Artikel-Übersicht vom Montag, 10. September 2018

anzeigen

Regional (174)

Polizeibericht

Einbruch in vier Bäckereien

Aalen/Lindach. Am Montagmorgen musste die Polizei vier Einbrüche in Bäckereifilialen registrieren, die sich allesamt in Filialen desselben Discounters befinden. Betroffen sind Filialen in der Alten Heidenheimer Straße in Aalen, der Turn-und-Taxis-Straße in Ebnat, der Wasseralfinger Straße in Fachsenfeld und der Täferroter Straße in Lindach. Die Einbrecher

weiter
  • 2
  • 1217 Leser
Polizeibericht

Geschlagen und verletzt

Aalen. Am Sonntagvormittag wurde gegen 9 Uhr ein unter deutlicher Alkoholeinwirkung stehender 26-jähriger Mann in der Galgenbergstraße von drei unbekannten Personen angegriffen und durch Schläge und Tritte verletzt. Von zwei Tatverdächtigen liegen Personenbeschreibungen vor: Ein Mann, ca. 180 cm groß, dunkle Haare und Vollbart. Er war bekleidet mit

weiter
  • 774 Leser

Junge Philharmonie rockt mit Siggi Schwarz

Konzert „Milestones of Rock“ – Meilensteine der Rockmusik – unter diesem Motto stand ein besonderes Konzert in der Aalener Stadthalle. Die jungen Musikerinnen und Musiker der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg musizierten zusammen mit dem Heidenheimer Gitarristen und Sänger Siggi Schwarz und dessen Band. Mehr dazu lesen Sie

weiter
  • 3
  • 822 Leser

Mann in Gmünd erschossen

Polizei Die Kripo ermittelt und hält Details vorerst noch zurück. Offenbar ging dem Schuss ein Streit voraus.

Schwäbisch Gmünd. Großer Polizeieinsatz am Montagabend in der Kiesäckerstraße im Gmünder Osten. Dort wurde vermutlich kurz nach 18 Uhr ein Mann erschossen.

Polizeisprecher Rudolf Bihlmaier berichtet von einem Notruf, der um diese Zeit bei der Polizei eingegangen ist. Dabei sei von Streitigkeiten die Rede gewesen.

„Nach unserer Information ist

weiter
  • 1273 Leser

Zahl des Tages

6

Läufer und Lions-Mitglieder laufen von Polen nach Straßburg. Bei ihrem Halt in Gmünd erzählten sie, warum sie das tun. Der Bericht dazu auf Seite 11.

weiter
  • 760 Leser

Vortrag Über Tschechen und Deutsche

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Treff des Seniorenverbandes öffentlicher Dienst in Schwäbisch Gmünd findet am Mittwoch, 12. September, um 15 Uhr in der Spitalmühle, Raum Rechberg, statt. Dabei hält Prof. Dr. Rudolf Wichard, der früher an der Gmünder Pädagogischen Hochschule lehrte, einen Vortrag zum Thema „Deutsche und Tschechen in Böhmen und Mähren,

weiter
  • 128 Leser

Gmünder Lied für alle Kinder

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 15. September, um 12 Uhr, findet der offizielle Startschuss zum Projekt „Kommune Inklusiv Schwäbisch Gmünd“ statt. Zum Auftakt wird das Gmünder Lied am Weltkindertag, 15. September, um 12 Uhr, auf dem Marktplatz, gemeinsam gesungen. Dabei sind unter anderem viele Träger sozialer Einrichtungen in Gmünd, zum

weiter
  • 185 Leser

Orchester im Mondschein

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Mondschein-der Kulturladen lädt zu einem Musikabend nach Weiler ein. Am Freitag, 14. September, spielt die Band „Konrads Spezialorchester“ im Kulturladen in Weiler. Drei attraktive Herren geben moderne Volksmusik. Mit dreistimmigem Gesang erzählen sie vom Leben. Witzig, skurril, seltsam, versöhnlich - Acoustic-Western-Folk-Reggae.

weiter
  • 175 Leser
Guten Morgen

Sie haben gewonnen!

David Wagner über sehr verheißungsvolle E-Mails

Das ist es. Das große Los. Der Jackpot. Der Hauptgewinn. Ab jetzt wird nur noch geklotzt, nicht mehr gekleckert. Mondän. Neureich. Protzig. Chef? Ich bin dann mal weg. Weltreise(n) machen. Paar Villen bauen. Paar Sportautos kaufen. Jetset-Leben leben. Ja, ich hab’ angefangen, Lotto zu spielen. Online, wie man das heute so macht. Das Beste daran:

weiter
  • 385 Leser

In den Kiesäckern wurde ein Mann vermutlich erschossen

Kriminalität Polizei am Montagabend wegen eines Streits alarmiert. Umstände noch ungeklärt.

Schwäbisch Gmünd. Großer Polizeieinsatz am Montagabend in der Kiesäckerstraße im Gmünder Osten. Dort wurde vermutlich kurz nach 18 Uhr ein Mann erschossen.

Polizeisprecher Rudolf Bihlmaier berichtet von einem Notruf, der um diese Zeit bei der Polizei eingegangen ist. Dabei sei von Streitigkeiten die Rede gewesen. „Nach unserer Information ist

weiter
  • 1842 Leser

Ampeln sollen Unfällen am B-29-Zubringer vorbeugen

Verkehr AmB-29-Zubringer Lorch-Ost soll das Abbiegen sicherer werden.

Lorch. Ein Unfallschwerpunkt soll mit den Baumaßnahmen am Verteiler Ost zur B 29 bei Lorch entschärft werden, das teilt Susanne Dietterle, Pressesprecherin des Landratsamts in Aalen, mit. Das hatte vergangene Woche die Sperrung der Auf- und Abfahrten an dieser Stelle bis 9. November gemeldet.

„Da kracht’s öfters“, und zwar an der

weiter
  • 1133 Leser
Kurz und bündig

Dorfcafé geöffnet

Alfdorf-Hellershof. Im evangelischen Gemeindehaus Hellershof ist am 16. September wieder Dorfcafé. Zwischen 14 und 16 Uhr gibt es Kaffee, selbstgebackenen Kuchen und Zeit für Begegnungen. Das Dorfcafé-Team freut sich auf viele Gäste.

weiter
  • 312 Leser

Jetzt proben für ein neues Musical

Singen Evangelische Chöre in Welzheim und Alfdorf bereiten sich auf „Andiamo“ vor. Jeder Stimmlage gefragt.

Alfdorf. Die Probenarbeit der evangelischen Chöre in Welzheim und Alfdorf beginnt in der ersten Schulwoche. An diesem Dienstag, 11. September, treffen sich von 15.45 bis 16.45 Uhr die Galliculi, die Kinderchorkinder der St.-Gallus-Kirche, im Dietrich-Bonhoeffer-Haus. Bis zu den Herbstferien wird das Musical „Andiamo“ über den Komponisten

weiter
  • 142 Leser
Kurz und bündig

Kistorische Militärfahrzeuge

Lorch-Waldhausen. Von Samstag, 15. bis Sonntag, 16. September, führt die Reservistenkameradschaft Waldhausen auf dem ehemaligen Gelände der Landesgartenschau eine historische Militärfahrzeugschau durch. Zu besichtigen sind Militär-Oldtimer aus verschiedenen Epochen sowie verschiedener Herkunftsländer. Die Fahrzeuge sind ausschließlich in privatem Besitz.

weiter
  • 293 Leser
Kurz und bündig

Schlachtfest bei den Gartenfreunden.

Alfdorf-Pfahlbronn. Am Wochenende, 16. September, findet im Vereinsheim (Hasenköhl) das diesjährige Schlachtfest der Gartenfreunde statt. Beginn ist am Sonntag um 11 Uhr. Ab 13 Uhr Uhr gibt es Kaffee und Kuchen. Die Gartenfreunde Pfahlbronn freuen sich auf zahlreiche Besucher.

weiter
  • 854 Leser

ZF in Alfdorf begrüßt 31 neue Auszubildende und Studierende

Ausbildung Die ZF in Alfdorf und deren Ausbilderteam unter Leitung von Rabea Zoller empfing Anfang September 31 neue Auszubildende und Duale Studierende. In diesem Jahr werden neben den Ausbildungsberufen Industriemechaniker, Fachinformatiker, Mechatroniker, Verfahrensmechaniker, Maschinen- und Anlageführer, Technische Produktdesigner und Industriekauffrau

weiter
  • 818 Leser

Mann in den Kiesäckern vermutlich erschossen

Aktuell läuft ein Großeinsatz der Polizei. Tatumstände noch ungeklärt.

Schwäbisch Gmünd. In der Straße „Im Kiesäcker“ in Schwäbisch Gmünd ist derzeit ein Polizeieinsatz. Kurz nach 18 Uhr wurden am Montagabend über Notruf Streitigkeiten gemeldet. Weil auch ein Schuss gefallen sein soll, ist die Polizei mit vielen Einsatzfahrzeugen vor Ort. Bei einem dortigen Wohnhaus wurde

weiter
  • 1
  • 2037 Leser
Kurz und bündig

Ausschüsse tagen zu LGS

Ellwangen. Der Ausschuss für Bau-, Umwelt- und Verkehrsangelegenheiten und der Verwaltungsausschuss tagen am Donnerstag, 13. September, um 17.30 Uhr im Ellwanger Rathaus. Thema ist die Landesgartenschau 2026. Im Anschluss berät der Bauausschuss ab 18 Uhr über die Erneuerung der Fußgängerbrücke über die Sechta in Röhlingen und den Breitbandausbau. Der

weiter

Bei einem Sturz schwer verletzt

Unfall Ein 19-Jähriger Motorradfahrer muss am Montagmorgen ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Rosengarten. Ein 19 Jahre alter Motorradfahrer hat am Montagmorgen bei einem Sturz schwere Verletzungen erlitten. Das berichtet die Polizei. Der Biker hatte die Kreisstraße von Hohenholz in Richtung B 19 befahren und war in einer Linkskurve aufgrund eines Fahrfehlers nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gestürzt. Der Schwerverletzte wurde an

weiter
  • 484 Leser
Kurz und bündig

Feuerwehrauto und Schule

Neuler. Mit einer Bausubstanzuntersuchung in der Brühlschule befasst sich der Gemeinderat von Neuler auf der Sitzung am Mittwoch, 12. September, um 18 Uhr im Rathaus. Weitere Themen sind die Festplatzgestaltung am Dorfgemeinschaftshaus Gaishardt, die Beschaffung eines neuen Feuerwehrfahrzeuges, die Ausschreibung der Konzessionsverträge Strom und der

weiter
  • 577 Leser
Kurz und bündig

Hähnchenställe und Dorfhaus

Unterschneidheim-Walxheim. Am Dienstag, 11. September, tagt der Ortschaftsrat Walxheim um 19 Uhr im Rathaus. Beraten wird über zwei Masthähnchenställe, das Dorfhaus und die Kommunalwahl am 26. Mai.

weiter
  • 573 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Pfahlheim

Ellwangen-Pfahlheim. Im Rathaus Pfahlheim ist am Dienstag, 11. September, um 19 Uhr Ortschaftsratssitzung. Thema ist die Vergabe der Kastellhalle für Veranstaltungen.

weiter
  • 657 Leser
Kurz und bündig

Sondersitzung Gemeinderat

Ellwangen. Der Ellwanger Gemeinderat tritt am Donnerstag, 13. September, um 17 Uhr zu einer Sondersitzung im Rathaus zusammen. Auf der Tagesordnung: Vergabe von Bauarbeiten für die EATA, Billigung der Teilnahme am Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ (Ertüchtigung der Hungerberghalle bzw. Neubau

weiter
  • 384 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Aalen. Am kommenden Samstag, 15. September, sammelt die Neue Siedlergemeinschaft Pelzwasen-Zebert in den Stadtgebieten Pelzwasen, Zebert und Pflaumbach wieder Altpapier. Bitte das Altpapier bis spätestens 8 Uhr gut sichtbar an der Straße bereitstellen.

weiter
  • 204 Leser
Kurz und bündig

Basar im Salvatorheim

Aalen. Im Salvatorheim in Aalen findet am Samstag, 29. September, von 10 bis 12 Uhr eine Kinderbedarfsbörse statt. Einlass für Schwangere mit Mutterpass ist bereits um 9.30 Uhr. Die Ministranten verkaufen Kuchen und bieten auch eine Kinderbetreuung an.

weiter
  • 364 Leser
Kurz und bündig

Discokracher im Bottich

Aalen. Anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens steigt in der Diskothek Bottich am Samstag, 15. September, ab 21 Uhr, eine musikalische Zeitreise unter dem Titel“„Do you Remember“ mit DJ DJ Franz & DJ Uwe. Ein Tribut an die Zeiten der Disco mit Rockmusik und Schlagern. Gespielt werden Discokracher wie „Born to be alive“, Funkytown, Pop Musik, Lets

weiter
  • 129 Leser
Kurz und bündig

Plätze frei im Miniclub

Aalen. Nach den Sommerferien starten wieder die Miniclubs der FBS. Mittwochs und freitags werden Kinder ab zwei Jahren vormittags ohne Eltern betreut. Aktuell gibt es freie Plätze im Miniclub im Dekanat, Innenstadt Aalen. Info und Anmeldung über info@fbs-aalen.de oder Telefon (07361) 555146.

weiter
  • 576 Leser

Inhalte dem Fortschritt angepasst

Technische Schule Neues Schuljahr startet mit teilnovellierten Lehrplänen der industriellen Metall- und Elektroberufe.

Aalen. Wegen der rasanten technologischen Entwicklung der Arbeitswelt, insbesondere der Digitalisierung mit der Umsetzung der Konzeption Industrie 4.0, wurden die Inhalte der Lehrpläne in den Metall- und Elektroberufen vom Kultusministerium entsprechend angepasst und werden ab dem neuen Schuljahr 2018/'19 im Unterricht umgesetzt.

Die aktuellen Standards

weiter
  • 208 Leser
Kurz und bündig

Grundkurs Elektrofachkraft

Aalen. Am ETZ in Aalen, Felix-Wankel-Straße 8, beginnen zwei Grundkurse „Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten – Industrie oder branchenübergreifend“. Der Vollzeitkurs geht vom 17. bis 28. September, der Teilzeitkurs vom 28. September bis 27. Oktober. Nähere Informationen gibt es unter Telefon (07361) 88 09 457 oder auf www.etz-aalen.de.

weiter
  • 484 Leser

Vereinsheim kommt im Kombi-Bad unter

Aufatmen Gute Nachricht für die DLRG-Ortsgruppe Aalen zu ihrem 90-jährigen Bestehen.

Aalen. Die zukunftsweisende Nachricht hat der kommissarische Leiter der Stadtwerke, Wolfgang Weiß, mitgebracht. In seiner Laudatio aufs künftige Kombi-Bad sagte er beim gestrigen Empfang im Vereinsheim: „Wir werden das Vereinsheim der DLRG vernünftig im neuen Kombi-Bad unterbringen.“

Aufatmen bei den DLRG-Ehrenamtlichen, die 2. Vorsitzende

weiter
  • 5
  • 519 Leser

Im Grünen lauern die Milben

Gesundheit Die Herbstmilben sind zurück. Es werden immer mehr und ihre Bisse jucken höllisch.

Aalen

Auf einmal haben die Meerschweinchen angefangen zu hüpfen“, beschreibt Christiane Karger, Obst- und Gartenbaufachberaterin auf dem Landratsamt Ostalbkreis, die Situation bei Bekannten.

Verursacher dieses Hüpfens seien Tiere, die Viele gar nicht auf dem Schirm haben: Herbstgrasmilben, in Bayern auch Herbstbeiß genannt, lateinisch Neotrombicula

weiter
  • 432 Leser

Wellenbad öffnet mit neuer Technik

Freizeit In der Sommerpause wurden im Wellenbad über 700 000 Euro verbaut. Die Erweiterung mit Bewegungsbecken und Rutschen ist noch nicht fertig.

Ellwangen

Der Geschäftsführer der städtischen Versorgungs- und Bädergesellschaft (VuB), Stefan Powolny, führte am Montag die Presse durch eine Großbaustelle. Obwohl täglich über 30 Handwerker im Gebäude und auf dem Gelände sind, ist der Badebetrieb seit Sonntag wieder angelaufen. Die Gäste können noch zu den alten Tarifen, aber bereits mit neuer Technik

weiter
  • 739 Leser

Altstadt-Ideen beim Kochen

Stadtquartiere Schon zwei Gruppen haben fest zugesagt.

Schwäbisch Gmünd. Neue und vielleicht ungewöhnliche Wege gehen die Stiftung Haus Lindenhof und die Stadt Schwäbisch Gmünd in Sachen Quartiersentwicklung. Menschen aus der Altstadt lernen sich beim gemeinsamen Kochen und Essen kennen.

Dabei sprechen sie über das Leben in der Altstadt und über ihre Wünsche und Gedanken dazu. Das ist die Idee, die hinter

weiter
  • 137 Leser

Diebe wollten keine Brezeln, sondern Geld

Kriminalität Insgesamt vier Einbrüche in Bäckereien im Ostalbkreis. Erhebliche Schäden in den Filialen angerichtet.

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Am Montagmorgen musste die Polizei im Kreisgebiet vier Einbrüche in Bäckereifilialen registrieren, die sich allesamt in Filialen desselben Discounters befinden. Betroffen sind Filialen in der Alten Heidenheimer Straße in Aalen, der Turn-und-Taxis-Straße in Ebnat, der Wasseralfinger Straße in Fachsenfeld und der Täferroter

weiter
  • 245 Leser
Polizeibericht

Diebstahl aus Ladenkasse

Abtsgmünd. Am Samstag wurde zwischen 15.30 Uhr und 19.30 Uhr in einem Geschäft in der Hauptstraße Bargeld entwendet, das sich in einer Schublade befunden hatte. Aufbruchspuren konnten keine festgestellt werden. Die Polizei hat die entsprechenden Ermittlungen aufgenommen.

weiter
  • 535 Leser
Polizeibericht

Sprengkörper aufgefunden

Aalen. Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes haben am Montagnachmittag in Aalen eine Granate aus dem Zweiten Weltkrieg sicher beseitigt. Es soll sich um ein rund 40 Zentimeter großes Exemplar gehandelt haben. Die Sperrung des Gefahrenbereichs zwischen Gartenstraße und Fackelbrückenstraße wurde um 16.45 Uhr aufgehoben. Die amerikanische Granate

weiter
  • 211 Leser
Polizeibericht

Wildunfall

Essingen. Auf der B 29 aus Richtung Schwäbisch Gmünd kommend erfasste am frühen Sonntagmorgen gegen 1 Uhr ein 29-jähriger VW-Lenker kurz nach der Hermannsfelder Brücke, im dortigen Baustellenbereich einen Fuchs. An dem Pkw entstand dadurch Schaden von 1000 Euro.

weiter
  • 782 Leser
Polizeibericht

Wäschetrockner gestohlen

Schwäbisch Gmünd. Diebe entwendeten aus der Waschküche eines Mehrfamilienhauses in der Bethlehemer Straße einen Wäschetrockner. Der Diebstahl ereignete sich bereits zwischen Donnerstag, 30. August. und Donnerstag, 6. September. Hinweise auf die Diebe erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon (07171)3580.

weiter
  • 792 Leser

Fest für Kinder am Sonntag

Weltkindertag Um 12 Uhr mittags starten am 16. September in Aalen viele kostenlose Aktionen für Kinder.Weitere Veranstaltungen folgen.

Aalen

Unter dem Motto „ Kinder brauchen Freiräume“ wird am Sonntag das 10. Weltkindertagsfest in Aalen gefeiert. Organisiert und durchgeführt wird der Festtag vom Kinderschutzbund und weiteren Veranstaltern. Für Kinder gibt es jede Menge Angebote zu entdecken.

Startschuss ist um 12 Uhr mit einem ökumenischem Gottesdienst im Foyer der Ulrich-Pfeifle-Halle

weiter
  • 1196 Leser

Zahl des Tages

57

Lehrerinnen und Lehrer sind in den Grund- und Sonderschulen, sowie in den Werkreal-, Haupt- und Realschulen im Ostalbkreis im beginnenden Schuljahr neu eingestellt worden. Sie wurden durch das Staatliche Schulamt feierlich verpflichtet.

weiter
  • 666 Leser

Azubis und Studenten fahren billig

OstalbMobil Abos und Semestertickets sind echte Renner. Die Angebote werden als „passgenau“ gelobt.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Das Ausbildungsjahr hat begonnen und der Beginn des Wintersemesters 2018/2019 steht vor der Tür. Für die Azubis und die Studierenden bieten OstalbMobil und die angeschlossenen Unternehmen passgenaue Ticketangebote.

Für Auszubildende werden besonders preisgünstige Abos angeboten. Diese sind um bis zu 29 Prozent gegenüber

weiter
  • 290 Leser

Gmünds Gold und Silber-Image geprägt

Kunsthandwerk Michaele und Conrad Stütz beenden das Unternehmen „Dorado“. Im Ehrenamt weiter für Gold und Silber engagiert.

Schwäbisch Gmünd

Wie eine Skulptur mutet die aufgereihte Sammlung von Hämmern an der Wand in der Goldschmiedewerkstatt von Conrad Stütz an. Dahinter stecken viele Jahre Goldschmiedekunst, dahinter steckt auch die Zukunft. Das „Dorado“, das Conrad Stütz und Michaele Stütz gemeinsam 35 Jahre erfolgreich führen, schließt zum Jahresende. Aus

weiter
  • 774 Leser

Von innerer Sicherheit bis zum Dieselfahrverbot

CDU-Seniorenunion Kommunalpolitischer Sprecher des Landtags zu Gast beim Seniorentag Ostalb.

Neresheim. „Sicherheit ist des Bürgers größtes Anliegen“, verkündete Landtagsabgeordneter Ulli Hockenberg (CDU) beim Seniorentag am Donnerstag im Kloster Neresheim. Hockenberg ist kommunalpolitischer Sprecher der CDU im Landtag Baden-Württembergs. Er informierte über neue modernste Technik der Polizei im Kampf mit Kriminellen, die ebenfalls

weiter
  • 214 Leser

Ein freundlicher Dienstag

Die Spitzenwerte: sommerliche 23 bis 27 Grad.

Auch der Dienstag wird ein sehr ordentlicher Tag. Es gibt eine Mischung aus Sonne und Wolken bei sommerlichen 23 bis 27 Grad. Die 23 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 24 werden es in Neresheim, 25 in Bopfingen, 26 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd wird es mit 27 Grad am wärmsten. Am Mittwoch wird das

weiter

Zahl des Tages

18

Jahre Comedia Vocale! Die a-capella-Formation mit acht Sängern und einer Pianistin ist erwachsen geworden. Zur Eröffnung der neunten Saison der „Kultur im Schloss“Essingen kommt das Publikum wieder in den Genuss von Ohrwürmern der Comedian Harmonists.

weiter
  • 666 Leser

Jazz Jam Session im Bottich

Auch in diesem Halbjahr ist das generationsübergreifende Jazzprojekt iGrooved wieder bei den Jazz Jam Sessions im „Bottich“ in Aalen mit dabei. Am Mittwoch, 12. September, 20.30 Uhr, ist „iGrooved“ zu hören – das sind Bernd Baur (Saxophone) und Senior der Truppe, die beiden „jungen Wilden“, die Brüder Marius

weiter
  • 1025 Leser

Kulturcafé Musik, die berührt in Gmünd

VioLines sind zu erleben am Freitag, 14. September, 20.30 Uhr im „a.l.s.o.-Kulturcafé“ in Schwäbisch Gmünd. In diesem außergewöhnlichen Duo trifft das einzige Instrument, eine fünfsaitige Violoine, auf Gesang. Mit Hilfe von Loops, Effekten und ausdrucksstarem Gesang erwartet das Publikum Musik, die berührt. Ein Perpettum Mobile der besonderen

weiter
  • 866 Leser

Axel Nagels neue Songs – außerhalb von Fahrzeugen

Präsentation Der Sänger und Gitarrist stellt in der B26 Manufaktur Gmünd sein neues Album vor.

Der Name der CD ist so ungewöhnlich wie ihr Inhalt: „ausserhalb von fahrzeugen“ nennt Axel Nagel sein neues Album, das er am Sonntagabend in der B26 Manufaktur in Schwäbisch Gmünd vorstellte. Und stilecht präsentierte er seine neuen Songs – außerhalb von Fahrzeugen.

In der Halle warteten schicke Oldtimer, viele von ihnen sind älter

weiter
  • 344 Leser

Comedia Vocale

Die neunte Kultursaison in der Essinger Schloss-Scheune steht kurz vor ihrer Eröffnung. Den Auftakt macht am Samstag, 15. September, 20 Uhr, die Gesangsformation Comedia Vocale mit ihrem Programm „Kunterbunt in Schwarz-Weiß“. Die Comedia Vocale – acht Sänger und eine Pianistin – blickt auf eine nunmehr 18-jährige erfolgreiche

weiter
  • 612 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Lieber famos als infam

Manfred Wespel über das, was die Göttin des Gerüchts hinausposaunt.

Manche Dinge, Ereignisse, Verhaltensweisen und Personen bedenken wir mit dem Lob „famos“, andere schmähen wir als infam. Beide Wörter gehen auf dasselbe lateinische „fama“ zurück. In der antiken Mythologie war Fama die Göttin des Gerüchts, die hoch oben im All wohnt, alles sieht und hört und von dort aus verbreitet sich alles,

weiter
  • 294 Leser

Wenn junge Sinfoniker rocken

Konzert Mehr Gegensatz geht nicht: Die Junge Philharmonie Ostwürttemberg musiziert mit internationalen Rockmusikern und dem Gitarristen Siggi Schwarz. Was dabei herauskommt.

Manch eine Kostprobe von „Rock meets Classic“ kennt man auf der Ostalb. Doch was am Sonntag in der Aalener Stadthalle anstand, dürfte es so noch nicht gegeben haben: Ein hochkarätiges Orchester unter der Leitung von Uwe Renz – die Junge Philharmonie Ostwürttemberg (JPO) – traf auf internationale Rockmusiker um den Heidenheimer

weiter

Juden in Deutschland in Gefahr?

Vortrag Beauftragter des Landesregierung spricht am Freitag im Forum Schönblick über Antisemitismus.

Schwäbisch Gmünd. Die Fälle von Antisemitismus häufen sich in Deutschland. Der Anschlag auf das jüdische Restaurant in Chemnitz ist der jüngste Fall. Der Eindruck aus diesen Vorfällen: Jüdisches Leben in Europa und in Deutschland ist wieder bedroht. Darüber spricht Dr. Michael Blume am Freitag, 14. September, ab 20 Uhr im Forum Schönblick. Er ist Antisemitismus-Beauftragter

weiter

Thema Indianer

Inklusion Kunstwoche der Deutschen Stiftung für Menschen mit Down Syndrom.

Schwäbisch Gmünd. Auf den Pflastersteinen empfangen sie einen bereits: T-Shirts, Schmuckstücke, Marterpfähle und so vieles andere mehr. Bei der Kunstwoche der Deutschen Stiftung für Menschen mit Down Syndrom dreht sich in diesem Jahr alles um das Thema „Indianer“. 14 junge Erwachsene, Jugendliche und Kinder – zur Hälfte mit, zur Hälfte

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Rabija Sadovic zum 70. Geburtstag

Abtsgmünd

Isolde Haas, Untergröningen, zum 90. Geburtstag

Dieter Sing, Untergröningen, zum 75. Geburtstag

Alfdorf

Rüdiger Proske zum 75. Geburtstag

Waldstetten

Eva Grollmus zum 75. Geburtstag

Ludwig Waibel, Weilerstoffel, zum 75. Geburtstag.

weiter

Infos zum Thema Energie

IHK Entwicklung von betrieblichen Energiekennzahlen steht im Fokus eines Forums in Heidenheim.

Heidenheim. Das IHK-UmweltForum informiert am 27. September 2018 von 9 bis 17 Uhr zum Thema „Entwicklung von Energiekennzahlen für Gesamtsysteme - Praktische Anwendung der ISO 50006 & ISO 50015“ in der IHK Ostwürttemberg.

Viele Unternehmen legen den Fokus in der Pflege ihres Energiemanagementsystems (EnMS) nach ISO 50001 auf die Reduktion

weiter
  • 2138 Leser

Seminar über Business Model Canvas

Innovationszentrum Stadt Aalen und Medien- und Filmgesellschaft stellen die Methode für Kreative und Selbstständige vor.

Aalen. Die Stadt Aalen bietet in Kooperation mit der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg (MFG) am Donnerstag, 13. September, im Innovationszentrum an der Hochschule Aalen ein Seminar zum Thema „Business Model Canvas – Geschäftsmodelle auf dem Prüfstand“ an. Das Seminar richtet sich an alle kreativ arbeitenden Akteure, Selbstständige,

weiter
  • 2221 Leser
Kurz und bündig

Der EKO-Energieberater kommt

Oberkochen. Fragen rund um das Thema Energie – von Energieeinsparung bis zu Zuschussmöglichkeiten – werden am Mittwoch, 12. September, von 14.30 bis 17.45 Uhr im Beratungszentrum der GEO, Heidenheimer Str. 35 in Oberkochen, beantwortet. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516.

weiter
  • 494 Leser
Kurz und bündig

Ein Kurs für Sinnsucher

Oberkochen. Auf Tuchfühlung mit dem christlichen Glauben geht es in der Alpha-Kurs-Reihe der evangelischen Kirchengemeinde Oberkochen. „Der Kurs für Sinnsucher“ lautet das Motto, wenn der Alpha-Kurs am Mittwoch, 12. September, um 19 Uhr im Christian-Hornberger-Saal der Versöhnungskirche startet. Kursabende sind mittwochs, von 19 bis 21.45 Uhr und beginnen

weiter

Kreuz und quer durch Oberkochen

Ferienaktion Bei der Stadtrallye des Heimatvereins mit Richard Burger war Ortskenntnis gefragt. Zwei Stunden lang ging es durch die Stadt und am Ende wartete eine Schatzkammer.

Oberkochen

G Als „Homo mathematicus“ ist er jüngst in den „Fast-Ruhestand“ am Ernst-Abbe-Gymnasium gegangen, als „Homo historicus“ blieb er dem Heimatverein erhalten. Dort ist Richard Burger als stellvertretender Vorsitzender der Geschichte Oberkochens auf der Spur und die 30 Teilnehmer der Ferienaktion „Schatzsuche

weiter
  • 362 Leser
Kurz und bündig

Kinderbasar mit Pfiff

Aalen-Waldhausen. In der Gemeindehalle Waldhausen ist am Samstag, 15. September, von 13 bis 15.30 Uhr Herbst-Winter-Basar mit Kaffee und Kuchen. Einlass für Schwangere ab 12 Uhr. Verkaufsnummern: www.kinderbasar-waldhausen.de.

weiter
  • 1329 Leser
Kurz und bündig

Programm des Seniorentreffs

Neresheim. Das Programm des ökumenischen Seniorentreffs für Oktober 2018 bis Mai 2019 ist gedruckt. Darin ist ein breites Themenspektrum zu finden. Flyer liegen in Kirchen, Arztpraxen, Apotheken und Banken aus.

weiter
  • 866 Leser
Kurz und bündig

Rocknight in Ebnat

Aalen-Ebnat. Die „Rocknight Ebnat“ geht am Samstag, 13. Oktober, in die zweite Runde. In der alten Halle am Sportplatzweg spielen vor dem Tribute Headliner „Scream Inc.“ die Bands „Skeleton Pit“ und „Parasite Inc.“ aus der Region. Beginn ist um 20.30 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr (ab 18 Jahren). Tickets für 16 Euro gibt es im Dorfladen Ebnat, bei der Tourist-Info

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Oberkochen. Der Technische Ausschussestagt am Mittwoch, 12. September, um 16.30 Uhr im Rathaus. Themen: Bauvorhaben, Austausch der Innentüren in der Schwörzhalle, Beschaffung eines Pritschenwagens für den Bauhof, Endausbau im Baugebiet „Stahlacker, Wilhelm-Grupp-Straße“.

weiter
  • 596 Leser

Gastronomie im Scheerer-Mühlen-Areal

Mühlenwirtshaus Yvonne und Markus Schuhbauer sind die neuen Pächter.

Oberkochen. „Es hat sich ganz gut angelassen“, sagt Markus Schuhbauer. Über ein halbes Jahr war zu. Im April hat der Gemeinderat grünes Licht für das neue Pächter-Ehepaar gegeben. Yvonne und Markus Schuhbauer werden neben dem Mühlenwirtshaus auch den Mühlensaal gastronomisch betreiben.

20 Jahre lang war das Ehepaar Pächter der Vereinsgaststätte

weiter
  • 5

Tierstein scheint vom Tisch

Schulzentrum Entscheidung im Gemeinderat fällt erst am 24. September, aber bei Klausurtagung wurden nun Weichen gestellt.

Oberkochen Schulstandort und Freizeitbad aquafit – so lauteten die wichtigsten Themen bei der Klausurtagung im Rathaus. Bereits bei der Umfrage dieser Zeitung zum Thema „Dreißental oder Tierstein“ hatten Bürger die Befürchtung massiver Mehrkosten beim potenziellen Standort Tierstein geäußert. Dies wurde in der Klausurtagung von Architekt

weiter
  • 280 Leser
Kurz und bündig

Scheunen- und Drachenfest

Hüttlingen. Der Liederkranz Hüttlingen bittet am Samstag, 15. September, ab 18 Uhr zum Scheunenfest auf dem Reuthof. Der Eintritt ist frei. Am Sonntag, 16. September, steigen ab 11 Uhr bunte Drachen in den Himmel rund um den Reuthof. Zur Stärkung gibt es Mittagessen, Kaffee und Kuchen sowie Abendessen.

weiter
  • 1147 Leser
Kurz und bündig

Tanztee im Dorfhaus

Essingen-Lauterburg. Der Förderverein Kindergarten im Dorfhaus lädt am Samstag, 23. September, ab 14 Uhr zum Tanztee ein mit Alleinunterhalter Gerhard. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Der Eintritt kostet 2,50 Euro.

weiter
  • 701 Leser

Spende für die Jugendfeuerwehr

Scheckübergabe Nach einem Großeinsatz im Juli auf dem Gelände der Firma Scholz Recycling bedankte sich das Unternehmen bei der Freiwilligen Feuerwehr Essingen mit einer Spende in Höhe von 1000 Euro. Geschäftsführer Dr. Klaus Hauschulte betonte, der Einsatz habe gezeigt, wie wichtig die Arbeit der FFW Essingen im Ernstfall sei. Daher unterstütze Scholz

weiter
  • 479 Leser

Zwei sind seit 50 Jahren dabei

Arbeitsjubiläum Manfred Grieser und Reinhard Streicher seit 50 Jahren bei der Firma Schubert Fertigungstechnik.

Bartholomä. Im September feiert Schubert Fertigungstechnik in Bartholomä gleich zweimal die außergewöhnlich lange Betriebszugehörigkeit von 50 Jahren. Beide Jubilare, Manfred Grieser, heute Geschäftsführer, und Reinhard Streicher, der im Bereich CNC-Fräsen arbeitet, traten am 2. September 1968 ihren ersten Arbeitstag für ihre Ausbildung zum Maschinenschlosser

weiter
  • 497 Leser

50 Jahre Disco Bottich

Freizeit Am Samstag gibt's eine musikalische Zeitreise von Schlager bis Rock.

Aalen-Unterrombach. Sie ist Kult, die Disco „Bottich“ in Unterrombach. In diesem Jahr besteht sie seit 50 Jahren. Deshalb gibt’s am Samstag, 15. September, ab 21 Uhr dort eine musikalische Zeitreise unter dem Motto „Do you remember“, Musik by DJ Franz und DJ Uwe. Erinnert wird an die Zeiten von Schlager, Discofox, Rock

weiter
  • 469 Leser

Zahl des Tages

28365

Besucher wurden in dieser Saison im Freibad Unterrombach gezählt. Das sind laut Stadtwerke 13 Prozent mehr als im Vorjahr. Im Hirschbachbad waren es 87 012 Besucher und drei Prozent mehr als im Vorjahr. Beide Bäder haben am Wochenende die Saison beendet. Das Spieselbad bleibt bis auf weiteres geöffnet.

weiter
  • 5
  • 465 Leser

Gemeindefest St. Maria feiert am Sonntag

Aalen. Am kommenden Sonntag feiert die Kirchengemeinde St. Maria Aalen (Marienstr. 5) ihr Gemeindefest unter dem Motto „Marienkirche – ein Haus für alle seit 150 Jahren“. Beginn ist um 10 Uhr mit einer Eucharistiefeier in der Marienkirche, mitgestaltet vom Kirchenchor und dem Chor Neue Töne. Anschließend Mittagessen, Kaffee und Kuchen

weiter
  • 142 Leser
Guten Morgen

Darf’s noch ein Apfel sein?

Manfred Moll über Mazzes und mundfertiges Obst

Erinnern Sie sich an Ephraim Kishon, den genialen israelischen Satiriker? Von dem gibt’s eine Geschichte, die heißt „Mit Mazzes versehen“. Mazzes, das ist ungesäuertes Brot, in Form von quadrischen großen Keksen, die Juden während des Passahfestes essen. Danach will sie keiner mehr haben, weil sie nach nichts schmecken und trotzdem

weiter
  • 197 Leser

Erleuchtung für die Kapfenburg

Natur Als die Wolken über der Kapfenburg eine Lücke für den Sonnenschein ließen, hat Lydia Stark schnell auf den Auslöser ihrer Kamera gedrückt. Wem dort die scheinbar himmlische Botschaft wohl gegolten haben mag?

weiter
  • 513 Leser

Pferd macht Rolle über Reiterin

Aalen-Waldhausen. Schwer verletzt wurde am Sonntag gegen 18 Uhr eine 51-jährige Reiterin, als sie mit ihrem Pferd sowie einem weiteren ungesattelten Pferd, das sie an einer Leine führte, den Spitalhauweg im Gewann Mittelbuch entlang ritt.

Als ihr Pferd während des Ritts stolperte und mit dem rechten Vorderfuß einknickte, wurde die Reiterin abgeworfen.

weiter
  • 201 Leser
Kurz und bündig

Gymnastikkurse der SG

Schwäbisch Gmünd. Gesundheitsbewusst in den Herbst starten: Der Kurs Funktionelle Gymnastik für Sie und Ihn beginnt am Mittwoch, 12. September, um 19.45 Uhr in der SG-Halle am Schmiedeberg. Rückentraining – sanft und effektiv – wird zweimal angeboten. Kurs 1 startet am Freitag, 14. 9. um 8.45 Uhr in der SG-Halle am Schmiedeberg. Kurs 2 startet ebenfalls

weiter

Das Projekt Salz und Suppe

Stadtquartiere Altstadt-Ideen beim Kochen: Schon zwei Gruppen haben fest zugesagt.

Schwäbisch Gmünd. Neue und ungewöhnliche Wege gehen die Stiftung Haus Lindenhof und die Stadt Schwäbisch Gmünd in Sachen Quartiersentwicklung. Menschen aus der Altstadt lernen sich beim gemeinsamen Kochen und Essen kennen.

Dabei sprechen sie über das Leben in der Altstadt und über ihre Wünsche und Gedanken dazu. Das ist die Idee, die hinter dem Projekt

weiter
  • 149 Leser

Sixtie-Songs und Retrokleider

Unterhaltung „Hairspray“ – ein ganz besonderes Musical mit charmanten Protagonisten am 8. November im Stadtgarten Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd

Farbenfroh, witzig, charmant und vor allem mitreißend ist „Hairspray“, die neue Produktion der Musical-Factory Schwäbisch Gmünd (früher Musical-Kids!). Von Donnerstag, 8. November, bis Sonntag, 11. November, kann im CCS Stadtgarten, Schwäbisch Gmünd in die Sixties eingetaucht werden – denn um 1960 spielt „Hairspray“.

weiter

Zahl des tages

200 000

Euro will der eigens hierfür gegründete Förderverein für einen modernen Kunstrasenplatz am Ellwanger Waldstadion auftreiben.

weiter
  • 402 Leser
Kommentar Fred Ohnewald

Ach herrje, die AfD ...

hadert mit der Zögerlichkeit von Verwaltung und Gemeinderat

Liebe Stadtverwaltung, lieber Gemeinderat: Ja, das habt Ihr sauber hingekriegt. Zunächst wurde eine Entscheidung darüber, ob Ellwangen den Fortbestand der LEA über das Jahr 2020 hinaus zulassen soll, fürs Frühjahr 2018 gefordert, dann hieß es, vor der Sommerpause des Gemeinderats werde entschieden. Nun wird’s Herbst. Da habt ihr also der AfD

weiter
  • 5
  • 661 Leser

AfD-Demo gegen die Ellwanger LEA

Kundgebung geplant Vor der Entscheidung des Gemeinderats will die Partei eine Aktion auf dem Schießwasen veranstalten. Sie ist bereits von der Stadt genehmigt

Ellwangen. Unter dem Motto „5 Jahre LEA sind genug“ veranstaltet die AfD am Samstag, 22. September um 11 Uhr eine Demonstration mit anschließender Kundgebung auf dem Ellwanger Schießwasen.

Der Kreisverband Ostalb der AfD habe „sich entschlossen den Bürgern von Ellwangen zur Seite zu stehen“, meldet die Partei jetzt über Facebook.

weiter

Axel Nagel spielt im Café Omnibus

Konzert Singer und Songwriter Axel Nagel gibt am Donnerstag, 13. September, ein Konzert im Café Omnibus in Ellwangen. Ab 20 Uhr stellt der Gmünder Musiker 14 Songs aus den letzten zwei Jahren live vor. „Außerhalb von Fahrzeugen“ heißt sein neues Album. Archivfoto: gek

weiter
  • 1314 Leser
Kurz und bündig

Basar rund ums Kind

Wört. In der Gemeindehalle in Wört findet am Samstag, 15. September, von 13 bis 15 Uhr eine Kinderbedarfsbörse statt. Einlass für Schwangere mit Mutterpass ist bereits ab 12.30 Uhr. Angeboten werden unter anderem Kinderbekleidung, Spielsachen, Bücher, Kinderwägen, Fahrräder und vieles andere mehr. Zur Stärkung gibt es Kaffee und Kuchen, Butterbrezen

weiter
  • 1061 Leser

Führung für Familien

Ellwangen. Das Alamannenmuseum bietet als monatliche Reihe Familienführungen für Jung und Alt durch die Museumsausstellung an. Der nächste Termin ist am Sonntag, 16. September, um 15 Uhr. Bezahlt werden muss nur der normale Eintritt.

weiter
  • 5
  • 525 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Stromversorgung

Unterschneidheim-Nordhausen. Die nächste Sitzung des Ortschaftsrats Nordhausen findet am Donnerstag, 13. September, um 19 Uhr im Pfarrhaus Nordhausen statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Mittelanmeldungen für den Gemeindehaushalt 2019, die Kommunalwahl am 26. Mai 2019 sowie die Stromversorgung in Harthausen.

weiter
  • 601 Leser

Seniorennachmittag

Ellwangen. Senioren der Pfarrgemeinde Schönenberg sind am Donnerstag, 13. September, um 14 Uhr ins Gemeindehaus St. Alfons zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Otto Kruger vom Polizeipräsidium hält einen Vortrag zum Thema „Haustürgeschäfte, Trick-Betrügereien und mehr“.

weiter
  • 351 Leser

Speisen aus aller Welt

Wochenende Auf dem Marktplatz gibt's ein „Streetfood Festival“.

Ellwangen. Ein „Streetfood Festival“ veranstaltet am Wochenende des 15. und 16. September der Ellwanger Eventmanager Tobias Brenner in Ellwangen auf dem Marktplatz. Dort wird es eine kulinarische Weltreise mit 21 verschiedenen Trucks aus dem ganzem süddeutschen Raum geben.

Das Angebot reicht vom authentisch Mexikanischem bis hin zu Klassikern

weiter

Wohnmobil verliert Anhänger

Braunsbach. Ein verlorener Anhänger für Zweiräder hat am Samstagabend auf der A 6 bei Braunsbach (Landkreis Schwäbisch Hall) einen Sachschaden von circa 16 000 Euro verursacht. Das teilt die Polizei mit. Verletzt wurde niemand. Ein 42 Jahre alter Lenker eines Wohnmobils war mit einem angehängten Zweirad-Anhänger gegen 20.20 Uhr in Richtung Nürnberg

weiter

zahl des tages

3

Jahre lang war Cemalettin Soytürk alias Semi Pächter im Albfelskeller. Jetzt übergibt er die Schlüssel an seinen Nachfolger Ingo Wiesner. Mehr dazu lesen Sie in dem Artikel „Semi verlässt den Albfelskeller“.

weiter
  • 1373 Leser

Theater Sherlock Holmes in Bartholomä

Bartholomä. Das Theater im Kunstwerk in Bartholomä kommt am Donnerstag, 13. September, aus der Sommerpause zurück und bringt das Stück „Sherlock Holmes und der Vampir von London“ auf die Bühne. Holmes und Watson verschlägt es dabei in ein Kloster nahe Londons. Dort ist es zu mysteriösen Mordfällen unter den Mönchen gekommen. Karten gibt

weiter
  • 357 Leser

Baustelle in der Heubacher Bahnhofstraße

Wohnungsbau In der Bahnhofstraße haben die Bauarbeiten begonnen. Investor Uwe Müller von der Müller und Müller GmbH lässt hier ein Mehrfamilienhaus mit neun Mietwohnungen bauen. Der durch das Grundstück laufende Fußweg ist derzeit gesperrt. Auch die Glascontainer wurden versetzt. Foto: me

weiter

Die Größe des Gasthauses bleibt

Stadtentwicklung Die Verwaltung legt am Mittwoch den veränderten Bebauungsplan für die Gastronomie auf dem Zeiselberg vor. Bürgerinitiative: eine „Farce“.

Schwäbisch Gmünd

Die Diskussion über ein Gasthaus auf dem Zeiselberg geht in die nächste Runde: Die Stadtverwaltung hat die Pläne über die Sommerpause geändert, nachdem es aus der Bürgerschaft vor den Sommerferien zu den bisherigen Plänen 60 bis 70 Einwendungen gegeben hatte. Die Stadtverwaltung nehme diese ernst, hatte Oberbürgermeister Richard Arnold

weiter

Helfer für Sprachkurs gesucht

Heubach. Zum dritten Mal wird es einen ehrenamtlich geführten Sprachkurs in Heubach geben. Beginn ist am Donnerstag, 27. September, dann jeweils donnerstags von 14.15 bis 15.30 Uhr.

Die beiden voran gegangenen Kurse waren gut besucht. Die Teilnehmer stammen aus vielen verschiedenen Ländern und wohnen jetzt in Heubach. Viele von ihnen sind unsicher

weiter
  • 161 Leser

Peter Lang bleibt einziger Bewerber

Bürgermeisterwahl Die Frist ist vorbei: Der Amtsinhaber tritt am 7. Oktober in Heuchlingen ohne Gegenkandidat an.

Heuchlingen. Die Heuchlinger wählen am Sonntag, 7. Oktober, einen neuen Bürgermeister. Oder einen „alten“, nämlich den Amtsinhaber. Denn Peter Lang wird der einzige Kandidat auf der Wahlliste sein. Die Bewerbungsfrist endete am Montag, 10. September, um 18 Uhr.

Der Gemeindewahlausschuss hat am Montagabend förmlich festgestellt, dass es

weiter
  • 326 Leser

Was ändert der Pfarrplan?

Kirche Mitglieder der evangelischen Kirche Heubach treffen sich.

Heubach. Hinter dem neuen Pfarrplan verbirgt sich ein landeskirchliches Konzept der „Anpassung“ der Pfarrstellen an den erwarteten Rückgang der Gemeindeglieder und Finanzmittel. Am Freitag, 14. September, um 19 Uhr beginnt eine Veranstaltung im Gemeindehaus in der Klotzbachstraße 35, wie sie in Kirchengemeinden eher selten ist.

Vergleichbar

weiter

„Die Nervosität ist wieder da“

Städtepartnerschaft Wie Antakyas OB Lütfü Savas über den Sturm auf Idlib und die wirtschaftliche Krise der Türkei denkt.

Aalen

Als Lütfü Savas am Freitag in Aalen ankam, fielen die ersten Bomben auf Idlib. Am Wochenende setzten das russische und das syrische Militär ihre Luftangriffe fort. 30 000 Menschen sollen bereits auf der Flucht sein.

Die syrische Provinz Idlib gilt als letzte Rebellenbastion. Sie grenzt direkt ans türkische Hatay. Die Bevölkerung bekommt

weiter

Lebensretter in Herdtlinsweiler

Erste Hilfe In der Ofengasse in Herdtlinsweiler – beim Hofcafé Richtung Kapelle – hängt ab sofort ein Defibrillator. Esthelfer sollten ihn einsetzen, wenn jemand bewusstlos ist und nicht richtig atmet.

Gmünd-Herdtlinsweiler

Was, so einfach kann es sein, ein Leben zu retten? Hofcafé-Chef Harald Mangold war erstaunt, als Rettungsassistent Markus Cumpl ihm und seinen Mitarbeitern im Hofcafé in Herdtlinsweiler das Wesentliche der Erste Hilfe erklärte. Dabei stellte er auch den Automatischen Externen Defibrillator vor, kurz AED. Das Gerät kann Menschen

weiter
  • 651 Leser

Gmünder auf der großen Bühne

Gewinn Die Gmünder Familie Büttner (im Bild mit Comedian Christoph Sonntag) erlebte beim „SWR Fernsehen Familienfest“ in Speyer viel. Reporterin Sibylle Möck führte sie hinter die Kulissen – und auf die Bühne zum Interview. Den Aufenthalt hatte die Familie bei der Landesschau gewonnen. Foto: SWR

weiter
  • 2863 Leser

Semi verlässt den Albfelskeller

Gastronomie Nach drei Jahren als Pächter gibt Cemalettin Soytürk den Schlüssel der Kneipe in der Hermannstraße 7 an Ingo Wiesner ab.

Heubach

Nein, bereut hat es Cemalettin Soytürk, genannt Semi, nicht. Ziemlich genau drei Jahre war er Pächter der Kneipe Albfelskeller in Heubach. „Es war eine schöne Zeit“, meint Semi. Diese Zeit gehe aber jetzt zu Ende. Aus familiären Gründen müsse er die Verantwortung im Albfelskeller abgeben.

Zum 30. September hört Semi auf. Ab 1. Oktober

weiter
  • 5
  • 1616 Leser

CDU diskutiert mit Bürgern über LEA

Austausch Soll die Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge in Ellwangen bleiben? Das entscheidet der Gemeinderat demnächst. Die CDU möchte vorher die Meinung der Bürger hören.

Ellwangen-Schrezheim

Noch in diesem Jahr wird der Gemeinderat darüber abstimmen, ob die Landeserstaufnahmestelle (LEA) in Ellwangen weiter bestehen soll oder nicht. Davon gehen CDU-Fraktionsvorsitzender Rolf Merz und CDU-Stadtverbandsvorsitzender Gerhard Rettenmaier fest aus, wie sie beim Pressegespräch sagen.

Ob die CDU-Fraktion für oder gegen die

weiter
  • 766 Leser

Das Programm der Bürgerwerkstatt

Beginn ist am Montag, 17. September, um 19 Uhr im Gasthaus Lamm in Schrezheim.

Impulse setzt ein Vertreter der LEA, CDU-Fraktionsvorsitzender Rolf Merz und die CDU-Abgeordneten Winfried Mack und Roderich Kiesewetter.

Anschließend haben die Bürger das Wort. ks

weiter
  • 609 Leser
Kurz und bündig

Erhaltung der Infrastruktur

Rainau-Schwabsberg. Das Infrastrukturerhaltungskonzept der Gemeinde Rainau steht auf der Tagesordnung der kommenden Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 13. September, um 18 Uhr im Rathaus Schwabsberg. Außerdem wird über das Seniorenwohnen in Buch sowie die Anmeldung der Vorschläge der Gemeinderäte für den Haushalt 2019 beraten.

weiter
  • 519 Leser
Kurz und bündig

Felsenkeller und Wirtshäuser

Ellwangen. Die Tourist-Information Ellwangen bietet am Mittwoch, 19. September, um 19 Uhr einen Zusatztermin „Felsenkeller und historische Wirtshäuser“ an. Nach der Besichtigung der Felsenkelleranlagen der Rotochsenbrauerei geht es mit der Stadtführerin Ruth Julius auf einen Streifzug durch die Altstadt. Den Abschluss der Führung bildet eine kleine

weiter

Neuer Chefarzt stellt sich vor

Gesundheit Dr. Darko Kirincic leitet nun die Unfallchirurgie. Am Mittwoch spricht er über moderne Endoprothetik.

Ellwangen. Mit einem Vortrag stellt sich der neue Leitende Arzt für Unfallchirurgie und Orthopädie der Ellwanger Klinik, Dr. Darko Kirincic, am Mittwoch, 12. September, um 19 Uhr der Bevölkerung vor. Im Saal der Gesundheits- und Krankenpflegeschule referiert Dr. Kirincic über „Moderne Endoprothetik – Versorgung von Hüfte und Knie“.

weiter
  • 613 Leser
Kurz und bündig

Sterntalermarkt

Bühlertann. Der Kindergarten „Kunterbunt“ Bühlertann veranstaltet am Sonntag, 23. September, von 13.30 bis 15.30 Uhr wieder den Sterntalermarkt mit dem Verkauf von gebrauchter Baby- und Kinderkleidung in der Bühlertalhalle. Außerdem gibt es Kuchen, auch zum Mitnehmen. Die Tische sind bereits alle vergeben.

weiter
  • 611 Leser

Tanzend beten

Religion In der Stadtkirche wird dem Glauben Ausdruck verliehen.

Ellwangen. Die evangelische Kirchengemeinde Ellwangen und die evangelische Erwachsenenbildung Ostalb laden am Samstag, 15. September, zur Veranstaltung „Tanzend beten“ in das Speratushaus in Ellwangen ein. Einführung in die Tänze ist von 16 bis 17.30 Uhr. Nach einer Kaffeepause wird von 18 bis 19.30 Uhr in der Stadtkirche getanzt. Dazu

weiter
  • 196 Leser

Deutsche Meisterschaft wieder in Neuler

Islandpferdeverein Sleipnir Großes Turnier für Islandpferdereiter vom 3. bis 7. Juli 2019.

Neuler. 2019 heißt es für die Islandpferdereiter wieder: „Über Neuler zur WM nach Berlin“. Wie schon im Jahr 2015, als der Islandpferdeverein Sleipnir die Deutsche Meisterschaft zum ersten Mal veranstaltet hat, findet auch nächstes Jahr die WM im eigenen Land statt.

2019 der Veranstalter der Deutschen Islandpferdemeisterschaften, kurz DIM,

weiter
  • 821 Leser

Pfahlheimer Züchter räumen bei der Kreisschau ab

Kleintierzucht Der Kleintierzüchterverein Pfahlheim hat in der Kastellhalle die Kreisjungtierschau ausgerichtet.

Ellwangen-Pfahlheim. Der Kleintierzüchterverein Pfahlheim hat am Wochenende und anlässlich seines 50-jährigen Vereinsbestehens die Kreisjungtierschau Kaninchen ausgerichtet. Bei den Kreismeisterschaften konnten die Aktiven des Ausrichters den zweiten Platz ergattern, die Jugend kam in ihrer Klasse auf Platz 3. Auch in den Kategorien „Beste Tiere“

weiter
  • 448 Leser

„Hairspray“- ein ganz besonderes Musical

Unterhaltung Charmante Protagonisten, Sixtie Songs und Retrokleider laden ein.

Schwäbisch Gmünd. Farbenfroh, witzig, charmant und vor allem mitreißend ist„Hairspray“, die neue Produktion der Musical-Factory Schwäbisch Gmünd (früher Musical-Kids!). Von Donnerstag, 8. November, bis Sonnatg, 11. November, kann im CCS Stadtgarten, Schwäbisch Gmünd in die Sixties eingetaucht werden – denn um 1960 spielt „Hairspray“.

weiter

Mit der Streife durch Aalen

Blaulicht Schlägereien vor Kneipen, betrunkene Menschen und verschwundene Autos. Was die Polizei in Aalen nachts erlebt.

Aalen

Geh auf Toilette, wenn du kannst, nicht wenn du musst“: eine wichtige Lektion, die ich bei meinem Besuch bei der Streifenpolizei Aalen gelernt habe. Denn es bleibt oft wenig Zeit für die kleinen Dinge, wenn der nächste Notruf eintrifft.

20:00 Uhr: Schichtbeginn am Samstagabend ist um 20 Uhr, und das Einsatzgebiet erstreckt sich von Neresheim

weiter
  • 4
  • 449 Leser

Am Samstag „Museumsfüchse“

Am Samstag, 15. September, um 11 Uhr findet im Museum im Prediger die monatliche Veranstaltung der „Museumsfüchse“ zum Thema „Amulett und Talisman“ mit Dr. Monika Boosen und Christa Sänger statt. Teilnehmen können 5- bis 12-jährige Mädchen und Jungen. Der Unkostenbeitrag beträgt 5 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich unter

weiter
  • 302 Leser
Kurz und bündig

Erhard & Söhne-Rentner

Schwäbisch Gmünd. Die Rentner der Firma Erhard & Söhne treffen sich am Mittwoch, 12. September, ab 15 Uhr im Gasthaus Falken, Waldstetter Gasse, GD zu einem gemütlichen Beisammensein.

weiter
  • 258 Leser
Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 12. September, beginnen die „Gespräche am Vormittag“ wieder um 9 Uhr mit einem Rückblick über die Ferienzeit und der Besprechung des neuen Programms. Auch neue Teilnehmerinnen sind dazu willkommen im Augustinus-Gemeindehaus.

weiter
  • 230 Leser

Gmünder Gründertreff startet wieder

Wirtschaft Existenzgründer, Studenten und alle Interessierte sind dazu eingeladen.

Schwäbisch Gmünd. Nach einem tollen Auftakt geht es am Mittwoch, 12. September, um 19 Uhr in die zweite Runde für Start-Ups und Existenzgründer. Welche Möglichkeiten hat man mit dem Online Business Plan Tool und wie funktioniert es? Welche Möglichkeiten der Finanzierung gibt es für Gründerinnen und Gründer?

Diesen und den ganz individuellen Fragen

weiter
Kurz und bündig

Gymnastikkurse der SG

Schwäbisch Gmünd. Gesundheitsbewusst in den Herbst starten: Der Kurs Funktionelle Gymnastik für Sie und Ihn beginnt am Mittwoch, 12. September, um 19.45 Uhr in der SG-Halle am Schmiedeberg. Rückentraining – sanft und effektiv – wird zweimal angeboten. Kurs 1 startet am Freitag, 14. 9. um 8.45 Uhr in der SG-Halle am Schmiedeberg. Kurs 2 startet ebenfalls

weiter

Leben wie einst die Römer

Geschichte Museum und Museumsverein laden Kinder zum Kastell Freimühle ein. Auch der Imbiss ganz im Stil römischer Zeit.

Schwäbisch Gmünd

Bei der Sommerferien-Aktion des Museums im Prediger und des Gmünder Museumsvereins hatten Teilnehmer im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren die Gelegenheit, auf dem Gelände des ehemaligen Römerkastells Freimühle, Geschichte spielerisch zu erleben. Begleitet wurden sie dabei von Ulrich Majocco und Christa Sänger vom Gmünder Museumsverein,

weiter
  • 204 Leser

Mit der Tagespost auf Reisen

Vorschau Am Donnerstag, 13. September, Info-Abend. Alle Reisen kompetent begleitet.

Schwäbisch Gmünd Wer mit Schwäbischer Post und Gmünder Tagespost auf große Reisen aufbricht, der hat was zu erzählen.

In den vergangenen Jahren haben wir in Südafrika Löwen, Geparden und Nashörner im Krüger Nationalpark gesehen, in Namibia eine deutsche Siedlerfamilie besucht, in Australien mit Aborigines den Bumerang geworfen, in Myanmar mit Elefanten

weiter
  • 117 Leser
Kurz und bündig

Seniorentreff

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch 12. September, lädt der Seniorentreff der Innenstadtgemeinden um 14.30 Uhr ins Refektorium des Franziskaners ein. Nach einem Geistlichen Impuls von Gemeindereferentin Ilse Richler soll dieser Nachmittag bei Kaffee und Kuchen ganz dem Gespräch untereinander gewidmet sein.

weiter
  • 314 Leser
Kurz und bündig

Seniorentreff in Zimmern

Schwäbisch Gmünd-Zimmern. Die Hirschmüller und Zimmerner Senioren/innen treffen sich am Mittwoch, 12. September, zum ersten Mal nach der Sommerpause um 14.30 im Probenraum des Sängerkranzes im Kindergarten.

weiter
  • 232 Leser
Tagestipp

Vortrag über Bauchspeicheldrüse

Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse haben viele Ursachen: Gallensteine, zu viel Alkohol oder Giftstoffe von Medikamenten. Darüber und über Behandlungsmethoden spricht Marco Siech, Chefarzt der Chirurgie am Ostalb-Klinikum. Der Eintritt ist frei. Eintrittskarten gibt es im AOK-Kunden-Center und im Service-Center der Schwäbischen Post.

Gutenberg-Kasino

weiter
  • 118 Leser

Wo sich Lehrer bilden

Bildung Neue Englisch-Fachleiterin am GWHRS Seminar

Schwäbisch Gmünd. Seit 1. September ist Elisabeth Frey als neue Fachleiterin für Englisch beim Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung Schwäbisch Gmünd tätig.

Elisabeth Frey ist vielen als langjährige Lehrbeauftragte bereits bestens bekannt. Seit 2014 führt Frey neben fachsprachlichen Kursen im Fachbereich Englisch auch viele Englisch- und

weiter
  • 102 Leser

Wählt die Jugend ihre Vertreter 2019?

Politik In Neresheim soll eine ständige Jugendvertretung etabliert werden. Weil die jungen Menschen ihr Verhalten verändern, haben Stadt und Rotkreuz das Jugendzentrum geschlossen.

Neresheim

Wenn alles gut läuft, dann wählen die Neresheimer Jugendlichen im Herbst 2019 einen Jugendgemeinderat. Die Basis dafür haben die jungen Menschen jetzt bei einem sogenannten Jugendhearing gelegt. Über die Ergebnisse und die Folgen haben jetzt Bürgermeister Thomas Häfele, die stellvertretende Hauptamtsleiterin Christine Weber sowie Samuel Stern,

weiter
  • 382 Leser

„Wasserreich“ geschlossen

Gschwend. Der Schwimmbadbesuch in Gschwend muss in den nächsten Tagen ausfallen. Wegen eines Komplettausfalls des Kassensystems muss das „Wasserreich“ zwangsweise bis einschließlich Donnerstag 13. September, geschlossen bleien. Das teilt die Gemeinde mit. Sie hofft, dass die technische Störung bis Freitag wieder behoben ist und das Bad

weiter
  • 518 Leser
Kurz und bündig

Café Mi geöffnet

Iggingen. Am Mittwoch, 12. September, hat das Café MI des VfL Iggingen ab 14 Uhr wieder geöffnet. Die ehrenamtlichen Bäckerinnen laden zum Verweilen in das Vereinsheim des VfL Iggingen ein. Bei angenehmer Atmosphäre auch auf der Sonnenterasse werden hausgemachte Kuchen, Kaffee, Cappuccino oder auch ein kleines Vesper serviert.

weiter
  • 386 Leser

Iggingen: Ruhige Hand gefragt

Schießen Neun Jungs und Mädels nahmen beim Kinderferienprogramm der Gemeinde Iggingen teil. Nach einer theoretischen Einweisung ging es los. Die Jugendlichen konnten ihre ruhige Hand beim Schießen mit dem Luftgewehr und der Luftpistole unter Beweis stellen. Viele stellten sehr schnell fest, das es nicht ganz so einfach ist, wie sie es sich vorgestellt

weiter

Iggingen: Rund um Flugobjekte

Modellflieger Beim Kinderferienprogramms in Durlangen zeigten die Senioren der Modellfliegergruppe Durlangen acht Jungen und Mädchen, wie ein Bumerang gefertigt wird. Mit einer zweiten jüngeren Kindergruppe ging es nachmittags auf den Verkehrslandeplatz Heubach zu einer Führung. Wieder zurück auf dem Modellflugplatz Durlangen erprobten die Teilnehmer

weiter

Spraitbach: Die andere Olympiade

Spiele 14 Spraitbacher Kinder trafen sich mit Caroline und Isabell Rudolph vom Karate-Dojo Spraitbach zur Sommerolympiade auf dem Schulhof. Das dies keine normale Olympiade war, wurde gleich bei der ersten Disziplin klar. Hier mussten die Kinder mit einer Fliegenklatsche die Erdnüsse in einen Eimer schießen. So traten die Kinder unter anderem noch

weiter
  • 111 Leser
Kurz und bündig

Zwillingsbörse in Gschwend

Gschwend. Am Sonntag 16. September von 14 bis 16 Uhr findet die 4. Zwillingsbörse statt. In der Gemeindehalle statt, mit viel Platz auch für Zwillingswägen. Verkauft werden Kinderkleidung, Kinderwägen, Zubehör, Spielsachen, Fahrzeuge und anderes für Zwillinge und Mehrlinge. Weitere Infos zu der Veranstaltung unter: zwillinge_gschwend@yahoo.com.

weiter
  • 695 Leser
Kurz und bündig

Züchtersonntag

Gaildorf. Der Rinderzuchtverein Gaildorf lädt nach drei Jahren Pause wieder zu einem Züchtersonntag ein. Eingeladen sind alle Züchter zusammen mit der Familie am Sonntag, 23. September, um 12 Uhr bei Familie Heiko Fritz in Sittenhardt, Beerhaldenweg 13. Der Tag soll zum gegenseitigen Austausch beitragen. Für Mittagessen und Getränke wird gesorgt, um

weiter

Der Weg für die Erschließung ist frei

Bauprojekt In Göggingen werden ein Seniorenzentrum und ein Wohnbaugebiet realisiert. Daneben möchte sich ein Lebensmittelmarkt ansiedeln.

Göggingen

Komplexer hätte die Aufgabe für das Ingenieurbüro LK&P aus Mutlangen sowie die Baufirma Georg Eichele aus Untergröningen kaum sein können. Denn die Erschließung für das künftige Seniorenzentrum mit 60 Pflegeplätzen sowie 15 betreute Wohnungen birgt viele „knifflige Aufgaben“, wie es Bürgermeister Walter Weber bezeichnet. Grund:

weiter
  • 5
  • 224 Leser

Auf Tour mit Revierförster Peter Müller

Ferienprogramm Katholischer Frauenbund Westhausen bot Kindern einen tollen Tag.

Westhausen. 15 Kinder und einige Begleiterinnen des katholischen Frauenbundes trafen sich am Heideparkplatz mit Revierförster Peter Müller und dessen Hunden Ignaz und Bruno. Nach einer kurzen Einführung marschierten alle gemeinsam los. An einigen „Haltestellen“ erklärte der Fachmann viel Interessantes übers Forstwesen, über verschiedene

weiter
  • 222 Leser
Kurz und bündig

Basar rund ums Kind

Bopfingen. Das Kinderbasarteam der evangelischen Kirchengemeinde Oberdorf bietet am Samstag, 6. Oktober, von 13 bis 15 Uhr einen Markt in der Stauferhalle. Verkauft werden können Kinderbekleidung und alles, was Kinder brauchen. Kundennummern: (07362) 921038 und 9560842 oder Mail an Kinderbasar-Bopfingen@t-online.de.

weiter
  • 3
  • 1112 Leser
Kurz und bündig

Besichtigung des Friedhofs

Bopfingen-Trochtelfingen. Der Ortschaftsrat trifft sich am Dienstag, 18. September, um 18.30 Uhr zur Ortsbegehung am Margarethen-Friedhof. Ab 19.30 Uhr wird im Wilhelm-Hahn-Bürgerhaus getagt. Themen: die Verpachtung städtischer Äcker und das Bauprogramm 2019.

weiter
  • 741 Leser
Kurz und bündig

Brücken und Straßenlampen

Riesbürg-Pflaumloch. Der Gemeinderat tagt am Montag, 10. September, 19 Uhr im Rathaus Pflaumloch. Themen: Brückensanierungen, energetische Sanierung der Straßenbeleuchtung, digitale Überwachung des Wasserleitungsnetzes Utzmemmingen; Überprüfung der Sitzverteilung im Gemeinderat mit Blick auf die Kommunalwahl 2019.

weiter
  • 745 Leser

Flächen nur für örtliche Landwirte

Ortschaftsrat Baldern befasst sich mit der Verpachtung städtischer Ackerflächen und wünscht sich Stühle für die Gemeindehalle.

Boopfingen-Baldern. Um das Bauprogramm 2019 ging es im Ortschaftsrat. Drei Punkte hatte Ortsvorsteher Andreas Hahn dabei auf seiner Liste. Ganz oben stehen neue Stühle für die Gemeindehalle. Punkt 2: Die Renovierung der Ölbergkapelle. Marode ist auch die Mauer vor dem Rathaus. Deren Sanierung steht seit ein paar Jahren auf der Liste.

Auf großes Interesse

weiter
  • 302 Leser

Investitur von Pfarrer Rundel

Kirche Hermann Rundel wird am 23. September in sein Amt eingeführt.

Bopfingen. Der katholische Pfarrer Hermann Rundel übernimmt die Leitung der Kirchengemeinden der Seelsorgeeinheit Ipf. Er wird Nachfolger von Pfarrer Waldemar Wrobel. Seine Investitur ist am Sonntag, 23. September, um 15 Uhr in der Sankt-Josephskirche in Bopfingen. Nach dem Gottesdienst können Besucher Rundel beim Stehempfang persönlich kennenlernen.

weiter
  • 892 Leser

Klagen über marode Straßen und Wege

Ortschaftsrat Schloßberg schreibt sich die Sanierung der Burgsteige und die Planung des Wasens ins Bauprogramm 2019.

Bopfingen-Schloßberg. In seiner jüngsten Sitzung hat sich Schloßbergs Ortschaftsrat mit dem Bauprogramm für das Jahr 2019 befasst. An der Schloßberger Wunschliste hat sich dabei nichts geändert. Die Sanierung der Burgsteige rangiert weiterhin ganz oben im Bauprogramm. Im kommenden Jahr möchte Ortsvorsteher Albert Kratzel darauf drängen, dass die Rechtslage

weiter
  • 140 Leser
Kurz und bündig

Offenes Liedersingen

Westhausen. Am Dienstag, 11. September um 15.30 Uhr, gibt es Liebeslieder beim Offenen Liedersingen in der Begegnungsstätte St. Agnes Westhausen. Der Förderverein lädt herzlich dazu ein.

weiter
  • 595 Leser
Kurz und bündig

OR Röttingen mit Ortstermin

Lauchheim-Röttingen. Der Ortschaftsrat von Röttingen trifft sich am Dienstag, 11. September, um 19 Uhr am Spielplatz im Baugebiet Sallenfeld und besichtigt dort die Erschließungsarbeiten in Sallenfeld II. Im Anschluss daran wird im Pfarrhaus getagt. Hauptthema ist dabei der Haushalt 2019.

weiter
  • 718 Leser
Kurz und bündig

Parkplätze und Grundstücke

Bopfingen-Oberdorf. Am Mittwoch, 19. September, tagt um 19 Uhr der Ortschaftsrat im Rathaus. Themen: Sechtasteg bei der Turnhalle, Tartanbahn, Parkregelung Altbachweg und Marktplatz, Verpachtung städtischer Äcker und Bauprogramm.

weiter
  • 770 Leser
Kurz und bündig

Tanzen unter freiem Himmel

Kirchheim. Im Garten des Klosters ist am Mittwoch, 12. September, von 18 bis 20 Uhr ein Tanzabend mit Evamaria Siegmund. Wer will kann den Abend mit meditativen Tänzen genießen. Bei Regen wird im Pfarrsaal getanzt. Kosten: fünf Euro.

weiter
  • 716 Leser

Wallfahrt mit Fest in Flochberg

Kirche Weihbischof Johannes Kreidler spricht im Gottesdienst von einem Glaubensbekenntnis der besonderen Art.

Bopfingen-Flochberg. Hunderte Gläubige sind am Sonntag zum Wallfahrtsfest in die Wallfahrtskirche Flochberg gekommen. Weihbischof Johannes Kreidler hielt den Gottesdienst und sagte, die Wallfahrt sei ein Glaubensbekenntnis der besonderen Art.

Das Wallfahrtsfest in Flochberg gehört zu den größten Kirchenfeiertagen der Region. Traditionell ist es am

weiter
  • 251 Leser
Kurz und bündig

Whisky-Reise um die Welt

Bopfingen. In Kooperation mit der VHS Ostalb und dem Unternehmen alleswhisky.de bietet die Stadt Bopfingen am Freitag, 19. Oktober, ab 18.30 Uhr ein Whisky-Tasting in der Alten Schmiede, Spitalgasse 8 in Bopfingen, an. Verkostet werden sechs Whiskys aus sechs Ländern. Eintritt inklusive Vesper: 39 Euro. Anmeldung unter Telefon (07361) 81 32 430

weiter
  • 1206 Leser

Wir gratulieren

Abtsgmünd-Untergröningen. Isolde Haas, zu deren 90. Geburtstag sowie Dieter Sing, zu dessen 75. Geburtstag.

weiter
  • 591 Leser

Bei Bauarbeiten: Bagger gräbt Sprenggranate aus

Bombenfund DRK-Kita in der Gartenstraße musste am Montagnachmittag geräumt werden.

Aalen. Spezialisten haben am Montag in Aalen eine US-amerikanische Granate aus dem Zweiten Weltkrieg sicher beseitigt. Sie war gegen 15 Uhr bei Bauarbeiten auf dem Gelände der DRK-Kita Abenteuerland an der Gartenstraße gefunden worden. Ein Bagger hatte sie ausgegraben. Sie lag im Baggerlöffel.

Der Bereich wurde sofort gesperrt und die Kita geräumt.

weiter

Diese Einrichtung ist nicht mehr wegzudenken

Jubiläum Die Tagespflege St. Anna feiert das zehnjährige Bestehen mit einem Festakt.

Ellwangen. Seit zehn Jahren gibt es die Tagespflege St. Anna. Beim Festakt durften die St. Anna Schwestern in ihrem Festsaal zahlreiche Redner und Gäste begrüßen.

Generaloberin Schwester Veronika Mätzler erinnerte sich an eine Begegnung mit einer älteren Frau „Sie sind heute der erste Mensch, mit dem ich rede“, sagte diese und dabei war

weiter
  • 222 Leser

Für 2520 Euro wechselt die teuerste Milchkuh den Stall

Landwirtschaft Bei der Zuchtviehauktion in Ilshofen war die Nachfrage nach jungen, weiblichen Tieren sehr groß.

Ilshofen. Bei der Zuchtrinder- und Kälberauktion in Ilshofen wurde das kleine Angebot an melkenden Tieren gut vom Markt aufgenommen und zu anziehenden Preisen verkauft. Nach wie vor schwierig gestaltet sich der Kälberabsatz. Hohes Aufkommen und begrenzte Stallkapazitäten drücken süddeutschlandweit die Preise.

Holsteins: Familie Weidner aus Künzelsau-Steinbach

weiter
  • 213 Leser
Der besondere Tipp

Sherlock Holmes

Das Theater im Kunstwerk in Bartholomä kommt aus der Sommerpause zurück und bringt am Donnerstag, 13. September, um 20 Uhr, das Stück „Sherlock Holmes und der Vampir von London“ auf die Theater-Bühne im Kunstwerk - Braighausen. Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter www.reservix.de und auf www.theater-im-kunstwerk.de.

weiter

Anrufen für die Reise ins Mittelalter

Historischer Staufermarkt im Lorcher Kloster gibt’s am Wochenende zum zwölften Mal ein buntes Spektakel mit Handwerkermarkt und Mittelalterlager - die Gmünder Tagespost verlost Eintrittskarten.

Lorch

Bereits zum zwölften Mal gibt’s am Wochenende den historischen Staufermarkt auf dem Lorcher Klostergelände. Die Gmünder Tagespost verlost fünf mal zwei Eintrittskarten zu dem bunten Spektakel mit Handwerkermarkt, Mittelalterlager, Falknereivorführungen und vielem mehr.

Besucher erleben am Samstag, 15., und Sonntag, 16. September, ein buntes

weiter
  • 466 Leser

Entwarnung: Kampfmittelbeseitigungsdienst entsorgt Sprenggranate aus dem Zweiten Weltkrieg

Bagger fördert Granate bei Bauarbeiten für DRK-Kita zu Tage

Aalen. Bei Baggerarbeiten auf dem Areal einer Kindertagesstätte wurde am Montagnachmittag gegen 15 Uhr ein Sprengkörper gefunden. Es handelt sich laut Polizei um eine etwa 40 Zentimeter große US-amerikanische Sprenggranate aus dem Zweiten Weltkrieg. Die Spezialisten vom Kampfmittelbeseitigungsdienst aus Böblingen haben die Granate

weiter
  • 4
  • 16745 Leser

Belsh zeigt Interesse an Abtsgmünd

Städtepartnerschaften Abtsgmünds italienische Partnerstadt unterzeichnet einen Freundschaftsvertrag mit dem albanischen Städtchen Belsh. Der dortige Bürgermeister umwirbt auch Abtsgmünd.

Abtsgmünd

Wird Abtsgmünd in naher Zukunft eine zweite Partnerstadt haben? Die Möglichkeit steht im Raum.

Abtsgmünds Partnerstadt Castel Bolognese hat am vergangenen Samstag einen Partnerschaftsvertrag mit Belsh in Albanien abgeschlossen. Und dessen Bürgermeister Arif Tafani hat Interesse daran bekundet, auch mit Abtsgmünd offiziell freundschaftlich

weiter

Verborgener Ort lockt Massen

Denkmaltag Besucher strömen scharenweise in das Stolch’sche Schloss und lassen sich von Friedbert Vogelgsang durch sein Gemäuer führen.

Bopfingen-Trochtelfingen

Jahrzehntelang war das Stolch’sche Schloss in Trochtelfingen für die Öffentlichkeit nicht zugängig. Da überrascht der Ansturm kaum, den das alte Gemäuer am vergangenen Sonntag erlebte. Die Führungen anlässlich des Tages der offenen Denkmäler waren sehr gefragt. Eigentümer Friedbert Vogelgsang engagierte sogar seinen alten

weiter

Auto erfasst Fußgänger

Heidenheim. Ein 32-jähriger Mann wurde am Montag gegen 5.15 Uhr beim Überqueren einer Straße von einem Auto angefahren und verletzt. Die Polizei sucht Zeugen: Tel. (07321) 97520.

weiter
  • 863 Leser

Kleine Münzen – große Hilfe

Aalen. Die Caritas Ost-Württemberg startet wieder mit der Aktion „Kleine Münzen – große Hilfe“ und sammelt Geld aus aller Welt. Ausländische Münzen und Scheine oder auch alte Währungen, die noch in den Schubladen und in den Geldbeuteln schlummern, können bei der Caritas in Aalen und in vielen katholischen Pfarrämtern der Kirchengemeinden

weiter
  • 355 Leser

Züchtersonntag in Gaildorf

Gaildorf. Der Rinderzuchtverein Gaildorf lädt ein zu einem Züchtersonntag am Sonntag, 23. September, um 12 Uhr bei Familie Heiko Fritz in 74523 Sittenhardt, Beerhaldenweg 13. Der Tag soll als Familientag zum gegenseitigen Austausch dienen. Anmeldung unter Tel. (0171) 3882183 oder Email: uwe-beisswenger@lkvbw-beratung.de

weiter
  • 673 Leser

Café Swing Poetry Slam in Heidenheim

Die sechste Saison Poetry Slam im Café Swing in Heidenheim ist in den Startlöchern: Kommenden Donnerstag, 13. September, ab 20 Uhr gibt es wieder den Poetry Slam Heidenheim im Swing. Poeten aus ganz Deutschland kämpfen bis aufs Schwert (A Gosch wie a Schwert) um den von Applausometer Hanz ermittelten Sieg. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Tickets

weiter
  • 697 Leser

Feuriger Flamencoabend

Einen feurigen Flamencoabend präsentiert das Kulturforum Schorndorf am Freitag, 21. September, um 20 Uhr. Der spanische Tänzer, Choreograph und Dozent Miguel Ángel tritt gemeinsam mit zwei Musikern in der Q Galerie für Kunst Schorndorf im Rahmen der Fotografieausstellung ‚Schorndorf - USA - Spanien’ von Elke Stolzenberg auf. Miguel Ángel

weiter
  • 356 Leser

Was tun gegen Rückenschmerzen?

Sonntagsvorlesung Dr. Martin von Wachter spricht über Hilfe durch Psychosomatik.

Aalen. Bei 85 Prozent der Menschen, die über Rückenschmerzen klagen, handele es sich um funktionelle Rückenschmerzen, erzählt Oberarzt Dr. Martin von Wachter. Welchen Beitrag kann die Psychosomatik in der Behandlung chronischer Schmerzen leisten? Darüber referiert der leitende Oberarzt für Psychosomatik am Ostalb-Klinikum Aalen, Dr. Martin von Wachter,

weiter
  • 5
  • 771 Leser

111 111 Euro für den Kunstrasen am Waldstadion

Spendenaktion Der Förderverein Ellwanger Waldstadion und die Kreissparkasse starten „aus rot wird grün“.

Ellwangen. Der Gemeinderat hat beschlossen, für geschätzte Kosten von 1,25 Millionen Euro den maroden Hartplatz in einen modernen Kunstrasenplatz umzuwandeln. Die Sportvereine der Kernstadt DJK Ellwangen, FC Ellwangen 1913 und TSV 1846 Ellwangen haben erklärt, über den eigens hierfür gegründeten Förderverein 200 000 Euro aufzubringen. Über Eigenleistungen

weiter
  • 521 Leser

Oktoberfest in Dewangen

Veranstaltung Partyband „Falkensturz-Echo“ kommt in die Wellandhalle.

Aalen-Dewangen. Tanzen, Singen und Feiern. Dazu lädt der Musikverein Dewangen ein. Die fünfköpfige Partyband aus Essingen, das „Falkensturz-Echo“, spielt am 15. September beim „Oktoberfest-Opening“ in der Wellandhalle.

Um 19 Uhr ist Einlass, eineinhalb Stunden später legt die Band los und verspricht eine ausgelassene Partystimmung

weiter
  • 877 Leser

Heubacher Nordumfahrung soll doch früher kommen

Verkehr CDU-Landtagsabgeordneter Stefan Scheffold rechnet mit Baustart im Jahr 2020.

Heubach. Wann kommt die Heubacher Nordumfahrung? Anfang August hatte die Gmünder Tagespost beim Regierungspräsidium und beim Landesverkehrsministerium nachgefragt. Denn nach den Worten von Minister Winfried Hermann hänge die Umgehung direkt mit der Bargaus zusammen. Die Nordumfahrung, so der Minister, könne „in diesem Jahrzehnt zumindest begonnen,

weiter
  • 950 Leser

Knackpunkt ist der Dorfplatz

WellandMitte Die Arbeiten am Dewanger Lebensmittelmarkt laufen. Eröffnungstermin ist nun der 18. Oktober – falls eine andere Baustelle mitspielt.

Aalen-Dewangen

So mancher Dewanger wurde schon ungeduldig und hat nachgefragt: „Wann wird denn der Laden fertig?“ Mit dem „Laden“ war der im Bau befindliche WellandMarkt gemeint, in dem die Bürger zukünftig Grundnahrungsmittel einkaufen und auch Kaffee trinken können.

Gefragt wurden die aktiven Mitarbeiter der WellandMitte eG,

weiter
  • 4
  • 1016 Leser

Anlieger fordern Kompromiss

Bebauungsplan Erweiterung ISO-Chemie: Gemeinderat soll noch keinen Beschluss zur Röntgenstraße fassen.

Aalen. Die Firma ISO-Chemie im Gewerbegebiet West will erweitern. Um im Verfahren weiterzukommen, soll der Gemeinderat am Mittwoch den Aufstellungsbeschluss für einen Bebaungsplan fassen. Im Vorfeld der Sondersitzung appelliert die Interessengemeinschaft der Anlieger der Röntgenstraße in einem offenen Brief an die Gemeinderäte, von einem Beschluss

weiter

Magie mit Tommy Nube

Freizeit Clown Tommy Nube sorgte für einen Riesenspaß in der Stadtbibliothek Oberkochen. „Alles ist möglich“, hieß seine Devise. Ganz ohne Worte, Mimik spricht für sich. Seifenblasen fangen, das kleine und große Publikum von der ersten Minute an einbeziehend lief seine Spaß-Nummer perfekt. Und nicht nur die Kleinen sind begeistert von Tommys

weiter
  • 1164 Leser

Laufen für die europäische Idee

Freedom Charity Run Sechs polnische Läufer und Lions-Mitglieder sind von Polen nach Straßburg unterwegs. Es geht ihnen um Freiheit und gute Zwecke. Am Montag waren sie in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd

Ihr Lauf ist ein Plädoyer für Europa. Der Anlass: dass sich 2018 das Ende des Ersten Weltkriegs zum 100. Mal jährt. Sechs Läufer aus Polen, Mitglieder des Lions-Bewegung, legen dafür mehr als 1000 Kilometer zurück. Am 1. September sind sie in Posen gestartet, am 12. September wollen sie in Straßburg ankommen. Dort werden sie vom Vorsitzenden

weiter
  • 587 Leser

Busse im Schulbus-Check

Aalen. Im Rahmen der landesweiten Aktion „Sicher zur Schule - mit dem Bus!“ des Verbands Baden-Württembergischer Omnibusunternehmer wurden die 64 im Schülerverkehr auf der Ostalb eingesetzten Busse der Firmen OK.go und OVA durch Prüfingenieure von Dekra und TÜV Süd untersucht. Ergebnis dieses freiwilligen Tests: „Keine erkennbaren

weiter
  • 674 Leser

Einbruch in Bäckereifiliale

Polizei ermittelt in Mutlangen

Mutlangen. Zwischen Samstagnachmittag und Sonntagnachmittag wurde in eine Bäckereifiliale in der Straße In der Breite eingebrochen. Die Einbrecher hatten hierzu die Front-Automatiktüre aufgehebelt und Wechselgeld aus einer Geldkassette gestohlen. Der Schaden an der Fronttüre beläuft sich laut Polizeiangaben auf etwa 500 Euro.

weiter
  • 2141 Leser

Reiterin von eigenem Pferd überrollt

Schwerer Reitunfall bei Waldhausen

Aalen-Waldhausen. Schwer verletzt wurde am Sonntag gegen 18 Uhr eine 51-jährige Reiterin, als sie mit ihrem Pferd sowie einem weiteren ungesattelten Pferd, das sie an einer Leine führte, den Spitalhauweg im Gewann Mittelbuch entlang ritt. Als ihr Pferd während des Ritts stolperte und mit dem rechten Vorderfuß einknickte, wurde die

weiter
  • 4
  • 16672 Leser

Polizei sucht drei Schläger

Betrunkenen Mann in der Galgenbergstraße durch Schläge und Tritte verletzt

Aalen. Am Sonntagvormittag wurde gegen 9 Uhr ein laut Polizei deutlich betrunkener 26-jähriger Mann in der Galgenbergstraße von drei unbekannten Personen angegriffen und durch Schläge und Tritte verletzt.

Von zwei Tatverdächtigen liegen Personenbeschreibungen vor:

Erste Person: Männlich, ca. 180 Zentimeter groß, dunkle

weiter
  • 4
  • 7167 Leser

Zoll prüft die Zahlung des Mindestlohns

6000 Einsatzkräfte am Dienstag und Mittwoch bei Arbeitgebern bundesweit im Einsatz

Ulm. Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Zolls (FKS) führt am Dienstag, 11. und Mittwoch, 12. September,   eine bundesweite Mindestlohnsonderprüfung durch. Mit der Aktion soll überprüft werden, ob Arbeitgeber ihren Arbeitern und Angestellten den gesetzlichen Mindestlohn von aktuell 8,84 Euro je Stunde zahlen.Bis zu 6000

weiter
  • 5
  • 2616 Leser

Zwei Einbrecher treffen auf Büro-Angestellten

Einbruch in der Heinrich-Rieger-Straße in Aalen

Aalen. Zwei unbekannte Männer drangen am Sonntag, gegen 16.30 Uhr, über ein gewaltsam geöffnetes Kellerfenster in ein Gebäude in der Heinrich-Rieger-Straße ein. Da jedoch alle Bürotüren verschlossen waren gelangten sie zu einem noch offenen Büroraum, in welchem sie noch ein 66-jähriger Mann aufhielt und

weiter
  • 4
  • 4961 Leser

Die neue Woche startet freundlich

Die Temperaturen liegen bei 21 bis 25 Grad.

Der Montag wird ein ordentlicher Tag. Auf der Ostalb gibt es eine Mischung aus Sonne und teils dichten Wolken bei maximal 21 bis 25 Grad. Die 21 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 22 werden es in Neresheim, 23 in Bopfingen, 24 in Wasseralfingen. In Aalen, Ellwangen und Schwäbisch Gmünd werden die 25 Grad erreicht. Auch in den

weiter

Regionalsport (11)

ZAHL DES TAGES

58

Tage nach ihrem letzten Sprung kehrt Carina Vogt auf eine Schanze zurück. Im Trainingslager in Lillehammer wagt die 26-Jährige an diesem Dienstag ihr Comeback. Die Olympiasiegerin vom SC Degenfeld hat wegen Schmerzen im Knie eine mehrwöchige Zwangspause eingelegt.

weiter
  • 131 Leser

Bittere Auftaktniederlage für den TSV

Handball, Württembergliga Nord Alfdorf/Lorch verliert gegen Aufsteiger TV Flein mit 26:29 in der Lorcher Schäfersfeldhalle. Die Ursache: ein massiver Einbruch in der Schlussviertelstunde.

Eine alles andere als eingeplante Auftaktniederlage musste der Alfdorf/Lorch im Heimspiel gegen den ordentlich aufspielenden Aufsteiger TV Flein hinnehmen. Bitter war dies deshalb, weil das Wieczorek-Team vor einer guten Kulisse das Spiel in den letzten 15 Minuten trotz eines zeitweise Vier-Tore-Vorsprungs verspielte.

Das Team vom Remstal und dem Welzheimer

weiter

Das Favoritenduo gewinnt die Herren-A-Klasse

Tischtennis Untergröninger Marius Henninger mit Tom Dufke Sieger des Zweier-Teamturniers in Wasseralfingen.

Bei den Schülern U13/U12 siegten ungeschlagen Finn Katterfeld/Robson Zeller (SG Bettringen) vor Sei Elit/Charles Kayer (TSG Hofherrnweiler) und Paul Merz/Torben Tolksdorf (TV Neuler).

Bei der männlichen Jugend U18 gingen neun Teams an den Start. Um den Finaleinzug unterlagen Tobias Holdt/Luca Krätschmer (TSB Gmünd) Ben Kast/Erik Meier (SC Vöhringen)

weiter
  • 192 Leser

FCN: Zweimal gegen Kirchheim

Die zweite Runde im Bezirkspokal der Frauen wurde ausgelost. Das Spiel zwischen dem SV Söhnstetten und dem SV Ruppertshofen wurde auf 1. November angesetzt, weil Ruppertshofen am 30. September bereits ein Meisterschaftsspiel bestreitet. Die restlichen Partien werden am Sonntag, 30. September, ausgetragen. Anpfiff ist jeweils um 11 Uhr. Kurios: Die beiden

weiter
  • 313 Leser

Fünf Landesmedaillen im Halbmarathon

Leichtathletik Sie haben für die LG Rems-Welland bei den Baden-Württembergischen Halbmarathon-Meisterschaften in Bad Niedernhall unerwartet abgeräumt: Ralf Damrat, Albert Bartle, Roland Pfeiffer, Franz Marschik, Siegfried Richter und Carsten Lecon (von links) bei der Siegereehrung. Foto: privat

weiter
  • 227 Leser

Hält das Knie von Carina Vogt?

Skispringen Zwei Monate nach ihrem letzten Sprung kehrt die Olympiasiegerin im Trainingslager in Lillehammer wieder auf die Schanze zurück. Auch Anna Rupprecht macht große Fortschritte.

Carina Vogt springt wieder. Die Olympiasiegerin des SC Degenfeld ist am Montag mit der Nationalmannschaft ins einwöchige Trainingslager nach Lillehammer gereist. „Wir wollen das Knie belasten und schauen, ob es hält“, sagt Bundestrainer Andreas Bauer.

Vogt geht an diesem Dienstag erstmals seit Mitte Juli wieder über den Bakken. Schon damals

weiter

Kaisers setzen sich durch

Tischtennis Vater und Sohn Vereinsmeister beim TSGV Waldstetten.

Vor Saisonbeginn hat die Tischtennisabteilung aus Waldstetten an den beiden letzten Samstagen die seit Jahren etablierten Veranstaltungen durchgeführt. Zunächst trafen sich neun Teilnehmer zur 10. Auflage der „Klepperles Trophy“. Das Rad-Rennen startet am Südbahnhof, führt die ehemalige Bahntrasse hoch und endet beim Grauareal in Straßdorf.

weiter

SCDler zeigen im Camp gute Leistungen

Skispringen Degenfelder Nachwuchs beim Georg-Thoma-Pokal in Breitnau wieder erfolgreich, auch in der Kombination.

Im Rahmen des viertägigen Mini-Adler-Camps in Hinterzarten nahmen drei Sportler des SC Degenfeld am Springen um den Georg-Thoma-Pokal in Breitnau teil. In der mit 19 Teilnehmern starken Schülerklasse S10 sprang Arne Holz mit Weiten von 15,0 und 14,0 Meter auf einen tollen dritten Platz.

Seine Teamkollegin Emilia Krause erreichte in der ebenfalls mit

weiter

Strähle bei den Bikern nahe dran am Streckenrekord

Volkssport Top-Bedingungen beim „Bernhardus na – andersch rom“-Rennen der Skiabteilung des TV Weiler.

Bei geradezu idealen Wettkampfbedingungen um die 20 Grad gingen Biker, Jogger und Nordic Walker an den Start des „Bernhardus na – andersch rom“-Rennens. In diesem Jahr gab es eine Rekordbeteiligung bei den Bikern mit mehr als 60 Teilnehmern. Nach dem großen Zuspruch der vergangenen Jahre gab es für die beliebte Kinderwertung einen

weiter
  • 192 Leser

Sven Strähle dominiert auf Landesebene

Mountainbike Der Böbinger wird in Remchingen Baden-Württembergischer Meister in der Eliteklasse vor seinem Teamkollegen.

Der Böbinger Fahrer Sven Strähle vom German Technology Racing Team hat sich in Remchingen den Baden-Württembergischen Meistertitel in der Kategorie Herren Elite gesichert. Er ist somit aktuell stärkster Cross-Country-Fahrer im Bundesland.

In diesem Wettkampf messen sich die besten Mountainbike-Fahrer des Bundeslandes. Bereits in der ersten Runde konnten

weiter

Überregional (79)

„Ich bin einfach nur megahappy“

René Rast rast zweimal in Folge von der Pole Position zum Sieg.
Sein historisch perfektes DTM-Wochenende beendete Titelverteidiger René Rast mit einem Jubelschrei. „Ich bin einfach nur megahappy“, sagte der Audi-Pilot aus Minden in den Glücksmomenten nach seinem Sieg auf dem Nürburgring. Als erstem Fahrer in der Geschichte des Deutschen Tourenwagen Masters war es Rast damit gelungen, in beiden Rennen weiter
  • 155 Leser
Film

„Roma“ gewinnt in Venedig

Beim Festival in Venedig gehen zwei Preise an Produktionen des Streaming-Diensts Netflix – auch der Goldene Löwe.
Zum ersten Mal in der Geschichte des Festivals Venedig hat ein Film des Streaming-Anbieters Netflix den Goldenen Löwen gewonnen. Mit der Auszeichnung für den besten Film wurde „Roma“ des Mexikaners Alfonso Cuarón geehrt. Es ist zugleich der erste Hauptpreis für einen mexikanischen Beitrag. Die US-Brüder Ethan und Joel Coen gewannen die Trophäe weiter
  • 592 Leser

„Suchtpotenzial“ räumt ab

Das deutsche Comedy-Damen-Duo „Suchtpotenzial“ ist der große Gewinner der St. Ingberter Pfanne 2018: Es gewann den Hauptpreis und den Publikumspreis. Zweiter Hauptpreisträger ist das österreichische Herren-Duo BlöZinger. Die Jugendjury entschied sich für Nektarios Vlachopoulos. Das deutsche Duo Suchtpotenzial, „Julia Gámez Martin weiter
  • 416 Leser

3,5 Millionen Besucher

Der bundesweite „Tag des offenen Denkmals“ hat gestern 3,5 Millionen Besucher angezogen. Das teilte die Deutsche Stiftung Denkmalschutz, die die Veranstaltung alljährlich koordiniert, in Bonn mit. Lenz-Briefe versteigert Für 20 000 Euro haben mehrere Briefe und Manuskripte des Schriftstellers Siegfried Lenz bei einer Auktion im niedersächsischen weiter
  • 389 Leser
Kommentar Günther Marx zum Kosovo-Konflikt

Alles nur Theater

Für eine kurze Weile sah es so aus, als käme in die festgefahrenen Fronten zwischen Serbien und dem Kosovo Bewegung. Die Präsidenten beider Länder, Vucic und Thaci, hatten Vorstellungen über einen Gebietsaustausch entwickelt. Eine Einigung schien zum Greifen nahe. Ein von Albanern bewohntes Gebiet im Süden Serbiens sollte an den Kosovo gehen, eine von weiter
  • 209 Leser
Kommentar Dorothee Torebko zu Hackerangriffen auf Krankenhäuser

Aufklärung tut not

Cyberangriffe auf Telefonunternehmen kosten Geld, im schlimmsten Fall Jobs. Attacken von Internetkriminellen auf Regierungen gefährden die Sicherheit. Und Hackerangriffe auf Kliniken entscheiden über Leben oder Tod. Sie sind perfide und widerlich. Denn Operationen müssen verschoben werden, die Strahlentherapie für Krebskranke steht still. Deshalb ist weiter
  • 205 Leser

Auszeichnung Fair-Play-Preis für Grüttner

Marco Grüttner von Jahn Regenburg hat den Fair-Play-Preis für Profis vom DFB bekommen. Der 33-Jährige hatte eine Entscheidung des Schiedsrichters in der 2. Liga zu Ungunsten seiner Mannschaft korrigiert. Am 17. Spieltag der vergangenen Saison lag Jahn mit 0:1 gegen Bochum zurück, als kurz vor Ende der Referee fälschlicherweise Eckstoß für die Gastgeber weiter
  • 111 Leser

Biathlon WM 2023 findet in Oberhof statt

Oberhof darf sich über seine zweite Biathlon-WM freuen. Am Schlusstag des Weltverbands-Kongresses im kroatischen Porec war der Jubel in der 20-köpfigen thüringischen Delegation groß, denn die Hochburg Oberhof setzte sich bei der Wahl des Ausrichters für 2023 mit 28 zu 21 Stimmen gegen den tschechischen Mitbewerber Nove Mesto durch. Das BundeslandThüringen weiter
  • 140 Leser

Brexit treibt Polizeichef um

Der Chef der nordirischen Polizei hat für den Fall einer Wiedereinführung von Grenzkontrollen im Zuge des Brexit vor drastischen Folgen gewarnt. In der „Sunday Times“ wies er auf die Gefahr von Angriffen militanter Katholiken auf Grenzposten hin. weiter
  • 156 Leser

Bürger reagieren sensibler

Neue Regelungen haben die Aufsichtsbehörde des Landes mehrere Monate lang überfordert.
Die seit Mai verschärften Regeln für den Datenschutz haben die baden-württembergische Aufsichtsbehörde an die Grenze der Belastbarkeit gebracht. In den ersten drei Monaten von Juni bis August habe sich die Anzahl der Anfragen und Beschwerden verdreifacht, sagte Stefan Brink, Landesbeauftragte für Datenschutz. „Jetzt ist es etwas weniger geworden, weiter
  • 113 Leser

Der „große Karl“ stichelt gern

Modezar, Dandy, Provokateur: Der begnadete Selbstdarsteller Karl Lagerfeld sonnt sich im Status der Zeitlosigkeit. Heute wird er 85 Jahre alt.
Das schillernde Rad, welches der höchst eitle Pfau Karl Lagerfeld so glänzend zu schlagen pflegt, fängt schon mit dem Alter an. Seinen eigenen Angaben zufolge wird der gebürtige Hamburger heute 80 Jahre alt, in Wirklichkeit hat er fünf Jahre mehr auf dem schmalen Buckel, wie eine 2013 aufgetauchte Geburtsanzeige belegt. Aber was soll's? Feiern dürfte weiter
  • 590 Leser
Querpass

Die Tücken der Statistik

Die verkorkste Fußball-Weltmeisterschaft in Russland lässt Joachim Löw bis heute nicht los. Beim erwarteten WM-Verlauf hätte er im Viertelfinale sein 167. Spiel als Bundestrainer bestritten und damit mit dem legendären Sepp Herberger, dem Weltmeister-Trainer von 1954, gleichgezogen. Im möglichen WM-Halbfinale wäre Löw, dazu benötigt es keine Adam-Riese-Rechenakrobatik, weiter
  • 165 Leser

Digitalsteuer Einigung bis zum Jahresende

Die EU-Finanzminister wollen bis Ende des Jahres greifbare Ergebnisse bei der stärkeren Besteuerung von Digitalriesen wie Google und Co vorweisen. „Alle sind ganz optimistisch, dass wir zu zügigen Fortschritten kommen“, sagte Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) in Wien. Es könne nicht sein, dass erfolgreiche Unternehmen nicht zur Finanzierung weiter
  • 280 Leser

Dämpfer für deutsches Team

Die deutschen Basketballer haben beim Supercup in Hamburg auch das Spiel um Platz drei verloren. Das Team von Bundestrainer Henrik Rödl unterlag Italien mit 62:71 (34:36) und kassierte damit einen weiteren Dämpfer vor den anstehenden WM-Qualifikationsspielen. Bester Werfer der deutschen Auswahl war vor 3289 Zuschauern Dennis Schröder mit 21 Punkten. weiter
  • 150 Leser

Ein Sieg zum Rekord

Eine Fußball-Gala bekam Jogi Löw gestern in Sinsheim nicht zu sehen – das 167. Länderspiel des Bundestrainers war ein eher zähes Ringen mit dem Gegner aus Peru. Am Ende reichte es dennoch für ein 2:1 (1:1) in einem lebhaften Freundschaftsspiel. Für Deutschland trafen Julian Brandt und der Hoffenheimer Nico Schulz – und Löw hat nun ebenso weiter
  • 343 Leser
abc abc

Ein Taxi auf der Schnauze

Zwölf Meter hoch ist diese Skulptur des US-Künstlers Donald Lipski. Das mit „Spot“ überschriebene Werk steht vor einem Kinderkrankenhaus in Manhattan. Das Taxi, das der überlebensgroße Dalmatiner auf der Nase balanciert, gehörte einst zur Flotte New Yorks, dann wurde es ausgemustert. Foto: Christina Horsten/dpa weiter
  • 461 Leser

Ein Tunnel im Tunnel für die Fledermäuse

Der Zoff um den Artenschutz bei der Wiederinbetriebnahme der Hermann-Hesse-Bahn ist womöglich beigelegt.
Ist die Lösung im Fledermaus-Streit um die Wiederbelebung der Hermann-Hesse-Bahn gefunden? Noch in diesem Jahr soll feststehen, ob zwei über Jahrzehnte ungenutzte Tunnel im Kreis Calw von beiden genutzt werden können: von Zügen und von streng geschützten Fledermäusen, die sich dort ein laut Nabu europaweit bedeutendes Schwärm- und Winterquartier eingerichtet weiter
  • 186 Leser
Kulturpolitik

Einheitswippe kippt schon wieder

Ein Gutachten spricht sich gegen das Einheitsdenkmal aus – aus statischen Gründen.
Der von Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) gewünschte baldige Baubeginn für das Einheitsdenkmal vor dem Berliner Stadtschloss wird durch ein neues Gutachten wieder in Frage gestellt. Das Landesdenkmalamt erhebe darin gegen den Bau „aus fachlicher Sicht der Denkmalpflege erhebliche grundsätzliche Bedenken“, berichteten die „Berliner weiter
  • 433 Leser

Einsturzgefahr Ermittlungen vorerst gestoppt

Nach dem Zusammensturz eines Gerüsts in Schelklingen (Alb-Donau-Kreis) hat die Polizei die Ermittlungen zur Unfallursache wegen Einsturzgefahr ausgesetzt. Zuerst müssten nun Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden. Heute wolle man die Untersuchung fortsetzen. Am Freitag hatten Arbeiter auf dem Gerüst in einem leeren Silo gestanden. Als es zusammenkrachte, weiter
  • 138 Leser

Erster harter Aufprall

Erwartet chancenlos waren die Bundesliga-Handballer der SG BBM Bietigheim gegen Vizemeister und Pokalsieger Rhein-Neckar Löwen am Sonntag vor heimischem Publikum. Am Ende stand es 36:21 für die Löwen. Die Gäste hatten den Aufsteiger voll im Griff – so wie hier Jannik Kohlbacher den mit sieben Treffern besten Bietigheimer Schützen Jonas Link. Foto: weiter
  • 190 Leser
Börsenparkett

Europa spürt die Krisenknute

Der September gilt als schwieriger Börsenmonat. Die erste Woche machte er seinem schlechten Ruf alle Ehre. Der Dax ist von seinem Jahrestief bei 11 787 Punkten am 26. März nicht mehr weit entfernt. Der Handelskonflikt ist genauso ein Dauerthema wie der immer wahrscheinlichere harte Brexit. Dazu gehört mittlerweile auch die Lage in Italien mit weiter
  • 331 Leser
Landes köpfe

Ex-Ministerpräsident schließt Rückkehr in die Politik nicht aus

Stefan Mappus (CDU) schließt eine Rückkehr in die Politik nicht aus. Mit dem momentanen Agieren seiner Partei in Berlin oder Stuttgart könne sich der frühere Ministerpräsident zwar nicht identifizieren, erklärte er gegenüber dem SWR. Doch zugleich sagte er: „Aber wer weiß, was die Zukunft bringt.“ 13 Monate war Mappus Landeschef, weiter
  • 1
  • 199 Leser

Fangmann sichert Titel

MTV Stuttgart zum sechsten Mal Deutscher Meister.
Rekordmeister MTV Stuttgart hat durch einen 2:1-Sieg (1:0) im Endspiel gegen den FC St. Pauli in Düsseldorf zum sechsten Mal die deutsche Meisterschaft im Blindenfußball gewonnen. Nationalmannschaftskapitän Alexander Fangmann erzielte beide Tore der Schwaben. DFB-Vizepräsident Peter Frymuth überreichte, auch im Namen der DFB-Stiftung Sepp Herberger, weiter
  • 124 Leser

Friedenstreffen mit 40 000 Besuchern

Nach drei Tagen mit Gebeten und Debatten ziehen die Organisatoren der großen islamischen Friedenskonferenz in Karlsruhe ein positives Fazit. „Es war in jeder Hinsicht ein Erfolg“, sagte der Sprecher der Ahmadiyya Muslim Jamaat (AMJ), Asif Malik, am Sonntag zum Abschluss des 43. Jahrestreffens. Ein Gast war Mirza Masroor Ahmad (im Bild), weiter
  • 219 Leser
IT-Angriff

Hacker legen Krankenhäuser lahm

Experten sehen in Kliniken Nachholbedarf in digitaler Sicherheit.
Cyberattacken werden für Krankenhäuser immer gefährlicher: Ende vergangener Woche hatten Hacker drei Krankenhäuser in und um Bremerhaven angegriffen. Unter anderen musste die Notaufnahme geschlossen werden. Auch in Baden-Württemberg sind Cyberangriffe ein Problem. Die Landesregierung baut auf eine Beratungsstelle, die kleine und mittelständische Unternehmen weiter
  • 169 Leser
abc abc

Honecker Enkel wünscht Grab in Berlin

Erich und Margot Honecker sollen nach dem Wunsch ihres Enkels Roberto Yañez Betancourt in Berlin auf dem Friedhof der Sozialisten beigesetzt werden. In seinem neuen Buch „Ich war der letzte Bürger der DDR“ lüftet der 44-Jährige ein Familiengeheimnis, wie mehrere Zeitungen berichteten. Die Urnen seien bisher gar nicht in chilenischer Erde weiter
  • 170 Leser

Horst Heldt bleibt

Fußball Bundesligist Hannover 96 hat still und heimlich den Kontrakt von Manager Horst Heldt verlängert. Heldt soll bereits vor Monaten seine Unterschrift unter den neuen Arbeitsvertrag gesetzt haben. Der Klub hatte die Personalie bislang nicht offiziell verkündet. Toter bei Massenpanik Mindestens ein Todesopfer hat es bei einer Massenpanik am Stadion weiter
  • 150 Leser

IG Metall Mitarbeiter austauschen

Bei Auftragsflaute vorübergehend in ein anderes Unternehmen wechseln: Die tarifgebundenen Betriebe der Metallindustrie im Ruhrgebiet sollen die Möglichkeit erhalten, ihre Mitarbeiter untereinander auszutauschen. „Was spricht dagegen, die Mitarbeiter der Konzerne für bestimmte Projekte und einen begrenzten Zeitraum untereinander auszuleihen?“, weiter
  • 394 Leser

Im Stechschritt zum Jubiläum

Nordkorea hat mit einer Militärparade sein 70-jähriges Bestehen gefeiert. Machthaber Kim Jong Un nahm das Defilee mit zahlreichen Soldaten, Artillerie, Panzern und Raketenwerfern in der Hauptstadt Pjöngjang ab. Foto: Ng Han Guan/AP/dpa weiter
  • 1072 Leser

Italien Neuer Zwist um Südtirol?

Die Südtirolfrage sorgt für Streit zwischen Wien und Rom. Italiens Regierung protestiert gegen Pläne, Bürgern Südtirols die Staatsbürgerschaft des Nachbarlandes anzubieten. Man habe erfahren, dass eine Kommission in Wien an einem Gesetz arbeite, wonach alle deutsch- und ladinischsprachigen Bewohner der Provinz die österreichische Staatsbürgerschaft weiter

Kein Einkauf am Sonntag

In Italien sollen Einkaufszentren künftig an Sonn- und Feiertagen geschlossen bleiben. Dies verkündete Arbeitsminister Luigi di Maio. Er begründete dies mit dem Schutz der Angestellten. Denn die Arbeit am Sonntag zerstöre die Familie. Formulare für Passagiere In der Unionsfraktion gibt es Bestrebungen, Fluggesellschaften zu verpflichten, bei Überbuchungen, weiter
  • 377 Leser

Kein Schritt nach vorne

Mit einem späten Treffer sichert der Hoffenheimer Nico Schulz in seinem ersten Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft den 2:1-Testspielsieg gegen Peru.
Das war kein Fortschritt. Debütant Nico Schulz bescherte der deutschen Fußball-Nationalmannschaft mit seinem Glückstor zum 2:1 (1:1) gegen Peru in Sinsheim zwar den ersten Sieg nach dem WM-Debakel. Aber eine miserable Chancenverwertung und schwere defensive Mängel trübten drei Tage nach dem ermutigenden 0:0 gegen Weltmeister Frankreich die Woche des weiter
  • 230 Leser
AUS DEN VEREINEN

Klein-Schumi trumpft weiter auf

Für Mick Schumacher läuft es immer besser. Nun mischt der 19-Jährige sogar im Titelrennen mit.
Mick Schumacher nährt mit seinem Siegeszug in der Formel 3 die Hoffnungen auf eine große Rennfahrer-Zukunft. Der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher holte sich am Nürburgring am Samstag und gestern seine Saisonerfolge vier, fünf und sechs und greift nun sogar nach dem Titel. Nach seinem durchwachsenen Saisonstart ist der 19-Jährige weiter
  • 140 Leser

Kosovo Neue Spannungen mit Serbien

Dutzende aufgebrachte Albaner haben am Sonntag im Kosovo mit Baggern und Lastwagen eine Straße blockiert, um einen Besuch des serbischen Präsidenten Aleksandar Vucic zu verhindern. Die Kosovo-Regierung untersagte daraufhin Vucic den Besuch des serbischen Dorfes Banje in der Region Skenderaj westlich von Pristina „aus Sicherheitsgründen“. weiter
  • 241 Leser

Kretschmanns roter Offensivgeist

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat dem VfB Stuttgart mit emotionalen Worten zum 125. Geburtstag gratuliert. Am 9. September 1893 war der Vorgängerverein FV Stuttgart 1893 gegründet worden. Foto: Eibner weiter
  • 235 Leser

Land gibt mehr Geld

Staatsvertrag für Sinti und Roma soll fortgeschrieben werden.
Das Land will die Förderung von Sinti und Roma vorantreiben und strebt dafür einen neuen Staatsvertrag an. Der erste seit 2014 gültige Staatsvertrag mit dem übergeordneten Ziel, Diskriminierung von Angehörigen der Minderheit entgegenzuwirken, soll fortgeschrieben werden. Die Inhalte seien gerade in der Anhörung, sagte ein Sprecher des Staatsministeriums. weiter
  • 111 Leser

Luxemburg auf Wolke sieben

Die ersten Partien in dem neu geschaffenen Wettbewerb wurden gespielt. Die ersten Eindrücke.
Viel wurde geschimpft, immer wieder der neue Modus erklärt: Schon vor dem Start in die europäische Nations League wurde kontrovers über Sinn und Nutzen diskutiert. Seit Donnerstag rollt der Ball. Beobachtungen zum Auftakt der Nations League. Der 2014er Weltmeister gegen den 2018er Champion, England gegen Spanien, Polen gegen Italien. Die Nations League weiter
  • 305 Leser

Mehr Bahnen unpünktlich

Jeder zehnte Zug im Land fuhr im Sommer verspätet.
Im Sommer hat es wieder verstärkt Verspätungen und Zugausfälle bei den Regionalbahnen im Land gegeben. Das belegen Zahlen des Betreibers DB Regio. Jeder zehnte Zug war sechs Minuten und mehr verspätet – abzüglich schon jener Verbindungen, die ausgefallen sind (1,7 Prozent). Die Probleme auf Rems-, Fils und Frankenbahn setzten sich fort – weiter

Motorrad-WM Nach 151 Rennen auf dem Podium

Motorrad-Pilot Marcel Schrötter (Vilgertshofen) ist beim Großen Preis von San Marino in Misano erstmals auf das Podest in der Moto2 gerast. Der 25 Jahre alte Kalex-Fahrer belohnte sich mit dem verdienten dritten Rang. Schrötter musste nur Francesco Bagnaia (Italien/Kalex) und Miguel Oliveira (Portugal/KTM) den Vortritt lassen. „Endlich! Es ist weiter
  • 129 Leser
Vorbereitung

Neue Züge, viel Optimismus

Mit den fetten Beats von „I like to move it“ fuhr am Mittwoch in Velten bei Berlin der erste FLIRT-Zug in die Werkhalle des Bahn-Bauers Stadler ein. Auch Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) war unter den rund hundert Ehrengästen, die den ersten sechsteiligen Niederflur-Triebzug feierten, den Go-Ahead in Baden-Württemberg auf die Schiene weiter
  • 230 Leser

Obama attackiert Trump

Der Ex-Präsident beteiligt sich am Kampf um die anstehenden Zwischenwahlen. Seinem Nachfolger macht er Vorwürfe.
Zwei Monate vor den Zwischenwahlen in den USA hat der ehemalige Präsident Barack Obama seinen Nachfolger Donald Trump scharf kritisiert. Was derzeit in der US-Politik geschehe, sei „nicht normal“, sagte Obama am Freitag in einer Rede vor Studierenden im US-Bundesstaat Illinois. Bei den Wahlen im November hätten die Wähler jedoch die Chance, weiter
  • 172 Leser

Olympiasieger geschlagen

Deutschland beendet das Jahr mit einem 3:1 gegen Brasilien.
Die deutschen Volleyballer haben sich mit einem beeindruckenden Prestigeerfolg gegen den Olympiasieger in die Länderspielpause verabschiedet. Der Vize-Europameister um Georg Grozer bezwang gestern in einem Testspiel in Dresden Brasilien mit 3:1 (25:27, 27:25, 25:21, 25:19). Während die Südamerikaner ihre Generalprobe für die in dieser Woche beginnende weiter
  • 138 Leser

Palmer legt im Ticket-Streit nach

In der Debatte um eine angebliche Häufung von Schwarzfahrern unter Flüchtlingen hat der Tübinger OB Boris Palmer (Grüne) nachgelegt. „Es gibt ein Problem und es ist nicht harmlos“, schrieb er auf Facebook. Das hätten ihm Zugbegleiter bestätigt. „Von insgesamt 30 800 Fällen, die bei der Polizei angezeigt wurden, waren 6800 Asylbewerber. weiter
  • 138 Leser

Peiffer kann's noch

In Frühform Mitten im Sommer hat Biathlon-Olympiasieger Arnd Peiffer eine gelungene Generalprobe für den kommenden Winter gefeiert. Der 31 Jahre alte Skijäger holte sich bei den nationalen Meisterschaften den Titel. Foto: Eibner weiter
  • 229 Leser

Pinot dreht auf

Rad Der Franzose Thibaut Pinot hat bei der 73. Vuelta die mit Spannung erwartete Bergankunft an den Lagos de Cavodonga gewonnen. Der 28 Jahre FDJ-Profi setzte sich gestern nach 178,2 km mit 28 Sekunden Vorsprung vor dem Kolumbianer Miguel Angel Lopez (Astana) durch und feierte seinen vierten Tagessieg bei einer großen Rundfahrt. Macvan im Pech Doublesieger weiter
  • 169 Leser
Leitartikel Michael Gabel zur Situation der Grünen im Bund

Prüfstein Bayern-Wahl

Die Grünen befinden sich im Höhenflug. In Umfragen liegen sie bei 15 Prozent, in Bayern, wo bald gewählt wird, sogar bei bis zu 17 Prozent. Auch steigen die Mitgliederzahlen. Und mit Annalena Baerbock und Robert Habeck steht ein Duo an der Spitze der Partei, das innerparteiliche Harmonie vorlebt und auf einen wirksamen Themenmix setzt – eine Kombination weiter
  • 213 Leser
Zeitzeugen

Revolutionäres Treffen

Der Aufruhr war groß: Vor 50 Jahren lud die Akademie Bad Boll Studentenführer Rudi Dutschke zu einer Tagung. Heute sind die Zeitzeugen stolz auf ihren Coup.
Es war für viele unerhört, was die Evangelische Akademie Bad Boll da am 11. Februar 1968 veranstaltete. Rudi Dutschke sollte sprechen, mitdiskutieren am Ende einer Tagung mit dem gewaltigen Titel „Novus ordo saeculorum oder Das Problem der Revolution in Deutschland“. Er, Wortführer der Studenten, Bürgerschreck, für die Bild-Zeitung weiter
  • 458 Leser
Verkehr

Rückkehr in den roten Bereich

Die DB Region bekommt bei Rems- und Filsbahn die Ausfälle und Verspätungen kaum in den Griff. Ein Problem ist der Personalmangel. Wird der Anbieterwechsel die Lage verbessern?
Es war kein guter Sommer für die Remsbahn – „schlimmer denn je“, „absolute Katastrophe“ klagen Fahrgäste, die oft zwischen Stuttgart- und Aalen unterwegs sind. Die Statistik gibt ihnen recht: Zwischen Ende Juni und Anfang September war im Schnitt jeder zehnte, im Juli gar jeder fünfte Zug verspätet – was sechs Minuten weiter
  • 257 Leser

S-21-Mehrkosten: Stadt und Land appellieren an Bund

Das Land setzt im Streit um die Mehrkosten für Stuttgart 21 weiter auf eine außergerichtliche Einigung. „Wenn der Rechtsweg von der Deutschen Bahn bis zur letzten Instanz beschritten würde, könnte es Jahre und Jahrzehnte dauern, bis geklärt ist, wer zahlen muss“, sagte Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne). Bahn und Bund wären weiter
  • 159 Leser

Sanierung und Stellenabbau

Die Fusion mit Karstadt kostet womöglich tausende Jobs.
Nach der vollzogenen Fusion von Karstadt und Kaufhof soll nach einem Bericht der „Bild am Sonntag“ ein dreistelliger Millionenbetrag in die kriselnde Kaufhof-Kette investiert werden. Karstadt-Eigner René Benko wolle 250 bis 300 Mio. EUR für die Sanierung von Kaufhof und für Abfindungen einsetzen, berichtete die Zeitung. Im Zuge der Fusion weiter
  • 343 Leser

Schweden-Wahl Populisten auf Platz zwei

Union sieht Vorschlag zur Kopplung von Mietsteigerung an Inflationsrate skeptisch
Die Sozialdemokraten sind bei der Parlamentswahl in Schweden einer Katastrophe entgangen, haben aber deutlich an Rechtspopulisten verloren. Die Partei von Regierungschef Stefan Löfven wurde laut Prognosen mit 26,2 Prozent erneut stärkste Kraft. Die rechtspopulistischen Schwedendemokraten wurden mit 19,2 Prozent zweitstärkste Partei. Die Regierungsbildung weiter

Serena Williams rastet aus

Im Finale der US Open verliert die Amerikanerin zuerst die Nerven, dann das einseitige Spiel gegen die japanische Außenseiterin Naomi Osaka.
Serena Williams versuchte zu retten, was nicht mehr zu retten war. Auch wenn es ihr unter Tränen gelang, die Buhrufe der Zuschauer im Arthur-Ashe-Stadium endlich abzuwürgen, hatte sie den großen Abend ihrer jungen Bezwingerin längst verdorben. Naomi Osaka stand derweil neben ihrem gefallenen Idol und wusste nicht, wohin mit ihren Gefühlen. Diesen Moment, weiter
  • 215 Leser

Sorge um Ex-TV-Star Küblböck

Der Sänger soll auf einer Kreuzfahrt nach Neufundland über Bord gegangen sein. Die Suche läuft auf Hochtouren.
Der frühere TV-Star Daniel Küblböck (33) ist nach Angaben von Aida Cruises bei einer Kreuzfahrt von Hamburg nach New York bei Neufundland (Kanada) über Bord gegangen und wird seither vermisst. Es gebe Grund zur Annahme, dass der inzwischen als Daniel Kaiser-Küblböck auftretende Sänger und Entertainer („Deutschland sucht den Superstar“) am weiter
  • 5
  • 1133 Leser
Wohnen

SPD legt Zwölf-Punkte-Plan gegen Mieterhöhungen vor

Die Parteispitze sieht das Thema bezahlbares Wohnen als zentrale Herausforderung. Ein neuer Maßnahmenkatalog dazu zielt auch darauf ab, bei den Wahlen in Hessen und Bayern zu punkten.
Für Mieter ist Wien ein Sehnsuchtsort. Vier von fünf Wohnungen gehören der Kommune oder werden sozial gefördert, nur ein Fünftel des verfügbaren Haushaltseinkommens geben die Wiener fürs Wohnen aus. Die Folge: Die Quartiere sind sozial durchmischt, es gibt keine Ghettos, die Stadt gilt als eine der lebenswertesten der Welt. Ganz anders Deutschland. weiter
  • 216 Leser

SPD: Maaßen zerstört das Vertrauen in den Staat

Nach den umstrittenen Äußerungen des Verfassungsschutz-Chefs werden Rücktrittsrufe lauter. Ein Todesfall in Sachsen-Anhalt löst neue Kundgebungen aus.
Nach den Äußerungen von Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen zu den Vorfällen in Chemnitz erhöht die SPD den Druck auf den Geheimdienstchef. Die rheinlandpfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) fordert seine Entlassung: „Herr Maaßen stellt die Glaubwürdigkeit von Politik, Medien und den vielen Augenzeugen infrage.“ Er schaffe weiter
  • 193 Leser

Stich ins Herz tötete Sisi

Heute vor 120 Jahren fiel Kaiserin Elisabeth einem Attentat zum Opfer.
Das Bild der österreichischen Kaiserin Elisabeth (1837-1898) aus bayerischem Haus hat viele Facetten. Mit ihren Allüren und ihrer Model-Figur wäre sie heute wohl ein Star in den sozialen Netzwerken. Der Anfang war wohl tatsächlich märchenhaft. Die 15-jährige Herzogin in Bayern und der damals 22-jährige Kaiser Franz Joseph I. begegneten sich in Bad Ischl. weiter
  • 456 Leser
STICHWORT Kosovo-Konflikt

STICHWORT Kosovo-Konflikt

Für eine schnelle Lösung des jahrzehntelangen Konflikts mit seiner vor zehn Jahren abgefallenen früheren Provinz Kosovo sieht Serbien praktisch keine Chancen. Ein Kompromiss in diesem Streit sei „fast unmöglich“, zitierten die Medien in Belgrad am Sonntag den serbischen Staatspräsidenten Aleksandar Vucic. Demgegenüber streben die EU und weiter
  • 168 Leser

Strobl warnt vor IS-Terror

Am Stuttgarter Hauptbahnhof wird der Ernstfall simuliert.
Nach der militärischen Niederlage des „Islamischen Staats“ in Syrien und im Irak warnt Landesinnenminister Thomas Strobl (CDU) vor einer Verlagerung von Aktivitäten der Terrormiliz nach Deutschland. „Wir müssen weiterhin extrem wachsam sein in diesem Bereich.“ Die Anschlagsgefahr sei unverändert hoch. Im Land gebe es eine Gefährderszene, weiter
  • 201 Leser

Stuttgart patzt vor dem Derby

Während Frisch Auf Göppingen Selbstvertrauen tankt, verliert der TVB beim bisherigen Schlusslicht.
Frisch Auf Göppingen geht nach der Partie beim HC Erlangen mit dem Rückenwind eines 25:24-Erfolgs ins Derby am kommenden Sonntag in eigener Halle. Der schwäbische Rivale TVB 1898 Stuttgart muss hingegen vor dem Nachbarschaftsduell die ärgerliche 28:31-Niederlage beim bis dahin sieglosen VfL Gummersbach aufarbeiten. Für Göppingen war es nach dem 27:26 weiter
  • 222 Leser

Syrien Luftangriffe auf Idlib

Nach einer relativ ruhigen Nacht im syrischen Idlib haben die Luftangriffe auf die Rebellenhochburg Menschenrechtlern zufolge am Sonntag erneut eingesetzt. Im Süden der Provinz und im Norden der angrenzenden Region Hama hätten russische Flugzeuge 14 Bombardements ausgeführt. Die Luftwaffe der Regierung habe zudem mindestens 25 Fassbomben über Rebellengebieten weiter
  • 104 Leser
Literatur

Todesengel auf Höllenfahrt

Olivier Guez hat einen bedrängenden Tatsachenroman über die Flucht des KZ-Arztes Josef Mengele geschrieben.
Am Ende bekommt ihn das Meer. Die Wellen des Atlantiks holen sich den Mann, den weder die alliierten Soldaten, noch der israelische Geheimdienst oder deutsche Staatsanwälte zu fassen bekamen. Josef Mengele, der Lagerarzt, der an der Rampe von Auschwitz Opernarien pfiff, stirbt bei einem gewöhnlichen Badeunfall in Brasilien. Sein halbes Leben lang hat weiter
  • 482 Leser

U 21 Stefan Kuntz richtig erleichtert

Trainer Stefan Kuntz stieg erleichtert am Samstag in den Flieger nach Dublin. Seit dem überzeugenden 3:0 (1:0)-Erfolg im Test gegen Mexiko herrscht rund um die neu formierte U 21 eine auffallend gelöste Stimmung. „90 Minuten in Irland sind nochmal ein bisschen was Anderes, aber ich bin schon beruhigter als vor dem ersten Tag dieser Länderspieltermine“, weiter
  • 135 Leser

Unfall Herrchen und Hund sterben

Beim Gassigehen sind ein Mann und sein Hund im badischen Rastatt von einem Auto angefahren und getötet worden. Wie die Polizei weiter mitteilte, wollte der Rentner am Freitagabend eine Landstraße überqueren, als er und sein Vierbeiner von dem Wagen erfasst wurden. Der 76-jährige Mann wie auch sein Hund erlitten dabei so schwere Verletzungen, dass beide weiter
  • 170 Leser

Unfall Vater war wohl abgelenkt worden

Nach dem Autounfall in Oftersheim (Rhein-Neckar-Kreis), bei dem ein 46-jähriger Mann und seine neun Jahre alte Tochter starben, hat die Polizei Hinweise auf die Ursache ermittelt. Der Fahrer sei wohl abgelenkt worden, da man keine Bremsspuren entdeckt habe. „Möglicherweise hat sich der Vater zu seiner Tochter umgedreht“, sagte ein Sprecher. weiter
  • 172 Leser

Uno zweifelt Urteile an

Die Uno fordert die Aufhebung von 75 Todesurteilen in Ägypten. Der Massenprozess gegen 739 mutmaßliche Teilnehmer von Protesten der Muslimbruderschaft im August 2013 nicht fair gewesen, sagte die neue UNHochkommissarin für Menschenrechte, Michelle Bachelet. weiter
  • 151 Leser

US-Armee Mehr Soldaten nach Deutschland

Das Kontingent der in Deutschland stationierten USSoldaten wird trotz anhaltender Unstimmigkeiten zwischen Washington und Berlin um rund 1500 Soldaten aufgestockt. Zusätzlich zu den bereits in Deutschland stationierten US-Soldaten kämen die neuen Einheiten „bis 2020“ nach Deutschland, sagte US-Botschafter Richard Grenell unter Berufung auf weiter
  • 191 Leser
Koalition

Verschanzt hinter den Experten

Dass sich Politiker von Profis beraten lassen, ist nicht neu. Doch in dieser Legislaturperiode gibt es 15 neue Gremien. Die Themen reichen von der Kohle bis zur Digitalisierung.
Manchmal kann man es als Politiker einfach nicht richtig machen. Umso bemerkenswerter war deshalb die Ruhe, mit der SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil vor kurzem den Rentenvorstoß seiner Partei verteidigte. Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) war mit Vorschlägen vorangeprescht, wie die Rente bis 2040 gesichert werden kann. Dabei beschäftigte sich gleichzeitig weiter
  • 228 Leser

Viele Spuren führen nach Lüneburg

Fünf Morde soll ein Friedhofsgärtner begangen haben. Doch es könnten viel mehr sein. Er lebte auch in Karlsruhe.
Unter der Garage eines Hauses am Stadtrand von Lüneburg, ist Ende September 2017 die Leiche der seit 1989 vermissten Birgit Meier gefunden worden. Für ihren Bruder, den ehemaligen Leiter des Landeskriminalamts Hamburg, Wolfgang Sielaff, brachte der grauenvolle Fund nach Jahrzehnten Gewissheit. Der einstige Besitzer des Grundstücks war schon früh in weiter
  • 506 Leser
Glosse

Vorsicht, Buch!

Keine Frage: Bücher sind gefährlich. Von wegen bloßer Zeitvertreib! Giordano Bruno und mit ihm viele andere Autoren landeten auf dem Scheiterhaufen, weil sie Ideen entwickelten – und niederschrieben –, die denen der Kirche widersprachen. In Ecos Bestseller „Im Namen der Rose“ sterben Mönche, weil sie in einem verbotenen Buch weiter
  • 217 Leser

Wenn es ohne Hilfe nicht mehr geht

Viele Leserinnen und Leser bekommen bei der Telefonaktion Rat und Informationen – über Finanzielles, Qualität von Heimen oder den Ersatz bei häuslicher Betreuung.
Die Eltern benötigen pflegende Unterstützung. Das stellt die Angehörigen vor erhebliche Herausforderungen. Unsere Leserinnen und Leser hatten bei der Telefonaktion viele Fragen. Wir können hier nur einen Teil davon beantworten können. Was muss ich als Tochter hinzuzahlen, wenn meine Eltern demnächst in ein Heim ziehen? Das kann man pauschal nicht beantworten. weiter
  • 789 Leser

Zeitungen fordern neues Urheberrecht

Der Reutlinger Verleger Lehari fordert das EU-Parlament dazu auf, journalistische Texte online besser zu schützen.
Wie können journalistische Texte online besser geschützt werden – etwa davor, dass Konzerne wie Google sie ohne Lizenz nutzen? Über die Pläne für eine Urheberrechts-Reform will das EU-Parlament am Mittwoch abstimmen. „Es geht hier um eine Initiative, wie Qualitätsjournalismus auch künftig finanzierbar ist“, sagte Valdo Lehari jr., weiter
  • 130 Leser

Z_American Football

AMERICAN FOOTBALL GFL, Gruppe Süd München – Stuttgart 37:7 Schwäbisch Hall – Kirchdorf 40:0 Ingolstad – Marburg 30:34 Frankfurt – Allgäu Comets 55:14 Tabelle: 1. Schwäbisch Hall 14 Spiele/28:0 Pkt., 2. Frankfurt 14/24:4, 3. Allgäu Comets 14/16:12, 4. Marburg 14/12:16, 5. München 14/12:16, 6. Ingolstadt 14/9:19, 7. Kirchdorf 14/7:21, weiter
  • 140 Leser

Z_Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL Nations League Gruppe A1 Frankreich – Niederlande 2:1 (1:0) Tabelle: 1. Frankreich 2 Spiele/4 Punkte, 2. Deutschland 1/1, 3. Niederlande 1/0. Gruppe A2, 1. Spieltag Schweiz – Island 6:0 (2:0) Gruppe A3, 1. Spieltag Italien – Polen 1:1 (0:1) Gruppe A4, 1. Spieltag England – Spanien 1:2 (1:2) Gruppe B1 Ukraine weiter
  • 152 Leser

Z_Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL DFB-Pokal, 2. Runde Hannover 96 – VfL Wolfsburg 0:11 (0:7) SV Alberweiler – Bayer Leverkusen 0:4 (0:3) Vorwärts SpoHo Köln – SC Freiburg 0:12 (0:6) SV Henstedt-Ulzburg – SGS Essen 0:14 (0:3) FSV Hessen Wetzlar – 1. FFC Frankfurt 0:1 (0:1) 1. FFC Niederkirchen – FC Forstern 1:3 (0:2) 1. FC Neubrandenburg weiter
  • 154 Leser

Z_Jugendfußball

JUGENDFUSSBALL U-17, Nationen-Turnier in Singen Deutschland – Israel 2:0 (2:0) Italien – Niederlande 2:1 (1:0) Tabelle: 1. Italien 2 Spiele/6 Punkte, 2. Deutschland 2/4, 3. Niederlande 2/1, 4. Israel 2/0. U-16, Länderspiel in Ober-Grafendorf Österreich – Deutschland 3:2 (2:1) weiter
  • 140 Leser

Z_Mod. Fünfkampf

Moderner Fünfkampf WM in Mexiko-Stadt Männer, Mannschaft: 1. Henrard/Belaud (Frankreich) 1518 Pkt., 2. Kuf/Vlach (Tschechien) 1513, 3. Mihalev/Peshleevski (Bulgarien) 1482, 4. Rad- ziuk/Palaskow (Weißrussland) 1475, ... 11. Liebig/Sandten (Berlin/Troisdorf) 1426. Frauen, Mannschaft: 1. Prokopenko/Prassianzowa (Weißrussland) 1381 Pkt., 2. Steinborn/Schleu weiter
  • 139 Leser

Leserbeiträge (9)

Lesermeinung

Zu: „Salz nicht nur in der Suppe“

Laut Deutscher Herzstiftung e.V. wissen etwa 20 Prozent der Deutschen, die einen Bluthochdruck (arterielle Hypertonie) haben, nichts davon. Je länger der Bluthochdruck unbehandelt bleibt und je höher er ist, beziehungsweise ansteigt, desto größer wird das Risiko, in späteren Jahren einen Herzinfarkt, einen Schlaganfall oder eine Nierenschädigung zu

weiter
  • 5
  • 406 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „ Fusion fast perfekt“

Der einzige Gewinner ist hier die Bank sowie die Investoren, die unter dem Überbegriff „Streubesitz“ fallen. Man kennt diese Spielchen ja schon im Finanzwesen. Die Firmen, die Konzernmütter, leben seit Jahren schon in Liquation, weil im Hintergrund zeitgleich über deren Immobilien und irgendwelche Produktionsnamen meistbietend gepokert wird. Nach etwa

weiter
  • 5
  • 284 Leser
Überheblich und überflüssig

Zum neuen Programm der Vhs Aalen

In der Schwäpo vom 4 August werden neue Vhs-Kurse vorgestellt; Zitat: „Der Demokratie aus der Krise zu helfen“. Gerne nehme ich Vhs-Kurse wahr, das ist eine tolle Sache. Ich glaube aber nicht, dass man den Aalener Bürgern erklären muss wie Demokratie funktioniert, diese – natürlich linksgrün gefärbte Bevormundung – ist überheblich und überflüssig. Es

weiter
LESERMEINUNG

Durchgehender Weg für Radfahrer ins Zentrum fehlt

Zu: Radwege in Gmünd

Eine ältere Dame fährt die Weißensteiner Straße stadteinwärts, vorsichtig langsam direkt an parkenden Autos vorbei, immer eine womöglich sich öffnende Autotüre im Blick (...). Von rechts kommen zwei Fußgänger aus einem Eingang heraus, sich unterhaltend. Sie klingelt, damit die beiden sie bemerken und nicht etwa über den Gehweg-Mittelstreifen

weiter

Mit dem Sozialstaat sorgsam umgehen

Zu: Seehofers „Mutter aller Probleme Deutschlands“

Seehofer spricht die Wahrheit aus – und wird dafür von unseren Sprachpolizisten der politischen Korrektheit beschimpft. Für mich spielt Seehofer auf ein altes, wunderbares deutsches Sprachwort an, nämlich dem von der Mutter der Porzellankiste“, die bekanntlich Vorsicht heißt.

weiter
Lesermeinung

Zur Klausurtagung des Oberkochener Stadtrates zum Thema Schulstandort

In Gemeinden mit wenig Geld wird beraten, werden Nägel mit Köpfen gemacht und die Sache dann fix umgesetzt. Wenn man im Geld schwimmt, fällt manchen nach eigentlich gefassten Beschlüssen immer wieder was anscheinend Besseres ein und alles wird zum Gänsedreckziehen. Sorry. Der erweiterte Standort Tiersteinschule für Grund- und Gemeinschaftsschule macht

weiter
  • 5
  • 265 Leser

Ha da kosch nemme – neues Programm von Achim & Hubbe

Am ​​​​​14. Oktober kommen die beiden Straßdorfer Spaßvögel Achim Klotzbücher und Hubert Leist in die SG-Halle am Schmiedeberg in Unterbettringen. Sie haben sich in den letzten Jahren mit eigenen schwäbischen Liedern, lustiger schwäbischer Situationskomik und Humor pur in der Szene einen

weiter
  • 1
  • 1470 Leser

Mensch Mappus oder Frechheit siegt!

http://www.schwaebische-post.de/suedwest/ex-ministerpraesident-schliesst-rueckkehr-in-die-politik-nicht-aus/1703941/ : Frecheit siegt!

Leseempfehlung für den Ex-Ministerpräsidenten und seine Anhänger ist das Fischer-Taschenbuch 4393 . Aus "Gleichheit im Reiche der Freiheit" (Gerrard Winstanley vor ca. 360 Jahren!) zitiere ich für

weiter