Artikel-Übersicht vom Samstag, 07. Juli 2018

anzeigen

Regional (16)

Ebnater präsentieren eine 41-Punkte-Liste

Das soll im städtischen Etat für den Härtsfeld-Ortsteil berücksichtigt sein.

Aalen-Ebnat. Das Jahr 2018 ist gerade mal zur Hälfte vorüber. Doch die Ebnater Ortschaftsräte befassen sich gedanklich bereits mit 2019. Ortsvorsteher Manfred Traub erläutert, für welche Projekte im Aalener Stadtbezirk Geld im städtischen Haushalt bereitgestellt werden soll.

Die Liste von Traub ist lang. Exakt 41 Punkte

weiter
  • 5
  • 451 Leser

VR-Bank schenkt Aalen ein Fest

Aalen. Anlässlich des 150-jährigen Bestehens der VR Bank Ostalb gab es am Samstag ein großes, buntes Fest auf dem Spritzenhausplatz. Von allen Rednern wurde dabei die enge Verankerung der Bank mit den Menschen gewürdigt.

Lernen Sie die Vielfalt der Genossenschaften kennen", hieß es Motto beim 12. Genossenschaftstag des

weiter
  • 5
  • 810 Leser

Bürgermeister Thomas Häfele übernimmt den Vorsitz

Stabübergabe beim Abwasserzweckverband Härtsfeld. Alfons Jakl verabschiedet und dankt Gerd Dannenmann.

Neresheim. Bei der Verbandsversammlung des Abwasserzweckverbands Härtsfeld im Klosterhospiz in Neresheim wurde Bürgermeister Thomas Häfele zum Verbandsvorsitzenden des Abwasserzweckverbands gewählt. Er folgt auf Gerd Dannenmann, der über 31 Jahre dieses Amt inne hatte. Der stellvertretende Verbandsvorsitzende, Bürgermeister

weiter
  • 318 Leser

Pulsierendes Leben auf dem Schulhof

Weststadtfest Musik, Tanz, Percussion, Sport, Kulinarik - beeindruckende Programmvielfalt bei der Stauferschule.

Schwäbisch Gmünd

Der Puls der Weststadt schlug am Samstag auf dem Pausenhof der Stauferschule. Beim Weststadtfest zeigte sich eine starke Gemeinschaft, die gemeinsam dafür sorgte, dass sich in Windeseile gute Stimmung breitmachte. Egal, ob es nun Mitglieder des Fördervereins oder der Gartenfreunde waren, es sich um den Nachwuchs der Schule und der

weiter
  • 5
  • 428 Leser

Ein guter Schluss ziert alles

Altersgenossen Junggebliebene 80er nehmen bei ihrem letzten Umzug zu den traditionellen Jahrgangsfesten durch die Gmünder Innenstadt einen bewegenden und bunten Abschied.

Schwäbisch Gmünd

Melancholie mag aufkommen“, meinte Müsterpfarrer Robert Kloker bei der Begrüßung des AGV 1938 zum feierlichen Gottesdienst am Samstagmorgen im Münster. Das Gesetz des Lebens schreibe aber: „Alles geht zu Ende“, führte der Geistliche weiter aus und nahm den Gottesdienst zum Anlass, sich „mit den Anwesenden Zeit

weiter
  • 4
  • 896 Leser

Theater „außer Rand und Band“

Amateurtheater-Festival Junge Darsteller des Ensembles „Bauer-Rangers“ Heubach überzeugen mit ihrer Uraufführung.

An drei Tagen im Juli treffen sich in Aalen jedes Jahr nicht-professionelle Theatergruppen, um ihre Inszenierungen auf dem Amateurtheaterfestival zu präsentieren. Samstagvormittag im Theater auf der Aal: Uraufführung der Eigenproduktion „Außer Rand und Band“ des Ensembles „Bauer-Rangers“ Heubach im Rahmen des Amateurtheater-Festivals.

weiter
  • 466 Leser

Klavier-Solo im Ellanger Thronsaal

Schlosskonzert Die mehrfach preisgekrönte Pianistin Natalia Ehwald tritt am Samstag im Schloss auf.

Die mehrfach preisgekrönte Pianistin Natalia Ehwald ist Solistin des Ellwanger Schlosskonzerts am Samstag, 14. Juli, 20 Uhr, im Thronsaal im Schlossmuseum.

Natalia Ehwald wurde 1983 in Jena geboren. Nach der Ausbildung an der Spezialschule für Musik „Schloss Belvedere“ in Weimar bei Prof. Sigrid Lehmstedt wurde sie mit 16 Jahren Studentin

weiter
  • 428 Leser

Schläge und Raub nach dem Besuch der Ipfmess

Wer hat die Vorfälle in der Nacht zum Samstag beobachtet?

Bopfingen. Schlägerei und Raub nach dem Besuch der Ipfmess: Nun sucht die Polizei Zeugen. Am Freitag, gegen 23.15 Uhr, kam es in der Jahnstraße auf der Ipfmesse zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern.  Zwei weitere Männer im Alter von 17 und 18 Jahren wollten schlichten. Hierbei wurden sie laut

weiter
  • 3
  • 9283 Leser

Motorrad gestohlen

Polizei sucht Zeugen

Aalen. Bislang unbekannte Täter entwendeten am Freitagmorgen, in der Zeit zwischen 2.30 und 3 Uhr, ein in einem Hof in der Elisabethenstraße abgestelltes und mit Lenkerschloss gesichertes Motorrad. Hierbei handelt es sich um eine BMW S1000R, Farbe weiß und blau, amtliches Kennzeichen AA-S 374. Zeugen, die  Angaben zum Verbleib

weiter
  • 5751 Leser

Unbekannter zersticht Reifen

Nördlingen. Eine Frau parkte ihren Nissan-Kleinbus in der Reimlinger Flur nördlich der B 25 in der Verlängerung des Heuweges Richtung Heutalhöfe, um mit ihren Hunden spazieren zu gehen. Bei ihrer Rückkehr zum Auto stellte sie fest, dass der hintere rechte Reifen zerstochen war. Der Schaden beträgt etwa 100 Euro. Der Vorfall

weiter
  • 2217 Leser

Autobahn A6 wird gesperrt

Sinsheim. Achtung, Autofahrer: Ab 14 Uhr an diesem Samstag wird die Autobahn A6 zwischen den Anschlussstellen Sinsheim und Sinsheim-Süd komplett gesperrt. Grund für die Sperrung ist der Abriss einer Brücke. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis Sonntag, 8. Juli, etwa 16 Uhr. Der Verkehr wird weiträumig umgeleitet.

weiter
  • 4366 Leser

Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Spraitbach. Leicht verletzt haben zwei Autofahrer einen Auffahrunfall in der Höniger Straße in Spraitbach am Freitag überstanden, das teilt die Polizei mit. demnach war eine 45-jährige Autofahrerin dort um 14 Uhr ortsauswärts unterwegs und bemerkte zu spät, dass vor ihr zwei Autos verkehrsbedingt angehalten hatten. Sie

weiter
  • 5
  • 1609 Leser

Ein Schaffer, ein Macher wird 50

Glückwünsche Schwäbisch Gmünds Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse feiert an diesem Samstag einen runden Geburtstag.

Schwäbisch Gmünd

Wer hin und wieder in einem Café am Gmünder Marktplatz sitzt, kennt dieses Bild: Im Stechschritt läuft Bürgermeister Dr. Joachim Bläse an den Tischen vorbei, vom Spital zum Rathaus, zur Ratssitzung, zur Dezernentenrunde, zur Pressekonferenz. Unendlich fleißig, ein Schaffer, ein Macher, diese Prädikate müssen ihm selbst diejenigen zuerkennen,

weiter
  • 5
  • 506 Leser

Die rosarote Schoko-Welt

Zum Tag der Schokolade an diesem Samstag, 7. Juli, kreiert Schoko-Sommelière Stefanie Bengelmann eine besondere Süßigkeit.

Unterschneidheim. Ja, das ist wirklich Schokolade. Stefanie Bengelmann zaubert einen rosafarbenen Riegel hervor. Die Geschäftsführerin des Café Bengelmann in Unterschneidheim und Schokoladen-Sommelière hat zum Tag der Schokolade an diesem Samstag, 7. Juli, eine ganz besondere Kreation geschaffen.„Toll, da kann man viel

weiter
  • 5
  • 497 Leser

Ostwürttembergs größtes Volksfest ist eröffnet

Ipfmess Innenminister Thomas Strobl und Abgeordneter Winfried Mack schwelgen in Superlativen.

Bopfingen. Nun läuft sie wieder, die Ipfmess. Und bis einschließlich Dienstag ist Bopfingen Ziel der Mess-Fans im Ostalbkreis.

Als Überraschungsgast durfte in diesem Jahr der stellvertretende Ministerpräsident Thomas Strobl das erste Bierfass anstechen. Lang ist dessen politische Karriere, Bürgermeister war er aber noch nie und damit ohne Erfahrung

weiter
  • 606 Leser

Frühsport mit Chris: Faszienrolle – alle Videos dieser Woche in der Zusammenfassung

Fitness Die Faszienwoche ist schon vorüber. Fitnessexperte Christian Görgner von „ChrisFit“-Studios hat gezeigt, wie man die Fußsohlen, Waden, Oberschenkel, das Gesäß und den Rücken mit der Faszienrolle bearbeiten kann. Mit allen Faszien-Videos aus dieser Frühsport-Woche wünschen wir ein schönes Wochenende und viel Spaß beim Nachmachen!

weiter

Überregional (64)

Heilbronner Ausstellung zeigt Werke zweier protestantischer Schwäbinnen
Heilbronn/Stuttgart (epd). Sie stammten aus evangelischen Familien und einer Generation von Künstlerfrauen um 1900, die bis zum Jahr 1919 noch an keine Akademie zugelassen wurden: Käte Schaller-Härlin (1877-1973) und Mathilde Vollmoeller-Purrmann (1876-1943). Die beiden protestantischen Frauen waren mit ihren Schicksalen wegweisende Künstlerinnen ihrer weiter
  • 154 Leser
Mehr als 800 Stolpersteine erinnern inzwischen in Stuttgart an Nazi-Opfer – am Freitag kam der erste akustische hinzu: Am Eingang des Stadtmuseums ermöglicht eine wetterfeste Hörstation des Medienkünstlers und Filmregisseurs Jürgen Czwienk, mehr über die traurige Geschichte der Stuttgarterin Klara Leucht (1924-1941) zu erfahren. Im Alter von 17 weiter
  • 135 Leser
Überraschung in den deutschen Album-Charts: Die Rocklegenden von Guns N' Roses sind wieder da. Die Platte „Appetite For Destruction“, die zuletzt 1992 platziert war, ist dank einer remasterten Sonderedition in die Top 100 zurückgekehrt – und zwar auf Platz zwei und damit so hoch wie nie zuvor, wie GfK Entertainment mitteilte. Platz weiter
  • 118 Leser
Les Herbiers (dpa) - Auch nach dem offiziellen Schlussstrich unter die Salbutamol-Affäre um Branchenprimus Chris Froome bleibt für Radprofi John Degenkolb ein fader Beigeschmack. „Ich habe ein bisschen Bedenken, dass deswegen Nebenkriegsschauplätze entstehen. Das wäre schade - Wir haben hier genug Stress. Es wär total doof, wenn dadurch Gefahren weiter
  • 107 Leser
Friedrich von Metzler

„Die Deutschen sparen falsch“

Der renommierte Bankier lobt die Europäische Zentralbank und sagt, warum die Branche in Deutschland hinterherhinkt und die Bürger zu Unrecht Angst vor Aktien haben.
Er ist Ehrenbürger Frankfurts, Mäzen und hoch angesehen in der Bankenszene und Politik. Friedrich von Metzler führte lange das renommierte, fast 350 Jahre alte Bankhaus Metzler. Traurige, bundesweite Bekanntheit erlangte die Familie im Herbst 2002, als der damals elfjährige Sohn Jakob entführt und ermordet wurde. Sie verfolgen das Weltgeschehen und weiter
Zahl des Tages

200

Kilometer pro Stunden und noch schneller ist ein Sportwagenfahrer in Mannheim auf der Flucht vor der Polizei gefahren. So schnell, dass die Beamten die Verfolgung aufgeben mussten. Der Raser entkam. Er sollte kontrolliert werden, weil die Streife den Verdacht hatte, dass sich der Unbekannte mit einem anderen Fahrer ein Rennen geliefert hatte. dpa weiter

200 Jahre Prado-Museum Madrid - Großes Jubiläumsjahr 2019

Im nächsten Jahr feiert der Madrider Prado, eines der weltweit bekanntesten Kunstmuseen, seinen 200. Geburtstag. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren.
Madrid. Der Prado in Madrid ist ein Gigant in Europas Museumslandschaft, eine Kunstadresse von Weltrang. Juan de Villanueva (1739-1811), Architekt unter König Karl III., entwarf das Gebäude Ende des 18. Jahrhunderts als Kabinett der Naturwissenschaften. Ferdinand VII. ließ es ins „Königliche Museum der Malerei und Bildhauerei“ verwandeln. weiter
  • 170 Leser
Land am Rand

Begehrte Nachtschicht

Früher wurden Nachtwächter gebraucht. Heute werden Nachtbürgermeister gesucht. Früher war es ja nachts auch noch eher ruhig, während heute manche praktisch pausenlos durchfeiern und lärmen. Wenigstens in Städten, die niemals schlafen. Im Südwesten, mit Großstädten nicht üppig bedacht, fällt eigentlich nur Mannheim in diese Kategorie. Deshalb sucht die weiter
  • 124 Leser

Britische Polizei ermittelt nach neuem Nowitschok-Fall auf Hochtouren

Suche nach kontaminiertem Gegenstand
Nach dem neuerlichen Fall einer Nowitschok-Vergiftung in Südwestengland ermittelt die britische Polizei weiter auf Hochtouren. Eine heiße Spur hatten die Ermittler am Freitag nicht zu vermelden, sie fahndeten weiter nach dem Gegenstand, durch dessen Berührung ein britisches Paar vergiftet wurde. Die 44-jährige Dawn Sturgess und ihr ein Jahr älterer weiter
  • 715 Leser

Bundesgeld für Bildung

mmmmmmm
Die von der großen Koalition geplante stärkere Bundesförderung für die Digitalisierung der Schulen und mehr Ganztagsangebote hat im Bundesrat eine Kontroverse ausgelöst. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) kritisierte die dafür vorgesehenen Grundgesetzänderungen am Freitag scharf. Dies sei „süßes Gift“ für die weiter

Bundesregierung beklagt Hinrichtungen in Japan

Berlin (KNA) Die Bundesregierung hat die Vollstreckung der Todesstrafe am Anführer sowie sechs Mitgliedern der Aum-Sekte in Japan beklagt. Trotz der Schwere von deren Taten "bleibt die Bundesregierung bei der grundsätzlichen Ablehnung der Todesstrafe als inhumane und grausame Art der Bestrafung", erklärte die Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung weiter
  • 722 Leser

Celan-Preis vergeben

Der Übersetzer Thomas Brovot (Jahrgang 1958) erhält den Paul-Celan-Preis 2018 für sein Gesamtwerk. Die Auszeichnung ist mit 15 000 Euro verbunden. Der Deutsche Literaturfonds vergibt sie jedes Jahr für „herausragende Übersetzungen“ während der Frankfurter Buchmesse. Der gebürtige Kölner Brovot arbeitet als freier Übersetzer in Berlin. Er weiter
  • 138 Leser

China erwartet größten Handelskrieg der Geschichte

Peking reagiert auf Donald Trumps Strafzölle und erhebt umgehend eigene Abgaben. Weitere Schranken könnten folgen.
Der Handelskonflikt zwischen den USA und China ist mit gegenseitigen Strafzöllen eskaliert. Die Konfrontation zwischen den beiden größten Volkswirtschaften weckt Sorgen über weitreichende Folgen für die Weltwirtschaft und andere Länder wie Deutschland. US-Präsident Donald Trump drohte China sogar noch mit zusätzlichen Strafzöllen, die auf alle seine weiter
  • 710 Leser
Leitartikel Mathias Puddig zur Rolle der SPD in der Koalition

Der lachende Dritte

Ihren großen Auftritt kosten Andrea Nahles und Olaf Scholz am Donnerstag voll aus. Nicht die Kanzlerin und auch nicht der Innenminister haben die Lösung des Asylstreits vorgestellt, sondern die beiden Spitzen der SPD. Hochzufrieden sehen sie deshalb aus, als sie sich zwischen den hohen Säulen am Reichstagsgebäude aufstellen und die Einigung erklären. weiter
  • 532 Leser

Der rechte Rand der Sprache

Immer neue Phrasen prägen die Asyldebatte. Sie rücken menschliches Leid weit weg und verschieben den gesellschaftlichen Diskurs.
Nun heißt es also „Transitverfahren“. Das ist, zumindest Stand gestern, das vorläufig letzte Wort in der seit Wochen tobenden Asyldebatte. Im Kampf um die Sprache scheint vorerst die SPD obsiegt zu haben – das ungeliebte „Transitzentrum“ ist in die Flucht geschlagen, die befürchteten geschlossenen Lager an der Grenze sind weiter
  • 177 Leser

Diamantring von Marlene Dietrich kommt unter den Hammer

Baden-Baden (dpa/lsw) - Seit Freitag kann ein diamantbesetzter Ring vom Marlene Dietrich online für einen guten Zweck ersteigert werden. Der Goldreif stamme aus dem Nachlass der Filmdiva und sei 1997 zum ersten Mal versteigert worden - an Filmproduzent Bernd Eichinger, teilte die Stiftung United Charity (Baden-Baden) mit. Den Wert des Ringes gab die weiter
  • 100 Leser
Fußball

Epische Begeisterung

Vor dem Viertelfinale gegen Kroatien schwappen Euphorie und Patriotismus über. Plötzlich fällt auch das Wort „Weltmeister“.
Russland freut sich. „Hitler kaputt!“, ruft ein junger Mann in weißrotblauer Kriegsbemalung, als er hört, dass er es mit einem Deutschen zu tun hat. Aber danach redet er nur noch über Fußball. Er heißt Nikita und sitzt mit seinem Freund Oleg im Moskauer Café „Schokolodniza“. Sie trinken Wodka und Kirschsaft auf ihr Nationalteam. weiter
  • 127 Leser

Flugreisen: Das große Geduldspiel

Zur Hauptsaison wird es wieder tausende verärgerte Passagiere an deutschen Flughäfen geben. Der Grund: Die Sicherheitskontrollen dauern zu lange. Dabei ginge dies viel schneller.
Ärger macht sich Luft: „Ich bin so aufgebracht“, schimpft ein Fluggast. „Fluggäste aller Länder vereinigt euch“, wütet ein anderer. „Ich war nicht zur Meldeschlusszeit da, sondern frühzeitig!“, ein weiterer. Warum Reisende in vielen Internet-Posts ihren Groll kundtun: Sie haben unverschuldet ihre Flüge verpasst – weiter
  • 759 Leser

Füttern auch im Sommer?

Die Sommerfütterung von Vögeln ist seit Jahren umstritten. Das Thema ist komplex, und der Vogelschwund hat vielfältige Ursachen; erschwerend hinzu kommt jetzt das große Insektensterben. Der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) lehnt die Ganzjahresfütterung von Gartenvögeln zwar nicht grundsätzlich ab. Doch: Sie sei keine Lösung gegen den Schwund der Vogelwelt. weiter
  • 218 Leser
Kommentar Felix Lee zum Handelskonflikt USA – China

Gefährlicher Furor

Mit Kriegsrhetorik sollte man vorsichtig sein. Doch was sich zwischen China und den USA abspielt, ist genau das: ein Handelskrieg. Nur so lässt es sich in Worte fassen, wenn die beiden größten Volkswirtschaften sich mit immer neuen Strafzöllen attackieren. Es gibt nichts zu beschönigen: Der Welt droht ein Konflikt, wie es ihn in diesem Ausmaß seit den weiter
  • 735 Leser

Heckenschütze Polizei nimmt Verdächtigen fest

Biberach (dpa/lsw) - Nach einem Schuss auf ein Mädchen in Biberach hat die Polizei einen 27 Jahre alten Mann festgenommen. Er stehe unter dringendem Tatverdacht, am Dienstag auf die 15-Jährige geschossen zu haben, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilten. Das Amtsgericht Biberach erließ Haftbefehl gegen ihn. In der Wohnung des Mannes weiter
  • 149 Leser

IG Metall befürchtet die Zerschlagung

Aufsichtsrat lässt die Nachfolge von Heinrich Hiesinger offen.
Nach dem Ausscheiden von Thyssenkrupp-Chef Heinrich Hiesinger verschärft sich die Debatte über eine Neuausrichtung des Mischkonzerns. Konzernbetriebsratschef Wilhelm Segerath warnte vor einer Zerschlagung und einem Ausverkauf des Dax-Konzerns auf Druck von Anteilseignern. Er sehe die Gefahr, dass der Rest des Mischkonzerns von Finanzinvestoren zerschlagen weiter
  • 746 Leser

Immer weniger billige Wohnungen

Die Chancen, in Baden-Württemberg eine Sozialwohnung zu bekommen, haben sich verschlechtert. Die Zahl solcher Wohnungen sank von rund 57 400 im Jahr 2016 auf 54 000 im Jahr 2017. Das Wirtschaftsministerium in Stuttgart führte das am Donnerstag unter anderem auf die zeitlich begrenzte Mietpreisbindung zurück. Nach deren Ende fallen viele Sozialwohnungen weiter
Leute im Blick

Jenny Jürgens

Jenny Jürgens Die Schauspielerin („Rote Rosen“) ärgert sich über Missgunst. In einem Interview erwähnte die 51-Jährige Kommentare wie „Was will denn die? Die musste sich doch nie wirklich anstrengen, hat doch immer alles bekommen.“ Das tue sehr weh. Sie führe ein privilegiertes Leben, aber sie sei sich dessen bewusst, sagte die weiter
  • 265 Leser

Kaley Cuoco

Kaley Cuoco Schöne Flitterwochen: Die US-Schauspielerin hat sich einer Operation an der Schulter unterzogen – und das ausgerechnet wenige Tage nach ihrer Hochzeit. Sie befinde sich aber bereits auf „auf dem Weg der Besserung“, ließ die 32-Jährige wissen, die vergangenen Samstag den Reiter Carl Cook geheiratet hat. In der preisgekrönten weiter
  • 235 Leser
Bildungsplattform

Kein Testbetrieb vor den Sommerferien

Kultusministerin Eisenmann ärgert sich über die Aussagen der „Ella“-Entwickler.
Neue Irritationen um „Ella“: Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) ärgert sich über die jüngste Verlautbarung der Entwickler der Bildungsplattform für Baden-Württembergs Schulen: „Ich finde es etwas unglücklich, solche Signale auszusenden und bei den Schulen falsche Hoffnung zu wecken, dass alles funktioniere und es einen schnellen weiter
  • 116 Leser

Kritik an Minister Hauk

Stuttgart (dpa/lsw) - Eine Landesgartenschau als Belohnung für gute Flüchtlingsarbeit? Landwirtschaftsminister Peter Hauk (CDU) steht nun in der Kritik, weil er die Vergabe der Landesgartenschau 2026 nach Ellwangen an den Verbleib der Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) dort geknüpft haben soll. SPD-Landeschefin Leni Breymaier zeigte sich „fassungslos“ weiter

Lange Haft für Skandal-Apotheker

Ein Pharmazeut panscht Krebsmedikamente und muss dafür zwölf Jahre ins Gefängnis – eine Genugtuung für die Betroffenen. Aber auch die Behörden haben Fehler gemacht, heißt es im Urteil.
Krebsmedikamente gepanscht, Millionen Euro kassiert und damit ein Luxusleben geführt: Im Prozess um gestreckte Infusionen für Krebspatienten ist der Apotheker Peter S. aus Bottrop zu zwölf Jahren Haft verurteilt worden. Außerdem wurde ein lebenslanges Berufsverbot verhängt. Das Urteil fiel auf den 48. Geburtstag des Angeklagten. Dazu verlor Richter weiter
  • 261 Leser

LfK und SWR entwickeln Strategie für Digitalisierung

Bei der Vermittlung von Medienkompetenz künftig auch „ethische Digitalkompetenz“ eine Rolle spielen - dieses Ziel haben die Landesanstalt für Kommunikation (LfK) und der SWR in ihrer gemeinsamen Digitalisierungsstrategie formuliert. Diese Kompetenzen seien nötig, damit jeder aktiv am gesellschaftlichen Leben teilhaben kann, heißt es in einer weiter
  • 102 Leser

Mehr Masernfälle im Land

Im Südwesten sind seit Jahresbeginn deutlich mehr Masernfälle gemeldet worden als im gleichen Zeitraum 2017. Vor allem Reisende sollten vorsichtig sein und vor dem Sommerurlaub ihren Impfschutz überprüfen, erklärte das Landesgesundheitsamt. Masern würden zurzeit besonders in Süd- und Südosteuropa auftreten. Den Angaben zufolge gab es in diesem Jahr weiter
  • 106 Leser

mmmm Falscher Polizist stoppt Auto

Ein Unbekannter hat sich auf der A5 nahe Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) als Polizist ausgegeben und ein Fahrzeug gestoppt. Wie die Polizei mitteilte, hatte der falsche Polizist einen 19-jährigen Autofahrer mit Blaulicht überholt und ihn mit der Leuchtschrift „Polizei“ und „Bitte folgen“ an der Heckscheibe zum Anhalten auf einem weiter
  • 104 Leser
Kommentar Martin Gehlen zum Krieg in Syrien

Mörderisches Endspiel

Spätestens diese Woche müsste dem Letzten klar sein, was Russland wirklich unter dem Begriff „Deeskalationszonen“ verstanden hat. Anders als in Astana verkündet, ging es nie darum, die Bewohner einzelner Regionen besser zu schützen, einen politischen Übergangsprozess zu organisieren und so die Kriegsflammen nach und nach auszutreten. Stattdessen weiter
  • 5
  • 730 Leser

Neue Besitzer für Freibad-Startblöcke

Bei einer Auktion im Münsinger Freibad hat Bürgermeister Mike Münzing (SPD) selbst den Hammer geschwungen. Die Stadt im Kreis Reutlingen will ihr Freibad für 6,2 Millionen Euro sanieren und altes Interieur loswerden. Wie eine Sprecherin mitteilte, kamen 5600 Euro zusammen. Versteigert wurden Spinde und eine Dachkonstruktion, Umkleidekabinen und Startblöcke weiter

Neuer Intendant

Das Dessauer Kurt-Weill-Fest steht ab 2020 unter neuer Intendanz. Der Musikwissenschaftler und Jurist Jan Henric Bogen wird dann als neuer Intendant das Programm des Festivals gestalten, wie die Kurt-Weill-Gesellschaft mitteilte. weiter
  • 131 Leser

Religionstunden

Privatschulen sind nicht verpflichtet, Religionsunterricht anzubieten.
Privatschulen mit staatlicher Genehmigung sind nicht verpflichtet, Religionsunterricht anzubieten. Das hat der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg in einem am Freitag veröffentlichten Urteil festgestellt (Az.: 9 S 653/16). Der Verzicht auf das Fach Religion bedeute nicht, dass diese privaten Schulen hinter den Lehrzielen öffentlicher Schulen weiter
  • 100 Leser
Kommentar Alexander Bögelein zur Situation von Thyssenkrupp

Schlechtes Zeichen

Es kommt sehr selten vor, dass die IG Metall einem Vorstandschef nachtrauert, der zurücktritt. Schon gar nicht, wenn sie mit ihm zwei Jahre hart über Stellenbau verhandelt hat: „Auch wenn wir in der Sache oft unterschiedlicher Meinung waren – Herr Hiesinger ist ein integrer Mensch. Davon gibt es in den Führungsetagen nicht mehr so viele“, weiter
  • 655 Leser
Bucks heile Welt

Senioren-Traum

Jetzt wäre unsereine dann so langsam in dem Alter, in dem man seine Umwelt mit Fug und Recht mit Umständlichkeit nerven darf. Insbesondere an der Ladenkasse. Was hatten wir uns nicht darauf gefreut: in den Tiefen unseres Hackenporsches erst mal das Portemonnaie suchen, dann die Brille, dann den verkrumpelten Leergut-Bon über 25 Cent, den wir eigentlich weiter
  • 533 Leser
Haushalt

Teure Versprechen

Die Rentenversicherung soll vom Bund zusätzliche Milliarden bekommen, damit das Rentenniveau nicht sinkt.
Bis 2025 sollen das Rentenniveau nicht unter 48 Prozent sinken und der Beitragssatz nicht über 20 Prozent steigen. Diese Versprechen der großen Koalition haben ihren Preis: Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) stellt sich darauf ein, dass der Bund bis 2025 eine zusätzliche zweistellige Milliardensumme an die Rentenversicherung überweisen muss. So weiter
  • 713 Leser

Til Schweigers Showdown in Moskau

Der acht Millionen Euro teure und im Kino gefloppte „Tatort“ läuft am Sonntag in der ARD.
Für den „Superstar“ und Zugpferd Til Schweiger unterbricht die ARD die „Tatort“-Sommerpause. Sein actiongeladener Krimi „Tatort: Tschiller – Off Duty“ ist jetzt als TV-Premiere im Ersten zu sehen. Im Kino war er schon zu sehen und und hat gerade einmal 280 000 Zuschauer angezogen – ein herber weiter
  • 248 Leser

Türkei Berlin verhandelt über Schule

Nach der Schließung der deutschen Schule im westtürkischen Izmir haben die Botschaft in Ankara und die türkische Regierung Verhandlungen aufgenommen. Das Außenministerium in Berlin erklärte am Freitag auf Anfrage, es habe am Vortag ein Treffen zwischen Botschafter Martin Erdmann und Vertretern des Erziehungs- und des Außenministeriums der Türkei gegeben. weiter
  • 714 Leser

Unbekannte beschmieren Haus und Wahlkreisbüro von AfD-Abgeordnetem

Göppingen (dpa/lsw) - Unbekannte haben das Wohnhaus und das Wahlkreisbüro des AfD-Bundestagsabgeordneten Volker Münz mit Farbe beschmiert. Bei der Aktion in der Nacht zu Freitag sei ein Schaden im vierstelligen Bereich entstanden, teilte die AfD-Bundestagsfraktion am Freitag mit. Die Polizei bestätigte am Freitag, dass es eine Farbschmiererei an einem weiter

US-Umweltbehördenchef tritt nach Skandalen zurück

Pruitt soll Amt für persönliche Interessen missbraucht haben
Nach einer Reihe von Skandalen ist US-Umweltbehördenchef Scott Pruitt zurückgetreten. Präsident Donald Trump teilte am Donnerstag mit, er hab Pruitts Rücktrittsgesuch akzeptiert. In seiner knapp anderthalbjährigen Amtszeit hatte der Chef der mächtigen Umweltbehörde EPA mehrfach Negativ-Schlagzeilen gemacht. Gegen ihn laufen Untersuchungen wegen des weiter
  • 746 Leser

Verbot der Baden-Flagge regt viele Karlsruher auf

Eine Online-Petition mit steigendem Zulauf, Proteste von Politikern und ein verständnisloser Oberbürgermeister Frank Mentrup – dass statt der Baden-Fahne die schwarz-gelbe Landesflagge über dem Karlsruher Schloss hängt, erregt die Gemüter. Drei Jahre flattere es Gelb-Rot-Gelb, bis bemerkt wurde, dass auf Landesgebäuden nur Landes-, Bundes- oder weiter
  • 165 Leser

Vollgas-Fahrer Mit Tempo 200 Flucht vor Polizei

Mannheim (dpa/lsw) - Ein Sportwagenfahrer ist in Mannheim mit mehr als 200 Kilometern pro Stunde vor der Polizei geflohen und unerkannt entkommen. Wie die Beamten am Freitag mitteilten, hatte eine Streife ihn am Donnerstagabend bemerkt, als er sich mit einem weiteren Autofahrer zwischen mehreren Fahrzeugen hindurchschlängelte. Die Polizei prüft einem weiter
China

Vom Wanderarbeiter zum Millionär

Als Wu Cong 14 Jahre alt war, fuhr er zum ersten Mal mit seinem Vater nach Peking, um als fliegender Händler Armbänder zu verkaufen. Wenn es warm genug war, schliefen sie auf der Straße. Heute ist er 43 und sehr, sehr reich. Seine Geschichte ist auch die
Wu Cong wiegelt bescheiden ab. „Es waren die gesellschaftlichen Umstände“, sagt er. Er sei lediglich zur richtigen Zeit den richtigen Leuten begegnet. Als ein „Wunder“ will er seinen Aufstieg vom Wanderarbeiter zum Millionär wirklich nicht verstanden wissen. Leute wie ihn gebe es in China doch viele, sagt er. Und doch schwingt weiter
  • 810 Leser
Sexualstraftat

Warnung ohne Wirkung

Im Missbrauchsfall von Staufen stehen auch das Jugendamt und die Gerichte in der Kritik. Die Schule des Jungen schlug Alarm – doch dem Amt war dies „zu vage“.
Es gab keine Hinweise, dass das Kind sexuell missbraucht wird“, sagt Thorsten Culmsee, stellvertretender Sozialdezernent im Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald, zum Missbrauchsfall Staufen. Seit Monaten arbeitet das Landgericht Freiburg den Fall auf, der bundesweit zu den schwersten Fällen von Kindesmissbrauch gehört. Dabei wurde seit 2015 ein weiter
  • 122 Leser
Koalitions-Streit

Was vom großen Regierungskrach übrig blieb

Keine neuen Transitzentren, keine Gesetzesänderung, und dann betreffen die neuen Regelungen angeblich nur fünf Flüchtlinge pro Tag. Was ändert sich durch den Koalitions-Kompromiss überhaupt?
Olaf Scholz (SPD) nennt die Einigung im Asylstreit das „Ende des Sommertheaters“ – nachdem er tags zuvor noch mit Blick auf CDU und CSU daran erinnert hatte, dass die Shakespeare'schen Königsdramen meist blutig ausgingen. Doch war der Koalitionskrach wirklich nur Schall und Rauch? Das zumindest suggerieren die Zahlen, die im politischen weiter
  • 750 Leser

Will Smith

Will Smith Der Hollywood-Star (49, „Men in Black“) ist sich sicher, dass er und seine Frau Jada Pinkett Smith (46) bis zum Ende ihres Lebens zusammen bleiben werden. „Wir bezeichnen uns gegenseitig als ,Lebenspartner'“, sagte er, „weil wir an den Punkt gelangt sind, wo du realisierst, dass du mit jemanden den Rest deines weiter
  • 230 Leser

Wochenende wird staureich

Die Polizei warnt: Autofahrer sollten Extra-Zeit einplanen.
Autofahrer müssen sich im Südwesten am Wochenende auf lange Staus einstellen. Da in mehreren Bundesländern im Norden und Osten Deutschlands - darunter Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und Hamburg - die Sommerferien beginnen, rechnen Innenministerium und ADAC auch in Baden-Württemberg mit vollen Autobahnen. Besonders gefährdet seien die A5, A6, A7, A8, weiter

Leserbeiträge (4)

Das Provisorium soll weg ( P-GT vom 06. Juli 2018, Seite 9 )

"Schon" soll das Provisorium bgrünt werden, damit es nicht ganz so hässlich aussehe, "schon" im Jahr ???? ( Termin steht noch nicht fest ) soll gehandelt werden, nachdem doch eben erst im November 2013 der Tunnel für den Verkehr freigegeben wurde und man ja allgemein weiß, dass solche Tunnel ganz plötzlich unerwartet sozusagen

weiter
  • 3
  • 714 Leser

Kratky-Nachwuchs-Cup für U12 Basketballjunioren am 14.07.2018

Nach der Premiere im vergangenen Jahr, veranstaltet die BSG Aalen am Samstag, 14.07.2018 unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters Thilo Rentschler, die 2. Ausgabe des Kratky-Nachwuchs-Cup für U12 Junioren. Neben dem Gastgeber der BSG Aalen, haben auch Bundesliga-Größen den Kratky-Nachwuchs-Cup fest in der Vorbereitung eingeplant.

weiter
  • 5
  • 1387 Leser
Wo bleibt der Aufschrei?

Zu „Jogi Löw macht weiter“:

Warum geht kein Aufschrei durch Fußball-Deutschland? Da blamiert sich die deutsche (National)Mannschaft bei der WM und wird zur Lachnummer. Und Jogi Löw hatte großen Anteil daran. Die Gründe muss man nicht mehr aufzählen. Statt Charakter zu zeigen und zurückzutreten, will Löw den Neuaufbau in die Hand nehmen. Da reibt man sich doch verwundert die Augen.

weiter
  • 4
  • 263 Leser

Mann/Frau gönnt sich ja sonst nichts

Gesucht, gefunden: http://www.schwaebische-post.de/1684773/ ?

„Stallwächterparty" - oder unser Land ist Spitze (nur kein Neid!):

Wo finden die Leser*innen über das ursprüngliche Grillfest für die "Stallwächter" Fakten, damit sie besser verstehen können, welche Gäste und Sponsoren zur Schlacht vor den Trögen

weiter
  • 5
  • 835 Leser