Artikel-Übersicht vom Sonntag, 15. Juli 2018

anzeigen

Regional (86)

Auch die neue Woche startet sommerlich

Die Spitzenwerte liegen bei sommerlichen 24 bis 27 Grad.

Schauer und Gewitter haben uns am Wochenende ganz schön auf Trab gehalten - aber auch die Sonne hat sich häufig gezeigt. Genauso wird das Wetter auch zum Wochenstart. Es gibt eine Mischung aus Sonne und teils dichten Wolken, lokal sind wieder teils kräftige Schauer und Gewitter unterwegs (wie immer wird es aber längst nicht jeden

weiter
  • 3114 Leser

Fünf Dinge, die diese WOche in Gmünd wichtig sind

1Erstmal ein Blick aufs Wetter: Ohje. Nach dem sommerlichen Samstag scheint der unbeständige Sonntag einen Vorgeschmack auf das Kommende gegeben zu haben. Zumindest den Pflanzen tut’s wohl gut.

2Auf dem „Sonnenhügel“ geht’s los: Mehrere Wohnhäuser sollen auf dem rund 4200 Quadratmeter großen Gelände der früheren Kaserne

weiter

Einbrecher verletzt Mann mit Messer

Polizeibericht 53-Jähriger überrascht Täter nachts im Zimmer der Tochter. Sofort eingeleitete Fahndung erfolglos.

Plüderhausen. Schwere Verletzungen hat in der Nacht zum Sonntag ein 53 Jahre alter Familienvater in Plüderhausen erlitten. Das teilt die Polizei mit. Er hatte kurz vor 1 Uhr einen Mann im Schlafzimmer der Tochter ertappt, der über ein offenes Fenster eingedrungen war. Die Tochter war zu diesem Zeitpunkt nicht im Haus. Der 53-Jährige wollte den Eindringling

weiter

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Das Sommerfest der „Gespräche am Vormittag“ im Garten des Paul-Gerhardt-Hauses ist am Mittwoch, 18. Juli, ab 14 Uhr – abweichend von der Angabe im Flyer. Alle bisherigen Teilnehmerinnen und neue Interessentinnen sind willkommen. Danach ist Sommerpause bis 19. September.

weiter
  • 290 Leser

Islamische Bosniaken feiern Eröffnung

Einweihung Der Umbau ist abgeschlossen: Die „IGBD – die Islamische Gemeinschaft der Bosniaken in Deutschland“ hat am Wochenende mit vielen Gästen, unter anderem Bürgermeister Dr. Joachim Bläse, ihr neu gestaltetes Gemeindezentrum im Schindelackerweg in Betrieb genommen. Foto: Laible

weiter
  • 600 Leser

Sommerferienprogramm

Schwäbisch Gmünd. Im Sommerferienprogramm ist für verschiedene Veranstaltungen noch eine Teilnahme möglich. Anmeldung beim i-Punkt unter (07171) 603 4250 oder persönlich vor Ort.

weiter
  • 286 Leser

Vormoderne Kriminalität

Vortrag „ Urfehdewesen der Reichsstadt Gmünd bis ins 17. Jahrhundert“.

Schwäbisch Gmünd. Der Geschichtsverein lädt am Montag, 16. Juli, um 19 Uhr zum Vortrag des Leiters des Stadtarchivs, Dr. David Schnur, im Saal der VHS am Münsterplatz ein. Thema ist „Das Urfehdewesen der Reichsstadt Gmünd vom 15. bis ins 17. Jahrhundert“.

Vom späten 14. bis ins frühe 17. Jahrhundert sind fast 100 Urfehden überliefert, die

weiter

Zweiter Sturm auf den Turm

Sportevent Mehr Teilnehmer beim Lauf auf den Himmelsstürmer.

Schwäbisch Gmünd. Der zweite „Turm-Sturm“, der Lauf auf den Himmelsstürmer am Sonntag, 22. Juli, steht an. Beim zweiten „Turm-Sturm“ werde es im Landschaftspark zwar nicht so viele zusätzliche Angebote geben, so die Organisatoren, dafür können deutlich mehr Sportler an den Start gehen. In diesem Jahr gibt es die Möglichkeit,

weiter
  • 1
Polizeibericht

Alkoholisiert Unfall gebaut

Korb. Eine 22-Jährige fuhr am Samstag gegen 3 Uhr mit ihrem Daimler auf der Waiblinger Straße in Richtung Seeplatz. Wie die Frau der Polizei gegenüber angab, musste sie einem anderen Auto ausweichen und kam dabei nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie stieß gegen ein Werbeschild, einen Verteilerkasten, einen Wegweiser und gegen ein geparktes Auto. Die

weiter
Polizeibericht

Bagger überschlägt sich

Wäschenbeuren. Leichte Verletzungen zog sich ein Baggerfahrer am Samstag in Wäschenbeuren zu. Das berichtet die Polizei. Demnach hatte sich der Bagger überschlagen und war in eine Baugrube gestürzt. Der 67 Jahre alte Fahrer wurde dabei aus der Kabine geschleudert und landete in einen Hohlraum unter dem 16 Tonnen schweren Arbeitsgerät. Er erlitt dabei

weiter
  • 109 Leser
Polizeibericht

Gartenhaus brennt ab

Lorch-Weitmars. Aus bislang unbekannter Ursache geriet in der Nacht auf Sonntag, gegen 1.10 Uhr, ein Gartenhaus in der Kiesäckerstraße in Brand. Das berichtet die Polizei. Die Feuerwehr Lorch, die mit 26 Mann und fünf Fahrzeugen vor Ort war, hatte das Feuer gegen 2.30 Uhr vollständig gelöscht. Das fünf auf fünf Meter große Gartenhaus wurde bei dem

weiter
  • 158 Leser

Gedenken an Drogentote

Suchthilfe Öffentliche Veranstaltung am Samstag, 21. Juli.

Schwäbisch Gmünd. Die Sucht- und Straffälligenhilfeeinrichtung der Sozialberatung Schwäbisch Gmünd gedenkt der verstorbenen Drogenkonsumenten mit einer öffentlichen Veranstaltung unter dem Motto „Drogenkonsum zwischen Leben und Tod“ am Samstag, 21. Juli, ab 10.30 Uhr in der Fußgängerzone Ledergasse.

Eröffnet wird die Veranstaltung von Bürgermeister

weiter
Polizeibericht

In falscher Richtung unterwegs

Heubach. Eine 68-Jährige wurde bei einem Unfall am Samstagmittag in Heubach leicht verletzt, teilt die Polizei mit. Demnach fuhr eine 35-jährige VW-Golf-Fahrerin auf der Rechbergstraße. Dieses ist vorübergehend wegen einer Umleitung als Einbahnstraße ausgewiesen. Die 35-Jährige war laut Polizei aber in entgegengesetzter Fahrtrichtung unterwegs. An

weiter
  • 127 Leser
Polizeibericht

Mit Messer bedroht

Heidenheim. Auf einer Musikveranstaltung beim Gerstetter Skilift kam es am frühen Samstagmorgen zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, berichtet die Polizei. Zwei junge Männer und eine junge Frau wurden kurz nach vier Uhr von einer bislang noch unbekannten, dreiköpfigen Männergruppe auf dem Parkplatz angepöbelt. Es entwickelte sich

weiter

Zeiss spendet für Bildung im Ostalbkreis

Inklusion Unternehmen übergibt 50 PC-Reinigungssets im Wert von 4500 Euro an Bildungsträger der Region.

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Im Beisein von Landrat Klaus Pavel und der Behindertenbeauftragten der Kreisverwaltung, Petra Pachner, haben kürzlich im Aalener Landratsamt Zeiss-Konzernpersonalleiter Franz Donner und Lazgin Sis, der Konzernschwerbehindertenvertreter, 50 PC-Reinigungssets im Wert von rund 4500 Euro an Bildungsträger im Ostalbkreis übergeben.

weiter
Kurz und bündig

Bossa Nova, Tango und Bolero

Schwäbisch Gmünd. „Hispanova Ritmica“ entführt die Zuhörer am Freitag, 20. Juli,    um 20 Uhr im Kulturcafé a.l.s.o. in die zauberhafte Klangwelt des südamerikanischen und iberischen Lebensgefühls. Peter Junginger (Kontrabass), Wolf Berger und Gudrun Malthaner-Berger (Percussion und Akkordeon) präsentieren ausdrucksstark Bossa Nova, Bolero, Tango und

weiter
  • 201 Leser
Kurz und bündig

Brunch Café Paletti

Schwäbisch Gmünd. Das Café Paletti lädt am Sonntag, 22. Juli, von 11 bis 14 Uhr zum Brunch am Mühlbergle ein. Für den kulinarischen Genuss sorgt der Verein „Begegnung der Kulturen“. Damit die Ohren und Augen nicht zu kurz kommen, wird die Folkband „trad+“ mit neuen Kreationen und mit gut abgehangenen Melodien für eine stimmungsvolle Atmosphäre sorgen.

weiter
  • 157 Leser
Kurz und bündig

Frühchentreff

Schwäbisch Gmünd-Mutlangen. Der Bunte Kreis und das Stauferklinikum laden Eltern von Frühgeborenen zu einem regelmäßigen Erfahrungsaustausch in zwangloser Atmosphäre ein. Schwerpunkt soll ein Austausch mit anderen Eltern und Fachkräften sein. Es gibt Raum für Fragen und praktische Hilfestellungen. Der nächste Frühchentreff ist am Donnerstag, 19. Juli,

weiter

Gartenfreunde holen sich reichlich Inspiration

Ausflug Lehrfahrt der Gartenfreunde Schwäbisch Gmünd führt nach Augustenberg, Hambach und Maulbronn.

Schwäbisch Gmünd. Zwei Tage waren die Gartenfreunde in der sonnigen Pfalz unterwegs, um Lehr- und Versuchsbetriebe, Gartenanlagen, das Hambacher Schloss und Kloster Maulbronn zu besichtigen.

Die Anreise erfolgte nach Augustenberg bei Karlsruhe. Der Obsthof dort ist ein Lehr- und Versuchsbetrieb des Landes. Hier sind auf 15 Hektar 20 000 Obstbäume jeglicher

weiter
Kurz und bündig

Meisterprüfung Teil III

Schwäbisch Gmünd. Die Arbeitsgmeinschaft Erwachsenenbildung an der Gewerblichen Schule bietet in Zusammenarbeit mit der Kreishandwerkerschaft Ostalb einen Vorbereitungskurs für die Meisterprüfung Teil III im Handwerk an. Der Lehrgang bereitet auf den betriebswirtschaftlichen, kaufmännischen und rechtlichen Hauptteil der Meisterprüfung aller Handwerksberufe

weiter

Schüler erfahren alles übers Wasser

Bildung Zum Abschluss des Themas „Wasser“ im Sachunterricht machte sich die Klasse 3 der Grundschule Großdeinbach in Begleitung ihrer Lehrerin Christiane Kachel und des ISP-Studenten Marvin Sanguinette zu Fuß auf den Weg zur Sammelkläranlage Zollerwiesen. Mitarbeiter Horst Ederer beantwortet alle Fragen der Schüler fachgerecht und kompetent.

weiter
  • 308 Leser
Kurz und bündig

Spielenachmittag in Deinbach

Gmünd-Großdeinbach. Das Generationenbüro veranstaltet am Dienstag, 17. Juli, seinen Spielnachmittag von 15 bis 17 Uhr im „Haus Deinbach“ im Haselbacherweg 1 in Großdeinbach. Bei Kaffee und Kuchen sind alle Spielbegeisterten eingeladen. Eigene Spiele können mitgebracht werden. Info gibt's bei Reinhold Knies unter (07171) 71331.

weiter
  • 316 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde des VDK

Schwäbisch Gmünd. Der Sozialverband VdK berät: Am Dienstag, 17. Juli, von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr hält Mathias Pfeiffer in der Kappelgasse 13, KSK-Gebäude, seine Sprechstunde ab. Er beantwortet Fragen zum Sozialrecht. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

weiter
  • 203 Leser

Swany Feet Warmers und Kapitelsquilter helfen

Benefiz-Frühschoppen Zum 15. Mal hatte der Freundeskreis des Seniorenzentrums St. Annazum Benefiz-Frühschoppen geladen. Und genauso lange schon verzichten die Swany Feet Warmers auf jede Gage und spielen umsonst für den guten Zweck. Auch die Kapitelsquilter sind dem Freundeskreis eng verbunden. In diesem Jahr spendeten sie 1200 Euro. Die Kapitelsquilter,

weiter

Theater gegen Mobbing

Prävention „Aktion sicheres Gmünd“ will Schüler sensibilisieren.

Schwäbisch Gmünd. Der Arbeitsbereich Jugend der „Aktion sicheres Gmünd“ hatte jüngst die „Wilde Bühne“ mit den zwei Präventionstheaterstücken „Lukas im Netz“ und „Die Kartoffelkrise im Schullandheim“ in der Mensa des Parler-Gymnasium zu Gast.

„Die Kartoffelkrise im Schullandheim“ setzt sich

weiter

Vom Ohrwurm und vom Tinnitus

Festival Kirchenmusik Kinderkantorei „GioChoro“ aus Ditzingen begeistert auf der Bühne der Theaterwerkstatt am Sonntag mit EKM-Kinderprogramm.

Schwäbisch Gmünd

Sie machten ihrem Namen Ehre, die 60 Mitwirkenden der Kinderkantorei „GioChoro“ Ditzingen in der Theaterwerkstatt. Denn übersetzt bedeutet der Name so viel wie lustiger Chor. Mit dem Singspiel „Der Ohrwurm und die verschwundenen Töne“ nahmen sie das aktuelle Gesundheitsthema Tinnitus und die verlernte Kunst

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Weibliche Rapper am Start

Schwäbisch Gmünd. Von Samstag, 21., bis Sonntag, 22. Juli, steigt die erste die Erste „Sister Speak Jam VOL. 1“ mit „Tice“, „Red Perry“ und „Girl Power“, das Graffiti-Movie im Esperanza in der Benzholzstraße 8. Schon immer gab es gefeierte Female-MCs aus aller Welt, und trotzdem sind Frauen im Hip Hop unterrepräsentiert. Die JKI und die Esperanza-Crew

weiter
Kurz und bündig

Wie trägt man das Baby?

Mutlangen. Die Familienschule vermittelt die Praxis des Bindens in der nächsten Trageschule am Mittwoch, 18. Juli, um 15 Uhr, in den Räumen der Familienschule im MediCenter am Stauferklinikum. Die Gebühr beträgt 20 Euro pro Paar. Anmeldung unter (07171) 701-1911 oder an familienschule@stauferklinikum.de.

weiter
  • 279 Leser
Kurz und bündig

Willkommen auf Hawaii

Schwäbisch Gmünd. Bis Samstag, 1. September, ist die Sommerausstellung „Willkommen auf Hawaii“ mit einem täglich wechselnden Medienangebot im Erdgeschoss der Gmünder Stadtbibliothek zu sehen. Unter dem Motto „Aloha und Mahalo“ präsentiert die Stadtbibliothek in ihrer Sommerausstellung neben spannenden Schmökern auch Reiseliteratur und Jugendbücher.

weiter
Kurz und bündig

„Limbus: Die Wilde Jagd“

Schwäbisch Gmünd Die Unterstufentheater-AG des Parler-Gymnasiums präsentiert Rock-Musical „Limbus – Die Wilde Jagd“ mit großen Gefühlen, starken Charakteren und mitreißender Musik. Termine 19. Juli um 9.30 Uhr in der PG-Halle (Schülervorstellung), 19 Uhr PG-Halle (Abendvorstellung/Premiere mit Premierenfeier. Freitag, 20. Juli, um 9.30 Uhr, PG-Halle

weiter
  • 315 Leser

Der heimatverbundene Ur-Rechberger

Geburtstag Der langjährige Ortsvorsteher und Vereinsmensch Karl Weber wird 60.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Bodenständig, heimatverbunden und stets mit viel Herzblut für Vereine: So kennen viele Karl Weber. In Schwäbisch Gmünd. In Rechberg. Und auch in Deggingen, wo Karl Weber seit 2007 Bürgermeister ist. Der langjährige Rechberger Ortsvorsteher und CDU-Stadtrat feiert an diesem Montag, 16. Juli, seinen 60. Geburtstag – „aber

weiter
  • 156 Leser

Es lebe die Freundschaft

Städtepartnerschaft Den französischen Nationalfeiertag 14. Juli begeht der Verein mit einem Vortrag von Prof. Dr. Gerhard Fritz im Antiber Garten.

Schwäbisch Gmünd

Mit einem neuen Programm am 14. Juli und einer neuen Beauftragten für Antibes feiert der Verein Städtepartnerschaft den französischen Nationalfeiertag, der dieses Jahr aufs Wochenende und einen herrlichen Sommertag fällt. Vorsitzender Lukas Schachner begrüßt weit über 50 Gäste im Antiber Rosengarten. Sogar aus Schorndorf hatten sich

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Egon Hübner, Bargau, zum 75. Geburtstag

Alfdorf

Franz Polzer zum 85. Geburtstag

Gschwend

Peter Kirn zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 243 Leser

Feuerwehr muss Keller auspumpen

Heubach. Der Deutsche Wetterdienst hatte vor Unwettern im Ostalbkreis gewarnt. Tatsächlich regnete es am Sonntagnachmittag teils heftig. Besonders betroffen war Heubach. Hier kamen nach Angaben von Feuerwehrkommandant Heinz Pfisterer rund 52 Liter/Stunde Regen und Hagel runter. Die Wehr musste gegen 15.20 Uhr ausrücken und etwa 25 Keller auspumpen,

weiter
  • 126 Leser

Gemeinderat Triumph Werk II und neue Kita

Heubach. Der Gemeinderat Heubach beschäftigt sich in seiner Sitzung am Dienstag, 17. Juli, ab 17 Uhr in der Silberwarenfabrik mit dem Bebauungsplan „Triumph Werk II“. Außerdem geht’s um die Außerbetriebnahme der Tennishalle und um die Pläne der Verwaltung, im Beurener Tal einen Naturkindergarten zu schaffen.

Zu Beginn der Sitzung

weiter
  • 1151 Leser

Eis für Senioren

Heubach. Die ehrenamtlichen Helfer des Fördervereins Altenhilfe wollen am Montag, 16. Juli, um 14.30 Uhr ihre Gäste mit leckerem Eis verwöhnen. Anschließend gibt es bei netter Unterhaltung Kaltgetränke.

weiter
  • 1013 Leser

Infoabend in Böbingen

Böbingen. Einen Infoabend für Bürger gibt’s am Donnerstag, 19. Juli, ab 19 Uhr in Böbingen. Die Gemeinde informiert im Bürgersaal über den „Park am alten Bahndamm“, die geplanten Veranstaltungen und die notwendige ehrenamtliche Unterstützung durch Bürger.

weiter
  • 885 Leser

Sportliches Wegfest beim TV Heuchlingen

Freizeit Der TV Heuchlingen veranstaltete am Wochenende sein traditionelles Wegfest. Es gab ein Beachvolleyball-Turnier, eine Spielstraße und Hüpfbur WM-Public-Viewing auf der LED-Leinwand. Für die Musik sorgten „Run for cover“ und „Peter, Paul & Henry“. Foto: Laible

weiter
  • 861 Leser
Kurz und bündig

Daimler mit Stern

Schorndorf. Im Daimler-Geburtshaus erfährt man bei einem Aperitif mehr über den Tüftler und Erfinder. Bei einem kurzen Streifzug durch die Gassen der Daimlerstadt tauchen die Teilnehmer in die Kindheit und Jugend Gottliebs ein. Direkt neben dem Geburtshaus genießen sie im Restaurant „Pfauen“ ein Vier-Gänge-Menü. Gekocht werden neu interpretierte Rezepte

weiter
Kurz und bündig

Kulturnacht Hohenstaufen

Hohenstaufen. Zur zweiten Kulturnacht in Hohenstaufen wird am Samstag, 21. Juli, eingeladen! Von 16 bis 23.59 Uhr gibt’s an 27 Locations im Dorf über 50 Künstler, Musiker, Schauspieler, Autoren live und persönlich. Alles ohne Eintritt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Amateur-Schauspieler vom Theater im Bahnhof in Rechberghausen werden kleine Szenen

weiter
Kurz und bündig

Schorndorfer Leckereien

Schorndorf. Am Samstag, 4. August, gibt es die eine neue Genussführung in Schorndorf. Die Tour „Schorndorfer Leckereien“ ist eine kulinarische Reise durch die Daimlerstadt. Inmitten des Wochenmarkt-Getümmels führt die Tour zu sieben Genussstationen in der Altstadt. Wissenswertes zur Stadt, Anekdoten über ihre berühmten Bewohner und Informationen zu

weiter
Kurz und bündig

Waldbahn zum Straßenfest

Welzheim. Ein Sonderzug fährt am Samstag, 21. Juli, zum Welzheimer Straßenfest und wieder zurück. Abfahrt ist um 14.50 Uhr ab Schorndorf. Die Rückfahrt ab Welzheim Bahnhof ist um 19.10 Uhr vorgesehen. Das Straßenfest bietet für die ganze Familie ein abwechslungsreiches Programm. Neben einem kleinen Vergnügungspark für die Kleinsten Kinderkarussell,

weiter

Milch- und Honigfest am Hohenstaufen

Imkerfest Besucher können am Sonntag, 22. Juli, Honig und andere Leckereien naschen und alles über Bienen erfahren

Lorch. Seit fünf Jahren haben mehrere Bienenvölker am Südhang vor der Burgmauer des Hohenstaufen eine Heimat gefunden. In sonniger Lage und mitten in der Natur, kann der Berghonig geerntet werden: das „Irenengold“, in Anlehnung an die Stauferkönigin Irene von Byzanz, die im Jahre 1208 auf der Burg Hohenstaufen starb und im Kloster Lorch

weiter
  • 157 Leser

Vincent Klink in Lorch

Lesung Sternekoch und Autor beim Runden Tisch Lorch im Bürgerhaus.

Lorch. Der bekannte Sternekoch und Buchautor Vincent Klink liest am Sonntag, 2. Dezember, um 17 Uhr im Bürgerhaus Schillerschule aus seinen neuesten Büchern. Klink, Jahrgang 1949, stammt aus Schwäbisch Gmünd und betreibt in Stuttgart das Restaurant „Wielandshöhe“. Einem größeren Publikum wurde er bekannt durch die Fernsehsendungen „ARD

weiter
  • 110 Leser
Kurz und bündig

Bausachen im Ausschuss

Essingen. Der Technische Ausschuss Essingen tagt am Dienstag, 17. Juli, um 18.30 Uhr im Rathaus und berät über Bauvorhaben.

weiter
  • 323 Leser
Kurz und bündig

Ferienprogramm Heuchlingen

Heuchlingen. Insgesamt 24 abwechslungsreiche Programmpunkte machen die sechseinhalb Wochen Sommerferien in Heuchlingen zu einer unvergesslichen Zeit. Die Programmhefte sind fertig und können im Rathaus abgeholt werden. Anmeldungen zu den Programmpunkten sind möglich.

weiter
  • 451 Leser
Kurz und bündig

Rosenstein-Gymnasium feiert

Heubach. Das Rosenstein-Gymnasium in Heubach lädt alle Schülerinnen und Schüler, ihre Eltern, die Lehrerinnen und Lehrer, alle Ehemaligen und Interessierten zum traditionellen Schulfest ein. Es findet am Freitag, 20. Juli, statt. Auftakt ist um 17 Uhr. Neben Preisverleihungen und verschiedenen Vorführungen der Ergebnisse der Projekttage werden Speisen

weiter
  • 328 Leser
Kurz und bündig

Betreuung an Zenneck-Schule

Ruppertshofen. Die nächste Gemeinderatsitzung in Ruppertshofen ist am Donnerstag, 19. Juli, um 20 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses in Ruppertshofen. Nach der Bürgerfragestunde geht es unter anderem um die Ortsdurchfahrt Birkenlohe, die Wasserleitung Obere Gasse, den Parkplatz beim TSV, den Grüncontainerplatz und die Ganztagesbetreuung an der Zenneck-Schule.

weiter
  • 608 Leser
Kurz und bündig

Blut spenden in Schechingen

Schechingen. Um die Versorgung mit lebensrettenden Blutspenden gewährleisten zu können, bittet der DRK-Blutspendedienst um eine Blutspende am Dienstag, 17. Juli, von 14.30 Uhr bis 19. 30 Uhr in der Gemeindehalle Schechingen. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Mit Anmeldung,

weiter
  • 534 Leser
Kurz und bündig

Fahrt zum Fischmarkt

Spraitbach. Der Fischereiverein fährt wieder mit dem Bus auf den Hamburger Fischmarkt nach Stuttgart. Termin ist Samstag, 21. Juli, Abfahrt um 13 Uhr in Spraitbach (Parkplatz Kohl) Weitere Halte-Möglichkeiten: Durlangen,Lindach, Mutlangen, Alfdorf. Rückkehr gegen 21 Uhr in Spraitbach. Anmeldungen unter (07176) 727 oder 0170-4748120 DieFahrtkosten betragen

weiter
  • 548 Leser
Kurz und bündig

Förderverein benennt sich um

Waldstetten. Eine außerordentliche Jahreshauptversammlung des Fördervereins ist am Donnerstag, 19. Juli, um 19.30 Uhr im Musiksaal der Gemeinschaftsschule. Auf der Tagesordnung steht die Namensänderung des Kindergarten und Schulfördervereins Waldstetten in den Förderverein der Gemeinschaftsschule unterm Hohenrechberg.

weiter
  • 135 Leser
Kurz und bündig

Hallenbad geschlossen

Waldstetten. Das Hallenbad Waldstetten ist während der Sommerferien vom 20. Juli bis einschließlich 10. September geschlossen.

weiter
  • 100 Leser
Kurz und bündig

Trauercafé in Abtsgmünd

Abtsmünd. Am Donnerstag, 26. Juli, findet in den Räumen der Sozialstation Abtsgmünd, Hallgarten 11, wieder der monatliche Begegnungstreff für Trauernde statt. Eingeladen sind alle, die um einen Angehörigen trauern. Beginn ist um 14 Uhr, Ende gegen 16 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mehr Informationen über die Sozialstation unter der Telefonnummer

weiter
  • 402 Leser

Waldstetter Schüler ernten mit Sense und Sichel

Bildung Bereits zum 18. Mal veranstaltet der Heimatverein Waldstetten/Wißgoldingen die jährliche Aktion „Ernte zu Opas und Omas Zeiten“. Vereinsvorsitzender Rainer Barth begrüßte die Waldstetter Grundschulklassen 3a, 3b und 3c zusammen mit über 60 Schülerinnen und Schülern sowie Rektor Andreas Elser mit den Lehrerinnen Marlies Khan, Ute

weiter
  • 185 Leser

BI: Stadt ist „ignorant und bürgerfern“

Zeiselberg Bürgerinitiative vermisst Bürgerbeteiligung und wirft Stadtverwaltung „demokratische Bankrotterklärung“ vor.

Schwäbisch Gmünd. Mit „äußerster Verwunderung“ nehme die Bürgerinitiative Zeiselberg die Nachrichten zur Kenntnis, dass im Bauausschuss der vorhabenbezogene Bebauungsplan nicht diskutiert werden soll, obwohl es rund 70 Einwände von Gmünder Bürgern gegeben habe. Das schreibt die BI in einer Pressemitteilung am Sonntagabend. „Auch die

weiter
  • 5
  • 337 Leser

Sommerkino im Schloss

Open Air Vom 24. bis 27. Juli gibt’s im Donzdorfer Schloss vier Filme zu sehen.

Donzdorf. Sommer, Sonne, laue Kinonächte: Vom 24. bis 27. Juli lädt die Stadt Donzdorf zum Kinospaß unter freiem Himmel in den östlichen Schlosshof ein. Die Vorstellungen beginnen jeweils um 21 Uhr. Los geht es mit der französischen Filmkomödie „Das Leben ist ein Fest “. Der oscarnominierte Spielfilm von Steven Spielberg „Die Verlegerin“

weiter
  • 192 Leser

Beim 18. Kunst- und Kultursommer präsentiert der Kunstverein KISS bis zum 29. Juli die Ausstellung „Untragbar. Von der Sehnsucht nach Veränderung“ auf Schloss Untergröningen. Beim „Sundowner mit Aussicht“ erleben die Besucher am Samstag, 21. Juli, ab 19.30 Uhr eine abendliche Führung durch die Ausstellung. Im Anschluss können

weiter
Der besondere Tipp

Alpinrock in Bartholomä

Die Festgemeinschaft Bartholomä lädt am Samstag, 21. Juli, auf der Marktwiese zu einer „Nacht des Alpinrocks“ in das Festzelt auf der Marktwiese ein. Nach einer Vorband aus Casola Valsenio spielt die Partyband „Unedelweiß“. Pizzabäcker aus Italien bewirten, daneben gibt es auch Schwäbisches. Die Bar ist bis spät in die Nacht

weiter

Feuerwehr muss Keller auspumpen

Heftige Regenfälle sorgen für Einsätze in Heubach

Heubach. Der Deutsche Wetterdienst hatte am Sonntag vor Unwettern im Ostalbkreis gewarnt. Tatsächlich regnete es am Nachmittag teils heftig. Besonders betroffen war Heubach. Hier kamen nach Angaben von Kommandant Heinz Pfisterer rund 52 Liter/Stunde Regen und Hagel runter. Die Feuerwehr musste gegen 15.20 Uhr ausrücken und etwa 25 Keller

weiter
  • 2
  • 758 Leser

Mann sticht Familienvater nieder

53-Jähriger überrascht Täter nachts im Zimmer der Tochter

Plüderhausen. Schwere Messerverletzungen hat in der Nacht zum Sonntag ein 53 Jahre alter Familienvater in Plüderhausen erlitten. Das teilt die Polizei mit. Das Opfer hatte kurz vor 1 Uhr einen Mann im Schlafzimmer der Tochter ertappt, der über ein offenes Fenster in das Gebäude eingedrungen war. Die Tochter hatte sich zu diesem Zeitpunkt

weiter
  • 5
  • 7256 Leser

Tolles Fest auch ohne Max Mutzke

Freizeit Musikverein Lautern feiert am Wochenende mit vielen Gastmusikern und Besuchern „Fest im Dorf“.

Heubach. Vergangenes Jahr war wegen des 90-jährigen Bestehens des Musikvereins großes Kino in Lautern. Max Mutzke und die SWR Bigband machten aus dem bloßen Fest das „Festival im Dorf“. Dieses Jahr war’s wieder eine Nummer kleiner. Aber deswegen nicht weniger schön. Georg Enssle, Vorstandssprecher des Musikvereins Lautern, begrüßte

weiter

Das Kreuz der Kirche als Kraftquelle

Festival Europäische Kirchenmusik Vertikaltuch-Akrobatik überzeugt und begeistert im Schwäbisch Gmünder Heilig Kreuz Münster bei der EKM-Eröffnungsveranstaltung.

Szenen aus Schöpfungs- und Passionsgeschichte unterm Sternenzelt des Netzgewölbes zeigte Carismo am Vertikaltuch im Heilig Kreuz Münster. Ein Event, wenn man’s wörtlich nimmt, ein Ereignis, das einhellig begeisterte, wie den Gesprächen der Besucher der voll besetzten Kirche zu entnehmen war. Dabei so nachdenklich machte, dass viele Bänke nach

weiter

Sicher unterwegs mit Bergführer Haimor

Europäische Kirchenmusik Württembergische Philharmonie Reutlingen im Gmünder Münster

Frühe und späte Romantik vereint unter dem Dach einer gotischen Kathedrale – diese musikalische Spannung zwischen sinfonischen Werken und deren Wechselspiel mit dem streng nach oben strebenden Raum haben das EKM-Konzert der hervorragend musizierenden Württembergischen Philharmonie Reutlingen im Gmünder Münster geprägt.

Felix Mendelssohn Bartholdys

weiter
  • 424 Leser

Sundowner mit Aussicht

Die Ausstellung „Untragbar. Von der Sehnsucht nach Veränderung“ auf Schloss Untergröningen öffnet abends beim „Sundowner mit Aussicht“. Besucher erleben ab 19.30 Uhr eine Führung durch die Ausstellung. Auch die Aussicht vom Schloss ins Kochertal besticht. Bei Cocktails, Gedichten und handgemachter Musik klingt der Abend gemütlich

weiter
  • 123 Leser
Tagestipp

Blind Date mit einem Buch

Wieso lassen wir uns nicht einmal vom ersten Satz eines Buchs verführen? In der Zeit vom 16. Juli bis zum 31. August können Kinder und Erwachsene sich zu einem Blind Date mit Büchern aller Art einlassen. Die Besucher haben die Möglichkeit, Bücher nur anhand des ersten Satzes auszuleihen und sich überraschen zu lassen. Der Rest des Buchs ist verdeckt.

weiter

Das Übungsfeuer ist schnell gelöscht

Rettungswesen Erfolgreiche Übung der Freiwilligen Feuerwehr Heuchlingen an einem leer stehenden landwirtschaftlichen Anwesen. Drei Personen nach 30 Minuten „gerettet“.

Heuchlingen

Das Szenario der Übung: Auf einem leer stehenden, landwirtschaftlichen Anwesen in Heuchlingen war ein Feuer ausgebrochen. Im hinteren Teil der Scheune waren drei Personen eingeschlossen. Innerhalb weniger Minuten rückte die Freiwillige Feuerwehr aus Heuchlingen mit zwei Löschfahrzeugen ( und einem Mannschaftstransportwagen an und machte

weiter
  • 243 Leser

Im Kochertal steppt der Bär

Veranstaltung „MitSommer“ in Abtsgmünd zog mit tollem Non-Stopp-Programm am Wochenende Besuchermassen an.

Abtsgmünd

Ist das nicht herrlich? Da geht einem doch das Herz auf.“ Noch mehr gute Laune hätte Bürgermeister Armin Kiemel kaum versprühen können auf dem Rathausplatz. Und Recht hatte er. Denn die Beteiligten des „MitSommer“ sorgten dafür, dass dem Motto erneut mehr als gerecht werden konnte. Denn „MitSommer“ steht für

weiter

Technische Berufe bei Kessler + Co.

Berufsinformation Die Maschinenbaufirma bietet in Abtsgmünd einen „Tag der offenen Lehrwerkstatt“ an.

Abtsgmünd. Am Tag der offenen Lehrwerkstatt (Freitag, 20. Juli, von 16 bis 19 Uhr und Samstag, 21. Juli, von 9 bis 13 Uhr) stellt Kessler + Co. in Abtsgmünd die verschiedenen Ausbildungsberufe der Firma vor.

An diesen zwei Tagen sind interessierte Schülerinnen und Schüler mit ihren Familien sowie Freunden und Lehrern eingeladen sich aus erster Hand

weiter
  • 167 Leser

Gmünder genießen ihr Italien

Italienische Nacht Bestes Wetter und beste italienische Popmusik sorgen am Samstag für erstklassige Stimmung rund um den Marktplatz.

Schwäbisch Gmünd

Italienische Nächte in Gmünd sind längst beliebte Tradition. Seit 2010 gibt es diese Nacht der Nächte – und sie ist ein über die städtischen Grenzen hinaus beliebtes Event. Und zwar nicht nur beim italienischen Teil der Bevölkerung. Bei bestem Wetter belebte sich am Samstag der Marktplatz von der Siegessäule bis zum Marienbrunnen.

weiter

Spiel und Spaß zum Jubiläum

Feier Eine Menge geboten wurde am Wochenende rund um das Aalbäumle auf dem Langert zum 120. Geburtstag.

Seit 1898 thront hoch über der Stadt Aalen das Aalbäumle. Denn Mitte des 19. Jahrhunderts entdeckten die Aalener den Spaß am Wandern. Deshalb wurde auf dem Langertgipfel eine Fichte gepflanzt. Da durch Aufforstung in den darauffolgenden Jahren aber mehr und mehr die Sicht versperrt wurde, kam man auf die Idee, einen Turm zu bauen. So entstand im Juni

weiter

Ein Konzert wie ein Geschenk

Klavierkonzert Natalia Ehwald überzeugt beim Stiftsbund-Konzert im Thronsaal des Ellwanger Schlosses.

Natalia Ehwald hat viele Preise bei Klavierwettbewerben gewonnen. Beim Konzert am Samstag im Thronsaal des Ellwanger Schlosses ließ sie hören, warum.

Der erste Teil des Klavierabends war den Franzosen gewidmet: Claude Debussy mit vier Preludes, Maurice Ravel mit einer flirrenden, wirbelnden Sonatine und der Pariser Pole Frederic Chopin mit dem unverwüstlich

weiter
  • 303 Leser

Georg Philipp Telemann und jede Menge Flöten

Konzert Das Festival für Alte Musik Aalen widmet sich dem vor 251 Jahren gestorbenen Komponisten.

Wer war Georg Philipp Telemann? Das Festival für Alte Musik Aalen widmet sich in seinem sechsten Konzert dem vor 251 Jahren gestorbenen Komponisten.

Zu Lebzeiten ein Star, ließ Telemann beim „Casting“ um die Stelle des Thomaskantors in Leipzig sogar Johann Sebastian Bach hinter sich, ging dann aber nach Hamburg, informiert Professor Hermann

weiter

Gegen Grenzen in den Köpfen

Glaube Kolomanritt mit Gottesdienst und Pferdesegnung am Sonntag in Wetzgau zog viele Besucher und über 50 Reiter mit ihren Tieren an.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau

Das Sonnensegel am Kreuztisch hatte keine Chance allen Besuchern des Gottesdienstes Schatten zu spenden. Selbst Landrat Klaus Pavel und Oberbürgermeister Richard Arnold sowie Ortsvorsteher Johannes Weiß mussten sich mit einem Platz in der Sonne begnügen. Im Himmelsgarten gab es den Gottesdienst anlässlich des Kolomanritts.

weiter

„Die Sensibilität ist gestiegen“

Sandlandfest Nach tödlichem Unfall 2017 gab’s erstmals einen Taxiservice für Besucher.

Alfdorf-Hellershof. Beim traditionellen Sandländer Sommerfest vor einem Jahr ereignete sich ein tödlicher Unfall auf dem Nachhauseweg eines Gastes. Dieses Ereignis hat dafür gesorgt, dass die Organisatoren des Festes, der Ski- und Wanderclub Cronhütte, „sensibler“ geworden ist, wie Vorsitzender Bart Schuringa im Gespräch mit dieser Zeitung

weiter

Gut gerüstet für den Ernstfall

Rettungswesen Segnung und offizielle Übergabe der neuen Dienstfahrzeuge der Lorcher Feuerwehr am Sonntag.

Lorch

Doppelt Grund zur Freude gab es am Sonntag bei der Lorcher Feuerwehr. In einer kleinen Feierstunde nahmen die 68 aktiven Wehrleute zwei neue Fahrzeuge offiziell in Empfang.

Bereits seit August 2017 ist der Gerätewagen Transport, GW-T im Einsatz. Im Mai konnte die Mannschaft das TLF 3000, das Tanklöschfahrzeug, in Betrieb nehmen. Beide Fahrzeuge

weiter

Unfall auf Parkplatz

3500 Euro Schaden

Heubach. Auf dem Kundenparkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Friedrichstraße kam es am Samstag gegen 16.55 Uhr zu einem Unfall, teilt die Polizei mit. Demnach wollten zwei Autofahrer gleichzeitig rückwärts aus gegenüberliegenden Parkmarkierungen ausfahren. Während der 39-jährige Toyota-Fahrer noch anhalten konnte,

weiter
  • 2327 Leser

Vorfahrt missachtet - eine Leichtverletzte

Samstag in Heubach

Heubach. Eine 68-Jährige wurde bei einem Unfall am Samstagmittag in Heubach leicht verletzt, teilt die Polizei mit. Demnach fuhr eine 35-jährige VW-Golf-Fahrerin auf der Rechbergstraße. Dieses ist vorübergehend wegen einer Umleitung als Einbahnstraße ausgewiesen. Die 35-Jährige war laut Polizei aber in entgegengesetzter

weiter
  • 2383 Leser

Gartenhaus brennt ab

In der Nacht auf Sonntag in Weitmars

Lorch-Weitmars. Aus bislang unbekannter Ursache geriet in der Nacht auf Sonntag, gegen 1.10 Uhr, ein Gartenhaus in der Kiesäckerstraße in Brand. Das berichtet die Polizei. Die Feuerwehr Lorch, die mit 26 Mann und fünf Fahrzeugen vor Ort war, hatte das Feuer gegen 2.30 Uhr vollständig gelöscht. Das fünf auf fünf Meter

weiter
  • 3
  • 1860 Leser

Exotisches Flair fördert den Dialog

Tradition Trommeln, Couscous, Schmuck aus Mali: Beim Afrikafest auf dem Übelmesser-Areal in Heubach gab’s am Samstag viel zum Entdecken und Mitmachen.

Heubach

Der Rhythmus der Trommeln, die sommerlichen Temperaturen, die farbenfrohen Gewänder einiger Gäste und nicht zuletzt das exotische Essen waren am Samstag beim Afrikafest in Heubach Garanten für prächtige Stimmung. Bei Kochbananen und Couscous ließ es sich gemütlich kommunizieren unter den Sonnenschirmen. Dabei sorgten die musikalischen Auftritte

weiter

Plattform bieten für Handgemachtes aus der Region

Kultur Arbeitskreis „Kunst und Kultur“ mit erster Sommerausgabe von „Hoierles und Brotkultur“ im Amalienhof.

Bartholomä. Die Premiere der Sommerausgabe von „Hoierles und Brotkultur“ im Kulturhof im Amalienhof in Bartholomä war am Freitag im Freien, mit Livemusik und Open-Air-Kino. Eine neue Art der Kultur will der Arbeitskreis „Kunst und Kultur“ damit aufleben lassen, so deren Sprecher Andreas Hauser. So wie es früher war, als man

weiter

Verletzte bei Wohnhausbrand

Am Samstag in Großerlach-Grab

Am Samstag gegen 14 Uhr brach in einem Doppelhaus in der Waldstraße ein Brand aus. Das teilt die Polizei mit. Die ersten Ermittlungen ergaben, dass das Feuer aus bislang unbekannter Ursache in einem Kellerraum ausbrach und sich über ein Kellerfenster nach oben ausbreitete. Im weiteren Verlauf geriet über den Balkon das gesamte Haus in

weiter
  • 1544 Leser

Bagger überschlägt sich

Baggerführer hat beim Sturz in die Baugrube unglaubliches Glück

Etwa  50.000 Euro Schaden entstanden amSamstagnachmittag in Wäschenbäuren (Landkreis Göppingen) gegen 13 Uhr an einem Bagger, als er sichüberschlug und in eine Baugrube stürzte, berichtet die Polizei. Der 67 Jahre alte Fahrerwurde dabei aus der Kabine geschleudert und landete in einen Hohlraumunter dem 16 Tonnen schweren

weiter
  • 4
  • 16495 Leser

Heidefest in Oberkochen mit Rostbrätchen und Thüringer Würsten

Die Freiwillige Feuerwehr unterstreicht beim 46. Heidefest mannschaftliche Stärke

 

Oberkochen. Das älteste Fest in Oberkochen ist beliebt - nicht zuletzt auch deshalb, weil es gewachsene Stadtgeschichte darstellt und bis ins Jahr 1971 zurückreicht, als Alt-Bürgermeister Gustav Bosch das Baugebiet "Heide" in Angriff nahm. Die Straße hoch zum geplanten "Hochhaus" hatte es bereits gegeben. Der "alte Fuchs"

weiter
  • 2
  • 537 Leser

Regionalsport (11)

Zahl des Tages

0

Tore fielen bei der WM-Partie zwischen Dänemark und Frankreich. Es war die einzige torlose Begegnung bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland.

weiter
  • 253 Leser

Leichtathletik Ein Ungar siegt beim Stadtlauf

Beim 32. Aalener Stadtlauf gab es in diesem Jahr keinen Sieg eines Lokalmatadoren. Der Ungar Halasn Adam lief in 34:18 Minuten mit großem Vorsprung zum verdienten Sieg. Zweiter wurde der Aalener Joachim Krauth (34:44). Insgesamt gingen in den verschiedenen Läufen rund 1200 Teilnehmer an den Start. Darunter auch etwa 120 Lauf geht‘s! Läuferinnen

weiter
  • 370 Leser

Essingen verliert Testspiel mit 3:4

Das erste Testspiel des Fußball-Verbandsligisten TSV Essingen hatte es in sich. Beim Oberligisten Göppinger SV ist man am Ende mit 3:4 unterlegen, obwohl man schon mit 3:0 geführt hatte.

„Wir hatten einen Plan, wie wir gegen Göppingen spielen möchten und das hat den Gastgeber sichtlich überrascht. Wenn es ganz gut läuft, gehen wir mit einem 5:1

weiter
  • 101 Leser

Trainieren für den Sparkassen Alb Marathon

Leichtathletik Am 29. Juli und 26. August gibt’s extra Trainingstermine für den Ultramarathon im Oktober.

Der 28. Sparkassen Alb Marathon ist noch in weiter Ferne. Das gemeinsame Training für alle, die Interesse haben, beginnt jetzt.

Am Samstag, 27. Oktober ist der 28. Sparkassen Alb Marathon in Schwäbisch Gmünd statt. Der Hauptlauf über 50 km führt auf die drei Kaiserberge Hohenstaufen, Rechberg und Stuifen und wieder zurück nach Schwäbisch Gmünd. Neben

weiter

Vorbereitung läuft bereits

Fußball-Testspiele vom Wochenende: Vfl Iggingen – Nor. Gmünd 0:4 Dorfmerkingen – Ulm 0:1 Essingen - Göppingen 3:4 Heuchlingen – Bargau 2:2 Hüttlingen – Elchingen 3:0 Hüttlingen - Schnaitheim 3:2 Schechingen – Ermis GD 8:1 Böbingen - Ermis GD 5:0 TSV Waldhausen - Mutla. 3:8 Ellenberg - FC Ellwangen II 9:0 Großdeinbach-

weiter

Eric Maihöfer verbessert sich weiter

Leichtathletik Vor den Augen von David Storl und Christina Schwanitz stieß der Großdeinbacher überragende 19,07 Meter.

Eric Maihöfer von der LG Staufen nimmt Fahrt auf in Richtung Deutsche Meisterschaften in Rostock. Unbeeindruckt von der stimmungsvollen Kulisse von 2000 Zuschauern zeigte der 17-Jährige beim Vollmercup auf dem Marktplatz von Biberach sein ganzes Können. Unter den Augen von Weltklasseathleten, darunter auch die beiden deutschen Weltmeister David Storl

weiter

Im Zeichen des Fußballs

Fußball Bettringens Ü 32 belegt beim SV Elchingen den zweiten Platz.

Das diesjährige Vereinswochenende des SV Elchingen stand ganz im Zeichen des Fußballs. Bereits am Samstag fanden die Endspiele um die Kreis- und Bezirksmeisterschaft der Ü32-Spielrunde statt. Im Finalspiel um die Kreismeisterschaft besiegte die Viktoria Wasseralfingen die SG Bettringen mit 4:1 Toren und sicherte sich somit den Kreismeistertitel.

Spannender weiter

Den Handelfmeter kann man geben

Fußball-Weltmeisterschaft Die WM in Russland ist vorbei, Frankreich ist Weltmeister. Wir haben Fußball-Experten von der Ostalb befragt.

Die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland ist vorbei. Frankreich ist nach 20 Jahren und zum zweiten Mal Weltmeister.

Es war eine Weltmeisterschaft mit vielen Höhen und Tiefen. Negativ in Erinnerung bleiben wird natürlich das frühe Aus der Deutschen Nationalmannschaft in der Vorrunde – erstmals in der WM-Historie. Dafür konnte aber England plötzlich

weiter
  • 866 Leser

Hinten sicher, vorne trifft Wegkamp

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen gewinnt das Testspiel gegen den Oberligisten Stuttgarter Kickers mit 1:0 (1:0).

Die weite, zweistündige Anfahrt ging nicht spurlos an den Profis des VfR Aalen vorüber. Die nach der harten Trainingswoche ohnehin müden Kicker konnten deshalb auf dem kleinen, engen Platz die Geschwindigkeit nicht immer so hoch halten wie noch am Freitag gegen den VfB Stuttgart II (1:1). „Manchmal hätte ich mir noch einen Tick mehr Tempo gewünscht“,

weiter
  • 5
  • 1130 Leser

DM-Bronze auch für Dominik Mayländer

Skispringen Neben Carina Vogt gab es bei der Skisprung-DM mit Dominik Mayländer einen weiteren Athleten des SC Degenfeld, der Bronze im Team Baden-Württembergs holte. Von links: Andreas Wank, Dominik Mayländer, Luca Roth und David Siegel (Bericht folgt). Foto: Hahne

weiter
  • 5
  • 1736 Leser

Wieder richtig Bock auf Handball

Handball, Testspiel Württembergligist TSB Schwäbisch Gmünd schlägt den Ligarivalen TSV Heiningen mit 29:28 Toren.

Das erste Testspiel der Handballer des TSB Gmünd in der neuen Saison vor heimischer Kulisse gegen den TSV Heiningen hätte am Donnerstagabend beinahe abgesagt werden müsssen, weil es auf beiden Seiten zu viele krankheitsbedingte Ausfällen gab. Bei den Gmünder fehlten unter anderem Spielmacher Aaron Fröhlich, Jan Häfner, Abwehrrecke Christian Waibel und

weiter
  • 217 Leser

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Zu „Deutschland: 40 Personen, ein Debakel

Im „Kicker-Sportmagazin“ hat DFB-Präsident Reinhard Grindel angesichts des WM-Desasters beim Team und rund um das Team „gravierende Veränderungen“ angekündigt. Dabei soll die komplette 40-köpfige Delegation samt Betreuerstab einschließlich Co-Trainer, Chefscout und Mannschaftsärzte kritisch unter die Lupe genommen werden, mit dem Ziel eines personellen

weiter
  • 5
  • 314 Leser

Hämmerle & Leibssle im September 2018 in Bargau!

Neues Spiel - neues Stück!Hämmerle und Leibssle, die beiden schwäbischen Hasardeure, stürzen sich wieder ins Spiel des Lebens. Sieben Jahre gingen ins Ländle, sieben Brücken sind überschritten, sieben Meere durchsegelt - und jetzt ist die Zeit reif für weitere gemeinsame Abenteuer. Hämmerles prekärer

weiter
  • 5
  • 1047 Leser

Im 'Einhorn'tunnel gehen die Lichter aus ...

So oft ich durch den Tunnel fahre, sehe ich LED-Leuchten entweder in den letzten Zügen liegend blinken oder schon ganz tot und dunkel. Letzthin habe ich so beiläufig an die 18 Stück davon gezählt, vielleicht habe ich auch eine oder zwei übersehen, denn hin und wieder muss ich auch auf die Fahrbahn schauen ... ;-))))

Aber ernsthaft,

weiter
  • 4
  • 1347 Leser

Einladung zum Tag der offenen Gartentür

Am 29. Juli 2018 ab 11 Uhr sind die Gärten in Kleindeinbach von Heide Schultz Hespelerstraße 60, und von Familie Jung, Hangendeinbacher Straße 1 geöffnet.Es werden Gärten mit Blumenrabatten, Seerosenteich, Steingarten, Efeu- und Thujahecken als Sichtschutz, vogelfreundliche Hecken und Obstbäume ihre Herzen erfreuen. Oldtimer

weiter
  • 5
  • 806 Leser