Artikel-Übersicht vom Montag, 20. August 2018

anzeigen

Regional (137)

Schlossbüro Öffnungszeiten geändert

Aalen-Fachsenfeld. In den nächsten zwei Wochen hat das Schlossbüro in Fachsenfeld geänderte Öffnungszeiten.

Diese sind wie folgt: In der Woche vom 20. bis 24. August hat das Schlossbüro am Dienstag, 21. August sowie am Freitag, 24. August, jeweils von 9 bis 12 Uhr geöffnet. In der Woche vom 27. bis 31. August hat das Büro dann jeweils von Dienstag

weiter
  • 603 Leser
Kurz und bündig

Altpapierbringsammlung

Aalen-Wasseralfingen. Der Förderverein „FV Viktoria“ sammelt am Freitag, 24. August, von 17 bis 20 Uhr und am Samstag, 25. August, von 8 bis 12.30 Uhr Altpapier auf dem Parkplatz der Talschule. Helfer nehmen das Papier in Empfang und laden es in bereitstehende Container.

weiter
  • 301 Leser

Einbruch in Aalener Vereinsheim

Kriminalität Der und die Unbekannten haben wohl nichts gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen zum Vorfall.

Aalen. Am Sonntagnachmittag stellten Mitglieder eines Vereins fest, dass sich an einer Tür zu einem Nebenraum ihres Vereinsheims an der Bohlstraße Aufbruchspuren befinden und verständigte die Polizei. Während der Erforschung des Sachverhalts vor Ort, wurde festgestellt, dass eine weitere Tür im Inneren aufgebrochen worden war. Bei einer Überprüfung

weiter
  • 216 Leser

Predigtreihe endet

Kirche Evangelische Pfarrer sprechen zum Thema „Was wir glauben“.

Aalen. Sie geht an den kommenden beiden Wochenenden zu Ende, die achte Auflage der Sommerpredigtreihe der Aalener Pfarrerschaft. Unter der Überschrift „Was wir glauben“ wurden verschiedene Gesichtspunkte des christlichen Glaubens beleuchtet.

Am kommenden Wochenende geht Pfarrer Bernhard Richter diffusen Vorstellungen vom Wettergott und

weiter
  • 230 Leser
Kurz und bündig

Rombachtunnel gesperrt

Aalen. Der Rombachtunnel im Zuge der Westumgehung Aalen ist wegen Überprüfung der Brandmeldeanlage am Mittwoch, 22. August, von 20 Uhr bis 24 Uhr für den Verkehr voll gesperrt. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

weiter
  • 418 Leser

Wohnhaus in Kirchenkirnberg brennt

Feuerwehreinsatz Die Polizei meldete am Montagabend den Dachstuhlbrand eines Wohnhauses im Strutweg in Murrhardt-Kirchenkirnberg. Wie sich vor Ort herausstellte, stand das Gebäude in Vollbrand, so Polizeiführer vom Dienst, Timo Principi. Personen seien nicht zu Schaden gekommen. Die Löscharbeiten dauerten bis in die Nacht hinein. Erkenntnisse zu Brandursache

weiter

Ziege beißt Teenager ins Bein

Aalen. Eine solche Meldung gibt's selten im Polizeibericht: Kurz nach 17 Uhr büxten am Sonntagnachmittag zwei Ziegen aus, die auf einem Grundstück in der Jochgasse untergebracht waren. Ihr Ausflug endete mit der Verletzung eines Teenagers.

Die Tiere taten sich bei ihrem Ausflug an einer Hecke gütlich, die von ihrem umzäunten Grundstück aus einfach

weiter
  • 196 Leser

Zahl des Tages

50

Minuten Fahrzeit kalkuliert die Deutsche Bahn maximal für ihren Schienenersatzverkehr von Aalen nach Schwäbisch Gmünd ab Samstag, 25. August ein. Bis 16. September sollen Bahnreisende das Umsteigen auf Busse in Kauf nehmen. Vor allem nach Ende der Schulferien sind aber auch Staus auf der B 29 vorprogrammiert.

weiter
  • 318 Leser
Guten Morgen

Lobeshymnen auf den Koch

Cordula Weinke über eine pragmatische Arbeitsteilung, wenn Gäste kommen

Zum Abendessen erwartet das Paar einige Freunde. Für die anspruchsvollen Gäste soll es ein mehrgängiges Menü geben. Nach einem kritischen Blick in ihre Wohnung beschließt die Gastgeberin, dass außerdem ein Großputz unumgänglich ist. Nun ist Arbeitsteilung angesagt. Die Rollen sind schnell zugeordnet. Zwar kann er – ihrer Meinung nach –

weiter
  • 1
  • 410 Leser

Teures Souvenir aus dem Urlaub in Südfrankreich

Verkehr Ein Aalener berichtet von seiner Autofahrt in die Ferien und den Folgen für seinen Geldbeutel. Warum er sogar spart, wenn er vorzeitig zahlt

Aalen

Eine böse Überraschung erwartete einen Aalener bei seiner Rückkehr aus dem Sommerurlaub. Aber die ganze Geschichte der Reihe nach. Der Aalener fährt in den Ferien in seinen zweiwöchigen Sommerurlaub nach Südfrankreich. Sein Ziel: Bandol. Direkt an der Küste in der Nähe von Marseille liegt sein Ziel, für das er insgesamt über 2000 Kilometer zurücklegt.

weiter
  • 5
  • 443 Leser
Polizeibericht

51-Jähriger fährt betrunken

Westhausen. Ein Zeuge verständigte am Sonntagabend die Polizei, nachdem ihm die unsichere Fahrweise eines Fahrers aufgefallen war, der auf der Dr.-Rudolf-Schieber-Straße in Westhausen fuhr. Beamte des Polizeireviers Aalen stoppten das Fahrzeug gegen 22 Uhr und unterzogen den 51-jährigen Fahrer einer Kontrolle. Dabei wurde festgestellt, dass er deutlich

weiter
  • 1
  • 592 Leser
Polizeibericht

Auf Porsche aufgefahren

Neresheim. Eine 22-jährige Fahranfängerin verursachte am Sonntagabend einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von gut 10 000 Euro entstand. Kurz vor 18.30 Uhr fuhr die junge Frau laut Polizei mit ihrem VW Bora auf der abschüssigen Straße vom Kloster Neresheim kommend und wollte nach rechts abbiegen. Da die 22-Jährige laut Polizei nicht stark

weiter
  • 1
  • 534 Leser

Bub gar nicht erst in Freizeit angekommen

Polizeimeldung Die Betreuer in Leinroden stellen klar, dass ihnen der Junge nicht abhanden gekommen ist.

Abtsgmünd-Leinroden. Am vergangen Donnerstag berichtete die Polizei über das gute Ende für einen kleinen Streuner, der beschlossen hatte, einen Ferientag auf eigene Faust zu gestalten und nicht, wie von der Mutter geplant, bei einer organisierten Freizeit. Die Sache ging gut aus, der Bub wurde unbeschadet von einem Autofahrer angetroffen und abgegeben.

weiter
  • 179 Leser
Polizeibericht

Radfahrerin verletzt

Essingen. Auf einem Waldweg zwischen Tauchenweiler und dem Volkmarsberg stürzte am Sonntagvormittag eine 75-jährige Radfahrerin gegen 11.40 Uhr auf abschüssiger Strecke und zog sich dabei wohl eher leichte Verletzungen zu. Das berichtet die Polizei. Sie wurde vom alarmierten Notarzt zur weiteren ambulanten Behandlung ins Ostalbklinikum eingewiesen.

weiter
  • 443 Leser

Fahrzeug brennt

Feuerwehr In Heubach rückt die Feuerwehr mit 15 Mann aus.

Heubach. Am Montag gegen 19.35 Uhr ist der Motorraum eines Fahrzeugs in der Heubacher Hauptstraße komplett ausgebrannt. Das berichtet Timo Principi vom Polizeipräsidium Aalen. Ihm zufolge war die Feuerwehr mit 15 Mann vor Ort. Die Einsatzkräfte konnten das Feuer schnell löschen. Als Brandursache nennt Principi einen technischen Defekt. Am Fahrzeug

weiter
  • 3146 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Verkehrsbedingt musste ein 40-Jähriger seinen Mercedes Benz am Montagmorgen auf der Herlikofer Straße anhalten. Ein 23-Jähriger erkannte dies gegen 8.30 Uhr zu spät und fuhr mit seinem VW Golf auf den Mercedes auf, berichtet die Polizei. Dabei richtete er einen Sachschaden von rund 14 000 Euro an.

weiter
  • 372 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Büro

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Freitag, 15.30 Uhr, und Montagmorgen, 7.30 Uhr, drangen Unbekannte in das Büro der Beratungsstelle in der Rechbergstraße ein, nachdem sie die Eingangstüre aufgehebelt hatten. Die Täter entwendeten Bargeld im dreistelligen Bereich und einen Fahrzeugschlüssel. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter der Telefonnummer

weiter
  • 473 Leser

Gmünder Metzger mit großem Herz

Aus dem Fotoalbum Albert Scherrenbacher ist ein Hansdampf-in-allen-Gassen. Der Metzgermeister, Stadtrat und Wohltäter war schon in jüngeren Jahren sehr aktiv – und für so manche Frau ein echter Hingucker.

Schwäbisch Gmünd

Ein guter Mittelstürmer sei er gewesen. Sportlich, extrem schnell und vor dem Tor eiskalt. „Ich war ein Abstauber – ein zweiter Gerd Müller“, erinnert sich der heute 79-jährige Albert Scherrenbacher. Jede freie Minute habe er in seiner Kindheit auf dem Bolzplatz verbracht – später dann auf dem Vereinsgelände

weiter
Polizeibericht

Jogger wird vermisst

Göppingen / Gmünd. Mit einem Hubschrauber, Mantrailer- und Flächensuchhunden suchte die Polizei am Samstagabend und die ganze Nacht im Stauferpark nach einem vermissten Jogger. Angehörige hatten gegen 19.10 Uhr die Polizei verständigt, nachdem ein 84 Jahre alter Mann nicht vom Lauftraining nach Hause kam. Sein Auto stand auf dem Parkplatz Oberholz

weiter
  • 182 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Welzheim. Auf dem Parkplatz Ebnisee wurde am Samstag ein Auto bei einem Unfall beschädigt. Beim Ausparken streifte ein Mercedesfahrer zwischen 18.30 Uhr und Sonntag 0.20 Uhr einen Seat Ibzia und verursachte an diesem einen Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Der geflüchtete Verursacher war wohl laut Zeugenberichten mit einem Mercedes A oder B-Klasse

weiter
  • 398 Leser
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Abtsgmünd. Auf der B 19 prallte am Sonntagabend eine 19-jährige VW-Fahrerin auf der Fahrt Richtung Untergröningen gegen den Bordstein. Beim Gegenlenken kam sie gegen 21.30 Uhr nach links von der Fahrbahn ab, wo sie einige Meter über eine Wiese fuhr, bevor das Auto in einem Gebüsch zum Stehen kam. Verletzt wurde niemand, am Auto entstand jedoch wirtschaftlicher

weiter
  • 417 Leser
Polizeibericht

Ziege beißt zu

Aalen. Kurz nach 17 Uhr büxten am Sonntagnachmittag zwei Ziegen aus, die auf einem Grundstück in der Jochgasse untergebracht waren. Die Tiere taten sich anschließend an der Hecke gütlich, die vom eigenen Grundstück einfach nicht erreichbar war. Als der Besitzer der Hecke zusammen mit seiner 16 Jahre alten Enkeltochter die Tiere aus seinem Garten scheuchte,

weiter
  • 123 Leser

Mann wehrt sich gegen Kontrolle

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Ein 31-jähriger Mann, der am Samstagvormittag von einer Polizeistreife kontrolliert werden sollte, verhielt sich dabei nach Angaben der Polizei aggressiv und widersetzte sich. Ein Polizeibeamter zog sich bei der vorläufigen Festnahme eine leichte Verletzung zu.

Vorausgegangen war der Anruf eines Bürgers, der gegen 9.30 Uhr

weiter
  • 153 Leser

Stammtisch fürs Ehrenamt

Schwäbisch Gmünd. Helfer und Interessierte in der Flüchtlingsarbeit treffen sich am Mittwoch, 22. August, um 19 Uhr im Sonnenhof in Waldstetten. Es gibt jede Menge Aktivitäten zu besprechen, die im Rahmen der Interkulturellen Wochen im September und Oktober geplant werden. Anmeldungen bei Ilsabé Waldenmaier, i.waldenmaier@drk-gd.de oder telefonisch

weiter
  • 155 Leser

Zahl des tages

80

Jahre alt ist das Löschfahrzeug LF15, historisches Schmuckstück der Gmünder Bosch-Werksfeuerwehr. In Heidenheim wurde das restaurierte Fahrzeug ausgezeichnet. Seite 10

weiter
  • 349 Leser

Bauarbeiten Sägbock ist ab Freitag zu

Schwäbisch Gmünd. Der Rotrinnensteg, im Volksmund Sägbock, ist ab Freitag, 24. August, gesperrt. Am 40 Jahre alten Bauwerk werden Betonsanierungs- und Anstricharbeiten durchgeführt. Die Umleitung für Fußgänger ist markiert. Der südliche Teil der Brücke wurde schon 2014 zur Gartenschau neu gestrichen. Jetzt geht es um den Teil, der über die Bahngleise

weiter
  • 191 Leser

Lebensmittelmarkt im Bau

Infrastruktur Auf dem Linse-Areal am Ortsausgang Unterbettringens Richtung Weiler sind die Bauarbeiten für den neuen Edeka-Markt in vollem Gange. Der Markt soll die Lebensmittelnahversorgung in Unterbettringen, vor allem in den angrenzenden Wohnbezirken, gewährleisten. Foto: Tom

weiter
  • 687 Leser

Zahl des Tages

5850

Musiker und Tänzer treten bei der Europeade im portugiesischen Viseu auf. Die Ellwanger Böhmerwäldler sind dabei.

weiter
  • 774 Leser

Führung Vielfalt am Bucher Stausee

Rainau-Dalkingen. Hochwasserschutz, Freizeit, Energieerzeugung, Lebensraum für Fische und Vögel, außerdem viel Römisches am Ufer: Das ist der Bucher Stausee. Der ehemalige Bürgermeister von Rainau, Roland Gauermann, kennt sich dort aus wie kaum ein anderer. Am Samstag, 25. August, bietet er um 16.30 Uhr eine rund zweistündige Führung rund um das Naherholungsgebiet.

weiter
  • 247 Leser

Kultursommer Krimilesung der Buchstützer

Ellwangen. Im Garten des Palais Adelmann lesen die Buchstützer am Donnerstag, 23. August, um 19.30 Uhr aus dem Krimi „Die Falle“ von Robert Thomas: Kurz nach der Ankunft in ihrem Feriendomizil, einem einsamen Chalet in den französischen Alpen, meldet der frisch vermählte Daniel der Polizei das Verschwinden seiner Ehefrau Elisabeth. Als

weiter
  • 332 Leser

Stadtführung Zu alten und neuen Brunnen

Ellwangen. Ellwangens Innenstadt bietet viele kunstvolle Brunnen, deren Schöpfer mit ihren Werken Stadtgeschichte erzählen oder den Betrachter ermutigen, seiner Phantasie freien Lauf zu lassen. Der Treffpunkt des Stadtrundgangs am Mittwoch, 22. August, mit Annette Bezler zu den alten und neuen Brunnen ist um 18 Uhr am Portal der Basilika am Marktplatz.

weiter
  • 164 Leser

Infos zum Sommerklang im Überblick

Der Ellwanger Sommerklang beginnt diesen Samstag, 25. August, um 19 Uhr.

Folgende Kneipen beteiligen sich: Kanzlei, Bistro, Punto, Ars Vivendi und Kanne. Das Café Omnibus wird – anders als zunächst vermeldet – nicht teilnehmen.

Der Eintritt ist frei.

Bei schlechtem Wetter entfällt die Veranstaltung, ein Hinweis wird dazu am Freitag

weiter

Keine Europeade ohne Ellwanger Böhmerwäldler

Tanzgruppentreffen Über 5850 Musiker und Tänzer treten im portugiesischen Viseu auf.

Ellwangen/Viseu. In diesem Jahr schlug das Herz der Tanzgruppen auf der Europeade in Viseu in Portugal. Tausende von Trachtenträgern haben sich dort getroffen, um fünf Tage gemeinsam zu singen, zu tanzen und zu musizieren. Mit dabei: die Sing- und Spielschar der Böhmerwäldler aus Ellwangen samt „Verstärkung“ aus Stuttgart, München, Baunach

weiter
  • 539 Leser
Kurz und bündig

Kochen wie die Alamannen

Ellwangen. Am Donnerstag, 13. September, bietet das Ellwanger Alamannenmuseum von 17 bis 20 Uhr einen Kochkurs zum Thema „Fleischgenuss bei den Alamannen“ an, in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Hauswirtschaft und Erziehung. Bei schönem Wetter wird das Fleisch im Museumshof gegrillt. Die Kursgebühr beträgt 19 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich,

weiter
  • 117 Leser

Von Experten Minigolf gelernt

Ferienprogramm Wegen Urlaubsreisen konnten nur wenige Kinder unter fachkundiger Anleitung auf der Unterschneidheimer Minigolfanlage diese Sportart ergründen. Die hatten dafür umso mehr Spaß. Florian Joas aus Wössingen hatte mit 50 Schlägen das beste Ergebnis. Foto: privat

weiter
  • 984 Leser

Werbetafel am Sportplatz geklaut

Diebstahl Unbekannte haben die Bandenwerbung für Wasseralfinger Löwenbräu abmontiert und mitgenommen.

Ellwangen-Schrezheim. Es kommt vor, dass mal jemand Bier klaut – aber Bierwerbung?

Unbekannte haben vom Ballfangzaun des Sportplatzes in Schrezheim eine Bandenwerbungstafel mit der Aufschrift „Wasseralfinger Löwenbrauerei“ abmontiert und gestohlen. Die zweiteilige Werbetafel ist insgesamt sechs Meter lang und 75 Zentimeter hoch. Der

weiter
  • 564 Leser
Kurz und bündig

Ökumenischer Ausflug

Ellwangen. Der katholische Frauenbund organisiert in diesem Jahr den ökumenischen Ausflug. Das Ziel des Halbtagsausflugs am Mittwoch, 29. August, ist die ehemalige Benediktinerabtei Kloster Lorch und das Rundbild von Hans Kloss, eines der weltweit größten Kunstwerke. Ein gemeinsamer Cafébesuch beschließt den Nachmittag. Abfahrt ist um 13 Uhr am Ellwanger

weiter

Fünf Bands touren durch fünf Kneipen

Musik Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr gibt es am Samstag, 25. August, ab 19 Uhr eine Neuauflage des Konzepts Ellwanger Sommerklang.

Ellwangen

Fünf Bands reisen am Samstagabend, 25. August, mit Instrumenten und einer Portion guter Laune im Handgepäck nach Ellwangen, um in der Stadt wieder für besondere Sommerklänge und gemütliche Stimmung zu sorgen. Die musikalische Kneipentour funktioniert nach einem ganz simplen Prinzip: Während sich das Publikum im Vorfeld schon für eine ihrer

weiter
  • 275 Leser

Noch drei Tage Hochsommer

Die Spitzenwerte liegen bei 27 bis 31 Grad.

Am Dienstag gibt es auf der Ostalb wieder den altbekannten Mix aus Sonne und Wolken bei hochsommerlichen 27 bis 31 Grad. Die 27 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 28 werden es in Neresheim, 29 in Bopfingen, 30 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 31 Grad.Bis Donnerstag bleiben uns die hochsommerlichen

weiter
  • 3
  • 4854 Leser

Mittwochsfest „Die Kornis“ in der Waldschenke

Heubach. Die Mittwochsfeste auf dem Rosenstein gehen in die nächste Runde: Am Mittwoch, 22. August, spielen „Die Kornis“ ab 15.30 Uhr im Biergarten der Waldschenke. Die drei Musikanten sind schon weit herum gekommen: von Las Vegas bis auf dem Rosenstein. Und am Mittwoch werden sie wieder alle in ihren Bann ziehen, meint Waldschenken-Wirt

weiter
  • 321 Leser

Das Ende der Ferien feiern

Fest Anfang September laden Vereine wieder zum „Kultürle“ im Übelmesser.

Heubach. Das traditionelle „Kultürle“ im Hof des Vereinsareals Übelmesser bietet auch in diesem Jahr wieder die passende Möglichkeit, die Sommerferien ausklingen zu lassen. Vereine bieten ein abwechslungsreiches Programm, bei dem Spiel, Spaß und gute Laune garantiert sind. Startschuss gibt das Puppentheater Putschenelle, mit Witz und Charme

weiter
  • 236 Leser

Ehrenamtlich in Böbingen

Gartenschau Gemeinde sucht freiwillige Helfer für verschiedene Aufgaben.

Böbingen. In Böbingen sind bei der Remstal-Gartenschau 2019 ehrenamtliche Dienste für die unterschiedlichsten Bereiche vorstellbar: Mitarbeit bei Veranstaltungen, Ordnungsdienst im Park, Betreuung der Besucher, Mithilfe bei Bewirtung und beim Getränkeausschank, Versorgung und Betreuung von Kleintieren, Fahrdienst für Besucher.

Die Verwaltung wird hinsichtlich

weiter
  • 235 Leser

Höhlen Höhlenforscher bieten Führung an

Heubach. Die Heubacher Höhlenforscher bieten am Samstag und Sonntag, 25. und 26. August, höhlenkundliche Führungen an, geeignet ab acht Jahren. Die Teilnehmer erfahren, wie Höhlen und Tropfsteine entstehen. Kosten pro Person: 4 Euro. Feste Schuhe und eine Taschen- oder Stirnlampe sind notwendig. Treffpunkt ist der Parkplatz oben auf dem Rosenstein

weiter
  • 1048 Leser

Polizeibericht 75-jährige Radlerin verletzt

Essingen. Auf einem Waldweg zwischen Tauchenweiler und dem Volkmarsberg verletzte sich eine Radfahrerin am Sonntagvormittag. Das berichtet die Polizei.

Die 75-jährige Frau stürzte demnach gegen 11.40 Uhr auf abschüssiger Strecke und zog sich dabei wohl eher leichte Verletzungen zu. Sie wurde durch einen Notarzt zur weiteren ambulanten Behandlung ins

weiter

Schloss-Scheune Comedia Vocale eröffnet Saison

Essingen. Acht Männer im Frack und eine Pianistin eröffnen am Samstag, 15. September, um 20 Uhr die neue Saison von „Kultur im Park“ in der Schloss-Scheune. „Comedia Vocale“ stehen für witzige Darbietungen der Musikstücke, von den Comedian Harmonists bis zu eigenen Arrangements. Karten für 19 Euro bei Getränke Meyer und Schreibwaren

weiter
  • 155 Leser

Gottesdienst mit Fest und Kräuterweihe

Glaube Traditionelles Kirchenpatrozinium an Mariä-Himmelfahrt mit Gemeindefest auf dem Dorfplatz in Lautern.

Heubach-Lautern. Die Kirchengemeinde Mariä-Himmelfahrt in Lautern feierte bei sommerlichen Temperaturen ihr Kirchenpatrozinium mit Kräuterweihe und Gemeindefest.

Pfarrer Bernhard Weiß predigte, „an diesem hohen Fest gibt es zwei Geschenke, die wir brauchen, um gut Leben zu können: Hoffnung und Trost. Dieses Fest will uns einmal die Augen öffnen

weiter

Mögglinger Kinder auf Stadiontour

Ferienprogramm Die Führung durchs Stadion des VfB begann im Umkleidetrakt. Die Kinder schauten sich den Massage-, Dusch- und Essbereich an, ebenso das Behandlungszimmer. Der Blick von der Ersatzbank aufs Spielfeld beeindruckte sichtlich. Nach dem Torwandschießen gab’s für alle eine Urkunde. Foto: privat

weiter
  • 1049 Leser
Kurz und bündig

Neues Seniorenprogramm

Mögglingen. Das Seniorenprogramm für September bis Dezember liegt hier kostenlos bereit: Rathaus, Kreissparkasse, Raiffeisenbank, Dr. Herbst, Dr. Spießhofer, Apotheke, den beiden Kirchen, Pflegewohnheim sowie beim Förderverein-Miteinander leben.

weiter
  • 963 Leser

Sportliche Ferienbetreuung im Rohrwang

Kindersportschule Für die letzten Ferienwochen sind noch Anmeldungen möglich.

Aalen. In der nunmehr vierten Ferienwoche führt die Kindersportschule (KiSS) des MTV Aalen auf der Vereinssportanlage des MTV im Rohrwang sein Feriencamp durch. Leiterin Andrea Baur und insbesondere Ines Lechner kümmern sich mit zahlreichen Übungsleitern des MTV Aalen um die teilnehmenden Kinder. „Gemeinsames Spielen und miteinander aktiv sein,

weiter
  • 413 Leser
Kurz und bündig

Siebenmühlental mit dem Rad

Schwäbisch Gmünd Die ADFC Sonntags-Radtour am 26. August führt ins Siebenmühlental bei Stuttgart. Abfahrt mit der Bahn ist am Bahnhof Lorch um 7.45 am Gleis 2. Das Fahrrad-Abteil ist in Fahrtrichtung vorn. Es geht bis Bad Cannstatt, dann mit dem Rad durch den Rosensteinpark und den Schlossplatz bis zum Marienplatz. Dort mit der „Zacke“ nach Degerloch

weiter
Kurz und bündig

Spielen in Großdeinbach

Gmünd-Großdeinbach. Das Generationenbüro veranstaltet am Dienstag, 21. August, wieder seinen Spielnachmittag von 15 bis 17 Uhr im „Haus Deinbach“ im Haselbacherweg 1. Bei Kaffee und Kuchen sind alle Spielbegeisterten eingeladen. Eigene Spiele können mitgebracht werden. Info gibt’s bei Reinhold Knies unter (07171) 71331.

weiter
  • 483 Leser

Wie frisch aus dem Schaufenster

Geschichte Bosch-Werkfeuerwehr ist Publikumsliebling beim Oldtimertreffen.

Schwäbisch Gmünd. Nicht alle Feuerwehrautos fahren in Signalrot vor. Das Schmuckstück der Werkfeuerwehr von Bosch Automotive Steering in Schwäbisch Gmünd trägt Grün – und das mit Stolz. Was inmitten der Feuerwehrfahrzeuge beim diesjährigen Heidenheimer Oldtimertag unauffällig wirkt, ist für Kenner das eigentliche Highlight. Denn in genau diesem

weiter
  • 233 Leser
Kurz und bündig

Workshop „Meet the beat“

Schwäbisch Gmünd. Im Stadtteilzentrum Ost veranstalten die Jugendkulturinitiative JKI, Esperanza und der Verein OSTstadt am Mittwoch, 29. August, und Donnerstag, 30. August, von 10 Uhr bis 16 Uhr den Workshop „Meet the beat“. Kinder und Jugendliche von zehn bis 18 Jahren können Musik machen, gemeinsam improvisieren und ein eigenes Stück zu machen.

weiter

Zweitägiges Dorffest in Kleindeinbach

Freizeit Bierprobe, Tellersülze, Gegrilltes und jede Menge Geselligkeit gibt's am Wochenende, 25. und 26. August.

Gmünd-Kleindeinbach. Die Dorfgemeinschaft Kleindeinbach veranstaltet traditionsgemäß wieder ihr zweitägiges Dorffest. Am Samstag, 25. August, findet ab 17 Uhr eine Bierprobe statt. Dazu werden unter anderem Gegrilltes und Tellersulz angeboten.

Am Sonntag, 26. August, wird ab 11 Uhr zum Frühschoppen eingeladen, der nahtlos in den Mittagstisch übergehen

weiter
  • 629 Leser

Betreuungsgruppe feiert Bestehen

Jahrestag Das Café Zuversicht gibt es seit zehn Jahren – am 21. September wird gefeiert.

Oberkochen Am 21. September ist Welt-Alzheimer-Tag. An diesem Tag feiert die ökumenische Betreuungsgruppe für Menschen mit Demenz in Oberkochen ihr zehnjähriges Bestehen.

Mit einem besonderen Programm und für alle Menschen, die sich für die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer im Café Zuversicht interessieren. Im Bürgersaal des Rathauses präsentiert Christine

weiter
  • 368 Leser

Freibad unter Wasser erforscht

Ferienaktion Der Tauchclub Aalen lud im Naturerlebnisbad Niederalfingen zum Schnuppertauchen ein.

Hüttlingen-Niederalfingen. Unter den tollen Bedingungen des Naturfreibades veranstaltete der Tauchclub Aalen im Rahmen des Ferienprogramms ein Schnuppertauchen. Die Teilnehmer konnten unter der Anleitung erfahrener Taucher mit Atemgerät, Pressluftflasche, Maske und Flossen das Freibad unter Wasser erforschen. Viele Kinder und Jugendliche nahmen mit

weiter
  • 615 Leser
Kurz und bündig

Hüttenabend mit Almdudlern

Abtsgmünd-Leinroden. Im Festhaus Leinroden ist am Freitag, 24. August, ab 19 Uhr Hüttenabend des Liederkranzes Leinroden. Für eine ausgelassene Stimmung sorgen die „Almdudler unplugged“. Kartenvorverkauf im Rathaus Abtsgmünd und bei den VR-Banken in Abtsgmünd und Dewangen. Die Karten kosten 5 Euro im Vorverkauf und 7 Euro an der Abendkasse.

weiter
  • 1375 Leser

Hüttlingen gratuliert Europameister im Zehnkampf

Sport Hüttlingen gratuliert dem Zehnkampf-Europameister Arthur Abele, einem Sohn der Gemeinde, mit einem großen Plakat am Kreisverkehr in der Ortsmitte. Abele hatte, im Herbst seiner Karriere, bei der Leichtathletik-EM in Berlin in seiner Disziplin triumphiert. Er soll auch von TSV und Gemeinde noch einen Empfang geben. Foto: mam

weiter
  • 1174 Leser

Kreative Naturkunst

Wildblumensommer Kunstwerke aus Holz, Zapfen und Samen.

Abtsgmünd. Die Naturparkführer Helene und Rolf Angstenberger wandern am Samstag, 1. September, von 10 bis 12.30 Uhr mit den Gästen durch den Wald und sammeln Zapfen, Samen, Holzstückchen und mehr.

Daraus entstehen Naturkunstwerke. Nebenbei gibt es allerhand Wissenswertes über den Wald. Der Treffpunkt für die Führung ist am Parkplatz beim Friedhof in

weiter
  • 128 Leser

Meisterschaft im Minigolf

Sport Minigolf-Anlage Oberkochen für „Normalos“ geschlossen.

Oberkochen. Der Miniatur-Golfclub Oberkochen ist Austräger der 59. Deutschen Meisterschaften im Minigolf. Aus diesem Grund wird die Anlage vom 26. August bis zum 2. September für den normalen Publikumsbetrieb geschlossen. Rund 18 Teams mit insgesamt 210 Personen werden ab dem 30. August um den Titel des Deutschen Meisters spielen. Zuschauer sind willkommen.

weiter
  • 929 Leser

Oldtimer knattern durch den historischen Schlosshof

Motorräder Das Knattern und Brummen der Gefährte hallte am vergangenen Sonntag durch den Schlosshof von Untergröningen. Zum 5. Mal trafen sich Oldtimer-Motorradfreunde aus der Region im Schloss Untergröningen bei der Veranstaltung des Motorsportclubs. PS-begeisterte Besucher hatten ab 11 Uhr die Möglichkeit die ausgestellten Zweiradschmuckstücke zu

weiter
  • 277 Leser

Tanzen mit „DaCapo“

Unterhaltung Live-Musik, Tanz und Drinks am 29. September.

Abtsgmünd. Wer Lust auf gute Musik, ausgezeichnete Unterhaltung, leckere Drinks und jede Menge Tanzspaß hat, für den ist der Tanzrausch am Samstag, 29. September, in Abtsgmünd ein Muss. Die Band „DaCapo“ bringt die Kochertal-Metropole ab 20 Uhr zum Beben. Live gesungen und gespielt verwöhnen die Musiker um Frontfrau Tanja die Gäste. Tickets

weiter
  • 1324 Leser

Wandermarathon im Naturpark

Freizeitsport Im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald wird am Sonntag, 16. September, ein Wander-Marathon mit drei unterschiedlich langen Strecken veranstaltet.

Welzheim.

Am 16. September findet im Rahmen des Tages des Schwäbischen Waldes ein Wanderangebot der Extraklasse statt: der Rottal-Wander-Marathon. Dieser steht unter dem Motto „Wandern für Alle und wird veranstaltet von den Waldmeistern, den Naturparkführern Walter Hieber und Prof. Dr. Manfred Krautter. Nach zwei erfolgreichen Mühlen-Wander-Marathon-Veranstaltungen

weiter
  • 288 Leser
Kurz und bündig

Wie mäht man mit der Sense?

Abtsgmünd. Bei einem Kurs am Samstag, 8. September, zeigt Josef Hofer vom Ferienhof Hofer nicht nur, wie man die Sense richtig einstellt, sie dengelt und letztendlich auch benutzt, sondern gibt auch einen historischen Überblick. Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem Ferienhof Hofer in Abtsgmünd- Straßdorf, Haus Nr. 17. Nach Möglichkeit eigene Sense mitbringen.

weiter
  • 1210 Leser

Die Kornis beim Mittwochsfest

Heubach. Die Mittwochsfeste auf dem Rosenstein gehen in die nächste Runde: Am Mittwoch, 22. August, spielen „Die Kornis“ ab 15.30 Uhr im Biergarten der Waldschenke. Die drei Musikanten sind schon weit herum gekommen: von Las Vegas bis auf dem Rosenstein und am Mittwoch werden sie wieder alle in ihren Bann ziehen, meint Waldschenken-Wirt

weiter
  • 560 Leser
Kurz und bündig

Gartenfest

Essingen-Lauterburg. Der Liederkranz Lauterburg lädt am Sonntag, 2. September, auf dem Lauterburger Festplatz beim „Schlössle“ zu seinem Gartenfest ein. Beginn 11 Uhr mit Mittagstisch, Kaffee und Kuchen und Vesper. Am Nachmittag unterhält die „Böbinger Rentnerband“.

weiter
  • 419 Leser
Kurz und bündig

Neues Seniorenprogramm

Mögglingen. Das Seniorenprogramm für September bis Dezember liegt hier kostenlos bereit: Rathaus, Kreissparkasse, Raiffeisenbank, Dr. Herbst, Dr. Spießhofer, Apotheke, den beiden Kirchen, Pflegewohnheim sowie beim Förderverein-Miteinander leben.

weiter
  • 432 Leser

Von richtigem Licht und Sonnenbrand

Sommerschnittkurs Auf der Streuobstwiese von Familie Grieser traf sich die Gruppe Bürger für Natur- und Umweltschutz.

Heubach. Mit Fachberater Franz-Josef Klement und den Fachwarten wurde auf der Wiese der Familie Hildegard Grieser der Sommerschnittkurs abgehalten.

Drei Hochstammbäume, die schon gut 60 Jahre alt waren und die in der Nähe der neuen Schettelbachbrücke stehen, erhielten einenn Erhaltungsschnitt.

Ein Hochstamm, der total verbuscht war, wurde neu formiert.

weiter

Wir gratulieren

Aalen. Werner Haas, Carl-Zeiss-Str. 54, zum 80. Geburtstag.

Abtsgmünd-Neubronn. Manfred Wurst, zum 70. Geburtstag.

Bopfingen. Maria Randl, Schillerstr. 32, zum 70. Geburtstag.

Bopfingen-Aufhausen. Günter Rothaupt, Obere Schlägweidmühle 2, zum 75. Geburtstag.

Oberkochen. Karl Maier, Aalener Str. 5, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 108 Leser

„Sommerschule“ will Freude am Lernen vermitteln

Kultusministerium In Ellwangen nimmt die Mittelhofschule an dem Projekt teil.

Ellwangen/Stuttgart. Mit 47 Sommerschulen ermöglicht das Kultusministerium dieses Jahr über 1300 Schülerinnen und Schülern ein Bildungsangebot in den Ferien, das Lernen und Freizeit verbindet. In diesem Jahr gibt es 33 Standorte an weiterführenden Schulen, die für Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 7 offen sind. Erstmals sind außerdem Grundschulen

weiter
  • 181 Leser

Bank baut und vermietet Wohnungen

Mietwohnungsbau Die Bopfinger Bank Sechta-Ries steigt in Unterschneidheim mit dem Bau eines Wohnhauses für fünf Familien in ein neues Geschäftsfeld ein.

Unterschneidheim. Im Unterschneidheimer Baugebiet „Wallensulz“ soll bis zum Jahresende 2019 ein Fünf-Familien-Haus entstehen. Bauherr ist die Bopfinger Bank Sechta-Ries. Die Bank will die Wohnungen vermieten und sich damit ein neues Marktsegment erschließen.

Bei den Kunden der Bopfinger Bank Sechta-Ries handele es sich um eifrige Sparer,

weiter
  • 336 Leser

Kindern Porno gezeigt

Polizei Wer hat etwas beobachtet, wer kennt diesen Mann?

Schwäbisch Hall. Ein Unbekannter hat am Samstagabend in einer Regionalbahn von Stuttgart nach Schwäbisch Hall-Hessental offenbar drei Mädchen im Alter von 13 Jahren ein Video mit pornografischem Inhalt gezeigt.

Er sprach die Mädchen gegen 18.30 Uhr zunächst im Stuttgarter Hauptbahnhof am Bahnsteig 13 an, bevor er zusammen mit ihnen in die Regionalbahn

weiter
  • 291 Leser
Polizeibericht

Reh getötet

Neuler. Auf der Kreisstraße 3233 zwischen Neuler und der Burkhardsmühle erfasste eine 21-jährige Autofahrerin am Montagmorgen mit ihrem Renault ein gegen 5.20 Uhr die Fahrbahn überquerendes Reh. Das Tier wurde bei dem Aufprall getötet, am Fahrzeug entstand Sachschaden von rund 1000 Euro.

weiter
  • 787 Leser

Wer hat den alten Mann gesehen?

Polizei Ein an Demenz erkrankter Mann ist aus einem Crailsheimer Seniorenheim verschwunden.

Crailsheim. Seit Montag gegen 10.15 Uhr wird aus einem Seniorenheim in der Wolfgangsstraße in Crailsheim ein 83-jähriger Bewohner vermisst. Der Mann leidet an Demenz und es ist zu befürchten, dass er umherirrt oder sich in einer hilflosen Lage befindet. Der 83-Jährige ist mit einem schwarzen Rollator unterwegs und trägt am Körper vermutlich eine medizinische

weiter
  • 478 Leser
Kurz und bündig

Karten für die Rock Night

Aalen-Ebnat. Die beliebte „Rock Night Ebnat“ geht am Samstag, 13. Oktober, in der alten Halle in Ebnat in die zweite Runde. Vor dem Tribute Headliner „Scream Inc.“ stehen mit „Skeleton Pit“ und „Parasite Inc.“ zwei regionale Bands im Fokus. Tickets gibt es im Vorverkauf im Dorfladen Ebnat, im Touristik-Service Aalen oder per E-Mail an rocknight-ticket@gmx.de.

weiter
  • 5
  • 1531 Leser

Konzept für den „Bären“

Gutachten Gemeinderat will erst einmal nichtöffentlich beraten.

Lauchheim. Ob nun das in Auftrag gegebene Wertgutachten des Gasthauses zum „Bären“ inzwischen vorliege, wollte Stadtrat Peter Preissler in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats wissen.

Es ist bereits das dritte Jahr nach dem Tod des Bärenwirts Hermann Hackspacher, der sein Anwesen der Stadt Lauchheim vermacht hat. Bürgermeisterin Andrea

weiter
  • 114 Leser
Kurz und bündig

Leckeres rund um die Kartoffel

Lauchheim. Der Förderverein des SV Lauchheim veranstaltet am Sonntag, 26. August, sein traditionelles Kartoffelfest auf dem Lauchheimer Marktplatz. Beginn ist um 10 Uhr mit dem Frühschoppen. Auch in diesem Jahr gibt es eine große Auswahl an traditionellen und fast vergessenen Gerichten rund um die Kartoffel. Der anschließenden Kaffeetafel folgt ein

weiter
  • 680 Leser
Kurz und bündig

Secondhandbasar für Frauen

Aalen-Ebnat. Das Basar-Team Ebnat veranstaltet am Samstag, 29. September, von 10 bis 14 Uhr in der Jurahalle in Ebnat einen Frauen-Kleider-Basar. Interessierte finden Second-Hand-Damen-Bekleidung, Umstands-Mode, Sportbekleidung, Trachtenmode, nach Art und Größe sortiert, sowie Schuhe und Accessoires. Vergabe der Teilnehmer-Nummern sowie Informationen

weiter
  • 122 Leser
Kurz und bündig

Vorbereitung Technikerschule

Nördlingen. Die VHS Nördlingen bietet einen „Vorbereitungskurs Mathematik an Technikerschulen“ an. Der Kurs findet am Freitag und Samstag, 7. und 8. September, jeweils von 9 bis 16 Uhr in der Fritz-Hopf-Technikerschule, Kerschensteinerstraße in Nördlingen, statt. Es sind noch einige Plätze frei. Anmeldung direkt bei der VHS unter Telefon, (09081) 84-182

weiter
  • 584 Leser

Besonderer Tag für besondere Kinder

Aktion Menschen mit Down Syndrom erleben einen spannenden Ausflug in den Schwabenpark, organisiert von der Deutschen Stiftung für Down Syndrom und dem Verein Schatzkiste.

Welzheim

Das Wasser spritzt und platscht in das Boot hinein. Die Beine, und nicht nur die, werden nass, wenn die Wasserbahn des Schwabenparks hinein rauscht in den kleinen See. Die Jubelschreie der Kinder sind weit zu hören. Nicht weniger die der Erwachsenen. Sie genießen einen ganz besonderen Tag. Ausschließlich für „Special Kids“ ist

weiter
  • 246 Leser
Kurz und bündig

Einsatz im Vergnügungspark

Kaisersbach. Am Sonntag musste die Polizei zu einem Einsatz in einen Vergnügungspark in Kaisersbach. Dort kam es zu Streitigkeiten und Handgreiflichkeiten. Ein 14-Jähriger soll einen Stein in Richtung von Jugendlichen und Kindern geworfen haben. Der Stein traf jedoch niemand. In der Folge gerieten die erwachsenen Angehörigen der Beteiligten nach Angaben

weiter

Kinder fasziniert vom Akkordeon

Ferienprogramm Handharmonika Club (H.H.C.) Waldhausen bietet Einführung und Gutscheine für Schnupperkurse.

Lorch-Waldhausen. „Faszination Musik erleben“, unter diesem Motto gestaltete der Handharmonika Club (H.H.C.) Waldhausen einen Nachmittag beim Schülerferienprogramm der Stadt Lorch.

Sieben Kinder folgten der Einladung. Jugendleiter Simon Blessinger begrüßte die Teilnehmer und spielte zur Einstimmung Lieder auf dem Akkordeon vor. Nachdem

weiter
  • 5
  • 160 Leser
Kurz und bündig

Umleitung in Lorch

Lorch. Wegen der Vollsperrung der B 29 in Fahrtrichtung Stuttgart kommt es ab Montag, 27. August, zu einer Umleitung. In Fahrtrichtung Stuttgart läuft der Verkehr dann ab der Anschlussstelle Lorch-Ost über die L 1154 und K 3334 zur Anschlussstelle Lorch-West. Die Strecke wird entsprechend ausgeschildert. Aufgrund der hohen Verkehrsmenge muss sowohl

weiter
  • 933 Leser

Bauarbeiten auf der Brenzbahn

Verkehr Was Pendler wissen müssen. Neuer Betreiber in der Interessengemeinschaft vorgestellt.

Aalen/Heidenheim. Was steht auf der Brenzbahn an und wie kann die Betriebssituation nachhaltig stabilisiert werden? Wer wird neuer Betreiber? Mit diesen Fragen beschäftigte sich die Interessengemeinschaft (IG) Brenzbahn in der jüngsten Mitgliederversammlung der IG Brenzbahn im Landratsamt Heidenheim.

Tobias Harms, technischer Vorstand der Südwestdeutschen

weiter
  • 1
  • 345 Leser

Kein Thema für Parteipolitik

Ermittlungen Gmünds Christdemokraten, Sozialdemokraten und Grüne äußern sich zum Fall der Jesidin Ashwak Talo.

Schwäbisch Gmünd. Von CDU, SPD und Grünen in Schwäbisch Gmünd gibt es inzwischen Stellungnahmen zum Fall der Jesidin Ashwak Talo, die sagt, sie sei im Februar in Schwäbisch Gmünd ihrem Peiniger des Islamischen Staats begegnet. Der Fall hat weit über Deutschlands Grenzen hinaus für Aufsehen gesorgt.

„Wir wissen noch nicht genau, was gelaufen ist,

weiter
  • 2
  • 376 Leser

„Wir können nicht einfach im Irak anrufen“

Ermittlungen Bundesanwaltschaft erklärt, weshalb sie keinen Kontakt zur Jesidin Ashwak Talo hat.

Schwäbisch Gmünd. Die Bundesanwaltschaft kann nicht einfach die Jesidin Ashwak Talo im Nordirak anrufen. Die Hoheitsbefugnisse der Behörde endeten an den deutschen Außengrenzen, sagt die Sprecherin der Behörde, Frauke Köhler. Die Behörde müsste deshalb, um weitere Informationen von Talo zu bekommen, ein Rechtshilfeersuchen im Irak stellen. Mit dieser

weiter
  • 5
  • 343 Leser
Kurz und bündig

Anmelden für „TTVWH on tour“

Leinzell. Das Tischtennismobil des württembergischen Tischtennisverbandes kommt am Mittwoch, 29. August, nach Leinzell. Von 14 bis 17 Uhr gibt es Spiel, Spaß und Action mit dem kleinen Ball. Von der Riesenplatte über den Ballroboter bis zu Geschicklichkeitsspielen, alles ist dabei. Sogar das Sportabzeichen können dei Teilnehmer absolvieren. Alle Interessierten

weiter

Anmelden zum Marathon

Wandern Besonderes Angebot am Tag des Schwäbischen Waldes.

Schwäbischer Wald. Am Sonntag, 16. September, ist der Tag des Schwäbischen Waldes mit einem Wanderangebot der Extraklasse: dem Rottal-WanderMarathon. Dieser steht unter dem Motto „Wandern für Alle und wird veranstaltet von den „WaldMeistern“, den Naturparkführern Walter Hieber und Professor Dr. Manfred Krautter. Die Wanderer können

weiter
  • 191 Leser

Spiel- und Spaß und ein toller Gemeinschafts-Chor

Jubiläum 60 Jahre Musikverein Horn – drei Tage Sommerfest mit gepflegter Blasmusik für jeden Geschmack.

Göggingen-Horn. Die drei Tage Sommerfest des Musikvereins Horn standen im Zeichen der Musik. Den Auftakt machte die Dirndl-Rock-Party mit „No Exit“. Vorstand Thomas Troschka freute sich mit dem Publikum über einen schönen Abend mit guter Musik, tollem Programm in Harmonie.

Der Samstag stand unter dem Motto „Musik, Spiel und Spaß -

weiter
  • 444 Leser

DRK-Initiative auf der Landesgartenschau in Lahr

Ausflug Einen bezaubernden See, üppige Blumenfelder, inspirierende Gärten entdeckten die Mitreisenden der DRK-Initiative „Bürger für Bürger“ aus Gschwend, als sie gemeinsam die Landesgartenschau in Lahr besuchten. Von der hochsommerlichen Hitze ließen sich die Ausflügler die Stimmung nicht vermiesen und verbrachten einen informativen und

weiter
  • 182 Leser

Mutlanger Altersgenossen 1949 auf Spuren Mörikes

Wanderung Zum Uracher Wasserfall waren die Mutlanger 49er unterwegs. Auf den Spuren Mörikes wanderte man durchs Maisental zum Wasserfall hinauf, getreu des Dichters Worten „zeigt mir die urbemoosten Wasserstellen“. Man konnte sie sehen. Weiter ging es zum Rutschenfelsen und über den Fohlenhof des Landesgestüts zum Gütersteinerwasserfall

weiter
  • 176 Leser

Natur spielerisch erleben

Ferienprogramm Eine muntere Kinderschar wanderte im Rahmen des Schülerferienprogramms des Betreuungsvereins Franz-Keller-Haus vom Hornberg aufs Kalte Feld. Am Franz-Keller-Haus angekommen, sammelten die Kinder auf der Wacholderheide und im Wald Naturmaterialien. Aus Tannenzapfen, Geäst, Moos und Blättern gestalteten die Kinder ein grosses Mosaikbild

weiter
  • 160 Leser

Abiturjahrgang 1988 trifft sich am Parler Gymnasium

Jubiläum Die Absolventen des Abiturjahrganges 1988 trafen sich, um das 30-jährige Abi-Jubiläum zu feiern. Dabei ergab sich die Gelegenheit, eine Führung durch ihre damalige Schule, das Parler-Gymnasium, zu machen. Schulleiter Thomas Eich gelang es, mit einem Rundgang durch die Schulgebäude zu begeistern. Höhepunkt war dabei eine Besichtigung des alten

weiter
  • 356 Leser

Altersgenossen 1950 wandern rund um den Heldenberg

Freizeit Viele Altersgenossinnen und Altersgenossen nahmen an der Ferien-Stammtisch-Wanderung des AGV 1950 Schwäbisch Gmünd teil. Unter Leitung von Altersgenosse Norbert Hahn starteten sie, teilweise mit Partnern, vom Parkplatz unterhalb des Reiterle bei Waldstetten zu einer abendlichen Wanderung bei schönstem Sommerwetter. Die Wanderung bot vom Rundweg

weiter
  • 256 Leser

Ausbildung erfolgreich beendet

Beruf Neun Auszubildende der AOK Ostwürttemberg haben ihre Berufsausbildung beendet. Die Gesundheitskasse übernimmt sie alle in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis. Josef Bühler, Geschäftsführer der AOK (r.) und Ausbildungsleiter Joachim Antoni (l.), sind stolz auf die jungen Absolventen. Foto: privat

weiter
  • 446 Leser

Einen tollen Fernblick für die 81er

Altersgenossenverein Bei ihrem Jahresausflug ging es für die Mitglieder des AGV 1981 nach Stuttgart zur Stäffelestour und auf den Fernsehturm. Bei herrlichem Wetter genossen sie die tolle Aussicht in den Talkkessel und weit darüber hinaus. Foto: privat

weiter
  • 624 Leser
Der besondere Tipp

Vincent Klink in Lorch

Der Vorverkauf hat begonnen – „Vincent Klink erzählt“, heißt es beim Runden Kultur Tisch Lorch am Sonntag, 2. Dezember, um 17 Uhr im Bürgerhaus Schillerschule. Der Sternekoch und Buchautor liest aus seinen neuesten Büchern. Als leidenschaftlicher Erzähler gibt er sicher zahlreiche Anekdoten preis. Ein vergnüglicher und entspannter

weiter
  • 106 Leser

„Wir können nicht einfach im Irak anrufen“

Ermittlungen Bundesanwaltschaft erklärt, warum sie keinen Kontakt zur Jesidin Talo hat.

Schwäbisch Gmünd. Die Bundesanwaltschaft kann nicht einfach die Jesidin Ashwak Talo im Nordirak anrufen. Die Hoheitsbefugnisse der Behörde endeten an den deutschen Außengrenzen, sagt die Sprecherin der Behörde, Frauke Köhler. Die Behörde müsste deshalb, um weitere Informationen von Talo zu bekommen, ein Rechtshilfeersuchen im Irak stellen. Mit dieser

weiter
  • 1
  • 1189 Leser

Verkehr in Aalen ausgebremst

Infrastruktur Gleich zwei Vollsperrungen bremsen Autofahrer aus: Die Ziegelstraße und die Zufahrt an der Anschlussstelle Aalen-Unterkochen.

Aalen

Autofahrer, die nach Aalen möchten, brauchen in der zweiten Sommerferienhälfte starke Nerven. Gleich zwei Vollsperrungen im Gebiet bremsen den Verkehr nämlich aus: Die Zufahrtsrampe an der B 19-Anschlussstelle Aalen-Unterkochen und die Ziegelstraße lassen die Verkehrsführung zum Labyrinth werden.

Die Ziegelstraße ist dicht

Seit Montag, 20.

weiter

Zahl des Tages

1600

Fahrschulen gibt’s im Land. Über aktuelle Probleme der Branche und was das autonome Fahren für die Fahrschulen bedeutet, äußert sich Verbandschef Jochen Klima im Gespräch.

weiter
  • 748 Leser

Fehlalarm im Landratsamt

Feuerwehr Kurz vor 15 Uhr wurde am Montag bei Bauarbeiten im Aalener Landratsamt Fehlalarm ausgelöst. Binnen weniger Minuten haben alle Beschäftigten das Gebäude verlassen. Ebenfalls in kürzester Zeit trafen Feuerwehr und Rettungskräfte ein. Foto: privat

weiter
  • 1011 Leser
Kommentar Cordula Weinke

Bahn bietet keine Alternative

über Stress im Schienenersatzverkehr, der vermeidbar wäre

Hauptbahnhof Aalen am Montagmorgen: Der Zug um 10.35 Uhr nach Stuttgart fällt aus. Ein Vorgeschmack auf das, was Bahnreisenden ab 25. August blühen wird. Zwischen Aalen und Gmünd werden nur Busse fahren – über die von Bauarbeiten beeinträchtigte B 29. 50 Minuten soll die Busfahrt im Stau von Aalen nach Gmünd regulär dauern, mit dem Zug wären

weiter
  • 176 Leser

Bahnfahrer müssen auf Busse umsteigen

Verkehr Ab Samstag, 25. August, bis Sonntag, 16. September, werden die Regionalzüge zwischen Schwäbisch Gmünd und Aalen durch Busse ersetzt. Der IC-Verkehr entfällt. Zwölf Fragen an die Bahn.

Aalen/Schwäbisch Gmünd

Anwohner an der Bahnstrecke zwischen Schwäbisch Gmünd und Aalen haben durch Flugblätter in ihren Briefkästen erfahren, dass sie vom 20. August bis 6. Oktober mit Lärmbelästigungen durch Bauarbeiten an den Bahngleisen rechnen müssen. Bahnreisende selber wissen bisher nur durch Zeitungsberichte: Ab Samstag, 25. August, bis Sonntag,

weiter
  • 899 Leser

Machen wir’s nach Augenmaß – das wird schon passen ...

Transformers „Heute Vormittag war’s mal wieder so weit“, berichtet der Jagstzeller Bürgermeister Raimund Müller. Er hat auf den Kameraauslöser gedrückt, als dieser Lastwagen am Montagvormittag nach seiner Fahrt unter der dortigen Bahnbrücke durch reichlich ramponiert wieder zum Vorschein kam. Die Schilder und Warntafeln, dass die

weiter

Fehlalarm im Aalener Landratsamt

Mitarbeiter verlassen das Gebäude - Rettungsdienst schnell vor Ort

Aalen. Kurz vor 15 Uhr wurde im Aalener Landratsamt bei Bauarbeiten ein Fehlalarm ausgelöst. Das teilt die Pressestelle der Lankreis-Behörde mit. Binnen weniger Minuten haben demnach alle Beschäftigten das Gebäude verlassen und sich auf dem dafür vorgesehenen Parkplatz der Stadt Aalen gesammelt. Ebenfalls in kürzester Zeit

weiter
  • 1
  • 3424 Leser

Verwirrspiel um Nuss-Brunnen

Marktplatz Ein Wasseranschluss wird geprüft. Aber Stadt und Stadtwerke wollen möglichst wenig dafür ausgeben.

Aalen

Die Dürre dauert an, die Natur bräuchte den Regen dringend. Doch dass der Nuss-Brunnen seit fast eineinhalb Jahren auf dem Trockenen steht, hat mit dem Wetter nichts zu tun. Im April 2017 wurde er wieder auf dem Marktplatz aufgestellt, nachdem er ums Haar im Aalener Bauhof vergessen worden wäre. Ans Wasser angeschlossen wurde er nicht.

Zur Erinnerung:

weiter

„Die Industrie ist noch nicht so weit“

Fahrschulen Machen selbst lenkende Autos eigentlich den Führerschein überflüssig? Fahrschul-Verbandschef Jochen Klima hat eine klare Meinung dazu – und erklärt den Strukturwandel der Branche. V

Stuttgart

Die Zahl der Fahrschulen in Deutschland sinkt. Bundesweit gibt es aktuell noch etwa 11.000 Fahrschulen. Das ist fast ein Viertel weniger als vor zehn Jahren. Wir sprachen mit Jochen Klima über die Gründe – und die Zukunft der Fahrschulen in Zeiten der Digitalisierung.

Herr Klima, in den vergangenen zehn Jahren ist fast jede vierte

weiter
  • 1615 Leser

L-Bank fördert 198 Unternehmen

Landesförderinstitut 45,2 Millionen Euro an Firmen in Ostwürttemberg ausbezahlt – 100 neue Arbeitsplätze.

Karlsruhe/Aalen. In der ersten Hälfte dieses Jahres hat die Landeskreditbank – Förderbank (L-Bank) 198 Unternehmen aller Branchen im Bezirk der IHK Ostwürttemberg gefördert. Das teilt das Förderinstitut des Landes Baden-Württemberg mit Sitz in Karlsruhe mit.

Das insgesamt ausgezahlte Darlehensvolumen von 45,2 Millionen Euro liegt laut L-Bank

weiter
  • 1693 Leser

Für Verkehrssünder wird’s in Bopfingen ungemütlich

Verkehrsverstöße Die Stadt hat einen privaten Sicherheitsdienst engagiert, der der Polizei helfen soll.

Bopfingen. In Bopfingen wird verstärkt kontrolliert werden. Nicht nur der ruhende Verkehr, auch andere Verstöße werden erfasst.

Die Stadt Bopfingen hat einen privaten Sicherheitsdienst engagiert, um die städtehoheitlichen Aufgaben zu überwachen. Dieses soll keine Konkurrenz zur Polizei sein, betont Ordnungsamtschef Daniel Bäuerle. Vielmehr soll der

weiter
  • 917 Leser

Festes Dorfauto-Angebot im Test

Infrastruktur Warum sich Bürgermeister Walter Weber zurzeit regelmäßig freitags hinters Steuer setzt und durch die Wohngebiete zum Einkaufszentrum fährt – mit Halt an vielen Kreuzungen.

Göggingen

Das ist ein Test“, sagt der Bürgermeister. Und deshalb setzt sich Walter Weber im August höchstselbst hinter das Steuer des Gögginger Dorfautos, wenn dieses im „kostenlosen Fahrdienst zum Einkaufszentrum“ seine Runden durch die Wohngebiete der Gemeinde fährt. Tour 1 um 10.10 Uhr durch die Industriestraße; Tour 2 um 10.30

weiter
  • 560 Leser

Triumph-Werk: Wer, wo, was?

Stadtentwicklung Wohnen, einkaufen, flanieren: Was auf dem vier Hektar großen Areal zwischen Mögglinger und Böbinger Straße geplant ist – ein Überblick.

Heubach

Verschiedene Wohnformen, Einkaufsmöglichkeiten, vielleicht Gastronomie und Kunst – all das soll auf dem Areal des „Triumph Werk II“ zwischen Mögglinger und Böbinger Straße entstehen. Vor etwas mehr als einem Jahr gab der Heubacher Gemeinderat den Startschuss, im September 2017 fasste das Gremium den Aufstellungsbeschluss für

weiter
  • 1022 Leser

NKD-Filiale im Reichsstädter Markt

Einzelhandel Ab sofort können Mode- und Dekofans im Reichsstädter Markt durch das Geschäft des Textilfilialisten NKD stöbern. Auf knapp 250 Quadratmetern gibt es Kleidung, Heimtextilien und Dekoartikel. Zur Eröffnung am Montag gab es ein Glücksrad, alkoholfreien Sekt und Sonderangebote. eba/Foto:eba

weiter

Die Gläubigen der Zukunft

Bernharduswallfahrt Der Stuttgarter Stadtdekan Christian Hermes hält vor rund 3000 Teilnehmern eine viel diskutierte Predigt.

Schwäbisch Gmünd

Wird es zukünftig noch Mitglieder der christlichen Kirchen geben? Und wenn ja, wer werden diese Menschen sein? Antworten darauf gab der katholische Stadtdekan Stuttgarts, Monsignore Dr. Christian Hermes, in seiner Predigt bei der Bernharduswallfahrt – einer Predigt, die große Aufmerksamkeit fand und nach dem Gottesdienst stark

weiter

Ziege beißt Teenager

Aalen. Kurz nach 17 Uhr büxten am Sonntagnachmittag zwei Ziegen aus, die auf einem Grundstück in der Jochgasse untergebracht waren. Die Tiere taten sich anschließend an der Hecke gütlich, die vom eigenen Grundstück aus einfach nicht erreichbar war. Als der Besitzer der Hecke zusammen mit seiner 16 Jahre alten Enkeltochter die

weiter

„Ogmolka isch“ in Heubach

Selbstvermarktung Der Milchautomat im Milchhäusle bei Familie Grötzinger auf dem Erlenhof in Buch ist eröffnet.

Heubach-Buch

Anke Grötzinger und ihre Brüder Felix und Heiko haben das Projekt Milchautomat geplant. Die Eltern Ute und Karl Grötzinger unterstützten die Umsetzung. Deshalb hat der Erlenhof am Samstag einen Milchautomaten eröffnet. Rund um die Uhr kann nun frische Rohmilch gezapft werden – weder pasteurisiert noch homogenisiert, mit natürlichem

weiter

Verkehr B-29 wird bei Lorch voll gesperrt

Lorch. Wegen Brückeninstandsetzungsarbeiten wird die B 29 in Fahrtrichtung Stuttgart ab der Anschlussstelle Lorch-Ost bis zur Anschlussstelle Lorch-West voll gesperrt: von Montag 27. August, 4 Uhr, bis Donnerstag, 30. August, voraussichtlich 12 Uhr. Eine Umleitung in Fahrtrichtung Stuttgart ist ab der Anschlussstelle Lorch-Ost ausgeschildert, teilt

weiter
  • 1875 Leser

Die Alb und ihre spezielle Geschichte

Wanderausstellung „Geopark Schwäbische Alb - Faszination Erdgeschichte“ im Landratsamt in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Die Schwäbische Alb ist erdgeschichtlich so vielseitig wie kaum eine Landschaft in Mitteleuropa. Zur Vermittlung dieses einzigartigen Naturraums und des Unesco-Global Geoparks Schwäbische Alb dient eine Wanderausstellung des Geoparks, die vom 27. August bis einschließlich 26. Oktober zu den üblichen Öffnungszeiten im Landratsamt in

weiter
  • 421 Leser

Weniger Risiko-Pillen für junge Frauen

Medizin Die Anti-Baby-Pille kann Thrombosen oder Embolien fördern. Immer mehr Ärzte verschreiben deshalb jungen Frauen risikoärmere Präparate. Laut AOK sank der Verordnungsanteil von risikoreicheren Verhütungs-Pillen im Ländle von 68,2 Prozent im Jahr 2012 auf 56 Prozent. Foto: AOK-Mediendienst

weiter
  • 5
  • 4718 Leser

Bildung Betriebswirt werden bei der IHK

Aalen/Heidenheim. Die IHK Ostwürttemberg startet wieder einen Vollzeit-Lehrgang zum „Geprüften Technischen Betriebswirt“. Er beginnt am 24. September in Aalen. Diese Weiterbildungsprüfung verknüpft technisches Können mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen und Managementkompetenz. Infos und Anmeldung bei der IHK Ostwürttemberg in Heidenheim,

weiter
  • 192 Leser
Tagestipp

Sommer, Sonne, Freibad

Ab ins kühle Nass – das Freibad im Hirschbachtal in Aalen lädt zum Entspannen ein und bietet ein Sportbecken, Nichtschwimmerbecken und ein Planschbecken. Außerdem gibt es eine Wasserrutsche und Flächen zum Sonnenbaden. Das Freibad Hirschbach hat bis Anfang September geöffnet und ist an heißen Tagen genau richtig für eine Abkühlung.

Hirschbach

weiter

Die Klänge Frankreichs in Gmünd

Musik Die zehnte Saison des Gmünder Folk beginnt im Oktober. Eine Übersicht.

Schwäbisch Gmünd. Die zehnte Konzertsaison des Gmünd Folk beginnt am Samstag, 6. Oktober, mit „Musik von hier und anderswo“. Das Dresdner Ensemble „Ziganimo“ wird wie beim furiosen Gastspiel im vergangenen Jahr wieder völlig ohne Verstärkung spielen. Zwei der vier Musiker sind schon Stammgäste in Gmünd, denn sie sind ebenfalls

weiter
  • 260 Leser

Stau-Ende gerammt

Ein Frau verletzt.

Langenau. Auf der A7 bei Langenau wurde am Sonntag bei einem Verkehrsunfall eine Frau verletzt. Die 55-Jährige saß in einem Auto, das kurz vor Mitternacht an einen Stau heranfuhr. Der hatte sich auf der A7 in Richtung Kempten gebildet. Kaum hatte der BMW gehalten, kam von hinten ein Mitsubishi. Dessen Fahrer hatte laut Polizei nicht aufgepasst.

weiter
  • 3492 Leser

Neues von Shakespeare und Müller

Unterhaltung Drei Stunden lang lauschen knapp 500 Besucher dem Kabarettisten Michl Müller im Stadtgarten. Das Publikum ist begeistert von seinem Programm „Müller – nicht Shakespeare“.

Schwäbisch Gmünd

Ohja, er hat Stehvermögen. Ein Drei-Stunden-Programm wie das von Michl Müller, mit einer nur 20 Minuten währenden Pause, das braucht Kondition. Auch vom Publikum.

Der Kabarettist aus Unterfranken hat seine Fangemeinde im Stadtgarten um sich, im Repertoire allerdings nicht wirklich neue Sichtweisen auf schon vielfach in der deutschen

weiter
  • 269 Leser

Gegen die Erschöpfung

Gesundheit Das Gmünder DRK nutzt modernere Reanimationsgeräte. Welche Vorteile die Ausstattung für die Patienten hat.

Schwäbisch Gmünd

Ab August ist auf allen notarztbesetzten Einsätzen des DRK Schwäbisch Gmünd eine mechanische Reanimationshilfe, auch „Automatic Chest Compression Device“, kurz ACCD, genannt, im Einsatz. Dieses Gerät führt eine Kompression des Brustkorbs selbstständig aus. Rechnung getragen wird damit dem Problem, dass dem Rettungsdienstpersonal

weiter
  • 405 Leser

Lauchheim investiert in seine Kläranlage

Abwasserreinigung Gemeinderat informiert sich bei einer Besichtigungstour.

Lauchheim. Es wird scheinbar eng bei der Kläranlage in Lauchheim – auch wenn der Platz noch lange nicht ausgereizt ist. Derzeit wird ein neuer Filtratspeicher aufgebaut. Über die Notwendigkeit des acht Meter hohen Turms mit seinen neun Metern Durchmesser informierte Diplom-Ingenieur Helmut Kolb die Lauchheimer Gemeinderäte während einer Besichtigung.

weiter
  • 517 Leser

Schnucke, wenn’s am Balken klingelt

Tradition Beim Hammellauf im Rahmen des Marktplatzfestes Dorfmerkingen gehen 25 Paare im Kreis. Der Wecker klingelt bei Julia und Heinz Bühler aus Oberdorf.

Neresheim-Dorfmerkingen

Julia und Heinz Bühler aus Bopfingen-Oberdorf freuen sich am Ende des Hammellaufs in Dorfmerkingen über eine Heidschnucke. Da die beiden eine besondere Verbindung zum Musikverein Dorfmerkingen pflegen, werden sie die Mitglieder zu einem großen Fest einladen.

Am Samstag und Sonntag fand in Dorfmerkingen das 20. Marktplatzfest

weiter

Mann von Zug erfasst und getötet

Zugverkehr ab Fellbach wurde vorübergehend eingestellt.

Fellbach. Am Montagmorgen musste der Zugverkehr wegen eines Personenunfalls am Bahnhof Fellbach eingestellt werden. Kurz vor 8 Uhr wurde ein Mann von einer in Richtung Stuttgart einfahrenden S-Bahn erfasst und getötet. Der Mann war laut Polizei zuvor auf die Gleise gelaufen. Die Gleise waren bis 8.45 Uhr komplett gesperrt. Dann konnten zwei Gleise

weiter
  • 5
  • 5808 Leser

Türkei-Krise beunruhigt Firmen

Währungsabsturz Unternehmen aus der Region sind am Bosporus vielfältig engagiert. Hoffnung auf Beruhigung der wirtschaftlichen Turbulenzen.

Aalen

Die Türkei ist in wirtschaftlichen Turbulenzen. Vor allem die dramatische Talfahrt der Lira besorgt auch die Firmen in der Region. Die Verflechtungen sind vielfältig: Deutschland ist nicht nur mit Abstand größter Exportpartner der Türkei: Fast zehn Prozent aller türkischen Ausfuhren gehen in die Bundesrepublik. Umgekehrt exportierten deutsche

weiter
  • 2057 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Wetter, Verkehr und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9.25 Uhr: Ein erster Eindruck von der Wallfahrt auf den Bernhardus. 

9.10 Uhr: Weitere Meldungen der Polizei: 

1. Essingen. Auf einem Waldweg zwischen Tauchenweiler und dem Volkmarsberg stürzte am Sonntagvormittag eine 75-jährige Radfahrerin gegen 11.40 Uhr auf abschüssiger Strecke und zog sich dabei wohl eher leichte Verletzungen

weiter
  • 2
  • 4213 Leser

Tausende pilgern zum Bernhardus

Mit den Sorgen und Anliegen im Gepäck geht's auf den Berg.

Schwäbisch Gmünd. Seit Jahrhunderten hat die Bernharduswallfahrt eine ungebrochene Tradition. Jedes Jahr finden sich Gläubige auf dem Bernhardusberg ein, um ihre Sorgen und Anliegen zu diesem alten Gnadenort zu bringen. Auch an diesem Montag, 20. August, machen sich tausende Pilger in den Morgenstunden auf den Weg auf den Bernhardus. Zelebrant

weiter
  • 3
  • 2564 Leser

Deichsel, Bremse und Rad sind futsch

Unbekannte demolieren Anhänger auf der B29.

Lauchheim. Am Sonntagnachmittag wurde von einem Anhänger, der im Bereich der Röttinger Höhe auf einem Parkstreifen neben der B 29 abgestellt war, die komplette Anhängerdeichsel samt Bremse und Rad entwendet, wie die Polizei meldet. "Nach ersten Hinweisen wurden dort gegen 16 Uhr Personen beobachtet, die sich am Anhänger

weiter
  • 5
  • 2476 Leser

Einbruch ohne Beute

Hinweise auf den Täter fehlen.

Aalen. Am Sonntagnachmittag stellten Vereinsmitglieder Aufbruchspuren an einer Türe ihres Vereinsheims in der Aalener Bohlstraße fest, wie die Polizei meldet. Die Polizei erforschte den Sachverhalt vor Ort und stellte fest, dass eine weitere Türe im Innern des Hauses aufgebrochen wurde, wie es weiter heißt.  "Bei einer

weiter
  • 1699 Leser

Ausgetickt und eingeliefert

Mann verhält sich bei Polizeikontrolle aggressiv.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Ein 31-jähriger Mann verhielt bei einer Personenkontrolle von zwei gmünder Polizisten aggressiv und widersetzlich, wie die Polizei meldet. Ein einschreitender Polizeibeamter zog sich bei der vorläufigen Festnahme eine leichte Verletzung zu, wie es weiter heißt. "Vorausgegangen war

weiter
  • 2939 Leser

Migräne bei jungen Männern auf dem Vormarsch

Stress + Leistungsdruck = Migräne

Aalen. Pulsierende Schmerzen, Übelkeit, Schwindel: Migräne gilt als typisches Frauenleiden – vor allem bei Mädchen ab der Pubertät. Laut einer aktuellen Datenerhebung der KKH Kaufmännische Krankenkasse sind die Kopfschmerzattacken aber auch bei jungen Männern auf dem Vormarsch: Demnach verzeichnet die KKH von 2006

weiter
  • 1670 Leser

Bauarbeiten auf der Brenzbahn

Was Pendler wissen müssen.

Aalen/Heidenheim. Die Deutsche Bahn erneuert auf der Brenzbahn von Samstag, 18. bis Samstag, 25. August, zwischen Heidenheim-Schnaitheim und Heidenheim Schwellen. Auf Grund dieser Arbeiten meldet die Bahn folgenden Einschränkungen im Zugverkehr:

Ulm►Aalen

Die RegionalExpress (RE)-Züge verkehren bis Heidenheim planmäßig.

weiter
  • 4381 Leser

Regionalsport (6)

Die Begegnungen des U 15 Loesch-Cup in der Übersicht

Gruppe A: Gladbach – FCH 2:2 S’hausen – Augsburg 0:2 Augsburg – Gladbach 0:1 FCH – Sandhausen 2:1 Gladbach – S’hausen 1:0 FCH – Augsburg 1:1

Tabelle: 1. Gladbach 7 Punkte 2. Heidenheim 5 Punkte 3. Augsburg 4 Punkte 4. Sandhausen 0 Punkte Gruppe B: Köge – SGM 3:0 Haching – Stuttgart 1:1 Stuttgart

weiter

Karlsruhe erneut an der Spitze

Fußball Loesch-Cup sorgt dieses Jahr wieder für einige Überraschungen. Die U 15 des 1. FC Heidenheim 1846 feiert dieses Jahr seine beste Turnierleistung und erreicht das Viertelfinale.

Schon das Auftaktspiel bot eine Überraschung als der 1. FC Heidenheim 1846 gegen die Fohlen aus Gladbach in Führung ging aber am Ende nicht über ein 2:2 kam. Der internationale Debütant HB Köge gewann sein erstes Turnierspiel gegen die SGM Frickenhofen/Sulzbach-Laufen/Gschwend mühelos mit 3:0, obwohl die SGM sehr gut Paroli bot. Der nächste Debütant

weiter

Max Häfner steigt wieder ein

Handball Die Bundesliga startet am Donnerstag in ihre neue Saison. Auch der Gmünder Handballprofi Max Häfner – hier beim Waldstetter Fußball-Camp – steigt nach seiner Rückenoperation wieder ins Mannschaftstraining beim TVB Stuttgart ein. Ein Einsatz in Leipzig wäre noch zu früh. Foto: jps

weiter
  • 1366 Leser

Ruhige Hand und genügend Netto

Golf Willi Köngeter aus Alfdorf gewinnt den Knauss Reisen Mens Cup auf dem Haghof des Golf- und Landclubs.

Der Reiseveranstalter Knauss Reisen (Schorndorf) veranstaltete am letzten Mittwoch das Traditions-Turnier auf dem Golf-und Landclub Haghof e.V.. 47 Herren, spielten bei besten Golfwetter um Sieg und Platzierungen in der Bruttoklasse und den Nettoklassen A-C.

Willi Köngeter (Alfdorf), langjähriges Clubmitglied am Haghof, spielte auf seinem Platz eine

weiter
  • 398 Leser
Sport in Kürze

Seminar Steuern und Finanzen

Sportkreis. „Vereine fragen „ ein Experte antwortet!“ Unter diesem Motto bietet der Sportkreis Ostalb ein Seminar zum Thema Steuern und Finanzen für Vereinsvertreter an. Am 27. September, 19 Uhr, bei der LIMES-Steuerberatung in Straßdorf (Ortsteil von Schwäbisch Gmünd) wird Steuerberater Horst Lienig als Referent versuchen, alle Fragen zu beantworten.

weiter

Anna Maria Kuhlmann dreht die Ehrenrunde

Reiten Amazone siegt im „großen Preis von Killingen“ – Anna Maria Kuhlmann vom PSV Hofgut Bodelshofen gewinnt das letzte Springen des Sonntags.

Dass das vermeintlich schwächere Geschlecht den Männern zumindest beim Autofahren nicht ganz das Wasser reichen kann, hält sich in manchen Köpfen hartnäckig – Anna Maria Kuhlmann vom PSV Hofgut Bodelshofen widerlegte diese Behauptung mit einer unfallfreien Ehrenrunde, die sie nach ihrem Sieg im Großen Preis von Killingen mit ihrem neuen, schneeweißen

weiter

Überregional (86)

Geflüchtete

„Abschiebestopp für Geflüchtete, die arbeiten“

FDP-Landeschef Michael Theurer fordert ein Einwanderungsgesetz mit „Spurwechsel“-Möglichkeit
Seit der Wahl 2017 sind die Liberalen wieder im Bundestag. Mit dabei: Michael Theurer, 51, FDP-Landeschef. Der Fraktions-Vize sieht das Nein seiner Partei zu Jamaika bestätigt. Und: Geflüchtete in Arbeit sollen bleiben dürfen, sagt er. 2017 hat die FDP Jamaika-Pläne platzen lassen, im Juni, wegen des CSU-CDU-Streits, haben Sie Schwarz-Gelb-Grün wieder weiter
  • 1
  • 218 Leser

„Nicht aufgeben, sondern kämpfen!“

Für Kardinal Bagnascos Ansprache in der Trauerfeier von Genua gibt es Applaus. 10 000 Menschen kommen in die Messehalle, in der 18 Särge stehen. Der Brückenabsturz hat bisher 43 Todesopfer gefordert.
Immer wieder unterbricht lautes Klatschen die Ruhe vor der Trauerfeier für die Opfer des Brückenabsturzes in Genua. Applaus für die Feuerwehrmänner und die anderen Retter. Applaus, als die tausenden Besucher die Särge der Opfer auf Leinwänden sehen. Applaus auch für Genuas Erzbischof, Angelo Kardinal Bagnasco, als er in seiner Ansprache sagt, die Stadt weiter
  • 347 Leser

„Schuss vor den Bug“ an der Ostsee

Das vierte Pokalspiel in Rostock und prompt die vierte Pleite: Auch Trainer Korkut hatte im Norden kein Glück.
Dem VfB trauen viele Experten viel zu in dieser Saison, doch beim Pokalauftakt ging das Team an der Ostsee mal wieder baden. Wirklich nervös machte der vierte Pokal-K.o. im vierten Duell bei Hansa Rostock die Verantwortlichen nicht. Trainer Tayfun Korkut hatte kaum etwas zu meckern, Sportdirektor Michael Reschke machte sich „wenig Sorgen“ weiter
  • 196 Leser

24 Modelle betroffen

Der Rückruf wegen Abgasmanipulation steht jetzt konkret fest.
Wie bereits berichtet, ruft Mercedes in Europa 700 000 Fahrzeuge, 280 000 davon in Deutschland, in die Werkstätten zurück, weil bei ihnen die Abgasreinigung manipuliert ist. Die Besitzer werden informiert, meldet der „Spiegel“. Ihm liegt die Liste der 24 betroffenen Modelle vor. Bei der C-Klasse geht es demnach sowohl um das weiter
  • 457 Leser

AKP bestätigt Erdogan

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan ist auf dem Kongress der islamisch-konservativen AKP als Parteichef wiedergewählt worden. Auf dem Parteitag kündigte er unter anderem eine Ausweitung der grenzüberschreitenden Einsätze des türkischen Militärs im Irak und in Syrien an. weiter
  • 393 Leser

Auf Ramsch- und Junkniveau

Die drei großen Ratingagenturen stufen die Bonität weiter herunter und rechnen mit einer Rezession. Berlin rät Ankara, Hilfe vom Internationalen Währungsfonds anzunehmen.
Der Druck auf die finanziell und wirtschaftlich angeschlagene Türkei wächst. Mit Standard & Poor‘s (S&P) sowie Moody‘s haben zwei große Ratingagenturen die Kreditwürdigkeit des Landes noch tiefer herabgestuft. S&P setzte das Rating von BB- auf B+ zurück. Damit gelten Staatsanleihen der Türkei, die ohnehin schon als Ramsch eingestuft sind, nun als sehr weiter
  • 406 Leser
Klassisch

Bach auf dem Lautenklavier

Johann Sebastian Bachs „Goldberg-Variationen“ liegen in unendlich vielen Einspielungen vor. Kann es angesichts dieser Fülle da noch etwas wirklich Neues geben? Es kann, wie die jetzt bei Naxos erschienene Aufnahme mit dem aus Fulda stammenden, heute in den USA lebenden Pianisten und Organisten Wolfgang Rübsam zeigt. Zum ersten Mal in der weiter
  • 367 Leser

Bahn will auf Eidechsen-Umsiedlung verzichten

Die Bahn will für Stuttgart 21 in Untertürkheim einen Abstellbahnhof bauen, ohne die 6000 Mauereidechsen dort umzusiedeln. Für den Fall, dass das Eisenbahn-Bundesamt das erlaubt, schließen Umweltorganisationen nicht aus, den Rechtsweg zu gehen. Das kündigten der Bund für Umwelt und Naturschutz BUND und der Naturschutzbund Nabu an. Nach einer Studie weiter
  • 145 Leser
Sicherheit

Behörden identifizieren mehr Risiko-Islamisten

Verfassungsschutz ordnet 2220 Personen der Terrorszene zu. Im Fall Sami A. spricht die Anwältin von falschen Anschuldigungen.
Die terroristisch motivierte Szene in Deutschland ist offenbar größer als bisher angenommen. Die Sicherheitsbehörden hätten in den vergangenen Monaten deutlich mehr derartige Personen identifiziert als noch im Frühjahr. Wie Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen mitteilte, werden momentan 2220 Menschen dem islamistisch-terroristischen Potenzial weiter
  • 318 Leser

Bootsflüchtlinge Italien droht mit Rücksendung

Italien will Bootsmigranten direkt nach Libyen zurückschicken, wenn andere EU-Länder sie nicht aufnehmen wollen. Den Anfang will das Land mit den 177 Migranten machen, die seit drei Tagen auf einem Schiff der italienischen Küstenwache auf hoher See ausharren und keinen Aufnahmehafen finden. Die EU und die UN weisen darauf hin, dass die Rückführung in weiter
  • 376 Leser
DFB-Pokal

Chance beim Schopf gepackt

18 Jahre nach dem Bundesliga-Abstieg melden sich die Spatzen mit dem 2:1-Coup gegen Frankfurt zurück.
DFB-Pokal – das ist ein bisschen wie Glückspiel: Jeder hofft auf das große Los, den Volltreffer, den Casino-Hauptgewinn. Dass die Chancen auf den großen Preis rein rechnerisch verschwindend gering sind, verdrängen die meisten. Stattdessen sagen sich die passionierten Spieler und Tipper: Man muss dem Glück eine Chance geben. Genau das taten auch weiter
  • 177 Leser
Klassik

Charles Ives aus der Tiefe des Raums

Christoph Marthaler bringt „Universe, Incomplete“ mit rund 150 Musikern in die Bochumer Jahrhunderthalle.
So viel Mut, die ganze Größe der Bochumer Jahrhunderthalle zu bespielen, hatte noch niemand in der Geschichte der Ruhrtriennale. Christoph Marthaler und Bühnenbildnerin Anna Viebrock verwehren dem Publikum für „Universe, Incomplete“ sogar die regulären Eingänge. Von der Rückseite betritt es die Halle, die große Tribüne blickt auf einen fast weiter
  • 269 Leser
Bücher

Der fotografische Blick auf die Panzer in Prag

Als vor 50 Jahren , am 21. August 1968, die Armeen des Warschauer Paktes in der Tschechoslowakei einmarschierten und den „Prager Frühling“, einen Sozialismus mit menschlichem Antlitz, brutal niederwalzten, da schaute die ganze Welt zu. Private wie professionelle Fotos zeigen dramatische Szenen und einen bizarren Alltag in den Tagen der Invasion. weiter
  • 682 Leser
Rock

Der Gesang der Saiten

Er ist schon lange der Kurator seines eigenen Könnens und Erfolgs: Carlos Santana. Aber das tut er auch auf seiner 2018er-Tour ziemlich gediegen.
Der Meister wird an dem Abend fast nichts sagen. Gegen Ende wird er kurz seine Musiker vorstellen, aber mehr Worte wird Carlos Santana nicht an die 6000 Zuhörer beim Open-Air-Festival im Wiblinger Klosterhof richten. Aber das ist in Fall des 71-jährigen aus Mexiko stammenden US-Amerikaners nicht schlimm. Zum einen hat er im Laufe seiner langen Karriere weiter
  • 364 Leser

DFB-Pokal Augsburg zittert sich in Runde zwei

Der FC Augsburg hat mit viel Mühe eine Erstrundenpleite im DFB-Pokal abgewendet. Trotz eines dürftigen Auftritts kam der Fußball-Bundesligist beim Regionalligisten TSV Steinbach zu einem glücklichen 2:1 (1:0)-Sieg. Vor 4204 Zuschauern trafen Marco Richter in der 14. Minute und André Hahn (65.) für die Schwaben. Nico Herzig (55.) hatte den couragierten weiter
  • 113 Leser

Dickes Lob für die „Drosseln“

Nach dem späten 1:0 im Pokalspiel beim Viertligisten aus Niedersachsen gilt bei den Münchnern die volle Konzentration dem Bundesligastart gegen Hoffenheim.
Nach der Beinahe-Blamage des großen FC Bayern beim Dorfklub SV Drochtersen/Assel legte Niko Kovac den Finger in die Wunde. „Das war ein Spiel, wie es im Pokal passiert, wie wir es aber eigentlich nicht haben wollten. Wir waren heute handlungslangsam. Vom Kopf bis nach unten hat es gedauert“, kritisierte der Trainer des erfolgsverwöhnten weiter
  • 202 Leser

Die Spatzen-Sensation

Zum Niederknien fanden es nicht nur die „Spatzen“ selbst. Der Jubel der Fans im Ulmer Donaustadion war grenzenlos: Im DFB-Pokal trumpfte der SSV Ulm 1846 Fußball – Tabellendritter in der Regionalliga Südwest – gegen Bundesligist Eintracht Frankfurt mit 2:1 auf. Damit schied erstmals seit 22 Jahren ein Titelverteidiger in der weiter
  • 566 Leser

Die Spatzen-Sensation

Zum Niederknien fanden es nicht nur die „Spatzen“ selbst. Der Jubel der Fans im Ulmer Donaustadion war grenzenlos: Im DFB-Pokal trumpfte der SSV Ulm 1846 Fußball – Tabellendritter in der Regionalliga Südwest – gegen Bundesligist Eintracht Frankfurt mit 2:1 auf. Damit schied erstmals seit 22 Jahren ein Titelverteidiger in der weiter
  • 520 Leser
Hochzeit

Die Traumfrau sagt „Ja“ im Linienbus

Sascha Herm und Kimberly Maggio aus Baden-Baden haben sich als Schüler kennengelernt. Nun wird geheiratet.
Kimberly Maggio (31) sitzt am späten Samstagnachmittag in einem Linienbus der Stadtwerke Baden-Baden – und weint vor Rührung und Glück. Ihr Freund Sascha Herm (32) hat ihr einen Heiratsantrag gemacht, den sie mit einem klaren „Ja“ beantwortet hat. Die Geschichte der Beiden ist herzergreifend und bestätigt einmal mehr die Wahrheit des weiter
  • 214 Leser

Digitalisierung Berlin setzt auf Expertengremium

Die Bundesregierung will sich bei der Digitalisierung von einer Expertengruppe beraten lassen. Dieser „Digitalrat“ werde ein schlagkräftiges Gremium mit zehn Experten aus der Praxis sein, „die uns antreiben, die uns unbequeme Fragen stellen“, sagte Kanzlerin Angela Merkel (CDU). Sie glaube, „dass wir insgesamt in unserem weiter
  • 382 Leser

Dressurreiten Werth trumpft erneut auf

Das nächste Pferd, der nächste Sieg: Dressurkönigin Isabell Werth hat beim Turnier in Donaueschingen mit Weihegold den Grand Prix gewonnen. Eine Woche nach ihrem Erfolg mit Bella Rose in Cappeln setzte sie sich mit 82,652 Prozentpunkten deutlich gegen Jessica von Bredow-Werndl mit Zaire (76,413) und Mannschafts-Olympiasieger Sönke Rothenberger mit Cosmo weiter
  • 115 Leser

Duale Ausbildung Gymnasiasten gewinnen

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) will ihre Berufsberatung an Schulen intensivieren. „Wir wollen in den Oberstufen der Gymnasien verstärkt beraten“, sagte BA-Chef Detlef Scheele. Ziel sei nicht, Jugendlichen das Studieren auszureden, sondern ihren Blick auf das Berufswahlspektrum zu verbreitern. „Man muss zeigen, dass die duale Ausbildung weiter
  • 375 Leser

Dürre Lebensmittel womöglich teurer

Die wegen des heißen und trockenen Sommers schlechte Ernte in Nordeuropa werden die Verbraucher voraussichtlich auch beim Lebensmittelkauf spüren. Allerdings sind die Auswirkungen unterschiedlich. Bei Milchprodukten wie Trinkmilch, Käse oder Butter sei es denkbar, dass es auch über den Sommer hinaus zu einer Drosselung komme. Bei Gemüse hängen die Preisauswirkungen weiter
  • 519 Leser
Nachruf

Ein Hauch von Heiligkeit

Der frühere UN-Generalsekretär Kofi Annan galt als moralisches Gewissen. Er musste aber auch Misserfolge hinnehmen.
Schon zu Lebzeiten galt Kofi Annan als Lichtgestalt. In dem langjährigen UN-Generalsekretär (1997-2006) schienen sich alle Tugenden zu bündeln. Annan stand für Anstand in einer schlechten Welt. Der frühere US-Botschafter bei den UN, Richard Holbrooke, erklärte ihn zum „Rockstar der Diplomatie.“ Der afghanische Staatschef Hamid Karsai würdigte weiter
  • 541 Leser
Kommentar Wolfgang Scheerer über Pokaltriumphe der Außenseiter

Ein Spiel für die Ewigkeit

So ein Tag, so wunderschön . . . ! Die famosen Überraschungserfolge der Kleinen gegen die Großen sind es, die den Pokalwettbewerb so attraktiv machen. Und das sind schon Paukenschläge: Da werfen die viertklassigen Ulmer Spatzen Titelverteidiger Eintracht Frankfurt raus, da stolpert der VfB Stuttgart bei Angstgegner Hansa Rostock. Favoriten haben sich weiter
  • 151 Leser

Eine Million Menschen in Notlagern

Der Regen fällt in diesem Jahr besonders heftig aus. Hunderte Menschen sind ertrunken, unzählige obdachlos.
Wer kann, bringt seine Habseligkeiten in Booten in Sicherheit, viele andere müssen sich an Dächer klammern, eine Million Menschen harrt in Notunterkünften aus: Der Monsunregen hat den südindischen Bundesstaat Kerala unter Wasser gesetzt. In der auch bei Touristen beliebten Region sind mehr als 40 Flüsse über die Ufer getreten und 80 Dämme gebrochen. weiter
  • 236 Leser

Eisenmann wirbt mit Postkarten

Auf dem Land sind noch Lehrerstellen nicht besetzt. Die Kultusministerin schreibt Bewerber an.
Postkartenaktion zur Stellenbesetzung: „Ich wünsche mir, dass sich dadurch Junglehrer für eine unbefristete Stelle entscheiden, auch wenn sie nicht an ihrem Wunschort liegt“, sagte Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU). der „Bild“-Zeitung. Wegen des Mangels an Grundschullehrern verschickt die Ministerin 2500 Karten an Bewerber, weiter
  • 165 Leser

Entwarnung bei Alaba

Fußball Linksverteidiger David Alaba steigt nach seiner schweren Prellung des linken Kniegelenks in der kommenden Woche wieder ins Mannschaftstraining des FC Bayern ein. Bereits gestern absolvierte der 26-Jährige Ball- und Laufübungen. „Das Knie hat sich gut erholt“, so Alaba. Bayer bindet Bailey Fußball Bundesligist Bayer Leverkusen hat weiter
  • 124 Leser

Erzwungene Pause

Ivan Strinic vom italienischen Traditionsklub AC Mailand muss aufgrund von Herzproblemen bis auf Weiteres pausieren. Der 31 Jahre alte Kroate leidet an einer beginnenden Hypertrophie des Herzmuskels. Fury will WM-Kampf Ex-Weltmeister Tyson Fury hat auch den zweiten Schwergewichtskampf nach seinem Comeback gewonnen und will nun einen WM-Kampf. Der 30-jährige weiter
  • 132 Leser

Europapark Leichtverletzte bei Bahnunfall

Beim Zusammenprall zweier Züge der Schwebebahn im Europa-Park Rust sind zwei Menschen leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war am Samstagmorgen eine voll besetzte Bahn des „Europa-Park Express“ auf eine leere Bahn gefahren. Ein Mitfahrer wurde leicht verletzt, der Lokführer erlitt einen Schock. Der Vorfall in mehreren Metern weiter
  • 126 Leser

Fall Özil DFB-Präsident räumt Fehler ein

DFB-Präsident Reinhard Grindel hat Fehler im Umgang mit Mesut Özil eingeräumt, einen eigenen Rücktritt aber ausgeschlossen. „Ich hätte mich angesichts der rassistischen Angriffe an der einen oder anderen Stelle deutlicher positionieren und vor Mesut Özil stellen müssen. Da hätte ich klare Worte finden sollen. Solche Angriffe sind völlig inakzeptabel. weiter
  • 143 Leser

Fan-Proteste Klare Worte in Richtung DFB

Zahlreiche Fan-Gruppierungen der Mannschaften aus der 1. und 2. Fußball-Bundesliga haben bei den Erstrunden-Spielen im DFB-Pokal mit Plakaten gegen den Deutschen Fußball-Bund protestiert. „DFB, DFL & Co. - Ihr werdet von uns hören!“, hieß das Motto, mit dem die Fanszene am Pokal-Wochenende in einer bundesweiten Aktion auf mangelnde Ergebnisse weiter
  • 130 Leser

Fernbusunglück Zu schnell in die Kurve: drei Tote

Ein Fernbus ist in Leszczawa Dolna in Polen von der Straße abgekommen und hat sich mehrmals überschlagen. Drei Menschen starben, 38 wurden verletzt. Die Staatsanwaltschaft in Przemysl wirft dem 42-jährigen Busfahrer vor, er sei auf der kurvigen Bergstrecke mit bis zu 80 anstatt der erlaubten 30 Stundenkilometer gefahren. Der Bus war auf dem Weg von weiter
  • 195 Leser
Glosse

Frühe Weihnacht!

Wo sind eigentlich die ersten Schokoladen-Weihnachtsmänner? Sonst tauchen doch bereits in der zweiten Augusthälfte die Fest-Vorboten in den Ladenregalen auf. Wohl um uns daran zu erinnern, dass das Kaufen der Geschenke nicht erst wenige Stunden vor der Bescherung erfolgen muss – was bekanntlich nicht verfängt. Vielleicht wurden die Rotgewandeten weiter
  • 479 Leser

Führung verteidigt

Der ehemalige DTM-Fahrer Maximilian Götz (Uffenheim) und sein Partner Markus Pommer (Neckarsulm) haben mit Rang vier im niederländischen Zandvoort ihre Führung in der Gesamtwertung des ADAC GT Masters verteidigt. Foto: Eibner weiter
  • 137 Leser

Gazastreifen Israel schließt Personengrenze

Israel hat den einzigen Personenübergang zum Gazastreifen geschlossen. Der Grenzposten Erez im Norden des Küstenstreifens wurde am Sonntag als Reaktion auf die erneuten Palästinenser-Proteste vom Freitag mit zwei Toten abgeriegelt, teilte eine Sprecherin der israelischen Zivilverwaltung für die besetzten Gebiete mit. Bei Protesten an der Grenze zum weiter
  • 358 Leser

Gedenkstätte 65 Namenstafeln gestohlen

Unbekannte haben Namenstafeln von einer Gedenkstätte in Buchen (Neckar-Odenwald-Kreis) gestohlen und einen Schaden von 10 000 Euro angerichtet. Wie die Polizei gestern mitteilte, entwendeten die Täter im Zeitraum vom 1. Mai bis 27. Juli von allen 65 Steinen die Namenstafeln. Sie waren aus Messing und mit Schrauben und Dübeln am Stein befestigt. weiter
  • 132 Leser

Glanzloser Auftakt

Fußball Der spanische Double-Sieger FC Barcelona ist mit einem Arbeitssieg in die neue Saison gestartet. Das katalanische Star-Ensemble gewann den Saisonauftakt gegen Deportivo Alaves mit 3:0 (0:0). Superstar Lionel Messi (64., 90.+2) und Philippe Coutinho (83.) sorgten für die Treffer. Enttäuschendes Heimspiel Klettern Die deutschen Kletterer haben weiter
  • 134 Leser

Glück und Pech beim Fünftligisten

Wenig überzeugendes 1:0 in Pforzheim. Baumgartlinger schwerer verletzt.
Bayer Leverkusen hat glanzlos die Auftakthürde im DFB-Pokal gemeistert. Bitter beim etwas glücklichen Sieg beim 1. CfR Pforzheim war Julian Baumgartlingers Knieverletzung. Pforzheims Vorstandsvorsitzender Markus Geiser gratulierte bereits höflich zum „Pokalsieg“. Die Vorstellung der Werkself beim 1:0 (1:0) in Pforzheim war aber alles andere weiter
  • 168 Leser

Großeinsatz Räumung wegen Gasgeruchs

Wegen Gasgeruchs ist am Sonntag ein zentraler Platz in Weingarten (Kreis Ravensburg) geräumt worden. Passanten hatten um die Mittagszeit Alarm geschlagen. Messungen der Feuerwehr ergaben eine Gasbelastung. Der Löwenplatz und ein Café wurden geräumt und gesperrt. Zwei Stunden später die Entwarnung: Ein Auto mit defekter Kupplung, das in einer Tiefgarage weiter
  • 127 Leser

Grünen-Chef gegen neue Standorte

Der CDU-Vorschlag für alternative Messstationen im Stuttgarter Zentrum stößt auf Kritik.
Mit kritischen Äußerungen zu den Standorten der Luftmessstationen in Stuttgart hat CDU-Staatssekretär Steffen Bilger die Kritik der Grünen auf sich gezogen. „Wer alternative Messstandorte fordert, will alternative Fakten schaffen“, sagte Grünen-Landeschef Oliver Hildenbrand in Stuttgart. „Wir wollen nicht die Messwerte faken, sondern weiter
  • 111 Leser

Italien Ronaldo-Start ohne Torerfolg

Beim Pflichtspieldebüt von Weltfußballer Cristiano Ronaldo war Titelverteidiger Juventus Turin zum Saisonstart der Serie A mit dem Glück im Bunde. Der italienische Rekordmeister feierte einen schmeichelhaften 3:2 (1:1)-Erfolg bei Chievo Verona. CR7 deutete einige Male seine Klasse an, dem 33-Jährigen fehlte aber die Durchschlagskraft. Den Siegtreffer weiter
  • 120 Leser

Jesidin kritisiert Behörden

Im Fall der in Schwäbisch Gmünd bedrohten jungen Frau verlangen die Grünen Aufklärung.
Der Grünen-Innenexperte Uli Sckerl fordert Aufklärung vom Innenministerium im Fall einer Jesidin, die ihrem IS-Peiniger in Baden-Württemberg begegnet sein will und nun die Behörden kritisiert. „Wir wollen geklärt haben, ob alles getan wurde, um der jungen Frau zu helfen und sie zu schützen“, sagte Sckerl in Stuttgart. „Wir wollen außerdem weiter
  • 205 Leser

Kaymer schwer abgestürzt

Deutschlands Topgolfer Martin Kaymer (Mettmann) ist beim Europa-Tour-Turnier in Göteborg nach einer indiskutablen dritten Runde im Gesamtklassement schwer abgestürzt. Der 33-Jährige spielte auf dem Par-70-Kurs bei den Nordea Masters eine 75 und ging von Rang 32 (209 Schläge insgesamt) in den Schlusstag. Nach zwei 67er-Runden war Kaymer am Samstagmorgen weiter
  • 166 Leser
Soziales

Keine Hartz-IV-Sanktionen für Jüngere?

SPD-Chefin Andrea Nahles hält aktuelle Praxis für kontraproduktiv.
Der Vorschlag der SPD-Vorsitzenden Andrea Nahles, Leistungskürzungen für jüngere Hartz-IV-Empfänger abzuschaffen, hat eine Debatte ausgelöst. Während sich die Union und FDP gegen den Vorstoß aussprechen, gibt es vonseiten der Grünen Zuspruch. Nahles sagte den Zeitungen der Funke-Mediengruppe, Sanktionen wirkten sich bei jungen Arbeitslosen kontraproduktiv weiter
  • 373 Leser

Klinsmann im Rennen

Der Weltmeister von 1990 ist bei Bordeaux als Trainer im Gespräch.
Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann, 54, wird als neuer Coach des französischen Fußball-Erstligisten Girondins Bordeaux gehandelt. Das berichtet die Zeitung L‘Equipe. Der Weltmeister von 1990 könnte die Nachfolge von Gustavo Poyet antreten. Der Uruguayer ist für eine Woche vereinsintern gesperrt worden, nachdem er die Transferpolitik der Klubspitze heftig weiter
  • 135 Leser

Kohleausstieg Untersteller will Mindestpreis

Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller (Grüne) verlangt einen schnellen Kohleausstieg. Er bekräftigte seine Forderung an den Bund, einen Mindestpreis für Kohlendioxid einzuführen. „Um allen das Leben zu erleichtern, ist es sinnvoll, die fossilen Energieträger Braun- und Steinkohle teurer zu machen“, sagte er. Bei Steinkohle 20 bis weiter
  • 113 Leser

London: Anklage erhoben

Gegen den mutmaßlichen Terrorattentäter von London ist Anklage wegen mehrfachen Mordversuchs erhoben worden. Der 29-Jährige war vor dem britischen Parlament mit seinem Auto in eine Menschengruppe gerast und hatte drei Personen verletzt. weiter
  • 384 Leser
Kommentar Stefan Kegel zur Identifizierung von Islamisten

Maaßen will punkten

Ein Drittel mehr potenzielle islamistische Terroristen als vor einem Jahr – das klingt dramatisch. Mit der Bekanntgabe der neuen Zahl schlägt Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen zwei Fliegen mit einer Klappe: Er beweist, dass er die Szene auf dem Schirm hat – und verbucht das als eigenen Erfolg. Zur Einordnung muss man wissen: Es weiter
  • 376 Leser

Masse oder Klasse?

Mit einem Milliardenprogramm hilft der Bund den Kitas. Die Länder setzen dabei unterschiedliche Schwerpunkte. Eine Möglichkeit: Gratis-Betreuung als Anreiz. Doch dies birgt Risiken.
In der Bildungspolitik gibt die deutsche Hauptstadt selten Anlass zur Freude, wie viele Ländervergleiche zeigen. Umso mehr ist man in Berlin stolz darauf, in diesem Sommer etwas geschafft zu haben, was dem Rest der Republik nicht gelungen ist: die Kita-Gebühren vollständig abzuschaffen. Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) spricht stolz von einer weiter
  • 274 Leser

Mikael Ishak will kein Depp sein

Bundesligist 1. FC Nürnberg hatte beim knappen Sieg in Linx einen Haufen Glück. Und auf den Torjäger war Verlass.
Der Club ist ein Depp, heißt es gemeinhin. Dass der fränkische Traditionsverein nicht gleich zum Saisonstart seinem zweifelhaften Ruf gerecht wurde, hatte er seinem Torjäger Mikael Ishak zu verdanken. Mit zwei Toren verhinderte der Schwede beim mühevollen und glücklichen 2:1 (1:1) des Bundesliga-Aufsteigers im DFB-Pokal bei Fünftligist SV Linx eine weiter
  • 175 Leser

Mit großen Sprüngen in Richtung Saisonfinale

Malaika Mihambo vom badischen Klub LG Kurpfalz kratzt in Birmingham an der Sieben-Meter-Marke. Der Mannheimer Andreas Hofmann gewinnt im Speerwurf.
Die deutschen Leichtathleten sind auch nach der Heim-EM in Berlin weiter in guter Form. Beim Diamond-League-Meeting in Birmingham schafften sie vier Siege. An der Sieben-Meter-Marke kratzte dabei Weitsprung-Europameisterin Malaika Mihambo. Die 24-Jährige von der LG Kurpfalz hat nach dem Triumph von Berlin ein neues Ziel: diese Barriere zu überwinden. weiter
  • 182 Leser

Munitionsfund Polizeiabzeichen für Sandeimer

Das kleine Mädchen gab dem Polizisten einen seiner drei Sandeimer, der Polizist gab ihm sein Abzeichen mit der Aufschrift „Polizei“, damit war der Abtransport zweier Granatenzünder aus dem Wattenmeer bei Schillig (Niedersachsen) möglich. Auf den Hinweis eines Spaziergängers hin waren Polizisten zum Fundort gekommen, hatten aber kein Gefäß weiter
  • 212 Leser

Müde und mit Mühe

RB verhindert mit dem 3:1 bei Viertligist Viktoria Köln das Aus.
RB Leipzig hat nach einem späten Erwachen die zweite Runde des DFB-Pokals erreicht. Beim Viertligisten Viktoria Köln kam der Bundesligist nach einer weiteren Groß-Rotation durch Trainer Ralf Rangnick zu einem schmeichelhaften 3:1 (0:1) und verhinderte mühevoll das dritte Pokal-Erstrundenaus in den letzten sechs Jahren. Der dänische WM-Fahrer Yussuf weiter
  • 151 Leser

Männlich, markentreu und mobil

Jeder zehnte Neuwagenkäufer ist älter als 60 Jahre. Wie die Senioren beim Neukauf eines Autos ticken, wollte die Deutsche Automobil Treuhand (DAT) wissen. Das Ergebnis: Sieben von zehn Senioren, die ein Auto kaufen, sind Männer. Fast jeder zweite kauft immer die gleiche Marke, und fast alle geben an, sich ohne Auto in ihrer Mobilität deutlich eingeschränkt weiter
  • 1
  • 403 Leser

Nach einer 4:0-Führung nachgelassen

Zweite Pokal-Runde mit einem 5:2-Sieg beim Regionalligisten Jeddeloh locker erreicht.
Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim hat sich in der ersten Runde des DFB-Pokals mit 5:2 (3:0) beim Regionalligisten SSV Jeddeloh II durchgesetzt. Kolja Pusch (32. Minute/39.), Sebastian Griesbeck (22. Minute), Robert Glatzel (56.) und Kevin Lankford (90.+2) trafen für den Favoriten. Björn Lindemann mit einem Foulelfmeter (76.) und Thorsten Tönnies weiter
  • 166 Leser
Schwarzfahrer

OB Palmer will Ticketlösung

Der Rathauschef ärgert sich über schwarzfahrende Asylbewerber. In einem Brief ans Verkehrsministerium schlägt er eine Regelung wie in Hessen vor.
Anfang Mai 2017 hat der grüne Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer mit einem Beitrag auf Facebook eine kontroverse Debatte eröffnet. Mit einem Handyfoto dokumentierte er eine Szene, die er wie folgt kommentierte: „Sigmaringen. Bahnhof. Fünf junge Männer. Offensiver Auftritt. Kontrolle im Zug: Keiner hat einen Fahrschein. Zugfahrten haben sich weiter
  • 5
  • 273 Leser

Parkzentrum soll 2019 öffnen

Beim Bau des Besucherzentrums für den Nationalpark Schwarzwald ist mit dem Aufrichten der Holzkonstruktion begonnen worden. Nächstes Jahr soll das Informationszentrum in Seebach öffnen. Rund 100 000 Besucher pro Jahr werden erwartet. Das Finanzministerium geht von bis zu 50 Millionen Euro Gesamtkosten aus, das sind 13 Millionen mehr als zunächst weiter
  • 167 Leser

Pilger in Mekka

Mit etwa zwei Millionen Muslimen hat der Höhepunkt der Pilgerreise Hadsch begonnen. Bei dem Ritual umrunden die Gläubigen siebenmal das würfelförmige Gebäude der Kaaba der Großen Moschee in Mekka. Foto: Saudi Press Agency/dpa weiter
  • 247 Leser

Pokal-Sensation in Pfullingen

Drittligist wirft Bundesligist Ludwigshafen aus dem Wettbewerb. Auch Stuttgart und Bietigheim scheitern.
Der VfL Pfullingen hat in der ersten Runde des DHB-Pokals für eine Sensation gesorgt, ein zweiter Coup gelang dem ehemaligen Bundesligisten allerdings dann nicht mehr. In der ersten Runde, die in Turnierform ausgetragen wird, warf der Drittligist vor 500 Zuschauern in der heimischen Kurt-App-Halle den Bundesligisten Eulen Ludwigshafen aus dem Wettbewerb. weiter
  • 132 Leser
Börsenparkett

Prognosen überarbeitet

Zwei Aktien haben in der vergangenen Woche Börsianer besonders beschäftigt – das Papier eines Traditionshauses und das eines jungen Unternehmens. Dem Chemie-, Agro- und Pharma-Konzern Bayer fällt die Übernahme von Monsanto schwer auf die Füße. Fast 18 Prozent hat die Bayer-Aktie zuletzt verloren, fast 16 Milliarden Euro an Börsenwert haben sich weiter
  • 347 Leser
Messerattacke

Protest gegen AfD-Parolen

Mehrere hundert Menschen bei Mahnwache und Gegendemonstration in Offenburg. Hintergrund ist der tödliche Angriff auf einen Arzt.
Es ist eine Schande, wie die den Tod des Arztes für ihre politischen Zwecke missbrauchen, um hier ihre rechten Parolen verbreiten zu können.“ Eine Frau sagt das, Teilnehmerin der Demonstration gegen die Mahnwache, zu der die AfD am Samstag vor dem Rathaus in Offenburg aufgerufen hatte. Das Bündnis „Aufstehen gegen Rassismus“ wollte weiter
  • 140 Leser
Kommentar Michael Gabel zum Gipfel in Meseberg

Putin muss liefern

Man darf den Charmeur Putin nicht unterschätzen. Wann immer er die Möglichkeit dazu hat, versucht er sich, als toller Kerl in Szene zu setzen. Auch sein Kurzbesuch bei der Hochzeitsfeier der österreichischen Ministerin war wohlkalkuliert und dürfte ihm bei manchen im Westen einen kleinen Imagegewinn gebracht haben. Doch das anschließende Treffen mit weiter
  • 1
  • 249 Leser
Diplomatie

Putins Tanz auf zwei Hochzeiten

Bundeskanzlerin Angela Merkel trifft den russischen Präsidenten in Meseberg. Ergebnisse gibt es keine, aber immerhin wird eine Blauhelm-Mission für die Ost-Ukraine ins Spiel gebracht.
Mit einer halben Stunde Verspätung kommt der russische Präsident Wladimir Putin ins brandenburgische Meseberg. Sein Besuch bei der Hochzeit der österreichischen Außenministerin Karin Kneissl in der Steiermark hat etwas länger gedauert. Kanzlerin Angela Merkel muss warten. Aber dass die beiden bereits drei Monate nach ihrem Treffen im russischen Sotschi weiter
  • 276 Leser

Rendite unter Null

Der Wert der Sparvermögen in Deutschland nimmt wegen niedriger Zinsen in Verbindung mit der Inflation erstmals nicht mehr zu, sondern ab. Laut Bundesbankpräsident Jens Weidmann sinkt im laufenden Jahr die reale Rendite, die ein Haushalt mit seinem Depot erzielt, unter Null. Produktive Deutsche Die Wochenarbeitszeit in Deutschland war im vergangenen weiter
  • 426 Leser
abc abc

Rente Scholz will Niveau bis 2040 sichern

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) fordert eine Garantie des Rentenniveaus bis 2040 noch in dieser Legislaturperiode. „Wir werden darauf bestehen, dass die Bundesregierung ein stabiles Rentenniveau auch in den 20er und 30er Jahren gewährleistet und ein plausibles Finanzierungsmodell vorlegt“, sagte Scholz der „BamS“. Bisher weiter
  • 353 Leser

SC Freiburg Petersen und die Cottbuser Wurzeln

Im bislang letzten Pokal-Duell des SC Freiburg bei Energie Cottbus zählte Nils Petersen zur Startelf der Lausitzer. Cottbus gewann in Runde zwei vor acht Jahren 2:1 – ohne ein Tor des jetzigen Freiburger Nationalstürmers. Trainer war damals Claus-Dieter Wollitz, der auch heute (18.30 Uhr) in der Erstrunden-Begegnung auf der Cottbus-Bank sitzt. weiter
  • 141 Leser

Schlaflos in der Tesla-Fabrik

Der Konzernchef gibt einen Einblick in sein Seelenleben. Die Aktie stürzt daraufhin ab.
Freimütige Äußerungen von Tesla-Chef Elon Musk über seine Erschöpfung haben die Aktie des US-Elektroautobauers zuletzt wieder tief ins Minus gedrückt. Die Tesla-Papiere verloren 8,9 Prozent an Wert, nachdem Musk in einem Interview zuvor über die Anstrengung bei seinen Bemühungen Auskunft gegeben hatte, die Produktion bei Tesla auf Kurs zu bringen. Musk weiter
  • 501 Leser

Schuhmacher-Sohn auf Kurs

Der 19-Jährige Mick Schumacher hat in der Nachwuchsrennserie Formel 3 erneut sein Potenzial unter Beweis gestellt. Der Rennfahrer schloss das Wochenende auf dem Grand-Prix-Kurs im britischen Silverstone mit einem Sieg und einem fünften Platz ab. Am Samstag feierte der Sohn der Formel-1-Legende Michael Schumacher seinen zweiten Saisonsieg, gestern wurde weiter
  • 132 Leser

Todesstürze in den Alpen

Drei Wanderer sterben auf Bergen in Bayern und Österreich.
In den bayerischen Alpen sind am Freitag zwei Wanderer (68 und 76) ums Leben gekommen. Ein 28-jähriger Mann starb am Samstag im Kaisergebirge in Tirol. Der 68-Jährige aus Nordrhein-Westfalen hatte beim Abstieg im Wettersteingebirge das Gleichgewicht verloren. Er fiel 100 Meter in die Tiefe und blieb auf 2200 Metern Höhe leblos liegen. Ein Zeuge rief weiter
  • 201 Leser

Trauer um Kofi Annan

Merkel und Steinmeier würdigen den Ex-Generalsekretär.
Die Nachricht vom Tod des ehemaligen UN-Generalsekretärs Kofi Annan (80) hat weltweit Trauer ausgelöst. Der Friedensnobelpreisträger sei eine „treibende Kraft des Guten“ gewesen, erklärte UN-Generalsekretär Antonio Guterres. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier würdigte Annan als „sanften, aber hartnäckigen Kämpfer für Frieden und weiter
  • 397 Leser
Leitartikel Helmut Schneider zur neuen Wirtschaftspolitik der USA

Trumps Geiselnahme

Man ist es inzwischen leid, die Leier über die Unberechenbarkeit der Wirtschaftspolitik von US-Präsident Donald Trump zu spielen. Es muss aber sein, weil von seiner verstörenden Verhandlungstaktik Wohl und Wehe der Weltwirtschaft abhängen. America first – Trumps Leitmotto stimmt ja zumindest insofern, als die USA immer noch „first“, weiter
  • 398 Leser

Türkei Ratingagenturen stufen Land ab

Die drei großen Ratingagenturen der Welt haben sich kritisch über die Stabilität türkischer Anleihen geäußert. Moody's und S&P stuften die Staatsanleihen des Landes weiter herab. Sie lagen zuvor schon im Ramschbereich, mit dem Ratingagenturen riskante Anlagen kennzeichnen. Fitch traf zwar keine Entscheidung, teilte aber mit, die Maßnahmen der Türkei weiter
  • 381 Leser
Versteigerung

Versteigerung Brief von Friedrich Schiller

Bei einer Benefizauktion im November in Stuttgart soll ein Brief von Friedrich Schiller aus dem Jahr 1794 versteigert werden. Den Brief, dessen Echtheit Experten des Deutschen Literaturarchivs Marbach bestätigt haben sollen, hatte eine Stuttgarterin dem Auktionshaus Eppli übergeben. Dort wird er morgen präsentiert. In dem Schreiben schildert der Dichter weiter
  • 270 Leser

Wettkämpfe im Schottenrock

Whiskyfass-Rollen und Bulldog-Schleppen (Foto) sind Disziplinen der „Oberschwäbischen Highländgames“ in Horgenzell (Kreis Ravensburg). 16 Zweierteams traten am Samstag an – im Schottenrock. Bei Sonnenschein kamen 1000 Zuschauer zum Spektakel, wie Mitorganisator Frank Brielmaier sagte. Neu war das Steinstoßen. Dabei muss ein 15 Kilo weiter
  • 181 Leser

Zum Auftakt gleich ein Krimi

Die TTF Ochsenhausen bezwingen den ASV Grünwettersbach nach 0:2-Rückstand noch 3:2.
Das hatten sich die Fans der TTF Liebherr Ochsenhausen leichter erhofft. Doch letztlich reichte es gerade so zum 3:2-Erfolg im Punktspielauftakt der Tischtennis-Bundesliga. Der ASV Grünwettersbach, aus einem Vorort von Karlsruhe, erwies sich als äußerst unbequemer Gegner. Ochsenhausens Kapitän Simon Gauzy tat sich an der neuen Heimspielstätte der TTF weiter
  • 164 Leser

Z_American Football

AMERICAN FOOTBALL GFL, Gruppe Süd München – Marburg 45:17 Schwäbisch Hall – Allgäu Comets 65:23 Ingolstadt – Stuttgart 28:21 Frankfurt – Kirchdorf 38:7 Tabelle: 1. Schwäbisch Hall Unicorns 24:0, 2. Frankfurt Universe 18:4, 3. Allgäu Comets 12:10, 4. Marburg Mercenaries 10:12, 5. München Cowboys 10:14, 6. Ingolstadt Dukes 9:15, weiter
  • 122 Leser

Z_Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL Länderspiele Grenada – Jamaika 1:5 (0:2) Guatemala – Kuba 1:0 (1:0) Andorra – Vereinigte Arabische Emirate 0:0 England Cardiff City – Newcastle Utd. 0:0 FC Everton – FC Southampton 2:1 West Ham – AFC Bournemouth 1:2 Tottenham Hotspur – FC Fulham 3:1 Leicester – Wolverhampton 2:0 FC Chelsea weiter
  • 115 Leser

Z_Beachvolleyball

BeachVOLLEYBALL World Tour in Hamburg Männer, Viertelfinale: Thole/Wickler (Hamburg/Düsseldorf) – Plavins/Tocs (Lettland) 2:1, Bryl/Fijalek (Polen) – Nicolai/Lupo (Italien) 2:0. – Halbfinale: Berntsen Mol/Sorum (Norwegen) – Thole/Wickler 2:1, Bryl/Fijalek – Kantor/Losiak (Polen) 2:0. – Um Platz 3: Kantor/Losiak – weiter
  • 118 Leser

Z_Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL 2. Bundesliga Süd, 1. Spieltag SV Meppen – 1. FC Köln II 1:2 (1:1) FSV Gütersloh – USV Jena 5:0 (2:0) Saarbrücken – BV Cloppenburg 3:1 (2:1) 1899 Hoffenheim II – Hessen Wetzlar 1:0 (0:0) Turbine Potsdam II – VfL Wolfsburg II 1:1 (0:1) 1. FFC Frankfurt II – SG Essen-Schönebeck II 2:1 (1:1) FC Bayern weiter
  • 121 Leser

Z_Jugendfußball

JUGENDFUSSBALL Bundesliga Süd, A-Junioren FSV Frankfurt – FC Bayern 0:1 (0:0) SC Freiburg – Eintr. Frankfurt 2:1 (0:1) Kaiserslautern – FSV Mainz 05 0:4 (0:0) 1. FC Nürnberg – Karlsruher SC 0:1 (0:1) Stuttg. Kickers – FC Augsburg 1:3 (1:2) VfB Stuttgart – 1. FC Heidenheim 1:0 (0:0) 1899 Hoffenheim – FC Ingolstadt weiter
  • 147 Leser

Z_Leichtathletik

LEICHTATHLETIK Diamond League in Birmingham Männer, 100 m: 1. Coleman (USA) 9,94 Sek., 2. Prescod (Großbritannien) 9,94, 3. Lyles (USA) 9,98, 4. Blake (Jamaika) 9,99, 5. Hughes (Großbritannien) 10,05, 6. Simbine (Südafrika) 10,09, 7. Tracey (Jamaika) 10,15, 8. Ujah (Großbritannien) 10,17, 9. Rodgers (USA) 10,22, 10. Aikines-Aryeetey (Großbritannien) weiter
  • 138 Leser

Leserbeiträge (8)

Lesermeinung

Zur Vermüllung bei den Glascontainern:

Angesichts der offensichtlichen Hilflosigkeit unserer Gesellschaft und des erkennbaren Mangels im Bestreben, einen Missstand abzustellen, bewundere ich die Ausdauer der Schwäbischen Post, welche in unregelmäßigen Abständen gewissenhaft über wilde Müllablagerungen an Glascontainern berichtet.

Zuletzt wurde unter der beschönigenden Überschrift „Kein einladender

weiter
  • 4
  • 320 Leser
Lesermeinung

Thema: Matthias Morys (VfR Aalen), und seine besondere Art zu jubeln.

Die VfR-Verantwortlichen akzeptieren es. Sanktioniert wird’s von den Unparteiischen nicht.. Auf der Tribüne wird’s verkniffen registriert und großzügig darüber hinweg gesehen, da ihnen ihr Torjäger nur Sekunden zuvor Glücksgefühle bereitete.

Der eine schlägt Salti, der andere verschwindet unter einer Spielertraube, ein Weiterer entledigt sich seines

weiter
Zeit für Frieden ist vorbei

Zum Artikel „Auf dem Weg zu einer Ausschluss-Gesellschaft“, SchwäPo vom 18. August

Es sind auch Israelis unter den Demonstranten, die mit der rechtsextremen Politik Netanjahus nicht einverstanden sind. Ich denke, dass der ermordete Rabin innerhalb einiger Jahre Frieden mit dem palästinensischen Volk geschlossen und dazu beigetragen hätte, einen palästinensischen Staat zu errichten. Rabins anfängliche Abneigung gegen Arafat wich der

weiter
  • 5
  • 219 Leser
Lesermeinung

Zum Leserbrief von Andrea Claus: „Behörden sollen mitziehen“, SchwäPo vom 14. August:

Frau Claus, es war falsch, dass Merkel im September 2015 mit: „Wir schaffen das“ 100 000 Flüchtlinge durchgewunken hat. War Ihre afghanische Familie auch dabei? Merkel wurde dafür, zu Recht, hart kritisiert. Was Sie, Frau Claus, von den Behörden verlangen, wäre Betrug.

An Asylbewerber wird von unserem Staat Essensgeld überwiesen. Rechtens ist, bei Krankenhausaufenthalt

weiter
  • 5
  • 868 Leser

„Natürlich gesund“- die Gesundheitsmesse der besonderen Art

Nach den großartigen Erfolgen der vergangenen Jahre und den vielen positiven Rückmeldungen laufen in Mutlangen beim Freundeskreis Naturheilkunde die Vorbereitungen für die 4. Naturheiltage auf Hochtouren. So wird es im Mutlanger Forum wieder einen Eröffnungsabend mit einem interessanten Impulsvortrag und eine umfangreiche Ausstellung

weiter
  • 5
  • 1276 Leser

Zurück zur Natur

Seit Jahren zieht es immer mehr in die Großstädten,was aus langer Sicht nicht wirklich gesund und vorteilhaft ist.Der Verkehr hat wahnsinnig zugenommen was widerum sehr viel Zeit in Anspruch nimmt.Nehmen wir nur mal Stuttgart,das ist jeden Tag eine Prozedur vom einen Ende der Stadt zum Anderen.Und die Luft in diesem Kessel ist derart von

weiter

Trailrunningworkshop Herbst

Der LAC Essingen bietet wieder in Zusammenarbeit mit Marcus Baur und Jürgen Kamrad ein Workshop an, für alle die an Trailrunning interessiert sind. Anbei die neuen Termine für den Herbst:12. September um 18:30 UhrTreffpunkt: Wanderparkplatz, Langertstraße 126-128, 73431 Aalen20. September um 18:30 UhrTreffpunkt: Schützenhaus

weiter
  • 3
  • 244 Leser

'Biobeutel' oder doch 'Drecksack'?

Wenn unser OB eine Arbeitsgruppe bildet, um Gmünd von diesen unschönen Erscheinungen zu befreien ( siehe P-GT vom 16. August 2018, Seite 9 ), wird das sich etwas werden mit der GOA - ganz im Gegensatz dazu, wenn ein normaler Bürger einen Vorschlag macht oder sich über vielfältige Verbote der GOA, was den Inhalt der unterschiedlichen

weiter
  • 1
  • 1629 Leser

inSchwaben.de (1)

Leckeres aus der Region

Most ist im Herbst ein beliebtes Getränk. Es wird vorwiegend aus Äpfeln und Birnen vom eigenen Obstbaum und aus der Region hergestellt und schmeckt vorzüglich. Die Bäume hängen jetzt voller Früchte.

Schwäbisch Gmünd. Der heiße Sommer hat zwar bei vielen Produkten für Ernteausfälle gesorgt, zum Leidwesen der Landwirte, aber die Obstbäume hängen voll mit reifen Früchten. So werden auch die Mostereien der Region viel zu tun bekommen, denn ein frisch gepresster Most aus Obst vom eigenen Baum oder aus der Ernte von Bäumen der Region ist eine leckere

weiter
  • 5
  • 654 Leser