Artikel-Übersicht vom Sonntag, 17. Juni 2018

anzeigen

Regional (71)

Die Stimmung passt, das Ergebnis nicht

Fußball-Weltmeisterschaft Das Public Viewing am Remsstrand wird zu einem nationenverbindenden Großereignis. Rund 2000 Besucher verfolgen das Auftaktspiel der Deutschen Nationalelf gegen Mexiko.

Schwäbisch Gmünd

Was mögen die Schwanenpaare am Sonntag angesichts der schwarz-rot-goldenen Massen am Remsstrand gedacht haben? Mehrere hundert Besucher waren bereits mittags zum Spiel zwischen Serbien und Costa Rica an den Remsstrand in die WWG-Arena gepilgert. Die „frühen Vögel“, hatten zudem die Chance, sich zum Auftaktspiel von Jogis

weiter
Kurz und bündig

Ergebnis: Dummheit?

Schwäbisch Gmünd. Der Seminarkurs des Parler-Gymnasiums präsentiert am kommenden Mittwoch, 20. Juni, um 14 Uhr Ergebnisse zu dem Thema „Die Macht der Dummheit.“ Die Themen reichen von (künstlicher) Intelligenz und Inklusion bis hin zu der Gier nach Geld und Schönheitsidealen. Die Präsentationen gibt’s in H42 am Parler-Gymnasium.

weiter
  • 194 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Straßdorf

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Die nächste öffentliche Ortschaftsratsitzung in Straßdorf ist am Dienstag, 19. Juni, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Haushaltsanmeldungen zum Haushalt 2019, das DRK-Bürgermobil, die Ortsverschönerung sowie Bekanntgaben und Anfragen.

weiter
  • 359 Leser
Kurz und bündig

Spielenachmittag

Gmünd-Großdeinbach. Das Generationenbüro veranstaltet am Dienstag, 19. Juni, von 15 bis 17 Uhr einen Spielenachmittag im „Haus Deinbach“ im Haselbacherweg 1. Alle Spielbegeisterten sind eingeladen. Spiele können mitgebracht werden. Nähere Hinweise gibt’s bei Reinhold Knies, Telefon (07171) 71331.

weiter
  • 284 Leser
Polizeibericht

An Brücke hängen geblieben

Jagstzell. Ein Lastwagenfahrer ist am Freitag in der Rosenberger Straße mit seinem Sattelzug an einer Bahnunterführung hängen geblieben und einfach weitergefahren, das teilt die Polizei mit. Dem Bericht zufolge hat der 47-jährige Lastwagenfahrer zunächst das Rotlicht der dortigen Baustellenampel ignoriert. Zudem missachtete er die Höhenbeschränkung

weiter
  • 178 Leser
Polizeibericht

Auto brennt komplett aus

Ellwangen. Auf der A 7 bei Ellwangen ist am Samstag ein Auto komplett ausgebrannt. Wie die Polizei mitteilt, war ein 69-Jähriger mit seinem Toyota gegen 12.30 Uhr in Richtung Ulm unterwegs, als er kurz vor der Rastanlage Ellwanger Berge Rauch im Innenraum seines Autos bemerkte. Dem Fahrer gelang es noch, in die Einfahrt der Rastanlage zu fahren und

weiter
  • 144 Leser
Polizeibericht

Unfall an der Tankstelle

Schwäbisch Gmünd. An der Tankstelle in der Remsstraße hat sich am Freitag gegen 13.45 Uhr ein Unfall ereignet. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 45-jähriger Mercedes-Fahrer vom Gelände der Tankstelle in die Remsstraße ein, um anschließend verbotenerweise über die Mittelmarkierung nach links in Richtung Stuttgart abzubiegen. Dabei missachtete er die

weiter
  • 140 Leser

Daumen hoch fürs Public Viewing

Fußball-Weltmeisterschaft Deutschland hat verloren, aber das erste gemeinsame Fußballgucken auf dem Sparkassenplatz war ein Erfolg.

Aalen

Das erste Public Viewing auf dem neuen Sparkassenplatz ist zu Ende. Von jubelnden Autokorsos danach keine Spur. Kein Wunder, hatten doch Jogi Löws Jungs nicht die Leistung gezeigt, die viele erwartet hatten.

Viel Engagement gab es dagegen im Vorfeld bei den Vorbereitungen zur WM-Arena der Schwäbischen Post und der Kreissparkasse Ostalb auf dem

weiter

Zahl des Tages

93

Jahre alt ist Esther Bejarano. In ihrem Leben hat sie Schreckliches erlebt, zum Beispiel das Konzentrationslager Auschwitz . In der Jugendkulturkneipe Esperanza erinnerte Esther Bejarano nun auf ungewöhnliche Weise an die NS-Verbrechen. Mehr dazu lesen Sie auf der Seite 11.

weiter
  • 5
  • 781 Leser

Kirche Gemeinde spricht über die Zukunft

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Die Zukunft der Kirche in Degenfeld ist Thema bei der Gemeindeversammlung am kommenden Dienstag, 19. Juni, um 18 Uhr. Dazu lädt das evangelische Pfarramt Unterbettringen auf das Gelände von Ulrich Kothe, Filstalstraße 32, ein. Besprochen werden unter anderem der Pfarrplan 2024, der bevorstehende Ruhestand von Pfarrer Harald

weiter
  • 140 Leser
Guten Morgen

Der Hund war’s dieses Mal nicht

Jan Sigel über gefräßige Haustiere und Hausaufgaben, die verschwinden

Von Hausaufgaben in der Schule habe ich nie viel gehalten. Aus Faulheit. Oder weil ich es einfach nicht verstanden hatte. In Mathematik zum Beispiel. Klar, dass mein Repertoire an Ausreden recht üppig war. „Mein Hund hat sie gefressen“ war meine Lieblingsausrede. Und heute? Heute ist nicht mehr mein Hund schuld. Sondern meine Meerschweinchen.

weiter
  • 168 Leser

Statt Parkplätzen nur große Bohrlöcher

Energie Der Edeka-Markt in Straßdorf setzt in Zukunft auf alternative Energien und will mit Erdwärme heizen. Dafür werden aktuell auf dem Parkplatz vor dem Lebensmittelgeschäft Bohrungen durchgeführt und neue Leitungen verlegt. Ende Juni sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein. Foto: Tom

weiter
  • 966 Leser

Ortschaftsrat Neue Mitarbeiterin im Bezirksamt

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Sigrid Renner hat ihre Arbeit im Bezirksamt Herlikofen aufgenommen. Die neue Mitarbeiterin wird dem Ortschaftsrat in der nächsten öffentlichen Sitzung am Dienstag, 19. Juni, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes vorgestellt. Auf der Tagesordnung stehen zudem das weitere Vorgehen im Gewerbegebiet „Neugärten“,

weiter
  • 222 Leser

Vortrag Über die Richter in der Nazizeit

Schwäbisch Gmünd. Auf Einladung des Geschichtsvereins hält Amtsgerichtdirektor a.D. Michael Lang am Montag, 18. Juni, um 19 Uhr in der Gmünder VHS einen Vortrag zum Thema „NS-Justiz“. Viele der während der Nazizeit tätigen Richter kamen nach der NS-Zeit bei der bundesrepublikanischen Justiz unter, ohne dass sie für ihr Handeln zur Rechenschaft

weiter
Kurz und bündig

Frauentreff besichtigt Gärten

Schwäbisch Gmünd. Der Frauentreff der Gmünder Münstergemeinde lädt am kommenden Mittwoch, 20. Juni, um 16 Uhr zu einer Besichtigung mitsamt Führung in die Weledagärten ein. Treffpunkt zur Mitfahrt ist um 15.15 Uhr am Sebaldplatz gegenüber des Feuerwehrhauses.

weiter
  • 196 Leser
Kurz und bündig

Freundeskreismitglieder tagen

Schwäbisch Gmünd. Die Hauptverammlung des Vereins der Freunde der St. Michael-Chorknaben ist am Montag, 18. Juni, um 19.30 Uhr im Refektorium des Franziskaners. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Jahresbericht der Vorsitzenden, Ehrungen sowie die Vorstellung der neuen Geschäftsführer.

weiter
  • 232 Leser
Kurz und bündig

Poetry Slam an der PH

Schwäbisch Gmünd. Die Gleichstellungsbeauftragte und die Studierendenvertretung der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd veranstalten am Montag, 18. Juni, ab 18.30 Uhr einen Poetry Slam mit dem Titel „Let’s Talk about Gender – ... und der Rest ist Utopie“. Poetinnen und Poeten aus ganz Deutschland stellen vor der PH-Mensa ihre Texte vor. Einlass

weiter
  • 191 Leser
Kurz und bündig

Treff des Seniorenverbandes

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Treff des Seniorenverbandes öffentlicher Dienst in Schwäbisch Gmünd ist am kommenden Mittwoch, 20. Juni, um 15 Uhr in der Spitalmühle, Raum Rechberg. Referent an diesem Nachmittag ist Karl Baumhauer. Er wird einen Vortrag zum Thema „Hospizarbeit in Schwäbisch Gmünd“ halten.

weiter
  • 195 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Ella Kruppa zum 90. Geburtstag

Gertrud Abele zum 90. Geburtstag

Rita Leovsky, Hussenhofen, zum 85. Geburtstag

Dieter Süß zum 75. Geburtstag

Eugen Waldenmaier, Wustenriet, zum 70. Geburtstag

Hans-Jürgen Ridder, Hussenhofen, zum 70. Geburtstag

Abtsgmünd

Monika Hieber, Hohenstadt, zum  70. Geburtstag

Leinzell

Erich

weiter
  • 106 Leser

Wohin steuert die SPD?

Gmünd-Großdeinbach. Die SPD-Ortsvereine Großdeinbach und Mutlangen veranstalten gemeinsam am Montag, 18. Juni, um 18 Uhr im Wirtshaus „Zum Löwen“ einen Diskussionsabend mit der Bundestagsabgeordneten und stellvertretenden SPD-Landesvorsitzenden Hilde Mattheis aus Ulm. Themen sind die Probleme der SPD und deren Überwindung – so hat

weiter
  • 145 Leser
Tagestipp

Oberkochen dell' Arte

Unbändige Spielfreude und Virtuosität – damit haucht das Quartett Passo Avanti Klassikern, die zu ihrer Zeit unerhört modern waren, neues Leben ein. Die sogenannten alten Meister, Komponisten wie Bach, Brahms und Verdi – welche Musik würden sie wohl heute machen? Passo Avanti verschafft uns einen Hauch Ahnung davon.

Bürgersaal Oberkochen,

weiter

Glanzvoller Ausklang der Konzertring-Saison

Konzert „Kammersolisten XXI“ bringen ihr feines Repertoire dieser Gattung in der Stadthalle reizvoll zu Gehör.

Zum Ende der Saison holte sich der Aalener Konzertring die „Kammersolisten XXI“ auf die Stadthallenbühne. Erst im Oktober werde es wieder neue Konzerte geben, betonte Konzertring-Chefin Simone Fürst-Adriaans. Sie gab einen Ausblick auf Höhepunkte der Saison 2018/2019, unter anderem auf das Wiener „Ensemble 5“, das Konzert mit

weiter
  • 207 Leser

Zehn Tage, zehn Länder

Festival In Ulm ist wieder internationales Donaufest mit 150 Veranstaltungen.

Alle zwei Jahre werden die Städte und Länder entlang der Donau in Ulm und Neu-Ulm vereint – zu einem sommerlichen Festival der Begegnungen mit 150 Veranstaltungen, die überwiegend bei freiem Eintritt angeboten werden. Auch in diesem Jahr bietet das Programm vom 6. bis 15. Juli eine bunte Mischung: Musik von Klassik bis Jazz, Balkan-Beats, Weltmusik,

weiter
  • 120 Leser

Blutspenden rettet Leben

Göggingen. Der DRK-Blutspendedienst bittet um eine Blutspende am Mittwoch, 27. Juni, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle, Wasserturmweg 11. Jede Spende zählt. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der eigentlichen

weiter
  • 913 Leser
Kurz und bündig

CCR sucht neue Sängerinnen

Ruppertshofen. Die Mädchen und Frauen von „Chorus Company Ruppertshofen“ (CCR) suchen neue Sängerinnen. Zu einer Offenen Chorprobe unter der Leitung von Jutta Nagel lädt die CCR am kommenden Donnerstag, 21. Juni, um 20 Uhr in den Vereinsraum im Untergeschoss der Zenneck-Schule. Unter dem Motto „Sing and Fun“ lädt der Chor ein, auszuprobieren, wie viel

weiter

Doppeltes Glück beim Losschießen nötig

Reservistenkameradschaft Claus Henle für zehnjährige Mitgliedschaft geehrt.

Abtsgmünd. Das Losschießen hat bei der Reservistenkameradschaft Hohenstadt-Abtsgmünd eine lange Tradition – ebenso das Ehren verdienter Mitglieder. So konnte Hauptmann d. R. Jochen Jäger kürzlich dem Obergefreiten d. R. Claus Henle für dessen zehnjährige Mitgliedschaft und Mitarbeit bei den Reservisten der deutschen Bundeswehr eine Urkunde und

weiter
  • 124 Leser

Gartenfest mit Triathlon

Schechingen. Der FC Schechingen lädt am Freitag, 22. Juni, ab 18 Uhr zum Gartenfest ein. Mit Fassansich, Freibier und Live-Musik geht es los. Am Samstag, 23. Juni, gibt’s ab 10 Uhr einen Triathlon und Elfmeterschießen. Anmeldung für die Wettbewerbe bei Simon Lutz unter der Rufnummer (0151) 22068029.

weiter
  • 495 Leser

Kommandant wird ernannt

Gemeinderat Die nächste Sitzung in Eschach ist an diesem Montag, 18. Juni.

Eschach. Die nächste öffentliche Sitzung des Eschacher Gemeinderats ist an diesem Montag, 18. Juni, ab 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Hierzu sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem eine Bürgerfragestunde, die Ernennung des neuen Feuerwehrkommandant und dessen Stellvertreter, der Bebauungsplan

weiter
  • 116 Leser

Parkplätze erneut Thema

Gemeinderat In Mutlangen geht’s am Mittwoch um das Baugebiet Kalkofen.

Mutlangen. Die Parkplätze im Bereich der Gmünder Straße am Baugebiet Kalkofen sind Thema in der nächsten Sitzung des Mutlanger Gemeinderats am Dienstag, 19. Juni, ab 19 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. Ebenfalls auf der Tagesordnung stehen die Verpflichtung der neuen Gemeinderätin Monika Offenloch, eine Bürgerfragestunde, die Fortschreibung

weiter
  • 123 Leser
Kurz und bündig

Sommerfest in Leinzell

Leinzell. Der Leinzeller Senioren-Treff ab 60 lädt am Mittwoch, 27. Juni, in die Kulturhalle zu seinem Sommerfest ein. Beginn ist um 14 Uhr mit Kaffee und hausgemachtem Kuchen. Mit Musik zum Singen, Schunkeln und Tanzen führt unter anderem das Ochsentrio durch den Nachmittag. Wie auch in den vergangenen Jahren wird es eine Tombola geben. Zum Ausklang

weiter
  • 331 Leser

In Gedenken an eine große Förderin

Ausstellung Am zehnten Todestag von Erika Künzel gibt's am Dienstag, 19. Juni, ein Konzert mit Vernissage in der Musikschule.

Schwäbisch Gmünd. Vor zehn Jahren, am 19. Juni 2008, verstarb Erika Künzel. Sie vermachte ihr Vermögen der Stadt Schwäbisch Gmünd für die Zwecke der Städtischen Musikschule. Der Gemeinderat beschloss daher 2010 die Gründung einer Stiftung. Die Erika-Künzel-Stiftung war geboren. Die Stiftung unterstützt seit ihrer Gründung die Musikschule in vielfältiger

weiter

Konfirmation der St. Josef-Schüler

Kirche In der Augustinuskirche Schwäbisch Gmünd sind kürzlich zwei Mädchen und vier Jungen der Schule für Hörgeschädigte St. Josef durch Pfarrer Thomas Adam konfirmiert worden. Mit Orgelvorspiel und feierlichem Einzug der Jugendlichen begann der Festgottesdienst, in dem sich alles um Namen drehte – Lieder, Konfirmationssprüche und die Gebete.

weiter
  • 259 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat tagt

Schwäbisch Gmünd. Die nächste öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates Rechberg ist an diesem Montag, 18. Juni, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamts. Ortsvorsteherin Anne Zeller-Klein und die Ortschaftsräte diskutieren in der Sitzung über die Anmeldungen zum Haushaltsplan 2019. Des Weiteren stehen Bekanntgaben und Anfragen auf der Tagesordnung.

weiter
  • 192 Leser

Sitzung in Großdeinbach

Gmünd-Großdeinbach. Die nächste Sitzung des Ortschaftsrats Großdeinbach ist am Donnerstag, 21. Juni, im Bürgersaal des Bezirksamts. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem eine Bürgerfragestunde, Richtlinien zur Förderung von Großdeinbacher Vereinen und Einrichtungen sowie das fünfjährige Bestehen des Dorfladens. Die Sitzung ist öffentlich und beginnt

weiter
  • 291 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Weiler

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Die Anmeldungen für den Haushalt 2019 stehen in der nächsten Sitzung des Ortschaftsrat Weiler auf der Tagesordnung. Sitzungsbeginn im Sitzungssaal des Bezirksamts in Weiler ist am Donnerstag, 28. Juni, um 19.30 Uhr.

weiter
  • 413 Leser

Spiel, Satz und jede Menge Spaß beim Tenniscamp

Tennis Auch in diesem Jahr veranstaltete das Jugendkompetenzteam des Tennisclubs Hussenhofen sein Tenniscamp, das sich über drei sonnige Tage erstreckte. Mit zwölf Kindern und Jugendlichen startete das Camp traditionell mit einem Eröffnungsspiel. Anschließend ging es in die Trainingsgruppen, in denen die Teilnehmer ihre Fertigkeiten verbessern konnten

weiter

Tödlicher Unfall bei Bartholomä

Verkehr Ein 24-Jähriger prallt mit seinem Auto am frühen Sonntagmorgen gegen einen Baum. Er stirbt noch an der Unfallstelle.

Bartholomä. Zwischen Bartholomä und Böhmenkirch ereignete sich am frühen Sonntagmorgen ein tragischer Verkehrsunfall, bei dem ein 24-Jähriger noch an der Unfallstelle verstarb. Wie die Polizei mitteilt, erhielt die gegen 3.48 Uhr die Meldung über einen schweren Verkehrsunfall, der sich auf der L 1221 zwischen Bartholomä und Böhmenkirch ereignet hatte.

weiter
  • 282 Leser

Waldtag mit rund 80 Kindern im Waldstetter Bundesforst

Wanderung Er ist mittlerweile schon eine regelmäßige Veranstaltung im Kalender der Straßdorfer Albvereinsgruppe: der Waldtag. Und die Teilnehmerzahlen sowie die durchweg begeisterte Rückmeldung der Kinder animieren den Verein zu einer Fortsetzung. Nun hatte Wolfgang Stadelmaier kürzlich wieder zum Waldtag eingeladen – dieses Mal in den Waldstetter

weiter
Kurz und bündig

Wanderung zum Galgenberg

Schwäbisch Gmünd. Der Schwäbische Albverein Schwäbisch Gmünd lädt am kommenden Mittwoch, 20. Juni, zu einer Wanderung zum Galgenberg (Kreuzberg) ein. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 13 Uhr am Parkplatz beim Dreifaltigkeitsfriedhof. Start der Wanderung ist um 13.15 Uhr beim Parkplatz unterhalb der Reiterleskapelle. Gehzeit: rund

weiter
  • 193 Leser

Sechs Mal Kommunalpolitik unterm Rosenstein

Die Gemeinderäte im Raum Rosenstein haben diese Woche wieder gut zu tun. Ein Überblick:

1 Den Anfang macht das Gremium in Böbingen. Am Montag ab 18.30 Uhr geht’s unter anderem um die Sanierung der Schule und den Kindergarten.

2 Der Gemeinderat Heuchlingen beschäftigt sich am Montag ab 19 Uhr mit dem Breitbandausbau, der neuen Gemeinde-Homepage

weiter

Musik Benefizkonzert mit Bohnenstengel

Mögglingen. Der aus Mögglingen stammende und in den USA lebende Pianist Christian Bohnenstengel tritt am Samstag, 14. Juli, im Foyer der Limesschule auf. Bei dem Benefizkonzert zugunsten einer neuen Orgel für die katholische Kirche Petrus und Paulus werden Werke von Ludwig van Beethoven, Franz Schubert, Frédéric Chopin, Johannes Brams, George Bizet

weiter

Heubacher Chor singt in Polen besonders tief

Reise Mitglieder des katholischen Kirchenchors St. Bernhard aus Heubach verbringen sieben Tage in Polen.

Heubach. Für viele der rund 50 Reiseteilnehmer war es Neuland: die Reise des katholischen Kirchenchors St. Bernhard nach Polen. Die schlesische Metropole Breslau wurde als Erstes angesteuert. Ein Spaziergang durch die Stadt und der Besuch eines Traditionslokals bildeten den Auftakt. Besonders beeindruckend für die Heubacher dabei: Breslaus großer Marktplatz,

weiter
  • 102 Leser

Laubenhartschüler besichtigen Firma

Bildung Die Fertigungsleiter Bernd Fuchs und Manfred Kast von der Firma Schubert Fertigungstechnik führten Viertklässler der Laubenhartschule Bartholomä durch den Betrieb. Dabei erfuhren die Schüler viel Wissenswertes und durften anschließend selbst ein „4 Gewinnt“-Spiel aus Aluminium herstellen. Foto: privat

weiter
  • 415 Leser
Kurz und bündig

Musikalische Früherziehung

Essingen. In der Musikalischen Früherziehung werden Kinder auf spielerische Art und Weise mit der Welt der Musik vertraut gemacht. Daher gibt's am Donnerstag, 28. Juni, um 17 Uhr in der Musikschule Essingen eine Schnupperstunde. Neue Kurse werden ab September angeboten, dafür können Kinder bereits schon jetzt angemeldet werden.

weiter
  • 282 Leser

Open-Air beim Liederkranz

Heubach. Der Liederkranz Heubach veranstaltet am Samstag, 30. Juni, ab 18 Uhr ein „Open-Air“ beim Sängerheim am Bahnhof in Heubach. Das Konzert ist überschrieben mit „Ein Lied geht um die Welt“. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 5
  • 384 Leser

Tag der offenen Tür

Heubach. Die Musikschule Rosenstein öffnet am kommenden Samstag, 23. Juni, von 14 bis 16 Uhr ihre Türen in der Heubacher Silberwarenfabrik zur Instrumentalberatung. Alle Musiksparten sind vertreten. Es gibt Demo-Unterricht, Beratungen und Infos. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 308 Leser

Tipps und Infos beim ersten Neubürgerempfang im Ort

Stadtteilarbeit In Straßdorf stellen sich Vereine und Organisationen den Zugezogenen mit Flyern und Broschüren vor – aber auch mit einem kleinen Film.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf

Wie können zugezogene Bürger den Ortsteil Straßdorf mit seinen Vereinen und Angeboten kennenlernen? Diese Frage war Grundlage der Idee von DRK-Quartiersmanagerin Andrea Demsic, gemeinsam mit der Straßdorfer Ortschaftsverwaltung einen Empfang für Neubürger zu organisieren, die im Zeitraum von 1. Januar 2017 bis 30. April 2018

weiter
  • 134 Leser
Kurz und bündig

Vereinsfeier beim TSV

Essingen. Der TSV Essingen feiert an diesem Montag, 18. Juni, sein 125-jähriges Bestehen mit einer Soirée in der Essinger Schlossscheune. Beginn ist um 18.30 Uhr. Im Mittelpunkt steht eine Podiumsdiskussion mit Vertretern aus Politik, Presse, Sportverbänden und Verein. Musikalisch wird die Feier von den Geschwistern Grupp umrahmt. Der Eintritt ist

weiter
  • 324 Leser

Nix war's mit Jubel für Jogis Jungs

Public Viewing auf dem neuen Sparkassenplatz: Hunderte Fans sehen den Fehlstart des deutschen Teams.

Aalen. In der gut gefülten Fan-Arena der Schwäbischen Post und der Kreissparkasse Ostalb auf Aalens neuem Sparkassenplatz schauten Hunderte Fans das Spiel Deuschland - Mexiko. Die Partie wurde live auf die große LED-Leinwand der Sparkasse übertragen. Schade, schade: 90 Minuten zeigen eine zum Teil lustlos und konfus wirkende deutsche

weiter

Die Jugend für soziale Berufe begeistern

Kooperation Parler-Gymnasium und Stiftung Haus Lindenhof gehen eine Partnerschaft ein.

Schwäbisch Gmünd. Das Parler-Gymnasium und die Stiftung Haus Lindenhof tun sich zusammen, um Schüler für soziale Themen zu sensibilisieren, soziale Berufe ins Blickfeld zu rücken und Vorurteile abzubauen. Auf dem Weg zu einer Bildungspartnerschaft, die regelmäßigen Austausch und die Einbeziehung der Jugendlichen in das vielfältige Angebot der Stiftung

weiter
  • 425 Leser

Schnelles Internet auf dem Rechberg

Breitbandausbau Für rund 1,5 Millionen Euro werden ab diesem Montag im Gmünder Ortsteil 3000 Meter Glasfaserkabel verlegt.

Schwäbisch Gmünd. An diesem Montag, 18. Juni, beginnt die Firma Leonhard Weiss im Auftrag der Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd und dem Landratsamt Ostalbkreis mit der Baumaßnahme „Breitbandausbau in Rechberg“. Die Maßnahme kostet rund 1,5 Millionen Euro und wird gefördert vom Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg.

weiter
  • 187 Leser

Veit Botsch: „Mission Impossible“ auf Kurs

Geburtstag Der Rektor des Hans-Baldung-Gymnasiums wurde am Sonntag 50 Jahre alt

Schwäbisch Gmünd. Unaufgeregt im Kreis seiner Familie und seiner Freunde feierte am Sonntag Veit Botsch seinen 50. Geburtstag. Seit dem 1. August 2015 ist der dreifache Familienvater Rektor des Hans-Baldungs-Gymnasiums (HBG), wenig später wurde er auch zum geschäftsführenden Schulleiter der Gmünder Gymnasien ernannt. Ehe er sich für die pädagogische

weiter
  • 160 Leser
Kurz und bündig

30 Jahre Design und Schmuck

Schwäbisch Gmünd. Das Berufskolleg für Design, Schmuck und Gerät der Gewerbliche Schule feiert am Samstag, 30. Juni, sein 30-jähriges Bestehen im Zusammenhang mit einem Tag der offenen Tür von 10 bis 16 Uhr im Gebäude Marktplatz 35.

weiter
  • 210 Leser

Diskussion über Flucht

Gmünd-Großdeinbach. Zum „Weltflüchtlingstag“ am kommenden Mittwoch, 20. Juni, ist im „Löwen“ in Großdeinbach um 19 Uhr eine Veranstaltung. Der SPD-Ortsverein lädt alle Interessierten ein, über den „Gmünder Weg“ zu diskutieren. Vorgestellt wird dieses Integrationsmodell von Hans-Dieter Beller, ein Vertreter des Gmünder

weiter
  • 124 Leser
Kurz und bündig

Geschichte mit Genuss

Schwäbisch Gmünd. Bei einem kulinarischen Rundgang durch die Gmünder Innenstadt wird Interessierten am Freitag, 22. Juni, von 18 bis 22.30 Uhr ein komplettes Menü serviert. Die einzelnen Gänge gibt’s dabei jeweils nach einem kleinen Spaziergang an anderen Orten. Zwischen den einzelnen „Gängen“ liegen viele Sehenswürdigkeiten und Gmünder Geschichten.

weiter
Kurz und bündig

Nächster Plus-1-Treff

Schwäbisch Gmünd. Der nächste „Plus-1-Treff“ für werdende Mütter und Väter ist am Dienstag, 19. Juni, um 20 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums. Bei dieser Infoveranstaltung können sich werdenden Eltern in Gesprächen mit Ärzten, Hebammen und Pflegepersonal austauschen und Fragen stellen. Eine Besichtigung des Kreißsaals ist geplant. Kine Anmeldung

weiter
  • 245 Leser

THW-Hock lockt viele Besucher

Sommerfest Gut besucht war das traditionelle Sommerfest des Technischen Hilfswerks Schwäbisch Gmünd am Wochenende. Viele Besucher kamen in die Pfeilhalde. Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Jugendgruppe war viel geboten – unter anderem eine eine Fahrzeugschau und eine Schauübung der Jugendgruppe. Mehr Bilder unter www.tagespost.de. Foto:

weiter
Der besondere Tipp

Laufen für den guten Zweck

Der Rock’n’Roll-Club Petticoat aus Straßdorf veranstaltet im Rahmen der süddeutschen Meisterschaft im Bogenlaufen in Zusammenarbeit mit dem Schützenverein Straßdorf am Samstag, 23. Juni, einen Wohltätigkeitslauf zugunsten des Kinderhospiz in Stuttgart. Start des Laufes ist um 11 Uhr. Für beste Unterhaltung und das leibliche Wohl ist seitens

weiter
  • 106 Leser

Spitzweg auf Schloss Fachsenfeld

Vernissage Die Stiftung Schloss Fachsenfeld zeigt in ihrer Sommerausstellung 40 Arbeiten dreier privater Sammler des Münchner Künstlers Carl Spitzweg.

Skurrile Sonderlinge, pittoreske Kleinstadtidyllen und romantisch angehauchte Naturszenen: Im stimmungsvollen Ambiente von Schloss Fachsenfeld hatten am Sonntag die Besucher der Vernissage die Möglichkeit, „Verborgene Schätze aus dem Sammlerkabinett“ zu entdecken. Die Ausstellung der Stiftung Schloss Fachsenfeld zeigt bis zum 28. Oktober

weiter

Wie Musik einst geadelt wurde

Konzert Gelungener Start einer neuen Konzertreihe der gräflichen Familie Adelmann auf Schloss Hohenstadt.

Virtuose Klänge und Wissenswertes zur Entstehung der Werke und zum Leben der adeligen Komponisten entführten die Gäste auf Schloss Hohenstadt am Samstag in die Welt der Musik und der Geschichte.

Die gräfliche Familie Adelmann startete eine neue Konzertreihe unter dem Motto „Der Adel in der Musik“. Dabei agierten vier Mitglieder des Ensembles

weiter

Der „Vorreiter in Sachen Kleinkindbetreuung“ feiert

Jubiläumsfest Seit zehn Jahren gibt es mittlerweile die Betriebskinderkrippe „Kikidu“ in Oberbettringen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Es gibt sie bereits seit zehn Jahre, die Betriebskindergrippe „Kikidu“ in Oberbettringen. Anlässlich des Jubiläums durfte sich nun die Öffentlichkeit ein Bild davon machen, wie die Abteilung des „Wippidu“ ihre Kinderbetreuung gestaltet.

„In Gmünd gab es nur wenig Möglichkeiten, auch schon kleinere

weiter
  • 300 Leser

Das i-Tüpfelchen für die TGV-Sportler

Einweihung Der neue Allwetterplatz in Horn wird mit einem feierlichen Gottesdienst, einem unterhaltsamen Fußballspiel und einem Dorfwettbewerb offiziell in Betrieb genommen.

Göggingen-Horn

Vor 30 Jahren hatte der damalige Chef des TGV Horn, Anton Esswein, die Planung für den Allwetter-Sportplatz bereits im Kopf. Allein es fehlte am Geld. 30 Jahre später war es aber endlich soweit: Die Einweihung des Platzes konnte am Sonntag gefeiert werden. Der heutige TGV-Vorsitzende Timo Beisswenger konnte sich über eine große Gästeschar

weiter

Sie leben das Motto „fit, fetzig, fünfzig“

Tradition Die Altersgenossen des Jahrgangs 1968 beweisen bei ihrem Umzug durch die Gmünder Innenstadt, dass 50 nur eine Zahl, aber kein Zustand ist.

Schwäbisch Gmünd

Sie haben die komplette Anzahl in ihrem Zug nicht erreicht, die Fünfziger. Nur 47 zogen durch die Stadt. Aber noch mehr Mitglieder hätten den Zug um viele Minuten verlängert. Denn sie sind beliebt, die AGVler des Jahrgangs 1968. Sie wurden geherzt, geküsst und mit vielen Rosen bedacht – von den vielen Menschen, die die Straßen

weiter

Schorndorfer radeln bis nach Schwäbisch Gmünd

Remstal-Gartenschau Schorndorfer Radfahrer traten am Wochenende kräftig in die Pedale – ihr Ziel: Schwäbisch Gmünd. Während der kilometerlangen Radtour entlang der Rems erfuhren die Teilnehmer viel Wissenswertes über die Remstal-Gartenschau im kommenden Jahr. Neben Informationen zu den Planungen und zum aktuellen Baugeschehen erhielten die Teilnehmer

weiter
  • 347 Leser

Ein feines geistliches Konzert in der Abteikirche

Konzert Capella Vocalis unter Christian Donath gestaltet ihr Konzert als musikalischen Gottesdienst.

Die Bitte um Frieden und die Marienverehrung waren das geistliche Thema des Konzertes, kompositorisch lag der Schwerpunkt in der Romantik bis zur Gegenwart, eine Uraufführung inklusive. Die Capella Vocalis, der Knabenchor aus Reutlingen, war unter der Leitung seines Dirigenten Christian J. Bonath zu Gast in der Abteikirche in Neresheim. An die 200 Menschen

weiter
  • 473 Leser

Jung, talentiert und wortgewandt

Kinder-Schreibwettbewerb Die „Kleine Wortmagie“ kommt bei Kindern und Jugendlichen gut an. Eine Jury hat nun die drei besten Nachwuchsautoren unter ihnen gekürt.

Schwäbisch Gmünd

Ich wollte unbedingt dabei sein!“, verriet Oberbürgermeister Richard Arnold dem jungen Publikum, das in Begleitung der Eltern zur Preisverleihung in die Buchhandlung Osiander gekommen war. Annette Hübner, Studentin an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd, hatte den Schreib-Wettbewerb „Kleine Wortmagie“ für

weiter
  • 498 Leser

Essinger Brunnen sprudelt bald

Ortsmitte Fertigteile für den Brunnen am Dorfplatz sind am Mittwoch angeliefert worden. Ende Juli sollen der Platz fertig und der Brunnen angeschlossen sein.

Essingen

Die neue Ortsmitte nimmt Gestalt an. Auf dem alten Schulplatz gegenüber der Gaststätte „Zum Ritter“ sind die Bauarbeiten in vollem Gang. Derzeit entsteht dort ein Kaskadenbrunnen. Mithilfe eines Autokrans wurden kürzlich fünf Fertigteile aus Beton von Mitarbeitern der Firma Grünanlagen Schwarz aus Aalen auf die vorbereiteten Fundamente

weiter

Kapitelsquilterinnen nähen auf dem Wochenmarkt

Handarbeit Der dritte Samstag im Juni ist der „QUIP-Day“, ein Tag, an dem Quilterinnen weltweit ihre Technik präsentieren – so auch die Kapitelsquilterinnen aus Schwäbisch Gmünd, die am Wochenende ihren Stand auf dem Wochenmarkt hatten. Derzeit arbeiten sie an einer von Hand genähten und gequilteten Gemeinschaftsdecke. „Das

weiter
  • 361 Leser

Tödlicher Verkehrsunfall bei Bartholomä

 Bartholomä. Am frühen Sonntag, gegen 03.48 Uhr erreichte das Lagezentrum des Polizeipräsidiums Aalen die Meldung über einen schweren Verkehrsunfall, der sich auf der L 1221 zwischen Bartholomä und Böhmenkirch ereignet hatte. Die Ermittlungen des  Verkehrsunfallaufnahmedienstes ergaben, dass ein

weiter
  • 4
  • 7174 Leser

Tödlicher Verkehrsunfall bei Bartholomä

Ein 24-Jähriger prallt mit seinem Auto am frühen Sonntagmorgen gegen einen Baum. Er stirbt noch an der Unfallstelle.

Bartholomä. Zwischen Bartholomä und Böhmenkirch ereignete sich am frühen Sonntagmorgen ein tragischer Verkehrsunfall, bei dem ein 24-Jähriger noch an der Unfallstelle verstarb. Wie die Polizei mitteilt, erhielt die gegen 3.48 Uhr die Meldung über einen schweren Verkehrsunfall, der sich auf der L 1221 zwischen Bartholomä

weiter
  • 3
  • 8439 Leser

Der 50er-Umzug schlängelt sich durch Gmünd

Die Altersgenossen des Jahrgangs 1968 feiern gemeinsam mit unzähligen Gratulanten ihr 50-Fest.

Schwäbisch Gmünd. Am Samstagvormittag startete pünktlich um 8.30 Uhr der erste von zwei Festumzügen des Altersgenossenvereins 1968 Schwäbisch Gmünd durch die Innenstadt. Die Altersgenossen - darunter auch Gmünds Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und der Bürgermeister aus Ruppertshofen, Peter Kühnl

weiter

Regionalsport (15)

„Wir sind jetzt stärker“

Fußball, 3. Liga Mit Respekt, aber auch Freude und Optimismus: Der VfR Aalen blickt nach dem Umbruch nach oben. „Wir wollen den Rückstand zur Spitze massiv verringern“, sagt Hermann Olschewski.

Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache: 33 Punkte Rückstand hatte der VfR Aalen in der abgelaufenen Runde auf die Aufstiegsplätze. Dazu 57 Gegentreffer kassiert. Und aus über 200 Eckbällen und vielen Freistößen aus dem Halbfeld nur einen einzigen Treffer erzählt. „Das ist wohl rekordverdächtig ...“, sagt Hermann Olschewski.

Nein, dem

weiter
  • 4
  • 441 Leser

ZAHL DES TAGES

22

Feldspieler und 3 Torhüter umfasst der Kader des VfR Aalen für die Saison 2018/2019. Weitere Neuzugänge sind laut Präsidiumsmitglied Hermann Olschewski nicht geplant. Offen ist lediglich noch, ob Thorsten Schulz einen neuen Vertrag bekommt. Der Linksverteidiger ist allerdings immer noch in Reha.

weiter
  • 824 Leser

Fußball geht in die Sommerpause

Sommerpause Die letzten Relegationsspiele stehen an, am Samstagabend ist der FC Spraitbach (rot) noch im Einsatz. Die meisten Teams haben bereits jetzt Pause und genießen die Aufstiegsspiele und die WM-Übertragungen. Ab August geht dann die Torejagd von neuem los. Foto: tom

weiter
  • 244 Leser

Führungsspielerin mit Treffergarantie

Regionenliga Daniela Klenk (34) traf 33 Mal und scheiterte mit Normannia Gmünd erst in der Relegation am Aufstieg.

Sie ist die offensive Lebensversicherung der Frauenmannschaft des FC Normannia Gmünd: 33 Treffer hat Daniela Klenk bei ihren 21 Einsätzen in der Regionenliga gesammelt. Und damit dazu beigetragen, dass der FCN als Tabellenzweiter in die Aufstiegsrelegation eingezogen ist. „Das war besser als gedacht“, sagt die 34-Jährige, die in der jungen

weiter

Starker Rechtsfuß

Kresiliga B I Alin Fuchs (27, 28 Tore) traf für den FC Spraitbach auch in der Relegation.

Der FC Spraitbach mischte bis zuletzt mit in der Aufstiegsrelegation, und das war vor allem ihm zu verdanken: Torjäger Alin Fuchs traf in der ersten Runde gegen Bartholomä dreimal und legte zwei weitere Buden beim 6:0-Sieg auf.

In der abgelaufenen Runde steuerte er 28 Tore bei – 32 wären es gewesen, wenn die Partien gegen TSB Gmünd II und Herlikofen

weiter
  • 131 Leser

Voller Vorfreude auf weitere Treffer

Kreisliga A I Ertac Seskir (35) bringt es trotz Mittelfußbruch auf 32 Saisontore und denkt noch lange nicht ans Aufhören.

Er hat die Hälfte aller Tore seiner Mannschaft erzielt: Routinier Ertac Seskir traf für den TV Straßdorf 32 Mal und damit genauso oft, wie alle seine Teamkameraden in dieser Saison zusammen. Und das in nur 25 Spielen. Denn für den 35-Jährigen war die Saison schon Anfang Mai zu Ende, nachdem er sich im Spiel den Mittelfuß gebrochen hatte. „Es ist

weiter

„An schlechte Testspiele angeknüpft“

Fußball, Weltmeisterschaft Fußballer aus der Region zum 0:1 Deutschlands gegen Mexiko.

Fehlstart der deutschen Mannschaft in die Fußball-WM 2018: Mit 0:1 hat Deutschland gegen Mexiko verloren. „Verdient“, das sagen die Fußball-Fachleute aus der Region, die wir gefragt haben.

Mirko Doll, Trainer TSGV Waldstetten: „Die deutsche Elf hat aus meiner Sicht zu sorglos gespielt. Sie haben die Restsicherung vernachlässigt,

weiter
  • 297 Leser

Nachwuchsspringer erfolgreich bei VR-Talentiade

VR-Talentiade Der Degenfelder Nachwuchs überzeugt in Wiesensteig und belegt viele gute Platzierungen.

Der SC Wiesensteig veranstaltete in Kooperation mit den Volks- und Raiffeisenbanken die VR-Talentiade-Sichtung (im Skisprung und der Nordischen Kombination) in Wiesensteig.

Junge Nachwuchsskispringer durften an diesem Tag ihr Können unter Beweis stellen. Bei heißen Temperaturen lieferten die Degenfelder Athleten spannende Wettkämpfe und sehr erfolgreiche

weiter

Zahl des Tages

45

Tore schoss Topstürmer Philipp Schmid vom Bezirksliga-Meister FV Sontheim. Damit ist er ist der beste Torschütze aller Ligen auf Bezirksebene. Alles zu den besten Torjägern auf Seite 24.

weiter
  • 473 Leser

Fußball TSV Heubach trifft auf TSG II

Im entscheidenden Relegationsspiel um einen Platz in der Fußball-Bezirksliga trifft der TSV Heubach auf die TSG Hofherrnweiler II. Die TSG-Fußballer setzten sich in einem teils dramtischen Spiel mit 4:3 gegen Burgberg durch. Schon nach vier Minuten lag die TSG II mit 0:2 hinten. Doch die Jungs um Trainer Christoph Merz kämpften sich zurück und drehten

weiter
  • 708 Leser

Israel siegt im Finale gegen Antibes

Footvolley Beim diesjährigen Footvolley-Cup auf dem Gmünder Marktplatz schafft es kein deutsches Team bis ins Halbfinale.

Etwas enttäuscht waren die Zuschauer beim diesjährigen Footvolley-Cup auf dem Gmünder Marktplatz schon, keine deutsche Mannschaft im Finale oder wenigstens Halbfinale zu sehen. Doch dafür gab es jede Menge Spannung beim Finale Israel gegen Antibes. Unter diesem Namen war nämlich eine zweite Mannschaft aus Frankreich angetreten. So siegte Israel mit

weiter

Kaiser: Entscheidung nächste Woche

Fußball Ein prominenter Gast beim Public Viewing am Remsstrand (siehe auch Seite 11): der Waldstetter Fußball-Profi Dominik Kaiser (l.) im Interview mit GT-Sportredakteur Bernd Müller. Wo er kommende Saison spielt, das stehe noch nicht fest, so Kaiser. Aber es sei nur noch eine Frage von Tagen... Foto: Tom

weiter
  • 2
  • 2642 Leser

Oliver Adam neu beim TV Herlikofen

Fußball-A-Ligist TV Herlikofen hat einen neuen Trainer: Oliver Adam. Da der langjährige Trainer des TVH, Uwe Croissant, aus persönlichen Gründen für die neue Saison nicht mehr zur Verfügung stand, ebenso NickoLorusso, musste die Abteilungsführung mit Frank Belster handeln.

Nach positiven Gesprächen wurde man sich mit Oliver Adam schnell einig. Mit seiner

weiter
  • 340 Leser

Relegation

Oberliga

1. Runde, So. , 10. Juni FV Heddesheim – Freiburger FC 0:3 (0:2) Rückspiel: Freiburg – Heddesheim 2:0 (1:0)

2. Runde, So., 17. Juni Freiburger FC – TSV Ilshofen 1:0 (0:0) Rückspiel: Sonntag, 24. Juni, 15 Uhr

Verbandsliga

1. Runde, Mi., 13. Juni, 18 Uhr Spiel 1: FV Löchgau– SV Zimmern 5:4 n.Elf. Spiel 2: Waldstetten

weiter
  • 314 Leser

Dank Zimmer – Essingen II bleibt drin

Fußball, Relegation Der A-Ligist bleibt drin, der B-Ligist geht leer aus: TSV Essingen II besiegt im entscheidenden Spiel den FC Spraitbach mit 2:0 (0:0). Verbandsliga-Stürmer Timo Zimmer trifft doppelt.

Spraitbach hatte lange mehr vom Spiel, doch am Ende entschied die individuelle Klasse – der TSV Essingen II darf nach einem 2:0 (0:0) den Klassenerhalt in der Kreisliga A I feiern.

Zumindest in einer Sache war der FC Spraitbach klarer Sieger: deutlich mehr Fans des FCS als Anhänger des TSV Essingen II scharten sich im Relegationsspiel am

weiter
  • 4
  • 569 Leser

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zum Asylstreit zwischen den Regierungsparteien:

Die Argumente im Seehofer-Merkel-Streit sind durchsichtig, denn die Kanzlerin will nicht sich korrigieren, will ihre Fehler nicht eingestehen. Aber genau darum geht es – denn sie muss, wenn sie nicht das Amt verlieren will. 1. Die von ihr angestrebte „europäische“ Lösung ist nichts als Zeitgewinnen wollen und Verzögerung eines Problems, das spätestens

weiter
Lesermeinung

Zur aktuellen Diskussion über die Asylpolitik in der Bundesregierung:

En de Media wird talkat ond debattiert, was wird am Monteg wohl passiera? Wird dean Maschterplan vom Seehofer, d’Frau Merkle eikassiera?

Em Grondg‘setz hau i ebbas gleasa, Artikel 16A, em Absatz zwo, ja, kennt ma dean denn en Berlin net? Guckat selber nei, denn es stoht do: „Wer über en Staat aus der EU kommt ond wett en Deitschland gern Asyl, der ko

weiter
  • 3
  • 270 Leser

Für eine regionale Landwirtschaft

Die internationale Agrobusinessindustie ist gerade dabei fern der Öffentlichkeit ein Handelsabkommen zu schmieden, das Mercosur-Abkommen, eines der wichtigsten Handelsverträge der EU für die Lebensmittelindustrie. Kommt es zustande, könnten die Lebensmittelimporte in die EU bis 2025 von derzeit 17 auf 25 Prozent anschwellen. Für

weiter
  • 1
  • 2351 Leser

inSchwaben.de (1)

Professionelle Beratung und aktuelle Mode

Der Jeans Markt in Mutlangen führt das aktuellste Angebot führender Modemarken für den Kleiderschrank. Neu im Sortiment ist das junge Label „Liebesglück“. Mit dem Abverkauf wird Platz geschaffen für die neuen Herbstkollektionen, die ab Juli erhältlich sind.

Mutlangen. Lieber bequem und lässig oder chic? Egal, zu welchem Typ die Kunden gehören, der Jeans Markt in Mutlangen bietet für jeden Geschmack etwas. Geschäftsführerin Sonja Haller und ihr neunköpfiges Team warten mit professioneller Beratung auf. Dazu gibt’s jetzt, pünktlich zum Sommerstart und zum Mutlanger Dorffest reduzierte Einzelteile

weiter
  • 1103 Leser