Artikel-Übersicht vom Dienstag, 24. Juli 2018

anzeigen

Regional (138)

Beim Löwenmarkt gewonnen

Preisübergabe Das Team Autohaus Schramel in Lorch hatte zur Preisübergabe zum Gewinnspiel beim Lorcher Löwenmarkt eingeladen. Wolfgang Kowalczyk erhielt einen Geschenkkorb, gesponsert von der Galerie der Sinne in Schwäbisch Gmünd, sowie ein Wochenende mit dem neuen Ford Mustang. Den zweiten Platz belegte Steffen Reutter. Er gewann ein Wochenende mit

weiter
  • 156 Leser
Polizeibericht

Betrunkene verursacht Unfall

Urbach. Nach einer überraschend starken Bremsung einer 34-jährigen Fordfahrerin kam es am Montagabend auf der B 29 in Fahrtrichtung Stuttgart zu einem Auffahrunfall, das teilt die Polizei mit. Die Frau sei um 21.15 Uhr im Baustellenbereich kurz vor der Anschlussstelle Urbach gefahren, als sie ohne erklärbaren Grund stark abbremste. Ein nachfolgender

weiter
  • 192 Leser

Das Festzelt als Konzertsaal

Blasmusikfestival Kräftemessen der Kapellen aus der Region in Plüderhausen.

Plüderhausen. Volkstümlich fürs große Zelt. Dann wieder so fein im Arrangement, dass es in einen Konzertsaal passt. Die Blasmusik, die beim Festival in Plüderhausen aus allen Rohren gedrückt wurde, lässt auch mal die besten Songs der 80er-Jahre wiederauferstehen, „Skandal im Sperrbezirk“ zum Mitsingen. Und wenn Abba sich jetzt wiedervereinigt,

weiter
  • 100 Leser
Kurz und bündig

Energieberatung in Lorch

Lorch. „EnergiekompetenzOstalb“ bietet am Mittwoch, 1. August, von 14.30 bis 16.45 Uhr im Lorcher Rathaus, im Fraktionszimmer im ersten Stock, eine kostenlose energetische Beratung zu Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder- und Zuschussmöglichkeiten sowie zum Einsatz von erneuerbaren Energien

weiter
  • 283 Leser
Polizeibericht

Mit Motorsäge Gesicht verletzt

Alfdorf Schwere Gesichtsverletzungen hat sich nach Polizeiangaben am Montag ein 29 Jahre alter Mann bei Waldarbeiten zwischen Alfdorf und Walkersbach zugezogen. Der Mann hat sich demnach kurz vor 17.30 Uhr bei Arbeiten versehentlich selbst ins Gesicht geschnitten und musste vom Rettungsdienst und von einem Notarzt versorgt werden. Anschließend wurde

weiter
  • 1005 Leser

Stark wie ein Bär und wendig wie ein Hase

Kooperation Kinder der evangelischen Kindertagesstätte Mörike in Lorch erlebten tierische Stunden. Von Oktober 2017 bis diesen Juli machten sich mittwochs siebzehn Vier- bis Fünfjährige auf den Weg in die Stadthalle. Hier warteten spannende Abenteuer, die in Kooperation mit dem TSV Lorch ausgearbeitet wurden. An Großgeräten kletterten die Kinder wie

weiter
  • 169 Leser

Todesursache: Anwendung von Gewalt

Tötungsdelikt Polizei ermittelt weiter im Fall von getöteter 69-Jährigen. Tatverdächtiger Ehemann schweigt.

Kernen-Stetten. Die Obduktion hat bestätigt, was die Polizei bereits am Montag angenommen hat: Eine 69-Jährige ist in einer Wohnung in Stetten offenbar gewaltsam ums Leben gekommen. „Die Gewaltanwendung hat unmittelbar zum Tod geführt“, sagt Polizeisprecher Rudolf Bihlmaier vom Polizeipräsidium in Aalen. Weitere Angaben mache die Polizei

weiter
  • 159 Leser
Kurz und bündig

Öffnungszeiten Dorfladen

Lorch-Waldhausen. Der Dorfladen Waldhausen hat wieder zu den bewährten Sommeröffnungszeiten geöffnet, von 30. Juli bis 8. September, Montag bis Samstag, von 7 Uhr bis 13 Uhr.

weiter
  • 350 Leser

88 Absolventen haben an der PH die Lizenz zum Lehren erhalten

Schulschluss 77 Absolventinnen und elf Absolventen im Lehramt erhielten in einer feierlichen Abschlussveranstaltung an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd ihre Zeugnisse aus der Hand von Prof. Dr. Lutz Kasper, Prorektor für Studium, Lehre und Digitalisierung. Die 88 Studierenden werden nun an Grundschulen sowie an Haupt-, Real- und Werkrealschulen

weiter
  • 316 Leser

Alles in Butter auf dem Bauernhof

Schule Zweitklässler der Klösterleschule besuchten den Frauenholzhof bei Wißgoldingen. Im Unterricht hatten sie sich auf diesen Besuch vorbereitet. Nun warteten Kaninchen auf Futter und ließen sich bereitwillig streicheln. Kälbchen kamen mit ihren mächtigen Schädeln den Kindergesichtern so nah, dass diese vor Freude kreischten. Die Strohburg war ein

weiter
Kurz und bündig

Epilepsie- Selbsthilfegruppe

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 25. Juli, findet das nächste monatliche Treffen der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke in Schwäbisch Gmünd und Umgebung statt. Ab 19 Uhr sind alle Mitglieder in das Büro in der Kappelgasse 13 eingeladen. Der Erfahrungsaustausch unter den Betroffenen steht im Vordergrund, die Gruppe ist jederzeit offen für neue Mitglieder.

weiter
Kurz und bündig

Im August geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Die Geschäftsstelle und das Kleiderstüble, des Deutschen Kinderschutzbundes Ortsverband Altkreis Schwäbisch Gmünd sind im August geschlossen. Nachrichten können auf der Sprachbox, Telefonnummer (07171) 66686 hinterlassen werden. Die vereinbarten Termine finden statt. Ab September ist die Geschäftsstelle des Kinderschutzbunds in Gmünd

weiter

Mehr bezahlbaren Wohnraum schaffen

Bauverein Schwäbisch Gmünd Genossenschaft möchte verstärkt in den Neubau investieren. Derzeit über 500 Mietwohnungen im Bestand. Aufsichtsrat bei der Mitgliederversammlung bestätigt.

Schwäbisch Gmünd

Mit Neubauten dem Engpass an bezahlbarem Wohnraum entgegenwirken: Dieses Ziel setzt sich der Bauverein für die kommenden Jahre. Bei der Mitgliederversammlung im Festsaal des Seniorenzentrums St. Anna informierte der geschäftsführende Vorstand Raynulf Jehle in seinem Bilanz- und Geschäftsbericht die Mitglieder ausführlich über die in

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Menschen mit Demenz

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 25. Juli, gibt es im DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße 40 in Schwäbisch Gmünd um 19 Uhr in den Räumen 1a und 1b einen Vortrag zum Thema „Gib mir meinen Geldbeutel zurück! - Gefühlsorientierte Verständigung mit Menschen mit Demenz“. Anna Ring, Diplom-Sozialpädagogin und Case-Managerin bei der Demenzberatung des DRK-Kreisverbands

weiter
Kurz und bündig

Seniorentreff

Schwäbisch Gmünd. Die Senioren der katholischen Innenstadt-Gemeinden sind zur letzten Veranstaltung vor den Sommerferien an diesem Mittwoch, 25. Juli, um 14.30 Uhr im Refektorium des Franziskaners in Schwäbisch Gmünd eingeladen. Andrea Rack wird mit dem „Geistlichen Impuls“ auf den Nachmittag einstimmen. Danach trifft man sich im Innenhof des Franziskaners

weiter
Kurz und bündig

Singende Gartenfreunde

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker lädt am Mittwoch, 25. Juli, ein zu einem musikalischen Kaffeenachmittag mit den „Singenden Gartenfreunde Lindenfeld“. Sie bringen einen Strauß bekannter Melodien mit ins Café Riedäcker, die zum Mitsingen einladen. Beginn ist um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 310 Leser

Viele Preise und Belobigungen

Ausbildung Berufskollegs an der Gewerblichen Schule absolviert.

Schwäbisch Gmünd. An der Gewerblichen Schule können junge Menschen mit Mittlerer Reife und Berufsausbildung am Berufskolleg mit Schwerpunkten Technik oder Gestaltung die Fachhochschulreife erwerben. Wer erfolgreich das zweijährige Berufskolleg für Produktdesign besucht, erhält neben der Fachhochschulreife die Berufsbezeichnung „Staatlich geprüfter

weiter
  • 123 Leser
Kurz und bündig

Yoga für Schwangere

Schwäbisch Gmünd. Petra Kranich-Menden unterrichtet an der Familienschule im Stauferklinikum Yoga für Schwangere. Sie ist ausgebildete Yogalehrerin BDY/EYU und unterrichtet seit vielen Jahren. Die Kurse finden fortlaufend jeden Donnerstag von 17.45 bis 18.45 Uhr in den Räumlichkeiten der Familienschule im MediCenter am Stauferklinikum statt. Die Gebühr

weiter

Bürger treten für Kreisverkehr ein

Engagement Bei der Gründungsversammlung für eine Bürgerinitiative „Pro-Kreisverkehr“ an der Wilhelmstraße/Stuttgarter Straße werden am Dienstagabend in Lorch deutliche Worte gesprochen.

Lorch

Der Kreisverkehr an den Wilhelmstraße/Stuttgarter Straße soll trotz abgeschlossener Planung nicht realisiert werden. Die Lorcher Bürger Jost Frank und Günther Knödler riefen daher öffentlich zur Gründung einer Bürgerinitiative auf, die den Bau des Kreisverkehrs an der „unfallträchtigen“ Stelle Kreuzung Wilhelmstraße/Stuttgarter Straße

weiter
  • 5
  • 430 Leser

Zahl des Tages

23 404

Besucher lockte das Bud-Spencer-Bad im Juli an. Das sind jetzt schon 3000 mehr als im Juli vergangenen Jahres. Und der Monat ist noch nicht vorbei.

weiter
  • 229 Leser

Förderverein Grillfest im Sinnesgarten

Mögglingen. Jetzt braucht’s nur noch gutes Wetter, aber das sieht bisher ja gut aus: Der Mögglinger Förderverein „Miteinander leben“ feiert am Donnerstag, 26. Juli, um 16 Uhr sein traditionelles Grillfest im Sinnesgarten beim Pflegeheim in Mögglingen. Mit Steaks, Würsten und Salaten aus heimischen Gärten sowie kühlen Getränken werden

weiter

Gemeinderat Bahnhof und Lautermündung

Mögglingen. Eine vielseitige Tagesordnung hat sich der Mögglinger Gemeinderat für Donnerstag, 26. Juli, ab 18.30 Uhr im Rathaus vorgenommen. Es geht unter anderem um die Einrichtung einer neuen Gruppe für Kinderbetreuung, das Aus der Pläne für die Bahnhofs-Umgestaltung, die Vergabe der Arbeiten für die Lautermündung, das Spielplatzkonzept für die Gartenschau

weiter
  • 428 Leser

Der neue Wert der Mögglinger Äcker

Flurneuordnung Laut Landratsamt ist die „Wertermittlung“ in der Gemeinde abgeschlossen. Anhörungstermin folgt.

Mögglingen. Die neue B 29 für die Ortsumgehung Mögglingen braucht Platz. Für den Bau der Straße müssen Grundstückseigentümer Teile von Äckern, Wiesen und Feldern abgeben und erhalten an anderer Stelle einen Ausgleich. Dazu ist es nötig, festzustellen, wie viel diese „Ersatzgrundstücke“ wert sind.

Letzte Schätzung war 1938

Dieses Verfahren,

weiter
Polizeibericht

Katze mit Pistole verletzt

Backnang. Die Polizei Backnang hat Ermittlungen wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz eingeleitet, nachdem eine Katze vermutlich vorsätzlich mit einer Waffe verletzt wurde. Der Vorfall wurde am Sonntag angezeigt. Das Tier war vergangenen Freitagnachmittag draußen unterwegs und kam abends gegen 19 Uhr mit einer Verletzung nach Hause. Der

weiter
Polizeibericht

Linienbus kontra Radfahrerin

Heubach. Beim Ausfahren aus dem Kreisverkehr Gmünder Straße/Bucher Hauptstraße kollidierte am Montag der Fahrer eines Linienbusses mit einer von rechts kommenden 61-jährige Radfahrerin, die vom Radweg den Zebrastreifen überqueren wollte. Die Radfahrerin prallte gegen die rechte Einstiegstüre des Busses, stürzte und verletzte sich leicht. Am Bus entstand

weiter
  • 431 Leser
Kurz und bündig

Müllabfuhr in den Ferien

Ostalbkreis. Auch in der Ferienzeit beginnt die die Müllabfuhr um 7 Uhr morgens. Darauf weist die GOA hin. Allerdings kommt es in den Ferien immer wieder zu Tourenänderungen, so dass sich andere Abfuhrzeiten ergeben können. Außerdem: nicht abgeholte Behälter und Säcke auch am Folgetag bereit stellen.

weiter
  • 178 Leser
Polizeibericht

Radler flüchtet nach Unfall

Aalen. Bei einem Sturz zog sich ein 53-Jähriger am Montag Verletzungen zu. Der Mann war gegen 8.35 Uhr in der Bahnhofsunterführung in der Hirschbachstraße von einem Radfahrer angefahren worden. Der Radler, der laut Polizei ohne anzuhalten davonfuhr, war etwa 15 Jahre alt. Er trug eine schwarze Basecap und hatte einen Rucksack dabei. Er war mit einem

weiter
Polizeibericht

Steine gegen Auto geworfen

Steinheim. Ein 76 Jahre alter Autofahrer war am Dienstag gegen 15 Uhr auf dem Galgenbergweg von Heidenheim in Richtung Steinheim unterwegs. Auf Höhe der ehemaligen Firma Kampa hörte er laut Polizei einen Schlag. Als er sein Auto untersuchte, bemerkte er eine Delle im hinteren rechten Kotflügel. Er ging zurück zu der Stelle, an der er den Schlag gehört

weiter
Polizeibericht

Unfall beim Abbiegen

Spraitbach. Eine 49-jährige Autofahrerin wollte am Montagabend gegen 19.15 Uhr von der B 298 an der Einmündung Leinmühle links abbiegen. Als sie anhalten musste, fuhr laut Polizei der nachfolgende 20-jährige Mercedes-Fahrer aus Unachtsamkeit auf. 20 000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

Krad-Fahrerin gestürzt

Heubach. Auf der Heubacher Steige von

weiter
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Heuchlingen. Auf der Wendeplatte im Rainweg kollidierten am Montagnachmittag aus Unachtsamkeit ein 76-jähriger Suzuki-Lenker und eine 47-jährige VW-Lenkerin, als sie gegen 15.30 Uhr zeitgleich ausparkten. Das teilt die Polizei mit. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand Sachschaden von 4000 Euro.

weiter
  • 472 Leser

Eröffnung Bürgerbüro wird eingeweiht

Böbingen. Die Umbauarbeiten des Bürgerbüros im Böbinger Rathaus sind so gut wie abgeschlossen, teilt die Gemeinde mit.

Das wird gefeiert. Am kommenden Freitag, 27. Juli, wird das neue Bürgerbüro um 10.30 Uhr offiziell eingeweiht. Dazu sind alle interessierten Bürger eingeladen. Sie können sich bei einer Besichtigung ein Bild von den neu gestalteten

weiter
  • 707 Leser

Führung Mit Fachleuten durch den Park

Böbingen. Eine weitere Begehung des Parks am alten Bahndamm in Böbingen ist am Samstag, 28 Juli, ab 10 Uhr. Treffpunkt ist der Rewe-Parkplatz. Stefan Kalmus vom Büro LK&P und Bürgermeister Jürgen Stempfle informieren über den aktuellen Baustand und über den geplanten Baufortschritt für die nächsten Monate. Hierzu lädt die Gemeinde die Bürgerschaft

weiter

Vogelhofstraße Am Donnerstag Behinderungen

Schwäbisch Gmünd. Wegen einer Oberflächenbehandlung der Vogelhofstraße ist am Donnerstag, 26. Juli, zwischen 12 Uhr und 16 Uhr mit starken Verkehrsbehinderungen zu rechnen Das meldet die Stadtverwaltung. Die Experten der Verwaltung empfehlen daher, die Straße während dieser Arbeiten am Donnerstag zu umfahren. Die Vogelhofstraße verbindet die Lorcher

weiter

Belagsarbeiten in der Buchstraße

Verkehr Am Dienstag haben die bereits für Montag angekündigten Belagsarbeiten in der Buchstraße im Kreuzungsbreich Perlenweg begonnen. Während der Fräsarbeiten kann der Verkehr trotz Behinderungen fließen, drei Tage muss voll gesperrt werden. Gebaut werden soll bis Ende Juli. Foto: Tom

weiter
  • 243 Leser

Die gelben Boten des Hochsommers

Natur Sonnenblumen sind die Boten des Hochsommers. Als solche gern gesehen. Einfach als Hingucker, wenn sie bis zum September die Felder schmücken. Sie sind aber auch ein Eldorado für Insekten. Und Sonneblumenkerne schmecken sowohl Menschen als auch gefiedertem Getier. Die herrlichen gelben Farbtupfer auf dem Foto stehen übrigens auf einem Sonnenblumenfeld

weiter

In kurzer Zeit drei Brände in Bettringen

Feuer Die Polizei geht von einer schweren vorsätzlichen Brandstiftung in der Nacht auf Dienstag aus. Weil die Feuerwehrleute schon vor Ort waren, konnten sie Schlimmeres verhindern.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Innerhalb von zehn Minuten hat es in der Nacht auf Dienstag an drei Stellen in Bettringen gebrannt. „Wir gehen von einer schweren vorsätzlichen Brandstiftung aus“, sagt Polizeisprecher Rudolf Bihlmaier. Wohl wissend, dass das Thema nach mehreren Brandstiftungen in Bettringen ein sensibles ist. Die zeitliche und

weiter
  • 698 Leser

Möbel für gesundes Arbeitsklima

Technischer Ausschuss Bartholomäer Gremium berät über die Möblierung des zum Rathaus umgebauten Dorfhauses.

Bartholomä. Der Umbau des Bartholomäer Dorfhauses erfordert eine entsprechende Möblierung. Darüber beriet am Dienstag der Technische Ausschuss des Gemeinderats. Die notwendigen Büromöbel beanspruchen besondere Aufmerksamkeit – geht es dabei doch auch um die Gesundheit der Beschäftigten.

Mit oder ohne Motor?

Vorgestellt wurden dem Technischen

weiter

Neues Pfarrhaus für Essingen

Kirche Doppelter Grund zur Freude: Pfarrer Frosztega segnet die Büroräume und im Gottesdienst das Bild vom „Barmherzigen Jesus“.

Essingen

Die katholische Kirchengemeinde Herz Jesu hatte am Sonntag doppelten Grund zum Feiern. In einem Festgottesdienst wurde das neue Bild vom „Barmherzigen Jesus“ gesegnet, im Anschluss das umgebaute Pfarrhaus eingeweiht. „Es schmückt nicht nur die Kirche, sondern soll uns auch an die barmherzige Liebe Gottes erinnern“,

weiter
  • 113 Leser

Tempo 30 in der Lauterner Straße

Verkehr Anwohner haben darauf gedrängt, bestätigt Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting. Seit Kurzem nun hat das Landratsamt auch in der Lauterner Straße Tempo 30 angeordnet. Werktags von 6 bis 19 Uhr, ähnlich wie in Böbingen oder Lautern. Und zwar bis die Straße Heubach-Mögglingen wieder offen ist. Foto: me

weiter
  • 648 Leser

Viel Geld für Heuchlingen

Heuchlingen. 25 Projekte im Kreis erhalten Fördermittel aus dem Ausgleichsstock, insgesamt fließen 5,8 Millionen Euro in den Ostalbkreis. Das teilt das Landratsamt mit. Eines der größten geförderten Projekte ist der Kindergartenneubau in Heuchlingen, hierfür gibt’s 495 000 Euro.

weiter
  • 713 Leser

Welches Bad ist richtig für Gmünd?

Schwäbisch Gmünd. Soll Gmünd ein großes Spaß- und Freizeitbad mit überregionalem Anspruch anstreben und sich hierfür auf eine Finanzpartnerschaft mit einem privaten Investor einlassen? Oder soll die Stadt lieber ein „Bürgerbad“ für Schulen, Vereine und Familien bauen, das sie selbst finanzieren kann? Die Bürgerinitiative (BI) Taubental

weiter
  • 5
Guten Morgen

Über Gruschd. Oder Kruscht.

Michael Länge schreibt über das Schwäbische und das Amerikanische

Wir haben an dieser Stelle schon mal darüber geschrieben: die Frage, wie man Gruschd schreibt. Gruschd? Oder Kruschd? Oder Gruscht? Oder doch eher Kruscht? Diese Frage ist nicht beantwortet. Nach wie vor nicht. Deshalb taucht sie in Redaktionskonferenzen immer wieder auf. Irgendjemand sagt: so ein Gruschd. Und schon geht’s los: mit G oder mit

weiter

Ausstellung vor dem Ende

Kunstverein „Leichte Verwanderung“ noch bis Sonntag.

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Kunstverein zeigt noch bis zum Sonntag, 29. Juli, seine letzte Ausstellung vor der Sommerpause. Stanislaus Müller-Härlin, Künstler und Dozent an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd, zeigt unter dem Titel „Leichte Verwanderung“ rund 50 neue Holzschnitte im Gmünder Kornhaus. Besonders ungewöhnlich sind

weiter
Kurz und bündig

Gartenfest der Bosch-Rentner

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 26. Juli, ab 14 Uhr, steigt das traditionelle Gartenfest der Bosch Rentnergemeinschaft zum 43. Mal. Natürlich wieder in Mutlangen auf dem Pausenhof der Realschule, hinter dem Forum. Für das leibliche Wohl sorgt der Rentnerausschuss. Das Gartenfest findet bei jedem Wetter statt, bei Starkregen wird in das Forum ausgewichen.

weiter
  • 217 Leser
Kurz und bündig

Hocketse in Lindach

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Der CDU Ortsverband Lindach führt am Freitag, 27. Juli, ab 18 Uhr seine traditionelle Hocketse auf dem Platz vor dem Bezirksamt in Lindach durch. An diesem Tag sorgt der CDU-Ortsverband nicht nur für die Bewirtung, sondern auch für die Gelegenheit mit dem Parlamentarischen Staatssekretär Norbert Barthle ins Gespräch zu kommen.

weiter
  • 317 Leser
Kurz und bündig

Sommerschnittkurs

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Obst-und Gartenbauverein Bettringen lädt alle Interessierten am Freitag, 27. Juli, um 18 Uhr zu einem Sommerschnittkurs bei Karl Nuding, Neue Straße 121, ein. Fachberater Franz-Josef Klement wird an ausgewählten kleinen Obstbäumen (Spindeln) und größeren Apfelbäumen (Halb- und Hochstämmen) erklären und vorführen, welche

weiter

Viel trinken – auch auf Gmünds Dächern

Wetter Viel trinken ist bei der Hitzewelle, die an diesem Dienstag eingesetzt hat, eine Empfehlung für alle – besonders für diejenigen, die an ihrem Arbeitsplatz in großem Maße der Sonne ausgesetzt sind wie Markus Bantzhaff, der an der Dachsanierung der Gmünder Leonhardskirche mitarbeitet. Noch mehr über die Hitze in Gmünd und Tipps, ihr standzuhalten,

weiter
Kurz und bündig

Wichtige Themen

Schwäbisch Gmünd. Wichtige Themen stehen auf der letzten Sitzung des Gemeinderats vor der Sommerpause, die an diesem Mittwoch um 16 Uhr im Rathaus beginnt. Im öffentlichen Teil, den alle Interessierten verfolgen können, gehts es unter anderem um die Pläne für das neue Hallenbad, die Kosten für die Remstal-Gartenschau und mehrere Baugebiete.

weiter
  • 197 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Angelika und Kurt Büttner, Hussenhofen, zur Eisernen Hochzeit

Edda Heim, Waldau, zum 80. Geburtstag

Sinaida Kinderknecht zum 80. Geburtstag

Barbara Rapsomanikis, Lindach, zum 75. Geburtstag

Christel Schäfer, Weiler, zum 70. Geburtstag

Abtsgmünd

Renate Haas, Untergröningen, zum 70. Geburtstag.

weiter

Bis 31 Grad - der Mittwoch wird der bislang heißeste Tag des Jahres

Dazu gibt es erneut viel Sonnenschein.

Am Mittwoch gibt es auf der Ostalb wieder viel Sonnenschein bei hochsommerlichen 27 bis 31 Grad. Die 27 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 28 werden es in Neresheim, 29 in Ellwangen, 30 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 31 Grad. Somit wird es auch der bislang heißeste Tag des Jahres. In leicht schwüler

weiter
Kurz und bündig

CDU-Tennisturnier

Göggingen. Zum traditionellen Tennisturnier auf der Anlage des TV Göggingen lädt der CDU-Gemeindeverband. Mit von der Partie ist Bundestagsabgeordneter Norbert Barthle. Das Turnier ist am Sonntag, 29. Juli, ab 12.30 Uhr. Treffpunkt für alle Spieler ist um 12 Uhr. Für die Bewirtung sorgt der TV Göggingen.

weiter
  • 627 Leser

Drittklässler auf Firmenbesuch

Bildung Was macht eigentlich die Firma Icotek? Diese Frage können die Eschacher Drittklässler nach einem Firmenbesuch nun locker beantworten: Kabeldurchführungen. An verschiedenen Spielstationen hatten sie die Produkte des Unternehmens und deren Zweck kennengelernt und dazu passende Quizfragen beantwortet. Nach der Siegerehrung bastelten die Kinder

weiter
  • 114 Leser

Für die Partnerschule auf Haiti

Spende Noch immer ist es der Hornberg-Schulgemeinschaft wichtig, die Pfarreischule „Notre dame de la victoire“ in Balan auf Haiti zu unterstützen. Seit den verheerenden Erdbeben im Jahr 2010 sind dort alle auf Unterstützung angewiesen – ein Projekt, das einst die Seelsorgeeinheit Schwäbischer Wald angestoßen hat. Karl Sickert freute

weiter

Geld für die Gemeinden

Ausgleichsstock Land unterstützt den Ausbau der Infrastruktur.

Schwäbischer Wald Für kleinere und finanzschwache Gemeinden ist er eine der wichtigsten Geldquellen: der Ausgleichsstock. Die Mittel, die vom Land über diese Schiene verteilt werden, sorgen dafür, dass notwendige Infrastruktur geschaffen oder erhalten werden kann. In dieser Verteilrunde fließen an

Göggingen 25 000 Euro für den Ausbau des vorhandenen weiter

Große Bilder zur Musik

Musik Für das Vorspiel der Gitarrenklasse der Musikschule Schwäbischer Wald in Gschwend hatten die Kinder auf Anregung ihres Lehrers Michael Voigt großformatige Bilder (im Hintergrund) zu den Musikstücken gestaltet. Den Ablauf des vielfältigen Programms loste das Publikum selbst aus: Das gewählte Musikstück wurde als Bild auf die Staffelei gesetzt,

weiter
  • 136 Leser
Kurz und bündig

Scheunenfest des MV

Schechingen. Rock’n’Roll am Freitag, Blasmusik am Samstag und Sonntag sind geboten beim Scheunenfest des Musikvereins vom 27. bis 29. Juli. Für das leibliche Wohl der Besucher ist in gewohnt guter Manier gesorgt.

weiter
  • 1317 Leser

Sich Zeit nehmen für Geselligkeit und Essen

Tradition Der Gesangsverein Wöllstein feiert mit zahlreichen Besuchern in und ums Dorfhaus das Jakobusfest.

Abtsgmünd-Wöllstein. Eine schöne Tradition wurde auch in diesem Sommer fortgesetzt: Die Mitglieder des Gesangsvereins Wöllstein hatten zum Jakobusfest ins Dorfhaus geladen.

Angesichts der Witterung gab es einige Zelte, in denen man geschützt vor dem Regen Schlemmen und Reden konnte. Das Wetter machte zwar dem Jakobusfeuer einen Strich durch die Rechnung,

weiter
  • 5
  • 140 Leser

„Kein plausibler Grund“ gegen Rewe

Einzelhandel Leinzeller Gemeinderat befasst sich am Dienstagabend mit den Plänen für einen neuen Vollsortimenter gegenüber des Penny-Marktes.

Leinzell

Ein Rewe-Markt mit 1400 Quadratmetern Verkaufsfläche soll vor dem Kreisel in Richtung Göggingen, gegenüber des PennyMarkts, auf Leinzeller Gemarkung ansiedeln. So der Wunsch des Unternehmens und der Leinzeller Gemeinderäte mit Bürgermeister Ralph Leischner.

In der Sitzung am Dienstag präsentierte Dirk Schlund, Expansionsbeauftragter der Rewe-Gruppe,

weiter
  • 542 Leser

Weniger Gäste in den Freibädern

Freizeit Die Gmünder Stadtwerke hoffen, dass mit der Hitzewelle die Besucherzahlen steigen. Chefarzt Dr. Stefan Waibel gibt Tipps zum Schutz vor der Hitze.

Schwäbisch Gmünd

Der Sommer hat die Ostalb fest im Griff. Nach einem etwas verregnetem Wochenende sagen Wetterexperten tropenartige Temperaturen für diese Woche voraus – vielleicht sogar über das nächste Wochenende hinaus. Die Freibadbesitzer freut’s. Denn bisher konnten weder das Bud-Spencer-Bad noch das Bettringer Freibad die Besucherzahlen

weiter
  • 466 Leser
Kurz und bündig

After-Work-Marktplatzfest

Gschwend. Mit Live-Musik, Cocktails, Unterhaltung und Kulinarischem läutet Gschwend die Ferien ein. Das After-Work-Marktplatzfest ist am Donnerstag, 26. Juli, ab 18 Uhr in der Ortsmitte.

weiter
  • 1206 Leser

Eltern zählen neuralgische Punkte auf

Infrastruktur Was einige in Täferrot „traurig und wütend“ macht und was Bürgermeister Daniel Vogt zu den vorgebrachten „Schwachstellen“ aus Sicht der Gemeinde sagen kann.

Täferrot

Traurig und wütend“ sind einige Eltern, wenn es um die Sicherheit ihrer Kinder geht. In Täferrot haben sie neuralgische Punkte ausgemacht und mahnen Abhilfe an. So ärgern sie sich zum Beispiel darüber, dass am Leinsteg auf dem Weg zum Spielplatz von rechts und links Brennnesseln massiv in die Straße wachsen. Auch seien die befestigten

weiter

Gut vorbereitet auf das Leben nach der Schule

Bildung 89 Jugendliche erhalten ihr Abschlusszeugnis – Stimmungsvolle Entlassfeier an der Hornbergschule Mutlangen.

Mutlangen. Preise und Auszeichnungen, vor allem aber ihre Abschlusszeugnisse erhielten 89 Absolventen der Hornbergschule bei der Entlassfeier: 68 haben die mittleren Reife abgelegt, 21 den Hauptschulabschluss. Viele wurden zudem für ihr ehrenamtliches Engagement an der Schule geehrt. Kreative Beiträge der Abschlussklassen – von Fotos über Sketche

weiter
  • 117 Leser

Kuchen-Kunstfürs Tanzcafé

Soziales Live-Musik und eine Überraschung für die Vergißmeinnicht-Tänzer.

Abtsgmünd/Fachsenfeld. Über viele Tanzbegeisterte freute sich Gerlinde Herkommer beim Tanzcafé Vergißmeinnicht im katholischen Gemeindezentrum St. Josef. Bei Live-Musik mit der verkleinerten Rentnerband aus Spraitbach war die Tanzfläche immer gut besetzt. Der beste Beweis dafür, dass man auch im Alter und mit körperlichen Einschränkungen viel Freude

weiter

Unterstützung für Familien mit geringem Einkommen

Gemeinderat Abtsgmünder Gremium orientiert sich an der in Schwäbisch Gmünd üblichen Praxis.

Abtsgmünd. Einstimmig hat der Gemeinderat Vergünstigungen beschlossen für einkommensschwache Familien, bei der Kinderbetreuung im Rahmen der „verlässlichen Grundschule“.

Die Vergünstigungen können Familien erhalten, deren monatliches Bruttoeinkommen im Jahresdurchschnitt den Betrag von 3100 Euro nicht übersteigt.

Die Gebühren werden gestaffelt

weiter

Berufliche Möglichkeiten erkundet

Bildung Abschlussveranstaltung der Girls-Day-Akademie (GDA) in den Werkstätten der „eule“. Vertiefte Berufsorientierung für 13 Teilnehmerinnen des Parlergymnasiums.

Schwäbisch Gmünd

In der Girls-Day-Akademie (GDA) in Werkstätten der „eule“ erfuhren 13 motivierte Teilnehmerinnen des Parlergymnasiums ein ganzes Schuljahr lang eine vertiefte Berufsorientierung mit zahlreichen Workshops und Exkursionen zu namhaften Unternehmen der Region. So konnten sich die Teilnehmerinnen durch eine Betriebsbesichtigung

weiter

Leistungsabzeichen in Gold mit Bravour bestanden

Prüfung Gmünder Feuerwehr mit Abteilungen Innenstadt, Wetzgau, Bettringen und Hussenhofen erfolgreich.

Schwäbisch Gmünd. Kürzlich wurden in Schwäbisch Gmünd die Feuerwehr-Leistungsabzeichen in Gold, Silber und Bronze für die Feuerwehren aus dem Ostalbkreis für das Jahr 2018 abgenommen. Die Feuerwehr Schwäbisch Gmünd trat mit neun Gruppen in verschiedenen Leistungsübungen an, darunter zwei Gruppen der Abteilungen Innenstadt, Wetzgau, Bettringen und Hussenhofen

weiter

Lernziel: „Dem Nächsten dienen“

Bildung Jahresthema im nächsten Schuljahr an der christlichen Dietrich-Bonhoeffer- Realschule in Bettringen.

Schwäbisch Gmünd. An der christlichen Dietrich-Bonhoeffer-Realschule in Bettringen ist es zu einer Tradition geworden, in den letzten Tagen des zu Ende gehenden Schuljahres einen Blick auf das kommende Schuljahr zu werfen. Schon jetzt wird damit begonnen, eine Verbindung zu schaffen auf das Thema, welches im kommenden Schuljahr im Profilfach „Diakonie

weiter

Verwirrungen um ein radikales Computerprogramm

Aufführung Theater AG des Hans-Baldung-Gymnasiums mit „Code Zero oder das Lächeln der Mona Lisa“.

Schwäbisch Gmünd. „Gut, dass die Dame den Stick nicht reingeschoben hat“ so eine spontane Reaktion des jüngsten Zuschauers bei der Premiere von „Code Zero oder das Lächeln der Mona Lisa“ in der Theaterwerkstatt. Der Stick mit dem Programm „Code Zero“, kann – einmal ins Internet gebracht – die Welt ins

weiter

Viele Infos für Familien

Politik Lange: Direkter Zugriff auf neuem Online-Portal.

Schwäbisch Gmünd. Der Justizstaatssekretär und Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange wirbt für das neue zentrale Familienportal des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Das neue Portal ist seit kurzem unter der Adresse www.familienportal.de erreichbar. Alle wichtigen Informationen zu staatlichen Leistungen,

weiter
Tagestipp

Der bienenfreundliche Hausgarten

Christine Karger ist Kreisfachberaterin für Obst- und Gartenbau am Landratsamt. In dem Vortrag erläutert sie die aktuelle Problematik und gibt Tipps, wie ein bienenfreundlicher Garten aussehen kann. Das ist wichtig, denn für Bienen und andere Insekten wird es immer schwieriger ausreichende Nahrung und Lebensräume zu finden.

Foyer VHS Aalen

19 Uhr

weiter

Kein Ausrutscher auf dem Waldsteg

Ehrenamt Ein fleißiges Team sorgt mit Speziallasur, Besen, Rollen und viel Schwung dafür, dass Besucher die Holzdielen des Waldentdeckerstegs im Taubental gefahrlos begehen können.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau

Fast unsichtbar steht der Bauwagen am Wegesrand oberhalb des Waldentdeckerstegs bei der Himmelsleiter. Plötzlich rumort es im Bauwagen. Eine Hand aus dem Inneren befördert durch die offene Tür zwei große Farbdosen ans Tageslicht, stellt diese auf den Boden vor dem Wagen. Dann erscheint der Kopf von Alexander Wurst. Er hält

weiter

Start-Ups für Stresstherapie und Senioren-Dating

Schule Schüler des Parler-Gymnasiums machen mit bei einem Unternehmensgründer-Wettbewerb.

Schwäbisch Gmünd. Wie präsentiere ich eine neue Geschäftsidee? Und wie entwickele ich meine Idee zu einem schlüssigen Geschäftskonzept? Mit diesen Fragen waren Zehntklässler des Parler-Gymnasiums am Dienstagmorgen konfrontiert. Die Klassen nahmen am „Start-up Baden-Württemberg – Young Talents“ teil. Die vom Landesministerium für Wirtschaft,

weiter
  • 167 Leser

14 neue Mietwohnungen in Nattheim

Baustelle Mit dem symbolischen Spatenstich haben jetzt die Bauarbeiten für das Neubauprojekt „Wohnen in den Krautgärten“ der Kreisbaugesellschaft Heidenheim begonnen. In der zentral gelegenen Goethestraße errichtet das Unternehmen 14 Mietwohnungen.

weiter
  • 712 Leser

5,8 Millionen Euro für den Ostalbkreis

Mittelverteilung In Stuttgart wurde nun entschieden, wie das Geld aus dem Ausgleichstock verteilt wird.

Stuttgart. Gute Nachrichten brachten Landrat Klaus Pavel und Ellwangens Oberbürgermeister Karl Hilsenbek aus Stuttgart mit in den Ostalbkreis. Bei der Sitzung des Verteilungsausschusses im Stuttgarter Regierungspräsidium, dem sowohl Landrat Pavel als auch Oberbürgermeister Hilsenbek angehören, wurde unter Vorsitz von Regierungspräsident Wolfgang Reimer

weiter
  • 145 Leser

Zahl des Tages

1767

freie Ausbildungsplätze sind derzeit im Agenturbezirk Aalen gemeldet. Alle interessanten und noch freien Ausbildungsstellen findet man im Lehrstellen- Ticker, den die Agentur ab sofort bis 31. Oktober zur Verfügung stellt. Den Lehrstellenticker findet man unter www.arbeitsagentur.de/Aalen.

weiter
  • 537 Leser

Livesendung SWR auf der Kapfenburg

Die „Landesschau Baden-Württemberg“ sendet live vom Festival auf Schloss Kapfenburg am Mittwoch, 25. Juli, im SWR Fernsehen. Luftaufnahmen von Lauchheim eröffnen die Sendung. SWR Moderator Florian Weber trifft den Frontmann der „La Brass Banda“, Stefan Dettl, zum Gespräch. Auch während der Livesendung mischt sich Moderator Florian

weiter
  • 898 Leser

Kein Drama wegen schlechter Noten

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Spätestens am Mittwoch gibt es die Jahreszeugnisse. „Bisweilen wird die Vorfreude der Schüler auf die bevorstehenden Sommerferien durch die Angst vor einem schlechten Zeugnis oder gar einer Nichtversetzung getrübt“, heißt es in einer Mitteilung des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) Ostwürttemberg.

Er warnte davor,

weiter
  • 113 Leser

Kreistag stimmt für die Umrüstung auf Laser-Blitzer

Verkehrssicherheit Ab 2026 soll es im Ostalbkreis nur noch moderne Radarfallen geben.

Aalen. Bis auf den letzten Platz gefüllt war er nicht, der Sitzungssaal im Landratsamt in Aalen am Dienstag. Landrat Klaus Pavel kommentiert die leeren Sitze mit einem „schade“, denn die Tagesordnung ist lange. Ein Überblick über einige Themen:

Laser-Blitzer: Dem Konzept zur Modernisierung der stationären Geschwindigkeitsüberwachung stimmt

weiter
  • 5
  • 645 Leser

Der Zeiselberg-Investor bleibt am Ball

Stadtentwicklung Trotz Verzögerungen und Ungewissheit: Andreas Kunz steht zu seinen Gastronomie-Plänen.

Schwäbisch Gmünd. Zur Remstal-Gartenschau wollte Andreas Kunz, Chef der Untergröninger Lammbrauerei, sein neues Lokal mit Biergarten auf dem Zeiselberg eröffnen. Also spätestens im Mai 2019. Kann daraus noch etwas werden? Er habe „keine Glaskugel“, antwortet Oberbürgermeister Richard Arnold hinsichtlich der ungewissen Zeitschiene.

Denn

weiter
  • 3
  • 254 Leser

Vier Gründe, Warum Kultur im Sommer Spaß macht

1 Ab ins Freie: Kulturveranstaltungen finden an der frischen Luft statt. Neudeutsch heißt das „Open Air“. Was gibt es Schöneres als an einem lauen Sommerabend draußen ein gutes Theaterstück, einen tollen Film oder schöne Musik zu erleben. Aktuell geht das zum Beispiel beim Festival auf Schloss Kapfenburg. Für das Alan Parsons Live Project

weiter

Musik Freudige Gruppe in Ellwangen

„El Grupo Alegria“ spielt am Samstag, 28. Juli, von 09.30 Uhr bis 12.30 Uhr auf dem Ellwanger Marktplatz. Der Eintritt ist frei. Wie der Name schon vermuten lässt, haben sich die Musiker dieser Gruppe der spanischen und südfranzösischen Gitarrenmusik (Rumba Gitana) verschrieben. Die Musik entstand als Verschmelzung des Flamenco der spanischen

weiter
  • 602 Leser

Theater Hotzenplotz in Königsbronn

Neben der schwäbischen Krimi-Komödie „Hollywood lässt grüßen“ ist in diesem Freilichtsommer in Königsbronn am Brenzursprung auch das Familienstück „Neues vom Räuber Hotzenplotz“ von Otfried Preußler zu sehen. Gespielt wird vom 28. Juli bis 12.August, immer samstags und sonntags ab 17 Uhr am Brenzursprung in Königsbronn. Die Plätze

weiter
  • 643 Leser

Attacke – Kunstaktion in Aalen

Unter dem Titel „Attacke“ widmet sich das Aalener Künstlerkollektiv einem privaten Haus in Aalen. Die Gruppe lädt zu einem Happening am Samstag, 28. Juli, um 18 Uhr in die Zebertstraße 49 in Aalen. Der genaue Inhalt und Ablauf der Aktion wird erst vor Ort bekannt gegeben werden. Foto: privat

weiter
  • 871 Leser

ABBA-Show: Vorverkauf beginnt

Revival Mit original Kostümen, schwedischem Akzent und Bühnenshow leben die Lieder in Heidenheim wieder auf.

Die Live-Inszenierung „ABBA-GOLD – The Concert Show“ können Besucher am Sonntag, 10. März 2019, um 19 Uhr in Heidenheim im Konzerthaus erleben. ABBA war die Kultband der 70er Jahre. Ihre stürmische Karriere begann mit ihrem Sieg beim Grand Prix 1974 mit „Waterloo“, eine lange Reihe weiterer Hits folgte. Doch mit der Scheidung

weiter

Ein Wunderwerk von Chor

Gesang Das Vokalwerk Nürnberg gastierte in der Neresheimer Abteikirche. Dem Publikum präsentieren sie romantische Hits der Chormusik.

Neunzig Minuten romantische Chor- und Orgelmusik, garniert von der berühmten und unverwüstlichen Toccata und Fuge d-Moll von J.S.Bach und eine Chaconne von Johann Pachelbel: Konzert am Sonntagnachmittag in der fast ausverkauften Abteikirche zu Neresheim. Mit Raritäten gab sich der 16-köpfige Chor unter der Leitung von Andreas Klippert nicht ab, es waren

weiter
  • 348 Leser

Orgelkonzert in der Kirche

Musik Paul Rosoman tritt am Sonntag, 29. Juli, in Ellwangen auf.

Paul Rosomans drittes Konzert in der Ellwanger Stadtkirche ist am Sonntag, 29. Juli, um 17 Uhr. Der Organist wird folgende Werke spielen: Gustav Merkel (1827-1885): Fantasia et Fuga a 5 voci, Op.5; Johann Christian Heinrich Rinck (1770-1846): 6 Variationen über ein Thema von Corelli, Op. 5; J. Guy Ropartz (1864-1955): Prélude Funèbre; Georg Friedrich

weiter

Wenn Theater, Oper und Tanz aufeinandertreffen

Bewegung Die Tanzreihe „imPULS“ in Aalen bietet ein abwechslungsreiches Programm.

Mit einem Workshop an der Musikschule Aalen und einem Flashmob in der Innenstadt hat sich der Choreograf und Tänzer Gaetano Posterino in Aalen vorgestellt. Nach der Sommerpause wird er mit seiner Compagnie zum Höhepunkt der diesjährigen Tanzreihe „imPULS“ erwartet. In der Aalener Stadthalle führt die „Posterino Dance Company“

weiter
  • 116 Leser

Der Schlüssel zum Erfolg

Marketing-Club Der Sicherheitsanlagenhersteller Telenot ist seit Jahren auf starkem Wachstumskurs. Die Marketing-Experten aus der Region informierten sich vor Ort über die Hintergründe der guten Entwicklung.

Aalen-Hammerstadt

Bis vor wenigen Jahren kannten nur ausgewiesene Spezialisten für elektronische Sicherheitstechnik und Alarmanlagen den Namen Telenot. Bei ihrem Besuch in der Unternehmenszentrale in Aalen informierten sich rund 40 Mitglieder des Marketing-Clubs Ostwürttemberg darüber, wie es dem Unternehmen in den vergangenen Jahren gelungen ist,

weiter
  • 2972 Leser

Baubranche nimmt weiter Fahrt auf

Auftragsplus Landesvereinigung verzeichnet Zuwächse sowohl im Wohnungs- als auch im Wirtschaftsbau.

Stuttgart. Die Bauwirtschaft im Land nimmt weiter Fahrt auf. Das teilt die Landesvereinigung Bauwirtschaft Baden-Württemberg mit. Nachdem einer leichten Nachfrageschwäche im Frühjahr stiegen Umsätze und Auftragseingänge ab April wieder deutlich an. Zwischen Januar und Mai 2018 legte der baugewerbliche Umsatz der Betriebe mit 20 und mehr Beschäftigten

weiter
  • 2595 Leser
Der besondere Tipp

Benefizkonzert für Uganda

Die Idee von „Life For All“ stammt aus der Überzeugung, dass jeder ein Recht auf ein lebenswertes Leben besitzt. In Uganda begegnete den Gründungsmitgliedern die Armut der Menschen auf einer solch tiefen Ebene, dass sie aktiv wurden und seit 2008 Menschen, vor allem Kinder, in Uganda unterstützen, die ohne Hilfe nur schlechte oder keine

weiter

111 Orte am Gardasee

Zufälligerweise hatte ich mich zu meinem Osterurlaub dieses Jahr für den Gardasee entschieden. Da passte es prima, als dieses Buch in meinem Briefkasten landete. Neugierig stöberte ich gleich durch die 111 Tipps und schrieb mir einige heraus. Hier und da hatte ich allerdings das Gefühl, dass kommerzielle Aspekte hinter der Empfehlung standen. Denn vor

weiter
  • 223 Leser
Freizeit hat 3x2 Karten für „Müller...nicht Shakespeare!“

Kabarett

Michl Müller kommt mit seinem Programm „Müller…nicht Shakespeare!“ am am Samstag, 18. August, um 20 Uhr ins CCS nach Schwäbisch Gmünd. Scharfsinnig nimmt Michl Aktuelles aus Politik oder Gesellschaft aufs Korn, dabei ist der Humor des fränkischen Kabarettisten gewohnt lebensnah und authentisch. Der selbsternannte „Dreggsagg“

weiter

Nachsommer

Im Roman „Nachsommer“ geht es um zwei Brüder, die unterschiedlicher nicht sein können. Carl, der Liebling der Mutter und Olof, der immer im Schatten der beiden gestanden hat. Doch als Carl mit seiner Frau Klara in die USA auswandert, bricht für die Mutter die Welt zusammen. Viele Jahre bleibt der Kontakt abgebrochen, doch dann treffen sich

weiter
  • 232 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Müller“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter

Royals im Remspark

Am 15. und 16. September findet im Remspark zum fünften Mal „Garten, Gold und Gsälz“ statt. Der bunte Gartenmarkt mit über 100 Ausstellern bietet zwei Tage nicht nur Nützliches und Schönes für den eigenen Garten. Auch Schmuckliebhaber, Feinschmecker und Freunde regionaler Köstlichkeiten kommen voll auf ihre Kosten. Ein Highlight ist die

weiter
Mittwoch, 25. Juli

„Krücke“

Beim Gmünder Kino-Musik-Festival gibt es diesen Mittwoch ein echtes Highlight zu sehen: „Krücke“, den Film von Jörg Grünler nach einem Roman von Peter Härtling. Der Film war seinerzeit vor 25 Jahren in der Gmünder Bismarck-Kaserne uraufgeführt worden. Ein Gespräch zum Film mit Regisseur Grünler, Filmmusik-Komponist Mick Baumeister und Kinomacher

weiter

13. Open-Air-Swing-Festival

In Adelberg gibt’s Live-Musik und Beats bei der Farewell Party

Am 28. und 29. Juli ist zum 13. Mal das Open-Air-Swing-Festival in der Zachersmühle in in Adelberg. Am Samstag um 19 Uhr spielt The Schwings Band und am Sonntag, 29. Juli, von 16.30 bis 18.30 Uhr ist die Farewell Party mit DJ K Birdy and Performance.

Seit sieben Jahren ist die Schwings Band eine der ersten Bands in Litauen, die authentischen frühen

weiter

Info

Tickets gibt es im Vorverkauf im Kino Movieworld Nördlingen und online unter www.kino-movieworld.de sowie bei UE-S, Vordere Pfarrgasse 11, in Bopfingen.

Einzeltickets kosten fünf, Familientickets vier Euro pro Person; das Drei-Tagesticket kostet zwölf Euro.

An der Abendkasse kostet ein Einzelticket sieben und ein Familienticket sechs Euro.

Einlass

weiter

Lieder der 20er Jahre

„nachdenklich | bedenklich | frivol“ – unter diesem Motto präsentieren Philipp Schulz und Mirjam Scheider in Ellwangen Lieder und Gedichte der 20er Jahre.

Gedichte von Erich Kästner treffen auf die Unterhaltungsmusik ihrer Zeit, der Goldenen Zwanzigerjahre: Chansons von Ralph Benatzky, Lieder von Friedrich Hollaender oder Robert Stolz.

weiter

Dafür werden Filme gemacht!

Gibt’s eigentlich was besseres also Kino? Die Atmosphäre, das Popcorn, die weichen Sessel, und dazu eine wunderbare Geschichte auf der Leinwand, die einen in andere Welten mitnimmt. Hach, ich könnte stundenlang über Filme reden. Manchmal tu ich das auch.

Es gibt allerdings tatsächlich etwas, was das Kinoerlebnis noch besser macht (ja, das ist

weiter

Dinkelerntefest

Die heimischen Regionalvermarkter Kartoffel Wagner, Metzgerei Fuchs und Gärtnerei Schönherr veranstalten im Rahmen der Gläsernen Produktion ein Erntefest unter dem Motto „Vom Dinkel-Korn zum Dinkel-Brot“. Das Fest in Ellwangen-Neunstadt findet bei der Kartoffel-Lagerhalle von Anton Wagner statt und beginnt mit einem Erntedankgottesdienst.

weiter
  • 137 Leser

Flamenco-Fest

Ein kleines Andalusien im Gschwender Bilderhaus

Das Gschwender bilderhaus wird zum „Tablao“- einem andalusisches Lokal für Flamenco-Tänzer.

Anlass ist das Fest der Flamenco-Gruppe um Tänzerin Ursula Jimenez-Mühleis. Hier wird geredet, gelacht, getrunken und gegessen, getanzt und geschaut. Die Flamenco-Schülerinnen geben Kostproben ihres Könnens. Der ständige Gitarrenbegleiter der Truppe

weiter
  • 130 Leser

Info

Tickets gibt es im Vorverkauf im Kino Movieworld Nördlingen und online unter www.kino-movieworld.de sowie bei UE-S, Vordere Pfarrgasse 11, in Bopfingen.

Einzeltickets kosten fünf, Familientickets vier Euro pro Person; das Drei-Tagesticket kostet zwölf Euro.

An der Abendkasse kostet ein Einzelticket sieben und ein Familienticket sechs Euro.

Einlass

weiter

Lange Klosternacht in Lorch

Bei der langen Klosternacht im Lorch haben Besucher die Gelegenheit, die historischen Gemäuer auf eine neue Weise zu entdecken. So erfahren sie bei der Sonderführung “ Hildegard von Bingen“ interessantes über die Ausnahme-Theologin und Universalgelehrte. Mensch, Umwelt, Leib und Seele –alles steht laut Hildegard in stetiger Verbindung.

weiter

Lieder der 20er Jahre

„nachdenklich | bedenklich | frivol“ – unter diesem Motto präsentieren Philipp Schulz und Mirjam Scheider in Ellwangen Lieder und Gedichte der 20er Jahre.

Gedichte von Erich Kästner treffen auf die Unterhaltungsmusik ihrer Zeit, der Goldenen Zwanzigerjahre: Chansons von Ralph Benatzky, Lieder von Friedrich Hollaender oder Robert Stolz.

weiter

Movie Nights

Zweite Auflage des Open-Air-Kinos in Bopfingen

Bopfingens Stadtgarten wird im August wieder zum Open-Air-Kinosaal. Zum zweiten Mal finden die „Movie Nights“ statt.

Gut, wenn eine kleine Stadt einen Kinobetreiber unter ihren Einwohnern weiß. Johannes Böhm betreibt die Kinos in Nördlingen und das Kino in Gunzenhausen. In Sachen Open-Air-Kino kennt er sich aus. Da musste ihn das Jugendgremium

weiter
  • 142 Leser

Ant-Man and the Wasp

Seit den Ereignissen von „The First Avenger: Civil War“ steht Scott Lang alias Ant-Man (Paul Rudd), der im Spezialanzug seine Körpergröße massiv verändern kann, unter Hausarrest. Die meiste Zeit verbringt er nun einfach damit, ein guter Vater für seine Tochter Cassie (Abby Ryder Fortson) zu sein. Doch kurz vor Ablauf seiner Strafe wird er

weiter
Mittwoch, 25. Juli

„Krücke“

Beim Gmünder Kino-Musik-Festival gibt es diesen Mittwoch ein echtes Highlight zu sehen: „Krücke“, den Film von Jörg Grünler nach einem Roman von Peter Härtling. Der Film war seinerzeit vor 25 Jahren in der Gmünder Bismarck-Kaserne uraufgeführt worden. Ein Gespräch zum Film mit Regisseur Grünler, Filmmusik-Komponist Mick Baumeister und Kinomacher

weiter

Young Industrial Art

Landratsamt zeigt Wettbewerbs-Arbeiten

Nachdem die Arbeiten des „Young Industrial Art Award Ostwürttemberg“ bei der IHK Ostwürttemberg und im Landratsamt Schwäbisch Gmünd bereits gezeigt wurden, machen die Objekte vor ihrem Verkauf noch Station im Landratsamt in Aalen.

Zu den Öffnungszeiten der Kreisverwaltung sind ab sofort 18 Arbeiten zu sehen, die von Auszubildenden in technischen

weiter

In der Zukunft

Hotel Artemis

Im Los Angeles des Jahres 2028 liefern sich wütende Bürger und die Polizei brutale Straßenschlachten. Diese Gelegenheit wollen Waikiki (Sterling K. Brown) und seine Kumpanen für einen Banküberfall nutzen, doch sie werden schließlich von den Cops gestellt. Schwer verletzt flüchten Waikiki und die überlebenden Bankräuber ins sogenannte Hotel Artemis,

weiter

Der Bottich wird fuffzig!

50 Jahre ist es in diesem Jahr her, dass der Bottich im Saal der ehemaligen Gaststätte Rössle eröffnete. Seither ist die Aalener Diskothek Kult! Die musikalische Eröffnung spielte 1968 der Aalener Vollblut-Musiker Manfred Schiegl. Im Jubiläumsjahr des Bottichs kehrt er nun hierher zurück und gibt er mit seinem Manfred Schiegl Quartett eine Matinee für

weiter

Klosternacht

Am 29. Juli wird in Lorch gefeiert

Am Sonntag, 29. Juli, können Besucher ab 18 Uhr im Kloster Lorch bei der Langen Klosternacht Musik, Kultur und Romantik erleben.

Entdecken Sie unsere historischen Gemäuer auf eine neue Weise. Bei der Sonderführung “Hildegard von Bingen“ lernen Besucher interessantes über die Ausnahme-Theologien und Universalgelehrte. Mensch, Umwelt, Leib

weiter

The Notwist

Sie sind aus Weilheim. Sie verkaufen weltweit Shows aus. Sie machen Popmusik so, wie man sie nicht oft hört. Sie sind Lieblinge der Kritiker, sie sind Lieblinge ihrer Fans. Und sie heißen: The Notwist. Vor allem live sind sie grandios. Warum? Weil man selten so viel Spannendes auf einer Bühne erleben kann: Gitarren treffen auf Electro-Beats, Soundeffekte

weiter

Nachsommer

Im Roman „Nachsommer“ geht es um zwei Brüder, die unterschiedlicher nicht sein können. Carl, der Liebling der Mutter und Olof, der immer im Schatten der beiden gestanden hat. Doch als Carl mit seiner Frau Klara in die USA auswandert, bricht für die Mutter die Welt zusammen. Viele Jahre bleibt der Kontakt abgebrochen, doch dann treffen sich

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 35 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Kabarett“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
Freizeit hat 3x2 Karten für „Müller…nicht Shakespeare!“

Kabarett

Michl Müller kommt mit seinem Programm „Müller…nicht Shakespeare!“ am am Samstag, 18. August, um 20 Uhr ins CCS nach Schwäbisch Gmünd. Scharfsinnig nimmt Michl Aktuelles aus Politik oder Gesellschaft aufs Korn, dabei ist der Humor des fränkischen Kabarettisten gewohnt lebensnah und authentisch. Der selbsternannte „Dreggsagg“

weiter

111 Orte am Gardasee

Zufälligerweise hatte ich mich zu meinem Osterurlaub dieses Jahr für den Gardasee entschieden. Da passte es prima, als dieses Buch in meinem Briefkasten landete. Neugierig stöberte ich gleich durch die 111 Tipps und schrieb mir einige heraus. Hier und da hatte ich allerdings das Gefühl, dass kommerzielle Aspekte hinter der Empfehlung standen. Denn vor

weiter
  • 245 Leser

Die Rückkehr der Wale

Kayla, zuhause auf einer abgelegenen Hebriden-Insel, liebt das Meer, die Naturgewalten und die raue Schönheit der Landschaft. Nirgends anders könnte sie sich ihr Leben vorstellen. Doch seit geraumer Zeit stürmt es maßlos in ihrer Ehe mit Dalziel und Kayla ist unglücklich. Da begegnet sie dem Fremden Brennan und beide fühlen sich vom ersten Augenblick

weiter
  • 327 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 32 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Lotto “ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 50 ct aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter

Royals im Remspark

Am 15. und 16. September findet im Remspark zum fünften Mal „Garten, Gold und Gsälz“ statt. Der bunte Gartenmarkt mit über 100 Ausstellern bietet zwei Tage nicht nur Nützliches und Schönes für den eigenen Garten. Auch Schmuckliebhaber, Feinschmecker und Freunde regionaler Köstlichkeiten kommen voll auf ihre Kosten. Ein Highlight ist die

weiter
  • 169 Leser
Freizeit verlost 2x2 Karten für „Lang lebe Ned Devine“

Schlosstheater

Die Theatermenschen Ellwangen haben eine ideenreiche Komödie auf Schloss Ellwangen inszeniert. Im irischen Tullymore wird anlässlich der samstäglichen Lottoziehung der Jackpot geknackt. Neugierig machen sich die beiden Freunde Jackie und Michael zusammen mit Jackies Frau Annie daran, den Gewinner ausfindig zu machen. Schließlich finden sie den einzig

weiter
  • 124 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Müller“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter

Einfach bunt ist noch zu wenig

Fotowettbewerb Schwäbische Post und Gmünder Tagespost laden zu „Blende 2018“ ein. Die Ferienzeit für „Farbspiele“ nutzen. Einsendeschluss am 23. September.

Aalen / Schwäbisch Gmünd

Bunte Bilder berieseln die Menschen im Alltag, vor allem die Nutzer digitaler Medien. Engagierte Fotografen unterscheiden aber zwischen bunten Bildchen und bewusstem Fotografieren. Ihnen hilft manchmal der Zufall, oft die Komposition. „Farbspiele“ heißt das Thema des Fotowettbewerbs „Blende 2018“ der

weiter
  • 3
  • 280 Leser

Ozon-Warnung für Baden-Württemberg

Bei den aktuellen Temperaturen werden heute Nachmittag hohe Ozonwerte erwartet.

Eine Hitzewelle bringt in Baden-Württemberg die Menschen zum Schwitzen und lässt die Ozonwerte in die Höhe schnellen. Sie stiegen am Dienstagnachmittag örtlich auf über 180 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft, wie die Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (LUBW) berichtet. Empfindliche oder

weiter
  • 5
  • 3340 Leser

Oberbettringen: Drei Brände innerhalb weniger Minuten

In der Nacht zum Dienstag. Die Kripo ermittelt.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Am frühen Dienstagmorgen rückte die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Gmünd aus, nachdem es binnen weniger Minuten an drei verschiedenen Orten  in Oberbettringen zu Bränden gekommen war. Gegen Mitternacht brannten in der Müllaufbewahrungsstation der Pädagogischen Hochschule

weiter
  • 5
  • 6972 Leser

Strommast gestohlen

Grün lackierter Gittermast ist vermutlich mit einem Tieflader abtransportiert worden.

Obersontheim. Ein 28 Meter langer und drei Tonnen schwerer Gitterstrommast im Wert von etwa 1300 Euro wurde laut Polizei zwischen Samstag, 14. Juli, und Montag, 23. Juli, im Gewann Kirschenäcker entwendet. Der grünlich lackierte Gittermast war in vier Teile zerlegt.  Das längste Teil hatte eine Länge von ca. 18 Meter und eine

weiter
  • 4
  • 4646 Leser

Trickdieb in der Wohnung

Seniorin bestohlen.

Aalen. Eine betagte Frau wurde am Montag Opfer eines Trickdiebs: Der Verdächtige läutete gegen 13 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Hüttfeldstraße an der Wohnungstüre des Opfers. Laut Poliziei trat er unaufgefordert in die Wohnung ein, in der er einen Zettel bezüglich einer Spende übergab. Während die Frau

weiter
  • 4
  • 3777 Leser

Einbruch in Gartenhäuser

Aalen-Ebnat. Ein Unbekannter hat zwischen 17. und 18. Juli im Gewann Karrenhau mehrere Gartenhäuser und  Geräteschuppen aufgebrochen. Der Täter hatte laut Polizei die Türen aufgehebelt. Gestohlen wurde offenbar nichts - außer zwei Bierflaschen. Der Gesamtschaden dürfte sich auf mehrere Hundert Euro belaufen.

weiter
  • 5
  • 3133 Leser

Geldbeutel aus Einkaufswagen gestohlen

Oberkochen. In einem Lebensmitteldiscounter am Bahnhof wurde am Montag zwischen 12 Uhr und 12.15 Uhr der Geldbeutel einer 75-jährigen Dame entwendet. Sie hatte ihn in ihrem Einkaufswagen abgelegt. Die Ermittlungen der Polizei Oberkochen dauern an.

weiter
  • 5
  • 3083 Leser

Der Ostalb-Morgen

Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.30 Uhr: Unbekannte versuchten, einen Mann in Kernen im Remstal zu erpressen: Falls er nicht zahle, würden Aufnahmen von ihm, die "sexuelle Handlungen" zeigten, an Freunde und Bekannte weitergeleitt.

8.55 Uhr: 1767 freie Ausbildungsplätze gibt es zurzeit im Bezirk der Agentur für Arbeit in Aalen.

8.09 Uhr: Das bringt der Tag auf der

weiter
  • 2987 Leser

Erpresserische E-Mails im Umlauf

Polizei rät: nicht auf die Forderungen der Betrüger eingehen.

Kernen/Remstal. In Kernen erhielt ein Mann am Samstagabend eine E-Mail mit erpresserischem Inhalt. In dem in Englisch verfassten Schreiben heißt es laut Polizei, dass Aufzeichnungen sexueller Handlungen vorlägen. Falls nicht binnen 48 Stunden 2500 Bitcoins (ca. 6500 Euro) an eine Bitcoin-Adresse bezahlt würden, würden die Aufzeichnungen

weiter
  • 5
  • 3577 Leser

10.000 Badegast im Freibad Kösingen

Glückwunsch und Geschenk für Leonhard Baur.

Neresheim-Kösingen. Leonhard Baur aus Steinweiler wurde als 10.000 Badegast in dieser Badesaison im Freibad Kösingen begrüßt. Bürgermeister Thomas Häfele (2.v.r.), Ortsvorsteher Dirk Hoesch (1.v.l.), Bademeister Carsten Pferner (3.v.l) sowie Frau Goldmann (1.v.r.) gratulierten mit einer Saisonkarte für die kommende

weiter
  • 346 Leser

1767 Ausbildungsplätze sind noch frei

Arbeitsagentur im Bezirk Aalen schaltet "Lehrstellenticker" frei.

Aalen. Im September ist wieder offizieller Ausbildungsbeginn in Baden-Württemberg. Viele junge Menschen haben noch keine Ahnung, was sie werden wollen. Oder sie haben noch keinen passenden Ausbildungsplatz gefunden. Der Agentur für Arbeit Aalen sind zahlreiche Ausbildungsplätze gemeldet und auch die Berufsberater helfen gerne weiter.

weiter
  • 363 Leser

Aus dem Wahlkreis Aalen nach Berlin

Informationsfahrt auf Einladung der Grünen-Bundestagsabgeordneten Margit Stumpp.

Aalen. Bürgerinnen und Bürger aus dem Wahlkreis Aalen-Heidenheim sind auf Einladung der Grünen-Bundestagsabgeordneten Margit Stumpp zu einer politischen Informationsfahrt nach Berlin gereist. Im Rahmen dieser Veranstaltungen wurden insbesondere politische Einrichtungen sowie Ausstellungen besucht.Neben einem Gespräch in lockerer

weiter
  • 195 Leser

Erster Unesco-Projekttag am THG

55 Oberstufenschülerinnen und -schüler besuchen die Hochschule Aalen.

Aalen. Im Rahmen des ersten UNESCO-Projekttages am Theodor-Heuss-Gymnasium rund um die "Agenda 2030" besuchten 55 Oberstufenschülerinnen und -schüler die Hochschule Aalen.Das THG ist seit 2016 anerkannte Unesco-Projektschule. Die Hochschule Aalen ist seit 2006 in den Unesco-Programmen zur Bildung für Nachhaltige Entwicklung aktiv und

weiter
  • 212 Leser

Mit dem Smartphone auf Schatzsuche

In der Aktionswoche Geodäsie wurden in Baden-Württemberg mehrere neue Geocaches installiert.

Aalen. Schon mal Schnitzeljagd gespielt oder auf Schatzsuche gegangen? Lust, mal wieder etwas Neues zu entdecken, ob vor der Haustür oder im Urlaub? Wie wäre es mit Geocaching?!

Die "Aktionswoche Geodäsie" des Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg ist zu Ende. Viele Aktionen waren in ganz Baden-Württemberg

weiter
  • 5
  • 2863 Leser

"Big Challenge" gemeistert

Fünf Schüler der Kocherburgschule kommen unter die bundesweit Besten.

Aalen-Unterkochen. In diesem Jahr stellten sich 51 Schülerinnen und Schüler der Kocherburgschule erfolgreich der ‘Big Challenge‘, einem bundesweiten Englisch-Wettbewerb. Bei dem schriftlichen Test waren sowohl sprachliche Fähigkeiten als auch landeskundliches Wissen gefragt. Die Acht- und Neuntklässler konnten dabei voll

weiter
  • 196 Leser

Pläne für den Bahnhof auf Eis gelegt

Infrastruktur Die Gemeinde Mögglingen wollte den gesamten Bahnhofsvorplatz bis zur Remstal-Gartenschau 2019 umgestalten. Davon nimmt die Verwaltung jetzt Abstand. Die Kosten sind zu hoch.

Mögglingen

Die Umgestaltung des Mögglinger Bahnhofs, wie sie seit fast zwei Jahren in Planung war, wird so nicht umgesetzt. Das bestätigt Bürgermeister Adrian Schlenker auf Nachfrage. Die Verwaltung werde dem Gemeinderat am Donnerstag vorschlagen, die Ausschreibung der Arbeiten aufzuheben. Die Pläne wären dann erst mal vom Tisch.

Grund seien die zu

weiter
  • 457 Leser

Regionalsport (19)

Sport in Kürze

Anfängerkurs in Heubach

Judo. Das JZ Heubach startet einen Anfängerkurs für Mädchen und Jungen ab 6 Jahren. Der Kurs findet ab 18. September immer dienstags von 17 bis 18 Uhr im Dojo in der Heubacher Rosensteinhalle statt. Der Kurs kostet einmalig 50 Euro und umfasst zwölf Einheiten. Anmeldung unter jz-heubach@web.de.

weiter
  • 108 Leser

Der Aufstieg in die Oberliga ist möglich

Golf, Landesliga Herren des Golf-Club Hetzenhof können zu Hause Meister werden – die Damen steigen ab.

Auf der einen Seite herrschte große Freude nach dem vorletzten Spieltag, auf der anderen Seite war natürlich Enttäuschung in den Gesichtern zu sehen: Die Herren des Golf-Club Hetzenhof gewannen in Reutlingen souverän und können am Sonntag, 5. August, beim Heimspieltag den Aufstieg in die Oberliga aus eigener Kraft realisieren. Die Damen sind derweil

weiter

Ganz viel Schlamm und Regen

Tauziehen, Landesliga Pfahlbronns Männer scheitern in der Vorrunde, die Jugendteams erreichen Podestplätze.

Das Landesliga-Turnier der 640-kg-Klasse der Männer und der vorletzte Turniertag der Jugend wurden in Buch (bei Illertissen) ausgetragen.

Bei zunächst trockenem Wetter startete die Jugendklasse. Die Jungs der Tauziehfreunde Pfahlbronn gewannen dabei im Halbfinale gegen Gastgeber Buch. Im Finale mussten sie sich dann aber Kaiserberg geschlagen geben,

weiter
  • 110 Leser
Sport in Kürze

Kempa qualifiziert sich

Golf. Vom Golf-Club Hetzenhof spielten Nachwuchsgolfer bei den Vorausscheiden zur deutschen Meisterschaft. Bei den AK 14 Jungen landete Maximilian Kempa nach zwei 18-Loch-Runden auf dem guten 26. Platz (158 Schläge). Travis Kilb wurde 82. mit 171 Schlägen. Maximilian Kempa hat sich somit auch für die deutsche Meisterschaft qualifiziert.

weiter
  • 119 Leser

Morassi im Perspektivkader

Die Aalener Schwimmerin Carolin Morassi, bis vor kurzem noch im Dress des SV Gmünd unterwegs, startete bei der internationalen deutschen Meisterschaft in Berlin und stellte sich dort starker Konkurrenz. Gleich zu Beginn der deutschen Juniorenmeisterschaft freute sie sich über den Gewinn der Bronzemedaille über ihre Paradestrecke, den 200 Metern Schmetterling.

weiter

Stelzer geht zur SGB

Handball, Landesliga Bettringen vermeldet talentierten Neuzugang.

Der 20-jährige Manuel Stelzer hat sich dem Landesligisten SG Bettringen angeschlossen. Der Mögglinger wechselte bereits in der C-Jugend zum TSB Gmünd, wo er Erfahrungen in der Württembergliga sammelte und als Jugendlicher mit Doppelspielrecht fester Bestandteil des TSB Gmünd II war. Zur Vorsaison wechselte der 1,87 Meter große und ehrgeizige Stelzer

weiter
  • 104 Leser

ZAHL DES TAGES

4

Punkte Rückstand haben die Piloten der Fliegergruppe Gmünd als punktgleicher Dritter mit dem LSR Aalen in der Segelflug-Bundesliga nur noch auf Spitzenreiter LSG Bayreuth – was absolute Spannung im Saisonfinale verspricht.

weiter
  • 105 Leser

Erfolgreiche Gastgeber

Judo Mannschaftspokal geht an das gastgebende Judozentrum Heubach.

Das Judozentrum Heubach war Gastgeber der Rosensteinpokalturniere. An zwei Tagen kämpften insgesamt über 360 Kinder und Jugendliche um die Pokale.

In den Altersklassen U12 und U15 waren 30 Wettkämpfer des JZ Heubach am Start. Durch eine geschlossene Leistung erkämpfte sich die Gruppe den Mannschaftspokal für den erfolgreichsten Verein.

In der U12 erkämpften

weiter

Gmünder schließen zur Spitze auf

Segelfliegen, Bundesliga, Runde 14 Die Piloten der Fliegergruppe segeln auf Rundenrang acht und verbessern sich damit in der Gesamtwertung: Als Dritter haben sie nur vier Punkte Rückstand auf Rang eins.

In der ersten Segelflugbundesliga läuft es an der Tabellenspitze auf einen Dreikampf hinaus. Mit dabei ist die Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd, die in Runde 14 zum LSR Aalen und der LSG Bayreuth aufschließen konnte.

Am Sonntag waren die Gmünder Piloten wegen des am Hornberg schlechten Wetters auf den 60 Kilometer westlich von Frankfurt gelegenen Segelflugplatz

weiter

Herren 30 bleiben in der höchsten Liga

Tennis Herren und Damen 40 der Tennisabteilung Bettringen steigen auf – Herren 30 schaffen Klassenerhalt.

Freude pur bei der SG Bettringen über den Aufstieg der Herren in die Bezirksklasse 2 und der Damen 40 in die Verbandsstaffel: Beide Teams ließen sich auch am letzten Spieltag nicht mehr von der Spitze verdrängen.

Die Damen 40 siegten souverän gegen die SPG Rosengarten/Westheim mit 6:0. Die Einzel gewannen Britta Weber, Anke Staiber, Martina Staiber

weiter

Sommerturnier mit Hochkarätern

Fußball, Oberliga In der tectomove-Arena stellt sich der 1. FC Normannia Gmünd in der Endphase der Vorbereitung vor heimischem Publikum vor. Zum Kurzturnier kommen drei starke Gastmannschaften.

Zum Auftakt nach der Sommerpause bieten die Fußballer des 1. FC Normannia Gmünd einen hochkarätig besetzten Wettbewerb an. Am Samstag, 28. Juli, wird ab 11 Uhr in der tectomove-Arena ein Sommerturnier mit starker Besetzung gespielt. Zwei Oberligisten treffen auf zwei Landesligisten.

Zum ersten Mal gibt es dieses Format im Schwerzer in Form eines Blitzturniers.

weiter

Sportfreunde testen gegen Bettringen

Fußball, Verbandsliga Dorfmerkingen trifft am Mittwoch, 18.45 Uhr, in Ohmenheim auf Bezirksligist SG Bettringen.

Bereits an diesem Mittwoch, um 18.45 Uhr, treffen die Sportfreunde Dorfmerkingen in Ohmenheim auf Bezirksligist SG Bettringen. Für die Verbandsligamannschaft um Trainer Helmut Dietterle ein weiterer Schritt in der Saisonvorbereitung. Die Bettringer um Trainer Bernd Maier streben nach ihrem Abstieg aus der Landesliga den sofortigen Wiederaufstieg an.

weiter

Zum Abschluss weitere Medaillen

Schießen Die Kreisschützen beenden die Landesmeisterschaft mit Erfolgen.

Die Kreisschützen haben die Landesmeisterschaften mit den letzten Wettkämpfen abgeschlossen und dabei nochmals einige Medaillen erkämpft. In der Disziplin Luftgewehr gab es dreimal Gold und einmal Silber. In der Damenklasse III sicherte sich die Mannschaft des SV Brainkofen mit 1132 Ringen die Meisterschaft, in der Einzelwertung Damen III wurde Barbara

weiter

Aufstieg nach perfekter Saison

Tennis Die neu formierte Vierer-Mannschaft der Herren 50 des TC Lorch absolvierte ihre erste Saison mit Bravour. In der Bezirksstaffel 1 gewannen sie alle ihre vier Spiele mit 6:0. Der Auftaktsieg zu Hause gegen Haubersbronn gab der Mannschaft die nötige Sicherheit, um dann souverän und selbstbewusst in die drei weiteren Partien zu gehen. Beim SV DJK

weiter

Drei Abstiege bei der SGB

Tennis, Jugend Gleich drei Nachwuchsteams der SG Bettringen steigen ab.

Bitteres Saisonende für die Jugend der Tennisabteilung der SG Bettringen: Junioren 1, Juniorinnen und Knaben müssen eine Liga runter.

Die Junioren 1 steigen unglücklich aus der Bezirksoberliga ab. Verletzungspech und knappe Niederlagen waren schlußendlich der Grund dafür. Auch die Knaben müssen aus der höchsten Liga im Bezirk absteigen. Nur ein Sieg

weiter

Großkopf gewinnt Citylauf

Leichtathletik Johannes Großkopf läuft über zehn Kilometer in 33:38 Minuten zum souveränen Start-Ziel-Sieg in Füssen.

Beim Füssener Citylauf über zehn Kilometer ließ Johannes Großkopf vom Sparda-Team Rechberghausen in einem Start-Ziel-Sieg über 200 Konkurrenten hinter sich und erreichte in souveränen 33:38 Minuten die Ziellinie. Sein unmittelbarer Verfolger, Michael Laur vom Sportverein Olympia Germaringen (34:24 Minuten), sah den Bettringer Ausdauersportler nur von

weiter

Leya Hofmann wird Erste

Turnen/Leichtathletik Nachwuchsathletin des TSGV Waldstetten ist württembergische Meisterin im Mehrkampf der E9, Teamkollegin Pia Barth wird Zweite der Juti A16/17.

Die Turnerinnen des TSGV Waldstetten Leya Hofmann, Lucia Doster Conde, Annabel Knödler und Pia Barth qualifizierten sich für das Landesfinale im Mehrkampf des Schwäbischen Turnerbundes, das in Albstadt-Ebingen ausgetragen wurde. Dort absolvierten sie einen Sechskampf, bestehend aus den drei turnerischen Disziplinen Sprung, Boden und Reck/Stufenbarren

weiter
  • 232 Leser

Spraitbachs Herren II sind Meister

Tischtennis Die zweite Herrenmannschaft des FC Spraitbach kann auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. Mit einer Bilanz von 27:5 Punkten aus 16 Ligaspielen gewann das Team in der Kreisliga C Ost im Bezirk Rems die Meisterschaft und sicherte sich damit den Aufstieg in die Kreisliga B. Nach verlorenemnem ersten Rundenspiel steigerte sich der FCS

weiter

JVSG-Judoka sammeln drei Medaillen

Judo Erfolgreiche Kämpfe für Judoka des JV Schwäbisch Gmünd beim Rosensteinpokal.

Die jungen Judoka des Judovereins Schwäbisch Gmünd waren beim Rosensteinpokal in Heubach vertreten.

In der Altersklasse U10 bei den Jungen erzielte Nikolas Lenz in der Gewichtsklasse bis 21,7 kg in seinem ersten Kampf zunächst durch einen Wurf die Wertung Waza-ari, konnte seinen Gegner jedoch im Bodenkampf nicht in den Haltegriff drehen. Im zweiten

weiter

Überregional (53)

STICHWORT Kubanische Verfassung
mit Anlauf abc weiter
  • 145 Leser

15-Jähriger getötet

Bei Zusammenstößen zwischen der israelischen Armee und Palästinensern in Bethlehem wurde ein 15-jähriger Palästinenser getötet. Berichten zufolge protestierten palästinensische Jugendliche gewaltsam gegen eine Razzia. Die Armee setzte scharfe Munition und Gummigeschosse ein. weiter
Fixierung

Abschied vom Freiheitsentzug

Zwei Experten aus Bayern haben ein Verfahren entwickelt, um auf die Fixierung im Krankenbett zu verzichten. Heute entscheidet das Bundesverfassungsgericht über solche Zwangsmaßnahmen.
Ein Jurist und ein Sozialpädagoge haben am Fuß der Zugspitze eine Lawine losgetreten, die nicht mehr aufzuhalten ist. Sie entfaltet keine zerstörerische Wirkung, sondern verändert den Umgang mit Patienten und Pflegebedürftigen nachhaltig. Das Ziel des 2007 gestarteten Projekts: freiheitsentziehende Maßnahmen wie Festgurten im Bett in Kliniken und Pflegeheimen weiter
  • 175 Leser

Aktivistin gestorben

Die Präsidentin der Opferorganisation „Mütter von Srebrenica“, Hatidza Mehmedovic, ist gestorben. Sie hatte beim Völkermord in der ostbosnischen Stadt Srebrenica im Juli 1995 ihren Mann und zwei Söhne sowie weitere Verwandte verloren. weiter
  • 105 Leser

Brauer Leere Bierkästen dringend gesucht

Leere Bierkästen werden im heißen Sommer zur Mangelware: Wegen der anhaltenden Hitze läuft die Produktion in den Brauereien derzeit auf Hochtouren. Doch mittlerweile sind bei vielen Brauereien die Leergut-Vorräte bedenklich geschrumpft. Einige Brauer könnten bestimmte Sorten bereits nicht mehr abfüllen, berichtete etwa Niklas Other, Herausgeber des weiter
  • 574 Leser
Naturkundemuseum Führung durch die Sonderausstellung am Donnerstag

Bunte Vielfalt: Woher kommen die Farben der Erde?

Unter dem Thema „Bunte Vielfalt – Woher kommen die Farben der Erde?“ führt Diplom-Geografin Nicole Brettschneider am Donnerstag, den 26. Juli 2018 um 17 Uhr im Naturkundemuseum Reutlingen durch die Sonderausstellung „Farben der Erde – Fotografien von Bernhard Edmaier“. Die Ausstellung zeigt in hochästhetischen Aufnahmen weiter

Böhmpreis Operndorf ausgezeichnet

Das von Christoph Schlingensief gegründete Operndorf Afrika in Burkina Faso hat den Karlheinz-Böhm-Preis erhalten. Den Preis nahm die Witwe des Regisseurs, Aino Laberenz, am Samstag im Literaturhaus in München entgegen. Die Auszeichnung ist nicht dotiert. Der Karlheinz-Böhm-Preis wird alle zwei Jahre von der Stiftung Menschen für Menschen einer Person weiter
  • 900 Leser
Integration

DFB wehrt sich gegen Vorwurf des Rassismus

Der Deutsche Fußball-Bund hat sich nach dem Rundumschlag des zurückgetretenen Mesut Özil mit aller Gewalt gegen Rassismusvorwürfe gewehrt. Über 18 Stunden nach dem brachialen Abgang des Weltmeisters von 2014 samt Frontalangriff auf DFB-Präsident Reinhard Grindel bedauerte der Verband zwar die Entscheidung Özils, verteidigte sich aber deutlich gegen weiter
  • 141 Leser
Mesut Özil

Die Sache mit den Wurzeln

Der Fall des Fußball-Stars Mesut Özil rückt die Frage der Integration ins Rampenlicht. Dabei ist es um sie inzwischen weitaus besser bestellt, als die meisten glauben.
Ist die Integration von Migranten in Deutschland gescheitert, nur weil Mesut Özil in der Fußball-Nationalmannschaft gescheitert ist? Der Fall ist nicht typisch. Zudem gibt es keine einfachen Antworten, schon weil die entsprechende Bevölkerungsgruppe groß ist: Jeder Fünfte, der in Deutschland lebt, hat einen Migrationshintergrund – das reicht von weiter
  • 194 Leser

Ditib Kaufbeurer lehnen Moschee ab

Die Einwohner Kaufbeurens haben sich am Sonntag mehrheitlich gegen den Bau einer Moschee ausgesprochen. Nach Angaben der Stadt im Ostallgäu votierten beim Bürgerentscheid 59,6 Prozent dagegen. Es ging darum, ob die Stadt dem türkisch-islamischen Religionsvereins Ditib ein Areal in einem Gewerbegebiet zur Verfügung stellt. Gut 45 Prozent der 34 000 weiter
  • 141 Leser
Stromtrasse

Einladung zum Dialog

In Leingarten bei Heilbronn entsteht ein Informationszentrum für alle Fragen rund um das Stromprojekt „Suedlink“.
Ein Angebot zum Gespräch, ein Symbol für die Transparenz eines der bedeutendsten Infrastrukturprojekte – beides soll ein 280 Quadratmeter großer Holzständerbau bei Leingarten (Kreis Heilbronn) sein. In dem knapp eine Million Euro teuren Gebäude wird bis April 2019 ein Informationszentrum für „Suedlink“ eingerichtet, also für die Kabelverbindung weiter
  • 153 Leser
Kommentar Helmut Schneider zu steigenden Zinsen in den USA

Euer Dollar, euer Problem

Ein Spruch des US-Wirtschaftsministers John Connally hat vor vier Jahrzehnten Berühmtheit erlangt und gilt bis heute: „Der Dollar ist unsere Währung, aber euer Problem.“ Er brachte damit den Hochmut seines Landes gegenüber dem Ausland zum Ausdruck. Nicht unbegründet: Der US-Dollar ist bis heute unangefochten Welt-Leitwährung Nummer eins. weiter
  • 638 Leser
Auszeichnung

Fantastisches Fliesenlegen

Mit „Azul“ wird dieses Jahr eine abstrakte Puzzelei zum „Spiel des Jahres“ gekürt. Den Kennern empfiehlt die Jury den Titel „Die Quacksalber von Quedlinburg“.
Oma packt's unter den Christbaum – und nach Gans und Bescherung spielt die Familie begeistert drauf los: Das ist die Urszene, auf die ein „Spiel des Jahres“ passen muss. Heuer sollte das funktionieren. Die Jury stellte gestern in Berlin den Preisträger 2018 vor. Sie prämierte „Azul“ von Michael Kiesling mit dem „Roten weiter
Kommentar Elisabeth Zoll zur Kritik von Mesut Özil

Fehlendes Verständnis

Wie viel kulturelle Anpassung braucht es, damit ein Deutscher mit ausländischen Wurzeln anerkannt wird? Mesut Özil, Ex-Nationalspieler, wirft die Frage in seinem geharnischten Rücktritts-Tweet auf. Fehlendes Einfühlungsvermögen für die innere Standortbestimmung eines Menschen mit ausländischen Wurzeln hält er dem DFB und der Öffentlichkeit vor – weiter
  • 182 Leser
abc abc

Flüchtlingswerk Kritik an Asylsystem

Aufgeschobene Abschiebungen von abgelehnten Asylbewerbern in Deutschland beschädigen nach Auffassung des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR die Akzeptanz des deutschen Asylsystems. Es bleibe eine Herausforderung, die negative Konsequenz eines abgelehnten Asylantrags, nämlich die Rückführung ins Ursprungsland, ohne viel Verzug durchzuführen, sagte der UNHCR-Vertreter weiter
  • 136 Leser

Gesundheit Mehr Sprechstunden fürs gleiche Geld

Gesetzlich Versicherte sollen für die von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) geplante Leistungsverbesserung keine höheren Beiträge zahlen müssen. Spahn will die Versorgung von Kassenpatienten durch gesetzliche Maßnahmen schneller und besser machen. Unter anderem sollen niedergelassene Ärzte verpflichtet werden, ihr Mindestangebot an Sprechstunden weiter
  • 123 Leser
Tradition

Gipfel der Zipfel

130 Weihnachtsmänner aus aller Welt tagen derzeit in Kopenhagen. Kernfragen: Der Zeitpunkt der Geschenkausgabe und die Einteilung von Kindern in erzogen und unerzogen.
Nach dem Gipfeltreffen zwischen Trump und Putin in Helsinki richten sich die Augen der Welt seit Montag auf eine weitere nordische Metropole. Seit Montag beherbergt Kopenhagen den auf vier Tage angelegten „Weltkongress der Weihnachtsmänner“. Nicht zufällig findet er am 23., 24., 25. und 26. Juli statt. Über 130 Weihnachtsmänner und Weihnachtsfrauen weiter
  • 716 Leser
Open Air

Herzbeben im Regen

Helene Fischer ist der Superstar des deutschen Schlager-Pop und bietet beim Stadiontour-Finale in Stuttgart den Fans ein gigantisches Konzert.
Die gerührte Helene, tränenüberströmt im Regen: gefühlsintensiv vom eigenen Herzbeben berührt, gefeiert von 45 000 Fans, viele davon klatschnass oder notdürftig eingetütet, dennoch strahlend und ergriffen. Helene Fischer, die Sängerin aus und für die Mitte, das fast nur strahlende Gesicht des Mainstreams in Reinkultur, das Sinnbild für Perfektion in weiter
  • 990 Leser

Höhlenkinder gehen ins Kloster

In Thailand gibt es nach dem glücklichen Ausgang des Höhlendramas Ärger wegen der künftigen Nutzung des Geländes. Die Regierung plant, die Gegend rund um die Höhle im Norden des Landes in einen Nationalpark umzuwandeln. Bei Anwohnern sorgt das für Unmut. Manche fürchten, dass Felder und Häuser enteignet werden, wie die Tageszeitung „Bangkok Post“ weiter
  • 707 Leser
Partnerstädte Schüler aus Ellesmere Port besuchen Reutlingen

Jugendliche profitieren von Begegnungen

62 Schüler sowie sechs Begleitlehrer der Whitby High School aus dem englischen Ellesmere Port besuchten im Rahmen einer Studienfahrt ihre Partnerstadt Reutlingen. Kulturamtsleiter Dr. Werner Ströbele hieß die Gäste aus Ellesmere Port gemeinsam mit den Partnerschülern des Friedrich-List-Gymnasiums und des Isolde-Kurz-Gymnasiums willkommen. „Schülerbegegnungen weiter

Juncker ohne Angebot

Zum Gespräch mit Trump reist der EU-Kommissionspräsident .
EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker geht ohne ein konkretes Angebot in die Handelsgespräche mit US-Präsident Donald Trump. Bei dem Treffen am Mittwoch in Washington gehe es darum, "Handelsspannungen zu entdramatisieren und in einen offenen, konstruktiven Dialog mit unseren amerikanischen Partnern" einzutreten, sagte ein Sprecher von Juncker am Montag weiter
  • 136 Leser

Katar-Blockade Emirate müssen Nachbar schützen

Mehr als ein Jahr nach Verhängung einer Blockade gegen Katar hat der Internationale Gerichtshof nun entschieden, dass die Vereinigten Arabischen Emirate die Rechte der Bürger des Nachbarlandes schützen muss. Familie müssten zusammenleben und Studenten ihr Studium fortsetzen dürfen, entschieden die Richter in Den Haag. Katar hatte die Emirate wegen der weiter
  • 135 Leser

Kaum noch Waffenexporte in Türkei

Bundesregierung stoppt auch Verkauf an Saudi-Arabien fast vollständig.
Die neue Bundesregierung hat die Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien und in die Türkei in den ersten Monaten ihrer Amtszeit fast ganz gestoppt. Aus einer Antwort des Wirtschaftsministeriums auf eine Anfrage der Linksfraktion geht hervor, dass für beide Länder zwischen dem 14. März - dem Tag der Vereidigung des neuen Kabinetts - und dem 30. Juni nur noch weiter
  • 135 Leser

Ketten dominieren Bio-Markt

Aldi, Edeka und Co. erhöhen zusehends den Preisdruck auf die kleinen Naturkosthändler.
Bio-Apfelschorle von Aldi, Bio-Salami von Lidl, Bio-Müsli von dm und Bio-Käse von Edeka oder Rewe: Deutschlands Discounter, Supermärkte und Drogeriemärkte haben in den vergangenen Jahren ein immer größeres Stück des Bio-Marktes erobert. Fast zwei Drittel der Ausgaben der Bundesbürger für Bio-Lebensmittel landen inzwischen in ihren Kassen – mit weiter
  • 584 Leser

Kindergarten Spielende Einbrecher

Zwischen Freitag, 13.20 Uhr, und Montag, 7.30 Uhr, sind noch unbekannte Täter auf bislang ungeklärte Art und Weise in den Kindergarten in der Schloßstraße eingedrungen. In der Betreuungseinrichtung wurden Lebensmittel gegessen, teilweise aber auch entwendet. Ungewöhnlich am Einbruch war, dass der oder die Täter sich offenbar ausgiebig mit den Spielgeräten weiter

Kuba Neue Verfassung verabschiedet

Das Parlament in Kuba hat eine neue Verfassung verabschiedet, in der unter anderem gleichgeschlechtliche Ehen sowie privater Besitz anerkannt werden. In dem am Sonntag (Ortszeit) in der Hauptstadt Havanna angenommenen Entwurf verschwindet außerdem erstmals der Begriff Kommunismus aus der Verfassung. Die Kommunistische Partei Kubas bleibt aber die einzige weiter
  • 132 Leser

Kuchen wartet vergeblich auf Hilfe

Kuchens Senioren 40 hatten am letzten Spieltag der Oberligastaffel Saison bei Meister Weikersheim keine Chance. Wie alle anderen sechs Teams in dieser Saison verlor Kuchen ohne Satzgewinn 0:6 und steigt in die Verbandsstaffel ab. Vor dem letzten Spieltag war Kuchen noch Drittletzter. Dass Heidenheim mit einem knappen Sieg gegen Schorndorf vorbeizog, weiter
Land am Rand

Kultur oder Kinderklinik

Kulturhauptstadt Europas ist eine ehrenwerte Auszeichnung auch für Orte, die nicht so bekannt sind wie Liverpool, Rotterdam, Genua, Prag, Marseille. Die halbe Welt, mindestens aber ein Teil der EU-Bürger erfährt dann, dass es sehens- und erlebenswerte Siedlungen gibt, die bis dahin einem überschaubaren Personenkreis ein Begriff gewesen sind. Kosice, weiter
  • 132 Leser

Leute 3

Gisele Bündchen Das Model ist zum 38. Geburtstag Opfer einer Kuchen-Verwechselung geworden. „Sorry Alberto! Ich denke, wir haben deinen Kuchen“, schrieb sie am Freitag nach übereinstimmenden Berichten brasilianischer Medien in ihren Instagram Stories. Dazu postete sie ein Foto einer Schokoladentorte, auf der in dunkler Schrift „Happy weiter
  • 652 Leser

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 16. Juli bis zum 20. Juli 2018 für 200er Gruppe beträgt 39 bis 45 EUR (41 EUR). Die Notierung vom 23. Juli beträgt minus 3 EUR. Der aktuelle Handelsabsatz weiter
  • 555 Leser
Kommentar Hajo Zenker zur Debatte um Arzttermine

Mehr Arbeit – mehr Geld

Wenn die Bevorzugung von Privatpatienten beklagt wird, macht sich das häufig an den Wartezeiten auf einen Arzttermin fest – in der Art der medizinischen Behandlung gibt es die gern zitierte Zwei-Klassen-Medizin ja nicht wirklich. Aber tatsächlich kommen privat Krankenversicherte häufig schneller an einen Termin. Dagegen geht der Bundesgesundheitsminister weiter
  • 218 Leser
Ballett

Mit dem Rückblick in die Zukunft

Volle Pulle für Reid Anderson: Stuttgart verabschiedet den Intendanten mit einer Mordsgala.
Unter fünfeinhalb Stunden machen sie‘s nicht. Eine Gala „volle Pulle für Reid“ kündigte der Nachfolger auf der Opernhaus-Bühne an. Was Tamas Detrich mit einer solchen „Retrospektive XXL“ meinte, zeigte sich anschließend: Tanz pur in allen Formen, Facetten und Dimensionen, zurückblickend auf mehr als zwei erfolgreiche Jahrzehnte. weiter
  • 890 Leser
Leichtathletik

Mit geballter Kraft zum Erfolg

Der neue deutsche Speerwurf-Meister Andreas Hofmann von der MTG Mannheim versteht sich gut mit den extrem starken Konkurrenten und ist jetzt selbst Kandidat für EM-Gold in Berlin.
Gold, Silber und Bronze im Speerwurf. Ausschließlich deutsche Strahlemänner auf dem Siegerpodest. So könnte das bei der Leichtathletik-EM in Berlin (6. bis 12. August) aussehen. Der spannende Dreikampf um die deutsche Meisterschaft hat diese Hoffnungen eindrucksvoll untermauert. Das Ungewöhnliche: In Nürnberg standen weder Olympiasieger Thomas Röhler weiter
  • 160 Leser
NA SOWAS

Na Sowas

Hier steht der Anlauf TZwei widerspenstige Wellensittiche haben in Braunschweig einen Polizeieinsatz ausgelöst. Wie die Ermittler am Montag mitteilten, hatte ein Mann am Freitagabend die Polizei zu Hilfe gerufen - denn: „In der Wohnung des 27-Jährigen hielten sich unberechtigt zwei frei fliegende Wellensittiche auf“, hieß es augenzwinkernd weiter
  • 650 Leser
Gesundheit

Ohne Terminvereinbarung in die Arztpraxis

Minister Spahn will Mediziner zu offenen Sprechstunden verpflichten. Zudem sollen sie mehr Geld für die Aufnahme neuer Patienten erhalten.
„Niemand wartet gern lange auf einen Arzttermin. Aber das ist noch zu oft der Fall“, kritisiert Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU). Er hat deshalb am Montag ein Paket vorgelegt, das unter dem Namen Terminservice- und Versorgungsgesetz im April 2019 in Kraft treten soll. Es beinhaltet mehr Arbeit, aber auch mehr Geld für Ärzte. So weiter
  • 189 Leser

Porsche-Manager kommt aus Untersuchungshaft frei

Stuttgart (dpa) - Der nach der Diesel-Razzia bei Porsche verhaftete Manager des Autobauers kommt aus der Untersuchungshaft frei. Das Amtsgericht Stuttgart setzte den Haftbefehl am Montag nach gut drei Monaten unter Auflagen außer Vollzug, wie eine Sprecherin sagte. Die Staatsanwaltschaft hatte das zuvor beantragt. Der Manager war nach einer Durchsuchungsaktion weiter
  • 593 Leser
Jazzopen

Rappender Schlusspunkt mit den Fantas

45 000 Besucher kommen zu dem elftägigen Festival. Open Stages werden gut angenommen.
„Are you ready for Schweine-Jazz?“, ruft Michi Beck ins Publikum – „seid Ihr bereit für Schweine-Jazz?“ Es folgt eine besonders rockige Version des für die Fantastischen Vier ohnehin rockigen Songs „Ernten was wir säen“. Spätestens jetzt haben die „Fantas“ auf dem Stuttgarter Schlossplatz ihr Publikum weiter
  • 917 Leser
Rubrikname

Rubrik zu Hauptthema

Die türkischstämmige Neu-Ulmer Bundestagsabgeordnete Ekin Deligöz (Grüne) fordert mit Blick auf den Fall Özil mehr Anstrengungen sowohl von Zuwanderern als auch der Gesellschaft. Berührt der Fall Özil türkischstämmige Menschen? Ekin Deligöz: Ich habe gerade mit einem Bekannten gesprochen, der sofort gesagt hat: „Wir werden gerade wieder nur auf weiter
  • 136 Leser

Russland Wärter unter Folterverdacht

Nach Bekanntwerden eines Folterfalls in einem russischen Provinzgefängnis sind sechs Wärter festgenommen worden. Sie hätten nach ersten Erkenntnissen ihre Befugnisse überschritten und einen Insassen misshandelt, teilte das Ermittlungskomitee in Jaroslawl mit. Auch die Leitung des Gefängnisses in der Provinzstadt nordöstlich von Moskau werde befragt. weiter

Schlagwort Bitte machen

Warmes Wasser - Bakterien in Ostsee können Infektionen auslösen Rostock (dpa) - Für gesundheitlich angeschlagene Menschen kann ein Bad in der Ostsee derzeit gefährlich werden. Wegen hoher Wassertemperaturen von bis zu 22 Grad könne es dazu kommen, dass mehr Bakterien der Gattung Vibrio im Wasser seien, teilte das Landesamt für Gesundheit in Mecklenburg-Vorpommern weiter
  • 647 Leser

Skandal um Wächter im Elysée-Palast

Emmanuel Macron hat eine Affäre am Hals. Ein Personenschützer ging mit Gewalt gegen Demonstranten vor.
Es ist die Geschichte einer steilen Karriere und eines heftigen Absturzes, die dieser Tage in der Französischen Republik hohe Wellen schlägt. Eigentlich hatte Alexandre Benalla, persönlicher Leibwächter von Staatspräsident Emmanuel Macron und stellvertretender Chef des Präsidialkabinetts, am Samstag seine Hochzeit feiern wollen. Doch einen Tag zuvor weiter
  • 178 Leser

Tesla will Geld zurück

Der US-Elektroautobauer Tesla soll endlich profitabel werden und fordert deshalb laut "Wall Street Journal" auch Geld von Zulieferern zurück. Der Zulieferer-Experte Dennis Virag hält es aber für völlig unüblich, Erstattungen nach Abschluss einer Leistung zu verlangen. Sonos weniger wert Der Börsengang des Anbieters vernetzter Lautsprecher Sonos könnte weiter
  • 584 Leser
Leitartikel Roland Muschel zu den Kostenexplosionen bei Landesvorhaben

Teure Schonräume

Wenn Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl, CDU, heute den Kabinettsbeschluss zur Reform der Polizeistruktur vorstellt, wird er den Gewinn betonen, den er sich von seinem Vorhaben verspricht: mehr Sicherheit. Doch ob die Erhöhung der Zahl der Präsidien von 12 auf 13 und das Drehen an kleineren organisatorischen Stellschrauben die Bürger besser weiter
  • 167 Leser
TV  TIPP

TV Tipp

Die DC-3 Story Die DC-3 ist das mit Abstand erfolgreichste Flugzeug der Welt: 16 000 Mal wurde sie unter verschiedenen Namen gebaut, berühmt wurde sie auch als „Rosinenbomber“. Über 200 dieser Flugzeuge fliegen bis heute im Dauereinsatz. Im Zweiten Weltkrieg war die DC-3 am Erfolg der Invasion in der Normandie 1944 beteiligt. Sie weiter
  • 757 Leser

Verbalschlacht mit Ruhani

Donald Trump kontert Drohungen aus dem Iran mit einer wütenden Twitter-Botschaft in Großbuchstaben.
Eskalation im Streit zwischen den USA und dem Iran: US-Präsident Donald Trump hat den iranischen Präsidenten Hassan Ruhani eindringlich gewarnt, „niemals wieder die USA“ zu bedrohen, sonst werde dies härteste Konsequenzen zur Folge haben. Die USA seien nicht länger ein Land, das „Ihre verrückten Worte der Gewalt und des Todes“ weiter
  • 143 Leser

Wigald Boning

Der Komiker ist wieder Papa geworden. „Darf ich vorstellen: Theodor ist da! 3380 g, 52 cm“, schrieb der 51-Jährige bei Facebook zu einem Foto, das ihn mit dem Knirps und seiner Frau zeigt, der Opernsängerin Teresa Tièschky. „Alle sind wohlauf und bester Laune“, sagte der Komiker, momentan regiere „der Dauerknutschundknuddelmodus“. weiter
  • 728 Leser
Glosse

Wissenschaft total banal

Die Welt ist kompliziert. Das zeigt ja schon diese Zeitungsseite: Verstehen Sie wirklich alles, was weiter oben geschrieben steht? Und es geht ja noch komplizierter, in der Wissenschaft zum Beispiel. Doch diesem Problem geht es jetzt an den Kragen. „Viele Forscher und Akademiker gebrauchen ständig Begrifflichkeiten, von denen sie sich nicht vorstellen weiter
  • 163 Leser

Zu Gast bei Albgold

abc Betreutes Wohnen von Martha-Maria zu Gast bei "Alb-Gold" Einen sehr schönen Ausflug erlebte das Betreute Wohnen von Martha-Maria: Gemeinsam mit Leiterin Lisa Eidt machten sich die Bewohnerinnen und Bewohner der Bahnhofstraße in Unterhausen auf den Weg zu "Alb-Gold" nach Trochtelfingen. Dort verzehrte man den ein oder anderen leckeren Eisbecher oder weiter
Bildung

Zwischen Pädagogik und Verwaltung

Überall im Land fehlen Schulleiter, besonders an kleinen Provinz-Grundschulen. Grün-Schwarz kündigt seit Monaten eine große Reform an. Doch was brauchen Rektoren eigentlich?
Karl-Josef Strohm hat dieser Tage besonders viel zu tun. Es ist der letzte Freitag vor den Ferien, da gibt es einiges zu organisieren. Er muss noch Bücher für das neue Schuljahr bestellen. Außerdem liegen auf dem Schreibtisch des Rektors noch alle 73 Zeugnisse zum Korrekturlesen, die an der Grundschule in Attenweiler am Mittwoch ausgegeben werden. Ein weiter
  • 172 Leser

Leserbeiträge (8)

Und die katholische Kirche?

Zum Verhalten des Vatikans zu Flüchtlingen

Die eine Partei nennt sich „christlich“, die andere sogar „christlich und sozial.“ Jeder weiß ( oder auch nicht ), was diese Worte bedeuten. Doch in der Realität handeln die Personen dieser CSU mit anderen Rechtspopulisten wie Orban, Salvini etc. „ unchristlich und unsozial“

weiter
Lesermeinung

Zwischen Pest und Cholera

„Remstal-Radweg durch Gmünd steht“ GT vom (21. Juli)

Wie in der Goethe- und der Weißensteiner Straße hat man leider auch in der Buchstraße, die ja Teil des zukünftigen Remstalradwegs werden soll, als Radfahrer nur die Wahl zwischen Pest und Cholera. Man fährt entweder auf der Straße und läuft dabei Gefahr von Autofahrern angepöbelt und/oder

weiter
  • 5
  • 202 Leser
Lesermeinung

Zum Rücktritt von Fußball-Nationalspieler Mesut Özil:

Lieber Mesut Özil,

hätte es nicht gereicht mit einem kurzen Statement aus der Nationalmannschaft zurückzutreten? Die Fehler bei anderen zu suchen und andere Menschen, Verbände und Sponsoren zu diskreditieren wie Sie Ihrer Meinung nach diskreditiert wurden, ist meiner Meinung nach der falsche Weg. Sie und und Ihre gesamte Mannschaft waren an dem Debakel

weiter
  • 5
  • 384 Leser
Özil wird zum Sommerthema

Zum Özil-Rücktritt:

Nach der Regierungskrise jetzt die Fußballkrise? Özil wird nun vermutlich das Sommerthema in den Medien. Wow! Ich erwarte in Kürze einen „Brennpunkt“ in der ARD. Noch besser eine Talkrunde bei Maischberger, Will, Illner und Plassberg. Der Bundestag muss sofort zu einer Sondersitzung zusammen kommen. Ach ja, und Frau Merkel sollte ihren Urlaub sofort

weiter
  • 5
  • 403 Leser
Gefährlicher Spaziergang

Zum Radfahren auf der Schättere-Trasse:

Befürworter der Schättere-Freigabe für Radfahrer appellieren an die gegenseitige Rücksichtnahme von Fußgängern und Radfahrern. Wir sind in einer Gruppe mit sechs Erwachsenen und Kleinkind auf dem Klepperle in Schwäbisch Gmünd spazieren gegangen, ebenfalls eine ehemalige Bahntrasse, asphaltiert, abschüssig, für Fußgänger und Radfahrer freigegeben. Es

weiter
  • 4
  • 179 Leser
Lesermeinung

Zum Thema „Radwegenetz Raum Aalen“:

Die mit viel Sendungsbewusstsein vorgetragene Forderung, die Trasse ohne Berücksichtigung der Kosten für deren Ertüchtigung, der einschlägigen Vorschriften und Gesetze bezüglich Sicherheit, Umwelt, Naturschutz, Forstwirtschaft usw. einfach für Radfahrer freizugeben, ist nichts weniger als verantwortungslos. Der früher gestellten Frage, warum man das

weiter
  • 4
  • 182 Leser

Jugend des Musikverein Essingen feiert Sommerfest

Am vergangenen Freitag, 20. Juli, versammelten sich die Jugendgruppen des Musikverein Essingen zum Abschluss des Schuljahres zu ihrem traditionellen Sommerfest. Dabei ließen sich die jungen Musiker, ihre Familien und die übrigen Gäste die gute Laune auch nicht von den aufziehenden Gewitterwolken verderben.

Zunächst präsentierten

weiter
  • 5
  • 1147 Leser

inSchwaben.de (1)

Observation bei Verdacht auf Diebstahl durch eigenes Personal

Nicht nur im privaten Bereich, sondern natürlich auch im beruflichen Umfeld spielt das Vertrauen im Alltag eine sehr wichtige Rolle. Vor allem zwischen der Leitungsebene und den eigenen Mitarbeitern sollte ein gutes Vertrauensverhältnis bestehen. Wichtig ist dies beispielsweise, um sich aufeinander verlassen zu können. Auch für ein

weiter
  • 5
  • 1449 Leser