Artikel-Übersicht vom Sonntag, 22. Juli 2018

anzeigen

Regional (130)

Kurz und bündig

Damit es summt und brummt

Aalen. Christiane Karger, Fachberaterin für Obst- und Gartenbau im Landratsamt Ostalbkreis, gibt am Mittwoch, 25. Juli, im Um-Welthaus anschauliche Tipps, wie der Hausgarten zum Lebensraum für Wildbienen und andere Insekten wird. Los geht's um 19 Uhr im 4. OG des Aalener Torhauses. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 469 Leser
Kurz und bündig

Gartenfest am Taufbach

Aalen. Am Wochenende, 28./29. Juli, laden die Gartenfreunde Taufbach in ihre Gartenanlage zum Sommerfest ein. Am Samstag ab 15 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen. Abends werden Schnitzel, Steaks und Grillwürste angeboten. Am Sonntag beginnt das Fest um 10 Uhr mit einem Frühschoppen, mittags gibt es Fleisch und Wurst vom Grill, Schnitzel, Salate, Kaffee

weiter
  • 472 Leser
Polizeibericht

Reh von Auto erfasst

Oberkochen. Am Samstag gegen 23.30 Uhr ist einem 20 Jahre alten BMW-Fahrer auf der B 19 ein Reh ins Auto gelaufen. Der Unfall ereignete sich kurz vor der Anschlussstelle Oberkochen-Süd. Das Tier wurde tödlich verletzt. Der Schaden am BMW beläuft sich auf rund 2500 Euro.

weiter
  • 1121 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Aalen. Eine 18-jährige Audifahrerin hat am Freitagabend einen Unfall in Aalen verursacht. Sie bog um 21.10 Uhr von der Hegelstraße nach rechts in die Alte Heidenheimer Straße ab und missachtete die Vorfahrt einer von links kommenden 25 Jahre alten VW-Fahrerin. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge entstand Schaden in Höhe von rund 8000 Euro.

weiter
  • 817 Leser
Polizeibericht

Überholendem ausgewichen

Aalen. Eine 25 Jahre alte BMW-Fahrerin ist am Samstag gegen 17.30 Uhr auf der B 29 einem entgegenkommenden Auto ausgewichen und in die Leitplanke gekracht. Die Frau war in Richtung Hüttlingen unterwegs. Etwa 500 Meter vor der Anschlussstelle Albanus überholte ein bislang unbekannter Autofahrer im Gegenverkehr. Die BMW-Fahrerin fürchtete laut Polizei

weiter
  • 188 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug überschlägt sich

Neuler. Infolge Unachtsamkeit geriet ein 25 Jahre alter Skoda-Fahrer der Polizei zufolge kurz nach Ortsende von Bronnen nach links von der Fahrbahn ab, geriet in den Graben und drehte sich. In der Folge überschlug sich das Auto und blieb auf dem Dach liegen. Der Mann war am Samstag, gegen 15.50 Uhr, die L 1075 von Abtsgmünd kommend in Richtung Neuler

weiter
  • 276 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrer verletzt

Schwäbisch Hall. Der 43 Jahre alte Fahrer eines Motorrades bog am Samstag, gegen 11.55 Uhr, von der Westumfahrung nach links auf die B 14 in Richtung Schwäbisch Hall ein. Hierbei rutschte ihm auf der regennassen Fahrbahn das Hinterrad weg, er stürzte und verletzte sich, sodass er ins Krankenhaus gebracht werden musste.

weiter
  • 564 Leser
Polizeibericht

Nach Unfall weggefahren

Ellwangen. Ein Fahrer fuhr nach einem Unfall in Ellwangen einfach davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Unterwegs war er in einem Volvo und fuhr am Sonntag, kurz nach Mitternacht, auf der Sankt-Georg-Straße in Richtung Rotenbach. Das Fahrzeug kollidierte laut Polizei auf Höhe von Gebäude Nr. 7 mit einen am rechten Fahrbahnrand geparkten BMW.

weiter
  • 233 Leser

Tieflader bleibt im Tunnel stecken

Unfall Der Lkw des 39-jährigen Fahrers war zu groß. Mit dem geladenen Bagger bleibt er in Ellwangen hängen.

Ellwangen. Nein, es ist diesmal nicht an der Bahnunterführung in Jagstzell passiert, sondern am Tunnel in der Neunheimer Straße in Ellwangen. Der 39 Jahre alte Fahrer eines Tiefladers fuhr in den Tunnel, der zu klein war für seinen Lastwagen. Am Samstag, gegen 10.55 Uhr, fuhr er laut Polizei in Richtung Stadtmitte und streifte mit dem auf dem Tieflader

weiter
  • 224 Leser

Vogelwiese und böhmischer Traum

Gemeindefest Die Gemeinde Unterschneidheim hat am Wochenende unter der Regie des Musikvereins ihre alljährlichen „Unterschneidheimer Festtage“ gefeiert. Heute ist Kinderfest.

Unterschneidheim

Die Unterschneidheimer Festtage standen ganz im Zeichen der Blasmusik. Am häufigsten waren die „Vogelwiese“ und der „Böhmische Traum“ zu hören.

Das Fest wurde durch Bürgermeister Nikolaus Ebert mit dem Fassanstich eröffnet. Ortsvorsteher Stefan Hönle, Schulleiter Stefan Vollmer und der Vorsitzende des Musikvereins,

weiter

Fünf Dinge, die in dieser Woche wichtig sind

1 Abschied nehmen heißt es an diesem Montag für zwei Schulleiter, die ihre Schulen geprägt haben. An der Propsteischule in Westhausen wird Günter Vogt verabschiedet, an der Kaufmännischen Schule in Aalen Hartmut Schlipf.

2 Im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post in Aalen ist ab 18.30 Uhr das Seminar „Öffentlichkeitsarbeit für Vereine“,

weiter
  • 300 Leser

Der Jugendraum ist wieder geöffnet

Freizeit Nach jahrzehntelangem Dornröschenschlaf hat der Jugendraum im Albert-Schweitzer-Haus in Unterkochen wieder geöffnet. Pfarrer Manfred Metzger und Ortsvorsteherin Heidi Matzik stießen mit den Jugendlichen an, die beim Umbau fleißig Hand angelegt hatten. Foto: hag

weiter
Guten Morgen

Bohnensalat und Rettung

Jürgen Steck über die Rettungsaktion der Malteser

Er hätte sich nicht darauf einlassen sollen. Warum konnte er nicht einfach „Nein“ sagen? Damals, als man ihn gefragt hat, ob er mitmacht bei einer Vorführung der Malteser, genauer: der neuen Höhenrettungsgruppe der Malteser. Jetzt hängt er da ganz oben am SchwäPo-Turm in einer Trage, an einem dünnen Seil. Chefredakteur Damian Imöhl schwitzt.

weiter
  • 139 Leser

Notizen vom Leserfest

Überraschung Wie viel Vorbereitung so ein Leserfest kostet, weiß jeder, der selbst schon mal eine große Party vorbereitet hat. Manches muss man einfach mit Humor nehmen: So wollte SchwäPo-Marketingchef Wolfgang Grandjean das Spülmobil aus Stödtlen abholen. Vor Ort stellte sich dann heraus, dass das Spülmobil zwar -mobil heißt, aber nicht mobil ist:

weiter
  • 430 Leser

Zahl des Tages

5000

Besucher haben mit der SchwäPo 70. Geburtstag gefeiert. Das sagt Wolfgang Grandjean, Marketingleiter von SDZ Druck und Medien. Bilder vom Leserfest finden Sie auf der Doppelseite 14 und 15.

weiter
  • 327 Leser

SPD Ostalb Deutsche Rüstungsexporte

Aalen. Der friedenspolitische Arbeitskreis der SPD Ostalb hat es sich zur Aufgabe gesetzt, den Themen Friedens- und Entspannungspolitik eine größere Aufmerksamkeit zu verschaffen. Beim nächsten Treffen am Montag, 23. Juli, um 18 Uhr in den Räumen der IG Metall, Friedrichstraße 54, steht die Rolle der deutschen Rüstungsexporte im Mittelpunkt. Referentin

weiter
  • 107 Leser

Die neue Woche startet freundlich

Die Spitzenwerte steigen wieder an: maximal 23 bis 27 Grad.

War das ein Wochenende. Ausgerechnet zum Landeskinderturnfest in Aalen fiel teils kräftiger Regen. Kaum ist es vorbei, wird es auch schon wieder freundlicher. Am Montag scheint häufig die Sonne bei sommerlichen 24 bis 27 Grad. Die 23 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 24 werden es in Neresheim, 25 in Ellwangen, 26 in

weiter
  • 2232 Leser
Kurz und bündig

Bausachen und Kommunalwahl

Unterschneidheim. Mit verschiedenen Bausachen und der Überprüfung der Sitzzahlen des Gemeinderats im Hinblick auf die Kommunalwahlen 2019 befasst sich der Unterschneidheimer Gemeinderat am Montag, 23. Juli. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr im Rathaus.

weiter
  • 429 Leser
Kurz und bündig

Bericht des Bürgermeisters

Jagstzell. Bürgermeister Raimund Müller erstattet am Montag, 23. Juli, im Gemeinderat Bericht. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr im Rathaus. Weitere Themen sind die Breitbandversorgung (Gründung eines Betriebs gewerblicher Art), der Fußgängerüberweg in der Hauptstraße und die Umgebungslärmkartierung Baden-Württemberg 2018.

weiter
  • 563 Leser

Fotovoltaik an der A 7

Energie Privater Investor will bei Westhausen neue Anlage errichten.

Westhausen. Unweit der A 7, nahe der Faulenmühle, soll ein 1,9 Hektar großes Areal mit einer Fotovoltaikanlage bestückt werden. Um die planungsrechtlichen Voraussetzungen zu schaffen, will die Gemeinde Westhausen einen Bebauungsplan auf den Weg bringen. Schnellstmöglich soll die Öffentlichkeit einbezogen werden. Einstimmig votierten die Räte für

weiter
  • 186 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Kitagebühren

Abtsgmünd. Der Gemeinderat von Abtsgmünd tagt am Montag, 23. Juli, um 17.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Zwischenbericht über den Haushaltsplan 2018, Benutzungsgebühren für die Kinderbetreuungseinrichtungen 2018/19, Umlegung in den Baugebieten Hirtenäcker II in Abtsgmünd und Ziegeläcker II in Hohenstadt.

weiter
  • 779 Leser
Kurz und bündig

Musikalische Stadtführung

Ellwangen. Der Chor „Intonata“ und Stadtführerin Ruth Julius nehmen die Gäste am Mittwoch, 1. August, mit auf einen musikalischen Rundgang durch Ellwangen. Beginn ist um 18.30 Uhr auf dem Marktplatz. Kartenvorverkauf bei Tourist-Information, Telefon (07961) 84303. Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

weiter
  • 331 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat in Wildenhäusle

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Der Ortschaftsrat von Pommertsweiler besichtigt am Mittwoch, 25. Juli, zunächst die aktuellen Baumaßnahmen im Bereich von IA3 in Wildenhäusle. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr am Holdeweg. Im Anschluss ist Sitzung im Feuerwehrgerätehaus in Pommertsweiler.

weiter
  • 903 Leser
Kurz und bündig

Schule, Breitband, Bauplätze

Rosenberg. Am Montag, 23. Juli, tagt der Gemeinderat Rosenberg um 19 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Sanierung und Erweiterung Karl-Stirner-Schule, Breitbandausbau Rosenberg-Nord, Festlegung des Bauplatzpreises Baugebiet West IV in Rosenberg.

weiter
  • 575 Leser
Kurz und bündig

Sommerfest der Senioren

Lauchheim. Alle Senioren sind am Donnerstag, 26. Juli, ab 14 Uhr zum Sommerfest im Hof des Ensembles am Oberen Tor in Lauchheim eingeladen. Zur Stärkung gibt es Kaffee, Kuchen und Grillwürstchen. Rüdiger Backes und sein Pilgerkollege Wolfgang Pösselt unterhalten musikalisch und singen mit den Gästen. Für die An- und Abreise verkehrt ein Bus der Firma

weiter
Kurz und bündig

Sommerpause im Wellenbad

Ellwangen. Das Ellwanger Wellenbad macht von Montag, 23. Juli, bis 8. September, Sommerpause. Ab Sonntag, 9. September, ist das Bad wieder für den Badebetrieb geöffnet.

weiter
  • 381 Leser
Kurz und bündig

Trauercafé Lichtblicke

Abtsgmünd. In den Räumen der Sozialstation Abtsgmünd, Hallgarten 11, findet am Donnerstag, 26. Juli, von 14 bis 16 Uhr wieder das Trauercafé Lichtblicke statt.

weiter
  • 1556 Leser

Wenn Töne anfangen zu tanzen und zu singen

Kindermusical „Max und die Zaubertrommel“ sorgt im Speratushaus für grandiose Unterhaltung.

Ellwangen. Mit einem bunten, fantasievoll gestalteten Kindermusical „Max und die Zaubertrommel“ begeisterte der Kinderchor der evangelischen Kirchengemeinde die Gäste im rappelvollen Speratushaus auf ganzer Linie. Rund 60 Jungs und Mädchen im Alter zwischen drei und zwölf Jahren setzten das originelle Stück von Gerhard A. Meyer brillant

weiter
  • 246 Leser

Alle Infos rund um Energie

Angebot Der Eckpunkt Energie ist an drei Tagen in der Woche geöffnet.

Schwäbisch Gmünd. Der Eckpunkt Energie der Stadtwerke Gmünd ist ab diesem Montag, 23. Juli, von Montag bis Mittwoch geöffnet. An diesen Tagen stehen die Energieberater von 8 bis 16.30 Uhr für Fachgespräche zur Verfügung. Kunden haben wie gewohnt die Möglichkeit, den Eckpunkt Energie telefonisch von Montag bis Donnerstag ab 8 bis 16.30 Uhr und freitags

weiter
  • 146 Leser
Polizeibericht

Polizei sucht Zeugen

Mutlangen. Ein Unbekannter hat am Donnerstag, 19. Juli, in der Zeit zwischen 15.45 und 16 Uhr auf dem Parkplatz einer Apotheke in der Mutlanger Hauptstraße einen Mercedes-Benz beschädigt. Der Verursacher stieß vermutlich beim Ausparken gegen die linke Heckseite des Mercedes und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Es entstand ein Sachschaden

weiter
  • 759 Leser
Kurz und bündig

Seniorentreff am Mittwoch

Schwäbisch Gmünd. Alle Senioren zur letzten Veranstaltung der Kirchengemeinden Heilig Kreuz Münster, St. Franziskus und St.Peter und Paul vor den Sommerferien eingeladen. Treffpunkt ist am Mittwoch, 25. Juli, um 14.30 Uhr im Refektorium des Franziskaners in Gmünd. Andrea Rack wird mit einem geistlichen Impuls auf den Nachmittag einstimmen. Danach steigt

weiter
Kurz und bündig

Stilltreff am Dienstag

Schwäbisch Gmünd. Informationen zum Thema Stillen und einen Erfahrungsaustausch bietet der nächste Stilltreff am Dienstag, 24. Juli, von 10 bis 11.30 Uhr im Stauferklinikum in Mutlangen, Station 23. Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 Euro pro Termin. Nähere Infos gibt es unter Telefon (07171) 7011911 oder unter www.stauferklinikum.de.

weiter
  • 273 Leser

Zu Fuß durch die Wüste

Vortrag Weltenbummler erzählen am Dienstag von ihrer Taklamakan-Tour.

Schwäbisch Gmünd. Die Selbsthilfegruppe Blasenkrebs Gmünd bietet am Dienstag, 24. Juli, um 19 Uhr im DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße 40 einen Vortrag zum Thema: Zu Fuß durch die Taklamakan. Die Taklamakan in der Volksrepublik China ist die zweitgrößte Sandwüste der Erde. Sie gilt als eine der heißesten Orte der Welt. Die beiden Weltenbummler

weiter
  • 187 Leser
Polizeibericht

In Gaststätte eingebrochen

Schwäbisch Gmünd. Bislang unbekannte Täter sind am Samstag in der Zeit zwischen 1.14 und 9 Uhr über ein eingeschlagenes Fenster in die Gaststätte in der Waldstetter Gasse eingestiegen. Sie brachen im Gastraum zwei Geldspielautomaten auf und entwendeten daraus das Bargeld in bislang nicht bekannter Höhe. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich laut

weiter
  • 550 Leser
Polizeibericht

In Wohnung eingebrochen

Göggingen. Bislang unbekannte Täter drangen in der Nacht zum Sonntag zwischen 22 und 8 Uhr im Hofäckerweg gewaltsam über das Schlafzimmerfenster in eine Erdgeschosswohnung ein und entwendeten Handtaschen und Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro.

weiter
  • 650 Leser

Fünf Dinge, die Sie diese Woche wissen sollten

1 Seit 20 Jahren gibt es die Tagespflege, seit fünf Jahren die Hausgemeinschaft im Spital zum Heiligen Geist in Gmünd. Das wird an diesem Montag, 23. Juli, mit einem Festgottesdienst und Grußworten gefeiert. Beginn ist um 14.30 Uhr im Spital. Es folgt eine Jubiliäumswoche mit viel Programm.

2 Beim Kino-Musik-Festival im Unipark läuft an diesem Montag,

weiter

Das Seifenkistenrennen fällt ins Wasser

Veranstaltung Frust bei der Arbeitsgemeinschaft Arge übers abgesagte Seifenkistenrennen am Wochenende.

Schwäbisch Gmünd. Alles war in trockenen Tüchern, die monatelange Planung für das Seifenkistenrennen am Wochenende stand. 150 Helfer standen bereit. Dann blickte Willi Tscherbakova, der Gesamtplaner und gleichzeitig Stellvertreter des Seifenkistenorganisators Albert Scherrenbacher, am Samstag aus dem Fenster. „Das bisschen Nieselregen wird vergehen“,

weiter

Zahl des Tages

40

Jahre: So lange gibt es die Jugendfeuerwehr in Gschwend bereits. Dies haben die Floriansjünger mit zahlreichen Gästen am Wochenende gefeiert. Mehr zum Festakt, zur Jugendfeuerwehr früher und heute und zur Schauübung lesen Sie auf Seite 19 in dieser Ausgabe.

weiter
  • 257 Leser

Angebot Frühstück in der Weststadt

Schwäbisch Gmünd. Im Gmünder Weststadt-Treff gibt es am Dienstag, 24. Juli, von 8.30 bis 10 Uhr das beliebte Frühstück. Stadtteilkoordinatorin Eva Bublitz und der Förderverein Weststadt freuen sich, mit den Teilnehmern bei Tee, Kaffee und Brötchen ins Gespräch zu kommen. Weitere Infos gibt es bei Eva Bublitz unter Telefon (07171) 4950962 oder per E-Mail

weiter
Guten Morgen

Ein Hoch aufs Vanilleeis

Marie Enßle über Ehrentage und das Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

Die kuriosesten Feiertage kommen mutmaßlich aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Die Amerikaner feiern am 7. August den nationalen Tag des Leuchtturmes, am 16. den Erzähl-einen-Witz-Tag, am 21. August den Nationaltag der Senioren. Der heutige 23. Juli fällt lecker aus. Dieser Montag steht bei den Amis ganz im Zeichen des Vanilleeises. Wer den

weiter
  • 181 Leser

Gernot Gruber in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Der Backnanger SPD-Landtagsabgeordnete Gernot Gruber kommt am Dienstag, 24. Juli, nach Schwäbisch Gmünd. Der SPD-Kreisverband hat ihn eingeladen, um aus erster Hand die aktuelle Landespolitik in Stuttgart zu beleuchten und eine Zwischenbilanz der Legislaturperiode aus Sicht der SPD-Opposition zu ziehen. Die Veranstaltung beginnt um

weiter

Zahl des Tages

16

Jahre lang war Wolfgang Streicher der sehr beliebte Rektor der Karl-Stirner-Schule in Rosenberg. Nun haben ihn Schüler und Kollegen sehr emotional in den Ruhestand verabschiedet.

weiter
  • 340 Leser

Das Tanzbein schwingen

Aalen-Wasseralfingen. Im Wasseralfinger Bürgerhaus öffnet am kommenden Mittwoch, 25. Juli, von 14.30 bis 17 Uhr wieder das Tanzcafé des DRK. Wolfgang Klaschka sorgt mit Rumba, Cha Cha Cha, Foxtrott und Walzer für den passenden musikalischen Rahmen. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 480 Leser

Gemeinderat Wört

Wört. Im Rathaus in Wört ist am Mittwoch, 25. Juli, um 19.30 Uhr die nächste Gemeinderatssitzung. Auf der Tagesordnung steht unter anderem: Feststellung der Jahresrechnung 2017, Wasserversorgungssatzung, Wahl der Schöffen für die Geschäftsjahre 2019 bis 2023.

weiter
  • 552 Leser

Gemeinderat Wört

Stödtlen. Am Mittwoch, 25. Juli, ist um 19 Uhr die nächste Gemeinderatssitzung im Rathaus Stödtlen. Nach einer Bürgerfragestunde wird über den Breitbandausbau Ost, den Haushaltszwischenbericht und Bausachen beraten.

weiter

Große Fahrzeugsegnung in Saverwang

Glauben Autos, Fahrräder und Lkw fuhren an der Dorfkapelle in Saverwang vorbei und ließen ihre Fahrzeuge von Vikar Simon Hof segnen. Er zelebrierte zuvor den Gottesdienst aus Anlass des Patroziniums. Im Dorfhaus gab’s danach Weißwurstfrühschoppen und die Band „64 Knechte“. Text/Foto:AK

weiter
  • 564 Leser
Aus dem Ortschaftsrat

Neue Straßenlaternen

Neresheim-Ohmenheim. In Ohmenheim werden 13 Straßenlampen „An der Steige“, in der Holzgasse und Friedhofstraße auf LED umgerüstet. Ortschaftsrat Wolfsteiner lobte die nachts „durchbrennende“ Straßenbeleuchtung. Die Schloßstraße soll LED-Lampen im Zuge der Sanierung erhalten.

weiter
  • 1036 Leser
Aus dem Ortschaftsrat

Römisches Lager

Neresheim-Ohmenheim. Beim Überfliegen eines Geländes entlang der Straße nach Dossingen ist ein römisches Lager festgestellt worden. Etwa 1000 Soldaten sollen auf etwa fünf Hektar stationiert gewesen sein. Die Eigentümer der landwirtschaftlich genutzten Flächen stimmten einer Begehung zu. Zuerst wird eine Metallsonde eingesetzt. Ab 13. August erfolgen

weiter
  • 1485 Leser

Fünf Dinge, die Sie diese Woche in Ellwangen wissen müssen

1 Der Rosenberger Gemeinderat diskutiert am Montag, 23. Juli, darüber, ob Vereine die Virngrundhalle künftig kostenlos nutzen können. Weiter soll über die Bauplatzpreise im Baugebiet „West IV“ entschieden werden. Außerdem steht die Sanierung der Karl-Stirner-Schule und der Breitbandausbau auf der Tagesordnung. Die Sitzung beginnt um 19

weiter
  • 106 Leser

Große Ehrung für Valter Bertani

Bürgermedaille Der Motor der Städtepartnerschaft mit Abbiategrasso bekommt die Bürgermedaille in Silber.

Ellwangen. Mit der Bürgermedaille in Silber wurde Valter Bertani im Palais Adelmann ausgezeichnet. Er hat sich um die Städtepartnerschaft mit Abbiategrasso besonders verdient gemacht.

Viele Gäste aus Abbiategrasso waren mit dem Bürgermeister Cesare Nai und seinem Vorgänger Roberto Albetti aus Italien angereist. Bertani ist 1955 in Abbiategrasso geboren.

weiter
  • 206 Leser

Enttäuschung bei Musikern und Feuerwehr

Wetter Doppelveranstaltung „Musik im Stadtgarten“ und „Tag der Rettungskräfte“ wurde abgesagt.

Neresheim. Enttäuscht standen ein paar Besucher am Sonntagmorgen kurz vor 11 Uhr vor dem Stadtgarten bei der Wassertretanlage. „Wir sind extra aus Unterkochen hochgefahren. Aber eigentlich hatten wir uns sowas schon gedacht.“ Die zwei Paare setzen sich wieder ins Auto. Wirklich schade.

Schon am späten Samstagnachmittag hatte die Stadt die

weiter
  • 5
  • 262 Leser
Kurz und bündig

Haushaltslage und Freibad

Neresheim. Die Gemeinderatssitzung im Rathaus Neresheim am Montag, 23. Juli, beginnt um 18.15 Uhr mit einer Bürgerfragestunde. Die Themen sind: Bebauungsplanänderung „Flugplatz-Härtlesweg“ in Elchingen, Bericht zur Haushaltslage, Grundsatzdiskussion über die Sanierung des Freibads Kösingen, Änderungen durch die neue Gemeindeordnung und Erlass einer

weiter
  • 723 Leser

Lieder von der Seefahrt

Freizeit Die Bäldleschwaige lädt zum Singnachmittag.

Tapfheim. Am Donnerstag, 26. Juli, erklingen in der Bäldleschwaige bei Tapfheim/Rettingen Lieder der „Christlichen Seefahrt“ und all die anderen Seemannslieder, die jeder kennt und gerne singt. Erna Dirschinger hat Quizfragen zusammengestellt, das Hofgut hat eine breite Menüpalette vorbereitet, Geschicklichkeitsspiele sorgen für Unterhaltung.

weiter

OB zeichnet Schüler für ihr soziales Engagement aus

Schülerpreis Fünf Schüler und Schülerinnen helfen bei den Hausaufgaben und in der Kernzeitbetreuung.

Ellwangen. Alle zwei Jahre wird der Schulpreis der Stadt Ellwangen verliehen. Diesmal ehrte Oberbürgermeister Karl Hilsenbek auf den Ellwanger Heimattagen insgesamt fünf Schüler und Schülerinnen für ihr beispielhaftes soziales Engagement und verantwortliches Handeln im außerschulischen Bereich. „Wir verleihen diesen Preis bei den Heimattagen,

weiter
  • 790 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Elchingen

Neresheim-Elchingen. Das Gremium tritt am Donnerstag, 26. Juli, um 19 Uhr im Rathaus zur Sitzung zusammen. Unter anderem auf der Tagesordnung: Anträge zum Haushaltsplan 2019.

weiter
  • 1212 Leser
Kurz und bündig

Treffen Freundeskreis Asyl

Neresheim. Der Freundeskreis Asyl lädt zum nächsten Treffen am Dienstag, 24. Juli, um 11 Uhr ins Rathaus Neresheim, kleiner Sitzungssaal (Zimmer 206), ein. Willkommen sind alle Interessierten und freiwilligen Helfer, die sich ehrenamtlich in der Flüchtlings- und Integrationsarbeit engagieren wollen. Fragen im Vorfeld beantwortet Helmut Sienz, Telefon

weiter
  • 728 Leser

Ein grandioser SchwäPo-Geburtstag

Jubiläum Rund 5000 Leserinnen und Leser feierten am Sonntag den 70. Geburtstag ihrer Heimatzeitung. Fotoredakteur Oliver Giers hat die vielfältigen Eindrücke auf Fotos festgehalten.

Aalen

Was für ein Auftrieb, was für ein Fest! Etwa 5000 Gäste – so schätzt SchwäPo-Marketingleiter Wolfgang Grandjean – sind am Sonntag auf das Betriebsgelände der Schwäbischen Post in der Aalener Bahnhofstraße gekommen. Sieben Stunden lang haben sie gemeinsam mit den Mitarbeitern des Medienhauses, mit den Verlegern Bernhard und Ulrich

weiter

24 Mal Spaß in Heuchlingen

Freizeit Das Sommerferienprogramm liegt im Rathaus bereit.

Heuchlingen. Sommerferienprogramm in Heuchlingen: Altbewährtes stößt auf Neues. Nachgefragte Programmpunkte sind wieder mit dabei. Kreative neue Ideen warten auf die Kinder und Jugendlichen in der Gemeinde. Insgesamt 24 Programmpunkte beinhaltet das Ferienprogramm der Gemeinde. Die Verwaltung bedankt sich bereits jetzt bei allen engagierten Helfern,

weiter
  • 200 Leser

Fünf Dinge, die Sie diese Woche wissen sollten

1Der neue Bürger-Bücherschrank auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes in Böbingen wird am Dienstag , 24. Juli, um 7.45 Uhr seiner Bestimmung übergeben.

2Mit einer Bürgerfragestunde beginnt die Sitzung des Heuchlinger Gemeinderates am Mittwoch, 25. Juli, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Außerdem geht es um Tiefbauarbeiten am Siedlerweg und um Vergaben

weiter
  • 172 Leser

Zahl des Tages

2

Schläge braucht Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting beim Fassanstich fürs Stadtfest, drei sind in Mögglingen beim 875-Jahr-Jubiläum nötig, bis Schultes Adrian Schlenker Freibier verteilen kann. Mehr zu den beiden Festen, zum großen Dorffest in Bartholomä und zum Skapulierbruderschaftsfest in Heuchlingen lesen Sie auf auf dieser Seite und auf

weiter
  • 855 Leser

Altpapier Sammlung in Böbingen

Böbingen. Am Freitag, 27. Juli, sammelt die Musikkapelle Böbingen wieder das Altpapier in Böbingen. Das Papier sollte an diesem Tag bis 17 Uhr gut sichtbar und windsicher verpackt am Straßenrand zur Abholung bereitgestellt werden. Bei Regen bitte etwas abdecken. Es werden auch Jugendliche an der Sammlung mithelfen. Deshalb sollten die einzelnen Packen

weiter
  • 299 Leser

Die neuen Musikkurse starten

Anmeldung Musikalische Früherziehung für Kinder ab vier Jahren: jetzt für die neuen Kurse nach den Ferien anmelden.

Heubach. Nach den Sommerferien beginnen neuen Kurse in musikalischer Früherziehung für Kinder ab vier Jahren an der Musikschule Rosenstein. Die Kurse finden in allen Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein statt. Mit den Kindergärten besteht ebenfalls eine enge Zusammenarbeit. Alle Lernziele und Lerninhalte der musikalischen Früherziehung

weiter
  • 214 Leser
Kurz und bündig

Bauanträge am Mittwoch

Waldstetten. Der Bau- und Umweltausschuss in Waldstetten trifft sich am Mittwoch, 25. Juli, um 19 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses zur nächsten Sitzung. Es geht um verschiedene Bauanträge. Unter anderem diskutieren die Gemeinderäte über das Errichten eines Werbepylons auf dem Grundstück Straßdorfer Straße 1. Verschiedenes und Anfragen schließen

weiter
  • 446 Leser

Eine Gemeinschaft braucht gemeinsame Ziele

Kirche Viele Gläubige kommen zum Skapulierbruderschaftsfest mit Messe und Prozession nach Heuchlingen.

Heuchlingen. Zum weit bekannten Heuchlinger Fest – dem Skapulierbruderschaftsfest – begrüßte die stellvertretende Vorsitzende des Kirchengemeinderats, Irmgard Waidmann, die vielen Gäste. Waidmann berichtete vom Ursprung des Festes: Johannes Streit, der während des 30-jährigen Krieges Priester in Heuchlingen gewesen war, machte in dieser

weiter

Schule ist großes Thema

Gemeinderat Waldstetter Gremium tagt am Mittwoch um 19.30 Uhr.

Waldstetten. Die nächste Sitzung des Waldstetter Gemeinderates ist am Mittwoch, 25. Juli, um 19.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. Zu Beginn dürfen anwesende Bürger ihre Fragen stellen. Dann wird sich die neue Schulsozialarbeiterin für die Gemeinschaftsschule Unterm Hohenrechberg vorstellen. Außerdem beraten die Gemeinderäte darüber, wer

weiter
  • 134 Leser

Schüler schnuppern in Plenarsaal und ins Fernsehen

Bildung Die Abschlussfahrt der Klasse 9 aus Böbingen geht nach Berlin.

Böbingen. Es war eine heiße Woche, die die Klasse 9 der Werkrealschule Böbingen in Berlin verbrachte. Bei Temperaturen über 30 Grad bewältigten die Schüler mit ihren Begleiterinnen Julia Girelli und Carmen Mackintosh ein anspruchsvolles Programm mit dem Schwerpunkt politische Bildung. So wurde am ersten Abend die Eastside Gallery begutachtet und diskutiert,

weiter
  • 201 Leser

Sperrle folgt auf Knöpfle

Feuerwehr Nach 33 Jahren als Feuerwehrkommandant der Freiwilligen Feuerwehr in Bartholomä durfte Michael Knöpfle (rechts) nun aus Altersgründen nicht mehr für dieses Amt kandidieren. Für die Nachfolge gab es nur einen Kandidaten. Der ehemalige Berufsfeuerwehrmann Thorsten Sperrle. Er wurde bei der Hauptversammlung der Bartholomäer Floriansjünger zu

weiter
  • 5
  • 1090 Leser

Tauchverein informiert

Heubach. Zum 25-jährigen Bestehen laden die Mitglieder des Tauchvereins Aquarius Rosenstein am Samstag, 28. Juli, ab 14 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Die Veranstaltung ist im Vereinsheim in der Adlerstraße 7/3 in Heubach. An diesem Nachmittag werden die Mitglieder über den Tauchsport informieren und ihr Vereinsleben schildern. Zusätzlich zu Tauch-

weiter
  • 119 Leser

Die Schwäbische Post feiert ihren 70. – Tausende feiern mit!

Leserfest Besucher informieren und unterhalten sich am Sonntag bestens im Aalener Medienhaus und lachen mit Stargast Christoph Sonntag.

Aalen

Informieren, erklären, unterhalten, den Mächtigen auf die Finger schauen, Anwalt für die Leser sein – all das und vieles, vieles mehr macht die Schwäbische Post erfolgreich seit 1948. Grund genug für ein Fest und natürlich wird mit denen gefeiert, die dabei das Wichtigste sind – unsere Leser.

Tausende Besucher strömen am Sonntag in

weiter
Kurz und bündig

Abwasser, Baugebiet, Radweg

Riesbürg-Pflaumloch. Der Gemeinderat Riesbürg tagt am Montag, 23. Juli, um 19 Uhr im Rathaus Pflaumloch. Die Themen sind: Abwasserkonzeption Bebauungsplan „Wert“, Erschließung des Baugebiets „Schlagäcker 3“ und Ausbau des Radwegs zwischen Näherrmemmingen und Pflaumloch.

weiter
  • 470 Leser
Kurz und bündig

Einschulung der Fünftklässler

Bopfingen. Welche Lehrer bekomme ich? Wer sind meine Klassenkameraden? In der Realschule Bopfingen werden diese Fragen bei der Einschulungsfeier der Fünftklässler am Montag, 23. Juli, um 14 Uhr in der Aula des Bildungszentrums beantwortet.

weiter
  • 401 Leser
Kurz und bündig

Israelischer Autor zu Gast

Bopfingen-Oberdorf. Der israelische Autor Doron Schneider berichtet am Mittwoch, 1. August, um 20 Uhr zu Gast im evangelischen Gemeindehaus in Oberdorf aus dem Nahen Osten.

weiter
  • 791 Leser
Kurz und bündig

Neuauflage der Kleiderkammer

Bopfingen. Das Deutsche Rote Kreuz lässt die Kleiderkammer in Bopfingen als „Schatzkammer“ neu aufleben. Dafür werden Helfer gesucht. Ein erstes Treffen für Interessierte ist am Freitag, 27. Juli, um 15 Uhr im DRK-Haus, Am Stadtgraben 16.

weiter
  • 391 Leser
Kurz und bündig

Nutzen künstlicher Intelligenz

Bopfingen. „Künstliche Intelligenz im Grenzgebiet. Fluch oder Segen?!“ ist eine Veranstaltung am Dienstag, 24. Juli, von 17 bis 21 Uhr bei VAF, Bergstraße 13 in Bopfingen, überschrieben. In einer interaktiven Präsentation wird anhand von realen Beispielen der Nutzen von KI demonstriert. Anmeldung per Mail an michael.heilig@bvmw.de.

weiter
  • 5
  • 310 Leser
Kurz und bündig

Aktiv-Höhlenführung

Heubach. Mehrere Höhlenführungen ab zwölf Jahre bieten die Heubacher Höhlenforscher auf dem Rosenstein. Feste Schuhe, robuste Kleidung und eine Stirnlampe sind erforderlich. Der Kostenbeitrag beträgt 7 Euro. Treffpunkt ist der Parkplatz auf dem Rosenstein. Dauer ca. 4 Stunden. Die Führungen finden statt am 17. August, 17 Uhr, und am 18. August, 14

weiter
  • 282 Leser
Kurz und bündig

Gehwege, Parkschule, Sitzzahl

Essingen. Der Essinger Gemeinderat tagt am Donnerstag, 26. Juli, um 18.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen der Gehwegausbau Unteres Dorf – Schwegelhöfe und der Geh- und Radweg an der L 1080, der erneute Antrag zur Einrichtung einer Ganztagsschule an der Grundschule sowie die Überprüfung der Sitzzahl für die Kommunalwahl 2019.

weiter
  • 270 Leser

Ein neuer Standort kommt ins Spiel

Stadtentwicklung Schulzentrum im Schwörz? CDU-Fraktion prescht mit Antrag zu Zukunftsentscheidungen vor.

Oberkochen

Architekt Mathis Tröster präsentierte in der nichtöffentlichen Sitzung des Technischen Ausschusses am Mittwoch die Planungen für Sanierung, Umbau und Erweiterung der Dreißentalschule. Es geht um Investitionen von mehr als 20 Millionen Euro inklusive Neubau der Dreißentalhalle. Doch es könnte in Sachen Standort ganz anders kommen.

Ein Antrag

weiter
  • 233 Leser
Kurz und bündig

Spielenachmittag im „aquafit“

Oberkochen. Unter der Regie der Stadtverwaltung findet am Freitag, 27. Juli, in der Zeit von 14 bis 17 Uhr ein Spielnachmittag im Freizeitbad „aquafit“ in Oberkochen statt. Der Eintritt für Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre) beträgt 2 Euro.

weiter
  • 401 Leser
Kurz und bündig

Verstärkung für Guggenmusik

Oberkochen. Die Guggenmusik Schwoba Gwidd’r Oberkochen sucht Verstärkung in den Registern Trompete, Posaune, Schlagzeug und Pauken. Jeder Mann und jede Frau ist willkommen, egal, ob er oder sie ein Instrument beherrscht. Geprobt wird jeden Dienstag ab 19.30 Uhr im Ernst-Abbe-Gymnasium in Oberkochen. Kontakt per Mail an schwoba-gwiddr@web.de.

weiter
  • 298 Leser

Wahre Meister am Grill

Tradition Beim 46. Heidefest unterstreicht die Oberkochener Feuerwehr mannschaftliche Stärke.

Oberkochen Das älteste Fest in Oberkochen ist beliebt – nicht zuletzt deshalb, weil es gewachsene Stadtgeschichte darstellt und bis ins Jahr 1971 zurückreicht, als Alt-Bürgermeister Gustav Bosch das Baugebiet „Heide“ in Angriff nahm. Die Straße hoch zum geplanten „Hochhaus“ hatte es bereits gegeben. Bosch hatte den damaligen

weiter
  • 232 Leser
Tagestipp

Hocketse auf dem Marktplatz

Die CDU Ellwangen lädt zur Hocketse mit der Band „Anna & friends“ auf den Ellwanger Marktplatz ein. Gefeiert wird die Vergabe der Landesgartenschau nach Ellwangen. Zu Musik und kühlen Getränken können sich die Bürger austauschen. Bei schlechtem Wetter wird das Treffen im Tennisclub bei der Rundsporthalle stattfinden.

Marktplatz Ellwangen

weiter
  • 152 Leser

Die Schwäbische Post feiert ihren 70. – Tausende feiern mit!

Leserfest Besucher informieren und unterhalten sich am Sonntag bestens im Aalener Medienhaus und lachen mit Stargast Christoph Sonntag.

Aalen

Informieren, erklären, unterhalten, den Mächtigen auf die Finger schauen, Anwalt für die Leser sein – all das und vieles, vieles mehr macht die Schwäbische Post erfolgreich seit 1948. Grund genug für ein Fest, und natürlich wird mit denen gefeiert, die dabei das Wichtigste sind – unsere Leser.

Tausende Besucher strömen am Sonntag

weiter

Im Wolkenbruch auf Tuchfühlung

Open Air Johannes Oerding feierte mit seinem Publikum beim Festival Schloss Kapfenburg eine Regensause.

Nass, nasser, Kapfenburg. Sprichwörtlich ins Wasser fiel das Gastspiel von Johannes Oerding auf Schloss Kapfenburg. Hellte der Himmel kurz zuvor noch auf und schürte Hoffnung, öffnete er pünktlich zum Konzertbeginn alle Schleusen und bescherte dem Publikum einen durch und durch triefend nassen Abend. Den Spaß verderben ließ dieses sich davon jedoch

weiter

Blut spenden in Heubach

Medizin Das DRK veranstaltet einen Termin am 2. August.

Heubach. Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf: Damit kein Blutpräparat fehlt, ist das Engagement aller Bürger gefragt. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) veranstaltet deshalb am Donnerstag, 2. August, von 14.30 bis 19.30 Uhr einen Blutspendetermin im Heubacher Rosenstein-Gymnasium. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag. Damit

weiter
  • 170 Leser
Kurz und bündig

Heute Sitzung in Iggingen

Igingen. Iggingens Bürger können bei der nächsten Sitzung des Igginger Gemeinderates ihre Fragen stellen. Die Sitzung beginnt an diesem Montag, 23. Juli, um 20 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in Iggingen. Dann geht es unter anderem um den Breitbandausbau. Hier sollen die entsprechenden Arbeiten vergeben werden. Die Igginger Räte beschäftigen sich

weiter
  • 471 Leser

Neue Schläger und Bälle

Spende Der Tennisverein Spraitbach hat neue Tennisschläger und -bälle gekauft. Dafür gab es einen Beitrag der Raiffeisenbank Mutlangen, Ortsbank Spraitbach, in Höhe von 150 Euro. Michael Jakob vom Spraitbacher Tennisverein präsentierte Kundenberaterin Verena Kiemel die neuen Sportartikel. Foto: privat

weiter
  • 1059 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Göggingen

Göggingen. Mit einer Bürgerfragestunde beginnt die nächste Sitzung des Gögginger Gemeinderates. Dieser trifft sich am kommenden Mittwoch, 25. Juli, um 19.30 Uhr im Vereinsraum der Gemeindehalle in Göggingen. Dann wollen die Gemeinderäte die Elternbeiträge für den Kindergarten in der Gemeinde festlegen. Die Gemeinderäte dürfen zum Schluss ihre Anfragen

weiter
  • 662 Leser

Essinger Katholiken feiern das neue Pfarrhaus

Kirche Pfarrer Frosztega segnet die Büroräume und im Gottesdienst das Bild vom „Barmherzigen Jesus“.

Essingen. Die katholische Kirchengemeinde Herz Jesu hatte am Sonntag doppelten Grund zum Feiern. In einem Festgottesdienst wurde das neue Bild vom „Barmherzigen Jesus“ gesegnet, im Anschluss das umgebaute Pfarrhaus eingeweiht. „Es schmückt nicht nur die Kirche, sondern soll uns auch an die barmherzige Liebe Gottes erinnern“,

weiter
  • 5
  • 449 Leser

Das Inselfest geht weiter

Musikverein An diesem Montag gibt es eine Afterwork-Party.

Durlangen-Zimmerbach. Das Inselfest des Musikvereins Zimmerbach im Leintal stand am Wochenende ganz im Zeichen des Regens. Durch die flexiblen Musiker des Vereins wurden einige Zelte und Pavillons errichtet, sodass doch einige Unverdrossene – mit gutem Schuhwerk versehen – das Fest am Samstag besuchten. Am Sonntag lockten die vor Ort gebackenen

weiter
  • 627 Leser

Das „Produkt Sicherheit“ wird groß geschrieben

Fahrzeugweihe Mit dem großen Zapfenstreich und Festumzügen feiern die Schechinger ihren neuen Wagen.

Schechingen. Das Schechinger Rathaus bot am Samstag den würdigen Rahmen für den großen Zapfenstreich, den die Schechinger Feuerwehr gemeinsam mit dem Musikverein Schechingen als Auftakt für ihr Drei-Tage-Zeltfest anlässlich der Indienststellung ihres neuen Löschfahrzeugs präsentierte. Die feierliche Zeremonie begleiteten Abgesandte der befreundeten

weiter

Geburtstagsfest mit Löschangriff

Jubiläum Die Jugendfeuerwehr aus Gschwend zelebrierte ihr 40-jähriges Bestehen mit einem Festakt und einer spektakulären Schauübung.

Gschwend

Die Freiwillige Feuerwehr in Gschwend hat bereits vor 40 Jahren die Zeichen der Zeit erkannt und auf den demografischen Wandel frühzeitig reagiert. Denn sie gründete am 1. April 1978 unter Kommandant Alfred Grau eine Jugendfeuerwehr. Diese hatte sogleich 16 Mitglieder, wie Jugendwart Steffen Wahl am Samstag beim Festakt zum runden Geburtstag

weiter

Mit Parfum die Akkorde vollenden

EKM Einen Dialog zwischen Klängen und Düften bringt Michel Godard in der Johanniskirche zu Gehör.

„Mit allen Sinnen“ lautet das EKM-Motto 2018. Michel Godard & friends kam diesem Anspruch mit seinem Konzert recht nahe: Musik der Renaissance, Jazz und moderne Kompositionen, dargeboten in der stimmungsvoll beleuchteten Johanniskirche und verfeinert mit Duftkompositionen – für Ohr, Auge und Nase vereinten sich diese Ingredienzen

weiter

Am Ende doch noch Sonnenschein

Landeskinderturnfest Abschlussveranstaltung und Stabübergabe an die Veranstalter 2019, die Stadt Heilbronn. Teilnehmer schätzen die Organisation. Tolles Bühnenprogramm.

Aalen

Am Ende ist selbst das Wetter in Turnfeststimmung: Mit den letzten Takten der Abschlussveranstaltung auf der Bühne am Sparkassenplatz dringt die Sonne durch die Wolken, lässt die rot-weiß-goldenen Streifen aus der Konfettikanone glitzern. „Ein Fest, wie wir es uns gewünscht haben“, sagt Oberbürgermeister Thilo Rentschler bei der Stabübergabe

weiter
Kurz und bündig

Frühstück mit Lesung

Schwäbisch Gmünd. Das letzte Südstadt-Frühstück vor der Sommerpause gibt es am Dienstag, 24. Juli, ab 9.30. In den Südstadt-Treff in der Klarenbergstraße 33 sind alle Bürger eingeladen, gemeinsam zu frühstücken und den Darstellerinnen des Südstadt-Theaters zu lauschen, welche das Märchen „Morgen ist morgen“ lesen. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

weiter
  • 192 Leser
Kurz und bündig

Kochkurs „Arabische Küche“

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund des großen Interesses bietet die Koordinationsstelle Flüchtlingsarbeit einen weiteren Arabisch-Kochkurs an. Dieser ist am Dienstag, 24. Juli, von 18 bis 22 Uhr im DRK-Gebäude im Kochstudio von der AOK. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung und weitere Info: Tel. (07171) 350632.

weiter
  • 236 Leser

Alte Stifte für den Weltladen

Spendenaktion Gmünder Weltladen unterstützt syrische Mädchen.

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Weltladen unterstützt die Sammelaktion „Stifte machen Mädchen stark“, die zum Weltgebetstag der Frauen ins Leben gerufen wurde. Um 200 syrische Mädchen in einem Flüchtlingslager im Libanon mit Schulmaterial ausstatten zu können, werden im bundesweiten Projekt ausgediente Schreibgeräte aus Kunststoff gesammelt

weiter
  • 210 Leser

Holzschnitte und Musik

Kunst Finissage zu „Leichte Verwanderung“ am Dienstagabend.

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Kunstverein zeigt noch bis zum Sonntag, 29. Juli, seine letzte Ausstellung vor der Sommerpause in der Galerie im Kornhaus. Stanislaus Müller-Härlin, Dozent an der Pädagogischen Hochschule Gmünd, präsentiert unter dem Titel „Leichte Verwanderung“ rund 50 neue Holzschnitte. Besonders ungewöhnlich sind dabei seine

weiter
  • 220 Leser

Party-Night am Freitag im Remspark

Freizeit Die Gmünder Stadtgarten-Gastronomie bewirtet. Es gibt Musik und ein Feuerwerk bei freiem Eintritt. Beginn: 19 Uhr.

Schwäbisch Gmünd. Die CCS-Party-Night steigt am Freitag, 27. Juli, von 19 bis 24 Uhr im Gmünder Remspark. Die Besucher erwartet Livemusik bei freiem Eintritt, ein beleuchteter Park und Bewirtung von der Stadtgarten-Gastronomie. Für Musik sorgt die Band Black Fog 86. Dahinter stecken die Musiker Severin Abt, Wolfgang Weng, Dieter Hölldampf, Werner Merz,

weiter
  • 851 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Julia und Viktor Filbert, Bettringen, zur Diamantenen Hochzeit

Konrad Kellner, Bargau, zum 85. Geburtstag

Gertrud Härle zum 80. Geburtstag

Gerlinde Madle, Großdeinbach, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 179 Leser

Feierlaune und Feuerwerk trotz miesen Wetters

Stadtfest Die Heubacher feierten am Wochenende auf dem neu gestalteten Platz vor der Silberwarenfabrik.

Heubach. Zwei Tage lang gibt's an den Ständen auf dem Platz vor der Silberwarenfabrik Kulinarisches und auf der Bühne ein buntes Programm für die Heubacher und ihre Gäste.

2 Schläge und drei lautstarke Prosit auf die Gemütlichkeit: Dann ist das Heubacher Stadtfest am Samstag eröffnet. Bürgermeister Frederick Brütting zapft das erste Freibier. Die Brauereichefs weiter

Kleine Handwerker beim Festumzug

Dorffest In Bartholomä gibt es drei Tage Programm: Die sanierte Laubenhartschule samt Bücherei wird eingeweiht. Kindergruppen ziehen durchs Dorf. Es gibt Musik und einen Gottesdienst.

Bartholomä

Das Dorffest in Bartholomä ist in diesem Jahr besonders groß ausgefallen. Und das nicht ohne Grund. Schließlich sind in dessen Rahmen am Wochenende die neuen Räume der Laubenhartschule samt Bücherei eingeweiht worden. Bereits am Freitagabend startete das Dorffest mit einem musikalischen Abend. Die Altersgenossenvereine kamen im Festzelt

weiter
Kurz und bündig

Grillabend in Pfahlbronn

Alfdorf-Pfahlbronn. Die Tauziehfreunde Pfahlbronn veranstalten ihren nächsten Grillabend. Dieser ist am Freitag, 27. Juli, ab 19 Uhr bei jedem Wetter. Die Tauziehfreunde servieren Schweinebauch und -hals, rote Wurst, Souvlaki-Spieße, Cevapcici, Djuvec-Reis und verschiedene Salate.

weiter
  • 796 Leser

Jungimker aus Alfdorf

Bildung „Bee Cool @ School“ heißt ein Projekt an der Alfdorfer Schlossgartenschule. Eine Werkrealschulklasse wollte eigentlich nur eine Pfandflaschen-Sammelaktion starten, um den Erlös zu spenden. Die Schüler entschieden sich dafür, die 120 Euro an Imker aus der Region zu geben, um etwas gegen das Bienensterben zu tun. Imker Jürgen Schäfer

weiter
  • 199 Leser

Schnelle S-Bahnen und E-Mobilität

Verkehr Der CDU-Kreisverband Rems-Murr äßert sich zum Dieselfahrverbot in Stuttgart.

Rems-Murr-Kreis. Der Kreisvorstand des CDU-Kreisverbandes Rems-Murr hat bei der jüngsten Klausurtagung in Kernen intensiv über Maßnahmen beraten, den Schadstoffausstoß in der Landeshauptstadt Stuttgart zu reduzieren, damit nach dem beschlossenen Fahrverbot für Dieselfahrzeuge bis Euro-Norm 4 keine weiteren Fahrbeschränkungen für Euro-5-Diesel eingeführt

weiter
  • 171 Leser
Kurz und bündig

Sommerferien der Bücherei

Lorch. Die Sommerpause naht – doch gibt es auch wieder Sonntage, an denen Bücher ausgeliehen und abgegeben werden können. Die Bücherei Point in Lorch ist ab Freitag, 27. Juli, bis Samstag, 8. September, geschlossen. Ab Montag, 10. September, gelten die bekannten Öffnungszeiten. An den Ferienöffnungstagen am 26. August und am 2. und 9. September ist

weiter
  • 327 Leser

„Der Mittelpunkt des Ostalbkreises“

Dorfjubiläum Mögglingen feierte am Wochenende mit einem attraktiven Programm sein 875-jähriges Bestehen auf dem Marktplatz. Es gab einen Festakt, einen Gottesdienst und eine Hocketse.

Mögglingen

Es war ein großes Miteinander der Generationen, das sich am Wochenende auf dem Marktplatz in Mögglingen anlässlich des 875. Dorfjubiläums präsentierte. Gerade so, wie es Pfarrer Bernhard Weiß mit seiner Kollegin Pfarrerin Sabine Dietz beim ökumenischen Gottesdienst am Sonntag beschrieben hatte.

Denn bereits am Samstag traf man sich in geselliger

weiter

Ellwanger feiern trotz Regens

Schlossfest Die Ellwanger lassen sich vom Wetter nicht beirren und demonstrieren: Die Heimattage sind unter allen Umständen ein Genuss.

Ellwangen

Dicht und grau türmen sich die Wolken am Himmel. Den ganzen Mittag fiel schon Regen und auch am Abend herrscht im Schlosshof erhöhte Luftfeuchtigkeit. Trotzdem strömen die Besucher durch den Torturm und versammeln sich im Arkadenhof. Die aufgestellten Bierbänke sind schon bald vollständig besetzt und auf der aufgebauten Bühne wartet das Jugendblasorchester

weiter
  • 554 Leser

Musik, heißer als dein Thermostat

Luftschlossfestival Über 500 Besucher genießen aktuellen Hip-Hop in historischen Mauern. „Tom Thaler & Basil“ bringen die überwiegend jungen Fans in der „Großen Stallung“ in Wallung.

Ellwangen

Das zweite Luftschlossfestival war ein Erfolg, auch wenn die anvisierten 850 Besucher nicht ganz erreicht wurden. Die Organisatoren hatten ein Programm für die junge Generation zusammengestellt, für das man sonst nach Ulm oder Stuttgart fahren muss. Dank Sponsoren und dank der Unterstützung des Kulturamts waren die Tickets auch mit Taschengeld

weiter

Das Rathaus Schwabsberg bekommt einen Anbau

Gemeinderat Rainau Vor der jüngsten Sitzung wurden verschiedene Zukunftsprojekte besichtigt.

Rainau. Ein lang gehegter Wunsch werde auf den Weg gebracht, sagte Bürgermeister Christoph Konle bei der jüngsten Gemeinderatssitzung. Zehn Jahre lang gehe die Gemeindeverwaltung mit der Erweiterung des Rathauses schwanger. Nun werde der barrierefreie Anbau realisiert.

Die Entwurfsplanung stellte Architekt Mathis Tröster vor. Er hatte auch schon die

weiter
  • 659 Leser
Tagestipp

Baumschützer unterwegs

Der Gmünder Arbeitskreis Baumschutz des Bundes für Umwelt und Naturschutz (Bund) setzt sich für Stadtbäume ein und wirbt für mehr Grün in allen Stadtquartieren. Das nächste Treffen ist an diesem Montag, 23. Juli, um 19 Uhr am Schillersteg in der Grabenallee. Von dort aus geht es an den Sebaldplatz, wo bald umfangreiche Bauarbeiten anstehen sowie zum

weiter

Laufschuhe und die richtigen Unterhosen

Kabarett Olympiasieger Dieter Baumann unterhält Freunde des Sports mit viel Humor.

Schwäbisch Gmünd. Wie auf einen Lauf einstimmen, bei dem es 209 Stufen nach oben geht? Wie Teilnehmer und Zuschauer in Stimmung bringen? Ein Abend mit Dieter Baumann ist da genau das Richtige. So luden der Freundeskreis „Himmelsstürmer“ und der Schönblick am Vorabend des Turmlaufs vom Sonntag zum Warming-up in den vollbesetzten Schönblick-Festsaal.

weiter

In Ohmenheim geht es baulich vorwärts

Stadtteile Ortschaftsrat befasst sich mit Kindergarten, Schloßstraße und dem Haushalt 2019

Neresheim-Ohmenheim. In Ohmenheim tut sich was. Die Erschließungsarbeiten für die Erweiterung des Baugebiets Bennenberg West laufen auf Hochtouren und sollen in etwa zehn Wochen abgeschlossen sein. Am Kindergarten wird derzeit die Außenfassade instandgesetzt.

Stadtkämmerer Martin Wenzel informierte über die Schloßstraße, die umfassend unter Einbeziehung

weiter
  • 423 Leser

Überraschend, ausgezeichnet und von hoher Qualität

Festival Europäische Kirchenmusik „Carmina Burana“ im Gmünder Münster: Die Musiker begeisterten mit Können und Ausdruck.

Schwäbisch Gmünd

Drei Aalener in Schwäbisch Gmünd, so leitete Moderator Ralph Häcker mit einem Schmunzeln das Künstlergespräch vor der Aufführung der Orffschen „Carmina Burana“ im Refektorium des Predigers ein. Als Gesprächspartner Uwe Renz, Leiter der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg, und Bariton Andreas Beinhauer mit am Tisch. Alle

weiter

Lieferung mit dem Kran

Maßarbeit Das Gießereilabor der Hochschule Aalen hat einen neuen Computertomografen erhalten. Und da die Strahlenschutzkabine schon zehn Tonnen Eigengewicht hat, musste extra ein 200-Tonnen-Kran aus Crailsheim angefordert werden, der das Gerät ins Gießereilabor heben konnte. Der Computertomograf dient zur Analyse von Gussfehlern sowie der Vermessung

weiter
  • 5
  • 1618 Leser

Landesturnfest: Empfang für die Ehrengäste im Aalener Rathaus

Aalen. Vor der Turni-Gala hatten Stadt und Schwäbischer Turnerbund STB zum Ehrengast-Empfang ins Rathausfoyer geladen. OB Rentschler und STB-Präsident Wolfang Drexler konnten rund 100 Gäste begrüßen, darunter die Bundestagsabgeordnete Margit Stumpp und Mitglieder des Aalener Gemeinderats, des STB-Präsidiums und Vereinsvertreter.

weiter
  • 3
  • 1799 Leser

Nachtwache zum Gedenken an Emanuel G. Leutze

Würdigung Zum 150. Todestages des Gmünder Historienmalers zünden Mitglieder des Leutze-Clubs Kerzen an und gedenken seiner an dessen ehemaliger Wohnstätte.

Schwäbisch Gmünd

Mit einer feierlichen Nachtwache wurde an der Ecke Rinderbacher Gasse/ Kalter Markt des 150. Todestages von Emanuel G. Leutze (1816 bis 1868) gedacht. Es ist der Ort, wo bis 1891 sein Geburtshaus gestanden hatte.

Die Nachtwache begann mit dem Aufstellen eines rot-weißen Blumengesteckes vor der Leutze-Informationstafel und dem Anzünden

weiter
  • 367 Leser

„Nichts passiert“

Digitalisierung Margit Stumpp (Grüne) kritisiert Bundesregierung.

Aalen/Berlin. Margit Stumpp ist ernüchtert, was die im Koalitionsvertrag angekündigten Anstrengungen, das WLAN-Angebot auszubauen, anbelangt: „Abweichend von den Versprechungen ist nichts passiert und, schlimmer noch, nichts geplant!“ Ob es im öffentlichen Raum WLAN-Angebote gebe, bleibe weiter von privatem oder kommunalem Engagement abhängig.

weiter
  • 5
  • 329 Leser

Unterschrift für ein besseres Miteinander

Auftakt Das Projekt „Ellwangen inklusiv“ ist offiziell gestartet. Das Ziel: Barrieren in den Köpfen weiter abbauen.

Ellwangen. Das Projekt „Ellwangen inklusiv“ will zu einem besseren Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung beitragen. Am Samstag fand die Auftaktveranstaltung auf dem Marktplatz statt.

Im rappelvollen Festzelt begrüßte der Projektkoordinator Philipp Schneider die Gäste. Nach Grußworten von Oberbürgermeister Karl Hilsenbek und

weiter
  • 439 Leser

Bopfingen erneut in Feierlaune

Sommerbühne Tanz, Musik, Schlemmerei: Im Stadtgarten steigt die Stadt-„Garten“-Party mit der ganz besonderen Note.

Bopfingen

Von oben herab beleuchtet ein halber Mond die Szenerie im Stadtgarten. Dort drängen sich bei tropischen Temperaturen die Menschen. Ein Beleg dafür, dass der Entschluss der Bopfinger Stadtväter, den Stadtgarten direkt an der restaurierten, historischen Stadtmauer der ehemals Freien Reichsstadt umzugestalten, ein guter war. Es ist das Schmuckkästchen

weiter

„Ohne Gemeinschaft geht es nicht“

Jubiläum Zum Kirchenpatrozinium und zum 800-jährigen Bestehen Bettringens gibt es einen großen Festgottesdienst mit Uraufführung der Bettringer Festmesse.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Es war eine Festmesse, die deutlich das Motto Bettringens bezeugte: „Wir sind Bettringen!“ Pfarrer Tobias Freff schaute in eine dicht besetzte Kirche voll lächelnder Gesichter. „Das ist eine Freude für den Pfarrer.“

Die Bettringer Festmesse zur 800-Jahr-Feier bot einige Superlative. Das Patrozinium

weiter

Matinee und Blaulichttag in Neresheim abgesagt

Wegen schlechter Witterung

Neresheim. Bereits am Samstagnachmittag sagte die Stadt Neresheimdie für Sonntag im Stadtgarten geplante Sommermatinee"Musik im Stadtgarten" wegen der schlechten Witterung ab."Der Rasen war zu diesem Zeitpunkt schon durchweicht undder Wetterbericht für Sonntag sah ja noch schlechter aus", erläutertHauptamtsleiter Klaus Stiele dazu. Kurzfristig

weiter
  • 3437 Leser

SchwäPo-Leserfest läuft

Großes Interesse am Tag der offenen Tür zum 70. Geburtstag - noch bis 17 Uhr auf dem Verlagsgelände in der Bahnhofstraße in Aalen

Aalen. Seit Sonntagvormittag läuft das große Leserfest zum 70. Geburtstag der Schwäbischen Post mit einem Tag der offenen Tür. Das SDZ-Verlagshaus präsentiert sich mit einem Rundgang durch alle Abteilungen. Auch die Redaktion kann besichtigt werden - inklusive einer personalisierten Titelseite der Schwäbischen Post mit

weiter

Gmünd entdeckt Eugen Netzel

Ausstellung Bauhaus-Künstler aus der Stadt. Ausstellung im Museum. Schenkung an die Stadt.

Er war ein Multitalent, Goldschmied, Maler, Bildhauer. Jahrzehnte lang blieb sein Werk im Verborgenen. Jetzt sind die Arbeiten des gebürtigen Gmünders Eugen Netzel im Museum im Prediger zu sehen. Erfreulicher Anlass für die Ausstellung: Die Töchter des Künstlers haben den künstlerischen Nachlass dem Museum geschenkt.

Ein Werk, das im November 1944

weiter
  • 874 Leser

Freude und Tränen bei Streichers Verabschiedung

Adieu Wolfgang Streicher, der Rektor der Karl-Stirner-Schule Rosenberg, geht in den Ruhestand.

Rosenberg. Es war ein hochemotionaler Abend in der Virngrundhalle in Rosenberg. Dass ein sehr beliebter Rektor die Karl-Stirner-Schule verlässt und Schüler und Kollegen ihren Wolfgang Streicher nur schweren Herzens gehen lassen, wurde deutlich und viele – Wolfgang Streicher eingeschlossen – konnten Tränen nicht zurückhalten.

„Wow,

weiter

In Wohnung eingebrochen

Diebesgut im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen.

Göggingen. Bislang unbekannte Täter drangen in der Nacht zum Sonntag zwischen 22 und 8 Uhr im Hofäckerweg gewaltsam über das Schlafzimmerfenster in eine Erdgeschosswohnung ein und entwendeten Handtaschen und Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro.

weiter
  • 1677 Leser

Carmina Burana leuchtet auf der Burg

Kapfenburg-Festival 130 Sänger und 80 Musiker zelebrieren kongenial gemeinsam Orffs Meisterwerk Carmina Burana beim Stiftungsfest in situ 19 im ausverkauften Hof der Kapfenburg.

Stiftungsfest auf Schloss Kapfenburg. In situ, die 19. Ein schwüler Freitagabend und bange Blicke gen Himmel. Staufer bringen „Liebestrank“ und „Elixiere für den klaren Geist“ unters Volk. Landrat Klaus Pavel greift zu Letzterem, „in der Kommunalpolitik kann man davon ja nie genug haben“, lacht er.

Alle Sitzplätze

weiter

In Gaststätte eingebrochen

In der Waldstetter Gasse in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Bislang unbekannte Täter sind am Samstag in der Zeit zwischen 1.14 und 9 Uhr über ein eingeschlagenes Fenster in dieGaststätte in der Waldstetter Gasse eingestiegen. Sie brachen im Gastraum zweiGeldspielautomaten auf und entwendeten daraus das Bargeld in bislangnicht bekannter Höhe. Der angerichtete Sachschaden

weiter
  • 2427 Leser

Feuerwehr, Dorfplatz, Bus

Infrastruktur Was der Technische Ausschuss noch beschlossen hat.

Aalen. Nach der Vorberatung in drei Ortschaftsräten hat der Technische Ausschuss des Aalener Gemeinderats den barrierefreien Ausbau von 13 weiteren Bushaltestellen im Stadtgebiet beschlossen. AWUS Bau erhält den Zuschlag für rund 558 000 Euro. Die Firma kann den Baubeginn selbst wählen, muss aber bis Oktober 2019 fertig sein.

Die Feuerwehrabteilung

weiter
  • 411 Leser

Dorffest geht heute weiter

In Weilerstoffel gibt es leckere Fladen.

Waldstetten-Weilerstoffel. Das traditionelle Dorffest in Weilerstoffel geht heute in die nächste Runde. Bereits am Samstag sorgte die Dorfgemeinschaft bestens für ihre  Gäste. Nur das Wetter macht nicht so richtig mit. Der Erlös aus dem Fest kommt dem Dorf zugute. Die Helfer wollen damit den Dorftreff unterstützen.  

weiter

Regionalsport (19)

Ex-Profi Donato Coach in Essingen

Der TSV Essingen bessert neben dem Aktiven-Bereich auch im Jugendbereich des Vereins nach. Angelo Donato, früher unter anderem Profi beim VfR Aalen, wird in der kommenden Saison die A-Jugend trainieren, soll darüber hinaus allerdings auch als „Schnittstelle“ zwischen Jugend und Senioren fungieren.

Schon lange ist Donato dem TSV Essingen

weiter
  • 5
  • 407 Leser

Böbingen gehört zu den Rekordteams

Landeskinderturnfest In der gesamten Stadt Aalen fanden am Wochenende zahlreiche Wettbewerbe statt. Ostalb-Teams zeigen dabei gute Leistungen.

Nicht nur Mitmachangebote standen beim Aalener Landeskinderturnfest auf dem Programm, sondern auch Wettkämpfe – und Teams von der Ostalb waren zahlreich dabei und erzielten gute Ergebnisse.

Beim „besonderen Wettbewerb“ im Aalener Hirschbachfreibad siegte der SC Delphin Aalen vor dem GSV Maichingen. Insgesamt nahmen an diesem Wettbewerb

weiter

„Das Gefühl, wir gehören zusammen“

Landeskinderturnfest Es war eine Mega-Sportveranstaltung, die das ganze Wochenende über das Stadtbild in Aalen geprägt hat. Die Bilanz zum Landeskinderturnfest in Schlaglichtern.

Kinder über Kinder, in hellblauen T-Shirts, mit Turnfest-Ausweisen, Rucksäcken, Rollkoffern. Das Landeskinderturnfest prägte das Stadtbild in Aalen von Freitag bis Sonntag. Eine sportliche Bilanz in Schlaglichtern.

Die Vielfalt

Gibt’s mehr sportliche Vielfalt auf einem Fleck als beim Landeskinderturnfest? Kaum vorstellbar. Was die Macher in

weiter
Umfrage zum Turnfest

„Regen hätte nicht sein müssen“

Und wie haben Sie das Landeskinderturnfest in Aalen erlebt? Die SchwäPo hat sich umgehört.
Heike Hieber

Trainerin SV Lautern

„Es war sehr schön. Ich mag Turnfeste. Für die Kinder selber ist es sehr spannend, und manche kennen so eine Veranstaltung gar nicht. Aalen war für uns aus Lautern sehr geschickt, so konnten wir auch die ganz Kleinen mitnehmen und die Eltern hatten die Möglichkeit ihre Kinder am Abend noch zu sehen.“

Leni weiter

Die Helfer: 750 Menschen packen mit an

Unterstützen 750 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer haben am Wochenende dafür gesorgt, dass die Kinder und Jugendlichen drei tolle Tage in Aalen erleben konnten. Und dabei auch gut verpflegt wurden. Foto: hag

weiter
  • 983 Leser

Karlheinz Rößler feiert seinen 60.

Turngau Der langjährige Vorsitzende des Turngaus Ostwürttemberg ist vielfältig im Sport engagiert.

Seit mehr als 35 Jahren ist Karlheinz Rößler beim Turngau engagiert, seit fast 20 Jahren ist er dessen Vorsitzender. An diesem Montag feiert er seinen 60. Geburtstag. Er ist ein Sportpionier mit musikalischen Hintergrund, philosophischem Wissen und leichtathletischer Grundausbildung.

1979 startet Rößler seine Tätigkeit als Übungsleiter beim Heidenheimer

weiter
  • 163 Leser

Koutsouridis siegt

Judo Beim Turnier in Heubach überzeugten auch die anderen TSBler.

Beim Rosensteinpokalturnier in Heubach kämpfte der Nachwuchs der Judoabteilung des TSB Schwäbisch Gmünd um gute Plätze.

Am ersten Tag in der Altersklasse U15 (Jahrgang 2004 bis 2006) in der Gewichtsklasse bis 55 kg erkämpfte sich Alexandros Koutsouridis gegen seine Gegner von der TSV Bernhausen, JV Nürtingen und TSV Freudenstadt den ersten Platz und

weiter
  • 178 Leser

Fokussiert bis ins Finale

Karate Der zwölfjährige David Niersberger gewinnt zwei Medaillen in Tamm.

Tamm in der Nähe von Ludwigsburg war in diesem Jahr Austragungsort der südwestdeutschen Karate-Meisterschaften des Deutschen JKA-Karate Bundes (DJKB).

Mit rund 180 teilnehmenden Sportlerinnen und Sportlern war diese Wettkampfveranstaltung in gewohnter Weise sehr gut besucht. Vom Shotokan-Karate-Dojo Wetzgau, Karate-Abteilung „Shotokan“ des

weiter
  • 156 Leser

Bargau siegt am Anfang und am Ende

21. Bargauer Sportwochenende Trotz der wechselhaften Wetterbedingungen war das Sportfest in Bargau auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg.

Während am Freitagabend beim Eröffnungsspiel zwischen dem Landesligisten Bargau und dem Bezirksligisten SV Waldhausen, sowie dem AH-Blitzturnier ideale Wetterbedingungen herrschten, verschlechterte sich die Lage am Samstag deutlich, am Sonntag war jedoch wieder besseres Wetter. Die sportlichen Leistungen litten jedenfalls nicht unter den wechselhaften

weiter
  • 5
  • 349 Leser

Fußball FCN holt jungen Kickers-Spieler

Fußball-Oberligist FC Normannia hat noch einen Spieler verpflichtet: Timothy Udoh kommt von der U 19 der Stuttgarter Kickers zum FCN. Der 19-Jährige ist gelernter Innenverteidiger, kann aber auch auf der Außenbahn spielen, was er bereits an diesem Wochenende zweimal unter Beweis stellte. Udoh spielte bis zur U 16 beim VfB Stuttgart, wechselte dann zu

weiter
  • 814 Leser

Erste Halbzeit top, dann geht der Rhythmus verloren

Fußball, Testspiel Normannia Gmünd spielt trotz einer 3:0-Pausenführung am Ende nur Unentschieden.

Die Normannen waren am Samstag vor knapp 100 Zuschauern bemüht, eine Wiedergutmachung für die schlechte Leistung vom 0:5 gegen Essingen abzuliefern.

Die Mannschaft war bereit, an die Grenzen zu gehen und obwohl der Gast aus Pfedelbach sehr gut eingestellt war, einen Klassenunterschied aufzuzeigen. Mit einem standesgemäßen 3:0 wechselten die Mannschaften

weiter
  • 147 Leser

Nach Silber auch noch Bronze für Per Kleinschmidt

Schwimmen Überraschender 3. Platz über 200 Meter Rücken bei den deutschen Meisterschaften in Berlin

Nach zweimal Silber in der Juniorenwertung durch Peter Kleinschmidt über 100 Meter Rücken und Noah Bez über 100 Meter Freistil (wir berichteten) beeindruckte der Schwimmverein Gmünd bei den deutschen Meisterschaften in Berlin auch übers Wochenende wieder mit hervorragenden Leistungen. Per Kleinschmidt fischte über 200 Meter Rücken überraschend ein weiteres

weiter
  • 5
  • 213 Leser

Toba: Gute Chance auf EM-Ticket

Die deutschen Turner haben sich für die Europameisterschaften in Glasgow vom 9. bis 12. August in guter Form gezeigt. Die deutsche Mannschaft gewann am Samstag den Vier-Länderkampf in Baiersbronn mit 251,70 Punkten etwas überraschend vor Vizeweltmeister Großbritannien, Frankreich und der Schweiz.

„Unsere Jungs haben das hervorragend gemacht“,

weiter

ZAHL DES TAGES

54

Sekunden brauchte der Sieger Alexander Wilhelm für die 209 Stufen beim Turmlauf am Gmünder „Himmelsstürmer“ – macht im Schnitt also fast vier Stufen pro Sekunde...

weiter
  • 156 Leser

Fußball Trikotsponsor folgt am Mittwoch

Nachdem der bisherige Normannia-Trikotsponsor „tectomove“ sich für drei Jahre die Namensrechte am Stadion gesichert hat (ab jetzt: „tectomove-Arena“), ist auf der Brust der Gmünder Oberliga-Kicker ein Platz frei geworden. tectomove wird nicht beides gleichzeitig - Trikot- und Stadionsponsor. Eine Firma, die aufs Trikot will,

weiter

Alexander Wilhelm war flott oben

Turmlauf In 54 Sekunden über 209 Stufen zum Himmelsstürmer im Himmelgarten hoch. Feuerwehren aktiv dabei. Kettlebell und Rope Skipping begeisterten Besucher.

Schade. Der zweite Gmüder Turmlauf am Sonntag im Himmelsgarten hätte mehr Teilnehmer verdient gehabt. Zum Turmsturm auf den 40 Meter hohen Himmelsstürmer über 209 Stufen rafften sich leider nur 21 Männer und sechs mutige Frauen und Mädchen auf. Die allerdings hatten viel Spaß am kräfteraubenden Treppensteigen. Besonders die 51-jährige Gabriele Schmiedke,

weiter

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Zum geplanten Projekt der Firma Palm in Unterkochen:

Es ist sehr interessant, dass Mitarbeiter der Firma Palm und Leserbriefschreiber scheinbar wesentlich mehr über die Dimensionen und „Winkel“ der geplanten Papierfabrik wissen als Gemeinde, Stadträte und vielleicht sogar Dr. Palm selbst. Denn Dr. Palm selbst hat vor Kurzem bekannt gegeben, dass die Planungen noch nicht vollständig abgeschlossen seien.

weiter
  • 3
  • 676 Leser

Offene Stadtmeisterschaft 2018

Der SV Holzkirchen wiederholt seinen Sieg aus dem Jahr 2017

Für den 20.07.2018 hatten die Aalener-Eissport-Freunde e.V. zu der alljährlich stattfindenden offenen Stadtmeisterschaft in die Ostalb Arena unter der Nord-tribüne eingeladen. Dieser Einladung folgten die Schützengilde Aalen, die AH Königsbronn, die Spielvereinigung

weiter
  • 2
  • 1621 Leser

Vernunftehe - Freie Liebe - Freudenhaus (Bordell/Kartell)?

Leitartikel Roland Muschel (516 Leser) http://www.schwaebische-post.de/politik/gruene-umarmung/1689139/ gelesen?  Tauchen Sie ein in die Welt des sog. Landesvaters, mit dem einsetzenden Regen können wir das Liedchen anstimmen:"Es grunt so grün, wenn ... z.B

"zwischen Lobbyisten und Ministern besprochen oder vereinbart wurde, können

weiter

Entscheidung der Stadträte zum Thema Hallenbad

Bei dieser Entscheidung am Mittwoch den 25.07.2018 sollten die Gemeinderäte die Meinung derBürgerschaft nicht Aussen vor lassen und ein Bürgerbegehren unterstützen.Denn eine Stadt mit einer Schuldenlast von fast 100 Mio. Euro kann eine Entscheidung mitso einer Tragweite und einer solch wackeligen Finanzierung über 30 Jahre und

weiter
  • 5
  • 1302 Leser