Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 10. Mai 2018

anzeigen

Regional (156)

Am Freitag wird es schon wieder freundlicher

Die Spitzenwerte liegen bei 18 bis 22 Grad.

War das ein Wetter am Vatertag. Teils kräftige Schauer und Gewitter brachten im Ostalbkreis teilweise große Niederschlagsmengen. Auf dem Härtsfeld und im Ellwanger Raum fielen verteilt über den Tag bis zu 50 Millimeter. Im Gmünder und Aalener Raum dagegen waren es zum Teil weniger als fünf. Der große Regen ist am

weiter
  • 3
  • 3323 Leser

Alle mit persönlicher Bestzeit

Frauenlauf Keine von der „LandfitFrauen-Gruppe“ aus Alfdorf war jemals bei einem Ereignis wie dem Frauenlauf in Stuttgart. Intensives Training vorab gab viel Selbstsicherheit – und brachte viel. Alle Frauen liefen die sieben Kilometer in persönlicher Bestzeit. Die 18 Läuferinnen waren zwar nicht die größte Gruppe, aber das gab den

weiter
  • 219 Leser
Kurz und bündig

Berggottesdienst

Göppingen-Hohenstaufen. Am Sonntag, 13. Mai gibt es zum vierten Mal einen ökumenischer Berggottesdienst unter den Linden auf dem Hohenstaufen. Die Stauferländer Alphornbläser werden um 10.30 Uhr musikalische Grüße ins Stauferland schicken. Um 11 Uhr beginnt der Gottesdienst mit Hans-Josef Miller, Andreas Weidle und Jens Koenen. „Salz und Licht“ aus

weiter

Der rote Fahr ist der Schönste

Nostalgie 18. Oldtimer-Schleppertreffen beim Fischerfest am Hüttenbühlsee gerät trotz Wetterkapriolen zum Besuchermagnet.

Alfdorf-Hüttenbühl

Mit etwas Bedenken blicken die Mitglieder des Angelvereins Vordersteinenberg am Donnerstag zum Himmel, schlechtes Wetter war vorhergesagt. Trotzdem: „Um die Mittagszeit sind dann die Schlepper hier förmlich eingefallen“, freut sich Daniel Weber vom Verein. 60 Oldtimer-Schlepper standen am Ende in der Senke beim Hüttenbühlstausee

weiter

Die Lorcher Hobbykünstlerstellen aus

Löwenmarkt Zum 44. Mal Ausstellung im Lorcher Bürgerhaus Schillerschule während des Löwenmarkts.

Lorch. Trotz der Bauzäune rund um das Lorcher Bürgerhaus und auf dem Schillerplatz hoffen die Locher Hobbykünstler, dass viele Besucher den Weg in ihre Ausstellung finden. Zum Lorcher Löwenmarkt am Wochenende hat die Gemeinschaft mit ihrer 44. Ausstellung im Bürgerhaus Schillerschule eine Kooperation mit dem Lorcher Mörike-Kindergarten auf dem Programm.

weiter
  • 220 Leser

Elf Mitglieder für elf Jahre im Verein geehrt

Hauptversammlung Adriano Gallo neuer Kassier der Lorcher Fasnetgesellschaft.

Lorch. Zur Hauptversammlung der Lorcher Fasnetgesellschaft begrüßte Vorsitzender Frieder Rohm 53 Mitglieder in der „Sonne“. Er erläuterte Aktivitäten des vergangenen Jahres wie Löwenmarkt, Helferfest, Jugendausflug, Erntedankmarkt und Fasnet. Kassier Joachim West trug die Zahlen vor.

Sigrid Kreutter berichtete, dass die Hexengruppe derzeit

weiter
  • 333 Leser

Geliebte Menschen Gottes

Kirche 25 Jungen und Mädchen feierten Konfirmation in der Alfdorfer Stephanuskirche Der Gottesdienst stand unter dem Thema „Vergiss es nie: Du bist ein geliebter Mensch Gottes“. Die Konfirmanden aus Alfdorf, Pfahlbronn und Vordersteinenberg gestalteten den Gottesdienst mit. Sie stellten die Frage „Wer bin ich?“ und trugen Stücke

weiter
  • 892 Leser
Polizeibericht

Alkoholisiert in den Garten

Durlangen. Als alkoholbedingt fahruntüchtig stufte die Polizei einen 25-Jährigen ein, der am Donnerstag gegen 1.30 Uhr mit seinem Auto in einem Garten in der Schützenhausstraße landete. Er war zuvor nach links von der Fahrbahn abgekommen, durchbrach einen kleinen Holzzaun und eine Hecke und kam letztendlich auf dem Rasen zum Stehen. Schaden: etwa 3000

weiter
  • 759 Leser
Polizeibericht

Auto auf Felge unterwegs

Welzheim. Ein 35-jähriger AudiFahrer war am Mittwochmorgen zwischen Eselshalden und Breitenfürst unterwegs. Ein nachfolgender Verkehrsteilnehmer erkannte, dass sich an einem Reifen des Audis die komplette Lauffläche gelöst hatte. Nachdem der Audi-Fahrer auf Warnsignale nicht reagierte, stoppte die zwischenzeitlich verständigte Polizei die „Felgenfahrt“

weiter
  • 581 Leser

Bauarbeiten an der B 29 bei Hussenhofen

Straßen Neue und alte Bundesstraße werden ab Montag abschnittweise eingeengt. Arbeiten bis 8. Juni geplant.

Gmünd-Hussenhofen. Wegen starker Bauwerksschäden wurde es im vergangenen Jahr erforderlich, die Remsbrücke der B29 bei Hussenhofen zu sanieren. Bedingt durch die schlechte Witterung Ende 2017 konnten kleinere Restarbeiten nicht mehr erledigt werden. Zur Fertigstellung der Arbeiten müssen die Fahrbahnen der L 1161 (die frühere B 29) und der B 29 abschnittsweise

weiter
  • 5
  • 310 Leser
Polizeibericht

Maischerz mit Sachschaden

Heubach. In der Nacht zum 1. Mai sägte ein Unbekannter, wie die Polizei nun meldete, einen 23 Jahre alten Apfelbaum um, der auf einem städtischen Grundstück in der Straße In der Streng gepflanzt war. Der Wert des Baumes wird auf rund 2000 Euro geschätzt. Hinweise erbittet der Polizeiposten Heubach, Telefon (07173) 8776.

weiter
  • 669 Leser
Polizeibericht

Sattelanhänger gegen Auto

Waldstetten. Gegen 10.30 Uhr am Mittwoch bog ein 41-Jähriger mit seinem Sattelzuggespann von der Robert-Bosch-Straße auf die Gottlieb-Daimler-Straße ein. Dabei beschädigte der Sattelanhänger einen geparkten Ford Fiesta, wobei ein Sachschaden von 3000 Euro entstand.

weiter
  • 642 Leser

Täter und Opfer gesucht

Polizei Seltsame Beobachtung am Gmünder Bahnhof.

Schwäbisch Gmünd. Gegen 21 Uhr am Dienstag erstatteten Zeugen Anzeige zu einem Vorfall, bei dem der Polizei weder der Geschädigte noch die Täter bekannt sind. Offenbar hatte eine Frau beobachtet, wie am Gleis 2 im Bahnhof ein junger Mann auf dem Boden lag. Um ihn herum standen drei Männer, die dann in Richtung Taubental flüchteten. Als die Zeugin sich

weiter
  • 126 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Streifenwechsel

Schwäbisch Gmünd. Beim Wechseln der Fahrspur übersah ein 46-Jähriger am Dienstagnachmittag den neben ihm fahrenden Mercedes einer 51-Jährigen und streifte ihn. Bei dem Unfall auf der Benzholzstraße erlitt die Frau einen Schock; sie wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 3000 Euro.

weiter
  • 552 Leser
Polizeibericht

Unfall mit Wild

Lorch. Auf der Straße zwischen Lorch und Bruck erfasste eine 43-Jährige am Dienstagabend gegen 21.40 Uhr mit ihrem BMW ein die Fahrbahn querendes Reh. Das Tier flüchtete in den angrenzenden Wald; am Auto entstand Schaden von etwa 1000 Euro.

weiter
  • 802 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Trotz Wartepflicht fuhr eine 81-Jährige am Dienstagnachmittag mit ihrem Fiat in den Kreuzungsbereich Hauptstraße/Landesstraße 1161 in Richtung Heubach ein. Hier kam es zum Zusammenstoß mit einem LKW, dessen Fahrer davon ausgegangen war, dass die Frau anhalten würde. Beide blieben unverletzt. Sachschaden: etwa 10 500 Euro.

weiter
  • 679 Leser

Musikschule öffnet Türen

Info-Tag Am Samstag, 12. Mai, und in der folgenden Woche.

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 12. Mai, können Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die zum neuen Schuljahr ein Instrument erlernen möchten und Eltern, die sich für die Angebote der Elementaren Musikpraxis (EMP) interessieren, zum Info-Tag der Städtischen Musikschule kommen. Zu jeder vollen Stunde haben die Kinder der EMP ihren Auftritt im Schwörsaal

weiter
  • 113 Leser

Viel Gesang und Raritäten auf Rädern

Gemeinschaft Sänger- und Dorffest des örtlichen Liederkranzes mit Oldtimertreffen an diesem Wochenende.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Der Liederkranz Degenfeld lädt am Wochenende 12. und 13. Mai, zum Sängertreffen und Dorffest in die Kalte-Feld-Halle ein. Am Samstag um 19.30 Uhr beginnt das Fest mit Chorvorträgen der Gastvereine. Neben dem Gastgeberverein Liederkranz Degenfeld mit seinen drei Chören haben der Liederkranz Weißenstein, der Männerchor Lauterstein,

weiter
  • 214 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Dieter Bläse, Lindach, zum 75. Geburtstag

Gazi Toprak zum 70. Geburtstag

Anneliese Taramann zum 70. Geburtstag

Heubach

Michael Beyer zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 106 Leser

Die Gemeinderäte loben das Sanierungskonzept

Technischer Ausschuss Die Arbeiten im östlichen Bereich der Parkschule gehen nächsten Monat weiter.

Essingen. In der Sitzung des technischen Ausschusses sagte Bürgermeister Wolfgang Hofer, dass die Baumaßnahmen zur Generalsanierung der Parkschule in den nächsten Tagen fortgesetzt würden, etwa die Neugestaltung des oberen Parkplatzes.

Zum Thema Innensanierung des Baukörpers Ost aus dem Jahre 1965 führte Architekt Mathis Tröster (Ellwangen) aus, dass

weiter
  • 5
  • 277 Leser

Frühjahrsputz im Stadtgarten

Schwäbisch Gmünd. Oberbürgermeister Richard Arnold lädt alle Interessierten zum gemeinsamen Frühjahrsputz ein. Der ist am Samstag, 12. Mai, um 9.30 Uhr. Mit eigenem Rechen, Spaten, Besen, Eimern, Handschuhen und weiteren Kleingeräten trifft man sich am Rokokoschlösschen im Stadtgarten. Als Dank für tatkräftige Hilfe ist gegen 12.30 Uhr ein Abschlussvesper

weiter
  • 229 Leser

Privatgärten für Besucher öffnen

Remstal Gartenschau 2019 sollen die Gartenschaubesucher in Essingen in Privatgärten eingeladen werden.

Essingen. Bei der Remstal Gartenschau 2019 sollen in Essingen für die Besucher private Gärten zum Besichtigen angeboten werden. Ob Bauerngarten, Schlossgarten oder japanischer Garten. Für jeden Besucher soll etwas dabei sein.

Angedacht ist, dass die Gartenbesitzer an ein oder mehreren Tagen im Laufe der Gartenschauzeit ihre Gärten für die Besucher

weiter
  • 283 Leser
Zur Person

Ralf Barth geehrt

Im Rahmen einer kleinen Betriebsfeier wurde Ralf Barth für 20-jährige Betriebszugehörigkeit bei der Raumausstattung Zeller in Essingen/Lauterburg geehrt. Claudia und Hans Zeller überreichten ihm die Ehrenurkunde der Handwerkskammer Ulm und bedankten sich für sein Engagement und seine langjährige Betriebstreue. Foto: privat

weiter
  • 955 Leser

Stadt fördert Privatschule

Bildung 30 200 Euro für die Sanierung der Bonhoeffer-Schule.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt will die Sanierung der Dietrich-Bonhoeffer-Grundschule in der Oststadt mit 30 200 Euro unterstützen. Die Kosten für Musikraum, Toiletten und Heizung betragen 302 000 Euro. Die private Schule mit christlicher Wertevermittlung hat ab Herbst 120 Grundschüler im Osten der Stadt und 70 bis 80 Realschüler im Nordflügel der Bettringer

weiter
  • 5
  • 215 Leser

Zahl des Tages

60

Oldtimer-Schlepper tuckerten an Christi Himmelfahrt zum Hüttenbühlstausee. Beim Fischerfest dort galt es, unter anderem die schönsten und ältesten Modelle zu prämieren. Vor allem aber zu stauen und sich fröhlicher Fachsimpelei hinzugeben. Mehr dazu auf Seite 24

weiter
  • 251 Leser

Brand Verletzt durch Stichflamme

Schwäbisch Gmünd. Mit leichten Brandverletzungen und einem Schock musste eine 24-Jährige am Mittwochvormittag ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die junge Frau hatte in einer Gemeinschaftsküche in der Lindenhofstraße Essen zubereitet, wobei das von ihr benutzte Öl im Kochtopf Feuer fing. Als die 24-Jährige versuchte, das Feuer zu löschen, kam es

weiter
  • 122 Leser

Bienen summen an der Rems

Gartenschau Es summt im Remstal: Auch entlang der Remsstraße haben Mitarbeiter des Bauhofs nun Bienen aufgestellt, die von Kindern gestaltet wurden. Die Remsi genannten Figuren sollen Lust machen auf die Remstal-Gartenschau im nächsten Jahr. Foto: Tom

weiter
  • 1869 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Gegen Parkhaus Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Ortsgruppe des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs spricht sich klar gegen ein geplantes Parkhaus auf dem Südlicht-Areal, direkt neben dem Gmünd-Center, aus.

700 Jahre Mutlangen Mutlangen. Beim Festakt zum 700-jährigen Bestehen der Gemeinde Mutlangen mahnt Bürgermeister Peter Seyfried, dass der Ort sich

weiter
Guten Morgen

Fiese Fensterfalle

Anke Schwörer-Haag über ein Abenteuer mit glücklichem Ausgang

Was der schlaue Rabe im Schulhaus wollte, wird sein Geheimnis bleiben. Was dem wissbegierigen Vogel dort geschah, vergisst er sicher ebenso lang nicht, wie die Rektorin, die Eltern und die Schüler, die das Tier entdeckt hatten und ihm zu Hilfe geeilt waren. Denn für den Flugkünstler entpuppte sich die Lehranstalt als fiese Falle. Fensterfronten, die

weiter
  • 116 Leser

Parkplätze im Amselweg werden neu geordnet

Erweiterung Ab dem 22. Mai beginnen die Baumaßnahmen vor der Gemeinschaftsschule.

Essingen. Der Beginn der Bauarbeiten für die „Neuordnung und Erweiterung der Parkplätze im Amselweg“ sollen nach Auskunft der Straßenbaufirma ab dem 22. Mai beginnen. Die Baustelle erstreckt sich über den Amselweg, den vorhandenen Parkplätzen bis zur Abschrankung zum Schulhof. Die Baustelle überschneidet sich somit komplett mit dem Schulweg

weiter
  • 5
  • 229 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Hofen. Wolfgang und Karin Wiesner, Albblickstr. 30, zur goldenen Hochzeit.

Bopfingen. Johann Beler, Neue Nördlinger Str. 20, zum 85. Geburtstag.

Bopfingen-Unterriffingen. Werner und Klara Joas, Hohenloher Str. 32, zur goldenen Hochzeit.

Lauchheim. Martha Bergmann, Hauptstr. 21, zum 85. und Erwin Joos, Im Fischgarten 20, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 240 Leser

Wird in der Stadt der Müll unter die Erde verbannt?

Entsorgung Moderne Unterflurcontainer könnten in Schwäbisch Gmünd Einzug halten und mancherorts die Abfallproblematik entschärfen.

Schwäbisch Gmünd

Glas- oder Müllcontainer sind nicht schön anzuschauen und können für Anwohner lästig sein. Besonders dann, wenn Unbekannte ihren Unrat illegal dort entsorgen. So genannte Unterflurcontainer könnten für dieses Problem eine Lösung darstellen, meinen Gmünds Stadtsprecher Markus Herrmann und Christine Hüttmann, Stadtteilkoordinatorin der

weiter

Hans Gall ist 65 Jahre im DRK aktiv

DRK Ortsverein Neresheim Die „Helfer vor Ort“-Gruppe wird immer wichtiger und hat einen ehemaligen Rettungswagen für die Einsätze bekommen.

Neresheim

Viel Lob und Anerkennung gab es für die herausragenden Leistungen der Mitglieder im Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes Neresheim bei der diesjährigen Hauptversammlung im Sportheim des SV Neresheim.

Nach der Begrüßung durch den Ortsvereinsvorsitzenden Günther Traub, darunter zahlreiche Ehrengäste, bestätigte der Bericht des Bereitschaftsleiters

weiter
  • 443 Leser

Friedlicher Protest

Demonstration Rund 200 Migranten und Unterstützer protestierten in Ellwangen gegen Abschiebung und Polizeigewalt. Anlass waren die beiden Polizeieinsätze der vergangenen Woche. Die Demonstration war von Bewohnern der LEA Ellwangen angemeldet worden. Befürchtungen, es könnten sich Krawallmacher unter die Demonstranten mischen, bestätigten sich nicht.

weiter

Nicolai Waibel erfolgreich

Jungzüchter Wettbewerb Schlechtbacher im Haupt- und Landgestüt Marbach.

Gschwend-Schlechtbach Der neunjährige Jungzüchter Nicolai Waibel vom Pferdezuchtverein Schwäbischer Wald konnte sich bei der 18. Landesmeisterschaft hervorragend präsentieren. In der Altersklasse I (10-15 Jährige) wurde er sich in einem sehr starken Teilnehmerfeld sechster. Bewertet wurden die Leistungen der 31 Teilnehmer in den vier Disziplinen: Vormustern

weiter
  • 313 Leser

Schüler erleben Bienen hautnah

Imkerei Die Sechstklässler der Hornbergschule besuchten mit ihrer Lehrerin Marion Däs den Bienenstand der Hobbyimker Armin Miller und Alex Reichenauer auf der Mutlanger Heide. Dort gab es Antworten zu allen Fragen rund um die Imkerei, die Bienen, die Bienenvölker und den Honig. Foto: privat

weiter
  • 1273 Leser
Kurz und bündig

Öffentliche Fraktionssitzung

Mutlangen. Zur Vorberatung der Gemeinderatssitzung lädt die SPD-Fraktion am Montag, 14. Mai, zum Gedanken- und Meinungsaustausch ein. Rose Gaiser, Hans Lasermann und Uli Schuler möchten dabei ihre kommunalpolitischen Entscheidungen im Gespräch mit den Bürgern bedenken, wollen Anregungen und Vorschläge einbeziehen. Beginn ist um 17 Uhr im Rathaus, Eingang

weiter
  • 1011 Leser

Zahl des Tages

200

Personen beteiligten sich nach Angaben der Polizei an dem Protestmarsch der LEA-Bewohner. Rund die Hälfte davon waren Migranten aus Ellwangen, Donauwörth und Karlsruhe. Die andere Hälfte bestand aus Unterstützern und Journalisten.

weiter
  • 989 Leser

Folkkonzert Geburtstagsfeier im Irish Pub

Ellwangen. Mit Livemusik von Tom „Cat“ Wilson wird am Samstag, 12. Mai, ab 21 Uhr der 2. Geburtstag des Irisch-Schottischen Kulturvereins gefeiert. Wilson begeistert seit vielen Jahren sein Publikum mit guter Laune und Irish und American Folksongs und hat auch im Irish Pub „Leprechaun“ viele Fans.

Der Eintritt ist frei. Reservierungen

weiter
  • 323 Leser

Konzert im Limestor

Rainau-Dalkingen. Das Limestor ist am 11. und 12. Mai wegen der Proben für das Konzert „percussion, mallets & more“ tagsüber geschlossen. Karten für das Konzert am 12. Mai, 20 Uhr, können unter (07361) 503-1315 reserviert werden. Die Abendkasse ist ab 19.30 Uhr geöffnet.

weiter
  • 792 Leser
Polizeibericht

Beide fuhren zu weit links

Essingen. Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von rund 2000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag auf der K 3283 zwischen Hohenroden und Lautern ereignete. Kurz nach 14.30 Uhr streiften sich ein Renault und die Suzuki eines Motorradfahrers, weil beide Fahrer zu weit links fuhren. Die beiden Unfallbeteiligten wurden mit

weiter
  • 1042 Leser

Erster Gottesdienst im Grünen auf dem Aalbäumle

Aalbäumle An Christi Himmelfahrt wurde die Gottesdienstsaison auf dem Aalbäumle eröffnet. Entgegen den Prognosen hielt das Wetter, über 100 Wanderer nahmen teil. Pfarrer Marco Frey von der ev. Kirchengemeinde Aalen gestaltete mit dem Posaunenchor Unterrombach unter Leitung von Heidrun Meisswinkel den Gottesdienst. Pfarrer Frey betonte, dass es gut

weiter
Polizeibericht

Kasse mitgenommen

Lauchheim. Gegen 22 Uhr am Dienstag bemerkte die Anwohnerin eines Bauernhofes in der Härtsfeldstraße, dass ein Unbekannter im Begriff war, eine Kasse abzuschrauben, die an einem Verkaufsstand auf ihrem Gelände angebracht war. Als die Frau den Mann durch das Fenster ansprach, riss dieser die Kasse aus der Halterung und flüchtete in Richtung Härtsfeldstraße.

weiter
  • 1237 Leser
Polizeibericht

Kupferdiebstahl

Aalen Am Mittwoch gegen 1 Uhr wurden von einem Firmengelände in der Robert-Bosch-Straße Kupferkabel entwendet. Vermutlich drei Personen luden die Kupferkabel, die auf dem freistehenden Gelände lagerten, auf einen dort stehenden Anhänger auf. Entwendet wurden rund 300 Meter Kabel im Wert von rund 3000 Euro; der Wert des entwendeten Anhängers wird auf

weiter
  • 954 Leser

Kurz und bündig

KKS-Klassen sammeln Papier

Aalen-Wasseralfingen. Die Klassen W7a und R7b der Karl-Kessler-Schule sammeln Altpapier in einer Bringsammlung für ihr anstehendes Schullandheim. Die Container stehen auf dem Parkplatz im Talschulzentrum und sind geöffnet am Freitag, 11. Mai, von 15 bis 19 Uhr und am Samstag, 12. Mai von 9 bis 13 Uhr.

Abendliche Stadtführung weiter
  • 132 Leser
Polizeibericht

Linienbus übersehen

Aalen. Ein 29-Jähriger verursachte am Dienstagabend einen Verkehrsunfall, bei dem ein Gesamtschaden von rund 65 000 Euro entstand. An der Einmündung Alte Heidenheimer Straße in Richtung Aalener Straße bog er mit seinem Mercedes Benz in Richtung Unterkochen ab. Dabei übersah er einen Linienbus, wodurch es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß kam.

weiter
  • 193 Leser
Polizeibericht

Türschloss beschädigt

Bopfingen. Zwischen 17.30 und 20 Uhr am Dienstag beschädigten Unbekannte das Schloss einer Wohnungstüre in einem Mehrfamilienhaus in der Ringstraße. Hinweise bitte an den Polizeiposten Bopfingen, Tel. (07362) 96020.

weiter
  • 1014 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Hüttlingen. Auf rund 1200 Euro beläuft sich der Sachschaden, den ein unfallflüchtiger Fahrer am Mittwoch verursachte. Gegen 9.30 Uhr bemerkte eine 42-Jährige, dass ihr VW, den sie auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in den Kocherwiesen abgestellt hatte, an der Fahrerseite beschädigt wurde. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Aalen

weiter
  • 1055 Leser

Brühlschule Kulturabend „Spokuliemu“

Neuler. Die Schulgemeinschaft der Brühlschule lädt zum Kulturabend „Spokuliemu“ (Sport, Kunst, Lieder, Musik) am Donnerstag, 17. Mai, um 19 Uhr in die Schlierbachhalle ein. Unter dem Motto „Alle in einem Boot“ bieten die Schülerinnen und Schüler ein vielseitiges Programm, in dem auch die Ergebnisse der jüngsten Werkstatttage

weiter
  • 253 Leser

Blutspender gesucht

Ellwangen-Röhlingen. Am Dienstag, 15. Mai, kann man von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Sechtahalle in Röhlingen Blut spenden. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73 Geburtstag. Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein.

weiter
  • 646 Leser

Heftiges Gewitter: Viele Keller laufen voll

Unwetter In Pfahlheim, Röhlingen und Umgebung war die Feuerwehr am Donnerstagmittag rund vier Stunden im Einsatz, um Keller auszupumpen. Ein heftiges Gewitter mit Starkregen und Hagel hat die Sechta und viele Bäche überlaufen lassen und Erdreich auf die Straßen geschwemmt. Foto: rat

weiter

Der neue Pfarrer von „Bäschba, Pfohla ond Reahleg“

Amtseinsetzung Die Seelsorgeeinheit „Pater-Philipp-Jeningen-Ost“ hat wieder einen Seelsorger.

Ellwangen-Röhlingen. Die drei Pfarreien der Seelsorgeeinheit „Pater-Philipp-Jeningen-Ost“ haben wieder einen Seelsorger. Der indische Ordenspriester, Pater Sony Jose Mundackal, wurde im Rahmen eines Festgottesdienstes als Pfarrer der Kirchengemeinden St. Johann Baptist Beersbach, St. Nikolaus Pfahlheim und St. Petrus und Paulus, Röhlingen

weiter

ODR montiert Ladesäule für E-Fahrzeuge

E-Mobilität Gemeinderat Adelmannsfelden stimmt Kooperation mit dem Versorgungsunternehmen aus Ellwangen zu.

Adelmannsfelden. Die Elektromobilität gewinnt auch in Adelmannsfelden an Kontur. Jetzt wird am alten Feuerwehrgerätehaus eine Elektro-Ladesäule für PKW eingerichtet. „Das Rathaus ist ideal, zentral gelegenen für eine solche Ladesäule“, betonte Bürgermeister Edwin Hahn im Gemeinderat. Die EnBW ODR stellt diese auf, die auch dessen Wartung

weiter
  • 244 Leser

Mit Anschubhilfe den Berg hinauf

Spaß Die Turn- und Sportfreunde Gschwend betreiben am Vatertag ihren Schlepplift als Unterstützung für Wanderer, nachdem der Wintersportbetrieb mangels Schnee ausgefallen war.

Gschwend

Es war eine Idee, geboren aus der Schneearmut des vergangenen Winters. Der Gschwender Skilift sollte trotzdem laufen – zur Sicherung der Funktionsfähigkeit und zur Gaudi der Wanderer. Am Vatertag nämlich nahmen die Turn- und Sportfreunde (TSF) Gschwend den Lift als Aufstiegshilfe in Betrieb. Wanderer sollten in gemächlichem Tempo den

weiter
  • 437 Leser

Riesige Wanderlust auf dem Remstal-Weg

Remstal-Gartenschau Genau ein Jahr vor dem Großereignis wandern rund 500 Teilnehmer zwischen Kleindeinbach und Essingen die Zwölf-Stunden-Tour.

Schwäbisch Gmünd/Essingen

Ausgestattet mit grünen Mützen, gutem Schuhwerk und bestens gelaunt machten sich am Donnerstag rund 500 Teilnehmer auf die Zwölf-Stunden-Tour auf dem Remstal-Weg - exakt ein Jahr vor Eröffnung der Remstal-Gartenschau 2019. „Das ist einfach unglaublich, ich bin noch nie mit so vielen Leuten gewandert“, stellte Markus

weiter

Musik der Superklasse im Zelt

Konzert Vatertagsfestival des Musikvereins Bettringen mit Bands aus Vorarlberg, vom Bodensee und aus Bargau sorgt für beste Stimmung.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Mit was sonst hätte Philipp Lingg, der ehemalige Frontmann der Bregenzerwälder Erfolgsband Holstuonarmusigbigbandclub (HMBC) seinen Auftritt im Bettringer Festzelt eröffnen können, als mit dem Ohrwurm „Vo Mello bis ge Schoppornou“? Am späten Mittwochabend war es soweit und der österreichische Musiker trat gemeinsam

weiter
Kurz und bündig

Gelenkersatz bei Kniearthrose

Hüttlingen. Welche Prävention und Therapie gibt es bei Kniegelenksarthrose? Diese Fragen beantwortet beim Arzt-Patienten-Forum am Mittwoch, 16. Mai, um 19 Uhr im Forum Rolf Balk, Leitender Oberarzt Chirurgie am Ostalb-Klinikum. Veranstalter sind Vhs Ostalb und Kassenärztliche Vereinigung. Rainer Gräter, Vorsitzender der Kreisärzteschaft, moderiert.

weiter
  • 954 Leser
Kurz und bündig

Klöppelspitzen im Museum

Abtsgmünd-Untergröningen. Am Muttertag, 13. Mai, öffnet das heimatkundliche Museum im Schloss. Dort läuft die Ausstellung „Klöppelspitzen aus dem Sudetenland“. Öffnungszeiten bis Ende September: jeden Sonntag von 14 bis 17 Uhr. Die Kunst des Klöppelns wird jeden zweiten Sonntag im Monat gezeigt.

weiter
  • 1038 Leser
Kurz und bündig

Pikante Kräuterlandschaft

Abtsgmünd-Hangendenbuch. Auf dem Koiserhof im Kochergarten zeigt ein Kräuterrundgang am Samstag, 12. Mai, um 15 Uhr die Vielfalt der Wildkräuter und widmet sich kulinarischen Aspekten. Anmeldung über info@heimatblume.de.

weiter
  • 1336 Leser

Zahl des Tages

11

11. Mai - an diesem Freitag beginnen die Eisheiligen. Für Bauern und Gärtner sind sie eine wichtige Wetterscheide. Bis zum Tag der Kalten Sophie am 15. Mai besteht laut der Bauernregel noch eine hohe Wahrscheinlichkeit für Bodenfrost. Erst danach ist die Ernte sicher, heißt es nach den alten Regeln.

weiter
  • 1178 Leser

Kreistag Wirtschaft, Schiene und ÖPNV

Aalen. Am Dienstag, 15. Mai, ist ab 15 Uhr Kreistagssitzung im großen Sitzungssaal des Landratsamts in Aalen. Auf der Tagesordnung unter anderem: ein Bericht zur Wirtschaftsförderungsgesellschaft WiRO, die ÖPNV-Struktur im Ostalbkreis – hier geht es um eine Bündelung der Linien – und das „Elektrifizierungskonzept Schiene“ des

weiter
  • 519 Leser
Landespreise, Kreispreise und ein Bundespreis

Der Bundespreis geht nach Bopfingen

17 Schulen aus dem Ostalbkreis wurden mit Kreispreisen und Landespreisen ausgezeichnet: Ostalb-Gymnasium in Bopfingen: ein Bundespreis, elf Kreispreise und zwei Landespreise. Deutschorden-Schule in Lauchheim: 43 Kreispreise und vier Landespreise. Grundschule Ellenberg: Fünf Kreispreise. Grundschule Riesbürg: Fünf Kreispreise und vier Landespreise.

weiter
  • 439 Leser

Raser wollte Polizist umfahren

Heidenheim-Steinheim. Die Polizei kontrollierte am Morgen an der Landesstraße zwischen Steinheim und Sontheim im Stubental die Geschwindigkeit des Verkehrs. Dort sind unter günstigsten Umständen 70 Stundenkilometer erlaubt. Kurz vor 8 Uhr fuhr ein Renault in die Messstelle. Rund 120 Stundenkilometer war der Wagen schnell, stellten die Polizisten fest.

weiter
  • 284 Leser

Viele Aktionen in den Museen der Ostalb

Museumstag 2018 Das Motto in diesem Jahr ist „Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher“

Aalen. Am Sonntag 13. Mai, feiern die Museen in Deutschland zum 41. Mal den Internationalen Museumstag. Der Aktionstag steht jährlich unter einem wechselnden Motto, das die unterschiedlichen Schwerpunkte der Museumsarbeit beleuchtet, Aktuelles aufgreift und auf die thematische Vielfalt der reichen Museumslandschaft verweist. Passend zum diesjährigen

weiter
  • 369 Leser

Zu wenige gegen Masern geimpft

Medizin Viele junge Erwachsene sind ungenügend gegen Masern geimpft. In Baden-Württemberg waren seit 2015 rund die Hälfte aller an Masern erkrankten Personen über 15 Jahre alt. Nach 1970 Geborene sollten ihren Masern-Impfschutz prüfen, rät das Gesundheitsamt des Ostalbkreises. Archivfoto: opo

weiter
  • 1612 Leser

Gschwinder bleibt weiter Obermeister

Schreinerinnung Service- und Leistungsangebote der Innung sind unter den Mitgliedern nur teilweise bekannt.

Ostalbkreis. Vor gut 30 Schreinermeistern stellte Lorenz Gschwinder, Obermeister der Schreinerinnung Ostalb, die Lobbyarbeit von Innung und Verband heraus. „Diese läuft oft im Hintergrund, ist aber sehr wichtig für uns“, erklärte er.

Daneben appellierte Lorenz Gschwinder, die Beratungs- und Serviceleistungen für Mitglieder auch in Anspruch

weiter
  • 218 Leser

Zufriedene Hirschbächer

Verkehr Beim Infoabend im Rathaus gibt es wenig Fragen und kaum Kritik.

Aalen. Der Verkehr im Hirschbach wird zunehmen. Dr. Frank Gericke geht bis 2030 grob von einer Verdopplung aus. Der Chef des Büros Modus Consult in Karlsruhe hatte seine Verkehrsuntersuchung bereits im Januar im Technischen Ausschuss präsentiert. Jetzt wurden – wie damals von Baubürgermeister Wolfgang Steidle angekündigt – die Bürger informiert.

weiter
  • 291 Leser

Faires Obst im Weltladen

Ernährung Probier-Aktion soll auf Alternativen zu Billigfrüchten hinweisen.

Aalen. In den Supermärkten gibt es Ananas, Mangos, Bananen und Orangen das ganze Jahr hindurch, oft billiger als heimisches Obst. Zum „Internationalen Weltladentag“ möchte der Weltladen Aalen an der Stadtkirche auf fair gehandeltes Obst aufmerksam machen. Am Samstag, 12. Mai, werden von 9 bis 13 Uhr im Weltladen Orangensaft, Mangolassi

weiter
  • 1051 Leser
Guten Morgen

Fiese Fensterfalle

Anke Schwörer-Haag über ein Abenteuer mit glücklichem Ausgang

Was der schlaue Rabe im Schulhaus wollte, wird sein Geheimnis bleiben. Was dem wissbegierigen Vogel dort geschah, vergisst er sicher ebenso lang nicht wie die Rektorin, die Eltern und die Schüler, die das Tier entdeckt hatten und ihm zu Hilfe geeilt waren. Denn für den Flugkünstler entpuppte sich die Lehranstalt als fiese Falle. Fensterfronten, die

weiter
  • 355 Leser

Zahl des Tages

23

Grad Celsius – auf diese Temperatur wird das Wasser im Freibad Spiesel konstant beheizt – unabhängig von den Außentemperaturen.

weiter
  • 884 Leser

Das Nadelöhr Zebertstraße

Verkehr 850 Fahrzeuge mehr am Tag: Wie sich die geplanten Neubaugebiete auf den Pelzwasen auswirken. Stadt informiert Anwohner.

Aalen

Die Zebertstraße ist zu schmal. Also soll sich die Stadt die öffentlichen Verkehrsflächen zurückholen. Das empfiehlt Gutachter Dr. Frank Gericke in seiner Verkehrsuntersuchung für den Pelzwasen. Bedeutet: Bepflanzte Böschungen, angelegte Stellplätze, betonierte Aufgänge zum Gartentürchen: Alles soll wieder weg. Denn wenn diese Flächen für den

weiter

Baumbeete sollen den Straßenverkehr drosseln

Straßensanierung Der Tannhäuser Gemeinderat will die Forststraße einer Generalsanierung unterziehen.

Tannhausen. Die Forststraße im Tannhäuser Teilort Forstweiler soll für gut 1,16 Millionen Euro einer Generalsanierung unterzogen werden. Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung die vorliegenden Pläne diskutiert und einen entsprechenden Beschluss gefasst.

Er habe „eine gute und eine schlechte Nachricht“, erklärte der Bürgermeister,

weiter
  • 404 Leser

Mehr Personal für den Kindergarten

Kinderbetreuung Die Leiterin des Kindergartens hat ihre Leitungsaufgaben nebenbei erledigt. Dies soll sich künftig ändern.

Tannhausen. Der Gemeinderat hat sich mit der Kinderbetreuung befasst. Zum 1. März 2017 wurde im Kindergarten Tannhausen die Ganztagesbetreuung eingeführt, erinnerte Bürgermeister Manfred Haase. Die Betreuungsform sei sehr beliebt, bis zu 23 Kinder essen demnach im Kindergarten zu Mittag.

Bislang würden eine Regelgruppe und zwei kombinierte Gruppen

weiter
  • 320 Leser

Mobilität für Senioren

Carsharing Bürger wollen für nichtmobile Senioren einen Fahrdienst schaffen.

Tannhausen. Ratsmitglied Michael von Thannhausen wies in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats darauf hin, dass im Zuge des „Gemeindeentwicklungskonzepts“ die Idee eines Mietautos aufkam. Mit diesem soll ein ehrenamtlicher Fahrdienst Senioren zu Arztterminen befördern. Bürgermeister Haase will den Vorschlag in der Klausurtagung besprechen.

weiter
  • 771 Leser
Kurz und bündig

Männerchor singt

Ellenberg. Am Sonntag, 13. Mai, singt der Männerchor des Liederkranzes in der Pfarrkirche Ellenberg während der ersten Wort-Gottes-Feier, die in Ellenberg stattfindet und auch den verstorbenen Mitgliedern des Gesangvereines gewidmet ist. Für die Mütter gibt es ein Muttertagslied. Die Chorleitung hat Johannes Bolsinger. Beginn ist um 9.30 Uhr.

weiter
  • 635 Leser

„Jazz auf dem Flugplatz“ von Unwetter heimgesucht

Fliegergruppe Ellwangen Ein heftiges Gewitter treibt die Besucher und die Musiker in die Fliegerhalle.

Ellwangen-Erpfental. Ausgesprochenes Pech mit dem Wetter hatten die Veranstalter des „Jazz auf dem Flugplatz“ in Erpfental, die Fliegergruppe Ellwangen und der Oldtimerverein Ellwangen. Bei Veranstaltungsbeginn am Vormittag von Christi Himmelfahrt begann es wie aus Kübeln zu schütten, Hagel, Blitz und Donner inklusive. Ein kräftiges Gewitter

weiter
  • 893 Leser

Dorfhaus bringt mehr Lebensqualität

Infrastruktur Neben dem Pfarrhaus entsteht ein Dorfhaus als neuer Dorfmittelpunkt für die Walxheimer Bevölkerung. Am Mittwochabend wurde Richtfest gefeiert.

Unterschneidheim-Walxheim. Am 9. Oktober 2017 begannen mit dem „Spatenstich“ die Bauarbeiten für das neue Dorfhaus. Jetzt wurde auf den Tag sieben Monate später das Richtfest gefeiert.

„Grüß Gott, ihr lieben Leut’, in Walxheim ist Richtfest heut’“, erklärte der Zimmerer, Siegfried Waschek, zu Beginn seines Richtspruches.

weiter
  • 726 Leser

Neue Schaukel für Wohlfühlgarten

Samariterstiftung Anlässlich des 20-jährigen Firmenbestehens der Firma Pumpentechnik Strauß aus Aalen-Waldhausen darf sich die Förder- und Betreuungsgruppe der Behindertenhilfe Ostalb in Aalen über eine Spende freuen. In einer Feierstunde wurde eine neue Schaukel aus Holz übergeben und eingeweiht. Sie steht in der Nähe des neu bepflanzten und rollstuhlunterfahrbaren

weiter
  • 371 Leser

Traditionsfest zieht Wandergruppen an

Liederkranz Reichenbach Hitzkuchen, Bier und Musik locken viele zum Neuhoffest.

Aalen-Neuhof. Mit deftigem Hitzkuchen, Bier vom Fass und Musik lockte der Liederkranz Reichenbach zum 42. Mal zahlreiche Gäste zu seinem Maifest auf den Neuhof. Der Vorsitzende Karl-Heinz Rieger strahlt über das ganze Gesicht, während er von der Tradition des Festes erzählt. Mittwochs gibt es immer die beliebten Hitzkuchen, „ganz frisch und alles

weiter
Kurz und bündig

2500 Euro für die Quartiere

Schwäbisch Gmünd. Die Stadtteilkoordinatorinnen Hardt, Ost, Süd und West erhalten künftig 2500 Euro im Jahr, mit denen sie Kosten ihrer täglichen Arbeit decken können. Darüber informierte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse nun die Stadträte.

weiter
  • 350 Leser

65 Mädchen schnuppern in der Hochschule für Gestaltung

Mädchen 65 Schülerinnen waren beim Girls‘Day an der Hochschule für Gestaltung (HfG) Schwäbisch Gmünd. In zwei Workshops konnten die Mädchen in die Studiengänge Produktgestaltung und Interaktionsgestaltung/Internet der Dinge reinschnuppern. Studentinnen der HfG stellten ihre Studiengänge vor und erzählten, wie sie ihr Wunschstudienfach gefunden

weiter
  • 423 Leser

Darf man über Behinderte lachen?

Lebenshilfe Zum Jubiläumsprogramm ein Abend mit wissenschaftlichen und kabarettistischen Betrachtungen über „Golfer und andere Gehandicapte“.

Schwäbisch Gmünd

Humor stand im Mittelpunkt eines Abends im Prediger-Refektorium: Eingeladen hatte die Lebenshilfe, um ihrem Jubiläum einen weiteren Glanzpunkt hinzuzufügen. Historische und aktuelle Perspektiven zum Lachen über Menschen mit Lernschwierigkeiten untersuchte Professor Dr. Claudia Gottwald von der TU Dortmund. Humor und Komik sind keine

weiter
  • 790 Leser
Kurz und bündig

Dengeln und Sensen

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Im Streuobstzentrum des Bezirksverbandes für Obst-und Gartenbau geht es am Sonntag, 13. Mai, um das Dengeln und Sensen. Ab 14.30 Uhr erwartet Streuobst-Guide Jürgen Schloz die Teilnehmer am Streuobstzentrum zu einer Vorführung. Auch das richtige Mähen mit der Sense wird Schloz zeigen. Der Kostenbeitrag von 5 Euro pro Person

weiter
  • 126 Leser

Für „ihren“ Kindergarten

Spende Immer noch eng verbunden mit „ihrem Kindi“ fühlt sich Eva-Maria Maier, ehemalige Erzieherin im Kindergarten St. Antonius/St. Elisabeth in Bargau. Als Mitglied beim Gmünder Grill- und Spanferkelverein stellte sie beim Stand auf dem Weihnachtsmarkt ein Spendenkässle zu Gunsten von Spielsachen für den Kindergarten auf. Nun überreichte

weiter
  • 883 Leser

So wurde das Stauferreich württembergisch

Geschichtverein Prof. Dr. Ulrich Müller über 250 Jahre, die den süddeutschen Raum entscheidend veränderten. Gmünd als zentraler Ort.

Schwäbisch Gmünd

Vor dem Gmünder Geschichtsverein hielt Prof. Dr. Ulrich Müller einen sehr gut besuchten Vortrag, in dem er versuchte, die Entwicklung vom Herzogtum Schwaben zum Herzogtum Württemberg zu erklären. Er war sich darüber im Klaren, dass er einen Vortag, der die Zeitspanne von 1246 bis 1495 umfasste nur vor einem Gmünder Publikum halten

weiter
  • 326 Leser

Volkslieder im Bürgertreff

Singen Im Bürgertreff Straßdorf wurden vor kurzem deutsche Volkslieder gesungen. H. Reiner führte durch den Nachmittag und begleitete mit dem E-Piano die Sänger, die nicht nur aus Straßdorf sondern auch aus Rechberg, Waldstetten sowie Lorch angefahren kamen. In den Verschnaufpausen gab Reiner lustige schwäbische Geschichten und Gedichte zum Besten.

weiter
  • 705 Leser

Chorknaben auf Rechberg

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Zu einer Tradition für die St. Michael-Chorknaben ist die Gestaltung einer Maiandacht auf dem Rechberg geworden. Auch in diesem Jahr erfreute der Knabenchor wieder zahlreiche Zuhörer mit seinem Gesang. Viele Gläubige waren zu diesem anlass zur Wallfahrtskirche St. Maria Hohenrechberg gepilgert. Mit Marienliedern aus verschiedenen

weiter
  • 191 Leser

MVB-Musikzentrum unterm Scheuelberg eröffnet

Ehrenamt Bei der Einweihung der neuen Probenräume dickes Lob für den Einsatz des Musikvereins Bargau.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Bei der Einweihung der neuen Probenräume des Musikvereins Bargau wurde zum ersten Mal der Name der neuen Probenräumlichkeiten bekannt gegeben. Oberbürgermeister Richard Arnold und Bürgermeister Dr. Joachim Bläse dankten dem Musikverein Bargau für eine vorbildliche Vereinsarbeit. Der Verein hat in den vergangenen zwölf Monaten

weiter
  • 415 Leser

Besondere Maiandacht

Tradition Chor und Bläser umrahmen Feier an der Igginger Lourdesgrotte.

Iggingen. An der Lourdes Grotte an der Auffahrt von Böbingen (300m vom Verteiler Ost der B 29) hat Albert Heinzmann eine Maiandacht organisiert und lädt zum Mitfeiern ein am kommenden Sonntag, 13. Mai. Zelebriert wird die Andacht von Pfarrer Klaus Stegmaier. Musikalisch umrahmen der Kirchenchor Iggingen und eine Bläsergruppe des Gesang- und Musikverein

weiter
  • 317 Leser
Wirtschaft Kompakt

Besuch im Bildungszentrum

Aalen. Das neue Bildungszentrum der IHK-Ostwürttemberg in Aalen besuchten die SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier und der SPD-Fraktionsvorsitzende im Landtag, Andreas Stoch MdL, vergangene Woche. Gemeinsam mit der Hauptgeschäftsführerin der IHK, Michaela Eberle, und dem Leiter des Bildungszentrums, Bernd Schrimpf, besichtigten die Abgeordneten

weiter
  • 919 Leser
Zur Person

BW-Bank beruft Xaver Metzger

Aalen. Xaver Metzger hat bei der Baden-Württembergischen Bank (BW-Bank) die Kredit- und Vorsorgeberatung für private Kunden in Baden-Württemberg Süd übernommen. Mit einem Team von rund 30 Fachberatern verantwortet er von Aalen aus die Regionen Ostwürttemberg/Ulm/Oberschwaben, Tübingen/Reutlingen, Schwarzwald/Alb und Bodensee. Xaver Metzger ist in der

weiter
  • 1530 Leser
Wirtschaft Kompakt

Finanzierung online

Heidenheim. Neugründung, Unternehmensnachfolge, Wachstum oder Krisenbewältigung: Unternehmen stehen immer wieder vor neuen Finanzierungsfragen. Start-ups oder Unternehmer können ihre Finanzierungsgespräche bei der IHK jetzt auch digital führen. Die Kammer bietet künftig ebenso Videoberatungen an. Weitere Informationen hierzu gibt es bei der IHK, Ansprechpartnerin

weiter
  • 970 Leser

Friedi Miller will in Eschach

Bürgermeisterwahl Dauerkandidatin bewirbt sich. Montag Gemeinderat.

Eschach. Zumindest zwei Namen finden sich auf dem Wahlzettel, wenn die Eschacher am 10. Juni zur Bürgermeisterwahl aufgerufen sind. Neben Amtsinhaber Jochen König hat nun auch Friedhild Miller aus Sindelfingen ihren Hut in den Ring geworfen. Die 48-jährige Familienhelferin ist Dauerkandidatin und bewirbt sich auf beinahe jede Ausschreibung. Selten

weiter
  • 720 Leser
Kurz und bündig

Line-Dance im Forum

Mutlangen. Wer gerne tanzt und keinen Partner hat, ist am Montag, 14. Mai, zwischen 16.15 und 17.15 Uhr aufgerufen, es doch einmal mit Line-Dance zu probieren. Im kleinen Vereinszimmer des Forums helfen DRK-Trainer.

weiter
  • 699 Leser
Kurz und bündig

Musikantenstammtisch

Iggingen-Brainkofen. Im Schützenhaus ist am Sonntag, 13. Mai, wieder ab 14.30 Uhr ein Musikantenstammtisch bei Kaffee und selbst gebackenem Kuchen sowie Vesper. Willkommen sind alle, die Freude an Musik und Gesang haben.

weiter
  • 5
  • 531 Leser

SHW AG: Großaufträge und Rückkehr auf Wachstumspfad

Autozulieferer Das Aalener Unternehmen will 2018 endlich wieder zulegen. Gelingen soll dies mit zwei Großaufträgen, neuem Kapital und Investitionen.

Aalen

Frank Boshoff ordnet die aktuellen Ereignisse während der siebten ordentlichen Hauptversammlung der SHW AG in Heidenheim in den ganz großen historischen Kontext ein: „Wir befinden uns momentan in einer der spannendsten Phasen der mehr als 650-jährigen Unternehmensgeschichte der SHW“, begrüßt der Vorstandsvorsitzende die versammelten

weiter
  • 1613 Leser
Wirtschaft Kompakt

Varta Storage auf Platz Drei

Ellwangen/Nördlingen. Das Bonner Markt- und Meinungsforschungsinstitut EuPD Research hat in seiner jüngsten Markt-Studie nach den größten Anbietern von Energiespeichersystemen für den Privatgebrauch in Europa gefahndet und wurde unter anderem auf der Ostalb fündig: Varta Storage belegt in diesem Ranking Platz Drei. „Die unabhängige Bestätigung freut

weiter
  • 836 Leser

Riesige Wanderlust auf dem Remstal-Weg

Remstal-Gartenschau Genau ein Jahr vor dem Großereignis wandern rund 500 Teilnehmer zwischen Kleindeinbach und Essingen die Zwölf-Stunden-Tour.

Schwäbisch Gmünd/Essingen

Ausgestattet mit grünen Mützen, gutem Schuhwerk und bestens gelaunt machten sich am Donnerstag rund 500 Teilnehmer auf die Zwölf-Stunden-Tour auf dem Remstal-Weg - exakt ein Jahr vor Eröffnung der Remstal-Gartenschau 2019. „Das ist einfach unglaublich, ich bin noch nie mit so vielen Leuten gewandert“, stellte Markus

weiter
Kurz und bündig

Musikalischer Muttertag

Dischingen. Seit nahezu 20 Jahren erfreut zum Muttertag die Musikantenfamilie Popp die Besucher der „Arche“ in Dischingen. Auch am Sonntag, 13. Mai, unterhalten die drei Popp-Geschwister Tatjana, Simon und Julian ab 14 Uhr das Publikum mit Melodien und Liedern. Manche Stücke begleitet Oma Hedwig Baur auf der Geige. Das Arche-Team sorgt für Bewirtung.

weiter
  • 474 Leser
Kurz und bündig

Spanferkel- und Haxenessen

Neresheim-Ohmenheim. Die Feuerwehr Ohmenheim und Dehlingen veranstaltet am Muttertag, 13. Mai, ihr traditionelles Spanferkel- und Haxenessen in der Festhalle Ohmenheim. Von 10.30 bis 14 Uhr werden aus Männerhand leckere Gerichte serviert.

weiter
  • 999 Leser
Kurz und bündig

Stadtführung

Neresheim. Heide Mettenleiter nimmt die Gäste an diesem Freitag, 11. Mai, mit auf eine Exkursion durch Neresheims Gassen. Treffpunkt ist um 19 Uhr am alten Bahnhof. Die Führung dauert 90 Minuten; keine Anmeldung.

weiter
  • 567 Leser
Kurz und bündig

Caravan-Café am Samstag

Schwäbisch Gmünd. Das Caravan-Café ist am Samstag, 12. Mai, von 9 bis 13 Uhr zu Gast auf dem Johannisplatz Das Team unterstützt mit dieser Aktion den Verein „Frauen helfen Frauen“. An Weihnachten 2017 entstand beim M-Café die Idee anstatt Geschenken für Kunden das Caravan-Cafe für einen guten Zweck zur Verfügung zu stellen. Im Frühjahr sollte es losgehen

weiter
  • 107 Leser

Neuwahlen bei Edelmetall

Verband Vorstand vergrößert. Mitgliederzahl gestiegen.

Schwäbisch Gmünd. Bei der Mitgliederversammlung des Gmünder Edelmetallverbandes stand nach vier Jahren die Neuwahl des Vorstandes auf der Tagesordnung. Um den mittelfristig geplanten Generationswechsel in die Wege zu leiten war die Vergrößerung der Vorstandsposten notwendig, dem die Mitgliederversammlung zustimmte.

Dem neuen Vorstand gehören an: Vorstandsvorsitzender

weiter
  • 1369 Leser

Viel mehr als nur kochen und bügeln

Jubiläum DHB-Ortsverband Gmünd feiert sein 30-jähriges Bestehen. Verdiente Mitglieder geehrt.

Schwäbisch Gmünd. Seit 30 Jahren gibt es den DHB-Ortsverband Schwäbisch Gmünd – ein Grund zum Feiern. Dazu kamen zahlreiche Mitglieder und Gäste ins Hofcafé nach Herdtlinsweiler. Auch die nachbarlichen Ortsverbände aus Aalen und Oberkochen gehörten zur Gratulantenschar.

Die Vorsitzende Magdalene Kurz begrüßte die Anwesenden. Oberbürgermeister

weiter
  • 506 Leser

Wallfahrt auf den Rechberg

Kirche Seelsorgeeinheit „Unterm Hohenrechberg“ lädt am Sonntag ein.

Schwäbisch Gmünd. Eine Maiwallfahrt gibt's am Sonntag, 13. Mai, auf den Hohenrechberg. Dazu lädt die Seelsorgeeinheit „Unterm Hohenrechberg“ mit den Gemeinden Waldstetten, Straßdorf, Rechberg und Wißgoldingen ein. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr an der ersten Kreuzweg-Station bei der Ruine. Gemeinsam geht's mit Marienliedern und Mariengebeten

weiter
  • 259 Leser
Kurz und bündig

„Stunde der Gartenvögel“

Gmünd-Weiler An diesem „langen“ Wochenende ist „Stunde der Gartenvögel“. Der NABU ruft hierbei alle Naturfreunde auf, Vogelbeobachtungen zu melden. Besonders viele Vogelarten gibt es in Streuobstwiesen, wie man sie etwa bei Weiler in den Bergen finden kann. Deshalb lädt der NABU Schwäbisch Gmünd gemeinsam mit der Interessengemeinschaft Streuobst Weiler

weiter
  • 162 Leser

Zahl des Tages

1,7

Millionen Euro kostet die Sanierung und Umgestaltung der Gmünder Straße in Heubach. Wie die Bauarbeiten vorangehen, lesen Sie in dem Artikel „Wasserleitung schon verlegt“.

weiter
  • 1432 Leser

Alkoholisiert Vorfahrt missachtet

Heubach. Unter Alkoholeinwirkung stand nach Angaben der Polizei ein 22-jähriger Kradfahrer, der sich bei einem Unfall am Mittwoch in der Heubacher Albstraße schwer verletzte. Demnach war er gegen 16.25 Uhr zu schnell an die Kreuzung Bargauer Straße herangefahren, missachtete die Vorfahrt einer von rechts kommenden 51-jährigen Autofahrerin und stürzte

weiter
  • 256 Leser

Vorfahrtsregel Rechts vor Links nicht beachtet

Heubach. Weil er die Vorfahrtsregeln laut Polizei nicht beachtete, hat ein 79-jähriger Autofahrer am Mittwoch gegen 17.20 Uhr einen Unfall in der Heubacher Rechbergstraße verursacht. Er fuhr demnach durch die Rechbergstraße in Richtung Albstraße, missachtete an deren Einmündung die Rechts-vor-Links-Regel und stieß mit dem von rechts kommenden Auto

weiter
  • 1145 Leser

Buddeln für neue Parkplätze

Baustelle Am Rand des Urban-Gardening-Geländes an der Helmut-Hörmann-Straße entstehen neue Parkplätze für das Gebäude, das die Kreisbau derzeit in direkter Nachbarschaft errichtet, teilt Bürgermeister Frederick Brütting mit. Die Stadt habe dafür einige Quadratmeter an die Kreisbau verkauft. dav/Foto: me

weiter
  • 1067 Leser
Kurz ud bündig

Camping auf schwäbisch

Süßen. Kabarett - nicht nur– für Camper verspricht die Degenfelder Krimiautorin und passionierte Wohnmobilfahrerin Angelia Wesner alias Renaade Stempfle an diesem Freitag, 11. Mai, um 19.30 Uhr im Modehaus Rieker in Süßen. Wenn die schwäbische Platzwartin Renaade Stempfle vom Campingleben erzählt, packt den klassischen Hotelurlauber das nackte Grauen.

weiter
Kurz und bündig

Führung durchs Miedermuseum

Heubach. Das Miedermuseum präsentiert am Sonntag, 13. Mai, Webstühle in Aktion. Kinder und Erwachsene können Webermeister Heiner Weiler über die Schulter blicken. Sie erleben historische Webstühle und sehen, wie aus Fäden Stoffe werden. Webstuhlvorführungen um 14 Uhr und 15.30 Uhr (maximal zwölf Teilnehmer je Führung). Das Miedermuseum ist von 14 bis

weiter
  • 1108 Leser

Mehr Platz für die Kernzeitbetreuung in der Schule

Betreuung Waldstetter Grundschüler bekommen einen neuen Raum mit Anschluss nach draußen.

Waldstetten. Die Waldstetter Grundschule hat in den vergangenen drei Jahren große Veränderungen erlebt, wurde von der schlichten Primarstufe zur Grundschule mit Ganztagesangebot. Eines hat seit 2000 unveränderten Bestand: die Kernzeitbetreuung. Die zog am Mittwoch in einen neuen und vor allem größeren Raum um.

Seit zwölf Jahren heißt Petra Schäffauer

weiter
  • 111 Leser

Süchtig nach dem Smartphone

Internet Medienpädagoge Uwe Buermann sieht bei seinem Vortrag im Rosenstein-Gymnasium Eltern in der Pflicht.

Heubach. Nachdenklich. So gingen viele Eltern nach dem Vortrag im Rosenstein-Gymnasium nach Hause. Der Medienpädagoge Uwe Buermann hatte zwei Stunden lang über digitale Medien referiert.

Mit einer Mischung aus eigenen Erlebnissen und emotional vorgetragenen Einschätzungen rund um das Thema Smartphone überraschte er seine Zuhörer mit der Tatsache, dass

weiter
  • 209 Leser

Welche Daten Vereine besonders schützen müssen

Recht Vortrag zu neuer Datenschutzgrundverordnung vor vielen Interessierten in der Waldstetter Stuifenhalle.

Waldstetten. Um Sorgen wegen der neuen Datenschutzgrundverordnung auszuräumen, hatten der Vorsitzende des Waldstetter CDU-Gemeindeverbandes, Johannes-Josef Miller, und die Gemeindeverwaltung zum Vortrag mit Heinz Strohmaier und Hans-Martin Holl eingeladen.

Zunächst beruhigte Bürgermeister Michael Rembold die rund 140 Zuhörer: „Nichts wird so

weiter
  • 200 Leser

Über Kooperation nachdenken

Mitgliederversammlung Akkordeonclub Waldstetten stellt Überlegungen für seine Zukunft an.

Waldstetten. Ehrungen gab es bei der Hauptversammlung des Akkordeonclubs Waldstetten (ACW). Petra Waibel wurde für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft geehrt, Willibald Bohm erhielt für 45 Jahre eine Auszeichnung.

Vorsitzender Alexander Seiz blickte auf Aktivitäten im vergangenen Vereinsjahr zurück, darunter eine Hochzeitseinladung mit Kirchenkonzert und

weiter
  • 304 Leser
Kurz und bündig

„Kulturschock“ beim SGV

Böbingen. Der SGV Böbingen präsentiert „Kulturschock“ , mehrstimmigen Gesang, Gitarrengroove und Cajon-Rhythmen, am Samstag, 12. Mai, um 20.30 Uhr in der SGV-Halle.

weiter
  • 1541 Leser

Die Jazz-Mission Schwäbisch Gmünd präsentiert an diesem Freitag, 11. Mai, um 20.30 Uhr im „a.l.s.o. kulturcafé“ in der Goethestraße 65 in Schwäbisch Gmünd das Kölner Trio „Frank Wingold – Entangled Musik“. Foto: privat

weiter
  • 144 Leser
Der besondere Tipp

Blasmusik der Spitzenklasse

Auch in diesem Jahr will der Musikverein Bargau einen unvergesslichen Abend in der Fein-Halle in Bargau bieten. Am Samstag, 12. Mai, können Besucher sich auf die Blaskapelle Gloria freuen. Die heute weltweit bekannte Blaskapelle wurde im Jahr 1993 von Zdenek Gursk ins Leben gerufen. Das Konzert beginnt ist um 20 Uhr - Einlass bereits ab 18 Uhr. Zum

weiter
  • 239 Leser

Bürgermeister gewinnt haushoch

Leserstammtisch Mehr als 80 Interessierte im Dialog mit GT-Mitarbeitern Im Löwen-Forum des TSGV Waldstetten. 67 Vereinsvertreter wuppen Wette.

Waldstetten

Nein, so einfach loslegen durfte GT-Redaktionsleiter Michael Länge nicht am Dienstagabend beim Leserstammtisch im Löwen-Forum des TSGV Waldstetten. denn Bürgermeister Michael Rembold nahm’s ganz genau mit der Wette, die die beiden zuvor abgeschlossen hatten. Mindestens 40 Vertreter von Waldstetter Vereinen sollte der Schultes zum

weiter

Löwen-Forum startet offiziell

Neubau Einweihung und Segnung des neuen TSGV-Vereinsheimes.

Waldstetten. Das Löwen-Forum der Fußball-Abteilung im TSGV Waldstetten ist fertiggestellt, darum soll am Freitag, 18. Mai, die Einweihung mit Segnung auf der Waldstetter Sportanlage gefeiert werden. Im gemeinsamen Schulterschluss von Gemeinde und TSGV Waldstetten sei in den vergangenen Jahren ein modernes Sanitärgebäude mit Vereinsräumen, dem Löwen-Forum,

weiter
  • 287 Leser

Ernüchternde Ergebnisse

Verkehr Ein Kreisel am Bottich und ein ausgebauter Anschluss Aalen-West: Was Verkehrsgutachter Dr. Frank Gericke der Stadt empfiehlt.

Aalen

Für Michael Fleischer ist die Hammerstadtspange endgültig „tot“. Das ist für den Grünensprecher im Aalener Gemeinderat die zentrale Botschaft der Verkehrsuntersuchung für die Weststadt, die Dr. Frank Gericke jetzt im Technischen Ausschuss vorgestellt hat.

Die Stadt hat das Gutachten vor exakt einem Jahr in Auftrag gegeben. Eine Maßgabe

weiter

Freundeskreis feiert 25-Jähriges

Jubiläum Förderer der Kocherburgschule Unterkochen treffen sich zur außerordentlichen Mitgliederversammlung.

Aalen-Unterkochen. Mit einem gemeinsamen Imbiss und einem Rückblick auf das bisher Erreichte haben Mitglieder des Freundeskreises der Kocherburgschule im Rahmen einer außerordentlichen Mitgliederversammlung das 25-jährige Bestehen des Vereins gefeiert.

Ortsvorsteherin Heidemarie Matzik, die Rektorin Anita Stark und die Vorsitzende Daniela Bachert dankten

weiter
  • 839 Leser

Traditionelle Öschprozession an Christi Himmelfahrt

Kirche Traditionell laden die katholischen Kirchengemeinden Aalen an Christi Himmelfahrt zur Prozession durch den Ösch, also die Fluren ein. Auch diesmal traf sich um 8.30 Uhr eine bunte Schar Gläubiger am Feldkreuz Osterbucher Steige. Bei strahlendem Sonnenschein ging es dann entlang blühender Wiesen unterhalb des Langerts in Richtung Kolpinghütte.

weiter

Rentschler immer mehr unter Druck

Afrikareise Wie kam der Freundschaftsvertrag zustande? Nach der Kritik in den Ausschüssen ist der OB in Erklärungsnot.

Aalen. Inzwischen kritisieren auch die Freien Wähler, dass OB Thilo Rentschler auf Afrikareise einen Freundschaftsvertrag mit dem mosambikanischen Vilankulo unterzeichnet und somit Fakten geschaffen hat. Man stelle es so hin, dass die Entscheidung bei den Gemeinderäten liege, meinte Fraktionschef Thomas Rühl. Aber: Dem Gemeinderat bleibe wohl nichts

weiter

Mit bunter Rutsche in die Saison: Das Spieselbad ist eröffnet

Freizeit Am Donnerstag ist die Badesaison im Spieselfreibad in Wasseralfingen eröffnet worden. Neue Attraktion ist eine bunte Rutsche für rund 170 000 Euro. „Die Rutsche wird nicht von den allgemeinen Sanierungskosten gezahlt, sondern aus dem laufenden Haushalt“, erklärt Wolfgang Weiß, Leiter der Stadtwerke. Gemeinsam mit Wasseralfingens

weiter
  • 1
  • 1411 Leser

Spende an Wachkoma-Station

Aalen. Im Bürgerspital treffen sich regelmäßig fleißige Strickerinnen und pflegen die Handarbeitstradition. Maria Berger organisiert die Strickgruppe. Wie jedes Jahr geht der Erlös verkaufter Handarbeiten an einen guten Zweck: Die Strickgruppe spendet diesmal 1000 Euro an die Wachkoma-Station Bopfingen. Für Pflegedirektor Günter Schneider und Knut

weiter
  • 502 Leser

Abgeordnete Leni Breymaier berichtet aus Berlin

SPD Ortsverein Kapfenburg wählt neuen Vorstand und ehrt seine langjährigen Mitglieder.

Lauchheim. Einen neuen Vorstand hat der SPD-Ortsverein Kapfenburg auf seiner Versammlung gewählt. Langjährige Mitglieder wurden auch geehrt.

Ortsvereinsvorsitzender Markus Schmid begrüßte SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier und den stellvertretenden Kreisvorsitzenden Jakob Unrath. Aus ihrer Arbeit in den Gemeinderäten Westhausen und Lauchheim

weiter
  • 380 Leser
Kurz und bündig

Action auf der Kart-Bahn

Bopfingen. Auf der Breitwangbahn werden am Pfingstsonntag, 20. Mai, die süddeutschen Kart-Meisterschaften ausgetragen. Das Zeittraining startet um 10 Uhr und ab 11.45 Uhr tragen dann die Nachwuchspiloten ihre Rennen aus.

weiter
  • 655 Leser

Bürgerinitiative für Straßensanierung gegründet

Verkehr Schnellstmöglicher Ausbau der Landesstraße 1080 zwischen Mittelbronn und Rotenhar gefordert.

Gschwend-Mittelbronn. Schnell hatte sich das Dorfhaus in Mittelbronn am Mittwochabend gefüllt, rund 50 Interessierte waren dem Aufruf von Walter Hees gefolgt. Dessen Ansinnen: eine Bürgerinitiative für den Straßenausbau zwischen Mittelbronn und Rotenhar zu gründen. Mit dem Ziel, die Sanierungsarbeiten auf der Prioritätenliste des Landes weiter nach

weiter
  • 448 Leser
Kurz und bündig

Entspannungsabend für Frauen

Bopfingen. Sabine Schönecke gestaltet am Mittwoch, 16. Mai, von 18 bis 21 Uhr im Seelhaus in Bopfingen einen Entspannungsabend für Frauen. Kursgebühr 16 Euro. Anmeldung bei der Vhs Ostalb (07361) 813243-0 oder www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 599 Leser
Kurz und bündig

Frühjahrskonzert am OAG

Bopfingen. Am Dienstag, 15. Mai, um 19 Uhr in der Aula des Bildungszentrums ist Frühjahrskonzert des Ostalbgymnasiums. Tickets gibt es im Sekretariat. Diese kosten für Schüler zwei und für Erwachsene vier Euro.

weiter
  • 1289 Leser
Kurz und bündig

Kirche klingt am Markttag

Bopfingen. Immer freitags zum Wochenmarkt gibt es ab 10 Uhr Orgelmusik in der evangelischen Stadtkirche in Bopfingen. Am 11. Mai musiziert Christa Schnell.

weiter
  • 594 Leser
Kurz und bündig

Musical Mirinda Zauberwind

Bopfingen-Aufhausen. Die Schule am Ipf führt am Mittwoch, 16. Mai, um 9 Uhr (Kindergarten und Grundschulen) und um 19 Uhr sowie am Donnerstag, 17. Mai, um 19 Uhr das Musical „Mirinda Zauberwind“ in der Egerhalle in Aufhausen auf. Die Leitung haben Irene Breitenbücher und Maria Deubler.

weiter
  • 730 Leser
Kurz und bündig

Musikalischer Heimatabend

Lauchheim. Die „Wildschützkrähen“ bitten am Samstag, 12. Mai, um 19.30 Uhr zum Heimatabend in die Begegnungsstätte Oberes Tor. Die Leitung hat Kurt Bäurle. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 491 Leser
Kurz und bündig

Märchenabend im Seelhaus

Bopfingen. Die Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ bittet ins Seelhaus zum Märchenabend. Am Samstag, 12. Mai, 19 Uhr, erzählen Ute Hommel, Helga Schwarting und Carmen Stumpf „Märchen von Liebe, Treue und Sehnsucht“. Begleitet werden sie von Susanne Engel an der Harfe und Rainer Engel am Gong. Es gibt Häppchen. Eintritt: acht Euro.

weiter
  • 771 Leser
Kurz und bündig

Vorweggenommene Erbfolge

Westhausen. Was bei der „Hausübergabe als vorweggenommene Erbfolge“ zu beachten ist, erklärt Notar Harald Bolz am Mittwoch, 16. Mai, 19.30 Uhr, in der Begegnungsstätte. Anmeldung (07361) 813243-0; www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 699 Leser
Tagestipp

Warenschenkbörse in Aalen

Die Agendagruppe „Tauschring Aalen“ veranstaltet unter dem Motto „Verschenken statt wegwerfen“ eine regionale Warenschenkbörse. Gebrauchsfähige Gegenstände, also alles was noch funktionsfähig, aber zum Wegwerfen zu schade ist, können am Freitag von 13 bis 18 Uhr beim Foyer der Ulrich-Pfeifle-Halle kostenlos abgegeben werden.

weiter
  • 190 Leser

Jazz Das Tingvall Duo in Schwäbisch Hall

Piano Trios gibt es weltweit viele, aber wenn es um Publikums-akzeptanz und unverwechselbaren Sound geht, sticht das Tingvall Trio mit Martin Tingvall (Piano), Omar Rodriguez Calvo (Bass) und Jürgen Spiegel (Schlagzeug) hervor. Am Freitag, 11. Mai, 20 Uhr, ist das Trio in der Hospitalkirche in Schwäbisch Hall zu hören. Karten gibt es an der Abendkasse

weiter
  • 889 Leser

Konzert Schwedische Komposition

Zum Konzert der Schlagzeugklasse von Max Gärtner am Dienstag, 15. Mai, lädt die Bfs-Musik Dinkelsbühl ein. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr im Konzertsaal der Schule, der Eintritt ist frei. Das Werk „Bridging The World“ des schwedischen Komponisten Tobias Broström ist Titelwerk dieses Percussion-Konzerts, in dem Max Gärtner mit seinen Schülern

weiter
  • 1206 Leser

Führung zur Masuyama-Ausstellung

Kunst Drei seiner Hauptwerke präsentiert der japanische Fotokünstler Hiroyuki Masuyama im Kunstmuseum Heidenheim, unter anderem eine riesige Blumenwiese. Am Sonntag, 13. Mai, 11.15 Uhr, führt Museumsleiter Dr. René Hirner durch diese Ausstellung. Foto: Kunstmuseum Heidenheim

weiter
  • 1693 Leser

Ein Leben im Fahrradsattel

Freizeit Vor einem Jahr sind Simon Bihr und Tanya Edwards in Aalen losgeradelt. In einem Jahr wollen sie in Südafrika sein. Ein Zwischenbericht.

Aalen/Uganda

Auf ihren Rädern sind die beiden inzwischen 9000 Kilometer weit gestrampelt. Vor einem Jahr, am 9. Mai, sind Simon Bihr und Tanya Edwards in Aalen gestartet. Das Ziel: 2019 Port Edwards in Südafrika erreichen. Das Paar radelte durch Deutschland. Durch Kroatien. Durch Griechenland. Durch Albanien und Äthiopien. Nun ist das Paar in Uganda

weiter
  • 5
  • 966 Leser

Bands gesucht für Aalener Einkaufsnacht

Veranstaltung Die Musik spielt in der City bei der langen Einkaufsnacht am 16. Juni. Welche Bands wollen auftreten?

Aalen. Die lange Einkaufsnacht am Samstag, 16. Juni, wird musikalisch. An verschiedenen Stellen in der Innenstadt sollen Bands auftreten, als Dankeschön für das Engagement gibt es ein kostenloses Bandshooting bei First Floor Studios, teilt Aalen City aktiv (ACA) mit.

Zusammen mit First Floor Studios und MusikA sucht Aalen City aktiv nach lokalen Bands,

weiter
  • 581 Leser

Alkoholisiert die Vorfahrt missachtet

22-Jähriger wird schwer verletzt

Heubach. Am Mittwoch gegen 16.25 Uhr befuhr ein 22-jähriger Fahrer eines Leichtkraftrads die Albstraße in Richtung Daimlerstraße. An die Kreuzung der Bargauer Straße fuhr er offensichtlich nicht mit der gebotenen Geschwindigkeit heran. So missachtete er schließlich die Vorfahrt einer von rechts kommenden 51-jährigen

weiter
  • 4632 Leser

Fahrfehler Beim Abbiegen zu weit links gefahren

Bartholomä. Weil er beim Abbiegen die Fahrbahn geschnitten hat, verursachte ein Autofahrer nach Angaben der Polizei am Mittwoch gegen 16.45 Uhr einen Unfall in der Bartholomäer Bärenbergstraße. Der 47-jährige fuhr demnach beim Linksabbiegen in die Straße Zum Turnerheim nicht weit genug rechts und stieß deshalb mit dem Auto einer 18-Jährigen zusammen,

weiter
  • 2204 Leser

Unfallflucht auf dem Supermarkt-Parkplatz

Polizei sucht Zeugen

Hüttlingen. Auf rund 1200 Euro beläuft sich der Sachschaden, den ein unbekannter Autofahrer am Mittwochmorgen verursachte. Gegen 9.30 Uhr bemerkte eine 42-Jährige, dass ihr VW, den sie auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in den Kocherwiesen abgestellt hatte, an der Fahrerseite beschädigt wurde. Es gibt bisher keinerlei Hinweise

weiter
  • 3
  • 4873 Leser

Konzert mit Partnern

Musik Ein Chor und zwei Orchester musizieren in St. Peter und Paul.

Oberkochen. Der Chor „Cantabile“ aus Oberkochens Partnerstadt Dives sur Mer gestaltet zusammen mit „Musica è“, dem Orchester „L’orchestre à vent de l’école de musique (Arnaud Grassin) aus Dives sur Mer und der EAG Big Band ein Gemeinschaftskonzert: am Samstag, 12. Mai, in der katholischen Kirche St. Peter und

weiter
  • 1163 Leser
Kurz und bündig

Leben ohne Mops ist möglich

Oberkochen. Der Theater- und Filmschauspieler Johann von Bülow kommt am Donnerstag, 17. Mai, zu einer Loriot-Lesung in den Bürgersaal im Oberkochener Rathaus. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Johann von Bülow trägt Loriots jüngst wiederentdeckte und als Buch veröffentlichte Briefe erstmals auf einer Bühne vor. Der Verfasser zeichnete in seinen

weiter
  • 5
  • 352 Leser

Beim DRK wird munter gebaut

Kreisversammlung Am 4. Oktober soll die Seniorenresidenz im „Heimatwinkel“ eingeweiht werden. Beim Personal gibt es sieben Prozent Zuwachs.

Aalen

Wir können dank des überragenden Einsatzes unserer Mitarbeiter im Haupt- und Ehrenamt auf ein überaus erfolgreiches Jahr zurückblicken“, betonte Kreisverbandsvorsitzender Dr. Eberhard Schwerdtner. Die Eröffnung der Landesschule für die Notfallsanitäter-Ausbildung mit einer Investition von sieben Millionen Euro sei eine zukunftsweisende

weiter
  • 765 Leser

Tradition Peschel vermisst Aalener Maibaum

Aalen. „Überall stehen Maibäume. Nur in Aalen auf dem Marktplatz nicht.“ Das missfällt Peter Peschel (CDU). Laut OB Thilo Rentschler hat Citymanager Reinhard Skusa so entschieden. Außerdem habe ja jeder Stadtbezirk seinen Baum. Der Citymanager möge sich nächstes Mal mit dem Gemeinderat unterhalten, bevor er eine Entscheidung treffe, erwiderte

weiter
  • 4
  • 315 Leser

Dewanger Schule wird Bildungshaus

Betreuung Zweigruppige Kita: Stadt gibt jungen Architekten eine Chance. Das Verkehrskonzept kommt erst später.

Aalen. Nach dem Ortschaftsrat hat jetzt der Technische Ausschuss des Gemeinderats einem einfachen Architektenwettbewerb für den Kitaneubau auf dem Gelände der Schwarzfeldschule in Dewangen zugestimmt. Kita und Grundschule sollen zum Bildungshaus verschmelzen. Geplant ist ein Anbau auf der Nordseite des Schulgebäudes für eine Krippengruppe und eine

weiter
  • 486 Leser
Neu im Kino

Rampage – Big meets bigger

Rampage basiert auf dem gleichnamigen 80er-Jahre-Computerspiel, bei dem man in Gestalt eines Riesengorillas, eines Dinosauriers oder eines Werwolfs eine Stadt in Schutt und Asche legen muss. Ähnlich komplex, nahezu unbelastet von so etwas wie Inhalt, geht es auch in dieser Actionfilm-Adaption zu. Anbei gibt es eine hauchdünne Story, in der Dwayne Johnson

weiter
  • 715 Leser

Für ein gemeinsames Europa

Preisverleihung 161 Teilnehmer aus dem Ostalbkreis werden beim 65. Europäischen Wettbewerb ausgezeichnet. Tobias Müller gewinnt einen Bundespreis.

Lauchheim

Wir haben 17 Schulen aus dem Ostalbkreis, die beim 65. Europäischen Wettbewerb mitgemacht haben“, freut sich Landrat Klaus Pavel bei der Preisübergabe in der Alamannenhalle in Lauchheim.

Die Aufgabe des Wettbewerbs: Die Teilnehmer sollten sich unter dem Motto „Denk mal – worauf baut Europa?“ überlegen, für wen oder

weiter

Schläger in Nördlingen unterwegs

Nördlingen. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ein 19-Jähriger von einem 21-Jährigen auf der Augsburger Straße in Nördlingen mehrmals mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Das Opfer erlitt laut Polizei ein Hämatom am linken Auge. Den Ermittlungen zufolge kommt der Schläger auch als Tatverdächtiger zu

weiter
  • 2
  • 3602 Leser

Regionalsport (29)

Leonie Riek pulverisiert ihre Bestzeit

Leichtathletik Neben Patrick Hess sichern sich auch Leonie Riek und Michael Kucher die Norm für die Deutschen Meisterschaften.

Unter den mehr als 250 Studentinnen und Studenten starteten bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften in Schwäbisch Gmünd auch viele Leichtathleten aus der Region. Mit Charlotte Heilig, Leonie Riek und Michael Kucher starteten zudem drei nicht-studentische Sprinter der LG Staufen außer Wertung.

Über die 100 Meter stellte sich Charlotte Heilig der Konkurrenz,

weiter
  • 2229 Leser

Patrick Hess holt sich zum dritten Mal Gold im Speerwurf

Leichtathletik, Deutsche Hochschulmeisterschaften Das Leichtathletikfest auf dem Hardt hinterlässt eine bleibenden Eindruck.

Eine sehr gelungene Veranstaltung – darüber sind sich alle Beteiligten einig, die bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften im Stadion des Beruflichen Schulzentrums mitgewirkt haben. Sowohl die Pädagogische Hochschule als auch die LG Staufen als Ausrichter, die siegreichen Athletinnen und Athleten als auch die vielen Zuschauer haben dadurch

weiter

Stimmen zur Meisterschaft

Patrick Hess, Goldmedaillengewinner im Speerwurf: Mit dem Sieg habe ich nicht gerechnet, auch weil ich nur Zweiter in der Meldeliste war. Daher freut mich die Goldmedaille umso mehr, vor allem weil es gleich im ersten Versuch geklappt hat. Dabei hat auch das Publikum super mitgeholfen.

Max Häfner, Bundesliga-Handballer und Helfer: Ich war heute das

weiter
  • 568 Leser

100 Kilometer rund um Geislingen

Ultralauf In Geislingen an der Steige quälen sich an diesem Samstag mehr als 100 Teilnehmer über die langen Distanzen.

Bereits 163 Voranmelder gibt es für die beiden Strecken des Alb-Traum 100 und Halb-Traums gehen. Sicher ein besonderer Lauf, der an diesem Samstag in Geislingen an der Steige vor der Jahnhalle startet. 115 Kilometer ist der Albtraufgänger-Wanderweg lang, 3400 Höhenmeter werden im Anstieg bewältigt. Bei den Ultra-Läufern heißt der Wettkampf Alb-Traum

weiter
  • 534 Leser

Ein Derby mit Endspiel-Charakter für die SG Bettringen

Fußball, Landesliga Am Sonntag um 15 Uhr empfängt die SG Bettringen die TSG Hofherrnweiler zum Ostalb-Derby.

Langsam aber sicher befindet sich die Fußball-Saison 2017/18 auf der Zielgeraden. Das bedeutet auch, dass Entscheidungen anstehen: Sowohl unten als auch oben. Für die SG Bettringen geht es dabei einzig um den Klassenerhalt. Neun Punkte hat die Elf um Trainer Bernd Maier derzeit auf den ersten Nichtabstiegsplatz Rückstand – bei noch fünf Spielen.

weiter
  • 265 Leser

Heubach siegt dramatisch

Fußball, Kreisliga B II Eschach scheitert gegen Iggingen II an sich selbst.

Durlangen II –

TSV Heubach 2:3 (0:2) Das Heimteam verschlief die erste Hälfte komplett und bekam nach Kontern der Gäste zwei Gegentore. Nach der Pause wirkte Durlangen deutlich frischer und kam direkt zum Anschluss. Kurz vor dem Ende schoss der FCD sogar den Ausgleich, kurz darauf antworteten die Heubacher abermals, diesmal endgültig.

Tore:

weiter
  • 178 Leser

Lorch verliert gegen Neuler

Fußball, Bezirksliga Lorch muss sich am Ende mit 2:4 geschlagen geben.

SF Lorch – TV Neuler 2:4 (0:2) In einem munteren Spiel ging es in Durchgang eins auf und ab. Neuler war in Sachen Torchancenverwertung deutlich effektiver und führte deshalb zur Pause nicht unverdient mit 2:0. Doch die Moral bei den Gastgebern passte an diesem Abend. In der 64. und 79. Minute schlugen die Lorcher zu. Doch nur drei Minuten später

weiter
  • 177 Leser

Mück Fünfte in Leonberg

Turnen, Schwabencup Die TVH-Athletin überzeugte bei dem STB-Turnier.

Mit Madeleine Mück hatte sich zum ersten Mal eine Turnerin des TV Herlikofen zu diesem Einzelwettkampf in Leonberg qualifiziert. Die Konkurrenz war entsprechend hoch. Zu Beginn ging es an den Stufenbarren.

Trotz gut geturnter Übung konnte Madeleine nicht die Punktzahlen der Konkurentinnen erreichen. Am Schwebebalken musste Madeleine Mück Federn lassen.

weiter
  • 196 Leser
Sportmosaik

Rangnick: „Ein Spieler wie gemalt“

Bernd Müller über ein Abschiedsspiel mit Waldstetter Beteiligung

Wenn für ein Fußballspiel, in dem es um rein gar nichts geht, mal 22 000 Karten vorweg verkauft werden, dann muss es schon einen gewichtigen Grund geben. Beim Leipziger Abschiedsspiel für Dominik Kaiser, das am Sonntag gespielt wird, zeigt das den außergewöhnlichen Status, den der Waldstetter Fußball-Profi dort hat.

Und solche Sätze sagt RB-Sportdirektor

weiter
  • 316 Leser

Reiten

Turnier an Pfingsten Reiten. Vom 19. bis 21. Mai 2018 findet auf der Reitanlage im Baierhof das traditionelle Pfingstreitturnier des Reit- und Fahrvereins Essingen statt. Alle Pferdesportbegeisterten dürfen sich auf zahlreiche Prüfungen freuen. Einer der Höhepunkte ist das Springen der Kl. L am Samstag um 18.00 Uhr. Aber auch in den anderen Wettbewerben

weiter
  • 139 Leser

Sieg für Bettringen im Kellerduell

Fußball, Landesliga Die SG Bettringen feiert einen extrem wichtigen 4:2-Erfolg gegen den Abstiegskonkurrenten Echterdingen

Am Vatertag feierte die SG Bettringen einen verdienten 4:2-Sieg gegen den Abstiegskonkurrenten TV Echterdingen. Die Echterdinger präsentierten sich zwar von der 1:9-Klatsche im letzten Spiel in Hofherrnweiler etwas erholt, konnten aber letztendlich mit den Bettringern nicht ganz mithalten.

Für die SGB begann die Begegnung schon recht vielversprechend.

weiter
  • 233 Leser

Der Gegner: SV Wehen Wiesbaden

Trainer: Rüdiger Rehm (39) Tabellenplatz:4. Platz – 65 Punkte, 74:39 Tore Letztes Spiel:1:3 gegen SC Paderborn Höchste Siege:5:0 gegen Würzburg, SG Sonnenhof Höchste Niederlagen:0:2 gegen Würzburg, Rostock Letzte 10 Spiele:4 Siege – 1 Remis – 5 Niederlagen Ex-VfR-Spieler:Sascha Mockenhaupt, Steven Ruprecht BesteTorschützen:Manuel

weiter
  • 181 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga A I

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr SSV Aalen – SV Lauchheim TSG Nattheim – FC Ellwangen SV Ebnat – FV 08 Unterkochen SVNeresheimTSV Heubach Sonth./Br. – Kirchheim/Troch. TV Neuler – VfL Iggingen SF Lorch – SV Waldhausen Gerstetten – TSG Schnaitheim

Sonntag, 13 Uhr Bettringen II – Hofher/Unter. II Sonntag, 15 Uhr TSBGmünd – TSV Waldhausen Mögglingen

weiter
  • 155 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 13 Uhr SF Lorch II – Weiler i.d. Bergen Sonntag, 15 UhrTSGV Rechberg – FC Durlangen Hintersteinenberg – Lindach TSF Gschwend – FC Spraitbach SV Pfahlbronn – Ermis FC Spielfrei: Türkgücü Gmünd und FC Alfdorf

Kreisliga B II Sonntag, 13 Uhr Mögglingen II – Durlangen II Heuchling. II – Schechingen II Böbingen II – TSV Bartholomä Sonntag, 15

weiter

Zahl des Tages

17

Tore hat Gianluca Crepaldi in dieser Saison der Fußball-Verbandsliga geschossen – wofür der Stürmer aus Rutesheim nur 13 Spiele brauchte. Obwohl der Stürmer des samstäglichen Normannia-Gegners seit November verletzt ist, führt er die Torjägerliste der Liga immer noch an...

weiter
  • 136 Leser

Die Löwen sind weiterhin hungrig

Fußball Am Muttertag ist das “Schlüsselspiel” des TSGV Waldstetten in Echterdingen.

Noch fünf Spieltage muss der TSGV Waldstetten in dieser Saison absolvieren, noch fünf Spieltage bis zum erfolgreichsten Spieljahr aller Zeiten der Fußballabteilung. Jetzt schon haben die Doll-Schützlinge ein hervorragendes Punktepolster mit 55 Punkten punktgleich mit Tabellenführer Heiningen.

Neun Punkte sind der Abstand zum Tabellendritten SV Ebersbach.

weiter
  • 202 Leser

Durlangen vor Topspiel

Fußball, Kreisliga B I Der Zweite Spraitbach fährt als Favorit nach Gschwend.

Rechberg empfängt den FC Durlangen. Die Gäste sind Erster und liefern sich weiterhin ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem FC Spraitbach. Bei einem Punkt Differenz stellt sich die Frage, wann der Erste noch einmal ausrutschen könnte. Die Rechberger sind Vierter und könnten ein Zeichen setzen. Da kommt auf den FC ein schwieriges Auswärtsspiel zu. Die Spraitbacher

weiter
  • 332 Leser

Endspiel für den FCH gegen Fürth

Fußball Am Sonntag empfängt der FC Heidenheim in der Voith-Arena Greuther Fürth. Für beide Teams geht es in der 2. Bundesliga um den Klassenerhalt. Die Männer um Frank Schmidt benötigen noch einen Punkt. Greuther Fürth muss gewinnen. Anstoß ist um 15.30 Uhr. Ausführlicher Vorbericht folgt.

weiter
  • 165 Leser

Fußball am Wochenende

2. Bundesliga Sonntag, 15:30 Uhr Heidenheim – Fürth 3. Liga Samstag, 13:30 Uhr Unterhaching – VfL Osnabrück Karlsruher SC – Carl Zeiss Jena Wiesbaden – VfR Aalen SC Fortuna Köln – Paderborn Hallescher FC – FSV Zwickau Chemnitzer FC Rostock SF Lotte – 1. FC Magdeburg Großaspach – Preußen Münster

weiter
  • 256 Leser

Heubacher Kellerkrimi in Neresheim

Fußball, Bezirksliga Mit einem Sieg könnte Heubach auf einen Punkt an Neresheim herankommen.

Das war es dann endgültig für den SSV Aalen. Nach der 0:9-Niederlage gegen Nattheim ist der Abstieg des SSV besiegelt, und durch die heftige Pleite bewegt sich der SSV nun auch unaufhaltsam auf eine traurige Marke zu: 91 Gegentore haben die Aalener in dieser Saison kassiert, die 100 sind nicht mehr fern. Am Sonntag geht es zum SV Lauchheim. Der SV

weiter
  • 234 Leser

Heuchlingen will die Entscheidung

Fußball, Kreisliga A Der TVH hat an diesem Sonntag den vermeintlich letzten Stolperstein vor der Brust.

Der TV Heuchlingen darf die Nerven in der Endphase der Kreisliga-AI-Saison nicht mehr verlieren. Doch das Vorhaben hat es in sich – der Tabellenvierte vom FC Schechingen ist zu Gast.

Die Ausgangssituation des TV Heuchlingen ist und bleibt weiter hervorragend. Auf dem Weg zum Titel werden mit der Serie der ungeschlagenen Spiele die Möglichkeiten,

weiter
  • 203 Leser

Sportabzeichen

Schwimmen für das Deutsche Sportabzeichen Am kommenden Sonntag, 13. Mai, können die interessierten Sportabzeichen-Teilnehmer in Schwäbisch Gmünd im Bud Spencer Bad einen Teil des Deutschen Sportabzeichen ablegen, nämlich das Schwimmen. Von 10 bis 14 Uhr gibt es also die Möglichkeit, seinen persönlichen Beitrag zu Bronze, Silber oder Gold zu schwimmen.

weiter
  • 116 Leser

Wann steigt die Titelfeier?

Kreisliga BII Hohenstadt sieht wie der sichere Meister aus.

Vier Spiele sind es noch, sechs Punkte Vorsprung hat die SGM Hohenstadt. Es ist deshalb unvorstellbar, dass die SGM den Titel nicht holen wird in der B II. Der Zeitpunkt hängt auch vom TSV Bartholomä ab. Der Zweite tritt am Wochenende bei Böbingen II an. Hohenstadt wiederum spielt gegen Frickenhofen. Die Gäste sind Sechster, also kein Fallobst. Der

weiter
  • 120 Leser

Wieder drei Punkte?

Fußball, Landesliga Bargau spielt am Sonntag um 15 Uhr in Weilheim/Teck.

Geht die Serie der Bargauer weiter? Seit mittlerweile fünf Spielen ist die Klotzbücher-Elf unbesiegt. Darunter ein spektakulärer Sieg gegen den Tabellenführer FC Heiningen.

Sollte der FC am Sonntag in Weilheim/Teck gewinnen, hätten sie nur noch einen Punkt Rückstand auf die Weilheimer. Und diese stehen derzeit immerhin auf dem achten Tabellenrang. Gleichzeitig

weiter

Winnetou und der letzte Wunsch

Fußball, 3. Liga Für Trainer Peter Vollmann endet die Zeit beim VfR Aalen wie sie vor drei Jahren begonnen hat: mit einem Auswärtsspiel beim SV Wehen Wiesbaden. Anpfiff am Samstag: 13.30 Uhr.

Zum Schluss gab’s ein Glas Weinwein. Peter Vollmann hat seine letzte Pressekonferenz als Trainer des VfR Aalen hinter sich. Und beim Blick aufs Saisonfinale beim SV Wehen Wiesbaden war vieles lockerer als sonst. So verzichtet der 60-Jährige am Samstag auf jegliches Risiko. Es ist daher äußerst fraglich, ob Sascha Traut (Halswirbelstauchung) und

weiter
  • 5
  • 420 Leser

Für den TSV Mutlangen ist im Halbfinale Schluss

Fußball, Bezirkspokal Der TSV verliert in Hofherrnweiler mit 2:4. Im Bezirksligaduell löst der FV Sontheim nach dem 2:1-Erfolg über Waldhausen das Finalticket.

Die Bezirkspokalfinalisten stehen fest. Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach II gewinnt zu Hause gegen den TSV Mutlangen verdient mit 4:2. Maßgeblich an diesem Erfolg beteiligt war Angreifer Max Melzer, der in Durchgang eins mit drei Treffern die TSV-Verteidigung vor Probleme stellte. Im zweiten Halbfinale hatte Bezirksligaprimus SV Waldhausen das Nachsehen

weiter
  • 568 Leser

Ruppertshofen setzt sich mit 3:0 durch

Fußball, Bezirkspokal Stern Mögglingen hat gegen Ellenberg nur das Nachsehen.

1. FC Stern Mögglingen – VfB Ellenberg 1:2 (0:2)

Nach zwei Treffern in Durchgang eins standen die Frauen aus schon mit einem Bein im Finale. Der Anschlusstreffer brachte zwar nochmals Spannung in die Partie, am Ende ließen die Ellenberger Damen aber nichts mehr anbrennen und ziehen ins Endspiel ein.

FCM: Zitzmann – Schubert, Köhnlein,

weiter
  • 472 Leser

Alex Zorniger ist dänischer Pokalsieger

Fußball Der Gmünder Profitrainer ist auf dem besten Weg zum Double in Dänemark.

Alexander Zorniger hat es geschafft. Mit 3:1 besiegte Bröndby IF am Donnerstagabend im Finale um den dänischen Fußballpokal Silkeborg IF und darf sich nach zehn Jahren wieder die Trophäe in die Vereinsvitrine stellen. Die Fans feierten den Triumph begeisternd. Das Team des Gmünder Chefcoachs indes gönnte sich die Freude nur kurz. Drei Spieltage vor

weiter
  • 2211 Leser

Die Bezirkspokalendspiele stehen fest

Fußball, Bezirkspokal: Bei den Herren stehen sich Hofherrnweiler II und Sontheim gegenüber, bei den Damen spielt Ruppertshofen gegen den VfB Ellenberg.

Das Finale steht fest. Am 31. Mai stehen sich auf dem Sportgelände in Ebant die TSG Hofherrnweiler II und der FV Sontheim/Brenz gegenüber. Die Sontheimer hatten im Halbfinale eine harte Nuss zu knacken mit dem SV Waldhausen, der den Fokus nun auf die Liga legt. Hofherrnweiler bestand auf heimischem Geläuf gegen den Ligakonkurrenten TSV

weiter
  • 5
  • 2683 Leser

Leserbeiträge (7)

Warum zahlt Apple keine Steuern?

Das Unternehmen Apple hat durch Steuertricks zwischen 2003 und 2014 infolge eines geheimen Deals mit der irischen Regierung ganze 13 Milliarden Euro zu wenig der EU gezahlt. So zahlte Apple 2014 lediglich 0,005% Steuern auf seine Gewinne in der EU. Durch geheime Extraregelungen in Irland, wo der Hauptsitz von Apple liegt, wird der größte

weiter
Lesermeinung

Zum Leserbrief „Vorsichtige Schätzung“:

Seit Jahren stellt sich Ellwangen mit einer großen Ruhe und Selbstverständlichkeit einer politischen Realität, die ihres Gleichen sucht. Diese wunderschöne, tief in der Geschichte Baden-Württembergs verwurzelte Stadt war in den letzten Jahren für abertausende Flüchtlinge ein Ort des kurzen zur Ruhekommens und Weiterziehens. Die Lesermeinung mit der

weiter
  • 2
  • 687 Leser
Lesermeinung

Zu den Geschehnissen in der Ellwanger LEA:

Liebe LEA-Bewohner, heute schreibt euch einer eurer zahlenden Gastgeber. Seit geraumer Zeit beobachte ich, wie sich ein Teil unserer ländlichen Städte im Erscheinungsbild drastisch gewandelt hat. Die Anzahl südländisch aussehender Gäste hat sich signifikant erhöht. Es wurde mir gesagt, dass dies der Willkommenskultur und der Gastfreundschaft unserer

weiter
  • 4
  • 520 Leser
Lesermeinung

Zu den Vorfällen in der LEA in Ellwangen:

Jeder Mensch mit halbwegs vernünftigem Menschenverstand sagte zu Beginn der massenhaften, ungeregelten und unkontrollierten Flüchtlingszuwanderung im Jahr 2015, dass das für Deutschland noch Probleme bereiten wird. All jene wurden bis zum heutigen Tag als Fremdenfeinde, Rassisten bis hin zu Nazis diffamiert und beschimpft.

Welch ein Aufschrei jetzt,

weiter
  • 4
  • 498 Leser

Mitgliederversammlung

Einladung zur Mitgliederversammlung

Tagesordnung Mitgliederversammlung15.06.2018, 19.00 UhrStuifenhalle

a) Geschäftsbericht des 1. Vorsitzenden und Kassenbericht des Kassiersb) Informationen zum Hallenneubauc) Informationen zur Datenschutzgrundverordnungd) Tätigkeitsberichte der Abteilungsleitere) Bericht der Kassenprüferf) Entlastung

weiter
  • 5
  • 1435 Leser

Nachtigall ick hör dir trapsen

https://www.schwaebische-post.de/leserbeitraege/zur-kreuz-diskussion/1669580/

"Was Juda, Muslime ond au Atheisten eigentlich wissa ond eiseha müssten. Denn des entscheidet doch, so woiß es i, d‘Mehrheit en ra freia Demokratie": MP Söder = Mehrheit?

Nachtigall ick hör dir trapsen, d.h. Sie ahnen, wohin diese Sache führt?

weiter

Anmeldung Elfmeterturnier TSGV Rechberg

Am Samstag,21.07.2018 findet das 4. Elfmeterturnier des TSGV Rechberg statt. Startschuss fürs Elfmeterspektakel ist gegen 18:00 Uhr geplant. Im vergangenen Jahr waren 25 Mannschaften am Start. Für die diesjährige Veranstaltung können die Anmeldungen ab jetzt entgegengenommen werden. Einfach Online auf tsgv-rechberg.de reinschauen

weiter
  • 5
  • 1793 Leser

inSchwaben.de (2)

Iggingen investiert für den Nachwuchs

Vor einem Jahr war im Kindergarten „Im Gänsegärtlein“ der erste Spatenstich für den Erweiterungsanbau – am kommenden Samstag,

12. Mai wird die Fertigstellung mit einem Tag der offenen Tür von 13 bis 16 Uhr gefeiert. Rund 1,2 Millionen Euro wurden in den Bau investiert.

Iggingen. Die Bauarbeiten am Kindergarten „Gänsegärtlein“ sind abgeschlossen und am Samstag, 12. Mai, es kann bei einem Tag der offenen Tür zwischen 13 und 16 Uhr in Augenschein genommen werden, was entstanden ist. Insgesamt investierte die Gemeinde Iggingen 1,2 Millionen Euro in Anbau und Sanierung im bestand.

Lichtdurchflutete Räume

Harmonisch

weiter

Europameister sorgen für Stimmung

Für Fans der böhmisch-mährischen Blasmusik gibt es am kommenden Samstag, 12. Mai, um 20 Uhr in Bargau einen besonderen Abend.

Der Musikverein Bargau lockt mit der tschechischen Blaskapelle Gloria. Die „Hajec-Bloas“ sorgt davor für Stimmung.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Musikverein Bargau veranstaltet am kommenden Samstag wieder einen unvergesslichen Abend in der „FEIN Halle“ in Bargau mit „Blasmusik der Spitzenklasse“. Am Samstag, 12. Mai, können sich die Besucher auf die bekannte Blaskapelle Gloria freuen, die nach Bargau kommen wird. Der Beginn ist um 20 Uhr,

weiter
  • 1311 Leser