Artikel-Übersicht vom Dienstag, 08. Mai 2018

anzeigen

Regional (232)

Kurz und bündig

Blütenflor und wilde Kräuter

Aalen-Fachsenfeld. Am Donnerstag, 10. Mai findet um 13.30 Uhr eine Themenführung im Fachsenfelder Schlosspark „Blütenflor und wilde Kräuter“ statt. Im Frühjahr zeigt sich der Fachsenfelder Schlosspark von seiner schönsten Seite, wenn Wiesen und Sträucher blühen. Die natürlichen Wiesen weisen noch eine Vielzahl von Frühblühern, Blumen und Kräutern auf,

weiter
  • 159 Leser
Kurz und bündig

Brunnenfest beim Liederkranz

Aalen-Fachsenfeld. Am Donnerstag, 10. Mai, bittet der Liederkranz Fachsenfeld zum Brunnenfest in die Kleingartenanlage im Himmling. Los geht es um 10.30 Uhr. Ab 11 Uhr spielt der Musikverein Fachsenfeld zum Frühschoppen. Nachmittags singen die Chöre des Liederkranzes Fachsenfeld. Für jüngere Gäste gibt es einen Spielplatz. Für Essen und Trinken ist

weiter
  • 984 Leser

Migranten in Berufe bringen

Sozialpolitik „Pulse of Europe“ widmet sich Berufsstartern.

Aalen. Bei der nun elften Veranstaltung von „Pulse-of-Europe“ in Aalen stand das Thema der Integrationspolitik im Vordergrund.

Der Europäische Stabilitätsfonds ist Co-Finanzierer mehrerer Projekte, die sich mit der beruflichen Weiterbildung, im Besonderen von Menschen mit Migrationshintergrund widmen. „25 Prozent der Aalener Einwohner

weiter
  • 318 Leser

VR-Bank reagiert auf Beschwerden

Bankservice Briefkästen für handschriftliche Überweisungen in drei SB-Stellen sind bald wieder in Betrieb.

Aalen. Die VR-Bank Ostalb hat zum 1. April die Briefkästen an ihren SB-Stellen in Aalen abgebaut. Das betrifft Citypark (Alte Heidenheimer Straße), Reichsstädter Markt und Hofherrnweiler. Einzelne Beschwerden gab es laut VR-Bank nur in Hofherrnweiler.

Dennoch wird die VR-Bank ihre Entscheidung nun rückgängig machen. „Wir wollen zufriedene Kunden“,

weiter
  • 509 Leser

Musik und Malen macht sie mit links

Ausstellungseröffnung Christina Burkhardt stellt bis zum 1. Juni im Samariterstift kleinformatige Malereien aus.

Aalen. Christina Burkhardt - „mit links“ Organistin, Kirchenchorleiterin, Seniorenkantorei, Flötenkreis – Stationen einer musisch begabten Frau.

Trotz schwerer Schicksalsschläge lässt sich indessen die rechtsseitig Gelähmte nicht unterkriegen. Macht aus ihrem Leben, was noch geht. Vor allem Malen. Mit unbändiger Leidenschaft. Aber

weiter
  • 887 Leser

Recht auf ein Leben in Würde im Alter

Gesundheitspolitik CDU-Veranstaltung mit der gesundheitspolitischen Sprecherin der Unionsfraktion im Bundestag, Karin Maag.

Aalen. In den Räumlichkeiten des Deutschen Roten Kreuzes in Aalen diskutierte am Donnerstag die gesundheitspolitische Sprecherin der Unionsfraktion im Bundestag, Karin Maag, mit rund 30 interessierten Bürgern über die Zukunft der Alten- und Krankenpflege.

Nach einem kurzen Vortrag der Stuttgarter Parlamentarierin entspann sich eine rege Debatte, bei

weiter
  • 338 Leser

Hier wird alles verschenkt

Aalen. Die Agendagruppe „Tauschring Aalen“ veranstaltet unter dem Motto „Verschenken statt wegwerfen“ eine regionale Warenschenkbörse im Foyer der Ulrich-Pfeifle-Halle am Samstag, 12. Mai, von 9 bis 12.30 Uhr.

Gebrauchsfähige Gegenstände können am Freitag, 11. Mai, von 13 bis 18.30 Uhr im Foyer der Ulrich-Pfeifle-Halle kostenlos

weiter
  • 363 Leser
Kurz und bündig

Abendliche Stadtführung

Aalen. Kurt Seifert schlüpft am Freitag, 11. Mai in das Kostüm des Aalener Spions und macht die Gäste auf seiner nächtlichen Tour mit Aalener Geschichte und Geschichten vertraut. Treffpunkt ist um 21 Uhr vor der Tourist-Information. Teilnahmegebühr für Erwachsene 4 Euro, Kinder/Jugendliche 2 Euro.

weiter
  • 636 Leser
Kurz und bündig

Bus zum sudetendeutschen Tag

Aalen/Ellwangen. Die sudetendeutsche Landsmannschaft organisiert am Sonntag, 20. Mai, eine Busfahrt zum 69. Sudetendeutschen Tag in Augsburg. Zustieg ist um 6.45 Uhr in Unterrombach beim Böhmerwaldheim und um 7 Uhr am Schießwasen in Ellwangen. Es gibt noch freie Plätze. Anmeldungen unter Telefon (07361) 73698 oder (07961) 53142.

weiter
  • 567 Leser
Kurz und bündig

CVJM-Strampel-Wandertour

Aalen-Wasseralfingen. Der CVJM Wasseralfingen bietet in den Pfingstferien vom 19. bis 21. Mai wieder eine Zeltfreizeit für Mädchen und Jungen ab 12 Jahren bei der Hammerschmiede im Bühlertal an. Gestartet wird mit dem Fahrrad am CVJM-Heim. Info und Anmeldung bei Karl Bahle, Telefon (07361) 9164116 oder im CVJM-Jugendheim, Wiesendorfstr. 4.

weiter
  • 931 Leser
Kurz und bündig

Die Kleintierzüchter laden ein

Aalen-Rauental. Die Vatertagshocketse des Kleintierzuchtvereins Aalen in der Zuchtanlage in Rauental beginnt am Donnerstag, 10. Mai, um 10 Uhr. Es gibt Grillhähnchen und weitere leckere Schmankerl. Für Kinder ist ein Streichelzoo aufgebaut. Gefeiert wird bei jedem Wetter.

weiter
  • 626 Leser
Kurz und bündig

Digitale Selbstverteidigung

Aalen. Die Volkshochschule Aalen bietet am Donnerstag, 17. Mai und 7. Juni, einen Praxisvortrag zum brandaktuellen Thema der digitalen Selbstverteidigung im Internet an. Erklärt werden Maßnahmen zum Filtern von Werbung, Schutz vor Erpressungstrojanern, sichere Passwörter, Sicherung der Onlinezugänge, Vermeidung von Datenspuren und alternative Browser.

weiter
  • 149 Leser

Gartenfreunde ehren treue Mitglieder

Vereinsleben Jahreshauptversammlung der Gartenfreunde Dewangen.

Aalen-Dewangen. Im April fand die Jahreshauptversammlung der Gartenfreunde Dewangen im Wanderheim des Albvereins statt. Vorsitzender Josef Barth berichtete vom vergangenen Gartenjahr. Anhand einigen Fotos von der Lehr- und Ausflugsfahrt nach Ulm und Illertissen sowie von der Nachmittagswanderung am Ipf, ließ Schriftführerin Heidi Eßwein das vergangene

weiter
  • 353 Leser

Hämmern und vermessen

Leute heute Die 18-jährige Vanessa Bergmann absolviert eine Ausbildung zur Straßenbauerin und gilt als Seltenheit in dem Berufsfeld.

Aalen

Es wird gesägt, gehämmert und gebohrt in den Werkstätten des Ausbildungszentrums Bau in Aalen. Und zwischen den Sägespänen steht die 18-jährige Vanessa Bergmann in ihrer schwarzen Handwerkerhose. Auf den ersten Blick fällt sie inmitten ihrer Kollegen nicht auf, die Nägel ins Holz hämmern. Erst auf den zweiten Blick hebt sie sich mit ihren rotfarbenen

weiter
  • 1197 Leser
Kurz und bündig

Kermes in der Ditib-Moschee

Aalen. In der Ditib-Moschee in Aalen, Ulmer Straße, wird von Donnerstag bis Sonntag, 10. bis 13. Mai, jeweils von 12 bis 20 Uhr Gemeindefest/Kermes gefeiert. Moscheeführungen werden am Donnerstag, Samstag und Sonntag jeweils um 14 und 16 Uhr sowie am Freitag um 16 Uhr angeboten. Es wird mit leckeren türkischen und schwäbischen Spezialitäten bewirtet.

weiter
  • 2193 Leser
Polizeibericht

Von der Sonne geblendet

Bopfingen. Rückwärts fuhr ein 83-jähriger Autofahrer am Montagmittag mit seinem Ford von einer Hofeinfahrt kommend, auf die Straße „Im Talblick“ ein. Da er dabei kurz nach 14 Uhr wohl von der Sonne geblendet wurde, übersah er den vorbeifahrenden Opel eines 47-jährigen Fahrers und streifte diesen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 2000

weiter
  • 1126 Leser
Polizeibericht

VW Golf brummt auf BMW

Essingen. Verkehrsbedingt musste eine 51-jährige Autofahrerin am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr ihren BMW an der Einmündung Bahnhofstraße/Daimlerstraße anhalten. Ein 24-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem VW Golf auf den BMW auf, wobei er einen Sachschaden von rund 2000 Euro anrichtete.

weiter
  • 1083 Leser

Ökumenische Pilgerwanderung auf dem Aalener Panoramaweg

Freizeit Über 20 Teilnehmern hat sich am Samstagmorgen um 9 Uhr in der Augustinuskirche in der Triumphstadt versammelt, um den Aalener Panoramaweg unter die Sohlen zu nehmen. Über die Unterkochener Wallfahrtskirche ging es zum Viadukt der ehemaligen Härtsfeldbahn. Gemeinsamen Gesang und kurze Besinnungen gab es an mehreren Stellen, so auch an den Kapellen

weiter
  • 432 Leser

Zahl des Tages

1,8

Millionen Euro Bußgelder kalkuliert der Ostalbkreis für das laufende Jahr ein. Ein Großteil dürfte aufs Konto des Laserblitzers an der B 29 bei Westhausen gehen. Problem: Wenn der Landkreis mehr Bußgeldbescheide verschickt, steigen die Ausgaben fürs Porto. Die Kämmerei rechnet mit 400 000 Euro für die gesamte Kreisverwaltung.

weiter
  • 836 Leser

Abendgymnasium Schnuppertermin am 18. Mai

Schwäbisch Gmünd. Erstmals lädt das Abendgymnasium Ostwürttemberg zu einem „Abend des offenen Unterrichts“ ein. Am Abendgymnasium können die Mittlere Reife, die Fachhochschulreife und das Abitur nachgeholt werden.

Der Termin findet statt am Freitag, 18. Mai, im Parler-Gymnasium, Haussmannstr. 34, zwischen 18 und 20 Uhr. Eine Anmeldung ist

weiter
  • 240 Leser

Vatertag Kuttelfest beim Albverein

Heubach. An der Albvereinshütte Heubach auf dem Rosenstein ist am Vatertag, Donnerstag, 10. Mai, wieder das traditionelle Kuttelfest. Beginn ist um 10 Uhr. Natürlich gibt es aus der Küche auch Speisen für „Nichtkuttelesser“. Ein Zelt ist vorhanden.

Die Klasse 6a der Realschule Heubach verkauft Kuchen zur Finanzierung ihres Schullandheimaufenthaltes.

weiter
  • 397 Leser

Die Beet- und Balkonpflanze des Jahres

Garten Im Brenzpark in Heidenheim fand die offizielle Taufe der „Beet- und Balkonpflanze des Jahres“ 2018 statt. Veranstalter war die Gärtnerkreisgruppe Heidenheim. Prominenter Taufpate für die Petunie ‚Baby Doll‘ war Volker Kugel, vielen bekannt aus Der SWR-Sendung „Grünzeug“ (li.). Foto: privat

weiter
  • 5
  • 1710 Leser
Zur Person

Ekbert Hering ist 75 Jahre alt

Aalen/Heubach. Als Hochschulmanager und visionärer Gestalter wurde er beschrieben: Professor Dr. Dr. Ekbert Hering, langjähriger Rektor der Hochschule Aalen, zigfacher Buchautor und Förderer der schönen Künste: An diesem Mittwoch feiert er seinen 75. Geburtstag. Erst vor Kurzem hat er es wieder getan – ein Buch veröffentlicht. Mehr als 70 sind

weiter
  • 563 Leser

Helmut Dufek ist jetzt im Ruhestand

Verabschiedung Der Geschäftsführer des Betreuungsvereins Ostalbkreis ist verabschiedet worden.

Aalen. Nach 22 Jahren als Geschäftsführer des Betreuungsverein Ostalbkreis wurde Helmut Dufek in einer Feierstunde in der Begegnungsstätte Aalen „Bürgerspital“ in den Ruhestand verabschiedet. Die Vorsitzende des Betreuungsvereins, Rechtsanwältin Dagmar Biermann, konnte zahlreiche Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens begrüßen. In ihrer

weiter
  • 696 Leser

Unfall Auf Kreisstraße gestreift

Heubach. Zu einem Unfall im Begegnungsverkehr kam es am Montagabend gegen 18.15 Uhr auf der Kreisstraße 3283 zwischen Lautern und Essingen. Das berichtet die Polizei.

Bei dem Unfall streiften sich der Opel Astra einer 32-Jährigen und der VW Bora eines 37-jährigen Fahrers.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von jeweils ein paar hundert Euro,

weiter
  • 1366 Leser

Verkehr Lärmuntersuchung wird vorgestellt

Böbingen. Das Thema Verkehr beschäftigt den Gemeinderat Böbingen am Montag, 14. Mai, ab 19 Uhr im Rathaus. Die Verkehrs- und Lärmuntersuchung entlang verschiedener Gemeindestraßen und der B 29 wird vorgestellt. Außerdem geht’s um den Ausbau der B 29 im Bereich Böbingen.

Der Gemeinderat beschäftigt sich darüber hinaus mit dem Veranstaltungsprogramm

weiter
  • 1027 Leser

Palmen fürs Heubacher Bad

Sommersaison Mitarbeiter des Heubacher Bauhofes machen zurzeit das Freibad fit für die Badesaison. Am Dienstag haben sie die Liegewiese mit Palmen bestückt. Die neue Rutsche steht bereits. Am Samstag, 12. Mai, wird geöffnet. Mehr zu den Freibädern im Ostalbkreis auf Seite 24. Foto: me

weiter
  • 1134 Leser

WLAN für die Mackilohalle?

Technischer Ausschuss Mögglinger Räte diskutieren lokales Funknetz, Limesschule und mehrere Anschaffungen.

Mögglingen. Soll es bei der Mögglinger Mackilohalle ein für alle offenes lokales Funknetz WLAN geben? In dieser Frage war sich der Technische Ausschuss des Mögglinger Gemeinderats am Dienstagabend nicht ganz einig. Zu teuer, lautete ein Argument, als die jährlichen Betriebskosten von 5000 Euro zur Sprache kamen. Bürgermeister Adrian Schlenker erklärte

weiter
  • 216 Leser

Bürger fahren Bürger suchen Freiwillige

Fahrdienst Das DRK Bürgermobil Straßdorf braucht engagierte Fahrer mit flexiblen Einsatzmöglichkeiten.

Schwäbisch Gmünd.Länger zu Hause zu leben ist ein Wunsch vieler älter Bürger. Um dies zu ermöglichen, starten der DRK-Ortsverein, die Ortschaftsverwaltung und der Förderverein gemeinsam das DRK Bürgermobil Straßdorf. Das Angebot richtet sich an ältere Einwohner, die kein eigenes Auto besitzen und den öffentlichen Nahverkehr nicht nutzen können. Aber

weiter
  • 238 Leser
Kurz und bündig

Franz-Keller-Haus geöffnet

Schwäbisch Gmünd. Das Franz-Keller-Haus auf dem Kalten Feld hat von Christi Himmelfahrt, 10. Mai bis Sonntag, 13. Mai täglich geöffnet. Die ehrenamtlichen Hüttenwarte sind bereit.

weiter
  • 503 Leser

Parkplätze oder Querungshilfe?

Stadtteilforum Aktuelle Informationen und Meinungsaustausch zu verschiedenen Themen in der Weststadt trifft auf großes Interesse.

Schwäbisch Gmünd

Diese Premiere war gelungen: Die meisten Stühle im neuen Weststadt-Treff des Bildungs- und Begegnungszentrums Stauferschule waren am Dienstagabend beim Stadtteilforum besetzt. Oberbürgermeister Richard Arnold hatte einige Amtsleiter mitgebracht, damit die „Weststädler“ sich mit ihren Anliegen an die richtigen Adressen wenden

weiter
  • 5
  • 441 Leser
Kurz und bündig

Vatertagshock

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Der SV Rechberg lädt zum diesjährigen Vatertagshock am Donneerstag in das Schützenhaus ein. Ab 11 Uhr gibt es Steaks mit Kartoffelsalat und T-Bone Steak mit gegrilltem Gemüse. Am Nachmittagt selbstgemachte Kuchen. Der Hock findet bei jedem Wetter statt, bei schlechtem Wetter weichen die Teilnehmer ins Vereinsheim aus.

weiter
  • 782 Leser

Wir gratulieren

Mittwoch, 9. Mai

Schwäbisch Gmünd

Vladimir Tarada zum 80. Geburtstag

Waltraud Fricke, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Wolfgang Biedinger zum 75. Geburtstag

Maximilian Wamsler zum 75. Geburtstag

Manfred Förstner, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Walter Bäder zum 80. Geburtstag

Hans Köngeter zum 70. Geburtstag

Heubach

Dr. Dr.

weiter
  • 198 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Verkehrsbedingt musste am Montagmittag eine 43-jährige Autofahrerin ihren VW Golf auf der Buchauffahrt anhalten. Ein 48-jähriger Lkw-Fahrer erkannte dies gegen 13 Uhr zu spät und fuhr auf. Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand; der entstandene Schaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf rund 1000 Euro.

weiter
  • 828 Leser

Europa vor Ort gestalten

Europatag Kabarettistisches Theater am 16. Mai.

Schwäbisch Gmünd. „Europa wird bei uns vor Ort gestaltet und jeder einzelne kann mitmachen“, so Oberbürgermeister Richard Arnold, der auch Kreisvorsitzender der überparteilichen Europa-Union Ostalb ist, zum Europatag an diesem Mittwoch. Wie lebendig Europa ist, habe die Landesversammlung der Europa-Union und der Jungen Europäer im Stadtgarten

weiter
  • 165 Leser
Kurz und bündig

Film zur Bast-Ausstellung

Schwäbisch Gmünd. Im Mehrzweckraum der Spitalmühle wird am Freitag, 11. Mai, ab 14.30 Uhr, aufgrund der großen Nachfrage nochmals der Film „Von der sichtbaren Gestalt zur unsichtbaren Wirkung“ von Renata Keller zur Ausstellung von Alfred Bast gezeigt. Beginn ist um 14 Uhr. Der Film setzt sich – wie auch die Ausstellung von Alfred Bast selbst – mit

weiter
  • 124 Leser
Polizeibericht

Flucht nach Unfall

Mutlangen. Auf der Landesstraße 1155 streifte ein unfallflüchtiger Autofahrer am Montagmorgen auf Höhe der Abzweigung Pfersbach einen kurz vor 6 Uhr entgegenkommenden Mercedes eines 54-jährigen Fahrers. Der Unfallverursacher fuhr unerlaubt weiter und hinterließ am Mercedes nach Schätzungen der Polizei einen Schaden von rund 1000 Euro. Hinweise nimmt

weiter
  • 1005 Leser
Polizeibericht

Frontalzusammenstoß

Alfdorf. Ein 29-jähriger Ford-Fahrer war mit seinem Fahrzeug auf dem Maierhofweg in Richtung Haselbach unterwegs. Nach Polizeiangaben durch Unachtsamkeit geriet er in einer leichten Rechtskurve auf die Gegenspur und prallte dort frontal auf den Toyota einer 38-Jährigen. Die beiden Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit. Der Schaden

weiter
  • 4
  • 1058 Leser
Kurz und bündig

Musik-Podium „Gesang“

Schwäbisch Gmünd. Das fünfte öffentliche Vorspiel von Schülern der Städtischen Musikschule in der Gmünder Stadtbibliothek ist am Donnerstag, 17. Mai, um 17 Uhr. Diesmal steht der Gesang aus der Klasse von D’Ann Ricciolini-Mieseler im Fokus. In der Kinderbibliothek zeigen Musikschüler eine musikalische Kostprobe ihres Könnens.

weiter
  • 361 Leser
Polizeibericht

Radfahrer bei Sturz verletzt

Ruppertshofen. Leichte Schürfwunden im Gesicht zog sich ein 67-jähriger Radfahrer bei einem Sturz am Montagmittag zu, teilt die Polizei mit. Gegen 12.30 Uhr geriet dem Radler beim Befahren der Erlenstraße die Einkaufstasche in die Vorderspeichen, woraufhin das Rad blockierte und der 67-Jährige zu Boden stürzte. Zum Zeitpunkt des Unfalls trug der Mann

weiter
  • 920 Leser
Polizeibericht

Umleitung wegen Unfall

Schwäbisch Gmünd. Ein an und für sich kleiner Unfall führte am Dienstag gegen 16.45 Uhr zu größeren Verkehrsbehinderungen am Verteiler Ost. Ein Lastwagen war dort nach ersten Erkenntnissen der Polizei gegen ein Auto gestoßen. Die Autofahrerin war dabei leicht verletzt worden.

weiter
  • 1289 Leser
Kurz und bündig

Vortragsthema: Heiliger Geist

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Pfarrer i. R. Jürgen Mühlbacher referiert am Freitag, 11. Mai, im Begegnungszentrum und Café Riedäcker in Bettringen. Unter dem Vortragstitel „Heiliger Geist – Annäherung an einen Fremden“ wird er einen etwa einstündigen Vortrag halten und ins Gespräch mit den Besuchern kommen. Beginn ist um 15.30 Uhr. Der Eintritt ist

weiter
  • 572 Leser

Mehr Bußgelder, mehr Porto

Aalen. Am Dienstag, dem Tag vor der Mai-Steuerschätzung, hat Kreiskämmerer Karl Kurz im Finanzausschuss einen Zwischenbericht zum Kreishaushalt 2018 gegeben. Die Tarifsteigerung von 3,19 Prozent und die Einmalzahlung in Höhe von 250 Euro für niedere Lohngruppen sind jetzt berücksichtigt. In der Summe steigen die Personalaufwendungen um rund 500 000

weiter
  • 245 Leser

Gartenschau Stadt bestätigt die Boot-Idee

Schwäbisch Gmünd. Um das Thema „Flüchtlinge“ während der Remstal-Gartenschau aufzugreifen, möchte die Stadt – falls möglich – ein originales Flüchtlingsboot im Mündungsbereich Josefsbach/Rems platzieren. Das bestätigte nun Stadtsprecher Markus Herrmann, nachdem die GT bereits am Dienstag darüber berichtete. „Die Idee gibt’s“,

weiter
  • 310 Leser

Zitat des Tages

Dr. Monika Boosen, Museumsleiterin, über die Bauarbeiten im Museum im Prediger, wo am kommenden Sonntag die Dauer-ausstellung wieder eröffnet.

Es zog sich und zog sich und zog sich.

weiter
  • 1327 Leser

Eine Fahrspur weniger am „Engpass“?

Verkehr Die Anzahl der Fahrspuren in der Aalener Straße nahe des Friedhofs könnte von drei auf zwei reduziert werden.

Schwäbisch Gmünd. Gibt es an der Ampelanlage in der Aalener Straße nahe der Herrgottsruhkapelle in Fahrtrichtung Gmünder Innenstadt bald nur noch zwei anstatt drei Fahrspuren? Überlegungen diesbezüglich gibt es, bestätigt Stadtsprecher Markus Herrmann auf GT-Nachfrage. Der Grund: An dieser Stelle der Straße werde es „immer mal wieder eng“.

weiter
  • 276 Leser

Sensen- und Dengelkurs

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Ein Kurs der Interessengemeinschaft (IG) Streuobst Weiler vermittelt, wie einfach das Mähen mit der Sense sein kann. Er richtet sich an alle, die diese alte Handwerkskunst erlernen wollen. Bei dem Kurs besteht viel Möglichkeit zum Üben. Neben der Technik des Mähens geht es auch um die Anschaffung und Pflege einer Sense sowie

weiter
  • 299 Leser
Guten Morgen

Überholen nicht verboten

Wolfgang Fischer über Alltägliches in Gmünder Fußgängerzonen.

Es war ein ganz alltäglicher Sommermittag (nur diesmal schon Anfang Mai) in der Gmünder Bocksgasse. Die Leute flanierten, hasteten zu ihren Einkäufen und belegten die Stühle vor den Cafés. Alltäglich auch, dass in dieser Fußgängerzone nicht nur Fußgänger und Radfahrer unterwegs sind. An diesem Mittag hielt ein Lieferwagen an, um abzuladen. Was für

weiter
  • 278 Leser

Am Mittwoch gibt es nochmal viel Sonnenschein

Die Spitzenwerte liegen unverändert bei 22 bis 26 Grad.

Am Mittwoch ist es erst lange sonnig. Da die Luft aber insgesamt feuchter ist, bilden sich im Laufe des Tages immer mehr Quellwolken. In den Abendstunden können sich lokal erste Schauer bilden (die Wahrscheinlichkeit dafür ist aber noch gering). Die Spitzenwerte liegen nochmals bei sommerlichen 22 bis 26 Grad. Die 22 Grad gibts im Bergland

weiter

Partnerschaft mit Satu Mare: Jetzt wird’s offiziell

Verständigung Landrat Pavel wird die Urkunde am 24. Juni in Rumänien unterzeichnen.

Aalen. In der Europawoche hat der Ausschuss für Bildung und Finanzen des Kreistags grünes Licht für die Kreispartnerschaft zwischen dem Ostalbkreis und dem rumänischen Satu Mare gegeben. Landrat Klaus Pavel bedauerte am Dienstag in Aalen, dass Europa in der aktuellen Diskussion auf Einwanderung und Flüchtlinge sowie den Euro reduziert werde. „Europa

weiter
Die Partnerschaftsurkunde

Was in den acht Artikeln steht

Aalen. Toleranz und Achtung der kulturellen Vielfalt sollen die Basis der partnerschaftlichen Beziehungen sein. Das geht aus Artikel 1 der Partnerschaftsurkunde hervor. Dies soll in erster Linie durch Begegnungen von Schulen, Organisationen, Vereinen und Verbänden sowie von privaten Initiativen verwirklicht werden. In Artikel 2 vereinbaren die Vertragsparteien

weiter
  • 383 Leser

Raum für neue Wohnungen

Gemeinderat Heubacher Gremium bringt neue Baugebiete im Teilort Lautern auf den Weg. Bei der Stadthalle geht’s in den dritten Bauabschnitt.

Heubach

Wohnungen in Heubach werden dringend gebraucht. Das wurde in der Sitzung des Gemeinderats am Dienstagabend einmal mehr deutlich. Das Gremium traf mehrere Entscheidungen, die neuen Wohnungsbau im Teilort Lautern ermöglichen sollen: Es vergab die Erschließungsarbeiten für die Baugebiete „Rosenblättle“ und „Obere Wiesen“

weiter
  • 496 Leser

Auto „geköpft“ – Fahrer wohlauf

Unfall An einem Maserati wurde bei einem Unfall am Dienstagmittag das Dach komplett abgetrennt. Der 32-jährige Fahrer kam mit dem Schrecken und kleineren Schnittwunden davon, berichtet die Polizei. Zuvor war er gegen ein Mähwerk gefahren, das in gut einem Meter Höhe waagrecht über der Straße schwebend hinter einem Traktor hergezogen wurde. Der 47 Jahre

weiter
  • 887 Leser

Kleine Flitzer – großer Spaß

Modellbau Der Modell-Car-Club Schwäbisch Gmünd lädt am kommenden Samstag zum Tag der offenen Tür. Technikbegeisterte sind willkommen.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Mit dem Monstertruck driftend durch die Haarnadelkurve, dann auf der großen Geraden beschleunigen, um einen meterlangen Sprung über die Rampe hinzulegen. Wer jetzt an Stuntmänner und Actionfilme denkt, liegt fast richtig: Hier sitzen die Mitglieder des Modell-Car-Clubs Schwäbisch Gmünd (MCC) am Steuer. Von der Tribüne aus

weiter
  • 528 Leser

Kurz und bündig

Führung auf dem Lebensweg

Schwäbisch Gmünd. Gruppenleiterin Hanna Harr erwartet Interessierte am Samstag, 13. Mai, um 14 Uhr am Kreuztisch im Himmelsgarten. Dort wird der Lebensweg „lebendig“ erklärt.

„Frank Wingold Trio“ spielt

Schwäbisch Gmünd. Die Jazz-Mission präsentiert am Freitag, 11. Mai, ab 20.30 Uhr im „a.l.s.o.

weiter
  • 221 Leser

Gerald Feig - „Am Mute liegt der Erfolg.“ Jetzt auch?

Gerald Feig ist immer für eine Überraschung gut. Am Tag, an dem die Stuttgarter Zeitung von Ermittlungen gegen ihn wegen des Verdachts auf Untreue und Betrug berichtete, verkündete die Waiblinger Zeitung, dass Sternekoch Nico Burkhard, Küchenchef im Steigenberger Hotel in Stuttgart, zum 1. September den „Pfauen“ in Schorndorf übernimmt.

weiter
  • 5
  • 2724 Leser

Justiz ermittelt bei Flex Fonds

Anlage Gegen Gerald Feig läuft ein Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Stuttgart. Es geht um den Postturm in Schorndorf. Feig weist die Anschuldigungen zurück.

Schorndorf/Schwäbisch Gmünd

Ärger für den gebürtigen Gmünder und Chef des Anlagespezialisten Flex Fonds, Gerald Feig: Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat gegen ihn und zwei ehemalige Fonds-Manager ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts auf Untreue und Betrugs eingeleitet. Wie die „Stuttgarter Zeitung“ berichtet, soll er den von ihm

weiter
  • 3216 Leser

Wachstum: Würth erzielt neue Rekorde

Jahresbilanz Der Konzern wächst bei Umsatz und Ertrag. Im laufenden Jahr will Würth rund 4000 neue Arbeitsplätze schaffen.

Künzelsau. Der Würth-Konzern galt schon immer als äußerst erfindungsreich, wenn es darum ging, zusätzlichen Umsatz zu generieren. Die neuste Idee aus Künzelsau: Eine 24-Stunden-Filiale, wie sie nun in Vöhringen eröffnet wurde. Das Angebot wird, wie Würth-Chef Robert Friedmann auf der Bilanzpressekonferenz am Dienstag erklärte, gut angenommen. Von Montag

weiter
  • 2428 Leser

„Goliath“ kommt beim Rhabarberfest auf den Tisch

Remstal-Gartenschau In Hussenhofen füllt sich der Terminkalender für 2019. Gärtner bepflanzen das umgestaltete Remsufer neu.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Hussenhofen ist Teil der Remstal-Gartenschau – das zeigt sich an den Arbeiten am Remsufer, macht sich aber auch im Veranstaltungskalender des Gmünder Ortsteils für 2019 bemerkbar. Nur im Mai sind an zwei Wochenenden noch Termine frei, im August an vier, sagt Ortsvorsteher Thomas Kaiser. Wobei: Die Dorfolympiade werde

weiter

Einladung zum Ort der Begegnung

Schwäbisch Gmünd. Seit der Landesgartenschau vor vier Jahren heißt Elke Tausend Besucher in ihrem Garten am Nepperberg willkommen. Wer ab dem Salvator zu Fuß Richtung Himmelsgarten bei ihr vorbei kommt, kann im Pavillon eine Pause machen, etwas trinken, im Gästebuch stöbern und sich darin verewigen. Für den Muttertag am kommenden Sonntag, 13. Mai,

weiter
  • 5
  • 765 Leser

Zahl des Tages

55

Zentimeter hoch wird der Bahnsteig in Aalen-West. Nach langem Hin-und-Her haben sich Land, Bahn, Stadt und Landkreis darauf verständigt.

weiter
  • 682 Leser

Ferienbetreuung Noch Plätze frei in den Pfingstferien

Aalen. Die Stadt Aalen bietet für die Pfingstferien Ganztagesbetreuung für Grundschulkinder im Schülerhaus der Gemeinschaftsschule Welland an. Betreuungszeit ist von 7 bis 17 Uhr. Ebenfalls bietet der Treffpunkt Rötenberg eine Betreuung für Kinder der Klassen 5.-7. an. Betreuungszeit 7 bis 14 Uhr. Bei beiden Angeboten sind noch Plätze frei! Anmeldung

weiter
  • 196 Leser

Brunnenfest im Himmling

Aalen-Fachsenfeld. Der Liederkranz Fachsenfeld veranstaltet an Christi Himmelfahrt, 10. Mai, ab 10.30 Uhr wieder sein „Brunnenfest“ in der Kleingartenanlage im Himmling. Ab 11 Uhr spielt der Musikverein Fachsenfeld zum Frühschoppen. Am Nachmittag unterhalten die Chöre des Liederkranzes Fachsenfeld. Die kleinen Gäste können sich auf dem

weiter
  • 390 Leser

Gottesdienst im Grünen

Aalen. An Himmelfahrt, 10. Mai, wird um 11 Uhr die Gottesdienstsaison auf dem Aalbäumle eröffnet. Die Predigt hält Pfarrer Marco Frey, die musikalische Gestaltung übernimmt der Posaunenchor Unterrombach.

weiter
  • 635 Leser

Mailieder im Aalener Krankenhaus

Maisingen Einer Tradition folgend sind am 1. Mai die Sängerinnen und Sänger des gemischten Chores der Chorvereinigung Sängerkranz Aalen-Hofherrnweiler zum Singen im Ostalb Klinikum in Aalen gewesen. Später gab es dann noch zum Kaffee gute selbst gemachte Torten und Kuchen. Foto: privat

weiter
  • 975 Leser

Prozession durch die Fluren

Aalen. Die Öschprozession der katholischen Kirchengemeinden führt an Christi Himmelfahrt, 10. Mai, 8.30 Uhr, vom Feldkreuz an der Osterbucher Steige zur Kolpinghütte, wo gegen 10 Uhr Eucharistie gefeiert wird. Die Prozession findet bei jedem Wetter statt, bei Regen ist der Gottesdienst in der Augustinuskirche.

weiter
  • 602 Leser

Tolle Aalener Informatik

Hochschule Aalen Spitzenbewertungen des ZEIT-Verlages.

Aalen. Der Studiengang Informatik der Hochschule Aalen kann sich sehen lassen: Im „Zeit“-Studienführer 2018/19 mit dem Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) ist die Informatik in der Spitzengruppe platziert. Die Studierenden vergaben ihrem Studiengang Bestnoten.

Für das aktuelle Hochschulranking hat das CHE mehr als

weiter
  • 158 Leser
Guten Morgen

Wohin zum Vatertag?

Bea Wiese über werbige Botschaften für besondere Zielgruppen

Vatertag. Im Osten auch „Herrentag“ genannt. Die Stauferburg Katzenstein bei Dischingen schießt sich voll darauf ein. Sie bietet: „Am Vatertag freies Bogenschießen für alle Opas, Väter und Söhne.“ Und was machen Omas, Mütter, Töchter? Dürfen die den Bogen halten? Oder schießen die auch, zahlen aber dafür? Vielleicht machen sie

weiter
  • 799 Leser

Verkehrskontrolle Einer war deutlich zu schnell

Aalen-Himmlingen. Am Montagvormittag wurde von Beamten des Aalener Polizeireviers im Bereich Grauleshof und Himmlingen eine routinemäßige Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Wie die Polizei berichtet, fiel dabei der 45-jährige Fahrer eines Opels auf, der nicht nur 30 km/h zu schnell fuhr, sondern auf dem auf 60 km/h begrenzten Streckenabschnitt

weiter
  • 643 Leser
Polizeibericht

18-Jähriger schwer verletzt

Jagstzell. Schwere Verletzungen zog sich ein Fahranfänger bei einem Verkehrsunfall am Montagabend zu. Gegen 21.30 Uhr befuhr der 18-Jährige mit seinem Skoda Fabia die Mühlstraße in Fahrtrichtung Ellwangen. Der Wagen kam nach rechts von der Straße ab, fuhr eine rund fünf Meter tiefe Böschung hinunter und prallte danach gegen zwei Bäume. Der junge Fahrer

weiter
  • 324 Leser

Zahl des ages

300

Teilnehmer erwarten die Initiatoren der demonstration, die am Mittwoch um 17 Uhr am Südtor der LEA beginnen und entlang der B 290 und durch die Innenstadt bis zum Bahnhof führen soll.

weiter
  • 664 Leser

Albverein Bundesweiter Wandertag

Ellwangen. Der Schwäbische Albverein Ellwangen wandert am kommenden Montag, 14. Mai, im Rahmen des bundesweiten Wandertags von Jagstzell nach Ellwangen. Treffpunkt für die Hinfahrt ist um 13.30 Uhr am Bahnhof in Ellwangen. Einkehr ist im Kronprinzen geplant, die Strecke ist rund neun Kilometer lang. Gäste sind willkommen.

Es führen Hans Rieger und

weiter
  • 133 Leser

Verkehrsunfall Vorfahrt missachtet

Ellwangen. Bei einem Verkehrsunfall auf der Straße An der Mühle entstand am Montag ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Kurz nach 16.30 Uhr missachtete eine 22-jährige VW-Fahrerin an der Kreuzung Rötlen/Röhlingen/Ellwangen die Vorfahrt eines 83 Jahre alten Citroen, so dass es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Alle Beteiligten

weiter
  • 692 Leser

Der kleine Zahlenteufel in der Brühlschule

Theater Kürzlich besuchte das Nimmerland-Theater Konstanz die Brühlschule. Das Musical „Zacharias, der kleine Zahlenteufel“ wurde für die Kinder der Klassen 1 und 2 in der Schlierbachhalle aufgeführt. Die Kinder lauschten den eingängigen Liedern gespannt und gaben begeistert Applaus. Foto: privat

weiter
  • 973 Leser
Polizeibericht

Fahrerflucht

Ellwangen: Auf dem Parkplatz des Autohofs in der Max-Eyth-Straße beschädigte ein Lkw-Fahrer am Dienstagmorgen beim Wegfahren gegen 5.10 Uhr den Außenspiegel eines geparkten Lkws. Er entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle und ließ einen Schaden von ca. 1000 Euro zurück. Hinweise an die Polizei unter Tel. 07961/9300.

weiter
  • 1062 Leser

Parkrempler

Ellwangen. Auf rund 1000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Unfall am Montagnachmittag entstand. Beim Einparken seines Skodas beschädigte ein 75-Jähriger gegen 16.30 Uhr einen VW Touran, der in der Karlstraße geparkt war.

weiter
  • 688 Leser

Unfall beim Einfahren

Ellwangen. Am Dienstag fuhr eine 60-jährige Opel-Fahrerin gegen 9 Uhr aus einem Parkplatz unter der Brücke auf die Aalener Straße ein. Dabei stieß sie mit dem Peugeot einer 69-jährigen Fahrerin zusammen, wodurch ein Schaden von ca. 3000 Euro entstand.

weiter
  • 665 Leser

Jetzt also doch: Bahnhalt West soll ab 2021 gebaut werden

Verkehr Land, Landkreis, Stadt und Bahn legen sich auf einen 55 Zentimeter hohen und 270 Meter langen Bahnsteig fest. Das kann für Aalen teuer werden.

Aalen

Der geplante Bahnhalt Aalen-West wird durchgängig barrierefrei und mit langen Bahnsteigen gebaut. Das geht aus einer aktuellen Pressemitteilung des Verkehrsministeriums hervor. Hintergrund ist ein Treffen mit Vertretern des Landes und der kommunalen Seite am Dienstag in Stuttgart. Man habe sich darauf verständigt, die Bahnsteige mit 55 Zentimeter

weiter
  • 3
  • 1148 Leser

Feierliche Erstkommunion

Eschach/Untergröningen Acht Kinder aus Eschach und zwei Kinder aus Untergröningen feierten zusammen in der Schlosskirche Untergröningen Erstkommunion. Pater „Georg“ führte unter dem Motto „Jesus - Du bist das Licht der Welt“ sehr einfühlsam durch den Gottesdienst. Der Kinderchor „Querbeat“ und der Musikverein aus

weiter
  • 5
  • 1990 Leser
Kurz und bündig

Frühjahrskonzert und Abschied

Spraitbach. Der Musikverein Spraitbach lädt am Samstag, 12. Mai, zum Frühjahrskonzert in die Kulturhalle ein. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr, Einlass ist ab 18 Uhr. Zu hören sind die Bläserklasse, das Jugendorchester und das Aktive Orchester. Außerdem wird Dirigent Manfred Knödler verabschiedet.

weiter
  • 822 Leser
Kurz und bündig

Hocketse beim Gesangverein

Gschwend-Frickenhofen. Am Donnerstag, 10. Mai, und Sonntag, 13. Mai, veranstaltet der Gesangverein „Eintracht“ Frickenhofen seine Hocketse hinter der Kirche. Beginn ist an Himmelfahrt nach der Kirche mit Frühschoppen und Weißwurstessen. Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen gesorgt. Am Sonntag startet das Fest um 10 Uhr mit einem Gottesdienst

weiter
  • 912 Leser

Konfirmation in Göggingen

Göggingen Elf Jugendliche feierten Konfirmanden in der Johannis-Kirche. Das Abendmahl begleitete der Kirchenchor, den Gottesdienst Posaunenklänge. Werner Fick vom Kirchengemeinderat lud zur Mitwirkung in der Gemeinde ein. Pfarrer Uwe Bauer dankte dem Ehepaar Beitze sowie Renate und Ben Lütgarth für die Begleitung. Die. Konfirmandengabe wird für Bariloche

weiter
  • 1864 Leser

Spende für die Bühnentechnik

Mutlangen Über eine Spende von 1000 Euro von der Raiba Mutlangen freuen sich nicht nur die theaterspielenden Hornbergschüler. Dietmar Beisswenger überreichte den Scheck an Schulleiter Alexander Richling bei den Probenarbeiten für das Stück CHAOS, das am 16. Mai im Mutlanger Forum aufgeführt wird. und an dem Theater-AG, Unterstufenchor und Orchester

weiter
  • 1707 Leser
Kurz und bündig

Stunde der Gartenvögel

Abtsgmünd. In der bundesweiten Aktion „Stunde der Gartenvögel“ lädt der NABU Abtsgmünd am Sonntag, 13. Mai, ab 8.30 Uhr zu einer gemeinsamen Zählung an der Lein hinter dem Rathaus ein. Naturinteressierte sind willkommen. Anschließend gibt es ein umfangreiches Frühstück im Rathausfoyer gegen Spende. Dabei werden Fragen und informieren zu den Gartenvögeln

weiter
  • 603 Leser
Kurz und bündig

Tanzcafé in der Forststraße

Mutlangen. Zum Tanzen mit den schönsten Oldies, Schlagern und stimmungsvollen Melodien in fröhlicher Runde und gemütlicher Atmosphäre sind alle Interessierten am Mittwoch, 9. Mai, in die Seniorenbegegnungsstätte in der Forststraße eingeladen. Beginn ist um 14.30 Uhr. Eingeladen sind Paare und alle, die gerne tanzen.

weiter
  • 914 Leser

Tennisverein Göggingen blickt auf erfolgreiches Jahr

Generalversammlung Durchweg positive Berichte – bei den Wahlen wird der komplette Vorstand bestätigt.

Göggingen. Der erste Vorstand Karl Jakob berichtete der Generalversammlung von einem finanziell und sportlich erfolgreichen Jahr 2017. Die einzelnen Aktivitäten zum Beispiel das CDU-Tennisturnier im August seien sehr gut besucht gewesen. Zahlreiche Kinder nutzten das Angebot des Tennisvereins im Ferienprogramm. Leider habe man niemanden dauerhaft für

weiter
  • 271 Leser
Kurz und bündig

Vatertagsfest Schechingen

Schechingen. Der Gesangverein Cäcilia Schechingen lädt zum Vatertagsfest am Donnerstag, 10. Mai, ab 11 Uhr auf dem Schulhof der Grundschule ein. Es steht ein beheiztes Zelt zur Verfügung und bei schlechtem Wetter kann man auch im Bügersaal sitzen. Geboten ist ein reichhaltiger Mittagstisch sowie Kaffee und Kuchen. Ab 15 Uhr gibt´s Live-Musik mit Hansi

weiter
  • 1049 Leser
Kurz und bündig

Infotag an der Musikschule

Waldstetten. Noch bis zum Samstag, 30. Juni, dauert die Anmeldefrist an der Musikschule Waldstetten am Kirchberg 9 für das kommende Musikschuljahr, Telefon: (07171) 44941.

weiter
  • 728 Leser

Neuzugänge bei der Schützen-Jugend

Schützenkameradschaft Wahlen und Ehrungen bei der Hauptversammlung.

Waldstetten-Wißgoldingen. Rückblicke auf sportliche Erfolge, Wahlen und Ehrungen standen bei der Hauptversammlung der Schützenkameradschaft Wißgoldingen auf dem Plan. Der Erste Oberschützenmeister Bastian Hipp ließ das vergangene Jahr im wirtschaftlichen sowie sportlichen Bereich kurz Revue passieren.

Mitgliederzahlen sind stabil

Die Mitgliederzahlen

weiter
  • 282 Leser
Kurz und bündig

Sommerfest auf dem Kirchberg

Waldstetten. Vormerken: Anlässlich des 40. Geburtstages der Musikschule Waldstetten bereiten Schülerinnen und Schüler am Sonntag, 24. Juni, von 14 bis 17 Uhr mit den Lehrkräften der Musikschule ein Programm unter dem Motto „Musik-Kaleidoskop 1978“ vor. Besucher können gespannt sein auf die Auswahl und das Ergebnis. Die Veranstalter versprechen einen

weiter
  • 155 Leser
Polizeibericht

Unfall mit einem Reh

Alfdorf. Ein 59 Jahre alter Audi-Fahrer war am Dienstag gegen 6 Uhr auf der Landesstraße 1155 von Pfahlbronn in Richtung Breitenfürst unterwegs, als ein Reh von rechts auf die Straße lief, teilt die Polizei mit. Es kam zum Unfall. Am Audi entstand rund 500 Euro Sachschaden.

weiter
  • 918 Leser

Als gefährlich eingestuft

Tiere Halter der Hunde, die in Waldhausen einen Hund verletzt und mutmaßlich Kanichen gerissen haben, erhalten Auflagen.

Lorch-Waldhausen

Die Lorcher Verwaltung hat Auflagen für die Haltung von Suri und Molli ausgesprochen und sie „als gefährliche Hunde eingestuft“, sagt Susanne Martin vom Lorcher Ordnungsamt. Was geschehen war: Die beiden Wolfhunde hatten sich bei einem Spaziergang in Waldhausen im vergangenen Dezember von der Leine losgerissen und den Australian

weiter
  • 555 Leser
Kurz und bündig

Fischerfest und Schleppertreff

Alfdorf. Der Angelverein Vordersteinenberg lädt an Christi Himmelfahrt am Donnerstag, 10. Mai, zum Fischerfest ein. Es besteht die Möglichkeit zum Fischen im Hüttenbühlsee. Das Fest beginnt um 7 Uhr mit dem gemeinsamen Fischen. Gleichzeitig findet der 18. Schleppertreff statt. Um die Mittagszeit wird eine große Zahl alter Schlepper erwartet. Die Prämierung

weiter
  • 122 Leser
Polizeibericht

Gegen Straßenlaterne

Waldstetten. Beim Rückwärtsfahren hat ein 82-Jähriger am Montagnachmittag mit seinem Auto eine in der Waldstetter Robert-Bosch-Straße aufgestellte Straßenlaterne beschädigt, das teilt die Polizei mit. Er richtete bei dem Unfall einen Schaden in Höhe von rund 2000 Euro an.

weiter
  • 762 Leser

Glockenspielabend auf dem Schäfersfeld

Musik Die Fünftklässler der Schäfersfeldschule Lorch haben zum Glockenspielabend in der Aula der Schäfersfeldschule eingeladen. Mit dem pfiffigen Song „Tequila“ hießen sie ihr Publikum auf musikalische Art und Weise willkommen. Erstmals war dabei auch die in diesem Schuljahr neu gebildete Instrumentalklasse mit von der Partie. Die 15 Schülerinnen

weiter
  • 178 Leser
Kurz und bündig

Vatertagsfest beim Tennisclub

Lorch. Der Lorcher Tennisclub feiert am Donnerstag, 10. Mai, ab 11 Uhr in der Tennisanlage in der Ilgenklinge zwischen dem Kloster Lorch und dem Schulzentrum Schäfersfeld sein Vatertagsfest. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Auch gibt es musikalische Unterhaltung und sportliche Aktivitäten rund um den Tennissport.

weiter
  • 512 Leser
Kurz und bündig

Vatertagshock am Schafhof

Lorch-Waldhausen. Der Musikverein Waldhausen/Rems 1929 lädt ein zur Vatertagshocketse am Donnerstag, 10. Mai, ab 10 Uhr auf dem Schafhof unter dem Elisabethenberg. Es gibt Frühschoppen, Mittagstisch, Kaffee und Kuchen sowie Vesper bei abwechslungsreicher Musik. Bei schlechtem Wetter kann in der ehemaligen Stallung gefeiert werden. Die Musiker der Siebenbürger

weiter
  • 189 Leser

LEA-Bewohner gehen auf die Straße

Protest Die Bewohner der LEA Ellwangen haben bei der Stadtverwaltung eine Mahnwache und Demonstration angemeldet und rufen alle „demokratisch Gesinnten“ zum Kommen auf.

Ellwangen

Die gewaltsame Verhinderung einer Abschiebung in der LEA Ellwangen und der Großeinsatz der Polizei einige Tage später ziehen weiter Kreise.

Jetzt haben LEA-Bewohner, unterstützt von der Initiative „Aktion Bleiberecht Freiburg“, für Mittwoch, 9. Mai, eine Mahnwache und Demonstration in Ellwangen angekündigt. Die Stadtverwaltung

weiter
  • 385 Leser

Waldfest des Musikvereins

Freizeit An Himmelfahrt unterhalten Musikkapellen die Gäste in Auernheim.

Nattheim-Auernheim. Der Musikverein Auernheim richtet an Christi Himmelfahrt, 10. Mai, wieder sein Waldfest aus. Ab 10.30 Uhr werden die Gäste mit reichhaltigem Mittagstisch, Kaffee und Kuchen sowie kaltem und warmem Vesper verwöhnt. Zur Unterhaltung spielen der Musikverein Nattheim, die Jugendkapelle und der Musikverein Auernheim unter Leitung von

weiter
  • 397 Leser

Der Wunsch nach Zeit wächst stetig

Vereine Bei der Jahreshauptversammlung der Arche in Dischingen wird der Vorstand in seinen Ämtern bestätigt.

Dischingen. Bürgermeister Alfons Jakl lobte die Aktion „Freunde schaffen Freude“ bei deren Jahreshauptversammlung in der Arche

Als Sitzungsleiter führte Fritz Mayer (Giengen) durch eine Fülle von Berichten, die unter anderem die Vorsitzende Inge Grein-Feil gab. Die Fülle sozio-kultureller Aktionen sei ebenso beeindruckend wie die Zuwendungen

weiter
  • 510 Leser

Die große Liebe zum Gesang gewürdigt

Vereine Der Eugen-Jaekle-Chorverband zeichnet beim Ehrungsabend in der Neresheimer Härtsfeldhalle seine langjährigen treuen Sängerinnen und Sänger aus.

Neresheim

Zur Tradition geworden ist es beim Eugen-Jaekle-Chorverband (EJC), dass langjährige Sängerinnen und Sänger an einem eigens für sie bestimmten Abend geehrte werden. Ausrichter der diesjährigen feierlichen Veranstaltung war der Liederkranz Neresheim in der neu renovierten Härtsfeldhalle. Hans Zyhajlo, Bezirksvorsitzender Bopfingen, freute sich,

weiter
  • 692 Leser
Kurz und bündig

Offene Lokschuppentüren

Neresheim. Beim „Tag der offenen Lokschuppentür“ auf dem Gelände der Härtsfeldmuseumseisenbahn in Neresheim können sich an Christi Himmelfahrt, 10. Mai, große und kleine Besucher über die vielfältigen Arbeiten des Museumsbahner informieren. Außerdem verkehren die Züge um 10.05, 11.20, 13.15, 14.35, 16 und 17.20 Uhr von Neresheim zur Sägmühle. Das Museum

weiter
  • 454 Leser
Kurz und bündig

Opernmelodien zum Muttertag

Neresheim-Elchingen. Die Liedertafel Elchingen serviert ihren Gästen am Sonntag, 13. Mai, zum Kaffee-Nachmittag Musik ab 15 Uhr im Bürgerhaus in Elchingen. Zu selbst gebackenen Kuchen bieten die drei Chorgruppen des Vereins – Frauenchor, Männerchor, Gemischter Chor – beliebte Melodien aus bekannten Opern wie Freischütz, La Traviata, Nabucco. Sketche

weiter
  • 661 Leser
Kurz und bündig

Stadtführung

Neresheim. Heide Mettenleiter nimmt die Gäste am Freitag, 11. Mai, mit auf eine Exkursion durch Neresheims Gassen und berichtet unterhaltsam über die wechselhafte Geschichte Neresheims. Treffpunkt ist um 19 Uhr am alten Bahnhof. Die Führung dauert rund 90 Minuten, es ist keine Anmeldung erforderlich.

weiter
  • 383 Leser
Kurz und bündig

„Aus der Welt des Lichts“

Neresheim. Die Ausstellung von Susanne Scholz „Aus der Welt des Lichts“ im Rathaus Neresheim ist noch bis Sonntag, 17. Mai zu sehen. Öffnungszeiten: Montag – Donnerstag., von 8 – 12 Uhr und von 13.30 – 16.30 Uhr, Freitag von 8 – 12.30 Uhr und Sonntag von 14 – 17 Uhr.

weiter
  • 399 Leser

170 Plätze in zwei Jahren benötigt

Kindergartenbedarfsplan Eine Auslastung von 80 Prozent ist in Unterschneidheim gewährleistet.

Unterschneidheim. Der Bedarfsplan der Kindergärten war Thema im Gemeinderat. Im Bürgersaal in Nordhausen stellte Monika Bosch, als Verantwortliche für die Kinderbetreuung, die Aussichten für die Kindergärten dar. Aufgrund der Erfahrungswerte der vergangenen Jahre ermittelte sie den voraussichtlichen Bedarf bis 2020.

Nachdem die Geburtenzahlen seit

weiter
  • 225 Leser

Ein wohlklingender Start in den Mai

Jubiläumskonzert Die Chöre „sonum laudate“ und Liederkranz Ellwangen beeindrucken beim gemeinsamen Konzertauftritt in Neuler.

Neuler

Der gemischte Chor „sonum laudate“ (Lobt den Klang) aus Gaishardt startete am Sonntagabend zusammen mit dem Liederkranz Ellwangen klangvoll und mit Schwung in sein Jubiläumsjahr. Ein Eindruck, den die zahlreichen Zuhörer in der vollbesetzen Pfarrkirche St. Bendikt, von der überaus gelungenen Konzertveranstaltung mit nach Hause nehmen

weiter
  • 690 Leser

Franzosen an der Sechta-Ries-Schule zu Gast

Schüleraustausch 24 Jugendliche und drei Lehrkräfte der Partnerschule „Collège Normandie Maine“ aus Ancinnes waren in Unterschneidheim zu Gast. Unter anderem besuchten sie Nördlingen und Ulm, lernten das Brezeln-Backen in der Bäckerei und Konditorei Bengelmann und unternahmen eine Führung in der Firma Leitz. Höhepunkt war der gemeinsame

weiter
  • 824 Leser
Kurz und bündig

Frühjahrsfest in der Liashalle

Stödtlen. Der Liederkranz Stödtlen lädt zum Frühjahrsfest in die Liashalle. Am Mittwoch, 9. Mai, treten ab 20 Uhr sechs Chöre auf: der Liederkranz Stödtlen, der Liederkranz Ellenberg, der Gesangverein Mittelfischach, der Männergesangverein Zöbingen, der Liederkranz Mönchsroth und der Rock-Pop-Gospel-Chor aus Kirchheim am Ries. Am Donnerstag, 10. Mai,

weiter
  • 212 Leser
Kurz und bündig

Kirche im Grünen

Rosenberg. Die ev. Kirchengemeinden Gründelhardt/Oberspeltach, Honhardt und Hummelsweiler laden an Christi Himmelfahrt, 10. Mai, um 10.30 Uhr zum Distrikts-Gottesdienst an der Schimmelsägmühle ein. Es spielt der Distriktsposaunenchor. Die Wiese liegt zwischen Hummelsweiler und Sandhof. Bei schlechtem Wetter ist der Gottesdienst in der ev. Kirche in

weiter
  • 727 Leser

Lust auf das Reiten wecken

Stalltüren auf Zum dritten Mal fand jetzt auf dem Grafenhof ein Tag der offenen Tür für Pferdefreunde statt. Einige Hundert Besucher konnten sich einen Eindruck von der Arbeit des Reitvereins und der Schule machen. Insbesondere die jungen Besucher stellten geduldig beim Kinderreiten an, auch das Foto-shooting mit Pferden und das Voltigieren waren

weiter
  • 971 Leser
Kurz und bündig

Neuapostolische Kirche feiert

Adelmannsfelden. Ihr 100-jähriges Bestehen feiert in diesem Jahr die neuapostolische Gemeinde Adelmannsfelden, die zum Kirchenbezirk Schwäbisch Gmünd gehört. Der Jubiläumsgottesdienst findet am Feiertag „Christi Himmelfahrt“, 10. Mai, um 10 Uhr in der Kirche in der Schillerstraße 123 statt.

weiter
  • 800 Leser

Vorbereitungen in Tannhausen laufen auf Hochtouren

Vereine Musikverein und VfB-Förderverein nutzen ein gemeinsames Zelt für Vatertagsfest und Rockparty.

Tannhausen. Mit dem Vatertagsfest des Musikvereins Tannhausen und der Rockparty mit „Number Nine“ kommen zwei große Feste auf die Ortschaft zu.

Hand in Hand bauen der Musikverein und der Förderverein des VfB Tannhausen ein großes Gerüst auf dem Festplatz auf. Mit vereinten Kräften werden die Stangen aufgerichtet, festgezogen und die Planen

weiter
  • 534 Leser
Kommentar Gerhard Königer

Die nächste Runde

meint, die Flüchtlinge haben ein Recht auf Gegendarstellung.

Die Ereignisse in der LEA Ellwangen gehen in die nächste Runde. Jetzt wollen Flüchtlinge demonstrieren und darüber aufklären, was am vergangenen Donnerstag geschah. Das ist ihr gutes Recht, die Versammlungsfreiheit gilt auch für Migranten.

Wer an dieser „Gegendarstellung“ interessiert ist? Das lässt sich im Vorfeld kaum abschätzen. Die

weiter
  • 178 Leser

Bedeutender Fund aus der Frühgeschichte Abtsgmünds

Heimatgeschichte Vermisste Bronzetafeln im Chorturm der St. Michaelskirche gefunden. Mosaikstein aus der Familie derer von Hürnheim.

Abtsgmünd

Eines der ältesten Zeugnisse Abtsgmünds wurde wieder aufgefunden und die mittelalterliche Schrift darin entschlüsselt. Es sind drei Bronze-Gedenktafeln gleichen Inhalts, eine in deutscher und zwei in lateinischer Schrift.

Aufgrund von Hinweisen des Landesarchivs Baden-Württemberg suchte Richard Scharpfenecker seit Langem nach einer Messinggrabplatte

weiter
  • 655 Leser
Kurz und bündig

Hocketse am Schützenhaus

Abtsgmünd-Laubach. Der Schützenverein Laubach veranstaltet am Vatertag, 10. Mai, ab 10 Uhr eine Hocketse mit Weißwurstfrühstück beim Schützenhaus in Laubach.

weiter
  • 1792 Leser
Kurz und bündig

Liturgische Wanderung

Abtsgmünd. Die evangelische Kirchengemeinde Abtsgmünd-Leinroden-Neubronn lädt ein zur liturgischen Wanderung am Feiertag, 10. Mai. Start ist um 9 Uhr an der Kirche in Neubronn, es geht hinunter ins Kochertal zur Kirche Leinroden. Abschluss im evangelischen Gemeindezentrum in Abtsgmünd. Der Posaunenchor Neubronn begleitet musikalisch an den Zwischenstationen.

weiter
  • 989 Leser

Mähwerk rasiert Maserati

Verkehrsunfall An einem Maserati wurde bei einem Unfall am Dienstagmittag das Dach komplett abgetrennt. Der 32-jährige Autofahrer kam mit dem Schrecken und einigen kleineren Schnittwunden davon. Zuvor war er gegen ein Mähwerk gefahren, das in gut einem Meter Höhe waagrecht über der Straße schwebend hinter einem Traktor hergezogen wurde. Der 47 Jahre

weiter
  • 1198 Leser
Kurz und bündig

Pikante Kräuterlandschaft

Abtsgmünd-Hangendenbuch. Auf dem Koiserhof im Kochergarten zeigt ein Kräuterrundgang am Samstag, 12. Mai, um 15 Uhr die große Vielfalt der Wildkräuter und widmet sich dem kulinarischen Aspekt. Anmeldung über über info@heimatblume.de.

weiter
  • 803 Leser

Wir gratulieren

Am Mittwoch

Bopfingen-Flochberg. Hermann und Lindtrudis Stahl, Bergstr. 105, zur Eisernen Hochzeit.

Lauchheim. Helga Leuchter, Schönberg 2, zum 75. Geburtstag und Horst und Agnes Mooz, Deutschordenstr. 9, zur Goldenen Hochzeit.

Ellwangen. Helga Smietanka, Schmiedstr. 12, zum 75. Geburtstag.

Rainau-Dalkingen. August Utz, Unterer Stadtberg 11, zum

weiter
  • 247 Leser

Wurstkunst und Magie auf der Gitarre

Schloss Untergröningen Sonderveranstaltungen am 9. Mai und am 13. Mai. Bratwurstherstellung und klassische Gitarre.

Abtsgmünd-Untergröningen. Im Rahmen der Kunstausstellung „Untragbar. Von der Sehnsucht nach Veränderung“ präsentiert der Kunstverein KISS jetzt zwei Sonderveranstaltungen.

9. Mai, 19 Uhr: Männer-Sache: Männerabend „Wurstkunst“. Was hat Wurst mit Kunst zu tun? Mehr als man glauben mag. Schließlich ist eine Wurst die Kunst, viel

weiter
  • 260 Leser

AGV unterstützt Brunnenprojekt

Stadtführung Die Mitglieder des AGV 1960 erlebten informative Führung in ihrer Stauferstadt Schwäbisch Gmünd. Als Stadtführer fungierte Baubürgermeister Julius Mihm, der ganz neue Einblicke in die Städteplanung und deren Zusammenhänge gab. Zum Abschluss spendete der AGV 500 Euro für die Restaurierung des Löwenbrunnens. an Bürgermeister Dr. Joachim

weiter
  • 1427 Leser
Kurz und bündig

Diabetiker-Stammtisch

Schwäbisch Gmünd. Die Mitglieder des Diabetiker-Stammtisches treffen sich am Samstag, 12. Mai, im Gasthaus Jägerhaus in der Bartholomäer Straße 41 in Heubach zu einer kleinen Wanderung. Wer etwas Spazieren möchte, trifft sich hier bereits um 14 Uhr, der Stammtisch beginnt anschließend um 15 Uhr.

weiter
  • 189 Leser

Ein Defibrillator für den Tennisclub

Spende Eine Hilfe für den Notfall leistete der Rotary Club Schwäbisch Gmünd. Er spendete dem Gmünder Tennisclub einen Defibrillator für das Clubheim. Auch eine Schulung für Clubmitglieder gab es in Zusammenhang mit der Übergabe. Im Bild von links: die Vorstandsmitglieder Rudi Groß und Sybille Kurz, Rotary-Präsident Klaus Mayerhöffer und Tennisverein-Vorstandsmitglied

weiter
  • 397 Leser
Kurz und bündig

Fein-Rentner treffen sich

Schwäbisch Gmünd. Die Rentner der Firma Erhard & Söhne treffen sich am Mittwoch, 9. Mai, um 15 Uhr im Gasthaus Falken, in der Waldstetter Gasse in Schwäbisch Gmünd zu einem gemütlichen Beisammen.

weiter
  • 276 Leser

Gemeinsam musiziert und getanzt

Integration Sehr fröhlich ging es zu in der Agnes-von-Hohenstaufen, als sich Schüler aus den Flüchtlingsklassen, Schüler aus den unterschiedlichsten Berufsfachschulklassen sowie aus der Schülermitverwaltung getroffen hatten, um sich gegenseitig die verschiedenen Kulturen näher zu bringen. Dabei wurde gekocht, getanzt und gesungen. Foto: privat

weiter
  • 734 Leser
Kurz und bündig

Händels Meisterwerk

Schwäbisch Gmünd. Das „Jerusalem Baroque Orchestra“, bestehend aus renommierten israelischen und deutschen Solisten, sowie der Kammerchor „Soli Deo Gloria“ gastieren am Donnerstag, 10. Mai, um 19 Uhr im Schönblick Forum in Schwäbisch Gmünd. Anlässlich des 70-jährigen Jubiläums des Staates Israel präsentiert das Ensemble unter der Leitung von Monica

weiter
Kurz und bündig

Musik aus den 1960er-Jahren

Schwäbisch Gmünd. Im Gmünder Jugendkulturzentrum Esperanza gibt es am Freitag, 11. Mai, ab 20 Uhr Musik wie in den 60er-Jahren in Jamaika und in den Ghettos vom London der späten 70er-Jahre. Die „Urgonauts“ aus Cesena nehmen alle Besucher mit au eine musikalische Zeit-Reise. Weniger traditionell geht es bei „Skattle Grid“ zur Sache. Seit Jahrzehnten

weiter

Straßdorfer Albvereinler besuchen Schäferei

Tierwelt Fast 40 Straßdorfer Albvereinler nahmen an einer von Gabi und Siegfried Mahr organisierten Führung bei der Schäferei Kirschbaum in der Nähe von Bartholomä teil. Dort erhielten die Albvereinler Einblicke in die Schafhaltung. Nach der Betriebsführung durften die Kinder zudem an einem Filzkurs teilnehmen. Eine weitere Gruppe unternahm einen Spaziergang

weiter
  • 310 Leser
Kurz und bündig

Treffen der Voba-Rentner

Schwäbisch Gmünd. Die Rentner der Volksbank Schwäbisch Gmünd treffen sich am Mittwoch, 16. Mai, um 15 Uhr im Café Margrit in Schwäbisch Gmünd.

weiter
  • 278 Leser
Kurz und bündig

Vatertagsrock

Schwäbisch Gmünd. Vatertagsrock mit den Bands „Lucky Strike“ und „Cassandra & the boyz“ gibt’s am Donnerstag, 10. Mai, ab 18 Uhr im a.l.s.o.-Kulturcafé in der Gmünder Weststadt. Die beiden Bands präsentieren Eigenkompositionen und neuartig interpretierte Coverstücke. Lucky Strike Lucky Strike, ein Glückstreffer aus dem Schwäbischen Wald, ist eine

weiter

Wo Mecki seine Hüfte bekam

Gesundheit Das Stauferklinikum ist nun Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung. Der Haselbach-Wirt Heinz Hörsch erzählt von seinen zahlreichen Operationen in der Klinik.

Schwäbisch Gmünd

Seit meiner Schulzeit nennen mich alle Mecki“, sagt Heinz Hörsch mit einem Lächeln. Seine damalige Lehrerin gab ihm den Spitznamen unter dem ihn seither jeder kennt. Seit 40 Jahren betreibt er das nach ihm benannte Waldrestaurant im Haselbachtal. Dort gab es immer viel zu tun, die Arbeit macht ihm bis heute Freude.

Getrübt wurde

weiter
  • 5
  • 565 Leser

Der Gemeinderat in der Kunstgalerie

Gemeinde Unterschneidheim Beim Ortstermin in Nordhausen stellt Eugen Lechner das Baugebiet „Bückle IV“ vor. Danach öffnet der Bildhauer Josef A. Schäble seine Galerie.

Unterschneidheim-Nordhausen

Bürgermeister Nikolaus Ebert meinte „Wir müssen mal raus, an die frische Luft!“ So trafen sich die Unterschneidheimer Gemeinderäte in Nordhausen im Baugebiet „Bückle IV“.

Eugen Lechner als Verantwortlicher für Neubaugebiete der Gemeinde, zeigte auf, welche Fortschritte im „Bückle“ bereits

weiter
  • 922 Leser

Musica Dankoltsweiler setzt auf die Freude am Singen

Gesangverein Dankoltsweiler Irmgard Berger und Michael Rettenmeier sind neue Ehrenmitglieder.

Jagstzell-Dankoltsweiler. Vor der Versammlung fand in der St. Barbara-Kapelle für die verstorbenen Mitglieder ein Gottesdienst statt, den der Chor musikalisch mitgestaltete.

Geschäftsführer Anton Rettenmeier stellte die erfolgreiche Entwicklung und Arbeit des Chores, der Musica Dankoltsweiler und dessen weitere Zielrichtung in den Vordergrund. Die

weiter
  • 664 Leser

Teilorte werden an das Glasfasernetz angeschlossen

Breitbandausbau Die Gemeinde Tannhausen will Bleichroden und Riepach ans Breitbandnetz anschließen.

Tannhausen. Jetzt geht auch die Gemeinde Tannhausen den Breitbandausbau in den Teilorten an. Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, dass die entsprechenden Arbeiten für die Wohnorte Bleichroden und Riepach ausgeschrieben werden sollen.

Bereits im Dezember 2016 hatte der Gemeinderat eine „Ausbaustrategie“ für den Breitbandausbau

weiter
  • 366 Leser

Blutritt in Lippach

Reiterprozession Beginn ist am Sonntag, 13 Mai, ab 8 Uhr mit der Reitermesse.

Westhausen-Lippach. Die Kirchengemeinde St. Katharina in Lippach verehrt nun seit 68. Jahren die Heilig-Blut- Reliquie mit einer Reiterprozession. Hierzu gibt es am Sonntag, 13 Mai wieder den Blutritt. Ab 8 Uhr beginnt die Reitermesse auf dem Alten Kirchplatz in Lippach, danach ist Reiterprozession. Für 9.30 Uhr ist der Festgottesdienst mit Dekan Robert

weiter
  • 728 Leser
Kurz und bündig

Café MI geöffnet

Iggingen. Das Café MI des VfL Iggingen hat an diesem Mittwoch, 9. April, ab 14 Uhr im VfL- Vereinsheim geöffnet. Es gibt hausgemachte Kuchen, Kaffee und Vesper.

weiter
  • 941 Leser

Feierliche Erstkommunion

Spraitbach Zwölf Kinder aus Spraitbach und drei Kinder aus Ruppertshofen feierten mit Pfarrer Dr. Félix Mabiala ma Kubola in der St. Blasius-Kirche Erstkommunion. Das Motto lautete: „Zu Hause bei Jesus“. Der Musikverein geleitete die Kinder in die Kirche. Das „Chörle“, dirigiert von Susanne Bitzer, und Organist Harald Elsner

weiter
  • 1468 Leser
Kurz und bündig

Feuerwehr lädt zur Hocketse

Göggingen. Die Floriansjünger laden am Mittwoch und Donnerstag zur Hocketse vor dem Feuerwehrgerätehaus ein. Das Fest beginnt am 9. Mai um 18.30 Uhr und am Vatertag, 10. Mai, um 10 Uhr. Für das leibliche Wohl ist sorgt – am Donnerstag ab 16 Uhr zusätzlich mit den traditionellen Fireburgern. Für Kinder gibt es eine Hüpfburg und gegen schlechtes Wetter

weiter
  • 1000 Leser

Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen

Vortrag Arbeitskreis Naturheilkunde hört, wie Heilpflanzen bei der Behandlung von Haustieren eingesetzt werden.

Mutlangen. Tiere in freier Wildbahn machen es vor, wie es geht, sich selbst zu helfen. Sie wissen welche Pflanzen heilen und sie verhalten sich dabei ganz intuitiv. So wälzen sich Schafe und Hirsche bei Hautverletzungen in wundheilfördernden Pflanzen wie Schafgarbe und Moos oder Feldhasen fressen besonders reichhaltige Wildkräuter, um Parasiten fernzuhalten.

weiter
  • 248 Leser

Handwerkszeug für das Leben

Spraitbach Sechs Jugendliche aus Spraitbach, Vorderlintal und Zimmerbach feierten mit Pfarrer Reiner Kaupp ihre Konfirmation in der Michaelskirche. Musikalisch wurde der Gottesdienst mitgestaltet vom Cantemus-Chor. Symbolisch erhielten die Jugendlichen ein vielseitig verwendbares Werkzeug – einem Taschenmesser „Ichthys“ – von

weiter
  • 1481 Leser

Konfirmation in Frickenhofen

Gschwend-Frickenhofen Die Jugendlichen (v.l.) Maximilian Bauer, Max Merkl, Kevin Frati, Axel Hägele, Marcel Gückelhorn, Kaja Kugler, Ellena Joos, Nicklas Frank und Noah Frank feierten mit Pfarrer Achim Ehring in der Kirche in Frickenhofen feierliche Konfirmation. Mit ihren Familien erlebten sie einen schön gestalteten Gottesdienst. Foto: Mandy Jäger

weiter
  • 2084 Leser

Kooperationen sichern die Jugendarbeit

Generalversammlung Tennisclub Bopfingen ehrt seine langjährigen Mitglieder.

Bopfingen Bei der Generalversammlung des Tennisclubs Bopfingen ließ Vorsitzender Werner Tschunko im Clubhaus die Saison 2017 Revue passieren. Er erinnerte an Veranstaltungen wie die Saisoneröffnung, die Kooperation Schule-Verein, Zeltlager, Ipf-Cup, Nachbarschaftsturnier oder Fasching. Das große Schachbrett wurde repariert und der Zaun an Platz 5 und

weiter
  • 1154 Leser
Kurz und bündig

Liftbetrieb an Vatertag

Gschwend. Der vergangene Winter hatte den Turn- und Sportfreunden Gschwend einen Strich durch die Rechnung gemacht: An keinem einzigen Tag konnte der Skilift am Gemeindeberg in Betrieb genommen werden. Doch die Sportsfreunde sind kreativ und nehmen am Vatertag, 10. Mai, den Lift um 10 Uhr in Betrieb – als Aufstiegshilfe für Wanderungen am Gemeindeberg.

weiter
  • 163 Leser
Kurz und bündig

Vatertagsfest im Obsthäusle

Iggingen. An Christ Himmelfahrt, Donnerstag, 10. Mai, lädt der Obst und Gartenbauverein zum Vatertagsfest beim Obsthäusle in Schönhardt ein. Beginn ist mit einem Frühschoppen ab 10 Uhr. Ab 11 Uhr unterhält die Blaskapelle „Rentnerband“ aus Böbingen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Unerwünscht sind betrunkene Gäste, die ihre Getränke mitbringen

weiter
  • 885 Leser

Vielseitig nutzbar – lange ersehnt

Investition Viele Stunden an Eigenarbeit wurden im Sportgelände des TGV Horn investiert. Eingeweiht wird der neue Kunstrasenplatz am Sonntag, 17. Juni.

Göggingen-Horn

Die Arbeiten sind in den letzten Zügen“, sagt Timo Beißwenger als Vorsitzender des TGV Horn. Und meint damit, dass das neue Sportgelände so gut wie fertiggestellt ist. Das multifunktionale Kunstrasenfeld ist Wirklichkeit geworden. Der Zaun steht, ebenso die Flutlichtanlage. Die Wegeführung ist in trockenen Tüchern, jetzt gilt es

weiter
  • 373 Leser

Eine Skulptur aus Stein

Steinbildhauer-Workshop Kurs für Anfänger und Geübte in Lauchheim.

Lauchheim. Im Rahmen der Rieser Kulturtage gibt es an den ersten beiden Juniwochenenden, 2. und 3. Juni sowie 8. bis 10. Juni, in Lauchheim einen Bildhauer-Workshop. Anfänger und Geübte können verschiedene Herangehensweisen an den Stein ausloten und in fünf Tagen eine Skulptur entwickeln. Die Teilnehmer werden täglich fünf bis sechs Stunden künstlerisch

weiter
  • 173 Leser
Kurz und bündig

Fest am Vatertag

Bopfingen-Trochtelfingen. Der TSV Trochtelfingen bittet am Donnerstag, 10. Mai, 10 Uhr zum Vatertagsfest auf den Rathausplatz und in die Rathausscheune.

weiter
  • 1745 Leser
Kurz und bündig

Märchenabend im Seelhaus

Bopfingen. Die Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ kommt ins Seelhaus. Am Samstag. 12. Mai, 19 Uhr erzählen Ute Hommel, Helga Schwarting und Carmen Stumpf „Märchen von Liebe, Treue und Sehnsucht“. Susanne Engel begleitet an der Harfe und Rainer Engel am Gong. In der Pause gibt es Häppchen. Eintritt: acht Euro.

weiter
  • 992 Leser
Namen und Nachrichten

Seit 65 Jahren ein Paar

Bopfingen-Flochberg. Am Mittwoch, 9. Mai feiern Hermann und Lindtrudis Stahl das eiserne Hochzeitsjubiläum. Nach 65 Jahre Ehe sind sie immer noch ein Herz und eine Seele. Beide sind noch rüstig und geistig fit. Ihre vielen Erinnerungen teilen sie gerne – und stets mit viel Humor. Lintrudis Stahl, Jahrgang 1929, ist noch berufstätig, sie entwirft

weiter
  • 204 Leser

601 Euro an Ärzte ohne Grenzen

Aktion Die Organisation erhält den Erlös aus dem Verkauf von Flohmarktartikeln. Benefizaktion kommt an.

Oberkochen. Die AWO, die Agendagruppe sowie die evangelische und katholische Kirchengemeinden Oberkochen haben am 1.-Mai-Feiertag gemeinsam einen Flohmarkt veranstaltet. „Der Einsatz hat sich gelohnt“, sagt Mitorganisatorin Gerda Böttger. Die Schatzmeisterin habe jetzt einen Betrag in Höhe von 601 EUR an „Ärzte ohne Grenzen“

weiter
  • 126 Leser
Kurz und bündig

GEO-Büro geschlossen

Oberkochen. Das Büro der Gesellschaft für Energieversorgung Ostalb, kurz GEO, bleibt am Freitag, 11. Mai (nach Christi Himmelfahrt), geschlossen. Für dringende Störfälle steht der Bereitschaftsdienst unter der Rufnummer (07364) 8993 zur Verfügung.

weiter
  • 491 Leser
Kurz und bündig

Jena – Bilder aus alten Zeiten

Oberkochen. Am Internationalen Museumstag, Sonntag, 13. Mai, ist das Heimatmuseum in Oberkochen von 14 bis 19 Uhr geöffnet. Gezeigt wird aktuell die Sonderausstellung „Jena – Bilder aus alten Zeiten“.

weiter
  • 730 Leser
Kurz und bündig

Kirche im Grünen

Oberkochen. Kirche im Grünen ist am Donnerstag, 11. Mai, dem Himmefahrtstag, um 10 Uhr angesagt. Vor dem Kindergarten Oberkochen-Heide wird ein Familiengottesdienst für Jung und Alt mit Kirchenkaffee gefeiert.

weiter
  • 628 Leser
Kurz und bündig

Skihütte singt zum Muttertag

Oberkochen. Die Oberkochener Skihütte lädt am Sonntag, 13. Mai, zum gemeinsamen Singen in geselliger Runde mit Paul Hug ein. Die Hütte ist ab 12 Uhr geöffnet, das Muttertags-Singen beginnt um 14 Uhr. Zur Stärkung gibt's Maibowle und Wurstsalat.

weiter
  • 505 Leser

Concerto Latino im Bottich

Das Quintett „Concerto Latino“ mit Musikern aus Dillingen und Umgebung widmet sich mit argentinischer Leidenschaft und brasilianischer Lebenslust der Musik des südamerikanischen Kontinents. Die Bandbreite reicht von konzertanten Tango Nuevo Kompositionen bis zu typischen Bossa Nova Standards. Konzertante Kompositionen von Astor Piazzolla

weiter
  • 183 Leser
Schaufenster

Das Außenstelle-Quintett

Heidenheim. Das Außenstelle-Quintett feat. Martin Keller ist am Donnerstag 10. Mai, 20 Uhr zu Gast bei der kulturbühne-halbe-treppe. Zu hören sind Martin Keller an Saxophone und Bassklarinette, Georg Bomhard am Bass, Kristin Geisler am Piano, Tilo Schimmele (Gitarre) und Thomas Winger am Schlagzeug. Karten 14 Euro, ermäßigt 11 Euro bei der Tourist-

weiter
  • 159 Leser

Der „Messias“ in hebräischer Sprache

Konzert Händels Werk ist am kommenden Donnerstag im Forum Schönblick Schwäbisch Gmünd zu hören.

Am Donnerstag, 10. Mai, 19 Uhr, gastieren das „Jerusalem Baroque Orchestra“, israelische und deutsche Solisten, so wie der Kammerchor „Soli Deo Gloria“ im Schönblick Forum, Schwäbisch Gmünd. Anlässlich des 70-jährigen Jubiläums des Staates Israel präsentiert das Ensemble unter der Leitung von Monica Meira Vasques Händels Meisterwerk

weiter
  • 373 Leser

Einen Händel mitsingen

Konzertchor Erfahrende Mitwirkende für den „Messias“ gesucht.

Zur Verwirklichung seines nächsten Projekts sucht der Konzertchor Aalen erfahrene Sängerinnen und Sänger in den Stimmlagen Sopran, Tenor und Bass.

Seit März probt der Konzertchor Aalen unter Leitung von Katja Trenkler Georg Friedrich Händels wohl bekanntestes Chorwerk in englischer Sprache. Es wird am Sonntag, 18. November in der Stadthalle Aalen zur

weiter
  • 198 Leser

Führung Buchheim-Ausstellung

Am kommenden Samstag, 12. Mai um 10.30 Uhr führt der Vorsitzende des Aalener Kunstvereins, Artur Elmer, durch die derzeitige Ausstellung „Lothar Günther Buchheim im Alten Rathaus Aalen. Max Beckmann, Ernst Ludwig Kirchner und Pablo Picasso“. Schwerpunkt der Führung werden Picassos Frauenbildnisse sein. Darüber hinaus wird auf den als chinesischen

weiter
  • 393 Leser

Glauben als Schlüssel zum Himmelreich

Konzert Aalener Kantoreien singen den „Himmelsschlüssel“ von Kurt Enßle in der Aalener Stadtkirche.

Die Mädchen-, Knaben- und Jugendkantorei aus der Chorschule Aalen führen am Sonntag, 13. Mai, ab 17 Uhr das Musikstück „Himmelsschlüssel“ in der Stadtkirche Aalen auf. „Himmelschlüssel“ ist fast einstündiges märchenhaftes Werk für Kinderchor, Sprecher und Instrumente des Schwäbisch Haller Komponisten Kurt Enßle.

Das Stück beschäftigt

weiter
  • 213 Leser

Sie tanzen die Geschichte des Whiskeys

Show Die Danceperados gastieren in der Stadthalle Aalen mit irischer Musik.

Danceperados – bereits der Name dieser Tanzshow versinnbildlicht die Begeisterung für den irischen Stepptanz. Frei aus dem Englischen übersetzt heißt sie „Die Tanzwütigen“. In ihrer neuen Show bringen die Danceperados die Geschichte des irischen Whiskey, erzählt mit Musik, Liedern und Tänzen, auf die Bühne. Am Freitag, 11. Mai, kommen

weiter
  • 393 Leser

Tubatrio im Rittersaal Schloss Kirchberg

Konzert „Klischee adé“ – so der Name des Tubatrios, das am Sonntag, 13. Mai, 17 Uhr, im Rittersaal Schloss Kirchberg gastiert. Es erklingen Werke von Ewazen, Monteverdi, von Koch, Premru, Telemann, Samitz, Speer, Nelhbel, McCartney, Bach und Schnyder. Karten unter Tel.: (07954) 98700. Foto: Jens Volle

weiter
  • 646 Leser
Tagestipp

„Concerto Latino“ im Bottich Aalen

Seien es Tango Nuevo Kompositionen oder typische Bossa Nova Standards – die Band aus Dillingen „Concerto Latino“ beherrscht alles. Aber das Publikum darf sich auch auf brasilianische Choro Rhytmen und andere zeitgenössische Samba- und Weltmusik-Kompositionen freuen. Nach dem Konzert gibt’s dann noch eine Jam-Session.

Bottich

weiter
  • 161 Leser

Der alte Schwanenteich zwischen dem ehemaligen Schwesternwohnheim und dem Waldfriedhof in Aalen. Foto: Heiko Behrendt

weiter
  • 397 Leser

Eine neue Welt im Park

Schauspiel Das Theater der Stadt Aalen lädt wieder zum Spaziergang auf Schloss Fachsenfeld. Was die Zuschauer dort erwartet.

Die Spaziergänge auf Schloss Fachsenfeld sind mittlerweile fester Bestandteil eines jeden Spielplans des Theaters der Stadt Aalen geworden. In diesem Jahr wird dort am kommenden Sonntag, 13. Mai, bei der Premiere des Stückes „Jedem seine Insel“ aber gleich in mehrfacher Weise einiges anders sein. „Es ist eine ganz besondere Premiere“,

weiter
  • 990 Leser

„Helfer vor Ort“ haben sich bewährt

DRK Abtsgmünd Vorsitzender Angstenberger stellt einen Rückgang der Blutspender fest.

Abtsgmünd. Das DRK Abtsgmünd engagiert sich jährlich mit drei Blutspendenaktionen. Bei der Hauptversammlung im „Grünen Wald“ in Rötenbach bedauerte Ortsvereinsvorsitzender Jürgen Angstenberger, dass die Spenderzahlen in den vergangenen Jahren zurückgehen. „Ein Grund dafür könnten die organisatorischen Umstellungen bei den Blutspendeterminen

weiter
  • 820 Leser

Start in die Freibadsaison

Freibäder So öffnen die Freibäder auf der Ostalb: Wo man heute schon baden kann und ab wann die Bäder im Kreis geöffnet haben.

Aalen

Wasserratten im Ostalbkreis haben einen Grund zur Freude. Die Freibadsaison 2018 hat begonnen. Die ersten Freibäder im Kreis locken bei warmen Temperaturen Badegäste ins kühle Nass. Welche Freibäder bereits geöffnet haben und welche in den kommenden Tagen und Wochen öffnen:

Aalen: Den Anfang der Aalener Bädersaison macht das Spiesel Freibad.

weiter
  • 1540 Leser

Durch Kunst Stadtgeschichte erfahren

Museum im Prediger Gmünds Dauerausstellung öffnet nach fast einem Jahr der Bauarbeiten zum Internationalen Museumstag am kommenden Sonntag.

Schwäbisch Gmünd

Darauf mussten die Gmünder fast ein ganzes Jahr warten: Am Sonntag, zum Internationalen Museumstag, können sie die Dauerausstellung im Gmünder Museum nach Bauarbeiten wieder besichtigen. Gerechnet hatte Museumschefin Dr. Monika Boosen mit etwa sechs Wochen. Daraus wurden fast zwölf Monate, in denen sie und ihr Stellvertreter Joachim

weiter

„Das Haus passt nicht ins Bild“

Hochbau Der Rohbau in der Mendelstraße stößt bei einem Anlieger auf Verwunderung, er moniert mangelnde Gleichbehandlung. Was die Stadtverwaltung meint.

Aalen-Unterkochen

Ein Haus fällt aus dem Rahmen. Weil es nicht so aussieht, wie die Gebäude in der Nachbarschaft. Es ist viel breiter, viel höher, wirkt viel mächtiger und wird statt eines Satteldachs ein Pultdach tragen. Der private Neubau in der Unterkochener Mendelstraße 9 steht erst im Rohbau. Und löst schon große Verwunderung aus. Vor allem und

weiter
  • 4
  • 1039 Leser

Essingen ist bei Firmen gefragt

Baumaßnahmen Derzeit wird im Gewerbegebiet Sauerbach und im Industriegebiet Streichhoffeld kräftig investiert. Das sind die aktuellen Baumaßnahmen.

Essingen

Die Gemeinde Essingen wird als Gewerbe- und Industriestandort immer beliebter. „Die Nachfrage nach Gewerbebauplätzen lässt nicht nach“, sagt Andreas Waibel, Leiter des Bauamts. Dieser Schub werde sich in naher Zukunft sogar noch verstärken, denn „mit dem anstehenden Ausbau der B29 wird der Standort Essingen noch gefragter“,

weiter
  • 5
  • 965 Leser

Event vor Gartenschau

Essingen. Am 10. Mai 2019 wird die Remstal-Gartenschau eröffnet. Genau ein Jahr zuvor soll eine Wanderung schon Appetit darauf machen. Mehr als 700 Wanderer wandern am 10. Mai durch das Remstal. Endstation ist der Schulhof vor der Remshalle. Dort beginnt dann ab 19 Uhr in der Remshalle das Event „ein Jahr vor Beginn der Gartenschau“. Mit

weiter
  • 5
  • 277 Leser
Kurz und bündig

Kutteln zum Vatertag

Heubach. An Vatertag gibt es an der Albvereinshütte Heubach auf dem Rosenstein wieder das traditionelle Kuttelfest. Beginn ist am Donnerstag, 10. Mai, um 10 Uhr. Es gibt auch Speisen für „Nichtkuttelesser“. Zelt ist vorhanden. Die Klasse 6a der Realschule Heubach verkauft Kuchen zur Finanzierung ihres Schullandheimaufenthaltes.

weiter
  • 447 Leser

Rakete bauen und zischen lassen

Aktion Die SchwäPo verlost Karten für einen Sonntagskurs im neuen „explorhino“ am Museumstag.

Aalen. Zum Internationalen Museumstag am Sonntag, 13. Mai, hat sich das „explorhino Science Center“ (Infos und Anmeldungen unter www.explorhino.de oder 07361-5761800) einen echten Kracher einfallen lassen.

Im Experimentierkurs „Luftdruckrakete“ können sich Kinder ihre eigene Rakete bauen und anschließend in den Himmel steigen

weiter
  • 517 Leser

Vatertagsfestival in Bettringen beginnt

Himmelfahrt Der Musikverein lädt zum Fest mit drei verschiedenen Bands.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Schmetternde Bläser, pulsierende Beats von traditionell bis Rock, von Marsch bis Clubsound, all dies gibt’s an diesem Mittwoch, 9. Mai, ab 19 Uhr im Festzelt des Bettringer Musikvereins beim Freibad.

Nach den Auftritten des „Holstuonar Musig Bigband Club“ (hmbc) in 2013 und 2014 freut sich der Musikverein

weiter
  • 1153 Leser

Das Projekt

Die Projektwoche „werde Weltfairänderer“ ist ein Angebot der katholischen Jugendarbeit in der Diözese Rottenburg-Stuttgart für alle Schüler, egal welcher Religion oder Konfession. Träger sind der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und das Bischöfliche Jugendamt der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Das Projekt wurde vom BDKJ im Bistum

weiter
  • 246 Leser

So wollen Schüler fair die Welt verändern

Eine Welt An der Härtsfeldschule startet vorbildhaft ein Projekt zum Thema Nachhaltigkeit

Neresheim. Schule in fünf Zelten auf dem Hof statt in den Klassenzimmern. 20 Workshops statt Unterricht. Diskussionen darüber, wie man selbst die Welt verändern kann statt der klassischen Fächer wie Englisch, Deutsch oder Mathe. Die Schülerinnen und Schüler der Härtsfeldschule erwartet damit in der kommenden Woche, ab Montag, 14. Mai, ein spannendes

weiter
Freizeit verlost 3x2 Tickets für Gregorianika in concert

Wenn die sieben Mitglieder des Chors „Gregorianika“ vor ihr Publikum treten, herrscht ehrfürchtige Stille. Allein die schlichten Mönchskutten vermitteln eine tiefe Spiritualität. So mit Sicherheit auch bei ihrem Konzert in Lorch am 27. Mai um 19.30 Uhr in der Klosterkirche. Spätestens bei Beginn des Gesangs fühlt sich der Zuschauer dann

weiter

Bildschöne Natur

Der Bildband „Die Alpen“ stellt auf eine eindrückliche Weise den Lebens- und Naturraum der Alpen vor. Die Kapitel erzählen Fakten und Geschichten, bei welchen man die Möglichkeit hat, tiefer in die jeweilige Thematik einzusteigen. Mehrere farbig hinterlegte Infokästen und Seiten informieren zum Beispiel über die Gletscherschmelze, die Idee

weiter
  • 303 Leser

Mittelalterspektakel

Ritter und Handwerker, Spielleut und Hofdamen, insgesamt über 200 Mitwirkende finden sich dieses Jahr zum nunmehr 8. Male auf dem Schloß ob Ellwangen ein, um für 4 Tage die mittelalterliche Welt in zahlreichen Facetten darzustellen. Mauern und Höfe sind gesäumt von den Lagerzelten und den Buden der Handwerker, Musik vergangener Epochen erklingt, der

weiter

Außenstelle-Quintett

Ein spannender Abend auf der Kulturbühne

Ein spannender Abend steht den Besuchern der Kulturbühne Halbe Treppe in Heidenheim bevor. Es geht um die Frage, ob fünf Musiker auf die kleine Bühne passen - und noch mehr.

Winger und Co. sind Brüder im Geiste und brachen zusammen schon früh auf in die Weiten der improvisierten Musik. Fette Ernten im Erleben des musikalischen Ausdrucks, magere Resonanzen

weiter
  • 251 Leser

Musikalische Zeitreise

Rocksteady und mehr im Esperanza

Im Esperanza steht Musik wie in den 60er Jahren in Jamaika und in den Ghettos vom London der späten 70er auf dem Programm.

Die Urgonauts aus Cesena nehmen uns mit auf ihre musikalische Zeitreise. Diese beginnt in den 60er Jahren in Jamaika. Traditioneller Rocksteady, markante Vocals, knackige Bläser und eine tighte, groovende Rhythmussection. Weiter

weiter
  • 226 Leser
Freizeit bringt 3x2 Leser zu Michl Müller in Crailsheim

Nicht Shakespeare!

Scharfsinnig nimmt Michl Müller aktuelles aus Politik oder Gesellschaft aufs Korn, dabei ist der Humor des fränkischen Kabarettisten gewohnt lebensnah und authentisch. Der selbsternannte „Dreggsagg“ aus Bad Kissingen spricht alles an, für ihn gibt es keine Tabus.

Michls Kabarettprogramm ist packend und mitreißend bei seiner Reise durch den

weiter

Blumige Aussichten rund um den Rosenstein

Natur Tagespost-Leserin Katarina Leopold war wieder mit ihrem Fotoapparat rund um Heubach unterwegs und hat dieses tolle Foto vom Rosenstein, versteckt hinter Apfelblüten, geschossen. Wer in den kommenden Tagen spazieren gehen will, sollte sich ein bisschen wärmer anziehen, die Temperaturen gehen nämlich etwas zurück. Und auch einen Regenschirm mitzunehmen

weiter
  • 446 Leser

Internationaler Museumstag

Netzwerk Museum: Neue Wege und Besucher

Am Sonntag feiern die Museen in Deutschland zum 41. Mal den Internationalen Museumstag.

Der Aktionstag steht jährlich unter einem wechselnden Motto, in diesem Jahr lautet es „Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher“.

Auch im Ostalbkreis sind in den vielen Museen so manche Lieblingsstücke verborgen, die es zu entdecken gilt und es sind

weiter
  • 650 Leser

Muttertagbrunch

Am Muttertag bietet das Kloser Lorch ein ganz besonderes Tagesprogramm mit Buffet, Konzert in der Klosterkirche, kurzweiliger Führung und Greifvogelschau sowie Kaffee und Kuchen. Anmeldung unter 0 71 72-92 84 97 oder info@kloster-lorch.com.

13. Mai, 11.30 Uhr, Kloster Lorch, Lorch

weiter
  • 355 Leser

Vatertags-Hock

Die Gartenfreunde Gmünd-West veranstalten im Schaugarten des Bezirksvereins, zu finden neben dem Kleintiergehege, ihren Vatertags-Hock. Der durchgehende Festbetrieb bietet gegrillte Würstchen im Wecken, Getränke, Kaffee und Kuchen zu fairen Preisen.

10. Mai, 11- 18 Uhr, Himmelsgarten, Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 330 Leser

Entangled Music im a.l.s.o.

Entangled Music– Verschränkte, verschlungene, verwobene Musik. Frank Wingold kreiert mit seinem Trio eine Musik, die neue Wege geht in Sachen kammermusikalischer Jazz.

Die Stimmen der drei Instrumente umschlingen sich, aus der Tiefe, aus der Höhe, flächig, motivisch, rhythmisch, eruptiv, und bilden ein Gewebe, eine Textur aus komplementären Elementen,

weiter
  • 106 Leser

Heiße Öfen im Miniformat

Tag der offenen Tür beim MCC Gmünd

Der Modell-Car-Club Schwäbisch Gmünd e.V. (MCC) hat in den vergangenen Tagen seine Rennstrecke an der B29 klar gemacht und startet jetzt mit einem Tag der offenen Tür in das neues Vereinsjahr.

Die rund 20 Mitglieder des MCC sind Feuer und Flamme für sämtliche RC Cars am Markt. Beim Tag der offenen Tür gibt es RC Cars zum Anfassen, eine große RC Car

weiter
  • 176 Leser

Info

Alle Informationen zu den diesjährigen Opernfestspielen Heidenheim und das vollständige Programm gibt es online unter www.opernfestspiele.de

Tickets können über die Hotline 07321 - 327 7777 oder im Webshop der Homepage gebucht werden.

Abos können telefonisch unter der Hotline 07321 - 327 4444, online im Webshop oder per E-Mail an abo@opernfestspiele.de

weiter
  • 119 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 31 unser Gewinntelefon an und nennen Sie uns das Stichwort „Gregorianika“ und Ihre Adresse. Der Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen

weiter
  • 186 Leser

Info

Rufen Sie unter (01378) 22 27 29 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Dreggsagg“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 157 Leser

Info

Rufen Sie unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Norwegen“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Viel Glück!

weiter
  • 139 Leser
Freizeit verlost 3x2 Tickets für Gregorianika in concert

Wenn die sieben Mitglieder des Chors „Gregorianika“ vor ihr Publikum treten, herrscht ehrfürchtige Stille. Allein die schlichten Mönchskutten vermitteln eine tiefe Spiritualität. So mit Sicherheit auch bei ihrem Konzert in Lorch am 27. Mai um 19.30 Uhr in der Klosterkirche. Spätestens bei Beginn des Gesangs fühlt sich der Zuschauer dann

weiter

21meter60

Was versteckt sich hinter diesem Namen? Drei junge Tubisten, Constantin Hartwig, Fabian Neckermann und Steffen Schmidt. Der Name des Tubatrios bezieht sich augenzwinkernd auf die Gesamtrohrlänge der drei Instrumente, eben 21,60 Meter.

Die drei Musiker sind hier gefordert, sowohl schöpferisch als auch musikalisch, da es kaum ein Repertoire für diese

weiter
  • 184 Leser

Bildschöne Natur

Der Bildband „Die Alpen“ stellt auf eine eindrückliche Weise den Lebens- und Naturraum der Alpen vor. Die Kapitel erzählen Fakten und Geschichten, bei welchen man die Möglichkeit hat, tiefer in die jeweilige Thematik einzusteigen. Mehrere farbig hinterlegte Infokästen und Seiten informieren zum Beispiel über die Gletscherschmelze, die Idee

weiter

Foodtruck Roundup

Am besten, da spart man sich den Hunger auf: der „Original Foodtruck Roundup“ macht wieder halt in Heidenheims Innenstadt. Zum dritten Mal gastieren die rollenden Küchen zwischen Eugen-Jaekle-Platz und südlicher Fußgängerzone und verwöhnen ab 12 Uhr mit allerlei kulinarischen Köstlichkeiten. Für jeden Geschmack ist etwas dabei: Burritos,

weiter
  • 183 Leser

Herrlich unterhaltsam

Wien. Hauptkommissar Schorsch und der arbeitslose Franz, der vom Auswandern träumt, sind beste Freunde. Gemeinsam meistern sie das Leben, gehen zusammen klettern, mögen dieselben Kneipen. Doch dann verlieben sich ausgerechnet beide in die quirlige und schmächtige Feh. Plötzlich sind Schorsch und Franz die größten Kontrahenten. Aber wen liebt eigentlich

weiter
  • 483 Leser

Mein Mann und ich

„Mon Mari et moi“ – mein Mann und Ich: Zwei Ehepaare, die am selben Tag geheiratet und dann noch den gleichen Musikgeschmack haben: Skurrile, melancholische, leidenschaftliche, leise und laute, deutschsprachige Chansons.

»Kannst Du mir nicht ein Lied von Hildegard Knef zum Geburtstag singen, du rauchst doch so viel?« So lautete die

weiter
  • 175 Leser

Mittelalterspektakel

Ritter und Handwerker, Spielleut und Hofdamen, insgesamt über 200 Mitwirkende finden sich dieses Jahr zum nunmehr 8. Male auf dem Schloß ob Ellwangen ein, um für 4 Tage die mittelalterliche Welt in zahlreichen Facetten darzustellen. Mauern und Höfe sind gesäumt von den Lagerzelten und den Buden der Handwerker, Musik vergangener Epochen erklingt, der

weiter
Freizeit bringt 3x2 Leser zu Michl Müller in Crailsheim

Nicht Shakespeare!

Scharfsinnig nimmt Michl Müller aktuelles aus Politik oder Gesellschaft aufs Korn, dabei ist der Humor des fränkischen Kabarettisten gewohnt lebensnah und authentisch. Der selbsternannte „Dreggsagg“ aus Bad Kissingen spricht alles an, für ihn gibt es keine Tabus.

Michls Kabarettprogramm ist packend und mitreißend bei seiner Reise durch den

weiter
  • 117 Leser

Percussion,mallets&more

Konzert im Limestor Dalkingen

In der stimmungsvollen Atmosphäre des abendlichen Schutzbaus über dem Limestor Dalkingen findet in der Europäischen Nacht der Museen ein Konzert mit dem Nachwuchskünstler Dominik Englert statt.

Dominik Englert stammt aus Waldstetten und ist Preisträger zahlreicher musikalischer Wettbewerbe. Er spielt einen Mix aus unterschiedlichen Stilrichtungen. Werke

weiter
  • 430 Leser

Ran an die Nähnadeln

Vor einigen Tagen habe ich eine neue Droge entdeckt: das Nähen. Ich habe erst angefangen, wollte aber gleich ein Erfolgserlebnis. Und ich liebe Röcke. Das „Rockstars“- Buch blätterte ich gleich durch und war begeistert von der Vielfalt der Modelle. Zu jedem Schnitt gab es gleich eine Alternative. So konnte man sich prima das Endergebnis

weiter
  • 465 Leser
Freizeit vergibt 3 Bildbände über Norwegen

Sehnsucht

Norwegen steckt voller Erlebnisse, seine Natur ist reine Kraft. Dieser Bildband von Thomas Härtrich und Martin Schmidt erzählt bildgewaltig von der Sehnsucht nach Norwegen: von den Samen und ihren Rentierherden, von Schneeabenteuern in Lillehammer und der Stille einsamer Gipfel und weiter Landschaften. Erleben Sie Glücksmomente auf der Vogelinsel Runde

weiter
  • 171 Leser

Entangled Music im a.l.s.o.

Entangled Music– Verschränkte, verschlungene, verwobene Musik. Frank Wingold kreiert mit seinem Trio eine Musik, die neue Wege geht in Sachen kammermusikalischer Jazz.

Die Stimmen der drei Instrumente umschlingen sich, aus der Tiefe, aus der Höhe, flächig, motivisch, rhythmisch, eruptiv, und bilden ein Gewebe, eine Textur aus komplementären Elementen,

weiter
  • 114 Leser

Frühlingsfest in Neuler

Buntes Unterhaltungsprogamm geboten

Vom 10. bis zum 13. Mai steht in der Schlierbachhalle das Frühlingsfest in Neuler an. An allen Tagen ist ein abwechslungsreiches Programm und reichlich Verpflegung für die Festbesucher geboten.

Am Vatertag geht das Fest in Neuler los, mit dem Frühschoppen mit dem MV Jagstzell und ab 17 Uhr folgt dann der Stimmungsabend mit Fahnenträger-Meisterschaft

weiter
  • 832 Leser

Hotzenplotz

Die Musikschule Rosenstein lädt Kinder ab vier Jahren zu der beliebten und spannenden Geschichte von Räuber Hotzenplotz am Dienstag, den 15. Mai um 14.30 Uhr in das Kulturhaus Silberwarenfabrik ein.

Die Geschichte wird untermalt mit Klavier, Flöten, Akkordeon, Kontrabass und Schlagzeug von jungen Musikerinnen und Musiker der Musikschule Rosenstein.

weiter
  • 151 Leser

I Feel Pretty

Wahre Schönheit

Renee Bennett (Amy Schumer) arbeitet bei einer Kosmetikfirma und weiß, wie man sich als Durchschnittperson in der Welt der Schönen fühlt. Nach einem Unfall im Fitnessstudio fühlt sie sich jedoch komplett verwandelt und bildet sich ein, wunderschön zu sein. Zwar sieht sie für alle anderen genauso aus wie zuvor, aber mit dem vermeintlichen Zauber entwickelt

weiter
  • 113 Leser

Info

Alle Informationen zu den diesjährigen Opernfestspielen Heidenheim und das vollständige Programm gibt es online unter www.opernfestspiele.de

Tickets können über die Hotline 07321 - 327 7777 oder im Webshop der Homepage gebucht werden.

Abos können telefonisch unter der Hotline 07321 - 327 4444, online im Webshop oder per E-Mail an abo@opernfestspiele.de

weiter
  • 139 Leser
Mittwoch, 9. Mai

Jam Session

Die KulturKneipe im Esperanza präsentiert bei ihrer monatlichen Jam Session im Mai dieses Mal ein Jam Session Spezial.

J. R. Bathoorn und NoNo beehren mit Folk und Trash das Gmünder Jugendkulturzentrum Esperanza. Großartiger Akkordeon- und Banjosound trifft Folk und Trash aus aller Welt. Gepaart mit einem Akkordeon-Arrangement vom Hamburger Meerlied

weiter
  • 166 Leser

Lothar Günther Buchheim

Kunstverein Aalen zeigt Sammlung

2018 wäre Lothar Günther Buchheim 100 Jahre alt geworden. Der Maler, Fotograf, Schriftsteller, Verleger und Sammler steht aus diesem Anlass im Zentrum einer Ausstellung des Kunstvereins Aalen.

Gezeigt werden Malerei, frühe Graphik, Aquarelle und Gouachen, vor allem aus der Zeit der „Tropen von Feldafing“, in der die Komponenten seiner Kunst

weiter
  • 178 Leser

Opernfestspiele

Das Motto in Heidenheim lautet „Zuflucht“

In den vergangenen Jahren haben sich die Heidenheimer Opernfestspiele unter dem Künstlerischen Leiter Marcus Bosch zu einer internationalen Marke entwickelt.

Das belegen auch die nackten Zahlen der zurückliegenden Sommersaison: 17.600 Besucher, sämtliche Vorstellungen des „Fliegenden Holländer“ ausverkauft, dazu eine 99-Prozent-Auslastung

weiter
  • 258 Leser

Rampage – Big meets bigger

Mit seinen Mitmenschen kommt der renommierte Primatenforscher Davis Okoye (Dwayne Johnson) nicht besonders gut zurecht, mit dem Gorilla George hingegen schon. Okoye hat den außergewöhnlich intelligenten Silberrücken aufgezogen, seit dieser ein kleines Affenbaby war. Die beiden verbindet eine tiefe Freundschaft. Doch dann geht eines Tages ein illegales

weiter
  • 526 Leser

Vielen Dank!

Die nächsten Tage steht so einiges an. Erst kommt der Vatertag an Christi Himmelfahrt und am Sonntag folgt dann der Muttertag. Und meistens sind es ja auch die beiden Menschen, denen man am meisten verdankt und auf die man sich wirklich immer verlassen kann. Zumindest sollte es so sein und ich zähle zu den glücklichen Menschen, die liebende Eltern

weiter
  • 142 Leser

Einblick in die Mühlentechnik

Scheerer-Mühle Rundgang durch die einstige „Untere Mühle“. Die Arbeit des Müllers und die Technik der Mühle gestern und heute.

Oberkochen. Bereits 1358 wurde die damalige „Untere Mühle“ urkundlich erwähnt. Beim „Tag der offenen Mühle“ hatte der Vorsitzende des Mühlenvereins, Herbert Soutschek, Wissenswertes zu berichten.

Zwei Führungen standen für den Mühlenvereinsvorsitzenden und seine Vorstandskollegen auf dem Programm. Beim Blick in die Vergangenheit

weiter
  • 522 Leser

Neues Bildungszentrum für Finanzbeamte

Ausbildung Oberfinanzdirektion Karlsruhe investiert 3,5 Millionen in den Standort Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Angehende Finanzbeamte aus dem ganzen Land Baden-Württemberg haben in Schwäbisch Gmünd einen Ort zum Lernen – und der ist nun wieder ein Stück weit modernisiert worden. Claus Schüßler, Leiter des Amtes Schwäbisch Gmünd des Landesbetriebs Vermögen und Bau Baden-Württemberg, hat am Dienstag das so genannte „Gebäude G“

weiter
  • 497 Leser

Baustelle Gmünder Straße besichtigen

Heubach. Seit Mitte April ist die Gmünder Straße in Heubach voll gesperrt. Dort werden umfangreiche Kanal-, Wasserleitungs- und Straßenbauarbeiten erledigt.

Was wird genau gemacht und wie gehen die Arbeiten voran? Die Heubacher Stadtverwaltung lädt zu einer Besichtigung der Baustelle am Mittwoch, 9. Mai, um 17 Uhr. Treffpunkt ist der Brunnen am Postplatz-Kreisverkehr.

weiter
  • 3406 Leser

Caruso-Plakette für die katholische Kindertagesstätte St. Maria in Lauchheim

Auszeichnung Bei einem Familiengottesdienst in der Petrus-und-Paulus-Kirche Lauchheim wurde der Kita St. Maria die Caruso-Plakette des Deutschen Chorverbandes verliehen. Der Gottesdienst wurde von den Kindern der Kindertagesstätte und dem Kirchenchor der Kirchengemeinde gestaltet. Gemeinsam sangen sie unter der Leitung von Jutta Hofmann. Am Klavier

weiter
  • 828 Leser

Dorfgemeinschaft spendiert Schaukel

Bürgerengagement Die Dorfgemeinschaft Hülen hat 1500 Euro zur Erweiterung des Kinderspielplatzes in der Aalener Gasse gespendet.

Lauchheim-Hülen

Feiern können sie, die Hülener. Das haben sie am Sonntagnachmittag wieder bewiesen. So wurde die offizielle Übergabe einer Vogelnestschaukel beinahe zum frühsommerlichen Gartenfest.

Beim Kinderspielplatz in der Aalener Gasse versammelte sich das halbe Dorf. Anna-Maria Müller freute sich, dass so viele gekommen sind. Ihr Dank als Vorsitzende

weiter
  • 705 Leser

LEA-Bewohner gehen auf die Straße

Protest Die Bewohner der LEA Ellwangen haben bei der Stadtverwaltung eine Mahnwache und Demonstration angemeldet und rufen alle „demokratisch Gesinnten“ zum Kommen auf.

Ellwangen

Die gewaltsame Verhinderung einer Abschiebung in der LEA Ellwangen und der Großeinsatz der Polizei einige Tage später ziehen weiter Kreise.

Jetzt haben LEA-Bewohner, unterstützt von der Initiative „Aktion Bleiberecht Freiburg“, für Mittwoch, 9. Mai, eine Mahnwache und Demonstration in Ellwangen angekündigt. Die Stadtverwaltung

weiter

Freibäder öffnen an Himmelfahrt

Freibäder Die offizielle Saiseröffnung ist am Donnerstag, 10. Mai, um 10.30 Uhr im Limesfreibad in Pfahlheim.

Ellwangen. Am Donnerstag 10. Mai, öffnen das Naturfreibad Kressbachsee und das Limesfreibad Pfahlheim wieder ihre Pforten. Ein besonderer Höhepunkt für die Badegäste ist das neue Beachvolleyballfeld im Limesfreibad, auf dem sich große und kleine Besucher zwischen den erfrischenden Schwimm- und Tauchgängen so richtig austoben können. Zur offiziellen

weiter

Mögglinger sucht Wege aus EU-Krise

Politik Prof. Dr. Helmut Breitmeier referiert am Freitag, 18. Mai, um 19 Uhr in seiner Heimatgemeinde über Europa.

Mögglingen. Prof. Dr. Helmut Breitmeier kommt zu einem Vortrag in seine Heimatgemeinde Mögglingen. Er spricht am Freitag, 18. Mai, um 19 Uhr in der TV-Halle in der Heubacher Straße 3. Das Thema ist „Projekt Europa zwischen Krise und Zukunft: Neue Wege zu Frieden und Demokratie in einer reformierten EU“.

Der Vortrag beschäftigt sich mit

weiter
  • 4200 Leser

Bei Polizeikontrolle erwischt

Deutlich zu schnell und noch überholt

Aalen-Himmlingen. Am Montagvormittag wurde von Beamten des Aalener Polizeireviers im Bereich Grauleshof und Himmlingen eine routinemäßige Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Dabei fiel der 45-jährige Fahrer eines Opels auf, der nicht nur 30 km/h zu schnell fuhr, sondern auf dem begrenzten Streckenabschnitt auch noch zwei für

weiter
  • 4
  • 5388 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9 Uhr: Ein 18-Jähriger hat sich bei einem Unfall bei Ellwangen schwer verletzt.

8.30 Uhr: In Ulm ist am Wochenende ein Betrunkener von einem Güterzug überrollt worden. Der Mann hatte sich Polizeiangaben zufolge mit 2,4 Promille auf die Gleise in der Nähe des Ulmer Hauptbahnhofs gelegt. Der Lokführer eines Güterzugs leitete

weiter
  • 5
  • 4421 Leser

18-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Tiefe Böschung bei Ellwangen hinabgestürzt

Ellwangen. Schwere Verletzungen zog sich ein Fahranfänger bei einem Verkehrsunfall am Montagabend zu. Gegen 21.30 Uhr war der 18-Jährige auf der Mühlstraße in Fahrtrichtung Ellwangen unterwegs. Das Auto kam nach rechts von der Straße ab, fuhr eine rund fünf Meter tiefe Böschung hinunter und prallte danach gegen zwei

weiter
  • 4
  • 3769 Leser

Der Kindergarten St. Martinus in Bettringen schließt

Kinderbetreuung Im Juli 2020 macht St. Martinus zu. Die Kinder können in den Bettringer Kindergarten St. Maria wechseln. Gespräche mit der Lebenshilfe folgen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Der katholische Kindergarten St. Martinus im Bettringer Melcherweg 18 schließt zum Ende des Kindergartenjahres 2019/ 2020. Zwei Erzieherinnen betreuen dort zurzeit zwölf Kinder. Von diesen zwölf Kindern werden im September 2020 voraussichtlich neun Kinder in die Schule kommen. Für drei Kinder bedeutet das: Sie müssen wechseln.

weiter
  • 1164 Leser

Regionalsport (21)

ZAHL DES TAGES

2

Punkte sind es nur noch, die Verbandsligist TSV Essingen vom Abstiegsrelegationsplatz trennen – bei fünf noch ausstehenden Spielen kein allzu komfortables Polster.

weiter
  • 763 Leser
So ist’s richtig ...

Antje Diemer auf Platz drei

Ausdauersport. Antje Diemer – und nicht wie fälschlicherweise berichtet Nicole Fischer – belegte beim „10. Ipf-Ries-Halbmarathon“ den dritten Platz. Diemer benötigte für die Halbmarathon-Distanz 1:37:30 Stunden. Fischer lief 1:42:34 Stunden.

weiter
  • 306 Leser

Dennis Hillebrand muss gehen

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen trennt sich am Saisonende von seinem Trainer, der die Ansprüche des Vereins nicht erfüllen konnte. Schiehlen: „Wir sind mit der sportlichen Entwicklung nicht einverstanden.“

DDer TSV Essingen und Trainer Dennis Hillebrand gehen am Saisonende getrennte Wege. Die Sportliche Leitung des Fußball-Verbandsligisten hat dem Ex-Profi nun mitgeteilt, dass sie nicht mit ihm in die kommende Saison gehen wird. Hillebrand, die Mannschaft und alle Verantwortlichen werden nun in den verbleibenden Spielen alles dafür tun, den Klassenerhalt

weiter
  • 576 Leser

300 Athleten kämpfen um Medaillen

Leichtathletik Bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften wollen am Donnerstag zahlreiche hochkarätige Leichtathleten erste Duftmarken in der noch jungen Freiluftsaison setzen.

In Schwäbisch Gmünd steigen am Donnerstag die Deutschen Hochschulmeisterschaften der Leichtathletik. Ausgerichtet werden die Wettkämpfe von der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd, die sowohl vom Württembergischen Leichathletikverband, als auch von der ortsansässigen LG Staufen unterstützt wird. Die Studenten des Seminars „Sport als Event“

weiter
  • 177 Leser

Fußball Doppeleinsatz für Johannes Röhrig

Landesligaschiedsrichter Johannes Röhrig (SF Lorch) leitet am Mittwoch, 19 Uhr, das Spiel der der TSG Balingen II gegen Tabellenführer Laupheim. Ihn unterstützen an den Seitenlinien Felix Strukelj (TSV Heubach) und Patrick Wagner (TSV Waldhausen). Am Donnerstag pfeift Röhrig das Bezirkspokal-Halbfinale zwischen Sontheim und SV Waldhausen (16 Uhr). Wagner

weiter
  • 264 Leser

Die Meister des Bezirks sind gesucht

Tennis Nach den Junioren ermitteln auf der Anlage des TV Gmünd nun die Aktiven und Senioren die Bezirksmeister.

Nach erfolgreicher Saisoneröffnung Ende April wurden nun die Jugend-Bezirksmeisterschaften auf der Anlage des TV Gmünd im Schießtal ausgetragen. Und von Donnerstag bis Sonntag folgt schon der nächste Höhepunkt: Dann nämlich werden die Bezirksmeisterschaften der Aktiven und Senioren gespielt.

Beide Turniere des Bezirks B finden auch in diesem Jahr wieder

weiter

Feierstunde im Rathaus

Handball Die HSG Winzingen-Wißgoldingen-Donzdorf feierte in dieser Saison die vorzeitige Meisterschaft in der Bezirksliga und den Landeligaaufstieg. Nun war das Team bei Schultes Michael Rembold und Ortsvorsteherin Ingrid Banzhaf zu einer kleinen Feierstunde im Bezirksamt zu Gast.Foto: privat

weiter
  • 575 Leser

Gmünder jetzt auf dem dritten Platz

Segelfliegen, Bundesliga In der Tabelle rutschen die Gmünder Flieger trotz guter Bedingungen auf der Alb auf Rang drei ab.

Starke Blauthermik ohne Cumuluswolken mit starkem Wind prägte das Geschehen in der Bundesliga der Segelflieger. Nur über der Alb gab es Cumuluswolken, die vom starken Ost-Nordost-Wind (was der Ausrichtung der Alb entspricht) in Wolkenstraßen aufgereiht wurden. Die Alb war also mal wieder eine Rennstrecke.

Das beste Gmünder Ergebnis erzielte Tobias Ladenburger

weiter

Göggingen II bestes Team aus dem Kreis

Schießen, Bezirksliga Trotz der 811:818-Heimniederlage gegen den SV Rosenberg I ist der SVG Fünfter.

In der Bezirksliga Mittelschwaben KK 3 x 10 ist der SV Göggingen II zunächst beste Mannschaft aus dem Schützenkreis. Das beste Teamergebnis des zweiten Wettkampftages schoss mit 839 Ringen der SV Gruibingen und konnte damit die Tabellenführung auf 32 Ringe gegenüber dem Tabellenzweiten SV Hattenhofen I ausbauen. Der SV Süßen der in Lorch mit 809:822

weiter
  • 214 Leser

Heimsieg in Waldstetten

Badminton Dritter Platz für Lokalmatadore Matizka und Spindler im Mixed.

Der Badmintonverein Waldstetten veranstaltete wieder sein Freizeitturnier „9. Stuifen Open“ in der Wißgoldinger Kaiserberghalle mit 29 Paarungen im Mixed und Herrendoppel.

Vor Turnierbeginn gab es eine Gedenkminute für Vereinsmitglied Thomas Gutmann, der kürzlich verstorben ist. Das Spielniveau war sehr anspruchsvoll und es gab schöne sowie

weiter
  • 193 Leser

Heuchlingen will den Pott

Faustball, Vatertagsturnier Vor heimischem Publikum wollen die Leintäler der hochklassigen Konkurrenz Paroli bieten und um Podiumsplätze mitmischen.

Das traditionelle Faustball-Vatertagsturnier auf dem Heuchlinger Sportgelände steht unmittelbar bevor. Zum sechsten „Ostalb-Cup“ am Donnerstag meldeten zahlreiche Mannschaften für die Kategorie Männer. Es wird erstmals seit drei Jahren auch wieder ein Damenturnier geben. Teams aus hochklassigen Ligen und ganz Süddeutschland werden sich

weiter
  • 120 Leser

Köhnlein und Steeb brillieren in Heidelberg

Kunstturnen Die Wetzgauer Bundeskaderathleten zeigen sich beim Metropol-Cup in absoluter Topform.

Der Metropol-Cup Rhein-Neckar ist der hochwertigste Jugendwettkampf im Kunstturnen auf dem gesamten Bundesgebiet. Die besten Nachwuchsturner von Berlin über Kassel bis München treffen sich in Heidelberg zum ersten Leistungscheck in dieser Saison. Der TV Wetzgau entsandte seine beiden Nachwuchsbundeskaderathleten, Kimi Köhnlein und Philipp Steeb zu diesem

weiter
  • 4
  • 101 Leser

Mutlangen als Außenseiter

Fußball, Bezirkspokal Der TSV spielt beim Ligazweiten im Halbfinale.

Nur noch ein Schritt bis zum Endspiel: Am Donnerstag stehen im Bezirkspokal die Halbfinalspiele an. Der TSV Mutlangen ist der letzte Gmünder Verein unter den letzten Vier bei den Herren. Im Halbfinale kommt es zum Kreisliga-A-I-Duell bei der TSG Hofherrnweiler II. Als Ligazehnter ist der TSV gegen den Zweiten allerdings eher Außenseiter, hat auch in

weiter
  • 171 Leser

Mutlangen gewinnt württembergischen Jugendpokal

Volleyball, Jugend Seriensieger Mutlangen schlägt in Bad Waldsee erneut zu und siegt zum vierten Mal.

Die U18 Volleyballer des TSV Mutlangen haben das Finalturnier um den Württembergischen Jugendpokal souverän gewonnen. Sechs Mannschaften qualifizierten sich für das Pokalfinale, das in Bad Waldsee ausgetragen wurde. Gleich im ersten Spiel gegen den Gastgeber aus Bad Waldsee zeigte sich die Klasse der Mutlanger Jungs. Das Spiel ging glatt mit 2:0 Sätzen

weiter
  • 271 Leser

Sallenhag siegt

Golf Großer Andrang auf dem Hetzenhof.

83 Teilnehmer erspielten auf dem Gof Club Hetzenhof beim Porsche-Golf-Cup trotz Wind gute Ergebnisse. In der Bruttowertung der Porschefahrer gewann Martin Sallenhag (28 Bruttopunkte) aus Donauwörth.

Nach einer intensiven Organisationsphase hatten nicht nur die Mitarbeiter des Golf Club Hetzenhof gehofft, dass alles reibungslos abläuft. Auch Tobias

weiter

Schmidt Zweite

Golf Patricia Isabel Schmidt gewinnt Silber.

Für alle Altersklassen fanden die ersten Ranglistenturniere des BWGV (Baden-Württembergischer Golfverband) statt. Für die besten Einzelspieler ein enorm wichtiger Bestandteil der Turniersaison, besteht doch insbesondere für die Jugendlichen der AK 10 bis AK 18 die Möglichkeit, sich durch Erreichen der oberen Ränge der Rangliste für die Folgeturniere

weiter

SGB: Der Kapitän bleibt an Bord

Sportlich läuft es bei der Sportgemeinde Bettringen derzeit nicht rund. Bei der Kaderplanung gibt es aber Erfreuliches zu vermelden. Kapitän Lukas Hartmann hält der SGB auch bei einem wohl bevorstehenden Abstieg aus der Landesliga die Treue. „Ich habe hier alle Jugendmannschaften durchlaufen und möchte dazu beitragen, dass in Bettringen wieder

weiter
  • 454 Leser

SV Brend II mit Klassestart

Die SGi Ebersbach/Fils I führt in der Bezirksliga Mittelschwaben Vorderlader Pistole knapp vor dem SV Brend II. Der SV Brend II legte damit einen Klassestart hin. Mit erzielten 402 Ringen liegt er nach dem ersten Wettkampf nur einen Ring hinter dem Tabellenführer SGi Ebersbach/Fils (403) auf dem zweiten Tabellenplatz. Hinter der SK Aalen-Neßlau I als

weiter

SVH nach Sieg Erster

In der Bezirksliga Mittelschwaben Vorderlader Gewehr ist der SV Herlikofen erster Tabellenführer der neuen Saison. Der SV Herlikofen I, der seinen Auswärtswettkampf beim SV Brend I mit 406:356 Ringen gewann, startete somit nach Maß in die neue Spielzeit. Damit liegen die Herlikofer knapp vor dem SV Laubach I, der 404 Ringe erzielte. Tabellendritter

weiter
  • 252 Leser

Vom Echterdinger 1:9-Debakel nicht täuschen lassen

Fußball, Landesliga SG Bettringen empfängt am Donnerstag, 15.30 Uhr, den TV Echterdingen.

Bei der 0:2-Niederlage in Ebersbach haben sich die Landesliga-Fußballer der SG Bettringen zu Beginn der Englischen Woche ordentlich aus der Affäre ziehen können. Im Gegensatz zum Tabellendritten scheint der TV Echterdingen, der am Donnerstag um 15.30 Uhr in Bettringen zum Nachholspiel gastiert, eher ein Gegner mit der selben Kragenweite zu sein.

Die

weiter
  • 143 Leser

„ Ein Team, das unbelastet war“

Fußball, Verbandsliga Heinz Eyrainer, der frühere Normannia-Fußball-Bereichsleiter, hat immer wieder das Ziel Oberliga betont – was manche Kritiker als realitätsfern kritisierten. Ein Interview.

Heinz Eyrainer, Fußball-Bereichsleiter beim FC Normannia bis 2017, hat in seiner Amtszeit das Ziel „Oberliga“ immer wieder bekräftigt. Nun ist das FCN-Team als Tabellenerster auf Aufstiegskurs. Ein Interview.

Sogar Spieler sagen, dass sie vom Erfolg überrascht sind. Sie auch?

Klar, das konnte man nicht erwarten; es war ein neues Trainerteam

weiter
  • 5
  • 735 Leser

Überregional (16)

Interview

„100 Prozent Preußler“

Otfried Preußler hat mehr als 30 Bücher geschrieben, sie wurden in mehr als 50 Sprachen übersetzt. Rund 50 Millionen Exemplare seiner Bücher wurden auf der ganzen Welt verkauft. Nun kommt tatsächlich Nachschub: „Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“. Verlegerin Bärbel Dorweiler vom Thienemann-Esslinger-Verlag ist begeistert über den weiter
  • 1107 Leser

„Ich schließe weitere Songs nicht aus“

Abba-Fans sind elektrisiert, weil das Quartett neue Lieder aufgenommen hat. Björn Ulvaeus macht im Interview Hoffnungen auf mehr – aber nicht auf alles.
Seit die Mitglieder der schwedischen Kultband Abba sich im Jahr 1982 getrennt hatten, machten Agnetha Fältskog (68), Björn Ulvaeus (73), Benny Andersson (71) und Anni-Frid Lyngstad (72) sich in der Öffentlichkeit rar. Kürzlich aber haben sie mit der Nachricht überrascht, sie hätten wieder gemeinsam zwei Lieder aufgenommen. Sie werden im Dezember von weiter
  • 556 Leser
Leitartikel Roland Muschel zur Freiburger OB-Wahl

Die Zäsur

Dieter Salomon ist 2002 in Freiburg als erster Grüner zum Oberbürgermeister einer deutschen Großstadt gewählt worden. Der Realo stand damit am Anfang des grünen Marsches durch das einst rabenschwarze Baden-Württemberg, der mit der Wahl von Winfried Kretschmann zum Ministerpräsidenten seinen Höhepunkt gefunden hat. Nun ist Salomon der erste grüne OB, weiter
  • 5
  • 830 Leser
Kommentar Helmut Schneider zu den sprudelnden Steuereinnahmen

Keine neuen Schulden

Seit vier Jahren macht der Bund keine neuen Schulden in seinem Haushalt. Das nennt sich „schwarze Null“ oder wahlweise die „schwäbische Hausfrau“, welche die Bundeskanzlerin als finanzpolitisches Leitbild erwähnt hat. Weil die Steuereinnahmen in den nächsten Jahren stärker sprudeln werden als erwartet, sieht sich Deutschland weiter
  • 5
  • 1131 Leser
Affäre

Kraftprobe von Landtag und Ministerin

Der Untersuchungsausschuss „Zulagen“ will ein Gutachten einsehen. Die Landesregierung mauert.
Baden Württembergs Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) streitet weiter mit dem Landtags-Untersuchungsausschuss zur „Zulagen-Affäre“ um die Herausgabe eines juristischen Gutachtens. Der Ausschuss verlangt Einsicht in das Schriftstück, Bauer will es unter Verschluss halten. Verfasst hat das Gutachten eine Karlsruher Rechtsanwaltskanzlei weiter
  • 268 Leser

Nicht nur „Dickschiffe“ werden dicker

Die zunehmende Breite wird vor allem in Parkhäusern und auf Baustellen zum Problem. Branchenexperte Ferdinand Dudenhöffer befürchtet teurere Parkplätze und Versicherungen.
Es sind Jahr für Jahr zwar immer nur ein paar Millimeter dazugekommen. Aber jeder Autofahrer merkt es nicht nur im Parkhaus, sondern auch in Baustellen auf der Autobahn oder in der Stadt, wenn er etwa Fahrradfahrer überholt, der dann oft erlebt, dass das Auto viel zu dicht an ihm vorbeifährt. Pkw haben in der Breite und Länge in den vergangenen Jahrzehnten weiter
  • 1331 Leser

Nils Frahm im Sog der Melodien

Der Klangarchitekt füllt die Friedenskirche in Ludwigsburg mit seinen Sounds.
Er hat es sich zwischen den Stühlen bequem gemacht, will Genre-Grenzen auflösen, sucht in seiner Musik vor allem Freiheit und Weite: Nils Frahm, ein längst globaler Tasten-Überflieger mit stets ausverkauften Konzerten. Auf Indie-Festivals kann man ihn genauso erleben wie in Metropolen-Clubs, heiligen Konzertsälen und Gotteshäusern. Nun malte er seine weiter
  • 942 Leser
Land am Rand

Pittoreskes Münsingen

Wenn der Geburtstag der Liebsten wieder vor der Tür steht, die Liste der potenziellen Geschenke aber noch gähnend leer ist, dann ist ein Kurztrip in eine der Hauptstädte Europas der letzte Ausweg. Espresso in Rom, Croissant in Paris, Kaffee in Wien – damit macht man nichts falsch. Ein Stück von diesem (Geburtstags)-Kuchen möchte auch Baden-Württemberg weiter
  • 266 Leser

Potzblitz!

Der berühmte Tunichtgut mit der Pfefferpistole kehrt zurück: Eine 50 Jahre alte Geschichte erscheint zum ersten Mal.
Ausgebüxt! Achtung Räuber!“ Auf Homepage des Stuttgarter Thienemann-Esslinger-Verlags überschlagen sich die Neuigkeiten. „Auf der Flucht! Ausbruch aus dem Spritzenhaus!“ Potzblitz, was ist passiert? Der Räuber Hotzenplotz ist auf freiem Fuß. „Wie der zuständige Wachtmeister Dimpfelmoser berichtet, ist dem Räuber kurz vor der weiter
  • 1009 Leser

Präsident beendet Machtpoker

Die Pattsituation hat die Bildung einer neuen Regierung verhindert. Nun stehen die Zeichen auf Neuwahlen.
Zwei Monate nach der Wahl hat Italiens Staatspräsident Sergio Mattarella die Regierungsbildung zwischen den Parteien für gescheitert erklärt. Eine „neutrale Regierung“ müsse das Land zur Neuwahl führen, sagte Mattarella am Montag in Rom nach Gesprächen mit den politischen Kräften des Landes. Diese hätten ihm im Laufe des Tages zu verstehen weiter
  • 809 Leser
Kommentar Ellen Hasenkamp zur Abschiebepolitik

Rechte gelten für alle

Nur ein integrierter Flüchtling ist ein guter Flüchtling. So ungefähr lautet die Devise der CSU. Und integriert ist demnach, wer Deutsch lernt, sich um Arbeit oder Ausbildung kümmert – und wer Gesetze und Gleichberechtigung achtet. Besonders gut integriert ist, wer auch im Sportverein aktiv ist und vielleicht sogar im Kirchenchor singt. Allerdings, weiter
  • 3
  • 837 Leser
OB-Wahl

Schock nach dem Sieg

Der frisch gewählte Oberbürgermeister Horn kehrt kurz nach einer Attacke zur Wahlparty zurück. Die Gründe für die Niederlage Salomons sind vielfältig.
Auch so sehen leider manchmal Sieger aus. Es ist eine halbe Stunde vor Mitternacht, da kehrt der Star des Abends zurück zu seinen Fans. Kameraseilschaften stolpern im Rückwärtsgang, Sicherheitsleute bahnen eine Gasse, Jubel brandet auf, als Martin Horn die Treppe zum Tanzsaal des Freiburger Friedrichsbaus erklimmt – was er notgedrungen zum zweiten weiter
  • 349 Leser

Spahn zweifelt an Gesundheitskarte

Der Minister will den digitalisierten Zugang zu Patientendaten mit dem Online-Bürgerportal koordinieren.
Seit 14 Jahren kommt sie über Modellprojekte nicht hinaus. Nun hat die elektronische Gesundheitskarte einen weiteren Dämpfer erhalten: Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) bezweifelt, dass sie in ihrer derzeitigen Form noch sinnvoll ist. „Die Zeit von Kartenlesegeräten an Desktop-Computern als alleinige Login-Variante ist nicht der Zugang, den weiter
  • 792 Leser

Verbunden in Abneigung

Mit der AfD sprechen oder nicht? Diese Frage überschattet das Treffen in Münster. Die Beziehung zwischen der rechtspopulistischen Partei und den Kirchen ist schwierig.
Schwierig ist das Verhältnis zwischen der AfD und den Kirchen. Der Streit über die erstmalige Einladung eines AfD-Politikers zu einer Diskussionsrunde mit allen im Bundestag vertretenen Parteien während des Katholikentages in Münster ist ein Ausdruck davon. Sollen – müssen – die Kirchen mit den Rechtspopulisten sprechen? Dem Zentralkomitee weiter
  • 842 Leser
Kommentar Dieter Keller zum Streit um befristete Post-Jobs

Übertriebene Klagen

Angenommen, die Deutsche Post würde jedem Mitarbeiter gleich einen unbefristeten Vertrag geben, selbst wenn er dauernd wegen Krankheit fehlt oder ständig Verkehrsunfälle baut. Schön blöd, würde da jeder sagen, der deswegen auf Briefe oder Pakete warten muss. Tatsächlich hat sie etwas streng klingende Regeln für eine Festanstellung aufgestellt, und schon weiter
  • 5
  • 858 Leser

Zu Putins Amtseinführung ertönt die Zarenhymne

Der Präsident startet in die vierte Legislaturperiode. Ex-Kanzler Gerhard Schröder feiert mit. Medwedew wird wieder als Regierungschef vorgeschlagen.
Hinterher, nach dem Vorbeimarsch des KremlWachregiments, näherte sich Wladimir Putin dem Volk. Genauer, 1500 handverlesenen Anhängern aus ganz Russland. Junge, schöne Menschen, viele von ihnen trugen Shirts mit der Aufschrift „Putin-Team“. Ein Mädchen erklärte ihm strahlend: „Wir sind Ihre Mannschaft.“ Ihre Nachbarn himmeln Putin weiter
  • 899 Leser

Leserbeiträge (8)

Lesermeinung

Zum Artikel „ „Demonstration der Stärke“ vom 5. Mai:

Da versuchen Flüchtlinge, in einer Aufnahmeeinrichtung gewaltsam, eine Abschiebung zu verhindern. Zunächst sieht sich die Polizei offenbar nicht in der Lage, angemessen zu reagieren, um dann allerdings hart und konsequent dem Recht zur Durchsetzung zu verhelfen. Dass sich die Polizei zunächst zurückgezogen hat, dürfte richtig gewesen sein. Denn was

weiter
  • 4
  • 367 Leser
Lesermeinung

Zur Kreuz-Diskussion:

„A Kreiz müsst‘ scho längscht in Fluren ond Gängen, speziell en deane Finanzämter hängen, denn viele Menscha hent bereits, mit deam Amt ihr lieabes Kreiz.

Au säh‘ ma do draus, des isch fei net g’loga, en deam Amt wird dei Kirchasteuer eizoga. Ond zoigt, dass der Staat au der Zahlmoischter wär, für des Bischofs- ond Kardinalssalär.

Doch dui Zahlong,

weiter
  • 2
  • 407 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Suri und Molli wühlen die Gemüter auf“ in der Gmünder Tagespost am 25. April:

„Als ich den Artikel las, musste ich mich schon fragen, wer hier eigentlich die Geschädigten sind. Als ich am Morgen des 11.4. in den Garten kam, um die Kaninchen meiner Tochter zu füttern, die zu dieser Zeit, Gott sei Dank, in der Schule war, bot sich mir ein Bild des Entsetzens. Der Draht am Stall war aufgerissen und verbogen, eine Trennwand war herausgerissen

weiter
  • 4
  • 462 Leser
Lesermeinung

Zur Hunde-Diskussion in Lorch, mehr dazu auf Seite 14

„Ich bin der Hundeführer, der an diesem Dezembertag mit den Hunden Suri und Molly und mit meinem Hund Mailo im Kirnbach unterwegs war und ich muss den Äußerungen, die diese Frau Bulling macht, aufs Entschiedenste widersprechen. Frau Bulling kam uns mit ihrer wild kläffenden Hündin entgegen, was vorher öfter schon vorkam, wenn ich oder meine Frau mit

weiter
Lesermeinung

Zu den Erweiterungsplänen des Kobeleshofes:

Der Kobeleshof agiert als Speerspitze, aber auch andere wollen in die agrarindustrielle Liga aufsteigen. Es jubeln höchstens hartgesottene Freier-Markt-Ideologen, wenn ein „unternehmerischer“ Landwirt richtig durchstartet. Wenn sich diese industrielle Landwirtschaft durchsetzt, werden Bienen, Insekten und Vögel wie auch Touristen das Feld räumen. Intensiv

weiter

In Polen ist vieles nicht mehr in Ordnung

Im letzten Urwald Europas, Białowieża in Polen, sind Bäume in großem Stil illegal gefällt worden. Der Europäische Gerichtshof hat kürzlich entschieden, dass die Abholzung gegen Europarecht verstößt und aufhören muss. Die polnische Regierung kann die Zerstörung stoppen oder sie muss mit empfindlichen

weiter
  • 1
  • 1771 Leser

Hoffentlich ist Polen noch nicht verloren

Im letzten Urwald Europas, Białowieża in Polen, sind Bäume in großem Stil illegal gefällt worden. Der Europäische Gerichtshof hat kürzlich entschieden, dass die Abholzung gegen Europarecht verstößt und aufhören muss. Die polnische Regierung kann die Zerstörung stoppen oder sie muss mit empfindlichen

weiter

U16 Mädels landen Coup

Beim Final-Four-Finale um die Bezirksmeisterschaft der U16 weiblich erreichte die Mannschaft der BSG Aalen, in einem Kraftakt, einen zuvor nicht erwarteten zweiten Platz und sicherten sich so die Vize-Meisterschaft.

In zahlenmäßig schwacher Besetzung angetreten – man reiste mit nur fünf Spielerinnen an – war den Spielerinnen

weiter
  • 3
  • 2469 Leser

inSchwaben.de (3)

Die SGB ist zurück in der Landesliga

Mit 35:5 Punkten dominieren die Bettringer Handballer die Saison in der Bezirksliga. Nur ein Jahr nach dem Abstieg kehrt die Truppe um das Trainerteam Klaus Schwenk und Armin Schneider jetzt als Meister zurück in die nächsthöhere Spielklasse.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Fast genau ein Jahr nach dem bitteren Abstieg aus der Landesliga setzten sich die Bettringer Handballer in der Bezirksliga die Krone auf: Als Bezirksmeister kehrt die SGB auf dem direkten Weg wieder zurück in die Landesliga. Anders als vor zwei Jahren, als die SGB durch die Mühlen von vier kräftezehrenden Relegationsspielen

weiter
  • 5
  • 1495 Leser

Fußball für die Integration

Fußball Aktionstag an der Grundschule Pfahlbronn am Mittwoch.

An der Grundschule im Lindengarten Pfahlbronn ist am Mittwoch, von 8.30 bis 12.30 Uhr, ein Fußball-Integrationstag für Flüchtlingskinder und Schüler. Unter Anleitung des DFB-A-Lizenz-Trainers Jochen Bauer und des früheren Regionalliga-Spielers Eleftherios Avraam (u.a. SSV Reutlingen) dürfen die Kinder trainieren, jeder erhält dazu ein Trikot und einen

weiter
  • 879 Leser

WSG nur noch mit Außenseiterchance

Handball, Relegation Die Frauen der WSG Alfdorf/Lorch/Waldhausen müssen im Relegations-Rückspiel auswärts beim TSV Köngen einen Vier-Tore-Rückstand aufholen.

Die WSG Alfdorf/Lorch/Waldhausen (AlLoWa) hatte sich für die erste Relegationspartie gegen den TSV Köngen viel vorgenommen und wollte vor allem durch ihre gute Deckungsarbeit überzeugen. Das gelang ihnen aber nur sehr selten, die WSG fand nicht wirklich ins Spiel und blieb über die komplette Partie hinweg unter ihrem Leistungsniveau. Am Donnerstag

weiter
  • 974 Leser