Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 09. August 2018

anzeigen

Regional (86)

Mehrere Bauerhöfe brennen lichterloh

Großfeuer In Sederndorf werden am Donnerstag zwei von vier landwirtschaftlichen Anwesen nahezu komplett zerstört. Nur die Wohnhäuser und ein Stall können gerettet werden, mehr als 30 Schweine sterben.

Tannhausen-Sederndorf

Im Tannhäuser Teilort Sederndorf bei Ellwangen kam es am Donnerstagnachmittag zu einer Katastrophe. Durch ein Feuer sind zwei von vier landwirtschaftlichen Anwesen nahezu komplett abgebrannt. Lediglich die beiden (teils beschädigten) Wohnhäuser und ein Stallgebäude konnten gerettet werden. Den Sachschaden beziffert die Polizei

weiter
  • 5
  • 651 Leser

Mit dem Chauffeur ins Freibad fahren

Parken Die Stellplätze vor dem Bud-Spencer-Bad sind begrenzt. Der Arbeitskreis Mobilität gibt Tipps wie Besucher der Parkplatzsuche entgehen.

Schwäbisch Gmünd

Ungefähr 150 Meter sind es vom Gmünder Schießtalparkplatz zum Eingang des Bud-Spencer-Bads. Vielen Besuchern ist das zu weit entfernt, sie wollen einen Parkplatz direkt vor dem Bad. Doch die Stellplätze vor dem Eingang sind begrenzt. Deswegen parken sie außerhalb der eingezeichneten Zonen, behindern den Verkehr, versperren Gehwege,

weiter
  • 5
  • 181 Leser

Polizeibericht

Im Hinterhof gezündelt

Schwäbisch Gmünd. Wie die Polizei vermutet, haben Jugendliche in der Nacht zum Dienstag im Hinterhof einer Firma in der Buchstraße gezündelt. Der Firmenbesitzer fand am Morgen verkohlte Zeitungen und Plastikflaschen vor. Die Hauswand war durch Ruß leicht beschädigt worden und musste überstrichen werden. Der entstandene Sachschaden

weiter
  • 158 Leser

Deutlich kühlere Werte am Freitag

Die Spitzenwerte liegen bei 21 bis 25 Grad.

Die gute Nachricht gleich zu Beginn: Unwetter gibt es in der Nacht nicht. Zwar können noch einige teils kräftige Schauer (und vielleicht auch mal ein kurzes Gewitter) unterwegs sein, doch das wars dann auch. Die Lage hatte Potenzial für mehr, doch der starke Wind am Nachmittag sorgte schon für eine größere Abkühlung.

weiter

Das Weindorf ist eröffnet

Genuss Feinen Wein von regionalen Winzern genossen zumindest die frühen Besucher des Weindorfs im Gmünder Stadtgarten, doch der Eröffnungsdonnerstag blieb nicht von Regen verschont. Bis Sonntag ist das Weindorf noch geöffnet, zum guten Tropfen gibt's Live-Musik, der Eintritt ist frei. Foto: jps

weiter
  • 3
  • 1642 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Mehr Drogentote im Land Die Zahl der Drogentoten nimmt zu. Laut einer Statistik des Bundesinnenministeriums starben im ersten Halbjahr 1993 im Land Baden-Württemberg 130 Menschen wegen Drogenkonsums. Das sind sieben mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Angeschlagener Milchkonzern Die Südmilch AG, Deutschlands größter Milchkonzern, hat 450

weiter
  • 131 Leser

Experte sucht die Brandursache

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Nach dem Brand in einer Holzfirma in Bettringen (die GT berichtete am Donnerstag) dauern die Ermittlungen der Kriminalpolizei Aalen weiterhin an. Zur Brandursache liegen derzeit noch keine Erkenntnisse vor, weshalb auf Weisung der Staatsanwaltschaft Ellwangen ein Brandsachverständiger hinzugezogen wird. Hinweise auf eine

weiter
  • 174 Leser

Schüler schreiben

Schwäbisch Gmünd/Heubach. Wie wirken sich die Baustellen im Raum Rosenstein auf das Leben in der Schule aus? Wie geht's nach dem Abi weiter? Welche Freizeitaktivitäten gibt's in Heubach? Mit diesen und noch mehr Themen haben sich Neuntklässler des Rosenstein-Gymnasiums beschäftigt und für das Tagespost-Projekt „Zeitung in der Schule (ZiS)“

weiter
  • 113 Leser
Guten Morgen

Sommer im Herbst

David Wagner sehnt den November und den Tag seiner Rache herbei

Ich werde zurückschlagen. Ohne Erbarmen. Schnell, hart, gnadenlos. Ihr werdet euch wünschen, ihr hättet euch zurückgehalten. Hättet euch still gefreut. In Ruhe genossen. Aber nein, ihr musstet es ja allen zeigen. Eure sommersonnig-gute Laune ja so selbstherrlich herausposaunen. Tag um Tag eure sonnenverseuchten Grüße senden. Aus dem Freibad, von der

weiter
  • 1
  • 179 Leser

Arme-Leute-Essen als Nationalgericht

Gerichte aus anderen Ländern Jeder kennt sie, fast jeder mag sie – und dass gemeinsam Pizza-Backen obendrein allen Spaß macht, erleben die Ferienkinder in St. Elisabeth in Mutlangen.

Mutlangen

Dass die Pizza aus Italien kommt, das wissen Matteo und seine Freunde natürlich. Dass der mit Köstlichkeiten belegte, dünn ausgewellte Brotteig überall auf der Welt beliebt und deshalb längst international ist, zeigt das bunte Treiben der Mutlanger Ferienkinder an diesem Morgen. Ebenso konzentriert wie kreativ setzen sie die Wellhölzer ein.

weiter
  • 220 Leser

Für Vereine, Clubs, Familien, Gruppen

Freizeit Schützenverein lädt ins Schützenhaus zum 7. Laubacher Starenwaldpokalschießen

Abtsgmünd-Laubach. Der Schützenverein veranstaltet am Freitag, 7. September, und Sonntag, 9. September, das 7. Laubacher Starenwaldpokalschießen für Vereine, Clubs, Firmen, Stammtische, Familien, Gruppen. Geschossen werden zehn Schuss stehend mit dem Luftgewehr. Eine Mannschaft besteht aus 4 Teilnehmern, alle Ergebnisse zählen. Teilnehmen darf jeder

weiter
Kurz und bündig

Gartenfest bei den Schützen

Leinzell. Der Schützenverein Leinzell feiert am Wochenende 11. und 12. August auf dem Gelände der Kleintierzüchter Leinzell sein Gartenfest. Los geht´s am Samstag um 17 Uhr, um 20 Uhr findet die Siegerehrung des Gemeindepokalschießens statt. Sonntags startet das Fest um 11 Uhr. Die Besucher erwartet ein reichhaltiges Angebot an Speisen und Getränken.

weiter
  • 339 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Spraitbach. Schon jetzt vormerken: Am Samstag 8. September, ist von 10 bis 12.30 Uhr die Herbst-/Winter-Bedarfsbörse für Kindersachen in der Kohl-Sporthalle in Spraitbach.

weiter
  • 667 Leser

Luftreiches Frischwasser und Fangverbot

Umwelt Da staunten die Badegäste: Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Abtsgmünd und der Sportfischerverein sorgten für Frischluft im Laubbach-Stausee. Die Feuerwehr pumpte rund 468 000 Liter aus dem Stausee und über große Fontänen zurück. Diese Umwälzung führt dem stehenden Gewässer Sauerstoff zu, den die Fische bei der Hitze zum Überleben benötigen.

weiter

Nah am Menschen

Ehrenamt Hospizdienst der Sozialstation Abtsgmünd sucht Helfer.

Abtsgmünd. Der Hospizdienst in Abtsgmünd startet Anfang Oktober 2018 mit einem neuen Qualifizierungskurs zum Ehrenamtlichen Hospizhelfer. Mit einem Informationsabend am 20. September, stellt der Hospizdienst die Inhalte seines neuen Ausbildungskonzepts vor. Es geht um Grundlagen der Hospizarbeit, Aufgaben der Ehrenamtlichen sowie die Inhalte und den

weiter

Wunsch- und Segensträume

Freizeit Senioren der evangelischen Gesamtkirchengemeinde Schwäbischer Wald verbrachten fünf Tage an der Mosel.

Schwäbischer Wald. Fünf erlebnisreiche Tage erlebten 40 ältere Menschen, die es zusammengerechnet auf 3263 Lebensjahre bringen, an der Mosel. Sie waren aus der evangelischen Gesamtkirchengemeinde Schwäbischer Wald gereist.

Unter der Leitung von Pfarrer Uwe Bauer und Richard Fischer wurde zunächst der Wormser Dom besichtigt, der 2018 sein 1000-jähriges

weiter

Das Glück ist Thema im Sommerloch

Reihe Premiere in der Augustinuskirche in Schwäbisch Gmünd mit fünf aufeinander aufbauenden Predigten.

Schwäbisch Gmünd. „Glück“ lautet das Motto der Reihe „Predigten im Sommerloch“, zu der die Evangelische Kirchengemeinde an den kommenden Sonntagen in die Augustinuskirche einlädt.

Pfarrerin Britta Stegmaier macht den Auftakt an diesem Sonntag, 12. August. Sie predigt über einen Vers aus Psalm 73 „Gott nahe zu sein, ist weiter
  • 109 Leser

„Es bleibt noch Zeit für Freunde“

Umfrage Die meisten Fünftklässler haben sich schnell ans Gymnasium gewöhnt. Hilfe bieten auch die Klassenpaten.

Heubach. Lernstress, Probleme, Verlust von Freizeit und Freunden nach dem Wechsel auf eine weiterführende Schule nach der Grundschule: Klischee oder Wahrheit? Normalerweise verbindet man mit dem Wechsel von der Grundschule auf eine weiterführende Schule eine große Umstellung. Viele Eltern haben zudem Bedenken, wenn sie ihr Kind auf ein G8-Gymnasium

weiter
  • 116 Leser

Schüler schreiben für die Zeitung

Bildung Die Schüler der 9c des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums machen mit beim Tagespost-Projekt „Zeitung in der Schule“ (ZiS) und verfassen eigene Texte über Schule und Freizeit.

Heubach

Über mehrere Wochen hinweg haben sich die Mädchen und Jungs der 9c am Heubacher Rosenstein-Gymnasium mit dem Thema Zeitung beschäftigt. Sie machten mit beim Tagespost-Projekt „Zeitung in der Schule“, erhielten täglich die Zeitung ins Klassenzimmer geliefert, durften lesen und sich die Texte genauer anschauen. Mit ihrer Deutschlehrerin

weiter
  • 427 Leser

Schüler und Lehrer begrüßen das neue alte Abitur

Reformpläne Ab 2019 soll es an Gymnasien wieder fünfstündige Leistungskurse geben.

Heubach. Das Kultusministerium hat beschlossen, dass im kommenden Jahr die Oberstufe an Gymnasien reformiert wird – fünfstündige Leistungskurse (LK) und dreistündige Grundkurse (GK) werden wieder eingeführt. Was genau ist der Unterschied zum jetzigen System?

Derzeit belegen Schüler der Oberstufe vierstündige LKs und zweistündige GKs. Dabei werden

weiter
  • 191 Leser

Verspätet in die Schule

Verkehr Rund ums Rosenstein-Gymnasium wird gebaut.

Heubach. Man hat momentan den Eindruck, dass sich derzeit eine Baustellenflut ums Rosenstein-Gymnasium auftut. Doch wie beeinflussen diese Baustellen uns Schüler in unserem Alltag? So berichten zum Beispiel Schüler aus Böbingen und Mögglingen unserer Klasse 9c, dass sie regelmäßig zirka zehn Minuten später mit dem Bus an der Schule ankommen und etwa

weiter
  • 149 Leser

Die neue Mensa als Treffpunkt für alle

Bauen Böbingen modernisiert sein Bildungszentrum. Bis Ende 2019 soll alles fertiggestellt sein.

Böbingen. In Böbingen soll die Werkrealschule und die Grundschule, das sogenannte Bildungszentrum, bis Ende 2019 komplett saniert, renoviert und modernisiert werden. Insgesamt sind 2,4 Millionen Euro für den Umbau geplant, 813 000 Euro sind als Fördergelder vom Regierungspräsidium Stuttgart zu erwarten. Die Planungen sind schon in vollem Gange und

weiter
  • 187 Leser

Die Zeitung kommt zur Schulklasse

Zeitung Die Angebote im Projekt „Zeitung in der Schule“ (ZiS) sind vielfältig. Ein kurzer Überblick.

Schwäbisch Gmünd/ Aalen. Das Projekt „Zeitung in der Schule“ (ZiS) bieten Gmünder Tagespost und Schwäbische Post seit 1985 mit dem Staatlichen Schulamt an. Längst ist daraus ein medienpädagogisches Projekt geworden. Dabei geht es nicht mehr nur um die gedruckte Zeitung, sondern auch um Nachrichten im Internet, per App oder die Tageszeitungen

weiter

„Jeden mit Respekt behandeln“

Soziales Am Heubacher Rosenstein-Gymnasium gibt es viele Bausteine für ein gutes Miteinander.

Heubach. Was ist das Rezept für ein gelungenes Schulsozialleben? Das Rosenstein-Gymnasium Heubach bietet seinen Schülerinnen und Schülern verschiedenste Möglichkeiten, dort ein intaktes Sozialleben zu führen. Für Heubachs Schulleiter Johannes Josef Miller steht neben der individuellen Persönlichkeitsbildung auch die Verantwortungsübernahme jedes Einzelnen

weiter

Chillen bei herrlicher Aussicht

Freizeit Auf dem Rosenstein können Aktive Fahrrad fahren, Höhlen erkunden oder an der Ruine rasten.

Heubach

Als Schüler fragt man sich oft: „Was tun in langen Mittagspausen oder nach der Schule?“ Oftmals verschwendet man seine Zeit mit Herumhängen oder Chillen. Aber es geht auch anders: Wir Schüler am Heubacher Rosenstein-Gymnasium haben das seltene Privileg, direkt unter einem Berg unterrichtet zu werden. Und so könnte man diesen doch

weiter
  • 116 Leser

Nach dem Abi direkt an die Hochschule

Umfrage Die Abiturienten des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums beginnen größtenteils gleich mit dem Studium.

Heubach. Cowboy in Australien, Erzieher in Indien oder doch lieber Tier- und Umweltschützer in Afrika? Was nach einem Traum vieler Grundschüler klingt, ist für Abiturienten eine Chance, ihr Leben nach dem Abitur zu gestalten. Durch sogenannte „Work-and-Travel“-Programme können viele Erfahrungen gesammelt werden. Aber auch das Freiwillige

weiter

Von Abiphobie bis Zukunftsplan

Interview Abiturient Florian spricht über die Prüfungen und das Danach.

Heubach. Wie läuft das Abitur eigentlich genau ab? Ist die Angst vor dem Abitur begründet? Wie sollte man sich am besten auf die Prüfungen vorbereiten? Das und vieles mehr fragen sich viele Schüler, denen das Abitur noch bevorsteht. Die zwölfte Klasse des Rosenstein-Gymnasiums Heubach hat vor ein paar Wochen ihr Abitur hinter sich gebracht. Einer der

weiter
  • 102 Leser

An vier Tagen viel erlebt

Ausflug Wemding und mehrere Städte am Bodensee sind Reiseziele der Mitglieder der Katholischen Arbeitnehmerbewegung aus Herlikofen.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen

Zwei Ausflugsziele haben Mitglieder der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) aus Herlikofen angesteuert. Auf dem Programm der KAB-Gruppe stand ein Tagesausflug nach Wemding, nach „Maria Brünnlein“ sowie eine Dreitagesausfahrt an den Bodensee.

In Wemding nahm die KAB-Gruppe an einer Kirchenführung und an einer

weiter
  • 102 Leser

Skisprungschanze in Kinderhand

Kinderferienprogramm Sich fühlen wie Olympiasiegerin Carina Vogt durften sich 43 Kinderin Degenfeld im Rahmen des Kinderferienprogramms. Sie konnten unter fachkundigen Anleitung der Trainer mit ihren „Alpinski“ den Auslauf der 15-Meter-Schanze hinunterfahren – und wer sich traute auch erste kleine „Hupferle“ wagen. Die

weiter
  • 104 Leser

Die Jüngsten waren die Höchsten

Hochgebirgstour Kletter-AG des Heubacher Rosenstein Gymnasiums am 3645 Meter hohen Monte Vioz.

Heubach. Von den Neulingen aus den fünften Klassen bis zu den Routiniers der siebten Klassenstufe waren alle gespannt, was in Höhen von über 3500 Metern auf sie zukommen würde. Kurz nach der Ankunft beobachteten die jungen Bergsteigerinnen die Hubschrauberrettung eines verunglückten Alpinisten. Ohne große Erläuterungen wurde ihnen so die Ernsthaftigkeit

weiter

JOB feiert Albfestival in Bartholomä

Freizeit Livemusik und kulinarische Leckereien gibt’s am kommenden Wochenende bei der Jugendorganisation.

Bartholomä. Die Jugendorganisation Bartholomä JOB feiert am Samstag, 11., und Sonntag, 12. August, ihr Albfestival. Der Samstag steht ganz unter dem Motto „Cover Musik vom Feinsten“. Nach dem Volleyballturnier werden die Bands Aversiv, Mutwillig und Bad Sunday ab 18 Uhr das Zelt einheizen. Für die Zuschauer gibt es Leckeres vom Grill und

weiter

Sommerfest am Barnberg

Mögglingen. Die monatliche Bündnismesse der Schönstattfamilie wird am Montag, 13. August, gefeiert. Beginn ist um 18.30 Uhr. Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle zu einem kleinen Sommerfestle an der Barnberg-Kapelle eingeladen.

weiter
  • 1059 Leser

Zahl des Tages

8

Monate ist die Gmünder Straße wegen Sanierungsarbeiten insgesamt gesperrt. Der Verkehr wird über die Nordrandstraße umgeleitet. Viele Autofahrer nutzen aber auch die Adlerstraße. Wie Anwohner den verstärkten Autoverkehr empfinden, lesen Sie in dem Artikel Adlerstraße: „Wir fordern Rücksicht“.

weiter
  • 766 Leser

Grillfest Verein Altenhilfe lädt nach Heubach

Heubach. Es wird wieder gegrillt in Heubach im Haus Hohgarten:

Der „Förderverein Altenhilfe Heubach“ lädt alle Mitglieder, ehrenamtliche Helfer und Gäste dazu herzlich ein. Am Montag, 13. August, um 16 Uhr stehen die Grillmeister am Grill und wollen die Besucher und Gäste mit leckeren Würstchen und Grillfleisch verwöhnen. Der Verein Altenhilfe

weiter

Wettbewerb Förderpreis in Bartholomä

Bartholomä. Die Kultur- und Sportstiftung Bartholomä lobt auch in diesem Jahr den „KuSpo-Förderpreis“ aus. Aufgrund der guten Resonanz und der tollen Projekte wurde das Preisgeld auf 2500 Euro erhöht, so die Veranstalter. Die Projekte sollen „dem Dorf nutzen“, mit Kultur oder Sport in Verbindung stehen und Kinder und Jugendliche

weiter

Gartenfreunde-Hocketse

Essingen. Die Gartenfreunde Essingen laden zur Hocketse am Sonntag, 12. August, ab 14 Uhr ein. Das Beisammensein findet im Garten der Familie Friedrich am Teußenbergweg 53 statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter

Kleine Züchter kommen groß raus

Vereine Vor dem Gartenfest des KTZV 86 Bartholomä konnten sich alle Bartholomäer Kinder, die ihr Kaninchen ausstellen wollten, beim Verein melden. Bei der Ausstellung wurden die Tier vom Preisrichter bewertet und mit Preisen gewürdigt. Für die Kinder gab’s eine Urkunde und einen Pokal. Foto: privat

weiter
  • 774 Leser

Poesie der Lichter

Lichtershow „Traumwelt“ im Essinger Schlosspark – Vorverkauf läuft.

Essingen. Als Vorgeschmack auf die „Illumina-Show“ während der Essinger Woche bei der Remstal-Gartenschau 2019 wird der Schlosspark bereits ein Jahr zuvor, am Samstag, 29. September, in einen spielerischen und farbenfrohen Park verwandelt. Entlang eines Rundwegs entwirft Regisseur Wolfram Lenssen eine Traumwelt aus Licht und Schatten, Poesie

weiter
Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Alfdorf. Der DRK-Blutspendedienst bittet in der Alfdorfer Sporthalle um Blutspenden am Mittwoch, 15. August, von 14.30 bis 19.30 Uhr. Spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein.

weiter
  • 326 Leser

Das 1000. Baby ist geboren

Familiennachwuchs Am Dienstag, 7. August, um 22.54 Uhr kam das 1000. Baby in diesem Jahr im Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd zur Welt. Marlon Retter heißt das Kind, das mit 52 Zentimeter und 3480 Gramm Geburtsgewicht gesund entbunden wurde. Der Pflegerische Leiter Franz Xav er Pretzel (r.) überbrachte gemeinsam mit Pflegedienstleitung Anne-Katrin Gerhardts

weiter
  • 375 Leser
Kurz und bündig

Diabetiker sind unterwegs

Schwäbisch Gmünd. Die Selbsthilfegruppe der Diabetiker trifft sich am Samstag, 11. August, um 14 Uhr am Parkplatz Leinmühle an der B 298 zum Laufen. Anschließend ist um 15 Uhr im Hof- Cafe Weggenziegelhütte in Spraitbach eine Einkehr geüplant. Plätze sind reserviert.

weiter
  • 210 Leser
Kurz und bündig

Fest bei den Kleingärtnern

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Der Verein der Gartenfreunde Herlikofen lädt zum zweitägigen Gartenfest in die Kleingartenanlage in Herlikofen ein. Am Samstag, 11. August, ab 17 Uhr gibt’s Livemusik mit der Original Bayernkapelle Göppingen, der Eintritt ist frei. Am Sonntag, 12. August, beginnt das Festum 10.30 Uhr. An beiden Tagen ist für das leibliche

weiter
  • 368 Leser

Flohmarkt und viele Weihbüschel

Museums-Hock Weihbüschelsegnung und Neuerungen beim Fest am Sonntag im Waldstetter Heimatmuseum.

Waldstetten. Zum 18. Museums-Hock auf dem Museumsgrundstück an der Hauptstraße lädt der Heimatverein Waldstetten/Wißgoldingen am Sonntag, 12. August, ein. Der Bastelkreis des Vereins hat dazu rund 200 Weihbüschel hergestellt, die von den Pfarrern Mensah und Dr. Horst Walter beim Fest gesegnet werden.

Neben Mittagessen, Kaffee und Kuchen sowie Vesper

weiter
  • 135 Leser

Gesund in der Grundschule

Gesundheit Die Schüler der Schlossgartenschule in Alfdorf durften auch in diesem Schuljahr am Gesundheitsprogramm „Klasse 2000“ teilnehmen, das am Klinikum in Nürnberg entwickelt worden ist. Die Klassen 4a und 4b bedankten sich stellvertretend für alle Grundschüler beim Lions Club, der für das Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung,

weiter
  • 110 Leser

Ruhe vor dem dritten Bauabschnitt

Straßensanierung Nach zwei vollendeten Arbeitsabschnitten ist die Baustelle im Waldstetter Schwarzhornweg in die Sommerpause gegangen. Ab 21. August soll das letzte Stück dran sein.

Waldstetten.

Die gute Nachricht zuerst: „Wir sind zwei Wochen vor dem Zeitplan“, sagt Waldstettens Ortsbaumeisterin Maren Zengerle über die Baustelle im Schwarzhornweg. In den ersten beiden Sanierungsabschnitten, die seit Anfang Mai in Arbeit waren, habe es keine Zeit raubenden Überraschungen gegeben, die Beteiligten haben „gut getaktet“

weiter
  • 207 Leser

Sieger beim Luftballonwettbewerb

Gewinner Einen Luftballonwettbewerb hatte die Lorcher Fasnetgesellschaft beim Löwenmarkt angeboten und nun am Lorcher Bäderbrunnen die Preise verliehen an: 5. Platz Lea Sackmann, 55 Kilometer; 4. Soraya Zeaiter, 60 Kilometer; 3. Simon Eckert, 92 Kilometer; 2. Kimi Saßmannshausen, 102 Kilometer; 1. Selina Klepsch, 132 Kilometer. Foto: privat

weiter
  • 548 Leser
Kurz und bündig

Summer-Grill-Party

Schwäbisch Gmünd. Die „African Association Schwäbisch Gmünd“ lädt am Samstag, 11. August, ein zur Summer-Grill-Party in die Gmünder Jugendkulturkneipe Esperanza. Es werden Köstlichkeiten aus verschiedenen Ländern Afrikas serviert. Ein Mix aus afrikanischer Rhythmen sorgt für den musikalischen Genuss. Los geht’s um 12 Uhr. Das Essen ist kostenlos, Spenden

weiter
  • 215 Leser

Türöffner für eigene ehrenamtliche Projekte

Ehrenamt Bürgermentoren-Schulung in Waldstetten bietet engagierten Menschen Chancen.

Waldstetten. Ohne Ehrenamt kommt die Gesellschaft nicht voran, dessen ist sich Waldstettens Bürgermeister Michael Rembold sicher. Das Ehrenamt in Waldstetten bei rund 75 Vereinen und Organisationen sei die „Perle der Gemeinde“, meint der Bürgermeister stolz. Ein Grund, aus dem in Waldstetten am 12. Oktober eine Bürgermentoren-Schulung startet.

weiter
  • 233 Leser

Fachkräfte ausgebildet

St. Loreto Über 200 neue Altenpfleger und Erzieher starten ins Berufsleben.

Schwäbisch Gmünd. Am Ende des Schuljahres 2017/18 haben über 200 Fachkräfte für Sozialberufe in St. Loreto ihre Ausbildung beendet. An den Standorten in Schwäbisch Gmünd, Aalen und Ellwangen konnten insgesamt 220 Fachkräfte für Altenpflege, für Sozialpädagogik (Erzieher), Jugend- und Heimerziehung, für Heilerziehung und als Sozialwirte erfolgreich

weiter

Kinder besuchen die Feuerwehr

Kindergarten Kürzlich stattete der Rechberger Kindergarten St. Maria der Rechberger Feuerwehr einen Besuch im neuen Feuerwehrgerätehaus ab. Nachdem zur Einweihung bereits ein Gruß in Form von gebastelten Feuerwehrautos die Rechberger Wehr erreichte, wurde nun die Einladung zur Besichtigung in die Tat umgesetzt. Mit großen Augen wurde das neue Mittlere

weiter

Kunst im Bud-Bad: Zwischen Whirlpool und Strömungskanal

Ausstellung Freibadgäste können sechs Wochen lang Skulpturen der Gmünder Künstler Sepp Baumhauer und Andreas Futter begegnen.

Schwäbisch Gmünd. Dass Kunst im öffentlichen Raum oft wenig Beachtung findet und die Menschen im Alltag achtlos an Skulpturen, Wandmalereien oder Bodenarbeiten vorüber gehen, haben Rainer Steffens und Monika Lidmila nicht davon abgehalten, das Bud-Spencer-Bad im Schießtal als passende Kunst-Location auszuwählen. Der Geschäftsführer und die Pressesprecherin

weiter
  • 2
  • 346 Leser

Pilzsporen: eine Gefahr für Allergiker

Natur Willy de Witt, Pilzsachverständiger der Deutschen Gesellschaft für Mykologie, klärt über Schimmelpilze auf.

Schwäbisch Gmünd. Gerade jetzt, nach den auf die lange Trockenheit vorhergesagten Regengüssen, freuen sich die passionierten Pilzsucher auf die leckeren Fruchtkörper, wie Pfifferlinge oder Steinpilze. Diese im Verborgenen wachsenden Organismen seien zumindest europaweit mit rund 6000 bis 7000 Arten vertreten, sagt Willy de Wit, Pilzsachverständiger

weiter

Verkehr Einhorn-Tunnel komplett gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Autofahrer müssen sich von Donnerstag auf Freitag, 9. auf 10. August, darauf einstellen, dass der Gmünder Einhorn-Tunnel gesperrt ist. Aufgrund von dringenden Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an den sicherheitstechnischen Einrichtungen und Anlagen im Tunnel, ist dieser von Donnerstag, 9. August, bis Freitag, 10. August, in der

weiter
  • 226 Leser
Der besondere Tipp

Auf in den Himmelsgarten!

Auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände bei Wetzgau empfängt der Himmelsgarten seine Besucher: Der Holz-Aussichtsturm Himmelsstürmer, der Kletterwald Sky-Park, der Wasserspielplatz und die Spiel-Golf-Anlage laden zum Verweilen ein. Das große Freizeit- und Sport-Angebot macht den Himmelsgarten im Landschaftspark zu einem lohnenden und abwechslungsreichen

weiter

„Familienbande“ auf dem Schloss endet

Ausstellung Noch bis einschließlich Sonntag, 12. August, ist die Ausstellung der „Familienbande“ Mansen auf dem Ellwanger Schloss zu sehen. Öffnungszeiten sind Samstag von 14 bis 17 Uhr und Sonntag von 10.30 Uhr bis 16.30 Uhr. Der Eintritt kostet 3 Euro, ermäßigt 2 Euro. Foto: Matthias Mansen

weiter
  • 1121 Leser

Zahl des Tages

16

Mal bereits hat die Haller Akademie der Künste zur Sommerausstellung geladen. In diesem Jahr nun erneut. Am Samstag, 11. August, von 11 bis 14 Uhr, lädt die Akademie zur 17. Ausstellung zum Abschluss der Sommerakademie. Die Semesterausstellung 2018 wird eröffnet am Freitag, 14. September, 18 Uhr.

weiter
  • 1024 Leser

Jubelfest Tocotronic in der Manufaktur

Schau her. 50 Jahre alt wird die Schorndorfer Manufaktur in diesem Jahr. Und unter den Gratulanten ist am Samstag, 11. August, 20.30 Uhr, die Hamburger Band Tocotronic. Unterwegs sind sie mit ihrer Tour „Unendlichkeit“, einer Art Autobiografie in zwölf Kapiteln, dunkel rockend und verlockend wie ein Märchen von Oscar Wilde.

Karten für das

weiter
  • 1130 Leser

Kunst und Kultur in der Burg

Nach dem Start des Pop-up-Space in der Ulmer Wilhelmsburg bietet auch der August und September dort Kultur und Kunst. Am Donnerstag, 16. August, nimmt der Verein Ulmer Autoren seine Gäste mit „Auf Reisen“. Literarisch und musikalisch wird das Publikum vom Lyriker Marco Kerler, vom Beatboxer und Looper Manuel Stahl sowie vom Bassisten Reinhard

weiter
  • 126 Leser

Stuttgarter Musikfest zum Thema „Krieg und Frieden“

Konzertreihe Werke von Haydn bilden einen Schwerpunkt des Festivals in der Landeshauptstadt.

1618, 1918, 1968: Das Jahr 2018 ist ein vielfältiges Gedenkjahr zum Thema „Krieg und Frieden“, dem sich deshalb das Programm des diesjährigen Musikfests Stuttgart verschrieben hat. Den Auftakt bildet am Samstag, 25. August, um 19 Uhr im Beethoven-Saal der Liederhalle Stuttgart ein reines Haydn-Programm mit Musik aus kriegerischen Zeiten:

weiter
  • 173 Leser

Starker Wind lässt Bäume umstürzen

Unwetter Die Gmünder Feuerwehr musste aufgrund starker Windböen am Donnerstag zwei Einsätze fahren.

Schwäbisch Gmünd. Starke Windböen haben am Donnerstagnachmittag gegen 16 Uhr binnen weniger Minuten zu zwei Einsätzen der Gmünder Feuerwehr geführt. Wie Feuerkommandant Uwe Schubert bestätigt, war zunächst eine Baumkrone in der Grabenallee „runtergebrochen“, ehe auch in der Eutighoferstraße Teile eines Baums aufgrund des „kräftigen

weiter
  • 226 Leser
Tagestipp

Sommerfest in Westerhofen

Der Krieger- und Heimatverein Westhausen-Westerhofen lädt ein zum 60. Sommerfest. Ab 18 Uhr gibt es Hitzkuchen. Die Oldie Night mit den Musikern „The Candys“ startet um 20 Uhr. Partystimmung ist garantiert. Dabei legen die Musiker sehr viel Wert auf den perfekten Gesang und verblüffen die Gäste durch ihren außergewöhnlichen Sound.

Festzelt

weiter

Garten Tipps

Einlagern Allmählich ist es an der Zeit, die Lagerräume herzurichten. Denken Sie aber daran, dass Obst und Gemüse möglichst nicht gemeinsam gelagert werden sollen. Insbesondere reife Äpfel produzieren Ethen-Gas (auch Äthen, Ethylen oder Äthylen), was den Reifeprozess anderer Früchte und von Gemüse stark beeinflusst und beschleunigt.

Spätes Gemüse

weiter
  • 128 Leser

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, sondern auch echte Schwaben kommen manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Die passenden Übersetzungen haben wir für Sie auf den Kopf gestellt:

Abschommade Schaum, der beim Marmeladekochen entsteht

Goschahobel Mundharmonika

weiter
  • 109 Leser

Stacheltieren einen Unterschlupf bauen

Naturschutz Haben Sie schon einmal daran gedacht, nützlichen Tieren wie Igeln einen geschützten Platz im Garten einzurichten? Naturschützer raten dazu und geben den Tipp: Schaffen Sie in einem abgelegenen Winkel Ihres Grundstücks einen Altholzhaufen. Schichten Sie die Äste und Zweige möglichst dicht und lassen Sie das Gehölz überwuchern. Archivfoto:

weiter
  • 5
  • 8225 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

17 Tage am Stück lagen die Höchstwerte auf der Ostalb bei über 30 Grad – rekordverdächtig! An diesem Freitag geht die Serie zu Ende. Die Temperaturen liegen nur noch bei 25 Grad. Am frühen Morgen sind viele Wolken unterwegs, dazu kann es auch etwas regnen, im weiteren Tagesverlauf wird es aber immer freundlicher. Doch schon am Wochenende steigen

weiter
  • 169 Leser

Mehrere Gebäude brennen nieder, mehr als 30 Schweine sterben

Großeinsatz für die Feuerwehr in Tannhausen-Sederndorf

Tannhausen-Sederndorf. Im Teilort Senderndorf ist am Donnerstagnachmittag auf einem landwirtschaftlichen Anwesen ein Brand ausgebrochen. Der Notruf ging bei der Polizei gegen 15.15 Uhr ein. Für die Feuerwehr wurde sofort ein Großalarm ausgelöst. Die Tannhäuser Wehr wurde von den Nachbargemeinen, Unterschneidheim, Ellwangen, Mönchsrot

weiter
  • 3
  • 17635 Leser
Neu im Kino

MEG – finstere Hai-Zeiten

Was für Superlative. Ein größerer Hai war wohl noch nie unterwegs in den Gewässern der Macher tierischer Monster. MEG heißt das 20 Meter lange Urvieh, das Regisseur John Turteltaub mit riesiger Schwanzflosse durch den Pazifik pflügen lässt. Ebenso enorm ist Turteltaubs ungenierter Klau von Bildern und der Griff nach Klischees aus der cineastischen Mottenkiste.

weiter
  • 807 Leser

Auf zur Fliesenleger-EM

Nationalteam Handwerksgeselle Janis Gentner aus Aalen nimmt im September an der Berufseuropameisterschaft in Budapest teil.

Aalen

Fliesenlegergeselle Janis Gentner bereitet sich auf die Berufseuropameisterschaft „EuroSkills 2018“ in Budapest vor. Der junge Dewanger arbeitet bei Fliesen Abele in Aalen und ist Teil der Fliesen-Nationalmannschaft. Die Berufseuropameisterschaft findet vom 26. bis 30. September statt. Rund 500 Teilnehmer aus fast 30 europäischen

weiter
  • 1580 Leser

Beratung für Mitarbeiter von Sconvey

Speed-Dating Stadt Giengen bietet einen Gesprächstermin für die Belegschaft der insolventen Firma an.

Giengen. Nachdem der insolvente Fördertechnik-Spezialist Sconvey in Giengen zum 31. Juli endgültig geschlossen wurde, bietet die Stadt Giengen nun ein sogenanntes Speed-Dating für die Mitarbeiter an.

Von den 80 betroffenen Beschäftigten hätten sich 30 bis Ende Juli bereits anderweitig orientiert, teilt die Stadt Giengen mit. An die anderen knapp 50

weiter
  • 1450 Leser

Zeiss investiert in Wetzlar

Präzisionsanlagen Konzern kauft Maschinen für Halbleitertechniksparte im Wert von mehreren Millionen Euro.

Oberkochen/Wetzlar. Der Zeiss-Unternehmensbereich Semiconductor Manufacturing Technology (SMT) investiert mehrere Millionen Euro in neue Anlagen am Standort Wetzlar. Im dortigen Werk fertigt das Oberkochener Unternehmen unter anderem Beleuchtungssysteme für Lithographie-Optiken, die in der Halbleiterfertigung weltweit zum Einsatz kommen. Mithilfe der

weiter
  • 2632 Leser

Bürgermeister sagen Tschüss

Ruhestand Bei einer Sprengelsitzung verabschiedeten sich die Bürgermeister der Raumschaft Schwäbisch Gmünd von Polizeidirektor Helmut Argauer. Wie Sprengelvorsitzender Michael Rembold in seiner launigen Rede ausführte, sei Polizeidirektor Helmut Argauer den Bürgermeistern ans Herz gewachsen. Über 18 Jahre hinweg hielt der weithin beliebte und hoch

weiter
  • 500 Leser
Durchgekaut

... und gegen dreckige Füße

Jürgen Steck über den Most und alle seine Folgen

Er soll in schwäbischen Landen im 19. Jahrhundert zu einem der wichtigsten, wenn nicht dem wichtigsten aller Getränke überhaupt gehört haben. Der Most. Täglich zwei Liter Most, in der Erntezeit sogar vier Liter, zumindest für männliche Arbeit, seien zur Verfügung zu stellen, heißt es etwa in einer alten Chronik. Bier gab’s „bloß sonntags

weiter
  • 292 Leser

Massen an Äpfeln auf unseren Wiesen

Oschtalbkoscht Über die tollen Erträge auf den Streuobstwiesen in diesem Jahr freuen sich Erzeuger und Kunden gleichermaßen. Dennoch sei bei der Ernte Geduld gefragt, sagen Fachleute.

Sie sind grün und rot, knackig und lecker, demnächst kommen sie in den Kuchen oder werden zu Mus und Most verarbeitet: Äpfel. Auf den Streuobstwiesen gibt es das angeblich liebste Obst der Deutschen derzeit zuhauf. Mit der bisherigen Obsternte kann also wohl jeder zufrieden sein. Vor allem, nachdem im Vorjahr der Frost vielerorts Obstbauern und Privatleuten

weiter
  • 555 Leser

Rückkehr in die schrillen Zwanziger

Sommertheater Mit der facettenreichen Uraufführung ihrer Musikrevue bringen die Freilichtspiele Schwäbisch Hall die Zwanziger zurück — und machen den Komponisten jener Zeit alle Ehre.

Man muss mit schmerzhaften Cuts leben und darf keinen Wert auf folgerichtige Handlung legen, wenn man mit dem Ensemble der Freilichtspiele „In der Bar zum Krokodil – ab in die wilden 20er“ reisen möchte. Und die Rollen, die dort beschrieben werden, gibt es irgendwie schon, nur verlaufen sie keineswegs durchgängig. Aber es dauert nicht

weiter
  • 280 Leser

Eine Grünanlage zur Entspannung geschaffen

Bürgermentoren Neu inszenierter Dachgarten in St. Anna als Abschlussprojekt von Ursula Rieg.

Schwäbisch Gmünd. Gartenarbeit bei Hitze ist anstrengend, Gartenarbeit bei Hitze auf einem Dachgarten noch viel mehr. Ursula Rieg aus Schwäbisch Gmünd-Straßdorf nimmt diese Herausforderung in Kauf, um den Freiraum für demente Menschen in St. Anna neu zu gestalten. Es ist ihr Abschlussprojekt als Bürgermentorin. Seit Herbst 2017 hat sie an der Bürgermentorenausbildung

weiter
  • 294 Leser

Träume für Gärtner und Nostalgiker

Offene Gartentür Heide Schultz in Kleindeinbach zeigt nicht nur ihren Garten, sondern lädt auch Oldtimerfreunde aufs Grundstück. Ein Fest für die Sinne.

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach

Ein Tuffstein von der Schwäbischen Alb aus dem Garten der Eltern, ein alter Grabstein aus Bad Urach, ein Sandstein-Fries aus einem Abbruchhaus in Schwäbisch Gmünd, diese und viele weitere Monumente der Vergangenheit bilden im Garten von Heide Schultz in Kleindeinbach einen kreisrunden kiesbedeckten Platz.

Ein Ort der Ruhe,

weiter
  • 5
  • 492 Leser

Bürgermeister verabschieden sich vom Polizeidirektor

Ruhestand Im Rahmen einer Sprengelsitzung verabschiedeten sich die Bürgermeister der Raumschaft Schwäbisch Gmünd von Polizeidirektor Helmut Argauer. Wie Sprengelvorsitzender Michael Rembold in seiner launigen Rede ausführte, sei Polizeidirektor Helmut Argauer den Bürgermeistern ans Herz gewachsen. Über 18 Jahre hinweg hielt der weithin beliebte und

weiter
  • 288 Leser

Apfelernte überdurchschnittlich

Ostalbkreis. Trotz der großen Trockenheit können die Apfelbauern in Baden-Württemberg in diesem Jahr auf eine überdurchschnittlich gute Ernte hoffen. Wie der SWR berichtet, schätzen die Obst-Experten des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg, dass die Apfelernte im Vergleich zum Vorjahr 30 bis 40 Prozent mehr Früchte

weiter
  • 297 Leser

Wann ist auf den Fahrplan der Brenzbahn wieder Verlass?

Heidenheim. Nach der Streckenblockade am Mittwoch vergangener Woche folgen weitere Zugausfälle auf der Brenzbahn. Das liegt an den Krankmeldungen von Lokführern, berichtet die Heidenheimer Zeitung.

Viele Geschichten haben derzeit Reisende auf der Brenzbahn parat. Meist weniger erfreuliche garniert mit Ärger über Zugausfälle

weiter
  • 398 Leser

Kein hitzefrei auf den Baustellen

Verkehr Die Stadt Aalen gibt eine Übersicht darüber, wo derzeit überall die Straßen aufgerissen werden. Und wo die Verkehrsteilnehmer mit Straßensperrungen rechnen müssen. Auch Bahnreisende sind betroffen.

Aalen

Trotz der Bauferien wird in Aalen bei folgenden Baustellen kräftig weiter geackert. Die Aalener Stadtverwaltung gibt bekannt, wo überalle Straßen gesperrt werden müssen:

Berliner Platz: Parallel zur Ertüchtigung des Limesmuseums wird auch der Berliner Platz neu gestaltet. Deshalb ist der Straßenabschnitt der St.-Johann-Straße im Baustellenbereich

weiter

Adlerstraße: „Wir fordern Rücksicht“

Verkehr Anwohner sagen, sie seien zwar bereit, den Ausweichverkehr der Gmünder Straße zu akzeptieren. Was in ihrer Straße aber teilweise ablaufe, das schlage „dem Fass den Boden“ aus.

Heubach

Eine Temporeduzierung auf 30 km/h. Ein Durchfahrverbot für Lastwagen. Das Versprechen von der Stadtverwaltung, dass die Polizei regelmäßig kontrolliert. All das wissen die Anwohner der Adlerstraße durchaus zu schätzen, sagen sie. Sie wissen auch, dass der Verkehr ja irgendwie umgeleitet werden muss. Der sonst durch die jetzt gesperrte Gmünder

weiter
  • 331 Leser

Experte untersucht die Brandursache

Nach dem Großbrand in einer Holzfirma in Bettringen ist die Ursache weiterhin unbekannt.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Nach dem Brand in einer Holzfirma in Bettringen am Donnerstag dauern die Ermittlungen der Kriminalpolizei Aalen weiterhin an. Zur Brandursache liegen derzeit noch keine Erkenntnisse vor, weshalb auf Weisung der Staatsanwaltschaft Ellwangen ein Brandsachverständiger hinzugezogen wird. Hinweise auf ein absichtliche

weiter
  • 3
  • 5961 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9 Uhr: Der Deutsche Wetterdienst hat eine Vorabinformation herausgegeben, dass ab dem Nachmittag - wie in ganz Deutschland - auch im Ostalbkreis eine erhöhte Gefahr vor Unwettern besteht. Noch ist allerdings unklar, wie sich die Gewitter genau verteilen. Ab dem Nachmittag greifen in Verbindung mit einer markanten Kaltfront von Westen teils kräftige

weiter
  • 4771 Leser

Falscher Alarm im Pflegeheim

Großaufgebot in Mutlangen

Mutlangen. Mit 7 Fahrzeugen und 35 Einsatzkräften rückten die Freiwilligen Feuerwehren Mutlangen und Durlangen am Donnerstagmorgen gegen 2 Uhr zu einem vermeintlichen Brand in ein Alten- und Pflegeheim in die Forststraße aus. Glücklicherweise stellte sich am Einsatzort heraus, dass der Alarm wohl durch einen technischen Defekt ausgelöst

weiter
  • 9095 Leser

Polizei erwischt Müllsünder

Personalien finden sich in illegal abgelegtem Müll

Oberkochen. Am Mittwochvormittag stellten Beamte des Polizeipostens Oberkochen illegal abgelegten Müll im Gewann Lache fest. Pech für einen 19-Jährigen: in dem Müll wurden Schriftstücke gefunden, auf denen seine Personalien notiert waren. Der junge Mann muss nun mit einer entsprechenden Strafe rechnen.

weiter

Regionalsport (18)

„Was da an Emotionen hochkam“

Leichtathletik, Europameisterschaft Zehnkampfsieger Arthur Abele erzählt im Interview von seinen Gefühlen, dass er nun weitermachen will – und schwärmt für seinen treuen Fanclub.

Arthur Abele ist Zehn kampf-Europameister. Der 32-jährige Hüttlinger wurde auch am Tag nach dem 8431-Punkte-Triumph von Berlin immer wieder Gefühlen übermannt. Mal schluchzend, mal freudestrahlend durchlief er die elfte Disziplin: einen Marathon an Fragen. Und blickte nach der Krönung einer Karriere, die geprägt war durch viele Verletzungen, kämpferisch

weiter
  • 101 Leser

„Was da an Emotionen hochkam“

Leichtathletik, Europameisterschaft Zehnkampfsieger Arthur Abele erzählt im Interview von seinen Gefühlen, dass er nun weitermachen will – und schwärmt für seinen treuen Fanclub.

Arthur Abele ist Zehn kampf-Europameister. Der 32-jährige Hüttlinger wurde auch am Tag nach dem 8431-Punkte-Triumph von Berlin immer wieder Gefühlen übermannt. Mal schluchzend, mal freudestrahlend durchlief er die elfte Disziplin: einen Marathon an Fragen. Und blickte nach der Krönung einer Karriere, die geprägt war durch viele Verletzungen, kämpferisch

weiter
  • 2
  • 605 Leser

„Wir müssen uns sozusagen quälen“

Fußball, 2. Bundesliga Mit dem KSV Holstein Kiel wartet ein richtiger Brocken auf den leicht geschwächten FCH.

Es ist immer was los, wenn Heidenheim auf Kiel trifft. Letztes Jahr fielen acht Tore, allein beim Spiel in Heidenheim. Der Entstand war 3:5 für die Störche aus Kiel. Das wollen die Heidenheimer am Sonntag, um 15.30 Uhr im Holsteinstadion natürlich verhindern.

Doch schon vor Beginn des Spiels steht fest, dass die Mannschaft aus Heidenheim umgekrempelt

weiter

Der Gegner: SV Meppen

Trainer: Christian Neidhart (49) Tabellenplatz:18. Platz – 1 Punkt /2:5 Tore Letztes Spiel:2:3 gegen KFC Uerdingen Nächstes Ligaspiel: Energie Cottbus – SV Meppen Ex-VfR-Spieler:Beste Torschützen:Nico Granatowski (1 Treffer) Stadion:Hänsch-Arena (13 696 Plätze) Internet: www.sv-meppen.de

weiter
Sportmosaik

FCN-Gaststätte hat noch Pause

Bernd Müller über eine Suche und einen Profi-Verein in der Oberliga

Wenn der FC Normannia an diesem Samstag in die Oberliga-Saison startet, dann wird das neue tectomove-Schild den Stadionnamen groß verkünden. „Das Große auf dem Tribünendach ist schon dran“, sagt Normannia-Vizepräsident Roland Staiber. Auf eines müssen die Zuschauer aber noch verzichten: eine geöffnete Stadiongaststätte. „Dort laufen

weiter

Klare Ansage: dritte Runde

Fußball, WFV-Pokal TSV Essingen am Samstag bei Bezirksligist Türkgücü Ulm.

An diesem Samstag (15.30 Uhr) tritt Fußball-Verbandsligist TSV Essingen in der zweiten Runde des WFV-Pokals beim Bezirksligisten Türkgücü Ulm an. Die Favoritenrolle ist klar aufseiten der Gäste. „Wir werden den Gegner garantiert nicht unterschätzen und hoch konzentriert ins Spiel gehen. Der Pokal ist uns sehr wichtig, wir wollen in die dritte

weiter

Kurze Pause, schuften für Straubenhardt, lange Pause

Kunstturnen, 1. Bundesliga TV Wetzgau absolviert Trainingslager in Budapest für nächsten Auswärtskampf.

Die Hitzewelle hat Mittel- und Osteuropa seit vielen Tagen im Griff. Auch Ungarns Hauptstadt Budapest kann sich dem nicht entziehen. Für die Turner des TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau eine Akutbelastung, sind sie doch seit dem vergangenen Sonntag dort im Trainingslager. Die kurze Sommerpause gerät bei 35 Grad schnell in Vergessenheit.

Die obligatorische

weiter

Landet der FC Bargau den zweiten Coup?

Fußball, WFV-Pokal Die Germanen treten am Samstag in Runde zwei bei Landesligakonkurrent SC Geislingen an.

Nach dem doch etwas überraschenden Erfolg in der ersten Runde des WFV-Pokals gegen den SV Ebersbach/Fils, den viele Landesligisten als Meisterschaftsfavoriten Nummer eins auf dem Schirm haben, möchte der FC Bargau gegen einen weiteren Ligakonkurrenten überraschen. Zu Gast ist man am Samstag (Anpfiff: 15.30 Uhr) beim SC Geislingen.

Zwar ist der SC Geislingen

weiter
  • 5

Solveig Rofka bricht den W50-Rekord

Schwimmen Athletin des SV Gmünd lässt auf dem Züricher See über 26,4 km auch alle Männer ihrer Altersklasse hinter sich.

Zum 31. Marathonschwimmen im Züricher See waren Teilnehmer aus der ganzen Welt angereist, um sich der Herausforderung des traditionsreichen Events in der Schweiz zu stellen.

Es galt, eine Strecke von 26,4 Kilometer von Rapperswil nach Zürich zu schwimmen. Mit dabei war auch Solveig Rofka vom SV Schwäbisch Gmünd. Bei sehr warmer Außentemperatur von 38

weiter

Um Landes- und Kreistitel

Reiten Großes Turnier mit Württembergischen Meisterschaften in Springen und Dressur beim Reit- und Fahrverein Heuchlingen vom 9. bis 12. August.

Reitsport-Fans kommen in Heuchlingen voll auf ihre Kosten. Vom 9. bis 12. August werden neben dem jährlichen großen Reitturnier auch die Württembergischen Meisterschaften sowie die Kreismeisterschaften des Pferdesportkreises Ostalb in Dressur und Springen beim RFV ausgetragen.

Anders als in den Vorjahren begann das Programm bereits donnerstags mit

weiter

Karten für Oberligaauftakt gewinnen

Die kurze Sommerpause ist vorbei, und für den FC Normannia startet eine besondere Saison. Die Normannen sind zurück in der Oberliga. Was vor der vergangenen Saison und auch nach den ersten gespielten Wochen kaum einer gewagt hatte zu träumen, ist Realität geworden: Der FCN ist aufgestiegen.

Zum Oberligaauftakt am Samstag, 14 Uhr gastiert der SV Göppingen

weiter
  • 5
  • 199 Leser

Zahl des Tages

14

Feldspieler hatte Normannia-Trainer Holger Traub diese Woche nur im Training – Verletzungen, Krankheit und Urlaube haben den Kader empfindlich dezimiert. Und das ausgerechnet in der Woche vor dem Oberliga-Start.

weiter
  • 214 Leser

Fußball, Pokal Gegen Topteam der Verbandsliga

Nach dem deutlichen Sieg gegen den TSV Weilimdorf und dem Einzug in Runde zwei kommt es nun am Sauerbach zum Duell gegen einen der Favoriten in der anstehenden Verbandsliga-Saison. Mit Calcio Leinfelden-Echterdingen gastiert eine sehr spielstarke Mannschaft beim Landesligisten aus Hofherrnweiler. Das Team von den Fildern gehört in der Verbandsliga zu

weiter
  • 177 Leser

Katastrophen-Woche vor dem Start

Fußball, Oberliga Viele Verletzte, diverse Urlauber und eine behelfsmäßige Trainingswoche: Der FC Normannia startet unter schlechten Voraussetzungen ins erste Spiel gegen Göppingen (Samstag, 14 Uhr).

Vorfreude, Kribbeln, Bestbesetzung. Das sind die Vokabeln, die man von einem Aufstiegstrainer vor seinem ersten Oberligaspiel erwarten könnte. Aber Holger Traub sagt als Erstes: „Es war eine katastrophale Woche.“

Ein Kader mit 23 Feldspielern (die Langzeitverletzten schon herausgerechnet), von dem am Ende im Abschlusstraining 14 übrig

weiter
  • 5
  • 391 Leser

Wer wird der Nachfolger des FV Sontheim?

Fußball, Bezirkspokal Wo gibt’s die Highlights der ersten Runde zu sehen? Eine Übersicht.

Das Topspiel des Altbezirks Schwäbisch Gmünd dürfte das Aufeinandertreffen des TSV Heubach gegen Lorch sein. In der vergangenen Saison standen sich die beiden Teams noch in der Bezirksliga gegenüber, dieses Jahr gehen die Lorcher als Favorit in die Begegnung. Der Grund: Die Mannschaft aus Heubach stieg in der Relegation ab. Dort musste man sich mit

weiter
  • 261 Leser

Acht Stunden Fahrt zehren zusätzlich

Fußball, 3. Liga Die zweitweiteste Anreise steht bevor: Der VfR Aalen gastiert am Ende der englischen Woche beim noch sieglosen SV Meppen.

Auf den ersten Blick ist der SV Meppen sicherlich im Nachteil: Während der VfR Aalen bereits am Dienstag den ersten Dreier feiern durfte, mussten die Emsländer am Mittwoch in der Nachspielzeit den nächsten Nackenschlag einstecken. Sicherlich eine gute Ausgangslage für die Elf von Trainer Argirios Giannikis, die am Samstag in Meppen antritt. Anpfiff

weiter
  • 5
  • 272 Leser

Überregional (99)

Unglück

„Dann denken Sie nur noch an Ihr Leben“

Einen Tag nach dem Feuer an der ICE-Strecke wird das Ausmaß der Zerstörung deutlich sichtbar: Verkohlte Dachstühle, Garagen in Trümmern, ausgebrannte Autowracks.
Die Bewohner sind weg, aber ihre Katze ist noch da. Sie sitzt vor der ausgebrannten Hausruine und miaut. Als Feuerwehrmänner mit einem Tragekäfig anrücken, um sie einzufangen, geht sie sofort auf Distanz. Und als sie ihr dann ein Hunde-Leckerli hinhalten wollen, macht sie sich aus dem Staub. „Die ist weg!“, seufzt ein Feuerwehrmann. Tag weiter
  • 446 Leser

„Diktatur darf nicht der Preis des Wachstums sein“

Deutschland fordert, dass die Staaten die Korruption bekämpfen. Doch sobald es um Rohstoffe geht, drückt der Westen beide Augen zu, kritisiert der Experte Andreas Eckert.
Der Marshallplan für Afrika der Bundesregierung ist an einseitige Bedingungen geknüpft, sagt Prof. Andreas Eckert. Entwicklungsminister Müller will nur mit Ländern zusammenarbeiten, die Korruption wirksam bekämpfen. Klingt eigentlich vernünftig. Andreas Eckert: Das stimmt. Ich bin nur nicht so sicher, dass das klappen wird. Warum nicht? Weil schon in weiter
  • 571 Leser
Leichtathletik-EM

„Filmriss“ nach der Silber-Gala

Gina Lückenkemper ist glücklich als EM-Zweite über 100 Meter. Klappt es am Start besser, sind noch schnellere Zeiten drin.
Schnell laufen ist ihre Profession. Mindestens so gern sitzt Gina Lückenkemper, die Vize-Europameisterin über 100 Meter von Berlin, im Sattel und lässt laufen. „Reiten ist für mich pure Entspannungstherapie“, sagt die 21-Jährige. Ihr vierbeiniger Liebling heißt Picasso. Galoppieren statt rennen, das war bei der EM natürlich nur am Rande weiter
  • 339 Leser

„Flieger, grüß mir die Sonne“

Die Nasa-Sonde „Parker Solar Probe“ soll unserem Gestirn so nahe kommen wie keine andere zuvor und Daten zur Erforschung der Korona und des Sonnenwindes sammeln.
Nie schien der Hans-Albers-Klassiker passender als jetzt: „Flieger, grüß mir die Sonne“ heißt es am Samstag, wenn mit der „Parker Solar Probe“ der US-Raumfahrtbehörde Nasa erstmals eine Sonde zu einem Flug durch die Atmosphäre der Sonne aufbrechen soll. Geschützt von einem fast zwölf Zentimeter dicken Karbonpanzer wird die Sonde weiter
  • 445 Leser
Interview

„Gefährliche Optimierung“

Die Bluttest für Schwangere können in der Gesellschaft einen gefährlichen Automatismus in Gang setzen, meint die Schweizer Medizinethikerin Ruth BaumannHölzle. Gibt es ein Recht auf ein gesundes Kind? Ruth Baumann-Hölzle: Das wäre höchst gefährlich. Denn was hieße das für Kinder, die einen Unfall haben oder krank werden? Würde dann die Betreuungspflicht weiter
Interview

„System hat nicht versagt“

Die Vorkommnisse in Heilbronn lassen sich auch in anderen Bundesländern beobachten, sagt der Kriminologe Jörg Kinzig. Warum lassen sich ausgerechnet die Aufpasser auf kriminelle Geschäfte ein? Jörg Kinzig: Zuerst einmal: „Aufpasser“ ist kein zeitgemäßes Wort für die anspruchsvolle Tätigkeit der Bediensteten einer Justizvollzugsanstalt. Im weiter
  • 223 Leser
Land am Rand

. . . und du bist weg!

Der Zählappell hat spätestens seit dem Ende der Wehrpflicht an Relevanz eingebüßt. Statt Sternlein am Himmel oder Schafe zu zählen, gibt es die Einschlaf-Hilfe per Youtube. Statt auf Heller und Pfennig abzurechnen, zücken wir die EC-Karte – und bald wohl nur noch das Smartphone. Wenn, dann zählten wir heute rückwärts – den Countdown für weiter
  • 227 Leser

250 Flüge fallen aus

Mitten in der Urlaubszeit spitzt sich beim irischen Billigflieger der Tarifkonflikt zu. Morgen streiken die Piloten, vor allem in Deutschland.
Zum ersten Mal werden die Ryanair-Piloten in Deutschland streiken. Nach Angaben der gewerkschaftlichen Pilotenvereinigung Cockpit (VC) sind alle bei ihr organisierten Piloten, die an den 13 Basen des irischen Billigfliegers stationiert sind, aufgerufen, von Freitagmorgen, 3 Uhr, bis Samstagmorgen, 3 Uhr, die Arbeit zu verweigern. Laut Ryanair fallen weiter
  • 312 Leser

4812 Mal abgehoben

Die sieben Rettungshubschrauber der DRF-Luftrettung waren im ersten Halbjahr 2018 in Baden-Württemberg knapp 5000 Mal im Einsatz. Häufigster Alarmierungsgrund waren Unfälle und Herzerkrankungen. Foto: DRF Luftrettung weiter
  • 125 Leser

Abschiebung Afghane zurück nach Deutschland

Ein zu Unrecht abgeschobener afghanischer Asylbewerber ist auf dem Rückweg nach Deutschland. Der Mann flog von Kabul in die pakistanische Hauptstadt Islamabad, wo er ein Visum für die Weiterreise nach Deutschland erhalten sollte. Der Mann ist einer jener 69 Menschen, die Anfang Juli von München aus nach Afghanistan geflogen wurde. Wegen eines noch laufenden weiter
  • 488 Leser

Airbus Solarflugzeug fast 26 Tage in der Luft

Das Airbus-Solarflugzeug Zephyr S ist bei seinem Erstflug fast 26 Tage ununterbrochen in der Luft gewesen und hat damit einen neuen Ausdauer-Weltrekord aufgestellt. Das unbemannte Flugzeug sei am 11. Juli in Arizona gestartet und erst nach 25 Tagen, 23 Stunden und 57 Minuten wieder gelandet, teilte der Flugzeugbauer mit. „Im Serienbetrieb wird weiter
  • 271 Leser

Alkoholfahrt Mit 3,1 Promille hinterm Steuer

Die österreichische Polizei hat eine 47-jährige Autofahrerin mit mehr als drei Promille Alkohol im Blut aus dem Verkehr gezogen. Andere Fahrer hatten Alarm geschlagen, weil die Frau auf einer Landesstraße mit unsicherer und gefährlicher Fahrweise aufgefallen war. Bei Mauterndorf, etwa 120 Kilometer südwestlich von Salzburg, stoppten Polizisten die Frau. weiter
  • 270 Leser
Leichtathletik-EM

Arthur Abele krönt den glanzvollen Abend

Ulmer Zehnkämpfer feiert als Europameister den größten Erfolg der Karriere, Klubkollegin Alina Reh wird über 10 000 Meter starke Vierte.
Partytime im Olympiastadion. Die deutschen EM- Leichtathleten haben gestern in Berlin gleich drei weitere Medaillen gewonnen und für mächtig Begeisterung gesorgt. Nach Kugelstoß-Silber von Titelverteidigerin Christina Schwanitz (LV 90 Erzgebirge) mit 19,19 Metern und Weitsprung-Silber in einem kuriosen Wettkampf durch Fabian Heinle (VfB Stuttgart) mit weiter
  • 174 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Testspiel FC Rottach-Egern – FC Bayern 2:20 (2:7) 3. Liga SF Lotte – SG Großaspach 0:2 (0:2) Tore: 0:1, 0:2 Hercher (26., 36.). – Broll (G./84.) hält Foulelfmeter von Al-Hazaimeh. – Zuschauer: 1407. Hansa Rostock – Wehen Wiesbaden 3:2 (2:1) Tore: 0:1 Andrist (12.), 1:1 Breier (17.), 2:1 Königs (28.), 2:2 Kuhn (88.), weiter
  • 118 Leser

Auf Zick-Zack-Kurs

Der Dax ist gestern auf seinem Zick-Zack-Kurs geblieben. Der Leitindex wechselte den Tag über munter die Richtung. Am Ende ging er ungefähr in der Mitte seiner Tagesspanne aus dem Handel. Analyst Jochen Stanzl vom Broker CMC Markets sprach von einer anhaltenden „Schaukelbörse“. Seit Tagen schon kann sich der Leitindex nicht für eine klare weiter
  • 345 Leser

Autobahn Lkw verliert Klärschlamm

Ein Lastwagen hat bei Karlsruhe fast 25 Tonnen Klärschlamm auf der Autobahn verloren und so zwei Spuren stark verschmutzt. Eine Heckklappe am Laster hatte sich während der Fahrt von der A5 auf die A8 in Richtung Stuttgart geöffnet, sagte ein Polizeisprecher gestern. Weil die rechte und die mittlere Fahrbahn stark verschmutzt wurden, kam es am Mittag weiter

Autorennen Fünf Fahrer rasen Berg hoch

Nach einem verbotenen Autorennen auf den Schwarzwaldberg Kandel bei Waldkirch (Kreis Emmendingen) ermittelt die Polizei gegen fünf Fahrer. Sie hatten zuerst am späten Dienstagabend auf dem Parkplatz eines Supermarktes ihre Runden gedreht. Danach starteten sie zeitversetzt in Richtung der Bergstrecke auf den 1241 Meter hohen Gipfel, teilte die Polizei weiter
  • 112 Leser
Strafzölle

Boom vor dem Sturm

Die chinesische Führung geht selbstbewusst in den Handelskrieg mit den USA. Bei Ökonomen wachsen die Zweifel.
Bislang konnten Donald Trumps Strafzölle der chinesischen Exportwirtschaft offenbar nicht viel anhaben. Im Gegenteil: Der chinesische Überschuss im Handel mit den USA hielt sich im Juli mit über 28 Milliarden Dollar nahe seinem Rekordhoch vom Juni mit nahezu 29 Milliarden. So hoch war das Handelsbilanzdefizit zwischen den größten Volkswirtschaften der weiter
  • 511 Leser

Brand Hoher Schaden in Holzfirma

Ein Brand in einer Holzfirma in Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) hat gestern einen Schaden von mehreren hunderttausend Euro verursacht. Verletzt wurde niemand. Wieso das Feuer ausbrach war zunächst unklar, so die Polizei. Als der Brand am frühen Nachmittag ausbrach, befanden sich die Arbeiter gerade in der Mittagspause. Wegen starken Rauchs war den Anwohnern weiter
  • 107 Leser

Bronze bei Regenwetter

Im Einzelzeitfahren hat sich Maximilian Schachmann die Bronzemedaille der Europameisterschaft erkämpft. Bei widrigen Bedingungen und Regen bewältigte der 24-jährige Berliner den 45,7 Kilometer langen Stadtkurs in Glasgow in 54:06 Minuten. Vom VfB zum HSV Zweitligist Hamburger SV leiht sich vom Bundesligisten VfB Stuttgart Orel Mangala aus. Der 20-jährige weiter
  • 107 Leser

Bronze mit letzter Kraft

Der neue Star Florian Wellbrock holt zweite Medaille.
Florian Wellbrock schleppte sich mit letzter Kraft aus dem EM-Becken und lächelte zufrieden: Drei Tage nach Gold über 1500 m Freistil war der neue deutsche Schwimmstar auch mit Bronze im 800-m-Finale in deutscher Rekordzeit glücklich. "Bestzeit und Bronzemedaille – viel kann man da nicht meckern", sagte der 20 Jahre alte Magdeburger, dem für einen weiter

Das Ende des Schweigens

Rachid Chammakhi überlebte seine Haft keine drei Tage. Er starb an den Folgen bestialischer Folter. Mehr als ein Vierteljahrhundert später wird der Fall aufgearbeitet. Als erstes arabisches Land stellt sich Tunesien seiner diktatorischen Vergangenheit.
Es war ein letztes Flehen an seine Peiniger: „Habt Erbarmen mit mir, habt Erbarmen mit mir“, röchelte er. Vor den Augen seiner schreckensstarren Mitgefangenen fiel der nackte, blutende Mann kopfüber mit dem Gesicht auf den Steinboden. Einer der Polizisten versuchte rasch, ihm etwas Milch einzuflößen. Eilends rafften die Folterknechte den weiter
  • 574 Leser
Marketing

Die Achsel als Hingucker

Eine japanische Werbe-Firma platziert Annoncen an einem ziemlich ungewöhnlichen Ort.
Die Währung der Werbung heißt Aufmerksamkeit. Das war schon in den 60ern so, als man fürs Rasierwasser dichtete: „Ob mit Pinsel oder Strom – rasierte Haut braucht Pitralon!“ Später waren auch Erotik und Tabubrüche ein prima Aufmerksamkeits-Erreger. Etwa die Modemarke Benneton mit einem – Sex sells – ziemlich pikanten weiter
  • 333 Leser

Die Jugend telefoniert fast nur über Messenger-Dienste

Mehr als jeder zweite Messenger-Nutzer telefoniert auch über diese Apps. Dies ergab eine Studie des Branchenverbands Bitkom. Bei den unter 20-Jährigen sind es sogar fast 80 Prozent. Befragt wurden 1074 Nutzer von Messenger-Diensten wie Whatsapp ab 14 Jahren. Videoanrufe per Messenger tätigen 31 Prozent, bei den 14- bis 29-Jährigen sind es 42 Prozent. weiter
  • 434 Leser

Elon Musk hat genug von der Börse

Ein Tweet des Gründers und der Einstieg Saudi-Arabiens bringen die Geldmärkte durcheinander.
Die Turbulenzen begannen harmlos mit einem Bericht der „Financial Times“: Demzufolge ist Saudi-Arabien mit seinem Staatsfonds in großem Stil beim Elektroautobauer Tesla eingestiegen und hält 3 bis 5 Prozent an Elon Musks Firma. Wenn stimmt, was das Finanzblatt von Insidern erfahren hat, hätten die Saudis eine mehrere Milliarden Dollar schwere weiter
  • 306 Leser
-

Energie tanken bei Aldi und Ikea

Elektro-Ladestellen sind dünn gesät. Supermärkte locken mit Stromsäulen. Das nutzt ihrem Image.
Für Elektroauto-Besitzer dürften Fahrten quer durch Deutschland bald etwas einfacher werden. Aldi Süd rüstet 28 Filialen in der Nähe der großen deutschen Autobahnen mit Schnellladesäulen aus, an denen die Kunden ihre Fahrzeuge kostenlos aufladen können. Je nach Fahrzeugtyp sei damit in gut 30 Minuten eine Reichweitenverlängerung von bis zu 200 Kilometern weiter
  • 516 Leser
Kindeswohl

Ermittler wollen Daten auf Vorrat speichern

Ministerpräsident Kretschmann kündigt Fehlersuche an. Bundesregierung will Kinderrechte stärken.
Mit Entsetzen hat Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) nach den Urteilen im Staufener Missbrauchs-Prozess auf den Fall reagiert. „Diese schreckliche Taten sind unfassbar und für jeden normal denkenden Menschen unvorstellbar, mir geht das auch persönlich tief unter die Haut“, betonte der Politiker. Ein Paar aus weiter
  • 255 Leser
Steuern

Fahnder in Badehose und Bikini

Griechische Finanzbeamte stellen auf Ferieninseln wie Mykonos Steuersündern und säumigen Zahlern nach.
56 ungebetene Gäste waren seit vergangenen Sonntag auf der griechischen Jet-Set-Insel Mykonos unterwegs. Die Damen und Herren besuchten Strandbars und Tavernen, schlenderten durch die schicken Boutiquen oder mieteten eine Liege an einem der weltbekannten Strände der Promi-Insel, die so klangvolle Namen wie „Paradise“ haben. Und wehe, wenn weiter
  • 268 Leser

Formel 1 Hockenheimring bleibt im Fokus

Nach dem diesjährigen WM-Lauf auf dem Hockenheimring haben die Streckenbetreiber keinen Vertrag mehr für einen weiteren Grand Prix bekommen. Dennoch hat Formel-1-Geschäftsführer Chase Carey seine Anstrengungen für den Erhalt des Deutschland-Rennens bekräftigt: „Wir kämpfen drum. Hockenheim ist eine wichtige Strecke, Deutschland als Automobilnation weiter
  • 130 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zum Pilotenstreik bei Ryanair

Fragwürdige Bedingungen

Für 42 000 Passagiere ist es ärgerlich, in den Augen der Ryanair-Manager unberechtigt und unnötig. Für die Piloten-Gewerkschaft VC dagegen unumgänglich: ein Streik beim irischen Billigflieger. Wie in vielen ähnlich gelagerten Fällen liegt die Wahrheit der von beiden Seiten aufgestellten Behauptungen irgendwo in der Mitte. Allerdings fällt auf, weiter
  • 353 Leser

Frühes Aus für Kerber

25 Tage nach ihrem Triumph in Wimbledon hat Angelique Kerber zum Auftakt der US-Hartplatzsaison eine bittere Niederlage kassiert. Sie musste sich in Runde zwei des Turniers in Montreal der Französin Alize Cornet 4:6, 1:6 geschlagen geben. Start in Gefahr Das Ziel von Frank Stäbler, den dritten WM-Titel in Folge zu gewinnen, ist in Gefahr. Wegen Schmerzen weiter

Fußball Sprintstar Bolt bekommt Chance

Der ehemalige Sprint-Superstar Usain Bolt ist seinem Traum von einer Karriere als Fußball-Profi ein Stück näher gekommen. Der 31-jährige Jamaikaner wird auf unbestimmte Zeit am Training des australischen Erstligisten Central Coast Mariners teilnehmen. „Ich sage immer, dass alles möglich ist. Ich freue mich auf die Herausforderung“, sagte weiter
  • 114 Leser

Gewitter Brand nach Blitzschlag

Nach einem Blitzeinschlag in ein Haus in Horb am Neckar (Kreis Freudenstadt) haben drei Bewohner eine Rauchgasvergiftung erlitten. Der Blitz hatte den Dachstuhl am Dienstag in Brand gesetzt, wie die Polizei gestern mitteilte. Der 65 Jahre alte Hausbesitzer bekämpfte die Flammen, bis die Feuerwehr kam. Dabei bekam er eine erhöhte Dosis Kohlenmonoxid weiter
  • 124 Leser

Grill statt Spaten

Bei der Hitze entspannen Gartenfreunde offenbar lieber beim Grillen als beim Arbeiten. Laut Industrieverband Gartenbau bewertet jedes achte Unternehmen die aktuelle Situation als ausgesprochen schlecht. Foto: Hildenbrand/dpa weiter
  • 294 Leser

Handelsbilanz Importe und Exporte legen zu

Die deutschen Exporte haben im Juni im Vorjahresvergleich zugenommen: In dem Monat wurden Waren im Wert von 115,5 Mrd. EUR exportiert; das war ein Anstieg von 7,8 Prozent im Vergleich zum Juni 2017, teilte das Statistische Bundesamt mit. Im Vergleich zum Mai dieses Jahres blieben die Exporte kalender- und saisonbereinigt unverändert. Die Importe umfassten weiter
  • 248 Leser

Handelsstreit Neue Strafzölle gegen China

Der Handelsstreit zwischen den USA und China eskaliert weiter. Nachdem das Weiße Haus mitteilte, am 23. August weitere Zölle in Höhe von 25 Prozent auf Waren im Wert von rund 16 Milliarden US-Dollar zu erheben, kündigte das Pekinger Handelsministerium Vergeltungszölle in gleicher Höhe und zum gleichen Zeitpunkt an. Ökonomen sehen in dem Konflikt ein weiter
  • 320 Leser

Held der Griechen und Werder-Ikone

Otto Rehhagel hat in seiner Trainer-Karriere viele überraschende Erfolge gefeiert. Heute wird er 80 Jahre alt.
Reden möchte Otto Rehhagel nicht. „Mein Mann will nichts dazu sagen“, erklärt seine Ehefrau Beate freundlich, aber bestimmt auf die Anfrage kurz vor dem 80. Geburtstag des Meistertrainers. „Er meint, dass so viel über ihn geschrieben wurde, da findet sich schon etwas Passendes.“ Womit Otto Rehhagel sicherlich recht hat. Dennoch weiter
  • 140 Leser

Hoher Schaden in Bologna

Die Explosion eines Tanklasters auf der Adria-Autobahn in Bologna hat Schaden in Höhe von 10 Millionen Euro verursacht. Allein bei Autohändlern nebenan waren es 5 Millionen Euro. dpa weiter
  • 262 Leser

IBM 2200 neue Arbeitsplätze

Der IT-Konzern IBM plant in den nächsten drei Jahren bis zu 2200 Mitarbeiter im deutschsprachigen Raum einzustellen. Matthias Hartmann, Chef von IBM Deutschland, verwies auf die „große Wachstumsdynamik“ durch die digitale Transformation in Unternehmen und Behörden. Neueinstellungen wird es in den „Zukunftsfeldern“ künstliche weiter
  • 331 Leser

Ikea Erste Filiale in Indien

Der schwedische Möbelkonzern Ikea öffnet seine erste Filiale in Indien. Ziel ist es laut Ikea-Chef Jasper Brodin in dem Geschäft in Hyderabad „Qualität zu erschwinglichen Preisen“ anzubieten. Bis 2025 sind 24 weitere Filialen geplant, die nächste 2019 in Mumbai. Dabei will Ikea die kulturellen Besonderheiten des Landes berücksichtigen, unter weiter
  • 194 Leser

In Baden-Württemberg und Bayern ist die Belastung gering

Weil es den Städten und Gemeinden im Südwesten vergleichsweise gut geht, erhöhen nur wenige die Grund- und Gewerbesteuer.
Drei von fünf Städten und Gemeinden in Deutschland haben in den letzten fünf Jahren die Grundsteuer erhöht, um an mehr Einnahmen zu kommen. Die Gewerbesteuer erhöhten 53 Prozent mindestens einmal. Das ergab eine Analyse des Stuttgarter Beratungsunternehmens Ernst & Young (EY) für die Jahre 2012 bis 2017. An der Steuerschraube drehten insbesondere Kommunen weiter
  • 434 Leser

Inlandsflüge verbieten

Der Mobilitätsforscher Knie stellt radikale Forderungen.
Angesichts der fortschreitenden Erderwärmung hat der Mobilitätsforscher Andreas Knie ein Verbot von Inlandsflügen gefordert. „Verbieten Sie die Flüge innerhalb Deutschlands“, forderte der Experte vom Wissenschaftszentrum Berlin die Politik in der Wochenzeitung „Die Zeit“ auf. Weiter verlangte er, wegen der fatalen Wirkung von weiter
  • 334 Leser

Italien will Reformen

Die populistische Regierung in Rom will mit dem Haushaltsentwurf umfassende Reformen etwa mit einer Steuerreform und beim Bürgereinkommen einleiten. Ziel sei, die Staatsverschuldung zu reduzieren. Disney landet Kinohits Der US-Entertainment-Riese Walt Disney hat den Gewinn im Frühjahr dank niedriger Steuern, Kinohits und florierender Vergnügungsparks weiter
  • 273 Leser

Karius gefeiert

Liverpools Fans haben den deutschen Torhüter Loris Karius an der Anfield Road gefeiert. Als der 25-Jährige, der im Champions-League-Finale zweimal patzte, im Testspiel gegen den FC Turin (3:1) eingewechselt wurde, gab es lauten Beifall. Foto: dpa weiter
  • 141 Leser

Kaum höhere Steuern

Im Land wird an der Abgabenschraube nur wenig gedreht.
Knapp ein Drittel der Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg hat in den vergangenen fünf Jahren die Grundsteuer erhöht. Bei der Gewerbesteuer machte das fast jede vierte Kommune. Damit griffen die Städte und Gemeinden im Land besonders selten zu dem Mittel, um die Einnahmen zu erhöhen, ergab eine Analyse des Stuttgarter Beratungsunternehmens Ernst weiter
  • 258 Leser

Kaum höhere Steuern

Im Land wird an der Abgabenschraube nur wenig gedreht.
Knapp ein Drittel der Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg hat in den vergangenen fünf Jahren die Grundsteuer erhöht. Bei der Gewerbesteuer machte das fast jede vierte Kommune. Damit griffen die Städte und Gemeinden im Land besonders selten zu dem Mittel, um die Einnahmen zu erhöhen, ergab eine Analyse des Stuttgarter Beratungsunternehmens Ernst weiter
  • 241 Leser

Kein Beitrag nach mehr als 20 Jahren

Stadtverwaltung unterliegt vor dem Verwaltungsgerichtshof wegen verspäteter Abwasserrechnung.
Einen Verstoß gegen den „Grundsatz von Treu und Glauben“ entdeckte der Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Bad Herrenalb (Kreis Calw). Die Stadt verlangte im August 2013 von einem Eigentümer 7395,90 Euro als Abwasserbeitrag für zwei Grundstücke, die jedoch schon 1989/1990 an die Kanalisation angeschlossen worden waren. Nach so langer Zeit sei weiter
  • 102 Leser

KfW mit mehr Gewinn

Die staatliche Förderbank KfW (Frankfurt am Main) hat im ersten Halbjahr trotz der Zinsflaute mehr verdient als im Vorjahreszeitraum. Der Konzerngewinn stieg auf 822 Mio. EUR und fiel damit höher aus als erwartet. Erneuter Streik möglich Im Tarifstreit über einen Sozialplan beim Autozulieferer Neue Halberg Guss (Frankfurt) droht die IG Metall den Streik weiter
  • 267 Leser

Klatschnasse Jubelszenen

Tina Punzel und Lou Massenberg gewinnen Gold für Deutschland.
Nach Bronze und Silber jetzt auch das erste Gold: Tina Punzel und Lou Massenberg haben bei den European Championships mit ihrem EM-Triumph im gemischten Synchronspringen vom 3-Meter-Brett den Medaillensatz der deutschen Wasserspringer vervollständigt. Freudestrahlend nahm sich das Duo in die Arme, auf der Tribüne des Royal Commonwealth Pool von Edinburgh weiter
  • 109 Leser
Glosse

Klimaneutrale Kicker

Gras fressen, laufen, bis im Allerwertesten das Wasser kocht; treten, kratzen, beißen, spucken, vielleicht noch eine Verbalattacke unter die Gürtellinie – die guten, alten Maximen eines gepflegten Fußballspiels sind ein wenig aus der Mode gekommen. Heute stehen Philosophen an der Seitenlinie, Taktikgenies mit Matchplänen, die ein Studium in höherer weiter
  • 525 Leser

Lady Gaga: Ein Jahr Las Vegas

Die Popsängerin Lady Gaga („Just dance“) wird von Ende Dezember an fast ein Jahr lang in Las Vegas im US-Bundesstaat Nevada auf der Bühne stehen. Auf Twitter kündigte die 32-jährige Sängerin die beiden Shows „Lady Gaga Enigma“ mit Pop-Hits und „Lady Gaga Jazz & Piano“ an. Die Enigma-Show sei anders als all ihre bisherigen weiter
  • 219 Leser
Gefängnis

Lieferservice hinter Gittern

Beamten der JVA Heilbronn werden mehr und mehr Verstöße vorgeworfen. Die Staatsanwaltschaft prüft Ermittlungen gegen die Leitung.
Die Vorwürfe gegen Mitarbeiter der Justizvollzugsanstalt Heilbronn sind umfangreicher als bisher bekannt. Sieben Personen – eine von ihnen sitzt in Untersuchungshaft, alle haben Hausverbot – werden nicht nur Bestechlichkeit und Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz vorgeworfen. Es werde in einem Fall auch ermittelt wegen Verdachtes des weiter
  • 144 Leser
Verkehr

Mangelhaftes Arbeitsgerät

Zu wenige leistungsstarke Rechner, kaum große Bildschirme, nicht genügend Scanner: Der Straßenbauverwaltung fehlt IT-Material.
Der Straßenbauverwaltung des Landes fehlt digitales Gerät. Das geht aus einem bisher unveröffentlichten Bericht des Landesrechnungshofes hervor, der dieser Zeitung vorliegt. Insbesondere mangele es an Hard- und Software in den zuständigen Regierungspräsidien. Zudem streiten Innen- und Verkehrsministerium, wer für teures IT-Material aufkommen muss. Der weiter
  • 128 Leser

Mann filmt nacktes Kind

Ein 32-Jähriger hat in Karlsruhe ein kleines Mädchen aufgenommen.
Auf einem Karlsruher Spielplatz hat ein Mann ein nacktes Kind gefilmt und damit einen Polizeieinsatz ausgelöst. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Vater des zweijährigen Mädchens am Dienstagabend gemerkt, dass ein Unbekannter mit dem Handy seine Tochter filmte, die im Fluss Alb badete. Als er ihn zur Rede stellte, ergriff dieser die Flucht. Der Vater weiter
  • 104 Leser

Mann gesteht Messerangriff

Angeklagter gibt zu, seine Frau und seinen Sohn attackiert zu haben.
Vor dem Landgericht Mannheim hat ein Angeklagter eingeräumt, seine Ehefrau und seinen Sohn mit einem Messer verletzt zu haben. Eine entsprechende Erklärung gab sein Verteidiger zum Prozessauftakt ab. Der Beschuldigte muss sich wegen versuchten Totschlags verantworten. Laut Anklage hat er am Abend des 6. Dezember 2017 seine Frau in der gemeinsamen Wohnung weiter
  • 111 Leser

Migration Spanien nimmt Flüchtlinge zurück

Deutschland hat mit Spanien eine Vereinbarung über die Rückführung dort angekommener Migranten getroffen. Die Verhandlungen seien abgeschlossen, sagte die Sprecherin des Bundesinnenministeriums, Eleonore Petermann. Es geht um Menschen, die an der deutschen Grenze aufgegriffen wurden, für deren Asylantrag aber Spanien zuständig ist. Gegenleistungen aus weiter
  • 480 Leser

Migrationsmuseum bleibt

Die Zukunft des 2005 eröffneten Deutschen Auswandererhauses in Bremerhaven ist gesichert. Der private Betreiber und die Stadt haben ihren Kooperationsvertrag verlängert. Er läuft bis zum Jahr 2035. Das Auswandererhaus ist ein Migrationsmuseum. Menschenrechte Die Frankfurter Buchmesse, der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und mehrere Medien haben weiter
  • 153 Leser

Mini-Jobs Ruf nach jährlicher Anpassung

Politiker und Wirtschaftsvertreter haben gefordert, die Einkommensgrenze für Minijobs jährlich der Lohnentwicklung anzupassen. Die Anhebung der 450-Euro-Grenze sei „überfällig“, sagte die Hauptgeschäftsführerin des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes, Ingrid Hartges, der „Bild“. Sie verwies wie der CDU-Politiker Joachim weiter
  • 1
  • 270 Leser

Mit einem besonderen Kind

Junge Menschen mit einem Downsyndrom sind in der Öffentlichkeit kaum zu sehen. Das liegt an vorgeburtlichen Untersuchungen. Auf Genabweichungen reagieren Frauen oft mit Abtreibung. Es geht auch anders.
Es ging um Sicherheit. „Machen Sie den Test doch zu Ihrer Beruhigung“, sagte der Frauenarzt zu Sabine S. Eine Organ-Ultraschall-Untersuchung hatte auf einen Herzfehler ihres Babys hingedeutet. Sabine S. war in der 24. Woche schwanger. „Ich habe mir eigentlich gar keine großen Gedanken gemacht.“ Ihre Schwangerschaft war bis dahin weiter
  • 503 Leser

Mittagspause im Flussbett

Ein ganz besonderes Plätzchen zur Entspannung haben sich Sandro und Antonia in Freiburg ausgesucht. Sie verbrachten ihre Mittagspause auf einem Sofa in der fast ausgetrockneten Dreisam. Damit könnte bald Schluss sein. Am Freitag rechnet der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit einem Zehn-Grad-Sprung nach unten, erklärte Clemens Steiner, Experte des DWD in weiter
  • 388 Leser

Mittagspause im Flussbett

Ein ganz besonderes Plätzchen zur Entspannung haben sich Sandro und Antonia in Freiburg ausgesucht. Sie verbachten ihre Mittagspause auf einem Sofa in der fast ausgetrockneten Dreisam. Foto: Patrick Seeger/dpa weiter
  • 324 Leser

Munich Re Gewinnziel steht trotz Großschäden

Der Rückversicherer Munich Re sieht sich auf einem guten Weg, sein Gewinnziel von 2,1 bis 2,5 Mrd. EUR für 2018 umzusetzen. Der Halbjahresgewinn liegt bei 1,6 Mrd. EUR. Im zweiten Quartal konnte zudem der Überschuss mit 723 Mio. EUR nahezu auf Vorjahresniveau gehalten werden. Unter anderem wegen eines Bau-Schadens an einem Wasserkraftwerk in Kolumbien weiter
  • 247 Leser

Müller: EU muss Märkte für Afrika öffnen

Minister kritisiert mangelndes Engagement deutscher Firmen.
Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) fordert von der deutschen Wirtschaft mehr Engagement in Afrika. „Made in Germany hat in Afrika einen guten Ruf“, sagte Müller der „Welt“. Bisher wären aber nur 1000 von 3,5 Millionen deutschen Unternehmen vor Ort aktiv. Nach Angaben Müllers hatten 42 von 54 afrikanischen Ländern im vergangenen weiter
  • 337 Leser

Müller: EU muss Märkte für Afrika öffnen

Minister kritisiert mangelndes Engagement deutscher Firmen.
Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) fordert von der deutschen Wirtschaft mehr Engagement in Afrika. „Made in Germany hat in Afrika einen guten Ruf“, sagte Müller der „Welt“. Bisher wären aber nur 1000 von 3,5 Millionen deutschen Unternehmen vor Ort aktiv. Nach Angaben Müllers hatten 42 von 54 afrikanischen Ländern im vergangenen weiter
  • 302 Leser

Netzagentur will stabilere Briefpreise

Mögliche höhere Briefpreise von 2019 an sollen nach dem Willen der Bundesnetzagentur mehrere Jahre lang gelten. „Wir erwägen, die Post dazu zu verpflichten“, sagte ein Sprecher. Foto: Giacinto Carlucci weiter
  • 338 Leser

Netzangriff in Hechingen

Laura Siegemund aus Metzingen ist Publikumsliebling bei den boso Ladies Open, dem Hechinger Weltranglisten-Tennisturnier. Vor 1000 Zuschauern auf dem Centre Court besiegte sie die Tschechin Anastasia Zarycka nach drei Sätzen. Nach der langen Regenpause vom Dienstag nahm das Turnier gestern so richtig Fahrt auf – und die Massen strömten in den weiter
  • 555 Leser
Kommentar Dieter Keller zu den Steuereinnahmen der Kommunen

Ohne Perspektive

Städte und Gemeinden hängen am Gängelband von Bund und Ländern: Viele Ausgaben sind ihnen vorgeschrieben, ohne dass sie ausreichend Geld dafür bekommen. Steigen sie, was gerade im sozialen Bereich stark passiert, bleibt ihnen oft nichts anderes übrig, als die Steuern zu erhöhen. Zu diesem Rettungsring mussten zahlreiche Kommunen in den letzten Jahren weiter
  • 523 Leser

Optimistische Winzer

Dank der Hitzewelle können Frankreichs Winzer auf einen guten Ertrag hoffen. „Die Reben mögen die Sonne“, sagte der Präsident des bedeutenden Winzerverbands Bordeaux, Bernard Farges. Er rechne mit einer guten Ernte und einem qualitativ hochwertigen Jahrgang. Hersteller in der Pflicht Das Umweltbundesamt (UBA) lehnt eine Aufteilung der Kosten weiter
  • 179 Leser

Pegida-Demo mit Folgen

Nach der Forderung von „Pegida“-Demonstranten, das Rettungsschiff „Lifeline“ solle „absaufen“, prüft die Staatsanwaltschaft Dresden Ermittlungen wegen Volksverhetzung – gegen Unbekannt. weiter
  • 497 Leser

Pilotenstreik Ryanair streicht 250 Flüge

Mitten in der Ferienzeit legen die Ryanair-Piloten in Deutschland am Freitag die Arbeit nieder. Die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) kündigte im Tarifstreit Streiks von Freitagmorgen bis Samstagmorgen an. Aufgerufen seien „alle festangestellten Piloten, die an Ryanair-Stationen in Deutschland beschäftigt sind“. Ryanair streicht in dem weiter
  • 265 Leser

Pilotenstreik Ryanair streicht 250 Flüge

Mitten in der Ferienzeit legen die Ryanair-Piloten in Deutschland am Freitag die Arbeit nieder. Die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) kündigte im Tarifstreit Streiks von Freitagmorgen bis Samstagmorgen an. Aufgerufen seien „alle festangestellten Piloten, die an Ryanair-Stationen in Deutschland beschäftigt sind“. Ryanair streicht in dem weiter
  • 236 Leser
Einsatzkommando

Polizei macht Einbrecher dingfest

Vier Rumänen, die für 50 Einbrüche im Land verantwortlich sein sollen, sitzen in U-Haft.
Kräfte eines Mobilen Einsatzkommandos aus Freiburg haben das Treiben einer professionellen Einbrecherbande beendet. Das war am vergangenen Freitag, die Polizei informierte gestern darüber. Nach deren Angaben wurden von der Spezialeinheit vier Rumänen im Alter von 35 bis 44 Jahren in Bad Dürrheim und Rottweil festgenommen. Sie sitzen in Untersuchungs-Haft. weiter
Einsatzkommando

Polizei nimmt Bande fest

Vier Männer sollen für 50 Einbrüche verantwortlich sein.
Kräfte eines Mobilen Einsatzkommandos haben das Treiben einer professionellen Einbrecherbande beendet. Das war am vergangenen Freitag, die Polizei informierte gestern darüber. Nach deren Angaben wurden von der Spezialeinheit vier Rumänen im Alter von 35 bis 44 Jahren in Bad Dürrheim und Rottweil festgenommen. Sie sitzen in Untersuchungshaft. Ihnen wird weiter

Raser Mit Tempo 170 zur Toilette

Ein Autofahrer hat sich im Kreis Schwäbisch Hall eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Die Beamten wollten den 19-Jährigen in der Nacht zum Mittwoch in Crailsheim anhalten, weil er 31 Stundenkilometer zu schnell war. Daraufhin beschleunigte er auf Tempo 170. Als die Beamten ihn stoppten, gab er an, es eilig zu haben: Er müsse auf Toilette. weiter

RB Leipzig Mit Vollgas früh alles klarmachen

Trotz der Bullen-Hitze will Cheftrainer Ralf Rangnick mit Höchsttempo eine Vorentscheidung herbeiführen. Dafür braucht er an diesem Donnerstag (18.30 Uhr) im Qualifikations-Hinspiel der Europa League mit RB Leipzig gegen Universitatea Craiova aus Rumänien fitte Spieler. „Wir werden mit dem Vorsatz ins Spiel gehen, das Spiel eventuell schon vorzuentscheiden, weiter
  • 104 Leser

Samsung investiert 138 Milliarden Euro

In den kommenden drei Jahren möchte Samsung umgerechnet rund 138 Mrd. EUR in Bereiche wie 5G-Netzwerke und autonomes Fahren stecken. Das meiste Geld wird in Südkorea investiert. Foto: afp photo/ Jung Yeon-je weiter
  • 463 Leser
Querpass

Sandsturm als letzte Drohung

Bruthitze in der Hauptstadt, im Olympiastadion steht die Luft. Eiswasserkübel, Getränkeboxen, Sonnenschirme oder zur Not Kühlwesten – die Optionen halten sich in Grenzen. Die Zehnkampf-Stabhochspringer und die Speerwerfer mussten gestern genau zur besten frühnachmittäglichen Siestazeit im Olympiastadion ran. Aber wenn man einmal kühlen Kopf bewahrt weiter
  • 146 Leser

Schadenersatz für verhunzte Gemälde

Der Galerist Andreas Baumgartl mit drei von vier Gemälden, für die er von einem Restaurator 26 000 Euro als Schadenersatz und Erstattung von Gutachterkosten erhält. Das hat das Oberlandesgericht München entschieden. Es folgte einem Urteil aus erster Instanz, wonach der Restaurator jedenfalls drei der Gemälde erheblich beschädigt und damit ihren weiter
  • 190 Leser
RUBRIK FUSSKASTEN

Schamane hält sich Sex-Sklavin

Palu. Nach 15 Jahren ist eine 28-jährige Frau in Indonesien aus der Sex-Gefangenschaft eines Schamanen befreit worden. Sie wurde nackt in einem Höhlenverlies im Dschungel bei einem Dorf in der Provinz Zentral-Sulawesi gefunden. Die Frau war seit 2003 vermisst worden, nachdem sie bei dem Schamanen in Behandlung war. Die Suche der Familie war jahrelang weiter
  • 294 Leser
Leitartikel Elisabeth Zoll zum Trisomie-Bluttest für Schwangere

Selektion als Routine

Der Pieks verspricht Sicherheit. Seit 2014 gibt es Bluttests, mit denen Frauen bereits in der 9. Schwangerschaftswoche untersuchen lassen können, ob ihr Baby einen Gendefekt hat. Die Blutentnahme ist harmlos, gefährdet weder Frau noch Fötus. Der Test auf Trisomie 21 selbst ist es nicht. Denn er zielt auf einen zentralen ethischen Konflikt: Wie soll weiter

Sicherheit Alarm am Bremer Flughafen

Wegen eines Sicherheitsalarms ist der Bremer Flughafen gestern vorübergehend komplett gesperrt worden. Laut Polizei konnte nicht ausgeschlossen werden, dass sich Unbefugte im Sicherheitsbereich hinter den Personenkontrollen aufhielten, Sprengstoffspürhunde wurden eingesetzt. Der Verdacht bestätigte sich aber nicht. Es wurden Verspätungen erwartet. In weiter
  • 263 Leser

So ist's richtig

In unserer gestrigen Ausgabe haben wir die Bayernpartei als „monarchistisch“ bezeichnet – fälschlicherweise. Die Partei fordert indes eine Volksabstimmung über den Austritt Bayerns aus der Bundesrepublik sowie ein eigenes Staatsoberhaupt. Es darf aber ein Präsident sein. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen. weiter
  • 486 Leser

Speiseplan der Steinzeit

Was aßen unsere Vorfahren in der Stein- und Bronzezeit? Am Sonntag, 12. August, gewährt das Federseemuseum einen besonderen Blick in die Speisekammer der Vorzeit. Zwischen 12 und 17 Uhr wird präsentiert, welche Produkte den Speiseplan bestimmten, was angebaut wurde und welche Tiere gejagt oder gezüchtet wurden. Zum Probieren gibt es kleine, einfache weiter
  • 112 Leser

Sprint in Richtung Siegertreppchen

Die deutsche Radsportlerin Trixi Worrack (Erfurt) hat im Zeitfahren der EM in Glasgow die Bronzemedaille gewonnen. Die 36-Jährige beendete das 32 km lange Rennen auf regennasser Straße in 42:48 Minuten. Foto: Andy Buchanan/afp weiter
  • 121 Leser

Tanzen Perfektes Debüt bei den Profis

Zum Auftakt der 32. German Open Championships des Tanzsports in der Stuttgarter Liederhalle haben die Welt- und Europameister Gabriele Goffredo und Anna Matus den Super Grand Prix der Latein-Professionals gewonnen. Rang zwei belegten die lettischen WM- und EM-Zweiten Marts Smolko/Tina Bazykina. Dritte wurden unerwartet die Italiener Vincenzo Marinelli/Sara weiter

Trumps Stern im Walk of Fame soll weg

Der Gemeinderat von West Hollywood kritisiert die Einstellung des Präsidenten gegenüber Frauen und Minderheiten.
Der Stern von US-Präsident Donald Trump auf dem Walk of Fame in Hollywood soll entfernt werden. Das hat der Gemeinderat von West Hollywood beschlossen. Seine Begründung: Trumps Einstellung gegenüber Frauen und Minderheiten. Die Forderung des Gemeinderats richtet sich an Hollywoods Handelskammer, die in der Angelegenheit entscheiden muss. Der kleine weiter
  • 189 Leser
Kommentar André Bochow zu Minister Müllers Afrikastrategie

Umdenken nötig

Öffnet Tore, Warenhäuser und Herzen für Afrika. So könnte man die Wünsche des Entwicklungsministers zusammenfassen. Wieder einmal verblüfft der CSU-Politiker Gerd Müller mit Erkenntnissen, die eher bei Grünen oder Linken erwartet werden. Afrikanische Länder werden in ihrer Entwicklung behindert, wenn der Westen seine Märkte nicht öffnet. Auch wäre es weiter
  • 528 Leser

Unglück Urlauber stirbt an der Ostsee

Nach einem Badeunfall am Stettiner Haff ist ein Urlauber aus Baden-Württemberg gestorben. Der 57-Jährige war am Dienstagabend bei Ueckermünde (Kreis Vorpommern-Greifswald) mit einer Luftmatratze im Wasser gewesen und hatte um Hilfe gerufen, wie die Polizei mitteilte. Andere Badegäste hätten ihn an Land gezogen. Dort wurde er bewusstlos. Trotz Versuchen, weiter
  • 128 Leser

Unglück Junge ertrinkt im Naturfreibad

Ein Siebenjähriger ist in einem Naturfreibad in Marktredwitz ertrunken. Er war mit vier Geschwistern im Freibad, teilte die Polizei mit. Badegäste hätten den Jungen am Grund eines zwei Meter tiefen Schwimmbeckens entdeckt. Ein Arzt und der Rettungsdienst hatten versucht, ihn wiederzubeleben, aber vergeblich. Die Geschwister erlitten einen Schock, ein weiter
  • 326 Leser
Künstlerorte

Unter den großen Himmeln

Licht- und Farbenspiele im Teufelsmoor: In Worpswede entdeckten Ende des 19. Jahrhunderts die Maler um Otto Modersohn die Natur. Auch der Dichter Rainer Maria Rilke schaute bald vorbei.
Es geschieht so viel. Unter den großen Himmeln liegen flach die dunkelnden farbigen Felder, weite Hügelwellen voll bewegter Erika, daran grenzend Stoppelfelder und eben gemähter Buchweizen, der mit seinem Stengelrot und dem Gelb seiner Blätter köstlichem Seidenstoff gleicht . . . Auch Rainer Maria Rilke konnte sich in Worpswede gar nicht satt sehen. weiter
  • 319 Leser

USA Demokraten holen in Ohio auf

Auftrieb für Opposition vor den Kongresswahlen im November
Eine Nachwahl im US-Bundesstaat Ohio macht den oppositionellen Demokraten Hoffnung für die Kongresswahl in drei Monaten. Bei der Abstimmung hatte der von Präsident Donald Trump unterstützte republikanische Kandidat Troy Balderson (50,2 Prozent) nach Auszählung fast aller Stimmen nur einen hauchdünnem Vorsprung vor dem Demokraten Danny O'Connor (49,3) weiter
  • 480 Leser

USA fordern Abzug Russlands aus Georgien

Zum zehnten Jahrestag des Georgien-Krieges haben die USA Russland zum Abzug seiner Soldaten aus den georgischen Gebieten Abchasien und Südossetien aufgefordert. Das entspreche dem Waffenstillstandsabkommen. Unterdessen gedachten die Menschen der Opfer des fünftägigen Krieges. In der Nacht zum 8. August 2008 hatten georgische Truppen Südossetien angegriffen, weiter
  • 445 Leser

VfB Stuttgart Pavard startet früher ins Training

Weltmeister Benjamin Pavard ist früher als geplant aus dem Urlaub zurückgekehrt und stieg schon gestern ins Training des VfB Stuttgart ein. Ursprünglich war der Franzose erst nächsten Montag beim schwäbischen Fußball-Bundesligisten erwartet worden. „Ein tolles Zeichen von Benji“, sagte Stuttgarts Sportvorstand Michael Reschke. Sein Fokus weiter
  • 107 Leser

Vier Kinder verletzt

Eine 75-Jährige fährt in Tübingen in eine Menschengruppe.
Weil eine Autofahrerin bei Rot über eine Ampel gefahren ist, sind bei einem Unfall in Tübingen vier Kinder schwer verletzt worden. Die 75-Jährige war am Dienstagabend mit ihrem Auto in eine Menschengruppe gefahren, wie die Polizei mitteilte. Dabei wurden die Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren von dem Wagen angefahren. Sie erlitten schwere Verletzungen weiter

Vornehme Zurückhaltung

Die Bundesligisten setzen bei den Transfers eher auf Talente als auf Superstars. Die Bayern machen sogar Gewinn. Rekordsummen werden vor allem in England gezahlt.
Paulinho, Pablo Maffeo, Nordi Mukiele: Junge Talente statt ganz große Namen. Die Bundesliga setzt auf dem Transfermarkt vermehrt auf hoffnungsvolle, entwicklungsfähige Spieler. Während die Ablösesummen ringsum in astronomische Höhen steigen, hält sich die Fußball-Bundesliga vornehm zurück. Von den vier Topligen haben die Bundesligisten (446 Millionen weiter
  • 176 Leser
-

Zahlen je nach Behandlungserfolg

Merck-Chef Stefan Oschmann möchte die Erstattung von Therapien an den medizinischen Nutzen koppeln.
Der Chef des Darmstädter Pharma- und Chemiekonzerns Merck, Stefan Oschmann, fordert neue erfolgsabhängige Bezahlmodelle für Arzneien. Im Gesundheitssystem herrsche noch ein „altes, überkommenes Denken“, bei dem etwa pro Tablette oder Injektion vergütet werde, sagte Oschmann dem „Handelsblatt“. „Ärzte und Kliniken werden weiter
  • 288 Leser

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Zu wenig Bänke in Wasseralfingen:

Bänke, auf denen man sich in Wasseralfingen beim Spazierengehen ausruhen kann, sind sehr selten zu finden – abgesehen im Zentrum. Bei der Braunenbergschule stand bis vor kurzem eine Bank mit dem dazugehörigem Tisch. Beides sehr verwittert und mindestens 40 bis 50 Jahre alt.

Leider mussten diese beiden Gegenstände nun ersatzlos entsorgt werden. Das ist

weiter
Lesermeinung

Zum GT-Artikel „„Kerze und Namen für die Vergessenen“, erschienen am 1. August:

Dem höchst wichtigen und informativen Artikel verdanke ich die Bekanntschaft mit einem wahren Friedensstifter und höchst bemerkenswerten Menschen. Pfarrer Engelke, zuerst Militärpfarrer der Rheinischen Landeskirche, hat sehr bald die Problematik und Gefährlichkeit des „atomaren Patt“ kennengelernt und durchschaut und wurde zum „militanten“ Pazifisten.

weiter
  • 4
  • 233 Leser

Palm und Pro Uko auf einer Wellenlänge

Ja,es geht. Es geht sehr gut wenn man zusammensitzt und die Anregungen, Missverständnisse und Interessen anspricht und man am Ende zu einer gemeinsamen Lösung kommt.

Nicht mit dem Kopf durch die Wand, egal von welcher Seite, sondern einen Mittelpunkt finden, der für beide Seiten tragbar und willkommen ist. Es ist ein Miteinander, nur

weiter
  • 4
  • 972 Leser

Verspätungen Zugverkehr Remsbahn

Ich bin auch eine tägliche Pendlerin und kann versichern dass die Zustände zu 100% ein Problemfall sind.

Die Verspätungen, lang- und kurzfristige Ausfälle, von Zügen sind bereits seit 2014 ein großes Problem, welches von Jahr zu Jahr sogar shlimmer wird. Hinzukommen nämlich ständig fehlende Wagen, verdreckte

weiter

inSchwaben.de (2)

Fetzige Blasmusik zu leckerem Fladenbrot

Am kommenden Wochenende, 11. und 12. August, ist mit jeder Menge Live-Musik während der Bargauer Hocketse ausgelassene Atmosphäre garantiert. Ein Handballturnier bietet sportliche Spannung. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich auch bestens gesorgt.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Am Samstag und Sonntag, 11. und 12. August, wird rund um die vereinseigene TV-Halle die bekannte „Bargauer Hocketse“ gefeiert. Zum 40. Mal sorgt sie dieses Mal für beste Stimmung in Bargau.

Mit den selbst gezimmerten Verpflegungsständen in der Wiesenstraße, dem Barwagen an der TV-Halle, dem „Original Bargauer

weiter
  • 814 Leser

Smart-Home-Technologien immer beliebter

Seit Jahren steigt das Interesse der Endverbraucher an einem vernetzten und intelligenten Zuhause. Smarte Gadgets sollen den Alltag komfortabler machen und im besten Fall dabei helfen, im Haushalt Energie zu sparen. Wie bekannt sind die smarten Lösungen fürs Zuhause? Und welchen Mehrwert schaffen sie tatsächlich?

Der ersten Frage sind

weiter
  • 1841 Leser