Artikel-Übersicht vom Dienstag, 07. August 2018

anzeigen

Regional (120)

Delta Logic: IT-Vorzeigeunternehmen

Firmenbesuch Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut besucht die schwäbische Softwareschmiede in Schwäbisch Gmünd. Die Wirtschaftsministerin will in der Digitalisierung „aufs Tempo drücken“.

Schwäbisch Gmünd.

Vor zwei Wochen feierte die Gmünder Delta Logic GmbH ihr 25-jähriges Jubiläum (wir berichteten). Weil sie wegen anderer Termine der Einladung nicht folgen konnte, holte Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) am Dienstag ihren Besuch bei der mit Awards dekorierten schwäbischen Softwareschmiede nach. Die baden-württembergische Wirtschaftsministerin

weiter
  • 1624 Leser

Zahl des Tages

28

Grad hat derzeit das Wasser in den Becken des Gmünder Bud-Spencer-Bades. Auch in anderen Freibädern und Badeseen in der Region liegt die Wassertemperatur bei über 25 Grad. Damit die Wasserqualität nicht unter der Hitze leidet, sind Spezialisten regelmäßig im Einsatz. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 11.

weiter
  • 347 Leser

Verkehr Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Nur leichte Verletzungen erlitt nach Angaben der Polizei ein 28-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall, der sich am Montagmittag in der Güglingstraße in Bettringen ereignete.

Gegen 13 Uhr war der Zweiradfahrer auf der Güglingstraße unterwegs. Zeitgleich fuhr ein 33-Jähriger mit seinem Toyota aus einer Firmenausfahrt auf

weiter

Gmünderin von allen Zügen verlassen

Verkehr Bahnkundin beschwert sich nach den vielen Zugausfällen der vergangenen Woche. Was passiert, wenn Pendler nicht mehr mit Diesel-Autos nach Stuttgart dürfen?

Schwäbisch Gmünd

Ein Zug, der nicht hinfährt, der auch nicht zurückfährt: Solche Phantomerlebnisse kennt Doris Schulze aus Schwäbisch Gmünd. Sie pendelt nach Stuttgart, wenn es geht. An diesem Freitag geht es – mal wieder – nicht. Auf die Regionalbahn um 7.52 Uhr warten viele Reisende. Kurz bevor der nächste Zug um 8.24 Uhr kommen soll,

weiter
  • 5
  • 202 Leser

Im Neubaugebiet „Steighalde“ geht’s los

Bauarbeiten Auf der Wiesenfläche in Bettringen – zwischen dem Begegnungszentrum Riedäcker und der Pädagogischen Hochschule – haben die Erschließungsarbeiten für das neue Baugebiet „Steighalde“ begonnen. Auf der rund 12 000 Quadratmeter großen Fläche sollen 18 Bauplätze entstehen. Foto: Tom

weiter
  • 530 Leser

Mann geschlagen und beraubt

Schwäbisch Gmünd. Ein verletzter Mann wurde am Dienstagmorgen im Krankenhaus ärztlich behandelt. Weil der 38-Jährige zuvor überfallen worden war, wurde die Polizei über den Vorfall informiert. Zur Klärung des Vorfalls, der sich in der Wetzgauer Straße gegen 4.15 Uhr ereignet habe, bittet die Kriminalpolizei Aalen um Zeugenhinweise. Das Opfer wurde

weiter
  • 5
  • 166 Leser

Spitalmühle macht Ferien

Schwäbisch Gmünd. Der Generationentreff Spitalmühle hat von Mittwoch, 8. August, bis einschließlich Freitag, 24. August, geschlossen. Ebenso entfallen die Sprechstunde des Büros Blickkontakt, die Ausgabe der Patientenverfügung und der Nähdienst. Ab Montag, 27. August, ist die Spitalmühle wieder geöffnet.

weiter
  • 372 Leser
Guten Morgen

Wenn Trump OB in Gmünd wäre

Jan Sigel über die Folgen einer „Gmünd first“-Politik im Straßenverkehr

So langsam wird’s komisch. Wann reagiert die Gmünder Stadtspitze endlich? In Heubach geht seit Wochen in der Gmünder Straße nichts mehr. Nun zieht Lorch nach. Macht ebenfalls seine Gmünder Straße dicht. Wäre Donald Trump nicht US-Präsident sondern Oberbürgermeister in Schwäbisch Gmünd hätte er bereits losgepoltert. Hätte den beiden Nachbarstädten

weiter
  • 5
  • 172 Leser
Kurz und bündig

AGV-Beach-Party

Schwäbisch Gmünd. Der Dachverband der Schwäbisch Gmünder Altersgenossenvereine lädt zur 3. AGV-Beachparty am Strand beim Gold- und Silber-Forum ein. Die Party startet am Freitag, 17. August, um 19 Uhr. Eingeladen sind neben den Altersgenossen der einzelnen Jahrgänge auch alle Interessierten.

weiter
  • 278 Leser
Polizeibericht

Betrüger unterwegs

Abtsgmünd. Nachdem eine 34-Jährige am Montag mit ihrem Smartphone eine Internetseite aufgerufen hatte, wurde ihr Telefon für jegliche weitere Aktion gesperrt und der verdutzten Frau wurde angezeigt, dass sich auf ihrem Handy wohl kinderpornographische Inhalte befinden sollen. Um das Smartphone wieder freischalten zu können, wurde die 34-Jährige aufgefordert,

weiter
Kurz und bündig

Feuerwehr-Hock

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Die FFW-Rechberg lädt zum Feuerwehr-Hock am Sonntag, 26. August, am neuen Feuerwehrgerätehaus in Rechberg ein. Ab 11 Uhr wird bewirtet. Die Kameraden der Rechberger Wehr sorgen für das leibliche Wohl.

weiter
  • 217 Leser
Polizeibericht

Polizisten beleidigt

Schwäbisch Gmünd. Während einer routinemäßigen Fußstreife sind Beamte des Polizeireviers Schwäbisch Gmünd von einem 18-Jährigen beleidigt worden, das teilt die Polizei mit. Zuvor wurden die Beamten von Passanten auf eine Gruppe junger Leute aufmerksam gemacht, die im Bereich des Brunnens im Stadtgarten Alkohol trinken und Müll produzieren würden. Während

weiter
  • 1
Polizeibericht

Steine auf Autos geworfen

Aalen. Kurz nach 15.30 Uhr wurde die Polizei am Montagnachmittag von der Mitarbeiterin einer Tankstelle zu Hilfe gerufen, nachdem ein 28-Jähriger auf dem Gelände der Tankstelle in der Bahnhofstraße randaliert hatte. Die Polizeibeamten erteilten dem jungen Mann ein Platzverbot. Um zu überprüfen, ob sich der 28-Jährige an die Anweisung hält, fuhren die

weiter
  • 107 Leser
Polizeibericht

Unfall im Begegnungsverkehr

Göggingen. Eine 21-jährige Fahrerin eines Renault Twingo fuhr am Montag gegen 23.30 Uhr in Richtung Holzhausen. Kurz vor dem Ortsbeginn kam ein entgegenkommendes Auto über die Fahrbahnmarkierung und streifte den Wagen der 21-Jährigen. Durch die Splitter des beschädigten Spiegelglases wurde die Autofahrerin durch die geöffnete Seitenscheibe hindurch

weiter
  • 151 Leser
Polizeibericht

Unfallverursacher flüchtet

Schechingen. Ein unfallflüchtiger Autofahrer verursachte nach Polizeiangaben am Montagabend zwischen 18.30 und 19.30 Uhr einen Sachschaden von rund 2000 Euro, als er einen Audi 4 beschädigte, der auf dem Parkplatz des Freibades Schechingen abgestellt war. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 484 Leser

Viel Spaß und Freude mit dem Müllsack

Umweltschutz Menschen mit Behinderung halten Spielplätze in Bettringen sauber.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Menschen mit Behinderung wollen nicht nur Unterstützung und Hilfe empfangen, sie wollen sich auch einbringen, nützlich sein und teilhaben am Leben der Gemeinschaft. Das gilt auch für die Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen im Förder- und Betreuungsbereich (FBB) der Stiftung Haus Lindenhof. So entstand die

weiter
  • 144 Leser
Kurz und bündig

Wer wird neue Gsälzkönigin?

Schwäbisch Gmünd. Am 15. und 16. September gibt es im Remspark die fünfte Auflage von „Garten, Gold und Gsälz“. Der Markt mit über 100 Ausstellern bietet zwei Tage lang viel für Gartenfreunde, Schmuckliebhaber und Freunde regionaler Köstlichkeiten. Ein Höhepunkt soll wieder die Kür der Gmünder Gsälzkönigin und des Gmünder Gsälzkönig sein. Oberbürgermeister

weiter

Die Internationalen Jugenddienste ...

... sind laut Wikipedia ein kirchlich und parteipolitisch unabhängiger, gemeinnütziger Verein der internationalen Jugendarbeit und eine der größten und ältesten Workcamp-Organisationen Deutschlands. Sie waren von Hannoveraner Schülern nach dem Zweiten Weltkrieg gegründet worden, um den Wiederaufbau zu unterstützen, Feindbilder durch internationale

weiter

Erhöhte Gefahr durch Rehe im Liebesrausch

Natur Die Gmünder Jägervereinigung bittet Autofahrer während der Brunftzeit besonders vorsichtig zu sein.

Schwäbisch Gmünd. Im Liebesrausch werden übliche Verhaltensweisen schon einmal vergessen. Dies gilt nicht nur für Zwei- sondern auch für Vierbeiner. „Die Paarungszeit des Rehwildes ist in vollem Gange“, informiert die Jägervereinigung Schwäbisch Gmünd. Auf den Landstraßen sei deshalb jetzt auch tagsüber verstärkt mit Wildwechsel zu rechnen.

weiter
  • 169 Leser

Jetzt für „Turbulenzia“ anmelden

Freizeit Die Spielstadt im Gmünder Jugendhaus läuft in den Herbstferien für Kinder von 8 bis 13 Jahren.

Schwäbisch Gmünd Die Kinderspielstadt „Turbulenzia“ öffnet in den Herbstferien vom 29. Oktober bis 2. November wieder ihre Türen im Gmünder Jugendhaus. In der Kinderspielstadt werden 90 junge Bürger im Alter von 8 bis 13 Jahre ihre eigene Stadt gestalten und organisieren. Ob in der Schneiderei, beim Radiosender, in der Theaterstation, in

weiter

Nachmittag für Senioren

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Alle Lindacher Seniorinnen und Senioren sind an diesem Mittwoch, 8. August, ab 14.30 Uhr in die Schutzhütte auf dem Schelmenwasen zu einem gemütlichen Nachmittag eingeladen. Angeboten werden Kaffee und Kuchen oder ein kühles Bier, ein Viertele oder ein alkoholfreies Getränk. Dabei gibt es Gelegenheit zur Unterhaltung und zum

weiter
  • 356 Leser

Ein Eimer Most für junge Wegebauer

Aus dem GT-Fotoarchiv Wie 14 junge Leute aus sieben Ländern 1974 in Lindach Gemeinschaftseinrichtungen schufen – und wie die Bürger darauf reagierten.

Schwäbisch Gmünd-Lindach

Sie kamen aus halb Europa, um Lindach schöner zu machen: 14 Schüler und Studenten aus sieben Staaten waren von den Internationale Jugendgemeinschaftsdiensten 1974 nach Schwäbisch Gmünd zum Arbeitseinsatz vermittelt.

In der Ferienzeit kamen die jungen Frauen und Männer für drei Wochen nach Lindach – aus Italien, Frankreich,

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Ivan Korponja zum 75. Geburtstag

Angelika Lang-Weber zum 70. Geburtstag

Erika Stegmaier, Wetzgau, zum 70. Geburtstag

Edeltraud Kaltenecker zum 70. Geburtstag.

weiter

Am Mittwoch sind vereinzelt Gewitter möglich

Die Spitzenwerte liegen um 30 Grad.

Am Mittwoch gibt es eine Mischung aus Sonne und teils dichten Wolken. Da die Wettermodelle mehr Wolken als zuletzt simulieren, sind die Spitzenwerte etwas "gedämpfter" - maximal 28 bis 32 Grad. Die 28 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 29 werden es in Neresheim, 30 in Bopfingen, 31 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch

weiter
  • 4
  • 2311 Leser

Fahrdienst macht Ferien

Senioren Ehrenamtliches Angebot in Gmünd wieder ab 4. September.

Schwäbisch Gmünd. Der Seniorenfahrdienst macht von Freitag, 17. August, bis einschließlich Montag ,3. September, Sommerferien. Der Fahrdienst fährt wieder ab Dienstag, 4. September. Die Anmeldung von Fahrten ist schon ab Montag, 3. September, von 9 Uhr bis 11 Uhr, unter der Nummer 0176/17071540 möglich. Es gelten folgende Rahmenbedingungen: Der Fahrdienst

weiter

25. Feriencamp des TV Bargau : Von VfB bis Karaoke

Sport Mit über 50 Kindern startete das 25. Feriencamp des Turnvereins Bargau. Nach dem sportlichen Teil bei der Abnahme des Sportabzeichens konnten die Kids ihre künstlerischen Fähigkeiten beweisen. Das Ergebnis kann an der Feinhalle betrachtet werden. Am Dienstag wurden in Stuttgart die Mercedes-Benz-Arena und der Fernsehturm besucht. Der Mittwoch

weiter

Guter Schnitt ersetzt Stützen

Natur Hobbygärtner erhalten beim Sommerschnittkurs das Obst- und Gartenbauvereins Bettringen viele Tipps und Tricks.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. „Willkommen zum Hitzeschnittkurs“, begrüßte Vorstand Suitbert Geiger rund 40 Teilnehmer zum Sommerschnittkurs des Obst- und Gartenbauvereins Bettringen.

Im Garten von Karl Nuding mitten in Unterbettringen bot sich den Besuchern ein Bild wie in vielen anderen Gärten in diesem Jahr: jeder Baum war üppig mit Obst

weiter
  • 316 Leser

Seit vier Jahrzehnten am Filzball

Tennisclub Hussenhofen Bei der Jubiläumsfeier blickt die Vorsitzende Hanne Kessler auf die Entwicklung des Vereins und der Anlage zurück.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Mit einem Fest wurde das 40-jährige Bestehen des Tennisclubs Hussenhofen gefeiert. Am Nachmittag begannen die Kinder und Jugendlichen des Vereins mit einem Piratenturnier, ehe gegen Abend die etwas Älteren die Regie übernahmen und sich nach und nach in der herausgeputzten Anlage einfanden.

Die Vorsitzende des Vereins, Hanne

weiter
  • 192 Leser

Statt in Aufrüstung in Bildung investieren

Friedensarbeit Pastor Mattias Engelke im Gedenkenaustausch mit Oberbürgermeister Richard Arnold.

Schwäbisch Gmünd. Schwäbisch Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold, Mitglied von Mayors for Peace (Bürgermeister für den Frieden) empfing den Pastor und Friedensaktivisten Matthias Engelke zu einem Gedankenaustausch. Der Bürgermeister für den Frieden und der für eine atomwaffenfreie Welt fastende Pfarrer, der auch Aktionen in Mutlangen und Gmünd

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Café Mi hat wieder geöffnet

Igglingen. Am Mittwoch, 8. August, hat das Café MI des VfL Iggingen ab 14 Uhr wieder geöffnet. Die ehrenamtlichen Bäckerinnern laden zum gemütlichen Verweilen ins Vereinsheim ein. Bei angenehmer Atmosphäre auch auf der Sonnenterrasse werden hausgemachte Kuchen, Kaffee, Cappuccino oder Vesper serviert. Das Café MI-Team freut sich auf viele Gäste.

weiter
  • 531 Leser

Einmal im Jahr ist hier Großputz

Ehrenamt Wie eine Gruppe Freiwilliger der katholischen St.-Georgs-Kirche in Mutlangen wieder zu Hochglanz verhilft – diesmal mit evangelischer Hilfe und einer besonderen Belohnung.

Mutlangen

Fröhliches Gelächter lockt in die Sakristei. Hier sitzen sie im Kreis, machen Frühstückspause mit Kaffee und Butterbrezeln. Erzählen lustiges. Dass es draußen über 30 Grad heiß ist, dass sie schon seit über zwei Stunden schuften – das ist Nebensache. Der Großputz in der St.-Georgs-Kirche macht, das erlebt Neuling „Geli“

weiter
Namen und Nachrichten

Gudrun Bihlmaier

Mutlangen. Gudrun Bihlmaier aus Leinzell ist seit 25 Jahren bei der OSPA Schwimmbadtechnik Pauser in Mutlangen beschäftigt. Die Jubilarin trat 1993 als Verkaufssachbearbeiterin in die Firma ein. In dieser Position war sie mit der Angebots- und Auftragsabwicklung betraut. Dank ihrer guten Fachkenntnis und Engagements wurde sie in die Buchhaltung berufen,

weiter

Kritische Fragen – gute Argumente – und je eine Rose

Bildung St.-Jakobus-Gymnasiasten präsentierten Ergebnisse aus dem Philosophisch-Theologischen-Forum.

Abtsgmünd. Ist es moralisch vertretbar, so begannen die Schülerinnen und Schüler des Philosophisch-Theologischen-Forums in der Kursstufe ihre zahlreichen ethischen Fragestellungen. Fragen also, die an den Kern eines Problems gehen und ein klares Bekenntnis fordern, wie zum Beispiel: Ist es moralisch vertretbar, die Todesstrafe in Deutschland einzuführen?

weiter
Kurz und bündig

Pater Bala erzählt von Indien

Spraitbach. Pater Bala ist zurzeit erneut als Urlaubsvertretung in Spraitbach. Nach der Vorabendmesse am Samstag, 11. August, wird er allen Interessierten über seine Projekte in Indien berichten. Die Veranstaltung im Gemeindehaus in Spraitbach wird vom Förderverein bewirtet. Der Erlös kommt erneut dem Projekt von Pater Bala zugute.

weiter
  • 792 Leser

2500 Euro fürs „fifty-Fifty-Taxi“

Spende Einen Scheck in Höhe von 2500 Euro überreichte Thomas Wellmann von der Ahlstrom-Munksjö Paper GmbH an Landrat Klaus Pavel für das „fiftyFifty-Taxi“. Die Unterkochener Firma trägt damit dazu bei, dass junge Menschen im Alter von 14 bis 25 Jahren am Wochenende vergünstigt nachts mit dem Taxi nach Hause fahren können. Foto: privat

weiter
  • 409 Leser

Zahl des Tages

42

Schulleiterwechsel gibt es zum neuen Schuljahr an den insgesamt rund 2000 Schulen im Regierungsbezirk Stuttgart, zu dem auch der Ostalbkreis gehört. Vier Wechsel davon sind im Ostalbkreis: einer in Dalkingen (von Angelika Maier zu Stefanie Kenntner), einer in Schwabsberg (von Joseph Ott zu Eva Bihlmaier), einer in Rosenberg (von Wolfgang Streicher

weiter
  • 391 Leser

Schüleraustausch Verein Aubiko sucht Gasteltern

Aalen. Der Verein „Aubiko e.V.“ setzt sich für Bildungsprojekte im globalen und interkulturellen Kontext ein. Ein Schwerpunkt ist der Schüleraustausch mit taiwanesischen Schülerinnen und Schülern. Derzeit werden dringend noch Gastfamilien für drei engagierte Schülerinnen und Schüler gesucht vom 1. September bis Ende des Schuljahrs (Sommer

weiter

Bei weiterer Hitze wird’s kritisch

Blutspenden Vorräte gehen zur Neige. Mögliche Spender sind in Urlaub oder nehmen „hitzefrei“. DRK: angespannte Versorgungslage.

Aalen / Schwäbisch Gmünd

Tropische Hitze seit Wochen. Viele fahren ihre Aktivitäten auf ein Mindestmaß herunter. Das trifft auch die Blutspender. Manchen ist es einfach zu heiß, um zusätzlich aus dem Haus zu gehen, andere fürchten um ihren Kreislauf. „Auch bei diesen Temperaturen steht einer Blutspende nichts im Wege“, sagt Stefanie Fritzsche,

weiter
  • 152 Leser

Brand im Papiercontainer

Winnenden. Auf dem Gelände einer Firma am Montag, gegen 16.40 Uhr ein Papiercontainer aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten. Hierbei kam es zu erheblicher Rauchentwicklung, weshalb für die nahegelegene Bundesstraße ein Verkehrswarnfunk veranlasst wurde.

weiter
  • 449 Leser

Gasalarm in Ulm

Panne Aus Anlage zur Notstromversorgung tritt Gas aus.

Ulm. Gegen 13.30 Uhr am Dienstag rückten die Einsatzkräfte in die Söflinger Straße aus. Mitarbeiter eines Gesundheitszentrums hatten einen stechenden Geruch festgestellt. Die Feuerwehr kam und lüftete das Gebäude. Rettungswagen brachten zehn Mitarbeiter vorsorglich in Krankenhäuser. Nach ersten Ermittlungen waren die Gase einer Anlage zur Notstromversorgung

weiter

Hoffest im Weingut

Weinstadt. Das Weingut Armin Zimmerle in Großheppach wird in seinem Innenhof Live-Musik und schwäbische Köstlichkeiten bieten. Festbeginn ist am Samstag , 11. August sowie Montag, 13. August, jeweils um 17 Uhr, am Sonntag, 12. August, um 11 Uhr.

weiter
  • 764 Leser

Holz auf Auto geworfen

Polizeibericht Zeugen zu Vorfall am Montag in Herbrechtingen gesucht.

Herbrechtingen. Ein Stück Holz traf am Montag gegen 16.30 Uhr den Seat einer 20-Jährigen, die auf der B 19 an der Ampel in der Nähe einer Firma stand. Der Gegenstand kam laut Polizei aus Richtung des Radweges. Die Beamten vom Polizeirevier Giengen, Telefon (07322) 96530, vermuten, dass ein Unbekannter das Holzstück geworfen hat. Ihn suchen jetzt die

weiter

Nachprüfen, ob Erpressung droht

Internet-Gauner Erpressungsversuche im Internet häufen sich derzeit. Die Polizei gibt dazu Tipps.

Aalen. Derzeit häufen sich wieder Erpressungsversuche im Internet. Die Täter nutzen auch das Schamgefühl ihrer Opfer aus, um an Geld zu gelangen.

Eine bekannte Masche: Die Opfer erhalten Erpressungsmails, wonach sie angeblich beim Besuch einer pornografischen Seite gefilmt wurden oder dem Täter angeblich anderes Bild- oder Videomaterial mit sexuellen

weiter

Polizei sucht den Täter

Polizei Kripo fahndet mit Phantombild nach versuchtem Raubüberfall.

Essingen. Am Abend des 30. Juli versuchte ein bewaffneter Mann einen Supermarkt in der Bahnhofstraße in Essingen zu überfallen. Nachdem die Tat scheiterte, flüchtete der Täter. Von ihm liegt folgende Beschreibung vor: männlich, 25-30 Jahre alt, etwa 1,75-1,80 Meter groß und schlank. Er trug dunkle Jeans und einen dunklen Kapuzenpullover. Er war maskiert

weiter

Zahl des tages

30

Teilnehmer meisterten die Hochgebirgstour bei Cortina d’ Ampezzo, organisiert vom Schwäbischen Albverein Bartholomä. Mehr dazu in dem Artikel „Über steile Klettersteige zu den Dolomitengipfeln“.

weiter
  • 642 Leser

Lehrstellenticker Noch fast 1300 Ausbildungsplätze

Aalen. Im Agenturbezirk Aalen sind aktuell noch annähernd 1300 Ausbildungsplätze zu besetzen. Das Spektrum reicht von A wie Altenpfleger/in über Handelsfachwirt/in und Kraftfahrzeugmechatroniker/in bis zu Z wie Zimmerer. Einen detaillierten Überblick über alle Berufe und die regionale Verteilung gibt der Lehrstellenticker, zu finden auf der Homepage

weiter

Polizeibericht Jauchegemisch im Graben

Essingen. In der Dewanger Straße wurde am Montagnachmittag vermutlich ein Wasser-/Jauchegemisch in einen Graben eingeleitet. Das Gemisch floss laut Polizei Richtung Sauerbach, in dem zwischen Forst und der B 29 leichter Schaum und eine Schwarzfärbung festgestellt wurde. Der Arbeitsbereich Gewerbe und Umwelt des Polizeipräsidiums Aalen sowie der Fachdienst

weiter

Unfall Reh von Auto erfasst

Essingen. Bei einem Wildunfall auf der Landesstraße 1165 zwischen Essingen und Lauterburg verendete am Montagabend ein Reh. Das teilt die Polizei mit. Demnach querte das Tier gegen 21.20 Uhr die Fahrbahn und wurde dort von einem 21-jährigen Mann in seinem VW Passat erfasst.

Bei dem Anprall wurde das Tier getötet, am Fahrzeug entstand laut Polizei ein

weiter

Grillen am Seltenbach

Essingen. Der Förderverein Essinger Seniorenbetreuung lädt am Donnerstag, 9. August, um 17.30 Uhr zum Grillnachmittag in der Begegnungsstätte im Seniorenzentrum Am Seltenbach ein. Salatspenden sind willkommen.

weiter

Kinder lauschen „Daniel in der Löwengrube“

Ferienprogramm Das KiKiTeam der evangelischen Kirchengemeinde Bartholomä hatte das Gemeindehaus zur Löwengrube mit Amphitheater umgebaut. Mit einem „Kamishibai Bildtheater“ erzählten die vier Mitarebiterinnen den 23 Kindern die Bibelgeschichte von „Daniel in der Löwengrube“. Foto: privat

weiter
  • 518 Leser

Rollende und fliegende Oldtimer

Bahnhofsfest Die „Schwabenliesel“ ist am Wochenende zu Gast beim Bahnhofsfest der „Härtsfeld-Schättere“.

Neresheim. Das zentrale, große Sommerfest der Museumsbahn mit Oldtimern auf Schiene und Straße – und in diesem Jahr auch aus der Luft – findet am Samstag, 11. August, ab 14 Uhr und am Sonntag, 12. August, ab 10 Uhr auf dem Bahnhofsgelände in Neresheim statt.

Ausgestellt wird auch ein Segelflugzeug vom Typ L-Spatz, das 1956 vom Luftsportring

weiter
  • 231 Leser

Strohhutparty Landjugend

Essingen. Es darf wieder gefeiert werden: Die Landjugend Aalen-Essingen bittet am Samstag, 18. August, ab 20 Uhr wieder zur „Strohhutparty“ in Essingen; Adresse: „In den Buchen“. Kein Einlass unter 18 Jahren.

weiter

Der Weg in die Selbstständigkeit

Integration Seit Ende März arbeitet Integrationsmanagerin Sükriye Özkul mit Bewohnern der Alfdorfer Anschlussunterkunft für Flüchtlinge. Die sollen immer mehr selbst hinbekommen.

Alfdorf

Anfang Juni sind die letzten Flüchtlinge aus dem ehemaligen Haghof-Hotel ausgezogen. In Alfdorf leben aktuell 17 Menschen in der Flüchtlings- und Obdachlosenunterkunft, die die Gemeinde als Anschlussunterbringung mit Platz für 51 Personen gebaut hat. „So soll es sein“, sagt Alfdorfs Bürgermeister Michael Segan zur Situation dort.

weiter
  • 359 Leser

Eintauchen ins Burgleben

Wäscherschloss Führungen ums Thema „Von Tisch und Tafel“.

Wäschenbeuren. Für Kinder und Erwachsene bietet Burg Wäscherschloss im August und September drei verschiedene Familienführungen. Passend zum Themenjahr der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, „Von Tisch und Tafel“, geht es um Leckerbissen, Heilkräuter und Märchen rund um Tisch und Küche.

Beim Rundgang „Was blubbert

weiter
Kurz und bündig

HGV Waldstetten warnt

Waldstetten. Der Handels- und Gewerbeverein Waldstetten teilt mit, dass die Gemeinde kein Bürgerinfoblatt plane. Derzeit werde im Ort diesbezüglich von Unbekannten mit der Rufnummer (02632) 309xxx Akquise betrieben. Mitglieder sollten hierfür keine Anzeigen schalten.

weiter
  • 309 Leser

Jugendfeuerwehr zu Besuch in der Grundschule

Bildung Die Jugendfeuerwehr Wißgoldingen hat im Rahmen der Nachwuchsgewinnung mit einem Programm aus Theorie und Praxis den Schülern an der Grundschule einen erlebnisreichen Tag beschert. Zunächst wurde den Schülern die Geschichte der Feuerwehr und der Jugendfeuerwehr erklärt. Im Anschluss erhielten die Kinder einen Einblick in die Feuerwehrarbeit

weiter
  • 130 Leser

Konzert mit Harald Immig

Lorch. Der Lied-Poet vom Hohenstaufen, Harald Immig, ist am kommenden Sonntag, 12. August, um 20 Uhr wieder im Kloster Lorch. Einer der bekanntesten Liedermacher Süddeutschlands gastiert mit Ute Wolfs Gesang und Klaus Wuckelts Lyra im Klostergarten mit neuen poetisch, lyrisch heiteren Liedern. Das Harald-Immig-Konzert findet bei jeder Witterung statt.

weiter
  • 570 Leser

Seit 25 Jahren Wassermeister

Jubiläum Seit 1. August 1993 ist Bruno Herkommer der Wassermeister der Gemeinde Waldstetten. Bei einer kleinen Feierstunde im Kreise der Kollegen des Gemeindebauhofs bezeichnete Bürgermeister Michael Rembold Bruno Herkommer als „absoluten Leistungsträger der Gemeinde“, der die stetige positive Aufwärtsentwicklung der Wasserversorgung aktiv

weiter
  • 129 Leser

Zahl des Tages

300

Besucherinnen und Besucher kamen zum Familienkonzert im Garten der Weleda mit dem Kapelsky Trio und Sängerin Tamara beim Festival für Europäische Kirchenmusik. Insgesamt war das Festival durchschnittlich zu 93 Prozent ausgelastet, so die Bilanz der EKM-Macher vom Schwäbisch Gmünder Kulturbüro.

weiter
  • 871 Leser

Konzert Baumeister und Marquardt

Diesmal im Duo. Am Samstag, 11. August, 20.30 Uhr, treffen im Gasthaus Stern in Metlangen zwei starke Musikerpersönlichkeiten aufeinander. Der Komponist und Arrangeur Klaus Marquardt mit seiner Violine spielt mit dem Filmkomponisten und Pianisten Mick Baumeister. Ein Treffen, das bei schönem Wetter im Biergarten stattfindet, andernfalls inhouse. Eintritt

weiter
  • 1005 Leser

Familienführung im SK-Museum

Einer Sonderführung speziell für Familien mit kleineren Kindern findet am Sonntag, 19. August um 14.30 Uhr im Sieger Köder Museum in Ellwangen statt. Viele seiner Bilder hat Sieger Köder für Religionsbücher geschaffen. Er wollte Kindern biblische Geschichten in einen Zusammenhang zu unserer heutigen, keineswegs friedlichen Zeit, bringen und ihnen helfen,

weiter
  • 162 Leser

Revolverheld im Brenzpark Heidenheim

Open Air Am Wochenende stehen gleich zwei Konzerte auf dem Programm. Einiges ist zu beachten.

Wenn in wenigen Tagen das Open-Air-Wochenende im Heidenheimer Brenzpark stattfindet, werden auch in diesem Sommer wieder zwei erfolgreiche Acts live zu erleben sein: Am Freitag, 10. August, kommt James Blunt in den Brenzpark. Einen Tag später, am Samstag, 11. August, präsentieren Revolverheld ihr neues Album und ihre großen Erfolge.

Von der Schülerband

weiter
  • 380 Leser

Abschied vom König

Sommerfestspiele Der Vorhang in Dinkelsbühl fällt demnächst.

Nachdem sich bereits die Mannschaft aus Lothar-Günther Buchheims „Das Boot“ von der Dinkelsbühler Freilichtbühne am Wehrgang verabschiedet hat, geht der Abschiedsreigen der Sommerfestspiele 2018 weiter. Am Sonntag, 12. August, fällt nun der letzte Vorhang für „The King’s Speech – Die Rede des Königs“. Die allerletzten

weiter

Führung zur Zippel-Ausstellung

Kunst Bienen sind das Thema der Heidenheimer Künstlerin Jeanette Zippel. Ihre Themen reichen von den Nahrungspflanzen der Bienen, deren Kommunikationsformen bis hin zu ihrer Nutzung durch den Menschen. Mittwoch, 8. August, 17.30 Uhr, führt die Künstlerin durch die Ausstellung. Foto: Thomas Laquai

weiter
  • 1130 Leser

Gypsy Jazz, Pop und Swing mit Gismo Graf

Jumping fingers Der Stuttgarter Gitarrist gastiert im Pala00is Adelmann.

Gismo Graf, der 22-jährige Stuttgarter Shootingstar des Gypsy Swing hat einen festen Platz in der weltweiten Riege der Spitzengitarristen eingenommen und gehört zweifelsfrei zu den besten Gypsy Jazz Gitarristen der Gegenwart. Am Samstag, 11. August, 20 Uhr, gastiert er in der Reihe Jumping Fingers im Lesegarten des Ellwanger Palais Adelmann.

Gismo wagt

weiter
  • 195 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Ist die Hefe ein Hebel?

Manfred Wespel über die gefährlichen Tücken des Schwäbischen.

In der Tat. Noch im Mittelhochdeutschen wurde mit hebel sowohl eine Hebestange als auch die Hefe bezeichnet, obwohl es für Hefe auch schon eine eigene Wortform gab: heve. Nun ist der Austausch von b und f/w nichts Ungewöhnliches (sieben/siewe). Grundlage ist das Wort heben und die Hefe hebt ja den Teig empor. Für Hefe war ebenfalls das Wort urhab (Erhebung)

weiter
  • 179 Leser
Kurz und bündig

Bienen bemalen

Abtsgmünd. Im Ferienprogramm werden am Mittwoch, 8. August, von 15 bis 17 Uhr unter dem Motto „Bunt und schön“ Bienen aus Holz bemalt. Diese können die Teilnehmer dann in die Gärten stecken. Anmeldung in der Bibliothek, (07366) 921417; Gebühr: 8 Euro. Treff ist im Foyer der Zehntscheuer.

weiter
  • 443 Leser

Die Angeln flogen und die Fische bissen

Aktion Fischereiverein Spraitbach führte 20 Mädchen und Jungs in die Kunst des Fischens ein.

Spraitbach. Der Fischereiverein Spraitbach hatte ans Vereinsgewässer Tennhöfle geladen und 20 Kinder, einige Begleitpersonen und natürlich die Betreuer vom Fischereiverein waren gekommen. Der Vorsitzende Hans Ziegler zeigte den Kindern zuerst, welche Gegenstände in einen Angelkoffer gehören. Die Mädchen und Jungs staunten nicht schlecht, welch umfangreiche

weiter
  • 243 Leser

PC-Treff macht Pause

Böbingen. Ferienpause auch für die PC-Mentoren: Der Computer-Treff „LernNet“ im Seniorenzentrum Böbingen ist bis einschließlich Mittwoch, 5. September, geschlossen.

weiter
  • 753 Leser

Schüler schwingen sich von Baum zu Baum

Ausflug Schulübergreifender Klettertag für Jugendliche aus Heubach und Umgebung in Laichingen.

Heubach/Bartholomä. Die Schulsozialarbeiter Andreas Dionyssiotis und Felix Gamisch organisierten kürzlich gemeinsam einen schulartübergreifenden Ausflug für alle weiterführenden Heubacher Schulen in den Kletterwald Laichingen. Ebenfalls angeschlossen haben sich Teilnehmer der Laubenhartschule aus Bartholomä.

Die Schüler hatten die Möglichkeit sich

weiter

Eine Million Euro Umsatz lief über schwarzes Konto

Schöffengericht Selbstständiger hinterzieht in Aalen 384000 Euro Steuern: 18 Monaten Haft auf Bewährung.

Aalen/Ellwangen. Für die Finanzbeamtin, die am 24. Juli 2014 in einer Steuerberatungskanzlei die Akten eines Malerei- und Stuckateur-Betriebs in Aalen unter die Lupe nimmt, ist es nur eine routinemäßige Überprüfung. Bis die erfahrene Beamtin Unstimmigkeiten im Zahlenwerk findet, das der Einzelunternehmer seinem Steuerberater mitgeteilt hat.

Deshalb

weiter
  • 5
  • 602 Leser
Tagestipp

Museumswoche Ostwürttemberg

In den städtischen Museen in Aalen, Ellwangen, Giengen an der Brenz, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd ist noch bis Sonntag der Eintritt frei. Damit soll auf den Beitrag der Großen Kreisstädte zum Kulturleben der Region aufmerksam gemacht werden. Auch das Ellwanger Alamannenmuseum ist in dieser Zeit bei freiem Eintritt zu besichtigen.

Alemannenmuseum

weiter
  • 5
  • 136 Leser

Hartmann steigert den Umsatz

Halbjahresergebnis Anbieter von Gesundheitsprodukten legt vor allem auf dem europäischen Markt zu.

Heidenheim - Die Heidenheimer Hartmann-Gruppe vermeldet für das erste Halbjahr 2018 einen Konzernumsatz von knapp 1,037 Milliarden Euro. Das sind drei Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Während der Anbieter von Medizin- und Hygieneprodukten auf dem europäischen Markt ein stabiles Wachstum verzeichne, wirke sich der starke Euro vor allem in Amerika

weiter
  • 1776 Leser

Kirchenmusik-Festival auch Schub für regionale Ensembles

Bilanz Veranstalter in Schwäbisch Gmünd sind zufrieden. In diesem Jahr starke Kartennachfrage im Vorverkauf.

Umgeben von den „Fünf Sinnen“ der Ausstellung im Labor im Chor des Predigers Schwäbisch Gmünd blicken die Organisatoren auf das Festival Europäische Kirchenmusik zurück. Konzerte und Veranstaltungen zum Thema „Mit allen Sinnen“ interessierten in diesem Jahr 12  500 Besucher. Viel mehr können es auch in Zukunft nicht werden.

weiter
  • 314 Leser

Flächenbrand bei Bartholomä

Feuerwehreinsatz Knapp 40 Einsatzkräfte bekämpfen am Montag brennendes Stroh auf einem Feld zwischen Lauterburg und Bartholomä. Polizei vermutet Funkenflug als Ursache.

Bartholomä

Vollalarm für die Feuerwehr Bartholomä am Montagabend: Um 17.44 Uhr ging die Nachricht ein: Zwischen Lauterburg und Bartholomä brennt ein Getreidefeld. Schon von Weitem war die Rauchsäule zu sehen, schildert Kommandant Thorsten Sperrle.

Innerhalb von fünf Minuten rückten die Feuerwehrleute mit drei Einsatzwagen aus. An der Einsatzstelle

weiter

Letzte Führung

Ein letztes Mal führt die Q Galerie für Kunst Schorndorf durch die Ausstellung ‚MEER’. der Bildhauerin Andrea Zaumseil. In ihren Bildern beschäftigt sie sich mit den Räumen von Landschaft, Meer oder Himmel. Die Führung kostet 5 Euro inkl. Eintritt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

12. August, 15 Uhr, Q Galerie für Kunst, Schorndorf

weiter

Wandertag

Am 12. August führt Bürgermeister Alfons Jakl bei einer Wanderung die Teilnehmer durch die sehr schöne Landschaft Dischingens.

Am 12. August gibt’s eine Wanderung durch Dischingen. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Parkplatz bei der Egauhalle. Bürgermeister Alfons Jakl wird beim Wandertag der Wanderführer sein.

Die Wanderstrecke führt entlang der Egau

weiter

Citta-Slow-Festival in Nördlingen

Der Schwabentag ist dieses Jahr in Nördlingen.

Bereits um 10 Uhr findet am 17. August zur Eröffnung des Schwabentages unter dem „Magic Sky“ ein Festgottesdienst statt. Ehrengäste werden daran teilnehmen und anschließend von Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert und Oberbürgermeister Hermann Faul begrüßt. Für Musik beim Gottesdienst sorgt

weiter
  • 377 Leser
Freizeit hat 3x2 Karten für das New Pig Festival in Heubach

Rock und Pop

Von Freitag, 17. August, bis Samstag, 18. August, wird in Heubach in der Stallung wieder das New Pig Festival gefeiert. Los geht’s am Freitag um 20 Uhr mit einer Warm-Up-Party. Aufgelegt wird Dosenmusik, Rock- und Poplieder und auch lokale DJs heizen der Menge ein. Der Eintritt ist am Freitag frei.

Am Samstag wird ab 16 Uhr weiter kräftig gefeiert.

weiter

Schnupperkurs im Kloster Lorch

Spannendes über Eulen und Greifvögel erfahren

Im Kinderschnupperkurs „Greifvogel und Eule“ des Kloster Lorchs gibt es am Dienstag, 14. August, um 9.30 Uhr spannende Infos rund um die Tiere.

Der Kinderschnupperkurs der Stauferfalknerei am Kloster Lorch ist speziell für Kinder und Jugendliche von 6 bis 14 Jahren. In einem zweieinhalbstündigen Kurs erfahren die Kinder viel Spannendes und

weiter

Sturmherz

Der Spiegel hatte lange Zeit nur ihre Mutter Cornelia gesehen. Schade, dass er die Bilder für sich behält. Gerne hätte Alexa das ein oder andere erfahren, auch warum ihre Mutter sie seit dem elften Geburtstag nie wieder geliebt hatte. Doch dann ändert sich alles, als Cornelia im Koma liegt und Alexa einen Brief aus den 60er Jahren findet, der von einer

weiter
  • 210 Leser
Freizeit verlost fünf Exemplare von Sigrid Manzes Kinderbuch

Wugli Pi hilft

Jeden Tag muss der Sandmann mit seiner Steinmühle Schlafsand mahlen. Doch eines Tages streikt die Mühle. Zum Glück kommt des Sandmanns bester Freund Wugli Pi vorbei, ein Meister im Reparieren kaputter Maschinen. Ob es den Beiden wohl gelingt, am Abend genügend Schlafsand für die Kinder dieser Welt zu haben?

Zuerst hat die Fachsenfelder Autorin Sigrid

weiter

Bahnhofshocketse in Neresheim

Am 11. und 12. August findet wieder die Bahnhofshocketse, das große Sommerfest der Museumsbahn mit Oldtimern auf Schiene und Straße statt und dieses Jahr auch aus der Luft. Los geht’s am Samstag, 11. August, um 14 Uhr und am Sonntag um 10 Uhr. Erstmals in der Vereinsgeschichte wird zur Hocketse ein Flugzeug-Oldtimer ausgestellt. Das Segelflugzeug

weiter
  • 186 Leser

Courtney Marie Andrews

Die Amerikanerin und ihre Band rocken die Manufaktur

Hoffnung und Zuversicht in Zeiten von Hass und Zwietracht versprechen die Songs der aus Arizona stammenden Singer/Songwriterin und Gitarristin Courtney Marie Andrews.

Während ihrer ausgedehnten Welttournee 2017 geschrieben, bestechen ihre Songs durch ihren einzigartigen und zeitlosen Sound, der Indie-Folk-Rock und Country aufs Feinste miteinander verbindet.

weiter

Die Wiege der Staufer

Sonderführungen im Wäscherschloss

Speziell für Kinder und Familien gibt es im August auf Burg Wäscherschloss eine ganze Reihe besonderer Führungen.

Passend zum aktuellen Themenjahr der Staatlichen Schlösser und Gärten „Von Tisch und Tafel“ geht es bei allen drei Führungen um kulinarische Leckerbissen, Heilkräuter und Märchen rund um Tisch und Küche. Beim Rundgang „Was

weiter

Kinderbedarf

Der Kindergarten St. Maria in Tannhausen veranstaltet im September wieder eine Kinderbedarfsbörse. Geboten werden gut erhaltene Kleidung, Babyzubehör, Schuhe, Bücher, Spielzeug und Fahrzeuge. Die Anmeldung und Nummernvergabe läuft noch bis 31. 8. unter: Boerse.Tannhausen@gmx.de.

weiter

Letzte Führung durch „Meer“

Q Galerie Schorndorf zeigt Andrea Zaumseil

Am Sonntag führt Dr. Beatrice Büchsel um 15 Uhr durch die Ausstellung ‚MEER’ von Andrea Zaumseil in der Q Galerie für Kunst Schorndorf.

Bis zum 19. August 2018 zeigt die Q Galerie für Kunst Schorndorf die Ausstellung ‚MEER’. Die Bildhauerin Andrea Zaumseil hat sich in den letzten Jahren mehr und mehr der Zeichnung verschrieben.

weiter

Tocotronic in Schorndorf

Wir freuen uns wie Bolle: Auch Tocotronic feiern mit uns am Samstag, 11. August, 50 Jahre Manufaktur! Eineinhalb Jahre lang haben sie sich ferngehalten von Clubs und Bühnen. Während dieser Live-Pause hat die Band alles hinterfragt, sich als Kollektiv neu erfunden und dabei das tiefgründigste Album ihrer Karriere aufgenommen. „Die Unendlichkeit“

weiter

Wachstum

Kurz nachdem die Volkswagen AG den Thron als weltgrößter Automobilhersteller erklommen hat kommt es zum Eklat: Millionen von Fahrzeuge sind mit einer illegalen Software zur Manipulation von Abgaswerten ausgestattet worden. In spannenden Details rekonstruiert Jack Ewing, ein renommierter Wirtschaftskorrespondent, den wahren Wirtschaftskrimi und einen

weiter

Info

Der Kartenvorverkauf läuft bereits. Tickets sind bei musikA und den KSK Filialen Neresheim, Ellwangen, Bopfingen und Schwäbisch Gmünd sowie online bei Reservix und deren Vorverkaufstellen erhältlich. Das Ticket kostet für Erwachsene 32 Euro, für Schüler 25 Euro. Stadtwerke Aalen Kunden erhalten mit Ausweis nur bei musikA einen Nachlass.

weiter

Über steile Klettersteige zu den Dolomitengipfeln

Albverein Bartholomä 30 Teilnehmer aus der Region meistern die Hochgebirgstour bei Cortina d’ Ampezzo.

Bartholomä. Das Ziel der traditionellen, viertägigen Hochgebirgstour des Schwäbischen Albvereins Bartholomä war Cortina d’ Ampezzo. Auf Klettersteigen und Höhenwegen meisterten die 30 Teilnehmer aus der Region die senkrechten Felswände dieser markanten Felsgestalten. Die teilweise schwierigen Klettersteige erforderten nicht nur Kondition, Trittsicherheit

weiter

44. Reichsstädter Tage

Livemusik, ein Stargast und viele Aktionen

Zum Auftakt der 44. Reichsstädter Tage vom 7. September bis 9. September soll ein großes Konzert mitten in Aalens Innenstadt steigen: Denn Angelo Kelly und seine Familie kommen am Mittwoch, 5. September, 20 Uhr auf den Sparkassenplatz.

Auch in diesem Jahr ist bei den 44. Reichsstädter Tagen wieder auf zahlreichen Bühnen ein abwechslungsreiches Musik-

weiter
  • 449 Leser

Dorffest

Essen und Trinken in Schweighausen

Bereits zum 27. Mal veranstaltet die Dorfgemeinschaft Schweighausen am 11. und 12. August ihr Dorffest.

Am 11. und 12. August wird in Schweighausen wieder das Dorffest gefeiert. Am Samstag, 17.30 Uhr kann erst mal ordentlich geschlemmt werden, bei Original Renneckermühle Hitzkuchen (auch zum Mitnehmen) sowie einer reichhaltigen Speisekarte. Um 20 Uhr

weiter
  • 114 Leser

Gans im Glück

Der Gänserich Peng (Stimme im Original: Jim Gaffigan / deutsche Stimme: Markus Pfeiffer) ist ein ziemlicher Angeber und bringt mit seinen halsbrecherischen Kunststücken ständig das Formationsflugtraining seiner Artgenossen durcheinander. Eines Tages haben die übrigen Gänse den Schnabel voll und brechen einfach ohne Peng in Richtung Süden auf, wo die

weiter

Gismo Graf Trio

Sommer in der Stadt geht weiter

Gypsy Swing: Am Samstag, 11. August, 20 Uhr, gibt das Gismo Graf Trio im Ellwangener Lesegarten Palais Adelmann ein Konzert in der Reihe „Jumping fingers 2018“.

Gismo Graf, der 22 jährige Stuttgarter Shootingstar des Gypsy Swing, hat einen festen Platz in der weltweiten Riege der Spitzengitarristen eingenommen und gehört zweifelsfrei zu

weiter

Info

Der Kartenvorverkauf läuft bereits. Tickets sind bei MusikA und den KSK Filialen Neresheim, Ellwangen, Bopfingen und Schwäbisch Gmünd sowie online bei Reservix und deren Vorverkaufstellen erhältlich. Das Ticket kostet für Erwachsene 32 Euro, für Schüler 25 Euro. Stadtwerke Aalen Kunden erhalten mit Ausweis nur bei MusikA einen Nachlass.

Info

Der Kartenvorverkauf

weiter
Donnerstag, 9.8.

Kind&Hund

Warum soll ich nicht wegrennen, wenn ein Hund auf mich zukommt? Was bedeutet es, wenn sich Hunde über Maul und Nase lecken, zur Seite schauen oder gähnen? Was soll ich tun, wenn ein Hund frei auf mich zuläuft? Wie erkenne ich Angst und Stress bei einem Hund und wie soll ich darauf reagieren? In diesem ca. 2-stündigen Programm können Kinder bis 12 Jahre

weiter

Meg

Es wird bissig!

Nachdem ein Tiefsee-U-Boot von einem ausgestorben geglaubten Riesenhai angegriffen wurde, sinkt das Fahrzeug in den tiefsten Graben des Pazifiks und liegt dort manövrierunfähig am Meeresgrund. Der Crew an Bord läuft allmählich die Zeit davon und daher engagiert der Meeresforscher Dr. Minway Zhang (Winston Chao) den erfahrenen Taucher Jonas Taylor (Jason

weiter

Skulpturen.SCHAU!

Nina Koch in Weikersheim

In diesem Jahr stellt die Bielefelder Bildhauerin und Zeichnerin Nina Koch einen Querschnitt ihrer Arbeiten aus. Die Künstlerin steht in der figürlichen Tradition der „Berliner Bildhauerschule“ und stellt eine hohe handwerkliche Anforderung an ihre Plastiken.

Nina Koch ist durch zahlreiche Ausstellungen und Arbeiten im öffentlichen Raum

weiter
  • 114 Leser

Wandern, Musik und Vögel

Livemusik, Wanderungen, Greifvögel und Eulen. Das klingt zwar etwas abstrus, ist aber das tolle Freizeitangebot diese Woche. Zwar muss man auf das Konzert von dem amerikanisch-irischen Sänger Angelo Kelly mit seiner Familie noch bis September zu den 44. Reichsstädter Tagen warten, das ist aber in dieser Woche gar nicht so schwierig. Während sich Tocotronic

weiter

Citta-Slow-Festival in Nördlingen

Der Schwabentag ist dieses Jahr in Nördlingen.

Bereits um 10 Uhr findet am 17. August zur Eröffnung des Schwabentages unter dem „Magic Sky“ ein Festgottesdienst statt. Ehrengäste werden daran teilnehmen und anschließend von Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert und Oberbürgermeister Hermann Faul begrüßt. Für Musik beim Gottesdienst sorgt

weiter
  • 470 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Kinderbuch“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Festival“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter

Man lernt nie aus

Das lange Warten hat sich gelohnt: Frau Freitag ist wieder zurück! Die unerschrockene Lehrerin ist mittlerweile im Sabbatjahr angekommen. Endlich Zeit den Führerschein zu machen, denkt sich Frau Freitag. Doch mit über 50 ist das gar nicht mehr so einfach. Nachdem die theoretische Prüfung erst mal bestanden ist und Frau Freitag die Fahrschule gewechselt

weiter
  • 474 Leser
Freizeit hat 3x2 Karten für das New Pig Festival in Heubach

Rock und Pop

Von Freitag, 17. August, bis Samstag, 18. August, wird in Heubach in der Stallung wieder das New Pig Festival gefeiert. Los geht’s am Freitag um 20 Uhr mit einer Warm-Up-Party. Aufgelegt wird Dosenmusik, Rock- und Poplieder und auch lokale DJs heizen der Menge ein. Der Eintritt ist am Freitag frei.

Am Samstag wird ab 16 Uhr weiter kräftig gefeiert.

weiter

Sommerfest des THW

Strong Man Challenge und Hochwasserschutz

Das Sommerfest des Technischen Hilfswerkes Ellwangen findet am Sonntag 12. August, bei der THW-Unterkunft in der Adolf-Schneider-Straße 13/1 unter dem Motto „Hochwasserschutz im THW“ statt – bei jedem Wetter.

Das THW möchte eine ihrer Kernkompetenzen näher bringen und zeigen, was bei einem Hochwasser und Starkregen notwendig werden

weiter

Sturmherz

Der Spiegel hatte lange Zeit nur ihre Mutter Cornelia gesehen. Schade, dass er die Bilder für sich behält. Gerne hätte Alexa das ein oder andere erfahren, auch warum ihre Mutter sie seit dem elften Geburtstag nie wieder geliebt hatte. Doch dann ändert sich alles, als Cornelia im Koma liegt und Alexa einen Brief aus den 60er Jahren findet, der von einer

weiter
  • 185 Leser

Wachstum

Kurz nachdem die Volkswagen AG den Thron als weltgrößter Automobilhersteller erklommen hat kommt es zum Eklat: Millionen von Fahrzeuge sind mit einer illegalen Software zur Manipulation von Abgaswerten ausgestattet worden. In spannenden Details rekonstruiert Jack Ewing, ein renommierter Wirtschaftskorrespondent, den wahren Wirtschaftskrimi und einen

weiter
Freizeit verlost fünf Exemplare von Sigrid Manzes Kinderbuch

Wugli Pi hilft

Jeden Tag muss der Sandmann mit seiner Steinmühle Schlafsand mahlen. Doch eines Tages streikt die Mühle. Zum Glück kommt des Sandmanns bester Freund Wugli Pi vorbei, ein Meister im Reparieren kaputter Maschinen. Ob es den Beiden wohl gelingt, am Abend genügend Schlafsand für die Kinder dieser Welt zu haben?

Zuerst hat die Fachsenfelder Autorin Sigrid

weiter

Unbekannter wirft in Herbrechtingen Holz auf Fahrzeuge

Ein Holzstück fliegt am Montagnachmittag gegen den Seat einer 20-Jährigen.

Herbrechtingen. Vergangenen Montag stand gegen 16.30 Uhr ein Pkw auf der B 19 in der Nähe einer Firma. Die Ampel zeigte für die Autofahrerin rot. Während die 20-Jährige auf Grün wartete, flog ein Holzstück gegen den Seat. Er traf ihn glücklicherweise nur am Kotflügel. Der Sachschaden ist gering. Der Gegenstand

weiter
  • 5
  • 2471 Leser

Die Wasserqualität in den Freibädern passt trotz Hitze

Wasser Die Schwimmmeister in den Freibädern der Region müssen bei hohen Temperaturen mehr Frischwasser in die Becken einspeisen.

Schwäbisch Gmünd

Alle schwitzen, alle schmeißen am Abend den Grill an und alle stürmen die Freibäder und Badeseen in der Region. Ein super Sommer für Urlauber und Freibad-Betreiber oder ein Problem, weil die Wasserqualität nicht mehr passt? Ein Überblick.

Bud-Spencer-Bad Gmünd

Die Wasserqualität stimmt im Gmünder Freibad. Das sagt Aimee Fischer von

weiter
  • 5
  • 398 Leser

Fischereiverein und Feuerwehr retten fast 300 Fische

Hitze Im Bettringer Bach große Rettungsaktion – Gewässer weiter im Blick – Hoffnung auf Abkühlung.

Schwäbisch Gmünd. In einem Stausee bei Ellwangen ist es schon passiert. Helfer von Feuerwehr, Technischem Hilfswerk (THW) und Angelsportverein mussten am Wochenende tonnenweise tote Fische aus dem Gewässer bergen. Durch die anhaltend hohen Temperaturen war der Sauerstoffgehalt soweit gesunken, dass die Tiere massenhaft verendeten.

Ein ähnliches Szenario

weiter

Feuerwehr löscht Flächenbrand

Getreidefeld zwischen Lauterburg und Bartholomä brennt

Bartholomä. Sachschaden von rund 400 Euro entstand bei einem Flächenbrand am späten Montagnachmittag. Gegen 17.40 Uhr war beim Strohpressen auf einem Getreidefeld zwischen Lauterburg und Bartholomä wurde vermutlich durch Funkenflug das bereitliegende Stroh in Brand gesetzt, so dass laut Polizei etwa drei Hektar Fläche abbrannte.

weiter
  • 3
  • 2137 Leser

Steine und Dreck auf vorbeifahrende Autos geworfen

28-Jähriger macht auch vor Polizeiauto nicht halt

Aalen. Kurz nach 15.30 Uhr wurde die Polizei am Montagnachmittag von der Mitarbeiterin einer Tankstelle zu Hilfe gerufen, nachdem ein 28-Jähriger auf dem Gelände der Tankstelle in der Bahnhofstraße randaliert hatte. Die Polizeibeamten erteilten dem jungen Mann ein Platzverbot. Um zu überprüfen, ob der 28-Jährige an die

weiter
  • 5
  • 5288 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9 Uhr: In Waiblingen musste die Polizei einen betrunkenen Mann an den Händen und Füßen fesseln, da er mit Schlägen und Tritten auf die Polizisten losging.

8 Uhr: Am Hauptbahnhof in Stuttgart gibt es eine Änderung für Bahnreisende. Wie die "Stuttgarter Zeitung" meldet, ist der Aufzug zwischen der Bahnhofshalle im alten

weiter
  • 3282 Leser

Schläge und Tritte gegen Polizisten

Betrunkener wird an Händen und Füßen gefesselt

Waiblingen. Am Montag, gegen 19.40 Uhr, wollte ein betrunkener Gast eine Wohnung in der Straße Haldenäcker nicht verlassen. Der 25-jährige Mann verhielt sich laut Polizeiangaben aggressiv und hatte zuvor die Hausherrin tätlich angegangen, weshalb die Polizei kam. Trotz eines Platzverweises und der Androhung der Ingewahrsamnahme

weiter
  • 5
  • 431 Leser

Geheime Liebesbotschaft auf dem Feld

Leserfoto aus Dirgenheim - Rätsel gelöst

Kirchheim am Ries-Dirgenheim. Ein akkurat in das Feld gepflügte Herz hat SchwäPo-Leser Benedikt Kurz am Montag bei Dirgenheim entdeckt. Dazu die Buchstaben "A" und "D".

Wir haben gefragt, wer etwas über diese Aktion weiß und viele Hinweise haben die Redaktion erreicht. Mittlerweile ist das Rätsel gelöst - die ganze Geschichte

weiter

Kino-Ära startet mit Abriss

Innenstadt Im Türlensteg hat der Abbruch des früheren Rex-Kinos begonnen. An seiner Stelle entsteht das Foyer zum neuen Traumpalast.

Schwäbisch Gmünd

Mit dem Abriss des ehemaligen Rex-Kinos im Türlensteg beginnt auch baulich eine neue Ära der Kino-Kultur in Gmünd. Besitzer Heinz Lochmann möchte den Film-Fans in dem zusammenhängenden Bau zwischen Türlensteg und Pfeifergässle ein völlig neues Gesamterlebnis bieten – und das, wenn die Arbeiten ganz optimal laufen, bereits im

weiter
  • 527 Leser

Per Taxi vom Freibad zum Job

Werbeaktion Der Aalener Papiergroßhändler Geiger möchte mit einer witzigen Social-Media-Kampagne studentische Aushilfen gewinnen.

Aalen

Mit einer cleveren Werbeaktion möchte der Aalener Papiergroßhändler Geiger studentische Aushilfen gewinnen: Ein eigens produziertes Video stellt den Umworbenen in sozialen Netzwerken vor, was sie in bei Geiger erwartet. Der Clou: Ein Taxi holt die jungen Leute auf Firmenkosten von zu Hause oder aus dem Freibad ab.

Initiiert hat die Aktion „most

weiter
  • 2543 Leser

Regionalsport (20)

Spieler des Spiels

Gerrit Wegkamp (25) Matthias Morys erzielte ein Tor und bereitete ein weiteres vor. Sascha Traut ebenso. Diese Auszeichnung bekommt aber ein anderer: Gerrit Wegkamp. Der 25-Jährige lief und rackerte bei seinem Startelf-Debüt unermüdlich. Er leitete das 2:0 ein und bereite die Großchance von Luca Schnellbacher vor. Ganz stark zudem, wie er in der eigenen

weiter
  • 279 Leser

Zitat des Spiels

Daniel Bernhardt Kapitän des VfR Aalen

Jetzt fahren wir mit breiter Brust nach Meppen. Dort wollen wir auch gewinnen.

weiter
  • 5
  • 1671 Leser

VfR Aalen verpflichtet Nicolas Sessa

Fußball, 3. Liga Der 22-jährige Offensivspieler kommt vom VfB Stuttgart II und unterschreibt bis 30. Juni 2020.

Der VfR Aalen ist bei seiner Suche nach einem weiteren Offensivspieler fündig geworden: Nicolas Sessa wechselt vom VfB Stuttgart II zum Drittligisten. Die Ostälbler hatten schon vor Saisonbeginn ihre Fühler nach dem 22-Jährigen ausgestreckt. Da kam der Wechsel aber noch nicht zustande. Jetzt hat Sessa einen Vertrag bis 30. Juni 2020 unterschrieben.

weiter
  • 351 Leser

Mit Traumstart zum ersten Dreier

Fußball, 3. Liga Zwei schnelle Tore ebnen den Weg: Der VfR Aalen liefert eine starke erste Hälfte ab und schlägt die Würzburger Kickers mit 3:2 (3:1). Sascha Traut, Matthias Morys und Marian Sarr treffen.

Es war ein Fußballabend ganz nach dem Geschmack der knapp 3900 Zuschauer: Zuerst besiegte der VfR Aalen dank einer tollen ersten Halbzeit die Würzburger Kickers mit 3:2 (3:1) . Und hinterher gab’s noch einen Neuzugang als besonderes Schmankerl obendrauf: Nicolas Sessa kommt vom VfB Stuttgart II.

Der 22-Jährige saß gemeinsam mit seinem Berater

weiter

Live-Ticker: Aalen siegt mit 3:2

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen schlägt die Würzburger Kickers im Abendspiel 3:2 (3:1).
Dritter Spieltag in Liga drei: Der VfR Aalen hatte im Flutlichtspiel die Würzburger Kickers zu Gast. Die englische Woche bot in der Ostalb-Arena Spektakel: Von Beginn an legte der VfR furios los. Schon in der dritten Minute traf Sascha Traut mit einer herrlichen, strammen Direktabnahme nach schöner Flanke von Patrick Schorr. Nur fünf Minuten später weiter

Nicolas Sessa kommt zum VfR Aalen

Fußball, 3. Liga: Der 22-Jährige vom VfB Stuttgart II soll die Offensive des VfR Aalen verstärken.
Nicolas Sessa saß am Dienstagabend auf der Haupttribüne der Ostalb-Arena und schaute sich das Spiel des VfR Aalen gegen die Würzburger Kickers an - direkt neben Präsidiumsmitglied Hermann Olschewski vom VfR Aalen und mit seinem Berater Kevin Kuranyi. Im Rahmen des Spiels sind die letzten Gespräche gelaufen, den Zugang perfekt zu machen. weiter
  • 5
  • 1444 Leser

SV Herlikofen bleibt vorn

Mit einem klaren 397:367-Heimsieg gegen den SV Laubach II hat der SV Herlikofen I seine Tabellenführung in der Bezirksliga Vorderlader Gewehr verteidigt. Allerdings rückten der Tabellenzweite SV Laubach I (404 Ringe) und der Dritte SV Lauchheim I (410 Ringe) näher an den Tabellenführer SV Herlikofen heran. Bei zwei noch ausstehenden Wettkämpfen ist

weiter
  • 127 Leser
Sport in Kürze

Team Essingen gewinnt

Reiten. Am Turnierwochenende des RFV Jagstzell wurde die erste Qualifikation der Ostalb-Horse-Tour geritten. Sieben Jugendteams traten dabei an, den Sieg sicherte sich das Team Essingen.

weiter
  • 323 Leser
Sport in Kürze

Wittek fällt verletzt aus

Fußball. Der 1. FC Heidenheim muss vorerst auf Abwehrspieler Mathias Wittek verzichten. Der 29-Jährige hatte sich im Zweitligaheimspiel gegen Arminia Bielefeld (1:1) während eines Zweikampfes eine Außenbandteilruptur am linken Kniegelenk zugezogen. Der Abwehrspieler wird der Mannschaft damit in den kommenden Wochen nicht zur Verfügung stehen.

weiter
  • 252 Leser

Absteiger startet gegen Aufsteiger

Handball Der TSB beginnt am 8. September die neue Württembergliga-Saison mit einem Heimspiel. Erster Gegner ist Hohenems.

Der Handballverband Württemberg (HVW) hat in dieser Woche den endgültigen Spielplan zur neuen Württembergliga-Saison veröffentlicht. Zum Auftakt in die neue Runde muss sich der letztjährige Oberligist mit zwei Teams messen, die sich ebenfalls neu in der Württembergliga Süd zurechtfinden müssen. Zur Saisoneröffnung empfängt der TSB am 8. September den

weiter

Baseballcamp mit Gästen in Heubach

Baseball Im August reisen Baseballer aus Tennessee an. Im Ferienprogramm leiten die US-Coaches ein Trainings-Camp an.

Die evangelische freikirchliche Gemeinde in Heubach wird in den Sommerferien eine Gruppe aus den Vereinigten Staaten von Amerika für eine Woche willkommen heißen. Zum zweiten Mal wird auf dem Sportplatz in der Adlerstraße ein Baseballcamp für Elf- bis 17-Jährige stattfinden, welches im Rahmen des Kinderferienprogramms der Stadt Heubach ausgeschrieben

weiter

Die Jugend dominiert das „Hitzeblitzen“

Schach, 1. Freiluft-Blitzturnier Marc Schallner (16, Kornwestheim) gewinnt vor dem Gmünder Arno Reindl (18).

Bei 35 Grad im Schatten (und später gut über 40 Grad in der Sonne) konnte Turnierleiter Wernfried Tannhäuser 20 Unentwegte zum Start der diesjährigen Freiluftblitzturniere in der Passage der Rems-Galerie begrüßen. Knapp die Hälfte stammte aus den Reihen der Schachgemeinschaft, und die übrigen aus neun Vereinen der näheren und weiteren Umgebung.

In dem

weiter

Gmünder Piloten im Aufwind

Segelfliegen Sieben Flieger sind derzeit in drei Meisterschaften aktiv – Ladenburger/Krohmer liegen bei der WM auf Rang sieben. Freddy Hein führt im Taunus-Cup.

Derzeit ist Hochsaison im Segelflugsport. Sieben Gmünder Sportsegelflieger sind bei drei zentralen Meisterschaften aktiv, einige von ihnen liegen derzeit in der Wertung weit vorne. Mit dabei die amtierenden deutschen Meister in der Doppelsitzerklasse, Tobias Ladenburger und Leonard Krohmer, die im tschechischen Hosin in einem hochklassig besetzten

weiter
  • 285 Leser

SV Brend II auf Platz vier

Schießen, Bezirksliga Neuer Tabellenführer mit der Vorderlader Pistole.

Der SV Brend II ist nach der schwachen Schießleistung (369) beim Dreierwettkampf der Bezirksliga gegen den SV Herlikofen II (390) und den SV Göggingen I (383) auf den vierten Tabellenplatz abgerutscht. Die Tabellenführung übernahm wieder die SGi Ebersbach/Fils I, die den Heimkampf gegen die SAbt Söhnstetten I zwar mit 392:399 Ringen verlor, aber trotzdem

weiter

SV Göggingen ist Meister

Schießen, Kreisliga Mit 32 Ringen Vorsprung geht der Titel nach Göggingen.

Der Tabellenführer SV Göggingen I ließ sich im letzten Wettkampf der Kreisliga GK-Pist/Rev die Meisterschaft nicht mehr nehmen. Mit der Tagesbestleistung von 1098 Ringen, erzielt im Heimkampf gegen den SV Lindach I (1014), wurde die Meisterschaft mit einem Vorsprung von 32 Ringen unter Dach und Fach gebracht. Vizemeister wurde die SK Wißgoldingen II,

weiter

„Es wird eine harte Saison“

Fußball, Verbandsliga Bei den Sportfreunden Dorfmerkingen findet ein großer Umbruch statt – zehn Spieler sind gegangen und zehn gekommen.

Die Sportfreunde haben einen großen Umbruch hinter sich. Während in den vergangenen zwei Saisons fast alles geklappt hatte, könnte sich die anstehende Spielzeit als äußerst knifflig erweisen.

Zehn sind gegangen

Gleich zehn Spieler haben die Sportfreunde verlassen, darunter Stammkräfte wie Fabian Weiß, Niklas Weißenberger (beide Essingen), Tim Brenner

weiter

Freddy Hein siegt beim Taunuscup

Segelfliegen Afrikanisches Wetter sorgt für gute Bedingungen. Die Gmünder nutzen das.

Beim in Anspach ausgetragenen Taunuscup gelang den Gmünder Segelflug-Sportpiloten in der Standardklasse ein durchschlagender Erfolg: Freddy Hein gewann den Cup, Frank Rodewald kam auf den Bronzerang. Beide sind damit für die deutschen Meisterschaften 2019 qualifiziert.

Das Wettbewerbswetter war in fliegerischer Hinsicht an sieben von neun Wertungstagen

weiter

Vieles ist neu beim TSV Essingen

Fußball, Verbandsliga Beim TSV Essingen hat man sich für die Saison einiges vorgenommen. Der neue Trainer Erdal Kalin will mit tollem Offensiv-Fußball die Fans begeistern.

Für den TSV Essingen verlief die vergangene Saison nicht so, wie sich die Vereinsverantwortlichen das vorgestellt hatten. Insgesamt drei Trainer waren für den Verein aktiv, doch keiner brachte den nötigen Erfolg: „Der Saisonstart war gut. Doch in der Folgezeit hatten wir viel Verletzungspech, teilweise fielen fünf Innenverteidiger gleichzeitig

weiter
  • 1

Wie wird der Umbruch gemeistert?

Fußball, Verbandsliga Wichtige Spieler haben den Verein verlassen – Konkurrent TSV Essingen hat sich kräftig bedient.

Auch für die Sportfreunde stand im Vorfeld der Saison ein Umbruch an. Insgesamt zehn Spieler verließen den Verein – ebenso viele kamen aufs Härtsfeld. Die Spieler sind allesamt unter 25 Jahre alt, somit herrscht zum Teil noch großes Entwicklungspotenzial.

Tor: Hier kam der talentierte Christopher Junker von der A-Jugend des FC Heidenheim. Bereits weiter
  • 1
  • 182 Leser

Wer kann mit den Kickers mithalten?

Fußball, Oberliga Die Stuttgarter Kickers sind der absolute Favorit auf den Wiederaufstieg in die Regionalliga. Wer darf sonst noch mit dem Aufstieg liebäugeln? Ein Favoritencheck.

Der 1. FC Normannia Gmünd hat es dieses Jahr mit einigen Schwergewichten in der Oberliga Baden-Württemberg zu tun. Der namhafteste Verein sind dabei ganz klar die Stuttgarter Kickers.

Nach einem durchwachsenen Jahr in der Regionaliga folgte letztes Jahr der Abstieg in die Oberliga. Für die Kickers im Grunde eine Katastrophe.

Stuttgarter Kickers Das weiter
  • 500 Leser

Überregional (98)

Kondome könnten reißen: Durex startet Rückruf

Der Hersteller hat eine Rückrufaktion gestartet

Der Hersteller "Durex" hat eine Rückrufaktion für Kondome gestartet, die am Ende der Haltbarkeitsdauer nicht der "mechanischen Belastbarkeit" standhalten könnten, schreibt "Durex" in einer Mitteilung. Betroffen davon sind eine begrenzte Anzahl von latexfreien Kondomen der Sorten Durex Natural Feeling (Packung mit 10 Kondomen), Natural

weiter
  • 5
  • 8645 Leser
Interview

„Ich nenne das Lügen“

Genau zuhören , kritisch fragen, was Politiker sagen – das rät der Statistik-Professor und Buchautor Gerd Bosbach („Die Zahlentrickser“) grundsätzlich. In der Asyldebatte gelte das um so mehr. Herr Bosbach, in der Asyldebatte werden viele unterschiedliche Zahlen verwendet. Helfen Sie uns bitte. Gerd Bosbach : Ja, da geht es schon mit weiter
  • 5
  • 408 Leser
Israel

„Situation ist ziemlich gut“

Botschafter Avraham Nir-Feldklein sieht Juden in Deutschland in einer besseren Lage als in anderen Staaten Europas. Dennoch gebe es Probleme.
Die deutsch-israelischen Beziehungen gelten oft als schwierig. Avraham „Avi“ Nir-Feldklein, stellvertretender israelischer Botschafter in Berlin, hält das Verhältnis für ziemlich gut. Ende Juli wurde in Israel das Nationalitätsgesetz verabschiedet. Viele sehen darin eine Diskriminierung der arabischen Bevölkerung. Schadet das Gesetz mehr weiter
  • 494 Leser

181 Fahrer müssen mit einer Anzeige rechnen

Damit Rettungskräfte schnell einen Unfallort erreichen können, benötigen sie eine freie Gasse. Nach einem tödlichen Lastwagenunfall auf der A5 registrierte die Polizei allerdings 181 Autofahrer, die keine Rettungsgasse gebildet haben. Dadurch sollen sie bei dem Unfall in der Nähe von Karlsruhe ein reibungsloses Durchkommen der Einsatzfahrzeuge verhindert weiter
  • 142 Leser

Zahlenchaos in der Asylkrise

Mit exakten Werten lässt sich viel belegen – oder widerlegen. Gerade in der Flüchtlingsdebatte. Obwohl ein Großteil der Angaben für sich genommen richtig ist, bestimmt vor allem der politische Zweck ihre Auslegung. Wir rücken ein paar Beispiele gera
Menschen haben seit der Flüchtlingskrise, also von Anfang 2015 bis Ende 2017, laut Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in Deutschland einen Asylantrag gestellt. Dazu kommen weitere 81 765 im ersten Halbjahr 2018. Einordnung Die Zahl der Neuankömmlinge entspricht der Bevölkerung einer Großstadt. Umgerechnet auf die größten Städte Deutschlands weiter
  • 483 Leser
RUBRIK FUSSKASTEN

Absturzursache noch immer unklar

Flims. Unfallforscher versuchen, die Ursache für den Absturz des Oldtimer-Flugzeuges Ju-52 in der Schweiz herauszufinden. Doch warum die Maschine mit 20 Menschen an Bord am Samstag auf einem Fels in den Bergen des Kantons Graubünden zerschellte, war auch gestern völlig unklar. Die 79 Jahre alte Junkers war seit der Ausmusterung aus der Luftwaffe 1981 weiter
  • 129 Leser

Alles geht in Flammen auf

Der Auffahrunfall eines Tankwagens auf der A14 bei Bologna löst zwei verheerende Explosionen aus. Mindestens zwei Menschen sterben, mehr als 60 werden verletzt.
Die A14 bei Bologna (Italien) ist von zwei heftigen Explosionen schwer beschädigt worden. Mindestens ein Mensch wurde getötet, dutzende verletzt. Ein Tankwagen war in ein Stauende gefahren und explodiert. Einige Zeit danach gab es eine gewaltige Explosion, deren Feuerball über alle acht Fahrspuren schoss. Sie brachte zwei Spuren der Autobahn auf 20 weiter
  • 150 Leser
Iran

Angst vor Kollaps der Wirtschaft

Die neuen Sanktionen der USA treffen das Land hart. Experten sehen ein Aufbegehren gegen das politische System.
Der aufgebrachte Fernfahrer kann nicht mehr an sich halten. „Wenn ihr kein Geld mehr habt und unser Land in Schwierigkeiten steckt, warum schickt ihr dann soviel Bares nach Syrien, Palästina und zur Hisbollah“, gestikuliert er mit einer Zigarette in der Hand, während sich hinter ihm bis zum Horizont Busse und Lastwagen aneinander reihen, weiter
  • 356 Leser

Arbeitsunfall Monteur eingeklemmt

Ein 53 Jahre alter Monteur von Stahlträgern ist bei einem Arbeitsunfall ums Leben gekommen. Der Mann arbeitete am Montag in etwa zwölf Metern Höhe auf einer Hebebühne in einer Kiesgrube bei Berkheim (Landkreis Biberach). Er sei zwischen einem Stahlträger und dem Korb der Hebebühne eingeklemmt gewesen. Ein Kollege fuhr die Hebebühne herunter. Ärzte reanimierten weiter

Arturo Vidals neue Kleider

Mit Vollbart, Irokesenschnitt und im blau-roten Trikot stellte sich der bisherige FC-Bayern-Profi Arturo Vidal beim FC Barcelona vor. „Ich bin sehr glücklich, beim besten Klub der Welt zu sein“, sagte der 31-jährige Chilene. Foto: Josep Lago/afp weiter
  • 136 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL 2. Bundesliga, 1. Spieltag Dyn. Dresden – MSV Duisburg 1:0 (1:0) Tor: 1:0 Röser (39.). – Zuschauer: 28 733. Testspiele FC Liefering – Hertha BSC 1:4 (1:2) U-20-WM, Frauen, Vorrunde Gruppe D in Saint-Malo/Frankreich, 1. Spieltag Nigeria – Deutschland 0:1 (0:0) Haiti – China 1:2 (0:1) TENNIS Herren-Turnier in Toronto/Kanada weiter
  • 109 Leser

Ausreisepflichtige

Personen waren Ende April 2018 tatsächlich ausreisepflichtig – 78 647 mehr als Ende 2014, dem Jahr vor der Flüchtlingskrise. Ein Anstieg von etwa 50 Prozent. Einordnung Nur etwa die Hälfte der Ausreisepflichtigen waren abgelehnte Asylbewerber. Die andere Hälfte waren Menschen mit abgelaufenem Visum, etwa Arbeitnehmer oder Studenten. Dass weiter
  • 457 Leser

Ausstieg aus Kohle

Der Rückversicherer Munich Re steigt aus Sorge vor den Folgen des Klimawandels bei seiner Geschäfts- und Kapitalanlagestrategie aus der Kohle aus. Die eigene Klimastrategie soll an das Zwei-Grad-Ziel des Pariser Klimaabkommens geknüpft werden. Mitschuld am Chaos Lufthansa-Chef Carsten Spohr gibt den Flughäfen eine Mitschuld am Chaos im Luftverkehr in weiter
  • 231 Leser

Autobahn Verkehr durch Hitze behindert

Die Hitze hat der A 6 Heilbronn–Mannheim so massiv zugesetzt, dass gefährliche Spurrillen entstanden sind. Der Abschnitt zwischen Sinsheim und Wiesloch/Rauenberg muss von heute, 22 Uhr, bis morgen, 5 Uhr, voll gesperrt werden, um die größten Schäden zu beseitigen. Auf der A 81 Heilbronn–Würzburg ist das Tempolimit wegen plötzlicher Aufplatzungen weiter

Bachakademie Musik zu „Krieg und Frieden“

Das Musikfest der Internationalen Bachakademie Stuttgart steht in diesem Jahr unter der Überschrift „Krieg und Frieden“. Anlass: das Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren und der Beginn des Dreißigjährigen Krieges vor 400 Jahren. Vom 25. August bis 9. September wird es 40 Veranstaltungen geben. Zu den Akteuren gehören der Schauspieler weiter
  • 596 Leser

Bayreuths Kader komplett

Bundesligist medi Bayreuth hat mit der Verpflichtung des Amerikaners Adonis Thomas seinen Kader für die neue Saison komplettiert. Der 25-Jährige kommt von Banvit BK aus der türkischen Hafenstadt Bandirma. Nachträgliches Geschenk Die U-20-Juniorinnen des Deutschen Fußball-Bundes sind mit einem glücklichen, aber verdienten 1:0-Erfolg gegen Nigeria in weiter
  • 102 Leser

Boxen Sauerland kündigt Tyron Zeuge

Der Sauerland-Boxstall hat sich von Ex-Weltmeister Tyron Zeuge getrennt. „Nach der WM-Niederlage gegen Rocky Fielding ist die Kündigung für uns eine Möglichkeit, um mit Tyron die Grundlage für einen Neustart zu legen. Unsere Türen stehen ihm immer offen. Natürlich in einer anderen Konstellation, denn es ist auch klar, dass unter den jetzigen Umständen weiter

Bötticher und Welte stark

Silber und Bronze für die deutschen Bahnrad-Asse in Glasgow.
Kein Gold, aber Silber für Sprinter Stefan Bötticher und Bronze für Zeitfahrerin Miriam Welte – auch ohne EM-Titel war der vorletzte Tag der Bahn-Wettbewerbe für die deutschen Athleten bei den European Championships kein "blauer" Montag. Am dichtesten war Ex-Weltmeister Bötticher am ganz großen Coup dran. Doch im ersten Finallauf leistete sich weiter

Der neue Hoffnungsträger ist da

Lange muss der BVB kämpfen, jetzt ist es perfekt. Belgiens WM-Star Axel Witsel wechselt aus China in die Bundesliga und soll beim Vorjahres-Vierten der Fußball-Bundesliga das Mittelfeld beleben.
Wechselpoker beendet, Transfercoup geglückt – der Stolz bei Borussia Dortmund über die Verpflichtung des WM-Stars Axel Witsel war unverkennbar. Der 29 Jahre alte belgische Nationalspieler wird in den kommenden vier Jahren das Trikot des Fußball-Bundesligisten tragen. Er kostet 20 Millionen Euro und soll das Führungsvakuum im Mittelfeld beheben. weiter
  • 130 Leser

Deutschland IWF für höhere Staatsausgaben

Der Chefvolkswirt des Internationalen Währungsfonds (IWF), Maurice Obstfeld, verlangt von der Bundesregierung eine „sinnvolle Erhöhung der Staatsausgaben“. Mit Investitionen in Infrastruktur oder Digitalisierung könne die heimische Nachfrage angeschoben werden, schreibt Obstfeld in einem Gastbeitrag für „Die Welt“. Eine stärkere weiter
  • 225 Leser
Salzburger Festspiele

Die Altmeister zeigen, wie's geht

Tschaikowskys „Pique Dame“ in Salzburg mit Mariss Jansons und Hans Neuenfels: kaum Buhs, viel Beifall.
Ein echter Aufreger war das. 2001 hatte es Hans Neuenfels gewagt, die „Fledermaus“, das österreichische Nationalheiligtum, als Koks- und Sadomaso-Party zu zeigen. Nach 17 Jahren Salzburg-Pause kehrt der heute 77-Jährige nun erstmals wieder nach Salzburg zurück – mit Tschaikowsky „Pique Dame“. Die setzt er vergleichsweise weiter
  • 619 Leser
Wirtschaft

Die Hitze-Gewinner

Nicht jeder leidet unter den hohen Temperaturen. Viele Winzer, Obstbauern, Metzger und Eisdielen-Betreiber profitieren.
Ganz Deutschland ächzt unter den hohen Temperaturen der vergangenen Wochen. Vor allem die Landwirtschaft rechnet mit Schäden im Milliardenbereich und fordert bereits Hilfszahlungen von der Bundesregierung. Doch nicht jede Branche empfindet die hohen Temperaturen als negativ. Es gibt auch einige Unternehmen, die von der Hitze profitieren. Eisdielen Wer weiter

Die Netze sind stabiler geworden

Fortschritte beim Ausbau machen weniger Eingriffe erforderlich. Der Strompreis könnte sinken.
Die Ökostromerzeugung erreicht immer neue Rekordwerte. Trotzdem waren im ersten Halbjahr deutlich weniger Noteingriffe erforderlich, um die deutschen Stromnetze zu stabilisieren. Sollte das auch in der zweiten Jahreshälfte anhalten, könnte es positive Auswirkungen auf die Strompreise haben. „Unsere Fortschritte beim Netzausbau tragen Früchte“, weiter
  • 299 Leser
Querpass

Ein Anfang, mehr nicht

Talent, das ist keine Frage, braucht es im Sport, um es zu etwas zu bringen. Dass Talent alleine aber nicht reicht, haben schon viele hochgehandelte Athleten bewiesen: Das deutsche „Jahrhunderttalent“ im Fußball, Savio Nsereko, bester Spieler der U-19-EM von 2008, ist inzwischen 29 und kickt in der bayerischen Regionalliga beim FC Pipinsried. weiter
  • 129 Leser

Eine Frage der Identität

Zwei Kenianerinnen wollen die McMillan-Bibliothek in Nairobi wieder zum Leben erwecken und um Zeugnisse der afrikanischen Geschichte anreichern.
Flankiert von zwei Steinlöwen steht die McMillan-Bibliothek im Zentrum von Nairobi. Breite Stufen führen hoch zu sechs neoklassizistischen Säulen vor dem Eingang. Und doch wirkt das Gebäude der Kolonialzeit unscheinbar, fast unsichtbar. Die Menschen streifen daran vorbei, gehen zum Beten in die Moschee links oder in das belebte Swahili-Restaurant rechts weiter
  • 568 Leser

Einmal Silber, einmal Blech

Bei der EM in Glasgow kommt der DSV aus der Erfolgsspur.
Philip Heintz ärgerte sich über Silber, Franziska Hentke war mit Blech total bedient: Ausgerechnet die beiden Vorschwimmer konnten der Goldspur ihrer Teamkollegen bei der EM in Glasgow nicht folgen. Während Titelverteidigerin Hentke als Vierte über 200 m Schmetterling komplett leer ausging, tröstete sich Heintz immerhin mit dem zweiten Platz über 200 weiter

Erdbeben Evakuierungen in Indonesien

Das erneute Erdbeben auf Lombok hat die indonesische Ferieninsel und angrenzende Gebiete schwer getroffen: Wie die Behörden mitteilten, stieg die Zahl der Todesopfer am Montag weiter auf etwa 100, tausende Bewohner und Touristen mussten in Sicherheit gebracht werden. Im Katastrophengebiet fehlten Ärzten und Hilfsgüter. Laut Auswärtigem Amt geht es den weiter
  • 333 Leser
Land am Rand

Es war einmal … die Rippe

Von der Steinzeit macht man sich mutmaßlich falsche Vorstellungen. Ein Leben ohne Arzt, Pizza-Service und Smart-TV mag uns aus heutiger Sicht hart und entbehrungsreich vorkommen. Für Zeitgenossen war's vermutlich gar nicht so schlimm; Klassenkampf, ADHS und Steuererklärung waren schließlich auch noch nicht erfunden. Überraschend mutet an, dass man damals weiter

Fall Staufen: Zehn Jahre Haft verhängt

Ein weiterer Angeklagter muss ins Gefängnis. Die Polizei fordert derweil neue Mittel für die Täterjagd.
Nach dem jahrelangen Missbrauch eines Kindes aus Staufen hat das Landgericht Freiburg einen 33-Jährigen zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt. Zudem ordnete das Gericht gestern die Zahlung von 18 000 Euro Schmerzensgeld an das Opfer an. Auf die Staatsanwaltschaft und Nebenklage geforderte Anordnung von Sicherungsverwahrung verzichteten die Richter. weiter

FC Bayern Franck Ribéry: Sind gut drauf

Der FC Bayern München hat nach dem 1:0 im Test gegen Manchester United sein Trainingslager in Rottach-Egern fortgesetzt. Der gegen die Engländer fehlende James Rodríguez absolvierte das komplette Programm. „Ich glaube, wir sind schon gut drauf“, sagte Franck Ribéry nach der Einheit vor 2000 Zuschauer am Tegernsee, wo die Münchner noch bis weiter
  • 105 Leser

Festnahme nach Feuer

Ein Bewohner soll in einer Flüchtlingsunterkunft in Hemmingen (Kreis Ludwigsburg) zwei Feuer gelegt haben. Der 24-Jährige sei nach den Bränden am Freitag festgenommen geworden, teilte die Polizei gestern mit. weiter
  • 144 Leser
Kommentar Elisabeth Zoll zum Ranking der Ministerpräsidenten

Frage der Glaubwürdigkeit

Zwischen Bayern und Baden-Württemberg können Welten liegen. Das erfahren gerade die Ministerpräsidenten beider Bundesländer. Während Winfried Kretschmann ungebrochen von einer Sympathiewelle getragen wird, rangiert sein Amtskollege aus dem Freistaat, Markus Söder, abgeschlagen an letzter Stelle der Beliebtheitsliste unter den 13 gewerteten Ministerpräsidenten weiter
  • 5
  • 425 Leser

Frau wird zur Millionärin

Eine Lotterie-Spielerin aus der dem Ortenaukreis hat am Wochenende den Hauptgewinn bei der Glücksspirale gewonnen. Nun kann die Frau aus Kehl entscheiden, ob sie lieber 10 000 Euro monatlich über 20 Jahre hinweg oder 2,1 Millionen Euro sofort erhalten möchte, wie Lotto Baden-Württemberg mitteilte. weiter
  • 165 Leser

Fußball Seedorf geht nach Kamerun

Der Afrikameister Kamerun hat die Verpflichtung des früheren niederländischen Nationalspielers Clarence Seedorf als neuen Trainer der Nationalmannschaft bestätigt. Wie der Fußballverband des zentralafrikanischen Landes am Montag bekanntgab, wird der 42-Jährige von seinem Landsmann Patrick Kluivert als Co-Trainer unterstützt. Die Niederländer sollen weiter

Gedenken in Hiroshima

140.000 Zivilisten starben durch US-Angriff vor 73 Jahren
Angehörige beten für die Opfer von Hiroshima: Japan gedachte gestern mit einer Zeremonie des US-Atomwaffenabwurfs vom 6. August 1945, dem bis Ende 1945 rund 140 000 Menschen zum Opfer fielen. Foto: Jiji Press/afp weiter
  • 227 Leser

Grammer Chinesen halten 45 Prozent

Der chinesische Autozulieferer Jifeng hat die Schwelle für sein Übernahmeangebot an die Aktionäre des bayerischen Zulieferers Grammer deutlich übersprungen. Kurz vor Ablauf der Annahmefrist am Montag haben 19 Prozent der Grammer-Aktionäre ihre Anteile zum Umtausch eingereicht. Zusammen mit den 26 Prozent, die Jifeng bereits hält, kommt der Zulieferer weiter
  • 259 Leser

Gute Auftragslage

Die Nachfrage im Inland zieht stark an.
Deutschlands Maschinenbauer haben im ersten Halbjahr von der kräftigen Nachfrage aus dem In- und Ausland profitiert. Nach einem deutlichen Plus im Juni gingen bei der exportorientierten Industrie preisbereinigt in den ersten sechs Monaten 7 Prozent mehr Bestellungen ein als im Vorjahreszeitraum, wie der Branchenverband VDMA mitteilte. „Damit weiter
  • 250 Leser
Schutz vor Wölfen

Herdenschutz geht auch ohne viel Gebell

Thomas Schulz aus Hornberg setzt Kaukasische Owtscharka ein, damit sie auf seine Tiere aufpassen. Er hat bisher nur gute Erfahrungen gemacht.
Ein ambitionierter Rennradfahrer strampelt am Weidezaun vorbei. Iwan hat ihn längst gesehen und aufmerksam den Kopf gehoben. Als der Radler direkt an der Weide vorbei schnauft, setzt Iwan sich in Bewegung und rennt am Zaun entlang. Ohne einen Ton von sich zu geben. „Iwan, ist schon gut, alles gut!“, ruft Thomas Schulz ihm zu. Der massige weiter
  • 164 Leser

Händler jonglieren mit den Preisen

Manches Angebot ändert sich im Internet täglich. Für den Kunden ist das kaum zu durchschauen.
Im Internet fahren die Preise manchmal Achterbahn. Da kann der Preis für ein paar modische Sportschuhe tagelang zwischen 39,99 EUR und 59,99 EUR hin und her pendeln. Wer zum richtigen Zeitpunkt kauft, darf sich freuen. Wer aber im falschen Moment zuschlägt, zahlt drauf. Aufgefallen ist das Preis-Jo-Jo dem Marktwächter-Team der Verbraucherzentrale Brandenburg, weiter
  • 157 Leser

Immer schön im Kreis herum

Ein Platz für eine neue Sportart? Diese Graskreise lassen zumindest über eine tiefere Bedeutung der kreativen Rasengestaltung rätseln. Jedenfalls können Bewegungshungrige auf dem Sportplatz des SV Bad Buchau (Landkreis Biberach) im wahrsten Sinne des Wortes ihre Runden drehen. Die Lösung ist – wie so oft in diesen Tagen – klimatischer Natur. weiter
  • 421 Leser

Indien Polizei tötet 14 Maoisten

Indische Sicherheitskräfte haben nach Polizeiangaben 14 maoistische Rebellen getötet. Nach einem Hinweis auf den Aufenthaltsort der Kämpfer hätten Anti-Terror-Einheiten diese in einem Wald im zentralindischen Bundesstaat Chhattisgarh gestellt. Maoistische Rebellen sind in Waldgebieten mehrerer indischer Bundesstaaten aktiv. Sie lehnen die parlamentarische weiter
  • 332 Leser

Industrie Enttäuschte Erwartungen

In der deutschen Industrie ist der Auftragseingang im Juni deutlich stärker als erwartet gesunken. Der Auftragseingang sei 4,0 Prozent niedriger gewesen als im Monat zuvor, teilte das Statistische Bundesamt gestern mit. Analysten hatten im Mittel zwar einen Rückgang erwartet, aber nur um 0,5 Prozent. Auch im Jahresvergleich fiel der Auftragseingang weiter
  • 229 Leser

Iran Firmen fürchten Sanktionen

Angesichts der bevorstehenden US-Sanktionen fordern im Iran aktive deutsche Firmen Unterstützung von der Politik ein. Vor allem müsse der Zahlungsverkehr mit dem Iran sichergestellt werden, mahnten Wirtschaftsvertreter. Die USA setzen ihre Sanktionen wieder ein. Der iranische Präsident Hassan Ruhani warf den USA am Abend einen „psychologischen weiter
  • 309 Leser

Islamismus Deutsche IS-Frau im Irak verurteilt

Die deutsche Islamistin Nadia K. ist im Irak wegen ihrer Zugehörigkeit zur Terrormiliz IS zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Lebenslang entspricht im Irak 20, bei guter Führung 15 Jahre. Das Urteil kann angefochten werden. Nadia K. ist die Tochter der bereits zu lebenslanger Freiheitsstrafe verurteilten Lamia K. aus Mannheim, die marokkanische weiter
  • 4
  • 347 Leser

Jan Ullrich hat schon einen Therapieplatz

Nach dem Zwischenfall auf Mallorca spricht der Ex-Radprofi von Problemen, die er nun in Angriff nehmen wolle.
Die Rede ist nun von Reue und Therapie: Nach der Festnahme auf Mallorca hat Ex-Radprofi Jan Ullrich (44) private Probleme eingeräumt. „Die Trennung von Sara und die Ferne zu meinen Kindern, die ich seit Ostern nicht gesehen und kaum gesprochen habe, haben mich sehr mitgenommen. Dadurch habe ich Sachen gemacht und genommen, die ich sehr bereue“, weiter
  • 183 Leser
Ausbildung

Kein Bafög für Privatschule

Gymnasium am Wohnort ist wichtiger als fernes Internat.
Geld nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (Bafög) kann verwehrt werden, wenn keine wohnortnahe, „zumutbare“ Schule besucht wird. Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Mannheim hat mit dieser Begründung die Klage eines Mädchens aus dem Landkreis Ravensburg abgelehnt (12 S 1098/17). Die Schülerin war an ein privates Internat für Mädchen weiter

Kein neues Angebot

Bei Ryanair deuten die Signale unverändert auf einen Pilotenstreik in dieser Woche hin. Das Unternehmen habe bisher kein verbessertes Tarifangebot unterbreitet, teilte die Gewerkschaft Vereinigte Cockpit mit. Foto: Jose Jordan/afp weiter
  • 282 Leser

Kitas werden patriotisch

Ungarns Regierung will Kindergartenkindern eine „patriotische Erziehung“ angedeihen lassen. Grundlage der Pädagogik seien unter anderem „das nationale Identitätsbewusstsein und die Bindung an Vaterland und Familie“, heißt es in einem Erlass. weiter
  • 218 Leser

Kritik an deutschen Fischern

Fische sterben im Rhein auf Schweizer Seite. Ein Verband spricht zudem von einem „Fress-Skandal“.
Bei mehr als 27 Grad Wassertemperatur sind im Hochrhein auf Schweizer Seite mehrere tausend Fische verendet. Nach Angaben des Schweizerischen Fischereiverbandes wurde bis Sonntag eine Tonne toter Fische geborgen. Betroffen seien vor allem Äschen, aber auch vereinzelt Barben, Aale und Forellen. Der Verband erhob gestern Vorwürfe gegen deutsche Bodenseefischer: weiter

Kuka fällt zurück

Bei Kuka läuft es nicht mehr rund: Im ersten Halbjahr ging der Umsatz beim zum chinesischen Midea-Konzern gehörenden Augsburger Roboterhersteller um 11 Prozent auf knapp 1,8 Mrd. EUR und der Nettogewinn um 16 Prozent auf 60 Mio. EUR zurück. Unreine Blutdrucksenker In China sind verunreinigte Blutdrucksenker mit dem Wirkstoff Valsartan gemeldet weiter
  • 334 Leser
Tipps vom Experten

Lauwarm trinken, warm duschen

Die Hitzewelle bringt unzählige Menschen um den Schlaf. Der Ulmer Schlafmediziner Jörg Lindemann hat die vielen Tipps für gute Nachtruhe im Netz gesichtet. Hier sind seine Favoriten.
Heute wird es noch einmal richtig heiß: Meteorologen prognostizieren bundesweit Temperaturen von bis zu 39 Grad. Bevor gegen Ende der Woche eine leichte Abkühlung in Sicht ist, heißt es also weiter schwitzen – auch bei Nacht. Kein Wunder, dass es im weltweiten Netz nur so von Ein- und Durchschlaftipps wimmelt. „Die meisten davon sind soweit weiter

Linde-Aktie bricht ein

Der deutsche Aktienmarkt hat sich gestern mit einer eindeutigen Richtungsentscheidung schwergetan. Nach leichterem Start verhalf der schwache Euro dem Dax zwar zeitweise ins Plus, am Ende des Tages büßte der Leitindex dann aber wieder ein. Unter den Einzelwerten sorgten hohe Verluste bei Linde-Aktien für Aufsehen. Bei der Fusion mit dem US-Konzern Praxair weiter
  • 297 Leser

Linkspartei 36 000 Meldungen für „Aufstehen“

Binnen zwei Tagen hat die neue linke Sammlungsbewegung „Aufstehen“ von Sahra Wagenknecht nach Auskunft ihres Ehemannes und Ex-Linken-Chef Oskar Lafontaine mehr als 36 000 Anmeldungen verzeichnet. „Der vorläufige Start ist also durchaus erfolgreich“, sagte Lafontaine in Saarbrücken. Wagenknecht will mit ihrer Bewegung für linke weiter
  • 344 Leser

Mehr Betten als die Marriott-Hotels

Vor zehn Jahren wurde das Start-up als Schlafplatzbörse gegründet. Heute ist der Konzern ein milliardenschwerer Konkurrent der Hotelbranche. Großstädte verschärfen aber die Regeln.
Vergesst Hotels“ verkündete Airbnb schon beim Start vor zehn Jahren selbstbewusst. Dass dem etablierten Gastgewerbe ein großer Rivale entstehen würde, der die Tourismusbranche kräftig umkrempelt, konnte damals noch keiner ahnen. Doch das Unternehmen aus San Francisco wuchs rasant und entwickelte sich rasch zu einem der wertvollsten Start-ups weltweit. weiter
  • 320 Leser

Mehr Flächen für Solaranlagen

Die Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg hat das Flächenpotenzial für Photovoltaik-Freiflächenanlagen neu berechnet. Während die Anlagen bisher nur sehr eingeschränkt erlaubt waren, etwa an Autobahnen, können nun auch Acker- und Grünlandflächen in bestimmten Gebieten genutzt werden (www.energieatlas-bw.de/sonne/freiflachen). Foto:© anyaivanova/Shutterstock.com weiter

Mercedes-Benz Weniger Absatz in Deutschland

Autobauer Daimler hat beim Absatz einen Dämpfer erlitten: Im Juli ist die Zahl der verkauften Autos der Stammmarke Mercedes-Benz um fast 8 Prozent auf 167 518 Stück gefallen. Das teilte der Konzern gestern in Stuttgart mit. Damit ging der Absatz deutlicher zurück als noch im Juni. Besonders stark sank der Verkauf von Mercedes-Benz-Autos in Deutschland weiter
  • 237 Leser

MTV im Bundesliga-Finale

Der MTV Stuttgart und der FC St. Pauli bestreiten am 25. August auf dem Burgplatz in Düsseldorf das Finale in der Blindenfußball-Bundesliga. Am gleichen Tag bestreiten SF BG Blista Marburg und Schalke 04 das Spiel um Platz drei. Interesse an Leon Bailey Bayer Leverkusens Profi Leon Bailey ist von anderen Vereinen umworben. „Da gibt es konkretes weiter

Museen sollen mit der Zeit gehen

Das Land gibt 3,1 Millionen Euro für Digitalisierung aus, damit junge Menschen angelockt werden können.
Digitale Angebote sollen junge Leute in Museen locken. „Sollen Kunst und Kultur in deren Welt eine Rolle spielen, müssen auch Museen ihre Kommunikationspraktiken ändern und entsprechende Erlebnisräume schaffen“, sagte Kunststaatssekretärin Petra Olschowski. Dafür stellt das Kunstministerium in den kommenden zwei Jahren 3,1 Millionen Euro weiter
  • 509 Leser

Muslime attackiert

Bei einer Attacke auf zwei Muslime in Sachsen ist ein 32-Jähriger leicht verletzt worden. Laut LKA griffen auf einem Supermarktparkplatz in Sebnitz mindestens drei Deutsche einen 32-jährigen Deutschen und dessen 31-jährige türkische Begleiterin an. Es gab drei Festnahmen. weiter
  • 271 Leser
Landes köpfe

Neuer Direktor wirbt für deutsche Sprache

Mit dem Brexit gewinnt die deutsche Sprache in der EU nach Ansicht des Linguisten Henning Lobin an Bedeutung. „Nach dem Austritt Großbritanniens würde Englisch für 99 Prozent der EU-Bürger eine Fremdsprache sein“, sagte der neue Direktor des Instituts für Deutsche Sprache (IDS) in Mannheim, der bisher Vizepräsident der Universität Gießen weiter
  • 104 Leser
Aus gelesen

Nichts für zarte Gemüter

Er ist der Thrillerkönig Frankreichs. Das weiß man spätestens seit den 1998 erschienenen „Purpurnen Flüssen“, die in der Verfilmung mit Jean Reno auch im Kino für Furore sorgten. 18 Jahre später legte Jean-Christophe Grangé „Purpurne Rache“ vor: Dem Farbton zum Trotz war das keine Fortsetzung, sondern der Start einer völlig unabhängigen weiter
  • 552 Leser

Offene Fragen zu Rastatter Tunnelhavarie

Ein Jahr ist seit der Panne auf der Rheintalbahn vergangen. Die Ursache ist bis heute nicht geklärt.
Zum Jahrestag der schweren Panne beim Bau des Tunnels für die Rheintalbahn in Rastatt sind wichtige Fragen weiter offen. Noch immer ist nicht klar, wann und wie es mit dem Rest des Tunnelbaus weitergeht. Auch die Ursachenforschung nach dem folgenschweren Einbruch von Wasser und Erdreich am 12. August 2017 ist nicht abgeschlossen. Die rund 18 Millionen weiter

Regierung Absage an Wehrpflicht

Die Wiedereinführung der 2011 ausgesetzten Wehrpflicht steht für die Bundesregierung nicht zur Debatte. Das stellte Vize-Regierungssprecherin Ulrike Demmer gestern klar. Auch das Verteidigungsministerium in Berlin betonte, es gehe nicht um eine Rückkehr zur Wehrpflicht. Ministerin Ursula von der Leyen (CDU) begrüße aber die aktuelle Diskussion über weiter
  • 5
  • 338 Leser
Zur Person

Retter im Mittelmeer

Vor einem Jahr wurde das Rettungsschiff Iuventa, ein von der Organisation „Jugend rettet“ erworbener umgebauter Fischkutter „arrestiert“ – wie es in der Seemannssprache heißt. Benedikt Funke, der 2009 in Bremen ein Studium des Wirtschaftsingenieurs für Seeverkehr abschloss und schon seit einigen Jahren auf europäischen weiter
  • 366 Leser

Rätsel um Tunnelhavarie

Ein Jahr ist seit der schweren Panne auf der Baustelle der Rheintalbahn in Rastatt vergangen. Die Züge fahren längst wieder normal. Doch die Ursache ist bis heute nicht klar.
Zum Jahrestag der schweren Panne beim Bau des Tunnels für die Rheintalbahn im baden-württembergischen Rastatt sind wichtige Fragen weiter offen. Noch immer ist nicht klar, wann und wie es mit dem Rest des Tunnelbaus weitergeht. Auch die Ursachenforschung nach dem folgenschweren Einbruch von Wasser und Erdreich am 12. August 2017 ist nicht abgeschlossen. weiter
  • 118 Leser

Sami Khedira nächster Rücktrittskandidat

Nach Abgang von Mario Gomez geht die Diskussion um den Neuaufbau weiter.
Joachim Löw grübelt im stillen Kämmerlein. Noch immer. Die Aufarbeitung der desaströsen WM in Russland dauert an – so langsam drängt die Zeit. Nach dem großen Knall um Mesut Özil und dem unaufgeregten Abgang von Mario Gomez gilt es für den Bundestrainer, weitere knifflige Personalfragen zu klären. Wie geht es beispielsweise mit Sami Khedira weiter? weiter
  • 155 Leser

Schaeffler kauft zu

Der Konzern investiert in den Bereich autonomes Fahren.
Der Auto- und Industriezulieferer Schaeffler (Herzogenaurach) kauft im Bereich autonomes Fahren zu. Schaeffler übernimmt eine Technologie des schwäbischen Mittelständlers Paravan, die Autos ermöglicht, ohne menschliche Beteiligung in der Spur zu bleiben. Schaeffler gründet ein Gemeinschaftsunternehmen mit der Firma Paravan, in das die Technologie eingebracht weiter
  • 236 Leser

Schicht-Betrieb beginnt erst später

Die Beschäftigten von Opel Eisenach starten nach dreiwöchigen Werksferien verspätet in den regulären Zwei-Schicht-Betrieb. In dieser Woche ruhe die Fertigung noch, ist der Belegschaft mitgeteilt worden. Foto: dpa/Martin Schutt weiter
  • 317 Leser

Schotter statt Wasser

Trockenen Fußes macht dieser Radfahrer im Flussbett der Dreisam eine Pause. Bei March, acht Kilometer von Freiburg entfernt, ist das Wasser durch die Hitze komplett versiegt. Auch Elbe, Rhein und Donau trocknen mehr und mehr aus. Die Oder führt stellenweise nur noch knapp 30 Zentimeter Wasser. Der Hochrhein ist zu warm: Die Schweiz meldet ein großes weiter
  • 549 Leser
Kommentar Thomas Block zum Ausbau der Stromtrassen

Schwerste Fehlleistung

Der Netzausbau ist in seiner Bedeutung für die Energiewende gar nicht zu überschätzen. Es können noch so viele Windkraftanlagen im Norden gebaut werden – wenn es keine Leitungen gibt, die den Strom in den windarmen Süden transportieren, ist damit nichts gewonnen. Scheitert der Netzausbau, scheitert die Energiewende. Dieses Problem ist hinreichend weiter
  • 370 Leser
Leichtathletik-EM

Schwäbische Extraklasse

Alina Reh und Richard Ringer wollen über 10 000 Meter vorne mitmischen. Für die Ulmer Langstreckenläuferin war der Weg zur EM hart.
Runde um Runde werden sie auf der berühmten blauen Bahn im Olympiastadion drehen, fünfundzwanzig insgesamt. Und es gibt nur diese eine Chance, keinen Vorlauf. Ein Start über die 10 000 Meter heißt immer auch: Jetzt geht es um alles. Im besten Fall um eine Medaille bei der Leichtathletik-EM in Berlin. Richard Ringer vom VfB Friedrichshafen, 29 weiter
  • 169 Leser
Sicherheit

Sicherheitsexperten warnen vor Drohnen-Anschlägen

Wissenschaftler forschen an Abwehrstrategien gegen die Gefahr aus der Luft.
Drohnen, Detonationen und die Frage: War es ein Anschlag? Am Samstag waren bei einer Militärparade in Venezuela Bomben, die von Drohnen abgeworfen wurden, in der Nähe des Präsidenten Nicolás Maduro explodiert. Ob es ein terroristischer Akt war, ist ebenso unklar wie die Frage nach den Tätern. Das Szenario beschäftigt Sicherheitsexperten auch hierzulande. weiter
  • 263 Leser

Skelett gibt Rätsel auf

Nach der Obduktion der Knochen aus dem ehemaligen Steinbruch in Lonsee ist bisher nur klar, dass es sich um einen etwa 40-jährigen Mann handelte.
Wer war der Mensch, dessen Knochen und Schuhe in einem Kalksilo in Lonsee (Alb-Donau-Kreis) gefunden worden sind? Das Rätsel um seine Identität beschäftigt viele: Polizei und Staatsanwaltschaft, Rechtsmediziner, Bürgermeister Jochen Ogger, die Lonseer. Zum Beispiel den 87-jährigen Georg Hößle, der sozusagen alles und jeden aus der Gemeinde kennt, auch weiter
  • 129 Leser

Sozialminister Südwest-Industrie lobt Lucha

Sozialminister Manne Lucha (Grüne) bekommt für seinen Vorstoß für ein Einwanderungsgesetz Rückenwind aus der Wirtschaft. Für das Land würde dies bedeuten, dass eine weitere Maßnahme gegen den Fachkräftemangel auf dem Tisch liege, die hoffentlich Wirkung entfalte, sagte Wolfgang Grenke, Präsident des Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertags. weiter

Storl zeigt sich auf den Punkt topfit

Der Leipziger beeindruckt die Konkurrenz – der vierte Titel in Serie scheint durchaus möglich.
David Storl schlenderte ganz cool aus dem Ring – als sei nichts gewesen. Dabei hatte der Leipziger bei der Leichtathletik-EM in Berlin seinen Anspruch auf den vierten Titel in Serie ziemlich eindrucksvoll untermauert. Lässig und scheinbar ohne Mühen wuchtete Storl seine 7,26 Kilo schwere Kugel in der Qualifikation in der Berliner Innenstadt unter weiter

Söder ist der unbeliebteste Landeschef

Die größte Zustimmung bekommt Ministerpräsident Kretschmann.
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat einer Umfrage zufolge von allen Regierungschefs der Flächenländer die schlechtesten Zufriedenheitswerte. 64 Prozent aller befragten Bayern, also etwa zwei Drittel, erklärten sich mit Söders Arbeit unzufrieden, ergab eine Forsa-Studie im Auftrag der Mediengruppe RTL. Lediglich 31 Prozent der Bayern zeigen weiter
  • 268 Leser
Kommentar Christian Rath zur Gefahr durch Islamisten-Kinder

Terror ohne Mindestalter

Mehrere hundert Kinder und Jugendliche wachsen in Familien auf, die ein dschihadistisches Weltbild pflegen. Für sie ist der Heilige Krieg gegen Ungläubige eine Normalität. Der Verfassungsschutz warnt daher, hier könne eine Generation radikalisierter Islamisten heranwachsen, die schon zu Hause angefixt wird. Das ist nicht abwegig. Je mehr sich eine Gruppe weiter
  • 449 Leser

Tierwohllabel Herkunft wird angegeben

In das geplante staatliche Tierwohllabel für Fleisch im Supermarkt sollen auch Herkunftsangaben einbezogen werden können. Verpflichtend wird diese Kennzeichnung jedoch voraussichtlich nicht, wie das Bundesagrarministerium auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Bei Fleisch, bei dem die Herkunft schon jetzt nach EU-Recht angegeben werden weiter
  • 225 Leser

Tote nach Explosion

Ein Tanklaster fängt auf der Autobahn nahe Bologna Feuer.
Bei einer Explosion eines Tankwagens auf der Autobahn im italienischen Bologna ist gestern Nachmittag mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Die Zahl der Verletzten stieg auf mehr als 70 an, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa. Es gab mehrere Schwerverletzte. Der Laster war zunächst in Brand geraten und dann explodiert. Ein Video der Polizei auf weiter
  • 270 Leser

Tote und Panik im Paradies

Auf der indonesischen Insel Lombok werden immer mehr Opfer gefunden.
Mindestens 142 Todesopfer hat das Erdbeben auf der indonesischen Ferieninsel Lombok gefordert, wahrscheinlich aber viel mehr. Denn noch sind nicht alle Gegenden erreicht, in denen das Beben Häuser und Straßen zerstört hat. Mehrere hundert Menschen wurden verletzt. Ob Ausländer unter den Opfern sind, war gestern noch nicht bekannt. Das Beben hat vor weiter
  • 131 Leser

Tourismus Deutsche in bester Reiselaune

Die Bundesbürger lassen sich ihre Reiselaune nicht von internationalen Handelskonflikten verderben. Die Bereitschaft, für Kurztrips und längere Reisen Geld auszugeben, hat weiter zugelegt, wie aus Daten des Bundesverbandes der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) hervorgeht. Bis Ende April 2018 waren die Bundesbürger erstmals mehr als 400 Mio. Reisetage weiter
  • 243 Leser

Twitter-Äußerung löst diplomatische Krise aus

Die Kritik Kanadas an der Festnahme von Aktivistinnen in Saudi-Arabien hat eine diplomatische Krise zwischen den Ländern ausgelöst. Die Regierung in Riad verwies den kanadischen Botschafter des Landes und rief ihren eigenen zurück. Ein kürzlich unterzeichnetes Handelsabkommen wurde eingefroren. Anlass war ein Tweet der kanadischen Außenministerin Chrystia weiter
  • 334 Leser

Uiguren Erneute Abschiebepanne

Die bayerische Landeshauptstadt München hat einen uigurischen Asylbewerber wegen Behördenfehler offensichtlich rechtswidrig nach China abgeschoben. Der 23-Jährige wurde am 3. April in ein Flugzeug nach Peking gesetzt, obwohl über seinen Asylfolgeantrag noch nicht entschieden war. Offenbar war bei der Ausländerbehörde in München keine Mitteilung des weiter
  • 330 Leser

Unfall Hund führt Retter zum Herrchen

Ein Hund hat Polizisten zu seinem 54-jährigen Herrchen geführt und so dessen Rettung aus einem Steilhang am oberbayerischen Königssee ermöglicht. Wildcamper hatten in der Nacht auf Sonntag Hilferufe gehört und die Polizei alarmiert. Polizisten suchten einen Rundweg ab und stießen auf ein Fahrrad mit Anhänger und einen Riesenschnauzer. Der führte sie weiter
  • 133 Leser

Unfall Quad bleibt an Seil hängen

Ein Quadfahrer und sein Sohn sind bei Blaufelden (Kreis Schwäbisch Hall) an einem Seil hängengeblieben und schwer verletzt worden. Ein Gleitschirmflieger war zuvor von einem Auto mit dem Seil in die Luft gezogen worden. Nach dem Ausklinken landete es ungeplant auf einem Maisfeld und blieb in etwa ein Meter Höhe über den Feldweg gespannt. Der 40-jährige weiter
  • 110 Leser

US-Wahlkampf Trump äußert sich zu Russen-Treffen

US-Präsident gibt erstmals Grund für brisante Begegnung im Wahlkampf zu
US-Präsident Donald Trump hat erstmals zugegeben, dass es bei einem brisanten Treffen seines Sohnes mit einer russischen Anwältin im Wahlkampf 2016 um die Beschaffung von Informationen über politische Gegner ging. Es sei darum gegangen, an „Informationen über einen Gegner zu kommen“, schrieb Trump am Sonntag auf Twitter. Damit dürfte seine weiter
  • 332 Leser

Verfassungsschutz warnt vor Islamisten-Kinder

Wächst eine neue radikalisierte Generation heran? Experten fordern, die Altersgrenze für Beobachtung zu senken.
Der Einfluss kann von außen kommen, aber auch aus der eigenen Familie: In einer Analyse weist der Bundesverfassungsschutz auf die Gefahr durch Kinder aus islamistischen Familien hin. Von Geburt an seien sie einem „extremistischen Weltbild“ ausgesetzt, zitieren die Zeitungen der Funke-Mediengruppe aus dem Papier. Der Bundesverfassungsschutz weiter
  • 338 Leser

Vergifteter Babybrei

Der Prozess wegen räuberischer Erpressung beginnt im Oktober.
Fast ein Jahr nach seiner Festnahme muss sich ein 54-Jähriger vom 1. Oktober an wegen versuchten Mordes vor Gericht verantworten, weil er Babybrei vergiftet haben soll. Außerdem werden dem angeklagten Deutschen versuchte besonders schwere räuberische Erpressung in sieben Fällen und gemeingefährliche Vergiftung vorgeworfen, teilte das Landgericht Ravensburg weiter

VfL Wolfsburg Ein Franzose für die Abwehr

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat den französischen Abwehrspieler Jerome Roussillon verpflichtet. Der 25-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022, teilte der Klub mit. Roussillon kommt vom Ligue-1-Club HSC Montpellier und ist in Wolfsburg vor allem für die Linksverteidiger-Position vorgesehen. Zur Ablösesumme wurden keine Angaben weiter

Vorsicht, enthält Spuren von Gewalt!

Die besten Horrorgeschichten stehen im Bücherregal der Kinderzimmer, irgendwo zwischen „Pippi Langstrumpf“ und „Häschen Hoppel“. Grimms Märchen, Kapitel 62: In der Geschichte Blaubart geht es um einen vermögenden Mann, der die Angewohnheit hat, seine Frauen zu köpfen und ihre Leichen im Keller aufzubewahren. Am Ende wird er in weiter
  • 459 Leser

Wasserspringen Überraschende Silbermedaille

Die Berliner Maria Kurjo und Lou Massenberg haben dem deutschen Wassersprung-Team bei der EM einen Auftakt nach Maß beschert. Das Duo gewann mit 352,60 Punkten im gemischten Team-Wettbewerb überraschend Silber. Auf die ukrainischen Sieger Sofia Lyskun/Oleg Kolodiy fehlten Kurjo/Massenberg nur 3,3 Zähler. Rekord-Europameister Patrick Hausding hatte aufgrund weiter
  • 117 Leser
Leitartikel Dieter Keller zum Rekord bei den Sozialausgaben

Wette auf die Zukunft

Viel hilft viel – dieses Prinzip muss keine Erfolgsformel sein. Das zeigen die Sozialausgaben in Deutschland, von der Rente über die Krankenversicherung und das Kindergeld bis zum Bafög. In diesem Jahr dürften sie erstmals die Rekordzahl von einer Billion Euro erreichen, also 1000 Milliarden Euro. Eigentlich müssten die Bürger hoch zufrieden sein. weiter
  • 456 Leser

Zahlreiche Waldbrände an der Algarve

In der Urlaubsregion nahe der beliebten Stadt Monchique kämpft die Feuerwehr gegen mehrere Flammenherde.
Wegen des extrem heißen Wetters mit Temperaturen von bis zu 45 Grad sind in Portugal zahlreiche Waldbrände ausgebrochen. Besonders schlimm sei die bergige Gegend um die berühmte Kleinstadt Monchique am Nordrand der auch bei deutschen Touristen sehr beliebten Algarve betroffen, berichteten portugiesische Medien. Allein dort waren nach Angaben der Nachrichtenagentur weiter
  • 134 Leser
Ludwigsburg

Zulagen-Prozess könnte noch 2018 starten

Hauptverhandlung gegen Professoren der Verwaltungshochschule Ludwigsburg rückt näher.
In die juristische Aufarbeitung der sogenannten Zulagen-Affäre an der Verwaltungshochschule Ludwigsburg kommt Bewegung. Laut Johannes Fridrich, Sprecher des Landgerichts Stuttgart, prüft die 5. Strafkammer derzeit den Fall. Im Falle einer Eröffnung sei mit einem Verfahrensbeginn Ende 2018 oder Anfang 2019 zu rechnen. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart weiter

Zverev feiert sich und die ganze Familie

Den Finalerfolg in Washington widmet der 21-Jährige seinen Eltern und Hund Lövik.
Die Dame und die vier Herren waren bester Laune. Und vermutlich auch Lövik, der Hund. Nach seinem Sieg beim Turnier in Washington D.C. schickte Alexander Zverev ein Foto in die Welt, das ihn zusammen mit Mutter Irina, Vater Alexander sowie den Fitness-Trainern Jaz Green und Hugo Gravil zeigt: „Wir sind alle Champions“, schrieb er dazu – weiter
  • 127 Leser

Großalarm wegen Gasgeruchs in Satteldorf

Keine Gefahr für die Bevölkerung

Satteldorf. Deutlicher Gasgerucht führte laut Informationen der Polizei zu einem Großeinsatz am Montagabend gegen 19.30 Uhr in einem Industriegebiet in Satteldorf bei Crailsheim. Aufgrund dessen wurde vorsorglich der gesamte dortige Bereich gesperrt, um eine Gefährdung der Öffentlichkeit zu verhindern. Messungen des alarmierten

weiter
  • 5
  • 1797 Leser

Leserbeiträge (8)

Lesermeinung

Zum geplanten Bau des Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ):

Es ist es offensichtlich: Der Ausverkauf der ökologisch wertvollen Flächen in der Weststadt hat nicht nur begonnen, sondern ist schon längst in vollem Gange. Dies alles mit der Zustimmung der ortsansässigen Stadträte, die fragwürdige Vorhaben durch- und abnicken und auch noch als unbedingt nötig deklarieren. Sämtliche Frischluftschneisen sind nun von

weiter
  • 4
  • 283 Leser
Lesermeinung

Zum Thema Palm und zur Bürgerinitiative Pro-Uko:

Ja,es geht. Es geht sehr gut wenn man zusammensitzt und die Anregungen, Missverständnisse und Interessen anspricht und man am Ende zu einer gemeinsamen Lösung kommt. Nicht mit dem Kopf durch die Wand, egal von welcher Seite, sondern einen Mittelpunkt finden, der für beide Seiten tragbar und willkommen ist. Es ist ein Miteinander, nur so wird man einen

weiter
  • 4
  • 282 Leser
„Pflücken erlaubt“

Zur Obsternte in diesem Jahr:

Die Bauern freuen sich auf eine Rekordernte bei Obst, Trauben, etc ... . Wer jetzt aufmerksam durch die Gegend fährt, kann es klar erkennen. Die Bäume hängen voll mit Äpfel, Mirabellen, Zwetschgen und so weiter. Wenn man diese jedoch pflücken möchte, bevor diese am Baum verfaulen, ist es Diebstahl und kann zur Anzeige gebraucht werden. Also lässt man

weiter
  • 4
  • 258 Leser

Berlin ist eine Reise wert

 

Großstadtflair und die politischen Informationen beeindruckten die AWO-Gruppe, die auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier nach Berlin reiste.

 Das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung hatte für die Reiseteilnehmer ein interessantes Programm zusammengestellt:

Informationsgespräch beim Bundesnachrichtendienst,

weiter
  • 5
  • 1113 Leser
Lesermeinung

Zum Thema Radwege in Schwäbisch Gmünd:

Sollte es den Verantwortlichen in Schwäbisch Gmünd wirklich ein ehrliches Anliegen sein, sich für die Fahrradfreundlichkeit unserer Stadt zu engagieren, dann möchte ich diese dringend darum bitten, eine Aufklärungskampagne zum Thema „Radwegebenutzungspflicht“ und eine Kampagne zu einem fairen Miteinander im Straßenverkehr zu initiieren.

Ich und viele

weiter
Lesermeinung

Zur linken Sammlungsbewegung „aufstehen“

Leider verläuft derzeit die politisch sinnvolle Grenze nicht zwischen den Ressentiments der AfD und der allgemeinen Moral einer grenzenlosen Willkommenskultur. Genau an diesem Punkt möchte die neue Bewegung „aufstehen“ ansetzen, denn eine realistische Politik muss beide Maximalforderungen gleichermaßen ablehnen. Eine vernünftige Politik unterstützt

weiter
  • 2
  • 210 Leser

Ministranten aus der Seelsorgeeinheit Unterschneidheim auf Friedensjagd in Rom

Unterschneidheim. Es war wieder einmal soweit: Alle vier Jahre im Sommer wird Rom im Zuge der Internationalen Ministrantenwallfahrt von Kindern und Jugendlichen aus allen Herren Ländern bevölkert. Mehr als 60.000 Teilnehmer wurden auch in diesem Jahr zur Teilnahme an der Internationalen Miniwallfahrt unter dem Motto „Suche Frieden und

weiter

Heimat-Doppel - In eigener Sache ...

>Aalen/Schwäbisch Gmünd. Liebe Leserin, lieber Leser, der ermäßigte Bezugspreis der digitalen Ausgabe (E-Paper + Web) für Print-Vollabonnenten unserer beiden Tageszeitungen erhöht sich ab 1. September 2018 auf 4,99 Euro/ Monat inklusive 19 Prozent Mehrwertsteuer. ...<

Frage:

Wird dann das 'E-Paper' auch übersichtlicher

weiter