Artikel-Übersicht vom Sonntag, 03. Juni 2018

anzeigen

Regional (128)

Das Sommerwetter bleibt uns auch in der neuen Woche erhalten

Die Spitzenwerte liegen bei schweißtreibenden 25 bis 28 Grad.

Auch am Montag gibt es auf der Ostalb erst wieder viel Sonnenschein. Ab dem Nachmittag werden die Quellwolken aber zahlreicher und in den Abendstunden sind lokal wieder Schauer und Gewitter möglich. Wie immer wird es aber längst nicht jeden treffen, an den meisten Stellen wird es trocken bleiben. Die Höchstwerte liegen bei hochsommerlichen

weiter
  • 3489 Leser
Kurz ud bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Bei den „Gesprächen am Vormittag“ im Augustinus-Gemeindehaus am Mittwoch, 6. Juni, von 9 bis 11 Uhr berichtet Hans-Dieter Beller über das Sozialpädagogische Institut St. Loreto. Er informiert über Einrichtung, Ausbildungsgänge und Neugestaltung des Gebäudes.

weiter
  • 1269 Leser
Kurz ud bündig

Plus-1-Treff

Schwäbisch Gmünd. Einen „Plus-1-Treff“ für werdende Eltern gibt’s am Dienstag, 5. Juni, um 20 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd in Mutlangen. Ärzte, Hebammen und Pflegepersonal informieren. Eine Besichtigung des Kreißsaals ist geplant. Weitere Info: www.stauferklinikum.de.

weiter
  • 1211 Leser
Kurz ud bündig

Seniorenwanderung

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf, Auf eine Rundwanderung begibt sich die Seniorengruppe im Schwäbischen Albverein Straßdorfer am Mittwoch, 6. Juni. Es geht von Wäschenbeuren über Krettenhof und Oberen Steineweg nach Wäschenbeuren. Wanderzeit: etwa zwei Stunden, Treffpunkt um 13.30 Uhr am Bezirksamt. Leitung Traude Stauenmayer, (07171) 43186.

weiter
  • 1320 Leser
Kurz ud bündig

Sozialverband berät

Schwäbisch Gmünd. Der Sozialverband VdK bietet eine Sprechstunde am Dienstag, 5. Juni, von 16.30 bis 17.30 Uhr im Kreissparkassen-Gebäude in der Gmünder Kappelgasse 13. Die neue Rechtsreferentin Karin Schierig hält ihre erste Sprechstunde ebenfalls am Dienstag, 5. Juni. Hierfür ist eine Anmeldung notwendig unter (07361) 9978470.

weiter
  • 1523 Leser

Verpachtung hinterfragt

Stadtbild Linke: Remsstrand für alle zugänglich lassen.

Schwäbisch Gmünd. Mit der Verpachtung von etwa zwei Dritteln des Remsstrandes an die GS-Gastronomie beschäftigte sich der Gmünder Ortsvorstand der Linken in seiner jüngsten Vorstandssitzung. Das Hauptargument der Stadtverwaltung, durch die Verpachtung mehr soziale Kontrolle erreichen zu wollen, hält Ortsverbandsprecher Alexander Relea-Linder für „Quatsch“.

weiter
  • 5
  • 269 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Geräteschuppen

Alfdorf. Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Alfdorfer Riedstraße in einen Geräteschuppen eingedrungen, indem sie das Vorhängeschloss aufbrachen. Aus dem Schuppen entwendeten sie ein Pedelec und ein Mountainbike im Wert von etwa 7000 Euro.

weiter
  • 782 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd. Die Missachtung der Vorfahrt hat bei einem Unfall am Freitagabend in Schwäbisch Gmünd nach Angaben der Polizei einen Schaden in Höhe von 6000 Euro verursacht. Demnach kam es zu einem Zusammenstoß, als der 18-jährige Fahrer eines THW-Fahrzeugs gegen 20.17 Uhr von der Rektor-Klaus-Straße nach links in die Rechbergstraße einbiegen wollte

weiter
  • 592 Leser

Weiler geht ein Licht auf

Straßenbeleuchtung Laternen an der Bushaltestelle am Ortseingang stehen.

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Wer nachts an der Haltestelle Wolfäcker an der Ortseinfahrt von Weiler auf seinen Bus wartete, musste dies die vergangenen Jahre stets im Dunkeln tun. Jetzt stehen die von vielen Anwohnern geforderten vier Straßenlaternen an der Straße. Doch bis die Lichtspender in Weiler ankamen, hat es eine Weile gedauert.

Bereits 2014 war

weiter
  • 356 Leser

Drogeriemarktbrennt

Donzdorf. Mit einem Großaufgebot an Kräften war die Feuerwehr am Samstag im Einsatz, um ein Feuer in einem Donzdorfer Drogeriemarkt zu löschen, das teilt die Polizei mit. Demnach war gegen 10.40 Uhr eine starke Rauchentwicklung auf dem Dach des Gebäudes in der Donzdorfer Mozartstraße gemeldet worden. Die Feuerwehren aus Donzdorf, Süßen und Salach sowie

weiter
  • 137 Leser

Baustellen: Es ist eng in der City

Verkehr Wer mit dem Auto durch Aalen will, muss viel Geduld mitbringen. Aber auch Radfahrer und Fußgänger sind beeinträchtigt.

Aalen

Eine Fahrt durch Aalen stellt derzeit die Verkehrsteilnehmer vor eine große Geduldsprobe: Die Baustellen haben Hochkonjunktur. Fahrbahnsperrungen, Baustellenampeln und Umleitungen führen zu nervenden Staus im Berufsverkehr morgens und abends – vor allem auf der Hochbrücke. Die SchwäPo hat die größten Straßenbaustellen im Stadtgebiet unter

weiter
Zur Person

Bundespreis für Annika Muras

Annika Muras (16) aus Wasseralfingen nahm im Mai am Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Lübeck teil. Sie spielte in der Kategorie Trompete Solo Werke von Shinohara, Wassilenko und Luigini und errang damit einen 1. Bundespreis. Annika wird unterrichtet von Markus Klein, Dozent der Musikhochschule Karlsruhe und Lehrer an der Musikschule

weiter
  • 5
  • 2058 Leser
Kurz und bündig

Gedankenleser verrät Tricks

Aalen-Unterkochen. Am Dienstag, 5. Juni, verrät Thorsten Havener in der Festhalle Unterkochen, worauf er beim Gegenüber achtet und wie er seine Schlüsse zieht. Doch er geht sogar weiter und zeigt Möglichkeiten, wie wir selbst allein durch unsere Körperhaltung unsere eigenen Gedanken und unsere Emotionen beeinflussen können. Karten gibt es an den Vorverkaufsstellen

weiter
  • 516 Leser
Kurz und bündig

Grillnachmittag

Aalen-Wasseralfingen. Zum Seniorennachmittag am Dienstag, 5. Juni, werden alle katholischen und evangelischen Senioren um 14 Uhr in die Sängerhalle eingeladen. Der Grillnachmittag wird musikalisch umrahmt und endet gegen 16 Uhr.

weiter
  • 431 Leser

Integration: Wie kann sie funktionieren?

Integration Im Kasino der SchwäPo diskutieren sieben Impulsgeber mit dem Publikum.

Aalen. Aalen im Jahr 2050. Wird die schwäbische Heimat zum Schmelztiegel der Nationen? Oder drohen Parallelgesellschaften auch in der Provinz? Wie ist das Zusammenleben in der Stadt organisiert? Und wie kann Integration gelingen?

Darüber und mehr diskutieren am Donnerstag, 7. Juni, sieben Experten im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post. Das sind:

weiter
  • 303 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Wasseralfingen

Aalen-Wasseralfingen. Am Dienstag, 5. Juni, um 16.30 Uhr tagt der Ortschaftsrat in Wasseralfingen im Bürgersaal des Bürgerhauses. Auf der Tagesordnung stehen die Vergabe der Arbeiten zur Erschließung des Baugebiets Maiergasse, die Realisierung eines Bildungshauses an der Braunenbergschule und der Neubau des Feuerwehrgerätehauses.

weiter
  • 560 Leser

Perspektive: positiv altern

Dokumentarfilm Sputnik Moment - 30 gewonnene Jahre, mit Diskussion.

Aalen. Am Mittwoch, 13. Juni, 20 Uhr, wird im Kino am Kocher, „Rosa Villa“, Turnstr. 15, Aalen, der Dokumentarfilm „Sputnik Moment - 30 gewonnene Jahre“ gezeigt. Im Anschluss findet noch eine Diskussion mit der Filmproduzentin und ehemaligen Sozialministerin im Saarland, Barbara Wackernagel-Jacobs, statt.

Der Film ist Teil der

weiter
  • 152 Leser
Kurz und bündig

Planung „Röttinger Höhe“

Aalen. Der Ausschuss für Umweltschutz und Kreisentwicklung des Kreistages tagt am Montag, 4. Juni, um 18 Uhr im Kreishaus in Aalen. Neben dem Bericht des Landschaftserhaltungsverbands über das Projekt „Mehr Blumen und Insekten auf kreiseigenen Flächen“ wird auch der Sachstandsbericht zum Planfeststellungsverfahren Ausbau B 29 Lauchheim– Bopfingen/Aufhausen

weiter
  • 451 Leser
Kurz und bündig

Rückgrat zeigen für gute Pflege

Aalen. Die Ehrenamtlichen des Treffpunktes Arbeitnehmer in der Pflege möchten mit einer Mitmachaktion am Dienstag, 5. Juni, um 12 Uhr beim Marktbrunnen in Aalen „Rückgrat zeigen“. Sie trainieren symbolisch Rücken und Muskeln, um den Kampf für bessere Arbeitsbedingungen in der Pflege anzutreten. Alle Passanten sind zum Mitmachen eingeladen.

weiter
  • 407 Leser
Kurz und bündig

Umweltfreundlich mobil

Aalen. Die Projektgruppe „Umweltfreundlich mobil“ trifft sich am Dienstag, 5. Juni, um 19 Uhr im Umwelthaus im Torhaus Aalen (Raum 4 im 4. OG).

weiter
  • 374 Leser
Polizeibericht

Betrunken ohne Führerschein

Königsbronn. Ein betrunkener 17-Jähriger ohne Führerschein hat am Samstagabend einen Unfall verursacht, bei dem er selbst verletzt wurde. Laut Polizei streifte er mit seinem Motorrad kurz nach 19 Uhr abends das Auto eines 55-jährigen Mannes. Der Junge kam zu Fall und zog sich Schürfwunden und Prellungen zu, die in der Klinik behandelt werden mussten.

weiter
  • 277 Leser
Tagestipp

Erst der Kurs, dann der Hund

„Erst der Kurs und dann der Hund“ lautet der Titel des bundesweiten Kombi-Seminars, das erstmals in der Vhs Aalen angeboten wird.

Der Kurs umfasst insgesamt vier Theorieabende, jeweils montags von 19 bis 20.30 Uhr in der Vhs Aalen, kombiniert mit einem abschließenden Praxisunterricht. Anmeldung erbeten unter Telefon: (07361) 95830, oder

weiter
  • 160 Leser
Polizeibericht

Gegen Mauer geprallt

Aalen. Am Sonntag, um 1.55 Uhr, befuhr der 22 Jahre alte Lenker eines Mercedes die Ulmer Straße. Infolge überhöhter Geschwindigkeit verlor er die Gewalt über sein Auto und stieß gegen den rechten Bordstein. In der Folge schleuderte er quer über die Fahrbahn und prallte auf Höhe der Zufahrt zum Gartenmarkt Dehner mit der Beifahrerseite gegen ein Firmengebäude.

weiter
  • 188 Leser
Polizeibericht

Opferstöcke aufgebrochen

Aalen-Unterrombach. Bislang Unbekannte haben am Donnerstag zwischen 8 Uhr und 18 Uhr in der St. Thomas - Kirche in Unterrombach drei Opferstöcke aufgebrochen und dabei eine geringe Menge Bargeld entwendet. Die Täter konnten unerkannt die Kirche wieder verlassen. Die Polizei Aalen bittet Zeugen, sich unter Tel. (07361) 524-0 zu melden.

weiter
  • 1161 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Aalen-Ebnat. Eine 19 Jahre alte Mitsubishi-Lenkerin befuhr am Samstag, gegen 10.40 Uhr, die Landesstraße 1084, von der sie an der Anschlussstelle Aalen/Oberkochen nach links abbiegen wollte. Hierbei übersah sie den entgegenkommenden VW Tiguan einer 40-jährigen Fahrerin und stieß mit diesem zusammen. Die Verursacherin wurde hierbei leicht verletzt.

weiter
  • 1035 Leser
Polizeibericht

Über den Fuß gefahren

Aalen. Eine 13 Jahre alte Fußgängerin überquerte am Freitag, gegen 12.20 Uhr, die Schelmenstraße. Ein 61-jähriger VW-Lenker hielt an, als sie auf die Fahrbahn trat. Aus bislang ungeklärtem Grund fuhr er jedoch wieder an und überrollte den linken Fuß der 13-Jährigen. Diese kam dadurch zu Fall und wurde leicht verletzt.

weiter
  • 1173 Leser

Gartenmesse Der Besuchermagnet über das Wochenende waren die „Schlossgarten-Träume“ auf der Kapfenburg bei Lauchheim-Hülen. Viele Besucherinnen und Besucher nutzten bei Sommerwetter die Gelegenheit, sich Ideen für den eigenen Garten zu holen. Ob nun Pflanzen, vor allem viele Rosensorten, oder auch allerlei Gartenaccesoires. Ein ausführlicher

weiter
  • 248 Leser
Kurz und bündig

Hirschbach Öffnungszeiten

Aalen. Für die Monate Juni bis August gibt es im Hirschbachbad geänderte Öffnungszeiten. Badebeginn ist ab 9 Uhr und Badeschluss um 20.10 Uhr. Der Kassenschluss ist um 20 Uhr, und die Badschließung um 20.30 Uhr. Der Abendtarif beginnt um 18 Uhr. Frühschwimmer können dienstags schon um 6.30 Uhr schwimmen gehen. Bei schlechtem Wetter öffnet das Bad von

weiter
  • 590 Leser

Junge Philharmonie Ostwürttemberg in der Aalener Stadthalle

Konzert Das erste Konzert hat die Junge Philharmonie Ostwürttemberg am Samstag in Schwäbisch Gmünd gegeben, das zweite Tags darauf in der Aalener Stadthalle. Die 50 jungen Musikerinnen und Musiker hatten sich darauf eine Woche lang auf der Kapfenburg vorbereitet. (Bericht: Ostalb-Kultur, Seite 30). Weitere Konzerttermine: 8. Juni, 20 Uhr, Waldorfschule

weiter
  • 782 Leser
Kurz und bündig

Literaturtreff

Aalen. Am Dienstag, 5. Juni, um 17 Uhr, stellt Anne Kullmann die beiden russischen Romane von Michail Ossorgins „Eine Straße in Moskau“, eine Wiederentdeckung aus dem Jahr 1928, und Ljudmilla Ulitzkajas „Jakobsleiter“ in der Stadtbibliothek vor. Der Eintritt ist frei.

Projekt „Aalen barrierefrei“

Aalen. Die Agenda-Gruppe „Aalen barrierefrei“ bietet

weiter
  • 222 Leser
Kurz und bündig

Schönheit der Mathematik

Aalen. Explorhino zu Gast im Rathaus Aalen: Alle experimentierfreudigen und neugierigen Kinder zwischen 6 und 10 Jahren sind eingeladen, sich spielerisch der Mathematik zu nähern. Am Samstag, 9. Juni, von 10.30 bis 12 Uhr bietet Dr. Susanne Garreis einen Workshop zur „Schönheit der Mathematik“ für Kinder an. Mit Anmeldung bei explorhino Schülerlabor

weiter
  • 174 Leser
Kurz und bündig

Spieselbad Öffnungszeiten

Aalen-Wasseralfingen. Für die Monate Juni bis einschließlich August gibt es Öffnungszeitenänderungen für das Spieselfreibad. Badebeginn ist von 9 bis 20.10 Uhr. Der Abendtarif beginnt um 18 Uhr und der Kassenschluss ist um 20 Uhr. Badschließung ist um 20.30 Uhr. Bei schlechtem Wetter öffnet das Spieselbad um 9 Uhr und schließt um 13 Uhr.

weiter
  • 699 Leser
Kurz und bündig

Terminänderung Elternkurs

Aalen. „Kess erziehen – weniger Stress. Mehr Freude“ ist ein Kurs, der sich an Eltern von Kindern ab 3 Jahren richtet. Die Termine sind immer donnerstags am 14. und 28. Juni und am 5. und 19. Juli jeweils von 9.30 bis 11.45 Uhr im Haus der katholischen Kirche. Um Anmeldung wird gebeten bis Freitag, 7. Juni, unter 07361 590 30 oder info@keb-ostalbkreis.de

weiter
  • 471 Leser

Fünf Dinge, die Diese Woche Interessant sind

1Max Giesinger kommt an diesem Montag in die Heubacher Waldschenke zum „Gaststuben-Konzert“. Um die gesamten 100 Karten, die Radio 7 zu dem Konzert verlost hat, hatten sich 2600 Fans beworben.

2Ein großes Spielgerät in Form eines Schiffes soll 2019 kleine Besucher der Remstal-Gartenschau erfreuen und bald an der Hussenhöfer Mozartschule

weiter
  • 307 Leser

Zahl des Tages

170

Dohlen wurden seit den 80er-Jahren im Dachstuhl des Münsters beringt und registriert. Das schätzen die Mitglieder des Naturschutzbundes in Gmünd, der dort Nistkästen installiert hat. Warum Dohlen für historische Häuser besser sind als Tauben lesen Sie auf Seite 10.

weiter
  • 1361 Leser

Führung Auf dem Geologischen Pfad unterwegs

Schwäbisch Gmünd. Die Geologie-AG des Gmünder Naturkundevereins bietet am Dienstag, 5. Juni, eine Führung auf dem neu gestalteten Geologischen Pfad an. Werner K. Mayer und Michael Stegmaier erläutern auf dem Weg von Metlangen bis auf den Hohenrechberg die neuen Tafeln und Stelen sowie die Landschaft. Treffpunkt am Parkplatz Bahnhöfle Metlangen um 18

weiter
  • 207 Leser

Damit der Löwe wieder fein raus ist

Restauration Ganz oben am eingerüsteten Gmünder Löwenbrunnen an der Ostseite des Münsters befindet sich derzeit der Arbeitsplatz von Restaurator Karl Fiedler. Er ist damit beschäftigt den namengebenden Löwen auszubessern. Foto: Tom

weiter
  • 5
  • 1856 Leser
Kurz und bündig

Maßnahmen zum Parkkonzept

Schwäbisch Gmünd. Mit Maßnahmen zum Parkkonzept, resultierend aus Untersuchungen des Fraunhofer-Instituts, beschäftigt sich unter anderem der Gmünder Gemeinderat am Mittwoch, 6. Juni. Die Sitzung im Rathaus beginnt um 16.30 Uhr.

weiter
  • 407 Leser

22-Jähriger am Rosenstein abgestürzt

Unfall Mann stürzt etwa 200 Meter eine Böschung hinab und muss von den Rettungskräften geborgen werden.

Heubach. Die Meldung geht um 0.08 Uhr bei der Polizeidirektion in Aalen ein: Ein Mann aus einer Gruppe junger Leute ist von einem Trampelpfad am Rosenstein bei Heubach etwa 200 Meter eine steile Böschung hinabgestürzt und reagiert nicht auf Zurufe. Der 22-Jährige ist mit fünf Freunden unterwegs, läuft als letzter auf dem Pfad, rutscht offenbar aus

weiter
  • 190 Leser

Zahl des Tages

43

in aller Munde: Sie ist die mit Sicherheit am häufigsten genannte Zahl beim Oldtimertreffen in Heubach. Rund 140 Audi Typ 43 zeigten sich dort schon am Samstag.

weiter
  • 2017 Leser

Bluesrock im Übel

Konzert „Hazy & the Babydolls“ am Samstag in Heubach.

Heubach. Die Gruppe „Hazy & the Babydolls“ tritt im Heubacher Qltourraum Übelmesser am Samstag, 9. Juni ab 21 Uhr auf, Eintritt: 6 Euro. „Hazy & the Babydolls“ existieren seit etwa 20 Jahren und sind über die Region hinaus bekannt. Die Band hat unter anderem als Vorgruppe von Manfred Mann oder Roger Chapman gespielt.

weiter
  • 170 Leser

Brummer trifft zarte Blüte

Natur Eine kleine dicke Hummel nimmt Anlauf auf die Pollen einer filigranen Mohnblüte. An einem Anblick wie diesem können sich Naturliebhaber derzeit an Feldrainen erfreuen. Den Augenblick mit der Kamera festgehalten hat der Mögglinger GT-Leser Claus Knödler.

weiter
  • 1870 Leser

Bündnismesse am Barnberg

Mögglingen. Die monatliche Bündnismesse feiert die Schönstattfamilie am Montag, 4. Juni. Die Veranstaltung in der Barnberg-Kapelle beginnt um 18.30 Uhr.

weiter
  • 2059 Leser

Geißeles Symphonie der Farben

Böbingen. Unter dem Titel „Symphonie der Farben“ zeigt Svenja Geißele abstrakte Werke in Acryl. Ihre von Gemeinde und Kulturbeirat veranstaltete Ausstellung im Bürgersaal des Böbinger Rathauses wird am Freitag, 8. Juni, um 19.30 Uhr eröffnet und von der Musikschule Rosenstein musikalisch umrahmt.

Von 1978 bis 1993 lebte die Künstlerin Svenja

weiter
  • 314 Leser

Volkslieder-Singen

Heubach. Der Liederkranz Heubach lädt zum gemeinsamen Liedersingen mit Akkordeon- und Gitarrenbegleitung. as Angebot an diesem Montag, 4. Juni, im Sängerheim Bahnhof in Heubach beginnt um 15 Uhr .Texte von bekannten Volksweisen werden zur Verfügung gestellt.

weiter
  • 1293 Leser
Kurz und bündig

EKO-Energieberater kommen

Rainau-Schwabsberg. Am Mittwoch, 6. Juni, bietet der Verein Energiekompetenz Ostalb von 14.30 bis 16.45 Uhr im Rathaus Schwabsberg eine energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder- und Zuschussmöglichkeiten sowie erneuerbaren Energien an. Um telefonische Terminvereinbarung

weiter
  • 721 Leser
Kurz und bündig

Internationaler Tag der Umwelt

Ellwangen. Zum internationalen Tag der Umwelt zeigt das Kino Regina 2000 am Dienstag, 5. Juni, den Film „Das Wunder von Mals“. Der Regisseur und Buchautor Alexander Schiebel wird zum anschließenden Filmgespräch anwesend sein. Beginn ist um 20 Uhr. Der ermäßigte Eintritt beträgt 6,50 Euro.

weiter
  • 712 Leser
Kurz und bündig

Kleintierzüchter feiern

Stödtlen. Der Vogel- und Kleintierzuchtverein Gaxhardt, Tannhausen und Umgebung feiert am Samstag, 9. Juni, in der Liashalle in Stödtlen sein 50-jähriges Bestehen. Der Festabend beginnt um 18 Uhr.

weiter
  • 782 Leser

Maurizio Orlando Trio im Irish Pub

Musik Am Samstag gibt es Blues und Rock mit leichten Elementen aus Jazz und Funk im Ellwanger Leprechaun.

Ellwangen. Am Samstag, 9. Juni, spielt im Leprechaun Irish Pub Ellwangen ab 21 Uhr das Maurizio Orlando Trio. Das Trio wurde 2018 von Sänger und Gitarrist Maurizio Orlando gegründet. Sein unverwechselbarer Sound wird geprägt von mitreißendem, dynamischen Blues und Rock mit leichten Elementen aus Jazz und Funk. Getragen wird die Band von seiner unverwechselbaren,

weiter
  • 272 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsräte tagen

Ellwangen. Die Ortschaftsräte Ellwangen-Schrezheim und Ellwangen-Röhlingen tagen zunächst gemeinsam am Montag, 4. Juni, um 17.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses Ellwangen. Auf der gemeinsamen Tagesordnung stehen: Entwürfe zum Radverkehrskonzept und zum Spiel- und Bewegungsflächenkonzept. Nach diesen beiden Tagesordnungspunkten werden die Sitzungen

weiter
  • 629 Leser

Die Faszination vom Fliegen lebt

Segelfliegen Weil die Lehrgänge immer nahezu ausgebucht waren, haben die Ellwanger Hobbypiloten einfach einen Kunstfluglehrgang für Segelflieger auf dem Flugplatz Erpfental organisiert.

Ellwangen-Erpfental

Auf dem Flugplatz in Erpfental wurde in den Pfingstferien erstmals ein Lehrgang für angehende Kunstflieger im Segelflug ausgerichtet. Bei diesem haben die Ellwanger Hobbypiloten Markus Berhalter und Dominik Stempfle sowie der Freiburger Norman Virgens die entsprechende Fluglizenz erworben.

Im Vorfeld des ersten Fluges wurden die

weiter

Blühflächen gesucht

Lorch. Die Biene ist das Maskottchen für die Remstal-Gartenschau 2019. Sie fliegt symbolisch von Ort zu Ort und verbindet die Kommunen. Als ein interkommunales Projekt soll bis zur Gartenschau die Remstal-Bienen-Route entstehen. Entlang des Gartenschau-Radweges von Essingen bis Remseck sollen in Zusammenarbeit mit dem Imkerverband insektenfreundliche

weiter
  • 224 Leser

Demokratie stärken

Schule Wanderausstellung zeigt Facetten des Rechtsextremismus.

Lorch. Die Wanderausstellung „Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen“ der Friedrich-Ebert-Stiftung informiert auf 16 Tafeln über verschiedene Facetten des Rechtsextremismus mit speziellem Fokus auf die Entwicklungen in Baden-Württemberg. Am Gymnasium Friedrich II. in Lorch ist sie von Dienstag, 5. Juni, bis Dienstag, 19. Juni,

weiter
  • 488 Leser

Fachmann zu Datenschutz

Mutlangen. Einen Überblick über das Thema „EU-Datenschutz-Grundverordnung“ will der Handels- und Gewerbeverein Mutlangen in einer Veranstaltung am Mittwoch, 6. Juni, um 19 Uhr im großen Vereinszimmer im Mutlanger Forum geben. Dazu spricht Rechtsanwalt Michael Richter, Fachanwalt für IT-Recht, aus Aalen. Er steht im Anschluss außerdem zu

weiter
  • 292 Leser

Fachwerkidyll und Vogesen-Pässe

Ausflug Obst- und Gartenbauverein Lorch bereist das Elsass.

Lorch. Mit 47 Teilnehmern startete der Obst- und Gartenbauverein Lorch zum Ausflug ins Elsass. Bei gutem Wetter und bester Stimmung führte die Busreise zum ersten Stop nach Gengenbach im Kinzigtal. Ziel war der aus dem Fernsehen bekannte Sesterhof, auf dem die Gruppe zu einer Hofführung erwartet wurde. Am Mittag ging die Fahrt weiter nach Ihringen

weiter
  • 388 Leser
Zur Person

Marco Klenk

Eschach. An der Hochschule Aalen hat im Studiengang Mechatronik Marco Klenk aus Eschach erfolgreich abgeschlossen. Er ist damit berechtigt, den Titel „Bachelor of Engineering“ zu tragen, das teilt die Hochschule mit.

weiter
  • 1026 Leser

Mit Sicherheit ans Ziel auf dem Fahrrad

ADAC-Fahrradturnier KInder können auf dem Trainingsparcours in Göggingen wichtige Fahrtechniken üben.

Göggingen. Mit Unterstützung des ADAC veranstaltet der MSC Frickenhofer Höhe Eschach am Dienstag, 5. Juni, von 7.30 bis 12.45 Uhr mit der Grundschule Göggingen ein Fahrradturnier für Mädchen und Jungen der Geburtsjahrgänge 2003 bis 2010 auf dem Parkplatz der Gemeindehalle in Göggingen. Übungsmöglichkeit besteht dort an diesem Montag, 4. Juni, ab 16

weiter
  • 273 Leser

Sportler tagen

Täferrot. Zur Hauptversammlung bittet die Sport-und Spielvereinigung Täferrot ihre Mitglieder am Mittwoch, 6. Juni, ins Gasthaus „Leintalperle“ in Täferrot. Neben den Berichten der Vorstandsmitglieder stehen Wahlen an. Die Versammlung beginnt um 20 Uhr.

weiter
  • 1781 Leser

Die Basis sichert die Zukunft

Ehrung Rechberger Hans Stollenmaier erhält höchste Auszeichnung des Landesverbands der Rassegeflügelzüchter bei der Hauptversammlung in Göggingen.

Göggingen

Drei Tage lang stand Göggingen im Zeichen der Kleintierzucht, denn der Gögginger Kleintierzuchtverein richtete die Hauptversammlung des Landesverbands der Rassegeflügelzüchter von Württemberg und Hohenzollern aus. Das umfangreiche Programm umfasste neben einer Ausschusssitzung in der Gemeindehalle am Freitag einen Festabend am Samstag.

Vom weiter
  • 336 Leser

48-Jähriger in Heidenheim ermordet

Verbrechen Er lag am frühen Sonntagmorgen in seinem Blut im Wohnheim. Die Polizei hat drei seiner Bekannten festgenommen.

Heidenheim. Die Staatsanwaltschaft Ellwangen und Polizei teilen mit, dass ein 48-Jähriger am frühen Sonntagmorgen tot in Heidenheim aufgefunden und dem Anschein nach ermordet worden ist.

Ein Mitbewohner eines Heidenheimer Wohnheims (welches, wollte die Polizei nicht benennen) rief Polizei und Staatsanwaltschaft zufolge kurz vor 2.30 Uhr die Rettungsleitstelle

weiter
  • 307 Leser

Sechs Dinge Die Sie In dieser Woche wissen sollten

Montag: Heute beginnt die Vollsperrung auf der Straße zwischen Lautern und Lauterburg. Sie dauert planmäßig bis Anfang August.

Dienstag: Die Ostwürttemberger Impulse präsentieren Zauberkünstler Thorsten Havener in der Festhalle Unterkochen um 19 Uhr.

Mittwoch: Die Raiffeisenbank Westhausen feiert ein Jubiläum und hat dazu den Kabarettisten

weiter
  • 244 Leser

Zahl des Tages

4

Straßenbaustellen gibt's derzeit in der Aalener Kernstadt, die Autofahrfer nerven. Was dazu zu sagen ist, lesen Sie auf Seite 11

weiter
  • 1556 Leser

Arbeiten und studieren

Bildung Studierende berichten am Dienstag, 5. Juni, über ihre Erfahrungen.

Aalen. Warum berufsbegleitend studieren? Studierende berichten bei Infoveranstaltung an der Hochschule Aalen, Studierende der Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen und der Graduate School Ostwürttemberg berichten am Dienstag, 5. Juni, ab 18 Uhr auf dem Campus Burren über ihr berufsbegleitendes Präsenzstudium.

Dabei werden sie Einblicke in die

weiter
  • 229 Leser

Eichenprozessionsspinner im Tannenwäldle

Umwelt Das Tannenwäldle in Aalen, auf Höhe des Wohngebietes Grauleshof nördlich der Ziegelstraße gelegen, ist eigentlich ein Eichenwäldle. Dort haben sich wieder Kolonien des Eichenprozessionsspinners angesiedelt. Den Schädlingen sollte man nicht zu nahe kommen.Foto: opo

weiter
  • 2684 Leser

Fördergeld für Schulen

Sanierung Welche Bildungsstätten einen Zuschuss bekommen.

Aalen. Das Land und der Bund fördern in diesem Jahr erstmals Kommunen, die ihre Schulen sanieren wollen. Aus diesen Töpfen erhalten Kommunen im Raum Aalen rund 7,6 Millionen Euro. Dies gaben die Abgeordneten Roderich Kiesewetter und Winfried Mack (beide CDU) bekannt. Der Fördersatz betrage einheitlich rund ein Drittel der Baukosten.

Wie die Abgeordneten

weiter
  • 344 Leser

Info-Veranstaltung

Aalen. Der Städtepartnerschaftsverein Aalen e.V. wird Montag, 4. Juni, um 19.30 Uhr im Rathaus Aalen eine Informationsveranstaltung zur Städtepartnerschaft mit Mosambik abhalten. Aalener Mitglieder der Delegation berichten und informieren über ihre Reise und Eindrücke.

weiter
  • 1351 Leser
Guten Morgen

Nicht gesucht, aber gefunden

Katharina Scholz ist ständig auf der Suche nach ihren Socken.

Es ist jetzt schon eine Weile her, da habe ich Martin Walkers Buchreihe „Bruno – Chef de police“ im Kofferraum transportiert und dabei gar nicht gemerkt, dass der vierte Teil verschwunden ist. Er hat ihn nun wieder gefunden, der nette Mann, der in der Werkstatt meines Vertrauens die Autos reinigt. Das Buch war wohl unter die Abdeckung

weiter
  • 287 Leser

Vortrag in der Sternwarte

Aalen. Ullrich Görze hält am Dienstag, 5. Juni, um 20 Uhr an der Aalener Sternwarte den Vortrag „J. H. Schroeter und die Lilienthaler Sternwarte“. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 587 Leser

DRK Ellwangen trainiert für den Ernstfall

Übung Was die Einsatzkräfte nach einer Explosion zu tun haben, haben sie auf dem Wagnershof durchgespielt.

Ellwangen. Übungsalarm für die ehrenamtlichen Helfer der SEG Ellwangen: Das Einsatzszenario war „unklare Lage nach einer Explosion“ auf dem Wagnershof bei Ellwangen. Nach dem Eintreffen der Kräfte stellte die Einsatzleitung nach der ersten Lageerkundung schnell fest, dass es sich vor Ort um eine sogenannte „MANV-Lage“ (Massenanfall

weiter
  • 690 Leser

Vier Küken im Tannhäuser Nest

Natur Das Storchenpaar, das im vergangenen Jahr zum ersten Mal auf der Kirche gebrütet hatte, ist zurückgekehrt. Stefan Gerner hat fünf Eier gezählt, aus denen vier Küken geschlüpft sind.

Tannhausen

Sie sind wieder da – in doppelter Hinsicht“, berichtet Stefan Gerner, der sich mit seiner Familie um die Störche in Tannhausen kümmert. Er führt aus: „Erstens hat sich das letztjährige Weißstorchpaar in diesem Jahr wieder Tannhausen als Brutplatz ausgesucht. Zweitens sind aus den fünf gelegten Eiern vier Jungstörche geschlüpft.“

weiter
  • 581 Leser

Fünf Dinge, die Sie diese Woche in Ellwangen wissen müssen

1 Ein Sieger-Köder-Bild wird am Montag, 4. Juni, dem Sieger-Köder-Museum in Ellwangen als Geschenk übergeben.

2 In der Crailsheimer Straße in Jagstzell wird ebenfalls am Montag, 4. Juni, und zwar um 15 Uhr in einer alten Telefonzelle ein öffentlicher Bücherschrank eröffnet. Der Wer-Hilft-Wem-Verein hatte ihn angeregt und übernimmt auch die Patenschaft

weiter
  • 224 Leser
Polizeibericht

Leitplanke gestreift

Neuler. Ein 24 Jahre alter Fahrer fuhr am Samstag, um 18.55 Uhr, auf der Kreisstraße 3232 von Neuler-Ebnat in Richtung B 19. In einer leichten Linkskurve kam er laut Polizei nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte an der Leitplanke entlang. Hierbei entstand an seinem Audi ein geschätzter Schaden in Höhe von 6000 Euro. Der Schaden an der Leitplanke

weiter
  • 1351 Leser
Polizeibericht

Nach Unfall geflüchtet

Schwäbisch Hall. Am Samstag, in der Zeit zwischen 12 und 12.30 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker beim Ein- oder Ausparken auf dem Parkplatz des Hela Baumarktes in der Raiffeisenstraße in Schwäbisch Hall einen dort geparkten Mazda und entfernte sich danach unerlaubt vom Unfallort. Der Schaden am Mazda wird auf 2000 Euro geschätzt.

weiter
  • 252 Leser

Wildschwein besucht den Jäger freiwillig

Natur Das Tier hat die Begegnung überlebt. Wahrscheinlich ist es zahm. Sein Besitzer wird nun gesucht.

Stödtlen. Ungewöhnlichen Besuch bekam am Freitag, gegen 19 Uhr, ein Jäger aus Stödtlen, berichtet die Polizei. Nicht wie üblich auf der Pirsch, sondern in seinem Garten traf er auf ein Wildschwein.

Dieses hatte es sich in seinem Schuppen gemütlich gemacht und traf keine Anstalten, diesen wieder zu verlassen. Nach Einschätzung des erfahrenen Weidmannes

weiter
  • 258 Leser

Stadtführung Geschichte wird lebendig

Ellwangen. Eine „etwas andere“ Stadtführung wird am Freitag, 8. Juni, um 21 Uhr in Ellwangen angeboten. Schauspieler lassen in vielen gespielten Szenen Altes und Neues auf anschauliche Weise lebendig werden und manches unterm Abend- und Nachthimmel stimmungsvoll erscheinen. Karten zu 13 Euro pro Person gibt es bei der Tourist-Information

weiter
  • 295 Leser

Klatschmohn im Kornfeld

Natur Wunderschön ist der Sommer generell und ganz speziell in Ellwangen und Umgebung. Beim Abendspaziergang nach Kornblumen und Klatschmohn Ausschau halten kann man trockenen Fußes noch am Montag. Die restliche Woche ist mit Schauern und Gewittern zu rechnen. Foto: cia

weiter
  • 759 Leser
Kurz und bündig

Feldbegehung Dorfmerkingen

Neresheim-Dorfmerkingen. Zur Feldbegehung am Montag, 4. Juni, lädt der landwirtschaftliche Ortsverein Dorfmerkingen um 19 Uhr alle Landwirte ein. Treffpunkt ist am Feuerwehrgerätehaus Dorfmerkingen. Zusammen mit Fachleuten werden die einzelnen Fruchtarten besichtigt und Pflanzenschutz und Düngemaßnahmen besprochen.

weiter
  • 612 Leser
Kurz und bündig

Musikschule Bopfingen

Bopfingen. Am Samstag, 9. Juni, können sich Interessenten von 10 bis 12 Uhr in der Schule am Ipf über das instrumentale Unterrichtsangebot der städtischen Musikschule Bopfingen informieren. Es gibt die Möglichkeit, die verschiedenen Instrumente auszuprobieren. Anmeldeschluss für das neue Schuljahr 2018/2019 ist der 1. Juli.

weiter
  • 971 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsratssitzung

Bopfingen-Trochtelfingen. Das Gremium tagt am Dienstag, 5. Juni, um 19.30 Uhr im Vereinsraum des Wilhelm-Hahn-Bürgerhauses. Nach einer Bürgerfragestunde stehen Baugesuche auf der Tagesordnung.

weiter
  • 566 Leser
Kurz und bündig

Parkinson-Treff fällt aus

Bopfingen. Der DRK-Parkinson-Treff am Dienstag, 5. Juni, fällt aus zugunsten des Vortrags „Ich brauche Pflege – was nun?“ mit Referent Holger Uhlig von der AOK Ostwürttemberg.

weiter
  • 591 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Neresheim. Am Montag, 4. Juni, tagt der Technische Ausschuss um 17.15 Uhr im Matheuß-Palm-Saal des Rathauses Neresheim. Auf der Tagesordnung stehen das Bebauungsplanverfahren „Aschfeld“ in Dischingen und Baugesuche.

weiter
  • 940 Leser
Kurz und bündig

Vortrag Pflegebedürftigkeit

Bopfingen. Am Dienstag, 5. Juni, um 18.30 Uhr referiert Holger Uhlig vom CompetenceCenter Pflege der AOK Ostwürttemberg in der Schranne im Bopfinger Rathaus über das Thema. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 553 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen. Rosa Schafara, Am Stadtgraben 84, zum 90.; Eberhard Löcklin, Lisztstr. 31, zum 80. und Margarete Klien, Ellwanger Str. 23, zum 70. Geburtstag.

Bopfingen-Oberdorf. Adolf Seiband, Lange Str. 6, zum 80. und Joachim Meckler, Ellwanger Str. 75, zum 70. Geburtstag.

Neuler. Sieglinde Hauser, Virngrundstr. 12, zum 75. Geburtstag.

Rainau-Buch.

weiter
  • 375 Leser

Vier schöne Stationen

Fronleichnam Die Mottos der Blumenteppiche in Abtsgmünd.

Abtsgmünd. Das Fronleichnamsfest fand am Donnerstag bei schönstem Wetter statt. Die Blumenteppichmottos und deren Gestalter dieses Jahr waren wie folgt:

Station 1: Altenheim St. Lukas „Jesus - du bist das Licht der Welt“ Erstkommunionkinder und deren Eltern. Station 2: Reifen Brenner „Lass uns Deine Schöpfung bewahren“ Kolpingsfamilie weiter
Kurz und bündig

Bäuerliche Wetterregeln

Hüttlingen. Roland Gauermann stellt am Mittwoch, 6. Juni, um 19.30 Uhr in der Begegnungsstätte im Seniorenzentrum Hüttlingen „Bäuerliche Wetterregeln“ vor. Diese geben einen interessanten Einblick in Leben und Arbeit früherer Generationen, die von dem leben mussten, was sie wetterbedingt produzieren konnten. Eintritt frei, Spenden erbeten, mit Anmeldung

weiter
  • 180 Leser
Kurz und bündig

Die Indianer Nordamerikas

Oberkochen. Der Beamertreff am Dienstag, 5. Juni, um 10 Uhr im Bürgersaal Oberkochen ist den Indianern Nordamerikas gewidmet. Alexander Biber befasst sich seit Mitte der 70er Jahre hobbymäßig mit den Indianern Nordamerikas. Schwerpunkte sind zum einen das Wissen um Geschichte, Kultur und Religion, zum anderen aber auch praktische Fähigkeiten der detailgetreuen

weiter
  • 458 Leser
Kurz und bündig

EKO-Energieberater kommen

Hüttlingen. Am Dienstag, 5. Juni, bietet Energiekompetenz Ostalb von 15 bis 18 Uhr im Rathaus der Gemeinde Hüttlingen eine kostenlose und unabhängige Erstberatung zu Energiethemen rund ums Wohnhaus oder Wohnung an. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516.

weiter
  • 1082 Leser
Kurz und bündig

Internationaler Frauentreff

Oberkochen. Beim nächsten internationalen Frauentreff, an diesem Montag, 4. Juni, im Jugendtreff am Bahnhof Oberkochen, wird unter Anleitung des Künstlers Oleg Pregner gemalt. Er wird eigene Landschaftsimpressionen aus und um Oberkochen beisteuern und Portraits der Frauen malen.

weiter
  • 566 Leser

22-Jähriger am Rosenstein abgestürzt

Unfall Mann stürzt etwa 200 Meter eine Böschung hinab und muss von den Rettungskräften geborgen werden.

Heubach. Die Meldung geht um 0.08 Uhr bei der Polizeidirektion in Aalen ein: Ein Mann aus einer Gruppe junger Leute ist von einem Trampelpfad am Rosenstein bei Heubach etwa 200 Meter eine Böschung hinabgestürzt und reagiert nicht auf Zurufe. Der 22-Jährige ist mit fünf Freunden zum Wandern unterwegs, läuft als Letzter auf dem Pfad, rutscht offenbar

weiter
  • 517 Leser
Kurz und bündig

Neue Stimmen für Frauenchor

Essingen. Eine bunte Mischung von Hits der jüngeren Pop-Geschichte, die jeder kennt, hat der Frauenchor der Musikschule Essingen im Repertoire. Geprobt wird jeden Montag um 20.15 Uhr in der Musikschule, Schulstraße 29. Wer mindestens 14 Jahre alt ist und gern mitsingen möchte, ist eingeladen, einfach mal vorbeizukommen.

weiter
  • 414 Leser
Kurz und bündig

Steige gesperrt

Essingen-Lauterburg. Aufgrund einer Belagssanierung wird die K 3282 zwischen Lauterburg und Heubach-Lautern von Montag, 4. Juni, bis 3. August für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Die Umleitung führt von Lauterburg nach Bartholomä, von dort aus nach Heubach und weiter nach Lautern – und umgekehrt.

weiter
  • 5
  • 1226 Leser

Besucheransturm auf der Gartenmesse

Garten Am Samstagund Sonntag pilgerten viele zu den Schlossgarten-Träumen auf Schloss Kapfenburg, um sich Ideen für den eigenen Garten zu holen. Das Angebot war sehr vielfältig.

Lauchheim

Wenige Worte verlieren Lauchheims Bürgermeisterin Andrea Schnele und Messeleiter Wolfgang Grandjean bei der offiziellen Eröffnung der „Schlossgarten-Träume“. Wäre schließlich schade um die Zeit, die sich hier viel besser zum Schauen, Inspirieren lassen, Probieren, Stöbern und Kaufen nutzen lässt. Augenweide um Augenweide, Gaumenschmaus,

weiter

Gassenhauer in Heubach

Konzert Beethovens Trio wird in der Reihe „klang.lokal“ aufgeführt.

Ludwig van Beethovens Trio für Klarinette, Violoncello und Klavier trägt den Beinamen „Gassenhauer-Trio“. Grund hierfür ist die Verarbeitung des eingängigen Themas aus der komischen Oper „L’amor marinaro“ von Joseph Weigl, welches Beethoven als Schlusssatz für sein Trio wählte. Die Klarinettistin Stefanie Faber, der Cellist

weiter
  • 277 Leser

Helmut Schleich in Geislingen

Kabarett „Kauf, du Sau!“ heißt das Programm, mit dem der ausgezeichnete Kabarettist zu Gast in der Rätschenmühle ist.

Kauf, du Sau! Ja, genau. Sie haben richtig gehört. Sie sollen kaufen. Und wenn Sie nichts kaufen, fliegen Sie raus! Denn: Wer nicht flüssig ist, ist überflüssig. Und überflüssige Menschen haben im Paradies der schönen neuen Warenwelt nichts verloren. Die verschmutzen nur das Konsumklima.

Aber Sie sollen nicht nur kaufen. Sondern auch verkauft werden.

weiter
  • 399 Leser

Musikcomedy in Adelberg

In Polyestergarderobe gekleidet und mit Zweithaar bestückt unterwegs, um mit Scherzen (meist auf Kosten des Hauses!) Beinahe-Hits ins Rampenlicht zu zerren und diese durch aberwitzige, eigene Versionen zu wirklichen zu machen: Das sind „Heinz und die Bembel“, die am Freitag, 8. Juni, ab 20.30 Uhr in der Zachersmühle in Adelberg auftreten.

weiter
  • 1909 Leser

Liederkranz Trochtelfingen ist Spitze

Vereinsleben Der Liederkranz zählt zu den ältesten Vereinen in der Stadt. Feier des 150-jährigen Bestehens mit viel Anerkennung, mit Ehrungen und natürlich mit Gesang.

Bopfingen-Trochtelfingen

Der Liederkranz Trochtelfingen feierte sein 150-jähriges Bestehen. Mit viel Erinnerungen und Gästen wurde der Festnachmittag begangen. „Dieser Tag soll dem Verein die Krone aufsetzen und Ansporn geben“, betonte Vorsitzender Richard Meitner.

Bürgermeister Dr. Gunter Bühler erinnerte in seinem Grußwort daran, dass

weiter
  • 5
  • 973 Leser

Bekenntnis zur Städtepartnerschaft

Freundschaftspflege Gmünder Delegation zu Gast im englischen Barnsley.

Schwäbisch Gmünd. Herzlich wurde eine Delegation um Oberbürgermeister Richard Arnold in Barnsley empfangen. Die Gmünder waren zur Amtseinführung von Bürgermeister Steve Green in die Partnerstadt eingeladen - nach dem Besuch des alten und neuen Barnsleyer Bürgermeisters in Gmünd Mitte April ein idealer Zeitpunkt, um die neu aufgeblühten Beziehungen

weiter
  • 392 Leser

Ein Brutplatz im Münster

Naturschutz Im Mittelalter hieß es, die schwarze Dohle bringe Pest und Tod. Heute sorgt der Naturschutzbund dafür, dass sich die Tiere ansiedeln.

Schwäbisch Gmünd

Es waren 22 Nistkästen, die Naturkundeverein und Naturschutzbund (Nabu) in den 1980er-Jahren für Dohlen im Dachstuhl des Gmünder Heilig-Kreuz-Münsters angebracht haben. Noch heute werden sie bewohnt.

„Dohlen suchen zum Nisten Hohlräume in Gebäuden auf“, erklärt der Vogelkundler Philip Coetzee vom Nabu Gmünd. Dieser wollte

weiter

Gold für den Birnenwein

Preis Birnendessertwein aus Straßdorf gewinnt bei Messe Cider World.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Der Birnendessertwein „Perano“ der Mosterei Seiz aus Straßdorf hat bei der internationalen Apfelweinmesse Cider World in Frankfurt mit 119 von 120 Punkten die beste Bewertung aller 150 eingereichten Apfelweinprodukte erhalten. Dafür wurde Alexander Seiz die „Cider World Gold Medal“ in der Kategorie

weiter
  • 328 Leser

Philosophie des Moments

Europäische Kirchenmusik VHS stimmt auf Thema „Mit allen Sinnen“ ein.

Schwäbisch Gmünd. Das Festival Europäische Kirchenmusik (EKM) wirft seine Schatten voraus: Mit einem philosophischen Café zum aktuellen EKM-Thema „Mit allen Sinnen“ will die Gmünder Volkshochschule am Dienstag, 5. Juni, um 19.30 Uhr in der Cafeteria der VHS am Münsterplatz darauf einstimmen. Der Philosoph Dr. Peter Vollbrecht geht dabei

weiter
  • 193 Leser

Radtour auf den Höhen

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Eine Radtour des Fördervereins Straßdorf am Donnerstag, 7. Juni, führt über Heubach nach Essingen zum Remsursprung. Strecke: etwa 60 Kilometer, Treffpunkt um 10 Uhr am Rathaus Straßdorf. Die Heimfahrt erfolgt entlang des Limesradwegs über Schönhardt und Iggingen. Rückkehr gegen 16 Uhr. Anmeldung bei Manfred Hess, Telefon

weiter
  • 194 Leser

Sieben neue Schulsanitäter an der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule

Ausbildung Mit Erfolg legten sieben Schülerinnen und Schüler der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule die schriftliche und praktische Prüfung in Erster Hilfe ab. Peter Fiebig, Ausbilder des Deutschen Roten Kreuzes, schulte die Jugendlichen an zwei Samstagen in lebensrettenden Sofortmaßnahmen. Inhalte waren etwa Einschätzung der Gefahrenlage, Notruf absetzen,

weiter
  • 273 Leser

St. Josef feiert mit einer Ausstellung

Jubiläum Zum 150-jährigen Bestehen zeigt die Schule für Hörgeschädigte Schülerwerke im Rathaus.

Schwäbisch Gmünd. Was hat ein Schuh mit einem Krokodil zu tun? Und St. Josef im Schwabenland mit Ruhuwiko in Afrika? Sind „Sweet Joseffies“ einfach nur schön oder am Ende doch essbar? Kann ein Baumstamm oder die Erdkugel den Betrachter spiegeln und zum „Harald“ machen? Und was suchen die Kinder dieser Welt in einer Pappschachtel?

weiter
  • 401 Leser

Tüfteln für den Notfall

Geschichte Gmünder Bergwacht-Senioren im DRK-Landesmuseum.

Schwäbisch Gmünd. Bei einem Ausflug nach Geislingen gewannen die Senioren der Bergwacht Schwäbisch Gmünd interessante Eindrücke. Seit 2016 ist dort das bundesweit erste DRK-Landesmuseum untergebracht und für Besucher geöffnet. Der Gmünder Besuchergruppe erklärten zwei Führer die zahlreichen Objekte aus der Gründerzeit des Deutschen Roten Kreuzes zu

weiter
Kurz und bündig

Erhard-Rentner treffen sich

Schwäbisch Gmünd. Die Rentner der Firma Erhard & Söhne treffen sich am Mittwoch, 6. Juni, ab 15 Uhr im Gmünder „Falken“. Auf dem Programm steht gemütliches Beisammensein.

weiter
  • 392 Leser

Padisono für Untersuchung mit Ultraschall

Auszeichnung Studierende der Hochschule für Gestaltung gewinnen den European Product Design Award 2018.

Schwäbisch Gmünd. Die Produktgestalter Moritz Gäckle, Leon Rinne und Karla Bartlewski haben mit ihrem Projekt Padisono den European Product Design Award 2018 in Silber gewonnen. Padisono ist eine Neugestaltung des gängigen Ultraschallgerätes und der dazugehörigen Schallköpfe. Die Produktfamilie optimiere den Untersuchungsablauf bei der Sonografie und

weiter
  • 111 Leser

Skulptur symbolisert das Miteinander aller Generationen

Jubiläum Eine Skulptur zum 25. Geburtstag: Dieses Geschenk macht sich dieser Tage der Generationentreff Spitalmühle. Das etwa zwei auf zwei Meter große Kunstwerk aus Beton und einem Spielgelmosaik sollen mehrere Generationen gemeinsam mit Kunstpädagogin und -therapuetin Maria Nobile erschaffen: Kinder der Jugendkunstschule sowie jüngere und ältere

weiter
  • 113 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Gerhard Brenner, Wetzgau-Rehnenhof, zum 80. Geburtstag

Elisabeth Eggert-Gschwinder, zum 70. Geburtstag

Täferrot

Anneliese Klenk, Utzstetten, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 460 Leser

Wo Transleithanien liegt

Bildungsreise Gmünder Geschichts- und Museumsverein in Ungarn unterwegs. Ein Abstecher in die Geschichte und in Gmünds Partnerstadt Székeshfehérvár.

Schwäbisch Gmünd

Die gemeinsame Bildungsreise des Gmünder Geschichts- und des Museumsvereins führte 34 Mitglieder in ein Land mitten in Europa, das niemand mehr kennt: Transleithanien. So nannte man Ungarn zu Zeiten der kaiserlich-königlichen Monarchie im Kaisertum Österreich. Heute gehört das historische Ungarn verschiedenen Staaten an.

Die erste

weiter
  • 121 Leser

JPO überzeugt mit neuem Programm

Musik Die Junge Philharmonie Ostwürttemberg hat ihr erstes Konzert der neuen Reihe in Schwäbisch Gmünd gegeben. Weitere Auftritte folgen in Ellwangen und Heidenheim.

Ungewöhnliche Klangfarben und zwei gefeierte junge Solistinnen – mit ihrem neuen Programm begeisterte die Junge Philharmonie Ostwürttemberg die Zuhörer im Schwäbisch Gmünder Stadtgarten.

Es war das erste von vier Konzerten in der Region, weitere Auftritte finden in Aalen, Heidenheim und Ellwangen statt. 50 junge Musikerinnen und Musiker sind

weiter
  • 1116 Leser
Tagestipp

Warming-up-Kabarett

Dieter Baumann macht Warming-up-Kabarett, und das im doppelten Sinn. Weil er am Vorabend des 2. TurmSturms am Himmelsstürmer im Gästezentrum Schönblick auftritt. Und weil es den Zuschauern vermutlich sehr rasch sehr warm wird, wenn der Kabarettist und Olympiasieger über 5000 Meter von Barcelona 1992 deren Lachmuskeln in Bewegung bringt. Sein Programm:

weiter
  • 108 Leser

Krokodile ausgestopft und als Kostüm

Museum Wasseralfingen Zur „Krokodil-Ausstellung“ kam auch ein Krokodilpfleger.

Aalen-Wasseralfingen. Das berühmte Maskottchen des VfB Stuttgart, „Fritzle“, und Kroko-Harry, der Krokodilpfleger der Wilhelma, trafen sich passend zur aktuellen Ausstellung der Museumsgalerie „Unter Krokodilen in der Kunst und im Alltag“.

Zahlreiche Fans der beiden kamen ins Bürgerhaus, um mit ihnen ein Foto zu machen oder

weiter
  • 568 Leser

Tausende beim Oldtimer-Fest

Tradition Rekordzahl an historischen Fahrzeugen am Samstag und am Sonntag. Internationale Beteiligung. Die ganze automobile Nachkriegsgeschichte rund um den Marktplatz.

Heubach

Rob Klein und Rund van Sark kommen aus der Nähe von Amsterdam und genießen an diesem Sonntag ein Sonnenbad neben dem Heubacher Silberwarenmuseum. Froh, mal wieder in Heubach zu sein, vor allem unter Freunden des Audi-Typs 43. Für sie und viele Oldtimerfahrer aus Deutschland, Österreich, Belgien und der Schweiz ist das Heubacher Oldtimer- und

weiter

Essingen zeigt sich als Wiege des Wintersports auf der Ostalb

Heimatgeschichte Neue Räume im Dorfmuseum anlässlich seines zehnjährigen Bestehens. Alte Skier und Stiefel werden ausgestellt.

Essingen. Vor zehn Jahren wurde der Dorfmuseumsverein Essingen gegründet mit dem Ziel, das alte Rathaus zu sanieren und als Heimatmuseum zu nutzen.

Heute ist das Dorfmuseum ein Schmuckstück der Gemeinde und eines der wenigen historischen Gebäude in Essingen: Dank des Dorfmuseumsvereins, dem inzwischen 219 Mitglieder angehören.

Im Rahmen einer Feierstunde

weiter

48-Jähriger in Heidenheim ermordet

Die Polizei hat drei seiner Bekannten festgenommen

Heidenheim. Die Staatsanwaltschaft Ellwangen und Polizei teilen mit, dass ein 48-Jähriger am frühen Sonntagmorgen tot in Heidenheim aufgefunden und dem Anschein nach ermordet worden ist.

Ein Mitbewohner des Heidenheimer Wohnheims rief Polizei und Staatsanwaltschaft zufolge kurz vor 2.30 Uhr die Rettungsleitstelle an. Er hatte bemerkt, dass

weiter
  • 5
  • 14691 Leser

Chorprojekt startet jetzt

Projektchor Concordia Westhausen beginnt mit Chor „Celtic Night“.

Westhausen. Das neue Chorprojekt des Gesangvereins Concordia Westhausen ist aufgestellt. Start ist am Donnerstag, 7. Juni. Mitmachen dürfen alle, die Freude am Singen haben und irisch-schottische Musik lieben. Die Krönung wird ein großer bunter Abend im September sein.

Warum nicht mal für eine überschaubare Zeit in einem Projektchor mitsingen? Lieder

weiter
  • 5
  • 477 Leser

Jagen, sammeln und bummeln auf dem Krämer- und Flohmarkt

Einkaufen Auf dem Wasseralfinger Stefansplatz gibt es, was Sammler begehren. Und auch wer eigentlich nichts begehrt, findet etwas.

Aalen-Wasseralfingen

Schon am frühen Morgen tröpfelt es, nein, glücklicherweise nicht vom Himmel. Schon kurz nach der Eröffnung tröpfelt es munter Besucher und zwei Stunden später können sich die Händler über Resonanz nicht beklagen. „Doppelmarkt“ ist angesagt auf dem Gelände rund um die Stephanus-kirche und Sammlerfreunde geben sich ein

weiter

Tausende beim Oldtimer-Fest

Tradition Rekordzahl an historischen Fahrzeugen am Samstag und am Sonntag. Internationale Beteiligung. Die ganze automobile Nachkriegsgeschichte rund um den Heubacher Marktplatz.

Heubach

Rob Klein und Rund van Sark kommen aus der Nähe von Amsterdam und genießen an diesem Sonntag ein Sonnenbad neben dem Heubacher Silberwarenmuseum. Froh, mal wieder in Heubach zu sein, vor allem unter Freunden des Audi-Typs 43. Für sie und viele Oldtimerfahrer aus Deutschland, Österreich, Belgien und der Schweiz ist das Heubacher Oldtimer- und

weiter

17-Jähriger verursacht betrunken einen Unfall

Er wird dabei verletzt und muss ins Krankenhaus

Königsbronn. Ein betrunkender 17-Jähriger ohne Führerschein hat am Samstagabend einen Unfall verursacht, bei dem er selbst verletzt wurde. Laut Polizei wollte er mit seinem Motorrad kurz nach 19 Uhr von der Seestraße in die Wiesentalstraße einfahren und kam dabei zu weit auf die linke Seite.Er streifte deshalb das Auto eines

weiter
  • 2
  • 5487 Leser

Gemeinsam gestalten

Integration Fastenbrechen auf dem Gmünder Johannisplatz mit vielen Teilnehmern offenbart Einsichten.

Schwäbisch Gmünd

Die Glocken des Gmünder Münsters läuteten einen großen Samstagabend ein. Fast eine Viertelstunde lang fingen sich die mächtigen Töne im Geviert des Johannisplatzes zwischen den geschichtsträchtigen Bauten von romanischer Johanniskirche, dem Prediger als ehemaligem Kloster und dem Heilig-Kreuz-Münster.

Das gemeinsame Fastenbrechen,

weiter

22-Jähriger am Rosenstein abgestürzt

Unfall Mann stürzt etwa 200 Meter eine Böschung hinab und muss von den Rettungskräften geborgen werden.

Heubach. Die Meldung geht um 0.08 Uhr bei der Polizeidirektion in Aalen ein: Ein Mann aus einer Gruppe junger Leute ist von einem Trampelpfad am Rosenstein bei Heubach etwa 200 Meter eine Böschung hinabgestürzt und reagiert nicht auf Zurufe. Der 22-Jährige ist mit fünf Freunden zum Wandern unterwegs, läuft als letzter auf dem

weiter
  • 4
  • 21739 Leser

Drogeriemarkt-Dach brennt

Donzdorf. Mit einem Großaufgebot an Kräften war die Feuerwehr am Samstag in Donzdorf im Einsatz, um ein Feuer in einemDrogeriemarkt zu löschen, das teilt die Polizei mit. Demnach wurde gegen 10.40 Uhr eine starke Rauchentwicklung aus dem Dach des Gebäudes  in der Donzdorfer Mozartstraße gemeldet. Die Rettungsleitstelle

weiter
  • 3431 Leser

An der Leitplanke entlang gestreift

6500 Euro beträgt der Sachschaden

Neuler. Ein 24 Jahre alter Fahrer fuhr am Samstag, um 18.55 Uhr, auf der Kreisstraße 3232 von Neuler-Ebnat in Richtung B 19. In einer leichten Linkskurve kam er laut Polizei nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte an der Leitplanke entlang. Hierbei entstand an seinem Audi ein geschätzter Schaden in Höhe von 6000 Euro.

weiter
  • 1
  • 3545 Leser

Zwei Autos stoßen zusammen

Die Unfallverursacherin wird leicht verletzt

Aalen. Beim Zusammenstoß zweier Autos wurde eine Frau leicht verletzt. Eine 19-Jährige war am Samstag, gegen 10.40 Uhr, auf der Landesstraße 1084 gefahren, von welcher sie an der Anschlussstelle Aalen/Oberkochen nach links abbiegen wollte. Hierbei übersah sie laut Polizei das entgegenkommende Auto einer 40-jährigen Fahrerin

weiter
  • 3785 Leser

Auto prallt gegen Wand

Beifahrerin wird leicht verletzt

Aalen. Leicht verletzt wurde eine 21-jährige Beifahrerin bei einem Unfall, der sich laut Polizei am Sonntag, um 1.55 Uhr, ereignete. Sie war mit dem 22 Jahre alten Fahrer in der Ulmer Straße in Aalen unterwegs. Infolge überhöhter Geschwindigkeit, teilt die Polizei mit, verlor er die Gewalt über sein Auto und stieß gegen

weiter
  • 5
  • 7186 Leser

Regionalsport (14)

Rhythmus im Blut

Tanzen Neue Kindergruppe im TC Rot-Weiss Gmünd.

Am Donnerstag, 7. Juni 2018 um 15 Uhr eröffnet der Tanzclub Rot-Weiss Schwäbisch Gmünd eine neue Kindergruppe.

„Eltern - Kind - Tanz“ unter diesem Motto können bereits Kinder im Alter ab zwei Jahre mit Ihren Eltern in die neue Gruppe hinein schnuppern.

Die Leitung dieser Gruppe übernimmt Nathalie Stütz. Nathalie Stütz ist ausgebildete Musical

weiter

Durlangen kurz vor dem Ziel

Fußball, Kreisliga B I Abgesehen vom Führungsduo kann zwar kein Team mehr aufsteigen, natürlich wurde auch hier gespielt. Lindach siegte 7:1 gegen Lorch II, Gschwend gewann 5:0 in Hintersteinenberg. Von Patrick Schlipf

Spraitbach und Durlangen liefern sich in der Kreisliga B I weiterhin einen erbitterten Kampf um den Aufstieg. Nachdem beide Teams Siege einfuhren, ist die Entscheidung im Kampf um die Meisterschaft und den direkten Aufstieg auf den letzten Spieltag am nächsten Wochenende vertagt.

FC Spraitbach –

SV Pfahlbronn 4:1 (1:0) Die Hausherren mussten

weiter
  • 127 Leser

Waldstetten nach Sieg gegen Göggingen gerettet

Fußball, Kreisliga A I Heuchlingen feierte nach dem 2:1-Heimsieg gegen Essingen bei der Wimpelübergabe.

Neben der TSGV-Reserve rettete sich am vorletzten Spieltag auch der TV Herlikofen. Die Mannschaft gewann zuhause nach einer überzeugenden Leistung mit 4:1 gegen Bettringen II. Straßdorf schoss zuhause den TSV Waldhausen zuhause mit 6:1.

Waldstetten II –

SV Göggingen 4:1 (1:1)

Waldstetten kam zu Beginn überhaupt nicht ins Spiel und kassierte

weiter
  • 193 Leser

Zahl des Tages

2

Punkte und Tore trennen Spitzenreiter FC Normannia und Verfolger TSV Ilshofen vor dem letzten Spieltag am kommenden Samstag: Der FCN mit 60 Punkten und 60:33 Toren, der TSV mit 58 Punkten und 58:33 Toren.

weiter
  • 2361 Leser

Hollenbach und Dorfmerkingen sind weg

Tabelle Vier Punkte Vorsprung für Gmünd zeigte die Verbandsliga-Live-Tabelle in den Schlussminuten des Spiels – doch Ilshofen holte noch den Dreier und blieb so am FCN dran. Sicher ist: Die weiteren Verfolger Hollenbach und Dorfmerkingen, die nicht gewinnen konnten, sind abgeschlagen. Foto: mü

weiter
  • 2568 Leser

Fußball

Verbandsliga Dorfmerkingen spielt 0:0 Durch ein 0:0 beim VfL Sindelfingen haben die Sportfreunde Dorfmerkingen auch theoretisch keine Möglichkeit mehr auf den Relegationsplatz. Der Tabellenzweite Ilshofen hat mittlerweile sechs Punkte Vorsprung auf die Kicker vom Härtsfeld. Trainer Helmut Dietterle fasste die Begegnung folgendermaßen zusammen: „Die

weiter
  • 231 Leser

Meister für zehn Minuten

Fußball, Verbandsliga FC Normannia Gmünd gewinnt 1:0 (0:0) gegen Neckarrems und bleibt Tabellenführer – ein Tor in der 92. Minute von Verfolger Ilshofen verhindert eine Gmünder Meisterfeier.

Simon Knecht wusste es, als er in der 83. Minute aufs Feld lief: Dass seine Mannschaft in diesem Moment mit der Führung Meister war, weil Verfolger Ilshofen aktuell in Schwäbisch Hall nur ein 1:1 hatte. „Ich hab’s beim Warmmachen gehört.“ Doch der Gmünder Einwechselspieler hielt den Mund und konzentrierte sich aufs Fußball spielen.

weiter

Bargau bleibt in der Landesliga

Fußball, Landesliga Dank eines 3:0-Erfolgs gegen Frickenhausen feiert der FC Bargau den Klassenerhalt.

Im letzten Heimspiel der Saison fuhren die Klotzbücher-Schützlinge die für den Klassenerhalt notwendigen drei Zähler ein. Durch einen hart erkämpften, aber letztlich souveränen 3:0-Heimerfolg über den FC Frickenhausen erhöhten die Mannen um Mannschaftskapitän Kevin Hegele das Punktekonto auf nunmehr 38 Zähler und können am Samstag ganz beruhigt in die

weiter
  • 159 Leser

Drei Gegentreffer binnen elf Minuten

Fußball, Landesliga Im letzten Auswärtsspiel der Saison verliert Bettringen 0:3 in Weilimdorf.

Nicht zum ersten Mal in dieser Abstiegssaison ist der SG Bettringen die eigene Ladehemmung vor dem gegnerischen Tor zum Verhängnis geworden. Im letzten Auswärtsspiel dieser Landesliga-Spielzeit hat sich der Tabellenvorletzte dem letztlich clevereren, weil effektiveren sechstplatzierten TSV Weilimdorf mit 0:3 geschlagen geben müssen.

Für beide Mannschaften

weiter
  • 160 Leser

Heimpleite zerstört Meisterträume

Fußball, Landesliga Waldstetten unterliegt Köngen zuhause mit 0:1. Damit haben die Löwen keine Chance mehr auf die Meisterschaft.

Kurz vor dem Ende der langen Saison vergeigte der TSGV Waldstetten auf eigenem Platz die mögliche Meisterschaft in der Landesliga. Am vorletzten Spieltag taten sich die Löwen gegen kampfstarke Neckartäler sehr schwer und verloren letztlich zurecht gegen den TSV Köngen mit 0:1.

Zu Beginn der Partie zeigten sich die Gäste hellwach und wild entschlossen

weiter

VfL Iggingen steigt ab

Fußball, Bezirksliga TSV Heubach muss in die Relegation – Spitzenduo im Gleichschritt – Primus Sontheim gewinnt in Ebnat 11:0 – Verfolger SV Waldhausen feiert 11:0-Kantersieg gegen SSV Aalen.

Nach einer 1:3-Heimniederlage gegen die TSG Nattheim steht der VfL Iggingen neben dem SSV Aalen und dem SV Ebnat als dritter Absteiger fest. Indes nutzte der TSV Heubach seine Chance, siegte im Gmünder Derby gegen die SF Lorch mit 4:2 und sicherte sich somit den Relegationsplatz. Am oberen Tabellenende bleibt es hingegen bis zum letzten Spieltag spannend:

weiter
  • 5
  • 556 Leser

Viererpack von Marco Klotzbücher in Heuchlingen

Fußball, Kreisliga B II Die SGM Hohenstadt/Untergröningen gewinnt 9:3 gegen den TV Heuchlingen II.

Der Meister setzt nochmal ein klares Zeichen und landet einen 9:3-Auswärtssieg in Heuchlingen. Auch der zweitplatzierte TSV Bartholomä zeigt noch einmal einen schönen 4:1-Sieg gegen den FC Durlangen II.

VfL Iggingen II –

Hussenhofen 1:6 (1:2)

Iggingen kam besser ins Spiel und beherrschte die ersten 30 Minuten. Danach drehten die Gäste aus

weiter
  • 260 Leser

Gerast bis die Maschinenteile über die Piste fliegen

Motorsport Das Team Brunner siegt beim 15. Mofarennen in Durlangen. Der Hausmeister bringt die Technik AG des Parler-Gymnasiums an den Start.

Zum Jubiläum der Veranstalter des Mofarennens in Durlangen, den Motorsportfreunden Sturzbomber (25 Jahre) beschenkte sich das in den letzten Jahren eher glücklose Rennteam Team Brunner endlich mit dem ersehnten Sieg.

Einer ihrer härtesten Gegner, die ORC Nighthunter, die in den letzten Jahren immer an der Spitze mitfuhren, erreichten am Samstag einen

weiter

Leserbeiträge (7)

Autobauer: auf Boni verzichten

Für Haftung der Entscheidungsträger

Im Interview mit der Schwäbischen Post am 26. Mai betont Wolfgang Grupp, Chef des Textilherstellers Trigema, dass es ein „Zurück zur Haftung der Entscheidungsträger“ geben muss. Dem kann ich nur zustimmen. Die Opel-Vorstände beispielsweise bekommen Boni für 2017 über insgesamt rund 60 Millionen, trotz Diesel-Affäre. Der Normalbürger dagegen hat mit

weiter
  • 5
  • 364 Leser
Lesermeinung

Zur „Kopftuch-Mahnung“ von Pfarrer Sedlmeier

Lieber Herr Pfarrer Sedlmeier, ihre „Kopftuch-Aktion“ in einer Kirche finde ich als Christ völlig daneben! Sie versuchen mit der Ausblendung von Teilen der realen Wirklichkeit die Probleme, die unser Land in der Zwischenzeit hat, zu vertuschen. Was ist an der Aussage von Frau Weidel falsch, die sagte: „Burkas, Kopftuchmädchen, alimentierte Messermänner

weiter
Schlechte Vorbilder

Zum „Guten Morgen“ über Fahrradhelme

„Da lese ich auf der Lokalseite unter 'Guten Morgen' im Beitrag von Bea Wiese, wie wichtig es ist, einen Fahrradhelm zu tragen, um bei Stürzen sein Gehirn zu schützen, auch wenn das blöd aussieht. Ganz richtig und ganz wichtig. Und dann blättere ich eine Seite um und sehe auf einem großen Foto über den Startschuss zum Stadtradeln ausgerechnet Erich

weiter
Lesermeinung

Zur Diskussion über die Reduzierung von Plastikmüll

„Über den Sinn, ausgerechnet bei Wattestäbchen oder Trinkhalmen zu beginnen, möchte ich mich hier nicht äußern. Wegwerfverpackungen aus verrottbarem Material herzustellen, halte ich für eine gute Marschrichtung, umso mehr, weil angeblich nicht einmal die GOA weiß, was mit dem sorgfältig sortierten Material letztendlich geschieht. Vielleicht schwimmt

weiter
  • 5
  • 397 Leser

Seefest am Hammerschmiedesee

Der Musikverein Pommertsweiler veranstaltet am Samstag, 16. Juni undSonntag, 17. Juni 2018 sein traditionelles Seefest am idyllisch gelegenen Hammerschmiedesee.Festbeginn am Samstagabend ist um 17 Uhr. Musikalisch wird die Jugendkapelle den Festauftakt ab 18 Uhr gestalten. Bei geräucherter Forelle und Flammkuchen unterhält Sie ab 19 Uhr der

weiter
  • 4
  • 5050 Leser

Fahrverbote für Dieselfahrzeuge in Stuttgart

Warum gibt es in Stuttgart noch keine Fahrverbote für Dieselfahrzeuge? Ist es so, dass die Autolobby, Mercedes, Porsche, VW... zu mächtig sind und die eigentlich im Hintergrund schon regieren? Wurde der Klimaschutz ausgerechnet von den in Stuttgart regierenden Grünen abgesagt, die Automobilindustrie heilig gesprochen? Ist die Gesundheit

weiter

SSV Täferrot

Hauptversammlung der Sport-und Spielvereinigung Täferrot

Täferrot- Am Mittwoch, 06. Juni 2018, findet im Gasthaus Leintalperle in Täferrot die ordentliche Mitgliederhauptversammlung des Sportvereins "SSV" Täferrot" statt. Beginn der Versammlung ist um 20.00 Uhr. Herzliche Einladung!  Auf der Tagesorndung stehen foldende

weiter
  • 4
  • 2247 Leser