Artikel-Übersicht vom Montag, 23. April 2018

anzeigen

Regional (110)

„Dialog auf Augenhöhe“ in der Sitzung

Integrationsbeirat Als Gastredner im Gremium spricht Mathieu Coquelin an diesem Dienstag, 24. April, ab 18.30 Uhr.

Schwäbisch Gmünd. In der nächsten Sitzung des Gmünder Integrationsbeirates am Dienstag, 24. April, berät das Gremium im Gmünder Rathaus, wie ein zielführender, wertschätzender und erfolgreicher Dialog zwischen unterschiedlichen Partnern in unserer Stadtgesellschaft aussehen kann? Dazu ist Mathieu Coquelin vom Demokratiezentrum Baden-Württemberg als

weiter
  • 140 Leser

„Mozartschule entwickelt sich prächtig“

Ortschaftsrat Landschaftsarchitekt Dieter Pfrommer informiert zur Remsgestaltung.

Gmünd-Hussenhofen. Wie entwickelt sich die Mozartschule? Darüber informierte Schulleiter Alexander May am Montag den Hussenhofer Ortschaftsrat. „Unsere Gemeinschaftsschule hat sich in den drei Jahren ihres Bestehens positiv entwickelt“, resümierte der Rektor. Denn fast 400 Schüler insgesamt zeigten eine mehr als deutliche Tendenz nach oben.

weiter
  • 112 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Schwäbisch Gmünd. Ein 20-jähriger Golf-Fahrer fuhr am Sonntag gegen 19.45 Uhr in der Parlerstraße nach Polizeiangaben auf den Mercedes einer 22-Jährigen auf, die an einem Fußgängerüberweg anhalten musste. Sachschaden: rund 4000 Euro.

weiter
  • 519 Leser
Polizeibericht

Drei Personen verletzt

Lorch. Bei einem Auffahrunfall in Lorch sind am Sonntag drei Menschen leicht verletzt worden. Eine 25-Jährige fuhr gegen 10.30 Uhr in der Klosterstraße aus Unachtsamkeit auf einen vor ihr befindlichen Fiat Punto einer 47-Jährigen auf, teilt die Polizei mit. Sowohl diese Fahrerin als auch ein 49-jähriger Beifahrer sowie eine zwölfjährige Mitfahrerin

weiter
Polizeibericht

Einbruch in Bauernhaus

Ruppertshofen. Zwischen Samstagnachmittag und Sonntagabend ist ein Unbekannter in ein derzeit leer stehenden Bauernhaus im Bereich Ölmühle eingebrochen, entwendete allerdings nichts. Das berichtet die Polizei. Der Schaden, den der Täter am Gebäude hinterließ, wird von der Polizei auf rund 250 Euro beziffert. Hinweise nimmt der Polizeiposten Spraitbach

weiter
  • 867 Leser
Kurz und bündig

Info zum Neubauprojekt

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die Projektpartner des Neubauvorhabens Hirschpark in Bargau laden am Mittwoch, 25. April, zu einer öffentlichen Infoveranstaltung ein. Von 19 bis 21 Uhr können sich Interessenten in der „Hocke“, dem Vereinsheim des TV Bargau, Wiesenstraße 7, rund um das Projekt informieren und mit den jeweiligen Projektpartnern in Kontakt treten.

weiter
  • 119 Leser
Kurz und bündig

Neue Plätze für Kinder

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Durch den Umbau von Klassenräumen der Pestalozzischule sollen in Herlikofen zusätzliche Plätze für Kinder unter drei Jahren entstehen. Mit diesen Plänen beschäftigt sich der Ortschaftsrat Herlikofen in seiner Sitzung an diesem Dienstag, 24. April, um 19.30 Uhr, im Bezirksamt. Weitere Themen sind der Bebauungsplan für die

weiter
Polizeibericht

Sachbeschädigung am Auto

Schwäbisch Gmünd. Auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants in der Lorcher Straße wurde am Sonntag zwischen 8 Uhr und 10.45 Uhr ein Audi beschädigt, teilt die Polizei mit. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Gmünder Polizeirevier unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 542 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Degenfeld

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Der Ortschaftsrat hält am Dienstag, 24. April, um 19.30 Uhr im Bezirksamt eine öffentliche Sitzung ab. Themen sind unter anderem ein Buswartehäuschen am Ortseingang von Weißenstein her, die Wiederaufnahme der Bautätigkeiten in der Kalte-Feld-Straße/Ochsenbergsteige, schnelleres Internet für den Stadtteil sowie die Weiterentwicklung

weiter
  • 402 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht in Lorch

Lorch. Ein geparkter Opel, der am Montag zwischen 7.20 Uhr und 11 Uhr in der Hohenstaufenstraße im Bereich einer Bäckerei abgestellt war, wurde von einem unbekannten Autofahrer vermutlich beim Wenden beschädigt. Der Unfallverursacher, der den Polizeiangaben zufolge einen Schaden von rund 5000 Euro hinterlassen hat, entfernte sich von der Unfallstelle.

weiter
  • 708 Leser
Polizeibericht

Unfallzeugen gesucht

Schwäbisch Gmünd. Bei der Polizei ist am Montag ein Unfall angezeigt worden, der sich gegen 12.35 Uhr ereignet hat. Zu diesem kam es, als ein 65-jähriger VW- Fahrer rückwärts aus einer Parklücke in der Eutighofer Straße ausparkte und dabei einen schwarzen Mercedes bemerkte, der aus einer gegenüberliegenden Hofeinfahrt stadtauswärts fahren wollte. Um

weiter
Polizeibericht

„Streithähne“ leicht verletzt

Alfdorf. In einer Gaststätte in der Hauptstraße kam es am Sonntag gegen 22 Uhr zu Tätlichkeiten zwischen vier Personen, berichtet die Polizei. Ein getrennt lebendes Ehepaar war mit jeweils neuen Partnern in dem Lokal aufeinandergetroffen. Zunächst kam es zum Streit zwischen dem neuen Freund der Ehefrau und der neuen Freundin des Ehemannes. Als sich

weiter
  • 111 Leser
Kurz und bündig

Als Kind Auschwitz überlebt

Mutlangen. Die Holocaust-Überlebende Eva Umlauf besucht am Dienstag, 24. April, um 19.30 Uhr das Franziskus-Gymnasium, in der Hornbergstraße 27. Eva Umlauf wurde Ende 1942 in einem Lager in Nováky geboren und kam mit ihrer Mutter im November 1944 nach Auschwitz. Sie berichtet aus ihrem wechselvollen Leben und erzählt vom Schicksal ihrer Familie. Die

weiter

An zwei Tagen zwei Feuer im Motorraum

Brand Ein Mazda brennt am Sonntag aus, ein Fiat Punto am Montag.

Schwäbisch Gmünd. Die Innenstadtabteilung der Feuerwehr ist am Montag wegen eines brennenden Autos alarmiert worden. Um 10.14 Uhr kam der Alarm über die Leitstelle, berichtet Ralf Schamberger, stellvertretender Kommandant. Im Höferlesbach beim City-Center brannte es im Motorraum eines Fiat Punto einer 35-Jährigen aufgrund eines technischen Defektes,

weiter

Betriebsrente und Sicherheit

Informationsaustausch Genossenschaftsbanken laden Steuerberater ein.

Schwäbischer Wald. Die Abtsgmünder Bank, die Raiffeisenbank Mutlangen und die Raiffeisenbank Rosenstein hatten zum regelmäßigen „Steuerberaterfrühstück“ eingeladen. Nach der Begrüßung durch Dieter Breuer, Vorstandssprecher der Raiffeisenbank Mutlangen, gab es zum aktuellen Thema „Kernpunkte des Betriebsrentenstärkungsgesetzes zum

weiter

Der Aufbau eines Breitbandnetzes startet

Gemeinderat Detaillierte Informationen über Betreiber, Bauvorhaben und Planung. Bürgermeister verpflichtet.

Iggingen. Die Gemeinde hat nun auf offiziell wieder einen Bürgermeister: Zu Beginn der Sitzung am Montag stand die Vereidigung und Verpflichtung von Klemens Stöckle auf der Tagesordnung. Am 4. Februar war er für weitere acht Jahre gewählt und wird nun am 3. Mai seine vierte Amtszeit beginnen. Andreas Widmann, erster stellvertretender Bürgermeister,

weiter
  • 119 Leser

Gisela Fritz einstimmig zum Ehrenmitglied ernannt

Hauptversammlung Schachfreunde ziehen Bilanz einer erfolgreichen Saison – Wahlen und etliche Ehrungen.

Spraitbach. „Wir sind eine tolle Truppe, in der alle an einem Strang ziehen“, stellte der Vorsitzende Alexander Ziegler bei der Hauptversammlung der Schachfreunde fest. Die erfolgreiche Saison wäre ohne die vielen ehrenamtlichen Helfer nicht möglich gewese – angefangen von den regelmäßigen Ligaspielen, über Erwachsenen- und Jugendturniere,

weiter
  • 219 Leser
Kurz und bündig

Kräuterwanderung

Göggingen. Im VHS Programm gibt es am Donnerstag 26. April, von 16 bis 18 Uhr mit Dr. Norbert Luschka eine Exkursion mit dem Titel „Kräuterwanderung an Sulzbach und Rems – Wilde Frühjahrskräuter auf den Tisch“ an. Treffpunkt ist der Parkplatz des Gasthauses Götzenbachstausee. Auf der Wanderung werden die verschiedenen Pflanzen und ihre Verwendung erklärt

weiter
  • 676 Leser

Leitungsbau führt zu etlichen Sperrungen

Ortschaftsrat Versorgung mit Breitband und Funk. Müll an der Wassertretanlage beklagt.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. „Wir sind sehr froh, dass trotz wesentlich gestiegener Kosten gebaut wird.“ Das sagte Ortsvorsteherin Anne Zeller-Klein zum Thema Breitbandausbau auf dem Rechberg am Montag im Ortschaftsrat. Zusammen mit Michael Schlichenmaier von der städtischen Wirtschaftsförderung berichtete sie, dass die Stadt nun die Bauarbeiten

weiter
  • 158 Leser
Kurz und bündig

Tempo 30 durch den Ort?

Leinzell. Der Antrag auf Tempo 30 in der Ortsdurchfahrt steht auf der Tagesordnung des Gemeinderats am Dienstag, 24. April. Die Sitzung beginnt um 19.30 Uhr im Rathaus. Weitere Themen sind die Vergaben für das Schulzentrum Leinzell sowie die Tore im Bauhof - Bauhofgarage - Schiebetor und die neue Notausgangstüre im Kindergarten St. Georg sowie private

weiter
  • 624 Leser

Zum ersten Mal in der echten Felswand

Natursport Arbeitsgemeinschaft ermöglicht den Hornbergschülern nach fleißigem Üben in der Kletterhalle die echte Naturerfahrung am Felsen in Stetten im Remstal.

Mutlangen

Bei diesem Wetter lockt der Fels – zumindest, wenn man in einer Natursport AG mitmacht. Kein Wunder also, dass die Hornbergschüler die frühlingshaften Temperaturen und die ersten Kletterversuche am Naturfels in Stetten im Remstal. Nachdem sich die Schüler die Grundkenntnisse des Kletterns und Sicherns über den Winter in der Halle angeeignet

weiter
  • 333 Leser
Kurz und bündig

Bürgerversammlung

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Gmünd und der Bürgerverein „Starkes Hardt“ laden an diesem Dienstag, 24. April, um 19 Uhr zur Bürgerversammlung ins Bildungs- und Familienzentrum (BiKiFa) in der Szekesfehervarer Straße 11 ein. Oberbürgermeister Richard Arnold sowie Hermann Schoell vom Bürgerverein berichten über Neues auf dem Hardt. Danach ist Zeit für

weiter
  • 266 Leser
Kurz und bündig

Frühstück in der Weststadt

Schwäbisch Gmünd. Im Weststadt-Treff im Heinrich-Steimle-Weg 1 ist am Dienstag, 24. April, von 8.30 bis 10 Uhr wieder ein gemeinsames Frühstück. Stadtteilkoordinatorin Eva Bublitz und der Förderverein Weststadt freuen sich, mit Besuchern ins Gespräch zu kommen. Der Zugang zum Weststadt-Treff ist momentan nur über den Schulhof der Stauferschule möglich.

weiter
  • 267 Leser
Kurz und bündig

Hauptversammlung der Grünen

Schwäbisch Gmünd. Die Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes Bündnis90/Die Grünen beginnt an diesem Dienstag, 24. April, um 20 Uhr in der Gaststätte „Bunter Hund“ in Gmünd. Im Mittelpunkt steht die Vorstellung der Bürgerinitiative Zeiselberg. Zudem sollen die Delegierten für die Bundes- und Landesdelegiertenkonferenz der Grünen gewählt werden.

weiter
  • 5
  • 291 Leser
Kurz und bündig

Mitgliederversammlung

Schwäbisch Gmünd. Der Förderverein Wallfahrtskirche zur Schönen Maria auf dem Hohenrechberg trifft sich am Mittwoch, 25. April, um 19.30 Uhr im Gasthaus Rad zur Mitgliederversammlung.

weiter
  • 269 Leser

Thema: Bibliotheken

Vortrag Bibliotheksleiter Jörg Geske referiert in der Seniorenhochschule.

Schwäbisch Gmünd. Wer an Bibliotheken denkt, hat meist Bilder von Regalmetern voller Bücher vor sich, die den Geist der Geschichte atmen. Dass dies in dieser Form schon lange nicht mehr der Realität entspricht und sich Bibliotheken – insbesondere wissenschaftliche – wie kaum eine andere Institution den Herausforderungen der modernen Zeit

weiter
  • 150 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Elsa Uberi, zum 90. Geburtstag

Filippo Gurrata, Hussenhofen, zum 75. Geburtstag

Walter Hinderer, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Arthur Bader, Hussenhofen, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Horst Grohmann, zum 80. Geburtstag

Heubach

Manfred Jehle, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 122 Leser

Verkehr Umleitung in der Klarenbergstraße

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund von Bauarbeiten in der Klarenbergstraße in Schwäbisch Gmünd wird diese ab sofort und bis Freitag, 4. Mai, gesperrt, teilt de Gmünder Stadtverwaltung mit. Die Sperrung gilt ab der Rappenstraße. Der Verkehr wird während der Bauarbeiten entsprechend umgeleitet. Die Einbahnregelung von der „Unteren Zeiselbergstraße“

weiter
  • 130 Leser

Gmünd zahlt mehr zurück

Schulden Verwaltung schlägt Zusatz-Tilgung von gut einer Million Euro vor.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadtverwaltung schlägt dem Gemeinderat vor, in diesem Jahr die städtische Schuldenlast über die bereits geplanten Tilgungen hinaus um weitere 1,033 Millionen Euro zu drücken. Eine solche Tilgung sei in den vergangenen Jahren nicht möglich gewesen, bestätigt Rathaussprecher Markus Herrmann auf Anfrage. Möglich wird sie durch Verbesserungen

weiter
  • 5
  • 121 Leser

Hoffnung auf Schwanen-Nachwuchs

Tiere Die beiden weißen Schwäne Gustav und Sieglinde sind wieder guter Hoffnung, hat Leser Dieter Zellmer beobachtet. Als sie das Gelege an der Rems am Montagmittag kurz verlassen hatten, seien zwei Eier im Nest zu sehen gewesen, berichtet er. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 487 Leser
Kurz und bündig

Jahreshauptversammlung

Schwäbisch Gmünd. Der Verein Frauen helfen Frauen lädt zur Jahreshauptversammlung ein, am Dienstag, 24. April, um 18.30 Uhr, in den Räumen des Vereins, Lorcherstrasse 22. Mitglieder und Interessierte sind willkommen.

weiter
  • 267 Leser
Kurz und bündig

Wie gelingt Integration?

Schwäbisch Gmünd. Der Dokumentationsfilm des SWR zeigt am Mittwoch, 25. April, um 19.30 Uhr das Engagement der Stadt für die Flüchtlinge. Der „Gmünder Weg“ verspricht Integration in allen gesellschaftlichen Bereichen. Oberbürgermeister Richard Arnold kämpft dafür, dass alle Flüchtlinge, die in seine Stadt kommen, Deutsch lernen, eine Ausbildung machen,

weiter
  • 5

„Hilfe für Togo“ tagt

Waldstetten. Zur Hauptversammlung lädt der Verein „Hilfe für Togo“ am Freitag, 27. April, um 19.30 Uhr ins „Hölzle“ in Weilerstoffel ein. Unter anderem berichtet Vorsitzender Anton Weber über das abgelaufene Jahr 2017. Außerdem geht es um die neue Zusammenarbeit und Betreuung von Projekten der „Togohilfe Donzdorf“

weiter

1000 neue Lebensretter

Aktion Der nächste Termin ist am 25. April um 19.30 Uhr im DRK-Zentrum.

Schwäbisch Gmünd. Das Deutsche Rote Kreuz und das Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd initiierten die Aktion „1000 neue Lebensretter“. Dabei wurde das Ziel gesetzt, 1000 Bürgerinnen und Bürger im Thema Laienreanimation im Rahmen eines 1,5-stündigen Abendkurses zu informieren und zu schulen. Der 1000. Lebensretter ist zwar bereits gefunden,

weiter
  • 125 Leser

Lesung „Kleins große Sache“

Schwäbisch Gmünd. Autorin Daniela Engist aus Gmünd lädt an diesem Dienstag, 24. April, um 20 Uhr zur Lesung ihres Romans „Kleins große Sache“ in die Gmünder Stadtbibliothek ein. Der Roman handelt von Harald Klein aus der Provinz, der es allen zeigen will und sich bei einem Schweizer Großkonzern bewirbt. Er ahnt nicht, dass er sich auf eine

weiter
Kurz und bündig

April-Forum in Waldstetten

Waldstetten. Schüler der Musikschule Waldstetten laden am Mittwoch, 25. April, um 18 Uhr zum April-Forum in den Bürgersaal ein. Es werden Musikstücke gespielt, die im Musikschulunterricht erarbeitet wurden. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 447 Leser

Ja zu Fehrlen – nein zum Waldhaus

Wahl Urbacher wählen neue Bürgermeisterin und erteilen geplantem Projekt zur Remstal-Gartenschau eine Absage.

Urbach. Martina Fehrlen heißt die neue Bürgermeisterin von Urbach. Und es wird kein Waldhaus zur Remstal-Gartenschau 2019 gebaut. Das stand am Sonntagabend fest, nachdem die Urbacher an diesem Tag gleich doppelt die Wahl hatten: bei der Bürgermeisterwahl, bei der es um die Nachfolge für den aktuellen Rathauschef Jörg Hetzinger ging. Und beim Bürgerentscheid

weiter
  • 5
  • 109 Leser

Jahrzehnte ehrenamtlich engagiert

Würdigung Karl-Heinz Wahl zum Ehrenvorsitzenden der Gmünder Reservisten ernannt.

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Reservisten würdigen das jahrzehntelange ehrenamtliche Engagement von Karl-Heinz Wahl mit der Ernennung zum Ehrenvorsitzenden. In seiner Laudatio erinnerte Winfried Steimle, Vorsitzender der Reservistenkameradschaft, in der Jahresauftaktveranstaltung daran, dass Wahl seit mehr als 40-Jahre Mitglied im Verband der Reservisten

weiter
  • 5
  • 172 Leser

Mehr Eigeninitiative gefordert

Hauptversammlung Beim FC Alfdorf bleiben die Posten der stellvertretenden Vorsitzenden unbesetzt.

Alfdorf. Mehr Eigeninitiative im Vereinsleben wünschte sich Dieter Folter, Vorsitzender des FC Alfdorf, bei der 66. Hauptversammlung des Vereins von den aktiven Spielern. Er lobte vor den 62 anwesenden Mitgliedern aber auch die Einsatzbereitschaft bei anstehenden Arbeitsdiensten. Daniel Eichler berichtete vom erfolgreichen Straßenfest 2017, bei dem

weiter

Neue Radsportabteilung gegründet

Jahreshauptversammlung Das Vorstandsteam des 1. FC Germania Bargau bleibt geschlossen zusammen und die Fußballabteilung entwickelt den „Bargauer Weg“ weiter. Werner Schlund zum Ehrenrat ernannt.

Schwäbisch Gmünd

Sportliche Erfolge im Tennis, im Juniorenfußball und im Aktivenbereich sowie ein äußerst positives wirtschaftliches Ergebnis gaben die Vorstände beim FC Germania Bargau bekannt. Über 75 der knapp 700 Vereinsmitglieder fanden sich zur Jahreshauptversammlung im FC-Clubheim ein. In der Totenehrung gedachte man Alois Bolsinger, Siegfried

weiter
  • 128 Leser

Neues Leben beim Waldkindergarten

Natur Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und die Blount GmbH pflanzen 200 Weißtannen im Hasenköhl in in Pfahlbronn und forsten so wieder auf, was Sturmtief „Friederike“ umgeblasen hat.

Alfdorf-Pfahlbronn

Ein Qualitätssprung nach oben: Weißtannen statt Fichten wachsen nun auf dem Gelände des Waldkindergartens Hasenköhl in Pfahlbronn dank einer Pflanzaktion mit 200 Weißtannen der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald.

Die Kinder des Waldkindergartens mit ihren farbigen Zwei-Liter-Gießkännchen haben die Bäumchen gleich mit Quellwasser aus

weiter
  • 1
  • 238 Leser
Guten Morgen

Und was macht Ronaldo?

Bernd Müller darüber, wie ein Weltklasse-Kicker eine Gmünder Familie spaltet

Ein Riss zieht sich durch diese Gmünder Familie. Der Vater: Bayern-Fan. Der Sohn: Ronaldo-Fan. Am Mittwoch, wenn Bayern gegen Real Madrid spielt, wird alles wieder hochkommen. Der Vater findet: Cristiano Ronaldo ist ein eitler Geck. Der Sohn sagt: Fußballerisch, und nur das zählt, steht er über allen. - „Menschlich ist der Kerl unerträglich.“

weiter
  • 1

Wettbewerb im Poetry Slam

Schwäbisch Gmünd. Sie sind Landesmeister oder Finalisten bei den deutschen Meisterschaften, auf alle Fälle sind sie wahre Wortkünstler, die sich an diesem Dienstag, 24. April, im Baldung-Grien-Saal des Gmünder Stadtgartens zu einem „Best of Poetry Slam“ treffen. Mit dem Mainzer Zauberkünstler Christoph Demian bekommt der Abend eine besondere

weiter
  • 1
  • 110 Leser

Wohlbehütet wie eine Herde beim Hirten

Erstkommunion Nach intensiver Vorbereitung war für 40 Waldstetter Kinder am Sonntag der Tag der Erstkommunion gekommen. Pfarrer Horst Walter erklärte in seiner Predigt, dass es die Jünger leichter hatten als heutige Menschen. Sie konnten Jesus sehen und berühren. Zwar gab es noch keine Fotos, wohl aber Bilder, auf denen er oft als der gute Hirte dargestellt

weiter
  • 1
  • 108 Leser

Alles rund um Türen und Fenster

Geschäftswelt Von exklusiven Haustüren über neue Kunststofffenster bis hin zu Informationen über vernetzte Sicherheitslösungen und die neueste Technik – all das gab’s für Interessierte beim Tag der offenen Tür bei der Türen und Fensterland GmbH in Herlikofen. Foto: Jan-Philipp Strobel

weiter
  • 227 Leser
Kurz und bündig

Entwicklung beim Kind

Mutlangen. In altersentsprechenden Gruppen widmen sich Physiotherapeuten des Stauferklinikums der Entwicklung des Kindes. Der Kurs Gruppe II (für Kinder von 7 bis 12 Monaten) ist am Dienstag, 24. April, von 11 bis 12 Uhr im MediCenter in den Räumen der Familienschule, Wetzgauer Straße 85, Mutlangen. Die Teilnahme kostet 9 Euro pro Termin. Anmeldung

weiter
Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Ovids Metamorphosen und ihre Wirkung in der europäischen Kunst sind Thema eines Vortrags, den Dr. Manfred Wespel am Mittwoch, den 25. April, in den „Gesprächen am Vormittag“ hält. Er erläutert, wie dieses klassische Werk Quelle für die europäische Malerei, Plastik, Musik und Literatur war und bis heute ist. Zu dieser Veranstaltung

weiter

Gmünder SAV-Gruppe wandert zum Ödenturm

Ausflug 23 Wanderer und Gäste des Schwäbischen Albvereins Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd brachen kürzlich zu einer Wanderung auf. Vom Parkplatz Helfenstein bei Weiler führte die Tour zum Wahrzeichen Geislingen an den Ödenturm. Weiter ging es vorbei an Hofstett an der Steig auf zum Teil geschotterten Wegen über Wagrain nach Weiler zurück zur Burgruine

weiter
  • 234 Leser
Kurz und bündig

Haste Töne? Musste singen!

Schwäbisch Gmünd. Singen einfach zum Spaß gibt es am Mittwoch, 25. April, um 19.30 Uhr. Mit Gitarre, Stimme & Spaß führt Bärbel Schmid durch den musikalischen Dschungel dieses Abends. Info: (0176) 97984540 oder www.baerbelschmid.net.

weiter
  • 317 Leser

Leserinnen und Leser erleben die Schönheit der Amalfiküste

Leserreise Costiera amalfitana oder auch „Ein Stück Himmel, das auf die Erde fiel“, so bezeichnen Einheimische liebevoll ihre Amalfiküste. 20 Leser und Leserinnen der Schwäbischen Post und der Gmünder Tagespost entdeckten vergangene Woche die Schönheit der Steilküste am Golf von Neapel. Ein Spaziergang durch die schmalen Gassen des atemberaubenden

weiter
  • 567 Leser

Mitgliedsbeiträge angepasst

Mitgliederversammlung Berichte und informative Vorträge beim Haus-Wohnungs- und Grundeigentümerverein Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd

Der Vorsitzende des rund 1600 Mitglieder umfassenden Haus-Wohnungs- und Grundeigentümervereins konnte kürzlich über 350 Mitglieder zur Mitgliederversammlung begrüßen. Nach den üblichen Tagesordnungspunkten wie Geschäfts- und Kassenbericht, Bericht des Kassenprüfers, Aussprache über die Berichte und Entlastungen stand die Anpassung

weiter
Kurz und bündig

Pallottiner treffen sich

Schwäbisch Gmünd. Freunde der Pallottiner und alle Interessierten treffen sich zum Besinnungstag zum Thema „Mit dem Himmel ist es so wie …“, am Samstag, 28. April, im Seniorenzentrum St. Anna. Beginn ist um 9.15 Uhr mit einem Stehkaffee, Abschluss gegen 16 Uhr bei einem Essen. Eine Anmeldung zum Essen ist erforderlich, bei Frau Strobel unter Telefon

weiter
  • 175 Leser

Vereinsheim wird zur Wohlfühloase

Hauptversammlung Planungssicherheit beim Kleintierzuchtverein Großdeinbach.

Gmünd-Großdeinbach. Kontinuität und weitere konstante qualitative Verbesserung des Vereinsheims, das waren die Zielsetzungen, die sich der Vorsitzende des Kleintierzuchtvereins Großdeinbach (KTZV), Wolfgang Heitel, im vergangenen Jahr auf die Fahnen geschrieben hatte. Bei der jüngsten Hauptversammlung im voll besetzten Vereinsheim konnte Heitel weitestgehend

weiter
  • 159 Leser

Wichtige Themen am Mittwoch

Gemeinderat Ausschüsse beraten unter anderem über Zeiselberg-Gastronomie und Sportpark Laichle.

Schwäbisch Gmünd. Die Gastronomie auf dem Zeiselberg, der Sportpark im Laichle, der Neubau der Birkhofbrücke in Hussenhofen: Die Ausschüsse des Gemeinderats haben in ihren Sitzungen am Mittwoch, 25. April, wichtige Themen auf den Tagesordnungen.

Start um 16 Uhr

Der Bau- und Umweltausschuss tagt zusammen mit dem Betriebsausschuss für Stadtentwässerung

weiter
Kurz und bündig

Hasenweide Süd und Spielgerät

Essingen. Der Essinger Gemeinderat tagt am Donnerstag, 26. April, um 18.30 Uhr im Rathaus. Themen: der Bebauungsplan „Hasenweide Süd“ und neue Spielgeräten für die Spielplätze.

weiter
  • 472 Leser

Mehr Geld für Straßenbau

Politik CDU-Abgeordneter Stefan Scheffold begrüßt Sanierungsprogramm.

Essingen-Forst. „Das Erhaltungsprogramm 2018 für die Landesstraßen geht in die richtige Richtung“, schreibt CDU-Landtagsabgeordneter Stefan Scheffold in einer Pressemitteilung. Vor einigen Wochen sei erreicht worden, dass die Erneuerung der L 1080 zwischen Forst und der B 29 „in sinnvoller wirtschaftlicher Abfolge mit den anderen

weiter
Kurz und bündig

Frauen treffen sich

Heubach. Der nächste Heubacher Frauentreff ist am Mittwoch, 25. April, um 9 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in der Hohenneuffenstraße 8 zum Thema: „Unsere Alltagslasten … Gibt es Quellen aus denen wir schöpfen dürfen?“ Referent ist Pfarrer i.R. Pischel. Ein Unkostenbeitrag von 4 Euro wird erbeten.

weiter
  • 357 Leser

Marathontipps vom amtierenden deutschen Meister

Sport Hinweise zur Fahrtechnik, Tipps für die Rennstrategie und für die Krafteinteilung gab’s bei einem „Marathonkurs“ in Heubach. Der amtierende deutsche Meister im Mountainbike Marathon, Markus Bauer, sprach über seine Erfahrungen bei Meisterschaften und bei der Cape Epic in Südafrika. „Cool war, dass ich meine Erfahrungen

weiter
  • 100 Leser
Kurz und bündig

Musikschule und Haushalt

Böbingen. Die nächste Verbandsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein ist am Donnerstag, 3. Mai, ab 18.30 Uhr im Rathaus Böbingen. Themen sind unter anderem der Bericht über die Musikschule, die Feststellung der Jahresrechnung 2017, der Haushaltsplan 2018.

weiter
  • 458 Leser

Orientalische Klänge in Lautern

Musik Die Reise geht von Aladdin und den Pharaonen aus Ägypten bis zum alten Persien – Gäste des Gesang- und Musikvereins „Cäcilia“ aus Iggingen bereichern das Programm.

Heubach-Lautern

Beim Frühjahrskonzert des Musikvereins Lautern in der orientalisch dekorierten Halle präsentierten die Jugendkapelle und die aktive Kapelle des Musikvereins Lautern sowie die Gastkapelle aus Iggingen unter dem Motto „Vom Orient zum Okzident“ Musikstücke, die im fernen Morgenland, Europa und Amerika spielten.

Die von Horst

weiter
  • 205 Leser
Kurz und bündig

Vortrag zum Elternunterhalt

Heubach. Rechtsanwältin Irene Meixner hält am Mittwoch, 25. April, um 19 Uhr im DRK-Mehrgenerationenhaus in Heubach in der Ziegelwiesenstraße 5 einen Vortrag zum Thema Elternunterhalt. Interessierte melden sich unter (07171) 350691 an. Die Kosten betragen 5 Euro. Der Kostenbeitrag kommt komplett der Arbeit der DRK-Demenzstiftung zugute. In dm Kurs

weiter

Am Dienstag wird es schon wieder freundlich

Die Werte steigen etwas an, bis 23 Grad.

Nach einem wechselhaften Montag, wird es am Dienstag schon wieder deutlich freundlicher. Es gibt eine Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 19 bis 23 Grad. Die 19 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 20 Grad werden es in Neresheim, 21 in Bopfingen und Ellwangen, 22 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 23 Grad. Auch

weiter
Der besondere Tipp

Daniela Engist liest aus ihrem Debütroman

„Kleins große Sache“ heißt Daniela Engists erster Roman. Er ist eine Realsatire auf das Arbeitsleben - urkomisch, mitunter tragisch und ziemlich erstaunlich. „Es ist ein Roman über den Irrglauben, dass hinter all dem Wahnwitz doch ein Sinn stecken muss und über die Frage, wer schuld an allem ist“, meint die Autorin.

Stadtbibliothek

weiter
Kurz und bündig

L 1162 bei Heubach gesperrt

Heubach. Wegen einer Radsportveranstaltung im Rahmen des „Bike the Rock“ ist die L 1162 zwischen Heubach und Bartholomä am Samstag, 28. April, zwischen 9 Uhr bis etwa 15 Uhr für den Verkehr voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

weiter
  • 683 Leser

Mobilität im Alter

Vortrag Polizist und Apotheker referieren und geben Tipps in Lautern.

Heubach-Lautern. Der Verein „Älter werden in Lautern“ lädt zu einem Vortragsabend zum Thema Mobilität im Alter mit Verkehrspolizist Thomas Maile und Apotheker Herbert Aich am Mittwoch, 2. Mai, um 19 Uhr im Dorfhaus Lautern.

Referent Thomas Maile ist beim Polizeipräsidium Aalen für den Bereich Verkehrsprävention zuständig und wird in seinem

weiter
  • 183 Leser

zahl des tages

2

Wochen haben die Archäologen von der Uni Tübingen gemeinsam mit den Mitgliedern des Arbeitskreises Steinzeit in der Höhle „Kleine Scheuer“ gegraben. Ihre Bilanz lesen Sie in dem Artikel „'Großes Kino' am Rosenstein“.

weiter
  • 403 Leser

Baustelle Arbeiten in der Römerstraße

Böbingen. In den nächsten Wochen ist in der Römerstraße mit Behinderungen im Straßenverkehr zu rechnen. Das teilt die Gemeindeverwaltung mit. Beim Rathaus wird durch die EnBW eine Stromzapfsäule errichtet. Diese Arbeiten dauern voraussichtlich noch bis zum 28. April. Außerdem verlegt die ODR eine Stromleitung ab Höhe Römerstraße 22 bis zur Einmündung

weiter

Polizeibericht Schaukel im Garten brennt

Mögglingen. Eine Hollywood-Schaukel in einem Garten in der Heglestraße geriet am Sonntagmittag in Brand. Das teilt die Polizei mit.

Die Feuerwehr rückte gegen 13.15 Uhr mit zwei Fahrzeugen und acht Einsatzkräften aus und löschte das Feuer. Dieses war vermutlich durch die Sonneneinstrahlung ausbrochen, die durch eine Schutzfolie verstärkt wurde. Der

weiter
  • 386 Leser

Wildunfälle Zwei Rehe von Autos angefahren

Essingen. Zwei Rehe starben bei Zusammenstößen mit Autos im Raum Essingen, teilt die Polizei mit. Auf der L 1165 zwischen Lauterburg und Essingen erfasste ein 55-Jähriger am Sonntag gegen 21.20 Uhr ein querendes Reh. Schaden am Auto: rund 1000 Euro. Am Montag gegen 6 Uhr erfasste ein 29-jähriger Fiat-Fahrer auf der K 3283 wurde zwischen Hohenroden

weiter

Musikvereine auf Fusionskurs

Stadtkultur 1. Musikverein Stadtkapelle und Stadt-Jugendkapelle stellen gemeinsame Projekte auf die Beine. Die gemeinsame Zukunft soll von unten nach oben geplant werden.

Schwäbisch Gmünd

Vor 61 Jahren haben sie sich getrennt, jetzt gehen sie wieder aufeinander zu: Der 1. Musikverein Stadtkapelle Schwäbisch Gmünd und die Stadt-Jugendkapelle Schwäbisch Gmünd kooperieren gemeinsam mit der Städtischen Musikschule in der neuen Bläserschule. Nach 61 Jahren reden die beiden Vereine nicht nur miteinander, sie planen weitere

weiter
  • 5
  • 526 Leser

Sabine Buck übernimmt das Ruder

Nachbarschaftshilfe Nach vier Jahren tritt Herta Rathgeber als Leiterin der ONH Böbingen ab, die Nachfolge ist aber geregelt.

Böbingen. Vier Jahre hat Herta Rathgeber die Organisierte Nachbarschaftshilfe (ONH) Böbingen geleitet. Dr. Peter Högerle, der Geschäftsführer des Elisabethenverein Böbingen, verabschiedete sie und begrüßte die Nachfolgerin Sandra Buck.

Mit sehr großem Engagement und viel Herzblut hat Herta Rathgeber nach den Worten Högerles die Wünsche und Sorgen der

weiter
  • 164 Leser

Schüler rechnen mit den Profis

Bildung Fest verankert im Schulprofil der Laubenhartschule Bartholomä ist die Übungseinheit „Rechnen mit Geld“ in der Bartholomäer Filiale der Raiba Rosenstein. Dieses Jahr wurden die Viertklässler von Filialleiter Steffen Straubmüller zum Matheunterricht in die Filiale eingeladen. Foto: privat

weiter
  • 440 Leser
Wespels-Wort-Wechsel

Vom Gulden zum Euro

Manfred Wespel über das Geld einst und heute

Im Laufe der Geschichte können sich Währungen ändern, sie verschwinden oft ganz und die dazugehörigen Bezeichnungen natürlich auch. Vertraut ist für viele noch Mark und Pfennig. Aber mit der Einführung von Euro und Cent wurden sie wie schon viele vor ihnen obsolet und bleiben bestenfalls in Redensarten und Sprichwörtern erhalten: Wer den Pfennig nicht

weiter
  • 356 Leser

Aus der Pflicht eine Kür gemacht

Konzert Ellwanger Kammerensemble erweckt Instrumente des Lautenbauers Benedikt Wagner zu musikalischem Leben.

Ellwangen ist eine Musikstadt. Das hat sich am Sonntag im Thronsaal des Schlosses bewahrheitet. Das Ellwanger Kammerensemble erweckte die Instrumente des Ellwanger hochfürstlichen Lautenbauers Benedikt Wagner zu musikalischem Leben, dessen Werkstatt im 18. Jahrhundert beachtliches Renommee genoss.

Selbstredend kam dabei auch eine Komposition des Ellwanger

weiter
  • 5
  • 823 Leser

Bildtheater wird zum Welttheater

Ausstellungseröffnung Maler und Grafiker Achim Brückner zeigt mit „Welttheater“ auf Schloss Fachsenfeld einen Querschnitt seines Schaffens.

Welttheater, Weltbühne – mittendrin: die Marching Band der Musikschule Aalen. Im besten New-Orleans-Stil gestaltet sie den Auftakt zur Ausstellungseröffnung von Achim Brückner auf Schloss Fachsenfeld – mit Pauken und Trompeten.

Dr. Roland Schurig, Geschäftsführer der Stiftung Schloss Fachsenfeld, begrüßt Brückner, oder wie er sagt „den

weiter

Formbildner mit Gestaltungswillen

Ausstellung Die Galerie Zaiß in Aalen zeigt Exponate der Künstler Rolf Altena und Tetsuya Kuzuhara.

Nach der „Art Karlsruhe“ und der Gmünder Kunstmesse gibt es wieder eine Ausstellung in der Galerie Zaiß in Aalen zu sehen. Gezeigt werden Exponate der Künstler Rolf Altena und Tetsuya Kuzuhara.

Rolf Altena wohnt und arbeitet in Oberndorf bei Rottenberg und möchte, dass das Bild zu einem Organismus – zu etwas Ganzen wird. Galerist Werner

weiter

Etablierte Firmen und Start-ups verbinden

Wirtschaft Stuttgarter Ministerium fördert Personalstellen an hiesigen Hochschulen.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Das Wirtschaftsministerium unterstützt mit einer zweijährigen Förderung von drei Personalstellen an den Hochschulstandorten Aalen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd die Betreuung von Start-ups in Maker- und Co-working-Spaces. Damit soll die Kontakt- und Kooperationsvermittlung zwischen Start-ups und etablierten Unternehmen, der

weiter
  • 205 Leser

In Hotels und Restaurants fehlen Azubis

Ausbildung Fünf Monate vor dem Start des neuen Ausbildungsjahrs registriert die Agentur für Arbeit 1430 offene Lehrstellen im Ostalbkreis. Darunter 80 freie Ausbildungsplätze in Hotels und Gaststätten, informiert die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Foto: NGG

weiter
  • 939 Leser

Junge Union will Jugend beteiligen

Jugendgemeinderäte Die JU fordert mehr Jugendgemeinderäte und ruft Kommunen zu deren Gründung auf.

Nachdem Mutlangen eine Jugendvertretung eingerichtet hat, fordert die Junge Union Ostalb die Kommunen im Kreis auf, nun weitere Jugendgremien einzurichten und den Jugendlichen mehr kommunale Mitspracherechte einzuräumen.

„Man muss den Jugendlichen nur die Chance geben, etwas auf die Beine zu stellen“, sagt Markus Bosch, Kreisvorsitzender

weiter
  • 144 Leser

Seminar lehrt Mut zur Erziehung

Weiterbildung Landfrauen unterm Rechberg veranstalten ein Samstag-Seminar für Mütter und Väter.

Schwäbisch Gmünd. Die Landfrauen unterm Rechberg laden am Samstag, 5. Mai, Mütter und Väter zu einem Seminar auf den Strudelhof bei Ottenbach ein. Mit Rita Reichenbach-Lachenmann geht es um das Thema „Mut zur Erziehung“.

Kinder sind „harmlose“ Wesen, die auf uns angewiesen sind. Kinder brauchen Herzlichkeit und natürliche Autorität.

weiter
  • 120 Leser

Stadt hält an Parktarifen fest: je einheitlicher, desto besser

Innenstadt Stadtsprecher reagiert auf Kritik von Bürgern und GT-Lesern. GD-Chip funktioniert in Apcoa-Parkhäusern. Städtische werden nachgerüstet.

Schwäbisch Gmünd

Die Stadt hat mit Gmünds Handel zum Pferdetag im März die Gebühren fürs Parken verändert. Seitdem diskutieren Innenstadtkunden über diese. In der Kritik sind dabei,

dass die 15 Minuten kostenloses Parken abgeschafft worden sind, dass keine unterschiedlichen Tarife angeboten werden für Restaurantbesucher und für Kunden, die einkaufen, weiter
  • 3
  • 286 Leser

Vier Verletzte bei Autounfall

Frontalzusammenstoß Ein Autofahrer kommt auf die Gegenfahrbahn.

Gerstetten. Zahlreiche Rettungskräfte waren nach einem Verkehrsunfall am Montag bei Gerstetten im Einsatz. Kurz vor 7 Uhr war ein VW Passat in Richtung Heldenfingen unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Fahrer auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal mit einem Mitsubishi zusammen. Der Mitsubishi stieß noch gegen einen Mercedes. Der Beifahrer

weiter
  • 210 Leser

Zahl des Tages

500 000

Euro kostet der neue Computertomograf für die Hochschule Aalen. Mit dem Gerät sollen Leichtbauteile, zum Beispiel für die Autoindustrie, im Rahmen der Forschung zerstörungsfrei geprüft werden.

weiter
  • 665 Leser

Die Ostalb will einfach einmal Danke sagen

Ehrenamt Fest am Donnerstag, 26. Juli, auf Schloss Kapfenburg – mit Staufersaga, Joy of Gospel und „Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle“.

Aalen/Lauchheim

Zeitschenker, Ratgeber, Möglichmacher, Hilfespender oder einfach „der Kitt, der unsere Gesellschaft zusammenhält“: Das sind die Ehrenamtlichen, findet Landrat Klaus Pavel. „Wir sagen Danke“, das ist Name und Programm eines großen Dankeschönfestes, des „Großen Festes des Ehrenamtes“ im Ostalbkreis

weiter
  • 1472 Leser
Tagestipp

Wortgewaltig: Gomringer und Scholz

In der Reihe „wortgewaltig“ präsentieren sie ihr Programm „Peng Peng Peng“. Nora Gomringer rezitiert eigene Texte sowie Zeilen aus der gesamten Weltliteratur. Der Jazz-Drummer Philipp Scholz gibt den Takt an, begleitet Gomringers wilden Wortritt, leitet, stört die Sprecherin und pointiert sie. Gemeinsam wollen Gomringer und Scholz

weiter

DFG fördert Forschung an Hochschule

Investition Ein knapp 500 000 Euro teurer, hochmoderner Computertomograf soll Leichtbauteile prüfen.

Aalen Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert ein neues Forschungsgroßgerät an der Hochschule Aalen. Der rund eine halbe Million Euro teure Computertomograf der neuen Generation wurde durch Professor Dr. Lothar Kallien vom Gießereilabor eingeworben. Mit dem Computertomografen sollen Leichtbauteile, die mit innovativen Druckguss- und Fügeverfahren

weiter
  • 3078 Leser

„Großes Kino“ am Rosenstein

Archäologie Die Grabungen in der Höhle „Kleine Scheuer“ sind nach zwei Wochen beendet. Welche Bilanz ziehen die Forscher?

Heubach

Sie haben gegraben, geschürft, gesiebt – und jede Menge entdeckt. Zwei Wochen lang war ein Archäologen-Team von der Universität Tübingen in der Höhle „Kleine Scheuer“ auf dem Rosenstein aktiv. Welche Bilanz ziehen sie? Hat sich der Aufwand gelohnt? Stefan Wettengl von der Uni und Wolfgang Naak vom ehrenamtlichen Arbeitskreis

weiter

Unbekannte hebeln Tresor aus der Wand

Einbruch in Gaststätte.

Aalen-Treppach. Am frühen Montagmorgen verschafften sich Unbekannte zwischen 2.40 Uhr und 3.10 Uhr über ein aufgehebeltes Fenster Zutritt in den Büroraum einer Gaststätte in der Bodenbachstraße. Hier wurde laut Polizei ein ca. 30 mal 40 Zentimeter großer Würfeltresor aus der Wand gehebelt und entwendet.Über

weiter
  • 3216 Leser

Sperrzeit Die Regeln in der Nacht zum 1. Mai

Aalen. Die Walpurgisnacht naht: Wie das Landratsamt mitteilt, beginnt die Sperrzeit für erlaubnispflichtige und erlaubnisfreie Schank- und Speisegaststätten sowie für öffentliche Vergnügungsstätten in der Nacht von Montag, 30. April, zum Dienstag, 1. Mai, um 5 Uhr. In Spielhallen beginnt die Sperrzeit bereits um Mitternacht. Die Sperrzeiten enden jeweils

weiter
  • 502 Leser

Frauen knüpfen ein Netzwerk

Neuler. Die Arbeit am Aufbau eines landkreisübergreifenden Frauennetzwerks geht weiter, diesmal in Neuler: der Kreisfrauenrat weist auf den Termin für den zweiten Workshop „Landkreisübergreifendes Frauennetzwerk – Engagiert für Frauen im ländlichen Raum“ hin: am Samstag, 5. Mai, von 10 bis 14.30 Uhr in Neuler, Keuperweg 5 (Begegnungsstätte

weiter
  • 190 Leser
Schaufenster

Premiere

Stuttgart. An der Oper Stuttgart hat am Donnerstag, 26. April, 19 Uhr, ein Doppelabend Premiere: Die beiden Opern „Der Gefangene“ (Luigi Dallapiccola) und „Das Gehege“ (Wolfgang Rihm) werden dort erstmals zu einem Theaterabend verbunden.

weiter
  • 1327 Leser
Schaufenster

Querbeat

Adelberg. Querbeat – vier Musiker machen seit Jahrzehnten miteinander Musik: sie rocken, spielen Folksongs, Swing-Nummern, Tangos oder Schlager, interpretieren Evergreens, Chansons – ihr Name ist Programm: der Beat geht querbeet durch die Genres und die Zeit. Am Dienstag, 1. Mai, eröffnen sie die Biergartensaison in der Zachersmühle. Beginn: 15 Uhr,

weiter
  • 1214 Leser
Schaufenster

„Viel gut essen“ fällt aus

Aalen. Aufgrund von Krankheit muss die Vorstellung von „Viel gut essen“ am 27. April, 20 Uhr, des Theaters der Stadt Aalen ausfallen. Es wäre die letzte Vorstellung des Stücks in dieser Spielzeit gewesen. Wer das Stück noch nicht gesehen hat oder es nochmals sehen möchte: „Viel gut essen“ wird in der kommenden Spielzeit 2018/2019 wieder aufgenommen.

weiter
  • 1168 Leser

Die IHK macht digital mobil

IHK-Vollversammlung Das Gremium der Kammer wählt drei neue Vizepräsidenten, darunter ist auch der neue Voith-Chef. Im Mittelpunkt steht in Heubach aber vor allem die Digitalisierung in der Region.

Heubach

Bei ihrer Auswärtssitzung bei der Richter Lighting Technologies GmbH in Heubach traf die IHK-Vollversammlung einige Personalentscheidungen. Zudem standen unter anderem die Digitale Agenda für Ostwürttemberg sowie das regionale Talent- und Start-up-Event „Make Ostwürttemberg“ auf der Tagesordnung. Im Anschluss gab Bürgermeister Frederick

weiter
  • 1
  • 1798 Leser

Ehepaar schlägt Einbrecher in die Flucht

Aalen-Dewangen. Durch Geräusche wurde eine 53-Jährige am Montag gegen 00.25 Uhr aus dem Schlaf gerissen. Die Frau weckte ihren Mann und ging zusammen mit ihm in den unteren Stock ihres Wohnhauses im Spitzackerring. Noch auf der Treppe stehend, erkannten die beiden eine Person, die an der Terrassentür kniete und versuchte, diese zu öffnen.

weiter
  • 4
  • 7394 Leser

Kompletten Bienenstock entwendet

Riesbürg. Zwischen Samstagabend 18.30 Uhr und Sonntagmorgen 9.45 Uhr haben Unbekannte einen kompletten Bienenstock samt Bienenvolk entwendet. Der Bienenstock befand sich im Bereich Westerwiesen unweit der Ringlesmühle. Der Wert wird auf rund 250 Euro geschätzt. Hinweise auf die Diebe bitte an das Polizeirevier Ellwangen, Tel.: (07961)

weiter
  • 3
  • 3995 Leser

5000 Euro Schaden bei Brand

Aalen. Vermutlich durch Funkenflug wurde am Sonntagmorgen ein massiver Holzzaun in der Hirschbergstraße in Aalen in Brand gesetzt. Am Samstagabend hatten Bewohner im Garten gegrillt und die heiße Glut in der Grillpfanne gelassen. Die Freiwilligen Feuerwehren Aalen und Aalen-Fachsenfeld waren mit insgesamt 21 Einsatzkräften vor Ort.

weiter
  • 2
  • 5317 Leser

Mazda brennt aus in Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Während der Fahrt fing am Sonntagnachmittag ein Mazda 3 vom Motorraum aus Feuer. Die Schwäbisch Gmünder Feuerwehr rückte gegen 14.20 Uhr mit drei Fahrzeugen und neun Einsatzkräften in die Richard-Bullinger-Straße aus, konnte ein Ausbrennen des Fahrzeugs aber nicht mehr verhindern. Die Insassen

weiter
  • 4
  • 5223 Leser

Drei Verletzte bei Unfall in Lorch

Lorch. Drei Leichtverletzte sowie 8000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Auffahrunfalls, der sich am Sonntag in der Klosterstraße in Lorch ereignete. Eine 25-Jährige fuhr gegen 10.30 Uhr aus Unachtsamkeit auf einen vor ihr befindlichen Fiat Punto auf, der von einer 47-Jährigen gelenkt wurde. Sowohl diese Fahrerin als auch ein 49-jähriger

weiter
  • 2
  • 4255 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.32: In Mögglingen hat eine Hollywood-Schaukel gebrannt. Wie's dazu kam, lesen Sie hier.

8.08: Tipps und Tricks vom Mountainbike-Bundestrainer gibt's exklusiv für SchwäPo- und Tagespost-Leser vor dem großen Mountainbike-Wochenende "Bike the rock" am Wocheende in Heubach. Hier geht's zum Artikel.

8.03: Auf Grund technischer Probleme

weiter
  • 3
  • 3712 Leser

Brennende Hollywood-Schaukel in Mögglingen

Mögglingen. Am Sonntagmittag geriet in Mögglingen eine Hollywood-Schaukel in Brand, die in einem Garten in der Heglestraße stand. Die Feuerwehr rückte gegen 13.15 Uhr mit zwei Fahrzeugen und acht Einsatzkräften aus und löschte das Feuer. Das Feuer brach nach Angaben der Polizei vermutlich durch die Sonneneinstrahlung aus,

weiter
  • 5
  • 2743 Leser

Nicht immer angenehm für das Kind

Schwäbisch Gmünd. Die Landfrauen unterm Rechberg laden am Samstag, 5. Mai, Mütter und Väter zu einem Seminar auf den Strudelhof bei Ottenbach ein. Mit Frau Rita Reichenbach Lachenmann geht es um das Thema "Mut zur Erziehung". Kinder sind „harmlose“ Wesen, die auf uns angewiesen sind. Kinder brauchen Herzlichkeit und natürliche

weiter
  • 2908 Leser

Preisträger des Schülerwettbewerbs am KGW ausgezeichnet

Aalen-Wasseralfingen. Große Aufregung am Kopernikus-Gymnasium Wasseralfingen: Die Ergebnisse des 60. Schülerwettbewerbs des Landtags von Baden-Württemberg stehen fest. Die Schülerinnen und Schüler hatten  sich in unterschiedlichen Aufgabenformaten mit aktuellen politischen und sozialen Fragestellungen beschäftigt.

weiter
  • 3055 Leser

Die Schönheit der Amalfiküste

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Costiera amalfitana oder auch "Ein Stück Himmel, das auf die Erde fiel", so bezeichnen Einheimische liebevoll ihre Amalfiküste. 20 Leser und Leserinnen der Schwäbischen Post und Gmünder Tagespost entdeckten vergangene Woche die Schönheit der Steilküste am Golf von Neapel. Ein Spaziergang

weiter
  • 1
  • 2677 Leser

Motorradfahrer schwer verletzt

Kirchberg. Bei einem schweren Verkehrsunfall im Kreis Schwäbisch Hall wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. Ein 26-Jähriger fuhr am Sonntagabend mit seinem Auto in Richtung Kirchberg. An der Anschlussstelle Kirchberg wollte er auf die Autobahn 6 in Richtung Mannheim auffahren. Beim Abbiegen übersah er den aus Richtung Kirchberg ordnungsgemäß

weiter
  • 1
  • 2555 Leser

Einblicke in die faszinierende Welt der Optik

Einblicke in die faszinierende Welt der Optik

Aalen/Oberkochen. Wie die Digitalisierung die Optik verändert und warum Optik eine entscheidende Rolle bei der Digitalisierung spielt, diskutierte Dr. Matthias Metz, Vorstandsmitglied der Carl Zeiss AG, mit Studierenden der Hochschule Aalen. Professor Dr. Anna Nagl und Professor Dr. Jürgen Nolting luden bereits zum zweiten Mal gemeinsam mit

weiter
  • 3
  • 2146 Leser

Ein launischer Wochenstart

Am Montag gehen die Werte wieder etwas zurück, bis 22 Grad.

Unglaubliche 28 Grad zeigte das Thermometer am Sonntag auf der Fahrt nach Gmünd an - und das Ende April. Doch für die mittlerweile schon dritte April-Dekade ist das noch nicht mal ein neuer Rekord. Denn vor ziemlich genau sechs Jahren, am 28. April 2012, war es im Ostalbkreis mit über 30 Grad noch einen Ticken heißer. Das war allerdings

weiter

Regionalsport (17)

„Das haben wir uns hart erarbeitet“

Fußball, Verbandsliga Stabil und mit viel Selbstvertrauen: Die Normannia ist im Aufstiegsrennen der Liga gut dabei – Vizekapitän Stephan Fichter hat so einen Saison-Endspurt schon vor einem Jahr erlebt.

Stephan Fichter, der FCN-Vizekapitän, kennt sich aus mit dem Endspurt an der Tabellenspitze der Verbandsliga. In der Vorsaison ist er mit der TSG Backnang Zweiter geworden und über die Relegation aufgestiegen, jetzt ist er mit dem FC Normannia gut dabei im Aufstiegsrennen. Ein Interview.

Herr Fichter, Sie mussten pausieren am letzten Spieltag, wie

weiter
  • 5
  • 513 Leser

Fußball Coach verlängert, Urgestein zurück

Doppelten Grund zur Freude hatten die aktiven Fußballer vom TV Lindach am Sonntag. Zum einen siegte das Team im Spitzenspiel beim FC Spraitbach, zum anderen verlängerte Coach Patrick Schiman eine weitere Saison. Doch damit nicht genug: Die Verantwortlichen können den ersten Neuzugang für die neue Saison vermelden. Fabian Schmid, Lindacher Urgestein,

weiter
  • 273 Leser

EM-Qualispiel in Heidenheim

Fußball, U21 Deutschland gegen Irland in der Voith- Arena am 16. Oktober.

Die Voith-Arena wird am Dienstag, 16. Oktober, Austragungsort des letzten EM-Qualifikationsspiels der deutschen U21-Nationalmannschaft sein. Damit wird Heidenheim erstmals Gastgeber für die älteste Nachwuchsauswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Gegner der Mannschaft von Trainer Stefan Kuntz ist Irland. 16 Zähler hat die U21 in den vergangenen

weiter

FCN-Damen verlieren auswärts 1:3

Die Spielgemeinschaft Jebenhausen/Betzgenriet übernahm gleich das Kommando, ein verunglückter Pass aus dem Mittelfeld rutschte in der siebten Minute zum Entsetzen der Normannia-Viererkette zu Erja Bredow durch, die zum 1:0 einschob. In der Folge wurde die Normannia stärker. Immer wieder marschierte man auf das gegnerische Tor, doch die SGM-Abwehr hielt

weiter
  • 161 Leser
Fußball unter der Woche

Kreisliga B I

Mittwoch, 18.30 Uhr: Rechberg – FC Spraitbach SV Pfahlbronn – FC Alfdorf Türkgücü – TV Weiler SF Lorch II – TSF Gschwend

weiter
  • 311 Leser
Sport in Kürze

TSV IV auf dem Weg zum Titel

Handball. In der Kreisliga B hat der TSV Alfdorf/Lorch IV mit 31:21 gegen EK/SV Winnenden III einen nie gefährdeten Heimsieg eingefahren. Der TSV hat damit auch sein letztes Heimspiel der Saison gewonnen und sich weiterhin die Chance auf die Meisterschaft in der Kreisliga B gewahrt. Diese kann der TSV IV am nächsten Wochenende bereits mit einem Unentschieden

weiter

Zahl des Tages

4

Jahre hat Normannia-Vizekapitän Stephan Fichter an Oberliga-Erfahrung gesammelt – bei Hoffenheim II, Sonnenhof/Großaspach und dem VfB Neckarrems.

weiter
  • 219 Leser

Gmünd hat das stärkste U20-Team im Land

Schach, Bundesjugendliga Süd, U20 6:0-Sieg zum Abschluss – Schachgemeinschaft feiert erstmalig Meisterschaft.

Das Jugendteam der Schachgemeinschaft Gmünd 1872 (12:2) hat in der höchsten Spielklasse der Jugend in Baden-Württemberg überlegen die Meisterschaft geholt. Gegen Bruchsal (0:14) war Jugendpower Gmünd haushoher Favorit und konnte das mit dem 6:0-Erfolg auch deutlich unterstreichen. Noch nie zuvor hat ein Gmünder Jugendteam diesen Titel holen können.

weiter
  • 131 Leser

Den neuen Meister am Rande einer Niederlage

Schach, Oberliga, letzte Runde Das Gmünder Team bietet Meister Jedesheim lange Zeit Paroli. Am Ende holt die gelassen auftretende Schachgemeinschaft ein 4:4-Remis.

Zur zentralen Schlussrunde der Oberliga in Stuttgart konnte das Team der Gmünder Schachgemeinschaft (9:9) gelassen antreten, war das Ziel Klassenerhalt doch schon frühzeitig erreicht worden. Der Gegner dieser letzten Runde war zwar der übermächtige Tabellenführer Jedesheim (13:3), doch die Gmünder spielten stark auf und hatten den Favoriten beim 4:4-Endstand

weiter
  • 104 Leser

HSG-Frauen untermauern Meisterschaft

Handball, Bezirksliga Im vorletzten Saisonspiel lässt Spitzenreiter WiWiDo der HSG Oberkochen/Königsbronn keine Chance.

Ohne Kathrin Rayer und Christine Gebhard, die kurzfristig vor dem Spiel abgesagt hatten, begann die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf sehr konzentriert. Nach fünf gespielten Minuten lagen die Gäste durch zwei Tore von Lisa Thierer und jeweils einem des Geschwisterpaares Holzapfel bereits 4:1 in Front. In der zwölften Minute war es Sabrina Krempien,

weiter
  • 131 Leser

Mit zwei Teams ins RP-Finale

Fußball, Jugend trainiert für Olympia Die Fußballer des Franziskus Gymnasiums in Mutlangen schaffen Historisches.

Zum ersten Mal haben sich gleich beide Teams in den Wettkampfklassen II (Jahrgänge ‘02 - ‘04) und III (Jahrgänge ‘04 - ‘06) als jeweiliger Kreismeister für das RP-Finale qualifiziert.

Mannschaftliche Geschlossenheit, spielerisches Engagement sowie individuelle Klasse ebneten für beide Teams den Weg bis ins Finale, dabei mussten

weiter

Nicht allzu schmerzhafte Niederlage

Handball, Kreisliga A2 Meister TSB Gmünd II verliert mit 17:22 beim voraussichtlichen Vizemeister Giengen II.

Zum Abschluss einer erfolgreichen Spielzeit hat es den TSB Gmünd II doch noch einmal erwischt. Die zweite Saisonniederlage trübte die Freude über den direkten Wiederaufstieg in die Bezirksklasse aber nur bedingt.

Beim Gastspiel in der Giengener Schwagehalle hatte der Klassenprimus einen denkbar schlechten Start hingelegt: Schnell lag man mit 0:4 im

weiter

Pflichtsieg: AlLoWa bleibt im Rennen

Handball, Frauen, Württembergliga WSG Alfdorf/Lorch/Waldhausen besiegt Mössingen mit 34:25 und hält Chance auf den direkten Ligaverbleib aufrecht.

Für die WSG galt es, zu Hause die als Absteiger feststehende Spvgg Mössingen zu besiegen, um die Chance auf den direkten Klassenerhalt aufrecht zu halten.

Die WSG wurde von Beginn an ihrer Favoritenrolle gerecht. Dank einer souverän stehenden Abwehr konnten die Gäste immer wieder zu Ballverlusten gezwungen werden, die durch gutes Umschaltspiel in schnelle

weiter
  • 241 Leser

WiWiDo-Herren bleiben in der Württembergliga

Handball, Württembergliga 27:21-Heimsieg gegen Herbrechtigen-Bolheim bringt der HSG Planungssicherheit.

In einem umkämpften Duell gegen die ebenfalls noch nicht gerettete SG Herbrechtingen/Bolheim sicherte die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf durch einen am Ende verdienten 27:21-Erfolg den Klassenerhalt. Durch die zeitgleiche Niederlage des TSV Bad Saulgau in Fridingen konnten auch die Gäste nach Spielende den Klassenerhalt feiern. Somit dürfen sich

weiter
  • 530 Leser

Andrea Eugster fährt zu den Württembergischen

Kunstrad, Schüler, Bezirksmeisterschaften Erfolge der Sportlerinnen und Sportler des RV Lorch in Aalen-Ebnat.

In der Ebnater Jurahalle wurden die Bezirksmeisterschaften der Schülerinnen und Schüler ausgetragen.

Als Erste vom RV Lorch ging Miriam Eugster bei den 1er Schülerinnen Kl. B an den Start. Nachdem sie bei den Kreismeisterschaften etwas Pech gehabt hatte, fuhr sie hier ihr aufgestelltes Programm ohne Probleme durch und landet hierfür mit persönlicher

weiter
  • 314 Leser

In die Saison gestartet

Golf Neumitglieder-Turnier und Season Opening beim GC Hohenstaufen.

Die Golfsaison des Golf-Club Hohenstaufen hat mit zwei Turnieren begonnen. Zunächst gingen insgesamt 33 Golferinnen und Golfer, davon 20 Neumitglieder, unterstützt von 13 erfahrenen Mitgliedern des Golf-Club Hohenstaufen, an den Start. Es wurde ein 9-Loch-Turnier als 3er Scramble gespielt. 1. Netto gewann das Team Werner Frick, Uwe Bühler und Sabine

weiter

Spraitbach holt mit 4:4-Remis gegen Gmünd den Titel

Schach, Bezirksklasse: Gmünd IV wird damit Dritter – Gmünd V und Bettringen steigen ab.

Im Topspiel der letzten Runde der Bezirksklasse reichte der Spraitbacher Mannschaft (13:3) ein 4:4 gegen Gmünd IV (11:5) zur Meisterschaft und damit zum Aufstieg in die Bezirksliga. Das Gmünder Team hätte einen 5,5:2,5-Sieg gebraucht, um Spraitbach noch abfangen zu können. Im Abstiegsduell trennten sich Bettringen und Gmünd V (jeweils 3:15) 4:4, was

weiter
  • 633 Leser

Überregional (10)

Islam

„Können nichts erzwingen“

Der Theologe Christian Ströbele sieht das Verhältnis zwischen Islamverbänden und Land getrübt. Dennoch sei man auf einem guten Weg.
Flüchtlingskrise, Anschläge, aktuell die Entwicklungen in der Türkei und Syrien: Krisen und Konflikte trüben auch die Kooperation zwischen Islamverbänden und Politik im Land – was die Debatte um die Nähe des Verbands Ditib zum türkischen Staat zeigt. Christian Ströbele betreut für die Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart den interreligiösen weiter
  • 5
  • 391 Leser

„Tipptopp“ in schwierige Schlussphase

Die Elf von Trainer Schmidt hält auch nach der Verletzung von Kapitän Schnatterer konzentriert dagegen.
Erst heute nach der Kernspintomographie von Marc Schnatterer wird sich herausstellen, ob eine beispiellose Serie zu Ende geht. Der Leistungsträger des Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim, der 141 Pflichtspiele nacheinander für den FCH absolviert hat, musste beim 1:1 bei Union Berlin ab der zwölften Minute mit einem bandagierten Oberschenkel das Spiel weiter
  • 355 Leser

Chancenlos im Duell mit den übermächtigen Tschechinnen

Das Team von Jens Gerlach unterliegt dem fünffachen Fed-Cup-Titelträger 1:4. Einzig Julia Görges überzeugt vor dem Stuttgarter Publikum.
Die deutschen Tennis-Damen haben den Einzug ins ersehnte Endspiel des Tennis-Länderkampfes verpasst. Im Fed-Cup-Halbfinale in der ausverkauften Stuttgarter Porsche-Arena verlor das Team in nomineller Bestbesetzung mit 1:4. Den einzigen Punkt holte Julia Görges hochverdient in ihrem zweiten Match gegen die Weltranglistensechste Karolina Pliskova. Die weiter
  • 215 Leser

Den Jobverlust verhindern

Der digitale Wandel bedroht Stellen, mehr Berufsberatung und Qualifizierung sollen dem entgegenwirken. Auch die Arbeitslosenversicherung muss sich dafür neu ausrichten.
Alle reden über die Zukunft von Hartz IV – offizieller Sprachgebrauch: Grundsicherung oder Alg II. Doch wie steht es um die Arbeitslosenversicherung, aus der das normale Arbeitslosengeld (Alg I) finanziert wird? Schließlich soll sie mit ihren Förderinstrumenten verhindern, dass Menschen überhaupt erst im Hartz-IV-System landen. Arbeitsmarktexperten weiter
  • 844 Leser
SPD

Dämpfer für die starke Frau der SPD

Andrea Nahles ist Widerstand gewohnt. Doch 66 Prozent Zustimmung sind der neuen Chefin zu wenig. Für die Reform der Sozialdemokraten stellt sie das Thema Solidarität ins Zentrum.
Ohne Nahles-Moment geht es dann doch nicht. Als die neue SPD-Chefin – zu diesem Zeitpunkt noch Kandidatin – davon spricht, dass mit ihrer Wahl oder der ihrer Gegenkandidatin Simone Lange zum ersten Mal eine Frau die Sozialdemokraten führt, ist er da. „Vorsitzendeeeeee der Es-Pe-De“, sagt sie und zieht die letzte Silbe in die weiter
  • 857 Leser
Kommentar Christoph Faisst zu Nordkorea

Ein Punkt für Kim

Man kann über Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un und sein Regime denken, was man will. Doch eines ist sicher: Er ist einer der gerissensten Staatsmänner, die die Welt derzeit zu bieten hat. Denn seine generöse Geste, das Atom- und Raketenprogramm auszusetzen, kommt zu eben jenem Zeitpunkt, zu dem er sein erklärtes Ziel, Nordkorea zur Atommacht zu machen, weiter
  • 5
  • 833 Leser
Leitartikel Mathias Puddig zur SPD

Respekt, keine Liebe

Nein, geliebt wird Andrea Nahles von ihrer Partei nicht. Dass nur 66 Prozent der Delegierten für sie als Parteichefin gestimmt haben, zeigt das überdeutlich. Es ist eher Achtung und Respekt der neuen Vorsitzenden gegenüber und auch ein Stück weit Alternativlosigkeit. Denn wer sollte es sonst machen? Simone Lange ist es zwar gelungen, eine gewisse Unzufriedenheit weiter
  • 806 Leser
Börsenparkett

Skeptiker melden sich

Grundsätzlich scheint die Lage an der Börse nach der Talfahrt Ende Januar nicht schlecht zu sein. In der dritten Aprilwoche verbuchte der Dax ein leichtes Plus. Aktienstrategen öffentlicher Banken bewerten die Korrektur nach dem Rekord-Hoch als notwendig und gesund. Allerdings mahnen sie auch zu Geduld. Der Markt werde zunächst von Verunsicherung geprägt. weiter
  • 656 Leser
Fußball-Bundesliga

Stolz auf den Klassenerhalt

Unter Trainer Korkut hat die Mannschaft 22 der 42 Punkte geholt und sich in der Bundesliga etabliert. Die Fans feiern ihre glücklichen Spieler.
Riesenerleichterung, Freude, strahlende Gesichter. Ende Januar, als der glücklose Trainer Hannes Wolf gehen musste, war der VfB einmal mehr ein Abstiegskandidat. Nun müssen andere zittern, die Stuttgarter sind mit dem 2:0 gegen Werder Bremen auch rein rechnerisch gerettet. Perfekt für den Trainer: Es wird für Tayfun Korkut zwar schwer, seine glänzende weiter
  • 354 Leser
Kommentar André Bochow zur Entwicklung der Kriminalität

Wehrhafter Staat

Natürlich muss man die aktuelle Verbrechensstatistik differenziert betrachten. Und selbstverständlich macht es besorgt, wenn bei deutlich weniger Straftaten, die Zahl der Drogendelikte und Morde steigt. Aber ein Rückgang bei Einbrüchen um fast 25 Prozent innerhalb eines Jahres oder um 12 Prozent bei Diebstählen darf man mit Erleichterung zur Kenntnis weiter
  • 835 Leser

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Zweifel an der Nachricht, es habe weniger Straftaten gegeben:

So, so, deutlich weniger Straftaten haben wir also zu verzeichnen! In Anlehnung an die Churchill zugeschriebene Erkenntnis: „Glaube keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast!“, möchte ich Zweifel bekunden.

Ich erinnere nur an die „Statistiken“ der Bundesagentur für Arbeit, die regelmäßig z.B. hunderttausende Arbeitslose in fragwürdige, sogenannte

weiter
  • 4
  • 388 Leser
Lesermeinung

Zum Thema

„Es ist erwähnenswert, dass es in Waldstetten nicht nur großartige Sportler gibt, sondern auch ehrliche Menschen wie Celine Eiberger. Ich hatte bei meinem Besuch des Konzerts des hiesigen Musikvereins mein Portemonnaie mit Inhalt verloren und Celine hat es vor der Stuifenhalle gefunden und mich benachrichtigt. Auf diesem Weg nochmals vielen Dank!“

weiter
  • 4
  • 310 Leser

Rund um den Rechberg

Der Anstieg zum Rechberg heißt nicht umsonst „Pfefferweg“. Er wird so genannt, weil die Steigung ganz schön gepfeffert ist. Das vermuteten jedenfalls die Wanderer der Ortsgruppe Aalen, die sich bei fast hochsommerlichem Wetter an den Aufstieg machten. Durch lichten Frühlingswald, vorbei an schon blühendem Waldmeister

weiter