Artikel-Übersicht vom Montag, 03. September 2018

anzeigen

Regional (91)

Zahl des Tages

100

Kilogramm Trauben der Rebsorte „Solaris“ sind im Essinger Weinberg geernet worden. Sie sollen zu 100 Flaschen Weißwein mit dem Namen „Remsquelltröpfle“ gekeltert werden.

weiter
  • 541 Leser

Landfrauen Wohlfühltage in Bad Waldsee

Aalen. Der KreislandFrauenverband Ostalb führt von 17. bis .20. Oktober 2018 wieder die Wohlfühltage (mit Busfahrt) in Bad Waldsee durch. Gemeinsam wird bei verschiedenen Gymnastik- und Entspannungstechniken, einem Thermenbesuch, einem Vortrag und Spaziergängen wieder neue Energie für den Alltag getankt.

Anmeldung und Info unter Tel.: (07361) 529464

weiter
  • 126 Leser

Lkw-Maut Kontrollsäulen bei den Nachbarn

Dillingen. In den zurückliegenden Wochen wurden an Bundesstraßen im Landkreis Dillingen sogenannte „Kontrollsäulen für die Lkw-Maut“ errichtet. Das dortige Landratsamt informiert, dass es sich bei den Kontrollsäulen für die Lkw-Maut um bundesweit 621 stationäre Einrichtungen handelt, die ausschließlich Kontroll- und keine Mauterhebungsfunktionen

weiter

Polizeibericht Transporter zu hoch für Tunnel

Ulm. Ein 22-Jähriger fuhr am Montag mit einem Kleintransporter auf der Forststraße. An der Unterführung Bärenstraße schätzte er die Höhe falsch ein. Die zulässige Gesamthöhe beträgt hier 1,80 Meter. Der Kleintransporter war dafür zu hoch. Der Peugeot prallte gegen die Decke des Tunnels. Durch den Unfall wurde der Beifahrer im Peugeot leicht verletzt.

weiter
  • 129 Leser

Ein süßer Wetterbericht

Wetter Der Witterungsbericht für August ist noch in Arbeit, meldet Guido Wekemann von der Wetterwarte Ostalb. Vorab sendete er „die kürzeste Zusammenfassung der Witterung für den Sommer“ – selbst gebacken. Wir sagen Danke!

weiter
  • 729 Leser

Flüchtlingen die erste Zeit erleichtern

Weiterbildung Der Kreisdiakonieverband gibt für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit in Aalen einen Kurs.

Aalen. Der neue Integrationspatenkurs des Kreisdiakonieverbandes richtet sich an Ehrenamtliche, die eine Patenschaft für anerkannte Flüchtlinge übernehmen wollen oder bereits als solche tätig sind.

An sieben Abenden, die auch einzeln buchbar sind (das ist neu), werden im Kurs folgende Themen behandelt: Interkulturelle Kompetenz, Chancen und Grenzen

weiter
  • 108 Leser

Schlägerei in einer Kneipe

Geislingen. Vier Männer waren am Sonntag in einer Geislinger Kneipe aneinandergeraten. Der Grund ist wohl in der Trunkenheit der Männer zu suchen. Denn die Polizei stellte bei fast allen später sehr hohe Promillewert fest: Drei der Vier hatten über zwei Promille intus. In diesem Zustand schlugen die 38 bis 46 Jahre alten Männer so aufeinander ein,

weiter
  • 146 Leser

Flohmarkt Ausverkauf in der „Brücke“

Schwäbisch Gmünd. Mit Beginn des Kindergartenjahres ist der Kindergarten „Brücke“ in den Heinrich-Steimle-Weg umgezogen. Da so manches Kindergartenmöbel und Spielsachen nicht mehr benötigt oder aus Platzgründen nicht mitgenommen werden, ist am Donnerstag, 6. September, im Kindergartengebäude Eutighoferstraße 21 von 16.30 bis 18.00 Uhr eine

weiter
Wetter im Juni

Extrem warm und zu trocken

Der August in Gmünd war dem Wetterbeobachter Martin Klamt zufolge extrem warm, erheblich zu trockensowie ungewöhnlich sonnenscheinreich und niederschlagsarm.

Temperatur: Mittelwert: 21,2 Grad (vier Grad zu warm) Wärmster Tag: 27,1 Grad am 1. August Kältester Tag: 12,8 Grad am 26. August Höchster Wert: 35,0 Grad am 4. August Tiefster Wert: 6,7 Grad

weiter

Farbenpracht im Himmelsgarten

Blumen Sie bringt Farbe in den Herbst: die Dahlie, die es in den verschiedensten Formen und Farben gibt. Im Himmelsgarten bei Wetzgau blüht die Pflanze, die ursprünglich aus Mittelamerika stammt, in Gelb, Orange und Rot. Und das, bis der erste Frost kommt. Foto: Tom

weiter
  • 4
  • 258 Leser

Tote Frau gefunden – Große Suchaktion im Umfeld

Polizei Verdächtiger soll über die Tat gesprochen haben und sich derzeit in Litauen aufhalten.

Schwäbisch Gmünd. Die große Suchaktion der Polizei am Montagnachmittag in der Gmünder Weststadt stand in Zusammenhang mit einem Tötungsdelikt. Am späten Montagabend teilte die Polizei offiziell mit, dass sie in einer Wohnung in der Weststadt eine tote Frau gefunden hat. Die Beamten seien aufgrund eines telefonischen Anrufs am Montagnachmittag zu der

weiter
  • 5
  • 132 Leser
Guten Morgen

Wider die Umstellerei

Jürgen Steck über Deutsche, die sich noch richtig engagieren können

Wie Mehltau und bleiern. Ohne Tat- und Spannkraft, so werden sie oft beschrieben, Politiker. Und die Wähler? Auch nicht besser. Bequem, ohne eigene Meinung. „Ist mir doch egal“, so seien sie von der Grundeinstellung her. Stimmt gar nicht! Zumindest bei den wirklich wichtigen Themen, da rührt sich der Deutsche! Hat jetzt zumindest eine EU-Online-Abstimmung

weiter
  • 5

2019 die nächsten Gamundia-Häuser

Wohnen Die Vereinigte Gmünder Wohnungsbaugesellschaft hat weitere Standorte im Blick. Die Stadt Ebersbach ist an diesem Haustyp interessiert.

Schwäbisch Gmünd

Das Projekt „Gamundia-Häuser“ geht weiter. Die Vereinigte Gmünder Wohnungsbaugesellschaft (VGW) wird 2019 am Kaffeebergweg drei weitere Gebäude realisieren. Das sagt Geschäftsführer Celestino Piazza. Dort hat das städtische Wohnungsunternehmen ein 1836 Quadratmeter großes Gelände gekauft.

Drei Reihenhäuser bedeuten in diesem

weiter

Zahl des Tages

35

Jahre lang hat Walburga Weinmann i im Heilig-Kreuz-Münster in Schwäbisch Gmünd gearbeitet – und ist dadurch bei vielen Katholiken bekannt. Was nur wenige wissen: Walburga Weinmann arbeitete vor ihrer Gmünder Zeit bei einem bayrischen Motorsport-Rennstall. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 11.

weiter
  • 221 Leser

Wallfahrt auf den Rechberg

Schwäbisch Gmünd-Recherg. Der Oberkochener Pfarrer Andreas Macho ist am Dienstag, 4. September, der Zelebrant des Gottesdienstes im Rahmen der Wallfahrtswoche auf dem Hohenrechberg. Um 9.30 Uhr ist Beichte, um 10 Uhr Rosenkranz und um 10.30 Uhr eine Eucharistiefeier. Ein Fahrdienst ist ab Gasthaus Jägerhof ist ab 9.15 Uhr eingerichtet.

weiter
  • 285 Leser

Motorradfahrerin tödlich verunglückt

Am Montagabend gegen 18 Uhr ereignete sich auf der L1073 zwischen Wilflingen und Schäufele ein tödlicher Verkehrsunfall. DFie Polizei berichtet, eine 24 Jahre alte Motorradfahrerin war mit ihrer Maschine in Fahrtrichtung Kochertal unterwegs, als sie aufgrund eines Fahrfehlers im dortigen Kurvenbereich nach rechts von der Fahrbahn abkam. In

weiter
  • 3
  • 10855 Leser

Ostalb-Medienmacher treffen Vertreter von Wirtschaft, Politik und Kultur

Stallwächter-Party Während viele andere in Urlaub sind, feiern in Aalen im Hause der SDZ. Druck und Medien diejenigen, die schauen, dass der Laden trotzdem läuft.

Aalen

Gute Gespräche, Ideen austauschen und auch Meinungen. Ins Gespräch kommen und im Gespräch bleiben miteinander. Dazu was Gutes aus Küche und Keller: Das macht sie aus, die Stallwächter-Party, zu der die SDZ. Druck und Medien mit den beiden großen Tageszeitungen im Ostalbkreis, der Schwäbischen Post in Aalen und der Gmünder Tagespost in Schwäbisch

weiter

Neuer Stand: Tatverdächtiger Ehemann hat sich der Polizei gestellt

Leiche der 67-jährigen Frau aus Gmünder Weststadt wird obduziert.

Schwäbisch Gmünd. Die Frau, die am Montagnachmittag tot in einer Wohnung in der Gmünder Wetstadt gefunden worden war,  wird obduziert, um die genauen Todesumstände festzustellen. Die ermittlungsführende Staatsanwaltschaft Ellwangen und die Polizei gehen nach den ersten Ermittlungen davon aus, dass die 67-jährige Frau

weiter
  • 4
  • 27716 Leser

Aus dem Rennstall ins Münster

Aus dem Fotoalbum Das Heilig-Kreuz-Münster in Schwäbisch Gmünd ist für Walburga Weinmann für viele Jahre wie ein zweites Zuhause. Dabei arbeitete die heute 62-Jährige früher in einem ganz anderen Bereich.

Schwäbisch Gmünd

Was haben das Gmünder Heilig-Kreuz-Münster und der bayrische Rennstall Schnitzer Motorsport gemeinsam? Die Antwort lautet: Walburga Weinmann. Wer sie kennt, verbindet sie in erster Linie mit dem Münster – logisch. Dort half sie über Jahrzehnte ihrem Ehemann, Mesner Paul Weinmann. Sie kümmerte sich liebevoll um den Blumenschmuck,

weiter
Polizeibericht

Auto prallt gegen Leitplanke

Schwäbisch Gmünd. Ein 23-jähriger Opel-Fahrer kam am frühen Montagmorgen von der regennassen Landesstraße 1159 ab. Zwischen Rechberg und Straßdorf prallte er gegen 2.40 Uhr in einer scharfen Rechtskurve in die Leitplanken. Der Wagen fiel dabei um und blieb auf der Fahrerseite liegen. Der beim Unfall entstandene Sachschaden wurde auf etwa 12 000 Euro

weiter
  • 1
  • 451 Leser
Polizeibericht

Fahrrad geklaut

Schwäbisch Gmünd. Am Kalten Markt wurde ein Fahrrad der Marke Giant gestohlen. Das sogenannte Downhill Bike war am Samstag gegen 18 Uhr vor dem Eingang zu einem Einkaufsmarkt verschlossen abgestellt worden. als der Besitzer es gegen 3.20 Uhr am Sonntagmorgen wieder abholen wollte, fehlte es. Am Abstellort fanden sich die Reste des Kabelschlosses. Hinweise

weiter
Polizeibericht

Haben Kinder es gesehen?

Aalen. Ein 50-jähriger Mann hatte am Samstag in der Friedrichstraße sein Geschlechtsteil aus der Hose hängen, das meldet die Polizei. Dieser Sachverhalt wurde der Polizei gegen 15.25 Uhr angezeigt. Die Polizei stellte den Mann an der Ecke zur Gartenstraße, sorgte für einen ordentlichen Bekleidungszustand und erteilte ihm einen Platzverweis. Die Ermittlungen

weiter
  • 100 Leser

Lange: Einwanderungsgesetz auf den Weg bringen

Politik Gmünder SPD-Bundestagsabgeordneter besucht die Projektstelle für Integration & für Flüchtlinge.

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete und Justizstaatssekretär Christian Lange besuchte das Willkommensbüro der Stadt Schwäbisch Gmünd und die Projektstelle für Integration & für Flüchtlinge (Pfiff). Lange: „Ich bin sehr von der engagierten Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Pfiff beeindruckt, die mit drei Integrationsmanagern

weiter
  • 142 Leser
Polizeibericht

Schläge in der Gaststätte

Schwäbisch Gmünd. Gegen Mitternacht wurden in der Nacht zum Sonntag zwei Gäste einer Gaststätte in der Kornhausstraße durch einen ihnen fremden Mann geschlagen und verletzt. Im Verlauf eines zunächst verbalen Streites habe der Fremde plötzlich einen der beiden anderen angegriffen meldet die Polizei. Als der dritte Mann dazwischen ging, habe er einen

weiter
  • 1
  • 116 Leser
Polizeibericht

Unfall aus Unachtsamkeit

Schwäbisch Gmünd. Eine 31-jährige Hyundai-Fahrerin kam am Sonntagabend in einer scharfen Rechtskurve von der Landestraße 1159 ab. Sie war von Rechberg in Richtung Wißgoldingen unterwegs und überfuhr gegen 18.40 Uhr zunächst einen Leitpfosten, bevor sie eine Böschung hinabfuhr und dort liegenblieb. Auf zusammen etwa 1600 Euro wurde der entstandene Schaden

weiter
  • 1
  • 497 Leser
Polizeibericht

Von der B 298 ab

Mutlangen. Bei einem Unfall am Sonntagabend ist ein Sachschaden von rund 1000 Euro entstanden, teilt die Polizei mit. Demnach kam eine 79-jährige Chevrolet-Fahrerin gegen 19 Uhr zwischen Mutlangen und Spraitbach nach links von der der Bundesstraße 298 ab und beschädigte dabei zwei Verkehrsschilder.

weiter
  • 1
  • 680 Leser
Kurz und bündig

E-Bike Radtour

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Der Förderverein Straßdorf organisiert am Donnerstag, 6. September, eine Radtour mit E-Bikes zum Hagbergturm. Um 10 Uhr ist Treffpunkt am Rathaus Straßdorf. Die Tour führt über Rems- und Haselbachtal, Alfdorf, Heinlesmühle zum Etappenziel Hagbergturm. Eine Mittagspause wird in Gschwend eingelegt. Die Heimfahrt erfolgt über

weiter

Ein Jahr lang die USA kennenlernen

Ausland Bundestagsabgeordneter Norbert Barthle ruft junge Leute zur Bewerbung für das PPP auf.

Schwäbisch Gmünd. Ein Jahr in den USA leben, studieren, arbeiten – diese Kombination bietet das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP). In diesem Jugendaustausch-Programm des Deutschen Bundestages und des US-Amerikanischen Kongresses konnten seit 1983 fast 27 000 junge Leute gefördert werden, davon 20 Prozent junge Berufstätige. „Wir

weiter
Kurz und bündig

Fragen zur Rente

Schwäbisch Gmünd. Die nächsten Sprechtage der Rentenversicherung in Schwäbisch Gmünd sind an jedem Mittwoch im September jeweils von 8.30 Uhr bis 12 Uhr und von 13 bis 15.30 Uhr im Amt für Familie und Soziales im Spitalgebäude, Marktplatz 37, 1. Stock, Zimmer 1.16 statt. Eine Terminvereinbarung unter Angabe der Versicherungsnummer ist unter der Telefonnummer

weiter
Kurz und bündig

Hygiene-Truck am Klinikum

Schwäbisch Gmünd. 30 Kliniken in ganz Deutschland werden von September bis Oktober 2018 von einem Truck der nationalen Kampagne „Aktion saubere Hände on Tour“ besucht. Als eines der 30 Krankenhäuser empfängt das Stauferklinikum den ASH-Truck am Dienstag, 4. September 2018. Die Aktion richtet sich vor allem an Mitarbeiter der Kliniken. Eingeladen ist

weiter
Kurz und bündig

Liberaler Stammtisch

Schwäbisch Gmünd. Beim liberalen Stammtisch gibt es wieder einiges zu besprechen – nicht nur Flüchtlinge, auch das Thema Sommerzeit und die bevorstehenden Kommunalwahlen im Mai 2019. Treffpunkt ist am Donnestag, 6. September, ab 19 Uhr im Gasthaus Schwanen in Schwäbisch Gmünd.

weiter
  • 257 Leser
Kurz und bündig

Plus-1-Treff in der Klinik

Schwäbisch Gmünd. Der nächste „Plus-1-Treff“ für werdende Mütter und Väter ist an diesem Dienstag, 4. September, um 20 Uhr, im Konferenzsaal des Stauferklinikums Schwäbisch Gmünd. Bei dieser Infoveranstaltung können sich alle werdenden Eltern in Gesprächen mit Ärzten, Hebammen und Pflegepersonal austauschen und Fragen stellen. Eine Besichtigung des

weiter
Kurz und bündig

Schulmuseum besucht Bifora

Schwäbisch Gmünd. Mitglieder des Schulmuseums-Vereins besichtigen am Dienstag, 4. September, die Bifora-Ausstellung in der Hauffstraße. Zu der Führung sind auch Gäste eingeladen. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor dem Museum. Nach der Führung geht’s gegen 16 Uhr zum gemeinsamen Kaffeetrinken ins nahe gelegene Forum Gold und Silber, Plätze sind reserviert.

weiter
  • 199 Leser
Kurz und bündig

Treffen der COMO-Gruppe

Schwäbisch Gmünd. Die Selbsthilfegruppe COMO (chronisch entzündliche Darmerkrankungen) trifft sich am kommenden Mittwoch, 5. September, zum Sommerstammtisch um 18 Uhr in der Gaststätte „Mauritius“ Marktplatz 15. Neue Mitglieder sind willkommen. Informationen zur SHG COMO gibt’s unter Telefon (07171) 795150.

weiter
  • 153 Leser

Zahl des Tages

500

Ehrenamtliche helfen laut Ortsvorsteher Bernhard Deininger bei den Vorbereitungen für den Historischen Markt, der am Wochenende, 22. und 23. September, in Lautern über die Bühne geht. Mehr dazu lesen Sie in dem Artikel „Lautern hängt die Sichel auf“.

weiter
  • 763 Leser

Führung Zu den Grabungen am Rosenstein

Heubach. Seit Juni ist ein Forschungsteam des Landesamts für Denkmalpflege mit archäologischen Ausgrabungen auf dem Rosenstein beschäftigt. Die Grabungsstelle liegt am Weg vom Wanderparkplatz zur Waldschenke. Sie kann am Tag des offenen Denkmals, am Sonntag, 9. September, bei zwei Führungen besichtigt werden. Dr. Christian Bollacher, der wissenschaftliche

weiter
  • 457 Leser

Kleiderbörse Winterkleidung für Damen

Böbingen. Die Frauen-Bastelgruppe der katholischen Kirche veranstaltet am Freitag, 14. September, von 17 bis 20 Uhr und am Samstag, 15. September, von 9 Uhr bis 12 Uhr im Colomansaal bei der katholischen Kirche eine Damenkleider-Börse. Angeboten wird gut erhaltene Herbst- und Winterkleidung. Der Reinerlös wird für soziale Zwecke verwendet. Anmeldungen

weiter
  • 716 Leser

Mittwochsfest „Jauchzaaa“ auf dem Rosenstein

Heubach. Das Mittwochsfest auf der Waldschenke geht in die nächste Runde: Am Mittwoch , 5. September, spielen die „Jauchzaaa“ ab 15.30Uhr Llve im Biergarten der Waldschenke auf dem Rosenstein. „Zünftig werden die feschen Jungs für die Gäste aufspielen und eine Zugabe des Mittwochsfests der Volksmusik wird es vielleicht am 12. September

weiter
  • 110 Leser

Essinger Trauben fürs „Remsquelltröpfle“

Ernte Die Idee, einen Weinberg in Essingen anzulegen, entstand im Zuge der Vorbereitungen auf die Remstal-Gartenschau 2019. Jetzt hat die Ernte begonnen. Die Trauben werden auf dem Weingut Aldinger in Fellbach gekeltert. Bürgermeister Wolfgang Hofer rechnet mit etwa 100 Flaschen Weißwein. bk/Foto: hag

weiter
  • 644 Leser

Schulhock in Heubach

Heubach. Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Realschule Heubach gibt es am Samstag, 29. September, von 11 bis 15 Uhr einen Jubiläumshock unter dem Motto „Spiel, Sport, Spaß“ mit Essen und musikalischem Programm.

weiter
  • 610 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Warum wolltet ihr keinen Tunnel?“ zur Mögglinger Ortsumfahrung vom 30. August

Wer dieser Tage von Aalen offene Auges mit dem Auto nach Stuttgart fährt, dem wird mehr als verdeutlicht, wie unterschiedlich erfolgreich Verkehrsprojekte umgesetzt werden können. Hier der Gmünder Tunnel, anfangs nicht unumstritten, aber in der Praxis das Beste und Klügste, was der Stadt gesamtkonzeptionell passieren konnte. Da die Ortsumfahrung Mögglingen,

weiter

Abenteuer in der Starzlachklamm

Exkursion Der Sport-Leistungskurs des Mutlanger Franziskus-Gymnasiums paddelt und klettert im Allgäu

Mutlangen. Der Sport-LK des Franziskus-Gymnasiums unternahm kürzlich eine Exkursion ins Allgäu. Dabei waren Canyoning und Geocaching die Höhepunkte der zweitägigen Exkursion. Zunächst ging es für die Schüler gemeinsam mit den Sportlehrerinnen Sonja Gabriel und Lisa Federsel auf eine vierstündige Canyoning-Tour in die Starzlachklamm. Am nächsten Tag

weiter
  • 124 Leser

Drogen, Pillen und Pflanzen

Drogenkriminalität Die Polizei entdeckt in Eschach eine Cannabis-Plantage.

Eschach. Die Polizei hat in Eschach eine Cannabis-Plantage entdeckt. Im Zuge angestellter polizeilicher Ermittlungen hatte das Amtsgericht Ellwangen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ellwangen einen Beschluss zur Durchsuchung der Wohnung eines 52 Jahre alten Mannes erlassen, der im Verdacht des unerlaubten Anbaus von Cannabis stand. Tatsächlich fand

weiter
  • 108 Leser

Für sie zählt vor allem schnelle Hilfe

Rotes Kreuz In Abtsgmünd gibt es seit 2017 eine Helfer-vor-Ort-Gruppe. Deren Mitglieder helfen, bevor der Rettungsdienst eintrifft. Das bislang siebenköpfige Team hofft auf Verstärkung.

Abtsgmünd

Sie sind meistens die ersten Helfer am Unfallort auf der B 19. Und die ersten im Nachbardorf, wenn’s jemand plötzlich miserabel geht. Die „Helfer vor Ort“ müssen nicht wie der Rettungsdienst aus Aalen, Ellwangen oder Eschach anfahren. Sie sind aus Abtsgmünd. Und deshalb dauert es meistens nur wenige Minuten, bis einer von

weiter
  • 236 Leser

Haushalt und Finanzen

Göggingen. Die nächste öffentliche Sitzung des Gemeinderats Göggingen ist am kommenden Mittwoch, 5. September, im Vereinsraum der Gemeindehalle. Beginn ist um 19.30 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem eine Bürgerfragestunde, der Zwischenbericht zum Haushalt 2018, der Investitionsplan 2019, verschiedene Baugesuche sowie Anfragen der Gemeinderäte.

weiter
  • 488 Leser

Sperrung in Gschwend

Gschwend. In Folge eines Wasserleitungsrohrbruchs muss die Welzheimer Straße (L 1080) in Gschwend teilweise ab diesen Dienstag, 4. September, und bis Freitag, 7. September, für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden, teilt das Landratsamt mit. Eine innerörtliche Umleitung ist ausgeschildert. Die Verkehrsteilnehmer werden um Beachtung gebeten.

weiter
  • 619 Leser
Polizeibericht

Beim Abbiegen gestreift

Mutlangen. Am Sonntag beschädigte ein 54-jährige Fahrer eines Wohnwagengespanns beim Abbiegen von der Schloßstraße in die Silcherstraße einen am Fahrbahnrand geparkten BMW. Der Schaden beträgt nach Polizeiangaben rund 7000 Euro.

weiter
  • 652 Leser
Polizeibericht

Nach Unfall verletzt

Ruppertshofen. In einer Rechtskurve der K 3328 geriet am Sonntag eine 25-jährige Fahrerin eines Seats auf die Gegenfahrbahn, wo sie gegen 15.40 Uhr mit dem Daimler eines 65-jährigen Fahrers zusammenstieß. Die Unfallverursacherin wurde bei dem Unfall verletzt und musste in die Stauferklinik eingeliefert werden. An den Fahrzeugen entstand nach Polizeiangaben

weiter
  • 399 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Eschach. Im Einmündungsbereich der Landesstraßen 1158 und 1080 verursachte eine 18-jährige VW-Fahrerin am Samstag gegen 11 Uhr einen Sachschaden in Höhe von rund 8000 Euro, teilt die Polizei mit. Die 18-Jährige, die aus Richtung Untergröningen kam, missachtete beim Linksabbiegen die Vorfahrt eines 65-jährigen Ford-Fahrers.

weiter
  • 5
  • 513 Leser
Polizeibericht

Wurde der Hund getreten?

Abtsgmünd. Besitzer eines zwölf Jahre alten Retrievers hatten am Freitag, 24. August, festgestellt, dass der Hund große Schmerzen hat, weshalb sie ihn zum Tierarzt brachten. Dessen Untersuchung ergab, dass der Hund mehrere gebrochene Rippen aufwies. Die Verletzungen waren so gravierend, dass der Retriever eingeschläfert werden musste. Die Eigentümer

weiter
  • 150 Leser

Neuer Fußweg nach Leinroden

Sicherheit Mitarbeiter des Abtsgmünder Bauhofs legen zwischen Hammelberg und Leinroden neuen Weg an.

Abtsgmünd. Die Mitarbeiter des Abtsgmünder Bauhofs legen dieser Tage zwischen Hammelberg und dem Abtsgmünder Ortsteil Leinroden einen neuen Fußweg an, der parallel zur L 1075 verläuft. Dieser soll künftig dafür sorgen, dass insbesondere Kinder die Strecke sicher absolvieren können. Die Maßnahme soll bis Schulbeginn fertiggestellt sein. Die Kosten belaufen

weiter

Lautern hängt die Sichel auf

Tradition Warum im Gärtnerdorf alle vier Jahre die „Sichelhenke“ gefeiert wird und was das mit dem Historischen Markt zu tun hat.

Heubach-Lautern

In Lauterns Straßen haben am frühen Montagabend die Pferde Vorfahrt. Genau gesagt: das Gespann der Familie Bäurle aus Essingen. Die beiden Schwarzwälder Füchse ziehen einen mit Blumen und Bändern geschmückten Garbenwagen.

Aber sie sind nicht alleine unterwegs. Vorneweg marschieren die Mitglieder des Musikvereins Lautern und bahnen dem

weiter

Schläge vor und in der Gaststätte

Kriminalität In Aalen und in Oberkochen werden in der Nacht zwei Männer von Personengruppen attackiert.

Aalen/Oberkochen. In der Nacht zum Sonntag ist ein 37 Jahre alter Mann im Sperberweg geschlagen worden, teilt die Polizei mit. Die hinzugerufenen Beamten ermittelten einen möglichen Bezug zu einer größeren Personengruppe, die zuvor gegen 0.45 Uhr im Bereich des späteren Tatortes eine Gaststätte betreten hatte. Der durch die Schläge verletzte Mann wollte

weiter

Wo Autos und Räder parken

Stadtfest Überwachter Fahrradparkplatz jetzt vor der Ritterschule.

Aalen. Die Parkhäuser in der Aalener Innenstadt sind generell Tag und Nacht durchgehend geöffnet – auch an Sonn- und Feiertagen. Die Parkhäuser Reichsstädter Markt und Spritzenhausplatz sind an den Reichsstädter Tagen wie folgt geöffnet: Freitag, 7. September, bis 1 Uhr, Samstag, 8. September, bis 2 Uhr und Sonntag, 9. September, bis 0 Uhr.

Was

weiter

Auf der Burg ein Plädoyer für Jesus

Jubiläum Anlässlich von 90 Jahre Bund Neudeutschland auf der Marienburg kritisiert Kardinal Walter Kasper die Politik mit der Angst. Der Abschlussgottesdienst ist Höhepunkt des dreitägigen Fests.

Hüttlingen-Niederalfingen

Drei Tage lang wurde das Jubiläum „90 Jahre Bund Neudeutschland auf der Marienburg“ groß gefeiert – mit prominenten Gästen und vielen in die Jahre gekommenen NDern und den jungen KSJlern, die das ND-Erbe auf der Burg übernommen und es weitertragen wollen.

Für die ND-Losung „Neue Lebensgestaltung in

weiter
  • 5
  • 240 Leser

Stein mit besonderer Ausstrahlung

Naturdenkmal Rund um den Geiststein gibt es viele Geschichten. Noch heute wird er als Gottesdienstplatz genutzt.

Welzheimer Wald

Der Geiststein ist ein Ort mit besonderer Ausstrahlung im Welzheimer Wald. Im 16. Jahrhundert versammelten sich dort zwischen Breitenfürst und Walkersbach heimlich die Wiedertäufer, um ihre Gottesdienste abzuhalten. Noch heute gibt es dort regelmäßig kirchliche Gottesdienste. Der württembergische König soll den Felsen einst als Jagdkanzel

weiter
  • 171 Leser

Die Busfahr-Königin tourt im Welzheimer Wald

Nahverkehr Sabrina Hausmann ist Busfahrerin des Jahres im Rems-Murr-Kreis.

Waiblingen. Sabrina Hausmann vom Busunternehmen Omnibus Dannenmann ist von den Fahrgästen des Stuttgarter Verkehrsverbunds VVS im Rems-Murr-Kreis zur Busfahrerin des Jahres 2018 gewählt worden. Landrat Dr. Richard Sigel, Dannenmann-Geschäftsführer Markus Dannenmann und VVS-Geschäftsführer Horst Stammler haben ihr die Auszeichnung überreicht.

Erst seit

weiter
  • 185 Leser
Polizeibericht

Kurzschluss in ganzer Straße

Schorndorf. Nachdem in einem Gebäude in der Weilerstraße ein Rauchmelder ausgelöst hatte, rückte am Sonntag gegen elf Uhr die Freiwillige Feuerwehr Schorndorf mit fünf Fahrzeugen sowie 25 Einsatzkräften aus. In einer Wohnung war es zu einer Rauchentwicklung gekommen, die durch ein durchgeschmortes Stromkabel am Verbindungsstück zur Hauptleitung verursacht

weiter
  • 1
  • 360 Leser
Polizeibericht

Sattelzug streift Auto

Welzheim. Ein 63-jähriger Sattelzuglenker fuhr am Montagmorgen gegen 7.30 Uhr durch die Marienbader Straße. In einer Rechtskurve schwenkte sein Auflieger aus und streifte hierbei nach Angaben der Polizei einen dort geparkten Fiat Punto. An dem Auto entstand durch den Kontakt mit dem Sattelzug ein Sachschaden in Höhe von 3000 Euro.

weiter
  • 279 Leser

Stadttunnel wird gefegt

Fellbach. In der Nacht von Freitag 6. auf Samstag 7. September, wird der Fellbacher Stadttunnel ab 20 Uhr für den Verkehr voll gesperrt. Grund dafür sind Reinigungsarbeiten auf der Fahrbahn und an den Tunnelwänden. Ab 5.30 Uhr sollen diese Arbeiten abgeschlossen sein, so dass der Tunnel wieder für den Verkehr freigegeben werden kann.

weiter
  • 195 Leser
Nachruf

Franz Schramel gestorben

Lorch. Er hat einen wichtigen Bestandteil des Handels und Handwerks in der Klosterstadt aufgebaut: Franz Schramel, Seniorchef des Autohauses Schramel, ist am Samstag im Alter von 84 Jahren gestorben. Schramel stammte aus Iglau im Sudetenland, nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs kam er nach Waldhausen. Schramel absolvierte eine Lehre als Kfz-Mechaniker.

weiter
  • 405 Leser

Von Schanzenturm bis Whisky

Aktionstag Am Sonntag zeigt Degenfeld seine Stärken. Rund 30 Gruppierungen dabei.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Zum großen Aktionstag lädt Degenfeld am kommenden Sonntag, 9. September, ein. Ab 10 Uhr startet ein Programm, das rund 30 Gruppierungen aus dem Ort heraus mit Gewerbetreibenden zusammengestellt haben. Vereine und Institutionen sind ebenso im Boot wie die Kirchen. Alle ziehen an einem Strang, um an diesem Tag den Besuchern

weiter
  • 431 Leser

Die Lösung aller Bahnprobleme

Zur Deutschen Bahn:

Zu den aktuellen Störungsberichten rund um die Bahn-Baustelle – ein konstruktiver Vorschlag. Was bedeutet bei der Bahn: Abfahrt in wenigen Minuten? Nach einer solchen Ansage darf man getrost darauf warten, dass längere Zeit nichts passiert. Glück hat, wer elf Minuten nach dieser Ansage die Durchsage hört: „Dieser Zug

weiter
  • 3
  • 862 Leser

Investorenbad ist finanzielles Abenteuer

Zum Thema Hallenbad:

Es ist ganz offensichtlich: Eine Finanzierung eines neuen Schwimmbads über einen Investor bedeutet, dass dieser Investor als privater Kreditnehmer am Kapitalmarkt Gelder aufnimmt und sich diese Geldbeschaffung durch einen satten Extra-Aufschlag von der Stadt bezahlen lässt (und das in der Niedrigzinsphase).

Diese vorgesehene Form

weiter
  • 4
  • 857 Leser
Chemnitz ist überall

Zu den Vorfällen in Chemnitz:

Es ist schon sehr tragisch bzw. äußerst bedauerlich und erschreckend, dass es zu den jüngsten Vorfällen in Chemnitz gekommen ist; einerseits mit dem Mord an einem völlig unschuldigen 35-jährigen Mann durch – so der aktuelle Kenntnisstand der Polizei – zwei Verdächtige, einem Syrer bzw. einem Iraker (beide in Untersuchungshaft), als auch den dadurch

weiter

Das Schwarze-Peter-Spiel beenden

Zum Thema Hallenbad:

So langsam reibe ich mir die Augen. Die Bürgerinitiative (BI) initiiert ein Bürgerbegehren, um bei genügend Unterschriften einen Bürgerentscheid durchführen zu können, in dem es um die Frage kommunal-finanziertes Bad ja/nein gehen soll. Legt Zahlen vor, begründet sie.

Verschiedene Ratsfraktionen bezweifeln diese Zahlen, fordern

weiter
  • 5
  • 917 Leser
Welche Fakten?

Zum Thema Hallenbad:

Die Mehrheit des Gemeinderats – bestehend aus CDU, SPD, Bürgerliste und Freie Wähler Frauen – kritisiert im Chor das Bürgerbegehren für einen kommunal finanzierten Hallenbadneubau. Dieses sei „verfrüht“, da angeblich entscheidende Fakten noch nicht auf dem Tisch liegen.

Welche Fakten sollen das sein? Seit der Ausschreibung ist klar, dass ein Investorenbad

weiter
  • 5
  • 995 Leser
Lesermeinungen

Zum Thema Hallenbad:

Zum Hallenbad liegen jetzt „Berechnungen“ vor. Von der Stadt und der Bürgerinitiative. Die Berechnungen enthalten Prognosezahlen. Das sind in der Regel geschätzte oder erwartete Zahlen (für einen sehr langen Zeitraum) über Baukosten, Besucher, Energie, Zins oder Lohnkosten etc.. Man kann natürlich mit ungenauen (geschätzten) Zahlen sehr genaue Ergebnisse

weiter
  • 5
  • 936 Leser
Die Maßnahmen zeitlich abstimmen

Zum Thema Verkehr auf der Bundesstraße B 29:

Der ADAC Württemberg kritisiert die Sperrung der B 29 bei Lorch, ausgerechnet zu der Zeit, in der auch die Bahnstrecke Schwäbisch Gmünd – Aalen dicht ist. Vorschlag: künftig sollen Gemeinden, Städte, Landes- und Bundesbehörden ihre Verkehrs-Baumaßnahmen im Ostalbkreis dem Landratsamt Aalen melden, damit von dort aus eine vernünftige zeitliche Abstimmung

weiter
  • 5
  • 2178 Leser
Der besondere Tipp

Open-Air-Kino im Kirchgarten

Im Rahmen des Heubacher Ferienprogramms findet am Freitag, 7. September, ein Open-Air-Kino für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren im Kirchgarten der Evangelischen St.Ulrich-Kirche statt. Ab 19 Uhr gibt es Getränke und kleine Snacks, die von Ministranten und Konfirmanden angeboten werden. Filmstart ist um 19.45 Uhr. Gezeigt wird der Film „Mikro

weiter

Berliner Platz wird römischer

Bauarbeiten Wie die Stadt Aalen den Bereich zwischen dem Limesmuseum und der Stadthalle aufwerten möchte.

Aalen

Kräftig gebuddelt wird die nächsten Tage im Bereich des Berliner Platzes in Aalen. Deswegen ist die St.-Johann-Straße in diesem Bereich voll gesperrt. Hintergrund sind Pläne der Stadt, das Areal insgesamt aufzuwerten.

Was geplant ist: Der Berliner Platz soll künftig „nicht nur als Parkplatz und Straßenraum“ wahrgenommen werden, sondern

weiter
Tagestipp

Historische Romane

Im monatlichen Literatur-Treff der Stadtbibliothek stellt Anne Kullmann zwei Romane vor, die beide vor dem Hintergrund des Dreißigjährigen Krieges spielen. Vorgestellt werden „Tyll“ von Daniel Kehlmann und „Der seltsame Springinsfeld“ von Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen, der den Krieg und die Grausamkeiten selbst erlebt

weiter

Blues im frapé mit Jimmy C.

Konzert „Jimmy C & the Blues Dragons“ spielen am 5. September auf.

Im achten Jahr in Folge ist die britische Bluesband „Jimmy C & the Blues Dragons“ nun schon zu Gast in Aalen. Ihre „Reichstädter Tage Tour“ startet am 5. September im „frapé. Es ist bereits der vierte Sessionbesuch des Frontmanns Jimmy C und seiner hervorragenden Band. Neben Blues-Standards und Klassikern spielt die

weiter
  • 552 Leser

Jazz-Matinee versüßt einen verregneten Sonntag

Konzert Die Linda Kyei Swing Combo erfreut in der gut besuchten Villa Seiz in Schwäbisch Gmünd.

Ein großes Publikum erfreute sich an einer wunderbaren Jazz-Matinee in der Villa Seiz in Schwäbisch Gmünd. Die grandiose Stimme mit dem weichen Timbre der Sängerin Linda Kyei war das richtige Alternativprogramm zu einem verhangenen Sonntagmorgen. Die angenehmen Klänge der Swing-Combo bildeten einen wohligen Kontrast zum Blick aus den Fenstern der Ausstellungsräume.

weiter
  • 187 Leser

Von Zwickmühlen und Wünschen

Infrastruktur Am Wochenende wird der Lammplatz als neue Ortsmitte seiner Bestimmung übergeben. Was Bürgermeisterin Stephanie Eßwein abseits der offiziellen Reden erzählen kann.

Mutlangen

Am Wochenende ist es so weit. Die Gemeinde kann ihre neue Ortsmitte feiern. Ein Projekt, das der Gemeinderat mit Bürgermeister Peter Seyfried an der Spitze in vielen Diskussionen und mit manchen Rückschlägen auf den Weg gebracht hat. Und das Stephanie Eßwein mit dem Gremium nun vollenden kann. Im Interview plaudert die Bürgermeisterin ein

weiter
  • 269 Leser

Drogen, Pillen und Pflanzen

Die Polizei entdeckt in Eschach eine Cannabis-Plantage.

Eschach. Die Polizei hat in Eschach eine Cannabis-Plantage entdeckt. Im Zuge angestellter polizeilicher Ermittlungen hatte das Amtsgericht Ellwangen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ellwangen einen Beschluss zur Durchsuchung der Wohnung eines 52 Jahre alten Mannes erlassen, der im Verdacht des unerlaubten Anbaus von Cannabis stand. Tatsächlich

weiter
  • 3
  • 6929 Leser

Der lange Weg zum Kulturerbe

Altersgenossenvereine Im Herbst entscheidet die Unesco-Kommission Deutschland, ob der AGV nominiert wird.

Schwäbisch Gmünd. Ist die Tradition der Gmünder Altersgenossenvereine (AGV) ein immaterielles Weltkulturerbe? Im Herbst wird darüber entschieden. Im März hatte der AGV-Dachverband den entsprechenden Antrag beim Landesministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst eingereicht. „Unser Stand ist, dass die erste Hürde geschafft ist“, sagte

weiter
  • 151 Leser

Iran: Das Ende aller Hoffnungen?

Wirtschaftspolitik Die USA erhöhen den Druck auf den Iran. Die US-Sanktionen wirken sich auch auf deutsche Unternehmen aus.

Aalen

Als die Sanktionen gegen den Iran vor rund drei Jahren fielen, hofften auch deutsche Unternehmen – auf gute Geschäfte. Die internationalen Sanktionen hatten in der iranischen Wirtschaft einen Investitionsstau verursacht. Deutsche Wirtschaftsverbände hielten damals mittelfristig eine Vervierfachung des Exportvolumens von damals knapp 2,5

weiter
  • 992 Leser

Magische Kunst für viel Fantasie

Kunstverein Werke von Kathrin Beck, Binu Thomas, Hans Brög, Barbara Wichelhaus in der Ausstellungsreihe „Zwischenspiel“.

Das Laute und Grelle ist bei tristem Sonntagswetter wohl eher nicht gefragt. Auch nicht in der Kunst, weshalb Aalens Kunstverein in seiner Galerie im Alten Rathaus wohlweißlich auf eine Malerei setzt, die leise, manchmal fast unscheinbar daherkommt, die es aber dennoch in sich hat. Zumindest, wenn man genau hinschaut. Das sei eine unabdingbare Notwendigkeit,

weiter
  • 319 Leser

Preis für Gmünds Engagement für Menschen mit Behinderung

Inklusion Verein „Health Media“ lobt die Stadt für ihren Inklusionsplan. Die „Aktion Mensch“ fördert dies mit 600 000 Euro.

Schwäbisch Gmünd

Auszeichnung für Gmünd als inklusive Kommune: Der Verein „Health Media“ hat Bürgermeister Dr. Joachim Bläse am Montag eine Skulptur überreicht, die der Verein Personen und Initiativen gibt, die sich besonders um Menschen mit Behinderung kümmern. Die Skulptur brachte Karl Grandt nach Gmünd, der das Projekt bei „Health

weiter
  • 1
  • 199 Leser

Live-Hacking an der Aalener Hochschule

Wirtschaftsjunioren Bei Event-Vortrag zeigt Götz Schartner, welchen Gefahren Unternehmen ausgesetzt sind.

Aalen. Die Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg laden am Dienstag, 18. September, zum Event-Vortrag „Tatort www –Live-Hacking“ in die Neue Aula der Hochschule Aalen ein. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Eingeladen sind alle Unternehmer und Führungskräfte aus Ostwürttemberg, der Eintritt ist frei.

Die Gäste erleben bei dieser Highlight-Veranstaltung

weiter
  • 1040 Leser

Leserrinnen und Leser feiern mit Andreas Gabalier

Leserreise Unterwegs zum Heimspiel nach Schladming – Schwaben trotzen dem Regen und der Kälte.

Aalen / Schwäbisch Gmünd. Eisigem Regen trotzten 42 Leser der Schwäbischen Post und der Gmünder Tagespost beim dritten „Heimspiel in Schladming“ – dem Open-Air-Konzert von Andreas Gabalier in der Steiermark. Eine Führung durch die Stiegl-Brauerei zeigte die Herstellung österreichischer Biere, bevor es auf Erkundungstour durch die

weiter
  • 5
  • 927 Leser

Sperrungen wegen Laufs in Lautern

Verkehr Behinderungen am kommenden Wochenende rund um Lautern, Heubach und Lauterburg.

Heubach-Lautern. Anlässlich des 14. Lauterner Landschaftslauf am Sonntag, 9. September, ist mit folgenden Verkehrsbehinderungen zu rechnen: Die Schulstraße in Lautern und die Buswendeplatte ist während der gesamten Veranstaltung von 8 Uhr bis 13.30 Uhr voll gesperrt. Die Obere Mühlgasse, Böhmerstraße, Rosensteinstraße (ab Ecke Böhmerstraße bis Einmündung

weiter
  • 348 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.03 Uhr: Eine Verletzte und ein hoher Schaden sind die Bilanz eines Unfalls in Ruppertshofen am Sonntag.

8.48 Uhr: Das war ein gewalttätiges Wochenende: In Aalen, Oberkochen und Schwäbisch Gmünd wurden Menschen angegriffen und verletzt. Alle Täter waren Unbekannte. Die Polizei sucht Zeugen.

8.31 Uhr: Ein Dieb hat in Satteldorf Geld

weiter
  • 3151 Leser

Verletzte bei Autokollision in Ruppertshofen

Hoher Schaden bei Unfall

Ruppertshofen. In einer Rechtskurve der Kreisstraße 3328 ist am Sonntagnachmittag eine 25-jährige Autofahrerin auf die Gegenfahrbahn geraten und ist gegen 15.40 Uhr mit dem Auto eines 65-Jährigen zusammengestoßen. Die Unfallverursacherin wurde dabei verletzt und musste in die Stauferklinik eingeliefert werden. An den Unfallfahrzeugen

weiter
  • 6027 Leser

Viele Schlägereien am Wochenende auf der Ostalb

In Aalen, Schwäbisch Gmünd und Oberkochen wurden Menschen angegriffen

Aalen/Schwäbsich Gmünd/Oberkochen: Am Wochenende kam es zu vielen Schlägereien im Raum Aalen und Schwäbisch Gmünd. In allen Fällen waren Unbekannte die Täter. Sämtliche Opfer hatten keinen vorherige Bekanntschaft zu ihren Tätern. Die Polizei sucht Zeugen.

In der Nacht zum Sonntag wurde ein 37 Jahre alter

weiter

Dieb klaut Geld aus Wohnmobilen während die Besitzer dort schlafen

Die Opfer bemerkten den Raub erst am nächsten Morgen

Satteldorf-Barenhaldenmühle. Ein Einbrecher hat zwischen Mitternacht und dem frühen Sonntagmorgen Bargeld aus zwei Wohnmobilen gestohlen. Die Geschädigten schliefen in ihren Wohnmobilen, bemerkten die Diebstähle aber erst am Morgen. Aus einem der beiden Mobile entwendete der Täter zudem eine Fitness-Uhr des Herstellers Garmin.

weiter
  • 3206 Leser

Ende der Zeitumstellung hätte Vorteile für Familien mit Kindern

Umfrage: Vor allem Frauen und junge Menschen haben Probleme mit Winter- und Sommerzeit

Aalen. Die Zeitumstellung soll abgeschafft werden: Dafür haben jetzt mehr als 80 Prozent der Teilnehmer einer Umfrage der Europäischen Union (EU) plädiert. Sollte die EU-Kommission diesem Votum folgen, wird dies vor allem viele Eltern freuen. Denn laut einer repräsentativen Forsa-Umfrage der KKH Kaufmännische Krankenkasse ist

weiter
  • 1
  • 628 Leser

Einbrecher in Waiblingen nur zwei Stunden nach der Tat gefasst

Der Täter hatte einen Elektronikmarkt ausgeräumt und floh auf einem gestohlenem Rad

Waiblingen. Einen schnellen Ermittlungserfolg konnte die Polizei Waiblingen am Donnerstag für sich verbuchen. Gegen 15:30 Uhr nahmen Beamte einen mutmaßlichen Einbrecher im Bereich des Berufsbildungswerkes fest. Dieser war zwei Stunden zuvor in ein Wohnhaus in der Schmidener Straße eingedrungen und hatte dort mehrere Elektronikgeräte,

weiter
  • 5
  • 2971 Leser

Büro von Breymaier ab Oktober in der Silcherstraße

SPD-Landesvorsitzende traf sich in Aalen zur Klausurtagung und stellte ihr Herbstprogramm vor

Aalen. Leni Breymaier, Vorsitzende der SPD Baden-Württemberg, zieht in die Silcherstraße um. Ab Oktober eröffnet dort das neue Wahlkampfbüro der Bundestagsabgeordneten. Bisher ist ihr Büro an der Straße „Beim Hecht 1“. Breymaier will die Örtlichkeiten für politische Veranstaltungen und Sprechstunden

weiter

Die neue Woche startet wechselhaft

Die Spitzenwerte am Montag: 16 bis 20 Grad.

Am Montag sind auf der Ostalb wieder viele Wolken unterwegs, dazu kann es auch immer wieder mal regnen. Die Spitzenwerte liegen bei 16 bis 20 Grad. Die 16 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 17 werden es in Neresheim, 18 in Bopfingen, 19 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 20 Grad. Am Dienstag dominieren

weiter
  • 3123 Leser

Regionalsport (12)

„Hätte auch anders laufen können“

Interview Nils Anhölcher steht erneut nicht im Kader. Der 19-jährige Angreifer legt deshalb Zusatzschichten ein.

Spielersatztraining statt Punktspiel: Die Hoffnungen von Nils Anhölcher, in Großaspach dabei zu sein, haben sich erneut zerschlagen. „Ich muss körperlich zulegen“, sagt der Neuzugang des VfR Aalen.

Herr Anhölcher, wie bitter war es für Sie, in Großaspach wieder nicht dabei zu sein?

Nils Anhölcher: Klar war ich enttäuscht. Das ist man immer,

weiter
  • 5
  • 245 Leser

Zahl des Spiels

3

Treffer hat Matthias Morys jetzt auf seinem Konto. Damit hat der 31-jährige Torjäger die Hälfte aller VfR-Treffer in dieser Saison erzielt. Mit dem 1:1 am Montagabend sicherte Morys den Ostälblern den fünften Punkt im sechsten Spiel.

weiter
  • 719 Leser

Erst nach den Umstellungen läuft’s

Fußball, 3. Liga Nach einer schwachen ersten Hälfte wacht der VfR Aalen auf und holt bei der SG Sonnenhof Großaspach noch ein 1:1 (0:1). Marcel Bär hat sogar den Siegtreffer auf dem Fuß.

Es wäre wohl des Guten zuviel gewesen. Es lief die 88. Minute im „Ländle-Derby“, als Marcel Bär nach toller Vorarbeit des starken Nicolas Sessa völlig frei im Strafraum vor Kevin Broll auftauchte und die Großchance zum Siegtreffer hatte. Zuerst parierte der SG-Keeper glänzend, dann hämmerte Sessa den Nachschuss artistisch an die Unterkante

weiter

Stimmen zum Spiel: „Uns fehlt einfach die Leichtigkeit“

Marcel Bär, VfR-Mittelfeldspieler: „Es war eine klare Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit, und man hat gesehen, dass mehr drin war als ein Unentschieden. Ich muss das Tor einfach machen. Und dann hatten wir noch Pech bei dem Lattentreffer. Aufgrund der ersten Halbzeit müssen wir mit dem Punkt allerdings zufrieden sein.“

Patrick

weiter
  • 294 Leser

Live-Ticker: VfR spielt 1:1 in Großaspach

Fußball, 3. Liga Aalen und die SG Sonnenhof Großaspach trennen sich unentschieden.
Ländle-Derby in der 3. Liga: Der VfR Aalen hat im Flutlichtspiel bei der SG Sonnenhof Großaspach einen Punkt geholt. Der VfR kam im ersten Durchgang nicht gut mit dem Gegner zurecht und geriet schon früh nach einem Eckball in Rückstand, Marco Hingerl traf per Kopf (7.). Danach hielt Torhüter Daniel Bernhardt den VfR mit mehreren guten Paraden im Spiel. weiter

Arno Reindl holt sich den Gesamtsieg

Schach, Freiluft-Blitzturnier Jugendspieler der gastgebenden Schachgemeinschaft bringt den Vorsprung ins Ziel. Tagessieger wird Christian Capelja aus Rommelshausen.

Zum Abschluss der diesjährigen 28. Freiluftblitz-Turnierserie der Schachgemeinschaft Gmünd 1872 trafen sich noch einmal 27 Mitspieler in der Passage der Rems-Galerie. Das fünfeinhalb Stunden dauernde Turnier an frischer Luft war hochkarätig besetzt.

Die zehn stärksten Spieler hatten einen DWZ-Schnitt von über 2000 (DWZ = Deutsche Wertungszahl –

weiter
  • 161 Leser

Kai Häfner mit Hannover in Göppingen

Handball, 1. Bundesliga Der Gmünder tritt am Mittwoch mit seinem Klub TSV Hannover-Burgdorf bei Frisch Auf an (19 Uhr).

Frisch Auf Göppingen tritt am Mittwoch zum zweiten Heimspiel der noch jungen Saison an. Das Spiel gegen Hannover-Burgdorf wird um 19 Uhr in der EWS-Arena angeworfen. Die Hannoveraner haben sich erwartungsgemäß schon wieder an der Tabellenspitze eingefunden, taten sich bei den Siegen in Gummersbach (26:25) und gegen den Bergischen HC (29:26) allerdings

weiter
  • 449 Leser

Bernhardus na andersch rom

Volkssport Für Läufer, Biker und Walker am kommenden Sonntag.

Die Skiabteilung des TV Weiler in den Bergen lädt zum neunten offenen „Bernhardus na – andersch rom“-Rennen am Sonntag, 9. September, ein. Ein Wettkampf für Biker, Läufer, Nordic Walkern, aktive und Hobbysportler. Start ist beim Wanderparkplatz Ölmühle. Das Ziel befindet sich direkt vor der Kapelle auf dem Bernhardus mit wunderbarem

weiter
  • 193 Leser

Bringt Durlangen auch die SG Bettringen ins Stolpern?

Fußball, Bezirksliga Müssen sich unter der Woche wieder Favoriten aus dem Wettbewerb verabschieden?

Langsam, aber sicher wird es spannend im Bezirkspokal. Unter der Woche steht die dritte Runde an. Landesliga-Absteiger Bettringen ist einer der hoch gehandelten Favoriten auf den Pokal-Sieg.

In der ersten Runde gewann die Maier-Elf mit 3:2 in Mögglingen. Auch die zweite Runde war eng, 2:1 in Rechberg. In der dritten Runde geht es nun nach Durlangen.

weiter

Erfolgreiches zweites Camp

Baseball 54 Jugendliche zwischen 11 und 17 Jahren in Heubach.

Das zweite Baseballcamp in Heubach ging mit strahlenden Gesichtern zu Ende. 54 Jugendliche zwischen 11 und 17 Jahren und 25 Mitarbeiter hatten auf dem Sportplatz in der Adlerstraße unter der Anleitung von zehn extra angereisten Coaches aus den USA das Baseballspielen kennen und lieben gelernt – die Begeisterung und der Teamgeist wuchs täglich.

weiter

Normannia im Gazi-Stadion

Fußball, Oberliga Der Renommeeklub und Regionalligaabsteiger Stuttgarter Kickers empfängt die Gmünder Normannia am Mittwoch (19 Uhr) unterm Fernsehturm.

Mittwochspieltag in der Oberliga. Und die Gmünder Normannia tritt beim Titelfavoriten Nummer eins, den Stuttgarter Kickers, an. Spielbeginn im Gazi-Stadion unterm Fernsehturm ist um 19 Uhr.

Der Regionalligaabsteiger von der Waldau hat den sofortigen Aufstieg zum Ziel und ist nicht nur deshalb Titelfavorit Nummer eins in der Oberliga. Obwohl die beiden

weiter
  • 189 Leser

Überregional (91)

„Berlin fliegt!“ – ein Riesenerfolg

Drei Wochen nach der Heim-EM haben die deutschen Leichtathleten auch beim Vierländerkampf „Berlin fliegt!“ überzeugt. Mit 35 Punkten siegten die DLV-Athleten vor Großbritannien (26), Frankreich (21) und den USA (19). Vor 4000 begeisterten Fans am Alexanderplatz bewies das deutsche Team mit Weitsprung-Europameisterin Malaika Mihambo (LG Kurpfalz) weiter
  • 316 Leser

200 bei Demo gegen Rechts

Der Antikriegstag erinnert an Überfall auf PoIen 1939.
Ein Zeichen gegen Rechtsextremismus haben Teilnehmer einer Kundgebung zum Antikriegstag in Stuttgart gesetzt. Laut Polizei versammelten sich zum Auftakt rund 200 Menschen auf dem Stauffenbergplatz. Anlässlich der Aktion des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) zum Antikriegstag hatte die Türkische Gemeinde mit Blick auf die gewaltsamen Vorfälle in Chemnitz weiter
  • 112 Leser
Augen Blick

25 Stunden auf dem Todesrad

In den ersten Minuten war sein Sohn Leo (6) noch dabei, danach ist er ganz allein gelaufen, 25 Stunden lang: Der Schweizer Akrobat Freddy Nock (53) hat seinen eigenen Rekord im Todesrad-Laufen in Zofingen, 60 Kilometer westlich von Zürich, um eine Stunde verbessert. Im anderen Rad wechselten sich als Gegengewicht Sportler einer Kung-Fu-Schule weiter
  • 204 Leser
Kommentar Gerold Knehr über den Saisonstart des VfB Stuttgart.

Alles zurück auf Anfang

Nach zwei Spieltagen haben die Fußball-Bundesligisten noch keinen Rhythmus aufnehmen können, da steht schon die erste Länderspielpause an. Die kommende Woche ist spielfrei. Dem VfB Stuttgart kommt diese Unterbrechung wie gerufen. Bietet sie doch die Gelegenheit, nach dem verpatzten Saisonstart auf die Reset-Taste zu drücken. Alles zurück auf Anfang. weiter
  • 119 Leser

Am Sarg ein Zeichen der Einigkeit

Washington hat Abschied genommen vom US-Senator John McCain und ein Zeichen der Einigkeit gesetzt. Trauerredner beider Parteien würdigten McCain als selbstlosen Politiker, der „das Land besser gemacht“ habe. Foto: Drew Angerer, afp weiter
  • 245 Leser

Angriff in Syrien

Gewaltige Explosionen haben in der Nacht zum Sonntag einen Militärflughafen nahe der syrischen Hauptstadt Damaskus erschüttert. Es handelte sich möglicherweise um einen israelischen Luftangriff, der ein Munitionsdepot traf. weiter
  • 312 Leser

Argentinien Schnelleres Ja zu Milliardenkrediten

Argentiniens Finanzminister Nicolás Dujovne reist am Montag nach Washington, um mit dem Internationalen Währungsfonds (IWF) über die raschere Auszahlung von Milliardenkrediten zu beraten. Der IWF hatte bereits angekündigt, die Gespräche schnell abzuschließen und dem Verwaltungsrat einen „überarbeiteten Wirtschaftsplan“ vorzulegen. Argentiniens weiter
  • 253 Leser

Beachvolleyball Wickler sorgt mit Thole für Furore

Beachvolleyballer Clemens Wickler hat zum dritten Mal in vier Jahren den deutschen Meistertitel geholt. Der Hamburger setzte sich mit seinem Partner Julius Thole beim Finale nach einem Kraftakt 2:1 (17:21, 21:12, 17:15) gegen Arne Bergmann/Yannick Harms (Hameln) durch. 2015 hatte Wickler das Turnier mit Armin Dollinger gewonnen, im Vorjahr mit Tim Holler. weiter
Leitartikel Michael Gabel zur Bevormundung durch die EU

Besserwisser in Brüssel

Jetzt trifft es auch die Halogenlampe. Seit Samstag ist in der EU der Verkauf für Privathaushalte verboten. Damit dürfte man – wie beim Glühlampen-Verbot von 2012 - erneut viele Verbraucher gegen sich aufbringen. Etliche werden wohl wie damals mit stillem Protest reagieren: Sie legen sich einen Vorrat des ihnen vertrauten Produkts an und hoffen weiter
  • 296 Leser
Glosse

Betreutes Twittern

Was haben die Spötter schon für tolle Twitter-Namen für den Bundesinnenminister erdacht! „@realVollHorst“, „@Heimathofer“ oder „@thehoferhorst“. Alles war bereit für Horst Seehofer, mit seinem eigenen Twitter-Account endlich das in die Welt zu zwitschern, was ihm auf der Seele brennt. Wenn's pressiert, dann auch nachts, weiter
  • 253 Leser
abc abc

Brasilien Lula von der Wahl ausgeschlossen

Brasiliens ehemaliger Präsident Luis Inácio Lula da Silva darf bei den Präsidentschaftswahlen im Oktober nicht kandidieren. Das entschied das oberste Gericht des Landes. Lula ist seit Anfang April inhaftiert. Er wurde wegen Korruption zu zwölf Jahren und einem Monat Haft verurteilt. Lula weist alle Vorwürfe zurück. In den Umfragen führt der 72-Jährige weiter
  • 260 Leser

Debeka positiv gestimmt

Trotz Minizinsen und zunehmender gesetzlicher Anforderungen rechnet die Debeka-Versicherung mit einem sehr erfolgreichen Jahr 2018. „Wir wachsen in allen Sparten. Wir erwarten gute Ergebnisse“, sagte der neue Vorstandschef Thomas Brahm. Emirat will investieren Das Emirat Katar will kräftig in Deutschland investieren. „Wir sehen Deutschland weiter
  • 245 Leser

DFB-Frauen bei WM dabei

Horst Hrubesch hat sich als großer Retter erwiesen.
Die letzte Gewissheit fehlt noch, aber die WM in Frankreich 2019 ohne die deutschen Fußballerinnen ist nicht mehr vorstellbar. Ungeachtet der noch ausstehenden letzten Pflichtaufgabe auf den Färöer herrscht beim DFB große Erleichterung nach dem 2:0-Sieg auf Island. Präsident Grindels Dank galt vor allem dem Trainer: „Großes Kompliment an Horst weiter
  • 106 Leser

Die Maler im Moos

Schon im 19. Jahrhundert entdeckten die Künstler Dachau und sein Umland. 70 Jahre lang ließen sie sich dort von der Landschaft inspirieren.
Im Sommer leuchte „alle fünfzig Meter“ ein Malschirm in der Landschaft, schrieb Carl Olof Petersen: „An besonders beliebten Stellen stand man sogar tagelang Polonäse, bis jeder an die Reihe kam. Viele Motive wurden derart oft abgemalt, um nicht zu sagen, abgefieselt, dass die Bauern oder sonstige Eigentümer auf Schadenersatz klagten.“ weiter
  • 275 Leser

Dritte Liga Klobrille als Absturz-Symbol

Die Klobürste, die frustrierte Braunschweiger Fans nach der dritten Niederlage auf's Spielfeld warfen, steht sinnbildlich für den Absturz des einstigen Bundesligisten ans Tabellenende der 3. Liga. Beim 0:3 (0:1) beim neuen Tabellenführer SpVgg Unterhaching zeigte der Zweitliga-Absteiger alles, nur keinen guten Fußball. Mit nur drei Punkten sind die weiter
  • 102 Leser

Ehepaar verpasst Finale

Schießen Olympiasieger Christian Reitz hat mit seiner Frau Sandra bei der WM der Sportschützen das Luftpistolen-Finale im Mixed-Wettbewerb verpasst. Das Ehepaar aus Regensburg belegte in der Qualifikation den sechsten Platz. Witalina Bazaraschkina und Artem Tschernussow aus Russland holten Gold. Wallace gewinnt Golf Matt Wallace hat im Stechen seinen weiter
  • 104 Leser

Ein Riesenknall an der Donau

Eine Explosion auf dem Gelände der Bayernoil-Raffinerie in Vohburg ist kilometerweit zu spüren. Die Feuerwehr löscht das ganze Wochenende über. Etwa ein dutzend Menschen wird verletzt.
Rauch steigt in den Himmel, die Flammen sind schon von weitem zu sehen, die Luft beißt und stinkt: Eine Explosion in einer Raffinerie in Vohburg an der Donau hat am Samstagmorgen einen Großbrand ausgelöst. Das Landratsamt Pfaffenhofen an der Ilm löste Katastrophenalarm aus und evakuierte die Umgebung. Im weiteren Umkreis sollten Fenster und Türen zu weiter
  • 235 Leser

Eminem überrascht

Nur gut acht Monate nach seiner Platte „Revival“ hat US-Rapper Eminem (45) überraschend sein zehntes Album veröffentlicht. „Habe versucht, über dieses hier nicht zu viel nachzudenken“, schrieb Eminem auf Twitter und setzte dazu ein Emoji mit ausgestrecktem Mittelfinger. weiter
  • 168 Leser

England Manchester siegt ohne Sané

Der englische Meister Manchester City hat am vierten Spieltag den dritten Sieg eingefahren. Das Team von Trainer Pep Guardiola setzte sich 2:1 gegen Newcastle United durch. Der deutsche Nationalspieler Leroy Sané, der von Joachim Löw für die kommenden Länderspiele berufen wurde, stand überraschend nicht im City-Kader. Laut Medien soll Guardiola den weiter
  • 100 Leser

Entflohener Stier erlegt

Weil er Richtung A5 unterwegs war, ist ein junger Stier bei Offenburg erschossen worden. Das Tier war laut Polizei am Samstagmittag aus einem Bauernhof ausgebrochen und in ein Maisfeld geflohen. Die Polizei beauftragte einen Jäger, der das Tier aufspürte und erschoss. weiter
  • 117 Leser

Ermittlungen Unbekannte vergiften Hund

Unbekannte haben in einem Garten in Donaueschingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) Rattengift ausgelegt und den Hund der Besitzer vergiftet. Ob das Tier überlebt, ist unklar. Die Polizei ermittelt. Demnach hatten die Unbekannten wohl zwischen Donnerstag und Samstagmorgen Rattengift und Schneckenkorn auf dem Grundstück ausgelegt. Außer den Besitzern habe dort weiter
  • 118 Leser

Fahrverbote auch für Euro-5-Diesel?

Verkehrsminister Hermann: Vermeidung weiterer Einschnitte ist eine „Herausforderung“.
Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) ist sich noch nicht so sicher, ob sich Fahrverbote für Diesel der Euronorm 5 in Stuttgart vermeiden lassen. „Das ist eine Herausforderung“, sagte er nun in Stuttgart. „Wir sind bei den Stickoxid-Belastungen in einigen Stadtgebieten noch weit davon entfernt, die Grenzwerte einzuhalten.“ weiter
  • 131 Leser
Fußball

Fehlstart wie im Jahr des Abstiegs

Beim 0:3 gegen den FC Bayern München agiert das Team von Trainer Tayfun Korkut extrem defensiv und ängstlich – und hat keine Torchance.
Null Ecken. Kein einziger Schuss auf das Gehäuse des FC Bayern, dessen Torhüter Manuel Neuer am Samstag beim mühelosen Erfolg in der Mercedes-Benz-Arena hätte zu Hause bleiben können. Null Tore nach den ersten drei Pflichtspielen der neuen Saison, die mit dem bitteren Erstrunden-Aus im DFB-Pokal beim Drittligisten Hansa Rostock (0:2) begann. Dem 0:1 weiter
  • 168 Leser

Festival Lollapalooza zurück in Berlin

Am Samstag beginnt in Berlin das vierte Lollapalooza Festival in Deutschland. Zu dem Musikfestival mit Kunst, Comedy und Mode erwarten die Veranstalter am 8. und 9. September Zehntausende. Nachdem es im Vorjahr an der Rennbahn Hoppegarten Verkehrsprobleme gegeben hatte, kehrt das Festival nun zurück in die Hauptstadt. Zu den Highlights gehört eine Multimedia-Show weiter
  • 173 Leser
Hintergrund

Folienexzesse im Bio-Regal

Eigentlich sollten gerade Bio-Produkte strenge ökologische Anforderungen erfüllen. Doch bei den großen Handelsketten gibt es Bio-Obst und -Gemüse in der Regel nur eingeschweißt in Plastik-Verpackungen. Bio-Lebensmittel sind gesund und werden umweltfreundlich hergestellt – davon sind viele Menschen überzeugt. Auch Lebensmittelketten nutzen das weiter
  • 538 Leser

Gedenken Trump reist zu Parade nach Paris

Nach Verschiebung von Parade im selben Zeitraum in Washington
Nach der Verschiebung einer Militärparade in Washington reist US-Präsident Donald Trump zum Gedenken an das Ende des Ersten Weltkriegs im November nach Paris. Trump werde dort der Zeremonie zum 100. Jahrestag des Waffenstillstands im Ersten Weltkrieg am 11. November beiwohnen, gab das Weiße Haus bekannt. Trump hatte sich für das Wochenende eine Parade weiter
  • 148 Leser

Grandios galoppiert

Der vier Jahre alte Hengst Best Solution mit Pat Cosgrave (r.) im Sattel hat in Iffezheim den mit 250 000 Euro dotierten Großen Preis von Baden gewonnen. Dabei handelt es sich um den wichtigsten Grand Prix im deutschen Galopprennsport. Foto: Imago weiter
  • 138 Leser

Große Ziele mit München

Jerome Boateng lässt sich nach geplatztem Wechsel nicht hängen.
Jérôme Boateng ließ sich nichts anmerken. Beim 3:0 seines FC Bayern in Stuttgart zeigte der 29-Jährige trotz des geplatzen Wechsels zu Paris St. Germain eine gewohnt solide Vorstellung an der Seite von Mats Hummels. In der Defensive war er kaum gefordert, im Spiel nach vorn setzte er wichtige Impulse. „Es gab Gespräche mit Paris, das ist kein weiter
  • 136 Leser

Großeinsatz Brand zerstört dutzende Autos

Ein Großbrand bei einem Autoteilehändler in Orsingen-Nenzingen (Kreis Konstanz) hat laut Polizei etwa 65 Autos vollständig zerstört. Insgesamt entstand nach Angaben der Polizei ein Schaden von rund 200 000 Euro. Zwei Angestellte des Betriebes wurden leicht verletzt. Das Feuer sei durch Arbeiten an einem Auto am Samstagmorgen ausgelöst worden, weiter
  • 148 Leser

Grüne wollen Lobbyregister für Landtag

Die Übersicht soll Transparenz schaffen. SPD und FDP sind offen, die CDU meldet noch Gesprächsbedarf an.
Die Grünen-Landtagsfraktion macht Druck für ein Lobbyregister. Im grün-schwarzen Koalitionsvertrag habe man sich darauf verständigt, das Thema zu prüfen, sagte der Parlamentarische Geschäftsführer, Uli Sckerl, in Stuttgart. „Jetzt, wo nahezu die Halbzeit der Legislatur erreicht ist, ist ein guter Zeitpunkt, eine Initiative zu starten.“ Das weiter
  • 122 Leser

Gäste in Restaurant ausgeraubt

Ein 24-Jähriger steht wegen zweier Überfälle vor Gericht. Die Anklage fordert mehr als sieben Jahre Haft.
Heidelberg. Ein junger Mann hat Gäste eines Speiselokals ausgeraubt und eine Spielhalle überfallen. Die Heidelberger Staatsanwaltschaft hat eine Haftstrafe von sieben Jahren und acht Monaten für den in Kasachstan geborenen Deutschen gefordert. Das Urteil wird am Dienstag verkündet. Die erste Tat ereignet sich am 1. November 2016. Mit den Worten weiter
  • 114 Leser

Hakenkreuze im Münster

In Ulm schmieren Unbekannte Nazi-Symbole in Kirche.
Unbekannte haben im Ulmer Münster auf mehrere Bänke, eine Tür und ein Buch rechte Parolen und Nazi-Symbole geschmiert. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen. Dekan Ernst-Wilhelm Gohl erstattete nach der Entdeckung der Schmierereien Anzeige. „Rassismus und Hass (Hakenkreuz) sind mit dem Evangelium (Kreuz) unvereinbar“, schrieb weiter
  • 251 Leser

Handball Verhängnisvolle fünf Minuten

Bundesliga-Aufsteiger SG BBM Bietigheim hat im zweiten Spiel die zweite Niederlage kassiert. Das Team von Trainer Ralf Bader unterlag vor 2141 Zuschauern in der heimischen EgeTrans-Arena der MT Melsungen mit 24:33 (16:17). Den Bietigheimern wurde eine Schwächephase Mitte der zweiten Hälfte zum Verhängnis, als sie fünf Minuten kein Tor erzielten und weiter

Harting und der letzte Schrei

Der Diskus-Star wird im Berliner Olympiastadion bei seinem letzten Wettkampf umjubelt.
Basketball-Superstar LeBron James brachte zur Party ein Trikot der LA Lakers mit, 45 000 Zuschauer tobten auf den Rängen des Olympiastadion: Robert Harting feierte beim ISTAF in seinem Wohnzimmer zum Abschluss einer grandiosen Karriere noch einmal ein Gänsehaus-Fest und legte mit Rang zwei und 64,95 m in seinem allerletzten Wettkampf ein starkes weiter
  • 127 Leser

Herbstliches Intermezzo

Wer Herbstspaziergänge mag, konnte sich an diesem Wochenende schon einmal austoben – so wie das Paar im Bild (bei Kirchentellinsfurt). In der neuen Woche geht es wettertechnisch im Südwesten aber aufwärts: Tag für Tag gebe es mehr Sonne und wärmere Temperaturen, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes. Der Höhepunkt sei der Mittwoch weiter
  • 138 Leser

Immer weniger Zucker für die Naschkatzen

Große Markenhersteller und Handelsketten reduzieren die Süße ihrer Produkte. Doch ob dem Konsumenten die kalorienbewusstere Alternative schmeckt, ist unklar.
Allein im August kündigten zwei der größten Anbieter von Molkereiprodukten Rezepturen an, die ganz oder teilweise auf zusätzlichen Zucker verzichten. Matthias Rensch vom Deutschen Milchkontor versprach, in diesem und im kommenden Jahr bei den Produkten seiner wichtigsten Marke Milram „den zugesetzten Zucker stufenweise reduzieren, damit sich die weiter
  • 407 Leser

Internetgiganten Altmaier für strengere Regeln

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will Internetgiganten wie Google oder Facebook zähmen. Die Kartellbehörden sollten künftig bereits eingreifen können, „wenn ein Unternehmen mit unfairen Mitteln auf dem Weg zur Marktbeherrschung ist“, sagte Altmaier der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. Er will, dass sich weiter
  • 210 Leser

Ironman Frodeno in toller Hawaii-Form

Auf den letzten Kilometern holte Jan Frodeno mit schmerzverzerrtem Gesicht noch mal das Letzte aus sich raus, auf dem Zielteppich ließ er sich von den begeisterten Zuschauern gebührend feiern. Sechs Wochen vor der Ironman-WM auf Hawaii hat sich Jan Frodeno zum Weltmeister über die halbe Ironman-Distanz gekürt. „Es war einfach episch“, kommentierte weiter
  • 111 Leser

Italien CR7-Torflaute hält weiter an

Juve siegt erneut – aber das, worauf alle warten, ist immer noch nicht passiert: Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo muss bei seinem neuen Club Juventus Turin immer noch auf das erste Tor warten. Auch beim dritten Saisonsieg von Italiens Rekordmeister gegen Außenseiter Parma ist „CR7“ leer ausgegangen. Für die Treffer zum 2:1 (1:1) weiter
  • 102 Leser

Junger Torwart stirbt

In den Niederlanden ist es zu einem tragischen Vorfall gekommen. Ein 13 Jahre alter Torhüter ist nach einem Zusammenprall mit einem gegnerischen Spieler gestorben. Der Vorfall ereignete sich in Heerenberg, etwa 120 Kilometer südöstlich von Amsterdam. Der junge Keeper starb in einem Krankenhaus im benachbarten Nijmegen. St. Brown im NFL-Kader Die deutsche weiter
  • 144 Leser

Junggesellen Feier endet mit Drogenrazzia

Ein Junggesellenabschied endete für 22 Deutsche in einem Ferienhaus Tirol mit einer Drogenrazzia. Nachbarn riefen am Samstagmorgen wegen Ruhestörung die Polizei. Als die eintraf, hätten sich einige der 23. bis 30-Jährigen gerade eine „Kokslinie“ hergerichtet. Weil sie sich wehrten, habe die Polizei Verstärkung anfordern müssen. Die Gruppe weiter
  • 137 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Beschränkung der Macht der Internetkonzerne

Kampf mit Giganten

An den Wettlauf zwischen Hase und Igel erinnert gelegentlich der Kampf der Kartellbehörden mit den Internetgiganten: Google, Facebook & Co. sind einfach zu schnell, wenn die Staaten eingreifen wollen, um zu verhindern, dass die Konzerne noch größer und mächtiger werden. Scheinbar ungehemmt kaufen sie interessante Firmen auf. So bauen sie ihre Monopole weiter
  • 215 Leser
Kommunales

Kein Landgewinn am Neckar

Neckarsteinachs Wechsel von Hessen nach Baden-Württemberg ist vorerst zu den Akten gelegt, aber noch nicht ganz vergessen.
Die Vehemenz, mit der Herold Pfeifer die Landesgrenzen verschieben wollte, hat spürbar nachgelassen. „Ja“, bestätigt der SPD-Bürgermeister von Neckarsteinach, „ich sehe die Sache heute gelassener, weil ich erreicht habe, was ich wollte.“ Vor vier Jahren sorgte der als bürgernah geltende Kommunalpolitiker für großes Aufsehen, weiter
  • 135 Leser

Keine Lust auf importierte Protestler

Die Bewohner von Kandel sind von den Demonstrationen genervt. Heute wird das Urteil verkündet.
Zwei Demonstrationen mit 350 Teilnehmern, 300 Polizisten: In Kandel haben sich am Samstag Gegner der Zuwanderung und Demonstranten aus dem linken Spektrum auf das Urteil im Mordfall Mia eingestimmt. Einwohner der Stadt säumten die Straßen und machten klar, dass sie dagegen sind, dass Aktionen wie „Kandel ist überall“ und „Frauenbündnis weiter
  • 207 Leser

Kind getötet: Anklage gegen 70-Jährige

Der „Pflegeoma“ eines Siebenjährigen wird Totschlag zur Last gelegt. Die Beschuldigte schweigt weiter zu den Vorwürfen.
Vier Monate nach dem gewaltsamen Tod eines Siebenjährigen in Künzelsau ist Anklage gegen seine Kindersitterin erhoben worden. Die heute 70 Jahre alte Frau steht im dringenden Verdacht, das Kind am 27. April getötet zu haben, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft jetzt mitteilte. Mordmerkmale wie Heimtücke oder Habgier lägen nach bisherigen Erkenntnissen weiter
  • 159 Leser

Körner verloren

Radprofi Emanuel Buchmann hat bei der Vuelta Schwächen gezeigt und seinen dritten Platz im Gesamtklassement verloren. Der Ravensburger aus dem Team Bora-hansgrohe erreichte als 15. das Ziel. Foto: Jean-Christophe Bott/dpa weiter
  • 106 Leser

Landwirtschaft Neunjähriger von Trecker erfasst

Ein Vater hat in Limbach (Neckar-Odenwald-Kreis) seinen kleinen Sohn übersehen und mit einem Traktor erfasst. Wie die Polizei gestern mitteilte, wurde der Neunjährige bei dem Vorfall am Samstag schwer verletzt. Der Junge war demnach auf einem Spielzeugtrecker auf dem Hof gefahren. Sein Vater war mit einem echten Traktor auf dem Anwesen unterwegs. Dabei weiter
  • 104 Leser

Leben mit ganz viel Plastik

Jahr für Jahr steigt die Menge an Verpackungsmüll. Das schadet Menschen und Natur. Industrie, Handel, Staat und Verbraucher können etwas dagegen tun.
Die Bundesbürger sind zwar Vorbilder im Mülltrennen. Doch der Berg an Verpackungsmüll, wird Jahr für Jahr größer. Mehr als 18 Millionen Tonnen waren es zuletzt – genug für eine 13 000 Kilometer lange Lastwagenschlange. Beim Pro-Kopf-Verbrauch liegen die Deutschen sogar an der Spitze aller EU-Länder. Die Recycling-Betriebe kommen mit der Verwertung weiter
  • 327 Leser

Maas ruft zu mehr Engagement auf

Außenminister fordert Einsatz zur Verteidigung der Demokratie.
Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat mit Blick auf die Ereignisse in Chemnitz mehr Einsatz zur Verteidigung der Demokratie gefordert. „Wenn die Anständigen schweigen, wirken die Rassisten viel lauter. Wir alle müssen der Welt zeigen, dass wir Demokraten die Mehrheit und die Rassisten eine Minderheit sind. Die schweigende Mehrheit muss endlich weiter
  • 200 Leser

Meister im Sand

Victoria Bieneck und Isabel Schneider (re.) sind erstmals deutsche Meisterinnen im Beachvolleyball. Das Nationalduo aus Hamburg gewann in Timmendorfer Strand das Finale gegen Kim Behrens und Sandra Ittlinger (Berlin) 2:0. Foto: Frank Molter/dpa weiter
  • 149 Leser

Messerattacke Polizei geht von Terror aus

Der Messerangriff eines 19 Jahre alten Afghanen auf zwei US-Touristen im Hauptbahnhof von Amsterdam ist aus Sicht der Ermittler eine Terrorattacke gewesen. Dies teilte die Stadt mit. Erste Vernehmungen des Verdächtigen, der über eine deutsche Aufenthaltsgenehmigung verfügt, ergaben demnach, dass er ein terroristisches Motiv hatte. Der Afghane hatte weiter
  • 203 Leser

Neue Spannungen nach dem Tod des Separatistenchefs

Russland legt alle Gespräche über die Zukunft des Donbass auf Eis. Es beschuldigt die Ukraine, den Rebellenchef von Donezk ermordet zu haben. In Kiew gibt man sich unschuldig.
Die Rebellen haben die Täter angeblich schon entlarvt. Alexander Kasakow, Berater des ermordeten Separatistenführers Alexander Sachartschenko, erklärte, das Attentat sei von ukrainischen Spezialkräften organisiert worden. Mehrere in Donezk festgenommene Ukrainer hätten schon gestanden. Am Freitag starb der Regierungschef der Donezker Rebellenrepublik weiter
  • 347 Leser
Humpis-Burg

Nur Steine übrig von der Burg

Die Humpis waren stinkreiche Handelsherren wie die Fugger. Ein Museum und eine Schule erinnern heute an sie. Und ein kleiner Hügel im Allgäu.
Geld wie Heu haben die Ravensburger Humpis im Spätmittelalter gemacht – mit Handel in ganz Europa. In der zusammen mit anderen Familien 1380 gegründeten Großen Ravensburger Handelsgesellschaft liefen die Geschäfte wie geschmiert, zum Beispiel mit Leinen und Papier. Was anfangen mit so viel Geld im Spätmittelalter? Man investiert in Steingold, weiter

Palästinenser USA stellen Hilfen ein

Die USA stellen ihre Zahlungen für das Palästinenserhilfswerk der Vereinten Nationen (UNRWA) ein. Die UNRWA erkenne zu viele Personen als Flüchtlinge an. Zudem sei es „hoffnungslos fehlerbehaftet“, hieß es von den USA. Für die Palästinenser ist der Zahlungsstopp ein weiterer Schlag ins Gesicht. Mit ihm fallen für das Palästinenserhilfswerk weiter
  • 214 Leser
Börsenparkett

Partystimmung in den USA

Die Aktie des Online-Händlers Amazon steigt auf mehr als 2000 Dollar. Nach Apple wird es wohl das zweite Unternehmen mit einem Börsenwert von mehr als einer Billion Dollar. Zum Vergleich: SAP, das beste deutsche Unternehmen, kommt auf 128 Milliarden Euro. An den US-Börsen herrscht generell knapp zehn Jahre nach der Pleite der US-Investmentbank Lehmann weiter
  • 281 Leser

Patzer führt zur ersten Niederlage

Heidenheims Torwart Kevin Müller leitet mit seinem Fehler die 0:1-Niederlage gegen den SV Darmstadt 98 ein.
Im fünften Pflichtspiel dieser Saison hat es auch den 1. FC Heidenheim erwischt. Der Fußball-Zweitligist musste mit dem 0:1 (0:1) gegen den SV Darmstadt 98 die erste Saisonniederlage hinnehmen. FCH-Trainer Frank Schmidt: „Wir haben unsere breite Brust nicht so gezeigt, wie wir sie hätten zeigen müssen.“ Ausgerechnet Torwart Kevin Müller, weiter

Pavlenka verletzt

Bremens Torwart Jiri Pavlenka zog sich im Bundesligaspiel bei Eintracht Frankfurt (2:1) eine Gehirnerschütterung zu. Der Tscheche war bei einem Zusammenprall mit Eintracht-Profi Mihat Gacinovic am Kopf getroffen worden. Pavlenka musste ausgewechselt und in ein Krankenhaus gebracht werden. Storck nach Belgien Fußball Bernd Storck soll den belgischen weiter

Pflügen wie die Weltmeister

Wer beherrscht den Pflug am besten? Die Weltelite in dieser Disziplin maß sich am Wochenende in Kirchentellinsfurt (Kreis Tübingen). Teilnehmer aus zwei Dutzend Nationen traten bei den 65. Weltpflügermeisterschaften an. Zuletzt gastierte die Veranstaltung vor 60 Jahren in Baden-Württemberg. Zwei verschiedene Wettbewerbe wurden ausgetragen: Pflügen auf weiter
  • 520 Leser

Pleiten für Kerber und Zverev

Altmeister Kohlschreiber lässt dem deutschen Jung-Star keine Chance, Aus auch für die deutsche Tennis-Königin.
Alexander Zverev fiel es schwer, eine Erklärung für seine nächste Grand-Slam-Pleite zu finden. Wimbledonsiegerin Angelique Kerber fand dagegen nach ihrem US-Open-Aus die passenden Worte, derer es eigentlich nicht bedurft hätte. Ihre traurigen Augen sprachen für sich. Die beiden hochgehandelten deutschen Tennisprofis haben sich bereits nach der dritten weiter
  • 127 Leser

Polizisten suspendiert

Weil sie den Hitlergruß öffentlich gezeigt haben sollen, hat die Bundespolizei zwei Beamte vom Dienst suspendiert. Das teilte die Bundespolizei in Potsdam mit. Gegen die beiden 44 und 45 Jahre alten Männer ermittelt die Polizei Rosenheim wegen Verdachts auf Volksverhetzung. weiter
  • 215 Leser

Poschmann geehrt

Die Dichterin und Essayistin Marion Poschmann wird heute, Montag, mit dem Klopstock-Preis für neue Literatur ausgezeichnet. Sie erhält die höchste Literaturauszeichnung des Landes Sachsen-Anhalt für ihren Roman „Die Kieferninseln“. weiter
  • 153 Leser

Rentenbeitrag könnte schon 2023 steigen

Die Versicherung warnt: Die Erhöhung der Mütterrente hat Folgen. Die Einnahmen reichen bereits in fünf Jahren nicht mehr aus.
Nur bis 2022 reicht der derzeitige Beitragssatz zur Rentenversicherung von 18,6 Prozent. Spätestens 2023 muss er erhöht werden, und zwar auf bis zu 19,3 Prozent, sagte die Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung Bund, Gundula Roßbach, dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Grund sind Leistungsverbesserungen, die die Regierungskoalition gerade auf weiter
  • 241 Leser

Rudy kann Fehlstart nicht verhindern

Schalke verliert gegen Hertha, Leipzig bleibt ebenfalls sieglos.
Das Debüt von Nationalspieler Sebastian Rudy ist missglückt, der Fehlstart perfekt: Vize-Meister FC Schalke 04 hat auch das zweite Saisonspiel in der Fußball-Bundesliga verloren und geht mit einer gehörigen Portion Frust in die Länderspielpause. Die Königsblauen verloren gegen Hertha BSC durch zwei Tore von Rudys Sonderbewacher Ondrej Duda (15./90.+6) weiter
  • 117 Leser

Rückzahlung von Steuern

Eine Million Bürger können auf Erstattung hoffen.
So mancher Steuerzahler im Südwesten kann sich demnächst wohl über Rückzahlungen freuen. Grund ist eine geänderte Rechtssprechung des Bundesfinanzhofs, wie Finanzstaatssekretärin Gisela Splett mitteilte. „Die Steuerverwaltung prüft deshalb in den kommenden Monaten etwa eine Million Einkommensteuerbescheide, die vom September 2013 bis Mitte Juni weiter
  • 288 Leser

Rösser und Rummel in Bietigheim

Pferde, Vergnügungspark, Ausstellungen und Markttreiben ließen die Besucher am Wochenende in Massen zum 84. Bietigheimer Pferdemarkt strömen, auch wenn das Wetter am Sonntag etwas schlechter war. Auf dem Foto freut sich Lara von der Classic-Pony-Zuchtstätte „Taubergrund“ über eine Auszeichnung, die das Gestüt aus Hausen am Bach erhalten weiter
  • 311 Leser
Kommentar André Bochow zum Kampf gegen Rechtsextremismus

Schweigen brechen

Runter vom Sofa, sagt der deutsche Außenminister. Er sieht die Mitte der Gesellschaft im Wachkoma, aus dem sie aufwachen müsse, um sich Neonazis und Rassisten entgegenzustellen. Schließlich habe seine Generation Freiheit und Demokratie geschenkt bekommen. Mal abgesehen davon, dass diese Betrachtung eine rein westdeutsche ist, hat Heiko Maas recht mit weiter
  • 230 Leser

Skandal Reiter-Verband in der Defensive

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) suchte die Flucht nach vorn. Nach dem Bericht des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ über Alkoholexzesse und sexuelle Übergriffe von jungen Springreitern räumte der Verband Probleme im Nachwuchsbereich ein. „Wir haben eine Gruppe von jungen Aktiven, die definitiv hier ein Problem hat“, weiter
  • 136 Leser

Studie Die Eventisierung der Kultur

In Deutschland boomt die Eventkultur: Rock- und Popkonzerte sowie Museen mit neuen Attraktionen sind gefragter als vor fünf Jahren. Das geht aus der repräsentativen Studie „Freizeit-Monitor“ hervor. Für den wissenschaftlichen Leiter, Ulrich Reinhardt, ein zweischneidiges Schwert: Kultureinrichtungen böten häufiger Superlative und Highlights, weiter
  • 174 Leser

Tausende protestieren

Zwei Aufmärsche ziehen durch Chemnitz. Diesmal behält die Polizei die Kontrolle in der Stadt.
Der Platz vor der Chemnitzer Johanniskirche ist gut gefüllt. Mehrere tausend Menschen wollen am Samstag ein Zeichen setzen. „Wir wollen zeigen, es gibt ein anderes Chemnitz“, ruft Susanne Schaper von der Initiative „Herz statt Hetze“ von der kleinen Bühne in die Menge. Nach den Ausschreitungen der vergangenen Tage sollen diesmal weiter
  • 272 Leser

Trump droht mit Ende der Nafta

Nach dem Abbruch der Gespräche will US-Präsident Kanada möglicherweise aus dem Handelspakt ausschließen.
US-Präsident Donald Trump hat Kanada mit einem Ausschluss aus dem Freihandelsabkommen Nafta gedroht. Es gebe keine „politische Notwendigkeit“, Kanada in der Neufassung mit Mexiko zu halten, twitterte Trump. Zuvor hatten sich Kanada und die USA darauf geeinigt, ihre Verhandlungen über das Drei-Länder-Abkommen am Mittwoch fortzusetzen. Wenn weiter
  • 308 Leser

Unfall Verletzte nach illegalem Rennen

Bei einem Unfall, der vermutlich durch ein illegales Autorennen ausgelöst worden ist, sind in Freiburg zwei junge Männer verletzt worden. Wie die Polizei gestern mitteilte, hatten Zeugen am Samstagabend beobachtet, wie sich mehrere Autos am Schwabentor ein Rennen lieferten. Einer der Wagen überschlug sich mehrfach und prallte gegen eine Straßenlaterne, weiter
  • 104 Leser

Unfall beim Entladen

Ein 56-Jähriger ist beim Entladen eines Sattelzugs im Main-Tauber-Kreis lebensgefährlich verletzt worden. Laut Polizei fielen am Freitag beim Öffnen einer Tür Sicherungsstreben aus dem Laderaum. Der Mann erlitt schwerste Kopfverletzungen. weiter
  • 112 Leser

Unglück im Militär-Boot

Zwei Frauen müssen nach Kentern wiederbelebt werden.
Zwei junge Frauen (18 und 22) sind bei einem Schnupper-Wochenende des österreichischen Bundesheeres verunglückt und ringen mit dem Tod. Sie hatten in einem Boot gesessen, das auf der Donau bei Hainburg gekentert war, und waren unter das Boot geraten. Beide mussten reanimiert werden und wurden mit Notarzt-Hubschraubern in Kliniken gebracht. In dem 8,50 weiter
  • 175 Leser

Vettel-Fiasko im Ferrari-Land

Nach frühem Unfall beim Italien-Grand-Prix in Monza muss sich der Heppenheimer mit Rang vier zufrieden geben. Silberpfeil-Pilot Hamilton genießt seine Siegesfahrt.
Debakel statt Triumph beim Heimspiel, Platz vier statt Siegerlorbeer: Ferrari-Star Sebastian Vettel hat nach einem frühen Crash mit seinem Rivalen Lewis Hamilton schon nach wenigen Metern beim Großen Preis von Italien einen weiteren herben Dämpfer im WM-Kampf kassiert. Der Heppenheimer landete in Monza am Ende nur auf Platz vier, nachdem er Hamilton weiter
  • 134 Leser

VfL Wolfsburg Labbadias Serie gegen Bayer endet

Irgendwie war Bruno Labbadia anzumerken, dass ihm das Ende der schwarzen Serie gegen Bayer Leverkusen gut tut. "Es war rundherum ein guter Tag für uns", kommentierte der Cheftrainer des VfL Wolfsburg den überraschenden, aber verdienten 3:1 (1:1)-Erfolg beim Werksklub. Im 13. Anlauf gelang Labbadia endlich der erste Sieg gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber. weiter

Viele Buhs, viel Beifall in Venedig

Ein komischer Western begeistert, ein Thriller polarisiert – und Tilda Swinton gibt Rätsel auf.
Der Himmel über Venedig hätte nicht besser zur Stimmung vieler Filme beim Festival passen können. Düster war er – genauso wie die Werke, die am Wochenende Premiere feierten. Es ging um RAF-Terror, Rituale von Hexen, die Niederschlagung friedlicher Demonstranten und Rassismus. Buh-Rufe und Beifall – für „Suspiria“ gab es beides. weiter
  • 342 Leser

Volkswagen Gespräche mit Ford laufen gut

Der neue Chef der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge Thomas Sedran sieht eine mögliche Partnerschaft mit dem Rivalen Ford als Vorteil für beide Seiten. Die Gespräche verliefen konstruktiv, sagte er. „Aus unserer Sicht wäre es für beide Seiten sinnvoll, stärker zusammenzuarbeiten, um am Ende vor allem die Elektrifizierung unserer Flotten zu stemmen. weiter
  • 294 Leser

Von Chemnitz nach Europa und zu Trump

U2 lassen in Berlin kein Thema aus, Bono findet klare Worte gegen Rechts. Am Samstag aber versagt ihm die Stimme.
Auf der Leinwand in der Mercedes-Benz-Arena laufen Bilder von zerbombten Städten, Charlie Chaplin kreischt, der Schriftzug „#metoo“ mischt sich mit einem Bild von Edward Snowden. Plötzlich trommelt Schlagzeuger Larry Mullen los, das Gitarrenriff von „Lights of Home“ erklingt, und langsam sind Bono und Co. durch den LED-Screen weiter
  • 236 Leser
Blick mal zurück

Vor 40 Jahren bebte die Erde in Albstadt

Sonntagfrüh, 3. September 1978, 6.08 Uhr: Ein Erdbeben der Stärke 5,7 rüttelt in Albstadt die Leute aus dem Schlaf. Noch 300 Kilometer weiter weg ist es zu spüren. Es gibt viele Schäden, vor allem trifft es die Ortsteile Tailfingen und Onstmettingen. Laut Landesamt für Geologie, Rohstoffe und Bergbau (LGRB) gab es mehrere tausend Gebäudeschäden. Die weiter
  • 135 Leser

Würger in Hannover

Ein elitärer Studentenclub als Hort von Lüge und Verbrechen: „Der Club“ heißt der Roman von Takis Würger über Männerbünde in Cambridge, der nun als Stück eine gefeierte Premiere in Hannover hatte. Foto: Julian Stratenschulte/dpa weiter
  • 245 Leser

Zur Pause ist die Bank leer

Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann hadert nach dem Sieg gegen den SC Freiburg mit der Verletztenmisere. Auch Streich wird schmerzlich vermisst.
Die Lobeshymnen nach dem hart erkämpften Sieg im Baden-Derby waren Adam Szalai fast schon peinlich. Und so wehrte der bescheidene Nationalstürmer aus Ungarn die Glückwünsche zu seinem Doppelpack beim 3:1 der TSG Hoffenheim gegen den SC Freiburg ab und richtete den Fokus lieber auf das große Ganze. „Natürlich habe ich mich riesig gefreut. Aber weiter
  • 128 Leser

Z_American Football

AMERICAN FOOTBALL GFL, Gruppe Süd Stuttgart – Frankfurt 7:41 München – Allgäu Comets 24:34 Marburg – Schwäbisch Hall 31:34 Tabelle: 1. Schwäbisch Hall 13 Sp./26:0 Pkt., 2. Frankfurt 13/22:4, 3. Allgäu Comets 13/16:10, 4. Marburg 13/ 10:16, 5. München 13/10:16, 6. Ingolstadt 13/9:17, 7. Kirchdorf 13/7:19, 8. Stuttgart 13/4:22. weiter

Z_Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL Asienspiele in Indonesien, Finale Südkorea – Japan n.V. 2:1 (0:0) England Leicester – FC Liverpool 1:2 FC Chelsea – AFC Bournemouth 2:0 Crystal Palace – FC Southampton 0:2 FC Everton – Huddersfield Town 1:1 Brighton Hove Albion – FC Fulham 2:2 West Ham – Wolverhampton 0:1 Manchester City – weiter

Z_Beachvolleyball

Beachvolleyball DM in Timmendorfer Strand Männer, Halbfinale: Thole/Wickler (Hamburg/Düsseld.) – Holler/Lückemeier (Esslingen/Fellbach) 2:0, Bergmann/Harms (Hameln/Kandel) – Flüggen/Ehlers (Hamburg/Königs Wusterhausen) 2:0. – Um Platz 3: Flüggen/Ehlers – Holler/Lückemeier 2:0. – Finale: Thole/Wickler – Bergmann/Harms weiter
  • 101 Leser

Z_Bogenschießen

Bogenschießen EM in Legnica/Polen, Olymp. Bogen Männer, Einzel: 1. Wijler (Niederlande), 2. Olaru (Moldawien), 3. Valladont (Frankreich), ... 9. Kahllund (Fokbeck) ,Weckmüller (Kassel), 33. Wieser (Trostberg).– Mannschaft: 1. Russland, 2. Italien, 3. Luxemburg, 4. Spanien, ... 8. Deutschland (Kahllund/Fokbeck, Weckmüller/Kassel, Wieser/Trostberg). weiter

Z_Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL WM-Qualifikation, Gruppenphase Gr. 5: Island – Deutschland 0:2 (0:1) Deutschland: Schult (VfL Wolfsburg/27 Jahre/55 Länderspiele) – Maier (FC Bayern/25/65), Doorsoun (VfL Wolfsburg/25/17), Demann (FC Bayern/25/20), Simon (Olympique Lyon/25/10) – Huth (1. FFC Turbine Potsdam/27/39), ab 90. Lina Magull (FC Bayern/ 24/23), weiter
  • 111 Leser

Z_Jugendfußball

JUGENDFUSSBALL DFB-Pokal, A-Junioren, 1. Runde 1. FC Kaiserslautern – FC Augsburg 1:4 (0:2) 1. FC Saarbrücken – 1. FC Magdeburg 0:1 (0:1) Hamburger SV – SC Freiburg 1:2 (1:1) Komet Arsten – Hertha BSC 0:5 (0:3) RW Erfurt – FC Schalke 04 0:1 (0:0) SG Andernach – RB Leipzig0 :8 (0:4) TB Berlin – Bor. Dortmund weiter
  • 109 Leser

Z_Leichtathletik

LEICHTATHLETIK Meeting in Berlin Männer, 100 m: 1. Tracey (Jamaika) 10,05, 2. Edward (Panama) 10,08, 3. Young (USA) 10,15, 5. Domogala (Mannheim) 10,33, 7. Kranz (Wetzlar) 10,40, 9. Platini Menga (Leverkusen). – 1500 m: 1. Cheruiyot 3:32,37, 2. Rotich (beide Kenia) 3:33,21, 3. Debjani (Belgien) 3:34,40, ... 12. Probst (Bochum) weiter

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zur B 29-Umgehung Mögglingens:

Wer dieser Tage von Aalen offenen Auges mit dem Auto nach Stuttgart fährt, dem wird mehr als verdeutlicht, wie höchst unterschiedlich erfolgreich Verkehrsprojekte umgesetzt werden können. Hier der Gmünder Tunnel, anfangs nicht unumstritten, aber in der Praxis das Beste und Klügste, was der Stadt gesamtkonzeptionell passieren konnte. Da die Ortsumfahrung

weiter
Lesermeinung

Zur bevorstehenden Änderung der Kfz-Steuer:

Die Kfz-Steuer wird mehr vom Schadstoffausstoß abhängig gemacht. Was nicht berücksichtigt wird, sind die gefahrenen Kilometer. Der Vertreter, der mit seinem Fahrzeug 200 000 Kilometer im Jahr fährt, zahlt unter Umständen weniger als der, der ein Fahrzeug mit höherem Schadstoffausstoß hat, aber nur 5000 Kilometer im Jahr fährt und in Summe wesentlich

weiter