Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 30. August 2018

anzeigen

Regional (153)

Pferdetransporter kracht in die Leitplanke

Aktualisierte Meldung: Die Autobahn A7 ist nach einem schweren Unfall weiterhin in beide Richtungen gesperrt.

Ellwangen. Auf der Autobahn A 7 hat sich am Donnerstagabend, kurz nach 20 Uhr, zwischen Ellwangen und Feuchtwangen ein schwerer Unfall ereignet. Der Fahrer eines Pferdetransporter sei in Richtung Ulm unterwegs gewesen als er sein Fahrzeug, das mit vier Pferden beladen war, in einer Baustelle gegen einen Poller gefahren habe. In der Folge habe der Transporter

weiter
  • 1
  • 8975 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Aalen. Ein 37-Jähriger parkte am Mittwoch seinen Mercedes Benz auf einem Tankstellengelände in der Stuttgarter Straße. Dabei übersah er gegen 20.30 Uhr den dort stehenden Ford Fiesta einer 19-Jährigen und streifte diesen. Dabei verursachte er einen Sachschaden von rund 3500 Euro.

weiter
  • 926 Leser
Kurz und bündig

Frauenzimmer und Bäume

Aalen-Fachsenfeld. Auf Schloss Fachsenfeld werden am Sonntag, 2. September, um 13.30 Uhr zwei Themenführungen „Frauenzimmer“ und „Bäume“ angeboten. Außerdem ist die Spitzwegausstellung geöffnet: am Samstag, 1. September, von 13 bis 17 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr.

weiter
  • 420 Leser
Kurz und bündig

Gemeinsam reparieren

Aalen. „Lieber gemeinsam reparieren, als alleine wegwerfen“ – unter diesem Motto laden die Akteure des Repair Café Aalen am Samstag, 1. September, von 14 bis 17 Uhr ins Haus der Jugend, Friedhofstraße 8, in Aalen ein.

weiter
  • 385 Leser
Polizeibericht

Geparkten Pkw gestreift

Aalen. Auf rund 4500 Euro beläuft sich der Schaden, den ein 40-jähriger Omnibusfahrer am Donnerstag verursacht hat. Der Fahrer streifte einen geparkten Pkw BMW, als er gegen 5 Uhr von der Marienstraße in die Ulmerstraße abbiegen wollte.

weiter
  • 774 Leser
Polizeibericht

Mehrere Fahrzeuge beschädigt

Aalen. Eine Gruppe von zehn Personen soll am frühen Donnerstagmorgen mehrere geparkte Fahrzeuge beschädigt haben. Gegen ein Uhr habe ein 42-jähriger Mann die Polizei verständigt, weil er die Gruppe beobachtet hatte, wie sie an drei, entlang der Friedrichstraße, zwischen Eschenweg und Kälblesrainweg, geparkten Fahrzeugen mutwillig die Außenspiegel abschlugen.

weiter
  • 383 Leser
Polizeibericht

Pferdetransporter verunglückt

Ellwangen/Feuchtwangen. Auf der Autobahn A 7 hat sich am Donnerstagabend, kurz nach 20 Uhr, zwischen Ellwangen und Feuchtwangen ein schwerer Unfall ereignet. Der Fahrer eines Pferdetransporter sei in Richtung Ulm unterwegs gewesen als er sein Fahrzeug, das mit vier Pferden beladen war, in einer Baustelle gegen einen Poller gefahren habe. In der Folge

weiter
  • 679 Leser
Polizeibericht

Poolunfall: Bub schwer verletzt

Abtsgmünd. Ein zweieinhalbjähriger Junge ist am Mittwochabend gegen 19 Uhr beim Spielen in einen Gartenpool in Abtsgmünd gefallen, berichtet die Polizei. Die Mutter fand das Kind leblos vor. Bis zum Eintreffen des Arztes wurde der Junge erstversorgt. Der Bub wurde anschließend mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik gebracht, wo er intensivmedizinisch

weiter
  • 1053 Leser

Am Freitag sind viele Wolken unterwegs

Die Spitzenwerte liegen bei 19 bis 23 Grad.

Am Freitag dominieren den Tag über die Wolken, teilweise sind auch noch ein paar Schauer möglich. Die Höchstwerte liegen bei 19 bis 23 Grad. Die 19 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 20 werden es in Neresheim, 21 in Bopfingen, 22 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 23 Grad. Das erste September-Wochenende

weiter
  • 5359 Leser

24-Jährige hat Schnapsidee

Aalen. Eine Schnapsidee hattewohl eine 24-Jährige im wahrsten Sinne des Wortes als sie den Diebstahl von Betäubungsmittel bei der Polizei angezeigt hat.

Am Mittwochnachmittag, gegen 14.40 Uhr, erstattete die Frau Anzeige bei der Polizei, weil Unbekannte ihr den Zimmerschlüssel weggenommen hätten und sie nun nicht mehr in ihr Zimmer in der Gartenstraße

weiter
  • 195 Leser

Zahl des Tages

2,9

Prozent beträgt die Arbeitslosenquote im Ostalbkreis im August. Sie erhöht sich im Vergleich zum Juli um 0,2 Prozent. Aalen hat mit einem Anstieg der Quote um 0,4 Prozent die stärkste Erhöhung zu verzeichnen. In Schwäbisch Gmünd liegt der Anstieg bei 0, 3 Prozent. Um 0,1 Prozent geht’s im Bezirk Bopfingen und Ellwangen nach oben.

weiter
  • 490 Leser

Auftritt abgesagt

Aalen-Wasseralfingen. Entgegen der Mitteilung im Wasseralfinger Anzeiger spielt die SHW Bergkapelle am Sonntag, 2. September, nicht an der „Erzgrube“. Der Auftritt musste aus Termingründen abgesagt werden. Zu hören ist das Ensemble jedoch am Sonntag, 9. September, auf den Reichsstädter Tagen ab 14 Uhr auf dem Gmünder Torplatz.

weiter
  • 943 Leser

Bibliothek zeigt Komödie

Aalen. Die Stadtbibliothek zeigt am Freitag, 31. August, um 15 Uhr im Paul-Ulmschneider-Saal die Erfolgskomödie „Fack ju Göthe“. Für alle ab 12 Jahren. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 516 Leser

Vier Autos zerkratzt

Polizei Unbekannte verursachen Schaden in Höhe von 20 000 Euro.

Aalen. Auf einem Firmengelände an der Oberen Bahnstraße wurden in der Nacht auf Donnerstag vier Fahrzeuge teilweise rundum zerkratzt. Der Schaden, der dabei an den Fahrzeugen angerichtet wurde, wird auf deutlich über 20 000 Euro geschätzt. Die Polizei in Aalen fragt die Bevölkerung, wem im Bereich Obere Bahnstraße/Robert-Bosch-Straße Personen oder

weiter
  • 161 Leser
Polizeibericht

Kettenreaktion

Gmünd-Hussenhofen. Zu spät hat ein 40-Jähriger am Mittwochnachmittag erkannt, dass ein vor ihm auf der Auffahrt zur B 29 fahrender Hyundai-Fahrer verkehrsbedingt anhalten musste. Er fuhr gegen 15 Uhr mit seinem VW Golf auf den Hyundai auf, den er noch auf einen davor stehenden VW aufschob, teilt die Polizei mit. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden

weiter
  • 695 Leser
Polizeibericht

Kuh mit Pfeil verletzt

Stimpfach-Weipertshofen. Eine Kuh ist am Mittwoch von einem Unbekannten mit einem Pfeil am linken Bein verletzt worden. Der Pfeil wurde mit großer Wahrscheinlichkeit mit einem Bogen geschossen. Die Tatzeit kann auf den Zeitraum zwischen 11.15 und 16 Uhr eingegrenzt werden. Die Kuh der Rasse Deutsch Angus befand sich zu dieser Zeit mit 16 Artgenossen

weiter
  • 223 Leser
Polizeibericht

Poolunfall: Bub schwer verletzt

Abtsgmünd. Ein zweieinhalbjähriger Junge ist am Mittwochabend gegen 19 Uhr beim Spielen in einen Gartenpool in Abtsgmünd gefallen, berichtet die Polizei. Die Mutter fand das Kind leblos vor. Bis zum Eintreffen des Arztes wurde der Junge erstversorgt. Er wurde anschließend mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik gebracht, wo er intensivmedizinisch

weiter
  • 778 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Göggingen. An der Einmündung Schechinger Straße / Hauptstraße hat eine 61-jährige Autofahrerin am Mittwochabend die Vorfahrt einer 33 Jahre alten Fahrerin missachtet, berichtet die Polizei. Beim Zusammenstoß der beiden VW entstand gegen 18 Uhr ein Sachschaden von rund 3000 Euro.

weiter
  • 561 Leser
Polizeibericht

Zwei Motorradfahrer verletzt

Schwäbisch Gmünd. Ein 33-jähriger Autofahrer hat am Mittwochabend einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem ein Motorradfahrer schwer und ein anderer leicht verletzt worden sind, teilt die Polizei mit. Gegen 20 Uhr fuhr der 33-Jährige mit seinem Ford Fiesta auf der Buchauffahrt auf die stehende Honda eines 44-Jährigen auf, die durch den Anprall auf

weiter
  • 228 Leser
Kurz und bündig

Grombira im Suppenstern

Gmünd-Großdeinbach. Das Suppenstern-Team der Landfrauen Großdeinbach lädt zum Suppensonntag am 2. September von 11.30 bis 14 Uhr in den Suppenstern im Himmelsgarten. Es gibt „Grombira Schnitz und Schpatza“ – mit Fleisch, aber auch vegetarisch.

weiter
  • 382 Leser

Mit Musik für mehr Lebensfreude im Alter

Benefizkonzert Herzenswege und Bassano bringen Swabian Brass auf den Johannisplatz.

Schwäbisch Gmünd. Seit Ende 2016 vermittelt die Aktion „Herzenswege – Gmünder Bürger für Lebensfreude im Alter“ Senioren der Stadt Gmünd, die nicht auf Rosen gebettet sind, mit Kleinigkeiten ein Stück Lebensqualität. Die Herzenswege finanzieren die kleinen Glücksmomente der Rentner dabei durch Spenden.

Seit Bestehen der von Bärbel

weiter
  • 517 Leser
Kurz und bündig

So ist’s richtig

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Im Bericht über Rudolf Berkenhoff in der GT vom Donnerstag sind uns zwei Fehler unterlaufen. Berkenhoff leitete die Realschule in Beutelsbach nicht, wie berichtet, seit 1978, sondern schon seit 1974. Und der Kirchengemeindebrief, den er herausgibt, erscheint jährlich nicht viermal, sondern dreimal. Wir bitten, die Fehler zu

weiter
  • 382 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Maria und Ernst Ramisch zur Goldenen Hochzeit

Elleonora Fuchs, Hussenhofen, zum 85. Geburtstag

Ursula Hein, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Gerhard Metzger, Bettringen, zum 75. Geburtstag

Antonio Dos Santos, Hussenhofen, zum 70. Geburtstag

Helga D‘Annunzio, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Paul Klotzbücher, Bargau, zum

weiter
  • 228 Leser

Mehrere Akteure am Werk

Straßenbau Vierspuriger Ausbau der B 29: Erlenbachverlegung, Sauerbachdurchlass und Straßenentwässerung kosten schon Millionen.

Essingen/Aalen

Gefühlt ist die B 29 eine einzige Baustelle. Was zwischen dem Essinger Bahnhof und dem Gartenbaubetrieb Reeb in Aalen passiert, ist vergleichsweise unspektakulär – aber wichtig. Schließlich handelt es sich unter anderem um vorbereitende Maßnahmen für den vierspurigen Ausbau der B 29.

Mehrere Akteure sind im Bereich des

weiter
Kurz und bündig

Fuggerfest „Onder dr Burg“

Hüttlingen-Niederalfingen. Im Zelt beim Naturerlebnisbad feiert der Verein „Heimatliebe“ am Wochenende, 1./2. September, das Fuggerfest. Das Festprogramm startet am Samstag um 17 Uhr mit Hitzkuchen und Schlachtplatte. Ab 19 Uhr spielen die Ostalb-Böhmischen Musikanten auf. Der Sonntag beginnt im Festzelt erstmals mit einem Frühschoppen ab 10 Uhr, anschließend

weiter
  • 401 Leser

Jagdhörner im Heckengarten

Konzert Blechbläser und Alphorngruppen gastieren am 9. September.

Abtsgmünd-Hohenstadt. Im besonderen Ambiente des Heckengartens am Schloss Hohenstadt gestalten zahlreiche Blechbläser- und Alphorngruppen am Sonntag, 9. September, um 14.30 Uhr wieder ein Serenadenkonzert. Zu Gast sind auch die „Freischütz Schwaben“ die ihren Parforce-Hörnern fantastische Töne und Laute entlocken. Der Eintritt ist frei

weiter
  • 261 Leser
Kurz und bündig

Modenschau in St. Lukas

Abtsgmünd. Das Seniorenzentrum St. Lukas lädt am Donnerstag, 6. September, um 14.30 Uhr zur Modenschau der Firma Uhlig in die Begegnungsstätte ein. Bei Kaffee und Kuchen wird die aktuelle Herbst- und Winterkollektion präsentiert. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Einkauf mit Beratung.

weiter
  • 921 Leser
Kurz und bündig

Seniorengymnastik des DRK

Hüttlingen. Über 1000 ältere Menschen trainieren im Ostalbkreis wöchentlich Körper, Seele und Geist. Ab Donnerstag, 13. September, besteht auch in der Begegnungsstätte in Hüttlingen wieder jede Woche von 14.30 bis 15.30 Uhr die Möglichkeit, etwas für die körperliche Fitness zu tun. Die erste Schnupperstunde in der DRK-Gymnastikgruppe ist kostenfrei.

weiter
  • 382 Leser
Kurz und bündig

Dorfmuseum geöffnet

Essingen. Das Essinger Dorfmuseum ist am kommenden Sonntag, 2. September, von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Es werden Führungen angeboten. Das Museumsstüble lädt ein zu einer gemütlichen Kaffeestunde.

weiter
  • 488 Leser

Ein Festival für Dudelsack und Drehleier

Musik In Bartholomä steigt im Sport- und Bildungszentrum das dritte „South-Folk-Festival“ für Folk- und Bordunmusiker.

Bartholomä. Das „South-Folk-Festival“ steigt wieder am vom 7. bis 9. September im Sport- und Bildungszentrum.

Ab Freitag, 7. September, treffen sich Musiker, Tänzer, Instrumentenbauer und Neugierige zum Musizieren und geselligen Austausch. Es sind mehrere Themenschwerpunkte aus den Bereichen Musik, Tanz und Gesang vorgesehen. Für Neueinsteiger

weiter
Kurz und bündig

Gartenfest des Liederkranzes

Essingen-Lauterburg. Der Liederkranz Lauterburg lädt am Sonntag, 2. September, ab 11 Uhr auf dem Lauterburger Festplatz beim „Schlössle“ zu seinem diesjährigen Gartenfest ein. Angeboten wird eine reichhaltige Speisekarte mit Hähnchen vom Holzkohlengrill. Zum Kaffee unterhält die „Böbinger Rentnerband“. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

weiter
  • 444 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen. Maria Leitner, Am Stadtgraben 84, zum 85. Geburtstag.

Wasseralfingen. Manfred Günther, Ritter-Ulrich-Str. 10, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 467 Leser
Kurz und bündig

Basar rund ums Kind

Bopfingen. Das Kinderbasarteam der evangelischen Kirchengemeinde Oberdorf veranstaltet am Samstag, 6. Oktober, von 13 bis 15 Uhr einen Markt in der Stauferhalle. Angeboten werden können gut erhaltene Kinderbekleidung für Herbst und Winter (bis Gr. 164), Kinderwagen, Autositze, Babyartikel, Spielsachen, Bücher, Fahrzeuge und alles, was Kinder sonst

weiter
  • 404 Leser
Kurz und bündig

Keine Führung am Friedhof

Bopfingen-Oberdorf. Wie die Landkreisverwaltung mitteilt, fällt die für den Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 9. September, um 16.15 Uhr angekündigte Führung über den jüdischen Friedhof Oberdorf aus.

weiter
  • 832 Leser
Polizeibericht

Kettenreaktion

Gmünd-Hussenhofen. Zu spät hat ein 40-Jähriger am Mittwoch erkannt, dass ein vor ihm auf der Auffahrt zur B 29 fahrender Hyundai-Fahrer verkehrsbedingt anhalten musste. Er fuhr gegen 15 Uhr mit seinem VW Golf auf den Hyundai auf, den er noch auf einen davor stehenden VW aufschob. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von 9000 Euro.

weiter
  • 226 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Göggingen. An der Einmündung Schechinger Straße / Hauptstraße hat eine 61-jährige Autofahrerin am Mittwoch die Vorfahrt einer 33 Jahre alten Fahrerin missachtet. Beim Zusammenstoß der beiden VW entstand, laut Polizei, gegen 18 Uhr ein Sachschaden von 3000 Euro.

weiter
  • 203 Leser
Polizeibericht

Zwei Motorradfahrer verletzt

Schwäbisch Gmünd. Ein 33-jähriger Autofahrer hat am Mittwoch einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem ein Motorradfahrer schwer und ein anderer leicht verletzt worden sind. Gegen 20 Uhr fuhr der 33-Jährige mit seinem Ford Fiesta auf der Buchauffahrt auf die stehende Honda eines 44-Jährigen auf, die durch den Anprall auf ein ebenfalls stehendes zweites

weiter
  • 107 Leser

„Wer mehr hat, muss mehr geben“

Zeitung in der Schule EU-Politikerin Ingeborg Gräßle spricht im Interview mit Waldorfschülern aus Aalen über die Lastenverteilung in der EU, über den Brexit und neue Mitglieder.

Straßburg

Mit der Europa-Abgeordneten für den Wahlkreis Aalen und Heidenheim, Dr. Ingeborg Gräßle, sprachen Anna Maria Maile, Andrea Schweizer und Amelie Walter über die EU und das Europaparlament.

Anna: Warum liegt es Ihnen so am Herzen, dass Jugendliche wie wir ins Parlament kommen?

Ingeborg Gräßle: Die EU und das EU-Parlament sind Eure Sache,

weiter

Inge Gräßle und ihr politisches Engagement

Inge Gräßle gilt als eine der zehn einflussreichsten Abgeordneten im Europaparlament (EP), das mehr als 700 Mitglieder hat. Seit 2004 ist Gräßle im Europaparlament. Sie hat dort lange als Parlamentarische Geschäftsführerin der CDU/CSU-Gruppe in der Fraktion der EVP (Europäische Volkspartei) die Strippen gezogen. Seit 2014 ist Inge Gräßle Vorsitzende

weiter
  • 333 Leser

Problemen in Italien auf der Spur

Interview Der Südtiroler MEP Herbert Dorfmann spricht über die regionalen Unterschiede in seinem Heimatland.

Straßburg. Im Gespräch mit dem italienischen Abgeordneten im Europäischen Parlament, Herbert Dorfmann, sind Fanny Huber, Carolin Schwenk und Anastasia Zhovnir.

Anastasia: Italien scheint ein großes Risiko für die EU zu werden. Was könnten die schlimmsten Folgen einer Italienkrise für die EU sein?

Herbert Dorfmann: Nach den Wahlen vom 4. März passt

weiter
  • 333 Leser

Angst vor Menschen, die anders sind

Integration Der tschechische Abgeordnete Tomas Sdechovski spricht über die Flüchtlingspolitik in seinem Land.

Straßburg. Während des Besuchs im Europaparlament hatten die Elftklässler der Freien Waldorfschule Aalen die Möglichkeit, mit verschiedenen Abgeordneten zu sprechen. Die Schülerin Sina Mayer befragte den tschechischen EP-Abgeordneten Tomas Sdechovski nach der Flüchtlingspolitik seines Landes.

Sina: Warum will Tschechien so gut wie keine Flüchtlinge

weiter
  • 451 Leser

Die Wettbewerbsfähigkeit erhalten

Welthandel Aalener Schüler sprechen mit dem bulgarischen MEP Andrey Kovatchev.

Straßburg. Der Bulgare Andrey Kovatchev ist seit 2009 Mitglied des Europäischen Parlaments. Ihn befragten Simon Funk, Leonard Waldecker, Paul Weber, Sebastian Wunderle.

Paul: Hat Europa den nötigen Zusammenhalt, um die Flüchtlingskrise zu bewältigen?

Andrey Kovatchev: Eine gemeinsame europäische Lösung ist effektiver als jede einzelne nationale Lösung.

weiter
  • 344 Leser

Junge Leute recherchieren in Straßburg

ZiS-Projekt Elftklässler der Freien Waldorfschule Aalen zeigen, wie das SchwäPo-Projekt perfekt funktioniert.

Aalen. Einige Wochen lang kostenlos die Schwäbische Post lesen, journalistische Darstellungsformen kennenlernen und dann selber in die Fußstapfen von Redakteurinnen und Redakteuren treten: Mit diesem Programm haben sich die Elftklässler der Freien Waldorfschule Aalen und ihr Lehrer Dr. Rainer Wiese am SchwäPo-Projekt „Zeitung in der Schule“

weiter
  • 286 Leser

Politiker im Europaparlament erlebt

Zeitung in der Schule Die elfte Klasse der Freien Waldorfschule hat eine Fahrt zum Europaparlament nach Straßburg unternommen und berichtet im SchwäPo-Projekt „ZiS“ darüber.

Aalen/ Straßburg

Die elfte Klasse der Freien Waldorfschule Aalen war im Europaparlament in Straßburg. Organisatorisch wurde das Projekt von der EP-Abgeordneten Dr. Ingeborg Gräßle und ihrem Büro maßgeblich unterstützt.

Im Geschichtsunterricht waren die Historie und die Institutionen der EU ein Thema sowie die aktuellen großen Debatten und Auseinandersetzungen

weiter
  • 758 Leser

Biker-Flohmarkt mit Livemusik

Einen Biker-Flohmarkt und Livemusik gibt's am Samstag und Sonntag, 1. und 2. September, in Eddi´s Biker-Residenz zum Löwen in Althütte. Bei diesem Biker-Flohmarkt kann jeder von 10 bis 19 Uhr komplette Motorräder, Teile, Zubehör und Klamotten anbieten oder erwerben. Die Standgebühr im Freien beträgt 10 Euro, im Zelt oder in der Gaststätte 20 Euro. Am

weiter
  • 213 Leser
Der besondere Tipp

Wolfgang Haffner im Hofcafé

Die Jazz-Größe Wolfgang Haffner tritt am Montag, 24. September, im Hofcafé in Herdtlinsweiler auf. Bassist Christian Diener, Keyboarder Simon Oslender und Gitarrist Daniel Stelter begleiten den Ausnahme-Schlagzeuger. Mit dem Projekt „Kind of Spain“ bringen sie die Musik der iberischen Halbinsel mit Jazz zusammen. Karten gibt es für 20 Euro

weiter
  • 351 Leser

Gmünder Klänge im Reich der Mitte

Konzert Das Akkordeon-Landesjugendorchester Baden-Württemberg spielte auf Einladung der Deutsch-Chinesischen-Organisation drei Konzerte in den chinesischen Städten Peking, Shanghai und Wuxi.

Schwäbisch Gmünd

Im Reich der Mitte erklangen kürzlich Klänge aus Schwäbisch Gmünd. Auf Einladung von Dr. Huang Mei, Präsidentin der Deutsch-Chinesischen-Organisation Berlin, reiste das Akkordeon-Landesjugendorchester Baden-Württemberg (ALJO) kürzlich nach China und besuchte dort die Städte Peking, Wuxi und Shanghai. Bei der Reise hatte Stefan Hippe

weiter
  • 403 Leser

Sich jetzt für Stipendium bewerben

Auslandsaufenthalt Wer jünger ist als 24, kann sich bis 14. September bewerben, um ein Jahr in den USA zu leben.

Schwäbisch Gmünd. Ein Jahr in den USA leben, studieren und arbeiten – diese Kombination bietet das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP). In diesem Jugendaustausch-Programm des Deutschen Bundestages und des amerikanischen Kongresses wurden seit 1983 beinahe 27 000 junge Leute gefördert. Auch der Parlamentarische Staatssekretär bei der

weiter
  • 219 Leser

Arbeiten fürs Gewerbegebiet Neugärten

Bauarbeiten Die Stadt erweitert das Gewerbegebiet Neugärten am Ortsausgang von Herlikofen Richtung Brainkofen. Seit 23. August und bis 11. November läuft die Erschließung, informiert Rathaussprecherin Selina Tippel. In dieses Gewerbegebiet soll die Tankstelle aus dem Ort verlegt werden. jul/Foto: Tom

weiter
  • 774 Leser

Tierischer Ausblick oberhalb von Weiler

Natur Sie blicken in die falsche Richtung: Hinter der Viehherde bietet sich der idyllische Ausblick auf Weiler in den Bergen. Aber sie sind das i-Tüpfelchen auf diesem Foto von dem Gmünder Teilort, dessen Fasching als Symboltier den Bergochs’ hat. Foto: Hartmut Hientzsch

weiter
  • 921 Leser

Überfüllte Züge – die Bahn reagiert

Deutsche Bahn Auf der Remsbahn wird die Wagenanzahl wieder erhöht. Bei der Taktung bleibt alles beim Alten.

Schwäbisch Gmünd. Die Deutsche Bahn gibt einen „Fehler in der Planung“ auf der Remsbahn zu. Das teilte ein Sprecher des Unternehmens am Donnerstag der Gmünder Tagespost mit. In den vergangenen Tagen hatten sich Bahnreisende beschwert, dass die Züge auf der Remsbahn nur noch mit vier anstatt wie sonst üblich mit fünf Wagen verkehrten. Das

weiter
  • 5
  • 577 Leser

Jazz-Matinee „Linda Kyei Swing Combo“ spielt

Schwäbisch Gmünd. In Kooperation mit der Villa Seiz veranstaltet die Gmünder Jazz-Mission am Sonntag, 2. September, um 11 Uhr eine Jazz-Matinee im Museum Villa Seiz am Nepperberg 4. Zu Gast ist die „Linda Kyei Swing Combo“ – ein Quintett aus der Stuttgarter Swing-Szene: Sängerin und Violistin Linda Kyei, Andrew Andrews am Schlagzeug,

weiter
  • 293 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Helmpflicht auf dem Fahrrad? Die Bundesregierung prüft eine Helmpflicht für Kinder auf dem Fahrrad. Grund sind die Unfallzahlen: 1992 sind in Deutschland 98 Kinder unter 15 Jahren auf dem Fahrrad getötet worden, 1990 waren es 105.

Bankräuber kehrt zurück Drei Jahre muss ein 23-Jähriger in Haft, der eine Bankfiliale in Bartholomä überfallen hat. Er

weiter
  • 131 Leser

Flohmarkt im Schießtal

Gebrauchtwaren An diesem Samstag gibt es wieder Gebrauchtes.

Schwäbisch Gmünd. Der Schießtalplatz verwandelt sich am Samstag, 1. September, ab 6 Uhr in einen Flohmarkt. Erfahrungsgemäß löst er sich ab 13 Uhr auf. Wer Gebrauchtes verkaufen will, erhält an der Einfahrt einen Standplatz zugewiesen. Eine Platzreservierung ist nicht möglich. Die Preise betragen 15 Euro für ein Auto am Stand, 20 Euro ab VW-Bus-Größe

weiter
  • 1483 Leser

„Onder dr Burg“ als Generalprobe fürs Jubiläum

Festwochenende Heimatliebe Niederalfingen erlebt den Umzug aufs Gelände am Schlierbach rundum positiv.

Hüttlingen-Niederalfingen. Der Verein Heimatliebe feiert „onder dr Burg“ – in diesem Jahr am 1. und 2. September. „Es ist die Generalprobe fürs Jubiläumsfest zum 100-jährigen Bestehen des Vereins“, sagt die Vorsitzende, Karin Jennewein. 2019 soll dann drei Tage lang gefeiert werden – nicht mehr auf der Burg, sondern

weiter

Einladung Café Heuerles im Rathausfoyer

Essingen. Nach dem Erfolg in den vergangenen Jahren wird auch 2018 ins Essinger Rathaus eingeladen. Immer freitags wartet im Zeitraum vom 14. September bis zum 9. November ein anderer Verein oder Kindergarten mit Kaffee und Kuchen auf Gäste. Der Verkauf läuft von 14 bis 17 Uhr. Zudem gibt es ein Rahmenprogramm. Die Landfrauen Essingen-Lauterburg machen

weiter

Alltagskost und Hochzeitsspeise

Gerichte aus fremden Ländern Susan Feifel, die seit 1993 in Bettringen lebt, hat mit leichter Hand und kreativen Ideen schon viele Schwaben für die indische Küche begeistern können.

Schwäbischer Wald

Ausgemacht ist, dass Susan Feifel „etwas Kleines“ kocht, etwas Leichtes, das auch in den Sommer passt und das schnell geht. Und dann das: Gut gelaunt und mit flinken Fingern zaubert die 55-Jährige ein schmackhaftes Vier-Gänge-Menü, kleine Schmankerl inbegriffen. Klein ist das nicht. Aber leicht und lecker. Und es schmeckt

weiter
  • 273 Leser

Auf der Spur der Familie Stegmayer

Heimatmuseum Ein Vortrag informiert am Sonntag in Horlachen über den neusten Stand der Forschungen.

Gschwend. Die Sonderausstellung „Bemalte Möbel aus dem Schwäbischen Wald – auf der Spur der Schreinerfamilie Stegmayer“ im Heimatmuseum in Horlachen gibt einen Überblick über die bisherigen Forschungen. Deren Hintergrund: Karl-Heinz Wüstner vom Rößlermuseum in Untermünkheim hat die Hypothese aufgestellt, dass ganz bestimmte Möbel

weiter
  • 262 Leser

Aus Kartoffel wird Pommes

Ferienprogramm Über 20 Igginger Kids erfuhren bei den Landfrauen Iggingen und Gartenfreunden Herlikofen, wie eine Kartoffel zu Pommes wird. Dazu wurden die Kartoffeln geerntet, gewaschen und bearbeitet. Nach getaner Arbeit wurden die selbst gemachten Pommes mit selbst gemachtem Ketchup verspeist. Der Nachmittag klang auf dem Spielplatz der Gartenfreunde

weiter
  • 630 Leser

Können und Konzentration

Ferienprogramm Der Einladung des Schützenvereins Göggingen waren 14 Ferienkinder gefolgt. Bei zahlreichen Spielen und Übungen – zum Beispiel im Bogen- und Armbrustschießen, aber auch beim Luftgewehr, Ringewerfen oder an einer Konzentrationsstation – konnten die Kinder ihr Können unter Beweis stellen. Zur Siegerehrung gab es leckere Grillwürste.

weiter
  • 744 Leser
Kurz und bündig

Obsthäusle geöffnet

Iggingen. Am Sonntag, 2. September, ist das Obsthäusle in Schönhardt von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Es gibt Getränke, Kuchen und Vesper.

weiter
  • 1075 Leser

Radrundfahrt mit dem Gemeinderat

Tour Am 8. September werden unterschiedliche Besichtigungsziele in Essingen mit dem Fahrrad angesteuert.

Essingen. Die jährliche Radrundfahrt mit dem Gemeinderat und Bürgermeister wird auch in diesem Jahr wieder durchgeführt. Am Samstag, 8. September, werden die Radler verschiedene Besichtigungsziele in Essingen ansteuern. Laufende Baumaßnahmen sollen begutachtet sowie zukünftige Planungen vor Ort besichtigt werden. Alle interessierten Bürgerinnen und

weiter
  • 183 Leser

Seifenblasenmaschine gebaut

Ferienprogramm In die Gmünder Wissenswerkstatt Eule hatte der Geschichts- und Heimatverein zusammen mit der Gemeindeverwaltung die Schechinger Kinder eingeladen. Dort bauten sie Rennautos, Seifenblasenmaschinen oder farbig beleuchtete Spiegel, wobei das Eule-Team um Michael Friedel und Stefanie Schuler kompetente Hilfestellung leistete. Foto: privat

weiter
  • 786 Leser

Volkslieder singen

Heubach. Der Heubacher Liederkranz lädt am Montag, 3. September, ab 15 Uhr im Sängerheim Bahnhof in Heubach zum Liedersingen mit Akkordeon- und Gitarrenbegleitung ein. Texte von Volksweisen werden ausgelegt. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

weiter
  • 952 Leser

Wandern aufs Himmelreich

Freizeit Ab Samstag hat die Gaststätte auf dem Himmelreich geöffnet.

Heubach. Die Sommerpause im Naturfreundehaus Himmelreich ist zu Ende. Ab Samstag, 1. September, hat die Gaststätte wieder regulär an den Wochenenden geöffnet. Auch der Seniorendienst heißt die Gäste ab Mittwoch, 5. September, wieder einmal im Monat willkommen.

Wer es gleich dieses Wochenende aufs Himmelreich schafft, kann nicht nur in der Gaststätte

weiter
  • 169 Leser

Polizeibericht Einbrecher klaut Whiskey

Heuchlingen. Aus einer Gaststätte im Weilerfeld in Heuchlingen hat ein Dieb am Mittwoch drei Flaschen Whiskey der Marke Jack Daniel’s im Wert von rund 60 Euro gestohlen, berichtet die Polizei. Um an die Beute zu kommen, drang er zwischen 1 Uhr und 2.30 Uhr durch die Terrassentüre in die Räume ein. Dabei richtete er Schaden von rund 200 Euro an.

weiter
  • 158 Leser

Sand bereit fürs Beachvolleyballfeld

Freizeit Sommer, Sand, Strand: Im Böbinger Park am alten Bahndamm ist der Sand für das neue Beachvolleyballfeld schon bereit. Die interessierten Hobbysportler müssen sich allerdings noch gedulden. Erst im Frühjahr kann in dem Park Ball gespielt werden. Foto: dav

weiter
  • 975 Leser

Zufahrt zum Talhof zu

Essingen. Die Zufahrt zum Talhof zwischen Bahnübergang und B 29 ist vom 3. September bis 22. September aufgrund der Verlegung eines Wasserleitungsschutzrohrs der Landeswasserversorgung voll gesperrt. Der Anliegerverkehr wird während des Zeitraumes gewährleistet.

weiter
  • 151 Leser

Ein Todesfall zwingt zur Pause

Kinderbetreuung Der Hort für Schulkinder in Abtsgmünd wollte in den Sommerferien eigentlich nicht schließen. Nach einem Unfall kam alles anders.

Abtsgmünd

Seit dieser Woche hat der Hort für Schulkinder bei der Kochertal-Metropole wieder geöffnet. Die Diskussion um die Schließung des Horts während der Sommerferien für 14 Tage dürfte damit weitgehend vorbei sein.

Denn ursprünglich sollte eigentlich erstmals in diesen Sommerferien gar nicht geschlossen werden. Aber das Schicksal hatte dieser für

weiter
  • 5
  • 888 Leser

Kleiner Junge wäre fast ertrunken

Unglück Ein zweieinhalbjähriger Bub fällt in den Gartenpool. Seine Mutter rettet ihn in letzter Minute.

Abtsgmünd. Am Mittwochabend fiel ein zweieinhalbjähriger Junge gegen 19 Uhr beim Spielen in einen Gartenpool. Er wurde von seiner Mutter leblos vorgefunden und bis zum Eintreffen des Arztes erstversorgt, berichtet die Polizei.

Der Bub wurde anschließend mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik gebracht, wo er intensivmedizinisch versorgt werden

weiter
  • 5
  • 637 Leser
Kurz und bündig

Infos zum Breitbandausbau

Iggingen. Im Oktober beginnt die Firma Fuchs mit den Tiefbauarbeiten für den Breitbandausbau in Iggingen, Brainkofen und Schönhardt. In der zweiten Jahreshälfte 2019 dürfte es dann im gesamten Gemeindegebiet schnelles Internet (50 Mbit/sec) geben, wofür die Gemeinde rund 1,5 Millionen Euro investiert. Vor dem Baubeginn gibt es eine Info-Veranstaltung

weiter
  • 131 Leser

Kleiner Klick große Wirkung

Aktion Gemeinde bittet Mithilfe für den Spielplatz im Kranichweg.

Mutlangen. Runde eins ist geschafft: Der sanierungsbedürftige Spielplatz im Kranichweg hat die erste Hürde bei der Fanta-Spielplatz-Initiative genommen und ist im großen Lostopf gelandet. Jetzt geht’s per Onlinevotings weiter. Das heißt: Der Spielplatz, der die meisten Stimmen erhält, gewinnt. „Dafür brauchen wir tatkräftige Unterstützung“,

weiter
  • 155 Leser
Kurz und bündig

B 29 wieder frei

Lorch. Die B 29 bei Lorch in Fahrtrichtung Stuttgart ist seit Donnerstag wieder für den Verkehr freigegeben. Ab der Anschlussstelle Lorch-Ost und bis zur Anschlussstelle Lorch-West war die Bundesstraße seit Montag wegen Brückeninstandsetzungsarbeiten gesperrt, was auf den Umleitungsstrecken zu erheblichen Staus geführt hatte.

weiter
  • 5
  • 500 Leser
Kurz und bündig

Führung zu Barbarossa

Lorch. Eine Führung und eine inszenierte Lesung erwarten die Gäste am Sonntag, 2. September, um 18 Uhr im Kloster Lorch. Mit den gewandeten Klosterführern Helga Weiß und mit Walter Schaaf begeben sich die Gäste in die Zeit der Staufer. Sie werden in das Refektorium, das Rundbild des Lorcher Künstlers Hans Kloss und die Klosterkirche geleitet. Barbara

weiter
Kurz und bündig

Für Frieden beten

Schwäbisch Gmünd. Gemeinsam für den Frieden in der Welt beten, dazu sind Gläubige am Samstag, 1. September, eingeladen. Um 11.30 Uhr beginnt das ökumenische Friedensgebet in der evangelischen Augustinuskirche mit Pfarrer Dr. Jean-Hilaire Nyimi-Vita. Zehn Minuten vor Beginn des Gebetes läuten die Glocken und laden zum Mitbeten ein.

weiter
  • 344 Leser
Kurz und bündig

Kapellenfest in Zimmern

Schwäbisch Gmünd-Zimmern. Die Seelsorgeeinheit Am Limes feiert am Sonntag, 2. September, ihr Kapellenfest in Zimmern. Der Gottesdienst in der Johanneskapelle beginnt um 10 Uhr. Er wird von Pfarrer Johannes Waldenmaier zelebriert und vom Kirchenchor Herlikofen und dem Sängerkranz Zimmern unter der Leitung von Georg Wamsler musikalisch begleitet. Anschließend

weiter
Kurz und bündig

Kurse zur Früherziehung

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Ab September bietet der Musikverein Herlikofen und die Städtische Musikschule gemeinsam Kurse in der Musikalischen Früherziehung und Blockflöte an. Die Früherziehungskurse sind mittwochs zwischen 8 und 10 Uhr im katholischen Gemeindezentrum. Der Blockflötenunterricht wird dienstags zwischen 14 Uhr und 17 Uhr in der Theodor-

weiter
  • 148 Leser

Mit jedem Buch steigt der Betrag

Spendenübergabe Die Gmünder Autorin Beate Schad unterstützt den Aalener Förderverein Nova Canaa Bahia/Brasilien.

Schwäbisch Gmünd. Autorin Beate Schad hat dem Förderverein Nova Canaa Bahia/Brasilien 250 Euro gespendet. Das Geld stammt aus dem Verkauf ihres Buches „Schwarze Kirschen. Jürgen Schad erklärte, dass von jedem verkauften Exemplar zwei Euro gespendet werden. Für die nun überreichte Spende bedankte sich Wolfgang Wihan im Namen des Fördervereins

weiter
  • 293 Leser

Rentenpaket als ein erster Erfolg

Sommergespräch SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier über ihr erstes Jahr im Bundestag und die Glaubwürdigkeit der Politik

Aalen

Die frühere Verdi-Landesvorsitzende ist froh, dass sie „mit Ende 50“ noch einmal etwas Neues wagen konnte. Beim Redaktionsbesuch in der SchwäPo zieht Leni Breymaier (SPD) Bilanz ihres ersten Jahres im Bundestag.

Aller Anfang ist schwer: Leni Breymaier hat noch „keine Sekunde bereut“. Vor der Sommerpause war sie allerdings

weiter
  • 2
  • 357 Leser

Unterm Auto eingeklemmt

Polizei Ein 21-Jähriger erleidet bei einem Unfall schwere Verletzungen.

Ellenberg. Bei einem Unfall auf der K 3215 zog sich ein 21-jähriger Autofahrer am Donnerstag schwere Verletzungen zu und musste mit einem Hubschrauber in eine Klinik eingeliefert werden. Das teilt die Polizei mit. Der Mann war von Stödtlen in Richtung Ellenberg unterwegs, als er gegen 13.30 Uhr im Ausgang einer Linkskurve nach rechts von der Straße

weiter
  • 151 Leser

Für Kinder in Not im Einsatz

Haus der Hoffnung Die Lebens- und Leidensgeschichten von Kindern und Jugendlichen aus Nepal beschäftigen die Praktikantinnen und Praktikanten des Gmünder Vereins. Ihr Ziel: Sie wollen helfen und unterstützen.

Schwäbisch Gmünd

Erschütternd sind nach Meinung der neuen Praktikanten die Schicksale der Kinder, die bei „Haus der Hoffnung – Hilfe für Nepal“ Aufnahme finden. Volontäre, die zum zweiten oder gar dritten Mal in ihrem Praxissemester ihren Semesterferien oder gar im Urlaub im Kinderheim arbeiten, sind jedoch tief beeindruckt von den

weiter
  • 152 Leser

Stadtrundfahrt mit dem E-Zügle

Ausflug Bewohner des Seniorenzentrums St. Anna unternahmen kürzlich eine Stadtrundfahrt mit dem Gmünder Elektrozügle. Ermöglicht hatte dies der Freundeskreis „Seniorenzentrum St. Anna Schwäbisch Gmünd e.V.“. Die Fahrt ging zunächst von St. Anna in Richtung Remspark und von dort quer durch die Innenstadt – dabei kam bei den Bewohnern

weiter
  • 449 Leser
Kurz und bündig

Reitplatzfest in Neuler

Neuler. Von Freitag 30. August, bis Sonntag, 2. September, findet das Reitplatzfest mit Kreismeisterschaften im Gespannfahren auf der Anlage der Reit- und Fahrsportgruppe Neuler statt. Am Freitag wird ab 19 Uhr der Bauwagencup ausgetragen. Die Bauwagenteams messen sich bei verschiedenen Spielen. Anmeldungen werden noch angenommen. Anschließend legt

weiter
  • 1436 Leser
Kurz und bündig

Stammtisch für Ehrenamtliche

Ellwangen. Caritas, Diakonie und Stadt Ellwangen laden Ehrenamtliche aus unterschiedlichsten Bereichen am Dienstag, 4. September, ab 18.30 Uhr zum zwanglosen Austauschtreffen im „Punto“ in Ellwangen ein.

weiter
  • 899 Leser
Kurz und bündig

Zukunftswerkstatt Tempelhof

Kressberg. Die Leader-Jagstregion lädt in der Veranstaltungsreihe „Energiereise“ ein, erneuerbare Energien im ländlichen Raum zu erleben. Die nächste Station ist am Sonntag, 16. September, die Zukunftswerkstatt Schloss Tempelhof in Kressberg. Dort leben rund 150 Menschen, die sich einem gemeinschaftlichen und nachhaltigen Leben widmen. Gemeinsam haben

weiter

Garten Tipps

Blumenzwiebeln setzen: Damit Sie sich bereits im Frühjahr an den ersten Blüten im Garten erfreuen können, sollten Sie jetzt Zwiebeln von Tulpen, Narzissen und anderen Frühjahrsblühern in den Boden legen. Eine Faustregel besagt: Die Zwiebeln doppelt so tief ablegen, wie sie hoch sind.

Schnecken bekämpfen: Damit die Schnecken nicht gleich im Frühjahr

weiter
  • 154 Leser

Schwäbisch als Ratespiel

Nicht nur für „Reigschmeckte“ klingen viele schwäbische Begriffe wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen manchmal an ihre Grenzen. Mit unserem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Hermann Wanner aus Ellwangen zugeschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: Häschdriegl Heuschrecke

Schicken auch

weiter
  • 199 Leser

Jetzt Sommergemüse genießen

Märkte Ob Tomaten, Auberginen, Paprika, Stangensellerie oder beispielsweise Brokkoli: Auf den Märkten im Obstalbkreis finden Gemüseliebhaber jetzt so ziemlich alles, was das Herz begehrt – aus regionalem Anbau. An diesem Freitag, 31. August, ist Bauernmarkt Am Fuchseck in Ellwangen und auf dem Johannisplatz in Schwäbisch Gmünd – jeweils

weiter
  • 5910 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

In dieser Woche am Mittwoch mussten wir Abschied nehmen – denn wir haben letzten Hitzetag in diesem denkwürdigen Sommer erlebt. An diesem Samstag, 1. September, beginnt – zumindest aus meteorologischer Sicht – nun der Herbst.

Aktuell bringt uns dieser Freitag viele Wolken und etwas Sonne, ganz vereinzelt kann sich auch noch der eine

weiter
  • 379 Leser

Ende der Staus ist absehbar

Infrastruktur Warum die Autofahrer zurzeit in Leinzell geduldig sein müssen. Und warum die Wartenden trotzdem noch ganz gut dran sind.

Leinzell

Ganz schön viel Geduld brauchen zurzeit alle, die tagsüber von Gmünd auf die Frickenhofer Höhe wollen – oder umgekehrt. Stau in Leinzell ist an der Tagesordnung. Laaaaanger Stau.

Der Grund dafür liegt unsichtbar unter der Erde. Die Kanäle müssen saniert werden – zunächst in den Haupt- und später auch in den Nebenstraßen. Insgesamt

weiter
  • 437 Leser

Bei der Arbeit mit Holz braucht’s keine Vokabeln

Lernwerkstatt Im Sommerworkshop von der Projektstelle für Integration und Flüchtlinge haben Zugewanderte unter Anleitung einen Holztisch gebaut.

Schwäbisch Gmünd

In der Lernwerkstatt verstand man am Donnerstag stellenweise kaum sein eigenes Wort. Es ging laut her. Hier wurde emsig gesägt, dort geschliffen oder mit der Bohrmaschine hantiert. Kein Problem jedoch, denn „so manches Mal reden wir mit Händen und Füßen“, beschrieb Gert Lüders. Er war einer der Mitglieder der Lernwerkstatt,

weiter

Zahl des Tages

39,88

Euro sollte Frau D. monatlich für ein Abonnement bezahlen, das sie nach eigenem Bekunden nie abgeschlossen hat. Die Firma drohte schon mit Inkasso, scheint jetzt aber einen Rückzieher zu machen, nachdem die SchwäPo nachgehakt hat.

weiter
  • 1114 Leser

DRK-Kinderbedarfsbörse

Ellwangen-Röhlingen. DRK und JRK Röhlingen veranstalten am Sonntag, 9. September, von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Sechtahalle einen Basar rund ums Kind. Es werden Kinderkleidung, Spielsachen und vieles mehr angeboten, dazu gibt's Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 1470 Leser

Flucht endet auf der Wiese

Polizei Nach einem Unfall flüchtete ein Betrunkener und landete im Grünen.

Ellwangen-Röhlingen. Am Mittwoch gegen 22 Uhr kam ein Mercedes von der Rötlener Straße ab und rammte einen abgestellten landwirtschaftlichen Anhänger. Der wurde auf einen einige Meter entfernt parkenden VW Polo geschoben, der noch einen geparkten Audi beschädigte. Zeugen beobachteten, wie der Mercedesfahrer in Richtung Pfahlheim davon fuhr. Er kam

weiter
  • 1075 Leser

Haushalt, Wahl, Kirchweih

Unterschneidheim-Unterwilflingen. Im Dorfgemeinschaftshaus Unterwilflingen ist am Montag, 3. September, um 19.30 Uhr Ortschaftsratssitzung. Der Haushaltsplan 2019, die Kommunalwahl am 26. Mai 2019 und die Organisation der Dorfkirchweih am 6./7. Oktober sind Themen.

weiter
  • 1283 Leser

Helikopter entdeckt Brandherd

Neuler. Mehrere Monate lang Sommerhitze, ausgetrocknete Böden, trockenes Gras und Büsche: Das bedeutet dramatische Brandgefahr, auch wenn’s jetzt mal wieder ein bisschen geregnet hat.

Das hat aber einen Mann nicht davon abgehalten, bei Neuler angekokelte Holzreste auf eine Böschung zu kippen – mit brenzligen Folgen, die nur durch die Aufmerksamkeit

weiter
  • 3
  • 318 Leser

Märchenhafte Ansichten

Himmlisch Das muss fotografiert werden, dachte sich unser Leser Albert Wekemann angesichts der pittoresken Hintergrundbeleuchtung, die der Vollmond kürzlich der Schönenbergkirche spendiert hat. Wolken gaben dem Mondlicht dabei noch einen Weichzeichnereffekt. new/Foto: Albert Wekemann

weiter
  • 5
  • 1275 Leser

Academy bei Vesper dabei

Abteikirche Feierliche Pontifikalvesper am Samstag, 1. September.

Neresheim. In der Abteikirche Neresheim findet am Samstag, 1. September, um 18 Uhr eine festliche Pontifikalvesper statt. Zelebrant und Prediger ist der Erzabt von Beuron, Tutilo Burger OSB. Die musikalische Begleitung übernimmt die Royal Academy of Music, London unter Leitung von Prof. Patrick Russill und Prof. Dr. David Titterington. Das musikalische

weiter
  • 165 Leser

Die Feier am Weiher

Vereine Dehlinger laden zum Fest am Sonntag, 2. September.

Neresheim-Dehlingen. Am Sonntag, 2. September lädt der Krieger- und Reservistenverein Dehlingen zu seinem Weiherfest ein, das bei jeder Witterung stattfindet. Gefeiert wird im Ulrichshaus, im Zelt und am Weiher. Los geht’s mit dem Frühschoppen ab 10 Uhr; ein Mittagstisch schließt sich an, darunter werden als Schmankerl geräucherte Forellen serviert;

weiter
  • 1280 Leser
Kurz und bündig

EKO-Energieberatung

Westhausen. Energiekompetenz Ostalb berät am Dienstag, 4. September, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus Westhausen,kostenlos zu Energieeinsparung und dergleichen. Terminvereinbarung unter (07173) 185516.

weiter
  • 643 Leser

Mittagessen im Bürgertreff

Oberkochen. Der Bürgertreff Oberkochen bietet ab Mittwoch, 5. September, um 12 Uhr im Mühlensaal nach der Sommerpause wieder ein gemeinsames Mittagessen an. Das Essen ist nach wie vor kostenlos, ein Spendenkässle steht bereit. Alle, die sich treffen, gemeinsam essen und ungezwungen miteinander ins Gespräch kommen wollen, sind herzlich willkommen.

weiter
  • 460 Leser
Tagestipp

Nachtwächterrundgang

Die Nachtwächter von Aalen sind unterwegs im Dunkeln. Einheimische und Gäste sind eingeladen, die Nachtwächter auf ihrer Tour durch die Innenstadt zu begleiten. Der nächtliche Rundgang startet um 21.30 Uhr vor der Tourist-Information. Außerdem ist der Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren frei. Erwachsene zahlen zwei Euro.

Tourist-Information

weiter

Junge Migranten lernen für den Beruf

Kreisberufsschulzentrum Ellwangen Schulleiter Peter Lehle schildert, wie die Jugendlichen und jungen Erwachsenen in den VABO- und AVdual-Klassen mit großem Ehrgeiz in den Ausbildungsmarkt streben.

Ellwangen

Mühevoll ist der Weg in den Beruf für Jugendliche, die ohne Deutsch-Kenntnisse angekommen sind. Regelmäßig besuchen inzwischen über 100 dieser Schülerinnen und Schüler das Kreisberufsschulzentrum (KBSZ) und viele haben sich am Ende des Schuljahres über gute Erfolge gefreut. Jugendliche Migranten ohne Deutsch-Kenntnisse: Das sind Flüchtlinge

weiter
  • 692 Leser

Kinder reiten Islandpferde

Ferienaktion Der Gesangverein Ellenberg hat sich wieder am Kinderferienprogramm der Gemeinde beteiligt und auf den Reiterhof in Finkenberg eingeladen. 25 pferdebegeisterte Mädchen und Jungen lernten hier den Umgang mit den Islandpferden kennen. Höhepunkt war das Reiten, aber auch Voltigieren, Pferde putzen und schmücken haben sie gelernt. Unterhaltsame

weiter
  • 505 Leser

Obst- und Gartenbauvereine vermitteln Wissen

Das regionale Streuobstzentrum ist eine Informations- und Begegnungsstätte mit Ausstellungs- und Schulungsraum. Es ist ein lokales Kompetenzzentrum und unterstützt die Arbeit vieler Gartenbauer und damit die Erhaltung und Gestaltung der Landschaft. Eingebettet in eine große Streuobstanlage auf dem einstigen Gartenschaugelände in Schwäbisch Gmünd-Wetzgau,

weiter
  • 252 Leser

„Wie eine OP am offenen Herzen“

Obst Fachkundiges Wissen über die Apfelbaum-Veredelung vermittelt Fachberater Franz-Josef Klement im Streuobstzentrum in Schwäbisch Gmünd-Wetzgau.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau

Wie kann man mehrere Apfelsorten auf einem Baum erhalten? Mit der Frage befasst sich Franz-Josef Klement, Streuobst-Fachberater des Ostalbkreises. Kürzlich ließ er sich von rund 40 Interessierten bei der Veredelung von Obstbäumen über die Schulter blicken. Klement sprach von der „alten Kunst des Obstbaus“, schließlich

weiter
Tradition

Lernen, wie ein Baum „tickt“

Anja Jantschik über das Weitergeben von Wissen an die junge Generation

Die blühenden Obstbäume im Frühling prägen die Landschaft des Ostalbkreises. Dabei sind sie nicht nur schön fürs Auge, und vermitteln Heimatgefühl. Nein, auch ihre Früchte schmecken wunderbar. Und sie sind echte Vitaminbomben. Wie viele Apfelsorten es konkret gibt, weiß keiner so genau. Fakt ist aber, dass der Apfel einst aus Asien zu uns kam und bereits

weiter
  • 319 Leser

Schwer verletzter Kleinbusfahrer bei Ellenberg

Unfall Auf der Kreisstraße 3215 zog sich der Fahrer eines VW-Transporters am Donnerstag gegen 13.30 Uhr schwere Verletzungen zu. Der Mann war aus Richtung Stödtlen in Richtung Ellenberg unterwegs, als er im Ausgang einer Linkskurve zunächst nach rechts von der Straße abkam. Durch den Versuch gegenzulenken schaukelte das Fahrzeug auf und kippte zur

weiter
  • 698 Leser

Neuer Ärger auf der Remsbahn

Deutsche Bahn Auf der Bahnstrecke Stuttgart - Schwäbisch Gmünd fallen derzeit mehrere Züge aus oder sind überfüllt. Das stößt bei Bahnreisenden aus der Region auf Kritik.

Schwäbisch Gmünd

Berufspendler, die auf die Remsbahn angewiesen sind, haben es derzeit nicht einfach. Nicht nur, dass zwischen Schwäbisch Gmünd und Aalen bis einschließlich Sonntag, 16. September, nur der Schienenersatzverkehr unterwegs ist. Nein, auch in die andere Richtung, nach Stuttgart, haben Bahnreisende so ihre Probleme: Vermehrt fallen Züge

weiter
  • 1196 Leser

Aalener fürchten um ihre Kinderklinik

Gesundheit Aktionsgruppe ist in Sorge wegen der künftigen medizinischen Versorgung von Kindern und Jugendlichen in der größten Stadt im Ostalbkreis.

Aalen

Sie befürchten, dass die Kinderklinik in Aalen kurz- oder mittelfristig geschlossen werden soll – und auch, dass erste Schritte auf dem Weg dorthin bereits gegangen worden sind. Deswegen wendet sich die Aktionsgruppe Kinderklinik an die Öffentlichkeit. Hinter der Aktionsgruppe stehen niedergelassene Kinder- und Jugendärzte in Aalen sowie

weiter
  • 1
  • 270 Leser

Kinderklinik in Aalen in Gefahr?

Gesundheit Aktionsgruppe ist in Sorge wegen der künftigen medizinischen Versorgung von Kindern und Jugendlichen in der größten Stadt im Ostalbkreis.

Aalen

Sie befürchten, dass die Kinderklinik in Aalen kurz- oder mittelfristig geschlossen werden soll – und auch, dass erste Schritte auf dem Weg dorthin bereits gegangen worden sind. Deswegen wendet sich die Aktionsgruppe Kinderklinik an die Öffentlichkeit. Hinter der Aktionsgruppe stehen niedergelassene Kinder- und Jugendärzte in Aalen sowie

weiter

Module für Klinik schweben ein

Bauvorhaben Die Erweiterung des SRH Fachkrankenhauses in Neresheim nimmt Kontur an. Was bis Weihnachten noch alles zu leisten ist.

Neresheim

Bis Weihnachten soll der Erweiterungsbau des SRH Fachkrankenhauses in Neresheim fertiggestellt sein. Wer die Arbeiten auf dem Klinikareal derzeit beobachtet, sieht, wie der neue Trakt regelrecht aus dem Boden wächst. Dafür sorgt das Neresheimer Unternehmen ADK Modulbau. Denn die Erweiterung geschieht in Form von sogenannten Raummodulen, die

weiter

SWR gibt Ausflugstipp

Fernsehen Landesschau stimmt am Freitag auf das Flugplatzfest ein.

Neresheim. Die „Landesschau Baden-Württemberg“ berichtet am Freitag, 31. August, über das Härtsfeld. Die Sendung des SWR gibt Anregungen für einen Ausflug nach Neresheim.

Am Samstag, 1., und Sonntag, 2. September, lockt das alle zwei Jahre stattfindende Fliegerfest auf dem Flugplatz Aalen-Elchingen zahlreiche Zuschauerinnen und Zuschauer

weiter
  • 811 Leser

Starke und dauerhafte Freundschaft bekräftigt

Städtepartnerschaft Eine Oberkochener Delegation reist nach Mátészalka zum Partnerschaftsjubiläum.

Oberkochen. Anlässlich des zehnjährigen Städtepartnerschaftsjubiläums reisten Bürgermeister Peter Traub, der Vorsitzende des Vereins für Städtepartnerschaften, Roland Seimetz, und eine Delegation des Gemeinderats in die ungarische Partnerstadt Mátészalka. Dort wurde nicht nur das Partnerschaftsjubiläum der beiden Städte gefeiert, sondern auch das traditionelle

weiter
  • 678 Leser
Namen und Nachrichten

Igor Dimitrijoski neuer Sprecher

Aalen. Er ist der neue Pressesprecher der Stadtwerke Aalen: Igor Dimitrijoski (32). Als Sohn mazedonischer Einwanderer in Esslingen aufgewachsen, studierte er nach dem Abitur Politikwissenschaften in Erlangen. Anschließend zog es ihn zurück nach Esslingen, wo er zweieinhalb Jahre lang bei einer Stiftung im NGO-Bereich arbeitete. Sein Schwerpunkt-Thema

weiter
  • 5
  • 839 Leser

460 Airbnb-Gäste in einem Jahr in Aalen

Internet Aalener vermieten Wohnungen über die internationale Plattform Airbnb an Urlauber. Hotellerie kritisiert ungleiche Wettbewerbsbedingungen. Airbnb auch auf dem Wohnungsmarkt ein Thema.

Aalen

Sie suchen eine Unterkunft für den Kurzurlaub? „Schau mal bei Airbnb nach, dort findest du relativ günstige Angebote“, lautet immer häufiger der Rat von Bekannten. Über die Internetplattform können registrierte Privatleute ihre Wohnungen oder auch einzelne Zimmer vermieten.

„Im Jahr 2017 haben unsere Aalener Gastgeber ungefähr

weiter
  • 5
  • 645 Leser

So schnell hat man ein Abo am Hals

Internetfallen Selbst harmlose „Buttons“ auf Internetseiten können es in sich haben: Ein „Mehr anzeigen“-Klick bringt einer arglosen Frau ein teures Abonnement ein.

Ellwangen/Aalen

Wir wissen alle, dass wir nichts fahrlässig unterschreiben sollen. Und wir wissen auch, dass das Anklicken eines „Jetzt kaufen“-Buttons im Internet Kosten nach sich zieht. Doch alle Vorsicht ist vergebens, wenn man, wie Frau D. aus Aalen, komplett geleimt und dann auch noch hartnäckig verfolgt wird. Und die bei ihr praktizierte

weiter
  • 5
  • 445 Leser

Die Probe aufs Exempel

Wir haben es jetzt selbst ausprobiert: Wir haben die von Frau D. aufgerufene Werbeseite auf Facebook geöffnet und dann ebenfalls auf „Mehr anzeigen“ geklickt. Das ganze insgesamt drei Mal. Jetzt warten wir gespannt, ob auch wir ungebetene Postsendungen und die Rechnung dazu erhalten. new

weiter
  • 632 Leser
Abofallen im Internet und anderswo: Das raten die Fachleute

Wege, wie Sie aus dem Schlamassel wieder ‘rauskommen

Die Verbraucherzentrale Hamburg hat einen umfangreichen Ratschlag im Internet veröffentlicht. Wir zitieren daraus einige der wichtigsten Absätze. Den gesanten Text findet Sie im Internet auf www.vzhh.de.

Cool bleiben „Trotz der sogenannten Button-Lösung (gemeint ist eine gesetzliche Neuregelung) gibt es noch immer vereinzelt Abofallen

weiter
  • 314 Leser

Bürgerentscheid zum jetzigen Zeitpunkt kritisch

Stadtentwicklung Fraktion Freie Wähler Frauen zum Neubau eines Hallenbades und zur Bürgerinitiative.

Schwäbisch Gmünd. „Ein neues Bad kann es nur in einem ge- ordneten Verfahren geben.“ Da ist sich Karin Rauscher sicher. Der Gemeinderat beschäftige sich nun seit vielen Jahren mit dem Thema Neubau eines Hallenbades, sagt die Vorsitzende der Fraktion Freie Wähler Frauen im Gemeinderat. Die Stellschrauben seien zahlreich und mit Blick auf

weiter

Was Menschen in Bopfingen bewegt

Kommunalpolitik Die CDU-Abgeordneten Roderich Kiesewetter und Winfried Mack informieren sich auf ihrer Sommerwanderung in Bopfingen.

Bopfingen

Rund 30 Personen fanden sich um 9 Uhr auf dem Marktplatz in Bopfingen ein, um dann unter der Führung von Gisela Knobloch, stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt am Ipf, die zwölf Kilometer Gesamtstrecke zu absolvieren.

„In erster Linie suchen wir die Nähe zu unseren Wählern, um uns ohne den Zeitdruck in Ruhe über Themen austauschen

weiter

Arbeiten auf dem Hardt im Zeitplan

Stadtentwicklung Die Umgestaltung der Oberbettringer Straße im Vorfeld des Baus der drei Wohn- und Geschäftshäuser läuft gut.

Schwäbisch Gmünd

Die Bauarbeiten in der Oberbettringer Straße sind im Zeitplan, die Umleitungen funktionieren gut, sagt Stadtsprecherin Ute Meinke. Aktuell gebe es keine Verzögerungen. Auch würden die Umfahrungen der Baustelle gut angenommen. Nur anfangs habe es Probleme mit Fußgängern gegeben, die Absperrungen missachteten und auf der Umfahrung unterwegs

weiter

Wenn der Rasenmäher brennt

Einsatz Zu einen ungewöhnlichen Einsatz wurde die Feuerwehr Bopfingen am Donnerstag gerufen: zum Brand eines Mähgerätes. Mit C-Rohr und Schaumlöschpistole konnte das Feuer gelöscht werden. Der Fahrer konnte den Mäher rechtzeitig verlassen. Am Fahrzeug entstand aber Totalschaden. Foto: privat

weiter
Guten Morgen

Unbezwingbarer Gegner

Marcia Rottler über ein Rennen auf der Kartbahn und auf der Straße

Uuuund Linkskurve. Uuuund Rechtskurve. Dann wieder aufs Gaspedal treten. Beschleunigen. Zum Überholen ansetzen. Am Gegner vorbeidüsen. Ihr Motto: Wer bremst, verliert. Auf der Kartbahn bringt sie diese Einstellung weiter. Sekunde für Sekunde holt sie so Runde für Runde heraus. Ganz schön knapp: Eine Sekunde trennt sie noch von der Rundenbestzeit des

weiter
  • 5
  • 899 Leser

Mehrere Autos rundum zerkratzt

Aalen. Auf einem Firmengelände an der Oberen Bahnstraße wurden in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag vier Fahrzeuge teilweise rundum zerkratzt. Der Schaden, der dabei an den Fahrzeugen angerichtet wurde, wurde auf deutlich über 20 000 Euro geschätzt. Die Polizei in Aalen fragt die Bevölkerung, wem im Bereich Obere Bahnstraße/Robert-Bosch-Straße

weiter
  • 1873 Leser

Sicheres Firmen-WhatsApp

Start-up Das Team von Blackpin will einen sicheren Messenger für Unternehmen entwickeln und setzt dabei auf Kapital aus der Region.

Jagstzell/Hüttlingen

Das Aichtaler Start-up Blackpin freut sich über eine Finanzspritze. Wie die Firma mitteilt, beteiligt sich die Vermögensverwaltung Hammer GmbH aus Jagstzell mit einer sechsstelligen Summe an dem Unternehmen, das von Sandra Jörg im November 2016 gegründet wurde. Sandra Jörg lebt in Hüttlingen. Im selben Zuge hat Blackpin angekündigt,

weiter
  • 2151 Leser

Tierquäler schießt Pfeil auf eine Kuh

Polizei Ein weibliches Angusrind wird mit einem Pfeil im linken Vorderbein entdeckt. Die Polizei bittet um Hinweise.

Stimpfach-Weipertshofen. Eine Kuh wurde am Mittwoch von einem Unbekannten mit einem Pfeil am linken Bein verletzt. Der Pfeil wurde mit großer Wahrscheinlichkeit mit einem Bogen verschossen. Die Tatzeit kann auf den Zeitraum zwischen 11.15 und 16 Uhr eingegrenzt werden.

Die Kuh der Rasse Deutsch Angus befand sich zu dieser Zeit mit 16 Artgenossen auf

weiter
  • 2938 Leser

Mann unter eigenem Bus eingeklemmt

Schwerer Unfall bei Ellenberg

Ellenberg. Bei einem Unfall auf der Kreisstraße bei Ellenmnberg zog sich der Fahrer am Donnerstagmittag schwere Verletzungen zu. Er wurde mit einem Hubschrauber in eine Klinik eingeliefert. Der Mann war aus Richtung Stödtlen in Richtung Ellenberg unterwegs, als er gegen 13.30 Uhr im Ausgang einer Linkskurve zunächst nach rechts von der

weiter
  • 7474 Leser

Fischsterben in Stuttgart: THW hilft

THW Ellwangen Elf Helfer der Pumpengruppe wurden angefordert, weil ein Fischsterben im Max-Eyth-See drohte.

Ellwangen. Am Sonntagvormittag starteten elf Ellwanger THW Helfer, um in der Landeshauptstadt ein Fischsterben zu verhindern. Die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen war bereits am Stausee Rötlen wegen eines Fischsterbens eingesetzt. Nun wurden die Experten erneut benötigt. Am Max-Eyth-See in Stuttgart war der Sauerstoffgehalt auf bedenkliche 0,8mg/l gefallen.

weiter

In der Region knapp 8000 Arbeitslose

Statistik August-Quote so gering wie seit 27 Jahren nicht mehr – Sommerflaute aber gravierender als im Rest des Landes.

Aalen. 7972 Menschen waren im August in Ostwürttemberg arbeitslos. Das entspricht einer Quote von 3,2 Prozent. Laut Elmar Zillert, Chef der Arbeitsagentur Aalen, gab es in einem August seit mehr als 27 Jahren keine derart geringe Arbeitslosenzahl in der Region.

Wie immer im Ferienmonat August macht sich am Arbeitsmarkt die Sommerflaute bemerkbar. So

weiter
  • 1256 Leser

Internationales Polizeiaufgebot im Rathaus

Feier OB Rentschler empfängt Mitglieder der International Police Association.

Aalen. Aus Anlass des 60-jährigen Bestehens der IPA-Verbindungsstelle Aalen trafen sich Vertreter der polizeilichen Weltvereinigung aus Deutschland, Schweiz, Ungarn, Belgien und Luxemburg für drei Tage in Aalen. OB Thilo Rentschler und Kämmerin Daniela Faußner begrüßten die Delegation auf dem Dach des Rathauses und gaben Einblicke in die städtische

weiter
  • 2
  • 729 Leser

Chefarzt spricht über Bauchspeicheldrüse

Vorlesung Dr. Marco Siech referiert über die Erkrankung und Behandlung des Organs.

Aalen. Die Schwäbische Post präsentiert gemeinsam mit der AOK Ostwürttemberg den Vortrag „Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse“ am Dienstag, 11. September, 19.30 Uhr im Gutenberg Kasino in Aalen. Referent der Vortragsveranstaltung ist Professor Dr. Marco Siech, Chefarzt der Chirurgie am Ostalb-Klinikum. „Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse

weiter
  • 1020 Leser

Die richtige Passform fürs „Gewand“

Konstruktion Das Dach des Luginsland-Häuschens in Lorch ist für ein Häkelprojekt anlässlich der Remstal-Gartenschau maßstabsgetreu nachgebaut worden.

Lorch

Eine gehäkelte Hülle soll das Luginsland-Häuschen bei der Remstal-Gartenschau zum Hingucker machen. So das Thema, das sich der Münchner Architekt Dionis Ottl für das Lorcher Projekt der insgesamt 16 Stationen ausgedacht hat.

Längst sind rund 40 fleißige Häklerinnen an der Arbeit, damit die Vision auch wirklich umgesetzt werden kann. Unzählige

weiter

Neue Leitungen fürs Dorf

Sanierung Die Gemeinde Essingen investiert rund 465 000 Euro in diverse Sanierungsmaßnahmen im Teilort Hermannsfeld.

Essingen-Hermannsfeld

Da es in der Vergangenheit im Essinger Teilort Hermannsfeld immer wieder zu Rohrbrüchen der Wasserleitungen kam, laufen aktuell Sanierungsarbeiten.

Die Gemeinde Essingen investiert rund 465 000 Euro. Umgesetzt werden direkt mehrere Punkte: Die Hauptwasserleitung in der Straße wird erneuert, ebenso die Wasserhausanschlüsse. Es

weiter
  • 5
  • 421 Leser

Unbekannter verletzt Kuh mit einem Pfeil

Stimpfach-Weipertshofen. Eine Kuh wurde am Mittwoch von einem Unbekannten mit einem Pfeil am linken Bein verletzt, meldet die Polizei. Der Pfeil wurde mit großer Wahrscheinlichkeit mit einem Bogen verschossen. Die Tatzeit kann auf den Zeitraum zwischen 11.15 Uhr und 16 Uhr eingegrenzt werden. Die Kuh der Rasse Deutsch Angus befand sich zu

weiter
  • 4
  • 4457 Leser

Durstiger Täter

Heuchlingen. Aus einer Gaststätte im Weilerfeld entwendete ein Dieb am Mittwoch drei Flaschen Whiskey der Marke Jack Daniel´s im Wert von rund 60 Euro. Um an die Beute zu kommen, drang er zwischen ein Uhr und 22.30 Uhr durch die Terrassentüre in die Räume ein. Dabei richtete er einen Sachschaden von ca. 200 Euro an. Die Polizei

weiter
  • 5
  • 1833 Leser

Auffahrunfall an der B 29 Auffahrt

Hussenhofen. Zu spät erkannte ein 40-Jähriger am Mittwochnachmittag, dass ein vor ihm auf der Auffahrt zur B 29 fahrender Hyundai verkehrsbedingt anhalten musste. Er fuhr gegen 15 Uhr mit seinem VW Golf auf den Hyundai auf, den er noch auf einen davor stehenden VW aufschob. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von rund 9000 Euro.

weiter
  • 1294 Leser

Vorfahrt missachtet

Göggingen. An der Einmündung Schechinger Straße / Hauptstraße missachtete eine 61-jährige Autofahrerin am Mittwochabend die Vorfahrt einer 33 Jahre alten Fahrerin. Beim Zusammenstoß der beiden VW entstand gegen 18 Uhr ein Sachschaden von rund 3000 Euro.

weiter
  • 691 Leser

Zwei Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Schwäbisch Gmünd. Ein 33-jähriger Autofahrer verursachte am Mittwochabend einen Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer und ein anderer leicht verletzt wurden. Gegen 20 Uhr fuhr er mit seinem Ford Fiesta auf der Buchauffahrt auf die stehende Honda eines 44-Jährigen auf, die durch den Anprall auf ein ebenfalls stehendes

weiter
  • 3
  • 1335 Leser

Brennender Holzstapel

Schwäbisch Gmünd. Ein Grundstücksbesitzer löste am Mittwochabend einen Feuerwehreinsatz aus, bei dem die Freiwillige Feuerwehren Lindach und Schwäbisch Gmünd mit 23 Einsatzkräften ausrückte. Wie die Ermittlungen bislang ergaben, hatte der Mann gegen Mittag in der Grünhalde Holz und Grünabfälle in

weiter
  • 2144 Leser

Feuerwehreinsatz in Neuler

Neuler. Die Besatzung eines Hubschraubers, der zum Kalkungseinsatz über dem Gemeindeverbindungsweg neben der Landesstraße Bronnen unterwegs war, stellte am Mittwochvormittag gegen 10.30 Uhr ein Feuer fest. Die hinzugerufene Polizei stellte in den ersten Ermittlungen fest, dass ein Mann am Vorabend Grasschnitt und angekokelte Holzreste die

weiter
  • 3
  • 898 Leser

Unfall nach Unfallflucht

Röhlingen. Gegen 22 Uhr kam ein Mercedes-Fahrer am Mittwochabend von der Rötlener Straße ab und prallte dort gegen einen abgestellten landwirtschaftlichen Anhänger. Dieser wurde durch den Aufprall auf einen einige Meter entfernt parkenden VW Polo aufgeschoben, der noch einen geparkten Audi beschädigte. Zeugen, die durch die

weiter
  • 5
  • 2360 Leser

Parkrempler auf Kundenparkplatz

Aalen. Auf einem Kundenparkplatz in der Schubartstraße beschädigte ein 27-Jähriger am Mittwochvormittag, gegen 10.30 Uhr mit seinem BMW einen geparkten Mercedes Benz und richtete Sachschaden von rund 2000 Euro an.

weiter
  • 5
  • 830 Leser

Aufgefahren und in weiteres Auto geschoben

Westhausen. Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmittag auf der B 29, Höhe Immenhofen entstand kurz vor 12 Uhr ein Sachschaden von rund 2000 Euro. Zu spät erkannte eine 25-Jährige, dass ein vor ihr fahrender Dacia verkehrsbedingt anhalten musste. Sie fuhr mit ihrem BMW auf und schob den Dacia noch auf den vor ihm stehenden Volvo. Alle

weiter
  • 736 Leser

24-Jährige zeigt Diebstahl von Betäubungsmittel an

Aalen. Am Mittwochnachmittag erstattete eine 24-Jährige gegen 14.40 Uhr Anzeige bei der Polizei, weil Unbekannte ihr den Zimmerschlüssel weggenommen hätten und sie nun nicht mehr in ihr Zimmer in der Gartenstraße käme. Vor Ort stellte sich der Sachverhalt dann so dar, dass das Zimmer der stark betrunkenen Frau unverschlossen

weiter

Parkrempler in Aalen

Aalen. Mit ihrem Ford Fiesta beschädigte dessen 89-jährige Fahrerin beim Ausparken am Mittwochvormittag, kurz nach 11.30 Uhr einen im Westlichen Stadtgraben abgestellten Mercedes Benz, wobei ein Sachschaden von rund 2500 Euro entstand.

Ebenfalls beim Ausparken verursachte eine 34-jährige Autofahrerin am Mittwochvormittag, gegen 10.45

weiter
  • 525 Leser

Kind nach Poolunfall schwer verletzt

Abtsgmünd. Am Mittwochabend fiel ein zweieinhalbjähriger Junge gegen 19 Uhr beim Spielen in einen Gartenpool. Er wurde durch die Mutter leblos vorgefunden und bis zum Eintreffen des Arztes erstversorgt. Der Bub wurde anschließend mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik gebracht, wo er intensivmedizinisch versorgt werden musste.

weiter
  • 5
  • 10111 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.23 Uhr: Etwa zehn Unbekannte haben entlang der Friedrichstraße drei Autos beschädigt und einen Roller umgeworfen.

8.37 Uhr: Und hier noch der Blick in den Tag auf der Ostalb: um 9 Uhr beginnt eine Verhandlung wegen gemeinschaftlichem Betrugs in schwerem Fall in Schwäbisch Gmünd - ebenfalls um 9 Uhr startet die Sommerwanderung

weiter
  • 5
  • 5050 Leser

Autos mutwillig beschädigt

Eine Gruppe von zehn Personen beschädigt drei Autos.

Aalen. Gegen ein Uhr verständigte ein 42-jähriger Mann die Polizei, weil er am Donnerstagmorgen eine Gruppe von etwa zehn Personen beobachtet hatte, wie sie an drei, entlang der Friedrichstraße, zwischen Eschenweg und Kälblesrainweg, geparkten Autos mutwillig die Außenspiegel abschlugen und den Roller des 42-Jährigen

weiter
  • 5
  • 3938 Leser

Fahrzeug übersehen

Aalen. Am Mittwochabend parkte ein 37-jähriger Auto-Fahrer seinen Mercedes Benz auf einem Tankstellengelände in der Stuttgarter Straße aus.Dabei übersah er gegen 20.30 Uhr den dort stehenden Ford Fiesta einer 19-Jährigen und streifte diesen, wobei er einen Sachschaden von rund 3500 Euro verursachte.

weiter
  • 527 Leser

Geparktes Auto gestreift

Aalen. Auf rund 4500 Euro beläuft sich der Sachschaden, den ein 40-jähriger Busfahrer am Donnerstagmorgen verursachte, als er gegen 5 Uhr beim Abbiegen von der Marienstraße in die Ulmerstraße einen geparkten BMW streifte.

weiter
  • 573 Leser

Ehepaar Scholz feiert diamantene Hochzeit

Jubelpaar Ein seltenes Fest begehen Theresia und Wieland Scholz. Vor genau 60 Jahren haben sie geheiratet.

Lauchheim. 1958 zogen Technikbegeisterte zur Weltausstellung nach Brüssel, Charles de Gaulle wurde in Frankreich zum Präsidenten gewählt und Wieland und Theresia Scholz, geborene Weik, haben geheiratet. Am 30. August – genau vor 60 Jahren – gaben sie sich in der Kirche St. Katharina in Lippach das Jawort.

Theresia Scholz ist 1937 in Lippach

weiter
  • 5
  • 735 Leser

Neuer Ärger auf der Remsbahn

Deutsche Bahn Auf der Bahnstrecke Stuttgart - Schwäbisch Gmünd fallen derzeit mehrere Züge aus oder sind überfüllt. Das stößt bei einigen Bahnreisenden aus der Region auf Kritik.

Schwäbisch Gmünd

Berufspendler, die auf die Remsbahn angewiesen sind, haben es derzeit nicht einfach. Nicht nur, dass zwischen Schwäbisch Gmünd und Aalen bis einschließlich Sonntag, 16. September, nur der Schienenersatzverkehr unterwegs ist. Nein, auch in die andere Richtung, nach Stuttgart, haben Bahnreisende so ihre Probleme: Vermehrt fallen Züge

weiter
  • 5
  • 815 Leser

Regionalsport (28)

Die letzte Phase läuft

Lauf geht’s! Die Teilnehmer trainieren seit knapp fünf Monaten auf den Einstein-Halbmarathon in Ulm hin. Am 23. September ist es soweit. Zuvor gibt es am 11. September noch letzte Tipps und wichtige Details zur Strecke in einem abschließenden Treffen in der Turn- und Festhalle Unterkochen. Foto: opo

weiter
  • 970 Leser

Essingen beim Erdinger Ü40-Cup

Der TSV Essingen ist unter den 24 Mannschaften, die am Samstag, 8. September, um den württembergischen Ü40-Titel im Rahmen des Erdinger Cups kämpfen. Gespielt wird beim VfL Oberjettingen ab 11.30 Uhr. Die Essinger sind in Gruppe A mit dem VfR Murrhardt, dem SV Fellbach, der Spvgg Mössingen, dem TSV Kuppingen und dem SV Sulgen. Die Chancen stehen nicht

weiter
  • 598 Leser

Sieger im fünften Anlauf gesucht

Fußball, 2. Bundesliga Die Begegnungen zwischen dem FC Heidenheim und Darmstadt endeten bisher stets remis.

Am Sonntag, um 13.30 Uhr findet das 13. Aufeinandertreffen zwischen dem 1. FC Heidenheim 1846 und dem SV Darmstadt 98 statt. Vier Spiele konnte der FCH bisher für sich entscheiden, zwei Mal gewann der SV 98 und sechs Mal endete die Begegnung Unentschieden.

Und Unentschieden ist das Stichwort: Alle vier bisherigen Duelle in der 2. Liga endeten remis.

weiter
  • 234 Leser

„Ein Punkt wäre in Ordnung“

Fußball, Landesliga Der TSGV Waldstetten will in der Liga ungeschlagen bleiben und am besten den ersten Heimsieg der aktuellen Runde einfahren.

Am Sonntag ist der SV Ebersbach/Fils in Waldstetten zu Gast. Ab 15 Uhr rollt der Ball und TSGV-Trainer Mirko Doll gibt auch gleich die Marschrichtung für sein Team bekannt: „Es ist wichtig, dass wir Stabilität in unsere Mannschaft bringen. Und das geht nur über konstante Leistung.“

Der Kader gibt im Endspurt der Urlaubssaison laut Doll

weiter
  • 189 Leser
Sportmosaik

Beniamino Molinari beim TSB

Werner Röhrich und Matthias Thome über die Elf der Woche und einen Neuzugang

Kaum ist der erste Spieltag der Bundesliga gespielt, gibt’s fast nur ein Thema: Videobeweis. Ganz andere Themen stehen dagegen im Amateurfußball auf dem Plan. Welche Veränderungen wünscht Du Dir für den Amateurfußball? „Mich würde es persönlich freuen wenn mehr Vereine in die Jugendarbeit investieren würden, als nur den Fokus auf den Aktiven

weiter

Drei wollen weiße Weste verteidigen

Fußball, Kreisliga A Straßdorf, Bettringen II und Essingen II haben sechs Punkte geholt. Folgt Sieg Nummer drei?

Drei Mannschaften haben ihre ersten beiden Begegnungen der Saison gewonnen. Verteidigen Straßdorf, Bettringen II und Essingen II ihre weißen Westen?

Insgesamt sieben Begegnungen steigen am Sonntag, weil die SGM Hohenstadt und der FC Schechingen bereits am Mittwoch aufeinander trafen. Spitzenreiter Straßdorf empfängt auf den TV Herlikofen, der bisher

weiter
  • 209 Leser
Sport in Kürze

Ehmann und Börner top

Golf. Bei der beliebten 9-Loch After-Work-Serie von Mercedes Benz siegten dieses Mal Sabine Ehmann (GC Hetzenhof, 14 Brutto) vor Margit Lang (GC Hetzenhof, 12 Brutto) und Petra Roos (GC Hohenstaufen, 12 Brutto) und Monika Taupitz (GC Hetzenhof, 12 Brutto). Bei den Herren gewann Siegmar Börner (GC Hetzenhof, 16 Brutto) vor Michael Jungkind (Golfyouup,

weiter

Favorit Bettringen in Lorch gefordert

Fußball, Bezirksliga Heuchlingen im Aufsteigerduell bei Schlusslicht AC Milan Heidenheim.

Vier Teams sind mit der optimalen Ausbeute von sechs Punkten gestartet. Darunter allerdings nicht der SV Waldhausen. Der verlor zum Auftakt überraschend 0:1 zu Hause gegen Aufsteiger Heuchlingen. Immerhin vermied der SVW den totalen Fehlstart mit einem 1:0-Erfolg bei ebenfalls hoch gehandelten Lauchheimern. Am dritten Spieltag will Waldhausen nachlegen

weiter
  • 252 Leser

Kampfkunst trifft Guggenmusik

Kampfsport Am Freitag, 19 Uhr steigt die Eröffnungsfeier zu den World Games in Gmünd.

Am Freitag, ab 19 Uhr steigt auf dem Johannisplatz die Eröffnungsfeier zu den World Games 2018. Eingeleitet wird diese durch die Gruppe „Omsnomgugga“ aus Weiler. Zusammen mit einem DJ werden die „Omsnomgugga“ immer wieder für kleine musikalische Unterbrechungen zwischen den Programmpunkten sorgen. Die ersten Worte gehört standesgemäß

weiter
Sport in Kürze

Pröll und Rühle souverän

Golf. Bei der 2. Expert Trophy im Golf Club Hetzenhof siegte in der Bruttowertung bei den Damen Olga Pröll (GC Hetzenhof) mit 28 Brutto. Klubkollegin Monika Taupitz wurde mit 24 Brutto Zweite. Dritte wurde Katrin Kümmerle vom GC Hohenstaufen (22 Brutto). Bei den Herren siegte Marc-Louis Rühle (GC Stuttgarter Solitude) souverän mit 34 Brutto. Zweiter

weiter

Skispringen zum Testen für Schüler

Skispringen Ferienprogramm an der Mattenschanze des SC Degenfeld am Montag von 17 bis 19 Uhr.

Einen unvergesslichen Einblick in die Sportart Skispringen können Schüler am kommenden Montag, 3. September von 17 bis etwa 19 Uhr in Degenfeld gewinnen. An der dortigen Kinder-Mattenschanze findet wieder das traditionelle Schülerferienprogramm statt.

Nach einer kurzen Einweisung durch den erfahrenen Trainerstab des Ski-Clubs Degenfeld werden erste

weiter

Spraitbach in Waldhausen

Mit einem 6:0-Sieg ist der FC Spraitbach in die Kreisliga-BI-Runde gestartet. Nun geht es zum TSV Waldhausen, der selbst mit 4:0 siegte. Beide Mannschaften werden versuchen, den perfekten Saisonstart hinzulegen. Arg viel mehr sollte man nach nur einem deutlichen Sieg wohl noch nicht in das Aufeinandertreffen hineininterpretieren. Auch der TV Lindach

weiter
  • 106 Leser

TSV im Pokal gegen Südligist

Handball, HVW-Pokal In Runde eins empfängt Alfdorf/Lorch am Samstag, 15 Uhr in der Lorcher Schäfersfeldhalle die SG Hegensberg-Liebersbronn aus der Württembergliga Süd.

Am Samstag ist für den Nord-Württembergligisten TSV Alfdorf/Lorch Saisoneröffnung in der Lorcher Schäfersfeldhalle. Eine lange Vorbereitung geht zu Ende und das erste Pflichtspiel steht auf dem Programm. Ein ordentlicher Gradmesser ist die SG Hegensberg-Liebersbronn, bevor es eine Woche später im ersten Saisonheimspiel gegen den TV Flein geht.

Alle

weiter
  • 170 Leser

Zahl des Tages

16

Oberligapartien hat der FC Normannia schon gegen die Sportunion Neckarsulm bestritten – und noch nie gewonnen. Am Samstag ab 14 Uhr käme es dem momentanen Schlusslicht aus Gmünd bestens gelegen, diese Serie endlich zu durchbrechen.

weiter
  • 174 Leser

American Football Unicorns bei der Wundertüte

Die bereits als Südmeister feststehenden Schwäbisch Hall Unicorns treten am Sonntag ab 16 Uhr bei den Marburg Mercenaries an. Für beide Teams ist es das vorletzte Rundenspiel. Die Mercenaries sind in der GFL-Süd das Team, das die Spannung bis zum Schluss hoch hält. Bis Ende Juni sahen die Hessen mit fünf Siegen und zwei Niederlagen wie ein sicherer

weiter
  • 221 Leser
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: TSG Schnaitheim – SV Wört Milan HDH – TV Heuchlingen TSG Nattheim – SV Lauchheim SV Waldhausen – TV Neuler FC Ellwangen – Unterkochen SV Neresheim – VfL Gerstetten SF Lorch – SG Bettringen Hofherrnw. II – Kirchh./Trocht.

weiter
  • 950 Leser

Das Bargauer Lazarett lichtet sich

Fußball, Landesliga Vor der Heimpartie gegen Echterdingen kehren einige Spieler zurück.

Der FC Germania Bargau ist mit zwei Niederlagen in die Saison gestartet und ziert dadurch zunächst das Tabellenende, nicht zuletzt auch wegen einer langen Ausfallliste. Doch das Lazarett lichtet sich ein wenig, wie Trainer Stefan Klotzbücher vor der Partie gegen den TV Echterdingen am kommenden Sonntag (15 Uhr) erleichtert festgestellt hat.

„Eineinhalb

weiter

Essingen beim Spitzenreiter

Fußball, Verbandsliga TSV tritt am Samstag, 15.30 Uhr bei Ehingen-Süd an.

Mit Ach und Krach ist Fußball-Verbandsligist TSV Essingen im Pokal weitergekommen. Ein 3:2-Sieg nach Verlängerung stand am Ende gegen den Landesligisten TSV Buch. „Wir sind selbst Schuld, wenn wir die besten Chancen nicht in Tore ummünzen. Dadurch machst du den Gegner natürlich stark. Schon zur Pause hätten wir 3:0 führen müssen“, ärgerte

weiter
  • 121 Leser

Finales Blitzturnier der SGEM im Freien

Schach, Freiluft-Blitzturniere Die Serie der Schachgemeinschaft Gmünd geht in der Rems-Galerie in die letzte Runde.

An diesem Samstag wird bei der Schachgemeinschaft Gmünd zum letzten Mal in diesem Sommer im Freien geblitzt. Alle, die bisher noch keine Zeit fanden, aber sich schon lange vorgenommen haben, mitzumachen, sind herzlich in die Passage der Rems-Galerie eingeladen.

Das letzte Freiluftblitzen beginnt um 14 Uhr (Anmeldung ab 13.45 Uhr). Die Schachgemeinschaft

weiter

Hussenhofen nimmt Anlauf

Der SV Hussenhofen kommt ins Rollen und könnte einen richtig guten Saisonstart hinlegen – wenn in der Kreisliga BII der dritte Sieg im dritten Spiel gelingt.

Gegen den SV Frickenhofen (eine Begegnung, ein Punkt) ist der SVH klarer Favorit, der in seinen ersten beiden Begegnungen überzeugte und Anlauf zu nehmen scheint, um in der Spitzengruppe

weiter
  • 105 Leser

Kein Bammel vor dem Angstgegner

Fußball, Oberliga Am Samstag um 14 Uhr kommt die Sportunion Neckarsulm zur Normannia. Die Gmünder wollen die Rote Laterne loswerden und endlich einmal gegen diesen Gegner gewinnen.

Normalerweise knistert es bei einem Fußballverein egal in welcher Spielklasse schon bedenklich im „Gebälk“, wenn nach drei Spieltagen die „Rote Laterne“ im Vereinsheim leuchtet. In früheren Zeiten hätten da beim 1. FC Normannia Gmünd die „Flammen“ schon längst durchs Tribünendach geschlagen – doch die Normannia

weiter
  • 300 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 13 Uhr: FC Bargau II – TSV Essingen II Waldstetten II – TSV Mutlangen

Sonntag, 15 Uhr: FC Durlangen – Großdeinbach TSV Heubach – VfL Iggingen Stern Mögglingen – Böbingen TV Straßdorf – TV Herlikofen TSB Gmünd – SG Bettringen II

weiter
  • 887 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 13 Uhr: Durlangen II – Hintersteinenb. Straßdorf II – TSGV Rechberg SF Lorch II – Türkgücü Gmünd Sonntag, 15 Uhr: TSV Waldhausen – Spraitbach Ermis Gmünd – TV Lindach TV Weiler – TV Herlikofen II

weiter
  • 433 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 13 Uhr: TSV Heubach II – Iggingen II Mögglingen II – TSV Böbingen II Sonntag, 15 Uhr: TSV Leinzell – Heuchlingen II FC Eschach – TSV Bartholomä Hussenhofen – SV Frickenhofen SV Göggingen – SV Lautern TSF Gschwend – Schechingen II

weiter
  • 702 Leser

Körperlicher agieren

Fußball, Verbandsliga Dorfmerkingen muss Freitag in Rutesheim ran.

Mit den bisher vier erreichten Punkten gegen Neckarrems und Meisterschaftsfavorit Hollenbach ist dem freitäglichen Gastgeber ein Start nach Maß gelungen. In den vergangenen zwei Spielzeiten haben die Rutesheimer jeweils über die Relegation die Qualifikation für die höchste württembergische Liga geschafft. In dieser Saison wollen sie mit diesem Szenario

weiter
Sport in Kürze

TSG will ersten Heimdreier

Fußball. Der starke Aufsteiger TSV Oberensingen ist am Samstag, 16 Uhr zu Gast in Hofherrnweiler. Als Tabellenvierter reist das Team von Trainer Andreas Broß an. Dem Sieg gegen den TSV Neu-Ulm folgte ein Unentschieden gegen den TSV Buch, der unter der Woche im WFV-Pokal gezeigt hat, dass er in diesem Jahr zu den Geheimfavoriten zählt. Oberensingen

weiter

Smartphones und Tablets für den Sportunterricht

Sportlehrer-Fortbildung Markus Urbanowski arbeitet als Referent für die Deutsche Olympische Akademie.

Junge Menschen im Rahmen des Sports Freundschaft, Solidarität und Fairplay ohne jegliche Diskriminierung aufzuzeigen – das ist seit vielen Jahrzehnten das Ziel der Olympischen Bewegung. Auch in der Schule sollen diese Werte, besonders im Sportunterricht, gelten und den Schülern vermittelt werden.

Die Deutsche Olympische Akademie (DOA) setzt sich

weiter
  • 3
  • 810 Leser

Flutlichtderby am Montag in Großaspach

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen sinnt beim Ländle-Duell im ersten Drittliga-Montagsspiel in Großaspach auf Wiedergutmachung.

Steht der VfR Aalen beim Ländle-Duell am Montagabend in Großaspach bereits unter Zugzwang? Die Frage stellen sich die Fußballfans auf der Ostalb seit der bitteren 1:4-Niederlage am vergangenen Samstag gegen 1860 München. „Keinesfalls“, sagt VfR Aalens Cheftrainer Argirios Giannikis.

Aalens Cheftrainer blickt voller Zuversicht nach vorne.

weiter

Überregional (101)

„Die Gewinne sind einfach zu niedrig“

Ein renommierter Analyst liest der Branche in Deutschland die Leviten. Hoffnung auf Besserung hat er nicht.
Deutsche Bank, Commerzbank, Volksbanken und Sparkassen sehen sich auf einem guten Weg. Aber internationale Investoren haben erhebliche Zweifel. Christian Sewing, Chef der Deutschen Bank, und Commerzbank-Chef Martin Zielke räumen zwar ein, auf einem schwierigen Weg zu sein. Aber sie lassen ebenso wie die Branchenverbände der Sparkassen und Volksbanken weiter
  • 519 Leser

„Wie auf einer Wolke“

Der Sarg der Sängerin Aretha Franklin ist in einem Museum in Detroit aufgebahrt. Tausende Fans stehen an, um von der Soul-Diva Abschied zu nehmen.
Bewegender Abschied von Aretha Franklin: Tausende Fans haben in Detroit Schlange gestanden, um der in einem offenen Sarg liegenden Soul-Diva die letzte Ehre zu erweisen. Träger mit weißen Handschuhen hatten den goldenen Sarg der Musikerin am Dienstag ins Charles H. Wright-Museum für Afroamerikanische Geschichte getragen. Dort war er bis gestern Abend weiter
  • 1381 Leser

1500 energiesparende Feuer

Auf der Start- und Landebahn des Flughafen Stuttgart strahlen jetzt alle 1500 sogenannten Feuer mit LED-Technik. Damit ist nach einem Jahr die Umrüstung von Halogenleuchten auf LED abgeschlossen. Foto: Flughafen Stuttgart weiter
  • 587 Leser

Afrika Merkel besucht drei Länder

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist zu einer dreitägigen Westafrika-Reise gestartet. Im Mittelpunkt der Gespräche im Senegal, in Ghana und Nigeria stehen die Bemühungen im Kampf gegen illegale Migration. Bei der Reise soll es auch um die wirtschaftlichen Perspektiven der drei Länder gehen. Alle drei sind Herkunftsländer von Migranten mit Ziel Europa. weiter
  • 200 Leser

Anakonda von Düsseldorf gefangen

Tagelang hat sie ihre Freiheit genossen, nun ist der Ausflug einer Schlange in einen Baggersee beendet.
Der erste Versuch schlug noch fehl, beim zweiten zappelte die Würgeschlange in einem Bettbezug: Die Anakonda vom Latumer See bei Düsseldorf ist gefangen. Reptilien-Fachmann Sebastian Schreiner von der Düsseldorfer Feuerwehr erwischte die Würgeschlange von einem Boot aus mit einem beherzten Griff. Sie hatte sich gerade an einer unzugänglichen Stelle weiter
  • 793 Leser

Angst vor dem Lachs

Hunderttausende Fische sind aus einer Zuchtfarm in Chile ausgebrochen. Die Gefahr: Sie fressen die heimischen Fische oder infizieren sie.
Aus einer Zuchtfarm in Puerto Montt in Chile sind hunderttausende Lachse entkommen. Schuld daran soll ein gewaltiges Unwetter gewesen sein. Dessen Wucht hätten die Käfige nicht standgehalten, so ist zumindest die offizielle Darstellung. Die Folgen für die Umwelt sind noch gar nicht absehbar. Wie viele Lachse entkommen sind, kann nur vermutet werden. weiter
  • 572 Leser

App rät zu Möhre statt Fleisch

Die Trends der Elektronikmesse sind vor allem vernetzte Hausgeräte. Auch smarte Lautsprecher und Künstliche Intelligenz spielen eine wichtige Rolle.
Es klingt etwas verschwörerisch. „Smartwatch und Küchengeräte machen gemeinsame Sache“, beschreibt Siemens-Manager Olaf Nedorn die Funktion, die bald Wirklichkeit werden soll. Stellt die Fitnessuhr nachts mangelnden Schlaf fest, schlägt die Kaffeemaschine morgens vor, den Cappuccino stärker zu machen. Es ist ein Beispiel für die vernetzte weiter

Aston Martin will an die Börse

Der britische Autohersteller Aston Martin verkündete den Plan einer Börsennotierung. Details gibt es am 20. September. In James-Bond-Filmen sind Aston Martins Dienstautos des Geheimagenten. Foto: Aaron Chown/dpa weiter
  • 545 Leser
Querpass

Auf die Plätze, Monza und los!

Alle Jahre wieder gleicht das Ferrari-Heimspiel in Monza einem Formel-1-Spektakel der besonderen Art. Enthusiastische Fans vor den Toren Mailands, Adrenalin-versprechende Hochgeschwindigkeits-Dramen und nun auch mit Sebastian Vettel einen Hoffnungsträger der Scuderia, der sich am kommenden Sonntag anschickt, WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton weiter ans weiter
  • 184 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL WFV-Pokal, 3. Runde VfB Friedrichshafen – Olymp. Laupheim 2:0 (2:0) Aramäer Heilbronn – SGV Freiberg 0:3 (0:2) Testspiel FC Bayern – Chicago Fire 4:0 (2:0) U-17-Länderspiel, Frauen in Wangen Deutschland – Schweiz 4:0 (1:0) TENNIS US Open in New York (53 Mio. Dollar) Herreneinzel, 1. Runde: u.a. Alexander Zverev (Hamburg/Nr. weiter
  • 168 Leser
Sicherheit

Aufrüstung im Cyberspace

Die Bundesregierung will Angriffen aus dem Netz besser begegnen. Für die nötige Innovation ist eine Agentur geplant.
Bei der Deutschen Bahn fielen Anzeigetafeln aus, Fahrkartenautomaten wurden lahmgelegt, in Schweden gingen mehrere Dutzend Rechner einer Gemeindeverwaltung in die Knie, und in Frankreich stoppte der Autobauer Renault vorsichtshalber die Produktion in einigen Fabriken. Vor gut einem Jahr sorgte der Cyberangriff durch das Programm WannaCry weltweit für weiter
  • 251 Leser

Basketball Lange Sperre nach Sexskandal

Wegen Sex mit Prostituierten bei den laufenden Asien-Spielen in einem Amüsierviertel Jakartas sind vier japanische Ex-Nationalspieler im Basketball im alter zwischen 22 und 27 Jahren für ein Jahr gesperrt worden. Wie der japanische Basketballverband bekanntgab, dürfen die Spieler in dem Zeitraum an keinen offiziellen Wettbewerben teilnehmen. Verbandspräsidentin weiter
  • 195 Leser

Basmatireis-Test Nur wenige gute Produkte

Die Stiftung Warentest hat Basmatireis-Produkte geprüft und jedes fünfte als mangelhaft eingestuft. Die Stiftung sprach von einem „enttäuschenden Ergebnis“ und erklärte, der Preis sage nichts über die Qualität von Basmatireis aus. Geprüft, zubereitet und verkostet wurden 31 Produkte zu Kilopreisen von 1,78 EUR bis 8,45 EUR. Als gut stuften weiter
  • 412 Leser

Bauprojekte kosten das Land mehr

Weniger Anbieter melden sich bei Ausschreibungen. Das führt zu höheren Preisen als geplant.
Das Land Baden-Württemberg bekommt die Engpässe in der Baubranche zu spüren – und damit letztlich auch der Steuerzahler. Finanzstaatssekretärin Gisela Splett (Grüne) sprach gestern in Stuttgart von steigenden Kosten bei eigenen Bauvorhaben und einem Fachkräftemangel. Auf manche Ausschreibungen für Bauleistungen gebe es nur ein bis zwei Angebote. weiter
  • 168 Leser

Bauprojekte kosten das Land mehr

Weniger Anbieter melden sich bei Ausschreibungen. Das führt zu höheren Preisen als geplant.
Das Land Baden-Württemberg bekommt die Engpässe in der Baubranche zu spüren – und damit letztlich auch der Steuerzahler. Finanzstaatssekretärin Gisela Splett (Grüne) sprach gestern in Stuttgart von steigenden Kosten bei eigenen Bauvorhaben und einem Fachkräftemangel. Auf manche Ausschreibungen für Bauleistungen gebe es nur ein bis zwei Angebote. weiter
  • 119 Leser

Beamter will Äußerung im Spaß gemacht haben

Die Stuttgarter Polizei weist den Vorwurf zurück, Journalisten bei der Arbeit behindert zu haben.
Die Stuttgarter Polizei wehrt sich gegen den Vorwurf, am Rande eines Einsatzes die Arbeit von Journalisten behindert zu haben. Allerdings habe ein Beamter am Rande einer Absperrung tatsächlich auf die Frage eines Journalisten, ob die Pressefreiheit gerade „ausgesetzt“ sei, mit „Ja, die ist jetzt ausgesetzt“ geantwortet, teilte weiter
  • 159 Leser

Bonobo-Baby findet Familienanschluss in Wilhelma

Lasst das mal die Oma machen: Ein im Frankfurter Zoo von seiner Mutter verstoßenes Bonobo-Baby wird nun in Stuttgart aufgezogen – von seiner eigenen Großmutter. Während Mutter Kamiti ihren jüngsten Sohn Xhosa in Frankfurt partout nicht annehmen wollte, kümmert sich die über 50 Jahre alte Kombote in der Wilhelma umso liebevoller um ihren Nachfahren. weiter
  • 226 Leser

Cannabis Kassenchef sieht Forschungsbedarf

Für cannabishaltige Medikamente braucht es nach Auffassung von Winfried Plötze, Landesgeschäftsführer der Krankenkasse Barmer Baden-Württemberg, noch mehr Forschung und bessere Dosierungsmöglichkeiten. Die Arzneimittel dürften inzwischen bei vielen Erkrankungen verordnet werden, auch wenn deren Wirkung wissenschaftlich nicht hinlänglich erwiesen sei, weiter
  • 159 Leser

Champions League Young Boys feiern Franzosen Hoarau

Der Schweizer Fußballmeister Young Boys Bern hat zum ersten Mal in der Klubgeschichte die Gruppenphase der Champions League erreicht. Das Ex-Team des Frankfurter Trainers Adi Hütter gewann bei Dinamo Zagreb mit 2:1 (0:1). Das Hinspiel war 1:1 ausgegangen. Gefeierter Held war der Franzose Guillaume Hoarau, der mit einem Doppelpack (64./66. Minute) für weiter
  • 176 Leser

Chemnitz im Südwesten denkbar?

Die Ausschreitungen in Sachsen können nach Ansicht von Politologen auch andernorts vorkommen. Die Fachleute sehen die Politik in der Pflicht. Und die diskutiert erst einmal heftig – auch im Land.
Nach den Ausschreitungen in Chemnitz diskutieren Politik und Experten über Ursachen und Folgen. Die Mobilisierung von Rechtsextremen über das Internet funktioniert bundesweit - und könnte damit nach Ansicht von Fachleuten auch in anderen Teilen der Republik zu Demonstrationen wie in Chemnitz führen. „Man kann das – leider – nicht ausschließen“, weiter
  • 198 Leser

Chemnitz: Haftbefehl kursiert im Netz

Internes Dokument taucht auf rechten Webseiten auf.
Nach der Veröffentlichung des Haftbefehls gegen einen der Tatverdächtigen von Chemnitz hat die Staatsanwaltschaft Dresden Ermittlungen aufgenommen. Es gehe um den Vorwurf, Dienstgeheimnisse verletzt zu haben, teilte das sächsische Justizministerium mit. Der Sachverhalt müsse schnellstens aufgeklärt werden, hieß es weiter. Zunächst war unklar, wer für weiter
  • 412 Leser
Natur-Inventur

Das große Zählen

Landesweit sammeln Experten derzeit Daten zum Insektenbestand. Umweltminister Franz Untersteller sieht den Südwesten damit in einer Vorreiterrolle.
Der himmelblaue Bläuling, der Magerrasen-Gelbling und auch der Mohrenfalter sind auf der Schwäbischen Alb zu Hause. Doch wie bunt geht es tatsächlich auf den Wiesen, Feldern und anderen Flächen im Land zu? Wie schnell schreitet das Insekten- und Artensterben voran? „Wir sind in einer ziemlich dramatischen Situation“, sagt Umweltminister weiter
  • 190 Leser

Das Rasenmähen übernimmt Alexa

Das Unternehmen setzt bei seinen Gartengeräten auf Sprachsteuerung und eine neue Farbe.
Gemütlich auf dem Sofa liegen, während der Roboter-Mäher ganz nebenbei die Grashalme auf Länge bringt. Das kann der Indego von Bosch Power Tools, einem Geschäftsbereich der Bosch-Gruppe, schon. Neu ist, dass der Mäh-Roboter nun in der Generation Indego S+ weitere „smarte“ Möglichkeiten nutzt, um dem Nutzer die autonome Rasenpflege zu erleichtern. weiter
  • 688 Leser
Film

Der Bua mit Patent auf „Grasdackel“

Der Reutlinger Dodokay stellt sein erstes abendfüllendes Werk vor. Mit „Die 1000 Glotzböbbel vom Dr. Mabuse“ hat er Fritz Lang auf Schwäbisch synchronisiert. Im Herbst kommt er auf Live-Tour.
Hä? Wie jetzt? Echt? Mit der Bemerkung „Bei uns gibt's keinen Gelben Sack“ bringt ein Fan Comedian Dominik Kuhn, besser bekannt als Dodokay , tatsächlich kurz aus dem Konzept. Spielt das „Gelbe-Sack-Nausschdella“ als Teil urschwäbischer Leitkultur doch in seinem ersten abendfüllenden Film, der am Dienstag im Leonberger Traumpalast-Kino weiter
Europa

Der ewige Dreh an der Uhr

Umstellen oder nicht? Womöglich das ganze Jahr über Sommerzeit? Die EU-Kommission hat online die Bürger gefragt. Deren Antwort ist deutlich, vor allem aus Deutschland: Der ständige Wechsel muss ein Ende haben. Aus Brüssel soll es nun rasch Vorschläge gebe
Es ist eine klare Mehrheit, und am Ende waren es sogar die Deutschen, die den Ausschlag gaben: Bei einer Online-Umfrage der EU-Kommission stimmten 80 Prozent der Teilnehmer für eine Abschaffung der zwei Mal im Jahr stattfindenden Zeitumstellung. Eine fast ebenso große Mehrheit sprach sich für die dauerhafte Sommerzeit aus. 4,6 Millionen EU-Bürger nahmen weiter
  • 327 Leser

Der Franzose fürchtet sich zu flirten

Immer öfter übernehmen Frauen die Initiative und das nicht erst seit der Debatte um #MeToo.
„L´homme propose, la femme dispose“ (Mann trägt an, Frau disponiert) – so beschrieb der 1910 gestorbene Schriftsteller Jules Renard das gängige Flirt-Schema in Frankreich. Die prägnante Formel steht bis heute für das als stilvollendet gepriesene Balzverhalten des French Lover. Genauer: Sie stand – bis die #MeToo-Debatte über weiter
  • 569 Leser

Eisbär tötet Jäger

Kanada verzeichnet die dritte Attacke seit 2000.
Auf der Insel White im hohen Norden Kanadas ist ein Mann nach einer Eisbärenattacke gestorben. Der Inuit war zusammen mit zwei Freunden auf der Jagd nach Karibus und Narwalen gewesen. Als sie nicht heim kamen, suchten Armee und Küstenwache nach ihnen, auch mit Flugzeugen und einem Eisbrecher. Sie wurden schließlich auf der Insel White entdeckt. „Einer weiter
  • 544 Leser

Eishockey Meister München holt NHL-Star

Der deutsche Eishockey-Meister EHC Red Bull München hat den langjährigen NHL-Profi Matt Stajan, 34, verpflichtet, der auf der Centerposition spielt. Der Kanadier mit slowenischen Wurzeln absolvierte in der nordamerikanischen Profiliga über 1000 Partien für die Toronto Maple Leafs und die Calgary Flames. Trainer Don Jackson freut sich, dass Stajan „nach weiter
  • 182 Leser

Ermittlungen zu Großbrand im Freizeitpark eingestellt

Vor gut drei Monaten standen Teile des Europaparks Rust in Flammen, es entstand ein Millionenschaden. Nun hat die Staatsanwaltschaft Freiburg die Ermittlungen zu dem Großbrand eingestellt. Es hätten sich keine Hinweise ergeben, dass die Einrichtungen sorgfaltswidrig betrieben oder überwacht worden seien, teilte die Behörde gestern mit. Auch gebe es weiter
  • 194 Leser

Ertrinkungstod Bewährung für Erzieherinnnen

Nach dem Tod eines siebenjährigen Mädchens bei einem Kita-Ausflug in Niedersachsen sind zwei Erzieherinnen (50 und 57) und eine Hauswirtschafterin (64) zu Bewährungsstrafen zwischen vier und zehn Monaten verurteilt worden. Die Angeklagten hätten die gebotene Sorgfalts- und Aufsichtspflicht erheblich verletzt, sagte die Vorsitzende Richterin am Amtsgericht weiter
  • 566 Leser
Klassisch

Faustischer Orgelklang

Franz Liszt komponierte seine Faust-Symphonie für großes Orchester 1854 in Weimar. Ihre drei Sätze, die Faust, Gretchen und Mephisto charakterisieren, gelten als Musterbeispiel romantischer Programmmusik. Nun hat der Dirigent und Konzertorganist Hansjörg Albrecht das riesig dimensionierte Werk für die Orgel transkribiert. Seine Übertragung braucht nicht weiter
  • 273 Leser

FC Bayern Boateng bleibt wohl doch an Bord

Bayern-Präsident Uli Hoeneß hat eine Wende im Poker um Innenverteidiger Jerome Boateng angedeutet. „Nach meinem aktuellen Gefühl bleibt er beim FC Bayern“, sagte Hoeneß nach dem Schweinsteiger-Abschiedsspiel. Boateng, 29, wurde zuletzt mit dem französischen Serienmeister Paris St. Germain in Verbindung gebracht. Dorthin könnte es nun Außenverteidiger weiter
  • 197 Leser

Filmfest Venedig Jurypräsident will Chancengleichheit

Guillermo del Toro, der Präsident der Jury für die Filmfestspiele Venedig, fordert die absolute Chancengleichheit von Männern und Frauen im Filmgeschäft. „Das Ziel muss klar sein: Bis zum Jahr 2020 muss das Verhältnis bei 50:50 liegen“, sagte der mexikanische Regisseur gestern vor der Eröffnung. Von den 21 Filmen im Wettbewerb um den Goldenen weiter
  • 215 Leser

Flucht Kurzzeitige Geiselnahme

Ein mutmaßlicher Autodieb ist in Tübingen nach seinem Termin beim Haftrichter geflohen und hat für kurze Zeit eine Geisel genommen. Dem 37-jährigen Deutschen sei es am Mittwoch gelungen, vor dem Amtsgericht von einer mehrere Meter hohen Mauer zu springen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Dann nahm der Mann in einem Parkhaus einen 65-jährigen weiter
  • 155 Leser

Flucht vor dem Sozialismus

Zu Fuß, per Bus oder auf der Ladefläche von Lastwagen: Zehntausende fliehen vor der Krise im sozialistischen Venezuela in die Nachbarländer – so wie dieser Vater mit seinem Baby. Er ist auf dem Weg nach Peru. Foto: Luis Robayo/afp weiter
  • 241 Leser

Fluglotsen Beteiligung eingefordert

Fluglotsengewerkschaften haben eine Beteiligung am geplanten Luftfahrtgipfel Anfang Oktober in Hamburg angemahnt. „Wenn dieser Gipfel nicht als „Alibiveranstaltung“ ohne Wert in die Annalen der Luftfahrt eingehen soll“, dann sei eine Beteiligung der betroffenen Arbeitnehmervertreter dringend erforderlich, teilten die Gewerkschaft weiter
  • 413 Leser

Gelbe Karte für Donald Trump

Fifa-Boss Gianni Infantino war auf Stippvisite im Weißen Haus. Mit Blick auf die Fußball-WM 2026 in Nordamerika erklärte er dem US-Präsidenten unter anderem den Gebrauch von Gelber und Roter Karte. Foto: Mandel Ngan/afp weiter
  • 216 Leser

Geld für Wasserreinigung

Das Berliner Startup-Unternehmen Mitte, das ein Gerät für die Reinigung und Mineralisierung von Leitungswasser für den Heimgebrauch entwickelt hat, bekommt eine Finanzspritze von 9,1 Mio. EUR. Schlichtung geht weiter Im Tarifkonflikt im Maler- und Lackiererhandwerk ist zunächst keine Einigung gelungen. Die Schlichtung für die rund 130 000 weiter
  • 445 Leser
Land am Rand

Günther, der Misstönende

Den richtigen Ton , man kann nicht behaupten, dass Günther Oettinger diesen zielsicher trifft. Wenn auch böse Zungen behaupten, dass er mit dem rechten Ton weniger Probleme hätte – intonierte er doch 2000 in seiner Tübinger Verbindung die erste Strophe des Deutschland-Liedes. Aber lassen wir die alte Leier: Der Ex-Landesvater war nun aktuell im weiter
  • 344 Leser

Heute geht es an die großen Töpfe

Gespannte Blicke nach Monaco: Dort findet die Auslosung zur Gruppenphase der Champions League statt.
Her mit der Hammergruppe: Borussia Dortmund, Schalke 04 und die TSG Hoffenheim müssen bei der Auslosung der Champions-League-Gruppenphase heute (18 Uhr/Eurosport) im Gegensatz zum FC Bayern zwar die Schwergewichte des europäischen Fußballs fürchten. Ein reines Glücklos wäre den Bundesligisten aber viel zu wenig. „Ich kann es kaum erwarten“, weiter
  • 204 Leser

Hitzeschlachten in New York

Bei den US Open machen den Spielern die Temperaturen zu schaffen. Novak Djokovic spricht sogar von einem Überlebenskampf. Für Tatjana Maria hat sich die Tortour erledigt.
Die deutsche Tennisspielerin Tatjana Maria hat den erstmaligen Einzug in die dritte Runde der US Open klar verpasst. Die 31 Jahre alte Weltranglisten-70. verlor gestern 2:6, 3:6 gegen Jelina Switolina aus der Ukraine. Switolina ist in New York an Nummer sieben gesetzt und revanchierte sich mit dem ungefährdeten Erfolg für das überraschende Erstrunden-Aus weiter
  • 157 Leser

Hitzesommer verspricht markante Rotweine aus Deutschland

„Der 2018er wird dem Rotwein einen Schub geben“, sagt der Präsident des größten deutschen Anbaugebiets Rheinhessen, Ingo Steitz. In den vergangenen Jahren ging der Trend eher zu leichten Weißweinen. Doch der Hitzesommer unterstützt die Rotwein-Winzer im Bemühen um Qualität. Jeder Wein braucht Sonne – und Rotweintrauben sind besonders weiter
  • 408 Leser

Hockenheim im Rennen

In Kürze wird der Kalender der nächsten Saison bekanntgegeben.
Die Besitzer der Formel 1 und die Betreiber des Hockenheimrings haben nach Informationen der „Bild“-Zeitung die letzten Details für einen Deutschland-Grand Prix 2019 geklärt. Damit wird es immer wahrscheinlicher, dass auch im kommenden Jahr ein Rennen auf dem Hockenheimring stattfindet. Die Geschäftsführung des Hockenheimrings wollte weiter
  • 154 Leser

Illies bei Rowohlt

Florian Illies (47) wird zum 1. Januar 2019 neuer verlegerischer Geschäftsführer des Rowohlt Verlags. Er folgt damit Barbara Laugwitz, die das Haus verlässt. weiter
  • 250 Leser

Im Geldbeutel kommt nichts an

Tarifbeschäftigte erhalten höhere Verdienste, aber die anziehende Inflation frisst sie wieder auf.
Die steigende Inflation in Deutschland macht Arbeitnehmern und Verbrauchern zunehmend zu schaffen. Obwohl die Verdienste von Tarifbeschäftigten im Schnitt zuletzt deutlich stiegen, blieb ihnen unterm Strich nicht mehr im Geldbeutel. So erhöhten sich die Löhne und Gehälter von Angestellten mit Tarifvertrag im zweiten Quartal um 2 Prozent, wie das Statistische weiter
  • 395 Leser

Ist Chemnitz überall?

Experte schließt Aufmärsche von Rechten andernorts nicht aus.
Die Mobilisierung von Rechtsextremen über das Internet funktioniert bundesweit – und könnte damit nach Ansicht eines Experten auch in anderen Teilen der Republik zu Demonstrationen wie in Chemnitz führen. „Man kann das – leider – nicht ausschließen“, sagte der Politologe Felix Steinbrenner von der Landeszentrale für politsche weiter
  • 150 Leser
Kommentar Stefan Kegel zur geplanten Cyberagentur

Jagd auf gute Köpfe

Als die staatliche US-Agentur Darpa das Internet ersann oder das GPS-System, konnte niemand ahnen, wie sehr diese eines Tages die Welt prägen würden. Heute wissen wir, wie intensiv die USA durch diese eigenen Entwicklungen Zugriff auf Daten haben, die sie für ihre eigene Sicherheit zu nutzen wissen. Und wie groß ihr technologischer Vorsprung ist. Es weiter
  • 248 Leser
Union

Kampfabstimmung um Kauders Posten?

Der Fraktionschef hat für die turnusmäßige Wiederwahl im September Konkurrenz bekommen. Spekulationen über eine Ablösung gibt es wegen seiner Zugeständnisse an die SPD.
Normalerweise wäre es ein Routinetermin: Am 25. September wählt die Unionsfraktion ihren Vorsitzenden. Erneut, muss man hinzufügen, denn die Abgeordneten von CDU und CSU bestimmen ihren Chef gleich zwei Mal in einer Legislaturperiode: Einmal direkt nach der Wahl und dann nach einer Art Probezeit noch einmal für die restlichen drei Jahre. Nun ist Unionsfraktionschef weiter
  • 324 Leser

Kanada sucht Kompromisse

Die Einigung zwischen USA und Mexiko sorgt für Zuversicht.
Nach der Einigung zwischen den USA und Mexiko auf eine Neufassung des Freihandelsabkommens Nafta versuchen auch die USA und Kanada, ihre Differenzen in Handelsfragen zu überbrücken. Die kanadische Außenministerin Chrystia Freeland äußerte sich optimistisch zu „detaillierten“ Gesprächen, die auf einen Fortbestand des Abkommens als Drei-Länder-Vereinbarung weiter
  • 278 Leser

Kriminalität Anklage wegen Mordversuchs

Nach einer Messerattacke auf einen 40-Jährigen im Februar hat die Staatsanwaltschaft Mannheim jetzt Anklage gegen zwei Männer erhoben. Den 30 und 31 Jahre alten Beschuldigten werde versuchter Mord, gefährliche Körperverletzung und besonders schwerer Raub vorgeworfen, teilte die Anklagebehörde gestern mit. Sie sollen den 40-Jährigen in dessen Wohnung weiter
  • 180 Leser
Kommentar Gerold Knehr zum Neustart der Nationalmannschaft

Kritik ohne Konsequenz

Er habe bei der Fußball-WM die falsche Taktik gewählt, die Erdogan-Özil-Affäre unterschätzt. Die Mannschaft sei teils arrogant und ohne die nötige Leidenschaft aufgetreten, alle seien unter ihren Möglichkeiten geblieben, auch er selbst, weil er nicht das nötige Feuer habe entfachen können – in manchen Passagen glich Joachim Löws gestrige WM-Analyse weiter
  • 253 Leser
Kultur tipp

Lauthüttenfest

Einen Aktionstag zum jüdischen Laubhüttenfest „Sukkot“ veranstaltet das Freilichtmuseum Beuren im Landkreis Esslingen am Sonntag von 13 Uhr an. Besucher könnten in einer modernen mobilen Laubhütte von Gemeindemitgliedern der Israelitischen Religionsgemeinschaft Württemberg (IRGW) Wissenswertes über das jüdische Erntedankfest und seine Bräuche weiter
  • 235 Leser

LBBW Deutlich mehr Firmenkredite

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) hat im ersten Halbjahr 2018 Kredite in Höhe von rund 47 Mrd. EUR an mittelständische und große Unternehmen vergeben. Das Finanzierungsvolumen stieg damit im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 10 Prozent, wie das Institut gestern in Stuttgart mitteilte. Das Ergebnis der LBBW legte um 2,3 Prozent auf 206 Mio. EUR weiter
  • 433 Leser

Leipzig an der Transferfront

Heute geht es um den Einzug in die Gruppenphase.
RB Leipzig wird wohl erst morgen und damit am letzten Tag der Sommer-Transferperiode mögliche neue Spieler unter Vertrag nehmen. Das kündigte Trainer und Sportdirektor Ralf Rangnick an. „Wir sind weiter an der Transferfront aktiv, können aber noch nicht sagen, ob es klappt“, bemerkte Rangnick. Mitentscheidend ist, ob RB die Gruppenphase weiter
  • 178 Leser
Fußball

Löw kritisiert sich selbst: „Fast schon arrogant“

Die Konsequenzen nach der verkorksten WM: Sami Khedira muss weichen, und Thomas Schneider ist nicht mehr Co-Trainer.
Lange Zeit waren Joachim Löw und Oliver Bierhoff nach dem bitteren Gruppen-K.o. bei der Fußball-WM in Russland abgetaucht. Gestern nahmen sich die Bundestrainer und der Nationalmannschafts-Manager in München geschlagene 110 Minuten Zeit für ihre WM-Aufarbeitung und ihre Pläne zur Neuausrichtung des Nationalteams. Länger hat noch keine Pressekonferenz weiter
  • 231 Leser

Löw übt Selbstkritik

Bundestrainer nennt sein Vorgehen „fast schon arrogant“.
Joachim Löw hat auf die WM-Blamage von Russland mit der Versetzung von Co-Trainer Thomas Schneider, dem Verzicht auf Ex-Weltmeister Sami Khedira und der Berufung von drei Talenten reagiert. Der Bundestrainer nominierte für den Saisonauftakt der deutschen Nationalmannschaft Leroy Sané, Jonathan Tah und Nils Petersen – die drei Feldspieler, die weiter
  • 229 Leser

Malaysia Lesben-Paar wird ausgepeitscht

Malaysia steht wegen der Verhängung einer Prügelstrafe gegen ein lesbisches Paar in der Kritik. Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International forderte, auf die Auspeitschung der Frauen im Alter von 22 und 23 Jahren zu verzichten. Sie hatten in einem Auto Sex. Deshalb wurden sie zu sechs Hieben mit einem Bambusstock verurteilt. In Malaysia sind weiter
  • 302 Leser
Fahr mal hin

Markt zum Genießen am See

Ein Ausflug an den Bodensee und nach Konstanz lohnt fast immer. Aber vom 31. August bis 2. September erst recht. Denn da präsentiert sich auf dem Bodanplatz unter dem Motto „Genuss aus der Region“ zum ersten Mal der Konstanzer Genussmarkt mit regionalen Produkten. Die werden ausschließlich von einheimischen Gastronomen, Winzern und Feinkostläden weiter
  • 212 Leser

Mehr Fahrräder verkauft

Der lange und sonnige Sommer hat die Verkäufe der deutschen Fahrradbranche angetrieben. Im ersten Halbjahr sei der Absatz von Fahrrädern und Elektro-Bikes um 6 Prozent auf 2,8 Mio. gestiegen, erklärte der Zweirad-Industrie-Verband. Erneuter Streik angedroht Im festgefahrenen Konflikt beim Autozulieferer Neue Halberg Guss (NHG) hat die Gewerkschaft IG weiter
  • 372 Leser
Prozess-Neuauflage

Neonazis müssen erneut vor Gericht

Gegen zwei frühere Mitglieder der „Autonomen Nationalisten Göppingen“ wird wieder verhandelt.
Überraschende Wende im Verfahren gegen vier Göppinger Neonazis: Das Landgericht eröffnet am 6. Dezember einen neuen Prozess gegen zwei der vier Ex-Mitglieder der „Autonomen Nationalisten Göppingen“ (ANGP). Im Juni hatte es so ausgesehen, als würden alle vier Verfahren eingestellt, offenbar haben zwei der Männer der Einstellung und den Bedingungen weiter
  • 158 Leser

Nicht unter 48 Prozent

Das Rentenniveau wird bis 2025 festgeschrieben. Der Beitrag zur Arbeitslosenversicherung soll nächstes Jahr stärker sinken als geplant.
Sicherheit und Gerechtigkeit – dieses „Kernversprechen unseres Sozialstaates“ sieht Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) durch das Rentenpaket gesichert, das nach längerem Streit vom Bundeskabinett auf den parlamentarischen Weg gebracht wurde. Es soll bis zum Jahresende vom Bundestag beschlossen werden und Anfang 2019 in Kraft weiter
  • 484 Leser

Polizei Reichsbürger entlassen

Ein Reichsbürger kann nach einem Urteil des Verwaltungsgerichts Trier nicht Polizist sein. Der 45-Jährige habe deutlich gemacht, dass er die verfassungsrechtliche Ordnung der Bundesrepublik nicht anerkenne und seinen Dienstherrn nicht akzeptiere. Ein Polizeibeamter, der sich selbst nicht mehr als Beamter sehe und sich nicht an Recht und Gesetz gebunden weiter
  • 281 Leser

Raucherpause Kleine Jungs allein im Zug

Mutter macht Raucherpause auf Bahnsteig. ICE fährt weiter.
Für eine Zigarettenpause hatte eine 41-jährige Mutter den ICE in Frankfurt verlassen und nicht aufgepasst. Die Türen schlossen sich und der Zug fuhr weiter Richtung Dortmund – mit ihren beiden vier und sieben Jahre alten Jungen. Die Frau alarmierte gleich die Polizei, so dass Polizisten die Jungen beim Halt in Dortmund in Empfang nahmen. weiter
  • 576 Leser
Leitartikel Dieter Keller zur Zukunft der Rente

Riskante Garantien

Wozu der lange Streit? Diese Frage drängt sich auf angesichts des Kompromisses zwischen Union und SPD über das Rentenpaket und den Arbeitslosenbeitrag. Das meiste stand schon im Koalitionsvertrag, der Rest hätte mit mehr gutem Willen schnell gelöst werden können. Trotzdem streiten sich die Partner wie die Kesselflicker und wundern sich hinterher über weiter
  • 294 Leser

Ruhestörung Nächtliches Glockenkonzert

Nächtliches Glockengeläut hat die Menschen in Gernsbach im Murgtal (Kreis Rastatt) um den Schlaf gebracht. Anwohner hatten sich in der Nacht zum Mittwoch bei der Polizei gemeldet. Sie gaben an, dass seit Mitternacht die Glocken des Gotteshauses ständig läuten würden. Die Ordnungshüter informierten einen Vertreter der Kirchengemeinde – der dem weiter
  • 142 Leser

Russland Putin lenkt bei Rentenreform ein

Frauen sollen schon mit 60 Jahren in Rente gehen können
Nach massiven Protesten gegen die unpopuläre Rentenreform in Russland hat Präsident Wladimir Putin Änderungen vorgeschlagen. Das Renteneintrittsalter für Frauen solle nur um fünf Jahre angehoben werden und künftig bei 60 Jahren liegen. Nach den bisherigen Plänen sollte das Renteneintrittsalter bei Frauen schrittweise von 55 auf 63 Jahre und bei Männern weiter
  • 230 Leser

Ryan Gosling verzückt Venedig

Ein Selfie mit dem Festival-Star: Der Schauspieler Ryan Gosling stellt sich vor der Eröffnung des Filmfestivals Venedig seinen Fans. Er spielt in „First Man“ den Astronauten Neil Armstrong. 21 Filme konkurrieren um die Hauptpreise. Darunter ist das neue Werk des deutschen Oscarpreisträgers Florian Henckel von Donnersmarck („Das Leben weiter
  • 456 Leser

Rückruf wegen Bakterien

Für Eisbergsalat , der in Marktkauf- und Edeka-Filialen im Land zu haben war, gibt es einen Rückruf. Bei dem von der Gemüsebau Huber GmbH & Co. KG abgepackten und als „Gut & Günstig“-Salat verkauftem Produkt seien in einer Probe VTEC-Bakterien nachgewiesen worden, die etwa Magen-Darm-Störungen hervorrufen können, teilte die Gemüsering Stuttgart weiter
  • 212 Leser

Schlechte Noten für Handspülmittel

Stiftung Warentest hat 26 Produkte getestet.
Nur zwei von 26 getesteten Spülmitteln schneiden in einer Überprüfung der Stiftung Warentest gut ab. Jedes dritte Produkt erzielt nur die Note „ausreichend“, fünf sogar die Note „mangelhaft. Konzentrate schnitten besser ab. Warum haben die Produkte so schlecht abgeschnitten? Das geht vor allem auf die Unterpunkte Reinigen, Klarspülen weiter
  • 672 Leser

Schwere Hürden für die Auftaktsieger

Stuttgart empfängt heute Pokalsieger Rhein-Neckar-Löwen, Göppingen muss bei Meister Flensburg ran.
Sowohl Frisch Auf Göppingen als auch der TVB 1898 Stuttgart sind mit nicht zu erwartenden Siegen in die Bundesliga-Saison gestartet. Um im zweiten Spiel bestehen zu können, müssen beide Handball-Teams heute (19 Uhr/Sky) aber über sich hinauswachsen. Göppingen ist beim Meister SG Flensburg-Handewitt gefordert, während die Stuttgarter in der Porsche-Arena weiter
  • 228 Leser

Schweres Erdbeben

Ein Erdbeben vor der Küste Neukaledoniens im Südpazifik hat gestern eine Tsunami-Warnung ausgelöst. Die Stärke wurde mit 7,1 angegeben, Über Schäden war zunächst nichts bekannt. dpa weiter
  • 595 Leser

Schülertreffen Eisenmann: Wichtig für Europa

Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) hat auf die Bedeutung internationaler Schülerbegegnungen für die europäische Idee hingewiesen. Zum überzeugten Europäer werde man vor allem dann, wenn man auf eigene Erfahrungen im Ausland blicken könne, sagte Eisenmann in Stuttgart. Deshalb fördere das Land jährlich über 250 Schülergruppenbegegnungen weiter
  • 138 Leser

Sommerzeit EU-Kommission berät Umfrage

Die EU-Kommission will die Ergebnisse der Online-Umfrage zur Zeitumstellung detailliert aufbereiten und demnächst veröffentlichen. Zuvor war durchgesickert, dass 80 Prozent der 4,6 Millionen Teilnehmer der Umfrage für eine Abschaffung des regelmäßigen Wechsels von Sommer- auf Winterzeit sind. Einen Zeitpunkt zur Veröffentlichung ihrer Schlussfolgerungen weiter
  • 211 Leser
RUBRIK FUSSKASTEN

Sophia L. kann beerdigt werden

Rund zweieinhalb Monate nach ihrem gewaltsamen Tod kann die Studentin Sophia L. nun beigesetzt werden. Die Bayreuther Staatsanwaltschaft hat den Leichnam gestern zur Bestattung freigegeben. Erst vor kurzem hatten die spanischen Ermittler die Leiche nach Deutschland überführen lassen. Am Dienstag wurde dort nochmals eine rechtsmedizinische Untersuchung weiter
  • 554 Leser

SPD fordert Bauers Rücktritt

Nach Vorliegen eines schriftlichen Urteils kritisieren die Genossen die Wissenschaftsministerin. Die weist die Vorwürfe zurück.
Schon Ende Mai hatte das Verwaltungsgericht Stuttgart geurteilt, dass die vorzeitige Ablösung von Claudia Stöckle als Rektorin der Beamtenhochschule Ludwigsburg im Februar 2015 nicht rechtens gewesen sei. Nun liegt die schriftliche Begründung für die Entscheidung vor. Die 48 Seiten haben es für das zuständige Wissenschaftsministerium und dessen Chefin weiter
  • 163 Leser
Zulagenaffäre

SPD fordert Bauers Rücktritt

Nach Vorliegen eines schriftlichen Urteils kritisieren die Genossen die Wissenschaftsministerin scharf. Die weist die Vorwürfe zurück.
Schon Ende Mai hatte das Verwaltungsgericht Stuttgart geurteilt, dass die vorzeitige Ablösung von Claudia Stöckle als Rektorin der Beamtenhochschule Ludwigsburg im Februar 2015 nicht rechtens gewesen sei. Nun liegt die schriftliche Begründung für die Entscheidung vor. Die 48 Seiten haben es für das zuständige Wissenschaftsministerium und dessen Chefin weiter
  • 154 Leser

SPD will Rentenpläne bis 2021 nachbessern

SPD-Chefin Andrea Nahles lobt die Beschlüsse als Durchbruch. Arbeitsminister Hubertus Heil besteht darauf, das Rentenniveau langfristig stabil zu halten.
Die Große Koalition von Union und SPD hat ein Sozialpaket zur Entlastung von Millionen Bürgern auf den Weg gebracht. Das Kabinett verabschiedete ein Rentenpaket von Sozialminister Hubertus Heil (SPD), das 2019 in Kraft treten soll. Trotzdem will die SPD noch weiter gehen als jetzt vereinbart. SPD-Chefin Andrea Nahles bezeichnete die Koalitionsbeschlüsse weiter
  • 273 Leser

Sportpolitik Heftige Attacke gegen Bach

Travis Tygart, Chef der US-Anti-Doping-Agentur USADA, hat IOC-Präsident Thomas Bach scharf für dessen Aussagen im Anti-Doping-Kampf kritisiert. „Es ist ein harter Kampf, aber der oberste Chef des Sports kann nicht einfach das Handtuch werfen.“ Bach hatte kürzlich gesagt, dass Doping immer passieren werde. Der Kampf gegen Doping sei ein Krieg, weiter
  • 186 Leser

Stadtplanung im Zeichen der Hitze

Karlsruhe will mit mehr Grün, Weiß und Nass dazu beitragen, dass sich die Einwohner im Sommer wohlfühlen.
Hitze zwei Wochen lang im Urlaub in Andalusien oder auf Sizilien – wunderbar. Aber einen ganzen Sommer in Deutschland? Wie passen sich da Städte im Südwesten an, damit das Leben in ihnen auch bei Dauerhitze erträglich bleibt? Karlsruhe liegt in Deutschlands wärmster Ecke und befasst sich schon lange mit diesen Fragen; die Stadt hat aber ein Problem weiter
  • 381 Leser

Starker Finanzplatz

Die Bundesregierung will sich für einen international wettbewerbsfähigen Finanzstandort stark machen. „Eine große Industrienation wie Deutschland braucht einen starken Finanzplatz“, sagte Finanzstaatssekretär Jörg Kukies der „Börsen-Zeitung“. Frankreich wächst leicht Frankreichs Wirtschaftsleistung hat im Frühjahr wie erwartet weiter
  • 389 Leser

Tag des offenen Denkmals

Schwäbisch-Hall strahlte vergangenes Jahr zum Tag des offenen Denkmals: Am 9. September kann man wieder 900 Bauten im Südwesten besuchen, die sonst nicht oder nur teils zugänglich sind. Foto: Jan-Philipp Strobel/dpa weiter
  • 341 Leser

Türkei Lira verliert weiter an Wert

Nach der Herabstufung von 18 türkischen Banken durch die US-Ratingagentur Moody‘s hat die türkische Lira erneut deutlich an Wert verloren. Die Währung büßte bis zum frühen Mittwochnachmittag 1,5 Prozent an Wert ein. Seit Jahresbeginn hat die Lira mehr als 40 Prozent ihres Werts verloren. Moody‘s hatte wegen der bestehenden finanziellen Risiken die Kreditwürdigkeit weiter
  • 413 Leser

Ullrich gibt Fehler nach Trennung zu

Der Ex-Radstar sagt, er habe die Auswirkung seiner familiären Situation unterschätzt.
Der ehemalige Radstar Jan Ullrich (44) hat die Trennung von seiner Ehefrau Sara als Auslöser für seine Drogen- und Alkoholprobleme benannt. „Diese Situation habe ich als starke Persönlichkeit unterschätzt, und da habe ich dann natürlich auch etwas tiefer in die Flasche geguckt“, sagte er RTL. Die Drogen hätten ihm geholfen, seine Emotionen weiter
  • 641 Leser

Unfall Senior wird von Traktor überrollt

Nach einem Unfall bei einer Traktor-Reparatur in Bad Schussenried (Kreis Biberach) ist ein 85-Jähriger gestorben. Der Senior sei am Dienstag im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen, teilte die Polizei gestern mit. Der 85-Jährige war demnach bei Reparaturarbeiten in der vergangenen Woche von seinem Schlepper überrollt worden. Er hatte den weiter
  • 195 Leser

Unionsfraktion Konkurrenz für Kauder

Bisheriger Vize Brinkhaus möchte Fraktionschef werden
Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) muss sich möglicherweise einer Kampfkandidatur stellen. Sein bisheriger Stellvertreter Ralph Brinkhaus hat nach Angaben aus der Fraktion Bundeskanzlerin Angela Merkel gebeten, ihn als neuen Fraktionschef vorzuschlagen. Darüber habe Brinkhaus auch Kauder informiert. Die Wahl des Fraktionschefs ist für den 25. September weiter
  • 231 Leser

Unternehmen Führungskräfte werden besser

Die Führungskräfte in deutschen Unternehmen werden nach einer Umfrage allmählich besser. 59 Prozent der Beschäftigten sind vollständig oder teilweise der Meinung, dass ihre Chefs sie durch ihre Führung zu hervorragender Arbeit motivieren, 8 Prozentpunkte mehr als noch vor zwei Jahren, wie das Beratungsunternehmen Gallup ermittelte. Rund 17 Prozent stimmten weiter
  • 476 Leser

Unverändert große Risiken

Mit überschaubaren Gewinnen ist der Aktienmarkt aus dem Handel gegangen. Weder Höchstmarken an der US-Technologiebörse Nasdaq noch starke Wachstumszahlen aus den USA vermochten die Investoren wirklich aus der Reserve zu locken. Der Dax pendelte den Tag über um die Schlussmarke. Analysten wiesen darauf hin, dass sowohl mit Blick auf die weltweiten Handelskonflikte weiter
  • 471 Leser

Verbindung zu Rockerszene

Niedergestochener aus Karlsruhe war Mitglied der „Black Jackets“.
Der in Düsseldorf auf einer Straße niedergestochene und lebensgefährlich verletzte Mann aus Karlsruhe ist für die Ermittler kein unbeschriebenes Blatt. Er habe früher der rockerähnlichen Gruppe „Black Jackets“ angehört, sagte gestern ein Sprecher der Staatsanwaltschaft mit Bezug auf Informationen der „Bild“-Zeitung. Weitergehende weiter
  • 171 Leser
Kommentar Helmut Schneider zur Lage der deutschen Banken

Verkannte Verhältnisse

Man braucht die Kassandrarufe des renommierten Bankanalysten Stuart Graham jetzt nicht gleich für bare Münze zu halten, denn das Geschäft der Experten besteht auch darin, mit steilen Thesen für Aufmerksamkeit zu sorgen. Im Kern hat der Mann aber Recht – ohne dass dies die Öffentlichkeit so richtig zur Kenntnis nehmen möchte. Bei manchen Politikern weiter
  • 478 Leser

Verlockende Prämien

14 deutsche Asse mit Siegchance im Finale der Diamond League.
Die erfolgreiche Leichtathletik-EM in Berlin soll Rückenwind für die Finals in der Diamond League geben. 14 deutsche Starter sind bei den Zahltagen in Zürich und Brüssel dabei. Angeführt von Europameister Thomas Röhler kämpfen drei Speerwerfer um die 50 000-Dollar-Siegprämie. Röhler will nach Gold in Berlin nun beim Diamond-League-Finale groß Kasse weiter
  • 249 Leser

Video-Assistent Wolfgang Stark ist den Posten los

Wolfgang Stark wird „bis auf weiteres“ nicht mehr als Video-Assistent eingesetzt werden. Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund mit. Das Spiel zwischen Wolfsburg und Schalke (2:1) am vergangenen Samstag, bei dem der 48 Jahre alte Bayer mehrere Male umstritten eingriff und korrigierte, soll Stark demnach zum Verhängnis geworden sein. Die Tätigkeit weiter
  • 141 Leser

Vom Gift der Gier

Seit Jahren werden in niedersächsischen Großschlachtereien Werkarbeiter aus Osteuropa ausgebeutet. Das sei zwar legal, aber nicht hinnehmbar, sagen die Brüder Peter und Florian Kassen. Der Pfarrer und der Arzt haben der Industrie den Kampf angesagt.
Florian Kossen ist niemand, der sich in die Öffentlichkeit drängt. Dem Internisten im niedersächsischen Goldenstedt, im Landkreis Vechta, reicht es vollkommen, für seine Patienten da zu sein. Vechta ist der Hotspot der Fleischindustrie. Die verstreuten Höfe ruhen hier wie ziegelrote Farbflecken auf grünem Grund. Eine Landschaft gemacht für wortkarge weiter
  • 440 Leser

Völkermord Skelette Namibia übergeben

Deutschland hat die sterblichen Überreste von 27 in der Kolonialzeit getöteten Herero und Nama an Namibia zurückgegeben. Nach einem gemeinsamen Festgottesdienst übergab die Bundesregierung 19 Schädel und Knochen an eine Delegation aus Namibia. Die Staatsministerin im Auswärtigen Amt, Michelle Müntefering, bat um Verzeihung und erklärte: „Ich verbeuge weiter
  • 135 Leser
Glosse

Wer hat's erfunden?

Viermal werden wir noch wach, dann lassen Sahra Wagenknecht und Oskar Lafontaine die Katze aus dem Sack. #Aufstehen wird ihre Sammlungsbewegung heißen, die die politischen Kräfte links der Mitte bündeln soll. #Aufstehen, das klingt nach Energie, nach neuem Morgen und auch nach „En Marche“, der Bewegung, die Emmanuel Macron ins französische weiter
  • 347 Leser

Wertarbeit aus deutschen Werften

Die meisten großen Motoryachten stammen weiter von deutschen Werften. 85 Yachten aus den Top 200 sind in deutschen Werfthallen entstanden, wie aus einer Studie hervorgeht. Die Liste führt weiterhin die bei der Bremer Werft Lürssen gebaute, 180 Meter lange „Azzam“ an. Sie gehört dem Präsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate, Scheich weiter
  • 602 Leser

Wiesbaden Erdogan-Statue wieder abgebaut

Nur 24 Stunden hat eine goldfarbene Vier-Meter-Statue von Recep Tayyip Erdogan in Wiesbaden gestanden. Dann hat die Stadt sie abbauen lassen. Begründung: die heftigen Auseinandersetzungen um die Statue. „Nach Einschätzung der Ordnungskräfte wäre eine ruhige und friedliche Atmosphäre nur durch den dauerhaften Einsatz starker Polizeikräfte zu erreichen weiter
  • 215 Leser

Zuckmayer-Medaille

Der österreichische Schriftsteller Robert Menasse wird im kommenden Jahr mit der Carl-Zuckmayer-Medaille des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Menasse vermittle „in kritisch-ironischer Weise“ einen Blick auf politische Zusammenhänge, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Die Medaille ist die höchste kulturelle Auszeichnung von Rheinland-Pfalz. weiter
  • 223 Leser

Zurück im Rennen

Tony Martin gibt sein Comeback bei der Tour of Britain (2. bis 9. September). Der Zeitfahr-Spezialist startet nun nach seinem sturzbedingten Tour de France-Aus die Vorbereitung aufs WM-Zeitfahren in Innsbruck (26. September). Foto: Uwe Ansbach/dpa weiter
  • 179 Leser

Leserbeiträge (4)

Der Ursound eines Porsche

Zum Artikel im Vorfeld des Porschetreffens vom 29. August:

Es war der „heiße Herbst“ 1977, als ich durch einen Zufall „Ferry“ mit seiner Frau persönlich kennen lernen durfte. Ich hatte wenige Tage zuvor das Buch „Leben und Bauen“ von Paul Bonatz – Erbauer des Stuttgarter Hauptbahnhofs – gelesen und wusste auch, dass in dem Haus der Porsches – genauer in jener Doppelgarage – der Prototyp des VW Käfers entwickelt

weiter
  • 1
  • 333 Leser
Lesermeinung

Zum Thema Einwanderung:

Der Spurwechsel, Bleiberecht für abgelehnte, aber gut integrierte Asylbewerber in Arbeit, wird heftig diskutiert, denn die deutsche Wirtschaft sucht verzweifelt Fachkräfte. Viele wollen ihn, aber die CDU lehnt ihn ab, mit dem Argument, dass Asylrecht, es wird verwässert, und Einwanderung zwei getrennt zu behandelnde Dinge sind. Beide haben recht, deshalb

weiter
  • 1
  • 322 Leser
Lesermeinung

Leserbrief zum Artikel „Zukunft des Automobils im Wandel“ vom 7. August

Es ist bemerkenswert, dass die Junge Union (JU) Nordwürttemberg nach Steinenbronn zu einem Möbilitätsgipfel geladen hat. Nur schade, dass lediglich Befürworter der jetzigen Mobilität auf dem Podium saßen. Es hat den Anschein, als existiere für die Junge Union Klimawandel nicht. Zu diesem trägt aber der Autoverkehr im Land mit über 30 Prozent CO²-Ausstoß

weiter
  • 3
  • 202 Leser

Zum Thema: Fahrverbote in Stuttgart ab 2019

Nicht zu fassen,da hat man sich vor ein paar Jahren ein neues Auto angeschafft,ein Diesel wo auch noch sparsam ist,und darf auf Grund den Spezialisten bei VW und noch anderen Herstellernnach der bewußten Manipulation der Abgase nicht mehr durch Stuttgart fahren.Jeder Betroffene müsste das Recht haben,egal wie alt sein Auto ist,es zurückgeben

weiter
  • 4
  • 11052 Leser

inSchwaben.de (3)

PS bringen die Frickenhofer Höhe zum Beben

Beim 37. Seifertshofener Lanz-Bulldog und Dampffestival am kommenden Wochenende im Bauern- und Technik-Museum versprechen imposante Oldtimer, interessante Vorführungen, Flohmarkt und buntes Rahmenprogramm eine Reise in die Vergangenheit.

Eschach-Seifertshofen. Am kommenden Samstag und Sonntag, 1. und 2. September, kommen Freunde von alten Geräten, Oldtimern, Militärfahrzeugen und kraftvollen Verbrennungsmotoren in Seifertshofen wieder voll auf ihre Kosten. Zwei Tage lang dreht sich bei Eugen Kiemeles Bauern-und Technik Museum alles um Dampfmaschinen, Dampfwalzen, Lokomobile und Traktoren.

weiter
  • 564 Leser

Ebbes Gsonds frisch vom Hof

Am Sonntag, 2. September, können Besucher beim Kürbis- und Wein-Fest der Gärtnerei Gruber viele Leckereien probieren.

Heubach-Lautern. Am kommenden Sonntag, 2. September, öffnet die Gärtnerei Gruber in Lautern von 11 bis 17 Uhr wieder ihre Türen zum traditionellen Kürbisfest.

Geboten werden viele Leckereien rund um den Kürbis, Unterhaltung und eine Reihe verschiedener Sonderaktionen an Pflanzen. Leckere Kürbis-Gerichte wie Spaghetti mit Kürbissauce, Eintopf mit Gemüse

weiter
  • 832 Leser

Die liebliche Idylle unter dem Furtlepass

Seit 1971 ist Weiler in den Bergen ein Teilort der Stadt Schwäbisch Gmünd. Die Ortschaft ist heute eine beliebte Wohngemeinde und punktet vor allem mit ihrem vielfältigen Vereinsleben sowie einer gut aufgebauten Infrastruktur.

Schwäbisch Gmünd-Weiler i.d.B. Im Jahr 1345 wurde der am Furtlepass gelegene heutige Teilort von Schwäbisch Gmünd mit seinen rund 1.000 Einwohnern erstmals urkundlich erwähnt.

Für Bernhard Feifel ist klar, was ihm an seinem Heimatort Weiler besonders gefällt: „Für mich ist definitiv die Lage eingebettet zwischen Bergen und mit viel Grün drumherum

weiter