Artikel-Übersicht vom Sonntag, 15. Juli 2018

anzeigen

Regional (158)

Auch die neue Woche startet sommerlich

Die Spitzenwerte liegen bei sommerlichen 24 bis 27 Grad.

Schauer und Gewitter haben uns am Wochenende ganz schön auf Trab gehalten - aber auch die Sonne hat sich häufig gezeigt. Genauso wird das Wetter auch zum Wochenstart. Es gibt eine Mischung aus Sonne und teils dichten Wolken, lokal sind wieder teils kräftige Schauer und Gewitter unterwegs (wie immer wird es aber längst nicht jeden

weiter
  • 3292 Leser
Kurz und bündig

2. Inklusives Begegnungscafé

Ellwangen. Die Caritas Ost-Württemberg, die Seelsorge für Menschen mit Behinderung sowie die Stiftung Haus Lindenhof bitten am Montag, 16. Juli, um 16 Uhr zum zweiten Mal zum „Inklusiven Begegnungscafé“ in der Tagesbetreuung im Haus Kamillus, Erfurter Straße 28 in Ellwangen. Mit Impulsen, Fotos und Liedern wird das Jahresthema der Caritas „Jeder Mensch

weiter
  • 402 Leser
Kurz und bündig

Basar mit Kinderbedarf

Tannhausen. Der Elternbeirat und das Börsenteam des Kindergartens St. Maria in Tannhausen veranstalten am Freitag, 7. September, von 17.30 bis 19 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Turn- und Festhalle in Tannhausen. Anmeldung und Nummernvergabe bis zum 31. August per Mail an Boerse.Tannhausen@gmx.de. Wer bereits eine Nummer hat, kann diese bei Anmeldung

weiter
  • 1004 Leser
Kurz und bündig

Benefizkonzert für Nataly

Neuler. Die Brühlschule organisiert am Dienstag, 17. Juli, um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche in Neuler ein Benefizkonzert für ihre Schülerin Nataly, die erneut an Leukämie erkrankt ist. Die Klassen 3 und 4 führen die Kantate „Noah“ auf und bitten anschließend um eine großzügige Spende.

weiter
  • 637 Leser

Die Kastellschüler sangen: „Wir sind Pfahlheimer Kinder und darauf sind wir stolz!“

Ortschaftsfest Das diesjährige Kinder- und Ortschaftsfest der Altgemeinde Pfahlheim begann mit einem von Pfarrer Sony Jose Mundackal zelebrierten sowie vom Kinderchor und vom gemischten Chor des Liederkranzes mit gestalteten Zeltgottesdienst. Die Trachtenkapelle sorgte beim anschließenden Frühschoppen und beim Mittagstisch für Stimmung im voll besetzten

weiter

Gemeinsam gearbeitet und gefeiert

Gemeinschaftsaktion Die Pfahlheimer Vereine organisieren und gestalten am Vorabend ihres traditionellen Kinder- und Ortschaftsfests einen gemeinsamen Dorfabend.

Ellwangen-Pfahlheim.

Die Pfahlheimer Vereine haben für eine interne Feier der Firma Uhl Windkraft zur Inbetriebnahme des „Windparks Nonnenholz“ auf der grünen Wiese beim Teilort Hochgreut ein Festzelt aufgestellt und das Fest bewirtet. Im Gegenzug durften sie das Festzelt für einen kurzerhand organisierten „Dorfabend“ nutzen.

weiter
Kurz und bündig

Großes Bauernmarkt-Grillen

Ellwangen. Der Bauernmarkt wartet mit einer besonderen Aktion zu den Heimattagen am Freitag, 20. Juli, auf: Ab 12 Uhr weht beim Bauernmark-Grill-Event am Fuchseck ein ganz spezieller Duft, wenn alles vom Bauernmarkt – die ganze Bandbreite sämtlicher Fleisch– und Wurstwaren, Fisch sowie alle Gemüsesorten – auf dem Grill und in der Pfanne zubereitet

weiter
Kurz und bündig

Radweg, Haushalt, Kandidaten

Unterschneidheim-Zöbingen. Im Rathaus Zöbingen tagt am Montag, 16. Juli, um 19.30 Uhr der Ortschaftsrat mit diesen Themen: Lückenschluss Radweg Zöbingen-Röhlingen, Entlandung von Gewässern, Mittelanmeldung Haushalt 2019, Kandidatensuche für die Kommunalwahl 2019.

weiter
  • 547 Leser
Kurz und bündig

Versteckte Orte neu entdecken

Ellwangen. Eine ökumenische Entdeckungsreise führt am Samstag, 28. Juli, von 16 bis 18 Uhr durch Basilika und evangelische Stadtkirche. Treffpunkt ist um 16 Uhr vor dem katholischen Verwaltungszentrum am Jeningenplatz. Anmeldung und Information im evangelischen Pfarramt, (07961) 5657312, E-Mail Pfarramt.Ellwangen-3@elkw.de, oder bei der Landpastoral

weiter
  • 110 Leser
Kurz und bündig

Wasserdruck und Haushalt

Unterschneidheim-Geislingen. Der Ortschaftsrat von Geislingen tagt am Dienstag, 17. Juli, um 19 Uhr in der alten Schule. Auf der Tagesordnung: Ersatzbeschaffung einer Druckerhöhungsanlage durch den Zweckverband Rieswasserversorgung, Mittelanmeldung zum Haushalt 2019.

weiter
  • 663 Leser

Fünf Dinge, die diese WOche in Gmünd wichtig sind

1Erstmal ein Blick aufs Wetter: Ohje. Nach dem sommerlichen Samstag scheint der unbeständige Sonntag einen Vorgeschmack auf das Kommende gegeben zu haben. Zumindest den Pflanzen tut’s wohl gut.

2Auf dem „Sonnenhügel“ geht’s los: Mehrere Wohnhäuser sollen auf dem rund 4200 Quadratmeter großen Gelände der früheren Kaserne

weiter

Einbrecher verletzt Mann mit Messer

Polizeibericht 53-Jähriger überrascht Täter nachts im Zimmer der Tochter. Sofort eingeleitete Fahndung erfolglos.

Plüderhausen. Schwere Verletzungen hat in der Nacht zum Sonntag ein 53 Jahre alter Familienvater in Plüderhausen erlitten. Das teilt die Polizei mit. Er hatte kurz vor 1 Uhr einen Mann im Schlafzimmer der Tochter ertappt, der über ein offenes Fenster eingedrungen war. Die Tochter war zu diesem Zeitpunkt nicht im Haus. Der 53-Jährige wollte den Eindringling

weiter
  • 116 Leser

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Das Sommerfest der „Gespräche am Vormittag“ im Garten des Paul-Gerhardt-Hauses ist am Mittwoch, 18. Juli, ab 14 Uhr – abweichend von der Angabe im Flyer. Alle bisherigen Teilnehmerinnen und neue Interessentinnen sind willkommen. Danach ist Sommerpause bis 19. September.

weiter
  • 439 Leser

Islamische Bosniaken feiern Eröffnung

Einweihung Der Umbau ist abgeschlossen: Die „IGBD – die Islamische Gemeinschaft der Bosniaken in Deutschland“ hat am Wochenende mit vielen Gästen, unter anderem Bürgermeister Dr. Joachim Bläse, ihr neu gestaltetes Gemeindezentrum im Schindelackerweg in Betrieb genommen. Foto: Laible

weiter
  • 5
  • 1048 Leser

Sommerferienprogramm

Schwäbisch Gmünd. Im Sommerferienprogramm ist für verschiedene Veranstaltungen noch eine Teilnahme möglich. Anmeldung beim i-Punkt unter (07171) 603 4250 oder persönlich vor Ort.

weiter
  • 369 Leser

Vormoderne Kriminalität

Vortrag „ Urfehdewesen der Reichsstadt Gmünd bis ins 17. Jahrhundert“.

Schwäbisch Gmünd. Der Geschichtsverein lädt am Montag, 16. Juli, um 19 Uhr zum Vortrag des Leiters des Stadtarchivs, Dr. David Schnur, im Saal der VHS am Münsterplatz ein. Thema ist „Das Urfehdewesen der Reichsstadt Gmünd vom 15. bis ins 17. Jahrhundert“.

Vom späten 14. bis ins frühe 17. Jahrhundert sind fast 100 Urfehden überliefert, die

weiter

Zweiter Sturm auf den Turm

Sportevent Mehr Teilnehmer beim Lauf auf den Himmelsstürmer.

Schwäbisch Gmünd. Der zweite „Turm-Sturm“, der Lauf auf den Himmelsstürmer am Sonntag, 22. Juli, steht an. Beim zweiten „Turm-Sturm“ werde es im Landschaftspark zwar nicht so viele zusätzliche Angebote geben, so die Organisatoren, dafür können deutlich mehr Sportler an den Start gehen. In diesem Jahr gibt es die Möglichkeit,

weiter
  • 1
  • 122 Leser
Polizeibericht

Alkoholisiert Unfall gebaut

Korb. Eine 22-Jährige fuhr am Samstag gegen 3 Uhr mit ihrem Daimler auf der Waiblinger Straße in Richtung Seeplatz. Wie die Frau der Polizei gegenüber angab, musste sie einem anderen Auto ausweichen und kam dabei nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie stieß gegen ein Werbeschild, einen Verteilerkasten, einen Wegweiser und gegen ein geparktes Auto. Die

weiter
  • 149 Leser
Polizeibericht

Bagger überschlägt sich

Wäschenbeuren. Leichte Verletzungen zog sich ein Baggerfahrer am Samstag in Wäschenbeuren zu. Das berichtet die Polizei. Demnach hatte sich der Bagger überschlagen und war in eine Baugrube gestürzt. Der 67 Jahre alte Fahrer wurde dabei aus der Kabine geschleudert und landete in einen Hohlraum unter dem 16 Tonnen schweren Arbeitsgerät. Er erlitt dabei

weiter
  • 154 Leser
Polizeibericht

Gartenhaus brennt ab

Lorch-Weitmars. Aus bislang unbekannter Ursache geriet in der Nacht auf Sonntag, gegen 1.10 Uhr, ein Gartenhaus in der Kiesäckerstraße in Brand. Das berichtet die Polizei. Die Feuerwehr Lorch, die mit 26 Mann und fünf Fahrzeugen vor Ort war, hatte das Feuer gegen 2.30 Uhr vollständig gelöscht. Das fünf auf fünf Meter große Gartenhaus wurde bei dem

weiter
  • 244 Leser

Gedenken an Drogentote

Suchthilfe Öffentliche Veranstaltung am Samstag, 21. Juli.

Schwäbisch Gmünd. Die Sucht- und Straffälligenhilfeeinrichtung der Sozialberatung Schwäbisch Gmünd gedenkt der verstorbenen Drogenkonsumenten mit einer öffentlichen Veranstaltung unter dem Motto „Drogenkonsum zwischen Leben und Tod“ am Samstag, 21. Juli, ab 10.30 Uhr in der Fußgängerzone Ledergasse.

Eröffnet wird die Veranstaltung von Bürgermeister

weiter
  • 123 Leser
Polizeibericht

In falscher Richtung unterwegs

Heubach. Eine 68-Jährige wurde bei einem Unfall am Samstagmittag in Heubach leicht verletzt, teilt die Polizei mit. Demnach fuhr eine 35-jährige VW-Golf-Fahrerin auf der Rechbergstraße. Dieses ist vorübergehend wegen einer Umleitung als Einbahnstraße ausgewiesen. Die 35-Jährige war laut Polizei aber in entgegengesetzter Fahrtrichtung unterwegs. An

weiter
  • 222 Leser
Polizeibericht

Mit Messer bedroht

Heidenheim. Auf einer Musikveranstaltung beim Gerstetter Skilift kam es am frühen Samstagmorgen zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, berichtet die Polizei. Zwei junge Männer und eine junge Frau wurden kurz nach vier Uhr von einer bislang noch unbekannten, dreiköpfigen Männergruppe auf dem Parkplatz angepöbelt. Es entwickelte sich

weiter
  • 119 Leser

Zeiss spendet für Bildung im Ostalbkreis

Inklusion Unternehmen übergibt 50 PC-Reinigungssets im Wert von 4500 Euro an Bildungsträger der Region.

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Im Beisein von Landrat Klaus Pavel und der Behindertenbeauftragten der Kreisverwaltung, Petra Pachner, haben kürzlich im Aalener Landratsamt Zeiss-Konzernpersonalleiter Franz Donner und Lazgin Sis, der Konzernschwerbehindertenvertreter, 50 PC-Reinigungssets im Wert von rund 4500 Euro an Bildungsträger im Ostalbkreis übergeben.

weiter
  • 111 Leser
Kurz und bündig

Bossa Nova, Tango und Bolero

Schwäbisch Gmünd. „Hispanova Ritmica“ entführt die Zuhörer am Freitag, 20. Juli,    um 20 Uhr im Kulturcafé a.l.s.o. in die zauberhafte Klangwelt des südamerikanischen und iberischen Lebensgefühls. Peter Junginger (Kontrabass), Wolf Berger und Gudrun Malthaner-Berger (Percussion und Akkordeon) präsentieren ausdrucksstark Bossa Nova, Bolero, Tango und

weiter
  • 244 Leser
Kurz und bündig

Brunch Café Paletti

Schwäbisch Gmünd. Das Café Paletti lädt am Sonntag, 22. Juli, von 11 bis 14 Uhr zum Brunch am Mühlbergle ein. Für den kulinarischen Genuss sorgt der Verein „Begegnung der Kulturen“. Damit die Ohren und Augen nicht zu kurz kommen, wird die Folkband „trad+“ mit neuen Kreationen und mit gut abgehangenen Melodien für eine stimmungsvolle Atmosphäre sorgen.

weiter
  • 219 Leser
Kurz und bündig

Frühchentreff

Schwäbisch Gmünd-Mutlangen. Der Bunte Kreis und das Stauferklinikum laden Eltern von Frühgeborenen zu einem regelmäßigen Erfahrungsaustausch in zwangloser Atmosphäre ein. Schwerpunkt soll ein Austausch mit anderen Eltern und Fachkräften sein. Es gibt Raum für Fragen und praktische Hilfestellungen. Der nächste Frühchentreff ist am Donnerstag, 19. Juli,

weiter

Gartenfreunde holen sich reichlich Inspiration

Ausflug Lehrfahrt der Gartenfreunde Schwäbisch Gmünd führt nach Augustenberg, Hambach und Maulbronn.

Schwäbisch Gmünd. Zwei Tage waren die Gartenfreunde in der sonnigen Pfalz unterwegs, um Lehr- und Versuchsbetriebe, Gartenanlagen, das Hambacher Schloss und Kloster Maulbronn zu besichtigen.

Die Anreise erfolgte nach Augustenberg bei Karlsruhe. Der Obsthof dort ist ein Lehr- und Versuchsbetrieb des Landes. Hier sind auf 15 Hektar 20 000 Obstbäume jeglicher

weiter
Kurz und bündig

Meisterprüfung Teil III

Schwäbisch Gmünd. Die Arbeitsgmeinschaft Erwachsenenbildung an der Gewerblichen Schule bietet in Zusammenarbeit mit der Kreishandwerkerschaft Ostalb einen Vorbereitungskurs für die Meisterprüfung Teil III im Handwerk an. Der Lehrgang bereitet auf den betriebswirtschaftlichen, kaufmännischen und rechtlichen Hauptteil der Meisterprüfung aller Handwerksberufe

weiter

Schüler erfahren alles übers Wasser

Bildung Zum Abschluss des Themas „Wasser“ im Sachunterricht machte sich die Klasse 3 der Grundschule Großdeinbach in Begleitung ihrer Lehrerin Christiane Kachel und des ISP-Studenten Marvin Sanguinette zu Fuß auf den Weg zur Sammelkläranlage Zollerwiesen. Mitarbeiter Horst Ederer beantwortet alle Fragen der Schüler fachgerecht und kompetent.

weiter
  • 609 Leser
Kurz und bündig

Spielenachmittag in Deinbach

Gmünd-Großdeinbach. Das Generationenbüro veranstaltet am Dienstag, 17. Juli, seinen Spielnachmittag von 15 bis 17 Uhr im „Haus Deinbach“ im Haselbacherweg 1 in Großdeinbach. Bei Kaffee und Kuchen sind alle Spielbegeisterten eingeladen. Eigene Spiele können mitgebracht werden. Info gibt's bei Reinhold Knies unter (07171) 71331.

weiter
  • 487 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde des VDK

Schwäbisch Gmünd. Der Sozialverband VdK berät: Am Dienstag, 17. Juli, von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr hält Mathias Pfeiffer in der Kappelgasse 13, KSK-Gebäude, seine Sprechstunde ab. Er beantwortet Fragen zum Sozialrecht. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

weiter
  • 247 Leser

Swany Feet Warmers und Kapitelsquilter helfen

Benefiz-Frühschoppen Zum 15. Mal hatte der Freundeskreis des Seniorenzentrums St. Annazum Benefiz-Frühschoppen geladen. Und genauso lange schon verzichten die Swany Feet Warmers auf jede Gage und spielen umsonst für den guten Zweck. Auch die Kapitelsquilter sind dem Freundeskreis eng verbunden. In diesem Jahr spendeten sie 1200 Euro. Die Kapitelsquilter,

weiter

Theater gegen Mobbing

Prävention „Aktion sicheres Gmünd“ will Schüler sensibilisieren.

Schwäbisch Gmünd. Der Arbeitsbereich Jugend der „Aktion sicheres Gmünd“ hatte jüngst die „Wilde Bühne“ mit den zwei Präventionstheaterstücken „Lukas im Netz“ und „Die Kartoffelkrise im Schullandheim“ in der Mensa des Parler-Gymnasium zu Gast.

„Die Kartoffelkrise im Schullandheim“ setzt sich

weiter

Vom Ohrwurm und vom Tinnitus

Festival Kirchenmusik Kinderkantorei „GioChoro“ aus Ditzingen begeistert auf der Bühne der Theaterwerkstatt am Sonntag mit EKM-Kinderprogramm.

Schwäbisch Gmünd

Sie machten ihrem Namen Ehre, die 60 Mitwirkenden der Kinderkantorei „GioChoro“ Ditzingen in der Theaterwerkstatt. Denn übersetzt bedeutet der Name so viel wie lustiger Chor. Mit dem Singspiel „Der Ohrwurm und die verschwundenen Töne“ nahmen sie das aktuelle Gesundheitsthema Tinnitus und die verlernte Kunst

weiter
  • 5
  • 106 Leser
Kurz und bündig

Weibliche Rapper am Start

Schwäbisch Gmünd. Von Samstag, 21., bis Sonntag, 22. Juli, steigt die erste die Erste „Sister Speak Jam VOL. 1“ mit „Tice“, „Red Perry“ und „Girl Power“, das Graffiti-Movie im Esperanza in der Benzholzstraße 8. Schon immer gab es gefeierte Female-MCs aus aller Welt, und trotzdem sind Frauen im Hip Hop unterrepräsentiert. Die JKI und die Esperanza-Crew

weiter
Kurz und bündig

Wie trägt man das Baby?

Mutlangen. Die Familienschule vermittelt die Praxis des Bindens in der nächsten Trageschule am Mittwoch, 18. Juli, um 15 Uhr, in den Räumen der Familienschule im MediCenter am Stauferklinikum. Die Gebühr beträgt 20 Euro pro Paar. Anmeldung unter (07171) 701-1911 oder an familienschule@stauferklinikum.de.

weiter
  • 402 Leser
Kurz und bündig

Willkommen auf Hawaii

Schwäbisch Gmünd. Bis Samstag, 1. September, ist die Sommerausstellung „Willkommen auf Hawaii“ mit einem täglich wechselnden Medienangebot im Erdgeschoss der Gmünder Stadtbibliothek zu sehen. Unter dem Motto „Aloha und Mahalo“ präsentiert die Stadtbibliothek in ihrer Sommerausstellung neben spannenden Schmökern auch Reiseliteratur und Jugendbücher.

weiter
Kurz und bündig

„Limbus: Die Wilde Jagd“

Schwäbisch Gmünd Die Unterstufentheater-AG des Parler-Gymnasiums präsentiert Rock-Musical „Limbus – Die Wilde Jagd“ mit großen Gefühlen, starken Charakteren und mitreißender Musik. Termine 19. Juli um 9.30 Uhr in der PG-Halle (Schülervorstellung), 19 Uhr PG-Halle (Abendvorstellung/Premiere mit Premierenfeier. Freitag, 20. Juli, um 9.30 Uhr, PG-Halle

weiter
  • 359 Leser

Der heimatverbundene Ur-Rechberger

Geburtstag Der langjährige Ortsvorsteher und Vereinsmensch Karl Weber wird 60.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Bodenständig, heimatverbunden und stets mit viel Herzblut für Vereine: So kennen viele Karl Weber. In Schwäbisch Gmünd. In Rechberg. Und auch in Deggingen, wo Karl Weber seit 2007 Bürgermeister ist. Der langjährige Rechberger Ortsvorsteher und CDU-Stadtrat feiert an diesem Montag, 16. Juli, seinen 60. Geburtstag – „aber

weiter
  • 323 Leser

Es lebe die Freundschaft

Städtepartnerschaft Den französischen Nationalfeiertag 14. Juli begeht der Verein mit einem Vortrag von Prof. Dr. Gerhard Fritz im Antiber Garten.

Schwäbisch Gmünd

Mit einem neuen Programm am 14. Juli und einer neuen Beauftragten für Antibes feiert der Verein Städtepartnerschaft den französischen Nationalfeiertag, der dieses Jahr aufs Wochenende und einen herrlichen Sommertag fällt. Vorsitzender Lukas Schachner begrüßt weit über 50 Gäste im Antiber Rosengarten. Sogar aus Schorndorf hatten sich

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Egon Hübner, Bargau, zum 75. Geburtstag

Alfdorf

Franz Polzer zum 85. Geburtstag

Gschwend

Peter Kirn zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 306 Leser

Fünf Dinge, Die Sie diese Woche wissen müssen

1 Aalen ist vom 20. bis zum 22. Juli Gastgeber des Landeskinderturnfests. Zum Landeskinderturnfest des Schwäbischen Turnerbunds im Turngau Ostwürttemberg werden rund 5000 aktive Kinder und Jugendliche aus dem ganzen Land erwartet. Informationen dazu gibt es am Dienstag in einem Pressegespräch.

2 Der Technische Ausschuss tagt am Mittwoch in Aalen.

weiter
  • 239 Leser

Zahl des Tages

120

Jahre alt ist das Aalbäumle, das seit 1898 hoch über der Stadt Aalen thront. Dazu gab es am Wochenende ein großes Fest.

weiter
  • 686 Leser

Ausbildung als Straßenwärter

Information Straßenmeisterei in Aalen stellt sich vor.

Aalen. Das Landratsamt Ostalbkreis öffnet am Freitag, 20. Juli, von 9 bis 15 Uhr die Tore bei der Straßenmeisterei Aalen, Gartenstraße 145, um interessierten Schülern Einblicke in das Berufsfeld des Straßenwärters zu geben. Neben einer Fahrzeug- und Geräteausstellung werden Arbeitsabläufe dargestellt und es kann auch selbst tatkräftig bei verschiedenen

weiter
  • 265 Leser

Bahnübergänge Goldshöfe

Aalen-Hofen. Andreas Weiß, Leiter des Geschäftsbereichs Straßenbau im Landratsamt, stellt am Donnerstag, 19. Juli, dem Ortschaftsrat Hofen die Planungen zur Beseitigung der Bahnübergänge Goldshöfe und Wagenrain vor. Die Sitzung beginnt um 18.30 Uhr im Rathaus Hofen.

weiter
  • 864 Leser

Kombibad und E-Mobilität

Aalen. Der Technische Ausschuss tagt am Mittwoch, 18. Juli, um 15 Uhr im Rathaus mit diesen Themen: Raumprogramm und Wettbewerb Kombibad, Ausbau der E-Mobilität, Sanierung der Kocherburgschule und der Schillerschule.

weiter
  • 457 Leser

Kroaten fühlen sich als Sieger der Herzen

Fußball-Weltmeisterschaft Pünktlich zum Start des WM-Finales regnete es und verregnete das Public Viewing am Sparkassenplatz. Einige Fans fieberten trotzdem mit. Am Ende ist Frankreich Weltmeister, die Kroaten gratulieren und fühlen sich in ihrem ersten WM-Finale als Sieger der Herzen. Foto: opo

weiter
  • 1131 Leser

Wie ein Laie Leben retten kann

Sonntagsvorlesung Dr. Caroline Grupp ist Leitende Oberärztin in der Notaufnahme und gibt Tipps für Ersthelfer.

Aalen. Auch ein Laie kann Leben retten. Wie das selbst ohne größeres medizinisches Wissen möglich ist, schilderte Dr. Caroline Grupp in ihrem Vortrag, der am Sonntag im Rahmen der Sonntagsvorlesungen im Aalener Torhaus stattfand.

Dr. Grupp ist Leitende Oberärztin der Zentralen Notaufnahme am Ostalb-Klinikum und Notfallärztin. Das Thema „Plötzlicher

weiter
  • 5
  • 174 Leser
Kurz und bündig

Das Thema Prostitution

Bopfingen. Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (AsF) im Ostalbkreis organisiert am Mittwoch, 18. Juli, um 19 Uhr im Gasthaus „Sonne“ eine Podiumsdiskussion unter der Überschrift „Prostitution – wir müssen miteinander reden“. Deutschland gilt längst als das „Bordell Europas“. Das Statistische Bundesamt schätzt den Jahresumsatz der Prostitution

weiter
  • 182 Leser

Der Aalener Stadtlauf war am Sonntag Ziel vieler Freizeitsportler

Sport Eine sehr gute Stimmung herrschte beim Aalener Stadtlauf am Wochenende auch unter den knapp 350 Läuferinnen und Läufern beim Intersport Team-Lauf: Den Einzelsieg schnappte sich Tobias Lippstreu. 16:19 Minuten benötigte er für die rund viereinhalb Kilometer. Dahinter landeten Daniel Walter und Philipp Stober. Bei den Damen liefen Prisca König

weiter
  • 5
  • 804 Leser
Kurz und bündig

Flohmarkt und Sommerfest

Aalen. Der Regionale Wohnverbund Aalen lädt am Samstag, 21. Juli, von 8 bis 17 Uhr zum Sommerfest mit Flohmarkt beim Haus der Katholischen Kirche, Curfeßstraße 13, ein. Die Gäste erwarten verschiedene Attraktionen und ein Kuchenverkauf der Uhland-Realschule.

weiter
  • 502 Leser
70 Jahre SchwäPo

Gabriele Ceferino

„Ich lese die SchwäPo gerne, weil mich die lokale Berichterstattung nicht nur aus beruflichen Gründen interessiert“, sagt Gabriele Ceferino, Büroangestellte im Wahlkreisbüro von Margit Stumpp in Aalen. „Die Lokalzeitung ist für mich ein wichtiger Bestandteil der Berichterstattung. Es werden regionale Themen übersichtlich in einem Blatt

weiter
  • 1308 Leser

Kulturelle Aufklärung und Respekt

Einwanderung „Wann ist Integration eigentlich gelungen?“ Das war das erste Thema des neuen Bürger Hearings im Rathaus.

Aalen. „Wann ist Integration eigentlich gelungen?“ Diese Frage war am vergangenen Freitag Grundlage und Ausgangspunkt für das erste Bürger Hearing. Bürger hatten im Rathaus die Möglichkeit, mit dem Integrationsteam der Stadt rund um das Thema Integration zu diskutieren. Die Teilnehmer des Hearings konzentrierten sich unter anderem darauf,

weiter
  • 166 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Röttingen

Lauchheim-Röttingen. Das Gremium tagt am Montag, 16. Juli, um 20 Uhr im Pfarrhaus in Röttingen. Auf der Tagesordnung steht die Anhörung zur Einrichtung einer Wasserenthärtungsanlage im Wasserwerk des Gemeindeverwaltungs- und Wasserversorgungsverbandes.

weiter
  • 524 Leser

Pferdesportler feiern Jubiläum

Vereinsleben 25 Jahre Pferdesportverein Kapfenburg.

Lauchheim. Am vergangenen Samstag feierte der Pferdesportverein Schloss Kapfenburg sein 25-jähriges Bestehen in der Reithalle Hülen.

Nach der Messfeier mit Pfarrer Pius Adiele wurden die Besucher der Veranstaltung und Vereinsmitglieder vom Vereinsvorsitzenden Peter Auracher und Bürgermeisterin Andrea Schnele willkommen geheißen.

„Der Verein kann

weiter
  • 172 Leser

Richtig erben und vererben

Information Rechtsanwältin Senta D’Ónofrio bei der AWO.

Aalen. Einen interessanten und informativen Nachmittag erlebten die Gäste des Kaffeenachmittags bei der AWO. Rechtsanwältin Senta D’Ónofrio informierte über „Erben und vererben – aber richtig“. Eine kurze Umfrage zeigte: Nicht jeder der Anwesenden hatte sich bereits Gedanken gemacht, noch weniger hatten bereits konkret vorgesorgt.

weiter
  • 3
  • 179 Leser
Kurz und bündig

Wasserwerk und Wahl

Westhausen-Lippach. Auf der Tagesordnung des Ortschaftsrats Lippach steht am Montag, 16. Juli, die Wasserenthärtungsanlage im Wasserwerk und die Beratungen zur unechten Teilortswahl. Beginn ist um 19 Uhr im Ortschaftsgebäude.

weiter
  • 5
  • 596 Leser

Neues duales Bachelorstudium

Bildung Die Hochschule Aalen bietet für Abiturienten „Allgemeiner Maschinenbau Plus“ an. In fünf Jahren zum Bachelor of Engineering mit vollwertigem Berufsabschluss.

Aalen. Die „Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg e.V.“ haben die Initiative „Hochschule Plus“ ins Leben gerufen. Darüber können Bachelorabschlüsse an Hochschulen und Facharbeiterabschlüsse an gewerblichen Schulen parallel erworben werden. Dabei koordiniert die regionale Industrie- und Handelskammer

weiter
  • 184 Leser

Ungetrübte Freuden beim gemeinsamen Kinderfest

Aufhausen Als zum Abschluss die bunten Luftballons in den Himmel steigen, setzt der Regen ein.

Bopfingen-Aufhausen. Fröhliche Kinderstimmen weisen den Weg. Auf der Spielwiese vor dem Kindergarten in Aufhausen wird gefeiert.

Das diesjährige Motto des Kinderfestes: „In Aufhausen wird gebaut“, was, wie von Ortsvorsteher Helmut Stuber zu erfahren ist, ja nicht so falsch ist.

Sichtlich erfreut zeigt sich Kindergartenleiterin Gabi Schmidt

weiter
Kurz und bündig

Karten für das KGW-Musical

Hüttlingen. Mit dem Musical „Das Apfelkomp(l)ott“ entführen die Unterstufenchöre und das Musicalorchester des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen in eine spannende Geschichte. Die Aufführungen sind am Donnerstag, 19. Juli, um 19 Uhr und am Freitag, 20. Juli, um 18 Uhr in der Limeshalle in Hüttlingen. Karten gibt es im Vorverkauf im Sekretariat des

weiter
  • 1342 Leser
Kurz und bündig

Meister der Gitarre

Hüttlingen. Juan Falú, ein Meister der argentinischen Gitarre, gibt am Freitag, 27. Juli, um 20 Uhr ein Konzert im Forum in Hüttlingen. In über 30 Soloalben hat sich der südamerikanische Folkloregitarrist Kultstatus erspielt. Zusammen mit Veronica Gonzalez interpretiert er auch einige Songs. Karten im Vorverkauf zu 17,50 Euro im Rathaus Hüttlingen

weiter
  • 1024 Leser

Feuerwehr muss Keller auspumpen

Heubach. Der Deutsche Wetterdienst hatte vor Unwettern im Ostalbkreis gewarnt. Tatsächlich regnete es am Sonntagnachmittag teils heftig. Besonders betroffen war Heubach. Hier kamen nach Angaben von Feuerwehrkommandant Heinz Pfisterer rund 52 Liter/Stunde Regen und Hagel runter. Die Wehr musste gegen 15.20 Uhr ausrücken und etwa 25 Keller auspumpen,

weiter
  • 208 Leser

Gemeinderat Triumph Werk II und neue Kita

Heubach. Der Gemeinderat Heubach beschäftigt sich in seiner Sitzung am Dienstag, 17. Juli, ab 17 Uhr in der Silberwarenfabrik mit dem Bebauungsplan „Triumph Werk II“. Außerdem geht’s um die Außerbetriebnahme der Tennishalle und um die Pläne der Verwaltung, im Beurener Tal einen Naturkindergarten zu schaffen.

Zu Beginn der Sitzung

weiter
  • 1428 Leser

Eis für Senioren

Heubach. Die ehrenamtlichen Helfer des Fördervereins Altenhilfe wollen am Montag, 16. Juli, um 14.30 Uhr ihre Gäste mit leckerem Eis verwöhnen. Anschließend gibt es bei netter Unterhaltung Kaltgetränke.

weiter
  • 1201 Leser

Infoabend in Böbingen

Böbingen. Einen Infoabend für Bürger gibt’s am Donnerstag, 19. Juli, ab 19 Uhr in Böbingen. Die Gemeinde informiert im Bürgersaal über den „Park am alten Bahndamm“, die geplanten Veranstaltungen und die notwendige ehrenamtliche Unterstützung durch Bürger.

weiter
  • 1041 Leser

Sommerferien in Bartholomä

Ferienprogramm 38 Aktionen und eine Radtour mit dem Schultes.

Bartholomä. Das Ferienprogramm in Bartholomä hat 38 Aktionen. Auch in diesem Jahr finden beim Bauen von Nistkästen, einer Dorf-Rallye, einem Spiel- und Lesenachmittag, dem Instrumentenbau, einer Geocache-Tour mit dem GPS-Gerät und weiteren Angeboten kindgerechte Aktionen für die kleineren Besucher statt.

Für die etwas Älteren gibt es eine Fahrt nach

weiter
  • 169 Leser

Sportliches Wegfest beim TV Heuchlingen

Freizeit Der TV Heuchlingen veranstaltete am Wochenende sein traditionelles Wegfest. Es gab ein Beachvolleyball-Turnier, eine Spielstraße und Hüpfbur WM-Public-Viewing auf der LED-Leinwand. Für die Musik sorgten „Run for cover“ und „Peter, Paul & Henry“. Foto: Laible

weiter
  • 1002 Leser
Kurz und bündig

Bausachen im Ausschuss

Essingen. Der Technische Ausschuss Essingen tagt am Dienstag, 17. Juli, um 18.30 Uhr im Rathaus und berät über Bauvorhaben. Unter anderem geht es um die Errichtung von zwei Mehrfamilienhäusern mit gemeinsamer Tiefgarage.

weiter
  • 481 Leser
Kurz und bündig

Waldarbeit im Team gemeistert

Heubach. Die Klasse 5a der Gemeinschaftsschule Schillerschule machte mit den Schülern der Außenklasse der Klosterbergschule das dreitägiges Projekt „Gewaltprävention und Waldpädagogik“. 23 Schüler lernten dabei Verständnis für einen verantwortungsvollen Umgang mit sich selbst und der Natur.

weiter
  • 400 Leser

Wir gratulieren

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Ilse Stork, zum 70. Geburtstag.

Oberkochen. Franz Holdenried, Hafnerweg 25, zum 80. und Walter Seidel, Leitzstr. 4, zum 80. und Maria Stohr, Walther-Bauersfeld-Str. 9, zum 75. Geburtstag.

Rainau-Weiler. Erwin Beetz, Ortsstr. 8, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 426 Leser
Kurz und bündig

Daimler mit Stern

Schorndorf. Im Daimler-Geburtshaus erfährt man bei einem Aperitif mehr über den Tüftler und Erfinder. Bei einem kurzen Streifzug durch die Gassen der Daimlerstadt tauchen die Teilnehmer in die Kindheit und Jugend Gottliebs ein. Direkt neben dem Geburtshaus genießen sie im Restaurant „Pfauen“ ein Vier-Gänge-Menü. Gekocht werden neu interpretierte Rezepte

weiter
Kurz und bündig

Kulturnacht Hohenstaufen

Hohenstaufen. Zur zweiten Kulturnacht in Hohenstaufen wird am Samstag, 21. Juli, eingeladen! Von 16 bis 23.59 Uhr gibt’s an 27 Locations im Dorf über 50 Künstler, Musiker, Schauspieler, Autoren live und persönlich. Alles ohne Eintritt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Amateur-Schauspieler vom Theater im Bahnhof in Rechberghausen werden kleine Szenen

weiter
Kurz und bündig

Schorndorfer Leckereien

Schorndorf. Am Samstag, 4. August, gibt es die eine neue Genussführung in Schorndorf. Die Tour „Schorndorfer Leckereien“ ist eine kulinarische Reise durch die Daimlerstadt. Inmitten des Wochenmarkt-Getümmels führt die Tour zu sieben Genussstationen in der Altstadt. Wissenswertes zur Stadt, Anekdoten über ihre berühmten Bewohner und Informationen zu

weiter
Kurz und bündig

Waldbahn zum Straßenfest

Welzheim. Ein Sonderzug fährt am Samstag, 21. Juli, zum Welzheimer Straßenfest und wieder zurück. Abfahrt ist um 14.50 Uhr ab Schorndorf. Die Rückfahrt ab Welzheim Bahnhof ist um 19.10 Uhr vorgesehen. Das Straßenfest bietet für die ganze Familie ein abwechslungsreiches Programm. Neben einem kleinen Vergnügungspark für die Kleinsten Kinderkarussell,

weiter
  • 104 Leser

Milch- und Honigfest am Hohenstaufen

Imkerfest Besucher können am Sonntag, 22. Juli, Honig und andere Leckereien naschen und alles über Bienen erfahren

Lorch. Seit fünf Jahren haben mehrere Bienenvölker am Südhang vor der Burgmauer des Hohenstaufen eine Heimat gefunden. In sonniger Lage und mitten in der Natur, kann der Berghonig geerntet werden: das „Irenengold“, in Anlehnung an die Stauferkönigin Irene von Byzanz, die im Jahre 1208 auf der Burg Hohenstaufen starb und im Kloster Lorch

weiter
  • 258 Leser

Vincent Klink in Lorch

Lesung Sternekoch und Autor beim Runden Tisch Lorch im Bürgerhaus.

Lorch. Der bekannte Sternekoch und Buchautor Vincent Klink liest am Sonntag, 2. Dezember, um 17 Uhr im Bürgerhaus Schillerschule aus seinen neuesten Büchern. Klink, Jahrgang 1949, stammt aus Schwäbisch Gmünd und betreibt in Stuttgart das Restaurant „Wielandshöhe“. Einem größeren Publikum wurde er bekannt durch die Fernsehsendungen „ARD

weiter
  • 186 Leser
Kurz und bündig

Bausachen im Ausschuss

Essingen. Der Technische Ausschuss Essingen tagt am Dienstag, 17. Juli, um 18.30 Uhr im Rathaus und berät über Bauvorhaben.

weiter
  • 398 Leser
Kurz und bündig

Ferienprogramm Heuchlingen

Heuchlingen. Insgesamt 24 abwechslungsreiche Programmpunkte machen die sechseinhalb Wochen Sommerferien in Heuchlingen zu einer unvergesslichen Zeit. Die Programmhefte sind fertig und können im Rathaus abgeholt werden. Anmeldungen zu den Programmpunkten sind möglich.

weiter
  • 615 Leser
Kurz und bündig

Rosenstein-Gymnasium feiert

Heubach. Das Rosenstein-Gymnasium in Heubach lädt alle Schülerinnen und Schüler, ihre Eltern, die Lehrerinnen und Lehrer, alle Ehemaligen und Interessierten zum traditionellen Schulfest ein. Es findet am Freitag, 20. Juli, statt. Auftakt ist um 17 Uhr. Neben Preisverleihungen und verschiedenen Vorführungen der Ergebnisse der Projekttage werden Speisen

weiter
  • 417 Leser
Kurz und bündig

Betreuung an Zenneck-Schule

Ruppertshofen. Die nächste Gemeinderatsitzung in Ruppertshofen ist am Donnerstag, 19. Juli, um 20 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses in Ruppertshofen. Nach der Bürgerfragestunde geht es unter anderem um die Ortsdurchfahrt Birkenlohe, die Wasserleitung Obere Gasse, den Parkplatz beim TSV, den Grüncontainerplatz und die Ganztagesbetreuung an der Zenneck-Schule.

weiter
  • 942 Leser
Kurz und bündig

Blut spenden in Schechingen

Schechingen. Um die Versorgung mit lebensrettenden Blutspenden gewährleisten zu können, bittet der DRK-Blutspendedienst um eine Blutspende am Dienstag, 17. Juli, von 14.30 Uhr bis 19. 30 Uhr in der Gemeindehalle Schechingen. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Mit Anmeldung,

weiter
  • 753 Leser
Kurz und bündig

Fahrt zum Fischmarkt

Spraitbach. Der Fischereiverein fährt wieder mit dem Bus auf den Hamburger Fischmarkt nach Stuttgart. Termin ist Samstag, 21. Juli, Abfahrt um 13 Uhr in Spraitbach (Parkplatz Kohl) Weitere Halte-Möglichkeiten: Durlangen,Lindach, Mutlangen, Alfdorf. Rückkehr gegen 21 Uhr in Spraitbach. Anmeldungen unter (07176) 727 oder 0170-4748120 DieFahrtkosten betragen

weiter
  • 657 Leser
Kurz und bündig

Förderverein benennt sich um

Waldstetten. Eine außerordentliche Jahreshauptversammlung des Fördervereins ist am Donnerstag, 19. Juli, um 19.30 Uhr im Musiksaal der Gemeinschaftsschule. Auf der Tagesordnung steht die Namensänderung des Kindergarten und Schulfördervereins Waldstetten in den Förderverein der Gemeinschaftsschule unterm Hohenrechberg.

weiter
  • 191 Leser
Kurz und bündig

Hallenbad geschlossen

Waldstetten. Das Hallenbad Waldstetten ist während der Sommerferien vom 20. Juli bis einschließlich 10. September geschlossen.

weiter
  • 145 Leser
Kurz und bündig

Trauercafé in Abtsgmünd

Abtsmünd. Am Donnerstag, 26. Juli, findet in den Räumen der Sozialstation Abtsgmünd, Hallgarten 11, wieder der monatliche Begegnungstreff für Trauernde statt. Eingeladen sind alle, die um einen Angehörigen trauern. Beginn ist um 14 Uhr, Ende gegen 16 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mehr Informationen über die Sozialstation unter der Telefonnummer

weiter
  • 433 Leser

Waldstetter Schüler ernten mit Sense und Sichel

Bildung Bereits zum 18. Mal veranstaltet der Heimatverein Waldstetten/Wißgoldingen die jährliche Aktion „Ernte zu Opas und Omas Zeiten“. Vereinsvorsitzender Rainer Barth begrüßte die Waldstetter Grundschulklassen 3a, 3b und 3c zusammen mit über 60 Schülerinnen und Schülern sowie Rektor Andreas Elser mit den Lehrerinnen Marlies Khan, Ute

weiter
  • 453 Leser

BI: Stadt ist „ignorant und bürgerfern“

Zeiselberg Bürgerinitiative vermisst Bürgerbeteiligung und wirft Stadtverwaltung „demokratische Bankrotterklärung“ vor.

Schwäbisch Gmünd. Mit „äußerster Verwunderung“ nehme die Bürgerinitiative Zeiselberg die Nachrichten zur Kenntnis, dass im Bauausschuss der vorhabenbezogene Bebauungsplan nicht diskutiert werden soll, obwohl es rund 70 Einwände von Gmünder Bürgern gegeben habe. Das schreibt die BI in einer Pressemitteilung am Sonntagabend. „Auch die

weiter
  • 5
  • 539 Leser

Feuerwehr muss zahlreiche Keller in Heubach nach Unwetter auspumpen

Heubach. Der Deutsche Wetterdienst hatte vor Unwettern im Ostalbkreis gewarnt. Tatsächlich regnete es am Sonntagnachmittag teils heftig. Besonders betroffen war Heubach. Hier kamen nach Angaben von Feuerwehrkommandant Heinz Pfisterer rund 52 Liter auf die Stunde gerechnet an Regen und Hagel runter. Die Wehr musste gegen 15.20 Uhr ausrücken und etwa

weiter
  • 164 Leser

Infoabend in Böbingen

Böbingen. Einen Infoabend für Bürger gibt’s am Donnerstag, 19. Juli, ab 19 Uhr in Böbingen. Die Gemeinde informiert im Bürgersaal über den „Park am alten Bahndamm“, die geplanten Veranstaltungen und die notwendige ehrenamtliche Unterstützung durch Bürger.

weiter
  • 129 Leser

Sommerkino im Schloss

Open Air Vom 24. bis 27. Juli gibt’s im Donzdorfer Schloss vier Filme zu sehen.

Donzdorf. Sommer, Sonne, laue Kinonächte: Vom 24. bis 27. Juli lädt die Stadt Donzdorf zum Kinospaß unter freiem Himmel in den östlichen Schlosshof ein. Die Vorstellungen beginnen jeweils um 21 Uhr. Los geht es mit der französischen Filmkomödie „Das Leben ist ein Fest “. Der oscarnominierte Spielfilm von Steven Spielberg „Die Verlegerin“

weiter
  • 293 Leser

Triumph Werk und neue Kita

Heubach. Der Gemeinderat Heubach beschäftigt sich in seiner Sitzung am Dienstag, 17. Juli, ab 17 Uhr in der Silberwarenfabrik mit dem Bebauungsplan „Triumph Werk II“. Außerdem geht’s um die Außerbetriebnahme der Tennishalle und um die Pläne der Verwaltung, im Beurener Tal einen Naturkindergarten zu schaffen.

Zu Beginn der Sitzung

weiter
  • 136 Leser
Polizeibericht

Einbrecher sticht Mann nieder

Plüderhausen. Schwere Messerverletzungen hat in der Nacht zum Sonntag ein 53 Jahre alter Familienvater in Plüderhausen erlitten. Das Opfer hatte kurz vor 1 Uhr einen Mann im Schlafzimmer der Tochter ertappt, der über ein offenes Fenster in das Gebäude eingedrungen war. Die Tochter hatte sich zu diesem Zeitpunkt nicht im Haus aufgehalten. Der 53-Jährige

weiter
  • 562 Leser
Polizeibericht

Unfall auf Parkplatz

Heubach. Auf dem Kundenparkplatz eines Lebensmitteldiscounters kam es am Samstag, gegen 16.55 Uhr, zum Verkehrsunfall, weil zwei Autos zeitgleich rückwärts aus den gegenüberliegenden Parkmarkierungen ausfuhren. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 3500 Euro, so die Polizei.

weiter
  • 5
  • 1460 Leser

Beim 18. Kunst- und Kultursommer präsentiert der Kunstverein KISS bis zum 29. Juli die Ausstellung „Untragbar. Von der Sehnsucht nach Veränderung“ auf Schloss Untergröningen. Beim „Sundowner mit Aussicht“ erleben die Besucher am Samstag, 21. Juli, ab 19.30 Uhr eine abendliche Führung durch die Ausstellung. Im Anschluss können

weiter
  • 100 Leser
Der besondere Tipp

Alpinrock in Bartholomä

Die Festgemeinschaft Bartholomä lädt am Samstag, 21. Juli, auf der Marktwiese zu einer „Nacht des Alpinrocks“ in das Festzelt auf der Marktwiese ein. Nach einer Vorband aus Casola Valsenio spielt die Partyband „Unedelweiß“. Pizzabäcker aus Italien bewirten, daneben gibt es auch Schwäbisches. Die Bar ist bis spät in die Nacht

weiter
  • 190 Leser
Kurz und bündig

Bergmesse auf dem Hohenberg

Aalen-Waldhausen. Der katholische Kirchenchor St. Nikolaus Waldhausen lädt am Samstag, 21. Juli, um 18.30 Uhr zur 32. Bergmesse auf den Hohenberg ein. Dabei werden wieder Fahrzeuge gesegnet. Nach dem Gottesdienst gibt es Bewirtung beim Schuppen der Familie Buchstab. Bei schlechter Witterung werden Gottesdienst und Hocketse in den Schuppen verlegt.

weiter
  • 1019 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktion des DRK

Neresheim-Dorfmerkingen. Das Deutsche Rote Kreuz bittet am kommenden Freitag, 20. Juli, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Turnhalle in Dorfmerkingen, Felsenstraße 56, um lebensrettende Blutspenden. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein.

weiter
  • 1000 Leser
Kurz und bündig

Hütten-Sommerfest

Oberkochen. Mit einem Gottesdienst beginnt kommenden Sonntag, 22. Juli, um 10 Uhr das Sommerfest der Kolpingsfamilie Oberkochen rund um die Kolpinghütte auf der Heide. Die Rodstein-Böllerschützen geben den Startschuss. Die musikalische Gestaltung übernehmen die Haldenhof-Bläser aus Neuler. Das Küchenteam bewirtet mit Leckereien von Ofen und Grill.

weiter
  • 1140 Leser
Kurz und bündig

Nummern für den Basar

Oberkochen. Am Samstag, 29. September, veranstaltet der Elternbeirat des Kinderhauses Gutenbach seinen Basar „Rund ums Kind“ in der Dreißentalhalle. Die Nummernvergabe erfolgt vom 16. bis 27. Juli unter basaroberkochen@email.de. Bei der Anmeldung bittet der Elternbeirat darum, den vollständigen Namen und die Telefonnummer mit anzugeben.

weiter
  • 1172 Leser
Kurz und bündig

Sommer-Open-Air

Oberkochen. „Rocken bis die Fetzen fliegen!“: Das ist das Motto der Thunderbirds, einer der populärsten Coverbands. Mit ihrer enormen Live-Erfahrung und einem nahezu unerschöpflichen Repertoire begeistert sie regelmäßig ihr Publikum. Beim Oberkochener Open Air am Freitag, 20. Juli, will sie auch den Eugen-Bolz-Platz zum Kochen bringen. Beginn ist um

weiter
  • 1108 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Oberkochen. Der Technische Ausschuss tritt am Mittwoch, 18. Juli, um 16.30 Uhr zur Sitzung im Rathaus Oberkochen zusammen. Auf der Tagesordnung stehen verschiedene Bauvorhaben in der Gemeinde.

weiter
  • 1296 Leser

Zeiss baut ein neues Parkhaus

Verwaltungsausschuss Unter anderem die Vereinsjugendförderung und die „Neue Mitte“ waren die Themen.

Oberkochen. Das waren die Themen im Detail:

Vereinsjugendförderung

Einstimmig billigte der Verwaltungsausschuss die Vereinsjugendförderung 2018. Insgesamt wird ein Betrag in Höhe von 43 600 Euro ausgeschüttet. Als größter Verein mit der stärksten Jugendarbeit erhält der TSV Oberkochen 32700 Euro.

Sonnenbergschule

Martin Balle bezog sich in seiner

weiter
  • 548 Leser
Polizeibericht

16-Jährige schwer verletzt

Ellwangen-Schweizerhof. Eine junge Leichtkraftradfahrerin hat sich am Samstag gegen 7.55 Uhr bei einem Unfall schwer verletzt. Sie war mit ihrer Yamaha auf der Landesstraße von Rattstatt in Richtung Ellenberg unterwegs. Auf Höhe von Schweizerhof kam sie laut Polizeiangaben aus unbekannter Ursache alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie

weiter
  • 246 Leser

Fünf Dinge, die Sie in Ellwangen diese Woche wissen müssen

1Beim 2. inklusiven Begegnungscafé am Montag, 16. Juli, um 16 Uhr in der Tagesbetreuung im Haus Kamillus erleben Menschen mit und ohne Behinderung einige fröhliche Stunden.

2 Beim 13. Ellwanger Wirtschaftsgespräch und 40. Tübinger Universitätstag spricht Prof. Dr. Bernhard Pörksen am Dienstag, 17. Juli, um 19 Uhr im Vortragssaal der VR-Bank Ellwangen

weiter
  • 259 Leser

Zahl des Tages

11

Bläsergruppen trafen sich beim 24. Naturhorntag in Ellwangen und präsentierten ihre außergewöhnlichen Instrumente.

weiter
  • 494 Leser

Gemeinderat entscheidet Wahlmodus

Gemeinderat Ellwangen Am Donnerstag wird entschieden, ob künftig die doppelt unechte Teilortswahl entfällt.

Ellwangen. Bei der nächsten Sitzung des Gemeinderats am Donnerstag, 19. Juli, ab 17 Uhr werden im großen Sitzungssaal des Rathauses wichtige Themen entschieden. Hauptthema wird wohl die Änderung der Hauptsatzung sein. Dabei geht es um den gemeinsamen Antrag von Bündnis 90/Die Grünen und SPD, die doppelt unechte Teilortswahl abzuschaffen. Die Verwaltung

weiter
  • 234 Leser

Kleine Blumenkübel, große Wirkung

Umwelt Im Hof des Schülerhortes Borromäum fristeten drei Pflanzkübel ein etwas tristes Dasein. Nun sind sie erblüht und voller Leben, dank der Kinder, die im Rahmen der „Ich blüh auf“ Aktion des Nabu Ellwangen aktiv wurden. Angeleitet wurden sie von ihrer Erzieherin Vanessa Köder. Foto: privat

weiter
  • 775 Leser
Polizeibericht

Motorroller gegen Kinderrad

Satteldorf. Am Freitag ist gegen 15.50 Uhr ein 56-Jähriger mit seinem Motorroller mit einem achtjährigen Kind zusammengestoßen. Der Junge ist mit seinem Kinderfahrrad aus einer Grundstücksausfahrt auf die Fahrbahn hinausgefahren. Bei dem Zusammenstoß kamen beide zu Fall und wurden jeweils leicht verletzt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 500

weiter
  • 825 Leser

Nachmittag für Senioren

Ellwangen. Im Schönborn-Haus findet am Donnerstag, 26. Juli, der monatliche Unterhaltungsnachmittag für die ältere Generation statt. Ab 14.30 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen zu Musik und Tanz. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

weiter
  • 498 Leser

Radweg, Haushalt, Wahlen

Unterschneidheim-Zöbingen. Im Rathaus Zöbingen tagt am Montag, 16. Juli, um 19.30 Uhr der Ortschaftsrat mit diesen Themen: Lückenschluss Radweg Zöbingen-Röhlingen, Entlandung von Gewässern, Mittelanmeldung Haushalt 2019, Kandidatensuche für die Kommunalwahl 2019.

weiter
  • 635 Leser

Feuerwehr muss Keller auspumpen

Heftige Regenfälle sorgen für Einsätze in Heubach

Heubach. Der Deutsche Wetterdienst hatte am Sonntag vor Unwettern im Ostalbkreis gewarnt. Tatsächlich regnete es am Nachmittag teils heftig. Besonders betroffen war Heubach. Hier kamen nach Angaben von Kommandant Heinz Pfisterer rund 52 Liter/Stunde Regen und Hagel runter. Die Feuerwehr musste gegen 15.20 Uhr ausrücken und etwa 25 Keller

weiter
  • 2
  • 1163 Leser

Mann sticht Familienvater nieder

53-Jähriger überrascht Täter nachts im Zimmer der Tochter

Plüderhausen. Schwere Messerverletzungen hat in der Nacht zum Sonntag ein 53 Jahre alter Familienvater in Plüderhausen erlitten. Das teilt die Polizei mit. Das Opfer hatte kurz vor 1 Uhr einen Mann im Schlafzimmer der Tochter ertappt, der über ein offenes Fenster in das Gebäude eingedrungen war. Die Tochter hatte sich zu diesem Zeitpunkt

weiter
  • 5
  • 7519 Leser

Tolles Fest auch ohne Max Mutzke

Freizeit Musikverein Lautern feiert am Wochenende mit vielen Gastmusikern und Besuchern „Fest im Dorf“.

Heubach. Vergangenes Jahr war wegen des 90-jährigen Bestehens des Musikvereins großes Kino in Lautern. Max Mutzke und die SWR Bigband machten aus dem bloßen Fest das „Festival im Dorf“. Dieses Jahr war’s wieder eine Nummer kleiner. Aber deswegen nicht weniger schön. Georg Enssle, Vorstandssprecher des Musikvereins Lautern, begrüßte

weiter
Kurz und bündig

Die Rückkehr in den Beruf

Aalen. Wer nach der Familien- oder Pflegezeit eine Rückkehr in den Beruf plant, erhält am Mittwoch, 18. Juli, wichtige Informationen und Tipps bei einem Workshop der Agentur für Arbeit Aalen. Die Informationsveranstaltung findet von 9.30 bis 11.30 Uhr in Raum 406 statt. Für den Workshop ist keine Anmeldung erforderlich.

weiter
  • 367 Leser

Funklöcher kritisiert

Handyempfang Margit Stumpp fordert bessere Lösungen beim Mobilfunk.

Aalen. Bundestagsabgeordnete Margit Stumpp, Expertin für digitale Infrastruktur der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, kritisiert in einer Pressemitteilung den Mobilfunkgipfel. In den letzten Jahren sei nur sehr wenig für die Empfangsqualität im ländlichen Raum getan worden, schreibt sie. Überall falle der Netzempfang immer wieder runter auf

weiter
  • 233 Leser
Kurz und bündig

Gemeinsamer Familienspaß

Aalen. Gemeinsam werkeln und dabei Spaß haben, können auch Väter oder Mütter und ihre pubertierenden Kinder bei einem Workshop der KEB. Am Samstag, 21. Juli, entsteht von 14.30 bis 17 Uhr im Haus der katholischen Kirche ein Objekt in Betonguss unter der Leitung von Kunstpädagogin Monika Tauber und keb-Familienreferentin Birgit Elsasser. Um Anmeldung

weiter
  • 127 Leser
Kurz und bündig

Literatur am Vormittag

Aalen-Unterkochen. Karin Haisch stellt am Dienstag, 17. Juli, Leben und Werk der englischen Schriftstellerin Jane Austen vor. Ihr Realismus, gepaart mit beißender Ironie und Gesellschaftskritik, gibt ihrem Werk eine historische Bedeutung. Die Veranstaltung in Kooperation mit der Stadtbibliothek findet um 9 Uhr im Albert-Schweitzer-Haus in Unterkochen

weiter
  • 657 Leser
Kurz und bündig

Musikalisches Schulprojekt

Aalen. Schüler der Schillerschule Aalen haben sich im Rahmen mehrerer Workshops mit musikalischen Klängen unterschiedlicher Kulturen, insbesondere aus Afrika, auseinandergesetzt. Für das Projekt „Hopestreet“ haben die Jugendlichen Trommeln unter der Anleitung von Randolph Andrewin „Boombay“ und mit Hilfe von bürgerschaftlich Engagierten gebaut. An

weiter
  • 135 Leser

Mädchen forschen bei explorhino

Bildung Noch wenige Plätze sind für das Mädchen-Hochschulcamp von explorhino in den Sommerferien frei.

Aalen. Im Rahmen des Sommerferienprogramms bietet explorhino das Hochschulcamp für Mädchen an. Eine Woche lang können junge Forscherinnen zwischen 13 und 16 Jahren an der Hochschule Aalen Campusluft schnuppern. Das Camp startet in diesem Jahr am Montag, 3. September und endet am Freitag, 7. September.

Während einer Woche an der Hochschule Aalen können

weiter
  • 243 Leser
Kurz und bündig

Premiere der STOA-Kids

Aalen. Die STOA-Kids zeigen im Theater auf der Aal, was sie seit Anfang März dieses Jahres erarbeitet haben. Auf die Bühne kommt das „Premierenchaos mit Nebenwirkungen“ am kommenden Freitag, 20. Juli, um 18.30 Uhr. Kartenreservierung per E-Mail an: spiel-und-theaterwerkstatt@t-online.de.

weiter
  • 682 Leser
Kurz und bündig

Schwaben erlesen

Aalen-Wasseralfingen. Der Autor Bernhard Hampp nimmt am Donnerstag, 19. Juli, um 19 Uhr die Besucher in der Buchhandlung Henne, Karlstr. 51 in Wasseralfingen, mit auf eine Reise durch Württemberg hinter die Kulissen bedeutender Literatureinrichtungen und stellt mit Charme und Sachverstand gewitzte Buchfälscher, philosophische Überflieger und Minnesänger

weiter
  • 632 Leser
Kurz und bündig

Serenade der SHW-Bergkapelle

Aalen-Wasseralfingen. Zur Einstimmung auf die Urlaubszeit bittet die SHW-Bergkapelle am Mittwoch, 18. Juli, ab 19 Uhr in den Hof des Bürgerhauses zu ihrem traditionellen Sommerkonzert. Sollte es am 18. Juli regnen, findet das Konzert am letzten Schultag, 25. Juli, statt. Das Jugendorchester und das aktive Orchester haben gemeinsam mit Dirigent Günter

weiter
  • 202 Leser

Das Kreuz der Kirche als Kraftquelle

Festival Europäische Kirchenmusik Vertikaltuch-Akrobatik überzeugt und begeistert im Schwäbisch Gmünder Heilig Kreuz Münster bei der EKM-Eröffnungsveranstaltung.

Szenen aus Schöpfungs- und Passionsgeschichte unterm Sternenzelt des Netzgewölbes zeigte Carismo am Vertikaltuch im Heilig Kreuz Münster. Ein Event, wenn man’s wörtlich nimmt, ein Ereignis, das einhellig begeisterte, wie den Gesprächen der Besucher der voll besetzten Kirche zu entnehmen war. Dabei so nachdenklich machte, dass viele Bänke nach

weiter

Sicher unterwegs mit Bergführer Haimor

Europäische Kirchenmusik Württembergische Philharmonie Reutlingen im Gmünder Münster

Frühe und späte Romantik vereint unter dem Dach einer gotischen Kathedrale – diese musikalische Spannung zwischen sinfonischen Werken und deren Wechselspiel mit dem streng nach oben strebenden Raum haben das EKM-Konzert der hervorragend musizierenden Württembergischen Philharmonie Reutlingen im Gmünder Münster geprägt.

Felix Mendelssohn Bartholdys

weiter
  • 672 Leser

Sundowner mit Aussicht

Die Ausstellung „Untragbar. Von der Sehnsucht nach Veränderung“ auf Schloss Untergröningen öffnet abends beim „Sundowner mit Aussicht“. Besucher erleben ab 19.30 Uhr eine Führung durch die Ausstellung. Auch die Aussicht vom Schloss ins Kochertal besticht. Bei Cocktails, Gedichten und handgemachter Musik klingt der Abend gemütlich

weiter
  • 228 Leser
Tagestipp

Blind Date mit einem Buch

Wieso lassen wir uns nicht einmal vom ersten Satz eines Buchs verführen? In der Zeit vom 16. Juli bis zum 31. August können Kinder und Erwachsene sich zu einem Blind Date mit Büchern aller Art einlassen. Die Besucher haben die Möglichkeit, Bücher nur anhand des ersten Satzes auszuleihen und sich überraschen zu lassen. Der Rest des Buchs ist verdeckt.

weiter

Das Übungsfeuer ist schnell gelöscht

Rettungswesen Erfolgreiche Übung der Freiwilligen Feuerwehr Heuchlingen an einem leer stehenden landwirtschaftlichen Anwesen. Drei Personen nach 30 Minuten „gerettet“.

Heuchlingen

Das Szenario der Übung: Auf einem leer stehenden, landwirtschaftlichen Anwesen in Heuchlingen war ein Feuer ausgebrochen. Im hinteren Teil der Scheune waren drei Personen eingeschlossen. Innerhalb weniger Minuten rückte die Freiwillige Feuerwehr aus Heuchlingen mit zwei Löschfahrzeugen ( und einem Mannschaftstransportwagen an und machte

weiter
  • 393 Leser

Im Kochertal steppt der Bär

Veranstaltung „MitSommer“ in Abtsgmünd zog mit tollem Non-Stopp-Programm am Wochenende Besuchermassen an.

Abtsgmünd

Ist das nicht herrlich? Da geht einem doch das Herz auf.“ Noch mehr gute Laune hätte Bürgermeister Armin Kiemel kaum versprühen können auf dem Rathausplatz. Und Recht hatte er. Denn die Beteiligten des „MitSommer“ sorgten dafür, dass dem Motto erneut mehr als gerecht werden konnte. Denn „MitSommer“ steht für

weiter

Technische Berufe bei Kessler + Co.

Berufsinformation Die Maschinenbaufirma bietet in Abtsgmünd einen „Tag der offenen Lehrwerkstatt“ an.

Abtsgmünd. Am Tag der offenen Lehrwerkstatt (Freitag, 20. Juli, von 16 bis 19 Uhr und Samstag, 21. Juli, von 9 bis 13 Uhr) stellt Kessler + Co. in Abtsgmünd die verschiedenen Ausbildungsberufe der Firma vor.

An diesen zwei Tagen sind interessierte Schülerinnen und Schüler mit ihren Familien sowie Freunden und Lehrern eingeladen sich aus erster Hand

weiter
  • 442 Leser

Ein Fest mit Tradition und Leidenschaft

MGV Röthardt Gute Resonanz beim 56. Waldfest mit glänzender Blas- und Chormusik.

Aalen-Röthardt. „Und Röthardt singt immer noch.“ Ein geflügeltes Wort, das jeder kennt. „Und sie verstehen es immer noch, überragend zu feiern“, muss man hinzufügen nach der 56. Auflage des überaus beliebten Waldfests, das der Männergesangverein ausrichtete.

Draußen gut beschirmt, obwohl es bei idealem Wetter gar nicht nötig

weiter
  • 402 Leser

Gmünder genießen ihr Italien

Italienische Nacht Bestes Wetter und beste italienische Popmusik sorgen am Samstag für erstklassige Stimmung rund um den Marktplatz.

Schwäbisch Gmünd

Italienische Nächte in Gmünd sind längst beliebte Tradition. Seit 2010 gibt es diese Nacht der Nächte – und sie ist ein über die städtischen Grenzen hinaus beliebtes Event. Und zwar nicht nur beim italienischen Teil der Bevölkerung. Bei bestem Wetter belebte sich am Samstag der Marktplatz von der Siegessäule bis zum Marienbrunnen.

weiter

Spiel und Spaß zum Jubiläum

Feier Eine Menge geboten wurde am Wochenende rund um das Aalbäumle auf dem Langert zum 120. Geburtstag.

Seit 1898 thront hoch über der Stadt Aalen das Aalbäumle. Denn Mitte des 19. Jahrhunderts entdeckten die Aalener den Spaß am Wandern. Deshalb wurde auf dem Langertgipfel eine Fichte gepflanzt. Da durch Aufforstung in den darauffolgenden Jahren aber mehr und mehr die Sicht versperrt wurde, kam man auf die Idee, einen Turm zu bauen. So entstand im Juni

weiter

Im Kochertal steppt der Bär

Veranstaltung „MitSommer“ in Abtsgmünd zog mit tollem Non-Stopp-Programm Besuchermassen an.

Abtsgmünd

Ist das nicht herrlich? Da geht einem doch das Herz auf.“ Noch mehr gute Laune hätte Bürgermeister Armin Kiemel kaum versprühen können auf dem Rathausplatz. Und Recht hatte er. Denn die Beteiligten des „MitSommer“ sorgten dafür, dass dem Motto erneut mehr als gerecht werden konnte. Denn „MitSommer“ steht für

weiter

Ein Konzert wie ein Geschenk

Klavierkonzert Natalia Ehwald überzeugt beim Stiftsbund-Konzert im Thronsaal des Ellwanger Schlosses.

Natalia Ehwald hat viele Preise bei Klavierwettbewerben gewonnen. Beim Konzert am Samstag im Thronsaal des Ellwanger Schlosses ließ sie hören, warum.

Der erste Teil des Klavierabends war den Franzosen gewidmet: Claude Debussy mit vier Preludes, Maurice Ravel mit einer flirrenden, wirbelnden Sonatine und der Pariser Pole Frederic Chopin mit dem unverwüstlich

weiter
  • 641 Leser

Eine Rundreise durch die tropische Nacht

Konzert Das Jugendblasorchester spielte sich musikalisch im Schloss Ellwangen in die Karibik.

Ellwangen. Einen Abend wie eine Rundreise durch die Karibik präsentierte das Jugendblasorchester in der großen Stallung auf dem Schloss Ellwangen am Freitagabend. Es war, als würde man auf einem Kreuzfahrtschaft von Kuba aus einen Rundtrip durch die Karibik starten, mit kleinen Abstechern nach Brasilien und in afrikanische Gefilde.

Der ehemalige Schafstall

weiter

Georg Philipp Telemann und jede Menge Flöten

Konzert Das Festival für Alte Musik Aalen widmet sich dem vor 251 Jahren gestorbenen Komponisten.

Wer war Georg Philipp Telemann? Das Festival für Alte Musik Aalen widmet sich in seinem sechsten Konzert dem vor 251 Jahren gestorbenen Komponisten.

Zu Lebzeiten ein Star, ließ Telemann beim „Casting“ um die Stelle des Thomaskantors in Leipzig sogar Johann Sebastian Bach hinter sich, ging dann aber nach Hamburg, informiert Professor Hermann

weiter

Gegen Grenzen in den Köpfen

Glaube Kolomanritt mit Gottesdienst und Pferdesegnung am Sonntag in Wetzgau zog viele Besucher und über 50 Reiter mit ihren Tieren an.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau

Das Sonnensegel am Kreuztisch hatte keine Chance allen Besuchern des Gottesdienstes Schatten zu spenden. Selbst Landrat Klaus Pavel und Oberbürgermeister Richard Arnold sowie Ortsvorsteher Johannes Weiß mussten sich mit einem Platz in der Sonne begnügen. Im Himmelsgarten gab es den Gottesdienst anlässlich des Kolomanritts.

weiter

„Die Sensibilität ist gestiegen“

Sandlandfest Nach tödlichem Unfall 2017 gab’s erstmals einen Taxiservice für Besucher.

Alfdorf-Hellershof. Beim traditionellen Sandländer Sommerfest vor einem Jahr ereignete sich ein tödlicher Unfall auf dem Nachhauseweg eines Gastes. Dieses Ereignis hat dafür gesorgt, dass die Organisatoren des Festes, der Ski- und Wanderclub Cronhütte, „sensibler“ geworden ist, wie Vorsitzender Bart Schuringa im Gespräch mit dieser Zeitung

weiter

Gut gerüstet für den Ernstfall

Rettungswesen Segnung und offizielle Übergabe der neuen Dienstfahrzeuge der Lorcher Feuerwehr am Sonntag.

Lorch

Doppelt Grund zur Freude gab es am Sonntag bei der Lorcher Feuerwehr. In einer kleinen Feierstunde nahmen die 68 aktiven Wehrleute zwei neue Fahrzeuge offiziell in Empfang.

Bereits seit August 2017 ist der Gerätewagen Transport, GW-T im Einsatz. Im Mai konnte die Mannschaft das TLF 3000, das Tanklöschfahrzeug, in Betrieb nehmen. Beide Fahrzeuge

weiter

Heiteres Musik-Rate-Quiz mit zwei DJs im Ellwanger Palaisgarten

Unterhaltung „Musik unter freiem Himmel“ konnten die Gäste genießen beim Musik-Rate-Quiz im Garten des Palais Adelmann mit dem DJ-Duo Rudi und Guido von N.A.C. Rudi griff dabei tief in die Plattenkiste und ließ die Besucher beim Auflegen von 60er-,70er, und 80-er-Jahre-Hits rätseln. Rudi griff auch selbst zur Akustikgitarre und sein Bruder

weiter
  • 375 Leser

Naturhorn-Bläser spielen in Bestform

Musik Elf Bläsergruppen präsentieren sich beim Naturhorntag und zeigen ihre außergewöhnlichen Instrumente, die ohne Ventile, Klappen und Grifflöcher viel Erfahrung und Puste voraussetzen.

Ellwangen

Wohlige Bläserklänge füllten am Sonntag die Fußgängerzone beim bereits zum 24. Mal veranstalteten Naturhorntag. Am Fuchseck wurde den zahlreichen Gästen bei schönstem Sommerwetter ein einmaliges Schauspiel geboten, als gleich elf Bläsergruppen kraftvoll ins Horn stießen.

Das Besondere an den Naturhörnern ist, dass auf diesen Blechblasinstrumenten

weiter

Unfall auf Parkplatz

3500 Euro Schaden

Heubach. Auf dem Kundenparkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Friedrichstraße kam es am Samstag gegen 16.55 Uhr zu einem Unfall, teilt die Polizei mit. Demnach wollten zwei Autofahrer gleichzeitig rückwärts aus gegenüberliegenden Parkmarkierungen ausfahren. Während der 39-jährige Toyota-Fahrer noch anhalten konnte,

weiter
  • 2461 Leser

Vorfahrt missachtet - eine Leichtverletzte

Samstag in Heubach

Heubach. Eine 68-Jährige wurde bei einem Unfall am Samstagmittag in Heubach leicht verletzt, teilt die Polizei mit. Demnach fuhr eine 35-jährige VW-Golf-Fahrerin auf der Rechbergstraße. Dieses ist vorübergehend wegen einer Umleitung als Einbahnstraße ausgewiesen. Die 35-Jährige war laut Polizei aber in entgegengesetzter

weiter
  • 2515 Leser

Gartenhaus brennt ab

In der Nacht auf Sonntag in Weitmars

Lorch-Weitmars. Aus bislang unbekannter Ursache geriet in der Nacht auf Sonntag, gegen 1.10 Uhr, ein Gartenhaus in der Kiesäckerstraße in Brand. Das berichtet die Polizei. Die Feuerwehr Lorch, die mit 26 Mann und fünf Fahrzeugen vor Ort war, hatte das Feuer gegen 2.30 Uhr vollständig gelöscht. Das fünf auf fünf Meter

weiter
  • 3
  • 2023 Leser

Exotisches Flair fördert den Dialog

Tradition Trommeln, Couscous, Schmuck aus Mali: Beim Afrikafest auf dem Übelmesser-Areal in Heubach gab’s am Samstag viel zum Entdecken und Mitmachen.

Heubach

Der Rhythmus der Trommeln, die sommerlichen Temperaturen, die farbenfrohen Gewänder einiger Gäste und nicht zuletzt das exotische Essen waren am Samstag beim Afrikafest in Heubach Garanten für prächtige Stimmung. Bei Kochbananen und Couscous ließ es sich gemütlich kommunizieren unter den Sonnenschirmen. Dabei sorgten die musikalischen Auftritte

weiter

Plattform bieten für Handgemachtes aus der Region

Kultur Arbeitskreis „Kunst und Kultur“ mit erster Sommerausgabe von „Hoierles und Brotkultur“ im Amalienhof.

Bartholomä. Die Premiere der Sommerausgabe von „Hoierles und Brotkultur“ im Kulturhof im Amalienhof in Bartholomä war am Freitag im Freien, mit Livemusik und Open-Air-Kino. Eine neue Art der Kultur will der Arbeitskreis „Kunst und Kultur“ damit aufleben lassen, so deren Sprecher Andreas Hauser. So wie es früher war, als man

weiter

Mittlere Reife in der Tasche

Schulabschluss Die Schülerinnen und Schüler der Georg-Elser-Realschule in Königsbronn haben ihre Prüfungen mit gutem Erfolg bestanden.

Oberkochen/Königsbronn

Mit zum Teil hervorragenden Leistungen haben Schülerinnen und Schüler sowohl der Werkrealschule als auch der Realschule ihre Schulzeit an der Georg-Elser-Schule erfolgreich abgeschlossen.

Alle Prüflinge der Werkrealschule haben die Prüfung bestanden. Die Schule gratuliert Odino Benedetto, Karl Benz (Preis), Mikael Duckgeischel,

weiter
  • 1393 Leser

Traktorziehen mal umgekehrt – mit Muskelkraft

Härtsfelder Musikanten Nach dem Kinderfest ist der „Dorfkind-Cup“ Mittelpunkt eines kreativen Programms.

Neresheim-Dorfmerkingen. Die Macher des Fördervereins um Alexander Mahringer haben sich für den diesjährigen Musikantengarten der Original Härtsfelder Musikanten so richtig was einfallen lassen: Am Samstagabend gab es die spannenden Wettkämpfe um den ersten „Dorfmerkinger Dorfkind-Cup“.

Dabei hat der Name nichts mit dem schönen Kinderfest

weiter

Ein Spektakel in roten Farben

Familienfest Auf dem Sparkassenplatz in Aalen feierte die Kreissparkasse Ostalb ein großes Fest mit vielen Attraktionen vor allem für Kinder.

Aalen

Ein riesiges Spektakel war das Sparkassen-Familienfest am Samstag. Bei schönem Sommerwetter lockte das Familienfest zahlreiche Besucher auf den Sparkassenplatz, um gemeinsam den Tag zu genießen und Spaß zu haben.

Die Veranstalter hatten sich einiges überlegt. Es gab eine Hüpfburg, Bungee-Trampolin, einen Kletterberg, Kinderschminken und eine

weiter

Pfiffigkeit und Liebe zum Aalener Bier

Jubiläum 350 Jahre Aalener Löwenbräu: Lobeshymnen für die älteste Brauerei in Württemberg. OB Thilo Rentschler würdigte 350 Jahre Braukunst als Berufung einer ganzen Familie.

Aalen

Vier Tage lang wurde am Galgenberg Jubiläum gefeiert und alle Veranstaltungen, allen voran der Familiensonntag mit einem umfangreichen Kinderprogramm, waren glänzend frequentiert. Höhepunkt ist der Fassanstich des „Sechzehn68“ mit 350 Krügen Freibier.

Beim Festakt am Samstagnachmittag erinnerte Albrecht Barth an die Gründer und Altvorderen.

weiter

Verletzte bei Wohnhausbrand

Am Samstag in Großerlach-Grab

Am Samstag gegen 14 Uhr brach in einem Doppelhaus in der Waldstraße ein Brand aus. Das teilt die Polizei mit. Die ersten Ermittlungen ergaben, dass das Feuer aus bislang unbekannter Ursache in einem Kellerraum ausbrach und sich über ein Kellerfenster nach oben ausbreitete. Im weiteren Verlauf geriet über den Balkon das gesamte Haus in

weiter
  • 1686 Leser

Bagger überschlägt sich

Baggerführer hat beim Sturz in die Baugrube unglaubliches Glück

Etwa  50.000 Euro Schaden entstanden amSamstagnachmittag in Wäschenbeuren (Landkreis Göppingen) gegen 13 Uhr an einem Bagger, als er sichüberschlug und in eine Baugrube stürzte, berichtet die Polizei. Der 67 Jahre alte Fahrerwurde dabei aus der Kabine geschleudert und landete in einen Hohlraumunter dem 16 Tonnen schweren Arbeitsgerät.

weiter
  • 4
  • 16773 Leser

Heidefest in Oberkochen mit Rostbrätchen und Thüringer Würsten

Die Freiwillige Feuerwehr unterstreicht beim 46. Heidefest mannschaftliche Stärke

 

Oberkochen. Das älteste Fest in Oberkochen ist beliebt - nicht zuletzt auch deshalb, weil es gewachsene Stadtgeschichte darstellt und bis ins Jahr 1971 zurückreicht, als Alt-Bürgermeister Gustav Bosch das Baugebiet "Heide" in Angriff nahm. Die Straße hoch zum geplanten "Hochhaus" hatte es bereits gegeben. Der "alte Fuchs"

weiter
  • 2
  • 750 Leser

Regionalsport (11)

Zahl des Tages

0

Tore fielen bei der WM-Partie zwischen Dänemark und Frankreich. Es war die einzige torlose Begegnung bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland.

weiter
  • 377 Leser

Leichtathletik Ein Ungar siegt beim Stadtlauf

Beim 32. Aalener Stadtlauf gab es in diesem Jahr keinen Sieg eines Lokalmatadoren. Der Ungar Halasn Adam lief in 34:18 Minuten mit großem Vorsprung zum verdienten Sieg. Zweiter wurde der Aalener Joachim Krauth (34:44). Insgesamt gingen in den verschiedenen Läufen rund 1200 Teilnehmer an den Start. Darunter auch etwa 120 Lauf geht‘s! Läuferinnen

weiter
  • 477 Leser

Essingen verliert Testspiel mit 3:4

Das erste Testspiel des Fußball-Verbandsligisten TSV Essingen hatte es in sich. Beim Oberligisten Göppinger SV ist man am Ende mit 3:4 unterlegen, obwohl man schon mit 3:0 geführt hatte.

„Wir hatten einen Plan, wie wir gegen Göppingen spielen möchten und das hat den Gastgeber sichtlich überrascht. Wenn es ganz gut läuft, gehen wir mit einem 5:1

weiter
  • 224 Leser

Trainieren für den Sparkassen Alb Marathon

Leichtathletik Am 29. Juli und 26. August gibt’s extra Trainingstermine für den Ultramarathon im Oktober.

Der 28. Sparkassen Alb Marathon ist noch in weiter Ferne. Das gemeinsame Training für alle, die Interesse haben, beginnt jetzt.

Am Samstag, 27. Oktober ist der 28. Sparkassen Alb Marathon in Schwäbisch Gmünd statt. Der Hauptlauf über 50 km führt auf die drei Kaiserberge Hohenstaufen, Rechberg und Stuifen und wieder zurück nach Schwäbisch Gmünd. Neben

weiter
  • 102 Leser

Vorbereitung läuft bereits

Fußball-Testspiele vom Wochenende: Vfl Iggingen – Nor. Gmünd 0:4 Dorfmerkingen – Ulm 0:1 Essingen - Göppingen 3:4 Heuchlingen – Bargau 2:2 Hüttlingen – Elchingen 3:0 Hüttlingen - Schnaitheim 3:2 Schechingen – Ermis GD 8:1 Böbingen - Ermis GD 5:0 TSV Waldhausen - Mutla. 3:8 Ellenberg - FC Ellwangen II 9:0 Großdeinbach-

weiter

Eric Maihöfer verbessert sich weiter

Leichtathletik Vor den Augen von David Storl und Christina Schwanitz stieß der Großdeinbacher überragende 19,07 Meter.

Eric Maihöfer von der LG Staufen nimmt Fahrt auf in Richtung Deutsche Meisterschaften in Rostock. Unbeeindruckt von der stimmungsvollen Kulisse von 2000 Zuschauern zeigte der 17-Jährige beim Vollmercup auf dem Marktplatz von Biberach sein ganzes Können. Unter den Augen von Weltklasseathleten, darunter auch die beiden deutschen Weltmeister David Storl

weiter

Im Zeichen des Fußballs

Fußball Bettringens Ü 32 belegt beim SV Elchingen den zweiten Platz.

Das diesjährige Vereinswochenende des SV Elchingen stand ganz im Zeichen des Fußballs. Bereits am Samstag fanden die Endspiele um die Kreis- und Bezirksmeisterschaft der Ü32-Spielrunde statt. Im Finalspiel um die Kreismeisterschaft besiegte die Viktoria Wasseralfingen die SG Bettringen mit 4:1 Toren und sicherte sich somit den Kreismeistertitel.

Spannender weiter
  • 164 Leser

Den Handelfmeter kann man geben

Fußball-Weltmeisterschaft Die WM in Russland ist vorbei, Frankreich ist Weltmeister. Wir haben Fußball-Experten von der Ostalb befragt.

Die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland ist vorbei. Frankreich ist nach 20 Jahren und zum zweiten Mal Weltmeister.

Es war eine Weltmeisterschaft mit vielen Höhen und Tiefen. Negativ in Erinnerung bleiben wird natürlich das frühe Aus der Deutschen Nationalmannschaft in der Vorrunde – erstmals in der WM-Historie. Dafür konnte aber England plötzlich

weiter
  • 1246 Leser

Hinten sicher, vorne trifft Wegkamp

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen gewinnt das Testspiel gegen den Oberligisten Stuttgarter Kickers mit 1:0 (1:0).

Die weite, zweistündige Anfahrt ging nicht spurlos an den Profis des VfR Aalen vorüber. Die nach der harten Trainingswoche ohnehin müden Kicker konnten deshalb auf dem kleinen, engen Platz die Geschwindigkeit nicht immer so hoch halten wie noch am Freitag gegen den VfB Stuttgart II (1:1). „Manchmal hätte ich mir noch einen Tick mehr Tempo gewünscht“,

weiter
  • 5
  • 1556 Leser

DM-Bronze auch für Dominik Mayländer

Skispringen Neben Carina Vogt gab es bei der Skisprung-DM mit Dominik Mayländer einen weiteren Athleten des SC Degenfeld, der Bronze im Team Baden-Württembergs holte. Von links: Andreas Wank, Dominik Mayländer, Luca Roth und David Siegel (Bericht folgt). Foto: Hahne

weiter
  • 5
  • 1979 Leser

Wieder richtig Bock auf Handball

Handball, Testspiel Württembergligist TSB Schwäbisch Gmünd schlägt den Ligarivalen TSV Heiningen mit 29:28 Toren.

Das erste Testspiel der Handballer des TSB Gmünd in der neuen Saison vor heimischer Kulisse gegen den TSV Heiningen hätte am Donnerstagabend beinahe abgesagt werden müsssen, weil es auf beiden Seiten zu viele krankheitsbedingte Ausfällen gab. Bei den Gmünder fehlten unter anderem Spielmacher Aaron Fröhlich, Jan Häfner, Abwehrrecke Christian Waibel und

weiter
  • 376 Leser

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Zu „Deutschland: 40 Personen, ein Debakel

Im „Kicker-Sportmagazin“ hat DFB-Präsident Reinhard Grindel angesichts des WM-Desasters beim Team und rund um das Team „gravierende Veränderungen“ angekündigt. Dabei soll die komplette 40-köpfige Delegation samt Betreuerstab einschließlich Co-Trainer, Chefscout und Mannschaftsärzte kritisch unter die Lupe genommen werden, mit dem Ziel eines personellen

weiter
  • 5
  • 469 Leser

Hämmerle & Leibssle im September 2018 in Bargau!

Neues Spiel - neues Stück!Hämmerle und Leibssle, die beiden schwäbischen Hasardeure, stürzen sich wieder ins Spiel des Lebens. Sieben Jahre gingen ins Ländle, sieben Brücken sind überschritten, sieben Meere durchsegelt - und jetzt ist die Zeit reif für weitere gemeinsame Abenteuer. Hämmerles prekärer

weiter
  • 5
  • 1774 Leser

Im 'Einhorn'tunnel gehen die Lichter aus ...

So oft ich durch den Tunnel fahre, sehe ich LED-Leuchten entweder in den letzten Zügen liegend blinken oder schon ganz tot und dunkel. Letzthin habe ich so beiläufig an die 18 Stück davon gezählt, vielleicht habe ich auch eine oder zwei übersehen, denn hin und wieder muss ich auch auf die Fahrbahn schauen ... ;-))))

Aber ernsthaft,

weiter
  • 4
  • 1630 Leser

Einladung zum Tag der offenen Gartentür

Am 29. Juli 2018 ab 11 Uhr sind die Gärten in Kleindeinbach von Heide Schultz Hespelerstraße 60, und von Familie Jung, Hangendeinbacher Straße 1 geöffnet.Es werden Gärten mit Blumenrabatten, Seerosenteich, Steingarten, Efeu- und Thujahecken als Sichtschutz, vogelfreundliche Hecken und Obstbäume ihre Herzen erfreuen. Oldtimer

weiter
  • 5
  • 1341 Leser