuttgarter Straße, ziehen imposante Baukräne die Blicke auf sich. Auf dem ehemaligen Parkplatz gegenüber dem Hotel Antik wird zurzeit ein Wohn- und Geschäftshaus mit 18 Wohnungen und zwei Gewerbeeinheiten errichtet. Wegen der Baustelle ist eine Fahrspur der Stuttgarter Straße stadtauswärts

weiter

„Abseits der völkerverbindenden Verkehrsader“

Vortrag Stadtarchivar Michael Hensle spricht im Schloss über „Heubacher Verkehrsschmerzen“.

Heubach. Der Heubacher Stadtschultheiß Wiedenhöfer schrieb am 11. Dezember 1905 an seinen Sindelfinger Amtskollegen: „Nach Blättermeldungen soll dort vom 1. Januar kommenden Jahres an ein Verkehr mit einem Motorwagen von Sindelfingen nach Böblingen eingerichtet werden. Hier bestehe eine ähnliche Absicht.“ Daher bitte er um kurze Einsicht

weiter
  • 332 Leser

Tischkickerturnier Evangelische Jugend lädt ein

Heubach. Beim traditionellen Tischkickerturnier der evangelischen Jugend am Freitag, 13. April, wird es wieder heiß hergehen, versprechen die Organisatoren. Start ist um 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in der Klotzbachstraße 37. Anmelden können sich Zweierteams bis kurz vor Beginn des Turniers. Für Essen und Getränke wird gesorgt. Die bestplazierten

weiter
  • 395 Leser

Siemensstraße teils gesperrt

Infrastruktur Wegen der Bauarbeiten für den neuen interkommunalen Wertstoffhof für Böbingen und Heubach ist ein Teil der Siemensstraße beim Hagebaumarkt gesperrt. Der Parkplatz ist deshalb aktuell nur von Osten her zu erreichen. Foto: me

weiter
  • 1355 Leser

Verein förderte die Kinderklinik mit 151 000 Euro

Spende Der Förderverein „Freunde der Kinderklinik Aalen“ hat in der Jahreshauptversammlung Bilanz seiner Spenden gezogen: In den sieben Jahren seines Bestehens unterstützte der Verein die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Ostalbklinikum mit sagenhaften 151 000 Euro. Mit dem Geld wurden Neugeborenenschlafsäcke, Stillstühle, ein Leichtgewichtsrollstuhl,

weiter
  • 811 Leser

Ferienprogramm der Stadtwerke

Freizeit Im Rahmen des Ferienprogramms im Kundeninformationszentrum der Stadtwerke haben Kinder bunte Leckereien zu Ostern gebacken. Die Nachfrage war wie immer sehr groß, alle fünf Kurse waren voll belegt mit insgesamt 60 Kindern im Alter von acht bis zwölf Jahren. Ingrid Bee-Förch von den Stadtwerken Aalen hatte ein interessantes Programm für die

weiter
  • 463 Leser

Zeitbombe Aneurysma

Medizin Über Behandlung bei Erweiterung der Hauptschlagader.

Wäschenbeuren. Eine weithin unterschätzte Erkrankung in der immer älter werdenden Bevölkerung, stellt die Erweiterung der Hauptschlagader, das Aortenaneurysma dar. Etwa fünf Prozent der Bevölkerung, in der Mehrzahl Männer, leide darunter, heißt es in einer Mitteilung der Stauferklinik in Mutlangen. Die meisten wissen nichts davon, weil die Erkrankung

weiter

Die Burg rüstet zum Neustart

Monument Mit neuem Konzept geht das Wäscherschloss bei Wäschenbeuren in die Saison.Angesprochen fühlen sollen sich vor allem Familien mit Kindern.

Wäschenbeuren

Ich mag’s gern aufgeräumt“, sagt Stephan Hurst, Leiter der Schlossverwaltung Ludwigsburg und als solcher im Auftrag der Staatlichen Schlösser und Gärten des Landes Baden-Württemberg zuständig für das Wäscherschloss. Das fiel nach dem Ende des bisherigen Pachtvertrags zurück ans Land und soll nun neu ausgerichtet werden. Dafür

weiter

Angeklagter muss in eine Klinik

Landgericht Ein psychisch kranker Mann geht mit Beil auf seine türkische Nachbarin los. Warum er freigesprochen wird.

Ellwangen. Freispruch, aber Unterbringung in einer geschlossenen Abteilung in der psychiatrischen Klinik in Bad Schussenried, lautet das Urteil des Vorsitzenden Richters der Schwurgerichtskammer, Gerhard Ilg, am Dienstag. Mit der Aussicht, „irgendwann mal einen Platz in einer geschützten Einrichtung zu bekommen“.

Angeklagt war der 75-jährige

weiter
  • 5
  • 518 Leser

Lindenhof baut Senioren-WG

Behindertenhilfe Die Stiftung Haus Lindenhof auf dem Grundstück von Eberhard Mangold eine Betreuungseinrichtung für behinderte Menschen.

Ellwangen

Eberhard Mangold war der letzte Inhaber der Steinbildhauerei Josef Mangold an der Bundesstraße 290. Seine Firma hat er altershalber aufgegeben.

Das Firmengebäude, in dem über vier Generationen Grabsteine, Denkmäler und Skulpturen aus Stein entstanden sind, ist zwischenzeitlich verschwunden. Die Kunstwerke, die auf dem Grundstück ausgestellt

weiter
  • 1573 Leser

Museumsbahn ist startbereit für die neue Saison

Generalversammlung Der Härtsfelder Verein wählt seinen Vorstand neu und ehrt langjährige Mitglieder.

Neresheim. Bei der Generalversammlung des Härtsfeld-Museumsbahnvereins in der Neresheimer „Krone“ freute sich Vereinsvorsitzender Werner Kuhn gut 40 Vereinsmitglieder und diverse Ehrengäste begrüßen zu können unter anderem Ehrenmitglied Dr. Alfred Geisel.

„Wir Gemeinderäte schätzen die positive Darstellung des Härtfelds durch die

weiter
  • 1166 Leser

Abendschüler senden Frühlingsgrüße aus England

Ausflug Schon traditionell ist die Osterferien-Studienfahrt des Abendgymnasiums Ostwürttemberg nach England unter der Leitung der Englischlehrerin Lindsey Haas, Insgesamt 16 Schülern der Abendgymnasien Aalen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd nutzten die Studienfahrt, um andere Landschaften, die englische Kultur und die Gastronomie Englands kennenzulernen

weiter
  • 262 Leser
Kurz und bündig

Erste-Hilfe-Kurs für Kinder

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Die VHS in Lindach bietet in Zusammenarbeit mit Monika Wörner vom Malteserhilfsdienst am Samstag, 14. April, von 9.30 bis 12 Uhr im Pavillon der Eichenrainschule den Kurs für Kinder an in dem sie lernen einen Notruf abzusetzen, Hilfe zu holen und Wunden richtig zu versorgen. Anmeldung unter Telefon (07171) 925150.

weiter
  • 462 Leser
Kurz und bündig

Jahreshauptversammlung

Schwäbisch Gmünd. Der Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd lädt am Donnerstag, 12. April, alle Mitglieder und Interessierten zur Jahreshauptversammlung ins Streuobstzentrum im Landschaftspark Wetzgau ein. Versammlungsbeginn ist um 19 Uhr.

weiter
  • 373 Leser
Kurz und bündig

Kinderprogramm

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Die Bogensaison ist eröffnet und der Schützenverein Herlikofen startet wieder sein Kinderprogramm. Ab Sonntag, 15. April, können Kinder bis 14 Jahre jeden zweiten Sonntag von 10 bis 12 Uhr kostenfrei das Bogenschießen unter Aufsicht erlernen. Bogen, Pfeile und die sonst noch nötige Ausrüstung wird natürlich von uns gestellt.

weiter
  • 399 Leser
Kurz und bündig

Kurs zu Vereinssitzungen

Schwäbisch Gmünd. Jeder Vereinsvorstand steht früher oder später vor der Herausforderung, eine Sitzung zu planen, durchzuführen und nachzubereiten. Bei einem Tagesseminar am Samstag, 21. April, von 9 bis 14 Uhr in der Gmünder Volkshochschule erhalten Vereinsvorstände hierfür Tipps und Tricks. Die Gebühr beträgt 25 Euro, gefördert durch Stadtverwaltung

weiter
Kurz und bündig

Versammlung beim KTZV

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Am Samstag, 14. April, ist im Vereinsheim Hennahäusle die Hauptversammlung mit Wahlen des Kleintierzüchtervereins Lindach. Die Versammlung beginnt um 18.30 Uhr.

weiter
  • 415 Leser

Offizielle Schlüsselübergabe an Zahnarztpraxis

Neubau Die Räume der Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Endt im neuen Wohn- und Geschäftsgebäude der Kreisbau Ostalb in Herlikofen konnten kürzlich bezogen werden. Die Kreisbauvorstände Georg Ruf und Ottmar Schweizer hatten als Bauherrn mit dem Praxis-Team und Bürgermeister Dr. Bläse, Ortsvorsteher Maihöfer, Architekt Ripberger, Investoren und Gästen die

weiter
  • 789 Leser

Wanderfreunde unterwegs zum Skulpturenweg

Wanderung Für 19 Mitglieder der Gmünder Albvereinsortsgruppe ging es kürzlich vom Dreifaltigkeitsfriedhof über den Schlatthof nach Waldstetten, wo ein kurzer Besuch in der Waldstetter Heimatmühle eingefügt wurde. Darauf wanderten die Wanderfreunde den Kirchberg hinauf nach Straßdorf und weiter über die Klepperlestrasse zum Skulpturenweg. Der Rückweg

weiter
  • 332 Leser

1320 Euro für den Bunten Kreis

Spende Inhaber der Schreinerei Wörner, Thomas Wörner, hat Restholzbestände, Schreinerzubehör und Gerätschaften gegen eine Spende an Interessierte abgegeben. So kam der Betrag von 1320 Euro zustande, der an den Bunten Kreis Schwäbisch Gmünd gespendet wurde. Im Bild (v.l.): Dr. Jochen Riedel, Thomas Wörner, Uwe Eisemann und Marc Lamerz (beide Bunter

weiter
  • 190 Leser

Auszeichnung für Gmünder Autohaus Mulfinger

Auszeichnung Bei der Ehrung seiner weltbesten Vertriebspartner gab BMW die Richtung für das laufende Jahr vor: Ein weiterer Bestwert beim Absatz ist das Ziel. Für den „Excellence in Sales Award“ waren in sechs Kategorien insgesamt 3100 Händler aus 85 Ländern im Rennen. Unter den Preisträgern waren auch deutsche Autohäuser, darunter das

weiter
  • 480 Leser

Neue EMUs als Multiplikatoren an Gmünder VHS

Bildung Wissen rund um das Bildungs- und Schulsystem in BW haben Teilnehmer des Elternmultiplikatoren-Kurses (EMU) an der VHS erhalten. Nach acht Schulungsterminen sind die Damen fit, Eltern aus ihrem Kulturkreis bei Gesprächen im Kindergarten oder in der Schule zu unterstützen. Auch für Lehrer und Erzieher bietet der Elternmultiplikatoren-Pool der

weiter
  • 1089 Leser

Verbrecherjagd: Pfadfinder auf der Suche nach Mr. X und Mrs. Y

Spiel Die Pfadfinder des VCP Unterrot, Oberrot, Herlikofen, Backnang und Großdeinbach haben sich kürzlich in Stuttgart getroffen, um das Brettspiel „Scotland Yard“ in Realität zu spielen. In Fünfergruppen, mit Stadtplan, Tracht und Pfadihalstuch bewaffnet gingen sie los, um Mister X und Misses Y zu jagen. Im VVS-Gebiet wurde mit öffentlichen

weiter
  • 229 Leser

Jazz Session im Aalener Bottich

Auch 2018 ist das Jazzprojekt iGrooved wieder bei den Sessions mit dabei. Am heutigen Mittwoch, 11. April, steht die Formation in der Aalener Diskothek Bottich ab 20 Uhr auf der Bühne. Senior der Truppe ist Bernd Baur aus Urbach. Schon seit den 70ern ist er im Süddeutschen Raum in Sachen Jazz unterwegs. In diesem Quartett hören wir ihn am Tenor-, Sopran-

weiter
  • 626 Leser

Geheimnisse des Waldes

Fortbildung Gesellschaft für Natur- und Umwelterziehung

Waldstetten-Wißgoldingen. Der Wald bietet für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein vielfältiges Lern- und Handlungsfeld sowie Spiel- und Erlebnisraum Doch Wald ist noch mehr. Was, werden die Teilnehmer bei einer Fortbildung der Gesellschaft für Natur- und Umwelterziehung (GNU) erfahren und dabei den Wald von einer ganz anderen Seite erleben und wahrnehmen.

weiter
  • 234 Leser
Kurz und bündig

Generalversammlung beim HGV

Waldstetten. Die Generalversammlung des Handels- und Gewerbevereins (HGV) ist am Freitag, 20. April, um 20 Uhr im Gasthaus Hölzle in Weilerstoffel. Auf der Tagesordnung stehen neben Berichten unter anderem Wahlen und ein Ausblick. Bürgermeister Michael Rembold wird auf die Entwicklung der Gemeinde eingehen. Anträge können schriftlich bis 13. April

weiter

Rekordjahr beim Vereinspokal

Schützen Kolping sichert sich den Wanderpokal beim Vereinspokalschießen in Waldstetten. Die Teilnehmerzahl ist laut Organisatoren abermals gestiegen.

Waldstetten

Glaubte man, dass mit den Mannschafts- und Einzelstarts der vergangenen Jahre das Maximum erreicht war, musste man sich beim diesjährigen Vereinspokalschießen eines Besseren belehren lassen. Die bei den örtlichen Gruppierungen sehr gut ankommende Veranstaltung ist mit 57 Mannschaften und 276 Einzelschützen in eine neue Dimension vorgestoßen,

weiter
  • 529 Leser
Kurz und bündig

Rund um den Heldenberg

Waldstetten. Den Heldenberg umrundet die Seniorenwandergruppe im Schwäbischen Albverein Waldstetten am Mittwoch, 18. April. Treffpunkt zu Fahrgemeinschaften ist um 13.30 Uhr am Malzéviller Platz. Vom Parkplatz unterhalb des Schwarzhorns geht es zum Heldenberg. Eine Einkehr ist vorgesehen. Die Wanderstrecke sit etwa acht Kilometer lang und dauert rund

weiter
  • 227 Leser
Kurz und bündig

Sammlung von Altpapier

Waldstetten/Wißgoldingen. Eine Altpapiersammlung gibt es in Waldstetten und Wißgoldingen am Samstag, 14. April. Die örtlichen Musikvereine holen Zeitungen, Kartonagen, Taschenbücher, Schreib- und Büropapiere, ebenso Kartonagen. Werden letztere nicht als Verpackung für das Altpapier verwendet, sollten sie auseinandergefaltet und flachgedrückt werden.

weiter
  • 155 Leser
Tagestipp

„Augenblick#5“ im Rathausfoyer

Diesen Mittwoch um 12 Uhr findet im Rathausfoyer ein „Bilderwechsel“ zu „Kunst in der Mittagspause“ statt. Präsentiert wird das Motiv „Augenblick#5 (Villa Stützel)“. Zu Sekt und Orangensaft gibt es ein paar Informationen zum Bild, das Hörspiel nach einem Text von Kristo Sagor, passend zum Motiv und dazu eine kleine

weiter
  • 143 Leser

Brotbacken ganz ohne modernen Schnickschnack

Freizeit Der Freundeskreis Backhäusle startet am Samstag mit Backkursen im Himmelsgarten. Was die wichtigste Zutat für ein gelungenes Brot ist.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau

Ein Duft weht durch den Wetzgauer Landschaftspark. Ein guter. Einer, der für Appetit sorgt. Wer dem Geruch nach frischgebackenem Brot folgt, landet vor einem kleinen Backhäuschen. Seit einem knappen halben Jahr steht das Gebäude aus alten Steinquadern im Himmelsgarten. Davor schlummerte es lange Jahre ungenutzt zwischen dem

weiter
  • 3
  • 1232 Leser

Andreas Stempfle hoch dekoriert

Kraftfahrzeug-Innung Auszeichnung mit der Silbernen Ehrennadel des Landesverbandes.

Aalen-Oberalfingen. Als Ehrenämtler in Vorbildfunktion wurde Andreas Stempfle, Lehrlingswart und Prüfungsvorsitzende der Fahrzeug-Innung, gleich doppelt ausgezeichnet – von der Innung und vom Landesverband des KFZ-Handwerks.

Der Name Stempfle habe nicht nur bei der KFZ-Innung hohes Gewicht, erklärte Obermeister Stefan Schmid. Bereits mit 24 Jahren

weiter
  • 1527 Leser

In bekümmerter Hoffnung

Beratung In der Woche des Lebens der evangelischen und katholischen Kirchen geht es um Schwangerschaft und Pränataldiagnostik – Was der Ostalbkreis bietet

Aalen

Immer mehr Mütter, immer mehr Paare möchten Bescheid wissen, wenn sie ein Kind erwarten: Wird das Kind gesund? Der medizinische Fortschritt in den vergangenen Jahren bringt immer genauere Methoden, dies immer früher zu erfahren. Entsprechend gibt es immer mehr Mütter und Paare, die diese Angebote wahrnehmen. Die „Woche für das Leben“,

weiter
  • 5
  • 479 Leser
Kurz und bündig

Swing im Samocca

Aalen. Zuhause schmeckt’s am besten. Das haben sich auch die Musiker Karin Haack (piano), Anette Miller Haack (vocal), Andreas Gebhardt (git.), Andreas Schobert (drums), Ralf Kirchner und Jürgen Stirner (pos & bass) gedacht und gehen als Team vor Ort an den Start. So gibt’s coolen Bossa und heißen Swing am Samstag im Café Samocca frisch auf den

weiter
  • 518 Leser
Kurz und bündig

Vorbereitung Weltkindertag

Aalen. Der Kinderschutzbund lädt Organisationen und Vereine, die sich am Weltkindertagsfest, Sonntag, 16. September, mit einer Spielaktion beteiligen möchten, zu einem Vorbereitungsgespräch ein. Treffpunkt ist Mittwoch, 18. April, 17 Uhr, in den Räumen des Kinderschutzbunds, An der Stadtkirche 23. Infos unter Telefon (07361) 68765.

weiter
  • 465 Leser
Kurz und bündig

Zweiter Anlauf für Flurputzete

Aalen. Nachdem die Flurputzete wetterbedingt verschoben werden musste, hofft OB Thilo Rentschler, dass sich auch beim Nachholtermin am Samstag, 14. April, viele Bürgerinnen und Bürger aktiv an der Flurputzete beteiligen. Kurzentschlossene können sich um 8 Uhr am Bauhof, Heinrich-Rieger-Straße, einfinden. Ab 11.30 Uhr gibt es dort für alle fleißigen

weiter
  • 440 Leser

Frühlingsgrüße aus England

Studienfahrt des Abendgymnasiums führte zu touristischen Zielen in Großbritannien
Traditionell führt die Osterferien-Studienfahrt des Abendgymnasiums Ostwürttemberg nach England unter der Leitung der Englischlehrerin Lindsey Haas. Auch dieses Jahr waren mit insgesamt 16 Schülerinnen und Schülern alle drei Standorte des Abendgymnasiums in Aalen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd vertreten. weiter
  • 363 Leser

So viele Mitglieder wie noch nie

Versammlung Mit 362 Wanderfreunden, darunter zahlreiche Familien und Kinder, hat der Schwäbische Albverein Abtsgmünd einen neuen Höchststand erreicht.

Abtsgmünd

Das Wanderjahr 2017 war ein erfolgreiches für den Schwäbischen Albverein in Abtsgmünd. In seinem Jahresbericht bei der Hauptversammlung des SAV ging Edwin Streicher auf die rekordverdächtige Entwicklung des Mitgliederbestandes ein.

Im Jahr 2017 sind der Ortsgruppe stolze 70 Neumitglieder beigetreten. Ein Meilenstein auf dem Weg zum historischen

weiter
  • 324 Leser

Zeitreise in die Blütezeit des Bergbaus

Jubiläum Das Aalener Urweltmuseum gibt es seit 40 Jahren. Anlässlich des Geburtstages referiert Dr. Eike-Carl Marzi.

Aalen. 40 Jahre alt ist das Aalener Urweltmuseum nun. Anlässlich des runden Geburtstages gibt es am Mittwoch, 11. April, 20 Uhr in der Stadthalle Aalen einen Vortrag zu hören. Der Referent Dr. Eike-Carl Marzi nimmt die Zuschauer mit auf eine Zeitreise von der ersten Blütezeit des Bergbaus im frühen Mittelalter bis hin zum letzten, heute noch aktiven,

weiter
  • 274 Leser

Jetzt schon Baumängel in der Auffahrt der Rathaus-Tiefgarage

Reklamation Nach der grundlegenden Sanierung der Rathaustiefgarage machen sich bereits jetzt, eineinhalb Jahre nach deren Wiedereröffnung, erste Baumängel bemerkbar. Wie Wolfgang Weiß, kommissarischer Stadtwerke-Geschäftsführer, auf Anfrage mitteilt, ist die Auffahrt davon betroffen: „Von den eingebauten Heizelementen löst sich die Deckschicht.“

weiter
Kurz und bündig

Blutspendeaktion des DRK

Oberkochen. Am Mittwoch, 25. April, besteht von 14 bis 19 Uhr in der Dreißentalhalle die Möglichkeit, Blut zu spenden.

weiter
  • 439 Leser

Einnahmen, Sitzbänke und eine Brücke

Bürgerfragestunde Breit gestreut waren die Anfragen in der jüngsten Sitzung des Oberkochener Gemeinderats.

Oberkochen. In der Bürgerfragestunde des Oberkochener Gemeinderats wollte Hubert Glaser wissen, wann die neue Brücke am Kocher bei der Scheerer-Mühle fertiggestellt werde. Auch sei es an der Zeit, dass die Holzbrücke entfernt werde.

Stein des Anstoßes sei die Uferböschung. „Ein schöner Spielplatz für die Kinder, aber ständig werden Steine in

weiter
  • 366 Leser
Kurz und bündig

Flächenlosversteigerung

Königsbronn-Ochsenberg. Die Forstaußenstelle Abtsgmünd versteigert am Mittwoch, 18. April, um 19 Uhr in der Turnhalle in Ochsenberg Laubholzflächenlose aus dem Distrikt Bilz und Eselbuch, im Bereich Oberkochen/Ochsenberg. Die Übersichtskarten sind zu finden unter www.wald.ostalbkreis.de, Rubrik Brennholz. Die Abgabe erfolgt nur gegen Barzahlung.

weiter
  • 385 Leser
Kurz und bündig

Friedensgespräch

Königsbronn. Das „Bündnis gegen die Königsbronner Gespräche“ lädt am Donnerstag, 12. April, um 19 Uhr in die Hammerschmiede zu den „Königsbronner Friedensgesprächen“ ein. Andreas Zumach, Korrespondent der TAZ am Sitz der UN in Genf, spricht zum Thema „Atomwaffen für Deutschland – warum nicht?“. Er nimmt dabei Bezug auf die Vorschläge des Bundestagsabgeordneten

weiter
  • 423 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat tagt

Neresheim-Ohmenheim Am kommenden Donnerstag, 12. April tagt um 19.30 Uhr im Ohmenheimer Rathaus der Ortschaftsrat. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem eine Bürgerfragestunde, diverse Baugesuche, die Breitbanderschließung, Erschließungsarbeiten für das Baugebiet „Bennenberg-West“, die Friedhofsplanung Dehlingen und die Neuverpachtung der Jagdbögen

weiter
  • 754 Leser
Kurz und bündig

Schwäbische Juwelen

Oberkochen. Im Rahmen von „Mundart und Musik“ kommt am Donnerstag, 12. April, der Spitznamenforscher und Autor Dr. Wolfgang Wulz in die Kolpinghütte. Seine Lesung hat er unter das Motto „Schwäbische Neckereien und Juwelen“ gestellt. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Karten zu 10 Euro gibt’s bei Buch und Kultur Mayer sowie bei

weiter
  • 450 Leser

Wirtshaus hat neue Pächter

Scheerer-Mühle Der Oberkochener Gemeinderat hat in einer nicht-öffentlichen Sitzung das Lokal an das Ehepaar Schuhbauer vergeben.

Oberkochen

Die Entscheidung ist gefallen: Der Gemeinderat der Stadt Oberkochen hat einen neuen Pächter für das „Wirtshaus Scheerer-Mühle“ ausgewählt.

Nach dreieinhalbstündiger Beratung und einer persönlichen Vorstellung der drei Bewerber-Ehepaare sind die Würfel am Montagabend gefallen. Der Gemeinderat hat sich nach eingehender Diskussion

weiter
  • 5
  • 2143 Leser

Viermonatige Vollsperrung in Heubach

Verkehr Die Gmünder Straße wird vom Kreisverkehr bis zur Jakob-Uhlmann-Straße bis November gesperrt.

Heubach. Begonnen wird mit dem ersten Bauabschnitt am 16. April vom Kreisverkehr Postplatz bis zur Tankstelle Autohaus Lutze. Der zweite Abschnitt beginnt voraussichtlich im Juli. Während dieser Arbeiten sind die Anwohner des zweiten Bauabschnitts aus Fahrtrichtung Buch erreichbar. Die Zufahrt zu den Anwohnern im ersten Abschnitt wird situationsabhängig

weiter
  • 1425 Leser

Lecker durchgemixt

Der Thermomix ist immer noch das Non-Plus-Ultragerät, welches in keiner Küche fehlen sollte. Egal ob ältere Thermomix-Modelle oder neuere - Thermomix ist einfach Kult und alles gelingt. Nun ist im EMF Verlag ein wunderbares Grundlagenkochbuch erschienen. Hier werden 55 Basisrezepte für den Thermomix vorgestellt. Die Bandreite reicht vom selbstgemachten

weiter
  • 411 Leser

Nockalm Quintett live

Die Tanzmetropole Neustädtlein lädt zu einem Sondergastspiel des „Nockalm Quintetts“ ein.

Ihr aktuelles Album „In der Nacht“ wurde bereits mit Gold ausgezeichnet.

Das Geheimrezept ihrer Songs: „Wir suchen nicht krampfhaft nach Themen… alles, was wir machen ist, den Menschen zuzuhören. Wie gesagt, die wahren Geschichten,

weiter
  • 126 Leser
Freizeit 2x2 Tickets für das Theater des MV Spraitbach ergattern

Alle 2 Jahre begeben sich begnadete Schauspieler aus den Reihen des Musikverein Spraitbach auf die Bretter, die die Welt bedeuten. So auch am 22. April in der Kulturhalle Spraitbach.

Mit dem Drei- Akter“ Der K(r)ampf um das liebe Geld“, von Beate Irmisch bringen die Akteure die Lachmuskeln ihres Publikums sicher zum Glühen und sorgen für

weiter
Freizeit verlost 2x2 Tickets für das Theater des MV Spraitbach

Alle 2 Jahre begeben sich begnadete Schauspieler aus den Reihen des Musikverein Spraitbach auf die Bretter, die die Welt bedeuten. So auch am 22. April in der Kulturhalle Spraitbach.

Mit dem Drei- Akter“ Der K(r)ampf um das liebe Geld“, von Beate Irmisch bringen die Akteure die Lachmuskeln ihres Publikums sicher zum Glühen und sorgen für

weiter
  • 979 Leser

Der trieb & Narco

Nach einer längeren Konzertpause startet die Krautrock-Psychedelic-Freeprog-Jazzrock-Legende „der trieb“ aus dem Remstal 2018 wieder neu. Sie kündigt Konzerte, Performances und die neue Live-CD an, welche die Jahre mit dem unvergessenen „Made“ noch einmal zusammenfasst.

„Diese Band“, schrieb der Musikkritiker Michael

weiter
  • 122 Leser

Der trieb & Narco

Nach einer längeren Konzertpause startet die Krautrock-Psychedelic-Freeprog-Jazzrock-Legende „der trieb“ aus dem Remstal 2018 wieder neu. Sie kündigt Konzerte, Performances und die neue Live-CD an, welche die Jahre mit dem unvergessenen „Made“ noch einmal zusammenfasst.

„Diese Band“, schrieb der Musikkritiker Michael

weiter
  • 125 Leser
Freizeit verlost jeweils 3x2 Tickets für den Hüttlinger Party-Spaß

Frühlingsgaudi

Die Hände hoch, Geri der Klostertaler kommt am 21. April nach Hüttlingen in den Bürgersaal! Der Multiinstrumentalist und Songschreiber und definitiv Kult in der Szene der volkstümlichen Partymusik. Wenn er die Bühne betritt, ist Partyspaß garantiert. Sein abwechslungsreiches Programm lässt niemanden kalt und seine Solos auf dem Saxophon und der Panflöte

weiter
  • 377 Leser

Lecker durchgemixt

Der Thermomix ist immer noch das Non-Plus-Ultragerät, welches in keiner Küche fehlen sollte. Egal ob ältere Thermomix-Modelle oder neuere - Thermomix ist einfach Kult und alles gelingt. Nun ist im EMF Verlag ein wunderbares Grundlagenkochbuch erschienen. Hier werden 55 Basisrezepte für den Thermomix vorgestellt. Die Bandreite reicht vom selbstgemachten

weiter

Nockalm Quintett live

Die Tanzmetropole Neustädtlein lädt zu einem Sondergastspiel des „Nockalm Quintetts“ ein.

Ihr aktuelles Album „In der Nacht“ wurde bereits mit Gold ausgezeichnet.

Das Geheimrezept ihrer Songs: „Wir suchen nicht krampfhaft nach Themen… alles, was wir machen ist, den Menschen zuzuhören. Wie gesagt, die wahren Geschichten,

weiter
Freizeit 3x2 Tickets für Konzert in Bettringen zu gewinnen

Vatertagsfestival

Drei Bands der Spitzenklasse lassen die Bühne beim Bettringer Vatertagsfestival am 9. Mai beben. Schmetternde Bläser, pulsierende Beats von traditionell bis Rock, von Marsch bis Clubsound begeistern das Publikum im Festzelt beim Freibad: Nach den grandiosen Auftritten des „Holstuonar Musig Bigband Club (hmbc)“ in 2013 und 2014 kehrt 2018

weiter
Freizeit verlost 3x2 Tickets für das Bettringer

Vatertagsfestival

Drei Bands der Spitzenklasse lassen die Bühne beim Bettringer Vatertagsfestival am 9. Mai beben. Schmetternde Bläser, pulsierende Beats von traditionell bis Rock, von Marsch bis Clubsound begeistern das Publikum im Festzelt beim Freibad: Nach den grandiosen Auftritten des „Holstuonar Musig Bigband Club (hmbc)“ in 2013 und 2014 kehrt 2018

weiter
  • 133 Leser

Benefizkonzert

Für die Kirchenmusik

Unter dem Motto „Klangreich“ lädt die katholische Kirchengemeinde St. Cyriakusam Bettringen zu einem Benefizkonzert für die Kirchenmusik ein.

Die Auferstehung-Christi-Kirche Bettringen-Lindenfeld bietet sowohl thematisch als auch akustisch den hierfür idealen Rahmen.

Die Hauptakteurin des Abends ist die bekannte Gmünder Konzertpianistin

weiter
  • 283 Leser

Kinderbedarf

Der Waldorfkindergarten und die Freie Waldorfschule Schwäbisch Gmünd veranstalten ihre traditionelle Kinderbedarfsbörse.

Samstag, 14. April, 11 bis 13 Uhr, Freie Walddorfschule, Gmünd

weiter
  • 130 Leser

Mellow Mark

Im Heidenheimer Café Swing ist am Freitag ein außergewöhnlicher Künstler zu Gast: Mellow Mark.

Mellow ist sich, seiner Musik immer treu geblieben. Reggae ist sein Ding und er vermischt seine Liebe gekonnt mit Hip Hop und Soul.

In jüngster Zeit machte er bei Voice of Germany auf sich aufmerksam und spielte sich mit einer coolen Version von Thomas

weiter
  • 131 Leser

Absicht & Zufall

Werkschau in Heubach

Christa Uebelmeßers Bilder sind moderne, zeitgenössische Werke, die nicht nur das Sichtbare der Wirklichkeit abbilden.

Die Künstlerin entwickelt eine neue Formensprache durch die Art, wie sie das Bild entstehen lässt und verlockt damit zum Hinsehen. Über das Thema, die Verwendung der Materialien und unterschiedlichen Maltechniken – kombiniert

weiter
  • 142 Leser

Info

Bis auf den Kindernachmittag am 14. April ist der Eintritt zu allen Veranstaltungen frei.

Alle Infos zu Ort, Zeit und weitere Angaben gibt es unter www.neresheimer-maerchentage.info oder bei der Touristinfo Neresheim.

weiter
  • 214 Leser

Max und die Zauberkugeln

Die sechste Veranstaltung der Reihe „Ohren auf! Konzerte für kleine Leute“ des Gmünder Kulturbüros ist ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie.

Mit dem magischen Titel „Max und die Zauberkugeln“ hat die Philharmonie Schwäbisch Gmünd das Kinderkonzert am Sonntag, 15. April, um 15 Uhr im Kulturzentrum Prediger überschrieben,

weiter
  • 411 Leser

Die 31. Ostalbrallye

Wie jedes Jahr stehen auch dieses Mal in und um Abtsgmünd wieder anspruchsvolle und spannende Wertungsprüfungen auf dem Programm. Die vier Motorsportvereine, AMC Schwäbisch Gmünd, MSC Abtsgmünd, MSC Untergröningen und Racing Team Mögglingen, veranstalten auch dieses Jahr wieder eine Rallye 70. Wie schon die Jahre zuvor befindet sich das Rallyezentrum

weiter
  • 1673 Leser

Hallenbad und Kitas schließen

Tarifkonflikt Warnstreiks im öffentlichen Dienst: Worauf sich die Aalener am Donnerstag einstellen müssen.

Aalen

Aalen ist Schwerpunkt der Arbeitsniederlegungen am Donnerstag. Bestreikt werden Stadtverwaltung, Stadtwerke und Kreissparkasse. Worauf müssen sich die Aalener gefasst machen? Die SchwäPo hat bei öffentlichen Einrichtungen nachgefragt.

Welche Kitas sind betroffen?

Dazu teilt die Stadt mit: Die städtischen Kitas Milanweg, Zochental und Hokuspokus

weiter
  • 1062 Leser

Toter Kater Polizei bittet um Hinweise

Heubach. Bei der Polizei wurde am Dienstag angezeigt, dass in der Nacht auf den 2. April ein vierjähriger Kater nach seinem Freigang Krankheitssymptome zeigte. Der Tierarzt konnte nicht verhindern, dass das Tier wenige Tage später verendete. Der Arzt hält für möglich, dass das Tier vergiftet wurde. Es hielt sich nach Angaben seiner Besitzerin immer

weiter
  • 352 Leser

Diesel abgezapft

Nördlingen. In der Zeit zwischen Samstag, 19.30 Uhr, und Montag, 7.15 Uhr, hat ein Unbekannter die Tankdeckel von einem auf der Gewerbestraße in Nördlingen abgestellten Lkw aufgebrochen und aus den Tanks 400 Liter Diesel abgezapft. Der Schaden beträgt laut Polizei etwa 500 Euro.

weiter
  • 947 Leser

Halbseitig gesperrt

Aalen. Im Zuge des Ausbaus des Radwegs am Kocherufer auf Höhe „Kaufland“ bis zur Burgstallstraße muss die Burgstallstraße vom Donnerstag, 12. bis Freitag, 20. April halbseitig gesperrt werden. Der Grund sind Kabelarbeiten. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Baustellenbereich zu umfahren.

weiter
  • 692 Leser

Radfahrer schwer verletzt

Herbrechtingen. Schwere Verletzungen zog sich ein 47 Jahre alter Radfahrer bei einem Zusammenprall mit einem Pkw Nissan zu. Dessen 68-jähriger Fahrer hatte beim Linksabbiegen die Vorfahrt des Zweiradfahrers missachtet.

weiter
  • 1069 Leser

„Una noche en Granada“

Konzert des Molina Guitar Duo

Für die beiden Gitarristen Isabella Selder und Santiago Molina Gimbernat steht vor allem die enge Verknüpfung aus Musik und Literatur im Vordergrund.

Das aktuelle Programm „Una noche en Granada“ stellt eine literarische und musikalische Hommage an die andalusische Stadt dar. Inspiriert wurden sie von Granada und der Kultur des Flamenco bzw.

weiter
  • 749 Leser

Autorenlesung

Ein Unternehmer aus Ulm erhält dubiose E-Mails, deren Absender behauptet, vor 49 Jahren ermordet worden zu sein. Dazu offenbart er Details, dienur die Betroffenen zu kennen scheinen. Bald ereignet sich immer mehr Merkwürdiges...

Der Autor Manfred Bomm kommt am in die Stadtbibliothek Oberkochen und liest aus seinem neusten Kriminalroman „Nebelbrücke“.

weiter
  • 185 Leser

Fantastische Formen

Vortrag zum 40-jährigen Bestehen des Urweltmuseums

Beim kostenlosen Vortrag zum 40-jährigen Bestehen des Urweltmuseums Aalen stehen farbenprächtige Mineralien im Mittelpunkt.

Der Referent Dr. Eike-Carl Marzi nimmt die Zuschauer mit auf eine Zeitreise von der ersten Blütezeit des Bergbaues im frühen Mittelalter bis hin zum letzten, heute noch aktiven Bergwerk des Schwarzwaldes. Ein kleiner Exkurs in

weiter
  • 381 Leser
Polizeibericht

Kater vergiftet

Heubach. Bei der Heubacher Polizei wurde angezeigt, dass in der Nacht vom 1. auf den 2. April ein vierjähriger Kater nach seinem Freigang Krankheitssymptome zeigte und verendete. Der hinzugezogene Tierarzt hält es für möglich, dass das Tier vergiftet wurde. Der Kater hielt sich nach Angaben seiner Besitzerin immer im Bereich der Laxouer Straße auf.

weiter
  • 709 Leser

Lebensqualität

Endlich gab es das erste schöne Wochenend-Wetter dieses Jahr – außer man gehört zu den Menschen die eisige Kälte, Schnee, Sturm, Regen und dieses ganze Zeug als schön empfinden. Dann war es wohl weniger angenehm. Die Geschmäcker sind ja verschieden und manche mögen es ja kalt. Aus meiner Sicht hoffe ich natürlich auf strahlenden Sonnenschein

weiter
  • 305 Leser

Max und die Zauberkugeln

Die sechste Veranstaltung der Reihe „Ohren auf! Konzerte für kleine Leute“ des Gmünder Kulturbüros ist ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie.

Mit dem magischen Titel „Max und die Zauberkugeln“ hat die Philharmonie Schwäbisch Gmünd das Kinderkonzert am Sonntag, 15. April, um 15 Uhr im Kulturzentrum Prediger überschrieben,

weiter
  • 326 Leser

Mehr als Geschichten

Die 6. Neresheimer Märchentage beginnen

Vor zehn Jahren haben die Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ und die Stadt Neresheim zum ersten Mal ein buntes Programm rund um Märchen angeboten – jetzt finden vom 13. bis 21. April bereits zum sechsten Mal die Neresheimer Märchentage statt.

Vor allem sollen die Märchen für Erwachsene, Familien und Kinder zu einem Erlebnis

weiter
  • 287 Leser
Polizeibericht

Steine fliegen auf Autos

Böhmenkirch. Ein Unbekannter warf dreimal Steine auf vorbeifahrende Autos im Ulmer Weg in Böhmenkirch. Jeweils am vergangenen Donnerstag, Samstag und Montag befuhren die Geschädigten den Ulmer Weg. Sie wurden von einem lauten Knall überrascht. Als sie nachschauten, fanden sie einen Schaden an ihren Fahrzeugen und einen Stein daneben. Den Gesamtschaden

weiter
  • 299 Leser

Info

Bis auf den Kindernachmittag am 14. April ist der Eintritt zu allen Veranstaltungen frei.

Alle Infos zu Ort, Zeit und weitere Angaben gibt es unter www.neresheimer-maerchentage.info oder bei der Touristinfo Neresheim.

Info

Bis auf den Kindernachmittag am 14. April ist der Eintritt zu allen Veranstaltungen frei.

Alle Infos zu Ort, Zeit und weitere Angaben

weiter
  • 136 Leser

Info

Karten zu 6 Euro (Kinder) und 8 Euro (Erwachsene) sind erhältlich beim i-Punkt Schwäbisch Gmünd, Tel. (07171) 603-4250. Weitere Informationen und Karten im Onlineshop unter www.schwaebisch-gmuend.de (Kultur für Kinder).

weiter
  • 215 Leser

A Quiet Place

Nichts ist mehr so wie früher, seit die Erde von mysteriösen, tödlichen Aliens überrannt wurde, denen Kugeln und Bomben nichts anhaben. Die Kreaturen sind außerdem deswegen so gefährlich, weil sie durch die leisesten Geräusche angelockt werden. Nur wenige Menschen wurden bisher nicht von den Monstern getötet – zu den Überlebenden gehört die Familie

weiter
  • 196 Leser

Benefizkonzert für Kirchenmusik

Unter dem Motto „Klangreich“ lädt die katholische Kirchengemeinde St. Cyriakusam Bettringen zu einem Benefizkonzert für die Kirchenmusik ein. Die Auferstehung-Christi-Kirche Bettringen-Lindenfeld bietet sowohl thematisch als auch akustisch den hierfür idealen Rahmen.

Die Hauptakteurin des Abends ist die bekannte Gmünder Konzertpianistin

weiter
  • 207 Leser

Gringo

Action-Komödie

Harold Soyinka (David Oyelowo) ist mit seinem Leben zufrieden. Er führt eine glückliche Ehe mit Bonnie (Thandie Newton) und hat einen guten, ehrlichen Job - denkt er zumindest. Doch bei einer Geschäftsreise bricht das ganze Kartenhaus zusammen. Harold erfährt nicht nur, dass Elaine ihn betrügt, sondern erkennt auch, dass seine Bosse Richard (Joel Edgerton)

weiter
  • 165 Leser

Mama jazzt mit Stirner

Wenn alle ihr eigenes Süppchen kochen, ist es ja meist nicht so toll. Und Zuhause schmeckt’s natürlich sowieso am besten.

Das haben sich auch die Musiker Karin Haack (piano), Anette Miller Haack (vocal), Andreas Gebhardt (Gitarre), Andreas Schobert (drums), Ralf Kirchner und Jürgen Stirner (pos & bass) gedacht und gehen jetzt als Team im Café

weiter
  • 814 Leser
Mittwoch, 11. April

Multimedia- Collage

„Ding-Dong, es klingelt, ich gehe zur Tür, öffne und stehe einem Känguru gegenüber.“

Diese Worte sind der Beginn einer ganz besonderen Freundschaft. Und es ist die Gründung einer WG mit einem Kleinkünstler und einem kommunistischen Känguru. Der Kabarettist und Liedermacher Marc-Uwe Kling hat diese autobiografische Geschichte in seiner „Känguru-Trilogie“

weiter
  • 193 Leser

Oldie Night

Zum 7. Mal findet in der Betringer SG-Halle die Oldie-Night statt. DJ Matze sorgt mit fetziger Musik für tolle Stimmung.

Die Besucher dürfen sich auf einen tollen Party-Abend freuen, bei dem es neben Tanz auch ein kleines Programm sowie eine Mitternachtsverlosung geben wird.

Der Abend steht unter dem Motto „Oldie sein lohnt sich“, daher

weiter
  • 422 Leser

The Bad Plus

In der Reihe „Jazz im Prediger“ ist dieses Mal das amerikanische Supertrio „The Bad Plus“ zu Gast. Mick Baumeister eröffnet den Abend mit einem „In Memoriam Uwe Werner“.

Stilistisch kombinieren „The Bad Plus“ Elemente des Avantgarde-Jazz mit Rock- und Popelementen. Das Trio hat zahlreiche Stücke anderer

weiter
  • 506 Leser

Absicht & Zufall

Werkschau in Heubach

Christa Uebelmeßers Bilder sind moderne, zeitgenössische Werke, die eben nicht nur das Sichtbare der Wirklichkeit abbilden.

Die Künstlerin entwickelt eine neue Formensprache durch die Art, wie sie das Bild entstehen lässt und verlockt damit zum Hinsehen. Über das Thema, die Verwendung der Materialien und unterschiedlichen Maltechniken – kombiniert

weiter
  • 194 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 31 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Theater“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 287 Leser

Polizei Vermisstensuche mit Hubschrauber

Waiblingen/Leutenbach. Am Dienstagmorgen suchte die Polizei mit mehreren Streifenbesatzungen und mit einem Hubschrauber nach einem vermissten 18-Jährigen. Der Mann wurde schließlich gegen 11.15 Uhr vom Hubschrauber im Bereich einer Gartenanlage zwischen Leutenbach und Nellmersbach gefunden. Der 18-Jährige, der sich in einer gesundheitlichen Notlage

weiter
  • 3770 Leser

Info

Rufen Sie unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Geri“ oder „Pferd“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist kommenden Montag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50ct aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Viel Glück!

weiter
  • 248 Leser

Ein Topf

Die Rezepte sind in sieben Bereiche gegliedert. Die Appetitanreger „Chips & Dips“ klingen schon mal lecker. Sie entsprechen auch meiner Vorstellung von One-Pot-Gerichten, wobei nichts gekocht wird. Aber dann Schmorgerichte und Gulasch im Überfluss. Die Bilder machen alle einen dunklen, tristen Eindruck auf mich. Mir fehlen die Pfiffigkeit

weiter
  • 719 Leser
Freizeit verlost 3x2 Tickets für den Hüttlinger Party-Spaß

Frühlingsgaudi

Die Hände hoch, Geri der Klostertaler kommt am 21. April nach Hüttlingen in den Bürgersaal! Der Multiinstrumentalist und Songschreiber und definitiv Kult in der Szene der volkstümlichen Partymusik. Wenn er die Bühne betritt, ist Partyspaß garantiert. Sein abwechslungsreiches Programm lässt niemanden kalt und seine Solos auf dem Saxophon und der Panflöte

weiter
  • 779 Leser

In den Bann gezogen

Im mittlerweile zwölften Band der Rizzoli-&-Isles-Serie hinterlässt ein Mörder bestialisch verstümmelte Leichen - allesamt zugerichtet wie Märtyrer aus der Geschichte des Christentums. Schnell kommen Ermittlerin Jane Rizzoli und Pathologin Maura Isles zu dem Schluss, dass dieser Fall mit einem jahrzehntealten Fall von Misshandlungen in einem katholischen

weiter
  • 657 Leser

Lecker durchgemixt

Der Thermomix ist immer noch das Non-Plus-Ultragerät, welches in keiner Küche fehlen sollte. Egal ob ältere Thermomix-Modelle oder neuere - Thermomix ist einfach Kult und alles gelingt. Nun ist im EMF Verlag ein wunderbares Grundlagenkochbuch erschienen. Hier werden 55 Basisrezepte für den Thermomix vorgestellt. Die Bandreite reicht vom selbstgemachten

weiter
Freizeit 2x2 Tickets für das Theater des MV Spraitbach ergattern

Alle 2 Jahre begeben sich begnadete Schauspieler aus den Reihen des Musikverein Spraitbach auf die Bretter, die die Welt bedeuten. So auch am 22. April in der Kulturhalle Spraitbach.

Mit dem Drei- Akter“ Der K(r)ampf um das liebe Geld“, von Beate Irmisch bringen die Akteure die Lachmuskeln ihres Publikums sicher zum Glühen und sorgen für

weiter

Der trieb & Narco

Nach einer längeren Konzertpause startet die Krautrock-Psychedelic-Freeprog-Jazzrock-Legende „der trieb“ aus dem Remstal 2018 wieder neu. Sie kündigt Konzerte, Performances und die neue Live-CD an, welche die Jahre mit dem unvergessenen „Made“ noch einmal zusammenfasst.

„Diese Band“, schrieb der Musikkritiker Michael

weiter
  • 114 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 29 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Bettringen“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 236 Leser

Nockalm Quintett live

Die Tanzmetropole Neustädtlein lädt zu einem Sondergastspiel des „Nockalm Quintetts“ ein.

Ihr aktuelles Album „In der Nacht“ wurde bereits mit Gold ausgezeichnet.

Das Geheimrezept ihrer Songs: „Wir suchen nicht krampfhaft nach Themen… alles, was wir machen ist, den Menschen zuzuhören. Wie gesagt, die wahren Geschichten,

weiter
  • 155 Leser
Freizeit 3x2 Tickets für Konzert in Bettringen zu gewinnen

Vatertagsfestival

Drei Bands der Spitzenklasse lassen die Bühne beim Bettringer Vatertagsfestival am 9. Mai beben. Schmetternde Bläser, pulsierende Beats von traditionell bis Rock, von Marsch bis Clubsound begeistern das Publikum im Festzelt beim Freibad: Nach den grandiosen Auftritten des „Holstuonar Musig Bigband Club (hmbc)“ in 2013 und 2014 kehrt 2018

weiter
  • 119 Leser
Kurz und bündig

Chinesische Malerei

Hüttlingen. Bei der VHS Ostalb führt Monika Hoffer am Samstag, 21. April, in die chinesische Bambusmalerei ein. Der Kurs findet von 10 bis 16 Uhr im Roten Schulhaus in Hüttlingen statt. Gebühr 40 Euro plus 10 Euro Materialkosten. Information und Anmeldung unter (07361) 813243-0 oder im Internet unter www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 1059 Leser
Kurz und bündig

Eiszeit auf dem Gschwendhof

Abtsgmünd. Bauernhofeis erfrischt die Wanderer bei der Tour mit Naturparkführer Rolf Angstenberger am Sonntag, 15. April, vom idyllischen Rötenbachtal zum Gschwendhof und zurück über die Teufelskanzel. Treffpunkt: 13 Uhr am Parkplatz „Grüner Wald“ im Ortsteil Hinterer Rötenbach. Erwachsene zahlen 8 Euro, Kinder bis 16 Jahre kostenlos, das Eis geht

weiter
  • 1074 Leser
Kurz und bündig

Kräuter für eine Frühjahrskur

Abtsgmünd-Hangendenbuch. Was die Natur für eine Frühjahrskur zu bieten hat, lernen TeilnehmerInnen beim Kräuterrundgang am 14. April, um 14 Uhr auf dem Koiserhof in Hangendenbuch. Kosten 15 Euro, für Kochergartenmitglieder 10 Euro, Kinder bis 11 Jahre frei. Anmeldung: info@heimatblume.de.

weiter
  • 979 Leser

Theater Premiere von Kafka-Stück

Am Freitag, 13. April, feiert Kafkas Amerika in der Regie von Lilja Rupprecht Premiere am Schauspiel Stuttgart. Rupprecht, die am Wiener Burgtheater, dem Deutschen Theater Berlin, dem Münchner Volkstheater und dem Schauspiel Köln arbeitet, schickt das Publikum auf eine Reise. Eine Reise, die der Autor Franz Kafka selbst nie unternommen hat. Weitere

weiter
  • 1271 Leser

Ein legendäres Ensemble gastiert beim Theaterring

Tanz Das Stuttgarter Ballett kommt zu einem Gastspiel in die Aalener Stadthalle.

Bangkok, Singapur, Aalen. In jeder Spielzeit führen Gastspiele das Stuttgarter Ballett in alle Welt. Am Freitag, 13. April, 20 Uhr, ist die Compagnie von Reid Anderson auf der Bühne der Stadthalle Aalen zu erleben. Denn mit Aalen verbindet das Stuttgarter Ballett eine ganz besondere Partnerschaft. Seit Jahren kommt die Compagnie regelmäßig in die Kocherstadt,

weiter
  • 734 Leser

Der Künstler und Sammler Buchheim

Ausstellung Zum 100. Geburtstag in diesem Jahr zeigt der Kunstverein Aalen Malerei, Grafik und Bücher von Lothar-Günther Buchheim im Alten Rathaus Aalen.

Wenn es um Lothar Günther Buchheim geht, dann gerät Artur Elmer ins Erzählen. Reich ist der Fundus an Wissen des Vorsitzenden des Aalener Kunstvereins über dem Künstler, der durch seinen Roman „Das Boot“ und dessen 1981 erschiene Verfilmung weltberühmt wurde. Über Buchheims Kunst kann Elmer viel erzählen, aber auch über Buchheims Leben

weiter

Lesung Literarische Reise in Schorndorf

Am Freitag, 13. April, 20 Uhr, präsentieren Anja Rambow und Ulrike Möller im Figuren Theater Phoenix in Schorndorf ihr l Programm „Tierisch? Gut.“. Die Sprecherinnen unternehmen eine literarische Reise durch die Welt der Tiere mit Texten von Robert Gernhardt, Wilhelm Busch, Ernst Jandl, Rainer Mara. Rilke, Thomas Bernhard und anderen.

weiter
  • 729 Leser

Historische Fotografien aus Hawai’i

Völkerkunde Die Ethnologin Gesa Grimme zeigt am Freitag, 13. April , 18.30 Uhr, in ihrem Vortrag „... welche ein anschauliches Bild von Land und Leuten geben“ historische Fotografien aus Hawai‘i aus dem Bildarchiv des Linden - Museums Stuttgart. Eintritt: Euro 5, ermäßigt 3 Euro. Foto: Lindenmuseum Stuttgart

weiter
  • 644 Leser
Schaufenster

KULTiC feiert Jubiläum

Crailsheim. 20 Jahre KULTiC wird am Samstag, 21. April, ab 19.30 Uhr in Crailsheim gefeiert. Zur Begrüßung spielt im Rathaussaal die Band „Silent Home“. Bei dem Fest gibt es die Gelegenheit auf 20 Jahre KULTiC anzustoßen und auf die Veranstaltungen zurückzublicken. Passend zum Jubiläum fordert Philip Simon ab 20.30 Uhr in seinem Programm „Meisenhorst“

weiter
  • 272 Leser

Webers „Freischütz“ für Kinder

Konzert Sechste Veranstaltung der Reihe „Ohren auf! Konzerte für kleine Leute“ des Gmünder Kulturbüros.

Mit dem magischen Titel „Max und die Zauberkugeln“ hat die Philharmonie Schwäbisch Gmünd das Kinderkonzert am Sonntag, 15. April, 15 Uhr, im Kulturzentrum Prediger überschrieben, das Kinder ab sechs Jahre und ihre Eltern auf eine musikalische Entdeckungsreise einlädt.

Die Gmünder Philharmoniker präsentieren das Vorspiel zu einer der bedeutendsten

weiter
  • 5
  • 447 Leser

Kater tot

In Heubach verendete ein Kater womöglich aufgrund einer Vergiftung. Die Polizei sucht Zeugen.

Bei der Heubacher Polizei wurde am Dienstag angezeigt, dass in der Nacht vom 1. auf den 2. April ein vierjähriger Kater nach seinem Freigang Krankheitssymptome zeigte. Der hinzugezogene Tierarzt konnte letztlich nicht verhindern, dass der Kater wenige Tage später verendete. Der Tierarzt hält es aufgrund seiner Untersuchungen für

weiter
  • 5
  • 3265 Leser

Festhallengaststätte ist wiedereröffnet

Gastronomie Annerose Kratschmann-Schneid und Bernd Richlicki starten durch.

Westhausen. Ab sofort hat die Gaststätte in der Turn- und Festhalle Westhausen wieder geöffnet. Bürgermeister Markus Knoblauch begrüßte in der Eröffnungswoche die neuen Pächter der Festhallengaststätte Westhausen, Annerose Kratschmann-Schneid und Bernd Richlicki, mit einem Blumengruß. Seit Anfang April betreiben die beiden die Gaststätte und freuen

weiter
  • 908 Leser

Faustgroße Steine auf Autos

Böhmenkirch. Wie die Polizei jetzt mitteilt, warf ein Unbekannter in den vergangenen Tagen dreimal Steine auf vorbeifahrende Autos im Ulmer Weg.

Vergangenen Donnerstag gegen 10 Uhr fuhr dort ein Ford in Richtung Kirchstraße. Die Fahrerin hörte einen lauten Schlag. Sie stoppte und entdeckte eine Delle auf der Motorhaube. Der Stein, der den Schaden verursacht

weiter
  • 487 Leser

Vom Orient zum Okzident in Lautern

Konzert Musikverein Lautern und Gäste aus Iggingen laden zum Frühjahrskonzert am Samstag, 14. April.

Heubach-Lautern. Der Musikverein Lautern führt am Samstag, 14. April, mit den Gästen vom GMV Cäcilia Iggingen sein Frühjahrskonzert in Lautern auf. Dirigent Matthias Weller hat unter dem Motto „Vom Orient zum Okzident“ ein spannendes Programm zusammengestellt, verspricht der Musikverein.

Die Lauterner haben bei ihrer Stückauswahl „Geschichten

weiter
  • 1787 Leser

Steine fliegen auf Autos

In Böhmenkirch beschädigte ein Unbekannter drei fahrende Autos. Die Polizei bittet um Hilfe.

Wie die Polizei mitteilt, warf ein Unbekannter in den vergangenen Tagen dreimal Steine auf vorbeifahrende Autos im Ulmer Weg in Böhmenkirch.

Vergangenen Donnerstag fuhr gegen 10 Uhr ein Ford in Richtung Kirchstraße. Die Fahrerin hörte einen lauten Schlag. Sie stoppte und entdeckte eine Delle auf der Motorhaube. Der Stein, der den Schaden

weiter
  • 2541 Leser

Große Funde in der „Kleinen Scheuer“

Forschung Nähnadel und Bärenzahn: Das Archäologen-Team von der Uni Tübingen ist schon am zweiten Tag mehr als zufrieden mit den Grabungen an der Höhle auf dem Rosenstein. Ein Besuch.

Heubach

Dienstagmorgen an der „Kleinen Scheuer“ auf dem Rosenstein. Aus dem Inneren der Höhle dringen Schab- und Kratzgeräusche. Ein Team junger Archäologen rund um Prof. Harald Floss von der Uni Tübingen werkelt mit Kellen und Bürsten an der Bodenoberfläche aus Kalkstein. Immer wieder stoppen sie, begutachten genau, was sie da vor sich

weiter

Aus Lippenmühle wird Mercatura

Mühlen in Aalen Wo einst die Schokoladenfabrik Wilbader stand, drehte sich davor ein Mühlrad. Später wurde an der Stelle Kaufhausgründer Hans Gentner aktiv.

Aalen

Die Lippenmühle auf dem späteren Areal der Wilbaderschen Schokoladenfabrik am nördlichen Stadtgraben wird bereits 1337 urkundlich erwähnt, als die Mühle von der Stadt erworben wurde. Als Ellwangische Mühle hatte sie anfänglich Röthard und Wasseralfingen zu versorgen, bis dort von den „Ahelfingern“ eine eigene Dorf- und Schlossmühle

weiter
  • 1389 Leser

Eine besondere Baumschule

Remstal-Gartenschau Ehrenamtliche gestalten die Mögglinger Bahnhofstraße. Dort sollen bald Bäume und Büsche durch Stühle und Tische wachsen.

Mögglingen

Eine Gruppe Ehrenamtlicher hat sich in der Mögglinger Bahnhofstraße versammelt. Ausgestattet mit Gießkannen, Spaten, Eimern, Dünger und Erde haben sie einiges vor: Sie wollen ein kleines Fleckchen Erde in eine Baumschule und in ein natürliches Klassenzimmer verwandeln.

Auf der rechten Parkseite pflanzt Franz Tuschl gemeinsam mit anderen

weiter

Groß und Klein bringen Pommertsweiler bei der Flurputzete auf Vordermann

Aktion Vergangenen Samstag startete bei herrlichem Sonnenschein die Flurputzete in Pommertsweiler. Fast fünfzig Einwohner beteiligen sich an dieser großartigen Aktion. Angefangen vom Kindergarten über die Jugendfeuerwehr bis hin zum Bauwagenteam und vielen Erwachsenen waren alle mit Spaß dabei unsere schöne Landschaft vom Unrat zu säubern. Da es auf

weiter
  • 419 Leser

Ausschuss Anschlussstellen der B 29

Aalen. Der Kreistagsausschuss für Umweltschutz und Kreisentwicklung tagt am Dienstag, 17. April, um 14 Uhr im Kreishaus in Aalen.

Auf der Tagesordnung stehen die Planungsvereinbarungen zwischen dem Regierungspräsidium Stuttgart und dem Ostalbkreis über die Planungen der Anschlussstellen Hüttlingen und Affalterried im Zug der Westumgehung (B 29) sowie

weiter
  • 874 Leser

Streik: Hallenbad am Donnerstag dicht

Aalen. Aufgrund eines Warnstreiks der Gewerkschaft Verdi ist das Aalener Hallenbad (einschließlich Sauna und Fitnessraum) am Donnerstag, 12. April, den ganzen Tag über geschlossen. Ebenfalls finden an diesem Tag keine Kurse und keine Nutzung durch Vereine statt. Die Kursteilnehmer und Vereine wurden vorab informiert, heißt es von den

weiter
  • 5138 Leser

Warum Einsamkeit tödlich ist

Lesung Manfred Spitzer spricht in der Buchhandlung Rupprecht über sein neues Buch „Einsamkeit. Die unerkannte Krankheit“.

Ellwangen

Zwei Wochen vorher war die Ellwanger Lesung mit Prof. Dr. Manfred Spitzer schon ausverkauft. Der Leiter der Psychiatrie an der Uniklinik Ulm ist Bestsellerautor und hat mit „Digitale Demenz“ einen Nerv der Zeit getroffen. Sein neues Buch wird nicht weniger Aufsehen erregen. Denn Vereinsamung droht nicht nur den Älteren einer überalterten

weiter
  • 1214 Leser

Jetzt macht sie alles mit links

Leute heute Nach einem Schicksalsschlag hat sich die ehemalige Kantorin und Organistin Christina Burckhardt ins Leben zurückgekämpft. Was sie jetzt plant.

Aalen

Bisweilen verändert ein herber Schicksalsschlag das ganze Leben. Der so Getroffene hadert dann meist mit dem Glauben und zweifelt an Gott. Nicht so Christina Burkhardt. Nach einem geplatzten Aneurysma mit anschließendem Schlaganfall hat sich die engagierte langjährige Kantorin und Organistin der Wasseralfinger Magdalenenkirche und Gründerin der

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9 Uhr: In Schwäbisch Gmünd wurde eine betrunkene Frau auf dem Gehweg gefunden - sie musste die Nacht in der Ausnüchterungszelle verbringen.

8.55 Uhr: Ein ertappter Dieb ist nach einem Gerangel aus einem Aalener Geschäft geflüchtet.

8.20 Uhr: In der Nacht auf Montag wurden in Schorndorf-Weiler vier Autos aufgebrochen, wobei alle

weiter
  • 4182 Leser

Betrunkene Frau von Gehweg aufgesammelt

Nacht in Ausnüchterungszelle verbracht

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstagmorgen verständigten Zeugen die Polizei, weil sei gegen 0.15 Uhr eine betrunkene Frau auf dem Gehweg der Graneggstraße liegend aufgefunden hatten. Die Frau verweigerte anschließend laut Polizeiangaben die Behandlung einer Rettungswagenbesatzung, war aber erkennbar nicht in der Lage, selbst Verantwortung

weiter
  • 5
  • 3982 Leser

Gerangel nach Diebstahl

Dieb flüchtet aus Geschäft

Aalen. Kurz nach 21 Uhr löste am Montagabend der Diebstahlalarm in einem Einkaufscentrum in der Daimlerstraße aus, nachdem ein Mann den Kassenbereich passiert hatte. Ein Angestellter verfolgte den unbekannten Mann und konnte ihn am Haupteingang stellen. Als er nach ihm griff, kam es zu einem Gerangel zwischen den beiden, bei dem der Trageriemen

weiter
  • 5
  • 3314 Leser

Feuerwehrgeschichte sammeln

Initiative Groß ist das Interesse am Informationstreffen der Gruppe, die in der Gemeinde feuerwehrhistorische Fahrzeuge und Gerätschaften aufspüren, präsentieren und nutzen will.

Gschwend

Es hat Geschichte, das alte Feuerwehrfahrzeug von Gschwend. „Damit haben Generation Dienst getan“, beschreibt Steffen Wahl – Jugendwart der Floriansjünger in der Gemeinde und zugleich Gemeinderat. „Die Mitglieder der Altersabteilung sind mit diesem Fahrzeug Einsätze gefahren, die aktive Wehr hatte es bis Juli 2017 in

weiter

Wie zwei Cent Schulden ein Amt beschäftigen

Bürokratie Der Waldstetter Landwirt Anton Weber prangert den Zweck übersteigende Mittel an.

Waldstetten. Anton Weber hat Schulden. Genauer gesagt, er und seine drei ehemaligen Mitgesellschafter. Ganz genau: Es geht um zwei Cent. Die schuldet seine Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) seit 2010 dem Land. Was den Waldstetter Landwirt wundert: Die Mühlen der Bürokratie fingen erst acht Jahre später, diesen Januar, an zu mahlen. Dafür umso

weiter
  • 3
  • 1106 Leser

Regionalsport (13)

Zahl des Tages

140

Läuferinnen und Läufer haben sich bislang für den Kapfenburg-Panoramalauf am kommenden Samstag angemeldet. Favorit dürfte ein Gmünder sein: Stadtlauf-Sieger Johannes Großkopf steht ebenfalls schon auf der Startliste.

weiter
  • 835 Leser

Tanzen Breakdance-Cup steigt in Gmünd

Der 1. Breakdance-Cup in Schwäbisch Gmünd steigt am Sonntag, 29. April, im KULTURwerk, Hauffstrasse 2. Eine international besetzte Jury wird die Tänzer bewerten. Von 10.30 bis 12 Uhr gibt es einen Workshop mit TOMI aus Slowenien (Gebühr: 15 Euro). Einlass zum Cup ist ab 12.30 Uhr, Start der Battles: 14 Uhr. Eintritt und Startgeld je 4 Euro. Gebattlet

weiter
  • 270 Leser

Kilb und Meller sind die Sieger

Golf Vier Tage lang konnten 36 Mädchen und Jungs unter der professionellen Anleitung von drei Golftrainern spannende Golftage beim Ostercamp des Golf Club Hetzenhof erleben. Travis Kilb und Lucian Meller hießen am Ende die Sieger des Abschlussturnier über 18- und Neun-Loch. Foto: privat

weiter
  • 357 Leser

Torwartfehler hilft dem FCA

Fußball, Bezirksliga Frauen des FC Alfdorf siegen zu Hause mit 2:0.

Alfdorf – Neuler/W’alf. 2:0 (0:0)

Die erste Halbzeit war von Fehlpässen auf beiden Seiten gezeichnet und außer einem Torschuss von Jana Hinderer konnte der FCA keine sehenswerten Aktionen verzeichnen. Die zweite Halbzeit war ansehnlicher für die Zuschauer, einige schöne Spielzüge bereiteten die eine oder andere Chance. Einen Torwartfehler

weiter

HSG verliert etwas unglücklich gegen den Zweiten

Handball, Württembergliga Die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf unterliegt Unterensingen mit 28:29.

Einen tollen Handballabend erlebten die Zuschauer in der Donzdorfer Lautertalhalle beim Spiel der gastgebenden HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf gegen den Tabellenzweiten SKV Unterensingen. Dabei musste sich die HSG nach 60 Minuten unglücklich mit 27:28 geschlagen geben.

Die Partie begann für die Gastgeber recht vielversprechend. Die Gäste agierten

weiter
  • 103 Leser

Laffont und Thum zurück im Weltcup

Radsport, Mountainbike Steffen Thum und Rémi Laffont fahren nach ihrem Unfall erstmals beide in die Punkteränge.

Nach mehr als sieben Monaten sind Steffen Thum (GER/33) und Rémi Laffont (FRA/26) nahezu wieder auf ihrem früheren Leistungsniveau angekommen. Beim Marathon-Weltcup in Frankreich, Laissac, landeten beide (Thum auf Position 27, Laffont als 29.) in den Weltcuppunkten.

92 Kilometer und 3400 Höhenmeter standen zum Saisoneinstieg der Marathon-World-Serie

weiter
  • 100 Leser

Laufteam Elke stellt die größte Gruppe

Leichathletik Gmünder stellen die größte Gruppe beim Frauenlauf in Stuttgart.

25 Walkerinnen und Joggerinnen des Laufteams Elke starteten beim Frauenlauf in Stuttgart. Insgesamt 1800 Teilnehmerinnen waren hier angemeldet, um mit ihren Anmeldegebühren das Frauenhaus in Stuttgart zu unterstützen. 2500 Euro wurden von den Einnahmen gespendet und das größte Team beim Sieben-Kilometer-Lauf wurde mit zehn Kisten Bier belohnt. Das Laufteam

weiter
  • 112 Leser

Niklas Krause läuft zum Sieg in Holland

Bogenlaufen Der Straßdorfer gewinnt den Saisonauftakt des Dutch Run-Archery Cups in Oirschot (Niederlande).

Die Saison begann für den Straßdorfer Bogenläufer Niklas Krause mit einer Standortbestimmung im niederländischen Oirschot beim Auftakt zum Open Dutch Run-Archery Cup 2018. Um dieses Jahr eine Chance auf den Sieg in der Aktivenklasse zu haben, startete Niklas im Herrenfeld. Eigentlich dürfte er noch in der Altersklasse 18-20 starten, die er im Vorjahr

weiter
  • 105 Leser

Vanessa Imle ist im Kader

Trampolin Erfolge für TSB-Turnerinnen: Vanessa Imle für U 18-Europameisterschaften im Trampolinturnen in Baku nominiert, Jana Zimmerhackel als Ersatzturnerin.

Eine beispiellose Qualifikation zeigte Vanessa Imle, die gerade ihren 14. Geburtstag gefeiert hatte, und setzte sich in beiden Wettkämpfen klar gegen die nationale Konkurrenz durch. Ihre Vereinskameradin Jana Zimmerhackel schaffte ebenfalls die EM-Qualifikationsnorm und wurde als Ersatzturnerin nominiert. Die Trampolinturnerinnen des TSB Schwäbisch

weiter
  • 533 Leser

WSG erfüllt die Plichtaufgabe

Handball, Württembergliga Die WSG Alfdorf/Lorch/Waldhausen besiegt den TSV Nordheim, macht es nach zwischenzeitlich hoher Führung beim 29:26 (16:10) aber unnötig spannend.

Im vorletzten Heimspiel der Württembergliga gewann die WSG Alfdorf/Lorch/Waldhausen (ALLOWA) gegen die TSV Nordheim mit 29:26 (16:10) und wahrt damit ihre Chance, der Abstiegs-Relegation aus dem Weg zu gehen. Durch den Sieg bleibt die WSG mit einem Punkt Rückstand auf Tuchfühlung zum SV Hohenacker/Neustadt.

Die zahlreichen Zuschauer sahen ein sehr

weiter
  • 166 Leser

Zwei Gmünder sind im Finale erfolgreich

Ski alpin Lionel Krieg und David Sachsenmaier zeigen ihr Können im Finale des deutschen Schüler-Cups U12.

In Seefeld (Tirol) wurde das Deutschland-Finale der Schüler U12 ausgetragen, wofür sich vom SV Gmünd Lionel Krieg und David Sachsenmaier bei acht Wertungsläufen qualifiziert hatten. Das Finale begann mit dem Technikwettbewerb, die 140 besten Talente aus Deutschland durften ihr Können unter Beweis stellen. Bei diesem Wettbewerb mussten die Rennläufer

weiter

HSG-Frauen sind vorzeitig Meister

Frauen, Bezirksliga Winzingen-Wißgoldingen-Donzdorf siegt 24:22 in Lauterstein.

Auf dem Weg zur Meisterschaft in der Bezirksliga trat Tabellenführer HSG Winzingen-Wißgoldingen-Donzdorf bei der SG Lauterstein/Treffelhausen/Böhmenkirch an.

Die HSG legte einen Traumstart aufs Parkett und ging durch einen Doppelschlag von Kapitänin Magdalene Holzapfel und einem Tor von Ria Holzapfel bereits nach drei gespielten Minuten mit 3:0 in Front.

weiter
  • 1106 Leser

Wohin führt das Sieger-Gen?

Fußball, Verbandsliga Nach dem 3:0 gegen den Tabellenführer ist der FCN ein ernsthafter Aufstiegskandidat. Was das für den Verein bedeutet? Erst mal gar nichts, behaupten die Verantwortlichen.

Holger Traub hatte seine Mannschaft, wie es seine Art ist, genau auf den Gegner eingestellt: auf die „Wahnsinnsrotation“ in der Dorfmerkinger Offensive, wie es der Normannia-Coach formuliert, auf die Laufwege, auf die Fähigkeiten zur diagonalen Spielverlagerung.

Die akribische Vorbereitung des Gmünder Teams, der „Match-Plan“

weiter
  • 5
  • 808 Leser

Überregional (14)

Interview

„Der Große Saal ist wie ein Hochpräzisionswerkzeug“

Sie können auf das Programm setzen, was Sie wollen, die Elbphilharmonie ist immer ausverkauft. Was ist dann die Herausforderung für Sie als Intendant? Christoph Lieben-Seutter : Es ist eine einmalige Chance, dass in der Elbphilharmonie auch viele Leute ins Konzert gehen, die sich vorher nicht so genau überlegt haben, was auf sie zukommt, was sie hören weiter
  • 1207 Leser

„Gespaltenes Verhältnis zum TV“

Ranga Yogeshwar macht seit 25 Jahren die Sendung „Quarks“. Im Interview spricht er über die politische Bedeutung von Wissenschaftsfernsehen.
Wieso, weshalb, warum: Die Sendung „Quarks“ ist Fernsehen für alle, die sich über wichtige Themen aus wissenschaftlicher Sicht informieren wollen – und das schon seit 25 Jahren. Das von Ranga Yogeshwar entwickelte und präsentierte Magazin startete im April 1993 unter dem Titel „Quarks & Co“, kürzlich wurde es in „Quarks“ weiter
  • 678 Leser
Querpass

Alles klar mit Katar?

Thomas Tuchel wird demnächst in einer schillernden Metropole arbeiten. So viel scheint so gut wie sicher. Aber heuert der umworbene Trainer in London beim FC Arsenal an, wie das Fachmagazin Kicker behauptet? Bei Paris Saint Germain, wie es die Reporter der Bild-Zeitung vermelden? Oder doch am anderen Ende der Welt? Er geht nach Paris. So lautet jedenfalls weiter
  • 358 Leser
Kommentar Jens Schmitz zur Zulagenaffäre von Ludwigsburg

Bedenkliches Niveau

Die Zulagenaffäre an der Verwaltungshochschule Ludwigsburg ist längst nicht mehr auf einen Zirkel zweifelhafter Akademiker beschränkt. Im Raum steht die Frage, ob dem Wissenschaftsministerium rechtliche Vorgaben unbequem wurden, als es gegen eine Phalanx an Professoren ging – und ob man deshalb die Existenz einer unbescholtenen Juristin zerstörte. weiter
  • 740 Leser
Europa

Exportwirtschaft zittert vor Brexit

Der Abschied der Briten aus der EU trifft die verbleibenden Mitglieder unterschiedlich hart. Deutschland dürfte zu den Leidtragenden gehören.
In knapp einem Jahr ist Schluss: Am 29. März 2019 um 23 Uhr wird Großbritannien die Europäische Union verlassen. Und ein Jahr vor dem Brexit wächst auf dem Kontinent die Sorge vor den Folgen für die Wirtschaft. Besonders deutsche Unternehmensverbände drängen zunehmend ungeduldig auf Klarheit über die künftigen Handelsbedingungen. Die Mahnungen sind weiter
Untersuchungsausschuss

Gegenwind für Bauer

In der Zulagenaffäre kann Ex-Rektorin Stöckle kein Fehler nachgewiesen werden. Um so schwerer wiegen ihre Vorwürfe gegen das Ministerium.
Gegenwind für Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne): Die Hauptzeugin im Untersuchungsausschuss „Zulagen Ludwigsburg“ hat ihrer Ex-Dienstvorgesetzten Strafvereitelung im Amt, grobe Inkompetenz, Mobbing und massive Beeinträchtigung von Grundrechten vorgeworfen. Selbst Vertreter der Regierungsparteien sahen nach zwei Tagen Vernehmung weiter
  • 623 Leser

Gestärkter Orban trifft auf eine zeternde Union

Die Bevölkerung hat dem rechtskonservativen Ministerpräsidenten den Rücken gestärkt hervor. In Brüssel nützt ihm das wenig. Dort braut sich Ungemacht zusammen.
Zwischen Ungarn und der EU zeichnet sich nach dem Wahlsieg von Ministerpräsident Viktor Orbans nationalkonservativer Fidesz-Partei, die 49 Prozent der Stimmen erhielt, neuer Ärger ab: Im EU-Parlament wächst der Druck, gegen Ungarn ein Rechtsstaatsverfahren wegen Verletzung von Grundwerten der Union einzuleiten. So warnen etwa die Haushaltskontrolleure weiter
  • 769 Leser
Leitartikel Ellen Hasenkamp zum Start der Koalition

Her mit dem Streit

Wenn zwei sich streiten, windet sich der Dritte. Noch unangenehmer, als einen Konflikt auszutragen, kann es sein, einen Konflikt auszuhalten. Wenn ein Paar sich beim Abendessen zofft, rollen die Freunde mit den Augen. Wenn in der U-Bahn über den letzten freien Sitzplatz gezankt wird, schauen die übrigen Fahrgäste betreten beiseite. Wer dagegen aktiv weiter
  • 700 Leser

Hunderte Flüge fallen heute aus

Verdi ruft Bodenpersonal und Feuerwehrleute zum Streik in Frankfurt, München, Köln und Bremen auf.
Wegen des für heutigen Dienstag angekündigten Verdi-Warnstreiks an vier deutschen Flughäfen hat die Lufthansa die Hälfte ihrer geplanten Flüge gestrichen. Statt 1600 sollen nur 800 Flüge an den Airports Frankfurt, München, Köln und Bremen stattfinden. Unter anderem fallen 58 Interkontinentalflüge aus. Von den Streichungen sind rund 90 000 Passagiere weiter
  • 915 Leser
Elbphilharmonie

Klangträume mit dem Posthorn

Ewig ausverkauft: Das Hamburger Konzerthaus zieht Millionen an, nicht nur Klassik-Fans. Alan Gilbert soll nun auch das NDR-Orchester in die Weltklasse dirigieren und glänzt mit Mahler.
Eine „Aida“ kreuzt an der Elbphilharmonie vorbei, die sich ja selbst wie ein mächtiges Segelschiff über dem Kaispeicher erhebt. Hamburgs neues Wahrzeichen zieht magisch die Blicke auf sich. Drinnen im Großen Saal aber steht Gustav Mahler auf dem Programm, die „Dritte“, ein fast zweistündiges, pausenloses sinfonisches Ungetüm weiter
  • 1138 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zum Chefwechsel bei der Deutschen Bank

Nagelprobe steht noch aus

Christian Sewing hatte kaum jemand auf der Rechnung. Vor zwei Jahren war er vom Aufsichtsrat und von Vorstandschef John Cryan zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden befördert worden – auch mit der Option, möglicherweise im Jahr 2020 Nachfolger von Cryan zu werden. Doch eigentlich galt der 47-Jährige als zu jung für die Aufgabe. Was Aufsichtsratschef weiter
  • 983 Leser
Kommentar Günther Marx zur Wahl in Ungarn

Ohne Überraschung

Die von manchen Beobachtern für möglich gehaltene, ja, erhoffte Überraschung bei den ungarischen Wahlen ist ausgeblieben. Und wenn denn doch von Überraschung die Rede sein soll, dann ist es der erneute deutliche Wahlsieg Viktor Orbans – sein dritter in Folge. Dazu mag das ungarische Wahlsystem beigetragen haben, das die stärkste Partei begünstigt; weiter
  • 726 Leser
Land am Rand

Partner muss draußen bleiben

Im Paradies gelten strenge Regeln. Was Adam und Eva einst im Garten Eden mit dem göttlichen Verzehrverbot lernen durften, müssen auch Besuchermassen der Badewelt in Sinsheim erfahren. Dieses Plansch & Schwitz XXL wird zwar als „Paradies“ beworben, aber der Freizügigkeit setzt die Hausordnung trotz „textilfreier Thermennächte“ weiter
  • 360 Leser
Syrien

Vergeltung für Gasangriff

Unbekannte Kampfjets greifen eine Luftwaffenbasis der Regierung an. Das Regime in Damaskus verdächtigt Israel.
In Syrien wächst die Gefahr, dass Russland und die Vereinigten Staaten direkt aneinander geraten. Moskaus Außenminister Sergej Lawrow sprach von einer „höchst gefährlichen Entwicklung“. Ausgelöst wurde die jüngste Eskalation am Samstagabend durch einen schweren Giftgasangriff auf die Stadt Duma, der mindestens 42 Menschen das Leben kostete. weiter
  • 653 Leser

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Zu den Plänen auf dem Zeiselberg und anderen Vorhaben:

„Dass unser Stadtoberhaupt einen Mordspaß daran hat, monströse Prestige-Projekte voranzutreiben, weiß man inzwischen. Wie polarisierend dies in der Bevölkerung wirkt, ist allerdings weniger spaßig. Längst haben Diskussionen um Zeiselberg-Gastro und Nepperberg-Spaßbad die Gmünder in zwei Lager gespalten. In Streber und Stänkerer, in Linientreue und Leserbriefschreiber,

weiter
  • 5
  • 387 Leser
Lesermeinung

Zu: Verharren im Treibhaus, SchwäPo vom 28. März:

Die Energiewende als unverzichtbare Voraussetzung für den Klima- und Umweltschutz in Deutschland ist ein heißes Thema, zumal die neue Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) bereits klargestellt hat, dass Fragen zum Thema immer auch mit Blick auf die sozialen Auswirkungen, zum Beispiel die Arbeitsplätze, beantwortet werden müssen.

Um sich nicht den Mund

weiter
Bitte um Wertschätzung

Zu den SP-Artikeln Thema „Radwege aufs Härtsfeld“ und zum Leserbrief von Anton Abele zu diesem Thema vom 6. April:

Auch wenn das zu diesem Thema der Leserbrief Nr. XX ist und manchen das nervt, so muss man sich doch fragen, wo die Gründe für die anhaltende Diskussion liegen. Ich meine, dass es um Wertschätzung und Demokratieverständnis geht: Wertschätzung für das, was für viele, vielleicht nicht so mächtige Bürger wie es die Radfahrer sind, einen hohen Wert darstellt,

weiter
Lesermeinung

Zu: Friedensbewegung/Ostermärsche gegen atomare Aufrüstung:

Es ist enttäuschend, dass sich den dezentralen Ostermärschen nur eine geringe Anzahl, überwiegend ältere Teilnehmer, angeschlossen hatten und ihren Protest gegen atomare Aufrüstung, Urananreicherung und das neue Bundeswehrmandat zum Ausdruck brachten. In den Jahren 1986 und 1987 hatten sich noch drei- bis vierhunderttausend Menschen an den ethisch-pazifistischen

weiter

Fahrradstadt Schwäbisch Gmünd?

Hab mich gestern wieder über die Fahrradfreundlichkeit von Schwäbisch Gmünd erstaunt. Wollte vor einem Viertel Jahr vom Güggling kommend zu einem Arztbesuch in der Verlängerung der Gemeindehausstrasse am dortigen Radweg. Pustekuchen Bauzaun! Zurück und über dichtesten Verkehr der Königsturmstr. in die Untere Zeiselbergstraße

weiter

inSchwaben.de (1)

Viele Ausstellungsstücke ganz günstig zu haben

Das Gmünder Bettenhaus möchte in den kommenden Wochen umbauen. Vorher muss in den Ausstellungsräumen Platz geschaffen werden. Ab heute, Mittwoch, gibt es deshalb kräftige Preisnachlässe.

Schwäbisch Gmünd. Um das Angebot den geänderten Kundenwünschen insbesondere nach Natur-Massivholzmöbeln und Naturbettwaren und Matratzen, anzupassen, plant Bettenstefan in der Goethestraße 89/1 in Schwäbisch Gmünd in diesem Frühjahr eine umfangreiche Umgestaltung der Verkaufräume.

Das ist die Gelegenheit für manches Schnäppchen für die Kunden. Denn

weiter
  • 777 Leser