Artikel-Übersicht vom Dienstag, 01. Mai 2018

anzeigen

Regional (106)

Kurz und bündig

Anmelden zum Inliner-Kurs

Böbingen. Der Remstalskiclub Böbingen startet am Dienstag, 8. Mai, in die Inlinesaison. In diesem Jahr bietet der RSC an den folgenden Termin einen Inlinekurse für Anfänger und Fortgeschrittene an: Kurs 1 startet am 8. Mai und 15. Mai um 18 Uhr. Kurs 2 findet am Samstag, 12. Mai, um 14 Uhr statt. Es werden Bremstechniken sowie der sichere Umgang mit

weiter
  • 108 Leser
Kurz und bündig

Barrierefreier Spaziergang

Essingen. Alb-Guide Walter Starzmann führt am Donnerstag, 3. Mai, zum „Zauber der Weiherwiesen“. Der Spaziergang ist für Menschen mit Gehbehinderung und auch für Rollstuhlfahrer mit Begleitung gedacht. Für die zwei Kilometer lange Strecke ist eine Dauer von drei Stunden vorgesehen. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Rathaus in Bartholomä, Info unter Telefonnummer

weiter
  • 530 Leser

Bartholomäer feiern an der Dorfhülbe

Tradition Dank des großen ehrenamtlichen Engagements vieler fleißiger Bürger wurde wieder ein schöner Maibaum gestaltet und an der Dorfhülbe Bartholomä aufgestellt. Mit dem Musikstück „In Harmonie vereint“ stimmte der Musikverein Bartholomä die Besucher feierlich ein. Foto: privat

weiter
  • 4
  • 911 Leser
Kurz und bündig

Dorffest ist Thema

Bartholomä. Der Gemeinderat Bartholomä beschäftigt sich in seiner Sitzung am Mittwoch, 3. Mai, ab 18.30 Uhr im Rathaus unter anderem mit dem Dorf- und Kinderfest Mitte Juli. Außerdem werden die Vorschlagslisten für die Schöffen zusammengestellt. Zu Beginn der Sitzung gibt's eine Bürgerfragestunde.

weiter
  • 659 Leser
Kurz und bündig

Letzte Buchabgabe in Essingen

Essingen. Gebrauchte Bücher und Spiele können am Montag, 7. Mai, ab 20 Uhr zum letzten Mal im Foyer des evangelischen Gemeindehauses in Essingen abgestellt werden. Aus organisatorischen Gründen ist danach das Abstellen von Büchern und mehr nicht mehr möglich.

weiter
  • 573 Leser
Kurz und bündig

Mobilität im Alter

Heubach-Lautern. Der Verein „Älter werden in Lautern“ lädt zu einem Vortragsabend zum Thema Mobilität im Alter mit Verkehrspolizist Thomas Maile und Apotheker Herbert Aich am Mittwoch, 2. Mai, um 19 Uhr im Dorfhaus Lautern. Referent Thomas Maile ist beim Polizeipräsidium Aalen für den Bereich Verkehrsprävention zuständig und wird in seinem Vortrag

weiter
  • 144 Leser
Kurz und bündig

Veredelungskurs Heuchlingen

Heuchlingen. Der Obst-und Gartenbauverein Heuchlingen bietet am Dienstag, 8. Mai, einen Veredelungskurs mit Josef Ehmann an. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Gütle des OGV, nach dem Ortsausgang Richtung Holzleuten erste Straße links. Die Veranstaltung ist kostenlos. Interessierte sind herzlich eingeladen.

weiter
  • 645 Leser
Kurz und bündig

Volkslieder-Singnachmittag

Heubach. Auch im Mai veranstaltet der Liederkranz Heubach unter dem Motto „Sing mit“ ein populäres Liedersingen mit Akkordeon- und Gitarrenbegleitung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Texte von bekannten Volksweisen werden zur Verfügung gestellt. Die Veranstaltung ist am Montag, 7. Mai, ab 15 Uhr im Sängerheim Bahnhof in Heubach. Die Teilnahme

weiter
  • 590 Leser

Diebstahl Mountainbike geklaut

Heubach. Vom abgeschlossenen Fahrradständer eines Autos, der am Samstag auf dem Parkplatz im Fuchsberg abgestellt war, wurde zwischen 15 Uhr und 18.30 Uhr ein Mountainbike entwendet. Das Rad mit silberfarbenem Rahmen und goldenem Lenker sowie einem bunten Spritzschutz hat einen Zeitwert von 2000 Euro. Hinweise auf den Dieb und den Verbleib des Rades

weiter
  • 375 Leser

Filmvorführung Mit der Eisenbahn nach Moskau

Mögglingen. Karl Hieber hat seine Reise mit der transsibirischen Eisenbahn von Peking nach Moskau in einem Film festgehalten. Da die erste Vorführung Anfang April total überfüllt war und einige Besucher wieder gehen mussten, wird die Vorführung wiederholt, und zwar am Freitag, 4. Mai, um 20 Uhr im Gasthaus Reichsadler. Der Eintritt ist frei, es wird

weiter
  • 141 Leser

Kirche Maiandacht und Maibowle

Heubach. Zu Ehren der Gottesmutter Maria findet am kommenden Sonntag, 6. Mai, um 18 Uhr eine Maiandacht in der katholischen Kirche St. Bernhard in Heubach statt. Der Kirchenchor gestaltet die Andacht musikalisch mit.

Im Anschluss laden die Mitglieder des Kirchenchors alle Anwesenden ins Jugend- und Begegnungshaus ein, um den Abend mit einer Maibowle

weiter
  • 125 Leser

Unfall Vorfahrt missachtet

Heubach. Beim Überqueren der Albstraße, von der Bargauer Straße kommend, missachtete am Sonntagnachmittag eine 67-jährige Autofahrerin gegen 15.10 Uhr die Vorfahrt einer 25-jährigen Autofahrerin. Das berichtet die Polizei. Diese wurde beim Zusammenprall leicht verletzt und kam zur weiteren Untersuchung ins Ostalbklinikum. Auf 5500 Euro wurde der Schaden

weiter
  • 774 Leser

Unfall mit Krankenwagen

Polizeibericht Ein leicht Verletzter in der Heubacher Hauptstraße.

Heubach. Ein Rettungswagen auf Einsatzfahrt wurde am Sonntag in einen Unfall verwickelt. Der Rettungswagen war gegen 12.30 Uhr mit Martinshorn und Blaulicht auf der Hauptstraße in Richtung Bartholomä unterwegs, berichtet die Polizei.

Als die beiden Fahrzeuge vor ihm durch Reduzierung der Geschwindigkeit signalisierten, dass sie die Situation erkannt

weiter
  • 188 Leser

Zahl des Tages

2,3

Millionen Euro sind als Kosten angesetzt für den Berg der Kinder, der am Zeiselberg gestaltet werden soll. Das, weitere Vorhaben in diesem Bereich und viele andere Themen stehen an diesem Mittwoch auf der Tagesordnung des Gemeinderats. Die neuesten Infos dazu auf Seite 8.

weiter
  • 577 Leser

Musik Klavierkonzert im Schwörhaus

Schwäbisch Gmünd. Ein Klavierabend beschließt die Konzertsaison im Schwörhaus am Sonntag, 6. Mai, um 19 Uhr. Gespielt werden von Helena Säily Klavierwerke von hierzulande nahezu unbekannten finnischen Meistern wie Kuula oder Rautavaara. Der Eintritt für das Konzert beträgt 12 Euro, ermäßigt 6 Euro. Karten gibt’s an der Abendkasse, Reservierung

weiter
  • 366 Leser

Die Saison im Schießtal ist eröffnet

Freibad Bei eher verhaltenen Temperaturen eröffnete am Dienstag das Bud-Spencer-Bad im Schießtal seine Saison. Und immerhin wurden bis zum frühen Nachmittag schon mehr als 500 Besucher registriert. Schließlich ist das Wasser in den Becken beheizt. Foto: Tom

weiter
  • 1
  • 1389 Leser

Müll soll nicht mehr liegen bleiben

Gmünd-Bargau/Heubach. Jeden Freitag ist die GOA in Bargau und Heubach unterwegs, um dort die Biomüllbeutel einzusammeln – normalerweise. Doch am vergangenen Freitag wurde der Biomüll nicht überall in den Orten abgeholt. Ein Leser der Gmünder Tagespost beschwert sich darüber und möchte wissen, warum der Biomüll übers Wochenende liegen blieb. „Seit

weiter
  • 172 Leser
Guten Morgen

Ein Schläfchen in Ehren…

Andrea Hafner über das Glück und Unglück eines tiefen Schlafs

Ab und zu erreichen uns durchaus auch Polizeimeldungen, die uns zum Lachen bringen. Oder zum Freuen. So wie diese eine: Ein kleines Mädchen, sehr aufgeregt, ruft willkürlich eine Nummer an, weil die Mama nicht mehr aufwacht. Dann war der Angerufene aufgeregt, weil das Kind ihm weder Name noch Adresse mitteilte. Zum guten Glück reagierte der Mann trotzdem

weiter
  • 5

Ledergasse gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund einer Veranstaltung muss die Ledergasse am Samstag, 5. Mai, von 7.30 bis 19 Uhr zwischen der Fischergasse und dem Gold- und Silberforum für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Zufahrt über die Fischergasse ist jederzeit möglich. Auch der Türlensteg ist anfahrbar. Die Bushaltestellen am Bahnhof werden teilweise in die Fischergasse

weiter

Siegerbaum kommt aus Straßdorf

Tradition Feuerwehr aus Straßdorf sichert sich mit recht großem Abstand den Sieg beim diesjährigen Maibaumwettbewerb.

Schwäbisch Gmünd. 57 Gruppen und drei Kindermaibaum-Teams haben sich wieder mächtig ins Zeug gelegt beim Maibaumwettbewerb von Gmünder Tagespost und Heubacher Brauerei. Bäume wie gemalt gab’s für die neunköpfige Jury zu bestaunen. Mal verspielt-kreativ, mal eher traditionell, mal mit einem festen Motto, mal eher durcheinandergewürfelt –

weiter
  • 377 Leser

Straftatbestand „grüner Daumen“

Gericht Im Garten eines jungen Mannes gedeiht ein stattlicher Cannabis-Busch.

Schwäbisch Gmünd. Einen „grünen Daumen“ bescheinigte Staatsanwältin Alexandra Müller-Seigfried dem jungen Mann. Verteidiger Frederic Gessier lobte die „gute Krume der Schwäbischen Alb“. Ob es nun am guten Boden oder am gärtnerischen Talent des 25-Jährigen lag: Jedenfalls fand die Polizei in seinem Garten eine Cannabis-Pflanze,

weiter
  • 377 Leser

„RegioRad“ ab sofort auch in Gmünd

Fahrrad Gmünd ist Teil des neuen interkommunalen Fahrradverleihsystems. In der Stadt gibt’s ab sofort 18 Räder an drei Stationen.

Schwäbisch Gmünd. Die Deutsche Bahn Connect startet ab sofort mit „RegioRadStuttgart“ das neue regionale und interkommunale Fahrrad- und Pedelec-Verleihsystem mit 800 fabrikneuen Rädern für Stuttgart und weitere Kommunen in der Region. Mit 18 Rädern und drei Stationen ist Gmünd Teil des neuen Angebots. Künftig können Interessierte zum Beispiel

weiter
  • 1
  • 288 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Geschäft

Schwäbisch Gmünd. Durch eine eingetretene Türe verschaffte sich am Samstag zwischen 1 und 9 Uhr ein Unbekannter Zutritt in ein Geschäft am Marktplatz. Er entwendete drei Trinkgelddosen und hinterließ einen Schaden von einigen hundert Euro.

weiter
  • 1
  • 783 Leser

Gekürzte Baum-Version steht

Tradition Nach säge-Attacke misst der Degenfelder Maibaum nur etwa 18 Meter.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Erst waren’s rund 25, jetzt sind’s nur noch etwa 18 Meter: Weil Unbekannte den Degenfelder Maibaum in der Nacht zum Freitag angesägt hatten, müssen die Bürger mit einer kürzeren Version des Maibaums leben. „Wir haben beschlossen, den Baum an der angesägten Stelle komplett abzusägen und aufzustellen“,

weiter
Polizeibericht

In die Leitplanke

Schwäbisch Gmünd. Ein 23-jähriger Ford-Lenker fuhr am Montagabend von der Lorcher Straße auf die B29 in Fahrtrichtung Stuttgart auf. Durch Unachtsamkeit prallte er in die Leitplanke und auf den Randstein. Durch den Zusammenstoß wurde das Fahrzeug im Frontbereich massiv beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden an dem Fahrzeug beträgt

weiter
  • 165 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrer verletzt

Abtsgmünd. Ein 29-jähriger befuhr am Montag gegen 17.35 Uhr mit seiner Yamaha die B 19 von Untergröningen in Richtung Abtsgmünd. In einer lanen Linkskurve kurz vor der Abzweigung „Schäufele“ kam er, vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit, nach rechts von der Fahrbahn ab. Etwa 150 Meter weiter im Acker stürzte er, wobei er sich schwere Verletzungen

weiter
  • 178 Leser
Kurz und bündig

Aus Schottland und Irland

Schwäbisch Gmünd. Auf Einladung von Gmündfolk spielt das Duo Steve Crawford und Sabrina Palm am Freitag, 4. Mai, ab 20 Uhr zusammen mit dem irischen Dudelsackspieler Conor Mallon in der Theaterwerkstatt. Steve Craword, Sänger und Gitarrist aus Aberdeen, war mit verschiedenen Bands schon durch ganz Europa unterwegs. Mit von der Partie ist die Bonner

weiter
Kurz und bündig

Bands aus Israel und USA

Schwäbisch Gmünd. Von Tel-Aviv und San Francisco ins Jugendkulturzentrum Esperanza kommen zwei Bands am Donnerstag, 3. Mai: „Not On Tour“ und „Get Dead“. Mit Poppunk und Folkpunk beehren sie das Publikum ab 20 Uhr. Die Band „Not on Tour“ kommt aus Tel-Aviv bietet schnelle, melodische Vocals übers Parkett. „Get Dead“ spielt rauen Folkpunk.

weiter
  • 238 Leser
Kurz und bündig

Dienststellen geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 3. Mai, sind die Dienststellen der Stadtverwaltung einschließlich Stadtbibliothek und Bezirksämter wegen einer Personalversammlung ab 13 Uhr geschlossen.

weiter
  • 212 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde mit dem OB

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Bürgersprechstunde mit Oberbürgermeister Richard Arnold ist am Freitag, 4. Mai, von 17 bis 19 Uhr, geplant. Wer das Gespräch mit dem Rathauschef ohne Terminvereinbarung wahrnehmen möchte, sollte bereits um 16.30 Uhr im Foyer des Rathauses zur zeitlichen Einteilung erscheinen.

weiter
  • 207 Leser

Aktion des Weltladens

Weltladentag Am 5. Mai gegen Ausbeutung von Mensch und Umwelt.

Schwäbisch Gmünd. Anlässlich des Weltladentages ruft der Weltladen Schwäbisch Gmünd am Samstag, 5. Mai, von 10 bis 13 Uhr erneut dazu auf, die Ausbeutung von Mensch und Umwelt durch Unternehmen zu stoppen. Es werden Unterschriften gesammelt, die Norbert Barthle und Christian Lange, Staatssekretäre im Entwicklungshilfe- und im Justizministerium, übergeben

weiter
  • 115 Leser

Hits der 80er, 90er bei der Ü35-Disco

Elternabend Am Freitag, 4. Mai, in der Lola beim Kinocenter in Aalen. Eintrittskarten können gewonnen werden.

Aalen. Die Schwäbische Post und die Gmünder Tagespost laden ein zum Tanz. Bereits zum dritten Mal startet am Freitag, 4. Mai, die große Ü-35 Disco in der Lola beim Kinocenter in Aalen. Was auf den Plattenteller kommt, bestimmt ein echtes Urgestein dieser Zeitung. Otto Köhler arbeitet als Medienberater im Verlag. Doch schon immer gilt seine Liebe der

weiter
  • 139 Leser

Jüngere Mitglieder erwünscht

Hauptversammlung Lindacher Kleintierzüchter freuen sich über Mitgliederzuwachs. EU-Datenschutzverordnung sorgt für Probleme.

Schwäbisch Gmünd-Lindach

Bei der Hauptversammlung des KTZV Lindach ehrte der Ehrenvorsitzende Dieter Munz mit den Worten „mach weiter so“, Gerhard Stangl zu dessen 25-jährigen Jubiläum als 1.Vorstand. Es folgte die Rückblende 2017 des 1. Vorstandes und seines Stellvertreters Hermann Rumpler. Die Überlebensgarantie für den Verein ist der

weiter
  • 309 Leser

Landesmesnertag vereint Musik und Glaube

Kirche Prälatin Gabriele Wulz läutete am Montag mit ihrer Predigt über eine Apostelgeschichte des Lukas den 69. Landesmesnertag ein. Rund 400 Mesnerinnen und Mesner besuchten die von einem Bläserchor und Thomas Brückmann an der Orgel unterstützte Predigt in der Augustinuskirche. Im Anschluss an den Gottesdienst fanden sich die Gäste zur Mitgliederversammlung

weiter
  • 442 Leser

Polnischer Motorradclub eröffnet Saison 2018

Motorradsaison Der polnische Motorradclub in Deutschland feierte am vergangenen Samstag die Eröffnung der Motorradsaison 2018 in Schwäbisch Gmünd. Nach dem Gottesdienst mit Motorradsegnung auf dem Ziegerhof nahmen rund 90 Maschinen an der Parade auf dem Gmünder Marktplatz teil. Der polnische Motorradclub in Deutschland wurde im November 2013 gegründet

weiter

Schüler spenden für Bunten Kreis

Aktion Bei einer Hilfsaktion bereitete eine Klasse der Grundschule Großdeinbach Pausenbrote zu. In der großen Pause wurden die belegten Brote zum Selbstkostenpreis angeboten. Der Erlös kam dem Bunten Kreis zugute. Rektor Edmund Penzkofer, Elternbeiratsvorsitzende Andreas Gehrung (links) und Schüler bei der Scheckübergabe an Vorsitzenden Dr. Jochen

weiter
  • 823 Leser

Zahl des Tages

90

Jahre alt, heißt es, wurde Hippokrates von Kos (460-370 v. Chr.). Er war griechischer Arzt und gilt als der „Vater der modernen Medizin“. Hippokrates wurde schon zu Lebzeiten hoch verehrt. Nach ihm ist der hippokratische Eid benannt.

weiter
  • 692 Leser

Auftakt Mit Musik und Literatur

Aalen. Nach der gelungenen Auftaktveranstaltung mit Ulla Reyle geht die Veranstaltungsreihe „Ruhestand!? – Die Segel neu setzen“ in die zweite Runde.

Mit dem Titel AUFTAKT – Impulse und Musik zum Thema Ruhestand wird am Freitag, 4. Mai, um 18 Uhr im c•punkt beim Haus der katholischen Kirche, Weidenfelder Straße 12, in

weiter

Forstrevier Brennholz und Astholz ersteigern

Aalen-Wasseralfingen. Das Landratsamt Ostalbkreis, Forstaußenstelle Abtsgmünd, versteigert am Donnerstag, 3. Mai, um 17.30 Uhr im „Waldgasthof Erzgrube“ in Wasseralfingen aus dem Forstrevier Röthardt Flächenlose (Astholz) und Brennholzpolter aus den Staatswalddistrikten Kostrot, Mönchsbuch, Bohler und Braunenberg. Die Waldwege dürfen dazu

weiter

ÖPNV Fahrgastbeirat trifft sich

Aalen. Am Donnerstag, 3. Mai, trifft sich um 18 Uhr der Fahrgastbeirat im Landratsamt, Gartenstraße 105; Dienststelle Nahverkehr. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem ein Bericht über den bundesweiten Fachtag der Begleitservices im ÖPNV, die Erreichbarkeit öffentlicher Einrichtungen mit dem Nahverkehr und aktuelle Themen des Nahverkehrs. Die Räume

weiter

Debatte um den Brexit im Studium Generale

Hochschule Aalen Bürgerdialog zum Thema „Wohin führt der Brexit? – Eine Halbzeitbetrachtung“.

Aalen. Zu einem Bürgerdialog mit dem Titel „Wohin führt der Brexit? – Eine Halbzeitbetrachtung“ waren Studierende der Hochschule Aalen sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger vom EUROPoint Ostalb und der Hochschule Aalen im Rahmen des Studium Generale in die Aula der Hochschule Aalen eingeladen.

Die Europaabgeordnete Dr. Inge Gräßle,

weiter
  • 113 Leser

Die Wiese als Naturapotheke

Information Naturparkführerin Helene Angstenberger macht in Abtsgmünd bei einem Rundgang durch den Hopfengarten Lust auf gesunde Frühlingskräuter.

Abtsgmünd

Mit Körbchen, Messer, Brett und jede Menge Wissenshunger treffen sich ein Dutzend Interessierte auf dem Parkplatz beim Abtsgmünder Hopfengarten. Dort werden sie von Helene Angstenberger erwartet, die jede Menge Wissenswertes über Frühlingskräuter bereithält. Gemeinsam geht es in den einstigen Hopfengarten – und dort auf die Suche nach

weiter
  • 373 Leser

Gewerkschaft informiert Ruheständler

Vorsorge Themen bei der GEW- Veranstaltung sind Kostenerstattung bei der Reha, die Mütterrente und Vollmachten im Alter.

Schwäbisch Gmünd. 150 Mitglieder im Ruhestand sowie ruhestandsnahe Kolleginnen und Kollegen der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) aus den Kreisen Ostwürttemberg, Schwäbisch Hall, Göppingen und Schorndorf trafen sich im Congress-Centrum Schwäbisch Gmünd zu einem Informationsnachmittag.

Alfred König, Leiter der GEW-Landesrechtschutzstelle,

weiter

VR-Bank Ostalb spendet 4000 Euro

Benefiz Die Bezirksvereinigung Ostalb der VR-Banken sponsert mit 4000 Euro die Sicherheitsaktion „fiftyFifty-Taxi“ und trägt so mit dazu bei, dass Jugendliche bis 25 Jahre weiterhin an Wochenenden im Ostalbkreis zum vergünstigten Preis mit dem Taxi nach Hause fahren können. Foto: privat

weiter
  • 572 Leser

26 Nordstadt-Kinder erstmals am Tisch des Herrn

Erstkommunion Mit dem Motto „Jesus, wo wohnst Du?“ bereiteten sich 22 Kinder aus der katholischen Kirchengemeinde St. Maria Rehnenhof/Wetzgau und vier Kinder aus Christus König Großdeinbach ausführlich auf die Feier der ersten heiligen Kommunion vor. Pfarrer Markus Schönfeld lud die Kommunionkinder aus der Gmünder Nordstadt in einem Festgottesdienst

weiter

Erfahrungen auf zwei Seiten der Alpen

Flüchtlingsintegration PH-Absolventen treffen italienische Kollegen zum Austausch.

Schwäbisch Gmünd. So unterschiedlich Deutschland und Italien auch sind, die Flüchtlingskrise stellt beide Länder vor ähnliche migrations- und gesellschaftspolitische Herausforderungen. In beiden Fällen geht es insbesondere darum, eine Balance zu finden zwischen dem Anspruch, Tradition und Identität von Minderheiten zu schützen und der Forderung, sich

weiter

Gmünd im Fokus

Politik Stammtisch der Gmünder Linken am Freitag, 4. Mai.

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Monatsstammtisch der Linken ist am Freitag, 4. Mai. Interessierte treffen sich um 19 Uhr in der Gaststätte des griechischen Kulturvereines Hohenrechberg in der Rechbergstrasse 34. In lockerer Stammtischatmosphäre unterhalten die Teilnehmer sich über aktuelle politische Themen in Gemeinde, Land, Bund und der großen Welt.

weiter
  • 5

Klavierkonzert am Morgen

Musik Michael Schefold am Donnerstag im Riedäcker.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Begegnungszentrum und Café Riedäcker gibt der Pianist Michael Schefold am Donnerstag, 3. Mai, ab 10 Uhr ein knapp einstündiges Konzert mit Werken der Klavierliteratur von 1700 bis heute. Zum Abschluss werden gemeinsam Volkslieder gesungen. Das Konzert wird ermöglicht durch die „Internationale Stiftung zur Förderung

weiter
  • 104 Leser

Rechtsberatung sehr gefragt

Frauen helfen Frauen Vorstand bei der Hauptversammlung bestätigt. Nachfrage von Frauen jeden Alters und jeder Nationalität.

Schwäbisch Gmünd

Das Jahr 2017 war für den Verein Frauen helfen Frauen ein sehr intensives Jahr, damit begüßte Waltraud Walter die erschienenen Mitgliedsfrauen bei der Hauptversammlung. Zum einen konnte im März das 30 jährige Bestehen gefeiert werden. Zum anderen musste die langjährige Beraterin Helga Röger-Schnell verabschiedet werden, die nach 28

weiter
Kurz und bündig

Der Mai ist gekommen

Gmünd-Großdeinbach. Das Seniorenteam der Kirche Christus König lädt ein zum Seniorennachmittag am Mittwoch, 2. Mai, um 14 Uhr ins katholische Gemeindehaus. Die Teilnehmer begrüßen gemeinsam mit Hans Jorda, Franz Sickert und dem Seniorenteam den Frühling mit Liedern. Um 16.30 Uhr gibt’s in der Kirche Christus König eine Maiandacht für alle.

weiter
  • 345 Leser
Kurz und bündig

Ehrenamtsstammtisch

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Ehrenamtsstammtisch Flüchtlingsarbeit beginnt am Mittwoch, 2. Mai, um 19 Uhr im Gasthaus Schwanen. Christiane Ulm von Landratsamt wird über Neuigkeiten in der Flüchtlingsarbeit informieren. Anmeldung bei: Ilsabé Waldenmaier i.waldenmaier@drk-gd.de (07171) 350672; Michael Kuschmann kuschmann@caritas-ost-wuerttemberg.de,

weiter
Kurz und bündig

Exkursion zu den Schafweiden

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die VHS Bettringen bietet am Samstag, 5. Mai, von 9 bis etwa 17 Uhr eine Wanderung zu den alten Schafwaschseen der Weiherwiesen und den Weidegebieten des oberen Wentals an. Dabei wird die Schafhaltung in diesem Gebiet erläutert. Die Exkursion wird mit der Führung durch einen Schäfereibetrieb abgeschlossen. Wetterfeste Kleidung,

weiter
Kurz und bündig

Herzenscafe im Mai

Schwäbisch Gmünd. In den nächsten Monaten wird den Senioren auch ein Herzenscafe angeboten, aber in Verbindung mit einem Ausflug und Besichtigungsprogramm. Begonnen wird am Donnerstag, 3. Mai, im Kulturwerk in der Hauffstrasse 2 ab 14.30 Uhr mit Singen, Bewegung, Kaffee und Kuchen. Beim Herzenscafe treffen sich einmal monatlich Mitglieder der Projektgruppe,

weiter
Kurz und bündig

Jazzsession

Schwäbisch Gmünd. Regelmäßig an jedem ersten Freitag im Monat veranstalten Jazz-Mission und Kulturcafé gemeinsame Jazz-Sessions. Opener des Abends am Freitag, 4. Mai, ist M und seine Pocket Band. Thilo Schimmele eröffnet um 20.30 Uhr die Jamsession der Jazz Mission im a.l.s.o. Kulturcafé.

weiter
  • 252 Leser
Kurz und bündig

Musik zur Marktzeit

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 5. Mai, ist die Organistin Yi-Rang Ock (Stuttgart) in der Augustinuskirche zu hören. 2012 war sie Preisträgerin beim Josef-Gabler-Wettbewerb. Neben zwei Werken von Johannes Brahms und Leon Boellmann erklingt die berühmte Toccata in d-moll von Johann Sebastian Bach. Beginn ist um 10 Uhr, der Eintritt ist frei.

weiter
  • 176 Leser
Kurz und bündig

Umgang mit dem Baby

Schwäbisch Gmünd. Wie man ein Baby richtig pflegt, erlernt man unter Anleitung am Stauferklinikum. Die Gebühr beträgt pro Paar 15 Euro, pro Person 10 Euro. Anmeldung unter Telefon (07171) 7011911 oder über www.stauferklinikum.de. Der nächste Kurs ist am Donnerstag, 3. Mai, um 19 Uhr auf Station 23.

weiter
  • 220 Leser

Wettbewerb der Gmünder Filmautoren

Film Am Donnerstag. Helmrecht Pitsch schilderte seine Hobbies in mehreren Streifen.

Schwäbisch Gmünd. Um 20 Uhr am Donnerstag, 3. Mai, beginnt der große Frühjahrswettbewerb des FilmAutoren Club Gamundia im Seminarraum des Roten Kreuz in Herlikofen, in der Hub 15. Ausgeschrieben wurde der Filmwettbewerb unter dem Thema „Kultur und Kulturgut bewahren“ mit einer maximalen Laufzeit bis zu 15 Minuten. Jeder Film wird von einer

weiter
Polizeibericht

Crash – ohne Führerschein

Durlangen. Zu einem Auffahrunfall kam es am Sonntag auf der B 298 im Bereich Amandusmühle. Eine 31-jährige Audi-Lenkerin bemerkte gegen 17.45 Uhr kurz vor der Abzweigung zu spät, dass die vorausfahrende 42-jährige Ford-Fahrerin wegen eines nach Durlangen abbiegenden Fahrzeuges anhalten musste. Sie fuhr auf den Ford auf. Bei der Unfallaufnahme wurde

weiter
  • 133 Leser
Kurz und bündig

Gartenstammtisch

Iggingen. Am Freitag, 4. Mai, lädt der Obst- und Gartenbauverein (OGV) Iggingen ab 19 Uhr zum Gartenstammtisch im Obsthäusle in Schönhardt ein. Die Fachwarte des OGV werden versuchen, alle Fragen rund um den Garten zu beantworten. Kommen können alle Interessierten – ohne Anmeldung.

weiter
  • 525 Leser

Leinzell und Göggingen jetzt als Spielgemeinschaft

Hauptversammlung Tennisverein steht vor etlichen Herausforderungen – Ludger End neuer Vorstand Finanzen.

Leinzell. Vor einer gut besuchten Hauptversammlung sprach der Vorsitzende Hans-Joachim Apel von vielen „Baustellen“, die dem Verein und dem Vorstandsteam große Sorgen machten. So waren im Vorfeld keine Personen für die wichtige Position des Vorstand-Finanzen gefunden worden, die Mitgliedergewinnung habe nicht den gewünschten Erfolg gebracht

weiter
  • 155 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrer gestürzt

Abtsgmünd. Am Ende einer langen Geraden verlor am Sonntag ein 41-jähriger Motorradfahrer auf der B 19 in einer Rechtskurve zwischen Wöllstein und Reichertshofen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er stürzte gegen 14.20 Uhr und rutschte nach links gegen den Randstein, wobei er sich leichte Verletzungen zuzog. An seinem Zweirad entstand Sachschaden, den

weiter
  • 677 Leser
Kurz und bündig

Nadeltreff der Landfrauen

Gschwend. Zum Nadeltreff mit Kurs laden die LandFrauen am Freitag, 4. Mai, ein. Entstehen soll ein gehäkeltes Einkaufsnetz mit dazugehörigem Täschchen. Treff ist um 19 Uhr im Woll-Atelier am Marktplatz. Mehr Info unter (07972) 912 7080.

weiter
  • 696 Leser
Kurz und bündig

Tortennachmittag

Ruppertshofen. Die Gemeinde lädt zum Tortennachmittag am Mittwoch, 2. Mai, um 14 Uhr ins Kultur- und Sportzentrum, Jägerfeld ein. Außerdem unterhalten die HipHop Kids des TSV mit Veronika Schäfer an der Spitze. Eingeladen sind Jung und Alt. Der Erlös ist für die Abschlussfahrt der Viertklässler.

weiter
  • 562 Leser

Vier Fragen haben die Gerichte geklärt

Gemeinderat Abtsgmünder Gremium erhält Informationen über die Abrechnung des St.-Jakobus-Gymnasiums. Von 16,5 Millionen Euro Gesamtsumme sind noch 125 000 Euro in der Schwebe.

Abtsgmünd

Der Bau des St.-Jakobus-Gymnasiums hat die Gemeinde knapp 16,5 Millionen Euro gekostet – bisher. Ob 125 000 Euro oder eine Teilsumme daraus noch hinzukommen, hängt aktuell vom Ausgang eines Rechtsstreits ab.

Die ursprünglich geschätzte Bausumme lag 2008 bei 12 Millionen Euro, 2010 wurde sie korrigiert nach oben auf 15,6 Millionen Euro

weiter

40 Männerstimmen, ein Doppel und ein Massenchor

Konzert Gesangvereine aus Obergröningen und Neubronn boten ein höchst abwechslungsreiches Programm.

Obergröningen. Herrliche Melodien und ein mit Witz und Charme moderiertes Programm begeisterte die Besucher beim Chorkonzert des Männergesangvereins Obergröningen. Die musikalische Begrüßung übernahm der gemischte Chor unter der bewährten Leitung von Brigitte Dolderer mit dem Lied „Sing mit mir eine Melodie“. In seiner Ansprache wies der

weiter
  • 239 Leser
Kurz und bündig

Blasmusik-Wertungsspiele

Gschwend. Gemeinsam mit dem Blasmusikverband Ostalb veranstaltet der Musikverein Gschwend am Wochenende die Wertungsspiele für Konzert- und Unterhaltungsmusik. Die Vorträge sind am Samstag, 5. Mai, ab 10 Uhr und am Sonntag, 6. Mai, ab 7.45 Uhr in der Gemeindehalle. Die Ergebnisse werden am Sonntag um 17 Uhr bekannt gegeben. Die Veranstaltung wird vom

weiter
  • 1307 Leser

Delegation in Genf

Mutlangen Mit einer Mahnwache vor der UNO begrüßte die Mutlanger Delegation zum Auftakt der NPT-PrepCom (Vorbereitungskommission für die Überprüfungskonferenz des nuklearen Nichtverbreitungsvertrages) in Genf. In mehreren Statements ging es dort um die Gefährdung des INF-Vertrages und es gab auch einen Workshop zum Mutlanger Manifest. Foto: privat

weiter
  • 640 Leser

Eine Wiese als „Lebensaufgabe“

Natur Was der pensionierte Stuckateur und passionierte Jäger Hans Waibel sich für ein ganz besonderes Fleckchen Erde zwischen Durlangen und Täferrot vorgenommen hat.

Täferrot

Er kennt sie alle: das Prachtknabenkraut und die Büschelnelken, die Arnika und den Blaustern, das Tausendgüldenkraut oder die wohlriechende Schlüsselblume. Und er kann sich noch gut erinnern, wie es war in seiner Kindheit: die Wiesen voller Blumen und Kräuter, die Bäche voller Blutegel, im Feld die Lerche, am Himmel Schwalben und Turmfalken,

weiter

Erstkommunion in Durlangen

Durlangen „Ich bin entschieden auf Gottes Wegen“ – so sangen 13 Kinder aus Durlangen, Zimmerbach und Tanau bei ihrer Erstkommunionfeier mit Pfarrer Dr. Félix Mabiala ma Kubola in der St. Antonius-Kirche. Das Blasorchester der Concordia geleitete die Kinder in die Kirche, wo die Jugendband der Kirchengemeinde den Festgottesdienst musikalisch

weiter
  • 1049 Leser

Fördergelder für Breitband

Strukturpolitik Land unterstützt, weil Private nicht investieren.

Abtsgmünd. Die Gemeinde erhält weitere Fördergelder vom Land für den Ausbau der Breitbandversorgung. Digitalisierungsminister Thomas Strobl überreichte dem stellvertretenden Bürgermeister Armin Friedrich den Bewilligungsbescheid in Höhe von 20 880 Euro. Das Geld wird für den Kabeleinzug in die Leerrohrtrassen zwischen der Ölmühle und Wilflingen, der

weiter
  • 144 Leser

Konfirmation in Gschwend

Gschwend. 15 Jugendliche haben mit Pfarrer Jochen Baumann in Gschwend ihre Konfirmation gefeiert. Gemeinsam hatten sich die Mädchen und Jungs auf die Einsegnung vorbereitet. Die evangelische Kirchengemeinde hieß die Jugendlichen, die mit der Feier bewusst „Ja“ zum Glauben gesagt haben, in ihrer Mitte willkommen. Foto: privat

weiter
  • 1330 Leser
Kurz und bündig

TSV sammelt Altpapier

Ruppertshofen. Am Freitag, 4. Mai, und Samstag, 5. Mai, sammelt die Jugendabteilung des TSV Ruppertshofen Altpapier. Die Container stehen am Sportplatz bereit. Angeliefert werden kann das Material vom Freitag von 17 bis 19 Uhr und am Samstag von 10 bis 12 Uhr. Wer eine Abholung benötigt, wendet sich an Armin Schmidt (07176) 1606.

weiter
  • 600 Leser
Kurz und bündig

Der EKO-Energieberater kommt

Lorch. Am Mittwoch, 2. Mai, bietet das Energiekompetenz Ostalb in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 14.30 bis 16.45 Uhr im Fraktionszimmer des Lorcher Rathauses eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung. Die Themen: Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder-

weiter
Kurz und bündig

Kindergarten und Schule

Waldstetten. Die nächste Sitzung des Bau- und Umweltausschusses Waldstetten ist am Donnerstag, 3. Mai, um 19 Uhr. Treffpunkt ist der Kindergarten St. Barbara. Die Tagesordnung: Kindergarten St. Barbara, Umbau und Sanierung der Gemeinschaftsschule Unterm Hohenrechberg, Erweiterung Grabkammernsystem und Urnenwände auf dem Friedhof, Grillstelle Bronnforst

weiter
  • 117 Leser

TSV hilft einer Drillingsfamilie

Soziales Alfdorfer Verein sponsort der Familie eine Mitgliedschaft.

Alfdorf. Drillinge sind am vergangenen Heiligabend in der Meuschenmühle bei Alfdorf zur Welt gekommen. Die Eltern Saskia Scheib und Michael Jany haben bereits drei gesunde Kinder. Die Mutter Saskia Scheib besucht mit den 3-, 4- und 6-jährigen Kindern das Kinderturnen des TSV Alfdorf. Da Kinder teuer sind, haben sich die Verantwortlichen des Vereins

weiter
  • 101 Leser

Tunnelarbeiten bremsen den Verkehr aus

Verkehr Im Rems-Murr-Kreis werden bis einschließlich Montag, 7. Mai, mehrere Tunnel gewartet.

Waiblingen. Von Mittwoch, 2. Mai, bis Montag, 7. Mai, werden in den Abend- und Nachtstunden im Rems-Murr-Kreis Reinigungsarbeiten im Kappelbergtunnel, im Leutenbachtunnel sowie im Grafenberg- und Sünchentunnel durchgeführt. Neben den Tunnelwänden werden auch die Verkehrszeichenanlagen und die Tunnelbeleuchtung gereinigt, teilt das Landratsamt mit.

weiter

Last und Lust des Mittelalters erleben

Historie Zum Saisonstart präsentiert sich das Wäscherschloss mit einem neuen Konzept – von der gedeckten Tafel bis zur schweren Rüstung.

Wäschenbeuren

Den Winter über hat sich im Wäscherschloss vieles getan. Requisiteure arbeiteten mit dem Konservator und wissenschaftlichen Mitarbeiter der Staatlichen Schlösser und Gärten, Dr. Wolfgang Wiese, Hand in Hand. Das Ergebnis wurde beim Saisonstart am Dienstag präsentiert. Und der Tisch ist reichhaltig gedeckt – nicht nur im bildlichen

weiter

Scharfe Kritik an der Stadt

Jusos Gegen „überdimensioniertes Prestigeprojekt“.

Schwäbisch Gmünd. Die Jusos Gmünd trafen sich zum Meinungsaustausch zum Thema „Gastronomie am Zeiselberg“ mit Vertretern der Bürgerinitiative und der SPD-Stadtratsfraktion. Dabei wurden unterschiedliche Meinungen deutlich. Die Jusos zeigen sich überzeugt von der Argumentation der Bürgerinitiative. Diese kritisiert die Größe des Vorhabens

weiter
  • 5
  • 151 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Hannelore und Bernhard Fischer zur Diamantenen Hochzeit

Heidrun Sandig, Wetzgau, zum 75. Geburtstag

Heribert Schlund, Wetzgau, zum 70. Geburtstag

Heubach

Beate Gerundt zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 202 Leser

Maibaum gefällt

Sachbeschädigung Täter lassen offenbar Entschädigung zurück.

Kaisersbach. Unbekannte haben in der Nacht zum Montag in der Heidenbühlstraße einen aufgestellten Maibaum abgesägt. Der 36 Meter hohe Maibaum wurde offenbar fachkundig gefällt, ohne dass weiterer Sachschaden entstand. Ein Zeuge gab an, gegen 23 Uhr am Sonntag zwei junge Männer mit einer Motorsäge gesehen zu haben, die in Richtung Welzheim davon gingen.

weiter
  • 460 Leser

Bannwald schlägt Blumenwiese

Tradition 60 Teilnehmer überzeugen die neunköpfige Jury beim diesjährigen Maibaumwettbewerb von Gmünder Tagespost und Heubacher Brauerei. Eine Rundfahrt durch die Region.

Schwäbisch Gmünd

Es kommt nicht oft vor, dass die Jury-Mitglieder des Maibaumwettbewerbs aus dem Auto steigen, nach oben sehen und alle gleichzeitig sagen: „Oha!“ Beim Maibaum der Feuerwehr Straßdorf war das in diesem Jahr so. Schnell waren sich alle einig: Der Baum hat Siegerqualitäten. Angefangen beim Platz unterm Baum, der wild und natürlich

weiter

Hat der Liederschreiber Bob Dylan wirklich den Literatur-Nobelpreis verdient? Sind Lieder überhaupt Literatur? Und falls ja – kann Bob Dylan singen? Welche poetischen Techniken, welche lyrischen Strategien wendet er in seinen Liedern an? Stimmt es, dass er vieles aus der Bibel klaut? Fragen über Fragen – um sie geht es bei einem Vortrag

weiter
  • 115 Leser
Der besondere Tipp

20 Jahre Malerchor „Farbe-Freude-Spaß“

Der Malerchor „Farbe-Freude-Spaß“ feiert am Sonntag, 6. Mai, um 11 Uhr in der Gemeindehalle Straßdorf mit einer Matinee sein 20-jähriges Bestehen. Zusammen mit dem Akkordeonspielring Herlikofen, den Gmünder Einhornmusikanten und der Stimmbänd präsentieren die Maler ihr großes Repertoire. Nach dem musikalischen Teil bewirten ab 13 Uhr Helferinnen

weiter
  • 581 Leser

Ein Mittwoch mit vielen Wolken

Die Temperaturen steigen etwas an, bis 18 Grad.

Der Mittwoch bringt uns viele Wolken, die Sonne wird sich aber auch mal für längere Zeit zeigen. Die Temperaturen steigen auf maximal 15 bis 18 Grad. Die 15 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 16 werden es in Elchingen, 17 in Bopfingen und Ellwangen. Die 18 Grad gibts in Aalen und Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag wird

weiter

Sconvey steckt in der Klemme

Insolvenz Ehemalige Steiff-Tochter muss sich sanieren. 77 Mitarbeiter von der Insolvenz der Firma betroffen.

Giengen. Der Fördertechniker Sconvey hat Insolvenz angemeldet. Das Amtsgericht Aalen hat Michael Pluta von der gleichnamigen Ulmer Restrukturierungsgesellschaft zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. „Wir führen den Geschäftsbetrieb vollumfänglich fort. Unser Ziel ist es, den Betrieb zu sanieren und dem Fördertechnikunternehmen eine Zukunftsperspektive

weiter
  • 3211 Leser

Kampa expandiert nach Italien

Baubranche Der Fertighausbauer Kampa eröffnet eine neue Niederlassung in Südtirol. Das Unternehmen will von einem europaweiten Trend profitieren. Schon 2017 stimmten die Zahlen.

Aalen/Meran

Die Sonne scheint in Südtirol ohnehin ein bisschen häufiger als im heimischen Waldhausen bei Aalen. Doch das schöne Wetter – auch zur Eröffnung des neuen Standorts ist es dem Unternehmen hold – ist natürlich nicht der Grund, warum der Fertighausbauer Kampa in den italienischen Markt expandiert. „Italien, vor allem der

weiter
  • 3042 Leser
Tagestipp

Das Leben der Fischsaurier

Neue Erkenntnisse über frühjurassische Meeressaurier der Schwäbischen Alb stehen im Mittelpunkt des Powerpoint-Vortrags von Fischsaurierspezialistin Dr. Erin Maxwell vom staatlichen Museum für Naturkunde Stuttgart. Die Expertin spricht auf Einladung der Geologengruppe Ostalb im Saal des Stadthallen-Restaurants in Aalen zu den Themen „Evolution,

weiter
  • 168 Leser

Plätze frei für Workshops

Kulturforum Schorndorfer Gitarrentage vom 9. bis 13. Mai mit Konzerten.

Das Kulturforum steht von Mittwoch, 9. bis Sonntag, 13. Mai, ganz im Zeichen der Schorndorfer Gitarrentage. Für die 22. Auflage hat das Kulturforum Schorndorf zehn hochkarätige Musiker engagiert, die den Teilnehmerinnen und Teilnehmern in fünftägigen Workshops ihr musikalisches Können vermitteln und abends zu ihren Konzerten einladen. Lokale Musiker

weiter

Quintett jazzt im Frapé

Konzert Andreas Schmid Quintett ist an diesem Mittwoch in Aalen zu Gast.

Der Heidenheimer „Erpfenbrass“ Bassist und Sänger Andreas Schmid stellt an diesem Mittwoch, 2. Mai, ab 19.30 Uhr im „Frapé“ in Aalen seine neue Band mit jazzigen Eigenkompositionen vor. Das Andreas Schmid Quintett besteht aus jungen Musikern (Andreas Schmid, Kontrabass; Anton Mangold, Saxophon; Martin Sörös, Klavier; Philipp

weiter
  • 945 Leser

Straßdorf gewinnt den Maibaumwettbewerb

Vordelintal und Bartholomä auf den Plätzen zwei und drei

Die Freiwillige Feuerwehr Straßdorf hat den diesjährigen Maibaumwettbewerb von Gmünder Tagespost und Heubacher Brauerei für sich entschieden. Ihr Baum bekam von der Jury 452 Punkte zugesprochen.

Platz zwei sicherte sich die Maibaumgruppe Vorderlintal mit 413 Punkten.

Dritter ist die Dorfgemeinschaft Bartholomä mit 397 Punkten.

weiter

Viel Fantasie und Rhapsody „in blue“

Interview Pianist und Solist Elias Opferkuch spricht über das Konzert „in blue“ mit dem Collegium musicum und die Werke, die am Samstag, 5. Mai, 19 Uhr, in der Aalener Stadthalle gespielt werden.

Das Collegium musicum lädt an diesem Samstag, 5. Mai, um 19 Uhr zum Frühjahrskonzert in die Stadthalle Aalen ein. Dirigent Gero Wittich, der das Orchester seit zehn Jahren leitet, hat ein Programm unter dem Titel „in blue“ zusammengestellt. Es erklingen die „L’Arlésienne Suiten“ Nr. 1 und 2 von George Bizet und „Le

weiter
  • 5
  • 713 Leser

Das Leben der Kerner-Brüder garniert mit Melodien

Lesung Felix Huby und Hartwin Gromes sind zu Gast beim „Runden Kultur Tisch Lorch“.

Der Abend hält, was die Einladung verspricht. Der „Runde Kultur Tisch Lorch“ hat in den Saal des „Muckensees“ geladen. Dort lesen der preisgekrönte Autor vieler Romane und „Tatort“-Folgen, Felix Huby, und der Dramaturg und Professor für Kulturwissenschaften, Hartwin Gromes. Die beiden präsentieren ihr neues Buch „Die

weiter
  • 692 Leser

Der Vorhang öffnet sich für die nebelfreie Stadt

Premiere „Wir sind die nebelfreie Stadt“ wird am Freitag, 4. Mai, um 20 Uhr in der Stadthalle Aalen uraufgeführt.

Auf die Aalener Theaterfreunde wartet am Freitag, 4. Mai, um 20 Uhr eine besondere Aufführung. „Wir sind die nebelfreie Stadt“ heißt das Stück, zu dem sich 130 Mitwirkende auf der Stadthallenbühne treffen werden. Übrigens die größte Kooperation zwischen dem städtischen Theater und der Musikschule.

Jetzt durfte hinter den Probevorhang geschaut

weiter

Der Scherz kostet eine Runde

Maienstreiche Vom Sporthotel über die Bauplatz-Lotterie bis zur Schlagloch-Gartenschau: eine kleine Auswahl.

Schwäbisch Gmünd. Die Nacht zum 1. Mai regt immer auch die Fantasie vieler Menschen an, die Ergebnisse sind mal mehr, mal weniger gut. Doch zumindest bis Dienstagnachmittag konnte der diensthabende Polizeiführer die festgestellten und gemeldeten Scherze so bilanzieren: „Alles im Rahmen“. Eine Auswahl:

Den vielleicht größten (im räumlichen

weiter

Der Maibaumwettbewerb 2018 ist entschieden

Waldhausen, Holbach und Stödtlen sind die Sieger, Aufhausen erhält den Preis der Jury

117 Maibäume im Altkreis Aalen waren zu bewerten. Ein Kranz, aus Stroh gebunden, an einem hervorragend geschnitzten Stamm begeistert die Jury. In Holbach ist um den Maibaum eine parkähnliche Idylle mit Starenkasten, Oldtimertraktor und Rotochsen-Stammtisch entstanden. Ein ausführlicher Bericht folgt.

weiter
  • 3
  • 15180 Leser

„Vermögen falsch verteilt“

Gewerkschaften Redner bei der Mai-Kundgebung im Prediger beklagen die Ungleichheit im eigentlich wohlhabenden Deutschland.

Schwäbisch Gmünd

Der 1. Mai ist nicht nur freier Tag, Wandertag – er ist auch Tag der Arbeit. Daran erinnerten die Gewerkschaften mit ihrer Kundgebung am Dienstag im Prediger. Gut besucht war die Veranstaltung, als Peter Yay-Müller, DGB-Kreisvorsitzender Ostalb, Mitglieder und Sympathisanten begrüßte. „Wir sind auch in Gmünd viele Tausend“,

weiter

Maischerz an der Schättere-Trasse: Kinder zum Ausleihen

Auch anderswo waren Kreative am Werk

Aalen-Unterkochen. An der Schättere-Trasse in Unterkochen hat SchwäPo-Fotoredakteur Oliver Giers einen Maischerz entdeckt. Hier wird vorm "Ende der Staatsgrenze" gewarnt und eine Lösung für das Radweg-Problem vorgeschlagen: Gegen einen Obolus kann man sich ein Kind samt Zweirad mieten, um erlaubt auf den Wegen zu radeln.

Auch anderswo

weiter

Motorradfahrer schwer verletzt

Zwischen Untergröningen und Abtsgmünd stürzt der 29-Jährige

Abtsgmünd. Ein 29-Jähriger fuhr laut Polizei am Montag, gegen 17.35 Uhr, mit seinem Motorrad auf der B 19 von Untergröningen kommend in Richtung Abtsgmünd. In einer lang gezogenen Linkskurve kurz vor der Abzweigung "Schäufele" kam er, vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, alleinbeteiligt nach rechts von der

weiter
  • 3
  • 5540 Leser

Umgesägter Baum gefährdet Autofahrer

An der Ebnater Steige war ein Unbekannter mit einer Kettensäge am Werk

Aalen-Ebnat. Am Dienstagmorgen, gegen 05.30 Uhr, fuhr ein 59-Jähriger mit seinem Auto auf der Ebnater Steige. Er sah noch, dass ein vorausfahrendes Auto plötzlich abbremste und nach rechts in einen Feldweg fuhr. Er selbst bemerkte den Baum, welcher quer über der Fahrbahn lag, zu spät und fuhr mittendurch. An seinem Auto älteren

weiter
  • 5
  • 6898 Leser

20-Jähriger kippt mit dem Traktor um

Er hat in Ochsenhausen versucht, einen Maibaum aufzustellen

Ochsenhausen. Unterschätzt hat ein junger Mann die Gesetze der Physik. Das schreibt die Polizei. Beim Maibaumaufstellen kippte sein Traktor um. Der 20-Jährige habe Glück am Montagabend gegen 23.20 Uhr Glück gehabt, dass nicht mehr passierte, als sein Traktor umkippte.

Er versuchte mit dem Fahrzeug, einen circa 20 Meter hohen Maibaum

weiter
  • 4981 Leser

Tankstelle in Heidenheim überfallen

Die Polizei sucht Zeugen

Heidenheim. Mehrere Hundert Euro erbeutete ein Unbekannter bei einem Überfall auf eine Tankstelle in Heidenheim. Das teilt die Polizei mit. Nur wenige Sekunden dauerte der Überfall am Montagabend gegen 20.10 Uhr in Schnaitheim. Der bislang unbekannte Täter betrat eine Tankstelle und bedrohte den allein anwesenden Verantwortlichen sofort

weiter
  • 3868 Leser

Der Tag der Scherze

Haben Sie Maispäße gesehen? Schicken Sie uns ein Foto davon

Schwäbisch Gmünd. Es ist der Tag nach der Maiennacht. Heute sehen Wanderer und Spaziergänger das, was sich viele Leute  - jung oder alt - wieder ausgedacht haben. Einige Scherze sind eher geistlos und banal, andere schlicht schlecht. Es gibt aber auch immer wieder die gelungenen Späße, die manchmal auch noch mit viel Aufwand

weiter
  • 4
  • 9474 Leser

Bartholomä: Betrunkener Autofahrer geht auf Polizisten los

Seinen Führerschein muss der 38-Jährige abgeben

Bartholomä. Zum Glück unverletzt blieb ein Polizeibeamter, als ihn ein 38-jähriger Fahrer attackierte. Der Mann war laut Polizei am Montagabend gegen 23 Uhr einem anderen Autofahrer aufgefallen, weil er in extremen Schlangenlinien und sehr langsam mit seinem Fahrzeug unterwegs war. Als die verständigten Beamten des

weiter
  • 5
  • 5201 Leser

Regionalsport (24)

Tauziehen Bis Donnerstag noch anmelden

Vom 4. bis 6. Mai findet das große Zeltfest der Tauziehfreunde in Pfahlbronn beim Sportgelände statt. Es werden ein Hobby- und ein Landesliga-Tauziehturnier ausgetragen.

Noch kann man sich anmelden: Infos und die Anmeldung zum Hobbyturnier gibt es unter www.tzf-pfahlbronn.de. oder bei Christian Bareiß (Tel. 0151-56634112; christian.bareiss@tzf-pfahlbronn.de).

weiter

Kasim Gashi fühlt sich betrogen

Boxen Gashi verliert Kampf um die internationale deutsche Meisterschaft im Weltergewicht gegen Ali Celik.

Gut vorbereitet war der Heubacher Kasim Gashi in seinem Profikampf um den internationalen deutschen Meistertitel (BDB) in Kempten im Allgäu. „Ich habe Ali Celik in den ersten Runden bewusst provoziert und sich auspowern lassen. Er hat mich aber kaum getroffen. In den letzten vier Runden wollte ich ihn dann auf die Bretter schicken, aber ich durfte

weiter
  • 434 Leser

Verfolger Hollenbach spielt nur 1:1

Fußball, Verbandsliga Vorsprung von Normannia Gmünd auf den Dritten FSV Hollenbach beträgt nun vier Punkte.

Der FSV Hollenbach erzielt im Feiertags-Nachholspiel gegen den VfL Sindelfingen nur ein 1:1. Damit ist die Tabelle begradigt – und der Vorsprung des FC Normannia auf die Verfolger sieht so aus: zwei Punkte auf den Zweiten SF Dorfmerkingen, vier Punkte auf den drittplatzierten FSV Hollenbach.

Essingen spielt auch nur 1:1

Auch Ostalb-Verbandsligist

weiter

ZAHL DES TAGES

6

Spieltage stehen in der Fußball-Verbandsliga noch aus. Die Normannia spielt dreimal auswärts und dreimal daheim. Das letzte Spiel der Saison wird ein Derby sein: Der FCN ist am 9. Juni beim TSV Essingen zu Gast.

weiter
  • 180 Leser
Fußball unter der Woche

Bezirksliga

Mittwoch, 18.30 Uhr: SSV Aalen – SV Ebnat SV Lauchheim – VfL Iggingen

weiter
  • 395 Leser

Der Countdown läuft

Jubiläumslauf Noch drei Tage bis zum Startschuss für den 10. Ipf-Ries-Halbmarathon. Mehr als 750 Läuferinnen und Läufer sind schon für den Jubiläumslauf registriert, der am Samstag, 5. Mai, um 17 Uhr gestartet wird – die 21,1 km lange Strecke führt von Nördlingen nach Bopfingen. Foto: privat

weiter
  • 124 Leser

Freikarten fürs Derby zu gewinnen

Zum Schluss wird es einen neuen Zuschauerrekord geben: Wenn der VfR Aalen am Samstag (Anpfiff: 13.30 Uhr) im Landes-Derby den Karlsruher SC empfängt, werden zwischen 6000 und 7000 Zuschauer in der Ostalb-Arena erwartet. Fürs letzte Heimspiel in dieser Saison verlosen wir fünfmal zwei Stehplatzkarten. Und zwar unter all denjenigen, die an diesem Mittwoch

weiter
  • 482 Leser
Fußball unter der Woche

Kreisliga A I

Mittwoch, 18.30 Uhr: Mögglingen – TV Straßdorf TSB Gmünd – TV Heuchlingen Waldstetten II – TV Herlikofen Hofherrnweiler II – Bargau II TSV Waldhausen – Mutlangen TSV Böbingen – Essingen II Donnerstag, 18.30 Uhr: SV Göggingen – FC Schechingen

weiter
  • 375 Leser

Seit Samstag ist alles anders

Fußball, Verbandsliga Als neuer Tabellenführer muss sich der FC Normannia endgültig mit dem Thema Aufstieg beschäftigen – Fußball-Bereichsleiter Karl-Heinz Knab bleibt dennoch weiter zurückhaltend.

Wochenlang hieß die Maxime: Es sind ja noch zwei Mannschaften vor uns. Darum wolle man sich nicht groß mit dem Thema Aufstieg befassen. Seit Samstag können die Verantwortlichen des FC Normannia nicht mehr so argumentieren: Der FCN hat die Tabellenführung in der Verbandsliga übernommen. Karl-Heinz Knab, der Fußball-Bereichsleiter im Interview.

Herr

weiter
  • 171 Leser

So viel Oberliga-Erfahrung steckt im Normannia-Kader

Zwölf Spieler aus dem aktuellen Normannia-Kader haben bereits Oberliga-Fußball (oder noch höherklassig) gespielt.

Die Routiniers: Andreas Mayer ist der Spieler im Team mit der meisten Erfahrung: der Ex-Profi hat Einsätze in der 2. Bundesliga, der 3. Liga, der Regionalliga, der Oberliga vorzuweisen. Auf vier Oberliga-Jahre (und eine Saison

weiter

Blessinger wird Sechste

Kunstturnen Wetzgauer Vierkämpferinnen bei Kürwettkampf.

Sieben Turnerinnen des TV Wetzgau stellten sich dem Einzelwettkampf im modifizierten Kürmodus beim Bezirks-Cup Nord in Ellhofen. An allen vier Geräten turnten sie ihre Kürübungen, um ihren Leistungsstand nach langer Wettkampfpause zu zeigen.

Die 12-jährige Jule Markowetz absolvierte ihren ersten Kürwettkampf und wurde Vierzehnte. Mit ihrer Kür am Stufenbarren

weiter
  • 115 Leser

HBG auf Rang zwei im Landesfinale

Schulsport, Schwimmen Nach dem Einzug ins Bundesfinale 2017 wird das HGB Zweiter hinter dem Karlsruher Team.

In Tübingen fand das Landesfinale des Schulwettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ statt. Die Mädchenmannschaft, die sich im letzten Jahr für das Bundesfinale in Berlin qualifizieren konnte, schwimmt dieses Jahr in der nächsthöheren Altersklasse (Wettkampf III). Das Team des Hans-Baldung-Gymnasiums wusste, dass es eine knappe Angelegenheit

weiter
  • 193 Leser

Licht und Schatten beim GCH

Golf Die Erste Herrenmannschaft und die Damenmannschaft überzeugen, die Zweite Mannschaft enttäuscht.

Mit einer geschlossenen Teamleistung sicherte sich die erste Mannschaft der AK50-Herren den zweiten Platz in der Mannschaftswertung des ersten Spieltages in der dritten Liga. Mit nur fünf Schlägen hinter Monrepos zeigten die Vertreter des GC Hetzenhof, welches Potenzial in ihnen schlummert. Es spielten Michael Hess, Harald Johnson, Jörg Marx, Kurt-Otto

weiter
Sport in Kürze

Brettlesturnier in Leinzell

Tischtennis In Leinzell trafen sich 14 Spieler/-innen des ortsansässigen TTC zum Brettlesturnier. Alle Teilnehmer spielen mit einem gleichen Schläger ohne Belag. Das bedeutet, dass man nicht mit Unterschnittball oder Topspin spielen kann. Nur durch geduldiges Hin- und Her spielen sowie ab und zu einem Schmetterball kann der Punkt gemacht werden. Am

weiter

Erste Trainersitzung der JSG unter neuer Leitung

Handball Vorsitzender der Jugendspielgemeinschaft Bargau/Bettringen, Joachim Weber, von Stefanie Kurz abgelöst.

In der Bargauer „Hocke“ wurde die erste Jugendtrainersitzung unter der Leitung der neuen Vorstandschaft der JSG Bargau/Bettringen abgehalten. Von allen Jugendmannschaften waren die Trainer beziehungsweise Trainerteams der Einladung gefolgt, und so konnte unter dem donnernden Applaus der Anwesenden zunächst die Verabschiedung von JSG-Vorsitzendem

weiter
  • 131 Leser

FCN-Damen rücken vor auf Rang drei

Fußball, Frauen 2:1-Heimsieg gegen den bis dato drittplatzierten TSV Deizisau. Alfdorf verliert 0:3 in Steinheim.
Regionenliga

FC Normannia – Deizisau (1:0) 2:1 Die Normannia-Frauen spielten gleich ab der ersten Minute mit Druck auf das gegnerische Tor und konnten dank eines toll ausgeführten Eckballs und der Vollendung durch Stefanie Schäfer in der zehnten Minute in Führung gehen. In der zweiten Hälfte neutralisierten sich die Teams größtenteils, wobei

weiter

Knapper Erfolg zum Abschluss

Handball, Landesliga Im letzten Saisonspiel feierten die Handballerinnen der SG Bettringen einen knappen 31:29-Heimsieg.

Die Bettringer Handballdamen empfingen zum Saisonabschluss Tabellennachbar Ebersbach-Bünzwangen. Obwohl beide Teams den Klassenerhalt bereits sicher in der Tasche hatten, wollte keiner der Kontrahenten den Sieg herschenken. Entsprechend knapp war dann auch das Spiel, am Ende hatte die SGB mit 31:29 knapp die Nase vorne.

Nach Spielende wurden auf Seiten

weiter

Meisterwimpel und klarer Derbysieg

Handball, Bezirksliga SG Bettringen schlägt den Heubacher HV im letzten Saisonspiel 33:26.

Auch in ihrem letzten Saisonspiel ließen die Bettringer Handballer vor heimischer Kulisse im Derby gegen Heubach nichts anbrennen und fuhren einen deutlichen 33:26-Erfolg ein. Im Vorfeld des Derbys erhielten die Bettringer den Meisterwimpel und zusätzlich einen Spendenscheck des Fördervereins überreicht. Obwohl es für beide Teams um nichts mehr ging,

weiter

TV Bargau Gaumeister

Turnen Juri Krauß wird in der Einzelwertung Erster vor zwei Teamkollegen.

Der TV Bargau startete bei den Gaumannschaftsmeisterschaften mit drei Mannschaften. Die Ältesten der Bargauer Riege starteten in der offenen Klasse. Leider konnten sie hier verletzungsbedingt nur zu dritt an den Start gehen, was bedeutete, dass alle Übungen in die Wertung kommen.

Sie ließen sich dadurch nicht beeindrucken und turnten ihre Übungen gewohnt

weiter

Nach Verletzung Happy End

Gewichtheben Der Böbinger Marius Oechsle feiert nach verpasster Einzel-EM nun mit dem SV Obrigheim die deutsche Vizemeisterschaft im DM-Finale.

Ich hatte einen zähen Beginn in dieser Saison“, sagte nach dem Finale Marius Oechsle. Und: „Dann folgte der Faserriss im Oberschenkel und gegen Ende des Jahres kam ich wieder in Tritt. Mit Silber beim DM-Finale bin ich und der SV Obrigheim einverstanden, auch wenn mehr möglich gewesen wäre.“ Deutscher Meister wurde erneut der AV Speyer,

weiter
  • 180 Leser

Halb so schlimm: Alfdorf/Lorch verliert im letzten Heimspiel der Saison

Handball Nachdem der Klassenerhalt gesichert war (siehe untenstehender Artikel) konnten die Württembergliga-Handballer der Spielgemeinschaft aus Alfdorf und Lorch (in rot) ganz locker ins letzte Spiel der Saison gehen. Im Heimspiel gegen den Tabellenführer TV Bittenfeld II mussten sich die TSV-Handballer am Dienstagabend mit 23:30 geschlagen geben.

weiter
  • 300 Leser

Leserbeiträge (4)

Lasst die Bäckereien zu

Zum „1. Mai“-Feiertag:

Arbeitstag 1.Mai? Wer zum Bäcker geht, will frische Ware, aber am 1.Mai? Muß das sein? Lohnt sich der Invest nicht, wenn es Feiertage gibt? Bedingungsloses Arbeiten führt zum burn out: Wer sich keine Pausen gönnt, wird zum Problem. Lasst doch die Bäckereien am 1. Mai zu! König Kunde braucht eine Bremse und die Geldgier auch.

weiter
Lesermeinung

Zum Thema „80 Jahre Rehnenhof-Wetzgau“:

„Der attraktivste Schwäbisch Gmünder Stadtteil liegt im Norden und besteht – als besonderes Merkmal – aus zwei Teilen. Zum einen der in der Alamannenzeit entstandene (...) Bauernfleck Wetzgau mit seiner späteren Ausdehnung in Richtung Nord-West. Zum anderen die im 20. Jahrhundert in der NS-Zeit gegründete Rehnenhof-Siedlung, benannt nach dem seit langem

weiter
  • 1
  • 257 Leser
Lesermeinung

Zur Baustelle auf dem Zeiselberg:

„Stolz und erhaben steht er da und wacht seit Jahrhunderten über seine Stadt, der ehemaligen freien Reichsstadt Schwäbisch Gmünd. Er – der Königsturm – Wahrzeichen und steinernes Denkmal, geliebt, gehegt, gepflegt von Menschen, die ihn erhalten und sein Ansehen wahren. Er, der gute und schlechte Zeiten überdauerte, der über die Stadt wachte in Zeiten

weiter

Göggelesfest des Kleintierzuchtverein Hüttlingen

Bald ist es wieder soweit. Die Vorfreude ist groß. Anfang Juni findet das Göggelesfest des Kleintierzuchtverein Hüttlingen statt. Schon der Geruch von gegrillten Hähnchen, den man riecht wenn man der Buchener Straße in Hüttlingen entlang geht, ist so herrlich und unbeschreiblich gut. Das Wasser läuft einem schon

weiter