Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 26. April 2018

anzeigen

Regional (99)

„Hörnli“ wird neuer Remsmittelpunkt

Gemeinderat Exorbitante Preissteigerungen bei der Vergabe der Hochwasserschutzarbeiten verärgern die Lorcher Stadträte und die Verwaltung.

Lorch

Beim Ortstermin zur Besichtigung der Umbaumaßnahmen beim Bürgerhaus in Lorch informierte Achim Waibel vom Stadtbauamt den Gemeinderat über den aktuellen Stand der Umgestaltung des Schillerplatzes und des Remsufers. Der Uferweg werde nicht verwirklicht, „durch das ständige unter Wasser sein des Weges wäre dieser zu rutschig geworden“,

weiter
  • 3
  • 349 Leser
Zur Person

Ehrennadel für Wolfgang Riek

Lorch. Seit zehn Jahren ist Wolfgang Riek Mitglied im Lorcher Gemeinderat. Dafür erhielt der Stadtrat nun die Ehrennadel des Gemeindetags Baden-Württemberg verliehen. Zustimmung und Freude herrschte im Gremium bei der Vergabe der Ehrennadel durch Lorchs Bürgermeister Karl Bühler an Wolfgang Riek. Die Verleihung der Ehrennadel sei eine Würdigung des

weiter
  • 1
  • 229 Leser

Freibadsaison beginnt im Mai etwas teurer

Gemeinderat Waldstetter Gremium stimmt Erhöhung der Eintrittspreise für die Bäder zu.

Waldstetten. Wer künftig ins Waldstetter Freibad oder Hallenbad möchte, muss eine Preiserhöhung von etwa zehn Prozent im Vergleich zu den Vorjahren in Kauf nehmen. Der Waldstetter Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Donnerstag der entsprechenden Empfehlung des Verwaltungsausschusses zugestimmt. In Anbetracht der Sanierung des Hallenbads für rund eine

weiter
  • 2
  • 1005 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren und aufgeschoben

Essingen. Auf der B 29 kam es am Mittwoch gegen 17.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren und ein Gesamtschaden von rund 7000 Euro entstand. Mit seinem Lastwagen fuhr ein 33-Jähriger auf den verkehrsbedingt haltenden Golf einer 30-Jährigen auf. Der Golf wurde bei dem Aufprall gegen den Land Rover eines 53-Jährigen geschoben.

weiter
  • 577 Leser

Deutsch-Kurse für Imame

Integration Die Stadt Gmünd bietet Sprachunterricht für muslimische Theologen. Sie will damit Begegnung ermöglichen und fördern.

Schwäbisch Gmünd

Ich heiße Selcuk Lök. Ich komme aus Kars. Das ist in der Türkei. Ich bin verheiratet. Ich habe zwei Kinder. Ich spreche türkisch und ein wenig deutsch.“ Solche Sätze hat Selcuk Lök bei Rudolf Wichard gelernt. Der frühere Professor an der Pädagogischen Hochschule (PH) unterrichtet den Imam, dessen Frau und ein weiteres Ehepaar

weiter
  • 3
  • 405 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Schwäbisch Gmünd. Von einem Grundstück kommend fuhr ein 40-Jähriger am Mittwochabend mit seinem VW Golf auf den Fröschburgweg ein. Dabei übersah er den dort fahrenden Mercedes einer 69-Jährigen und streifte ihn, wobei ein Gesamtschaden von 6000 Euro entstand.

weiter
  • 539 Leser
Polizeibericht

Mehrere Auffahrunfälle

Schwäbisch Gmünd. In den frühen Morgenstunden ereigneten sich am Donnerstag im Raum Schwäbisch Gmünd drei Auffahrunfälle. Gegen 5.50 Uhr verursachte zunächst eine 49-jährige Opelfahrerin einen Unfall, bei dem ein Schaden von rund 200 Euro entstand. Wie die Polizei berichtet, fuhr sie aus Unachtsamkeit im Bereich Verteiler Ost auf den vor ihr fahrenden

weiter
  • 135 Leser
Polizeibericht

Parkrempler

Schwäbisch Gmünd. Beim Rückwärtsausparken ihres Seat beschädigte eine 24-Jährige am Mittwochmittag einen VW Golf, der auf dem Parkplatz der Agentur für Arbeit in der Goethestraße abgestellt war. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf 500 Euro.

weiter
  • 533 Leser
Polizeibericht

Polizei sucht Zeugen

Schwäbisch Gmünd. Von einem unbekannten Auto wurde zwischen Mittwoch, 18. April, und Donnerstag, 19. April, ein geparkter Seat beschädigt, der am rechten Fahrbahnrand der Gemeindehausstraße abgestellt war. Da die Geschädigte erst eine Woche später die Beschädigung bemerkte, bittet die Polizei in Gmünd um Zeugenhinweise unter Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 470 Leser
Polizeibericht

Reh flüchtet nach Unfall

Gschwend. Auf der Kreisstraße zwischen Wildgarten und Fichtenberg erfasste ein 51-Jähriger am Mittwochmorgen mit seinem Opel Vivaro ein die Fahrbahn querendes Reh. Das Tier flüchtete nach dem Anprall in den angrenzenden Wald; am Fahrzeug entstand Sachschaden von rund 1000 Euro.

weiter
  • 457 Leser
Polizeibericht

Verursacher leicht verletzt

Heubach. Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von rund 30 000 Euro sind die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag gegen 0.20 Uhr ereignete. Nach Polizeiangaben waren nicht angepasste Geschwindigkeit und Alkoholeinfluss Gründe dafür, dass ein 27-Jähriger mit seinem BMW von der Lauterner Straße abkam. Zunächst fuhr sein Auto gegen ein

weiter
  • 166 Leser
Kurz und bündig

Spaziergang wird verschoben

Bartholomä. Der Arbeitskreis Ortsgeschichte Bartholomä hat für Sonntag, 29. April, einen historischen Spaziergang durch Bartholomä geplant. Wegen Krankheit muss die Tour verschoben werden. Der neue Termin ist im Spätsommer 2018.

weiter
  • 388 Leser
Kurz und bündig

Wanderung zum Rosenstein

Heubach. Die Gschwender Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins wandert am Sonntag, 29. April, auf den Rosenstein. Treffpunkt zur Fahrt mit Autos nach Lautern ist um 9.45 Uhr auf dem Marktplatz in Gschwend. Geparkt wird in Lautern gegenüber der Rosenstein-Metzgerei. Gegen 10.30 Uhr beginnt dort die Wanderung, die bei etwa 300 Höhenmetern rund vier Stunden

weiter
  • 298 Leser

Hat der Bürgermeister schon früh Bescheid gewusst?

Gemeinderat Die Diskussionen in Ruppertshofen gehen weiter. Peter Kühnl: „Ich stehe hier nicht vor Gericht.“

Ruppertshofen. Mit einem ungewöhnlichen Tagesordnungspunkt befassten sich am Donnerstag die Gemeinderäte in Ruppertshofen. Die Gemeindeverwaltung hatte zu prüfen, ob der Hauptwohnsitz des Gemeinderats Christian Frank noch in Ruppertshofen liegt. Bereits mehrfach wurde dieses Thema von Frank Hornberger in vergangenen Bürgerfragestunden angesprochen.

weiter
  • 301 Leser

Schnelles Internet und der Wald

Gemeinderat Noch vor den Sommerferien gibt’s in Obergröningen eine Bürgerversammlung zum schnellen Internet.

Obergröningen. Die kleinste Gemeinde im Ostalbkreis hat Großes vor: Bis Ende 2019 soll jedes Haus einen Glasfaseranschluss bekommen, sogenanntes FTTB. Nachdem der Zuschuss bewilligt ist und alles bis Ende 2019 abgerechnet sein muss, vergaben die Gemeinderäte jetzt den Planungs- und Durchführungsauftrag an das Steinheimer Ingenieurbüro Kolb für rund

weiter
  • 158 Leser

Zahl des Tages

17

Mädchen haben bei bei Bosch Automotive Steering in Gmünd den Beruf der Mechatronikerin und der Industriemechanikerin kennengelernt.

weiter
  • 519 Leser

Verlosung Gratis zum Vatertagsfestival

Schwäbisch Gmünd. Der Musikverein Bettringen lädt am Mittwoch, 9. Mai, ab 19 Uhr zum Vatertagsfestival auf dem Bettringer Festplatz ein. Eintrittskarten dafür haben gewonnen: Herbert Kuntz (GD), Josef Fritz (GD) und Sonja Riedel (GD). Die Karten können im Servicecenter der GT abgeholt werden.

weiter
  • 624 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Mister Germany gesucht In der Gmünder Diskothek „Empire“ präsentieren sich 18 Herren der Schöpfung in Anzug und in Badehosen. Die Mister-Wahl ist die erste ihrer Art überhaupt und stößt auf entsprechendes Medieninteresse.

Deutscher in Türkei verhaftet Der Journalist Stephan Waldberg war an der türkisch-iranischen Grenze festgenommen worden.

weiter
  • 174 Leser
Kurz und bündig

Franz-Keller-Haus geöffnet

Schwäbisch Gmünd. Das Franz-Keller-Haus auf dem Kalten Feld hat von Samstag, 28. April, bis einschließlich Dienstag, 1. Mai, täglich geöffnet. Die ehrenamtlichen Hüttenwarte sind vor Ort.

weiter
  • 5
  • 329 Leser

Voller Frühlingsgenuss

Natur Beim Wandern lässt sich der Frühling so richtig erleben. Eine Erfahrung, die Mitglieder der Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd des Schwäbischen Albvereins auf den Höhen von Brainkofen erlebt haben. Das Foto entstand am Hellenbrunnen. Foto: privat

weiter
  • 3
  • 528 Leser
Guten Morgen

Was gesagt werden wollte

Anja Müller übers schnelle Denken bei Radlern und Hündchen.

Radlerin begegnet älterer Dame auf dem Waldweg, man grüßt sich, nichts Besonderes. Wenn nicht die Seniorin statt „Grüß Gott“ höchst eindringlich gerufen hätte: „Vorsicht der Hund!“ Der läuft etwa zehn Meter hinter ihr her und reckt nun bei meinem Anblick interessiert das Köpfchen. Beim Radeln entscheidet ja mangels Knautschzone

weiter
  • 251 Leser
Kurz und bündig

Hauptversammlung des TV

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Am Freitag, 27. April, findet Um 20 Uhr die Hauptversammlung des TV Straßdorf im Vereinsheim beim Sportplatz statt. Neben den Regaularien und Wahlen geht es auch um Informationen zur Datenschutzverordnung.

weiter
  • 374 Leser

Musikverein Bargau: neuer Proberaum

Verein Tag der offenen Tür am Dienstag, 1. Mai, mit Musik und Programm. Bei schönem Wetter mit Bewirtung im Freien.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Musikverein Bargau bietet am Dienstag, 1. Mai, Interessierten die Möglichkeit, die neuen Probenräumlichkeiten zu besichtigen. Monatelang wurde der Anbau der Scheulbergschule in Bargau renoviert und umgebaut. Nur aufgrund der vielen Helfer, Sponsoren und Mitwirkenden sei es nach Vereinsangaben möglich gewesen, dieses große

weiter
  • 192 Leser
Kurz und bündig

Schulmuseum geöffnet

Schwäbisch Gmünd. Das Schulmuseum im Klösterle ist am Wochenende, 28. und 29. April, jeweils von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Samstags erwarten Renate Sohnle und Renate Wagner die Gäste, sonntags sind es Gerda Austel und Reinhold Maneljuk.

weiter
  • 189 Leser
Kurz und bündig

Skulpturenweg in Neuler

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Der Albvereins-Vorstandssprecher Dieter Kuhn lädt zur Wanderung auf dem Skulpturenweg in Neuler am Sonntag, 29. April, ein. Teil IV und III werden die Teilnehmer auf dieser Wanderung erkunden. Treffpunkt zum Start der Wanderung ist um 13.30 Uhr am Parkplatz des Naturfreibades in Niederalfingen. Es wird empfohlen, ein kleines

weiter
Kurz und bündig

Spaziergang im Himmelsgarten

Schwäbisch Gmünd. Streuobst-Guide Christl Gölder lädt Interessiert am Sonntag, 29. April, um 14.30 Uhr ein, den Himmelsgarten zu erkunden. Es geht um Interessantes und Wissenswertes über Streuobstwiesen, Wiesenkräuter und Blumen, Vögel und vieles mehr. Treffpunkt für die Führung ist das Streuobstzentrum im Himmelsgarten in Schwäbisch Gmünd-Wetzgau.

weiter
Kurz und bündig

Treffen der OSO-Gruppe

Schwäbisch Gmünd. Die Osteoporose Selbsthilfegruppe Ostalb (OSO) trifft sich am Mittwoch, 2. Mai, um 14 Uhr, im Cafe Muckensee in Lorch. Anmeldungen telefonisch bis 30. April unter (07171) 42156.

weiter
  • 190 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisach Gmünd

Aloisia Stegmaier, Herlikofen, zum 85. Geburtstag

Annelise Wilm, Herlikofen, zum 75. Geburtstag

Jakob Lukanowski, Bettringen, zum 70. Geburtstag

weiter
  • 624 Leser

Eine Planung ganz ohne Gondel

Union-Werke Aalener Gemeinderat stimmt dem gemeinsamen Architektenwettbewerb mit dem Landkreis zu.

Aalen. Der Landkreis will auf dem 2016 gekauften Uniongelände einen Verwaltungsbau errichten, die Stadt möchte das Umfeld entwickeln. Nach dem Kreistag hat am Donnerstag der Aalener Gemeinderat einstimmig grünes Licht für einen europaweiten Ideen- und Realisierungswettbewerb gegeben, an dem sich bis zu 25 Architektenbüros beteiligen sollen. Dass sich

weiter
  • 1
  • 623 Leser

Ein in Stein gemeißeltes Bekenntnis zu Herlikofen

Einweihung Die neue und erweiterte Geschäftsstelle der Kreissparkasse Ostalb im Stadtteil ist eröffnet.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Als ein „in Stein gemeißeltes Bekenntnis zu Herlikofen“ bezeichnete Dr. Christoph Morawitz die neue Filiale der Kreissparkasse Ostalb, die am Donnerstag eingeweiht wurde. Der Umzug aus den engen Räumen „In der Hub“ in den schmucken Neubau in der Gmünder Straße sei längst überfällig gewesen, sagte

weiter
  • 390 Leser

Weiler Straße wird gesperrt

Sanierung Die Kanalarbeiten und der Straßenbau beginnen am 12. Mai. Der Verkehr wird während der mehrmonatigen Bauzeit umgeleitet.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Das ist heutzutage nicht mehr unbedingt die Regel: Ab Montag, 14. Mai, bis voraussichtlich Ende des Jahres 2018 wird in Unterbettringen die viel befahrene Weiler Straße (L 1161) ab der Kreuzung „Am Schapfenbach“ bis zur Einmündung der Breslauer Straße auf Höhe des Gasthauses Lindeneck gesperrt – und es

weiter
  • 4
  • 766 Leser

Mit Sonne geht es ins Wochenende

Die Spitzenwerte liegen bei 17 bis 21 Grad.

Auch der Freitag wird wieder ein sehr ordentlicher Tag. Es gibt eine Mischung aus Sonne und teilweise auch mal dichteren Wolken. Die Temperaturen steigen im Vergleich zum Donnerstag wieder an, maximal 17 bis 21 Grad. Die 17 Grad gibts in Bartholomä, 18 werden es in Elchingen, 19 in Ellwangen, 20 in Aalen und Hüttlingen. Rund um Schwäbisch

weiter

Vor der Disco junger Frau an den Hintern gefasst

Justiz 21-jähriger Gmünder am Amtsgericht wegen eines Vorfalls in Stuttgart verurteilt.

Schwäbisch Gmünd. Er würde nie eine fremde Frau unsittlich berühren, „das ist nicht meine Art“. Das sagte der 21-jährige U. am Donnerstag in der Verhandlung am Gmünder Amtsgericht, bei der er auf der Anklagebank saß. Richterin Julia Ocker war anderer Ansicht: Sie verurteilte den jungen Gmünder, weil er ihrer Überzeugung nach vor einer Disco

weiter
  • 615 Leser

Ortsgeschichte Spaziergang verschoben

Bartholomä. Der Arbeitskreis Ortsgeschichte plante für Sonntag, 29. April, einen historischen Spaziergang durch Bartholomä. Allerdings muss dieser Spaziergang aufgrund einer Krankheit verschoben werden, teilen die Organisatoren mit. Ein neuer Termin ist voraussichtlich im Spätsommer. Darüber wird noch rechtzeitig informiert. Kontakt zum Arbeitskreis

weiter
  • 135 Leser

Alkoholisiert Unfall verursacht

Bartholomä. Auf rund 3000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, den eine 53-Jährige am Mittwochabend verursacht hatte. Kurz nach 22 Uhr bog eine 57-Jährige mit ihrem Opel dem Polizeibericht zufolge von der Heubacher Straße nach links in die Straße An der Heide ab. Die 53-Jährige stand zu dieser Zeit mit ihrem VW an der Einmündung. Obwohl die 57-Jährige

weiter
  • 144 Leser

Elektro Futura: Premiere gelungen

Musik Das elektronische Indoor-Festival lockte bis zu 1000 Besucher in die Mackilohalle. Bei bestem Wetter wurde zuerst unter freiem Himmel und später in der Halle gefeiert. Die Deko durch die Mögglauer Remsgöckel und der Freunde von Wasser mit Geschmack sorgte für eine einzigartige Atmosphäre. Foto: privat

weiter
  • 1022 Leser

Polizei hat Biker im Blick

Verkehrssicherheit Zum Start der Motorradsaison beginnt die Polizei mit regelmäßigen Kontrollen bei Motorradfahrern.

Hüttlingen

Kaum erwacht die Sonne aus ihrem Winterschlaf, geht es mit dem Gedröhne wieder los. Der Start der Motorradsaison ist für viele Anwohner langer und breiter Straßen ein Ärgernis. Denn einige Motorradfans missbrauchen laut Polizei Landstraßen als Rennstrecke. So auch in Niederalfingen an der B19. „Hier gab es vermehrt Beschwerden wegen

weiter
  • 233 Leser

Wie kommt die Banane ins Bier?

Aktion Rund 30 Ehrenamtliche sind am Donnerstag in der Heubacher Brauerei den Geheimnissen des Bierbrauens auf der Spur. Die Führung ist ein Dankeschön für das freiwillige Engagement.

Heubach

Sie kamen vom Naturfreundehaus Himmelreich, vom Bürgermobil Waldstetten, von der Sozialstation. Die Jungs und Mädels von der Feuerwehr waren sogar im Feuerwehrauto aus dem Schwäbischen Wald nach Heubach gedüst. Was diese Menschen vereint? Sie alle sind ehrenamtlich tätig. Und sie alle erhielten am Donnerstagnachmittag für eben diese ehrenamtliche

weiter

Verpuffung in Holzmühle - sieben Verletzte

Großeinsatz von Rettungskräften

Rosenberg-Holzmühle. Der Rettungsdienst und die Feuerwehr waren am Donnerstagnachmittag im Großeinsatz, nachdem bei einem Löscheinsatz mehrere Mitarbeiter verletzt wurden. Die Polizei wurde gegen 14.40 Uhr darüber informiert, dass es in einer Maschine zu einer Verpuffung kam. Mitarbeiter der Firma haben sich laut Polizeiangaben

weiter
  • 3
  • 13157 Leser

„Das Boot“ im Sommer in Dinkelsbühl

Theater Peter Cahn, Intendant des Landestheaters Dinkelsbühl, inszeniert die Theaterfassung des Romanbestsellers „Das Boot“ für die Sommerfestspiele auf der Freilichtbühne. Andreas Gräbe lässt sich von Natalia Krylova in den ersten Wachoffizier verwandeln. Am 12. Juni ist Premiere. Foto: Engmann

weiter
  • 802 Leser

„Momente, wie aus dem Leben gegriffen“

Theater Premiere mit dem Inklusiven Spielkreis und „Peterchens Mondfahrt“ am Samstag, 28. April, in Aalen.

„Auf zum Mond“ wird es am Samstag, 28. April, im Aalener Wi.Z heißen. Keine Aufforderung eines der dort residierenden Start-ups, sondern eine Einladung des Inklusiven Spielclubs zur Reise in ein vergnügliches Abenteuer.

Gleich 14 Reiseleiter werden auf der Theaterbühne stehen. Menschen mit und ohne Behinderung. Übrigens nicht zum ersten

weiter
  • 681 Leser

Zahl des Tages

7

Tage noch, dann ist Aalen nebelfrei. In einer Woche, am 4. Mai, ist die Premiere von „Wir sind die nebelfreie Stadt“ mit Aalens neu gegründeten Bürgerchor.

weiter
  • 784 Leser

Theater Junges Theater in Heidenheim

Die „Junge Sasse“ des Sasse-Theaters Heidenheim präsentiert „Dates – Vier auf einen Streich“, eine fetzige Komödie über die Liebe und die süße Rache. Die Akteure in diesem fetzigen Typen-Theaterstück sind zwischen 16 und 19 Jahre alt und zum Teil schon erfahren auf der Sasse-Bühne. Premiere ist am Sonntag, 29. April, 18

weiter
  • 164 Leser

Bands gesucht

Wettbewerb „Support Your Local Act XXL“ in Schwäbisch Gmünd.

Zum Auftakt des Gmünder Stadtfests am Freitag, 8. Juni, findet der Gmünder Band-Contest „Support Your Local Act XXL“ (SYLA) statt. Noch bis Sonntag, 6. Mai, können sich Bands aus Baden-Württemberg bewerben. Auf der Stadtfest-Open-Air-Bühne am Münsterplatz präsentieren sich die sechs von einer Jury ausgewählten Bands im Finale. Zu gewinnen

weiter
  • 5

Collegium vocale in St. Augustinus

Der Kammerchor „collegium vocale“ aus Schwäbisch Gmünd veranstaltet am Samstag, 5. Mai, um 17 Uhr in der Augustinuskirche ein Benefizkonzert zugunsten der Vesperkirche Schwäbisch Gmünd. Unter der Leitung von Walter Johannes Beck singt das Ensemble Chorwerke dreier Epochen. Vom Nürnberger Barockmeister Johann Pachelbel erklingen zunächst

weiter
  • 140 Leser

Ein Einblick ins Gewordene

Kunst Die Werke von Alfred Bast mit diversen Gestaltungsprozessen sind zu seinem 50-jährigen Schaffen in Ausstellungen von Berlin bis Untergröningen zu sehen.

Als achtjähriger Junge hatte der 1948 in Schwäbisch Gmünd geborene Alfred Bast gegenüber seinen Eltern sein Berufsziel klar formuliert: „Ich werde Künstler.“ Man mag sich ausmalen, wie diese Feststellung aufgenommen wurde.

Kurzum: „Ich machte eine Lehre zum Schriftsetzer“, bemerkt Bast trocken. Und habe in diesen wertvollen

weiter

Eineinhalb Stunden ausgetobt

Musik Das Jazz-Trio Netzer spielt im „a.l.s.o. Kulturcafé“ in Schwäbisch Gmünd eines seiner seltenen Konzerte.

Nein, nicht Günther Netzer, sondern das gleichnamige Jazz-Trio „Netzer“ aus Stuttgart präsentierte im Gmünder „a.l.s.o. Kulturcafé“ eines ihrer handverlesenen Konzerte. Namenspatron bei der Bandgründung vor 20 Jahren war jedoch in der Tat der Fußballkommentator.

Die drei Stuttgarter täuschten dem Publikum zunächst eine klassische

weiter
  • 106 Leser

Industriecamp soll Netzwerke schaffen

Veranstaltung Bereits zum zweiten Mal treffen sich Forscher, Unternehmer, Studenten und Auszubildende.

Aalen Das „INDUSTRIEcamp“ an der Hochschule Aalen, das in diesem Jahr zum zweiten Mal veranstaltet wird, will den Wissenstransfer von der Hochschule in die Unternehmen weiter forcieren. „Die Veranstaltung ist so angelegt, dass sich Netzwerke zwischen der akademischen und der industriellen Welt bilden können“, sagte Dr. Michael

weiter
  • 2210 Leser

Kneipp-Anlage öffnet am 1. Mai

Schwäbisch Gmünd. Die Verantwortlichen des Kneipp-Vereins und viele Helfende haben die Kneipp-Anlage beim Hotel Fortuna für die neue Saison hergerichtet. Mit dazu beigetragen haben die Vinzenz von Paul gGmbH mit Mäh- und Reinigungsarbeiten, die städtischen Mitarbeiter mit den laufenden Kontrollen und Generalreinigungsarbeiten sowiedas Hotel Fortuna.

weiter

American Folk gibt's am Samstag, 28. April, um 20 Uhr in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd. Hackberry und Songbird, ein Trio und ein Duo, treten gemeinsam auf. Beide sind fest verwurzelt in der Tradition der US-amerikanischen Folkmusik und spielen akustische Musik, die von ihrer Intensität lebt – Stimmen, die sich aneinander reiben, Gesang,

weiter
  • 110 Leser

Zahl des Tages

82

Tonnen wilder Müll – so viel ist bei der jüngsten Kreisputzete im Ostalbkreis gesammelt worden. 18 200 kleine und große Freiwillige haben mitgemacht beim Aufklauben von Abfall in der Landschaft. Das ist ein neuer Rekord, verkündete die GOA am Donnerstag. Landrat Klaus Pavel dankte den Helfern, und die GOA zahlte einen Zuschuss an Vereins- und

weiter
  • 158 Leser

B29 zeitweise gesperrt

Polizei Schwerer Unfall am Donnerstagmorgen. Auto überschlägt sich.

Remshalden. Auf der B 29 kam es am Donnerstag gegen 4 Uhr zwischen Beutelsbach und Remshalden-Grunbach zu einem schweren Unfall. Ein Autofahrer verlor aus unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug, fuhr im Baustellenbereich auf mehrere Betonpoller, der Wagen überschlug sich. Zeitweise musste die B29 voll gesperrt werden.

weiter
  • 1015 Leser

Burg Wäscherschloss öffnet wieder

Geschichte Das große Tor von Burg Wäscherschloss in Wäschenbeuren soll sich ab 1. Mai wieder für das Publikum öffnen. In den Räumen der Stauferburg wird eine neue Ausstellung zu sehen sein. Sie soll das Leben in der mittelalterlichen Burg zum aktiv erfahrbaren Geschichtserlebnis machen. Foto: privat

weiter
  • 1217 Leser

Durch Wald und Wiesen

Aalen. Am Sonntag, 29. April, führt Nabu-Alb-Guide und Kräuterpädagogin Martina Mack eine etwa zweistündige botanische Wald- und Wiesenexkursion. Anmeldung ist erforderlich. Treffpunkt: 10.30 Uhr, Geopark-Infostelle Lindenau, 89192 Rammingen. Info: Tel. (0157) 78979387

weiter
  • 709 Leser

Elektrogeräte gestohlen

Schorndorf. Am Montag, kurz nach 22 Uhr, entwendeten zwei Unbekannte aus einem Container auf dem Gelände eines Elektrofachgeschäftes mehrere Altgeräte. Das Polizeirevier Schorndorf ermittelt.

weiter
  • 932 Leser

Gegen das Übermaß an Überstunden

AfA Ostalb Vertreter der Arbeitnehmer in der SPD wollen Rechte von Betriebsräten stärken und sind für Grundeinkommen.

Aalen. Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) Ostalb hat auf ihrer jüngsten Mitgliederversammlung beschlossen, prekäre Beschäftigung und schlechte Arbeitsbedingungen im Ostalbkreis im Zentrum der politischen Diskussion zu stellen. „Wir wollen die Probleme und Sorgen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ansprechen, egal ob die

weiter
  • 120 Leser

Impfungen im Jugendalter

Aalen. Im Rahmen der Europäischen Impfwoche informiert das Gesundheitsamt des Ostalbkreises über Impfungen im Jugendalter. In diesem Alter sind oft Auffrischungsdosen erforderlich, außerdem sollten im Kindesalter verpasste Impfungen nachgeholt werden.

Dies betrifft insbesondere sogenannte „Kinderkrankheiten“ wie Masern und Röteln. Speziell

weiter

Mutlangen führt Delegation

Friedensbewegung Delegation der Pressehütte präsentiert „Mutlanger Manifest“ vor der UNO in Genf.

Mutlangen. Unter Leitung von Wolfgang Schlupp-Hauck, dem Vorsitzenden der Friedenswerkstatt Mutlangen, ist derzeit eine deutsche Delegation von Friedensaktivistinnen und -aktivisten sowie Jugendlichen und Studierenden wegen der Atomwaffenkonferenz in Genf. Bis 4. Mai 2018 kommen dort die Vertragsstaaten des atomaren Nichtverbreitungsvertrages (NVV)

weiter
  • 151 Leser

Das Tauschnetz hat einen neuen Sprecher

Umwelt Nach 17 Jahren gibt Werner Bechtle sein Amt ab. Die Initiative will in der Stadt Schwäbisch Gmünd bekannter werden.

Schwäbisch Gmünd. Neue Köpfe werden künftig wichtige Bereiche im Tauschnetz Bumerang Schwäbisch Gmünd prägen. Bei der Jahresvollversammlung der Initiative übergab der langjährige Sprecher Werner Bechtle die Leitung an Erwin Leuthe. Bechtle, der das Tauschnetz Bumerang 2001 in Gmünd gegründet hatte und 17 Jahre lang führte, gibt sein Amt aus gesundheitlichen

weiter
  • 5

Die Franziskanergasse glüht Gold

Kreativität Golden glühte die Franziskanergasse, als die angehenden Schmuckdesigner des Berufskollegs für Design, Schmuck und Gerät der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd ausschwärmten, um die mittelalterlichen Gebäude in der Franziskanergasse zu erkunden und zu zeichnen. Mit dabei: Fachlehrer Mathias Hütter (r.). Foto: privat

weiter
  • 308 Leser

Drei neue Defibrillatoren für die PH

Medizin Durch neue Geräte soll die Notfallhilfe an der PH verbessert werden.

Schwäbisch Gmünd. „Im Notfall zählt jede Sekunde. Schnelle Hilfe kann dabei über Leben und Tod entscheiden“, begründet Marc Winger, Leiter der Haushaltsabteilung der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd (PH), die Anschaffung drei neuer Defibrillatoren an der PH.

Zusätzlich zu dem bereits vorhandenem Defibrillator im Institutsgebäude

weiter

Familienbildungscafé in Gmünd

Freizeit Beim Familienbildungscafé wurden die Teilnehmer über das deutsche Bildungssystem informiert. Die Veranstaltung fand im Rahmen des Projekts „WilliS - Willkommen in Schwäbisch Gmünd“ der Migrationsberatung des Kreisdiakonieverbandes Ostalbkreis in den Räumen des Gmünder Stadtteilzentrums Ost statt. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 250 Leser

Firma in Rudersberg besichtigt

Bildung In Kooperation mit der Rauchbeinschule werden ungefähr 17 jugendliche Flüchtlinge, die sich auf den Hauptschulabschluss vorbereiten, in der Lernwerkstatt Gmünd an zwei Nachmittagen in handwerklichen Tätigkeiten und fachbezogenem Deutschunterricht angeleitet. Die Gruppe besichtigte die Firma Adolf Föhl in Rudersberg-Necklinsberg. Foto: Wolfgang

weiter
  • 296 Leser

Musikalische Reise mit drei Chören und einem Orchester

Frühjahrskonzert Der Liederkranz 1850 Herlikofen begeistert mit seinem eindrucksvollen Auftritt in der Gemeindehalle das Publikum und erntet dafür viel Applaus.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen

Es war ein eindrucksvolles Konzert, das die drei Chöre und das Akkordeonorchester des Liederkranzes Herlikofen ablieferten. Unter Leitung von Interimsdirigent Kilian Baur hatten die drei Chöre und das Akkordeonorchester unter der Leitung von Martin Seibold, der kurzfristig für die erkrankte Dirigentin Petra Penz eingesprungen

weiter
  • 125 Leser

Märsche, Oldies und Ohrwürmer

Konzert Gemeinsam mit dem Jugend-Projektorchester Iggingen, Großdeinbach und Lorch spielt der Musikverein Statdkapelle Lorch viele Film- und Musical-Klassiker.

Lorch

Trotz hochsommerlicher Temperaturen kamen viele Besucher zum gemeinsamen Konzert des Musikvereins Stadtkapelle Lorch und des Jugend-Projektorchester Iggingen, Großdeinbach und Lorch in die Stadthalle in Lorch. Das Jugend-Projektorchester und die Stadtkapelle hatten mit ihren Dirigenten Film- und Musicals-Klassiker einstudiert. Um es gleich vorneweg

weiter

Spende für „genussvolle Momente“

Kultur Daimler AG unterstützt Festival Europäische Kirchenmusik.

Schwäbisch Gmünd. Die Daimler AG mit ihrer Mercedes-Benz Niederlassung Ulm/Schwäbisch Gmünd zählt zu den Hauptförderern des Festivals Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd, das seit 30 Jahren viele besondere Live-Erlebnisse bietet. Auch in diesem Jahr unterstützt die Daimler AG dieses kulturelle Aushängeschild der Stadt mit einer Spende in Höhe

weiter
  • 261 Leser

Auch nach 60 Jahren noch in Kontakt

Treffen Ehemalige ZF-Lehrlinge feiern bei Bosch AS in der Technischen Akademie

Schwäbisch Gmünd. Am 15. April 1958 begann für 19 Jungen der Ernst des Lebens. Sie traten in der damaligen ZF, heute Bosch AS, ihre Ausbildung an. Nun kamen zwölf von ihnen wieder zusammen, um dieses seltene Jubiläum zu feiern. Ganz besonders erfreulich ist die Tatsache, dass zwei ihrer Ausbildungsmeister ebenfalls an dieser Feier teilnahmen: Otto

weiter
  • 278 Leser
Kurz und bündig

Fladen bei den Gartenfreuden

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Gartenfreunde Burgstalläcker in Oberbettringen laden am Dienstag, 1. Mai, die Bevölkerung ein. Ab 15 Uhr werden aus dem Holzbackofen verschiedene Varianten eines knusprigen Fladens angeboten. Dazu gibt es eine reichhaltige Getränkekarte. Das Vereinsheim ist dann wieder an Sonntagen von 10 bis 12.30 und 16 bis 19 Uhr

weiter
  • 356 Leser
Kurz und bündig

Golf-Gesundheitstag

Donzdorf. Unter dem Motto „Bring neuen Schwung in Deine Gesundheit“ lädt der Golf-Club Hohenstaufen e.V. am Sonntag, 6. Mai, zum aktiven Golf-Gesundheitstag ein. Von 13 bis 16 Uhr ist jeder auf der Golfanlage in Donzdorf, Unter dem Ramsberg, willkommen, um den großen Sport mit dem kleinen weißen Ball unverbindlich auszuprobieren.

weiter
  • 145 Leser

In die Rolle einer Mechatronikerin schlüpfen

Technik Entwerfen, bohren, feilen: Mädels stellen beim Girls Day bei Bosch AS einen Spitzer her.

Schwäbisch Gmünd. Die Werkstatt der Bosch Automotive Steering (AS) in der Technischen Akademie ist voller Mädels – das ist ungewöhnlich, denn in den technischen Berufen machen überwiegend Männer eine Ausbildung. „Ich bin die einzige Frau in meinem Mechatroniker-Jahrgang“, sagt Xenia Kolb. Beim Girls Day am Donnerstag ist die Auszubildende

weiter
  • 262 Leser

Mit Blick auf 40-jähriges Bestehen

Mitgliederversammlung Berichte und Wahlen beim TC Hussenhofen, alle Ausschussmitglieder einstimmig wiedergewählt.

Gmünd-Hussenhofen. Bei der Mitgliederversammlung des TC Hussenhofen ging die Vorsitzende Hannelore Kessler zu Beginn auf die ersten Aktivitäten im laufenden Jahr auf der Tennisanlage ein. Unter der Leitung von Holger Glaser mithilfe vieler motivierter Mitglieder wurde die Frühjahrswartung der Tennisplätze durchgeführt. Der Verein geht diese Saison

weiter
  • 121 Leser

Querschnitt durch die Musikgeschichte

Frühjahrskonzert Musikverein Harmonie Wißgoldingen spielt mit Gastverein ein anspruchsvolles Programm.

Waldstetten-Wißgoldingen. Der Musikverein Harmonie Wißgoldingen, dessen Jugendkapelle und der Gastverein aus Burgrieden boten den Gästen in der Wißgoldinger Kaiserberghalle beim traditionellen Frühjahrskonzert ein abwechslungsreiches Programm.Die Jugendkapelle des Musikvereins Harmonie Wißgoldingen – unter der Leitung von Michael Solleder –

weiter
  • 213 Leser
Zur Person

Verena Rothaupt

Lorch. Der Landeskirchenmusikdirektor Matthias Hanke hat die Evangelische Kirchengemeinde Lorch und Weitmars darüber informiert, dass Kantorin Verena Rothaupt den Titel Kirchemusikdirektorin durch Landesbischof July überreicht bekommt. So hat es das Kollegium des Oberkirchenrates entschieden – was die die Kirchengemeinde Lorch und Weitmars freut.

weiter
Kurz und bündig

Wanderung im Rehgebirge

Waldstetten. Die Seniorenwandergruppe des SAV Waldstetten ist am Mittwoch, 2. Mai, unterwegs im Rehgebirge. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 13.30 Uhr am Malzéviller Platz. Die Wanderstrecke beträgt rund acht Kilometer, die -zeit drei Stunden.

weiter
  • 130 Leser

„Eine schwäbisch-italienische Symbiose“

Pachtvertrag Bürgermeisterin Stephanie Eßwein unterzeichnet mit Gaetano Cutaia fürs Gastro-Pavillon.

Mutlangen. „Ich freu’ mich heute richtig“, stellte Bürgermeisterin Stephanie Eßwein am Donnerstag fest: „Die Reise war doch ein bisschen länger, aber wir haben gründlich aufgearbeitet und jetzt eine gute Basis gefunden.“ Dabei blickte sie zu Gaetano Cutaia. Der nickte lächelnd. Die beiden unterzeichneten den Pachtvertrag

weiter
  • 569 Leser

Anekdoten musikalisch akzentuiert

Abschiedstour Günter Schneidewind mit Hardrock im Festsaal des Predigers begeistert Publikum auf einer Reise in die Vergangenheit.

Schwäbisch Gmünd

Der Festsaal des Predigers bebte. Es war die Abschiedstour des musikalischen Lexikons des SWR 1, Günter Schneidewind. Und er hatte Verstärkung mitgebracht. Im wahrsten Sinne des Wortes. Schneidewinds Anekdoten und Historienrückblicke wurden scharf akzentuiert von einer „Hardrock Variation in es-Moll für Klavier und Akkordeon“.

weiter
  • 170 Leser

Autofahrer nach Unfall in Lebensgefahr

Polizei Ein 39-Jähriger überschlägt sich bei Beutelsbach mit seinem Auto. Die B 29 ist mehrere Stunden gesperrt.

Weinstadt-Beutelsbach. Lebensgefährliche Verletzungen zog sich ein 39-Jähriger am frühen Donnerstagmorgen auf der Bundesstraße 29 zu. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann gegen 3.30 Uhr mit seinem Kia in Richtung Aalen unterwegs, als er im Baustellenbereich auf Höhe Beutelsbach aus bislang noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam. Hierbei

weiter

Kathi Staller ist die 50 000. Kundin

Nahversorgung Der Durlanger Dorfladen bricht alle erwarteten Besucherrekorde. Dort gibt’s regionale Produkte, Biolebensmittel und eine Kaffee-Ecke.

Durlangen

Die Kasse des Durlanger Dorfladens spuckte am Samstag um 10.12 Uhr den 50 000. Kunden-Bon aus. Stefanie Ladu-Schwarz, Vorsitzende des genossenschaftlichen Dorfladens, konnte der Durlangerin und treuen Stammkundin Kathi Staller ein herzliches Dankeschön und einen Geschenkkorb überreichen. Nach genau neun Monaten Betrieb sind die Dorfladenaktivisten

weiter
  • 275 Leser
Der besondere Tipp

Frühjahrskonzert mit Gästen

Mit seinem alljährlichen Frühjahrskonzert heißt der Musikverein Gschwend am Freitag, 27. April, ab 20 Uhr in der Gemeindehalle Gschwend den Frühling willkommen. Hierfür hat der Musikverein seine Musikfreunde aus Oberösterreich als Gastkapelle eingeladen. Beide Vereine sind seit über 50 Jahren befreundet und die Musiker der Trachtenmusikkapelle Neukirchen

weiter
Tagestipp

Nessi Tausendschön in Aalen

Die Kabarettistin Nessi Tausendschön zeigt in der Aalener Stadthalle ihr neues Programm „Knietief im Paradies“. Nessis Paradies ist eine Welt aus Kabarett und Musik, Zeitgeist und Politik, Tanz und Theater. Karten sind in der Tourist-Information Aalen, Tel: (07361) 52-2358 oder an der Abendkasse erhältlich.

Stadthalle Aalen

20 Uhr

Tickets:

weiter
Kurz und bündig

Take off auf der Hebebühne

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Am kommenden Montagabend, 30. April, heißt es ab 21 Uhr wieder: „Rock in den Mai“ mit der Band „Take off“ in der Hebebühne in Straßdorf. Eintrittskarten und Tischreservierung gibt es per E-Mail an mail@takeoff-band.de oder per Mobilfunknummer (0171) 3824205.

weiter
  • 333 Leser

Via App gesundheitsbewusst essen

Start-up Regional Die Gründer der Feasy GmbH wollen in einer Kooperation mit dem Restaurant Ostertag durchstarten. Hinter ihnen liegt ein steiniger Weg. Warum sie dennoch an ihrer Idee festhielten.

Aalen

Um an sein Ziel zu kommen, muss man hartnäckig und beständig bleiben. Das kennen Sven Jooss und Alexander Abele nicht nur aus ihrer Zeit als American Football-Spieler. Die beiden Gründer und EXIST-Stipendiaten stehen nach zwei Jahren harter Arbeit kurz vor der Markteinführung ihrer Geschäftsidee. Mit Peter Stützel, Markus Ehinger und Joachim

weiter
  • 3
  • 3616 Leser

Einbruch in Gaststätte

Poliei sucht Hinweise auf den Täter.

Aalen. In eine Gaststätte in der Gartenstraße drang ein Unbekannter am Donnerstag zwischen 0.45 Uhr und 11 Uhr ein, indem er ein Stahlgitter an einem Fenster aus der Wand hebelte und das Fenster anschließend öffnete. In der Gaststätte öffnete er laut Polizei gewaltsam einen Spielautomaten.Ob er aus diesem Bargeld entwendete,

weiter
  • 1338 Leser

Erpresser droht mit angeblichem Sexvideo

500 Euro als Bitcoin als Lösegeld verlangt

Aalen. Im Bereich des Polizeipräsidiums Aalen erhielten einige Bürger in den letzten Tagen Erpresser-Mails, in denen sie zur Zahlung von 500 Euro aufgefordert wurden. Die dreisten Täter der Spam-Mails behaupten, den Computer der Betroffenen gehackt und einen Trojaner installiert zu haben, so die Polizei. Dieser habe ihnen ermöglicht,

weiter
  • 3
  • 4863 Leser

Gestalter aus aller Welt an der HfG

Seit 15 Jahren ist die Internationale Seminarwoche fester Bestandteil des Sommersemesters an der HfG. In diesem Zeitraum belegen die Studierenden aller Semester gemeinsam Workshops und Vorträge nach fachlichem Interesse. Die Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd verfolgt das Ziel, ihren Studierenden neben einer individuell fachlichen Entwicklung

weiter
  • 259 Leser

Gestalter aus aller Welt an der Hochschule für Gestaltung

Interview Sie beschäftigen sich in Schwäbisch Gmünd mit Minimalismus und Komplexität. Ein Gespräch mit Ulrich Schendzielorz.

Schwäbisch Gmünd

Die schöne Form allein genügt nicht mehr. Beispiel Smartphone. Es darf gut aussehen. Aber es muss vor allem komfortable Apps bieten. Darum geht es unter anderem in der Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd. In dieser Woche sind deshalb Gestaltungsexperten aus aller Welt zu Gast. Was dahinter steckt, sagt Professor Ulrich Schendzielorz

weiter
  • 482 Leser

Parlerschüler holen Mathematik-Preis

Bildung Knifflige Aufgaben mussten die Schüler beim Känguru-Wettbewerb lösen. Für die Gewinner gibt’s Preise.

Schwäbsich Gmünd. Beim Mathematikwettbewerb „Känguru“ haben sich die Klassen fünf und sechs des Gmünder Parler-Gymnasiums erfolgreich beteiligt. Fast schon spielerisch konnten die Schüler zu einem Preis gelangen. Deutschlandweit knobelten in diesem Jahr an insgesamt 11 000 Schulen rund 900 000 Schülern mit. Die Knobelaufgaben waren ungewöhnlich

weiter
  • 395 Leser

Kindermusical und Matinee beim Liederkranz

Musik Liederkranz Mögglingen freut sich auf ein vollgepacktes Wochenende am 5. und 6. Mai.

Mögglingen. Die Chöre „Kids Voices“ und „Teen Voices“ vom Liederkranz Mögglingen präsentieren am Samstag, 5. Mai, das Musical „Prinz Owi lernt König“ um 19 Uhr in der Mackilohalle. Über 65 Kinder werden auf der Bühne stehen – viele als Solisten oder Rolleninhaber, aber auch als Chorsänger. Es wird Bauchtänzerinnen,

weiter
  • 2557 Leser

Guggen Bäraberg Schiddler laden zur Probe

Bartholomä. An alle, die Spaß an Musik haben: Die Guggengruppe Bäraberg Schiddler aus Bartholomä lädt zur offenen Probe am Freitag, 27. April, ab 19 Uhr ins Dorfhaus nach Bartholomä ein.

Jeder Mann und jede Frau ist zu der Probe willkommen – egal, ob man Vorkenntnisse mitbringt oder nicht. Es zählt der Spaß und die Freude, gemeinsam Musik zu

weiter
  • 1995 Leser

Junges Eichhörnchen gerettet

Tiere Familie Baumgärtner aus Mögglingen über eine aufregende und am Ende erfolgreiche Aktion an der Regenrinne.

Mögglingen. Eine Eichhörnchenmutter in Mögglingen ist momentan total im Stress, ihre flügge gewordenen Babys in Schach zu halten. Vor knapp anderthalb Wochen hat die junge Mama unter großem Zeitdruck begonnen, einen Kobel auf dem Giebelbalken am Haus der Familie Baumgärtner zu bauen. Die Befürchtung, dass es da womöglich bald Junge geben wird, hat

weiter
  • 5
  • 795 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.31: Alkoholisiert war nach Polizeiangaben der Mann, der am Mittwochabend einen Unfall in Bartholomä verursacht hat. Hier geht's zum Artikel.

8.17: Rücksichtsloser Fahrer gefährdet andere: Die Polizei sucht Zeugen eines riskanten Überholvorgangs bei Westhausen. Mehr dazu lesen Sie hier.

7.31: Ein Jugendlicher soll vor einer Disco

weiter
  • 3
  • 3859 Leser

Alkoholisiert Unfall verursacht

Bartholomä. Auf rund 3000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den eine 53-Jährige am Mittwochabend verursachte. Kurz nach 22 Uhr bog eine 57-Jährige mit ihrem Opel von der Heubacher Straße nach links in die Straße An der Heide ab. Die 53-Jährige stand zu dieser Zeit mit ihrem VW an der Einmündung. Obwohl die

weiter
  • 5
  • 4757 Leser

Gefährlich überholt

Westhausen. Am Mittwochmorgen fuhr gegen 8.35 Uhr eine 25-Jährige mit ihrem Auto, einem Hyundai, von Westhausen kommend in Richtung Dalkingen. Kurz nach Ortsende Westhausen kamen ihr zwei Fahrzeuge entgegen, von denen das hintere zum Überholen angesetzt hatte. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste die 25-Jährige ihr Fahrzeug

weiter
  • 5
  • 4844 Leser

Kinderbetreuung mitten im Wohngebiet

Aalen-Unterkochen. Bei strahlendem Sonnenschein nahmen Oberbürgermeister Thilo Rentschler und die Unterkochener Ortsvorsteherin Heidi Matzik die Gelegenheit wahr, der Baustelle für den Ausbau der katholischen Kita Maria Fatima in Unterkochen einen Besuch abzustatten. Für das beauftragte Architekturbüro Isin waren Architekt Cemal

weiter
  • 2048 Leser

Fahrer nach Unfall lebensgefährlich verletzt

Weinstadt. Lebensgefährliche Verletzungen zog sich ein 39-Jähriger am frühen Donnerstagmorgen auf der B29 zu. Der Mann war gegen 3.30 Uhr mit seinem Kia in Richtung Aalen unterwegs, als er im Baustellenbereich auf Höhe Beutelsbach aus bislang noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam. Dabei stieß er gegen am Fahrbahnrand

weiter
  • 5
  • 5325 Leser

Polizei sucht Unfallflüchtigen

Aalen. Die Polizei sucht dringend Zeugen eines Vorfalls vom Sonntag bei Aalen: Am Sonntagvormittag ereignete sich um 11.35 Uhr eine Unfallflucht, zu der nun eine sehr wichtige Zeugin gesucht wird, die nach dem Vorfall Kontakt zu dem vermeintlichen Verursacher auf dem Parkplatz Vierwegzeiger hatte. Der Fahrer eines Wohnmobils war damals auf der Himmlinger

weiter
  • 5
  • 3672 Leser

Wenn Klopapier strafbar wird

Maienstreich In der Nacht zum 1. Mai werden traditionell Scherze gemacht. Doch nicht alles ist erlaubt, so mancher Streich kann strafrechtliche Folgen haben.

Schwäbisch Gmünd

Einmal im Jahr geschehen in einigen Städten und Gemeinden merkwürdige Dinge. Briefkästen verschwinden, Sitzbänke stehen plötzlich ganz woanders und Autos sind mit Klopapier eingewickelt. Der Grund dafür ist die Maiennacht, die Nacht vom 30. April auf den 1. Mai. Eine Nacht, in der gerne Streiche gespielt werden. Manche sind gelungen

weiter
  • 4
  • 1006 Leser

Auch am Donnerstag gibt es keine große Wetteränderung

Die Temperaturen liegen bei kühleren 12 bis 16 Grad.

Am Donnerstag gehen die Temperaturen vorrübergehend zurück - maximal 12 bis 16 Grad. Die 12 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 13 werden es in Neresheim, 14 in Ellwangen und Bopfingen, 15 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd wird es mit 16 Grad am wärmsten. Dazu wechseln sich wieder Sonne und teils dichte Wolken

weiter
  • 2890 Leser

Regionalsport (26)

Louis Brasda wird Zweiter

Radsport Böbinger Radsportteam zeigt gute Leistungen in Müsingen.

Das Radsport-Team des TSV Böbingen holte gute Resultate in Münsingen beim zweiten Lauf des Alb-Gold Juniors-Cup. Der Renntag startete mit dem Technikteil der U11, bei dem Mika Greschner mit voller Punktzahl den zweiten Platz erreichte. Paul Scheirich und Frieder Krauss holten im Technikteil jeweils drei Punkte. Im XC-Rennen landeten Freider auf dem

weiter

Eckl verstärkt Essinger Offensive

Fußball, Verbandsliga TSV Essingen sichert sich die Dienste des Bettringer Stürmers für die kommende Saison.

Beim Verbandsligisten TSV Essingen laufen die Planungen für die nächste Saison auf Hochtouren. Stürmer Johannes Eckl wechselt von der SG Bettringen ins Schönbrunnenstadion. Nachdem der 26-Jährige jahrelang für seinen Heimatverein Schwabsberg-Buch (Kreisliga A II) spielte, wechselte er vergangenen Sommer zur SG Bettringen in die Landesliga. Dort ist

weiter

Gashi will DM-Titel

Boxen Heubacher kämpft in Kempten gegen internationalen deutschen Meister Ali Celik.

Kasim Gashi will am Samstag den internationalen deutschen Meistertitel im Super Weltergewicht nach Heubach holen.

Für Gashi ist der kommende Kampf in der Big Box in Kempten im Allgäu gegen Ali Celik, den amtierenden internationalen deutschen Meister im Super Weltergewicht (BDB), ein wichtiger Schritt in die Zukunft seiner Profikarriere. Mit einem Sieg

weiter
  • 112 Leser

Lisa Maihöfer trainiert auf Ratingen hin

Leichtathletik Nach ihrem Umzug nach Saarbrücken besucht die Siebenkämpferin ihren Heimatverein TV Bargau.

Zu Hause nutzte sie die Gelegenheit, um das Deutsche Sportabzeichen abzulegen. Auf die Wettkampfsaison ist die nun für den LC Rehlingen startende 19-Jährige indes gut vorbereitet. Mit dem DLV-Zehnkampf-Kader weilte sie zwei Wochen in Südafrika, am Freitag geht es mit dem Weitsprungkader zum nächsten Trainingslager nach Portugal. Die Saison beginnt

weiter

Schönhardter auf Erfolgskurs

Reitsport Seit Saisonbeginn sammeln die Schönhardter Dressurreiter wieder Schleifen. Gleich drei reihten sich in die Platzierungsliste der M*-Dressur in Rindelbach ein. Alfred Bernhard war mit Fabrice Zweiter. Yvonne Bernhard folgte mit Davvero auf dem dritten und Silke Haug mit Jazz Love auf dem zehnten Rang. Eine weitere Schleife ging an Alfred Bernhard

weiter

Spannung bis zum letzten Zug

Schach, Landesliga Drei Teams können in der Landesliga noch Meister werden. Oberkochen steht als Absteiger fest.

Vor der neunten und letzten Runde der Landesliga sind die Fragen um Auf- und Abstieg im Großen und Ganzen geklärt. Oberkochen (2:14) steht bereits als erster Absteiger fest und muss in der letzten Runde auch noch gegen Tabellenführer Grunbach (15:1) antreten, dem in dieser Begegnung schon ein Mannschaftsremis zum Wiederaufstieg in die Verbandsliga reichen

weiter

SVG zweifach aktiv

Schwimmen Süddeutsche Titelkämpfe in Dresden und Erlangen am Wochenende.

Mit jeweils vier Schwimmerinnen und Schwimmern fährt SVG-Chefcoach Patrick Engel zu den Süddeutschen Meisterschaften in der offenen Klasse sowie in den älteren Jugendklassen in die Schwimmhalle am Freiberg in Dresden.

Gleichzeitig finden im Hannah-Stockbauer-Bad in Erlangen die Süddeutschen Meisterschaften der jüngeren Jugendklassen statt. Dafür haben

weiter

TSV kann den Sack zumachen

Handball, Württembergliga Alfdorf/Lorch benötigt immer noch einen Punkt zum sicheren Klassenerhalt und gastiert am Samstag, 20 Uhr beim Tabellenvorletzten in Ditzingen.

Die jüngsten Ergebnisse zeugen von einem „verrückten“ Handballwochenende in der Württembergliga-Nord. Der TSV Alfdorf/Lorch verlor mit Pech 24:25 beim neuen Tabellenzweiten, dem VfL Waiblingen. In der letzten Sekunde holte Markus Bareiß aus zum finalen Gegenstoßpass auf Jan Spindler, zeitgleich stürmte Lukas Baumgarten von der Bank aus

weiter

Motorsport Jugendkartslalom im Dauerwang

Im Dauerwang steigt am Montag der 18. ADAC Unterland-Hohenlohe-Odenwald-Jugendkartslalom des MSC Aalen. Gefahren wird auf dem Gelände des TÜV SÜD (Margarete-Steiff-Straße 7, 73457 Essingen).

Die Läufe zählen zur ADAC-Jugend-Kartslalom-Meisterschaft. Gefahren werden je zwei Läufe in fünf Jugendklassen der Jahrgänge 2000 bis 2011. Der Rennbetrieb startet

weiter
  • 525 Leser

Derby und Final Four zum Ende

Handball, Bezirksliga Der vorzeitige Meister SG Bettringen hat am Sonntag Heubach zu Gast und kämpft am Dienstag um den Pokalsieg.

Den Bettringer Handballern stehen binnen drei Tagen zwei wichtige Termine ins Haus: Die SG empfängt am Sonntag (17 Uhr) in der Uhlandhalle zum letzten Saisonspiel der Bezirksliga den Heubacher HV zum Lokalderby, ehe sie am Dienstag in Geislingen zum Final-Four-Turnier des Bezirkspokals antritt.

Zunächst liegt der Fokus auf dem Lokalderby. Als Meister

weiter
Sportmosaik

Ein Erfolgsduo im direkten Duell

Bernd Müller und Benjamin Leidenberger über ein Topspiel und Zornigers Meisterkurs

Seit dem elften Spieltag steht die zwei Teams vorne: die Spielgemeinschaft Hohenstadt/Untergröningen auf Platz eins, der TSV Bartholomä als Zweiter in der Kreisliga B II. Im Parallelflug siegt das Duo Woche für Woche, die aktuellen Serien beeindrucken: Zwölf Dreier in Folge für die SGM seit der letzten Niederlage. Das war ein 1:4 im Hinspiel in Bartholomä

weiter

Frischen Rückenwind mitnehmen

Fußball, Landesliga Bettringen empfängt den Blaustein am Sonntag. Die 0:2-Niederlage im Hinspiel soll beglichen werden.

Nach sechs Pleiten in Folge hat die SG Bettringen mit dem überraschend deutlichen 3:0-Erfolg beim TSV Bad Boll ihre Negativserie beendet und Selbstvertrauen getankt. Mit diesem Rückenwind soll auch im Heimspiel gegen den TSV Blaustein am Sonntag, 15 Uhr, gepunktet werden.

Aus einer verstärkten Abwehr heraus feierten die zuletzt so gebeutelten Bettringer

weiter

Frischer Wind beim TV Wetzgau

Kunstturnen Kleine Turner ganz groß: Beim Turnweltcup in Stuttgart wurden zwei Turnerinnen und ein Turner des TV Wetzgau ins STB-Talentteam aufgenommen und rund 4000 Zuschauern vorgestellt. Die TVW-Nachwuchstalente Philipp Steeb (3. v.l.), Feline Reichherzer (7. v.l.) und Lena Schoch (8. v.l.) wurden aufgrund ihrer herausragenden Erfolge in der vergangenen

weiter

Siegen oder spielen

Handball, Damen, Württembergliga WSG AlLoWa kämpft gegen die Relegation.

Im letzten Spiel der ersten Württembergliga-Saison lautet das Motto für die WSG Alfdorf/Lorch/Waldhausen „Siegen oder spielen“. Nach den überraschenden Siegen der beiden Konkurrenten aus Pfullingen und Hohenacker gegen den jeweils aktuellen Tabellenzweiten ist die WSG trotz des souveränen Sieges gegen Mössingen auf dem Abstiegsrelegationsplatz

weiter

Trauriger Schluss für Hieber?

Handball, Oberliga Jetzt oder nie: Der TSB Gmünd braucht die Wende. Der Tabellenzweite aus Willstätt gastiert am Samstag, 19.30 Uhr in der Gmünder Großsporthalle.

Dem Gmünder Team droht der Abstieg. Aktuell spricht nichts für die Mannschaft von Michael Hieber – zumal nun der Tabellenzweite zu Gast ist.

Was aktuell noch für den TSB Gmünd spricht? Wenn man ehrlich ist, muss man feststellen: nichts. Die Oberliga-Handballer wissen, dass der Abstieg droht. Sie brauchen die Wende. Jetzt oder nie. Am Samstag

weiter
  • 108 Leser

Zwei Teams, bei denen’s läuft

Fußball, Verbandsliga Der FC Normannia Gmünd empfängt am Samstag den FC Albstadt 07 – beide Mannschaften haben in den letzten Spielen sehr erfolgreichen Fußball gespielt.

Auf der Fußball-Plattform www.fupa.net gibt’s eine Rubrik, die die aktuelle Form der Mannschaften widerspiegeln soll: das Power-Ranking.

Auf Platz eins derzeit in der Verbandsliga Württemberg: der FC Normannia Gmünd. Kein Wunder bei fünf Siegen in Folge – exakt so viele Spiele werden bei Fupa in die Statistik-Spielerei mit einbezogen, bei

weiter
  • 192 Leser

„Frühlingserwachen“ am Neckar?

Fußball, Landesliga Der Tabellenzweite Waldstetten muss in Nürtingen punkten.

Auf hohem Niveau wird derzeit im Umfeld des TSGV Waldstetten gejammert. Nach den Niederlagen gegen Weilimdorf und beim Tabellenprimus Heiningen mit Zwischenhoch und Sieg bei N.A.F.I. Stuttgart ist nach dem ernüchternden 2:2 zu Hause gegen Buch Diskussionsbedarf. Nicht der Trainerstab, nicht die Verantwortlichen oder gar das Team, sondern der in dieser

weiter

Zahl des Tages

7

Siege in den letzten zehn Spielen hat der FC Albstadt erzielt – der kommende Gegner der Verbandsliga-Fußballer des FC Normannia (Sa, 15.30 Uhr). Wobei: Die Normannen haben acht ihrer letzten zehn Partien gewonnen...

weiter
  • 146 Leser

Bargaus weite Anreise

Fußball, Landesliga FCB fährt zum Auswärtsspiel beim TSV Buch.

Neun Punkte aus den letzten drei Spielen, darunter ein 5:3-Sieg gegen den Tabellenführer aus Heiningen: So lautet derzeit die Bilanz des FC Germania Bargau. Diese Serie will die Mannschaft um Trainer Stefan Klotzbücher gegen den Mitaufsteiger TSV Buch fortsetzen. Anpfiff der Partie in Buch ist am Sonntag, 15 Uhr.

Der TSV musste unter der Woche ein Nachholspiel

weiter

FCH erwartet SV Sandhausen

Am kommenden Sonntag trifft der 1. FC Heidenheim um 13.30 Uhr in der Voith-Arena auf den SV Sandhausen. Seit zwei Spielen ist die Elf von Cheftrainer Frank Schmidt in der 2. Liga ungeschlagen. Diese Serie soll auch nach dem 32. Spieltag noch Bestand haben, um im Kampf um den Klassenerhalt bestehen zu können. Verzichten muss der FCH am Sonntag auf Topscorer

weiter
  • 140 Leser

Iggingen kann einen Meilenstein setzen

Fußball, Bezirksliga VfL in Neresheim zu Gast – Ein besonderer Spieltag, diese 25. Runde.

Die Spitzenteams Waldhausen (53 Punkte, 24 Spiele), Lauchheim (47/23), Sontheim (47/23) und Nattheim (47/24) sind komplett unter sich. In den direkten Duellen am Wochenende werden die Weichen für den Saisonendspurt gestellt.

Ist das nun ein gewonnener Punkt oder zwei verlorene Zähler? In einer aufregenden Partie lag Lauchheim vergangenen Sonntag nach

weiter

Marschiert Durlangen?

Fußball, Kreisliga B I Der FC hat durch Spraitbachs Patzer ein kleines Polster.

Auf dem Weg zur Meisterschaft trifft der FC Durlangen am Sonntag auswärts auf die Reserve aus Lorch. Das ist ein unangenehm zu bespielendes Team aus dem Tabellenmittelfeld, doch eigentlich dürfen die Durlanger kein Problem bekommen. Denn das Momentum ist auf ihrer Seite. Der FC Spraitbach reagierte mit einem klaren 4:0 in Rechberg auf den Patzer gegen

weiter

Mit Sattelfest auf Radtour

Rad-Training Bis die Sattelfest-Teilnehmer im Juli über die Alpen fahren, sind noch ein paar Trainingseinheiten angesagt: Nun zum ersten Mal gemeinsam bei der „Radtour mit dem AOK Radtreff“ und dem RKV-Hofen. Start ist am Samstag um 14 Uhr am Parkplatz Talschule in Wasseralfingen. Foto: opo

weiter
  • 191 Leser

So schnell kann’s gehen

Fußball, Kreisliga A Nach den Patzern der TSG II hat Heuchlingen die Trümpfe in der Hand.

Über Wochen und Monate hinweg war der unterhaltsame Zweikampf an der Tabellenspitze der Kreisliga A ziemlich spannend. Nun ist binnen fünf Tagen eine vermeintliche Vorentscheidung gefallen, weshalb der TV Heuchlingen aktueller Topfavorit auf den Aufstieg und die Meisterschaft ist.

Die Situation im Kampf um den Titel hat sich schlagartig verändert. Weil

weiter
  • 107 Leser

Tag der Entscheidung

Fußball, Kreisliga B II Das Spiel der Spiele steht an: Erster gegen Zweiter.

20 Spiele, 18 Siege, ein Unentschieden, eine Niederlage. 55 Punkte. Die SGM Hohenstadt/Untergröningen und der TSV Bartholomä pflügen im Gleichschritt durch die Liga. Bis jetzt, wenn eine (Vor-)Entscheidung fallen kann. Die SGM als Spitzenreiter, der aufgrund eines um 13 Treffer besseren Torverhältnisses auf Rang eins steht, kann gefühlt den Deckel auf

weiter

Revanche im Bruderduell?

Fußball, 3. Liga Kapitän Josef Welzmüller von der SpVgg Unterhaching hat die 1:3-Hinspielpleite gegen den VfR Aalen mit Maximilian Welzmüller noch nicht vergessen: „Ich bin heiß auf das Spiel.“

Josef Welzmüller ist ein sympathischer und offener Typ. Nach dem Spiel beim VfR Aalen im vergangenen November war der Kapitän der SpVgg Unterhaching allerdings ungewohnt still. Zu tief saß der Stachel nach der 1:3-Niederlage auf der Ostalb und dem verlorenen Bruderduell gegen Maximilian Welzmüller.

Die Schmach ist in Haching bis jetzt nicht vergessen.

weiter
  • 882 Leser

Überregional (15)

Der unterhaltsame Rechthaber

Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer wirbt in Ulm dafür, die Flüchtlingsdebatte „besprechbar“ zu halten. Stuttgart 21 will er, als einer „der grünsten Grünen“, nicht mehr stoppen.
Es ist schon kurz nach 19 Uhr. Im Ulmer Stadthaus warten rund 350 Leute auf den Gast des „Forums“ der SÜDWEST PRESSE. Boris Palmer, dessen EC Verspätung hatte, ist noch in der Bahnhofstraße unterwegs. Als ihm dort ein Radfahrer mit wahnsinniger Geschwindigkeit begegnet, beginnt Palmer zu fuchteln. Er will den dunkelhäutigen Radler stoppen, weiter
Parteien

Die neue Härte

Mit 92 Abgeordneten ist die AfD im Bundestag vertreten. Das hat die Debatten verändert. Systematische Provokationen erfordern passende Reaktionen.
Wahl der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel“, steht auf dem blauen Papier und darunter „ja – nein – enthalte mich“. Fotografiert wurde der Stimmzettel in einer Toilettenkabine, ins Netz gestellt vom AfD-Abgeordneten Stephan Brandner. Kanzlerwahl und Klopapier – für die Parlamentarier der anderen Fraktionen ein Tiefpunkt. weiter
  • 5
  • 1620 Leser
Glosse

Die Schuppen der Mächtigen

Es war der Arbeitersohn Gerhard Schröder, der die Schuppen ins politische Geschäft eingeführt hat. Ja, auch die Mächtigen der Welt werden bisweilen von dieser Eigenheit der Natur heimgesucht. Den kleinen weißen Hautteilchen ist nämlich völlig egal, ob sie auf einer Trainingsjacke oder auf Kanzlerschultern liegen. Hässlich aussehen tun sie in jedem Fall. weiter
  • 1177 Leser

Ein Mann, der immer nur davonläuft

Der neue Roman von Norbert Gstrein handelt von einer Ehe, dem Klimawandel und der Migration.
Norbert Gstreins Hauptfiguren sind nicht zwingend sympathisch. In seinem neuen Roman „Die kommenden Jahre“ ist Richard „eine problematische Figur, die moralisch etwas schwach ist“, wie der österreichische Autor auf Lesereise in Langenau bei Ulm selbst sagte. Hält sich der Glaziologe Richard am liebsten aus allem raus, so ist weiter
  • 244 Leser

Förderfonds für Spiele-Entwickler

Die Branche erhofft sich, dass die Bundesregierung die Wettbewerbssituation der deutschen Unternehmen verbessert. Die Nachfrage nach den Produkten steigt weltweit.
Die Games-Branche hat auf der Gamesweek in Berlin ein konkretes Modell für die Förderung von Entwicklerstudios in Deutschland vorgestellt. „CDU, CSU und SPD haben sich in ihrem Koalitionsvertrag auf einen Förderfonds für Games geeinigt“, sagte Felix Falk, Geschäftsführer des neuen Branchenverbandes Game. Kernpunkt des Modellvorschlags ist weiter
  • 1
  • 1187 Leser
Syrien

Geberkonferenz endet mit magerem Ergebnis

3,6 Millarden Euro stellen 80 Staaten für die Hilfe bereit – weit weniger als die Initiatoren erhofft hatten. Deutschland arbeitet nun an einer diplomatischen Lösung mit.
Auch erfahrenen Katastrophenhelfern fällt es schwer, die Lage in Syrien angemessen zu beschreiben: Von einer „enormen menschlichen Tragödie“ spricht der EU-Kommissar für Krisenhilfe, Christos Stylianides. UN-Nothilfekoordinator Mark Lowcock sagt: „In Syrien erlebt die Welt die größte humanitäre Krise unserer Zeit.“ Die Lage habe weiter
  • 1139 Leser
Kommentar Alexander Bögelein zur Dieseltechnologie von Bosch

Keine Ausrede mehr

Es wird ein frommer Wunsch des Bosch-Chefs Volkmar Denner bleiben, dass die Debatte um das Ende des Diesels ad acta gelegt wird – zumindest vorerst. So hoffnungsvoll die innovative Technik ist, die die Stickoxid-Emissionen auf ein Zehntel des gesetzlichen Grenzwertes reduziert, so emotional und ideologisch wird die Debatte hierzulande geführt. weiter
  • 775 Leser
Kommentar Elisabeth Zoll zum Kreuzzeichen in Bayern

Mehr als ein Lebensgefühl

Eines ist Markus Söder sicher: Aufmerksamkeit. Vom 1. Juni an muss in jeder bayerischen Behörde ein Kreuz hängen. Als christliches Symbol will der Ministerpräsident das Kreuz nicht verstanden wissen, mehr als Ausdruck „bayerischer Identität und Lebensart“. So wie die Weißwurst und der süße Senf. Oder meint er wirklich, dass zur bayerischen weiter
Landtag

Mit blauem Auge ins Vize-Amt

Die Wahl Sabine Kurtz' zur Vizepräsidentin wirft ein Schlaglicht auf grün-schwarze Befindlichkeiten.
„Natürlich hat das enorm geschadet“, sagt CDU-Fraktionschef Wolfgang Reinhart, als alles vorbei ist. „Es war auch ein grobes Foul.“ Die Gefoulte macht gute Miene zum groben Spiel. „Das belastet mich persönlich überhaupt nicht“, sagt CDU-Abgeordnete Sabine Kurtz. „Ich bin fest davon überzeugt, es ging nicht um weiter
  • 203 Leser
Justiz

Neue Täter-Datei nach Freiburger Mord geplant

Der Austausch von Informationen soll besser werden. Justizminister Wolf sieht Drittstaatler als Problem.
Der international beachtete Mord an der Freiburger Studentin Maria Ladenburger soll Folgen für das Europarecht haben, doch um die Details wird noch gerungen. In einem Schreiben an Europa-Abgeordnete wirbt Baden-Württembergs Minister für Justiz und Europa, Guido Wolf (CDU), dafür, Verurteilungen von EU-Bürgern unter bestimmten Umständen auch in einer weiter
  • 229 Leser

Notbremse nach dem Skandal

Mit der folgenreichen Vergabe an den als antisemitisch kritisierten Rap von Kollegah und Farid Bang ist die Glamour-Gala am Ende. Der Echo wird abgeschafft.
Aus für den Echo. Den Musikpreis wird es nach dem Eklat um die Ehrung für die Rapper Kollegah und Farid Bang nicht mehr geben. Das teilte der Bundesverband Musikindustrie gestern in Berlin mit. Er reagierte damit auf die Empörung über die Preisvergabe an das als antisemitisch kritisierte Rap-Album „Jung, Brutal, Gutaussehend 3“. Bereits weiter
  • 266 Leser
Parteien

Ruf nach Neustart in der SPD

Junge Genossen fordern eine inhaltliche Neuausrichtung – und die Aufarbeitung von Fehlern während der grün-roten Regierungszeit.
Eine Reihe junger Sozialdemokraten macht sich für eine inhaltliche Neuausrichtung der Südwest-SPD stark. „Wir müssen uns als SPD Baden-Württemberg grundsätzlich neu aufstellen. Der Landesverband braucht endlich Klarheit über seine politischen Ziele und Orientierung durch die Parteispitze“, fordert Juso-Landeschef Leon Hahn (26). „Wir weiter
  • 228 Leser
Kommentar Jürgen Kanold zum Aus für den Musikpreis

Spätes Echo

Tag für Tag entstaubte ein anderer Musiker seinen Echo und gab ihn, unter moralisch-öffentlichem Druck, empört zurück. Wer hat noch einen, wer hat noch nicht? Es war ein Skandal, dass die Jury dieses Musikpreises das mit antisemitischen Textzeilen bewusst provozierende Album der Rapper Kollegah und Farid Bang auszeichnete. Die Protestwelle freilich weiter
  • 1146 Leser
Leitartikel Guido Bohsem zum deutsch-amerikanischen Verhältnis

Tief verbunden

Donald Trump betrachtet, so heißt es immer wieder, Außenpolitik als eine Besprechung unter den Chefs der jeweiligen Länder. Kommt der US-Präsident mit dem Regierungschef von Frankreich, Emmanuel Macron, gut aus, stimmt in seinen Augen auch das Verhältnis beider Länder. Kann Trump sein Gegenüber – aus was für Gründen auch immer – nicht leiden, weiter
  • 1136 Leser

Von den Nazis unter Wert gekauft

Baden-Württemberg gibt sieben Objekte an die Erben des Kunsthändlers Siegfried Lämmle zurück.
Gut 80 Jahre nach umstrittenen Ankäufen hat Baden-Württemberg den Erben des jüdischen Kunsthändlers Siegfried Lämmle sieben Objekte zurückgegeben. „Der Fall zeigt wieder, wie wichtig es ist, dass unsere Museen ihre Bestände proaktiv auf mögliches NS-Raubgut hin untersuchen“, sagte die Leiterin der Kunstabteilung im Wissenschaftsministerium, weiter
  • 335 Leser

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Zur geplanten Erweiterung des Milchviehbetriebs Kobeleshof:

45 000 Tonnen Biomüll sollten für die geplante Bioerdgasanlage bei Röhlingen hertransportiert werden, 30 000 Tonnen Reststoffe wieder weg. Verständlich, dass die Röhlinger den Verkehr fürchteten und sich lautstark wehrten. Aber schade um das ökologisch sehr sinnvolle Projekt, aus Biomüll Erdgas zu erzeugen. Auf dem Kobeleshof müssen bei dem Ziel von

weiter
Lesermeinung

Zu: Stadtwerken und -verwaltung

Kundenfreundlichkeit, so liest und hört man es immer öfter, wird bei unserer Stadtverwaltung und den Stadtwerken großgeschrieben. Leider wirkt sie sich nicht immer so positiv aus, wie man es als Bürger dieser Stadt erwartet. Als wir kürzlich am späten Nachmittag von der Arbeit kamen, konnten wir nicht zu unserem Wohnhaus gelangen, da ein Ungetüm an

weiter

Warum fehlt es an bezahlbarem Wohnraum?

In erster Linie muss die soziale Ungleichheit bekämpft werden, wenn die sich vertiefende Kluft zwischen Arm und Reich nicht weiter vergrößert werden soll. Genau diese bildet den materiellen Nährboden für Rechtspopulismus, Rassismus und Nationalismus. Das beste Mittel gegen den Rechtspopulismus war und ist eine gute Sozialpolitik,

weiter
  • 2
  • 3186 Leser

Klanglicht - Von der Seele in den Himmel

Elias Opferkuch

Mit seinem neuen Soloprogramm schlägt der junge Pianist Elias Opferkuch eine kontrastreiche Brücke zwischen den Epochen. Virtuos und zugleich ein- fühlsam transportiert er die Anliegen und Emotionen großer Komponisten.Zu hören sein werden Werke von Bach, Liszt, Stravinsky und Ravel. Das Pro- gramm zeichnet eine

weiter
  • 3
  • 1503 Leser

Satzungsänderung und Neuwahlen bei der Kolpingsfamilie Aalen 2018 im Zeichen des 50-jährigen Hüttenjubiläums

Auf ein ereignisreiches Jahr 2017 konnte die Kolpingsfamilie Aalen bei ihrer Mitgliederversammlung zurückblicken. Davon zeugten die einzelnen Berichte. Einstimmig wurde eine neue Satzung beschlossen.

Strukturelle und gesetzliche Änderungen der vergangenen Jahre sowie die ver-bindliche Vorgabe einer Mustersatzung durch das Kolpingwerk Deutschland

weiter
  • 1
  • 1357 Leser

inSchwaben.de (5)

Ein Renntag mit beiden Weltmeistern

Beim MTB-Festival „Bike the Rock powered by KMC“ gibt es in Heubach am Wochenende zwei Tage lang Mountainbike-Sport aller Couleur: Hobby-Marathon, Downhill, Kinder- und Jugendrennen, Trial-Shows – und als Krönung die Bundesligarennen mit Weltklasse-Bikern.

Heubach. Beide amtierende Weltmeister, beide amtierende Europameister, beide Weltranglisten-Erste, beide Gesamtweltcupsieger vom vergangenen Jahr, dazu die vier Olympiasieger Sabine Spitz, Julie Bresset, Julien Absalon und Nino Schurter. Auch wenn ein paar dieser Titel auf den gleichen Schultern ruhen, so ist der Bundesliga-Auftakt am Samstag und Sonntag

weiter
  • 579 Leser

Entspannt zur neuen Frisur

Am kommenden Montag, 30. April, können Kunden die neuen Räume des Salons in der Heubacher Schloßstraße bei einem Sektempfang kennen lernen.

Heubach. Nach wochenlangen Umbaumaßnahmen startet das Team rund um Annette und Nick Virmani am Montag, 30. April, in ihren neuen Räumlichkeiten in der Heubacher Schloßstraße 6. Die Räume des neuen Salons wurden von Grund auf renoviert.

An vier Waschplätzen werden die Kunden in Zukunft ohne lange Wartezeiten von den Haarexperten bedient. Elf moderne

weiter
  • 3
  • 2207 Leser

Schwäbischer Dixie und Marschmusik

Eine bunte Bandbreite präsentieren die Kapelle der Kolpingsfamilie und die „Swany Feet Warmers“. Traditionell im Lenz spielen die Kolpingmusiker ein Potpourri aus verschiedenen Stilen. Dirigentin Janina Edelbauer hat ein vielfältiges Programm zusammengestellt.

Schwäbisch Gmünd Die Kolpingkapelle lädt am Samstag, 28. April, ab 19 Uhr zum gemeinsamen Konzert mit den „Swany Feet Warmers“ ein. Die Besucher erwartet im Stadtgarten eine musikalische Bandbreite vom Marsch über Swing bis Dixie und Funk. Den Konzertabend eröffnet die Kolpingkapelle unter der Leitung von Janina Edelbauer mit den Highlights

weiter
  • 525 Leser

Mit Global-Ticktes zum DFB Pokalfinale 2018

Für echte Fußballfans gibt es neben der Weltmeisterschaft 2018 kein größeres Event, als das DFB-Pokal-Endspiel im Berliner Olympiastadion. Es zeichnet sich nicht nur durch seine 64 Mannschaften aus, die aus der Ersten, der Zweiten und den unteren Ligen stammen. Viel mehr zieht die adrenalingeladene Stimmung im Stadion den Besucher in ihren Bann. In fünf Runden treten den Mannschaften gegeneinander an, um sich einen Platz im heiß begehrten Endspiel zu sichern.

Damit Sie dieses Event live vor Ort erleben können, sollten Sie sich bei Global-Tickets Karten für das DFB Pokalfinale 2018 sichern. Mit nur einem Klick sichern Sie sich frühzeitig Ihre Eintrittskarte zum Fußballevent, über das jeder sprechen wird.

Neuste Technologie seit 2015

Seit 2015 findet das Hawk-Eye im Fußball

weiter
  • 1328 Leser

Schlafzimmer Trends 2018

Als gemütlicher Rückzugsort ist das Schlafzimmer einer der wichtigsten Räume in unserem Zuhause. Entsprechend wichtig ist nicht nur die passende Kulisse, um sich entspannt zurücklehnen zu können, sondern auch ein bequemes und gemütliches Bett. Dabei lassen sich aktuelle Wohntrends perfekt ins Schlafzimmer integrieren.

 Aktuelle Wohntrends finden Fortsetzung im Schlafzimmer

Auch in diesem Jahr sind es vor allem zwei große Trends, die in puncto Einrichtung das Bild bestimmen und auch vor dem Schlafzimmer nicht Halt machen. Vor allem der rohe Charme des Industrial Style erfreut sich wachsender Beliebtheit. In einem kunstvollen Mix aus rohen Möbelstücken

weiter
  • 5
  • 2198 Leser