Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 02. August 2018

anzeigen

Regional (100)

EnBW ODR will mit Stadtwerken Gmünd weiterhin kooperieren

Energieversorgung Im Konflikt zwischen den Geschäftsführern der Gmünder Stadtwerke steht ODR-Vorstand Frank Hose hinter dem von Rainer Steffens kritisierten ODR-Mann Frank Reitmajer.

Schwäbisch Gmünd/Ellwangen. Frank Hose hält den Ball flach. Der Vorstand des Ellwanger Energieversorgers EnBW ODR AG will den offen ausgebrochenen Konflikt in der Geschäftsleitung der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd GmbH, an der sein Unternehmen mit 25,1 Prozent beteiligt ist, offensichtlich nicht weiter anheizen. Wie berichtet hatte Rainer Steffens, der

weiter
  • 587 Leser

Mit Enkeltrick betrogen

Polizeibericht Ältere Waiblingerin übergab Fremden 26 000 Euro.

Waiblingen. 26000 Euro ergaunerten Betrüger mit dem sogenannten Enkeltrick. Am Mittwoch rief eine fremde Frau eine ältere Waiblingerin an und gab sich als ihre Enkelin aus. Die Anruferin erschlich sich das Vertrauen der Seniorin und klagte, dass sie Geld für einen Wohnungskauf benötige. Da der Kauf eine Überraschung für die Eltern sein soll, hat die

weiter
  • 146 Leser
Polizeibericht

Auto übersehen

Schwäbisch Gmünd. Von einem Grundstück fuhr eine 29-Jährige am Mittwoch gegen 7.45 Uhr mit ihrem Fiat Punto auf die Weißensteiner Straße. Dabei übersah sie den Peugeot eines 30-Jährigen und streifte diesen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 4500 Euro.

weiter
  • 447 Leser
Polizeibericht

Auto übersehen

Plüderhausen. Ein 78-jähriger Toyota-Fahrer wollte am Mittwoch kurz vor 16 Uhr von der Hauptstraße nach links in die Straße „Am Marktplatz“ einbiegen. Dabei übersah er einen 42-jährigen BMW-Fahrer. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge entstand Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro.

Auto mit Farbe besprüht

Lorch. Unbekannte haben in der Nacht zum Dienstag

weiter
Polizeibericht

Auto übersehen

Schwäbisch Gmünd. Beim Einfahren auf die Weißensteiner Straße hat am Mittwoch um 7.45 Uhr eine 29 Jahre alte Fiat-Lenkerin den Peugeot eines 30-Jährigen übersehen. Bei dem Zusammenstoß ist Sachschaden von rund 4500 Euro entstanden. Die Sicht war für die 29-Jährige durch einen Klein-Lastwagen erschwert gewesen. Der Fiat musste abgeschleppt werden.

weiter
  • 349 Leser
Meldung

Der Treff hat Sommerpause

Schwäbisch Gmünd. Der ehrenamtliche Reparaturtreff der Vereins a.l.s.o. verabschiedet sich in den Sommerurlaub. Der nächste Treff ist am Mittwoch, 19. September, im a.l.s.o.-Kulturcafé. Das Motto lautet dann „Reparieren statt wegwerfen“. Neue Besucher sowie Tüftler sind willkommen. Der Reparaturtreff trifft sich jeden ersten und dritten Mittwoch im

weiter
Polizeibericht

Flächenbrand

Aalen. Wegen eines Flächenbrandes musste am Mittwoch die Kreisstraße bei Bernlohe gesperrt werden. Nach dem Pressen von Strohballen war gegen 14 Uhr ein Ballen in Brand geraten. Das Feuer breitete sich auf mehrere Strohballen und schließlich auf eine Fläche von etwa einem Hektar aus. Die Feuerwehr rückte mit mehreren Fahrzeugen an und löschte das Feuer.

weiter
  • 111 Leser
Meldung

Klavierunterhaltung

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Begegnungszentrum Riedäcker lädt am Sonntag, 5. August, zum musikalischen Cafénachmittag ein. Die Gmünder Pianistin Liesel Plehn spielt für die Cafébesucher aus ihrem Repertoire mit Liedern quer durch alle Musikrichtungen. Beginn ist um 14.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 395 Leser
Meldung

Kleppelestrasse bis Faurndau

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Spitalmühle-Seniorentour des ADFC führt am Sonntag, 5. August, auf der Kleppelestrasse bis Faurndau und entlang der Fils bis Plochingen. Weiter durchs Körschtal hinauf auf die Fildern und über Sillenbuch zum Fernsehturm Stuttgart. Die Rückfahrt erfolgt per Bahn. Die Streckenlänge beträgt rund 70 Kilometer. Treffpunkt ist

weiter
  • 225 Leser
Meldung

Monatsstammtisch

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Monatsstammtisch der Linken ist an diesem Freitag, 3. August, um 19 Uhr im Bistro „Café am Turm“ im Pfeifergäßle. In lockerer Stammtischatmosphäre wird über aktuelle politische Themen in Gemeinde, Land, Bund und der großen Welt diskutiert. Im Fokus stehen dabei besonders die kommunalen Themen in der Stadt Gmünd, zum Beispiel

weiter
Polizeibericht

Parkrempler

Schwäbisch Gmünd. Rund 1300 Euro Sachschaden entstand am Mittwoch gegen 12.30 Uhr, als eine 43-Jährige beim Ausparken ihres VW einen anderen VW beschädigte, der im Turniergraben abgestellt war.

weiter
  • 311 Leser

Sie sagen Wustenriet Ade

Gastronomie Das letzte Restaurant in Wustenriet ist geschlossen. Die Chefs zieht es nach Großdeinbach. Dort eröffnen sie ein Restaurant im Vereinsheim.

Schwäbisch Gmünd-Wustenriet

Ein Restaurant mit Wohnzimmeratmosphäre ist das Café Waibel im Herzen von Wustenriet. „Hier fühlen sich unsere Gäste einfach wohl“, sagt der Geschäftsführer Stephan Klein. Vor drei Jahren hat der 28-Jährige das Restaurant „JaKoSt Küchenservice GmbH im Café Waibel“ gemeinsam mit Jan Springer eröffnet.

weiter
  • 1
  • 594 Leser

Zeugnisse nach zwei Jahren Unterricht

Schule Mittlere Reife an zweijähriger Berufsfachschule mit Profilen Metalltechnik und Elektrotechnik.

Schwäbisch Gmünd. Die zweijährige Berufsfachschule der Gewerblichen Schule bietet sowohl eine erweiterte Allgemeinbildung als auch eine berufliche Grundbildung im Bereich Elektrotechnik oder Metalltechnik. Ferner werden an der Schule unterschiedliche Unterstützungsmaßnahmen ebenso angeboten wie eine regelmäßige individuelle Beratung.

Nun konnten Schülerinnen

weiter

Eine gedankliche Abkühlung - bei dieser Hitze

Ein Wochenende mit großer Hitze steht vor der Tür.

Am Freitag gibt es auf der Ostalb viel Sonnenschein bei schweißtreibenden 30 bis 35 Grad. Die 30 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 31 werden es in Neresheim, 32 in Bopfingen, 33 in Ellwangen, 34 in Aalen. In Schwäbisch Gmünd gibts örtlich 35 Grad. Das Gewitterrisiko ist sehr gering. Am Samstag wird es ähnlich

weiter

Zahl des Tages

3

Jahre ist es her, seit Stephan Klein und Jan Springer ihre Gaststätte im Café Waibel in Wustenriet eröffneten. Nun ziehen sie um – ins Vereinsheim des TSV Großdeinbach. Mehr dazu auf Seite 11.

weiter
  • 300 Leser

Veranstaltung Terrassenfest am Himmelsstürmer

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Noch sind die Erdarbeiten rund um die Terrasse am Turmstüble nicht abgeschlossen. Dennoch lädt der Freundeskreis Himmelsstürmer zum Terrassenfest in den Landschaftspark Wetzgau ein. Am Sonntag, 5. August, bietet der Verein ein Weißwurst-Frühstück von 11 bis 14 Uhr an. Dazu gibt es musikalische Unterhaltung. Mit dieser Veranstaltung

weiter
  • 171 Leser

Auf gute Nachbarschaft

Freigabe In den Mutlanger „Benzwiesen“ kann ab sofort gebaut werden. Zum ersten Mal gibt es einen Erläuterungstermin für alle.

Mutlangen. Und wieder ist innerörtliches Potenzial in Mutlangen genutzt und zum Bauland für Häuslebauer erschlossen worden: Am Donnerstag trafen sich die künftigen Bauherren mit Bürgermeisterin, Gemeindeverwaltung und Planungsbüros zur offiziellen Freigabe des Baugebietes „Benzwiesen“.

Aus Privathand gekauft, sorgte die Mutlanger Verwaltung

weiter

Bagger bei der Birkhofbrücke

Bauarbeiten Im Gmünder Osten haben die Arbeiten für den Abbruch und Neubau der Birkhofbrücke begonnen. Dafür ist der Weg über die Brücke für Fußgänger, Radler und den motorisierten Verkehr bis voraussichtlich Donnerstag, 11. April 2019, gesperrt. Foto: Tom

weiter
  • 569 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Naturkatastrophe in Japan Ein Erdbeben der Stärke 7,8 auf der Richterskala erschüttert Japan. Die durch das Beben ausgelösten Flutwelle erreicht eine Höhe von bis zu sechs Metern und reißt ganze Häuser mit. Die Naturkatastrophe kostet mehr als 70 Menschenleben.

Auf dem Rasen wird’s bunt Mit Beginn der neuen Fußballsaison müssen sich die Amateurkicker

weiter

Fohlenschau mit Blitz und Donner

Tierzucht Mitglieder des Pferdezuchtvereins Schwäbischer Wald zeigen den Nachwuchs des Jahrgangs 2018.

Schwäbischer Wald. Trotz hochsommerlicher Temperaturen mit Blitz und Donner wurde die letzte Fohlenschau für dieses Jahr, deren Ausrichter der Pferdezuchtverein Schwäbischer Wald in Zusammenarbeit mit dem Pferdezuchtverband Baden-Württemberg war, wieder ein voller Erfolg. Es wurden 43 prächtig herausgebrachte Fohlen des Jahrgangs 2018 mit ihren Müttern

weiter
Kurz und bündig

Gartenfest bei den Schützen

Iggingen-Brainkofen. Der SV Brainkofen lädt ein zum Gartenfest am Samstag, 4. August, ab 18 Uhr und Sonntag, 5. August, ab 10 Uhr. Am Samstagabend werden ab 20 Uhr die Sieger vom Vereinspokalschießen geehrt. Die Schützenjugend hat für Sonntag eine Tombola zusammengestellt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Am Samstag gibt es unter anderem Fleischspieße

weiter

Gmünder werden nicht auf dem Trockenen sitzen

Hitzewelle Trotz anhaltender Trockenheit gibt es im Raum Schwäbisch Gmünd keinen Wassermangel.

Schwäbisch Gmünd. Die anhaltende Hitzewelle im Raum Gmünd lässt den Wasserverbrauch steigen: Um rund 17 Prozent ist dieser im Vergleich zum Vorjahr gestiegen, sagt Stadtwerke-Pressesprecherin Monika Lidmila. Ein Grund zur Sorge sei dies aber nicht: „Verbraucher haben keine Wasserknappheit zu befürchten.“ Noch verfügten die Stadtwerke über

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Kleintierzüchter-Gartenfest

Durlangen. Der Kleintierzuchtverein Durlangen lädt am kommenden Wochenende, 4. und 5. August, zu seinem Gartenfest in der Zuchtanlage ein. Am Samstag startet das Fest um 17 Uhr und am Sonntag um 10 Uhr. An beiden Tagen gibt es unter anderem das beliebte Hähnchen vom Grill. Am Sonntag zusätzlich Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 853 Leser
Kurz und bündig

Kuchen im Schützenhaus

Göggingen. Am Sonntag 5. August gibt es beim Schützenverein Göggingen wieder Kuchen. Ab 14 Uhr können sich Gäste im Schützenhaus bewirten lassen.

weiter
  • 1179 Leser
Kurz und bündig

Mitstreiter fürs Mutlantis

Mutlangen. „Wenn Ihnen das Wohl der Gemeinde und der Erhalt des „Mutlantis“ am Herzen liegt, werden Sie doch bitte Mitstreiter in unserer Gruppe“, schreibt die Initiative für eine Komplettsanierung des Bades. Wer dabei sein will, kann sich mit Eva Schneider (07171)71344, mit Christiane Bröse (07171) 71845 oder Karin Hirner (07171) 72749 in Verbindung

weiter
  • 991 Leser
Guten Morgen

Nächtliche Begleiter

Kuno Staudenmaier über Roller, Rüttler und Knaller.

Vernünftig schlafen lässt es sich in so einem südländischen Sommer eigentlich erst nach Mitternacht. Wenn die Hitze und Schwüle des Tages so langsam in den wolkenlosen Nachthimmel abziehen. Oder wenn sich Gewitterwolken nähern und die Temperaturen im Platzregen bis zum gefühlten Frösteln abstürzen. Endlich nach Tagen ein erholsamer Schlaf. Ein fast

weiter
  • 168 Leser
Kurz und bündig

Open-Air im Schloss Horn

Göggingen-Horn. Zum ersten Mal ist am Samstag, 4. August, Open-Air auf Schloss Horn mit Gewölbekellerbar und After-Show-Party. Für den Sound sorgen Kick the Cat und Kohala. Beginn ist um 20 Uhr.

weiter
  • 2150 Leser

Uzi – ein leckeres Nationalgericht

Rezepte aus anderen Ländern Rihan Hussein Alali hat aus Teig, Gemüse, Reis und hauchfein geschnetzeltem Lammfleisch eine wunderbare Köstlichkeit zubereitet.

Mutlangen

Sie lebt seit zwei Jahren in Mutlangen, lernt so fleißig deutsch, dass eine Unterhaltung inzwischen kein Problem ist. Zieht vier nette Kinder groß – Ibrahim, Nassim, Sanabel und Abdalrahman. Und vor allem kocht Rihan Hussein Alali gerne. Für die Sommerserie der Gmünder Tagespost hat die 29-Jährige, die mit ihrer Familie aus der umkämpften

weiter
Kurz und bündig

Wanderfilme

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Am Mittwoch, 8. August, ab 15.30 Uhr ist der Filmemacher Helmrecht Pietsch zu Gast im Begegnungszentrum und Café Riedäcker. Er zeigt die Filme: „Wanderung im Blumenparadies von Pontresina“ und „Eine Wanderwoche im Bayrischen Wald“. Der Eintritt ist frei, der Förderverein sorgt für die Bewirtung der Besucher.

weiter
  • 546 Leser

Zirkuskünstler aus Europa

Circus-Youth-Camp Auf dem Johannisplatz zeigt die Jugend ihr Können.

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 4. August, werden um 15 Uhr fünfzig Jugendliche aus verschiedenen Kinder- und Jugendcircussen einen gemeinsamen Circusauftritt gestalten.

In einem European Circus Youth Camp auf dem CircArtive Hof bei Gschwend treffen sich circusbegeisterte junge Menschen aus der ganzen Welt, um sich eine Woche lang gemeinsam aus zu tauschen

weiter

Mäusekinder besuchen das Alexanderstift

Soziales Inzwischen sind die Besuche der Mäusekinder der Evangelischen Kindertagesstätte Mörike im Alexanderstift in Lorch auch für die Bewohner zu einer liebgewordenen Tradition geworden. Im wunderschön angelegten Garten erfreuten die Kinder mit traditionellen Kinderliedern und einem farbenfrohen Tüchertanz. Zum Schluss ließen die Kinder zu „Summsummsumm,

weiter
  • 100 Leser

Volle Bäume beim Finster Hölzle

Ferienprogramm 25 Kinder nahmen die Einladung des Kleingärtnervereins „Finster Hölzle“ an und erlebten in Lorch auf dem Kellerberg spannende Spielstationen und Bäume, die voll mit Obst hängen. Neben den Wirtsleuten Grete und Manfred Nothdurft kümmerten sich der Vorsitzende Werner Rupp und die Ausschussmitglieder Uli Kißling und Rainer Jankowski

weiter
  • 572 Leser

Kurz und bündig

Unfall zwischen den Tunneln

Schorndorf. Eine halbe Stunde war am Donnerstag gegen 7.15 Uhr ein Fahrstreifen der B 29 zwischen Grafenberg- und Sünchentunnel in Richtung Aalen nach einem Unfall gesperrt. Eine 20-jährige Fahrerin war laut Polizei möglicherweise wegen eines Sekundenschlafs unkontrolliert auf den rechten Fahrstreifen gekommen, wo sie

weiter

Milliarden für Jobs mit Würde

Arbeitsmarktgespräch Staatssekretärin Kramme in Aalen: Programm soll Langzeitarbeitslosen den Wiedereinstieg ermöglichen.

Aalen

Menschen, die sie seit vielen Jahren arbeitslos sind, eine Chance auf dem Arbeitsmarkt geben: Das möchte die Bundesregierung mit dem geplanten Teilhabechancengesetz, Es sieht finanzielle Förderung und Coaching vor. Anette Kramme (SPD), Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, hat das Vorhaben nun im Aalener

weiter
  • 1534 Leser

Vorteil Berndt-Ulrich und Oliver Scholz?

Gerichtsverhandlung Im Zivilstreit von 166 Gläubigern der Scholz-Anleihe spricht Anwalt Schirp von „keinem guten Termin“.

Ellwangen/Essingen. Dr. Wolfgang Schirp machte aus seiner schlechten Laune kein Hehl: „Das war kein guter Termin für uns, die Richterinnen bewerten die Sachlage offenbar anders als wir“, sagte der Rechtsanwalt der Berliner Kanzlei Schirp, Neusel & Partner dieser Zeitung. Am Donnerstag war vor der 4. Kammer der Zivilabteilung des Landgerichts

weiter
  • 5
  • 3115 Leser
Tagestipp

Ab ins Freibad Spiesel!

Bei weiterhin sommerlichen Temperaturen kann man einen Tag im Freibad Spiesel in Wasseralfingen genießen. Dort gibt es ein kombiniertes Schwimm- und Sprungbecken, ein Nichtschwimmerbecken sowie ein Planschbecken. Die Öffnungszeiten sind in den Sommermonaten Juli und August jeweils von 9 bis 20.30 Uhr.

Steinstraße 44, Wasseralfingen

9 bis 20.30 Uhr

weiter

Axel Nagel solo in der Geislinger Rätsche

Konzert Sollte es am Samstagabend, 4. August, 19 Uhr, ebenso lauschig sein, wie auf dem Foto, spielt Axel Nagel ganz umsonst und draußen in der Geislinger Rätsche. Bei Sturm und Regen entfällt die Veranstaltung leider. Sieht aber noch gut aus. Foto: opo

weiter
  • 947 Leser

Skulpturen erleben

Am Sonntag, 5. August 2018 bietet das Kulturforum Schorndorf um 15 Uhr einen Skulpturen-Rundgang mit Ebba Kaynak an. Die Führung dauert ca. 2 Stunden und kostet 5,- Euro pro Person, Kinder sind frei. Treffpunkt ist im Foyer der Q Galerie für Kunst Schorndorf in der Karlstraße 19 in Schorndorf, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Führungen

weiter
  • 154 Leser

Wochenende mit Blasmusi und Rock

Open Air Erpfenbrass, Soul City, Doors Coverband und mehr spielen beim Heidenheimer „Sommer im Park“.

Wenn die sechs Vollblutmusiker von Erpfenbrass in bunten Anzügen aufspielen ist klar dass die gute Laune nicht lange auf sich warten lässt. Anders wird das sicher auch nicht beim kommenden Open Air an diesem Wochenende im Heidenheimer Brenzpark.

Satte Grooves und knackige Bläsersätze treffen auf traditionelle Blasmusik. Diese besondere Kombination schafft

weiter
  • 158 Leser

Garten Tipps

Sonnenblumenkerne trocknen Wenn die Sonnenblumen verblüht sind, beginnen die Samen zu reifen. Man schneidet die Blumen ab und hängt sie verkehrt herum auf. So können die Samen luftig trocknen.

Kräutertinkturen Viele Pflanzen enthalten jetzt besonders viele Inhaltsstoffe. Deshalb lassen sich Ringelblumen, Salbei, Thymian und Lavendel jetzt gut zu Tinkturen

weiter

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, sondern auch echte Schwaben kommen manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Die passenden Übersetzungen haben wir für Sie auf den Kopf gestellt:

Dubbedeile Körperlich und geistig schwache Frau

naebitschiera in eine üble Lage bringen

weiter

Gänse und der Super-Sonnen-Sommer

Symbole Die Sonne brennt vom Himmel und beschert uns vermutlich einen Jahrhundert-Sommer. In der Mythologie der alten Ägyptern ist übrigens die Gans mit der Sonne eng verbunden – eine Urgans legte das Weltenei, aus dem dann die Sonne, in Gestalt von Sonnengott Amun-Re, schlüpfte. Diese Gänse hier auf dem Bild ahnen davon vermutlich nichts. Foto:

weiter
  • 2463 Leser
Tradition

So schön ist Erinnern

Kuno Staudenmaier erzählt über das Lebensgefühl der 1950er-Jahre.

Warum sind die vergangenen Jahrzehnte immer so schön, die 50er, 60er, 70er oder 80er? Weiß jeder, weil die angenehmen Dinge in Erinnerung bleiben, weniger Schönes ausgeblendet wird.

Warum also nicht davon profitieren. Von den Errungenschaften in Kindheit und Jugend etwa.

Sammler helfen dabei ganz besonders. Weil sie Dinge zusammentragen, die nicht

weiter
  • 253 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Der Juli hat zum Schluss in Sachen Hitze richtig Gas gegeben. Seit dem 24. Juli lag die Spitzentemperatur auf der Ostalb jeden Tag bei über 30 Grad. Das sind die Höchstwerte der vergangenen fünf Tage: 30, 31, 34, 35, 33 Grad. Wahrscheinlich denkt sich jetzt der August: „Das kann ich auch.“ Ein Ende der Hitze ist überhaupt nicht in Sicht.

weiter
Kurz und bündig

Altpapiersammlung des TSV

Heubach. Der TSV Heubach sammelt am Samstag, 4. August, in Heubach, Buch und Beuren Altpapier. Gesammelt wird bei jeder Witterung, gestartet wird um 8 Uhr. Im Fall von übersehenem Papier ist die Servicenummer (0151) 58542513 geschaltet.

weiter
  • 1448 Leser

Aus dem Gemeinderat Bartholomä:

Anschaffung: Die Freiwillige Feuerwehr in Bartholomä erhält als erste Kommune im Kreis digitale Funkmeldeempfänger. Die Gemeinderäte stimmten der Anschaffung von 60 Meldern für Gesamtkosten von 21 277 Euro zu. Der designierte Kommandant Thorsten Sperrle erläuterte dem Gremium, dass durch die kreisweite, und nicht alleinige Ausschreibung, rund ein Viertel

weiter

Bei Kidstown vorbeischauen

Heubach. Während Kidstown ist die „Stellung“ in Heubach für Erwachsene tabu. Ausnahme ist der kommende Sonntag, 5. August. Da ist Tag der offenen Tür. Ab 11 Uhr zeigen die Kinder der Öffentlichkeit, was sie in der ersten Woche der Kinderspielstadt alles geschafft haben.

weiter
  • 1123 Leser
Kurz und bündig

Den Fledermäusen auf der Spur

Bartholomä. Nach dem Vortrag über die Lebensweise der Fledermäuse startet die Führung von Markus Schmid vom Naturschutzbund. Treffpunkt ist am Freitag, 3. August, um 20 Uhr an der Kühholzhütte des Albvereins. Die Führung ist für Kinder in Begleitung Erwachsener geeignet. Ende gegen 22 Uhr.

weiter
  • 655 Leser

Eine „lang ersehnte“ Studienfahrt

Studienfahrt Rund achtzig Schüler des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums besichtigen die politischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten Berlins und lernen das Großstadtleben kennen.

Heubach

Für rund achtzig Schüler des Rosenstein-Gymnasiums ging es auf die lang ersehnte Studienfahrt nach Berlin. Neben politischen Einrichtungen, historischen Gedenkstätten gewannen die Schüler auch einen Einblick in das Großstadtleben.

Die Schüler lernten mit ihren Lehrern Christoph Huber, Peter Becker, Ina Seitz, Jessica Schön und Eva Jünemann

weiter
  • 519 Leser

Fahrt nach Würzburg

Ausflug Gartenfreunde Bartholomä schauen sich Bayerische Gartenschau an.

Bartholomä. Die Gartenfreunde Bartholomä laden zur Fahrt zur Bayerischen Landesgartenschau in Würzburg. Der ehemalige Hangar, der an die wechselvolle Geschichte des Gartenschauareals erinnert, wird während der Landesgartenschau Würzburg 2018 zur Blumenhalle. Am Sonntag, 12. August, ist das Motto „Hortensien, Kakteen und Co. – typisch amerikanisch“.

weiter

Flohmarkt in der Gmünder Innenstadt

Einkaufen Am Samstag gibt's in der Ledergasse jede Menge Schnäppchen. Die Straße muss für den Verkehr gesperrt werden.

Schwäbisch Gmünd. Der Bummel über einen Flohmarkt gehört zu den liebsten Freizeitbeschäftigungen der Deutschen. Hier wird nach verborgenen Schätzen gefahndet, ein netter Plausch mit fremden Menschen gehalten, gefachsimpelt, Nötiges und Ausgefallenes für kleines Geld ersteigert und neben allem Spaß auch ein bisschen Geld verdient. Am kommenden Samstag,

weiter
Kurz und bündig

Führungen im Dorfmuseum

Essingen. Das Essinger Dorfmuseum ist am Sonntag, 5. August, von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Es werden Führungen angeboten. Das Vereinsstüble lädt zu einer gemütlichen Kaffeestunde ein.

weiter
  • 988 Leser

Party und Hock beim Albverein

Heubach. Gemeinsam mit dem VfB-Fanclub lädt die Ortsgruppe des Heubacher Albvereins am kommenden Wochenende zur Zusammenkunft rund um die Hütte. Am Samstag, 4. August, ab 18 Uhr startet die Sommernachtsparty mit Musik „All through the Eighties“ von DJ Petzi. Am Sonntag, 5. August, ist ab 10.30 Uhr Hocketse mit Göckel vom Grill. Mittags

weiter
  • 937 Leser
Kurz und bündig

Sommerschnittkurs

Bartholomä. Auf dem Baumgrundstück der Gartenfreunde an der Straße „Zum Flugplatz“ im Gewerbegebiet Gänsteich, gegenüber der Firma „Kopp Transporte“, gibt es am Montag, 6. August, einen Sommerschnittkurs an Obstgehölzen. Die Bezirksfachberater um Rolf Hurlebaus geben diese Schnittunterweisung. Beginn ist um 17.30 Uhr. Eingeladen sind alle Gartenfreunde

weiter
  • 597 Leser

SPD-Politiker fährt in Schwäbisch Gmünd Streife

Sommertour Der Justizstaatssekretär Christian Lange erhält Einblicke in die Gmünder Polizeiarbeit.

Schwäbisch Gmünd. Der Justizstaatssekretär und SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange besuchte auf seiner Sommertour das Gmünder Polizeirevier und machte sich ein Bild von der Polizeiarbeit und der aktuellen Kriminalstatistik.

Der Leiter des Polizeireviers, Polizeidirektor, Helmut Argauer, wusste dabei Erfreuliches zu berichten: Insgesamt zeige

weiter

139 950 Euro für die Krebsberatungsstelle

Gesundheit Ab Oktober können Betroffene auch im Aalener Landratsamt Rat einholen.

Gmünd-Mutlangen. Die Diagnose Krebs bedeutet für die Betroffenen große Unsicherheit. Wie wird es weiter gehen? Wie geht meine Familie mit der Diagnose um? Wie meine Freunde?

Neben der ärztlichen Betreuung kann es den Patienten helfen, mit einem Psychiater über die Diagnose Krebs zu sprechen. Seit neun Jahren gibt’s deshalb auf dem Gelände des

weiter

Zahl des Tages

4

Millionen Euro wird der Bau der Heubacher Nordumfahrung nach derzeitigem Stand kosten. Diese Zahl könne sich aber noch verändern, betont das Regierungspräsidium. Mehr dazu in dem Artikel „Warten auf die Nordumfahrung“.

weiter
  • 905 Leser

Auffahrunfall Drei Autos beschädigt

Mögglingen. Drei beschädigte Autos und Schaden von rund 6000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, den laut Polizei eine 21-Jährige am Mittwoch gegen 13 Uhr verursachte. Mit ihrem Hyundai war sie auf der B 29 zwischen Mögglingen und Essingen auf den verkehrsbedingt anhaltenden Ford einer 49-Jährigen aufgefahren. Der Ford wurde auf den BMW eines 31-Jährigen

weiter

Flohmarktladen Quiris Bücherinsel geöffnet

Essingen. Der Bücher-Spiele-Flohmarktladen der evangelischen Kirchengemeinde Essingen öffnet zum letzten Mal vor der Sommerpause am Donnerstag, 9. August, von 16 Uhr bis 18.30 Uhr in der Rathausgasse 21 seine Pforten. Es sind Kinderbücher, Kochbücher und Romane neu aufgelegt.

Die nächste Öffnung ist dann voraussichtlich erst wieder am Samstag, 22.

weiter

Polizeibericht Reifen in Brand gesetzt

Heuchlingen. Anwohner der Küferstraße wurden am Mittwoch gegen 23.45 Uhr durch einen lauten Schlag aufmerksam, berichtet die Polizei. Sie stellten fest, dass an einem vor dem Haus stehenden Auto ein Vorderrad brannte. Das Feuer wurde von den Zeugen selbst gelöscht. Ersten Erkenntnissen zufolge wurde der Reifen vorsätzlich in Brand gesetzt. Der Schaden

weiter

Rentner-AG tischlert für Lautern

Ehrenamt 230 Stunden hat die Heubacher Rentner-AG über zwei Jahre für die vier Sitzgruppen mit Tischen und die Wippe eingesetzt. All das wurde jetzt in Lautern eingeweiht – beim Spielplatz am Rathaus, im Lappertal, gegenüber der „Krone“ und am Pfaffenkreuz. Foto: en

weiter
  • 1154 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Otto Lang, Großdeinbach, zum 85. Geburtstag

Margarete Häusler, Wetzgau, zum 80. Geburtstag

Johanna Adamczyk, Bettringen, zum 75. Geburtstag

Ewald Weber, Hussenhofen, zum 70. Geburtstag

Bartholomä

Elisabeta und Anton Hoffmann zur Goldenen Hochzeit

Mögglingen

Heinrich Ramig zum 90. Geburtstag.

weiter

Am Ende ist noch nicht Schluss

Infrastruktur Stand der Arbeiten an der Waldstetter Grund- und Gemeinschaftsschule. Mensa kann sofort nach Fertigstellung in Betrieb gehen. Bis Ende des Jahres soll alles fertig sein. Doch das ist nicht genug.

Waldstetten

Wow“ sagt Jörg Hofrichter, Leiter des staatlichen Schulamts in Göppingen angesichts der beiden Räume für die Ganztagsbetreuung in der Waldstetter Grund- und Gemeinschaftsschule. Annähernd wandgroße Glasscheiben gewähren Ein- und Ausblick. Die Räume, gehalten in Grün und Orange sind fertig eingerichtet - und heben sich damit ab vom

weiter
  • 170 Leser

Zwischen Barrierefreiheit und Spagat

Gemeinschaftsschule Drei Themen, die Schulamtsleiter Jörg Hofrichter besonders beschäftigten.

Waldstetten. Die Waldstetter Grund- und Gemeinschaftsschule ist nicht nur eine Großbaustelle, Sanierung und Erweiterung beinhalten bildungspolitische Themen, auf die der Göppinger Schulamtsleiter Jörg Hofrichter bei seinem Besuch am Donnerstag einging.

Die Schulart Gemeinschaftsschule „steht nicht gegen eine andere Schulart“, sagte Hofrichter.

weiter
  • 155 Leser

Auf Jakobus Spuren unterwegs

Kirche Wanderer aus der Region singen am Etappenziel das Bargauer Jakobuslied.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Bereits zum achten Mal machte sich eine große Pilgergruppe aus der Seelsorgeeinheit „Unterm Bernhardus“ auf, um wieder auf Jakobus Spuren zu wandern und zu pilgern. Nach einem kurzen Impuls startete die Gruppe in Bebenhausen, dem letztjährigen Ziel. Um das erste Teilziel, die Unistadt Tübingen, zu erreichen, ging

weiter
  • 145 Leser

Scheffold-Schüler musizieren

Soziales Projekt Die Musikprofilklasse 10 des Scheffold-Gymnasiums gestaltete unter der Leitung von Diana Magg die Singkreisstunde des Begegnungszentrums Riedäcker. Die von der Schülerin Emma Dressel organisierte Veranstaltung ist Teil des sozialen Projekts „Hilfe, die Grenzen überschreitet“ des Scheffold-Gymnasiums und wird mehrmals im

weiter
  • 130 Leser

AGV 1968 spendet für die Hospiz

Spende Der Altersgenossenverein 1968 überreichte der Hospiz Schwäbisch Gmünd eine Spende über 600 Euro. Das Geld kommt der Weiterbildung der ehrenamtlichen Mitarbeiter zugute – Schwerstkranke, Sterbende und ihre Angehörigen werden von ihnen tröstend begleitet. Foto: privat

weiter
  • 344 Leser
Kurz und bündig

Café Mi hat wieder geöffnet

Iggingen. Am Mittwoch, 8. August, öffnet das Café Mi im Vereinsheim des VfL wieder seine Türen. Ab 14 Uhr verwöhnt das bewährte Team um Regina Schleicher die Gäste.

weiter
  • 397 Leser
Kurz und bündig

Country-Fest im Brauereihof

Abtsgmünd-Untergröningen. Bereits zum achten Mal wird am Freitag, 17. August, das Country-Fest im Hof der Lammbrauerei in Untergröningen gefeiert. Ab 19 Uhr sorgt das Acoustic Country Duo „Jackson & Colada“ mit Live-Musik für beste Stimmung. Außerdem gibt es Auftritte der „Railroad Linedancer“ aus Schechingen und der Eschacher Landfrauen Line Dancer.

weiter
  • 183 Leser

DRK-Initiative besuchte Weltkulturerbestadt

Ausflug Der Sommerausflug der DRK Initiative Gschwend „Bürger für Bürger“ führte bei bestem Wetter in die Stadt Bamberg, die zum Weltkulturerbe zählt. Bamberg begeistert durch seine architektonische Vielfalt. Besichtigt wurden der Bamberger Dom mit dem Bamberger Reiter und das Kaisergrabmal von Tilman Riemenschneider. Das alte Bamberger

weiter
  • 115 Leser

Ein großes Herz für Bedürftige

Benefiz Wie Karl Rück als ehemaliger Stauwärter des Wasserverbandes Fichtenberger Rot sein erfülltes Leben mit anderen teilt. Alle kommen zum „Wasserkarle“ und feiern für den guten Zweck.

Gschwend.

Wenn der „Wasserkarle“ zum „Feschd“ einlädt, dann lässt sich niemand lange bitten. Der komplette Erlös geht an bedürftige Menschen.

Es gibt Geschichten, die sind es einfach wert, erzählt zu werden. Wie die von „Wasserkarle“ Karl Rück. „Mir geht es gut, und die anderen sollen auch was davon haben“,

weiter
  • 192 Leser

Familienwanderung des AGV 1984

Ausflug Die Altersgenossen des Jahrgangs 1984 unternahmen gemeinsam mit Verwandten eine Familienwanderung an der Strübelmühle bei Alfdorf. Nach einer Planwagenfahrt wurde gemeinsam gegrillt. Bis zum frühen Nachmittag saß man zusammen und sammelte Ideen für das nächste Jahr. Foto: privat

weiter
  • 243 Leser

Feuerwehr besucht Grundschüler

Schule Als Teil der Feierlichkeiten zum 35-jährigen Bestehens der Jugendfeuerwehr Lindach gaben die drei Jugendwarte der Feuerwehrabteilung – Maximilian Funk, Kai Ortu und Simon Kolb – den Schülern der Lindacher Eichenrainschule Einblicke in ihre vielfältige Tätigkeit bei der Feuerwehr. Foto: privat

weiter
  • 457 Leser

GEW-Senioren bei der Weleda

Führung Beeindruckt zeigten sich die Senioren der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) von der Vielfalt und dem Anbauverfahren der Pflanzen bei einer Führung durch die Weleda-Gärten in Schwäbisch Gmünd. Der wertschätzende Umgang mit der Natur überzeugte ebenfalls. Foto: privat

weiter
  • 297 Leser

Musikalisches Fest in St. Ludwig

Sommerfest Bei sonnigem Wetter konnten Bewohner, Angehörige und ehrenamtliche Mitarbeiter das Sommerfest in St. Ludwig in Schwäbisch Gmünd genießen. Für Musik sorgte Karlheinz Lang aus Plüderhausen mit altbekannten Schlagern und Volksliedern, die zum Mitsingen und Schunkeln einluden. Foto: privat

weiter
  • 280 Leser

Pedalgrabben radeln bei Kitzbühel

Radtour Die Pedalgrabben des TV Herlikofen machten kürzlich eine Radtour in die Nähe von Kitzbühel. Bei bestem Sommerwetter fuhren die Rennradler in drei Tagesfahrten über jeweils 50, 60 und 110 Kilometer in der wunderschönen Landschaft im Bereich des Wilden Kaisers. Foto: privat

weiter
  • 4
  • 312 Leser
Kurz und bündig

Regionale Teekräuter

Abtsgmünd-Hangendenbuch. Beim Kräuterrundgang auf dem Koiserhof am Samstag, 4. August, um 15 Uhr werden „Regionale Teekräuter“ vorgestellt. Anmeldung per E-Mail über info@heimatblume.de. Teilnahme 15 Euro, Kinder bis 11 Jahren sind kostenlos.

weiter
  • 1401 Leser

Sommerfest in Straßdorf

Geselligkeitsverein Im Teilort von Abtsgmünd wird drei Tage gefeiert.

Abtsgmünd-Straßdorf. Der Geselligkeitsverein 1977 richtet am Wochenende das Sommerfest in Straßdorf aus. Beginn ist am Freitag, 3. August, um 20 Uhr mit einer Bierprobe. Dazu gibt es Hitzkuchen und Unterhaltung durch den Musikverein Pommertsweiler. Am Samstag, 4. August, spielt ab 19.30 Uhr die Tanzkapelle „Voyage“. Außerdem startet der

weiter
  • 601 Leser

Sommerkonzert der Pfersbacher Flötenkinder

Musik Mit einem bunten Potpourri stimmte die Flötengruppe des Musikvereins Pfersbach die zahlreichen Zuhörer auf das Sommerkonzert im Dorfhaus. Nach einer kurzen Begrüßung von der Ausbilderin Ingrid Harrasser erklangen klassische Stücken von Mozart, Händel oder Beethoven, aber auch moderne Kinderlieder. Zu den Blockflöten waren im abwechslungsreichen

weiter

Workcamp am historischen und an aktuellen Orten

Politisches Engagement Junge Leute aus vielen Ländern zu Gast bei Vertretern der Mutlanger Pressehütte.

Mutlangen. Zwei Wochen war das internationale Workcamp der Pressehütte Mutlangen unterwegs. Die jungen Leute beschäftigten sich mit der Mutlanger Geschichte der Gewaltfreiheit, erkundeten den ehemaligen Atombunker der Bundesregierung bei Bonn und erlebten den aktiven gewaltfreien Widerstand am Atomwaffenstandort Büchel.

Die jungen Menschen aus Belgien

weiter
  • 154 Leser
Der besondere Tipp

Die Schöne und das Biest

Ungeheuer schön: In seinem neuesten Musical-Highlight „Die Schöne und das Biest“, erzählt das Theater Liberi die berührende Geschichte von der wahren Liebe. Gefühlvolle Eigenkompositionen und viel Poesie entführen gemeinsam mit Witz und Emotion Groß und Klein in die Welt dieses bezaubernden Märchens.

Karten gibt´s beim i-Punkt Schwäbisch

weiter

Warten auf die Nordumfahrung

Verkehr „In diesem Jahrzehnt“, wie Verkehrsminister Hermann hoffte, starten die Bauarbeiten wohl nicht. Ministerium: Bürgerdialog erklärt „Verzug“.

Heubach

Nach Bargau kommt Heubach. Denn beide Umgehungsstraßen hängen zusammen, sagte Verkehrsminister Winfried Hermann im Januar 2017 im Gespräch mit dieser Zeitung. Heubach alleine „hätten wir nicht gemacht“, betonte Hermann zwar. Aber die Nordumfahrung stehe „in unmittelbarem Zusammenhang“ zur Bargauer Umfahrung. Deswegen

weiter
  • 421 Leser

Ausbildung Lautenkurs in Gmünd

Von Montag, 6. August, bis Samstag, 11. August, findet ein Meisterkurs für Lauten-Lieder mit einem Abschlusskonzert am 11. August im Gmünder Schwörhaus, statt. Friedemann Gramm, Leiter der Musikschule, lädt ein, sich währenddessen Eindrücke zu verschaffen. Der Kurs findet täglich von 9 Uhr bis zum Abend statt. Weitere Informationen gibt der Musikschulleiter,

weiter
  • 875 Leser

Bühne Nachtstück im Museum

„Glanz – Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“ zeigen die Kreuzgangspiele am Freitag, 3. August, um 23.30 Uhr im Fränkischen Museum Feuchtwangen. Regie führt Liv Manthey. „Glanz“ erzählt die Geschichte einer jungen Frau über die Kraft und Schönheit der Träume. Das Vergängliche alles Irdischen stößt unbarmherzig auf den Traum

weiter
  • 758 Leser

Chinesisch-bayrischer Dialog

Kirchenmusikfestival Glanzvolles Konzert im Kloster der Franziskanerinnen bietet dem Publikum musikalische „Zwiegespräche der Liebe“.

Ein Konzertabend mit zwei Perfektionisten auf Guzheng und Zither. Mit einem Programm aus 200 Jahre alten alpenländischen Klängen. Dazu jene der Song-Dynastie, die im 13. Jahrhundert endete, verwoben mit europäischer Renaissance und speziell für die beiden Künstler Xu Fengxia und Georg Glasl komponierten Werken unserer Zeit. Etwas Besonderes also, das

weiter
  • 267 Leser

Inszenierung der 1950er-Jahre

Serie Im privaten Museum von Carmen Seitzer und Harald Fiedler leben die Wirtschaftswunderjahre wieder auf. Modernes Wohnen und Mobilität stehen ganz oben auf der Wunschliste.

Schwäbisch Gmünd

Die graue Box, groß wie ein Schuhkarton, findet man Ende der 1950er-Jahre an allen großen Bahnhöfen. „Echt Kölnisch Wasser“ steht drauf. Wer 10 Pfennige einwirft, darf am Hebel ziehen. Was dann passiert, unterscheidet Kenner von Anfängern. Letztere erkennt man an triefendem Allerweltsparfüm auf der Backe. Vornehmer geht‘s

weiter
  • 732 Leser

Soziale Arbeit ist „kein Gedöns“

Politikerbesuch Sozialminister Manne Lucha (Grüne) lobt am Donnerstag im Landratsamt das Angebot des Fachzentrums Frühe Hilfen für Mütter, Väter und Schwangere (JuFam).

Schwäbisch Gmünd

Das Baby schreit und zetert. Obwohl es gefüttert und gewickelt ist und gut geschlafen hat. Was denn nun noch? „Bei solchen Fragen kommen wir ins Spiel“, meint Sonja Lietzenmayer. Sie ist Familienkinderkrankenschwester und arbeitet für das Fachzentrum Frühe Hilfen für Mütter, Väter und Schwangere (JuFam) des Kreises. „Durch

weiter
  • 5
  • 570 Leser

Yorkshire Terrier "Jessy" ist wieder da

Gute Nachricht aus Bopfingen

Bopfingen. Die Berichterstattung über die verschwundene Hündin Jessy hatte Erfolg! Das 15 Jahre alte Tier war am Montag einer Familie aus Bopfingen bei Karkstein zugelaufen. Sie nahmen das Tier mit nach Hause und versorgten es liebevoll. Als sie nun Facebook den Bericht der Polizei sahen, meldeten sie sich umgehend und konnten so Frauchen

weiter
  • 4
  • 9707 Leser
Neu im Kino

Mission: Impossible 6

„Fallout“ - damit schickt diesmal Regisseur Christopher McQuarrie Tom Cruise als Ethan Hunt zum sechsten Mal in eine „Mission: Impossible“. Fallout, der radioaktive Niederschlag droht, nachdem Hunt bei der eskalierenden Übergabe dreier waffenfähiger Plutoniumkapseln nicht bereit ist, seinen Kollegen Luther (Ving Rhames) der Mission

weiter
  • 1183 Leser

Körperverletzung: Fuß in Autotüre eingeklemmt

73-Jähriger schlägt mit dem Besen.

Oberkochen. Um Handwerkern bei ihrer Ankunft zu zeigen, wo sie ihr Fahrzeug abstellen können, hatte sich ein 25-Jähriger am Mittwochmorgen gegen 8.30 Uhr in sein Auto gesetzt, das am Fahrbahnrand der Blumenstraße abgestellt war. "Dabei hatte er die Beifahrertüre geöffnet und sein Bein aus dem Fahrzeug gestreckt. Während

weiter

Endspurt für „The King’s Speech“

Freilichttheater Auch „Aladdin“ steht noch auf dem Dinkelsbühler Spielplan.

Noch gibt es kein Kulturflaute. In den Freilichttheatern der Region werden weiter die Bühnen bespielt. Darunter auch der Dinkelsbühler Wehrgang.

Dort möchte beispielsweise Regisseur Jürg Schlachter mit seiner farbenfrohen und phantasievollen Inszenierung von „Aladdin“ Kinder, aber auch Erwachsene für das Theater begeistern. Peter Cahn, Intendant

weiter
  • 311 Leser

Laternenmast angefahren

1800 Euro Schaden - Täter unbekannt

Aalen. Zwischen Dienstag, 10. Juni, und Mittwoch, 01.August, wurde Straße Zur Kapelle in Rodamsdörfle ein Laternenmast angefahren und erheblich beschädigt. Bei dem Verursacherfahrzeug handelt es sich vermutlich um ein grün lackiertes land- oder forstwirtschaftliches Fahrzeug, wie die Polizei meldet. "Der Unfallverursacher entfernte

weiter
  • 1057 Leser

Ein Dschungel in der City

Aalen City blüht urzeitlich (3) In der Reichstädter Straße wachsen Bambusse, Ginkgos und Nesseln. Auch Dinosaurier gibt’s dort zu entdecken.

Aalen

Pssst. Wer die Reichstädter Straße betritt, muss leise sein. Ganz leise. Denn im Dickicht bewegt sich etwas. Genauer: Im Blumenbeet vor dem Spielzeugwarenladen Wanner. Dort streifen zwei Dinosaurier umher. Grau-orange-farben ist das eine Tier, grün-, blau-, und rosafarben das andere. Wer noch einen genaueren Blick in das Beet wirft, entdeckt

weiter
  • 4
  • 217 Leser

Hoher Sachschaden durch Blitzschlag

Splitterteile eines Mammutbaums flogen 200 Meter weit

 

Schwäbisch Gmünd. Bei dem Gewitter in der Nacht zum Donnerstag schlug  um 2.34 Uhr ein Blitz in einen 40 Jahre alten Mammutbaum in der Waldsiedlung in Schwäbisch Gmünd ein.Splitterteile des Baumes wurden dabei rund 200 Meter in die Umgebunggeschleudert. Dabei wurden ein Auto, ein Zaun und das Dach einesGebäudes inklusive

weiter
  • 4
  • 6522 Leser

Aufgefahren - 10.000 Euro Schaden

Toyota stößt gegen BMW.

Plüderhausen. Ein 78-jähriger Toyota-Fahrer befuhr am Mittwoch die Plüderhausener Hauptstraße und wollte nach links in die Straße "Am Marktplatz" einbiegen. Dabei übersah er einen 42-jährigen BMW-Fahrer und stieß mit diesem zusammen. Es entstand an den Unfallfahrzeugen Schaden in Höhe von 10 000 Euro,

weiter
  • 1619 Leser

Ein neuer Dorfplatz für Oberkirneck

Informationsveranstaltung Der stillgelegte Brunnen am Dorfplatz in Oberkirneck soll revitalisiert werden. Ein neuer Belag für den Dorfplatz, Pflanzen und Bänke sind vorgesehen.

Lorch-Oberkirneck

Seit langem seien vor allem die Senioren von Oberkirneck mit der Bitte um eine Revitalisierung des Dorfbrunnens auf die Verwaltung zugegangen, erklärte Lorchs Bürgermeister Karl Bühler am Mittwoch. Auf einer Infoveranstaltung wurden den Bewohnern von Unter- und Oberkirneck die Pläne für die Ortsverschönerung präsentiert. Die Quelle

weiter
  • 242 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Wetter, Verkehr und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.10 Uhr: Achtung Autofahrer: Auf der B29, Stuttgart Richtung Aalen - zwischen Schorndorf-, West und Ost, ist eine ungesicherte Unfallstelle. Und: Die Schafe tummeln sich offenbar immer noch in der Nähe der B29 bei Lauchheim. 

8 Uhr: Das Landratsamt schreibt den zweiten Integrationspreis aus. Hier erfahrt ihr, wie ihr mitmachen könnt. 

weiter
  • 5
  • 4505 Leser

62 Prozent der Täter sind zur Tatzeit betrunken

Was das Polizeipräsidium Aalen und das Landratsamt Rems-Murr-Kreis gegen Alkoholmissbrauch unternehmen.

Waiblingen/Aalen. Ob im Bierzelt oder beim Straßen- oder Vereinsfest - ein kühles Bier, ein Wein oder ein Cocktail gehören dazu. Gleichzeitig gilt es, gerade Jugendliche frühzeitig gegen Suchterkrankungen zu wappnen. Das Landratsamt Rems-Murr-Kreis und das Polizeipräsidium Aalen appellieren deshalb in einem gemeinsamen

weiter
  • 2392 Leser

Rainer Steffens schlägt zurück

Energieversorgung Gmünder Stadtwerke-Geschäftsführer hält Frank Reitmajer von der ODR für „überflüssig“. Kauft Stadt Gmünd ODR-Anteile zurück?

Schwäbisch Gmünd

Rainer Steffens geht am 31. Dezember in den Ruhestand. Der Geschäftsführer der Stadtwerke GmbH könnte es also „ausklingen“ lassen. Aber die von der Ellwanger EnBW ODR AG, die mit 25,1 Prozent an den Stadtwerken beteiligt ist, an 2000 Stadtwerke-Kunden gerichtete Abwerbeaktion (wir berichteten) lässt Steffens nicht als „bedauerliche

weiter
  • 5
  • 619 Leser

Regionalsport (23)

„Fußballer mögen das einfach nicht ...“

Fußball Das Waldstetter Fußballcamp mit einem Ausflug in den Skypark. Nicht nur des Spaßes halber.

Man möchte von den anderen Sportarten lernen im Fußballcamp. Von Turnen über Leichtathletik bis hin zum Klettern: Für Camp-Trainer Markus Lakner spielt jede Sportart im Fußball eine Rolle. „Neue Sportarten bieten neue Möglichkeiten.“

Lakner ist es auch, der mit den Kids im Skypark war und mit ihnen geklettert ist. Für ihn ist das Klettern

weiter
  • 394 Leser

Erstmals mit Springen der Klasse S

Reiten Spring- und Dressurturnier in Jagstzell von Freitag bis Sonntag. Mit erster Qualifikation für die Ostalb Horse Tour.

Der Reit- und Fahrverein Jagstzell veranstaltet von Freitag bis Sonntag sein traditionelles „horse summer meeting“. Auf der Anlage des Vereins und der Firma Holzbau Schlosser in der Industriestraße werden Prüfungen im Springen bis zur Klasse S und in der Dressur bis zur Klasse M ausgetragen. Gleichzeitig startet die erste Qualifikation für

weiter
  • 141 Leser
Sport in Kürze

Kongress „Bewegtes Leben“

Sportkreis. Am 3. November findet der 3. Kongress „Bewegtes Leben“ des Sportkreises Ostalb in Wasseralfingen statt. Referenten sind unter anderem Prof. Dr. Ansgar Thiel von der Uni Tübingen, Kevin Eisele (Inhaber Reha-Zentrum in Gmünd) und Werner Rieger als Rollstuhlbasketballer. Anmeldungen ab sofort unter geschaeftsstelle@sportkreis-ostalb.de.

weiter
  • 391 Leser
Sport in Kürze

Röhrig an der Pfeife

Fußball. Zur ersten Runde im WFV-Pokal wurde Johannes Röhrig (SF Lorch) im nördlichen Schwarzwald eingeteilt. Das Gespann mit Patrick Wagner (TSV Waldhausen) und Bjarne Rösner (SF Lorch) wird am Samstag um 15.30 Uhr die Partie des 1. FC Altburg gegen den VfL Pfullingen leiten.

weiter
  • 392 Leser
Sportmosaik

Stempfle im Nationaltrikot

Bernd Müller über Bild-Software, Ballbesitz und einen Bürgermeister

Auf dem aktuellen Mannschaftsfoto, das der FC Normannia vor der neuen Saison gemacht hat, ist es schon drauf: das große Schild, das an der Haupttribüne den neuen Stadionnamen „tectomove-Arena“ zeigt. Wobei da noch die Bildbearbeitungs-Software der entscheidende Faktor war – im Vorgriff auf die Realität. Die Montage steht noch aus,

weiter

Titel für Ammon

Leichtathletik, U16 Landestitelkämpfe

Die Württembergischen Leichtathletik-Meisterschaften der Jugend U16 wurden dieses Jahr in Heidenheim bei andauerndem Nieselregen ausgetragen. Die Athleten der LG Staufen kamen dabei einige Male aufs Podest. Den Titel holte Milaine Ammon im Kugelstoßen.

Bei den Jungs wurde Kilian Endreß Zehnter über die 800-Meter-Distanz in der Altersklasse M14. Christian

weiter
  • 101 Leser

„Antritt Mbappé – Dribbling Messi“

Fußball Im Camp Waldstetten wird die Koordination der Kinder geprüft. Bei Dribblings-, Antritts- und Schnelligkeitsübungen werden die Leistungszertifikate fertiggestellt.

Der Sportplatz ist voll. Es ist das Paradies für einen jeden Fußballer. Es liegen mindestens 80 Bälle auf dem Rasen. Egal wo das Auge hinsieht. Und Ringe, Matten, Blöcke und Messgeräte.

Alles Utensilien für den kleinen Parkour des ehemaligen DLV-Vizepräsidenten Fred Eberle. Der Schwerpunkt des Parcours liegt auf der Entwicklung von koordinativen Fähigkeiten.

weiter

Blitzschach unter freiem Himmel

Schach Teil eins der Freiluft-Blitzserie am Samstag, 14 Uhr in der Rems-Galerie-Passage.

Die Schachgemeinschaft Gmünd 1872 startet am Samstag die 28. Auflage ihrer Blitzturnierserie. Insgesamt fünf Einzelturniere werden in der Passage der Rems-Galerie an fünf aufeinander folgenden Samstagen gespielt. Beginn am Samstag ist um 14 Uhr, Anmeldungen sind bis 13.45 Uhr möglich. Bis zu 30 Teilnehmer können je Turnier mitmachen, dann dauert das

weiter

Spektakel mit Titelverteidiger

Motorsport 10. Untergröninger Rallyesprint auf dem Rötenberg am Samstag. Erster Start ist um 12.15 Uhr an der Turn- und Festhalle. Veranstalter MSC erwartet 65 Rennteams.

Ein Motorsport-Spektakel mit Zweikämpfen in den unterschiedlichsten Leistungsklassen erwartet die Zuschauer in Untergröningen auf dem Rötenberg. Der Motorsportclub Untergröningen richtet am Samstag seinen 10. Rallyesprint aus.

Die Organisatoren rechnen mit etwa 65 Rennteams. Ein Zuschauermagnet wird wohl wieder der ausgewiesene Zuschauer-Punkt sein.

weiter
Fußball am Wochenende

3. Liga

Freitag, 19 Uhr: Hansa Rostock – Braunschweig Samstag, 14 Uhr: Hallescher FC – Fortuna Köln Preußen Münster – Jena Großaspach – FC Kaiserslautern 1860 München – Lotte Würzburg – KFC Uerdingen 05 Unterhaching – VfR Aalen Karlsruher SC – FSV Zwickau Sonntag, 13 Uhr: Wehen Wiesbaden – Cottbus Sonntag, 14 Uhr: SV Meppen – VfL Osnabrück

weiter

Bargau bereit für den Härtetest

Fußball, WFV-Pokal Am Samstag um 15.30 Uhr steigt das erste Pflichtspiel für die Bargauer gegen Ebersbach.

Der Trend geht ganz klar nach oben. Die Testspiele konnte man relativ erfolgreich gestalten (lässt man das Blitzturnier bei der Normannia Gmünd außen vor) und die letzte Runde in der Landesliga hat man durch eine sensationelle Rückrunde überstanden.

Dennoch bleibt der FCB auch nicht vom Verletzungspech befreit. Dennoch sei es laut Trainer Stefan Klotzbücher

weiter
  • 5

Beide Kontrahenten fangen bei Null an

Fußball, WFV-Pokal Dorfmerkingen empfängt am Samstag, 15.30 Uhr Verbandsligakonkurrent TSV Essingen.

Langsam aber sicher geht sie wieder los, die neue Fußballsaison. Bereits in zwei Wochen startet die Verbandsliga. Doch schon am Samstag kommt es auf der Ostalb zu einem Top-Spiel. Die Sportfreunde Dorfmerkingen empfangen in der ersten Runde des WFV-Pokals den TSV Essingen.

Die vergangene Saison konnte für beide Teams unterschiedlicher nicht laufen.

weiter

Besser starten als die Jahre zuvor

Fußball, 2. Bundesliga Der 1. FC Heidenheim 1846 startet am Sonntag, 15.30 Uhr gegen Bielefeld in die Saison.

Gerade einmal zwei Gegentore musste der FCH in der kompletten Vorbereitung hinnehmen. Für die Brenzstädter keine Selbstverständlichkeit, schließlich musste man in der vergangenen Zweitligasaison 56 Gegentore verzeichnen. Für die Heidenheimer der schlechteste Wert in der Zweitligahistorie.

Und mit Bielefeld kommt ein unangenehmer Gegner in die Voith-Arena.

weiter

Der Gegner: SpVgg Unterhaching

Trainer: Claus Schromm (49 / Bild) Tabellenplatz:3. Platz – 3 Punkte / 3:1 Tore Letztes Spiel:3:1 gegen KFC Uerdingen Nächstes Spiel: Energie Cottbuis – SpVgg Ex-VfR-Spieler:Markus Schwabl Beste Torschützen:Jim-Patrick Müller (2 Treffer) Stadion:Alpenbauer Sportpark (14 218 Plätze) Internet: www.spvgg-unterhaching.de

weiter
  • 119 Leser

Die Erste diesmal im Vorspiel

In der ersten Runde des WFV-Pokals empfängt die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach am Samstag den Ligakonkurrenten TSV Weilimdorf. Anpfiff der Partie ist bereits um 13 Uhr im VR-Bank Sportpark. Anschließend nämlich trifft die U23 der TSG, ebenfalls im WFV-Pokal, auf den Oberliga-Aufsteiger FC Normannia Gmünd, Anpfiff ist um 16 Uhr.

Die Landesligamannschaft

weiter

DM-Silber für Gabi Weiler

Triathlon Beim Ironman in Hamburg wird die DJKlerin in der AK W60 Zweite.

Mit vier Triathleten war die DJK Gmünd beim Ironman in Hamburg vertreten. Aufgrund der Hitze war in der Binnenalster der Grenzwert für Blaualgen überschritten, somit fand anstatt des 3,8 km langen Schwimmens als Startdisziplin ein zusätzliches Laufen über 6 km statt. Das Gmünder Quartett, bestehend aus Gabi Weiler, Uli Seitler, Dietmar Kässer und Wolfgang

weiter

Giannikis: „Das wäre ein großer Fehler“

Fußball, 3. Liga Ausreichend gewarnt: Der VfR Aalen will am Samstag bei der SpVgg Unterhaching die ersten Punkte einfahren. Anpfiff: 14 Uhr.

Es war vielleicht die größte Überraschung des ersten Spieltags: Die SpVgg Unterhaching startete mit einem 3:1-Erfolg beim hoch gehandelten KFC Uerdingen in die neue Saison. Nicht die Profis um Ex-Weltmeister Kevin Großkreutz feierten hinterher, sondern die junge Truppe aus der Münchner Vorstadt. Auch Argirios Giannikis gibt zu, dass „ich zumindest

weiter
  • 5
  • 501 Leser

Mit einem Rumpfteam gegen den Ligakonkurrenten

Fußball, WFV-Pokal Der TSGV Waldstetten empfängt am Samstag um 15.30 Uhr den TSV Buch.

Traditionell startet für die Landesligisten die neue Fußball-Runde mit dem WFV-Verband-Pokal. Der TSGV Waldstetten muss am kommenden Samstag im heimischen Waldstetter Stadion „Auf der Höhe“ gegen den Liga-Konkurrenten TSV Buch antreten. Anpfiff ist um 15.30 Uhr.

Ist dieser Auftakt zu Beginn der neuen Runde nun ein Muster ohne Wert oder eine

weiter
  • 5
  • 109 Leser

Um den Stadtpokal

Beim FC Röhlingen wird ab diesem Freitag um den Ellwanger Stadtpokal gespielt. Das Finale steigt am Sonntag. Die ersten beiden Auflagen des vom Stadtverband sporttreibender Vereine initiierten Fußball-Wettbewerbs hat der FC Ellwangen gewonnen. Im ersten Spiel wartet auf den Bezirksligisten gleich A-Ligist SV Pfahlheim. Der Auftakt am Freitagabend gebührt

weiter
Fußball am Wochenende

WFV-Pokal

Samstag, 13 Uhr: Hofherrnweiler – Weilimdorf Samstag, 15.30 Uhr: Sontheim – Stuttgarter Kickers TSGV Waldstetten – TSV Buch Dorfmerkingen – TSV Essingen FC Bargau – SV Ebersbach Samstag, 16 Uhr: Hofherrnw. II – FC Normannia

weiter
  • 488 Leser

Zahl des Tages

8

Mannschaften aus dem Fußball-Bezirk Ostwürttemberg spielen am Wochenende im WFV-Pokal. Hinzu kommt noch der VfR Aalen, der als Drittligist in der ersten Runde ein Freilos hat.

weiter
  • 1080 Leser

FC Normannia ohne fünf Urlauber

Fußball, WFV-Pokal Neu-Oberligist gegen Neu-Bezirksligist: Der FC Normannia Gmünd trifft am Samstag (16 Uhr) in der ersten Pokalrunde auf die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach II.

Diese Frage wird das Pokalspiel der Normannia am Samstag nicht beantworten, auch wenn es nur noch eine Woche ist bis zum Oberliga-Auftakt: Wie die aktuelle Stammelf des FC Normannia zum Saisonstart aussieht.

Denn beim Pokalspiel gegen Bezirksligist Hofherrnweiler II wird Normannia-Trainer Holger Traub auf fünf Urlauber verzichten müssen, es fehlen

weiter
  • 1
  • 396 Leser

Überregional (87)

Wirtschaft

„Das Digitale macht mir Sorgen“

Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut wünscht sich mehr Internet in allen Bereichen. China und die USA seien viel weiter.
Nicole Hoffmeister-Kraut wünscht sich vor allem eines: Tempo. Die Wirtschaftsministerin möchte das Land digital fit machen – und das schnell. Bei manchen Dingen stößt sie aber an Grenzen. Welches Auto fahren Sie? Nicole Hoffmeister-Kraut: Mein Dienstwagen ist derzeit noch ein Mercedes Benziner. Der Benzin-Hybrid ist leider seit über einem Jahr weiter
  • 633 Leser
Interview

„Die Lage ist dramatisch“

In manchen Gegenden haben die Landwirte seit zwei Monaten keinen Regen mehr erlebt. Joachim Rukwied, der Präsident des Deutschen Bauernverbands, fordert im Interview, dass die Länder den Notstand ausrufen. Herr Rukwied, ich erreiche Sie gerade auf Ihrem eigenen Hof. Wie sieht es bei Ihnen vor Ort aus? Joachim Rukwied: Ich bin in der Region Heilbronn weiter
  • 515 Leser

110 Euro für sieben Anrufe

Bei Telefonaten ins Ausland lässt sich viel sparen. Doch selbst erfahrene Nutzer erleben böse Überraschungen, wie der Fall eines Rentner-Paares zeigt.
Fein säuberlich hat sich Herbert F. die Tabellen mit den günstigen Telefontarifen aus der Zeitung herausgeschnitten. „Wir benutzen schon seit langem Tarifvorwahlen“, erzählt der Rentner aus dem Zollernalbkreis. „Bis jetzt hat auch immer alles geklappt.“ Als er jedoch Anfang Juli die Telefonrechnung aus dem Briefkasten zog, traute weiter
  • 295 Leser

Aldi Süd senkt Butterpreis

Das 250-Gramm-Paket deutsche Markenbutter wird günstiger. Aldi Süd hat zum Monatsbeginn den Preis um 10 Cent auf 1,75 EUR gesenkt. Die Konkurrenz wird wohl nachziehen, sagen Experten. Foto: © Velychko Viktoriia/Shutterstock.com weiter
  • 325 Leser

Aljona Savchenko setzt zur Rolle rückwärts an

Wenige Monate nach dem Verkünden ihrer Wettkampfpause denkt die Paarlauf-Olympiasiegerin schon wieder über die Winterspiele 2022 in Peking nach.
Als die Paarlauf-Olympiasieger Aljona Savchenko/Bruno Massot im Mai eine einjährige Wettkampfpause ankündigten, hörte sich das wie ein Abschied vom Eis auf Raten an. Nun nährte die 34 Jahre alte gebürtige Ukrainerin die Hoffnung auf eine Rückkehr des Eiskunstlauf-Duos. „Der Gedanke an ein Comeback ist noch da, ich kämpfe bis zum Ende“, sagte weiter
  • 358 Leser

Anleger bleiben vorsichtig

Der Handelsstreit zwischen den USA und China hat den deutschen Aktienmarkt am Mittwoch wieder im Griff gehabt. Anleger blieben vorsichtig und hielten sich zurück, zumal auch viele Unternehmensberichte veröffentlicht wurden und erneut wichtige geldpolitische Entscheidungen anstanden. Bei Volkswagen sorgte ein durchwachsener Quartalsbericht für Kursverluste, weiter
  • 373 Leser

Artur Brauner geehrt

Der Produzent erhält zum 100. den Carl Laemmle Ehrenpreis.
Die Allianz Deutscher Produzenten – Film & Fernsehen zeichnet sein Ehrenmitglied Artur Brauner mit dem Carl Laemmle Ehrenpreis aus. Gemeinsam mit Laemmles Geburtsstadt Laupheim würdige man Brauner für sein eindrucksvolles Gesamtwirken, teilte die Produzentenallianz in Berlin mit. Die Jury des Carl Laemmle Produzentenpreises habe sich einstimmig weiter
  • 428 Leser

Asyl-Leistungen Weniger Empfänger

Die Zahl der Empfänger sinkt im Land deutlich.
Die Zahl der Empfänger von Asylbewerberleistungen ist in Baden-Württemberg gesunken. Ende 2017 erhielten laut Statistischem Landesamt 57 210 Personen die Leistungen zur Deckung des laufenden Lebensunterhaltes, mehr als ein Drittel oder 36,3 Prozent weniger als zum Vorjahreszeitraum mit 89 856 Personen. Das Durchschnittsalter aller Empfänger weiter
  • 119 Leser

Auf der Flucht abgehängt

Wohnwagendiebe wurden auf der A 44 von der Polizei verfolgt. Sie entkoppelten während der Fahrt durch die Heckklappe den Caravan, rammten die Polizei, stoppten und verschwanden zu Fuß. weiter
  • 161 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Testspiele Eintracht Frankfurt – FC Empoli Reischach 0:2 (0:1) Wolfsberger AC – Hannover 96 3:2 (2:1) WFV-Pokal, 1. Runde SV Allmersbach – SV Breuningsweiler 0:3 (0:2) TENNIS Herren-Turnier in Washington DC (2,146 Mio. Dollar) 2. Runde: Kudla (USA) – Chatschanow (Russland/Nr. 12) 6:2, 6:3, Tiafoe (USA/Nr. 13) – weiter
  • 102 Leser

Ausstellung abgesagt

Das Haus der Kunst in München hat eine für den Herbst geplante Ausstellung der Video- und Performancekünstlerin Joan Jonas wegen Geldmangels abgesagt. Aufgrund der schwierigen finanziellen Situation, die aus den Managementfehlern der Vergangenheit resultiere, sehe man sich dazu gezwungen. Uwe Brandner gestorben Der Filmemacher und Schriftsteller Uwe weiter
  • 295 Leser

Auszeichnung für deutsches Mathe-Genie

Er ist 30 Jahre alt, bereits seit sechs Jahren Professor und wurde nun mit dem „Nobelpreis der Mathematik“, der Fields-Medaille geehrt: Peter Scholze ist ein Ausnahmetalent. Der gebürtige Dresdner, der an der Universität Bonn lehrt, ist erst der zweite Deutsche, der die Auszeichnung der Internationalen Mathematischen Union erhält. Foto: weiter
  • 517 Leser

Badeunfall Rentner im Allgäu ertrunken

Ein Rentner (77) ist in der Nähe von Füssen beim Baden ertrunken. Er war zu einer Schwimmrunde in den Weißensee im Ostallgäu aufgebrochen und nicht mehr ans Ufer zurückgekehrt. Seine Frau fand nur noch die Kleidung ihres Mannes und schlug Alarm. Wasserwacht, Feuerwehr und Polizei suchten am Dienstag mit 80 Rettern zunächst vergeblich nach ihm. Erst weiter
  • 225 Leser

Basketball Pleiß spielt weiter international

Basketball-Nationalspieler Tibor Pleiß hat beim 13-maligen türkischen Meister Anadolu Efes Istanbul unterschrieben. Zuletzt hatte der 28-Jährige eine Option für eine Vertragsverlängerung beim FC Valencia, mit dem er die Euroleague-Quali verpasste, verstreichen lassen. „Die verpasste Qualifikation für die Euroleague sorgte für ein Umplanen“, weiter
  • 105 Leser

Bemba zurück im Kongo

Der kongolesische Oppositionspolitiker und Ex-Vizepräsident Jean-Pierre Bemba (55) ist in seine Heimat zurückgekehrt, um bei der Präsidentenwahl am 23. Dezember anzutreten. Er saß zehn Jahre in Untersuchungshaft des Internationalen Strafgerichtshofs in Den Haag. weiter
  • 443 Leser

Brandanschlag Verdächtiger in Berlin gefasst

Wegen der Brandattacke auf zwei Berliner Obdachlose ist ein Verdächtiger (47) verhaftet worden. Er soll die Männer mit Benzin übergossen und angezündet haben. Laut Polizei ging dem Angriff ein Streit des Verdächtigen mit den Obdachlosen voraus. Der 47-Jährige sei deshalb von der Polizei des Areals verwiesen worden. Das habe ihn so geärgert, dass er weiter
  • 158 Leser

Brandstiftung auf Ferienbauernhof

Ein Ferienbauernhof am Bodensee ist vermutlich durch Brandstiftung zerstört worden. Ein Mann sei vorläufig festgenommen worden, teilte gestern Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Der Schaden an dem Anwesen in Gaienhofen (Kreis Konstanz) betrage nahezu eine Million Euro. Die Bewohner konnten sich am späten Dienstagabend gerade noch rechtzeitig in Sicherheit weiter
  • 407 Leser
Unglück

Das kleine Wunder von Mexiko

Schockmoment für 103 Menschen an Bord: Kurz nach dem Start muss ihr Jet notlanden. Der Flieger brennt aus, aber alle überleben. Einige Passagiere gehen sogar direkt vom Unfallort nach Hause.
Eine schwarze Rauchwolke steigt gen Himmel, Flammen schlagen aus dem Rumpf des Flugzeugs, die Außenwand der Maschine ist geschmolzen. Die Bilder von der Bruchlandung im Norden von Mexiko sind dramatisch, doch die Passagiere von Flug AM2431 haben Glück im Unglück: Alle kommen mit dem Leben davon. Allerdings gibt es Dutzende Verletzte. Die Embraer ERJ-190 weiter
  • 200 Leser

Der „Siegerflieger“ ist passé

Nach dem WM-Aus der deutschen Fußballnationalelf gibt es auch den „Siegerflieger“ von 2014 nicht mehr. Der Schriftzug auf dem Jumbojet der Lufthansa wurde entfernt, das Flugzeug heißt jetzt wieder „Potsdam“. Foto: J. Mende/dpa weiter
  • 244 Leser

Der Apfel kostet eine Billion Dollar

Der US-Konzern macht glänzende Geschäfte. Aber Huawei verdrängt ihn im Smartphonegeschäft von Platz zwei.
Angetrieben durch den Verkauf seiner teuren iPhones hat der US-Elektronikriese Apple (deutsch: Apfel) glänzende Geschäftszahlen vorgelegt und nähert sich der Marke von einer Billion Dollar Börsenwert. Apple steigerte seinen Gewinn im abgelaufenen Quartal um mehr als 30 Prozent auf 11,5 Mrd. Dollar (9,8 Mrd. EUR) und erreichte einen Umsatz von weiter
  • 389 Leser

Die Stunde der Frauen

Nach dem Sieg Donald Trumps gingen Millionen Amerikanerinnen auf die Straße. Jetzt kandidieren Demonstrantinnen von damals für den Kongress. Die anstehenden Zwischenwahlen werden weiblicher als je zuvor.
Bilder sagen ja oft mehr als Worte, und diese sprachen Bände: Eine junge Frau reißt erst fast erschrocken die Augen auf, presst beide Hände auf den Mund, nimmt sie wieder runter und schreit: „Oh, mein Gott!“ Alexandria Ocasio-Cortez, 28 Jahre alt und waschechte New Yorkerin aus der Arbeiterschicht, hatte soeben die Vorwahlen ihrer Partei weiter
  • 493 Leser

Dramatische Missernte

Bauernverband senkt seine Erwartung für die Ernte 2018 weiter.
Angesichts der anhaltenden Hitze und Trockenheit hat der Deutsche Bauernverband (DBV) seine Ernteprognose weiter nach unten korrigiert. Statt zuletzt geschätzter 41 Millionen Tonnen Getreide werde nur noch mit einer Erntemenge von rund 36 Millionen Tonnen gerechnet, teilte der DBV mit. Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) legte sich weiter
  • 291 Leser
LKA-Lagebericht

Drogen bringen am meisten ein

Laut BKA stagniert die Zahl der Fälle. Vor allem die Einbrecherbanden wurden gestoppt.
Organisierte Kriminelle verursachen in Deutschland immer weniger finanziellen Schaden. Wie das Bundeskriminalamt (BKA) mitteilte, lag der polizeilich erfasste Schaden im vergangenen Jahr bei rund 210 Millionen Euro. Damit war die Summe deutlich niedriger als in den vier Vorjahren. Die Zahl der Fälle blieb aber nahezu gleich. Sie lag bei 572 und damit weiter
  • 307 Leser

Ein bisschen Frösteln

Wer in diesen Tagen Abkühlung sucht und in keines der überfüllten Schwimmbäder oder an Baggerseen und Strände will, geht vielleicht einfach mal shoppen. Supermärkte, Kaufhäuser, Malls sind meist gut klimatisiert und erhöhen das Wohlgefühl. Im hessischen Friedberg setzt ein Lebensmittelhändler jetzt noch einen drauf. Er bietet seinen Kunden einen Kurzaufenthalt weiter
  • 467 Leser

Ein Deutscher erhält die Fields-Medaille

Der erst 30 Jahre alte Peter Scholze gilt als Ausnahmetalent in der Mathematik.
Als zweiter Deutscher überhaupt ist der Bonner Mathematiker Peter Scholze mit einem der renommiertesten Preise seines Fachs, der Fields-Medaille, ausgezeichnet worden. Das sei „schon eine herausragende Ehre“, sagte der 30-jährige gebürtige Dresdner anlässlich der Verleihung beim Internationalen Mathematiker-Kongress im brasilianischen Rio weiter
  • 198 Leser

Eingemauerter Kater Jimmy ist wieder frei

Der zwei Wochen lang eingemauerte Kater Jimmy ist wieder daheim – und hat jetzt erst mal Hausarrest. „Den lassen wir ein paar Tage nicht raus“, sagte gestern Dieter Taubert, dem das Tier gemeinsam mit Freundin Meike Vielsack gehört. Die Maine-Coon-Katze war in Bretten bei Karlsruhe versehentlich von Bauarbeitern in einem Hohlraum unter weiter
  • 153 Leser
Archäologie

Einmalig in Europa

Auf dem Gebiet des Heidengrabens haben Forscher die bisher ältesten Funde entdeckt. Ein Team startet umfangreiche Untersuchungen.
Der Heidengraben ist die größte bekannte befestigte Siedlungsanlage aus keltischer Zeit auf dem europäischen Kontinent. Das Oppidum Heidengraben erstreckt sich auf der Hochfläche der Schwäbischen Alb bei Grabenstetten, Hülben (beide Kreis Reutlingen) und Erkenbrechtsweiler (Kreis Esslingen) auf einem rund 17 Quadratkilometer großen Gebiet. Hier lebten weiter
  • 171 Leser

Elektro-Autos Steuervorteil für Dienstwagen

. Wer ein Elektroauto als Dienstwagen auch privat nutzt, kann bald mit Steuervorteilen rechnen. Das Bundeskabinett hat eine milliardenschwere Förderung beschlossen. Die große Koalition erwartet einen Schub bei der weiterhin schleppenden Nachfrage nach E-Autos. Umweltverbände dagegen sprachen von einem Geschenk für Fahrer von Luxusautos, weil der Steuervorteil weiter
  • 248 Leser

EM-Aus für Kazmirek

Der Zehnkämpfer Kai Kazmirek muss die Heim-EM in Berlin absagen. Der 27 Jährige von der LG Rhein-Wied plagt sich mit muskulären Irritationen die am Mittwoch beim Training aufgetreten sind. Für ihn wurde Niklas Kaul nachnominiert. Alexander zu Bamberg Brose Bamberg hat Cliff Alexander verpflichtet. Der 22-jährige Amerikaner hat einen Zweijahresvertrag weiter

Fall Sami A. Behörde droht Zwangsgeld

Der Ausländerbehörde der Stadt Bochum droht nach der Abschiebung des Tunesiers Sami A. die Zahlung von Zwangsgeldern, weil sie sich nicht ausreichend für eine Rückholung des Mannes eingesetzt hat. Nachdem die vom Verwaltungsgericht Gelsenkirchen gesetzte Frist für eine Rückholung am 31. Juli abgelaufen sei, habe die Anwältin des Tunesiers einen Antrag weiter
  • 456 Leser

Ferrari nach Marchionne

Das Management um den neuen Ferrari-Chef Louis Camilleri will auf einem Investorentag Mitte September darlegen, wie es die noch zu Lebzeiten des nun verstorbenen früheren Unternehmenschefs und Präsidenten Sergio Marchionne bekannt gegebenen Ziele für 2022 erreichen will. Kostenfreie Plastiktüten Umweltschützer kritisieren die australische Supermarktkette weiter
  • 266 Leser

Fleisch Rewe informiert über Tierhaltung

Nach den großen Discountern will auch die Supermarktkette Rewe Verbrauchern bei Frischfleisch schnell erfassbare Auskunft über die Qualität der Tierhaltung geben. Der Rivale Edeka prüft noch, wie eine Umsetzung angenommen werden würde und auf welche Weise dies kommuniziert werden können. Lidl hatte im April auf Frischfleischprodukten seiner Eigenmarken weiter
  • 304 Leser

Flüchtlinge Signal der Solidarität

Das Schicksal der Bootsflüchtlinge aus Afrika bewegt auch Kommunen im Südwesten. Der Freiburger OB Martin Horn (parteilos) sicherte den Städten Bonn, Düsseldorf und Köln seine Solidarität zu, die der Bundesregierung angeboten hatten, Flüchtlinge aufzunehmen. Auch Stuttgarts Sozialbürgermeister Werner Wölfle (Grüne) erklärte, dass Stuttgart künftig Menschen weiter
  • 109 Leser
abc abc

Flüchtlinge Bayern eröffnet Ankerzentren

Bayern hat am gestrigen Mittwoch als erstes Bundesland die von der Koalition vereinbarten Ankerzentren für Flüchtlinge gestartet. Landesinnenminister Joachim Herrmann (CSU) erklärte, neu nach Deutschland kommende Asylbewerber sollten sofort nach ihrer Einreise bis zum Abschluss ihres Asylverfahrens in einem der sieben bayerischen Zentren untergebracht weiter
  • 266 Leser
Anfeindungen

Fraktionsvize der AfD auch intern in Kritik

Experten werten Anfeindungen gegen die Landtagspräsidentin Muhterem Aras als undemokratisch.
Mit Daniel Rottmann, Klaus Dürr, Harald Pfeiffer und Stefan Herre haben sich vier der 20 AfD-Abgeordneten klar von scharfen Anfeindungen des AfD-Fraktionsvize Emil Sänze gegenüber der türkischstämmigen Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Grüne) distanziert. Dessen Presseerklärung sei „nicht von der Fraktion autorisiert“; sprachlich weiter
  • 143 Leser

Fußball Herzog als Coach nach Israel

Der ehemalige Bundesliga-Profi Andreas Herzog ist neuer Trainer der israelischen Fußball-Nationalmannschaft. Der österreichische Rekordnationalspieler hatte zuletzt bis Ende 2016 in den USA als Co-Trainer für die Nationalmannschaft gearbeitet. In Israel übernimmt der 49-Jährige das Traineramt mit sofortiger Wirkung. Herzog hatte in der Zeit von 1992 weiter
  • 109 Leser

Gar nicht so verkannt

Überschätzt oder genial? Am Designer Luigi Colani schieden sich lange die Geister. Jetzt wird er 90.
Da sitzt er in der Sonne. Vor ihm steht eine Tasse Kaffee, die Zigarre zündet er sich fast trotzig an. Der Mann mit dem einst rabenschwarzen Schnauzer sitzt auf der Terrasse eines Karlsruher Hotels und sieht zerbrechlich aus. Der Rollstuhl ist an einen anderen Tisch geschoben, als gehöre er nicht zu ihm. Luigi Colani, einstiger Star-Designer, Großsprecher, weiter
  • 666 Leser

Gedenken an Aufstand

Mit zahlreichen Veranstaltungen hat Polen am Mittwoch an den Warschauer Aufstand gegen die deutsche Besatzung im Zweiten Weltkrieg erinnert. Bei dem Aufstand, der am 1. August 1944 begonnen hatte und 63 Tage dauerte, starben 200 000 Menschen. weiter
  • 438 Leser
Festspiele

Gefällig reicht nicht

Ein Sängerfest ohne wirklich zündende Musik: Plácido Domingo erntet als Dirigent für seine Extra-„Walküre“ in Bayreuth viel Beifall, aber auch deutliche Buhs.
Eine so hohe Dichte an spanisch sprechenden Festspiel-Pilgern gab es wohl selten. Der Grund dafür war Plácido Domingo: Der 77-jährige Weltstar hatte zuletzt 2000 in Bayreuth den Siegmund in der „Walküre“ gesungen, jetzt kam er als Dirigent genau dieser Oper zurück. Und erlebte eine böse Überraschung – mehrere, deutliche Buhrufe. Was weiter
  • 679 Leser

Goethe-Institute spüren Druck

Angesichts von Konflikten weltweit sieht sich das Goethe-Institut zunehmend politischem Druck ausgesetzt. „Die Situation wird insgesamt schwieriger“, sagte Institutspräsident Klaus-Dieter Lehmann der dpa. „Das betrifft nicht so sehr uns selbst. Aber der Druck geht sehr stark auf unsere Partner, mit denen wir vor Ort zusammenarbeiten.“ weiter
  • 628 Leser
Gesellschaft

Grüße aus dem Urlaubsknast

Kräuter, Yoga, Sonnenbaden – Neuseelands neues Gefängnis in Auckland wirkt eher wie ein Hotel. Doch dahinter steckt eine Strategie.
Wer ein Verbrechen begangen hat, der soll dafür büßen. In einem Gefängnis zu sitzen, das einem Hotel gleicht – dafür haben die meisten redlichen Bürger wenig Verständnis. Tatsächlich wirkt das neue Gefängnis in Auckland auf den ersten Blick ein wenig wie ein Ferien-Resort. Hier können Insassen auf echtem Rasen laufen, sich sonnen und in den Zellen weiter
  • 216 Leser

Gutes Quartal bei Infineon

In Autos, Haushaltsgeräte und Maschinen werden immer mehr Chips verbaut – das steigert Umsatz und Gewinn des Chipherstellers Infineon (München). Der Umsatz stieg im dritten Quartal im Vergleich zum Vorjahr um 6 Prozent auf 1,94 Mrd. EUR, der Gewinn nach Steuern um 7 Prozent auf 271 Mio. EUR. Mehr Wein aus Österreich Die österreichischen Winzer weiter
  • 221 Leser

Hockey Frauen verpassen WM-Halbfinale

Die deutschen Hockey-Frauen haben bei der Weltmeisterschaft in London den Halbfinaleinzug verpasst. Das Team von Bundestrainer Xavier Reckinger verlor in der Runde der letzten Acht gegen Spanien knapp mit 0:1 (0:0) und musste die Hoffnung auf die erste WM-Medaille seit 20 Jahren begraben. Den Siegtreffer für die Spanierinnen erzielte Carmen Cano (54.). weiter
  • 108 Leser

Kanzlerin Urlaubsziel als Verschlusssache

Rätselraten über Merkels Urlaub: Nachdem die Kanzlerin letzte Woche wie immer samt Gatte die Festspiele in Bayreuth besucht hatte, wurde der anschließend allein beim Wandern in Südtirol gesehen. Offizielle Angaben zu Merkels Ferienziel gibt es nicht. Ein Regierungssprecher teilte nur mit, sie spanne auch heuer einige Tage aus, sei aber „immer weiter
  • 462 Leser
Wasserkraft

Kleine Anlagen vor dem Aus?

Betreiber und Verbände kritisieren einen neuen Erlass des Umweltministeriums. Die Vorgaben seien kaum zu erfüllen.
Mit großer Sorge erwartet Ernst Hopfenziz eine Entscheidung aus Stuttgart. Der Betreiber der Bindsteinmühle am Rande des Eselsburger Tals (Kreis Heidenheim) ist dort gleichzeitig auch Betreiber einer sogenannten kleinen Wasserkraftanlage. Weil deren Leistung unter 100 Kilowatt liegt, könnte sie der neue Erlass des Landesumweltministeriums zum Stillstand weiter
  • 193 Leser

Land will Beschwerde einlegen

Richter haben entschieden, Fahrverbote für Euro-5-Diesel müssen sofort festgelegt werden. Die Regierung wehrt sich.
Baden-Württemberg will sich dem Druck des Stuttgarter Verwaltungsgerichts nicht beugen und weiterhin zunächst keine Fahrverbote für Euro-5-Diesel festlegen. Gegen die Entscheidung des Gerichts, dass solche Verbote zwingend bis spätestens Ende August im Luftreinhalteplan für die Stadt Stuttgart ergänzt werden müssen, werde das Land Beschwerde einlegen, weiter
  • 139 Leser
Sozialwohnungen

Land will Sozialwohnungen strenger prüfen lassen

Wirtschaftsministerin Hoffmeister-Kraut hegt den Verdacht, dass viele Einheiten rechtswidrig belegt sind.
Viele der 58 000 sozial gebundenen und mit Steuermitteln geförderten Mietwohneinheiten in Baden-Württemberg sind offenbar rechtswidrig belegt. Dieser Verdacht ergibt sich aus einer Abfrage des Wirtschaftsministeriums bei den für die Überwachung zuständigen Kommunen: Von den 1101 Gemeinden im Land haben 467 eine Rückmeldung abgegeben, die das Ministerium weiter
  • 306 Leser
Landesgartenschau

Mehr als eine halbe Million Besucher

Die Halbzeitbilanz der Veranstalter in Lahr ist positiv. Nur die Hitze macht ihnen Sorgen.
An den Eingängen zur Landesgartenschau bekommen Besucher große weiße Schirme in die Hand gedrückt – als Schutz gegen die pralle Sonne. Es ist heiß – das Angebot wird angenommen. Diese unerschrockenen Gäste lassen es sich nicht nehmen, auch bei über 30 Grad im Schatten das 38 Hektar große Gelände in Lahr (Ortenaukreis) zu erkunden. weiter
  • 148 Leser

Mineralbrunnen Sonderschichten wegen Hitzewelle

Die Hitzewelle bedeutet für die Mineralbrunnen im Land Hochbetrieb. „Der Bedarf an Mineralwasser ist in diesen Tagen augenscheinlich groß“, teilt die Informationszentrale Deutsches Mineralwasser (IDM) mit. Die Beschäftigten arbeiteten im gesamten Bundesgebiet Sonderschichten und auch am Samstag. Probleme mit der Versorgung von Flaschen gebe weiter
  • 256 Leser
Fahr mal hin

Mini-Rock-Festival

Nach 14 Jahren ist Schluss: In Horb am Neckar (Kreis Freudenstadt) findet an diesem Wochenende zum letzten Mal das Mini-Rock-Festival statt – heute geht es los. Die Veranstaltung, die jährlich um die 12 000 Musik-Fans nach Horb lockt, gibt es seit 2005 und präsentiert stets eine bunte Mischung verschiedener Genres. Aufgrund des immer höheren Planungsaufwands weiter
  • 166 Leser

Minister droht Kliniken mit Sanktionen

Jens Spahn fordert Einhaltung von Untergrenzen beim Pflegepersonal.
Mehr Personal in Krankenhäusern und Altenheimen soll die Situation in der Pflege verbessern. Dazu brachte das Bundeskabinett den Entwurf des Pflegepersonal-Stärkungsgesetzes auf den Weg. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sprach von einem ersten Schritt, um der Vertrauenskrise in der Pflege zu begegnen, dem weitere folgen würden. Das Gesetz weiter
  • 309 Leser

Mit frischem Schwung und Raffinesse

Der 1. FC Heidenheim und der SV Sandhausen haben in der 2. Liga denselben Plan: Konsequente Punktejagd für den vorzeitigen Klassenerhalt.
Der Auftakt der 2. Fußball-Bundesliga morgen um 20.30 Uhr mit dem Nordderby Hamburger SV gegen Holstein Kiel hat es in sich. Das Volksparkstadion wird bei der Zweitliga-Premiere in der Klubgeschichte des Bundesliga-Dinos gegen die „Störche“ ausverkauft sein. Den Kielern gelang mit dem Kauf des südkoreanischen WM-Stars Jae-Sung Lee einer weiter
  • 142 Leser

Mittelmeer Tunesien nimmt Flüchtlinge auf

Nach zweiwöchiger Irrfahrt auf dem Mittelmeer sind 40 Bootsflüchtlinge in Tunesien an Land gegangen. Drei der Flüchtlinge – unter ihnen zwei schwangere Frauen – wurden nach der Ankunft zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Die anderen kamen in das einzige Aufnahmelager Tunesiens. Die Flüchtlinge waren vor rund zwei Wochen von Libyen weiter
  • 258 Leser

Mutter droht Haftstrafe

Verteidiger plädiert für neuneinhalb Jahre Gefängnis.
Im Hauptprozess um den jahrelangen Missbrauch eines Kindes in Staufen bei Freiburg hat der Verteidiger der Mutter neuneinhalb Jahre Haft für seine Mandantin gefordert. Die 48-Jährige habe gestanden und sei nicht vorbestraft, sagte Rechtsanwalt Matthias Wagner gestern vor dem Landgericht Freiburg. Sie sei zur Täterin geworden, weil sie in einem Abhängigkeitsverhältnis weiter
  • 104 Leser

Neue Nummer zwei

Werder Bremen hat Torhüter Stefanos Kapino vom englischen Zweitligisten Nottingham Forest verpflichtet. Der 24 Jahre alte Grieche gilt als Nummer zwei hinter Stammkeeper Jiri Pavlenka. Higuain weicht Ronaldo Der argentinische Nationalspieler Gonzalo Higuain steht vor einem Wechsel vom italienischen Rekordmeister Juventus Turin zum AC Mailand. Das berichtet weiter
  • 127 Leser
Kommentar Armin Grasmuck über den modifizierten Videobeweis

Neues Chaos droht

Der Videobeweis ist und bleibt der Aufreger im professionellen Fußball – auch wenn sich die Verbände und ihre Regelhüter gerade daran machen, diese als „Hilfsmittel“ angepriesene, seit ihrem ersten Einsatz im vergangenen Sommer jedoch höchst umstrittene Technik etwas aufzuhübschen. Elfmeter oder nicht? Abseits? Rote Karte? Strittige, weiter
  • 137 Leser
Kommentar Dorothee Torebko zum Steuerprivileg der E-Autos

Nicht ganz konsequent

Die Idee ist gut: Wer seinen Dienstwagen privat nutzen will und sich statt eines Diesels oder Benziners ein Hybrid- oder Elektro-Auto zulegt, soll ab dem 1. Januar nur die Hälfte an Steuern zahlen. Nach zwei, drei Jahren landen die meisten davon im Gebrauchtwagenhandel – damit steigt die Gesamtzahl an sauberen Wagen bei privaten Nutzern. Denn weiter
  • 360 Leser

Noch 34 000 offene Lehrstellen

Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer wirbt für eine Lehre im Handwerk. Ende Juni habe es dort mehr als 34 000 freie Plätze gegeben. Besonders gesucht würden Friseure, Anlagenmechaniker und Elektroniker. Foto: Britta Pedersen/dpa weiter
  • 433 Leser
Klima

Notplan für Hundstage

Deutschland stöhnt über Rekordtemperaturen. Andere Länder haben sich darauf eingestellt – mit Alarmen und High-Tech.
Der Druck auf die Bundeslandwirtschaftsministerin wächst, doch auf Soforthilfen vom Bund für den Ackerbau will sich Julia Klöckner (CDU) noch nicht einlassen. Das ist das Ergebnis, nachdem die Dürre und deren Folgen im Kabinett besprochen wurden. „Wir sind dem Steuerzahler verpflichtet, und vor allem brauchen wir valide Daten“, sagte Klöckner. weiter
  • 491 Leser
RUBRIK FUSSKASTEN

Obdachlosen für Tattoo bezahlt

Benidorm. Eine menschenverachtende Aktion britischer Touristen hat in Spanien Empörung ausgelöst. Die Gruppe auf Junggesellenabschied an der Costa Blanca hat einem Obdachlosen 100 Euro dafür bezahlt, sich Namen und Anschrift des Bräutigams auf die Stirn tätowieren zu lassen. Das Tattoo-Studio in der Touristenhochburg Benidorm veröffentlichte danach weiter
  • 171 Leser

Olympia 2026 Italiener vor Einigung

Zwischen der Alpenortschaft Cortina, Mailand und Turin deutet sich bei der italienischen Bewerbung um die Ausrichtung der Olympischen Winterspiele 2026 doch eine Einigung an. Keine der drei Ortschaften werde Spitzenkandidat sein, kündigte Giovanni Malago, Präsident des Nationalen Olympischen Komitees CONI, an. Zuvor hatten Cortina und Mailand eine gemeinsame weiter
  • 110 Leser

Panamera und 911er sind die Zugpferde

Die VW-Tochter glänzt weiter mit einer hohen Umsatzrendite. Volkswagen verkauft weltweit so viele Fahrzeuge wie nie.
Die stark gestiegene Nachfrage nach 911er und Panamera hält den Sportwagenbauer Porsche trotz weiter hoher Kosten auf Kurs. Zwar legte das operative Ergebnis der VW-Tochter im ersten Halbjahr erneut schwächer zu als der Umsatz. Die Umsatzrendite beträgt 17,5 Prozent. Der Wert gibt das Verhältnis von operativem Ergebnis und Umsatz und damit die Profitabilität weiter
  • 279 Leser

Pavard geht erst 2019

FC Bayern plant diese Saison noch ohne den Weltmeister.
Der französische Weltmeister Benjamin Pavard wird laut Karl-Heinz Rummenigge in diesem Sommer nicht vom VfB nach München wechseln. „Nein“, sagte der Vorstandschef des FC Bayern in der „Sport Bild“ auf die Frage, ob der Franzose im Falle eines Weggangs von Jérôme Boateng sofort kommen würde, und begründete das mit den Optionen: weiter
  • 119 Leser
USA

Per Mausklick zur Waffe aus dem 3-D-Drucker

Eine Organisation will im Internet Bauanleitungen für Pistolen und Gewehre verbreiten. Ein Bundesgericht stoppt das Unterfangen mit Hilfe einer einstweiligen Verfügung.
In letzter Minute hat Robert Lasnik, Bundesrichter aus dem US-Staat Washington, dem Bau von Schusswaffen mit 3-D-Druckern einen Riegel vorgeschoben. Die Anleitung dazu hätte Anfang August im Internet verfügbar sein sollen. Ohne die einstweilige Verfügung wäre es möglich gewesen, ohne Hintergrundcheck und Seriennummer Waffen herzustellen, die problemlos weiter
  • 469 Leser
Kommentar Ellen Hasenkamp zum Rätselraten über Angela Merkels Verbleib

Recht auf Abtauchen

Wo ist Merkel? So hieß es vor ein paar Monaten. Es war Winter, einigermaßen kalt und Deutschland auf der Suche nach einer Regierung. Eigentlich lauteten die Fragen: Wo steht Merkel? Was will sie? Was tut sie, um dem Land wieder zu einer Führung zu verhelfen? Die Regierungs- und Parteichefin musste Antworten geben. Jetzt fragen einige wieder: Wo ist weiter
  • 486 Leser

Ryanair Keine Verlegung von Flugzeugen

Im europaweiten Tarifkonflikt mit den Piloten verzichtet der Billigflieger Ryanair in Deutschland auf harsche Drohungen. Es sei im Fall eines Arbeitskampfes nicht geplant, Flugzeuge aus dem deutschen Markt in andere Länder zu verlegen, sagte Marketing-Chef Kenny Jacobs. Er sei sich sicher, dass man mit der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) weiter
  • 272 Leser
Raub

Schweden sucht die Kronjuwelen

Am hellichten Tag klauten die Diebe zwei wertvolle Kronen und einen Reichsapfel aus der Domkirche zu Strängnäs.
„Bislang fehlt uns jede Spur von den Dieben. Sie können sich ins Ausland abgesetzt haben oder sich in Schweden versteckt halten. Aber die Kronjuwelen zu verkaufen, dürfte so gut wie unmöglich sein“, sagte Stefan Dangardt von der schwedischen Polizei der SÜDWEST PRESSE am Mittwoch. Mindestens zwei Diebe haben nach Angaben von Augenzeugen weiter
  • 192 Leser
Kommentar Hajo Zenker zum neuen Pflege-Gesetz

Spahn zieht alle Register

Deutschland hat zu viele Krankenhäuser. Wir leisten uns mehr Klinikbetten als Nachbarn wie Frankreich, die Schweiz oder Polen. Bisher ist noch jeder Versuch, daran ernsthaft etwas zu ändern, gescheitert. Weil die Bundesländer, die zuständig sind, selbst kleinste Kliniken als Teil einer notwendigen Infrastruktur ansehen. Die sie selbst jedoch seit Jahren weiter
  • 472 Leser
Landtag

SPD: Strobl handelt unseriös

Der Minister hat auf einer Reise die Unterstützung von Frontex gefordert. Hat er sich darum gekümmert?
Thomas Strobl wirkte entschlossen. „Wir müssen Griechenland beim Schutz der EU-Außengrenzen stärker unterstützen“, sprach der Landesinnenminister am 20. Juni in die attische Mittagshitze. Strobl hatte gerade mit Landtagsabgeordneten ein Flüchtlingslager am Rande Athens besucht. Davor war die Delegation beim griechischen Schifffahrtsminister weiter
  • 127 Leser
STICHWORT Kontensperre

STICHWORT Kontensperre

Wegen des Verdachts der Einflussnahme auf die letzten US-Präsidentschaftswahlen hat Facebook Nutzerkonten geschlossen, die 11 000 Dollar (9400 Euro) für fast 150 Werbeanzeigen ausgegeben haben sollen. Es gebe zwar Hinweise auf Verbindungen zu 2016 geschlossenen Konten der Internet Research Agency (IRA), die als „Trollfabrik“ der russischen weiter
  • 255 Leser

Störfeuer mitten in der Vorbereitung

RB Leipzig muss sein Trainingslager für die Europa-League-Quali gegen Häcken unterbrechen.
Der unliebsame Ausflug nach Schweden passt Ralf Rangnick so gar nicht in den Kram. Im österreichischen Seefeld auf der Hochebene zwischen Wettersteingebirge und Karwendel feilt der Trainer von RB Leipzig bei perfektem Sommerwetter gerade an der Bundesliga-Form seiner Mannschaft. Bei bester Laune, locker, aber hochkonzentriert. Das Rückspiel in der zweiten weiter
  • 146 Leser

Surrealer Reißverschluss

Ein leeres Bürogebäude hat Künstler Alex Chinneck in ein surreales Werk verwandelt: Er fügte einen riesigen Reißverschluss in eine Wand ein. „Open To The Public“ ist im englischen Ashford zu sehen. Foto: Kirsty O‘connor/PA Wire/dpa weiter
  • 705 Leser

Tariflöhne Kräftiger Anstieg im ersten Halbjahr

Millionen Tarifbeschäftigte haben in der ersten Jahreshälfte kräftige Gehaltssteigerungen erhalten. Im Schnitt gab es 3,1 Prozent mehr, wie aus einer Studie des WSI-Tarifarchivs der gewerkschaftsnahen Böckler-Stiftung hervorgeht. Das Plus fällt damit deutlich höher aus als in den Jahren zuvor, erläuterte der Tarifexperte Thorsten Schulten. Die Tariflöhne weiter
  • 219 Leser

Tennis Erst Hochzeit, dann Niederlage

Wenige Stunden nach seiner Hochzeit ist Philipp Kohlschreiber beim ATP-Tennisturnier in Kitzbühel gescheitert. Nach einem Freilos in der ersten Runde unterlag der 34 Jahre alte Augsburger dem Usbeken Denis Istomin 7:5, 3:6, 1:6. Vor dem Match hatte Kohlschreiber in seiner österreichischen Wahlheimat seine langjährige Freundin Lena geheiratet. Der Weltranglisten-29. weiter
  • 115 Leser

Tierquäler Katze hängt tot am Baum

Grausame Entdeckung im eigenen Garten: Eine 46 Jahre alte Frau aus Wurmannsquick (Kreis Rottal-Inn) hat ihre Katze aufgehängt an einem Baum gefunden. Das tote Tier hing an einem Strick, wie die Polizei mitteilte. Zusammen mit Freundinnen befreite sie ihre Katze und begrub sie am Samstag. Weil die Frau den Verlust ihres Haustieres verarbeiten musste, weiter
  • 163 Leser

Traum von der Medaille

Bei der EM in Berlin möchte Robert Harting noch mal glänzen.
Diskus-Ass Robert Harting liebäugelt trotz seiner Knieverletzung mit einer vorderen Platzierung bei der Heim-EM in Berlin (6. bis 12. August). „Mein Stand war bis vor Kurzem: Eine Medaille ist ausgeschlossen. Aber jetzt sage ich: Ich bin im Rahmen der Verletzung wirklich gut“, sagte der 33-Jährige jetzt. Der London-Olympiasieger und dreimalige weiter
  • 100 Leser

Unfall Fußgängerin tödlich verletzt

Beim Rückwärtsfahren mit seinem Lieferwagen hat ein 62 Jahre alter Fahrer am frühen Mittwochmorgen eine Fußgängerin tödlich verletzt. Die 49-jährige Frau starb kurz nach dem Unfall in Crailsheim (Landkreis Schwäbisch Hall) im Krankenhaus während einer Notoperation, teilte die Polizei mit. Die Ermittler wollen die konkrete Ursache des tragischen Vorfalls, weiter
  • 128 Leser

Uniper-Chef schwer krank

Der Vorstandsvorsitzende des Energiekonzerns Uniper, Klaus Schäfer, muss wegen einer Krebserkrankung seine Aufgaben ruhen lassen. Die Behandlung werde mehrere Monate in Anspruch nehmen. Man werde eine Regelung zur Vertretung treffen. Teststrecken für Schiffe Die Bundesregierung will Gebiete ausweisen, in denen autonome Schiffe und Systeme getestet werden weiter
  • 417 Leser

Urteil Vorsteuerabzug wird leichter

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat Unternehmen und Selbständigen den Abzug der sogenannten Vorsteuer von der zu zahlenden Umsatzsteuer erleichtert. Nach zwei gestern veröffentlichten Urteilen ist es nicht mehr erforderlich, dass die hierfür eingereichte Rechnung die Betriebsstätte des Rechnungsstellers enthält. Es reicht demnach eine Anschrift aus, über weiter
  • 308 Leser

US-Wahl Facebook sperrt Nutzerkonten

Facebook hat nach eigenen Angaben eine Kampagne zur Wahlmanipulation vor den US-Kongresswahlen im November aufgedeckt. Facebook schloss wegen eines koordinierten Versuchs zur Wahlbeeinflussung 32 Nutzerkonten in dem Online-Dienst sowie im Bilderdienst Instagram, teilte das US-Unternehmen in Blogbeiträgen mit. Das Weiße Haus erklärte, eine ausländische weiter
  • 444 Leser

USA Trump verlangt Ermittlungsstopp

US-Präsident Donald Trump hat seinen Justizminister aufgefordert, die Ermittlungen des Sonderermittlers Robert Mueller zur Russland-Affäre zu beenden. Der Minister solle diese „manipulierte Hexenjagd unverzüglich stoppen, bevor sie unser Land weiter beschmutzt“, schrieb Trump auf Twitter. Mueller untersucht die mutmaßlichen russischen Einmischungen weiter
  • 315 Leser

Verluste in der Schiffbausparte

Thyssenkrupp hat unerwartet große Probleme in seiner Anlagen- und Schiffbausparte. Das Unternehmen erwartet in dem Bereich im dritten Quartal einen bereinigten operativen Verlust (Ebit) von 220 Mio. EUR. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa weiter
  • 278 Leser

Videobeweis wird reformiert

In der neuen Bundesliga-Saison sollen strittige Szenen im Stadion und im Fernsehen besser erklärt werden.
Die WM als Vorbild, mehr Transparenz für ein Ende der Dauerdebatte: Die Deutsche Fußball Liga und der Deutsche Fußball-Bund planen offenbar Reformen beim Videobeweis. Nach Informationen des Fachmagazins Sport-Bild sollen in der neuen Bundesliga-Saison kurze Textblöcke auf den Videowänden und im Fernsehen den Zuschauern das Geschehen erklären. Zudem weiter
  • 104 Leser
Land am Rand

Übergröße nur mit Deutsch

Ein Lastwagenfahrer braucht nicht nur einen Führerschein und diverse Papiere mit Stempel, wenn er mit per Großraumtransport unterwegs ist. Bringt sein Gespann nicht nur die üblichen 40 Tonnen auf die Waage, sondern ist länger, breiter, schwerer als die üblichen Fuhren, dann muss der Chauffeur aus dem Ausland auch nachweisen, dass er der deutschen Sprache weiter
  • 173 Leser

Ärzte schicken „Aquarius“ wieder los

Nach Wartungspause kümmert sich das Rettungsschiff „Aquarius“ von „Ärzte ohne Grenzen“ wieder um Flüchtlinge im Mittelmeer, teilte Francis Vallat (im Bild) mit. Er leitet SOS Mediterranee, den Betreiber der „Aquarius“. Foto: afp/Boris Horvat weiter
  • 505 Leser

Leserbeiträge (6)

Entschiedene Absage

Zum geplanten Erdogan-Besuch:

Erdogans Besuchsplänen im September dieses Jahres sollte unter allen Umständen von höchster politischer Ebene eine entschiedene Absage erteilt werden. Diesem selbstherrlichen Autokraten, der nach Aushebelung der Gewaltenteilung und der Aushöhlung zentraler demokratischer Strukturen hinter der Fassade eines Präsidialsystems sein eigenes Sultanat errichtet

weiter
Lesermeinung

Zur Hitze und aktuellen Forderungen von Landwirten:

Wie bekannt wurde, fordert jetzt auch der Verband der Regenschirmhersteller aufgrund der anhaltenden Dürre finanzielle Hilfen vom Bund. Es werden wohl noch einige Verbände nachziehen. Irgendwann wird es so kommen, dass der Staat für jedes unternehmerische Risiko einstehen soll. Da könnten wir doch jeden Betrieb, der solche Hilfen fordert, verstaatlichen.

weiter

Wer steckt hinter der Initiative „ACHTUNG?!“?

In http://www.schwaebische-post.de/1690181/ finden die Leser*innen die Überschrift "Landespolizei / Prävention vor Extremismus" und den erhellenden Text :

Ostalbkreis. Die Landespolizei will junge Menschen stark machen, damit sie den extremistischen Verführern selbstbewusst entgegentreten können. Das Präventionsprojekt „ACHTUNG?!“

weiter
  • 1
  • 1263 Leser

Braunkohleverstromung heizt das Klima zusätzlich an

Das Klima ist im Moment anhaltend heiß, die Vermutung, dass auch dieses Phänomen mit dem Klimawandel zu tun hat liegt nahe. Wenn man sich vorstellt, dass die Braunkohlebagger weiter auf Hochtouren arbeiten und weiterhin tonnenweise Braunkohle verstromt wird, kann einem ganz übel werden. Gerade bei unseren jetzigen Temperaturen müssten

weiter
  • 4
  • 596 Leser

Radwegebenutzungspflicht

Sollte es den Verantwortlichen in Schwäbisch Gmünd wirklich ein ehrliches Anliegen sein, sich für die Fahrradfreundlichkeit unserer Stadt zu engagieren, dann möchte ich diese dringend darum bitten, eine Aufklärungskampagne zum Thema „Radwegebenutzungspflicht“ und eine Kampagne zu einem fairen Miteinander im Straßenverkehr

weiter

Léon Staiger verteidigt Stadtmeisterschaft im Rad-Geschicklichkeitsfahren

Trotz großer Hitze entschieden sich einige Kinder gegen das Freibad und nahmen am 26. Juli an der vom ADFC Aalen ausgerichteten Rad-Stadtmeisterschaft teil.

Den Hindernisparcours bei der Gemeinschaftsschule Welland hatte der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Aalen (ADFC Aalen) im Rahmen des Ferienprogramms aufgebaut.

Sechs Kinder im Alter zwischen

weiter
  • 3
  • 1202 Leser

inSchwaben.de (1)

Mit viel Spaß dabei

Traditionell lädt die FFW Straßdorf zu ihrem Sommerfest ein. In diesem Jahr steht das Jubiläum der Jugendfeuerwehr im Mittelpunkt.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Das Sommerfest der Feuerwehr Straßdorf erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit in der Bevölkerung. In diesem Jahr gibt noch einen zusätzlichen Grund zu feiern: Die Jugendfeuerwehr wird zehn Jahre alt.

Fünf junge Kameraden aus Straßdorf nahmen sich 2008 der Jugendfeuerwehr an. Der Großteil sicher mit dem Hintergrund,

weiter
  • 928 Leser