Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 23. August 2018

anzeigen

Regional (75)

Polizeibericht

Auf Gegenfahrbahn geraten

Lorch-Bruck. Ein 82-jähriger Mitsubishi-Fahrer geriet am Mittwochnachmittag kurz nach dem Ortsausgang Bruck nach links auf die Gegenfahrbahn der L 1154. Eine entgegenkommende 51-jährige Renault-Fahrerin konnte trotz Ausweichversuchs den Zusammenstoß nicht verhindern. Der Renault blieb anschließend in einem angrenzenden Feld liegen, der Mitsubishi wurde

weiter
  • 106 Leser

Durch die Krebserkrankung zur Kunst gekommen

Ausstellung Wie die Werke von Schwester Gabriele Ehling Patienten im Stauferklinikum helfen sollen.

Schwäbisch Gmünd. Wie sie sich fühlen wird, wenn ihre Bilder an den Ort ihrer gedanklichen Entstehung zurückkehren werden, das weiß Schwester Gabriele Ehling zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht. Denn es ist zunächst ein großes Leid, das sie mit der Kapelle und dem Krankenhaus verbindet: Schwester Gabriele hat unter einer besonders aggressiven Form des

weiter
  • 5
Polizeibericht

Erneute Personensuche

Schwäbisch Gmünd. In der Nacht zum Donnerstag war über dem Stadtgebiet von Schwäbisch Gmünd erneut ein Hubschrauber im Einsatz. Grund dafür war eine Vermisstensuche, wie ein Sprecher der Polizei auf Anfrage mitteilte. Demnach sei ein 20-Jähriger vermisst worden und es sei nicht klar gewesen, ob dieser sich in einer hilflosen Lage befinde, sagte der

weiter
  • 104 Leser
Polizeibericht

Meißelhammer entwendet

Gaildorf. Diebe entwendeten von einer Großbaustelle einen Meißelhammer der Marke Krupp HB 3000, berichtet die Polizei. Dieser war an einer Adapterplatte der Marke Lehnhoff MS 25 montiert. Das Werkzeug wiegt etwa drei Tonnen, weshalb die Polizei davon ausgeht, dass die Diebe einen Lastwagen und Kran benutzt haben müssen. Die Tatzeit liegt dem Polizeibericht

weiter
  • 120 Leser
Polizeibericht

Reh auf der Straße

Heuchlingen. Auf der Landesstraße 1158 zwischen Holzleuten und Mögglingen erfasste eine Autofahrerin am Donnerstagmorgen ein die Fahrbahn querendes Reh. Das teilt die Polizei mit. Das Tier flüchtete nach dem Anprall kurz vor 7 Uhr in das angrenzende Gelände – am Fahrzeug entstand de Polizei zufolge ein Sachschaden von rund 500 Euro.

weiter
  • 700 Leser
Polizeibericht

Verfolgung nach Diebstahl

Schwäbisch Gmünd. Wohl spontan nutzte ein Pärchen im alter von 17 und 20 Jahren am Mittwochnachmittag die Gelegenheit, als sie zwei Kisten Leergut vor einem Getränkemarkt in der Johann-Sebastian-Bach-Straße stehen sahen – und klauten die Kisten. Ein Angestellter des Marktes bemerkte den Diebstahl und verfolgte die Diebe. Gemeinsam mit einer Autofahrerin

weiter
  • 174 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Lorch. Rund 12 000 Euro Schaden entstanden bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochmittag bei Lorch ereignete, teilt die Polizei mit. Ein 71-jähriger Opel-Fahrer, der nach der B-29-Ausfahrt Lorch-Ost an der Einmündung zur B 297 anhalten musste, missachtete dem Polizeibericht zufolge beim anschließenden Linksabbiegen die Vorfahrt eines 75-jährigen

weiter
  • 515 Leser

Jesidin kritisiert Wohnungsangebot

Ermittlungen Die Stadtverwaltung gibt zum Schutz von in Schwäbisch Gmünd verbliebenen Frauen keine weiteren Infos über ihr Angebot an Ashwak Talo.

Schwäbisch Gmünd

Die Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd hat der Jesidin Ashwak Talo eine Wohnung angeboten, die ihr aus Sicht der Stadt „eine höhere Sicherheit geboten“ hätte. Dieses Angebot habe sie nicht angenommen. Mit dieser Aussage reagiert Stadtsprecher Markus Herrmann auf eine Kritik von Ashwak Talo in einem Gespräch mit den beiden

weiter
  • 5
  • 390 Leser

Der Hochsommer legt eine Pause ein

Die Spitzenwerte liegen am Freitag nur noch bei 20 bis 24 Grad.

Dieser August ist drauf und dran sämtliche Rekorde zu brechen. Eine Woche vor Ende des Monats gab es auf der Ostalb schon 16 Hitzetage. Der bisherige Rekord (seit Aufzeichnungsbeginn Mitte der 40er) liegt bei 15. Auch in Sachen Temperaturen ist der August auf sehr gutem Weg mindestens mal der Zweitwärmste seit Aufzeichnungsbeginn zu werden.

weiter
  • 5
  • 2507 Leser

Das Glück als Thema im Gottesdienst

Kirche Dekanin Ursula Richter predigt am Sonntag in der Augustinuskirche zum Thema „Wenn das Glück ausbleibt“.

Schwäbisch Gmünd. In der Reihe „Predigten im Sommerloch“, die in diesem Sommer in der Augustinuskirche Premiere hat, hält Dekanin Ursula Richter am kommenden Sonntag, 26. August im Gottesdienst in der Augustinuskirche ab 10.15 Uhr eine Predigt zum Thema „Wenn das Glück ausbleibt“. Darin will die Dekanin auf folgende Fragen eingehen:

weiter
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Reisender ausgeraubt Auf dem Vorplatz des Bahnhofes Mögglingen wird ein 22-Jähriger am Abend von zwei unbekannten Männern überfallen, niedergeschlagen und beraubt. Die Polizei fahndet mit Hochdruck nach den Tätern.

Gewalt eskaliert Die Kämpfe in Somalia fordern erste amerikanische Opfer. Bei einem Überfall auf einen Konvoi sterben vier US-Soldaten

weiter
  • 149 Leser
Kurz und bündig

Fragen zur Rente

Schwäbisch Gmünd. Die nächsten Sprechtage der Rentenversicherung in Schwäbisch Gmünd sind an jedem Mittwoch im September jeweils von 8.30 bis 12 Uhr und von 13 bis 15.30 Uhr im Amt für Familie und Soziales im Spitalgebäude, Marktplatz 37, Zimmer 1.16 Eine Terminvereinbarung unter Angabe der Versicherungsnummer ist unbedingt unter Telefon (07361) 9684166

weiter

Jack & Jones eröffnet

Schwäbisch Gmünd. Die Ladenfläche, die der Textil-Einzelhändler Pimkie im Gebäude Marktplatz 30 aufgegeben hat, bleibt nicht lange leer. Das dänische Textilhandelsunternehmern Bestseller wird die Räume ab September übernehmen und dort voraussichtlich im Oktober einen Shop der Marke Jack & Jones eröffnen. Direkt benachbart ist Bestseller bereits

weiter
  • 681 Leser

Ott-Pauser offen

Schwäbisch Gmünd. Für alle, die sich für die Tradition des Gold- und Silberhandwerks und für frühere Arbeitsbedingungen interessieren, bietet sich am Sonntag, 26. August, um 14 Uhr eine Führung durch das Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik an.

weiter
  • 397 Leser
Kurz und bündig

Spaziergang am Limes

Schwäbisch Gmünd. Limes-Cicerone Katja Baumgärtner nimmt ihre Gäste am Sonntag, 26. August, mit auf eine Wanderung entlang der Provinzgrenze zwischen Raetien und Germania Superior. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Limes-Info-Pavillon Rotenbachtal, der Spaziergang dauert circa eine Stunde. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ein Unkostenbeitrag von drei

weiter
  • 290 Leser

Tiefgarage vier Tage zu

Schwäbisch Gmünd. Die Tiefgarage im Congress-Centrum Stadtgarten bleibt vom Donnerstag, 6., bis Sonntag, 9. September, wegen einer Veranstaltung geschlossen. Parkplatzsuchende müssen andere Plätze anfahrem.

weiter
  • 522 Leser

Zahl des Tages

16.41

Uhr: Um diese Zeit hat – nach ersten vereinzelten Tropfen am Donnerstagnachmittag in der Gmünder Innenstadt ein leichter Regen begonnen. Er soll, sagen die Meteorolegen, das Ende der Hitze und den Beginn umfassenderer Neiderschläge markieren.

weiter
  • 265 Leser
Guten Morgen

Einigermaßen ausbaufähig

Anke Schwörer-Haag über eine große Sehnsucht und archaische Methoden

Die Wetter-App im Handy, der Wetterbericht in der Zeitung – zurzeit gibt es für die beiden Bauernbuben kein wichtigeres Thema. Regen wünschen sie sich, endlich Erlösung von oben. Entsprechend wird jede noch so zarte blaue Schraffur unter dem Wolkensymbol in der Vorhersage gefeiert wie ein nahender Sieg, jedes nicht eingehaltene Versprechen der

weiter
  • 266 Leser

Sägbock ab heute gesperrt

Sanierung In der Zeit zwischen Freitag, 24. August, und Freitag, 14. September, ist der Rotrinnensteg, im Volksmund Sägbock, für die Fußgänger gesperrt. Es müssen Betonsanierungs- und Anstricharbeiten durchgeführt werden. Die Fußgänger werden entsprechend umgeleitet. Foto: Tom

weiter
  • 431 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Elisabeth Pauler zum 90. Geburtstag

Margot Nagel zum 70. Geburtstag

Gerd Hilgendorff, Großdeinbach, zum 70. Geburtstag

Böbingen

Erwin Kmoch zum 75. Geburtstag

Heubach

Hans-Peter Heindel zum 75. Geburtstag

Schechingen

Olga Klesch zum 80. Geburtstag

weiter
  • 111 Leser

Auf Batmans Spuren durch Gmünd

Entdeckungstour Mit Nachtsichtgerät und Ultraschalldetektor mehr über Fledermäuse erfahren.

Schwäbisch Gmünd. Viele kennen sie nur als Beiwerk zu Gruselfilmen, dabei gehören sie zu den faszinierendsten Tieren überhaupt: Fledermäuse. Sie sehen mit den Ohren, fliegen mit ihren Händen und rauschen mit über 800 Herzschlägen pro Minute durch die Dunkelheit. Mehr Infos über die bedrohten Nachtlebewesen gibt’s am Samstag, 25. August, bei einer

weiter
  • 115 Leser
Kurz und bündig

Biker-Stammtischabend

Schwäbisch Gmünd. Immer am letzten Samstag im Monat trifft sich die Bikerunion in der Pizzeria Ochsen in Schwäbisch Gmünd-Bargau zu lockeren Benzingesprächen, zum Informationsaustausch, Planung von Touren, Planung der politischen Arbeit (z.B. Bitumen- und Staßenzustandsrally). Auch nicht Bikerunions-Mitglieder und Interessierte sind willkommen. Der

weiter
Kurz und bündig

Bürgersprechstunde

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Bürgersprechstunde mit Oberbürgermeister Richard Arnold ist am Freitag, 24. August, von 17 bis 19 Uhr. Wer das persönliche Gespräch mit dem Rathauschef ohne Terminvereinbarung wahrnehmen möchte, soll bereits um 16.30 Uhr im Foyer des Rathauses erscheinen.

weiter
  • 1
  • 226 Leser

Classic Disco im Kulturcafé

Schwäbisch Gmünd. Die nächste „Classic Disco“ mit Joachim Scheffler im a.l.s.o.-Kulturcafé ist am Samstag, 1. September, um 20.30 Uhr. Einmal im Monat bewegt der freischaffende Künstler Joachim Scheffler die Gäste im Kulturcafé nicht durch seine Malerei, sondern legt als DJ die guten alten progressiven Sounds aus den 60ern, 70ern und 80ern

weiter
Kurz und bündig

Feuerwehr-Hock

Gmünd-Rechberg. Die Freiwillige Feuerwehr Rechberg lädt zum Feuerwehr-Hock am Sonntag, 26. August, am neuen Feuerwehrgerätehaus in Rechberg ein. Die Kameraden der Rechberger Wehr sorgen bestens für das leibliche Wohl. Ab 11 Uhr kann Rote Wurst, Spanferkel mit Kraut, Schwenkbraten vom Grill und vieles mehr verzehrt werden.

weiter
  • 386 Leser
Kurz und bündig

Fit in den Winter

Schwäbisch Gmünd. Wer wieder einmal das Tanzbein schwingen und für die kalte Jahreszeit gut gerüstet sein will, den lädt das DRK in Schwäbisch Gmünd zum neuen Line-Dance-Kurs ein, der ab Mittwoch, 26. September, zehn Mal in Folge jeden Mittwoch von 19.30 bis 20.30 Uhr im DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße 40 in Schwäbisch Gmünd stattfinden wird.

weiter

Und jetzt „Ab in die Ferien!“

Freizeit Lesezelt am Sandspielplatz mit Bürgermeister Dr. Joachim Bläse.

Schwäbisch Gmünd. Der Erste Bürgermeister Dr. Joachim Bläse las im Rahmen des Lesezeltes am Sandspielplatz Sommer-, Sonne- und Sandgeschichten vor.

Neben dem Sandspielplatz war das Lesezelt aufgebaut, das mit Kissen und gemütlichen Sesseln alle Interessierten dazu einlud, den Sommergeschichten zuzuhören. Die Kinder konnten dem Ersten Bürgermeister

weiter
  • 133 Leser

Auf Donzdorfs Straßen gibt’s Änderungen

Verkehr In Donzdorf wird die Verkehrsführung in der Seegasse und der Oberdorfgasse geändert – zunächst nur auf Probe.

Donzdorf. Die Verkehrsführung in Donzdorf wird geändert. Davon betroffen sind die Seegasse und die Oberdorfgasse. Bereits seit längerem wurde im Gemeinderat diskutiert, ob die seitherige Verkehrsführung nicht sinnvollerweise auf eine Einbahnstraßenregelung umgestellt werden sollte. Häufig gab es durch die beengten Straßenverhältnisse und den dort parkenden

weiter
Kurz und bündig

Klassenvorspiel: Schlagzeug

Waldstetten. Die Schülerinnen und Schüler der Schlagzeuger-Klasse von Manfred Fischer in der Musikschule Waldstetten laden alle Interessierten zum Klassenkonzert ein. Der Eintritt zu diesem Konzert, das am Montag, 17. September, stattfinden wird, ist frei. Los geht's in der Musikschule Waldstetten um 17.30 Uhr.

weiter
  • 268 Leser

Kunstflieger am Himmel über Donzdorf

Fliegergruppe Tüftler und Kunstflieger zeigten an diesem Wochenende, 25. und 26. August, zwei Tage lang ihr Können auf dem Messelberg bei Donzdorf.

Donzdorf

Die Fliegergruppe Donzdorf öffnet einmal mehr ihr Gelände und auch die dort stehenden Hallen für den traditionellen Flugtag an diesem Wochenende, 25. und 26. August. Unter dem Motto „Faszination Fliegen“ wollen die Mitglieder der Fliegergruppe ihren Gästen „möglichst viele Facetten der Fliegerei“ zeigen.

Am Samstag

weiter
  • 268 Leser

McArena: TSG startet den Bau

Sport Auf dem Gelände des größten Aalener Sportvereins entsteht bis November eine ganzjährige nutzbare Freilufthalle mit Audioanlage und mehr.

Aalen

Achim Pfeifer bezeichnet den Spatenstich als „großen Moment in der Vereinsgeschichte der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach“. Soll die McArena doch alle Probleme auf einen Schlag lösen. Die Rede ist von fehlenden Hallenkapazitäten und zu wenig Trainingszeiten. Die Fußballjugend der TSG fährt mangels Möglichkeiten in Aalen sogar bis Königsbronn,

weiter
  • 5
  • 536 Leser

Führung Sportlich durch die Höhlen

Heubach. Eine Höhlenführung mit aktiv-sportlicher Note, geeignet ab zwölf Jahren, bieten die Höhlenforscher auf dem Rosenstein am Freitag, 24. August, ab 17 Uhr an. Es geht in Kleinhöhlen, die Kriech- und Kletterstellen aufweisen. Feste Schuhe, robuste Kleidung und eine Stirnlampe sind notwendig. Treffpunkt: Parkplatz auf dem Rosenstein. Kosten: 7

weiter

Kinder schnitzen und streicheln Waldkauz

Ferien 15 Kinder verbrachten mit der Wald- und Kräuterpädagogin Tina Günther und Stadtrat Erich Blum einen Tag im Wald auf dem Rosenstein. Sie lernten, welches Holz sich zum Schnitzen eignet und schnitzten eine kleine Waldmaus. Und jeder dufte Waldkauzdame Rosalie einmal auf der Hand halten. Foto: privat

weiter
  • 1018 Leser

Vor 50 Jahren starb Franz Elbert

Heubach. Polizeiwachtmeister Franz Elbert vom Polizeiposten Heubach wurde am 24. August 1968 im Dienst von einem 18-jährigen Einbrecher ermordet. Der damals 22-jährige Polizeiwachtmeister hatte gerade Dienstschluss und verfolgte den Täter zu Fuß.

Als er diesen beim Alten Feuerwehrhaus eingeholt hatte, stach der Täter mit einem Fahrtenmesser zu und

weiter
  • 176 Leser

Ein begehbares Wimmelbuch

Ausstellung Die 18 aufgestellten Bildtafeln im Schlosspark zeigen die Sicht der Zeichnerin Christl Schlag auf den Schwäbischen Wald.

Alfdorf. Vom 31. August bis 27. September wird in Alfdorf der Schwäbische Wald auf 18 Bildtafeln im Schlosspark von seiner „wimmeligen“ Seite gezeigt. Die Motive stammen aus dem Wimmelbuch des Silberburgverlags, das im Buchhandel erhältlich ist und als Geburtsgeschenk an die Neugeborenen in den Rems-Murr-Kliniken verschenkt wird. Die Zeichnerin

weiter
  • 128 Leser

Maislabyrinth geöffnet

Alfdorf. Trotz der Trockenheit können sich große und kleine Besucher in den 1500 Metern Sackgassen und Irrwegen des Maislabyrinths in Bonholz vergnügen. Das Maislabyrinth ist täglich bis Ende September geöffnet.

weiter
  • 4
  • 1363 Leser

Markt in Bartholomä

Tradition Rund ums Rathaus ist am Montag Bartholomäusmarkt.

Bartholomä. Der traditionelle Bartholomäusmarkt ist immer am Montag nach dem Fest des heiligen Bartholomäus, in diesem Jahr am 27. August. Die Markttradition besteht seit über 500 Jahren. Auch in diesem Jahr haben sich nach Angaben der Gemeindeverwaltung viele Marktbeschicker und reisende Händler mit einem abwechslungsreichen Warenangebot angemeldet.

weiter
  • 129 Leser

Teurer Bonsai gestohlen

Heubach-Lautern. Vom Gelände einer Baumschule in der Straße Brühl wurde zwischen Sonntag und Mittwoch ein Kiefer-Bonsai entwendet. Das teilt die Polizei mit. Die handveredelte Pflanze im Holztrog wiegt rund 30 Kilo und hat einen Verkaufswert von 850 Euro.

Hinweise zum Diebstahl oder zum Ort, an dem der markante Baum auftaucht, nimmt die Polizei in

weiter
  • 1244 Leser

Weitmarser Altersgenossen unterwegs im Schwarzwald

Ausflug Im Hochschwarzwald waren die Weitmarser Altersgenossen der Jahrgänge 1940/41 mit Partner und Freunden unterwegs. Dort besuchten sie das aus der Fernsehserie Schwarzwaldklinik bekannte Heimatmuseum Hüsli in Grafenhausen, wo die reisegruppe auch zu Mittag aß. Am Schluchsee vorbei ging’s anschließend nach St. Blasien, wo auch der Dom St.

weiter
  • 102 Leser

Zahl des tages

3000

Karten haben die Organisatoren des Elektrofestivals „Wasser mit Geschmack“ verkauft, das ist Rekord. Wie die Aufbauarbeiten laufen und was es in diesem Jahr Neues gibt, lesen Sie in dem Artikel „Elektrofestival so groß wie noch nie“.

weiter
  • 975 Leser

Altersberger Höhenfest

Gschwend-Altersberg. Am Sonntag, 26. August, wird das traditionelle Altersberger Höhenfest des Musikverein Gschwend gefeiert. Eine Apfelbaumwiese in der Dorfmitte des Gschwender Teilorts Altersberg verwandelt sich dazu in einen idyllischen Festplatz und lädt ab 10.30 Uhr zum Verweilen ein. Die Gschwender Musikerinnen und Musiker verwöhnen ihre Gäste

weiter
  • 283 Leser

Anders leben statt operieren

Vortrag Helmut Schuller erzählt von seiner Genesung und von seinem Weg nach Santiago de Compostela und darüber hinaus.

Mutlangen. Als Helmut Schuller mit einer schweren Diagnose konfrontiert wird, fasst er den Entschluss, sein Leben zu ändern. Statt Tabletten oder Operation entscheidet er, seine Ernährung radikal umzustellen, und verordnet sich tägliche Bewegung mit dem Fahrrad und lebt seinen Glauben. Nach neun Jahren der Ungewissheit steht fest, was die Schulmediziner

weiter

Frau vom Pferd gestürzt

Steinheim. Lebensbedrohlich verletzt wurde eine Reiterin am Mittwoch bei Steinheim am Albuch. Das berichtet die Polizei. Die Frau war mit einer Reitergruppe auf dem Ausritt. Im Gewann Dickhölzle bogen die Reiter kurz vor 19 Uhr zur Königsbronner Straße ab. Hier scheute das Pferd plötzlich und warf die 57-Jährige ab. Am Boden wurde die Frau noch von

weiter

Kinder greifen zum Hammer

Ferienprogramm Igginger Kinder lernen das Schmiedehandwerk bei Josef Stütz kennen und sehen sich im Museum um.

Iggingen. Er ist eine Institution in der Gemeinde: Josef Stütz aus Brainkofen, gelernter Schmied, begeisterter Handwerker, leidenschaftlicher Museumsbetreiber. Er ist deshalb auch eine feste Größe im Kinderferienprogramm der Gemeinde.

Für den rüstigen Senior ist das die Gelegenheit, seinen Beruf und die damit verbundene Begeisterung auch den Kindern

weiter
  • 128 Leser

Regionale Zutaten und viele Servietten

Gerichte aus anderen Ländern Amerikanisches Traditional mit europäischen Wurzeln. Wie der Burger ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten kam und wie man ihn am besten zubereitet.

Abtsgmünd-Hohenstadt

Ein Nationalgericht aus ihrer Heimat? Anne, Gräfin Adelmann, die der Liebe wegen aus Amerika auf die Ostalb gekommen ist, fällt da als Allererstes der „Burger“ ein – ein „Traditional“ ungeklärter Herkunft, das im 19. Jahrhundert im Land der unbegrenzten Möglichkeiten so sehr im Trend der schnelllebigen

weiter
  • 262 Leser
Kurz und bündig

Wandern zur Morgenstund

Mainhardt. „Morgenstund hat Gold im Mund“ ist eine Wanderung überschrieben, zu der die Naturparkführer einladen. Edith Noak führt die Teilnehmer am frühen Morgen durch den Mainhardter Wald. Dazu gibt es meditative Übungen und Qi-Gong. Beginn ist am Sonntag, 26. August, um 7.30 Uhr am Riegenhof 4 (Demeterhof Braun). Die Kosten betragen fünf Euro. Anmelden

weiter
Kurz und bündig

Zwillingsbörse in Gschwend

Gschwend. Am Sonntag 16. September, ist von 14 bis 16 Uhr die vierte Zwillingsbörse in der Gemeindehalle in Gschwend. Diese bietet viel Platz auch für Zwillingswägen. Verkauft werden Kinderkleidung, Kinderwägen, Zubehör, Spielsachen, Fahrzeuge – alles für Zwillinge/Mehrlinge. Genügend Parkplätze direkt vor der Halle sind vorhanden. Infos gibt's vie

weiter
  • 567 Leser
Kurz und bündig

Züchterversammlung

Göggingen. Zur Züchterversammlung lädt der Kleintierzuchtverein am Freitag, 24. August, um 20 Uhr ins Vereinsheim ein. Hauptsächlich sollen die Termine für die Groß und Kreisschauen abgestimmt werden. Interessierte sind willkommen.

weiter
  • 667 Leser

Jesidin kritisiert Wohnungsangebot der Stadt

Ermittlungen Stadt gibt zum Schutz in Gmünd verbliebener Frauen keine weiteren Infos.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Gmünd hat der Jesidin Ashwak Talo eine Wohnung angeboten, die ihr aus Sicht der Stadt „eine höhere Sicherheit geboten“ hätte. Dieses Angebot habe sie nicht angenommen. Mit dieser Aussage reagiert Stadtsprecher Markus Herrmann auf eine Kritik von Ashwak Talo in einem Gespräch mit den beiden Stuttgarter Zeitungen.

weiter
  • 5
  • 203 Leser

Garten Tipps

Erdbeeren setzen: Jetzt können Sie noch Grünpflanzen setzen. Die Erdbeerpflanzen sollten gut durchwurzelt sein und benötigen auf jeden Fall eine Bewässerung. Die Pflanzabstände betragen 60 bis 80 Zentimeter und in der Reihe 30 bis 35 Zentimeter.

Gemüsesetzlinge wässern: Frisch gepflanzte Gemüsesetzlinge brauchen bei Trockenheit viel Wasser. Werden

weiter

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen manchmal an ihre Grenzen. Mit unserem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Anita Kurz aus Ohmenheim zugeschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: Modwerfelhaufa Maulwurfshügel

Schicken auch

weiter
  • 103 Leser
Durchgekaut

Schwäbisches in aller Munde

Cordula Weinke auf der Suche nach regionalen kulinarischen Spezialitäten

Fleisch vom schwäbisch-hällischen Landschwein zählt zu den Spezialitäten des „Naturhof Engel“. Auch andere Landwirte aus der Region bieten dieses zarte, saftige Fleisch, das so gar nicht „schweinisch“ schmeckt, auf den Wochen- und Bauernmärkten im Ostalbkreis an. Marktbesucher stehen an den Verkaufsständen dafür Schlange.

Auch

weiter
  • 209 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Das Wetter im August ist jetzt schon rekordverdächtig. In diesem Monat haben wir bereits bis heute auf der Ostalb 16 Hitzetage gezählt. Der bisherige Rekord seit Aufzeichnungsbeginn Mitte der 40er-Jahre liegt bei 15.

An diesem Freitag ist allerdings erst mal Schluss mit dem Hochsommer. Die Spitzenwerte liegen „nur“ noch bei 23, örtlich auch

weiter

Wettbewerb für Tomatenliebhaber

Rezepte Bundesweit den ersten „Tag der Tomate“ feiern: Das hat der italienische Anbieter von Tomatenprodukten „Mutti Parma“ am Samstag, 29. September vor. Dazu hat die Firma einen Wettbewerb ausgeschrieben: Wer online unter www.tomatentag.de bis zum 29. September eine Idee für ein Tomatenrezept einreicht, kann beispielsweise

weiter
  • 210 Leser

Ein Familienleben aufgemischt

Landwirtschaft Wie Andrea Engel vom „Naturhof Engel“ zur SWR-Serie „Lecker aufs Land“ gekommen ist und was auf ihrem Biobauernhof in Schönbronn das Jahr über passiert.

Bühlerzell-Schönbronn

Wo bitte ist Schönbronn? Fragt man einen Bühlerzeller, dann sagt er: „Irgendwo in Richtung Ellwangen.“ Hört man sich freitags beim Ellwanger Bauernmarkt um, dann hört man: „Schönbronn ist irgendwo in Richtung Schwäbisch Hall“. Soll jedoch Andrea Engel, die Chefin des „Naturhof Engel“, die Lage

weiter

Peter Stamm ist Gast der Zeitgespräche

Podium Der Schriftsteller und Verfasser von „Agnes“ kommt am 18. September in die Villa Hirzel. Er stellt sein neues Buch vor.

Schwäbisch Gmünd. Nach Martin Walser und Bernhard Schlink wieder mal einen Hochkaräter: Der Schweizer Schriftsteller Peter Stamm ist am Dienstag, 18. September, um 19 Uhr Gast der „Zeitgespräche“ in der Villa Hirzel. Die „Zeitgespräche“ sind ein Podium der Kreissparkasse Ost-alb, Buchhandlung Osiander und Gmünder Tagespost.

weiter
  • 326 Leser
Tagestipp

Hüttenabend mit Almdudlern

Die drei Musikerinnen der „Almdudler unplugged“ spielen in Abtsgmünd-Leinroden Musik für jedermann. Das Repertoire reicht von zünftigen Polkas, Gstanzl und Schlagern bis hin zu Rock- und Pop-Hits. Mit Akkordeon, Tuba und Gitarre wollen die Almdudler für gute Stimmung sorgen. Um 19 Uhr geht es los. Karten gibt's an der Abendkasse.

Leinroden,

weiter
  • 158 Leser
Der besondere Tipp

Tag des offenen Denkmals

Der Verein Heubacher Schloss und die Stadt Heubach laden am Sonntag, 9. September, von 14 bis 18 Uhr zum „Tag des offenen Denkmals“ im Heubacher Schloss ein. Führungen mit Schlossherrin und Vogt werden jeweils um 14 und 17 Uhr angeboten. Zudem bietet Kuratorin Kerstin Hopfensitz Kurzführungen zwischen 15 und 17 Uhr an. Fürs leibliche Wohl

weiter

Projekt „Digitallotse“ verlängert

Handwerkskammer Programm unterstützt kleinere und mittlere Betriebe bei Fragen rund um die Digitalisierung.

Ulm. Das Projekt „Digitallotse“ wird bis Ende 2019 verlängert. Das teilt die Handwerkskammer Ulm mit. Seit September 2016 gibt es das vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau geförderte Projekt. Mit ihm wollen das Land und die Handwerkskammern die Digitalisierung weiter ausbauen. Innerhalb der Handwerkskammer Ulm haben bisher

weiter
  • 628 Leser

In der Schule wird die Küche angeheizt

Rauchbeinschule Die neue Mensa im Osttrakt der Rauchbeinschule soll bis Ende September fertig sein und eine erste Säule für einen umfassenden Betreuungsbereich bilden.

Schwäbisch Gmünd

Die Rauchbeinschule, fast 70 Jahre alt, ist ein ganz wichtiger Grundschul-Standort für die Innenstadt. Das unterstrich Schul-Bürgermeister Dr. Joachim Bläse am Donnerstag. An diesem Tag besichtigte er die Baustelle, auf der derzeit eine zentrale Mensa für die Schule entsteht. Im Osttrakt der Schule, in dem Raum, in dem bisher textiles

weiter

19-Jähriger bei Unfall verletzt

Er befreit sich selbst aus dem Pkw und geht zu Fuß nach Trochtelfingen.

Bopfingen-Trochtelfingen. In der Nacht zum Donnerstag wurde kurz nach Mitternacht ein Mann in der Ostalbstraße angetroffen, der sich eine Kopfplatzwunde zugezogen hatte. Es war zunächst nicht klar, ob der Mann aufgrund augenscheinlicher Trunkenheit gestürzt war oder ob er angefahren wurde. Die Polizei stellte anschließend fest,

weiter
  • 5
  • 2297 Leser

Zwei Männer im Streit um eine Frau

Am Ende ist ein 20-Jähriger krankenhausreif.

Aalen-Dewangen. Am Mittwochabend kam es zwischen zwei 18 bzw. 20 Jahre alten Männern zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf der 20-Jährige so verletzt wurde, dass er anschließend zur Behandlung ins Ostalb-Klinikum gebracht wurde. Wie die hinzugerufene Polizei vor Ort feststellte, war der Anlass für die Streiterei wohl ein

weiter
  • 3
  • 3497 Leser

1000 Euro für Drachenkinder

Soziales Bei der Gewerbeschau im Benzfeld spenden die Besucher für Kinder in Not. Vertreter von Fleiga und WWG Autowelt übergeben den Scheck an Radio-7.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Dieter Vogel, Vorstand der Gmünder Fleiga, wollte zum 100-jährigen Bestehen des Unternehmens sozial aktiv werden. Im Benzfeld, dem Gewerbegebiet in Hussenhofen, hatte er deshalb gemeinsam mit der WWG Autowelt eine Gewerbeschau Anfang Juli organisiert. Die Betriebe des Areals hatten sich dort vorgestellt. „Dabei haben

weiter
  • 354 Leser

Irenenmedaille für Gästeführer in Lorch

Ehrung Auszeichnung am Montag im Kloster Lorch. Die Verleihung durch den Freundeskreis hat schon Tradition. Interessierte können teilnehmen.

Lorch

Erneut erhalten engagierte Mitbürger die Irenenmedaille. Karl-Heinz Fuchs vom Freundeskreis Königin Irene Maria von Byzanz wird die Auszeichnung am Montag, 27. August, übergeben. Es ist der 810. Todestag der Königin Irene Maria von Byzanz. Ausgezeichnet werden die 18 Gästeführer des Klosters Lorch.

Die Übergabe der Irenenmedaille wird ab 18 Uhr

weiter
  • 383 Leser

Bartholomäer radeln auf den Mont Ventoux

Ausfahrt Radsportfreunde erkunden den Naturpark Vercors und den 1909 Meter hohen Berg in der Provence.

Bartholomä. Zwei Wohnmobile, ein Auto und sieben Radler machten sich aus Bartholomä auf den Weg nach Villard de Lans. Villard de Lans liegt südlich von Grenoble im Naturpark Vercors, auf über 900 Metern. Für Radfahrer bietet dieses Gebiet traumhafte, aber auch anspruchsvolle Touren an. Es führen mehrere kleine, in den Fels geschlagene und mit Galerien

weiter

Praktikumsplatz dank Städtepartnerschaft

Besuch Noémie Lemaire und Dorian Thomassin aus Malzéville absolvierten ein Praktikum in Waldstetten.

Waldstetten. Seit über 50 Jahren sind die Stadt Malzéville in Frankreich und die Gemeinde Waldstetten partnerschaftlich, freundschaftlich und herzlich miteinander verbunden. Unzählige gegenseitige wertschätzende Treffen und tiefe Begegnungen fanden seither zwischen den Gemeinden, Vereinen und vor allem zwischen den Bürgerinnen und Bürgern statt. Dies

weiter
  • 265 Leser

Schwindlern auf den Leim gegangen

Zwei Fälle von Betrug im Internet verursachen mehrere Hundert Euro Schaden.

Nördlingen. Zwei Fälle von Betrug im Internet: Eine Frau aus Nördlingen lernte über Facebook "eine wohl männliche Person kennen", meldet die Polizei. Diese Person gaukelte ihr die große Liebe vor und stellte einen Besuch in Aussicht. Pech nur: Er halte sich derzeit in Saudi-Arabien auf. Da dort seine Visa-Kreditkarte aber

weiter
  • 3
  • 3666 Leser

Auf frischer Tat ertappt

Diebe wollen in Bauwagen einbrechen.

Ellwangen/Rindelbach. Kurz vor Mitternacht wurde die Polizei in der Nacht zum Donnerstag verständigt, weil Zeugen beobachteten, dass versucht wurde, in einen Bauwagen in Rindelbach einzubrechen, wie die Polizei meldet. "Die sofort anfahrende Polizei nahm vor Ort fünf Männer und Frauen im Alter zwischen 18 und 66 Jahren vorläufig

weiter
  • 5
  • 3518 Leser

Angefahren - ins Handy vertieft

Wer hat was gesehen?

Aalen. In der Dekanstraße wurde am Mittwochmittag eine Fußgängerin bei einem Unfall leicht verletzt, wie die Polizei meldet. "Die Frau war, nach eigenem Bekunden, durch ihr Handy abgelenkt, als sie gegen 12.30 Uhr von einem rückwärtsfahrenden Transporter angefahren wurde." Sie verspürte nach dem Anprall Schmerzen

weiter
  • 3566 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Wetter, Verkehr und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9.05 Uhr: Oh je, das ging grade noch mal gut. Ein Verletzter ist die Bilanz eines Zusammenstoßes. 

8.55 Uhr: Bedrohung - Mann muss in Polizeigewahrsam. 

8.50 Uhr: Na ja, all zu großen Wet hatte das Diebesgut ja nicht gerade...

8.25 Uhr: Der deutsche Wetterdienst gibt einen Ausblick für Freitag: "Am Freitag meist

weiter
  • 3
  • 3822 Leser

Zusammenstoß: auf die Gegenfahrbahn gekommen

15 000 Schaden und ein Leichtverletzter.

Lorch/Bruck. Ein 82-jähriger Mitsubishi-Fahrer geriet am Mittwochnachmittag kurz nach Ortsausgang Bruck  nach links auf die Gegenfahrbahn der L 1154, wie die Polizei meldet. "Eine entgegenkommende 51-jährige Renault-Fahrerin konnte trotz Ausweichversuchs den Zusammenstoß nicht verhindern." Der Renault blieb anschließend in

weiter
  • 1796 Leser

Bedrohung - Mann muss in Polizeigewahrsam

Junger Mann mit Messer in einem Aalener Wohnheim.

Aalen. Ein Mann Mitte 20 bedrohte in der Nacht zum Donnerstag Mitbewohner in einem Aalener Wohnheim an der Düsseldorfer Straße mit einem Messer und ging dann weg, wie die Polizei meldet. "Die Polizei traf den Mann im Zuge ihrer Fahndungsmaßnahamen gegen 4.30 Uhr im Bereich des Freibades an." Da er stark betrunken gewesen sei, sei

weiter
  • 5
  • 2056 Leser

Verfolgungsjagd vor dem Getränkemarkt

Das haben die Diebe geklaut.

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwochnachmittag nutze ein Pärchen im Alter von 17 und 20 Jahren wohl spontan die Gelegenheit, als sie zwei Kisten Leergut vor einem Getränkemarkt in der Gmünder Johann-Sebastian-Bach-Straße stehen sahen und entwendeten diese gegen 15 Uhr, wie die Polizei mitteilt. Ein Angestellter des Marktes

weiter
  • 5
  • 4335 Leser

8 Fakten über E-Bikes und (S)-Pedelecs

Das müssen Radler wissen.

Ostalbkreis. ARAG Experten (Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG) erläutern, was Benutzer über E-Bikes und Pedelecs wissen sollten:

Fahrräder mit elektrischer Unterstützung liegen nicht nur bei Senioren im Trend. Waren 2013 etwa 1,7 Millionen Pedelecs und E-Bikes auf deutschen Straßen unterwegs, waren es Ende

weiter

Hubschraubereinsatz in Gmünd

Vermisstensuche in der Nacht.

Schwäbisch Gmünd. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag war über dem Gmünder Stadtgebiet erneut  ein Hubschrauber im Einsatz. Grund dafür war eine Vermisstensuche, wie ein Sprecher der Polizei auf Anfrage mitteilt. "Ein 20-Jähriger wurde vermisst und es war nicht klar, ob er sich in einer hilflosen Lage befindet",

weiter
  • 4
  • 12293 Leser

Regionalsport (21)

Essingen will eine Revanche

Fußball, Verbandsliga TSV spielt am Samstag, 14 Uhr, beim FC Wangen.

Wangen? Ja, richtig, da war doch was. In der vergangenen Saison sind die Mannen aus dem Schönbrunnenstadion sage und schreibe mit 0:8 untergegangen. Ein Stück weit ist somit auch Wiedergutmachung angesagt, denn einige Akteure in dieser Mannschaft sind beim TSV Essingen noch dabei, die diese Prügel in der vergangenen Saison bezogen haben. Vielleicht

weiter
  • 140 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 13 Uhr: Herlikofen II – FC Spraitbach SF Lorch II – TSV Waldhausen

Sonntag, 15 Uhr: SGV Rechberg – TV Weiler TV Lindach – TV Straßdorf II FC Alfdorf – Ermis FC Hintersteinenberg – Pfahlbronn TSKTürkgücü – Durlangen II

weiter

Mit dem letzten Aufgebot zum Aufsteiger

Fußball, Landesliga Germania Bargau tritt am Samstag beim SV Bonlanden an.

War die Personalnot am ersten Spieltag schon groß beim Fußball-Landesligisten Germania Bargau, dann ist sie am kommenden Samstag (15.30 Uhr) fast nicht mehr in Worte zu fassen. „Ich habe mal nachgezählt. Von 21 Spielern, die bei uns im Kader stehen, haben gegen Ebersbach elf gefehlt. Samstag kommen zu diesen elf noch einmal fünf dazu, während

weiter
  • 5

SFD gegen Rückkehrer

Fußball, Verbandsliga Dorfmerkingen empfängt Aufsteiger Laupheim.

Nach dem Auftakt-Unentschieden (0:0 beim TSV Essingen) steht am zweiten Spieltag das erste Heimspiel der Sportfreunde Dorfmerkingen an. Die Fans sind auf das erste Auftreten der neuformierten Mannschaft zu Hause gegen Aufsteiger Olympia Laupheim gespannt. Anpfiff am Samstag: 15.30 Uhr.

Fans und Beobachter fragen sich vor allem: Können die hochkarätigen

weiter
Sport in Kürze

TSG spielt in Stuttgart

Fußball. Am zweiten Spieltag der Landesliga reist die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach am Sonntag zu N.A.F.I. Stuttgart. Anpfiff der Partie ist um 15 Uhr auf der Sportanlage Schlotwiese. 1:1 endeten die Spiele der TSG (gegen Bonlanden) und N.A.F.I. beim Saisonauftakt. Die Mannen aus Stuttgart kassierten beim TSV Buch nach der frühen 1:0-Führung durch

weiter

Viele Ausfälle, aber Traub klagt nicht

Fußball, Oberliga Baden-Württemberg Der Normannia-Coach hatte im Training nur 15 gesunde Spieler. Dennoch wollen die Gmünder am Samstag beim Mitaufsteiger FC Friedrichstal den ersten Sieg holen.

Normannia-Trainer Holger Traub reagiert ungehalten, wenn er darauf angesprochen wird, dass im dritten Oberligaspiel seiner Jungs der erste Sieg eigentlich „sonnenklar“ sei. Die Gmünder müssen am Samstag um 15.30 Uhr im Stutensee-Stadion beim FC Germania Friedrichstal antreten. In Friedrichstal, einem Stadtteil von Stutensee nördlich von

weiter
  • 256 Leser

Faustball-Europa schaut nach Adelmannsfelden

Faustball, EM Ein Traum wird für die kleine Gemeinde wahr. Zehn Teams spielen um den Titel von Freitag bis Sonntag. Deutschland gilt als Topfavorit.

Endlich ist es soweit. Nach fast zwei Jahren intensivster Vorbereitung geben die Ausrichter des TSV Adelmannsfelden an diesem Freitag voller Erwartung das zum Stadion ausgebaute Sportgelände hinter der Otto-Ulmer-Halle frei für die Faustball-Europameisterschaft. Ein Traum wird wahr: Zehn Nationalmannschaften spielen von Freitag bis Sonntag um den begehrten

weiter
Sportmosaik

Fußball von Liga eins bis zehn

Werner Röhrich und Benjamin Leidenberger über Trainerpremieren und vollen Spielbetrieb

Der Auslöser war kein schöner und das Ergebnis auch nicht: Oliver Barth hatte in der ersten DFB-Pokalrunde überraschend das Kommando an der Seitenlinie beim Spiel der SpVgg Greuther Fürth gegen Borussia Dortmund. Der ehemalige Profi des VfR Aalen (2012 – 2016) war erst vor der Saison als Co-Trainer zu den Grün-Weißen gekommen und musste kurzfristig

weiter

Viertes Blitzturnier der SGEM im Freien

Schach, Freiluft-Blitzturniere Die Serie der Schachgemeinschaft Gmünd geht in der Rems-Galerie in die vorletzte Runde.

An diesem Samstag heißt es zum vierten und damit vorletzten Mal in diesem Sommer: „Bei der Schachgemeinschaft wird im Freien geblitzt!“ Die Freunde des Blitzschachs treffen sich dazu in der Passage der Rems-Galerie. Um 14 Uhr (Anmeldung ab 13.45 Uhr) startet das Turnier. Mitmachen kann jeder, ob Spieler eines Vereins oder der reine Hobby-spieler.

weiter

Gegen die Münchner Löwen

Ein absoluter Knüller steht den Fußballfans der Region am Samstag ins Haus. Fußball-Drittligist VfR Aalen empfängt den TSV 1860 München in der Ostalb-Arena. Anpfiff ist um 14 Uhr.

Der Run auf die Karten ist groß. Fast 7000 Tickets sind bereits verkauft. Der krisengeschüttelte Münchner Renommierclub aus Giesing ist nach wie vor ein Zuschauermagnet. Gmünder

weiter
  • 5
  • 187 Leser

Ligastart für den VfB in Mainz

Fußball. Der erste Spieltag steht endlich auch in der 1. Bundesliga an: Für den VfB Stuttgart mit Emiliano Insua (im Bild) geht es zum Auftakt auf Reisen. Das Team vom Trainer Tayfun Korkut spielt auswärts beim FSV Mainz 05. Anpfiff der Partie ist am Sonntag, 15.30 Uhr. Foto: Eibner

weiter
  • 324 Leser

Zahl des Tages

11

Spiele ist der 1. FC Heidenheim in der Fremde sieglos. Gegen die SG Dynamo Dresden soll am Sonntag, um 13.30 Uhr in der Dresdener DDV-Arena, der Knoten platzen und der erste Auswärtssieg seit November 2017 eingefahren werden.

weiter
  • 161 Leser

Fußball Johannes Röhrig in Mainz im Einsatz

Junioren-Bundesliga-Einsatz für einen Gmünder: Landesligaschiedsrichter Johannes Röhrig von der Schiedsrichtergruppe Schwäbisch Gmünd darf am Samstag bei der B-Junioren-Bundesliga-Partie des FSV Mainz 05 gegen den FC Bayern München assistieren. Das Spiel steht unter der Leitung von Michael Zeiher (SRG Ludwigsburg). Als zweiter Assistent ist Alexander

weiter
  • 144 Leser

Die Auswärtsschwäche beseitigen

Fußball, 2. Bundesliga Der 1. FC Heidenheim spielt am Sonntag, 13.30 Uhr, in Dresden.

Nach dem 5:2-Erfolg in Jeddeloh II in der ersten Runde des DFB-Pokal gastiert der 1. FC Heidenheim 1846 in Dresden.

Die Heidenheimer warten mittlerweile seit November 2017 auf einen Auswärtssieg im Unterhaus. Seitdem holte der FCH nur fünf Punkte auswärts. Sollte die Auswärtsmisere weitergehen und der FCH gegen die SG Dynamo Deresden verlieren, wäre

weiter
  • 120 Leser

Bruder-Duell in Bad Boll

Fußball, Landesliga TSGV Waldstetten gastiert am Sonntag, 15 Uhr, beim TSV Bad Boll. Dort kommt es zum Aufeinandertreffen von Mirko und Manuel Doll.

Die zweite Partie des TSGV Waldstetten der noch sehr jungen Landesliga-Saison verspricht Spannung und Brisanz pur. Im Mittelpunkt ist natürlich das Bruder-Duell der Trainer. Mirko Doll trainierte noch vor drei Runden den TSV Bad Boll. Ab dieser Saison ist sein Bruder Manuel Doll der neue Cheftrainer des TSV.

Manuel Doll hatte den FSV Waiblingen erfolgreich

weiter

Der TSB möchte nachlegen

Fußball, Kreisliga A Die Laichle-Elf spielt gegen die Bargauer Reserve. Straßdorf fährt nach Böbingen.

Ob Sie es glauben oder nicht: Schon am zweiten Spieltag treffen in der Kreisliga A der Spitzenreiter und der Tabellenzweite aufeinander. Das sagt natürlich noch gar nichts aus – und doch wollen sowohl der TSB Gmünd als auch der FC Bargau II den zweiten Dreier einfahren.

Die Mannschaft aus dem Laichle hatte ihre erste Begegnung der neuen Runde

weiter

Frickenhofen greift ein

Am ersten Spieltag war der SV Frickenhofen spielfrei, nun geht auch für ihn die BII-Saison los – mit einem Heimspiel gegen den TSV Ruppertshofen. Die Gäste haben ihre Begegnung zum Auftakt verloren und würden daher nun gerne in Frickenhofen einen Dreier holen, doch dort wird’s mit Sicherheit nicht einfach.

Richtig Schwung hat der TV Heuchlingen

weiter
Sport in Kürze

Kampfsport-Welt in Gmünd

Kampfsport. Von Freitag, 31. August, bis Sonntag, 2. August, werden in Schwäbisch Gmünd die World Games 2018 des World Martial Arts Coomittee und der Budo Federation ausgetragen. Drei Tage dürfen sich Besucher auf Kampfsport vom feinsten freuen. Über 800 Teilnehmer werden in vielen Disziplinen ihre Künste zum Besten geben. Mitglied im Präsidium des

weiter

Kleines Derby in Lorch

Los geht’s in der Kreisliga B I. Zum Auftakt spielt die Reserve der Sportfreunde Lorch gegen den TSV Waldhausen – es ist das kleine Derby. Die zweite Mannschaft aus Lorch würde dabei natürlich nur zu gerne dem Nachbarn ein Bein stellen. Nicht minder interessant wird es in Hintersteinenberg, denn dort gibt sich der SV Pahlbronn am ersten

weiter

Legen Bettringen und Heuchlingen nach?

Fußball, Bezirksliga Der TVH empfängt den Primus, die SGB einen Aufsteiger.

Bereits am ersten Spieltag der neuen Bezirksligasaison gab es eine Überraschung: Aufsteiger Heuchlingen gewann beim haushohen Favoriten Waldhausen mit 1:0. Diesen Erfolg will der Liganeuling natürlich am Wochenende bestätigen, doch gegen den Tabellenführer TSG Nattheim wird diese Aufgabe nicht gerade leicht. Der Waldhausen hingegen steht beim Auswärtsspiel

weiter
  • 161 Leser

Trainieren für die langen Strecken

Leichtathletik Lauf des Vorbereitungstrainings der DJK Schwäbisch Gmünd auf den 28. Sparkassen Alb Marathon am Sonntag.

Das zweite gemeinsame Vorbereitungstraining der DJK Schwäbisch Gmünd für die 25- und 50-Kilometer-Distanz des Albmarathons steigt am Sonntag: Treffpunkt ist um 8.30 Uhr in Straßdorf (Alemannenstraße/Querung Geh- und Radweg Bahntrasse).

An diesem Termin läuft man über den Hohenrechberg und über den Stuifen und die Hummelshalde nach Straßdorf zurück.

weiter

Überregional (94)

Interview

„Die Industrie hat uns die Misere eingebrockt“

Landesverkehrsminister Winfried Hermann sieht die Hersteller als Hauptverursacher der von 2019 an in Stuttgart geltenden Fahrverbote. Diese sollen stichprobenartig kontrolliert werden.
Seine Sommertour „Schiene, Straße, Wasser“ führt Verkehrsminister Winfried Hermann durchs ganze Land. Politische Weichen stellt der Grüne in seinem Ministerbüro in Stuttgart, wo er auch zum Interview empfängt. Herr Hermann, ab 1. Januar 2019 greifen in Stuttgart Fahrverbote. Viele Bürger zweifeln an der Sinnhaftigkeit. Was erwidern Sie Kritikern? weiter

„Gerechtigkeit ist keine Frage der Fallzahlen“

Die Zentrale Stelle zur Aufklärung von Nazi-Verbrechen soll laut Justizminister Guido Wolf (CDU) ungeachtet des hohen Alters mutmaßlicher Täter weitermachen. „Wir sind es den Opfern dieser entsetzlichen Verbrechen schuldig, weiter nach Verdächtigen zu suchen“, sagte Wolf. „Gerechtigkeit ist keine Frage der Fallzahlen.“ Solange weiter
  • 153 Leser
Glosse

Abgründe der Kunst

Welcher Kunst-Fan möchte das nicht: einmal die Endlos-Treppe des Grafikers M.C. Eschers hochsteigen, um hinter das Geheimnis ihrer absurden geometrischen Konstruktion zu kommen? Oder mit der Hand eine zerfließende Uhr von Dali berühren – fühlt sie sich wirklich so weich an, wie sie aussieht? Einem Italiener ist solche Neugier jetzt aber schlecht weiter
  • 479 Leser

Afrika Müller wirbt für Investitionen

Bei einer achttägigen Reise durch Afrika will Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) für mehr Investitionen deutscher Unternehmen auf dem Kontinent werben. Reformorientierten Ländern wie Äthiopien und Ghana biete Deutschland eine verstärkte Unterstützung an. Klar sei aber auch: „Wer nicht zum Kampf gegen Korruption und zu guter Regierungsführung weiter
  • 454 Leser

Alexander Gerst

Alexander Gerst Der deutsche Astronaut (42) soll die Raumstation ISS im September gleich zweimal zu Außeneinsätzen verlassen – am 20. und 26. September. Dabei sollen Batterien ersetzt werden. Den ersten Einsatz soll Gerst mit Nasa-Astronaut Andrew Feustel absolvieren, den zweiten mit seinem Kollegen Ricky Arnold. Gerst war im Juni an der ISS angekommen. weiter
  • 577 Leser

Alles für das Haustier

Zooplus hat dank starker Eigenmarken, zum Beispiel für Hamsterstreu, seinen Umsatz im ersten Halbjahr um 24 Prozent auf 643 Mio. EUR erhöht. Durch hohe Investitionen gab es aber gut 6 Mio. EUR Verlust. Foto: Tanya Morzozz/Shutterstock weiter
  • 270 Leser

Auf der Suche nach Balance

Trainer Christian Streich kann in der kommenden Runde auf eine eingespielte Mannschaft setzen.
In diesem Sommer musste der SC Freiburg ausnahmsweise keinen personellen Umbruch verkraften. Lediglich zwei Stammspieler, Marc Oliver Kempf und Caglar Söyüncü, haben den Verein verlassen. Im Gegenzug wurden drei Feldspieler verpflichtet, die bereits Bundesligaerfahrung haben. Durch den Verkauf von Söyüncü (geschätzte 21 Millionen Euro) hat der Verein weiter
  • 127 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball Regionalliga Südwest, 5. Spieltag Stadtallendorf – SC Freiburg II 1:2 (1:1) SV Elversberg – FCA Walldorf 1:0 (1:0) TSV Steinbach – 1. FC Saarbrücken 1:1 (0:1) Oberliga, 2. Spieltag SSV Reutlingen – SV Linx 3:0 (2:0) WFV-Pokal, 2. Runde FC Mengen – TSG Balingen 1:3 (1:1) Tennis Herren-Turnier in Winston-Salem (778 weiter

Ausstellung Achenbachs eigene Werke

Der ehemalige Kunstberater Helge Achenbach stellt im September in Düsseldorf eigene Werke aus. Unter dem Titel „Back in Black“ zeige die Bespoke Gallery abstrakte Landschaftsbilder, die Achsenbach während seiner vierjährigen Haftzeit in der Justizvollzugsanstalt in Essen gemalt hat. Laut Galerist Ulli Maier hat Achenbach „viel gute weiter
  • 546 Leser

Auto Kind verschläft seine Befreiung

Verzweifelte Rettungsversuche der Polizei, eine eingeschlagene Autoscheibe – und ein Kleinkind, das von all dem nichts mitkriegt. Ein acht Monate altes Kleinkind hat in Senden (Kreis Neu-Ulm) seine eigene Rettung aus einem verschlossenen Auto verschlafen. Die 30-jährige Mutter des Kindes hatte sich versehentlich aus ihrem Fahrzeug ausgeschlossen weiter

Batteriezellen VW-Chef beklagt Abhängigkeit

VW-Chef Herbert Diess sieht in der großen Marktmacht asiatischer Anbieter bei Batteriezellen für E-Autos ein Problem für die deutschen Hersteller. Dem „Handelsblatt“ sagte der Manager, die heimischen und europäischen Autobauer müssten sich hier angesichts der künftigen Bedeutung der Technologie endlich zu einer eigenen Entwicklung und Fertigung weiter
  • 239 Leser

Bauern im Südwesten kommen glimpflich davon

Drastische Einbußen für Getreidebauern im Norden und Osten. 10 000 Landwirte bekommen Dürre-Hilfen vom Staat. Auch die Situation der Milchviehhalter ist schwierig.
Der baden-württembergische Landwirtschaftsminister Peter Hauk hat den Dürre-geschädigten Landwirten im Südwesten schnelle und pragmatische Hilfen zugesichert. Das Land werde in den nächsten Tagen die Regeln abstimmen, damit gerade die Belange kleiner Betriebe im Südwesten berücksichtigt werden. Nach derzeitigem Stand sind Futterbaubetriebe in Baden-Württemberg weiter
  • 351 Leser

Bei Auszug streichen oder nicht?

Der BGH stärkt die Mieter: Wer in eine unrenovierte Wohnung zieht, muss auch selbst nicht zum Pinsel greifen.
Ums Renovieren der Wohnung gibt es oft Streit. Aus Absprachen zwischen altem und neuem Mieter kann aber nicht der Eigentümer Profit schlagen, haben die obersten Zivilrichter am Bundesgerichtshof (BGH) entschieden. (Az. VIII ZR 277/16) Worum geht es? Ein Mieter hatte seine Wohnung im niedersächsischen Celle vor dem Auszug selbst gestrichen. Dazu hatte weiter
  • 227 Leser
Oper

Blumen und Lorbeerkränze

Die Oper kann einem sehr alt und auch ziemlich lang vorkommen, vor allem in Bayreuth. Aber sie duftet auch, als Rose.
Ein ernster Tag, ein großer Tag!“, ruft der Herr von Faninal aus, der seine Tochter Sophie mit dem Baron Ochs auf Lerchenau verkuppelt, damit ein Adelstitel in die Familie kommt. Es ist aber auch, im zweiten Akt der Oper „Rosenkavalier“ von Richard Strauss, eine heilig-sentimentale Musik, zu der Graf Octavian als Brautwerber dem Mädel, weiter
  • 605 Leser

Bolívar büßt gewaltig ein

Die venezolanische Währung hat auf einen Schlag 96 Prozent an Wert eingebüßt. Die Zentralbank legte einen Wechselkurs von 68,65 Bolívar für 1 EUR fest. Bereits am Vortag waren im Kampf gegen die Inflation neue Geldscheine in Umlauf gebracht worden. Uber findet Finanzchef Der Fahrdienstvermittler Uber hat nach über dreijähriger Suche einen neuen Finanzchef weiter
  • 243 Leser

Boom trotz WM-Pleite

BVB, Schalke, die Bayern und der VfB liegen an der Spitze.
Keine Spur von WM-Frust: Trotz der enttäuschenden Weltmeisterschaft ist das Interesse an der Fußball-Bundesliga weiter ungebrochen. Fast alle der 18 Klubs in der höchsten deutschen Spielklasse konnten die Zahl der Dauerkartenverkäufe im Vergleich zu den Vorjahren konstant halten oder sogar erhöhen. Krösus im Bereich der Jahreskarten ist weiterhin Borussia weiter
  • 109 Leser

Bootsflüchtlinge Hängepartie in Italien

Die Bundesregierung zögert mit einer möglichen Übernahme von Migranten eines italienischen Rettungsschiffs. Die 177 Flüchtlinge harrten gestern den zweiten Tag in Folge auf dem Küstenwachenschiff „Diciotti“ im Hafen von Catania in Sizilien aus. Die EU- Kommission hat sich mit einem Aufnahmeersuchen auch an Berlin gewandt. Eine Entscheidung weiter
  • 320 Leser

Briten jagen Katzenmörder

Der „UK Cat Killer“ soll in den vergangenen Jahren mehr als 500 Tiere in ganz England umgebracht haben. Fraglich ist nur, ob dieser Täter wirklich existiert.
Es klingt wie ein Psycho-Thriller. Seit knapp drei Jahren soll der „UK Cat Killer“ mehr als 500 Tiere in England getötet und verstümmelt haben. Die meisten von ihnen sind Katzen, aber auch Füchse und Kaninchen wurden gefunden. 10 000 Pfund (rund 11 150 Euro) Belohnung sind auf den Mörder ausgesetzt. Polizei und Tierschutzorganisationen weiter
  • 563 Leser

China verweigert Visum

China hat einer Journalistin des US-Portals BuzzFeed die Verlängerung ihres Visums verweigert. Das teilte Megha Rajagopalan über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Ein Grund sei nicht genannt worden. Rajagopalan hatte zuletzt über die Verfolgung der Uiguren berichtet. weiter
  • 457 Leser

Darboven Einspruch gegen Adoption

Der Sohn des Hamburger Kaffee-Unternehmers Albert Darboven, Arthur, hat Einspruch gegen die von seinem Vater geplante Adoption des Kaffeeunternehmers Andreas Jacobs eingelegt. Die Gründe seien rein wirtschaftlicher Natur und damit mehr als zweifelhaft, sagte er dem Wirtschaftsmagazin „Capital“. Eine Adoption dürfe nach dem Gesetz nicht ausgesprochen weiter
  • 274 Leser

Das Ende der Rebellion?

Die 13. Auflage des Streetart-Festivals ibug bringt Künstler aus aller Welt zusammen. Auch Gründer Tasso hat in einer Chemnitzer Industriebrache wieder gesprüht: das Bild „End of Rebellion?“ Foto: Sebastian Willnow/dpa weiter
  • 581 Leser

Defensive Werte legen zu

Ein Kursrutsch bei Autowerten nach einer weiteren Gewinnwarnung von Continental hat den Dax nahezu seine gesamten Gewinne gekostet. Im Blick standen ansonsten die Handelsgespräche zwischen China und den USA. Auch das am Donnerstag startende Notenbanker-Treffen in Jackson Hole zog die Aufmerksamkeit auf sich. Gestützt wurde der Leitindex unter anderem weiter
  • 289 Leser

Die Opfer des Kommunismus

Dass die Verbrechen des NS-Regimes aufgearbeitet werden müssen, ist Konsens in Europa. Für den stalinistischen Terror gilt das nicht. Ein Beispiel aus Litauen.
Die Frau hebt die Hände und ihren Blick zum Himmel. Sie ist entsetzlich mager. So wie der Junge, der vor ihr steht. Im Hintergrund vier weitere Figuren. Eine weint. Die Skulpturengruppe steht in Astana, der kasachischen Hauptstadt. Sie soll an die 1,5 Millionen Menschen erinnern, die 1932/33 in Kasachstan wegen der Zwangskollektivierung verhungerten. weiter
  • 504 Leser
USA

Die Schlinge um Trump wird enger

Michael Cohen, Ex-Anwalt des Präsidenten, belastet diesen in seinem Geständnis schwer. Der ehemalige „Problemlöser“ könnte den Ermittlern weiteres Material liefern.
Er habe „in Absprache mit und auf Anweisung einer Person, die für ein politisches Amt auf Bundesebene kandidierte“, wissentlich gegen Gesetze zur Regelung der Wahlkampffinanzierung verstoßen, sagt Michael Cohen vor einem Gericht in New York und schockiert mit diesen Worten die Nation. Beim Namen nennt er Donald Trump nicht. Doch zu dem Zeitpunkt, weiter
  • 508 Leser
RUBRIK FUSSKASTEN

Drohungen stören Schulstart

Mehrere Bomben- und Gewaltdrohungen haben gestern Morgen den Unterricht an zwei Schulen in Hessen gestört. Eine Einrichtung in Kassel sowie ein Schulzentrum in Korbach seien nach Eingang der Drohungen per Telefon und E-Mail abgesperrt sowie vorübergehend geräumt worden, teilte die Polizei in beiden Städten mit. Nach einer Überprüfung begann der Unterricht weiter
  • 547 Leser

Druck auf Trump steigt

Zwei Vertraute des Präsidenten wegen Betrugs verurteilt.
Donald Trump gerät in Bedrängnis: Nachdem zwei Ex-Vertraute mehrerer Delikte, darunter Betrug, überführt wurden, sieht sich der US-Präsident dem Vorwurf der illegalen Wahlkampffinanzierung ausgesetzt. Sein langjähriger Anwalt Michael Cohen bekannte sich schuldig und belastete Trump. Zeitgleich wurde in Virginia Ex-Wahlkampfchef Paul Manafort schuldig weiter
  • 271 Leser
Landwirtschaft

Dürreschäden: Bund sagt Bauern Hilfen zu

Für Ausgleichszahlungen an Landwirte stellen Regierung und Länder rund 340 Millionen Euro zur Verfügung. Im Südwesten sind vor allem Viehhalter betroffen.
Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) hat den Bauern Hilfen von Bund und Ländern in Höhe von insgesamt 340 Millionen Euro versprochen, 150 bis 170 Millionen Euro davon will der Bund übernehmen. Die Dürreperiode bezeichnete die Ministerin als „Witterungsereignis nationalen Ausmaßes“. Erhalten sollen die Hilfen existenzgefährdete weiter
  • 520 Leser

Ehemann zu sechs Jahren Haft verurteilt

Gericht in Mannheim sieht es als erwiesen an, dass ein 71-Jähriger seine Frau ermorden lassen wollte.
Ein 71-Jähriger wollte seine getrennt lebende Ehefrau umbringen lassen. Davon ist das Mannheimer Schwurgericht überzeugt und verurteilte den Rentner jetzt zu sechs Jahren Haft – wegen versuchter Anstiftung zum Mord. „Er suchte eine Person, die bereit war, seine Frau zu töten“, so der Vorsitzende Richter Gerd Rackwitz. Eine viel jüngere weiter
  • 132 Leser
Kommentar Peter De Thier zur Lage von Donald Trump

Eine Lawine losgetreten

Immer wieder gelang es US-Präsident Donald Trump während seiner 19 Monate im Amt, seinen Kopf aus der Schlinge zu ziehen. Von engen Beratern, die schwerer Verbrechen beschuldigt oder deswegen gar verurteilt wurden, hat er sich erfolgreich distanziert. Von russischen Versuchen, den Wahlausgang zu beeinflussen, habe er nichts gewusst, heißt es, und bei weiter
  • 509 Leser

Endspurt über die Mosel

Unter diesem Mega-Bauwerk hätte sogar der Kölner Dom Platz: Die Hochmoselbrücke wird eine der größten Brücken Deutschlands sein und ist das derzeit größte Brücken-Bauprojekt in Europa. 32 000 Tonnen Stahl wurden für das 1,7 Kilometer lange und bis zu 160 Meter hohe Bauwerk zwischen Ürzig und Rachtig (Kreis Bernkastel-Wittlich) verwendet. Ab 2019 soll weiter
  • 594 Leser

Energiewende Die Provinz geht voran

Die Energiewende kommt einer Studie zufolge auf dem Land schneller voran als in der Stadt. Insgesamt stehen mehr als 90 Prozent der Deutschen hinter dem Vorhaben, wie aus einer Befragung der staatlichen Förderbank KfW hervorgeht. Doch bei der Umsetzung hapert es – vor allem in Städten. In der Stadt setzen nur 15 Prozent der Privathaushalte auf weiter
  • 238 Leser

Erdbeben erschüttert Venezuela

Der Erdstoß mit 7,3 auf der Richterskala war heftig. Gemessen daran sind die Schäden gering.
Ein heftiges Erdbeben der Stärke 7,3 hat am Dienstagnachmittag (Ortszeit) die Küste im Nordosten von Venezuela erschüttert. Das Zentrum des Bebens lag 20 Kilometer nordnordwestlich der Ortschaft Yaguaraparo im Bundesstaat Sucre in einer Tiefe von 123 Kilometern, wie die US-Erdbebenwarte USGS mitteilte. Die venezolanische Erdbebenwarte gab die Stärke weiter
  • 544 Leser
Wahlkampf

Fake News aus Iran und Moskau

Das Netzwerk Facebook hat nach eigenen Angaben Desinformationskampagnen aus Russland und dem Iran gestoppt. Mehr als 650 Seiten, Gruppen und Konten seien als „Netzwerke zur Irreführung von Menschen“ identifiziert und entfernt worden, erklärte Facebook-Chef Mark Zuckerberg. Die Maßnahme war Teil des Kampfes gegen Fake News vor den weiter
  • 331 Leser

Filmmusik-Ehrenpreis

Der Musiker und Komponist Peter Gotthardt (77) bekommt für sein Lebenswerk den Ehrenpreis des Deutschen Filmmusikpreises. Er wird ihn am 26. Oktober in Halle von Vorjahrespreisträger Harold Faltermeyer erhalten. Einheitsdenkmal Das Einheits- und Freiheitsdenkmal in Berlin hat eine wichtige Hürde genommen. Gestern wurde der Kaufvertrag notariell besiegelt, weiter
  • 543 Leser

Fledermaus an Antenne

Einer Fledermaus ist bei der Suche nach einem Schlafplatz offenbar ein Irrtum unterlaufen. In Velbert hat sie sich an die Funkantenne eines Feuerwehrwagens gekrallt. Auch als das Fahrzeug rund zehn Kilometer durch die Gegend fuhr, blieb sie an der Antenne hängen. Ein Lkw-Fahrer machte die Feuerwehr auf den Mitfahrer aufmerksam. Stromausfälle in Athen weiter
  • 529 Leser
Querpass

Fußballgott junior

ist offenbar ein christlicher Mensch. An das erste der zehn Gebote zumindest hält sich der Star, der gerade von Real Madrid zu Juventus Turin gewechselt ist: „Du sollst keine anderen Götter neben mir haben.“ Allerdings gilt für CR7 eine andere Lesart als in der Bibel. Ronaldo war und ist des festen Glaubens, dass er der einzige Fußballgott weiter
  • 121 Leser

Historische Keimzelle der Stadt

Besucher können jetzt die Anfänge Frankfurts bestaunen und begehen: die „Kaiserpfalz franconofurd“.
Die Stadt Frankfurt am Main präsentiert die Grundmauern ihres historischen Machtzentrums der Öffentlichkeit. „Besucher können jetzt die Anfänge Frankfurts bestaunen und begehen“, sagte die Kulturdezernentin Ina Hartwig (SPD) bei der Eröffnung. Zwischen dem Dom und dem rekonstruierten Altstadtviertel liegt integriert in das neue Stadthaus weiter
  • 567 Leser

Islamist in Berlin soll Anschlag geplant haben

Ermittler nehmen einen 31-Jährigen fest. Die Spur führt auch zum Terroristen Anis Amri.
Die Polizei hat in Berlin einen mutmaßlichen Islamisten festgenommen, der in Deutschland einen Sprengstoffanschlag geplant haben soll. Der 31-jährige russische Staatsbürger wird laut Bundesanwaltschaft verdächtigt, mit einem in Frankreich inhaftierten Mann den Anschlag vorbereitet zu haben. Der mutmaßliche französische Komplize hatte den Ermittlungen weiter
  • 288 Leser

Ist wirklich ein Liter Wasser in der Flasche?

Was die Eichämter in Baden-Württemberg alles prüfen.
Ob Zapfsäulen, Verpackungen im Supermarkt oder Stromzähler – die Inspektoren der Eichämter überprüfen genau, ob die angegebenen Werte stimmen. Das richtige Maß hat das Eich- und Beschusswesen Baden-Württemberg (EBBW) im Blick, das sich mit acht Ämtern über das Land verteilt. „Wir bieten Verbraucherschutz für ganz Baden-Württemberg“, weiter
  • 125 Leser
Migration

Italien bringt Retter in Not

Die EU ringt um eine Lösung. Die Zahl der Menschen, die im Mittelmeer durch Bundeswehrschiffe geborgen werden, sinkt.
Catania. Die „Diciotti“ liegt zwar inzwischen sicher im Hafen von Catania auf Sizilien. Doch am Kai sind die Carabinieri aufgefahren – von Bord dürfen die 177 geretteten Bootsflüchtlinge nicht. Dabei ist das weiße Schiff diesmal keines der von der italienischen Regierung scharf bekämpften privaten Seenotretter, sondern eines der eigenen weiter
  • 478 Leser

Jugend Ämter nehmen 61 400 in Obhut

Mehr als die Hälfte der Maßnahmen nach spätestens zwei Wochen beendet
Deutsche Jugendämter haben im vergangenen Jahr rund 61 400 Kinder und Jugendliche zu deren Schutz vorübergehend in Obhut genommen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, war bei Kindern unter 14 Jahren eine Überforderung der Eltern der häufigste Grund, bei Jugendlichen bis zum Alter von 18 Jahren die unbegleitete Einreise als Flüchtling. Etwa weiter
  • 264 Leser

Karlsruhe feiert 200 Jahre Badische Verfassung

200 Jahre nach der Unterzeichnung der Badischen Verfassung hat Karlsruhes Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD) die Bedeutung des Regelwerkes auch für spätere Zeiten gewürdigt. „Die Verfassung lebt auch nach 200 Jahren weiter“, sagte er auf einer Feierstunde der „Landesvereinigung Baden in Europa“ vor dem Karlsruher Schloss. weiter

Kein langes Warten mehr

Der Deutschland-Takt soll Ankunft und Abfahrt optimieren.
Reisen mit der Bahn soll einfacher und schneller werden. Dazu will die Bundesregierung im Herbst ihr Konzept ihres so genannten Deutschland-Takts vorstellen: An wichtigen Umsteigestationen treffen Züge ungefähr gleichzeitig ein und fahren kurz darauf wieder ab. Umsteigezeiten von einer halben Stunde und mehr soll es nicht mehr geben. „Das Konzept weiter
  • 242 Leser

Kindsmord Aufklärung nach 20 Jahren

20 Jahre nach dem Mord an einem niederländischen Jungen hat die Polizei mit Hilfe von DNA-Proben einen dringend tatverdächtigen Mann identifiziert. Der 55-Jährige halte sich möglicherweise in Frankreich auf und werde mit europäischem Haftbefehl gesucht, hieß es. Die Polizei fahndet nach dem Tatverdächtigen Jos B., der zur Tatzeit im August 1998 in Simpelveld weiter
  • 544 Leser

Kirchenasyl EKD-Chef übt Kritik an Regeln

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat die von der Innenministerkonferenz beschlossenen neuen Regeln für Kirchenasyle als zum Teil schwer umsetzbar kritisiert. Engagierte Christen hätten das Gefühl, ihre Hilfe werde auf einen Verwaltungsakt reduziert. Bundesweit werden offenbar nur etwa in der weiter
  • 322 Leser
Fußball

Klare Kampfansage

Julian Nagelsmann ist der einzige Trainer, der den Favoriten FC Bayern offen herausfordert.
Uli Hoeneß hatte schon viele Funktionen beim FC Bayern München. Erst Spieler, dann Manager, mittlerweile Präsident des Vereins sowie Aufsichtsratsvorsitzender der AG. Stets leitete er nebenbei noch ein Ressort, das es offiziell gar nicht gibt: die „Abteilung Attacke.“ Einer seiner prominentesten Sprüche stammt von 2007, als der FCB ausnahmsweise weiter
  • 135 Leser

Kleinkinder überleben in Schlucht

25-Jährige Mutter stirbt bei Autounfall. Die Söhne – ein und drei Jahre alt – bleiben mehrere Tage allein zurück.
Zwei Kleinkinder haben erst einen Autounfall im US-Bundesstaat Arkansas und dann mehrere Tage allein überlebt – ein Kind fanden Polizisten in einer Schlucht. Den ein und drei Jahre alten Kindern gehe es erstaunlich gut, sagte ein Behördenmitarbeiter. Die 25-jährige Mutter starb bei dem Unfall, der sich vermutlich am Freitag oder Samstag ereignet weiter
  • 538 Leser

Knallig, laut und voll

Die weltgrößte Computer- und Videospielmesse in Köln läuft zum zehnten Mal. In ihrem Jubiläumsjahr feiert sie sich als Ort, an dem nicht nur Hardcore-Zocker Spaß haben können.
Die Gamescom hat sich in diesem Jahr ein Motto gegeben, das man sich auch gut bei einem Kirchentag vorstellen könnte: „Vielfalt gewinnt“. Tatsächlich gibt es zwischen der Computer- und Videospielmesse in Köln und einem Bibel-Treff aber einen Unterschied: Das Gamescom-Publikum scheint noch etwas duldsamer. In den abgedunkelten Messehallen weiter

Knausern statt attackieren

Deutsche Vereine halten sich mit Neuzugängen zurück. Die Liga hinkt im internationalen Vergleich hinterher.
Die Fußball-WM in Russland geriet nicht nur für Joachim Löws Nationalmannschaft zum Debakel. Das schlechte Abschneiden der DFB-Auswahl hat auch den Ruf der Bundesliga beschädigt. Vor vier Jahren ließ sie sich als „Liga der Weltmeister“ feiern. In diesem Sommer kamen die Akteure, die hierzulande ihre Brötchen verdienen, bis auf Stuttgarts weiter
  • 171 Leser

Kohle-Ausstieg ist möglich

Ein rascher Ausstieg aus der Kohle ist nicht nur nötig, sondern auch sozialverträglich möglich. Zu diesem Schluss kommen die Umweltschutzorganisation WWF und der Ökostromanbieter Lichtblick, die ihren Report zum Kohle-Ausstieg veröffentlichten. Staaten legen Ziele fest US-Präsident Donald Trump will einen weiteren Meilenstein der Klimaschutzpolitik weiter
  • 307 Leser

Kredite stark nachgefragt

Einkaufen auf Pump ist weiter beliebt. Im ersten Halbjahr vergaben auf Kreditgeschäft spezialisierte Banken mit 32 Mrd. EUR 9,5 Prozent mehr Kredite. Haupttreiber waren Auto-, Wohnmobil- und Lastwagenkäufe. Foto: Skoda weiter
  • 342 Leser

Kriminalität Vier Gelddiebe festgenommen

Vier Tatverdächtige, die am Dienstag in den Niederlanden verhaftet wurden, sollen an mehreren Geldautomaten-Sprengungen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen beteiligt gewesen sein. Das teilte das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz gestern mit. Für welche Geldautomaten-Sprengungen die Männer genau verantwortlich sind, werde jetzt ermittelt, weiter
  • 108 Leser

Leipziger Stresstest

Bei Sorja Lugansk will RB einen großen Schritt machen.
Bislang hat RB Leipzig die Qual der Qualifikation zur Europa League gut gemeistert, doch der Härtetest kommt erst jetzt. Drei Tage vor dem Bundesligastart bei Borussia Dortmund erwartet die Sachsen im Play-off-Hinspiel am heutigen Donnerstag (20.30 Uhr/MDR) bei Sorja Lugansk ein Gegner mit "richtigen Männern" und einer "Wagenburg-Mentalität". Davon weiter

Lewandowski streikt nicht

Stürmerstar Robert Lewandowski, 30, bleibt dem FC Bayern treu, obwohl er „im April, Mai“ den Rückhalt der Bosse vermisste und weg wollte. Der Pole sagt auch: „Ich werde nie streiken, mich nie mit dem Klub anlegen.“ Foto: Arne Dedert/dpa weiter
  • 123 Leser
Kommentar Dorothee Torebko zum neuen Takt der Bahn

Längst überfällig

Künftig sollen Züge zeitlich aufeinander abgestimmt und zum Beispiel in einem Stunden-Rhythmus in den Bahnhof einfahren. Dort warten sie einige Zeit auf die umsteigenden Fahrgäste. Das ist der Deutschlandtakt, der Bahnfahren schneller macht. Diese Umstellung ist überfällig. In anderen Ländern wird der Takt längst praktiziert. Die Schweiz hat ihn 1982 weiter
  • 287 Leser

Löwen gelingt der historische Hattrick

Pokalsieger aus Mannheim schlägt im Supercup Meister Flensburg mit 33:26.
Revanche gelungen, Hattrick geglückt: Die Rhein-Neckar Löwen haben zum dritten Mal in Folge den Handball-Supercup gewonnen. Der Pokalsieger besiegte in Düsseldorf den deutschen Meister SG Flensburg-Handewitt mit 33:26 (18:16) und schaffte als erstes Team überhaupt den dritten Triumph in Serie bei der Saison-Ouvertüre. Bester Werfer der Löwen, die in weiter
  • 117 Leser
Hintergrund

Maas: „Balancierte Partnerschaft“ mit den USA

Es war im Jahr 2009 , als der damalige US-Präsident Barack Obama einen entscheidenden Satz sagte. Die USA seien eine „pazifische Nation“, erklärte er bei einem Besuch Tokios. Mit solchen Äußerungen leitete die US-Regierung den Umbau ihrer politischen Prioritäten ein. Das Verhältnis zwischen den USA und Europa rutschte nach hinten. Dass Donald weiter
  • 556 Leser

Mehr Polizei für Offenburg

Innenminister Strobl reagiert auf den Mord an einem Arzt.
Nach dem gewaltsamen Tod eines Arztes in Offenburg hat Innenminister Thomas Strobl (CDU) angekündigt, mehr Polizisten in der Stadt einzusetzen. Das Innenministerium schickt dafür zusätzlich eine achtköpfige Einsatzgruppe nach Offenburg. Damit stehen der Offenburger Polizei demnach nun zwei Einsatzgruppen für verstärkte Polizeipräsenz an Brennpunkten weiter

Migration Afrikaner stürmen Grenzzaun

Rund 115 afrikanische Migranten haben den Grenzzaun der spanischen Enklave Ceuta in Marokko überwunden. Sieben Beamte der spanischen Polizei seien durch Löschkalk, der Verätzungen verursacht, und Säure verletzt worden, als sie versuchten, den Grenzübertritt zu verhindern, teilte ein Sprecher der Regierung mit. Bereits im Juli konnten mehr als 600 Migranten weiter
  • 298 Leser

Millionen Kinder leiden unter Armut

Organisation geht von hoher Dunkelziffer aus: Der Behördendschungel halte viele Familien von der Antragstellung ab.
Die Zahl der unter Armut leidenden Kinder ist dem Deutschen Kinderschutzbund zufolge deutlich höher als bisher wahrgenommen wird. „Es ist ein Armutszeugnis für ein reiches Land: Etwa 4,4 Millionen Kinder sind von Armut betroffen, rund 1,4 Millionen mehr, als in der Öffentlichkeit bisher bekannt ist.“ Das hätten eigene Berechnungen aufgrund weiter
  • 316 Leser

Mit Laptop auf die Trainerbank

Elektronische Hilfsmittel sollen die Kommunikation verbessern. Einige sind skeptisch.
Die Trainer der ersten und zweiten Bundesliga dürfen in der neuen Saison Mobilgeräte wie Tablets zur Kommunikation für Coaching- und Taktikzwecke nutzen. Damit erhalten die Chefcoaches die Möglichkeit, während der Spiele mit einem Kollegen des Trainerstabs auf der Tribüne zu sprechen. Zudem sollen die Hilfsmittel ermöglichen, dass im Fall von Verletzungen weiter
  • 119 Leser

Muslime seltener Ziel

Zahl der Angriffe geht 2018 offenbar zurück.
Angriffe auf Muslime und Moscheen in Deutschland haben in der ersten Jahreshälfte deutlich abgenommen. Insgesamt wurden bundesweit 320 antimuslimische Straftaten registriert, deutlich weniger als im ersten Halbjahr 2017, als es noch knapp 500 waren. Das geht aus Antworten der Bundesregierung auf mehrere Anfragen der Linken-Bundestagsfraktion hervor. weiter
  • 477 Leser

Muslimische Rohingya feiern Opferfest

Fast eine Million aus Myanmar vertriebene muslimische Rohingya haben im größten Flüchtlingslager der Welt das islamische Opferfest gefeiert. Im Lager Kutupalong in Bangladesch an der Grenze zu Myanmar rief ein Muezzin die Gläubigen zum Gebet. In Myanmar wird die Minderheit der Rohingya seit Jahrzehnten unterdrückt. Vor einem Jahr war die Lage eskaliert, weiter
  • 489 Leser

Muss Bond jetzt zum Psychiater?

Kreative Differenzen: Danny Boyle ist als Regisseur des nächsten 007-Abenteuers abgesprungen.
London/Los Angeles. Wenige Monate vor dem geplanten Drehstart ist Regisseur Danny Boyle (61, „Slumdog Millionaire“) von dem nächsten James-Bond-Film abgesprungen. Das gaben die langjährigen Bond-Produzenten Michael G. Wilson und Barbara Broccoli gemeinsam mit Hauptdarsteller Daniel Craig bekannt. Wegen „kreativer Differenzen“ weiter
  • 592 Leser

Neue Chefredakteure

Steffen Klusmann wird neuer Chefredakteur des Hamburger Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“. Der 52-Jährige ist derzeit Chefredakteur des „Manager Magazins“. Einen Wechsel gibt es auch an der Spitze der Tageszeitung „Thüringer Allgemeine“ in Erfurt: Jan Hollitzer folgt zum 1. November als Chefredakteur auf Johannes weiter
  • 253 Leser

Neue Hürden für Fusion mit Praxair

Anlegerschützer sehen nach weiteren Auflagen Sinn des Zusammenschlusses gefährdet.
Wegen neuer Hürden der Kartellbehörden für die Fusion von Linde und Praxair fordern Anlegerschützer den Abbruch. „Es hätte Größe, den Deal abzublasen und einzugestehen, dass man es auch im zweiten Anlauf nicht geschafft hat“, sagte Daniela Bergdolt, Vizepräsidentin des Anlegerschutzvereins DSW. „Der Punkt ist erreicht, wo man darüber weiter
  • 363 Leser

Olympia Nachträglich Silber für Heidler

Hammerwerferin Betty Heidler erhält statt der Bronze- nachträglich die Silbermedaille der Olympischen Spiele 2012 in London. Hintergrund ist die nun rechtskräftige Disqualifikation der russischen Olympiasiegerin Tatjana Lyssenko wegen eines Dopingvergehens, das im Zuge von Nachkontrollen erkannt worden war. Heidler, die ihre Karriere vor zwei Jahren weiter

Ostdeutschland Forderung nach besseren Löhnen

Die Grünen verlangen von der Bundesregierung mehr Einsatz für gleichwertige Lebensverhältnisse in Deutschland. Dazu zählten gute Arbeitszeiten und Löhne in den östlichen Bundesländern, sagte Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt. Es bleibe ein Problem, dass für Beschäftigte in vielen Dienstleistungs-Jobs und Kleinbetrieben keine flächendeckenden Tarifverträge weiter
  • 243 Leser
Asyl

Palmer und Arnold für „ Spurwechsel“

Die OBs von Tübingen und Schwäbisch Gmünd fordern ein Bleiberecht für arbeitende Asylbewerber.
Die Oberbürgermeister von Schwäbisch Gmünd und Tübingen machen sich dafür stark, arbeitenden Asylbewerbern ein Bleiberecht in Deutschland zu ermöglichen. „Wir schieben zu oft die Falschen ab“, teilten Richard Arnold (CDU/Schwäbisch Gmünd) und Boris Palmer (Grüne/Tübingen) gestern in Stuttgart mit. In das von der Bundesregierung geplante weiter
  • 137 Leser
An gehört

Quadratur des Kreises

Natürlich sind „Death Cab for Cutie“ nicht mehr Indie, aber sie sind auch nicht Pop. Nach der Trennung von Co-Songwriter Chris Walla hat Sänger und Gitarrist Ben Gibbard der Band seinen musikalischen Stempel noch intensiver aufgedrückt. Was auf dem neuen Album „Thank You For Today“ (Warner Music) zu hören ist, lässt sich als weiter
  • 558 Leser

Renovierung BGH stärkt Rechte der Mieter

Der Bundesgerichtshof (BGH) stärkt die Rechte von Mietern bei Schönheitsreparaturen. Sie müssen eine unrenoviert übernommene Wohnung auch dann nicht beim Auszug streichen, wenn sie das dem Vormieter gegenüber zugesagt hatten, urteilten die Karlsruher Richter. Eine solche Vereinbarung habe keinen Einfluss auf die Verpflichtungen von Mieter und Vermieter weiter
  • 261 Leser

Schluss mit der Sommerruhe

Die vierwöchige Pause endet mit dem Großen Preis von Belgien. Dort möchte Sebastian Vettel wieder Jagd auf Lewis Hamilton machen. Doch der Hesse kann sich keinen Fehler mehr erlauben.
Der Ärger über verpasste Chancen, die Sorge um einen erneuten Einbruch im Saison-Endspurt – all das soll Sebastian Vettel nach dem Ende der Formel-1-Sommerpause nicht mehr belasten. „Ich kann die Uhr nicht zurückdrehen“, sagte der 31-jährige Hesse. Schon beim Renn-Klassiker in Spa-Francorchamps am Wochenende will der Ferrari-Star die weiter
  • 107 Leser

Schmadtke fordert Reformen

Wolfsburgs Sportchef schlägt als neues Kontrollgremium einen Aufsichtsrat für die DFB-Führung vor.
Als weiterer namhafter Bundesliga-Vertreter hat Jörg Schmadtke deutlich Kritik am Deutschen Fußball-Bund und dessen Präsident Reinhard Grindel geübt. „Man muss grundsätzlich hinterfragen, ob die DFB-Struktur noch zeitgemäß ist“ und „man muss Führungsverantwortung auch wahrnehmen, muss Dinge klar einfordern“, monierte Wolfsburgs weiter

Sehnsucht nach Saison ohne Sorgen

Im Jubiläumsjahr soll die Mannschaft mit dem roten Brustring erst gar nicht in Bedrängnis geraten. Voraussetzung dafür ist ein starker Auftakt.
Der VfB Stuttgart hat allen Grund zum Feiern. Der 9. September 1893 gilt als offizielles Datum der Klubgründung in Cannstatt. Deshalb gibt‘s jetzt unter anderem ein Sammelalbum mit 218 Klebebildchen aktueller und ehemaliger Stars – exklusiv zugeschnitten auf den Verein für Bewegungsspiele, dessen Wohl und Wehe so viele Fans weit über die weiter

Shisha-Bar nur für Frauen

Männer haben keinen Zutritt in dem Wasserpfeife-Lokal, das jetzt in Berlin eröffnet hat.
Hier herrscht striktes Männer-Verbot: In Berlin-Kreuzberg gibt es jetzt eine Shisha-Bar nur für Frauen. Selbst der Chef Muhammad Armih betritt die eigene Bar nicht während der Öffnungszeiten. Denn Frauen sollen sich dort ganz ungestört bewegen und Wasserpfeife rauchen können. Drei seiner Schwestern hätten ihn dazu inspiriert, sagt Armih. „Sie weiter
  • 536 Leser

Staatsbesuch aus Angola

Beim Besuch des angolanischen Präsidenten João Lourenço hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) offen für Rüstungslieferungen gezeigt. Afrika solle sich auch selbst schützen können. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa weiter
  • 553 Leser
Bauarbeiten

Start ins Elektro-Zeitalter

Im September beginnt der Oberleitungsbau für die Südbahn. Als erstes ist die Strecke Ulm–Laupheim betroffen. Reisende müssen mehr Zeit einplanen.
Es wird ein weiter Weg bis Tempo 160 bei durchgehender Elektrifizierung von Ulm bis Lindau. Im Winter starteten mit Rodungen die ersten Vorbereitungen für den Ausbau der rund 120 Kilometer Südbahn. Auch wenn der offizielle Baubeginn mit großem Politpromi-Auflauf schon Ende März war, bemerkten Reisende bislang nur beim Blick aus dem Abteilfenster, dass weiter
  • 126 Leser

Tennis Zverev engagiert Ivan Lendl

Deutschlands Tennisprofi Alexander Zverev arbeitet jetzt mit dem ehemaligen Topspieler Ivan Lendl zusammen. Sechs Tage vor den US-Open postete die deutsche Nummer eins ein Bild vom Trainingsplatz in New York und schrieb dazu: „Willkommen im Team, Ivan Lendl“. Sein Manager Patricio Apey bestätigte, dass der achtmalige Grand-Slam-Turniersieger weiter

Tödliche Mutproben im Urlaub

Immer öfter stürzen junge Touristen auf Mallorca in den Tod. Experten schlagen Alarm und versuchen, dem Phänomen des „Balconing“ auf den Grund zu gehen.
Das Drama wird auf Mallorca langsam zur Routine. Wie berichtet, kam am Montagabend ein junger Tourist aus Deutschland bei einem Sturz vom Balkon seines Hotelzimmers an der Playa de Palma ums Leben. Es ist kein Einzelfall: Allein seit Beginn der Saison starben auf der spanischen Urlaubsinsel bereits acht ausländische Besucher bei Stürzen aus Fenstern weiter
  • 591 Leser
Leitartikel Hajo Zenker zur Nothilfe für Bauern

Umdenken ist nötig

Nun ist er da, der nationale Ernte-Notstand. Ausgerufen von Agrarministerin Julia Klöckner (CDU), obwohl die Missernten vor allem im Norden und Osten zu beklagen sind, während der Süden eher glimpflich davonkam – und es in Klöckners Heimat Rheinland-Pfalz sogar bessere Ernten als in den Vorjahren gab. Trotzdem hat sich die aus einer Winzerfamilie weiter
  • 488 Leser

UN betrauern Kofi Annan

Mit einer Trauerfeier haben die Vereinten Nationen ihres verstorbenen Ex-Generalsekretärs Kofi Annan gedacht. „Er war einer der besten von uns“, sagte UN-Generalsekretär António Guterres gestern im Hauptquartier der Organisation in New York. weiter
  • 259 Leser
Luftreinhaltung

Verstoß gegen Fahrverbot kostet 80 Euro

Verkehrsminister Hermann lastet Beschränkungen der Autoindustrie an.
Die Fahrverbote, die ab Januar 2019 in der Stuttgarter Umweltzone für Dieselfahrzeuge der Euronorm 4 und darunter gelten, sollen punktuell kontrolliert werden. „Die Kontrollen werden stichprobenartig durch die Polizei und das Ordnungsamt Stuttgart im fließenden und ruhenden Verkehr erfolgen“, kündigte Baden-Württembergs Verkehrsminister weiter
  • 471 Leser

Volkswagen Schuld an Dürre in Mexiko?

Mexikanische Bauern werfen VW vor, mit Maßnahmen zur Hagelabwehr im Bundesstaat Puebla eine Dürre provoziert und diese bewusst in Kauf genommen zu haben. Volkswagen de México setze Schallkanonen ein, um Neuwagen auf einem Parkplatz vor Hagelschäden zu schützen, erkärte der Behördenvertreter Rafael Ramírez. Mit so genannten Hagelkanonen soll die Bildung weiter
  • 340 Leser

Vom Schiff gesprungen?

Im Fall der Britin, die von einen Kreuzfahrtschiff fiel und nach Stunden aus dem Mittelmeer gerettet wurde, gibt es neue Gerüchte: Die 47-Jährige soll betrunken von Bord gesprungen sein. dpa weiter
  • 537 Leser

Walfang Erneut zahlreiche Tiere getötet

Japans Walfänger haben im Nordwestpazifik 176 Meeressäuger getötet. Bei dem Beutezug erlegten sie seit Mai 134 Seiwale und 43 Zwergwale. Jedes Jahr machen die Japaner Jagd auf Wale – offiziell zu wissenschaftlichen Zwecken. Dies ist formal erlaubt, trotz des seit 1986 geltenden Moratoriums. So hieß es auch diesmal, man habe das Ökosystem erforschen weiter
  • 535 Leser

Warnung vor achtlosem Wegwerfen

Der Städtetag mahnt, Essensreste ordentlich zu entsorgen. Ratten würden sich sonst schneller vermehren.
Der baden-württembergische Städtetag wirbt bei Kommunen dafür, entschiedener gegen das achtlose Wegwerfen von Essensresten vorzugehen. Gerade im Sommer sorgten weggeworfene Nahrungsmittel oder entsprechende Verpackungen dafür, dass Ratten sich ihre Nahrung auf Straßen und belebten Plätzen suchten. „Daher ist zu überlegen, ob neben Überwachungen weiter
  • 122 Leser

Weitere Meldungen über Peiniger

Sieben weitere Jesidinnen wollen im Südwesten ihre Peiniger wiedererkannt haben. Diese Zahl nannte gestern ein Sprecher des Innenministeriums in Stuttgart. Darunter seien auch Fälle gewesen, bei denen die Behauptungen im Zuge der Ermittlungen widerlegt worden seien. Die Jesidin Aschwak Hadschi Hamid Talo hatte der Polizei Untätigkeit vorgeworfen, nachdem weiter
  • 132 Leser

Wetter Umschwung steht bevor

Dem Südwesten steht zum Wochenende ein Wetterumschwung bevor. Von Freitag an gehen die Temperaturen laut Prognose des Deutschen Wetterdienstes (DWD) deutlich zurück. „Da kratzen wir nur noch an der 20-Grad-Marke“, sagte DWD-Meteorologe Marcel Schmid gestern. Zuvor bleibt es noch heiß. Bei viel Sonnenschein erwartet der Wetterdienst heute weiter
  • 105 Leser

Überdachte Tomaten im Knoblauchsland

Immer mehr Gemüsebauern im Knoblauchsland bei Nürnberg wollen sich unabhängiger von der Witterung machen und bauen ihre Produkte im Gewächshaus an. Die überdachten Anbauflächen seien in den vergangenen Jahren gewachsen, inzwischen seien etwa 100 Hektar „unter Glas“, sagte Anton Offenberger, Berater für Gemüseerzeuger im Knoblauchsland. Allerdings weiter
  • 316 Leser

Zehn Experten für Deutschland

Das Land hinkt im europäischen Vergleich hinterher. Der Digitalrat soll die Regierung mit Praxiswissen konfrontieren.
Ein zehn Personen zählendes Expertengremium berät die Bundesregierung künftig bei der Digitalisierung des Landes. Das Kabinett setzte den Digitalrat ein, der im Anschluss zu seiner ersten Sitzung zusammenkam. Das Gremium aus Wissenschaftlern, Forschern, Unternehmern und Start-up-Gründern soll mindestens zweimal pro Jahr mit Bundeskanzlerin Angela Merkel weiter
  • 319 Leser

Zehn Minister bieten Rücktritt an

Premierminister Turnbull unter Druck
Im Zuge der Regierungskrise in Australien haben zehn Minister ihren Rücktritt angeboten. Premierminister Malcolm Turnbull hatte erst am Dienstag ein parteiinternes Votum überstanden, womit er Parteichef der Liberalen und Regierungschef blieb. Turnbull setzte sich in der Abstimmung mit 48 zu 35 Stimmen gegen seinen Herausforderer, den populistischen weiter
  • 501 Leser

Zweite Klage eingereicht

Klubchef Martin Kind vom Bundesligisten Hannover 96 will in diesem Herbst eine zweite Klage wegen der abgelehnten Ausnahmegenehmigung für die 50+1-Regel vor dem Landesgericht Frankfurt einreichen. In dieser Klage soll die Regelung kartell- und wettbewerbsrechtlich überprüft werden. Dynamo entlässt Trainer Dynamo Dresden hat sich von Trainer Uwe Neuhaus weiter

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Thema: Zum Leserbrief vom 21. August von Günter Kallis: Die „besondere“ Art zu jubeln

In seinem Beitrag nimmt der Verfasser den VfR-Stürmer Matthias Morys heftig unter Beschuss, dessen „besondere“ Art zu jubeln er als anstößig und geschmacklos empfindet. Dabei verkennt er, dass der Adressat seiner Jubelgeste, nämlich die „lange Nase“, nicht, wie er suggerieren möchte, die gegnerische Mannschaft samt Trainerstab und Betreuerteam ist,

weiter
  • 3
  • 232 Leser
Lesermeinung

Zu „Hitzewelle und Stadtplanung“, SchwäPo vom 20. August:

Den Nagel auf den Kopf getroffen hat Frau Claudia Rieger aus Hofherrnweiler in ihrem Leserbrief am vergangenen Montag, als es um die Frischluftschneisen in Aalen ging, mit den Worten, “das Ziel, 70 000 Einwohner zu

erreichen ist wohl wichtiger als die Lebensqualität und die Gesundheit der Bewohner in Hofherrnweiler und Aalen“. Ich glaube es jedenfalls

weiter
  • 5
  • 225 Leser

inSchwaben.de (1)

Cooles Fest mit hartem Rock und jeder Menge Bikes

Neben vielen attraktiven Motorrädern bietet das Traditionsfest der Motorradfreunde am heute und am Samstag jede Menge harte Rockmusik.

Schechingen. Das 3-Tages-Fest der Motorradfreunde Schechingen wird schon seit über 27 Jahren im Zwei-Jahres-Rhythmus erfolgreich veranstaltet. Dabei sprechen die Besucherzahlen für sich. Das Programm bietet heute und morgen, Samstag, viel Unterhaltung.

Und auch dieses Jahr lassen es die MF Schechingen am kommenden Wochenende wieder ordentlich krachen.

weiter
  • 1001 Leser