Artikel-Übersicht vom Freitag, 25. Mai 2018

anzeigen

Regional (171)

Nicht jedes Urlaubsknöllchen muss bezahlt werden

Verkehr Auch bei Verstößen in fremden Ländern drohen Bußgeldbescheide in Deutschland.

Schwäbisch Gmünd. Mit dem Auto nach Italien, ein Roadtrip durch Frankreich oder mit der Familienkutsche an die Nordsee – 45 Prozent der Deutschen fahren einer Studie des Ölkonzerns Aral zufolge mit dem Auto in den Urlaub. Wer es im Ausland mit den Verkehrsregeln nicht so genau nimmt, muss auch in Deutschland mit einem Bußgeldbescheid rechnen.

weiter
  • 297 Leser
Polizeibericht

Betrunkener findet Weg nicht

Leutenbach. Kurz nach 2 Uhr am Freitagmorgen rief ein 15-Jähriger bei der Rettungsleitstelle an und bat um Hilfe. Der Jugendliche war den Polizeiangaben zufolge derart betrunken, dass er durch Nellmersbach irrte und nicht mehr nach Hause fand. Nachdem die Eltern nicht erreichten wurden, brachten Beamte der Polizei Winnenden den 15-Jährigen sicher

weiter
  • 1038 Leser
Polizeibericht

Gegen Mauer geprallt

Schwäbisch Gmünd. Rund 4000 Euro Schaden entstanden nach Polizeiangaben bei einem Unfall am Donnerstagabend in der Herlikofer Straße. Ein 18-Jähriger war dort gegen 21.15 Uhr in der Linkskurve der Bahnunterführung ins Schleudern gekommen und streifte in der Folge eine Mauer. Sein BMW war danach nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

weiter
  • 847 Leser
Polizeibericht

Im stillen Örtlichen eingesperrt

Fellbach. Am Donnerstagabend rief in einer öffentlichen Toilette am Marktplatz ein Mann um Hilfe. Ein Passant wurde gegen 21 Uhr auf die Hilferufe aufmerksam und verständigte daraufhin die Polizei. Wie die Polizei vermutet, war der Besucher des stillen Örtchens versehentlich am Abend von der Reinigungskraft eingesperrt worden. Weil auch für die

weiter
  • 380 Leser
Polizeibericht

Rollerfahrer leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Ein 55-jähriger Rollerfahren zog sich bei einem Verkehrsunfall leichte Verletzungen zu. Das teilt die Polizei mit. Der 55-Jährige war mit seinem Roller am Freitag gegen 7.30 Uhr in der Kleindeinbacher Straße von Deinbach kommend in Richtung Schwäbisch Gmünd unterwegs, als er infolge eines Fahrfehlers stürzte. Der Mann wurde

weiter
  • 363 Leser
Polizeibericht

Starkregen löst Einsatz aus

Neresheim-Klsingen. Starke Regenfälle und Hagelschauer gegen 18.30 Uhr haben am Donnerstagabend zu einem Großeinsatz der Feuerwehr am Kösinger Freibad geführt. Ebenfalls alarmiert worden ist gegen 21 Uhr das THW Ellwangen mit seiner leistungsstarken Schmutzwasserpumpe. Der Regen hatte einen ansonsten unbedeutenden Bach anschwellen lassen. Dessen

weiter
  • 483 Leser
Polizeibericht

Von Straße abgekommen

Alfdorf. Eine 28-Jährige verursachte am Donnerstagabend einen Verkehrsunfall, bei dem nach Polizeischätzungen rund 10 000 Euro Sachschaden entstanden. Die 28-jährige Skoda-Fahrerin war gegen 19 Uhr auf der Landesstraße 1155 von Alfdorf in Richtung Adelstetten unterwegs. Auf Höhe der Industriestraße kam sie nach links von der Fahrbahn ab und überfuhr

weiter
  • 476 Leser
Polizeibericht

Angefahren und geflüchtet

Aalen. Eine schwere Fingerverletzung zog sich eine 66 Jahre alte Frau bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag zu. Sie musste anschließend im Krankenhaus operiert werden. Die Frau lief gegen 16.30 Uhr auf einem Feldweg zwischen Niesitz und Ebnat, als sich von hinten ein jugendlicher Radfahrer näherte. Dieser prallte gegen die Frau, sodass beide stürzten.

weiter
  • 310 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Aalen. Mit ihrem VW Polo fuhr eine 23-Jährige am Donnerstagabend gegen 18.15 Uhr auf der Ostrampe der Hochbrücke in der Alten Heidenheimer Straße auf den verkehrsbedingt anhaltenden VW Golf eines 61-Jährigen auf. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von rund 1000 Euro.

weiter
  • 956 Leser
Polizeibericht

Geldbeutel gestohlen

Neresheim. Ein Unbekannter klaute am Donnerstagmorgen gegen 10.30 Uhr den Geldbeutel einer 60-Jährigen. Die Frau hielt sich in einem Einkaufsmarkt auf und hatte die Tasche an den Einkaufswagen gehängt. Der Dieb nutzte laut Polizei offenbar eine kurze Unaufmerksamkeit der 60-Jährigen und griff zu. Dabei erbeutete er einen geringen Bargeldbetrag und

weiter
  • 503 Leser
Kurz und bündig

Keine Vorstellung im Schloss

Aalen-Fachsenfeld. Anders als im gedruckten Spielplan des Theaters der Stadt Aalen angegeben, findet am Sonntag, 27. Mai, keine Vorstellung von „Jedem seine Insel“ auf Schloss Fachsenfeld statt. Die nächsten Termine sind 3. und 9. Juni.

weiter
  • 791 Leser
Polizeibericht

Kradfahrer leicht verletzt

Aalen. Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von rund 4000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstagnachmittag auf der Landesstraße 1084 bei Ebnat ereignete. An einer Baustellenampel am Ortseingang mussten zwei 16 und 47 Jahre alte Kradlenker ihre Fahrzeuge gegen 17 Uhr anhalten. Die 46-jährige Fahrerin eines Audi erkannte dies

weiter
  • 333 Leser
Polizeibericht

Von der Straße abgekommen

Oberkochen. Auf rund 8000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend auf der K3292 entstand. Gegen 19.40 Uhr kam ein 35-Jähriger mit seinem Mercedes Benz AMG auf der Überleitung zur B 19 zwischen Königsbronn und Oberkochen auf regennasser Fahrbahn nach links von der Straße ab. Dort prallte das Fahrzeug

weiter
  • 363 Leser
Kurz und bündig

Vortrag in der Sternwarte

Aalen. Ullrich Görze spricht am Dienstag, 5. Juni, um 20 Uhr an der Aalener Sternwarte über „J. H. Schroeter und die Lilienthaler Sternwarte“. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 585 Leser
Kurz und bündig

32. Göggelesfest

Hüttlingen. Der Kleintierzuchtverein Hüttlingen richtet wieder ein Göggelesfest aus. Am Samstag, 2. Juni, werden ab 11 Uhr gegrillte Hähnchen verkauft. Der Sonntag, 3. Juni, startet um 10 Uhr mit dem Frühschoppen, ab 11.30 Uhr werden knusprige Hähnchen vom Grill, Schweinehals, Steak, Thüringer und vieles mehr angeboten.

weiter
  • 5
  • 2425 Leser

Zahl des Tages

7

Impulsgeber sprechen am Donnerstag, 7. Juni, ab 19 Uhr bei der „Debatte“ im Gutenberg-kasino der Schwäbischen Post zum Thema Integration und wie sie funktionieren kann.

weiter
  • 817 Leser

Mobilität AWO-Fahrdienst eingeschränkt

Aalen. Der Fahrdienst des AWO-Seniorenmobil-Teams wird vom 1. bis 22. Juni nur dienstags und freitags angeboten. Anmeldungen für Fahrten an diesen Tagen werden ab 29. Mai jeweils Dienstag und Donnerstag, 8.30 bis 11.30 Uhr, bei der AWO-Geschäftsstelle unter (07361) 66556 entgegen genommen. Ab 25. Juni wird der Fahrdienst wieder von Montag bis Freitag

weiter
  • 370 Leser

Ab Montag Umleitung am Südkreisel

Verkehr Wegen der Erweiterung von Versorgungsleitungen in der Sonnenbergstraße ist die Ausfahrt aus dem Wasseralfinger Südkreisel in die Sonnenbergstraße von Montag, 28. Mai, bis Freitag, 1. Juni, voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Wilhelmstraße sowie die Auguste-Keßler-Straße. Foto: opo

weiter

Maimarkt in Gmünd eröffnet

Vergnügungspark Der Fassanstich ging am Freitagabend vonstatten. Der Maimarkt ist geöffnet von Samstag bis Montag.

Schwäbisch Gmünd. Neun Schläge – verteilt auf drei Anläufe, weil der Hahn nicht so recht wollte – brauchte Gerhard Bucher, Vorsitzender des AGV-Dachverbands, für den Fassanstich am Freitagabend. Doch letztlich lief das Bier, und der Vergnügungspark im Schwäbisch Gmünder Schießtal war offiziell eröffnet.

Bis einschließlich Montag

weiter
  • 558 Leser

Nachtwächter-Rundgang

Aalen. Einheimische und Gäste sind eingeladen, den Nachtwächter auf seiner Tour durch die Innenstadt zu begleiten: an diesem Samstag, 26. Mai, ab 21 Uhr. Treffpunkt ist vor der Tourist-Information. Die Teilnahmegebühr je Erwachsener beträgt zwei Euro.

weiter
  • 891 Leser

Unfall Auto erfasst Fußgängerin (76)

Aalen. Eine 76 Jahre alte Fußgängerin ist am Freitagmorgen in der Burgstallstraße von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Ein 69 Jahre alter VW-Fahrer hatte kurz nach 9.30 Uhr den Burgstallkreisverkehr in Richtung B29 verlassen und hierbei die Seniorin übersehen, welche gerade die Straße überquerte. Die Frau wurde vom Rettungsdienst

weiter
  • 303 Leser

Geschichten und basteln

Aalen. In der Aalener Stadtbibliothek wird am Donnerstag, 7. Juni, von 16 bis 17 Uhr zunächst das Bilderbuch „Ein Ball für alle“ vorgelesen. Im Anschluss darf gebastelt werden. Die Veranstaltung richtet sich an Kinder ab 4 Jahren. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 497 Leser

Leichtbau für Azubis

Seminar Auszubildende werden schrittweise an Leichtbau herangeführt.

Aalen. Im IHK-Bildungszentrum beginnt am Freitag, 4. Juni, ein einwöchiges Seminar für Auszubildende, die schrittweise an die Arbeit von Leichtbauprojekten herangeführt werden sollen. Sie werden in 3D-CAD mit der Software „Inventor“ geschult. Info und Anmeldung (07361) 5692-0, biz@ostwuerttemberg.ihk.de, www.ostwuerttemberg.ihk.de

weiter
  • 228 Leser

Dekoratives in märchenhaftem Ambiente

Ausstellung Die Haus- und Gartenausstellung auf dem Gelände des Schlosses Hohenstadt war bereits zur Eröffnung am Freitagabend ein Publikumsmagnet. Als Anne Gräfin Adelmann im Schlosshof begrüßte, genossen bereits Hunderte Gäste das märchenhafte Ambiente des Areals. Egal, ob im Fruchtkasten, im Lustschloss, im Eiskeller oder auf dem Außengelände

weiter

Freude an Mathe und Musik

Seniorenhochschule Hans Peter Nutzinger spricht am Dienstag, 29. Mai, ab 14 Uhr im Hörsaal 1 der Gmünder PH.

Schwäbisch Gmünd. „Warum brauche ich eigentlich Mathematik?“ Wer so argumentiert, braucht auch kein Fußballspiel, keine Bruchrechnung. In einem Vortrag in der Seniorenhochschule am Dienstag, 29. Mai, wird Hans Peter Nutzinger die Freude in der Verbindung von Mathematik und Musik aufzeigen. Die Seniorenhochschule steht immer dienstags

weiter
  • 406 Leser

21 neue Wohnungen werden in Lindach gebaut

Wohnungsbau Die Dincel Projektbau GmbH hat mit dem Bau von 21 Wohneinheiten im Zentrum von Lindach begonnen. Zum Zeitpunkt des symbolischen ersten Spatenstichs waren bereits die Hälfte der Wohnungen verkauft. Der Rohbau des Gebäudes soll bis Januar 2019 stehen. Zum Spatenstich kamen neben den Bauherren Bilal und Burak Dincel auch der Vertriebsverantwortliche

weiter
  • 1
  • 1005 Leser

Hipposport feiert Richtfest

Richtfest Die Firma Hipposport erweitert ihr Dienstleistungsangebot für Pferdefreunde und andere Tierhalter mit dem Bau einer Halle. Nun konnte Richtfest an dem Projekt gefeiert werden. Voraussichtlich im Oktober soll die Halle eröffnet werden. Hipposport war 1994 in Bettringen gegründet worden, im Jahr 2008 erfolgte der Umzug ins Benzfeld in Hussenhofen.

weiter
  • 2504 Leser

Sportler aus Russland und Reutlingen in Gmünd

Jugendaustausch Der Erste Bürgermeister Dr. Joachim Bläse begrüßte in dieser Woche Sportlerinnen und Sportler aus Russland, Reutlingen und Schwäbisch Gmünd im Refektorium des Predigers. Der deutsch-russische Austausch verbindet die Sportler in der Sportart Sambo (vergleichbar mit Judo) und Gorodki (russischer Nationalsport). Der TSB bietet mit

weiter
  • 670 Leser

Zahl des Tages

9

Schläge brauchte Gerhard Bucher, Vorsitzender des AGV-Dachverbands, beim offiziellen Fassanstich auf dem Vergnügungspark im Gmünder Schießtal. Mehr zum Thema lesen Sie auf Seite 11.

weiter
  • 1665 Leser
Guten Morgen

Lieber lesen und schmieren

Anke Schwörer-Haag über eine skurrile Herausforderung und die erlösende Erkenntnis

Er ist doch immer für eine Überraschung gut, der Blick auf die Liste kurioser Gedenktage. „Welttag des Purzelbaums“ steht hier für den 27. Mai. Vor vier Jahren erfunden vom evangelischen Theologen und Pfarrer Jörg Wilkesmann-Brandtner, weil dem das Gedicht „Der Purzelbaum“ von Christian Morgenstern so gut gefiel. Der Pfarrer

weiter
  • 837 Leser

Mann greift seine Ex an

Polizei In der Weststadt kommt es am Freitag zu einem handfesten Streit.

Schwäbisch Gmünd. Ein Mann hat in der Gmünder Weststadt seine Ex-Freundin angegriffen und ihr Bargeld abgenommen. Das teilt die Polizei mit. Dem Polizeibericht zufolge habe der 34-jährige Mann seine 29 Jahre alte Ex-Freundin bei einem Streit in einer Wohnung im Stiftsgutweg am Freitagvormittag gegen 10 Uhr an den Haaren gezogen und hierbei leicht

weiter
  • 286 Leser

Mann tot aufgefunden

Schwäbisch Gmünd. Ein Mann mittleren Alters wurde am Mittwoch in einem Gebüsch im Bereich der Weißensteiner Straße tot aufgefunden. Polizeisprecher Holger Bienert bestätigte am Freitag diese Nachricht, die in sozialen Netzwerken kursiert. Der Mann, der „aus dem Großraum Gmünd“ stammte, habe seinem Leben offensichtlich selbst ein

weiter
  • 5
  • 2510 Leser

Salvator-Kapellen komplett eingerüstet

Sanierung Die Front der Kapellen auf dem Salvator ist derzeit komplett eingerüstet. Der Grund: Am Dach des teilweise aus dem Fels gehauenen Sakralbaus aus dem 17. Jahrhundert muss eine undichte Stelle abgedichtet werden, durch die Regenwasser eindringt. Foto: Tom

weiter
  • 1054 Leser

So schmiedet man Gold und Silber

Edelmetall Ausstellung und Workshop mit der Stadtgoldschmiedin Simone ten Hompel in Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Mit Simone ten Hompel hat die Stiftung Gold- und Silberschmiedekunst in Schwäbisch Gmünd eine der einfallsreichsten Künstlerinnen ihres Metiers als Stadtgoldschmiedin 2018 gewinnen können. Die in Bocholt geborene Silberschmiedin lebt und arbeitet aktuell als Professorin in London. Nun kommt sie nach Schwäbisch Gmünd. Und zwar

weiter
  • 343 Leser

Freiwillig gemeldet – nie bereut

Soziales Wie die regelmäßige MahlzeitKirche in Eschach funktioniert und warum sich Frauen und Männer seit Jahren für andere einsetzen – und noch immer großen Spaß dabei haben.

Eschach

Da hat der Besucher tatsächlich die Qual der Wahl: Was ist das Angenehmste an diesem Morgen? Der verführerische Duft, der durchs evangelische Gemeindehaus weht oder die unvergleichliche Atmosphäre, das fröhliche Miteinander im Team? Beides. Lautet vermutlich die beste Antwort. Denn während im Herd ein köstlicher Rhabarberkuchen „reift“

weiter

Dekoratives für Haus und Garten

Ausstellung Auf dem Schloss Hohenstadt gibt's Vielerlei aus Metall, Glas, Porzellan, Holz oder Stein für Besucher zu kaufen.

Abtsgmünd-Hohenstadt. Die Haus- und Gartenausstellung auf dem Gelände des Schlosses Hohenstadt war bereits zur Eröffnung am Freitagabend ein Publikumsmagnet. Als Anne Gräfin Adelmann im Schlosshof begrüßte, genossen bereits hunderte Gäste das märchenhafte Ambiente. Egal, ob im Fruchtkasten, im Lustschloss, im Eiskeller oder auf dem Außengelände

weiter
  • 234 Leser
Kurz und bündig

Konzert im Rittersaal

Abtsgmünd-Hohenstadt. Die Stuttgarter Saloniker gastieren am Sonntag, 3. Juni, ab 16 Uhr im Rittersaal des gräflich Adelmannschen Schlosses. „Rosen und Leidenschaften“ ist das Programm überschrieben. Es erklingen Melodien aus der Jugendstilzeit. Eintritt inklusive Bewirtung: 30 Euro. Kartenbestellungen über www.saloniker.de/karten oder ticketing@saloniker.de

weiter
  • 104 Leser
Kurz und bündig

MSC lädt zum Straßenslalom

Schechingen. Eine Neuauflage des Straßenslaloms hat der MSC Frickenhofener Höhe nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr organisiert. Zwischen Schechingen und Hohenstadt ist deshalb am Sonntag, 27. Mai, ab 10 Uhr das erste Rennen der Ostalbsprengelmeisterschaft. Erwartet werden bis zu 100 Fahrer aus dem gesamten süddeutschen Raum. Die

weiter
  • 445 Leser

Perspektiven wechseln – handgemachte Kunst erleben

KISS Buntes Programm auf Schloss Untergröningen mit Italienischer Nacht, Sundowner und Talent-Event.

Abtsgmünd-Untergröningen. Noch bis Ende Juli läuft der 18. Kunst- und Kultursommer mit der Ausstellung „Untragbar. Von der Sehnsucht nach Veränderung“ auf Schloss Untergröningen. Auf rund 1000 Quadratmetern beschäftigen sich 95 Werke mit einem Wechsel der Perspektive. Umrahmt wird die von Marjatta Hölz kuratierte Ausstellung des

weiter
  • 185 Leser
Kurz und bündig

Wandern im Lohnetal

Eschach. Zur naturkundlichen Wanderung im Lohnetal lädt die Albvereins-Ortsgruppe Eschach ein. Treff ist am Sonntag, 27. Mai, um 8.30 Uhr auf dem Rathausplatz. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 1513 Leser
Kurz und bündig

Antretter im Radio

Schwäbisch Gmünd. Zum 69. Mal jährte sich am 23. Mai der Beschluss des deutschen Grundgesetzes durch den Parlamentarischen Rat. Der Ehrenvorsitzende der Lebenshilfe und frühere Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Robert Antretter wird sich aus diesem Anlass im christlichen Sender Radio Horeb im Rahmen eines Kommentars vor allem mit dessen Artikel

weiter
  • 189 Leser
Kurz und bündig

Seniorenfahrdienst hat Ferien

Schwäbisch Gmünd. Der ehrenamtliche Seniorenfahrdienst istvon Mittwoch, 30. Mai bis Freitag, 1. Juni telefonisch nicht erreichbar. Fahrten können ab Montag, 4. Juni, wieder angemeldet werden.

weiter
  • 661 Leser
Kurz und bündig

Sitzung des Ortschaftsrats

Schwäbisch Gmünd- Bargau. Die nächste öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates Bargau beginnt am Montag, 28. Mai, um 19 Uhr. Tagesordnung: Beschilderung Ortsumfahrung zur Beratung; Verschmutzungen an verschiedenen Standorten (Ruhebänke) Haushaltsanmeldungen 2019; Bekanntgaben und Anfragen.

weiter
  • 504 Leser
Frage der Woche

Tipps für die Ferien: Ins Playmobilland oder ganz viel Nichts

Die Pfingstferien sind da, doch was kann man in dieser Zeit unternehmen? Die Gmünder Tagespost fragte Passanten in der Stadt:

Was unternehmen Sie in den Pfingstferien? Welche Ausflugsziele in der Nähe empfehlen Sie ?

Heike Lang (40),

Lehrerin aus Böbingen

„Wir machen vor Ort kleinere Ausflüge mit der Familie. Dieses Jahr geht es ins Playmobilland, aber auch in die Wilhelma. Tolle Ausflugsziele sind auch der Brenzpark bei Heidenheim. Ebenfalls ganz lokal: Der Rosenstein sowie der Himmelsgarten sind sehr schöne Ausflugsziele für Familien.“

Felicitas weiter

Wir gratulieren

Samstag, 26. Mai

Schwäbisch Gmünd

Hans-Jörg Scheulen, Wustenriet, zum 85. Geburtstag

Gerda Fetzer zum 80. Geburtstag

Elisabeth Tabori zum 85. Geburtstag

Abtsgmünd

Johann Harnbach, Untergröningen, zum 85. Geburtstag

Heubach

Else Mezger zum 90. Geburtstag

Sonntag, 27. Mai

Schwäbisch Gmünd

Robert Steinberger zum 85. Geburtstag

weiter
  • 179 Leser
Kurz und bündig

Wo kommt der Honig her?

Schwäbisch Gmünd. Streuobst-Guide Wolfgang Dalke lässt am Sonntag, 27. Mai, um 14.30 Uhr die Streuobstwiese als Trachtgebiet aus Sicht der Honigbiene erleben und kennenlernen. Er bringt Interessierten die Bedeutung der Biene für das Ökosystem Streuobstwiese und deren Nutzen für den Menschen näher. Wenn es die Situation zulässt, können Teilnehmer

weiter
  • 143 Leser
Kurz und bündig

Zum Kleinkastell spazieren

Schwäbisch Gmünd. Einen Sonntagsspaziergang zum Kleinkastell Kleindeinbach mit den Limes-Cicerones können Interessierte am Sonntag, 27. Mai, ab 15 Uhr im Rotenbachtal unternehmen. Limes-Cicerone Dr. Georg V. Zemanek nimmt seine Gäste mit auf eine Wanderung über die Provinzgrenze aus Raetien (Schwäbisch Gmünd) hinüber nach Germania Superior

weiter
  • 201 Leser

Zahl des Tages

3,2

Millionen Euro kostete die Sanierung der Landesstraße zwischen Heuchlingen und Mögglingen insgesamt. Im Jahr 2015 wurde der zweite und letzte Bauabschnitt abgeschlossen. Nun zeigen sich erste Schäden: Mehr dazu in dem Artikel „Ein 'Hubbel' bremst den Verkehr“.

weiter
  • 947 Leser

Polizeibericht Unfall mit drei Autos auf der B 29

Böbingen. Am Donnerstag ereignete sich gegen 18 Uhr ein Auffahrunfall auf der B 29 mit drei beteiligten Fahrzeugen. Das berichtet die Polizei. Ein 30-Jähriger war mit seinem VW in Richtung Gmünd unterwegs, als er zu spät erkannte, dass eine 61-jährige Peugeot-Fahrerin anhielt. Er fuhr auf und schob den Peugeot auf den VW einer 23-Jährigen. Der

weiter
  • 357 Leser

Weltenbummler Wolfgang Boffa in Braighausen

Bartholomä. Der Weltenbummler lädt zu einer dreimonatigen Rundreise mit dem Wohnmobil ein. Es geht auf die britischen Inseln, durch England, Wales, Schottland, Nordirland und Irland. Der Vortrag ist am Freitag, 1. Juni, um 19.30 Uhr in Braighausen in Bartholomä. Die Familie Schang sorgt für Speis und Trank. Der Eintritt kostet 5 Euro. Der Referent

weiter
  • 863 Leser

Essinger Bienen geklaut

Remstal-Gartenschau Kunstwerke aus Holz vom Weinberg verschwunden.

Essingen. Die Gemeinde Essingen musste feststellen, dass sich die Anzahl der Holzbienen am Essinger Weinberg stark reduziert hat. Die Verwaltung bedaure, dass nach nicht einmal drei Wochen nach Aufstellen der Holzbienen die ersten bereits verschwunden seien und weitere Bienen auf dem Boden lägen, heißt es in einer Mitteilung.

Das Kunstprojekt war

weiter
  • 138 Leser
Kurz und bünddig

Gespräch mit Norbert Barthle

Mögglingen. Die CDU Möggglingen lädt am Freitag, 8. Juni, um 19.30 Uhr alle Bürger zum Start der neuen Reihe „CDU Mögglingen im Gepräch“ im Reichsadler ein. Als erster Gast spricht Norbert Barthle, CDU-Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, zum Thema „Fluchtursachen nachhaltig bekämpfen

weiter
  • 317 Leser
Kurz und bünddig

Glaubenswegewanderung

Heubach-Lautern. Die katholische Kirchengemeinde und der Albverein Lautern laden am Sonntag, 27. Mai, zu einer meditativen Glaubenswegewanderung ein. Die Wanderung führt um den Pfaffenberg, vorbei an Feldkreuzen, Bildstöcken und Grotten. Ziel ist die Kapelle am Pfaffenberg. Dort ist um 17.30 Uhr eine Maiandacht. Die Ministranten sorgen mit Erfrischungsgetränken

weiter
  • 359 Leser

Heubacher Landfrauen feiern 60-Jähriges

Verein Vor 60 Jahren wurde der Heubacher Landfrauenverein gegründet. Grund genug für einen schönen Festnachmittag im wunderschön dekorierten evangelischen Gemeindehaus in Heubach. Kurzweilig blickte das Vorstandsteam auf die vergangenen 60 Jahre zurück. Auch konnten zwei Gründungsmitglieder begrüßt werden. Nach Grußworten der Kreislandfrauen

weiter
  • 288 Leser

Homöopathie im Garten

Mögglingen. Die Heilpraktikerin Erika Bernlöhr aus Mögglingen stellt in ihrem Vortrag am Freitag, 1. Juni, um 19.30 Uhr im „Alten Schulhaus“ die wichtigsten homöopathischen Mittel für Pflanzen im Garten vor.

weiter
  • 1190 Leser

Kunstmarkt und Fest der Feuerwehr

Veranstaltung Im und ums Böbinger Rathaus ist am Wochenende wieder einiges los. Am Freitagabend war Eröffnung des Kunstmarkts (Foto) mit 19 Ausstellern. Am Samstag startet um 17 Uhr das Feuerwehrfest. Eine Schauübung gibt’s am Sonntag um 15 Uhr. Foto: Jan-Philipp Strobel

weiter
  • 1230 Leser

Musik und Spiele bei der Jugendinitiative

Feier Beim Frühlingsfest der JIL rund um das Jugendhaus beim Rathaus in Lautern unterhielten Theo Hentschel mit seiner Gitarre und die Band „Mut:Willig“. Am Sonntag nach dem Frühschoppen gab es Fladen. Das Blasorchester des Musikvereins mit ihrem Dirigenten Matthias Weller umrahmte musikalisch. Für die Kinder gab es eine Hüpfburg und

weiter
  • 348 Leser

Unfall beim Abbiegen

Heubach. Eine 77-Jährige Autofahrerin stieß am Donnerstag gegen 17.45 Uhr in der Ziegelwiesenstraße beim Abbiegen aus Unachtsamkeit mit ihrem Mercedes gegen einen parkenden Peugeot. Das teilt die Polizei mit. Dadurch verursachte sie rund 3000 Euro Schaden.

weiter
  • 991 Leser
Kurz und bündig

Die Indianer Nordamerikas

Oberkochen. Der Beamertreff am Dienstag, 5. Juni, um 10 Uhr im Bürgersaal Oberkochen ist den Indianern Nordamerikas gewidmet. Alexander Biber befasst sich seit Mitte der 70er Jahre hobbymäßig mit den Indianern Nordamerikas.

weiter
  • 639 Leser

Gemeinderat Jagstzell

Neue Buchführung: Die Umstellung der Haushaltsführung auf die sogenannten „Kommunale Doppik“ (doppelte Buchführung) bereitet der Gemeindeverwaltung Stödtlen viel Arbeit und ist mit nicht unerheblichen Kosten verbunden. Sie kostet 17 000 Euro. Hinzu kommen Schulungen des Mitarbeiterpersonals und Beratungsleistungen von weiteren

weiter
  • 238 Leser

Gesucht: Mannschaften fürs „Palio“

Veranstaltung Das 17. Oberkochener Palio-Rennen findet am Freitag, 22. Juni, statt. Diesmal wollen die Verantwortlichen die gefährlichen Splittbeete mit Argusaugen überwachen.

Oberkochen

Nur ungern erinnert man sich ans vergangene Jahr, als zwei Unfälle die 16. Auflage des Palio überschatteten. Betroffen waren das Team der als Gemeinfavorit gestarteten Handball-Gemeinschaft (HSG) Oberkochen-Königsbronn und die Mannschaft aus Biadene, einem Ortsteil der Partnerstadt Montebelluna. Letztlich fiel alles noch einigermaßen

weiter
  • 652 Leser

Kleiner Fast-Tornado über Hohenberg?

Wetter War da ein kleiner Tornado im Entstehen? Diese seltsame Wolkenformation wurde am Donnerstag gegen 16.45 Uhr von SchwäPo-Leserin Alexandra Gladow in Rosenberg fotografiert. Zwei windhosenähnliche Gebilde hätten sich langsam, etwa über Hohenberg, gedreht und nach rund zehn Minuten wieder aufgelöst. Haben auch andere Leser das Phänomen gesehen,

weiter
  • 452 Leser
Kurz und bündig

Radeln für ein gutes Klima

Oberkochen. Von Sonntag, 27. Mai, bis Samstag, 16. Juni, läuft in Oberkochen wieder die Aktion „Stadtradeln“. Eingeladen zum Mitmachen sind alle Sport-, Freizeit- und GelegenheitsradlerInnen und auch die Radpendler. Interessenten können mehr Infos erhalten unter Tel. (07364) 27-500 oder per Mail: Edgar.Hausmann@oberkochen.de, oder auf www.stadtradeln.de/oberkochen.

weiter
  • 227 Leser
Neues vom Spion

Schnaps bei Pferdeallergie

Unterkochens Ortsbürgermeisterin Heidi Matzik kann gut heiraten. Sehr gut sogar. Das hat sie am vergangenen Samstag im ortseigenen Trausaal bewiesen. Nein, nein. Ihren Dieter, mit dem sie viele und gute Jahre ehelich liiert ist, hat sie nicht in den Wind gejagt. Der hat gemütlich im gemeinsamen Haus oder auch an der Kocherburgruine schaffenderweise

weiter
  • 839 Leser
Kurz und bündig

Vortrag in der Sternwarte

Aalen. Ullrich Görze hält am Dienstag, 5. Juni, um 20 Uhr an der Aalener Sternwarte den Vortrag „J. H. Schroeter und die Lilienthaler Sternwarte“. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 518 Leser
Reichweite und Umwelt

Für bis zu fünf Personen:

Renault ZOE R240 Reichweite: 100-210 km Preis: 30 100 € Renault ZOE Q90 Reichweite: 215-340 km Preis: 33 700 € VolkswagenE-Golf Reichweite: 100-300 km Preis: 35 900 € Hyundai Ioniq Elektro Reichweite: 170-230 km Preis: 31 650 €

Für zwei bis vier Personen:

BMW i394 Reichweite: 150-240 km Preis: weiter
  • 258 Leser

Das Netz ist viel langsamer

Internet Landratsamt nimmt Stellung zum Bericht vom Freitag.

Bopfingen-Unterriffingen. Zum Bericht in der Freitagausgabe „Unterriffinger fühlen sich vom Landratsamt im Stich gelassen“ bezieht das Landratsamt Stellung. In dem Bericht waren Bürger zitiert worden, die sich über eine Versorgung mit 100 Mbit pro Sekunde beklagt hatten.

Dazu schreibt Das Landratsamt: „Unterriffingen verfügt nicht

weiter
  • 392 Leser

Feinste Düfte in des Kaisers Nase

Ferienaktion Ermelinde Wudy vom Limesmuseum Aalen präsentiert Kindern am Limestor antike Salben und Düfte.

Rainau-Dalkingen. Bei der Ferienaktion rund um Salben und Düfte der Antike im Dalkinger Limestor gab es von Ermelinde Wudy vom Limesmuseum Aalen nicht nur Interessantes über die damalige Verwendung verschiedener Düfte zu erfahren, sondern auch ganz viel auszuprobieren: Blumige Cremes für die jungen Damen, ein markantere Duftnote für die Salbe

weiter
  • 311 Leser
Kurz und bündig

Kostenlose Energieberatung

Westhausen. Der Verein Energiekompetenz Ostalb bietet am Dienstag, 5. Juni, in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus Westhausen, Bürgersaal, eine kostenlose energetische Erstberatung. Terminvereinbarung unter (07173) 185516.

weiter
  • 1404 Leser

Sperrung am Kreisverkehr

Bopfingen. Aufgrund weiterer Bauarbeiten am neu hergestellten Kreisverkehr in der Ortsdurchfahrt Bopfingen (B 29) ist eine halbseitige Sperrung nötig. Und zwar von Montag, 28. Mai, bis voraussichtlich Mittwoch, 30. Mai. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Die Baustelle wird durch eine Ampel geregelt. Im Zuge der B 29 ist mit Verkehrsbeeinträchtigungen

weiter
  • 1326 Leser
Kurz und bündig

Tag der Milch auf dem Markt

Ellwangen. Zum „Internationalen Tag der Milch“ am Freitag, 1. Juni, sind der Geschäftsbereich Landwirtschaft des Landratsamtes und der Bauernverband Ost-alb von 12 bis 17 Uhr mit einem Stand zum Thema Milch auf dem Ellwanger Bauernmarkt vertreten. Es gibt Mitmachaktionen wie Schafe melken oder ein Blütenquiz. Der Gschwendhof Untergröningen bietet

weiter
  • 898 Leser

„my feschd“ diesmal nur zwei Tage

Veranstaltung Der Musikverein Westhausen verkürzt sein Sommerfest. Es findet am 9. und 10. Juni statt.

Westhausen. Mit einem auf reine Blasmusik reduzierten Programm feiert der Musikverein Westhausen dieses Jahr nur an zwei Tagen sein Sommerfest. Trotz der aktuellen Verlegung des Festtermins vom Mai in den Juni hält der Verein wegen der vielen positiven Rückmeldungen und Kommentare an der Benennung “my_feschd“ fest. Originell, modern,

weiter
  • 260 Leser

Zahl des Tages

468 000

Euro – diese Summe enthält der jüngste Förderbescheid des Landes für den Breitbandausbau im Ostalbkreis. Daraus erhält der Landkreis für seinen Backbone-Ausbau 91 089 Euro, die Stadt Aalen 45 250 Euro, die Stadt Bopfingen 313 602 Euro und die Gemeinde Abtsgmünd 18 480 Euro.

weiter
  • 941 Leser

Konzert „Restless and Wild“ im Zappa

Am Samstag, 26. Mai, um 22 Uhr gibt es im Kulturbetrieb Zappa die „Restless and Wild Maximum Rock und Metal Party“. Der Eintritt beträgt 6 Euro. Die Stuttgarter Heavy-Rock-Szene mit Frank Drake aka DJ Peacemachine präsentiert ein Mix verschiedenster Rock und Metal Genres. Von 70’s Heavy Rock, Bay Area Thrashgranaten von Anthrax bis

weiter
  • 806 Leser
Kurz und bündig

Einweihung neuer Dorfplatz

Bopfingen-Aufhausen. Der neue Dorfplatz in Aufhausen wird am Sonntag, 27. Mai, seiner Bestimmung übergeben. Um 10.30 Uhr findet auf dem Platz ein Gemeindegottesdienst mit Pfarrer Waldemar Wrobel und Begleitung durch die Original Egertaler Blasmusik statt. Die Einweihungsfeierlichkeiten beginnen um 11.15 Uhr mit einer Vorführung des Kindergartens

weiter
  • 1644 Leser
Zur Person

Eugen Utz wird 70 Jahre alt

Rosenberg. Im Kreise seiner großen Familie feiert Eugen Utz in Rosenberg am Sonntag seinen 70. Geburtstag.

Seit seiner Jugend ist Eugen Utz mit dem Rosenberger Vereinsgeschehen vertraut. Im Jahre 1963 trat er dem Musikverein Rosenberg als aktiver Musiker an der Posaune bei. Über zehn Jahre hinweg unterstützte er mit diesem Blasinstrument die Musikkapelle.

weiter
  • 376 Leser

Fotoworkshop abgesagt

Der Nass-Kollodium-Workshop mit Peter Kunz am Sonntag, 27. Mai, von 11 bis 17 Uhr wird aus organisatorischen Gründen abgesagt. Alternativ können alle Interessierte am Workshop von Christian Weigang mit der Camera obscura am 30. Juni von 10 bis 16 Uhr teilnehmen.

weiter
  • 655 Leser

Keine „Insel“ am Sonntag

Anders als im gedruckten Spielplan des Theaters der Stadt Aalen findet an diesem Sonntag, 27. Mai, keine Vorstellung von „Jedem seine Insel“ auf Schloss Fachsenfeld statt. Die nächsten Vorstellungstermine sind am 3. und 9. Juni im Schloss.

weiter
  • 959 Leser

Los geht’s, Marie!

Porträt Für die 18-jährige Aalener Saxophonistin Marie Humburger wurde ein eigenes Stück komponiert mit dem indonesischen Titel „Mari Marie“. Sie ist Solistin in der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg.

Marie Humburger legt Notenblätter auf den Tisch. Sie sind verblichen. „Die haben meinem Vater gehört“, sagt die 18-Jährige mit den dunklen Locken. Ein paar Schritte neben ihr steht ein schwarzer Koffer mit ihrem Saxophon. Instrument und Noten werden in wenigen Tagen im Einsatz sein, denn dann wird die Aalener Schülerin als Solistin

weiter
  • 4
  • 1853 Leser
Kurz und bündig

Maiandacht in Maria Buch

Neresheim. Die Kolpingsfamilie Neresheim lädt am Sonntag, 27. Mai, um 16 Uhr zu einer Maiandacht in Maria Buch ein. Bei schlechter Witterung findet die Maiandacht in der Stadtpfarrkirche statt.

weiter
  • 3008 Leser

Revolverheld und James Blunt

Konzerte Am 10. und 11. August kann im Heidenheimer Brenzpark mit zwei Topacts gefeiert werden.

Mit James Blunt und Revolverheld werden diesmal ein großer internationaler Star sowie eine der angesagtesten deutschen Rock-Pop-Bands die Fans unterhalten.

Mit seinem Debütalbum „Back To Bedlam“ und dem darauf enthaltenen Mega-Hit „You’re beautiful“ gelang dem britischen Singer-Songwriter James Blunt ein kometenhafter

weiter

SHW WM: Insolvenz zieht Kreise

Sanierung Auch eine SHW-WM-Partnerfirma aus Ostfriesland hat Insolvenz beantragt –Verwirrung durch dpa.

Aalen/Weener. Fast vier Millionen Euro hat die insolvente SHW WM vor zweieinhalb Jahren in einen Standort im ostfriesischen Weener investiert. Nun ist die dort angesiedelte „SHW Werkzeugmaschinen Technologie- und Service GmbH“ ebenfalls insolvent. Laut des zuständigen, vorläufigen Insolvenzverwalters Alexander Naraschewski aus Wilhelmshaven

weiter
  • 4387 Leser

Skulpturen in Schorndorf

Am Sonntag, 3. Juni, bietet das Kulturforum Schorndorf ab 15 Uhr einen Skulpturen-Rundgang mit Ebba Kaynak an.

Die Führung dauert etwa 2 Stunden und kostet 5 Euro pro Person, Kinder sind frei. Treffpunkt ist im Foyer der Q Galerie für Kunst Schorndorf in der Karlstraße 19. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Auf vielen markanten Plätzen findet

weiter
  • 237 Leser

Statisten für Revue gesucht

Wer Lust hat, diesen Sommer in die „wilden 20er Jahre“ einzutauchen, hat jetzt die Chance, sich als Statist bei den Freilichtspielen Schwäbisch Hall zu bewerben.

Für die Revue „In der Bar zum Krokodil – Ab in die wilden 20er“ suchen die Freilichtspiele noch mehrere Herren, die als Berliner Stadtbewohner und als feierfreudige

weiter
  • 217 Leser

Vernissage im Prediger

Ausstellung Gerda Bier. Figur und Gehäus – vom Gedächtnis der Dinge.

Gerda Bier, geboren 1943 und Trägerin des Erich-Heckel-Preises, gehört zu den herausragenden Künstlerpersönlichkeiten Süddeutschlands. Durch Zusammensetzen, Aneinanderfügen und Verklammern, durch Sägen und Schweißen formt sie archaisch wirkende Figuren und Objekte. Verwendung finden Materialien mit deutlichen Zeit- und Gebrauchsspuren: vorgefundene

weiter
  • 234 Leser
WoizA

Von Entschpannong, Gammelschportler ond fleißige Kolleginna.

Hano, das hat die Woizine aber gut gemacht. Letzte Woche hat sie den Woiza an dieser Stelle wieder würdig vertreten. Eine Leserin, eine ganz liebe Bekannte des Woiza, hat das indes so verstanden, dass der Woiza krank sei. Und, ganz in Sorge um sein Wohlbefinden, hat sie diese Woche ein Einmachgläsle in der SchwäPo-Redaktion vorbeigebracht, gefüllt

weiter
  • 377 Leser

Wort zum Sonntag

Aalen. Mit Hochdruck wird das Projekt „Künstliche Intelligenz“ vorangetrieben. In wenigen Jahren schon sollen kühnste Visionen von lernenden, intelligenten Gerätschaften im Alltag, auf der Straße und in der Arbeitswelt Realität werden. Das mag faszinierend sein.

Dass wir es gleichzeitig nicht schaffen, ausreichend Wohnraum für Familien

weiter

Ein Harley-Fan als Harley-Händler

Neubau Für Bernhard Gneithing ist die neue Harley-Davidson-Niederlassung in Gmünd nicht nur die Rückkehr in die Heimat, sondern die Konsequenz aus Marktanalysen – und der eigenen Leidenschaft.

Schwäbisch Gmünd

Sein Herz verlor Bernhard Gneithing vor rund 30 Jahren. Einer seiner Freunde fuhr eine Harley-Davidson. „Als ich das erste Mal auf dem Motorrad saß, ein paar Kilometer gefahren bin, da war es um mich geschehen“, erzählt er und lacht. „Diese brachiale Urwüchsigkeit hat mich seither nicht mehr losgelassen.“

weiter
  • 2782 Leser
Ladesäulen auf der Ostalb

Hier kann man sein E-Auto laden

Aalen: Parkhaus am Bahnhof-P&R 6 Parkhaus Hochschule 1 Parkhaus Spitalstraße 4 Rathaus-Tiefgarage 6 BayWa 2 Landratsamt Ostalbkreis 1 Landgasthof Läuterhäusle 1 Kampagne Fertighäuser 2 Haase Geländerbau GmbH 7 Kaufland 3

Alfdorf: Abele Solar 1

Bartholomä: Landhotel Wental 1 (industrieller Drehstromstecker)

Böbingen: Energiekompetenz Ostalb

weiter
  • 394 Leser

Liste für die Schöffenwahl

Gemeinderat Das Gremium benennt Personen für die Wahl.

Neresheim. Jede Gemeinde muss eine Vorschlagsliste für Schöffen erstellen. Für Neresheim sind, laut Landgericht Ellwangen, mindestens zwei Personen zu benennen. Bei der Stadt sind mehrere Bewerbungen interessierter Bürger eingegangen.

Der Gemeinderat beschloss jetzt einstimmig, die Bewerbungen von Daniel Vogt, Hildegard Vogt und Klaus-Joachim Schuster

weiter
  • 249 Leser

Wir gratulieren

Am Samstag

Abtsgmünd-Untergröningen. Johann Harnbach, zum 85. Geburtstag.

Bopfingen. Irmgard Heindel, Am Stadtgraben, zum 95. Geburtstag.

Oberkochen. Hildegard Vogel, Bopfinger Str. 4, zum 75. .

Oberkochen. Edda Schramm, Leitzstr. 4, zum 75. Geburtstag.

Ellwangen. Johannes Mack, Dewaldsweg 6, zum 85. Geburtstag.

Ellwangen-Halheim. Johann Ladenburger,

weiter
  • 325 Leser
Kurz und bündig

Ins Leintal mit dem ADFC

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag, 27. Mai, führt eine ADFC-Radtour zum Ebnisee. Die Streckenlänge beträgt ungefähr 80 Kilometer. Treffpunkt ist um 9 Uhr an der Klösterleschule. Mitglieder und Gäste sind willkommen.

weiter
  • 635 Leser
Kurz und bündig

Maiandacht auf dem Berg

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Eine Maiandacht zu Ehren der Gottesmutter Maria ist am Sonntag, 27. Mai, um 14 Uhr in der Wallfahrtskirche auf dem Hohenrechberg. Sie wird vom katholischen Kirchenchor Rechberg musikalisch mitgestaltet. Der Fahrdienst ist ab 13 Uhr ab Gasthaus Jägerhof eingerichtet.

weiter
  • 863 Leser

Wanderung zur Wallfahrtskapelle

Freizeit Einen kräftigen Anstieg nahmen elf Wanderer des Schwäbischen Albvereins in Kauf um von Oberkochen über den Rotstein auf das Härtsfeld zu gelangen. Die Tour führte bis zur Wallfahrtskapelle „Maria bei der Eich“ und zum Pfaffenstein, eine Felsspitze im Wald oberhalb von Unterkochen Foto: privat

weiter
  • 979 Leser
Kurz und bündig

Was möchte Hussenhofen?

Gmünd-Hussenhofen. In der nächsten öffentlichen Sitzung, die am Montag, 28. Mai, um 19.30 Uhr im Bezirksamt in Hussenhofen beginnt, beraten die Ortschaftsräte, welche Maßnahmen der Gmünder Stadtteil gerne im nächsten städtischen Haushalt finanziert haben möchte. Weitere Themen: Verwendung Mittel für bürgerschaftliche Aktionen; 3. Remstalgartenschau

weiter
  • 306 Leser

Wenn Hals, Nase und Augen jucken

Gesundheit Heilpraktikerin Kerstin Becker referiert über das Thema Allergien aus alternativmedizinischer Sicht vor – und gibt Tipps um Allergien vorzubeugen.

Schwäbisch Gmünd

Erstaunlich viele jüngere Menschen fanden den Weg ins Stauferklinikums zum Vortrag der Heilpraktikerin Kerstin Becker beim Mutlanger Freundeskreis Naturheilkunde. Sie stellte das Thema Allergien aus alternativmedizinischer Sicht vor.

Zunächst machte Becker klar, dass Allergien vor keinem Alter halt machen und dass man auf praktisch

weiter
  • 300 Leser

Badende Piraten im „Bettringer Bädle“

Freibad Bettringen 28 Grad verspricht die Wettervorhersage für das Wochenende. Ein guter Grund, einmal einen genaueren Blick auf das beliebte Freibad am Bettringer Bach zu werfen

Schwäbisch Gmünd

Das Bettringer Freibad hat schon so manchem geräderten Bettringer nach einem langen Arbeits- oder Schultag den Abend gerettet. Bei einem Köpfer ins kühle Wasser kann einem kein Alltagsproblem mehr etwas anhaben.

In Bettringen darf zwar schon seit dem 13. Mai geplanscht und gebadet werden, doch der Sonntag, 27. Mai, soll die diesjährige

weiter
  • 989 Leser

Bosch-Rentner wandern am Leieck- und am Eisenbachsee

Wanderung Die Bosch-Rentnerinnen und -Rentner trafen sich zur ihrer Frühjahrswanderung auf dem Parkplatz am Leinecksee. Das Wetter war wie für eine Wanderung geschaffen. Der Vorsitzende der Rentnergemeinschaft, Franz Reichenauer, begrüßte die Altschaffer und übergab an die neuen Wanderführer Klaus Issler und Karl-Heinz Kurz. Für einige Rentner

weiter
  • 732 Leser

Landfrauen bei 1960ern

Museumsseminar Am Donnerstag, 7. Juni, im Haus der Geschichte.

Schwäbisch Gmünd. Der Kreis- und Landesverband der Landfrauen bietet in Kooperation mit dem Haus der Geschichte in Stuttgart am Donnerstag, 7. Juni, ein Museumsseminar an. Das Haus der Geschichte widmet sich aktuell den 1960er-Jahren. Zeitzeuginnen können mit eigenen Stücken und Geschichten Teil der Ausstellung werden. Professorin Paula Luthum-Lenger

weiter
  • 276 Leser

Abschlussklasse von 1978 auf kultiger Bus-Tour

Ausflug Ehemalige Schüler der Abschlussklasse 1978 der Realschule Heubach machten sich auf eine Überraschungstour im knallroten englischen Oldtimer-Doppel-deckerbus. Bei fabelhaftem Frühlingswetter startete die Tour in Lauterburg. Dann runter zur B 29 und zur Frickenhofer Höhe bis hin zum Kochertal. In Untergröningen wurde die Gruppe in der Brauereigaststätte

weiter
  • 415 Leser

Förderverein Altenhilfe spendet

Benefiz Der Förderverein Altenhilfe Heubach hat wieder einen Teil seiner Einnahmen an eine gemeinnützige Einrichtung gespendet. Wie schon im Jahr 2010 freuen sich die Mitarbeiter und Ehrenamtlichen der ökumenischen Sozialstation Rosenstein über die Spende von 1000 Euro zur Unterstützung der Betreuung von demenziell Erkrankten. Foto: privat

weiter
  • 1250 Leser

Noch bis Montag voten

Heubach. Kommt der Musiker Max Giesinger in die Waldschenke auf dem Rosenstein? Der Sender Radio 7 veranstaltet dazu eine Abstimmung im Internet. Noch bis kommenden Montag, 7 Uhr, kann jeder eine Stimme pro Tag für seinen Favoriten abgeben. Und zwar auf der Website von Radio 7. „Stimmt für uns ab, das wird die Party des Jahres“, wirbt

weiter
  • 1326 Leser

„Move-Event“ in Böbingen

Freizeit Bunt gemixtes Angebot beim TSV am Samstag, 7. Juli.

Böbingen. Der TSV Böbingen lädt am Samstag, 7. Juli, zum „MovEvent“ auf dem Sportgelände des TSV ein. Neben vielen verschiedenen sportlichen Attraktionen und kulinarischen Genüssen, bringt DJ Diabolo am Abend das Sportgelände zum Beben. Folgendes wird geboten:

Alb-Gold-Juniors-Cup (Beginn: 9 Uhr), Body in Balance (Beginn: 9.30 Uhr), weiter
  • 723 Leser

Besuch aus Tschechien

Mutlangen Seit über 20 Jahren besteht die Schulpartnerschaft zwischen der Gesundheits- und Krankenpflegeschule am Stauferklinikum und der Pflegeschule in Jihlava in Tschechien. Länderübergreifend pflegen beide Schulen einen regelmäßigen Austausch. Nun waren sieben Auszubildende aus Jihlava zu Gast am Stauferklinikum. „Ein wichtiger Baustein

weiter
  • 286 Leser

Gemeinsam voneinander lernen

Heubach

Mit der Rekordzahl von 40 Schülern aus den Klassenstufen 9 und 11 organisierte die Heubacher Schule zum sechsten Mal den Schüleraustausch auf den Balkan: Im April wurde das naturwissenschaftlich orientierte Elite-Gymnasium Jovan Jovanovic Zmaj in der zweitgrößten serbischen Stadt Novi Sad besucht. Und nun wurden die serbischen Partnerschüler

weiter
  • 363 Leser

Herausforderungen meistern

Eschach Sechs Jungs feierten ihre Konfirmation in der Johanniskirche. In ihrer Predigt knüpfte Pfarrerin Elfi Bauer daran an, dass die Gruppe auf dem Konfi-Camp nahezu alles gewonnen hatte und am Ende sogar noch einen Pokal mit nach Hause bekam. Gott schenke seine Liebe, die reicher mache als jeder Pokal. Den Teamgeist, mit dem die Herausforderungen

weiter
  • 136 Leser
Kurz und bündig

Strick- und Bastelkreis

Mutlangen. Der Strick- und Bastelkreis der Senioren trifft sich immer mittwochs von 14 bis 16 Uhr in der Begegnungsstätte. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 1505 Leser

Vom Legostein am Rechner

Leinzell Im Zuge der Bildungspartnerschaft mit der Realschule Leinzell waren in der vergangenen Woche zehn Schüler in Begleitung ihrer Lehrer zu Gast bei der Firma INNEO in Ellwangen. Die Schüler erhielten Informationen über die Ausbildung zu Berufen wie IT-Systemkauffrau/-mann, Fachinformatiker/-in, Anwendungsentwicklung und Fachinformatiker/-in

weiter
  • 372 Leser

Gute Bedingungen für über 600 Schüler schaffen

Umbau und Sanierung Start der Arbeiten an den neuen Außenanlagen der Friedrich-von-Keller-Schule.

Abtsgmünd. Die Friedrich-von-Keller-Schule wird zur offenen Ganztagesschule umgebaut und erheblich erweitert. Die Arbeiten sollen bis Herbst 2018 abgeschlossen sein. Bis dahin soll auch ein komplett neuer und deutlich größerer Schulhof mit Außenanlagen entstehen.

Nun fiel der Startschuss für die Baumaßnahmen, speziell für die neue Aktivitätsecke,

weiter
  • 202 Leser
Kurz und bündig

Frauennachmittag

Alfdorf-Hellershof. „Hartnäckigkeit wird belohnt“, so lautet das Thema des Frauennachmittags am Dienstag, 5. Juni, um 14 Uhr im Gemeindehaus in Hellershof. Die Evangelische Kirchengemeinde Hellershof lädt alle Frauen dazu ein. Referentin ist Wilma Kunz aus Lonsingen. Sie arbeitete viele Jahre in Südamerika. Ende ist gegen 16 Uhr. Für das leibliche

weiter
  • 818 Leser
Kurz und bündig

Good Men Gone Bad in Althütte

Althütte. Eine völlig abgefahrene Band tritt am kommenden Samstag, 26. Mai, um 21 Uhr in Eddi´s Biker-Residenz zum Löwen in Althütte auf: Good Men Gone Bad spielt an diesem Abend Bluesroots und Rock 'n Roll, Groove, Soul und Funk – entsprechend schweißtreibend ist die Bühnenshow von Good Men Gone Bad, verspricht der Veranstalter. Der Eintritt

weiter
  • 124 Leser

Heubach und Lautern: Farbe bekennen

Kirche Zehn Jugendliche und Familien aus Heubach und Lautern haben ihre Konfirmation in der St.-Ulrich-Kirche gefeiert. Die Konfirmanden und Konfirmandinnen gestalteten den Gottesdienst zum Thema „Farben des Lebens“ mit selbst verfassten Texten. Pfarrerin Sabine Löffler-Adam ermutigte die Jugendlichen, sich über ihre einmaligen Farben

weiter
  • 892 Leser

Intensiver Austausch beim vierten Forum Asyl

Flüchtlingshilfe Ehrenamtliche und Hauptamtliche nutzen die Veranstaltung im Landratsamt zum Netzwerken.

Waiblingen. Mehr als 100 haupt- und ehrenamtlich Aktive aus der Flüchtlingshilfe haben kürzlich das vierte Forum Asyl im Landratsamt´genutzt, um sich auszutauschen und Netzwerke zu pflegen. Ziel der Veranstaltung ist es, haupt- und ehrenamtlich Engagierte der Flüchtlingshilfe zusammen zu bringen, sich kennenzulernen, zu vernetzen, auszutauschen

weiter
  • 120 Leser

Kartbahn eröffnet in Adelberg

Freizeitangebot In der Eishalle in Adelberg können im Sommer Rennen gefahren werden. Eröffnung ist am 9. Juni.

Adelberg. Im Klosterpark eröffnet am Samstag, 9. Juni, eine Elektro-Kartbahn. Parallel dazu ist ein Tag der offenen Tür auf dem gesamten Areal geplant. Es gibt zahlreiche Attraktionen – unter anderem kann das ehemalige Wellenhallenbad besichtigt werden und Inventar des ehemaligen Bades erworben werden. Der Erlös kommt der Spielplatz-Sanierung

weiter
  • 1109 Leser

Kommunion auf dem Rechberg

Kirche Feierlich zogen die zehn Erstkommunionkinder von Rechberg zur Feier der Ersten Heiligen Kommunion in die Wallfahrtskirche ein, um aus der Hand von Pfarrer Andreas Braun die Kommunion zu empfangen. Der Festgottesdienst stand unter dem Motto: „Jesus, der gute Hirte“. Die musikalische Gestaltung l hatten Organist Christoph Pitzal und

weiter
  • 981 Leser

Mögglingen: In Gottes Hand geborgen

Kirche 20 Erstkommunionkinder haben vor kurzem in der Kirchengemeinde St. Petrus und Paulus Mögglingen ihre Erstkommunion gefeiert. Der festliche Gottesdienst mit Pater Joji Mathiew wurde von Kindern und Eltern mitgestaltet – gemäß dem diesjährigen Leitwort „In Gottes Hand sind wir geborgen“. Begleitet wurden die Kinder auf ihrem

weiter
  • 224 Leser

Stadtkapelle Lorch blickt hinter die Kulissen am Stuttgarter Flughafen

Ausflug Wie funktioniert eigentlich der Flughafen Stuttgart?Dies erfuhren die Teilnehmer des Frauentreffs der Stadtkapelle Lorch bei einer Flughafenführung. Auf Daten und Fakten zum gesamten Flugbetrieb folgte eine Tour durch die Sicherheitskontrolle. Mit einem Blick hinter die Kulissen der Gepäckabfertigung endete die höchst interessante und informative

weiter
  • 102 Leser

Waldstetten: Einladung zu Leben mit Jesus

Kirche Insgesamt 20 Jugendliche feierten kürzlich das Fest der Konfirmation in der Erlöserkirche zu Waldstetten. Unter dem Motto „Let me tell you – lass dir von Jesus erzählen“, basierend auf einem Musikstück, das der Posaunenchor im Gottesdienst am ersten der beiden Festsonntage vortrug, ermutigte Pfarrer Jörg Krieg die Konfirmanden

weiter
  • 462 Leser

Nach der Wahl ist vor der Wahl

Hauptversammlung Die Kommunalwahlen im kommenden Jahr beschäftigen die Lorcher SPD bereits jetzt. Die Gemeinderatsfraktion der Sozialdemokraten berichtet über aktuelle Probleme, Ziele und Wünsche.

Lorch

Die Bundestagswahl, die Gartenschau und vieles mehr war Thema bei der Hauptversammlung der SPD Lorch. Der Ortsvereinsvorsitzende Hans Meyer konnte hierzu zahlreiche Mitglieder begrüßen. In seinem Rechenschaftsbericht ging er zunächst auf die im zurückliegenden Jahr geleistete Arbeit ein. Im Mittelpunkt standen dabei die Aktivitäten zur Bundestagswahl,

weiter
  • 194 Leser
IM Blick Erinnerungskultur in Gmünd

Jüdische Geschichte vollständig erzählen

Gmünds neuer Stadtarchivar, Dr. David Schnur, hat recht: Die Entdeckung der Imhofstraße 9 als ältestes jüdisches Haus ist „ein Glücksfall“. Sie bietet eine einmalige Chance. Nach dem Krieg ging’s in Gmünd wie in anderen deutschen Städten: Die Menschen deckten über die Verbrechen und Morde der Nazizeit einen Mantel des Schweigens.

weiter
  • 5
  • 397 Leser

Masken auf, Handschuhe an

Graffiti-Workshop Jugendliche aus dem Treffpunkt Rötenberg und Stuttgarter Sprayer nehmen sich Fassade des alten Hauses in der Ulmer Straße 65 vor.

Aalen

Schutzmasken auf, Handschuhe an und los geht’s. Vergangenen Donnerstag und Freitag haben sich Jugendliche aus dem Treffpunkt Rötenberg gemeinsam mit dem Stuttgarter Sprayer Michael „Mike“ Becker die Fassade des alten Hauses in der Ulmer Straße 65 vorgenommen. Mit dem Motto „Let’s spray together – mit der

weiter

Soroptimist spendet 2500 Euro an Verein namasté für Hilfe in Nepal

Spende Das Reichsstädter Café hatte dem Serviceclub Soroptimist Aalen/Ostwürttemberg an den Reichsstädter Tagen 2017 seinen Stand vor dem Café zur Bewirtschaftung überlassen. Den Erlös in Höhe von 2500 Euro spendete der Club nun an den Verein „namasté“ für nepalesisch-deutsche Hilfe. Das Geld dient als Anschubfinanzierung für

weiter
  • 599 Leser

Einsatz im alten Schulhaus

Feuerwehr Eine Übung in Weiler zeigt das effektive Zusammenwirken von Teilortwehren und der Innenstadt-Abteilung. Viele Schüler sind beteiligt.

Schwäbisch Gmünd-Weiler

Feuer in Weiler mit mehreren eingeschlossen Schulkindern und Lehrern im Schulgebäude: Diese Meldung erreichte die Feuerwehrabteilung Weiler vor Kurzem. Die Abteilung rückte unter Zugführer Stefan Schöner an die Einsatzstelle aus. Nach Rücksprache mit der Leitstelle waren mehrere Kinder in den verrauchten Zimmern eingeschlossen.

weiter
  • 617 Leser

„Meisterbäcker“-Filialen werden übernommen

Insolvenz Nach dem Niedergang der „Eggenroter Meisterbäckerei“ gibt es Interesse an deren „Nachlass“.

Ellwangen. Der Schreck dürfte allen Beteiligten noch in den Gliedern sitzen, vor allem das Betreiberehepaar Thomas Kronika und Gabi Köninger sind die großen leidtragenden der Insolvenz: Die „Eggenroter Meisterbäckerei“ wurde zahlungsunfähig, mit Beschluss des Amtsgerichts Aalen vom 1. Mai wurde das Insolvenzverfahren über das Vermögen

weiter
  • 1903 Leser

Bald flächendeckend schnelles Internet

Gemeinderat Stödtlener Räte befassen sich eingehend mit dem Breitbandausbau Ost.

Stödtlen. In der Gemeinde Stödtlen kommt der Breitbandausbau zügig voran. Nachdem der Ausbau im nördlichen Gebiet abgeschlossen ist, kommt nun der Breitbandausbau Ost an die Reihe. Die Planungen wurden jetzt im Gemeinderat konkretisiert.

Das Ingenieurbüro GeoData hat dazu die Pläne und eine Kostenberechnung ausgearbeitet. Nadine Götz vom Ingenieurbüro

weiter
  • 455 Leser

Das „Rössle“ wiederbeleben

Gastronomie Die Gemeinde will die Tradition des Gasthofs „Rössle“ nicht sterben lassen. Es gibt vier Kaufinteressenten.

Jagstzell

Bereits seit August 2009 steht der Gasthof „Rössle“ in Jagstzell leer. Zwar wurde das Traditionswirtshaus 2014 an einen ehemaligen Ellwanger Gastronomen verkauft, zu einer Wiedereröffnung des Lokals kam es aber nicht.

Die Gemeinde wurde schließlich aktiv und erwarb das Gebäude samt Grundstück mit dem Ziel, das „Rössle“

weiter
  • 1038 Leser

Die Müll-Sauerei hört nicht auf

Wilde Müllkippen Wegräumen allein löst das Problem nicht: Man muss die Müllferkel in flagranti erwischen. Einer der übelsten Tatorte liegt in der Straße An der Jagst.

Ellwangen. Die Schweinerei nimmt kein Ende. Vor, neben und hinter den Wertsoffcontainern an der Straße An der Jagst liegt Müll: Restmüll, Gelbe Säcke, Mobiliar, was man sich nur denken kann. Und mehr.

Nicht nur Schlagenhauf-Geschäftsführer Uwe Stoll, der wenige hundert Meter weiter sein Fachgeschäft betreibt, ist nicht der Einzige, der sich

weiter

Karin und Barack haben ein Auge auf die Tauben

Taubenplage Der Falke heißt Barack. Wie der frühere US-Präsident. In der Falknerei Rau in Harthausen bei Günzburg erhalten die Vögel allesamt Namen von Regierenden dieser Welt. „Trump schien uns da nicht so geeignet“, lacht Karin Rau. So saust nun also Barack gemeinsam mit seinen gefiederten Kollegen durch die Ellwanger Lüfte, und

weiter

Methodiustag mit großer Beteiligung

Veranstaltung Vertreter zahlreicher Länder nehmen heuer an den Feierlichkeiten in Ellwangen teil.

Ellwangen. In Ellwangen ist am Samstag, 26. Mai, wieder Methodiustag. Auf Anregung des Südosteuropäisch-Bulgarischen Kulturinstituts findet heuer in der Basilika um 10 Uhr zum ersten Mal ein gemeinsamer Dankgottesdienst statt: Neben Geistlichen der bulgarischen orthodoxen Kirche sind auch Geistliche der katholischen sowie der evangelischen Gemeinden

weiter
  • 598 Leser
Polizeibericht

Fahrradfahrer schwer verletzt

Schorndorf. Am Freitag gegen 10.30 Uhr übersah eine 29 Jahre alte Opel-Fahrerin beim Abbiegen eine 54 Jahre alte Radfahrerin. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die 54-Jährige schwer verletzt wurde. Es entstand Sachschaden von etwa 1200 Euro.

weiter
  • 709 Leser
Polizeibericht

Gegen Mauer geprallt

Schwäbisch Gmünd. Rund 4000 Euro Schaden entstanden nach Polizeiangaben bei einem Unfall am Donnerstagabend in der Herlikofer Straße. Ein 18-Jähriger war dort gegen 21.15 Uhr in der Linkskurve der Bahnunterführung ins Schleudern gekommen und streifte in der Folge eine Mauer. Sein BMW war danach nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

weiter
  • 525 Leser
Polizeibericht

Von Straße abgekommen

Alfdorf. Eine 28-Jährige verursachte am Donnerstag einen Verkehrsunfall, bei dem nach Polizeischätzungen rund 10 000 Euro Sachschaden entstanden. Die 28-jährige Skoda-Fahrerin war gegen 19 Uhr auf der Landesstraße 1155 von Alfdorf in Richtung Adelstetten unterwegs. Auf Höhe der Industriestraße kam sie nach links von der Fahrbahn ab und überfuhr

weiter
  • 231 Leser
Kurz und bündig

Antretter im Radio

Schwäbisch Gmünd. Zum 69. Mal jährte sich am 23. Mai der Beschluss des deutschen Grundgesetzes durch den Parlamentarischen Rat. Der Ehrenvorsitzende der Lebenshilfe und frühere Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Robert Antretter wird sich aus diesem Anlass im christlichen Sender Radio Horeb im Rahmen eines Kommentars vor allem mit dessen Artikel

weiter
  • 161 Leser

Gmünds älteste Synagoge als „Perle“ sichtbar machen

Stadtgeschichte Stadtarchivar Dr. David Schnur erzählt von seinen ersten Eindrücken von Gmünd und betont die Bedeutung des jüdischen Viertels.

Schwäbisch Gmünd

Seine ersten Wochen in Gmünd sind um. Er ist hineingetaucht ins Gmünder Archiv. Und in Gmünds Geschichte. Dabei hat sich für Dr. David Schnur, Gmünds neuen Stadtarchivar, bestätigt, was er vor seiner Ankunft in Gmünd schon gespürt hat. Dass die Gmünder ein starkes Bewusstsein für die Geschichte ihrer Stadt haben. Dass die

weiter
  • 5
  • 900 Leser

Gmünds älteste Synagoge als „Perle“ sichtbar machen

Stadtgeschichte Stadtarchivar Dr. David Schnur erzählt von seinen ersten Eindrücken von Gmünd und betont die Bedeutung des jüdischen Viertels.

Schwäbisch Gmünd

Seine ersten Wochen in Gmünd sind um. Er ist hineingetaucht ins Gmünder Archiv. Und in Gmünds Geschichte. Dabei hat sich für Dr. David Schnur, Gmünds neuen Stadtarchivar, bestätigt, was er vor seiner Ankunft in Gmünd schon gespürt hat. Dass die Gmünder ein starkes Bewusstsein für die Geschichte ihrer Stadt haben. Dass die

weiter
  • 5
  • 793 Leser

Jeder kann sich eine Remsi basteln

Remstalgartenschau Eine Anleitung für den eigenen Bienenaufsteller gibt es jetzt im Internet zum Runterladen.

Essingen. Die Biene ist das Maskottchen der Remstalgartenschau 2019 und schon jetzt überall im Remstal zu sehen. Seit Anfang Mai stehen die ersten bunten Vorboten an Ortseingängen und markanten Plätzen – und es werden täglich mehr.

Außer Kindertagesstätten, Schulen, Vereinen oder Seniorenheimen möchten immer mehr Privatpersonen eine Biene

weiter
  • 5
  • 1363 Leser
Kurz und bündig

Neue Stimmen für Frauenchor

Essingen. Eine bunte Mischung von Hits der jüngeren Pop-Geschichte hat der Frauenchor der Musikschule Essingen im Repertoire. Geprobt wird unter der Leitung von Richard Vogelmann jeden Montag um 20.15 Uhr in der Musikschule, Schulstraße 29. Wer mindestens 14 Jahre alt ist und gern mitsingen möchte, ist eingeladen, nach den Pfingstferien vorbeizukommen.

weiter
  • 533 Leser

Saloniker im Rittersaal

Konzert Stuttgarter Ensemble begrüßt musikalisch den Frühling.

Abtsgmünd-Hohenstadt. Die Stuttgarter Saloniker spielen am Sonntag, 3. Juni, ab 16 Uhr ihr Frühlingskonzert mit Melodien aus der Jugendstilzeit im Rittersaal des Schlosses Hohenstadt. Kapellmeister Patrick Siben und seine Musiker vereinen eine große Bandbreite an Kompositionen von Romantik, Oper und Operette über Walzer, Chanson und Filmmusik bis

weiter
  • 514 Leser
Kurz und bündig

Vollsperrung der K 3282

Essingen-Lauterburg. Aufgrund einer Belagssanierung wird die K 3282 zwischen Essingen-Lauterburg und Heubach-Lautern von Montag, 4. Juni, bis 3. August für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

weiter
  • 5
  • 607 Leser

Freibad öffnet am Samstag wieder

Unwetter Nach starken Regenfällen und Hagelschauern drohte am Donnerstagabend eine Überflutung des Freibades Kösingen. Feuerwehren und THW haben größeren Schaden abgewendet.

Neresheim-Kösingen

Starke Regenfälle und Hagelschauer gegen 18.30 Uhr haben am Donnerstagabend zu einem Großeinsatz der Feuerwehr am Kösinger Freibad geführt.

Ebenfalls alarmiert worden ist gegen 21 Uhr das THW Ellwangen mit seiner leistungsstarken Schmutzwasserpumpe. Der Regen hatte einen ansonsten unbedeutenden Bach anschwellen lassen. Dessen

weiter

Stadt bemüht sich vergeblich

Verkehr Straße nach Lautern bleibt auch nach den Ferien noch gesperrt. RBS richtet Pendelbus nach Heubach ein.

Heubach. Die Kreisstraße 3282 zwischen Lautern und Mögglingen ist bis Freitag, 8. Juni, wegen der Herstellung der Brücke über die Lauter gesperrt. Trotz aller Bemühungen der Stadt und der Regional Bus Stuttgart werde die vom Regierungspräsidium angeordnete Sperrung voraussichtlich über die Schulferien hinaus bestehen bleiben.

Wie die Stadtverwaltung

weiter
  • 480 Leser

Helferinnen von Beginn an

Deutsches Rotes Kreuz Marta Starz und Lene Schmadlak sind seit der ersten Blutspendeaktion beim DRK Essingen.

Essingen

Kichernd blättern Marta Starz und Lene Schmadlak in einem alten Fotoalbum. Mit jeder Seite werden Erinnerungen geweckt: „Das dort hinten bin ich“, sagt Lene Schmadlak und tippt auf ein Bild. „Das war bei der ersten Blutspende in Essingen 1958.“

Die beiden Damen sind seit Beginn der Essinger Ortsgruppe der DRK mit dabei.

weiter
  • 813 Leser
Tagestipp

Stadtführung durch Aalen

Am Samstag führt Kurt Seifert alle Interessierten durch Aalens historische Innenstadt. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr vor dem Büro der „Tourist-Information“ in Aalen in der Reichsstädter Straße 1. Gäste und Einheimische sind herzlich willkommen. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Treffpunkt: Tourist-Information

Beginn: 14.30 Uhr

weiter
  • 139 Leser

Für das junge Starenkind wird’s ernst. Die Starenmama hat genug vom Hotel Mama. Foto: Monika Steudle

weiter
  • 132 Leser

Die Planungen fürs 100-Jährige beginnen

Vereine Der Sängerkranz Unterriffingen setzt den Fokus aufs Jubiläum 2019.

Bopfingen-Unterriffingen. Auf ein erfolgreiches Jahr blickte der Sängerkranz Unterriffingen bei seiner Hauptversammlung zurück. Mit einem neuen Beirat und einigen Änderungen im Vorstand steht jetzt die Planung des Jubiläums im nächsten Jahr an.

Zu Beginn ließ der zweite Vorsitzende Rico Knauth das Jahr des Sängerkranzes Revue passieren. Hierbei

weiter
  • 1337 Leser

Großes Baggern in Lauchheim

Bauarbeiten Während der Pfingstferien wird in Lauchheim gebaggert und gebuddelt. Die Schule wird saniert, das Notariat abgerissen, Breitband ausgebaut.

Lauchheim

Die Deutschordenschule in Lauchheim ist eine große Baustelle. Mit Beginn der Pfingstferien sind die energetischen Sanierungsmaßnahmen am Gerlachgebäude gestartet. Das denkmalgeschützte Schulgebäude aus dem Jahr 1915 ist inzwischen komplett eingerüstet. Bis Ende Juni dieses Jahres sollen die Fenster ausgetauscht und die Fassade runderneuert

weiter

Mit dem E-Auto über die Ostalb

Mobilität Wie funktioniert das eigentlich mit einem Elektroflitzer? Kommt der Fahrer problemlos von A nach B? E-Auto-Besitzer Marcus Steidle erzählt aus seinem Alltag.

Aalen-Wasseralfingen

Ist es an? Oder ist das Auto aus? Spätestens, wenn Marcus Steidle einmal kräftig aufs Gas drückt und das Auto in Windeseile beschleunigt, ist klar, dass sein Gefährt an ist. Brummen und Knattern des Motors? Fehlanzeige. Leise fährt er durch die Straßen.

Unbemerkt unterwegs

Für die Insassen ist der E-Golf von Marcus Steidle

weiter
Tagestipp

Wanderung über die Provinzgrenze

Limes-Cicerone Dr. Georg V. Zemanek nimmt seine Gäste mit auf eine Wanderung über die Provinzgrenze aus Raetien (Schwäbisch Gmünd) hinüber nach Germania Superior (Kleindeinbach). Steindenkmäler entlang des Weges erzählen Geschichten über den Warenverkehr am Limes, Götterverehrung im Römischen Reich und die Sicherheit auf Straßen und Brücken.

weiter
  • 157 Leser

Die große Integrationsdebatte

Aalen 2050 Im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post diskutieren sieben Impulsgeber mit dem Publikum.

Aalen

In Aalen leben Menschen aus mehr als 120 Nationen. Inzwischen haben mehr als ein Viertel der Aalener ausländische Wurzeln. Der Migrationsanteil an den Grundschulen ist auf 40 Prozent gestiegen. Wie sich diese Zahlen bis 2050 entwickeln? Eine seriöse Vorhersage ist schwierig, wenn die künftigen Eltern selbst noch Kinder sind – oder noch

weiter
  • 5
  • 2248 Leser

Außergewöhnliches Programm in der Residenz

Klassik Die Oettinger Konzertreihe verspricht über das ganze Jahr hinweg hochkarätige Musik.

Hochkarätige klassische Konzerte versprechen die Veranstalter der „Oettinger Residenz“ in ihrem Jahresprogramm. Für die Veranstaltungen gibt es ab sofort Karten.

Ein außergewöhnliches Konzert kündigen die Veranstalter zum Einstieg an: Am Samstag, 16. Juni, 20 Uhr, führt das „Concilium musicum Wien“ ein in „Die Welt

weiter
  • 1002 Leser

Ein „Hubbel“ bremst den Verkehr

Verkehr An der 2015 fertig sanierten Landesstraße zwischen Heuchlingen und Mögglingen zeigen sich erste Schäden. Deswegen gilt hier Tempo 50. Das sagt das Regierungspräsidium dazu.

Heuchlingen/Mögglingen

Sie lädt ja schon zum zügigen Fahren ein, die noch ziemlich frisch sanierte Landesstraße zwischen Heuchlingen und Mögglingen. Das muss sogar Heuchlingens Schultes zugeben. Peter Lang ist nach wie vor sehr froh, dass die ehemalige Holperpiste im Jahr 2015 fertig ausgebaut wurde. 3,2 Millionen Euro hatte das Land damals insgesamt

weiter
  • 5
  • 854 Leser
Frage der Woche

Freibad oder Badesee? Wo schwimmen Sie am liebsten und worauf legen Sie wert?

Endlich haben alle Aalener Freibäder geöffnet. Die SchwäPo hat in der Innenstadt Passanten gefragt, wo sie gerne ins kühle Nass springen und was ihnen im Freibad oder Badesee am wichtigsten ist.

Reiner Ruf (49),

Angestellter, Aalen

„Seitdem wir Kinder haben, haben wir einen eigenen Pool mit weniger chlorhaltigem Wasser. Da sieht man am Ende des Tages nicht aus wie ein Angorahase mit knallroten Augen. Wert lege ich auf Sauberkeit. Früher bin ich oft ins Freibad gegangen. Leider war es bei schönem Wetter immer recht schnell voller Besucher.“

weiter

Wo der Sudkessel Wohnaccessoire ist

Grünbaum-Brauereipark Nach dreijähriger Sanierung sind im denkmalgeschützten Brauereigebäude am Kellerberg acht Lofts entstanden. Warum das Isin-Projekt so einzigartig ist.

Aalen

Voilà. Es ist vollbracht. Rund drei Jahre hat es gedauert. Jetzt ist das denkmalgeschützte Sudhaus der ehemaligen Grünbaum-Brauerei beinahe vollständig saniert. „Sehr aufwändig war das“, deutet Architekt Cemal Isin die langwierige Zusammenarbeit mit dem Landesdenkmalamt an. Vor etwa sechs Jahren hat die Isin-Gruppe das etwa 4500

weiter

Ehrenamtliche bieten „Rot Couture“ an

DRK-Kleiderladen Warum das Projekt in der Aalener Beinstraße ein voller Erfolg ist.

Aalen. „Das Projekt ‘Rot Couture’ funktioniert super“, erzählen die Verantwortlichen. Vor gut einem Jahr haben sie den DRK-Kleiderladen in der Beinstraße 10 am Regenbaum eröffnet. Unter dem Motto „Mode von Menschen für Menschen“ können dort seitdem Kunden aus allen Bevölkerungsschichten gespendete Kleidung

weiter
  • 5
  • 662 Leser

Regenwürmer und Edelkrebse

Aktionswoche Im Weleda-Erlebniszentrum wird die Woche der Artenvielfalt mit vielen Attraktionen rund um Artenvielfalt und Naturverständnis begangen.

Schwäbisch Gmünd

Wo sich einige Erwachsene ekeln, hatte die zehnjährige Freya keine Scheu. Vorsichtig hielt sie den 15 Zentimeter langen Regenwurm in der Hand und untersuchte ihn. Am Donnerstag war Bodentag im Weleda-Erlebniszentrum, das erstmalig die Woche der Artenvielfalt beging.

In einem Kurs suchten Kinder nach Würmern und lernten die glibberigen

weiter

Wieder ein 1. Preis für die Schillerschule

Kunstwettbewerb Die Klasse 4b hat erneut den 1. Preis beim Kunstwettbewerb in Aalens Partnerstadt Cervia gewonnen. Das Thema in diesem Jahr war „Buongiorno Europa“. Unter Anleitung von Klassenlehrerin Sabine Hahn sind kreative Arbeiten entstanden. Darin stellen die Kinder aus verschiedenen Ländern die Geschichte und Zukunft ihres jeweiligen

weiter
  • 733 Leser

Windhose über Rosenberg?

Eine SchwäPo-Leserin hat am Donnerstag gegen 16.45 Uhr dieses Foto gemacht: zwei Windhosen, die sich nach zehn Minuten wieder aufgelöst haben, aber dennoch sehr eindrucksvoll waren, berichtet sie.

Hat noch jemand diese Beobachtung und eventuell Fotos oder ein Video gemacht?

Wir freuen uns über Ihre Beiträge: f.ohnewald@sdz-medien.de

weiter
  • 4134 Leser

B29 in Bopfingen wird halbseitig gesperrt

Mit Verkehrsbeeinträchtigungen in der Ortsdurchfahrt ist zu rechnen.

Bopfingen. Aufgrund weiterer Bauarbeiten an der neu hergestellten Kreisverkehrsanlage in der Ortsdurchfahrt Bopfingen im Zuge der B 29 ist eine halbseitige Sperrung von Montag, 28. Mai, bis voraussichtlich Mittwoch, 30. Mai, erforderlich. Die Baustelle wird durch eine Ampel geregelt. Im Zuge der B 29 ist mit Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen.

weiter
  • 4427 Leser

Kösinger Freibad öffnet am Samstag wieder

Nach Feuerwehreinsatz am Donnerstagabend muss das Bad an diesem Freitag geschlossen bleiben.

Neresheim-Kösingen. Starke Regenfälle haben am Donnerstag gegen 21.30 Uhr zu einem Großeinsatz  der Feuerwehr am Kösinger Freibad geführt. Doch die Schäden sind nicht so schlimm wie befürchtet: Das Becken selbst ist im Gegensatz zum verheerenden Unwetter im Juli 2016 verschont geblieben - in ersten Meldungen

weiter
  • 3
  • 7122 Leser

Oberbank startet mit dem Umbau

Investition Das österreichische Kreditinstitut legt sein Engagement in Aalen langfristig an.

Aalen. Die österreichische Oberbank eröffnet eine Filiale in Aalen. Das frühere Limited Sports in der Bahnhofstraße wird bis Herbst umgebaut. Fenster wurden schon getauscht. Die SchwäPo hat bei der Oberbank-Niederlassung in München nach dem aktuellen Stand gefragt.

Wie schreitet der Umbau der neuen Filiale in Aalen voran?

Aktuell laufen die

weiter
  • 1
  • 852 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.57 Uhr: Auch im Supermarkt ist niemand vor Taschendieben sicher. Eine 60-Jährige wurde in Neresheim ihr Geldbeutel beim Einkauf entwendet.

8.45 Uhr: Ein Autofahrer wird durch spielende Kinder abgelenkt und baut einen Unfall. Zwei leichtverletzte Autoinsassen sind die Folge.

8.37 Uhr: Am Wochenende lockt die Haus- und Gartenausstellung auf Schloss

weiter
  • 5018 Leser

Taschendieb klaut Geldbeutel aus Einkaufswagen

60-Jährige im Supermarkt bestohlen

Neresheim. Ein Unbekannter entwendete am Donnerstagvormittag gegen 10.30 Uhr den Geldbeutel einer 60-Jährigen. Die Frau hielt sich in einem Einkaufsmarkt auf und hatte die Tasche an den Einkaufswagen gehängt. Der Dieb nutzte laut Polizei offenbar eine kurze Unaufmerksamkeit der 60-Jährigen und griff zu. Dabei erbeutete er einen geringen

weiter
  • 5782 Leser

Zwei Leichtverletzte bei Auto-Kollision

Auffahrunfall durch spielende Kinder

Aalen. An der Einmündung Düsseldorfer Straße / Charlottenstraße fuhr ein 34-Jähriger am Donnerstagnachmittag gegen 16.40 Uhr mit seinem Auto auf den verkehrsbedingt anhaltenden Wagen eines 45-Jährigen auf. Der Unfallverursacher war durch am linken Fahrbahnrand spielende Kinder abgelenkt und hatte somit nicht bemerkt,

weiter
  • 4473 Leser

Gartenausstellung auf Hohenstadt

Ausstellung Auf Schloss Hohenstadt lockt am Wochenende, Freitag 25. Mai bis Sonntag 27. Mai, die Haus- und Gartenausstellung 2018 mit 80 Ausstellern zum Thema Pflanzen, Kunst, Skulpturen, Skulpturen, Dekorationen und Gartengeräten aller Art. Anne Gräfin Adelmann eröffnet mit einem Glas Sekt für die Besucher und der musikalischen Umrahmung von Sängerin

weiter
  • 1798 Leser

Fliesen Schneider baut im Osteren

Bau Im Gewerbegebiet Osteren entsteht eine neue Lagerhalle für das Abtsgmünder Unternehmen Fliesen Schneider. V.L.: Manfred Schneider von Fliesen Schneider, Bürgermeister Armin Kiemel, Martin Schneider, Inhaber von Fliesen Schneider, und Martin Kruger von der Firma Holzbau Kruger setzten am Mittwoch zum Spatenstich der Halle mit großen Verkaufs-

weiter
  • 1407 Leser

Schulförderverein spendet für Kinderspielplatz

Spende Waldstetten hat einen neuen Kinderspielplatz. Am Freitag, 20. April, fand die Einweihung der neuen Spielstätte im Wohngebiet Bronnforst. Dabei überreichte Simone Werz (im Bild), Vorstandsvorsitzende des Kindergarten- und Schulfördervereins Waldstetten, Namen des Vereins einen Scheck in Höhe von 3000 Euro an Bürgermeister Michael Rembold

weiter
  • 554 Leser

Intervall-Fasten lässt Pfunde im Schlaf purzeln

Die KKH gibt Tipps zu gesunden Esspausen

Aalen. In großen Schritten nähert sich die Sommerzeit und mit ihr Sonnenbaden, Schwimmen und Urlaub an weißen Stränden. Vorher möchte manch einer noch ein paar Kilo abnehmen, um in Bikini oder Badehose eine gute Figur zu machen. Die Kaufmännische Krankenkasse in Aalen (KKH) empfiehlt das Intervall-Fasten als gesunde Alternative

weiter
  • 4
  • 7469 Leser

Regionalsport (10)

Nächster Schritt zum Titel?

Fußball. Gegen den Tabellen-14. VfL Pfullingen wollen die Verbandsligafußballer des FC Normannia Gmünd drei Punkte: Das Heimspiel wird am Samstag, 15.30 Uhr, im Schwerzer angepfiffen. Es ist das drittletzte Saisonspiel für den aktuellen Tabellenführer, der diesen Platz verteidigen will. Foto: Laible

weiter
  • 1676 Leser

„Werde mich definitiv wohlfühlen“

Fußball, 3. Liga Mit dem Wechsel zum VfR Aalen spielt Patrick Funk erstmals in seiner Heimat. „Es ist unbezahlbar, bei der Familie zu sein“, sagt der 28-Jährige, der im September Vater wird.

Streichen, schleifen, Boden legen: Patrick Funk ist handwerklich begabt. Auch auf dem Platz ist der 28-Jährige ein Macher. Im Interview spricht der Neuzugang des VfR Aalen über seine Lieblingsposition, seine Heimatverbundenheit und seine neue Rückennummer 18.

Herr Funk, wie verbringen Sie Ihre ersten Urlaubstage?

Funk: Ich bin gerade in Stuttgart

weiter
  • 273 Leser

ZAHL DES TAGES

99

Spiele von insgesamt 178 in der 3. Liga absolvierte Patrick Funk im Trikot des SV Wehen Wiesbaden. Nach vier Jahren hat der 28-Jährige den Club verlassen. Ab sofort spielt der Unterkochener für den VfR Aalen. Dort hat er einen Dreijahresvertrag unterschrieben.

weiter
  • 940 Leser

Erste Pleite unter Michael Hoskins

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen verliert knapp mit 0:1 gegen den FSV Hollenbach, der auf Platz zwei vorrückt.

Die Konkurrenz schläft nicht. Der FSV Hollenbach hat am Freitagabend mit 1:0 beim TSV Essingen gewonnen und ist damit zumindest vorübergehend auf Platz zwei vorgerückt. Hollenbach hat jetzt 53 Punkte, der Tabellenführer FC Normannia Gmünd – bei einem Spiel weniger – 54 Zähler.

Die Essinger zeigten gleich von Beginn an, wer Hausherr

weiter
  • 155 Leser

Patrick Stöppler kehrt zum TSGV zurück

Fußball, Landesliga Der nächste Paukenschlag – Waldstetten bastelt weiter am Kader der neuen Saison.

Landesligist TSGV Waldstetten bastelt am Kader der neuen Saison. Nach dem Überraschungscoup mit der Rückkehr von Marc Scherrenbacher meldet der Klub nun den nächsten Vollzug. Patrick Stöppler kehrt nach nur einem Jahr beim Oberligisten SV Göppingen zum TSGV zurück, mit dem er in die Landesliga aufgestiegen war und mehrere Jahre als Spieler und

weiter
  • 275 Leser

Brisanz liegt nicht nur in der Nähe

Fußball, Landesliga Im letzten Ostalbderby dieser Saison stehen sich am Sonntag die SG Bettringen und der 1. FC Germania Bargau gegenüber. Das Kellerduell zweier Gmünder Nachbarn steigt bei der SGB ab 15 Uhr.

Drei Spiele stehen nur noch aus in dieser Landesligasaison und ein ganz besonderes bildet den Abschluss des 28. Spieltag: Am Sonntag, 15 Uhr, empfängt die SG Bettringen den FC Germania Bargau. Für beide geht es um viel – Derbyleidenschaft trifft auf Abstiegskampf.

Für die Gastgeber ist es die letzte Chance, noch weiter an den Klassenerhalt

weiter
  • 169 Leser

Fuchs-Zwillinge reisen mit dem SVG nach Berlin

Schwimmen, deutsche Jahrgangsmeisterschaften Gmünder Schwimmverein startet mit fünf Athleten.

Für fünf Teilnehmer des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd steht der erste Wettkampfhöhepunkt des Jahres 2018 bevor. Julia Stegmaier, Philipp Dalferth, Marc Schneider sowie die beiden Nachwuchsschwimmerinnen Marie und Paula Fuchs haben sich für die deutschen Jahrgangsmeisterschaften qualifiziert. Die Wettkämpfe werden von Dienstag bis Samstag kommender

weiter

Fußballfest im Juni in der Weststadt

Fußball Bei der Deutschen Ü32-Meisterschaft treten unter anderem auch der FC Bayern München und die Hertha aus Berlin an.

Die Deutsche Ü32-Meisterschaft in Hofherrnweiler am 8. und 9. Juni wirft ihren Schatten bereits voraus. Die Gastgeber der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach treffen in der Gruppe A auf den MSV Börde Magdeburg, den VfB Lübeck, den SSV Bornheim und SV Broitzem. Auch Bayern München und Hertha BSC Berlin sind in den anderen Gruppen vertreten. Die Organisatoren

weiter
  • 361 Leser

Sporttag in Böbingen

Auf dem Sportgelände des TSV Böbingen steigt am Samstag, 7. Juli, das „MovEvent“. Neben vielen verschiedenen sportlichen Attraktionen und kulinarischen Genüssen, bringt DJ diabolo am Abend das Sportgelände zum Beben. Der Tag startet mit dem Alb-Gold Juniors-Cup um 9 Uhr. Es folgt um 9.30 Uhr die Aktion „Body in Balance“.

weiter
  • 311 Leser

Untergröningen mit zwei Teams auf Landespodest

Tischtennis, Mädchen Silber und Bronze für den TSV bei den württembergischen Mannschaftsmeisterschaften.

Der TSV Untergröningen war mit drei Teams bei den württembergischen Mannschaftsmeisterschaften am Start und hat sich zweimal für die die Baden-Württembergischen qualifiziert.

Silber für die U15-Mädchen

Die Mädchen U15-I (Cristina Krauß, Miriam Kuhnle, Amelie Fischer und Lea Elzner) haben sich Silber gesichert. Nach einer problemlosen Gruppenphase

weiter
  • 392 Leser

Überregional (52)

Risiken: Sonne, Wind und Strömungen zerkleinern Flaschen, Behälter, Folien, Fasern. „Ich habe das Mahlwerk der Flüsse beim Schwimmen gehört“, sagt Fath. Klar ist: Mikroplastik wandert über Kleinlebewesen in die Nahrungskette. Im Organismus von mehr als hundert Arten ist es bereits nachgewiesen. Zwar sondern etwa Meerasseln alle Partikel weiter
  • 687 Leser

„Extremisten bedrohen immer mehr unsere Grundordnung“

Innenminister Strobl warnt vor Sicherheitsrisiken. Behördenchefin Bube spricht von einem gefährlichen Mix.
Die Sicherheitslage in Baden-Württemberg hat sich 2017 verschärft – das erklärte Landes-Innenminister Thomas Strobl (CDU) am Donnerstag bei der Vorstellung des neuen Verfassungsschutzberichts in Stuttgart. „Extremisten bedrohen immer mehr unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung“, sagte Strobl, doch das gelte nicht nur für weiter
  • 199 Leser
Zur Person

„Verteidiger des Volkes“

Giuseppe Conte wirkt bemerkenswert staatstragend. Der 54-jährige Jurist aus Apulien, künftig italienischer Ministerpräsident, übte noch nie ein politisches Amt aus, bevor er von Staatspräsident Sergio Mattarella mit der Regierungsbildung beauftragt wurde. Bei seinem ersten öffentlichen Auftritt betont Conte sichtlich bewegt das Bewusstsein der weiter
  • 792 Leser

Anklage Gift im Babybrei

Weil er Babynahrung vergiftet haben soll, hat die Staatsanwaltschaft Ravensburg einen 54-Jährigen wegen versuchten Mordes in fünf Fällen, besonders schwerer räuberischer Erpressung und gemeingefährlicher Vergiftung angeklagt. Der Mann hatte zugegeben, 2017 das Gift Ethylenglykol in fünf Gläser mit Babynahrung gemischt und diese in Läden in Friedrichshafen weiter
  • 600 Leser

Aufmarsch für die Kanzlerin

Mit militärischen Ehren auf dem Ostplatz vor der Großen Halle des Volkes ist Kanzlerin Angela Merkel bei ihrem Besuch in Peking empfangen worden. Chinas Ministerpräsident Li Keqiang flankierte sie dabei. Mit ihm beriet sie anschließend aktuelle politische Themen. Der Gastgeber kündigte an, die Märkte für ausländische Unternehmen weiter zu öffnen. weiter
  • 720 Leser

Dämpfer für den Aufschwung

Der Außenhandel schwächelt und die Konsumlaune verschlechtert sich.
Der langjährige Boom der deutschen Wirtschaft stößt allmählich an Wachstumsgrenzen. Wegen eines schwächeren Außenhandels verlor Europas größte Volkswirtschaft bereits zum Jahresbeginn 2018 an Schwung. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) stieg im ersten Quartal um 0,3 Prozent gegenüber dem Vorquartal – nur noch halb so stark wie Ende 2017, weiter
  • 655 Leser

Der Welttorhüter kämpft um seinen Platz im WM-Kader

Manuel Neuer spult im Trainingslager in Südtirol problemlos das volle Programm ab, doch die Härtetests stehen ihm noch bevor.
Andreas Köpke ist nachweislich kein Angreifer der höchsten Kategorie. Der Torwarttrainer der Nationalmannschaft feierte seine größten Erfolge selbstverständlich als Ballfänger. 1996, als die deutsche Elf in England Europameister wurde, war Köpke der große Rückhalt. Wenig später wurde er sogar als bester Torwart der Welt ausgezeichnet, weil weiter
  • 369 Leser

Deutsche Bank will bis 2019 eine Milliarde Euro sparen

Der neue Vorstandschef Christian Sewing sieht den drastischen Stellenabbau als Weichenstellung auf dem Weg zur Profitabilität.
Mit lächeln, aber auch mit Entschlossenheit hat sich Christian Sewing, seit April Vorstandchef der Deutschen Bank, auf der Hauptversammlung zum ersten Mal gut 4000 Aktionären des Geldinstituts präsentiert. Der seit sieben Wochen amtierende Vorstandschef ließ keinen Zweifel, dass er die Bank schnell auf Kurs bringen will. Seit seinem Amtsantritt weiter
  • 1228 Leser

Digitalpakt Eisenmann mahnt zur Eile

Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) mahnt beim Digitalpakt zur Eile. „Es ist überfällig, dass wir bald mal wissen, was genau, wie und ab wann gefördert werden soll“, sagt sie in Richtung Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU). Bisher wurde erwartet, dass der Ausbau der Infrastruktur Anfang 2019 startet. weiter
  • 674 Leser

Ein Planet, übersät mit Plastik

Kunststoff verschmutzt Böden und Gewässer. Millionen Tiere sterben. Ein Risiko auch für Menschen?
Andreas Fath ist kein Kunststoff-Gegner. Doch Wasser ist das Lieblingsmedium des Professors für physikalische Chemie an der Hochschule Furtwangen/Schwenningen. Und Plastik verschmutzt die „kostbarste Ressource der Welt“, sagt der passionierte Langstreckenschwimmer. Die unabsehbaren Folgen dieses Mülleintrags wird erst langsam deutlich. weiter

Ermittlungen Tödlicher Sturz auf Kaimauer

Nach dem tödlichen Sturz einer 87 Jahre alten Frau im Mannheimer Hafen prüft die Staatsanwaltschaft den Vorfall. Wie ein Sprecher sagte, ist bisher noch unklar, wieso die französische Touristin am Vortag vom Anlegesteg eines Flusskreuzfahrtschiffs fiel. Bei dem Sturz aus fünf Metern Höhe zog sich die Frau tödliche Kopfverletzungen zu. Die Touristin weiter
  • 204 Leser

Ex-Kitaleiter angeklagt

Erzieher soll einen Jungen jahrelang vergewaltigt haben.
Die Staatsanwaltschaft Heilbronn hat einen Erzieher angeklagt, der einen Jungen jahrelang missbraucht, vergewaltigt und teilweise dabei gefilmt haben soll. Dem 31-Jährigen werde vorgeworfen, von 2012 bis Anfang 2018 insgesamt 19 Mal sexuelle Handlungen an dem Jungen vorgenommen zu haben, teilte die Staatsanwaltschaft Heilbronn am Donnerstag mit. Drei weiter
  • 256 Leser
DSGVO

Experte: Die Panik ist unbegründet

Von heute an gilt die neue Datenschutzgrundverordnung. Was das bedeutet, ist vielen Unternehmen und Verbrauchern aber noch nicht klar. Wir beantworten die wichtigsten Fragen.
In zahlreichen E-Mails fordern Unternehmen die Empfänger momentan auf, neue Datenschutzerklärungen zu bestätigen. Grund ist die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union, die jetzt wirksam wird. Die wichtigsten Fragen und Antworten darauf. Wieso die ganzen E-Mails? Verbraucher müssen darüber informiert werden, wer ihre persönlichen weiter
  • 1012 Leser
Betrug

Fake-Ferienhaus per Vorkasse

Die Staatsanwaltschaft Mannheim hat gegen einen 28-jährigen Niederländer Anklage erhoben. Er soll deutsche Urlauber um ihr Geld gebracht haben.
Nach zwölf Stunden Fahrt kamen die drei Familien aus dem Kreis Reutlingen erschöpft, aber erwartungsvoll im malerischen San Felice am Gardasee an. Alle elf Reisenden, darunter drei Kinder, freuten sich auf einen schönen Urlaub. Doch das Haus in Strandnähe, das sie über ein Internet-Portal für die Pfingstferien 2017 gebucht hatten, blieb ihnen weiter
  • 264 Leser

Flucht aus der Psychiatrie

Ein als gefährlich eingestufter Patient ist aus dem Zentrum für Psychiatrie in Calw ausgebrochen. Der 24-Jährige hatte Betreuer mit einer Stichwaffe bedroht und ihnen die Schlüsseln abgenommen. Der Mann war zum Entzug in der Klinik. weiter
  • 193 Leser

Frankreich führt Tempo 80 ein

Vom 1. Juli an gilt auf Landstraßen ein neues Geschwindigkeitslimit. Autofahrer sind verärgert und sehen darin nur eine neue Geldquelle der Regierung.
Vom Leben auf dem Land haben diese Technokraten in Paris wirklich nicht die geringste Ahnung“, schimpft Robert. Der 44-jährige Familienvater steuert seinen Mittelklassewagen über die gut ausgebaute D77 im ostfranzösischen Departement Meurthe-et-Moselle und schaut immer wieder auf seinen Tacho. Das Verkehrsaufkommen ist gering in dieser frühen weiter
  • 447 Leser
Leitartikel Dorothee Torebko zum Umgang mit dem Körpergewicht

Füllig ohne Makel

Mager und makellos gilt in der westlichen Gesellschaft als Schönheitsideal. Das beweist Geschäftsfrau Heidi Klum, die am Donnerstag zum dreizehnten Mal ihr „Germany's Next Topmodel“ kürte. Alle vier Finalistinnen waren schlank, hatten keine Pickel oder schief stehenden Zähne. Doch anders als noch vor mehr als einem Jahrzehnt, als die weiter
  • 719 Leser

Für Millionen Eingeweihte

Dutzende Figuren, verknüpfte Handlungsstränge: Nur Fans blicken bei den seriellen Blockbustern von Marvel & Co. durch. Das verändert das Weltkino.
Der hammerschwingende Thor düst mit dem genetisch veränderten Waschbären Rocket Raccoon und dem laufenden Baum Groot durchs All, während Captain America und seine Getreuen sich in Wakanda mit bösen Mächten eine Schlacht liefert und sich Iron Man zur gleichen Zeit mit Dr. Strange und Spiderman auf dem Planeten Titan Oberbösewicht Thanos stellt, weiter
  • 560 Leser
Querpass

Gastgeber mit Geschichte

Aberglaube? Nein, deshalb sei er nicht hier, schmunzelt Joachim Löw. Doch der Bundestrainer weiß selbstverständlich, dass die Geschichte der deutschen Mannschaft reich an Pointen ist, die in Südtirol spielen. In Kaltern, 15 Kilometer südwestlich von Bozen, bereitete sich 1990 die Mannschaft des Teamchefs Franz Beckenbauer auf die Weltmeisterschaft weiter
  • 318 Leser
Kommentar Peter DeThier zur Absage des Nordkorea-Treffens

Gefährlicher Rückschritt

Überraschend ist es nicht, dass US-Präsident Donald Trump das geplante Treffen mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un abgesagt hat. Spätestens seitdem Trumps Sicherheitsberater John Bolton sagte, dass die Denuklearisierung Nordkoreas dem libyschen Modell folgen sollte, welches in den Sturz und später die Ermordung Muammar al-Gaddafis mündete, weiter
  • 5
  • 738 Leser
Essen

Grill mal anders

Es müssen nicht immer Steaks, Würstchen oder Fleischspieße sein. Wer oft und gerne grillt, kann etwas Abwechslung vertragen: Sieben Tipps für Außergewöhnliches.
Die Abende sind lang, das Wetter passt, und eingefleischte Outdoor-Fans können nicht oft genug ihren Garten-Grill anwerfen. Wer dabei immer nur auf Bewährtes zurückgreift, lässt sich so manche Köstlichkeit entgehen. Grillen lässt sich bei entsprechender Zubereitung nämlich so ziemlich alles, was nicht durch den Rost fallen kann – darunter weiter

Haupttäter im „Zementmord“-Fall abgeschoben

Der Haupttäter im „Zementmord“-Fall von 2007 ist nach Angaben des Innenministeriums am Donnerstag per Flugzeug nach Istanbul gebracht und dort den türkischen Behörden übergeben worden. 2008 war der Mann zur höchstmöglichen Jugendstrafe von zehn Jahren verurteilt worden. Er hatte vor elf Jahren in einer Gruppe einen Gymnasiasten ermordet, weiter
  • 390 Leser
Kommentar Mathias Puddig zur Digitalisierung der Schulen

Heikle Alleingänge

Als Anja Karliczek vor wenigen Tagen ihre Politik skizzierte, formulierte sie das wie folgt: „Wir müssen uns alle an den Händen fassen und gemeinsam springen.“ Die Digitalisierung gehe alle an, da dürfe niemand zurückgelassen werden. Die Bundesbildungsministerin hat in ihrer noch sehr kurzen Amtszeit kaum eine Rede gehalten, in der sie weiter
  • 745 Leser
Recht

Iren stimmen über Abtreibungsrecht ab

Bleibt das nahezu totale Verbot des Schwangerschaftsabbruchs oder nähert sich das Land europäischen Standards an?
Reise über das Meer“ umschreibt in Irland den Schwangerschaftsabbruch. Zwischen 3000 und 4000 irische Frauen unterziehen sich jährlich diesem Eingriff; zumeist in England. In Irland ist eine Abtreibung nur in seltenen Ausnahmefällen gestattet. Ein Referendum soll heute entscheiden, ob die irische Republik eine strenge Gesetzgebung den liberaleren weiter
  • 756 Leser
Gesundheit

Kassen loben Spahns Programm

Der Minister will die Arbeitsbedingungen rasch verbessern. Die Kosten trägt weitgehend die Krankenversicherung.
Die gesetzlichen Krankenkassen haben überwiegend positiv auf das Pflege-Sofortprogramm von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) reagiert – obwohl sie den Großteil der auf jährlich rund eine Milliarde Euro taxierten Kosten tragen sollen. So begrüßte Franz Knieps, Vorstand des BKK Dachverbandes, ausdrücklich, dass Spahn „unsere Anregungen weiter
  • 718 Leser

Künzelsau feiert Gersts Raumflug

Künzelsau (dpa/lsw) - Der Countdown läuft: Mit einem bunten Stadtfest will die Kommune Künzelsau (Hohenlohekreis) am 6. Juni den Start ihres Ehrenbürgers Alexander Gerst (42) ins Weltall feiern. „Wir rechnen mit rund 3000 Besuchern“, sagte Bürgermeister Stefan Neumann am Donnerstag. Knapp zwei Wochen vor Gersts Mission liege in der weiter
  • 5
  • 315 Leser

Merkel will Kontakte vertiefen

Marktzugang und Menschenrechte: Für die Bundeskanzlerin ist beides wichtig. In Peking trifft sie Bürgerrechtler.
Trotz unveränderter Differenzen beim Marktzugang für deutsche Unternehmen wollen Deutschland und China ihre Zusammenarbeit vertiefen. Bei einem Treffen mit Staats- und Parteichef Xi Jinping betonte Kanzlerin Angela Merkel, dass für sie die gleiche Behandlung von Unternehmen in beiden Ländern bei der Entwicklung der Beziehungen „eine große weiter
  • 667 Leser

Neue Waldrapp-Heimat am Bodensee

33 Waldrapp-Küken wurden jetzt zur Aufzucht und späteren Auswilderung von Österreich nach Überlingen gebracht. Wenn sie groß und stark sind und fliegen können, sollen im Herbst mit Hilfe eines Leichtflugzeugs über die Alpen in die Toskana fliegen. Im Alter von zwei oder drei Jahren finden sie dann allein zum Brüten an den Bodensee zurück. Das weiter
  • 250 Leser
Tischtennis

Nur eine Frage der Zeit

Die TTF Ochsenhausen sind sich sicher, dass sie bald einen Titel feiern. Die erste Chance bietet sich im Bundesliga-Finale gegen Düsseldorf.
Was unterscheidet die Tischtennis-Spieler von Borussia Düsseldorf und den deutschen Fußball-Rekordmeister FC Bayern München? Das kickende Starensemble von der Isar führt 69 deutsche und internationale Titel auf seinem Briefkopf auf, die Ping-Pong-Künstler aus Nordrhein-Westfalen haben 70 derartige Trophäen im Meisterschrank stehen – mehr weiter
  • 309 Leser

Quartier der Komponisten ist komplett

Musik und Hamburg – das war schon lange vor der Elbphilharmonie eine fruchtbare Verbindung.
Mit zwei Ausstellungen zu Gustav Mahler sowie zu Felix Mendelssohn Bartholdy und seiner Schwester Fanny Hensel ist das Hamburger „KomponistenQuartier“ fertiggestellt worden. Von Montag an können sich Besucher näher mit der musikalischen Vergangenheit der Hansestadt beschäftigen. Während die Mendelssohn-Geschwister geborene Hamburger weiter
  • 396 Leser
Land am Rand

Räuberhöhle statt Museum

Entweder ist den Dieben das Schild irgendwann zu schwer geworden und sie haben es irgendwo ins Gebüsch geworfen. Oder es hängt jetzt irgendwo im Verborgenen: Unbekannte haben in Reutlingen das „Smombies“-Hinweisschild mitgehen lassen. Es hat vor einem Gymnasium vor den „Smartphone-Zombies“ gewarnt, die aufs Handy starrend unterwegs weiter
  • 243 Leser
Schule

Ringen um den Digitalpakt

Der Bund will 3,5 Milliarden Euro investieren. Doch die Länder sollen sich beteiligen. Es regt sich Unmut.
Berlin. In der SPD-Fraktion war man stolz: „Es ist angerichtet“, jubelte Bildungspolitikerin Marja-Liisa Völlers, nachdem klar war, dass der versprochene „Digitalpakt Schule“ zum 1. Januar 2019 starten kann. Das Programm soll eines der ersten großen Projekte der neuen Bundesregierung sein. Allein in dieser Legislatur sollen weiter
  • 722 Leser

Rote Banner sollen Autobahn-Raser bremsen

Verkehrsminister Winfried Hermann hat mehr als zwei Monate, nachdem das Tempolimit auf einem Abschnitt der Autobahn 81 (Stuttgart-Singen) eingeführt wurde, vor illegalen Autorennen gewarnt. Am Donnerstag startete der Grünen-Politiker bei Geisingen (Landkreis Tuttlingen) eine Kampagne, die Autofahrer über die strafrechtlichen Folgen solcher Rennen weiter
  • 317 Leser

Schwimmlehrer angeklagt

Nach dem mutmaßlichen sexuellen Missbrauch von 40 Kindern hat die Staatsanwaltschaft Baden-Baden einen Schwimmlehrer angeklagt. Sie wirft dem 33-Jährigen schweren sexuellen Missbrauch von Kindern in sechs Fällen und sexuellen Missbrauch in 195 Fällen vor. weiter
  • 153 Leser

Sicherheit Mehr Islamisten überwacht

Die Gefahr islamistischer Terroranschläge in Baden-Württemberg bleibt nach Ansicht von Innenminister Thomas Strobl (CDU) hoch. Ein „erhebliches Sicherheitsrisiko“ seien die Rückkehrer aus IS-kontrollierten Gebieten in Syrien oder im Irak, sagte Strobl bei der Vorlage des Verfassungsschutzberichts. In Baden-Württemberg werden rund 3600 weiter
  • 678 Leser

Soldat geht in Revision

Freiburg (dpa/lsw) - Der im Staufener Missbrauchsfall zu acht Jahren Gefängnis verurteilte Bundeswehrsoldat hat beim Landgericht Freiburg Revision eingelegt. Das teilte ein Sprecher des Gerichts am Donnerstag mit. Zuvor war bereits die Staatsanwaltschaft gegen das Urteil in Revision gegangen. Der 50-jährige Soldat war in der vergangenen Woche zu der weiter
  • 153 Leser

Soldat geht in Revision

Der im Staufener Missbrauchsfall zu acht Jahren Gefängnis verurteilte Bundeswehrsoldat hat Revision eingelegt. Zuvor hatte das schon die Staatsanwaltschaft gemacht. Der 50-Jährige hatte die Vergewaltigung eines heute Neunjährigen gestanden. weiter
  • 132 Leser
Klinikskandal

SPD nimmt grünen Staatsminister ins Visier

Landtag thematisiert die Vorwürfe gegen Klaus-Peter Murawski im Stuttgarter Klinikskandal.
Der Skandal um Untreue, Betrug und Bestechung am Stuttgarter Klinikum wird auch den Landtag beschäftigen. „Wir wollen die Rolle des heutigen Staatsministers und früheren Stuttgarter Krankenhausbürgermeisters Klaus-Peter Murawski beim Klinikskandal im Ständigen Ausschuss des Landtags thematisieren und Herrn Murawski dort auch direkt befragen“, weiter
  • 307 Leser

SPD und GEW: befristete Lehrer über den Sommer weiterbeschäftigen

Stuttgart (dpa/lsw) - Angesichts der guten Steuereinnahmen haben die Landtags-SPD und die Bildungsgewerkschaft GEW ihre Forderung nach einer Weiterbezahlung befristet beschäftigter Lehrer über die Sommerferien erneuert. Die grün-schwarze Landesregierung müsse dem Beispiel Rheinland-Pfalz folgen, teilte GEW-Landeschefin Doro Moritz mit. Ähnlich weiter
  • 149 Leser

Stellenabbau angekündigt

Der neue Chef will den Sparkurs verschärfen.
Mit massivem Stellenabbau und dem Schrumpfen des schwankungsanfälligen Investmentbankings will die Deutsche Bank aus der Krise kommen. Der neue Konzernchef Christian Sewing kündigte auf der Hauptversammlung an, die Bank werde mehr als 7000 Stellen streichen, die meisten noch dieses Jahr. Der Abbau soll möglichst ohne betriebsbedingte Kündigungen weiter
  • 701 Leser
Glosse

Teure Sammelwut

Wer Kinder im Alter zwischen vier und 14 hat, wird die gierigen Blicke des Nachwuchses kennen, wenn das heimkehrende Elternteil in diesen Tagen die Türschwelle überschreitet. Ohne Zeit für Begrüßung zu verschwenden, werden die Händchen ausgestreckt, in die zügig Panini-WM-Fußballbilder zu legen sind. Andernfalls kann man gleich wieder gehen. weiter
  • 714 Leser
Fahrzeuge

Trump droht mit Zoll auf Import-Autos

Deutsche Fahrzeuge könnten in den USA deutlich teurer werden. Hersteller aus Asien haben es leichter.
Die deutsche Exportwirtschaft und vor allem die Autoindustrie könnten in den kommenden Wochen mit heftigem Gegenwind aus Washington zu kämpfen haben. Am 1. Juni läuft die Freistellung der EU von Präsident Donald Trumps Zöllen auf Stahl- und Aluminiumeinfuhren aus. Nun hat Trump nachgelegt und konkret Autoherstellern mit Sanktionen gedroht. Zur weiter
  • 916 Leser
Fahrzeuge

Trump droht mit Zoll auf Import-Autos

Deutsche Fahrzeuge könnten in den USA deutlich teurer werden. Hersteller aus Asien haben es leichter.
Die deutsche Exportwirtschaft und vor allem die Autoindustrie könnten in den kommenden Wochen mit heftigem Gegenwind aus Washington zu kämpfen haben. Am 1. Juni läuft die Freistellung der EU von Präsident Donald Trumps Zöllen auf Stahl- und Aluminiumeinfuhren aus. Nun hat Trump nachgelegt und konkret Autoherstellern mit Sanktionen gedroht. Zur weiter
  • 1071 Leser

Trump lässt Gipfel mit Kim Jong Un platzen

Das historische Treffen von Nordkorea und USA kommt nicht zustande. Washington gibt Pjöngjang die Schuld. Die Uno ruft zum Dialog auf.
US-Präsident Donald Trump hat das für den 12. Juni mit Hochspannung erwartete Gipfeltreffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un abgesagt. Das schrieb Trump in einem Brief an Kim, den das Weiße Haus gestern veröffentlichte. Der Streit über die Atomwaffen und Raketen Nordkoreas gilt als einer der gefährlichsten Konflikte weltweit. Der Gipfel mit weiter
  • 669 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zu möglichen US-Zöllen auf Autos

US-Automarkt ist unwichtiger

US-Präsident Donald Trump lässt die Erhöhung von Importzöllen auf Autos und Autoteile prüfen. Sind deutsche Autos, die ein Viertel teurer werden, in den USA noch verkäuflich? Sie sind. Vor allem teure Fahrzeuge. Wer sich in den USA ein Fortbewegungsmittel für 80 000 Euro kauft, ist meist auch bereit, einen Aufschlag zu entrichten. Dies weiter
  • 827 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zu möglichen US-Zöllen auf Autos

US-Automarkt ist unwichtiger

US-Präsident Donald Trump lässt die Erhöhung von Importzöllen auf Autos und Autoteile prüfen. Abgaben von bis zu 25 Prozent sind möglich, wird spekuliert. Sind deutsche Autos, die ein Viertel teurer werden, in den USA noch verkäuflich? Sie sind. Vor allem teure Fahrzeuge. Wer sich in den USA ein Fortbewegungsmittel für 80 000 Euro kauft, weiter
  • 812 Leser
Klassisch

Voller Tiefe und Innerlichkeit

Robert Schumann war ein begnadeter Klavierkomponist, einige seiner tiefsten Gedanken hat er gleichwohl dem Cello anvertraut. Das gilt vor allem für sein Cellokonzert von 1850. Wie grandios dieses lange Zeit verkannte Werk wirklich ist, lässt sich jetzt auf der bei Naxos erschienenen CD mit dem Solisten Gabriel Schwabe und der Royal Northern Sinfonia weiter
  • 419 Leser

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Erlebnis in einem Gmünder Lokal:

„Vor Kurzem waren wir in Schwäbisch Gmünd in einem Restaurant, zu dem ein großer Parkplatz gehört. Beim Bezahlen bekam ich neben der Rechnung einen vorgedruckten Zettel, auf dem sinngemäß folgendes stand: Bitte tragen sie hier ihre Autonummer ein, diese wird beim Ausfahren aus unserem Parkplatz von der Schranke gelesen und sie öffnet sich dann

weiter
Verblüffend schön

Über überraschende Hilfe in einem Supermarkt:

„Heute hatte ich ein besonders verblüffendes, schönes Erlebnis. Ich hatte viele schöne Holunderblüten gepflückt, die ich dann zu Hause zu einem Sirup ansetzen wollte. Aber o Schreck, kein Zucker da, auch keine Biozitronen, keine Zitronensäure. Ich fuhr eilig zum Supermarkt, dort merkte ich – Geldbeutel vergessen! Was tun? Nach der Kassiererin

weiter
  • 5
  • 632 Leser
Lesermeinung

Zum Thema Handelsstreit und Strafzölle der Trump-Regierung:

Die Debatte die heute im poltischen Berlin und Brüssel angesichts der Drohungen der Trump-Regierung mit Strafzollen für Stahl und Aluminium geführt werden, zeigt deutlich auf, dass Europas Regierungen sich verkalkuliert und verzockt haben.

Denn im Sommer 2016 hat man noch politisch die Verhandlungen mit TTIP und einem Freihandelsabkommen für tot

weiter

Themenwelten (20)

Wintergärten vom Spezialisten schaffen mehr Wohnraum zum Entspannen und Wohlfühlen

30 Jahre Erfahrung hat Friedel Wintergärten mit Glasbauten. Beim Schausonntag wird eine neue Generation Wintergärten vorgestellt.

Waldstetten. Licht, Sonne und Sommer das ganze Jahr, mit den Wintergärten von Friedel Wintergarten wird nicht nur jedes Gebäude optisch aufgewertet, die Wintergärten von Friedel bringen mehr Wohnqualität und Lebensfreude ins Eigenheim.

Große Auswahl

Seit dreißig Jahren sorgt das Familienunternehmen für die passenden Glasanbauten für Balkon

weiter
  • 1392 Leser

Alfons Hug entdeckte die kleinen Piepmätze, die in einer Gabionenwand in Bopfingen ein sicheres Versteck haben.

weiter
  • 346 Leser

Nikolaus Fauser gelang diese lustige Aufnahme beim Mai-Wecken in Dankoltsweiler. „Die Musiker machen Pause und ich darf auf die Instrumente aufpassen.“

weiter
  • 432 Leser

Sonja Spenny-de Groot schreibt: „So sahen unsere Schuhe nach der Vatertagswanderung rund um Heubach aus.“

weiter
  • 253 Leser

Regina Date hat uns diese farbenprächtige Aufnahme von zwei Bläulingen auf blühenden Margariten zukommen lassen. Ein harmonisches Farbenspiel der Natur.

weiter
  • 531 Leser

Wolfgang Stall fotografierte die blaue Himmelsleiter am Verbindungsweg von Weiler auf dem Weg ins Himmelreich.

weiter
  • 724 Leser

Hummer, Kunst und Kurioses

Ellwangen Eine Entdeckungstour durch die Altstadt garantiert viele Überraschungen und Entdeckungen. Wer sich darauf einlassen möchte, darf nicht nur auf Augenhöhe schauen.

Versteckte Gärten, eine Schäferschippe als Türgriff, ein Ochsenkopf im Fachwerkgiebel oder wunderschön modellierte Krebse an einer Hausfassade - ein wahrer Schatz an Entdeckungen erwartet den Besucher in der Ellwanger Altstadt. Vorausgesetzt er bringt etwas Neugierde mit und auch den Willen, seine auf Augenhöhe genormten Sehgewohnheiten umzustellen.

weiter

In Südafrika reisen, übernachten und wie hinkommen.

Anreise Condor (www.condor.com) fliegt ab Frankfurt nonstop nach Kapstadt, Lufthansa und South African Airways (www.flysaa.com) über Johannesburg.

Unterkunft Das exklusive Ellerman House liegt im Stadtteil Bantry Bay auf einer Klippe über dem Atlantik. DZ/F kostet hier ab 435 Euro (www.ellermann.co.za). Großartige Aussichten auf Tafelberg und Hafen

weiter
  • 824 Leser

So farbenfroh ist Südafrika

Kapregion Die Armut bildet eine Barriere zwischen den Menschen unterschiedlicher Hautfarbe. Nur wenigen gelingt es, die alten Strukturen zu durchbrechen. Chancen bietet der Tourismus.

Drei Familien wohnen in einem Zimmer. Jede von ihnen verfügt über ein Bett mit einem Lattenrost darüber. Auf ihm liegen in Tüten und Taschen ihr Hausstand und Besitz. Zwischen zwei Betten befindet sich eine gemeinsame Kochstelle, auf einer gezimmerten Ablage stehen Nagellack und Zahnbürsten. Eine Mikrowelle und ein uralter Fernseher vervollständigen

weiter
  • 5
  • 919 Leser

Völlig losgelöst einmal die Schwerelosigkeit am eigenen Körper spüren

Ultimativ Wer schon immer einmal Astronaut sein wollte, kann jetzt mittrainieren.

Am 6. Juni ist es so weit. Alexander Gerst fliegt erneut zur Internationalen Raumstation. Auf seiner zweiten ISS-Mission wird der 42-Jährige wieder etwas erleben, wovon viele Menschen träumen: die Schwerelosigkeit. Wer sich selbst einmal wie ein Astronaut fühlen will, kann auch ohne langwierige Ausbildung in diesen Traumberuf hineinschnuppern. Bei

weiter
  • 811 Leser

Paddeltouren auf der Uecker und ihren Seitenarmen verführen den Besucher Foto: djd/Tourismusverein am Stettiner Haff e.V.

weiter
  • 450 Leser

Alles, was wichtig für einen Aufenthalt in Palermo ist

Anreise Direktflüge nach Palermo von fast allen deutschen Großstädten mit Lufthansa und Alitalia. Alle 30 Minuten fährt ein Shuttle-Service vom Flugplatz Falcone-Borsellino ins Stadtzentrum.

Übernachten Falkensteiner Palazzo Sitano mit internationalem Flair, Restaurant, Dachterrasse und Wellnessbereich. DZ/F ab 100 Euro, www.hotelpalazzositano.it

weiter
  • 391 Leser

Am Amazonas des Nordens entlang

Radwandern Rund ums Stettiner Haff gibt es viel zu entdecken. Die Uecker ist Teil der „Pommerschen Flusslandschaft“ und führt auf rund 100 Kilometern größtenteils durch unberührte Natur.

Die Radwanderwege an Norddeutschlands Küsten zählen zu den schönsten Strecken für Aktivurlauber. Am Stettiner Haff, ganz im Südosten Mecklenburg-Vorpommerns, gibt es aber noch viel mehr zu entdecken als Meer, Strand und weite Wälder.

Das gilt nicht nur für Radwanderer auf dem Weg nach Usedom, sondern auch für Familien, die in den kleinen Seebädern

weiter
  • 1187 Leser

Die Vereinte Arabische Emirate erleben

Anreise Am späten Dienstagabend fliegt eine Condor Boeing 757 für FTI wöchentlich nonstop von Stuttgart nach Dubai. Die Lufthansa fliegt täglich von Frankfurt nach Dubai. Auch andere Airlines wie Emirates oder Pegasus bedienen von Frankfurt aus diese Strecke.

Unterkunft Abu Dhabi: Ritz-Carlton Abu Dhabi Grand Canal, 5-Sterne, eine Woche im De-luxe-Zimmer

weiter
  • 1093 Leser

Ein Labyrinth voller kultureller Schätze

Sizilien Lange hatte die Hauptstadt der Insel keinen guten Ruf. Nun erobern die Palermer ihre Stadt zurück und sind stolz darauf, dass sie in diesem Jahr italienische Kulturhauptstadt ist.

Palermo fasziniert nicht jeden auf den ersten Blick. Laut, chaotisch, unübersichtlich – so wirkt die sizilianische Kapitale erst mal. Der Weg zu ihren Denkmälern führt in ein 3000 Jahre altes Labyrinth: zu den steinernen Zeugnissen, mit denen die jeweiligen Eroberer die Stadt immer wieder neu gestaltet haben. Irritiert fragt sich mancher Besucher:

weiter
  • 1295 Leser

Eine Wüstenperle mit vielen Facetten

Vereinigte Arabische Emirate Nirgendwo auf der Welt hat sich der Sprung in die Moderne in solch einem Tempo vollzogen. Die Region lockt mit Sonne, Sand, Abenteuer, Kultur und Kommerz.

Die Wachtel hat sich schon mal frei gemacht – und zart besaitete Gemüter schauen jetzt lieber weg. Denn es knacken bereits die Knochen des gerupften Tieres, als sich die gierige Sahra über ihre Beute hermacht. Dabei bleibt die vorab getötete Wachtel nicht das einzige Opfer, das Sahra mit ihrem scharfen Schnabel in der Klinik der Medizinerin

weiter
  • 889 Leser

Gute Pflege für Paradiesäpfel

Gemüse Jetzt ist Pflanzzeit für Freiland-Tomaten. Bis zur Ernte der überaus aromatischen Früchte ist allerdings ein regelmäßiges Pflegeprogramm fällig.

Einfach herrlich: eine sonnenwarme Tomate vom Strauch pflücken und das fruchtige Aroma der vollreifen Frucht genießen! Völlig zu Recht stehen Tomaten ganz oben auf der Hitliste von Gartenfans. Dabei haftet den „Paradiesäpfeln“ oft der Ruf an, ein wenig zickig zu sein. Tatsächlich verlangen die Schönen aus Südamerika nach Aufmerksamkeit:

weiter

Kraxeln, paddeln und viel Panorama

Altmühltal Abwechslung ist garantiert bei einem Besuch im Naturpark der Altmühl. Egal, ob auf dem Wasser, auf den Felsen oder auf dem Fahrrad: Eines ist sicher, die ganze Familie hat großen Spaß.

So abwechslungsreich wie die Landschaft im Naturpark Altmühltal zeigen sich die Aktivitäten und Attraktionen, die man dort ausüben kann beziehungsweise vorfindet. Radler, Wanderer, Bootwanderer, Kletter- und Dinofreunde: Hier ist für die ganze Familie etwas dabei. Wir haben die sechs besten Tipps für eine spannende Freizeit im Altmühltal, alle

weiter
  • 979 Leser

Sagen, Mythen und Entspannung

Spreewald Kaum eine andere deutsche Region steckt so voller Geschichten, wie die Region in Brandenburg. Die Fabelwesen werden vielfältig und fantasievoll präsentiert.

Eine Schlange mit Krone. Ein Baumstamm mit Glupschaugen. Ein Wesen mit loderndem Haar. Gestalten mit Pinocchio-Nasen, die Flöte spielen und Wasserkübel entleeren. Eine höchst seltsame Menagerie bevölkert den Marktplatz von Lübbenau. Figuren aus der überaus reichhaltigen Sagen- und Mythenwelt des Spreewaldes. Direkt neben der Kirche ultramodern

weiter
  • 775 Leser