Artikel-Übersicht vom Sonntag, 16. September 2018

anzeigen

Regional (51)

Tödlicher Unfall mit Motorrad

Polizei Ein Motorradfahrer stürzt zwischen Adelmannsfelden und dem Schönberger Hof und stirbt an den Folgen.

Adelmannsfelden. Ein 35-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntagabend gegen 22.05 Uhr auf der Landstraße 1073 zwischen Adelmannsfelden und der Einmündung nach Gaishardt (Neuler) in einer Linkskurve gestürzt. Der Fahrer, der aus dem Ellwanger Raum stammt, zog sich dabei. laut Polizei, so schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle gestorben

weiter
  • 5
  • 1790 Leser
Kurz und bündig

Frühstück im Südstadt-Treff

Schwäbisch Gmünd. Das Frühstücksteam der Südstadt lädt am Dienstag, 18. September, alle Bürger ab 9.30 bis 11.30 Uhr zum Frühstück im Südstadt-Treff in der Klarenbergstraße 33 ein. Die Frühstückseinladung gilt ohne Anmeldung. Nähere Informationen gibt es im Stadtteilbüro Süd unter Telefon (0176) 17071546.

weiter
  • 330 Leser
Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Gmünds evangelische Dekanin Ursula Richter besucht am kommenden Mittwoch, 19. September, die Gruppe „Gespräche am Vormittag“. Sie spricht mit den Teilnehmerinnen über das Thema „Schätze in mir – Schätze der Kirche“. Dazu sind alle interessierten Frauen ins Augustinus-Gemeindehaus eingeladen. Die Veranstaltung läuft ab 9 und bis gegen

weiter
  • 257 Leser
Kurz und bündig

Kurse in Gedächtnistraining

Schwäbisch Gmünd. Der Kurs ganzheitliches Gedächtnistraining mit Heidrun Schott beginnt am Mittwoch, 19. September, um 10 Uhr in der Spitalmühle. Der Kurs mit Helga Mascha startet am Freitag, 28. September, ebenfalls um 10 Uhr. Bei den Kursen, die je zehn Termine umfassen, geht es um die Förderung der Konzentration, die Steigerung der Merkfähigkeit

weiter
Polizeibericht

Radfahrer verletzt

Iggingen-Brainkofen/Leinzell. Ein 81-jähriger Radfahrer hat am Samstag um 15.50 Uhr zwischen Lindach und Brainkofen einen Mercedes übersehen, dessen 53-jährige Fahrerin gerade in die Landesstraße 1156 einbog, teilt die Polizei mit. Es kam zum Zusammenstoß. Der Radfahrer wurde dabei verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Am Mercedes der vorfahrtsberechtigten

weiter
  • 205 Leser
Kurz und bündig

Treff für stillende Mütter

Mutlangen. Ausführliche Informationen zum Thema Stillen und einen Erfahrungsaustausch bietet der nächste Stilltreff am Dienstag, 18. September, von 10 bis 11.30 Uhr im Stauferklinikum im Stillzimmer auf Station 23 in Mutlangen. Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 Euro pro Termin. Nähere Informationen gibt es unter der Telefonnummer (07171) 7011911. Kurzfristige

weiter
  • 406 Leser
Kurz und bündig

Vorsorge und Verfügung

Schwäbisch Gmünd. Rechtsanwältin Irene Meixner referiert am Mittwoch, 19. September, im DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße in Schwäbisch Gmünd zum Thema „Grundlagen von Patientenverfügungen und anderen Vorsorgemöglichkeiten“. Der Vortrag zeigt Wege auf, bereits in gesunden Tagen den Sterbevorgang wunschgemäß und würdevoll durch Weisungen an das

weiter
Kurz und bündig

Wanderung im Haselbachtal

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Südstadt lädt alle Gmünder zur gemeinsamen Wanderung ohne Steigungen ein. Los geht es am Mittwoch, 19. September, um 13.30 Uhr auf dem Parkplatz beim Dreifaltigkeitsfriedhof. Dort werden Fahrgemeinschaften gebildet, um gemeinsam ins Haselbachtal zu fahren. Anmeldungen bei Wanderführer Hubert Koller unter der Rufnummer

weiter
  • 470 Leser

5 Dinge, die diese Woche wichtig sind

1Schriftsteller Peter Stamm ist am Dienstag, 18. September, zu Gast bei den „Zeitgesprächen“ der Kreissparkasse Ostalb, der Buchhandlung Osiander und der Gmünder Tagespost. Beginn ist um 19 Uhr in der Villa Hirzel. Karten gibt es für 12 Euro (GT-Abonnenten 10 Euro) bei Osiander und bei der Gmünder Tagespost.

2Die Lebenshilfe feiert

weiter

Infoabend Auskunft über Bürgerentscheide

Schwäbisch Gmünd. „Wir entscheiden mit! Wie Bürgerentscheide die Politik beleben“ – so heißt eine Veranstaltung, zu der verschiedene Bürgerinitiativen aus Gmünd am Dienstag, 18. September, um 18.30 Uhr ins Café Exlibris einladen. Sarah Händel, Landesgeschäftsführerin des Vereins „Mehr Demokratie“, spricht darüber, wie

weiter
  • 5

Kein warmes Wasser

Fernwärmeleitungen Bauarbeiten der Stadtwerke in Bettringen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Stadtwerke arbeiten an diesem Montag, 17. September, und am Dienstag, 18. September, an den Fernwärmeleitungen in Bettringen-Nordwest. Konkret an zwei Baumaßnahmen: im Enzweg 2 und in der Oderstraße 47. Es kommt daher zu einer Unterbrechung der Warmwasser- und Wärmeversorgung, teilen die Stadtwerke mit und bitten die

weiter
  • 147 Leser

Ausfahrt zum Tanzkaffee

Durlangen. Die nächste Tanzausfahrt des Durlanger Senioren-Tanzkreises ist am Dienstag, 18. September. Es geht nach Unterwinstetten zum Tanzkaffee Waldesruh-Willi-Ohr. Abfahrt ist um 12.30 Uhr ab Durlangen. Weitere Zustiege sind in Spraitbach, Mutlangen, Schwäbisch Gmünd und Mögglingen möglich. Die Rückfahrt ist gegen 19 Uhr. Wer die Geselligkeit liebt

weiter
  • 154 Leser

Auf Zeitreise mit dem Chor „Klangreich“

Musik Für den Chorabend „So nah – so fern“ am 30. September im Kloster Lorch gibt es Karten im Vorverkauf.

Lorch. Der Runde Kultur Tisch Lorch präsentiert am Sonntag, 30. September, um 18 Uhr einen Chorabend im Kloster Lorch mit dem Konzertchor „Klangreich“ aus Ulm unter der Leitung von Markus Romes. Mit seinem neuen Programm „So nah – so fern“ kehrt dieser vielfältige Chor mit vertrauten und innovativen Kompositionen im Kloster

weiter
  • 212 Leser
Kurz und bündig

Amtsgericht geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Die Belegschaft des Amtsgerichts Schwäbisch Gmünd hat am Mittwoch, 19. September, ihren Betriebsausflug. Die Mitarbeiter sind daher äußerst eingeschränkt erreichbar. Für dringende Rechtsangelegenheiten ist ein Präsenzdienst eingerichtet. Dieser ist ab 9 bis 12.30 Uhr sowie von 13 bis 16.30 Uhr unter der Telefonnummer (07171) 602515

weiter
Kurz und bündig

Babymassagekurs für Eltern

Mutlangen. Der nächste Babymassagekurs mit fünf Treffen startet am Dienstag, 18. September, und läuft jeweils von 9.30 bis 11 Uhr in den Räumen der Familienschule im MediCenter am Stauferklinikum in Mutlangen. Die Kosten betragen 50 Euro. Anmeldung und weitere Auskünfte unter der Telefonnummer (07171) 7011911.

weiter
  • 321 Leser
Kurz und bündig

Christliche Patientenvorsorge

Schwäbisch Gmünd. Die nächsten Beratungszeiten zur christlichen Patientenvorsorge unter dem Thema „Lebensfaden“ sind am Mittwoch, 19. September, im Paul-Gerhard-Haus und am Montag, 1. Oktober, in St. Anna. Die Terminvereinbarung erfolgt über Natalie Pfeffer, Telefon (07361) 59046, E-Mail: pfeffer@caritas-ost-wuerttemberg.de.

weiter
  • 121 Leser
Kurz und bündig

Nächster „Plus-1-Treff“

Mutlangen. Der nächste „Plus-1-Treff“ für werdende Mütter und Väter ist am Dienstag, 18. September, um 20 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums in Mutlangen. Bei dieser Informationsveranstaltung können sich alle werdenden Eltern in Gesprächen mit Ärzten, Hebammen und Pflegepersonal austauschen und Fragen stellen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

weiter
  • 224 Leser
Zur Person

Philipp Schoell geehrt

Gmünd-Hussenhofen. Im September vor 25 Jahren ist Philipp Schoell, der heute Geschäftsleiter ist, in die Firma Hermann Schoell in Hussenhofen eingetreten. Dafür ist er nun geehrt worden. Nach seinem Studium an der Berufsakademie, nach Auslands-Aufenthalt und Praxisjahren bei weiteren Firmen übernahm Philipp Schoell zunächst verschiedene Funktionen

weiter
  • 234 Leser

Die Oststadt als „Gegenmodell zu Chemnitz“

Oststadtfest Mit internationaler Kulinarik, Information und Musik feiern Generationen und Nationen im Unipark.

Schwäbisch Gmünd. Mit einem interreligiösen Impuls startete am Sonntag das 13. Oststadtfest im Unipark in Schwäbisch Gmünd. Christen und Muslime aus unterschiedlichen Nationen beteiligten sich an dieser Veranstaltung. Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse sah das Fest als „Gegenmodell zu Chemnitz“ und machte mit Blick auf den evangelischen

weiter

Große Freude über das neue Haus

Kirche Mit einem sehr gut besuchten Festgottesdienst, einem Stehempfang und viel Lob für den gelungenen Neubau inmitten der Stadt Aalen wird das evangelische Gemeindehaus eingeweiht.

Aalen

Es ist ein Freudentag für die evangelische Kirchengemeinde in Aalen: Mit einem feierlichen Gottesdienst und anschließendem Festakt wurde am Sonntag das neue Gemeindehaus eröffnet. Der Besucherandrang war groß. Mehr als 400 Gäste waren gekommen, um das neue Gebäude in der Friedhofstraße kennenzulernen und gemeinsam zu feiern.

Der Laienvorsitzende

weiter
  • 5
  • 392 Leser

BI: Die Fakten liegen auf dem Tisch

Badpläne 60 Besucher informieren sich in der Villa Seiz über Bürgerbegehren für ein kommunal finanziertes Hallenbad.

Schwäbisch Gmünd. Éine lebhafte Diskussion zu den Plänen für ein Hallenbad entstand beim „Bürgerfest“, zu dem die Bürgerinitiative (BI) Taubental in die Villa Seiz eingeladen hatte. Rund 60 Besucher ließen sich von BI-Vertretern über ihr Anliegen informieren. Laut BI ist der Vorwurf seitens der Stadtverwaltung gegenstandslos, ihre Initiative

weiter
  • 5
  • 179 Leser

Lange: Rente steigt wie die Löhne

Politik SPD setze sich dafür ein, dass sich junge Leute auf die Rente verlassen können, so Abgeordneter Christian Lange.

Schwäbisch Gmünd. „Die SPD hat sich durchgesetzt“, teilt der Gmünder Justizstaatssekretär und SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange zur Einigung im Koalitionsausschuss bei der Rente und Arbeitslosenversicherung mit: „In Zukunft steigt die Rente wieder wie die Löhne. Das ist für junge wie für alte Menschen eine gute Nachricht.“

weiter
  • 184 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Edith Grübsch zum 80. Geburtstag

Günter Hetzel, Wetzgau, zum 75. Geburtstag

Vasileios Sotiropoulos zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Otto Götz zum 70. Geburtstag

Spraitbach

Adele Steiger zum 80. Geburtstag

Dieter Jaiser zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 134 Leser

Gemeinderat Bildung und Verkehrsschau

Böbingen. Der Gemeinderat Böbingen beschäftigt sich in seiner Sitzung an diesem Montag, 17. September, unter anderem mit dem neuen System der gemeindeeigenen Beschilderungen, mit dem Umbau der Schule zum „Bildungszentrum“ und mit der Einrichtung von neuen Kinderbetreuungsangeboten. Weiteres Thema: die Ergebnisse der Verkehrs- und Lärmschau.

weiter
  • 123 Leser

Zahl des Tages

3080

Mitglieder hat die evangelische Kirche in Heubach, 700 weniger als noch vor zehn Jahren. Und der Mitgliederschwund verschärft sich noch, ist Pfarrer Thomas Adam überzeugt. Jetzt stehen schwere Entscheidungen an.

weiter
  • 397 Leser

Gemeinderat Vorstellung vor der Wahl?

Heuchlingen. Der Gemeinderat Heuchlingen entscheidet in seiner Sitzung an diesem Montag, 17. September, im Rathaus darüber, ob es vor der Bürgermeisterwahl am Sonntag, 7. Oktober, eine öffentliche Vorstellung von Amtsinhaber Peter Lang als einzigem Bewerber geben soll. Außerdem geht’s um den Neuabschluss eines Stromlieferungsvertrags und um Bausachen.

weiter
  • 273 Leser

Straßenarbeiten Vollsperrung bei Dauerwang

Essingen. Die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Essingen und Dauerwang ist ab diesem Montag, 17. September, für den Straßenverkehr voll gesperrt. Das teilt das Landratsamt Ostalbkreis mit. Grund sind die Arbeiten für den Neubau der Strecke. Die Vollsperrung dauert voraussichtlich bis 22. Dezember 2018 an. Die Zufahrt zur Gärtnerei ist laut Landratsamt

weiter
  • 122 Leser

Auf alten und neuen Wegen unterwegs

Volkswandertag Gut 40 Wanderer folgen der Einladung des Böbinger Bürgermeisters und der Albvereinsortsgruppe.

Böbingen. Die Route führte zunächst ab dem Böbinger Rewe-Parkplatz die Schulstraße hoch zur Pferdekoppel von Fritz Beißwanger. Auf der Anhöhe nach der Koppel erläuterte Ingo Feile von der Böbinger Albvereinsortsgruppe die Aussicht: angefangen vom Pfaffenberg, dem Rosenstein mit seinen Höhlen und der Ruine, dem Hochberg, auf dem Kelten gelebt hatten,

weiter
  • 356 Leser

Frühschwimmer danken Bäderteam

Freibad Die Frühschwimmer bedankten sich beim Bäderteam in Heubach unter der Leitung von Bademeister Bernd Müller mit einem Abschiedsfrühstück. „Für die gute Betreuung, die Freundlichkeit, die Sauberkeit, die Sicherheit, die Kompetenz.“ Und sie freuen sich über die Verlängerung der Saison bis zum 21. September. Foto: privat

weiter
  • 551 Leser
Tagestipp

Rallye durch magische Welten

Die Bücherrallye in der Bücherei in Unterkochen führt in „magische Welten“. In diesen Welten gibt es Zauberer und Hexen, Feen, Einhörner und reihenweise andere seltsame Geschöpfe. An fantastischen Orten und Plätzen, an denen alles möglich scheint, wo Kräfte und Gewalten wirken, die einen mitreißen und in ihren Bann ziehen.

Bücherei Aalen-Unterkochen

weiter
Schaufenster

Der Jubel rollt

Aalen. Die Comedians Otto Kuhnle, Michael Gaedt und Roland Baisch gastieren als K(Kuhnle)G(Gaedt)B(Baisch) am Freitag, 2. November, um 20 Uhr in der Aalener Stadthalle mit ihrem Programm „Der Jubel rollt“. Nachdem sich die Troika lange Zeit in Schweigen gehüllt hat, kommen sie jetzt mit ihrem Sputnik zurück und sitzen in ihrer Kolchose hinter schwäbischen

weiter
  • 139 Leser
Schaufenster

Kulturplattform in Aalen

Aalen. Kultur kann bewegen. Das zeigen Kulturakteure und Initiativen aus ganz Deutschland, die ihre pfiffigen Projekte bei der nächsten Kulturplattform der „Lernenden Kulturregion Schwäbische Alb“ vorstellen werden. Die Veranstaltung findet am Freitag, 19. Oktober, im Theater der Stadt Aalen (WiZ) im Rahmen des bundesweiten Programms „TRAFO – Modelle

weiter
  • 170 Leser
Schaufenster

Konzert in der Abteikirche

Neresheim. In der Abteikirche Neresheim findet am Sonntag, 23. September, um 16 Uhr ein Konzert unter dem Titel „Musik der Empfindsamkeit“ statt. Das Konzert gestalten Karla Schröter, Barockoboe, und Willi Kronenberg, Orgel, mit Werken von Johann Sebastian Bach, Gottfried August Homilius, Johann Wilhelm Hertel und Kaufmann. Eintrittskarten zum Preis

weiter
  • 137 Leser

Zauberhafte Vokalmusik

PEPPER & SALT Gastspiel mit „Sengsalabem“ in der Theaterwerkstatt Gmünd.

Die Stuttgarter Vokal-Gruppe „Pepper & Salt“ begeistert schon seit Jahren das Schwäbisch Gmünder Publikum mit unverwechselbarem schwäbischen Humor und starker Vokalmusik. Andrea Weiss, Jeschi Paul, Klaus Rother, Robert Kast (gebürtiger Gmünder) und Albrecht Meincke zaubern mit ihrer neuen Show „Sengsalabem“ nicht nur ein

weiter
  • 200 Leser
Der besondere Tipp

Historischer Markt in Lautern

Alte Handels- und Handwerksberufe, fahrendes Volk sowie Markt mitten im Dorf – all das gibt es am kommenden Wochenende in Lautern. Der Heimat- und Geschichtsverein verwandelt den Ort am Samstag und am Sonntag in ein historisches Dorf um das Jahr 1900. Ein Besuch lohnt sich, das Spektakel gibt es nur alle vier Jahre.

Historischer Markt in Lautern

weiter
  • 338 Leser

Blutspender gesucht

Deutsches Rotes Kreuz Blutspendetermin am Dienstag in Mögglingen.

Mögglingen. Der DRK-Blutspendedienst organisiert am Dienstag, 18. September, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Mögglinger Mackilohalle einen Blutspendetermin. Blut spenden kann jeder Gesunde ab 18 Jahren bis zum 73. Geburtstag, Erstspender bis 64 Jahre. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der Entnahme eine ärztliche Untersuchung. Bitte

weiter
  • 136 Leser

Konzert mit Schlagzeug

Waldstetten. Die Schlagzeug-Schüler der Klasse I von Manfred Fischer an der Musikschule Waldstetten laden an diesem Montag, 17. September, zum Klassenkonzert ein. Das Klassenvorspiel der Klasse Schlagzeug II von Manfred Fischer ist am Dienstag, 18. September. Beginn ist je um 17.30 Uhr in der Musikschule. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 675 Leser

Schmerzen vermeiden

Vortrag Dr. Roland Rißel: Knie- und Hüftschmerzen müssen nicht sein.

Heuchlingen. Der Chefarzt der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie und Leiter des Endoprothesenzentrums der Maximalversorgung am Stauferklinikum in Mutlangen, Dr. med. Roland Rißel, stellt in einem Gesundheitsvortrag an diesem Montag, 17. September, in Heuchlingen neue Verfahren in der Gelenkersatzchirurgie für Knie und Hüfte vor.

weiter
  • 148 Leser

Ritter und Zünfte im Klosterambiente

Historischer Staufermarkt Handwerker, Gaukler, Spielleute und andere Gewandete bieten in Lorch eine Zeitreise in die Vergangenheit.

Lorch

Das Schwert saust durch die Luft und der Ritter sinkt zu Boden. Sein Gegner wendet sich um, langsam und schwer atmend. „Lasset es uns beenden“, ruft er dem letzten stehenden Ritter zu und rennt auf ihn los. Dieses Mal hat er kein Glück. Sein Gegner trifft ihn tödlich. Doch beim Historischen Staufermarkt am Kloster Lorch sind auch

weiter

Gesegnet auf zwei Rädern durch die Stadt

Verkehr Fahrradfahrer erhalten zum Auftakt der europäischen Mobilitätswoche den göttlichen Segen.

Schwäbisch Gmünd. Die Zukunft liegt in der Vernetzung aller öffentlichen Verkehrsmittel. Das sagte der Gmünder Andrze Sielicki, der als Verkehrsplaner beim Regionalverband Ostwürttemberg tätig ist, beim Auftakt der europäischen Mobilitätswoche. Diese läuft seit Sonntag und bis Samstag, 22. September. Der Gmünder Agenda-Arbeitskreis Mobilität und Verkehr

weiter
  • 304 Leser

Bürsten, Biber und jede Menge Gsälz

Markt Bestes Sommerwetter und große Produktvielfalt machen den Markt „Garten, Gold und Gsälz“ im Remspark zu einem Besuchermagnet.

Schwäbisch Gmünd

Die Ausstellerzelte des Markts „Garten, Gold und Gsälz“ boten am Wochenende im Remspark zwischen den farbenfrohen Blumenrabatten ein zauberhaftes Bild. Der herzhafte Duft von Flammkuchen vermischte sich in der Bewirtungsmeile mit den Aromen von Flammlachs und Crêpes. Die Aussteller boten Leckeres für den Gaumen, aber auch

weiter

Faible für alte Militärfahrzeuge

Präsentation Die Reservistenkameradschaft Waldhausen erobert mit Oldtimer-Militärfahrzeugen den Himmelsgarten bei Wetzgau.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau

Die Farbe Oliv dominierte am Wochenende trotz aller Blüten den Himmelsgarten. Der Grund dafür waren die über 60 ausgestellten Fahrzeuge, vom Motorrad bis zum Unimog, die einst bei der Bundeswehr oder noch bei der Wehrmacht ihren Dienst verrichtet haben. Eingeladen zu dieser Fahrzeugausstellung hatte die Reservistenkameradschaft

weiter

Brauchen wir heute noch das Kreuz?

Heilig-Kreuz-Münster Beim Patrozinium erläutert Münsterpfarrer Robert Kloker den Weg vom Kreuz zum Kruzifix.

Schwäbisch Gmünd. Beim Festgottesdienst zum Patrozinium schmückte sich der Altarraum des Heilig-Kreuz-Münsters mit Reliquiar und kunstvoll arrangiertem roten Blumenschmuck. Beides setzte feierliche Akzente mit dem liturgischen Gewand von Münsterpfarrer Robert Kloker und dem leuchtenden Rot der Kirchenfenster im Hintergrund.

Mit ihrem kraftvollen, ausdrucksstarken

weiter
  • 306 Leser

Gmünd hat gefeiert

Musik 20 Bands und DJs haben am Samstagnacht in elf Lokalen der Gmünder Innenstadt bei „Gmünd feiert“ Musik gemacht. Sie lockten Partygänger verschiedener Altersklassen an. Hier etwa die Coverrock-Band Mäx in der Taverne. Mehr Fotos von „Gmünd feiert“ gibt es auf www.tagespost.de. Foto: Tom

weiter
  • 2674 Leser

Das Kreuz des Herrn hat keine Haken

Jubiläum Gottesdienst und Gemeindefest zum 60. Geburtstag der evangelischen Erlöserkirche in Waldstetten.

Waldstetten. Vor 60 Jahren haben die evangelischen Christen in Waldstetten, also in der starren katholischen Diaspora, die Erlöserkirche erbaut. Am Sonntag wurde dieser runde Geburtstag des Gotteshauses mit einem Gottesdienst und einem Gemeindefest begangen, an dem alle Generationen teilnahmen. Bevor man sich im Pfarrgarten zu Kulinarik, Gespräch und

weiter
  • 284 Leser

Bergrevival lockt Tausende

Tradition Oldtimer machen sich bei der Veranstaltung auf den Weg von Heubach zum Stock. Viele Teilnehmer kommen schon seit Jahren.

Heubach

Christian Kofler kommt aus dem bayerischen Mindelheim und freut sich jedes Jahr darauf, mit seinem historischen Opel in Heubach auf die Spuren des Bergrennens von 1968 zu gehen. Ein Rennen ist es nicht, auch wenn der 1979er Ascona im Renntrimm mitmischen könnte. „Ich will die 2,5 Kilometer in 1,53 Minuten absolvieren“, sagt er.

weiter

Ein Finale, das im prachtvollen Klangrausch endet

Konzert Das Bartholdy Quintett überzeugt im Thronsaal auf Schloss Ellwangen mit großer Virtuosität.

Das letzte Konzert der Saison lockt zahlreiche Besucher ins Ellwanger Schloss. Über 100 Kammermusikliebhaber haben zum Gastspiel des Bartholdy Quintetts im Thronsaal Platz genommen. Im Gegensatz zum Streichquartett ist ein Streichquintett in fester Formation eher selten zu finden. Dass diese Besetzung aber ihren ganz besonderen Reiz hat, zeigen die

weiter
  • 5
  • 300 Leser

in Imbisswagen eingebrochen

Bopfingen. Ein Unbekannter stieg in der Nacht von Freitag auf Samstag in einen Imbiss „Am Heidbach“ ein. Hierbei everletzte sich der Täter. Entsprechende Spuren konnten sichergestellt werden. Die Höhe des Schadens ist derzeit noch nicht bekannt. Die weiteren Ermittlungen übernimmt derPolizeiposten Bopfingen.

weiter
  • 5
  • 3629 Leser

Radfahrer bei Unfall verletzt

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, gegen 15.50 Uhr übersah ein 81jähriger Radfahrer zwischen Lindach und Brainkofen einen Pkw beim Einfahren in die Landesstraße 1156. Der Radfahrer wurde durch die Kollision verletzt und ins Krankenhaus gebracht. An seinem Herrenrad entstand ein Schaden in Höhe von ca. 100 Euro. Am Mercedes

weiter
  • 3306 Leser

Radfahrer bei Unfall verletzt

81-jähriger Radler übersieht Auto

Iggingen-Brainkofen/Leinzell. Ein 81-jähriger Radfahrer hat am Samstag um 15.50 Uhr zwischen Lindach und Brainkofen einen Mercedes übersehen, dessen 53-jährige Fahrerin gerade in die  Landesstraße 1156 einbog, teilt die Polizei mit. Es kam zum Zusammenstoß. Der Radfahrer wurde dabei verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Am

weiter
  • 5
  • 3023 Leser
Guten Morgen

Kurz, klangvoll und klar

Julia Trinkle über Marmelade, Konfitüre – und Gsälz

Sprachtücken. Manchmal warten sie schon früh am Morgen. Beim Frühstück. Und ich meine jetzt nicht die Artikel, die habe ich in der Regel im Griff: die Butter, der Teller, das flutscht selbst nach einer kurzen Nacht. Aber an diesem Morgen geht es ans Inhaltliche. Gibst du mir bitte die Himbeermarmelade? Die gibt es nicht, bekomme ich zur Antwort. Aber

weiter

Regionalsport (16)

Für aktives Europa

Vereine Der SSV Täferrot mit Schnupperangebot zur „Woche des Sports“.

Der SSV Täferrot beteiligt sich an der „Europäischen Woche des Sports“ (23. bis 30. September) und setzt damit ein Zeichen für ein aktiveres und gesünderes Europa. Am Montag, 24. September, lädt der SSV Täferrot alle Interessierten zum Schnuppern: in Gymnastik am Nachmittag +/-55 Jahre von 15.30- 16.30 Uhr, Karate- Erwachsene von 19.00-20.30

weiter
  • 153 Leser

Knappe Niederlage beim Hamburger SV

Fußball, 2. Bundesliga Der FC Heidenheim verliert 2:3 in Hamburg. Pierre-Michel Lasogga trifft dreimal.

Der FC Heidenheim verliert das Auswärtsspiel am Samstagnachmittag beim Hamburger SV vor gut 45 000 Zuschauern denkbar knapp mit 2:3.

Die Hanseaten setzten auf Ballbesitzfußball – mit weit aufgerückter Abwehrkette, inklusive des Torwarts. Der FCH nahm die Partie jedoch von der ersten Sekunde an und setzte auf kompaktes Defensivverhalten sowie schnelle

weiter
  • 125 Leser

Carina Vogt und das starke Team

Skispringen, Continental-Cup Katharina Althaus gewinnt zwei Springen in Oslo – Carina Vogt wird Siebte und Sechste.

Die Mannschaft der deutschen Skispringerinnen hat sich beim Continentalcup der Frauen in Oslo (Norwegen) in guter Form präsentiert. Die beiden Springen der Serie am Samstag und Sonntag gewann jeweils die deutsche Olympia-Silbermedaillengewinnerin Katharina Althaus. Carina Vogt vom SC Degenfeld holte in ihrem ersten Wettkampf nach überstandener Verletzung

weiter
  • 223 Leser

Ein spannender Pokal-Abend

Handball, Bezirkspokal Die Heubacher schlagen die SG Lauterstein in einem packenden Spiel am Ende mit 26:23.

In einer mit viel Herz geführten Partie konnten die Heubacher die SG Lauterstein 2 in die Knie zwingen – 26:23 ging es aus.

Dabei begann die Partie alles andere als vielversprechend. Den Gästen gehörte klar der Start in die Partie, und konnten zügig mit 3:0 in Führung gehen. Die Rosensteiner leisteten sich in dieser Phase halbherzige Fehlwürfe,

weiter
  • 103 Leser

Keine Medaille für Schmid

Judo, U21 EM Lea Schmid aus Heubach unterliegt gegen eine Weißrussin.

Nichts wurde es mit einer Medaille: Bei der U21-Europameisterschaft in Sofia ging Lea Schmid, die Spitzensportlerin des Judozentrums Heubach, für Deutschland an den Start. Ihr Ziel im Vorfeld dieser Europameisterschaft hatte sie klar formuliert: „Ich möchte unbedingt eine Medaille.“

In der ersten Runde hatte Lea Schmid ein Freilos. Danach

weiter

Niederlage trotz Überlegenheit über die ganze Partie

Fußball, Kreisliga B II Mögglingen II verliert trotz starken Auftretens am Ende mit 0:1 gegen Frickenhofen.

Der TSV Heubach II und der SV Lautern verdrängen den zweitplatzierten TSF Gschwend von seinem Platz. Mit einem knappen 1:0-Erfolg rückt der TSV Heubach II auf Rang zwei vor. Der 5:1-Sieg gegen Schechingen II lässt den SV Lautern auf den dritten Platz vorrücken. Die TSF Gschwend verliert gegen den VfL Iggingen knapp mit 1:2. Der SV Göggingen gewinnt

weiter
  • 191 Leser

Zwei Lokalmatadore siegreich

Tennis Gmünder Stadtmeisterschaften beim TV Gmünd um den Einhorn-Cup 2018. Stefan Wanner und Rudi Groß holen Titel.

Zwei Tennisspieler vom gastgebenden TV Gmünd sicherten sich in ihrer jeweiligen Klasse den Titel bei den Gmünder Stadtmeisterschaften um den Einhorn-Cup: Bei den Herren B gewann Stefan Wanner, den Titel der Herren 60 sicherte sich Rudi Groß.

WTB-Spieler startberechtigt

Die Meisterschaften wurden als LK-Turnier im K.o.-System mit Nebenrunde ausgetragen,

weiter
  • 410 Leser

Gegner vorgeführt

Fußball, Verbandsliga Dorfmerkingen stark mit 4:2-Sieg, Essingen verliert erneut.

Die Sportfreunde Dorfmerkingen holen einen verdienten Sieg beim Newcomer SV Breuningsweiler und führen den Gast in den ersten 40 Spielminuten vor. Nach einer kurzen Phase des Schlendrians stellten die Fußballer von Trainer Helmut Dietterle den 4:2-Sieg sicher – Dorfmerkingen ist nun Dritter.

Tore: 0:1 Bihr (25.)., 0:2 Mutlu (32.). 1:2 Franzen

weiter

Klarer Sieg für die SG Bettringen

Fußball, Bezirksliga Nach einer schwachen Leistung müssen sich die Sportfreunde Lorch im Derby gegen den TV Heuchlingen mit 1:2 geschlagen geben.

Nattheim siegt zum fünften Mal hintereinander – 1:0 gegen Unterkochen. Auch die Verfolger Schnaitheim (4:2 gegen Neresheim) und Bettringen (3:0 gegen Kirchheim) gewinnen. FC Ellwangen – SV Wört 0:4 (0:0) Wört erwischte den schwungvolleren Start und hatte die besseren Chancen. Erst nach 15 Minuten kam Ellwangen besser ins Spiel, wobei sich

weiter
  • 134 Leser

Sebastian Köpf rettet den Sieg mit einem Hattrick

Fußball, Kreisliga B I Nach anfänglichem Rückstand holt Pfahlbronn durch einen Hattrick den Heimsieg.

Insgesamt 42 Tore sahen die Zuschauer an diesem Spieltag. Tabellenführer FC Spraitbach behauptet sich gegen den TV Straßdorf II. Der TV Lindach siegt mit 7:0 gegen den FC Durlangen II, der TV Weiler holt einen 8:2-Sieg in Waldhausen und Ermis Gmünd schlägt Herlikofen II mit 6:1.

FC Durlangen II –

TV Lindach 0:7 (0:2)

In der ersten Halbzeit

weiter

Vier Spieler treffen dreifach

Fußball, Kreisliga A I Der TV Straßdorf überrollt Essingen II und gewinnt 8:0. Aber auch Primus Bettringen I gewinnt deutlich.

Gleich vier Spieler haben es geschafft und am Sonntag jeweils einen Dreierpack erzielt. Durlangens Joof half beim 4:1-Erfolg über Böbingen, Straßdorfs Bertsch und Seskir war gegen Essingen jeweils dreimal erfolgreich und Bettringens Lauer machte beim 5:0-Sieg den Deckel drauf. Damit marschiert die SGB weiter an der Tabellenspitze.

TV Straßdorf –

weiter
  • 107 Leser

Andreas Toba wahrt seine WM-Chancen

Kunstturnen Erste WM- Qualifikation der Kunstturnen im Stuttgart: Andreas Toba (TV Wetzgau) wird Zweiter.

Der erste Wettkampf zur Qualifikation Qualifikation zur Kunstturn-Weltmeisterschaft ist in Stuttgart ausgetragen worden.

16 Turner waren insgesamt am Start, darunter auch der Bundesligaturner Andreas Toba vom TV Wetzgau. Es gab an der Spitze einen tollen Wettkampf eines Trios, den am Ende Lukas Dauser(Erfurt) für sich entschied mit 81,200 Punkten. Es

weiter
  • 232 Leser

TSB: Solide die Pflicht erfüllt

Handball, Württembergliga-Süd Gmünder holten mit 25:20 Toren beim Aufsteiger HSG Ostfildern im zweiten Saisonspiel den zweiten Sieg, der allerdings höher hätte ausfallen können.

Den fröhlichen Kindergeburtstag im Hause Klaus konnte Familienvater Stefan am Sonntag in bester Laune feiern – am Vorabend bescherten dem TSB-Trainer seine Handballer nämlich im zweiten Saisonspiel den zweiten Sieg: 25:20 gewannen die Gmünder vor 175 Zuschauern in der Körschtalhalle in Scharnhaussen bei der HSG Ostfildern und setzten sich damit

weiter
  • 5
  • 284 Leser

Wieder nah dran, wieder nichts

Fußball, Oberliga Wie im Spiel zuvor: Die Normannia zeigt in Ilshofen 45 Minuten lang eine starke Leistung, muss aber trotzdem wieder eine Niederlage hinnehmen – zu viele Torchancen vergeben.

Sie hatten so gehofft, die Wende zu schaffen in Ilshofen. Doch nach dem 1:2 (0:2), der sechsten Niederlage im siebten Saisonspiel, steckt der FC Normannia weiter am Tabellenende der Oberliga fest.

Die Spieler von Trainer Holger Traub hätten ein Erfolgserlebnis verdient gehabt, denn nach einer schwachen ersten Halbzeit präsentierten sich die Normannen

weiter
  • 294 Leser

Amateurfußball im Liveticker

Bezirksliga bis Kreisliga B: FuPaner liefern Berichte, Bilder, Videos von Sportplätzen auf der Ostalb
Der FC Ellwangen empfängt den SV Wört, der VfL Iggingen ist zu Gast in Hohenstadt und der SSV Aalen muss gegen den Überraschungsaufsteiger SV Eigenzell bestehen. Was haben diese Spiele gemeinsam? Man kann sie alle in FuPa-Livetickern verfolgen. weiter
  • 2
  • 3678 Leser

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Zum Thema „Die AfD will Wählerstimmen fangen“ am 15. September in der SchwäPo

Grobes Foul! Es gibt sicherlich viele und gute Argumente für oder gegen eine Vertragsverlängerung der LEA in Ellwangen zu sein. Aber es gibt überhaupt keinen Grund diejenigen, die eine Vertragsverlängerung ablehnen, deshalb mit der AFD in Verbindung zu bringen.

Wer soll sich bei einer derartigen „Stimmungsmache“ öffentlich als Gegner der LEA-Vertragsverlängerung

weiter
  • 5
  • 232 Leser
Lesermeinung

Zu: Tausende Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche und dem Kommentar von Tanja Wolter, vom 13. September.

Man wird in der Bibel vergeblich nach einer Rechtfertigung des von der katholischen Kirche anno 1074 als Dogma eingeführten Zölibats suchen. In 1. Kor. 7 Vers 25-38 erklärt das Wort Gottes zwar, warum ledig sein besser ist als verheiratet sein, außer, wenn erkennbar ist, dass es übel geraten will. Vers 8+9 gilt den Ledigen und den Witwen: Wenn sie aber

weiter

Wanderung

Sonntag, 30.09.2018 Wanderung in Mistlau-Kirchberg/Jagst

Abfahrt 11.00 Uhr mit Privat-Pkw bei Getränke Keller in Wasseralfingen.

Unbedingt Rucksackvesper mitnehmen.

Gäste willkommen.

Führung: Margit Bösmann

weiter
  • 3
  • 970 Leser

Woche des Sports-Schnupperangebot

#BeActive - Der SSV Täferrot bewegt -Schnupperangebot-

Herzliche Einladung!

Der SSV Täferrot beteiligt sich an der „Europäischen Woche des Sports“ (23. – 30.09.2018) und setzt damit ein Zeichen für ein aktiveres und gesünderes Europa. Am 24.09.2018 lädt der SSV Täferrot alle Interessierten zum Schnuppern

weiter
  • 1
  • 821 Leser

Windräder im Hambacher Forst aufstellen!

Wir brauchen jetzt dringender denn je den Kohleausstieg und der Atomausstieg sollte auch möglichst heute anstatt morgen vollendet sein. Sind unsere Windkraft, Photovoltaik, Wasserkraft und auch Biogasanlagen einmal abgeschrieben, werden sie beispiellos günstig Strom produzieren und sämtliche fossilen Kraftwerke mit den Energieträgern

weiter
  • 2
  • 776 Leser