Artikel-Übersicht vom Sonntag, 13. Mai 2018

anzeigen

Regional (58)

Ein unbeständiger Start in die neue Woche

Die Höchstwerte liegen um 20 Grad.

Der Montag wird ein unbeständiger Tag. Es sind einige Schauer möglich, selbst kurze Gewitter sind nicht ganz ausgeschlossen. Es wird aber auch längere trockene Abschnitte geben, dann zeigt sich auch mal die Sonne. Die Höchsttemperatur liegt um 20 Grad. In den nächsten Tagen bleibt uns das wechselhafte Wetter erhalten. Es

weiter
  • 2393 Leser
Schaufenster

Giant Sand in der Rätsche

Geislingen. 2016 kündigte die legendäre Indieband ihre Abschiedstour an. Doch zum Glück können es Howe Gelb aus Tuscon, Arizona und „seine Jungs“ nicht lassen. Am Samstag, 26. Mai, 20.30 Uhr, sind sie in der Rätsche in Geislingen zu hören. Mit der Neueinspielung ihres ersten Albums „ValleyOf Rain“ von 1985 landen sie einen erneuten Coup. Das Resultat

weiter
  • 474 Leser

Mit eleganter Gelassenheit und feinstem Gespür

Klassik Elias Opferkuch überzeugt in der Schloss-Scheune Essingen mit Virtuosität und Einfühlungsvermögen.

Diese Nachricht mag manch einen erschrocken haben: Der Vorsitzende der Kulturinitiative ist von seinem Amt zurückgetreten. Der Kulturverein ohne seinen Spiritus Rector? Mit 119 Konzerten in den zurückliegenden Jahren habe er den Boden für eine gute Kulturarbeit mit bereitet, ist sich Ralf Groß sicher. Doch nun wolle er Platz für Jüngere machen. Nur

weiter
  • 476 Leser

Morgens spiegelt der Spiegel nicht richtig

Kabarett Herr Hämmerle begeistert Publikum in Gmünder Theaterwerkstatt mit Powerprogramm.

„Des Programm ben ich“, kündete Herr Hämmerle, alias Bernd Kohlhepp, in seiner bescheidenen Art seinen Auftritt an. Und viele kamen am Samstagabend in die Gmünder Theaterwerkstatt, um dieses Urgestein des mundartlichen Kabaretts erleben zu dürfen. Sie haben es nicht bereut. Mit einem Feuerwerk aus Tanz, Gesang und „klugen“ Sprüchen

weiter
  • 366 Leser

Am Tag des Wanderns ins Beutental

Schwäbischer Albverein Die Lorcher Ortsgruppe bietet an diesem Montag, 14. Mai, eine rund 3,5 Stunden lange Tour an.

Lorch. Am 14. Mai 1883 wurde der Deutsche Wanderverband gegründet. Seit 2016 wird an diesem Datum jedes Jahr der Tag des Wanderns begangen, um an die Gründung zu erinnern. Auch die Ortsgruppe Lorch des Schwäbischen Albvereins steuert eine Wanderung bei. Treffpunkt ist an diesem Montag, 14. Mai, um 13.30 Uhr der Parkplatz nahe beim Muckensee in Lorch.

weiter
  • 273 Leser
Kurz und bündig

Heute Sitzung in Eschach

Eschach. Der Gemeindewahlausschuss trifft sich an diesem Montag, 14. Mai, um 18 Uhr im Eschacher Rathaus. Dort wird bekannt gegeben, wer sich für das Bürgermeisteramt in der Gemeinde bewirbt. Die Wahl wird am Sonntag, 10. Juni, sein. Um 18.30 Uhr ist dann Gemeinderatssitzung. Dabei geht es zunächst um Bürgerfragen. Dann besprechen die Räte, wie es

weiter
  • 262 Leser
Kurz und bündig

Wenn die Luft ausgeht

Wäschenbeuren. Lungenfacharzt Dr. Siegbert Herb spricht am Dienstag, 15. Mai, um 19 Uhr im katholischen Gemeindehaus in Wäschenbeuren zu „Wenn die Luft ausgeht, Diagnostik und Therapie von Lungenerkrankungen“. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

weiter
  • 277 Leser
Kurz und bündig

Asperger-Treffen

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Die Selbsthilfegruppe „Eltern volljähriger Asperger-Autisten“ trifft sich am Dienstag, 15. Mai, um 19 Uhr im Haus der katholischen Kirche in den Räumen der Betriebsseelsorge in Aalen, Weidenfelder Straße 12.

weiter
  • 257 Leser
Kurz und bündig

Baugebiete in Straßdorf

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Um den Endausbau des Baugebiets Käppelesäcker III in Straßdorf geht es bei der Sitzung des Straßdorfer Ortschaftsrates am Dienstag, 15. Mai, um 19.30 Uhr im Bezirksamt. Außerdem geht es um die zweite Erweiterung des Baugebietes „Auf der Höhe Süd“ und ums 750-jährige Bestehen der Ortschaft im Jahr 2019.

weiter
  • 5
  • 503 Leser
Zur Person

Gustav Wabro wird 85

Aalen. Landrat, Ministerialdirektor, Amtschef in Stuttgart, Staatssekretär und CDU-Landtagsabgeordneter für Baden-Württemberg: Der Vollblutpolitiker und „erste Landrat aller Ostälbler“ Gustav Wabro wird an diesem Montag 85 Jahre alt. Wabro wurde am 14. Mai 1933 in Neudorf im Böhmerwald geboren. 1945 verschlug es ihn mit seiner Familie in

weiter

Mehr Frauen in die Gremien bringen

Kommunalwahlen „Frauenforum Spezial“ mit vielen Infos am Dienstag, 15. Mai, um 19 Uhr im Gmünder Rathaus.

Schwäbisch Gmünd. Aktuell hat der Ostalb-Kreistag einen Frauenanteil von 18 Prozent, der Gemeinderat in Gmünd von 37,5 Prozent. Der Anteil der Frauen in der Bevölkerung liegt aber bei über 50 Prozent. Im Vorfeld der Kommunalwahlen im Mai 2019 hat sich eine überparteiliche Gmünder Initiative gebildet – mit dem Ziel, mehr Frauen in die Kommunalparlamente

weiter
  • 125 Leser
Kurz und bündig

Nächster Plus-1-Treff

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Plus-1-Treff für werdende Mütter und Väter findet am Dienstag, 15. Mai, um 20 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums in Mutlangen statt. Bei der Veranstaltung können sich werdenden Eltern in Gesprächen mit Ärzten, Hebammen und Pflegepersonal austauschen und Fragen stellen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der

weiter
  • 289 Leser
Kurz und bündig

Offener PC-Treff

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 15. Mai, bietet der Stadtseniorenrat den PC-Treff von 15 bis 17 Uhr in der VHS am Münsterplatz an. Ein Team berät und hilft insbesondere älteren Mitbürgern bei Problemen der privaten Computernutzung und mobiler IT-Geräte. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Probleme und Fragen sollten nach Möglichkeit bereits im Voraus per

weiter
Kurz und bündig

Seniorentreff am Mittwoch

Schwäbisch Gmünd. Alle Senioren sind zum Seniorentreff am Mittwoch, 16. Mai, um 14.30 Uhr ins Refektorium des Franziskaners eingeladen. Der Nachmittag steht ganz im Zeichen der Gottesmutter Maria. Karl Baumhauer hält dazu einen Vortrag.

weiter
  • 272 Leser
Kurz und bündig

„Gespräche am Vormittag“

Schwäbisch Gmünd. Über Chancen und Risiken der Digitalisierung am Beispiel des Smartphone spricht Axel Rohde in der Gruppe „Gespräche am Vormittag“ am Mittwoch, 16. Mai. Am Beispiel des Smartphones wird erläutert, wie die Digitalisierung uns heute viele neue Möglichkeiten der Lebensgestaltung bietet, aber auch die Risiken der Nutzung digitaler Dienste

weiter

Schnäppchen und Leckereien locken

Lorcher Löwenmarkt Verkaufsoffener Sonntag mit vielen Aktionen, Verpflegungsstände, Vergnügungspark, Flohmarkt und Mitmachangebote sorgen am Wochenende für viele Besucher in Lorch.

Lorch

Zufriedene Gesichter zeigten sich am Sonntag bei den Mitgliedern der Lorcher Werbegemeinschaft und den Vereinen, die sich für das Gelingen des 48. Löwenmarktes ins Zeug gelegt hatten. Mit interessanten Vorführungen, jeder Menge Informationen und Sonderschnäppchen zum Löwenmarkt konnte sich Lorch nicht über Besuchermangel beschweren.

Andrang beim weiter
Tagestipp

Ausstellung „Unter Krokodilen“

Die Ausstellung „Unter Krokodilen – in der Kunst und im Alltag!“ ist dem Tier gewidmet, das bei den Menschen unterschiedlichste Gefühle auslöst. Von Abscheu und Furcht bis hin zu Respekt und Faszination. Gezeigt werden über 100 Exponate, darunter ein vier Meter langes echtes Krokodil oder originale Spitzenkunst, zum Beispiel von Sieger

weiter
  • 183 Leser

Achtung! Fahrschulausbildung

Schwäbisch Gmünd. Drei neue Schilder stehen in der Alexander-von-Humboldt-Straße im Gmünder Industriegebiet „Krähe“. Aber warum? Dort üben viele Fahrschullehrer mit ihren Schülern das Zweiradfahren. Problem: Viele Lastwagen-Fahrer nutzten diese Straße zum Parken und Abstellen ihrer Anhänger. So war dieser Bereich für die Zweiradausbildung

weiter
  • 154 Leser

Müllabfuhr und Markt

Schwäbisch Gmünd. Vom 14. bis zum 16. Mai ist in der Gmünder Innenstadt Krämermarkt. In dieser Zeit sind der Marktplatz und die angrenzenden Seitenstraßen für die Sammelfahrzeuge der Abfallentsorgungsgesellschaft GOA nur eingeschränkt anzufahren. Damit die Abfuhr des Restmülls, der Gartentonne und des Bioabfalls am Dienstag, 15. Mai, reibungslos durchgeführt

weiter
  • 135 Leser

Fünf Dinge, die Sie diese Woche wissen sollten

1 Fürs Wohnen am Königsturm in der Rinderbacher Gasse in Gmünd ist an diesem Montag, 14. Mai, die Grundsteinlegung um 11 Uhr.

2 Mit einem Vororttermin am Wasserhochbehälter in Mutlangen startet die Sitzung des Mutlanger Gemeinderates am Dienstag, 15. Mai. Treffpunkt ist um 17.50 Uhr am Rathaus. Dann geht’s zum Wasserhochbehälter. Die Sitzung

weiter
  • 133 Leser

Zahl des Tages

9

Entenküken und die Entenmutter haben Einsatzkräfte der Gmünder Feuerwehr und der Polizei am Samstagmittag mitten in Gmünd von einem etwa acht Meter hohen Dach gerettet. Mehr zum tierisch guten Einsatz lesen Sie auf Seite 11.

weiter
  • 556 Leser

Musik Frühlingshafte Serenade

Schwäbisch Gmünd. Die Musik-Ensembles des Landesgymnasiums für Hochbegabte (LGH) in Gmünd veranstalten einen musikalischen Frühlingsabend. Am Dienstag, 15. Mai, um 19.15 Uhr präsentieren Orchester, Chöre und Band in der Aula des Landesgymnasiums im Universitätspark ein buntes Programm populärer klassischer und moderner Musik. Die Leitung haben Katherine

weiter
  • 124 Leser
Guten Morgen

Ein schlechter Trumpf

Marie Enßle übers Lesenlernen und andere wichtige Fertigkeiten.

Jeden Tag zehn Minuten laut lesen: Das ist die Hausaufgabe für den Erstklässler bis zu den Sommerferien. Anstrengend, langwierig und überflüssig – findet der Siebenjährige. Zumal er genügend andere, wichtigere Dinge zu erledigen habe: Fahrradfahren, Lego bauen, malen, Basketball spielen. Auch dies seien wichtige Fertigkeiten, die es auszubauen

weiter
  • 432 Leser

Eule organisiert top – beste Roboter aus Oberkochen

Robotik-Olympiade Spannender Wettbewerb auf hohem Niveau, aber nur mäßige Beteiligung Gmünder Schulen.

Schwäbisch Gmünd. Konzentration, Spannung, Können, Taktik, Glück, vor allem Freude am Dabeisein – am Samstag stand die Wissenswerkstatt Eule ganz im Zeichen der World Robot Olympiad (WRO). Bei diesem vom Verein „Technik Begeistert“ veranstalteten internationalen Roboterwettbewerb sollen Kinder und Jugendliche für Naturwissenschaften

weiter

Sängertreff und Oldtimerparade

Verein Beim Sängerfest des Degenfelder Liederkranzes wird Vorsitzender Ernst Nagel verabschiedet. Oldtimer sind der Besuchermagnet schlechthin.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld

Mit einem Konzert von sieben Chören hat das Sängerfest in Degenfeld am Samstag traditionell begonnen. Am Sonntag wurde es mit einem Gottesdienst und einem Oldtimertreffen fortgesetzt. Nach der Oldtimerparade kümmerten sich die Organisatoren um die Kinder, deren unterhaltsame Spiele vom „Hasenlauf“ gekrönt waren.

weiter

Farbenfroher Stauferzug kommt zur Turmeröffnung

Saisonstart OB Richard Arnold gibt mit Stauferadel und Fanfarenbläsern den Fünfknopfturm frei für Besucher.

Schwäbisch Gmünd. In Windeseile hatten sich am Sonntag einige Gäste rund um den Fünfknopfturm eingefunden. Angelockt durch die Fanfarenbläser, die mit den Trommlern den Stauferzug anführten. Kaiser Barbarossa hoch zu Ross und Kaiserin Beatrix von Burgund in der Sänfte, Adelsleute und Zunftmeister, Hofdamen und Bischöfe zogen vom Stadtgarten auf den

weiter
Kurz und bündig

Abbruch und Neubau?

Waldstetten. Die Mitglieder des Bau- und Umweltausschusses Waldstetten treffen sich zur Sitzung am Donnerstag, 17. Mai, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung steht unter anderem der Abbruch von zwei landwirtschaftlichen Gebäuden und der Neubau von zwei Mehrfamilienhäusern in der Rechbergstraße/ Straßdorfer Straße. Außerdem geht's

weiter

Löwen-Forum wird geweiht

Infrastruktur Neues Gebäude auf der Waldstetter Sportanlage.

Waldstetten. Im gemeinsamen Schulterschluss von Gemeinde und TSGV Waldstetten wurde in den vergangenen Jahren ein modernes und allen künftigen Anforderungen gerecht werdendes Sanitärgebäude mit Vereinsräumen (Löwen-Forum) auf der Waldstetter Sportanlage geschaffen, heißt es seitens der Verwaltung. Der Abschluss der umfangreichen Baumaßnahme steht nun

weiter
  • 431 Leser

Märchen und Harfenspiel

Verein Waldstetter Landfrauen veranstalten Frauenfrühstück.

Waldstetten. „Gönnen Sie sich eine Pause…“: Unter diesem Motto hatten die Landfrauen Waldstetten alle Frauen aus Waldstetten und Umgebung zum Frühstück eingeladen. Nach einem schönen Auftakt mit der Veeh-Harfengruppe folgte das Grußwort von Bürgermeister Michael Rembold. Anschließend stellte Vorsitzende Anne Schupp den Landfrauenverein

weiter
  • 253 Leser

„Volltreffer“ in Gmünd

Bildung Projekt zur Leseförderung für Jungs: „kicken & lesen“.

Schwäbisch Gmünd. Um insbesondere Jungs aus Familien, in denen das Lesen nicht zum Alltag gehört, eine bessere Perspektive zu bieten, bringen die Baden-Württemberg Stiftung, der VfB Stuttgart und der SC Freiburg das Buch auf den Fußballplatz. Sie wollen zeigen, dass Lesen Spaß machen kann und unterstützen insgesamt zwölf Projekte bei „kicken

weiter
  • 163 Leser

100 Rinder gerettet

Großbrand In Kreßbronn entstehen rund 800 000 Euro Sachschaden.

Stimpfach-Kreßbronn. Völlig abgebrannt sind am Freitagabend in Kreßbronn eine Scheune und ein angrenzender Rinderstall. Ein Mann wurde bei dem Brand verletzt, zwei Rinder getötet. Die Brandursache ist noch unbekannt. Es entstand ein Dachschaden in Höhe von rund 800 000 Euro. Es war gegen 20.30 Uhr, als die Feuerwehr zum Dachstuhlbrand einer Scheune

weiter
Polizeibericht

Auto übersehen

Schwäbisch Gmünd. Ein 35-jähriger VW-Fahrer hat am Samstag gegen 16.30 Uhr einen hinter ihm, im Schöneckweg geparkten VW übersehen und stieß mit diesem zusammen. Schaden: rund 2000 Euro.

weiter
Polizeibericht

Gegenverkehr gefährdet

Gschwend. Ein Autofahrer ist am Freitag gegen 15.55 Uhr auf der B 298 von Seelach in Richtung Gschwend gefahren. Kurz nach Ortsende von Seelach überholte er in einer unübersichtlichen, langgezogen Rechtskurve einen vor ihm fahrenden Lastwagen. Als der Autofahrer mittig auf Höhe des Lasters war, kam ihm ein - vermutlich silberfarbener VW Golf mit einem

weiter
Kurz und bündig

Kopfschmerz und Migräne

S chwäbisch Gmünd. Welche Prävention und Therapie gibt es bei Migräne? Diese und andere Fragen beantworten Fachärzte beim Arzt-Patienten-Forum am Dienstag, 15. Mai, um 19.30 Uhr in der Gmünder Volkshochschule am Münsterplatz. Der Fachneurologe Dr. Jamea-Ray Beattie ist Oberarzt am Ostalbklinikum Aalen und gilt dort als Kopfschmerzspezialist. Dr. Elmar

weiter
Polizeibericht

Motorroller frisiert

Böbingen. Ein Jugendlicher fuhr am Freitag gegen 21.50 Uhr mit seinem Motorroller auf der Dr.-Schneider-Straße. Aufgrund seiner schnellen Vorbeifahrt fiel er dabei einer Polizeistreife auf, weshalb er einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Es stellte sich heraus, dass das Zweirad technisch verändert und dadurch die bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit

weiter
Kurz und bündig

Sozialverband berät

Schwäbisch Gmünd. Mathias Pfeifer hält am Dienstag, 15. Mai, von 16.30 bis 17.30 Uhr seine Sprechstunde in der Gmünder Kappelgasse, KSK-Gebäude, ab. Fragen zum Sozialrecht werden vor Ort beantwortet. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

weiter
  • 235 Leser
Polizeibericht

Unfall an Grundstücksausfahrt

Schwäbisch Gmünd. Ein 77 Jahre alte Golffahrer ist am Freitag gegen 17.30 Uhr aus einem Grundstück auf die Weißensteiner Straße gefahren. Hierbei übersah er den Renault eines 19-jährigen Fahrers, worauf es zum Zusammenstoß beider Autos kam. Die Polizei schätzt den Schaden auf 2500 Euro.

weiter

Zu Besuch im Finanzamt

Infrastruktur Stefan Scheffold verspricht Unterstützung für Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Landtagsabgeordneter Dr. Stefan Scheffold stattete dem Gmünder Finanzamt einen Besuch ab. Er führte mit dem neu einsetzten Amtsleiter des Finanzamts, Regierungsdirektor Dieter Zich, ein ausführliches Gespräch über aktuelle Themen. Es ging unter anderem um die Entwicklung der Steuereinnahmen. Scheffold interessierte sich auch für die

weiter
  • 139 Leser

Gmünder Schüler auf dem Schiff

Bildung Stiftung bringt das Landesgymnasium für Hochbegabte aus Gmünd zum Experimentieren auf ein Forschungsschiff.

Schwäbisch Gmünd. Beobachten, Hypothesen aufstellen, Forschen und Experimentieren – 20 Jungforscher-Teams aus Baden-Württemberg gehen vom 14. bis 27. Mai auf Tagesexkursion an Bord des Forschungsschiffs Aldebaran, um ihre naturwissenschaftlichen und technischen Fragestellungen auf dem Bodensee in der Praxis zu erproben. Ermöglicht wird dies durch

weiter
  • 141 Leser

So gut schmeckt die Welt – ein Ort der Begegnung

Kulturcafé Der Verein „Begegnung der Kulturen“ stellt seinen neuen Kulturtreff Paletti vor.

Schwäbisch Gmünd. Monatelang wurde gewerkelt im Mühlbergle 1. Für ein Café hatte zunächst so ziemlich alles gefehlt. Doch was eine Gruppe gleichgesinnter Frauen mit einer Vision schaffen kann, konnte am Samstag bewundert werden: Der Verein „Begegnung der Kulturen“ stellte seinen neuen Kulturtreff Paletti vor.

Die Wände bekamen nicht nur

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Mile Grudic zum 75. Geburtstag

Günter Buchheit zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Inge Wahl zum 70. Geburtstag

Böbingen

Zofia Dornia zum 80. Geburtstag

Heuchlingen

Johannes Wubbe zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 113 Leser

Großer Besucherandrang im Erlebniszentrum Weleda

Kunsthandwerk Ein vielfältiges Angebot an Schmuck, Dekorativem und Kulinarischem begeistert die Besucher am Samstag und Sonntag in Wetzgau.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau

Längst ist er im ganzen Land bekannt – der Kunsthandwerkermarkt der Weleda. So sorgte am Wochenende rund ums Erlebniszentrum ein großes kulinarisches Angebot dafür, dass mit ausgesuchten Speisen der Hunger gestillt werden konnte. Es gab Führungen im Heilpflanzengarten. Kinder durften Pflanztöpfe aus Zeitungspapier herstellen

weiter

Musikstück Der Räuber Hotzenplotz

Heubach. Die Musikschule Rosenstein lädt Kinder ab vier Jahren zur Geschichte von Räuber Hotzenplotz am Dienstag, 15. Mai, um 14.30 Uhr ins Kulturhaus Silberwarenfabrik ein. Die Geschichte wird untermalt mit Klavier, Flöten, Akkordeon, Kontrabass und Schlagzeug von jungen Musikern der Musikschule. Komponist ist Lajos Papp. Er hat die Charaktere und

weiter
  • 1101 Leser

Vortrag Rundreise durch England und Irland

Heubach. Auf eine Reise mit dem Wohnmobil lädt Weltenbummler Wolfgang Boffa am Heubacher Rosenstein-Gymnasium ein. Boffa will Naturhöhepunkte in England, Wales, Nordirland und Irland und interessante Einblicke bieten. Der Vortrag ist am Freitag, 18. Mai, in der Aula des Rosenstein-Gymnasiums. Beginn: 19.30 Uhr. Eintritt: 5 Euro für Erwachsene, 3 Euro

weiter
  • 228 Leser

Vortrag Intoleranzen und Allergien

Heubach. Die Diplom-Ernährungswissenschaftlerin und Heilpraktikerin Barbara SchindlerIm hält auf Einladung der Volkshochschule am Dienstag, 15. Mai, um 19.30 Uhr einen Vortrag zum Thema „Nahrungsmittelallergien und -intoleranzen“ in der Stadtbibliothek in Heubach. Im Anschluss an den Vortrag bleibt noch Raum für Fragen. Eine Anmeldung ist

weiter
  • 1077 Leser

Barthle kommt nach Mögglingen

Politik Mitglieder des CDU-Ortsvereins in Mögglingen veranstalten regelmäßig Inforunden mit Abgeordneten.

Mögglingen. Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter, Kreisvorsitzender der CDU Ostalb, war zu Gast beim Gemeinderverband der CDU in Mögglingen. Mario Schmid, der Vorsitzende der CDU Mögglingen, begrüßte Roderich Kieswetter nicht nur in seiner Funktion als Kreisvorsitzenden, sondern insbesondere auch als Obmann für Außenpolitik der CDU/CSU-Fraktion,

weiter
  • 207 Leser

Essingen ist bei Firmen gefragt

Baumaßnahmen Derzeit wird im Gewerbegebiet Sauerbach und im Industriegebiet Streichhoffeld kräftig investiert. Das sind die aktuellen Baumaßnahmen in Essingen.

Essingen

Die Gemeinde Essingen wird als Gewerbe- und Industriestandort immer beliebter. „Die Nachfrage nach Gewerbebauplätzen lässt nicht nach“, sagt Andreas Waibel, Leiter des Bauamts. Dieser Schub werde sich in naher Zukunft sogar noch verstärken, denn „mit dem anstehenden Ausbau der B 29 wird der Standort Essingen noch gefragter“,

weiter
  • 5
  • 299 Leser

Öschprozession mit Liedern in Lautern

Kirche Pfarrer Bernhard Weiß feierte das Hochfest Christi-Himmelfahrt mit der Kirchengemeinde Mariä-Himmelfahrt mit Heiliger Messe und Prozession in Lautern. Nach der Messe gab es eine Flurprozession mit vier Stationen, mit Liedern und einem Schlusssegen in der Kirche. Foto: Abele

weiter
  • 5
  • 1234 Leser

Zahl des Tages

30

Jahre: So lange geistern die Heubacher Schlosshexen bereits durch die Lande. Mehr Infos dazu, wie alles begann, und zum runden Geburtstag der närrischen Zunft gibt’s im Text „Närrisches Volk unter selbst gefertigten Holzmasken“ oben auf dieser Seite.

weiter
  • 949 Leser

Leerer Kinderwagen gerät in Brand

Feuerwehreinsatz Aus bislang ungeklärter Ursache ist es am Sonntag gegen 14 Uhr in der Gmünder Bocksgasse zu einem Brand gekommen. Ein 13-Jähriger erlitt leichte Verletzungen.

Schwäbisch Gmünd

Feueralarm in der Schwäbisch Gmünder Bocksgase 29 am Sonntagmittag gegen 14 Uhr. Aus laut Polizei bislang ungeklärter Ursache geriet ein Kinderwagen in Brand, der im ersten Stock des Gebäudes abgestellt worden war. Dort trafen sich zum Zeitpunkt des Brandes vier Kinder in einem Förderverein zum Sprachunterricht. Die zwei anwesenden

weiter

Von Römern, Schmuck und dunklem Holz

Tag des Museums Viele Besucher im Prediger, der Ott-Pauserschen-Fabrik und dem Panoramamuseum.

Schwäbisch Gmünd. Für die jüngsten Besucher im Prediger war die Szenerie vor dem Gebäude zunächst aufregender. In der Nachbarschaft gab es einen Feuerwehreinsatz. Im Dachgeschoss des Predigers wird es am Tag des Museums dann doch nochmal spannend. Dort starteten viele Schulkinder ihre Museumsrallye, hatten einen ganzen Fragenkatalog zu beantworten.

weiter
  • 160 Leser

Närrisches Volk unter selbst gefertigten Holzmasken

Verein Heubacher Schlosshexen feiern 30-jähriges Bestehen mit einem Ehrungsabend voller Erinnerungen.

Heubach. Mit einem kräftigen dreifachen „Schlosshex – feg naus“ eröffnet Oberhex Sandy Löckner am Samstagabend die Feier der Heubacher Schlosshexen zum 30-jährigen Bestehen des Vereins. Mit ihrer Vorgängerin Heidi Deininger sticht die aktuelle Oberhex erfolgreich ihr erstes Fass im evangelischen Gemeindehaus in Heubach an. Dann gibt’s

weiter

Philip Bölter aus Ulm und Emyrox (Foto) aus Heidenheim bieten New-Folk, Alternative-Rock, glühende Gitarren und mitreißenden Sound am Freitag, 18. Mai, um 20.30 Uhr im a.l.s.o.-Kulturcafé in Gmünd. Der Eintritt kostet acht, ermäßigt sechs Euro. Foto: privat

weiter
Der besondere Tipp

Vortrag übers Projekt Europa

Professor Dr. Helmut Breitmeier kommt zu einem Vortrag in seine Heimatgemeinde Mögglingen. Er spricht am Freitag, 18. Mai, um 19 Uhr in der TV-Halle über das hochaktuelle Thema „Projekt Europa zwischen Krise und Zukunft: Neue Wege zu Frieden und Demokratie in einer reformierten EU“. Der Eintritt ist frei. Eine Spendenkasse zur Anschaffung

weiter

Zaun an Straußengehege beschädigt

Ellenberg. Unbekannte haben in der Nacht von Freitag auf Samstag den Zaun eines Straußengeheges in der Marienstraße beschädigt. Vermutlich versuchten sie dadurch die Strauße aus dem Gehege zu befreien. Diese blieben jedoch innerhalb der Umzäunung. Der Zaun des Geheges wurde laut Polizei in den vergangenen Wochen schon mehrfach

weiter
  • 3375 Leser

Angriff auf Grillfeier - mehrere Personen verletzt

Angreifer mit Schlagwerkzeugen und Schreckschusswaffe. Polizei mit massiven Kräften im Einsatz.

Heidenheim. Gäste einer privaten Grillfeier in Heidenheim sind angegriffen und verletzt worden. Die Polizei war mit einem massiven Aufgebot im Einsatz. Schon am Nachmittag des Samstags war es zwischen zwei Geschwistern zu einem Streit gekommen. Als die 22 Jahre alte Schwester dann am Abend gegen 18.45 Uhr mit mehreren Personen eine private Grillfeier

weiter
  • 5
  • 8756 Leser

Zwei Autofahrerinnen bei Zusammenstoß schwer verletzt

Giengen. Zwei Autofahrerinnen sind bei einer Kollision schwer verletzt worden. Eine 77 Jahre alte Frau fuhr am Samstag gegen 12.15 Uhr mit ihrem Ford auf der Kreisstraße von Hürben in Richtung Eselsburg. An der Einmündung in die Landesstraße 1079 wollte sie nach links abbiegen. Hierbei übersah sie laut Polizei eine aus Richtung

weiter
  • 2656 Leser

Auto übersehen

Schwäbisch Gmünd. Ein 35-jähriger VW-Fahrer übersaham Samstag gegen 16.28 Uhr einen hinter ihm, im Schöneckweggeparkten VW und stieß mit diesem zusammen. Dabei entstand einSchaden von 2000 Euro.

weiter
  • 1830 Leser

Regionalsport (22)

„Du warst ein großartiger Kapitän“

Fußball Über 26 000 Zuschauer bereiten dem Waldstetter Dominik Kaiser bei RB Leipzig ein stimmungsgeladenes Abschiedsspiel der Extraklasse.

Im Traum hätte sich Dominik Kaiser sein Abschiedsspiel nicht schöner vorstellen können. Über 26 000 Zuschauer sorgten am Sonntagnachmittag für eine fantastische Stimmung in der Leipziger Red Bull Arena. Domme & Friends besiegten unter ihrem Chefcoach Alexander Zorniger die Bundesligaelf von Ralph Hasenhüttl 6:1. Doch das Ergebnis war am Ende

weiter
ABGANG DES sPIELS

Abschied Nach dem 0:2 in Wiesbaden war für Trainer Peter Vollmann Schluss beim VfR Aalen.

weiter
  • 1317 Leser

Spieler des Spiels

Raif Husic (22) Der 22-jährige Ersatzkeeper hat seine Nominierung gerechtfertigt. Nach anfänglicher Unsicherheit steigerte sich der Keeper zunehmend und war vor allem in den zweiten 45 Minuten ein starker Rückhalt. Husic ersparte mit seinen Paraden gegen Agyemang Diawusie (59.) und Simon Brandstetter (60.) seinem Trainer Peter Vollmann eine Klatsche

weiter

Zahl des Spiels

5

Leistungsträger musste der VfR Aalen in Wiesbaden ersetzen. Matthias Morys, Daniel Stanese und Sascha Traut fehlten verletzungsbedingt, Kapitän Daniel Bernhardt saß nur auf der Bank, und Luca Schnellbacher zog sich beim Aufwärmen eine Oberschenkelzerrung zu,

weiter
  • 925 Leser

Zitat des Spiels

Marcel Bär Mittelfeldspieler des VfR Aalen

Wir müssen froh sein, dass Wiesbaden nicht das dritte, vierte, fünfte und sechste Tor nachlegt.

weiter
  • 1304 Leser

Hat der VfR Patrick Funk im Visier?

Fußball, 3. Liga Der Allrounder des SV Wehen soll die Abwehr verstärken. Auch Marvin Büyüksakarya soll nach Aalen kommen.

Für Patrick Funk waren es die letzten 22 Minuten im Trikot des SV Wehen Wiesbaden. Der 28-jährige Defensivspieler muss den Verein nach vier Jahren verlassen. Zieht es ihn jetzt erstmals in seine Geburtsstadt? „Patrick ist ein interessanter Spieler – auch für den VfR Aalen“, sagte Hermann Olschewski am Rande des Spiels in Wiesbaden.

weiter
  • 1231 Leser

Stimmen zum Spiel: „Nach vorne ist uns nichts eingefallen“

Hermann Olschewski, VfR-Präsidiumsmitglied: „Ich freue mich jetzt nur noch auf die nächste Saison.“

Marcel Bär, VfR-Mittelfeldspieler: „Wir haben versucht, gut reinzukommen, aber uns hat heute einfach die Durchschlagskraft gefehlt. Wir haben es dem Gegner viel zu einfach gemacht. Das 0:1 und 0:2 waren zwei geschenkte Tore, und danach

weiter
  • 186 Leser

Herlikofen holt Vizetitel

Schießen Zweiter Platz trotz großer Konkurrenz für Herlikofen.

In Tannhausen fand die Bezirksmeisterschaft im Wurfscheibenschießen (Trap) statt. Bei diesem Ganztagesturnier mussten die Schützen drei Serien mit je 25 Wurfscheiben bewältigen. Der Schützenverein Herlikofen 1927 e.V. nahm auch daran teil und, erreichte trotz starker Konkurrenz einen hervorragenden zweiten Platz. Bester Schütze des SVH war Rolf Hägele,

weiter

Laufen für den guten Zweck

Laufen 77,5 Kilometer legt das Lehrer-Team bei „Wings for Life“ zurück.

Ein Lehrer-Team der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule in Schwäbisch Gmünd hat am Wings for Life World Run teilgenommen. Bei dem Lauf gibt es keine feste Distanz wie zum Beispiel bei einem Marathon. Stattdessen laufen alle Teilnehmer vor dem sogenannten Catcher Car – der beweglichen Ziellinie – davon. Das Catcher Car startet eine halbe Stunde

weiter

Das Spitzenduo gibt sich keine Blöße

Fußball, Kreisliga A I Sowohl Spitzenreiter Heuchlingen (4:2 gegen Schechingen), als auch Hofherrnweiler II (2:0 in Bettringen) feiern in der Kreisliga A I Siege. Beide Teams trennen weiterhin drei Punkte.

In der Kreisliga A I gab es keine Überraschungen an der Spitze. Heuchlingen, Hofherrnweiler II und Mögglingen siegten. Auch im Keller ist es spannend. Waldhausen (3:2 in Gmünd) und Großdeinbach (3:0 gegen Mutlangen) punkteten dreifach. Straßdorf - Herlikofen 2:0 (0:0) In der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer ein Spiel mit wenigen Chancen auf beiden

weiter
  • 163 Leser

Spitzenduo Hohenstadt/Bartholomä spitzenmäßig

Fußball,  Kreisliga BII Der FC Eschach schießt sich mit fünf Toren gegen TSV Heubach II aus dem Formtief.

Einsam ist das Leben an der Tabellenspitze – im soliden Gleichschritt gewannen Hohenstadt/Untergröningen und Bartholomä ihre Spiele, jeweils zu Null und in der Höhe deutlich. Spannend bleibt allein, wer von beiden sich am Ende durch die Relegation kämpfen muss. Hussenhofen auf Rang drei wahrt derweil zumindest den Abstand.

TSV Böbingen II -

weiter

„Dreckiger Sieg“ für SFD

Fußball, Verbandsliga Dorfmerkingen behauptet durch 1:0 Rang zwei.

Wer geglaubt hatte, das wird ein Spaziergang des Tabellenzweiten und Normannia-Verfolgers in Öhringen, der sah sich getäuscht. Viel Kampf vom Sportfreunde-Team über 90 Minuten gefordert, ehe der letztlich verdiente 0:1-Auswärtssieg bei der TSG Öhringen unter Dach und Fach war.

Der SFD-Trainer und sein Team mussten viel Geduld haben, aber es war auch

weiter
  • 109 Leser

Ausgleich in der 92.

Fußball, Verbandsliga TSV Essingen spielt 1:1 gegen den Tabellenletzten.

Manchmal dauert ein Fußballspiel eben länger als 90 Minuten. Diese bittere Erfahrung hat Verbandsligist TSV Essingen am Samstag machen müssen. Nach 90 Minuten lagen die Essinger Verbandsliga-Fußballer noch in Führung, doch der Tabellenletzte Schwäbisch Hall ist ein Team, das sich auch als feststehender Absteiger nicht aufgibt: In der Nachspielzeit glich

weiter
  • 129 Leser

TSGV Waldstetten bleibt im Titelrennen

Fußball, Landesliga Die Löwen siegen mit 3:1 in Echterdingen.

Waldstetten siegt mit 3:1 bei den abstiegsbedrohten Echterdingern. In der Tabelle bleibt der TSGV damit Heiningen auf den Fersen.

Der Sieg beim TV Echterdingen war kein leichtes Unterfangen, sondern hart umkämpft. Die Aufstellung ließ aufhorchen, denn Doll rotierte ordentlich. Zum ersten Mal durfte Youngster Minko Lastardzhiev in der Startelf ran. Die

weiter
  • 134 Leser

TSV Heubach verpasst den Big Point

Fußball, Bezirksliga Heubach unterliegt dem direkten Konkurrenten Neresheim – Lorch kassiert Klatsche gegen den Tabellenführer – Iggingen verliert deutlich. SSV Aalen steht als erster Absteiger fest.

Der derzeit auf dem Relegationsplatz rangierende TSV Heubach hat es verpasst, den Abstand auf das rettende Ufer zu verkürzen: Im Duell mit dem direkten Tabellennachbarn Neresheim kassierten die Heubacher eine 0:3-Niederlage – der Rückstand auf den SVN beträgt nun sieben Punkte. Auch für die übrigen zwei Gmünder Teams verlief der 27. Spieltag

weiter
  • 323 Leser

Zornigers nächstes großes Spiel

Fußball international Vier Tage nach dem dänischen Pokalsieg kann Alexander Zorniger nach dem Meistertitel greifen.

Mit einem Sieg an diesem Montagabend kann der Gmünder Fußballlehrer Alexander Zorniger mit seinem Team Bröndby IF den dänischen Meistertitel so gut wie sicherstellen.

Das Zorniger-Team hat drei Spieltage vor Rundenschluss drei Punkte Vorsprung (und ein wesentlich besseres Torverhältnis) auf den Zweitplatzierten FC Midtjylland – den Gegner im heutigen

weiter
  • 182 Leser

Bettringen gibt noch nicht auf

Fußball, Landesliga Die SG Bettringen schlägt Hofherrnweiler klar mit 4:1.

Endspurt in der Landesliga. Im drittletzten Ostalb-Derby der Saison feiert Bettringen einen wichtigen 4:1-Erfolg gegen die TSG Hofherrnweiler.

Die Partie begann mit Leerlauf. In den ersten 15 Minuten gab es außer einer guten Freistoßmöglichkeit für die Gäste aus Hofherrnweiler nicht viel zu sehen. Das änderte sich aber nach und nach. Nach 20 Minuten

weiter
  • 163 Leser

Drimus mit Traumtor aus 70 Metern

Fußball, Kreisliga B I Der FC Spraitbach müht sich gegen die TSF Gschwend zu einem knappen Arbeitssieg. Der SV Pfahlbronn bleibt nach einem 3:1-Erfolg gegen Ermis Gmünd am Spitzenduo dran.

Die knapp 100 Zuschauer auf dem Rechberger Sportgelände erlebten einen denkwürdigen Moment: Mit einem Sonntagsschuss aus gut 70 Metern ließ es Adrian Drimus kurz vor Spielende noch einmal ordentlich scheppern – der Kanonenball krönte den 3:1-Erfolg des Tabellenführers aus Durlangen.

SF Lorch II -

TV Weiler i.d.B. 5:2 (3:1)

Kämpferische Gäste

weiter
  • 129 Leser

Kreutter vergibt Elfmeter

Fußball, Landesliga Der FC Bargau – seit fünf Spielen ungeschlagen – tritt mit breiter Brust in Weilheim an – und verliert 0:1.

Der FC Bargau muss nach fünf Spielen mal wieder die Punkte abgeben. In Weilheim gibt es eine 0:1-Niederlage.

Man merkte der Mannschaft an, dass sie sich für dieses Spiel einiges vorgenommen hatte und auch bereit dafür war, dies in die Tat umzusetzen. Weilheim war zu Beginn bemüht, das Spiel aktiv zu gestalten. Bargau stand gut und kompakt in der Defensive.

weiter

TV Herlikofen gewinnt Pokal

Tischtennis, Herren-C-Pokal Die Herliköfer Spieler siegen in einem packenden Finale mit 4:3 gegen Schechingen II.

Der TV Herlikofen qualifizierte sich durch bisherige K.O.-Spiele für die „Final Four“, die in Schorndorf stattfanden. Dort wurden für die verschiedenen Pokalwettbewerbe die Halbfinal- und Finalspiele ausgetragen. Mit den Spielern Patrick Krieger, Simon Langer, Dominic Schadt und Artur Syga konnte der TV Herlikofen den FC Spraitbach mit 4:3

weiter

Der zwangsläufige Sieg

Fußball, Verbandsliga In souveränem Tabellenführer-Stil zum achten Sieg in Folge: Der FC Normannia Gmünd besiegt Rutesheim mit 4:1 (1:0). FCN weiterhin mit fünf Punkten Vorsprung Tabellenführer.

Marvin Gnaase verzieht seinen Schuss ein wenig, zufällig genau dahin, wo Normannia-Sturmspitze Felix Bauer steht, und der gibt dem Ball die kleine, entscheidende Richtungsänderung - mit der Hacke. „Zugegeben, der geht nicht jedes Mal rein…“, meinte Bauer später.

Die Prise Zufall, das Quentchen Stürmerglück, es waren nur Zugaben beim

weiter
  • 5
  • 286 Leser

Vollmanns Wunsch bleibt unerfüllt

Fußball, 3. Liga Die Luft ist raus: Der VfR Aalen verliert zum Saisonabschluss mit 0:2 (0:2) beim SV Wehen Wiesbaden und ist damit noch gut bedient. Der B-Elf fehlt vor allem vorne die Qualität.

Zum Schluss hat der VfR Aalen noch einmal richtig Gas gegeben. Allerdings erst nach dem Spiel. Denn da drängte die Zeit: Nur zweieinhalb Stunden nach dem Schlusspfiff startete am 25 Kilometer entfernten Frankfurter Flughafen die Maschine zum Mannschaftsausflug Richtung Mallorca.

Auf dem Rasen der Brita-Arena dagegen fehlte den Ostälblern jenes Tempo,

weiter

Leserbeiträge (7)

Wanderung

Sonntag 27.05.2018 Wanderung Gaugenmühle - Königsrother Mühle -Grobenhof - WörtAbfahrt 13.00 Uhr Getränke KellerGäste herzlich willkommen.Näheres bei Margit Bösmann, Telefon 07361 71874

weiter
  • 4
  • 961 Leser

Sicherheitspolitische Bildung sowie militärische Ausbildung beim Jahresausflug der Gmünder Reservisten

Mit einem Antreten in der Mainfranken-Kaserne begann am vergangenen Samstag der diesjährige Jahresausflug der Gmünder Reservistenkameradschaft. Das im unterfränkischen Volkach stationierte Logistik Bataillon 467 fungierte als Dreh- und Angelpunkt für Unterkunft, Verpflegung und militärische Ausbildung. Als erstes Highlight

weiter

5 neue Bediener Ladekran im THW

Bereichsausbildung Ladekran im THW Ellwangen

In der über 40h dauernden Ausbildung bewältigten die Helfer aus 3 Ortsverbänden des Regionalbereiches Göppingen einen gewaltigen Berg an Unterlagen, Vorgaben und Vorschriften.

ELLWANGEN – In den letzten Tagen ging es im Hof des THW Ellwangen von vorne nach hinten, nach links und

weiter

Und Wasser kann doch bergauf fließen

THW Ellwangen übt gemeinsam mit der Feuerwehr Abtsgmünd Abteilung Pommertsweiler

Eine stattliche Anzahl an Einsatzkräften versammelte sich am Freitagabend den 04.05.2018 in Pommertsweiler. Dabei waren 10 Helferinnen und Helfer der Feuerwehr Pommertsweiler, 17 Helfer von der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpe des THW Ellwangen und noch 8 interessierte

weiter

Wie viel Verantwortung muss es denn sein

Die Automobilindustrie generiert ihre Führungskräfte in der Regel immer wieder selbst. Herr Diess, neuer VW-Vorstand gilt schon als Lösung von außerhalb, weil er vor knapp 3 Jahren von BMW kam. Ansonsten wie immer in der Autobranche: männlich, Ende 50, Ingenieurstudium Fahrzeugtechnik und Maschinenbau, leidenschaftlicher Motorradfahrer,

weiter

Willkommen große Holzbiene

Schön bunt bemalt stehst du am Wegesrand. Hübsch anzusehen für Auge und Herz. Da geht es deinen Verwandten, der kleinen Holzbiene, den Schmetterlingen mit ihren Raupen, den Käfern und Fliegen, etwas schlechter. Die Äcker werden mit Glyphosat behandelt, die Wiesen bereits Anfang Mai abgemäht und mit Gülle besprüht,

weiter
  • 5
  • 529 Leser