Artikel-Übersicht vom Dienstag, 19. Juni 2018

anzeigen

Regional (121)

300 Kilometer an drei Tagen

Radausfahrt Die Mögglinger Radlergruppe „Brackboys“ fuhren über Aalen nach Gunzenhausen, um der Altmühl folgend in Treuchtlingen Quartier zu beziehen. Am Folgetag steuerten sie Donauwörth an, tags darauf die Kapfenburg. Insgesamt bewältigten sie knapp 300 Kilometer mit rund 2000 Höhenmetern. Foto: privat

weiter
  • 1085 Leser

Gemeinderat Kindergarten und Förderverein

Heubach. Um die Kindergartenbedarfsplanung geht es in der Sitzung des Verwaltungsausschusses des Gemeinderats heubach an diesem Mittwoch, 20. Juni, um 17 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Weiteres Thema ist die Anlegung einer Fahrbahn für Kinderspielfahrzeuge am Kindergarten Spatzennest. Schließlich befasst sich der Rat mit dem neuen Konzept des Fördervereins

weiter
  • 1137 Leser

D’Klammhoga spielen auf

Heubach. Beim Mittwochsfest an der Heubacher Waldschenke spielen an diesem Mittwoch, 20. Juni, die Klammhoga live ab 15.30 Uhr auf der Waldbühne im Biergarten.Die Veranstaltung ist nur bei schönem Wetter. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 5
  • 1486 Leser

Das Signal: Heubach wächst wieder

Gemeinderat Gemeinderat genehmigt 94 000 Euro, um dringend benötigte zusätzliche Plätze für die Kinderbetreuung zu schaffen. Finanzlage rosig.

Heubach

Heubach wird seine Kinderbetreuungsplätze ausbauen. Die Zahl der Kinder, für die Betreuungsplätze beantragt werden, wächst, die Zahl der vorhandenen Plätze schrumpft im gleichen Maß. Die Auslastung der Kinderbetreuungsplätze betrage an die 99 Prozent, teilte die Verwaltung in der Gemeinderatssitzung am Dienstagabend mit. Im Kinderhaus „Am

weiter
  • 195 Leser

Fest mit Blasmusik

Mögglingen. Der Musikverein Mögglingen lädt am Sonntag, 24. Juni, ab 11 Uhr zum Blasmusikgartenfest ein – bei schönem Wetter rund um das JUCA/Westside, bei Regen in der Mackilohalle. Die Musikfreunde aus Heuchlingen und die eigenen Jugendgruppen spielen.

weiter
  • 1223 Leser

Immer mehr bleiben über Nacht

Touristikgemeinschaft Steigende Zahl der Gäste in der Region Sagenhafter Albuch.

Essingen. Der Albuch wird immer mehr von Wochenendtouristen entdeckt. Dies war eine der positiven Entwicklungen des vergangenen Jahres, die der Bartholomäer Bürgermeister Thomas Kuhn als Vorsitzender der Touristikgemeinschaft Sagenhafter Albuch auf der Mitgliederversammlung in Essingen darlegte.

Zur Touristikgemeinschaft Sagenhafter Albuch zählen die

weiter

Schwer verletzt bei Kletterunfall

Notfall Die Gmünder Bergwacht rettet einen 57-Jährigen, der am Sofienfels abgestürzt war.

Heubach. Schwere Verletzungen hat sich ein 57 Jahre alter Mann zugezogen, als er am Montagabend beim Klettern am Rosenstein abstürzte, teilt die Polizei mit. Der Mann war mit einer Klettergruppe am Rosenstein und bestieg gesichert den Sofienfels. Er hatte das Gipfel-Plateau bereits erreicht, als er gegen 18 Uhr abrutschte und rund acht bis zehn Meter

weiter

Treffpunkt an der Schule

Böbingen. Die Mitglieder des Technischen Ausschusses des Gemeinderats Böbingen treffen sich zur nächsten Sitzung an diesem Mittwoch, 20. Juni, um 16 Uhr an der Schule am Römerkastell. Es geht um die Sanierung der Schule. Außerdem geht es um Baugesuche.

weiter
  • 1143 Leser

Aufgefahren Zwei Menschen leicht verletzt

Böbingen. Ein 51-jähriger Sattelzugfahrer hat am Montag auf der B 29 einen Auffahrunfall verursacht, teilt die Polizei mit. Er war in Richtung Gmünd unterwegs und fuhr gegen 12.50 Uhr auf einen Citroen auf, dessen 65-jähriger Fahrer an der Ampel bei Böbingen anhalten musste. Der Citroen-Fahrer und seine 60-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt

weiter

Braucht Straßdorf ein Bürgermobil?

Ortschaftsrat Bedarf soll geklärt werden. Elf Wünsche für den Haushalt 2019 angemeldet.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Elf Punkte meldet Straßdorf für den Haushalt 2019 an, konnte Ortsvorsteher Werner Nußbaum gestern bekannt geben. Für das Ortsjubiläum erwartet der Stadtteil eine finanzielle Zuwendung in Höhe von 10 000 Euro. Der Bolzplatz an der Römerschule sowie die Tartanbahn am Sportplatz müssen saniert und eine Beleuchtung am Fußweg

weiter
  • 181 Leser

Feuerwehrhaus ganz oben auf dem Wunschzettel

Ortschaftsrat Herlikofen meldet Finanzbedarf für 2019. Sigrid Renner kommt ins Bezirksamt.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Eine neue Mitarbeiterin stellte am Dienstag Herlikofens Ortsvorsteher Thomas Maihöfer dem Ortschaftsrat und Bürgern vor. Ab 2. Juli wird Beamtin Sigrid Renner das Rathausteam verstärken. „Sie kennt sich hier aus“, stellte der Ortsvorsteher die gebürtige Herlikoferin vor. Die Durststrecke sei vorüber. Als Heimspiel

weiter
  • 211 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Anneliese und Adolf Falkinger zur Goldenen Hochzeit

Anneliese Valentin zum 80. Geburtstag

Gordana Muhic, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Duskana Ognjenovic-Todorovic zum 70. Geburtstag

Resad Skopljak zum 70. Geburtstag

Mögglingen

Dieter Karl Heinz zum 80. Geburtstag

Waldstetten

Wilhelma Götz zum 70. Geburtstag

weiter
  • 128 Leser

Zahl des Tages

65,6

Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht, berichtet die Flüchtlingshilfe der UNO aus Anlass des Weltflüchtlingstages am 20. Juni, mit dem die UNO einmal im Jahr „ganz besonders die Stärke, den Mut und die Widerstandsfähigkeit, die Millionen Flüchtlinge, Binnenvertriebene und Staatenlose täglich aufbringen“ würdigt. Pa Alieu Bangura

weiter
  • 116 Leser

Arbeitsunfall Zwei Müllwerker verletzt

Fellbach. Bei der Abfuhr von gelben Tonnen in der Membergstraße kam es am Dienstag beim Pressvorgang im Müllwagen zu einer Explosion. Dabei zogen sich zwei Arbeiter des Recyclingunternehmens leichte Gesichtsverletzungen bzw. Augenreizungen zu und wurden ärztlich behandelt. Zudem fingen Teile der rund zweieinhalb Tonnen Müll Feuer. Die Feuerwehr musste

weiter
  • 1011 Leser

A7: Unfall mit mehreren Lastern

Heidenheim. Einen mehrstündigen, mehrere Kilometer langen Stau hat am Dienstag ein schwerer Unfall auf der A7 nach sich gezogen. Gegen 10.15 Uhr war ein Sattelzugfahrer auf zwei bereits im Stau stehende Sattelzüge aufgefahren. Die Sattelzüge verkeilten sich. Der eingeklemmte und schwer verletzte Unfallverursacher musste von der Feuerwehr befreit werden.

weiter
  • 299 Leser

Die Polizei sucht Verstärkung

Ausbildung Gute Chancen bieten sich derzeit im Rahmen der großen Einstellungsoffensive bei der Polizei Baden-Württemberg. Über die Ausbildungsgänge informiert eine Veranstaltung am Mittwoch, 27. Juni, 16 Uhr im Gebäude der Kriminalpolizeidirektion in Waiblingen, Alter Postplatz 20. Symbolfoto: pixabay

weiter
  • 1004 Leser

Geschichte eines Selbstmordes

Telefonseelsorge 40 Jahre Telefonseelsorge Ostalb - Viktor Staudt spricht am 21. Juni, 18 Uhr, im Café Rosmarie, Aalen.

Aalen . „Wenn es nur eine Person gibt, die nach der Lektüre des Buches zu sich sagt: Ich glaube, ich werde mich doch nochmal auf die Suche nach Hilfe begeben, dann hat es sich schon gelohnt“. Das sagt Viktor Staudt, Autor des Buches „Die Geschichte meines Selbstmordes“.

Am 21. Juni ist er um 18 Uhr Gast der Telefonseelsorge

weiter
  • 232 Leser

Betreuungs-Weitblick zahlt sich in Mutlangen aus

Gemeinderat Planung für Kinderbetreuung Punktlandung. Lebensmittelladen beim Klinikum erweitert.

Mutlangen. Als vor Jahren das „Lämmle“, die Einrichtung für Betreuung der unter Dreijährigen, gebaut wurde, bewiesen sowohl die Mutlanger Entscheider Weitblick. Denn am Dienstag bei der Vorstellung der Kinderbetreuungsbedarfsplanung im Gemeinderat zeigte sich, dass genügend Plätze vorhanden sind, wie Ralph Spiegel als Geschäftsführer des

weiter
  • 182 Leser

Die Welt der Astrid Lindgren

Schulfest Von den Kindern aus Büllerbü bis zu Pippi Langstrumpf: Fünf Tage lang drehte sich in der Grundschule Iggingen alles rund um die schwedische Schriftstellerin Astrid Lindgren und am Ende feierten alle das Schulfest unter dem Motto „Eine Reise durch die Welt der Astrid Lindgren“. Es gab kurzweilige Mitmachangebote und begeisternde

weiter
Kurz und bündig

Energieberater in Abtsgmünd

Abtsgmünd. Das Energiekompetenzzentrum Ostalb bietet am Mittwoch, 20. Juni, eine Erstberatung von 15 bis 18 Uhr im Abtsgmünder Rathaus an. Um Terminvereinbarung wird gebeten unter Telefon (07173) 185516.

weiter
  • 950 Leser
Kurz und bündig

Kleinkindergottesdienst

Abtsgmünd. Am Sonntag, 24. Juni ist ein Kleinkindergottesdienst im evangelischen Gemeindezentrum in Abtsgmünd. Beginn ist um 10.30 Uhr.

weiter
  • 830 Leser

Mit Musik und Sektempfang

Feier Am Samstag wird die Hohenstadter Kirche wiedereröffnet.

Abtsgmünd-Hohenstadt. Zwei Monate lang war die Kirche Mariä Opferung in Hohenstadt geschlossen, weil unter anderem der Blitzschutz erneuert wurde. Am Sonntag, 24. Juni, wird das Gotteshaus um 10.30 Uhr wiedereröffnet. Das feierliche Hochamt begleitet der Musikverein Hohenstadt. Im Anschluss ist ein Sektempfang vor der Kirche.

Seit 2017 laufen die Sanierungsarbeiten

weiter
  • 133 Leser

Neues Organisationsteam

Dorffest Zum traditionellen Dorffest hat sich in Mutlangen ein neues ehrenamtliches Organisationsteam gebildet. Bei der Vorstellung des Programms stellten sich (v.li.) Rainer Wagenblast, Harald Welzel und Bettina Mayer (re) dem Fotografen. Sie unterstützen Bürgermeisterin Stephanie Eßwein (2.v.r.). Das Dorffest wird am kommenden Wochenende, 23. und

weiter
Kurz und bündig

Popmesse „entflammt“

Durlangen. Als Popmesse wird der Gemeindegottesdienst am Sonntag, 24. Juni, ab 10.30 Uhr in der St.-Antonius-Kirche gefeiert. Beteiligt an der Gestaltung sind der Kinderchor „SchoChorlade“ des Gesang- und Musikvereins Durlangen, die Kinder der Kinderkirche sowie eine von Johannes Wagner geleitete Band. Er hat auch die Popmesse unter dem Titel „entflammt“

weiter
  • 743 Leser

Spende und Fest im Lämmle

Soziales Vertreterinnen des Mutlanger Strickkreises überreichten in der Kinderkrippe Lämmle einen Spendenscheck in Höhe von 200 Euro. Die Kinder und das Team bedankten sich dafür. Außerdem wurde im Lämmle unlängst ein Sommerfest mit Tag der offenen Tür gefeiert. Bei perfektem Wetter war für das leibliche Wohl und für Unterhaltung gesorgt. Auf dem abwechslungsreichen

weiter

Wo das Gefühl für die Natur wächst

Bildung Wie sich die Hohenstadter Grundschule das Zertifikat als „Naturparkschule“ erarbeitet hat und wie sich die Schülerinnen und Schüler auf die Übergabe am Freitag vorbereiten.

Abtsgmünd-Hohenstadt

Einfach mal so alle Brennnesseln abmähen? Seit der Enkel gelernt hat, dass diese Pflanzen auf dem Speiseplan der Schmetterlinge stehen, brauche der Opa gute Argumente, wenn er zur Sense greift, erzählt Schulleiterin Heike Brost lächelnd, wenn sie gefragt wird, wie „Naturparkschule“ wirkt. Und dann fügt sie an: „Das

weiter

Nun auch die Binz-Tochter PBC insolvent

Insolvenz Wie die „Mutter“ Binz Sonderfahrzeugbau wird auch der Betrieb der PB Composit GmbH in Lorch weiter geführt.

Lorch. Eine Woche nach dem Insolvenzantrag des Sonderfahrzeugherstellers Binz GmbH & Co. KG (wir berichteten) hat Geschäftsführer Achim Kurt Heidle auch für die Binz-Tochtergesellschaft CB Composit GmbH, die ihren Sitz auf dem Binz-Areal in der Maierhofstraße in Lorch hat, Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt. Tobias Rußmann wurde

weiter
  • 2106 Leser

Voith mit „solidem“ Halbjahr

Bilanz Der starke Euro belastet die Geschäfte des Maschinenbauer. Der Aufbau der Digitalsparte kostet zudem Kapital.

Heidenheim. Der Voith-Konzern hat das erste Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres 2017/18 mit „soliden Zahlen“ abgeschlossen. Das teilte das Unternehmen mit. Ein noch besseres Abschneiden wurde vor allem durch negative Währungseffekte verhindert, zudem zeigte sich der Konzernbereich Voith Hydro schwächer als erwartet. Die übrigen Sparten

weiter
  • 782 Leser

Zahl des Tages

4

Bands sind zu hören beim Abschlusskonzert der BFS-Musik in Dinkelsbühl. Wie jedes Jahr zelebriert das Rock/Pop Department der Berufsfachschule für Musik das Abschlusskonzert der Schulbands. Wegen „König Fußball“ findet das Konzert dieses Jahr ausnahmsweise an einem Mittwoch statt: Am 4. Juli wird ab 19 Uhr der Innenhof der Schule wieder

weiter
  • 559 Leser

Ausstellung „Summertime“ in Heidenheim

Ab Donnerstag, 21. Juni, 17 Uhr, zieht Farbe ein an der DHBW Heidenheim: Dann eröffnet Nicoline Koch-Lutz mit einer Vernissage ihre Ausstellung „Summertime“. Nach einer Einführung durch die Künstlerin selbst können sich die Besucher beim anschließenden Get-together austauschen. Zur besseren Planung wird um Anmeldung gebeten unter info@dhbw-heidenheim.de

weiter
  • 1087 Leser

Anmeldung für den Kunstbasar

Auch in diesem Jahr findet wieder der Gmünder Kunstbasar statt, der sich im Kulturleben der Stadt als feste Größe etabliert hat. Die beachtete Veranstaltung verwandelt am 1. und 2. Dezember das Kulturzentrum Prediger in ein Schaufenster für hochwertiges Kunsthandwerk. Wer selbst hergestellte Unikate ausstellen möchte, die neu, qualitativ hochwertig

weiter

Emmerlich auf dem Gmünder Schönblick

Konzertreihe Der Sänger und Moderator ist für ein Kirchenkonzert mit Freunden zu Gast bei der Woche der Volksmusik.

Begleitend zur Woche der Volksmusik vom Sonntag, 24. Juni bis Sonntag, 1. Juli, auf dem Schönblick, wird Gunther Emmerlich & Ensemble am Mittwoch, 27. Juni, 20 Uhr, ein Konzert im Forum Schönblick geben. Bei diesem Konzert der besonderen Art wird Gunther Emmerlich von seinen langjährigen Kollegen und Freunden Kurt Sandau (Solotrompete), Klaus Bender

weiter
  • 172 Leser

Launiges zum Wochenbeginn

Konzert Passo Avanti zeigt zum Auftakt der Oberkochener Kulturwoche, wie ein Klassikevent zur Stilsymbiose wird.

Passo Avanti – immer auf der Suche nach Neuem – frei übersetzt der Name des Quartetts, das so klassisch wirkend auf der Bühne im Oberkochener Bürgersaal stand: Dunkles Outfit, Cello, Violine, Gitarre, Flöte. Eine vielversprechende Melange. Indes Musiker, die kaum jemand der klassischen Kammermusik zuordnen würde, schließlich spielen sie

weiter
  • 135 Leser

Tanz, Oper und Schauspiel

Bühne Das Aalener Theaterring-Abo 2018/19 bietet Theaterliebhabern zahlreiche Vorteile und ist noch buchbar.

Mit zeitgenössischem Tanz beginnt die Saison des Aalener Theaterrings am Samstag, 13. Oktober, 20 Uhr. Die Compagnie des international erfolgreichen Choreografen Gaetano Posterino tanzt an diesem Abend zwei Stücke: „Through my eyes“ und „Love me if you can!“ Klassisches Theater präsentiert der Theaterring mit den Schauspielen

weiter
  • 156 Leser

90 Minuten Salvator

Schwäbisch Gmünd. Die nächste öffentliche Salvatorführung mit Ulrich Majocco ist am Sonntag, 24. Juni. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Schaukasten am Fuße des St. Salvator. Der Unkostenbeitrag pro Person beträgt 5 Euro und kann vor Ort bezahlt werden. Der Dokumentationsraum auf der Salvatorbühne ist am Sonntag ebenfalls geöffnet.

weiter
  • 644 Leser

Gemeinderat Altstadt und Starkregenrisiko

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt will eine Starkregenrisiko-Gefahrenkarte in Auftrag geben. Darum geht es in der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses des Gemeinderats am Mittwoch, 20. Juni, ab 16 Uhr im Rathaus. Zudem um das Sanierungsgebiet „Südöstliche Altstadt“, das Bargauer Gewerbegebiet Strutfeld, die Freianlagen der Friedensschule, Straßenarbeiten

weiter

Spielplatz rund um die Weltmeisterschaft

Marktplatz Die ersten Spielgeräte stehen schon vor dem Rathaus. Auf dem Marktplatz entsteht der Sommer-Spielplatz. Das Motto dieses Jahr: die Fußball-Weltmeisterschaft. Oberbürgermeister Richard Arnold eröffnet den Spielplatz zusammen mit Kindern am Donnerstag, 21. Juni, um 10.30 Uhr. Foto: Tom

weiter
  • 854 Leser

Weg zwischen Fils und Rems ganz akut

Verkehrspolitik Sondersitzung des Göppinger Gemeinderats soll die Situation diskutieren.

Schwäbisch Gmünd/Göppingen. Die verknappte Straßenverbindung zwischen Fils- und Remstal, über die viele Anwohner in Lauterstein, Degenfeld, Weiler oder auch Straßdorf schon länger klagen, sorgt nun ganz akut für Aufregung. Göppingens Oberbürgermeister Guido Till hat den Gemeinderat der Stadt für den 28. Juni zu einer Sondersitzung einberufen, in der

weiter

Über 58 200 Kilometer geradelt

Schwäbisch Gmünd. Kurz nach Beginn der dritten Woche der Radfahraktion „Stadtradeln“ hat die Zwischen-Auswertung ergeben, dass die 318 Teilnehmer insgesamt über 58 200 Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt haben, teilt Thomas Kaiser, Sprecher des Arbeitskreises Mobilität und Verkehr, mit. Dies entspreche etwa der eineinhalbfachen Länge

weiter
  • 111 Leser
Guten Morgen

Rüpel lässt Polizei rätseln

Ulrike Wilpert über einen schlüpfrigen Aufbruchversuch.

Die Aalener Polizei steht vor ihrem – vielleicht schlüpfrigsten – Rätsel: Da hat doch ein Unbekannter tatsächlich einen Automaten aufbrechen wollen. Nicht irgendeinen. Keinen Geldautomaten. Nein. Auf so richtig viel Kohle kann es der Lümmel dann doch nicht abgesehen haben, als er sich heimlich in der öffentlichen Toilette der Aalener Johann-Gottfried-Pahl-Straße

weiter
  • 306 Leser
Polizeibericht

Auto beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Ein in der Gmünder Schwerzerallee gegenüber dem Normanmia-Stadion geparkter Citroen ist mutwillig beschädigt worden, teilt die Polizei mit. Es entstand ein Schaden von einigen hundert Euro. Die Tatzeit war am Montag zwischen 9.10 und 12.30 Uhr. Sachdienliche Hinweise bitte an die Gmünder Polizei unter Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 1
  • 842 Leser
Polizeibericht

Auto zerkratzt

Schwäbisch Gmünd. Ein am Montag auf dem Remsdeck abgestellter Renault ist mutwillig zerkratzt worden, teilt die Polizei mit. Der Verursacher richtete einen Schaden von rund 2000 Euro an. Der Renault stand dort zwischen 10 und 18.30 Uhr. Wer in diesem Zeitraum entsprechende Beobachtungen gemacht hat, möge sich unter Telefon (07171) 3580 mit der Polizei

weiter
  • 758 Leser
Polizeibericht

Exhibitionist unterwegs

Welzheim. Ein Exhibitionist hat am Montag gegen 18 Uhr mehrere Personen, darunter auch mehrere Jugendliche, beim Busbahnhof in der Bahnhofstraße in Welzheim belästigt, teilt die Polizei mit. Letztlich saß er am Bussteig 2 mit geöffneter Hose und onanierte. Als er dann von Zeugen angesprochen wurde, entfernte er sich in Richtung Stadtmitte. Er wird

weiter
  • 176 Leser
Kurz und bündig

Gedichte von Traudl Hirschauer

Schwäbisch Gmünd. Der Förderverein Riedäcker in Bettringen lädt am Freitag, 22. Juni, ab 15 Uhr ein zu einem besonderen Nachmittag. Unter dem Motto „Menschenskinder!“ erwartet die Gäste ein poetisch-musikalischer Rundgang mit Reimen und Geschichten in Gedichten unter anderem zum Thema Heimat von und mit Traudl Hirschauer. Passende Dias runden die Lesung

weiter
Polizeibericht

Nötigung und Gefährdung

Schwäbisch Gmünd. Der Fahrer eines Audi A3 hat am Montagabend Anzeige bei der Polizei erstattet, weil er vom Fahrer eines dunkelbraunen VW Tourans genötigt worden sei. Beide waren demnach auf der B 29 vom Westen her in Richtung Schwäbisch Gmünd unterwegs. Zwischen der Abfahrt Gmünd-West und der Einfahrt in den Einhorntunnel wollte der A3-Fahrer gegen

weiter
  • 127 Leser

Shishas am Remsstrand in der Kritik

Public Viewing Bürger fordert Verzicht auf Wasserpfeifen. Pächter: eine Abwägungsfrage.

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Michael Beuther kritisiert den Verleih von Shisha-Pfeifen am Remsstrand. „Nachdem Herr Sriskandarajah und unser OB versicherten, dass das Public Viewing am Remsstrand familienfreundlich sein soll, bin ich mit zwei Kindern am Dienstag selbst vor Ort gewesen“, schreibt Beuther. Erschrocken habe ihn dabei „die

weiter
  • 5
  • 233 Leser
Polizeibericht

Sicherheitsdienst bedroht

Schwäbisch Gmünd. Zwischen einem 36-jährigen Mann und einem Mitarbeiter eines Sicherheitsdiensts kam es am Montagabend am Kalten Markt zu einer Auseinandersetzung. Die gegen 18 Uhr hinzugerufene Polizei ermittelte bislang, dass der Ausgangspunkt des Streits wohl ein in der dortigen Ladenpassage abgestelltes Fahrrad gewesen sein soll, das der Sicherheitsmitarbeiter

weiter
  • 155 Leser
Kurz und bündig

Sonnwende bei der Feuerwehr

Gmünd-Großdeinbach. Die Feuerwehr Großdeinbach lädt am Freitag, 22. Juni, ab 20 Uhr zum Sonnwendfeuer beim Wasserturm ein. Eine überdachte Sitzmöglichkeit ist vorhanden. Die Feuerwehr Großdeinbach freut sich auf viele Gäste.

weiter
  • 486 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Schwäbisch Gmünd. Auf dem Areal einer Tankstelle in der Remsstraße in Schwäbisch Gmünd hat ein Opel-Fahrer am Montag gegen 21 Uhr beim Ausparken aus einer Parklücke ein daneben geparktes Auto gestreift, berichtet die Polizei. Dabei verursachte er einen Sachschaden von rund 1000 Euro.

weiter
  • 803 Leser

Ein freundlicher Mittwoch

Die Spitzenwerte liegen bei sommerlichen 25 bis 28 Grad.

Der Mittwoch wird ein klasse Tag: Auf der Ostalb gibt es viel Sonnenschein bei sommerlichen 25 bis 28 Grad. Die 25 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 26 werden es in Neresheim, 27 in Aalen und Ellwangen. In Schwäbisch Gmünd gibts die 28 Grad. Auch am Donnerstag scheint erst wieder die Sonne, ab Mittag tauchen aber immer mehr

weiter
Kurz und bündig

Acryl-Bilder in Bargau

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die Doppel-Ausstellung der beiden Bargauer Kreativen Hans Fröhlich und Erika Bendl im Bezirksamt ist zwar beendet. Fröhlichs Fahrzeug-Objekte sind wieder abgebaut. Bendls Acryl-Bilder allerdings sind zu den üblichen Öffnungszeiten des Amtes bis Ende Juli zu besichtigen.

weiter
  • 340 Leser

Herr Pa wird Straßenwärter

Jugendliche Wie es ein junger Mann von Sierra Leone über Libyen, Italien und die Schweiz auf die Ostalb und zur Straßenmeisterei in Bopfingen geschafft hat.

Aalen

Eigentlich heißt er Pa Alieu Bangura. Landrat Klaus Pavel aber nennt ihn „Herr Pa“. Der junge Mann ist in Kono geboren, im Osten Sierra Leones. „Nicht zuletzt wegen seiner Diamantenvorkommen gehörte Kono zu den am stärksten vom Bürgerkrieg betroffenen Gebieten“, heißt es über die Region. Jetzt lebt Pa im Ostalbkreis und

weiter
Kurz und bündig

Interkulturelles Frühstück

Schwäbisch Gmünd. Frauen des Projektes „Zukunft ist jetzt“ laden am Donnerstag, 21. Juni, von 9 bis 11 Uhr zum interkulturellen Frühstück in das a.l.s.o.-Cafe ein. Dabei besteht die Gelegenheit, mit Frauen ins Gespräch zu kommen. Wie immer werden Heilpflanzen oder Kräuter vorgestellt und Erfahrungen dazu ausgetauscht. Dieses Mal geht es um Johanniskraut

weiter
  • 170 Leser
Kurz und bündig

Pallottiner-Freunde

Schwäbisch Gmünd. Die Freunde der Pallottiner treffen sich zum Gespräch mit Pater Dutzi und zum Gottesdienst am kommenden Donnerstag, 21. Juni, um 15 Uhr im Seniorenzentrum St. Anna in Gmünd. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 217 Leser

Sich wie Agnes für andere einsetzen

Schule Bei der Feierstunde in der Johanniskirche zum 25. Namenstag der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule gibt es ein Programm rund um die Namenspatronin.

Schwäbisch Gmünd

Sehr weitsichtig war die Entscheidung der Verantwortlichen der Hauswirtschaftlichen Schule vor 25 Jahren, sich „Agnes-von-Hohenstaufen-Schule“ (AvH) zu nennen. Dies wurde nun mit einem Festakt in der Johanniskirche gefeiert. Musikalisch und szenisch stand die Namenspatronin dabei im Mittelpunkt. Musikalisch begeisterten

weiter

Versöhnung braucht starke Zeichen

Gedenken Zwei Gmünder Parlergymnasiasten nehmen am Lebensmarsch in Tschechien teil.

Schwäbisch Gmünd. Versöhnung braucht starke Zeichen. Aus diesem Grund hat eine kleine Delegation des Gmünder Vereins Brücke nach Osten am „Lebensmarsch“ in Brünn teilgenommen – zur Erinnerung an den furchtbaren Todesmarsch vom 30. Mai 1945. Ein starkes Symbol, von Oberbürgermeister-Primator und Stadtrat Brünn, ins Leben gerufen und

weiter
  • 120 Leser
Kurz und bündig

Workshop „Internetauftritt“

Schwäbisch Gmünd. Eine kompakte Einführung in das Thema „Internetauftritt“ bietet die Volkshochschule am Münsterplatz 15 in Gmünd in einem Workshop unter der Leitung von Thor Alexander am Freitag, 22. Juni, von 18 bis 22 Uhr. Bei dieser Veranstaltung wird unter anderem auf die Wahl der geeigneten Domainadresse, rechtliche Anforderungen, Onlineshop

weiter

Mozartschüler besuchen Split

Schule Die Klasse 10a der Mozartschule hatte als Ziel ihrer Abschlussfahrt die Stadt Split in Kroatien ausgewählt. Dieser geschichtsträchtige Ort an der Adriaküste zeugt noch heute vom Einfluss römischer Kaiser wie Diokletian. Mit vorbereiteten Referaten zu den jeweiligen Sehenswürdigkeiten flog die Klasse mit den zwei betreuenden Lehrkräften Katja

weiter
  • 5

Spende für Gmünder

Spende Seit 20 Jahren gibt es die Ergotherapiepraxis Otto in Gmünd. Valentine Otto hat sich zu Ihrem Jubiläum gewünscht, für Gmünder zu spenden. „Aktion Familie“ und „Gmünder machen Wünsche wahr“ freuten sich über die Spende von 1000 Euro, die nun in Unterstützungsleistungen für Gmünder in Notsituationen fließen wird. Von links:

weiter
  • 201 Leser

Kreis pumpt zwölf Millionen in die Kliniken

Kreisfinanzen Das Jahresergebnis 2017 könnte kaum besser sein, aber zwei große Baustellen bleiben.

Aalen. Sinkende Sozialausgaben und eine sprudelnde Grunderwerbssteuer bescheren dem Landkreis ein „sehr gutes“ Ergebnis 2017. Landrat Klaus Pavel hat am Dienstag in Aalen den vorläufigen Jahresabschluss mit Kreiskämmerer Karl Kurz im Ausschuss für Bildung und Finanzen präsentiert.

ÖPNV und Schülerbeförderung sowie die Kliniken reißen wie

weiter
  • 474 Leser
Kurz und bündig

Boule beim Bahnhof?

Lorch. Wird beim Lorcher Bahnhof ein Boule-Platz angelegt? Darüber berät der Gemeinderat am Donnerstag, 21. Juni, ab 18 Uhr öffentlich im Sitzungssaal des Rathauses. Die Fraktionen von CDU, FWV und SPD hatten dies beantragt. Die Sitzung beginnt mit einer Bürgerfragestunde. Weitere Tagesordnungspunkte: Anpassung der Elternbeiträge im städtischen Kindergarten

weiter

Der beste Blick für viele hübsche Herzchen

Gewinner Zum Lorcher Löwenmarkt veranstalteten die beiden Lorcher Fachgeschäfte „Blumenwerkstatt Tanja Hepfer“ und „Fotostudio Kerstin Dieterle“ ein gemeinsames Schätzspiel. Passanten sollten die Anzahl verschiedenster in einer großen Vase dekorierter Herzen schätzen. Diejenigen, die dabei das beste Auge hatten, durften sich

weiter
  • 148 Leser
Kurz und bündig

Sonnwendfeier

Wäschenbeuren. Am Samstag, 23. Juni, ab 18 Uhr lädt die Feuerwehr Wäschenbeuren zur Sonnwendfeier beim Sportplatz. Der WM-Kick der deutschen Mannschaft läuft ab 20 Uhr auf einer Großleinwand

weiter
  • 509 Leser

Versteckspiel digital

Geocaching TSV bietet Handy-Schatzsuche rund um Rattenharz.

Lorch-Rattenharz. Moderne Schatzsucher treffen sich zum dritten Geo-Chaching-Event des TSV Rattenharz an der Halle in Rattenharz am Samstag, 23. Juni, um 13 Uhr. Nach einer kurzen Einweisung beginnt die Tour, dieses Mal mit den eigenen Handys, ausgestattet mit Offline-Karten von der Umgebung. In kleinen Gruppen geht’s auf Wandertour mit dem Ziel,

weiter

Zweiter Bauabschnitt fürs Abwasser kann kommen

Investition Alfdorfer Gemeinderäte vergeben Planung für Umwandlung der Kläranlage in ein Pumpwerk.

Alfdorf. Die Alfdorfer Kläranlage wird stillgelegt und in ein Pumpwerk umgewandelt. Das Ingenieurbüro Strobel aus Abtsgmünd erhielt in der Gemeinderatssitzung am Montag den Auftrag für die Ausschreibung der Arbeiten sowie die Umsetzung. Es werden zudem Kanalhaltungen ausgewechselt sowie eine Abwasserdruckleitung von Alfdorf nach Pfahlbronn gebaut.

weiter
  • 144 Leser

63 Schüler erfolgreich bei der Fahrradprüfung

Fahrradturnier Zum ersten Mal hat der MSC Frickenhofer Höhe beim ADAC-Jugend-Fahrradturnier an der Grundschule Schechingen einen neuen Parcours aufgebaut. Bei acht verschiedenen Aufgaben bewiesen 63 Kinder und Jugendliche an zwei Tagen ihr Können auf dem Fahrrad. Bevor es los ging, wurden die Fahrräder der Kinder von den Helfern des MSC Frickenhofer

weiter
  • 225 Leser
Kurz und bündig

Gartenfest beim Sportverein

Göggingen. Am Wochenende, 23. und 24. Juni ist auf dem Sportgelände im Steingau das traditionelle Gartenfest des Sportvereins. Dieses Jahr steht ein Elf-Meter-Turnier auf dem Programm. Festbeginn ist 14 Uhr, der Wettkampf startet um 15 Uhr. Hier können alle Vereine, Gruppen, Straßen oder AGV´s teilnehmen. Um 20 Uhr gibt es ein Public Viewing des Spiels

weiter
  • 102 Leser

Moni Eberle ist unter den Besten

Durlangen. Der katholische Kindergarten St. Antonius ist mächtig stolz auf seine Bewegungserzieherin Moni Eberle. Sie wurde im Rahmen einer Feier in Stuttgart beim Sportkongress als eine der zehn besten Übungsleiterinnen in Baden-Württemberg geehrt.

Schon seit vielen Jahren engagiert sich Moni Eberle in dem Bewegungskindergarten in Durlangen. Voller

weiter
  • 175 Leser
Kurz und bündig

Sommerfest bei den Senioren

Gschwend. Das Sommerfest der Seniorenheimat Schuppert wird am Sonntag, 24. Juni, ab 10.30 Uhr in der Seniorenheimat gefeiert. Nach dem Gottesdienst sind die Gäste zu Grillen, Kaffee und Kuchen eingeladen. Außerdem ist eine Tombola mit schönen Preisen organisiert.

weiter
  • 684 Leser
Kurz und bündig

Bebauungsplan Stockert

Essingen. Die nächste Sitzung des Technischen Ausschusses des Gemeinderats Essingen ist am Donnerstag, 21. Juni. Auf der Tagesordnung stehen die Stellungnahme zu Bauvorhaben, die Kenntnisgabe von Bauvorhaben und Ausgleichsmaßnahmen des Bebauungsplans Stockert. Die Sitzung des Ausschusses beginnt um 18.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses in

weiter
  • 584 Leser
Kurz und bündig

Förderverein der Realschule

Heubach. Der Förderverein der Realschule Heubach lädt zur Hauptversammlung am Montag, 25. Juni, um 19 Uhr im Musiksaal der Realschule Heubach ein. Neben den Berichten, Rück- und Ausblicken steht die Wahl der Kassenprüfer auf der Tagesordnung. Interessierte sind willkommen.

weiter
  • 600 Leser
Kurz und bündig

Musikalische Früherziehung

Essingen. Eine musikalische Schnupperstunde für Kinder gibt es am Donnerstag, 28. Juni, ab 17 Uhr in der Musikschule in Essingen Neue Kurse beginnen im September.

weiter
  • 644 Leser
Tagestipp

Die Kreuzzüge

Im Mittelpunkt des Vortrags von Dr. Hans-Ulrich Kühn stehen die Ereignisse des 13. Jahrhunderts. Die Idee des Heiligen Krieges war keineswegs nur auf die Eroberung Jerusalems beschränkt. Die Forschung hat deutlich gemacht, dass die Kreuzzüge auch als politisches Instrument dienten. Ziel war, Kritiker des Papsttums zu bekämpfen und Gegner auszuschalten.

weiter

Noteingänge für Hilfesuchende klemmen noch

Aktion Das Projekt soll Geschäfte in der Innenstadt als Schutzraum für Passanten in Notlagen ausweisen. Den HGV stört nur der Name.

Schwäbisch Gmünd

Eigentlich verstehe es sich von selbst, meint Dr. Christof Morawitz, Vorstandsmitglied im Gmünder Handels- und Gewerbeverein (HGV): „Wenn jemand in Not ist, dann hilft man ihm.“ Aber mit der Aktion „Noteingang“, die auf einer Initiative des Stadtjugendrings und der Jugendkulturinitiave beruht, sollen sich Geschäfte

weiter
  • 5
  • 266 Leser

Im Modell steht der Turm bereits

Remstal-Gartenschau Karl Hieber hat den Bauantrag für eine der Hauptattraktionen Mögglingens für das Jahr 2019 eingereicht.

Mögglingen

Nach langen Vorarbeiten nähert er sich der Vollendung: der Aussichtsturm am Grubenholz. Nun hat Karl Hieber den Bauantrag für das Projekt eingereicht.

Wanderung als Auslöser

Initialzündung war auf gewisse Weise die Wanderung von Altbürgermeister Ottmar Schweizer auf dem Hauptwanderweg 1 des Schwäbischen Albvereins, die dieser von den Gemeinderäten

weiter
  • 417 Leser

Holly Golightly frühstückt im Naturtheater

Premiere Das Sommerstück feiert vor ausverkaufter Waldbühne Erstaufführung.

Ein Hauch von New York bringen die Regisseurinnen Kerstin Keppler und Regine Czichon mit einer Bühnenfassung des Kurzromans „Frühstück bei Tiffany“ nach Truman Capote auf die Waldbühne des Naturtheaters Heidenheim. Und das mehrmalige Proben seit Januar hat sich ausgezahlt: Das Publikum bei der Premiere des Stückes war rund drei Stunden im

weiter
  • 980 Leser

Bargau baut 2019 kräftig um

Bauvorhaben Lebensmittelmarkt soll 2020 kommen. Im nächsten Ortschaftsrat sollen die Pläne für die Neugestaltung der Ortsmitte vorgestellt werden.

Schwäbisch Gmünd

In Bargau bewegt sich was. In den nächsten Jahren wird sich das Antlitz des Gmünder Ortsteils maßgeblich ändern. Mehrere Bauvorhaben stehen für 2019 an.

„Anfang 2020 soll der neue Lebensmittelmarkt stehen, vielleicht schon Ende 2019“,sagt Franz Rieg, Ortsvorsteher von Bargau. Am westlichen Ortseingang, auf einer 13 500

weiter

Varta forciert Expansion

Hauptversammlung Ausschließlich Rekordzahlen verkündet Varta-Chef Herbert Schein –und macht klar, dass das Wachstum der AG erst am Anfang steht.

Ellwangen

Ein Rekordergebnis hat Varta-Chef Herbert Schein den Aktionären bei der ersten Hauptversammlung des Ellwanger Unternehmens seit dem Börsengang im Oktober präsentiert. Der Umsatz der Varta AG ist 2017 um 13 Prozent auf 242,2 Millionen Euro gestiegen, das Betriebsergebnis (Ebitda) sogar um 50 Prozent auf 39,1 Millionen Euro.

Auch die Zahlen

weiter
  • 2892 Leser
Der besondere Tipp

Musik in Lorch

Mit einem Kontrabass-Recital verspricht das kommende Konzert der Reihe „Musik in Lorch“ wieder einen besonderen Hörgenuss. Bereits vor vier Jahren haben Michael Rieber, Kontrabass, und Reinald Schwarz, Klavier, das Lorcher Publikum im Klosterrefektorium in ihren Bann gezogen. Am Sonntag, 24. Juni, um 19 Uhr werden die beiden Musiker erneut

weiter
Freizeit vergibt 3x2 Karten für The Chaps in Laubach

Am Freitag, 29. Juni, um 20 Uhr kommen The Chaps nach Laubach zum Alten Platz. Im Gepäck haben die vier Jungs ihre handgemachte, groovige, swingende, Rock’n’Roll Country und Rockabilly Musik, mit der sie dem Publikum in Laubach kräftig einheizen.

Freizeit verlost 3x2 Karten für das Konzert von The Chaps in Laubach.

weiter
  • 137 Leser

Psychologie!

Ob psychologisch in irgendeiner Weise vorgebildet oder nicht, ist egal. Stefanie Stahl erklärt Schritt für Schritt und in einfachen Worten, wie man sein „inneres Kind“ erkennt und auf die richtige Bahn lenkt. Besonders einprägsam sind ihre Illustrationen zum „Schattenkind“ und „Sonnenkind“. Damit ist es leicht, seine

weiter
  • 223 Leser

Konzert der Schulbands

Wie jedes Jahr zelebriert das Rock/Pop Department der Berufsfachschule für Musik in Dinkelsbühl das Abschlusskonzert der Schulbands – und das alles garantiert ohne Fußball. Und genau wegen „König Fußball“ findet das Konzert dieses Jahr ausnahmsweise am Mittwoch, 4. Juli, um 19 Uhr im Innenhof der Schule in der Klostergasse 1 statt.

weiter
Freizeit hat 3x2 Karten für die Südtiroler Spitzbuam

Südtirol zu Gast

Am Samstag, 30. Juni, um 20 Uhr spielen die Südtiroler Spitzbuam auf dem Lauterburger Festplatz. Gegründet im Jahr 1986 und mit stetig wachsender Popularität, zählen die Südtiroler Spitzbuam mittlerweile zu den erfolgreichsten musikalischen Botschaftern ihres Landes. Sie verstehen sich nicht nur als Stimmungs- und Partyband, sondern möchten bei ihren

weiter

47. Wasseralfinger Festtage

Aalens größter Stadtteil feiert

Vom 21. bis 24. Juni ist es wieder soweit: Dann präsentieren sich die Wasseralfinger mit ihren Vereinen, Händlern und Gästen und sorgen rund um den Stefansplatz und in der Wilhelmstraße für beste Stimmung und jede Menge kulinarischer Genüsse.

Neu ist die Videoleinwand, die auf der Bühne auf dem Stefansplatz unter dem Dach platziert wird. Damit haben

weiter
  • 156 Leser

Brenzpark-Open-Air

James Blunt und Revolverheld in Heidenheim

Zum dritten Mal können sich Musikbegeisterte am 10. und 11. August auf bekannte Sänger und Bands beim Open-Air-Wochenende in Heidenheim im Brenzpark freuen. Zu Gast sind diesmal die deutsche Rock-Pop-Band Revolverheld und der britische Singer-Songwriter James Blunt.

Mit James Blunt und Revolverheld werden diesmal ein großer internationaler Star

weiter

Info

Karten für beide Open-Air-Konzerte gibt’s in Heidenheim im Pressehaus, der Tourist Information, Activ Reisen und beim Naturtheater e.V., bei den Geschäftsstellen der Heidenheimer Zeitung, online auf swp.de/ticketshop und bei allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen. Ticket Hotline: (07321) 3274910.

Der britische Sänger James Blunt kommt am

weiter

Musik in Lorch

Michael Rieber spielt im Kloster

Mit einem Kontrabass-Recital verspricht das Konzert „Musik in Lorch“ am Samstag, 24. Juni, um 19 Uhr einen besonderen Hörgenuss.

Lorch. Bereits vor 4 Jahren haben Michael Rieber, Kontrabass, und Reinald Schwarz, Klavier, das Lorcher Publikum im Klosterrefektorium in ihren Bann gezogen. Am Sonntag, 24. Juni, um 19 Uhr werden die beiden Musiker

weiter

Psychologie!

Ob psychologisch in irgendeiner Weise vorgebildet oder nicht, ist egal. Stefanie Stahl erklärt Schritt für Schritt und in einfachen Worten, wie man sein „inneres Kind“ erkennt und auf die richtige Bahn lenkt. Besonders einprägsam sind ihre Illustrationen zum „Schattenkind“ und „Sonnenkind“. Damit ist es leicht, seine

weiter

Sommerfeste feste feiern

Hach. Isses nicht einfach herrlich!

Der Draußen-Sommer ist wundervoll. Alles macht mehr Spaß, wenn einem die Sonne auf die Nase scheint, wenn ein laues Lüftchen weht, wenn man ein kaltes Getränk vor sich hat, Musik ertönt... die Menschen sind besser gelaunt, ich selbst bin besser gelaunt– ja, auch wenn es über 30 Grad sind und die Sonne erbarmungslos

weiter

Bilder mit der Sofortbildkamera

Die Sofortbildkamera ist wieder da und total in. Egal, ob man sich erst eine anschaffen möchte oder bereits ein Exemplar der neuesten Generation besitzt, das Buch gibt Einsteigern einen prima Überblick zum Thema. Gut ist die Auflistung der verfügbaren Modelle mit ihren jeweiligen Stärken und Schwächen sowie die Erklärung der einzelnen Sofortbildfilme.

weiter
  • 310 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 29 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Rock“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Fußball“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter

Konzert der Schulbands

Wie jedes Jahr zelebriert das Rock/Pop Department der Berufsfachschule für Musik in Dinkelsbühl das Abschlusskonzert der Schulbands – und das alles garantiert ohne Fußball. Und genau wegen „König Fußball“ findet das Konzert dieses Jahr ausnahmsweise am Mittwoch, 4. Juli, um 19 Uhr im Innenhof der Schule in der Klostergasse 1 statt.

weiter

Musik in Lorch

Michael Rieber spielt im Kloster

Mit einem Kontrabass-Recital verspricht das Konzert der Reihe „Musik in Lorch“ am Samstag, 24. Juni, um 19 Uhr wieder einen besonderen Hörgenuss.

Lorch. Bereits vor 4 Jahren haben Michael Rieber, Kontrabass, und Reinald Schwarz, Klavier, das Lorcher Publikum im Klosterrefektorium in ihren Bann gezogen. Am Sonntag, 24. Juni, um 19 Uhr werden

weiter
Freizeit vergibt 3x2 Karten für The Chaps in Laubach

Am Freitag, 29. Juni, um 20 Uhr kommen The Chaps nach Laubach zum Alten Platz. Im Gepäck haben die vier Jungs ihre handgemachte, groovige, swingende, Rock’n’Roll Country und Rockabilly Musik, mit der sie dem Publikum in Laubach kräftig einheizen.

Freizeit verlost 3x2 Karten für das Konzert von The Chaps in Laubach.

Info

Rufen Sie einfach

weiter

Aladdin

Kleine und große Zuschauer können sich wieder auf Märchenreise in den Orient begeben: Das Landestheater Dinkelsbühl zeigt bis 12. August jedes Wochenende samstags und sonntags Bühnenversion von „Aladdin“ von Brigitta und Herwig Thelen. Die Bühnenversion des Märchens aus Tausendundeiner Nacht erzählt die Geschichte des Königs der

Straßenräuber

weiter
  • 127 Leser

EHL

EHL - das Kürzel steht für Edgar-Heinz-Ludwig (Zinnöcker) dem Frontmann und Namensgeber der Band. Der Österreicher gilt als Schwabens einziger „Austria-Rocker“. Er hat sich zum Ziel gesetzt, dem Publikum die österreichische Rock- und Liedermacher-Kultur (wieder) nahe zu bringen.

Lieder von Austria 3 - Wolfgang Ambros, Georg Danzer, Rainhard

weiter
  • 102 Leser
Freizeit verlost 5 CDs von „Schlau wie Vier – Fußball“

Fußball!

Passend zum WM-Anpfiff gibt’s fünf CD-Exemplare von der Europa Hörspielserie „Schlau wie Vier – Fußball. Dem Kick auf der Spur“. In der achten Folge sind Pia, Tobi und Samir im Glück: Die drei Viertklässler dürfen ihre Schule bei einem großen Fußballturnier vertreten! Nur eines trübt die Freude: Pias weniger sportliche Zwillingsschwester

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Südtirol“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen Ihnen viel Glück!

weiter

Inselabenteuer

Greta ist Stewardess. Weil sie krank ist, kann sie im Moment nicht fliegen. Zur Erholung fährt sie zu Tante Hille auf die kleine Nordseeinsel und hilft beim Entrümpeln ihres ehemaligen Ladengeschäftes. Unmengen Bücher tauchen auf und Greta beschließt spontan, einen Flohmarkt zu organisieren. Das Ganze ist ein Heidenspaß und Greta lernt die Inselbewohner

weiter
  • 408 Leser
Freizeit hat 3x2 Karten für die Südtiroler Spitzbuam

Südtirol zu Gast

Am Samstag, 30. Juni, um 20 Uhr spielen die Südtiroler Spitzbuam auf dem Lauterburger Festplatz. Gegründet im Jahr 1986 und mit stetig wachsender Popularität, zählen die Südtiroler Spitzbuam mittlerweile zu den erfolgreichsten musikalischen Botschaftern ihres Landes. Sie verstehen sich nicht nur als Stimmungs- und Partyband, sondern möchten bei ihren

weiter

47. Wasseralfinger Festtage

Aalens größter Stadtteil feiert wieder

Vom 21. bis 24. Juni ist es wieder soweit: Dann präsentieren sich die Wasseralfinger mit ihren Vereinen, Händlern und Gästen und sorgen rund um den Stefansplatz und in der Wilhelmstraße für beste Stimmung und jede Menge kulinarischer Genüsse.

Neu ist die Videoleinwand, die auf der Bühne auf dem Stefansplatz unter dem Dach platziert wird. Damit haben

weiter
  • 226 Leser

Brenzpark-Open-Air

James Blunt und Revolverheld in Heidenheim

Zum dritten Mal können sich Musikbegeisterte am 10. und 11. August auf bekannte Sänger und Bands beim Open-Air-Wochenende in Heidenheim im Brenzpark freuen. Zu Gast sind diesmal die deutsche Rock-Pop-Band Revolverheld und der britische Singer-Songwriter James Blunt.

Mit James Blunt und Revolverheld werden diesmal ein großer internationaler Star

weiter
  • 249 Leser
Donnerstag, 21. Juni

Elterncafé

Der Kinderschutzbund Aalen feiert die Eröffnung des elterncafé international, dass ab jetzt jeden Donnerstag von 9 bis 11 Uhr in den Räumen des Kinderschutzbund Aalen, An der Stadtkirche 23, stattfinden wird. Es ist gedacht für alle englisch sprechenden Mütter und Väter und für alle, die Spaß und Freude an englischer Konversation haben.

Das elterncafé

weiter

Info

Karten für beide Open-Air-Konzerte gibt’s in Heidenheim im Pressehaus, der Tourist Information, Activ Reisen und beim Naturtheater e.V., bei den Geschäftsstellen der Heidenheimer Zeitung, online auf swp.de/ticketshop und bei allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen. Ticket Hotline: (07321) 3274910.

Der britische Sänger James Blunt kommt am

weiter

Ocean’s 8

Gaunerkomödie

Was ihr Bruder kann, kann sie schon lange: Debbie Ocean (Sandra Bullock), die Schwester von Gauner Danny Ocean (George Clooney), ist aus dem Knast entlassen worden und stellt ein Team von Meisterdiebinnen zusammen, um den hieb- und stichfesten Coup umzusetzen, den sie während ihrer Zeit im Gefängnis geplant hat: Gemeinsam mit ihrer Komplizin Lou Miller

weiter

Sommerfeste feste feiern

Hach. Isses nicht einfach herrlich!

Der Draußen-Sommer ist wundervoll. Alles macht mehr Spaß, wenn einem die Sonne auf die Nase scheint, wenn ein laues Lüftchen weht, wenn man ein kaltes Getränk vor sich hat, Musik ertönt... die Menschen sind besser gelaunt, ich selbst bin besser gelaunt– ja, auch wenn es über 30 Grad sind und die Sonne erbarmungslos

weiter

The Strangers: Opfernacht

Kurz bevor die rebellische Tochter Kinsey (Bailee Madison) aufs Internat geschickt wird, möchte die Familie – neben Kinsey noch Mutter Cindy (Christina Hendricks), Vater Mike (Martin Henderson) und ihr älterer Bruder Luke (Lewis Pullman) – einen gemeinsamen Urlaub im abgelegenen Wohnwagenpark des Onkels verbringen, der auf dem Weg zum Internat

weiter

Wanderausstellung

„Die Anfänge der figürlichen Kunst“

Die als Wanderausstellung konzipierte Schau gastiert in außergewöhnlicher Form vom 21. Juni bis 2. Juli im SBBZ Jagsttalschule in Westhausen.

Die praxisorientierte Wanderausstellung „Die Anfänge der figürlichen Kunst“ bringt allen Interessierten die Steinzeit mit verschiedenen Sinnen näher, Audioevents und Riechstationen lassen längst ausgestorbene

weiter

Bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Neresheim. Ein 42-jähriger Mann zog sich bei einem Arbeitsunfall am Dienstagmorgen im Industriegebiet Riegel schwere Verletzungen zu. Die Polizei stellte fest, dass der Mann gegen 7 Uhr von einem etwa drei Meter hohen Gerüst fiel und sich dabei erhebliche Kopfverletzungen zuzog. Nach dem derzeitigen Stand der polizeilichen Ermittlungen scheidet

weiter
  • 5
  • 10011 Leser

20 WM-Plätze samt Bier gewinnen

Aalen. Wenn am kommenden Samstag, 23. Juni, 20 Uhr, Deutschland gegen Schweden kickt, ist auch die SchwäPo wieder dabei beim geselligen WM-Fußballgucken auf dem Aalener Sparkassenplatz. Nachdem dort das erste Public Viewing am vergangenen Sonntag ein voller Erfolg war, hoffen auch die Caterer (Aalener Löwenbrauerei, die „bAAr“ und „Rosmarie“)

weiter
  • 1127 Leser

Sattelzug kracht in Stauende - A7 Richtung Ulm ist gesperrt

Lastwagen verursacht Unfall mit mehreren Verletzten und 200.000 Euro Sachschaden

Heidenheim. Auf der A7 in Fahrtrichtung Ulm hat sich in den Mittagsstunden auf Höhe Oggenhausen ein Unfall ereignet.  Darum ist die Autobahn Richtung Süden seither gesperrt. Nach aktueller Mitteilung des Polizeipräsidiums Ulm  (16.30 Uhr) ist die Fahrbahn noch nicht freigegeben, es hat sich ein etwa 10 Kilometer langer Stau

weiter
  • 790 Leser

Preis und Gig beim „Southside“

Mira Wunder, deren Mitglieder unter anderem aus Aalen stammen, hat ein erfolgreiches Jahr 2017 hinter sich: Gemeinsam mit Xavier Naidoo und Imagine Dragons Produzent Benedikt Maile nahm die Band die Platte „Stadt. Rand. Licht.“ auf. Die Single „Licht aus“ gewann sogar bei den Los Angeles Film Awards die Kategorie „Bestes

weiter
  • 382 Leser

Bürgerliste bittet um Vertrauen in Rat

Kommunalpolitik Fünf Stadträte wenden sich aufgrund der Diskussionen über die Gastronomie auf dem Zeiselberg an die Gmünder.

Schwäbisch Gmünd

Die Fraktion Bürgerliste (BL) im Gemeinderat bittet die Bürger um „mehr Vertrauen in unsere Arbeit“. Sie wolle die Stadt zusammen mit der Verwaltung „lebenswert und zukunftssicher gestalten und weiterbringen“. Anlass für die BL-Erklärung ist ein „neuerlicher Beitrag zum Dauerthema Zeiselberg“.

Die

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.20 Uhr: Die Polizei in Aalen rätselt: Warum versuchte ein Unbekannter einen Kondomautomaten aufzubrechen.

9.07 Uhr: In Heubach ein  Kletterer vom Rosenstein acht Meter in die Tiefe gestürzt. Ein Rettungshubschrauber musste ihn in die Klinik bringen.

8.15 Uhr: Kleine Ortskerne erhalten und lebendiger machen. Das ist das Ziel des Entwicklungsprogramms

weiter
  • 3368 Leser

Romantik oder Kleingeld?

Polizei Aalen rätselt, warum ein Unbekannter einen Kondomautomaten aufbrechen wollte

Aalen. Die Polizei hat bislang keine Erkenntnisse zur Motivation des Täters, der versuchte, in der öffentlichen Toilette in der Johann-Gottfried-Pahl-Straße einen Automaten aufzubrechen. Wollte er an das Kleingeld kommen, das er im Automaten vermutete oder drängte es ihn nach dem hauchzarten Inhalt, der Sicherheit in romantischen

weiter
  • 5
  • 3294 Leser

Kletterer stürzt vom Rosenstein

57-Jähriger erlitt schwere Verletzungen bei Sturz in acht Meter Tiefe.

Heubach. Schwere Verletzungen zog sich ein 57 Jahre Mann zu, als er am Montagabend beim Klettern am Rosenstein abstürzte. Der Mann war mit einer Klettergruppe am Rosenstein und bestieg gesichert den Sofienfels. Er hatte das Gipfel-Plateau bereits erreicht, als er gegen 18 Uhr abrutschte und rund acht bis zehn Meter in die Tiefe stürzte. Er

weiter
  • 5
  • 4673 Leser

Förderanträge für Ortsmitte jetzt stellen

Entwicklungsprogramm Für 2019 beginnt die Anmeldefrist für Projekte im Ortskern kleiner Orte und Gemeinden.

Stuttgart. Das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) ist eines der erfolgreichsten Strukturförderprogramme im Land. Im Ostalbkreis konnten daraus 2018 bislang über 3,5 Millionen Euro Fördermittel für private, kommunale und gewerbliche Projekte eingeplant werden. Für das neue Programmjahr 2019 können jetzt Förderanträge bis spätestens 30. September

weiter
  • 386 Leser

Arbeit vermitteln als Videospiel

Arbeitslosigkeit Agentur für Arbeit sucht Nachwuchs mit dem Handy-Spiel „Amtliche Helden“.

Berlin. Der demografische Wandel trifft auch die Bundesagentur für Arbeit (BA) in ihrer Rolle als Arbeitgeberin. In den kommenden zehn Jahren wird sie ein Drittel ihres Personals altersbedingt verlieren. Die BA steht bereits jetzt im Wettbewerb mit anderen Arbeitgebern um Nachwuchskräfte. Um ihre Bekanntheit bei Jugendlichen zu erhöhen, hat die BA

weiter
  • 384 Leser

Sommer, Strand und Schadensfall

Wie Urlauber sich bei Unfällen im Ausland richtig absichern

Frankfurt. Andere Länder, andere Straßen: Wer mit dem Auto im Ausland unterwegs ist, kann leicht ins Schwitzen geraten. Fremde Verkehrsregeln und schlechte Orientierung können schnell zu einem Unfall führen. Egal ob eigenes Auto oder Mietwagen – Experten der Deutschen Vermögensberatung (DVAG) haben einige Tipps für

weiter
  • 2475 Leser

Regionalsport (12)

Handball TSB-C-Junioren spielen Landesliga

Ganz souverän haben die C-Junioren des TSB Gmünd in Albstadt-Ebingen Rang zwei in der Qualifikationsgruppe verteidigt: Lediglich dem großen Favoriten aus Bietigheim musste sich das Team des Trainerduos Philipp Schwenk und Marc Leibner geschlagen geben (8:12), ließ durch die zwei Pflichtsiege gegen Albstadt (15:6) und Weinsberg (12:5) allerdings keinerlei

weiter
  • 620 Leser

Finales Spiel für Heubach

Fußball, Relegation Der TSV spielt am Donnerstag gegen Hofherrnweiler II.

Im entscheidenden Spiel um die Zugehörigkeit zur Bezirksliga trifft der TSV Heubach auf die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach II. Anstoß ist am Donnerstag um 18 Uhr in Heuchlingen.

Im „Halbfinale“ der Relegation hat sich die TSG als Zweiter der Kreisliga A II in einem packenden Spiel nach frühem 0:2-Rückstand noch mit 4:3 gegen den FV Burgberg

weiter
  • 282 Leser

Relegation

Oberliga

1. Runde, So. , 10. Juni FV Heddesheim – Freiburger FC 0:3 (0:2) Rückspiel: Freiburg – Heddesheim 2:0 (1:0)

2. Runde, So., 17. Juni Freiburger FC – TSV Ilshofen 1:0 (0:0) Rückspiel: Sonntag, 24. Juni, 15 Uhr

Verbandsliga

1. Runde, Mi., 13. Juni, 18 Uhr Spiel 1: FV Löchgau– SV Zimmern 5:4 n.E. Spiel 2: Waldstetten

weiter

Endlich Zeit für die Fan-Post ...

Skispringen Bis zum Auftakt beim Sommer-Grand-Prix am 28. Juli in Hinterzarten sind es noch ein paar Wochen. Neben der intensiven Vorbereitung auf die neue Saison nutzt Olympiasiegerin Carina Vogt die Zeit, um all die Fanpost zu beantworten und die Autogrammwünsche zu erfüllen. Foto: Privat

weiter
  • 995 Leser

„So etwas kann man nicht planen“

Fußball, Oberliga Bisher Aufsichtsratsvorsitzender, künftig Präsident des FC Normannia: Alexander Stütz erzählt im Interview, wie er die Zukunft seines Vereins sieht.

Alexander Stütz war drei Jahre lang Aufsichtsratsvorsitzender beim FC Normannia. Nun wechselt der Barmer-Bereichsvorstand die Aufgabe: Ab 1. Juli übernimmt er das Amt des Präsidenten. Ein Interview.

Herr Stütz, auf den Umbruch unter dem neuem Trainer Holger Traub folgte der Aufstieg in der Oberliga. War die Veränderung der Schlüssel zum Erfolg?

Entscheidend

weiter
  • 171 Leser

72 Teilnehmer beim Bauigel-Cup

Golf Bei der sechsten Auflage des Turniers des GC Hohenstaufen spielt ein großes Feld um die Siege.

Seit 2001 trug der GC Hohenstaufen nun bereits zum sechsten Mal den Bauigel-Cup aus. Es wurde Texas Scramble (Viererteams) über 18 Loch, nicht vorgabewirksam, gespielt. 72 Golferinnen und Golfer nahmen teil.

Die vier Sonderpreise in der Rubrik „Nearest to the Pin“ Damen/Herren an Bahn sechs gewannen Steffen Acker (2,78 m), Marc Hartmann

weiter

Dennis Hillebrand zum SV Lautern

Fußball-B-II-Ligist SV Lautern hat einen neuen Trainer ab der Saison 2018/2019: Dennis Hillebrand, der lange Jahre als Spieler und zuletzt als Trainer der Verbandsligamannschaft des TSV Essingen tätig war. Nach positiven Gesprächen wurde man sich nun mit dem 38-Jährigen einig, das teilt der Verein mit.

Mit seiner langjährigen höherklassigen Erfahrung

weiter
  • 476 Leser

TV Bargau besetzt seine Trainerposten neu

Handball Neue Trainer aus den eigenen Reihen sollen den Neuaufbau bei Frauen und Männern angehen.

Die Bargauer Handballteams starten jeweils mit neuen Trainern in die kommende Saison, die allesamt aus den eigenen Reihen stammen. Während die Herren I künftig von Peter Rieg und Roland Rieg gecoacht werden, übernehmen bei den Herren II Dominik Wiedmann, Matthias Hetzel und Uwe Rohrmus das Ruder. Für die Damen I ist zukünftig Martin Svoboda verantwortlich,

weiter
  • 371 Leser

Kreisschützenmit einigen Medaillen

Schießen, Vorderlader Michaela Hofele vom SV Brainkofen überzeugt mit dem Sieg bei den Landesmeisterschaften.

Bei den Landesmeisterschaften konnten in der Auftaktdisziplin Vorderlader Gewehr/Pistole die Schützinnen und Schützen einige Medaillenränge belegen. In der Disziplin Perkussionsgewehr belegte Ralf Rommel SV Waldstetten mit 144 Ringen den starken dritten Platz und gewann verdient die Bronzemedaille, Jens Wittmann SV Herlikofen reihte sich nach guter

weiter

Oberböbingen weiter vorne

Durch den 950,2:934,2-Sieg in der Senioren-Freundschaftsrunde Aufgelegt beim Tabellenzweiten SK Aalen-Neßlau I haben die Oberböbinger gute Chancen, ihre Meisterschaft zu verteidigen. Ihr Vorsprung ist auf über 40 Ringe angewachsen. Neben der Meisterschaft hat die Oberböbinger Erste die besten Aussichten beim Finale um die Landesmeisterschaft starten

weiter

SVB baut Vorsprung aus

Tabellenführer SV Brainkofen I hat nach dem 794:771-Sieg gegen den SV Waldstetten II seinen Vorsprung an der Tabellenspitze der Kreisliga KK 3 x 20 (Halbprogramm) weiter vergrößern können. Mit jetzt 60 Ringen Vorsprung auf den Tabellenzweiten SV Waldstetten II rücken die Meisterschaft und der Aufstieg in die Bezirksliga bei zwei noch ausstehenden Wettkämpfen

weiter

Alexander Stütz neuer Normannia-Präsident

FC Normannia: Drei von vier sind neu im Präsidium
Vier Männer aus der Wirtschaft werden künftig den FC Normannia führen: Alexander Stütz, Bereichsvorstand der Krankenkasse Barmer, wird neuer Präsident, seine Mitstreiter Roland Staiber, Daniel Dreyer und Marco Biegert sind alle Selbstständige. weiter
  • 3
  • 3181 Leser

Überregional (62)

Zentralafrikanischer Außenminister: Becker ist kein Diplomat London/Bangui (dpa) - Tennis-Legende Boris Becker (50) kann sich nach Angaben des Außenministers der Zentralafrikanischen Republik nicht auf diplomatische Immunität berufen. Becker sei kein offizieller Diplomat des Landes, sagte Charles-Armel Doubane der Zeitung „Die Welt“ (Dienstag). weiter
  • 903 Leser
Zehntausende sagenhafte Ausstellungsstücke in riesigen Hallen: Das Große Ägyptische Museum bei den Pyramiden von Giseh soll mit deutscher Unterstützung neue Standards setzen. Wird es tatsächlich noch 2018 eröffnet? Kairo (dpa) - Der Ausblick von der wichtigsten Baustelle Ägyptens könnte schlechter sein. Über der vor Hitze flirrenden Sahara erhebt sich weiter
  • 649 Leser
Volksbegehren
In Bayern beschließt nicht nur das Parlament Gesetze. Laut der Verfassung kann die Bevölkerung ebenso Landesrecht setzen. Damit steht der Freistaat in Sachen direkter Demokratie bundesweit an erster Stelle. Das Verfahren läuft über Volksbegehren und Volksentscheide. Am Anfang steht der Antrag für ein Volksbegehren. Dieser besteht aus einem bestimmten weiter
  • 158 Leser
Dieses Problem kennt Cristiano Ronaldo aus Russland schon. Und die Lösung auch. Fragen zu kritischen Themen, wie seinem Steuerprozess in Spanien, lässt der portugiesische Superstar nicht zu - und die FIFA hilft ihm dabei. Das war beim Confederations Cup im vergangenen Sommer so und wiederholt sich nun bei der Fußball-WM. Der fünffache Weltfußballer weiter
  • 128 Leser
Wissenschaft

„Symbolische Reaktionen auf durchaus reale Ängste“

Der Forscher Michael Butter hat ein Buch über Verschwörungstheorien veröffentlicht. Er hält sie nicht für ein ignorierbares Randphänomen.
Immer mehr Menschen in Deutschland glauben wieder an Verschwörungstheorien. Der Tübinger Anglist Michael Butter ist einer der wenigen, die sich damit wissenschaftlich beschäftigen. Wie populär sind Verschwörungstheorien derzeit in Deutschland? Michael Butter: Umfragen zeigen, dass zwischen einem Viertel und einem Drittel der Bevölkerung an Verschwörungstheorien weiter
  • 146 Leser

37 Studenten verlassen Klausur an Uni Hohnheim - Prüfungsangst?

Stuttgart (dpa/lsw) - Nach dem massenhaften Prüfungsabbruch bei einer Klausur an der Universität Hohenheim erhalten die verbliebenen Studenten eine zweite Chance. Weil der Abgang von mehr als zehn Prozent der Absolventen aus der laufenden Grundlagenprüfung Finanzwissenschaften viel Lärm verursacht habe, könnten rund 200 Studenten jetzt wählen, ob sie weiter
  • 101 Leser
Fußball-WM

Absurde Überraschungen

Trotz aller Sicherheitsmaßnahmen sind Fans verschiedener Länder in groteske und blutige Zwischenfälle geraten.
Nach dem Spiel gegen Island waren drei argentinische Fans auf dem Rückweg in ihr Hostel, als aus dem fünften Stock eines Hauses an der Wassiljewskaja Straße ein nackter Mann auf sie herabstürzte. Der stand vorher nach Aussagen von Augenzeugen schimpfend und gestikulierend im Fenster, verlor dann das Gleichgewicht und fiel. Der Unbekannte starb wenig weiter
  • 203 Leser
Pop

Alles ganz leicht

Nach Stimmproblemen im letzten Jahr freut sich Shakira in der Münchner Olympiahalle unbändig, wieder auf der Bühne zu stehen. Und lässt 13 000 Menschen daran teilhaben.
Es ist jetzt ganz warm im Raum. Shakira sitzt locker zwischen ihren Musikern vorn am Bühnenrand, als habe man sich gerade eben erst zur Probe zusammengefunden, und sie singt. Eine schöne Ballade, einen sehr frühen Song, vielleicht ein Liebeslied an einen längst Verflossenen. Doch in diesem Moment fühlt sich bestimmt jeder einzelne der 13 000 weiter
  • 587 Leser

Atempause für Merkel

Unionsparteien geben sich im Asylstreit Frist von zwei Wochen.
Nur eine Atempause im Asylstreit von CDU und CSU, danach droht eine weitere Eskalation: Die CSU gesteht Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in der Auseinandersetzung über die Zurückweisung von Migranten an der Grenze eine Frist von zwei Wochen zu, um Abkommen mit anderen EU-Staaten auszuhandeln. Sollte Merkel beim EU-Gipfel Ende Juni keinen Erfolg haben, weiter
  • 146 Leser

Audi unter Schock: Rupert Stadler festgenommen

Der erste amtierende Top-Manager der Autobranche sitzt in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm Verdunkelungsgefahr vor.
Ruhig und gefasst“ sah sich Rupert Stadler noch vor kurzem. Er sei „nicht der Typ, der die Flinte ins Korn wirft“. „Das Problem“ werde weiter mit viel Leidenschaft gelöst. Jetzt löst der Audi-Chef zunächst gar nichts mehr. Stadler wurde am Montagmorgen in seinem Haus in Ingolstadt festgenommen. Untersuchungshaft. 10,5 Quadratmeter weiter
  • 582 Leser
Kommentar Igor Steinle zum Klimaschutz

Auf der Bremse

Der Tag von Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) begann durchaus peinlich. Sie musste den internationalen Delegierten auf dem Petersberger Klimadialog erklären, dass Deutschland seine Klimaziele verfehlen wird. Die Bundesrepublik, die auf internationalem Parkett sonst auch gerne mal oberlehrerhaft auftritt, macht ihre Hausaufgaben selbst schon weiter
  • 4
  • 197 Leser
Asylstreit

Aufschub für die Kanzlerin

Im Streit um die Zurückweisung von Flüchtlingen gewährt die CSU Angela Merkel Zeit bis zum EU-Gipfel. Sie bestreitet, sich einem Ultimatum gebeugt zu haben.
Selbst das Timing von Pressekonferenzen bereitet inzwischen Schwierigkeiten. Hinter den Kulissen gibt es am Montag einiges Hin und Her, ehe die beiden Parteichefs von CDU und CSU am frühen Nachmittag vor die Öffentlichkeit treten. Getrennt voneinander natürlich und mit einem Sicherheitsabstand von knapp 600 Kilometern zwischen Berlin und München. Horst weiter
  • 222 Leser

Bayern Richter entscheiden im Juli über Volksbegehren gegen Flächenfraß

Das Schicksal des von der Staatsregierung gestoppten Volksbegehrens gegen den Flächenfraß in Bayern entscheidet sich am 17. Juli. An diesem Tag will der Verfassungsgerichtshof sein Urteil über die Klage der Initiatoren gegen die Nichtzulassung des Volksbegehrens verkünden. Die Grünen und ihre Verbündeten wollen durchsetzen, den galoppierenden Flächenfraß weiter
  • 168 Leser

Deutscher Ingenieurbaupreis für Rottweiler Turm

Rottweil, Berlin (epd). Der Testturm für Hochgeschwindigkeitsaufzüge in Rottweil erhält den Deutschen Ingenieurbaupreis 2018. Der mit 30.000 Euro dotierte Preis würdige eine „erlebbare Ingenieurleistung“, sagte der Präsident der Bundesingenieurkammer, Hans-Ullrich Kammeyer, laut einer am Montag in Berlin veröffentlichten Mitteilung der Kammer. weiter
  • 100 Leser
Leitartikel Guido Bohsem zu Merkel und Seehofer

Die Krise bleibt

Horst Seehofer hat das Talent, auch nach größten Schmutzeleien so auszusehen, als ob er bester Dinge und reinsten Gewissens sei. Tatsächlich hat er der Kanzlerin an diesem Montag ein Ultimatum auf ihre Regierungszeit gestellt. Seehofer hat sich von seiner Partei die Genehmigung erteilen lassen, mit Angela Merkel, und notfalls auch mit der ganzen CDU weiter
  • 5
  • 214 Leser
Oper

Die Prophezeiungen der Hölle

Daniel Barenboim, Plácido Domingo und Anna Netrebko machen mit Verdis „Macbeth“, was sie wollen.
So etwas gibt es in keiner anderen Stadt der Welt! Nämlich drei große Opernhäuser, die einmal im Jahr an drei Tagen direkt hintereinander drei Premieren raushauen, die alle vom Publikum frenetisch gefeiert werden. Zu recht. Den Anfang machte die Deutsche Oper Berlin mit Rossinis surrealistisch absurder „Reise nach Reims“, die Jan Bosse entprechend weiter
  • 595 Leser

Diese Problemfälle beschäftigen den Bundestrainer

Nach der Auftaktpleite muss Löw den Titelverteidiger auf Trab bringen, die Defensive stabilisieren und das Angriffsspiel neu beleben.
Die Analyse, die Mats Hummels nach dem 0:1 in der Auftaktpartie gegen Mexiko formulierte, war klar, strukturiert und präzise. Jene Attribute, auf die sich nur wenige der deutschen Akteure in den 90 Minuten zuvor berufen konnten. „Wenn sieben oder acht Spieler offensiv spielen, dann ist klar, dass die offensive Wucht größer ist als die defensive weiter
Land am Rand

Ein Schultes für die Nacht

Der Heidelberger OB Eckart Würzner ist, so scheint es, allgegenwärtig, etwa mit der Vor-Ort-Besuchs-Aktion „Hol den Oberbürgermeister“. Im benachbarten Mannheim ist Peter Kurz weniger sichtbar, die Stadt ist aber auch doppelt so groß. Kurz hat einen Polizeipräsidenten, den der Kollege zwanzig Kilometer neckaraufwärts auch gern gehabt hätte. weiter

Einbrecher stehlen zwei Tonnen Kupfer und Messing

Mühlacker (dpa/lsw) - Bisher unbekannte Täter haben auf dem Gelände eines Schrotthändlers in Mühlacker (Enzkreis) zwei Tonnen Kupfer und Messing gestohlen. Von den Einbrechern fehlt bisher jede Spur, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die gestohlenen Halbedelmetalle dürften den Angaben zufolge einen Wert von mehreren tausend Euro gehabt haben. Die weiter

Erweiterung des Abschiebegefängnisses dauert länger

Stuttgart/Pforzheim (dpa/lsw) - Die Erweiterung des Abschiebegefängnisses in Pforzheim auf 80 Plätze dauert länger als ursprünglich geplant. Der Umbau wird nicht Ende dieses Jahres, sondern wohl erst im zweiten Halbjahr 2020 fertig sein. Das geht aus einer Antwort des Innenministeriums auf eine parlamentarische Anfrage des AfD-Abgeordneten Daniel Rottmann weiter

Frau wird aus dem Auto geschleudert und stirbt

Bretten (dpa/lsw) - Weil sie die Kontrolle über ihren Wagen verloren hatte, ist eine 22-Jährige im Kreis Karlsruhe ums Leben gekommen. Zuvor war sie aus ihrem Auto geschleudert worden, wie die Polizei Karlsruhe am Montagmorgen mitteilte. Die Frau war am Sonntagabend mit ihrem Auto aus zunächst unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Beim Gegenlenken weiter
  • 112 Leser

Frauen zu wenig gefördert

Noch immer mangelt es an weiblichen Chefs. Viele Firmen achten nicht auf Chancengleichheit.
Bei der Förderung von Frauen in Führungspositionen hält der Alltag nicht, was Spitzenmanager in Sonntagsreden versprechen. Der Frauenanteil steige nicht schnell genug, klagte Janina Kugel, Personalvorstand der Siemens AG, in Berlin. Eine Umfrage der Initiative „Chefsache“ unter 400 Führungskräften zeigt einen wichtigen Grund auf: Nur bei weiter
  • 516 Leser
Dorfentwicklung

Gegen den Leerstand im Ort

Bisher genießen Ställe einen hohen Bestandsschutz. Die Landesregierung will ihn abschwächen, damit sie nicht die Entwicklung einer Gemeinde behindern.
Um Dörfern mehr Wohnungsbau zu ermöglichen, will die Landesregierung den Bestandsschutz für Ställe abschwächen: Wenn eine Tierhaltungsanlage im Ortsinnern zu lange leer steht, soll dort künftig keine Viehhaltung mehr erlaubt sein. Die Änderung steht in einer Vorlage für die geplante Novelle der Landesbauordnung (LBO). Nach anfänglichem Widerstand freunden weiter

Gutachter: Mutmaßlicher Dreifachmörder handelte nicht im Affekt

Rottweil (dpa/lsw) - Im Prozess gegen den mutmaßlichen Dreifachmörder von Villingendorf hat der psychiatrische Gutachter die Tatversion des Angeklagten in einem zentralen Punkt als unglaubwürdig analysiert. Dass der 41-Jährige die Tat wie in Trance begangen habe, sei nicht in Betracht zu ziehen, sagte der Psychiater Charalabos Salabasidis am Montag weiter
Glosse

Hausen wie bei Manns

Wahrscheinlich gibt es weniger Menschen, die „Doktor Faustus“ gelesen haben, als Deutsche, die am späten Sonntagnachmittag auf ihrer Fernbedienung die ARD gewählt haben, um sich „Das Traumhotel“ anzusehen, das sich um den Besuch eines Luxusresorts in Malaysia drehte, in dem ein attraktiver Weltenbummler eine alleinerziehende weiter
  • 5
  • 216 Leser

Islamischer Religionsunterricht weiter nur als Modellprojekt

Stuttgart (dpa/lsw) - Islamischer Religionsunterricht wird in Baden-Württemberg weiter nur im Rahmen eines Modellprojektes erteilt. Das grün-schwarze Kabinett will an diesem Dienstag - wie bereits angekündigt - eine Verlängerung des Projekts um ein Jahr beschließen. Das geht aus einer Kabinettsvorlage des Kultusministeriums für die Sitzung in Stuttgart weiter
  • 101 Leser
Befruchtung

Israel stoppt allzu eifrigen Spender

Behörden verbieten die Nutzung des Spermas eines US-Professors: Er hat zu viele Kinder gezeugt.
Der Mathematikprofessor Ari Nagel (42) darf in israelischen Fruchtbarkeitskliniken kein Sperma mehr spenden, weil er bereits zu viele Kinder gezeugt hat. Der US-Amerikaner aus Brooklyn war nach Israel geflogen, um dort für sieben Frauen zu spenden und sich auch als Vater der Kinder eintragen zu lassen. Er habe von dem Verbot des Gesundheitsministeriums weiter
  • 5
  • 959 Leser

Katzen gehen immer

Garfield ist der schlaueste Kater der Welt. Und ein Medienphänomen. Millionen Menschen weltweit lesen den täglichen Comic-Strip mit ihm in der Hauptrolle - und das schon seit vier Jahrzehnten.
Garfield ist ein Kater mit ausgeprägten Eigenheiten. Er ist faul und fett, weiß ein Nickerchen stets zu schätzen, jagt keine Mäuse, guckt aber gerne Fernsehen, hasst den Montag und liebt Lasagne. Letzteres führen Fans der von Jim Davis gezeichneten Kult-Comicfigur darauf zurück, dass er in einem italienischen Restaurant geboren wurde. Der Kater spricht weiter
  • 876 Leser
Umwelt

Koalition streitet um den Klimaschutz

Die CO2-Ziele werden vermutlich deutlicher verfehlt als bisher angenommen. Im kommenden Jahr soll es Vorgaben für alle Bereiche der Wirtschaft geben. Die zuständigen Minister mauern.
Es kommt schlimmer als gedacht. Nachdem das Bundeskabinett bereits vergangene Woche eingestehen musste, dass die selbst gesteckten Klimaziele bis 2020 mit Pauken und Trompeten verpasst werden, legte Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) gestern nach: Die neuen Berechnungen seien sehr optimistisch, wahrscheinlich verfehle man die Klimaziele noch deutlicher weiter
  • 197 Leser
Kommentar Dieter Keller zu Fehlern bei der Talentförderung

Kochen im eigenen Saft

Gleich und gleich gesellt sich gern – dieses Sprichwort gilt auch für die Führungsetagen von Unternehmen. Wenn die Chefs Mitarbeiter befördern oder neue Teams zusammenstellen, dann holen sie sich am liebsten Führungskräfte, die ähnlich ticken und arbeiten wie sie. Daher haben Frauen schlechte Karrierechancen: Sie denken nicht nur oft anders als weiter
  • 448 Leser

Kolumbien rückt nach rechts

Neuer Präsident wird Iván Duque. Er vertritt konservative Werte und stellt den Friedensprozess mit der Guerilla infrage.
Kolumbien stehen unruhige Zeiten bevor. Der neue Präsident Iván Duque will das Land weit nach rechts führen und den Friedensprozess mit der Guerilla überdenken. Das Erbe des scheidenden Präsidenten Juan Manuel Santos steht auf dem Spiel. Amtsübergabe ist am 7. August. Mit rund zwölf Prozent Vorsprung gewann Duque die Stichwahl am Sonntag. Der Linkspolitiker weiter
  • 179 Leser

Mann prallt mit Auto gegen Brückenpfeiler und stirbt

Mannheim (dpa/lsw) - Ein Mann ist in der Nacht zum Montag auf der Autobahn 6 bei Mannheim mit seinem Wagen gegen einen Brückenpfeiler gefahren und gestorben. Der Fahrer sei eingeklemmt und müsse geborgen werden, teilte die Polizei in Darmstadt am Montagmorgen mit. Zunächst war unklar, wie es zu dem Unfall zwischen den Anschlussstellen Mannheim-Sandhofen weiter

Motiv Eifersucht?

Prozessauftakt im Mordfall an einer 15-Jährigen in Kandel.
Hinter verschlossenen Türen hat vor dem Landgericht Landau in Rheinland-Pfalz der Prozess um den Mord an einer Schülerin in Kandel begonnen. Verantworten muss sich ein mutmaßlich aus Afghanistan stammender Flüchtling, der seine 15-jährige Exfreundin im Dezember aus Eifersucht erstochen haben soll. Da das Alter des Angeklagten nicht zweifelsfrei feststeht, weiter
  • 157 Leser

Mädchen kommt am Ulmer Bahnsteig zur Welt

Ulm (dpa/lsw) - An einem Bahnsteig des Ulmer Hauptbahnhofs ist ein Mädchen auf die Welt gekommen. Die 29 Jahre alte Mutter und das Baby sind gesund, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte. Die Beamten waren am Abend zuvor von einem Mitarbeiter der Deutschen Bahn zur Hilfe gerufen worden, weil die Frau in den Wehen lag und „offenbar ihr Kind weiter
  • 101 Leser
Grüße aus Moskau

Nate, Tianjin, Stielike

Noch 45 Minuten bis zum Anpfiff, da kommen leise Worte von links. „Hallo, mein Name ist Zhao Nanhui von der Tianjin TV Station“, sagt ein junger Mann, der ausschaut wie ein Asiate mit kräftiger Statur, auf Englisch: „Darf ich Ihnen ein paar Fragen stellen?“ Er bleibt am Ball: „Tianjin ist eine der größten Städte Chinas, weiter
  • 155 Leser
Diplomatie

Neuer Anlauf für Europa

Die Kanzlerin empfängt Präsident Emmanuel Macron. Es gibt weiterhin Bedenken angesichts seiner Vorschläge für die EU.
Knapp zehn Wochen ist es her, dass sich die frischgebackene Koalition zum Kennenlernen im Barockschlösschen Meseberg bei Berlin traf. Anschließend stellte Kanzlerin Angela Merkel (CDU) zufrieden fest: „Es gab einen wirklich gut ausgeprägten Willen zur Zusammenarbeit.“ Davon ist derzeit wenig zu spüren – der vielbeschworene Geist von weiter
  • 128 Leser

Neues Klausurangebot an Universität wegen Lärms

Stuttgart (dpa/lsw) - Nach dem massenhaften Prüfungsabbruch bei einer Klausur an der Universität Hohenheim erhalten die verbliebenen Studenten eine zweite Chance. Weil der Abgang von mehr als zehn Prozent der Absolventen aus der laufenden Grundlagenprüfung Finanzwissenschaften viel Lärm verursacht habe, könnten rund 200 Studenten jetzt wählen, ob sie weiter
Kommentar Thomas Veitinger zur Verhaftung des Audi-Chefs

Nichts verstanden

Warum ist Rupert Stadler noch Audi-Chef? Diese Frage drängt sich auf. Der Vorstandsvorsitzende steht Langem im Verdacht, von den Abgasmanipulationen gewusst zu haben. Selbst nach einem Ermittlungsverfahren gegen ihn galt er den Familien Porsche und Piëch als sakrosankt. Stadler durfte sich als Aufklärer einer Krise gebärden, die er selbst mit verschuldet weiter
  • 193 Leser

noxch warten

Junge Frau im niedersächsischen Barsinghausen getötet 16-Jährige tot auf Grasfläche gefunden - Hintergründe unklar Hannover. Im niedersächsischen Barsinghausen ist eine junge Frau getötet worden. Wie die Polizei in Hannover am Montag mitteilte, handelt es sich nach derzeitigem Ermittlungsstand höchstwahrscheinlich um eine 16-Jährige aus dem Gemeinde weiter
  • 884 Leser

Polizei kontrolliert Frau und findet 545 Ecstasy-Tabletten

Mannheim (dpa/lsw) - Im Rucksack einer 23 Jahre alten Frau hat die Mannheimer Polizei 545 Ecstasy-Tabletten und weitere Drogen gefunden. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Frau aus Rheinland-Pfalz die Drogen verkaufen wollte, wie es am Montag in einer Mitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft hieß. Polizeibeamte hatten die mutmaßliche Dealerin weiter
  • 118 Leser

Prostituiertenschutzgesetz kommt nur langsam im Rotlicht-Milieu an

Stuttgart (dpa/lsw) - Fast ein Jahr nach Inkrafttreten des Prostituiertenschutzgesetzes läuft die Umsetzung in Baden-Württemberg schleppend. Das Sozialministerium nahm in den ersten vier Monaten 174 Anmeldungen von Prostituierten aus ganz Baden-Württemberg entgegen, wie sie neuerdings gefordert sind. Dabei arbeiten Schätzungen der Polizei zufolge mehrere weiter

Schaffner gesteht Kindesmissbrauch vor Gericht

Freiburg (dpa/lsw) - Vor dem Amtsgericht Freiburg hat am Montag der Prozess gegen einen Zugbegleiter begonnen, der sechs Kinder und Jugendliche schwer missbraucht haben soll. Der Mann habe gestanden, sagte ein Gerichtssprecher. Angeklagt sind nach Angaben der Staatsanwaltschaft mehr als 220 Taten, die der 48-Jährige zwischen 2013 und 2017 begangen haben weiter
  • 504 Leser

Schlag für VW-Konzern: Audi-Chef sitzt in Haft

Wegen Verdunkelungsgefahr muss Rupert Stadler vorläufig ins Gefängnis. Seinen Job soll übergangsweise Vertriebschef Bram Schot übernehmen.
Im Abgas-Skandal haben Ermittler erstmals einen hochrangigen Manager des Volkswagen-Konzerns verhaftet. Audi-Chef Rupert Stadler kam wegen Verdunkelungsgefahr in Untersuchungshaft. Stadlers Posten an der Spitze der VW-Oberklassetochter und damit auch im Vorstand des VW-Konzerns soll vorläufig der Niederländer Bram Schot übernehmen, wenn der Audi-Aufsichtsrat weiter

Steigendes Interesse an der Imkerei im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) - Das Interesse an der Imkerei ist in den vergangenen Jahren in Baden-Württemberg wieder gestiegen. Das Ministerium für den Ländlichen Raum verwies am Montag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur auf Zahlen der beiden Landesimkerverbände. Demnach waren im vergangenen Jahr rund 22 800 Imker mit rund 170 600 Bienenvölkern in den weiter

Tab-Restzahlen

Judo Bundesliga, Gruppe Süd Großhadern – Mannheim 10:4 Esslingen – Erlangen 13:1 Rüsselheim – Abensberg 4:10 Speyer – Offenbach 10:4 Tabelle: 1. TSV Abensberg 5 Spiele/10 Punkte, 2. TSV Großhadern 6/8, 3. JC Leipzig 5/8, 4. KSV Esslingen 5/7, 5. Rüsselsheim 6/6, 6. Speyer 5/5, 7. Offenbach 5/2, 8. TV Erlangen 6/2, 9. Mannheim weiter
  • 123 Leser
Der WM-Experte

Taktische Balance fehlt

Überheblichkeit war es nicht. Leider, denn das überhebliche Spiel könnte man leicht abstellen. In der Partie gegen Mexiko fehlten die Einstellung und die taktische Balance. Jeder einzelne Spieler der deutschen Mannschaft hatte so große Defizite, wie ich es lange nicht mehr gesehen hatte. Positiv ist mir eigentlich nur Reus nach seiner Einwechslung aufgefallen, weiter
  • 186 Leser

Top-Quote fürs ZDF

25,97 Millionen Zuschauer verfolgten das Mexiko-Spiel im ZDF. Marktanteil: 81,6 Prozent. Beim ersten Auftritt in Brasilien am 16. Juni 2014, ein Montagabend um 18 Uhr, wurde beim 4:0 über Portugal ein Wert von 26,36 Millionen (81,8 Prozent) vor den deutschen Fernsehgeräten gemessen. Grindel als Trainingsgast DFB-Präsident Reinhard Grindel hat gestern weiter
  • 120 Leser

Viel Rummel, nichts zu sehen

Der Tod der 15-jährigen Mia aus Kandel hat Deutschland bewegt. Seit Montag steht Mias mutmaßlicher Mörder Abdul D. vor Gericht.
Absperrgitter, Polizeiwagen, Kamerateams vor der historischen Fassade des Landauer Landgerichts. Im ersten Stock über dem Haupteingang verdecken Rollos die Fenster, kein Blick soll von außen in den Gerichtssaal dringen. Dort beginnt am Montag unter Ausschluss der Öffentlichkeit der Mordprozess gegen Abdul D.. Der vermutlich aus Afghanistan stammende weiter
  • 865 Leser

Warmes Wetter begünstigt Ameisen

Stuttgart (dpa/lsw) - Garten- und Hausbesitzer müssen in diesem Jahr mit mehr Ameisen rechnen. Die früher einsetzende und länger andauernde Vegetationsperiode in diesem Jahr sei förderlich für Ameisen, teilte der Biologe Harald Schäfer, Fachberater beim Landesverband der Gartenfreunde in Baden-Württemberg, am Montag mit. Ameisen seien bei Wärme aktiver. weiter
  • 145 Leser
Umwelt

Widerstand gegen das betonierte Land

In Bayern soll mit einem Volksentscheid die Versiegelung der Natur drastisch gebremst werden. Die CSU hält das für unzulässig.
Praßreut ist ein winziger Ort im Bayerischen Wald mit einer Durchgangsstraße und drei Dutzend Häusern. Mit der Ruhe ist es seit einigen Monaten vorbei in dem Dorf im Landkreis Freyung-Grafenau. Denn in Praßreut wurde ein Gewerbegebiet eröffnet: Tag für Tag kommen Schlepper und bringen Leasingautos auf das 3,2 Hektar große Gelände. Im vergangenen Jahr weiter
  • 215 Leser

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Zum Leserbrief „Plump und diskriminierend“ vom 19. Juni:

Üblicherweise neige ich nicht dazu, Kettenleserbriefe zu schreiben. Der Leserbrief vom 19.6. hat meine Abneigung jedoch relativiert. Der Grund ist schlicht und einfach die Stillosigkeit, mit der Sie die Zuschrift des Herrn G. Röhmel verunglimpfen. Sie werfen Herrn Röhmel Stammtischniveau vor und begeben sich auf selbiges der grün-linken Art. Mit Verlaub,

weiter
Orientierungslos wie das Land

Zum WM Spiel Deutschland gegen Mexiko:

Kann es sein, dass „Die Mannschaft“ – früher: Deutsche Nationalmannschaft – komplett verunsichert ist? Kann es sein, dass auch einige deutsche Spieler in Sachen Özil, Erdogan und Gündorgan einen dicken Hals haben, wie viele deutsche Fans auch? Kann es sein, dass unser Kader einen Maulkorb von Merkel und Löw verpasst bekommen hat? Kann es sein, dass

weiter
Leserbrief

Zum Spielplatz in den Kirchäckern:

„Seit einigen Tagen ist der Spielplatz im Wohngebiet Kirchäcker in Bettringen wieder bespielbar und erfreut sich sofort wieder größter Beliebtheit. Um diesen Spielplatz und dessen Abbau gab es im vergangenen Herbst massive Proteste seitens der Anwohner, sodass der Bettringer Ortschaftsrat seine Entscheidung revidierte. Die Proteste und aber auch die

weiter
  • 5
  • 174 Leser

Jugendprobenwochenende - wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!

Am vergangenen Wochenende fand nun schon das dritte Probenwochenende der Jugendkapelle des Musikverein Essingen statt.Dieses Jahr konnte leider aus zeitlichen Gründen nicht, wie in den letzten beiden Jahren, mit unseren Freunden der Jugendkapelle aus Mössingen geprobt werden. Damit die Jugendlichen aber auch dieses Mal wieder die Möglichkeit

weiter

Kaiserbergcup und Elfmeterturnier des TSGV Rechberg

Am 21.07.2018 findet im Rahmen unseres Sommerfestes der 2. Kaiserbergcup auf dem Sportgelände des TSGV statt. Gespielt wird ein Blitzturnier mit vier Mannschaften. Beginn ist auf 11:30 Uhr terminiert.

Im Anschluß beginnt unser 4. Elfmeterturnier. Das Turnier wird gegen 18:45 Uhr starten. Interessierte Mannschaften können sich noch problemlos

weiter
  • 5
  • 2300 Leser

inSchwaben.de (2)

Dämmen auf Teufel komm raus?

Energieeinsparung Wärmeschutz und Wärmeerzeugung sollten immer ganzheitlich betrachtet werden. Verbraucherschützer empfehlen eine unabhängige Beratung.

Die Themen Energieeinsparung, Dämmung oder Effizienzhaus beschäftigen nahezu jeden Bauherren, der ein neues Haus errichten oder ein Bestandshaus modernisieren möchte. „Dämmen nach der Methode ‘viel hilft viel’ ist dabei sicher nicht der beste Weg, um ein ausgewogenes Verhältnis von Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit zu erreichen“,

weiter
  • 633 Leser

Wandgestaltung: So ändert man die Raumwirkung

Wer ein Zimmer neu gestaltet, sollte immer daran denken, dass die Raumwirkung maßgeblich von den Raumwänden abhängt. Schließlich stellen sie die größte Fläche im Raum dar und wollen mit dementsprechend viel Sorgfalt gestaltet werden. Bei der Wahl der richtigen Farbe und des richtigen Materials sollten allerdings

weiter
  • 1268 Leser