Artikel-Übersicht vom Samstag, 14. Juli 2018

anzeigen

Regional (7)

Kleine Affen und wilde Piratenmütter

Familienaktionstag Kinder und Eltern erleben sonnige Samstagstunden im Spitalhof.

Schwäbisch Gmünd. Kinderlachen wies von Weitem den Weg in den Spitalhof, auf dem der Familienaktionstag stattfand. Gleich am Anfang wurde es bunt. Aus dem Fundus der Musical-Kids wählten Kinder und Eltern das Outfit für „Das etwas andere Familienfoto“. Ein begehrter Platz vor der Linse, der die geheimen Familienträume zeigte: Söhnchen mit

weiter

Ellwangen: 16-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Leichtkraftradfahrerin stürzt bei Schweizerhof zwischen Rattstadt und Ellenberg

 

Am Samstag gegen 8 Uhr befuhr eine 16-Jährige mit ihremLeichtkraftrad die Landesstraße von Rattstatt in RichtungEllenberg. Auf Höhe von Schweizerhof kam sie aus unbekannter Ursachealleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab, berichtet die Polizei. Sie streifte einenLeitpfosten und stürzte auf den Grünstreifen, wo

weiter
  • 5
  • 3097 Leser

“Ärzte-ohne-Grenzen-Urkunden“ für fleißige Eherenämtler

Dank an Helfer des Umsonst-Ladens in Oberkochen

Viele fleißige Hände sind nötig, um den Betrieb des Oberkochener Umsonst-Ladens reibungslos und wöchentlich zu gewährleisten. "Auch beim zweimal jährlich im AWO-Treff in der Katzenbachstraße stattfindenden Flohmarkt brauchen wir jede Hand und wir sind dafür dankbar", betont Gerda Böttger. Während

weiter
  • 284 Leser

Alkoholisiert Unfall gebaut

Bei Korb entstand Schaden von 36 000 Euro

Korb. Eine 22-Jährige fuhr am Samstag gegen 3 Uhr mit ihrem Daimler auf der Waiblinger Straße in Richtung Seeplatz. Wie die Frau der Polizei gegenüber angab, musste sie einem anderen Auto ausweichen und kam dabei nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie stieß gegen ein Werbeschild, einen Verteilerkasten, einen Wegweiser und schließlich

weiter
  • 3031 Leser

Junge Leute bei Festival mit Messer bedroht

Polizei sucht Zeugen zu Vorfall bei Gerstetten in der Nacht zu Samstag

Am frühen Samstagmorgen kam es auf einerMusikveranstaltung beim Gerstetter Skilift zu einerAuseinandersetzung zwischen mehreren Personen, berichtet die Polizei. Zwei junge Männer undeine junge Frau wurden kurz nach vier Uhr von einer bislang nochunbekannten dreiköpfigen Männergruppe auf dem Parkplatz angepöbelt.Es entwickelte

weiter
  • 1
  • 2400 Leser

Bürger diskutieren über gelungene Integration

Veranstaltung Das Integrationsteam der Stadt Aalen veranstaltete das erste Bürgerhearing

Aalen. „Wann ist Integration eigentlich gelungen?“ Diese Frage war am vergangenen Freitag Grundlage und Ausgangspunkt für das erste Bürgerhearing. Bürger und Bürgerinnen hatten im Rathaus von Aalen die Möglichkeit, mit dem Integrationsteam der Stadt rund um das Thema Integration zu diskutieren. Die Teilnehmer und

weiter
  • 382 Leser

Heute Familienfest auf dem Aalener Sparkassenplatz

Ab 9.30 Uhr buntes Programm.

Fernsehstars, Hüpfburgen, Bungee-Trampolin, Kinderschminken und Co. - Am Samstag, 14. Juli, von 9.30 Uhr bis 14 Uhr sorgen viele bunte Attraktionen für strahlende Kinderaugen beim großen Familienfest „Aalen feiert auf dem Sparkassenplatz“.

Nachdem das Fest im vergangenen Jahr hunderte von Besuchern begeistert hat, geht es

weiter
  • 756 Leser

Regionalsport (3)

FCN schenkte U 19 des VfB zwei Tore

Fußball Und weil der Oberliga-Aufsteiger zudem viele Torchancen versiebte, gab es gegen die A-Jugend des VfB Stuttgart eine 1:2-Niederlage. Dennoch gute Ansätze bei den Normannen erkennbar.

Holger Traub meinte im Vorfeld gelassen: „Das Ergebnis ist zweitrangig.“ Doch nachdem seine Oberliga-Aufsteiger das erste Vorbereitungsspiel vor heimischer Kulisse am Samstagmittag gegen die U 19 des VfB Stuttgart mit 1:2 verloren hatten, war der FCN-Coach doch angesäuert: „Nein, unglücklich waren die beiden Gegentore nicht, sondern

weiter
  • 425 Leser

Carina Vogt holt DM-Bronze im Team

Skispringen, Deutsche Meisterschaft Nach Rang fünf im Einzelwettbewerb sicherte sich die Olympiasiegerin des SC Degenfeld im ersten DM-Teamspringen in Hinterzarten den dritten Platz.

Mit einer Medaille kehrt Carina Vogt von den Deutschen Skisprung-Meisterschaften aus Hinterzarten nach Hause. Es ist nicht die goldene und auch keine in der Einzelkonkurrenz. Nach Rang fünf im Einzelspringen hat sich die Olympiasiegerin des SC Degenfeld am Sonntag gemeinsam mit ihrer Partnerin Ramona Straub Bronze im Teamspringen gesichert. Weil Agnes

weiter
  • 4
  • 733 Leser

Umbruch mit „1921 Prozent Leidenschaft“

Fußball, 3. Liga Lokalmatadore, Legenden und ein Wackler: Der VfR Aalen präsentiert sich seinen Fans.

Ausgerechnet einer der Lokalmatadore kam ins Straucheln: Patrick Funk stolperte beim Betreten der Bühne über die letzte Stufe. Passiert ist nichts, der aus Unterkochen stammende Neuzugang des VfR Aalen kam sturzfrei oben an.

Ebenso souverän wie Funk beim Wackler reagierte, trat die gesamte Mannschaft bei der Teampräsentation auf dem Aalener „Sparkassenplatz“

weiter
  • 1
  • 383 Leser

Überregional (55)

Das könnte gut der Sommerhit dieses Jahres werden, auch wenn der Text etwas miesepetrig scheint: Der Opener auf Granadas zweitem Album „Ge bitte“ klingt zwar nicht so, heißt aber „Miad vom Tanzen“. Thomas (32) klingt verstrubbelt. Sagt als Erstes, er sei jetzt auch wach. Wirklich. Es ist 11 Uhr am Samstag. Zur Erklärung in diesem weiter
  • 684 Leser
Wunderland begeistert Bietigheim-Bissingen
weiter
  • 200 Leser
Stuttgart. Hupkonzerte, bengalische Feuer und Hrvatska (Kroatien)-Rufe: Als am Mittwoch der Schlusspfiff im Moskauer Luschniki-Stadion ertönt und Kroatien erstmals ins WM-Finale einzieht, verfällt Stuttgart in rot-weiße Ekstase. Das zweifarbige Karo, das die kroatische Fahne und traditionell die Heimtrikots der kroatischen Nationalmannschaft ziert, weiter
  • 123 Leser
München. Coach Niko Kovac von Bayern München rät Fußball-Deutschland nach dem WM-Desaster dazu, sich bei der Trainer-Suche vermehrt im Ausland umzuschauen. Es fehlten "große Individualisten, die enge Spielsituationen überraschend lösen können oder beim Konter den Gegner einfach mal stehen lassen", schrieb Kovac in seiner FAZ-Kolumne. Bei der Ausbildung weiter
  • 110 Leser
100 Jahre Caritas – in dieser Zeit entwickelte sich die Gesellschaft von Massenarmut zu Massenwohlstand. Was bedeutet das für das Selbstbild der Caritas? Oliver Merkelbach: Ab 1916 herrschte in Deutschland Hunger. Die Kartoffelernte war um die Hälfte ausgefallen. Vor allem Kinder litten. Das hat dazu geführt, dass 1918 – am Ende des 1. Weltkrieges weiter
  • 317 Leser
Fahr mal hin
Pferdenachwuchs auf dem Laufsteg: Heute, Samstag, werden auf der Anlage des Pferdezuchtvereins Schwäbisch Hall mehr als 50 Fohlen von bundesweit anerkannten Vererbern vorgeführt und bewertet. Beginn ist um 13 Uhr auf dem Außenreitplatz, teilte der Veranstalter mit, der Pferdezuchtverein Schwäbischer Wald. Der Nachwuchs des Jahrgangs 2018 zeigt sich weiter
Foto - Archiv Vorzeitiges Vertragsende für Air-Berlin-Chef Winkelmann in Sicht Berlin (dpa) - Air-Berlin-Chef Thomas Winkelmann könnte die insolvente Fluggesellschaft nun doch schon in Kürze verlassen. Winkelmann verhandele mit Insolvenzverwalter Lucas Flöther über ein vorzeitiges Ende seines bis Januar 2021 laufenden Vertrags, berichtete die „Wirtschaftswoche“. weiter
  • 383 Leser
Telefonaktion

„Bleiben Sie in Bewegung!“

Ob Schmerzen in der Hand oder im Knie: Krankengymnastik kann helfen. Wichtig dabei: Patienten bekommen „Hausaufgaben“ und müssen mitmachen, damit es aufwärts geht.
Knie, Fuß, Hand – überall zwickt und zwackt es. Von Arthrose-Schmerz bis zu Sturzprophylaxe reichten die Themen unserer Telefonaktion. Andrea Honselaers, Claudia Danner und Jürgen Mack vom Landesverband für Physiotherapie Baden-Württemberg beantworteten nonstop Fragen. Haben Sie einen Tipp, was ich gegen den Schmerz an einem bestimmten Punkt in weiter
  • 453 Leser
Caritasdirektor Merkelbach

„Kinderarmut ist geblieben“

Der Wohlfahrtsverband der Diözese feiert seinen 100. durchaus mit Wehmut. Denn vom allgemeinen Wohlstand bleiben viele ausgeschlossen.
Arm bleibt arm, Reich wird reicher“, so beschreibt Caritasdirektor Oliver Merkelbach die Lage in Baden-Württemberg. Die Einkommensspreizung nehme zu. 100 Jahre Caritas – in dieser Zeit entwickelte sich die Gesellschaft von Massenarmut zu Massenwohlstand. Was bedeutet das für das Selbstbild der Caritas? Oliver Merkelbach: Ab 1916 herrschte weiter
  • 467 Leser
Interview

„Täter und Opfer zugleich“

Im Staufener Fall war die Mutter Berrin T. aktiv am Missbrauch ihres Sohnes beteiligt. Auch das macht diesen Fall so einzigartig. In der Regel begehen männliche Familienmitglieder die Tat, und die Mütter schauen weg. Sie tun dies, um Konflikten aus dem Weg zu gehen, sagt Dr. Stephan Bork, Leiter der Forensischen Psychiatrie am Universitätsklinikum Tübingen. weiter
  • 333 Leser

Altenpflegerin wegen versuchten Mordes angeklagt

Kehl (dpa/lsw) - Weil sie versucht haben soll, eine Seniorin in einem Kehler Altenheim mit einem Handtuch zu ersticken, will die Staatsanwaltschaft eine Altenpflegerin vor Gericht bringen. Gegen die 48-Jährige wurde Anklage wegen versuchten Mordes, gefährlicher Körperverletzung und Diebstahls erhoben, teilte die Behörde in Offenburg am Freitag mit. weiter
  • 102 Leser

Blinde Passagiere auf Lkw

Ein Lkw-Lenker hat bei einem Halt auf einem Rastplatz der A 8 bei Gruibingen (Kreis Göppingen) ein Klopfen aus seinem verplombten Fahrzeug gehört. Drei Männer, ein Afghane und zwei aus Sri Lanka, waren vermutlich seit Serbien mitgefahren. weiter
  • 104 Leser

Dieselskandal Bosch muss Akten vorlegen

Das Landgericht Stuttgart hat den Autozulieferer Bosch verurteilt, interne Unterlagen im Zusammenhang mit dem Diesel-Abgasskandal bei VW herauszugeben. Konkret geht es dabei um E-Mail-Austausch zwischen Beschäftigten von Bosch und VW sowie um einen Brief der Bosch-Rechtsabteilung an VW. Die Verfahren richten sich nicht gegen Bosch, sondern gegen die weiter
  • 152 Leser

Duell der Stehaufmädchen

Angelique Kerber steht heute in Wimbledon nach zweijähriger Durststrecke wieder in einem Grand-Slam-Finale. Gegen die Rückkehrerin und junge Mutter Serena Williams holt sie mit neu gewonnener Stärke zur Revanche aus.
Als Angelique Kerber vor gut zwei Wochen in London ankam, war Aljoscha Thron ein wenig über seine Chefin erstaunt. Thron ist der Manager und Agent von Kerber, promovierter Mediziner eigentlich, nun ein hochqualifiziertes Mädchen für alles. Einer, der Verträge macht, mit den Medien dealt und das Tennis-Unternehmen operativ leitet. Thron war allerdings weiter
  • 141 Leser
Prozess

Eine unbegreifliche Tat

Gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten soll Berrin T. ihren Sohn im Darknet an Pädophile vermittelt haben. Wie kann eine Mutter so etwas tun?
Glaubt man Christian L., dann war alles ganz einfach. Kaum hatte er Berrin T. in der „Tafel“ in Staufen kennengelernt, habe er sie einfach gefragt, ob er seine sexuelle Begierde an ihrem Kind auslassen könne. Fast jede Mutter hätte auf einen solchen Wunsch mit Fassungslosigkeit, Wut, Ekel, wahrscheinlich mit einem Anruf bei der Polizei weiter

Einigung für nicht-ärztliche Beschäftigte der Unikliniken

Stuttgart (dpa/lsw) - Die nicht-ärztlichen Beschäftigten der vier Unikliniken im Südwesten bekommen mehr Geld. In der dritten Verhandlungsrunde einigten sich der Arbeitgeberverband der baden-württembergischen Universitätsklinika (AGU) und die Gewerkschaft Verdi auf einen rückwirkenden Anstieg der Gehälter zum 1. Mai um 3,2 Prozent bei einer Laufzeit weiter
  • 104 Leser

Eklat um Aussagen

Im U-Ausschuss
Stuttgart (dpa/lsw) - Im Untersuchungsausschuss um die Zulagenaffäre an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg ist es am Freitag zum Streit gekommen. Die grün-schwarzen Fraktionen setzten sich mit ihrer Mehrheit durch, dass Aussagen einer Ermittlungsbeauftragten aus nicht-öffentlicher Sitzung öffentlich gemacht werden weiter
  • 108 Leser
Bucks heile Welt

Fest-Essen

Nirgends kann man sich heutzutage so reichhaltig ernähren wie auf großen Stadt-Sommerfesten. So unglaublich ausgewogen, so abwechlsungsreich und so international, dass man nach dem fünften Gang mit korrespondierenden Getränken die Englein auf 22 Sprachen singen hört. Es können freilich auch 23 oder 345 gewesen sein, neulich, nach dem „Hottest weiter
  • 194 Leser

Fifa Neue Einladung für Thailänder

Der Fußball-Weltverband Fifa wird die aus einer überfluteten Höhle gerettete thailändische Jugendmannschaft zur Wahl des Weltfußballers am 24. September nach London einladen. Die mehr als zwei Wochen gefangenen zwölf Kinder und ein Betreuer waren am Dienstag gerettet worden. Die Fifa hatte sie bereits zum WM-Finale eingeladen, aufgrund der derzeit laufenden weiter
  • 133 Leser

Flucht vor der Freundin

Aus Angst vor seiner betrunkenen Freundin ist ein Mann in Lörrach in ein Polizeirevier geflüchtet. Die 40-Jährige griff beim Bahnhof ihren Freund an. Der Mann rannte ins nahe Revier, um Schutz zu suchen, so die Polizei. weiter
  • 104 Leser

Französisch für Erstklässler

Bundestagspräsident wirbt dafür, dass der Unterricht an der Grenze bleibt.
Freiburg (dpa/lsw) - Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) macht sich nach einem Zeitungsbericht dafür stark, dass Grundschüler an der Grenze zu Frankreich weiterhin von der ersten Klasse an Französisch lernen. „Das Problem der Sprachbarriere ist größer geworden“, sagte der CDU-Politiker am Freitag bei einem Vortrag in Freiburg. Er weiter

Freie Fahrt in Mannheim, Herrenberg und Reutlingen

Stuttgart (dpa/lsw) - Für Mannheim, Herrenberg und Reutlingen, die Maßnahmen für bessere Stadtluft testen, kommen Diesel-Fahrverbote nicht in Frage. „Einfahrtsbeschränkungen, egal in welcher Form, sind für die Stadt Mannheim kein adäquates Instrument“, sagte Mannheims Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD). „Unser Ziel als Modellstadt weiter
  • 102 Leser

Grand mit Vieren im Theaterhaus

Gauthier Dance widmet sich den Frauen: Viertelstündler mit Herzschlag, Domestizierung, Repetierstil und Salti.
Großartige Tänzerinnen gab und gibt es zuhauf. Auch die eine oder andere Leiterin eines Ensembles fällt einem ein. Trotzdem verhindert offenbar auch in diesem Metier eine „gläserne Decke“ mehr Frauen in Führungspositionen. „Der“ Tanz scheint männlich dominiert zu sein. Der neue Abend von Gauthier Dance im Theaterhaus wird das weiter
  • 741 Leser

Handelsstreit Chinas Überschuss auf Rekordhoch

Peking kündigt stärkere Zusammenarbeit mit BRICS-Partnern an
Inmitten des eskalierenden Handelsstreits zwischen den USA und China ist der von US-Präsident Donald Trump scharf kritisierte Exportüberschuss der Volksrepublik weiter angeschwollen. Im Juni stieg er auf umgerechnet knapp 25 Milliarden Euro - laut Finanzagentur Bloomberg der höchste monatliche Überschuss seit 1999. Vize-Außenminister Zhang Jun kündigte weiter
  • 153 Leser
Land am Rand

Hier werden Sie geholfen

Überraschung , heute kein Geschimpfe über Hotline-Ärger. Und über die Mitarbeiter eines großen Telekommunikationsunternehmens, das mit hellem Purpur und Sprüchen in ziemlich korrektem Deutsch wirbt. Heute wird hemmungslos gelobt. Es gibt nämlich auch gute Erfahrungen mit dem Service des Telefonriesen. Wirklich wahr. Mal ohne alle Einzelheiten, es ging weiter
  • 152 Leser
Fußball

Hymne auf Mario Götze wird zum Fluch

Vier Jahre nach dem viel gefeierten Titelgewinn in Brasilien ist vom damaligen Ruhm nicht mehr viel übrig. Umso nostalgischer wirken die Erinnerungen an den WM-Triumph.
Zeige der ganzen Welt, dass du besser bist als Messi, dass du allein ein Spiel entscheiden kannst.“ Mit diesen Worten schickte Joachim Löw an jenem denkwürdigen 13. Juli 2014 den damals gerade mal 22 Jahre jungen Mario Götze als Einwechselspieler ins WM-Finale gegen Argentinien. Der gebürtige Memminger tat, wie ihm geheißen. In der 113. Minute weiter
  • 218 Leser

Keine weiteren Fahrverbote

„Einfahrtsbeschränkungen, egal in welcher Form, sind für die Stadt Mannheim kein adäquates Instrument“, sagte Mannheims Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD). „Unser Ziel als Modellstadt ist es, ein Dieselfahrverbot zu verhindern.“ Dazu habe man beim Bund ein Konzept eingereicht, mit dessen Maßnahmen die Stickstoffdioxide schnell weiter
  • 103 Leser
Breitband

Land macht Tempo beim Breitband

53 Kreise, Verbände und Kommunen bekommen Geld. Innenminister Thomas Strobl bewilligt Zuschüsse für 105 Projekte.
So viele Breitbandprojekte auf einmal hat das Land noch nie gefördert. „Heute stellen wir einen neuen Rekord auf“, sagte Innenminister Thomas Strobl (CDU): 17,4 Millionen Euro werden in schnelleres Internet gesteckt. 53 Kreise und Kommunen profiteren. In einem Brief an den Digitalisierungsminister im Bund fordert Strobl zusammen mit Bayerns weiter

Linienbus ohne Fahrer in Lahr unterwegs

In Lahr (Ortenaukreis) verkehrt jetzt testhalber ein Linienbus ohne Fahrer. Das bis zu sechs Passagiere zählende Fahrzeug ist täglich im Stadtverkehr auf öffentlichen Straßen unterwegs, teilte die landeseigene Bus- und Bahngesellschaft SWEG zum Betriebsstart mit. Es handele sich um den ersten autonomen Bus im öffentlichen Straßenverkehr in Baden-Württemberg. weiter
Fußball-WM

Man ist wieder wer

War das ein russisches Sommermärchen? Die Staatsmedien feiern die Fußball-WM als nationale Erweckung. Und in der Provinz träumen kleine Jungs von neuen Helden.
Ilja, 11, verkündet: „Ich bin für Neymar“. Obwohl Neymar immer schauspielert? „Ilja schauspielert doch selbst genauso“, die anderen Jungs lachen. Auf dem Fußballplatz des 14 000-Seelen-Städtchens Ziwilsk, 700 Auto-Kilometer östlich von Moskau, haben alle Jungs ihre Idole. Und jetzt sogar zwei. Ilja vergöttert den brasilianischen weiter
Kommentar Stefan Kegel zur Reform der Islamkonferenz

Notwendige Debatte

Eine Zeit lang war die Islamkonferenz eine Krawallveranstaltung. Immer wieder gab es heftige Kontroversen zwischen den Religionsverbänden und islamkritischen Freigeistern. Immerhin wurden aber auf diese Weise Probleme zwischen Islam und deutschem Staat offen thematisiert. Das ist seit vier Jahren vorbei. Weil die Sacharbeit unter den Debatten litt, weiter
  • 193 Leser

Polizeieinsatz in Postfiliale

Ein Paket mit verdorbenen exotischen Früchten war Auslöser für einen Polizeieinsatz in der Ortenau. Angestellte und Kunden einer Postfiliale hatten über Übelkeit geklagt. Die Polizei fand Durianfrüchte in dem Paket, auch Stinkfrüchte genannt. weiter
  • 106 Leser

Reichsbürger Polizei rückt wegen Stromzähler an

„Reichsbürger“ haben sich in Erlenbach (Kreis Heilbronn) massiv gegen den Einbau eines neuen Stromzählers gewehrt. Weil Installateure und ein Gerichtsvollzieher nicht weiterkamen, rückte die Polizei an. Drei Beamte wurden dann bei dem Einsatz verletzt, wie die Polizei mitteilte. „Reichsbürger“ sprechen Behörden und Gerichten weiter
  • 133 Leser

Reiter und Pilger beim Heilig-Blutfest in Bad Wurzach

Tausende Wallfahrer und 1500 Reiter haben am Freitag das Heilig-Blutfest in Bad Wurzach (Kreis Ravensburg) gefeiert. Im Mittelpunkt steht die Verehrung einer Blut-Reliquie, die 1769 auf den Wurzacher Gottesberg kam. dpa weiter
  • 125 Leser

Sechs Jahre Haft für Vater

Baby durch Schütteln schwer behindert.
Weil er seinem kleinen Mädchen durch Schütteln schwerste Behinderungen zugefügt hat, muss ein Vater sechs Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht Memmingen sprach den 37-Jährigen am Freitag der schweren und gefährlichen Körperverletzung schuldig. Das Baby erlitt eine Hirnblutung und deswegen dauerhafte Schädigungen. Der Mann hatte in dem Prozess zugegeben, weiter
  • 105 Leser
Sozialpolitik

Sicherheit für Generationen

Zumindest bis 2025 will Arbeitsminister Heil die gesetzliche Rente auf ihrem heutigen Niveau halten.
Mit einem „Rentenpakt“ möchte Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) für neues Vertrauen aller Generationen in die gesetzliche Rente sorgen. Die meisten Punkte wurden im Koalitionsvertrag vereinbart. Seinen Gesetzentwurf, den der Bundestag bis Ende des Jahres beschließen soll, hat er allerdings noch nicht mit der Union abgestimmt. Die weiter
  • 187 Leser

Staatsanwalt greift Gericht und Politik an

Als Zeuge im Untersuchungsausschuss „Zulagen“ erhebt der Ermittler Vorwürfe gegen Ministerium und Justiz.
Im Untersuchungsausschuss zur Zulagenaffäre an der Verwaltungshochschule Ludwigsburg (HVF) hat gestern ein pensionierter Oberstaatsanwalt dem Landgericht Stuttgart und dem Wissenschaftsministerium Versäumnisse vorgeworfen. „Mein Eindruck war, dass im Ministerium Beamte mit der Hochschule befasst waren, die kurz vor dem Ruhestand waren und in Ruhe weiter
  • 113 Leser

Trump brüskiert mit forschen Aussagen Theresa May

Ein Interview des US-Präsidenten über die Befindlichkeiten auf der Insel sorgt für Ärger. Gegen seinen Besuch gibt es Proteste. Neues Ungemach liefert die Russland-Affäre.
„Die Briten können mich mächtig gern leiden“, verkündete der US-Präsident vor der Landung im Vereinigten Königreich. Doch hunderttausende Demonstranten auf den Straßen Londons und anderer britischer Städte protestierten gegen den Besuch Donald Trumps. Über 70 Prozent bekundeten in einer Umfrage, dass sie mit dem Herrn des Weißen Hauses nichts weiter
  • 213 Leser
Kommentar Dieter Keller zu den Rentenplänen der Koalition

Ungedeckte Schecks

Vertrauen in die langfristige Sicherheit der gesetzlichen Rente zu schaffen, ist eine wichtige Aufgabe der Politik gerade in unsicheren Zeiten wie jetzt. Da hat Arbeitsminister Hubertus Heil zweifellos Recht. Ob allerdings dazu sein Rentenpaket geeignet ist, mit dem er die Versprechen aus dem Koalitionsvertrag umsetzt, muss bezweifelt werden. Denn es weiter
  • 185 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zu den Flugausfällen in Deutschland

Unzumutbare Zustände

Das können die doch nicht ernst meinen! Diesen Gedanken dürften viele Kunden kennen, wenn ihr Flug gestrichen wird – vielleicht auch noch kurzfristig. Ist es nicht schwierig genug, Geschäftstermine oder den Urlaub richtig zu legen? Bei einer Verschiebung oder Annullierung gibt es nicht viele Reaktionsmöglichkeiten für den sitzengelassenen Kunden: weiter
  • 549 Leser

Vatikan erkennt „Wunder“ nicht an

Aus der Heiligsprechung des Seligen Bernhard von Baden (1428-1458) wird vorerst nichts. Rom erkannte eine Krankenheilung, die auf Bernhard zurückgehen soll, nicht als Wunder an, wie die Diözese zwei Tage vor dem Gedenktag des badischen Landespatrons mitteilte. Zwei unabhängige „gerichtsärztliche Gutachten“ hätten die Heilung einer Ordensfrau weiter
  • 142 Leser

Volkswagen Rittersberger wird Strategiechef

Der Porsche-Manager Jürgen Rittersberger wird neuer Leiter der Konzernstrategie und des Generalsekretariats von Volkswagen. Er folgt damit dem bisherigen Strategiechef Thomas Sedran, wie VW am Freitag mitteilte. Rittersberger (46) führte bisher das Generalsekretariat und die Unternehmensentwicklung der Porsche AG. Sedran wiederum übernimmt zum 1. September weiter
  • 506 Leser

Wieder mehr Äskulapnattern im südlichen Odenwald

Erbach (dpa/lsw) - Die Population der Äskulapnatter im südlichen Odenwald hat sich erholt. Dies hätten Untersuchungen der Arbeitsgemeinschaft Amphibien- und Reptilienschutz in Hessen sowie der Landesanstalt für Umwelt in Baden-Württemberg ergeben, teilte der Odenwaldkreis am Freitag mit. Die Natter gehört zu den größten Schlangenarten in Europa. „Der weiter
  • 105 Leser

ZTE US-Regierung hebt Sanktionen auf

Die US-Regierung hat ihre Sanktionen gegen den chinesischen Telekommunikationsriesen ZTE aufgehoben. Wie US-Handelsminister Wilbur Ross in Washington mitteilte, hatte das Unternehmen zuvor 400 Mio. Dollar (342 Mio. EUR) bei einer US-Bank hinterlegt, um damit mögliche künftige Strafen wegen Sanktionsverstößen zu bezahlen. Damit wurde die Bedingung erfüllt, weiter
  • 445 Leser
Luftfahrt

Ärger am Boden und in der Luft

Im ersten halben Jahr sind fast 16 000 Flüge in Deutschland ausgefallen. Dazu kommen auch noch Streiks bei Ryanair.
Online-Foren sind mit Vorsicht zu betrachten. Aber beim Portal „Trustpilot“ fallen die Bewertungen für Airlines so negativ aus, dass nicht alles erfunden sein kann. Eurowings etwa finden 85 Prozent der 670 Schreiber „mangelhaft“ und „ungenügend“. Ein „S. Kramer“ schreibt: „Diese inzwischen zur Gewohnheit weiter
  • 582 Leser

Leserbeiträge (1)

Entwicklungshilfe statt Aufrüstung

Als Ziel für Entwicklungshilfe wurde 0,7% des Bruttosozialprodukts eines Landes vereinbart. Schweden, Norwegen, Luxemburg, Dänemark und die Niederlande liegen darüber. Deutschland liegt bei 0,52%, könnte noch etwas zulegen. Die USA bildet das Schlusslicht mit 0,17% des Bruttosozialprodukts. Merkel könnte Twittern: Solange Trump

weiter
  • 4
  • 863 Leser