Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 15. August 2018

anzeigen

Regional (85)

Polizeibericht

Auto rollt davon

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Kurz vor 12 Uhr am Dienstagmittag stellte ein 36-Jähriger seinen Mercedes in der Einhornstraße ab. Da er das Fahrzeug hierbei nach Polizeiangaben offenbar nicht richtig absicherte, machte der Wagen sich selbständig und rollte gegen einen geparken Ford Transit. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich

weiter
  • 226 Leser
Tagestipp

Movie Nights

Das Movieworld Nördlingen zeigt open-air im Stadtgarten in Bopfingen den beliebten Kinderfilm „Hotel Transsilvanien 3“ vor der Kulisse der Bopfinger Stadtmauer. Im Liegestuhl oder auf der Picknickdecke sitzend kann jeder seine Helden über die Leinwand fliegen sehen. Sitzmöglichkeiten sind vorhanden. Karten sind an der Abendkasse erhältlich.

weiter
Kurz und bündig

Bewerberwerkstatt

Aalen. Ein Assessment-Center ist ein besonderes Auswahlverfahren, das immer mehr Unternehmen einsetzen, um zum Beispiel geeignete Azubis oder duale Studenten zu finden. Wie man sich darauf vorbereitet und wie so ein Assessment-Center ablaufen kann, berichtet und übt ein Referent mit den Teilnehmenden an der Bewerberwerkstatt des Berufsinformationszentrums

weiter
Kurz und bündig

Fahrt zu neuen Limesmuseen

Aalen. Der Geschichtsverein Aalen unternimmt am Samstag, 15. September, eine Tagesfahrt zu den neuen Limesmuseen in Weißenburg und Ruffenhofen. Abfahrt ist um 8 Uhr am OVA-Betriebshof und um 8.10 Uhr am ZOB, Bussteig 4. Die Reiseleitung übernimmt Dr. Stephan Bender. Die Teilnahme kostet 40 Euro. Anmeldung: Tel. (07361) 521163 oder per E-Mail an: ingrid.eisele@aalen.de.

weiter

Zahl des Tages

23

Prozent der Kinder im Ostalbkreis haben ein Jahr, bevor sie an die Grundschule gehen, noch einen „intensiven Sprachförderbereich“. Dies ist dem aktuellen Bildungsbericht des Ostalbkreises zu entnehmen.

weiter
  • 675 Leser

Bad-Anbau ist erst im Herbst fertig

Baustelle Am 9. September öffnet das Ellwanger Wellenbad nach der Sommerpause wieder. Der Anbau wird aber wohl erst im Oktober fertiggestellt werden.

Ellwangen

Am späten Nachmittag sind im Ellwanger Wellenbad noch zahlreiche Handwerker am Werk. Auch samstags wird auf der Baustelle gearbeitet, sagt Oberbürgermeister Karl Hilsenbek, der gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Stadtwerke, Stefan Powolny, einen Überblick über den aktuellen Baufortschritt gibt.

Trotz des Hochdrucks, mit dem gearbeitet

weiter

Der Donnerstag wird ein klasse Tag

Dazu liegen die Höchstwerte bei maximal 25 bis 29 Grad.

Am Donnerstag gibt es auf der Ostalb viel Sonnenschein, es sind insgesamt nur harmlose Wolken unterwegs. Die Spitzenwerte liegen bei hochsommerlichen 25 bis 29 Grad. Die 25 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 26 werden es in Neresheim, 27 in Bopfingen, 28 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts 29, möglicherweise wird

weiter
  • 2
  • 1638 Leser

Elektrofestival Nur noch wenige Tickets fürs WMG

Heubach. Das „Wasser mit Geschmack“-Festival (WMG) steigt am Samstag, 25. August, in der Stellung in Heubach. Die laut den Veranstaltern letzten Tickets gibt es unter www.wmgfestival.de/tickets oder in einer der Vorverkaufsstellen: Bikehouse Heubach, Rewe Heubach, Schwarzmarkt Gmünd, Sport Jentschke Heidenheim, Sportbörse Aalen. Kosten:

weiter
  • 169 Leser

Kind durch Brand schwer verletzt

Polizeibericht Mädchen atmet in Steinheim giftige Gase ein – Sachschaden liegt laut Polizei deutlich über 100 000 Euro.

Steinheim. Beim Brand eines Hauses wurde am Montag in Steinheim ein Mädchen verletzt und das Obergeschoss völlig zerstört. Das berichtet die Polizei. Demnach hatte ein Zeuge gegen 20.30 Uhr einen Brand in einem Wohnhaus in der Unteren Ziegelhütte gemeldet.

Die Rettungskräfte rückten mit einem Großaufgebot an. Beim Eintreffen der ersten Streifenwagenbesatzung

weiter
  • 152 Leser

Unfall bei Überholmanöver

Lauterstein. Auf der Weißensteiner Steige verursachte ein 35-Jähriger am Dienstagabend einen Unfall. Das berichtet die Polizei. Demnach war der Mann mit seinem BMW in Richtung Böhmenkirch unterwegs. Gegen 20 Uhr überholte er laut Polizei an einer unübersichtlichen Stelle einen VW Bus.

Als Gegenverkehr kam, brach er den Überholvorgang in letzter Sekunde

weiter
  • 149 Leser

Wer will für Hasen sorgen?

Böbingen. Hühner, Laufenten, Hasen: Die Böbinger Gemeindeverwaltung möchte auf dem Gelände des „Park am alten Bahndamm“ beim Seniorengarten ein kleines Tiergehege einrichten. Für dessen Betreuung sucht die Gemeinde 14 ehrenamtliche Helfer. Neben der Fütterung gehe es um die Öffnung und Schließung der Ställe, den Austausch von Wasser sowie

weiter
  • 214 Leser

Zahl des Tages

6

Spielorte soll es bei der Lichtershow „Illumina“ am Samstag, 29. September, in Essingen geben. Mehr dazu lesen Sie in dem Artikel „Der Essinger Schlosspark leuchtet“.

weiter
  • 789 Leser

Wann kommt der Fußweg zum Gewerbegebiet?

Verkehr Weg nach Ansicht von Böbingens Bürgermeister „nur im Rahmen einer ganzheitlichen Lösung sinnvoll“.

Heubach/Böbingen. Von Heubachs Norden ins Gewerbegebiet Böbingen Süd? Mit dem Auto kein Problem. Wer alledings zu Fuß unterwegs ist, muss vorsichtig sein. Denn wer die Nordrandstraße gekreuzt hat und auf der Siemensstraße weiter nach Böbingen will, muss auf der Straße laufen, einen Gehweg gibt es nicht.

Schon seit vielen Jahren setzen sich vor allem

weiter
  • 186 Leser

„Am Pfingsttag da verschied Frau Utta“

Heimatforschung Mesnerin entdeckt drei beschriftete Gedenktafeln im Chorturm der St.-Michaelskirche. Was die bronzenen Zeugnisse über die Abtsgmünder Geschichte verraten.

Abtsgmünd

Lange war sie unauffindbar, die Messinggrabplatte der Ytta von Geroldseck von 1430. Früher soll sie nach Angaben des Landesarchivs an der katholischen Pfarrkirche St. Michael angebracht gewesen sein, weshalb sich Heimatforscher Richard Scharpfenecker auf die Suche gemacht hatte. Doch weder der bei der letzten Außenrenovierung der Kirche in

weiter
  • 146 Leser

Cartagena-Verein freut sich über 1000 Euro

Spendenaktion Das Direktvertriebsunternehmen proWIN international engagiert sich für notleidende Kinder. Pro 250 verkaufter „Sweethearts“, das sind Putztüchern in Herzform, spendete proWIN 1.000 Euro an ein ausgesuchtes Projekt der Wettbewerbsteilnehmer. Die proWIN-Beraterin Gabi Oesterle ist eine der glücklichen Gewinner, die nun ihr Wunschprojekt

weiter
  • 151 Leser

Igginger AGV 1938/40 erkundete den Bodensee

Ausflug Den Bodensee und seine Umgebung erkundeten die Igginger Altersgenossen der Jahrgänge 1938/40. Unterwegs gestärkt mit Briegel und dem Leberkäs von Hans Maihöfer war die Insel Reichenau das erste Ziel. In Konstanz wartete dann ein Katamaran, der die 38 Ausflügler nach Friedrichshafen brachte. Dass die Igginger AGVler auch sangesfreudig sind,

weiter
  • 164 Leser

Infos für Pflegende

Soziales Eine neue Seminarreihe startet am 5. September in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Das Netzwerk Ambulante Dienste Schwäbisch Gmünd bietet ab Mittwoch, 5. September, eine Seminarreihe für pflegende Angehörige an. Die Reihe ist für Menschen, die sich mit dem Gedanken beschäftigen, die Pflege eines kranken oder alten Menschen zu übernehmen oder bereits einen Angehörigen pflegen. Das Seminar vermittelt praktisches und

weiter

„Schnappschuß“ feiert 20 Jahre

Jubiläum Das Fotostudio „Schnappschuß“ feiert 20-jähriges Bestehen. Was Markus und Nicole Hofele mit 18 Quadratmetern Ladenfläche und 62 Quadratmetern Fotostudio angefangen haben, hat sich auf 220 Quadratmeter mit Postagentur, Schreib- und Spielwaren, Zeitungen, Zeitschriften, Lotto-Annahme und GOA-Artikel vergrößert. Schultes Michael Rembold

weiter
  • 1
Kurz und bündig

Altpapier wird abgeholt

Waldstetten. Eine Altpapiersammlung ist in Waldstetten am Samstag, 18. August. Freiwillige Feuerwehr und Jugendfeuerwehr holen ab 8 Uhr am Straßenrand bereitgestelltes, handlich gebündeltes Altpapier und Kartonagen ab.

weiter
  • 257 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrerin verletzt

Welzheim. Schwer verletzt musste am Dienstag eine Motorradfahrerin ins Krankenhaus eingeliefert werden, nachdem sie auf der Straße zwischen Rudersberg und Welzheim gestürzt war. Nach Angaben der Polizei hatte die 27-jährige gegen 17.30 Uhr in einer Rechtskurve infolge eines Fahrfehlers die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren.

weiter
  • 485 Leser

Wieder freie Fahrt auf B 29 bei Urbach

Baustelle Sanierung der B-29-Brücke über Bahn und Rems bei Urbach in Fahrtrichtung Stuttgart termingerecht fertig.

Urbach. Ab Samstag, 18. August, soll der Verkehr auf der B 29 bei Urbach wieder in beiden Fahrtrichtungen ungehindert fließen, das teilt das Regierungspräsidium in Stuttgart mit. Die Mitte März begonnenen Sanierungsarbeiten an der Brücke über die Bahn einschließlich der Remsbrücke seien wie zu Baubeginn angekündigt nun fristgerecht beendet worden.

weiter
  • 171 Leser

Autokonzerne sollen auf eigene Kosten nachbessern

Werksbesuch Der Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange bei Mahle in Lorch.

Lorch. Die Automobilindustrie vor Ort im Blick hatte der Parlamentarische Staatssekretär und Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange beim Besuch im Mahle-Werk in Lorch im Rahmen seiner traditionellen Sommertour. Das Werk des Automobilzulieferers besteht seit 1954. „Dass wir uns im Zuge des internen Wettbewerbs, des technologischen Wandels

weiter

Bunte Wettkämpfe mit Geschichte

Tradition 52. Reiterspiele in Lorchs süditalienischer Partnerstadt Oria. Das Quartier Giudea wiederholt den Sieg und gewinnt den begehrten Palio 2018 des Torneo dei Rioni, den Preis beim Turnier der Stadtviertel.

Lorch/Oria

Die 52. Ausgabe des Torneo dei Rioni, des Turniers der Stadtviertel, in Oria wird als besonderes Torneo in die Geschichte der Stauferstadt eingehen. Vier Wochen zuvor verstarb unerwartet der Präsident des Kulturverbandes, Richter und Rechtsanwalt Giovanni Pomarico. Er war viele Jahre das Gesicht des Torneo. Diese Ausgabe wurde darum ihm

weiter

Mädlesausgang nach Regensburg

AGV 1946/47 Im 20. Jubiläumsjahr starteten die „Mädla“ des Waldstetter Altersgenossenvereins 1946/47 nach Regensburg. Mit dem Citybähnle fuhren die Waldstetterinnen durch die historische Altstadt, vorbei am Schloss von Thurn und Taxis und an der Steinernen Brücke. Nach der Mittagspause in einem Biergarten ging es an Bord der „Kristallprinzessin“

weiter
Kurz und bündig

ADFC-Tour am Sonntag

Schwäbisch Gmünd. Die nächste ADFC-Tour führt am Sonntag, 19. August, von Schwäbisch Gmünd hinauf nach Mutlangen, weiter bis Adelstetten und hinunter zur Leinmühle. Dann zum Spraitbacher Reichenbachsee und über Kapf zur Buchengehrener Sägmühle, weiter zur Voggenbergmühle bis zum Hagerwaldsee, dann hinauf nach Hellershof zur Einkehr am Aichstruter See.

weiter

Auf alpinen Pfaden unterwegs

Wanderung Die Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd vom Schwäbischen Albverein wanderte, organisiert von Sylvia Hägele, über die alpinen Pfade der Spielburgscholle und auf schönen Wegen im Stauferwald zum Linsenholzsee und weiter zum Waldcafé Wannenhof. Lohnende Ausblicke auf Rehgebirge, Filstal, Burg Staufeneck, Wasserberg und Fuchseck erfreuten die Wanderer.

weiter
  • 563 Leser

Ausbildung erfolgreich beendet

Beruf Für 15 Auszubildende der Barmer fiel der Startschuss ins Berufsleben n Schwäbisch Gmünd. Auf dem Bild (hinten Reihe, v.l.): Julia Zelenka, Johanna Dirr, Laureen Moehrke, Johanna Wiebe, Sachiko Eßlinger, Rebecca Schöner und Maximilian Reinisch; knieend v.l.: Jasmin Schwarz, Jasmin Kurth, Berna Coban, Jessica Knau und Marco Pawlidi. Foto: privat

weiter
  • 670 Leser

Den Fernsehturm und den St. Salvator besichtigt

Ausflug Die Nordic-Walking-Gruppen des TV Herlikofen unternahmen zwei kleine Ausflüge. Der erste führte die 35 Personen starke Gruppe zum Salvator (Bild). Franz Neufischer ein eifriger Mitwalker führte die Gruppe zum neu eingerichteten Salvatormuseum. Eine zweite Gruppe fuhr mit 20 Personen mit dem Zug nach Stuttgart zum Fernsehturm. Hoch über der

weiter
  • 152 Leser

Rheuma-Liga-Mitglieder auf „Weinbergsafari“

Ausflug Der Jahresausflug führte die Gruppe der Rheuma-Liga an den Kaiserstuhl. Dort angekommen warteten bereits zwei Stadtführerinnen, um die Gruppe zu einem Stadtspaziergang in Freiburg unter dem Motto „Gässle, Bächle und das Münster“ einzuladen. Anschließend unternahm die Reisegruppe eine lustige „Weinbergsafari“ am Kaiserstuhl.

weiter
  • 111 Leser
Kurz und bündig

Streuobstzentrum geöffnet

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Das Streuobstzentrum im Landschaftspark in Wetzgau des Bezirksverbandes für Obst- und Gartenbau Schwäbisch Gmünd ist an jedem Sonntag von April bis Oktober geöffnet. Die Obst- und Gartenbauvereine der Region und deren Fachleute beantworten dort Fragen rund um den Obst- und Gartenbau. Am Sonntag, 19. August, von 13.30 bis 17

weiter
Kurz und bündig

Wanderung übers Fuchseck

Schwäbisch Gmünd. Der Schwäbische Albverein, Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd, wandert am Samstag, 18. August, von Schlat aus übers Fuchseck zum Wasserberg. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Parkplatz St. Katharina zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Streckenlänge: 14 Kilometer, die Gehzeit beträgt rund fünf Stunden. Eine Einkehr ist geplant. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 256 Leser
Kurz und bündig

Amsel-Stammtisch

Schwäbisch Gmünd. Die Selbsthilfegruppe für Menschen mit Multibler Sklerose (MS) trifft sich am Samstag, 18. August, zum Ferienstammtisch um 13.30 Uhr auf dem Schönblick-Parkplatz auf dem Rehnenhof. Anmeldungen unter Telefon (07173)2964.

weiter
  • 254 Leser
Kurz und bündig

Feuerwehr-Hock

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Die FFW-Rechberg lädt zum Feuerwehr-Hock am Sonntag, 26. August, am neuen Feuerwehrgerätehaus in Rechberg ein. Ab 11 Uhr sorgen die Kameraden der Rechberger Wehr für das leibliche Wohl.

weiter
  • 334 Leser
Kurz und bündig

Jungtierschau beim KTZV

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. In der Reithalle des Isländergestüts Schurrenhof ist an diesem Wochenende, 18. und 19. August, die Jungtierschau des Kleintierzuchtvereins (KTZV) Rechberg. Fassanstich mit Schaueröffnung ist am Samstag um 15 Uhr. Am Sonntag gibt es ab 10 Uhr Frühschoppen. Am Samstag gibt’s zudem eine Hobbykaninchenbewertung für Kinder und

weiter
Kurz und bündig

Musik in der Salvatorklause

Schwäbisch Gmünd. Die Salvatorklause ist an diesem Wochenende wieder für Gäste geöffnet. Chefwirt Rolf Crummenauer und sein Team laden am Sonntag, 19. August, ab 11 Uhr zum Weißwurstessen ein. Dabei wird die Musik-Band „Quer Beet“ die Gäste mit volkstümlicher Musik erfreuen. Da auch der Dokumentationsraum in der Kapellenbühne von 12 bis 17 Uhr geöffnet

weiter

„Rock im Reitstall“ – Musik für den guten Zweck

Konzert Das Musik-Festival „Rock im Reitstall“ in Unterbettringen war ein Erfolg. Die Bands „Michael & the Hoes“, „Invers“, „Tabula Rasa Orchestra“, „Hellraisers & Beerdrinkers“ und „The Manés“ sorgten für beste Stimmung. „Wir waren gespannt, wie unser kleines Festival

weiter
  • 118 Leser

20 neue Steckbriefe von Kindern in Bettringen

Ferienprogramm 20 Kinder haben im Rahmen des Sommerferienprogramms die Polizei in Bettringen besucht. Auch zwei Polizisten der Verkehrspolizei Aalen mit ihren Motorrädern und Hundeführer aus Schorndorf mit ihren Hunden „Frodo“ und „Nuschka“ waren dabei. Die Kinder durften unter anderem das Polizeiauto erkunden und das Blaulicht

weiter
  • 263 Leser

Altersgenossen besichtigen Waldstetter Küchenfirma

Ausflug Kürzlich besuchten Mitglieder des AGV 1943 die Firma Leicht in Waldstetten. Dort zeigten die beiden Leicht-Mitarbeiter Sven Friese und Tobias Helmer der Gruppe während einer Führung durch die Küchenproduktion die einzelnen Arbeitsschritte – von der Rohplatte bis zur fertigen Küche. Im Anschluss waren die Altersgenossen von der Vielfalt

weiter

Blinde und Sehbehinderte reisen nach Veitshöchheim

Jahresausflug Eine größere Gruppe des Blinden- und Sehbehindertenverbands Ostalb machte sich kürzlich mit ihren Begleitungen auf den Weg nach Würzburg. Dort wartete ein Schiff, um die Reisegruppe auf dem Main nach Veitshöchheim zu bringen. Nach der gemütlichen Schifffahrt und einem kurzen Fußweg wurde die Blindengruppe in einem Gasthaus bereits erwartet.

weiter
  • 166 Leser

Kompetenz in Betreuung und Pflege

Beruf Im September startet ein Kurs in Illshofen, der Frauen den Weg in die Selbstständigkeit erleichtern soll.

Schwäbisch Hall/Ilshofen. Der Landfrauenverband unterstützt ein Bildungsangebot in Hauswirtschaft und Pflege, das zur Selbstständigkeit hinführen kann. Ab Mittwoch, 19. September, ist das Coaching „Frauenkompetenz in Hauswirtschaft und Pflege“ in Kooperation mit dem Landratsamt Schwäbisch Hall im Landwirtschaftsamt in Ilshofen.

Die Schulung

weiter

Singend in Italien unterwegs

Freizeit Die St.-Michael-Chorknaben reisen nach Italien. Dort testen sie die Akustik in der größten Taufkirche der Christenheit.

Schwäbisch Gmünd

Eine zwölftägige Sommerausfahrt führte knapp 30 junge Sänger der St.-Michael-Chorknaben nach Italien. Versehen mit dem traditionellen Reisesegen von Präses Dekan Kloker steuerten die Reisenden das erste Ziel – noch in der Schweiz – an: den Luftkurort Davos. Die Jungen besichtigten den Ort und warfen einen Blick in das Luxushotel

weiter
  • 122 Leser

Gesucht: Gießhelden

Schwäbisch Gmünd. Mit Blick auf die anhaltend trockene Witterung sucht die Gmünder Stadtverwaltung für das Baubetriebsamt kurzfristig weitere Ferienarbeiterinnen und Ferienarbeiter, die als „Gmünder Gießhelden“ die Stadtgärtnerei beim Gießen von Blumen und Bäumen unterstützen. Auch die Stadtreinigung braucht derzeit Mithelfer. Interessierte

weiter
  • 141 Leser

Zahl des Tages

2484,42

Euro verlangte eine der Polizei zufolge unseriöse Reinigungsfirma von einer 70-jährigen Seniorin aus Waldstetten, nachdem sie kaputte Rohre in deren Wohnung repariert hatte. Die Polizei hat die Ermittlungen gegen den Handwerker aufgenommen. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 11.

weiter
  • 254 Leser

AGV-Beachparty Karibikflair an der Rems

Schwäbisch Gmünd. Der Dachverband der Schwäbisch Gmünder Altersgenossenvereine (AGV) lädt zur nunmehr dritten AGV-Beachparty ein. Die Party in Strandatmosphäre startet am kommenden Freitag, 17. August,um 19 Uhr. Neu in diesem Jahr: Die Party findet auf den Rems-Terrassen statt. Eingeladen sind neben den Altersgenossen auch alle anderen Besucher und

weiter
  • 184 Leser

Der Zeiselberg grünt

Innenstadt Wie eine Wüste wirkte der Zeiselberg lange Zeit, nachdem der Sporn oberhalb der Zeiselbergstraße weitgehend abgetragen und umgestaltet worden war. Nun zeigen sich die ersten Erfolge der Aussaat an dem steilen Hang in zartem Grün. Foto: Tom

weiter
  • 1
  • 439 Leser

Gmünd will weg von der Beutellösung

Müllentsorgung Eine Arbeitsgruppe entwickelt Ideen für ein sauberes Stadtbild. Nach Ansicht des Gmünder Oberbürgermeisters muss eine kreisweite Lösung her.

Schwäbisch Gmünd

Die Hitzewelle der vergangenen Wochen und der fehlende Regen haben die Pegelstände der Rems sinken lassen. Das kann den Fischen im Gewässer Probleme bereiten, weil der Sauerstoff knapp wird.

Probleme bereiten könne auch die Population der Ratten in der Stadt. Denn diese steige bei hohen Temperaturen an, sagt Gmünds Stadtsprecher Markus

weiter
  • 5
  • 249 Leser

Was fehlt in Gmünds Innenstadt?

Schwäbisch Gmünd. Wenn Gmünd einen Citymanager oder eine -managerin hat, was müsste er oder sie eigentlich tun, um Einzelhandel, Gastronomie, Dienstleister, Handwerker oder Gewerbebetriebe zu stärken? Um das zu klären, befragt die Stadtverwaltung Betroffene mithilfe eines Fragebogens.

Inhaber von Betrieben in der Innenstadt können an der Umfrage teilnehmen.

weiter
  • 142 Leser
Guten Morgen

Wäschenot mit Folgen

Jan Sigel über einen Kollegen, der fast nackt zur Arbeit gekommen wäre

Glaube versetzt bekanntlich Berge – leider aber keine Wäscheberge. Fragen Sie mal meinen Kollegen. Der schaut derzeit etwas bedröppelt aus der Wäsche – im wahrsten Sinne des Wortes. Seine sämtlichen getragenen T-Shirts warten derzeit sehnlichst darauf, in der Waschmaschine zu landen. Und der Berg wächst und wächst. Doch anstatt die schmutzige

weiter

Mit Graffiti auf neue Angebote aufmerksam machen

Mobilität Die Stadtverwaltung setzt auf dem Hardt auf Carsharing und Fahrradverleih.

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Stadtteil Hardt ist nicht nur für seine Sonnenstunden bekannt, sondern auch für die eng zugeparkten Straßen und Kreuzungen. Doch dafür gibt es seit dem vergangenen Jahr eine adäquate Alternative: Beim „Jungen Wohnen“, Am Sonnenhügel 9, ist eine der fünf Carsharing-Station im Stadtgebiet von Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 117 Leser

Noch können Kinder sich anmelden

Sommerferienprogramm Von Einradfahren bis Schatzsuche – für einige Angebote sind noch ein paar wenige Plätze frei.

Schwäbisch Gmünd. Im Gmünder Sommerferienprogramm für Kinder und Jugendliche ist für verschiedene Veranstaltungen noch eine Teilnahme möglich:

Dienstag, 21. August: „Bonbons selbst gemacht“, von elf bis 15 Jahren, Kosten: 15 Euro; Mittwoch, 22. August: „Lesezelt am Sandspielplatz, von fünf bis 13 Jahren, kostenlos; Donnerstag, 23. weiter

Sechs Fraktionen stärken das Fahrrad

Fahrradstadt Wie rollt Gmünd morgen? Die Fraktionen im Gmünder Gemeinderat bekennen sich zum Fahrrad als wichtigen Teil eines Verkehrskonzeptes.

Schwäbisch Gmünd

Alle Gmünder Ratsfraktionen halten das Fahrrad für wichtig, wenn es darum geht, Staus und Autos in der Gmünder Innenstadt zu verringern. Wie wichtig, darin unterscheiden sie sich.

Radfahren könne „nur ein Baustein in Mobilitätskonzepten“ sein, sagt CDU-Fraktionschef Alfred Baumhauer. Die CDU-Fraktion unterstütze Maßnahmen,

weiter
  • 5
  • 108 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Lydia und Peter Lundt, Bettringen, zur Eisernen Hochzeit

Helga Kaller zum 80. Geburtstag

Renate Sohnle zum 80. Geburtstag

Eugen Barth, Bargau, zum 75. Geburtstag

Peter Endreß, Großdeinbach, zum 75. Geburtstag

Ingrid Hofmeister zum 75. Geburtstag

Volkmar Rommel zum 70. Geburtstag

Walter Hintzsche, Straßdorf, zum 70. Geburtstag.

weiter

Hochamt und geweihte Kräuterbüschel zu Mariä Himmelfahrt

Kirche Bei schönem Wetter sind am Mittwoch viele Gläubige an der Wallfahrtskirche Hohenrechberg zusammen gekommen. Zum Fest Mariä Himmelfahrt gab es dort eine feierliche Messe unter freiem Himmel. Dekan Robert Kloker hielt die Predigt. Ein Bläserensemble unter der Leitung von Fritz Pausch umrahmte das Hochamt. Zur Messe gehörte auch die traditionelle

weiter

„Die Betreiber haben gute Anwälte“

Glücksspiel Die Städte sollen Spielhallen schließen – eigentlich. Denn trotz eines bereits im Jahr 2012 verschärften Gesetzes ist das gar nicht so einfach.

Aalen/Heidenheim

Die Idee war nobel: Durch eine Verschärfung des Glücksspielgesetzes sollten Menschen vor der Spielsucht geschützt werden. Eine Maßnahme: weniger Spielhallen in den Städten. 2012 ist der verschärfte Glückspielstaatsvertrag auch im Südwesten in Kraft getreten, vor einem Jahr endete die Übergangsfrist. Nun gilt es. Doch getan hat sich:

weiter
  • 5
  • 2674 Leser

Mustang will nach Hall umziehen

Textilindustrie Der Stammsitz ist zu groß, nach 86 Jahren heißt es deshalb: Mustang kehrt Künzelsau den Rücken.

Schwäbisch Hall/Künzelsau. Eine der traditionsreichsten und bekanntesten deutschen Textilmarken wird seinen Stammsitz Künzelsau verlassen: Der Bekleidungshersteller Mustang, der vor allem für seine Jeans bekannt ist, wird nach Schwäbisch Hall umziehen und seine Aktivitäten auf dem Karl-Kurz-Areal im Haller Teilort Hessental konzentrieren. Das kündigte

weiter
  • 821 Leser

Letzter Bauabschnitt beginnt

Sanierung Wie die Bauarbeiten in der Weilerstraße vorankommen und welche Änderungen es auf Bettringens Straßen gibt.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Das sind doch mal gute Nachrichten, die Stadtsprecherin Ute Meinke auf Anfrage der Tagespost meldet: „Die Bauarbeiten in der Weilerstraße in Bettringen sind bis jetzt sehr gut vorangekommen.“ Und: „Die gute Wetterlage begünstigt einen zügigen Baustellenverlauf.“

Was wird in der Weilerstraße überhaupt

weiter

Wer kennt diesen Mann?

Ein 50 bis 60 Jahre alter Unbekannter meldet sich in der Bahnhofsmission Stuttgart.

Stuttgart. Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Identifizierung eines Mannes, der sich am Donnerstagmorgen (09.08.2018) in der Bahnhofsmission Stuttgart gemeldet hat und vorgab, nicht zu wissen, wer er ist. Der etwa 50 bis 60 Jahre alte Mann konnte sich, abgesehen von den letzten drei Tagen, an nichts erinnern. Er wusste laut Polizei lediglich, dass

weiter
  • 4
  • 25298 Leser

Viel mehr kleine Kinder als erwartet

Betreuung Wie viele Kinder im Ostalbkreis betreut werden – und was der Bildungsbericht mit der Bevölkerungsentwicklung zu tun hat.

Aalen

Die Zahl der Kinder im U-3-Bereich ist deutlich gestiegen. Das hat Auswirkungen auf frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung. Dies ist dem Bildungsbericht des Ostalbkreises zu entnehmen. Darin wird die Gesamtentwicklung des Bildungswesens im Kreis von der frühen Kindheit bis ins Erwachsenenalter beschrieben.

Vielfältiges Angebot auf der

weiter
  • 363 Leser

Anmelden für Aktionen am Limestor

Kinderbetreuung Das Landratsamt bietet Ferienspaß nach Art der Römer an. Es geht um Küche, Götter und Altäre.

Aalen. Jetzt anmelden für weitere Sommerferienaktionen im Limestor: In den Sommerferien bietet das Limestor noch zwei Ferienaktionen für Kinder von acht bis zwölf Jahren an. Wer Lust auf die Römer hat, sollte unbedingt vorbeischauen.

Am Mittwoch, 22. August, von 10 bis 13 Uhr kann man „Kaiser Caracallas Leibgerichte“ kennenlernen. Gemeinsam

weiter
  • 307 Leser
Der besondere Tipp

Salzkuchen in Rattenharz

Am Sonntag, 19. August, ist es wieder soweit: In Rattenharz werden in diesem Jahr zum 31. Mal die Holzbacköfen für die leckeren Salzkuchen angeheizt. Diese gibt es nur am Sonntag ab 11 Uhr, solange der Vorrat reicht, immer ofenfrisch aus dem Holzbackofen. Daneben wird der Grill in Betrieb sein. Wer möchte, bekommt am Nachmittag auch Kuchen und Kaffee.

weiter
  • 109 Leser

„Biertage“ in Göppingen

Göppingen. Anlässlich der „Göppinger Biertage“ gibt es vom 16. bis 19. August Braukunst aus und außerhalb der Region zu kosten. An fünf verschieden Ausschank-Stationen auf dem Schlossplatz werden rund 40 verschiedene Biersorten in speziellen 0,3 Gläsern und dieses Jahr zum ersten Mal auch in 0,5 Biergläsern ausgeschenkt. Gegen den Hunger

weiter
  • 408 Leser

Polizei warnt: Diebe nutzen Hitze

Ulm. Die Polizei Ulm bearbeitet derzeit eine Reihe von Einbrüchen, die seit Ende Juni in Gerstetten, Ulm und Neu-Ulm begangen wurden. Insgesamt 16 Einbrüche listet die Polizei auf. Die könnten nach Einschätzung der Ermittler auf das Konto derselben Täter gehen, wie es in einer Meldung heißt.

Die Polizisten links und rechts der Donau arbeiten intensiv

weiter
  • 117 Leser

Rohreiniger zockt Seniorin ab

„Handwerker“ verlangt von einer 70-Jährigen aus Waldstetten rund 2500 Euro.

Waldstetten. Eine völlig überzogene Rechnung in Höhe von rund 2500 Euro hat eine unseriöse Rohrreinigungsfirma einer 70-Jährigen in Waldstetten gestellt, teilt die Polizei mit. In der Wohnung der Seniorin war am Dienstag Schmutzwasser in der Toilette und Küchenspüle übergelaufen. Die Frau suchte in der Folge schnelle

weiter
  • 4
  • 2990 Leser

Frontalzusammenstoß auf der B 29 zwischen Essingen und Aalen

Bundesstraße ist seit 14.10 Uhr wieder freigegeben - lange Staus in beiden Richtungen - zwei Verletzte

Aalen/Essingen. Die B29 war nach einem Unfall zwischen Essingen und Aalen bis 14.10 Uhr voll gesperrt. Bei dem Frontalzusammenstoß zwischen einem VW Golf und einem Mercedes Sprinter wurden am Mittwochnachmittag eine Person schwer und eine weitere leicht verletzt. Der 27 Jahre alte VW-Fahrer geriet laut Polizeiangaben gegen 12.45 Uhr im Bereich

weiter
Wespels Wort-Wechsel

(m/w/d) – es bleibt spannend

Manfred Wespel wartet gespannt auf neue Abkürzungen in Stellenanzeigen.

Haben Sie es bemerkt? In immer mehr Stellenanzeigen steht hinter der Berufsbezeichnung nicht nur (m/w), sondern (m/w/d) etwa bei der Handelskette Müller und der Stadtverwaltung in Gmünd. Nun könnte man meinen, d steht für drittes Geschlecht oder gar für deutsch; nein d steht für divers. Und die Hochschule in Kehl wählt die Variante (w/m/i).

„Geschlecht

weiter
  • 262 Leser

Konzert Vater und Sohn Sörös im Brenzpark

Sörös old und Sörös young heißt es am Freitag, 17. August, 18 Uhr, auf dem kleinen Festplatz im Brenzpark Heidenheim, wenn Vater und Sohn gemeinsam bei „Sommer im Park“ auftreten. Wolfgang Sörös ist 66 Jahre alt, hat einen „Master of Jazzpiano“ als Sohn und wer ebenfalls im fortgeschrittenen Alter ist, sollte nicht mehr zu lange

weiter
  • 1318 Leser

Museum Ferienprogramm für Erwachsene

Das Linden-Museum Stuttgart lädt am Sonntag, 26. August, von 14 bis 17 Uhr unter dem Titel „Drachenflieger und Tigersprung“ zum Ferienprogramm für Erwachsene in die Süd- und Südostasien-Abteilung ein. Die Teilnehmer testen Brettspiele und hören Geschichten, die schon die Götter erfreut haben. Das diesjährige Ferienprogramm für Erwachsene

weiter
  • 1284 Leser
Kulturschaufenster

Blues, umsonst und draußen

Heidenheim. Zum „Umsonst und draußen“ lädt Stattgarten-Wirt Manfred Laun wieder seine Gäste ein. Einst als Dankeschön gedacht, ist mittlerweile eine Tradition entstanden, die am Samstag 18. August ab 19.30 Uhr ihre Fortführung findet. Die Musik, nebst Unterhaltung, kommt auch dieses Jahr von Heidenheims rührigster Bluesband, dem Brenztown Blues Club.

weiter
  • 112 Leser

Der Garten in der Kunst

Gmünder Kunstverein Ausstellungsreihe passend zur Remstal-Gartenschau 2019. Variationen von Landschaft und Stadt.

Weite Gärten. Das klingt im ersten Moment nicht nach Kunst. Ist sie aber. So lautet das Jahresmotto des Gmünder Kunstvereins, der nach den Sommerferien in die neue Saison starten wird. Vorsitzender Professor Dr. Klaus Ripper: „Wir zeigen zeitgenössische Variationen von Landschaft und Stadt in der Malerei.“ Ganz nach dem Motto der Remstal-Gartenschau

weiter
  • 304 Leser

Der Klang der Jahreszeiten

Wenn beim Hohenloher Kultursommer das Concertino Ensemble ein Kalenderblatt zum Klingen bringt, ist oft das Virtuose nicht weit. Am Samstag, 18. August, werden das in der katholischen Kirche von Mulfingen zwei der insgesamt vier Concerti aus Antonio Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ sein. Polina Elena Munteanu wird sich des „Winters“

weiter

Dieser Doktor behandelt live auf der Bühne

Kabarett Dr. Eckart von Hirschhausen kommt im Januar 2019 nach Göppingen. Nun gibt es Karten im Vorverkauf.

Nach Glück, Liebe und Wundern widmet sich der Doktor der Nation dem größten Thema unserer Zeit: Der Zeit! Am Montag, 21. Januar, 20 Uhr, ist Dr. Eckart von Hirschhausen zu Gast in der Stadthalle Göppingen.

Seine Fragen an diesem Abend: Was macht die Zeit mit uns, was machen wir mit unserer Zeit. Warum tickt die berühmte biologische Uhr, und wie zieht

weiter
  • 183 Leser

EKM-Konzert mit La Rêveuse im Radio

Kirchenmusikfestival Mit den „Devotional Songs & Anthems“ von Purcell bot das Ensemble La Rêveuse dem Publikum in der Gmünder Augustinuskirche traumhafte Musik. SWR 2 sendet die Aufzeichnung des Konzertes am Samstag, 18. August, 19.05 Uhr in der Reihe „Geistliche Musik“.Foto: Nathaniel Baruch

weiter
  • 1315 Leser

Schlagerrevue Dinkelsbühler Flaggschiff

Bilanz Noch nie zuvor kamen mehr Zuschauer zu einer Inszenierung.

Wenn am Sonntag, 19. August auf der Freilichtbühne am Wehrgang in Dinkelsbühl der letzte Vorhang der Schlagerrevue „Und es war Sommer“ fällt, sind die Sommerfestspiele 2018 Geschichte. Rund 35 600 Zuschauer kamen, die Vorstellungen der Schlagerrevue waren bereits Ende Juni trotz mehrere Zusatzvorstellungen komplett ausverkauft. Auch „The

weiter
  • 188 Leser

Polizei Diebe stehlen Schrottcontainer

Heidenheim. Mit einem Spezial-Lkw fuhren Diebe in der Nacht zum Mittwoch in die Kanalstraße in Heidenheim. Dort luden sie laut Polizei auf einer Baustelle einen roten Abroll-Container auf und fuhren mit ihm weg. Im Container befanden sich mehrere Tonnen Schrott im Wert von rund 1000 Euro. Der 40 Kubikmeter fassende Container hat einen Schätzwert von

weiter
  • 422 Leser

Blick auf die Mögglinger Umfahrung

Baustelle Wer vom Rosenstein einen Blick nach Norden ins Remstal wirft, erkennt schon sehr gut den künftigen Verlauf der Mögglinger Ortsumfahrung, mitsamt den beiden großen Brücken – im Osten die Remsbrücke bei Hermannsfeld und Richtung Lautern die Lautertalbrücke. Foto: me

weiter
  • 3801 Leser

Der Essinger Schlosspark leuchtet

Remstal-Gartenschau Als Appetitanreger auf die Hauptveranstaltung 2019 wird dieses Jahr am Samstag, 29. September, die „Illumina“ den Schlosspark ganz neu in Szene setzen.

Essingen

Im September 2019 wird der Essinger Schlosspark an vier Tagen zur Bühne für eine einzigartige Licht- und Klanginszenierung.

Regisseur Wolfram Lenssen hat bereits einige historische Parks illuminiert. Daraus ist die Marke „Illumina“ entstanden. Zur Remstal-Gartenschau wird der Theatermacher den Essinger Schlosspark in Szene setzen.

weiter
  • 510 Leser

Wildpinkeln kann teuer werden

Sauberkeit Wer sich im Freien erleichtert, muss in Schwäbisch Gmünd mit einem Bußgeld rechnen. Dabei gibt es viele andere Möglichkeiten für das dringende Bedürfnis.

Schwäbisch Gmünd

In Unterführungen, in Gebüschen oder in entlegenen Ecken: Wildpinkler gibt es auch in Schwäbisch Gmünd. Was für den einen schnelle Erleichterung verspricht, kann für andere zum Ärgernis werden. Immer wieder monieren Bürger, dass unbekannte Passanten im Stadtgebiet ihre Blase erleichtern. Besonders bei Großveranstaltungen im Gmünder

weiter

Als Gmünd Großbaustelle war

Aus dem GT-Fotoarchiv Vor der Landesgartenschau wurde das Gmünder Stadtbild großflächig verändert. Die Bürger arrangierten sich mit Sperrungen und Schleichwegen.

Schwäbisch Gmünd

Meist blicken wir in dieser Serie weiter zurück auf Geschehnisse, die Jahrzehnte zurückliegen. Aus gegebenem Anlass aber – die Remstal-Gartenschau steht in nächsten Jahr an und wieder werden Teile der Stadt umgestaltet – wollen wir dieses Mal an die Zeit vor etwa fünf Jahren erinnern: die spannenden Monate vor der Landesgartenschau

weiter

Stroh in den Tank gefüllt: Motor kaputt

Hüttlingen. Ein bislang Unbekannter füllte nach Angaben der Polizei wohl im Zeitraum zwischen Dienstag, 7. August, und Donnerstag, 9. August, Stroh und Getreide in den Öleinfüllstutzen eines Traktors, der auf einem Bauernhof in Mittellengenfeld abgestellt war. Nachdem der Besitzer das Fahrzeug in Betrieb nehmen wollte, leuchtete

weiter
  • 4
  • 5126 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.07: Porsche gegen Reh - schlecht fürs Reh ... Hier geht's zum Bericht.

8.58: Aktuelle Verkehrsmeldung: Zwischen Hermaringen und Sontheim-Brenz-Nord läuft eine Ziegenherde auf der Fahrbahn.

8.32: Auf der B 29 zwischen Plüderhausen und Urbach werden in beiden Richtungen Fahrbahnen erneuert. Deswegen ist Fahrbahn auf einen Fahrstreifen

weiter
  • 3
  • 2957 Leser

Porsche kollidiert mit Reh

Michelfeld. Am Dienstagabend um 21 Uhr fuhr ein 22-Jähriger mit seinem Porsche Cayman im Landkreis Schwäbisch Hall die Landstraße von Gnadental in Richtung Büchelberg. Auf der Strecke kollidierte der Porsche mit einem Reh, welches die Fahrbahn queren wollte. Das Reh wurde bei dem Unfall getötet. Am Porsche entstand ein Schaden

weiter
  • 7117 Leser

Wieder Anrufe falscher Polizeibeamter

Dillingen. Immer mehr nerven falsche Polizisten: Jetzt meldet die Polizei vermehrt Anrufe bei verschiedenen Bürgern von vorgeblichen Polizeibeamten der Polizeidirektion Giengen. Die Anrufer gaben vor, dass die Bürger auf Listen von festgenommen Jugendlichen zu finden seien und die Beamten müssten ihre Eigentums- und Wohnverhältnisse

weiter
  • 2473 Leser

Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Heiningen. Ein 22-Jähriger fuhr am Dienstagabend im Landkreis Göppingen die Kreisstraße von Eschenbach in Richtung Heiningen. Im Verlauf einer langgezogenen Rechtskurve stürzte er aus bislang unbekanntem Grund. Der junge Mann prallte gegen den ordnungsgemäß entgegenkommenden Pkw eines 56-Jährigen. Der Pkw überrollte

weiter
  • 2
  • 2486 Leser

Empfang für Goldmedaillen-Sieger Henning Mühlleitner

Schwäbisch Gmünder Oberbürgermeister Richard Arnold gratulierte Henning Mühlleitner für die Gold-, und Bronzemedaille bei den European Championship in Glasgow

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Schwimmer Henning Mühlleitner holte bei den Europameisterschaften in Glasgow für das deutsche Schwimmteam nicht nur die Bronzemedaille über 400 Meter Freistil, sondern mit der 4 x 200 Meter Freistilstaffel Mixed auch die Goldmedaille. Oberbürgermeister Richard Arnold, Roland Wendel, Vorsitzender

weiter
  • 2
  • 1822 Leser

Regionalsport (14)

„Horse classics“ sind gestartet

Reitsport Mit den ersten Springwettbewerben wurden die „Horse classics“, das fünftägige Reitturnier auf der Anlage der Familie Walter in Killingen, gestartet. Unser Bild zeigt Evelyn Berger (RVF Gmünd) mit PBM Lordano’s Boy in der Springpferdeprüfung Kl. L. Noch bis Sonntag laufen die Wettbewerbe. Foto: rat

weiter
  • 257 Leser

Zahl des Tages

37

Neuzugänge vermeldet der B-Ligist TSV Leinzell für die kommende Saison. Hintergrund: Der Verein hatte in der abgelaufenen Spielzeit seine aktive Mannschaft vom Spielbetrieb zurückgezogen und will nun mit einem neuen Kader wieder einsteigen.

weiter
  • 400 Leser

Die Freikarten sind verlost

Bereits am Freitag, 18 Uhr, startet die Verbandsligasaison mit einem Ostalbderby: Dann empfängt der TSV Essingen im Schönbrunnenstadion die Sportfreunde Dorfmerkingen. Für diese Partie haben fünfmal zwei Freikarten gewonnen: Sven Bäuerle aus Essingen, Christoph Rixer aus Tierhaupten, Peter Wanninger aus Ellwangen, Monika Abele aus Aalen und Horst Frühholz

weiter
  • 144 Leser

Zwei knappe Siege der Bezirksligisten

Fußball, Bezirkspokal, 2. Runde Der TV Heuchlingen und die SG Bettringen siegen beide nur mit 2:1 gegen die starken B-Ligisten SF Lorch II und TSGV RechbergTSV Mutlangen unterliegt mit 0:7 in Bargau

In der zweiten Runde des Bezirkspokals spielten die beiden B-Ligisten SF Lorch II und TSGV Rechberg überraschend gut mit – jeweils nur 1:2 gegen Bezirksligisten. Spannung pur gab es in Großdeinbach beim 7:6 nach Elfmeterschießen. Der FC Bargau II schießt den TSV Mutlangen mit 7:0 ab.

Ruppertshofen –

Bartholomä 3:4 (0:2)

Die Gäste begannen

weiter
  • 193 Leser

Zwei Nominierungen

Judo Lea Schmid und Alina Böhm werden vom Bundestrainer zu EM und WM berufen.

Die Heubacher Judotalente Lea Schmid und Alina Böhm überzeugen weiterhin mit sehr guten Leistungen und wurden als Folge dessen vom Bundestrainer der U21-Frauen, Richard Trautmann, zu den Jahreshöhepunkten ihrer Altersklasse nominiert.

Starke Leistungen im Jahr 2018

Lea Schmid gewann im Jahr 2018 bereits mehrere internationale Medaillen. In der Klasse

weiter
  • 159 Leser

Fußball Dave Gnaase gegen den Ex-Klub

Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim 1846 bestreitet am Mittwoch, 5. September, ein Testspiel gegen den Drittligisten Würzburger Kickers. Anpfiff auf dem Sportplatz des VfR Gommersdorf (Hohenlohekreis) ist um 18.30 Uhr. Für Würzburg spielt Dave Gnaase, der Ex-FCHler aus Bettringen. Wegen der anstehenden Länderspiele legen 2. Bundesliga und 3. Liga am

weiter
  • 147 Leser

Heubacher lernen Japan kennen

Kampfsport, Judo Heubacher Judokas reisen in das Herkunftsland des Judosports und erleben dort Sport und Kultur.

Zehn Judokas des Judozentrums Heubach besuchten im Rahmen des 45. deutsch-japanischen Sportjugend-Austauschs Japan – das Heimatland des Judos. Die Heubacher vertraten auf ihrer Reise den Deutschen Judobund.

Die Jugendlichen bekamen so die Möglichkeit, die Menschen und die Kultur in Japan kennenzulernen. Der Gesamtaustausch wurde von der Deutschen

weiter
  • 118 Leser

Neuerungen beim Ablauf des Turniers

Spielgolf Die Betreiber der Anlage am Himmelsstürmer haben sich für die Meisterschaft einen neuen Modus ausgedacht.

Es gibt etwas Neues, wenn am Freitag, 14. September, die 3. Auflage der offenen Spielgolf-Meisterschaft an der Spielgolfanlage beim Himmelsstürmer in Wetzgau ausgespielt werden. Denn: Die Betreiber haben sich für den diesjährigen Modus einige Neuerungen einfallen lassen. Der Ablauf wird in diesem Jahr folgendermaßen aussehen: Gleich im Anschluss an

weiter

VfR zieht mit dem Minimalergebnis in Runde drei ein

Fußball, WFV-Pokal, 2. Runde Drittligist Aalen müht sich gegen Landesligist FC Gärtringen mit 1:0 (1:0) weiter.

Der VfR Aalen ist mit einem Erfolg in die WFV-Pokalrunde gestartet und zieht in die dritte Runde ein. Allerdings sprang beim Landesligisten FC Gärtringen nicht das erhoffte deutliche Resultat heraus, im Gegenteil: Mit dem Minimalergebnis von 1:0 (1:0) sicherte sich der Drittligist das Weiterkommen.

Auf dem Sportgelände „am Weingartenberg“

weiter
  • 476 Leser

Fünf Tage Reitsport in Killingen

Reiten Die „Horse classics“ gehen in ihre 12. Auflage und versprechen bis Sonntag jede Menge Spannung.

Auch in diesem August verwandelt sich der kleine Ort Killingen bei Röhlingen in ein Eldorado des Pferdesports – fünf Tage Reitturnier satt stehen an. Seit Mittwoch und noch bis Sonntag laufen die „Horse classics“ in Killingen in ihrer 12. Auflage, die Zuschauer können dort Reitsport vom Allerfeinsten sehen.

24 Springprüfungen und zwei

weiter

Normannia: bittere Pokalschlappe

Fußball, WFV-Pokal Die Gmünder unterliegen am Mittwochabend zuhause gegen den Oberligarivalen TSG Backnang klar mit 0:4. Nach zwei TSG-Doppelschlägen knickt die Normannia ein.

Oh je – das war ein heftiger Schlag in die Magengrube der Normannia-Oberligafußballer. Nach der vermeidbaren und unglücklichen 0:1-Punktspielniederlage am Sonntag gegen den Lokalrivalen SV Göppingen setzte es am Mittwochabend in der 2. WFV-Pokalrunde gegen den Ligakonkurrenten TSG Backnang eine saftige 0:4-Heimklatsche. Der Unterschied hatte

weiter
  • 100 Leser

Zwei Finisher beim Ultra Trail

Extremlauf Rund 69 Kilometer und 3200 Höhenmeter mussten die 300 Läufer und Läuferinnen beim Allgäu Panorama Ultra Trail in Sonthofen bewältigen. Darunter auch der Rechberger Klaus Klingler (l.) und sein Laufkamerad Dieter Pflüger (r.) vom AST Süßen. Nach 10:33:28 Studnen und auf Gesamtplatz 144 erreichte Klaus Klingler das Ziel. Dieter Pflüger, der

weiter

Der FC Spraitbach will es wissen

Fußball, Kreisliga BI Der Vorjahreszweite FC Spraitbach will nun den direkten Aufstieg. Die TSF Gschwend wechseln rüber in die B-II-Liga.

Bereits in den Vorjahren war der FC Spraitbach immer vorne mit dabei. Platz drei und zwei hieß es in den vergangenen zwei Spielrunden. Vor zwei Jahren verlor der FCS den Relegationsplatz knapp an den FC Durlangen und in der vergangenen Saison wurde der Aufstieg dann in der Relegation nicht geschafft. Nun wollen es die Spraitbacher wissen und sind in

weiter
  • 150 Leser

Vier Meisterfavoriten und das „neue“ Leinzell

Fußball, Kreisliga B II Während gleich vier Vereine ganz oben angreifen wollen, steht der TSV Leinzell vor einer ganz anderen Herausforderung.

Die Kreisliga B II startet am Samstag mit dem Duell TSV Heubach II gegen Schechingen II in die neue Saison. Und diese könnte richtig spannend werden in Sachen Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Kreisliga A. Denn gleich vier Mannschaften lassen vor der neuen Spielrunde verlauten, ganz vorne angreifen zu wollen. Da wäre zum einen

weiter
  • 1
  • 343 Leser

Überregional (82)

„Das ist die Hölle“

Die vierspurige Autobahnbrücke der A 10 in Genua stürzt plötzlich zusammen. Es gibt zahlreiche Todesopfer zu beklagen. Die Strecke ist eine der Hauptreiserouten an die Riviera und die Côte d'Azur.
Oh Gott, oh Gott“, schreien Augenzeugen, als Autos und Brückenteile in das 40 Meter tiefer gelegene Tal stürzen. Mitten in der Haupturlaubszeit fällt in Genua eine Autobahnbrücke in sich zusammen. Während eines starken Regengusses gibt die Morandi-Brücke auf der Autobahn A 10, der berühmten Urlaubsverbindung „Autostrada dei Fiori“, weiter
  • 443 Leser

„Eine neue Dimension der Gewalt“

Nach dem 1:1 gegen Union Berlin greifen rund 100 Vermummte einen Fanbus und Beamte an. Verletzt wird niemand.
Das erste Zweitliga-Heimspiel als Euphoriebremse: Der 1. FC Köln hat beim 1:1 (1:0) gegen Union Berlin Punkte liegen lassen – weil Markus Anfangs Offensivfußball noch zu selten funktioniert. Derer Top-Favorit muss zulegen. „Es ist unsere Aufgabe und unsere Pflicht, jedes Spiel zu gewinnen“, formulierte der neue Trainer wenig später weiter
  • 185 Leser

„Große Fragen in poetischer Tiefe“

Romane von zwölf Frauen und acht Männern stehen auf der gestern veröffentlichten Longlist.
Prominente Autoren wie Helene Hegemann („Bungalow“), Maxim Biller („Sechs Koffer“) und Nino Haratischwili („Die Katze und der General“) stehen auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis. Einen neuen Anlauf auf die Auszeichnung für den besten deutschsprachigen Roman des Jahres nehmen Angelika Klüssendorf („Jahre weiter
  • 915 Leser

Abschiebung Nächster Flug nach Kabul

Trotz der sich verschlechternden Sicherheitslage in Afghanistan gibt es eine weitere Sammelabschiebung aus Deutschland. Von München aus werden abgelehnte Asylbewerber in die Hauptstadt Kabul gebracht. Bisher haben Bund und Länder seit dem ersten direkten Abschiebeflug im Dezember 2016 insgesamt 303 Männer nach Afghanistan zurückgebracht. Nach der Sammelabschiebung weiter
  • 256 Leser

Air Berlin Komplette Kreditrückzahlung

Die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin kann nach Einschätzung des Insolvenzverwalters den kompletten Millionenkredit an die öffentliche Hand zurückzahlen. Es sehe derzeit mit hoher Wahrscheinlichkeit so aus, dass in den kommenden Jahren die 150 Mio. EUR bedient werden könnten, allerdings ohne Zinsen, sagte Insolvenzverwalter Lucas Flöther. Noch weiter
  • 282 Leser

Allerweltsarten werden zu Sorgenkindern

Staatssekretär Baumann will auch mithilfe der EU den Artenschutz verbessern.
Artenschutz muss nach Überzeugung des baden-württembergischen Umweltstaatssekretärs Andre Baumann (Grüne) auf der gesamten Landesfläche betrieben werden. Schutzgebiete seien wichtig, weil dort die wertvollsten Bereiche geschützt werden, sagte er vor einem Besuch von Naturschutzgebieten südlich von Karlsruhe. „Den Agrarumweltmaßnahmen kommt eine weiter
  • 120 Leser
Energiewende

Altmaier und die lange Leitung

Strom aus dem Norden des Landes muss zu den Verbrauchern im Süden. Weil ihm der Netzausbau zu lange dauert, kündigt der Minister einen Aktionsplan an.
Für die Vorstellung seines „Aktionsplans Stromnetz“ hat Wirtschafts- und Energieminister Peter Altmaier (CDU) einen kurzen Film drehen lassen. Bilder von Windrädern im Norden und Produktionsstätten im Süden der Republik sind da zu sehen, Küstenlandschaften und Schweißer in Nahaufnahme. „Unser heutiges Stromnetz basiert noch auf der weiter

Altmaier will Netzausbau beschleunigen

Wirtschaftsminister kündigt Aktionsplan für neue Stromleitungen an.
Damit die Energiewende gelingt, müssen tausende Kilometer neue Stromleitungen gebaut werden – doch dabei gibt es massive Verzögerungen. Das verursacht Milliardenkosten, auch für die Verbraucher. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier will nun gegensteuern. Der CDU-Politiker stellte einen Aktionsplan vor, um den Ausbau der Stromnetze deutlich weiter
  • 484 Leser
Terror

Anschlag vor dem Parlament

In London rast ein Kleinwagen in eine Gruppe Radfahrer. Verstärkte Sicherheitsvorkehrungen verhindern Schlimmeres.
Barry Williams wurde durch „laute Schreie“ aufmerksam. „Ich sah wie ein Auto auf der falschen Straßenseite durch eine Gruppe von Radfahrern raste, die vor einer Ampel warteten“, schildert der Mann, der für den britischen Sender BBC arbeitet, das dramatische Erlebnis. „Es schlingerte beim Beschleunigen und prallte dann mit weiter
  • 496 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Champions League, Rückspiele 3. Qualifikationsrunde Dynamo Kiew – Slavia Prag 2:0 (1:0) (Hinspiel 1:1 – Kiew weiter) Bate Borissow – Qarabag Agdam 1:1 (1:0) (Hinspiel 1:0 – Bate Borissow weiter) Regionalliga Südwest FSV Frankfurt – SV Waldhof 1:5 (0:4) Tabellenspitze (Spiele/Punkte): 1. SSV Ulm 1846 4/10, 2. TSV weiter
  • 104 Leser

Auf zu neuen Ufern

Der deutsche Radfahrer Tony Martin wird das Team Katusha-Alpecin zum Saisonende definitiv verlassen. Dies teilte sein Mangement mit. Martins neuer Rennstall soll Gerüchten zufolge LottoNL-jumbo werden. Foto: Uwe Anspach/dpa weiter
  • 123 Leser

Aussschuss soll prüfen

Nach der aufsehenerregenden Ankündigung von Tesla-Chef Elon Musk, den Elektroautobauer womöglich von der Börse zu nehmen und die Aktionäre auszuzahlen, will der Verwaltungsrat des Unternehmens die Pläne von einem unabhängigen Spezialausschuss prüfen lassen. Kofferträger in Tegel Die Berliner Flughafengesellschaft will ein Chaos am Flughafen Tegel am weiter
  • 290 Leser

Badeunfall 33-Jähriger tot an Seeufer gefunden

Ein 33-Jähriger ist vermutlich bei einem Badeunfall in Bühl (Kreis Rastatt) ums Leben gekommen. Seine Leiche wurde am Dienstag von einen Passanten am Ufer eines Badesees gefunden, wie die Polizei mitteilte. Der Mann war am Sonntagabend als vermisst gemeldet worden, nachdem er vom Schwimmen nicht zurückgekehrt war. Er war zuvor mit Bekannten in der Nähe weiter
  • 123 Leser
Urteil

Betrogen statt erholt

Ein Niederländer hat hunderte Gardasee-Urlauber um viel Geld gebracht. Wegen gesundheitlicher Probleme bleibt ihm Gefängnis erspart.
Gerhard B. verließ am Dienstag kurz nach 13 Uhr ziemlich wütend den Saal 2 des Landgerichts Mannheim. Ihn ärgerte, dass der Angeklagte, der ihm und seinen Freunden die Urlaubsfreude vergällt hatte, das Gericht als freier Mann verlassen konnte. Denn die Kammer hatte eine Bewährungsstrafe verhängt und den Haftbefehl gegen den 28-jährigen Niederländer weiter
  • 135 Leser

Bildung Neues Fach für Digitalisierung

Im neuen Schuljahr können Schüler im Land an 56 Gymnasien das neue Fach Informatik, Mathematik, Physik (IMP) belegen. Damit sollten sie besser auf die Herausforderungen in einer digitalen Gesellschaft vorbereitet werden, wie Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) mitteilte. Das Fach IMP gibt es von der achten bis zur zehnten Klasse. In dem Unterricht weiter

Bilfinger Dienstleister schafft Wende

Der kriselnde Industriedienstleister Bilfinger hat im zweiten Jahresviertel dank einer anziehenden Nachfrage aus der Chemie- und Energieindustrie wieder einen Gewinn ausgewiesen. Unter dem Strich betrug der Gewinn 12 Mio. EUR. Ein Jahr zuvor hatte dort noch ein Verlust von 7 Mio. EUR gestanden. Auch im eigentlichen Geschäft lief es für Bilfinger weiter
  • 266 Leser

Bitcoin weiter auf Talfahrt

Der Kurs des Bitcoin auf der Plattform Bitstamp erreichte mit 5880 Dollar (5163 EUR) den tiefsten Stand seit Juni. Als Ursache gilt die fehlende Zulassung börsengehandelter Bitcoin-Fonds (ETFs) in den USA. Foto: Jens Kalaene/dpa weiter
  • 307 Leser

Brand Gefährliches Spiel mit dem Feuer

Eine Neunjährige hat in Steinheim (Kreis Heidenheim) mit Feuer gespielt und dadurch wohl einen Brand ausgelöst. Das Kind atmete dabei giftige Gase ein und wurde schwer verletzt. Wie das Mädchen das Feuer am Montagabend im Kinderzimmer des Wohnhauses entfachte, konnte die Polizei gestern zunächst nicht sagen. Den 46 Jahre alten Vater retteten die Einsatzkräfte weiter
Regierung

Bürgersprechstunde mit der Kanzlerin

Erst mal zuhören, wo der Schuh drückt: Angela Merkel sucht den Dialog, doch so richtig zünden will das neue Format nicht. Immerhin: Die Sommerpause ist vorbei.
Friedrich lässt sich nicht beirren. Kerzengerade sitzt der Schüler da und befragt die Kanzlerin zu den Zukunftschancen kleiner Bauernhöfe. Noch geht Friedrich zur Schule, aber „mit dem Herzen bin ich Landwirt“, bekennt er. Und mit seinem unnachgiebigen Interesse bringt er Angela Merkel zumindest ein bisschen in Erklärungsnot. Die Regierungschefin weiter
  • 527 Leser

Dax tritt auf der Stelle

Unverändert hat der Dax am Dienstag geschlossen. Am Montag hatten noch die Türkei-Krise und der Kurseinbruch der Bayer-Aktien deutlich auf die Stimmung gedrückt, sodass der Dax auf ein Sechswochentief abgerutscht war. Am Dienstag tat sich bei den Bayer-Papieren kaum etwas. Zu den Gewinnern zählte RWE. Analyst John Musk von RBC nannte die Zahlen des weiter
  • 316 Leser

Defekt legt Bahnstrecke lahm

Eine kaputte Oberleitung bereitet auf der Trasse zwischen Stuttgart und Nürnberg Probleme.
Wegen einer kaputten Oberleitung ist die Bahnstrecke zwischen Stuttgart und Nürnberg gesperrt worden. Zwischen Murrhardt und Schwäbisch Hall-Hessental fahren keine Züge, wie die Deutsche Bahn am Dienstag in Stuttgart mitteilte. Davon seien die Regionalzüge auf der Murrbahn (Stuttgart – Schwäbisch Hall-Hessental – Crailsheim – Nürnberg) weiter
  • 101 Leser

Der Boom wird zum Phänomen

Die deutsche Wirtschaft trotzt allen Widrigkeiten. Das Wachstum überrascht die Experten.
Die Exportnation Deutschland hilft sich selbst: Angetrieben von der Konsumlust der Verbraucher im Inland hat der Konjunkturaufschwung im zweiten Quartal trotz internationaler Handelskonflikte an Tempo gewonnen. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) legte gegenüber den ersten drei Monaten 2018 um 0,5 Prozent zu, wie das Statistische Bundesamt gestern mitteilte. weiter
  • 321 Leser

Der Captain kehrt zurück

Begeisterung im Star-Trek-Universum: 16 Jahre nach „Nemesis“ kündigt Patrick Stewart die Fortführung seiner Paraderolle Jean-Luc Picard an.
Die Zuschauer springen von ihren Stühlen, reißen die Arme hoch und jubeln. Stürmischer Applaus brandet zur Bühne. Dort steht Patrick Stewart, blaue Jeans, weißes T-Shirt, und lässt das Mikrofon sinken. Der 78-Jährige wischt sich eine Träne aus dem Auge. Die Reaktion des Publikums scheint ihn zu überwältigen. Eben hat er auf der Star-Trek-Convention weiter
  • 758 Leser
Querpass

Des Kickers neue Kleider

Leider hat die Düsseldorfer Mediadesign Hochschule bei ihrer Wahl zum „Trikotmeister“ der Fußball-Bundesliga nur die Heim-Jerseys der 18 Klubs bewertet. Deshalb ist nicht bekannt, wie die Design-Profis zum mintgrünen Bayern-Trikot stehen, für das der deutsche Rekordmeister reichlich Spott und Kritik einstecken musste. Aber auch mit dem im weiter
  • 111 Leser

Die Weinlese am Kaiserstuhl beginnt

Gestern sind im badischen Leiselheim (Landkreis Emmendingen) die ersten Trauben gepflückt worden. Möglich war das durch das schöne Wetter und die spezielle Traube „Solaris“. „Die Solaris ist eine frühe Sorte, die für Federweißen geeignet ist“, sagt Patric Bauer, Vorstand der Winzergenossenschaft. Mit ihrer Ernte könne bis zu weiter
  • 234 Leser

Diebstahl Schwein getötet und geklaut

Ein Unbekannter ist in Ehingen (Alb-Donau-Kreis) in einen Stall eingebrochen und hat dort offenbar ein Schwein getötet und dann fortgeschafft. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Besitzer eine Blutspur in dem Stall gefunden und die Polizei alarmiert. Der Unbekannte hatte laut Polizei die Stalltür gewaltsam aufgebrochen und das Tier getötet. In dem weiter
  • 107 Leser

Dienstwagen Umwelthilfe rügt Ministerin

Justiz- und Verbraucherministerin Katarina Barley ist laut dem diesjährigen Vergleich der Deutschen Umwelthilfe (DUH) mit dem verbrauchs- und CO2-stärksten Dienstwagen im Bundeskabinett unterwegs. Kurz hinter dem Fahrzeug der SPD-Politikerin folgen die Autos von Entwicklungsminister Gerd Müller sowie von Verkehrsminister Andreas Scheuer (beide CSU). weiter
  • 278 Leser
Kommentar Stefan Kegel zum US-Verteidigungsetat

Eigene Stärke zählt

Die 716 Milliarden Dollar sind ein ungeheurer Batzen Geld. Das ist fast doppelt so viel wie der ganze deutsche Bundesetat. Mit dieser Summe will US-Präsident Donald Trump den militärischen Führungsanspruch seines Landes aufrechterhalten. Vier Wochen, nachdem er die Nato-Partner angetrieben hat, mehr Geld für Rüstung auszugeben, legt er nun selbst vor. weiter
  • 512 Leser
Faustball

Ein kleines Dorf als Faustball-Mekka

Die Gemeinde Adelmannsfelden im Ostalbkreis ist vom 24. bis 26. August Gastgeber der Titelkämpfe mit zehn Nationen.
Man fühlt sich unwillkürlich an das kleine gallische Dorf erinnert. Jenes, das sich einst der schieren Übermacht der Römer entgegenstellte. Mit Asterix und Obelisk an der Spitze, die gegen den Feind ins Felde zogen. Das kleine Dorf Adelmannsfelden im Nordwesten des Ostalbkreises plant natürlich keine kriegerische Auseinandersetzung, erwartet aber in weiter
  • 201 Leser
Landes köpfe

Ein Pfarrer im Dienst der Jugend

Als erster evangelischer Kirchenbezirk in Baden hat Mannheim einen Vollzeit-Jugendpfarrer. Oliver Seel (32) beginne seinen Dienst am 1. September und werde am 21. September festlich in sein Amt eingesetzt, teilte Dekan Ralph Hartmann gestern mit. Bisher gab es für das Mannheimer Stadtjugendpfarramt nur eine halbe Stelle. Viele Jugendliche erlebten in weiter
  • 115 Leser

Ein Pfleger macht Wirbel

Seit Jahren wird über Missstände in den Heimen und Krankenhäusern des Landes geklagt. Ohne Widerhall. Doch langsam kommt Bewegung in das Thema. Das liegt auch an einem Mann aus Paderborn, der es wagte, Kanzlerin Angela Merkel die Stirn zu bieten.
Im Rap finden Freude und Nachdenklichkeit Worte. Ferdi Cebi hat den Sprachgesang für sich entdeckt, um von seinem Alltag als Altenpfleger zu erzählen. Manchmal sogar mit Heimbewohnern zusammen. Das ist aber nicht der Grund, warum es der 36-Jährige zu einiger Berühmtheit gebracht hat. Zu der kam er, weil Kanzlerin Angela Merkel ihn an seinem Arbeitsplatz weiter
  • 515 Leser

Europaspiele Hörmann schließt Boykott nicht aus

DOSB-Präsident Alfons Hörmann erwägt einen deutschen Boykott der European Games 2019 in Minsk/Weißrussland. Er halte das nicht für ausgeschlossen, wenn sich die Dinge weiter so entwickeln wie zuletzt vor Ort offensichtlich passiert. Die Entwicklungen in Weißrussland seien besorgniserregend. In dem autoritär von Staatspräsident Lukaschenko regierten weiter
  • 105 Leser

Fechten Top-Trio wechselt zum Lokalrivalen

Der FC Tauberbischofsheim muss vor dem Start der neuen Saison eine Hiobsbotschaft verkraften. Die drei Top-Florettfechterinnen Leonie Ebert, Anne Sauer und Carolin Golubytskyi verlassen den Verein und schließen sich dem benachbarten Fechtclub Werbach im Main-Tauber-Kreis an. „Diese Entscheidung wurde aus sportlicher Sicht getroffen“, teilte weiter
  • 115 Leser

Formel 1 Alonso hört am Saisonende auf

Fernando Alonso verabschiedet sich am Schluss dieser Saison aus der Formel-1-WM. Diese Entscheidung teilte der 37-jährige Spanier, der aktuell für McLaren fährt, jetzt mit. Der zweimalige Weltmeister hatte in Australien 2001 sein erstes Rennen bestritten. Ein großes Ziel Alonsos ist der Gewinn der „Triple Crown“ – mit Siegen bei den weiter

Freudentag in Pakistan

Zumindest was den Unabhängigkeitstag betrifft, ist Pakistan Indien um Stunden voraus. Gestern feierten Pakistani in Karachi die Trennung von der britischen Kronkolonie Indien. Heute wird im großen Nachbarland gefeiert. Foto Rizwan Tabassum/afp weiter
  • 523 Leser

Geplanter Anschlag

29-Jähriger soll Attacke in Karlsruhe vorbereitet haben.
Die Bundesanwaltschaft hat einen 29-Jährigen angeklagt, der für die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) einen Anschlag geplant haben soll. Er habe mit einem Auto Stände um eine Eisfläche auf dem Karlsruher Schlossplatz angreifen wollen, teilten die Bundesanwaltschaft am Dienstag mit. Zuvor habe der Deutsche sich 2016 im Irak vom IS als Scharfschütze weiter

Getrocknete Schlange als Medizin?

Beamte beschlagnahmen ein Paket. Die Empfängerin wollte den exotischen Inhalt in Wodka einlegen.
Eine Schlange, Seesterne, ein Seepferdchen und allerlei anderes Getier: Zöllner aus Ulm haben ein Paket voller getrockneter Tiere beschlagnahmt, die offenbar als Medizin dienen sollten. Wie ein Sprecher des Hauptzollamts Ulm gestern sagte, war das Paket aus Russland an eine Frau in Neu-Ulm geschickt worden. Bei einer Überprüfung stießen die zuständigen weiter
  • 127 Leser

Glasfaser Telekom und 1&1 wollen kooperieren

Die Deutsche Telekom und der Mobilfunkanbieter United Internet, zu dem 1&1 gehört, wollen beim Glasfaserausbau kooperieren. „Wir sagen gerne unsere Beteiligung zu“, sagte United-Internet-Chef Ralph Dommermuth in einer Telefonkonferenz mit Journalisten. Telekom-Chef Tim Höttges hatte in einem Interview mit der Funke-Mediengruppe gesagt, er weiter
  • 288 Leser
abc abc

God save the Queen

Die Legende Queen Elizabeth II. in einer Ausstellung: 1500 Exponate der Sammlung Luciano Pelizarri zeigt die Völklinger Hütte. Zu sehen ist auch Jef Aérosols Kunstwerk „God save the Queen“ (mit Johnny Rotten). Foto: © Jef Aérosol weiter
  • 808 Leser

Gute Wünsche für Aretha Franklin

Die erkrankte Soulsängerin Aretha Franklin erhält zahlreiche Genesungswünsche von amerikanischen Prominenten. „Auch Hillary und ich denken heute Nacht an Aretha Franklin und hören ihre Musik, die in den vergangenen 50 Jahren solch ein wichtiger Teil unserer Leben gewesen ist“, schrieb der frühere US-Präsident Bill Clinton (71) auf Twitter. weiter
  • 939 Leser

Handball Kraus verpasst den Saisonstart

Bundesligist TVB Stuttgart muss zum Saisonstart auf Spielmacher Michael Kraus verzichten. Der Weltmeister von 2007 hat sich im Testspiel gegen Frisch Auf Göppingen einen Bänderanriss im linken Sprunggelenk zugezogen und fällt mindestens zwei Wochen aus. Kraus fehlt den Schwaben definitiv im DHB-Pokal sowie zum Bundesliga-Auftakt beim SC DHfK Leipzig. weiter

In Wien lebt es sich am schönsten

Die Metropole an der Donau löst Melbourne ab. Deutsche Städte sind nicht unter den Top Ten.
Österreichs Hauptstadt Wien hat die australische Metropole Melbourne laut einer britischen Studie als lebenswerteste Stadt der Welt abgelöst. In der jährlich erscheinenden Rangliste der Economist Intelligence Unit (EIU) folgt das japanische Osaka auf Platz drei. Es ist das erste Mal, dass eine europäische Stadt die Liste anführt. Damit endet die Erfolgsserie weiter
  • 340 Leser

Islamist angeklagt

Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt hat einen mutmaßlichen Islamisten wegen des Verdachts der Mitgliedschaft in einer ausländischen Terror-Vereinigung angeklagt. Der 25-Jährige soll 2013 aus Deutschland nach Syrien gereist sein, um sich der Vereinigung Khataeb al Iman anzuschließen. weiter
  • 518 Leser

Kandidat für James Bond wider Willen

Immer wieder taucht das Gerücht auf, der Brite Idris Elba könne der neue 007-Darsteller sein. Er wehrt sich vergebens.
Der Tweet des britischen Schauspielers Idris Elba (45) war kurz und hat doch Aufregung ausgelöst: „Mein Name ist Elba, Idris Elba“, hatte er unter sein Selfie auf Twitter geschrieben. Hatte sich Elba als neuer James-Bond-Darsteller geoutet? Später stellte er den Tweet als Scherz dar und schrieb: „Glaubt nicht dem Hype . . .“ weiter
  • 751 Leser

Kritik an Kaufprämie

Der Bundesrechnungshof rügt fehlende Transparenz.
Mit deutlicher Kritik an der Bundesregierung hat der Bundesrechnungshof die Kaufprämie für Elektroautos gerügt. „Die deutsche Automobilindustrie hat die Entscheidung der Bundesregierung zum Umweltbonus und zu dessen Ausgestaltung wesentlich beeinflusst“, heißt es in einem Prüfbericht. Die Behörde weist nachdrücklich auf die Verpflichtung weiter
  • 276 Leser

Leichtathletik Staffel-Duo muss länger pausieren

Die Sprinter Julian Reus und Lucas Jakubczyk haben sich bei ihrem Sturz in der 4x100m- Staffel bei der Leichtathletik-EM schwerwiegendere Verletzungen zugezogen. Der Hanauer Reus erlitt eine Schultereckgelenksprengung. Der Berliner Jakubczyk muss wegen eines Muskelbündelriss im rechten Oberschenkel eine längere Zwangspause einlegen und zog sich zudem weiter
  • 117 Leser
Sommerserie

Luxus hinter Schloss und Riegel

Wo früher badische Revolutionäre und Straftäter einsaßen, können heute zahlungskräftige Gäste das Flair eines Design-Herberge genießen. Von der Wandlung eines Gefängnisses.
Es kommt hin und wieder vor, dass Gäste das Hotel „Liberty“ in Offenburg betreten und erst mal wie erstarrt in der Eingangshalle stehen bleiben. Bei manchen dieser Gäste werden Erinnerungen wach. Sie kennen das Gemäuer nur zu gut – aus schlechten Zeiten. Sie waren Häftlinge und haben ihre Strafe im Offenburger Gefängnis abgesessen. weiter

Mandzukic tritt ab

Der Ex-Stürmer des FC Bayern und VfL Wolfsburg, Mario Mandzukic, 32, hat einen Monat nach dem verlorenen WM-Finale seinen Rücktritt aus Kroatiens Nationalteam bekannt gegeben. Seit 2007 absolvierte er 89 Spiele und schoss 33 Tore. Foto: Ivica Galovic/dpa weiter
  • 125 Leser

Mary Rose wartet auf Mobikisi

Bonobo-Weibchen Mary Rose (Bild) verdreht gerade Affenmann Mobikisi in der Wilhelma gehörig den Kopf. Die Achtjährige soll mit ihrer Genossin Bikita Schwung ins Gehege bringen und für Nachwuchs sorgen. Foto: Kristina Wegener weiter
  • 115 Leser

Mehr Delikte gegen Flüchtlinge

Fast alle Fälle gehen auf das Konto von Rechtsextremen. Propaganda-Straftaten dominieren.
Die Zahl der Delikte gegen Flüchtlinge in Baden-Württemberg hat sich – anders als im Bundestrend – 2018 erhöht. Auch die Zahl körperlicher Übergriffe nahm nach Angaben des Innenministeriums vom Dienstag zu: Im ersten Halbjahr 2017 verzeichnete es eine Gewalttat. Im Vergleichszeitraum 2018 waren es sieben Gewaltdelikte. Die SPD im Landtag weiter

Migration „Aquarius“ darf nach Malta

Das auf See ausharrende Schiff „Aquarius“ mit 141 Migranten an Bord darf auf Malta anlegen. Die Migranten werden zwischen Deutschland, Frankreich, Luxemburg, Portugal und Spanien aufgeteilt. Deutschland will rund 50 Menschen aufnehmen. Zuvor hatte die Regierung der spanischen Region Katalonien angeboten, die Migranten in katalanischen Häfen weiter
  • 491 Leser

Millionen für saubere Luft

Im Südwesten werden drei Modellstädte unterstützt.
Wegen der Luftverschmutzung in deutschen Städten will der Bund neue Ideen für einen attraktiveren Nahverkehr mit Bussen und Bahnen voranbringen. Drei Modellstädte aus Baden-Württemberg – Herrenberg, Reutlingen und Mannheim – erhalten dazu mehr als 50 Millionen Euro. Insgesamt sollen Projekte in den bundesweit fünf Modellstädten bis 2020 weiter
  • 478 Leser

Millionen für saubere Luft

Im Südwesten werden drei Modellstädte unterstützt.
Wegen der Luftverschmutzung in deutschen Städten will der Bund neue Ideen für einen attraktiveren Nahverkehr mit Bussen und Bahnen voranbringen. Drei Modellstädte aus Baden-Württemberg – Herrenberg, Reutlingen und Mannheim – erhalten dazu mehr als 50 Millionen Euro. Insgesamt sollen Projekte in den bundesweit fünf Modellstädten bis 2020 weiter
  • 473 Leser

Missbrauch 300 Priester unter Verdacht

Ermittler im US-Bundesstaat Pennsylvania haben Details über das Ausmaß von sexuellem Missbrauch in der katholischen Kirche der USA ans Licht gebracht. 300 namentlich genannte Priester sollen sich des sexuellen Missbrauchs von Kindern schuldig gemacht haben. Die Taten erstrecken sich über einen Zeitraum von 70 Jahren. Generalstaatsanwalt Josh Shapiro weiter
  • 267 Leser
Verkehr

Modellstädte stecken Millionen in den Nahverkehr

Günstigere Tickets, kürzere Taktungen: Drei Südwest-Kommunen wollen zeigen, wie Menschen zum Umsteigen auf Bus und Bahn zu bewegen sind.
Reutlingen, Herrenberg, Mannheim, Essen und Bonn: Auf diesen fünf Städten ruhen die Hoffnungen für ganz Deutschland. Denn die Kommunen sollen zeigen, wie sie die Luft in ihren Städten rasch sauber kriegen. Zwei Jahre haben die Baden-Württemberger und Nordrhein-Westfalen Zeit, um mithilfe ihrer eigens entwickelten Programme die Schadstoffbelastung zu weiter
  • 439 Leser

Neugestaltung des Davis Cups spaltet die Tennis-Welt

Der traditionsreiche Team-Wettbewerb soll künftig in einem anderem Format ausgetragen werden.
Es ist unwiderrufliche Ende für den Davis Cup nach 118 glorreichen Jahren. Zumindest für Yannick Noah. Der frühere französische Weltklassespieler hat sich deshalb auch schon via Twitter bei dem längst verstorbenen „Erfinder“ Dwight Filley Davis entschuldigt: „Sie verkaufen die Seele eines historischen Wettbewerbs. Sorry, Mr. Davis.“ weiter
  • 107 Leser

Noch viele Kämpfer

Trotz des militärischen Siegs gegen den Islamischen Staat (IS) zählt die Terrormiliz in Syrien und im Irak der Uno zufolge noch immer bis zu 30 000 Kämpfer. Diese seien etwa gleichmäßig auf beide Länder verteilt. weiter
  • 485 Leser

Nur ein klein bisschen billiger

Weil die Deutschen Pauschalreisen buchen, haben sie nur wenig vom Lira-Absturz. Die Südwest-Wirtschaft gibt sich noch gelassen.
Der dramatische Kursverfall der türkischen Lira hat sich gestern nicht fortgesetzt. Wohl aber der Handelsstreit zwischen der Türkei und den USA. Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat einen „Boykott“ elektronischer Geräte aus den USA angekündigt. Wie wirkt sich der Kursverlust der türkischen Währung auf Unternehmen und Verbraucher in Deutschland weiter
  • 5
  • 407 Leser
Kommentar Thomas Block zum Ausbau des Stromnetzes

Nur gut verkauft

Peter Altmaier ist ein Meister der guten Vermarktung. Auf großer Bühne, mitten im alten Bonner Regierungsviertel, startete der Bundeswirtschaftsminister seine „Netzausbaureise“ mit der Präsentation des „Aktionsplans Stromnetz“. Die größte Baustelle der Energiewende wird zur Chefsache, wollte er damit zeigen. Jetzt geht es endlich weiter
  • 537 Leser

PC-Spiele Immer weniger Made in Germany

Der Markt der Computer- und Videospiele wächst kräftig – doch bei Entwicklungen aus Deutschland sackt der Marktanteil weiter ab. Nur noch 5,4 Prozent der Titel stammten laut Branchenverband Game im vergangenen Jahr aus Deutschland, ein Jahr zuvor waren es noch 6,4 Prozent. Der Verband drängt daher auf die Umsetzung des von der Bundesregierung weiter
  • 279 Leser

Pokal-Ausflug nach Estland

Auch ohne Ronaldo muss Madrid möglichst viele Titel holen.
Für Toni Kroos und seine Teamkollegen von Real Madrid wird es ernst. Im Spiel um den europäischen Supercup gegen Stadtrivale Atlético startet der Champions-League-Sieger heute (21 Uhr/Sky) in Tallinn in das ungewisse Jahr eins nach CR7. Erstmals seit 2009 muss der Klub ohne Weltfußballer und Tormaschine Cristiano Ronaldo auskommen. Die sich mutmaßlich weiter
  • 106 Leser
abc abc

Polen EU setzt Warschau neue Frist

Im Streit über die Zwangspensionierung von Richtern in Polen droht die EU-Kommission mit einer Klage, falls Warschau nicht binnen eines Monats Änderungen veranlasst. Brüssel wies die Argumente der nationalkonservativen Regierung in Polen zurück und setzte die neue Frist – damit eskaliert der Dauerstreit zwischen Warschau und Brüssel. Die EU-Kommission weiter
  • 264 Leser

Preisdruck und Auftragsflaute

Deutsche Windanlagenbauer kämpfen mit Preisdruck und Auftragsflaute. Umsatz und Ergebnis der Hersteller Nordex und Senvion brachen im ersten Halbjahr erneut ein, beide schreiben rote Zahlen. Foto: Bernd Wüstneck/dpa weiter
  • 360 Leser

Quander in Rheinsberg

Der frühere Intendant der Deutschen Staatsoper Berlin, Georg Quander, wird neuer künstlerischer Chef der Kammeroper und Musikakademie Rheinsberg. Der 57-Jährige übernimmt die Leitung des Festivals von Frank Matthus. Türken sagen ab Das türkische „Hezarfen Ensemble“ hat sein Konzert bei der Ruhrtriennale nach Vorwürfen, den Völkermord an weiter
  • 692 Leser

Rückruf 1: BMW

Nach einer Serie von Motorbränden hat das südkoreanische Verkehrsministerium allen BMW-Autos ohne Sicherheitsinspektion die Weiterfahrt verboten. BMW hat in dem Land 106 000 Fahrzeuge in die Werkstätten zurückgerufen, in Europa 324 000. Rückruf 2: Mazda Der Autohersteller Mazda muss wegen eines Problems bei der Rückgewinnung von Bremsenergie weiter
  • 308 Leser
Kommentar Dorothee Torebko zu den Modellstädten für saubere Luft

Schlecht kopierbar

Auf den ersten Blick wirken die Luftreinhaltekonzepte der fünf Modellstädte schlüssig. Mehr E-Busse, eine Mobilitäts-App, Ausbau der Radwege – kluge Ideen, die den Bürgern den Umstieg vom Auto auf den Nahverkehr schmackhaft machen könnten. Sollten die Maßnahmen zu besserer Luft führen, werden sie auf andere Städte übertragen. Auch das klingt sinnvoll. weiter
  • 334 Leser

Schuhe in den Elektroschrott

Für viele Gegenstände gelten neue Entsorgungsregeln. Diese sollte jeder kennen, der blinkende Sneakers trägt.
Eine Neuregelung des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes (ElektroG) bringt von heute an auch Änderungen für Verbraucher mit sich. Mit der Einführung des sogenannten offenen Anwendungsbereichs „Open Scope“ fallen künftig alle elektrischen und elektronischen Geräte unter das Gesetz, sofern sie nicht ausdrücklich ausgeschlossen sind. Damit weiter
  • 385 Leser

Senior flieht vor Polizei

80-jähriger Autofahrer kollidiert beinahe mit Linienbus.
Ein 80 Jahre alter Autofahrer hat sich in und um Freiburg eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Die Beamten hätten den Mann anhalten wollen, da der Wagen nicht mehr zugelassen gewesen sei, teilte die Polizei mit. Der Senior sei daraufhin auf der B 31 in Richtung Schwarzwald geflohen. Er missachtete diverse rote Ampeln und kollidierte weiter
  • 111 Leser

Stuttgarter Interesse

Stuttgart möchte Co- Gastgeber der European Championships werden. Ein Sprecher der Stadt sagte: „Es würde uns schon reizen, auch Events der European Championships auszutragen. Wenn, dann nur im Verbund mit anderen Städten.“ Im Gespräch sind auch Berlin und Hamburg. Küng übernimmt Führung Der Schweizer Profi Stefan Küng (Team BMC) hat die weiter
  • 112 Leser
Leitartikel Günther Marx zum Flüchtlingsstatus der Palästinenser

Tabubruch in Nahost

Die Empörung war vorhersehbar. Als die US-Regierung lancierte, dass sie das Mandat des Palästinenserhilfswerks UNRWA – die Finanzhilfen hat sie schon gekürzt – überprüfen wolle, weil es die Flüchtlingskrise im Nahen Osten „verstetigt und verschärft“, betrachteten führende Palästinenservertreter den Vorstoß als Anschlag auf ureigene weiter
  • 521 Leser

Terrorverdacht Auto durchbricht in London Sperre

Die britische Hauptstadt ist erneut Ziel eines mutmaßlichen Anschlags geworden: Ein Autofahrer raste am Dienstagmorgen in eine Absperrung vor dem Londoner Parlamentsgebäude und verletzte mehrere Menschen, teilte die Polizei mit. Der Mann, der auf Ende 20 geschätzt wird, wurde nach Angaben von Scotland Yard unter Terrorverdacht festgenommen. Die Anti-Terror-Polizei weiter
  • 484 Leser

Todesraser schweigen

Der zweite Prozess um das fatale Rennen am Ku-Damm hat begonnen.
Die zwei Todesraser (26 und 29) vom Ku-Damm wollen die Aussage in ihrem zweiten Prozess vor dem Berliner Landgericht verweigern. Verhandelt wird wegen ihres Autorennen am 1. Februar 2016 auf dem Ku-Damm, bei dem sie einen 69-jährigen Mann totgefahren haben. Im ersten Prozess waren die jungen Männer 2017 wegen Mordes verurteilt worden. Der Bundesgerichtshof weiter
  • 358 Leser
Glosse

Tonga auf Staatsdiät

Es könnte ein Leben sein wie im Schlaraffenland: An den Palmen baumeln Kokosnüsse, Stauden biegen sich vor reifen Bananen und Maracujas. Wer Hunger hat, bedient sich. Deshalb war die Vorratshaltung auf den tropischen Südseeinseln bis vor wenigen Jahrzehnten unbekannt. Nur ist bisher noch in jedes Paradies irgendwann die Sünde eingekehrt. In Staaten weiter
  • 551 Leser

Unfall auf der WM-Baustelle

Erneut ist in Katar ein Stadionarbeiter ums Leben gekommen.
Auf einer Baustelle für die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar ist ein Arbeiter im al-Wakrah-Stadion bei einem Unfall gestorben. Wie das zuständige Komitee gestern mitteilte, handelte es sich um einen 23 Jahre alten Arbeiter aus Nepal. Über die Ursachen oder Umstände des Unglücks wurden keine Angaben gemacht. Es sei eine Untersuchung eingeleitet weiter
  • 124 Leser

USA Verteidigungsetat unterzeichnet

US-Präsident Donald Trump hat den neuen Verteidigungshaushalt seines Landes im Umfang von 716 Milliarden Dollar (rund 635 Milliarden Euro) unterzeichnet. Dies sei „die bedeutendste Investition in unser Militär und unsere Kämpfer in der modernen Geschichte“. Mit dem Geld sollen unter anderem ältere Panzer, Flugzeuge und Schiffe ersetzt werden. weiter
  • 303 Leser

Viele Tote und Verletzte nach Brückeneinsturz in Genua

Vierspurige Autobahnverbindung über Industriegebiet und Gleise begräbt Fahrzeuge unter sich. Die Route nach Nizza und Savona ist gesperrt.
Beim Einsturz einer vierspurigen Autobahnbrücke in der italienischen Hafenstadt Genua sind am Dienstag mindestens 35 Menschen ums Leben gekommen. Unter den Toten soll auch ein Kind sein. Elf Überlebende seien verletzt geborgen worden, sagte Bürgermeister Marco Bucci dem Sender SkyTG24. Die Morandi-Brücke auf der Autobahn A 10, der berühmten weiter
  • 661 Leser

Von Witsel bis zum Laptop: Elf Neuerungen in Liga eins

Nach dem WM-Frust: Mit welchen Personalien und Maßnahmen die Bundesligisten in die Saison gehen und wie sie wieder so richtig Lust am Kicken wecken wollen.
Es geht wieder los. Die Fußball-Bundesliga startet am 24. August mit dem Duell FC Bayern – 1899 Hoffenheim in München in ihre 56. Saison. Welche Lehren hat Deutschlands Eliteklasse aus der WM gezogen? Wer kann für eine Überraschung sorgen? Auf wen gilt es zu achten? Wir haben elf Punkte und Personen herausgegriffen. Niko Kovac: Der Sprung von weiter

Weltmeister in Bedrängnis

Radsport Der kolumbianische Keirin-Weltmeister Fabian Puerta Zapata steht unter dringendem Dopingverdacht. Der Weltverband UCI suspendierte den 27-Jährigen, nachdem bei einer Probe im Juni Spuren von einem Steroid gefunden wurden. Kollision kostet Karriere Eishockey Der schwere Check von Adler Mannheim Verteidiger Thomas Larkin in der Partie gegen Brynäs weiter

Wer den Makler engagiert, zahlt ihn

Justizministerin Barley prüft die Übertragung des Bestellerprinzips auf Immobilienverkäufe.
Wohnungs- und Hauskäufer können auf eine Entlastung bei den rasant steigenden Kaufnebenkosten hoffen. „Wir prüfen aktuell, ob sich das Bestellerprinzip auch auf Immobilienverkäufe übertragen lässt“, sagte Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) in Berlin. Das bedeutet, dass derjenige die Maklerkosten zu tragen hat, der ihn beauftragt weiter
  • 297 Leser

Whisky aus der Uckermark

Thomas Blätterlein , Geschäftsführer der Grumsiner Brennerei, steht in einem Gewölbekeller mit Eichenfässern. In dem Betrieb in der Uckermark werden Gin, Obstbrände, Liköre, Whisky und anderes hergestellt. Foto: Patrick Pleul/dpa weiter
  • 354 Leser

Zurück zu den Wurzeln

Philipp Grubauer besucht mit NHL-Tropähe Rosenheim.
Es war ein ungewöhnlicher Anblick, den die Einwohner der bayrischen Stadt Rosenheim am Montagmittag zu Gesicht bekamen. In einem Park in der Innenstadt ließ sich der Rosenheimer Eishockey-Torwart Philipp Grubauer zusammen mit dem Stanley Cup, der Meistertrophäe der nordamerikanischen Liga NHL, von etwa 1500 Fans feiern. „Es ist immer noch wie weiter
  • 102 Leser

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Zur Situation von Schloss Horn

Für das Musikspektakel in Horn vor zehn Tagen durfte die hinter einem Zaun abgeschottete Gebäudehülle von Schloss Horn als Kulisse herhalten („tolle Kulisse“, „besonderes Ambiente“). Doch während die Hülle des vom berühmten Barockarchitekten Balthasar Neumann (unter anderem Klosterkirche Neresheim, Würzburger Residenz) beeinflussten Gebäudes wenigstens

weiter
  • 4
  • 196 Leser
Lesermeinung

Betrifft.: Zu wenig Bänke in Wasseralfingen .

Ganz herzlichen Dank der SchwäPo für die Veröffentlichung meines Leserbriefes. Am gleichen Morgen rief das Grünflächenamt Aalen bei mir an und bat darum, Standorte in Wasseralfingen für die Aufstellung von Bänken anzugeben. Natürlich bin ich hier überfordert. Die Sachbearbeiterin erklärte mir, dass dieses Jahr für die Anschaffung von Bänken Gelder zur

weiter
  • 5
  • 177 Leser
Lesermeinung

Bezug auf: „Den Aalbäumle-Besuchern stinkt‘s“, SchwäPo vom 14. August:

Der Aussage, dass es den Besuchern stinkt und sie enttäuscht sind von der Stadt Aalen, kann ich nur zustimmen. Die Hüttenwirtin spricht es aus: Die Dixi-Klos sind keine Lösung im 21. Jahrhundert. Dass die Stadt sich jetzt versteckt hinter der Aussage „wir wollen keine Event-Gastronomie“, finde ich schon seltsam. Wie oft wird der Tourismus in Aalen erwähnt

weiter
  • 4
  • 229 Leser
Es bleibt nur noch die WG

Zum Thema „Wohnungskauf und Miete im Jahr 2018“:

Wo man heute für die gleiche Summe eine Wohnung kauft, konnte man noch vor wenigen Jahren ein Haus kaufen. Eine Wohnung für 350 000 Euro. Das entspricht doch nicht mehr der Realität, und wer soll sich das noch leisten können. Da hat man jahrelang gespart und es ist jetzt vom Gefühl her nur noch die Hälfte wert. Der Traum vom Eigenheim wird daher immer

weiter
Lesermeinung

Zum Beitrag vom „Anhaltende Trockenheit lässt Jagstquelle bei Walxheim versiegen“:

Die Information, dass die Jagstquelle bei Walxheim auf Grund der Trockenheit nicht mehr läuft, muss ernst genommen werden. Und so müssen wir zumindest eine Erkenntnis ziehen und sie auch umsetzen: Die Städte und Gemeinden sollten ebenso wie Privathaushalte und Betriebe unbedingt das anfallende Regenwasser nicht ableiten, sondern versickern. Dazu eignen

weiter
  • 5
  • 213 Leser

Der Einsatz von Glyphosat muss endlich verboten werden

Der Agrarkonzern Monsanto wurde in den USA verurteilt, weil seine glyphosathaltigen Unkrautvernichter krebserregend sein sollen. Doch die Bundesregierung lässt sich von dem Urteil nicht beeindrucken und liefert immer noch keine konkreten Vorschläge, um den Einsatz von Glyphosat einzuschränken. Es muss endlich vom Markt!

weiter

inSchwaben.de (1)

Drei Tage wird das Jubiläum gefeiert

Das Sommerfest des Musikvereins steht dieses Jahr ganz im Zeichen seines 60-jährigen Bestehens. Aus diesem Anlass wird den Besuchern ein besonderes Programm geboten.

Göggingen-Horn. Von Freitag bis Sonntag, 17. bis 19. August, veranstaltet der Musikverein Horn sein traditionelles Sommerfest bei der Horner Hütte am Federbachstausee. Gleichzeitig begeht der MV sein 60-jähriges Jubiläum und feiert das mit einer ganzen Reihe attraktiver Gäste, die für jede Menge Stimmung und Spaß bei den Besuchern sorgen werden.

Fetzige weiter
  • 908 Leser