Artikel-Übersicht vom Dienstag, 03. Juli 2018

anzeigen

Regional (226)

Polizeibericht

Container entwendet

Hüttlingen. Bereits zwischen Dienstag und Mittwoch der vergangenen Woche haben Unbekannte in Hüttlingen einen Container entwendet, der mit rund vier Tonnen Aluminium gefüllt war. Der Wert des Containers, der in der Nähe des Wertstoffhofs in der Gottlieb-Daimler-Straße aufgestellt war, beläuft sich auf rund 4500 Euro. Die Wasseralfinger Polizei sucht

weiter
  • 5
  • 786 Leser
Polizeibericht

Diebstahl aus Pkw

Aalen. Unbekannte haben in der Nacht zum Dienstag die Seitenscheibe eines Toyota eingeschlagen, der in der Hannah-Arendt-Straße in Aalen abgestellt war. Es fehlen aus dem Handschuhfach Führerschein, Reisepass und Bargeld. Der Schaden am Fahrzeug wird auf rund 500 Euro beziffert. Die Polizei bittet um Hinweise, Tel.: (07361) 5240.

weiter
  • 767 Leser
Polizeibericht

Gartenhütte abgebrannt

Bopfingen. Gegen 11 Uhr am Montag meldete eine Zeugin den Rettungsdiensten den Brand einer Gartenhütte entlang der Bahnlinie unterhalb der Burgruine Flochberg. Wie die ersten polizeilichen Ermittlungen ergaben, hatte der Besitzer am Morgen in einem Feuerkorb Feuer gemacht und seine Hütte womöglich durch Funkenflug in Brand gesetzt. Sie brannte vollständig

weiter
  • 806 Leser
Polizeibericht

Lose Radschrauben

Hüttlingen. Ein 25-Jähriger war am Dienstag gegen 6.40 Uhr auf der B 19 von Abtsgmünd in Richtung Hüttlingen unterwegs, als plötzlich sein Lenkrad zu vibrieren begann. Noch ehe er anhalten konnte, hatte sich das linke Vorderrad von seinem Fahrzeug gelöst. Bei einer Überprüfung vor Ort wurde festgestellt, dass auch die Radmuttern des rechten Vorderrads

weiter
  • 954 Leser
Polizeibericht

Mit Böller hantiert

Oberkochen. Am Dienstag begab sich ein 22-Jähriger mit Handverletzungen in ärztliche Behandlung. Die Verletzungen waren jedoch so schwer, dass ein Rettungshubschrauber organisiert und er in eine Klinik geflogen wurde. Die Polizei ermittelt. Erste Erkenntnisse legen nahe, dass der Mann vor seinem Haus in Oberkochen mit einem Böller oder Ähnlichem hantiert

weiter
  • 2
  • 1450 Leser

„Gustav, pass auf deine Ostalb auf!“

Trauerfeier Mit einer würdevollen Zeremonie in der Salvatorkirche und auf dem Waldfriedhof erwiesen rund 500 Gäste dem verstorbenen Vollblutpolitiker Gustav Wabro die letzte Ehre.

Aalen

Es war einer der vielen berührenden Momente bei der Trauerfeier für Gustav Wabro. Landrat Klaus Pavel deutete dezent mit dem Zeigefinger nach oben und sagte: „Gustav, pass auf deine Ostalb auf! Ruhe in Frieden.“ In der vollen Salvatorkirche nahmen etwa 500 Trauergäste von dem Mann Abschied, der seine zweite Heimat so nachhaltig geprägt

weiter
  • 5
  • 1100 Leser

Zahl des Tages

31

Vereine sind beteiligt am 35. Internationalen Fest der Stadt Aalen unter dem Motto „Gemeinsam feiern, essen tanzen – und das ganz international“ am kommenden Wochenende, 7. und 8. Juli, in Aalen.

weiter
  • 470 Leser

Lesung Anton Hunger und der Pakt

Aalen. Der Autor und frühere Kommunikationschef von Porsche, Anton Hunger, liest am Mittwoch, 11. Juli, um 19 Uhr im Weinkontor HUGs in Aalen aus seinem Krimi „Der Pakt mit dem Teufel“ vor. Hunger kommt auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier. Eintritt frei. Es wird um Anmeldung gebeten unter E-Mail: leni.breymaier.wk@bundestag.de

weiter
  • 205 Leser

Diebstahl aus Biergarten

Polizei Einbrecher lassen Spirituosen und ein Laptop mitgehen.

Aalen. Die Polizei meldet einen Einbruch in Aalen. Unbekannte hatten sich in der Zeit zwischen Sonntagabend, 23.30 Uhr, und Montagmorgen, 7 Uhr, Zutritt in ein Gebäude in der Ulmer Straße verschafft, in dem derzeit anlässlich der Fußball-WM ein Biergarten betrieben wird. Aus dem Biergarten entwendeten die Täter unter anderem einen Laptop sowie diverse

weiter
  • 148 Leser

Jakobimarkt bremst den Verkehr

Aalen. Am Montag, 9. Juli, findet der traditionelle Jakobimarkt in der Aalener Innenstadt statt. Viele Markt- und Verkaufsstände laden zum Bummeln, Einkaufen und Erleben ein. Marktbeschicker bieten an diesen Tagen ihre Ware auf der Reichsstädter Straße, dem Südlichen und Östlichen Stadtgraben und dem Marktplatz an. Das Warenangebot reicht von Gewürzen

weiter
  • 213 Leser
Guten Morgen

Konkurrenz belebt

Manfred Moll über eine tolle Überraschung bei einem Hundespaziergang

Was hat Herrchen nicht alles angestellt vor Jahren, um den inzwischen ergrauten Hund zum Schwimmen zu bringen? Schon als er noch jung war ein Leberwurstbrot vor die Nase gehalten und damit ins tiefe Wasser vorausgegangen. Gutes Zureden natürlich, in aufmunternden Worten. Alles vergeblich: Ins Wasser gerne, aber sobald der Huskymischling keinen Grund

weiter
  • 5
  • 378 Leser
Kurz und bündig

BMW-Slalom-Cup

Bopfingen. Auf der Breitwangbahn wird am Sonntag, 8. Juli, ab 9 Uhr der 4. BMW-Slalom-Cup-Lauf ausgetragen. Der BMW-Club Aalen bietet auch motorsportlich ambitionierten BMW-Fahrern die Chance, an diesem Tag selbst die „Freude am Fahren“ auf einer abgesperrten Strecke erleben zu können. Startzeiten der Typ- und Leistungsklassen gibt es im Internet auf

weiter
  • 430 Leser

Lichtkonzept wird teurer

Gemeinderat Gremium gibt 120 000 Euro für Bildungszentrum frei.

Bopfingen. Am Bildungszentrum wird der Ganztagesbereich gestaltet. Der Entwurf der Büros Schmelzle und ACT kam bei Schulbaukommission und Gemeinderat gut an. Gestalterischer Grundgedanke ist es, die rechtwinkelige Struktur der Deckenunterzüge in den Dialog zur sechseckigen baulichen Struktur zu setzen, die sich auch in der sechseckigen Bodenbelagsstruktur

weiter
  • 108 Leser
Kurz und bündig

Oldies im Eisenbahnmuseum

Nördlingen. Am Sonntag, 8. Juli, steigt das Rieser Young- und Oldtimertreffen im Bayerischen Eisenbahnmuseum in Nördlingen. Oldtimerfahrer und ihre Mitfahrer, die nachweisen können, dass ihr Vehikel mindestens 20 Jahre oder ihr Oldtimer mindestens 30 Jahre alt ist, haben freien Eintritt ins Museum, das von 10 bis 17 Uhr geöffnet ist. Es gibt Dampfzugfahrten

weiter
  • 125 Leser

Flieger sind schwer verletzt

Neresheim-Elchingen. Die Polizei hat ihre erste Einschätzung zum Segelflieger-Unfall in Elchingen vom Montagabend konkretisiert: Nicht leicht-, sondern schwer verletzt sind der 53 Jahre alte Pilot und sein 68-jähriger Mitflieger. Die beiden starteten gegen 17 Uhr auf dem Flugplatz in Elchingen und ließen sich mittels einer Seilwinde in die Luft ziehen.

weiter
  • 277 Leser
Polizeibericht

Bus fährt auf geparktes Auto

Schwäbisch Gmünd. Beim Rangieren seines Omnibusses beschädigte ein 60-Jähriger am Montag gegen 17.35 Uhr einen in der Haußmannstraße geparkten Renault. Der Schaden wird auf 1000 Euro geschätzt.

weiter
  • 631 Leser
Polizeibericht

Fahrzeuge zerkratzt

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Samstag 22.30 Uhr und Montag um 8 Uhr zerkratzte ein Unbekannter ein Auto, das in der Taubentalstraße abgestellt war. Der Schaden beläuft sich auf rund 5000 Euro. Zwischen 9.45 Uhr und 14 Uhr wurde am Montag ein weiteres Auto zerkratzt, dieses Mal in der Westerwaldstraße. Hinweise auf die Täter bitte an das Polizeirevier

weiter
  • 500 Leser

Fest im a.l.s.o.-Garten

Freizeit „Skassapunka“ unterhalten am Samstag, 7. Juli, ab 18 Uhr.

Schwäbisch Gmünd. Noch keine Idee für das kommende Wochenende? Wie wär es damit: Auch dieses Jahr lädt der Verein a.l.s.o. zum Sommerfest am Samstag, 7. Juli, um 18 Uhr in den a.l.s.o.-Garten ein. Der Eintritt ist frei.

Neben Köstlichkeiten vom Grill und kühlen Getränken im gemütlichen Biergarten sorgt die Band „Skassapunka“ für die richtige

weiter
Polizeibericht

Geparktes Auto beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Gegen 15 Uhr am Montag war ein 63-Jähriger mit seinem Mazda auf der Klarenbergstraße unterwegs. Während der Fahrt suchte der Mann laut Polizei nach seinem elektrischen Garagenöffner, wodurch er so abgelenkt wurde, dass er gegen einen geparkten BMW fuhr. Den bei dem Unfall entstandenen Schaden schätzen die Beamten auf rund 7000 Euro.

weiter
  • 427 Leser

Gmünder Hochbegabte spitze in Mathe

Wettbewerb Landesgymnasium belegt ersten Platz bei „Mathematik ohne Grenzen“.

Stuttgart. Die Klasse 9b des Landesgymnasiums für Hochbegabte in Schwäbisch Gmünd belegte beim internationalen Wettbewerb „Mathematik ohne Grenzen“ den ersten Platz ihrer Klassenstufe. An der diesjährigen Wettbewerbsrunde nahmen in Stuttgart 317 Klassen mit insgesamt mehr als 7700 Schülern teil. Die besten Klassen der Stufen 9 und 10 waren

weiter

Probleme mit dem Computer?

Kurs Offener PC-Treff am Dienstag, 10. Juli, in der Gmünder VHS.

Schwäbisch Gmünd. Der Stadtseniorenrat bietet am kommenden Dienstag, 10. Juli, wieder den monatlichen „Offenen PC-Treff“ zur gewohnten Zeit von 15 bis 17 Uhr in der VHS am Münsterplatz an. Ein computerkundiges Mentorenteam berät und hilft ehrenamtlich insbesondere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern bei Problemen der privaten Computernutzung

weiter
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 2000 Euro wird laut Polizei der Schaden geschätzt, den eine 57-Jährige am Montagabend gegen 18.30 Uhr verursachte, als sie mit ihrem Ford beim Ausparken auf dem Wertstoffhof in der Oberbettringer Straße einen Pfosten beschädigte.

weiter
  • 4
  • 461 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht in Bargau

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Auf dem Parkplatz Feuersee in der Albuchstraße in Bargau wurde am Montag zwischen 10 und 16.50 Uhr ein Fiat Tipo beschädigt. Der Verursacher entfernte sich und hinterließ rund 700 Euro Schaden. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter der Telefonnummer (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 864 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt nicht beachtet

Plüderhausen. An der Kreuzung der Welzheimer Straße und der Grabenstraße kam es am Montag gegen 16.10 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Eine 44-jährige Renault-Fahrerin war auf der Grabenstraße unterwegs. Im Kreuzungsbereich missachtete sie laut Polizei die Vorfahrt einer 42-jährigen Polo-Fahrerin, welche auf der Welzheimer Straße Richtung Wittumhof fuhr.

weiter
  • 187 Leser

Wann das Musical „Liebe sei Tat“ in St. Josef zu sehen ist

Die Aufführungstermine für das Vinzenz-Musical: Am Freitag, 6. Juli, gegen 12.45 Uhr ist die Uraufführung beim Festakt für geladene Gäste. Beim Tag der offenen Tür in St. Josef am Samstag, 7. Juli, gibt es Aufführungen um 11 und um 14 Uhr. Vor allem für Schulklassen zeigen die Schüler das Musical am Montag, 16. Juli, um 9.30 Uhr und ein letztes Mal

weiter
  • 171 Leser
Kurz und bündig

18. Senioren-Sommerfest

Aalen. Der Förderverein „Leben und Wohnen im Alter“ lädt zum 18. großen Sommerfest in der Seniorenwohnanlage „Im Wiesengrund“ am Sonntag, 8. Juli, ab 14 Uhr ein. Nach der Begrüßung des Vorsitzenden Siegfried Lingel, werden OB Thilo Rentschler, Torsten Felgenhauer, Bezirksgeschäftsführer der Malteser Aalen, und Bernhard Richter Grußworte sprechen.

weiter
  • 602 Leser
Kurz und bündig

Exkursion Schmetterlinge

Aalen-Unterkochen. Der BUND-Ortsverband Aalen veranstaltet am Sonntag, 8. Juli, im Rahmen der Exkursionsreihe „Diese Wege bin ich gern gegangen – Vöglein sangen ihre Lieder“ eine Pflanzen- und Insektenwanderung auf der Schättere-Trasse mit Dr. Beck. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am Wanderparkplatz Kellersteige.

weiter
  • 527 Leser
70 Jahre SchwäPo

KAB-Sekretärin Maria Sinz

Aalen. „Ich lese die SchwäPo gerne, weil berichtet wird, wie die Dinge wirklich sind“, sagt Maria Sinz, Sekretärin für Pflege- und Gesundheitspolitik der katholischen Arbeitnehmerbewegung auf der Ostalb. Sie liest vor allem gerne den Lokalteil, weil sie damit einen guten Überblick über das Geschehen in der Region bekommt. Die Zeitungsseiten

weiter
  • 469 Leser
Kurz und bündig

Projektgruppe „Eine Welt“

Aalen. Die Agendagruppe „Eine Welt“ stellt in einer Reihe ihre Projekte in Zusammenarbeit mit dem Umwelthaus im Torhaus Aalen, Paul-Ulmschneider-Saal, vor. Am Mittwoch, 11. Juli, 19 Uhr, informiert Jürgen Menzel von Act for Transformation über „Friedensarbeit, globales Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung“. Eintritt frei.

weiter
  • 363 Leser

Einblicke ins „Global Business“

Bildung Hochschule Aalen organisiert Kurzprogramm für Studierende ausländischer Partneruniversitäten.

Aalen. Die Hochschule Aalen hat zum sechsten Mal ein akademisches Kurzprogramm für Studierende ausländischer Partneruniversitäten veranstaltet. Die 18-köpfige Gruppe hat sich in kompakter Form einen Überblick über die deutsche Wirtschaft und Kultur verschafft.

Das Kurzprogramm ist aus dem Hochschulkalender nicht mehr wegzudenken. Die Teilnehmer kamen

weiter
  • 280 Leser

Fachschulreife in der Tasche

Schule Kaufmännische Schule Aalen verabschiedet 41 Absolventen der zweijährigen Berufsfachschule.

Aalen

An der Kaufmännischen Schule Aalen haben am Dienstag 41 Schülerinnen und Schüler der zweijährigen Berufsfachschule (Wirtschaftsschule) nach erfolgreich bestandenen Prüfungen ihre Abschlusszeugnisse entgegengenommen. Damit haben die Schülerinnen und Schüler den mittleren Bildungsabschluss und eine kaufmännische Grundqualifizierung erreicht. Sieben

weiter
  • 1137 Leser
So ist’s richtig

Ökumenisch, nicht katholisch

Aalen. Im Artikel „Die Hausgemeinschaft mit Zukunft feiert“ über die Kirchengemeinde Peter und Paul wurde von der Redaktion versehentlich getitelt, dass diese Kirchengemeinde katholisch ist. Sie ist aber ökumenisch. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.

weiter
  • 620 Leser
Kurz und bündig

Gartenfest am Schützenhaus

Oberkochen. Die Schützengilde Oberkochen lädt am Wochenende zum Gartenfest ein: am Samstag, 7. Juli, von 15 bis 22 Uhr und am Sonntag, 8. Juli, von 11 bis 20 Uhr. Am Sonntag werden um 14 Uhr die Sieger des Gästeschießens geehrt. An beiden Tagen gibt es ein Kinderprogramm und für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

weiter
  • 615 Leser

Kirche wird eingeweiht

Feier Die Oberkochener Versöhnungskirche wird am 8. Juli wiedereröffnet.

Oberkochen. Die Bauarbeiten an der Versöhnungskirche gehen in die Endrunde. Am Sonntag, 8. Juli wird um 10 Uhr die Kirche mit einem Festgottesdienst sowie um 11.30 Uhr mit einem Festakt auf dem Kirchplatz wieder eingeweiht.

Dem schließt sich ab 12.30 Uhr das Gemeindefest an. Es finden zudem Führungen durch die Kirche statt und er erklingen Flöten und

weiter
  • 245 Leser
Kurz und bündig

Nachlese und Fotoabend

Oberkochen. Dietmar und Midori Mondon von der lokalen Agenda zeigen am Montag, 16. Juli, um 19 Uhr im Naturfreundehaus am Tierstein ihr während der Japanreise entstandenes Filmmaterial. Alle Freunde, Freundinnen und alle Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen.

weiter
  • 391 Leser
Kurz und bündig

Nummern für den Basar

Oberkochen. Am Samstag, 29. September, veranstaltet der Elternbeirat des Kinderhauses Gutenbach seinen Basar „Rund ums Kind“ in der Dreißentalhalle. Die Nummernvergabe erfolgt vom 16. bis 27. Juli unter E-Mail: basaroberkochen@email.de. Bei der Anmeldung bitte vollständigen Namen und Telefonnummer angeben.

weiter
  • 623 Leser
Kurz und bündig

Die Steuererklärung

Abtsgmünd. Was bei der Einkommensteuerklärung wichtig ist, vermittelt ein Kurs der VHS Ostalb mit Volker Riechert am Freitag, 6. Juli, von 16.15 bis 21 Uhr in der Friedrich-von-Keller-Schule Abtsgmünd. Kursgebühr 66 Euro. Information und Anmeldung unter (07361) 813243-0 oder auf www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 1234 Leser

Veeh-Harfen erfreuen

Konzert Harfenensemble war im Seniorenheim herzlich willkommen.

Essingen. Am Freitag erfreute das Veeh-Harfenesemble der Musikschule Essingen die Bewohner des Seniorenheims mit einem bunten Strauß an Melodien. Im ersten Teil kamen auch vertonte Blumen aus der Naturgartenmappe wie das Maiglöckchen, die Glockenblume, Usambaraveilchen oder die Fantasieblume zu Gehör. Der zweite Teil des musikalischen Vortrags gehörte

weiter
  • 216 Leser
Kurz und bündig

Blutspende in der Limeshalle

Hüttlingen. Das DRK organisiert am Mittwoch, 4. Juli, von 14.30 bis 19.30 Uhr eine Blutspendeaktion im Bürgersaal der Limeshalle. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein.

weiter
  • 1304 Leser
Kurz und bündig

Blutspenden in der Sommerzeit

Essingen. Auch in der Urlaubszeit werden Blutspenden benötigt. Die Möglichkeit zu spenden besteht am Freitag, 6. Juli, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Remshalle in Essingen. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten

weiter
  • 341 Leser
Kurz und bündig

Bläserserenade am Kirchplatz

Essingen. Der Posaunenchor Essingen lädt am Samstag, 7. Juli, um 19.30 Uhr zur Bläserserenade auf den Kirchplatz der Quirinuskirche ein (bei Regen in der Kirche). Es erklingen aktuelle Choralbearbeitungen, bekannte Volkslieder und afrikanische Rhythmen. Anschließend Bewirtung im Gemeindehaus.

weiter
  • 349 Leser
Kurz und bündig

Gartenfest des Posaunenchors

Essingen-Lauterburg. Das Gartenfest des Posaunenchors Lauterburg ist am Sonntag, 8. Juli, im Burghof und rund um die alte Dorfkirche. Gottesdienst im Grünen um 10 Uhr. Ab 11 Uhr bietet der Posaunenchor den Gästen einen Mittagstisch, Kaffee und Kuchen und Vesper.

weiter
  • 385 Leser
Kurz und bündig

Kommunale Einrichtungen zu

Essingen. Wegen einer Betriebsveranstaltung bleiben am Freitag, 6. Juli, das Essinger Rathaus, der Bauhof, der Kindergarten „Sternschnuppe“, das Kinderhaus „Rappelkiste“ sowie die Mensa der Parkschule geschlossen. Der Unterricht an der Musikschule findet statt.

weiter
  • 615 Leser
Kurz und bündig

Quiris Bücherinsel geöffnet

Essingen. Der Bücher-Spiele-Flohmarktladen der evangelischen Kirchengemeinde Essingen öffnet am Posaunenchor-Serenaden-Samstag, 7. Juli, von 14 bis 18.30 Uhr in der Rathausgasse 21 seine Pforten. Öffnungszeiten am Donnerstag, 12. Juli, sind von 16 bis 18.30 Uhr.

weiter
  • 377 Leser

„Gustav, pass auf deine Ostalb auf!“

Trauerfeier Mit einer würdevollen Zeremonie in der Aalener Salvatorkirche und auf dem Waldfriedhof erwiesen rund 500 Gäste dem verstorbenen Vollblut-Politiker Gustav Wabro die letzte Ehre.

Aalen

Es war einer der vielen berührenden Momente bei der Trauerfeier für Gustav Wabro. Landrat Klaus Pavel deutete dezent mit dem Zeigefinger nach oben und sagte: „Gustav, pass auf deine Ostalb auf! Ruhe in Frieden.“ In der Salvatorkirche nahmen 500 Trauergäste von dem Mann Abschied, der seine zweite Heimat so nachhaltig geprägt hat, als

weiter

Bagger frisst sich in Pflegeheim

Sanierung. Im Schönen Graben laufen die Abrissarbeiten am Senioren- und Pflegeheim St. Anna. Die Einrichtung mit 42 Betten wird mit modernen Einbettzimmern ausgestattet. Dazu muss der älteste Teil des Gebäudes abgerissen und neu gebaut werden. Die Bewohner sind seit April im Sanitätsgebäude der ehemaligen Reinhardt-Kaserne untergebracht. Das Gebäude

weiter
  • 201 Leser

Ergebnis liegt vor – der Götzenbachsee ist giftfrei

Unfall Etwas mehr als sechs Wochen sind vergangen seit dem Unfall am Pfingstsamstag. Ein kaputtes Ventil war damals die Ursache gewesen, dass auf einem landwirtschaftlichen Anwesen verdünntes Pflanzenschutzmittel ausgelaufen und über den Bach in den Götzenbachstausee gelangt war. Schon damals hatten die Feuerwehren aus Eschach, Gmünd und Gschwend das

weiter
  • 575 Leser

FFH-Gebiete werden neu abgegrenzt

Schutzzonen Der Tannhäuser Gemeinderat befürwortet das Ausweisen von Schutzzonen in der Natur.

Tannhausen. Der Tannhäuser Gemeinderat befürwortete in seiner jüngsten Sitzung eine seitens des Regierungspräsidiums geplante Verordnung. Über diese sollen so genannte „Gebiete von gemeinschaftlicher Bedeutung“ (FFH-Gebiete) festgelegt werden.

Bei den FFH-Gebieten gemäß der gleichnamigen „Fauna-Flora-Habitatrichtlinie“ handelt

weiter
  • 242 Leser

Katholischer Kirchenchor im Kloster Wiblingen

Jahresausflug Bei idealem Ausflugswetter besuchten die Sängerinnen und Sänger des katholischen Kirchenchores St. Blasius Spraitbach das Benediktinerkloster Wiblingen. Vorständin Martina Bulling hatte zum Start die Verse des Psalms 63 gelesen, musikalisch stimmte man sich auf den Tag ein. Sehr informativ war die Führung durch Kloster und Bibliothek.

weiter
  • 129 Leser

Kunstvolle Spitzen

Brauchtum Sonntags sind Vorführungen im heimatkundlichen Museum.

Abtsgmünd-Untergröningen. Man muss es gesehen haben, wie die Könnerinnen im Heimatkundlichen Museum die kunstvolle Handarbeit des Klöppelns vorführen. In diesem Sommer ist im Museum eine schöne Sonderausstellung von Klöppelarbeiten zu bewundern, die nach alten traditionellen Klöppelbriefen (Muster) aus dem Sudetenland gefertigt sind. Außer der Sonderausstellung

weiter

Nepalhilfe kann so einfach sein

Sportliche Bildung Ostalbhurgler der TSG Abtsgmünd besuchten zwölf Schulen in Nepal und präsentierten ihre Shows. Entwicklungshilfeprogramm unterstützt auch den ersten Auftritt Nepals bei der Weltgymnastrada.

Abtsgmünd

Auf Einladung des Präsidenten der Nepal Gymnastics Association (NGA) und des Nepal Olympic Committee (NOC) Dhruba Bahadur Pradhan reiste das Showteam Ostalbhurgler der TSG Abtsgmünd unter Leitung von Corinna und Gerold Oppold nach Nepal. Gemeinsam eine sportliche Zukunft gestalten, so lautete der Auftrag der Ostalbhurgler.

Gemeinsam mit nepalesischen

weiter
  • 200 Leser
Kurz und bündig

Schulgarten im Gemeinderat

Schechingen. Der Schul- und Erlebnisgarten mit Kleintierhaltung ist zentrales Thema des Gemeinderats am Donnerstag, 5. Juli. Das Gremium trifft sich um 19.30 Uhr in der Mensa der Grundschule. Auf der Tagesordnung steht neben Bürgerfragen zudem die Wahl der Schöffen für die Geschäftsjahre 2019-2023.

weiter
  • 553 Leser

Stausee wird Schutzzone

Natur Der Röhlinger Ortschaftsrat befasst sich mit Naturräumen.

Ellwangen-Röhlingen. Derzeit wird in den Ellwanger Gremien die geplante Ausweisung von so genannten „Gebieten von gemeinschaftlicher Bedeutung“ (FFH-Gebiete) beraten. Auch der Röhlinger Ortschaftsrats diskutierte in seiner jüngsten Sitzung die seitens des Regierungspräsidiums anvisierte Neuverordnung.

Auf der Gemarkung Röhlingen soll das

weiter
  • 229 Leser

Tödliche Kollision auf der A 7

Unfall 30-Jährige ist abgelenkt und fährt ungebremst auf einen in Schrittgeschwindigkeit fahrenden Sattelzug auf.

Fichtenau. Am Dienstag gegen 13.40 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der A 7 zwischen den Anschlussstellen Dinkelsbühl und Ellwangen. Eine 30-jährige Frau überholte mit ihrem Audi A3 ein vorausfahrendes Fahrzeug und scherte danach auf die rechte Fahrspur ein. Hierbei übersah sie, womöglich abgelenkt durch ein Telefonat, dass sich der

weiter
  • 365 Leser

Von der Schule an das Gericht

Kreisberufsschulzentrum Ellwangen setzt bei der Ausbildung von Justizfachangestellten landesweit Akzente.

Ellwangen. Das Regierungspräsidium Stuttgart hatte kürzlich Lehrpersonen von allen Ausbildungsstandorten des Landes für den Ausbildungsberuf Justizfachangestellte/r nach Ellwangen eingeladen.

Die aufgrund kurzer Wege mögliche Lernortkooperation zwischen Justizbehörden und Kreisberufsschulzentrum erzeugt eine hohe fachliche Qualität und das hat sich

weiter
  • 319 Leser

Ökumenische Seniorengruppe auf Ausflugsfahrt

Ausflug Die ökumenische Seniorengruppe von Untergröningen unternahm einen Ausflug. Erstes Ziel war der Wildkräuterhof Oberickelsheim, wo man auch lecker frühstückte. Gut gestärkt geht es weiter, ab Volkach zunächst mit dem Schiff bis zur Schleuse Wipfeld und wieder zurück. In Volkach wartete die Reiseleiterin und führte die Gruppe zur Wallfahrtskirche

weiter
  • 215 Leser
Kurz und bündig

„Hans im Glück“ im Forum

Mutlangen. Die Kinder der musikalischen Früherziehung und die Flötenkinder des Musikvereins Mutlangen führen am Freitag, 8. Juli, das Märchen-Musik-Spiel „Hans im Glück“ auf. Die Veranstaltung im Mutlanger Forum beginnt um 18 Uhr. Die Kinder spielen verschiedenen Rollen, sie singen und tanzen und setzen dabei Szenen aus dem Märchen der Gebrüder Grimm

weiter
  • 617 Leser
Polizeibericht

10 000 Euro Schaden

Ellwangen. Verkehrsbedingt musste ein 83-Jähriger seinen Mercedes am Montag gegen 15.15 Uhr an der Einmündung Mittelhofstraße/Schillerstraße anhalten. Ein nachfolgender Mann erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Citroen auf. Der Sachschaden liegt bei 10 000 Euro.

weiter
  • 475 Leser

Zahl des Tages

14

Bewerbungen für die Ausrichtung einer Landesgartenschau oder einer Gartenschau für den Zeitraum 2026 bis 2030 sind beim Ministerium für Ländlichen Raum in Stuttgart eingegangen. Leer ausgegangen sind unter anderem Ludwigsburg und Bad Mergentheim.

weiter
  • 353 Leser

Harald Immig und Ute Wolf in Ellwangen

Musik Der Liedpoet Harald Immig und die Sängerin Ute Wolf geben am Mittwoch, 4. Juli, um 20 Uhr ein Konzert im Ellwanger Palais Adelmann. Im Programm stehen neue und bekannte lyrische und heitere Songs des Sängers vom Hohenstaufen. Karten gibt es zu 15 Euro an der Abendkasse. Foto: privat

weiter
  • 873 Leser

Musik und leckeres Essen

Ellwangen. Das Team der „Kanne“ verwöhnt am Samstag, 14. Juli, ab 19 Uhr im Palaisgarten mit Gaumenschmaus und kühlen Getränken. Dazu gibt es Musik aus der Plattenkiste von N.A.C. und von Überraschungsgästen live. Tischreservierung unter Tel. (07961) 2478, bei Regen ist die Veranstaltung in der Kanne.

weiter
  • 359 Leser
Polizeibericht

Reh von Fahrzeug erfasst

Ellwangen. Mit ihrem Mercedes erfasste eine 62-Jährige am Dienstag gegen 4.40 Uhr ein Reh, das die L 1073 zwischen Engelhardtsweiler und Schönberger Hof querte. Am Fahrzeug entstand Schaden von 2500 Euro.

weiter
  • 502 Leser

Rektor im Ortschaftsrat

Unterschneidheim. Ein Gedankenaustausch mit Rektor Stefan Vollmer von der Sechta-Ries-Schule steht auf der Tagesordnung des Ortschaftsrates Unterschneidheim am Donnerstag, 5. Juli, um 19 Uhr im Rathaus.

weiter
  • 474 Leser

Schrozberger Familie prügelt sich

Schrozberg. Am Montag kam es laut Polizei im Landkreis Schwäbisch Hall gegen 20.30 Uhr zu einem häuslichen Streit zwischen einem 61-jährigen Mann und einer 45-jährigen Frau, in dessen Verlauf sich die beiden Söhne der Frau einmischten. Nach einem anfänglichen verbalen Streit schlug der Mann mit der Faust zu, sodass diese eine Platzwunde am Auge erlitt.

weiter
  • 100 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Ellwangen. Ein unfallflüchtiger Fahrer verursachte am Montag gegen 14 Uhr einen Sachschaden von rund 1000 Euro, als er einen in der Dresdner Straße abgestellten BMW beschädigte. Zeugen konnten das Kennzeichen des Verursacherfahrzeuges nennen, der 45 Jahre alte Fahrer konnte rasch ermittelt werden.

weiter
  • 505 Leser

195 000 Euro Schaden nach Brand auf A 6

Feuer Die Polizei zieht Bilanz über den Großeinsatz am Montag bei Ilshofen. Ein Lastwagen hatte gebrannt.

Kirchberg an der Jagst. Am Montag hat gegen 14.30 Uhr der Reifen eines Lastwagens auf der A 6 zwischen den Anschlussstellen Ilshofen-Wolpertshausen und Kirchberg Feuer gefangen. Abfallende, brennende Teile entzündeten auch ein Kornfeld. Die Autobahn war über mehrere Stunden gesperrt. Die Polizei zieht nun Bilanz über den Großeinsatz. Der Sachschaden

weiter
  • 191 Leser

Handwerk kritisiert EU-Richtlinie

Datenschutz Kreishandwerkerschaft Ostalb fordert ein Nachjustieren, um Bürokratie zu vermeiden.

Aalen. Die Kreishandwerkerschaft Ostalb kritisiert die Ende Mai in Kraft getretene Datenschutzgrundverordnung. Sie bringe weitere bürokratische Hürden für Handwerksbetriebe, so der Verband. „Dass mit personenbezogenen Daten sachgerecht umgegangen wird, ist natürlich ein legitimes Recht der Bürger“, sagt Kreishandwerksmeisterin Katja Maier

weiter
  • 905 Leser

Dank für Gottes reiche Gaben

Tradition Der erste Erntewagen ist eingefahren. Heuer war es Wintergerste von Arthur und Renate Ulrich vom Schwegelhof.

Essingen

Fast 200 Besucher kamen am Dienstagabend zur katholischen Kirche in den Heerweg, wo Vikar Peer Otte sie im ökumenischen Geiste begrüßte. 40 Jahre lang hatte Richard Ziegler als „Leitwolf“ mit Frauen beider Kirchengemeinden die Kutsche geschmückt. Heuer feierte Sonja Schönherr-Ziegler mit ihrem Team Premiere. Seit vielen Jahren

weiter
  • 411 Leser

Krawall in den Kocherwiesen

Kleingartenanlage Die Anwohner der Hüttlinger Straße sind sauer. Warum sie sich gegen den beabsichtigten Bau eines Vereinsheims wehren.

Aalen-Wasseralfingen

Das hatten sie sich anders vorgestellt. Das mit der Erweiterung der Kleingartenanlage in den Kocherwiesen. Die direkten Anlieger – die Anwohner der Hüttlinger Straße – sind sauer. „Das sind keine Kleingärten, sondern eine Freizeitanlage“, schimpfen sie. Dorn im Auge sind ihnen die Größe der Hütten und die

weiter

Peter Bofinger geißelt Sparpolitik

Wirtschaftssymposium Bei der Konferenz zu Ehren von Wolfgang Stützel plädiert der Wirtschaftsweise für ein stärkeres Europa. Drei Studierende erhalten den Stützel-Gedenkpreis.

Aalen

Der Protektionismus von US-Präsident Donald Trump macht das problematische China zur dominanten Macht der Weltwirtschaft, die nötige Antwort darauf ist stärkere Zusammenarbeit in Europa, und Deutschland riskiert mit seinem Festhalten an Schuldenabbau und „schwarzer Null“ seine Zukunft: Dies waren einige der Thesen, die der Wirtschaftsweise

weiter
  • 2570 Leser

Der Sommer gibt weiter Gas

Die Spitzenwerte liegen bei schweißtreibenden 26 bis 30 Grad.

Der erste Sommermonat ist vorbei, somit wird es Zeit für ein kleines Fazit: Der Juni war mit 94 Millimetern zu nass und sonnenscheintechnisch mit 215 Stunden genau im Soll. Dazu fiel der Juni im Vergleich zum langjährigen Mittel 1,3 Grad zu warm aus (die Angaben beziehen sich auf Wasseralfingen). Am Mittwoch ist auf der Ostalb wieder Schwitzen

weiter

Zahl des Tages

65

Schüler von St. Josef führen anlässlich des 150-jährigen Bestehens der Schule für Hörgeschädigte in Schwäbisch Gmünd das Vinzenz-Musical „Liebe sei Tat“ auf. Mehr darüber lesen Sie auf Seite 11.

weiter
  • 429 Leser

Musical Wer hat Lust am Singen?

Schwäbisch Gmünd. Lust am Singen, Lust an Musicals? Der Kolping-Chor veranstaltet eine offene Probe am Samstag, 14. Juli, von 11 bis 15 Uhr im Franziskaner, drittes Obergeschoss.

Was wird geprobt? Der Chor erarbeitet zwei Musikstücke, vielleicht schon aus der neuen Produktion „Manche mögen’s heiß!“ Wer mitmachen möchte, ist zur Probe

weiter

Feuer in der Wohnung

Schwäbisch Gmünd. Ein 26 Jahre alter Bewohner einer Dachgeschosswohnung eines Mehrparteienhauses in der Weißensteiner Straße steht im Verdacht, Feuer in seiner Wohnung gelegt zu haben. Zeugen wurden am Montagabend gegen 22 Uhr auf Brandgeruch aufmerksam und verständigten die Feuerwehr und die Polizei. In der Wohnung des 26-Jährigen wurde festgestellt,

weiter
  • 184 Leser

Heute ist Sommerfest

Gmünd-Großdeinbach. Das Seniorenteam der Katholischen Kirche Christus König lädt ein zum ökumenischen Sommerfest am Mittwoch, 4. Juli, um 14 Uhr ins katholische Gemeindehaus, Wetzgauer Straße 36. Die Gäste erwartet ein buntes Programm, das die Kinder der Grundschule und Lehrerin Yvonne Herzer, mitgestalten.

weiter
  • 644 Leser

Minions mit guter Aussicht

Dorfplatz Der Hahn auf dem Brunnen am Dorfplatz in Hussenhofen hat Gesellschaft bekommen. Auf einem benachbarten Garagendach tummeln sich Minions. Die gelben Gesellen aus der Welt der Animationsfilme haben sich den besten Platz gesichert – mit Ausblick auf den Festplatz bei der Remstal-Gartenschau 2019. Foto: jul

weiter
  • 5
  • 660 Leser

Prall gefüllt – aber durstig

Obst- und Gartenbau Die Obstbäume der Region tragen schon jetzt reichlich Früchte. Ein Grund dafür ist einem Experte zufolge der Ernteausfall im vergangenen Jahr.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau

Obstliebhaber könnten in diesem Jahr voll auf ihre Kosten kommen. Die Bäume sind zumindest schon jetzt prall gefüllt. Ganz egal ob Apfel-, Zwetschgen-, Pflaumen- oder Mirabellenbaum. Alles habe „geblüht wie verrückt“, sagt Martin Mager, der Vorsitzende des Bezirksverbandes für Obst- und Gartenbau. Besonders die

weiter

Was die Abgeordnetensagen

Bundespolitik Norbert Barthle ist erst einmal erleichtert – Christian Lange beobachtet die Posse fassungslos.

Schwäbisch Gmünd. Mit Erleichterung hat der Staatssekretär und Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle (CDU) auf die Einigung von CDU und CSU im heftig geführten Unionsstreit zum Thema Migration reagiert. „Hier waren einige Beteiligte nah an der Grenze des Ertragbaren. Dazu darf es nicht wieder kommen,“ mahnt er. Konkret seien im Bereich

weiter
  • 148 Leser

Dorffest in Unterkirneck

Lorch-Kirneck. Die Dorfgemeinschaft Kirneck veranstaltet an diesem Sonntag, 8. Juli, ihr Dorffest beim Dorfhaus in Unterkirneck. Das Fest beginnt um 11 Uhr mit einem Gottesdienst im Dorfhaus. Anschließend steht das leibliche Wohl im Vordergrund. Es gibt Mittagessen und Kaffee und Kuchen. Für die Kinder steht eine Hüpfburg mit Betreuung bereit.

weiter
  • 1126 Leser
Polizeibericht

Radio entwendet

Waldstetten Zwischen Sonntagabend und Montagmittag wurde aus einem Audi TT Cabrio das Autoradio des Herstellers Alpine geklaut. Der Pkw war in der Rechbergstraße abgestellt. Der Dieb beschädigte auch die im Stoffverdeck eingelassene Heckscheibe. Hinweise: (07171/) 3580.

weiter
  • 502 Leser

50 Jahre St. Michael

Jubiläum Auftakt der Feiern bildet eine Kinder-Popmesse.

Schwäbisch Gmünd. In der Weststadt gibt es etwas zu feiern: 1968 wurde im November die Kirche auf dem Berg geweiht und seitdem treffen sich Katholiken und seit diesem Jahr auch die evangelischen Christen in der Weststadt-Kirche. Aus Anlass des 50-jährigen Jubiläums wird es im Herbst eine Reihe von Veranstaltungen geben.

Der Auftakt dazu ist besonders

weiter
  • 124 Leser

Barbara Barth verabschiedet

Ruhestand Barbara Barth, auf dem Bild mit einigen ihrer Schüler, war 34 Jahre lang an der Grundschule Wißgoldingen Lehrerin. Damit lernten praktisch alle unter 40-jährigen Bürger der Gemeinde bei ihr Lesen, Schreiben und Rechnen. Nun wurde die beliebte Lehrerin beim Schulfest von Schulleiter Andreas Elser in den Ruhestand verabschiedet. Foto: privat

weiter
  • 303 Leser

Bestes Albpanorama erradelt

Radler Die Radabteilung des TSGV Waldstetten hatte den Schurwald zum Ziel. Auf dem höchsten Punkt bei Diegelsberg genoss die Gruppe das Albpanorama von der Achalm bei Reutlingen bis zu den Dreikaiserbergen. Über Manolzweiler ging es in Serpentinen entlang der Weinberge hinab ins Winzerdorf Schnait und durch Obst- und Gartenanlagen entlang der Rems

weiter
  • 357 Leser

Eine ganz besondere Stimmung

Kirche Heilige Messe in der Lorcher Klosterkirche mit gregorianischen Gesängen zu Ehren der Apostel Peter und Paul.

Lorch. Ruhig fließend und stimmungsvoll: So könnte man die Eucharistiefeier zu Peter und Paul in der Klosterkirche in Lorch beschreiben. Kein Wunder, war die Messe doch durchsetzt mit Schola-Gesängen, aber nicht damit überladen. Die Lieder für die Gemeinde waren behutsam in ein gregorianisches Gewand gehüllt worden und haben damit eine ganz eigene

weiter
  • 220 Leser
Kurz und bündig

Klavierkonzert am Morgen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Begegnungszentrum und Café Riedäcker gibt Pianist Michael Schefold am Donnerstag, 5. Juli, ab 10 Uhr ein knapp einstündiges Konzert mit Werken der Klavierliteratur von 1700 bis heute. Die Stücke werden dem Publikum auf unterhaltsame Weise erklärt. Den Abschluss bildet ein gemeinsames Singen bekannter Volkslieder. Das

weiter

Lebensretter gesucht

Rotes Kreuz Blutspendedienst wirbt um Spenden im Sommer.

Wißgoldingen. Der DRK-Blutspendedienst bittet um Blutspenden in der Sommerzeit. Denn viele Operationen, Transplantationen, die Versorgung bei Unfällen und die Behandlung von Patienten mit bösartigen Tumoren sind nur möglich, wenn ausreichend Blutpräparate vorhanden sind. Nächste Gelegenheit für Spender: Am Donnerstag, 12. Juli, von 14.30 bis 19.30

weiter

Lesen zur blauen Stunde

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker lädt ein zu einer offenen Lesestunde mit Jutta Lenz am Freitag, 6. Juli, um 17 Uhr im Begegnungszentrum Riedäcker in Bettringen. Es werden verschiedene, meist heitere Kurzgeschichten gelesen.

weiter
  • 452 Leser

Mit über 50 Künstlern

Kultur Zweite Kulturnacht in Hohenstaufen an 27 Orten mit Musik und Kunst.

Hohenstaufen. Die zweite Kulturnacht in Hohenstaufen ist am Samstag, 21. Juli. Von 16 bis 23:59 Uhr gibt’s an 27 Locations im Dorf über 50 Künstler, Musiker, Schauspieler, Autoren live und persönlich. Der Eintritt ist frei. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Malerei unterschiedlichster Stilrichtungen, Öl, Pastell, Fotografie, Federzeichnungen,

weiter
  • 190 Leser
Kurz und bündig

Obstbaum-Schnittkurs

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Obstbäume sind Kulturpflanzen und benötigen eine kontinuierliche Pflege und einen fachgerechten Schnitt, sagen die Obstbaum-Experten. Nur durch das Erlernen des fachgerechten Obstbaumschnittes und die Sensibilisierung für den Wert der Kulturlandschaft Streuobstwiese, könnten die wertvollen Kirschenbestände um Weiler erhalten

weiter
  • 126 Leser

Remsstrand ist Pilgerstätte für Fans

Public Viewing Rund 15 000 Fans haben bisher die Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft in der WWG-Arena am Gmünder Remsstrand live mitverfolgt. Das Deutschland-Aus trübt dabei nicht die Stimmung.

Schwäbisch Gmünd

Als der russische Torhüter Igor Akinfeev den entscheidenden Elfmeter gegen die Spanier parierte, brachen alle Dämme. Fans lagen sich in den Armen. Sie jubelten. Weinten vor Glück. Nicht nur in Russland – auch in der WWG-Arena am Gmünder Remsstrand. Der WM-Gastgeber und krasse Außenseiter hatte soeben das Viertelfinale erreicht

weiter
  • 637 Leser
Kurz und bündig

Ruheständler treffen sich

Schwäbisch Gmünd. Die Ruheständler des Landratsamts Gmünd treffen sich am Donnerstag, 5. Juli, um 14 Uhr im „Disam Bistro“ in Mutlangen zum gemütlichen Beisammensein.

weiter
  • 224 Leser
Kurz und bündig

Streuobst-Stammtisch

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Die Interessengemeinschaft Streuobst Weiler lädt alle Interessierten auch außerhalb Weilers zum Erfahrungsaustausch, zur Diskussion und zum Netzwerken ein. Der Streuobst-Stammtisch beginnt am Mittwoch, 4. Juli, um 19 Uhr im Hofcafé in Herdtlinsweiler.

weiter
  • 539 Leser
Umfrage zur Fußball-Weltmeisterschaft in Russland

Uruguay steht bei den Gmündern hoch im Kurs – aber auch Belgien

Die Gmünder Tagespost fragte Passanten, wo sie die WM verfolgen und welche Nation sich nun den Titel holt.
Tizian Herz (15), Schüler aus Wiesbaden

„Ich verbringe gerade die Sommerferien bei meinem Opa hier in Gmünd und schaue mit ihm gemeinsam zuhause die Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft an – obwohl Deutschland schon draußen ist. Ich denke, dass sich nun entweder Brasilien oder Frankreich die WM-Trophäe holen werden.“

Ines Königer weiter

Vergissmeinnicht in St. Anna

Ausstellung Große und kleine Blumengemälde gibt es zurzeit im Seniorenzentrum St. Anna zu sehen. Die Künstlerinnen Franziska Kisch (links) und Edith Müller präsentieren in der Ausstellung „Rosen und Vergissmeinnicht“ ihre Werke. Während Franziska Kisch sich auf eher kleinformatige Gemälde spezialisiert hat, sind die Werke von Edith Müller

weiter
  • 672 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Anton Zenzer, Wetzgau, zum 90. Geburtstag

Eugen Krieger, Bargau, zum 80. Geburtstag

Böbingen

Edeltraud Jablonski zum 70. Geburtstag

Gschwend

Gerhard Maier zum 85. Geburtstag

Alfred Wolff zum 80. Geburtstag

Winfried Schumacher zum 80. Geburtstag

Lorch

Helmut Knödler zum 85. Geburtstag

Obergröningen

Paul Schwerdtfeger

weiter
  • 190 Leser

Zufriedene Zuhörer an der Remsparkbühne

Konzert Das sonntägliche Serenadenkonzert an der Remsparkbühne wurde vom Akkordeonorchester Penz unter der Leitung von Udo Penz und vom Münsterchörle mit Dirigentin Andrea Beck gestaltet. Zur Eröffnung spielte das Akkordeonorchester einem Stück aus ihrem Programm „Bach meets Tango“. Den zahlreichen Zuhörern wurde ein Mix aus modernen Popsongs

weiter

Die Kirche will sich einmischen

Die Öffentliche Mittagspause rückt das Engagement der Kirche durch ihre Einrichtungen ins Bewusstsein der Menschen. Doch das soziale Engagement wird oft gerade nicht mit ihr in Verbindung gebracht. Die Öffentliche Mittagspause ist Treffpunkt. Was die Menschen vor Ort bewegt, soll thematisiert werden. Wie kann man als christlicher Mensch in Fragen des

weiter
  • 178 Leser

Torwandschießen mit Daniel Bernhardt

Kirche Was der Torhüter vom VfR Aalen beim katholischen Dekanat Ostalb macht.

Aalen. Es ist Mittag und vor dem Haus der katholischen Kirche sind Tische mit Getränken und einem kleinen Vesper aufgebaut. Auf dem angrenzenden Parkplatz steht eine Torwand, um die sich eine kleine Menschenmenge versammelt hat. In ihrer Mitte steht der Torwart des VfR Aalen, Daniel Bernhardt, und bereitet sich auf seinen Schuss vor. Er nimmt Anlauf,

weiter
  • 5
  • 424 Leser

Sommerfestival der Kulturen

Internationales Fest Die 35. Auflage steigt am Samstag und Sonntag, 7. und 8. Juli, auf dem Gmünder Torplatz und im westlichen Stadtgraben.

Aalen

Aalens Internationales Festival hat viele, sehr viele Fans. Ein ganz großer ist zweifelsohne OB Thilo Rentschler. Er schätzt daran die Vielfältigkeit und interkulturelle Bandbreite. „Für mich ist es auf jeden Fall das spannendste und am schönsten organisierte Fest, das Aalen zu bieten hat.“ Das sagt er im Vorausblick auf die 35. Auflage

weiter
  • 556 Leser

Ellwangen bekommt die Landesgartenschau 2026

Entscheidung Die Bewerbung hat überzeugt. Am Dienstag hat der Ministerrat entschieden, welche Städte zwischen 2026 und 2030 die Veranstaltung ausrichten.

Ellwangen

Was Ellwangens Oberbürgermeister Karl Hilsenbek denkt oder gar fühlt, lässt er sich in der Regel nicht anmerken. Doch am Dienstagmittag ist ihm die Freude deutlich ins Gesicht geschrieben. Gegen 13 Uhr hat er die offizielle Bestätigung bekommen, dass Ellwangen die Landesgartenschau 2026 ausrichten darf. Die Bewerbung war erfolgreich. Der

weiter
  • 5
  • 1366 Leser

Konzert Ska und Dance im Gmünder Zappa

Die Veranstaltung im Gmünder Zappa „Raza Go Wild!“ gibt’s inzwischen seit einem Jahr. Gefeiert wird das mit einem Konzert mit der Gmünder Ska- und Reggaeband „The Beach Bums“ am Samstag, 7. Juli, ab 22 Uhr. Zum Geburtstag spielen auch Donnie Ross und DJ Lowz. Die Gäste dürfen sich auf Reggae und Dancehallmusik freuen. Das

weiter
  • 696 Leser

Big-Band-Battle

Das Big-Band-Battle ist am 14. Oktober um 18 Uhr im Forum des Peutinger Gymnasiums in Ellwangen. Karten sind im Vorverkauf ab dem 10. Juli erhältlich bei Musik Bader in Ellwangen. Eintritt: 20 Euro (ermäßigt: 10 Euro).

weiter
  • 1163 Leser

EKM will mit allen Sinnen überraschen

Festival Europäische Kirchenmusik in Schwäbisch Gmünd: Auftakt zur 30. Auflage ist am Freitag, 13. Juli.

Vom Duftkonzert über eine Performance für Licht-Klavier bis zu Science-Fiction. „Die Festivalgäste dürfen sich auf spannende Ideen und Experimente freuen. Neugier wird belohnt.“ Das sagt Klaus Stemmler, Intendant des Festivals Europäische Kirchenmusik in Schwäbisch Gmünd.

Bei freiem Eintritt eröffnet Martin Bukovsek als Artist „Carismo“

weiter

Ellwanger Schlosskonzerte

Im Thronsaal im Ellwanger Schlossmuseum spielt Pianistin Natalia Ehwald Stücke von Künstlern wie Claude Debussy und Franz Schubert. Los geht’s am Samstag, 14. Juli, um 20 Uhr. Eintritt: 20 Euro (ermäßigt 5 Euro). Karten unter Tel.: (07961) 84303 und an der Abendkasse.

weiter
  • 562 Leser

Heimspiel im Schloss

Konzert Am 18. Juli in Fachsenfeld: die Stumpfes und das süße Nichtstun.

Am Mittwoch, 18. Juli, um 20 Uhr beginnt das alljährliche Stumpfes-Konzert auf Schloss Fachsenfeld. Diesmal wird das Aalener Quartett von den „Drei vom Dohlengässle“ unterstützt. Das neue Programm der Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle „Heut nemme ond morga net glei“ versinnbildlicht, dass das bei den italienischen Nachbarn

weiter
  • 134 Leser

JPO und Siggi Schwarz musizieren

Die Ergebnisse des Crossoverprojekts „Milestones of Rock“ der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg (JPO) und Siggi Schwarz mit Band, sind bei Konzerten in Gmünd, Aalen und Göppingen im September zu hören. Die Künstler spielen Rock-Highlights der 70er und 80er Jahre wie etwa Jump, Stairway to Heaven, Hotel California und Eye of the Tiger.

Der

weiter
  • 677 Leser

Schwanensee im Gmünder Stadtgarten

Ballett Russisches Nationalballett präsentiert Tschaikowskys Klassiker voller Poesie, Anmut und Eleganz.

Schwanensee verkörpert alles, was das klassische Ballett berühmt gemacht hat. Es fasziniert die Menschen bis heute: märchenhafte Handlung, opulente Ausstattung, atemberaubende Tänze – und die unsterbliche Musik von Peter Tschaikowsky.

Mit dieser Musik hat Tschaikowsky seine russische Seele offenbart. Weltbekannt wurde vor allem sein „Tanz

weiter

Den „Augenblick #8 (Erlau)“ im Aalener Rathaus bestaunen

Kunst Die Ausstellungsreihe „Der Augenblick“ endet am Mittwoch, 4. Juli, um 12 Uhr im Aalener Rathausfoyer. Aus den Motiven, die zum „Boulevard Ulmer Straße“ entwickelt wurden, ist zum Abschluss der „Augenblick #8 (Erlau)“ zu sehen (Foto). Zu Sekt und Orangensaft gibt es im Rathaus ein paar Informationen zum Bild.

weiter
  • 215 Leser

Der Maler Carl Spitzweg

In einer Führung durch die Spitzweg-Ausstellung auf Schloss Fachsenfeld werden am Sonntag, 8. Juli, „Verborgene Schätze aus dem Sammlerkabinett“ gezeigt. Beginn ist um 15 Uhr. Der Eintritt mit Führung kostet insgesamt 7 Euro.

weiter
  • 742 Leser

Jahreskonzert in Anzug und Fliege

Musik Zum Jahresbeginn geben Götz Alsmann und die SWR-Bigband gemeinsam ein Konzert. Die Veranstaltung ist am Samstag, 12. Januar, um 20 Uhr im Heidenheimer Konzerthaus. Karten gibt’s unter www.adticket.de. Infos über die Künstler gibt’s auf der Website des SWR. Foto: Lena Semmelrogge

weiter
  • 631 Leser

Ein Fest zu Ehren der Apostel Petrus und Paulus in Lauchheim

Kirchenpatrozinium Mit einem Festgottesdienst hat die katholische Kirchengemeinde St. Petrus und Paulus in Lauchheim ihr Patrozinium begangen. Von Petrus, dem Fels mit dem Schlüssel zum Himmel, und Paulus, dem Missionar der Völker, war von Pfarrer Dr. Pius Adiele zu hören. Sein rotes Gewand galt als Zeichen des Gedenkens an die toten Kirchenheiligen.

weiter
  • 207 Leser
Kurz und bündig

Hilfe in 90 Minuten

Westhausen. Einen Blick hinter die Kulissen der Notfallhilfe bietet das DRK Westhausen mit der Reihe „Hilfe! in 90 Minuten“. Dabei werden Themen in 90 Minuten theoretisch und praktisch vermittelt. Auftakt ist am Mittwoch, 4. Juli, 19 Uhr, im Feuerwehrhaus. Der stellvertretende Leiter der Rettungsleitstelle Andreas Sproll, Regina Rufner als Vertreterin

weiter
  • 119 Leser

Karibische Nacht

Party SV Lippach feiert am 13. Juli mit Cocktails und Musik von DJ Diabolo.

Westhausen-Lippach. In diesem Jahr steigt die Karibische Nacht des SV Lippach bereits am Freitag, 13. Juli. Neben Cocktails können die Gäste auch U-Boote versenken. Musik liefert Frank Abele, alias DJ Diabolo. Er wird das Partyvolk zurück in die 1980er und 1990er Jahre bringen. Kein Einlass unter 18 Jahren. Beginn ist um 21 Uhr.

weiter
  • 1128 Leser

Lauchheim feiert in der Stadtmitte

Tradition Am 4. Juli wird gefeiert. Stadtfeiertag, Stadtlauf und Kinderfest stehen an. Wir haben für Sie aufgelistet, was am Mittwoch wann und wo geboten wird.

Lauchheim.

Der Stadtfeiertag wird am Mittwoch, 4. Juli in Lauchheim gefeiert. Los geht es um 6 Uhr mit Böllerschüssen und dem Wecken der Stadtkapelle. Um 8.40 Uhr ist der Kirchgang mit der Bürgerwehr. Treffpunkt: am „Bären“. Um 9 Uhr beginnt der Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche, danach ist eine Gedenkfeier am Kriegerehrenmal.

Um 10.30

weiter
  • 292 Leser
Kurz und bündig

Unbekannte im Freibad

Westhausen. In der Nacht vom 14. auf den 15. Juni stiegen Unbekannte ins Freibad Westhausen ein. Auf dem Areal des Freibads und der anliegenden Skater-Anlage lagen am nächsten Morgen Müll und Glasscherben. „Die Vorfälle wurden polizeilich zur Anzeige gebracht“, meldet die Gemeinde. Sachliche Hinweise an den Polizeiposten Westhausen unter Telefon: (07363)

weiter
  • 573 Leser

Wir gratulieren

Abtsgmünd-Leinroden. Maria Lang, zum 75. Geburtstag.

Bopfingen-Flochberg. Johanna Weindrich, Bergstr. 102, zum 75. und Werner Schwitalla, Am Roggenacker 9, zum 75. Geburtstag.

Oberkochen. Herta Höfler, Adalbert-Stifter-Weg 4, zum 75. Geburtstag.

Rainau-Buch. Julie Kieninger, Löhnlesberg 2, zum 85. Geburtstag.

weiter
  • 477 Leser

Italiener sportlich aktiv – auch ohne Fußball

Partnerstadt Gmünder Delegation begeistert vom bunten „Tag des Palio del Niballo“ in Faenza.

Schwäbisch Gmünd. Auch wenn die Einwohner der Gmünder Partnerstadt Faenza die Fußballweltmeisterschaft in diesem Jahr mit einer besonderen Gelassenheit beobachten, so dürfen sportliche Events doch nicht zu kurz kommen. Die gelassene Stimmung der Faentiner beim Fußballspiel der Deutschen konnte man wohl am besten als Ruhe vor dem Sturm deuten, denn

weiter
  • 164 Leser
Tagestipp

Jam Session mit dem Jazzmates–Trio

Der Gmünder Saxophonist Reinhold Uhl war schon mehrmals gern gesehener Gast bei der Aalener Jam Session. Eigentlich sind die Jazzmates ein hochkarätig besetztes Sextett mit Musikern aus dem Raum Stuttgart. Das Jazzmates-Trio ist aber nicht nur ein abgespeckter Ableger, sondern auch ein Projekt mit eigenen Ambitionen.

Frapé Aalen,

20.30 Uhr,

Eintritt

weiter

So kann der Stress besiegt werden

Fortbildung Zweiter Gesundheitstag am Forschungsinstitut „fem“ mit viel Theorie und noch mehr Praxis.

Schwäbisch Gmünd. Was Stress sei und wie sehr man darunter leiden könne, scherzte Dr. Andreas Zielonka, das wisse ja jeder, der vor dem Fernseher die Spiele der deutschen Nationalmannschaft verfolgt habe. Damit eröffnete der Institutsleiter den zweiten Gesundheitstag am „fem“, an dem sich alles um die Themen Stress, Stressbewältigung und

weiter
  • 421 Leser

Sprechstunde bei der VGW

Schwäbisch Gmünd. Wer mit Celestino Piazza von der Vereinigten Gmünder Wohnungsbaugesellschaft (VGW) ins Gespräch kommen möchte, hat am Samstag, 7. Juli, von 10 Uhr bis 12 Uhr, im W-Punkt, Hofstatt 5, die Möglichkeit dazu. Die zeitliche Einteilung der Sprechstunde wird ab 5. Juli im W-Punkt oder unter Telefon (07171) 3508-11 vorgenommen. Sollte sich

weiter
  • 106 Leser

tionale Künstler, eine neue Bühne und zahlreiche weitere Neuerungen – Planungen für das 6. W asser mit Geschmack Festival in der Stellung in vollem Gange Heubach Juni 2018 - Die Reise geht weiter. Am 25. August 2018 findet das elektronische Musikfes tival Wasser mit Geschmack bereits zum sechsten Mal in Heubach statt. Getreu dem diesjährigen

weiter

„Frauen treffen sich ...“

Heubach. Zum Thema „Die Entstehung der Bibel“ referiert Pfarrer Rudolf Spieth bei „Frauen treffen sich ...“ am Mittwoch, 4. Juli, um 9 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in der Hohenneuffenstraße 8 in Heubach. Ein Unkostenbeitrag von 4 Euro Euro wird erbeten.

weiter
  • 461 Leser

„Goldegg Buam“ spielen

Heubach. Die „Goldegg Buam“ spielen am Mittwoch, 4. Juli, beim Mittwochsfest an der Waldschenke auf dem Rosenstein. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.

weiter
  • 5
  • 928 Leser

Infoabend Motorikpark in Mögglingen?

Mögglingen. Ein Bewegungsparcours, Trainingsmöglichkeit für Sportler, Ausflugsziel für jedermann: Ein „Motorikpark“ kann vieles sein. Der Reitverein, der FC Stern, der Schützenverein, der Albverein, die Remsgöckel und der TVM laden am Donnerstag, 5. Juli, um 19 Uhr zum Infoabend in die TV-Halle. Die Organisatoren wollen erklären, was es

weiter
  • 146 Leser

Musik Jugendorchester Rosenstein spielt

Bartholomä. Die Musikschule Rosenstein präsentiert in Bartholomä am Sonntag, 8. Juli, um 18 Uhr das nächste Konzert des Jugendorchester Rosenstein. Die Nachwuchsmusiker haben lange unter der Leitung ihres Dirigenten Jonathan Thomas geprobt und freuen sich darauf, ihr Können unter Beweis zu stellen. Von Film über Pop bis zu Musical ist für alle Geschmäcker

weiter

Unfall Zusammenstoß vor dem Parkplatz

Mögglingen. Zu einem Unfall kam es am Montag gegen 22.10 Uhr auf der Landesstraße 1158 zwischen Mögglingen und Heuchlingen. Wie die Polizei berichtet, wollte eine 18-Jährige mit ihrem VW nach links in einen Parkplatz einbiegen. Zeitgleich wollte eine nachfolgende 59 Jahre alte Fahrerin eines Opel an ihr vorbeifahren. So kam es laut Polizei zur Kollision.

weiter
  • 104 Leser

Das Unterdorf siegt – aber ganz Lautern feiert

Freizeit Sport, Spiel und Spaß standen bei Traumwetter im Vordergrund der „Bunten Tage“ des SV Lautern.

Heubach-Lautern. Bei den traditionellen „Bunten Tagen“ waren am vor Kurzem erneut sehr viele Aktive und Gäste auf den Beinen. Zu Beginn lieferten sich die Fußball F-Junioren des TSV Heubach, TSV Böbingen, der TSG Hofherrnweiler und dem gastgebenden SVL spannende Spiele bei einem Blitzturnier. Immer wieder unterbrochen durch Einlagespiele

weiter
  • 235 Leser
Kurz und bündig

Gab's noch einen Unfall?

Bartholomä. Im Polizeibericht vom Montag hieß es, ein 58-Jähriger habe sich bei einem Unfall mit seinem Gleitschirmflieger am Wirtsberg schwer verletzt und sei mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert worden. Am Dienstag wurde der Polizei nun bekannt, dass der 58-Jährige lediglich leicht verletzt und nicht mit einem Rettungshubschrauber abtransportiert

weiter
  • 119 Leser
Der besondere Tipp

Hans im Glück

Die Kinder der musikalischen Früherziehung und Blockflötengruppe des Musikvereins Mutlangen laden zu einem kurzweiligen Märchen-Musik-Spielabend. Die Vorstellung ist am Freitag, 6. Juli, um 18 Uhr im Mutlanger Forum. Das Märchen der Gebrüder Grimm „Hans im Glück“, ist kein Märchen wie jedes andere. Es gibt kein „Es war einmal“,

weiter
  • 105 Leser

Neue Retter für Tiere in Not

Gründung Sybille Impagliatelli hat die Tierrettung Rems-Murr gegründet. Neben viel Organisatorischem laufen seit Anfang Juli die ersten Einsätze.

Allmersbach im Tal

Vor drei Monaten hatte Sybille Impagliatelli eine Idee, „dann haben mich die Leute überrannt“. Es sind hilfsbereite Menschen wie sie, die sich auf ihren Aufruf auf Facebook gemeldet haben. Denn Impagliatelli möchte Tieren in Not helfen. Und hat einen weißen Fleck auf der Landkarte ausgemacht. Es gibt die Tierrettung Mittlerer

weiter
  • 545 Leser

So schmeckt Kirche unter Kastanien

Vesperkirche Seit Jahren ist es Tradition, dass die evangelische Kirchengemeinde Heubach zum Sommerbuffet in den Kirchgarten unter die Kastanie einlädt. So war auch dieses Jahr der Tisch reich gedeckt. Der Posaunenchor untermalte mit sommerlichen Stücken den Abend. Foto: privat

weiter
  • 613 Leser
Kurz und bündig

Sportliche Höhlenführung

Heubach. Höhlenführungen mit einer aktiv-sportlichen Note, geeignet ab zwölf Jahren, bieten die Heubacher Höhlenforscher auf dem Rosenstein an. Feste Schuhe, robuste Kleidung und eine Stirnlampe sind erforderlich. Der Kostenbeitrag beträgt pro Person 7 Euro. Treffpunkt ist der Parkplatz oben auf dem Rosenstein. Dauer etwa vier Stunden. Die Führungen

weiter

Stadt Bopfingen kauft das Haus Härtsfeldstraße 37

Gemeinderat Die Stadtverwaltung zieht ihr Vorkaufsrecht bei einem Grundstück in der Innenstadt.

Bopfingen. Stadtverwaltung und Gemeinderat in Bopfingen wollen die Gestaltungshoheit darüber bewahren, was in der Innenstadt baulich geschieht. Daher wird immer wieder mal das Instrument des „besonderen Vorkaufrechtes“, das das Baugesetzbuch vorsieht, genutzt. Nun wird die Stadt wieder aktiv. Die Verwaltung hat sich im Gemeinderat die Zustimmung

weiter
  • 481 Leser

Landesgartenschau 2026 in Ellwangen

Entscheidung Die Bewerbung hat überzeugt. Am Dienstag hat der Ministerrat entschieden, welche Städte zwischen 2026 und 2030 die Veranstaltung ausrichten.

Ellwangen

Was Ellwangens Oberbürgermeister Karl Hilsenbek denkt, lässt er sich in der Regel nicht anmerken. Doch am Dienstag ist ihm die Freude ins Gesicht geschrieben. Gegen 13 Uhr hat er die Bestätigung bekommen, dass Ellwangen die Landesgartenschau 2026 ausrichten darf. Die Bewerbung war erfolgreich. Der Einsatz hat sich gelohnt. „Ich möchte

weiter
  • 457 Leser

Skibetrieb am Sandberglift ist gesichert

Gemeinderat Die Stadt Bopfingen trägt bis zum 30. April 2023 alle eventuell anfallenden finanziellen Verluste.

Bopfingen. Ohne reichlich Schnee, macht der Skilift am Sandberg Verlust. In den vergangenen Jahren gab es nur einen Winter, in dem sich der Liftbetrieb finanziell rechnete. Das war in der Saison 2004/2005. 28 Betriebstage spülten damals rund 18 000 Euro in die klammen Kassen. Das war dringend nötig, weil rund 16 000 Euro investiert wurden. Katastrophal

weiter
  • 354 Leser

Bopfingens Grundschüler freuen sich über Gratis-Ipfmess-Fahrgutscheine

Ipfmesse Schon seit Tagen schauen die Grundschüler der Schule am Ipf in jeder Pause auf den Messplatz. Dabei sehen sie zu, wie die Fahrgeschäfte wachsen. Nun haben die Erstklässler aller Bopfinger Grundschulen Fahrgutscheine aus den Händen von Bürgermeister Dr. Gunter Bühler erhalten. „Die Stadt erhält diese Gutscheine und gibt sie dann gerne

weiter
  • 620 Leser

Tödlicher Unfall mit Lkw auf der Autobahn

Die A7 war zwischen Dinkelsbühl und Ellwangen in Richtung Ulm voll gesperrt

Ellwangen. Am Dienstag gegen 13.40 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der A 7, zwischen den Anschlussstellen Dinkelsbühl und Ellwangen. Eine 30-jährige Autofahrerin überholte zunächst ein vorausfahrendes Fahrzeug und scherte unmittelbar danach auf die rechte Fahrspur ein. Hierbei übersah sie, laut Polizei

weiter
  • 4
  • 14666 Leser
Kommentar Katharina Scholz

Der absolute Wahnsinn!

freut sich, dass sie eine Landesgartenschau in Ellwangen erlebt.

Die Landesgartenschau bei uns in Ellwangen: Wahnsinn, super, großartig! Die Ellwanger werden in den kommenden acht Jahren noch stärker zusammenwachsen, wenn es darum geht, gemeinsam eine solche Großveranstaltung auf die Beine zu stellen. Dass die Bürger in großer Mehrheit hinter der Landesgartenschau stehen, haben sie beim Besuch der Bewertungskommission

weiter
  • 303 Leser

Welche Bewerbungen erfolgreich waren

Im jährlichen Wechsel findet eine große Landesgartenschau und eine kleine Gartenschau statt.

Ellwangen: Landesgartenschau 2026

Bad Urach: Gartenschau 2027

Rottweil: Landesgartenschau 2028

Vaihingen (Enz): Gartenschau 2029

Ulm: Landesgartenschau 2030

Leer augegangen sind: Bad Mergentheim, Ludwigsburg, Rottenburg, Schramberg, Tuttlingen, Altensteig,

weiter
  • 241 Leser

Zahl des Tages

3

Millionen Euro bekommt die „Lernende Kulturregion Schwäbische Alb“ aus dem TRAFO-Programm der Kulturstiftung des Bundes. Die Förderung läuft Ende 2020 aus. Die Ostalb und andere Landkreise der Kulturregion wollen die bisher aufgebauten Strukturen nutzen und die Kultur im ländlichen Raum weiterentwickeln.

weiter
  • 562 Leser

Digitalisierung im Unterricht

Schwäbisch Gmünd. Digitalisierung in der Schule, hoher Bedarf im MINT-Bereich. Diese Themen treiben Schulen, Hochschulen und die Politik um. Wie beide Bereiche zueinanderfinden, zeigt Silke Ladel, Mathematikprofessorin der PH Schwäbisch Gmünd. Sie veranstaltet am 24. November die Mitmachausstellung „Mach mit! MINT digital“ und die Ausstellung

weiter
  • 5
  • 189 Leser

Motorrad übersehen

Sulzbach-Laufen. Motorradunfall auf der B 19: Eine Autofahrerin hat am Dienstag gegen 14 Uhr beim Linksbbiegen die entgegenkommende Suzuki übersehen. Die 43-jährige Motorradfahrerin wurde schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

weiter
  • 885 Leser

Workshop für Referendare

Weiterbildung Das Team des Kreismedienzentrums in Schwäbisch Gmünd hat in Workshops die Medienbildungskompetenz von Referendarinnen und Referendaren für das Lehramt an Werkreal-, Haupt- und Realschulen vertieft. Das ganztägige Modul wurde mit dem Seminar für Didaktik angeboten. Foto: privat

weiter
  • 727 Leser

„Frauenpower im ländlichen Raum“

Gleichstellung Einblicke in kreative Geschäftsideen: Kontaktstelle Frau und Beruf organisiert eine Bustour nur für Frauen.

Aalen. Am Dienstag, 18. September, sind Frauen aus dem Ostalbkreis zu einer ganztägigen Bustour eingeladen, um drei Unternehmerinnen und ihr Geschäftskonzept kennen zu lernen: Hallotreff und Sybille Schanz-Matern, Zauber Schuppen und Nadine Ziegler, Sportscheune und Simone Hemming.

Die Kontaktstelle Frau und Beruf, die Bürgerschaftliche Regionalentwicklung

weiter

Brunch auf dem Hof

Anmeldung Dieses Jahr lädt Familie Hägele in Reichertshofen ein.

Abtsgmünd-Reichertshofen. In Kürze findet wieder der traditionelle „Brunch auf dem Bauernhof“ statt. Am Sonntag, 22. Juli, lädt Familie Hägele von 11 bis 14 Uhr auf den Köhrhof in Reichertshofen ein. Bereits am Vorabend, 21. Juli, wird ab 18 Uhr ein Büffet mit Lammspezialitäten angeboten. Die Plätze sind begrenzt. Anmeldung für beide Veranstaltungen

weiter
  • 372 Leser

Landratsamt geschlossen

Aalen. Alle Dienststellen der Kreisverwaltung des Ostalbkreises sind am Mittwoch, 4. Juli, wegen einer internen Veranstaltung ganztägig geschlossen. Das teilt das Landratsamt Ostalbkreis mit.

weiter
  • 818 Leser

Schritt für Schritt barrierefrei

Inklusion Die Behindertenbeauftragte des Ostalbkreises hat eine Landkreisverwaltung für alle als Ziel.

Aalen. Die Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderungen des Landratsamts, Petra Pachner, hat bei der Landkreisverwaltung das Projekt „Verwaltung für ALLE“ initiiert. Ziele sind der Abbau von baulichen Barrieren in den Dienststellen des Landratsamts, die Vereinfachung der Kommunikation mit Bürgerinnen und Bürgern und des Zugangs

weiter

So geht es mit der Kulturregion weiter

Initiative Wie die Ostalb und weitere Landkreise trotz auslaufender Bundesförderung ein identitätsstiftendes Kulturangebot auf dem Land etablieren und stärken wollen.

Aalen

Die „Lernende Kulturregion Schwäbische Alb“ soll kulturelle Impulse im strukturschwachen ländlichen Raum geben und konkrete Projekte anstoßen. Zum Beispiel Kooperationen zwischen Kulturprofis und lokaler Szene. Die Musiker der Heidenheimer Opernfestspiele etwa arbeiten mit Nachwuchsensembles der Region zusammen. Das Theater Lindenhof

weiter
  • 266 Leser

Tastenduell zwischen Profis

Bühne Seit zehn Jahren besteht das Ostalb-Jazz-Orchestra inzwischen. Zum Jubiläumskonzert im Oktober startet ein Big-Band-Battle.

Es ist Samstagmittag in Ellwangen und man hört Musikinstrumente im Peutinger-Gymnasium klingen. Das Ostalb-Jazz-Orchestra (OJO) ist dort am Werkeln. Es geht um das Big-Band-Battle, das im Rahmen des zehnjährigen Bestehens der Formation im Oktober ansteht. Mit dabei ist wieder ein Coach und damit erstmals ein Organist. Gerhard Ott freut sich. Dem Leiter

weiter
  • 443 Leser

Gab's noch einen Unfall?

Polizei korrigiert Meldung zum Unfall des Gleitschirmfliegers

Bartholomä. Im Polizeibericht vom Montag hieß es, ein 58-Jähriger habe sich bei einem Unfall mit seinem Gleitschirmflieger am Wirtsberg schwer verletzt und sei mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert worden. Am Dienstag wurde der Polizei nun bekannt, dass der 58-Jährige entgegen der Berichterstattung lediglich leicht verletzt

weiter
  • 5
  • 3148 Leser

Jungmusiker blasen Läufern den Marsch

Musikverein Essingen Panoramaläufe des LAC Essingen mit Blasmusik-Unterstützung.

Essingen. Am Samstag war die Jugendkapelle des Musikverein Essingen eingeladen, bei den diesjährigen Panoramaläufen des LAC Essingen zu spielen. Die Jungmusiker feuerten dabei die Teilnehmer des 10- bzw. 23-km-Laufes mit einem Mix aus Pop- und Film-Hits an.

Bereits im vergangenen Jahr konnten sich die Teilnehmer an den Panoramaläufen über musikalische

weiter
  • 317 Leser

Sarah Lenz hat gekündigt

Stadtverwaltung Die städtische Kulturbeauftragte verlässt Bopfingens Rathaus zum 1. August 2018. Nun wird händeringend ein Nachfolger gesucht.

Bopfingen

Die städtische Kulturbeauftragte Sarah Lenz hat gekündigt und hört zum 1. August auf. Sie sucht eine neue berufliche Herausforderung.

„Es ist richtig, Frau Lenz hat gekündigt. Das ist ein großer Verlust für die Stadt“, bestätigt Bürgermeister Dr. Gunter Bühler auf Anfrage der SchwäPo. „Ich bedauere dies sehr, denn Frau Lenz

weiter
  • 5
  • 2175 Leser
Freizeit hat je 2x2 Tickets für das Festival für Alte Musik in Aalen

Vom 8. bis zum 15. Juli klingen in Aalen barocke Töne durch die Villa Stützel, die Stadtkirche und die St.-Johann-Kirche. Beim 1. Festival für Alte Musik werden hochkarätige Barockspezialisten aus dem In- und Ausland zu hören sein. Von Vokalmusik aus der großen Ära über Barockorgelklänge bis hin zu Gesangs-Kastraten ist einiges geboten. Das Festival

weiter

Beziehungsweise

Stefanie Stahl ist Beziehungsexpertin. Sie behauptet, dass die meisten Menschen durchaus das Potenzial haben, mit ihrem Partner glücklich zu werden. Wichtig ist, den eigenen Selbstwert zu kennen und zu stärken sowie die Balance zwischen Anpassung und Selbstbehauptung zu finden. An diesen Punkten sowie an der Angst vor Nähe und Intimität scheitern laut

weiter
  • 343 Leser

Jazz-Session

Die Gmünder „Jazzmission e.V.“ veranstaltet erneut eine Jam-Session. Die Opener- Band besteht diesmal aus Andreas Kümmerle (Gitarre), Bernd Baur (Saxophon), Peter Funk (Bass) und Max Gerwien (Percussion). Die Musiker freifen traditionelle Melodien aus dem Balkan als Vorlage ihrer Jazzbearbeitungen auf. Danach sind anwesende Musiker eingeladen,

weiter

Landesgartenschau 2026

Ellwangen setzt sich gegen 13 Mitbewerber durch

Die Stadt an der Jagst hat dafür gekämpft und gewonnen: Die Landesgartenschau 2026 wird in Ellwangen stattfinden.

Das teilen die beiden Grünen, die Bundestagsabgeordnete Margit Stumpp und Landtagsabgeordneter Martin Grath mit. „Das ist eine gute Nachricht. Wenn man sich gegen 13 Mitbewerber durchsetzt, dann hat man einen guten Plan mit überzeugenden

weiter

Rock am Turm

Achtes Benefiz-Rock-Event steigt mit Preachers’n’ Poets

Es ist wieder soweit: Am Samstag steigt in Weilheim/Teck bereits zum achten Mal das Benefiz-Rock-Event „Rock am Turm“ am Kirchplatz vor der Peterskirche.

Um 19 Uhr eröffnet die musikalisch vielseitige Partyband „All inclusive“ den Abend. Ab 20 Uhr begeistert die Rockband „Preachers ‘n’ Poets“ um den Weilheimer

weiter
  • 156 Leser
Freizeit vergibt 3x2 Karten für das Landestheater Dinkelsbühl

Sommerlieder

Kommen Sie mit in die bunte Welt der 70er Jahre! Kaum ein Jahrzehnt war so schillernd und voller Gegensätze, wie die Zeit nach Wirtschaftswunder, Aufbau und Hippie-Kultur. Das Jahrzehnt ist reich an Ikonen, an Moden und Trends, an politischen Gipfeln und Tälern. Und es wurde gefeiert, nicht zuletzt in den sich ausdehnenden Discotheken.

Feiern Sie die

weiter

Strandkorbträume

Statt das Leben zu genießen, müssen Probleme gewälzt, neue Pläne geschmiedet und gelöst werden. Und weil Lissy das Bett hüten muss, springt Sophie spontan im Lissys Buchcafé ‘Büchernest‘ in Keitum ein. Genau das Richtige, um wieder auf die Füße zu kommen, nachdem sie von ihrem Freund gegen eine andere ausgetauscht wurde. Aber auch auf Sylt

weiter
  • 292 Leser

Warming-up-Kabarett

Die beiden kooperierenden Veranstalter, Schönblick und Freundeskreis Himmelsstürmer, nennen es Warming-up-Kabarett. Weil es den Zuschauern vermutlich sehr rasch sehr warm wird, wenn der Kabarettist und Läufer Dieter Baumann mit seinem Programm die Lachmuskeln der Besucher in Bewegung bringt. Im frisch renovierten Festsaal des Gästehauses im Schönblick

weiter

MitSommer-Fest

Vom 13. bis 15. Juli wird in Abtsgmünd der MitSommer-Fest gefeiert. Mitten im Sommer miteinander feiern - das ist das Ziel des dreitägigen MitSommer-Festes.

Ein buntes Programm gibt’s wieder beim MitSommer-Fest, das viele Besucher vom 13. bis zum 15. Juli nach Abtsgmünd locken wird. Die WM-Spiele um Platz 3 sowie das Finale werden auf Großbildleinwand

weiter
  • 110 Leser

Stadtfest

Im Rahmen von Sommer in der Stadt in Ellwangen gibt es am Sonntag, 8. Juli, um 14.30 Uhr, am Fuchseck eine Capoeira-Tanzaufführung.

Die Capoeira Gruppe Costa do Dendê gibt es seit Anfang 2013 in Ellwangen unter der Leitung von Michael Stegmaier. Capoeira ist eine brasilianische Kampfkunst, die von afrikanischen Sklaven nach ihrer Verschiffung auf dem

weiter

Datenschutz für Vereine

Datenschutzverordnung Belastbare Informationen für Vereinsvertreter.

Abtsgmünd. Um den Abtsgmünder Vereinen die neue Datenschutzverordnung näher zu bringen, hatte die Gemeinde einen Fachmann in die Zehntscheuer eingeladen. Joachim Hindennach ist Rechtsanwalt und Spezialist auf dem Gebiet des Vereinsrechts.

Was sind personenbezogene Daten? Wann und für was brauche ich eine Einwilligungserklärung? Was ist ein Verzeichnis

weiter
  • 408 Leser

Fabrikhalle wird abgerissen

Unfall Nach Brand in Böhmenkirch wird die SAM-Halle zurückgebaut und soll später wieder errichtet werden.

Böhmenkirch. Zumindest ein Teil der Produktionshalle der Firma SAM in Böhmenkirch muss nach dem Großbrand Anfang März nun abgerissen werden. Das bestätigt ein Sprecher des Unternehmens auf Nachfrage.

„Es ist korrekt, dass ein an die vormalige Eloxalanlage angrenzender Hallenteil, der ehemalige Montage- und Versandbereich, durch den Brand stark

weiter
  • 328 Leser

Jazzsession in Gmünd

Am Freitag, 6. Juli, um 20.30 Uhr veranstaltet die Gmünder „Jazzmission e.V.“ wieder eine Jam-Session in der ALSO. Die Opener-Band besteht diesmal aus Andreas Kümmerle (Gitarre), Bernd Baur (Saxofon), Peter Funk (Bass) und Max Gerwien (Percussion). Die vier Musiker werden dabei zur Eröffnung der Session traditionelle Melodien aus dem Balkan

weiter
  • 117 Leser

Moby Dick in Aalen

Im Rahmen der 29. Ostalb- Spiel & Theatertage – das Amateurtheaterfestival in Aalen führt die Theatergruppe AQUÍ das Stück „How to find Moby Dick“ auf. In der Inszenierung am Samstag, 7. Juli, um 21 Uhr im Theater auf der Aal geht es um Melvilles Roman „Moby Dick“. Es ist keine geradlinige Geschichte, sondern schweift

weiter
  • 144 Leser

Marktplatz der Möglichkeiten

Inklusion Arbeitskreis lädt zum Fachtag ins Aalener Rathaus.

Aalen. Der Arbeitskreis Inklusion hat pädagogische Fachkräfte der Kindertageseinrichtungen im Stadtgebiet an einen Tisch gebracht. Thema des mit „Marktplatz der Möglichkeiten“ überschriebenen Fachtags waren die unterschiedlichen Unterstützungsangebote, die zur Inklusion von Kindern mit besonderem Förderbedarf im frühkindlichen Bereich beitragen.

weiter
  • 259 Leser
Freizeit hat je 2x2 Tickets für das Festival für Alte Musik in Aalen

Vom 8. bis zum 15. Juli klingen in Aalen barocke Töne durch die Villa Stützel, die Stadtkirche und die St.-Johann-Kirche. Beim 1. Festival für Alte Musik werden hochkarätige Barockspezialisten aus dem In- und Ausland zu hören sein. Von Vokalmusik aus der großen Ära über Barockorgelklänge bis hin zu Gesangs-Kastraten ist einiges geboten. Das Festival

weiter

Beziehungsweise

Stefanie Stahl ist Beziehungsexpertin. Sie behauptet, dass die meisten Menschen durchaus das Potenzial haben, mit ihrem Partner glücklich zu werden. Wichtig ist, den eigenen Selbstwert zu kennen und zu stärken sowie die Balance zwischen Anpassung und Selbstbehauptung zu finden. An diesen Punkten sowie an der Angst vor Nähe und Intimität scheitern laut

weiter
  • 353 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Barock“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem deutschen Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen

weiter
  • 123 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 29 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Sommer“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Liebe“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 149 Leser

Muss man gesehen haben

Bisher hat es mich nicht so in unsere Landeshauptstadt gezogen. Städte im Umkreis fand ich spannender, historischer oder attraktiver. Dann habe ich dieses Buch durchgeblättert. Und siehe da! Stuttgart hat mehr zu bieten, als ich bisher dachte. Die außergewöhnlichen, skurrilen oder verborgenen Orte der schwäbischen Metropole in diesem Buch machen Lust

weiter
  • 483 Leser

Strandkorbträume

Statt das Leben zu genießen, müssen Probleme gewälzt, neue Pläne geschmiedet und gelöst werden. Und weil Lissy das Bett hüten muss, springt Sophie spontan im Lissys Buchcafé ‘Büchernest‘ in Keitum ein. Genau das Richtige, um wieder auf die Füße zu kommen, nachdem sie von ihrem Freund gegen eine andere ausgetauscht wurde. Aber auch auf Sylt

weiter

Warming-up-Kabarett

Die beiden kooperierenden Veranstalter, Schönblick und Freundeskreis Himmelsstürmer, nennen es Warming-up-Kabarett. Weil es den Zuschauern vermutlich sehr rasch sehr warm wird, wenn der Kabarettist und Läufer Dieter Baumann mit seinem Programm die Lachmuskeln der Besucher in Bewegung bringt. Im frisch renovierten Festsaal des Gästehauses im Schönblick

weiter
  • 107 Leser

Die Dinosaurier sind los!

Schnuppert ein T-Rex am Gänseblümchen... nein, das ist keine Ausgeburt meiner überbordenden Fantasie, das ist das meiner Meinung nach coolste Crossover des Jahres: Aalen City blüht – urzeitlich!

Zum Geburtstag des Urweltmuseums dürfen die Saurier raus an die frische Luft und uns mitnehmen in ihren Abschnitt der Erdgeschichte. Und drumherum duftet

weiter
  • 229 Leser
Mittwoch, 4.7.

DKB rockt!

Wie jedes Jahr zelebriert das Rock/Pop Department der Berufsfachschule für Musik in Dinkelsbühl das Abschlusskonzert der Schulbands - und das alles heuer garantiert ohne Fußball. Und genau wegen „König Fußball“ findet das Konzert dieses Jahr ausnahmsweise an einem Mittwoch statt: Am 4. Juli wird ab 19 Uhr der Innenhof der Schule in der Klostergasse

weiter
  • 109 Leser

Gartenschau

Die Landesgartenschau 2026 kommt nach Ellwangen. Das teilen die beiden Grünen, die Bundestagsabgeordnete Margit Stumpp und Landtagsabgeordneter Martin Grath mit. „Das ist eine gute Nachricht. Wenn man sich gegen 13 Mitbewerber durchsetzt, dann hat man einen guten Plan mit überzeugenden Ideen. Eine Landesgartenschau bringt immer mehr Grün in die

weiter

How to Party with Mom

Seit vielen Jahren opfert sich Vorzeige-Hausfrau Deanna (Melissa McCarthy) für ihre Familie auf und stellt ihre eigenen Wünsche und Bedürfnisse immer hinter die ihrer Tochter Maddie (Molly Gordon) und ihres Ehemanns Dan (Matt Walsh) zurück. Doch als Dan ihr eröffnet, dass er sie für seine viel aufregendere Geliebte verlässt, hat Deanna die Nase endgültig

weiter

Jurassic Park in Aalen

Zu sehen gibt’s urzeitliche Tiere und Pflanzen

Die Saurier kommen nach Aalen: Seit Freitag, 29. Juni, bis Sonntag, 26. August, erblüht die Innenstadt während der Sommeraktion unter dem Motto „Aalen City blüht - urzeitlich“.

„Am liebsten würde ich die Aktion jedes Jahr in der Stadt haben“, freute sich Aalens Oberbürgermeister Thilo Rentschler angesichts des Blumenmeeres in

weiter
  • 291 Leser

Kunst des alten Amerika

Kunstverein Aalen mit neuer Ausstellung

In der Ausstellung zeigt der Kunstverein über 3000 Artefakte. Außerdem sind Keramiken des Künstlers Kenji Fuchiwaki zu sehen.

Die Hommage an das Alte Amerika– die Kulturen Mexikos, Mittelamerikas, der Anden und der Kulturen am Pazifik–umfasst Keramiken, Skulpturen, Schmuck und Textilkunst von der Kunst der Chavin (ca. 1000 v. Chr.) bis zur

weiter
  • 183 Leser

MitSommer-Fest

Vom 13. bis 15. Juli wird in Abtsgmünd der MitSommer-Fest gefeiert. Mitten im Sommer miteinander feiern - das ist das Ziel des dreitägigen MitSommer-Festes.

Ein buntes Programm gibt’s wieder beim MitSommer-Fest, das viele Besucher vom 13. bis zum 15. Juli nach Abtsgmünd locken wird. Die WM-Spiele um Platz 3 sowie das Finale werden auf Großbildleinwand

weiter
  • 128 Leser
Freizeit vergibt 3x2 Karten für das Landestheater Dinkelsbühl

Sommerlieder

Kommen Sie mit in die bunte Welt der 70er Jahre! Kaum ein Jahrzehnt war so schillernd und voller Gegensätze, wie die Zeit nach Wirtschaftswunder, Aufbau und Hippie-Kultur. Das Jahrzehnt ist reich an Ikonen, an Moden und Trends, an politischen Gipfeln und Tälern. Und es wurde gefeiert, nicht zuletzt in den sich ausdehnenden Discotheken.

Feiern Sie die

weiter

The Purge 4

Wie alles begann

Die Partei „Neue Gründungsväter Amerikas“ will die Verbrechensrate im Land auf unter ein Prozent drücken. Die Idee: Einmal im Jahr sollen für zwölf Stunden alle Verbrechen legal sein, inklusive Diebstahl, Mord und Vergewaltigung. Dabei berufen sie sich auf die soziologischen Theorien einer renommierten Psychologin (Marisa Tomei). Beim ersten

weiter
Freizeit verlost 3x2 Karten für das Freilichttheater in Aalen

Was ihr wollt

Durch ein Schiffsunglück wird Viola an die Küste Illyriens gespült. Als Mann verkleidet tritt sie in den Dienst des Herzogs Orsino und erhält Zutritt zu dieser einst schimmernden und sich nach Vergnügungen verzehrenden Welt. Die Bewohner Illyriens eint der ungestillte Durst nach dem großen Gefühl der wahren Liebe. Hier ist man schneller unsterblich

weiter
  • 358 Leser
Kurz und bündig

Das Hospiz stellt sich vor

Aalen-Unterkochen. Unter dem Motto „Den Tagen mehr Leben geben“ stellt die Leiterin des Maja-Fischer-Hospizes in Ebnat, Helga Schmid, ihre Einrichtung am Mittwoch, 4. Juli, um 19.30 Uhr im Albert-Schweitzer-Haus, Otto-Hahn-Str. 55 in Unterkochen, vor. Mit dabei sind der für das Haus zuständige evangelische Pfarrer Manfred Metzger und einer der verantwortlichen

weiter
  • 401 Leser
Kurz und bündig

Der Weg zurück ins Leben

Aalen. Das Lebenscafé des ökumenischen Hospizdienstes ist ein Treffpunkt für Menschen, die nach einem Verlust alleine sind und wieder den Weg zurück ins Leben wagen. Der Treffpunkt ist jeden ersten Mittwoch im Monat um 15 Uhr im Café Schieber am Spritzenhausplatz. Nächster Termin ist der 4. Juli.

weiter
  • 384 Leser
Kurz und bündig

Eucharistische Anbetung

Aalen. Am Freitag, 6. Juli, wird in der Marienkirche Aalen im Anschluss an die Eucharistiefeier um 19 Uhr das Allerheiligste die ganze Nacht bis zur Frühmesse um 8 Uhr ausgesetzt.

weiter
  • 236 Leser
Kurz und bündig

Gartenfest im Gütle

Aalen. Mit einem Gottesdienst im Grünen zum Thema „Von Freude erfüllt“ beginnt am Sonntag, 8. Juli, um 10.30 Uhr das Gartenfest des CVJM Aalen in der Jahnstraße. Die Predigt hält Pfarrer Bernhard Richter. Im Anschluss gibt es Mittagessen, Kaffee und Kuchen sowie Freizeit-und Spielangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

weiter
  • 331 Leser
Kurz und bündig

Geschichten- und Bastelkiste

Aalen. „Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der seine Schnuffeldecke nicht hergeben wollte“ wird am Donnerstag, 5. Juli, um 16 Uhr in der Kinderbibliothek im Torhaus für Kinder ab 4 Jahren vorgelesen. Im Anschluss wird gebastelt. Eintritt frei.

weiter
  • 290 Leser
Kurz und bündig

Hocketse am Feuerwehrhaus

Aalen-Dewangen. Der Liederkranz Dewangen bittet zur Hocketse beim Dewanger Feuerwehrhaus. Am Samstag, 7. Juli, ist ab 18 Uhr Bierprobe mit Spanferkelessen. Ab 20 Uhr unterhalten die Chöre des Liederkranzes Herlikofen unter der Leitung von Kilian Baur. Am Sonntag geht es mit Frühschoppen und Mittagessen weiter. Zur Mittagszeit unterhalten die Turmbläser.

weiter
  • 444 Leser
Kurz und bündig

Wie Mädchen stark werden

Aalen. Unter dem Titel „Not your babe – but her sister“ bietet Paula Rave einen kostenlosen Workshop zur Stärkung von Mädchen im Alter von 12 bis 15 Jahren an. In Übungen und Diskussionen geht es am Freitag, 6. Juli, 15.30 bis 19 Uhr, in der Familienbildungsstätte Aalen um verschiedene Gender-Themen. Teilnehmerinnen können dabei neue Inhalte kennenlernen

weiter

Jugendkapelle erntet Beifallsstürme

Musikvereinsjugend Konzert der Jugendlichen zweier benachbarter Musikvereine.

Adelmannsfelden/Pommertsweiler. Die derzeit etwa 40 Kinder und Jugendlichen, die beim Musikverein Adelmannsfelden ein Instrument erlernen bzw. in der Jugendkapelle spielen, begeisterten beim Jugendkonzert am Samstag das Publikum.

Mit „Skyfall“ eröffnete die Jugendkapelle Adelmannsfelden-Pommertsweiler das Konzert unter der Leitung von Rebecca

weiter
  • 435 Leser

Dreißentalschule: nun auch ein Schüleraustausch mit Mátészalka

Schüleraustausch Nach Dives-sur-Mer und Montebelluna gibt es nun auch einen Schüleraustausch mit der ungarischen Partnerstadt Mátészalka. „Wir sind dankbar, dass die Dreißentalschule diesen Schüleraustausch ermöglicht hat“, freut sich der stellvertretende Bürgermeister Reinhold Vogel. „Roland Seimetz hat sich als Vorsitzender des

weiter
  • 1002 Leser

Gmünd ist Vorbild bei der Integration

Stadtentwicklung 21 Kommunen in Berlin für vorbildliche Initiativen der Zuwanderer-Integration und Förderung des Zusammenlebens prämiert. Schwäbisch Gmünd für „hervorragende Strategien“ ausgezeichnet.

Schwäbisch Gmünd

Die Preisträger des Bundeswettbewerbs „Zusammenleben Hand in Hand – Kommunen gestalten“ wurden in Berlin für ihre hervorragenden Strategien zur Integration von Zuwanderern und der Förderung des Zusammenlebens vor Ort ausgezeichnet. Mit dabei eine Delegation aus Schwäbisch Gmünd. Die Stadt wurde in der Kategorie In

weiter
  • 417 Leser

200 Euro für Jugendtreff

Oberkochen. Die Motorradfreunde Oberkochen haben den Erlös aus dem Biker-Treffen anlässlich des Stadtfests dem Jugendtreff am Bahnhof gespendet. 200 Euro wurden an Marcel Eitle und Grete Eisen vom Jugendtreff übergeben. Mit dem Geld soll das große Skater-Turnier am Samstag, 28. Juli, auf der Skater-Anlage in der „Schwörz“ bereichert werden,

weiter
  • 594 Leser
Kurz und bündig

Gesprächskreis Rheuma-Liga

Neresheim. Die Rheuma-Liga bietet jeden ersten Donnerstag im Monat einen Erfahrungsaustausch für Betroffene und Interessierte an. Nächster Termin ist am Donnerstag, 5. Juli, um 19 Uhr im Samariterstift in Neresheim, Am Ulrichsberg 1.

weiter
  • 622 Leser

Offen für die Menschen und das Leben

Leute heute Frauke Winter ist mit Leib und Seele Vikarin in Oberkochen und schätzt die Vielseitigkeit des Pfarrberufs. Bei allem Engagement darf die Familie aber nicht zur kurz kommen.

Oberkochen

Eigentlich wollte sie nie etwas anderes machen. Das sagt Frauke Winter über ihren Beruf. „Mich begeistert, mit den Menschen unterwegs zu sein und Leben zu teilen“, fügt sie hinzu. Die 32-jährige Vikarin aus Oberkochen schätzt am Pfarrberuf die Vielseitigkeit, nicht auf eine bestimmte Gruppe festgelegt zu sein: Den kleinen Menschen

weiter
  • 534 Leser

Ortsvorsteher fordert Entlastungskanal

Ortschaftsrat Die Ebnater Ratsmitglieder befassen sich mit den Folgen von Starkregen.

Aalen-Ebnat. Der Starkregen und die vollgelaufenen Keller im Aalener Ortsteil am 11. Juni dieses Jahres hat die Ebnater Ortschaftsräte und Ortsvorsteher Manfred Traub veranlasst, von der Stadtverwaltung einen Entlastungskanal zu fordern.

Die Schäden durch das Hochwasser im Jahr 2016 seien wesentlich weitreichender gewesen als in diesem Juni, erklärte

weiter
  • 380 Leser

Vier neue Bauplätze

Ortschaftsrat Gelände in Ebnat soll ab Oktober erschlossen werden.

Aalen-Ebnat. Östlich der Oberkochener Straße in Ebnat können vier Bauplätze entstehen. Den Weg dafür haben jetzt die Ortschaftsräte frei gemacht und die Erschließung einstimmig beschlossen. Das Areal südlich des katholischen Kindergartens St. Martin werde nicht mehr benötigt. Zudem sei ausreichend Platz für eine mögliche Erweiterung vorhanden, sagte

weiter
  • 211 Leser

Aalen will eine faire Stadt bleiben

Auszeichnung Die Kocherstadt will sich erneut zertifizieren und bittet alle Bürger um Unterstützung.

Aalen. Mit einem offiziellen Festakt auf dem Spritzenhausplatz hat die Stadt Aalen im Jahr 2014 die Auszeichnung zur Fairtrade-Town gefeiert. Die Auszeichnung wird jeder Stadt begrenzt auf zwei Jahre verliehen. Nun ist es wieder so weit, die Stadt Aalen muss ihre Auszeichnung erneuern lassen.

Um weiterhin das Logo einer Fairtrade-Stadt führen zu dürfen,

weiter
  • 236 Leser

Bildungshäuser auf der Wunschliste

SPD-Ortsverein Die Mitglieder von Fachsenfeld/Dewangen verabschieden ihre Ziele für die Kommunalwahlen 2019.

Aalen-Fachsenfeld/Dewangen. Bei einem offenen Stammtisch hat die SPD Fachsenfeld/Dewangen ihre kommunalpolitischen Ziele verabschiedet. Die SPD will die beiden Stadtbezirke mit nahezu 7000 Einwohnern deutlicher mit ihren Ansprüchen hervorheben. Angestrebt werde unter anderem die Entwicklung der beiden Grundschulstandorte zu Bildungshäusern bzw. Bürgerzentren,

weiter
  • 222 Leser

Oldtimer auf dem Neuhof

MSC Reichenbach Original Molitor ist am Sonntag bei Veteranenschau zu sehen.

Aalen-Reichenbach. Am Sonntag, 8. Juli, hofft der MSC Reichenbach auf viele Gäste bei seiner 40. Veteranen-Veranstaltung auf dem Neuhof von Hugo Starz. Die Veranstaltung steht ganz im Zeichen von Eduard Molitor, dem Motorradbauer der 20er Jahre aus Aalen. Die Familie Molitor ist seit der zweiten Veranstaltung Sponsor.

Dem MSC ist es gelungen, eines

weiter
  • 385 Leser

Ellwangen bekommt die Landesgartenschau 2026

Stadt setzt sich gegen 13 Mitbewerber durch.

Ellwangen. Die Stadt an der Jagst hat dafür gekämpft und gewonnen: Die Landesgartenschau 2026 wird in Ellwangen stattfinden. Das teilen die beiden Grünen, die Bundestagsabgeordnete Margit Stumpp und Landtagsabgeordneter Martin Grath mit. „Das ist eine gute Nachricht. Wenn man sich gegen 13 Mitbewerber durchsetzt, dann hat man einen

weiter
  • 3
  • 1142 Leser

Feuerwehrleute bauen Garage selbst

Ortschaftsrat Schrezheim Vor der jüngsten Sitzung besichtigte der Ortschaftsrat die Baustelle Feuerwehrgerätehaus Eggenrot und sprach über neue Lampen im Baugebiet

Ellwangen-Schrezheim

Zur Montagssitzung traf sich der Schrezheimer Ortschaftsrat zunächst im Baugebiet Fayencestraße, um dort eine Auswahl zu treffen.

Neue Lampen im Baugebiet Drei verschiedene Straßenlampen stellte Tiefbauamtsleiter Marco Pilenza dort vor, auf deren Nutzung sich die Verwaltung zur Vereinheitlichung im gesamten Stadtgebiet geeinigt

weiter

Schrezheim will weiter „doppelt unecht“ wählen

Ortschaftsrat Antrag zur Vereinfachung des Kommunalwahlprozederes stößt auf Ablehnung.

Ellwangen-Schrezheim. „Nach unserem Wissen sind Schwäbisch Gmünd und wir die letzten Gemeinden in ganz Baden-Württemberg, wo noch die doppelt unechte Teilortswahl angewendet wird“, sagte Susanne Hafner, Leiterin des Haupt-, Personal- und Organisationsamts, in der Sitzung des Ortschaftsrats Schrezheim am Montag.

Dieses Modell sieht auf Basis

weiter
  • 323 Leser

Thomas Hörner setzt auf Kultur

Serviceclub Neuer Präsident des Rotary-Clubs Schwäbisch Gmünd-Rosenstein ist jetzt im Amt.

Schwäbisch Gmünd. Turnusmäßig zum Ende des rotarischen Jahres übergab Dr. Günter Hetzel die Präsidentennadel an Thomas Hörner. Dieser will vor allem die Gmünder Kultur zu einem Schwerpunkt seiner Präsidentschaft machen. Neue Sekretärin ist Magdalene Rupp, die Hans-Josef Miller ablöst.

„Wir durften ein tolles und anspruchsvolles Programm im zurückliegenden

weiter
  • 649 Leser

Rettungshubschrauber in Oberkochen gelandet

Laut Polizei eine schwer verletzte Person

Oberkochen. Zur Stunde läuft in Oberkochen ein größerer Rettungseinsatz. Ersten Informationen der Polizei zufolge wurde eine Person schwer verletzt. Zu den genauen Hintergründen ist noch nichts bekannt. Am Rettungseinsatz ist auch ein Hubschrauber beteiligt, der beim Sportplatz gelandet ist. Die Meldung wird aktualisiert, sobald

weiter
  • 4
  • 16752 Leser

Zwei Schwerverletzte bei Segelflieger-Unfall in Elchingen

Flugzeug stürzt bei Startvorgang an der Seilwinde 30 Meter in die Tiefe

Neresheim-Elchingen.  Die Polizei hat ihre erste Einschätzung zum Segelflieger-Unfall in Elchingen vom Montagabend nun konkretisiert: Nicht leicht-, sondern schwerverletzt sind der 53 Jahre alte Pilot und sein 68-jähriger Mittflieger. Die beiden starteten gegen 17 Uhr auf dem Flugplatz in Elchingen und ließen sich mittels einer

weiter

Verdacht der Brandstiftung

Polizei ermittelt gegen 26-jährigen Gmünder

Schwäbisch Gmünd. Ein 26 Jahre alter Bewohner einer Dachgeschosswohnung eines Mehrparteienhauses in der Weißensteiner Straße steht im Verdacht, Feuer in seiner Wohnung gelegt zu haben. Das berichtet die Polizei. Zeugen wurden am Montagabend gegen 22 Uhr auf Brandgeruch aufmerksam und verständigten Feuerwehr und Polizei. In

weiter
  • 5
  • 4248 Leser

SAM-Halle: Abriss nötig

Firmen Nach Brand in Böhmenkirch wird Halle zurückgebaut.

Böhmenkirch. Zumindest ein Teil der Produktionshalle der Firma SAM in Böhmenkirch muss nach dem Großbrand Anfang März nun abgerissen werden. Das bestätigt ein Sprecher des Unternehmens auf Nachfrage.

„Es ist korrekt, dass ein an die vormalige Eloxalanlage angrenzender Hallenteil, der ehemalige Montage- und Versandbereich, durch den Brand stark

weiter
  • 286 Leser

Knapp 200 000 Euro Schaden nach Fahrzeugbrand

Polizei bilanziert Einsatz am Montag auf der A6 bei Ilshofen

Kirchberg an der Jagst. Am Montag hat gegen 14.30 Uhr der Reifen eines Lastwagens auf der A6 zwischen den Anschlussstellen Ilshofen-Wolpertshausen und Kirchberg Feuer gefangen. Abfallende, brennende Teile entzündeten auch ein Kornfeld. Die Autobahn war über mehrere Stunden gesperrt. Die Polizei zieht nun Bilanz über den Großeinsatz.

weiter
  • 1805 Leser

Vorfahrt im Kreisverkehr missachtet

Aalen. Beim Einfahren in den Kreisverkehr Curfesstraße missachtete eine 43-jährige Mazda-Fahrerin am Montagmittag gegen 13.40 Uhr die Vorfahrt einer 23 Jahre alten VW-Fahrerin. Bei der Kollision beider Fahrzeuge entstand ein Sachschaden von rund 5000 Euro.

weiter
  • 5
  • 651 Leser

Beim Vorbeifahren gestreift

Aalen. Mit ihrem Jaguar streifte eine 78-Jährige am Montagnachmittag gegen 14.30 Uhr beim Vorbeifahren einen in der Ulmer Straße geparkten Audi. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1000 Euro.

weiter
  • 5
  • 601 Leser

Auto in Wasseralfingen beschädigt

Aalen-Wasseralfingen. Auf rund 1100 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein 50-Jähriger am Montagnachmittag gegen 15.20 Uhr verursachte, als er mit seinem Fiat von einem Grundstück auf den Karlsplatz einfuhr und dabei den verkehrsbedingt stehenden Mercedes Benz eines 30-Jährigen beschädigte.

weiter
  • 5
  • 740 Leser

Rückwärts aufgefahren

Aalen. Gegen 16.20 Uhr am Montagnachmittag musste eine 50-Jährige ihren VW Golf an einer roten Ampel in der Friedrichstraße anhalten. Aus ungeklärten Gründen legte die Frau den Rückwärtsgang ihres Fahrzeuges ein. Als die Ampel auf Grün umschaltete, fuhr sie mit ihrem Auto rückwärts an und beschädigte

weiter
  • 5
  • 551 Leser

Motorradfahrer übersehen

Aalen-Unterkochen. Von der Danziger Straße kommend, wollte ein 59 Jahre alter VW-Fahrer am Montagnachmittag nach links in die Heidenheimer Straße einbiegen. Ein aus Richtung Oberkochen heranfahrender Omnibus-Fahrer signalisierte dem 59-Jährigen, dass er einfahren kann. Beim Einfahren in die Heidenheimer Straße übersah der

weiter
  • 5
  • 552 Leser

Geparktes Fahrzeug beschädigt

Neresheim. Rückwärts fuhr eine 51-Jährige am Montagnachmittag gegen 17 Uhr mit ihrem Opel von einem Grundstück kommend, auf die Ringstraße ein. Dabei streifte sie den BMW einer 34-Jährigen, den diese gegenüber der Grundstücksausfahrt abgestellt hatte. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 3500 Euro.

weiter
  • 1360 Leser

Fahrzeug in Lauchheim gestreift

Lauchheim. Beim Vorbeifahren streifte eine 35-Jährige am Montagabend gegen18.15 Uhr mit ihrem VW ein in der Hauptstraße abgestelltes Fahrzeug, wobei ein Gesamtschaden von rund 500 Euro entstand.

weiter
  • 857 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.56 Uhr: Drum prüfe, in welchem Gang du losfährst. Eine Frau legte aus ungeklärten Gründen an der roten Ampel den Rückwärtsgang ein und beschädigte beim Umspringen der Ampel das Fahrzeug hinter ihr.

8.42 Uhr: Diebe halten vor nichts: Aus einem Biergarten, wo auch die WM Spiele übertragen werden, wurde ein Laptop

weiter
  • 2682 Leser

Diebstahl aus Biergarten

Aalen. Unbekannte verschafften sich in der Zeit zwischen Sonntagabend, 23.30 Uhr und Montagmorgen, 7 Uhr Zutritt in ein Gebäude in der Ulmer Straße, wo derzeit anlässlich der Fußball-WM ein Biergarten betrieben wird. Aus dem Biergarten entwendeten die Täter unter anderem einen Laptop sowie diverse Spirituosen im Gesamtwert

weiter
  • 5
  • 2197 Leser

Kompletten Container entwendet

Hüttlingen. Bereits zwischen Dienstag und Mittwoch der vergangenen Woche wurde ein kompletter weiß lackierter Container mit einigen Roststellen, der mit rund vier Tonnen Aluminium gefüllt war, von Unbekannten entwendet. Der Gesamtwert des Containers, der in der Nähe des Wertstoffhofes in der Gottlieb-Daimler-Straße aufgestellt

weiter
  • 5
  • 2251 Leser

Geldbörse entwendet

Aalen. Ein Dieb nutzte am Montagnachmittag die Gunst der Stunde und entwendete den Geldbeutel einer 62-Jährigen. Die Frau hatte ihren VW Caddy in der Hegelstraße abgestellt und Gegenstände aus dem Fahrzeug entladen. Dabei ließ sie kurz die hintere linke Schiebetür des Autos offen. Der Unbekannte griff sich während ihrer

weiter
  • 207 Leser

Wildunfall

Neresheim. Auf der Alten Kösinger Straße erfasste ein 57-Jähriger am Montagabend gegen 23.30 Uhr mit seinem Opel Astra ein die Fahrbahn querendes Reh. Das Tier lief nach dem Anprall in den angrenzenden Wald. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 1000 Euro.

weiter
  • 5
  • 1274 Leser

Unfallflucht in Wasseralfingen

Aalen-Wasseralfingen. Gegen 4.15 Uhr am Dienstagmorgen verständigte ein Zeuge die Polizei, nachdem er beobachtet hatte, wie ein VW Polo in der Schwarzwaldstraße gegen einen Gartenzaun gefahren war und die Insassen nach dem Unfall flüchteten. Der Mann gab an, dass es sich bei den Personen um ein Mädchen und zwei Jungen handelte.

weiter
  • 5
  • 642 Leser

Frühsport mit Chris: Waden mit der Faszienrolle

Fitness Auch die Waden werden in dieser Woche mit der Faszienrolle bearbeitet. Warum das gut ist und was man bei dieser Übung beachten muss, erklärt wie immer Fitnessexperte Christian Görgner von „ChrisFit“-Studios im Video. Viel Spaß beim Anschauen und Ausprobieren! Foto: opo

weiter

Regionalsport (10)

Carolin Morassi zurück zum MTV Aalen

Schwimmen Die 18-jährige Topschwimmerin verlässt nach vier Jahren den SV Gmünd. Der Zeitaufwand fürs Training und die Fahrten ist der angehenden Abiturientin zu hoch.

Der Gmünder Schwimmverein muss nach dem Wechsel seines Aushängeschildes Henning Mühlleitner vor einem Jahr zur Sportunion Neckarsulm nun auch auf seine beste Schwimmerin verzichten – Carolin Morassi bestreitet am kommenden Wochenende bei den württembergischen Jahrgangsmeisterschaften in Stuttgart ihre letzten Wettkämpfe für den SVG und wird danach

weiter
  • 1
  • 592 Leser

Fußball VfB Stuttgart und FC Bayern siegen

Beim Bundesligajugendturnier in Dorfmerkingen siegten bei der U10 der FC Bayern München und bei der U11 der VfB Stuttgart. Gespielt wurde auf der Anlage der Sportfreunde Dorfmerkingen. Für die nächste Auflage am 29./30. Juni 2019 soll am Vortrag ein Qualifikationsturnier ausgetragen werden, bei dem der Sieger Startrecht im Bundesliga-Turnier erhält,

weiter
  • 2
  • 910 Leser

Markus Schwabl kehrt zurück

Fußball Markus Schwabl kehrt in seine Heimat zurück: Der 27-Jährige, der im Januar 2017 vom VfR Aalen zum englischen Drittligisten Fleetwood Town wechselte, spielt ab sofort wieder für die SpVgg Unterhaching in der 3. Liga. Der Mittelfeldspieler hat einen Dreijahresvertrag unterschrieben. Foto: Eibner

weiter
  • 1243 Leser

U19 des FCN schafft den Klassenerhalt

Fußball, U19 Dank Schützenhilfe aus Nagold und ohne eigenes Zutun bleibt die Normannia in der Verbandsstaffel.

In der Summe war es ein grandioses Wochenende für die FCN-Jugend. Nach dem Aufstieg der U15 am Samstag in die Landesstaffel und der U17 am Sonntag in die Verbandsstaffel hat die U19, Dank der Schützenhilfe aus Nagold, die in die Oberliga Baden Württemberg aufsteigen, den Klassenerhalt in der Verbandsstaffel Nord doch noch geschafft. Das Zittern war

weiter

Wer gewinnt das Tauziehen um Simon Fröhlich?

Fußball, Oberliga Der Innenverteidiger will zum FC Normannia, obwohl er beim TSV Essingen verlängert hat.

Simon Fröhlich ist derzeit im Urlaub. Kurz vor seiner Abreise hat er beim TSV Essingen einen Wunsch geäußert, der für viel Unruhe gesorgt hat: „Simon hat unserem Abteilungsleiter Siad Esber mitgeteilt, dass er gerne zum FC Normannia Gmünd wechseln möchte“, sagt Patrick Schiehlen, der als Sportlicher Leiter des Verbandsligisten eigentlich

weiter
  • 749 Leser

ZAHL DES TAGES

4

Jahre nach ihrem Wechsel zum Schwimmverein Schwäbisch Gmünd kehrt die 18-jährige Carolin Morassi wieder zu ihrem Heimatverein MTV Aalen zurück.

weiter
  • 747 Leser

Frisch Auf startet gegen Berlin

Die DKB-Handball-Bundesliga hat die ersten vier Spieltage der neuen Saison veröffentlicht. Für Frisch Auf Göppingen beginnt die neue Saison gleich mit einem Topspiel, am Donnerstag, 23. August, gastiert der neue EHF-Cup-Sieger und letztjährige Bundesliga-Dritte Füchse Berlin in der EWS-Arena. Zuletzt musste sich Frisch Auf im Halbfinale des EHF-Cup-Finalturniers

weiter
  • 312 Leser

Göggingen weiter vorn

Schießen. Der Tabellenführer SV Göggingen I hat seinen Vorsprung auf den Tabellenzweiten SK Wißgoldingen II in der Kreisliga GK-Pistole/Revolver um drei Ringe auf jetzt 32 Ringe vergrößert. Göggingen besiegte im Heimkampf den SV Brend III hoch mit 1098:981 Ringen. Der Tabellenzweite Wißgoldingen II verlor im Heimkampf gegen den SV Straßdorf I mit 1095:1100.

weiter
  • 165 Leser

Siebenjährige Fiona Schwander wird zweimal Erste

Skispringen, Schwarzwaldpokal Starke Wettkämpfe der Degenfelder und Königsbronner Stützpunktsportler.

In Baiersbronn und Schönwald stellten die jungen Skispringerinnen und Skispringer vom Stützpunkt Degenfeld/Königsbronn ihr Können eindrucksvoll unter Beweis. Am ersten Wettkampftag wurde in Baiersbronn zuerst das Skispringen von der 10- und 22-Meter-Schanze durchgeführt bevor der anschließende Crosslauf für die Kombinationswertung gestartet wurde. Die

weiter
  • 165 Leser

SV Gmünd holt sich vier Medaillen

Schießen Bei den Landesmeisterschaften sind auch die anderen Schützen aus dem Kreis erfolgreich.

Am dritten Wettkampfwochenende der Landesmeisterschaften zeigten die Hölltal-Schützen vom SV 1906 Schwäbisch Gmünd starke Leistungen. In der Disziplin Trap gewannen sie einmal Gold und dreimal Bronze. In der Juniorenklasse I wurde Max Baumann mit neuem Landesrekord von 112 Treffern Landesmeister. In der Herrenklasse II sicherte sich Bernd Altenburger

weiter
  • 100 Leser

Überregional (57)

Wenn „Speed Eater“ in den USA hastig Pizza, Donuts und Hähnchenteile verschlingen, gehen sie körperlich an ihre Grenzen. Aus der Marketing-Aktion bei einem Hotdog-Restaurant ist ein Sport geworden, der Völlerei feiert.
„Vier, drei, zwei, eins“, skandiert die Masse - und das große Stopfen beginnt. Zum Gejohle der Schaulustigen schiebt Joey Chestnut sich in New Yorks Strandbezirk Coney Island mit verzogenem Gesicht hastig einen Hotdog nach dem anderen in den Mund. Neben ihm auf der Bühne kauen Herausforderer, die vorhaben, mehr der Brühwürste in Weizenbrötchen weiter
  • 294 Leser
Glücksspiel für die Bildung - Neue Soziallotterie geht an den Start Von Claus Haffert, dpa Gewinnen und Gutes tun - so werben Fernsehlotterie und Aktion Mensch. Die seit vielen Jahrzehnten etablierten Soziallotterien bekommen neuerdings Konkurrenz. Das ist eine Folge des Internets. Essen (dpa) - Auf dem Glücksspielmarkt in Deutschland gibt es einen weiter
  • 245 Leser
Es ist ein ungleiches Paar, das da auf der Terrasse hoch über den Dächern von Köln-Ehrenfeld in der Abendsonne sitzt. Der eine, mit verkehrt herum aufgesetzter Schirmmütze, ist Günter Wallraff (75), der bevorzugt aus dem Alltag der Machtlosen berichtet. Der andere, mit gelichtetem schneeweißem Haar, ist Helge Achenbach (66), ehemals Kunstberater der weiter
  • 838 Leser
Die katholischen Bischöfe der Vereinigten Staaten setzen ein Zeichen gegen die strikte Einwanderungspolitik von US-Präsident Donald Trump. Angeführt vom Vorsitzenden der Bischofskonferenz des Landes, Kardinal Daniel DiNardo, verschafft sich eine Delegation an der Grenze zu Mexiko ein Bild über die Lage betroffener Migranten. weiter
  • 546 Leser
Berlin (dpa) - Freifahrtschein für Chris Froome: Der Weltverband UCI hat den britischen Radprofi nach einer quälenden Prüfung über neun Monate vom Doping-Verdacht freigesprochen. Damit kann der umstrittene Seriensieger am kommenden Samstag in Noirmoutier bei der 105. Tour de France starten. Die UCI untersuchte den Fall seit dem 7. September 2017, nachdem weiter
  • 168 Leser
Landes köpfe
Nobelpreisträgerin Christiane Nüsslein-Volhard (75) beklagt den steinigen Weg für Frauen in die Forschung. „Die Gesellschaft ist gnadenlos“, sagte die einzige Deutsche, die bislang den Nobelpreis für Medizin bekam, dem Magazin „Brigitte Wir“ (Ausgabe 04/2018). „Sie will nicht nur, dass Frauen Führungspositionen haben, sie weiter
  • 123 Leser
Gesundheit

„Die Bräune ist ein Aufschrei der Haut“

Rein in kurze Hose und Top und ab in die Sonne: Wenn die Temperaturen in die Höhe klettern, kommt der UV-Schutz oft viel zu kurz.
Als Kind ist man noch mit einer dicken Schicht Sonnencreme auf der Haut, einem Hut auf dem Kopf und einem langärmligen T-Shirt durch das Freibad getapst. Alle zwei Stunden musste man bei Mama antanzen, und dann wurde die große Tube Sonnencreme ausgepackt. „Dass du auch ja keinen Sonnenbrand bekommst“, hat sie immer gesagt. Aber je älter weiter
Kommentar Sandra Weiss zum Machtwechsel in Mexiko

Am Scheideweg

Mexiko rückt nach links mit Andrés Manuel López Obrador. So steht es heute überall, denn so haben Freund und Feind ihn wegen seiner antiliberalen, staatskapitalistischen Thesen etikettiert. Aber rückt Mexiko wirklich nach links? Am Sonntag gewann mit Amlo, wie er im Volksmund genannt wird, vor allem die Nostalgie und der Wunsch nach einem starken Mann, weiter
  • 596 Leser

AOK: Familien im Südwesten bewegen sich zu wenig

Stuttgart (dpa/lsw) - Jede dritte Familie in Baden-Württemberg bewegt sich in ihrer Freizeit wenig oder gar nicht. Das geht aus der AOK-Familienstudie 2018 hervor. Deutschlandweit wurden knapp 4900 Familien mit Kindern zwischen 4 Jahren und 14 Jahren befragt, 500 von ihnen kamen aus dem Südwesten. Die Ergebnisse der im Südwesten befragten Familien liegen weiter
  • 133 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

REITEN Global Champions Tour in Monaco Springprüfung mit Stechen: 1. Breen (Irland) Ipswich van de Wolfsakker 0 Strafpkt./35,56 Sek., 2. Alberto Zorzi (Italien) Fair Light van T Heike 0/35,72, 3. Denis Lynch (Irland) RMF Bella Baloubet 0/40,43, 4. Harrie Smolders (Niederlande) Cas 4/34,16, 5. Jerome Guery (Belgien) Celvin 4/36,05, 6. Pius Schwizer weiter
  • 172 Leser

Autofahrer übersieht Radfahrer - 75-Jähriger tot

Wertheim (dpa/lsw) - Der Flug mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik war letztlich vergebens: Wenige Stunden nach einem Zusammenstoß mit einem Auto am Montag auf einer Kreuzung in Wertheim (Main-Tauber-Kreis) ist laut Polizei ein 75 Jahre alter Fahrradfahrer gestorben. Er war den Angaben zufolge auf die Kreuzung gerollt, als seine Ampel weiter
  • 127 Leser

Bayern Neue Grenzpolizei startet

Die neue bayerische Grenzpolizei setzt nach den Worten von Ministerpräsident Markus Söder (CSU) ein Signal für mehr Sicherheit im Grenzraum. „Bayern ist gewappnet, unsere Grenzpolizei steht bereit“, sagte Söder beim Festakt zur Einführung. Solange es an den Außengrenzen nicht genug Schutz gebe, müsse dies an den Innengrenzen stattfinden. weiter
  • 995 Leser

CDU und CSU ringen um einen Ausweg

Spitzenpolitiker betonen ihren Einigungswillen, beharren aber auf gegensätzlichen Positionen beim Grenzschutz. Seehofer geht Merkel persönlich an.
Trotz intensiver Suche nach einem Ausweg aus dem verfahrenen Asylstreit ist ein Kompromiss zwischen CDU und CSU nicht in Sicht. CSU-Chef und Bundesinnenminister Horst Seehofer machte Kanzlerin Angela Merkel (CDU) persönlich schwere Vorwürfe. „Ich lasse mich nicht von einer Kanzlerin entlassen, die nur wegen mir Kanzlerin ist“, sagte er der weiter
  • 607 Leser
Koalitionskrise

Das Kalkül der Kraftprotze

Seehofer, Söder, Dobrindt: Gemeinsam scheinen die drei bayerischen Alphatiere die Republik in der Flüchtlingspolitik vor sich herzutreiben. Doch diese Einigkeit ist trügerisch.
Lieber nicht regieren als falsch regieren? Der Spruch von FDP-Chef Christian Lindner mag Horst Seehofer in den Sinn gekommen sein, als er am Sonntagnachmittag die CSU-Gremien um sich versammelte. Sie sollten beraten, wie die Partei weiter verfährt im unerbittlichen Streit mit Angela Merkel und der CDU über die Flüchtlingspolitik. Seehofer, auch am Montag weiter

Das Wunder von Chiang-Rai

Nach neun Tagen sind die in einer überfluteten Höhle in Thailand vermissten Jungen einer Fußballmannschaft und ihr Trainer von den Rettungsmannschaften entdeckt worden.
weiter
  • 202 Leser

Der Showdown fällt aus

CDU und CSU schaffen es, das Chaos rund um Migrationspolitik und Rücktrittsdrohungen zu sortieren. Ein Drei-Punkte-Plan ermöglicht es Horst Seehofer, im Amt zu bleiben.
Es half offenbar, dass es keine Szenen auf dem Balkon gab. Denn auf einmal war alles ganz schnell vorbei. Am Abend wird sich die Union einig, Horst Seehofer bleibt weiter Innenminister. Das war lange sehr unwahrscheinlich. Als sich Angela Merkel zuletzt mit dem CSU-Chef auf dem Balkon im Kanzleramt getroffen hatte, sah man sie im Gänsemarsch gehen, weiter
  • 636 Leser

Deutschland

München (dpa) - Die Schuldfrage ist klar, doch der Weltmeisterkredit ist größer. Die Tendenz verfestigt sich immer mehr: Joachim Löw ist für die Verbandsbosse, die eigenen Spieler, die vielen Experten und auch für einen Großteil der Fans nicht der Alleinverantwortliche für das desaströse Scheitern des viermaligen Weltmeisters beim Turnier in Russland. weiter
  • 199 Leser

Drogen beschlagnahmt - 43-Jähriger in Untersuchungshaft

Esslingen (dpa/lsw)- Ermittler haben bei einer Wohnungsdurchsuchung in Esslingen mehrere Kilogramm Marihuana beschlagnahmt und einen 43-jährigen mutmaßlichen Drogendealer festgenommen. Der Mann sitzt in Untersuchungshaft. Wie die Polizei am Montag mitteilte, durchsuchten die Ermittler am Dienstag vergangener Woche eine Wohnung in Esslingen, in der der weiter
  • 198 Leser

Ein Schwerverletzter und Leichtverletzte bei Unfall mit Reisebus

Wiesloch (dpa/lsw) - Bei einem Unfall mit einem Reisebus auf der A6 bei Wiesloch/Rauenberg (Rhein-Neckar-Kreis) ist am Montagmorgen nach ersten Angaben der Polizei ein Mensch schwer verletzt worden. In dem mit rund 40 Menschen besetzten Bus soll es einzelne Leichtverletzte geben. Nach ersten Ermittlungen war am Morgen ein Lastwagen in einem Baustellenbereich weiter
  • 226 Leser
Schule

Eltern beklagen hohen Unterrichtsausfall

Erhebung an Gymnasien: 13,49 Prozent der Stunden werden nicht regulär erteilt.
Weil sie mit der offiziellen Datenlage unzufrieden sind, haben Eltern von Gymnasiasten im Regierungsbezirk Stuttgart selbst den Unterrichtsausfall erhoben. Abfragen bei Schulleitern zu acht aufeinanderfolgenden Wochen ergaben: 13,49 Prozent der Stunden fanden nicht wie geplant statt. Dieses und weitere Ergebnisse ihrer Nachforschungen an 151 Gymnasien weiter
  • 599 Leser
Oper

Erschütterte Welt

Die Uraufführung „Erdbeben. Träume“ von Toshio Hosokawa nach einer Novelle Heinrich von Kleists bewegt die Stuttgarter Zuschauer.
Ein schweres Atmen, auch ein geisterhaftes Flüstern erfüllt das Opernhaus: „Alles Verschüttete aufspüren mit beiden Händen vor dem Gesicht“, mahnt der Chor. Die Toten sind nah, allgegenwärtig. Wer jetzt Klarheit fordert über sein Schicksal und das seiner wahren Eltern, das ist ein stummes Kind: Philipp. Vielleicht ist es krank, verstrahlt. weiter
  • 877 Leser

Europarat Russland zahlt nicht

Russland hat im Machtkampf mit dem Europarat erneut seine Beitragszahlung für die Staatenorganisation verweigert. Die Zahlungsfrist war in der Nacht zum Sonntag abgelaufen. Mit dem Zahlungsstopp protestiert die Regierung in Moskau dagegen, dass den russischen Abgeordneten in der Parlamentarischen Versammlung des Europarats nach der Annexion der ukrainischen weiter
  • 561 Leser
Kommentar Ulrich Becker zur Asyl-Einigung in der Union

Fauler Kompromiss

Einen klassischen Rohrkrepierer – so und nicht anders muss man das nennen, was gestern Abend Horst Seehofer nach stundenlangem Poker unter dem Berliner Abendhimmel präsentierte. Der Schuss aus dem schwerst möglichen Geschütz – Rücktritt als Innenminister und CSU-Chef – hat den Bayern selbst beschädigt und für die CSU maximalen Schaden weiter
  • 606 Leser

Forscher der Uni Hohenheim wollen Wetterextreme besser vorhersagen

Stuttgart (dpa/lsw) - Starkregen, Dürren und Hagel - die präzise Vorhersage von extremen Wetterereignissen ist schwierig. An der Universität Stuttgart-Hohenheim forschen Wissenschaftler künftig mit Hightech-Messegeräten daran, dass Zusammenspiel rund um das Wetter besser zu verstehen, wie Volker Wulfmeyer vom Institut für Physik und Meteorologie am weiter
  • 5
  • 689 Leser

Freiburgs OB Horn zum Wohnungsbau: „Es läuft etwas schief“

Freiburg (dpa/lsw) - Der neue Freiburger Oberbürgermeister Martin Horn (parteilos) will bezahlbaren Wohnraum zur Chefsache machen und dafür eine Expertengruppe einrichten. In städtischen Wohnungen werde es vorerst keine Mieterhöhungen geben, ein neues Baugebiet werde bewusst ohne Gewinn orientierte Investoren erschlossen. „Gleichzeitig ist Wohnraum weiter
  • 135 Leser
Kommentar Igor Steinle zur Rekordproduktion von Ökostrom

Fuß von der Bremse

Ökostrom wird hierzulande immer wichtiger. Diese gute Nachricht zeigt, dass die Energiewende trotz aller Schwierigkeiten noch zum Erfolg werden kann. Deutschland hat auf diesem Gebiet Pionierarbeit geleistet und ist Vorbild für die ganze Welt geworden: Der Begriff „Energiewende“ wird inzwischen wortgleich im Englischen verwendet. Trotzdem weiter

Mann findet seltene Schlange unter Werkbank

Münsingen (dpa/lsw) - Ein Mann hat unter seiner Werkbank in Münsingen (Kreis Reutlingen) eine sehr seltene Schlange entdeckt und eingefangen. Unklar ist, woher die 1,70 Meter lange Vierstreifennatter stammt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Schlange gilt als streng geschützt und ist ausschließlich in Italien und Kroatien beheimatet. Giftig ist weiter
  • 194 Leser

Mars

Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) erwerben durch gemeinschaftliches Engagement mehrerer Geldgeber eine „Mars“-Sulptur des Renaissance-Künstlers Giambologna (1529-1608). Die Bayer AG in Leverkusen hatte sie ursprünglich bei der Londoner Auktion von Sotheby's an diesem Mittwoch versteigern lassen wollen. Das hatte Proteste in der weiter
  • 889 Leser
Präsidentschaftswahl

Mexiko vor dem Umbruch

Mit Andres Manuel López Obrador kommt der erste Linke an die Macht. Der Ex-Bürgermeister von Mexiko-Stadt hat seine Bewegung ganz auf sich zugeschnitten.
Ihn umweht das Flair eines alternden Rockstars. Wenn Andres Manuel López Obrador, kurz Amlo, auftritt, werden ihm Kusshände zugeworfen und Handies für Selfies gezückt. Geschickt hat es der 64-jährige Politiker verstanden, in die Rolle eines Robin Hood zu schlüpfen. Als Rächer der Armen und Entrechteten präsentierte sich der Politikwissenschaftler im weiter
  • 608 Leser
Hintergrund

Nordafrika will keine EU-Lager

Bewusst vage formuliert ist das Papier des EU-Gipfels zum Thema Migration: Es spricht von „regionalen Anlauf-Plattformen in enger Kooperation mit relevanten Drittstaaten“. Doch jeder weiß, was und wer gemeint ist. Denn im Streit um eine bessere Kontrolle der EU-Außengrenzen schweift der Blick aus Brüssel wieder zu den Mittelmeeranrainern weiter
  • 600 Leser

Obrador siegt in Mexiko

Linkskandidat verspricht Kampf gegen Korruption.
Mexiko steht vor einem Umbruch: Der Linkskandidat Andrés Manuel López Obrador hat die Präsidentschaftswahl klar gewonnen. Er wird Mexikos erster linksgerichteter Präsident seit Jahrzehnten. Seine Konkurrenten räumten ihre Niederlage ein, US-Präsident Donald Trump gratulierte ihm. López Obrador erhielt nach Behördenangaben 53 bis 53,8 Prozent der Stimmen. weiter
  • 566 Leser

Polizei eröffnet neue Polizeischule in Wertheim

Wertheim (dpa/lsw) - Das Land Baden-Württemberg hat in Wertheim einen neuen Ausbildungsstandort der Polizei eröffnet. Damit solle die Zahl der Polizeianwärter auf einem hohem Niveau gehalten werden, teilte Innenminister Thomas Strobl (CDU) am Montagmorgen mit. An der Polizeischule sollen beginnen 180 von insgesamt 660 künftigen Polizisten ihre Ausbildung weiter
  • 117 Leser
Leitartikel Thomas Block zur Festung Europa

Preis der Abschottung

Nennen wir die Dinge doch beim Namen: Europa schottet sich ab, macht dicht, zieht die Mauern hoch. Die Länder der Europäischen Union internieren Flüchtlinge in Lagern und ziehen einen Zaun um die EU-Außengrenzen. Und das nicht erst seit vergangener Woche. Es gehört zu den großen Kommunikationserfolgen der rechten Strömungen Europas, dass viele noch weiter
  • 553 Leser
Nationalpark

Problem-Baustelle Besucherzentrum

Der Bau des Informations- und Ausstellungsgebäudes im Nordschwarzwald wird deutlich teurer. Die CDU, die schon immer dagegen war, muss das nun mittragen.
Bei der Grundsteinlegung für das Besucher- und Informationszentrum im Nationalpark Schwarzwald im Mai 2017 zeigte sich Ministerpräsident Winfried Kretschmann begeistert von dem Projekt und nannte es „ein Herzensanliegen“. Ein gutes Jahr später könnte das Lieblingsprojekt der Grünen für Herz-Stolpern sorgen. Denn die Kosten steigen, liegen weiter
  • 217 Leser

Schon wieder Quallenalarm auf Mallorca

Gefährliche Portugiesische Galeeren vor der Küste entdeckt. Badegäste an den Strand zurückgeholt.
Palma. Vor der Küste Mallorcas sind nach mehreren Wochen Ruhepause wieder Portugiesische Galeeren gesichtet worden. Die hochgiftigen Quallen hatten bereits Ende Mai auf der Urlaubsinsel für Wirbel gesorgt. Zeitweise war in der Bucht von Palma und an anderen Stränden ein Badeverbot verhängt worden. Am Sonntag sei nun ein Exemplar in der Nähe von Calvia weiter
  • 198 Leser

Schweine auf der Autobahn stürzen aus Tiertransporter

Öhringen (dpa/lsw) - Zwei Hausschweine sind auf der Autobahn 6 bei Öhringen (Hohenlohekreis) aus einem Tiertransporter gestürzt und dabei ums Leben gekommen. Die Ladeklappe des Tiertransports hatte sich geöffnet, wie die Polizei am Montag mitteilte. Autofahrer riefen nach dem Vorfall vom Sonntag die Polizei. Diese ermittelte die Firma des Tiertransporters, weiter
  • 166 Leser

Tony Marshall zu krank für den Dschungel

Wegen Herzproblemen hat Schlagersänger Tony Marshall („Schöne Maid“) einer möglichen Teilnahme am RTL-Dschungelcamp „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ in Australien eine Absage erteilt. „Mein Arzt sagt, dass mit meinem Herzleiden so ein langer Flug einfach nicht mehr zu machen ist“, sagte der 80-Jährige der weiter
  • 214 Leser

Un-Chef Guterres in Rohingya-Lager: „Unvorstellbare Berichte“

Cox's Bazar (dpa) - UN-Generalsekretär António Guterres und Weltbank-Chef Jim Yong Kim haben ein Rohingya-Flüchtlingslager in Bangladesch besucht und sich mit Bewohnern getroffen. „Ich habe gerade von Rohingya-Flüchtlingen, die vor kurzem aus Myanmar geflohen sind, unvorstellbare Berichte von Mord und Vergewaltigung gehört“, twitterte Guterres weiter
  • 222 Leser
Schule

Unterrichtsausfall: Elternstudie legt große Mängel offen

Besorgniserregendes Ergebnis an Stuttgarter Schulen: Über 13 Prozent aller Stunden fallen aus oder werden vertreten. Hauptursache ist Personalnot.
Das Problem ist unbestritten, doch niemand kennt seine Ausmaße: An den Schulen des Landes fällt Unterricht aus. Genaue Daten jedoch, wie viele Stunden pro Tag und Schule entfallen, wie viele vertreten werden und wie Vertretungsunterricht im Einzelfall aussieht, gibt es nicht. Damit wollten sich Eltern von Gymnasiasten im Regierungsbezirk Stuttgart nicht weiter
  • 189 Leser

Versorgungszentrum statt Notaufnahme

Gutachten dringt auf eine bessere Organisation. Kliniken sollen kein Praxenersatz sein.
Die Notaufnahmen der Kliniken und die Rettungsdienste sind regelmäßig abends und am Wochenende überlastet, weil sie immer mehr von Patienten aufgesucht werden, die gar keine Notfälle sind, sondern genauso gut am nächsten Tag zum Arzt in die Praxis gehen könnten. Das Ergebnis sind lange Wartezeiten auch für dringende Fälle sowie überlastetes Personal. weiter
  • 530 Leser

Verständnis zeigen, trennen oder schweigen

Was drei Experten den zerstrittenen Parteifreunden raten.
Der Zoff zwischen Kanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel und dem Bundesinnenminister sowie CSU-Chef Horst Seehofer scheint unlösbar. Oder? Drei Experten suchen Wege aus der zerrütteten Polit-Ehe. Das sagt der Politologe: „Das Verhältnis ist zerrüttet, und mir scheint, dass beide inzwischen auch nicht mehr willens sind, öffentlich einen anderen weiter
  • 609 Leser

Wahlsieger von Sigmaringen: Stadt soll wieder attraktiver werden

Sigmaringen (dpa/lsw) - Der Sieger der Bürgermeisterwahl in Sigmaringen will seine Heimatstadt nach eigenem Bekunden wieder attraktiver für Einwohner und Touristen machen. Dazu wolle er vor allem Handel und Gewerbe fördern und sich zudem - nach kontroversen Debatten über Straftaten von Asylbewerbern - für ein tragfähiges Konzept zur Eindämmung der Kriminalität weiter
  • 118 Leser

Wurzeln der medialen Revolution

Ausstellung Das Technoseum zeigt Entwicklungslinien - vom Morsecode über Radio und TV bis zum Internet.
Mannheim (KNA) Der Multimedia-Player der 1950er Jahre ist eine Nußbaum-Schrankwand: darin ein Schwarz-Weiß-Fernseher, ein Plattenspieler und ein Nachrichten-Radioempfänger. Selbstverständlich bleibt noch ein Fach für die Hausbar. Ein halbes Jahrhundert später ist der Schrank auf Smartphone-Format geschrumpft. An die Stelle einer Nachrichtensendung pro weiter
  • 842 Leser

Leserbeiträge (3)

Ölwechsel für den Körper

Unter diesem Motto stand der Ausflug des Mutlanger Freundeskreises Naturheilkunde. Er führte die Teilnehmer zunächst nach Ubstadt-Weiher in die Ölmanufaktur Bender und anschließend zum nahe gelegenen Weltkulturerbe Kloster Maulbronn.

Als das Ehepaar Bender vor fünf Jahren vergeblich ein hochwertiges Rohkostöl suchte, stand

weiter
  • 5
  • 1444 Leser
Lesermeinung

Zum vorzeitigen WM-Aus:

Es kam, wie nicht wenige nach missglückter Generalprobe bei den Testspielen befürchtet hatten: das vorzeitige WM-Aus.

Die von Jogi Löw propagierte und zur Chefsache erhobene Mission Titelverteidigung geriet zum Rohrkrepierer, und das aus mehrerlei Gründen. Offensichtlich hat Löw die momentane Leistungsstärke der Nationalmannschaft, geblendet von der

weiter

RCV Reichenbach startet mit FOOLPROOF und der RCV-Rocknacht ins Festwochenende

Westhausen-Reichenbach. Das Dorffest des RCV Reichenbach startet am Freitag den 17.08.2018 um 21.00 Uhr mit der Rockband FOOLPROOF. FOOLPROOF steht für Rockmusik vom Feinsten. Einlass ab 20.00 Uhr. Eintritt 6 Euro. Im Vorverkauf 5 Euro.

Am Samstag den 18.08.2018 geht es traditionell weiter. Bei Fassbier und anderen Leckereien wird der Musikverein

weiter
  • 5
  • 2063 Leser

inSchwaben.de (1)

Welche Bewerbungen erfolgreich waren

Im Wechsel sind eine große Landesgartenschau und eine kleine Gartenschau: Ellwangen: Landesgartenschau 2026, Bad Urach: Gartenschau 2027, Rottweil: Landesgartenschau 2028, Vaihingen (Enz): Gartenschau 2029,Ulm: Landesgartenschau 2030. Leer augegangen sind: Bad Mergentheim, Ludwigsburg, Rottenburg, Schramberg, Tuttlingen, Altensteig, Engen, Gaildorf

weiter
  • 399 Leser