Artikel-Übersicht vom Montag, 23. Juli 2018

anzeigen

Regional (95)

Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Eschach. Der Gesangverein sammelt am Samstag, 28. Juli, ab 8 Uhr Altpapier. Dieses sollte gut sichtbar am Straßenrand bereitstehen.

weiter
  • 659 Leser
Kurz und bündig

Obstbäume veredeln

Göggingen/Eschach. Am Donnerstag, 9. August, ist um 19 Uhr eine Obstbaumveredelung in der Baumschule Sigmund. Von der Firma wurden sogenannte Unterlagen vorbereitet. In diesen „Zögling“ werden die von den Teilnehmern mitgebrachten frischen Triebe – zum Beispiel der Lieblingsapfel auf Opas Garten – eingebracht. Mehr Info gibt es bei Harald Wahl unter

weiter
  • 735 Leser

Schulleiter Ulrich Glöckler sagt „Auf Wiedersehen“

Schulfest In Untergröningen wurden sowohl der Rektor als auch die Viertklässler verabschiedet.

Abtsgmünd-Untergröningen. Das Schulfest der Grundschule Untergröningen stand ganz im Zeichen des Abschieds. Mit fröhlichen Liedern wurden nicht nur die Viertklässler verabschiedet, sondern auch Schulleiter Ulrich Glöckler. „Ich habe mich hier sehr wohlgefühlt“, gestand Ulrich Glöckler. Nach über 40 Dienstjahren geht er nun in seinen „wohlverdienten

weiter
  • 214 Leser

Wasserleitung wird erneuert

Bauarbeiten In Pommertsweiler noch etwa bis Mitte September.

Abtsgmünd. Der Zweckverband Wasserversorgung Rombachgruppe erneuert derzeit in der „Langen Straße“ in Pommertsweiler die Hauptwasserleitung. Die Arbeiten erstecken sich über 300 Meter vom südlichen Ortseingang bis zur Abzweigung „Untere Straße“ sowie in der „Büchelfeldstraße“ auf eine Länge von etwa 200 Metern.

Die

weiter
  • 172 Leser

20 Musicals in einer Show

Show Tanz, Comedy, Rock und Ballett verbinden sich bei „Musical Moments“.

Highlights aus über 20 Musicals werden am Mittwoch, 2. Januar, in der Aalener Stadthalle aufgeführt. Nowackis „Musical Moments“ ist eine Kreation aus den erfolgreichsten Musicals unserer Zeit. Anspruchsvolle Titel aus den Produktionen wie Evita, Cats, Elisabeth, Abba, Blues Brothers und Phantom der Oper, werden gespielt. Mit Charme und Witz

weiter

Ausstellung Kunst des alten Amerikas

Brigitte und Werner Eisenhardt halten am Donnerstag, 26. Juli, um 18 Uhr bei der Ausstellung „Kunst des Alten Amerika“ in den Räumen des Aalener Kunstvereins einen Vortrag über ihre Perureise. Am Sonntag, 29. Juli, 11 Uhr, führt der Vorsitzende des Aalener Kunstvereins, Artur Elmer, durch die Ausstellung. Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag:

weiter
  • 512 Leser

Das Versprechen eingelöst

Jubiläum Vor 25 Jahren gründete sich der Durlanger Verein Motorsportfreunde Sturzbomber. Der Name beruht auf der Tatsache, dass das eine oder ander Mitglied „früher bei Festen hin und wieder etwas abstürzte“, lacht Vorstand Tommy Kiemel. Seit 15 Jahren organisiert der rührige Club jährlich das Durlanger Mofarennen und macht damit für die

weiter

Mehr Frauen in die Politik

Kommunalwahl 2019 Gmünds Frauen-Union wirbt auf Wochenmarkt.

Schwäbisch Gmünd. Die Frauen-Union (FU) Schwäbisch Gmünd beteiligt sich am Samstag, 28. Juli, an der Aktion „Mitreden“ der FU Baden-Württemberg. Mehr als die Hälfte der Bevölkerung ist weiblich. In den meisten deutschen Parlamenten jedoch sind Frauen in der Minderheit. Die CDU-Frauen-Union will dies ändern. Schon bei den Kommunalwahlen

weiter

Nach dem Gipfelkreuz kam der Klettersteig

Bildung Die Natursportgruppe der Hornbergschule wagte sich in schwindelnde Höhen.

Mutlangen. Zehn Natursport-Azubis der Hornbergschule starteten im Erweiterten Bildungs-Angebot (EBA) Natursport mit ihren Lehrern zur Abschluss-Bergtour. Die Sechstklässler erwanderten die Rote Flüh und den Friedberger Klettersteig in den Tannheimer Bergen.

Erste Etappe war der Aufstieg zur Gimpelhütte (1720m) vom Talort Nesselwängle aus. Die Berggötter

weiter

Ordensschwester in Turnschuhen

Benefiz Alle machen mit für die gute Sache beim Schulfest des Franziskus-Gymnasiums Mutlangen. Der Erlös des Spendenlaufs geht an ein indisches Sozialprojekt.

Mutlangen.

Das gab’s noch nie: Schulleiter Harald Ocker begrüßt die Gäste zum Schulfest in T-Shirt, kurzer Hose und Turnschuhen. Auch Ordensschwester Joyce von den Franziskanerinnen der ewigen Anbetung trägt Turnschuhe zur Ordenstracht. Mutlangens Bürgermeisterin Stephanie Eßwein hat ebenfalls die Bürokleidung gegen ein Sportdress getauscht:

weiter
  • 471 Leser
Kurz und bündig

Straßennamen für Trögle VI

Spraitbach. Über die Straßennamen fürs Baugebiet Trögle VI berät der Gemeinderat am Mittwoch, 25. Juli, um 19 Uhr, im Sitzungssaal des Bürgerhauses, Kirchplatz. Auf der Tagesordnung stehen neben privaten Baugesuchen auch Änderungen im Kindergarten, wobei es ums Mittagsessen, die Öffnungszeiten und den Personalschlüssel geht. Die Kleinkind- und Ganztagesbetreuung

weiter

Tolle Aufführungen vom Schneckenhaus-Musical

Musical Zum Schuljahresende führte die Grundschule Eschach gleich zweimal ein Minimusical auf. Das Schneckenhaus erfreute so alle Eltern und Gäste am Schulfest sowie die Großeltern am Seniorennachmittag. Zwei Besetzungen spielten und sangen die Geschichte einer kleinen Schnecke. Die Aufführungen waren musikalisch und optisch ein Genuss. Dafür sorgte

weiter

„Das Boot“ zum letzten Mal auf der Bühne

Theater Die letzten Aufführungen der Theaterversion von „Das Boot“ finden vom 24. bis 29. Juli auf der Freilichtbühne am Wehrgang in Dinkelsbühl statt. Beginn ist immer 19.30 Uhr. Karten gibt es unter Tel.: (09851) 902600 und online: landestheater-dinkelsbuehl.de. Foto: Hans von Draminski

weiter
  • 522 Leser

4000 Euro fürs „fiftyFifty-Taxi“

Aalen. Einen mit 4000 Euro dotierten Scheck für das Verkehrssicherheitsprojekt „fiftyFifty-Taxi“: Den überreichte Manfred Hommel, Vertriebsdirektor Pkw Württemberg, an Landrat Klaus Pavel und Michaela Conrad vom Geschäftsbereich Nahverkehr des Landratsamtes Ostalbkreis.

Seit dem Jahr 2007 ist Mercedes-Benz Aktionspartner des Landratsamtes

weiter
  • 104 Leser

Freizeit Sommer im Brenzpark

„Faszination Weltall“ heißt es bis zum Sonntag, 29. Juli, bei „Sommer im Park“ in Heidenheim. Der Verein „Astronomie Heidenheim“ zeigt im Veranstaltungspavillon im Brenzpark Bilder aus dem Weltall. „Sommer im Park“ läuft noch bis 9. September. Künstler und Bands treten im Brenzpark auf. Für Parkbesucher

weiter

Kunst Postkarten aus Gmünd

Zum 80. Geburtstag des Malers Hans Kloss hat das Schwäbisch Gmünder Kulturbüro unter dem Titel „Kunstpost aus Schwäbisch Gmünd“ ein Postkartenbuch mit 32 Bildern des Künstlers und einem Vorwort von Dr. Susanne Lange-Greve herausgebracht.

Das Buch gibt es beim i-Punkt Schwäbisch Gmünd und im Museumsshop im Prediger zu kaufen. „Kunstpost

weiter
  • 405 Leser

Landespolizei Prävention vor Extremismus

Ostalbkreis. Die Landespolizei will junge Menschen stark machen, damit sie den extremistischen Verführern selbstbewusst entgegentreten können. Das Präventionsprojekt „ACHTUNG?!“ wurde speziell für Schülerinnen und Schüler der 9. Klassenstufe und beruflichen Schulen entwickelt. Es geht um den Wert von Demokratie als wichtige Voraussetzung

weiter

Anstrich für Himmelsleiter

Schwäbisch Gmünd. Im Turnus von zwei Jahren wird der Holzsteg der Himmelsleiter neu gestrichen. Dazu muss der Steg komplett trocken und das Wetter schön sein. Die Ehrenamtlichen des Freundeskreises Naturatum streichen nun zum dritten Mal und setzen die Streichaktion an diesem Dienstag, 24. Juli, ab 13 Uhr, an. Dazu wird der Holzsteg von Dienstag, 24.

weiter

Der Gehweg in der Gmünder Straße nimmt Form an

Gemeinderat In Iggingen starten außerdem die Arbeiten für den Breitbandausbau im Oktober.

Iggingen. Eine außerplanmäßige Besichtigung unternahm der Gemeinderat am Montag: Das neue Feuerwehrfahrzeug LF 10 wurde mit seiner umfangreichen Technik von Kommandant Matthias Behringer vorgestellt. „Im Oktober werden wir das Fahrzeug offiziell einweihen“, kündigte er an. In Betrieb werde das LF 10 aber jetzt schon genommen. 400 000 Euro

weiter

Erlös schafft doppelte Freude

Übergabe Mutlanger Grundschule blickt zurück auf ein erfolgreiches Schulfest und überreicht dicke Spendenschecks.

Mutlangen. Stolze 1316 Euro waren zusammengekommen beim Sommerfest auf dem Schulhof der Grundschule Mutlangen. Unter dem Motto „Bewegung-Kunst-Fairness“ wurden Eltern, Geschwister und viele weitere Gäste mit Spielen, Tänzen und Liedern der Klassen 1 bis 4 überrascht. Bewegung war angesagt bei der Nonsens-Olympiade, beim Jonglieren im Kinderzirkus

weiter

Jetzt gibt es erst mal eine Ausstellung

Seifenkisten-Rennen Veranstalter lassen sich nach der Absage nicht unterkriegen.

Schwäbisch Gmünd. Es ist ins Wasser gefallen, das „Gmünder Seifenkistenrennen 2018“. Am Samstag und Sonntag hätte das große Ereignis Jung und Alt erfreuen sollen. Aber das Wetter streikte – die Veranstalter konnten es nicht wagen, die aufwendigen Vorbereitungen mit den notwendigen Strohballen durchzuführen. Denn werden die nass, kann

weiter

Kinderfest bringt den Sonnenschein

Veranstaltung Weiterer Höhepunkt zum Abschluss des Fahrzeugweihewochenendes: Kinderumzug und Kinderfest. Festabschluss mit traditionellem Handwerkervesper und Blasmusik.

Schechingen

Drei Tage lang stand Schechingen im Zeichen der Weihe des neuen Löschfahrzeugs. Am Montag gab es deshalb einen Kinderumzug und ein Kinderfest. Die Mädchen und Jungs aus den Kindergärten Regenbogenland und St. Josef sowie die Kinder der Grundschule durften bei strahlendem Sonnenschein ihren eigenen Festumzug bestreiten.

Das neue Feuerwehrfahrzeug

weiter
Der besondere Tipp

„Gib mir meinen Geldbeutel zurück“

Am Mittwoch, 25. Juli, gibt es im DRK-Zentrum Schwäbisch Gmünd um 19 Uhr in den Räumen 1a und 1b einen Vortrag zum Thema „Gib mir meinen Geldbeutel zurück! - Gefühlsorientierte Verständigung mit Menschen mit Demenz“. Anna Ring, Diplom-Sozialpädagogin und Case-Managerin bei der Demenzberatung des DRK-Kreisverbands Schwäbisch Gmünd, wird über

weiter

75 Kilometer radeln

Spitalmühle-Seniorentour An diesem Dienstag ist Göppingen das Ziel.

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Spitalmühle-Seniorentour des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs startet an diesem Dienstag, 24. Juli, mit Tourenleiter Volkmar Kuchinke. Treffpunkt ist um neun Uhr am Schießtalparkplatz. Es geht zur Kuchalb, wo die Gruppe voraussichtlich pünktlich zum Mittagessen eintreffen wird. Nach der Pause beginnt die Tour mit einem

weiter

Flamenco Begegnung bei Rotwein und Tapas

Wenn sich das Gschwender Bilderhaus in ein Tablao verwandelt, dann zum Fest der Flamenco-Gruppe um die Tänzerin Ursula Jimenez-Mühleis am Samstag, 28. Juli. Die Flamenco-Schülerinnen zeigen ihr Können. Der Gitarrenbegleiter zaubert die Klänge Andalusiens ins Brunnengässle. Dazu gibt’s Begegnungen mit Freunden und Fremden bei spanischem Rotwein

weiter
  • 386 Leser
Wespels Wort Wechsel

Begleiten und entgleiten

Manfred Wespel über beantragen, begeleiten und begleiten

In befallen und entfallen steckt fallen, in bekleiden und entkleiden steckt kleiden und in begleiten und entgleiten? Wir spüren, dass begleiten nichts mit gleiten zu tun hat. Mit gleiten wird eine Bewegung bezeichnet, bei der etwas leicht über eine Fläche oder im Raum schwebt; im übertragenen Sinn dann ein Übergang ohne harten Schnitt, etwa die Gleitzeit.

weiter

Drogendealer geschnappt

Waiblingen. Drei Drogendealer aus Waiblingen wurden auf frischer Tat vorläufig festgenommen und befinden sich zwischenzeitlich in Untersuchungshaft. Das teilt jetzt das Polizeipräsidium Aalen mit.

Bereits im Juni geriet ein aus Waiblingen stammender 47-jähriger Grieche ins Visier der Kripo Waiblingen, weil er in Drogengeschäfte verwickelt sein soll.

weiter

Gespräch über den Arbeitsmarkt

Soziales Die Gmünder Abgeordneten des Bundestages und des Landtags besuchten die Agentur für Arbeit in Schwäbisch Gmünd. Norbert Barthle (CDU) und Christian Lange (SPD) und der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Scheffold tauschten sich rege mit dem Agenturchef Elmar Zillert zu den jüngsten Entwicklungen des Arbeits- und Ausbildungsmarktes und den

weiter
Polizeibericht

Kennzeichen gestohlen

Lorch-Waldhausen. Zwischen Freitagvormittag und Samstagnachmittag wurde nach Angaben der Polizei von einem in einem Hof in der Lorcher Straße geparkten VW das vordere amtliche Kennzeichen AA-V 1967 entwendet. Ein weiterer Kennzeichendiebstahl in derselben Straße erfolgte an einem Anhänger, an dem das amtliche Kennzeichen AA-GK 29 angebracht war. Der

weiter

Landschaft pflegen

Waldstetten. Der Schwäbische Albverein, Ortsgruppe Waldstetten, ruft auf zur Landschaftspflege. Am Samstag, 28. Juli, steht eine Aktion am Schönbergle auf dem Programm. Treffpunkt für alle Interessierten ist am Bauhof in Waldstetten um 8 Uhr. Teilnehmer sollten als Ausrüstung Gartenhandschuhe und eine Astschere mitbringen. Die Organisation übernimmt

weiter

Schwäbische Softwareschmiede ist 25

Jubiläum Der etwas andere Festabend zum 25. Geburtstag der Gmünder Delta Logic Automatisierungstechnik GmbH. Wertschätzung, Bescheidenheit und Innovationskraft sind die Schlüssel zum Erfolg.

Schwäbisch Gmünd.

Mutig, zielbewusst, den Kopf, mit dem er bisweilen durch Wände stößt, voller Ideen ist Rainer Hönle schon als Kind: Mit einem 20 000 Mark teuren Computer, den seine Eltern sponserten, begann er leidenschaftlich mit der Entwicklung von Software. Die Frage, wie es sich mit einer Siemens-Steuerung am besten kommunizieren lässt,

weiter
  • 1
  • 3008 Leser

SPD: Keine neuen Baugebiete in Gmünd

Stadtpolitik Großdeinbacher Sozialdemokraten beraten Programm für die Kommunalwahl.

Gmünd-Großdeinbach. Die Diskussion im SPD-Ortsverein Großdeinbach über das Programm für die Kommunalwahl 2019 ergab drei Schwerpunkte: Angesichts der Starkregenproblematik, gerade auch in Gmünd, soll es bis auf weiteres keine neuen Baugebiete und auch keine weiteren Versiegelungen des Erdreichs geben. Hier erhoffen sich die Sozialdemokraten Unterstützung

weiter
  • 1
  • 114 Leser
Polizeibericht

Versuchter Diebstahl

Alfdorf. Ein in der Ostlandstraße abgestelltes Auto wollten Unbekannte zwischen Samstag, 19 Uhr und Sonntag, 11 Uhr, aufbrechen. Die Täter scheiterten allerdings. Es entstand Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro, teilt die Polizei mit.

weiter
  • 630 Leser

Wer kocht die beste Marmelade?

Anmeldung Gmünder Gsälzkönigin und Gsälzkönig 2018 gesucht. Entscheidung am 16. September.

Schwäbisch Gmünd. Am 15. und 16. September gibt es im Remspark die fünfte Auflage von Garten, Gold und Gsälz. Der Markt mit über 100 Ausstellern bietet zwei Tage lang viel für Gartenfreunde, Schmuckliebhaber und Freunde regionaler Köstlichkeiten. Ein Highlight soll wieder die Kür der Gmünder Gsälzkönigin und des Gmünder Gsälzkönig sein.

Oberbürgermeister

weiter

Zahl des tages

96

Prozent. Um so viel teurer wären die Arbeiten für die Umgestaltung des Bahnhofs in Mögglingen, verglichen mit der ursprünglichen Kostenberechnung. Die Verwaltung will die Pläne deshalb nicht mehr weiter verfolgen. Mehr dazu lesen Sie in dem Artikel „Pläne für den Bahnhof auf Eis gelegt“.

weiter
  • 231 Leser

Führung Durch die Höhlen mit Archäologen

Heubach. Noch zwei Führungen, nämlich an den Samstagen, 28. Juli und 8. September, bieten die Heubacher Höhlenforscher an: Ein Fachmann der AG Steinzeit nimmt die Teilnehmer mit auf eine Reise durch die Geschichte der Höhlen. Taschen- oder Stirnlampe sind erforderlich. Kostenbeitrag pro Person: 4 Euro. Treffpunkt ist der Parkplatz oben auf dem Rosenstein

weiter

Gemeinderat Siedlerweg und Kindergarten

Heuchlingen. Der Gemeinderat Heuchlingen beschäftigt sich in seiner Sitzung am Mittwoch, 25. Juli, ab 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses unter anderem mit dem Vergaben für den Neubau des Kindergartens und des Kleinspielfelds, dem Ausbau des Siedlerwegs – konkret: der Vergabe der Tiefbauarbeiten, Anträgen von Vereinen auf finanzielle Zuschüsse

weiter
  • 391 Leser

Umbau Dorfhaus ist Thema im Ausschuss

Bartholomä. Der Technische Ausschuss des Gemeinderats Bartholomä hat am Dienstag, 24. Juli, ab 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses unter anderem die Umbauarbeiten des Dorfhauses auf der Tagesordnung. Konkret soll die Ausschreibung der Möblierung und der Fliesenmuster im Haupteingang und die Beleuchtung der Flure vorbereitet werden. Zu Beginn der Sitzung

weiter
  • 379 Leser

Ehefrau tot gefunden

Polizei 70-Jähriger unter Tatverdacht.

Kernen. Ein 70 Jahre alter Mann aus Kernen steht nach Angaben des Polizeipräsidiums Aalen in dringendem Verdacht, seine 69 Jahre alte Ehefrau getötet zu haben. Eine Hausmitbewohnerin habe sich zusammen mit dem 70-Jährigen am Samstagnachmittag zum Polizeirevier Waiblingen begeben, weil dieser auf sie einen seltsamen Eindruck gemacht habe und sie sich

weiter

Garbenwagen für den Historischen Markt

Tradition Die Mitglieder des Heimat- und Geschichtsvereins Lautern sind schon fleißig am Vorbereiten für den Historischen Markt, der am Wochenende, 22. und 23. September über die Bühne geht. Derzeit richten sie unter anderem, den traditionellen Garben-Wagen her. Foto: privat

weiter
  • 691 Leser

Kinder machen Kunst

Waldstetten. Die Kunstschule in Waldstetten bietet in der ersten und der letzten Sommerferienwoche Ferienkurse für Kinder zwischen sechs und 14 Jahren an. Christine Petraschke hat Themen vorbereitet wie „Der Räuber Hotzenplotz“, „Alice im Wunderland“, „Piraten der Karibik“ und „Nils Holgersson“, die viel

weiter

Kleine und Große feiern ein weltmeisterliches Fest

Gemeinschaft Zum Familienausflug des Kindergarten St. Vinzenz in Waldstetten trafen sich die Familien am Wanderheim des Schwäbischen Albvereins in Waldhausen. Das Motto: Fußball-Weltmeisterschaft. Rund 30 Familien kämpften in Gruppen an verschiedenen Stationen um die Goldmedaille des Kindergartens. Anschließend gab’s Stadionwurst und Getränke.

weiter

Viel Musik in einer Sommernacht

Konzert Livemusikfest der Gemeinde Mögglingen und des Liederkranzes am Freitag, 27. Juli, im Hof der Limesschule.

Mögglingen. Das Sommer-Livemusikfest der Gemeinde Mögglingen zum Ferienbeginn geht in die 27. Runde. Mögglinger Musiker präsentieren wieder zusammen mit ihren Freunden aus nah und fern eine musikalische Bandbreite von Klassik über Pop, Rock und Metal im Schulhof der Limesschule in gewohnter Dichte mit professionellem Sound. Beginn der musikalischen

weiter

Heubacher Kirchenchor ausgezeichnet

Musik Landrat überreicht im Namen des Bundespräsidenten „Zelter-Plakette“ an Sängerinnen und Sänger.

Heubach. Pfarrer Bernhard Weiß freute sich, dass Landrat Klaus Pavel dem Kirchenchor St. Bernhard die Zelter-Plakette im Namen von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in der katholischen Kirche überreichte. Der Vorsitzende des Kirchenchores, Florian Wiedmann, ergänzte, dass der Chor 1998 zu seinem 100-jährigen Bestehen die Palästrina-Medaille als

weiter
  • 158 Leser

Schlipfs letzte Unterrichtsstunde

Abschied Nach elf Jahren als Oberstudiendirektor der Kaufmännischen Schule geht Hartmut Schlipf in den Ruhestand. Sein Nachfolger wird Jochen Wörner.

Aalen

Mit einer letzten Unterrichtsstunde verabschiedete sich Hartmut Schlipf, Oberstudiendirektor der Kaufmännischen Schule Aalen, nach elf Jahren als Oberstudiendirektor der Kaufmännischen Schule und nach rund 40 Jahren im Schuldienst. Schlipf nahm sein Markenzeichen, einen roten Schlips, und reichte diesen seinem Nachfolger Jochen Wörner, der gleichzeitig

weiter
  • 944 Leser

60 Schüler an der Mozartschule in Hussenhofen verabschiedet

Schule Über 250 Gäste bejubelten die Neunt- und Zehntklässler an der Mozartschule in Hussenhofen. 60 Schülerinnen und Schüler erhielten ihren Abschluss bei einer Abschlussfeier, die von der Schulband unter Leitung von Frank Balint umrahmt wurde. Viele Schüler erbrachten hervorragende Leistungen, die mit sechs Preisen und 13 Belobigungen honoriert wurden.

weiter
  • 5

Anmeldung zu Konfi 3 ist heute

Evangelische Kirche Infoabend über neues Angebot an diesem Dienstag im Augustinusgemeindehaus.

Schwäbisch Gmünd. Der evangelische Kirchengemeinderat Schwäbisch Gmünd hat die Einführung einer zweigeteilten Konfirmandenzeit beschlossen. Der erste Teil – Konfi 3 – beginnt bereits im dritten Schuljahr. Die Kinder beschäftigen sich dabei auf spielerische und kreative Weise vor allem mit den Themen Taufe und Abendmahl. Der Spaß und die

weiter

Berufsschüler lernen in Sachen Drogen

Schule Von der Selbsthypnose bis zur bitteren Wahrheit über das Helfen, lernten die neuen Schülermultiplikatoren des Gmünder Berufsschulzentrums bei einem dreitägigen Seminar einiges über legale und illegale Drogen. Ziel war, das gelernte Wissen unter anderem im Beruflichen Schulzentrum gemeinsam mit den PräventionslehrerInnen Katja Reinhardt, Rosa

weiter

Bienen im Kindergarten

Natur Bei den Kindern vom Kindergarten Sternschnuppe in Bettringen war ein Imker mit seinen „fleißigen“ Bienen zu Besuch. Der Imker Dalke erzählte viel über die Tiere und brachte einen echten Bienenstock mit in den Kindergarten. Die Kinder wussten sehr gut Bescheid, weil das Thema „Bienen“ in den letzten Wochen im Kindergarten

weiter

In zehn Jahren wird auf dem Scheffold-Dach gegrillt

Schule Nach zehn Jahren trafen sich die Angehörigen des Abiturjahrgangs 2008 am Scheffold-Gymnasium in „ihrer“ Schule wieder. Die ehemaligen Schülerinnen und Schüler wurden von Rektor Bernd Gockel mit Sekt empfangen. Auch einige ehemalige Lehrerinnen und Lehrer waren dabei. Gockel führte die Ehemaligen durch das Schulgebäude. Zum Abschluss

weiter

Koch-Unterstützung für Bargauer Schüler endet

Schule Nach sechs Jahren Kooperation mit der KAB Bargau muss das Mittagessenangebot an der Scheuelbergschule zum Schuljahresende eingestellt werden. In einer kleinen Feier dankten Pfarrer Daniel Psenner und Schulleiter Bruno Kottmann den Köchinnen. Die Feier wurde durch das Klarinettenduo der Bläserklasse musikalisch bereichert. Auf die Frage, wie

weiter

Schüler auf den Spuren des Schriftstellers E. T. A. Hoffmann

Literatur Schülerinnen und Schüler der 11. und 12. Klassen des Beruflichen Gymnasiums der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule unternahmen mit ihren Lehrern eine Literaturausfahrt nach Bamberg. Dort erwartete sie zuerst eine Führung durch das E.T.A. Hoffmann-Haus. Dabei erfuhren sie Anekdoten über den Schriftsteller aus seiner Zeit in Bamberg. Zum Beispiel

weiter

Schüler spielen ein Märchen

Aufführung In einem Musikprojekt brachten Großdeinbacher Grundschulkinder das Grimm’sche Märchen „Die goldene Gans“ auf die Bühne der Gemeindehalle. Rektor Edmund Penzkofer freute sich bei der Begrüßung besonders über die zahlreichen Besucher in der voll besetzten Halle. Foto: privat

weiter
  • 166 Leser

Wohnungsbau will hoch hinaus

Stadtentwicklung Die Wohnungsnot ist weiter groß: Was am Schwesternwohnheim entstehen könnte und sonst noch im Stadtgebiet geplant ist.

Aalen

Manchmal läuft es wie geschmiert. Manchmal gibt es Ärger mit den Nachbarn. Und manchmal muss man einfach zugreifen. Das war bei der Rundfahrt des Aufsichtsrats der Wohnungsbau Aalen zu erfahren. Die SchwäPo fasst zusammen.

Pelzwasen Das Gelände der Martinskirche ist 6600 Quadratmeter groß. Die Wohnungsbau plant dort zwölf Reihenhäuser und 37

weiter
  • 5
  • 306 Leser
Kurz und bündig

Epilepsie- Selbsthilfegruppe

Schwäbisch Gmünd. Das nächste monatliche Treffen der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke in Schwäbisch Gmünd und Umgebung ist am Mittwoch, 25. Juli. Ab 19 Uhr sind alle Mitglieder in das Büro in der Kappelgasse 13 eingeladen. Der Erfahrungsaustausch unter den Betroffenen steht im Vordergrund, die Gruppe ist jederzeit offen für neue Mitglieder. Aber

weiter
Kurz und bündig

Gesprächskreis für Trauernde

Schwäbisch Gmünd. Im Seniorenzentrum St. Anna gibt es am Donnerstag, 26. Juli, einen Gesprächskreis für Trauernde Angehörige. Nach einer „Sommergeschichte“ gibt's noch Kaffee, Kuchen und Eis. Ab September trifft sich der Gesprächskreis an folgenden Terminen: 20. September, 25. Oktober, 15. November und 13. Dezember. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

weiter
  • 209 Leser

Rote Läuse als Farbstoff für die frommen Bücher

Geschichte Gästeführer zeigen im Kloster Lorch, wie die prachtvollen Handschriften entstanden sind.

Lorch. Wie entstanden die Lorcher Chorbücher? Die von Besuchern des Klosters oft gestellte Frage kann jetzt anschaulich beantwortet werden. In einem Raum über dem Kreuzgang wurde eine Vitrine eingerichtet, die zeigt, was zur Herstellung der prachtvollen Handschriften nötig war. Im Kloster Lorch vollbrachten die Schreibermönche eine Höchstleistung der

weiter
Kurz und bündig

Seniorentreff

Schwäbisch Gmünd. Die Seelsorgeeinheit Gmünd-Mitte lädt am Mittwoch, 25. Juli, alle Seniorinnen und Senioren zur letzten Veranstaltung vor den Sommerferien. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr im Refektorium des Franziskaners. Andrea Rack stimmt die Zuhörer mit einem „Geistlichen Impuls“ auf den Nachmittag ein. Danach ist im Innenhof des Franziskaners Sommerfest.

weiter
Kurz und bündig

Serenadenkonzert

Schwäbisch Gmünd. Das zur Tradition gewordene Konzert der Stadtkapelle am ersten Ferientag vor dem Café Margrit ist am Donnerstag, 26. Juli, um 19 Uhr auf dem Johannisplatz. Dirigent Prof. Dr. Andreas Kittel spannt einen Bogen von Filmmelodien aus dem Dschungelbuch über ein Saxophonsolo „Can’t help falling in love“ bis zur klassischer Blasmusik. Zur

weiter
Kurz und bündig

Singende Gartenfreunde

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker lädt am Mittwoch, 25. Juli, ein zu einem musikalischen Kaffeenachmittag mit den „Singenden Gartenfreunden Lindenfeld“. Sie bringen einen Strauß bekannter Melodien mit ins Café Riedäcker, die zum Mitsingen einladen. Beginn ist um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 340 Leser
Kurz und bündig

Vortrag zum Thema Demenz

Schwäbisch Gmünd. Einen Vortrag über Demenz gibt es am Mittwoch, 25. Juli, im DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße 40 in Schwäbisch Gmünd um 19 Uhr. Dessen Titel: „Gib mir meinen Geldbeutel zurück! Gefühlsorientierte Verständigung mit Menschen mit Demenz“. Anna Ring, Diplom-Sozialpädagogin und Case-Managerin bei der Demenzberatung des DRK-Kreisverbands

weiter

Alkohol-Exzesse vor und im Freibad

Beach-Party Der Freitagabend endet für viele Jugendliche in Waldstetten mit einem Vollrausch. Polizei und Krankenwagen sind im Einsatz. Auch Müll ist ein Problem – das bleibt nicht ohne Folgen für das Fest.

Waldstetten

Das Waldstetter Freibad glich am Samstagmorgen einer Müllhalde. Hunderte herumliegende Plastikbecher zeugten von der Beach-Party am Vorabend. Auf dem Parkplatz und den angrenzenden Wiesen und Straßen ein ähnliches Bild: Dutzende Flaschen – überwiegend Schnaps und Bier – lagen in den Gebüschen oder am Straßenrand. „Wir

weiter
  • 127 Leser
Tagestipp

Konzert von Michael Patrick Kelly

Der irische Musiker Michael Patrick Kelly tritt im Rahmen seiner iD Tour in 2018 auf Schloss Kapfenburg auf. In den 90er Jahren wurde „Paddy“ mit der Kelly Family vom Straßenmusiker zum internationalen Star und der Teenager war der Schwarm einer ganzen Generation. Die Abendkasse öffnet ab 18.30 Uhr. Dort sind noch Karten erhältlich.

Festivalbühne

weiter
  • 186 Leser

Wenn Tippen zum Tod führt

Verkehrssicherheit Unfälle wegen Unaufmerksamkeit am Steuer häufen sich auch auf der Ostalb.war beim Präventionstraining der Polizei.

Schwäbisch Gmünd

Ich sitze am Steuer und meine Beifahrerin Heike Hilbig bittet mich, doch schnell während der Fahrt eine SMS zu verschicken. Ich krame das Handy hervor und fange an zu tippen. Plötzlich prallt mir ein Ball an die Motorhaube. „Nicht aufgepasst“, sagt Hilbig. Sie ist Fahrlehrerin bei der Fahrschule Hilbig. Gemeinsam mit der

weiter

„Die Stadt behandelt die Bäume zurzeit wie Topfpflanzen“

BUND Baumschützer haben ein Auge darauf, wie die Stadt alten Baumbestand schützt – Zeiselberg ist nach wie vor ein Thema.

Schwäbisch Gmünd

Nachdem einige Bäume am Zeiselberg die Bauarbeiten nicht überlebt haben, hat der Bund für Umwelt und Naturschutz derzeit ein besonders waches Auge darauf, wie es mit dem Baumschutz bei Bauarbeiten aussieht. Am Montagabend lud der Arbeitskreis Baumschutz des BUND zu einer Begehung am Josefsbach, Sebaldplatz und Zeiselberg ein, um sich

weiter
  • 5

Zahl des Tages

35

Bilder von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aus Schwäbisch Gmünd hängen seit Montag am Zaun des Universitätsparks in der Oststadt. Die Ausstellung trägt den Titel „Mein Bild von der Oststadt“. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 11.

weiter
  • 203 Leser

Kriminalität Für 30 000 Euro Reifen erbeutet

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Samstag 18 Uhr und Montag 7.20 Uhr drangen Unbekannte in das Lager einer Firma in der Lorcher Straße ein. Von dort entwendeten sie rund 60 neuwertige Lkw- und Busreifen im Wert von 30 000 Euro. Zum Abtransport durch ein Tor auf der Gebäuderückseite war ein größeres Fahrzeug, vermutlich ein Lkw, nötig. Sachdienliche Hinweise

weiter

Bunte Zaunkunst im Osten

Malaktion Seit Montag sind am Universitätspark in der Buchstraße 35 Bilder ausgestellt, die allesamt von Gmünder Bürgern gemalt worden sind.

Schwäbisch Gmünd

Einen Großteil ihres Lebens hat die 38-jährige Derya Demirci in der Gmünder Oststadt verbracht. Eine ihrer vielen Erinnerungen an diese Zeit ist nun am Zaun des Universitätsparks in der Buchstraße für alle sichtbar ausgestellt: ein selbstgemaltes Bild, dass die grauen Hochhäuser in der Werrenwiesenstraße inmitten grüner Wiesen zeigt.

weiter
  • 168 Leser

Die Freundschaft gefeiert

Grenzüberschreitend Frankreich feierte jüngst seinen Nationalfeiertag. Eine Gruppe von Franzosen und Frankophilen hat sich aus diesem Anlass in Gmünd zusammengefunden, um beim Volkssport Pétanque und einem Apéritif samt Abendessen die deutsch-französische Freundschaft zu feiern. Foto: privat

weiter
  • 2
  • 230 Leser

Karten für den Dreggsagg

Schwäbisch Gmünd. Michl Müller ist ein Dreggsagg. Das ist in diesem Fall keine Beleidigung, sondern eine Selbstbeschreibung, die er auch meist auf seinem T-Shirt kundtut. Denn Dreggsagg steht im Fränkischen für Schelm und Müller ist waschechter Franke und zudem Kabarettist. Als solcher spricht er alles an und aus, Tabus gibt’s da nicht. Auch

weiter

Polizeibericht

Blumenkübel umgeworfen

Schwäbisch Gmünd. Auf 800 Euro beläuft sich der Sachschaden, den Unbekannte in der Nacht auf Montag verursachten, als sie einen bepflanzten Blumenkübel umwarfen, der auf den Treppenstufen des Übergangs von der Uferstraße zur Fünfknopfturm-Brücke aufgestellt war. Hinweise bitte an das Polizeirevier, Telefon (07171)3580.

E-Bike weiter
Guten Morgen

Bodenständig und weltoffen

Anke Schwörer-Haag über eine ganz besondere Begegnung im Ionischen Meer ...

So schön hat er sich das vorgestellt mit dem Urlaub. Auf eine ferne Insel fahren, die Seele baumeln lassen, Sonne tanken, die Ruhe genießen. Also hat sich der Kollege Korfu ausgesucht – ein Eiland im Ionischen Meer, gerade genügend Kultur, um sich nicht zu langweilen. Und genau die richtige Menge an idyllischen Stränden für die Seele und so.

weiter

Kino-Open-Airmit Regisseur

Freizeit Am Donnerstag läuft „Laible und Frisch – Da goht dr Doig“.

Ruppertshofen. Der Schulhof der Zenneck-Schule in Ruppertshofen wird zum Kinosaal. Die Gemeinde präsentiert zur Einstimmung in die großen Ferien am Donnerstag, 26. Juli, das traditionelle Kino-Open-Air. Es läuft der Film „Laible und Frisch – Da goht dr Doig“.

Die Zuschauer erwartet eine Komödie mit liebenswert schrulligen Figuren,

weiter

Klettertour für die Schulsanitäter

Ausflug Als Belohnung für ihren Dienst machten die Schulsanitäter der Schäfersfeldschule Lorch einen Ausflug in den Skypark bei Wetzgau. Die Schüler kletterten die verschiedenen Parcours in allen Schwierigkeitsgraden und lernten, sich einzuschätzen und Angst zu überwinden. Nach dem Klettern gab es Flammkuchen. Auf dem Nachhauseweg Richtung Taubental

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Beate Eipper, Wetzgau, zum 90. Geburtstag

Ella Ulrich zum 85. Geburtstag

Nadica Krnjak, Herlikofen, zum 70. Geburtstag

Witali Salo, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Ruth Rasool zum 75. Geburtstag

Rudolf Schunter zum 75. Geburtstag

Böbingen

Dieter Rothmann zum 70. Geburtstag

Eschach

Dr. Heinrich Haug, Waldmannshofen,

weiter

Der Hochsommer gibt in dieser Woche Vollgas

Am Dienstag liegen die Spitzenwerte bei knapp 30 Grad.

Seit Ende April ist es auf der Ostalb (mit wenigen Ausnahmen) sommerlich warm. Hochdruckgebiete blockieren den Atlantik und somit haben Tiefs kaum eine Chance nach Mitteleuropa vorzudringen. Das ist eine sogenannte Blocking-Lage, die es in dieser Länge noch nicht sonderlich oft gab. Bislang sind wir auch von einer Hitzewelle verschont geblieben.

weiter

Akustische Höhenflüge mit „Sjaella“

Kirchenkonzert Das Leipziger Vokalensemble singt a cappella und Volkslieder in der Wallfahrtkirche in Hohenstadt. Mit dem strahlenden „Ave Generosa“ geht es hoch hinaus.

Einen zwiespältigen Eindruck hat das sonntägliche EKM-Konzert des Frauensextetts aus Leipzig, „Sjaella“, in der Wallfahrtskirche Hohenstadt hinterlassen. Während die hohen Soprane des makellos singenden Vokalensembles bei den geistlichen und weltlichen Sätzen mit dem starken Nachhall zu kämpfen hatten, hätten die Volkslieder wiederum mehr

weiter
  • 579 Leser

Besonderer Blues über das Zwölftonsystem hinaus

Konzert Winfried Burr und Siegfried Klaiber spielen „Blues and more“ in der Fachsenfelder Schlossgalerie.

Winfried Burr und Siegfried Klaiber in der Fachsenfelder Schlossgalerie, das heißt, Blues steht an. Ein besonderer, denn die beiden verstehen es, über die vorgegebenen drei Akkorde des bluesigen Zwölftonsystems hinaus zu spielen. Damit ist die Musik allerdings nicht so leicht greifbar, da sie sich im Spiel fortentwickelt – befreit von jeder Vorgabe,

weiter
  • 327 Leser

Zur Not die Steuern der Bürger bezahlt

Jubiläum Seit 25 Jahren Altenwohnungen und Altenpflege der Stiftung Haus Lindenhof im Spital. Soziale Tradition an diesem Ort seit fast 750 Jahren.

Schwäbisch Gmünd

Die ersten Mönche des Spitals mussten noch betteln. Später flossen Spenden und bald darauf gründeten sie schon die Hospitalstiftung. Die wird nächstes Jahr 750. Feiern kann das Spital schon jetzt. Vor 25 Jahren wurde dort die erste Altenhilfeeinrichtung der Stiftung Haus Lindenhof eröffnet.

„Bis heute ist das Spital ein sozialer

weiter
  • 449 Leser
Zur Person

Schwab neuer Chef bei SAM

Böhmenkirch. Die SAM Automotive Group aus Böhmenkirch, Hersteller von hochwertigen Aluminium-Zierleisten im Automobilbereich, holt Holger Schwab als Geschäftsführer. Er übernimmt die Aufgabe des CEO und Sprechers der Geschäftsführung. Schwab verstärkt die bestehende Geschäftsführung um Peter Markowsky und Dirk Fischer. Schwab bringe weitreichende Erfahrungen

weiter
  • 1839 Leser

BI begrüßt Arnolds Einlenken

Zeiselberg Bürger sehen Chance auf kleineres Gasthaus und „lauschigen Biergarten“. Stadtrat weist Bewertung der BI zurück.

Schwäbisch Gmünd. Die Bürgerinitiative (BI) Zeiselberg begrüßt die Ankündigung von Oberbürgermeister Richard Arnold, „nun doch auf die vielen Einwände gegen den Bebauungsplan“ für ein Gasthaus auf dem Zeiselberg eingehen zu wollen und diesen „überarbeiten zu lassen“. Dies teilte die BI am Sonntagabend mit. Damit könnte die „breit

weiter
  • 4
  • 205 Leser

Neuer Anstrich für den Holzsteg

Gmünder Himmelsleiter ab Dienstag und bis Donnerstag gesperrt.

Schwäbisch Gmünd. Im Turnus von zwei Jahren wird der Holzsteg der Himmelsleiter neu gestrichen. Dazu muss der Steg komplett trocken und das Wetter schön sein. Die Ehrenamtlichen des Freundeskreises Naturatum streichen nun zum dritten Mal und setzen die Streichaktion an diesem Dienstag, 24. Juli, ab 13 Uhr, an. Dazu wird der Holzsteg von

weiter
  • 4
  • 2042 Leser

Mehr als ein halbes Kilo Kokain: Drogendealer geschnappt

Festnahmen von drei Tatverdächtigen in Waiblingen

Waiblingen. Drei Drogendealer aus Waiblingen wurden Anfang Juli auf frischer Tat vorläufig festgenommen und befinden sich zwischenzeitlich in Untersuchungshaft. Das teilt jetzt das Polizeipräsidium Aalen mit.

Bereits im Juni geriet ein aus Waiblingen stammender 47-jähriger Grieche ins Visier der Kripo Waiblingen, weil er in Drogengeschäfte

weiter
  • 5
  • 5010 Leser

Straße zwischen Reichertshofen und Hohenstadt am Sonntag gesperrt

Wegen des "Abtsgmünder Bergslaloms" am Sonntag, 29. Juli

Abtsgmünd. Wegen der Motorsportveranstaltung „Abtsgmünder Bergslalom“ wird die K 3327 zwischen Abtsgmünd-Reichertshofen und Abtsgmünd-Hohenstadt am Sonntag, 29. Juli, in der Zeit von 7 bis 20 Uhr für den gesamten Straßenverkehr voll gesperrt. Das teilt die Landkreisverwaltung mit.Die Umleitung erfolgt von Abtsgmünd-Reichertshofen

weiter
  • 3521 Leser

22 Prozent der Kinder sind sprachauffällig

Bildung Landrat Pavel präsentiert dem Kreistag den zweiten Bildungsbericht für die Ostalb.

Aalen. Er ist 336 Seiten stark und in sieben große Kapitel unterteilt – der zweite Bildungsbericht des Landkreises. Er enthält eine umfassende Bestandsaufnahme der Bildungsbiografien und Übergänge, wie Hermine Nowottnick sagt, Leiterin des Bildungsbüros Ostalb.

Das Bildungsbüro hat den Bericht erstellt, hat Daten teilweise selbst erhoben und

weiter
  • 454 Leser

Zahl des Tages

7

Jahre nach dem ersten Bildungsbericht liegt nun ein Nachfolger vor. Die Bestandsaufnahme reicht von der frühkindlichen Bildung bis zur Hochschulstrategie. Angebote der Volkshochschulen sind ebenso erfasst wie „non-formale und informelle Lernwelten“. Dazu zählen die neun Musikschulen und 356 Sportvereine auf der Ostalb, die erstmals berücksichtigt

weiter
  • 616 Leser

70-Jähriger soll seine Ehefrau getötet haben

Tötungsdelikt in Kernen im Rems-Murr-Kreis

Kernen. Ein 70 Jahre alter Mann aus Kernen bei Waiblingen im Rems-Murr-Kreis steht in dringendem Verdacht, seine 69 Jahre alte Ehefrau getötet zu haben. Das teilen die Polizei Aalen und die Staatsanwaltschaft Stuttgart in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit. Eine Hausmitbewohnerin hatte sich zusammen mit dem 70-Jährigen am Samstagnachmittag

weiter
  • 2
  • 5325 Leser

Bildungspartnerschaft mal künstlerisch

Samariterstift und Werkmeister-Gymnasium Neresheim: Arbeiten des gemeinsamen Projekts sind an diesem Montag beim Schulfest zu sehen.

Neresheim. Vor einem Jahr wurde die Bildungspartnerschaft zwischen dem Samariterstift Neresheim und dem Benedikt Maria Werkmeister Gymnasium (WGN) geschlossen. In erster Linie mag man bei einer Bildungspartnerschaft mit dem Samariterstift an den Einblick in Pflegeberufe denken. Die Kunsttherapeutin Regina Werner erklärte sich bereit, die Bildungspartnerschaft

weiter
  • 354 Leser

Der Ostalb-Morgen

Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.52 Uhr: Sozialminister Manfred Lucha besucht das Fachzentrum Frühe Hilfen für Mütter, Väter und Schwangere (JuFam) im Schwäbisch Gmünder Landratsamt: am Donnerstag, 2. August, informiert er sich über das Thema und diskutiert mit engagierten Beteiligten.

8.44 Uhr: Bei einem Einbruch in ein Wohnhaus in Göggingen

weiter
  • 3661 Leser

Einbrecher im Wohnhaus

Polizei sucht Zeugen.

Göggingen. Durch eine eingeschlagene Fensterscheibe verschaffte sich ein Unbekannter zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen Zutritt in ein Wohnhaus im Hofäckerweg. Hier durchsuchte er laut Polizei die Räumlichkeiten. Er öffnete Schubladen und Schränke, aus denen er Handtaschen und Schmuck entwendete. Hinweise auf den Einbrecher,

weiter
  • 5
  • 5508 Leser

Kennzeichen gestohlen

Polizei sucht Zeugen zu Vorfällen in Lorch.

Lorch. Zwischen Freitagvormittag und Samstagnachmittag wurde von einem geparkten VW, der in einem Hof in der Lorcher Straße abgestellt war, das vordere Kennzeichen "AA-V 1967" gestohlen. Ein weiterer Kennzeichendiebstahl in derselben Straße wurde der Polizei an einem Anhänger gemeldet. Das Kennzeichen lautete "AA-GK 29".Der Tatzeitraum

weiter
  • 5
  • 2084 Leser

Scheibe in Gaststätte demoliert

Aalen. Am Samstagvormittag warf gegen 10 Uhr ein Mann eine Scheibe einer Gaststätte in der Kanalstraße ein und verursachte Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Eine Zeugin wurde laut Polizei darauf aufmerksam. Im Zuge der polizeilichen Fahndung konnte ein Verdächtiger, der stark alkoholisiert war, ermittelt werden.Die Ermittlungen

weiter
  • 5
  • 2649 Leser

Porsche schleudert in den Graben

Fahrer verliert Kontrolle über das Auto.

Bopfingen-Aufhausen. Ein 37-jähriger Porsche-Fahrer landete am Sonntag gegen 13.20 Uhr mit seinem Fahrzeug im Straßengraben der B 29. Von Aufhausen kommend, beschleunigte er an der dortigen Steigung auf der regennassen Fahrbahn und verlor laut Polizei hierbei die Kontrolle über das Auto. Der Schaden an seinem Fahrzeug wird auf ca. 15.000

weiter
  • 5
  • 5067 Leser

Pkw kontra Lkw

Nördlingen. In den frühen Morgenstunden des Montags kam es zu einem Unfall in Nördlingen: Ein nach links in die Straße „Im Mittelfeld“ abbiegender Lkw war einer Autofahrerin dahinter offensichtlich zu spät aufgefallen. Die 36-Jährige hatte laut Polizei bereits zum Überholen begonnen. Im Einmündungsbereich

weiter
  • 1613 Leser

Bittlinger regt zum Mitsingen und Mitdenken an

Der christliche Liedermacher und Pfarrer bekommt viel Applaus im Gemeindezentrum Peter & Paul.

Aalen. Der christliche Liedermacher und Pfarrer Clemens Bittlinger gastierte mit seinem Programm „Öffnet den Kreis“ im ökumenischen Gemeindezentrum Peter & Paul. Die evangelische Kirchengemeinde hatte bewusst dieses Konzert ausgewählt, in der Hoffnung, das neue Gemeindehaus damit zu eröffnen. Clemens Bittlinger ist

weiter
  • 209 Leser

Regionalsport (13)

Borussia Mönchengladbach ist zurück

Fußball „U15 Loesch Cup“ in Frickenhofen am 18./19. August, unter anderem mit den „Fohlen“.

Lange Zeit spannten die Organisatoren vom SV Frickenhofen die Freunde des gepflegten Jugendfußballs auf die Folter. Doch nun ist das Teilnehmerfeld für den „U15 Loesch Cup“ in Frickenhofen komplett. Und es bietet im Jahr 2018 einige Überraschungen. Zwar kann Bröndby IF in diesem Jahr nicht teilnehmen. Jedoch wurde als Ersatz eine andere

weiter
  • 161 Leser

Gmünderin Zweite über Mitteldistanz

Mountainbike Platz zwei für Nina Krauss bei der Premiere des Härtsfeld- Mountainbike-Marathons auf der Mitteldistanz.

Insgesamt hatten sich 331 Fahrer aus fünf Nationen eingefunden, um an der Premiere des „Härtsfeld Mountainbike Marathons“ teilzunehmen. Erst um 15 Uhr war der Start zum Marathon angesetzt. Obwohl etwa zwei Stunden vorher noch ein ordentliches Gewitter getobt hatte, war auf der Rennstrecke vom Regen nichts mehr zu merken.

Nina Krauss entschied

weiter
  • 125 Leser

Sechste im Mehrkampf

Turnen Drei Lorcher Nachwuchsturnerinnen in Albstadt-Ebingen am Start.

Drei Turnerinnen der TSG Lorch nahmen teil. In den Disziplinen Sprung, Reck, Boden, Sprint, Weitsprung und Schlagball stellten sie ihr Können unter Beweis. In der E-Jugend erreichte Mailine Justl mit einer Punktzahl von 60,21 einen guten sechsten Platz von insgesamt 38 Teilnehmerinnen. Emma Rehfeld erreichte den 24. Rang unter 41 Mädchen mit einer Gesamtpunktzahl

weiter

WM-Gold für Barbara Oettinger

Moderner Vierkampf Die Lorcher Athletin verteidigt in Halle/Saale souverän ihren Weltmeistertitel in der Altersklasse 50+.

Dr. Barbara Oettinger aus Lorch hat den WM-Titel im Modernen Vierkampf in der Altersklasse 50+ geholt. Beim Schwimmen gelang ihr ein hervorragender Einstand in den Wettkampf und sie gab die Führung auch bei der zweiten Disziplin Fechten nicht ab. Beim abschließenden Laser-Run, einer Kombination aus Geländelauf und Schießen mit der Laserpistole, durfte

weiter
  • 133 Leser

Eugen Lebedev siegt

Gorodki Bei den Damen holt die Weißrussin Elena Beresneva den Gmünder Pokal.

Auf dem Hardt fand der Gmünder Pokal 2018 im Gorodki statt. Trotz Dauerregens nahmen insgesamt 26 Sportler bei guter Stimmung an dem Turnier teil. Neun TSBler und 17 angereiste Athleten von Gorodki-Vereinen in ganz Deutschland nahmen an der Veranstaltung teil.

Auch eine Teilnehmerin aus dem weißrussischen Minsk nahm insgesamt 1800 Kilometer auf sich,

weiter

Großes Fest und neun Tore zum Abschluss

Sportfest Gartenfest auf dem Sportgelände des TV Lindach mit Leichtathletik, Elfmeterturnier und viel Fußball.

Wie in jedem Jahr fand das Gartenfest auf dem Sportgelände des TV Lindach statt. Den Beginn machten die Vereinsmeisterschaften am Samstagmorgen. Knapp 70 Kinder, Jugendliche und Erwachsene beteiligten sich an dem Wettkampf mit verschiedenen Leichtathletikdisziplinen. Trotz widriger Bedingungen aufgrund des Dauerregens zeigten die Sportler tolle Leistungen.

weiter
  • 5

Leonie Krieger gewinnt in Überlingen

Reitsport Die Schönhardter Reiterin Leonie Krieger, eine Schülerin von Pferdewirtschaftsmeister Alfred Bernhard, reitet mit „Hesselteichs Dancing Diamond“ weiter auf Erfolgskurs. Bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Schutterwald belegte Leonie Krieger den siebten Platz in der Endwertung bei den Ponyreitern. In zwei Wertungsprüfungen

weiter

Sieben Podestplätze beim Sommerspringen

Skispringen Stützpunktsportler aus Degenfeld und Königsbronn erfolgreich in Bad Griesbach.

Auch beim zweiten Springen um den Georg Thoma Pokal in Bad Griesbach waren die Degenfelder Stützpunktsportler am Jubiläums-Wochenende wieder einmal erfolgreich.

Die Jüngsten begannen auf der K10-Meter-Schanze, bevor sich dann die schon etwas älteren Mädchen und Jungen von der K28 beweisen konnten. Die Degenfelder Jüngsten belegten folgende Platzierungen:

weiter

Leonie Riek stürmt ins DM-Finale

Leichtathletik, Deutsche Meisterschaften, Aktive Das Aufgebot der LG Staufen zeigt auf Bundesebene beeindruckende Leistungen. Riek läuft über 400 Meter Hürden persönliche Bestleistung und wird Sechste.

Die Elite der deutschen Leichtathletik traf sich im Max-Morlock-Stadion in Nürnberg zu den 118. Deutschen Meisterschaften. Dabei ging es für viele Sportler nicht nur um Medaillen und persönliche Bestleistungen, sondern auch um die Vergabe der letzten Startplätze für die Europameisterschaften Anfang August in Berlin.

Insgesamt acht Athletinnen und Athleten

weiter
  • 211 Leser

Platz zwei im RP-Finale

Leichtathletik Die Mozartschule Hussenhofen zeigt starke Leistungen in Weinstadt und hofft noch aufs Landesfinale.

Die Leichtathleten der Mozartschule des Jahrganges 2005 und jünger lieferten in Weinstadt einen starken Wettkampf ab. Vor allem die 5,01 Meter von Jeffer Augustine im Weitsprung, der Sieg im 800-Meter-Lauf von Mike Werner, die schnellen Läufe im 50-Meter-Sprint (drei Sprinter unter 7,5 Sekunden) und die Staffel über 4 x 50 Meter sammelten viele Wertungspunkte

weiter

Zahl des Tages

60,29

Sekunden benötigte Leonie Riek über die 400 Meter Hürden. Mit dieser neuen persönlichen Bestleistung hat die LG-Staufen-Leichtathletin Rang sechs unter den besten Hürdenläuferinnen Deutschlands geholt.

weiter
  • 118 Leser

Fußball Bernhardt bleibt VfR-Kapitän

Das führende Amt auf dem Fußballplatz erfährt beim Fußball-Drittligisten VfR Aalen Kontinuität. VfR-Keeper Daniel Bernhardt wird auch in der kommenden Saison 2018/2019 die Kapitänsbinde tragen. Als Stellvertreter wurden Thomas Geyer und Neuzugang Royal-Dominique Fennell bestimmt. Sascha Traut, Matthias Morys und Patrick Funk wurden in den Mannschaftsrat

weiter
  • 5
  • 481 Leser

Starkes Team bei den Aktiven

Leichtathletik Die LG Staufen kann zufrieden sein mit den Leistungen des achtköpfigen Athletenteams bei der DM der Aktiven in Nürnberg, von links: Sabrina Dammenmiller, Leona Grimm, Lea Zimmerhackel, Anna Schmidt, Leonie Riek, Michael Kucher, Linda Henninger, Maren Seidl. Foto: privat

weiter
  • 336 Leser

Überregional (49)

Frau im Rollstuhl angefahren und geflüchtet

Polizei in Nördlingen sucht Autofahrer

Nördlingen. Die Polizei in Nördlingen sucht einen flüchtigen Autofahrer. Am heutigen Montag, 23. Juli, gegen 12.15 Uhr wollte eine 48-jährige Rollstuhlfahrerin den Fußgängerüberweg in der Drehergasse in Nördlingen von der Reimlinger Strasse kommend überqueren. Beim Einfahren in den Fußgängerweg

weiter
  • 5
  • 1608 Leser
KOPF ODER ZAHL?

3

Millionen Haushaltshilfen arbeiten in Deutschland schwarz. Immer mehr werden aber auch offiziell angemeldet. „Wir haben jedes Jahr einen Zuwachs um einige Prozent. Der Trend geht weiter“ sagte ein Sprecher der bundesweit zuständigen Minijob-Zentrale in Bochum. Vor 14 Jahren seien es 90 000 gewesen, bis Ende März 2018 habe sich die Zahl auf weiter
  • 428 Leser
Zahl zum Spiel

3,4

Millionen Euro xxxx Torjäger Pierre-Michel Lasogga vom Bundesliga-Absteiger Hamburger SV dürfte in der Zweiten Liga alle bisherigen Einkommensgrenzen sprengen. Wie aus einer Gehaltsliste hervorgeht, die der Bild am Sonntag vorliegt, kassiert der Stürmer bis zum Ende seines Vertrages am 30. Juni 2019 ein Jahresfixum von 3,4 Millionen Euro zuzüglich 15.000 weiter
  • 156 Leser
Börsenparkett

ab

Und wieder einmal Trump/Der US-Präsident verunsichert die Börsianer/Handelskonflikt: Zeigen Zwischenberichte erste Bremsspuren Der Mann im Weißen Haus poltert weiter, droht jetzt mit Zöllen auf alle chinesische Importe. Und dass die Automanager selbst aus dem eigenen Land bei Donald Trump durchdringen und seine protektionistischen Kurs bremsen, erscheint weiter
  • 375 Leser

Beachvolleyball - EM in den Niederlanden

Frauen, Halbfinale: Betschart/Hüberli (Schweiz) – Fernández Steiner/Baquerizo McMillan (Spanien) 2:1, Keizer/Meppelink (Niederlande) – Hermannová/Slukova (Tschechien) 2:1. – Um Platz 3: Hermannová/Slukova – Steiner/Baquerizo McMillan 2:0. – Finale: Keizer/Meppelink – Betschart/Hüberli 2:0. weiter
  • 152 Leser

Best seller

Die Spitze der „Spiegel“-Bestsellerliste Belletristik bleibt unverändert: Robert Seethaler steht mit „Das Feld“ auf Platz eins, und Frank Schätzing liegt mit „Die Tyrannei des Schmetterlings“ auf Platz zwei. Die weiteren Plätze der Top Ten: 3. Maxim Leo und Jochen Gutschmit „Es ist nur eine Phase. Hase“, weiter
  • 755 Leser

Der große Umbau des Unterrichts

Die Digitalisierung der Schulen verändert das Verhältnis zwischen Lehrern und Schülern. Viele Pädagogen sehen diesen Umbruch skeptisch. Sie müssen darauf vorbereitet werden.
Wenn kein Lebensbereich von der Digitalisierung ausgenommen ist, kommen die Schulen nicht daran vorbei. Die Bildungspolitik hat das erkannt und plant Milliardenausgaben. Doch allein mit Geld für neue Geräte werden die Schulen nicht fit fürs 21. Jahrhundert. Die Lehrer müssen mitmachen. Für Wolfgang Jäger und seine Schüler ist eKool ideal. Der Deutschlehrer weiter
  • 183 Leser
Daten Namen Zahlen

Ergebnisse

FUSSBALL Testspiele Würzburger Kickers – 1. FC Nürnberg 0:4 (0:2) FC Bayern – Paris St. Germain 3:1 (0:1) SW Essen – FC Schalke 04 0:1 (0:1) TSG Hoffenheim – Queens Park Rangers 2:2 (1:0) SV Wehen Wiesbaden – Eintracht Frankfurt 2:6 (1:1) Fortuna Düsseldorf – FC Watford 1:3 (1:1) SG Sonnenhof Großaspach – VfB weiter
  • 192 Leser

Fechten - WM in Wuxi/China

Männer, Säbel, Achtelfinale: u.a. Ibragimow (Russland) – Hartung (Dormagen) 15:7, Dershwitz (USA) – Wagner (Dormagen) 15:14. – Viertelfinale: Kim Junghwan – Gu Bongil (beide Südkorea) 15:10, Ibragimow – Szatmari (Ungarn) 15:9, Dershwitz – Szilagyi (Ungarn) 15:11, Kim Junho (Südkorea) – Ferjani (Tunesien) 15:13. weiter
  • 158 Leser
Konzert

Ganz oder gar nicht

Im Wetterglück, gesund und wieder volle Pulle: Campino und die Toten Hosen begeistern auf dem Wasen.
„Stuttgart, geht's euch gut? Mir auch“, begrüßte Campino am Samstagabend die 65 000 Fans auf dem Cannstatter Wasen, nachdem zuvor Starkregen und Sturmböen angekündigt worden waren. Doch „Die Toten Hosen“ rockten beim ersten Konzert nach der fünfwöchigen Hörsturz-Zwangspause des Sängers die dunkle Wolkenfront mit vielen Hits und weiter
  • 781 Leser

Gazastreifen UN warnt vor Eskalation

UN-Generalsekretär Antonio Guterres hat vor einem „neuen zerstörerischen Konflikt“ zwischen Israel und den Palästinensern gewarnt. „Ich bin zutiefst besorgt angesichts dieser gefährlichen Gewalteskalation im Gazastreifen und im Süden Israels“, erklärte er. Eine kurz zuvor in Kraft getretene Waffenruhe zwischen Israelis und der weiter
  • 120 Leser
Kommentar Guido Bohsem zur Debatte um den Pflegebeitrag

Geld alleine reicht nicht

Wann immer es um die Pflegeversicherung geht, rührt sich das schlechte Gewissen der Deutschen. Bei kaum einem Thema sind sich die Bürger so einig – den Betroffenen und auch den Beschäftigten soll es besser gehen als derzeit. Sogar die Beschwerden der Wirtschaft halten sich in Grenzen, auch wenn die Beiträge zur Pflege seit Jahren deutlich steigen. weiter
  • 145 Leser
Leitartikel Elisabeth Zoll zur Europäischen Union

Gespaltenes Europa

Bruchlinien durchziehen Europa. Eine der schärfsten verläuft derzeit zwischen Ost und West. Seit vermehrt Vertragsverletzungsverfahren gegen Polen und Ungarn angestrebt werden, die EU-Kommission Ungarn in diesen Tagen wegen seiner Migrationspolitik vor den Europäischen Gerichtshof zieht, lässt sich nicht mehr übertünchen, dass seit der EU-Osterweiterung weiter
  • 170 Leser
Festival

Happy Birthday, lieber Pinchas

Viel Jubel gibt's zum Abschluss der Ludwigsburger Schlossfestspiele mit Mozart und Mahler.
Ein Schlossfestspiel-Finale voller Unvorhersehbarkeiten: Cello-Solistin Amanda Forsyth musste wegen einer Handgelenksverletzung das Brahms-Doppelkonzert absagen – also was tun? Kein Problem: Pinchas Zukerman, Forsyths Ehe- und Doppelkonzertpartner, trat eben alleine auf – mit Mozarts Violinkonzert A-Dur KV 219. Und wie er das tat: souverän, weiter
  • 715 Leser
Leute im Blick

Jodie Foster

Die Oscar-Preisträgerin Jodie Foster sieht in ihrer Arbeit als Filmregisseurin auch einen therapeutischen Nutzen. „Ich glaube, die beste Therapie auf der Welt ist, Filmregisseur zu sein“, sagte die 55 Jahre alte US-Schauspielerin („Das Schweigen der Lämmer“) der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. Sie sagte: weiter
  • 474 Leser
Schwäbischer Tüftler

Kaum Chancen für Fliegen

Vor 65 Jahren hat der Unternehmer Erich Schumm aus Murrhardt den praktischen „Muggabatscher“ aus Kunststoff entwickelt.
Nichts weniger als eine „bahnbrechende Erfindung“ verspricht die Vitrine Nummer 8. Es handelt sich um ein Utensil, das bisweilen unterschätzt wird, aber eigentlich in jedem Haushalt unverzichtbar ist: die Fliegenklatsche aus Kunststoff, erfunden vor 65 Jahren. Den ebenso handlichen wie effektiven Insektenkiller hat sich Erich Schumm weiter
  • 207 Leser

Kino Disney feuert Guardians-Macher

James Gunn, Drehbuchautor und Regisseur der Hit- Filmreihe „Guardians of the Galaxy“, ist von Disney gefeuert worden. Grund sind provokante Witze über Vergewaltigungen und Pädophilie, die Gunn vor Jahren getwittert hatte. Die meisten der Tweets stammen aus den Jahren 2008 bis 2011. Sie waren nun von der konservativ ausgerichteten Nachrichtenseite weiter
  • 741 Leser

Landfrauen in Doschkas Garten

„In einem Garten ist man niemals fertig, aber Landfrauen wissen das“ – mit diesen Worten begrüßte Prof. Dr. Roland Doschka seine Gäste. Bei der Gartengestaltung habe er sich von großen Malern und europäischer Gartenkultur inspirieren lassen. So konnten die Landfrauen in Doschkas Privatgarten durch verschiedene Gartenräume spazieren. weiter
  • 134 Leser

Lenny und die Liebe

Liebe. Für Lenny Kravitz zählt nur eine Sache: „Love“. Und das macht er immer wieder deutlich, als er am Sonntagabend bei den Jazziopen den Stuttarter Schlossplatz aber sowas von rockt. Mit „Fly Away“ sind der 54-Jährige, seine Band und die 7000 Fans sofort auf Betriebstemperatur, er legt mit „Dig In“ und „American weiter
  • 721 Leser
Kommentar Igor Steinle zu EU-Bürgern in der Bundeswehr

Lohnenswerter Gedanke

Seit Jahren stellt die Politik sich die Frage immer wieder aufs Neue: Soll die Bundeswehr EU-Ausländer in ihren Reihen zulassen? Immer wieder versiegt die Debatte jedoch in Uneinigkeit, ohne dass das ihr zugrunde liegende Problem gelöst würde: Eine steigende Anzahl an Bundeswehreinsätzen erfordert mehr Personal, das seit Abschaffung der Wehrpflicht weiter
  • 155 Leser

Marchionne muss Chefposten bei Fiat Chrysler und Ferrari aufgeben

AbcText ohne Einzug Marchionne muss Chefposten bei Fiat Chrysler und Ferrari aufgeben Turin (dpa) - Fiat-Chrysler-Chef Sergio Marchionne muss die Führung des italienisch-amerikanischen Autobauers aus gesundheitlichen Gründen abgeben. Nach einer Schulteroperation sei es zu unerwarteten Komplikationen gekommen, teilte Fiat Chrysler am Samstag mit. Der weiter
  • 441 Leser
Leichtathletik

Mit Rekord-Team nach Berlin

Bei den 118. deutschen Meisterschaften in Nürnberg geizen die Besten noch mit Top-Leistungen. Knapp 140 Starter sollen eine schlagkräftige Mannschaft für die Heim-EM formieren.
Einen deutschen Leichtathletik-Rekord gibt's schon vor der Heim-EM: In Berlin wird vom 6. bis 12. August ein knapp 140-köpfiges Team antreten. Die ziemlich verregnete DM in Nürnberg hat vorab allerdings den großen Glanz vermissen lassen. Vielleicht auch, weil erstmals das Gros der Top-Athleten bereits für die Europameisterschaft nominiert war. Der Rest weiter
  • 170 Leser

Moderner Fünfkampf - EM in Székesfehérvár/Ungarn

Frauen: 1. Oteiza (Frankreich) 1366 Pkt., 2. French (Großbritannien) 1357, 3. Kovacs 1348, 4. Alekszejev (beide Ungarn) 1348, 5. Coyle (Irland) 1343, 6. Ozyuksel (Türkei) 1340, 7. Belhamri (Frankreich) 1333, 8. Schleu (Berlin) 1331, ... 20. Kohlmann (Potsdam) 1311, 32. Doring (Berlin) 1247, 34. Bettinelli (Weilheim) 1228. weiter
  • 145 Leser
NA SOWAS

Na Sowas

Eine zwei Stunden lang lärmende Sirene auf einem Feuerwehrhaus hat Menschen in Wiesbaden und Umgebung in der Nacht zum Sonntag um den Schlaf gebracht. Anfangs sei das Alarmsignal dauernd zu hören gewesen, teilte die Feuerwehr am Sonntag mit. Sie kappte zunächst die Stromleitung, was nicht viel brachte. Es blieb ein Knackgeräusch, weil der Notstrombetrieb weiter
  • 385 Leser
Glosse

Nie wieder Sackriss

Ungerechtigkeiten, unzumutbare Härten, paragraphenreiterische Behörden, die Bürger piesacken: Der Petitionsausschuss des Bundestags ist eigentlich ein Ort für kleine Schicksale und große Fragen. Jeder Bürger kann dort seine Bitte oder Beschwerde vortragen: Mal droht ein Kleinunternehmer von Mühlen der Justiz zermahlen zu werden, mal fordert ein kinderloses weiter
  • 181 Leser

Otto Waalkes

Der Komiker hat in seiner niedersächsischen Heimatstadt Emden mit rund 2000 Prominenten und Bürgern seinen 70. Geburtstag gefeiert. Vom Rathausbalkon bespaßte der „Ottifanten“-Erfinder die Menge in der Nacht zum Sonntag unter anderem mit „Gesangsdarbietungen“, wie es ein Polizeisprecher formulierte. Auf dem Rathausplatz spendierte weiter
  • 448 Leser

Pflegebeitrag wird teurer

Geplante Anhebung reicht Spahn zufolge nicht aus.
Auf die Bürger könnten 2019 deutlich höhere Beiträge zur Pflegeversicherung zukommen. Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) schließt nicht aus, dass die bereits geplante Anhebung noch stärker ausfallen wird. Die Pflegekassen hielten eine Erhöhung um 0,5 Beitragssatzpunkte zum 1. Januar 2019 für nötig, sagte er den „Westfälischen Nachrichten“. weiter
  • 128 Leser

Post Noch nie so viele Beschwerden

Rund 6000 schriftliche Beschwerden sind im ersten Halbjahr dieses Jahres in Sachen Post-Dienstleistungenbei der Bundesnetzagentur eingegangen, wie ein Sprecher mitteilte. Ein Rekord. Im gesamten vergangenen Jahr lag die Zahl mit 6100 nur knapp darüber. Angesichts des stetig wachsenden Paketmarktes mit mehr als 3,3 Mrd. Zustellungen im vergangenen Jahr weiter
  • 442 Leser

Probleme mit neuen Abgastests: VW muss Autos ab August zwischenparken

Wolfsburg (dpa) - Volkswagen will voraussichtlich ab August erste Fahrzeuge wegen der Schwierigkeiten mit dem neuen Abgastest WLTP zwischenlagern. Der Zeitpunkt könne je nach Produktionsstandort unterschiedlich ausfallen, sagte ein Sprecher der Deutschen Presse-Agentur. Offene Flächen und Parkhäuser seien gemietet worden. Noch nicht nach WLTP-Standard weiter
  • 437 Leser

Radsport - Tour de France

14. Etappe, Saint-Paul-Trois-Chateaux - Mende (188 km): 1. Fraile (Spanien) 04:41:57 Std., 2. Alaphilippe (Frankreich) 0:06 Min. zurück, 3. Stuyven (Belgien) gleiche Zeit, 4. Sagan (Slowakei) 0:12, 5. Caruso (Italien) 0:17, 6. Geschke (Berlin) 0:19, 7. Edet (Frankreich) gleiche Zeit, ... 60. Arndt (Buchholz) 21:18. weiter
  • 154 Leser

Reiten - CHIO in Aachen

Dressur, Grand Prix Kür CDIO5: 1. Isabell Werth (Rheinberg) Emilio 107 87,625 Prozent, 2. Kasey Perry-Glass mit Goerklintgaards Dublet 85,205, 3. Laura Graves (beide USA) Verdades 85,085, ... 5. Helen Langehanenberg (Münster) Damsey FRH 82,575, 7. Dorothee Schneider (Framersheim) Sammy Davis Jr. 81,295. – Mannschaft, Endstand nach weiter
  • 161 Leser

Riskokapital Nur wenig fließt in den Südwesten

Bei der Förderung von jungen Unternehmen im Südwesten kommt bislang noch wenig Risikokapital zum Einsatz. Von bundesweit 4,2 Mrd. EUR flossen im vergangenen Jahr lediglich 207 Mio. EUR ins Land, wie aus einer Antwort des Wirtschaftsministeriums in Stuttgart auf eine Landtagsanfrage der FDP hervorging. Ein Großteil der Mittel seien nach Berlin weiter
  • 455 Leser

Rubrik zu Hauptthema

Aktivisten bis heute die Schulen und regen zur Diskussion an. Welche Erfahrungen sie dabei machen, fragte Mathias Puddig den CCC-Aktivist Benjamin Schlüter. Herr Schlüter, seit zehn Jahren bieten Sie Workshops in Schulen an. Warum? Wissen die Lehrer nicht Bescheid? Mit unseren Workshops möchten wir Wissen und Diskussionen über die Technologien des Alltags weiter
  • 136 Leser

Schwimmen

DM in Berlin
Männer, 200 m Brust: 1. Koch (Darmstadt) 02:08,97, 2. Pilger (Essen) 02:13,80, 3. Willim (Wuppertal) 02:14,50.– 4x100 m Lagen: 1. Potsdamer SV (Diener,Imoudu, Friese, Lebherz) 3:38,31 Min. DR; 2. SG Essen (Zellmann, Pilger, Kusch, Wierling) 3:40,10; 3. Neckarsulmer SU (Ziemann, Schwingenschlögl, Pinneker, Schmid) 3:40,35; ... 6. SSG Reutlingen/T. weiter
  • 187 Leser
Schulen An der Minna-Specht-Gemeinschaftsschule wird nicht nur gelernt

Schüler und Lehrer aktivieren den Schulgarten

An der Minna-Specht-Gemeinschaftsschule wird nicht nur das Unterrichtsgeschehen kontinuierlich weiterentwickelt, sondern auch das Außengelände. Schule, das ist für die Schüler und Lehrer der Minna-Specht-Gemeinschaftsschule Lebenszeit, die man im Klassenzimmer verbringt. Das Schulgelände befindet sich bereits seit einigen Jahren in einem Veränderungsprozess, weiter
  • 112 Leser
Soziales

Spahn: Pflegebeitrag wird noch stärker steigen

Der Gesundheitsminister rechnet im nächsten Jahr mit einer Erhöhung um 0,5 Prozentpunkte. Die Stiftung Patientenschutz vermisst ein schlüssiges Konzept.
Der Beitrag zur Pflegeversicherung könnte nach Angaben von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) 2019 stärker steigen als geplant. Eine von den Pflegekassen ins Gespräch gebrachte Erhöhung um 0,5 Beitragssatzpunkte sei „realistisch“, sagte er den „Westfälischen Nachrichten“. Spahn hatte Mitte Juni angekündigt, der Beitrag weiter
  • 139 Leser
STICHWORT Assange

STICHWORT Assange

Wikileaks-Gründer Julian Assange lebt seit gut sechs Jahren in der ecuadorianischen Botschaft. Er war dorthin geflüchtet, um einer Auslieferung nach Schweden wegen Vergewaltigungsvorwürfen zu entgehen. Die schwedische Justiz stellte ihre Ermittlungen zwar ein. Die britischen Behörden erklärten aber, dass sie ihn beim Verlassen der Botschaft trotzdem weiter
  • 150 Leser

Syrien Berlin nimmt Weißhelme auf

Nach Angaben von Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) wird Deutschland etwa 50 der am Wochenende aus Syrien evakuierten „Weißhelme“ aufnehmen. Dies sei ein „Gebot der Menschlichkeit“, sagte er der „Bild“-Zeitung. Die Mitglieder der Freiwilligen-Organisation „Weißhelme“ helfen seit 2013 Opfern des syrischen weiter
  • 141 Leser

Tennis - Herren-Turnier in Newport/Rhode Island

Halbfinale: Johnson (USA/Nr. 3) – Granollers (Spanien) 6:3, 6:3, Ramanathan (Indien) – Smyczek (USA) 6:4, 7:5. Herren-Turnier in Bastad/Schweden (561 345 Euro) Halbfinale: Fognini (Italien/Nr. 3) – Verdasco (Spanien/Nr. 5) 6:1, 4:6, 7:5, Gasquet (Frankreich/Nr. 4) – Laaksonen (Schweiz) 6:2, 6:3. Herren-Turnier in Umag/Kroatien weiter
  • 160 Leser

Theater Konstanz Karin Becker wird Intendantin

Die Stuttgarterin Karin Becker (50) übernimmt die Intendanz des Konstanzer Theaters. Sie tritt die Nachfolge von Christoph Nix tritt zur Spielzeit 2020/2021 an. Die 50-jährige Theatermanagerin ist derzeit künstlerische Betriebsdirektorin des Hamburger Thalia-Theaters, davor arbeitete sie unter anderem mehr als ein Jahrzehnt mit Friedrich Schirmer an weiter
  • 736 Leser
TV  TIPP

TV Tipp

Ausgerechnet: Ostsee Kaum eine andere Region hat sich in den letzten zehn Jahren so auf die Wünsche der Touristen eingestellt wie Mecklenburg-Vorpommern. Besonders die Orte an der Küste sind beliebt. Warnemünde hat eine komplette Infrastruktur für Kreuzfahrtfans geschaffen. Der Ostsee-Radweg von Warnemünde bis an die polnische Grenze wurde stetig ausgebaut. weiter
  • 428 Leser
#ausgehetzt

Unterm Regenschirm gegen Hass und Hetze

In der bayerischen Landeshauptstadt ziehen zehntausende Menschen unter dem Motto „#ausgehetzt“ durch die Straßen. Sie wenden sich vor allem gegen die Asylpolitik der CSU.
Den Text auf dem weißen Laken hat sich Matti Bauer am Morgen ausgedacht: „Bayern weint wegen Euch.“ Der Demonstrant steht nun um 13.30 Uhr auf dem Münchner Goetheplatz in der Isarvorstadt, und der Dauerregen perlt an seinem Trachtenhut hinab. Bauer ist einer von den – nach Veranstalterangaben – 18 000 Menschen, die an weiter
  • 191 Leser
Massenkarambolage

Vier Tote bei Karambolage

Die Suche nach den Ursachen für eine verheerende Kollision mit acht beteiligten Fahrzeugen auf der A 81 gestaltet sich schwierig.
Eine Massenkarambolage mit vier Toten auf der Autobahn 81 ist für die Polizei am Tag danach noch ein Rätsel. Am Samstagnachmittag waren bei Ahorn (Main-Tauber-Kreis) mehrere Fahrzeuge kollidiert. Die Lage war so unübersichtlich, dass die Verkehrspolizisten zunächst von zehn beteiligten Autos ausgingen. Erst Stunden später stellte sich heraus, dass in weiter
  • 192 Leser

Wasserball - EM in Barcelona, Vorrunde

Wasserball EM in Barcelona, Vorrunde Männer, Gr. A: Deutschland – Ungarn 4:4 Georgien – Italien 3:14 Abschlusstabelle: 1. Italien 3 Spiele/9 Punkte, 2. Ungarn 3/4, 3. Deutschland 3/4, 4. Georgien 3/0. Frauen, Gr. B: Ungarn – Deutschland 26:1 Serbien – Türkei 9:6 Spanien – Russland 12:11 Abschlusstabelle: 1. Spanien 5 Spiele/15 weiter
  • 151 Leser

Whistleblower Verliert Assange den Asylstatus?

Ecuador könnte laut einem Medienbericht Wikileaks-Gründer Julian Assange der Londoner Botschaft des Landes verweisen und ihn den britischen Behörden übergeben. Präsident Lenin Moreno wolle in nächster Zeit eine entsprechende Vereinbarung mit Großbritannien aushandeln und Assange das Asyl entziehen, berichtete Enthüllungsjournalist Glenn Greenwald am weiter
  • 143 Leser

Zum Entspannen auf die Insel

Bereits zum 17. Mal schlagen die Gastronomen der TüGast ihre weißen Pagodenzelte auf. Auch in diesem Jahr wieder am idyllischen Tübinger Anlagensee. Los geht's bereits am Mittwoch, 25. Juli. Die Sommerinsel ist täglich ab 17 Uhr geöffnet, an beiden Sonntagen sogar durchgehend ab 11 Uhr. Der 30. Juli ist auch in diesem Jahr wieder der verkaufsoffene weiter
  • 126 Leser

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Zum geplanten Neubau der Papierfabrik Palm:

Artikel 3 des Grundgesetzes besagt: Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich! Es ist schlichtweg ein Verstoß gegen das Grundgesetz, wenn die Stimmen der weiter weg Wohnenden oder gar die Stimmen der nach Unterkochen Zugezogenen weniger Wert haben, als die der Alteingesessenen. Die Tatsache, wer wann wo zuerst da war, spielt keine Rolle, ist kein Argument.

weiter
Genug Insekten für die Vögel

Zur Meldung: Die Schwalben bleiben aus – ein satirischer Leserbrief:

„Schwalben bleiben aus!“ Nach dieser zerstörenden Meldung betrat ich damals meinen Balkon. Und was ich da sah, das gab mir den Rest: Hoch über unserem Himmel im Welland tummelten sich große Rotten von „FROGS“ (ist ein US-amerikanischer Horrorfilm aus dem Jahr 1972, in dem sich neben anderen Insekten, Vögel und Reptilien gnadenlos für die Zerstörung

weiter
Lesermeinung

Zur Migrationswelle:

Wir schaffen es mit immer neuen Gesetzen, Vorschriften, Verordnungen und einer ausufernden Bürokratie, unser Land an den Rand der Regierungsfähigkeit zu bringen. Längst haben wir gelernt, nahezu alle Großbauprojekte mit Einwänden zu verzögern, die Kosten in die Höhe zu treiben. Die Palm-Story zeigt deutlich, wie zwei Akademiker konträr unseren Rechtsstaat

weiter
  • 5
  • 245 Leser
Lesermeinung

Zu den Kosten der Landesgartenschau:

Man mag zur Landesgartenschau stehen wie man will, eines ist jedoch Fakt: Die Kosten sind derzeit nicht kalkulierbar. Momentan sind ca. 28 Mio. der Anteil unserer Stadt. Die Erfahrung zeigt allerdings, dass durch überproportionale Baupreissteigerungen und hinzukommende Sonderwünsche am Ende weit mehr abgerechnet wird. Viel Geld für ein Facelifting,

weiter
  • 5
  • 187 Leser
Zu hohe Verschuldung

Zum Leserbrief von Harry Burger:

Harry Burger hat auf die dramatische Verschuldung unserer Stadt hingewiesen. Am 10. November 2017 war in der Presse zu lesen, dass die Entwicklung der städtischen Verschuldung von 25,52 Mio. 2017 bis auf 56,12 Mio. 2021 steigen soll. Laut damaliger Presse sind dies wohl Planungen in die Zukunft, die aber in der Regel zutreffen. Zu lesen war auch, dass

weiter
  • 5
  • 201 Leser
Sonderurlaub nur für Ehepaare

Zur Regelung Sonderurlaub im öffentlichen Dienst:

Man staunt nicht schlecht, wenn man als Angestellter im öffentlichen Dienst einen Tag Sonderurlaub für die Geburt seines Kindes beantragt. Dieser wird nämlich verwehrt, wenn man nicht verheiratet ist. Laut Tarif Paragraf 29 steht nur dem „Ehegatten“ oder „Lebenspartner/in“ ein Tag Sonderurlaub zu. Ich dachte, dass meine Freundin meine Lebenspartnerin

weiter

inSchwaben.de (1)

Weiterbildung als Neueinstieg in die Arbeitswelt

Die Geburt eines Kindes und dessen Erziehung, die Pflege eines nahen Angehörigen oder eine lange Krankheit – es gibt verschiedene Gründe für eine berufliche Auszeit. Ist diese Zeit jedoch vorüber, stellt sich die Frage nach der Rückkehr in die Arbeitswelt. Klar ist, dass es dazu oft keine Alternative gibt. Doch wie stellt

weiter
  • 5
  • 1377 Leser