Artikel-Übersicht vom Freitag, 31. August 2018

anzeigen

Regional (84)

„Die richtige Richtung“

Politik AfA begrüßt Vorstoß der SPD in der Rentendebatte.

Aalen. „Das Rentenniveau über das Jahr 2025 hinaus auf mindesten 48 Prozent zu stabilisieren ist die richtige Richtung.“ Daniel Sauerbeck, Kreisvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA), begrüßt die aktuellen Vorschläge der SPD. Langfristig seien aber mehr als 50 Prozent anzustreben. Die AfA unterstützt auch die

weiter

Zahl des Tages

1721

Azubis starteten zum 1. September im Gebiet der IHK Ostwürttemberg – also in den Landkreisen Ostalb und Heidenheim – eine Ausbildung, das sind 73 mehr (plus 4,4 Prozent) im Vergleich zum Vorjahr.

weiter
  • 762 Leser

Abendgymnasium Anmelden für das neue Schuljahr

Aalen. Das Abendgymnasium Ostwürttemberg bietet für alle, die noch zum Schuljahr 2018/19 einsteigen wollen, einen weiteren Anmeldetermin an: am Mittwoch, 5. September, von 15 bis 18 Uhr im AGO-Sekretariat Aalen, Friedrichstraße 68. Die Anmeldung ist hier für alle drei Standorte möglich – Aalen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd.

Mehr Informationen

weiter

Geopark Führungen durch das Ries

Nördlingen. Eine Führung durch das Erlebnis-Geotop Lindle bei Holheim ist am Samstag, 1. September. Geopark-Ries-Führer Toni Ullmann vermittelt ab 14 Uhr im ehemaligen Steinbruch einen Einblick in die dynamischen Prozesse, die sich während des Ries-Ereignisses im Bereich der Megaschollen abgespielt haben. Von einer Aussichtsplattform hat der Besucher

weiter

Kreislandfrauen Wohlfühltage in Bad Waldsee

Aalen. Der Kreislandfrauenverband Ostalb führt von 17. bis 20. Oktober wieder die Wohlfühltage in Bad Waldsee durch. Die Anfahrt erfolgt mit dem Bus. Gemeinsam wird bei verschiedenen Gymnastik- und Entspannungstechniken, einem Thermenbesuch, einem Vortrag und Spaziergängen neue Energie für den Alltag getankt.

Anmeldung bei der Geschäftstelle: Tel.

weiter

Panzer und Oldtimer in Seifertshofen

Wochenende Das 37 . Lanz-Bulldog- und Dampffestival ist am Wochenende in Seifertshofen beim Museum Kiemele. Gezeigt wird eine große Panzer- und Oldtimershow. Am 1 . und 2 . September gibt’s dort über 60 Programmpunkte und über 1500 Oldtimerfahrzeuge n auf der Ostalb zu sehen. Foto: privat

weiter
  • 2083 Leser

Polizei übt den Ernstfall

Kriminalität Szenario: Terroranschlag auf den Hauptbahnhof Stuttgart.

Stuttgart. Polizei und Feuerwehr üben in der Nacht von 11. auf 12. September das Vorgehen im Falle eines terroristischen Anschlages im Stuttgarter Hauptbahnhof. Während der Übung kann es durch die Simulation von Schüssen und Explosionen zu Lärmbelästigungen rund um den Hauptbahnhof kommen. Statisten, die als Verletzte geschminkt sind, dienen der realistischen

weiter

Romantischer Picknick-Platz

Picknickplätze von oben Die Sommerreihe endet an der Jagstquelle bei Walxheim auf einer wunderschönen von Bäumen umsäumten kleine Wiese.

Unterschneidheim-Walxheim

Zugegeben – in diesem trockenen Sommer zeigt sich die Jagstquelle nicht von ihrer schönsten Seite. Allerdings strömt auch sonst eher wenig Wasser aus dem manchmal ausgetrockneten Ursprung und führt zu einem zunächst recht dünnen Rinnsal. Zum breiten und neben Kocher und Enz größten Nebenfluss des Neckars wird die insgesamt

weiter

Weniger Berufsschüler, mehr Gymnasiasten

Bildungsbericht Die größte berufliche Schule im Ostalbkreis ist die Technische Schule Aalen.

Aalen. Das berufliche Bildungswesen in Baden-Württemberg ermöglicht außer einer beruflichen Ausbildung den Erwerb aller allgemeinbildenden Schulabschlüsse. Das umfangreiche Angebot an den beruflichen Schulen im Ostalbkreis wird im Ende Juli im Kreistag vorgestellten Bildungsbericht deutlich.

Die beruflichen Schulen vereinen eine Vielzahl an Schularten

weiter
Polizeibericht

100 Meter Absperrgitter weg

Plüderhausen. Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag verzinkte Metall-Absperrgitter, die auf einer Länge von über 100 Metern das Gelände des Güterbahnhofs zum Gleisbereich absperrten. Die Polizei sucht Hinweise auf die Täter.

weiter
  • 1027 Leser
Kurz und bündig

Augustinusnacht am Samstag

Schwäbisch Gmünd. Die Augustinusnacht zu Ehren des Namenspatrons der Augustinuskirche ist an diesem Samstag ab 19 Uhr in der und um die Kirche. Damit verbunden ist ein Orgel-Improvisationskonzert mit dem Künstler Peter Schneider zu Worten von Augustinus und modernen Texten. Beim lockeren Empfang zuvor im Innengarten der Kirche (19 bis 19.30 Uhr) wird

weiter
  • 418 Leser
Polizeibericht

Einbrecher hatte Durst

Schorndorf. Eine kuriose Ausrede hatte ein Einbrecher parat, als er am Donnerstagabend von einem 52-Jährigen in dessen Bäckerei auf frischer Tat ertappt wurde. Der Eindringling behauptete, er sei in der Bäckerei eingeschlossen worden und würde nun etwas zu trinken suchen. Der Bäcker war offenbar so perplex, dass er den ungebetenen Gast vor die Tür

weiter
  • 104 Leser
Polizeibericht

Unfall nach dem Kreisverkehr

Schwäbisch Gmünd. Am Fuß der Buchauffahrt fuhren am Donnerstagabend kurz nach dem Kreisverkehr zwei Autos aufeinander. Als der vorausfahrende 28-jährige Opel-Fahrer abbremste, fuhr der nachfolgende 75 Jahre alte Mercedes-Fahrer auf ihn auf. Beim Unfall entstand Sachschaden in Höhe von 5000 Euro.

weiter
  • 5
  • 1037 Leser
Polizeibericht

Zwei Arbeiter schwer verletzt

Adelmannsfelden. Bei einem Arbeitsunfall am Freitagmorgen zogen sich zwei Arbeiter einer ortsansässigen Firma schwere Verletzungen zu. Den beiden Männern in Alter von 43 und 46 Jahren wurden beim Aufstellen einer mehrere Tonnen schweren Maschine jeweils mehrere Finger einer Hand stark gequetscht, als diese ins Ungleichgewicht geriet. Zur schnellen

weiter
  • 5
  • 175 Leser

Zahl des Tages

45

Prozent der Kinder unter drei Jahren in Gmünd sollten in Kindergärten betreut werden können, wenn die Eltern es möchten. Diesen Versorgungsgrad strebt die Stadtverwaltung an. Ursprünglich lag die Vorgabe bei 35 Prozent. Mehr dazu auf Seite 10.

weiter
  • 548 Leser
Im Blick Die Situation auf der bahnstrecke Stuttgart-Aalen

Das Remstal nicht vernachlässigen

Dass die Sanierung der Bahnstrecke zwischen Gmünd und Aalen die Situation für Bahnnutzer verschärft, war abzusehen. Immerhin hat die Bahn nun auf eine kritische Nachfrage der Tagespost reagiert und will die Wagenzahl auf der Remsbahn wieder erhöhen. Bei der Frage, weshalb ausgerechnet zur nachmittäglichen Hauptverkehrszeit weniger Züge zwischen Stuttgart

weiter
  • 5
  • 283 Leser
Guten Morgen

Gut 22 Jahre Guten Morgen

Michael Länge schreibt über die Irrungen und Wirrungen der Sprache.

Seinerzeit, als wir von der GT-Redaktion begonnen haben, Ihnen Morgen für Morgen einen guten Morgen zu wünschen, das muss vor gut 22 Jahren gewesen sein, seinerzeit also haben wir uns überlegt, ob wir das wohl schaffen, Ihnen jeden Morgen einen guten Morgen zu wünschen. Inzwischen, nach, wie gesagt, gut 22 Jahren, können wir sagen: Ja, wir haben das

weiter
  • 5
  • 232 Leser

Kindergarten „Brücke“ zieht um

Bildung Die Tage des Kindergartens im Gemeindezentrum „Brücke“ sind gezählt. Am Freitag war der große Umzug in die neuen Räume im Bildungshaus Weststadt auf dem Areal der Stauferschule. Der bisherige Standort muss der Wohnbebauung weichen. Foto: Tom

weiter
  • 901 Leser

BI Taubental erläutert Zahlen

Hallenbad Bürgerinitiative weist die Kritik der CDU-Fraktion zurück.

Schwäbisch Gmünd. Der Sprecher der Bürgerinitiative Taubental (BI), Gerhard Frey, wundert sich: „Wird die Mehrheitsfraktion nervös wegen des aktuell laufenden Bürgerbegehrens zum Gmünder Hallenbad?“ Anders ließen sich die Behauptungen der CDU-Kritik am Bürgerbegehren der BI nicht erklären. Die BI aber wolle an ihrer sachlichen Linie festhalten.

weiter
  • 5
  • 126 Leser
Kurz und bündig

Keine Bauplatzauskunft

Schwäbisch Gmünd. Der W-Punkt in der Hofstatt 5 in Schwäbisch Gmünd, ist am Samstag, 1. September, und am Samstag, 8. September, durch die Bauplatzmanagerin Roswitha Höllmann von der Stadt Schwäbisch Gmünd, Amt für Stadtentwicklung, nicht besetzt.

weiter
  • 465 Leser

Kulturfahrt ins Altmühltal

Museumsverein Stationen sind Maria Brünnlein, Solnhofen und Eichstätt.

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Museumsverein lädt zu einer Kulturfahrt „Naturpark Altmühltal“ ein. Stationen sind die Wallfahrtskirche Maria Brünnlein, Fossa Carolina, Solnhofen und Eichstätt. In der Wallfahrtskirche gibt es eine Führung. Bei den Resten der „Fossa Carolina“ ließ Karl der Große im Jahr 793 einen etwa drei Kilometer

weiter
Kurz und bündig

Tanztee im Kulturwerk

Schwäbisch Gmünd. Tanztee gibt’s am Sonntag, 2. September, 2018, von 16 Uhr bis 18 Uhr im Kulturwerk in der Hauffstraße 2 in Gmünd.

weiter
  • 491 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Friedensgebet

Schwäbisch Gmünd. Ein ökumenisches Friedensgebet mit Pfarrer Dr. Jean-Hilaire Nyimi-Vita gibt’s an diesem Samstag, 1. September, um 11.30 Uhr in der evangangelischen Augustinuskirche. Zehn Minuten vor Beginn des Gebetes für den Frieden in der Welt läuten die Glocken und laden die Bürger zum Mitbeten ein.

weiter
  • 408 Leser

Viele Realitäten mit Farbe vermitteln

Vernissage Syrische Künstlerin Toulin Balbaki präsentiert ihre Ausstellung „Spiegelbild“ bis 21. September.

Schwäbisch Gmünd

Skulpturen, Collagen, Malerei – äußerst vielseitig ist die Ausdrucksweise der syrischen Künstlerin Toulin Balbaki. Davon konnten sich die vielen Gäste der Vernissage zur Ausstellung „Spiegelbild“ im DRK-Zentrum in Schwäbisch Gmünd am Freitagabend überzeugen.

Als DRK-Präsidiumsmitglied ging Irene Meixner auf die Vita

weiter
  • 442 Leser
Kurz und bündig

ADFC-Radtour

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag, 2. September, führt die Tour von Gmünd nach Waldstetten, dann hinauf durch den Urengarten und weiter nach Wißgoldingen. Von dort geht es bergab nach Reichenbach unterm Rechberg und weiter nach Donzdorf. Auf der alten Bahntrasse geht es durchs Lautertal bis Weißenstein und über Degenfeld hinauf zum Furtlespass und zur Einkehr

weiter
Kurz und bündig

AMSEL-Stammtisch

Schwäbisch Gmünd. Die Selbsthilfegruppe für Menschen mit Multibler Sklerose (MS) trifft sich am Samstag, 1. September, um 13.30 Uhr im Schönblick-Café in Schwäbisch Gmünd. Freunde und Gäste sind willkommen.

weiter
  • 189 Leser
Kurz und bündig

Boule für Generationen

Schwäbisch Gmünd. Der Boule-Club Schwäbisch Gmünd beteiligt sich am Kinderferienprogramm. Der Kinder-Eltern-Tag ist am Samstag, 1. September, um 15 Uhr. Die Stahlkugeln, Zielkugeln und Messwerkzeuge stehen kostenfrei zur Verfügung. Informationen bei Alfred Rupprecht, Telefon (07171) 999 210, 0151- 12895481 oder Dr. Gertrud Kraus, Telefon (07171) 67337.

weiter
  • 173 Leser
Kurz und bündig

Die Wallfahrtswoche

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Am Sonntag, 2. September, ist um 10.30 Uhr der Eröffnungsgottesdienst der Wallfahrtswoche auf dem Rechberg. Zelebrant ist Domkapitular Paul Hildebrand aus Rottenburg. Musikalische Umrahmung durch den Musikverein Wißgoldingen. Bei schönem Wetter ist der Gottesdienst im Freien. Der Fahrdienst am Gasthaus Jägerhof ist ab 9.15

weiter
  • 227 Leser

Gmünd braucht mehr Platz für kleine Kinder

Betreuung Städtischer Kindergarten in Lindach wird um eine U3-Gruppe erweitert. Bläse: Gmünd ist die jüngste Stadt im Ostalbkreis.

Schwäbisch Gmünd-Lindach

Gmünd ist die jüngste Stadt im Ostalbkreis, hier gibt es die meisten Kinder. Diese neuen daten brachte Sozialbürgermeister Dr. Joachim Bläse aus einem Gespräch mit Landrat Pavel am Freitag mit und gab sie in Lindach bekannt. In Lindach deshalb, weil dort die Bauarbeiten für die Erweiterung des städtischen Kindergartens begonnen

weiter
  • 326 Leser
Kurz und bündig

Sommerbücherflohmarkt

Schwäbisch Gmünd. Der Bücherflohmarkt startet am Dienstag, 4. September, ab 10 Uhr. Die große Sommerhitze und die langen Tage des Jahres gehen langsam zu Ende. Doch der Sommer ist noch lange nicht vorbei. Die Gmünder Stadtbibliothek veranstaltet deshalb wieder ihren Sommerbücherflohmarkt mit einer großen Medienauswahl für Groß und Klein. Die diesjährigen

weiter

Wir gratulieren

Samstag, 1. September

Schwäbisch Gmünd

Gerhard Knobloch zum 90. Geburtstag

Margareta Kessler zum 85. Geburtstag

Crista Pfeifer, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Hermann Maier, Reitprechts, zum 75. Geburtstag Ali Donat zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Hilde Maier zum 85. Geburtstag

Gschwend

Helmut Seeger, Frickenhofen, zum 75. Geburtstag

weiter
  • 106 Leser
Frage der Woche

Teure Schwarz-weiß-Fotografien

Blitzer– des einen Freud, des anderen Leid. Die Gmünder Tagespost fragte Passanten in der Innenstadt: Wird in der Region zu viel geblitzt oder zu wenig? Sind Sie selbst schon mal in die Radarfalle getappt? Finden Sie den Bußgeldkatalog angemessen?
Peter Höflacher (71),

Taxifahrer aus Großdeinbach

„Oft wird an denselben Stellen geblitzt, stationäre Blitzer haben ohnehin wenig Sinn. Alle Verkehrsteilnehmer sollten sich an die Regeln halten, um die Sicherheit zu garantieren, das gilt übrigens auch für die Omnibusfahrer. Ich wurde schon öfter geblitzt, das relativiert sich mit den Strecken.“

weiter
Kurz und bündig

Haushalt im Gemeinderat

Göggingen. Ein Zwischenbericht zum Haushalt 2018 steht auf der Tagesordnung des Gemeinderats am Mittwoch, 5. September. Außerdem geht es um Investitionen 2019, die mittelfristige Finanzplanung und private Baugesuche.

weiter
  • 696 Leser
Kurz und bündig

Kirche im Grünen

Gschwend-Frickenhofen. Zum letzten Mal in diesem Jahr lädt die evangelische Kirchengemeinde Frickenhofen zum Gottesdienst im Grünen um 11 Uhr bei den Hohentannen ein. Pfarrer Achim Ehring wird die Sommerpredigreihe unter dem Motto „Gipfelerlebnisse mit Jesus“ zum Abschluss bringen. Um 10.30 Uhr startet ein Fahrdienst hinter der Kirche. Marion Heppes

weiter
  • 595 Leser

Raiba übergibt die Preise

Luftballonwettbewerb Bei der Leistungsschau in Durlangen veranstaltete die Raiffeisenbank Durlangen mit dem Kindergarten Pusteblume einen Luftballonwettbewerb. Die glücklichen Gewinner Mariella Stich, Lara Stütz (mit Mutter Christin Stütz) und Liv Endreß erhielten jetzt ihre Preise von Horst Jürgen Schneider und dem Auszubildenden Raphael Neukamm.

weiter
  • 825 Leser

Sammeln und zubereiten

Natur Informative Wanderung durch die Wildkräuterwiesen.

Abtsgmünd. Die Ostalb hat noch intakte Wildkräuterwiesen zu bieten. Welche Kräuter dort wachsen und was man daraus zubereiten kann, erfahren die Teilnehmer eines Kräuterrundgang am Samstag, 1. September, um 15 Uhr. Aus dem Gesammelten wird anschließend ein Wildkräutergazpacho, ein Brennnesselaufstrich und panierte Beinwellblätter zubereitet. Begleitend

weiter

SchoCHORlade im Skypark

Ausflug Vom Himmelsgarten führte der Jahresausflug den Kinderchor SchoCHORlade der Concordia Durlangen durch den Taubentalwald zum Grillplatz. Dort wurden Würstchen und Stockbrot gegrillt. Dann ging’s wieder hoch zum Klettern im Skypark. SchoCHORlade probt immer donnerstags von 15.45 bis 16.45 Uhr im Vereinsraum der Gemeindehalle. Neue Sänger

weiter
  • 786 Leser

Tradition in den Garagen

Durlangen. Zur 33. Auflage des beliebten Garagenfestes lädt der Gesang- und Musikverein Concordia ein. „Wasenauftakt“ heißt das Motto am 1. und 2. September in den Hallen von Omnibus-Schuster.

Los geht es am Samstag um 18 Uhr mit einem ökumenischen Vorabendgottesdienst in der St.-Antonius-Kirche. Anschließend geht der Festzug mit Marschmusik

weiter
  • 200 Leser
Kurz und bündig

Wieder geöffnet

Ruppertshofen-Hönig. Die Sommerpause ist vorbei. Das Dorfhaus in Hönig hat ab Sonntag, 2. September, wieder geöffnet. Die Akteure der Dorfgemeinschaft freuen sich sonntags ab 14 Uhr und mittwochs ab 16 Uhr über Besucher.

weiter
  • 983 Leser

Den Steilhang an einem Seil erklettert

Ferienprogramm Wanderung durch Wald und Feld mit dem Obst und Gartenbauverein.

Eschach. Trotz Hitze machten sich die Teilnehmer am Ferienprogramm des Obst- und Gartenbauvereins mit langärmligen Hemden und langen Hosen auf zur Feld- und Waldwanderung. Unterwegs waren die Kinder froh über diese Schutzkleidung – zumal sie sich zwischendurch an einer Quelle im Wald erfrischen konnten.

Im Wald bestimmten die Teilnehmer die vielen

weiter

Spende für die Delfintherapie

Spende Die Höniger Schlepperfreunde Kolbablooger spenden den Erlös des Schleppertreffens auf dem Hommelburra an Delfin Nogli. Der Verein von Dagmar und Norbert Ilg aus Waldstetten unterstützt Kranke und Behinderte im Ostalbkreis. Die Höniger Kolbablooger freuen sich, dass sie die bevorstehende Delfintherapie von Pauline Härer mit 600 Euro unterstützen

weiter
  • 507 Leser

Vom Schrotthaufen zum Star

Historie Die Geschichte des Mercedes Schleppers OE, dessen Präsentation beim Lanz-Bulldog- und Dampf- Festival in Seifertshofen am Wochenende für Insider der absolute Höhepunkt ist.

Gschwend-Rotenhar

Da steht er. Dezent gekleidet in Rostschutzfarbe. Und strahlt sie trotzdem aus, die Würde des Alters. „Ein Mercedes OE – ein ganz seltenes Stück“, schwärmt Museumssprecher Boris Wolff andächtig, wenn er den Schlepper anschaut, der im Jahr 1928 vom renommierten schwäbischen Autohersteller gebaut wurde. Nur 380 dieser

weiter

Zahl des Tages

11

Jahre alt war Gaetano Posterino, als er in die National Ballett School in Toronto aufgenommen wurde.

weiter
  • 1306 Leser

Jazz-Mission Matinee in der Villa Seiz

In Kooperation mit der Villa Seiz veranstaltet die Jazz-Mission Schwäbisch Gmünd am Sonntag, 2. September, um 11 Uhr eine Jazz-Matinee im Museum Villa Seiz am Nepperberg 4. Zu Gast ist die „Linda Kyei Swing Combo“. „Musik wird für mich dann spannend, wenn sie Raum für Entwicklung und Entfaltung bietet.“ Unter diesem Motto spielt

weiter
  • 994 Leser

Bekannte Namen im Park

Musik An diesem Sonntag kommen mit Siggi Schwarz und Tom Cròel zum „Sommer im Park“ in Heidenheim. Begleitet werden die beiden von Keyboarder Reinhold Ohmayer und Schlagzeuger Bernd Elsenhans. Das Konzert auf dem kleinen Festplatz beginnt um 16 Uhr. Foto: privat

weiter
  • 1064 Leser

Kunst und Gartenkunst

An diesem Sonntag, 2. September, findet im Schloss Fachsenfeld um 13.30 Uhr eine Themenführung „Frauenzimmer“ sowie eine Themenführung „Bäume“ statt.

Als landschaftsarchitektonisches Kleinod präsentiert sich der im Stile eines englischen Landschaftsparks passend zum Schloss in den Jahren 1829 bis 1859 geschaffene Schlosspark.

weiter
  • 103 Leser

Kunstobjekte mit deutlicher Ansage

Ausstellung Die Galerie Edith Wahland zeigt das Lebenswerk des 2016 verstorbenen Gmünder Künstlers Walter Giers.

In keinem Ausstellungsraum war er so oft vertreten wie in der Galerie Edith Wahlandt: Elektronik-Künstler Walter Giers, der vor zwei Jahren starb. Jetzt widmet die seit 1986 in Stuttgart ansässige Galerie dem Gmünder eine Einzelausstellung: „Licht und Klang“. Zu sehen vom 8. September bis zum 29. November. Erstmals zeigt Wahlandt den jungen

weiter
  • 149 Leser
Kurz und bündig

Kunst im Wäscherschloss

Lorch. In ihrer ersten Ausstellung zum Thema Staufer zeigt Désirée Knoblauch am Sonntag, 9. September, ab 11 Uhr Bilder und Zeichnungen im Wäscherschloss. Sie zeichnete das Cover des Buches „Stauferkind – Friedel, der Junge vom Hohenstaufen“. Dadurch inspiriert, malte sie Szenen passend zum Buch, ebenso wie staufische Motive.

weiter
  • 172 Leser

Marvin Bopp Meister

Lorch. Marvin Bopp ist frisch gebackener Karosserie- und Fahrzeugbaumeister. Bei der Meisterfeier in Veithöchheim bei Würzburg erhielt er die Urkunde und den Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung 2018. 2014 war er schon Kammersieger als Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker. Dann folgte zusätzlich eine Ausbildung zum Kraftfahrzeug-Mechatroniker.

weiter
  • 5
  • 131 Leser

Ein Tag für den Wald

Welzheim/Großerlach. Am 16. September wird der Tag des Schwäbischen Waldes volljährig. Traditionell dient der Tag des Schwäbischen Waldes zum Stöbern und Verweilen, etwa auf dem Holz- und Bauernmarkt in Welzheim. Auch im Kräuterzentrum Wasenhof in Großerlach kann mit Muße gestöbert, eingekauft und gegessen werden. Alle Ausflugsziele sind im Programmheft

weiter
  • 102 Leser

140 Agenten verhindern Sabotageakt

Kinderfreizeit Kleine und große Ziegerhof-Bewohner gestalten am Freitag ein kreatives, fantasievolles Familienfest. Dabei wollte die Verbrecherbande „Bösos Papageios“ die Feier aufmischen.

Schwäbisch Gmünd

Das Fest am Freitag stand unter einem schlechten Stern: Die „Verbrecherbande „Bösos Papageios“ wollten die Feier sabotieren und den „Ziegerlstein“, eine Art „Stein der Weisen“, mit dem man Menschen manipulieren kann, zu rauben. Vier Agenten von „AgentZ“, versuchten in geheimer Mission

weiter
  • 289 Leser

„Wir geben Suri und Molli ab“

Tiere Die beiden Wolfhunde sollen in drei bis vier Wochen zurück zur Züchterin kommen. Die Hundebesitzer geben Suri und Molli freiwillig ab. Eine Zusammenfassung der Geschehnisse.

Lorch-Waldhausen

Wir geben Suri und Molli an die Züchterin ab.“ Das sagen Michael Reinert und Kathrin Schühle, Besitzer der Wolfhunde in Waldhausen, im Gespräch mit der GT. Beide betonen, dass die Abgabe der Hunde freiwillig ist. „Bevor sie beschlagnahmt werden und ins Tierheim kommen, wollten wir selbst bestimmen, was mit ihnen passiert.“

weiter

Helfer für Schelmenklinge gesucht

Natur Die Wasserspielmodelle in der Lorcher Schlucht wurden bei einem Unwetter im Juni zerstört. Ehrenamtliche beginnen mit den Aufräumarbeiten.

Lorch

Mit der Beseitigung der Schäden in der Schelmenklinge geht’s am Montag, 3. September, ab 8 Uhr weiter. Ein verheerendes Unwetter im Juni hat die Schlucht bei Lorch teilweise zerstört und einige Wasserspielmodelle beschädigt. Die kleine Schelmenklingengruppe des Schwäbischen Albvereins Lorch braucht deshalb dringend Helfer. Diese werden

weiter
  • 312 Leser

Mehrheit der Räte hält Bürgerbegehren jetzt für falsch

Hallenbad Fraktionen fordern Fakten vor einer Entscheidung über ein privates oder ein kommunales Bad.

Schwäbisch Gmünd. Das Bürgerbegehren der Bürgerinitiative (BI) Taubental stößt im Gemeinderat auf geteilte Reaktionen: Die Fraktionen CDU, SPD, Bürgerliste und Freie Wähler Frauen halten das Begehren und einen eventuell folgenden Bürgerentscheid zum jetzigen Zeitpunkt für falsch. Ihr Hauptargument: Die Fakten, die für den Entscheid erforderlich sind,

weiter
  • 3
  • 338 Leser

Urkunden für die Maibäume gibt’s Anfang Oktober

GT-Aktion Maibaumprämierung steigt wieder bei den Regionaltagen in der „braukunst-lounge“ der Brauerei.

Schwäbisch Gmünd/Heubach. Wer denkt im Oktober noch an Maibäume? Die Organisatoren des Maibaumwettbewerbs, die Gmünder Tagespost und die Heubacher Brauerei! Sie nämlich haben die Maibaum-Macher nicht vergessen und wollen ihr Engagement und ihre Kreativität, die sie im Frühjahr in ihre Maibäume gesteckt haben, wie immer bei einem Festle belohnen. Wie

weiter
  • 1730 Leser

Zahl des Tages

54

Mitglieder hat der Heubacher Kunst- und Kulturverein „Freunde mit Geschmack“ derzeit. Was diese so machen und was sie antreibt, steht in dem Artikel „Verein will Heubach noch bunter machen“.

weiter
  • 586 Leser

Beratung in Sachen Pflege geht weiter

Pflege Angebot der Beratungsstelle im Heubacher Rathaus wird fortgeführt. Jeden ersten Mittwoch im Monat.

Heubach. Angeregt durch den „Runden Tisch Pflege“ gab es im September 2016 die erste Pflegeberatung im Heubacher Rathaus. Grundlage war die gemeinsame Pflegevereinbarung, die im Juli 2016 unterzeichnet wurde. An der Beratungsstelle beteiligten sich das Deutsche Rote Kreuz, die Johanniter-Pflegewohnhäuser, die Sozialstation Rosenstein, die

weiter
  • 119 Leser

Husky-Trakking beim Ferienprogramm

Ferien Der Verein Bürger für Natur und Umwelt organisierte ein Husky-Trekking. Unterwegs mit einer Hundeschlittenführerin, Musher genannt, wurde im Wald rund um den Möhnhof mit den Hunden „gewandert”. Mit ihrem Engagement haben sich die Kinder ihr Diplom und Foto mit Lieblingshund redlich verdient. Foto: privat

weiter
  • 1153 Leser

Leckeres vom Kürbis

Heubach-Lautern. Spaghetti mit Kürbis, Eintopf mit Kürbis, Suppe oder Pommes vom Hokkaido-Kürbis – all das und dazu Unterhaltung und Aktionen für Kinder gibt's beim Kürbisfest der Gärtnerei Gruber am Sonntag, 2. September, von 11 bis 17 Uhr.

weiter
  • 1815 Leser

Polizei sucht Parfümdieb

Heubach. Nachdem ein Mann am Donnerstagnachmittag ein Ladengeschäft in der Adlerstraße verlassen hatte, wurde dort festgestellt, dass Parfümflakons im Wert von mehr als 700 Euro fehlten. Das teilt die Polizei mit. Da der Mann schon zuvor aufgefallen sei und beim Verlassen des Geschäfts gegen 17 Uhr eine prall gefüllte Stofftasche mitführte, richte

weiter
  • 119 Leser

Ferienprogramm Open-Air-Kino im Kirchgarten

Heubach. Die evangelische und die katholische Kirchengemeinde laden Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren am Freitag, 7. September, zum Open-Air-Kino in den Kirchgarten der St.Ulrich-Kirche. Ab 19 Uhr gibt es Getränke und Snacks, die von Ministranten und Konfirmanden angeboten werden. Filmstart ist um 19.45 Uhr. Gezeigt wird der Film „Mikro und

weiter

Fensterln in der Kornhausstraße

Zeugensuche Wer hat das Fenster im ersten Stock aufgedrückt?

Schwäbisch Gmünd Im ersten Obergeschoss eines Gebäudes in der Kornhausstraße wurde ein Fenster eingedrückt. Da das Fenster zu einer leerstehenden Wohnung gehört, ist das Motiv für die Beschädigung bislang nicht ersichtlich. Um zum Fenster zu gelangen, muss der Täter über eine außenliegende Feuerleiter geklettert sein. Es wird derzeit angenommen, dass

weiter
  • 125 Leser

Aus Himmelsstürmer-Hopfen wird Bier

Ernte Im Gmünder Himmelsgarten startet die Hopfenernte. Aus den hellgrünen Knospen wird Bier gebraut. Welche Arbeitsschritte dafür notwendig sind.

Schwäbisch Gmünd

Hopfen und Malz, Gott erhalt’s: Seit der Landes-Gartenschau wächst im Gmünder Himmelsgarten Hopfen, genauer gesagt: Aromahopfen. Jahr für Jahr rankt er sich die Pergola am Kuhstall in die Höhe. Jahr für Jahr beginnt er mit den ersten Sonnenstrahlen zu treiben, wie Erwin Vogelmann, Parkschützer des Himmelsgartens, sagt. Und Jahr

weiter
Tagestipp

Fliegerfest auf dem Härtsfeld

Das Flugplatzfest in Neresheim-Elchingen umfasst mit einem vielfältigen Flug- und Veranstaltungsprogramm unter anderem spektakuläre Kunstflugshows, Modellflug-Vorführungen und Mitflug-Möglichkeiten. Die Veranstalter versprechen ein passendes Musikprogramm und leckere Speisen und Getränke. Um 11 Uhr geht es in der Flugplatzhalle los.

Flugplatzhalle

weiter
Der besondere Tipp

Führungen durchs Schloss

Der Verein Heubacher Schloss und die Stadt Heubach laden am Tag des offenen Denkmals, Sonntag, 9. September, zu Geschichte(n) und Kaffee im Heubacher Schloss. Schlossherrin Frau Barbara und der Vogt führen jeweils um 14 Uhr und 17 Uhr durch die heiligen Hallen. Die Kuratorin des Miedermuseums, Kerstin Hopfensitz, führt durchs Miedermuseum. Der Eintritt

weiter

Unfallserie am Freitagnachmittag

Ein Motorradfahrer und ein Mercedesfahrer werden bei Aalen verletzt
Zwischen 13. 38 Uhr und 14.26 Uhr wurden der Polizei drei Unfälle auf und neben der B 29 gemeldet, die sich nur wenige hundert Meter voneinander entfernt ereigneten. weiter
  • 5
  • 7634 Leser

Binz in Lorch nun offiziell insolvent

Sonderfahrzeugbauer Betrieb mit den 66 Mitarbeitern wird fortgeführt, Suche nach Investor läuft.

Lorch. Für den Lorcher Sonderfahrzeugbauer Binz ist zum 1. September das ordentliche Insolvenzverfahren eröffnet worden. Der Betrieb wird fortgeführt. Der Stuttgarter Insolvenzverwalter Rainer Tillmann von der Kanzlei WallnerWeiß ist sowohl, was die Suche nach einem neuen Investor als auch den Erhalt der 66 Arbeitsplätze angeht, zuversichtlich. Interesse

weiter
  • 2210 Leser

Baggern für den Aufzug

Infrastruktur An der Heubacher Stadthalle sind die Arbeiten für den Aufzug im Gange. Das Fundament soll in den kommenden Tagen erstellt werden. Aktueller Bauabschnitt laut Plan im April fertig.

Heubach

Das Ziel einer barrierefreien Heubacher Stadthalle rückt näher: Seit Mittwoch sind Bagger dabei, den Platz zu schaffen für den Anbau des Aufzuges. Der gesamte Bereich rechts des Haupteingangs wurde aufgegraben. „Dadurch öffnet sich die Stadthalle wieder mehr zur Hauptstraße hin und der Eingangsbereich tritt mehr in den Vordergrund“,

weiter

Wer wo in den Beruf startet

Ausbildungsverträge Im Handwerk etwas weniger Berufseinsteiger auf der Ostalb als im Vorjahr, in Industrie und Handel mehr.

Aalen/Heidenheim

Mit dem Beginn des Ausbildungsjahres starten zahlreiche junge Menschen ins Berufsleben: 1721 Ausbildungsverträge haben die Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung laut IHK Ostwürttemberg geschlossen. Die Handwerkskammer Ulm vermeldet gleichzeitig 522 neu abgeschlossene Ausbildungsverhältnisse im Ostalbkreis und 184 neue

weiter
  • 870 Leser

Verein will Heubach noch bunter machen

Ehrenamt Was die 54 Mitglieder der „Freunde mit Geschmack“ außer dem Elektrofestival auf die Beine stellen.

Heubach. Beim Elektrofestival „Wasser mit Geschmack“ wurden die Besucher auch in diesem Jahr beim Betreten der Stellung in eine andere Welt versetzt. Seien es Unterwasserwelten oder eine fremdartige Umgebung direkt im Erdinneren: Die Dekoration ist stets durchdacht.

Hinter den Installationen steht ein Verein, dessen Aktivität über das „Wasser

weiter
  • 396 Leser

Fensterscheibe in der S-Bahnlinie 2 Richtung Schorndorf beschädigt

Die Polizei sucht jetzt Zeugen zu dem Vorfall am Donnerstagvormittag

Geradstetten/Schorndorf. Bislang Unbekannte haben am Donnerstag, 30. August, gegen 11.30 Uhr die Fensterscheibe einer S-Bahn der Linie S2 in Richtung Schorndorf beschädigt. Anschließend sollen die Täter laut Angaben des Lokführers am S-Bahnhaltepunkt Geradstetten aus dem Zug ausgestiegen und in unbekannte Richtung geflüchtet

weiter
  • 5
  • 4482 Leser

Sie bringen Strom und Licht

Technisches Hilfswerk Die Fachgruppe Elektroversorgung des Gmünder THW-Ortsverbands kann als „mobiles Elektrizitätswerk“ einen kleinen Ortsteil mit Strom versorgen.

Schwäbisch Gmünd

Eigentlich wollte sich Daniel Eisenhuth-Maier in seiner Freizeit als Ehrenamtlicher beim Gmünder Ortsverband des Technischen Hilfswerks (THW) gerade nicht mit Sicherungen und Stromkreisen beschäftigen. Denn das tut der Elektrotechnikermeister bei den Göppinger Stadtwerken den lieben langen Tag. „Ich wollte einen Kontrast zu meiner

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.00 Uhr: Das wird ein gut riechender Dieb sein: Ein Unbekannter hat mehrere Parfümflakons in Heubach gestohlen. Der Wert beträgt mehr als 700 Euro.

8.54 Uhr: Ein unbekannter Täter hält sich für Spiderman und klettert über die Feuerleiter ins Obergeschoss einer leerstehenden Wohnung.

8.40 Uhr: Gleich doppeltes Pech für

weiter
  • 4307 Leser

Täter klettert über Feuerleiter in Haus

Schwäbisch Gmünd. Im ersten Obergeschoss eines Gebäudes in der Kornhausstraße wurde ein Fenster zu einer Wohnung eingedrückt. Da das Fenster zu einer leerstehenden Wohnung gehört, ist bislang nicht ersichtlich, was die Motivation für die Beschädigung war. Um zum Fenster zu gelangen, muss der Täter über

weiter
  • 5
  • 5335 Leser

Parfümflakons im Wert von 700 Euro gestohlen

Heubach. Nachdem ein Mann am Donnerstagnachmittag ein Ladengeschäft in der Adlerstraße verlassen hatte, wurde dort festgestellt, dass Parfümflakons im Wert von mehr als 700 Euro fehlten. Da der Mann schon zuvor aufgefallen war und beim Verlassen des Geschäfts gegen 17 Uhr eine prall gefüllte Stofftasche mitführte, richte

weiter

Unfall nach dem Kreisverkehr

Schwäbisch Gmünd. Am Fuß der Buchauffahrt fuhren am Donnerstag, kurz nach dem Kreisverkehr, zwei Autos aufeinander. Als der vorausfahrende 28-jährige Opel-Fahrer gegen 22.15 Uhr abbremste, fuhr der nachfolgende 75 Jahre alte Mercedes-Fahrer auf ihn auf. Beim Unfall entstand Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro.

weiter
  • 3255 Leser

Heidepflegegerät ausgebrannt - Schaden 80 000 Euro

Bopfingen. Auf rund 80 000 Euro wurde der Schaden geschätzt, der bei einem Brand am Donnerstagmittag entstand. Kurz nach 13 Uhr bemerkte der 36 Jahre alte Fahrer eines Heidepflegerätes, dass es aus dem Motorraum qualmte. Der Mann stellte das Fahrzeug auf dem Gewerbehof in Bopfingen ab und öffnete den Deckel des Motorraumes. Dabei sah

weiter
  • 4096 Leser

Doppeltes Pech für Mercedesfahrer

Der Fahrer ist ohne Führerschein unterwegs und wird auf der B 29 von einem Auto gestreift

Bopfingen. Rund 9000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag auf der B 29. Mit ihrem Skoda wechselte eine Autofahrerin kurz nach Aufhausen gegen 15.20 Uhr von der rechten auf die linke Fahrspur. Dabei übersah sie einen Mercedes und streifte ihn. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Fahrer

weiter
  • 5
  • 4779 Leser

Auf der B 29 aufgefahren und aufgeschoben

Bei dem Auffahrunfall entstand ein Sachschaden von rund 16 000 Euro.

Essingen. Ein Leichtverletzter und ein geschätzter Schaden von rund 16 000 Euro waren die Folge eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmittag auf der B 29. Kurz vor 12.30 Uhr fuhr ein 23-Jähriger mit seinem VW zwischen Essingen und Aalen auf den verkehrsbedingt stehenden Ford eines 51-Jährigen auf. Der Ford wurde auf einen BMW davor aufgeschoben.

weiter
  • 5760 Leser

Hund verhindert Einbruch in Ebnat

Ebnat. Vermutlich ihrem Hund hat es eine 34-jährige Ebnaterin zu verdanken, dass ein Unbekannter vom Einbruch am Donnerstagmorgen in ihr Haus absah. Gegen 3.30 Uhr war der Vierbeiner offenbar aufmerksam geworden, lief an die Haustüre und knurrte vernehmlich. Als die 34-Jährige nachschaute, stellte sie Hebelspuren an der Haustüre

weiter
  • 5
  • 5262 Leser

Das Leni Breymaier-Team tagt in Aalen

Die SPD-Abgeordnete informiert künftig über einen Newsletter über ihre politische Arbeit.

Aalen. Das Breymaier-Team aus Stuttgart, Aalen-Heidenheim und Berlin traf sich zur zweitägigen Büroklausur in Aalen. Im IG-Metall-Tagungshaus diskutierten sie mit Leni Breymaier die nächsten Schritte für den politischen Herbst.

Unter der Überschrift „Für ein #solidarischesLand“ ging es beispielsweise um öffentliche

weiter
  • 5
  • 2182 Leser

Sportpferdetransporter in Baustelle umgekippt

Bei dem Unfall, der beide Fahrtrichtungen blockierte, stirbt eines der transportierten Pferde.

Ellwangen. Am Donnerstag, gegen 20 Uhr, kam es auf der A 7 zu einem schweren Unfall bei dem der Fahrer und drei der Pferde leicht verletzt wurden, das vierte Pferd musste vor Ort eingeschläfert werden, meldet die Polizei. Dort fuhr ein 70-Jähriger mit seinem MAN-Lkw für Sportpferdetransporte den rechten Fahrstreifen entlang zwischen den

weiter
  • 4
  • 7468 Leser

Gmünds OB hat nicht bestellt

Justiz Schöffengericht verurteilt Pärchen für Geschäfte unter den Namen anderer und ordnet absolutes Kontaktverbot an.

Schwäbisch Gmünd

Hat Richard Arnold bei einem Versandhaus ein Handy bestellt und nicht bezahlt? Hat er nicht, das haben ein Mann und eine Frau aus Gmünd auf seinen Namen getan und das Gerät dann verscherbelt. Und weil der Name des Gmünder Oberbürgermeisters längst nicht der einzige war, den das Betrügerpärchen missbrauchte, wurden die beiden am Donnerstag

weiter
  • 5
  • 402 Leser

Regionalsport (14)

SFD spielt 2:2 in Rutesheim

Fußball, Verbandsliga Dorfmerkingen mit Punkteteilung zufrieden.

Spannung pur war angesagt beim Freitagabendspiel in der Verbandsliga zwischen dem SKV Rutesheim und den Sportfreunden aus Dorfmerkingen. Zweimal ging die Elf von SFD-Trainer Helmut Dietterle in Führung. Zweimal konnten die Gastgeber ausgleichen und brachten das 2:2-Remis über die Zeit.

Die junge Dorfmerkingen Truppe gab von Beginn an Gas und verzeichente

weiter

Zahl des Tages

189

Kilometer Luftlinie ist der VfB-Fanclub Heubach von der Mercedes-Benz-Arena entfernt. Dort findet am Samstag, um 18.30 Uhr der Südgipfel zwischen dem VfB Stuttgart und dem FC Bayern München statt. Der Fanclub befindet sich auf seinem Jahresausflug im Brandner Tal.

weiter
  • 108 Leser

Fußball Röhrig pfeift im Nordschwarzwald

Das Gespann der Gmünder Schiedsrichtergruppe um Landesligaschiri Johannes Röhrig (Sportfreunde Lorch) leitet an diesem Samstag (15.30 Uhr) die Landesligabegegnung der Staffel 3 zwischen den SF Gechingen und dem VfL Mühlheim. Röhrig zur Seite stehen Felix Strukelj (TSV Heubach) und Sven Urban (TSV Großdeinbach). Nach zwei Spieltagen liegt Gechingen auf

weiter
  • 138 Leser

Als Team mal nicht gegen die Zeit

Gesundheitssport Die AOK und die Schwäbische Post laden zum Firmenlauf am Donnerstag, 27. September, in Aalen.

Es gibt keine elektronische Zeitmessung. Spaß und Genuss am gemeinsamen Laufen stehen im Vordergrund. Mitmachen lohnt sich, denn die Firmen mit den meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmern in den einzelnen Läufen werden ausgezeichnet.

Neu in diesem Jahr: Wer ein Team von mindestens 20 Läuferinnen und Läufern anmeldet, erhält eine Mini-Tischtennisplatte

weiter

Die World Games in Gmünd sind eröffnet

Kampfsport Bei Guggenmusik, DJ und Showkämpfen haben sich über 800 Athleten bei den World Games in Schwäbisch Gmünd eingefunden. Stolz verkündete Organisator Gerold Bauer, dass mit diesen Zahlen sämtliche Rekorde gebrochen worden sind. Vertreten sind 23 Nationen aus fünf Kontinenten. Durch den Antritt von Sportlern in mehreren Disziplinen gibt es weit

weiter
  • 350 Leser

DM-Medaillen für Gmünder und Wißgoldinger

Schießen Silber für Junior Max Baumann, Bronze für das Team aus Wißgoldingen.

Die erste Medaille für den Gmünder Schützenkreis bei den Deutschen Meisterschaften 2018 auf der Olympiaschießanlage in München-Hochbrück ging an einen Gmünder: Max Baumann vom SV 1906 Schwäbisch Gmünd. In der Disziplin Flinte Trap Junioren II belegte er hinter Oliver Hoffmann (Schießsportzentrum Suhl, 69 Treffer), mit 65 Treffern den zweiten Platz und

weiter
  • 5

Granieri ist Kickbox-Bundestrainer

Der Gmünder Maurizio Granieri bildet zusammen mit Guido Fiedler aus Augsburg das neue Bundestrainergespann der ISKA im Point Fighting. Seit zwei Jahren war es still um den US-Open-Sieger und Weltmeister aus Gmünd. Maurizio Granieri konnte aus gesundheitlichen und privaten Gründen seinen Sport nicht mehr so ausüben, wie er es gerne gewollt hätte. Nun

weiter

Stuttgart – Bayern im Brandnertal

Fußball, 1. Bundesliga Der VfB Stuttgart empfängt am Samstag um 18.30 Uhr den FC Bayern München zum Südgipfel. Und der Fanclub aus Heubach ist nicht dabei.

Für viele VfB-Fans ist dieser Termin ein Feiertag: Es steigt der Südgipfel zwischen dem VfB Stuttgart und dem FC Bayern München.

Auch dieses Wochenende sind die Rollen vor der Partie eigentlich geklärt: Der VfB hat sowohl im DFB-Pokal als auch in der Bundesliga das Auftaktspiel verloren. Die Bayern sind dagegen in beiden Spielen noch ungeschlagen.

weiter

Thiel bleibt ein Heidenheimer

Fußball Der 25-jährige Mittelfeldspieler des FCH hat seinen Vertrag vorzeitig bis 2021 verlängert. „Ich fühle mich sehr wohl in Heidenheim. Die Mischung aus familiärer Atmosphäre und ehrgeizigen, sportlichen Ansprüchen hat mir die Entscheidung leicht gemacht“, so Maximilian Thiel. Foto: Eibner

weiter
  • 605 Leser

Um Kreistitel im Gespann

Reitsport Samstag Party, am Sonntag sind die Gespannfahrer dran.

Die Reit- und Fahrsportgruppe Neuler lädt zum bis Sonntag andauernden Reitplatzfest mit Kreismeisterschaften im Gespannfahren. Am Freitag wurde der Bauwagencup ausgetragen. Die Bauwagenteams haben sich in verschiedenen Spielen gemessen. Anschließend war Party angesagt. Am Samstag gibt’s einen gemütlichen Festabend zum Durchschnaufen, auch hier

weiter

Wegkamp jetzt bei Lotte

Fußball, 3. Liga Der Aalener Stürmer wechselt zum Liga-Schlusslicht.

Gerrit Wegkamp wird ab sofort seine Kickschuhe für den Aalener Ligakonkurrenten Sportfreunde Lotte schnüren. Nach dem Trainerwechsel – Nils Drube hat erst vor wenigen Tagen Matthias Maucksch beerbt – wurde beim Drittliga-Schlusslicht im Tecklenburger Land schnell gehandelt. Nach der Ausleihe von Lars Dietz vom Zweitligisten Union Berlin

weiter
  • 5

Zwischen Bank und Man of the Match

Fußball, 2. Bundesliga Der 1. FC Heidenheim spielt am Sonntag (13.30 Uhr) in der heimischen Voith-Arena gegen Darmstadt 98. Einer möchte dort unbedingt wieder mitwirken: Kolja Pusch.

Man of the Match im Pokal, ansonsten kommt er bislang noch nicht über die Reservisten-Rolle hinaus: Kolja Pusch. Für den 25-jährigen Fußballer des 1. FC Heidenheim 1846 aber kein Grund für Trübsal, im Gegenteil. Im Interview geht es um Auszeichnungen, die Vorbereitung vor den Spielen und Alltägliches.

Herr Pusch, im DFB-Pokal geht es in der zweiten

weiter
  • 215 Leser

Der Ostalb-Laufcup: Genussvolles Lauferlebnis

Ostalb-Laufcup. Der Ostalb-Laufcup ist eine einzigartige Laufserie, die sechs große Laufveranstaltungen im Ostalbkreis miteinander verbindet. Schirmherr der von Schwäbische Post und Gmünder Tagespost initiierten Serie ist Landrat Klaus Pavel. Den Auftakt zur mittlerweile neunten Ostalb-Laufcup-Saison machte der 28. Virngrund-Waldlauf am, 10. März,

weiter

Wegkamp sagt tschüss

Fußball, 3. Liga: Der Stürmer des VfR Aalen wechselt zum Ligakonkurrenten nach Lotte
Kurz vor Schließung des Transferfensters hat sich im Kader des VfR Aalen noch etwas getan: Stürmer Gerrit Wegkamp verlässt die Schwarz-Weißen und schließt sich mit sofortiger Wirkung Liga-Konkurrent Sportfreunde Lotte an. weiter

Überregional (99)

„Die Zahlen sind stocksolide“

Thilo Sarrazin hat ein weiteres Werk über den Islam geschrieben. Neu sind seine Thesen nicht.
Genau acht Jahre nachdem Thilo Sarrazin sein Buch „Deutschland schafft sich ab“ präsentierte, legt er nun nach. Was folgt, wirkt ritualisiert. Mit dem Erscheinen seines neuen Buches wird der Autor vom SPD-Generalsekretär zum Verlassen der SPD aufgefordert. Und wie immer versichert der mittlerweile 73-jährige Volkswirt, sein Werk basiere weiter
  • 270 Leser

„Schwarm“ als TV-Serie

Das ZDF will Frank Schätzings Bestseller verfilmen.
Das ZDF plant eine Serie zum weltweit erfolgreichen Öko-Thriller „Der Schwarm“ von Frank Schätzing. Wie der Sender gestern mitteilte, arbeitet der 61-jährige Schriftsteller an den Drehbüchern mit. „Der Schwarm“ soll in internationaler Koproduktion als Serie von acht 45-minütigen Folgen entstehen, der Drehbeginn ist laut ZDF für weiter
  • 136 Leser
Kommentar Günther Marx zur Rettungsmission der EU

„Sophia“ in Nöten

Seit in Rom eine vorher nicht für möglich gehaltene Mesalliance aus Links- und Rechtspopulisten die Regierungsgeschäfte führt, bestimmt Innenminister Matteo Salvini von der einst separatistischen Lega die politische Agenda des Landes wie auch – zu einem guten Teil – jene der EU. Salvini ist die treibende Kraft in Italien. Dabei scheut er weiter
  • 548 Leser

„Werk ohne Autor“ im Oscar-Rennen

Florian Henckel von Donnersmarck soll es elf Jahre nach „Das Leben der Anderen“ wieder in Hollywood richten.
Mit dem grandiosen DDR-Drama „Das Leben der Anderen“ hat der Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck ein Stück Filmgeschichte geschrieben. Nicht zuletzt, weil ihm damit das unglaubliche Kunststück gelang, gleich mit seinem ersten Langfilm überhaupt den Kino-Olymp zu erklimmen. 2007 holte er als bislang letzter Regisseur den Auslands-Oscar weiter
  • 665 Leser
Pop

„Wie ein anderes Leben“

Synthesizer-Klänge und Drumcomputer statt Gitarren-Songwriting mit Jazz-Anteilen: Sophie Hunger überrascht ihre Fans mit dem Album „Molecules“.
Berlin hat das Leben der polyglotten Musik-Künstlerin Sophie Hunger verändert. Die Schweizerin konnte und wollte sich dem pulsierenden Club-Leben der Hauptstadt zwar nicht entziehen, hat aber ihre ganz eigene künstlerische Antwort darauf gefunden. Eingebettet in die Sounds von analogen Synthesizern und Drumcomputern geht die Sängerin und Songwriterin, weiter
  • 613 Leser

20 Rinder verendet

Bei einem Brand in einem Stall in Boxberg konnten 20 Rinder nicht mehr gerettet werden. Ein Mensch wurde beim Versuch, die Tiere zu retten, leicht verletzt. Die Feuerwehr habe ein Übergreifen des Feuers auf ein Wohnhaus verhindern können, teilte die Polizei mit. weiter

Abmahnungen Barley geht gegen Missbrauch vor

Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) will missbräuchliche Abmahnungen per Gesetz verhindern. Wenn Abmahnungen wegen „geringfügiger Verstöße gegenüber Kleinstunternehmen zur Erzielung von Gebühren und Vertragsstrafen ausgesprochen“ würden, sei dies ein „nicht hinnehmbarer Missstand“, heißt es in einem Gesetzentwurf der weiter
  • 475 Leser

Abschied von John McCain

Tausende Menschen haben in Phoenix (US-Bundesstaat Arizona) Abschied von US-Senator John McCain genommen. Es war die erste öffentliche Trauerfeier für den Spitzenpolitiker an seinem 82. Geburtstag. Foto: Ross D. Franklin/dpa weiter
  • 2
  • 829 Leser

Am Pranger der ganzen Nation

Der Ruf der Modefirma ist ramponiert. Sie wird für den Einsturz der Brücke in Genua verantwortlich gemacht.
Mit Skandalen kennt man sich bei Benetton aus. Das italienische Modeunternehmen inszenierte sie für Werbekampagnen besonders gerne selbst: Küssende Geistliche, blutende Soldaten, HIV-Positive, kopulierende Pferde, sterbende Kranke. Die Plakate machten das Strickunternehmen einst weltberühmt. Nun hat Benetton allerdings selbst mit einem Skandal zu kämpfen, weiter
  • 364 Leser
Gesundheit

AOK fordert Offensive für den ländlichen Raum

Zu viele Krankenhäuser, zu langes Warten auf Innovationen wie die elektronische Patientenakte: Der Chef des Bundesverbandes fordert einen großen Wurf statt viel Klein-Klein.
Der AOK-Bundesverband fordert „eine groß angelegte Versorgungsoffensive für den ländlichen Raum“. Zwar enthalte das von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) geplante Terminservice- und Versorgungsgesetz einige gute Ansatzpunkte, zum Beispiel Investitionskostenzuschüsse bei neuen Arztpraxen. „Realistisch betrachtet bleiben wir damit weiter
  • 561 Leser

Auch Beamte sind keine Engel

Jede vierte Frau klagt, im Arbeitsumfeld schon einmal Opfer sexueller Belästigung geworden zu sein.
Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz kommt in Behörden genauso häufig vor wie in der Privatwirtschaft. Jede vierte Frau hat sie schon selbst erlebt, dagegen nur sechs Prozent der Männer, ergab eine Forsa-Umfrage unter 1000 Beschäftigten des öffentlichen Dienstes und ebenso vielen aus der Privatwirtschaft. Der Chef des Beamtenbundes (DBB), Ulrich Silberbach, weiter
  • 1
  • 345 Leser

Auch mal einen zweiten Blick wagen

Firmen tun sich schwer, Azubis zu gewinnen. Sie sollten weniger wählerisch sein, sagt die Agentur.
Die Sommerpause mit Werksferien in vielen Unternehmen hat die Arbeitslosigkeit in Deutschland leicht steigen lassen. Die Zahl der Menschen ohne Job nahm im August um 26 000 auf 2,35 Millionen zu, wie die Bundesagentur für Arbeit (BA) mitteilte. Das ist jedoch der niedrigste Wert für diesen Monat seit dem Jahr 1991. „Der Arbeitsmarkt entwickelt weiter
  • 325 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Europa League, Qualifikation 4. Runde, Rückspiel RB Leipzig – Sorja Luhansk 3:2 (1:1) Leipzig: Mvogo – Laimer (79. Bruma), Konate (59. Forsberg), Orban, Klostermann – Cunha, Ilsanker, Kampl, Sabitzer – Poulsen (59. Augustin), Werner. Tore: 1:0 Cunha (7.), 1:1 Ratao (35.), 1:2 Gordijenko (48.), 2:2 Augustin (69.), 3:2 weiter
  • 104 Leser

Behörde verschwieg V-Mann

Im Fall des islamistischen Terroranschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt gibt es neue Vorwürfe gegen das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV). Die „Berliner Morgenpost“, das ARD-Politikmagazin „Kontraste“ und der Sender RBB berichteten am Donnerstag, Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen habe offenbar versucht, die weiter
  • 268 Leser

Bertelsmann Mehr Umsatz dank Digitalgeschäft

Wachsende Digitalgeschäfte haben dem Bertelsmann-Konzern höhere Umsätze beschert. „Bertelsmann ist im ersten Halbjahr 2018 aus eigener Kraft so stark gewachsen, wie seit Jahren nicht“, sagte Thomas Rabe, Vorstandsvorsitzender des Gütersloher Medienkonzerns. Der Umsatz stieg um 1,3 Prozent auf 8,2 Mrd. EUR. Das Konzernergebnis sank leicht weiter
  • 166 Leser

Brandt bekommt die „10“

Der Leverkusener Julian Brandt übernimmt in der Nationalmannschaft die Rückennummer 10 und tritt damit in die Fußstapfen des zurückgetretenen Mesut Özil. Özil hatte die prestigeträchtige Nummer im Sommer 2016 übernommen, nachdem Lukas Podolski zurückgetreten war. Streich noch angeschlagen Die Rückkehr von Trainer Christian Streich auf die Bank des SC weiter
  • 161 Leser

Bundesländer schicken Polizisten nach Sachsen

Baden-Württemberg entsendet eine Hundertschaft und Wasserwerfer. Ein Justizbeamter soll den Haftbefehl im Fall Chemnitz herausgegeben haben.
Nach den Ausschreitungen in Sachsen bekommt die dortige Polizei Verstärkung aus mehreren Bundesländern. Baden-Württemberg und Bayern schicken je eine Hundertschaft und Wasserwerfer. Auch Berlin, Sachsen-Anhalt, Hessen, Thüringen und die Bundespolizei leisten Amtshilfe. Der sächsische Innenminister habe ihn angerufen und um Unterstützung gebeten, sagte weiter
  • 456 Leser

Busunglück in Südafrika

Ein Busunglück in Südafrika hat zehn Menschen das Leben gekostet. 30 wurden verletzt. Der Fernbus war nahe Beaufort West aus ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und umgekippt. Liebesbrief im Banjo „Den Brief bitte sofort vernichten“, schreibt eine Frau namens Anni in ihrem Liebesbrief vom 17. November 1946. Der nicht genannte weiter
  • 155 Leser

BVB-Coach Favre bittet um Geduld

Den spannenden zweiten Spieltag eröffnen heute Abend Borussia Dortmund und Hannover 96.
Lucien Favre betont es immer wieder. „Es braucht Zeit“ – das ist einer der zentralen Sätze, die der Schweizer in diesen Tagen von sich gibt. Zeit indes ist im schnelllebigen Fußballgeschäft ein Mangel, das ist dem 60-Jährigen bewusst. Bei Borussia Dortmund wollen sie ihm Zeit lassen, ansonsten hätten sie den Schweizer beim sportlichen weiter
  • 107 Leser

Bühnen Basel ist Theater des Jahres

Das von Andreas Beck geleitete Theater Basel darf sich „Theater des Jahres“ nennen. Für die Bühne stimmten acht der insgesamt 43 befragten Theaterexperten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, wie die Fachzeitschrift „Theater heute“ mitteilte. „Schauspielerin des Jahres“ wurde mit sieben Stimmen Caroline Peters weiter
  • 459 Leser

Carolin Kebekus

Carolin Kebekus Die Comedian (38) übernimmt wieder die Moderation des Deutschen Comedypreises. Sie hat den Preis selbst fünf Mal gewonnen und die Preisverleihung bereits 2014 und 2015 moderiert. Nach Chris Tall, der die Gala im vergangenen Jahr präsentierte, ist Kebekus, die mit ihrer Fernseh-Show „PussyTerror TV“ einen festen Fankreis hat, weiter
  • 179 Leser

Cecilienhof strahlt wieder

Die umfangreiche, knapp zehn Millionen Euro teure Sanierung des rund 100 Jahre alten Potsdamer Preußen-Schlosses Cecilienhof ist nach vierjähriger Bauzeit abgeschlossen worden. Foto: Christoph Soeder/dpa weiter
  • 486 Leser

Demos in Kandel angekündigt

Am Montag fällt das Urteil im Prozess um die getötete Mia (15). Tatverdächtig ist ihr Ex-Freund.
Zum Ende des Mordprozesses um die Messerattacke auf eine 15-Jährige in Kandel sind in dem Ort für Samstag zwei Demonstrationen angemeldet. Für 14 Uhr hat das „Frauenbündnis Kandel“ einen Demo-Zug zum Thema „Migration und Sicherheit“ angemeldet, teilte der Kreis Germersheim mit. Es werde mit bis zu 500 Teilnehmern gerechnet. weiter
  • 129 Leser
Kommentar Stefan Kegel zur Klage gegen die Türkei

Den Hebel nutzen

Präsident Recep Tayyip Erdogan dürfte es als Unverfrorenheit empfinden: Ein deutscher Journalist, der in der Türkei unter Anklage steht, verklagt den türkischen Staat auf Entschädigung für seine Haftzeit. Für den „Welt“-Reporter Deniz Yücel geht es jedoch um mehr als um eine finanzielle Entschädigung. Mit seiner Klage hält er das öffentliche weiter
  • 504 Leser
Prozess

Deniz Yücel verklagt die Türkei

Der deutsche Journalist saß ein Jahr aus politischen Gründen im Gefängnis. Er fordert 400 000 Euro Entschädigung.
Der nach einjähriger Haft in der Türkei freigelassene deutsche Journalist Deniz Yücel fordert von der Türkei eine Entschädigung. Zu diesem Zweck habe er Klage in Istanbul eingereicht, teilte die Organisation Reporter ohne Grenzen am Donnerstag mit. Yücel verlangt wegen der Inhaftierung umgerechnet rund 400 000 Euro von der türkischen Regierung weiter
  • 465 Leser
Afrika

Der Wunschtraum vom raschen Wachstum

Bundeskanzlerin Angela Merkel bereist drei Staaten. Offiziell geht es um Wirtschaft, doch im Mittelpunkt stehen Fluchtursachen.
Es sind nur knapp 14 Kilometer, die Europa und Afrika an der Straße von Gibraltar trennen – und als Bundeskanzlern Angela Merkel zum Auftakt ihrer dreitägigen Westafrikareise zunächst in den Senegal reiste, flog sie kaum 100 Kilometer entfernt an der weltbekannten Meeresenge vorbei, die seit ein paar Monaten zur neuen Hauptroute für illegale Migranten weiter
  • 480 Leser

Deutsche Klubs mit Losglück

In der Gruppenphase bleiben dem Bundesliga-Quartett die ganz großen Kracher erspart. Vor allem Schalke und Bayern können sich freuen.
Losglück für den FC Bayern München und Schalke 04, unschöne Erinnerungen für den BVB – und 1899 Hoffenheim bekommt Besuch von Pep Guardiola. Bei der Auslosung zur Gruppenphase der Champions League sind den deutschen Klubs gestern die ganz großen Kracher wie Titelverteidiger Real Madrid, FC Barcelona oder FC Liverpool erspart geblieben. Die Bayern weiter
  • 147 Leser

Die Flieger bleiben am Boden

Die Schweizer Regionalfluggesellschaft Skywork Airlines hat ihren Betrieb eingestellt. Betroffen sind 11 000 Passagiere, die bereits Tickets gebucht haben. Sie könnten sich bei einer Hotline melden. Foto: Peter Klaunzer/Keystone/dpa weiter
  • 346 Leser

Die neue Anlage kommt später

Ein bisschen Geduld brauchen die vier betagten Asiatischen Elefantendamen im Karlsruher Zoo noch. Ihre größere Außenanlage wird später fertig. Fürs Frühjahr sei jetzt die Eröffnung geplant, sagt Zoodirektor Matthias Reinschmidt (im Bild mit Elefantenkuh Jenny). Im Moment laufen Erdarbeiten. Die 3000 Quadratmeter große Außenanlage werden Elefanten und weiter
  • 111 Leser

Die Szene in Sydney ist interkulturell

Die Millionenmetropole ist die größte Stadt Australiens. Ihr Nachtleben ist dennoch eher überschaubar. Sein Reiz liegt in der Vielfalt.
Es ist Winter in Sydney. Doch trotz kühlerer Temperaturen findet das Leben selbst am Abend noch draußen statt. Im Stadtteil Chippendale drängt sich ein buntes Gemisch an Leuten in einer engen Gasse zusammen. Männer mit nach hinten gegelten Haaren, Frauen mit stark gezeichneten Brauen, junge Asiatinnen in engen Jeans, Surfertypen im Sweatshirt – weiter
  • 170 Leser

Durchsuchung bei BMW

Die Polizei hat bei weiteren Ermittlungen zur Serie von Motorbränden in BMW-Modellen die Zentrale des Autobauers in Südkorea durchsucht. Der Hersteller steht im Verdacht, Mängel unter Verschluss zu halten. Leitzins bei 60 Prozent Im Bemühen um eine Eindämmung der Währungskrise in Argentinien hat die Zentralbank des Landes den Leitzins drastisch erhöht. weiter
  • 302 Leser
Glosse

Ein Hauch Metallica

Das Beste am Whiskey ist nicht das Getränk als solches, sondern die damit verbundene Bühne für Klugscheißereien. Kein Getränk bietet dem mondänen Mann von Welt mehr Gelegenheiten, Weltläufigkeit unter Beweis zu stellen: Dafür das Glas erst konzentriert schwenken. Mit zusammengezogenen Augenbrauen daran riechen. Ein Schlückchen nehmen. Das Brennen unterdrücken weiter
  • 518 Leser

Einwanderer verprügelt

In einem Park in Wismar (Mecklenburg-Vorpommern) haben drei Männer einen 20-jährigen Flüchtling schwer verletzt. Einer der Angreifer schlug mit einer Eisenkette auf den Syrer ein. Die Polizei brachte ihn ins Krankenhaus. Ein Täter wurde festgenommen. weiter
  • 463 Leser
d

Erschöpfter Surfer gerettet

Ein völlig erschöpfter Surfer ist bei heftigem Wind aus dem Obersee vor Meersburg (Bodenseekreis) gerettet worden. Wie die Polizei mitteilte, nahm ein Segelboot den hilflosen Surfer an Bord. Im Hafen wurde der leicht verletzte Mann versorgt. weiter
  • 107 Leser

EU ringt um Zukunft von „Sophia“

Italien will, dass andere Länder Rettungsschiffe in ihre Häfen lassen.
Im Streit um die Flüchtlingsaufnahme ringt die EU mit Italien um die Zukunft ihrer Marine-Mission „Sophia“ im Mittelmeer. Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini sagte beim Treffen der EU-Verteidigungsminister in Wien, der Einsatz vor Libyen sei entscheidend für einen erfolgreichen Kampf der EU gegen Schlepperbanden. Die neue italienische weiter
  • 368 Leser

EU-Vorschlag hilft dem Markt

Ein Annäherungsversuch der EU im Handelsstreit mit den USA hat größere Kursverluste am deutschen Aktienmarkt verhindert: Die EU schlägt die Abschaffung aller Autozölle beider Seiten vor. Am Vormittag hatte der Dax vorübergehend mehr als doppelt so stark nachgegeben wie in der zweiten Tageshälfte. Die Kursgewinne der Automobilwerte hielten sich in Grenzen: weiter
  • 299 Leser

Europa League Leipzig zittert sich in Gruppenphase

Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat mit viel Mühe die Gruppenphase der Europa League erreicht. Die Sachsen gewannen im Rückspiel der Playoffs gegen den ukrainischen Vertreter Sorja Lugansk im eigenen Stadion mit 3:2 (1:1). Im Hinspiel hatten sich beide Teams 0:0 getrennt. Matheus Cunha (7.), Jean-Kevin Augustin (69.) und Emil Forsberg (90., Handelfmeter) weiter
  • 108 Leser

Europas Fußballer: Modric entthront Ronaldo

Den WM-Titel im Finale gegen Frankreich verpasst, dafür Europa erobert: Kroatiens Mittelfeldstratege Luka Modric ist zum ersten Mal Europas Fußballer des Jahres. Der Vize-Weltmeister in Diensten von Real Madrid setzte sich nach der besten Saison seiner Karriere gegen den ehemaligen Weggefährten und Rekordsieger Cristiano Ronaldo (Portugal/Juventus Turin) weiter
  • 137 Leser

Familiengeld Bund sieht Rechtsverstoß

Das bayerische Familiengeld könnte zur Belastungsprobe für die große Koalition in Berlin werden. Laut „Süddeutscher Zeitung“ hat das Bundesarbeitsministerium in einem Brief an das bayerische Sozialministerium klargestellt, dass die geplante Umsetzung „gegen geltendes Recht verstößt“. Minister Hubertus Heil (SPD) und der Freistaat weiter
  • 282 Leser

Fernsehbild in extrascharf

TV-Geräte-Marktführer Samsung bringt seinen ersten Fernseher mit der extrem hohen 8K-Bildauflösung auf den Markt. Erste Modelle sollen von Oktober an in Deutschland in den Handel kommen. Foto: Jörg Carstensen/dpa weiter
  • 305 Leser

Filmfestival „First Man“ in Venedig gefeiert

Das Drama „First Man“ („Aufbruch zum Mond“) ist als Eröffnungsfilm der Festspiele in Venedig bejubelt worden. Regisseur Damien Chazelle, der in Venedig schon vor zwei Jahren für „La La Land“ gefeiert wurde, erzählt darin die Geschichte der ersten Mondlandung mit Ryan Gosling als Neil Armstrong. Mit raffinierter Klanggestaltung weiter
  • 515 Leser

Flugzeugabsturz Zwei Todesopfer aus Deutschland

Beim Absturz eines Kleinflugzeugs in den französischen Alpen sind zwei aus Deutschland stammende Insassen ums Leben gekommen. Nach Behördenangaben wurde das Wrack in der Nähe von Bourg Saint Maurice in der Region Savoyen gefunden. Wie es zu dem Unglück kam, blieb zunächst offen. Örtliche Medien berichten, dass das Flugzeug in Freiburg gestartet war. weiter
  • 103 Leser

Frankreich Weltmeister fast unverändert

Fußball-Weltmeister Frankreich setzt für das Länderspiel gegen Deutschland am kommenden Donnerstag auf fast den gleichen Kader wie bei der WM in Russland. Damit gehören zum Aufgebot für das Match in der Nationenliga in München unter anderem die Stürmerstars Kylian Mbappé und Antoine Griezmann. Nur Ersatztorhüter Steve Mandanda wurde ausgetauscht. An weiter

Frisch Auf chancenlos

Göppingen unterliegt bei Meister Flensburg mit 15:26.
Mit einer solchen Chancenverwertung kann man in der Handball-Bundesliga nicht gewinnen – erst recht nicht beim Meister. Frisch Auf Göppingen ist wegen einer dürftigen Offensivleistung mit 15:26 bei der SG Flensburg-Handewitt unter die Räder gekommen. Bis zu Halbzeit brachte das Team von Trainer Hartmut Mayerhoffer gerade einmal fünf Treffer zustande, weiter
  • 107 Leser

Fußball Starke Gegner für den Debütanten

TSG 1899 Hoffenheim trifft bei der Premiere in der Champions League in Gruppe F auf Manchester City, Schachtjor Donezk und Olympique Lyon. Bayern München bekam in Gruppe E Benfica Lissabon, Ajax Amsterdam und AEK Athen als Gegner zugelost. Borussia Dortmund muss sich in Gruppe A mit Atletico Madrid, AS Monaco und dem FC Brügge auseinandersetzen. Der weiter
  • 274 Leser

Fünf Milliarden Kursverlust gemeldet

VW-Aktionäre, die durch den Dieselskandal finanziellen Schaden erlitten haben, bekommen bisher keine Entschädigung. Eine Sammelklage will das ändern. Viel Zeit bleibt nicht mehr.
VW-Aktionäre und Anteilseigner der Porsche SE können noch bis Jahresende auf Schadensersatz wegen Verlusten durch den Dieselskandal klagen. Dazu können sie auch über das Verbraucherschutzportal myRight die Ansprüche einreichen und damit auch indirekt zu klagen. Sie tragen durch diese Art der Sammelklage – die es im Gegensatz zu den USA in Deutschland weiter
  • 342 Leser

Fünf Prozent mehr Abschreibung

Anreize für private Investoren sollen den Bau von bezahlbaren Mietwohnungen ankurbeln.
Angesichts der Wohnungsnot will die Bundesregierung den Bau von Mietwohnungen attraktiver machen. Private Investoren sollen vier Jahre lang jeweils 5 Prozent Sonderabschreibung zusätzlich zur normalen Abschreibung von 2 Prozent bei der Steuer geltend machen können. Das sieht ein Gesetzentwurf des Bundesfinanzministeriums vor, das eine Vereinbarung des weiter
  • 181 Leser

Geiselnehmer hinter Gittern

Polizei stoppt Flucht eines 37-Jährigen nach 24 Stunden.
Die Polizei hat die Flucht eines mutmaßlichen Autodiebs nach rund 24 Stunden gestoppt. Der 37-Jährige wurde gestern auf der B 27 bei Leinfelden-Echterdingen gefasst und erneut festgenommen, teilte die Polizei mit. Dem Mann war es am Mittwoch gelungen, nach einem Termin beim Haftrichter vor dem Amtsgericht Tübingen von einer hohen Mauer zu springen. weiter
Leitartikel Guido Bohsem zur Europäischen Zentralbank

Gestörtes Verhältnis

Politik, gute und auch nur gut gemeinte, lebt immer auch von symbolischen Handlungen. Es geht um Bilder, Gesten und manchmal auch darum, Posten an die richtigen Leute zu vergeben. Ein solcher Symbol-Moment ist jetzt gekommen. In gut einem Jahr wird Mario Draghi seinen Chefposten bei der Europäischen Zentralbank (EZB) räumen. Doch schon jetzt stellt weiter
  • 491 Leser

Golf-Freigabe steht bevor

VW kommt bei der Einführung von WLTP voran.
Volkswagen kommt kurz vor der Einführung der neuen Abgas-Prüfverfahren bei den Freigaben für die Volumenmodelle voran. Für 7 von 14 Modellen der Kernmarke VW gebe es die entsprechende Genehmigung, sagte Deutschland-Vertriebschef Thomas Zahn – darunter die Baureihen Polo und Passat. Die Freigabe für den Golf werde „in den nächsten Tagen und weiter
  • 252 Leser

Gomringers Lyrik

Das umstrittene Gedicht Eugen Gomringers an der Fassade der Berliner Alice Salomon Hochschule soll doch nicht vollständig verschwinden. Gomringers Gedicht „avenidas“ wird auf einer Edelstahl-Tafel im Sockelbereich der Fassade neu angebracht. HSV auf der Bühne Unter dem Titel „Heiß auf 2. Liga“ bringen die Hamburger Kammerspiele weiter
  • 462 Leser

Großer Zahltag für Andreas Hofmann

Der Speerwerfer sichert sich in der Diamond League 50 000 Dollar Prämie.
Zahltag für Andreas Hofmann, kleines Trostpflaster für Thomas Röhler: Der EM-Zweite Hofmann hat die Erfolgsserie der deutschen Speerwerfer fortgesetzt und den Disziplinsieg in der Diamond League gefeiert. Der EM-Zweite aus Mannheim setzte sich in Zürich mit starken 91,44 m durch und sicherte sich damit 50 000 Dollar Prämie. Vor Hofmann hatten Matthias weiter
  • 146 Leser

Haier Eine Milliarde fürs Europa-Geschäft

Der chinesische Hausgerätehersteller Haier will in den kommenden vier Jahren 1 Mrd. EUR in sein Europageschäft investieren. Die Summe beziehe sich auf Vertrieb und Marketing, nicht auf Zukäufe, die zusätzlich geplant seien. Mit 14,2 Prozent der verkauften Elektrogroßgeräte sei Haier in diesem Segment zwar weltweit die Nummer eins, in Europa liege der weiter
  • 307 Leser

Hantavirus: Viel weniger Infektionen

Die Zahl der Fälle ist von 833 auf 35 gesunken. Der Grund: Die Rötelmäuse machen sich rar.
In diesem Jahr hat es in Baden-Württemberg im Vergleich zum Vorjahr deutlich weniger Hantavirus-Infektionen gegeben. Seit Anfang des Jahres haben sich bis Ende August nach Angaben des Regierungspräsidiums Stuttgart 35 Menschen mit dem Virus infiziert. 2017 gab es im gleichen Zeitraum 882 Fälle. Insgesamt waren im Südwesten im vergangenen Jahr 935 Menschen weiter
  • 117 Leser
VfB Stuttgart

Heimstärke macht gegen FC Bayern Mut

Der Stachel sitzt tief. Nach der bitteren 1:4-Pleite am Saisonende ist für die Münchner nun der Tag der Revanche da.
Der größte Erfolg in Tayfun Korkuts Trainerkarriere ging voll auf Kosten des FC Bayern. 12. Mai, letzter Spieltag der Saison 2017/2018: Anderthalb Wochen nach dem Halbfinal-Aus in der Champions League gegen Real Madrid ist alles vorbereitet für eine trotz allem rauschende Meisterfeier in der Allianz-Arena, für Jupp Heynckes' würdig umjubelte Verabschiedung weiter
  • 121 Leser
Querpass

Hoch die Tassen

Nüchterner Blick in den Rückspiegel ins Jahr 1966: Beim 24-Stunden-Klassiker von Le Mans wartete Porsche-Fahrer Jo Sifferts aus der Schweiz ungeduldig auf die Siegerehrung – prompt „explodierte“ in der Hitze des Podiumsgefechts seine Flasche Schampus, fortan stand das Herumspritzen mit Champagner bei Siegerehrungen im Motorsportbereich weiter
  • 114 Leser

Justiz Anklage gegen 25-jährigen Syrer

Gegen einen weiteren terrorverdächtigen Syrer ist in Stuttgart Anklage erhoben worden. Dem 25-Jährigen wird nach Angaben der Generalstaatsanwaltschaft vom Donnerstag vorgeworfen, sich 2014 in Syrien der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) angeschlossen und ein halbes Jahr für sie gearbeitet zu haben. Ende 2014 habe er Syrien verlassen und weiter

Kanada Provinz verklagt 40 Pharma-Firmen

Der übermäßige Konsum von Opioiden hat in Nordamerika schon tausenden Menschen den Tod gebracht und belastet auch die staatlichen Gesundheitssysteme. Nun die Provinzregierung von British Columbia als erste kanadische Behörde mehr als 40 Hersteller und Vertreiber von Schmerzmittel auf Schadenersatz verklagt. Der dortige Justizminister David Eby sagte, weiter
  • 270 Leser

Kfz-Versicherung Im Norden und Osten günstiger

In den Flächenländern im Norden und Osten Deutschlands profitieren Autohalter von niedrigen Einstufungen in den Regionalklassen der Versicherer für 2019. Die neue Regionalstatistik weist wie im Vorjahr besonders günstige Einstufungen für Brandenburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern aus. Hohe Regionalklassen gibt es wieder weiter
  • 236 Leser
Flucht

Kolumbien bittet um Hilfe

Rund 1500 Essen am Tag geben Helfer in der kolumbianischen Grenzstadt Cucuta an Flüchtlinge aus Venezuela aus. Kolumbien bittet jetzt um internationale Hilfe, um die mehr als 800 000 Migranten zu versorgen. Foto: Natalia Ortiz Mantilla/dpa weiter
  • 503 Leser
Rüstung

Künstliche Krieger im Anmarsch

Fortschritte auf dem Feld der Künstlichen Intelligenz bringen autonome Waffensysteme in greifbare Nähe. Die Uno debattiert über ein mögliches Verbot der Killerroboter.
Schon bald könnten Tötungsroboter die Kriegsführung in unheimlicher Weise revolutionieren. Experten wie die Abrüstungschefin der Vereinten Nationen, Izumi Nakamitsu, warnen: „Es besteht die reale Gefahr, dass die technologische Innovation der zivilen Kontrolle entgleitet.“ Der Missbrauch der künstlichen Intelligenz habe „potenziell weiter
  • 759 Leser
Blick mal zurück

Letzte Schicht in der Grube „Kahlenberg“

Die Grube „Kahlenberg“ bei Ringsheim im Ortenaukreis war die letzte Eisenerzförderstätte in Baden-Württemberg. Vor genau 50 Jahren war endgültig Schluss mit dem Erzbergbau im Südwesten. Ende August 1968 machte die Grube im Mittelbadischen dicht. Grund für das Aus: hochwertiges Erz aus dem Ausland war billiger, wie die SÜDWEST PRESSE damals weiter
  • 128 Leser
Land am Rand

Liebe Bahn, es tut uns leid!

Jetzt ist erst einmal eine dicke Entschuldigung fällig! Was haben wir in den vergangenen Jahren hier in Land am Rand über die Deutsche Bahn gelästert: kaputte Klimaanlagen, ausgefallene Toiletten, verspätete Züge. Wie sich nun herausstellt, lagen wir so unglaublich falsch. Denn ausgerechnet beim skandalumwitterten Großprojekt Stuttgart 21 hat die Bahn weiter
  • 182 Leser

Merkel bereist Afrika

Zu einer „Schicksalsfrage für Europa“ hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) eine enge Partnerschaft mit Afrika erklärt. Ihre zweite Station war Ghana, hier mit Präsident Nana Akufo-Addo. „Wir müssen das schaffen, dass wir zu einer neuen Nachbarschaft kommen“, sagte sie. Ziel müsse sein, mit Europas Hilfe die Entwicklung des weiter
  • 500 Leser

Mit Macron den Abstand zur Weltspitze verringern

Frankreich und Deutschland wollen im Bereich „Künstliche Intelligenz“ enger kooperieren. Welche Rolle könnte Baden-Württemberg spielen?
In der „Station F“ ist am Vormittag nicht viel los. Kaum Betrieb herrscht in der Halle des wohl weltgrößten „Start-up-Campus“ in Paris. Vereinzelt schaut jemand vom Laptop auf, als die deutsche Delegation durch den supermodern umgebauten alten Bahnhof geführt wird, andere diskutieren in gläsernen Containern, die an Wänden aufeinander weiter
  • 434 Leser

Mittelmeer Russland kündigt Manöver an

Einsatz von mehr als 25 Schiffen und fast 30 Flugzeugen geplant
Russland hat für Anfang September ein Militärmanöver im Mittelmeer angekündigt. Moskau plane die Entsendung von „mehr als 25 Schiffen“ und „fast 30 Flugzeugen“, teilte das russische Verteidigungsministerium mit. Bei den Manövern vom 1. bis zum 8. September sollen unter anderem Bomber vom Typ Tu-160 zum Einsatz kommen. Medienberichten weiter
  • 487 Leser

Nachfolger für den Klassik-Echo

Nur langsam erholt sich die deutsche Musikindustrie vom PR-Desaster. Nun gibt's einen Neuanfang.
Nach dem Ende der Echo-Musikpreise geht die Klassik-Branche eigene Wege zur Würdigung ihrer Talente und Stars. Musikkonzerne, unabhängige Platten-Label, Verlage und Konzertveranstalter wollen am 14. Oktober erstmals den Opus Klassik in Berlin verleihen – unabhängig vom Bundesverband Musikindustrie (BVMI), der bisher für den Echo in den weiter
  • 421 Leser

Neueinstellungen 41 Prozent sind befristet

Mehr als vier von zehn Arbeitnehmern, die eine neue Stelle antreten, werden befristet eingestellt. Insgesamt betraf dies im vergangenen Jahr 41 Prozent der Neueinstellungen, wie die „Rheinische Post“ aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linksfraktion berichtete. Frauen werden häufiger nur auf Zeit eingestellt als Männer weiter
  • 227 Leser

NordLB Gespräche mit Investoren

Die Landesbank NordLB hat auf der Suche nach frischem Kapital erste Sondierungsgespräche mit potenziellen Investoren aufgenommen. Verschiedene Modelle zur Stärkung der Kapitalquoten würden geprüft – zu den Optionen zähle auch eine mögliche Beteiligung externer Investoren, sagte gestern Vorstandschef Thomas Bürkle. Im ersten Halbjahr verbuchte weiter
  • 242 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zum Schadenersatz von Volkswagen

Nur kein Euro zu viel

Volkswagen ist pleite. Dieses Schreckgespenst malte der ehemalige VW-Chef Matthias Müller für den Fall an die Wand, dass der Konzern für seinen Abgasbetrug Schadenersatz zahlen muss. Das ist natürlich Unsinn. In Deutschland würden für die betroffenen mehr als 2,2 Millionen Besitzer weitaus weniger Ausgleichszahlungen fällig werden, als in den USA, wo weiter
  • 331 Leser

OB Horn hilft der Müllabfuhr

Freiburgs Rathauschef, der parteilose Martin Horn, nutzt die Sommerferien für Touren durch seine Stadt. Gestern war er als Helfer bei der Müllabfuhr und Altkleidersammlung unterwegs. Foto: Patrick Seeger/dpa weiter
  • 123 Leser

Panasonic verlegt Sitz

Der japanische Elektronikhersteller Panasonic verlegt seinen Europasitz von Bracknell in Großbritannien nach Amsterdam in den Niederlanden. Unter anderem habe dabei der Brexit eine Rolle gespielt, sagte gestern ein Sprecher. Tanken bei Aldi Nach Ladestationen für Elektroautos sollen Kunden des Discounters Aldi Süd künftig auch Automaten-Tankstellen weiter
  • 259 Leser

Pegida „Hutbürger“ verlässt Polizei

Der Mitarbeiter des sächsischen Landeskriminalamts (LKA), der bei einer AfD- und Pegida-Demonstration in Dresden Journalisten bepöbelte, verlässt den Polizeidienst. Das LKA teilte mit, er werde „mit seiner Zustimmung bis auf Weiteres eine andere, adäquate Tätigkeit außerhalb der Polizei Sachsen wahrnehmen“. Der Mann mit Anglerhütchen in weiter
  • 481 Leser

Pfadfinderinnen Unter falschem Verdacht

Sechs Mädchen, die in Schlafsäcken in einer Feldzufahrt lagen, haben in Friedrichskoog (Kreis Dithmarschen) einen Polizeieinsatz ausgelöst. Ein Mann hatte die Pfadfinderinnen aus Stuttgart für Diebinnen gehalten, die sich im Regen eine Pause gönnen, wie die Polizei am mitteilte. Eine Streife konnte den Verdacht zerstreuen. Die Pfadfinderinnen hätten weiter
  • 120 Leser

Preisträgerin soll abtreten

Der UN-Hochkommissar für Menschenrechte, Said Raad Hussein, hat Myanmars Regierungschefin Aung San Suu Kyi nahegelegt zurückzutreten. Er warf der Friedensnobelpreisträgerin vor, das brutale Vorgehen des Militärs gegen die muslimische Minderheit der Rohingya zu verteidigen. weiter
  • 348 Leser

Salesforce optimistisch

Der US-Softwarehersteller Salesforce erwartet eine Fortsetzung seines starken Erlösentwicklung. Im laufenden Jahr werde der Umsatz um 25 Prozent auf bis zu 13,18 Mrd. Dollar (11,27 Mrd. EUR) steigen. Milliardenschwere Fusion Der Telekommunikations-Riese Vodafone Australia und der australische Internet-Anbieter TPG Telecom wollen fusionieren. Die beiden weiter
  • 270 Leser

Schlechte Hopfenernte erwartet

Der Verband deutscher Hopfenpflanzer fordert angesichts einer wohl schlechten Ernte Hilfe von der Politik. Eine Schätzkommission rechnet mit einem Ernteertrag von 40 100 Tonnen (2017: 41 560 Tonnen). Foto: Felix Kästle/dpa weiter
  • 350 Leser

Seitz gibt Comeback

Bei der ersten nationalen Qualifikation für die WM in Doha wird die lange verletzte Olympia-Turnerin und Weltcupsiegerin Elisabeth Seitz in Stuttgart ihr Comeback geben. Bei der Veranstaltung am 15. September geht es um Punkte fürs Tickets zur WM vom 25. Oktober bis 3. November. Ibrahimovic bestraft Zlatan Ibrahimovic (36) ist von der US-Profiliga MLS weiter
  • 105 Leser

Sieg nach Schockstarre

Lange sieht es für Angelique Kerber nach einem Spaziergang aus, doch dann verliert die Kielerin völlig den Faden. Aleksander Zverev ist hingegen locker eine Runde weiter.
Angelique Kerber musste trotz der Hitze von New York zittern, Alexander Zverev kam erneut nicht mehr als nötig ins Schwitzen. Die beiden besten deutschen Tennisprofis haben bei den US Open gestern kurz nacheinander die dritte Runde erreicht. Wimbledonsiegerin Kerber brachte sich beim 6:2, 5:7, 6:4 gegen die Schwedin Johanna Larsson dabei nach zwei vergebenen weiter
  • 135 Leser

SPD gegen Sarrazin

Präsidium der Partei fordert Autor zum Austritt auf.
Die SPD hat die Thesen des Publizisten Thilo Sarrazin in dessen neuem Buch verurteilt und das langjährige Parteimitglied zum Austritt aufgefordert. Das SPD-Präsidium lehnte die in Sarrazins Buch mit dem Titel „Feindliche Übernahme: Wie der Islam den Fortschritt behindert und die Gesellschaft bedroht“ vertretenen Positionen ausdrücklich ab. weiter
  • 266 Leser

Strobl: Aufstockung dauert Jahre

Der Innenminister gibt der Vorgängerregierung die Schuld an der aktuellen Personalnot.
Die Polizei im Südwesten wird bis mindestens 2021 mit Personalnot zu kämpfen haben. „Wir können Polizisten nicht vom Arbeitsamt fischen, sondern müssen sie erst ausbilden“, sagte gestern der baden-württembergische Innenminister Thomas Strobl (CDU). In absoluten Zahlen werde sich die Aufstockung der Polizei zwar schon ab 2021 zeigen, wenn weiter
  • 125 Leser

Strobl: Aufstockung dauert Jahre

Der Innenminister gibt der Vorgängerregierung die Schuld an der aktuellen Personalnot.
Die Polizei im Südwesten wird bis mindestens 2021 mit Personalnot zu kämpfen haben. „Wir können Polizisten nicht vom Arbeitsamt fischen, sondern müssen sie erst ausbilden“, sagte gestern der baden-württembergische Innenminister Thomas Strobl (CDU). In absoluten Zahlen werde sich die Aufstockung der Polizei zwar schon ab 2021 zeigen, wenn weiter
  • 100 Leser
abc abc

Südkorea Trump verzichtet auf Manöver

US-Präsident Donald Trump will an der Aussetzung der Militärmanöver mit Südkorea festhalten. Verteidigungsminister James Mattis hatte zuvor erklärt, die USA behielten sich die Wiederaufnahme der Übungen vor. Es gebe „keine Pläne, weitere Manöver auszusetzen“. Trump hatte bei seinem Treffen mit dem nordkoreanischen Präsidenten Kim Jong Un weiter
  • 293 Leser

Südzucker erpresst

2,2 Millionen Euro soll ein 48-Jähriger verlangt haben.
Die Polizei hat einen mutmaßlichen Millionenerpresser in Mannheim gefasst. Der Mann habe Südzucker mit der Enthüllung von bisher unveröffentlichten Erkenntnissen zu Kartellverstößen gedroht und 2,2 Millionen Euro gefordert, teilten Polizei, Staatsanwaltschaft und das Unternehmen in Mannheim mit. Der 48-Jährige sei in Untersuchungshaft gekommen, so die weiter
  • 125 Leser

Syrien Terrorkämpfer in Idlib

Der UN-Syriengesandte Staffan de Mistura vermutet in der syrischen Provinz Idlib 10 000 Mitglieder der Terrororganisationen Al-Nusra und Al-Kaida. Die Terroristen müssten zwar bekämpft und besiegt werden, aber nicht auf Kosten der 2,9 Millionen Zivilisten in der Provinz, mahnte der UN-Diplomat in Genf. Er verlangte humanitäre Korridore unter UN-Aufsicht, weiter
  • 471 Leser

Tiere Zwei-Meter-Boa auf Spielplatz

Auf einem Berliner Abenteuerspielplatz ist eine Würgeschlange entdeckt worden. Es handle sich um eine zwei Meter lange Abgottschlange (Boa constrictor constrictor), teilte der Bezirk Mitte mit. Für Kleinkinder sowie Haustiere hätte die Schlange demnach gefährlich werden können. Das Tier wurde gefangen und in Quarantäne gebracht. Woher es kam, war unklar. weiter
  • 132 Leser
Öffentliche Unternehmen

Transparenz mit großen Lücken

Bei der Offenlegung der Bezüge von Chefs öffentlicher Unternehmen steht das Land gut da, seine Kommunen haben aber Nachholbedarf.
Die Bezüge des Vorstandschefs der landeseigenen L-Bank, Axel Nawrath, haben sich 2016 – neuere Zahlen liegen noch nicht vor – auf 715 000 Euro summiert. Der damalige Geschäftsführer des Landesflughafens, Georg Fundel, kam auf 344 000 Euro; der Geschäftsführer der Baden-Württembergischen Spielbanken, Otto Wulferding, auf 217 000 weiter
  • 133 Leser
Öffentliche Unternehmen

Transparenz mit Lücken

Bei der Offenlegung der Bezüge von Chefs öffentlicher Unternehmen steht das Land gut da, seine Kommunen haben Nachholbedarf.
Die Bezüge des Vorstandschefs der landeseigenen L-Bank, Axel Nawrath, haben sich 2016 – neuere Zahlen liegen noch nicht vor – auf 715 000 Euro summiert. Der damalige Geschäftsführer des Landesflughafens, Georg Fundel, kam auf 344 000 Euro; der Geschäftsführer der Baden-Württembergischen Spielbanken, Otto Wulferding, auf 217 000 weiter
  • 110 Leser

Trapp überlegt

Der deutsche Pokalsieger Frankfurt steht vor einer Rückholaktion seines Ex-Keepers Kevin Trapp. Weil der 28-Jährige bei Paris Saint-Germain hinter Buffon und Areola derzeit nur dritter Torwart ist, wäre eine Leihe denkbar. Foto: Etienne Laurent/dpa weiter
  • 101 Leser

Umstrittene Aktiendeals

Ermittler durchsuchen Geschäftsräume.
Die Geschäfte der DZ Bank laufen rund. Umstrittene Aktiendeals von Mitarbeitern in der Vergangenheit holen das Institut aber ein. Eine Sprecherin des genossenschaftlichen Spitzeninstituts bestätigte gestern, dass die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt Mitte Juli die Bank durchsucht habe. Nach Informationen der „Süddeutschen Zeitung“ ermittelt weiter
  • 239 Leser

Unglück Rom: Kirchendach stürzt ein

Mitten im historischen Zentrum von Rom ist das Dach der Kirche Chiesa di San Giuseppe dei Falegnami eingestürzt. Verletzt wurde offenbar niemand, jedoch wurde der Mamertinische Kerker (Carcere Tullianum) unter der Kirche beschädigt, in dem die Apostel Petrus und Paulus in Haft gewesen sein sollen. Die Kirche stammt aus dem 16. Jahrhundert. Sie weiter
  • 129 Leser
Rauschgift

Verbotener Hanf auf dem Feld versteckt

Findige Zeitgenossen, die offenbar im Drogengeschäft sind, haben bei Denzlingen im Elztal (Kreis Emmendingen) versucht, in einem Maisfeld Cannabispflanzen zu ziehen. Das ist ihnen soweit gelungen, dass die Pflanzen zwei Meter hoch waren, als sie vom Landwirt entdeckt wurden. Der schaltete die Polizei ein, und die verlegte die weitere Suche in die Luft. weiter
  • 364 Leser

Vermögen Lidl-Gründer ist am reichsten

Lidl-Gründer Dieter Schwarz ist nach Berechnungen des Wirtschaftsmagazins „Bilanz“ der reichste Deutsche. Er soll hochgerechnet ein Vermögen von 39,5 Mrd. EUR besitzen. Auf Platz zwei folgen die Familien Karl Albrecht jr. und Heister (Aldi Süd) mit 25,5 Mrd. EUR. Auf Rang drei kommt Georg Schaeffler. Der Eigentümer des gleichnamigen Maschinenbauers weiter
  • 279 Leser

Warten auf die neue Elefanten-Anlage

Ein bisschen Geduld brauchen die vier betagten Asiatischen Elefantendamen im Karlsruher Zoo noch. Ihre größere Außenanlage wird später fertig. Die Eröffnung sei jetzt fürs Frühjahr geplant, sagte Zoodirektor Matthias Reinschmidt (auf dem Bild mit der 35-jährigen Elefantenkuh Jenny). Im Moment laufen Erdarbeiten im künftig mehr als 3000 Quadratmeter weiter
  • 125 Leser

Was für ein Sommer!

Juni, Juli und August 2018 gehören zu den sonnigsten Monaten seit Jahrzehnten. Für Urlauber war das ein Traum, für Landwirte ein Albtraum und für Kranke gefährlich.
Der Sommer 2018 war der zweitheißeste seit Beginn regelmäßiger Messungen im Jahre 1881. Und mit etwa 770 Stunden Sonne gehörte er zu den drei sonnenscheinreichsten seit Beginn von Messungen im Jahr 1951. Das hat der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitgeteilt. Ein Traumsommer für Urlauber, aber wegen der Dürreschäden ein Alptraum für Bauern. Und für Alte weiter
  • 179 Leser
Hintergrund

Wettlauf der Militärmächte

Längst hat ein Rüstungswettrennen um vollständig autonome Systeme begonnen. Die ersten dieser Waffen sind momentan vor allem zum Grenzschutz im Einsatz. Auch im Bereich der Luftabwehr gibt es eigenständig funktionierende Systeme. Südkorea Der SGR-A1 des Unternehmens Samsung, der an der Grenze zu Nordkorea eingesetzt wird, kann Angreifer selbständig weiter
  • 499 Leser
Baden-Württemberg

Zuckersensor am Oberarm

Das Land steckt viel Geld in die Digitalisierung im Gesundheitswesen. In der Praxis stoßen Ärzte und Patienten aber schnell an Grenzen.
Da haben wir ja noch einiges zu tun“, sagt Manne Lucha und erhebt sich vom Stuhl. Gerade hat sich der Sozialminister lange angehört, was Digitalisierung konkret bedeutet. Und, was eben noch nicht möglich ist. Der Minister schaut sich an diesem Tag im Ravensburger St. Elisabethenkrankenkaus an, was mit dem Geld passiert, das er verteilt. 4,3 Millionen weiter

Leserbeiträge (9)

Lesermeinung

Über mögliche Fahrverbote in Stuttgart

Nicht zu fassen, da hat man sich vor ein paar Jahren ein neues Auto angeschafft – einen Diesel, der auch noch sparsam ist – und darf auf Grund der Spezialisten bei VW und anderen Herstellern nach der bewussten Manipulation der Abgase nicht mehr durch Stuttgart fahren.

Jeder Betroffene müsste das Recht haben, egal wie alt sein Auto ist, es zum Neupreis

weiter
Lesermeinung

Zum Bericht über die bevorstehende Verleihung des Ehrenamtspreises der Oberkochener CDU an den Freundeskreis Asyl:

Als die Leute aus Jena mit ihren Wissen und Können auch die Firma Carl Zeiss mit groß machten und zur Weltgeltung brachten, sind diese hier nicht gerade freundlich aufgenommen worden.

Ein maßgeblicher Grund für die Stadterhebung (1968) waren auch später die vielen Fremden, die wegen der Firma Carl Zeiss nach Oberkochen kamen und die Einwohnerzahl dadurch

weiter
  • 2
  • 226 Leser

neue Kurse beim TSV Dewangen

So es wird wieder Zeit - die Sommerferien neigen sich dem Ende zu. Zeit sich wieder anzumelden. Die Anmeldefrist für die neuen Kurse läuft. Jetzt schnell dabei sein, wenn es bei ZUMBA, World Jumping, und Body Workout wieder los geht. Anmelden kannst Du dich einfach online unter beim TSV Dewangen 1957 e.V. unter www.tsv-dewangen.de/kurse/

weiter
  • 2
  • 1134 Leser

Wir suchen Übungsleiter - sei dabei

Ohne Engagement geht’s auch bei uns nicht – daher suchen wir Dich !

Egal ob Turnen, Kinderturnen, Fußball, oder jede andere Sportart, für unsere Übungsleiterteams suchen wir Dich als Verstärkung. Sportlich, modern, individuell, leistungsstark und erfolgreich - dafür steht der TSVDewangen !

Hilf mit, damit es in

weiter
  • 4
  • 886 Leser

Wir suchen Übungsleiter - sei dabei

Ohne Engagement geht’s auch bei uns nicht – daher suchen wir Dich !

Egal ob Turnen, Kinderturnen, Fußball, oder jede andere Sportart, für unsere Übungsleiterteams suchen wir Dich als Verstärkung. Sportlich, modern, individuell, leistungsstark und erfolgreich - dafür steht der TSVDewangen !

Hilf mit, damit es in

weiter

Wir suchen Übungsleiter - sei dabei

Ohne Engagement geht’s auch bei uns nicht – daher suchen wir Dich !

Egal ob Turnen, Kinderturnen, Fußball, oder jede andere Sportart, für unsere Übungsleiterteams suchen wir Dich als Verstärkung. Sportlich, modern, individuell, leistungsstark und erfolgreich - dafür steht der TSVDewangen !

Hilf mit, damit es in

weiter

Wir suchen Übungsleiter - sei dabei

Ohne Engagement geht’s auch bei uns nicht – daher suchen wir Dich !

Egal ob Turnen, Sportakrobatik, Kinderturnen, Fußball, oder jede andere Sportart, für unsere Übungsleiterteams suchen wir Dich als Verstärkung.

Sportlich, modern, individuell, leistungsstark und erfolgreich - dafür steht der TSVDewangen ! Hilf mit,

weiter
Lesermeinung

Zum Thema Hallenbad und Bürgerinitiative.

Wer öffentlich Zahlen kritisiert, daß sie auf Vermutungen basieren könnten, sollte sich nicht einer Kampagne der Verleumdung anschließen, sondern Roß und Reiter nennen, konkret werden werden und so Chancen eröffnen, um über Berechnungen zu diskutieren. Die Zahlen der Bürgerinitiative sind belastbar und beziehen sich auf belastbare Zahlen, dürfen insofern

weiter
  • 5
  • 250 Leser

inSchwaben.de (21)

Bürgerliste lehnt Vorschlag der BI ab

Stadtentwicklung Ratsfraktion äußert sich zu dem von der Bürgerinitiative gewünschten kommunalen Bad.

Schwäbisch Gmünd. Eine Erklärung der Bürgerliste zum neuen Bad in Auszügen:

„Die Fraktion Bürgerliste hat sich intensiv mit den Plänen der Bürgerinitiative „Taubental“ (BI) für ein kommunales in Eigenregie erstelltes Hallenbad auseinandergesetzt. Hierfür sammelt die BI in bemerkenswerter Weise unter Beteiligung von Stadträten seit

weiter
  • 3
  • 469 Leser

Fetziger „Wasenauftakt“

Das 33. Garagenfest des Gesang- und Musikvereins Concordia Durlangen lockt heute und am Sonntag mit Party und Leckereien.

Durlangen. Bereits zum 33. Mal findet das Durlanger Garagenfest in den Hallen des Omnibusunternehmens Schuster statt. Da in den beiden vergangenen Jahren die Mitwirkung des Blasorchesters der Concordia an der Vorabendmesse in der Sankt Antonius-Kirche in Durlangen bei den Gottesdienst-Besuchern gut ankam, wird es auch diesmal zum Festauftakt am Samstagabend

weiter
  • 646 Leser

Sportliche Spannung hoch zu Ross

Pferdefreunde erwartet nun ein interessantes Wochenende: Heute und morgen, am 1. und 2. September, ist beim 25. Reit- und Springturnier jede Menge sportliche Unterhaltung geboten. Die Besucher erwarten Springprüfungen bis hoch zur Klasse M.

Waldstetten. An diesem Wochenende, 1. und 2. September, veranstaltet der Reit- und Fahrverein Waldstetten sein traditionelles Reitturnier auf dem Vereinsgelände zwischen Waldstetten und Straßdorf. Es ist übrigens die 25. Ausgabe und wird in fünf Spring- und sechs Dressurklassen ausgetragen und bietet viel Spannung.

Rund 600 Nennungen

Die Veranstalter

weiter

Größte Omnibusgesellschaft im Ostalbkreis

Ein neues Unternehmen geht Anfang September an den Start: die neue Omnibusgesellschaft OKgo. Dahinter stehen mit Omnibus Mack aus Ellwangen, Omnibus Schuster aus Durlangen und Omnibus Jakob aus Göggingen und Heubach drei traditionsreiche Unternehmen.

Ostalbkreis. Zum 1. September fusionieren die Omnibusunternehmen Jakob, Mack und Schuster. Die Fusion wurde den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Juni bekannt gegeben, ab sofort sind die rund 70 Busse und drei Lkw der neuen Gesellschaft überall im Ostalbkreis zu sehen. Unter dem Namen OKgo und dem Claim „Fahr doch einfach.“ tritt das

weiter

Fernsehen aktuell

Gut zu wissen

Die Themen der Sendung sind: die Unterschiede zwischen den Gehirnen von Mann und Frau, die gestörte Geschlechtsidentität und Männerkrankheiten. Außerdem geht es darum, wie Klischees das Geschlechterbild beeinflussen.

Samstag, BR, 19 Uhr (30 Minuten)

Anne Will

Das Thema ist Chemnitz und die Folgen. Die Gäste sind: der Ministerpräsident

weiter
  • 381 Leser

Quizfrage

Was ist ein Wolpertinger?

a) ein gefährliches Tier in einem Märchen

b) ein Beruf, in dem man Tiere ausstopft

c) ein Fantasie-Wesen aus verschiedenen Tier-Teilen

(Richtig ist Antwort c) ein Fantasie-Wesen aus verschiedenen Tier-Arten. Vor allem im Bundesland Bayern stehen viele solcher ausgestopfter Tiere etwa in Wirtshäusern.)

weiter
  • 186 Leser

Abstimmen für Jugendwort

Snackosaurus Dieses Wort steht auch zur Wahl

München. Was reden die denn da? Das fragen sich Erwachsene manchmal, wenn sie Jugendlichen zuhören. Denn die verwenden oft ihre eigenen Wörter. Ein Buchverlag sucht seit dieser Woche das Jugendwort des Jahres.

Zur Auswahl steht zum Beispiel das Wort „Snackosaurus“. Damit ist ein verfressener Mensch gemeint. Vielleicht hast du deine Geschwister

weiter
  • 338 Leser

Zweitheißester Sommer

Hitzerekord Nur 2003 war es noch wärmer

Offenbach. Der Sommer ist vorbei - zumindest für die Wetter-Experten. Für sie beginnt heute der Herbst. Zeit für einen Blick zurück. War dieser ungewöhnlich heiße Sommer ein Rekord-Sommer?

Die Experten haben für ihre Analyse das Wetter von Juni bis August untersucht und mit dem Sommerwetter von anderen Jahren verglichen. Sie kommen zu dem Ergebnis:

weiter
  • 256 Leser

Alles Sperrmüll? Nein, bestimmt nicht

Entsorgung Für vieles was im Sperrmüll landet, gelten eigentlich andere Entsorgungswege. Doch wohin mit dem alten PC oder der ausgedienten Matratze? Einige Tipps zum Entsorgen.

Matratzen: Für sie gibt es keine einheitliche bundesweite Regelung. Grundsätzlich gehören Matratzen zum Sperrmüll, erklärt Claudia Wieland vom Fachverband Matratzenindustrie. Hier müsse man klären, ob die Entsorger die Matratzen zu Hause abholen oder man sie selbst zur Verwertung bringen muss. Sie rät auch, beim Matratzenkauf im Fachhandel nachzufragen.

weiter
  • 738 Leser

Das Auto als Kunstwerk betrachten

Beruf  Fahrzeuglackierer machen Autos zu Kunstwerken und sorgen so für den besonderen Look. Auszubildende berichten, worauf es während der Lehre in dieser Branche ankommt.

Beulen und Kratzer sind Janina Uhligs tägliches Brot. Die 22-Jährige macht bei der Karosserie- und Lackwerkstatt Identica Erik Ruschke GmbH in Bad Oldesloe eine Ausbildung zur Fahrzeuglackiererin. Sie und ihre Kollegen kümmern sich in erster Linie um Unfallwagen. „Es ist schön zu sehen, was letztendlich daraus wird“, sagt die junge Frau.

weiter
  • 490 Leser

Das schöne Tor zur Frickenhofer Höhe

Hervorragende Infrastruktur und gelebtes Miteinander machen Herlikofen zu einem attraktiven Lebensmittelpunkt, der sich auch bei jungen Familien einer hohen Beliebtheit erfreut. Die Ortsmitte bietet eine gute Grundversorgung.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Mit 3.346 Einwohnern und einer Gemarkungsfläche von 542 Hektar zählt Herlikofen zu den drei größten Stadtteilen der Stadt Schwäbisch Gmünd. Die ehemals selbstständige Gemeinde mit ihren Teilorten Hussenhofen, Zimmern, Hirschmühle und Burgholz wurde am 1. Januar 1969 in die Stadt Schwäbisch Gmünd eingemeindet.

Herlikofen

weiter
  • 501 Leser

Herbstliche Witterung birgt Gefahren

Verkehr Die unscheinbare Gefahr von Staunässe in der Unterführung hat schon so manchen Autofahrer böse überrascht. Autofahrer müssen im Herbst besonders auf nasse Straßen sowie auf Wild achten.

Bei extremem Starkregen laufen Unterführen schnell voll und können zu einer bösen Falle werden. Doch auch wenn das Wasser dort nicht so hoch steht, kann es schnell folgenreich werden. Steht es höher als etwa die halbe Höhe der Felgen, kann der Motor Wasser ansaugen und kaputtgehen. Daher warnt die Sachverständigenorganisation Dekra auch davor, auf

weiter
  • 224 Leser

Beliebte Freizeitbeschäftigungen für das ganze Jahr

Baden-Württemberg ist nicht nur ein Bundesland voller faszinierender Städte, sondern auch eine Region, die ihren Einwohnern viel zu bieten hat. Wer in Schwäbisch Gmünd, Schechingen oder Heuchlingen lebt, hat im Sommer die Qual der Wahl, denn Open-Air-Veranstaltungen sorgen für zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Doch nicht

weiter

Die blauen Wunder der Erde

Blau machen In den Ferien will man blauen Himmel und blaues Meer. Damit Sie nicht ins Blaue fahren müssen, gibt’s hier die schönsten Orte in Blau

Wer glaubt, er muss zum Blaumachen eine große Reise starten, sollte mal den Blausee im schweizerischen Kandertal (Berner Oberland) besuchen, der vor mehr als 15 000 Jahren durch einen Felssturz entstanden ist. Bei einer Fahrt mit dem Glasbodenboot lässt sich das türkisblaue Wasser am besten genießen. Falls der Wunsch nach einem längeren Aufenthalt

weiter
  • 441 Leser

Sicher netzwerken auch im Urlaub

IT An öffentlichen Hotspots ist beim Surfen Vorsicht angesagt, denn persönliche Daten wollen geschützt sein. Wer im Urlaub im Internet unterwegs ist, sollte deshalb ganz besonders vorsichtig sein..

Neben Zahnbürste, Schwimmsachen und Sonnencreme sind für die meisten Urlauber auch Smartphone und Tablet ein selbstverständlicher Teil des Reisegepäcks. Wer auch im Urlaub surfen, chatten oder die daheimgebliebenen Freunde mit Urlaubsfotos in den sozialen Netzwerken beglücken möchte, sollte trotz aller Entspannung auf den Schutz seiner persönlichen

weiter
  • 363 Leser

Agnes Pahlers Gartentipps

Manchmal ist auch der erfahrendste Hobbygärtner mit seinem Latein am Ende. Haben Sie Fragen, schreiben Sie uns. Haben SIe einen tollen Gartentipp, wir geben ihn gerne weiter. Schreiben Sie an: Redaktion InSchwaben, Schleifbrückenstraße 6 73430 Aalen Redaktion@Inschwaben.de Läuse an der Kiwipflanze Weiße wollige Knäuel fallen bei Angelika Paerschke

weiter
  • 714 Leser

Die Fackel bleibt lange farbenfroh

Blutsalbei Gärtner sind Feuer und Flamme für diese Pflanze. Sie sorgt nicht nur für eine lodernde Blütenpracht, sondern ist auch überaus genügsam.

Die aufrechten roten Blütenstände des Blutsalbeis recken sich ab der Sommermitte bis in den Frühherbst hinein auffällig in die Höhe. Die Sommerblume kommt mit geringen Nährstoffmengen aus, und auch in Bezug auf den Wasserbedarf zeigt sie sich bescheiden: Sie wächst zwar besser und blüht stärker in dauerhaft feuchter Erde, doch sie hält Wasserknappheit

weiter
  • 269 Leser

Klein und ganz schön wild

Beeren Die aromatischere wilde Heidelbeere ist kleiner als die kultivierten.

Wilde Heidelbeeren sind kleiner als Kulturheidelbeeren. Sie wachsen an niedrigen Sträuchern und schmecken sehr aromatisch. Sowohl Fruchtfleisch als auch Schale sind bei Wildheidelbeeren violett bis dunkelblau gefärbt, weshalb auch Zähne und Zunge nach dem Essen dunkel gefärbt sind, erläutert die Verbraucherzentrale Bayern.

Das Fruchtfleisch von Kulturheidelbeeren

weiter
  • 768 Leser

Selbst ist der Obstbaum

Befruchtung Für kleine Gärten sind Bäume die sich selbstbefruchten ideal.

Für kleine Gärten eignen sich selbstbefruchtende Sorten des Kiwi- und Aprikosenbaums. Das sind Pflanzen, deren eigene Blüten sich gegenseitig befruchten können und nicht auf die Pollen anderer Gehölze angewiesen sind. Die zweihäusigen Sorten hingegen haben entweder nur männliche oder nur weibliche Blüten und brauchen mindestens einen Partner anderen

weiter
  • 2
  • 700 Leser

Der schönen Heimat liebstes Ziel

Aalen Kurze und schöne Waldwege führen hinauf zum beliebtesten Ausflugsziel der Stadt. Auf der Aussichtsplattform erwartet den Besucher ein Ausblick wie von einem Fernsehturm.

Einmal Aalbäumle, immer Aalbäumle. Weil kein Ureinwohner, hat mir meine bessere Hälfte die Schönheiten des Aalener Hausbergs näher gebracht. Ist auch klar. Das Aalbäumle mit seinem Turm oben drauf, sieht man schon kilometerweit von der Ferne aus. Und Straßen und Wege führen aus allen Richtungen zu dem begehrten Objekt auf exakt 681 Meter Höhe –

weiter