Artikel-Übersicht vom Sonntag, 15. April 2018

anzeigen

Regional (141)

Ein wolkenreicher und teils nasser Start in die neue Woche

Ab der Wochenmitte gibt es bis zu 25 Grad.

Die neue Woche startet mit vielen Wolken, teilweise kann es auch etwas regnen. Mit etwas Glück zeigt sich aber auch mal die Sonne. Die Höchstwerte gehen wieder zurück und liegen bei maximal 15 bis 18 Grad. Die 15 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 16 Grad in Elchingen, 17 werden es in Ellwangen und Bopfingen. In Aalen

weiter
  • 2643 Leser

Sicherheit, Pünktlichkeit, Komfort

Grundsteinlegung Die englische Bahngesellschaft Go-Ahead startet in Essingen mit dem Bau ihres modernen Wartungsstützpunktes. Minister Winfried Hermann lobt Verkehrspolitik des Landes.

Essingen

Wenn das kein gutes Omen war! Zur feierlichen Grundsteinlegung für den neuen Wartungsstützpunkt der Bahngesellschaft Go-Ahead am Essinger Bahnhof am Samstagvormittag kamen alle Gäste pünktlich, selbst Verkehrsminister Winfried Hermann hielt sich an die von Stefan Krispin vorgegebene Prioritätenliste für das 19-Millionen-Projekt: Sicherheit,

weiter
Kurz und bündig

Der Maler Paul Klee

Aalen. Die Kunsthistorikerin Barbara Honecker stellt am Montag, 16. April, 19 Uhr in der Vhs Aalen den Maler Paul Klee vor, der zu den großen Meistern und Wegbereitern der klassischen Kunst am Beginn des 20. Jahrhunderts gehört. Aktuell findet in der Pinakothek der Moderne in München eine Ausstellung statt, in der Klees Schaffen gewürdigt wird.

weiter
  • 580 Leser
Kommentar

Kompliment für Rosenberg

Katharina Scholz findet, dass Schneider, Jenninger und Eisele der Gemeinde mit ihrer Kandidatur geschmeichelt haben.

Dass die Rosenberger die Wahl hatten zwischen solch hochkarätigen Kandidaten, spricht für die Gesamtgemeinde. Tobias Schneider, Stefan Jenninger und Jürgen Eisele, der im ersten Wahlgang noch kandidierte, sind alle drei Verwaltungsspezialisten, alle drei haben sich in Interviews, bei der Kandidatenvorstellung und im ganzen Wahlkampf hervorragend präsentiert.

weiter
  • 690 Leser
Kurz und bündig

Kripo berät Senioren

Ellwangen. „Senioren aufgepasst – die Kriminalpolizei rät“ heißt das Thema beim Begegnungs-Café der Malteser am Dienstag, 17. April, um 14.30 Uhr im Forum des Ärztehauses. Zur Stärkung gibt's Getränke und Gebackenes.

weiter
  • 524 Leser

Mitgliedsbeitrag bleibt stabil – vorerst

Hauptversammlung DJK Wasseralfingen ehrt Mitglieder und freut sich auf Bauvorhaben.

Aalen-Wasseralfingen. Hauptversammlung hielt die DJK Wasseralfingen. Stefan Hoffmeister blickte dabei auf die finanzielle Lage des Vereins. 2017 steht da eine schwarze Null. Im Haushaltsplan 2018 sind rund 208 000 Euro geplant. Die vom Vorstand beantragte Erhöhung der Mitgliedsbeitrage scheiterte aber. Nach teils hitziger Debatte, wurde der Antrag

weiter
  • 3
  • 1300 Leser
Kurz und bündig

Schulden – was nun?

Aalen. In einer offenen Veranstaltung der Vhs Aalen in Kooperation mit den Schuldnerberatungsstellen des Landkreises gibt Schuldenberaterin Iris Wolf am Dienstag, 17. April, um 10 Uhr im Torhaus eine Einführung ins Verbraucherinsolvenzverfahren und erläutert wesentliche Punkte, die bei einer Antragstellung zu beachten sind. Die Teilnahme ist kostenlos,

weiter
  • 558 Leser
Kurz und bündig

Versorgung mit Fernwärme

Aalen. Norbert Saup, Prokurist bei den Stadtwerken und Leiter des Bereiches Anlagenbau, informiert am Donnerstag, 19. April, um 18.30 Uhr im Kundenzentrum der Stadtwerke, Gmünder Straße 20, über die „Zentrale Fernwärmeversorgung im Stadtgebiet Aalen“ und die Möglichkeiten eines Umstiegs. Es wird um eine telefonische Anmeldung unter Tel. (07361) 952-217

weiter
  • 675 Leser
Kurz und bündig

Vortrag Johannes Gutenberg

Aalen. Bernhard Theiss hält am Dienstag, 17. April, beim Geschichtsverein Aalen einen Vortrag über Johannes Gutenberg, einen Mann, der die Welt veränderte. Beginn ist um 19 Uhr im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post, Bahnhofstraße 65, in Aalen.

weiter
  • 1096 Leser

Wenn die Bibliothek ins Wanken gerät

Sonntagsvorlesung Dr. Eric Jüttler und Dr. Iris Heßelbach sprechen über Demenz, die Definition, die Diagnose, Medikamente.

Aalen. Um Definition, Diagnose und entsprechende Medikamente bei Demenz ging es im Paul-Ulmschneider-Saal bei der Sonntagsvorlesung. Dr. Eric Jüttler, Privatdozent und Chefarzt der Neurologie sowie Dr. Iris Heßelbach, Chefärztin der Geriatrie am Ostalbklinikum, referierten jeweils eine halbe Stunde aus unterschiedlichen Blickwinkeln zur Krankheit,

weiter
  • 472 Leser

1500 Euro für die Virngrundklinik

Spende Mit 1500 Euro unterstützt die VR-Bank Ellwangen den Freundes- und Förderkreis der St. Anna-Virngrund-Klinik. Das Bild zeigt: (v.l.) Karl Groß, Jürgen Hornung, Chefarzt Prof. Dr. Rainer Isenmann, Annemarie Klauck, Betriebsdirektor Berthold Vaas und Matthias Weber. Foto: privat

weiter
  • 869 Leser

Zahl des Tages

914

Wähler haben am Sonntag Tobias Schneider ihre Stimme gegeben. Er wird der neue Bürgermeister in Rosenberg.

weiter
  • 818 Leser

Benefizkonzert Open Air mit der Taucherband

Wört. Zum 16. Mal veranstaltet die Projektgruppe „Kinder helfen Kinder“ der Konrad-Biesalski-Schule das Benefiz-Rockkonzert auf dem Pausenhof. Am Mittwoch, 9. Mai spielen ab 19.30 Uhr die „Taucherband“ sowie die Internatsband und der Solokünstler Noah Konsolke. Der Eintritt, 4 Euro, geht an den Entwicklungshilfeverein Govinda

weiter
  • 437 Leser
Polizeibericht

Andere gefährdet

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Auf der B 29 zwischen Aalen und Schwäbisch Gmünd kam es am Samstag zu mehreren Straßenverkehrsgefährdungen durch zwei BMW-Fahrer, teilt die Polizei mit. Die beiden BMW-Fahrer fuhren gegen 17.30 Uhr offenbar beide mit sehr hoher Geschwindigkeit auf der B 29 und überholten andere Verkehrsteilnehmer, wobei es teilweise zu gefährlichen

weiter
  • 346 Leser

Baugebiet und Spielplatz

Unterschneidheim-Geislingen. Die Erschließung des Baugebiets Hoheneich und der Spielplatz Alte Schule stehen auf der Tagesordnung der Ortschaftsratssitzung am Dienstag, 17. April, um 19 Uhr in der Alten Schule. Feldwegeunterhaltung und Dorfplatz sind weitere Themen.

weiter
  • 676 Leser
Polizeibericht

Schmuck und Geld gestohlen

Ellwangen-Rotenbach. Unbekannte sind in der Nacht von Freitag auf Samstag, zwischen 19 und 0.30 Uhr, in ein Wohnhaus in der Burgstraße eingebrochen. Die Täter drangen, laut Polizei, über eine Terrassentüre ein und durchsuchten das komplette Gebäude. Es wurden Bargeld und Schmuck in noch nicht bekannter Schadenshöhe entwendet. Zeugenhinweise nimmt das

weiter
  • 1237 Leser
Polizeibericht

Traktor rammt Auto

Spraitbach. Ein 58-jähriger Traktorfahrer bog am Freitag, gegen 17.30 Uhr, von der Kreisstraße 3255 in den Brunnenweg ein. Hierbei übersah er, laut Polizei, den ihm entgegenkommenden Renault Megane eines 50-Jährigen. Der 50-Jährige rammte den Renault mit der Schaufel seines Traktors. Dabei wurde die Beifahrerin im Renault leicht verletzt. Sie musste

weiter
  • 324 Leser

Unterhaltungsnachmittag

Ellwangen. Der nächste Unterhaltungsnachmittag für die ältere Generation findet am Donnerstag, 19. April, im Schönborn-Haus statt. Ab 14.30 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen zu Musik und Tanz. Der Eintritt ist frei. Im Mai fällt der Nachmittag aus.

weiter
  • 584 Leser

St. Leonhard Abschied von Pfarrer Schmid

Stödtlen. Die Kirchengemeinde St. Leonhard verabschiedet Pfarrer Schmid am Sonntag, 22. April, in den Ruhestand. Der Festgottesdienst beginnt um 10 Uhr in der Pfarrkirche. Anschließend findet ein gemeinsamer Zug mit dem Musikverein zur Liashalle statt, wo um 12 Uhr Mittagessen angeboten wird. Um 13.30 Uhr schließen sich Ansprachen an. Die Verabschiedung

weiter
  • 1004 Leser

Tobias Schneider wird Bürgermeister

Wahl In Rosenberg stimmen am Sonntag 61,8 Prozent der Wähler im zweiten Wahlgang für den 36-jährigen Diplom-Verwaltungswirt, der damit bald der neue Chef im Rathaus sein wird.

Rosenberg

Es ist kein haushoher Sieg für Tobias Schneider, aber doch ein deutlicher. Im ersten Wahlgang vor drei Wochen führte er mit gerade einmal 24 Stimmen vor Stefan Jenninger. Im zweiten Wahlgang haben nun 914 Wähler (61,8 Prozent) für Tobias Scheider gestimmt und 558 (37,7 Prozent) für Stefan Jenninger. Das ist ein Unterschied von 356 Stimmen.

weiter

Zu schade für den Sperrmüll

Warenverschenktag Aktion des Tauschrings in der Ulrich-Pfeifle-Halle

Aalen. „Verschenken statt wegwerfen“ heißt am Samstag, 12. Mai, von 9. bis 12.30 Uhr wieder das Motto beim Warenverschenktag des Tauschrings Aalen in der Ulrich-Pfeifle-Halle.

Abgegeben werden kann am Freitag, 11. Mai, von 13 bis 18 Uhr alles, was funktionsfähig und zum Wegwerfen zu schade ist. Für größere Gegenstände steht ein Anschlagbrett

weiter
  • 165 Leser

Ein Fest und ein Mekka für Imker

Imkertag Unterkochen steht im Zeichen des Jubiläums des Bezirksbienenzüchtervereins, der sein 125-Jähriges mit Festakt, Ausstellung und Gästen feiert.

Aalen-Unterkochen

Zu einem Mekka für Bienenfreunde wurde die Festhalle in Unterkochen am Wochenende. Zahlreiche Besucher waren zum Württembergischen Imkertag gekommen, der dort im Zuge der 125-Jahr-Feier des Bezirksbienenzüchtervereins aus Aalen veranstaltet wurde. Neben Vorträgen und Workshops rund um das kleine pelzige Insekt, wurde Kritik laut:

weiter

Flohmarkt im Zappa

Klamottensause Der Kulturverein Zappa lädt alle Mädels und Frauen ein.

Schwäbisch Gmünd. Zum Verkauf steht beim ersten Ladys-Flohmarkt am Samstag, 21. April, von 11 bis 16 Uhr im Kulturbetrieb Zappa vieles, was das Herz einer Frau begehrt. Besucher können sich zudem an Sandtischen kreativ zeigen. Die Einnahmen der Standgebühren gehen nach Abzug der Unkosten an den gemeinnützigen Verein Human Dreams, der sich für notleidende

weiter
  • 344 Leser

Konzert der Philharmonie

Musik Frühjahrskonzert am kommenden Samstag im Stadtgarten.

Schwäbisch Gmünd. Die Philharmonie Schwäbisch Gmünd gibt am Samstag, 21. April, um 20 Uhr im CongressCentrum Stadtgarten ihr schon zur Tradition gewordenes Frühjahrskonzert. Mit Werken von Carl-Maria von Weber, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Franz Schubert begrüßen die Musiker mit Dirigent Knud Jansen die erwachende Natur. Zum Auftakt steht die Ouvertüre

weiter
  • 377 Leser
Polizeibericht

Fahrrad übersehen

Schwäbisch Gmünd. Eine 27-jährige VW-Fahrerin hat am Freitag kurz vor 16 Uhr beim Ausparken eine Fahrradfahrerin übersehen, die in Schwäbisch Gmünd den Kalten Markt vom Königsturm her in Richtung City Center herunterfuhr, teilt die Polizei mit. Da die dortige Strecke recht abschüssig ist, konnte die 25-jährige Fahrradfahrerin nicht mehr ausweichen,

weiter
  • 166 Leser

Für Brüderlichkeit, Liebe und Freundschaft

Internationales Kinderfest Gmünder türkischer Elternbeirat ruft zu mehr Integration auf.

Schwäbisch Gmünd. „Mustafa Kemal Atatürk, der Staatsgründer der jetzigen, modernen Türkei führte 1920 den offiziellen Feiertag für Kinder ein“, erklärt der Vorsitzende des türkischen Elternbeirats, Mesut Ugur Isik. Der Tag der Parlamentsgründung am 23. April 1923 sollte fortan als offizieller Feiertag der Kinder dienen. Für den Staatsgründer

weiter
  • 3
  • 234 Leser
Polizeibericht

Traktor rammt Auto

Spraitbach. Ein 58-jähriger Traktorfahr ist am Freitag gegen 17.30 Uhr von der Kreisstraße 3255 in den Brunnenweg in Spraitbach eingefahren und hat dabei den ihm entgegenkommenden Renault Megane eines 50-Jährigen übersehen, teilt die Polizei mit. Der 50-Jährige rammte den Renault mit der Schaufel seines Traktors. Dabei wurde die Beifahrerin im Renault

weiter
  • 268 Leser
Polizeibericht

Von Planwagen gefallen

Waiblingen. Unschön endete ein Junggesellinnenabschied am Samstag gegen 17.45 Uhr in Waiblingen. Die Frauen hatten einen Ausflug auf einem Planwagen gemacht, der von einem Traktor gezogen wurde, wie die Polizei berichtet. Der Traktor musste an der Ampel Talaue/Winnender Straße bei Rotlicht anhalten. Als er wieder anfuhr, gab es einen kleinen Ruck,

weiter
  • 281 Leser

5 Dinge, die diese Woche anstehen

1Der Sozialausschuss des Gemeinderats befasst sich am Mittwoch, 18. April, ab 17 Uhr mit der Gmünder Seniorenarbeit sowie mit dem Bedarf an Kindergartenplätzen und Betreuungsangeboten für unter Dreijährige.

2Jungunternehmer, aber auch gestandene Mittelständler sind am Mittwoch, 18. April, um 15 Uhr in der Hochschule für Gestaltung eingeladen zum

weiter
  • 233 Leser

Zitat des Tages

Dr. Joachim Bläse, Erster Bürgermeister, über die Stadtputzete.

Ein Signal gegenüber dem respektlosen Umgang mit der Natur und den Mitmenschen.

weiter
  • 611 Leser

Ortschaftsrat Straßen und Kanäle fürs Neubaugebiet

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Der Baubeschluss für die Erschließung des Baugebiets „Neues Wohnen an der Osterlängstraße“ steht bei der Sitzung des Lindacher Ortschaftsrats am Donnerstag, 19. April, auf der Tagesordnung. Es geht dabei auch um die hydraulische Ertüchtigung „Am Eichenrain“. Weiteres Thema: Wie Mittel für bürgerschaftliche

weiter
  • 220 Leser

Sportpark und Dorfladen

Ortschaftsrat Großdeinbacher Räte tagen am Donnerstag.

Gmünd-Großdeinbach. Um die Konzeption für den Sportpark Laichle geht es in der Sitzung des Großdeinbacher Ortschaftsrats am Donnerstag, 19. April, um 20 Uhr Uhr im Bürgersaal in der Albert-Schweitzer-Straße 24. Die Räte sollen zudem über einen Mietzuschuss für den Dorfladen Großdeinbach entscheiden. Weiteres Thema ist die Verwendung der Mittel für

weiter
  • 193 Leser
Guten Morgen

Fantastisches Handwerkszeug

Manfred Moll über die unglaubliche Angebotspalette eines Internet-Versenders

Da gibt es diesen unvergleichlichen Internet-Shop, der allerlei Handwerkszeug anbietet. Zum Beispiel einen Quadratzirkel und einen 180-Grad-Winkel. Glas- oder Stahlhobel, einen Hammer mit verstellbarer Wucht. Ein Sechseckbohrer-Kit, Ersatzluftblasen für die Wasserwaage. Frequenzbürsten und Phasenverschiebungszange für Elektriker, Unterputzfräser für

weiter
  • 115 Leser
Kurz und bündig

Bauvorhaben im Ausschuss

Essingen. Der Technische Ausschuss von Essingen tagt am Donnerstag, 19. April, um 18.30 Uhr im Essinger Rathaus öffentlich. Auf der Tagesordnung stehen verschiedene Bauvorhaben.

weiter
  • 714 Leser
Kurz und bündig

Benefizgala für Kindergärten

Essingen. Auf Initiative des Essinger Liederkranzes gibt es am Samstag, 21. April, ab 17 Uhr in der Essinger Remshalle eine Benefizgala. Auftreten werden der Musikverein Essingen, die Posaunenchöre Essingen und Lauterburg, Cantaré, die Essinger Kirchenchöre, der Frauenchor der Musikschule, der Liederkranz Lauterburg, der Fanfarenzug der Haugga Narra

weiter
  • 310 Leser
Kurz und bündig

Die Schloss- Scheune rockt

Essingen. Sieben Essinger Bands mit jungen und jung gebliebenen Talenten rocken am Freitag, 27. April, ab 19 Uhr beim Bandfestival in der Essinger Schloss-Scheune. Am Start sind zwei dabei Schulbands der Kooperation zwischen der Musikschule und der Parkschule. Außerdem spielen fünf reine Musikschulbands. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 797 Leser

Erst Unterkunft – später Silvesterlokal

Höhlen Archäologen erklären Besuchern am Wochenende in der „Kleinen Scheuer“ ihre Funde. Unter der Woche wollen sie wieder ungestört arbeiten, um noch mehr zutage zu fördern.

Heubach

Und man findet sie doch: Die Nadel im Heuhaufen. Manchmal dauert das allerdings 14 000 Jahre. So alt nämlich ist die Nadel aus Tierknochen, die Archäologen in der „Kleinen Scheuer“ unterhalb des Rosensteins ausgruben. Dazu wurden im Lauf der vergangenen Woche noch zwei Fragmente von weiteren Nadeln sowie „Rohlinge“ gefunden.

weiter
  • 5
  • 987 Leser
Kurz und bündig

Haushaltsnahe Dienste

Heubach. Viktoria Zypin von der Agentur für Arbeit in Aalen referiert am kommenden Mittwoch, 18. April, um 10 Uhr im offenen Treff des Mütterzentrums in der Adlerstraße 7 in Heubach zu haushaltsnahen Diensten. Der Ostalbkreis nimmt Teil am Pilotprojekt, wonach Berufstätige mit Kindern oder mit pflegebedürftigen Angehörigen eine finanzielle Unterstützung

weiter
  • 979 Leser

Fragen zum Thema Nahwärme

Informationsabend Um das Thema Nahwärmeversorgung geht an diesem Montag in Bartholomä.

Bartholomä. Die Gemeinde Bartholomä und der Arbeitskreis Energie laden alle Bürger zur „Informationsveranstaltung Nahwärmeversorgung“ an diesem Montag, 16. April, um 19.30 Uhr ins Dorfhaus ein. Das folgende Programm ist vorgesehen: Nach einer Vorstellung des Arbeitskreises Energie durch dessen Sprecher Dr. Lothar Lork halten Vorträge: Fabian

weiter
  • 344 Leser
Kurz und bündig

Lernen ab der Pubertät

Ellwangen-Rindelbach. Wie Eltern ihr jugendliches und pubertierendes Kind optimal beim Lernen unterstützen können, vermittelt Lernmotivator Alexander F. Kufner in seinem Vhs-Vortrag am Montag, 16. April, um 19.30 Uhr in der Aula der Schule in Rindelbach. Der Eintritt kostet 3 Euro.

weiter
  • 546 Leser
Kurz und bündig

Verwaltungsgemeinschaft

Ellwangen. Der gemeinsame Ausschuss der Verwaltungsgemeinschaft Ellwangen tagt am Montag, 16. April, um 17 Uhr im Ellwanger Rathaus. Beraten wird die Änderung des Flächennutzungsplans im Bereich Rainau „MOB-Stützpunkt“.

weiter
  • 534 Leser

Basar in der Weststadt

Aalen-Hofherrnweiler. Am Samstag, 21. April, findet von 14 bis 16 Uhr im Weststadtzentrum, Pelikanweg, die Kinderbedarfsbörse des Kindergartens St. Martin statt, mit Kaffee und Kuchen sowie verschiedenen Aktionen für Kinder.

weiter
  • 540 Leser

Kontrolle verloren

Polizei Ein Motorradfahrer erfasst eine Fußgängerin am ZOB.

Aalen. Ein 20-jähriger Fahranfänger verlor am Freitag kurz vor 16 Uhr am ZOB die Kontrolle über seine ausgeliehene Kawasaki und verletzte eine 69-jährige Fußgängerin.. Der 20-Jährige hatte das Motorrad derart beschleunigt, dass das Vorderrad der Kawasaki aufstieg, er die Kontrolle verlor, auf den Gehsteig geriet und dort eine an der Bushaltestelle

weiter
  • 5
  • 173 Leser
Guten Morgen

Man steckt ja nicht drin ...

Martin Simon über das Gefangensein im falschen Körper und Berufsperspektiven.

Eltern wissen: Ab einem gewissen Alter sind Kinder nicht nur lieb, sondern auch teuer. Für alles mögliche haut der Bengel Bares auf den Kopf. Besonders leicht tut er sich dabei mit meinem. Nicht mit dem Kopf, sondern dem Geld. Zeit also, sich das Bürschchen mal wieder vorzuknöpfen. Ein klärendes Gespräch unter Männern über besonnenen Umgang mit primär

weiter
  • 545 Leser

Mehrgenerationenhaus

Aalen-Unterkochen. Über das Projekt „Oberdorfer Hof“, ein barrierefreies Mehrgenerationenhaus mit Serviceangebot, informiert eine Veranstaltung am Freitag, 20. April, im Rathaus Unterkochen. Beginn ist um 17 Uhr.

weiter
  • 967 Leser

Fünf Dinge, die Sie diese Woche wissen müssen

1 Betreuung Erzieher sind gesucht. Also will der Ostalbkreis mit der Justus-von-Liebig Schule und der Schule St. Loreto kooperieren. Die Pläne werden am Montag vorgestellt.

2 Verkehr Die Pläne für den vierspurigen B-29-Ausbau zwischen Aalen-Kellerhaus und Westhausen sind fertig. Jetzt will der Landkreis neue Anschlüsse für Hüttlingen/Albanus und

weiter
  • 195 Leser

Zahl des Tages

750

Jahre – So lange existiert der Bopfinger Ortsteil Oberdorf. Das wird groß gefeiert. Als erstes Geburtstagsgeschenk hat der Ort eine außergewöhnliche Chronik präsentiert. 400 Seiten stark und voller Historie und Histörchen. Wir haben darin geblättert. Zu lesen ist dies auf Seite 14.

weiter
  • 633 Leser

Bierdorf statt Bierzelt beim Frühlingsfest

Volksfest Vom 29. April bis zum 6. Mai steigt der Rummel im Greut. Diesmal soll’s rustikaler und gemütlicher werden.

Aalen. Das Aalener Frühlingsfest bricht seine Tradition im 71. Jahr: Wenn von Samstag, 29. April, bis 6. Mai, der traditionelle Volksfestrummel auf dem Greutplatz steigt, wird es erstmals keinen Bieranstich mehr im Bierzelt geben. Grund: Ein großes Festzelt ist nicht mehr vorgesehen. Frühlingsfestmacher Georg Löwenthal hat sich für ein neues Konzept

weiter
  • 1
  • 1133 Leser

Teddy-Comedy in der Pfeifle-Halle

Comedy „Ds passiert alles in dein Birne.“ So hat Comedian Tedros Teclebrhan sein aktuelles Bühnenprogramm überschrieben. Die Teddy-Fans in der Aalener Ulrich-Pfeifle-Halle haben den Mann aus Tübingen am vergangenen Samstagabend gefeiert. Foto: hag

weiter

„Zeichen einer fehlenden Strategie“

Syrien Kiesewetter äußerte sich bei den „Gesprächen“ auch zu den US-Luftangriffen der vorangegangenen Nacht.

Königsbronn. Natürlich standen die Königsbronner Gespräche in diesem Jahr auch im Zeichen der US-Luftangriffe auf Ziele in Syrien, die in der Nacht zuvor stattgefunden hatten. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter äußerte sich zu den Ereignissen: „Für mich sind die Geschehnisse ein Zeichen für die Rat- und Ziellosigkeit des Westens.“

weiter
  • 266 Leser

Markige Worte, kaum Proteste

Königsbronner Gespräche Lokale Akteure, ein Thema, das jeden betrifft und kaum Demonstranten vor der Tür: Die sechste Auflage des Kongresses war ein wenig anders als aus den Vorjahren gewohnt.

Königsbronn

Wenn einmal im Jahr die Königsbronner Gespräche stattfinden, dann geht es im kleinen Örtchen um die große, nationale und internationale Politik – weitestgehend. Am Samstag allerdings, bei der sechsten Auflage, nutzte Königsbronns Bürgermeister Michael Stütz die Gelegenheit und die Anwesenheit des Innenministers Thomas Stobl, um den

weiter
  • 781 Leser

Koczwara als „Conschita Wurschd“

Kabarett Werner Koczwara begeistert mit dem Programm „Für eine Handvoll Trollinger“ in der Essinger Schloss-Scheune.

Essingen. Pointenmeister Werner Koczwara aus Schwäbisch Gmünd gab sich in der Essinger Schloss-Scheune die Ehre. Sein Thema: „Für eine Handvoll Trollinger.“ Eine Herausfordung, in schwäbischem Dialekt und Honoratiorendeutsch. Ein Fabulieren von Gott und der Welt, wie es scheint.

Die Schloss-Scheune proppenvoll, die Erwartungen hoch. Nur

weiter
  • 243 Leser

Neuer Sprachkurs in Heubach

Integration Ehrenamtliche bringen Menschen aus anderen Ländern die deutsche Sprache im Alltag bei.

Heubach. Stefanie Swatosch begrüßt die Anwesenden und beginnt sofort mit einer kleinen Vorstellungsrunde. Die Teilnehmer stellen sich kurz vor, versuchen zu sagen, aus welchem Land sie ursprünglich stammen und wo sie hier in Deutschland wohnen. Und schon gibt es die ersten Korrekturen bei den Artikeln oder bei der Aussprache.

Die Teilnehmer des Sprachkurses

weiter
  • 204 Leser

Diese Woche: Viermal Kommunalpolitik, zweimal Party

1 Der Gemeinderat Böbingen hat an diesem Montag ab 18.30 Uhr unter anderem das Thema des großen Schulumbaus auf dem Tisch.

2Um das geplante Nahwärmenetz geht’s bei der Bürgerversammlung in Bartholomä im Dorfhaus am Montag ab 19.30 Uhr. Experten und Verwaltung informieren, die Bürger können Fragen stellen.

3In Heubach arbeitet der Gemeinderat

weiter
  • 236 Leser

Bauarbeiten Sperrung in der Gmünder Straße

Heubach. Aufgrund von Kanal-, Wasserleitungs- und Straßenbauarbeiten ist die Gmünder Straße in Heubach zwischen dem Postplatz und der Kreuzung Jakob-Uhlmann-Straße ab diesem Montag, 16. April, voll gesperrt. Die Sperrung auf dieser Landesstraße 1161 dauert voraussichtlich bis Freitag, 30. November. Eine innerörtliche Umleitung über die Mögglinger Straße

weiter
  • 1660 Leser

Skiclub lässt Winter ausklingen

Ausfahrt Der Ski-Club Heubach-Bartholomä hat zum Abschluss der Wintersaison eine Familienskiausfahrt ins Gmünder Haus nach Riezlern im Kleinwalsertal unternommen. Sehr gute Schneeverhältnisse und eine lachende Sonne luden zu ausgiebigem Fahren ein. Foto: privat

weiter
  • 712 Leser

Tanz in den Mai mit Oldies

Essingen-Lauterburg. Eine Oldie-Night mit Tanz in den Mai steht am Montag, 30. April, im Dorfhaus Lauterburg auf dem Programm. Gespielt werden dabei viele Hits der 70er, 80er und 90er. Beginn ist um 21 Uhr. Der Eintritt kostet 3 Euro.

weiter
  • 205 Leser

Versammlung im MüZe

Heubach. Die Jahreshauptversammlung des Mütterzentrums (Müze) Heubach ist am Donnerstag, 24. April, um 20 Uhr in den Räumen des MüZe in der Adlerstraße 7 in Heubach. Es stehen Wahlen und Berichte auf der Tagesordnung.

weiter
  • 585 Leser

„Bad Plus“ agiert sensibel und souverän

Konzert Bei Jazz im Gmünder Prediger erinnert Mick Baumeister gekonnt an Uwe Werner.

Von Gmünd nach Europa. Für das Jazz-Trio „Bad Plus“ aus Minneapolis ist das Programm. Jetzt waren sie auf Einladung der Jazz-Mission im Prediger, von dort führt die Tournee unter anderem nach Finnland, die Schweiz, Estland, Rumänien und Ungarn. Eingeleitet wurde der Abend im Prediger unter dem Motto „In Memoriam Uwe Werner“ von

weiter

Am Turm für Frieden beten

Ökumene Friedensgebet an der Aalener Stadtkirche am Montag, um 18.10 Uhr.

Aalen. Christinnen und Christen sind bewegt von den vielen aktuellen Konflikten, Krisen und Kriegen und wollen gegen Gewalt, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit und für eine friedliche Lösung von Konflikten ein öffentliches Zeichen setzen.

Deshalb lädt die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Aalen zum ökumenischen Friedensgebet am Turm

weiter
  • 254 Leser
Tagestipp

Kirchenburgen in Siebenbürgen

Das rumänische Siebenbürgen ist berühmt für seine über 160 Kirchenburgen, deren Entstehungsgeschichte bis weit ins Mittelalter zurückreicht. Bis zum 2. Mai sind auf 24 Roll-Up Bannern in Text und Bild die siebenbürgischen Kirchenburgen und die sie umgebende Kulturlandschaft sowie die Entstehungsgeschichte und die aktuelle Situation der Bauwerke zu sehen.

weiter
  • 213 Leser

Bittlinger singt in Aalen

Konzert Canto Vivo begleitet Konzert mit dem bekannten Liedermacher.

Aalen-Unterkochen/Ebnat. Canto Vivo des Liederkranz’ Ebnat veranstaltet am Donnerstag, 19. April, um 20 Uhr ein Konzert mit Clemens Bittlinger in der Friedenskirche in Unterkochen.

Mit den zwölf Songs seiner neuen CD „Unerhört“ hat Liedermacher und Pfarrer Clemens Bittlinger das Ohr ganz nah am Puls der Zeit. Darin entlarvt der Sänger

weiter
  • 323 Leser
Kurz und bündig

Offenes Liedersingen

Aalen. In der Begegnungsstätte „Bürgerspital“ ist am Montag, 16. April von 14.30 bis 16 Uhr „offenes Liedersingen“.

weiter
  • 568 Leser

Vorlesung und Experimente

Explorhino Kinder-Uni und Mädchentag am Samstag, 21. April, in Aalen.

Aalen. „April, April: Der macht, was er will“ ist ein Sprichwort zum Wetter. Besonders in diesem Monat spielt das manchmal verrückt. Aber warum ist das Wetter so unberechenbar? Dieser und anderen Fragen geht Prof. Dr. Ulrike Paffrath in der Vorlesung der Kinder-Uni am Samstag, 21. April, ab 10.30 Uhr nach.

In der Vorlesung will Professor

weiter
  • 254 Leser
Kurz und bündig

Was ist der Mensch?

Aalen. Im Studium Generale befasst sich Prof. Dr. Ralf Becker am Montag, 16. April um 18 Uhr in der Hochschule Aalen, Beethovenstraße, mit dem Begriff „Mensch“. Der philosophischen Anthropologie fällt demnach die Aufgabe zu, das spezifisch Menschliche im Spannungsfeld von Leben, Personalität und Vernunft zu bestimmen. Eintritt frei.

weiter
  • 593 Leser

Bikestrecke bei der Skihütte geht in die zweite Saison

Flowtrail Der 600-Meter-Trail in Waldstetten ist eröffnet und steht Radfahrern ab sofort kostenlos zur Verfügung.

Waldstetten. Nachdem er im vergangenen Jahr einer der Ersten war, die den Flowtrail offiziell durchfuhren, ließ es sich Bürgermeister Michael Rembold am Samstag erneut nicht nehmen, auf einem Testrad die Waldstetter Bikestrecke runterzuflitzen. Doch diesmal beließ er es nicht bei einem Mal, der Spaß lockte ihn mehrmals zur Startrampe oberhalb der Waldstetter

weiter
  • 520 Leser

Brexit entmutigt Partnerstädte nicht

Europa Zwei Bürgermeister aus Barnsley werden mit weiteren Vertretern der englischen Partnerstadt im Gmünder Rathaus empfangen.

Schwäbisch Gmünd

Eine von Gmünd begeisterte Delegation aus der englischen Partnerstadt Barnsley konnte Oberbürgermeister Richard Arnold am Samstagmittag im Rathaus empfangen. Bei schönstem Frühlingswetter waren die acht hochrangigen Besucher zuvor von Baubürgermeister Julius Mihm durch das neue Gmünd geführt worden. Nach Stadtumbau und Landesgartenschau

weiter
  • 307 Leser
Kurz und bündig

Energieberater kommt

Schwäbisch Gmünd. Der Verein Energiekompetenz Ostalb bietet am Donnerstag, 19. April, in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 14.30 bis 17.45 Uhr im Eckpunkt Energie der Gmünder Stadtwerke eine kostenlose energetische Erstberatung an. Bitte vorab einen Termin vereinbaren unter der Telefonnummer (07173) 185516.

weiter
  • 326 Leser

Frauen brauchen Mut für vermeintliche Männerberufe

Salon Soroptimist In der Wissenswerkstatt Eule die Förderung von Frauen in technischen Berufen diskutiert.

Schwäbisch Gmünd. „Handle mutig und greife nach den Sternen.“ Unter diesem Motto ermutigte die fünfte Salon Soroptimist Veranstaltung am Sonntag in der Gmünder Wissenswerkstatt Mädchen und Frauen, einen technischen Beruf zu ergreifen. Denn immer noch sind Frauen in Technik und Handwerk deutlich unterrepräsentiert. Obwohl gerade in diesem

weiter
  • 238 Leser
Kurz und bündig

Für Eltern von Frühchen

Mutlangen. Der nächste Frühchentreff ist am Donnerstag, 19. April, von 9.30 bis 11 Uhr im Erdgeschoss des MediCenters am Stauferklinikum in Mutlangen. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Das Angebot ist kostenlos.

weiter
  • 567 Leser
Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Über die verschiedenen Gesichter der Demenz referiert Anna Ring vom Gmünder Deutschen Roten Kreuz (DRK) in den „Gesprächen am Vormittag“ am Mittwoch, 18. April. Sie informiert dabei über Entstehung, Krankheitsbild und Behandlungsmöglichkeiten. Zu dieser Veranstaltung von 9 bis 11 Uhr im Augustinus-Gemeindehaus sind interessierte Frauen

weiter
  • 366 Leser
Kurz und bündig

Johannes-Treff am Mittwoch

Waldstetten. Der Altenförderverein Waldstetten/Wißgoldingen lädt am Mittwoch, 18. April, ab 15 Uhr zum „Johannes-Treff“ in St. Johannes in Waldstetten ein. Es gibt eine Präsentation von Most und Säften mit Verkostung.

weiter
  • 526 Leser
Kurz und bündig

Oasenstunden

Gmünd-Herlikofen/Mögglingen. Die Schönstattbewegung „Frauen und Mütter“ lädt zu Oasenstunden am Montag und Dienstag ein. Zum Thema „Zeit – Parken in der Sonne“ referiert Schwester Anika von der Liebfrauenhöhe am Montag, 16. April, im katholischen Gmeindezentrum in Mögglingen und am Dienstag, 17. April, im Christkönigsheim in Herlikofen. Beide Veranstaltungen

weiter
  • 171 Leser
Kurz und bündig

Senioren wandern

Waldstetten. Die Seniorenwandergruppe des Waldstetter Albvereins wandert am Mittwoch, 18. April, vom Parkplatz unterhalb des Schwarzhorns aus rund um den Heldenberg. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Malzéviller Platz. Eine Einkehr ist vorgesehen. Die Wanderstrecke beträgt rund acht Kilometer, die Wanderzeit zweieinhalb Stunden. Wanderführer ist Alfred

weiter
  • 489 Leser
Kurz und bündig

„Wiege religiöser Toleranz“

Schwäbisch Gmünd. Interessierte sind eingeladen zum Seniorentreff von St. Peter und Paul am Mittwoch, 18. April, um 14.30 Uhr im Refektorium des Franziskaners. Pastoralreferent Romanus Kreilinger gibt einen geistlichen Impuls zum Thema „Religiöse Toleranz“. Professor Dr. Rudolf Wichard führt in einem Vortrag mit Bildern über „Andalusien – Wiege religiöser

weiter
  • 149 Leser

Tobias Schneider wird neuer Bürgermeister in Rosenberg

61,8 Prozent der Wähler stimmen für ihn

Rosenberg. Die Rosenberger haben Tobias Schneider am Sonntag im zweiten Wahlgang zu ihrem neuen Bürgermeister gewählt. 914 Stimmen entfallen auf ihn. Das entspricht 61,8 Prozent. 558 Wähler haben für Stefan Jenninger gestimmt. Das sind 37,7 Prozent. Genau eine Stimme bekam Friedhild Miller. Die Wahlbeteiligung lag bei 67,5 Prozent.

weiter
  • 2100 Leser
Kurz und bündig

Doppelkonzert zum Geburtstag

Lauchheim. Die Lauchheimer Stadtmusikanten des MV Stadtkapelle Lauchheim präsentieren am Samstag, 21. April, ihr Frühjahrskonzert. Zum Geburtstag konnte die Seniorenkapelle des Musikvereins Waldhausen engagiert werden, die das Konzert festlich eröffnet. Die Gastgeber beweisen ihr Können unter der Leitung von Dr. Ulrich Kraft bei böhmisch-mährischer

weiter
  • 175 Leser
Kurz und bündig

Fotos von der Alb

Bopfingen. „Augenblicke einer Landschaft“ hat Dr. Andreas Beck seinen Lichtbildervortrag am Mittwoch, 18. April, um 19.30 Uhr in der Schranne in Bopfingen überschrieben. Eintritt frei, Spenden erbeten. Mit Anmeldung bei der VHS Ostalb, (07361) 813243-0, www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 416 Leser
Kurz und bündig

Kreative 88 stellt aus

Reimlingen. Die Mitglieder der „Kreative ´88 Bopfingen“ sind in der Kulturetage des ehemaligen Deutschorden-Schlosses Reimlingen im Rahmen der „Rieser Kulturtage“ mit der Kunstausstellung „Grenzenlose Vielfalt – 30 Jahre Kreative ‘88“ zu Gast.

weiter
  • 386 Leser
Kurz und bündig

RPG-Chor mit „Special guests“

Kirchheim. Der Rock-Pop-Gospel-Chor gibt am Freitag, 20. April, um 19.30 Uhr in der Festhalle in Kirchheim ein Konzert. Mitwirken werden der Chor „Con Brio“ aus Hülen und das Duo „Andrea und Bruno“. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Es wird bewirtet. Karten zu fünf Euro an der Abendkasse und im Landhotel Oßwald, per Telefon (07362) 7139.

weiter
  • 574 Leser
Kurz und bündig

Tag der offenen Tür mit Musical

Bopfingen. Die Stauferschule bittet am Samstag, 21. April, von 14 bis 17 Uhr zum Tag der offenen Tür mit Bewirtung, Spiel- und Bastelangeboten ein. Um 14 Uhr wird in Kooperation mit der Alemannenschule Kirchheim das Musical „Das Vierfarbenland“ aufgeführt.

weiter
  • 418 Leser
Kurz und bündig

Umgang mit Schwächen

Bopfingen-Oberdorf. Michael Stahl hält am Dienstag, 17. April, beim Frauenkreis Oberdorf den Vortrag „Umgang mit Verzagen, Schuld und Schwächen“. Beginn ist um 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus. Gäste sind herzlich willkommen.

weiter
  • 581 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Schüssler Salze

Lorch. Bei einem Vortrag der Lorcher Volkshochschule referiert Heilpraktikerin Jaqueline Glätsch-Hoffmann am kommenden Mittwoch, 18. April, über Schüssler Salze. Beginn des Vortrags ist um 19 Uhr im Lorcher Bürgerhaus Schillerschule. Interessierte sind willkommen.

weiter
  • 310 Leser
Kurz und bündig

Zirkus Krone gastiert

Nördlingen. Der Zirkus Krone gastiert noch bis Mittwoch, 18. April, auf der Kaiserwiese in Nördlingen. Vorstellungen sind werktags um 15.30 und 19.30 Uhr. Am Mittwoch findet nur eine Vorstellung um 15.30 Uhr statt.

weiter
  • 471 Leser

Beschluss zu Krebenäckern

Gemeinderat Gögginger treffen sich zur Besichtigung und Sitzung.

Göggingen. Der Gögginger Gemeinderat trifft sich am Mittwoch, 18. April um 15 Uhr an der Gemeindehalle, um verschiedene Punkte zu besichtigen: den Mögglinger Friedhof, auf dem es eine relativ große Leichenhalle und ein Grabfeld ohne die Möglichkeit für Grabschmuck gibt, die Kläranlage des Abwasserzweckverbandes, das Schulhaus in Horn, verschiedene

weiter
  • 287 Leser

Internet und Grundschule

Gemeinderat Schechinger tagen am kommenden Donnerstag.

Schechingen. Um schnelleres Internet geht es in der nächsten Sitzung des Gemeinderats Schechingen am kommenden Donnerstag, 19. April. Konkret um Breitbandausbau. Weitere Themen auf der Tagesordnung sind die Erschließung der Grundschule, die Wahl der Schöffen für die Geschäftsjahre 2019 bis 2023 und verschiedene Bauangelegenheiten. Bürger sind zu der

weiter
  • 211 Leser

Vielfältiges Programm kommt gut an

Mitgliederversammlung Rück- und Ausblick beim Obst- und Gartenbauverein Lorch.

Lorch. Das Programm des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) Lorch war im vergangenen Jahr üppig. Das machte der Bericht von Eva Maile, die mit Barbara Hohenstein im geschäftsführenden Vorstand ist, bei der Mitgliederversammlung vor großem Publikum im Gasthaus Echo deutlich. Sie benannte unter anderem den Film- und Fotonachmittag im Januar, den Baumschnitt

weiter
  • 809 Leser

Mediation in der Familie

Vortrag Rechtsanwältin Violaine Spanuth referiert am Mittwoch, 18. April.

Hüttlingen. Rechtsanwältin Violaine Spanuth hält am Mittwoch, 18. April, um 18.30 Uhr in der Begegnungsstätte im Seniorenzentrum Hüttlingen einen Vortrag über „Mediation und die Konsequenzen des Älterwerdens“. Im Lebensabschnitt des Alters kommen viele Fragen zu altersspezifischen Themen auf die Betroffenen und deren Lebensbegleiter zu.

weiter
  • 217 Leser

Pumpwerk und Hardtfeld

Ortschaftsrat Mehrere Besichtigungen am Donnerstag, 19. April.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Der Ortschaftsrat von Pommertsweiler besichtigt am Donnerstag, 19. April, zunächst die Baumaßnahmen neues Pumpwerk, Bauplatzerschließung Hardtfeld und Erschließung Gewerbegebiet Brunnenbergstraße. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr an der alten Kläranlage. Im Anschluss ist Sitzung im Feuerwehrgerätehaus mit diesen Themen: Planung

weiter
  • 296 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Frühstück

Aalen-Waldhausen. Im Bürgerhaus Waldhausen ist am Mittwoch, 18. April, von 9 bis 11 Uhr wieder ökumenisches Frauenfrühstück. Irmgard Neugart aus Heidenheim referiert zum Thema „. . . und heimlich nagt der Neid“.

weiter
  • 756 Leser

Bands rocken die Scheune

Festival Musikschulbands zeigen ihr Können in der Essinger Schloss-Scheune.

Essingen. Sieben Essinger Bands mit jungen und jung gebliebenen Talenten rocken am Freitag, 27. April, 19 Uhr beim Bandfestival in der Essinger Schloss-Scheune. Am Start sind zwei Schulbands der Kooperation zwischen der Musikschule und Parkschule. Weiter spielen fünf reine Musikschulbands. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 679 Leser
Kurz und bündig

Benefizgala für Kindergärten

Essingen. Auf Initiative des Liederkranzes gibt es am Samstag, 21. April, 17 Uhr in der Remshalle eine Benefizgala. Auftreten werden der Musikverein Essingen, die Posaunenchöre Essingen und Lauterburg, Cantaré, die Essinger Kirchenchöre, der Frauenchor der Musikschule, der Liederkranz Lauterburg, der Fanfarenzug der Haugga Narra und der Liederkranz

weiter
  • 359 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktion des DRK

Oberkochen. Am Mittwoch, 25. April, besteht von 14 bis 19 Uhr in der Dreißentalhalle die Möglichkeit, Blut zu spenden.

weiter
  • 852 Leser

Eine handvoll Trollinger in der Schloss-Scheune

Kabarett Werner Koczwara war mit seinem aktuellen Programm in Essingen zu Gast und hat begeistert.

Essingen. Pointenmeister Werner Koczwara gab sich in der Essinger Schloss-Scheune die Ehre. Sein Thema: „Für eine Handvoll Trollinger“. Eine Herausforderung, in schwäbischem Dialekt und Honoratiorendeutsch. Ein Fabulieren von Gott und der Welt, wie es scheint.

Die Schloss-Scheune proppenvoll, die Erwartungen hoch. Nur der Wein war anders,

weiter
  • 5
  • 396 Leser
Kurz und bündig

Stadtibliothek geschlossen

Oberkochen. Die Bibliothek ist am Montag, 16. April, ganztägig und am Dienstag, 17. April, vormittags geschlossen. Alle am 16. April fälligen Medien werden automatisch verlängert.

weiter
  • 679 Leser

Straße ist gesperrt

Arbeiten Die Gmünder Straße (L 1161) in Heubach ist ab Montag gesperrt.

Heubach. Aufgrund von Kanal-, Wasserleitungs- und Straßenbauarbeiten ist die Gmünder Straße, die L 1161, in Heubach von Montag, 16. April, bis voraussichtlich Freitag, 30. November, für den Straßenverkehr voll gesperrt. Eine innerörtliche Umleitung ist ausgeschildert.

weiter
  • 599 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Essingen. Das Gremium tagt am Donnerstag, 19. April, um 18.30 Uhr im Essinger Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen Bauvorhaben.

weiter
  • 736 Leser

Wo das Unmögliche möglich ist

Kriminalroman Manfred Bomm liest aus „Nebelbrücke“ in der Stadtbibliothek Oberkochen.

Oberkochen. Charmant und mit sehr viel Witz begrüßt Manfred Bomm seine Gäste in der sehr gut besuchten Stadtbibliothek in Oberkochen.

Mit drei kleinen Sätzen aus seinem neuen Roman holt er die Zuhörer genau da ab, wo sie für eine Krimilesung sein müssen. Gespannt darauf zu warten, was alles noch kommen wird. „Ich kann Ihnen das leider nicht ersparen,

weiter
  • 274 Leser

Konzert mit Harald Krüger

Musik Das Kulturwerk lädt am Donnerstag, 19. April, um 20 Uhr ein.

Schwäbisch Gmünd. Der Heidelberger Pianist Harald Krüger führt am Donnerstag, 19. April, ab 20 Uhr durch die Wurzeln des Jazz, würdigt große Musiker dieses Jahrhunderts durch zum Teil eigene Interpretationen und gibt dabei neben seinem virtuosen Klavierspiel auch den ein oder anderen Titel gesanglich zum Besten. Karten gibt es im Kulturwerk in der

weiter
  • 154 Leser

Vortrag: das Gmünder Passionsspiel

Seniorenhochschule Professor. Dr. Hermann Ullrich referiert am Dienstag, 17. April, in der Seniorenhochschule.

Schwäbisch Gmünd. In seiner Vorlesung in der Seniorenhochschule am Dienstag, 17. April, wird Professor Dr. Hermann Ullrich in Bild- und Musikbeispielen über seine Forschungen zum Gmünder Passionsspiel und die künstlerischen Bezüge zum Kreuzweg auf den Salvator berichten. Aus der Reihe der alten süddeutschen Städte ragt Schwäbisch Gmünd musikgeschichtlich

weiter
  • 132 Leser
Kurz und bündig

Infoveranstaltung zur Pflege

Schwäbisch Gmünd. Das neue Pflegestärkungsgesetz ist im Januar 2017 in Kraft getreten – und kaum jemand blickt mehr durch. Statt bisher drei Pflegestufen gibt es nun fünf Pflegegrade. Was bedeutet das im Alltag? Welche Gelder stehen den Pflegebedürftigen zu? Astrid Wiesner vom Pflegestützpunkt Ostalbkreis beantwortet am Mittwoch, 18. April, um 19 Uhr

weiter
  • 146 Leser
Kurz und bündig

Kurs zu Fußreflexzonen

Schwäbisch Gmünd. Heilpraktikerin Mirjam Weller bietet ab Dienstag, 17. April, eine Einführung in die Fußreflexzonenmassage an. Diese ist an zwei Abenden je von 19 bis 21 Uhr in der VHS am Münsterplatz. Anmeldungen bei der VHS, Telefon (07171) 925150.

weiter
  • 290 Leser
Kurz und bündig

Tour ins Wimbachtal

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins wandert am Dienstag, 17. April, von Frickenhofen auf guten Waldwegen Richtung Kochertal ins Naturschutzgebiet „Großes Wimbachtal“. Weglänge: zehn Kilometer, Höhenmeter: 200, Wanderzeit: drei Stunden. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Parkplatz St. Katharina im Schwerzer in Gmünd zur

weiter
Kurz und bündig

Vortrag wird verschoben

Schwäbisch Gmünd. Der im Jahresprogramm des Münsterbauvereins für 18. April angekündigte Vortrag „Das Menschenbild in der Kunst der Gegenwart an ausgewählten Beispielen“ von Dr. Manfred Saller muss aus terminlichen Gründen verschoben werden. Er ist nun am Mittwoch, 13. Juni, um 19 Uhr im Franziskaner in Schwäbisch Gmünd.

weiter
  • 344 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Inge Scheinert zum 90. Geburtstag

Ella Subtschik, Waldau, zum 85. Geburtstag

Arnulf Stegmaier zum 70. Geburtstag

Rita Bootz zum 70. Geburtstag

Karl Metzger, Kleindeinbach, zum 70. Geburtstag

Bernd Kuhlmann, Wetzgau, zum 70. Geburtstag

Waldstetten

Reinhart Hendrischke, Wißgoldingen, zum 75. Geburtstag

Waldemar Flaming, zum

weiter
  • 118 Leser

„Ihr seid die Champions!“

Siegerkonzert Ehrung der Preisträger des Landeswettbewerbs „Jugend musiziert“ in der Gmünder Musikschule. Musikschüler bieten Auftritte auf hohem Niveau.

Schwäbisch Gmünd

Zur Ehrung der Teilnehmer des Landeswettbewerbs „Jugend musiziert“ waren viele Teilnehmer und Gäste in die Gmünder Musikschule gekommen. Dazu die Bürgermeister der Orte, in deren Musikschule die Preisträger unterrichtet werden. Sie überreichten die Urkunden an „ihre“ Teilnehmer.

In seiner launigen Ansprache

weiter
  • 433 Leser

Blick aufs 80er-Fest nächstes Jahr

Hauptversammlung Ehrungen für 40 Jahre Mitgliedschaft im Altersgenossenverein 1939.

Schwäbisch Gmünd. Bei der Hauptversammlung des Gmünder Altersgenossenvereins (AGV) 1939 in der Kleinen Schweiz ließ Schriftführer Walter Reuter die Unternehmungen des vergangenen Jahres nochmals Revue passieren. Die Höhepunkte neben den monatlichen Stammtischen waren die Familienwanderung auf den Rosenstein, der Hüttenabend in Waldstetten sowie die

weiter
  • 286 Leser

Geehrt für hervorragende Verdienste

Hauptversammlung Gartenfreunde Ost zeichnen Mitglieder aus und wählen Schriftführerin neu.

Schwäbisch Gmünd. Besondere Auszeichnungen gab es bei der Hauptversammlung der Gartenfreunde Ost. Für vorbildliche und hervorragende Verdienste um die Förderung des Kleingarten- und Siedlerwesens überreichte der Vorsitzende des Bezirksverbandes, Rolf Hurlebaus, Ehrenurkunden und goldene Ehrennadeln vom Bezirksverband: für 60 Jahre an Marianne Clausner,

weiter
  • 857 Leser
Kurz und bündig

Heilpflanzen für Haustiere

Mutlangen. Der Mutlanger Freundeskreis Naturheilkunde lädt zu einem Vortrag über die Heilpflanzenkunde für Tiere ein. Als Referentin zeigt Tierärztin Dr. Alexandra Nadig Möglichkeiten und Grenzen der Heilpflanzenkunde auf. Denn um Tiere mit Pflanzen behandeln zu können, sollten einige wichtige Besonderheiten beachtet werden. Der Vortrag beginnt am

weiter
  • 136 Leser
Kurz und bündig

Italienisch lernen in Italien

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder VHS bietet vom 21. bis 26. Mai Italienischkurse unweit der Gmünder Partnerstadt Faenza an. Bei den Kursen der Niveaus A1, A2 und B2/Konversation sind noch Plätze frei. Anmeldung und Auskunft bei der VHS unter Telefon (07171) 9251547.

weiter
  • 318 Leser

Jahresbeitrag steigt fürs 40er-Fest

Hauptversammlung Rück- und Ausblick beim Altersgenossenverein 1982. Einstimmig für Beitragserhöhung.

Schwäbisch Gmünd. Auf ein abwechslungsreiches Jahresprogramm 2017 blickte der Altersgenossenverein (AGV) 1982 bei seiner gut besuchten Jahreshauptversammlung im Gasthof Veit in Weilerstoffel. Vorsitzende Silvia Breitweg erinnerte an zahlreiche Stammtische, eine Pool-Party, das Aloisle-Fest im Gmünder Stadtgarten und den Jahresausflug nach Nürnberg.

weiter
  • 268 Leser

Frühlingsfest für Handel und Gäste

Handel Viele Besucher und Kunden kommen zum Abtsgmünder Frühling mit verkaufsoffenem Sonntag in die Gewerbegebiete. Unimog Club Ostalb präsentiert sich

Abtsgmünd

Lange bevor sich die Besucher um die Mittagszeit auf dem Rathausplatz tummelten, zogen in Abtsgmünd beim Frühling des Handels- und Gewerbevereins die Unimogs die Blicke auf sich. Die große Vielfalt des „Gmünder Kinds“ wurde an sechs Ausstellungsfahrzeugen des Unimog Club Ostalb präsentiert. „Das Älteste ist Baujahr 1958,

weiter

Die Musikschule der Stadt Schwäbisch Gmünd präsentiert sich in Zusammenarbeit mit der Gmünder Stadtbibliothek von Januar bis Juni 2018 einmal im Monat mit einem ausgewählten Instrument. Das nächste Musikpodium ist am Dienstag, 17. April, um 17 Uhr. Diesmal wird die Klarinette aus der Klasse von Peter Varda vorgestellt. Es gibt Wissenswertes über das

weiter
  • 216 Leser
Der besondere Tipp

Kabarett: „Wir schaffen das“

Jazz und Kabarett zur Lage der Nation unter dem Motto „Wir schaffen das“ bieten Otmar Traber und die beiden Jazz Musiker Jörn Baehr (Gitarre) und Gerhard Mornhinweg (Trompete) am Samstag in der Theaterwerkstatt. Sie durchforsten bei diesem Programm die aktuelle gesellschaftliche und politische Landschaft und kommen zu erstaunlichen Entdeckungen.

weiter
  • 275 Leser

Was Leute so alles wegwerfen

Flurputzete Spritzen, Flaschen und ein Sofa – Am Samstag räumten viele in und um Aalen wilden Müll weg. Wir haben den WaFaVi-Verein begleitet.

Aalen

Fährt man am Samstag durch Aalen, fallen einem die vielen blauen Säcke am Straßenrand auf. Menschen mit großen Zangen und Handschuhen durchkämmen das Gelände. Es ist wieder Flurputzete im Kreis. Und die ist nötig, denn zu viel Müll wird achtlos aus fahrenden Autos geworfen oder heimlich an Sammelstellen für Glas, Kleider und Dosen illegal abgeladen.

weiter
Wartungsstützpunkt

Fläche: 13 000 Quadratmeter Investition: 19 Millionen Euro Wartungshalle: zweigleisig, für 66 Triebwagen, 120 Meter lang. Werkstatt, Verwaltungs-, Lager- und Sozialräume für Mitarbeiter. Außenreinigungsanlage für Triebwagen, 120 Meter lang, für stationäre sanitäre Ver- und Entsorgung. Bereiche für Abstellung und Innenreinigung mit Gleisanlage und Anbindung

weiter
  • 253 Leser

Sicherheit, Pünktlichkeit, Komfort

Grundsteinlegung Bahngesellschaft Go-Ahead startet in Essingen mit dem Bau ihres Wartungsstützpunktes.

Essingen. Wenn das kein gutes Omen war: Zur feierlichen Grundsteinlegung für den neuen Wartungsstützpunkt der Bahngesellschaft Go-Ahead am Essinger Bahnhof am Samstagvormittag kamen alle Gäste pünktlich, selbst Verkehrsminister Winfried Hermann hielt sich an die von Stefan Krispin vorgegebene Prioritätenliste für das 19-Millionen-Projekt: Sicherheit,

weiter
  • 499 Leser

Hörspiele für Kinder ohne Hänger und Kratzer

Stadtbibliothek Ellwangen „Tonie“-Ausleihe als neues, digitales Hörangebot für Kinder.

Ellwangen. Zuerst gab es Hörspiele für Kinder auf Kassette, doch heute nutzen nur noch wenige dieses fast schon vergessene Trägermedium und der bekannte „Bandsalat“ findet zunehmend sein Ende. Vielmehr dominiert nun die „CD“, die seit 1982 bei den Hörspielen in den Kinderzimmern nicht mehr wegzudenken ist, aber auch hier trüben

weiter
  • 5
  • 510 Leser
Zum Grabe von

Anton Köppel

Rainau-Schwabsberg. Vergangene Woche verstarb Anton Köppel aus Schwabsberg im Alter von 95 Jahren. Eine große Trauergemeinde nahm beim Requiem mit Pater Reinhold Baumann in der Martinus-Kirche Abschied von einem Schwabsberger Unikat, dem seine Familie und das Singen stets am Herzen gelegen hatten. Die Trauerfeier musikalisch umrahmt haben Anton Köppels

weiter
  • 5
  • 502 Leser

Fotoausstellung „Lust auf Farbe?“

Rathaus Fichtenau Karin Angstenberger und Sabine Staffen zeigen 39 großformatige Fotografien.

Fichtenau-Wildenstein. Die Fotografie-Arbeiten von Karin Angstenberger und Sabine Staffen wollen bei dem Betrachter die Lust wecken, selber auf diese Weise „sehen“ zu lernen.

Eröffnet wird diese Fotoausstellung am Sonntag, 29. April, um 11 Uhr im Rathaus Wildenstein durch Bürgermeisterin Anja Wagemann. Zur Einführung spricht Caroline Hafner.

weiter
  • 520 Leser

TheaterKultur Stödtlen besiegelt Start

Gründung In Gaxhardt haben 17 Theaterbegeisterte einen neuen Verein gegründet. Dessen Ziel ist es, die Kunst und Kultur in Stödtlen nachhaltig zu fördern.

Stödtlen

Die Gemeinde Stödtlen ist um einen weiteren Verein reicher. In Gaxhardt traten 17 Gründungsmitglieder der neuen „TheaterKultur Stödtlen“ bei. Ziel des Vereins ist es, die Kunst und Kultur nachhaltig zu fördern.

Nachdem das Theaterspiel in der Gemeinde ein wenig eingeschlafen war, will man ihm jetzt durch den neuen Verein frischen

weiter
  • 1029 Leser

Die Macht der (Kneipen)nacht

Kneipenfestival 26 Bands und viel Musik aus unterschiedlichsten Genres machen dem großen Publikum in und zwischen den 13 Veranstaltungsorten Beine.

Aalen

Insgesamt 26 Bands haben am Samstag die Innenstadt in eine große Partymeile verwandelt. Zum 18. Mal pulsierte das Leben in den Gassen beim Kneipenfestival, das erneut ein voller Erfolg wurde.

Lange Schlangen kurz vor Beginn des Festivals an der „Karten-gegen-Bändel-Stelle“. Gut beraten war, wer sich vorab einen Plan gemacht hatte,

weiter

Bummeln und einkaufen in Hüttlingen

Aktion Der verkaufsoffene Sonntag des Gewerbe- und Handelsvereins in Hüttlingen lockt bei herrlichem Wetter zahlreiche Menschen in die Straßen, auf die Plätze und in die Geschäfte.

Hüttlingen

Reges Treiben herrscht in der Hüttlinger Bachgasse. Die Bänke und Stühle unter freiem Himmel sind besetzt. Vor der Eisdiele stehen die Menschen Schlange. Kein Wunder an diesem warmen Frühlingstag. In der Kutsche von Klaus Rathgeb und Florian Rief sitzen Eltern mit ihren Kindern und lassen sich von der Bachstraße in die Kocherstraße und zum

weiter

Ein Frühlingsfest für Handel und Besucher

Abtsgmünder Frühling Viele Besucher und Kunden beim verkaufsoffenen Sonntag und bei den Präsentationen.

Abtsgmünd. Lange bevor sich die Besucher um die Mittagszeit auf dem Rathausplatz tummelten, zogen in Abtsgmünd beim Frühling des Handels- und Gewerbevereins die Unimogs die Blicke auf sich. Die große Vielfalt des „Gmünder Kinds“ wurde an sechs Ausstellungsfahrzeugen des Unimog Club Ostalb präsentiert. „Das Älteste ist Baujahr 1958,

weiter

Neresheim vom Märchenglück verzaubert

Freizeit Gut besuchte Veranstaltungen bei den Märchentagen. 80 Kinder zeigen bei Max und Moritz ihr Können.

Neresheim. Erzählerherz, was willst du mehr? Schön waren sie, die Märchentage in der Härtsfeldstadt. Die Wetterfee schickte Sonne und Wärme übers Härtsfeld und Bürgermeister Thomas Häfele freute sich darüber „dass die Märchentage für Neresheim eine schöne, aufwertende Sache sind und sich so viele engagieren, dass wir mittlerweile eine ganze Veranstaltungsreihe

weiter

Einkaufen mit Blumenschmuck und Seifenblasen

Handel Bei schönem Wetter machen am Wochenende viele Besucher einen Einkaufsbummel beim Heubacher Frühlingserwachen.

Heubach

So, das sind dann die 45er. Und die kommen zur Größe 43. Jetzt kann es losgehen.“ Ellen Renz, Inhaberin des Schuhhauses Braun in Heubach, sortiert gerade noch das letzte Paar Schuhe in die Regale ein. Pünktlich zum Beginn des Heubacher Frühlingserwachens. Das schöne Wetter am Wochenende lockt viele Besucher in die Innenstadt. „Wenn

weiter

Kreise und Linien in steter Bewegung

Kunst Der 14. Kunstpreis der VR-Bank Ostalb wird im Schloss in Aalen-Fachsenfeld an die Zeichnerin und Malerin Ena Lindenbaur aus Reutlingen überreicht.

Ena Lindenbaur heißt die 14. Kunstpreisträgerin der VR-Bank Ostalb. Am Sonntag erhielt die Reutlinger Zeichnerin und Malerin im Fachsenfelder Schloss den Pleuer-Raben überreicht.

Der gusseiserne Rabe ist Symbol, der Name des schwäbischen Impressionisten Hermann Pleuer steht für die Kunst. Und die wirkt bei Ena Lindenbaur auf den ersten Blick höchst

weiter

Pfarrstelle ist besetzt

Kirche Ulrike und Lukas Golder sind Nachfolger von Pfarrerin Dr. Viola Schrenk.

Lorch-Waldhausen. In den Sonntagsgottesdiensten in Rattenharz und Waldhausen gab der Kirchengemeinderat bekannt, dass der Oberkirchenrat die beiden als Vikare arbeitenden Theologen Ulrike und Lukas Golder als Nachfolger für die nach Tübingen gewechselte Pfarrerin Dr. Viola Schrenk für die Pfarrstelle Waldhausen vorsieht, teilt das evangelische Pfarramt

weiter
  • 847 Leser

TSV hat dem Sport in Röttingen ein Gesicht gegeben

Jubiläum Der TSV 78 Röttingen feiert bei einem Festakt mit vielen Gästen im Bürgersaal 40-jähriges Bestehen.

Lauchheim-Röttingen. Was der TSV 78 Röttingen in den vergangenen 40 Jahren alles erlebt hat, davon berichteten im Bürgersaal Zeitzeugen. Von der Vereinsgründung 1978 bis heute gab es drei Vorsitzende. Der amtierende, Hubertus Schönherr, ist bereits 27 Jahre im Amt und durfte Gründungsmitglieder ehren. Jürgen Drabek moderierte den Abend, bei dem Weggefährten

weiter
  • 878 Leser

Überholt und andere gefährdet

B 29 Die Polizei sucht zwei BMW-Fahrer, die zwischen Aalen und Gmünd für Gefahrensituationen gesorgt haben.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Auf der B 29 zwischen Aalen und Schwäbisch Gmünd kam es am Samstag zu mehreren Straßenverkehrsgefährdungen durch zwei BMW-Fahrer, teilt die Polizei mit. Die beiden BMW-Fahrer fuhren gegen 17.30 Uhr offenbar beide mit sehr hoher Geschwindigkeit auf der B 29 und überholten andere Verkehrsteilnehmer, wobei es teilweise zu gefährlichen

weiter
  • 5
  • 462 Leser

Menschen zu einem neuen Leben geführt

Ehrung Doris Pahr erhält in der Augustinuskirche das Kronenkreuz der Diakonie.

Schwäbisch Gmünd. Die evangelische Kirche feiert den so genannten Hirtensonntag und nimmt dies zum Anlass, eine „gute Hirtin“, wie Dekanin Ursula Richter im Gottesdienst in der Augustinuskirche sagt, auszuzeichnen. Die gute Hirtin ist Doris Pahr, die sich seit 30 Jahren für die Diakonie engagiert. Dafür erhält sie das Kronenkreuz in Gold.

weiter
  • 1447 Leser

Wie man Mondtiere zählt

Jazz Das Anne Czichowsky Quintett sammelt beim „Stiftsbund“ in Ellwangen viele weitere Sympathiepunkte.

Bescheiden wie sie ist, hat die Jazzsängerin Anne Czichowsky den zweiten Auftritt ihres Quintetts in der Jazzreihe des Ellwanger Kulturvereins „Stiftsbund“ nicht mit dem temperamentvollen Titelsong der Steve Allen-Show eröffnet: „This could be the start of something big“.

Bescheidenheit in Ehren – aber sie hätte allen Grund

weiter
  • 534 Leser

Wie schwerelose Wesen, zwischen Himmel und Erde

Tanz Das Stuttgarter Ballett tanzt John Cranko in der Aalener Stadthalle und wird dafür frenetisch gefeiert.

Wie sie in vollendeter Eleganz über die Bühne schweben, kaum den Boden berührend, und durch die Luft wirbeln, scheinbar frei von aller Erdenschwere – die Tänzerinnen und Tänzer des Stuttgarter Balletts wirken wie Wesen zwischen Himmel und Erde. Das Publikum in der ausverkauften Stadthalle Aalen feierte den grandiosen Auftritt der Stuttgarter Compagnie

weiter

Kronenkreuz kust/jps So 10.15 Uhr - 85 Z

Schwäbisch Gmünd. Die Evangelische Kirche feiert den so genannten Hirtensonntag und nimmt dies zum Anlass, eine „gute Hirtin“, wie Dekanin Ursula Richter im Gottesdienst in der Augustinuskirche sagt, auszuzeichnen. Die gute Hirtin ist Doris Pahr, die sich seit 30 Jahren für die Diakonie engagiert. Dafür erhält sie das Kronenkreuz in Gold.

weiter
  • 109 Leser

Premiere der Gewerbeschau Oststadt ist erfolgreich

Projekt BIWAQ Unerwartet viele Besucher. Bürgerverein Oststadt gewinnt Mitglieder. Firmen bieten Praktika an.

Schwäbisch Gmünd. Die „Gewerbeschau Oststadt“ am Samstag im Bereich Benzholz-/Buchstraße war mehr als eine Verkaufsmesse. Für den Veranstalter „BIWAQ-Projekt Zukunft Oststadt“ und den Förderverein „OSTstadt“ zogen Stadtteilkoordinatorin Christine Hüttmann und Vorsitzender Thomas Schäfer ein positives Fazit: „Unseren

weiter

Gmünd setzt weiter auf Gold und Silber

Ausstellung Stiftung Gold- und Silberschmiedekunst feiert Jubiläum. Ausstellung „Impulse“ eröffnet.

Schwäbisch Gmünd. Großer Bahnhof in der Ott-Pauserschen Fabrik. Zur Eröffnung der Ausstellung „Impulse“ und zur Feier des 30-jährigen Bestehens der Stiftung Gold- und Silberschmiedekunst zeigen sich viele bekannte Gesichter. Unter ihnen der frühere Gmünder Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster, Ideengeber und Gründungsvater der Stiftung.

weiter
  • 375 Leser

Der Brexit entmutigt die Partnerstädte nicht

Europa Zwei Bürgermeister aus Barnsley werden mit weiteren Vertretern der englischen Partnerstadt im Rathaus empfangen. Von Birgit Markert

Schwäbisch GmündEine von Gmünd begeisterte Delegation aus der englischen Partnerstadt Barnsley konnte Oberbürgermeister Richard Arnold am Samstagmittag im Rathaus empfangen. Bei schönstem Frühlingswetter waren die acht hochrangigen Besucher zuvor von Bürgermeister Julius Mihm durch das neue Gmünd geführt

weiter
  • 892 Leser

Bikestrecke bei der Skihütte geht in die zweite Saison

Flowtrail Die 600-Meter-Strecke in Waldstetten ist eröffnet. Bürgermeister Michael Rembold ist unter den ersten Fahrern. Von Ira Herkommer

Waldstetten. Nachdem er im vergangenen Jahr einer der Ersten war, die den Flowtrail als Waldstetter Bikestrecke offiziell durchfuhren, ließ es sich der Waldstetter Bürgermeister Michael Rembold am Samstag erneut nicht nehmen, auf einem Testbike runterzuflitzen. Doch diesmal beließ er es nicht bei einem Mal, der Spaß lockte

weiter

Regionalsport (19)

Fußball, Landesliga

TSG feiert Auswärtssieg Die TSG Hofherrnweiler begann sehr gut. Buch versuchte wie gewohnt über den Kampf ins Spiel zu kommen. In der 35. Minute brachte Pius Kuhn die Jungs vom Sauerbach mit 1:0 in Führung. Dies sollte der einzige Treffer in Durchgang eins bleiben. Die zweite Halbzeit wurde rasanter. Markus Bolkart brachte die Gastgeber mit seinem

weiter
  • 274 Leser

Großkopf dominiert den Lauf

Panoramalauf Johannes Großkopf und Kathrin Ruf feiern beim Panoramalauf über 10,9 Kilometer den Sieg.

Der Gmünder Johannes Großkopf gewann souverän mit mehr als drei Minuten Vorsprung den Lauf des SV Lippach vor seinem Stadtkollegen Steffen Krebs. Wegen des Marathons in Boston ging Großkopf im vergangen Jahr nicht an den Start. Bei den Damen beherrschte Kathrin Ruf vom SV Waldhausen ebenso sicher das Feld, Zweite wurde mit Monika Schneider eine Gmünderin,

weiter
  • 611 Leser

Derbysieg für Essingen gegen den Tabellenführer

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen schlägt Dorfmerkingen im Ostalb-Derby mit 2:0.

Die Ausgangslage vor dem Spiel war klar. Für die Gäste aus Dorfmerkingen ist in dieser Phase der Saison jeder Punkt im Aufstiegsrennen wichtig. Essingen dagegen wollte Wiedergutmachung betreiben nach der Packung in Wangen. Dies ist ihnen letztlich auch gelungen. Mit 2:0 setzten sie sich gegen Tabellenführer Dorfmerkingen durch.

In der Anfangsphase war

weiter
  • 5
  • 284 Leser

„Von Null auf Hundert geht’s nicht“

Interview Hermann Olschewski spricht über den Debütanten, die Trainerfrage und kleine Schritte nach vorne.

Hermann Olschewski spart normalerweise nicht mit Kritik. Nach dem 2:3 in Jena gab es für das VfR-Präsidiumsmitglied aber keinen Grund, auf die Mannschaft einzuprügeln.

Herr Olschewski, warum hat der VfR Aalen wieder verloren?

Weil defensiv einfach die Qualität gefehlt hat.

Was können Sie der Mannschaft nach dem 2:3 vorwerfen?

Eigentlich nichts. Der

weiter
  • 749 Leser

Zahl des Spiels

17

Gegentore hat der VfR Aalen in den vergangenen sechs Punktspielen kassiert. Das ergibt im Schnitt 2,83 Treffer pro Spiel. Bis zum 28. Spieltag waren es gerademal 35 Gegentreffer. Also im Schnitt 1,25 Tore pro Spiel.

weiter
  • 1656 Leser

Bargau siegt beim Tabellenachten Weilimdorf mit 4:0

Fußball, Landesliga Germania Bargau sichert sich mit einem souveränen Auftreten einen deutlichen Auswärtserfolg.

Am 22. Spieltag der Landesliga musste der FC Germania Bargau erneut in Stuttgart antreten, beim Tabellenachten der TSV Weilimdorf. Nach dem klaren Sieg geben die SG Bettringen am vergangenen Mittwoch waren die Spieler um Trainer Klotzbücher positiv gestimmt und traten voller Motivation, Zuversicht und Mut in Weilimdorf an. Das Ziel war etwas Zählbares

weiter
  • 5
  • 205 Leser

Bettringen verliert gegen den Letzten

Fußball, Landesliga Die SG Bettringen kassiert gegen den Tabellenletzten Köngen eine bittere 2:5-Heimniederlage. Der direkte Klassenerhalt rückt in weite Ferne.

Bei herrlichen äußeren Bedingungen unterlag die SG Bettringen dem Tabellenletzten aus Köngen verdient mit 2:5.

Das Spiel begann eigentlich gut für die SGB, schon nach zwei Minuten konnte Eckl die Heimmannschaft nach Vorarbeit von Rusche in Führung bringen. Doch die Freude währte nicht lange. Köngen kam besser ins Spiel und Essert glich nach 14 Minuten

weiter
  • 336 Leser

Heidenheim holt drei wichtige Punkte im Abstiegskampf

Fußball, 2. Bundesliga Mit einem 3:1-Sieg gegen Tabellenführer Düsseldorf schöpft Heidenheim Hoffnung im Tabellenkeller.

Nachdem sich der der FC Heidenheim mit fünf Niederlagen und einem Remis aus den letzten sechs Liga-Spielen begnügen musste, ist die Durststrecke mit dem 3:1-Sieg gegen Fortuna Düsseldorf endlich beendet. Dabei kann sich der FCH vor allem bei Doppeltorschütze Nikola Dovedan bedanken.

Mit viel Elan und Einsatz starteten die Hausherren in die Partie gegen

weiter
  • 352 Leser

Marco Klotzbücher mit Hattrick gegen Hussenhofen

Fußball Kreiliga B II Der 1. FC Eschach siegte mit 4:1 gegen Durlangen II und macht einen Platz in der Tabelle gut.

Der Spitzenreiter Hohenstadt/Untergröningen siegte gegen den Vierten SV Hussenhofen mit 4:2. Zu dem Arbeitssieg trug vor allem Marco Klotzbücher mit drei Treffern in Folge bei.

TSV Böbingen II –

TSV Ruppertshofen 2:0 (0:0)

In der ersten Halbzeit hatten beide Mannschaften die gleichen Spielanteile. Nach der Pause war der TSV Böbingen II zeilstrebiger

weiter

Tabellenzweiter schlägt den Spitzenreiter

Fußball, Kreisliga A I Der TV Heuchlingen gewinnt gegen die TSG Hofherrnweiler II und bleibt somit dicht dran an Platz eins.

Der Vorsprung der TSG Hofherrnweiler schmilzt. Durch den Sieg bleibt der TV Heuchlingen dicht dran an der Spitze. Im Derby siegt der TSV Großdeinbach gegen den TSB Gmünd mit 3:1 und gibt dadurch die rote Laterne an den SV Göggingen ab. Der TSV Böbingen behauptet sich mit einem 7:1-Kantersieg gegen den TSV Waldhausen an Platz drei.

Bettringen II

weiter

Abstiegskandidat schlägt Spitzenreiter

Fußball, Bezirksliga Abstiegsbedrohte Ebnater ringen Tabellenführer SV Waldhausen nieder – Dreimal Remis für Gmünder Mannschaften – FC Ellwangen auch im fünften Spiel in Folge ohne Sieg

Der SV Ebnat sendet ein Lebenszeichen aus dem Keller und sammelt mit dem 1:0 gegen Spitzenreiter Waldhausen drei wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Die ebenfalls abstiegsbedrohten Gmünder Teams aus Heubach (1:1 gegen Kirchheim/Tr.) und Iggingen (2:2 in Unterkochen) müssen nach Führungen jeweils die Punkte teilen, die SF Lorch erkämpfen sich

weiter

Spitzenreiter FC Durlangen I siegt auswärts mit 5:0

Fußball Kreisliga B I Durch die 3:4-Niederlage gegen die SF Lorch II muss der TSGV Rechberg Rang drei abgeben.

SF Lorch II –

TSGV Rechberg 4:3 (1:0)

Die Teams traten sich auf Augenhöhe gegenüber, wobei es auf beiden Seiten zahlreiche Torgelegenheiten gab. Nach der Pause ließ der TSGV etwas nach, was die Heimelf zur Führung nutzte. Danach war es ein offener Schlagabtausch mit etwas mehr Glück auf Seite der Lorcher.

Tore: 1:0 Wahl (39.), 1:1 Breymaier

weiter
  • 322 Leser

Sekundenkrimi auf der Ostalb

Rennsport, 31. ADAC Ostalbrallye Insgesamt 102 Ralleyteams gingen rund um die Kochertalmetropole Abtsgmünd an den Start. Den Gesamtsieg sicherten sich Roland Macht und Felix Kießling.

Bei frühlingshaften Temperaturen und strahlendem Sonnenschein starteten am vergangenen Samstag insgesamt 102 Rallyeteams bei der 31. ADAC Ostalbrallye. Rund um die Kochertal-Metropole in Abtsgmünd herrschte schon von Freitag an reges Treiben.

Mit 65 Startern in der „Rallye 70“ und 37 historischen Rallyeboliden begann das Rallyewochende

weiter

TSB lebt noch – Zittern geht weiter

Handball, Oberliga Verdienter 38:32-Heimsieg der Gmünder im „Abstiegsspiel“ gegen Amiticia Viernheim. Aber der Weg ans rettende Ufer ist steinig. Volle Konzentration jetzt auf den TSV Blaustein.

Kollektives Aufatmen am Samstagabend bei den über 500 Gmünder Fans auf der Tribüne in der Großporthalle und bei den drunten auf dem Spielfeld ausgelassen tanzenden TSB-Handballern und Verantwortlichen: Nach drei Niederlagen in Folge feierten die Jungs von Michael Hieber einen verdienten 38:32-Sieg im „Abstiegsspiel“ gegen den TSV Amicitia

weiter

Bettringer Meisterfeier nach Derbysieg

Handball Bezirksliga Männer: Die SG Bettringen besiegt denTV Bargau im Derby vor eigenem Haus 29:19 und kehrt als Meister der Bezirksliga sofort wieder in die Landesliga zurück.

Einen klaren Derbysieg feierten die Handballer der SG Bettringen in der Uhlandhalle gegen den TV Bargau und feierten damit vorzeitig die Meisterschaft in der Bezirksliga und das Comeback in die Landesliga. Bereits zur Pause führte die SGB mit 14:9, am Ende stand ein 29:19 Erfolg auf der Anzeigentafel.

Bettringen wurde damit seiner Favoritenrolle gerecht

weiter
  • 935 Leser

Stimmen zum Spiel: „glücklicher Sieger“

Holger Traub, Trainer FC Normannia: Es war ein Unentschieden-Spiel, wir gehen hier als glücklicher Sieger vom Platz. Am Anfang haben wir uns komplett aus dem Rhythmus genommen, weil so viele Pässe beim Gegner hängen geblieben sind.

Maik Schütt, VfL-Trainer: Wir hatten eine gute Phase mit guten Möglichkeiten. Aber das bringt ja nichts - die

weiter
  • 253 Leser

Doppel-Joker macht den Unterschied

Fußball, Verbandsliga Nach einem 1:0-Arbeitssieg gegen den VfL Sindelfingen schiebt sich der FC Normannia in der Tabelle auf Rang zwei vor.

Pst!“, zischt es von einigen Seiten. Weil die Fans im „Normannia-Forum“ unbedingt den Tabellenstand nach dem Spiel hören wollen, den Stadionsprecher Henning Krischke gerade vorliest. Klingt ja auch richtig gut, und für Normannia-Ohren ziemlich ungewohnt. Erster: Dorfmerkingen, 43 Punkte. Zweiter: der FC Normannia, 42 Punkte. Weil

weiter
  • 325 Leser

TSB Gmünd schöpft weiter Hoffnung

Handball, Oberliga: Das Hieber-Team besiegt Schlusslicht Viernheim im Abstiegskampf 38:32
Für die Oberliga-Handballer des TSB Gmünd ist es wie ein Silberstreif am Horizont. Nach der bitteren Durststrecke zuletzt besiegten sie im Abstiegskampf der Oberliga Schlusslicht Amicitia Viernheim 38:32 und dürfen weiter Hoffnung auf den Klassenerhalt schöpfen. weiter
  • 5
  • 1742 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Zum Leserbrief von Anton Abele, SchwäPo, 6. April:

Mit seiner herabwürdigenden und abenteuerlichen Bemerkung, dass die Nichtbefürworter einer Radtrasse auf dem jetzigen Schättere-Wanderweg nur Wichtigmacher wären, hat der Leserbriefschreiber Anton Abele den Weg der Sachlichkeit verlassen und sich selbst ins Abseits befördert. Denn zu den Wichtigmachern gehört nach seiner Vision dann wohl auch die Naturschutzbehörde,

weiter

Flurputzede 2018 - Wir waren wieder dabei

Der WaFaVi Naturprojekte e.V. nahm am 14.04.2018 zum 2. Mal an der Flurputzede teil.Wir sind sehr stolz auf unsere fleißigen Helfer und waren sehr glücklich über das zahlreiche Erscheinen von Mamas, Papas und Kindern.

Groß und Klein waren mit Feuereifer dabei.

Wir haben auch tatsächlich Einiges gefunden.

Bei einem hungrigen

weiter
  • 3
  • 1912 Leser