Artikel-Übersicht vom Sonntag, 27. Mai 2018

anzeigen

Regional (72)

Polizeibericht

Auto zerkratzt

Schwäbisch Gmünd. Ein 24 Jahre alter Mann bemerkte am Samstag gegen 18 Uhr, dass Unbekannte in der Rinderbacher Gasse sein Auto zerkratzt hatten. Die Vandalen hatten an dem geparkten Smart über die komplette Beifahrerseite mit einem spitzen Gegenstand einen Kratzer im Lack verursacht. Der Sachschaden beträgt 500 Euro.

weiter
  • 618 Leser
Polizeibericht

Daimler streift Polo

Schwäbisch Gmünd. Ein 78-Jähriger war am Freitagabend gegen 19 Uhr mit seinem Daimler Benz in der Honiggasse unterwegs. Laut Polizei streifte er beim Vorbeifahren einen am Fahrbahnrand geparkten VW-Polo. Er verursachte einen Gesamtsachschaden in Höhe von 6000 Euro.

weiter
  • 493 Leser

Dieb betrügt 87-Jährige

Polizeibericht Mann verschafft sich unter Vorwand Zutritt zum Haus.

Alfdorf. Ein unbekannter Mann verwickelte am Freitag gegen 15 Uhr im Bereich Erlenwinkel eine vor dem Hauseingang auf einer Bank sitzende 87-jährige Dame in ein Verkaufsgespräch über Gebäudezufahrtsreparaturen. Das berichtet die Polizei. Anschließend betrat der Mann unerlaubt durch die offen stehende Haustüre die Wohnung der Frau im Erdgeschoss unter

weiter
Polizeibericht

Geldbörse aus Auto geklaut

Schwäbisch Gmünd. Samstagnacht meldete ein 22 Jahre alter Mann bei der Polizei, dass unbekannte Täter die Beifahrerscheibe an seinem BMW eingeschlagen und die auf dem Beifahrersitz liegende Geldbörse des Mannes geklaut hatten.

weiter
  • 602 Leser
Polizeibericht

Vier Verletzte bei Unfall

Aalen. Zu einem Unfall mit vier Verletzten kam es am Freitagabend gegen 20.20 Uhr an der „Aalener Brezel“. Das berichtet die Polizei. Ein 39-Jähriger wollte mit seinem Skoda von der Robert-Bosch-Straße kommend nach links auf die B 19 in Richtung Unterkochen abbiegen. Dabei übersah er laut Polizei einen Suzuki, der auf der B 19 von Unterkochen in Richtung

weiter

Zahl des Tages

70

Oldtimer, Autos, Traktoren, Unimogs und Motorräder, gab’s am Sonntag rund ums Heimatmuseum im Waldstetten zu bewundern. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 12.

weiter
  • 439 Leser

Glaube Mit dem Bus zur Maiandacht

Schwäbisch Gmünd. Im Marienmonat Mai wurden in der Wallfahrtskirche Hohenrechberg zahlreiche Maiandachten zu Ehren der Gottesmutter Maria gefeiert. Die letzte diesjährige Maiandacht ist am Mittwoch, 30. Mai, um 14 Uhr. Es werden wieder die alten traditionellen Marienlieder gesungen.

Ein Fahrdienst ist ab 13 Uhr mit zwei Zubringerbussen ab dem Gasthaus

weiter
  • 125 Leser

Kunst Einblicke ins Fehrle-Atelier

Schwäbisch Gmünd. Vor 130 Jahren wurde Jakob Wilhelm Fehrle in Gmünd geboren. Nach Studienaufenthalten in Berlin, München, Rom und Paris war er als Bildhauer tätig. Am Samstag, 30. Juni, besteht die Möglichkeit, bei einer Exkursion der VHS das Atelier des Künstlers zu besuchen. Es bietet die Gelegenheit, seine künstlerische Entwicklung vom Kaiserreich

weiter
  • 164 Leser

Fahrdienst macht Ferien

Schwäbisch Gmünd. Der ehrenamtliche Seniorenfahrdienst ist telefonisch nicht erreichbar von Mittwoch, 30. Mai, bis Freitag, 1. Juni. Fahrten können ab Montag, den 4. Juni, wieder angemeldet werden.

weiter
  • 307 Leser

Familientag beim Rummel

Schwäbisch Gmünd. Seit Freitag läuft das Volksfest zum Maimarkt im Schießtal. Es gibt Fahr- und Spielgeschäfte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie verschiedene Verzehrstände. Zu den Attraktionen in diesem Jahr zählt „The King“, der seine Gäste kopfüber in den Himmel befördert, sie dabei dreht und auch mal mittendrin anhält. An

weiter
  • 323 Leser

Für Gmünd in den Sattel schwingen

Fahrrad-Aktion Auftakt des „Stadtradelns“ ist am Mittwoch, 30. Mai, um 14.15 Uhr in der Goethestraße 89.

Schwäbisch Gmünd. Ab Ende Mai radelt ganz Gmünd beim diesjährigen „Stadtradeln“. Die Kommune nimmt zum dritten Mal an der bundesweiten Kampagne des Klima-Bündnis teil. Der internationale Wettbewerb lädt ein, als Vorbild für den Klimaschutz in die Pedale zu treten und sich für eine verstärkte Radverkehrsförderung einzusetzen. Bürgern sollen

weiter
  • 114 Leser

Im Bettringer Bad startet die Saison

Freibad Jetzt ist es offiziell: Am Sonntag eröffneten die Bettringer die Freibadsaison. Pfarrer Daniel Psenner weihte den neuen Spielplatz ein. Danach stürzten sich die Badegäste in die Becken. Bei den sommerlichen Temperaturen bestimmt nicht die schlechteste Entscheidung. Foto: jps

weiter
  • 418 Leser
Guten Morgen

Kleiner Strich, große Wirkung

David Wagner über die Vor- und Nachteile korrekt gesetzter Kommata

Kommasetzung rettet Leben. Wissen wir spätestens seit dem durch Spruch-Postkarten berühmt gewordenen Satz: „Komm, wir essen Opa.“ Kommasetzung schont auch den Geldbeutel. Wurde neulich im Restaurant klar. Als der Halsabschneider doch tatsächlich für ein Weizenbier 250 Euro wollte. Auf Nachfrage aber zugab, dass es sich da wohl um einen

weiter
  • 177 Leser

Schwimmverein will das Jubiläum feiern:

Im Oktober will der Schwimmverein Schwäbisch Gmünd laut Roland Wendel ein Gartenfest veranstalten. Zur Feier des Jubiläums sollen alle Übungsleiter und Vertreter kooperierender Schulen und Kindergärten eingeladen werden. Der Oktober wurde aufgrund von Terminschwierigkeiten der Teilnehmer gewählt. Ein endgültiger Termin steht noch nicht fest.

weiter

Sprechstunde beim OB

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Bürgersprechstunde mit Oberbürgermeister Richard Arnold ist am Freitag, 1. Juni, von 16.30 bis 18.30 Uhr. Wer das persönliche Gespräch ohne Terminvereinbarung wahrnehmen möchte, sollte schon um 16 Uhr ins Foyer des Rathauses kommen.

weiter
  • 1
  • 290 Leser

Zu viele Nichtschwimmer

Ehrenamt Weil Sportlehrer fehlen, bringt seit zehn Jahren der Schwimmverein Gmünd Schulkindern in der Region das Schwimmen bei.

Schwäbisch Gmünd

Das Jahr 2008 war ein Schicksalsjahr für uns“, sagt Roland Wendel, Vorsitzender des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd. Damals zeigten mehrere Studien, dass die Mehrheit der deutschen Grundschüler nicht schwimmen kann. Das war der Startpunkt für eine in Deutschland einmalige Kooperation des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd mit Schulen

weiter
  • 5
  • 359 Leser

Zahl des Tages

1000

Quadratmeter umfasst die Fläche der Ausstellung beim 18. Kunst- und Kultursommer auf Schloss Untergröningen.

weiter
  • 938 Leser

Hiroyuki Masuyama

Die Ausstellung „Hiroyuki Masuyama: Welt / Reise / Zeit“ läuft noch bis Sonntag, 10. Juni, im Kunstmuseum Heidenheim. Zwei Führungen zur Ausstellung „Sabine Berr: Gartenprojekt“ gibt es am Mittwoch, 6. Juni, um 17.30 Uhr und am Sonntag, 10. Juni, um 11.15 Uhr.

weiter
  • 824 Leser

Queenz of Piano in Essingen

Anne Folger und Jennifer Rüth wollen zum zweiten Mal in der Schloss-Scheune Essingen zeigen, dass ein Klavierkonzert richtig Spaß macht und es zwischen E-und U-Musik keine Grenzen gibt. Die Saiten werden bei Gitarrenriffs mit Plektren gespielt. Der Flügel wird zum Percussioninstrument. Vom Cembalo bis zur Bouzouki, vom chinesischen Gong bis zur groovenden

weiter
  • 247 Leser

Theater auch für Kinder

Kreuzgangspiele Märchen und ein Kafka-Theaterprojekt.

„Spieglein, Spieglein an der Wand“: Theater für Kinder und Jugendliche gibt es wieder bei den Kreuzgangspielen in Feuchtwangen. Auf der großen Kreuzgangbühne inszeniert Cornelius Henne „Schneewittchen“ – für Jung und Alt, für die ganze Familie.

Dieses Jahr wird auch der Garten des Fränkischen Museums zur Theaterbühne: Für

weiter
  • 141 Leser

Führung für Blinde

Das Linden-Museum Stuttgart bietet für blinde und sehbehinderte Menschen am Samstag, 9. Juni, von 11 bis 12.30 Uhr eine Führung durch die Süd- und Südostasien-Abteilung. Gebühr: zwei Euro plus Eintritt. Anmeldungen: Tel. (0711) 2022 579.

weiter
  • 1025 Leser

Soulmesse für die Hofener Kirche

Kappelbergchöre Personell verstärkte Chöre bescheren ein kirchenmusikalisches Experiment.

Für ihr diesjähriges Konzert haben sich die Kappelbergchöre Hofen unter der Leitung von Ulrike Roth etwas ganz Besonderes ausgesucht: die Soulmesse von Kai Lünnemann (Musik und Text) und Barbara Neubüser (Text). In der Soulmesse hat der Osnabrücker Komponist Kai Lünnemann die Kernelemente der traditionellen kirchlichen Liturgie mit fesselnder und eingängiger

weiter
  • 165 Leser

Buntes Programm im Juni auf Schloss Untergröningen

Kunst- und Kultursommer KISS lädt ein zu Italienischer Nacht, Sundowner und Talent-Event „Oben ohne“.

Noch bis Ende Juli läuft der 18. Kunst- und Kultursommer mit der Ausstellung „Untragbar. Von der Sehnsucht nach Veränderung“ auf Schloss Untergröningen. Auf einer Fläche von rund 1000 Quadratmetern befassen sich 95 Werke unterschiedlichster Medien wie Installation, Plastik, Film, Fotografie, Malerei und Grafik mit einem Wechsel der Perspektive.

weiter
  • 350 Leser

Elmer führt durch Buchheim-Ausstellung

Finissage Artur Elmer, der Vorsitzende des Aalener Kunstvereins, führt durch die Ausstellung „Lothar Günther Buchheim. Max Beckmann, Ernst Ludwig Kirchner und Pablo Picasso“: am Donnerstag, 31. Mai, um 17 Uhr und zur Finissage am Sonntag, 3. Juni, um 15 Uhr. Archiv-Foto: hag

weiter
  • 847 Leser

Es muss Liebe auf den ersten Blick sein

20. Geburtstag Die Jubiläumsausstellung „Entdeckt“ in der Südwestgalerie in Hüttlingen-Niederalfingen ist eröffnet und bis 15. Juli zu sehen.

Ich bin überwältigt, dass so unglaublich viele gekommen sind“, begrüßte Galerist Cyprian Brenner die Besucher in der Südwestgalerie. „Entdeckt“ ist die Ausstellung zum 20. Geburtstag der Galerie überschrieben. Gezeigt werden Werke von Künstlern, die die Entwicklungsgeschichte der Galerie, ihre Gegenwart und Zukunft widerspiegeln.

weiter
  • 225 Leser

Fest in Seniorenheimat Schuppert

Feier Zum dritten Mal hatten die Senioren in der Seniorenheimat zum Maibaum-Fest eingeladen. Das Wetter hatte bis zum Stellen des Maibaums gehalten und danach ging es nach drinnen, um ein Glas Bier vom Fass zu trinken und eine Wurst aus dem Sud zu essen. Hugo Berroth spielte auf der Mundharmonika stimmige Lieder und es wurde gesungen und getanzt. Nicht

weiter
  • 122 Leser

Schnelles Internet für Laubach

Infrastruktur Die Arbeiten für die Versorgung von Laubach mit schnellem Internet haben begonnen. Bis Ende Juli sollen die Glasfaserkabel bis zu den Kabelverzweigern eingebracht sein. Das Projekt des Landkreises sieht vor, die Breitbandversorgung in Reichenbach, Bernhardsdorf (jeweils Aalen), Leinweiler (Schechingen) und Laubach (Abtsgmünd) zu verbessern.

weiter
  • 803 Leser

Senioren auf dem Krämermarkt

Ausflug Begleitet vom Betreuungsteam, der Praktikantin Sophie Stein, Angehörigen, Freunden und dem Hausmeister Werner Himmelspach, der beim Schieben der Rollstühle aushalf, ging es für die Senioren der Seniorenheimat Schuppert aus Gschwend zum um Krämermarkt. Dabei wurde viel geschaut, anprobiert und eingekauft. Foto: privat

weiter
  • 965 Leser

Spraitbacher spenden Geschenke

Benefiz Einstimmig haben die 14 Spraitbacher Gemeinderäte beschlossen, die 10 Euro, die jedem Mitglied zu Weihnachten zugesprochen werden, für einen guten Zweck zu spenden. Die Gemeinde rundete den Betrag auf 200 Euro auf. Die Spende kommt dem Bunten Kreis in Gmünd zugute. Foto: privat

weiter
  • 1034 Leser
Kurz und bündig

Offene Töpferwerkstatt

Waldstetten. Unter Anleitung können Kugeln, Töpfe, Skulpturen, Terrakotta für den Garten und vieles mehr aus Ton geformt werden. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ohne feste Anmeldung können Anfänger und Fortgeschrittene vorbeikommen und miteinander arbeiten. Die Kosten betragen 5 Euro pro Stunde, zuzüglich Material Die Termine sind immer dienstags,

weiter
  • 431 Leser
Kurz und bündig

Schnupperwoche

Waldstetten. Die Musikschule Waldstetten bietet während des gesamten Schuljahres Schnupperunterricht an. Dieses Angebot ist kostenlos. Die Anmeldung erfolgt über das Musikschulsekretariat. Die Schnuppertermine gibt’s unter www.musikschule-waldstetten.de oder unter der Telefonnummer (07171) 44941.

weiter
  • 349 Leser
Kurz und bündig

Sommerfest auf dem Kirchberg

Waldstetten. Anlässlich des 40. Geburtstages der Musikschule Waldstetten, bereiten Schülerinnen und Schüler am Sonntag, 24. Juni, von 14 bis 17 Uhr mit den Lehrkräften der Musikschule ein Programm unter dem Motto „Musik-Kaleidoskop 1978“ vor. Es gibt Bewirtung. Der Eintritt ist frei. Bei schlechtem Wetter in der Stuifenhalle.

weiter
  • 383 Leser
Kurz und bündig

Tischbrunnen aus Ton

Waldstetten. Der nächste Kunstkurs für Erwachsene findet am Samstag, 14. Juli, von 14 bis 18 Uhr statt. Die Kosten betragen 20 Euro zuzüglich Mterial. Anmeldungen nimmt das Musikschulsekretariat in Waldstetten entgegen.

weiter
  • 398 Leser
Kurz und bündig

„Afterwork-Hocketse“

Ruppertshofen. Der Gesangverein Ruppertshofen lädt am Mittwoch und Donnerstag, 30. und 31. Mai, zur „Afterwork-Hocketse“ auf dem Schulhof der Zenneck-Schule ein. Der Mittwochabend beginnt um 18 Uhr als „Afterwork-Hocketse“. Die Liveband „RoomJar Acoustic“ bringt Stimmung mit Akustik-Rock. Auf die Besucher warten kulinarische Spezialitäten wie handmade

weiter
  • 156 Leser

Erste-Hilfe-Kurs an Mörikeschule

Bildung Manchmal kann es ganz schnell gehen. Und dann muss auch ganz schnell geholfen werden. Wie aber helfe ich im Notfall richtig? Diese wichtige Fragestellung veranlasste die Mörikeschule in Heubach zur Organisation eines schulinternen Erste-Hilfe-Kurses. Mit großem Interesse und Engagement absolvierten diesen die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe.

weiter
  • 190 Leser

Harley-Fahrer stirbt bei Unfall

Jagstzell. Ein 43-jähriger Motorradfahrer starb bei einem Unfall am Samstag auf der K 3322 bei Jagstzell-Rot. Ein 50-Jähriger wollte mit seinem Traktor von der Straße nach Rot abbiegen. Er übersah laut Polizei den entgegenkommenden 43-Jährigen. Bei dem Zusammenstoß wurde das Motorrad unter der Vorderachse des Traktors eingeklemmt. Der Motorradfahrer

weiter
  • 273 Leser
Kurz und bündig

Vorbereitung Dorffest

Bartholomä. Zur Vorbereitung des Dorffests in Bartholomä vom 20. bis 22. Juli und zur Beratung weiterer wichtiger Punkte findet eine Besprechung aller Verantwortlicher der Bartholomäer Vereine, der Verantwortlichen der Kirchengemeinden, Gruppen und Organisationen statt. Schriftliche Einladungen mit Rückmeldung wurden bereits zugeschickt. Die Vereinsvorständebesprechung

weiter
  • 781 Leser

AGV 1969 hoch über Stuttgart

Ausflug Mit dem Zug machten sich die Mitglieder des AGV 1969 auf den Weg nach Stuttgart. In der denkmalgeschützten Standseilbahn aus dem Jahr 1929 ging es hinauf zum Waldfriedhof. Von dort wanderten sie auf dem Blaustrümpflerweg bis Degerloch. Hier entstand an der Haltestelle der Zacke mit Blick über Stuttgart das Foto. Foto: privat

weiter
  • 1034 Leser

Andrew Lloyd Webber in der Stadthalle

Veranstaltung Der Kartenvorverkauf für die große Musical Gala des britischen Komponisten hat begonnen.

Aalen. Schon heute das passende Weihnachtsgeschenk besorgen: Denn am Donnerstag, 27. Dezember, um 20 Uhr ist die große Andrew-Lloyd-Webber-Gala in der Stadthalle in Aalen. Der Kartenvorverkauf läuft bereits.

Das Publikum wird von fünf Gesangssolisten und acht Musicaldarstellern des Londoner West Ends mit auf eine Reise der größten Meisterwerke des

weiter

Badischer Wein ölt Heuchlinger Sängerkehlen

Ausflug Die „Chorus Leiner“ vom Liederkranz Heuchlingen machten eine Zwei-Tages-Tour in den Schwarzwald. Unter der Reiseleitung von Tenorsänger Uwe Hoffmann ging’s Richtung Rottweil zum Thyssenkrupp-Testturm mit Deutschlands höchster Aussichtplattform. Danach durch das Hölltal zur Badischen Winzergenossenschaft in Breisach, wo die

weiter
  • 119 Leser
Kurz und bündig

Bedrohung Plastik

Schwäbisch Gmünd. Plastik ist billig, leicht zu transportieren und bequem zu entsorgen. Aber Plastik verrottet nicht. Plastik ist schädlich für die Umwelt wie für die Gesundheit. Plastik ist zur globalen Bedrohung geworden. Die öffentliche Veranstaltungsreihe „Globales Lernen“ an der Pädagogischen Hochschule wird am Mittwoch, 30. Mai, fortgeführt mit

weiter
  • 187 Leser
Kurz und bündig

Gmünder Seniorentreff

Schwäbisch Gmünd. Alle Interessierten sind eingeladen zum Seniorentreff am Mittwoch, 30. Mai, um 14.30 Uhr im Refektorium des Franziskaners. Professor Dr.Hildegard Kasper wird zum Thema: Maria, Gottesmutter und die Ökumene referieren und ihren Vortrag mit einem Geistlichen Impuls abschließen. Der vorgesehene Film von Gerhard Schiff über die feierliche

weiter

Infos zum Pflegestudium

Bildung Einblicke ins Fach gibt’s am Dienstag, 28. Mai, an der PH in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Seit Herbst 2017 können Interessierte im Ostalbkreis den Bachelorstudiengang Pflegewissenschaft – mit und ohne Berufsabschluss – an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd studieren. Im Frühjahr 2018 kam der Masterstudiengang Pflegepädagogik in Kooperation mit der Hochschule Esslingen hinzu.

Einblicke in die Inhalte

weiter
Kurz und bündig

Mick Baumeister am Flügel

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Filmkomponist Mick Baumeister spielt am Samstag, 2. Juni, im „Stern Mick live“ in Metlangen. Zu hören sind Eigenkompositionen, Passagen und Neu-Interpretationen seiner Filmmusiken. Außerdem stehen Improvisationen auf dem Programm. Bekannt wurde Mick Baumeister vor allem durch die Filmmusik für Fernsehserien, unter anderem

weiter
  • 125 Leser
Kurz und bündig

Mitternachtsfußballturnier

Gmünd-Hussenhofen. Der Sportverein Hussenhofen wird auch dieses Jahr wieder bei seinem Sommerfest am Wochenende, 29. bis 30. Juni, ein Mitternachtsfußballturnier für Freizeitmannschaften austragen. Das Turnier ist am Samstagabend 30. Juni, ab 19 Uhr, unter Flutlicht, auf dem SVH-Gelände statt. Eine Mannschaft besteht aus fünf Feldspielern plus Torwart

weiter
  • 112 Leser

Nichts rechtfertig das Unrecht

Vertriebenenwallfahrt Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble spricht bei der 70. Veranstaltung auf dem Schönenberg in Ellwangen: „Die deutsche Schuld vergeht nicht.“

Ellwangen

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble kam am Sonntag als prominenter Redner zur Vertriebenen-Wallfahrt auf den Schönenberg, die im Zeichen der Begegnung mit Ostmittel- und Südosteuropa stand. Schäuble stellte seinen Redebeitrag in der Glaubenskundgebung unter das Thema: „Vertriebene als Brückenbauer in Europa“.

Die Arbeitsgemeinschaft

weiter
  • 224 Leser
Kurz und bündig

Rentenberatung

Schwäbisch Gmünd. Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung, Karl-Heinz Wiedmann, hält am Montag, 4. Juni, von 13 bis 15.40 Uhr, im Servicecenter der Innungskrankenkasse (IKK) classic in der Leutzestraße 53 seine Sprechstunde ab.

weiter
  • 379 Leser

Umicore bietet Praxis für Azubis

Bildung Knapp 20 angehenden Oberflächenbeschichter von der Gewerblichen Schule haben bei „Umicore Galvanotechnik GmbH“ einen praxisnahen Einblick zu ihrem Berufsbild erhalten. Personalleiter Steffen Barth stellte das Unternehmen vor. Der Betriebsrundgang ließ die Schüler schnell die Zusammenhänge der einzelnen Tätigkeiten erkennen. Foto:

weiter
  • 570 Leser
Kurz und bündig

Wanderung im Wental

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Südstadt lädt alle frischluft- und bewegungsbegeisterten Gmünder zur gemeinsamen Wanderung (ohne Steigungen) ein. Los geht es am Dienstag, 29. Mai, um 11 Uhr, auf dem Parkplatz beim Dreifaltigkeitsfriedhof. Dort werden Fahrgemeinschaften gebildet, um ins Wental zu fahren. Info gibt das Stadtteilbüro Süd unter 0176-17071546.

weiter
  • 317 Leser
Kurz und bündig

Wechselnde Pfade

Schwäbisch Gmünd. Meditationskarten von Schwester M. Gabriele Ehling gibt es bei eder Ausstellung im Kreuzgang des Klosters der Franziskanerinnen der ewigen Anbetung in der Bergstraße 20 in Schwäbisch Gmünd. Die Öffnungszeiten sind bis Mittwoch, 6. Juni, Dienstag und Donnerstag, 15 bis 17 Uhr, sowie sonntags nach dem Gottesdienst. Um Anmeldung vorab

weiter
  • 350 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

GünterSchmeiser, Wustenriet, zum  70. Geburtstag

Göggingen

Annemarie Maier, zum 70. Geburtstag

Heubach

Ella Beloborodov, zum 80. Geburtstag

Hermann Ostertag, zum 70. Geburtstag

weiter
  • 111 Leser
Kurz und bündig

„Cannstatter Gold“ und Sulzen

Schwäbisch Gmünd. Der Naturkundeverein unternimmt gemeinsam mit der VHS Gmünd am Sonntag, 1. Juli, eine Ganztages-Wanderfahrt zum Cannstatter Travertinpark, dem ehemaligen Römerkastell und einer weiteren Besonderheit, zur Mombachsulz. Eine Mittagspause ist zwischen den Besichtigungen in Münster eingeplant. Den Abschluss bildet der Besuch in einem Cannstatter

weiter
  • 142 Leser

Frauenchor Mitsängerinnen gesucht

Essingen. Eine Mischung aus Hits der jüngeren Pop-Geschichte, von Rainhard Fendrich bis Journey, vom Schmusesong bis Rock, hat der Frauenchor der Musikschule Essingen im Repertoire. Geprobt wird unter der Leitung von Richard Vogelmann jeden Montag um 20.15 Uhr in der Musikschule, Schulstraße 29. Wer mindestens 14 Jahre alt ist und gern mitsingen möchte,

weiter

Christa Uebelmeßers Werke

Heubach. Die Ausstellung Christa Uebelmeßers in der Silberwarenfabrik ist am Sonntag, 3. Juni, von 13.30 bis 16 Uhr geöffnet. Sie geht bis 8. Juni. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung.

weiter
  • 919 Leser

„One Voice“ begeistert bei zwei Kirchenkonzerten

Musik Die 21 Sängerinnen und Sänger zeigten in Bartholomä und Königsbronn ihr ganzes Können.

Bartholomä. Wochenlange Probenarbeit und ein Chorwochenende im Allgäu fanden ihren Abschluss und Höhepunkt in zwei Konzerten in Bartholomä und Königsbronn.

Mit „Come home, welcome home“ begrüßte der Chor „One Voice“ die zahlreichen Zuhörer in beiden Kirchen: Jeder ist willkommen im Hause Gottes, gleich welcher Konfession. Deshalb

weiter
  • 170 Leser

zahl des tages

19

Aussteller zeigten beim Böbinger Kunsthandwerksmarkt am Wochenende ihre Werke. Mehr dazu lesen Sie in dem Artikel „Böbingen setzt auf Kunst und Können“.

weiter
  • 1122 Leser

Mögglingen Rathaus mit neuen Öffnungszeiten

Mögglingen. Das Mögglinger Rathaus hat ab Montag, 4. Juni, neue Öffnungszeiten. Das teilt die Verwaltung mit. Diese sind: Montag von 8 bis 12 und 14 bis 16 Uhr, Dienstag 14 bis 16 Uhr, Mittwoch 7.30 bis 13 Uhr, Donnerstag 8 bis 12 und 14 bis 18.30 Uhr, Freitag 8 bis 12 Uhr. Am Mittwochvormittag habe das Rathaus also früher und länger offen. Am Dienstagvormittag

weiter
  • 744 Leser

Boffa auf britischen Inseln

Bartholomä. Der Weltenbummler Wolfgang Boffa zeigt Eindrücke seiner dreimonatigen Rundreise mit dem Wohnmobil über die britischen Inseln, von England über Wales und Schottland bis Irland und Nordirland. Termin ist Freitag, 1. Juni, um 19.30 Uhr in Braighausen.

weiter
  • 861 Leser

Homöopathie bei Pflanzen

Vortrag Heilpraktikerin gibt etwas andere Tipps für die Gartenarbeit.

Mögglingen. Der Verein „Bürger für Natur- und Umweltschutz unterm Rosenstein lädt ein zu dem Vortrag „Homöopathie bei Pflanzen“. Nur wenige wissen, dass die sanfte Methode der Homöopathie demnach nicht nur beim Menschen, sondern auch bei Pflanzen eine ausgezeichnete Methode ist, um sie zu stärken und zu heilen. In nicht wenigen Fällen

weiter
  • 135 Leser

Junge Musiker und der Räuber Hotzenplotz

Musik Der Räuber Hotzenplotz war zu Gast in der Silberwarenfabrik. Unter der musikalischen Leitung von Brigitte Wenke präsentierten viele junge Musiker die Geschichte mit den Kompositionen von Lajos Papp. Ulrike Lange hatte die zur Musik passende Geschichte ausgearbeitet. Foto: privat

weiter
  • 974 Leser

Schillerschüler rechnen prima

Bildung An der Schillerschule in Heubach nahmen am diesjährigen Känguru-Mathematikwettbewerb unter der Aufsicht von Sara Posmik (Bild Mitte) insgesamt 44 Schülerinnen und Schüler aus der Gemeinschaftsschule und Grundschule erfolgreich teil. Einen der 3. Preise erhielt Finn Beißwanger aus Klasse 4 (Bild links). Ebenfalls sehr erfolgreich schnitt Lena

weiter
  • 315 Leser
Tagestipp

Ausstellung „Farbe bewegt“

Die Künstlerin Anke Fürderer aus Überlingen stellt derzeit ihre Kunstwerke unter dem Motto „Farbe bewegt“ im Unterkochener Rathaus aus. Sie hat Gedanken, Gefühle und Erlebnisse in ihren Bildern umgesetzt. Die 16 Bilder haben keine Titel – die Farbkompositionen sollen den Betrachter inspirieren und seiner Phantasie freien Lauf lassen.

weiter

Böbingen setzt auf Kunst und Können

Kunstmarkt Bilder, Schüsseln und Schalen, Schmuck in jeder Form: 19 Aussteller lockten am Wochenende wieder viele Besucher ins Böbinger Rathaus. Und die Feuerwehr verköstigte sie.

Böbingen

Sonne, Heiterkeit und Dramatik. Das bot das Wochenende im und ums Böbinger Rathaus. Die Ausstellung aus der Reihe „Kultur im Zentrum“ bot eine reiche Auswahl an Schönem für alle Sinne. Gemalte Bilder, schöne Beleuchtung, Schüsseln und Schalen in vielerlei Farben und Formen, erlesene Schachteln, Schmuck, Steckenpferd und Schmusepüppchen,

weiter
  • 625 Leser

Von Sklaven und Königinnen

Natur Gmünder Bezirksbienenzüchterverein gewährt am Sonntag Einblicke in die Welt der Bienen. 40 000 Flüge braucht ein Insekt für ein Pfund Honig.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau

Bienen sind für das Ökosystem unverzichtbare Helfer. Sie liefern nicht nur leckeren Honig, durch ihren Anflug von Blüte zu Blüte sorgen die fleißigen Tierchen für die Bestäubung der Pflanzen, ohne die eine Fruchtbildung nicht möglich wäre. Rund 50 000 dieser Insekten bilden gemeinsam ein ausgewachsenes Bienenvolk.

Am Sonntag

weiter
  • 520 Leser

Schluckspecht trifft auf Feigensenf

Haus- und Gartenausstellung Schloss Hohenstadt lockt am Wochenende wieder viele Besucher an.

Abtsgmünd-Hohenstadt. Gesehen hat sie zwar keiner. Aber die liebe Fee mit dem Gute-Laune-Zauber muss auf dem Gelände von Schloss Hohenstadt gewandelt sein. Denn allerorten gab es am Wochenende gut gelaunte Gäste, die sich gern auch länger an den Ausstellungsständen aufhielten. Kommunikation traf auf Skulpturen, Kunst, Unikate, Pflanzen und Schönes

weiter
  • 5
  • 501 Leser

Aufhausen hat jetzt eine Dorfmitte

Dorfgemeinschaft Nach zehn Jahren der Überlegung und Planung wurde nun der schmucke Dorfplatz im Bopfinger Teilort Aufhausen eingeweiht.

Bopfingen-Aufhausen

Nach zehn Jahren der Überlegung und Planung wurde nun am Ende der Bauzeit der Dorfplatz im Bopfinger Teilort Aufhausen eingeweiht. Ortsvorsteher Helmut Stuber erinnerte in seiner Rede an die ersten Überlegungen, die 2008 begannen. Damals wurde die Bäckerei Häussler abgerissen und die erste Vorstellung zur Gestaltung entstanden.

weiter
Der besondere Tipp

Fingerübungen mal anders

Übung macht den Meister. Für alle Instrumente gibt es neben den Werken auch so genannte Etüden. Deren Schwerpunkt liegt auf der Erarbeitung und Bewältigung eines bestimmten technischen Problems. Aber wäre es nicht denkbar, dass diese Fingerübungen auch musikalisch klingen? Die Pianistin und Klavierlehrerin Feng Wu beweist es. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 128 Leser

Gmünder Volksfest will sich Namen machen

Unterhaltung Tolles Wetter zum Start im Schießtal. Planungen für das Aloisle-Fest als Volksfest-Auftakt laufen. Mehr kulinarische Angebote.

Schwäbisch Gmünd

Die Entscheidung heißt an diesem Wochenende nicht Freibad und Volksfest auf dem Schießtalplatz, sondern Freibad und Volksfest. Viele Besucher kommen nach einer Abkühlung im Wasser zur luftigen Abwechslung. Die darf dieses Jahr auch etwas heftiger sein. „Vor allem Jugendliche und junge Erwachsene zieht es zur größten Attraktion

weiter
  • 998 Leser

Mit dem Goggomobil in die Kirche

Tradition Oldtimertreffen rund ums Heimatmuseum Waldstetten. Manche Fahrzeuge haben eine ganz besondere Geschichte. Viele Besucher.

Waldstetten

Ein Gewitter ist es nicht, das für fernes Donnergrollen verantwortlich ist. Das Geräusch ist Ergebnis monströser Mechanik. Ein Lanz-Traktor aus dem Jahr 1940 fährt beim Waldstetter Heimatmuseum vor. Dort ist an diesem Sonntag Oldtimertreffen. Um bei diesem Traktor zu bleiben: Das Geräusch kommt, weil 10,5 Liter Hubraum für einen einzigen

weiter
  • 757 Leser

Geldbörse aus Auto geklaut

Samstagnacht in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Samstagnacht meldete ein 22 Jahre alter Mann bei der Polizei, dass unbekannte Täter die Beifahrerscheibe an seinem BMW eingeschlagen hatten. Die Täter hatten danach die auf dem Beifahrersitz liegende Geldbörse des jungen Mannes geklaut.

weiter
  • 2670 Leser

Auto zerkratzt

Am Samstag in der Rinderbacher Gasse

Schwäbisch Gmünd. Am Samstagabend gegen 18 Uhr bemerkte ein 24 Jahre alter Mann, dass unbekannte Täter in Schwäbisch Gmünd in der Rinderbacher Gasse sein Auto zerkratzt hatten. Das berichtet die Polizei. Die Vandalen hatten an dem geparkten Smart über die komplette Beifahrerseite mit einem spitzen Gegenstand einen

weiter
  • 1960 Leser

Regionalsport (18)

Stimmen zum Derby

„Wir werden alles geben“

Bernd Maier, SGB-Trainer: Wir hatten Probleme ins Spiel zu kommen – infolgedessen fällt das 0:1. Nach der Pause sind wir stärker geworden. Ärgerlich ist, dass wir so schnell das zweite Gegentor kassiert haben. Dennoch haben wir uns nicht aufgegeben und hatten die Chance zum 1:2. Spätestens nach dem dritten Tor war die Partie aber vorentschieden.

weiter
  • 5

Die 3. Liga in der Saison 2018/2019: Mit Uerdingen, 1860 München und Cottbus

Absteiger 2.Liga: 1. FC Kaiserslautern Eintracht Braunschweig

Bisherige Teams: Karlsruher SC SV Wehen Wiesbaden Würzburger Kickers Hansa Rostock SV Meppen Fortuna Köln SpVgg Unterhaching VfR Aalen Preußen Münster Carl Zeiss Jena Hallescher FC Sonnenhof Großaspach FSV Zwickau SF Lotte VfL Osnabrück

Aufsteiger Regionalliga 1860 München FC Energie Cottbus

weiter
  • 295 Leser

Fennell: „Super Spieler, aber ...“

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen hält sich bedeckt, was die Suche nach einem Nachfolger von Rico Preißinger betrifft. Giannikis: „Uerdingen und 1860 München sind keine normalen Aufsteiger.“

Kaum war Rico Preißinger weg, gingen sie los: die Spekulationen, wer den zum 1. FC Magdeburg abgewanderten Mittelfeldspieler beim VfR Aalen ersetzen könnte. Nun wird im Netz ein äußerst klangvoller Name gehandelt: Royal-Dominique Fennell. Der 28-Jährige war in der vergangenen Runde Kapitän des Drittligisten Hallescher FC, sein Vertrag läuft jetzt aber

weiter
  • 5
  • 1017 Leser

Hohenstadt gewinnt mit 10:0 und ist Meister

Fußball, Kreisliga B II Die SGM Hohenstadt/Untergröningen steht nach dem Kantersieg als Aufsteiger fest.

TSV Böbingen II –

SV Frickenhofen 1:3 (0:1)

Der SV Frickenhofen konnte in der ersten Halbzeit das 1:0 erzielen. Kurz nach der Pause erhöhten die Gäste dann auf 2:0. Nachdem der TSV Böbingen II kurz danach auf 1:2 verkürzen konnte, wurde es nochmals spannend. Doch mit einem Konter in der 80. Spielminute war dann das Spiel endgültig entschieden.

weiter
  • 293 Leser

Max Krämer und Lisa Kunz gewinnen

Golf, Limes-Cup Bei der Mannschaftswertung schafft der GC Hetzenhof die Titelverteidigung. GLC Haghof wird Zweiter.

Der Limes-Cup, ein gemeinsames Turnier des GC Hetzenhof und GLC Haghof, begann auf der Anlage des GCH. Schon an den ersten Löchern wurde sichtbar, dass Max Krämer (Haghof) und Yannik Bläse (GC Stuttgart Solitude) in einer eigenen Liga unterwegs sind. Krämer spielte eine Paar-Runde, Bläse war nur etwas schlechter. Auch am zweiten Tag auf der Anlage des

weiter

Platz zwei eingebüßt

Fußball, Verbandsliga Die SF Dorfmerkingen verlieren mit 1:2.

Groß war die Enttäuschung bei den Sportfreunden nach 90 Minuten. Sie mussten sich den abstiegsbedrohten Gästen aus Neckarrems mit 1:2 geschlagen geben. Nach einer guten halben Stunde gingen die Gäste durch Daniel Spiegelhalter in Führung. Doch noch vor der Pause glichen die Sportfreunde aus. In der zweiten Halbzeit war es ein Spiel auf Augenhöhe. Kein

weiter

Es bleibt spannend im Meisterrennen der Landesliga

Fußball, Landesliga Der TSGV Waldstetten siegt in Frickenhausen mit 2:0 und bleibt oben dran.

Waldstetten siegt in Frickenhausen mit 2:0 und bleibt im Rennen um den Aufstieg.

Das-Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Waldstetten und dem SV Heiningen geht weiter, mit Vorteilen für Tabellenführer Heiningen. in Weilheim siegte der Primus mit 1:0 und hat weiterhin einen Punkt Vorsprung. Doch noch zwei Spiele sind zu absolvieren. Vielleicht steckte der Sieg

weiter

FC Spraitbach gewinnt Spitzenspiel in Pfahlbronn

Fußball, Kreisliga B I Der FC Spraitbach gewinnt sein Auswärtsspiel und hält Verfolger Pfahlbronn auf Distanz

TSF Gschwend –

TV Lindach 1:3 (1:1)

Die Zuschauer sahen in der ersten Spielhälfte ein ausgeglichenes Spiel mit hohem Tempo. Der TSF Gschwend ging durch ein Eigentor von Lindach, nach einem Eckball, in Führung. Der Lindacher Thomas Franik konnte nach einem Gschwender Abwehrfehler noch in der ersten Spielhälfte den Ausgleichstreffer zum 1:1

weiter
  • 112 Leser

Iggingen punktet in der Nachspielzeit

Fußball, Bezirksliga TSV Heubach unterliegt beim TV Neuler mit 2:3 und muss weiter gegen den direkten Abstieg kämpfen. Der VfL Iggingen punktet beim 2:2 in Gerstetten und erhält sich die Chance auf den Klassenerhalt.

Der TSV Heubach und der VfL Iggingen kämpfen weiter um den Relegationsplatz, um einen direkten Abstieg zu verhindern. Dabei unterlag Heubach in Neuler mit 2:3, Iggingen sicherte sich in der Nachspielzeit einen Punkt in Gerstetten (2:2).

FC Ellwangen –

SV Lauchheim 0:2 (0:0)

Die Gäste aus Lauchheim waren über die kompletten 90 Minuten spielbestimmend.

weiter
  • 109 Leser

TV Heuchlingen gewinnt den Titel

Fußball, Kreisliga A I Ein 2:2 in Straßdorf reicht zur vorzeitigen Meisterschaft. Großdeinbach gewinnt 6:2 gegen Herlikofen und gibt sich so wieder Chancen auf den Klassenerhalt.

Ausgelassener Jubel trotz einer Punkteteilung: Der TV Heuchlingen hat am Sonntag mit einem 2:2 beim TV Straßdorf vorzeitig die Meisterschaft perfekt gemacht. Die Heuchlinger profitierten dabei von einem Aussetzer des direkten Konkurrenten: Der Verfolger TSG Hofherrnweiler/Unterrombach kam beim FC Mögglingen völlig unerwartet mit 0:5 unter die Räder.

weiter
  • 253 Leser

3:2-Siegtreffer eine Minute vor Schluss

Fußball Die TSG Hofherrnweiler kann sich über einen Auswärtssieg freuen. In Köngen siegte das Team von Trainer Benjamin Bilger (Bild) knapp mit 3:2. Die Torschützen waren Johannes Rief (28.), Marco Ganzenmüller (72.) und Jeton Avduli (89.). Hofherrnweiler steht jetzt auf Rang vier der Tabelle. Foto: opo

weiter
  • 209 Leser

ZAHL DES TAGES

2

Siege braucht der FC Normannia Gmünd, dann ist die Meisterschaft in der Verbandsliga perfekt und der Aufstieg in die Oberliga sicher. Am kommenden Samstag erwarten die Gmünder zuhause den VfB Neckarrems, der die SF Dorfmerkingen aus dem Meisterschaftsrennen kickte. Am 9. Juni gastiert der FCN zum Derby beim TSV Essingen.

weiter
  • 178 Leser

Endet der Höhenflug in der Oberliga?

Fußball Die Entwicklung des Normannia-Teams beeindruckt. Coach Holger Traub ist der Schmied des neuen Fußballglücks.

Peter Bihr (75), mit dem FC Normannia Anfang der 1960er-Jahre württembergischer A-Jugendmeister, lebt in Guatemala. Bei Besuchen in seiner Heimatstadt schaut er stets im Jahnstadion vorbei. So hochzufrieden wie am Samstag erlebten ihn seine alten Freunde lange nicht: „Da stehen echt gute Spieler auf dem Platz, die Normannia hat sich toll entwickelt.

weiter

Wenzel: „Eine emotionale Reaktion“

Aufregung beim FC Ellwangen: Nach der 0:2-Niederlage gegen den SV Lauchheim ging das Gerücht um, Trainer Ilja Dragicevic habe seinen Rücktritt angeboten. „Ilja ist ein sehr emotionaler Trainer und da kann es aus der Emotion heraus schon einmal zu einer vorschnellen Reaktion kommen“, sagt Helmut Wenzel. Wobei der FC-Vorstand sofort klarstellt:

weiter
  • 3
  • 723 Leser

Kreutter schießt SG in die Bezirksliga

Fußball, Landesliga Die SG Bettringen unterliegt zuhause vor 400 Zuschauern gegen starke Bargauer mit 0:4. Durch die Niederlage ist der Klassenerhalt nicht mehr möglich.

Die SG Bettringen ist nach einem 0:4 im Derby gegen Bargau nicht mehr zu retten und steigt in die Bezirksliga ab.

Unterschiedlicher konnten die Gefühlswelten nach Spielende nicht sein. Auf Bettringer Seite war die Enttäuschung groß. Ganz anders dagegen sah es bei den Bargauern aus: Großer Jubel nach dem überzeugenden 4:0. Dabei begann die Partie alles

weiter
  • 5
  • 252 Leser

Normannia meisterhaft: 5:0-Sieg

Fußball, Verbandsliga Gmünder fegten den VfL Pfullingen vom Platz. Die Tür zur Oberliga ist weit offen, doch von der Meisterschaft spricht zwei Spieltage vor Saisonende im Schwerzer niemand. Das ist klug.

Eine Woche nach der unglücklichen 2:3-Niederlage beim FSV Hollenbach kehrte der FC Normannia Gmünd am Samstag mit einem in beeindruckender Manier heraus gespielten 5:0-Sieg über den VfL Pfullingen vor 400 Zuschauern im heimischen Jahnstadion in die Erfolgspur zurück und verteidigte die Tabellenführung. Obwohl die Normannen nach der überraschenden 1:2-Heimniederlage

weiter
  • 5
  • 534 Leser

Leserbeiträge (3)

Märchen für Großeltern und Enkelkinder

Zu einem besonderen Märchennachmittag lädt die Erzählgemeinschaft Ostalb "Märchenbrunnen" Großeltern und Enkelkinder in das Café der Begegnungsstätte Bürgerspital. Am Dienstag, dem 29. Mai um 15 Uhr erzählt Ute Hommel Märchen á la carte: Auf einer "Märchenspeisekarte" können Märchen

weiter
  • 3
  • 2504 Leser

Märchenhaftes Bergfest der Hundefreunde

Am Vatertag, den 10. Mai und am darauffolgenden Muttertag, den 13. Mai konnten die Hundefreunde trotz des durchwachsenen Wetters wieder viele Besucher zum traditionellen Bergfest auf dem Vereinsgelände in Westhausen begrüßen. Die Besucher wurden wieder vom allerfeinsten versorgt und gespeist. Dieses Jahr fand an beiden Tagen ein Leckerli-Schätzspiel

weiter
  • 4
  • 2319 Leser