Artikel-Übersicht vom Dienstag, 31. Juli 2018

anzeigen

Regional (127)

Am Mittwoch wird es erneut sehr heiß

Zum Start in den August liegen die Spitzenwerte bei 30 bis 34 Grad.

32,30, 31,34, 35: Nein, das sind nicht die Punkte, die der FC Bayern in den nächsten Jahren in der Bundesliga auf den Zweiten Vorsprung haben wird, sondern ein paar Höchstwerte der vergangenen Tage auf der Ostalb. Die Hitze hat uns derzeit voll im Griff und auch zum Monatsstart ändert sich daran erstmal nicht viel. Am Mittwoch gibt es

weiter

Zahl des Tages

9

illegale Waffen sind bis 1. Juli 2018 im Rahmen der Waffenamnestie bei der Waffenbehörde der Stadt Schwäbisch Gmünd abgegeben worden. In den kleineren Gemeinden im Ostalbkreis, für die das Landratsamt zuständig ist, waren es 46. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 11.

weiter
  • 288 Leser

AGV lädt zur Beach-Party

Schwäbisch Gmünd. Der Dachverband der Schwäbisch Gmünder Altersgenossenvereine lädt zur 3. AGV-Beachparty mit Karibikflair am Strand beim Gmünder Gold- und Silber-Forum im Remspark ein. Die Party in Strandatmosphäre startet am Freitag, 17. August, um 19 Uhr. Eingeladen sind neben den Altersgenossen der einzelnen Jahrgänge auch alle anderen Besucher

weiter
  • 573 Leser

Am Kindergarten in Weiler läuft's

Sanierung Mit Hochdruck laufen die Sanierungsarbeiten am katholischen Kindergarten St. Elisabeth in Weiler, der durch Undichtigkeiten im Dach geschädigt wurde. Auch wenn es noch nicht so aussieht: Am 28. November soll der Kindergarten wieder eröffnet werden. Foto: Tom

weiter
  • 534 Leser

Belagsarbeiten im Stadtgebiet

Schwäbisch Gmünd. In den kommenden Tagen werden im Gmünder Stadtgebiet mehrere Belagsarbeiten auf den Straßen durchgeführt, das teilt die Stadtverwaltung mit. Dazu werden in den jeweiligen Straßen Halteverbote aufgestellt. Aufgrund der Bauarbeiten rechnet die Stadtverwaltung mit „erheblichen Verkehrsbehinderungen“. Abschnittsweise kann

weiter
  • 115 Leser

Verurteilt für Brand in Klinik

Gericht Junger Mann mit Gmünder „Vorgeschichte“ steht vor Göppinger Amtsrichterin. Warnung: „Gelbe Karte“.

Schwäbisch Gmünd/Göppingen. Ein gebürtiger Mutlanger, der auch in Gmünd bereits vor Gericht stand, ist vom Göppinger Amtsgericht der Brandstiftung und anderer Taten schuldig gesprochen worden. Der 28-Jährige wurde zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und vier Monaten verurteilt, die zur Bewährung ausgesetzt wurde. Außerdem muss er 180 Stunden gemeinnützige

weiter
  • 136 Leser
Guten Morgen

Wenn man nur noch Rot sieht

Jan Sigel über die dominierende Farbe in den Sommermonaten

Eigentlich mag ich die Farbe Rot. Als VfB-Fan ja irgendwie verständlich. Doch in den Sommermonaten entwickle ich Jahr für Jahr eine gewisse Abneigung gegen die Farbe. Das beginnt schon im Frühsommer. Mit meiner Pollenallergie. Dann färben sich meine Augen teilweise blutrot. Ebenso meine Nase, wegen des vielen Schnäuzens. Habe ich diese Qual überstanden,

weiter
  • 155 Leser

Bürger sollen städtisches Grün gießen

Hitzewelle Wegen der anhaltenden Hitze müssen städtische Mitarbeiter zusätzliche Schichten fahren, um Grünflächen vor dem Austrocknen zu bewahren. Nun bittet die Stadtverwaltung die Bevölkerung um Hilfe.

Schwäbisch Gmünd

Die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs kommen mit dem Bewässern von Bäumen und Grünflächen im Stadtgebiet nicht mehr hinterher. „Wir geben alles, dass alles so gut wie möglich bewässert wird“, sagt Stadtsprecherin Ute Meinke. Doch das reiche nicht aus. Gründe dafür sind die anhaltende Hitze und der ausbleibende Regen in

weiter
  • 124 Leser

Hilfe am Berufsende

Spende Egon Behr hat 2150 Euro gesammelt.

Schwäbisch Gmünd. Aktion Familie und „Gmünder machen Wünsche wahr“ freuen sich über eine Spende von 2150 Euro. Damit können Gmünder Familien in Notsituationen unterstützt werden. „Nach 37 Jahren aus dem Berufsleben ausscheiden, das ist ein großer Schritt“, sagte Egon Behr. Aus Dankbarkeit wollte er ein Sozialprojekt in Gmünd

weiter
  • 246 Leser

Hilfe für Neubau zugesichert

Unternehmen Staatssekretär Barthle besucht Weleda.

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder CDU-Bundestagsabgeordnete und Staatssekretär im Ministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Norbert Barthle besuchte die Firma Weleda. Er traf die beiden Geschäftsleiter Dr. Aldo Ammendola und Alois Mayer, sowie Theo Stepp (Pressesprecher) und Dr. Barbara Sterner (Public affairs) zu seinem Sommerbesuch

weiter
  • 1
  • 332 Leser

So hilft man Wildbienen richtig

Streuobstzentrum Mögglinger Verein informiert am Sonntagnachmittag Besucher.

Schwäbisch Gmünd. Das Streuobstzentrum im Landschaftspark Himmelsgarten in Wetzgau ist am Sonntag, 5. August, von 13.30 bis 17 Uhr geöffnet und der Verein Bürger für Natur- und Umweltschutz unterm Rosenstein aus Mögglingen möchte an diesem Tag über das Thema „Wildbienen: Lebensraum, Nisthilfen, Bestäubung, Futterpflanzen“ informieren. Es

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Elisabeth Stankiewicz zum 95. Geburtstag

Edmund Zimmermann zum 75. Geburtstag

Alfred Mertens, Herlikofen, zum 70. Geburtstag

Betül Surardamar zum 70. Geburtstag

Nikolaj Bauer, Wetzgau, zum 70. Geburtstag

Katharina Liebert zum 70. Geburtstag

Heubach

Otmar Rothbächer zum 75. Geburtstag

Schechingen

Hermine Scharscher zum

weiter

Gmünder trennen sich von illegalen Waffen und Munition

Waffengesetz Bis 1. Juli konnten illegale Waffen in Deutschland ohne juristische Folgen abgegeben werden. Auch in Schwäbisch Gmünd war dies der Fall.

Schwäbisch Gmünd

Gewehre, Pistolen, Schlagstöcke, Messer und andere Waffen: Im gesamten Ostalbkreis sind zwischen dem 6. Juli 2017 und dem 1. Juli 2018 bei der Polizei und den zuständigen Waffenbehörden im Kreis insgesamt 174 Waffen abgegeben worden – davon stammen 128 aus legalem und 46 aus illegalem Besitz, das bestätigt Susanne Dietterle,

weiter
  • 332 Leser

Polizeibericht

Fahrzeug gestreift

Schwäbisch Gmünd. Beim Befahren der Oberbettringer Straße streifte ein 19-Jähriger am Montagabend mit seinem Lastwagen einen BMW, wobei ein Gesamtschaden von rund 4000 Euro entstand.

Roller geklaut

Schwäbisch Gmünd. Am Montag zwischen 8 und 14.30 Uhr stahl ein Unbekannter einen Roller der Marke Peugeot Kisbee 50, der in Rehnenhof-Wetzgau

weiter

Ein guter Schluss des Altersgenossenfestes

Ausflug Die 1938er besuchen das Schloss Hohenstadt, Neresheim und Katzenstein. Die Altersgenossen wollen sich auch in Zukunft treffen. Dank an den Vorstand.

Schwäbisch Gmünd.

Die Fest-Trilogie der Altersgenossen 1938 fand einen sehr guten Schluss. Frohgemut versammelten sich die 1938er mit ihren Partnern am Treffpunkt Schwerzeralle.

Erstes Ziel war das Schloss Hohenstadt, wo Gräfin Adelmann im Rosengarten den Ausflüglern ein tolles Sektfrühstück servierte. Mit einem Ständchen (natürlich „Grüß die

weiter
  • 100 Leser

Nebenberuflich zum Hochschulabschluss

Weiterbildung Master, Bachelor, Betriebswirt: 14 Angestellte der Kreissparkasse absolvieren ein Studium.

Aalen. 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreissparkasse Ostalb haben nebenberuflich ein Masterstudium absolviert oder den Bachelor als Betriebswirt erreicht. Für ihre Leistungen und für Engagement wurden sie in einer Feierstunde geehrt.

Vorstandsvorsitzender Andreas Götz gratulierte Valerian Schartschinski, Lena Stelzer, Randy Mc Corvey, Benjamin

weiter
  • 147 Leser
Kurz und bündig

Spitalmühle ganz kreativ

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 2. August, findet von 14.30 bis 16.30 Uhr wieder das Kreativangebot im Café Spitalmühle in Schwäbisch Gmünd statt. Fachfrauen in Sachen Kreatives mit Wolle und Garn geben Ideen, Tipps und Ratschläge für Einsteiger und Fortgeschrittene. Material sollten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst mitbringen, eine Anmeldung

weiter
  • 230 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Friedensgebet

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 4. August, findet um 11.30 Uhr wieder ein ökumenisches Friedensgebet im Heilig-Kreuz-Münster in Schwäbisch Gmünd mit Pfarrer Friedrich Wallbrecht statt. Zehn Minuten vor Beginn des Gebetes um den Frieden in der Welt läuten die Glocken und laden zum Mitbeten ein.

weiter
  • 252 Leser

Feuerwehr Einsatz wegen Gasalarms

Schwäbisch Gmünd. Wegen eines Gasalarms musste die Gmünder Feuerwehr am Dienstag kurz nach 20 Uhr ausrücken. Allerdings war die Gefahr in einem Haus am Klosterberg nach Angaben der Polizei rasch gebannt. Dort hatte sich nämlich eine Gasleitung gelöst, als ein Herd verschoben worden war. Doch schon nach kurzer Zeit konnte der Polizeiführer vom Dienst

weiter
  • 223 Leser

Hämmerle und Leibssle

Kabarett Das Duo ist am Samstag, 8. September, in Bargau zu Gast.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Hämmerle und Leibssle, die beiden schwäbischen Hasardeure, stürzen sich wieder ins Spiel des Lebens. Sieben Jahre gingen ins Ländle, sieben Brücken sind überschritten, sieben Meere durchsegelt – und jetzt ist die Zeit reif für weitere gemeinsame Abenteuer.

Hämmerles prekärer Hang zum Chaos trifft erneut auf Leibssles

weiter
  • 130 Leser

Ausbildung erfolgreich beendet

Ausbildung Lea Herbst (Mitte) hat ihre dreijährige Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement beim Katholischen Verwaltungszentrum abgeschlossen. Dekan Robert Kloker (2.v.l.) gratulierte der Absolventen und wünschte ihr für ihren weiteren beruflichen Lebensweg alles Gute und Gottes Segen. Foto: privat

weiter
  • 598 Leser

AGV 1984 an der Strübelmühle

Altersgenossen Zur Familienwanderung trafen sich die Altersgenossen 1984 mit ihren Partnern und Kindern an der Strübelmühle bei Alfdorf. Nach einer zweistündigen Planwagenfahrt wurde auf dem Bauernhof gemeinsam gegrillt. Die Kinder hatten Spaß, die Tiere dort zu beobachten. Foto: privat

weiter
  • 590 Leser

Erstkommunion in St. Franziskus

Religion Fünf Kinder der Klosterbergschule empfingen kürzlich von Pfarrer Dr. Nyimi-Vita die Erste Heilige Kommunion. Aufmerksam und froh folgten die Kinder dem Gottesdienst, der liebevoll vorbereitet und auch musikalisch besonders gestaltet war. Eine Feier, die sehr zu Herzen ging. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 504 Leser

Sommerfest im Pflegeheim

Veranstaltung „Genieße den Augenblick, genieße das Leben“ – unter diesem Motto fand das Sommerfest des Pflegeheims Schönblick statt. Es wurde gemeinsam gesungen und gespeist. Für musikalische Unterhaltung sorgte zudem der Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde Gschwend. Foto: privat

weiter
  • 435 Leser

Bargauer Hobbygärtner lassen sich inspirieren

Ausflug Der Jahresausflug des Obst- und Gartenbauvereins Bargau führte nach Nürtingen und Kirchheim/Teck. Erstes Ziel war ein Rosengarten in Unterboihingen. Hier werden über 1500 Rosenstöcke, kombiniert mit Clematis, Lilien und Ramblerrosen, gehegt, die sich oft bis zur Baumspitze meterhoch an den alten Obstbäumen hochranken. Im benachbarten Hofgut

weiter

Lindacher Ranzen für Afrika

Spende Die Viertklässler der Eichenrain-Schule in Lindach haben ihre Schulranzen sowie Spielsachen und Kleidung dem Verein „Hilfe für Togo “ gespendet. Barbara Weber berührte mit ihren mitgebrachten Fotos und Geschichten über das Leben vieler Kinder in Afrika das Herz vieler Schulkinder. Foto: privat

weiter
  • 373 Leser

Schulspende für Straßenkinder

Guter Zweck Zum Abschluss ihrer Schulzeit an der Schiller- Realschule ließen es sich einige Zehntklässler nicht nehmen, auch an die Kinder zu denken, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Sie unterstützen das Projekt „Straßenkinder in Namibia“ mit einer Spende in Höhe von 145 Euro. Foto: privat

weiter
  • 208 Leser

Singen, trommeln und tanzen für Kinder in Uganda

Benefizkonzert Die Band „Life For All Band“ aus Uganda war zu Gast im „Kulturwerk Annette Scheuvens“. Die Band sang eigene, moderne Gospellieder in Englisch, Luganda und Suaheli, sie überzeugte mit Gesang und Tanz. „Together we can, zusammen schaffen wir es“, lautete einer der Titel der Band. Die Musiker aus Uganda

weiter
  • 105 Leser

Ein Blick auf die Baustelle

Politik Der Ortschaftsrat Pommertsweiler begutachtet bei der Sitzung die aktuelle Lage in Wildenhäusle.

Abtgmünd-Pommertsweiler. Bei schweißtreibenden Temperaturen besichtigte der Ortschaftsrat Pommertsweiler die Baumaßnahmen in Wildenhäusle sowie das Pumpwerk zwischen Wildenhäusle und Wildenhof. All das gehört zum dritten Funktionsabschnitt der Interkommunalen Abwasserbeseitigung Abtsgmünd – Adelmannsfelden (IA³). Vier große Abschnitte umfasst

weiter

Fantastische Linoldrucke

Vernissage Heinrich-Prescher-Schule stellt in Geschäften aus.

Gschwend. Dass die Werkrealschüler der Heinrich-Prescher-Schule ein geschicktes Händchen und eine musische Ader haben, wissen Kunstlehrerin Petra Domnik und Studentin Angelina Markiv schon lange. Und als die fantastischen Linoldrucke auf dem Tisch lagen, wuchs die Idee einer Ausstellung. In Kooperation mit dem Handels- und Gewerbeverein Gschwend wurde

weiter

Gar fröhliches Landschafts-Buswandern

Jahresausflug 38-39er-Jahrgang Eschach war unterwegs in der fränkischen Toscana

Eschach. Der Jahrgang 1938-39 war auf Jahresausflug im Frankenland. Reiseleiter Eugen Stoll und seine Frau begrüßten eine fröhliche Schar von 33 Teilnehmern und mit dem lusten Lied „Wir wollen zu Land ausfahren“ startete die Fahrt. Team-Chef Karl „der Große“ gab einen ironisch-witzigen Rückblick über das Gemeindewesen, die Regierung,

weiter

Greifvogelschau erlebt

Überraschungsausflug. Im Geheimen wurde von den Erzieherinnen des Kindergartens St. Martinus Iggingen eine Überraschung für die „Adler“- und „Eulenkinder“ geplant. Es ging nach Lorch zum Kloster, wo die Kinder die Greifvogelschau erlebten. Die „Hasenkinder“ und „Sonnenkäfer“ besuchten derweil die Kleintierzuchtanlage

weiter
Kurz und bündig

Livemusik im Obsthäusle

Iggingen. Das Obsthäusle des Obst- und Gartenbauvereins Iggingen in Schönhardt wird am Sonntag, 5. August, ab 13.30 Uhr wieder für Besucher geöffnet. Es besteht die Möglichkeit, dort bei Kaffee und Kuchen oder kühlen Getränken Rast zu machen und die Aussicht zu genießen. Als musikalisches Highlight wird die Band „Blechgesang“ ab 15.30 Uhr ihr Repertoire

weiter
  • 271 Leser

Schöne Tage im westlichen Allgäu

Ausflug Das westliche Allgäu war das Ziel von zwölf Igginger Freizeitradlern. Quartier bezog man in Röthenbach, um jeden Tag eine Rundtour zu unternehmen. So ging es zum Großen Alpsee bei Immenstadt; nach Isny und auf der Allgäuer Käsestraße nach Wangen; von Scheidegg nach Bregenz und durch das Naturschutzgebiet am Rheindelta. Ein besonderes Erlebnis

weiter

Kerze und Namen für die Vergessenen

Aktion Pastor Matthias Engelke fastet an der Mutlanger Pressehütte und im Spitalinnenhof in Schwäbisch Gmünd für eine atomwaffenfreie und friedliche Welt. Ein Besuch.

Mutlangen

Gelassenheit ist eines der Worte, die Pastor Matthias Engelke groß schreibt. Gelassen nimmt er die Hitze. „In Kairo, wo ich zurzeit mit meiner Frau lebe, hat es tagsüber 46 Grad und nachts kühlt es auf 33 Grad ab. Seit ich die Donkosaken bei diesen Temperaturen ein komplettes Showprogramm tanzen sah, hab ich beschlossen, die Wärme zu

weiter

Stadtwerke: Gewinn bricht ein

Jahresabschluss Zwei Millionen Euro weniger als im Vorjahr: Wie zwei Firmeninsolvenzen und eine Abfindung das Ergebnis schmälern.

Aalen

Trotz gestiegener Umsätze: Die Stadtwerke haben im vergangenen Jahr nur 346 000 Euro Gewinn gemacht. 2016 waren es noch 2,3 Millionen. Der Gemeinderat hat die Zahlen zur Kenntnis genommen. Da sich der Aufsichtsrat im Detail mit dem Jahresabschluss 2017 befasst hatte und nach der nicht öffentlichen Vorberatung im zuständigen Ausschuss sah

weiter

Zahl des Tages

3

Autos waren es gleich, die ein 23-Jähriger bei einem Unfall am Sontheimer Wirtshäusle aufeinander schob. Besondere Brisanz gewinnt der Fall dadurch, dass der Verursacher keinen Führerschein hat, wie die Polizei mitteilt.

weiter
  • 940 Leser

Einsatz Polizei erlegt kranken Fuchs

Göppingen. Zeugen meldeten der Polizei am Dienstag in Göppingen einen „erkennbar kranken“ Fuchs, der eine Frau habe angreifen wollen. Die Polizisten versuchten zunächst, das Tier zu fangen. Das gelang jedoch nicht. Weil der Fuchs aggressiv gegen Menschen aufgefallen war, sei den Polizisten nichts anderes übrig geblieben, als ihn zu erlegen,

weiter
  • 133 Leser

Die großen Ostalb-Entscheidungen

Aalen. Das Landratsamt veröffentlicht eine Broschüre mit den wichtigsten Themen und Beschlüssen des Kreistags in den vergangenen Jahren. Die Kommunalwahlen am 26. Mai 2019 und damit auch die Kreistagswahlen werfen bereits ihre Schatten voraus und die laufende Legislaturperiode des Kreistags neigt sich dem Ende zu. Die Geschäftsstelle Kreistag des Landratsamts

weiter
  • 119 Leser

Sieger des WM-Tippspiels der KSK Ostalb

Gewinner Die Sieger des WM-Tippspiels der Kreissparkasse Ostalb und Sokomag können sich über schöne Preise freuen. Jannik Müller lag belegte den 1. Platz. Michael Hirsch und hat ein Apple iPad gewonnen. Florian Grandy erhielt für den 2. Platz einen Gutschein in Höhe von 100 Euro, Thilo Müller-Greiner freute sich über 50 Euro. Foto: privat

weiter
  • 1034 Leser

Bewaffneter Überfall auf Supermarkt

Polizeibericht Täter bedroht Verkäuferin in Essingen mit einer affe und ist seit Montagabend auf der Flucht.

Essingen. Bei einem versuchten Raubüberfall auf einen Supermarkt in der Bahnhofstraße hat am Montagabend ein maskierter Täter eine Verkäuferin mit einer Pistole bedroht. Die Angestellte hatte laut Polizeiangaben gegen 20.30 Uhr verdächtige Geräusche aus dem Warenlager vernommen und nachgeschaut. Ihr stand plötzlich ein vermummter Mann mit einer Pistole

weiter

Sprinter beschädigt

Heubach. Beim Einparken ihres Mercedes Sprinters beschädigte eine 21-Jährige am Montag gegen 15 Uhr einen in der Gmünder Straße geparkten Ford, teilt die Polizei mit. Es entstand Schaden von 2000 Euro.

weiter
  • 703 Leser

Zahl des Tages

2

Winter lang sollte laut DRK-Kreisgeschäftsführer Bruno Bieser der Notarzt-Standort im „Ausweichquartier“ in der Hochbergstraße bleiben. Das war im Jahr 2015. Woran es hakt, lesen Sie in dem Artikel „Wann kommt Anbau für den Notarzt?“

weiter
  • 668 Leser

Gartenbau Schnittkurs in Mögglingen

Mögglingen. Der Verein „Bürger für Natur- und Umweltschutz unterm Rosenstein“ bietet am Samstag, 4. August, ab 9 Uhr einen Schnittkurs von Kreisfachberater Franz-Josef Klement an. Geschnitten werden Bäume der Streuobstwiese von Landwirt Grieser im Gewann Dobach/Schettelbach. Treffpunkt ist um 8.50 Uhr am Parkplatz der Raiffeisenbank an

weiter

AGV 1967/68 Heubach-Lautern feiert 50er

Feier „Gewachsen wie ein Baum – standfest aber lebendig.“ Unter diesem Motto stand der Festgottesdienst des AGV 1967/68 Heubach-Lautern in der Kirche Mariä Himmelfahrt mit Pfarrer Bernhard Weiß. Mit Verwandten und Bekannten feierten die AGVler danach beim Sektempfang und im „Adler“. Foto: privat

weiter
  • 4
  • 765 Leser

Ahmet Kizilarslan für 20 Jahre bei der Brauerei geehrt

Mitarbeiterfest Auszeichnungen für treue Mitarbeiter und Aktuelles aus der Brau-Szene in Heubach.

Heubach. Die Angestellten und Mitarbeiter der Heubacher Brauerei finden sich immer zu Beginn der Sommerferien zu einem kleinen Mitarbeiterfest zusammen. In diesem Jahr entschied man sich dafür, die Veranstaltung im Biergarten „Goldener Hirsch“ durchzuführen, wo vor ein paar Wochen eine neue Markise installiert wurde, die es erlaubt, sowohl

weiter

Altpapiersammlung

Heubach. Der TSV Heubach sammelt am Samstag, 4. August, in Heubach, Buch und Beuren Altpapier. Gesammelt wird bei jeder Witterung. Gestartet wird morgens um 8 Uhr. Im Fall von übersehenem Papier oder benötigter Hilfe ist die Servicenummer 0151-58542513 geschaltet.

weiter
  • 522 Leser

Pause im Himmelreich

Heubach. Das Naturfreundehaus auf dem Himmelreich macht Sommerpause. Geöffnet ist an den Wochenenden wieder ab 1. September. Mittwochsdienst der Senioren ist wieder ab Mittwoch, 5. September.

weiter
  • 606 Leser

Extreme Wetterverhältnisse machen Landwirten zu schaffen

Dürre Durch die verfrühte Ernte kommt es zu Ertragsausfällen im Ostalbkreis. Die hiesigen Bauern fordern Unterstützung von der Politik.

Neresheim

Die aktuelle Dürre bereitet auch den Landwirten des Ostalbkreises Probleme. Laut Hubert Kucher, Kreisvorsitzender des Bauernverbands Ostalb e.V., führte dies in manchen Regionen zu Ernteausfällen bis zu dreißig Prozent.

„Das Wetter ist der größte Stressfaktor für uns Landwirte“, sagte Gert Schröppel dazu, auf dessen Hof in Neresheim-Mörtingen

weiter
  • 312 Leser
Kurz und bündig

Baumschnitt im Sommer

Lorch-Rattenharz. Zum Sommerschnittkurs lädt der Obst- und Gartenbauverein Waldhausen am Freitag, 3. August, um 17 Uhr, in die Gemeinschaftsobstanlage ein. Obstbaufachberater Franz-Josef Klement zeigt, wie's geht.

weiter
  • 194 Leser

Damit die Schau ein Erfolg wird

Vor-Ort-Besichtigung SPD-Fraktion im Lorcher Gemeinderat lädt zur Besichtigung der Gartenschau-Baustelle. Arbeiten werfen Fragen auf.

Lorch

Die Lorcher SPD-Ge

meinderatsfraktion hatte Interessierte zur Baustellenbesichtigung ans Bürgerhaus Schillerschule eingeladen. Die Stadträte Manfred Schramm, Mario Capezzuto, Karola Reinert und Mustafa Yazici erläuterten den Besuchern die laufenden Baumaßnahmen zur Vorbereitung der Remstalgartenschau 2019. Die Teilnehmer beeindruckte die grundlegende

weiter
  • 107 Leser

Der Weg zum Bürgermentor

Ausbildung Gemeinde Waldstetten bietet Kurs ab Oktober.

Waldstetten. Bürgermentoren haben über ihre und die Interessen von Initiativen hinaus das Gemeinwohl in ihrem Wohnort im Blick. Ein Bürgermentorenkurs beginnt in Waldstetten am Freitag, 12. Oktober. Die Ausbildung vermittelt theoretische Kenntnisse in Projektentwicklung, Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation, ebenso praktische Hilfestellung sowie

weiter
  • 120 Leser

Hakenkreuz aufgesprüht

Lorch. Ein Hakenkreuz in gelber Farbe haben Unbekannte in der Zeit zwischen Montagabend und Dienstagmorgen, 6.45 Uhr, auf die Fahrbahn der Kreisstraße 3313 auf Höhe der Ortstafel in Richtung Weitmars gesprüht. Das teilt die Polizei mit. Die von den Tätern benutzte Farbe dürfte vermutlich von einer nahegelegenen Baustelle stammen. Hinweise nimmt der

weiter
  • 368 Leser

Landschaft pflegen

Waldstetten. Für die Landschaftspflegeaktion am Waldstetter „Schönbergle“, die die Waldstetter Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins ursprünglich für den 28. Juli vorgesehen hatte, gibt es einen neuen Termin. Freiwillige Helfer treffen sich nun am Samstag, 4. August, am Bauhof in Waldstetten um 8 Uhr. Teilnehmer sollten Arbeitshandschuhe

weiter

Fossiler Mick Jagger im Rathausfoyer

Ausstellung „Rock Fossils“ zeigt ab Samstag Funde längst ausgestorbener Kreaturen.

Aalen. Was für eine Nachricht! Bedeutende Größen aus der Rock-, Punk- und Metalszene sind ab Samstag zu Gast in Aalen. Mick Jagger, Madonna, Jimmi Hendrix, Pink Floyd, die Beatles und viele mehr, die einen unvergesslichen und großen Teil der Musikgeschichte geschrieben haben, sind sechs Wochen lang im Rathausfoyer zu sehen – als versteinerte

weiter
  • 282 Leser
Der besondere Tipp

Neuer Pilateskurs ab September

Ab Montag, 17. September, bietet der Gmünder Sport-Spaß von 18.45 Uhr bis 19.45 Uhr einen Pilateskurs an im Bewegungsraum der BARMER, Oberbettringer Straße 1. Der Kurs findet an zehn Abenden unter der Leitung von Anne Alb statt. Nähere Informationen und Anmeldung beim Amt für Bildung und Sport unter der Rufnummer (07171) 603-4013, per Fax (07171) 603-4019

weiter

Der Schnellste war mit 109 unterwegs

Verkehr Gemeinsame Kontrollaktion von Polizei und Landratsamt bei Alfdorf. Motorradfahrer mustergültig.

Alfdorf. Polizei und Landratsamt Rems-Murr-Kreis führten jüngst eine gemeinsame Geschwindigkeitskontrollaktion im Bereich der Gemeinde Alfdorf statt. Ein besonderes Augenmerk lag dabei auch auf der Kontrolle von Motorrädern, die neben Geschwindigkeitsverstößen auch immer häufiger im Zusammenhang mit Lärmbelästigungen auffällig werden.

Während der Kontrolle

weiter
  • 116 Leser

Parksituation vor Freibad erhitzt die Gemüter zusätzlich

Parken Die Stadt bittet Besucher des Bud-Spencer-Freibads, ihre Autos auf dem Schießtalparkplatz abzustellen. Besucher kritisieren die Parksituation.

Schwäbisch Gmünd

Mit einem gut gemeinten Rat erntete die Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd einen Sturm der Entrüstung in den sozialen Netzwerken. Per Presseerklärung versuchte sie am Montag, Autofahrer vor den begrenzten Parkmöglichkeiten am Haupteingang des Bud-Spencer-Freibads zu warnen und bat, die Autos doch auf den nahegelegenen Schießtalparkplatz

weiter
Tagestipp

Poetry Slam in Ellwangen

In der großen Stallung im Schloss der findet der 10. Poetry Slam statt. Sechs Minuten hat jeder Poet Zeit, um seinen selbst geschriebenen Text zu performen und das Publikum für sich zu gewinnen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Durch die Zuschauer kommt man in die nächste Runde. Hier darf mitgefiebert, mitgelacht und mitgeklatscht werden.

weiter
  • 146 Leser

Erfolgsstück wird nochmal gespielt

Kreuzgangspiele Die Feuchtwanger laden am Montag, 6. August, zur Zusatzvorstellung von „Wie im Himmel“.

Zu einer weiteren Vorstellung von „Wie im Himmel“ laden am Montag, 6. August, die Kreuzgangspiele Feuchtwangen. Dabei bezaubern die Chorsängerinnen und Chorsänger des schwedischen Dorfes Ljusåker mit ihrer Musik das Kreuzgang-Publikum in diesem Jahr besonders. „Wie im Himmel“, eines der beiden Abendstücke bei den Kreuzgangspielen,

weiter
  • 141 Leser

James Blunt im Brenzpark Heidenheim

Konzert Am Freitag, 10. August, gastiert der Singer und Songwriter beim Open Air. Es gibt noch Restkarten in Vorverkauf.

Seit einigen Tagen begeistert James Blunt auf seiner „The Afterlove“-Tour auch die Fans in Deutschland. Am Freitag, 10. August, kommt er auch nach Heidenheim in den Brenzpark. Eröffnet wird das Konzert um 20 Uhr von Sarah Straub. Seit einigen Tagen ist James Blunt live und Open Air in Deutschland unterwegs.

Mit „ Back To Bedlam “

weiter
  • 666 Leser

Jede Woche Sandlabor

Kulturzentrum Gmünder Zappa lädt zum freien Malen an die Sandtische.

Jede Woche lockt das Gmünder Zappa donnerstags ab 18 Uhr zum „Sandtogethers – Offenes Sandlabor”. Offenes Sandlabor bedeutet, es kann an im Club fest installierten Sandtischen gemalt werden. Zwei davon sind per Video-Beamer verbunden und die Ergebnisse lassen sich an der Wand begutachten und immer gibt es den Lyrischen Sandmann, einer

weiter
  • 532 Leser

Orgelmusiken zur Marktzeit

Ludwig Hornung, zweiter Konzertmeister bei den Augsburger Philharmonikern (Violine) und Irmlinde Hornung-Bernhard, langjährige Musikpädagogin am Nördlinger THG (Orgel) gestalten die 14. Orgelmusik zur Marktzeit in der Nördlingen St. Georgskirche am Samstag, 4. August um 12 Uhr, bei der die bezaubernde Truhenorgel als Begleitinstrument zum Einsatz kommt.

weiter
  • 113 Leser

Swing, Jazz und Soul unter Ahornbäumen

Konzert Das Anlagencafé und die Big Band des Stadtorchesters Schwäbisch Hall laden wieder ein zum Biergartenkonzert. Beginn ist am Sonntag, 5. August, um 11 Uhr. Der Eintritt erfolgt auf Spendenbasis. Bei anhaltend schlechtem Wetter wird das Konzert auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Foto: privat

weiter
  • 690 Leser

EKM-Konzert im Radiofestival

Eine Sternstunde der Chormusik: Die jungen Stimmen des Trinity College Choir Cambridge unter Leitung von Stephen Layton haben am Donnerstag, 19. Juli, beim Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd das Publikum im Heilig-Kreuz-Münster verzaubert. Ausschnitte des Programms mit Werken von der Renaissance bis zum zeitgenössischen Repertoire sendet

weiter
  • 199 Leser

Neuer Ansatz für Bachs „Johannespassion“

Kirchenmusikfestival Das Ensemble Il Gusto Barroca gastiert beim EKM Gmünd.

Zum Ausklang des Festivals Europäische Kirchenmusik 2018 darf man sich auf die „Johannespassion“ von Johann Sebastian Bach am Samstag, 4. August, 20 Uhr, in der Augustinuskirche Schwäbisch Gmünd freuen. Die internationalen Profis um den jungen Stuttgarter Dirigenten Jörg Halubek verbindet eine gemeinsame Studienzeit und eine über Jahre

weiter
  • 123 Leser

Polizei warnt vor Betrug am Telefon

Betrüger Im Bereich des Aalener Polizeipräsidiums gibt’s wieder viele Anrufe von vermeintlichen Anwälten und Notariaten.

Aalen. Erneut kommt es im Ostalbkreis und benachbarten Landkreisen zu betrügerischen Anrufen. Verschiedene Bürger im Rems-Murr-Kreis wurden von einem angeblichen Notariat angerufen. Die Masche ist laut Polizei immer dieselbe: den Angerufenen wird suggeriert, sie seien die glücklichen Gewinner eines Gewinnspiels. Um den Gewinn abrufen zu können, müssten

weiter

Absolventen werden an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd verabschiedet

Studium Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Gesundheitsförderung der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd sind nach ihren bestandenen Prüfungen kürzlich von der Rektorin Professorin Dr. Claudia Vorst und Studiengangsleiterin Professorin Dr. Birte Dohnke feierlich verabschiedet worden. Bei Betrieben, Rehabilitationseinrichtungen,

weiter
  • 227 Leser

Welche Sinne brauchen wir?

Kirchenmusikfestival Das „Sandfiction-Experiment 4 K“ setzt sich mehrdimensional mit Fragen des Verhältnisses Mensch und Maschine auseinander.

Es ist wohl eines der ungewöhnlichsten und innovativsten Projekte des diesjährigen Festivals für Europäische Kirchenmusik. Auf mehrdimensionale Weise docken vier Künstler an das Motto des Festivals „Mit allen Sinnen“ an. Sandkunst, Elektronische Musik, Klassik und das gesprochene Wort. Gerüst für dieses „Sandfiction-Experiment“

weiter
  • 5
  • 225 Leser

Info

Das vollständige Programm, die Öffnungszeiten aller beteiligten Museen sowie alle weiteren Informationen gibt’s im Internet unter www.heidenheim.de/umsonst+ins+museum oder direkt bei allen beteiligten Häusern.

weiter

Galgenberg-Festival

Pop & Poesie in Concert

Die Kultshow „SWR1 Pop & Poesie in Concert“ gibt es - mit wechselnden Programmen - seit fast zehn Jahren. Nun kommt sie mit ihrem aktuellen Programm „Feelin’ Alright“ am Samstag, 4. August, auf das ehemalige Gaskessel-Gelände zum 17. Galgenberg-Festival in Aalen.

Nicht ohne Grund reisen Fans der Kultreihe „SWR1

weiter

New Pig Festival in Heubach

Vom 17. bis zum 18. August ist wieder die Sau los in Heubach! Beim New Pig Fesival ist wieder einiges geboten: am Freitag gibt’s eine Warm-Up-Party mit Dosenmusik aus dem Rock und Popgenre und mit lokalen DJs. Der Eintritt ist am Freitag frei. Am Samstag geht’s dann weiter mit dem White Blossom Projekt, Luke und Trug, Mutwillig, der aus

weiter
  • 342 Leser

„Voyage“ in Straßdorf

Sommerfest mit Party

Im Rahmen des Straßdorfer Sommerfestes in Abtsgmünd-Straßdorf spielt am Samstag ab 19.30 Uhr das Partytrio „Voyage“ im Festzelt auf.

Ob Charthit, Rock oder Pop-Titel, volkstümliches oder Schlager, „Voyage“ hat für jede Generation und Musikgeschmack etwas auf Lager. Dabei kommen eine Vielzahl von Instrumenten auf der Bühne zum

weiter
Freizeit hat 3x2 Karten für Flammende Sterne

Feuerwerk!

Die 16. Auflage des Internationalen Feuerwerksfestivals „Flammende Sterne“ wird am 24. und 26. August gefeiert. Die Besucher werden wieder Zeuge von etwas, das eigentlich völlig unmöglich ist: Millionen von Funken tanzen am Himmel artig im Takt der Musik, ändern im Flug Farbe und Form und verglühen wie auf Knopfdruck, wenn ihr Part in der

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 32 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Rock “ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 50 ct aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 35 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Feuerwerk“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter

Skulpturen-Rundgang

Ebba Kaynak zeigt ihre Werke

Das Kulturforum Schorndorf bietet wieder einen Skulpturen-Rundgang mit EBBA Kaynak an.

Die Führung dauert ca. 2 Stunden und kostet 5,- Euro pro Person, Kinder sind frei. Treffpunkt ist im Foyer der Q Galerie für Kunst Schorndorf in der Karlstraße 19 in Schorndorf, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Seit dem ersten Bildhauersymposium 1987 hat sich

weiter

Vorverkauf läuft!

Seit heute läuft der Vorverkauf für das ADAC Supercross Stuttgart. Wenn im November der Boden in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle wieder vibriert, werden nicht nur Topstars aus Europa und Übersee in der SX1 um den Sieg kämpfen, sondern auch Piloten in den Nachwuchsklassen. Die Vorbereitungen für die 36. Auflage des Motorsportklassikers laufen bereits

weiter

Äpfel!

Es gibt über 7500 verschiedene Sorten, sie sind beliebt bei Jung und alt und ideal zum Verzehren in jeder Jahreszeit. Die Rede ist vom Apfel. In dem neuen Buch von Agnes Prus aus dem Hölker Verlag werden die besten Rezepte der Welt rund um den Apfel vorgestellt.

Egal ob im Salat, in der Suppe, als Süßspeise oder als Getränk - Äpfel lassen sich auf vielfältige

weiter
  • 258 Leser
Freizeit verlost 5x2 Tickets für die Rocknacht des RCV Reichenbach

Rockhits

Das Dorffest des RCV Reichenbach startet, anlässlich des 50 jährigen Bestehens des Vereines, am Freitag den 17. August, um 21 Uhr mit der Rockband Foolproof. Die Band ist eine sechsköpfige Coverrockband aus dem Ostalbkreis. Mit den besten Songs aus den 80ern bis hin zu den aktuellen Chart ist für jeden Geschmack etwas dabei. Klassiker wie von Bon Jovi,

weiter

17. Galgenberg-Festival

Popmusik und Poesie in Aalen erleben

Die Kultshow „SWR1 Pop & Poesie in Concert“ gibt es – mit wechselnden Programmen – seit fast zehn Jahren.

Nun kommt sie mit ihrem aktuellen Programm „Feelin’ Alright“ am Samstag zum 17. Galgenberg-Festival in Aalen. Neun Musiker, Sänger und Schauspieler entführen die Zuschauer über zwei Stunden in die faszinierende

weiter
  • 135 Leser

Harmonic Vibes

Das Ensemble „Harmonic Vibes“ des Handharmonika-Club (H.H.C.) Waldhausen ist zu Gast in Alfdorf-Hüttenbühl.

Besetzt mit 6 Akkordeonisten, einer Pianistin und einem Schlagzeuger überzeugen die jungen Musiker Fans und Freunde der Musik und des Akkordeons und schaffen es, neue Fans für das Akkordeon zu gewinnen. Sie bieten hochwertige Unterhaltungsmusik

weiter

Info-Café

Am Freitag gibt es im Esperanza ein Special Info-Café mit einer fetten Party im Anschluss an den Vortrag: „Schwule in Schwäbisch Gmünd“, „Lieb doch wen(n)du willst!“ mit Joschi Moser und ab 20 Uhr startet die Sommerparty „Tanz unterm Regenbogen“.

Joschi Moser ist Vorsitzender der Aids-Hilfe Gmünd und kämpft schon

weiter

„Der General“

Live-Improvisation und Buster Keatons Stummfilm-Klassiker „Der General“ aus den 20ern versprechen in der Pfarrkirche St. Franziskus ein außergewöhnliches Nachtkonzert beim 30. Festival Europäische Kirchenmusik. Der junge Stuttgarter Organist Peter Schleicher, mehrfacher Preisträger des Festival-Wettbewerbs, ist ein talentierter Improvisator,

weiter

Abwechslung beim Schwitzen

Ja, was soll man den Leuten bei solch heißem Wetter wirklich empfehlen. Viele sind im Urlaub und die, die es nicht sind, schwitzen halt hier. Und dabei steht sicherlich oft das klassische Programm mit Baden und Co. an. Etwas Abwechslung kann da auf jeden Fall die elfte Museumswoche Ostwürttemberg bringen. Und das Ganze kostet nicht mal was – also

weiter

Bienen, Römer und Gold

Elfte Museumswoche Ostwürttemberg startet

Zum elften Mal gibt es dieses Jahr wieder eine Museumswoche der Großen Kreisstädte in Ostwürttemberg. In der Zeit vom 4. bis 12. August ist in den städtischen Museen in Aalen, Ellwangen, Giengen an der Brenz, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd der Eintritt frei.

Die Museumswoche findet in der Ferienzeit statt, um Touristen wie Daheimgebliebenen die Angebote

weiter
  • 186 Leser

Catch me!

Eine Gruppe von Freunden spielt seit rund 30 Jahren das Kinderspiel „Fangen“. Was einst ganz normal auf dem Spielplatz anfing, hat sich zu einer bizarren Jagd weiterentwickelt. Obwohl sie mittlerweile sehr weit voneinander entfernt wohnen, scheuen die Kumpels dabei keine Kosten und Mühen. Jede noch so verquere Idee ist erlaubt bei dem Spiel,

weiter
Donnerstag, 2. August

Chorkonzert

Der „Deutsch-deutsche Kammerchor“ unter der Leitung von Prof. Hannelotte Pardall singt in der Evangelischen Stadtkirche Ellwangen. Er wird Bachs Motette für fünf Stimmen „Jesu, meine Freude“ (BWV 227) in das Zentrum des Programms stellen. In der wahrscheinlich für ein Begräbnis vom Leipziger Thomaskantor geschaffenen Komposition

weiter

Fallout

Mission: Impossible

Die Geheimorganisation Impossible Mission Force (IMF) ist nach ihrer vorübergehenden Schließung wieder aktiv. IMF-Chef Alan Hunley (Alec Baldwin) schickt seine Agenten Ethan Hunt (Tom Cruise), Benji Dunn (Simon Pegg) und Luther Stickell (Ving Rhames) auf eine heikle Mission, um hochgefährliches, waffenfähiges Plutonium sicherzustellen, das auf dem Schwarzmarkt

weiter

Info

Das vollständige Programm, die Öffnungszeiten aller beteiligten Museen sowie alle weiteren Informationen gibt’s im Internet unter www.heidenheim.de/umsonst+ins+museum oder direkt bei allen beteiligten Häusern.

Info

Das vollständige Programm, die Öffnungszeiten aller beteiligten Museen sowie alle weiteren Informationen gibt’s im Internet unter

weiter

Poetry Slam

Dichterwettstreit in Ellwangen

Ein Dichter auf der Bühne und davor eine gespannte Menschenmenge - das sind die Zutaten für einen unterhaltsamen Poetry Slam-Abend.

Sechs Minuten hat der Poet Zeit, um seinen selbstgeschriebenen Text zu performen und das Publikum für sich zu gewinnen. Denn er tritt an diesem Abend nicht alleine auf und kommt nur durch die Gunst der Zuschauer in die

weiter

Rock Fossils

Ja, es ist Liebe! Musik und Fossilien

„Rock Fossils - Ja, es ist Liebe!“ ist die ultimative Verbindung von Fossilien aus grauer Urzeit sowie aktueller Rock- und Heavy Metal Musik. Die ungewöhnliche Ausstellung zeigt Fossilien, die Rocklegenden unsterblich machen.

In der Paläontologie gibt es Wissenschaftler, die nicht nur Fossilien lieben, sondern mit derselben Leidenschaft

weiter
  • 304 Leser

Steckenpferd-Rennen

Über den Göppinger Schlossplatz

Mit dem Startpfiff können alle kleinen Besucher des Göppinger Schloss-Straßen-Festes beim großen Steckenpferd-Rennen auf dem Schlossplatz durch einen Strohparcours galoppieren.

In kleineren, altersgerechten Gruppen geht es mit den selbst mitgebrachten Steckenpferden oder Tieren aus dem städtischen Rennstall durch den Hindernisparcours. Natürlich dürfen

weiter
  • 106 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 36unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Rock “ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 50 ct aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
Freizeit verlost 5x2 Tickets für die Rocknacht des RCV Reichenbach

Rockhits

Das Dorffest des RCV Reichenbach startet, anlässlich des 50 jährigen Bestehens des Vereines, am Freitag den 17. August, um 21 Uhr mit der Rockband Foolproof. Die Band ist eine sechsköpfige Coverrockband aus dem Ostalbkreis. Mit den besten Songs aus den 80ern bis hin zu den aktuellen Chart ist für jeden Geschmack etwas dabei. Klassiker wie von Bon Jovi,

weiter

Russisches Märchen

Ein Klassikkonzert mit der Besetzung Trompete, Klavier und Kontrabass gibt es nicht oft. Joachim Schäfer und sein erlesenes Trio hüllen ihre Besucher in russische Klangfantasien der Unterhaltungsmusik um das Jahr 1900 u.a. mit dem „Neapolitanischen Tanz“ aus Schwanensee, dem Lied „Wer nur die Sehnsucht kennt“ oder dem „Blumenwalzer“

weiter

Schlossführung

Hexen und Fürsten in Ellwangen

Hexen, Fürsten und Geschichte. Das Schlossmuseum bietet am Sonntag, 5. August, eine Sonderführung zum Thema „Hexenwahn in der Fürstpropstei Ellwangen an.

Das Schlossmuseum Ellwangen bietet am Sonntag, 5. August, um 17 Uhr eine Sonderführung für Erwachsene auf Schloss Ellwangen zum Thema „Hexenwahn in der Fürstpropstei Ellwangen“ an.

weiter

111 Schätze der Natur

Die Buchreihe gibt es nicht nur zu Touristenmekkas, sondern auch von der Schwäbischen Alb. Sie eignet sich ideal als Inspiration für Sonntagsausflüge in der wundervollen Heimat. Für mich stand in den kommenden Wochen ein Ausflug auf die Limburg in Weilheim an der Teck und zu dem Bad Uracher Wasserfall auf dem Plan. Einige der Orte aus dem Buch sind

weiter
  • 426 Leser
Freizeit hat 3x2 Karten für Flammende Sterne

Feuerwerk!

Die 16. Auflage des Internationalen Feuerwerksfestivals „Flammende Sterne“ wird am 24. und 26. August gefeiert. Die Besucher werden wieder Zeuge von etwas, das eigentlich völlig unmöglich ist: Millionen von Funken tanzen am Himmel artig im Takt der Musik, ändern im Flug Farbe und Form und verglühen wie auf Knopfdruck, wenn ihr Part in der

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Feuerwerk“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter

New Pig Festival in Heubach

Vom 17. bis zum 18. August ist wieder die Sau los in Heubach! Beim New Pig Fesival ist wieder einiges geboten: am Freitag gibt’s eine Warm-Up-Party mit Dosenmusik aus dem Rock und Popgenre und mit lokalen DJs. Der Eintritt ist am Freitag frei. Am Samstag geht’s dann weiter mit dem White Blossom Projekt, Luke und Trug, Mutwillig, der aus

weiter
  • 481 Leser

Pizzablumen und Pinwheels

Pizzasonnen, Pull-Apart-Bread und Nutellablumen – wer möchte nicht gerne mal seine Gäste mit dem neuen Partyfood aus dem Ofen überraschen. Mit Hefeteig, der vielseitig geformt, belegt und gefüllt werden kann ergeben sich unzählige Varianten des trendigen Fingerfoods. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Pizzasonne mit Räucherlachs, La-Ratte-Kartoffeln,

weiter
  • 497 Leser

Äpfel

Es gibt über 7500 verschiedene Sorten, sie sind beliebt bei Jung und alt und ideal zum Verzehren in jeder Jahreszeit. Die Rede ist vom Apfel. In dem neuen Buch von Agnes Prus aus dem Hölker Verlag werden die besten Rezepte der Welt rund um den Apfel vorgestellt.

Egal ob im Salat, in der Suppe, als Süßspeise oder als Getränk - Äpfel lassen sich auf vielfältige

weiter
  • 399 Leser

Kinder regieren Ostalbcity

Die Bewohner der Kinderspielstadt lernen verschiedene Berufe kennen und verwalten ihre eigene Stadt.

Aalen. Heute ist Tag zwei der Kinderspielstadt Ostalbcity, die seit elf Jahren auf dem Greutplatz in Aalen Kinder zwischen acht und 13 Jahren mit dem Arbeitsleben vertraut macht. Die Kinder lernen dabei spielerisch, welche Aufgaben und Berufe in einer Stadt erledigt und ausgeübt werden müssen. 113 Kinder werden zwei Wochen ihrer Sommerferien

weiter

Polizei warnt vor Betrug am Telefon

Im gesamten Aalener Präsidiumsbereich kommt es erneut vermehrt zu Anrufen von vermeintlichen Anwaltskanzleien, Notariaten oder Behörden.

Aalen. Erneut kommt es im Ostalbkreis und benachbarten Landkreisen zu betrügerischen Anrufen. Verschiedene Bürger im Rems-Murr-Kreis wurden von einem angeblichen Notariat angerufen. Die Masche ist laut Polizei immer dieselbe: den Angerufenen wird suggeriert, sie seien die glücklichen Gewinner eines Gewinnspiels. Um den Gewinn abrufen

weiter
  • 5
  • 5330 Leser

Bezahlen mit dem Smartphone

Mobile App Auch die Kreissparkasse Ostalb bietet neuen Service für bargeldloses Bezahlen von Einkäufen im Handel an.

Aalen. Ab sofort können Kunden der Kreissparkasse Ostalb ihre Einkäufe per Smartphone bezahlen. Die neue App „Mobiles Bezahlen“ verwandelt NFC-fähige Android-Smartphones in eine digitale Geldbörse. Der Service funktioniert ab sofort überall dort, wo schon jetzt kontaktlose Kartenzahlungen möglich sind.

In Deutschland funktioniert „Mobiles

weiter
  • 883 Leser

Der Sommer bremst den Arbeitsmarkt aus

Statistik Die Zahl der Arbeitslosen in der Region steigt leicht an, die Arbeitslosenquote bleibt bei 2,9 Prozent. Der Vergleich zum Vorjahr zeigt: Der Aufschwung ist weiter intakt.

Aalen

Die Zahlen lesen sich so: In der Region Ostwürttemberg waren im Juli insgesamt 7295 Menschen arbeitslos gemeldet. Das entspricht einer Quote von 2,9 Prozent, wie die Agentur für Arbeit Aalen mitteilt. Die Zahl der Arbeitslosen stieg im Vergleich zum Juni um 228 Personen an. Allerdings: Diese sank sie im Vergleich zum Juli 2017 um 1330, also um

weiter
  • 1139 Leser

Gibt’s genügend Personal für die Rettungswachen?

Hat das DRK Probleme, die Rettungswachen an Wochenenden zu besetzen? Bislang nicht, betont Kreisgeschäftsführer Bruno Bieser: „Der DRK-Kreisverband konnte bisher alle Rettungswachen gemäß der Vorhaltung besetzen, auch an Wochenende. Es ist jedoch richtig, dass wir sehr dringend Fachpersonal für den Rettungsdienst suchen, leider gibt es viel zu

weiter

Wann kommt Anbau für den Notarzt?

Rettungswesen Im Winter 2015 wechselte der Standort „provisorisch“ in die Hochbergstraße. So steht’s um die Pläne für einen Anbau an den Container-Standort in der Böbinger Straße.

Heubach

Der neue Standort in Heubach sei eine „starke Verbesserung in Sachen Sicherheit und Versorgung“. Darin waren sich die Verantwortlichen von DRK und Stadtverwaltung einig, als sie im Mai 2015 die DRK-Rettungswache samt Notarzt-Unterkunft in Betrieb nahmen. Der Containerbau in der Böbinger Straße sei nötig gewesen, weil Rettungsdienst

weiter
  • 300 Leser

Die kleine Städtereise nach Bayern

Tour fünfzehn In Nord-Süd-Richtung liegt Ellwangen am viel befahrenen Jagsttal-Radweg. Aber auch der Blick nach Osten lohnt sich: Mit einer 60-Kilometer-Runde lässt sich eine kleine Rad-Städtereise nach Bayern schaffen.

Ellwangen

Ab nach Osten

Start der Tour ist auf dem Marktplatz in Ellwangen. Durch die Apothekergasse fahren wir los, dann den Radweg in östliche Richtung. Über die Kreuzung, in der Schlossvorstadt zum Wanderweg (blaues Dreieck), der an den Schlossweihern vorbei leicht aufwärts führt. Der Weg ist etwas holprig, aber dafür vollkommen autofrei. Auf der

weiter

Schüler im Aufwind

Fliegen Förderverein der Franz-von-Assisi-Schule ermöglicht Schnupperstunde.

Waldstetten. Die Fliegergruppe Waldstetten und der Schulförderverein der Franz-von-Assisi-Realschule haben im Rahmen einer Kooperation den Realschülern einen Einblick in das Segelfliegen auf dem Segelfluggelände am Hornberg ermöglicht. Nach einem kurzen Sicherheitsbriefing konnte es losgehen.

Die Waldstetter Segelflieger hatten alles vorbereitet. Die

weiter
  • 345 Leser

Spaß und Begeisterung stehen beim Fußballcamp im Mittelpunkt

Freizeit Ob Messi, Neymar oder Ronaldo, ob Kroos, Gomez oder Müller: Beim Fußballcamp in Pfahlbronn hat kaum einer der ganz großen Fußballernamen gefehlt, denn die Kinder zeigten sich gern im Namenstrikot eines Vorbilds. Drei Tage lang erlebten 98 Nachwuchsspieler aus der Region Fußball pur. 30 ehrenamtliche Trainer von SV Pfahlbronn, FC Alfdorf und

weiter
  • 212 Leser

Gut von der Schule in den Beruf starten

IHK Drei Schulen im Raum ausgezeichnet für „Herausragende Vorbereitung zur Berufswahl“.

Aalen. Viele Jugendliche stehen am Ende ihrer Schulzeit vor der Herausforderung, sich zwischen 350 dualen Ausbildungsberufen, zahlreichen fachschulischen Ausbildungsgängen und einer großen Zahl an Studiengängen entscheiden zu müssen. Diese Wahl für den eigenen Beruf bestimmt den weiteren Lebensweg maßgeblich und sollte daher gut vorbereitet sein. Dabei

weiter
  • 346 Leser

Von Gartenschau zu Gartenschau

Tour vierzehn Diese Tour zwischen Rems- und Filstal verbindet zwei ehemalige Gartenschau-Areale: in Rechberghausen und Schwäbisch Gmünd. Eine Runde mit viel Grün und wenig Verkehr – nicht nur für Gartenfreunde.

Schwäbisch Gmünd

Auf dem Kaisersträßle

Es geht los am Bahnhof in Lorch, wir fahren wir in Richtung Beutental. Kurz vor dem Wald biegen wir rechts ab. Jetzt beginnt schon der längste Anstieg der Tour. Halb so schlimm, die Kräfte sind noch unverbraucht und die lang gezogenen Serpentinen im Wald sind der bequemste Anstieg von Lorch auf den Höhenzug südlich

weiter

Insolvente Sconvey ist am Ende

Logistik Bis zuletzt hatten die Mitarbeiter gehofft, nun ist klar: Die Firma stellt ihren Betrieb ein. Das sind die Gründe.

Giengen. Nachdem in den vergangenen Monaten immer mehr Mitarbeiter dem insolventen Fördertechnik-Spezialisten den Rücken gekehrt hatten, ist nun klar: Das Unternehmen ist am Ende und muss seinen Geschäftsbetrieb einstellen. Trotz zahlreicher Gespräche mit mehreren Investoren habe Insolvenzverwalter Michael Pluta keinen Käufer für das Unternehmen gefunden.

weiter
  • 3643 Leser

In Heubach isst man ausgezeichnet

Schlemmerblock-Award Drei Gewinner in der Region Ostalbkreis - Schlemmerblockbesitzer zeichnen Anbieter aus.

Aalen. Schon zum neunten Mal werden die Teilnehmer im Schlemmerblock anhand der Bewertungen ihrer Kunden mit dem Schlemmerblock-Award ausgezeichnet. In diesem Jahr ist das „China Restaurant Hong Kong“ in Heubach Gewinner der Region und konnte mit seinem Speisenangebot, Ambiente und Service auf ganzer Linie überzeugen. Auch die „Gaststätte

weiter
  • 780 Leser

Bewaffneter Überfall auf Supermarkt

Täter bedroht Verkäuferin mit Waffe und ist auf der Flucht

Essingen. Bei einem versuchten Raubüberfall auf einen Supermarkt in der Bahnhofstraße hat am Montagabend ein maskierter Täter eine Verkäuferin mit einer Pistole bedroht. Die Angestellte hatte laut Polizeiangaben gegen 20.30 Uhr verdächtige Geräusche aus dem Warenlager vernommen und nachgeschaut. Ihr stand plötzlich

weiter
  • 5
  • 12566 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

11 Uhr: Achtung!  Heute Nachmittag werden in Baden-Württemberg Ozonwerte über 180 Mikrogramm pro Kubikmeter erwartet. Infos unter: www.lubw.baden-wuerttemberg.de. 

10 Uhr: Das meldet die Polizei:

- In der Nacht zum Dienstag brannte an der B 466 zwischen Neresheim und Ohmenheim loses Stroh auf einer Fläche

weiter
  • 5
  • 3572 Leser

Darum war der Strom in Dewangen weg

Trafostation muss abgeschaltet werden.

Dewangen. Am Montag, 30. Juli, wurde um 13.44 Uhr bei Tiefbauarbeiten im Berger Weg in Dewangen ein Mittelspannungskabel beschädigt. Dadurch entstand ein Kurzschluss, der zu einem Stromausfall in Dewangen führte. Durch Umschaltungen im Netz konnte gegen 14.33 Uhr die Stromversorgung weitestgehend wieder hergestellt werden, wie die Aalener

weiter
  • 5
  • 1355 Leser

Ermittlung Polizeieinsatz in Heubach

Heubach. In der Schillerstraße in Heubach gab es nach Zeugenaussagen am Sonntagmittag einen Polizeieinsatz. Das bestätigt Polizeisprecher Ronald Krötz auf Nachfrage der Tagespost. Es habe einen Todesfall gegeben, bei dem die Todesursache zunächst unklar gewesen sei. Die Ermittlungen hätten allerdings gezeigt, dass es sich um eine natürliche Todesursache

weiter
  • 427 Leser

Auto gegen Reh

Fahrerin wird verletzt.

Ellwangen. Auf der Landesstraße 1073 zwischen Adelmannsfelden und der Glassägemühle erfasste eine 27-Jährige am Montagmittag  mit ihrem Ford  ein die Fahrbahn querendes Reh. "Durch den Aufprall des Tieres, das frontal erfasst wurde, lösten an dem Pkw der Fahrer- und der Beifahrerairbag aus, wobei die 27-Jährige

weiter
  • 1462 Leser

Hakenkreuz auf der Straße

Unbekannte sprayen mit gelber Farbe.

Lorch. In der Zeit zwischen Montagabend und Dienstagmorgen sprühten Unbekannte mit gelber Farbe ein Hakenkreuz auf die Fahrbahn der Kreisstraße 3313 auf Höhe der Ortstafel in Richtung Weitmars. Die von den Tätern benutzte Farbe dürfte vermutlich von einer nahegelegenen Baustelle stammen, wie die Polizei meldet. Hinweise

weiter
  • 1620 Leser

Ausgewichen und gegen die Leitplanke geknallt

2500 Euro Schaden.

Aalen. Auf rund 2500 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Montagabend entstand. Gegen 21.40 Uhr befuhr ein 19-Jähriger mit seinem Seat  die Aalener Lettenbergstraße in Richtung Hammerstadt. Eigenen Angaben zufolge kam ihm dort in einer Linkskurve ein Fahrzeug entgegen, das zu weit links und somit

weiter
  • 1321 Leser

ABS verursacht Unfall

54-Jähriger fährt gegen Leitplanke.

Ellwangen. Mit seinem Sattelzug befuhr ein 54-Jähriger am Montagmittag die Landesstraße 1060 zwischen der Anschlussstelle Ellwangen und der Kreuzung Neunheim. Beim Einfahren von der Geradeausspur auf die Abbiegespur löste an dem Fahrzeug vermutlich das automatische Bremssystem aus, wie die Polizei meldet. Der 54-Jährige steuerte

weiter
  • 5
  • 1904 Leser

Den Römern am Limestor die Hand schütteln

Sommerferienaktion: Was die Römer aßen und welche Götter sie verehrten.

Aalen. In den Sommerferien bietet das Limestor drei Ferienaktionen für Kinder von acht bis zwölf Jahren an. Wer Lust auf die Römer hat, sollte unbedingt vorbeischauen.

Am Mittwoch, 1. August, ist von 14 bis 16 Uhr die Ferienaktion: „Aus bunten Steinen wird ein Bild - Römische Mosaiken“. Was es mit den schmückenden

weiter
  • 583 Leser

Sommer, Sonne, UV-Schäden

Generation 60 plus stark Hautkrebs gefährdet

Aalen.  Schon jetzt zählt dieser Sommer viele Sonnenstunden und Hitzetage und hat damit beste Chancen, in die Liste der Jahrhundertsommer aufgenommen zu werden. Doch so gut die Wärme der Sonne unserem Körper auch tut: Ihre UV-Strahlung zählt zu den Hauptrisikofaktoren für Hautkrebs. Und daran erkranken laut Versichertendaten

weiter
  • 5
  • 1955 Leser

Da kommt die Altstadt auf den Tisch

Projekt Beim gemeinsamen Kochen und Essen sollen Bewohner über Erfahrung und Ideen rund ums Gmünder Zentrum sprechen. Der Bürgertreff organisiert „Salz & Suppe“.

Schwäbisch Gmünd

Miteinander kochen, essen – und dabei drüber reden, wie es sich in der Gmünder Altstadt lebt und was verbessert werden könnte: Das ist die Grundidee des Projekts „Salz & Suppe“, das der Bürgertreff Altstadt nun startet. Ganz wichtiger Aspekt: sich gegenseitig kennenlernen.

Die Stiftung Haus Lindenhof trägt die

weiter
  • 357 Leser

Regionalsport (16)

„Will die WM-Qualifikation wieder schaffen“

Fußball, Waldstetter Camp Olympiateilnehmerin im Trampolinspringen Leonie Adam zu Gast in Waldstetten.

Von den besten Erfolgen über ihr Gehalt bis hin zum Ablauf des Trainings. Zahlreiche Fragen hatten die Kinder an die Olympiazehnte im Trampolinturnen, Leonie Adam. So fragten die Campteilnehmer:

Trainieren Sie in der Gruppe oder einzeln?

Leonie Adam: „Obwohl es eine Einzelsportart ist, habe ich in Stuttgart eine Trainingsgruppe aus fünf Leuten.“

weiter
Sport in Kürze

Doppelsieg für Oberböbingen

Schießen In der Senioren-Freundschaftsrunde Aufgelegt gehen Platz eins und zwei nach Oberböbingen: Die Erste wurde mit klarem Vorsprung Meister vor der eigenen zweiten Mannschaft. Den dritten Platz belegte die SK Aalen-Neßlau I mit acht Ringen Rückstand. hst

weiter
  • 102 Leser

Folgt nun die Krönung?

Golf, 3. Liga Hetzenhofer Herren AK 65 feiern Sieg und bleiben Erster.

Auf der heimischen Anlage gelang den Herren AK 65 des Golf Club Hetzenhof der Sieg in der 3. Liga. Mit 435 Brutto gewann die Mannschaft des GCH vor dem GC Niederreutin (452 Brutto) und dem Dritten GC Schloss Monrepos (453 Brutto). Damit stehen die Herren AK 65 vor dem letzten Spieltag weiter auf dem ersten Platz. Die Meisterschaft ist aus eigener Kraft

weiter

Trampolinturnen auf dem Sportplatz

Fußball, Waldstetter Camp Leonie Adam zeigt den Kindern im Waldstetter Stadion beeindruckende Übungen auf dem Trampolin. Die 87 Teilnehmer sprinten weiter zu den Camp-Zertifikaten.

Sie ist Athletin durch und durch. Seit knappen 20 Jahren springt Leonie Adam bereits auf dem Trampolin, ihr zehnter Platz bei den Olympischen Spielen in Rio 2016 war ihr bislang größter Erfolg. Die Campteilnehmer staunten nicht schlecht, als Leonie Adam auf dem Sportplatz aufs Trampolin stieg und dann loslegte. So zeigte sie einige Saltos, vorwärts

weiter
  • 219 Leser

ZAHL DES TAGES

13

Fußballer des FC Normannia Gmünd haben bereits Spiele in der Oberliga absolviert: Daniel Glück, Stephan Fichter , Patrick Lämmle, Simon Fröhlich, Marvin Gnaase, Moritz Seltenreich, Nermin Ibrahimovic, Fabian Kianpour, Andreas „Bobo“ Mayer, Daniel Serejo, Erol Efendi, Felix Bauer, Francis Ubabuike.

weiter
  • 119 Leser

Leichathletik Starke LG-Sprinter in Besigheim

Einige Leichathleten der LG Staufen starteten beim Abendsportfest in Besigheim, das auch als letzte Vorbereitung für die anstehenden süddeutschen U23- und U16-Meisterschaften am ersten Augustwochenende in Waldorf genutzt wurde. Sprinter Moritz Kindel überzeugte mit 11,10 Sekunden über 100 Meter, Sabrina Dammenmiller lief über 100 (12,98 Sek) und 200

weiter
  • 116 Leser

Kienbaum-Award für Andreas Toba

Auszeichnung Andreas Toba ist mit dem Kienbaum-Award ausgezeichnet worden: Den Preis vergeben die Mitarbeiter des gleichnamigen olympischen Trainingszentrums bei Berlin nicht für sportliche Erfolge, sondern für vorbildliche Umgangswerte wie Ehrlichkeit, Bescheidenheit und Respekt. Foto: Eibner

weiter
  • 184 Leser

Mannschaft komplett

Handball, Landesliga Die SG Bettringen verpflichtet Kai Svoboda vom TVB.

Die Bettringer Handballer haben mit dem insgesamt vierten Neuzugang, Kai Svoboda vom TV Bargau, ihre Landesligamannschaft nun endgültig komplettiert und starten mit einem schlagkräftigen und zunächst 20-köpfigen Kader in die neue Landesligasaison.

Kai Svoboda durchlief sämtliche Bargauer Jugendmannschaften und gehörte in den vergangenen Jahren zu den

weiter

Nachwuchs springt von der Schanze

Skispringen Bei der VR-Talentiade ist nicht nur das Können beim Springen gefordert.

Das Degenfelder Sommerski-Event begann bereits am Samstag mit dem Nachwuchswettbewerb „VR-Talentiade“ von der 15-Meter-Mattenschanze, dem Skispringen von der K43-Meter-Mattenschanze und den Kreuzberg-Crossläufen.

Beim Skispringen von der kleinen Kinderschanze zeigten die fünf- bis elfjährigen Sportlerinnen und Sportler trotz der „eingebauten

weiter

Warum die Oberliga so stark ist

Fußball, Oberliga Noch eineinhalb Wochen bis zum Saisonstart des FC Normannia Gmünd. „Wir werden eine gewisse Anlaufzeit brauchen“, sagt Trainer Holger Traub im Interview.

Es ist eine der stärksten Oberliga-Konstellationen, die es seit langem gab“, sagt Normannia-Trainer Holger Traub kurz vor dem Saisonstart im GT-Interview.

Im vergangenen Jahr hieß das oberste Ziel „Fortentwicklung der Mannschaft.“ Und jetzt?

Wir wollen jetzt eine Weiterentwicklung der Mannschaft – und das auf dem nächsten Grad:

weiter
  • 5
  • 174 Leser

Am Ende fehlt die Ausdauer

Tauziehen, deutsche Meisterschaften Pfahlbronn landet jeweils auf dem achten Platz.

Die deutschen Meisterschaften im Tauziehen der 700-kg-Mannschaften und der 450-kg-Mannschaften wurden bei heißen Temperaturen in Schönau bei den Tauziehfreunden Böllen ausgetragen. Mit Teams in beiden Klassen waren dabei die Tauziehfreunde (TZF) Pfahlbronn vertreten.

Die Jugendmannschaft schaffte es nicht, einen Sieg zu erziehen und landete so ohne

weiter

Enttäuschung über Rang fünf

Leichtathletik, deutsche Jugendmeisterschaft In Rostock sind 14 Starter der LG Staufen dabei. Eric Maihöfer verpasst mit der Kugel die erhoffte Medaille. Insgesamt hat die LG dort viel Pech.

Insgesamt 1830 Teilnehmer kämpften an drei Tagen beider deutschen Jugendmeisterschaft U18/U20 in Rostock in 76 Entscheidungen um 228 Medaillen, Endkampfplatzierungen oder Bestleistungen. Im gut besuchten Rostocker Leichtathletikstadion waren für die Athleten beste Bedingungen geschaffen. Und so sahen die Zuschauer über drei Tage lang eine Folge von

weiter
  • 119 Leser

Göggingen ist Vizemeister

Schießen, Landesliga SVG schießt zum Abschluss gute 1708 Ringe.

Mit einer überzeugenden Leistung sicherte sich der SV Göggingen im letzten Wettkampf die Vizemeisterschaft der Landesliga KK 3x20. Beim Auswärtswettkampf in Hirschlanden gewannen die Gögginger klar mit 1708:1664, bauten damit ihren Vorsprung auf den Tabellendritten S-SV Leingarten auf sechs Ringe aus und verteidigten ihren starken zweiten Platz. Meister

weiter

Hofele ist deutsche Meisterin

Schießen Michaela Hofele vom SV Brainkofen setzt sich bei der deutschen Meisterschaft mit dem Vorderlader an die Spitze.

Bei den deutschen Meisterschaften 2018 in Pforzheim in den Vorderlader Disziplinen sicherte sich Michaela Hofele vom SV Brainkofen mit 140 Ringen den Meistertitel mit der Perkussionspistole in der Damenklasse I. Mit drei Ringen Vorsprung setzte sie sich vor der Vizemeisterin Kerstin Trümper (SV Florian), die 137 Ringe erreichte, und Bärbel Karst (SV

weiter

SVB überlegen zum Titel

Mit über 170 Ringen Vorsprung sicherte sich der SV Brainkofen I souverän die Meisterschaft in der Kreisliga KK 3 x 20 (Halbprogramm). Im letzten Wettkampf gewann die Brainkofer Erste hoch mit 809:668 gegen den SV Brend I. Mit deutlichem Rückstand wurde die SK Oberböbingen II Vizemeister, sie gewannen ihren letzten Wettkampf gegen den SV Lindach I klar

weiter

SVG liegt 26 Ringe vorn

Schießen, Kreisliga SV Göggingen ist auf dem Weg zur Meisterschaft.

Einen Wettkampf vor Saisonende hat der SV Göggingen I mit 26 Ringen Vorsprung die besten Aussichten auf dem Meistertitel der Kreisliga GK-Pist/Rev und den Bezirksliga-Aufstieg. Die Gögginger gewannen ihren Auswärtswettkampf gegen den SV 1906 Gmünd III mit 1096:1081. Der Zweite SGi Lorch I rechnet sich noch Titelchancen aus, denn mit der Tagesbestleistung

weiter

Überregional (23)

„Deutschland geht die Puste aus“

Immer weniger Menschen bewegen sich ausreichend. Besondere Bewegungsmuffel sind laut DKV-Report die Baden-Württemberger.
Angeblich gibt es ja eine Fitnesswelle. Aber in Wirklichkeit schauen die Deutschen nur gern Sport, selbst treiben wollen sie ihn eher nicht.“ Ingo Froböse, Professor an der Deutschen Sporthochschule in Köln und wissenschaftlicher Leiter des DKV-Reports 2018, ist erschüttert von den Ergebnissen. Und er betont, dass hier keine unerfüllbaren Maßstäbe weiter
  • 675 Leser

Alles happy, alles pur

Der Sänger Ed Sheeran füllt an zwei Abenden das Münchner Olympiastadion. Euphorie schon vor dem ersten Ton: Seine 120 000 Fans werden noch lange von diesen Konzerten erzählen.
Zunächst das Kontrastprogramm: Anne-Marie, die britische Antwort auf all die radiotauglichen R 'n 'B-Queens aus den Staaten, heizte im randvollen Münchner Olympiastadion mit ihrem Charts-Sound bei 30 Grad auf. Und Ed Sheeran? Der lief um Punkt 20.45 Uhr durchs Marathontor ein – gelassen und freudig lächelnd. So sehen Sieger aus: weiter
  • 192 Leser
Fastnachtunfall

Anklage nach Verletzung im Hexenkessel

Es sollte nur ein Scherz sein, aber eine junge Frau erlitt bei einem Umzug in Eppingen schwere Verbrühungen.
Die Ermittlungen haben fast ein halbes Jahr gedauert, die Polizei erhielt die erhoffte Unterstützung nicht. Aber jetzt hat die Staatsanwaltschaft Heilbronn wegen eines spektakulären Unfalls bei einem Fastnachtsumzug in Eppingen Anklage wegen fahrlässiger Körperverletzung erhoben. Ein 32-jähriger Mann soll Schuld haben an schweren Verletzungen einer weiter
  • 172 Leser
Trockenheit

Bauern wollen von der Politik eine Milliarde Euro Hilfe

Die Landwirte erwarten die schlechteste Ernte des Jahrhunderts, der Bund soll einspringen. Eine Versicherung ist den meisten viel zu teuer.
Die wochenlange Dürre könnte aus Sicht des Deutschen Bauernverbands viele Landwirte ohne rasche Hilfe in Existenznöte treiben. Präsident Joachim Rukwied appellierte an die Politik, betroffene Betriebe finanziell zu unterstützen. „Eine Milliarde Euro wäre wünschenswert, um die Ausfälle auszugleichen“, sagte er der Funke-Mediengruppe. Betriebe, weiter
  • 496 Leser
Land am Rand

Bikinis an der Autobahn

Der Bikini , den Louis Réard erfunden hat, schlug ein wie eine Bombe. Kein Wunder, wenn man bedenkt, dass der Franzose den Markennamen jenem Atoll in der Südsee entlehnt hat, wo am 1. Juli 1946 die erste Atombombe der Nachkriegszeit getestet wurde. Dass Réards pazifische Wortwahl aus pazifistischer Sicht nicht ganz glücklich war, ist längst vergessen. weiter
  • 148 Leser
VGH-Urteil

Der Besteller zahlt für die Beerdigung

Auch ein Pfleger muss für die Kosten aufkommen, wenn er den Antrag für Beisetzung und Grab unterschrieben hat.
Nach dem Tod beginnen oft juristische Händel. „Es gibt häufig Streitereien“, sagte Matthias Hettich vom Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg (VGH) in Mannheim. Nahezu jedes Detail eines Sterbefalls ist mittels Paragrafen geregelt. Im vor dem VGH verhandelten Fall fungierte jetzt zum Beispiel ein Mann aus Ulm als Betreuer seiner Tante. weiter
  • 138 Leser
Bayern

Die Gutmenschen von Oberbayern

Ausgerechnet im CSU-Land zeigen die Bürger aus Markt Isen, wie man Flüchtlingen sinnvoll und unspektakulär hilft. Dadurch entstehen viele Probleme erst gar nicht.
In Bayern gibt es Menschen, die sich freuen, wenn Flüchtlinge am Münchner Flughafen „Franz Josef Strauß“ ankommen. Und nicht, wenn 69 von ihnen – so viele wie noch nie in einem Flieger – abgeschoben werden, was dem Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) an seinem 69. Geburtstag gefiel. Es war im April, als Bettina Riep, 50 weiter
  • 5
  • 215 Leser
Hintergrund

Die Verlage wehren sich

Branche im Wandel Internetkonzerne wie Google verdienen immer mehr Geld mit Zeitungsartikeln von Journalisten. Verlage fordern daher einen europaweiten Schutz ihrer Produkte.
Nicht nur Plattenfirmen verdienen immer weniger Geld, weil ihre Inhalte im Netz kostenlos verbreitet werden. Auch Zeitungsverlage leiden darunter, dass Internetkonzerne mit ihren Inhalten Geschäfte machen. Deswegen sollen Portale wie Google News künftig nicht mehr ohne weiteres Überschriften oder kurze Ausschnitte von Pressetexten in ihren Ergebnissen weiter
  • 184 Leser
Glosse

Du schaffst das!

Sportler tun es, Geistesgenies wie Albert Einstein ebenfalls. Aber es gibt auch ganz normale Menschen, die gelegentlich Selbstgespräche führen. Für Umstehende mag es sich merkwürdig anhören, wenn jemand hektisch in seinem Geldbeutel kramt und dabei stöhnt: „Wo ist denn jetzt der Euro wieder hin? Vorhin war er doch noch da.“ Aber Psychologen weiter
  • 171 Leser
Iran

Ein ganzes Land zittert vor den US-Sanktionen

Der islamische Gottesstaat befindet sich in Turbulenzen. Der erneute Wirtschaftsbann, den Washington angekündigt hat, kommt zur Unzeit. Denn das Volk ist zunehmend unzufrieden.
Das Foto aus dem iranischen Regierungsjets sollte Gelassenheit signalisieren. Hassan Rohani und Mohammad Javad Zarif auf bequemen Sesseln, vor sich einen Laptop, beide schüttelten sich vor Lachen. „Der iranische Präsident und der Außenminister lesen Tweets von Trump“, lautete die spöttische Twitter-Botschaft. In Großbuchstaben hatte der weiter
  • 180 Leser
Leitartikel Ulrike Sosalla zur Rassismus-Debatte in Deutschland

Eine Parallelwelt

Es ist wie eine Explosion: Das Rücktrittsschreiben des Ex-Nationalspielers Mesut Özil hat etwas ausgelöst in Deutschland, was mit Özil und Fußball gar nichts mehr zu tun hat. Wie es oft so ist, selbst bei drängenden Problemen: Ein Anlass reicht, und es bricht hervor, was lange brodelte. In diesem Fall die lang erduldeten, oft unterschwelligen Rassismus-Erfahrungen weiter
  • 5
  • 178 Leser
Kommentar Dorothee Torebko zum Carpooling-Trend

Gleiche Regeln für alle

Mit einem cleveren Geschäftsmodell versuchen gerade Firmen wie Moia (VW-Tochter), Moovel (Daimler) und Ioki (Deutsche Bahn) Deutschlands Straßen zu erobern. Ihr Konzept: Kunden können ein Sammeltaxi per App rufen, warten an einer virtuellen Haltestelle und werden mit anderen Fahrgästen an ihr Ziel transportiert. Das kostet weniger als ein Taxi und ist weiter
  • 191 Leser
Migration

Komplizierter Familiennachzug

Wann darf welcher Flüchtling welche Angehörigen nach Deutschland holen? Das regelt ein neues, umstrittenes Gesetz.
Es war eines der ganz großen Streitthemen zwischen SPD und Union: der Familiennachzug für Flüchtlinge. In den Koalitionsverhandlungen und im Bundestag wurde ein komplizierter Kompromiss vereinbart. Am Mittwoch tritt diese Neuregelung in Kraft. Hier die wichtigsten Fragen und Antworten dazu: Um wen geht es in diesem Regelwerk? Das Gesetz gilt für die weiter
  • 174 Leser
Festspiele

Liebeskriegsspiel als Duett

Sandra Hüller und Jens Harzer agieren in Salzburg virtuos in Kleists „Penthesilea“.
Salzburg . Kaum hat sich Salome danach verzehrt, den abgeschlagenen Kopf des Jochanaan zu küssen, gehen Penthesilea und Achilles wüst aufeinander los: „Küsse, Bisse, das reimt sich . . .“ Es sind tatsächlich Werke der Leidenschaft, ja der Ekstase, die in diesem Jahr die Salzburger Festspiele prägen. Am Tag nach der umjubelten Strauss-Oper weiter
  • 225 Leser
Kommentar Helmut Schneider über Negativzinsen für Sozialkassen

Nicht auf dem Schirm

Bei der Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank verhält es sich wie mit den meisten Dingen – sie hat zwei Seiten: Für Kreditnehmer ist sie gut, für Kreditgeber und Sparer ist sie schlecht. Entscheidend ist die Gesamtbilanz. Die Sozialkassen sind riesige Geldsammelstellen. Wie alle anderen müssen sie für das Aufbewahren ihres Kapitals bei weiter
  • 194 Leser
Auto

Per App das Sammeltaxi bestellen

Fahrgäste können mit dem Handy ein Fahrzeug zu einem Haltepunkt in ihrer Nähe beordern. Verkehrsexperten üben Kritik, die Taxibranche läuft Sturm.
Eine Welt, in der das eigene Auto immer unnötiger wird: Mit dieser Vision will das Unternehmen Moia den Markt revolutionieren. Die VW-Tochter ist am Montag mit einem Shuttleservice in Hannover in den Regelbetrieb gegangen. In Städten wie Berlin und Stuttgart fahren bereits ähnliche Sammeltaxis, die Kunden per App rufen. Ist der Besitz von Autos ein weiter
  • 408 Leser
Umwelt

Rücksicht auf den Rotmilan

Der Vogel hat im Südwesten ein besonderes Refugium. Die Bestände wachsen leicht. Doch der Nabu mahnt zur Umsicht – etwa beim Ausbau der Windenergie.
Der Rotmilan stößt kurze Warnschreie aus. Daniel Schmidt-Rothmund hat das Tier mit einem Käscher eingefangen und packt nun das Tier mit der Hand, hält es im sogenannten „Blumenstrauß“-Griff. Der Jungvogel lässt sofort den Kopf hängen. „Sobald sie gefangen werden, stellen sie sich tot“, weiß der Leiter des Nabu-Vogelschutzzentrums weiter
  • 133 Leser
Bauen

Schwankende Brücken über Schwarzwald-Schluchten

Investoren haben die Urlaubsregion als ideales Gebiet für Hängebrücken entdeckt. Geplant sind sie in Rottweil, Todtnau und Todtmoos.
Hängebrücken sind nicht jedermanns Sache. Sie schwanken und wackeln, und meistens besteht der Boden aus Gitterrost, sodass in den Abgrund geschaut werden kann. Aber für Menschen ohne Höhenangst und der Lust an dem speziellen Prickeln im Bauch sind sie auf jeden Fall einen Besuch wert. Hier im Land kann der nach Bad Wildbad (Kreis Calw) führen, wo die weiter
  • 351 Leser
Müll

So wenig Hausmüll wie nie

Minister Untersteller stellt die Abfallbilanz vor. Im Land gibt es nur noch einen „Biomüll-Rebell“.
Die Baden-Württemberger haben vergangenes Jahr so wenig Hausmüll erzeugt wie noch nie seit Beginn der Zählung 1990. Das geht aus der Abfallbilanz für das Jahr 2017 hervor, die Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) gestern vorgestellt hat. Bei 139 Kilogramm lag vergangenes Jahr das sogenannte Pro-Kopf-Aufkommen von Haus- und Sperrmüll, einschließlich weiter
  • 119 Leser
Kommentar Simone Dürmuth zu den Hilfen für Landwirte

Teil des Problems

Bund und Länder beraten am heutigen Dienstag, wie sie den Landwirten helfen können. Bauernpräsident Joachim Rukwied hat bereits deutlich gemacht, was er erwartet: eine Milliarde Euro. Die Forderung ist völlig legitim, die Schäden sind immens, viele Landwirte fürchten um ihre Existenz. Sie haben wahrscheinlich gut und verantwortungsbewusst gewirtschaftet weiter
  • 403 Leser

Zapfenstreich der besonders fetzigen Art

Spektakel in Uniform: Beim Festival Basel Tattoo spielt auch das Heeresmusikkorps Ulm auf.
Militärmusik aus vier Kontinenten, die Red Hot Chilli Pipers, 200 Dudelsackspieler, die Kuhglocken-Serenade, Feuerwerke, ein Trommelspektakel und Uniformen: Das war das Basel Tattoo, das am Wochenende zu Ende ging. Die Veranstalter zählten rund 190 000 Besucher, die eine der elf Vorstellungen in der ehemaligen Kaserne und bei der Parade durch weiter
  • 148 Leser
Internet

Zensur oder Hilfe?

Algorithmen können dabei helfen, die Urheberrechte im Web zu wahren. Doch der Einsatz dieser Filter zu diesem Zweck missfällt den Internetkonzernen.
Seit vergangener Woche ist klar: Besitzer von Internetanschlüssen können nun nicht mehr so leicht für Urheberrechtsverletzungen bestraft werden. Denn die Störerhaftung bleibt abgeschafft. Wie kann man trotzdem verhindern, dass Raubkopien von Musik, Film oder Video im Internet landen? Urheber wollen dies mit „Upload-Filtern“ unmöglich machen. weiter
  • 196 Leser
Eiszeitfunde

Älteste Kunstwerke in der Region

Ministerin Theresia Bauer will auch künftig Originale wie die Venus vom Hohlen Fels dezentral ausstellen.
Auf die Eiszeitkunst im Ach- und Lonetal der Schwäbischen Alb soll noch besser aufmerksam gemacht werden. Dazu hat sich Wissenschaftsministerin Theresia Bauer beim Besuch des Urgeschichtlichen Museums in Blaubeuren bekannt. „Wir wollen der Region nichts wegnehmen“, sagte sie bei ihrem Besuch der Ausstellung, in der einige der mit rund 40 000 weiter

Leserbeiträge (11)

Lesermeinungen

„Kein Bad mit privatem Investor“!

Leserbrief zum Bürgerbegehren

Hans-Dieter Beller meint, der Gemeinderat würde detailliert die Vorschläge der privaten Investoren überprüfen und dann soll es einen Bürgerentscheid geben.

Was soll denn dann entschieden werden? Zwischen zwei privaten Investoren? Und ob der Gemeinderat vorher objektiv prüft, möchte ich bezweifeln. Vielen fehlt die nötige

weiter
  • 5
  • 328 Leser

Befremdende Wortmeldung

Zum Leserbrief von Herrn Beller:

Der Leserbrief von Herrn Beller hinterlässt bei mir einige Fragezeichen. Zunächst erstaunt mich seine Aussage, dass die Bürgerinitiative Taubental vorschnell handle, wenn sie jetzt mit dem Bürgerbegehren für ein kommunales Hallenbad ohne fremden Investor starte. Auch ihm müsste klar sein, dass die Entscheidung für ein

weiter
Feuerwerk im Hochsommer

Zum Thema Waldbrände

Derzeit vergeht kaum ein Tag, ein Wochenende in dem nicht irgendwo ein Feuerwerk abgefackelt wird. Seien es ein Straßenfest, ein runder Geburtstag, Hochzeit usw. Dieser Unfug gehört verboten und auf Silvester und Jahreswechsel beschränkt. Bei diesen mehr als hohen Temperaturen und extremer Trockenheit kann ein derartig unnötig und brotloser Blödsinn

weiter
  • 5
  • 277 Leser
Lesermeinung

Zu Berichten und Lesermeinungen in den jüngsten Wochen mit den Themen Pam-Neubau und Schättere-Trasse:

Seit Wochen dominieren einige wahnsinnig wichtige Akteure die SchwäPo-Leserbriefe. Diese arg bewegten Leute scheinen noch nie was vom Rechtsstaat gehört zu haben. Mein Tipp: Geht zum Kadi und fechtet es aus. Und lasst uns, wir sind 98 Prozent des Ostalbkreises, die weder Grün-Rote-Radler sind, noch ihre Lebensqualität durch einen Industriebetrieb bedroht

weiter
Ins Gegenteil verkehrt

Zum Bericht über Streit wegen einer Kleingartenanlage in den Kocherwiesen in Wasseralfingen:

Frau Wilpert hat mit ihrem reißerischen Titel „Krawall in Wasseralfingen“ und ihrer Bezichtigung, die Anwohner „sind auf Krawall gebürstet“, das Anliegen der befragten Anwohner der Hüttlinger Straße ins Gegenteil verkehrt. Ich habe mich an dem Gespräch beteiligt, in der Annahme, es werde ausgewogen berichtet. Schade!!! Von meiner Tageszeitung hatte

weiter
  • 5
  • 261 Leser
Lesermeinung

Leserbrief zum VfR Aalen:

Gut gespielt, aber das Auftaktspiel verloren. Einen Neuzugang gleich wieder abgegeben. So richtig rund lief es für den VfR Aalen am vergangenen Wochenende nicht. Trotzdem: Drei Punkte sind schnell wieder aufgeholt, und wenn jetzt die richtigen Lehren gezogen werden, kann sich so ein Dämpfer zu Beginn der Saison am Ende sogar noch positiv auswirken.

weiter
  • 3
  • 808 Leser

Online-Umfrage für Radfahrer

ADFC Aalen: Derzeit läuft eine Online-Umfrage zum Radfahrverhalten und dem Umgang mit dem Mobiltelefon beim Radfahren. Sie ist für Radfahrer gemacht soll zur Verbesserung ihrer Verkehrssicherheit beitragen.

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Aalen (ADFC Aalen) weist auf die deutschlandweite Umfrage hin. In ihr geht es um das Radfahrverhalten

weiter
  • 3
  • 1332 Leser

Bayrische Vizemeisterschaft im Freiwasser

Eine bayrische Vizemeisterschaft und die Gewissheit, dass bis zu den in sechs Wochen stattfindenden Europameisterschaften in Bled/Slowenien noch einiges an Training absolviert werden muss, dies ist die Bilanz des Freiwasserschwimmers Alexander Jung vom SC Delphin Aalen.Am Ende versöhnlich stimmte ihn die Silbermedaille, die er nach harten fünf

weiter
  • 5
  • 872 Leser

Neue Trikots für SVL-Bambinis

Die Nord-Lock-Group mit Andreas Maile hat den Bambinis des Sportvereins Lauchheim neue Trikots gesponsert.Beim SVL-Jugendcup auf dem Frank-Krone-Platz gingen die Nachwuchskicker mit 25 Spielern und 3 Mannschaften ins Feld. Die beiden Trainer Siegfried Scholz und Roland Weber hatten dabei alle Hände voll zu tun, denn trotz Dauerregen zeigten sich

weiter
  • 5
  • 1268 Leser

AH-Fußballer des SV Lauchheim oben auf

Beim AH-Kleinfeldturnier des 1. FC Westerhofen gab es jede Menge spannende Spiele ehemaliger aktiver Fußballer oder Späteinsteiger. Die AH-Mannschaft des Sportvereins Lauchheim zeigte sich dabei leistungsstark und ließ den Gegnern keine Chance. Am Ende belegten sie den ersten Platz und wurden mit einem Sachpreis belohnt

weiter
  • 5
  • 1087 Leser

inSchwaben.de (1)

Urlaub in Island: 5 Fehler, die Sie vermeiden sollten

Wer aus Island zurückkehrt, hat meist ein breites Lächeln auf den Lippen. Die Insel mit all ihren Wundern und gastfreundlichen Einwohnern kennenzulernen, ist ein Erlebnis, das so schnell nicht in Vergessenheit gerät. Und trotz des Status als Traumreiseziel stellt auch Island seine Besucher hin und wieder vor gewisse Hürden. Vor allem

weiter
  • 5
  • 1288 Leser