Artikel-Übersicht vom Sonntag, 06. Mai 2018

anzeigen

Regional (112)

Sonniger Start in die neue Woche

Außerdem gibt es einen Rückblick auf den April

Auch am Montag scheint auf der Ostalb wieder den ganzen Tag über die Sonne. Die Spitzenwerte liegen bei sommerlichen 22 bis 26 Grad. Die 22 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 23 werden es in Neresheim, 24 in Ellwangen, 25 in Aalen. In Schwäbisch Gmünd gibts die 26 Grad. Es weht den Tag über wieder der spürbare

weiter
  • 3126 Leser

300 Sportler am Start

Hochschule Deutsche Hochschulmeisterschaft Leichtathletik in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Die Deutsche Hochschulmeisterschaft Leichtathletik (DHM), die von der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd am Donnerstag, 10. Mai, im Stadion des Beruflichen Schulzentrums in Schwäbisch Gmünd-Bettringen ausgerichtet wird, verspricht jede Menge sportlicher Glanzlichter. Rund 300 Starter und Starterinnen ringen in 16 Disziplinen

weiter
  • 290 Leser
Kurz und bündig

Auslug des Bahn-Sozialwerks

Schwäbisch Gmünd. Die „Fahrt ins Blaue“ am Mittwoch, 9. Mai, fällt wegen Terminschwierigkeiten aus. Sie ist für Mittwoch, 18. Juli, geplant. Anmeldungen werden gerne angenommen. Das nächste Treffen ist am Dienstag, 12. Juni. Der Treffpunkt wird noch bekannt gegeben.

weiter
  • 257 Leser
Polizeibericht

Baum stürzt auf Oberleitung

Sulzbach. Wegen starken Windes knickte am Samstag gegen 13.20 Uhr eine Fichte im Wald entlang der Bahnstrecke von Sulzbach/Murr nach Murrhardt um und stürzte auf die Oberleitung der Bahngleise. Das berichtet die Polizei. Die Baumkrone fing deshalb zeitweise Feuer. Die Bahnstrecke wurde sofort für den Zugverkehr gesperrt. Personen kamen nicht zu Schaden.

weiter
  • 332 Leser
Kurz und bündig

Jam Session im Mai

Schwäbisch Gmünd. Die KulturKneipe im Esperanza präsentiert bei ihrer monatlichen Jam Session im Mai schon am Mittwoch, 9. Mai, um 20 Uhr ein Jam Session Spezial. J. R. Bathoorn und NoNo beehren mit Folk und Trash das Jugendkulturzentrum Esperanza. Akkordeon- und Banjosound trifft Folk und Trash aus aller Welt. Gepaart mit einem Akkordeon-Arrangement

weiter
Polizeibericht

Mann fällt von 30-Meter-Tanne

Murrhardt. Ein 60-jähriger Hausbesitzer kletterte am Samstag auf eine in seinem Grundstück stehende, rund 30 Meter hohe Tanne. Laut Polizei wollte er im Gipfel ein Elsternnest beseitigen, dessen Bewohner ihn massiv störten. Doch dabei stürzte er ab. Beim Sturz wurde er durch die dichte Bewachsung der Tanne mehrfach abgebremst, weshalb er laut Polizei

weiter
  • 5
  • 286 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrer verletzt

Aalen. Schwer verletzt wurde ein Motorradfahrer bei einem Unfall am Samstag: Der 51-jähriger Suzuki-Fahrer war gegen 11 Uhr auf der Stuttgarter Straße in Richtung B 29 unterwegs. Als er den Kreisverkehr an der Stuttgarter Straße in die Fackelbrückenstraße verlassen wollte, rutschte ihm laut Polizei das Hinterrad weg und er stürzte zur Seite. Der Motorradfahrer

weiter
  • 310 Leser
Kurz und bündig

Mythen zu Gravitationswellen

Schwäbisch Gmünd. Die ältesten und neueste Geschichten, die der Himmel erzählt, gibt es bei einem Vortrag von Prof. Dr. Lutz Kasper am Dienstag, 8. Mai, ab 14 Uhr in der Seniorenhochschule. Was hat Dantes „Göttliche Komödie“ mit moderner Kosmologie zu tun? Welchen Einfluss haben die Babylonischen Gottheiten auf unser tägliches Leben? Prof. Dr. Lutz

weiter
Kurz und bündig

Ortschaftsrat in Wetzgau

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Der Ortschaftsrat Rehnenhof-Wetzgau tagt am Freitag, 11. Mai, um 19.30 Uhr im Vereinsraum der Friedensturnhalle. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem eine Bürgerfragestunde und der Bebauungsplan für den „Lebensmittelmarkt Rehnenhof“.

weiter
  • 325 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Mario Maffei zum 80. Geburtstag

Margret Stroink-Albrecht zum 80. Geburtstag

Richard Rieg, Bargau, zum 75. Geburtstag

Böbingen

Brigitte Waltschek zum 75. Geburtstag

Waldstetten

Karl-Heinz Waldenmaier zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 278 Leser

Altbewährtes Fest an neuem Platz

Tradition Fest der Maibaumfreunde Wasseralfingen auf dem Stefansplatz.

Aalen-Wasseralfingen. „Seit 30 Jahren gibt es das Maibaumfest in Wasseralfingen. Früher fand es am Kurbelwellenbrunnen statt. Mit der Neugestaltung des Stefansplatzes zogen wir hierher“, sagte Thomas Augustin, . Vorsitzender der Maibaumfreunde Wasseralfingen. Zusammen mit seinem Stellvertreter, Karl-Heinz Seuffele, freute er sich am Sonntag

weiter
Polizeibericht

Autos streifen sich

Aalen. Am Samstag gegen 12.30 Uhr fuhr eine 26-jährige Audi-Lenkerin von Oberalfingen in Richtung B 29. Beim Einfahren in die B 29 nach rechts in Richtung Nördlingen übersah sie den von links kommenden VW-Passat einer 18-Jährigen, die Vorfahrt hatte. Die Fahrzeuge streiften sich und wurden dadurch beschädigt. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden

weiter
  • 1087 Leser

Der Weg zum Erfolg

Angebot Zur beruflichen Entwicklung von Frauen mit Migrationserfahrung.

Aalen. Bereits zum dritten Mal starten Julia Wilhelm und Anna Linda Wächter ihr besonderes Angebot für Migrantinnen. Berufsorientierung ohne lange Wege und ohne komplizierte Verfahren, das bietet das Frauenangebot innerhalb des Projektes „der Weg zum Erfolg (2)“ mit Sitz im Aalener Wirtschaftszentrum. Willkommen sind alle Frauen, mit und

weiter
  • 271 Leser
Polizeibericht

Gefährliche Elstern

Murrhardt. Ein 60-jähriger Hausbesitzer kletterte am Samstag auf eine in seinem Grundstück stehende circa 30 Meter hohe Tanne, da er im Gipfel ein Elsternnest beseitigen wollte, dessen Bewohner ihn massiv störten. Doch dabei stürzte er ab. Beim Sturz wurde er durch die dichte Bewachsung der Tanne mehrfach abgebremst, weshalb er den Sturz überlebte.

weiter
  • 1397 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrer stürzt schwer

Aalen. Schwer verletzt wurde ein Motorradfahrer bei eiem Unfall am Samstag: Der 51-jähriger Suzuki-Fahrer war gegen 11 Uhr auf der Stuttgarter Straße in Richtung B29 unterwegs. Als er den Kreisverkehr an der Stuttgarter Straße in die Fackelbrückenstraße verlassen wollte, rutschte ihm das Hinterrad weg und er stürzte zur Seite. Der Motorradfahrer wurde

weiter
  • 310 Leser
Polizeibericht

Parker gestreift

Bopfingen. Samstagnachmittag gegen 15.30 Uhr fuhr eine 69-Jährige mit ihrem Fiat-Wohnmobil die Hauptstraße in Bopfingen und streifte beim Vorbeifahren einen Ford Fiesta, der ordnungsgemäß geparkt war. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von 2000 Euro.

weiter
  • 1066 Leser
Polizeibericht

Ziemlich betrunken

Heidenheim. Ein 28-Jähriger versuchte am Sonntagmorgen vor dem Bahnhof einzuparken. Dabei fuhr er gegen einen Parkscheinautomaten und gegen ein Verkehrszeichen. Als Polizeibeamten eintrafen, war der Fahrer gerade damit beschäftigt, seinen Reifen zu wechseln. Es stellte sich schnell heraus, dass der 28-Jährige betrunken war.

weiter
  • 1229 Leser
Guten Morgen

Ballade vom Babbadeggl

Jürgen Steck über den Unterschied von Arbeits- und Werktagen

Sie kennen das: Einsamer Steuermann, man lässt es einfach laufen. Was soll schon sein? Viel besungen – etwa vom großen Ernst Mantel in seinem tiefgründigen Meister- und Standardwerk mit dem das Thema auf den Punkt bringenden Titel „Babbadeggl weg“. Wenn es plötzlich blitzt: Dann stellen sich Fragen. Etwa die, was ein „Werktag“

weiter
  • 5
  • 238 Leser

Datenschutz in Vereinen

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Kreisverband der Kleintierzüchter veranstaltet am Freitag, 11. Mai, um 19 Uhr im Vereinsheim des KTZV Bargau in der Lauchhofstraße eine Infoveranstaltung zur EU-Datenschutz-Grundverordnung. Diese tritt am 25. Mai in Kraft. Auch die ehrenamtliche Arbeit der Vereine muss sich diesen veränderten Rahmenbedingungen stellen.

weiter
  • 761 Leser

Knapp 400 wandern an Himmelfahrt

Remstal-Gartenschau Die 12-Stunden-Wanderung von Kleindeinbach nach Essingen stößt auf ein großes Interesse.

Schwäbisch Gmünd. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse findet die Zahl „gigantisch“: Zur Zwölf-Stunden-Wanderung am kommenden Donnerstag, 10. Mai, von Kleindeinbach bis Essingen haben sich knapp 400 Bürger angemeldet. Dennoch macht Bläse deutlich: Wer noch mitwandern will, darf dies. Allerdings nun nicht mehr zu den Bedingungen der angemeldeten

weiter
  • 386 Leser

5 Dinge, die diese Woche in Gmünd wichtig sind

1Nuuuja, als Sommer kann man das noch nicht bezeichnen. Die Wetteraussichten für die Woche sehen aber trotzdem ganz passabel aus: über 20 Grad und viel Sonne. Das Bud-Spencer-Bad im Schießtal hat übrigens seit Anfang Mai schon geöffnet. Worauf warten Sie noch?

2 „Golfer und andere Gehandicapte– Wir sind alle gleich, nur ein bisschen

weiter
  • 210 Leser

Zahl des Tages

29

Notrufe gingen im „Führungshaus“ des Feuerwehren des Schwäbischen Waldes bei der Großübung am Samstag ein. Umgestürzte Bäume, Überflutungen, Brände, eingeklemmte Personen. Wie die Feuerwehren damit umgingen, lesen Sie auf Seite 14.

weiter
  • 479 Leser

Kultur Opernführer stellt Programm vor

Schwäbisch Gmünd. In der Spielzeit 2018/2019 präsentiert das Kulturbüro fünf Theater- und Musiktheater-Veranstaltungen im Stadtgarten. Zur Spielplanvorstellung am Dienstag, 8. Mai, um 20 Uhr im Kulturzentrum Prediger sind alle Interessierten eingeladen. Der Eintritt ist frei. Markus Huber, Generalmusikdirektor der Stadt Pforzheim, wird als „Opernführer“

weiter
  • 191 Leser

Cargobike auch in Gmünd testen

Fahrrad Sieben Tage, sieben Städte, zwölf Cargobikes: Die „Cargobike-Roadshow“ samt Testparcours macht am Montag, 7. Mai, von 11.30 Uhr bis 17.30 Uhr Station auf dem Johannisplatz. Am Sonntag gab’s einen Langstrecken-Test: Die Cargobikes fuhren von Aalen über Mögglingen in die Stauferstadt. Foto: opo

weiter
  • 470 Leser
Kurz und bündig

Entwicklung beim Kind

Schwäbisch Gmünd. Was braucht mein Kind für seine geistige und körperliche Entwicklung wirklich? In altersentsprechenden Gruppen widmen sich Physiotherpeuten des Stauferklinikums der Entwicklung des Kindes. Unter anderem erläutern sie die Zusammenhänge von Sinneswahrnehmung, Bewegung und Kommunikation, Möglichkeiten, Neugierde zu wecken, Entdeckung

weiter
Kurz und bündig

Frühstück im Weststadt-Treff

Schwäbisch Gmünd. Im Weststadt-Treff, Heinrich-Steimle-Weg 1, ist am Dienstag, 8. Mai, von 8.30 Uhr bis 10 Uhr, das beliebte Frühstück. Die Stadtteilkoordinatorin Eva Bublitz und der Förderverein Weststadt freuen sich auf Gespräche bei Tee, Kaffee und frischen Brötchen. Derzeit ist der Zugang zum Weststadt-Treff nur über den Schulhof möglich.

weiter
  • 293 Leser
Kurz und bündig

Mit dem PfiLa auf Zeitreise

Schwäbisch Gmünd. Wie schon seit vielen Jahren findet dieses Jahr in der ersten Pfingstferienwoche das Kinderzeltlager des evangelischen Bezirksjugendwerks Schwäbisch Gmünd statt. Von Montag, 21., bis Freitag 25. Mai, können Kinder von 8 bis 13 Jahren auf dem Gelände des CVJM-Heims in Winterbach durch verschiedene Zeitalter reisen. Dabei kommen Spiel,

weiter
Kurz und bündig

Mitternachtsfußballturnier

Gmünd-Hussenhofen. Der Sportverein Hussenhofen wird bei seinem Sommerfest ein Mitternachtsfußballturnier für Freizeitmann-schaften austragen. Das Turnier ist am Samstagabend 30. Juni, ab 19 Uhr, unter Flutlicht, auf dem SVH-Gelände. Eine Mannschaft besteht aus fünf Feldspielern plus Torwart und beliebiger Anzahl an Auswechselspielern. Informationen

weiter
  • 161 Leser
Kurz und bündig

Testament und Vorsorge

Schwäbisch Gmünd. Der Bezirksverband Nordwürttemberg des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge lädt zu einem Fachvortrag „Testament – Übergabe – Vorsorge“ am Dienstag, 8. Mai, um 16.30 Uhr, im großen Sitzungssaal des Gmünder Rathauses ein. Rechtsanwältin und Fachanwältin Dagmar Biermann aus Aalen gibt Tipps und Hinweise. Sie setzt den Schwerpunkt

weiter
  • 105 Leser
Kurz und bündig

Treffen der Blindengruppe

Schwäbisch Gmünd. Das nächste Treffen der Bezirksgruppe Ostalb des Blinden- und Sehbehindertenverbands Württemberg ist am Dienstag, 8. Mai, um 14 Uhr im Blindenheim, Asylstraße 5. Thema: Sozial-rechtliche Informationen durch eine Expertin der Organisation. Gäste sind herzlich willkommen.

weiter
  • 264 Leser

Wallfahrten in der Nacht

Glaube Bis Oktober einmal im Monat auf den Hohenrechberg.

Gmünd-Hohenrechberg. Für Leib und Seele kann es eine Wohltat sein, am Ende eines Tages in der Abendstille zum Gnadenbild der Schönen Maria auf den Hohenrechberg zu pilgern. Daher finden jeweils am 8. eines Monats von Mai bis Oktober, erstmalig am 8. Mai, monatliche Nachtwallfahrten statt. Nach dem Rosenkranzgebet um 19.30 Uhr in der Wallfahrtskirche

weiter

Ausschuss Wasserschaden und WLAN

Mögglingen. Der Technische Ausschuss des Gemeinderats Mögglingen tagt am Dienstag, 8. Mai, ab 18.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung der öffentlichen Sitzung stehen nach Baugesuchen unter anderem die Beschaffung eines Aufsitzmähers für den Bauhof, WLAN an der Mackilohalle, der Wasserschaden in der Limesschule und der barrierefreie Umbau von Bushaltestellen

weiter
  • 839 Leser

Gartenfest Verein lädt nach Heuchlingen ein

Heuchlingen. Das Gartenfest des Obst- und Gartenbauvereins Heuchlingen an dessen Gütle (am Ortsausgang Richtung Holzleuten links den Berg hoch) ist am Samstag, 12. Mai, ab 17 Uhr und und Sonntag, 13. Mai, ab 14 Uhr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Am Samstag verspricht die Bar einen gemütlichen Abend. Am Muttertag kann ein geselliger Nachmittag

weiter
  • 253 Leser

Kunst „Farbenrausch“ im Schaufenster

Heubach. Das Kunstschaufenster der ehemaligen Metzgerei Schurr in der Hauptstraße 60 wurde umgestaltet. Ausgestellt werden Kunstwerke von Evelyne Ulmer. Ihre bevorzugte Technik ist Acryl auf Leinwand. Das Kunstschaufenster gibt Künstlern die Gelegenheit, ihre Werke der Öffentlichkeit zu präsentieren. Interessierte Künstler können sich an das Kulturnetz

weiter
  • 171 Leser

Fest an der Breulingschule

Heubach-Lautern. Die Kinder und Lehrer der Breulingschule Lautern laden zu ihrem „Mitmachfest“ am Freitag, 11. Mai, ab 14 Uhr im Schulhof. Es gibt verschiedene Spielestationen, für Essen und Trinken sorgt der Elternbeirat. Das Fest endet um 17 Uhr.

weiter
  • 1056 Leser

Goldene Konfirmation in Heubach

Kirche Die Heubacher Konfirmanden, die im Jahr 1968 eingesegnet wurden, feierten in der evangelischen St. Ulrich-Kirche ihre goldene Konfirmation. Pfarrer Thomas Adam ließ 50 Jahre Revue passieren. Der Posaunenchor umrahmte den Gottesdienst feierlich. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 1056 Leser

VdK Heubach braucht eine neue Vorsitzende

Sozialverband Hannelore Mangold gibt bei der Hauptversammlung ihr Amt nach 13 Jahren an der Spitze ab.

Heubach. 15 Jahre hat Hannelore Mangold im Vorstand mitgearbeitet, davon 13 Jahre als Vorsitzende die Geschicke des Ortsverbands geführt. In der vergangenen Hauptversammlung teilte sie mit, dass sie ihren Posten im Verband zur Verfügung stelle, um sich mehr ins Private zurückziehen zu können. Diese Entscheidung kam nicht völlig überraschend, hatte

weiter
  • 237 Leser

Veredelungskurs

Heuchlingen. Der Obst- und Gartenbauverein Heuchlingen lädt am Dienstag, 8. Mai, um 18 Uhr zu einem Veredelungskurs mit Josef Ehmann ein. Die Veranstaltung im Gütle des Vereins ist kostenlos.

weiter
  • 980 Leser

Fünf Dinge, die diese Woche wichtig sind

1 Das Freihandelsabkommen und speziell das Handelsabkommen zwischen der EU und Kanada ist an diesem Montag Thema eines Gesprächsabends. Zu diesem hat das Bündnis „Ostalb gegen TTIP“ um 19 Uhr ins Frapé in Aalen eingeladen. Gesprächspartnerin ist die Wahlkreis-Bundestagsabgeordnete Margit Stumpp (Grüne).

2 In Aufhausen in der Egerhalle

weiter
  • 167 Leser

Zahl des Tages

21 000

Schüler in Baden-Württemberg sind es, für die an diesem Montag die schriftlichen Fachhochschulreifeprüfungen beginnen. Den Auftakt bildet das Fach Deutsch. Die Prüflinge wählen aus sechs Themen eine Aufgabe. Zur Wahl stehen zwei textunabhängige Erörterungen, zwei Texterörterungen und jeweils ein Thema zu den Pflichtlektüren, in diesem Jahr „Woyzeck“

weiter
  • 174 Leser

Die Chemiefabrik im Körper

Sonntagsvorlesung Erhöhte Leberwerte – was tun? Vortrag von Dr. Michael Meiborg.

Aalen. Erhöhte Leberwerte – und was man dagegen tun kann, das war das Thema der Sonntagsvorlesung. Dr. Michael Meiborg erläuterte zunächst die Anatomie der Leber, erklärte, dass das Organ eine regelrechte Chemiefabrik sei, die im Bauchraum unglaublich viel leiste. Zum Einen sorge die Leber mit der Produktion verschiedener Eiweiße dafür, dass

weiter
  • 207 Leser

Eigentlich erfreulich

Aalen. „Grüne hinken hinterher“, hatte die Fraktion der Freien Wähler am Samstag mitgeteilt. Es war um Standgebühren für die Reichsstädter Tage gegangen. Jetzt melden sich die Grünen zu Wort und „verstehen die Aufregung der Freien Wähler“ nicht. Soweit die Positionen beider Fraktionen in dieser Sache in Teilen übereinstimmten,

weiter
  • 182 Leser

Eine große Schriftstellerin

Aalen. Fanny Lehwald (1811-1889) war eine der größten Schriftstellerinnen des 19. Jahrhunderts. Dabei galt ihr Einsatz besonders der Emanzipation von Frauen und Juden. Am Dienstag, 8. Mai, stellt Elisabeth Juwig um 17 Uhr in der Stadtbibliothek Leben und Werk der außergewöhnlichen Frau vor. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 388 Leser

Für Kinder in Armut

Dauerkarten Freies Schwimmbad für Kinder aus Hartz-IV-Familien.

Aalen. Sommerliches Wetter. Bald ist Freibadsaison. Auch bei denen, die sich den Besuch der Bäder kaum leisten können. Weil ihre Familie mit Hartz IV auskommen muss. Oft Kinder von Alleinerziehenden. Dieser Erkenntnis entspricht seit Jahren die Aktion „Kinder in Armut“ der katholischen Seelsorgeeinheit Aalen mit der Initiative „Freies

weiter
  • 207 Leser

Singen unterm Maibaum

Frühling Wunderbares Wetter, wunderbare Stimmen: Zum „Singen unterm Maibaum“ hatte der Liederkranz Unterkochen am Wochenende eingeladen. Mehrere Chöre stimmten mit bekannten Frühlingsweisen auf den Wonnemonat Mai ein. Foto: Oliver Giers

weiter

Vortrag an der Sternwarte

Aalen. Dr. Michael Ramolla hält am Dienstag, 8. Mai, in der Aalener Sternwarte den Vortrag „Beobachtende Astronomie in Chile – Die „grüne“ Sternwarte der Ruhr-Universität Bochum“. Beginn ist um 20 Uhr.

weiter
  • 864 Leser

Der Ammonit aus dem Drucker

Urweltmuseum Aalen Familien- und Aktionstag zum Jubiläum des 40-jährigen Bestehens findet großen Zuspruch.

Aalen

Mit einem Familien- und Aktionstag wurde das Jubiläum des 40-jährigen Bestehens des Urweltmuseums Aalen gefeiert. Die ersten neugierigen Besucher nutzten schon vor der offiziellen Eröffnung die Gelegenheit, das spannende Museum in der Aalener Innenstadt zu erkunden, zumal der Eintritt frei war. Vor allem Familien mit Kindern schlenderten durch

weiter
Kurz und bündig

Ein apokalyptischer Konflikt

Neresheim. Als vor 400 Jahren der Dreißigjährige Krieg ausbrach, konnte niemand auf dem Härtsfeld das apokalyptische Ausmaß des Krieges erahnen. Dr. Holger Fedyna beleuchtet am Dienstag, 8. Mai, 19.30 Uhr im Rathaus vor allem die verheerenden Folgen der Schlacht bei Nördlingen 1634. Eintritt frei.

weiter
  • 969 Leser
Kurz und bündig

Gläserne Produktion der Imker

Neresheim. Der Bezirksbienenzüchterverein Neresheim-Härtsfeld lädt an Christi Himmelfahrt, 10. Mai, von 10 bis 17 Uhr zu einem Infotag am Lehrbienenstand in der Zwing beim Alten Kalkwerk in Neresheim ein. Für Bewirtung mit Weißwurstessen, Grillwürsten, Kaffee und Kuchen sorgen die Imkerfrauen.

weiter
  • 1096 Leser
Kurz und bündig

Online-Banking

Abtsgmünd. Am Dienstag ,8. Mai, hält Eberhard Schurr einen Vortrag zum Thema Online-Banking. Dieser beginnt um 19.30 Uhr in der Friedrich-von-Keller-Schule. Zwei Euro sind vor Ort zu bezahlen. Anmeldung bei der VHS Ostalb unter 07361/813243-0 oder im Internet unter www.vhs-ostalb.de

weiter
  • 759 Leser
Kurz und bündig

Rollator-Training

Aalen-Ebnat. Die Agenda-Gruppe „Aalen barrierefrei“ bietet mit dem Stadt-Seniorenrat Aalen am Mittwoch, 6. Juni, von 13.30 bis 17 Uhr im Foyer der Jurahalle Ebnat ein Rollator-Training. Zudem parkt vor der Halle ein Linienbus für das praktische Training. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Anmeldungen nimmt

weiter
  • 1363 Leser
Kurz und bündig

Sprechtag des Finanzamts

Neresheim. Der nächste Sprechtag des Finanzamts Aalen im Rathaus Neresheim ist am Dienstag, 8. Mai, von 14 bis 16 Uhr im Karl-Bonhoeffer-Saal.

weiter
  • 1292 Leser
Kurz und bündig

Vatertagsfest der Feuerwehr

Abtsgmünd. Die Freiwillige Feuerwehr Abtsgmünd lädt am Vatertag, 10. Mai, zum Fest im und um das Feuerwehrgerätehaus am Rathaus ein. Fassanstich ist um 10.30 Uhr, ab 11 Uhr gibt’s Gegrilltes, Schnitzel, Pommes und mehr. Ab 14 Uhr werden Kaffee und Kuchen und für die Kinder Rundfahrten mit den Feuerwehrfahrzeugen angeboten. Außerdem ist das Spielmobil

weiter
  • 1341 Leser
Kurz und bündig

DRK/JRK-Zeltlager

Neresheim-Elchingen. Das DRK- und JRK-Zeltlager Elchingen läuft vom 4. bis 12. August auf dem Zeltplatz Karlsbrunnen bei Trugenhofen. Anmeldungen bis 31. Mai. Anmeldeformulare unter www.zeltlager-elchingen.de.

weiter
  • 1179 Leser

Deutsche Stätten des Welterbes

Fotografie Günther Bayerl zeigt in der Aalener Rathausgalerie eindrucksvolle Aufnahmen der Welterbestätten.

Die Unesco verleiht den Titel Welterbe (Weltkulturerbe und Weltnaturerbe) an Stätten, die aufgrund ihrer Einzigartigkeit, Authentizität und Integrität weltbedeutend sind. In Deutschland gibt es insgesamt 42 davon, die allesamt vom gebürtigen Aalener Fotograf Günther Bayerl für einen prächtigen Bildband fotografiert wurden.

Begleitend zu dem Buch ist

weiter
  • 144 Leser

Knapp 400 wandern mit

Gartenschau 12-Stunden- Tour von Kleindeinbach nach Essingen.

Schwäbisch Gmünd. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse findet die Zahl „gigantisch“: Zur Zwölf-Stunden-Wanderung am Donnerstag, 10. Mai, von Kleindeinbach bis Essingen haben sich knapp 400 Bürger angemeldet. Wer noch mitwandern will, darf dies. Allerdings nun nicht mehr zu den Bedingungen der angemeldeten Wanderer. Parallel zur Veranstaltung

weiter
  • 204 Leser

Kohlhepp in Gmünd

Herr Hämmerle ist nicht mehr allein zu Haus. Der wackere Schwabe hat Familienzuwachs. Es handelt sich um Justin, den Sohne ferner Verwandter. Justin macht irgendwas mit Medien. In seinem brandneuen Kabarettstück „Des Programm ben ich“, rechnet Bernd Kohlhepp, einer der vielseitigsten Kabarett-Künstler des Südwestens, mit den modernen Zeiten

weiter
  • 211 Leser

Konzert zum Muttertag

KISS Muttertagsspecial mit Gitarrist Roberto Legnani in Untergröningen.

Am Sonntag, 13. Mai, gibt ab 18 Uhr der international bekannte Gitarristen Roberto Legnani ein Konzert auf Schloss Untergröningen. Den Besuchern werden vor dem Konzert kulinarische Genüsse sowie eine spannende Kunstführung durch die Ausstellung „Untragbar. Von der Sehnsucht nach Veränderung“ geboten. Roberto Legnani ist 2018 auf großer Deutschland-Tournee.

weiter
  • 258 Leser

Applaus für feine Chormusik aus drei Epochen

Benefizkonzert „collegium vocale“ und Walter Johannes Beck füllen die Kasse der Gmünder Vesperkirche.

Mit einem Benefizkonzert zugunsten der Gmünder Vesperkirche brachte der Kammerchor „collegium vocale“ Chormusik dreier Epochen in die Gmünder Augustinuskirche, mit Werken von Johann Pachelbel, Johann Sebastian Bach, Anton Bruckner, Max Reger und Frank Martin.

Wie immer, wenn Walter Johannes Beck mit seinem Kammerchor auftritt, kann man etwas

weiter

Wie die Globalisierung auch im Ländle einschlägt

Theater Lindenhof inszeniert Hannes Stöhrs Tragikomödie „Global Players – Wo mir sind, isch vorne“.

Längst ist die „Globalisierung“ im „Ländle“ angekommen. Vor allem klein- und mittelständische Betriebe erfahren dabei die Segnungen des weltweit agierenden Kapitalismus ohne „Soziale Marktwirtschaft“-Einschränkung. Mit „Global Players – Wo mir sind isch vorne“ nähert sich Hannes Stöhr dramatisch

weiter
Kurz und bündig

Kalender für Android-Handys

Schwäbisch Gmünd. Die VHS bietet am Montag, 7. Mai, einen Kurs zum Thema Smartphone-Apps: Kalender für das Android-Betriebssystem installieren, synchronisieren und nutzen. Die Teilnehmer lernen von 14.30 bis 17.45 Uhr Kalenderdatenformate kennen und machen sich mit den Hauptfunktionalitäten vertrauen. Bitte mitbringen: eigenes Gerät, Ladekabel und

weiter
  • 130 Leser
Kurz und bündig

Meditation und Entspannung

Schwäbisch Gmünd. Achtsamkeitsübungen, Meditation, Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, fernöstliche Techniken wie Yoga, Qi Gong oder Tai Chi. Unter dem Titel „Goodbye Hektik, goodbye Stress“ bietet eine Ausstellung in der Stadtbibliothek einen Überblick über die Bücher, Filme und CDs zu diesen Themen, ergänzt durch ein Literaturverzeichnis

weiter
  • 113 Leser

Radtour für Senioren

Fahrrad Tour der Spitalmühle führt entlang der Rems nach Lorch.

Schwäbisch Gmünd. Die erste Radtour in der neuen Saison am Dienstag, 8. Mai, führt von Schwäbisch Gmünd auf dem Remstal-Radweg flussabwärts nach Lorch. Weiter geht es mit mäßigem Anstieg über das Walkersbacher-Tal hinauf auf verkehrsarmer Straße nach Pfahlbronn und Alfdorf. Auf dem Höhenweg genießt die Gruppe herrliche Ausblicke auf die Alb mit den

weiter
  • 198 Leser

Musikalischer Blick über den Tellerrand

Musikwettbewerb 17 Vereine mit insgesamt 898 Instrumentalisten stellen sich beim Wertungsspiel in Gschwend beim dortigen Musikverein der Jury.

Gschwend

Die Sitzordnung in der Gemeindehalle war auffällig. Da es sich um ein Wertungsspiel handelte, erhielt die Jury einen erhabenen Platz auf der Hallenbühne. Über die Köpfe der Zuschauer hinweg hatte das Team alles im Blick.

Unter dem Vorsitz von Rainer Kellmayer (Denkendorf) beobachteten die Juroren Stefan Leja (Bad Saulgau), Heidi Maier (Vaihingen-Enz),

weiter

Lorcher wird Schultes in Remshalden

Wahl Reinhard Molt setzt sich am Sonntag mit deutlicher Mehrheit gegen seine Mitbewerber durch und wird Bürgermeister.

Remshalden. Reinhard Molt aus Lorch ist der neue Bürgermeister von Remshalden. Bei der Wahl am Sonntag erhielt der 54-Jährige bereits im ersten Wahlgang 3931 Stimmen. Das sind 72 Prozent. Eine „überraschend deutliche Mehrheit“, schreiben die Schorndorfer Nachrichten.

Molt besuchte das Progymnasium in Lorch und das Technisches Gymnasium

weiter
  • 675 Leser

LEA: Auch AfD meldet sich

Ellwangen. Im Zusammenhang der verhinderten Abschiebung eines Togolesen in der Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) in Ellwangen und des Großeinsatzes der Polizei, meldet sich nun auch der AfD-Kreisverband zu Wort. Es sei „ein grundsätzliches Umdenken in der Asyl- und Migrationspolitik mit Durchsetzung geltenden Rechts erforderlich“, so

weiter
  • 634 Leser

25 Jahre Eigenzeller Rocknächte

Rockmusik Bereits seit 25 Jahren veranstalten die DJK-SV Eigenzell beziehungsweise deren gleichnamiger Förderverein die „Eigenzeller Rocknächte“. Bei der 52. Rocknacht sorgten die Coverband „Barbed Wire“ mit ihrer Show „Rock Olymp“ und die „Kunstbanausen“ für Stimmung. Bei „Barbed Wire“ wechselten

weiter

Zahl des Tages

60

Jahre ist es her, dass die Kapelle in Altmannsrot geweiht wurde. Das Jubiläum wurde an diesem Wochenende gefeiert.

weiter
  • 1048 Leser

Allerlei Gemeinderat auf Besichtigungstour

Unterschneidheim. Der Gemeinderat von Unterschneidheim trifft sich am Montag, 7. Mai, um 19 Uhr in der Burgstallstraße im Teilort Nordhausen und besichtigt dort das Baugebiet und die Künstlerwerkstatt Schäble. Anschließend findet im Rathaus eine Sitzung statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die FFH-Verordnung, der Kindergartenbedarfsplan

weiter
  • 961 Leser

Gemeinderat E-Ladesäule für Adelmannsfelden?

Adelmannsfelden. Der Gemeinderat Adelmannsfelden trifft sich am Montag, 7. Mai, um 18.30 Uhr t an der Einmündung Schiller-/Hölderlinstraße zur Baustellenbesichtigung. Ab 19.30 Uhr wird die Sitzung im Rathaus fortgesetzt. Auf der Tagesordnung: weitere Maßnahmen zur Ertüchtigung der Anlagen der Trinkwasserversorgung, E-Ladesäule, Schöffenwahl, Festwochenende

weiter
  • 1047 Leser

Vortrag Als Pfarrer in Russland

Ellwangen. Auf Einladung des katholischen Frauenbundes spricht Pfarrer Erich Maria Fink am Montag, 7. Mai, um 19 Uhr im Gemeindehaus St. Wolfgang über „Abenteuer Russland – in allem die Gegenwart Gottes entdecken“. Erich Maria Fink war Pfarrer in Marienfried, seit 2000 wirkt er als Pfarrer von Beresniki im Uralgebiet von Russland

weiter
  • 292 Leser
Kurz und bündig

Bergfest der Hundefreunde

Westhausen. Der Verein der Hundefreunde lädt am Donnerstag, 10. Mai, und Sonntag, 13. Mai, jeweils ab 9 Uhr zum traditionellen Bergfest auf dem Vereinsgelände in Westhausen ein. An beiden Tagen finden Vorführungen statt. Das Märchen „Es war einmal…“ wird am Donnerstag um 14 und 17.30 Uhr und am Sonntag um 14 Uhr aufgeführt. Für das leibliche Wohl ist

weiter
  • 1148 Leser
Kurz und bündig

Homöopathie und Notfälle

Oberkochen. „Die homöopathische Notfallapotheke“ nennt Heilpraktikerin Erika Bernlöhr ihren Vortrag. Beginn ist am Montag, 7. Mai, um 19.30 Uhr im Bürgersaal. Eintritt für Gäste fünf Euro, Mitglieder frei. Weitere Info online unter www.homoeopathie-oberkochen.de.

weiter
  • 684 Leser

Neuer Pfarrer fährt im Oldtimer

Oldtimer In Röhlingen fand am Sonntag rund um die Sechtahalle das achte Oldtimer-Treffen des Liederkranzes statt.

Ellwangen-Röhlingen. Der Röhlinger Liederkranz hat zum achten Mal in Folge ein Oldtimer-Treffen organisiert. Laut dem Veranstalter stellten rund 600 Besitzer ihre historischen Zwei- und Vierräder aus. Den Schwerpunkt bildete heuer eine Ausstellung mit Motoren und Fahrzeugen aus dem Hause Mercedes-Benz.

Am Sonntag gab es in Röhlingen gleich zwei große

weiter

Brillen für Flüchtlinge

LEA Aalener Studenten stellten im Rahmen einer Übung die Sehhilfen her.

Ellwangen. Dringenden Bedarf an Brillen gibt es bei den Bewohnern in der Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge (LEA). Das nahmen die Studierenden des Studiengangs Augenoptik/Optometrie der Hochschule Aalen zum Anlass und fertigten für insgesamt 25 Flüchtlinge passende Brillen. „Durch eine Spende und das umfangreiche Glaslager in der augenoptischen

weiter
  • 195 Leser

Enthusiastisch gefeierter Schulband-Abend

Hariolf-Gymnasium Hervorragende Auftritte der jungen Nachwuchsmusiker.

Ellwangen. Unter dem Motto: „Gemeinsam für die Integration rocken“ waren beim Schulband-Abend in der Mensa des Hariolf-Gymnasiums vier Schulbands am Start, die die Hütte zum Beben brachten.

Die talentierten Nachwuchsmusiker gaben auf der Bühne alles und wurden vom begeisterten Publikum, zahlreichen Behinderten und Nichtbehinderten, enthusiastisch

weiter
  • 464 Leser

FDP spricht über Europa in der Region

Vortrag Beim Stammtisch der Freien Demokraten ist Thema, wie Europa in Ellwangen und Umgebung hineinwirkt.

Ellwangen. Beim Ellwanger Stammtisch der Freien Demokraten (FDP) ging es diesmal um Europa in der Region. Die Leiterin des Europa-Informationszentrums „EUROPoint Ostalb“ im Landratsamt, Andrea Hahn, war zu Gast. Das Informationszentrum ist Schnittstelle zwischen Bürgern und der Europäischen Union.

Ein Schwerpunkt des Vortrages war ein weiter

weiter
  • 143 Leser
Kurz und bündig

Leben der Christen in Indien

Bopfingen-Oberdorf. Der Frauenkreis Oberdorf bittet zum Vortrag „Das Leben der Christen in Indien“ mit Vikar Gablowski. Beginn ist am Dienstag, 8. Mai, um 20 Uhr in evangelischen Gemeindehaus Oberdorf.

weiter
  • 868 Leser
Kurz und bündig

Maiandacht in Forst

Essingen-Forst. Die Maiandacht des Kirchenchors St. Bonifatius mit A-Chor-De und den Landfrauen ist am Dienstag, 8. Mai in der Kapelle in Forst. Beginn der Andacht ist um 19 Uhr. Anschließend gibt es im Dorfhaus in Forst ein gemütliches Beisammensein.

weiter
  • 529 Leser
Tagestipp

Stille Kunst mit Carlos Martinez

Der spanische Pantomime Carlos Martinez gastiert am Montag, 7. Mai, um 19.30 Uhr im Schönblick Forum in Schwäbisch Gmünd.

Er lehrt sein Publikum das Staunen und die Poesie des Schweigens. Seine Auftritte sind „Stille Kunst“.

Carlos Martinez,

Montag, 7. Mai, 19.30 Uhr,

Forum Schönblick

Der Meister der Mimik und Gestik zaubert seine Geschichten

weiter
  • 163 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Essingen. Der Technische Ausschuss des Essinger gemeinderates kommt am Dienstag, 8. Mai, um 18.30 Uhr im Rathaus Essingen zur Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung stehen dabei die Generalsanierung der Parkschule und sowie verschiedene Bauvorhaben.

weiter
  • 559 Leser

Tickets für die Mess-Party

Ipfmess-Party Spider Murphy Gang macht Bopfingern Beine.

Bopfingen Noch rund acht Wochen sind es bis zur Ipfmesse. Los geht’s mit der „Ipfmess Countdown Party“ am 5. Juli, im Festzelt Senz. Die steht unter dem Motto „Rockabilly und Rock’n’Roll“. Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass um 18 Uhr. Die Spider Murphy Gang, seit mittlerweile 40 Jahren auf der Bühne, ist diesmal

weiter
  • 172 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen-Aufhausen. Maria Stein, Eichenstr. 6, zum 75. Geburtstag.

Ellwangen. Ahmet Baykal. Konrad-Adenauer-Str. 11, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 491 Leser

Musikalischer Blick über den eigenen Tellerrand

Wettbewerb Wertungsspiel mit überregionalem Teilnehmerfeld beim Musikverein Gschwend.

Gschwend. Die Sitzordnung in der Gemeindehalle war auffällig. Da es sich um ein Wertungsspiel handelte, erhielt die Jury einen erhabenen Platz auf der Hallenbühne. Über die Köpfe der Zuschauer hinweg hatte das Team alles im Blick. Unter dem Vorsitz von Rainer Kellmayer (Denkendorf) beobachteten die Juroren Stefan Leja (Bad Saulgau), Heidi Maier (Vaihingen-Enz),

weiter

Shoppen und Spiontaler sammeln

Aalen City Aktiv Herrlicher Sonnenschein, kulinarische Vielfalt und allerhand Mitmachaktionen locken Tausende zum verkaufsoffenen Sonntag in die Innenstadt.

Aalen

Verkaufsoffener Sonntag, Kaiserwetter, Foodtrucks, italienischer Markt und Frühlingsfest – zwischen 11 und 18 Uhr wurde die Aalener Innenstadt zum Besuchermagnet.

„Es ist gigantisch angelaufen. Noch während des Aufbaus sind die Ersten gekommen, um 12 Uhr war die Stadt rappelvoll“, sagt Citymanager Reinhard Skusa.

Schlemmen und

weiter

„Die Künstler des Bauhandwerks“ zeigen ihr Können

Musik Jubiläums-Matinee zum 20. Geburtstag des Gmünder Malerchors mit viel Gesang und Grußworten.

Gmünd-Straßdorf. Vor zwanzig Jahren gründete sich der Gmünder Malerchor unter dem Motto „Farbe – Freude – Spaß“. Von den damaligen Gründungsmitgliedern sind Alois Sachsenmaier, Dieter Bläse, Bernhard Waidmann und Eugen Stegmaier dem Chor immer noch aktiv verbunden. Geprobt wird alle 14 Tage, die sechsmonatige Vorbereitung zur

weiter
  • 5
  • 547 Leser

Der Sonnenhut als Kunstobjekt

Vernissage 25 Jahre Spitalmühle und 50 Jahre Lebenswerk des Künstlers Alfred Bast.

Schwäbisch Gmünd. Die Vernissage der Ausstellung zu Ehren von 25 Jahre Spitalmühle und 50 Jahren Lebenswerk Alfred Bast fand im Sonnenschein statt. Die kleine Terrasse unterm Nussbaum vor der Spitalmühle fasste nicht alle Besucher, sie fanden unter den Bäumen im Spitalhof ihren Platz. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse sagte in seiner Ansprache: „Eine

weiter
  • 864 Leser

Rock-Hymnen reißen das Publikum von den Sitzen

Benefizkonzert Chor „Sing 4 Joy“, Siggi Schwarz und dessen Band schütteln die Kochertalmetropole durch.

Abtsgmünd. Bereits bevor die ersten Klänge angestimmt werden, gibt es kaum noch einen Platz. Für 550 Gäste hat man bestuhlt, doch am Rand und bis hinten zur Eingangstüre drängen sich die über 600 Besucher. Sie alle wollen das neue Rockprogramm des Chores hören, der bereits zwei Jahre lang am großen Auftritt feilt.

Die über 40 Sängerinnen und Sänger

weiter

Erneuerung und Öffnung als neue Ziele

Kolpingsfamilie Festgottesdienst und Festakt mit vielen Ehrengästen zum Jubiläum 125 Jahre Kolpingsfamilie in der Härtsfeldhalle Neresheim.

Neresheim

Der Festgottesdienst zu 125 Jahre Kolpingsfamilie Neresheim wurde umrahmt vom Liederkranz Neresheim und der Band „TiNäF“ und feierlich zelebriert vom Präses der Kolpingsfamilie, Pfarrer Adrian Warzecha.

Es gehe heute in Kirche, Gesellschaft und Welt darum, die Freundschaft Jesu zu pflegen, zu erkennen, was zu tun ist, und damit

weiter

Elchingen spielt in er obersten Schürzenjäger-Liga

Konzert Am Samstagabend rockte die Alpenband aus dem Zillertal den Musikantenstadl.

Neresheim-Elchingen. In der großen „Open-Air-Besetzung“, also mit drei zusätzlichen Bläsern auf der Bühne, eroberten die Schürzenjäger Elchingen.

„Heh Hoh!“ hallt es pünktlich um 20.30 Uhr durch den Musikantenstadl. Der ist wie gemacht für solche Auftritte – und schon ist wieder „Schürzenjäger-Zeit“ und das

weiter
Guten Morgen

Ballade vom Babbadeggl

Jürgen Steck über den Unterschied von Arbeits- und Werktagen

Sie kennen das: Einsamer Steuermann, man lässt es einfach laufen. Was soll schon sein? Viel besungen – etwa vom großen Ernst Mantel in seinem tiefgründigen Meister- und Standardwerk mit dem das Thema auf den Punkt bringenden Titel „Babbadeggl weg“. Wenn es plötzlich blitzt: Dann stellen sich Fragen. Etwa die, was ein „Werktag“

weiter
  • 343 Leser

Hardt freut sich auf die Umgestaltung

Fest Oberbürgermeister Richard Arnold kündigt 45-Millionen-Euro-Investition auf dem „Sonnenhügel“ an – Das abwechslungsreiche Bühnenprogramm begeistert die Besucher am Sonntag.

Schwäbisch Gmünd

Es war ein kunterbuntes, fröhliches Treiben rund um den Falkenbergplatz. Internationale Leckereien an den Bewirtungsständen, Mitmach-Workshops, Kunstangebote und jede Menge Kommunikation an den vielen Tischen und Bänken lockten zum Mitfeiern. „Es sind über 30 Stände“, zählte Stadtteilkoordinatorin Regina Schwarz.

Das Motto

weiter

Grashäcksler gerät in Brand

Feuerwehreinsatz Ein Grashäcksler fing am Sonntagnachmittag auf einem Feld nahe der Lichstrasse bei Bargau Feuer. Grund war laut Polizei ein Kabelbrand. Die Feuerwehr hatte die Lage aber schnell im Griff. Über die Höhe des Schadens ist noch nichts bekannt. dav/Foto: Tom

weiter
  • 2
  • 3426 Leser

Schönblick ist für die nächsten hundert Jahre gerüstet

Feier Zum 102. Jahresfest präsentiert die altpietistische Gemeinde ihr saniertes, altehrwürdiges Gästehaus.

Gmünd-Wetzgau. Nach sieben Monaten Bauzeit wurde das historische Gästehaus sowie das Verwaltungsgebäude den Gästen beim Jahresfest präsentiert. 7,2 Millionen Euro hat die Schönblick gGmbH in die Sanierung investiert, nach der nun 43 Einzel- und 20 Doppelbettzimmer sowie Fest- und Speisesaal in neuem Glanz erstrahlen. 140 000 Übernachtungen im Jahr,

weiter

Eine neue Attraktion in der Stadt

Gesundheit Die neue Kneippanlage beim Wellenbad in Ellwangen findet großen Anklang - Eröffnung bei sommerlichem Wetter mit vielen Gästen.

Ellwangen

Bei herrlichem Frühlingswetter wurde am Sonntag die neue Kneippanlage am Wellenbad eingeweiht und in Betrieb genommen, und die Sonne lachte dazu von einem strahlend blauen Himmel. Das Interesse an der neuen Ellwanger Attraktion war riesig und besonders die Kinder konnten es kaum abwarten das Wassertretbecken in Beschlag zu nehmen und zu planschen.

weiter
  • 1603 Leser

Traditionsverein kennt keine Nachwuchssorgen

Jubiläum Schwäbischer Albverein Lauchheim Kapfenburg feiert mit Musik und Tanz seinen 125. Geburtstag.

Lauchheim. Der Schwäbische Albverein Lauchheim Kapfenburg hat anlässlich des 125-jährigen Bestehens zum Kulturabend in den Bürgersaal gebeten. Die Gäste erwartete ein Programm aus heimatverbunden Gedichten von Walter Fisel und schwäbischen Liedern, die gemeinsam gesungen wurden, begleitet von „Zieh, Schrupp und Klampf“.

Als besonderen Gast

weiter
  • 1150 Leser

Musikalischer Doppelpack in Mögglingen

Aufführung Liederkranz begeistert am Wochenende mit dem Kindermusical „Prinz Owi lernt König“ und feiert mit einer Matinee das 25-jährige Dirigentenjubiläum von Rolf-Peter Barth.

Mögglingen

Das war der Hammer, kommentierte Sabine Kuhn die Begeisterung der Zuschauer, als am Samstag in der Mögglinger Mackilo-Halle das Kindermusical „Prinz Owi lernt König“ aufgeführt wurde. Mit 65 Kindern inszenierten Susanne Thier und Patrick Schwefel einen Auftritt, der das Publikum begeisterte. Mit den „Kids Voices“

weiter

Einblick in den Pferdestall

Pferdesport Tag der offenen Stalltür in der Reitschule Equiscola.

Lauchheim-Hülen. Bei schönstem Sonnenschein konnten am Sonntag Besucher die Anlage der Reitschule Equiscola besichtigen und das Programm der Reiter und Voltigierer mitverfolgen. Der Tag der offenen Stalltür ist eine gemeinsame Initiative der Deutschen Reiterlichen Vereinigung und der Landespferdesportverbände, um zu zeigen, dass Reiten ein Sport für

weiter

400 Holz-Bienchen für die Gartenschau

Remstal-Gartenschau Wer die Kunstwerke geschaffen hat und was mit diesen geschieht.

Mögglingen. Bei der Landesgartenschau 2014 in Gmünd waren es holzige Blumen und Wolken, bei der Remstal-Gartenschau im kommenden Jahr sollen es Bienen sein. Angelehnt an deren Maskottchen in Bienengestalt namens „Remsi“. Gefertigt vom Haus Lindenhof in Bettringen, wurden die Holztafeln an Bürger und Institutionen ausgegeben. Diese haben

weiter

Der Ipftanz und andere Hingucker

Ipf-Ries-Halbmarathon „Running Gig“, das Rahmenprogramm zur zehnten Auflage des Lauf-Events, füllt mit vielen Bühnenauftritten die Bopfinger Innenstadt.

Bopfingen

Fette Beats, Cocktails, Streetfood und Tanz aus unterschiedlichen Generationen: Zehn Jahre Ipf-Ries-Halbmarathon – das muss gefeiert werden. Am Samstag stieg der „Running Gig“, eine große Party samt üppigem Rahmenprogramm für das Event, das stets viele Sportfans animiert, an ihre Grenzen zu gehen.

Mit dabei ist auch Radio-7

weiter

Einfach winken, und der Ipf-Express nimmt Sie mit!

Stadtbus Ab Montag rollt der grüne Ipf-Express der OVA durch Bopfingen und einige Stadtteile.

Bopfingen. Am Montag, 7. Mai startet der reguläre Betrieb. Premiere feierte der Stadtbus, der sogar auf „Halt“-Zurufe reagieren soll, bereits am Samstag. „Wir fahren nicht nur rauf und runter, wir fahren in die Stadtgebiete“, erläutert Bürgermeister Dr. Gunter Bühler das Konzept. Er ist gemeinsam mit Stadträten bei der Jungfernfahrt

weiter

Zeichen für Glaube und Gemeinschaft

Jubiläum Vor 60 Jahren wurde die kleine Kapelle in Altmannsrot geweiht – zum Weihejubiläum gab’s ein Kapellenfest mit Gottesdienst.

Ellwangen-Altmannsrot

Bei herrlichem Wetter feierte die Dorfgemeinschaft Altmannsrot mit Pfarrer Michael Windisch das Jubiläum ihrer Kapelle mit einem Gottesdienst im Freien: Vor 60 Jahren war die Kapelle geweiht worden. In seiner Predigt thematisierte Pfarrer Windisch Freundschaft und Gemeinschaft. Dabei betrachtete er deren Schnelllebigkeit in Zeiten

weiter
  • 667 Leser

Blue notes in Blue Jeans

Konzertring Georg Wittich führt das Collegium musicum bei einem ganz besonderen persönlichen Jubiläumskonzert – Pianist Elias Opferkuch begeistert das Publikum.

Zum Konzert bitten Aalens Collegium musicum und Dirigent Gero Wittich, der seit nunmehr zehn Jahren das Orchester leitet. Eine Überraschung zu Beginn: Nicht im Klassik-Look, in Bluejeans nehmen die Musiker ihre Plätze ein. Selbst der Jubilar trägt Jeans! Kein Protest gegen den Dresscode. Vielmehr ein Hinweis auf das Konzertmotto: „… in

weiter

Eschach hat Platz für Soccerspieler

Einweihung Gemeinde und 1. FC Eschach realisieren einen „Soccer-Court“ auf dem Sportgelände für rund 60 000 Euro.

Eschach. Das Kleinspielfeld, der „Soccer-Court“, ist bei Weitem nicht nur fürs Fußballspielen mit kleiner Mannschaft gedacht. Es handelt sich um ein multifunktionales Spielfeld, in dem auch beispielsweise Basketball, Völkerball oder „Fange“ gespielt werden kann. So erklärte es der Jugendleiter des 1. FC Eschach, Stefan Förstner,

weiter
  • 609 Leser

Mann fällt von 30 Meter hoher Tanne

Murrhardt. Ein 60-jähriger Hausbesitzer kletterte am Samstag auf eine in seinem Grundstück stehende circa 30 Meter hohe Tanne. Er wollte im Gipfel ein Elsternnest beseitigen, dessen Bewohner ihn massiv störten. Doch dabei stürzte er ab. Beim Sturz wurde er durch die dichte Bewachsung der Tanne mehrfach abgebremst, weshalb er den

weiter
  • 5
  • 9021 Leser

Ein Fest für die ehrenamtlichen Helfer der Kirche

Glaube Erste gemeinsame Mitarbeiterfeier der jüngst fusionierten evangelischen Kirchengemeinden.

Schwäbisch Gmünd. „Dieses Fest soll unsere Gemeinschaft stärken und ist Ausdruck des Danks für Ihr Engagement, Ihre Liebe und Ihre Zeit für die Menschen und für unsere Gemeinde. Sie geben der Gemeinde Jesu Christi ein Gesicht, Hände und Herz“, meinte Dekanin Ursula Richter.

Ein Jahr voller Umwälzungen

Nach einem Jahr voller Neuerungen und

weiter
  • 362 Leser

Feuerwehr ist auf alles vorbereitet

Großübung Die Wehren der Verwaltungsgemeinschaft Schwäbischer Wald absolvieren eine groß angelegte Sonderübung – Führungshaus in Durlangen bewährt sich.

Durlangen

Das Sturmtief Florentine tobte am Samstag über dem schwäbischen Wald, ließ Bäume zum umstürzen, Menschen und Haustiere drohten in den Fluten der Seen und Flüsse zu ertrinken und Blitzeinschläge sorgten für Brände.

Dieses Horrorszenario wurde von den Feuerwehren der Verwaltungsgemeinschaft Schwäbischer Wald als Grundlage der groß angelegten

weiter

Motorradfahrer schwer verletzt

Aalen. Schwer verletzt wurde ein Motorradfahrer bei eiem Unfall am Samstag: Der 51-jähriger Suzuki-Fahrer war  gegen 11 Uhr auf der Stuttgarter Straße in Richtung B29 unterwegs. Als er den Kreisverkehr an der Stuttgarter Straße in die Fackelbrückenstraße verlassen wollte, rutschte ihm das Hinterrad weg und er stürzte

weiter
  • 5
  • 4813 Leser

Rechberger Traum wird wahr

Einweihung Neues Feuerwehrhaus und Einsatzfahrzeug am Samstag offiziell übergeben. Redner loben den ehrenamtlichen Einsatz der Kameraden.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg

Von einer „doppelten Freude und einem doppelten Festtag für den Stadtteil Rechberg sprach Oberbürgermeister Richard Arnold. Der „steinige Weg“ zum neuen Feuerwehrgerätehaus und zum neuen Einsatzfahrzeug MLF klang bei der Übergabe am Samstag aber auch mehrfach in den Reden an.

Ebenso wie die vielen ehrenamtlichen

weiter
  • 5
  • 1079 Leser

Gmünd in Partystimmung

Musik Rock, Pop, Blues, Gaudi: Der Samstagabend stand in der Innenstadt ganz im Zeichen des fünften „Gmünd feiert“. Ein Rundgang durch die Lokale.

Schwäbisch Gmünd

Musik für jede Geschmacksrichtung und Altersklassen bot am Samstag das Musik-Event „Gmünd feiert“. Mit einem Ticket bekamen die Besucher die Möglichkeit, sich den Zutritt zu den zehn Locations mit 20 Bands und DJ s zu sichern. Dabei wurde von dem Veranstalter Soko MAG ein Musik-Mix zusammengestellt, der nahezu keine Wünsche

weiter

Grandioses Feuerwerk über Aalen

Aalen. Das Wetter hat gepasst, die Sicht auch: Gelungen ist das wunderschöne Feuerwerk, das am Samstag über Aalen gezündet wurde, ein schöner Höhepunkt des Aalener Frühlingsfestes. An diesem Sonntag kann man das Fest auf dem Greutplatz in Aalen noch besuchen. Am Abend ist dann der Zapfenstreich für dieses große

weiter

Urzeit-Tombola, Urmu-Blauhelme und ganz viele Informationen

40 Jahre Urweltmuseum – Familien- und Aktionstag an diesem Sonntag von 11 bis 18 Uhr

Aalen. Mit einem spannenden und interessanten Programm feiert das Aalener Urweltmuseum an diesem Sonntag von 11 bis 18 Uhr sein 40-jähriges Bestehen. Das Angebot für Besucher ist sehr vielfältig, es reicht von Kurzführungen, Kurzgeschichten für die jüngsten Urgeschichtler bis zur Präsentation eines neuen aufsehenerregenden

weiter
  • 2391 Leser

Regionalsport (19)

Neuzugang Fix: Marian Sarr wechselt zum VfR

Marian Sarr hat sich entschieden: Der Innenverteidiger wechselt zum VfR Aalen. „Ja, Marian kommt zu uns“, bestätigte Präsidiumsmitglied Hermann Olschewski am Rande des letzten Heimspiels. Zwar ist der Vertrag noch nicht unterschrieben, das sei aber Formsache. Der 23-jährige spielte in die dieser Saison beim VfL Wolfsburg II. 2013 absolvierte

weiter
  • 5
  • 1813 Leser

Derby: Ein Sieger, aber zwei Verlierer

Stimmung Der Jubel über den Derbysieg gegen den TSB schlug in blankes Entsetzen um: Auch die SG Lauterstein steigt ab.

Brisanz steckt immer in den Derbys zwischen der SG Lauterstein und dem TSB Gmünd. Am Samstag ging es für die bereits abgestiegenen Remstäler nur noch ums Prestige, die Lautertäler dagegen kämpften ums Überleben. Die 500 Fans in der Kreuzberghalle in Nenningen bejubelten euphorisch den 30:24-Sieg ihrer SG, die beim Abpfiff auf dem Relegationsplatz 12

weiter
  • 1
  • 204 Leser

Die Favoriten der Frauen bei der DHM

Leichtathletik, DHM Die Mehrkämpferin Carolin Schäfer geht am Donnerstag in mehreren Disziplinen an den Start.

121 Studentinnen wollen bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften in Schwäbisch Gmünd an den Start gehen. In 16 Disziplinen geht es am 10. Mai im Stadion des Beruflichen Schulzentrums auf dem Hardt von 10.30 Uhr bis 19.00 Uhr um die nationalen Titel der Hochschulsportlerinnen.

Für beide Sprint-Disziplinen hat sich Jessica-Bianca Wessolly (PH Heidelberg)

weiter
  • 155 Leser

DJK feiert den Pokalsieg

Der Volleyballnachwuchs der DJK Gmünd bleibt in der Erfolgsspur. So hat sich jetzt die U20 unter Trainer Nico Seitzer den württembergischen Pokal gesichert. In Holzgerlingen wurde die Endrunde ausgetragen. Die Gmünderinnen trafen im Endspiel auf die SpVgg Holzgerlingen, die überraschend wenig Gegenwehr zeigte, so dass sich die DJK mühelos den Pokalsieg

weiter
  • 417 Leser

Eric Maihöfer erfüllt Norm

Leichtathletik Athlet der LG Staufen glänzt beim Werfertag in Bad Boll.

Bereits bei der landbesoffenen Bahneröffnung im Stuttgarter Festwiese Stadion sicherte sich Eric Maihöfer von der LG Staufen mit einem weiten Stoß die Teilnahme an den Deutschen Jugendmeisterschaften der U18 in Rostock.

Bereits im ersten Versuch beförderte er die Kugel auf die Siegesweite von 16,66 Meter und steigerte damit seine persönliche Bestleistung

weiter
  • 118 Leser

Typisch TSB 2017/18: unnötig verloren

Handball, Oberliga Gmünder leisteten sich auch im letzten Saisonspiel bei der SG Lauterstein viel zu viele leichte Fehler. Aber auch die Gastgeber müssen trotz ihres 30:24-Derby-Sieges absteigen.

Das letzte Spiel des TSB Schwäbisch Gmünd in der Saison 2017/18 und das letzte in der Oberliga Baden-Württemberg stand geradezu beispielhaft für den gesamten Rundenverlauf: „Eigentlich“ waren die Jungs von Michael Hieber auch am Samstagabend im Lokalderby bei der SG Lauterstein die bessere Mannschaft. Weil diese aber nach erneut ansprechenden

weiter
  • 1
  • 582 Leser

Zahl des Spiels

122

Pflichtspiele hat Peter Vollmann bislang als Trainer des VfR Aalen absolviert. Seine 123. und letzte Partie bestreitet der 60-Jährige am kommenden Samstag beim Saisonfinale gegen den SV Wehen Wiesbaden. Danach muss er den Verein verlassen.

weiter
  • 1541 Leser

Ivancevic schießt Durlangen II mit Hattrick zum Sieg

Fußball, Kreisliga B II Der FC Durlangen II gewinnt das Heimspiel gegen Böbingen II mit 3:0.

TSV Heubach II –

TV Heuchlingen II 3:1 (1:0)

Heubach II kontrollierte das Spiel von Anfang an, tat sich aber schwer gegen die kompakten Gäste in Führung zu gehen. Durch das schöne 2:0 war das Spiel eigentlich schon entschieden. Somit gewinnen die Gastgeber in einem ruhigen Spiel mit 3:1

Tore: 1:0 Ates (31.), 2:0 Arcidiacone (47.), 3:0 Akcay

weiter
  • 172 Leser

Joker Lewandowski besorgt die Entscheidung

Fußball, Kreisliga B I Der FC Durlangen gewinnt das Heimspiel gegen Pfahlbronn vor 250 Zuschauern mit 3:0.

250 Zuschauer sahen einen verdienten 3:0-Heimerfolg des FC Durlangen im Spitzenspiel gegen Pfahlbronn. Joker Lewandowski traf dabei doppelt für den FC Durlangen.

TSK Türkgücü Gmünd –

TV Lindach 1:3 (0:1)

In einem ausgeglichenen Spiel ging Lindach in der ersten Halbzeit mit 1:0 in Führung. In der 50. gelang Türkgücü nach einem Eckball der

weiter

Straßdorf verliert trotz Seskir-Dreierpack

Fußball, Kreisliga A I Das Spitzenduo Hofherrnweiler-Unterrombach II und Heuchlingen glänzt jeweils mit 4:0-Sieg. Ertac Seskir kann trotz Dreierpack die 3:4-Niederlage gegen den FC Bargau II nicht verhindern.

Drei Auswärtstreffer erzielt und trotzdem verloren – der TV Stradorf musste sich nach einer torreichen Partie mit 3:4 gegen die Landesligareserve aus Bargau geschlagen geben. Ertac Seskir konnte dabei die Niederlage trotz drei Treffern nicht verhindern.

Hofherrnweiler-U. II –

Großdeinbach 4:0 (1:0) Die Gäste waren sehr engagiert und

weiter
  • 161 Leser

TSV Heubach siegt im Abstiegsduell

Fußball, Bezirksliga Heubach schlägt Tabellennachbarn SV Ebnat – VfL Iggingen unterliegt dem FV Sontheim – SF Lorch verlieren in Schnaitheim – FV Unterkochen schlägt den Zweiten Lauchheim.

Durch ein klares 4:0 im Duell mit dem direkten Konkurrenten SV Ebnat springt der TSV Heubach auf den Relegationsplatz. Auf diesem rangierte vor dem Wochenende noch Iggingen – der VfL unterlag jedoch dem Tabellendritten Sontheim 0:3 und ist nun Vierzehnter. Ebenfalls unterlegen waren die SF Lorch in Schnaitheim.

SGM Kirchheim/Trochtelf. –

weiter
  • 173 Leser

Spieler des Spiels

Thomas Geyer (27): An den beiden Gegentoren war der Innenverteidiger schuldlos. Ansonsten kam der KSC durch die Mitte selten vors Aalener Tor. Geyer lieferte in der Innenverteidigung einmal mehr ein Spiel ohne gravierende Fehler ab, er zeigte ein gutes Stellungsspiel und war in den Zweikämpfen gewohnt aggressiv und bissig. Seine Vertragsverlängerung

weiter
  • 5
  • 929 Leser

Der FCB holt den nächsten Dreier

Fußball, Landesliga Bargau siegt mit 3:1 gegen Nürtingen und verlässt die Abstiegsränge.

Zum wichtigen Heimspiel empfing der FC Germania Bargau den Tabellenletzten FV Nürtingen unterm Scheuelberg. Nach zuletzt drei Siegen und einem Unentschieden, wollte die Bargauer Elf gegen den FV Nürtingen nachlegen um sich weiter Hoffnung auf den direkten Klassenerhalt in der Landesliga machen zu können. Und tatsächlich– Bargau siegte mit 3:1.

weiter
  • 5

SG Bettringen verpasst das Double

Handball, Bezirkspokal Nach dem Sieg im Halbfinale müssen sich die Bettringer im Endspiel geschlagen geben.

Zum Saisonabschluss stand für die Handballer der SG Bettringen das Final-Four-Turnier um den Bezirkspokal in Geislingen auf dem Programm. Neben Außenseiter TSV Süßen (Kreisliga A) und der SGB hatten auch die Landesligisten Steinheim und Altenstadt die Halbfinals erreicht. Nachdem Steinheim das erste Halbfinale gegen Süßen souverän und mit geringem Kraftaufwand

weiter
  • 104 Leser

Sportfreunde verlieren das Spitzenspiel

Fußball, Verbandsliga Dorfmerkingen unterliegt zuhause mit 1:2 gegen Schwäbisch Hall. In der Tabelle bleiben sie Zweiter.

Die Gäste präsentierten sich von Beginn an im Stile eines Spitzenteams und hatten bereits nach fünf Zeigerumdrehungen die erste Torchance - als nach Ballverlust im Dorfmerkinger Mittelfeld plötzlich Ilshofens Kurz vor Zech auftauchte und dieser glänzend parierte. Wenig später war es Daniel Nietzer, dessen Leistungskurve deutlich nach oben zeigte. Er

weiter

Verdienter Sieg der Löwen

Fußball, Landesliga Der TSGV Waldstetten behält gegen den TSV Weilheim mit 2:0 die Oberhand und bleibt damit weiterhin auf Aufstiegskurs.

So langsam lichtet sich das TSGV-Lazarett, nur Jonas Kleinmann muss noch pausieren. Marcel Waibel konnte in der Anfangsformation beginnen, Ferhat Karaca wurde zur letzten halben Stunde eingewechselt und Kevin Börngen versuchte sich in der zweiten Mannschaft der Löwen. Allerdings fehlte der spielende Co-Trainer Ralph Molner.

Die Rückkehr von Waibel

weiter

Gemeinsam statt gegeneinander

Ausdauersport Viel los war am Freitag rund um den Bucher Stausee. Insgesamt 160 Frauen gingen beim zweiten Frauenlauf an den Start.

160 motivierte Läuferinnen konnte man am Freitag rund um den Bucher Stausee laufen sehen. Überwiegend rosa oder pink gekleidet machten sie dem Klischee der Frau alle Ehre.

Beim 2. SchwäPo Frauenlauf ist es ausschließlich den Frauen erlaubt mitzulaufen. Zudem ging es nicht um die Zeit oder Platzierungen, sondern um den Fun-Faktor. Zu diesem trugen unter

weiter

Der Abstieg rückt immer näher

Fußball, Landesliga Die SG Bettringen verliert beim SV Ebersbach mit 0:2 (0:1) und ist kaum noch zu retten.

Bei wunderbaren Bedingungen haben die Zuschauer eine muntere Begegnung zwischen dem Tabellendritten SV Ebersbach und der tief im Keller stehenden SG Bettringen gesehen. Der Favorit hat sich standesgemäß mit 2:0 (1:0) behauptet.

SGB-Trainer Bernd Maier hatte seine Mannschaft taktisch gut eingestellt. Man überließ der Heimmannschaft ein Großteil des Spielfeldes,

weiter

Jetzt schon fünf Punkte Vorsprung

Fußball, Verbandsliga Der FC Normannia Gmünd gewinnt beim Tabellenletzten SF Schwäbisch Hall mit knapp 2:1 und baut seine Tabellenführung weiter aus.

Mit einem 2:1 Erfolg entführten die Gmünder Normannen die drei Punkte vom Kocher an die Rems. Dabei waren die letzten neun Minuten, die spannendsten, denn die Gastgeber hatten, den Anschlusstreffer erzielt und versuchten in der Schlussphase der Partie nochmals alles, um sich mindestens mit einem Remis von ihrem Publikum zu verabschieden.

„Das

weiter

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Zum bayerischen Kruzifix-Beschluss:

Man fragt sich als Christ, will der Ministerpräsident Markus Söder eine neue Ausgrenzungspolitik einleiten oder geht es dem neuen Messias um eine Stammtisch-Werte-Diskussion. Das Kruzifix darf doch nie und nimmer zur Folklore, zum bayerischen Brauchtum und zur CSU-Parteipolitik instrumentalisiert werden. Die bayerische Identität mit dem christlichen

weiter
Ziemlich scheißegal

Zum Pollenflug über Aalen

Pollensturm – der Rachen hüstelt, Schleimhaut ist schon ganz verwüstelt, Rotz, der ständig sich erneuert, Nase niesgewaltig feuert, Augen in den Ecken schleimig, grünlich, eklig, klebrig, keimig.

Ach, die Nächte sind untröstlich schlafverlustig, das erböst mich. Kann nicht atmen durch die Nase und der Mund ist in dem Maße wie die Nase nicht in Schuss,

weiter
  • 2
  • 792 Leser
Lesermeinung

Zur Diskussion über ein Aalener Mosambik-Engagement:

Es lässt sich gut nachvollziehen, dass es Vorbehalte gegenüber der Sinnhaftigkeit einer Städtepartnerschaft mit einer Stadt in einem der ärmsten Länder der Welt gibt. Als ich 2010 zum ersten Mal nach Mosambik flog, um dort an der Katholischen Universität von Mosambik im Krankenhaus der Stadt Beira Medizinstudenten zu unterrichten, begleiteten mich viele

weiter
  • 1
  • 649 Leser

Tag der offenen Tür im MVB Musikzentrum unterm Scheuelberg

Am 01. Mai 2018 wurde der neue Probenraum des Musikvereins Bargau feierlich eingeweiht. Ebenfalls wurde zum ersten Mal der Name der neuen Probenräumlichkeiten bekannt gegeben, sowie Sponsoren und Helfer gedankt. Oberbürgermeister Richard Arnold und Dr. Joachim Bläse dankten dem Musikverein Bargau für eine vorbildliche Vereinsarbeit.Am

weiter

Sensen- und Dengelkurs mit Frühstück

Der Kurs der IG Streuobst Weiler i.d.B. vermittelt, wie einfach das Mähen mit der Sense sein kann. Er richtet sich an alle, die diese alte Handwerkskunst erlernen oder auffrischen wollen. Bei diesem Kurs haben Sie reichlich Möglichkeit zum Üben unter Anleitung erfahrener Senser. Neben der Technik des Mähens wird auch wichtiges zur

weiter

inSchwaben.de (2)

Das Festprogramm in Ruppertshofen

Donnerstag, 10. Mai: 10 Uhr: Gottesdienst im Festzelt, 11 Uhr: Jugendkapelle des Musikverein Ruppertshofen, 14.30 Uhr: Musikverein Weiler-Rems, 17.30 Uhr: Musikverein Pommertsweiler.

Freitag, 11. Mai: 18.30 Uhr: Fassanstich, anschließend spielen Blasmusikkapellen „6 + 1“ und „Heilix Blechle“.

Sonntag, 13. Mai: ab 10.30 Uhr:

weiter
  • 1355 Leser

Hier gibt’s jede Menge Schmankerl

Im Festzelt wird mit den historischen Salzkuchen ein Stück schwäbische Tradition gepflegt. Sie sind ein Renner bei den Besuchern. An allen drei Tagen wird viel musikalische Unterhaltung geboten. Am Freitag ist Stimmung bei zwei bekannten Blaskapellen garantiert.

Ruppertshofen. Schon vor einem viertel Jahrhundert haben Pioniere des Musikvereins sich Gedanken gemacht, wie den Gästen ein ofenfrisches heimisches Produkt direkt beim Gartenfest geboten werden könnte. So entstand die Idee, ein gemauertes Backhaus nach historischem Bauplan auf ein Fahrgestell zu setzen, um damit direkt auf dem Festgelände nach traditioneller

weiter
  • 1016 Leser