Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 27. Juni 2018

anzeigen

Regional (180)

Zahl des Tages

12

Frauen gestalten in Essingen „Gedankenplanken“. Die Bretter aus Holz sollen zur Remstal-Gartenschau aufgestellt werden und Wanderer und Radfahrer erfreuen. Etwa 30 dieser Holzbretter gibt's schon. Mehr zum Kunstprojekt lesen Sie im Artikel „Planken mit Gedanken“ oben auf der Seite.

weiter
  • 793 Leser

Freizeit Freibadfest mit Wasserolympiade

Heubach. Im Heubacher Freibad steigt am Freitag, 29. Juni, von 14 bis 20 Uhr das Freibadfest für Kinder von drei bis zwölf Jahren. Es gibt ein buntes Programm rund um die Wasserbecken – Tigerenten-Rodeo, eine Hüpfburg, eine Bastelstraße im angrenzenden Triumphini-Kindergarten und vieles mehr. Um 16 Uhr startet eine Wasserolympiade für Kinder

weiter
  • 299 Leser
Kurz und bündig

Berufsbegleitendes Studium

Aalen. Für Berufstätige mit dem Wunsch nach Weiterentwicklung und einem akademischen Abschluss bietet die Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen fünf berufsbegleitende Bachelorstudiengänge. Am Montag, 2. Juli, um 18 Uhr, kann sich jedermann an der Hochschule im Burren über die berufsbegleitenden Bachelorangebote informieren. Weitere Informationen

weiter
  • 371 Leser
Guten Morgen

Das Gefühl nach dem Spiel

Bea Wiese über Unterstützung für Jogis Jungs

Fußball ist bekanntlich wie das wahre Leben: Mal verliert man, und mal sind die anderen besser. In diesem Fall müssen Jogis Jungs abrücken. Leise weinend, vermute ich mal. Na gut, andere spielten erst gar nicht mit bei der WM, hatten reichlich Zeit zum Pizzabacken. Bei aller Trauer ums verlorene Spiel – ich gebe ehrlich zu, ich bin ein bissele

weiter
  • 292 Leser
Kurz und bündig

Die Römer in Aalen

Aalen. Am Sonntag, 1. Juli, findet eine Führung mit Julia Girelli im LIMU 16/18 und im archäologischen Park des Limesmuseums statt. Treffpunkt ist im LIMU 16/18, St.-Johann-Str. 3. Die Führung ist kostenlos, der reguläre Eintritt wird erhoben.

weiter
  • 402 Leser

Fußball und ein großes Feuer in Lautern

Brauchtum Die Lauterner Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins hat ihre Sonnwendfeier ausgerichtet. Hierzu konnten viele Besucher auf dem Ebele begrüßt werden. WM-Spiel, die Feuerrede des Ortsvorstehers Bernhard Deininger, ein Fackelzug für Kinder und das große Feuer gehörten dazu. Foto: privat

weiter
  • 1276 Leser

Guter Segen soll wie ein Zelt wirken

Kirche Alle Kinder in Bartholomä sind zur Kinderkirche am kommenden Sonntag, 1. Juli, eingeladen.

Bartholomä. „Gott Dein guter Segen ist wie ein großes Zelt“: Das traditionelle Kinderkirchabschlusslied der evangelischen Kirchengemeinde Bartholomä stand dieses Mal am Anfang des Gottesdienstes, denn die Teilnehmer beschäftigten sich mit dem Thema „Gottes Segen“. In der ersten Strophe heißt es dazu: „Gott dein guter Segen

weiter
  • 276 Leser
Kurz und bündig

Kermes in der Moschee

Heubach. Die Ulu-Moschee in Heubach lädt zum Kulturfest (Kermes) auf ihrem Vereinsgelände in Heubach ein. Es gibt Köstlichkeiten aus der türkischen Küche sowie am Sonntag ein buntes Programm. Das Kulturfest läuft am Samstag und Sonntag, 30. Juni und 1. Juli, jeweils von 13 bis 19 Uhr.

weiter
  • 706 Leser
Kurz und bündig

Stockbrot im Urban Gardening

Heubach. Am Donnerstag, 5. Juli, gibt es von 18 bis 20 Uhr eine Stockbrotparty im Urban Garden (Gelände an der Hauptstraße gegenüber der katholischen Kirche) in Heubach. Der Stockbrotteig wird von der örtlichen Bäckerei Mühlhäuser gespendet. Stockbrotspieße, Getränke oder sonstiges Grillgut müssen selbst mitgebracht werden. Die Feuerstellen werden

weiter
  • 307 Leser

Die Sorgen um die Windkraft „weggewägt“

Gemeinderat Bartholomä befasst sich mit Windkraft und will neues Bauland.

Bartholomä. Seit Jahren will die Verwaltungsgemeinschaft Aalen-Essingen-Hüttlingen einen Teilflächennutzungsplan „Erneuerbare Energien“ für Windenergie aufstellen. Nur mit diesem könnte eine Konzentrationsfläche auf Gemarkung Essingen-Lauterburg mit rund 57 Hektar für Windräder entstehen.

Bereits 2013 war es an der Gemeinde Bartholomä,

weiter
  • 306 Leser
Aus dem Gemeinderat

Wer will mit ins Boot?

Bartholomä. Zur geplanten Nahwärmeversorgung in der Ortsmitte sind jetzt alle 163 Grundstückseigentümer angeschrieben worden, die in dem Plangebiet liegen. Das erklärte Bürgermeister Thomas Kuhn in der Sitzung des Bartholomäer Gemeinderates am Mittwochabend. Bis 13. Juli kann sich jeder Grundbesitzer überlegen, ob er beim Nahwärmeverbund in genossenschaftlicher

weiter
  • 190 Leser

Theater Die „Wilden Gesellen“ singen

Bartholomä. Nach großem Erfolg gastieren die „Wilden Gesellen“ wieder im „Theater im Kunstwerk Braighausen“ bei Bartholomä. Die Gesangstruppe mit 20 Sängern aus Reichenbach im Täle präsentiert am Freitag, 29. Juni, ab 19.30 Uhr Berg-, Wander- und Fahrtenlieder zum Mitsingen. Saalöffnung: 18 Uhr. Eintritts karten kosten sieben

weiter
  • 229 Leser

Unfall Beim Einfahren auf die B 29

Essingen. Ein 66-jähriger BMW-Fahrer hat am Dienstag einen Unfall verursacht, bei dem rund 8000 Euro Sachschaden entstanden sind. Der Mann war am gegen 15.50 Uhr auf Höhe des Industriegebietes in Essingen vom Beschleunigungsstreifen auf die B 29 in Fahrtrichtung Aalen eingefahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem dort fahrenden 41-jährigen Lastwagenfahrer.

weiter
  • 216 Leser

Erst noch recht freundlich - später sind Schauer möglich

Die Spitzenwerte liegen bei 19 bis 23 Grad.

Der Donnerstag startet erst noch recht freundlich. Spätestens ab Mittag wird es aber immer wolkenreicher und ab den Nachmittagsstunden sind Schauer möglich. Die Höchstwerte liegen bei 19 bis 23 Grad. Die 19 Grad gibts im Bergland, 20 werden es in Neresheim, 21 in Ellwangen, 22 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd werden es maximal

weiter
  • 2242 Leser

Zahl des Tages

39

Mitglieder hat der neue Integrationsbeirat in Schwäbisch Gmünd. Das Gremium traf sich am Mittwochabend zur ersten Sitzung. 28 Mitglieder aus Vereinen und Verbänden vertreten fortan die Migranten. Dazu kommen zehn Stadträte und Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 10.

weiter
  • 547 Leser

Vortrag Zerbricht unsere Demokratie?

Schwäbisch Gmünd. Der stellvertretende Direktor der Landeszentrale für politische Bildung, Karl-Ulrich Templ, und Professor Dr. Helmar Schöne von der Pädagogischen Hochschule Gmünd diskutieren mit ihren Gästen das Thema „Zerbricht unsere Demokratie?“. Die Veranstaltung des SPD-Ortsvereins ist am kommenden Mittwoch, 4. Juli, um 19 Uhr im

weiter
  • 197 Leser
Guten Morgen

Ein Italiener, ein Pole und ein Ball

Jan Sigel über zwei kluge Köpfe, die ohne Fußball leben mussten

Die Erde dreht sich um die Sonne. Wussten Sie bestimmt. Das hat ein gewisser Nikolaus Kopernikus anno dazumal behauptet. Und ein Mann namens Galileo Galilei hat’s Jahre später bewiesen. Zwei richtig kluge Köpfe. Respekt. Hatten damals bestimmt auch mehr Zeit als wir heute. Smartphones kannten sie nicht. Fernsehen gab’s nicht. Und der Fußball

weiter
  • 262 Leser

Gewerbeschau im Benzfeld

Schwäbisch Gmünd. Die Fleischergenossenschaft Fleiga Ostwürttemberg feiert ihr 100-jähriges Bestehen und lädt am Sonntag, 1. Juli, bei freiem Eintritt zum „Tag der offenen Tür“ im Rahmen des „Festes im Benzfeld“ ein. Ein abwechslungsreiches Programm ist geboten – unter anderem mit einem WM-Talk mit VfB-Legende Buffy Ettmayer

weiter
  • 358 Leser

Jahresfest beim Haus Lindenhof

Schwäbisch Gmünd. Das Jahresfest der Stiftung Haus Lindenhof am Sonntag, 1. Juli, beginnt um 10.30 Uhr mit der Einweihung eines Skulpturenwegs im Rahmen des Festgottesdienstes. Anschließend wird im Festzelt Mittagessen angeboten. Ab 13 Uhr laden die Bettringer Einrichtungen auf dem Lindenhof-Gelände zu einem bunten Programm mit Spielangeboten für Kinder,

weiter
  • 126 Leser

Vergeblich vor Kontrolle geflüchtet

Polizei Ein 36-Jähriger legt sich auf einem Tankstellengelände in Straßdorf mit Ordnungshütern an.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Mit mehreren Strafanzeigen muss ein 36-Jähriger rechnen, der sich am Dienstagabend einer Polizeikontrolle entziehen wollte. Der Mann war dem Polizeibericht zufolge gegen 19.45 Uhr mit seinem Moped in ein Tankstellengelände in der Einhornstraße eingefahren. Eine Polizeistreife, die sich bereits auf dem Gelände befand, wollte

weiter
  • 288 Leser
Kurz und bündig

Geologische Wanderung

Auernheim. Unter dem Titel „Auf der Suche nach dem Wasserdippel und anderen Schätzen“ findet am Sonntag, 1. Juli, eine geologisch-kulturelle Wanderung um Auernheim statt. Alb-Guide Karin Marquard-Mader führt zu vergessenen Keltengräbern, verborgenen Hangquellen, tiefen Dolinen und zur Barockkirche. Treffpunkt ist um 13 Uhr beim Waldsportpfad Auernheim.

weiter

Häfele will Kösinger Freibad erhalten

Initiative pro Freibad Bürgermeister votiert bei der Hauptversammlung für die Sanierung.

Neresheim-Kösingen. Die „Initiative pro Freibad“ hat bei ihrer Jahreshauptversammlung im RVO Heim in Ohmenheim Markus und Andrea Präg aus dem Vereinsvorstand verabschiedet. Als neues Vorstandsmitglied wurde Nina Wegst aus Neresheim bei den Neuwahlen gewählt. Bürgermeister Thomas Häfele hat in seinem Grußwort betont, dass es ihm ein Anliegen

weiter
  • 1062 Leser

Keller laufen bei Regen voll

Ortschaftsrat Waldhäuser Kanäle sollen nächstes Jahr geprüft werden.

Aalen-Waldhausen. Die Kanalisation in Waldhausen ist in Ordnung. Das bestätigte Hannes Baur vom Aalener Tiefbauamt in der Ortschaftsratssitzung. Ortsvorsteher Patriz Gentner hatte ihn eingeladen, um den Rat über die Möglichkeiten von Schutzmaßnahmen bei Starkregen zu informieren.

Hintergrund waren die Starkregenfälle am 7., 11. und am 12. Juni dieses

weiter
  • 238 Leser
Kurz und bündig

Samariterstift-Fest

Neresheim. Die Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb feiert am Samstag, 30. Juni, um 19 Uhr und Sonntag, 1. Juli, um 10.30 Uhr Stiftfest auf dem Gelände des Samariterstifts Neresheim.

weiter
  • 933 Leser
Polizeibericht

1500 Euro Sachschaden

Aalen-Ebnat. Zwischen Sonntagmittag und Montagmorgen wurde ein Audi beschädigt, der zu dieser Zeit auf einem Feldweg gegenüber des Feuerwehrgerätehauses an der L 1080 abgestellt war. Hinweise auf den Verursacher, der einen Schaden von 1500 Euro hinterließ, nimmt das Polizeirevier Aalen unter Telefon (07361) 5240 entgegen.

weiter
  • 771 Leser
Namen und Nachrichten

Baupreis für Maximilian Weik

Westhausen. Maximilian Weik aus Westhauen-Lippach ist für seine wissenschaftliche Arbeit mit dem „Deutschen Industriebaupreis Nachwuchs 2018“ ausgezeichnet worden. Der Preis wird nur im Zweijahresrhythmus für innovative Leistungen im Industriebau verliehen. In der Arbeit wurde eine digitale Lean- Methode zur Optimierung von Bauprojekten

weiter
  • 401 Leser
Polizeibericht

Betrugsversuche

Aalen-Wasseralfingen. Eine 60-jährige Frau hat am Dienstagvormittag in einem Geschäft in der Wilhelmstraße versucht, 50 Euro zu ergaunern. Die Frau täuschte vor, Artikel in Höhe von 13 Euro kaufen zu wollen, bezahlte mit einem 100-Euro-Schein und erhielt 87 Euro Wechselgeld zurück. Dann wollte sie die Artikel doch nicht mehr und ihre 100 Euro zurück.

weiter
  • 224 Leser
Kurz und bündig

EKO-Energieberater kommt

Westhausen. Am Dienstag, 3. Juli bietet das EnergiekompetenzOstalb von 14.30 bis 17:45 Uhr im Rathaus Westhausen, Bürgersaal, eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung. Es geht um Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder- und Zuschussmöglichkeiten sowie den Einsatz erneuerbarer

weiter
  • 1050 Leser
Kurz und bündig

Flugplatzfest am Sandberg

Bopfingen. Die Fliegergruppe Bopfingen lädt am Wochenende zum Flugplatzfest auf dem Sandberg ein. Los geht es am Samstag, 30. Juni, und Sonntag, 1. Juli, jeweils ab 10 Uhr. Geboten wird ein buntes Programm mit Rundflügen, Kunstflug, Tandemspringen, Flugsimulator und Bewirtung mit Leckerem vom Grill sowie Kaffee und Kuchen. Anmeldungen für Tandemsprünge

weiter
  • 728 Leser
Kurz und bündig

Patrozinium in Baiershofen

Westhausen. Anlässlich des Festtages von Peter und Paul wird am Donnerstag, 28. Juni, um 19 Uhr Kapellenpatrozinium in Baiershofen gefeiert. Im Anschluss ist gemütliches Beisammensein.

weiter
  • 1394 Leser
Polizeibericht

Sachbeschädigung

Aalen. Auf mehrere Briefkästen und Hausfassaden im Bereich Stadelgasse, Beinstraße sowie Storchengasse haben Unbekannte zwischen Montagabend und Dienstagvormittag Aufschriften mit Zahlenkombinationen sowie einem Schriftzug mit einem blauen bzw. schwarzen Farbstift beschädigt. Um Hinweise bittet die Polizei Aalen (07361) 5240.

weiter
  • 755 Leser
Kurz und bündig

Stadtfeiertag in Lauchheim

Lauchheim. Am Mittwoch 4. Juli, ab 6 Uhr steigt der Stadtfeiertag auf dem Festplatz am Marktplatz mit Gottesdienst, Totenehrung und Frühschoppen.

weiter
  • 1512 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Einfahren

Essingen. Ein 66-jähriger BMW-Fahrer scherte am Dienstag, gegen 15.50 Uhr auf Höhe des Industriegebietes vom Beschleunigungsstreifen auf die B 29 in Fahrtrichtung Aalen ein. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem 41-jährigen Fahrer eines Lkw. Den Schaden beziffert die Polizei auf zirka 8000 Euro.

weiter
  • 757 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Aalen. Ein 79-jähriger Audi-Fahrer beschädigte am Dienstag, gegen 10.50 Uhr einen geparkten Audi, als er rückwärts von einem Stellplatz auf die Saarstraße ausfuhr. Anschließend entfernte er sich unerlaubt vom Unfallort. Er konnte jedoch durch einen Zeugenhinweis ermittelt werden. 1500 Euro sind hier die Schadensbilanz.

weiter
  • 679 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Aalen-Wasseralfingen. Am Dienstagabend war der 54-jährige Fahrer eines Hyundais gegen 20.30 Uhr auf der Bismarckstraße in Richtung Kolpingstraße unterwegs. Als er im Einmündungsbereich diese geradeaus überqueren wollte übersah er einen auf der Kolpingstraße fahrenden und vorfahrtsberechtigten 52-jährigen VW-Fahrer. Durch die Kollision der beiden Autos

weiter
  • 746 Leser

29 bunte Angebote für die Sommerferien

Freizeit Lauchheims Ferienprogramm steht – Anmeldung sind bis 6.Juli erbeten.

Lauchheim. Der Stadtverband für Kultur und Sport hat in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung wieder ein Kinderferienprogramm erstellt. Es umfasst 29 Angebote, die Spiel und Spaß ebenso beinhalten wie kreatives Gestalten, Werken, den Umgang mit heimischen Tieren in freier Wildbahn oder als domestizierte Gefährten des Menschen.

Zu den Angeboten zählen

weiter
  • 169 Leser
Namen und Nachrichten

Andrea Schnele feiert den 40.

Lauchheim. Am Mittwoch, 27. Juni hat Bürgermeisterin Andrea Schnele ihren 40. Geburtstag und damit den Eintritt ins Schwabenalter gefeiert. Die Ehrenwache der Bürgerwehr mit Kommandant Peter Preissler gratulierte. Als Überraschungsgäste im Rathaus brachten Kinder und Erzieherinnen des Kindergartens Kolibri ihr ein Ständchen und geladene Gäste stimmten

weiter
  • 730 Leser

Bläsermusik in der Kirche

Konzert Bezirkschor Donau-Ries, Omnibus und Musikschulchor treten auf.

Bopfingen. Der „Kleine Bezirkschor“ des Posaunenbezirkes Donau-Ries gestaltet am Samstag, 30. Juni sein diesjähriges Sommerkonzert in der evangelischen Stadtkirche in Bopfingen. Der Bläserchor unter der Leitung von Gottfried Rabel hat dabei anspruchsvolle klassische und moderne Musik in seinem Repertoire. Die Bläserinnen und Bläser gestalten

weiter
  • 213 Leser

Deutschland ist raus – Enttäuschung in der Bopfinger Ipf-Arena

Fußball-WM Deutschland ist raus aus dem Turnier in Russland. 0:2-Niederlage gegen Südkorea. An den Fans in der Bopfinger Ipf-Arena lag es nicht. Hier wurde angefeuert und mitgefiebert – fast bis zum Schlusspfiff. Beim Führungstreffer der Südkoreaner herrschte Entsetzen. Unfassbar, aber immer noch Hoffnung auf ein Wunder in der Nachspielzeit.

weiter
  • 565 Leser

Die Kirche, der Abschied und das neue Kapitel

Die Martinskirche wurde in den Jahren 1973/74 gebaut. Ihr voraus ging der Bau des Kindergartens (1957) und des Pfarrhauses (1967).Eingeweiht wurde das Gemeindezentrum mit Kirche am 11. November 1974, dem Martinstag. Hinter Martin stehen drei Namenspatrone, der Heilige Martin von Tours, Martin Luther und Martin Luther King; sie stehen für die Jahrhunderte

weiter
  • 359 Leser

Frust auf dem Sparkassenplatz – die DFB-Elf ist raus

Fußball-WM Bereits nach der Vorrunde ist Schluss – die Nationalmannschaft verabschiedet sich gegen Südkorea mit einer Niederlage als Gruppenletzter aus der Weltmeisterschaft. Dabei hatte alles so gut begonnen in der WM-Arena auf dem Sparkassenplatz: Im Interview mit Schwäpo-Sportredakteur Alexander Haag diskutierten der Vorsitzende der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach,

weiter
Kurz und bündig

Präsentation Technikarbeiten

Aalen. Zum Abschluss der beruflichen Aufstiegsweiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker an der Technikerschule Aalen präsentieren 146 Absolventinnen und Absolventen am Freitag, 29. Juni, von 10.30 bis 15 Uhr der Öffentlichkeit ihre Abschlussarbeiten. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, sich über die berufliche Weiterbildung an der Technikerschule

weiter
  • 613 Leser

Aalen tanzt mit Gaetano Posterino

Freizeit Italienischer Choreograf startet Reihe zu zeitgenössischem Tanz. Erst Workshop, dann Flashmob.

Aalen. Die neue Aalener Kulturreihe „imPULS – Tanz.Bewegung.Emotionen“ widmet sich dem zeitgenössischen Tanz. Gefördert von der Kulturstiftung des Bundes „Tanzland“, kooperiert das Kulturamt der Stadt Aalen mit der Tanzcompagnie des italienischen Choreografen Gaetano Posterino.

Neben zwei Gastspielen der Posterino Dance

weiter
  • 466 Leser
Ich lese SchwäPo ...

Gratulation zum 70-Jährigen!

Aalen. Dr. Heribert Keller, Facharzt für Orthopädie aus Aalen: „Ich gratuliere der SchwäPo zu 70 Jahren aktueller und gut aufbereiteter, ausgewogener, regionaler und überregionaler Berichterstattung.“ Foto: opo

weiter
  • 680 Leser

Wir gratulieren

Aalen. Marianne Thiele, Weiße Steige 14, zum 90. Geburtstag.

Abtsgmünd. Ingrid Leuz, zum 75. Geburtstag.

Bopfingen-Oberdorf. Klaus-Ulrich und Angela Kratzel, Panoramastraße 6, zur Goldenen Hochzeit.

Laubach. Hansjörg Birzele, zum 70. Geburtstag.

Pommertsweiler. Johannes Schmid, zum 80. Geburtstag.

weiter
Aus dem Ortschaftsrat Wasseralfingen

Zwei Stromtankstellen

Aalen-Wasseralfingen. Um was es bei der jüngsten Sitzung des Wasseralfinger Ortschaftsrats noch ging:

Stromtankstellen: Der Wasseralfinger Bahnhof soll noch in diesem Jahr zwei Stellplätze erhalten, die je mit einer 22kW Ladestation bestückt werden. Das kündigte Wolfgang Weiß, kommissarischer Geschäftsführer der Stadtwerke Aalen, an. Das Vorhaben

weiter

Konzert für den Salvator

Schwäbisch Gmünd. Mit einem Klassik-Benefizkonzert unterstützen Künstler aus dem Gmünder Raum am Sonntag, 1. Juli, den Salvator-Freundeskreis. Es erklingen Werke von Poulenc, Bach, Mozart, Händel, Brahms und anderen. Ausführende sind Sabine Beisswenger (Querflöte), Viktor Wulf (Querflöte), Brigitte Wenke (Klavier), Susanne Thier (Klavier), Silvia Schmid-Wenke

weiter
  • 171 Leser
Polizeibericht

Lastwagen übersehen

Donzdorf-Winzingen. In der Ortsmitte von Winzingen ereignete sich am Mittwoch gegen 14.40 Uhr ein Unfall, bei dem ein Auto und ein Lastwagen beteiligt waren, das teilt die Polizei mit. Ein 88-Jähriger war mit seinem Mercedes auf der Gmünder Straße unterwegs, als er einen Lastwagen übersah, der in Richtung Schwäbisch Gmünd unterwegs war. Der 67-jährige

weiter
  • 305 Leser
Polizeibericht

Nach Sturz ins Krankenhaus

Schwäbisch Gmünd. Ein 62-Jähriger stürzte am Dienstagabend gegen 19.10 Uhr mit seinem Mountainbike im Baustellenbereich in der Straße Auf der Höhe alleinbeteiligt, das teilt die Polizei mit. Bei dem Sturz zog sich der Fahrradfahrer Verletzungen zu, die im Krankenhaus behandelt werden mussten.

weiter
  • 670 Leser
Polizeibericht

Radfahrer bei Unfall verletzt

Schwäbisch Gmünd. Ein Zwölfjähriger ist am Mittwochmorgen bei einem Unfall leicht verletzt worden, das teilt die Polizei mit. Dem Polizeibericht zufolge war der Junge gegen 7.30 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg im Hans-Scherr-Weg unterwegs, als er gegen einen Hyundai stieß, dessen 53-jähriger Fahrer sich an der Einmündung hereintastete. Durch

weiter
  • 262 Leser

Sitzung in Weiler

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Die nächste Sitzung des Ortschaftsrats Weiler ist an diesem Donnerstag, 28. Juni, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes in Weiler. Die Tagesordnung umfasst die Haushaltsanmeldungen für das Jahr 2019 zur Beschlussfassung, Bekanntgaben und Anfragen. Die Sitzung ist öffentlich.

weiter
  • 605 Leser

Unfall mit Todesfolge

Polizeibericht Ein 28-Jähriger stirbt auf der A7 bei Ellwangen.

Ellwangen. Tödliche Verletzungen hat am Mittwochvormittag ein 28-jähriger Fahrer eines Kleinlasters bei einem schweren Auffahrunfall auf der A7 bei Ellwangen erlitten. In Fahrtrichtung Würzburg hatte sich dem Polizeibericht zufolge kurz nach der Rastanlage Ellwanger Berge Ost aufgrund einer Tagesbaustelle ein Stau gebildet. Ein 59-jähriger Fahrer eines

weiter
  • 177 Leser
Polizeibericht

Zwei Pedelecs gestohlen

Schwäbisch Gmünd. Diebe entwendeten am Sonntag zwischen 10 und 13.30 Uhr zwei Pedelecs, die in der Bocksgasse angekettet waren. Wie die Polizei mitteilt, handelt es sich dabei um zwei Räder des Herstellers „Kettler, Modell Travel E Sport“ sowie „Travel E Tour 30“ im Wert von zusammen über 5000 Euro. Hinweise auf die Diebe beziehungsweise über den Verbleib

weiter
  • 5
  • 209 Leser
Kurz und bündig

Hochamt zum Fest der Apostel

Schwäbisch Gmünd. Petrus und Paulus sind wichtige Säulen der katholischen Kirche. Aufgrund ihrer Bedeutung wird ihnen seit dem vierten Jahrhundert ein Hochfest gewidmet. Am Freitag, 29. Juni, ist um 18.30 Uhr in der Wallfahrtskirche Hohenrechberg das Hochamt zum Fest der heiligen Apostel Petrus und Paulus. Prediger und Zelebrant ist Pfarrer Andreas

weiter
Kurz und bündig

Volkslieder auf dem Marktplatz

Schwäbisch Gmünd. „Wo man singt, da lass dich nieder“ – unter diesem Motto steht das offene Volksliedersingen am Freitag, 29. Juni, um 16 Uhr auf dem Gmünder Marktplatz. Im Rahmen der Woche der Volksmusik auf dem Schönblick kommen rund 150 Teilnehmer aus ganz Deutschland. Manfred Nonnenmann wird mit seinem Akkordeon den Ton angeben und jeder ist eingeladen,

weiter

Die Stadtgesellschaft wird vielfältiger

Integrationsbeirat Das Gremium in Schwäbisch Gmünd hat sich deutlich vergrößert, und die Stadt vergrößert sich durch Zuwanderung. Es gibt nun auch einen Inklusionsbeirat.

Schwäbisch Gmünd

Nach dem verlorenen WM-Spiel für Deutschland musste Bürgermeister Dr. Joachim Bläse erst einmal durchatmen, bevor er den Integrationsbeirat am Mittwoch um 18.30 Uhr im Rathaus begrüßen konnte. Auf seinen Kommentar „So ist das Leben, so ist der Sport“, erntete er Trost spendenden Applaus. Bevor die neuen und wiedergewählten

weiter
  • 274 Leser

Frauen Union besichtigt die Weleda-Gärten

Ausflug Frauen debattieren über weibliche Führungskräfte und Mütterrente.

Schwäbisch Gmünd. Die Frauen Union Schwäbisch Gmünd besuchte vor kurzem das Weleda-Erlebniszentrum. Elena Mieslinger, duale Auszubildende bei Weleda, erläuterte die Geschichte des Zentrums: Die Weleda AG wurde im Jahr 1921 in Arlesheim, Schweiz, gegründet und ist inzwischen weltweit vertreten. Der größte Standort ist Schwäbisch Gmünd mit rund 1000

weiter
  • 162 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Elisabeth und Günther Rasch, Bettringen, zur Goldenen Hochzeit

Martha Schrauf zum 80. Geburtstag

Mirjana Oberleithner, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Irene Krause, Böbingen, zum 80. Geburtstag

weiter
  • 107 Leser

Glückwünsche zur kirchlichen Trauung

Hochzeit Ramona Kunz-Glass (Vorsitzende Stadtverband Musik und Gesang) und Oliver Glass (stellvertretender Vorsitzender Stadtverband Sport) feierten ihre kirchliche Trauung in der Augustinuskirche. Mit dabei: Tochter Johanna. OB Richard Arnold überbrachte die Glückwünsche der Stadt. Foto: privat

weiter
  • 2
  • 8152 Leser

Zahl des Tages

20,1

Millionen Fahrgäste wurden im vergangenen Jahr auf den Bus- und Bahnlinien des Tarifverbundes OstalbMobil befördert.

weiter
  • 869 Leser

OstalbMobil freut sich über stabile Zahlen

Nahverkehr Tarifverbund präsentiert Jahresbericht 2017. Ein Fazit: Immer mehr gelegentliche Nutzer steigen ein.

Aalen: Der Linienverkehr mit Bus und Bahn im Tarifverbund OstalbMobil bleibt beliebt. Wie im Jahr 2016 nutzten auch im vergangenen Jahr über 20 Millionen Fahrgäste den Nahverkehr im OstalbMobil-Raum. Für den Ende 2015 gestarteten Tarifverbund OstalbMobil liegt nun der dritte Jahresbericht mit d Nutzerzahlen und einem Überblick über die Angebote vor.

weiter
  • 306 Leser

Immer mehr Abiturienten gehen den Weg ins Handwerk

Berufswelt Handwerkskammer Ulm freut sich im Bereich Ausbildung über ein starkes Wachstum über alle Gewerke und Zielgruppen hinweg.

Aalen

Mit einem Ausbildungsplus von 2,1 Prozent verzeichnet die Handwerkskammer Ulm ein starkes Wachstum im Handwerk über alle Gewerke und Zielgruppen hinweg in der Fläche. Positiv fällt auf, dass immer mehr Abiturienten den Weg ins Handwerk gehen. Mit 16,04 Prozent Abiturientenquote ist ein Höchststand seit Erfassung erreicht. Noch im Jahr 2014 betrug

weiter
  • 303 Leser

100 Pflegelotsen gibt's in Ostwürttemberg

Vorsorge Region hat nun die höchste Anzahl in ganz Baden-Württemberg.

Aalen. „Betriebliche Pflegelotsen“, das sind speziell geschulte Kontaktpersonen innerhalb eines Unternehmens. Sie stehen für Kollegen bei Fragen rund ums Thema Beruf und Pflege zur Verfügung. Die Zahl der qualifizierten Pflegelotsen in Ostwürttemberg hat sich Mitte Juni mit der Übergabe der Zertifikate an 14 weitere Teilnehmer der Schulung

weiter
  • 288 Leser

Wanderungen mit den Albguides

Freizeit Termine für Touren im Kreis Heidenheim und in Nachbarregionen im Monat Juli.

Neresheim. Der Arbeitskreis „Alb-Guide Östliche Alb“ im NABU Naturschutzbund bietet für Juli wieder Führungen.

1. Juli: Botanische Exkursion mit Kräuterpädagogin Martina Mackrund um die Güssenburg zur Kräuterheide. Dauer: zwei Stunden, Treffpunkt: 9.30 Uhr Sportgaststätte Hermaringen. Anmeldung: 0157.78979387

1. Juli: „Die Suche nach

weiter
  • 242 Leser

Netzwerk für die Kultur des Härtsfelds

Premiere Die drei Kommunen Neresheim, Nattheim und Dischingen sowie das Theater der Stadt Aalen kooperieren für das Projekt „Wir sind das Härtsfeld“. Deshalb sind jetzt die Bürger gefragt.

Neresheim

Mitten im Wald bei Neresheim. Unweit der Köhlerei. Am Grenzstein, an dem die Gemarkungen von drei Kommunen aufeinandertreffen: Neresheim, Nattheim und Dischingen. Dort haben Personen Platz genommen an einem Frühstückstisch. Die Szene ist inszeniert. Von Daniela Mühlbäck vom Theater der Stadt Aalen. Anlass dafür ist das soziokulturelle Projekt

weiter
  • 787 Leser

Eine eigene Festmesse für Bettringen

Jubiläum Die 800-Jahr-Feier des Stadtteils ist ein Fest der Kommune und der Kirche.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Kirche St. Cyriakus in Bettringen, die Domkirche in Speyer und jene in Aachen haben eines gemeinsam: Komponist Klaus Wallrath hat Festmessen für Gottesdienste dort geschrieben. Hermann Ullrich, Professor für Musikwissenschaften und Musikpädagogik an der Pädagogischen Hochschule (PH) und Leiter des Kirchenchores St.

weiter
  • 1213 Leser

Räte fordern, Schättere-Trasse endlich freizugeben

Ortschaftsrat Waldhausen moniert die langen Diskussionen um die Radwegeverbindung aufs Härtsfeld.

Aalen-Waldhausen. Es geht um die Radwegeverbindung von Aalen auf das vordere Härtsfeld. Nach Unterkochen befassen sich nun die Waldhäuser Ortschaftsräte mit der Schättere-Trasse. Und sie stimmen dem Antrag der CDU-Fraktion im Aalener Gemeinderat zu.

In den vergangenen Monaten gab es viele Varianten, Unstimmigkeiten und Unverständnis auf vielen Seiten.

weiter
  • 5
  • 629 Leser

Soccercage in Abtsgmünd

Schule Im Zuge des Umbaus der Friedrich-von-Keller-Schule Abtsgmünd zur offenen Ganztagesschule, soll auch ein größerer Schulhof mit Außenanlagen entstehen. Nun wurde der 14 auf acht Meter großer Soccercage aufgebaut, in dem die Schüler künftig Fußball und Basketball spielen können. Die Kosten für den Außenbereich belaufen sich auf über 630 000 Euro.

weiter
  • 467 Leser

Versuchter Einbruch

Polizei Hoher Schutzstandard zahlt sich für Hausbesitzer aus.

Mutlangen. Zwischen Samstag und Montag versuchte ein Einbrecher vergeblich, zwei Terrassentüren eines Wohnhauses im Salbeiweg aufzubrechen. Die Türen hielten wohl auch aufgrund des hohen Schutzstandards den Versuchen stand, heißt es seitens der Polizei. Es entstand für die Bewohner Sachschaden, der auf rund 1000 Euro beziffert wird. Die Polizei weist

weiter
  • 228 Leser

Wer ist der stärkste „Clan“?

Freizeit „Schwäbischer Wald Highland-Games“ des FC Durlangen am 29. und 30. Juni mit unterhaltsamen Spielen.

Durlangen. Der FC Durlangen richtet am 29. und 30. Juni seine dritten „Schwäbischer Wald Highland-Games“ aus. Auch in diesem Jahr werden die stärksten „Clans“ aus dem schwäbischen Wald bei nicht alltäglichen Mannschaftsspielen ihre Kräfte messen. Die Highland-Games fordern von den Teilnehmern Geschicklichkeit, Teamarbeit und

weiter
  • 444 Leser

Kinder lernen helfen, trösten, Hilfe holen

Bildung Die Vorschulkinder des Kindergartens Wirbelwind in Spraitbach haben alle erfolgreich am „Helfikurs“ des Malteser Hilfsdienstes teilgenommen. Im Kurs, den Ausbilderin Monika Wörner kindgerecht und einfühlsam gestaltete, wurden die Kinder von Malte, einem Kuscheltier in Form eines Malteser-Ritters, begleitet. Sie lernten, dass Trost

weiter
  • 270 Leser
Kurz und bündig

Bündnismesse am Barnberg

Mögglingen. Die Bündnismesse der Schönstattfamilie in der Barnberg-Kapelle wird am Montag, 2. Juli, ab 18.30 Uhr gefeiert.Zudem findet am 1. Juli ab 15 Uhr eine Andacht statt.

weiter
  • 864 Leser

L 1080 länger gesperrt

Sanierung Die Arbeiten dauern bis zum Ende der Sommerferien.

Essingen. Im Zuge der Sanierung der Landesstraße L 1080 zwischen dem Kreisverkehr Streichhoffeld und Forst werden Kanal- und Entwässerungsarbeiten durchgeführt. Das Regierungspräsidium teilt mit, dass aufgrund der unerwartet schlechten Baugrundverhältnisse noch zusätzliche Entwässerungsarbeiten und Untergrundverbesserungen erforderlich seien. Aufgrund

weiter
Kurz und bündig

Alles über den Erdbeeranbau

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Der Obst- und Gartenbauverein Wißgoldingen lädt am Sonntag, 1. Juli, von 13.30 bis 17 Uhr ins Streuobstzentrums im Landschaftspark in Wetzgau ein. An diesem Tag dreht sich alles um den Erdbeeranbau, Fragen zum Thema werden von Fachleuten vom Obst- und Gartenbauverein beantwortet. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Verschiedene

weiter
  • 395 Leser
Kurz und bündig

Musikschultag im Spitalhof

Schwäbisch Gmünd. Mit der Enthüllung der Generationenskulptur, die zum 25-jährigen Bestehen des Generationentreffs Spitalmühle entstanden ist, beginnt am Samstag, 30. Juni, der alljährliche Musikschultag im Spitalhof. Nach der Enthüllung der Skulptur unter musikalischer Begleitung durch die Percussiongruppe und Tänzer der Tanzschule Vera Braun spielt

weiter
  • 101 Leser
Kurz und bündig

Präsentation an der Schule

Schwäbisch Gmünd. Die Schüler der Fachhochschulreifeklasse der Freien Waldorfschule präsentieren am Freitag, 29. Juni, um 19 Uhr ihre praktischen Prüfungsarbeiten. Es werden Werke aus den drei praktisch-künstlerischen Prüfungsfächern Buchbinden, Goldschmieden und Plastisches Gestalten vorgestellt. Die Ausstellung ist in den Werkstätten der Waldorfschule

weiter
  • 216 Leser

Gmünds Remsstrand als ein Treff der Nationen

Public Viewing Auch nach dem Ausscheiden der deutschen Mannschaft bleibt der Remspark ein Ort für gemeinsames Fußballschauen.

Schwäbisch Gmünd

Polizeichef Helmut Argauer nahm’s von der positiven Seite: „Das spart meinen Leuten heute Abend viel Arbeit“, sagte er beim Public Viewing am Remsstrand nach dem Sieg der Südkoreaner gegen Deutschland. Dabei hatte sich Argauer vor dem Spiel noch gewünscht, dass die acht Kollegen, die am Mittwoch im Einsatz waren,

weiter

Verdächtige in U-Haft

Kriminalität Großer Polizeieinsatz nach Einbruch und Raub.

Nördlingen. Eine Frau aus Nördlingen sitzt seit Dienstag in Untersuchungshaft, ebenso zwei Männer aus Oettingen: Sie werden verdächtigt, in Möttingen in ein Einfamilienhaus eingedrungen zu sein. Laut Polizei haben sie den schlafenden Hausbewohner mit Pfefferspray attackiert, ihn mit einer Waffe bedroht und um einen vierstelligen Bargeldbetrag beraubt.

weiter
  • 531 Leser

Begegnungen schaffen

Flüchtlinge  Gemeinsamer Kinoabend bei afrikanischem Fingerfood.

Aalen. Begegnungen zwischen Bewohnern der LEA Ellwangen und Bürgern schaffen, lautet die Idee. Möglich wurde dies, durch eine Kooperationsveranstaltung von der European Homecare EHC, dem Dienstleister in der LEA, und dem Kino am Kocher. Die vorrangigen Aufgaben der EHC sind die Sozialbetreuung, der psychologische und medizinische Versorgung sowie die

weiter
  • 192 Leser

Kreativ Durchstarten

Gründungsinitiative „stAArt-Up!de“ organisiert die erste Schulkooperation.

Aalen. „Alles völlig interessant“ und „viele wertvolle Tipps bekommen“ hatte die mehrheitliche Bilanz der Schülerinnen und Schüler des Wirtschaftsgymnasiums Aalen nach dem zweitägigen Seminar „Studieren, gründen, durchstAArten“ an der Hochschule geheißen. Besonders lobten die Besucher neben den Erfahrungsberichten

weiter
  • 233 Leser

Tag der Ausbildung bei Alfing

Berufswelt Am Samstag hatte die Maschinenfabrik ALFING Kessler zum „Tag der Ausbildung“ eingeladen. Interessierte konnten sich über das Ausbildungs- und Studienangebot informieren. Im Zentrum standen die Ausbildungen Zerspanungs-, Industrie-, Werkzeug-, Verfahrensmechaniker und Mechatroniker sowie die verschiedenen dualen Studiengänge.

weiter
  • 732 Leser
Kurz und bündig

Didgeridoo und mehr

Aalen-Wasseralfingen. Im Rahmen von „Unter Krokodilen“ wird in der Museumsgalerie im Bürgerhaus Wasseralfingen am Sonntag, 1. Juli, um 20.30 Uhr ein Konzerterlebnis angeboten. Der Stuttgarter Didgeridoo-Virtuose Olaf Gernsbacher entführt das Publikum in die magischen Klangwelten des für die Ureinwohner Australiens heiligen Instruments und erzählt Informatives

weiter
  • 157 Leser
Kurz und bündig

Elektroauto-Ausfahrt

Aalen. Die Interessengemeinschaft elektroauto-aalen.de bittet am Sonntag, 1. Juli, zur Elektroauto-Ausfahrt von Aalen nach Dinkelsbühl. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Landratsamt Aalen. In Dinkelsbühl können optional ein Stadtrundgang, eine Kutschenfahrt oder eine Stadtführung mitgemacht werden. Kosten: sechs Euro. Zur Unterstützung wird Landrat Klaus

weiter
  • 582 Leser
Kurz und bündig

Führung durch die Innenstadt

Aalen. Claudia Klement führt am Samstag, 30. Juni, durch die Innenstadt von Aalen. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr vor der Tourist-Information. Erwachsene zahlen vier Euro, Kinder zwei Euro.

weiter
  • 532 Leser

Internationaler Abend in Aalen

Veranstaltung Pfarrer Bernhard Richter organisiert Ort der Begegnung in der Hochschule Aalen.

Aalen. Pfarrer Bernhard Richter hat in fast 40 Semestern seiner Tätigkeit als Hochschulseelsorger schon viele internationale Abende organisiert. Aber so bewegend wie am Freitag im Gemeinschaftsraum des „Towers“ war es noch nie. Statt einer Begrüßung erhoben sich die rund 50 Besucher von ihren Plätzen, während die Studierenden aus Südafrika

weiter
  • 289 Leser
Kurz und bündig

Nachtwächterrundgänge

Aalen. Die nächsten Rundgänge mit dem Aalener Nachtwächter finden am Freitag und Samstag, 29. und 30. Juni, statt. Beginn ist um 21.30 Uhr vor der Tourist-Information. Die Teilnahmegebühr für Erwachsene beträgt zwei Euro, Kinder/Jugendliche bis 16 Jahre sind frei.

weiter
  • 401 Leser
Kurz und bündig

Open-Air Konzert Fachsenfeld

Aalen-Fachsenfeld. Am Sonntag, 22. Juli, um 20 Uhr spielen „Burr und Klaiber“ das Open-Air Konzert „blues and more“ im Lindengarten von Schloss Fachsenfeld. Karten sind im Vorverkauf bei der Stiftung Schloss Fachsenfeld erhältlich.

weiter
  • 864 Leser
Kurz und bündig

Töpfern in der Oase

Aalen. In der Oase-Kreativwerkstatt, Langertstraße 72, kann im Juli immer von Dienstag bis Freitag, 16.30 bis 19.30 Uhr, nach eigener Zeitplanung getöpfert werden. Material und Werkzeug werden zur Verfügung gestellt. Grundgebühr für zwei Stunden Töpfern plus eine Stunde Glasieren: 25 Euro, sechs Termine à zwei Stunden: 86 Euro, plus Material. Anmeldung

weiter
  • 652 Leser
Kurz und bündig

70 Jahre Friedensschule

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Das 70-jährige Bestehen feiert die Friedensschule am Samstag, 30. Juni, von 11 bis 16 Uhr mit einem Schulfest. Los geht’s um 11 Uhr mit einem musikalischen Start in der Sporthalle. Gegen 13.15 Uhr ist Vernissage eines Kunstprojekts und um 14 Uhr ein Luftballon-Wettbewerb des Fördervereins. Anschließend zeigt die Rettungshundestaffel

weiter

Bitcoins – Geld der Zukunft?

Finanzwelt Der Bestseller-Autor und Finanzexperte Marc Friedrich klärt in seinem Vortrag am 13. Juli im Gmünder Stadtgarten über Chancen und Risiken der Kryptowährungen auf.

Schwäbisch Gmünd

Das Leben ist manchmal ein schmaler Grat zwischen Aufstieg und Absturz, vor allem in der Finanzwelt. Hier beherrscht aktuell kaum ein Thema so sehr die Schlagzeilen wie die Kryptowährungen. Doch sind Bitcoin, Ethereum, Dash, Iota und Ripple bloß eine kurzzeitige Kunstwährung oder eine echte Chance für Anleger hohe Rendite zu erzielen?

weiter
  • 4
  • 373 Leser

Gemeinde und Chor feiern gemeinsam

Jubiläum Am Sonntag wird in der Kirche St. Peter und Paul das 60-jährige Bestehen mit einem Gottesdienst gefeiert.

Schwäbisch Gmünd. Die katholische Kirchengemeinde und der Kirchenchor St. Peter und Paul feiert am kommenden Sonntag, 1. Juli, gemeinsam ihr 60-jähriges Bestehen. Die Feier wird umrahmt von einem festlichen Gottesdienst um 10.30 Uhr, musikalisch gestaltet vom Kirchenchor, der zum Patrozinium am Sonntag die sogenannte „Jugendmesse“ von Joseph

weiter
  • 111 Leser
Kurz und bündig

Konzert mit „Chocolate“

Schwäbisch Gmünd. Die beiden Schulen für Hörgeschädigte St. Josef in Schwäbisch Gmünd und St. Vincent in Ruhuwiko/Tansania sind seit 30 Jahren in enger Partnerschaft verbunden. Aus diesem Anlass und anlässlich des 150-jährigen Bestehens von St. Josef gibt's am Freitag, 29. Juni, um 19 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster in Schwäbisch Gmünd ein Benefizkonzert

weiter
  • 153 Leser

30 Prozent der Böbinger sind dabei

Raiffeisenbank Rosenstein Berichte und Ehrungen bei der Mitgliederinformation in Böbingen: Trotz schwieriger Rahmenbedingungen ein „gutes Geschäftsjahr“ für die Bank.

Böbingen

Den Reigen der Mitgliederversammlungen eröffnete die Raiffeisenbank Rosenstein in der Böbinger Römerhalle. Aufsichtsratsvorsitzender Peter Krebs führte durch die Tagesordnung. Bürgermeister Jürgen Stempfle griff dem Bericht der Geschäftsleitung vor, indem er der Raiffeisenbank ein gutes Ergebnis trotz des schwierigen Umfeldes bestätigte. Besonders

weiter
  • 418 Leser

Frust und Wut bei den Fans auf dem Sparkassenplatz

Public Viewing: Hunderte hatten auf einen Erfolg der deutschen Nationalmannschaft gehofft.

Aalen. Bereits nach der Vorrunde ist Schluss, denn die Deutschen fliegen gegen Südkorea mit einem 0:2 aus der Weltmeisterschaft. Trotzdem haben die Fußballfans, die bei der Live-Übertragung in Aalen auf dem Sparkassenplatz die Daumen gedrückt haben, bis zum Schluss die Hoffnung nicht aufgegeben. Nach einer uninspirierten ersten

weiter

Erntewagen wird eingeholt

Essingen. Einer alten Tradition entsprechend wird am Dienstag, 3. Juli, um 19.30 Uhr in Essingen der erste Erntewagen eingeholt. Nach einer kurzen Feier im Freien, im Heerweg bei der katholischen Kirche, zieht die Gemeinde zur evangelischen Kirche und hält dort einen Dank- und Bittgottesdienst. Die Feier wird mitgestaltet vom Posaunenchor.

weiter
  • 876 Leser

Kurz und bündig

Kinderfest mit Umzug

Essingen-Lauterburg. Mit dem Blasen der Tagwache durch den Posaunenchor Lauterburg beginnt am Samstag, 30. Juni, ab 7 Uhr der Kinderfesttag in Lauterburg. Um 13.15 Uhr stellen sich die Festzugteilnehmer in der Panoramastraße auf, bevor sich der Umzug um 13.30 Uhr Richtung Festzelt beim Campingplatz Hirtenteich in Bewegung setzt.

weiter
  • 302 Leser

Ein Kanal wird verlegt

Baumaßnahmen Eine zehn Meter tiefe Startgrube wurde bereits ausgehoben, damit der Kanal verlegt werden kann.

Essingen. Auf dem Industriegebiet Streichhoffeld in Essingen laufen aktuell die Maßnahmen für eine Kanalumverlegung.

Da der Kanal sonst über die Fundamente der geplanten Brücke laufen würde, wird der Kanal vom Industriegebiet Streichhoffeld zum Gewerbegebiet Sauerbach in nördliche Richtung verschoben.

Zehn Meter tiefe Grube

Es wurde bereits eine Startgrube

weiter
  • 5
  • 282 Leser

Farrenstall Duo Bellevue: Shake Hands

Neuler. Am Freitag, 29. Juni, um 20 Uhr findet die Kabarett-Musiktheater-Show „Duo Bellevue: Shake Hands“ statt. Die Künstler entführen das Publikum in einer einzigartigen Darbietung von Parodien, Schlagersouvenirs, Geschichten und berühmten Filmraritäten zurück in die 60er Jahre. Die Vorstellung ist in der Kulturscheuer Farrenstall. Karten

weiter
  • 241 Leser

Klassische Musik Ellwanger Schlosskonzert

Ellwangen. Am Samstag, 30. Juni, findet um 20 Uhr im Thronsaal des Schlossmuseums das Schlosskonzert mit Johanna Seitz und Christoph Mayer statt. Karten zu 20 Euro auf allen Plätzen, 15 Euro für Stiftsbundmitglieder, 5 Euro für Schüler und Studenten gibt es bei der Tourist-Information Ellwangen, Tel. (07961) 84303, E-Mail tourist@ellwangen.de (bis

weiter
  • 205 Leser

Gemeinderat tagt

Unterschneidheim. Die nächste Sitzung des Gemeinderates Unterschneidheim findet am Dienstag, 3. Juli, um 19 Uhr in der alten Schule Geislingen statt. Auf der Tagesordnung stehen unter das Sanierungsgebiet „Neue Mitte“ Abwasserbeseitigung.

weiter
  • 749 Leser

Konzert mit „Gimme five“

Sommer in der Stadt Am Freitag, 29. Juni, um 19 Uhr ist im Café Präsent in der Oberen Straße 1 wieder Musik angesagt. „Gimme five“ spielen bekannte und ausgefallenere Stücke aus dem Bereich Blues, Rock, Rock, Pop, Jazz und Folk. der Eintritt ist frei, Spenden willkommen. Foto: privat

weiter
  • 883 Leser

50 Jahre werden groß gefeiert

VfL Neunheim Am Wochenende findet ein Jubiläumsfest mit sportlichen und kulturellen Höhepunkten statt.

Ellwangen-Neunheim. Sein 50-jähriges Bestehen feiert der VfL Neunheim jetzt am Wochenende mit einem großen Festprogramm.

Es beginnt am Freitag, 29. Juni, mit dem Verkauf der Neunheimer Hitzkuchen bei der Virngrund-Bäckerei von 17 bis 19 Uhr sowie am Sportplatz ab 18 Uhr. Um 18 Uhr beginnt ein Fußball-Firmenturnier mit Firmen aus dem Verbund „Ellwangen

weiter
  • 414 Leser

Zitat des Tages

Peter Maile Ellwanger Tierschützer

Tierschutz ist Gesetz, die Behörden müssen aktiv werden, wenn Tiere offensichtlich leiden. Besitzer machen sich strafbar, wenn ihre Tiere verwahrlosen.

weiter
  • 444 Leser

Ein halbes Jahrhundert für die Kinder da

Braune Hardt Der Kindergarten St. Martin feiert sein 50-jähriges Bestehen mit Gottesdienst, Festakt und einem Tag der offenen Tür.

Ellwangen

Auf sein 50-jähriges Bestehen kann der Kindergarten St. Martin in Braune Hardt zurückblicken. Eine große Zahl von Jungen und Mädchen hat dort eine wohlbehütete Erziehung erfahren. Das Jubiläum wird nun am Freitag, 6. Juli, mit einem Festakt gefeiert, am darauffolgenden Samstag, 7. Juli, findet ein Tag der offenen Tür für die Öffentlichkeit

weiter
  • 501 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Firmengebäude

Crailsheim. Am Mittwoch um 1 Uhr wurde festgestellt, dass in ein Firmengebäude in der Ellwanger Straße eingebrochen, die Eingangstür eingeschlagen wurde. Im Gebäude lagen Tabakwaren verstreut auf dem Boden. Es entstand ein Schaden von mindestens 5000 Euro. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Crailsheim unter Tel. (07951) 4800 entgegen.

weiter
  • 624 Leser
Kurz und bündig

Einladung zum Bürgertreff

Ellwangen. Der Seniorenrat n lädt zum Bürgertreff am 28. Juni um 15 Uhr in die Cafeteria der Mareinpflege ein. Roland Gauermann aus Schwabsberg wird den „Singenden Wanderweg Ipf/Sechtaaue“ mit unterhaltsamen Geschichten und fröhlichen Liedern vorstellen. Bei Kaffee und Kuchen kann sich jeder Appetit holen, diesen Wanderweg auch einmal zu Fuß oder mit

weiter
  • 454 Leser
Kurz und bündig

Expertenvortrag im Forum

Waldstetten. Die Waldstetter CDU stellt sich den Fragen der Zukunft. Dazu gehört insbesondere die weitere Entwicklung der Elektromobilität. Zu diesem Thema referiert der führenden Experten Deutschlands, Thomas Vetter, von der Firma Aradex, am Mittwoch, 4. Juli, um 19.30 Uhr im neuen Waldstetter „Löwen-Forum“ beim Stadion „Auf der Höhe“ am Ende der

weiter
  • 613 Leser
Polizeibericht

Fenster beschädigt

Jagstzell. Unbekannte warfen am Dienstagabend gegen 20 Uhr Steine gegen mehrere Fenster eines Hauses in der Schulstraße. Ein Zeuge sah zum gleichen Zeitpunkt mehrere Kinder auf Fahrrädern im dortigen Bereich, die vermutlich die Scheiben eingeworfen haben. Weitere Hinweise auf die Gruppe – oder eventuelle andere Verdächtige – nimmt das Polizeirevier

weiter
  • 1
  • 836 Leser

Große Enttäuschung auf dem Marktplatz über das Ausscheiden der deutschen Elf

Public Viewing Was war los mit der deutschen Elf? Völlig von der Rolle wirkten die Superstars wie Özil, Kroos und Müller gegen eine südkoreanische Mannschaft, die auch kein hohes Niveau spielte. Weit über 2000 Zuschauer in der WM-Arena auf dem Marktplatz verfolgten ungläubig die harmlos wirkenden Spielzüge der deutschen Mannschaft, schüttelten den

weiter
  • 336 Leser

Hauptsatzung und FFH im Ortschaftsrat

Kommunalpolitik Ein Antrag der Grünen zur Abschaffung der doppelt unechten Teilortswahl, ist Thema im Ortschaftsrat.

Ellwangen. Am Montag, 2. und Dienstag 3. Juli, tagen die Ortschaftsräte. Thema ist für alle Gremien eine Änderung der Hauptsatzung. Zum einen müssen redaktionelle Änderungen vorgenommen werden, zum anderen steht ein Antrag der Fraktion der Grünen an, die doppelt unechte Teilortswahl abzuschaffen. Die Netzverstärkung Ostalbkreis und die Neufestlegung

weiter
  • 147 Leser

Hobbymannschaften unterhalten auf dem Spielfeld

DJK-SV Eigenzell Familientag auf dem Sportgelände mit Weihe der neu gestalteten Vereinsfahne.

Ellwangen-Eigenzell. Der DJK-Sportverein Eigenzell hat zum Familientag auf das Sportgelände eingeladen. Neben der Einweihung der neu gestalteten Vereinsfahne beim Gottesdienst haben Hobbymannschaften spannende Spiele ausgetragen. Mehrere hundert begeisterte Zuschauer lockte der Spieltag an.

Die neu entworfene Vereinsfahne wurde von einem vereinseigenen

weiter
  • 143 Leser

Hochsitz beschädigt

Ellwangen. Zwischen Montagabend und Dienstagvormittag wurde ein Hochsitz auf Gemarkung Röhlingen im Gewann Dornhäule umgefahren. Die Tat wurde offenbar mit einer landwirtschaftlichen Zugmaschine mutwillig begangen. Der Schaden beläuft sich auf 500 Euro.

weiter
  • 462 Leser

Musikalische Erlebniswelt hier und dort

Konzert Konzertchor Klangreich Ulm gastiert mit Programm „So nah - so fern“ in der Klosterkirche in Lorch.

Lorch. Einen Abend mit dem Konzertchor Klangreich Ulm unter dem Titel „So nah – so fern“ präsentiert der „Runde Kultur Tisch Lorch“ in der Lorcher Klosterkirche am Sonntag, 30. September, um 18   Uhr. Nach einem Konzert 2017 kehrt der Chor mit vertrauten und innovativen Kompositionen zurück. Der Titel „So

weiter
  • 137 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Zipplingen

Unterschneidheim-Zipplingen. Der Ortschaftsrat Zipplingen tagt am Freitag, 29. Juni, 19.30 Uhr in der Dorfschenke Wössingen statt. Auf der Tagesordnung stehen Erdgaserschließung und Breitbandausbau.

weiter
  • 592 Leser
Kurz und bündig

„Hopfensommer“

Neuler. Der Gesangverein Sangesliebe Bronnen veranstaltet am Samstag, den 21. Juli, eine Chorserenade unter dem Motto: „Hopfensommer“ in der Bierhalle der Brauerei Ladenburger in Neuler. Zwischen meterhohen Bierkistenstapel werden die ca. 40 Sänger der Sangesliebe ab 20 Uhr eine Chorserenade besonderer Art veranstalten. Karten für dieses besondere

weiter
  • 180 Leser

Freizeit Literatur-Treff der Stadtbibliothek

Aalen. Beim nächsten Literatur-Treff der Stadtbibliothek am Dienstag, 3. Juli, um 17 Uhr dreht sich alles um die kleinen Verlogenheiten und den Wahnwitz des Alltags. Rosemarie Wilhelm stellt den Roman Babylon von Yasmina Reza vor. Darin erzählt die Autorin von einer Abendgesellschaft mit illustrem Publikum und edlen Speisen. Stunden später kommt ein

weiter
  • 136 Leser
Kurz und bündig

Internationaler Frauentreff

Oberkochen. Das nächste Treffen des internationalen Frauentreffs ist am Montag, 2. Juli, um 17.30 Uhr im Jugendtreff in der Bahnhofstraße. Alle Frauen sind hierzu willkommen. Kinder werden betreut.

weiter
  • 429 Leser

Liederkranz Abtsgmünd erhält Medaille

Auszeichnung Liederkranz Abtsgmünd wird zu seinem 160-jährigen Bestehen von Ministerpräsident Winfried Kretschmann mit der Conradin-Kreutzer-Tafel geehrt.

Abtsgmünd

In diesem Jahr kann der Liederkranz Abtsgmünd auf eine 160-jährige Vereinsgeschichte zurückblicken.

Im Rahmen der Landesgartenschau in Lahr fand das Landes-Musik-Festival statt. Beim Festakt am späten Vormittag im „Treffpunkt Baden-Württemberg“ wurde der Doppelgeburtstag „20 Jahre Landes-Musik-Festival“ und „Zehn

weiter
  • 306 Leser

Neue See-Terrasse

Albverein Die „Seeblick-Terrasse“ erstrahlt nun in neuem Glanz.

Abtsgmünd. Rechtzeitig zu den Jubiläumsfeierlichkeiten zum 125-jährigen Vereinsbestehen wurde die Terrasse am Wanderheim wieder ihrer Bestimmung übergeben. Unter der Regie von Reinhold Haas, Vorstand der Gartenfreunde und selbst Albvereinsmitglied, haben fleißige Hände die alte Konstruktion durch ein stabiles Holzgebälk inklusive hagelsicherem Dach

weiter
  • 179 Leser

Oberkochen radelt einmal um die Erde

Stadtradeln 40 636 Kilometer sind die stolze Bilanz beim 7. Oberkochener Stadtradeln. Bester Einzelradler ist Klaus Pfeiffer vom Team „Radclub“ mit 1303 Kilometer.

Oberkochen

Seit einigen Jahren schon darf sich Oberkochen zur Elite der Radler zählen, die kräftig in die Pedale strampeln – als Einzelradler und im Team. „Das Stadtradeln ist zu einer beliebten Freizeitaktion geworden“, betonte Edgar Hausmann in seiner Eigenschaft als Koordinator bei der Siegerehrung im Rathaus-Foyer. Der „Radelkalender“

weiter
  • 337 Leser
Kurz und bündig

Tag der offenen Mühle

Oberkochen. Am Sonntag, 1. Juli, bittet der Mühlenverein von 13 bis 16 Uhr zum „Tag der offenen Mühle“.

weiter
  • 472 Leser
Kurz und bündig

Trauercafe Lichtblicke

Abtsgmünd. Am Donnerstag, 28. Juni, findet in den Räumlichkeiten der Sozialstation Abtsgmünd, Hallgarten 11, wieder der monatliche Begegnungstreff für Trauernde statt. Von 14 bis 16 Uhr sind alle eingeladen, die um einen Angehörigen trauern. Es ist keine Anmeldung nötig.

weiter
  • 1073 Leser

Wie Roboter für Menschen arbeiten

Vortrag Torsten Kröger vom Karlsruher Institut für Technologie spricht am 9. Juli im Zeiss Forum Oberkochen.

Oberkochen. „Menschen und Roboter – Eine (R)evolutionsgeschichte der Zusammenarbeit“ heißt der Vortrag, den Prof. Dr. Torsten Kröger vom Karlsruher Institut für Technologie am 9. Juli im Zeiss Forum Oberkochen hält. Kröger ist Professor am Institut für Anthropomatik und Robotik (IAR) und verantwortlich für Intelligente Prozessautomation

weiter
  • 1859 Leser

Mit Live-Musik sorgt die junge Rockband „NORD“ am Freitag, 29. Juni, ab 20.30 Uhr für Rockfeeling an der Hagmühle. Die Hagmühle liegt im Tal zwischen dem Haghof (Golfplatz) und Rienharz. Sie strömt einen ganz besonderen Charme aus. Mit vielen lauschigen Sitzgelegenheiten, einem romantischen Mühlenambiente am rauschenden Bach, Bewirtung und

weiter
  • 144 Leser
Der besondere Tipp

„Musikkapriolen“

Unter dem Motto „Musikkapriolen“ gibt es am Samstag ein Benefizkonzert zugunsten des Freundeskreises St. Salvator. Als Schirmherrin konnte die Bettringer Ortsvorsteherin Brigitte Weiß gewonnen werden. Die Initiatorin Dr. Birgit Winker führt durch ein sommerlich buntes Programm.

Sonntag, 1. Juli, 19 Uhr

Franziskaner,

Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 124 Leser

Gmünder Altersgenossen gemeinsam unterwegs ins Blaue

Tradition Zur Blaufahrt trafen sich die Mitglieder des Gmünder Altersgenossenvereins 1968 schon am Sonntagnachmittag. Vorbildlich für das leibliche Wohl ausgestattet startete der Bus – besetzt mit vielen neugierigen AGVlern. Im Nordschwarzwald angekommen, hieß es die Burg „Vaya Casa“ zu erobern. Schnell waren die Schlafgemächer verteilt

weiter
  • 138 Leser

Kurz und bündig

Sommerfest der Feuerwehr

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Die Abteilung Rehnenhof-Wetzgau der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch Gmünd lädt wieder zu ihrem traditionellen Sommerfest im und rund um ihr Feuerwehrhaus ein. Das Fest ist am Samstagabend, 30. Juni, und am Sonntag, 1. Juli, den ganzen Tag über. Das Motto in diesem Jahr lautet „Die Welt zu Gast

weiter
  • 223 Leser

Für den Ernstfall gewappnet

Notfall Das Kollegium der Grundschule Hardt konnte kürzlich die Erste-Hilfe-Kenntnisse auffrischen. Monika Wörner von den Maltesern Schwäbisch Gmünd hatte einen Kurs unter dem Motto „Erste Hilfe am Kind“ durchgeführt, um die Lehrkräfte für ihren Berufsalltag fit zu machen. Es war spannend, zu erfahren, welche Neuerungen es gibt, die beachtet

weiter
  • 266 Leser

Multikulturelles Straßenfest in der Oststadt mit Sport, Spiel und Spaß bei gutem Essen und Trinken

Veranstaltung Beim Straßenfest im Mühlweg/Werrenwiesenstraße, vorbereitet von Christine Hüttmann, Stadtteilkoordinatorin der Oststadt und Vertreterin des Stadtteilmarketings im Projekt BIWAQ sowie von Karin Stroh, Quartiersmanagement BIWAQ, gab es als Hauptattraktion ein Fußballturnier. Die Mannschaften: Black Bull 606, Ditib, Freizeitkicker, LGH,

weiter
  • 157 Leser

Nach 41 Jahren wieder in der Schule

Klassentreffen Die ehemaligen Schüler der Bettringer Uhlandschule tauschen Erinnerungen an die Schulzeit aus.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Nach vielen Jahren kamen sie zurück in ihre Klasse: Die Ehemaligen der Klasse 4b der Uhlandschule Unterbettringen fanden wieder zueinander. Ganze 41 Jahre hat es gedauert, bis sich 19 Mitschüler aus der Grundschule bei einem Klassentreffen wieder gesehen haben. Im alten Klassenzimmer wurden bei einem Glas Sekt Erinnerungen

weiter
  • 654 Leser

Maiergasse Auftrag für Bortolazzi

Aalen. Das Bopfinger Bauunternehmen Bortolazzi wird das Wasseralfinger Baugebiet Maiergasse erschließen. Mit seinem Beschluss ist der Gemeinderat dem Votum des Ortschafsrats und des Technischen Ausschusses gefolgt. Bortolazzi hatte für den ersten Bauabschnitt das günstigste Angebot abgegeben und erhält für rund 1,26 Millionen Euro den Auftrag. Bis

weiter
  • 654 Leser

Stadtwerkeaffäre Kritik der SPD: Grüne geben kontra

Aalen. Das Gesetz sehe vor, Beschlüsse des Gemeinderats von unabhängigen Gerichten prüfen zu lassen. So regiert die Grünenfraktion auf die Kritik der Welland-SPD. Wer die Anrufung des Verwaltungsgerichts zur Kontrolle der Rechtmäßigkeit der Entscheidung im Fall Cord Müller als „unwürdig“ und „Verhöhnung einer demokratischen Mehrheitsentscheidung“

weiter
  • 231 Leser

Lindenhof öffnet sich kunstvoll

Spiritualität Die Bettringer Einrichtung für Menschen mit Behinderung ergänzt den Glaubensweg Nr. 7 mit einem Skulpturenweg, der mitten durch das Gelände führt.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Mit dem Skulpturenweg „Zum guten Hirten“ bereichert die Stiftung Haus Lindenhof nicht nur die Glaubenswege, die im Großraum Gmünd zu Wandern und spiritueller Einkehr einladen. Sie öffnet sich auch selbst, denn der Weg führt mitten durch das Gelände von Haus Lindenhof zwischen Bettringen und Weiler.

Bei der Vorstellung

weiter

Beruf und Studium

Aalen. Für Berufstätige mit dem Wunsch nach persönlicher Weiterentwicklung und einem akademischen Abschluss bietet die Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen fünf berufsbegleitende Bachelorstudiengänge an. Am Montag, 2. Juli, um 18 Uhr können sich Interessenten an der Hochschule Aalen, Campusteil Burren, über die berufsbegleitenden Bachelorangebote

weiter
  • 197 Leser
Kurz und bündig

Elektroauto-Ausfahrt

Aalen. Die Interessengemeinschaft elektroauto-aalen.de lädt am Sonntag, 1. Juli, zur Elektroauto Ausfahrt von Aalen nach Dinkelsbühl ein. Treffpunkt ist 10 Uhr am Landratsamt Aalen. In Dinkelsbühl kann optional ein Stadtrundgang, eine Kutschenfahrt oder eine Stadt-Führung mitgemacht werden.

weiter
  • 310 Leser
Kurz und bündig

Führung durch die Innenstadt

Aalen. Claudia Klement führt am Samstag, 30. Juni, durch die historische Innenstadt von Aalen. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr vor der Tourist-Information. Erwachsene zahlen 4 Euro, Kinder 2 Euro.

weiter
  • 284 Leser
Kommentar Ulrike Wilpert

Auftakt mit Kuhhandel

Ja ist denn schon Wahlkampf?

Dass sich der CDU-Ortsrat Josef A. Fuchs vehement für die Sanierung des Viktoria-Stadions einsetzt, ist ja durchaus lobenswert. Fragwürdig bleibt die Art und Weise, die nach einem Kuhhandel riecht. Nach dem Motto: Die Aalener Stadtverwaltung leistet Schützenhilfe für den Ausbau der Viktoria-Anlagen – dafür verzichtet Wasseralfingen auf das Spieselstadion.

weiter
  • 4
  • 506 Leser

Schnelles Internet für 900 Haushalte in Abtsgmünd

Kommunikation Die Telekom verlegt Glasfaserkabel in Abtsgmünd.

Abtsgmünd. Die Telekom hat in Abtsgmünd im Bereich der westlichen Hauptstraße damit begonnen, Glasfaserkabel von der Vermittlungsstelle am ZOB zu den im Nahbereich gelegenen Kabelverzweigern zu verlegen. In Kürze werden somit in Abtsgmünd vier zusätzliche Kabelverzweiger mit einem Glasfaserkabel angebunden sein, in Untergröningen einer. Im Dezember

weiter
  • 376 Leser

WM-Arena für Mädels und Jungs

Bildung Schüler der Zenneck-Schule in Ruppertshofen feiern ihre persönliche Weltmeisterschaft. Die Mini-Fußball-WM soll das Interesse der Mädchen am Fußball steigern und Spaß machen.

Ruppertshofen

Mädels sollen sich mehr für Fußball interessieren. Das ist ein Grund, weshalb die Zenneck-Schule in Ruppertshofen unter Schulleiter Timo Cudazzo nach den Sommerferien eine Mädels-Fußball-AG einrichten möchte. Der TSV Ruppertshofen strebt eine Mädchenfußballmannschaft an. „Hier dürfen sich gerne auch motivierte Mädels aus den umliegenden

weiter

„Ich fühle mich vergackeiert“

Erzweg Laut Bürgermeister Ehrmann braucht man für die Räumung der alten Kleingartenanlage eine Gefährderabschätzung.

Aalen-Wasseralfingen. Wann geht es nun los mit der von Anwohnern geforderten „Entrümpelung“ der aufgegebenen Kleingartenanlage am Erzweg? Dass das Thema nicht auf der Tagesordnung der jüngsten Ortschaftsratssitzung auftauchte, sorgte für lauten Unmut vor allem bei CDU-Fraktionsvorsitzendem Josef A. Fuchs. Noch mehr erzürnte ihn die Tatsache,

weiter

Zahl des Tages

1,1

Millionen Euro stehen im Landeshaushalt als Reserve zur Verfügung, falls der Bau des Führungs- und Lagezentrums teurer wird. Laut Kostenberechnung kostet der Neubau 8,6 Millionen Euro. Für Landespolizeipräsident Gerhard Klotter handelt es sich um eine Investition in die Zukunftsfähigkeit der Polizei und somit in die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger.

weiter
  • 565 Leser

Zahl des Tages

80

Karten gibt es nur noch für Zuccheros einziges Deutschlandkonzert am Freitag, den 27. Juli beim Festival auf Schloss Kapfenburg bei Lauchheim. Informationen und Karten für alle Veranstaltungen auf Schloss Kapfenburg gibt es unter Tel.: (07363) 961817 oder www.schloss-kapfenburg.de online.

weiter
  • 628 Leser

Orgelmusik Toccata zur Marktzeit

In der nächsten Orgelmusik zur Marktzeit in der Aalener Stadtkirche am Samstag, den 30. Juni, ab 10 Uhr spielt Thomas Haller „Toccata in d-moll“ und „Passacaglia in d-moll“. Und dies gleich zweimal! Zum einen in einer Version von Max Reger, zum anderen in der Tonsprache von Dietrich Buxtehude. Es ist zu hören, welch verschiedene

weiter
  • 825 Leser

Burr und Klaiber in Fachsenfeld

Konzert Das preisgekrönte Blues-Duo kommt am Sonntag, 22. Juli, mit „Blues and more“ auf Schloss Fachsenfeld.

„Blues and more“, so lautet die Überschrift unter der jetzt die Konzerte von Burr & Klaiber stehen. Ganz bewusst legt das Duo aus Baden-Württemberg, das seit fast drei Jahrzehnten die Kleinkunstbühnen der Republik und darüber hinaus rockt, den Hauptakzent auf jene Musik, die Winfried Burr (Geige, Gesang, Vokalpercussion) und Siegfried

weiter
  • 516 Leser

Führung durch die Spitzweg-Ausstellung

Kunst Am Sonntag 8 Juli, findet eine Führung durch die Spitzweg-Austellung „Verborgene Schätze aus dem Sammlerkabinett“ auf Schloss Fachsenfeld statt. Beginn ist um 15 Uhr. Eintritt und Führung kosten zusammen 7 Euro.Foto: Hermann Schludi

weiter
  • 1351 Leser

Kulturfreunde bieten „Pop und Poesie“

Festival Die SWR1-Kultshow mit Musik und Lyrik ist der Topact beim 17. Festival am alten Gaskessel in Aalen.

Die Kultshow „SWR1 Pop & Poesie in Concert“ gibt es mit wechselnden Programmen seit fast zehn Jahren. Nun kommt sie mit ihrem aktuellen Programm „Feelin’ Alright“ am Samstag, 4. August, auf das ehemalige Gaskessel-Gelände zum 17. Galgenberg-Festival in Aalen.

Der Reiz der Kulturreihe besteht nicht nur darin, seine Lieblingssongs

weiter
  • 448 Leser

Senioren-Fahrdienst ins Schloss

Senioren und Seniorinnen aufgepasst: Wer gerne mal wieder ins Theater geht, aber die beschwerliche Anreise scheu, für den gibt es nun auf für das Freilichttheater auf Schloss Wasseralfingen Abhilfe für das Problem. Nach dem Vorbild anderer Städte, in denen sich das Konzept Fahrdienst bereits gut etabliert hat, bietet auch das Theater der Stadt Aalen

weiter
  • 230 Leser

Zeugnisse reicher Weltkultur

Ausstellung Der Kunstverein Aalen zeigt ab diesem Freitag „Kunst des Alten Amerika“.

Eine Venus, die bereits 4000 Jahre alt ist. Eine Flasche mit eingeritzten Blumenblättermotiven, die ungefähr im Jahr 600 vor Christus im heutigen Peru in der Chavin-Kultur entstand. Ein roter Poncho, hergestellt im 4. Jahrhundert nach Christus. Zwischen 300 und 400 Exponate aus dem „Alten Amerika“ hat der Kunstverein Aalen und sein Vorsitzender

weiter
  • 539 Leser

Wieder lose Radmuttern

Straßenverkehr Fünfter Fall in diesem Monat in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Serie gelöster Radmuttern setzt sich fort – und wieder geschah es in Bettringen, wie die Polizei am Mittwoch meldete. Dort stellte ein Fahrzeugbesitzer in der Weilerstraße am Dienstagabend fest, dass an seinem abgestellten Auto vier Radmuttern gelöst waren und eine komplett verschwunden war. Es ist bereits der

weiter
  • 1172 Leser

Sprühen für Toleranz und Fairness

Aktion Der Treffpunkt Rötenberg enthüllt ein Banner gegen Rassismus und Diskriminierung. Gemeinsam mit einem professionellen Graffitikünstler sprühen Kinder wichtige Botschaften.

Aalen

Nicht jedes Graffiti ist willkürliche und sinnlose Sprüherei.“ Das sagt Marcela Bolsinger, Leiterin des Treffpunkts Rötenberg. Am Mittwoch hatte das Team des Treffpunkts Rötenberg mit Hilfe des Fördervereins Stadtteilarbeit Rötenberg und Jan Grau, mobile Jugendarbeit der Stadt Aalen, ein Graffiti-Banner enthüllt. Entstanden ist es im Rahmen

weiter
  • 457 Leser

Zwist um Stadionsanierungen

Ortschaftsrat Als bekannt wird, dass das Spieselstadion erst im Frühjahr 2019 saniert wird, macht Josef A. Fuchs einen Vorschlag. Warum alle baff sind.

Aalen-Wasseralfingen

Plötzlich ein Sinneswandel. Plötzlich eine Rolle rückwärts beim lang und heftig umkämpften Spieselstadion: „Aus unserer Sicht ist die Sanierung der Zuschauerränge obsolet, wenn wir stattdessen das Sanierungskonzept der Viktoria unterstützen.“ Diese Bombe ließ Wasseralfingens Vize-Ortsvorsteher Josef A. Fuchs in der

weiter

Landrat Pavel: „Wer baut, bleibt“

Sicherheit Das Aalener Polizeipräsidium bekommt ihr neues Führungs- und Lagezentrum. Und ein Politikum ist ein für alle mal geklärt.

Aalen

Großer Bahnhof in der Aalener Böhmerwaldstraße. Etliche Polizeipräsidenten aus dem Südwesten sind da, sogar der aus Mittelfranken. Die Polizeikapelle Ostalb spielt auf, Landespolizeipräsident Gerhard Klotter spricht. Anlass: der lange erwartete Spatenstich fürs neue Führungs- und Lagezentrum. Dessen technische Ausstattung schaffe optimale Rahmenbedingungen

weiter

Letzte Sitzung der Parochie Stadtkirche

Kirche Mitglieder treffen sich zur Verabschiedung im Gemeinderaum Westpreußenstraße.

Aalen. Die Mitglieder der Parochie Stadtkirche trafen sich zu ihrer letzten Sitzung im Gemeinderaum in der Westpreußenstraße 21. Der Abend stand im Zeichen des Abschieds: Mit der Aufgabe der Markuskirche und der Martinskirche wird auch der Gemeinderaum in der Westpreußenstraße an die städtische Wohnungsbau verkauft. Zugleich war es die letzte Sitzung

weiter
  • 364 Leser
Kommentar Alexander Gässler

Personaldecke bleibt dünn

über die neue Schaltzentrale der Polizei

Der Weg zum Führungs- und Lagezentrum war in der Tat steinig. Stolperfallen gab’s viele. So konnten einige einflussreiche Politiker im Rems-Murr-Kreis die Entscheidung lange nicht akzeptieren, dass Aalen Sitz des Polizeipräsidiums wird und nicht Waiblingen. Dann hat die grün-schwarze Landesregierung in Stuttgart alle Neubauprojekte im Zuge der

weiter
  • 316 Leser

Neues Museumskonzept wirkt

Geschichts- und Altertumsverein Mitglieder stellen nachhaltig positive Entwickelung des Museums in Lauchheims Torturm fest.

Lauchheim

Durch die Erweiterung und Neukonzeption im August 2016 hat sich das Erscheinungsbild der einstigen „Städtischen Sammlungen“ nachhaltig positiv entwickelt – dies stellten bei der Mitgliederversammlung des Vereins die Bürgermeisterin Andrea Schnele und der Vereinsvorsitzende Werner Kowarsch mit Freude fest.

Etwa 1200 Besucher

weiter
  • 348 Leser

Pavel: „Wer baut, bleibt“

Sicherheit Das Aalener Polizeipräsidium bekommt ihr neues Führungs- und Lagezentrum. Und ein Politikum ist ein für alle Mal geklärt.

Aalen

Großer Bahnhof in der Aalener Böhmerwaldstraße. Etliche Polizeipräsidenten aus dem Südwesten sind da, sogar der aus Ansbach. Die Polizeikapelle Ostalb spielt auf, Landespolizeipräsident Gerhard Klotter spricht. Anlass: der lange erwartete Spatenstich fürs neue Führungs- und Lagezentrum. Dessen technische Ausstattung schaffe optimale Rahmenbedingungen

weiter
Tagestipp

Gutenachtlauf

Der Verein „Laufen gegen Leiden“ ruft zu einem unverbindlichen Lauftreff alle auf, die Spaß an Bewegung haben. Der Treffpunkt ist in allen Vollmondnächten bundesweit in vielen Städten. Es wird entspannt ein Rundkurs von fünf bis sieben Kilometern Länge gelaufen. Als Teilnahmegebühr wird eine Spende erbeten, die zu 100 Prozent an eine gemeinnützige

weiter

Polizei Streit wegen verstaubtem Auto

Remshalden. Wegen eines verstaubten Autos sind am Dienstag zwei Nachbarn aneinandergeraten. Ein 46-Jähriger schnitt in seinem Garten mit einer Flex Ziegelsteine. Durch den Staub wurde das Auto des 26-jährigen Nachbarn schmutzig. Als der Verursacher ablehnte, das Auto als Wiedergutmachung zu waschen, verpasste ihm der 26-Jährige einen Faustschlag. Der

weiter
  • 2513 Leser

Erschüttert über Alfons Urbans Martyrium

Torhausgespräche Autorin Rosemarie Mahr referiert über eine Persönlichkeit der Gmünder Stadtgeschichte.

Schwäbisch Gmünd. Über das Schicksal von Alfons Urban, einst Gmünder Stadtrat und von 1969 bis zu seinem Ruhestand 1972 der erste Rektor der Gmünder Schillerrealschule, sprach die Gmünder Autorin Rosemarie Mahr vor 30 Besuchern im Torhaus. Unter ihnen waren Urbans noch lebende älteste Tochter Dietlind mit seiner Enkelin und Urenkelin.

Rosemarie Mahr

weiter
  • 445 Leser

Justus-von-Liebig Schule spitzt die Ohren

Bildung „Ohrenspitzer Mini“ – unter diesem Titel stand ein Workshop für angehende Erzieher und Kinderpfleger in der Justus-von-Liebig-Schule in Aalen. In dem Seminar der Landesanstalt für Kommunikation ging es um Bedeutung des Zuhörens bei Kindern für den Erwerb von Sprache und Schrift. Foto: privat

weiter
  • 3002 Leser

Semesterausstellung der HfG

Schwäbisch Gmünd. Semesterausstellung an der Hochschule für Gestaltung (HfG): Projekt- und Abschlussarbeiten aus den Studiengängen Interaktionsgestaltung, Internet der Dinge, Kommunikationsgestaltung, Produktgestaltung und aus dem Masterprogramm Strategische Gestaltung sind am Freitag, 13. Juli von 10 bis 19 Uhr und am Samstag, 14. Juli, von 10 bis

weiter
  • 250 Leser

Lärmschutzwand wird montiert

Schallschutz An der Stuttgarter Straße wurden in den vergangenen beiden Tagen Lärmschutzelemente montiert. Die Anlieger im Aal-Carrée (im Bild rechts) hatten den fehlenden Schallschutz mehrfach angemahnt. Schließlich sind die Glaselemente Teil der Erschließung. aki/Foto: opo

weiter
  • 1
  • 1519 Leser

Mehrere Versuche mit Geldwechseltrick

Polizei fahndet nach Betrügerin

Aalen-Wasseralfingen. Eine 60-jährige Frau versuchte am Dienstagvormittag in einem Geschäft in der Wilhelmstraße 50 Euro zu ergaunern: Die Frau täuschte vor, Artikel in Höhe von 13 Euro kaufen zu wollen. Sie bezahlte mit einem 100 Euro-Schein und bekam 87 Euro Wechselgeld zurück. Dann wollte sie die Artikel laut Polizei

weiter
  • 4
  • 4828 Leser

Peter Maile hilft bei Katzenproblemen

Tierschutz Unkonventionell und selbstlos hilft eine Gruppe von Tierschützern um Peter Maile, wenn Katzen Probleme machen oder in Not sind.

Ellwangen

Man könnte meinen, er käme direkt vom Wochenmarkt: Peter Maile hält einen Korb in der Hand, doch darin sind keine Einkäufe, sondern zwei Katzenbabys. Emil und Baghira, ein ganz schwarzes, kleines etwas, das noch nicht einmal die Augen geöffnet hat. Es schmiegt sich an den kleinen, grauen Kater, der vielleicht drei Wochen alt ist.

„Beide

weiter
  • 5
  • 848 Leser

Kaum zu beherrschende Effekte

Hochwasser Einem Starkregen ist mit baulichen Maßnahmen kaum vorzubeugen, sagt Alfdorfs Bürgermeister Michael Segan. Gemeinderat berät Kostenübernahme für Feuerwehreinsätze durch die Verwaltung.

Alfdorf

Es bläst und brummelt im Alfdorfer Rathaus, und zwar Tag und Nacht. Dort laufen die Trockner - wie in manchem Privathaushalt auch - nach dem Hochwasser, das die Alfdorfer vor zweieinhalb Wochen kalt erwischt hat. Im Rathaus sei das Wasser im Übergang zwischen dem ehemaligen Massopust-Gebäude und dem Rathaus im Schloss eingedrungen, erzählt

weiter
  • 443 Leser

Zum Schluss singen alle mit

Senioren „NachtCafé“ mit Musikbeiträgen in St. Johannes.

Waldstetten. Das „NachtCafé“ ist eine monatliche Veranstaltung für die Bewohner des Seniorenheimes St. Johannes in Waldstetten, geplant und organisiert vom Altenförderverein.

Den musikalischen Part übernahm im Juni Dorothee Proske, die zwei Schülerinnen (Amelie Hann und Kathrin Song) aus der Geigenklasse von Thomas von Abel (Musikschule

weiter
  • 971 Leser

Polizeieinsatz in der Stuttgarter Innenstadt

Stuttgart. Derzeit stellt sich die Polizei vorsichtshalber auf einen größeren Einsatz in der Stuttgarter Innenstadt ein. Ein Zeuge berichtete von einem Unbekannten, der - für die Polizei derzeit nicht weiter einschätzbar - von einem Gefahrenszenario für den späten Vormittag gesprochen haben soll. Es gibt bislang keinerlei

weiter
  • 2
  • 2653 Leser

Planken mit Gedanken

Remstal-Gartenschau Zwölf Frauen gestalten farbenfrohe Motivbretter, die im nächsten Jahr Wanderer und Radfahrer in Essingen erfreuen sollen.

Essingen

Der Geruch von Farbe weht durch den Essinger Garten. Frauen mit farbbecklecksten Schürzen wuseln durch das offene Atelier. Etwa 30 große Bretter haben die Damen bereits bemalt, verziert und beschriftet. „Sei du selbst, andere gibt es schon“, ist auf einem Brett zu lesen. Ein anderes Brett wurde mit farbenfrohen Schmetterlingen

weiter
  • 5
  • 881 Leser

Schwerer Unfall auf der A7: ein Todesopfer

 Ellenberg. In Fahrtrichtung Würzburg hatte sich am Mittwochmorgen kurz nach der Rastanlage Ellwanger Berge Ost aufgrund einer Tagesbaustelle ein Stau gebildet. Ein 59 Jahre alter Fahrer eines Sattelzugs hatte den Stau rechtzeitig erkannt, die Warnblinkanlage eingeschaltet und bis zum Stillstand angehalten. Ein nachfolgender 28 Jahre

weiter
  • 4
  • 27194 Leser

Ein Tag bei den Imkern

Vereine Die Härtsfeld Imkerschule lädt am 22. Juli nach Fleinheim ein.

Neresheim/Fleinheim. Die Härtsfelder Imkerschule veranstaltet am Sonntag, 22. Juli, von 10 bis 16 ihren Honig- und Bienenmarkt in Fleinheim. auf dem Programm stehen interessante Vorträge.

Privatdozent Dr. Peter Rosenkranz, Leiter der Landesanstalt für Bienenkunde in Hohenheim, hält um 10 Uhr einen Fachvortrag zum Thema: Wechselwirkungen – Konfliktfelder

weiter
  • 362 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.58 Uhr: In Wasseralfingen hat es gekracht. Zwei Autos sind kollidiert.

8.50 Uhr: Integration fördern durch einen Besuch im Kino. In Aalen gingen Bürger und LEA-Bewohner gemeinsam ins Kino am Kocher.

8.37 Uhr: Achtung liebe Autofahrer: Auf der A7 Ulm Richtung Würzburg zwischen Niederstotzingen und Giengen/Herbrechtingen nimmt die Polizei

weiter
  • 3580 Leser

Vorfahrt missachtet

In Aalen kollidieren zwei Fahrzeuge

Aalen-Wasseralfingen. Am Dienstagabend befuhr ein 54-jähriger Autofahrer gegen 20.30 Uhr die Bismarckstraße in Richtung Kolpingstraße. Als er im Einmündungsbereich diese geradeaus überqueren wollte, übersah er einen auf der Kolpingstraße fahrenden und vorfahrtsberechtigten 52-jährigen Autofahrer. Durch die

weiter
  • 5
  • 2330 Leser

Waldstettenerin schießt Gold

3D-Bogenschießen Simone Suchy verteidigt Europameistertitel.

Bogenschießen: Großer Erfolg für den Verein Bogenabenteuer Jakobsberg aus Ruppertshofen. Simone Suchy ist zum zweiten Mal Europameisterin 3D-Feldbogenschießen. Vom 16. bis 23 Juni fand dei Europameisterschaft im 3D-Feldbogenschießen in den Nachbarorten Oberwiesenthal an der tschechischen Grenze und Bozi Dar auf der anderen Seite der Grenze statt. Es

weiter

Einbrecher scheitern an soliden Türen

Einbrecherschutz zahlt sich in Mutlangen aus.

Mutlangen. Zwischen Samstag und Montag versuchte ein Einbrecher vergeblich zwei Terrassentüren eines Wohnhauses im Salbeiweg aufzubrechen. Die Türen hielten laut Polizeiangaben wohl auch aufgrund des hohen Schutzstandards den Versuchen stand. Es entstand für die Bewohner somit lediglich Sachschaden, der auf rund 1000 Euro beziffert wird.

weiter
  • 3
  • 2215 Leser

Integration im Kino am Kocher

Flüchtlinge Die Idee: Begegnungen zwischen Bewohnern der LEA Ellwangen und Bürgern schaffen. Möglich wurden dies, durch eine Kooperationsveranstaltung von der European Homecare (EHC, Dienstleister in der LEA, und dem Kino am Kocher. Bewohner der LEA und gewöhnliche Kinogänger schauten zusammen den Flüchtlingsfilm: „Als Paul über das Meer kam“.

weiter
  • 651 Leser

Mopedfahrer verletzt Polizisten bei Kontrolle

Nach einem Fluchtversuch wehrte der Mann sich heftig gegen die Festnahme

Schwäbisch Gmünd. Mit mehreren Strafanzeigen muss ein 36-Jähriger rechnen, der sich am Dienstagabend einer Polizeikontrolle entziehen wollte. Der Mann fuhr gegen 19.45 Uhr mit seinem Moped in ein Tankstellengelände in der Einhornstraße ein. Dort sollte er von einer bereits auf dem Gelände befindlichen Streifenbesatzung

weiter
  • 5
  • 2320 Leser

Vitus König gibt Deutschkurs für neue Mitarbeiter

Integration Auf Initiative der Firma Vitus König in Zusammenarbeit mit der Technischen Akademie Schwäbisch Gmünd fand im vergangen halben Jahr einen Deutschkurs „Grundstufe Berufsfachsprache“ im Hause Vitus König statt. Der Kurs besteht noch bis Ende Juni aus polnischen und spanischen Mitarbeitern. Die Firma Röttinger aus Ellenberg Sanitär

weiter
  • 5
  • 916 Leser

Krebs ‒ Immer mehr Vorsorgemuffel in Baden-Württemberg

Männer gehen seltener zur Früherkennung als Frauen

Aalen. In Baden-Württemberg gehen immer weniger Menschen zur Krebsvorsorgeuntersuchung. Das ergab eine Auswertung der KKH Kaufmännische Krankenkasse von Daten Versicherter ab 20 Jahren. So nahm die Zahl der Frauen in Baden-Württemberg, die einmal jährlich zur gynäkologischen Krebsvorsorge gehen, zwischen 2009 und 2016 um 9,4

weiter
  • 462 Leser

Regionalsport (16)

ZAHL DES TAGES

4

Gegentore hat die deutsche Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in den drei Gruppenspielen kassiert und nur magere drei Punkte geholt. Damit ist die Elf von Joachim Löw als Gruppenletzter in der Vorrunde gescheitert – ein historisches Aus.

weiter
  • 512 Leser

Fußball FCA-Camp beim SV Pfahlheim

Die Fußballschule des Bundesligisten FC Augsburg ist vom 13. bis 17. August zu Gast in Pfahlheim. Lizenzierte FCA-Trainer leiten die Übungen. Jeder Spieler erhält ein exklusives FCA-Trainingsoutfit und wird von 10 bis 16 Uhr betreut und verpflegt. Die Zahl der Plätze ist begrenzt. Das FCA-Fußball-Camp ist für alle interessierten Kinder der Jahrgänge

weiter
  • 204 Leser

FCH spielt in Neuler für den guten Zweck

Fußball, Benefizspiel Zweitligist Heidenheim tritt am 4. Juli beim TV Neuler an, um Spenden fürs Hospiz zu sammeln.

Ein einmaliges Erlebnis gegen einen Zweitligisten zu spielen: Am Mittwoch, 4. Juli, 18.30 Uhr, gasteiert der Zweitligist 1. FC Heidenheim beim Bezirksligisten TV Neuler. Durch das Benefizsiel soll das St. Anna Hospiz in Ellwangen unterstützt werden.

Den ernsten Hintergrund der Aktion schildern die TV-Abteilungsleiter Tobias Emer und Moritz Hadlik: In

weiter

Herren 30 nervenstark im Doppel

Tennis, Württembergliga TASG Bettringen siegt mit 5:4 in Baiersbronn.

Spannend machten es die Herren 30/1 der Tennisabteilung der SG Bettringen in der Württembergliga: Nach der deutlichen 1:8-Niederlage im ersten Spiel, gelang im Auswärtsspiel bei der SPG Baiersbronn/Klosterreichenbach ein 5:4-Sieg. Nach Siegen von Jonas Ehinger, Andreas Hornbacher und Axel Beisswenger stand es 3:3 nach den Einzeln. Die Doppel waren nichts

weiter
  • 142 Leser

Liam Kilb siegt bei Talentiade

Acht Spielerinnen und Spieler des Golf Club Hetzenhof hatten sich für das Halbfinale der VR-Talentiade Golf qualifiziert. Dieses wurde ausgespielt beim GC Oberschwaben. Bei Mädchen der Altersklasse AK 9 erreichte Emilia Briem Platz sieben, Maxima Müller Rang acht und Nina Neher den elften Platz. Einen ordentlichen sechsten Platz erreichte Agustin Gutwein

weiter

Mädchen im Fußball intensiv fördern

Fußball Weitere Partner für die AOK-Kooperation mit dem TSV Ruppertshofen.

Die AOK Ostwürttemberg kooperiert seit mittlerweile rund zehn mit den Fußballvereinen und örtlichen Verbänden in Baden-Württemberg. Ziel der Kooperationen ist es, gemeinsam mit Fußballverbänden, den Mädchenfußball über die Schulen in die Vereine zu integrieren. Um den Mädchenfußball in der Region noch weiter zu fördern, fand am Mittwoch auf dem Sportplatz

weiter
  • 243 Leser

Sieger 2017 gegen Sieger 2018

Im Rahmen des Gartenfestes des SV Elchingen dürfen sich Fußballfreunde am Sonntag, 15. Juli, 12 Uhr, auf einen besonderen Leckerbissen freuen: Dann trifft der WFV-Pokalsieger aus dem Jahre 2017, Verbandsligist Sportfreunde Dorfmerkingen, auf den aktuellen Titelträger, Regionalligist SSV Ulm 1846.

Spannend dürfte die Partie auf jeden Fall werden, stehen

weiter
  • 402 Leser

Sven Strähle wird Elfter

Mountainbike, Marathon Der Böbinger kämpft sich im Rennen durchs Feld.

Der Böbinger Mountainbiker Sven Strähle zeigte erneut eine konstante Leistung beim C1-Rennen in Österreich. Bei der 23. Auflage des „KitzAlpBike“ im österreichischen Kirchberg konnte sich der Italiener Gerhard Kerschbaumer nach einem langen Solo den Sieg sichern – vor den beiden Österreichern Max Foidl und Karl Markt. Auf Platz sechs

weiter

Zweitligist Heidenheim spielt in Neuler

Fußball Im Moment schwitzen die Fußballer des FC Heidenheim um Kapitän Marc Schnatterer (rechts vorne) in der Saisonvorbereitung auf die 2. Bundesliga viel ohne Ball. Am Mittwoch, 4. Juli, 18.30 Uhr, dürfen sie als willkommener Ausgleich beim Benefizspiel beim TV Neuler gegen den Ball treten. Foto: FCH

weiter
  • 939 Leser

29 Kinder an den Brettern

Schach Vierte Runde zum Kreisjugendpokalturnier wird in Spraitbach gespielt.

In Spraitbach wurde die vierte Runde des Kreisjugendpokals ausgetragen. Gespielt wurde in vier Gruppen, wobei die U14 mit der U12 zusammengelegt wurde. Im Spraitbacher Bürgersaal war der Teufel los: 29 Kinder von Schwäbisch Gmünd, Täfferot, Leinzell, Spraitbach, Schorndorf und Grunbach kämpfen in ihren Altersklassen um die Punkte.

In der U8 siegte souverän

weiter

Drei Heber des SGV zeigen ihr Können

Gewichtheben Der SGV Oberböbingen ist bei der deutschen Meisterschaft der Schüler in Ingolstadt erfolgreich dabei.

Bei den diesjährigen deutschen Meisterschaften im Gewichtheben der Schüler in Ingoldstadt war der SGV Oberböbingen mit drei seiner Athleten vertreten.

Im Jahrgang 2004, Gewichtsklasse Mittel, ging Nils Benzelrath an den Start. Er zeigte einen sehr guten, konstanten Wettkampf. Mit sechs gültigen Versuchen: im Reißen 51kg, 55kg und 57kg und 60kg, 64kg

weiter

Dreimal Silber für Felix Strampfer

Schwimmen, 43. internationales Stuttgarter Schwimmfest Die Nachwuchsschwimmer des SV Gmünd sammeln in Untertürkheim beeindruckende Erfahrungen beim bunt besetzten Meeting.

Während man beim Studium der Teilnehmerlisten zum „43. internationalen Stuttgarter Schwimmfest in Untertürkheim“ bei Vereinsnamen wie Zwemvereniging Hoorn/Niederlande“ gerade noch den „Schwimmverein“ im Namen erkennen konnte, fiel das bei Einträgen wie Sliabh Beagh/Irland oder Thanyapura-UWC Mantarays/Thailand deutlich

weiter
  • 114 Leser

Eric Maihöfer stößt die Kugel auf Goldweite

Leichtathletik, süddeutsche Meisterschaft Die 4x100m-Meter-Staffel der U18 der LG Staufen sichert sich die Norm für die deutsche Meisterschaft in Rostock.

Mit einem kleinen, aber erfolgreichen Team reiste die LG Staufen zu den süddeutschen Meisterschaften der Jugend U18 ins bayrische Erding. Dort durften die Rot-Weißen über eine Goldmedaille im Einzel sowie das Erreichen der Norm zur deutschen Meisterschaft durch die 4x-100-Meter-Staffel der Junioren jubeln.

Den größten Erfolg für die Rot-Weißen lieferte

weiter
  • 212 Leser

Fußballtag beim TSV

Fußball In Ruppertshofen spielen Jung und Alt beim gemeinsamen Turnier.

Das Alt- und Jungturnier wurden beim TSV Ruppertshofen ausgetragen. Mit dabei waren die Mannschaften aus Sulzbach-Laufen, Hohenstadt, Eschach/Göggingen, Durlangen, Dewangen, Weiler/Waldstetten und zwei Teams aus Ruppertshofen.

Alt legt vor, Jung zieht nach

In der ersten Halbzeit spielten die AHler 15 Minuten und mussten ihrer F-Jugend einen Vorsprung

weiter
  • 155 Leser

Mögglingen verteidigt den Ü50-Bezirksmeistertitel

Fußball, Senioren 1. FC Stern siegt bei der Meisterschaft der Ü 50 im Bezirk. Die Ü32-Halbfinals sind ausgelost.

Der 1.FC Stern Mögglingen hat die Ü50-Kleinfeldmeisterschaft im Bezirk erneut gewonnen. Die Mannschaft ging nach einem Spieltag im Modus „jeder gegen jeder“ mit 12 Punkten und 9:0 Toren als klarer Sieger hervor. Zweiter wurde der TSV Oberkochen mit 9 Punkte und 5:1 Toren, den dritten Platz erreichte der FC Durlangen mit 6 Punkten und 4:5

weiter
  • 231 Leser

Waibel erstmals in den Top Ten

Triathlon DJK-Triathleten in Erbach über die olympische Distanz erfolgreich: Platz sechs für Thomas Waibel.

Die Triathleten der DJK Schwäbisch Gmünd haben sich weiter gesteigert und erreichten über die olympische Distanz in Erbach gute Resultate. Eine überragende Leistung lieferte dabei Thomas Waibel ab, der sich als Sechster der Einzelwertung erstmals unter den Top Ten platzierte. Der Baggersee in Erbach hatte 22 Grad, weshalb die 1500 Meter Schwimmstrecke

weiter

Überregional (61)

Lebenslange Haft ohne Aussicht, nach 15 Jahren entlassen zu werden. Das ist die Strafe für Drazen D., der kaltblütig, brutal und ohne einen Hauch von Mitgefühl im September vergangenen Jahres in Villingendorf seinen sechsjährigen Sohn an dessen Einschulungstag, den neuen Verlobten seiner Ex und dessen Cousine erschossen hat. Aus Eifersucht, Kränkung, weiter
  • 226 Leser
Die Stiftung Giacometti besitzt die größte Sammlung des Schweizer Künstlers der Moderne. Nun hat sie dem Bildhauer und Maler (1901-1966) einen Ausstellungsort gewidmet. In dem neuen Giacometti-Institut wird die Rekonstruktion seines legendären Ateliers gezeigt, einschließlich Mobiliar und Wänden, auf denen er zahlreiche Skizzen hinterlassen hat. Das weiter
  • 455 Leser

100-Jährige von Trickbetrügern bestohlen

Stuttgart (dpa/lsw) - Ein unbekanntes Trickbetrügerpaar hat in Stuttgart eine Seniorin in deren Wohnung bestohlen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, gab das Paar am Montagmittag vor, eine Wohnung im selben Haus kaufen zu wollen. Da sie angeblich Fragen hatten, ließ die arglose Frau die beiden in ihre Wohnung. Dort verwickelte die Unbekannte sie weiter
  • 128 Leser

18-Jähriger setzt WM-Wettgewinn mit Internet-Post aufs Spiel

Stuttgart (dpa/lsw) - Dass man mit einem Wettgewinn nicht voreilig im Internet prahlen sollte, hat nun ein 18-Jähriger in Stuttgart erfahren. Satte 1000 Euro und sogar noch mehr hatte der junge Mann zuvor gewonnen, weil er bei einem Tipp zur Fußball-Weltmeisterschaft das richtige Näschen hatte. Stolz stellte er ein Foto vom Wettschein ins Netz, was weiter
  • 190 Leser

300 Schlüssel und ein Rätsel - Diebe lassen Polizei ratlos zurück

Balingen (dpa/lsw) - Mehr als 300 gestohlene Schlüssel und eine ungewöhnliche Botschaft geben der Polizei in Balingen (Zollernalbkreis) Rätsel auf. Unbekannte waren am Wochenende dort durchs Fenster in ein Geschäft eingebrochen und hatten neben fünf Euro Bargeld mehr als 300 Schlüssel aus zwei Schlüsselkästen entwendet, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. weiter
  • 190 Leser

Szenen einer Ehe

Das Tauziehen um die Flüchtlingspolitik kommt an sein Ende: In Brüssel fallen morgen die Würfel. Mit ihnen entscheidet sich auch das Schicksal der Union und der Kanzlerin.
Irgendwann zwischen 19.30 Uhr am Donnerstag und den frühen Morgenstunden des Freitag fällt beim EU-Gipfel in Brüssel die Vorentscheidung im Unionsdrama um die Migration. Dann wird Bundeskanzlerin Merkel im Pressesaal des Ratsgebäudes mitteilen, wie weit sie gekommen ist mit der Rücknahme registrierter Flüchtlinge: Ob sie nichts oder ein bisschen oder weiter
  • 785 Leser

Anklage wegen versuchten Totschlags nach Angriff vor Pizzeria

Mannheim (dpa/lsw) - Nach einem gewaltsamen Angriff vor einer Pizzeria in Mannheim hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen einen 22-Jährigen wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung erhoben. Der Beschuldigte sitze in Untersuchungshaft, teilte die Anklagebehörde am Dienstag mit. Mit einem Komplizen soll er im November vergangenen weiter
  • 111 Leser
xxx

Bundeskanzlerin „Von Herzen alles Gute!“

Angela Merkel (CDU) drückt der deutschen Nationalmannschaft fürs letzte Gruppenspiel gegen Südkorea kräftig die Daumen. "Nachdem wir alle auf die Folter gespannt wurden im letzten Spiel, im wahrsten Sinne des Wortes", wünsche sie der Mannschaft nun "von Herzen alles Gute", sagte die Kanzlerin in Berlin. Angesichts einer arbeitsreichen Woche wird sie weiter
  • 201 Leser

Das schwäbische Duo macht Dampf

Mario Gomez und Timo Werner sind auch in dem entscheidenden Gruppenspiel gegen Südkorea dafür verantwortlich, dass der deutsche Angriff in Schwung kommt.
Ein Spiel, zwei entscheidende Momente: Timo Werner scheint nach dem 2:1 in der Zitterpartie gegen Schweden bei der Weltmeisterschaft angekommen zu sein. Die Art und Weise, wie er zum Erfolg beitrug, unterstrich seine herausragenden Qualitäten. Er brachte den dringend benötigten Schwung in die Angriffe des Titelverteidigers, der zu Beginn des Turniers weiter
  • 218 Leser

ddddd

In einer feierlichen Zeremonie hat die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker einen mumifizierten Maori-Schädel an die Delegation eines neuseeländischen Museums übergeben. Diese Tat ist Teil eines seit 15 Jahren laufenden Programms für Rückgabe menschlicher Überreste an die indigene Bevölkerung. ffff Das Bauhaus Museum Dessau wird am 8. September weiter
  • 436 Leser
Raumfahrt

Der Ritt auf dem Drachen

Einzigartige Aufnahmen aus der Sojus-Kapsel: Erstmals wurde ein Start zur ISS von innen und außen mit Kameras aufgezeichnet. Astro-Alex wirkt entspannt, seine Kollegen weniger.
Es donnert, als die Triebwerke maximalen Schub entwickeln. In der Kapsel sitzen die drei „Raumfahrt-Heringe“ Alexander Gerst, Sergej Prokopjew und Serena Auñón-Chancellor wie in einer Dose so eng beieinander, dass bei dem Geschüttel nicht einmal ihre Köpfe wackeln können. Die Kapsel ist vollgestopft, jeder Zentimeter genutzt: Weiße Säcke weiter
  • 309 Leser
Leitartikel Dieter Keller zu den schlechteren Konjunkturaussichten

Ein paar Wolken

Eingefleischte Pessimisten müssen sich in diesen Tagen besonders wohlfühlen. Täglich gibt es nicht nur eine neue Fortsetzung des Dauerdramas in der Union, sondern auch Meldungen, dass am Konjunkturhimmel dunkle Wolken aufziehen. Reihenweise korrigieren die Wirtschaftsforscher ihre Wachstumsprognosen für dieses und das nächste Jahr nach unten, und sie weiter
  • 702 Leser
Mindestlohn

Erhöhung auf 9,35 Euro

Insbesondere Ostdeutsche, Frauen und Arbeitnehmer ohne Ausbildung profitieren von der deutlichen Anhebung 2019 und 2020.
Überraschend hat die Mindestlohnkommission vorgeschlagen, die Lohnuntergrenze nicht in einer, sondern in zwei Stufen zu erhöhen: Am 1. Januar 2019 soll der Mindestlohn von derzeit 8,84 EUR wie erwartet auf 9,19 EUR pro Stunde steigen, ein Jahr danach nochmals auf 9,35 EUR. Damit werden auch die hohen Tarifsteigerungen in der Metall- und Bauindustrie weiter
  • 757 Leser

Erler: Erfolgreiche Integration nicht aus dem Blick verlieren

Stuttgart (dpa/lsw) - Die öffentliche Aufmerksamkeit beim Thema Integration liegt nach Ansicht der zuständigen Staatsrätin Gisela Erler (Grüne) zu stark auf Innerer Sicherheit und Kriminalität. Dabei gebe es erfolgreiche Integrationsarbeit in den Kommunen, sagte sie am Dienstag in Stuttgart. Als Beispiel nannte sie die vom Land mit 160 000 Euro geförderten weiter
  • 106 Leser

Forschen für die Medizin

Auf der Internationalen Raumstation ISS haben der Esa-Astronaut Alexander Gerst (r.) und weitere Crewmitglieder mit den ersten Experimenten im Forschungsmodul „Columbus“ begonnen. Unter anderem wurde Gersts Skelettmuskulatur vermessen. Die Nasa gab gestern zudem spektakuläre Videos vom Flug von Gersts Team mit der Sojus-Kapsel frei. Foto: weiter
  • 755 Leser

Große Gehirn-Ausstellung in Münster mit Einstein-Leihgabe

Münster (dpa) - Wie sieht das Gehirn eines Genies aus, ist es größer als bei Normalmenschen? Das können Besucher des LWL-Museums für Naturkunde in Münster an zwei Schnitten aus Albert Einsteins Gehirn nachvollziehen. Unter dem Titel „Das Gehirn - Intelligenz, Bewusstsein, Gefühl“ zeigen die Macher 770 Ausstellungsstücke, darunter 71 präparierte weiter
  • 435 Leser
Verkehr

Grün-Schwarz einigt sich auf Fahrverbote ab Anfang 2019

Nach langem Ringen will die Koalition Euro 3- und Euro-4-Diesel aus Stuttgart heraushalten. Über Ausnahmen verhandeln die Parteien noch.
Die Landesregierung wird ab Anfang 2019 in der Stuttgarter Innenstadt ein Fahrverbot für Diesel der Schadstoffklasse 4 und darunter verhängen. Das teilten Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne), Vize-Regierungschef Thomas Strobl (CDU) und die beiden Fraktionschefs Andreas Schwarz (Grüne) und Wolfgang Reinhart (CDU) am Dienstagabend in einer weiter
  • 713 Leser

Hund beißt Fünfjährige auf Spielplatz

Berghülen (dpa/lsw) - Ein Mädchen ist von einem Hund in Berghülen (Alb-Donau-Kreis) gebissen und verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte ein 66-Jähriger am Montag auf der Bank eines Spielplatzes gesessen und den Hund daran angebunden. In der Nähe spielte eine Kindergartengruppe. Als die Kinder an dem Hund vorbeirannten, schreckte weiter
  • 125 Leser

Iran gg

Saransk (dpa) - Nach dem Aus bei der Fußball-Weltmeisterschaft hat Irans Nationaltrainer Carlos Queiroz seine Zukunft offen gelassen. „Ich kann bestätigen, dass ich ein Angebot zur Vertragsverlängerung erhalten habe“, sagte der Portugiese nach dem 1:1 (0:1) gegen Portugal im letzten WM-Vorrundenspiel in Saransk. „Das ist eine große weiter
  • 163 Leser
Fahr mal hin

Kindertag am Federsee

(Bad Buchau) Am Sonntag den 1. Juli widmet sich das Federseemuseum von 10-18 Uhr exklusiv dem Thema „KinderLeben“ und veranstaltet gemeinsam mit der UNICEF- Arbeitsgruppe Ravensburg einen Kindertag. Dabei schaut das Museumsteam nicht nur auf die wissenschaftlichen Erkenntnisse, die aus archäologischen Funden über das Leben der Kinder in weiter
  • 156 Leser

Kommentatorin abc abc

Frankfurt/Main. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und der Journalistinnenbund haben sich gemeinsam für die ZDF-Fußball-Kommentatorin Claudia Neumann eingesetzt. Die Organisationen schrieben in einer gemeinsamen Pressemitteilung, sie zeigten "gemeinsam allen Pöblern symbolisch die Rote Karte für Anfeindungen und verbale Gewalt" gegen Neumann. weiter
  • 181 Leser

Kretschmann kritisiert CDU-Generalsekretär im Streit um Bauordnung

Stuttgart (dpa/lsw) - Im grün-schwarzen Streit um neue Regeln für den Wohnungsbau hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) Kritik an CDU-Generalsekretär Manuel Hagel geäußert. Dessen Worte vor einigen Tagen seien nicht dazu geeignet gewesen, die Kompromisssuche zu vereinfachen, sagte Kretschmann am Dienstag in Stuttgart. Pauschale öffentliche weiter

Kretschmann: Wahlverhalten der Deutschtürken untersuchen

Stuttgart (dpa/lsw) - Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) will die Gründe der Deutschtürken für die Wahl eines Autokraten wie Recep Tayyip Erdogan unter die Lupe nehmen. Baden-Württembergs Integrationsminister Manne Lucha und die Staatsrätin für Zivilgesellschaft, Gisela Erler (beide Grüne), sollen mit Befragungen und Studien untersuchen, weiter
  • 103 Leser

Mindestlohn steigt in zwei Stufen

Geringverdiener sollen schnell von steigenden Tariflöhnen profitieren.
Der Mindestlohn wird in zwei Stufen erhöht: Ab 1. Januar 2019 soll er von derzeit 8,84 Euro auf 9,19 Euro pro Stunde steigen. Ein Jahr später ist eine weitere Anhebung auf 9,35 Euro vorgesehen. Diese einstimmige Empfehlung einer Kommission aus Arbeitgebern, Gewerkschaften und Wissenschaftlern muss jetzt noch Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) weiter
  • 685 Leser
Kommentar Thomas Block zum Kohle-Ausstieg

Mit Vollgas auf die Bremse

Im Bundeswirtschaftsministerium lässt sich derzeit gut beobachten, was passiert, wenn man gleichzeitig auf's Gas und auf die Bremse tritt: Es lärmt, es qualmt, aber wirklich vorwärts kommt man nicht. Dabei hat es Ressortchef Peter Altmaier (CDU) eigentlich sehr eilig. Der ehemalige Umweltminister hat auch ein großes persönliches Interesse daran, dass weiter
  • 739 Leser

Mutmaßliche Einbrecherbande gefasst - bundesweit aktiv

Stuttgart (dpa/lsw) - Eine Einbrecherbande aus Stuttgart soll in den vergangenen Jahren bundesweit in mehr als zwei Dutzend Häuser und Wohnungen eingestiegen sein. Spezialkräfte nahmen die vier Männer im Alter zwischen 26 und 53 Jahren am vergangenen Wochenende fest, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Verdächtigen, ein Vater und sein Sohn sowie weiter

Mädchen nach Schütteln schwer behindert - Vater legt Geständnis ab

Memmingen (dpa) - Ein Vater hat vor Gericht zugegeben, sein schreiendes Baby heftig geschüttelt und so schwerwiegende Hirnschäden bei dem Kind verursacht zu haben. Der 37-Jährige wisse, dass er das Leben seiner Tochter zerstört habe, sagte der Verteidiger des Mannes am Dienstag vor dem Landgericht Memmingen. Der Anwalt gab für den Angeklagten eine Erklärung weiter
  • 136 Leser

Neue Protestwelle erfasst den Iran

Misswirtschaft und Korruption treiben in Teheran und anderen Städten zehntausende Menschen auf die Straße. Doch die Hardliner zeigen sich uneinsichtig.
Irans mächtige Basarhändler sind auf den Barrikaden. Seit drei Tagen machen sie ihre Geschäfte dicht. Die iranische Währung steht vor dem Kollaps, viele fürchten um ihre Existenz. Wütende Demonstranten ziehen durch Teheran. „Wir wollen eine kompetente Regierung“, skandierte die Menge. Auch Rufe „Tod dem Diktator“ sind auf den weiter
  • 775 Leser

Nur jeder vierte Mann im Südwesten geht zur Krebsvorsorge

Stuttgart, Hannover (epd). Männer in Baden-Württemberg zeigen kein großes Interesse an der Früherkennung von Krebs. Nur 24 Prozent der über 45-Jährigen im Südwesten gingen im Jahr 2016 zur Vorsorge von Prostatakrebs, teilte die Kaufmännische Krankenkasse (KKH) am Dienstag in Hannover mit. Deutlich höher ist mit über 42 Prozent das Engagement von Frauen, weiter
  • 153 Leser

Opposition kritisiert Fahrverbote

Die Regierung verweist auf das Urteil – und auf weitere Maßnahmen zur Luftverbesserung.
Die Opposition übt harsche Kritik an der Ankündigung der Landesregierung, Anfang 2019 in Stuttgart Fahrverbote für Diesel der Euronormen 3 und 4 zu verhängen. „Bestraft werden die Falschen, nämlich die Eigentümer älterer Dieselfahrzeuge“, sagte SPD-Fraktionschef Andreas Stoch. Fahrverbote bis einschließlich Euronorm 4 hätten keine großen weiter
  • 166 Leser

Oscar-Akademie lädt 928 neue Mitglieder ein - auch Deutsche

Los Angeles (dpa) - Die Schauspielerin Diane Kruger, die Filmemacherin Katja Benrath und der Komponist Hauschka können der Oscar-Akademie beitreten. Die Deutschen gehören zu den Filmschaffenden, die von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences in diesem Jahr als neue Mitglieder eingeladen wurden, wie der Verband in Los Angeles mitteilte. Auch weiter
  • 401 Leser
Schulden-Ranking

Pleite-Stadt berappelt sich

Aulendorf war 2008 noch trauriger Landesmeister im Rote-Zahlen-Ranking, inzwischen steht die Stadt viel besser da. Die Schulden sind halbiert.
Um Mitternacht gehen die Lichter aus im kleinen Aulendorf, da kann es noch so zappenduster sein. Erst um 5 Uhr früh wird die Straßenbeleuchtung für die 10 000 Einwohner wieder angeknipst. Die Stadt im Kreis Ravensburg muss sparen. Auch bei der Stromrechnung. 61,7 Millionen Euro Schulden verbuchte die Kommune vor zehn Jahren im Kernhaushalt und weiter
  • 208 Leser

Pollen-Verunreinigung am Neckartor - mehr Messpunkte werden geprüft

Stuttgart (dpa/lsw) - Nach einer Pollenverunreinigung der Feinstaub-Messstelle am Stuttgarter Neckartor werden auch die anderen sechs Messpunkte in der Landeshauptstadt überprüft. „Wir wollen herausfinden, ob Pollen wie am Necktor Messwerte verändert haben könnten“, sagte die Sprecherin der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW), weiter
  • 137 Leser
Kommentar Roland Muschel zum Ringen um Fahrverbote

Realismus obsiegt

Der neue Luftreinhalteplan für Stuttgart wird Fahrverbote enthalten. Eigentlich ist das seit Februar klar, als die Landesregierung mit der Revision gegen ein eindeutiges erstinstanzliches Urteil klar gescheitert war. Bei manchem Koalitionär aber musste die Einsicht ins Unvermeidliche erst wachsen, andere woll(t)en mit der bei vielen Wählern unpopulären weiter
  • 766 Leser
Krimi

Sagenhafte Bretagne

Die Romane von Jean-Luc Bannalec haben einen Tourismus-Boom ausgelöst. In seinem neuen Fall ermittelt Kommissar Dupin im Artus-Wald. Auf der Suche nach dem heiligen Gral und einem Mörder.
Wenn Kommissar Dupin auf der Terrasse des „Ar Men Du“ auf den Glénan-Inseln oder im „Ty Mad“ in Douarnenez sitzt und nicht nur auf den Atlantik blickt, sondern im Restaurant aufs Essen, weiß der Autor wirklich, wie's schmeckt. Auch damit hat Jean-Luc Bannalec, besser gesagt: Jörg Bong mit seinen gut recherchierten und stimmungsvoll weiter
  • 523 Leser
Angehört

Schöner Schrecken

Das neue Album von Get Well Soon: „The Horror“.
Eine unverkennbare Stimme , eine deutlich erkennbare kompositorische Handschrift mit einer eben solchen melodischen Linienführung, ein eigener Stil eben. Da besteht immer auch die Gefahr, dass man sich verschleißt. Konstantin Gropper, der nicht weniger als Get Well Soon ist, hat sich vorbeugend selbst ein Rezept ausgeschrieben: vor jedem Album immer weiter
  • 492 Leser

Senegal Sané macht auch Schalke glücklich

Samara. Für diesen Deal dürfte Christian Heidel schon einige Schulterklopfer erhalten haben. Der Manager von Schalke 04 hatte den Sieben-Millionen-Euro-Transfer von Salif Sané (zuvor Hannover 96) schon Wochen vor der WM perfekt gemacht. Nun, nach zwei starken WM-Auftritten hat sich Senegals Abwehr-Hüne auf der größtmöglichen Bühne einen Namen gemacht, weiter
  • 176 Leser

Sommerferien beginnen - Warnung vor mehr Staus auf Autobahnen

Stuttgart (dpa/lsw) - Mit Blick auf die Sommerferien in einigen Bundesländern hat der ADAC vor mehr Staus auf den Autobahnen gewarnt. Auch auf Baden-Württembergs Ferienstraßen sollten Reisende demnach mehr Zeit einplanen. Hessen, Rheinland-Pfalz und das Saarland sind schon in die Ferien gestartet, ebenso wie Skandinavier und Belgier. Ab Mittwoch (28.6.) weiter
  • 177 Leser

Straßburg verbietet das Rauchen in Parks

Straßburg (dpa) - Straßburg verbannt Zigaretten komplett aus Parks und Stadtwäldern. Das beschloss der Stadtrat am Montagabend einstimmig. Straßburg ist nach eigenen Angaben damit die erste große französische Stadt mit einem solchen Rauchverbot im Grünen. Ziel sei es, die verbreitete Nikotinsucht weiter einzudämmen. Außerdem soll die Zahl der umweltschädlichen weiter
  • 105 Leser

Suchtexperten: Städte brauchen freie Hand bei Drogenkonsumräumen

Die baden-württembergische Landesstelle für Suchtfragen fordert, dass die Städte möglichst freie Hand bei der Schaffung von Drogenkonsumräumen bekommen „Je mehr Regeln das Land vorgibt, desto schwieriger wird es, einen geeigneten Raum zu finden“, sagte der Vorsitzende der Landesstelle, Oliver Kaiser, bei einer Pressekonferenz anlässlich weiter
  • 115 Leser

Urteil nach Kindsmord

Lebenslange Haft für den Täter von Villingendorf.
Für den Mord an seinem sechsjährigen Sohn am Tag seiner Einschulung und an zwei weiteren Menschen ist ein 41 Jahre alter Mann zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Landgericht Rottweil stellte zudem die besondere Schwere der Schuld fest, womit der Kroate nicht nach 15 Jahren vorzeitig freikommen kann. Der Mann hatte zugegeben, in Villingendorf weiter
  • 345 Leser
Kommentar Alexander Bögelein zum Bezahldienst Google Pay

Vertrauen zählt

Die Bundesbürger sind ausgewiesene Muffel, wenn es um digitale Bezahlverfahren geht. Ihre Liebe zum griffigen Bargeld ist so groß wie ihr Misstrauen gegenüber modernen Bezahlmethoden im Internet. Sie wissen, sie bezahlen den Komfort oft mit der Herausgabe ihrer Daten. Seit gestern haben die Verbraucher die Möglichkeit, per Google Pay und Smartphone weiter
  • 776 Leser
Grüße aus Kasan

Wie Jogi leidet und strahlt

Selbstverständlich hat Joachim Löw keinem verraten, was während und speziell in der Schlussphase der Partie gegen Schweden in ihm vorging – als seine Mannschaft kurz davor war, alles zu verspielen. Der Trainer ist optimistisch bis in die Haarwurzeln. Er hält sich fest an den positiven Gedanken, auch wenn es schwer fällt. Von der Tribüne aus war, weiter
  • 184 Leser

Wo der Komponist einst nicht nur kurte

Bei den Schostakowitsch-Tagen in Gohrisch geben sich die Großen die Klinke in die Hand.
Dass das verschlafene Nest Gohrisch, landschaftlich reizvoll im Herzen der Sächsischen Schweiz gelegen und heute ein Luftkurort, einmal Musikgeschichte schreiben würde, hätte vor 60 Jahren sicher niemand für möglich gehalten. Vor 58 Jahren, vom 12. bis 14. Juli 1960, waren die Voraussetzungen dafür gegeben. An diesen drei Tagen war nämlich der Komponist weiter
  • 483 Leser

Zollstreit EU macht Autobauern keine Hoffnung

EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström sieht kaum Chancen für eine rasche Vereinbarung mit den USA, um amerikanische Strafzölle auf Autos zu vermeiden. Es gebe derzeit keine Gespräche zwischen Brüssel und Washington zu Handelsfragen und es seien auch keine geplant, sagte Malmström in Brüssel. Sie bezog sich auf einen Vorschlag der deutschen Autohersteller, weiter
  • 373 Leser

Leserbeiträge (1)

Lesermeinung

Zum Bericht über das neue Vilotel in Oberkochen:

In der Ausgabe vom 23.06.2018 wird das Vilotel im Zentrum Oberkochens dargestellt. In einem kleinen Bild wird „ein Blick in eines der barrierefreien Badezimmers“ gezeigt. Wenn dieses Bild ein Betroffener sieht, so muss er sich folgende Frage stellen: Was verstehen eigentlich der Planer, der Schreiber aber auch der Investor unter Barrierefreiheit?

Wenn

weiter
  • 5
  • 598 Leser

inSchwaben.de (7)

Spaß und Unterhaltung bis in die Nacht

Zwei Jugendturniere, Spiele der Alten Herren und ein Mitternachts- turnier stehen auf dem Programm. Dazu wird Beachvolleyball gespielt. Und auch die Unterhaltung kommt nicht zu kurz.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen. Am Freitag und Samstag, 29. Juni und 30. Juni, findet das traditionelle Sommerfest des SV Hussenhofen statt. Auf dem Sportgelände des SVH erwartet die Besucher an beiden Tagen ein Programm, bei dem es hauptsächlich um das runde Leder geht.

Am Freitag, ab 18 Uhr, beginnt das Sommerfest mit einem AH-Turnier. Parallel dazu

weiter
  • 744 Leser

Gutes Schuhwerk sollte ganz genau passen

Für die Fußgesundheit ist auch die richtige Passform der Schuhe entscheidend. Deshalb sollten sie nicht zu weit und nicht zu eng sein. Denn die Zehen brauchen genügend Spielraum. Bei Fehlstellungen helfen maßgefertigte Schuhe oder Einlagen.

Am 28. Juni – genau in der Mitte des Jahres – ist der Tag des Fußes. Füße brauchen Pflege, schließlich müssen sie den Körper ein Leben lang tragen. Gutes Schuhwerk ist die Basis für gesunde Füße.

Gehen, laufen, stehen: Unsere Füße vollbringen Höchstleistungen. Sie tragen die ganze Last des Körpers und sind jeden Tag im Einsatz. Daher sollte

weiter
  • 2096 Leser

Alois – das Gmünder Traditionslied

Es erklingt bei vielen Gelegenheiten. Zwei Strophen gibt es von den Altersgenossen auf dem Marktplatz.

1. Grüß di Gott, Alois, grüß di Gott Alois, grüß di Gott, grüß di Gott, grüß di Gott Alois, Grüß di Gott, grüß di Gott Alois Alois.

2. Zahl a Moß Alois, zahl a Moß Alois, zahl a Moß, zahl a Moß, zahl a Moß Alois, zahl a Moß, zahl a Moß Alois, Alois!

weiter
  • 608 Leser
Grußwort von Otto Tobias, 1. Vorsitzender des AGV 48

Wieder sind zehn Jahre vorbei

Der Vorsitzende und seine Vereinsmitglieder freuen sich sehr auf „ihr“ Fest am kommenden Samstag.

Nimm dir an deinem 70. Zeit, um auf all die Höhen und Tiefen deines Lebens zurückzublicken. Und wenn du damit fertig bist, schau wieder nach vorne und freue dich auf die weiteren Höhepunkte!

Liebe Altersgenossinnen und Altersgenossen,

liebe Gmünderinnen

und Gmünder,

wie die Zeit vergeht, schon wieder zehn Jahre sind seit unserem unvergesslichen

weiter
  • 537 Leser

40 Jahre Vereinsgeschichte voller schöner Erlebnisse

Seit vier Jahrzehnten treffen sich die Altersgenossen bei vielen Veranstaltungen. Am Samstag findet wieder ein traditionelles Fest in der Gmünder Innenstadt statt.

Schwäbisch Gmünd. Das „Knälle“ hat bei der Altersgenossen-Tradition in Schwäbisch Gmünd einen festen Platz. Eigentlich ist es jener Böllerschuss, der 40-jährige Schwaben „gscheid“ werden lässt. Böllerschüsse vom Lindenfirst begleiten aber alle Jahrgangsfeste, auch das des Jahrgangs 1948, der an diesem Wochenende das 70er-Fest

weiter
  • 665 Leser

Poker, Blackjack und Roulette - Freizeitbeschäftigung Online Casino

Online-Glücksspiele erschienen erstmals Mitte der 1990er Jahre im Internet. In den letzten 15-20 Jahren hat sich das Angebot beständig erweitert. Mit buchstäblich Tausenden von Online-Casinos, Sportwetten und Bingo-Salons, aus denen Spielefans heute auswählen können, können jetzt jede Menge verschiedener Glücksspiele

weiter
  • 1
  • 5085 Leser

FIFA WM 2018 - ist das DFB-Team im Turnier angekommen?

Toni Kroos von Real Madrid war es, der die Nationalelf ins WM Turnier zurückgeschossen hat, weil er in quasi letzter Sekunde seine Stärken gegen die Schweden gnadenlos ausspielte. Doch was sagt der Last Minute Sieg über den Zustand der Mannschaft aus? Sind sie im Turnier angekommen? Ist das Spiel gegen Südkorea nur eine minimale

weiter
  • 699 Leser