Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 02. Mai 2018

anzeigen

Regional (128)

Viele Wolken und etwas Sonne gibt es am Donnerstag

Die Spitzenwerte liegen bei 16 bis 19 Grad.

Am Donnerstag gibt es auf der Ostalb keine große Wetteränderung. Es sind wieder viele Wolken unterwegs, die Sonne wird sich aber auch für längere Zeit mal zeigen. Ganz vereinzelt kann sich auch mal ein Schauer bilden (die Wahrscheinlichkeit dafür ist aber relativ gering). Die Spitzenwerte erreichen maximal 16 bis 19 Grad. Die

weiter
Kurz und bündig

Amsel-Stammtische

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Freitag-Stammtisch der MS-Selbsthilfegruppe ist am Freitag, 4. Mai, ab 19 Uhr im Restaurant „Am Flugplatz“ in Heubach. Am Samstag, 5. Mai. ist ein zusätzlicher Treff ab 14.30 Uhr im Café Schönblick in Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Auch Gäste sind willkommen.

weiter
  • 216 Leser
Kurz und bündig

Anmeldung zur Tanzausfahrt

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Senioren-Tanzkreis lädt alle Tanzbegeisterten zur Tanzausfahrt ins „Waldesruh-Willi-Ohr“ nach Unterwinstetten ein. Abfahrt ist am Dienstag, 8. Mai, um 12.30 Uhr ab Durlangen. Weitere Zustiege sind in Spraitbach, Mutlangen und Schwäbisch Gmünd möglich. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon (07176) 6411.

weiter
  • 207 Leser
Aus dem Gemeinderat

Bebauungsplan für Steighalden

Schwäbisch Gmünd. Das Baugebiet Steighalden in Bettringen kann kommen. Der Gemeinderat fasste den Satzungsbeschluss für den Bebauungsplan einstimmig. Aber vorbehaltlich, dass auch der Bettringer Ortschaftsrat zustimmt, sagte Oberbürgermeister Richard Arnold. Dieser befasst sich am kommenden Montag mit dem Thema. Das Untergröninger Bauunternehmen Georg

weiter
So ist’s richtig

DGB-Kundgebung in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Der im Bericht „Vermögen falsch verteilt“ in der GT vom Mittwoch, 2. Mai, zitierte Satz: „Es geht um unsere Zukunft, daher brauchen wir wieder eine Vermögenssteuer, eine Erbschaftssteuer und einen höheren Spitzensteuersatz“ stammt nicht von Ludwig Bertram, sondern von Peter Yay-Müller. Die Aussage des Betriebsratsvorsitzenden des

weiter

Ela Nur Bala beeindruckt mit ihrer Lesekunst

Lesen Gmünderin gewinnt den Vorlesewettbewerb im Bezirk Nord Baden-Württemberg.

Schwäbisch Gmünd. Die Sechstklässlerin Ela Nur Bala vom Scheffold-Gymnasium aus Schwäbisch Gmünd ist die Gewinnerin des Vorlesewettbewerbs im Bezirk Nord Baden-Württemberg in Backnang. Als Siegerin fährt sie nun zum Landesfinale nach Stuttgart und wird dabei von ihrer Klasse unterstützt. Die Sechstklässlerin erzählt im Interview, wie sie sich auf das

weiter
  • 124 Leser
Nachruf

Erich Höfling ist gestorben

Schwäbisch Gmünd. Erich Höfling (geboren 1936) war Professor für Chemie und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule PH Gmünd. Er ist nach langer, tückischer Krankheit verstorben. Höfling lehrte und arbeitete an der PH seit 1965. Er war Professor von 1970 bis zu seiner Pensionierung 1998. Höfling wurde an der Universität Stuttgart 1968 mit einer

weiter
  • 104 Leser
Aus dem Gemeinderat

Für Abriss der Birkhofbrücke

Schwäbisch Gmünd. Die Brücke über die Gleise zum Birkhof zwischen Gmünd und Hussenhofen soll abgerissen und neu gebaut werden. Der Gemeinderat stimmte dem Vorhaben am Mittwochabend mehrheitlich bei einer Gegenstimme zu. Es soll rund 1,6 Millionen Euro kosten.

weiter
  • 308 Leser
Aus dem Gemeinderat

Gebiet Strutfeld wird erweitert

Schwäbisch Gmünd. Im Baugebiet Strutfeld in Bargau sollen 19 neue Bauplätze entstehen. Der Gemeinderat hat am Mittwochabend den Entwurf des Planes für die zweite Erweiterung des Baugebiets beschlossen – einstimmig bei drei Enthaltungen. Das Plangebiet umfasst rund 19 500 Quadratmeter Fläche.

weiter
  • 740 Leser
Polizeibericht

Heiße Asche löst Brand aus

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Nach dem Grillen füllte die Bewohnerin eines Gebäudes im Paul-Gerhardt-Weg am Dienstagabend im Keller Kohlenasche in einen Müllsack aus Plastik, der sich dadurch entzündete. Beim Versuch, den Brand zu löschen, erlitt die 26-Jährige sowie eine weitere 24-jährige Frau leichte Rauchgasvergiftungen. Beide mussten zur ambulanten

weiter
  • 205 Leser
Polizeibericht

Koffer löst Einsatz aus

Mann stirbt bei Bahnunfall

Westhausen. Ein 57-jähriger Mann kam am Mittwochmittag gegen 14.30 Uhr bei einem Bahnunfall im Bereich eines Bahnübergangs ums Leben. In der Folge wurde die Bahnstrecke zwischen Aalen und Nördlingen für etwa zwei Stunden gesperrt. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch gegen 10.30 Uhr berichtete

weiter
  • 248 Leser
Kurz und bündig

Liberaler Stammtisch

Schwäbisch Gmünd. Viele aktuelle Themen stehen an – ob lokal, europäisch oder international. Beim „Liberalen Stammtisch“ am Donnerstag, 3. Mai, ab 19 Uhr im Gasthaus Schwanen, Vordere Schmiedgasse, gibt es einiges zu diskutieren.

weiter
  • 238 Leser
Polizeibericht

Mann erleidet Stichverletzung

Aalen. In der Nacht zum Dienstag beobachtete ein Zeuge eine körperliche Auseinandersetzung zwischen zumindest zwei Personen und verständigte gegen 0.30 Uhr die Polizei. Da eine der beiden Personen eine blutende Verletzung habe, verständigte die Polizei auch den Rettungsdienst. Nach Auskunft des Arztes, der die Erstversorgung vor Ort durchführte, handelte

weiter
  • 204 Leser
Polizeibericht

Mit Schraubenzieher bedroht

Schwäbisch Gmünd. Einem 22-jährigen Mann ist am Mittwochmorgen zwischen Mitternacht und 1 Uhr in der Römerstraße in Schwäbisch Gmünd Bargeld weggenommen worden, das teilt die Polizei mit. Dem Polizeibericht zufolge wurde der 22-Jährige von einem 33 Jahre alten Bekannten im Bereich der Glascontainer mit einem Schraubenzieher bedroht. Der Täter sei anschließend

weiter
  • 151 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrer leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstagnachmittag wollte ein 37-jähriger Krad-Fahrer gegen 15 Uhr am Verteiler Ost auf die B 29 auffahren. Dabei geriet er ins Schleudern und stürzte. Er zog sich dabei leichte Verletzungen zu und wurde zur weiteren Behandlung in die Stauferklinik eingeliefert. Der Sachschaden wird auf zirka 2000 Euro beziffert.

weiter
  • 793 Leser
Aus dem Gemeinderat

Plan für Tankstelle

Schwäbisch Gmünd. Die Tankstelle in Herlikofen soll verlegt werden. Dafür entsteht die nächste Erweiterung des Gewerbegebiets „Neugärten“. Den dafür nötigen Entwurfsbeschluss hat der Gemeinderat einstimmig gefasst.

weiter
  • 301 Leser
Kurz und bündig

Projekt Nordkap

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Der Straßdorfer Ausdauersportler Gerd Hinderberger wollte 2010 mit dem Fahrrad rund 3300 Kilometer von Straßdorf aus ans Nordkap radeln. Ob er es geschafft hat und was er auf seiner Tour alles erlebt hat, darüber berichtet er am Freitag, 4. Mai, um 14.30 Uhr im Bürgertreff Straßdorf. Der Eintritt ist kostenlos. Anmeldungen

weiter
  • 117 Leser
Kurz und bündig

Schule auf der Bühne

Schwäbisch Gmünd. Schüler der Freien Waldorfschule wollen am Samstag, 5. Mai, um 10 Uhr im Emil-Molt-Saal der Schule Einblicke in ihren Schulalltag vermitteln. Geboten werden Rezitationen, Eurythmie, Musik und mehr. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 223 Leser
Kurz und bündig

Spanisch mit Untertiteln

Schwäbisch Gmünd. Die Schwäbisch Gmünder Volkshochschule zeigt am Freitag, 4. Mai, in Kooperation mit dem Turm-Theater den Film „Senora Teresas Aufbruch in ein neues Leben – La novia del desierto“. Der Fiulm wird im spanischen Original mit deutschen Untertiteln gezeigt. Die Vorstellung beginnt um 18 Uhr. Ticktes für 7 Euro gibt's an der Kinokasse.

weiter
  • 224 Leser
Aus dem Gemeinderat

Straßen fürs Neubaugebiet

Schwäbisch Gmünd. Das Baugebiet „Neues Wohnen an der Osterlängstraße“ in Lindach soll für 851 000 Euro erschlossen werden. Der Kanalbau inklusive Hausanschlüssen soll 351 000 Euro kosten, der Straßenbau 400 000 Euro, die Straßenbeleuchtung 100 000 Euro. Das hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen. Zudem, dass die Stadt in der Straße „Am Eichenrain“

weiter
Kurz und bündig

VGW-Kundensprechstunde

SchwäbischGmünd. Wer mit Celestino Piazza von der Vereinigten Gmünder Wohnungsbaugesellschaft ohne Terminvereinbarung ins Gespräch kommen möchte, hat am Samstag, 5.Mai, von 10 bis 12 Uhr im W-Punkt, Hofstatt 5, die Möglichkeit dazu. Die zeitliche Einteilung der Sprechstunde wird im Vorfeld im W-Punkt oder unter Telefon (07171) 350811 vorgenommen. Sollte

weiter

Kein Disneyland in der Ledergasse

Stadtentwicklung Können das Stadtbild prägende Häuser erhalten und gleichzeitig nutzbar werden? Oder braucht es dazu historisierende Neubauten? Darüber diskutiert der Gemeinderat.

Schwäbisch Gmünd

Die Aufforderung war klar und zog eine lange Diskussion nach sich: CDU-Stadtrat Christian Baron bat Julius Mihm am Mittwochabend im Gemeinderat, als Baubürgermeister und „nicht als Abrissbürgermeister“ tätig zu werden. Baron ging es um die Gebäude Ledergasse 30, 32 und 34 sowie Engelgasse 5. Familie Haas habe den Komplex

weiter

Plan fürs Mikrowohnen steht

Stadtentwicklung Gemeinderat stimmt für den vorhabenbezogenen Bebauungsplan für einen Gebäudekomplex mit 119 Wohneinheiten auf dem Lido-Areal.

Schwäbisch Gmünd

Wo heute in der Königsturmstraße Ecke Turmgasse noch das Lido steht, will die „i Live Holding“ GmbH eine Anlage mit Mikroappartements bauen. Mit fünf Geschossen, einer Tiefgarage mit 32 Stellplätzen für Autos und mit insgesamt 119 Fahrradstellplätzen: „ein Stellplatz pro Appartement“, erklärte Gerhard Hackner,

weiter
  • 1
  • 666 Leser
Kurz und bündig

Fahrradtour der Radgruppe

Abtsgmünd-Untergröningen. Die Fahrradgruppe des Schwäbischen Albvereins startet am Sonntag, 6. Mai, zur ersten Fahrradtour 2018. Die Route führt über Pommertsweiler und Adelmannsfelden zur Burghardsmühle, wo Kaffeepause ist, und wieder zurück. Fahrstrecke rund 35 Kilometer. Treffpunkt 13.30 Uhr am Gröninger Markt Fahrradhelm wird empfohlen Bei Regen

weiter
  • 490 Leser
Kurz und bündig

Horner Frühlingsfest

Göggingen-Horn. Am Wochenende 5. und 6. Mai lädt der Turnverein zum Horner Frühlingsfest auf den Festplatz am Federbachstausee. Beginn ist am Samstag ab 18 Uhr. Ab 19 Uhr unterhält der Musikverein Mutlangen. Am Sonntag beginnt der Frühschoppen ab 10.30 Uhr mit dem Musikverein Horn. Am Nachmittag ab 15 Uhr zeigen die Jazz Mädels des TGV Horn auf der

weiter
  • 184 Leser
Kurz und bündig

Offenes Obsthäusle

Iggingen Am Sonntag, 6. Mai, ist das Obsthäusle des Obst- und Gartenbauvereins von 13 bis 18 Uhr für Besucher geöffnet. Bei kalten und warmen Getränken, Kuchen oder Vesper können die Besucher die Aussicht auf das Panorama der Ostalb genießen.

weiter
  • 569 Leser

Verkauft: Maas unter neuer Flagge

Baustoffe Der Händler mit Standort in Aalen wird von einer Investorengruppe übernommen, zu der auch die Familie Maas gehört.

Ilshofen/Aalen. Der insolvente Baustoffhändler Maas ist verkauft worden. Neuer Eigentümer des Unternehmens, das auch einen Standort in Aalen betreibt, ist eine Investorengruppe, zu der auch die Familie Maas gehört. Das Konsortium setzte sich laut Insolvenzverwalter Michael Pluta in einem in einem Bieterverfahren unter fünf Kaufinteressenten durch.

weiter
  • 2634 Leser

Ideen von Querdenkern nutzen

Eröffnung „in:it co-working lab“ stärkt den Wirtschaftsstandort Schwäbisch Gmünd. Sprungbrett für kreative Köpfe zu Existenzgründungen.

Richard Arnold war in seinem Element: „Innovation ist in unserer Stadt genauso fest verankert wie Tradition.“ Der Gmünder OB freute sich am Mittwoch erleichtert, nach kontroversen Debatten im Gemeinderat nur Lob für die Weitsichtigkeit der städtischen Wirtschaftsförderung zu erfahren: Im umgebauten ehemaligen Telekom-Gebäude in der Robert-von-Ostertag-Straße

weiter

Großes Interesse an der „guten Stube“

Gemeindeentwicklung Mehr als 70 Mutlanger kommen zur Informationsveranstaltung in der Ortsmitte und erfahren von Bürgermeisterin und Architekt viel Wissenswertes über die Maßnahme.

Mutlangen

Eines wissen die Mutlanger seit Mittwochabend sicher: Die Akustik in der neuen Ortsmitte ist erstklassig. Trotz normalen Feierabendverkehrs konnten die mehr als 70 Bürger, darunter fast alle Gemeinderäte, jedes Wort verstehen, als Bürgermeisterin Stephanie Eßwein und Architekt Adrian Psiuk bei der Baustellenbegehung aus dem Nähkästchen plauderten.

weiter

Botanische Führung in Heubach

Heubach. Eine botanische Führung ist am Samstag, 5. Mai, von 10 bis 11.30 Uhr in der Hauptstraße 102 in Heubach (Nähe Brauerei). Bei der Auswahl geeigneter Gewächse gelten Wildsträucher und heimische Pflanzen – ökologisch gesehen – als geeignetere Alternative gegenüber exotischen Varianten oder sogenannten „Neophyten“. Doch

weiter
  • 205 Leser

Rund 15 neue Bauplätze

Maischerz Das Glücksrad soll auf fehlendes Bauland aufmerksam machen.

Heubach-Lautern. „Zu dem ist der 1. Mai da“, sagt Lauterns Ortsvorsteher Bernhard Deininger zur Bauplatzlotterie, die in Form eines Glücksrades am Ortseingang von Lautern aus Richtung Heubach kommend steht. Nichts sei kaputt gemacht worden. Und derjenige, der das Rad aufgestellt hat, habe sich Mühe gemacht und zum Nachdenken angeregt.

Das

weiter
  • 379 Leser

Zahl des Tages

15

Bauplätze sollen im neuen Baugebiet an der Heubacher Straße in Lautern realisiert werden. Die Planungen liefen schon seit längerem, sagt Lauterns Ortsvorsteher Bernhard Deninger. Er reagiert damit auf die Kritik an der Bauplatz-Politik, die Unbekannte in Form eines Glücksrades in der Maiennacht aufgestellt haben. Mehr dazu lesen Sie in „Rund

weiter
  • 874 Leser

Gottesdienst Kirche im Grünen

Heubach. Ein Gottesdienst im Grünen ist am Donnerstag, 10. Mai, um 10 Uhr auf dem Krausenhof. Der Posaunenchor sorgt fürs musikalische Programm. Der Gottesdienst wird gestaltet von Pfarrerin Neuffer. Nach dem Gottesdienst sind die Gäste zu Schmalzbrot und Getränken eingeladen.

Achtung: Bei schlechtem Wetter wird der Gottesdienst unter dem Vordach beim

weiter
  • 313 Leser

Dorffest mit Schuleinweihung und Kinderprogramm

Gemeinderat Bartholomäer Gremium befasst sich mit Haushaltsresten – Schöffen vorgeschlagen.

Bartholomä. Die Finanzlage der Gemeinde wird sich etwas entspannen. Soweit der Ausblick auf den Jahresabschluss 2017 in der Sitzung des Bartholomäer Gemeinderates am Mittwoch. Denn als es um die Übertragung der Haushaltsreste ging, gab Kämmerin Monika Löhn eine positive Prognose ab. Sie wollte zwar die Katze noch nicht ganz aus dem Sack lassen, zumal

weiter
  • 242 Leser

Gmünder Straße wird aufgegraben

Gesperrt Seit gut zwei Wochen laufen die Bauarbeiten in der Gmünder Straße in Heubach. Die Hauptverkehrsachse Heubach-Gmünd bleibt weiterhin zu. Das Ordnungsamt hat schon Korrekturen an der Umleitungsstrecke vorgenommen, unter anderem besteht ein Lkw-Fahrverbot in der Adlerstraße. Foto: Tom

weiter
  • 408 Leser

„Welttheater“ auf Schloss Fachsenfeld

Kunst Die Ausstellung „Welttheater“ mit Arbeiten des Malers und Grafikers Achim Brückner ist noch bis Sonntag, 3. Juni auf Schloss Fachsenfeld zu sehen. Öffnungszeiten der Ausstellung sind Samstag von 13 bis 17 Uhr, sonn- und feiertags 11 bis 17 Uhr. Foto: Peter Hageneder

weiter
  • 560 Leser

Zahl des Tages

700

Anmeldungen gibt es für die 24- und die 12-Stunden Wanderung durchs Remstal ein Jahr vor Beginn der Remstal Gartenschau am 10. Mai. Stichtag zur Anmeldung war der 1. Mai. 364 Wanderer wagen sich am 10. Mai an die 65 Kilometer lange Strecke von Lorch nach Remseck am Neckar. 391 Wanderer machen sich auf den Weg von Schwäbisch Gmünd nach Essingen.

weiter
  • 506 Leser

Vandalismus Maibaum zerstört Kinderkarussell

Satteldorf. In Helmshofen wurde am Dienstag gegen 6.25 Uhr der Maibaum von drei Unbekannten mit einer Motorsäge gefällt. Der Baum fiel auf das Kinderkarussell des dortigen Spielplatzes und beschädigte es schwer. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 2000 Euro. Alle drei Täter waren schlank und trugen Kapuzenpullis und dunkle Hosen. Zeugenhinwiese

weiter
  • 569 Leser

AfD: Wacker Vorsitzender

AfD Kreisverband Ostalb Pressemitteilung AfD Ost- alb nun mit neuem Namen.

Aalen. In Aalen fand die Mitgliederversammlung des AfD-Kreisverbandes statt. Auf der Tagesordnung standen nach der Abspaltung des Kreisverbandes Landkreis Heidenheim die Verabschiedung einer neuen Satzung und Wahlen. Die neue Kreissatzung wurde AfD verabschiedet. Der Verband heißt AfD-Kreisverband Ostalb. Kreisvorsitzender wurde Wolfgang Wacker. Als

weiter
  • 310 Leser

Ehrenamtlich für Patienten

Gesundheit Kreisräte wählen Christa Bellermann zur Patientenfürsprecherin

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Christa Bellermann ist neue Patientenfürsprecherin für psychisch Kranke im Ostalbkreis. Der Kreistags-Ausschuss für Soziales und Gesundheit hat sie einstimmig in dieses Ehrenamt gewählt.

Christa Bellermann ist vielfältig ehrenamtlich tätig. Sie war Konzern-Vertrauensperson bei Zeiss. Zu ihren Aufgaben zählt zurzeit auch die

weiter
  • 183 Leser

Essen durch die Epochen

Archäologie Dass es sich in Oberschwaben gut und gerne leben ließ, beweist am Sonntag, 6. Mai, der gemeinsame Aktionstag der Museen auf der Heuneburg, des Federseemuseums und der Bachritterburg. Es geht um die Ernährung in der jeweiligen Epoche. Näheres unter Tel. (07582) 93 04 40. Foto: privat

weiter
  • 306 Leser

Gartenschauprogramm wächst

Remstal. Das Veranstaltungsprogramm der Remstal-Gartenschau 2019 füllt sich. In der jüngsten Gesellschafterversammlung einigten sich die 16 Städte und Gemeinden auf ein wöchentliches Angebot von Radtouren und „Genuss-Bussen“. So wird der Württembergische Radsportverband (WRSV) jedes Wochenende bis zu drei verschiedene Rundstrecken durchs

weiter
  • 296 Leser

In der Lernwerkstatt geht es für Flüchtlinge um Spracherwerb und Beruf

Bildung In einer kleinen Feierstunde wurde am Mittwoch die neue Lernwerkstatt in der Benzholzstraße im Schwäbisch Gmünder Osten offiziell in Betrieb genommen. Landrat Klaus Pavel und Oberbürgermeister Richard Arnold lobten dabei das Engagement aller Beteiligter, auch das der vielen Ehrenamtlichen, die den Menschen neue Fertigkeiten beibringen. Kursteilnehmer

weiter
  • 644 Leser

Konzert mit Dominik Englert

In der stimmungsvollen Atmosphäre des abendlichen Schutzbaus über dem Limestor Dalkingen findet in der Europäischen Nacht der Museen am Samstag, 12. Mai um 20 Uhr ein Konzert mit dem Nachwuchskünstler Dominik Englert statt. Englert stammt aus Waldstetten, ist Preisträger zahlreicher musikalischer Wettbewerbe und hat sich bereits mit vielen Konzerten

weiter
Schaufenster

Orgelmusik

Nördlingen. Am Samstag, 5. Mai, startet die Reihe der Orgelmusik zur Marktzeit in der Nördlinger St. Georgskirche der Saison 2018. Bis zum 22. September gibt es an allen Samstagen jeweils um 12 Uhr Orgelmusik an der im Jahr 2005 von der Firma Rensch überarbeiteten und erweiterten Orgel. Das erste Konzert spielt Daniel Ricardo de Pinho. Nach Präludium

weiter

Pflege nicht dem Zufall überlassen

Politik Jetzt startet die „Pflegekampagne Ostalbkreis“. Zum Auftakt kommt Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Pflegeeinrichtungen machen mit.

Schwäbisch Gmünd

Mehr Pflegebedürftige, weniger Fachkräfte und ein fehlendes Konzept des Bundes: Grund für den Ostalbkreis, „die Sache selbst in die Hand zu nehmen“, wie es Landrat Klaus Pavel formuliert. Deshalb startet im Herbst die „Pflegekampagne Ostalbkreis“. Zur Auftaktveranstaltung im Oktober hat Bundesgesundheitsminister

weiter
  • 253 Leser

Zusatzvorstellung „Aladdin“

Wie das Landestheater Dinkelsbühl mitteilt, ist die Kartennachfrage für das Familientheaterstück der Sommerfestspiele „Aladdin“ so hoch wie noch nie. Aus diesem Grund hat sich das Bühnenhaus für die Ansetzung einer Zusatzvorstellung entschieden. „Wir sind von der Nachfrage für unseren „Aladdin“ wirklich überwältigt. Schon

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Andreas Schenker, Bettringen, zum 85. Geburtstag

Christa Greiner zum 80. Geburtstag

Alfdorf

Anneliese und Gotthilf Bühler zur Goldenen Hochzeit

Eschach

Gerhard Pfülb zum 70. Geburtstag

Heubach

Christa Barth zum 80. Geburtstag

Eugenie Kempf zum 75. Geburtstag

Iggingen

Helga Kolb zum 75. Geburtstag

Leinzell

Elisabeth

weiter
  • 135 Leser
Tagestipp

Zweiter schwäbischer Stammtisch

Zum zweiten Mal darf im Wasseralfinger „Hirsch“ beim schwäbischen Stammtisch nach Herzenslust schwäbisch g‘schwätzt und gegessen werden. Zudem ist die schwäbische Kabarettistin Sabine Essinger mit ihrem Programm über die Eigenheiten der Schwaben zu Gast. Und auch Besucher sind eingeladen, Mundartbeiträge einzubringen.

„Hirsch“,

weiter

Betreuung von unter Dreijährigen „Herausforderung“

Kindergartenbedarfsplan Stadträte beschließen mehrere Maßnahmen für mehr Plätze.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadträte haben am Mittwoch Beschlüsse gefasst, die Kapazitäten bei der Betreuung von Kindern erhalten oder neu schaffen. Hintergrund all dieser Beschlüsse und Maßnahmen ist, dass die Nachfrage nach Betreuungsplätzen insbesondere bei Kindern unter drei Jahren ständig zunimmt.

Pestalozzischule: An der Pestalozzischule in Herlikofen weiter
  • 195 Leser
Aus dem Gemeinderat

Taubental pflegen

Schwäbisch Gmünd. Karin Rauscher (FWF) bat die Verwaltung, die Wege im Taubental im Hinblick auf 2019 mehr zu pflegen. Er nehme dies auf, sagte dazu der OB. Die Stadt wolle, dass Kinder ins Taubental kommen, aus waldpädagogischen Gründen. Dies werde nicht gleich der Untergang des Abendlandes sein, sagte der Oberbürgermeister, Kritikern solcher Überlegungen

weiter
  • 1
  • 195 Leser
Aus dem Gemeinderat

Zu laut am Spitaldurchgang?

Schwäbisch Gmünd Susanne Lutz (BL) hat laute Zusammenkünfte junger Menschen am Spitaldurchgang kritisiert. Die Stadt sei dort ständig präsent, sagte dazu Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. Sie könne aber nur mehr Ruhe anmahnen. OB Richard Arnold forderte die Stadträte auf, auf die jungen Leute zuzugehen. „Nicht nur Whatsapp oder SMS, mit ihnen reden“,

weiter
  • 3
  • 1913 Leser

28 Beiräte für Integration gewählt

Kommunalpolitik Stadträte stimmen im zweiten Anlauf der Vorschlagsliste zu. Beiräte sind für vier Jahre gewählt.

Schwäbisch Gmünd. Im zweiten Anlauf hat’s geklappt: Nachdem die Stadtverwaltung die Wahl der künftigen Integrationsbeiräte vor gut vier Wochen von der Tagesordnung genommen hatte, stimmten die Stadträte an diesem Mittwoch der Namensliste zu. Die Integrationsbeiräte sind:

Dragana Damjanovic-Schachner (deutsch/serbische Wurzeln) Colette Eisenhuth weiter
  • 271 Leser

Zahl des Tages

300

Quadratmeter Fläche liegen ungenutzt im Dachgeschoss der früheren Landeszentralbank in der Ledergasse. Hauseigentümer Wolfgang Eberhardt will die Räume sanieren und vermieten. Doch bei den Umbauplänen werden sich der Investor und die Zuständigen des Landesamts für Denkmalpflege nicht einig.

weiter
  • 527 Leser

Hardtfest Am Sonntag am Falkenbergplatz

Schwäbisch Gmünd. „ZusammenWachsen“ – unter diesem Motto steht das Hardtfest am Sonntag, 6. Mai, ab 11 Uhr rund um den Falkenbergplatz. Es beginnt um 11 Uhr mit einer interreligiösen Feier. Es singt der Chor „Choral Alegria“. Die evangelisch-methodistische Kirchengemeinde bietet parallel dazu einen Kindergottesdienst auf

weiter
  • 336 Leser

Nächtlicher Stromausfall

Schwäbisch Gmünd. In Teilen der Stadt kam es in der Nacht zu Mittwoch, 2. Mai, zu einem Stromausfall. Betroffen waren das Schießtal, die Kiesäcker und Rehnenhof-Wetzgau, teilen die Stadtwerke mit. Grund für den Ausfall sei ein Kabelfehler in der Mittelspannung, der gegen 2.17 Uhr aufgetreten ist – wenige Minuten später begannen Leitstelle und

weiter
  • 108 Leser
Guten Morgen

Wirtin verdient Respekt

Anke Schwörer-Haag über Erstaunliches, das ein Maistreich an den Tag brachte.

Da hat sich mancher in Ruppertshofen die Augen gerieben, als er am 1. Mai am Ortsschild vorbei gefahren ist. Nach Wolpertshausen oder Leonsfeld sollte da plötzlich die Straße führen, die sonst Richtung Tonolzbronn oder Utzstetten verläuft. „Das ist ein Fingerzeig darauf, dass es Ruppertshofen nicht nur einmal im Ländle gibt“, erzählt ein

weiter
  • 212 Leser

An der Zeiselberg-Gaststätte wird nicht mehr gerüttelt

Innenstadt Die Mehrheit des Gemeinderats stimmt der Planung des Investors zu. Gegner kritisieren überdimensionierte Architektur.

Schwäbisch Gmünd

Die Pläne, nach denen Lammbrauer Andreas Kunz die Gaststätte auf dem Zeiselberg bauen kann, werden nicht mehr verändert. Die Mehrheit des Gemeinderats stimmte am Mittwoch dem vorhabenbezogenen Bebauungsplan für das Projekt zu. Dagegen stimmten acht Stadträte der FWF, der Linken und der Grünen, drei Grüne-Stadträte enthielten sich.

weiter
  • 2
  • 706 Leser

Freche Lieder aus Berlin

Musik Cornelia Schönwald singt Chansons am Sonntag in Heubach.

Heubach. Lieder und Szenen liefert Cornelia Schönwald zum Thema „Ne richtige Berliner Beere“ am kommenden Sonntag, 6. Mai, um 19.30 Uhr im Kulturhaus Silberwarenfabrik in Heubach. Lange besaß die gebürtige Münchner Schauspielerin und Sängerin den berühmten „Koffer in Berlin“, seit 2014 lebt sie nun in der Stadt an der Spree

weiter
  • 122 Leser
Kurz und bündig

Anmeldefrist endet Ende Juni

Waldstetten. Noch bis Samstag, 30. Juni, können sich Interessierte an der Musikschule Waldstetten für das kommende Musikschuljahr anmelden.

weiter
  • 350 Leser
Polizeibericht

Mann durch Schläge verletzt

Schorndorf. Am frühen Dienstagmorgen gegen 5 Uhr ist ein 31-Jähriger in der Grabenstraße in Schorndorf von vier Personen attackiert und verletzt worden, das teilt die Polizei mit. Alle Beteiligte hielten sich demnach kurz zuvor in einer dortigen Gaststätte auf, wo es dem Polizeibericht zufolge bereits zu Provokationen gegen den 31-Jährigen gekommen

weiter
  • 1
  • 170 Leser

Tauziehfest in Pfahlbronn

Verein Großes Fest mit Turnieren vom 4. bis 6. Mai beim Sportgelände.

Alfdorf-Pfahlbronn. Das Zeltfest der Tauziehfreunde in Pfahlbronn ist vom 4. bis 6. Mai beim Sportgelände. Den Auftakt bildet am Freitag ab 18.30 Uhr ein zünftiger Abend. Der Eintritt ist frei, um 19 Uhr ist Fassanstich mit Bürgermeister Michael Segan. Am Samstag gibt's ein Hobby- Tauziehturnier um 15 Uhr. Weitere Infos und die Anmeldung zum Hobbyturnier

weiter
  • 487 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Lorch. Auf dem Parkplatz beim Kloster Lorch beschädigte ein 80-jähriger Mercedesfahrer am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr beim Rückwärtsausparken den BMW eines 64-Jährigen, wodurch ein Gesamtschaden von 1000 Euro entstand.

weiter
  • 600 Leser
Kurz und bündig

Vortrag nun in der Stuifenhalle

Waldstetten. Aufgrund der großen Anmeldezahl ist der Vortrag zur Datenschutzgrundverordnung am kommenden Montag, 7. Mai, um 19 Uhr in der Stuifenhalle in Waldstetten und nicht wie ursprünglich geplant im Rathausfoyer.

weiter
  • 288 Leser

Einer, der auch mit dem Publikum spielt

KulturKrone Comedian Sascha Korf bringt unter anderem James Bond mit nach Durlangen.

Durlangen. „Ich habe so gute Laune und freue mich wieder hier zu sein“. Mit diesen Worten begrüßte der Kölner Improvisationskünstler Sascha Korf die Gäste im ausverkauften Saal im Gasthaus zur Krone in Durlangen.

Es gibt in seiner Show zwei Bereiche: Einer, in dem gelacht wird und einer, über den gelacht wird. Letzterer ist das Publikum.

weiter
  • 116 Leser

Intensives Ringen um „Farbe über Farbe“

Hornbergschule 17 Talente besuchen Kunstworkshop in der Akademie Schloss Rotenfels.

Mutlangen. Künstlerisch interessiert sollten die Teilnehmer dieses Workshops schon sein, den die Staatliche Akademie für Schulkunst und Amateurtheater angeboten hatte. 17 Schülerinnen der Hornbergschule fühlten sich angesprochen und reisten begleitet von ihrer Lehrerin und zwei Begleitern des PFS nach Bad Rotenfels – voller Vorfreude auf das

weiter

Viel Spaß beim Maibaum-Bau

Gschwend Auch im Seniorenheim Schuppert wird seit drei Jahren ein Maibaum gestellt. Dazu gehört auch das Kranz-und-Girlandenbinden unter der Leitung der Betreuungskräfte Bozena Bohn, Irma Berroth, Gabi Newman und Ute Jänsch. Die Senioren hatten jede Menge Spaß. Der Dank galt Bernd Maier vom Forstamt Hohenohl für den wunderschönen Baum und das besondere

weiter

Warten auf den Monsterbagger

Infrastruktur Warum der Start für das Zukunftsprojekt „Krebenäcker“ eher zäh ist und was auf dem Areal zwischen Leinzell und Göggingen alles entstehen soll.

Göggingen

Mit einem Tag des Wartens beginnen die Arbeiten im Gebiet „Krebenäcker“ – alle warten auf den Spezialbagger, der schon am Montag antransportiert werden sollte. „Da ist in der Planung was schief gelaufen“, sagen die Arbeiter der bauausführenden Tiefbaufirma. Der Disponent der Transportfirma, die das Monstergerät

weiter

Michael Pahl gibt sein Amt ab

Generalversammlung Auf den Mögglinger Turnverein kommen zwei große Herausforderungen zu: die Organisation des Gaukinderturnfests und die Suche nach einem neuen Vorsitzenden.

Mögglingen

Der Mögglinger Turnverein (TV) plant, eine Garage zu bauen. „Dort soll der Vereinsbus Platz haben und sie soll als Lagerhalle dienen“, sagte der Vereinsvorsitzende Michael Pahl bei der Generalversammlung des TV Mögglingen. „In Kürze können wir den Bauantrag einreichen und mit etwas Glück dann vielleicht auch noch freie

weiter
  • 438 Leser

Mit der urkomischen schwäbischen Tragikomödie „Global Player“ beschließt das Theater Lindenhof aus Melchingen die Theater-Reihe 2017/2018 des Gmünder Kulturbüros am kommenden Samstag, 5. Mai, um 20 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd. Eintrittskarten ab 12 Euro (ermäßigt 6 Euro) und das Spielzeit-Heft des Kulturbüros

weiter

Erstkommunion in Bargau

Kirche „Auf einer Welle mit Jesus“ war das Motto der Feierlichen Kommunion in der Kirche St. Jakobus in Bargau. In den Gruppenstunden und bei einem Einkehrtag waren die 15 Kinder darauf vorbereitet worden. „Wer auf einer Welle mit Jesus schwimmt, wird im Leben nie untergehen; denn du hast mehr Möglichkeiten, als du denkst! Ganz zu

weiter
  • 351 Leser

Die Saison auf der Jugendmeile ist eröffnet

Freizeit Mit einem „Opening der Jugendmeile“ wurde in die sportliche Saison 2018 gestartet. Für ein tolles Rahmenprogramm sorgten Alice Chlebosch (Mobile Jugendarbeit) sowie ihre Kollegen der offenen Jugendarbeit und vom Jugendhaus. Das Opening nutze der Stadtjugendring Schwäbisch Gmünd, um den Outdoor-Kicker an die Jugendlichen zu übergeben.

weiter
  • 501 Leser

Fußball für die Konfirmanden

Kirche Neun Mädchen und Jungen feierten in der Augustinuskirche ihre Konfirmation. Drei weitere Jugendliche besuchten ebenfalls den Konfirmandenunterricht und wurden im Gottesdienst getauft. Pfarrer Matthias Plocher stellte einen Vers aus dem Buch Josua in den Mittelpunkt seiner Predigt (Jos 1,9): „Sei getrost und unverzagt. Denn ich, dein Gott,

weiter
  • 489 Leser

Förderverein Südstadt wieder mit Vorstand

Südstadt Der Förderverein Südstadt hat nach fast einjähriger Vakanz wieder eine funktionsfähige Führung. Sie wurden in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung einstimmig gewählt: Ernst Essig (Vorsitzender), Aslihan Erdemirel (Stellvertreterin), Helmut Bieligmeyer (Schatzmeister) und Michaela Konstatinidis (Schriftführerin). Drei Beisitzer unterstützen

weiter
  • 625 Leser
Der besondere Tipp

Sabrina Palm, Steve Crawford und Conor Mallon

Auf Einladung von Gmündfolk spielt das Duo Steve Crawford und Sabrina Palm zusammen mit dem irischen Dudelsackspieler Conor Mallon in der Theaterwerkstatt. Steve Craword, Sänger und Gitarrist aus Aberdeen, Schottland, war mit verschiedenen Bands schon durch ganz Europa unterwegs. Mit von der Partie ist die Bonner Fiddlerin Sabrina Palm, die seit ihrer

weiter

Kein Fahrrad? Kein Problem!

Mobilität Mit dem Leihfahrrad durch Schwäbisch Gmünd – ein Selbstversuch.

Schwäbisch Gmünd. „Klick“ macht das Schloss – und schon kann es losgehen: Mit dem Leihfahrrad vorbei an Restaurants und Rathaus radeln. Was man sonst eher aus Großstädten kennt, ist nun auch in Gmünd möglich. Bislang gibt es drei Stationen, an denen man die insgesamt 18 blauen Fahrräder von „RegioRad Stuttgart“ entleihen

weiter
  • 279 Leser

Wichtige Stützen in Wißgoldingen und Waldstetten

Personalien Marianne Pfletschinger geht in den Ruhestand. Gerhard Seiler feiert 40-jähriges Dienstjubiläum.

Waldstetten-Wißgoldingen. In einer kleinen Feierstunde sprach Waldstettens Schultes Michael Rembold der langjährigen Ansprechpartnerin auf dem Wißgoldinger Bezirksamt, Marianne Pfletschinger, seinen großen Dank für ihr Engagement in den zurückliegenden 18 Jahren aus.

Seit 2000 ist sie Mitarbeiterin in der Gemeinde Waldstetten, zum 1. Januar 2018 kam

weiter
  • 324 Leser

Ende Mai kommt Wasser in den See

Sanierung Der Aichstruter Stausee ist momentan fast leer. 7500 Tonnen Schlamm wurden abgetragen, damit der See wieder seine Funktion als Hochwasserrückhaltebecken erfüllen kann.

Welzheim-Aichstrutsee

Der Aichstruter Stausee ist fast leer. Einige Pfützen, kleinere Teiche spiegeln die grüne Landschaft der Umgebung wider, doch an Baden ist nicht zu denken, eher fällt einem Wattwandern ein. Die Stauseesanierung ist jedoch bald abgeschlossen. Dann läuft der See wieder voll.

Viele Menschen betrachten den Aichstruter Stausee als

weiter
  • 737 Leser

Zeiselberg-Bebauung ist durch

Schwäbisch Gmünd. Bei acht Gegenstimmen und drei Enthaltungen hat der Gemeinderat   die Bebauung  des Zeiselbergs mit einer Gaststätte nach den bisher diskutierten Plänen  genehmigt.   Die Befürworter lobten die moderne Gestaltung des Bauwerks, die den Zeiselberg auch weiterhin zu einem beliebten

weiter
  • 3
  • 815 Leser

The Hanging Stars

Londoner Psychedelic-Folk-Pop-Quintett

The Hanging Stars veröffentlichte soeben ihr zweites Album „Songs For Somewhere Else”. Jetzt kommt die Band nach Schorndorf.

Und wieder verknüpft die experimentierfreudige Truppe um Richard Olson gekonnt und mit unnachahmlicher Lässigkeit britischen Jangle-Gitarren-Pop mit psychedelischem Folk und früh-70er Americana. Doch damit nicht genug.

weiter
Freizeit verlost 3x2 Tickets für Blasmusik der Spitzenklasse

Auch in diesem Jahr bietet der Musikverein Bargau wieder einen unvergesslichen Abend in der FEIN Halle in Bargau mit „Blasmusik der Spitzenklasse“. Am 12. Mai können sich die Besucher auf die Blaskapelle Gloria freuen, die nach Bargau kommen wird. Der Beginn ist um 20 Uhr, der Einlass beginnt bereits zwei Stunden früher. Zum Abendessen spielt

weiter
  • 112 Leser

Alles in einem

Corinna Wild hat auf über 100 Seiten leckere Rezepte entwickelt und zusammen getragen, die schnell und nur mit dem Thermomix zubereitet werden. Auch für Vegetarier ist etwas dabei. Gekocht wird ohne Ofen, Herd oder zusätzliche Geräte - alle Rezepte sind für den Mixtopf und den Varoma ausgelegt.

Ob Gulasch mit Semmelknödeln oder Hirtenteller mit Tzatziki

weiter
  • 266 Leser

Der Albverein Lauchheim feiert Jubiläum

Anlässlich seines 125-jährigen Jubiläums feiert der Schwäbische Albverein Lauchheim Kapfenburg dieses besondere Jahr mit mehreren ausgewählten Veranstaltungen. Den Auftakt dazu bildet am Freitag, 4. Mai ein Kulturabend im Bürgersaal des Rathauses am Marktplatz. Besonderer Gast des Abends ist das Jugendtanzleiterensemble des Schwäbischen Albvereins.

weiter
  • 158 Leser

Des gibt´s bloß bei ons!

Hierarchie hin, Hierarchie her: „Hannes und der Bürgermeister“ muss es heißen, nicht etwa umgekehrt – das gilt natürlich auch für das neue Programm „Des gibt’s bloß bei ons!“.

Mag auch der Bürgermeister sich als würdige Amtsperson fühlen, als Vater der Gemeinde sozusagen, und mag der Hannes auch nur der Amtsbote sein

weiter
Freizeit bringt 3x2 Leser zum Hofbräu-Regiment

Frühlingsfest

Frühlingszeit ist Feierzeit – zumindest Pfersbach: Denn der Musikverein Pfersbach lädt zum traditionellen Frühlingsfest ins große Festzelt ein. Dort ist am 11. Mai das Hofbräu-Regiment zum ersten Mal zu Gast in Pfersbach. Wenn die Jungs und Mädels des Hofbräu-Regiments so richtig Gas geben, wird jedes Festzelt schnell zum Hexenkessel! Dirndl und

weiter
  • 223 Leser

Global Player

Schwäbische Tragikkomödie im CCS

Mit dem Stück „Global Player“ beschließt das Theater Lindenhof die Theater-Reihe 2017/2018 des Gmünder Kulturbüros.

Im Fokus steht ein mittelständisches Unternehmen in Zeiten der Globalisierung: Der schwäbische Familienbetrieb „Bogenschütz & Söhne“ baut seit Generationen zuverlässige Textilmaschinen. Aber seit einiger Zeit

weiter
  • 392 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 29 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Hofbräu“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
Freizeit 3x2 Tickets für Johann von Bülow abstauben

Der offene Brief

Er hat keinen Mops. Aber, sagt Johann von Bülow und verdreht damit ein berühmtes Zitat von Loriot, „ein Leben ohne Mops ist zwar sinnlos, aber möglich.“ Loriot hieß bekanntlich mit bürgerlichem Namen Vicco von Bülow, Johann von Bülow ist also mit ihm verwandt. Er trägt am 17. Mai um 20 Uhr im Bürgersaal im Rathaus Oberkochen die vor rund

weiter
  • 107 Leser
Freizeit bringt 3x2 Leser zum Hofbräu-Regiment

Frühlingsfest

Frühlingszeit ist Feierzeit zumindest in Pfersbach! Der Musikverein Pfersbach lädt zum traditionellen Frühlingsfest ins große Festzelt ein. Dort ist am 11. Mai das Hofbräu-Regiment zum ersten Mal zu Gast in Pfersbach. Wenn die Jungs und Mädels des Hofbräu-Regiments so richtig Gas geben, wird jedes Festzelt schnell zum Hexenkessel! Dirndl und Lederhose

weiter
  • 605 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 32 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Bargau“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 100 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 29 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Hofbräu“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 50ct aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Info

Rufen Sie unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Loriot“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50ct aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Viel Glück!

weiter
Freizeit verlost 3x2 Tickets für Blasmusik der Spitzenklasse

Auch in diesem Jahr bietet der Musikverein Bargau wieder einen unvergesslichen Abend in der FEIN Halle in Bargau mit „Blasmusik der Spitzenklasse“. Am 12. Mai können sich die Besucher auf die Blaskapelle Gloria freuen, die nach Bargau kommen wird. Der Beginn ist um 20 Uhr, der Einlass beginnt bereits zwei Stunden früher. Zum Abendessen spielt

weiter

Alles in einem

Corinna Wild hat auf über 100 Seiten leckere Rezepte entwickelt und zusammen getragen, die schnell und nur mit dem Thermomix zubereitet werden. Auch für Vegetarier ist etwas dabei. Gekocht wird ohne Ofen, Herd oder zusätzliche Geräte - alle Rezepte sind für den Mixtopf und den Varoma ausgelegt.

Ob Gulasch mit Semmelknödeln oder Hirtenteller mit Tzatziki

weiter

Des gibt´s bloß bei ons!

Hierarchie hin, Hierarchie her: „Hannes und der Bürgermeister“ muss es heißen, nicht etwa umgekehrt – das gilt natürlich auch für das neue Programm „Des gibt’s bloß bei ons!“.

Mag auch der Bürgermeister sich als würdige Amtsperson fühlen, als Vater der Gemeinde sozusagen, und mag der Hannes auch nur der Amtsbote sein

weiter

Die Insel ruft!

Heribert, Buchhalter aus Köln und attraktiver Hausmann, hat die Schnauze voll. Seine Frau Isolde betrügt ihn, sein Job ist eingefahren, sein geregeltes Leben plötzlich ein Chaos. Alles schreit nach Veränderung. Heribert greift durch: kündigt, zieht aus der gemeinsamen Wohnung aus und bucht einen Single Urlaub auf Kreta, um Ruhe zum Nachdenken am Strand

weiter
  • 387 Leser

Grenzwertig

Wo hört Satire auf, wo fängt Politik an? Was bedeutet es für den Beruf des Satirikers, wenn mittlerweile die meisten Länder von Komikern und Clowns regiert werden?

Lisa Catena ist der Grenzzaun im Kabarett: Unter Strom, aber offen für jeden, der eintreten will. Sie zeigt, dass sich jenseits von Gut und Böse Grauzonen eröffnen. Die zu erkunden mag an

weiter
  • 116 Leser

Schlimmer geht immer

Der Sammelband garantiert Unterhaltung zum Lachen oder auch zum Nachdenken. Auf jeder Seite ist ein Cartoon in wunderbarer Farbqualität, der mit seinem schlichten Stil auf den Betrachter wirkt. Die Cartoons zeigen realistische, oft klischeebehaftete Situationen aus dem Leben: „One apple a day keeps the doctor away“ bekommt eine ganz neue

weiter
  • 674 Leser

Museumsmusik

Heidenheimer Konzertreihe beginnt

Das erste Konzert der Reihe „Museumsmusik“ trägt den Titel „Le basson galant“. In der Schlosskirche von Schloss Hellenstein erklingt Musik des Barock in einer historisch orientierten Aufführung auf Fagott und Cembalo.

Es musizieren Alexandru Cozma, Tampere und Petra Marianowski, Berlin.

Alexandru Cozma, früherer Fagottlehrer

weiter
  • 632 Leser

Musik zur Marktzeit

Zur Feier des 80. Geburtstages des Aalener Ehrenamtspreisträgers und Musikmesners Friedrich Walter wird die Musik zur Marktzeit in der Aalener Stadtkirche am Samstag, den 5. Mai, von den professionellen Musikern der Großfamilie Walter und Thomas Haller an der Orgel gestaltet. Es erklingen Sonaten und Konzerte von Johann Sebastian Bach und Wolfgang Amadeus

weiter

No way out

Gegen die Flammen

Feuerwehrmann Eric Marsh (Josh Brolin) kennt sich in seinem Bezirk im US-Bundesstaat Arizona so gut aus wie kein zweiter. Während er im Job ein Vollprofi ist und stets die Nerven bewahrt, kommt es zuhause immer häufiger zu lautstarken Auseinandersetzungen mit seiner Frau Amanda (Jennifer Connelly), die sich Nachwuchs wünscht und von Eric erwartet, die

weiter

Punkrock im Esperanza

Von Tel-Aviv und San Francisco bis ins Esperanza in Gmünd begeben sich die zwei Bands „Not On Tour“ und „Get Dead“. Mit Poppunk und Folkpunk beehren sie die JKI und das Esperanza– ihr Appel geht an alle Freunde des melodischen Punkrocks.

Die Band „Not on Tour“ kommt aus Tel-Aviv, Israel, wurde schon im Oktober

weiter
  • 113 Leser

Sherlock Gnomes

Der Streit zwischen den Gnomen-Familien Zinnoberrot und Blaublut ist beigelegt und endlich konnte Gnomeo (Stimme im Original: James McAvoy) seine geliebte Julia (Emily Blunt) heiraten. Doch das gemeinsame Glück der Gartenzwerg-Clans in ihrer neuen Heimat London ist nur von kurzer Dauer: Denn plötzlich verschwinden auf einmal überall in der Stadt Gnome,

weiter

2. Aalener rAAd-Event

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr findet dieses Jahr eine Neuauflage des rAAd-Events statt.

Am verkaufsoffenen Sonntag wird das Fahrrad zwischen 12 und 18 Uhr mit vielen abwechslungsreichen Veranstaltungen im Mittelpunkt stehen. Die Radler treffen gegen 12 Uhr vor dem Rathaus ein, wo Bürgermeister Steidle sie empfangen und begrüßen wird. Experten

weiter
  • 261 Leser

Info

Vorverkauf: Print@Home-Tickets gibt es für 7 Euro (zzgl. Geb.) unter www.sokomag.de/tickets bis Samstag, 5.5. / 14 Uhr.

Limitierte Hardtickets gibt es für 7 Euro im Schwarzmarkt GD (Kalter

Markt 41 / Schwäbisch Gmünd) bis Samstag, 5.5 / 14 Uhr.

Tickets an der Abendkasse gibt es am Veranstaltungstag für 10 Euro ab 20 Uhr am SOKOMAG-Infostand am Marktplatz-Brunnen

weiter

„Gmünd feiert“ will geplant sein

Schon die ganze Woche sitze ich an einem ausgeklügelten Plan für Samstagabend. Dann werde ich mich wieder in die Gmünder Innenstadt aufmachen, um so viele verschiedene Locations zu besuchen wie möglich. Als Fan von „Gmünd feiert!“, mache ich es mir jedes Jahr zur Aufgabe, von allen gebotenen Musikrichtungen mindestens eine Band zu besuchen.

weiter
  • 847 Leser

2. Aalener rAAd-Event

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr findet dieses Jahr eine Neuauflage des rAAd-Events statt.

Am verkaufsoffenen Sonntag wird das Fahrrad zwischen 12 und 18 Uhr mit vielen abwechslungsreichen Veranstaltungen im Mittelpunkt stehen. Die Radler treffen gegen 12 Uhr vor dem Rathaus ein, wo Bürgermeister Steidle sie empfangen und begrüßen wird. Experten

weiter
  • 405 Leser

40 Jahre Urweltmuseum

Großer Familien- und Aktionstag

Stolzes Alter: Mit einem spannenden und interessanten Programm, sowie freiem Eintritt feiert das Aalener Urweltmuseum am Sonntag, den 06. Mai 2018 von 11.00 bis 18.00 Uhr sein 40-jähriges Bestehen.

Das Angebot für Besucher ist sehr vielfältig, es reicht von Kurzführungen, Kurzgeschichten für die jüngsten Urgeschichtler bis zur Präsentation eines

weiter

Figurentheater

Das „Marotte“-Figurentheater aus Karlsruhe zeigt im Palais Adelmann das fantasievolle Stück „Das kleine Gespenst“ von Otfried Preußler. In der Geschichte erwacht das kleine Gespenst pünktlich zur Geisterstunde und spukt fröhlich durch das Schloss Eulenstein. Doch es hat die Welt noch nie bei Tageslicht gesehen und so hegt es

weiter

Gmünd feiert!

Die Zeichen stehen auf Party in 10 Locations

„Gmünd feiert!“, das Mega-Event für Schwäbisch Gmünd, geht in die fünfte Runde. Großartige DJs, starke Live-Bands und zentral gelegene Locations, die alle komfortabel zu Fuß erreichbar sind: Alle Voraussetzungen für eine phänomenale Party sind mehr als gegeben.

Eine Party, die die Menschen der Stadt vereint, die Herzen höherschlagen lässt

weiter
  • 756 Leser

In Blue

Das Collegium musicum veranstaltet in der Aalener Stadthalle sein Frühjahrskonzert und feiert dabei das 10-jährige Jubiläum seines musikalischen Leiters Gero Wittich.

Unter dem Titel „in blue“ hat der Dirigent ein ganz besonderes Programm zusammengestellt. Highlight und Namesgeber des Konzerts ist die „Rhapsody in blue“ von George

weiter
  • 121 Leser

Info

Vorverkauf: Print@Home-Tickets gibt es für 7 Euro (zzgl. Geb.) unter www.sokomag.de/tickets bis Samstag, 5.5. / 14 Uhr.

Limitierte Hardtickets gibt es für 7 Euro im Schwarzmarkt GD (Kalter

Markt 41 / Schwäbisch Gmünd) bis Samstag, 5.5 / 14 Uhr.

Tickets an der Abendkasse gibt es am Veranstaltungstag für 10 Euro ab 20 Uhr am SOKOMAG-Infostand am Marktplatz-Brunnen

weiter
Donnerstag, 3. Mai

Stammtisch

Im Gasthaus Hirsch in Wasseralfingen wird ab 19 Uhr schwäbisch g‘schwätzt: lauthals, breit und hochoffiziell; dazu gehört einfach ein schwäbisches Vesper.

Um 19.30 Uhr tritt Sabine Essinger auf. In ihren Programmen beschäftigt sich die schwäbische Kabarettistin besonders gern mit den Eigenheiten ihrer schwäbischen Mitbürger, wie zum Beispiel

weiter
  • 116 Leser

Untragbar

„Von der Sehnsucht nach Veränderung“

Der Kunstverein KISS startet in seinen 18. Kunst- und Kultursommer auf Schloss Untergröningen. Die Ausstellung „Untragbar. Von der Sehnsucht nach Veränderung“ präsentiert Werke zum Traum des Menschen von einem anderen Dasein.

Ziel der von Marjatta Hölz aus Stuttgart kuratierten Ausstellung ist ein Wechsel der Perspektive. Es geht darum,

weiter
  • 328 Leser

Bahnstrecke gesperrt

Westhausen. Die Bahnstrecke zwischen Nördlingen und Aalen ist zurzeit gesperrt. Nach Angaben der Polizei ist es dort zu einem Personenschaden gekommen. Wie lange die Bahnstrecke gesperrt bleiben muss, ist derzeit noch nicht abzusehen. Wir aktualisieren diese Meldung, sobald wir mehr wissen.

weiter
  • 3
  • 19596 Leser

Investor und Denkmalschützer uneins

Umbaupläne Wolfgang Eberhardt hat die frühere Landeszentralbank in der Ledergasse gekauft, um das Gebäude zu sanieren und zu vermieten. Beim Dachgeschoss ist daraus nichts geworden.

Schwäbisch Gmünd

Rund 10 000 Euro hat Wolfgang Eberhardt in den vergangenen zweieinhalb Jahren allein in die Planung für den Ausbau des Daches der ehemaligen Landeszentralbank gesteckt. „Und jetzt stehe ich wieder bei null“, sagt der Stuttgarter, der das Gebäude an der Ecke Ledergasse und Robert-von-Ostertag-Straße Ende 2014 gekauft hat.

weiter

Zu Schwanensee den Pinsel schwingen

Kreativität Eine bundesweite Personalkampagne der Johanniter ist gestartet. Zum Auftakt gibt’s im Heubacher Haus Kielwein eine Malaktion. Ein Besuch.

Heubach

Hilde malt mit Rot. Rudolf malt mit Blau. Rosi würde am liebsten mit Rot und Blau malen. „Eins nach dem anderen, erst mal gibt’s nur Rot“, sagt Kunsttherapeutin Barbara Flick zu der Haus-Kielwein-Bewohnerin.

Zum Start der bundesweiten Personalkampagne der Johanniter „Gemeinsam individuell gestalten – besser für

weiter

Blasmusik mit Gesang und Kabarett

Konzert Ensemble SeppDeppSeptett gastiert in der Turn- und Festhalle Fachsenfeld.

SeppDeppSeptett heißt das achtköpfige Bläser-Ensemble, das am Samstag, 5. Mai, 19.30 Uhr, mit seinem Programm „World.Wide.Weg.“ in die Turnhalle Aalen-Fachsenfeld kommt. Mit dabei ist auch der Hornist Jonathan Baur aus Fachsenfeld.

Ursprünglich als Volks- und Tankmusikgruppe mit dem Namen „Bärwurz mit Gas“ gegründet, spielen

weiter
  • 281 Leser

Die Spannung im Teebeutel

Ausstellung Kunststudentinnen der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd zeigen ihre Abschlussarbeiten.

Vor 70 Jahren hat er den Markt erobert, jetzt ist er im Kunstmarkt angekommen: der Teebeutel. Für Laura Stiefel, Studierende im Fach Kunst an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd, ist der Teebeutel ein idealer Ausgangspunkt für Ästhetik. Was sie daraus macht, was die Studierenden Katharina Dornieden und Laura Herzog künstlerisch mitzuteilen

weiter
  • 747 Leser

Global Players in Schwäbisch Gmünd

Theater Am Samstag, am 5. Mai, gastiert das Theater Lindenhof mit „Global Player“ im Congress Centrum Stadtgarten.

Mit der urkomischen schwäbischen Tragikomödie „Global Player“ beschließt das Theater Lindenhof aus Melchingen die Theaterreihe 2017/2018 des Gmünder Kulturbüros am Samstag, 5. Mai, um 20 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd.

Im Fokus steht ein mittelständisches Unternehmen in Zeiten der Globalisierung: Der schwäbische Familienbetrieb

weiter
  • 502 Leser
Wespels-Wort-Wechsel

Urasa und Loibede

Manfred Wespel über sprachliche Bezeichnungen für Überbleibsel.

Im Dialekt gibt es einzelne, regional begrenzte Wörter, die nicht jeder Dialektsprecher kennt. Aber bisher war ich der Meinung, dass ich alle gängigen, wie sie etwa im Schwäbischen Wörterbuch von Fischer verzeichnet sind, kenne. Als ich kürzlich nach der Herkunft von Urasa für Überbleibsel vom Essen gefragt wurde, musste ich wie schon bei „Hoiereles

weiter
  • 231 Leser
Das Wetter im April

Neuer Temperaturrekord in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Noch nie seit Beginn kontinuierlicher Wetteraufzeichnungen im Jahre 1881 war ein April in Gmünd so warm. Der bisher wärmste April im Jahr 2007 wurde gleich um 1,0 Grad überboten, stellt Wetterbeobachter Martin Klamt fest. Die Werte im Einzelnen: Durchschnittstemperatur: 13,7 Grad (5,1 Grad zu warm – Rekordwert) Höchstes Tagesmittel:

weiter
  • 349 Leser

Der Turmwächter geht wieder um

Führungen Frank Messerschmidt lädt als Turmwächter zu öffentlichen Führungen ein. Termine sind an den Samstagen, 5. Mai, 2. Juni, 7. Juli, 4. August und 1. September. Treffpunkt ist je ab 21 Uhr auf der Brücke vor dem Fünfknopfturm. Anmeldungen sind nicht nötig. Auskunft unter Telefon (07171) 84525. Foto: mil

weiter
  • 1448 Leser

LEA Ellwangen: 200 Migranten verhindern die Abschiebung eines Mannes

Die Afrikaner bedrängen die Beamten, bis sich die Polizei zurückziehen muss

Ellwangen. Rund 200 Afrikaner haben die Abschiebung eines Kongolesen aus der Flüchtlingsunterkunft in Ellwangen mit Gewalt verhindert. Das berichtet die Deutsche Presse-Agentur (dpa). Die Polizei musste die Aktion nach dpa-Informationen in der Nacht zum Montag abbrechen, weil die Situation für die drei Streifenwagenbesetzungen zu gefährlich

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.21 Uhr: Zwei Frauen erleiden in Schwäbisch Gmünd bei einem Brand Rauchgasvergiftungen.

9.08 Uhr: In Neresheim kommt ein Mann von der Fahrbahn ab.

8.57 Uhr: Nach einem Küchenbrand ist eine Aalener Wohnung unbewohnbar.

8.21 Uhr: Bei einer Schlägerei in Aalen wurden mehrere Personen verletzt.

8.10 Uhr: In Neresheim-Dehlingen auf der

weiter
  • 3896 Leser

Heiße Asche löste Brand in Schwäbisch Gmünd aus

Zwei Frauen erlitten leichte Rauchgasvergiftungen

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Nach dem Grillen füllte die Bewohnerin eines Gebäudes im Paul-Gerhardt-Weg am Dienstagabend gegen 19.50 Uhr im Keller Kohlenasche in einen Müllsack aus Plastik, welcher sich dadurch entzündete. Beim Versuch den Brand zu löschen, erlitt die 26-Jährige sowie eine weitere 24-jährige

weiter
  • 3321 Leser

In Neresheim kommt ein Mann von der Fahrbahn ab

Er stand unter Alkoholeinwirkung

Neresheim. Ein 59-jähriger Autofahrer, der am Dienstagmittag gegen 12 Uhr auf der K 3314 von Kösingen in Richtung Schweindorf fuhr, kam in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn ab, wo er gegen einen Obstbaum prallte und sich leicht verletzte. Da er unter Alkoholeinwirkung stand, musste er sich einer Blutentnahme unterziehen. Nach Polizeiangaben

weiter
  • 3594 Leser

Nächtlicher Stromausfall in Teilen Schwäbisch Gmünds

Innerhalb von zwei Stunden ist die Unterbrechung behoben

Schwäbisch Gmünd. In Teilen Schwäbisch Gmünds kam es in der Nacht vom Dienstag, 1. Mai, auf Mittwoch, 2. Mai, zu einem Stromausfall. Betroffen waren Anschlüsse in Schießtal, Kiesäcker und Rehnenhof-Wetzgau, so die Stadtwerke Schwäbisch Gmünd. Der Fehler in der Mittelspannung trat gegen 2.17 Uhr morgens auf,

weiter
  • 4
  • 4235 Leser

Regionalsport (17)

Fußball Efendi Erol: Kreuzbandriss

Nun steht die Diagnose fest: FCN-Fußballer Efendi Erol hat im Spiel gegen Albstadt einen Riss des vorderen Kreuzbands erlitten. Der 23-Jährige musste nach einer Zweikampfsituation verletzt ausgewechselt werden.

Erol ist der vierte Kreuzbandpatient des FCN in dieser Saison: Zu Saisonbeginn hatten sich Moritz Seltenreich, Janis Hackner und Mo Sanogo alle

weiter
  • 1562 Leser

WSG ALLOWA muss in die Relegation

Handball, WürttembergligaDie WSG verliert trotz großem Kampf bei der SG Leonberg/Eltingen mit 30:31.

Die WSG ALLOWA I trat im letzten Rundenspiel in Leonberg an. Aufgrund der engen Tabellensituation der drei relegationsgefährdeten Mannschaften aus Pfullingen, Hohenacker/Neustadt und Alfdorf/Lorch/Waldhausen musste die WSG mindestens einen Punkt aus der Partie mitnehmen, dass noch eine theoretische Chance auf den direkten Klassenerhalt gewahrt wird.

weiter
  • 462 Leser

ZAHL DES TAGES

300

Leichtathleten werden am 10. Mai in Schwäbisch Gmünd erwartet, wenn die Pädagogische Hochschule die Deutschen Hochschulmeisterschaften im BSZ-Stadion ausrichtet. Unter den 300 Athleten sind auch einige nationale Größen der Leichtathletikszene.

weiter
  • 692 Leser

Heuchlingen lässt Punkte liegen

Fußball, Kreisliga AI Heuchlingen spielt nur 1:1 in GmündVerfolger Hofherrnweiler II siegt klar mit 4:0 gegen den FC Bargau II und verkürzt den Rückstand auf drei Punkte.

Auch im Mai müssen die Fußballer der Kreisliga AI extra Schichten einlegen. Am Mittwochabend standen insgesamt sechs Spiele auf dem Programm. Unter anderem waren die top platzierten Teams Heuchlingen, Hofherrnweiler II und Böbingen im Einsatz. TSB Gmünd – Heuchlingen 1:1 (1:0) Nach einer halben Stunde ging Gmünd mit 1:0 in Führung. Das war gleichzeitig

weiter

Kein Sieger im Kellerduell der Bezirksliga

Fußball, Bezirksliga Im zweiten Spiel am Mittwoch siegte Lauchheim zuhause gegen Iggingen klar mit 7:1. Lauchheim neuer Zweiter.

Lauchheim klettert dank des 7:1-Erfolgs auf den zweiten Platz. Im Kellerduell zwischen dem SSV Aalen und Ebnat gibt es keinen Sieger – Endstand 3:3. SV Lauchheim – VfL Iggingen 7:1 (2:0) Die Gäste aus Iggingen hatten letztlich kaum etwas entgegenzusetzen. So ging der Sieg auch in dieser Höhe in Ordnung. Ein kurzer Hoffnungsschimmer zum 1:3-Anschlusstreffer

weiter

Spraitbach siegt klar

Kreisliga BI Ermis Gmünd – Spraitbach 0:6 (0:4) In einer einseitigen Partie verliert Ermis Gmünd klar mit 0:6 gegen den FC Spraitbach. Bereits zur Pause führten die Gäste mit 4:0. Im zweiten Durchgang erzielten sie noch weitere zwei Treffer. Der FC hat dank des Sieges nur noch einen Punkt Rückstand auf den Ersten Durlangen. Tore: 0:1 Brenner

weiter
  • 104 Leser

„Der KSC wäre mir natürlich lieber“

Fußball, 3. Liga Sascha Traut ist heiß aufs Derby: Der Rechtsverteidiger des VfR Aalen wünscht seinem Ex-Verein den Relegationsplatz drei. Aber: „Am Samstag möchte ich die Karlsruher ärgern.“

Er ist in Karlsruhe geboren. Er hat lange Zeit das Trikot des KSC getragen. Und der Verein liegt ihm heute noch am Herzen. Trotzdem versichert Sascha Traut (32), dass er am Samstag (Anpfiff in der Ostalb-Arena: 13.30 Uhr) alles dafür tun wird, dass sein Ex-Verein im Kampf um Platz drei stolpert. „Auch wenn es danach Diskussionen mit der Familie

weiter
  • 5
  • 764 Leser

Die Freikarten sind vergeben

Es ist der letzte Auftritt vor heimischer Kulisse in dieser Saison: Der VfR Aalen empfängt am Samstag (Anpfiff: 13.30 Uhr) im Landes-Derby den Karlsruher SC. 6000 bis 7000 Zuschauer werden am Samstag in der Ostalb-Arena erwartet. Während es für den VfR Aalen um nichts mehr geht, kann sich der KSC im Kampf um den Relegationsplatz drei keinen Ausrutscher

weiter
  • 467 Leser

Carolin Morassi schnappt sich Gold

Schwimmen, Süddeutsche Meisterschaften Gmünds Spitzenschwimmer holen bei den Wettkämpfen in Essen insgesamt fünfmal Edelmetall. Auch die Dalfeth-Brüder sichern sich eine Medaille.

Patrick Engel, der Cheftrainer des Gmünder Schwimmvereins, war mit der Ausbeute seiner Schützlinge bei den Süddeutschen Meisterschaften auf der 50m-Bahn in Essen sehr zufrieden: „Wir sind auf einem guten Weg zu unseren Saisonhöhepunkten Deutsche Jahrgangsmeisterschaften Ende Mai und Deutsche Meisterschaften offene Klasse Mitte August – jeweils

weiter
  • 5
  • 823 Leser

Frickenhofen gibt Sieg aus der Hand

Volleyball, Bezirksliga Die SVF-Frauen unterliegen nach ihrem Halbfinalsieg Esslingen dramatisch mit 2:3 Sätzen.

In Gschwend fanden das Bezirkspokalfinale der Volleyballer ausgespielt. Zunächst wurden die Halbfinals ausgespielt. Hier trafen der SV Frickenhofen und der TSV G.A Stuttgart IV aufeinander sowie der SC Weiler/Fils und der SV 1845 Esslingen. Nach einem 3:1 (25:23; 25:16; 24:26; 25:18) gegen Stuttgart mussten die Frickenhoferinnen sich im anschließenden

weiter
  • 138 Leser

Gmünder Athleten überzeugen in Erlangen

Schwimmen Viele Bestzeiten für Gmünds Nachwuchsschwimmer in Erlangen.

Hochzufrieden waren die Trainer des SV Gmünd mit dem Abschneiden ihrer fünf Schützlinge bei den Süddeutschen Jahrgangsmeisterschaften der jüngeren Jahrgangs- Klassen (B-und C-Jugend) am vergangenen Wochenende in Erlangen. Im Feld der mehr als 560 Teilnehmer aus 145 Vereinen Süddeutschlands, schlugen sich die vier Gmünder Mädchen der Jahrgänge 2005 (C-Jugend)

weiter
  • 167 Leser

Gmünder Fliegergruppe auf Rang zwei

Segelfliegen Gmünder Streckenflugtrainingslager auf dem Hornberg beendet.

Die Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd hielt ihr jährliches Streckenflugtrainingslager ab. Ein gutes Training waren aber vor allem die Tage mit schwächerer Thermik, an denen die Nachwuchspiloten von den erfahrenen Streckenflugspezialisten taktisch und fliegerisch lernen konnten. Abends wurden die gewonnenen Erfahrungen ausgetauscht.

Der längste Flug des

weiter
  • 350 Leser

Grunbach steigt auf

Schach Beide Gmünder Teams verlieren.

In der Schlussrunde der Landesliga schafften beide Mannschaften der Schachgemeinschaft Gmünd 1872 keinen erfreulichen Abschluss mehr. Beide Gmünder Teams unterlagen ihren Gegnern. Während Gmünd II Unterkochen unterlag, verlor Gmünd III gegen Aalen/Ellwangen. Gmünd III (9:9) hat dennoch eine starke Saison gespielt, Gmünd II (5:13) blieb hinter den Erwartungen

weiter
  • 139 Leser

Zwei Vereine mit Tradition

Leserbonus Zum Handball-Bundesligaspiel nach Göppingen.

Zwei Traditionsvereine der Handball-Bundesliga im Duell in der Göppinger EWS-Arena: Die Bundesliga-Handballer von Frisch Auf Göppingen erwarten am Donnerstag, 10. Mai um 19 Uhr den VfL Gummersbach zum Bundesligaspiel.

Die Gäste aus Gummersbach stehen derzeit auf dem 15. Tabellenplatz in der Bundesliga, vier Positionen hinter Frisch-Auf,

Für die Leser

weiter
  • 118 Leser

SVG weiter vorn dabei

Schießen, Landesliga Göggingen verlor zuhause gegen Buch mit 1692:1707.

Der SV Göggingen hat in der Landesliga KK 3x20 seinen guten Start in die Saison auch im zweiten Wettkampf bestätigt. Den Heimkampf gegen den SV Buch verloren die Gögginger zwar mit 1692:1707, aber der gute Tabellenplatz konnte damit behauptet werden, sie liegen mit dem Gegner aus Buch mit 3388 Ringen auf dem fünften Tabellenplatz. Zum guten Gögginger

weiter

Über Gmünd zur EM und WM?

Leichtathletik Die Pädagogische Hochschule richtet am 10. Mai die Deutschen Hochschulmeisterschaften im BSZ-Stadion aus. Unter den 300 Athleten sind mehrere nationale Größen am Start.

Die Zeit drängt: Die vielen Helfer und Mitarbeiter bereiten derzeit unter Hochdruck die nächste Großveranstaltung vor: Drei Jahre nach der Fußball-Endrunde richtet die PH Gmünd am 10. Mai die Deutschen Hochschulmeisterschaften in der Leichtathletik aus. „Wir freuen uns sehr, dieses nationale sportliche Event ausrichten zu dürfen“, sagt

weiter
  • 787 Leser

VfR Aalen hat Marian Sarr im Visier

Fußball, 3. Liga Der Innenverteidiger hat seinen Vertrag beim VfL Wolfsburg aufgelöst. 2013 spielte der 23-Jährige mit Borussia Dortmund in der Bundesliga und Champions League.

Es war gut einen Monat vor seinem 19. Geburtstag: Ohne zuvor ein Bundesligaspiel absolviert zu haben, stand Marian Sarr am 11. Dezember 2013 im entscheidenden Spiel um das Champions-League-Achtelfinale gegen Olympique Marseille überraschend in der Startelf von Borussia Dortmund. Der damalige Trainer Jürgen Klopp vertraute dem unerfahrenen Innenverteidiger,

weiter
  • 5
  • 1746 Leser

Überregional (14)

„Trump“ geht im Laden nicht

Von zwei Dutzend Firmen, die mit dem Namen des US-Präsidenten geworben haben, sind noch zwei übrig. Die anderen resignieren.
Fast 15 Jahre lang ist es Donald Trump gelungen, seinen Namen in klingende Münze zu verwandeln. Ob es Trump-Weine, -Steaks, -Herrenbekleidung, -Bettwäsche, -Möbel oder -Urintests waren, die den Namen „Trump“ trugen – sie spülten mehr als 200 Millionen Dollar in die Kassen des New Yorker Familienunternehmens. Mittlerweile plätschert weiter
  • 5
  • 562 Leser
Kommentar Michael Gabel zum Home Office für alle

Auszeit vom Büro

Der Vorstoß überrascht: Der Deutsche Gewerkschaftsbund lehnt das Arbeiten von zu Hause nicht mehr grundsätzlich ab und fordert nun sogar einen Rechtsanspruch für Arbeitnehmer auf einen Heimarbeitsplatz. Es gehe um „mehr Selbstbestimmung“ für die Beschäftigten, begründet DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach den Schwenk. Recht hat sie weiter
  • 649 Leser

Dialog und Vielfalt statt Hass

Die Fantastischen Vier bieten in Zeiten, in denen deutscher HipHop in die Kritik geraten ist, den jugendfreien Gegenentwurf zum zu kurz gedachten Pöbel-Rap. Das neue Studioalbum heißt „Captain Fantastic“.
Gerade erst hat Hollywood mit seinen „Avengers“ in den Kinos alle Filmstart-Rekorde gebrochen, da bringt die HipHop-Manufaktur Stuttgart Mitte mit „Captain Fantastic“ einen Verkaufshit im Marvelschen Großformat auf die Soundstrecke. Die Fantastischen Vier zeigen mit ihrem zehnten Studioalbum, dass mit ihnen immer und sowieso weiter
  • 348 Leser
Land am Rand

Endlich Schluss mit Tretminen

In dem Geschäft ist Optimismus alles, muss sich die städtische Mannheimer Abfallwirtschaft gedacht haben, als sie jetzt die neueste Werbekampagne vorgestellt hat. „Tretminen ade: Plakat zum Thema Hundekot“ ist die Pressemitteilung überschrieben. Ein herzíges Hundchen wirbt auf dem neuen Plakat für eine Selbstverständlichkeit, die den Hundebesitzern weiter
  • 234 Leser

Fette Beats oder wie in alten Zeiten?

Benny und Björn plaudern am Rande einer Musical-Premiere über die zwei neuen Songs der Pop-Gruppe.
Darf sich die Welt auf zwei neue Abba-Hits à la „Dancing Queen“ freuen? Seit die Mitglieder der schwedischen Pop-Legende bekanntgaben, dass alle vier zusammen erstmals seit 1983 zwei neue Songs eingespielt haben, rätseln die Fans weltweit darüber, wie sie klingen werden. Entstellt durch neue Einflüsse und fette Beats? Oder doch klassisch weiter
  • 353 Leser
Kommentar Alexander Bögelein zur Fusion von Sprint und T-Mobile

Geduld zahlt sich aus

Telekom-Chef Tim Höttges hat in den zähen Verhandlungen mit dem japanischen Milliardär Masayoshi Son Geduld und Geschick bewiesen.Die Übernahme des Mobilfunkers Sprint eröffnet der Tochter T-Mobile US in den Vereinigten Staaten die Aussicht auf sehr profitables Wachstum. Nach zwei gescheiterten Versuchen stehen die Chancen dieses Mal gut. Das Internet weiter
  • 850 Leser
Kommentar André Bochow zu den Vorwürfen Israels gegen Iran

Gegen die Bombe

Der israelische Regierungschef liefert vermeintlich Beweise dafür, dass der Iran den Atomdeal gebrochen hat. US-Präsident Trump fühlt sich bestätigt, die deutsche Regierung hält sich zurück und die EU-Außenbeauftragte erklärt kühl, wenn jemand glaubt, neue Erkenntnisse zu haben, möge er sich an die zuständige Behörde IAEA wenden. Falls man Frau Mogherini weiter
  • 641 Leser
Leitartikel Ulrike Sosalla zum Ringen um die amerikanischen Strafzölle

Geschmeidige Antwort

Die USA lassen die Europäer zappeln. Die Regierung in Washington verlängert die Ausnahme von den Strafzöllen zwar, lässt aber weiterhin nicht erkennen, ob daraus eine dauerhafte Lösung werden soll. Die EU reagiert genervt. Das ist verständlich – aber kindisch. Denn Trumps Hinhalte-Taktik ist für die Europäer eine Chance. An der EU und ihrer Antwort weiter
Glosse

Hochprozentige Hochkultur

Populäre Musik und Alkohol scheinen irgendwie zusammenzugehören. Vielleicht, weil es sich als Konzertbesucher nach einigen Gläsern besser mitsingen lässt. Auf jeden Fall ist das für Künstler deshalb gern auch ein zusätzliches Geschäftsmodell. Kein Wunder also, dass es Bier von Iron Maiden und Champagner von Jay Z gibt. Nun aber veredelt eine lebende weiter
  • 666 Leser
Italien

Priolo und die Populisten

Die Regierungsbildung droht zu scheitern – ein Desaster für die Wahlsieger der Fünf-Sterne-Bewegung. So stark wie in Priolo im Süden wurden sie sonst nirgends. Ein Ortstermin.
Die schönste Ecke von Priolo Gargallo gibt es gar nicht in der Wirklichkeit, sondern nur auf einem Wandgemälde an der Bar gegenüber vom Rathaus. Zwei Männer sitzen zufrieden in der Sonne an einem Tisch draußen vor der Bar, aber eben nur auf dem Bild. In der Wirklichkeit wirken die Straßen der Stadt, in der die Fünf-Sterne-Bewegung bei den Parlamentswahlen weiter
  • 5
  • 651 Leser

Raunendes und wogendes Klang-Meer

Kunst und Sinnlichkeit: Die verführerische Oper „Argo“ von José María Sánchez-Verdú.
Das kurpfälzische Schwetzingen liegt nicht am Meer, selbst wenn der sagenumwobene Sänger Arion im zentralen Brunnen des Schlossgartens, von Delphinen umschwommen, Leier spielt. Das Sujet der Oper, die in diesem Jahr zur Eröffnung der Schwetzinger SWR Festspiele uraufgeführt wurde, passt dazu. „Argo“ heißt das Werk, das der spanische Komponist weiter
  • 337 Leser
Sicherheit

Staatsgeld für Osmanen ein einmaliger Fall

In das Geschäft der türkischen Rocker mit Flüchtlingsheimen war der Bruder eines hohen Clubmitglieds involviert.
Berichte, wonach Mitglieder der deutsch-türkischen Rockergang Osmanen Germania BC Ende 2015 bis Ende 2016 als Sicherheitskräfte für Flüchtlingsunterkünfte im Landkreis Lörrach anheuerten und dafür Geld vom Staats kassierten, machten vor wenigen Wochen bundesweit Schlagzeilen. Mindestens 50 Osmanen seien in den Heimen tätig gewesen, hieß es damals. Ganz weiter
  • 244 Leser

Tauziehen um das Atomabkommen mit dem Iran

Israels Premier beschuldigt den Gottesstaat, den Vertrag zu unterlaufen. Die USA glauben ihm, die Atomenergiebehörde bestreitet die Vorwürfe.
Das Tauziehen um das Atomabkommen mit dem Iran nimmt an Härte zu. Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu präsentierte seiner Ansicht nach unwiderlegbare Beweise für das Streben des Iran nach Atomwaffen. Teheran bestreitet das. Die in Wien ansässige Atomenergiebehörde IAEA stützt die iranische Position. Es gebe „keine glaubwürdigen Hinweise“ weiter
  • 643 Leser

Tod eines kleinen Buben in Künzelsau gibt Rätsel auf

Bekannte und Nachbarn erzählen nur Gutes über die 69-jährige Frau, die ein siebenjähriges Kind umgebracht haben soll.
Der gewaltsame Tod eines Buben ist in Künzelsau eine rätselhafte Tragödie. Bei allem Entsetzen über das Verbrechen an dem siebenjährigen Kind suchen viele der 15 000 Einwohner eine Erklärung für die Tat. Aber selbst die unmittelbare Nachbarschaft findet keine Antwort, warum eine allseits geschätzte 69-Jährige ein ihr anvertrautes Kind getötet haben weiter
  • 303 Leser

Leserbeiträge (9)

Sommerleuchten der Chorfreunde mit Public Viewing am Endspiel-Wochenende

Bitte vormerken: Das Sommerfest der "Chorfreunde" findet diese Jahr zum 2. mal  vom 14.7. bis 15.7. auf dem Gelände der "Limeshalle / Bürgersaal" in Hüttlingen statt. Unsere Gäste erwarten wieder viel kulinarisches und erfrischende Drinks an unserer Bar, sowie der Ausschank erlesener Weine.

Wieder wird das Festgelände bei

weiter
  • 3
  • 1763 Leser

Die Chorfreunde Boßeln am 5. Mai um 14:00 Uhr

Achtung: Noch Anmeldungen und Info möglich bei:Hubert Rettenmaier: 07361/79750 und Hugo Gold: 07461/77454

Was ist „Bosseln“?

Es werden Gruppen zu je 4-6 Leuten bunt zusammengestellt, die mit einem Verpflegungs-Bollerwagen und einer etwa 800g schweren Kugel „bewaffnet“ versuchen, die vorgegebene Strecke von ca. 5 km mit so

weiter
  • 3
  • 1686 Leser

Frühjahrsprüfung am 1. Mai 2018

Dass das fleißige Üben zum Erfolg führt, zeigten die Vierbeiner mit ihren Ausbilder und Ausbilderinnen bei der Prüfung am ersten Mai. Schon am Morgen spürten die Hunde an der Aufregung ihrer Besitzer, dass es diesmal kein normaler Übungsbetrieb ist. Der Wettergott war gut gesinnt. Kein Regen – keine Hitze –

weiter
  • 4
  • 2697 Leser
Wahnsinn mit Methode

Zum Artikel „Die Schuppen der Mächtigen“ vom 27. April

„Frankreichs Präsident Macron drängt bei seinem USA-Besuch auf globale Führungsrolle von USA und Europa“. Shakespeare würde von „Wahnsinn mit Methode“ sprechen, würde er ein Stück über Macron und seine „Staatsbesuche“ machen. Europa ist heute ein Zersplitterungsprozess und von Führungsrolle zu sprechen ist voller Humbug, erbärmlich und jämmerlich. Natürlich

weiter
  • 5
  • 229 Leser
Lesermeinung

Zur Aalener Delegation in Mosambik.

Eine hochkarätig besetzte Delegation aus Aalen fliegt nach Mosambik mit großen Erwartungen. Bitte was für große Erwartungen haben wir? Die Wirtschaft braucht wieder Fachkräfte? Im Dezember 1955 unterzeichnete Deutschland ein Gastarbeiter-Anwerbeabkommen. Die meisten Gastarbeiter vor fast 60 Jahren leben heute mit ihren Familien in Deutschland. Integriert

weiter
  • 5
  • 564 Leser
Was soll das bringen?

Zur Delegation nach Mosambik:

Haben wir noch alle Tassen im Schrank? Was soll diese Städtepartnerschaft dem „Aalener Fußvolk“ eigentlich bringen? Haben wir denn nicht schon genügend Probleme in unserer Stadt? Z. B. Kriminalität, Sicherheit, Sauberkeit, marode Schulen, Integrationsprobleme, Schrottimobilien. Brauchen wir wirklich noch eine Partnerschaft mit einem afrikanischen Land?

weiter
  • 4
  • 305 Leser
Lesermeinung

Zur Schwäpo-Umfrage: „Was bedeutet Ihnen der 1. Mai“

Ja, es ist zugegebenermaßen ganz schön viel verlangt, dass, wenn die Bedeutung Weihnachtens nicht mal mehr gekannt wird, zu erwarten, dass auch noch so ein hochintellektuelles Thema wie die Bedeutung des 1. Mai Menschen bewusst ist.

Prima, Volltreffer, der 1. Mai ist ein Tag, an dem Zeit mit der Familie oder Freunden und das auch noch draußen verbracht

weiter

KURZ UND BÜNDIG: Vortrag "Die homöopathische Notfallapotheke"

Heilpraktikerin Erika Bernlöhr ist am Montag, 07. Mai, zu Gast beim Verein für Homöopathie und Naturheilweise Oberkochen und spricht über „Die homöopathische Notfallapotheke". Der Vortrag in Kooperation mit der VHS beginnt um 19.30 Uhr im Bürgersaal (Eugen-Bolz-Platz 1). Der Eintritt kostet für Nichtmitglieder

weiter
  • 4
  • 1915 Leser

U12 der BSG Aalen im Final 4

Am vergangenen Sonntag spielten die U12 Nachwuchskorbjäger der BSG Aalen um die Bezirksmeisterschaft in Stuttgart. Mit von der Partie waren neben dem Gastgeber und späteren Gewinner BBC Stuttgart, die TG Nürtingen und der TSV Kupferzell. Nachdem bereits die Qualifikation für dieses Turnier und der Abschluss der Hauptrunde auf Tabellenplatz

weiter
  • 3
  • 1485 Leser

inSchwaben.de (3)

Gegen steigende Energiepreise

Mit einer Investition in Holzpellets, Solarenergie und Wärmepumpe kann man sich von üblichen Energieversorgern unabhängig machen.

Die Energiekosten von Privathaushalten sind in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Mit einer Investition in Erneuerbare Energien kann man sich von dieser Entwicklung jedoch weitgehend unabhängig machen – so wie die Millionen Haushalte, die bereits heute auf klimafreundliche und kostengünstige Ökotechniken wie Solarenergie, Holzpellets und

weiter
  • 5
  • 508 Leser

Gemeinsam auf dem Weg in die Zukunft

Der HGV Waldhausen präsentiert bei der Firma Kampa Gewerbeschau der besonderen Art mit vielen Aktionen, Visionen und Diskussionen. Auch mehrere Olympiasieger werden am Sonntag Autogramme geben.

Aalen-Waldhausen. Visionen sind etwas Positives und haben eine motivierende Wirkung. Zukunftsweisende Veränderungen in der Welt stehen greifbaren, visionären Planungen auf dem Härtsfeld gegenüber und sorgen da für Bewegung und Fortschritt.

Der Handels- und Gewerbeverein von Waldhausen und der Fertighaushersteller KAMPA feiern gemeinsam am Samstag und

weiter
  • 2194 Leser

Wyndham und Novum entwickeln neue Hotels

Die Wyndham Hotel Group, neben Marriot International und Hilton Worldwide die größte Hotellkette der Welt, kooperiert künftig mit der deutschen Novum Hospitality. Novum, eine in Hamburg ansässige Hotelgruppe, gilt als die am schnellsten wachsende in Deutschland. Gemeinsam mit Wyndham entwickelt man jetzt europaweit neue Hotels.

weiter
  • 795 Leser