Artikel-Übersicht vom Montag, 17. September 2018

anzeigen

Regional (95)

500 000 Euro Fördermittel stehen bereit

Förderprogramm Aufruf für „Leader“-Projekte im Schwäbischen Wald.

Schwäbischer Wald. Leader ist ein Förderprogramm der Europäischen Union und des Landes Baden-Württemberg zur Stärkung des ländlichen Raums. Es können Vorhaben von Kommunen, Vereinen, Verbänden, Unternehmen und Einzelpersonen gefördert werden. In der Leader-Region Schwäbischer Wald können sich Interessierte nun zum achten Projektaufruf bewerben, das

weiter
  • 176 Leser

Blutspender gesucht

Waldstetten. Die Möglichkeit Gutes zu tun, bietet der Blutspendedienst des Deutschen Roten Keruzes in der Waldstetter Stuifenhalle am Mittwoch, 19. September, von 14.30 bis 19.30 Uhr. Blut spenden kann jeder Gesunde ab 18 bis zum 73 Geburtstag. Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der

weiter
  • 144 Leser

Börse für Kinderbedarf

Lorch. Kinderbedarfsbörse ist am Samstag, 22. September, von 9 bis 12 Uhr in der Lorcher Stadthalle. Angeboten werden Herbst- und Winterkleidung, Schneeanzüge, festliche Kleidung, Umstandsmode, Spielzeug, Kinderwagen, Schlitten, Winterschuhe, Autositze und mehr. Einlass für Schwangere mit Mutterpass mit einer weiteren Begleitperson ist um 8.30 Uhr

weiter
  • 152 Leser

Eine Freundschaft fürs Leben über alle Verschiedenheit hinweg

Glaube Zur ökumenischen Kinderbibelwoche in Waldstetten trafen sich zahlreiche Kinder im Begegnungshaus Waldstetten. Freundschaft fürs Leben, so lautete das Thema. Die Kinder erlebten zusammen mit Pfarrer Jörg Krieg und einem äußerst engagierten „KiBiWo“-Team im Bibeltheater und verschiedenen kreativen Umsetzungen und Vertiefungen, was

weiter
  • 161 Leser
Kurz und bündig

Kinder lernen Schwimmen

Waldsettten. Spielerisch werden Kinder in Kursen mit Gabriele von Abel im Waldstetter Hallenbad ans Schwimmen herangeführt – freitags von 15 bis 15.50 Uhr, je 15 Einheiten, Kurs 1 ab 12. Oktober, Kurs 2 ab 1. März, Gebühr 80 Euro. Anmeldung im Rathaus vormittags bei Karin Krieg, (07171) 40345, E-Mail: karin.krieg@waldstetten.de.

weiter
  • 273 Leser

Bürger müssen Einsatz nicht bezahlen

Gemeinderat Alfdorfer Betroffene des Hochwassers vom Juni 2018 schildern dem Gremium ihre Erlebnisse. Im Oktober soll es ein Gespräch über Schutzmaßnahmen geben.

Alfdorf

Vor allem im Bereich der Seestraße und der Breitestraße in Alfdorf erzeugte der Starkregen in der Nacht des 11. Junis 2018 voll gelaufene Keller. Die Feuerwehr pumpte zahlreiche Keller wieder aus und ging den Anwohnern, die mit Eimern und Schippen das Wasser beseitigten, zur Hand. Für diesen Feuerwehreinsatz, der insgesamt rund 16 200 Euro

weiter
  • 342 Leser

Zahl des TAges

28

Gemeinden gehören zur Leader-Aktionsgruppe des Schwäbischen Waldes – darunter zum Beispiel Pfahlbronn und Vordersteinenberg. Diese Gemeinden können sich für Fördermittel bewerben, um die Region in Bereichen wie Wohnen und Leben, demografischer Wandel oder nachhaltiger Tourismus weiter zu entwickeln. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 17 in dieser

weiter
  • 387 Leser

Alle sollen die Gartenschau sehen können

Soziales Die Stadt Gmünd will aus einem Unterstützungsfonds Karten für Bedürftige finanzieren.

Schwäbisch Gmünd. Wenn jemand die Remstal-Gartenschau 2019 in Gmünd besuchen möchte, soll Bedürftigkeit kein Hinderungsgrund sein. Deshalb richtet die Stadtverwaltung wieder einen Fonds ein, aus dem Eintrittskarten für sozial schwächere Alleinstehende und Familien finanziert werden können. Das Geld dafür kommt aus dem Verkauf der Dauerkarten (die in

weiter

GT verlost Karten

Schwäbisch Gmünd. Drei mal zwei Karten verlost die GT für das Gastspiel von „Evi & das Tier“ am Freitag, 28. September, in der Theaterwerkstatt. Das Duo sieht sich als „Botschafter des burlesken Entertainments“. Etwas Augenzwinkern und ein bisschen Moulin Rouge gehören dazu. Verlost wird unter Lesern, die an diesem Dienstag

weiter
Guten Morgen

Hussoenhofoen an doer Roems

Michael Länge schreibt über Künstlernamen, Stadträte und die Diplomatie.

Es ist dies eine dieser wenigen Fragen, die wirklich die Welt bewegen. Und Gmünds Gemeinderat. Nein, es geht jetzt nicht um das Wörtchen „verfrüht“, um das sich die Stadträte vergangene Woche eine, vielleicht auch zwei Stunden auseinandersetzten. Es geht vielmehr um die gewichtige Frage, ob jener Maler Ratgeb, ein Gmünder soll er gewesen

weiter
  • 166 Leser

Lichtbilder aus Rom

Schwäbisch Gmünd. Gmünds Pfarrer Robert Kloker zeigt am Mittwoch, 19. September, um 18.30 Uhr Lichtbilder von der Romreise der Seelsorgeeinheit Schwäbisch Gmünd-Mitte. Dazu sind alle Interessierten ins Kapitelshaus eingeladen.

weiter
  • 499 Leser

Peter Stamm ist heute in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Der Schweizer Schriftsteller Peter Stamm ist an diesem Dienstag, 18. September, um 19 Uhr Gast der „Zeitgespräche“ der Kreissparkasse Ostalb, Buchhandlung Osiander und Gmünder Tagespost. Stamm wird seinen neuen Roman „Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt“ vorstellen. Stamm wird auch über seinen Roman „Agnes“

weiter
  • 278 Leser

Sägbock bunt und saniert

Verkehr Fußgänger aus dem nördlichen Gmünd können jetzt wieder über den Sägbock in die Innenstadt gehen. Das sanierte Brückenbauwerk ist fertig, auch die Malerei des Schwäbisch Haller Künstlers Michael Turzer wurde bei dieser Gelegenheit erneuert. Foto: Tom

weiter
  • 5
  • 672 Leser

Veranstaltung entfällt

Schwäbisch Gmünd. Die für Mittwoch, 19. September, geplante Veranstaltung mit Udo Gedack zum Thema „Unbekanntes Albanien – eine naturkundliche Reise durch das Land der Skipetaren“ entfällt. Der Albanien-Vortrag wird im nächsten Semester nachgeholt.

weiter
  • 489 Leser

Zur Gartenschau ein neues Kleid für die Ott-Pausersche Fabrik

Stadtbild Der zur Gartenschau geplante Rundweg über den Zeiselberg, Königsturm und die Synagoge führt direkt aufs Ott-Pausersche Silberwarenmuseum zu. Deshalb will die Stadt noch in diesem Herbst die Fassade verschönern. Die möglichen Farben werden zurzeit mit der Denkmalbehörde abgestimmt. Eine Reihe von Farbmustern sind schon an der Außenseite angebracht.

weiter

Neues im Quartier Aalen-Süd

Stadtentwicklung Auch beim zweiten Rundgang mit OB Thilo Rentschler und Baubürgermeister Wolfgang Steidle ist das Interesse mit über 100 Teilnehmern groß.

Aalen

Die Neugier ist groß, die Nachfrage enorm. Über 100 Bürgerinnen und Bürger haben sich am Montagabend in zwei Gruppen an die Fersen von OB Thilo Rentschler und Baubürgermeister Wolfgang Steidle geheftet, um zu erkunden, was sich Neues im Quartier Aalen Süd tut – also in dem Bereich zwischen Ostertag und i-Live-Neubau, zwischen Wi.Z, Proviantamt,

weiter
  • 822 Leser

Zahl des Tages

150

Bauarbeiter haben sich zum Vesper der Mögglinger Bürgerinitiative „B 29 raus!“ (BI) angemeldet. Die BI wolle damit Danke sagen und ihre Wertschätzung ausdrücken. Mehr dazu lesen Sie in dem Artikel „Schweinehals trotz Brückenproblems“.

weiter
  • 379 Leser

Bücherflohmarkt Quiris Bücherinsel geöffnet

Essingen. Quiris Bücherinsel, der Bücher-Spiele-Flohmarkt zugunsten der evangelischen Kirchengemeinde Essingen in der Rathausgasse 21, öffnet zum Herbstanfang am Samstag, 22. September, von 14 bis 17 Uhr seine Pforten zur letzten Ladensaison. Weitere Kinderbücher und Romane konnten aufgelegt werden. Zudem wartet auch in den Rubriken Reisen, Natur,

weiter

Gemeinderat Kinderbetreuung und Limesschule

Mögglingen. Der Gemeinderat Mögglingen beschäftigt sich in seiner Sitzung am Freitag, 21. September, ab 18.30 Uhr im Rathaus unter anderem mit der Einrichtung einer neuen Gruppe zur Kinderbetreuung. Konkret geht es dabei vor allem um die Wahl des Standortes, die Verwaltung hat dazu ein Gebäude in der Schulstraße angemietet. Außerdem stellt Architekt

weiter
  • 140 Leser

Belisa spendet eine neue Veeh-Harfe fürs Ensemble

Förderverein Mitgliederversammlung von Belisa Böbingen mit Rückblick, Wahlen und Ausblick.

Böbingen. Bei der Mitgliederversammlung des Fördervereins „Belisa Böbingen – zu Hause leben – betreut wohnen“ im Bürgersaal begrüßte Vorsitzender Dr. Peter Högerle zahlreiche Mitglieder. Er berichtete über die Aktivitäten der vergangenen Monate. Neben den Beratungen über Leistungen rund ums „Betreute Wohnen zu Hause“

weiter
  • 144 Leser

Bernd Dürr stellt aus

Kunstausstellung „Licht & Farben“ ab 2. Oktober im Heubacher Schloss.

Heubach. Im Schloss Heubach werden Bilder und Skulpturen sowie Designlampen von Bernd Dürr zu sehen sein. Die Werke sind auf Leinwand mit Acrylfarbe gezeichnet und werden nach Bedarf mit Kohle, Pastellkreide und Tusche ergänzt. Seine eigen entworfenen Lampen sind Einzelstücke.

Bernd Dürr ist Quereinsteiger in Sachen Kunst und Design. Nach seiner Ausbildung

weiter
  • 228 Leser

Blut spenden in Mögglingen

Mögglingen. Das DRK bittet um Blutspenden am Dienstag, 18. September, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Mögglinger Mackilohalle. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen.

weiter
  • 471 Leser
Kurz und bündig

Nummern für DRK-Basar

Essingen. Der Herbst-Winter-Basar des DRK Essingen ist am Samstag, 6. Oktober, von 10 bis 12 Uhr in der Remshalle. Die Bewirtung übernimmt die Klasse 7 der Parkschule. Nummern können per E-Mail an basar-essingen@gmx.de oder unter der Telefon 0174-9994548 angefordert werden.

weiter
  • 651 Leser

Sitzung des Fördervereins

Heubach. Die nächste Sitzung des Fördervereins Realschule Heubach findet am Dienstag, 18. September, um 19.30 Uhr im Musiksaal der Realschule statt. Vorgesehene Tagesordnungspunkte sind der „Spiel-, Sport- und Spaß-Hock“ und Sonstiges.

weiter
  • 370 Leser
Kurz und bündig

Tanztee im Dorfhaus

Essingen-Lauterburg. Der Förderverein Kindergarten im Dorfhaus Lauterburg lädt am Samstag, 23. September, ab 14 Uhr zum Tanztee ein. Alleinunterhalter Gerhard spielt. Für eine Stärkung in den Pausen ist durch Kaffee und Kuchen gesorgt. Der Eintritt kostet 2,50 Euro.

weiter
  • 219 Leser

Sexuell belästigt

Polizei 71-Jähriger will 16-Jährigen in Toiletten am Gmünder Bahnhof locken.

Schwäbisch Gmünd. Ein 16-Jähriger ist am Freitag von einem 71 Jahre alten Mann in Gmünd sexuell belästigt worden. Der Jugendliche hielt sich gegen 10 Uhr am Bahnhofplatz auf, als der Senior sich in sein Blickfeld stellte und sich über der Hose augenscheinlich am Glied manipulierte. Zeitgleich forderte er den Jungen durch Gestiken auf, mit zu den Toiletten

weiter
  • 5
  • 476 Leser

Zahl des Tages

5

Kilometer lang muss ein Radschnellweg mindestens sein, damit das Land den Ausbau fördert. Das Landratsamt soll nun Verbesserungen zwischen Aalen und Heidenheim sowie neue Schnellstrecken etwa zwischen Aalen und Schwäbisch Gmünd untersuchen.

weiter
  • 785 Leser

Müllentsorgung GOA erinnert an Gebührenzahlung

Ostalbkreis. Die GOA erinnert daran, dass zum 1. Oktober der zweite Teil der Müllgebühren für das Jahr 2018 fällig wird. Es gibt für den Oktobertermin keinen neuen Bescheid. Für die fristgerechte Zahlung müssen die Haushalte selbst sorgen. Die Überweisungsformulare seien bereits mit den Bescheiden im Frühjahr verteilt worden.

Kundenserviceportal der

weiter

Workshop Selbstständigkeit in der Gastronomie

Aalen. Die Kontaktstelle Frau und Beruf Ostalbkreis bietet am Montag, 1. Oktober, von 9 bis 12 Uhr im Landratsamt einen kostenlosen Workshop „Orientierung zur Gründung und Unternehmensführung in der Gastronomie“ an. Referent Armin Utz (Dehoga) zeigt auf, wie der Weg in die Selbstständigkeit von Anfang an erfolgreich gestaltet werden kann.

weiter

Ein herbstlicher Kassenschlager

Herbstgemüse Orange und Gelb leuchten Sie uns am Wegesrand entgegen: die Kürbisse. Für das Schnitzen einer Halloween-Fratze ist es noch zu früh. Also ab damit in den Kochtopf. Mit nur 25 Kalorien pro 100 Gramm gehören Kürbisse zu den Top-Lebensmitteln für alle, die auf ihre Figur achten. Foto: opo

weiter
  • 687 Leser

Weitere 597 000 Euro fürs Breitband

Förderung Davon profitieren Heubach, Adelmannsfelden, Essingen, Gschwend, Jagstzell, Neuler, Riesbürg.

Ostalbkreis. Digitalisierungsminister Thomas Strobl hat in Stuttgart Förderbescheide in einer Höhe von 18,6 Millionen Euro für weitere 81 Breitbandprojekte im Land übergeben. Der Ostalbkreis, die Stadt Heubach sowie die Gemeinden Adelmannsfelden, Essingen, Gschwend, Jagstzell, Neuler und Riesbürg gehörten zu den Geförderten und erhielten zusammen rund

weiter

Holzmarkt sieht „düster“ aus

Forstwirtschaft Starker Wettbewerb und ein Überangebot von Holz drücken die Preise. Die Forstreform bringt nur wenige Änderungen für private Waldbesitzer.

Schwäbisch Gmünd

Am kommenden Montag feiert die Forstwirtschaftliche Vereinigung Schwäbischer Limes (FSL) ihr zehnjähriges Bestehen. Geschäftsführer Helmut Stanzel berichtete im Kreisausschuss für Umweltschutz und Kreisenwicklung in Schwäbisch Gmünd über die Lage. Die FSL organisiert und koordiniert die Vermarkung von Rundholz für kommunale und private

weiter
  • 578 Leser

Landkreis prüft neue Radschnellwege

Verkehr In Unterkochen und Oberkochen sollen bessere Strecken gefunden werden.

Schwäbisch Gmünd. Wie kann ein Radfahrer noch schneller von seinem Wohnsitz in Unterkochen zu seinem Arbeitsplatz bei Zeiss in Oberkochen gelangen? Unter anderem diese Frage soll eine neue Untersuchung klären, die das Landratsamt zurzeit unternimmt. Konkret sollen die Radschnellwege zwischen Aalen und Heidenheim nach Verbesserungsmöglichkeiten überprüft

weiter
  • 5
  • 240 Leser

SPD gegen Ausschreibung der Bus-Linien

Verkehr SPD-Fraktion fürchtet, dass die Harmonisierung des ÖPNV zulasten von Personal und Kunden geht.

Schwäbisch Gmünd. Schülerbeförderung und ÖPNV verursachen im Ostalbkreis hohe Kosten. 2017 waren es rund elf Millionen Euro Defizit. Um das zu ändern, will Landrat Klaus Pavel den Wettbewerb zwischen den Busunternehmern anfachen. Durch ein Linienbündelungskonzept soll das undurchsichtige Busliniengeflecht entwirrt werden. Denn die 21 Busunternehmen

weiter
  • 183 Leser

Studie für die Remsbahn

Verkehr Ostalbkreis übernimmt ein Viertel der Kosten.

Schwäbisch Gmünd. Die Interessensgemeinschaft Schienenkorridor Stuttgart-Nürnberg will den Nah- und Fernverkehr entlang der Rems- und Oberen Jagstbahn/Murrbahn stärken. Dazu will sie eine Studie über Verbesserungsmöglichkeiten entlang der Strecken anfertigen. Landrat Klaus Pavel warb im Ausschuss für Umweltschutz und Kreisentwicklung für die Studie,

weiter
  • 360 Leser

Ein freundlicher Dienstag

Die Spitzenwerte liegen bei maximal 24 bis 28 Grad.

Am Dienstag gibt es auf der Ostalb wieder viel Sonnenschein. Dazu steigen die Werte noch etwas an, maximal 24 bis 28 Grad. Die 24 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 25 werden es in Neresheim, 26 in Bopfingen, 27 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd werden es 28, eventuell auch 29 Grad. Auch am Mittwoch und Donnerstag

weiter

„Absegeln“ zum Saisonausklang

Verein Mitglieder des Segelclubs Schwäbisch Gmünd verbringen eine erlebnisreiche Zeit auf dem Bodensee und in Konstanz. Ein Mal im Monat ist Stammtisch in Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd

Zehn aktive Segler des Segelclubs Schwäbisch Gmünd starteten bei bestem Segelwetter zu ihrem Zielhafen, dem Yachthafen des renommierten Yachtclubs Konstanz.

Mit drei Schiffen mit einer Länge von 34 bis 37 Fuß setzte sich die „Schwäbisch Gmünd Armada“ in Langenargen in Bewegung. Die selbst noch Mitte September äußerst milden

weiter
  • 200 Leser

100 Jahre Ausbildung in St. Loreto

Bildung Ein Fachtag am 18. Oktober widmet sich den Zukunftsfragen der Erzieherausbildung. Jetzt anmelden.

Schwäbisch Gmünd. Die Entwicklung in 100 Jahren Erzieherausbildung in St. Loreto zeigt der Flyer, der zu einem Fachtag am 18. Oktober ins Institut für soziale Berufe einlädt: „Gouvernante – Kindergärtnerin – Erzieherin – Master von Childhood-Management“? Die Verantwortlichen in der Erzieherausbildung fragen an diesem Fachtag

weiter
  • 369 Leser

„Turbulenzia“ öffnet wieder ihre Tore

Kinderspielstadt Kinder sollen spielerisch aufs Leben vorbereitet werden: Eine Anmeldung ist noch möglich.

Schwäbisch Gmünd. Die Kinderspielstadt „Turbulenzia“ läuft in diesen Herbstferien vom 29. Oktober bis 2. November. 90 Kinder im Alter von acht bis 13 Jahren dürfen ihre eigene Stadt gestalten und organisieren. Ob in der Bäckerei oder beim Radiosender: Für jeden gibt es einen geeigneten Job und zudem die Möglichkeit, viele Arbeitsbereiche

weiter
  • 119 Leser

1963er auf Stäffelestour

Schwäbisch Gmünd. Mit dem Zug angereist, starteten die Mitglieder des Gmünder Altersgenossenvereins AGV 1963 am Stuttgarter Marienplatz beim Bahnhof der „Zacke“ ihre Stäffelestour. Bei bestem Wetter ging es den Berg hinauf, ab und zu in Begleitung der Zahnradbahn, welche Fahrräder nur bergauf transportiert, aber nicht runterwärts. Über

weiter

Alles rund um die Banane im Weltladen

Fairer Handel Die Macher des Gmünder Weltladens bieten am Samstag unter anderem eine Bananenverkostung an.

Schwäbisch Gmünd. Für die bundesweiten fairen Wochen hat sich der Gmünder Weltladen ein besonderes Programm einfallen lassen. Am Samstag, 22. September, ab 10 Uhr gibt es im Ladengeschäft am Kalten Markt 29 Köstlichkeiten aus Bananen in vielerlei Variationen gratis zu genießen. Umrahmt wird dies ab 10.30 Uhr vom Chor „Happy Voices“ –

weiter
  • 154 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Verkehrsbedingt musste ein 58-Jähriger seinen VW Golf am Montagmorgen kurz vor 6 Uhr auf der Unteren Zeiselbergstraße anhalten. Eine 54-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem Opel Tigra auf, wobei ein Sachschaden von rund 2000 Euro entstand.

weiter
  • 462 Leser
Polizeibericht

Dachs von Auto überfahren

Lorch. Auf der B 29 in Fahrtrichtung Stuttgart kollidierte am Sonntag gegen 21 Uhr eine 48-jährige Fordfahrerin mit einem Dachs, der die Straße überqueren wollte. Dieser wurde getötet. Am Auto entstand ein Schaden von zirka 1500 Euro.

weiter
  • 721 Leser
Polizeibericht

Scheibe eingeschlagen

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag wurde zwischen 15 und 16 Uhr an einem geparkten Ford, der auf dem Besucherparkplatz des Hallenbades in der Goethestraße abgestellt war, die Beifahrerscheibe eingeschlagen. Der Schaden wird auf zirka 200 Euro beziffert. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 537 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd. Einen Schaden von etwa 1500 Euro verursachte am Sonntag ein 56-jähriger Opelfahrer, als er gegen 12.15 Uhr beim Einfahren in den Kreisverkehr Heugenstraße die Vorfahrt einer Audifahrerin missachtete.

weiter
  • 598 Leser
Kurz und bündig

Zur Backstageführung

Schwäbisch Gmünd. Eine Führung im SI-Centrum in Stuttgart gibt es am Freitag, 19. Oktober, von 17 bis 18 Uhr. Die Teilnehmenden können einen Blick hinter die Kulissen des „Glöckners von Notre Dame“ werfen. Sie erfahren, wie die Technik funktioniert und können die Bühnenbilder bestaunen. Anmeldung: Tel. (07171) 925150 oder unter: www.gmuender-vhs.de.

weiter
  • 251 Leser

Auf dem neuen Geologischen Pfad unterwegs

Natur Am bundesdeutschen Tag des Geotops veranstaltete der Naturkundeverein drei Führungen auf dem erneuerten Geologischen Pfad. Mit dabei waren auch Oberbürgermeister Richard Arnold und Karl-Eugen Ebertshäuser. Teilnehmer hörten von Professor Dr. Dieter Rodi, Werner K. Mayer und weiteren Fachleuten des Naturkundevereins Erläuterungen zur Geologie

weiter

Bienen als Laternen basteln

Remstal-Gartenschau Online gibt’s eine Bastelanleitung für alle Kindergarten- und Schulkinder.

Schwäbisch Gmünd. Für die Laternenumzüge im Herbst basteln Jahr für Jahr tausende Kinder schöne Laternen. Die Remstal-Gartenschau 2019 stellt für Kindergärten, Schulen, Vereine und Privatpersonen ab sofort eine Bastelanleitung für eine Remsi-Laterne zur Verfügung. Dafür braucht es einen gelben und einen schwarzen Fotokarton, Transparentpapier, zwei

weiter
  • 584 Leser
Kurz und bündig

Mit dem Rad nach Beutelsbach

Schwäbisch Gmünd. Die Radtour der Spitalmühle-Seniorentour des ADFC startet am Dienstag, 18. September, um 9 Uhr am Schießtalparkplatz. Es geht über die alte Klepperletrasse ins Filstal bis nach Reichenbach. Über den Schurwaldrücken erreicht man Beutelsbach. Nach guter Stärkung geht es auf dem Remstal-Radweg zurück nach Schwäbisch Gmünd. Die Streckenlänge

weiter
Kurz und bündig

Sonderaktion des Temo Markts

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 22. September, startet der TEMO-Markt in der Hofstatt einen Sommerschlussverkauf. Von 10 bis 13 Uhr wird die komplette Sommerkleidung je Stück für je einen Euro verkauft.

weiter
  • 277 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Ilse Landwehr zum 70. Geburtstag

Muhamed Dokso zum 70. Geburtstag

Böbingen

Walter Hammer zum 70. Geburtstag

Waldstetten

Karl-Heinz Krieg zum 70. Geburtstag.

weiter

Gschwender Räte tagen

Gschwend. Die Gschwender Gemeinderäte treffen sich am kommenden Mittwoch, 19. September, um 19.30 Uhr im Foyer der Gemeindehalle. Es geht um diverse Bauanträge. Interessierte Bürger sind bei der Sitzung willkommen.

weiter
  • 1006 Leser

Mutlanger unterstützen Aktivisten

Pressehütte Offener Brief gegen die Stationierung von Atombomben und für eine Welt ganz ohne Atomwaffen.

Mutlangen. Mit einem offenen Brief unterstützen Mitglieder der Mutlanger Pressehütte den Friedensaktivisten Martin Otto aus Wetzlar. Am Mittwoch wird Otto, Aktivist in der von der Pressehütte mitkoordinierten Kampagne „Büchel ist überall! – atomwaffenfrei.jetzt“, eine Ersatzfreiheitsstrafe in der Justizvollzugsanstalt Gießen antreten,

weiter
  • 123 Leser

Von Spiegelberg zum Juxkopf gewandert

Schwäbischer Albverein Gschwender unterwegs auf schattigen Waldwegen.

Gschwend. Eine stattliche Anzahl gut gelaunter Wanderer der Gschwender Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins und Gäste trafen sich in Spiegelberg im Lautertal. Hier begann die von Ute Geier und Dieter Kilian ausgesuchte und begleitete Wanderung auf gut markierten Wanderwegen. Der Wegmarkierung blauer Punkt folgend, wurde die Höhe über dem Lautertal

weiter
  • 119 Leser

Weinfest in Spraitbach

Veranstaltung Der Musikverein lädt am 22. September ein.

Spraitbach. Der Musikverein Spraitbach veranstaltet sein Weinfest am Samstag, 22. September, in der „Neuen Dorfmitte“ am Rathaus. Beginn ist um 16 Uhr mit Kaffee, süßen Fladen und später Salzkuchen aus dem Holzbackofen. Es gibt Weine der Fellbacher Weingärtner, dazu zünftige Blasmusik mit den MV-Oldies und der kleinen Besetzung des Musikvereins.

weiter
  • 1250 Leser

Vorreiter beim schnellen Internet

Digitalisierung Pfersbach hat durch die Zusammenarbeit mit Gemeinde, Ostalbkreis, GmündCOM und Komm.Pakt.Net jetzt eine schnelle Datenautobahn.

Mutlangen-Pfersbach

Es ist nur ein unscheinbarer, roter Knopf, den Mutlangens Bürgermeisterin Stephanie Eßwein am Montagabend mit Gästen in der Steigstraße gemeinsam drückte. Doch hinter diesem Tun steckte große Symbolik. Denn es war der offizielle Start für schnelles Internet in Pfersbach. Bis zu 150 Mbit werden erreicht – je nach Anschlussart.

weiter
  • 335 Leser

Zahl des Tages

50

Jahre alt wird die Ellwanger Musikschule. Am kommenden Sonntag gibt es deshalb ein groß besetztes Festkonzert mit Projektchor, Kammerensemble und Solisten. Die Gesamtleitung hat Walter Johannes Beck. Es wird ausschließlich Musik des Komponisten Johan Melchior Dreyer gespielt, der als Namensgeber der Musikschule eine besondere Bedeutung für Ellwangen

weiter
  • 431 Leser

Kammermusik Dozenten spielen auf der Kapfenburg

Das Kammermusik-Seminar des Landesverbands der Liebhaberorchester findet seit Jahren auf Schloss Kapfenburg statt. Am Mittwoch, 3. Oktober, um 19 spielen die Dozenten Peter Gries (Viola), Shi-Yu Yu-Holz (Cello) und Triantafyllos Liotis (Piano) erstmals ein Werkstattkonzert im Trude-Eipperle-Saal. Auf dem Programm stehen „Jugendwerke, Jugendsünden?

weiter
  • 500 Leser

Die Bilder aus der Teekanne

Kunst Geert Jan Jansen war im ersten Leben Kunstfälscher. Jetzt zeigt er eigene Werke in der Villa Seiz in Gmünd.

Das Museum Villa Seiz in Schwäbisch Gmünd ist immer für eine Überraschung gut. Jetzt begegnen sich bei einer Ausstellungseröffnung zwei alte Bekannte. Geert Jan Jansen gilt als einer der größten Kunstfälscher im vergangenen Jahrhundert, Ernst Schöller als einer der erfolgreichsten Kunstermittler des Landeskriminalamts Baden-Württemberg. Ihre Begegnungen

weiter
  • 167 Leser

Festkonzert in der Basilika

Jubiläum Die Ellwanger Musikschule feuert heuer 50-jähriges Bestehen. Nach dem Festakt im Juli wird nun mit einem Festkonzert am Sonntag, 23. September, um 17 Uhr in der Basilika St. Vitus, also am einstigen Arbeitsplatz Johann Melchior Dreyers, das halbe Jahrhundert Musikschule musikalisch gewürdigt. Der Eintritt ist frei. Das Foto zeigt den Projektchor

weiter
  • 624 Leser

Goldberg-Variationen für Fagott

Die Goldberg-Variationen von Johann Sebastian Bach gelten als Gipfelwerk der barocken Cembaloliteratur. Beim Kammermusikforum Baden-Württemberg am Samstag, 22. September, ab 20 Uhr auf Schloss Fachsenfeld erklingen sie in Bearbeitung für acht Fagotte und ein Kontrafagott. Es gastiert das „Bassoon Consort“ Frankfurt.

Henrik Rabien hat Bachs

weiter

Konzertantes und komödiantisches Vergnügen

Schlossscheune Acht Stimmakrobaten unterhalten das Essinger Publikum im Stile der „Comedian Harmonists“.

Zum Saisonauftakt bat die Essinger Kulturinitiative kein famoses Streichquartett und kein Bläserensemble auf die Bühne der Schlossscheune, sondern acht Stimmakrobaten, die sich in der Tradition der Comedian Harmonists sehen. Ein gut gewählter Zeitpunkt, denn trafen sich doch die echten Vorbilder erstmals vor fast genau 90 Jahren. Für die Pioniere deutscher

weiter
  • 525 Leser

Lieder mit Sinn und Verstand

Kirchenmusik Martin Thorwart und sein Ensemble „Ad Laudem Dei“ gestalten die Stunde der Kirchenmusik in der Aalener Stadtkirche.

Psalmvertonungen und Lieder des Heubacher Musikers Martin Thorwart wurden in der Stunde der Kirchenmusik in der Aalener Stadtkirche am Sonntagabend zu Gehör gebracht, ein Konzert mit geistlichem Sinn und hohem musikalischen Verstand. Das Sommerwetter und eine Fülle von Veranstaltungen im Ostalbkreis haben das Publikum nicht gerade in Scharen zu dem

weiter
  • 201 Leser
Tagestipp

Literatur-Frühstück

Die Erzählerin aus Wasseralfingen, Marie-Louise Ilg, bringt Märchen und Geschichten aus dem „Ländle“ mit. Nach einem Frühstück liest sie aus dem Buch „Deutschland, deine Schwaben“ von Thaddäus Troll. Das Literatur-Frühstück findet im Albert-Schweitzer-Haus in Unterkochen statt und beginnt um 9 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Ev.

weiter

Schweinehals trotz Brückenproblems

B-29-Umgehung Mögglinger Bürgerinitiative „B 29 raus!“ veranstaltet ein Dankeschön-Vesper für rund 150 Bauarbeiter. Thema ist dabei auch der notwendige Abriss einer fast fertigen Brücke.

Mögglingen

Der Duft von Leberkäs zieht am Montagabend über die Großbaustelle der Mögglinger Ortsumfahrung. Am Kreisverkehr beim Kunstrasenplatz haben die Mitglieder der Bürgerinitiative (BI) „B 29 raus!“ Biertischgarnituren aufgestellt. Außer Leberkäswecken gibt’s Schweinehals und, für die Vegetarier, Käsbrot mit Gürkchen, dazu jede

weiter
  • 543 Leser

Die Zeit der Uhren aus Gmünd

Geschichte Förderverein Schulmuseum besuchte das Bifora-Uhrenmuseum: große Firmengeschichte.

Schwäbisch Gmünd. Zum jährlichen Vereinsausflug haben sich die Mitglieder des Fördervereins Schulmuseum ein heimatliches Museum ausgesucht. Ziel war die Ausstellung des Bifora-Uhrenmuseums. Götz Schweitzer führte die Gruppe durch die Zeitgeschichte des Uhrenmachers Josef Bittlingmaier, der um 1900 anfing, ein Imperium mit über 800 Angestellten zu gründen.

weiter
  • 359 Leser

Großdeinbacher Landfrauen unterwegs

Ausflug Die Landfrauen Großdeinbach haben einen Tagesausflug ganz im Sinne der Natur und ihren botanischen Besonderheiten unternommen. Der Tag startete mit einem zünftigen Frühstück bei Familie Köngeter auf dem Pferde- und Bauernhof in Pfahlbronn. Danach ging es weiter nach Fellbach ins „Haus der Rosen“. Ihre dritte Station war Schloss

weiter
  • 151 Leser
Kurz und bündig

Johannisplatz-Fest der SPD

Schwäbisch Gmünd. Zum Johannisplatz-Fest der SPD am Samstag, 22 September, von 10 bis 14 Uhr, lädt der Stadtverband der SPD ein. Um 12 Uhr wird an den 100. Geburtstag von Hans Scholl erinnert, der – aus Crailsheim stammend – in München mit den Flugblättern der Widerstandsgruppe „Weiße Rose“ gegen Rassenwahn protestierte und von Nazis ermordet wurde.

weiter
  • 1
  • 246 Leser
Der besondere Tipp

Schwabengipfel in der Remstalhalle

Der Liederkranz Waldhausen veranstaltet in der Remstalhalle ein Musik-Event am Samstag, 13. Oktober, um 20 Uhr. In diesem Jahr sind als Schwabengipfel der besonderen Art der bekannte Komödiant und Liedermacher Ernst Mantel und die Gruppe Gradraus mit ihrem schwäbischen Akustik-Folkrock zu Gast. Beste Voraussetzungen für einen abwechslungsreichen Abend,

weiter
  • 105 Leser
Kurz und bündig

Themenabend Hallenbad

Schwäbisch Gmünd. Der Ortsverband der Linken führt seine Themenabende fort. Am Mittwoch, 19. September, geht es dieses Mal ab 19 Uhr im Gasthaus „Neue Welt“ um die laufende Diskussion eines Hallenbad- Neubaus. Der Ortsverband hat hierfür Mitglieder der Bürgerinitiative Taubental eingeladen, die an diesem Abend ihr Konzept des kommunalen Hallenbades

weiter
  • 5

Loreto-Schüler lernen sich kennen

Spielfest In St. Loreto, dem Institut für soziale Berufe, kämpften 400 Studierende im Rahmen eines Spielfestes um den Sieg. Hauptziel des Tages war aber: Die neuen Studierenden sollten schnell in die Schulgemeinschaft integriert werden. Studierende aller vier Fachschulen kamen bei Sport- und Geschicklichkeitsspielen in Kontakt. Institutsleiter Uwe

weiter
  • 189 Leser

„Herliköfer Wies'n“ ein Ereignis

Unterhaltung Eine längst lieb gewordene Tradition ist die Herliköfer Wies’n, die in diesem Jahr zum siebten Mal stattfand. Es gab unter anderem Musik und Wettbewerbe.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen

Am Samstagabend wurden die Herliköfer und Besucher unterhalten von „Tomy Schalala“. Der Mann, der sich jährlich auch auf dem Cannstatter Wasen und dem Stuttgarter Frühlingsfest präsentiert. Mit seinem riesigen Repertoire sorgte er für gute Laune und riesen Stimmung bei den Besuchern.

Besonderes Highlight des

weiter
  • 250 Leser

BI Zeiselberg: OB schwindelt

Stadtentwicklung Sprecher der Bürgerinitiative: Stadt ist nicht auf Einwendungen eingegangen. Stadtsprecher: Jetzige Planung ist ein Kompromiss.

Schwäbisch Gmünd

Die Bürgerinitiative (BI) Zeiselberg wirft Oberbürgermeister Richard Arnold „Schwindelei“ und „falsche Behauptungen“ vor. Der OB habe vorgegeben, auf die vielen Einwände zum Gasthaus auf dem Zeiselberg eingegangen zu sein. Dabei sei „an der Dimension des geplanten Baus kein Millimeter geändert“ worden.

weiter
  • 3
  • 345 Leser

Die besten Werbefilme ansehen

Zeiss Forum Marketing Club Ostwürttemberg zeigt in Oberkochen ausgezeichnete Clips der „Klappe 2018“.

Oberkochen. Der Marketing Club Ostwürttemberg zeigt am Mittwoch, 26. September, im Zeiss-Forum Oberkochen die „Klappe 2018“ mit den besten Werbefilmen des Jahres. Die „Klappe“ ist der seit 1980 ausgeschriebene Wettbewerb des Deutschen Marketingverbandes.

Er ist einer der wichtigsten Wettbewerbe für Werbefilme aus Deutschland,

weiter
  • 2067 Leser

Ein Parkhaus beim Gaskessel?

Stadtentwicklung Die 549 Plätze für Dauerparker in der City sind voll belegt, die Warteliste ist lang. Wo sich der OB eine neue Parkgarage vorstellen kann.

Aalen

Ein Parkhaus für die Dauerparker der Innenstadt. Das fordern seit etlichen Jahren die Innenstadtaktiven und Geschäftsleute der City. Diverse Standorte waren im Gespräch – mussten aber aus unterschiedlichen Gründen wieder verworfen werden. Beispielsweise hinter der BW-Bank, auf dem ehemaligen Union-Gelände oder auf dem Areal von SDZ. Druck

weiter
  • 5
  • 523 Leser

Matthias Frank als neuen Pfarrer eingeführt

Kirche Die Mitglieder der Kirchengemeinden in Mutlangen, Wetzgau-Rehnenhof und Großdeinbach begrüßten ihren neuen Pfarrvikar Matthias Frank (2. von links) mit einem feierlichen Gottesdienst in der Maria-Königin-Kirche in Rehnenhof und bei einer anschließenden Begegnung im Gemeindehaus. Zur Amtseinführung sang der Kirchenchor St. Maria unter der Leitung

weiter
  • 274 Leser

SHW WM ist gerettet

Übernahme Nach rund vier Monaten in der Insolvenz findet Martin Mucha einen Investor für das Aalener Traditionsunternehmen. Der kommt nicht aus China – sondern aus Süddeutschland.

Aalen-Wasseralfingen

Zuletzt waren Gerüchte wieder lauter geworden, die finanzierenden Banken könnten bei der insolventen SHW Werkzeugmaschinen kalte Füße bekommen –und einen Verkauf an chinesische Investoren forcieren. Die wiederum galten als besonders interessiert an dem Hochtechnologieunternehmen. Die Sorgen sind vom Tisch: Insolvenzverwalter

weiter
  • 4
  • 5812 Leser

Sexuell belästigt

Polizei 71-Jähriger will 16-Jährigen in Toiletten am Gmünder Bahnhof locken.

Schwäbisch Gmünd. Ein 16-Jähriger ist am Freitag von einem 71 Jahre alten Mann in Gmünd sexuell belästigt worden. Der Jugendliche hielt sich gegen 10 Uhr am Bahnhofplatz auf, als der Senior sich in sein Blickfeld stellte und sich über der Hose augenscheinlich am Glied manipulierte. Zeitgleich forderte er den Jungen durch Gestiken auf, mit zu den Toiletten

weiter
  • 5
  • 362 Leser

Offene Türen an der Jugendkunstschule in Schwäbisch Gmünd

Kunst Einen Tag der offenen Tür gab es am Samstag in der Jugendkunstschule am Gmünder Münsterplatz. Zeichnen, malen, drucken oder plastisch gestalten: Die Kinder und Jugendlichen durften an diesem Tag alles ausprobieren. Die Macher der Jugendkunstschule boten ein vielfältiges Programm mit Musik. Viele Ehrengäste, darunter OB Richard Arnold (3. von

weiter
  • 385 Leser

Ein Gesamtkunstwerk voll Würde

Gedenken Gudrun Müsse Florins Tapisserie „Hommage an die Opfer des Widerstands“ mit Lesung und Orgelspiel eingeweiht.

Schwäbisch Gmünd

Mit einem Ton, der wie eine Nadel in das Trommelfell stach, begannen die Orgelvariationen von Stephan Beck, die die zahlreichen Gäste in der Johanniskirche bei der Eröffnung der Ausstellung von Gudrun Müsse Florins gewaltiger „Hommage an die Opfer des Widerstands gegen das Naziregime“ in der Johanniskirche erlebten. Die

weiter
  • 202 Leser

Mutlanger Radler erkunden das Westallgäu

Verein 17 Radler der Radabteilung der Sportgemeinschaft Mutlangen verbrachten vier Tage im Westallgäu. Nach der Ankunft in Isny wurde eine 45-Kilometer-Einfahrrunde absolviert. Die Gruppe besichtigte die Baustelle des neuen Center-Parks bei Urlau. Am zweiten Tag ging die Fahrt über Weitnau bis Buchenberg. Der dritte Tag führte die Radler über Seltmanns

weiter
  • 221 Leser

Schweißtreibende Motorradausfahrten

Verein Die Motorradfreunde Kochertal waren in den vergangenen Wochen auf einer Vier-Tages-Tour und auf zwei Sonntagsausfahrten unterwegs. Anfang August gab es eine Vier-Tages-Sauna-Ausfahrt in den Westerwald. So hieß es für 30 Bikerinnen und Biker der Motorradfreunde Kochertal mit ihren 25 Motorrädern: „Jetzt geht’s in die Sauna“.

weiter
  • 200 Leser

Ein Klangerlebnis der Extraklasse

Konzert „Duo VioLines“ zieht über 130 Gäste ins a.l.s.o.-Kulturcafé.

Schwäbisch Gmünd. Isabel Kimmel an der fünfsaitigen Geige, Carina Deutscher am Gesangsmikrofon – eine übersichtliche Besetzung, jedoch ein voller Zuschauerraum im a.l.s.o. Kulturcafé am vergangenen Freitag. Das „Duo VioLines“ begeisterte die Zuhörer im brechend vollen Saal mit Coverstücken von U2, Coldplay, Snow Patrol und vielen

weiter
  • 301 Leser

Das Kirchenlädle hat wieder geöffnet

Soziales Großer Andrang herrschte im Heubacher Kirchenlädle, das nach mehrwöchigen Renovierungsarbeiten am Samstag wieder eröffnet wurde. In den neu gestalteten Räumen, ausgestattet mit neuem Teppichboden, Möbeln und Regalen, begrüßten die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen viele treue Kunden. Foto: W. Stall

weiter
  • 1
  • 2462 Leser

Zusammenprall mit Dachs - Auto demoliert

Lorch. Auf der B 29 in Fahrtrichtung Stuttgart kollidierte am Sonntagabend gegen 21 Uhr der Ford einer 48-Jährigen mit einem Dachs. Das Tier überquerte gerade die Fahrbahn und wurde bei der Kollosion getötet. Am Auto entstand laut Polizei Sachschaden von ca. 1500 Euro.

weiter
  • 5
  • 2962 Leser

Der Ostalb-Morgen

Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.46 Uhr: "S.O.S. - Rettung aus der Dose" - solche Notfalldosen mit Informationen über Medikamente, Allergien etc, aufbewahrt im Kühlschrank, können im Ernstfall Leben retten. Die Dosen sind jetzt auch in Westhausen erhältlich, unter anderem im Rathaus.

8.30 Uhr: Ute Schlipf aus Abtsgmünd bekommt den diesjährigen Erna Schüßler-Preis

weiter
  • 3
  • 4559 Leser

Ute Schlipf wird mit dem Erna Schüßler-Preis geehrt

Öffentliche Verleihung der Auszeichnung ist am 22. September in Abtsgmünd.

Abtsgmünd. Ute Schlipf aus Abtsgmünd bekommt den Erna Schüßler-Preis der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) des Ostalbkreises. Die AsF verleiht diesen Preis im Gedenken an Erna Schüßler, eine kommunal- und frauenpolitische Vorreiterin aus Adelmannsfelden, die 2010 verstarb. Die diesjährige Preisträgerin

weiter
  • 792 Leser

Scheibe eingeschlagen

Polizei sucht Hinweise auf den Täter

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag wurde zwischen 15 Uhr und 16 Uhr an einem geparkten Ford, der auf dem Besucherparkplatz des Hallenbades in der Goethestraße abgestellt war, die Beifahrerscheibe eingeschlagen. Den Schaden beziffert die Polizei auf ca. 200 Euro. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 4060 Leser

Autofahrer wechselt Fahrstreifen und bringt Kradfahrer zu Fall

Aalen-Wasseralfingen. Ein KIA-Fahrer, der am Sonntag gegen 16.10 Uhr die bahnparallele Trasse aus Richtung Aalen kommend befuhr, wechselte hinter dem Tunnel mehrmals den Fahrstreifen. Als er kurz vor der Verkehrsinsel auf die linke Spur wechselte ohne zu blinken, musste der nachfolgende Krad-Lenker eine Vollbremsung einleiten, um einen Zusammenstoß

weiter
  • 5
  • 2939 Leser

Im Auto randaliert

Unbekannter richtet Schaden am geparkten Pkw an

Aalen. Ein unbekannter Randalierer hat sich an einem Auto, das zwischen Samstagabend und Sonntagnachmittag auf einem Parkplatz in der Straße Beim Hecht abgestellt war, ausgetobt: Er schraubte den Knauf der Schaltung ab und trennte die Bedienelemente links und rechts vom Lenkrad ab. Außerdem leerte der Täter eine Wasserflasche über

weiter
  • 5
  • 3039 Leser

Bauunternehmen Stegmaier begrüßt Azubis

Hüttlingen. Drei neue Auszubildende hatten am 3. September ihren ersten Arbeitstag beim Bauunternehmen Georg Stegmaier in Hüttlingen. Erstmals wird auch eine Frau im Maurerhandwerk mit kooperativem Studiengang zum „Bauingenieur Plus“ ausgebildet. Mit bestandener Prüfung am Ende der abwechslungsreichen und vielseitigen dreijährigen

weiter
  • 384 Leser

27 neue Azubis bei der Stadt Aalen

Aalen. Bei der Stadt Aalen haben 27 junge Leute zum 1. September ihre Ausbildung begonnen. „Herzlich willkommen im Sitzungssaal, in dem unser Gemeinderat und seine Ausschüsse regelmäßig tagen, hier wird Kommunalpolitik gemacht“, erläuterte OB Thilo Rentschler bei seiner Begrüßung. Er schilderte die vielfältigen

weiter
  • 400 Leser

Berufsstart bei C.F. Maier

Königsbronn. Mit dem Auftakt zum neuen Ausbildungsjahr 2018 begannen sieben Berufsanfänger ihre Ausbildung bei bei C.F. Maier. Begrüßt wurden alle am Standort in Königsbronn vom geschäftsführenden Gesellschafter Markus Maier sowie Geschäftsführer Maximilian Maier.Nach einer Vorstellung aller Fachabteilungen

weiter
  • 453 Leser

Auch die neue Woche startet freundlich

Die Spitzenwerte liegen bei sommerlichen 23 bis 27 Grad.

Am Montag gibt es auf der Ostalb wieder viel Sonnenschein bei maximal 23 bis 27 Grad. Die 23 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 24 werden es in Neresheim, 25 in Bopfingen, 26 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd werden die 27 Grad erreicht. Bis Donnerstag bleibt uns das sommerliche Wetter erhalten. Es wechseln sich

weiter

Regionalsport (14)

„50 Prozent reichen nicht aus“

Fußball, WFV-Pokal Der VfR Aalen spielt am Dienstag beim Oberligisten FSV 08 Bissingen um den Einzug ins Achtelfinale. Argirios Giannikis spricht vor einer „komplizierten Aufgabe“. Anpfiff: 18.30 Uhr.

Es ist eines dieser Spiele, wo es eigentlich nur einen Sieger geben kann: Der VfR Aalen reist an diesem Dienstag als haushoher Favorit zum zwei Klassen tiefer spielenden FSV 08 Bissingen. Während die Profis nach dem 4:1-Erfolg über Münster vor Selbstvertrauen strotzen, kassierte der Oberligist am Wochenende seine erste Saisonniederlage.

„Die

weiter
  • 5
  • 640 Leser

zahl des tages

16

Punkte aus den ersten sieben Spielen in der Oberliga hat der FSV 08 Bissingen geholt. Am vergangenen Wochenende hat der WFV-Pokal-Gegner des VfR Aalen allerdings seine erste Niederlage kassiert – beim 1:3 in Villingen. Trotzdem rangieren die Bissinger noch auf dem dritten Tabellenplatz,

weiter
  • 545 Leser

Fußball Röhrig assistiert VfB gegen Kickers

An diesem Mittwochabend steigt im Robert-Schlienz-Stadion das Stuttgarter Derby in der B-Jugend-Bundesliga. Beim Spiel des VfB Stuttgart gegen die Stuttgarter Kickers wird Johannes Röhrig von den Sportfreunden Lorch als Schiedsrichter-Assistent im Einsatz sein. Das Gespann komplettieren Michael Zeiher und Nicolas Strauß von der SRG Ludwigsburg. Anstoß

weiter
  • 222 Leser

Alfdorf/Lorch macht Fehlstart komplett

Handball, Württembergliga, Nord 21:25-Pleite bei der HSG Fridingen/Mühlheim.

Nach der überraschenden Niederlage am vergangenen Wochenende zu Hause gegen Neuling TV Flein gab es nun den nächsten Dämpfer für den TSVAlfdorf/Lorch. Im zweiten Spiel der noch jungen Württembergligasaison sprang für das Team von Trainer Daniel Wieczorek auch bei der HSG Fridingen/Mühlheim nichts Zählbares heraus. Nach einem Spiel, in dem beide Mannschaften

weiter

Die Spielpaarungen stehen fest

Am Montagabend wurde bei der AOK in Aalen das Achtelfinale im „AOK-POKAL Ostwürttemberg“ ausgelost. Das sind die acht Partien, die Josef Bühler gezogen hat:

Dorfmerkingen II – SSV Aalen Unterkochen– Heuchlingen Nattheim II – SF Lorch TV Lindach – FC Durlangen SV Pfahlheim – SV Waldhausen FC Bargau II – weiter
  • 173 Leser

Klarer 28:21-Erfolg zum Saisonauftakt

Handball Die Frauen der HSG Winzingen-Wißgoldingen-Donzdorf gewannen zum Landesliga-Saisonauftakt klar mit 28:21 gegen den Württembergliga-Absteiger TV Weingarten. Die starke Annamaria Holzapfel erzielte allein elf Treffer selbst. Ausführlicher Bericht folgt. Foto: Privat

weiter
  • 313 Leser

VfR Aalen kooperiert

Seit vier Jahren besteht die Union Wasseralfingen als Zusammenschluss dreier fußballtreibender Vereine im größten Aalener Stadtteil. Jetzt wurde eine Kooperationsvereinbarung mit dem VfR Aalen unterzeichnet. Schwerpunkte sind vor allem die Zusammenarbeit im Jugendbereich. aber auch in der Öffentlichkeitsarbeit.

„Wir wissen um unser seit Jahren

weiter
  • 5

Kein VfB-Trikot auf der VfR-Fantribüne

Fußball 3. Liga Sicherheitsvorkehrungen im Stadion verärgern einen Aalener VfB- und VfR-Fußballfan.

S’Pferdle ond s’ Äffle hätten es nicht witzig gefunden, wenn sie aus der Ostalb-Arena verbannt worden wären. Sie waren ja auch nicht wirklich der Stein des Anstoßes für den Stadionverweis von Arnulf Hägele am Samstag. Als bekennender VfB-Stuttgart-Fan, der auch ein Herz für den VfR Aalen hat, hat sich Hägele am Samstag sein „Pferdle-ond-Äffle“-Shirt

weiter
Lauf geht’s!

„Freue mich auf die Atmosphäre“

Melanie Wörner, Heubach: „Ich habe zum zweiten Mal bei Lauf geht’s! mitgemacht. Dieses Mal ist das Programm noch besser gewesen. Der Sprung zwischen den ersten beiden Dritteln des Trainings und dem letzten war nicht mehr so heftig. Letztes Jahr hatte ich immer wieder mal Gelenkschmerzen, dieses Mal gar nicht. Die Trainer im Lauftreff Essingen

weiter
  • 193 Leser

Der Aufstieg in die 1. Liga ist möglich

Golf, Damen, AK30 Team des Golf-Clubs Hetzenhof sichert den ersten Tabellenplatz und darf am Samstag in die Relegation.

Insgesamt hat der GC Hetzenhof in der Bruttowertung den ersten Tabellenplatz souverän verteidigt und sich für das Relegationsspiel um den Aufstieg in die 1. Liga der AK 30 der Damen in Baden-Württemberg qualifiziert. „Wir sind alle sehr stolz darauf und freuen uns, am Samstag, 22. September, im Golfclub Heilbronn Hohenlohe um den Aufstieg gegen

weiter
  • 134 Leser
Sport in Kürze

Harald Johnson gewinnt

Golf. Erneut konnten die Golfer im GC Hetzenhof beim Neun-Lorch-Turnier „The Challenge“ sehr gute Bedingungen vorfinden. Zwar sind die Fairways noch trocken, doch die Grüns befinden sich in einem Top-Zustand. 36 Damen und Herren kämpften über neun Loch um den Sieger im Brutto und im Netto. Die Bruttowertung gewann Harald Johnson mit 12 Brutto vom GC

weiter

HSG steigert sich und fährt ersten Saisonsieg ein

Handball, Württembergliga Süd Geschlossenes Auftreten bringt WiWiDo 28:24-Auswärtserfolg in Hohenems.

Durch eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber der Vorwoche holte die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf nach dem Punktgewinn gegen Herbrechtingen nun in Hohenems den ersten Saisonsieg. Eine geschlossene Mannschaftsleistung sowohl in Abwehr als auch im Angriff waren hierbei der Schlüssel zum Erfolg. So konnten sich beim 28:24-Auswärtssieg alle

weiter
  • 152 Leser

SGB besteht Bewährungsprobe

Handball, Landesliga Nichts für schwache Nerven – Neuling Bettringen gewinnt erstes Heimspiel gegen den österreichischen Vertreter BW Feldkirch mit 31:29.

Nichts für schwache Nerven war das erste Heimspiel der Bettringer Handballer in der Uhlandhalle gegen die österreichischen Gäste aus Feldkirch. Trotz eines 14:17-Rückstandes zur Halbzeit drehte die SGB die Partie noch im zweiten Durchgang und landete am Ende einen verdienten 31:29-Sieg.

Beiden Teams merkte man an, dass sie zum Auftakt unbedingt gewinnen

weiter
  • 173 Leser

Titel für Riedel und Schmidt

Golf 81 Teilnehmer bei den Clubmeisterschaften im Golf Club Hetzenhof.

Die amtierende Clubmeisterin Patricia Isabel Schmidt setzte sich mit einer 70-er Runde (1 Schlag unter Par) gleich an die Spitze. Am zweiten Tag erspielte sie eine Runde von 5 unter Par und konnte es am dritten Tag sogar mit 6 unter Par noch toppen.

Patrick Riedel lag mit einer Runde von 78 Schlägen vorerst auf Platz zwei hinter Daniel Schadhauser (73)

weiter
  • 181 Leser

Überregional (86)

Reiten

„Ein Schlag in die Fresse für den Sport“

Ein totes Pferd, zwei abgesagte Wettbewerbe – eine verheerende Bilanz.
Chaos, Pannen und Peinlichkeiten ziehen sich wie ein roter Faden durch die WM im amerikanischen Tryon. Nach der Absage der Dressur-Kür – zunächst war sie noch auf Montag verschoben worden – wegen Tropensturm Florence mussten sich die Organisatoren erneut Kritik gefallen lassen. Klar, für das Wetter in North Carolina können die Veranstalter weiter
  • 115 Leser
Bayern

„Steht auf, wenn ihr für Bayern seid“

Die Partei macht sich auf ihrem Treffen in München selbst Mut. In der heißen Phase des Landtagswahlkampfes entdeckt sie die AfD als Hauptgegner.
Wenn nichts anderes zu helfen scheint, dann bleibt die Beschwörung des Übervaters. „Nein, Franz Josef Strauß würde nicht AfD wählen“, ruft Markus Söder den CSU-Delegierten zu und spielt damit auf ein Wahlplakat der Rechtspopulisten an. „Franz Josef Strauß würde diese AfD bekämpfen“, schreit er fast, „verdammt nochmal“. weiter
  • 232 Leser

1. FC Köln Paderborn gewinnt mit 5:3

Der 1. FC Köln hat mit 3:5 gegen den SC Paderborn verloren und damit die Tabellenführung aus der Hand gegeben. „Verrücktes Spiel, verrücktes Ergebnis“, sagte SCP-Doppeltorschütze Philipp Klement. Jonas Hector hatte wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte gesehen (87.). FC-Trainer Markus Anfang sah darin den Knackpunkt. Tekpetey weiter

29-Jähriger mit Armbrust angeschossen

Auf der Flucht verunglückt der Verdächtige schwer. Die Polizei ermittelt wegen Mordversuchs.
Durch ein offenes Fenster hat am späten Freitagabend ein dringend tatverdächtiger 41-Jähriger in Pfaffenhofen im Landkreis Neu-Ulm mit einer Armbrust auf einen 29-Jährigen geschossen. Das haben die ersten Ermittlungen der Polizei ergeben. Der 29-Jährige erlitt dabei schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen, teilt die Polizei mit. Dem Angeschossenen weiter
  • 156 Leser

Achter mit souveränem Sieg

Der Deutschland-Achter holt in Plowdiw mit souveränem Start-Ziel-Sieg den WM-Titel. Neuling Zeidler patzt.
Martin Sauer legte die Goldmedaille und den Stoff-Löwen auf den Steg, dann ergab sich der Steuermann des Deutschland-Achters seinem Schicksal. Im hohen Bogen warfen die alten und neuen Weltmeister ihren Steuermann in den Mariza-Kanal. „Alles gut, ich habe nur ein bisschen Wasser geschluckt. Auch wenn ich gehofft hatte, dass die Jungs keine Kraft weiter
Leute im Blick

Anna Maria Mühe

Anna Maria Mühe Die Schauspielerin nimmt ihre fünf Jahre alte Tochter normalerweise mit zum Dreh – bei den Arbeiten für die NSU-Trilogie machte sie aber eine Ausnahme. „Ich habe mich ja selbst kaum ertragen. Das wollte ich meiner Tochter nicht auch noch antun“, sagte die 33-Jährige, die in dem ARD-Dreiteiler „Mitten in Deutschland“ weiter
  • 489 Leser

Arbeiter festgenommen

Nach hunderten Festnahmen bei Arbeiterprotesten auf der Baustelle des neuen Istanbuler Flughafens sind nach Gewerkschaftsangaben fast 400 Arbeiter weiter in Polizeigewahrsam. Der Flughafen ist ein Prestigeprojekt von Präsident Recep Tayyip Erdogan. weiter
  • 146 Leser

ARD-Wettbewerb Erstmals siegt eine Trompeterin

Selina Ott hat als erste Frau den international renommierten ARD-Musikwettbewerb im Fach Trompete gewonnen. Die 20-jährige Österreicherin setzte sich im Herkulessaal der Münchner Residenz gegen Célestin Guérin aus Frankreich und Mihály Könyves-Tóth aus Ungarn durch. Alle drei Finalisten spielten das Konzert Nr. 2 von André Jolivet. „Ich hoffe, weiter
  • 184 Leser

Auftrieb für Walschützer

Japan scheitert mit Vorstoß zur Rückkehr zum kommerziellen Fang.
Die von Japan angestrebte Wiedereinführung der kommerziellen Waljagd ist gescheitert. Die Internationale Walfangkommission (IWC) hat bei ihrer Tagung im brasilianischen Florianópolis mit 41 gegen 27 Stimmen den japanischen Antrag zur Aufhebung des Walfang-Moratoriums abgewiesen. Die Europäische Union stimmte gegen den japanischen Antrag. Japan begründete weiter
  • 413 Leser

Ausstellung spaltet schon vor dem Start

Projekt in Stuttgart und in Bad Boll: Antisemitismus-Beauftragter kritisiert „einseitige Darstellung“.
Eine Ausstellung über die Lage der Palästinenser hat eine Kontroverse im Südwesten ausgelöst. Der Antisemitismus-Beauftragte der Landesregierung Michael Blume kritisierte, die Schau „Die Nakba“ („Katastrophe“) stelle die „traurige Geschichte“ im Nahen Osten nur einseitig dar. Die Schau soll von morgen, Dienstag, bis weiter
  • 110 Leser
Basketball

Basketballer lösen Ticket für China

Das DBB-Team tat sich gegen Israel lange schwer und musste in die Verlängerung, konnte aber glücklich gewinnen.
Mit einer spektakulären Aufholjagd und einem Geistesblitz von Dennis Schröder haben die deutschen Basketballer das Ticket für die WM 2019 in China gelöst und kehren nach neun Jahren auf die große Bühne zurück. Angeführt vom überragenden NBA-Profi der Oklahoma City Thunder feierten die Gastgeber in Leipzig trotz einer lange Zeit schwachen Vorstellung weiter
  • 102 Leser

Boden zeitiger da als geplant

Pauline Schäfer verletzt sich bei der WM-Qualifikation.
Vize-Europameister Lukas Dauser strahlte, Schwebebalken-Weltmeisterin Pauline Schäfer saß frustriert am Boden. Mit seinem Sieg bei der ersten von zwei WM-Qualifikationen der Turner feierte der 25-jährige Dauser ein gelungenes Sechskampf-Comeback. Für Schäfer endete der Wettbewerb in Stuttgart dagegen nach einem Sturz vorzeitig. „Ich bin einfach weiter
Gipfeltreffen

Bündnis der Klima-Retter

Städte und Regionen beraten in San Francisco, wie sie die Erderwärmung stoppen können. Ministerpräsident Kretschmann gibt in Kalifornien ehrgeizige Ziele für sein Land aus.
Für Landespolitiker gibt es nicht viele Möglichkeiten, auf internationalem Parkett zu glänzen. Der Grüne Winfried Kretschmann ist gerade außenpolitisch ganz oben. Im geschichtsträchtigen Fairmont Hotel San Francisco unterzeichnet der Ministerpräsident mit Kaliforniens Gouverneur Jerry Brown am Samstag die Urkunde zur Gründung einer Landespartnerschaft. weiter

China hilft Venezuela

Venezuelas Präsident Nicolas Maduro hat seinem krisengeplagten Land Finanzierungszusagen aus China gesichert. Es gebe Zusagen zur Steigerung der Öl- und Goldproduktion sowie Investitionen in mehr als 500 Enwicklungsprojekte, sagte Maduro. Wirecard vergibt Kredite Das künftige Dax-Mitglied Wirecard (Aschheim bei München) will sein Kerngeschäft rund um weiter
  • 284 Leser
Landes köpfe

Der Möchtegern-Monarch

König von Litauen hätte Herzog Wilhelm von Urach vor 100 Jahren werden sollen. Doch bevor er sich die Krone als Mindaugas II. aufsetzen konnte, verzichtete er. Die deutschen Besatzer hatten die Anerkennung versagt. Im November 1918 entschied sich der Landesrat für eine Republik ohne König. Damit endete wieder ein Thronbesteigungsversuche erfolglos. weiter
  • 125 Leser
Börsenparkett

Die Stimmung ist mau

Ganz so schlecht wie sein Ruf war er dann doch nicht, der Börsenmonat September: Der Dax legte im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,4 Prozent zu. Das lag auch daran, dass sich die Börsianer zum Schluss der vergangenen Woche noch Hoffnung gemacht hatten, die USA und China näherten sich in ihrem Handelsstreit an. Aus dem Weißen Haus kamen am Wochenende weiter
  • 284 Leser

Dieb springt in die Donau

Selbst ein Sprung in die Donau hat einen Dieb in Tuttlingen nicht vor Handschellen gerettet. Der 36-Jährige war beim Einstecken von Spielwaren in einem Geschäft beobachtet worden, rannte davon und sprang ins Wasser. Eine Streife erwischte den Mann trotzdem. weiter

Dritte Liga VfR Aalen raus aus dem Keller

Dank des 4:1-Heimerfolgs gegen Preußen Münster verließ der VfR Aalen die Abstiegsränge in der dritten Fußball-Liga und kletterte auf Platz 15. Punktgleich davor rangiert die SG Sonnenhof Großaspach, die bei Energie Cottbus ein 0:0 ertrotzte. Mit einem 2:2 musste sich 1860 München bei Hansa Rostock begnügen. „In dieser Liga darfst du keine Sekunde weiter
  • 124 Leser
Migration

Ein schwieriger Partner

Die Kanzlerin reist nach Algerien. Hauptanliegen ihrer Gespräche ist die schnelle Rückführung abgelehnter Asylbewerber.
Niemand weiß, ob sich der algerische Präsident Abdelaziz Bouteflika überhaupt noch mit einem Staatsgast unterhalten kann. Seit Jahren sitzt der 81-Jährige im Rollstuhl, gezeichnet von einem Schlaganfall, ein Greis, der mit offenem Mund und glasigen Augen vor sich hinstarrt. Am Montag und Dienstag reist Angela Merkel zu Bouteflika nach Algerien, einem weiter
  • 152 Leser
Diesel-Skandal

Eine ungelöste Krise

Millionen Autos verpesten die Luft, obwohl sie auf dem Papier alle Normen erfüllen. Vor drei Jahren kamen die Tricksereien ans Licht. Erst langsam tut sich etwas.
Vor drei Jahren erschütterte die Nachricht von manipulierten Dieselautos die Welt. VW betrog Millionen Menschen, indem der Konzern Fahrzeuge schadstoffärmer erscheinen ließ, als sie in Wirklichkeit waren. Heute ist die Krise größer denn je: Auch Daimler und BMW haben gemogelt, auf Frankfurt und Stuttgart kommen Fahrverbote zu, weil schmutzige Diesel weiter
  • 209 Leser

Entwarnung bei Alcacer

Dem Einsatz von Neuzugang Paco Alcacer im Champions-League-Spiel am Dienstag in Brügge steht offenbar nichts im Wege. Nach dem 3:1 in der Bundesliga gegen Eintracht Frankfurt hatte der Neuzugang aus Barcelona über Oberschenkelprobleme geklagt. Gestern kam Entwarnung. Aus 0:1 wird 10:1 Vizemeister FC Bayern ist furios in die neue Bundesliga-Saison gestartet. weiter

Eritrea Neuer Pakt mit Äthiopien

Gut zwei Monate nach ihrem historischen Friedensschluss haben Äthiopien und Eritrea ihr nachbarschaftliches Verhältnis in einem Freundschaftsvertrag geregelt. Im Beisein des saudischen Königs Salman unterzeichneten der äthiopische Regierungschef Abiy Ahmed und Eritreas Präsident Isaias Afwerki den Vertrag im saudi-arabischen Dschidda. Am Dienstag hatten weiter
  • 150 Leser

Fabian Giefer: Das tut mir furchtbar Leid

Nach zwei Fehlern des Torhüters bittere 1:2-Niederlage in Mainz.
Vor sechs Jahren hätte Fabian Giefer zum FC Bayern München wechseln können. Der deutsche Fußball-Rekordmeister wollte den damaligen Ersatztorwart von Bayer Leverkusen als einen Backup hinter Manuel Neuer verpflichten. Doch Giefer wollte spielen. Über die Stationen Fortuna Düsseldorf, Schalke 04 und Bristol City landete er im Sommer 2017 beim FC Augsburg. weiter
  • 105 Leser

Falscher Alarm vor Bank

Eine telefonische Warnung vor einem Banküberfall hat in Heidelberg einen Polizeieinsatz ausgelöst. Ein Unbekannter hatte angerufen. Als die Polizei anrückte, stand vor der Bank ein Geldtransporter. Räuber waren nicht in Sicht. weiter
  • 105 Leser

Feigenbutz winkt ein großer Kampf

Profiboxer Vincent Feigenbutz (links, Karlsruhe) hat sich mit einem Sieg in Ludwigshafen gegen Yusuf Kangül für ein Duell gegen Ex-Champion Arthur Abraham um den WM-Titel des Verbandes IBO empfohlen. Foto: Michael Bermel/Eibner weiter
  • 122 Leser

Frisch Auf begleicht Rechnung

Mit einem 31:25 (14:11)-Sieg über den TVB Stuttgart haben die Göppinger Handballer ihre Derbyniederlage vom Vorjahr endgültig aufgearbeitet.
Der Stachel saß sehr tief, jetzt ist er gezogen. „Die Panne im Vorjahr tat richtig weh, jetzt ist die offene Rechnung beglichen“, freute sich Marcel Schiller mächtig über den Göppinger 31:25 (14:11)-Derbysieg gegen den TVB Stuttgart. Der Frisch-Auf-Torjäger fand mit dem Schlusspfiff auch seinen ganz persönlichen Frieden. „Im Vorjahr weiter
  • 119 Leser

Gigantischer Blick auf die Themse

Steuart Padwicks Skulptur eines gigantischen Kopfes, der über die Themse blickt und nachts seine Farbe je nach der Stimmung der Betrachter wechselt, ist die neueste Attraktion auf Londons South Bank. Foto: John Stillwell/PA Wire/dpa weiter
  • 200 Leser

Hambacher Forst Räumung geht weiter

Demonstrationen von mehreren tausend Braunkohlegegnern haben die weitere Räumung des Hambacher Forstes am Wochenende nicht stoppen können. Umweltschützer protestierten gegen die geplante Rodung des uralten Waldes westlich von Köln und forderten einen schnellen Ausstieg aus der Kohleverstromung. Die Polizei sprach von mehr als 4000 Demonstranten. Die weiter
  • 160 Leser

Handelsstreit Weitere Stufe der Eskalation

US-Präsident Donald Trump erwägt, den Handelsstreit mit China mit neuen Maßnahmen anzuheizen. Die „Washington Post“ meldete am Sonntag, Trump habe die Entscheidung getroffen, Importe im Wert von weiteren 200 Mrd. Dollar (rund 171 Mrd. EUR) mit Sonderzöllen von 10 Prozent zu belegen. Dieser Schritt solle in den nächsten Tagen offiziell bekanntgegeben weiter
  • 282 Leser

Hoeneß rechnet mit Bellarabi ab

Insgesamt drei Schwerverletzte bringen den Präsidenten auf die Palme.
Nach dem Schock um den schwer verletzten Corentin Tolisso klagten Uli Hoeneß und Niko Kovac an. „Das Foul von Bellarabi war natürlich geisteskrank. Das ist vorsätzliche Körperverletzung“, empörte sich Bayern-Präsident Hoeneß über die Szene, bei der Rafinha einen Innenbandteilriss am linken Sprunggelenk erlitt. „So einer gehört drei weiter

Hoffnung auf Tokio 2020

Die deutsche Gymnastikgruppe hat den ersten Schritt zu einer Olympia-Teilnahme 2020 in Tokio geschafft. Mit Platz zwölf bei der WM in Sofia im Mehrkampf sicherte sich das Team die Teilnahme an den nächsten Titelkämpfen in Baku, wo fünf Tickets für Olympia vergeben werden. Kaymer stoppt Talfahrt Golfer Martin Kaymer hat mit einem neuen Caddy an seiner weiter
Testurm-Treppenlauf

Im Ziel mit 1390 Stufen in den Beinen

700 Läufer rennen durch das Treppenhaus des Testturms von Thyssenkrupp im Rottweil. Feuerwehrleute laufen in voller Montur.
Der eine Läufer rennt im Eilschritt vorbei, nimmt immer zwei Stufen auf einmal, fast mühelos sieht es aus. Wahrscheinlich schwitzt der Treppenläufer noch nicht einmal bis er oben ist. Der nächste hat mehr Mühe. Sein Schnaufen ist im Treppenhaus zu hören, lange bevor er zu sehen ist. So unterschiedlich waren die Trainingsstände gestern beim ersten Treppenlauf weiter
  • 185 Leser

Kino Tom Hanks sagt Dean-Reed-Film ab

Oscar-Preisträger Tom Hanks (62) hat sich, ohne Angaben von Gründen, von einem langgehegten Wunschprojekt verabschiedet. Seit 2001 hatte er geplant, einen Film über den US-Sänger Dean Reed (1938-1986) zu drehen, der in die DDR übergesiedelt war und dort berühmt wurde. Hanks hatte sich vor einiger Zeit auch mit Reeds Witwe, der Schauspielerin Renate weiter
  • 167 Leser

Kluge, digitale Helfer für den Alltag

Das Cyber Valley in Tübingen ist einer der Brennpunkte für die Forschung in Europa – auch weil Wirtschaft und Wissenschaft eng zusammenrücken.
Sprachassistenten, Gesichtserkennung, Roboter im OP, Krebsdiagnostik oder eine Prognose zur Kreditwürdigkeit: Künstliche Intelligenz (KI) spielt schon heute in vielen Lebensbereichen eine Rolle – mit stark wachsender Tendenz. „Künstliche Intelligenz wirkt sich in einem Industrieunternehmen auf alle Unternehmensbereiche aus“, sagt Michael weiter
  • 536 Leser

Kritik an Pofalla

Manager soll frühzeitig Zeitplan vorgelegt haben.
Ein Bericht über einen Zeitplan für den Kohleausstieg hat heftigen Streit ausgelöst. Laut „Spiegel“ legte der Kohlekommissions-Co-Vorsitzende Ronald Pofalla ein Konzept vor, wonach zwischen 2035 und 2038 die letzten Kohlekraftwerke geschlossen werden sollen. NRWWirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) kritisierte die frühe Nennung eines weiter
  • 153 Leser

Land unter in Macau

„Mangkhut“ wütet an der dicht besiedelten Südküste Chinas. Auf den Philippinen hinterlässt er eine Spur der Verwüstung und fordert dutzende Todesopfer.
Die Region rund um das Südchinesische Meer ist heftige Tropenstürme zwar gewohnt. Doch was Taifun „Mangkhut“ am Wochenende auf den Philippinen, in Hongkong, Macau und Chinas bevölkerungsreichster Provinz Guangdong an Zerstörungskraft entfaltete, hat es in der Region seit Aufzeichnung der Wetterdaten noch nicht gegeben. Mit Windstärken von weiter
  • 459 Leser
Fußball

Lasogga ist ein zu dicker Brocken

Heidenheim gibt beim HSV eine gute Figur ab, kann aber gegen den Dreifachschützen nichts ausrichten.
Für den ganz großen Wurf stand dem 1. FC Heidenheim in der zweiten Fußball-Bundesliga ein „Fels“, wie es Trainer Frank Schmidt bezeichnete, im Weg. Dieser Brocken hieß Pierre-Michel Lasogga. Nach seiner Einwechslung sorgte er mit einem Hattrick innerhalb von neun Minuten für die Wende zum 3:2-Erfolg des Hamburger SV. „Ohne die Qualität weiter

Liverpool Fünfter Sieg im fünften Spiel

Der FC Liverpool hat mit 2:1 bei den Tottenham Hotspur gewonnen und hat damit den fünften Sieg in Folge erzielt. Die Tore erzielten Wijnaldum (39. Minute) und Firmino (54.). Tottenham kam in der Nachspielzeit (90.+3) durch Lamela zum späten Anschluss. Liverpool-Trainer Jürgen Klopp schaute direkt nach Abpfiff nach vorne: „Es ist vorbei, drei Punkte, weiter
  • 111 Leser

Malen gegen Rechts

Kerze, Blumen, Friedenstaube: Vor neuen Demonstrationen rechter Gruppen wegen des Herzinfarkt-Todes eines 22-Jährigen haben Menschen in Köthen (Sachsen-Anhalt) ihren Marktplatz bunt angemalt. Foto: Sebastian Köhler/dpa weiter
  • 234 Leser
Kommentar Patrick Guyton zum Parteitag der CSU

Mann von gestern

Bei früheren CSU-Parteitagen war der Empfang für Horst Seehofer schon deutlich überschwänglicher. Die Delegierten haben den Vorsitzenden und Bundesinnenminister nicht berauschend beklatscht, wohingegen Markus Söder laute Ovationen erhielt. Natürlich äußert sich in dieser für die Partei dramatischen Situation niemand – außer dem immer wieder nachtretenden weiter
  • 189 Leser

Maschinen leisten ab 2025 mehr als Menschen

Eine Studie des Weltwirtschaftsforums mahnt deutsche Firmen, ihre Mitarbeiter besser weiterzubilden. Sie geht zugleich von vielen neuen Jobs aus.
Die Digitalisierung revolutioniert die Arbeitsprozesse, aber in Deutschland sind nach einer Studie des Weltwirtschaftsforums (WEF) nur 46 Prozent der Mitarbeiter für die neuen Jobs gewappnet. Die Zeit dränge, heißt es in der Studie „Die Zukunft der Arbeitsplätze“. Die Revolution habe längst begonnen. Schon 2025 dürften der Stiftung zufolge weiter
  • 383 Leser

Mehr Tempo bei E-Autos

Konzern schafft einheitliche Plattform für 27 Modelle.
Volkswagen will den Wandel zum E-Autobauer beschleunigen und hat seine Produktionsziele dafür enger festgezurrt: 27 Modelle von vier Konzernmarken werden auf Basis der neuen Elektro-Plattform gebaut.Diese sollen bis zum Jahr 2022 verfügbar sein. VW kündigte an, dass rund 10 Mio. Fahrzeuge in einer ersten Welle auf der Plattform basieren sollen. Im Zentrum weiter
  • 281 Leser

Mesut Özil trifft

Langsam geht es für Mesut Özil wieder bergauf beim FC Arsenal. Der Mittelfeldspieler erzielte beim 2:1 (0:0) bei Newcastle United sein erstes Premier-League-Tor nach dem Rücktritt aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft und nach einem durchwachsenen Saisonstart bei den Gunners. „Ballkind“ mit 102 Jahren Besondere Ehre für Vera Cohen weiter
  • 107 Leser

Misidjan lässt Club jubeln

Nürnberg holt durch ein spätes Jokertor einen Punkt in Bremen.
Werder Bremen hat im eigenen Stadion erneut zwei Punkte liegen gelassen. Virgil Misidjan bestrafte die Hanseaten mit seinem Ausgleichstor für den 1. FC Nürnberg in der Nachspielzeit (90.+2) zum 1:1 (0:1). Nach guter erster Halbzeit ließ Werder vor 40 700 Zuschauern nach der Pause stark nach. Der Gewaltschuss von Maximilian Eggestein in der 26. Minute weiter

München marschiert vorneweg

Top-Favorit Red Bull zeigt zu Beginn der 25. Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) weiter keine Schwäche. Der Titelverteidiger gewann sein Heimspiel gegen die Straubing Tigers am 2. Spieltag mit 3:1 (1:0, 1:0, 1:1) und setzte sich vorerst allein an die Tabellenspitze. Michael Wolf (16.), John Mitchell (34.) und Derek Joslin (47.) bescherten den weiter
  • 103 Leser

Neue Runde, neues Glück

Vier deutsche Teams sind in der Gruppenphase dabei.
Am morgigen Dienstag und am Mittwoch startet die Gruppenphase der Champions-League – mit vier deutschen Teams und neuen Anstroßzeiten. Der FC Schalke erwartet am morgigen Dienstag (21 Uhr) den FC Porto, Borussia Dortmund ist zur gleichen Zeit Gast bei Club Brügge. Am Mittwoch (18.55 Uhr) tritt 1899 Hoffenheim bei Schachtjor Donezk an (18.55), weiter
  • 110 Leser

Nächste Ohrfeige für Ferrari

Beim Nachtrennen in Singapur nutzt Mercedes-Pilot Hamilton erneut einen taktischen Fehler des Vettel-Teams aus und siegt schier problemlos.
Nach der glänzenden Formel-1-Nachtschicht von Lewis Hamilton winkte der im WM-Zweikampf weiter schwer zurückgeworfene Sebastian Vettel verkniffen ins Publikum. Nach einem gravierenden Taktik-Irrtum von Ferrari in Singapur sind die Chancen des Deutschen auf seinen ersten Titel mit den Italienern auf ein Minimum gesunken. „Vor dem Wochenende haben weiter
  • 123 Leser

Polizei fahndet nach „Jako“

Wurde „Jako“ entführt? Die Polizei sucht per Foto nach dem Zwergpinscher, den eine 68-Jährige in Karlsruhe seit Samstag vermisst. Laut Zeugen hatte sich eine Gruppe von drei Frauen und einem Mann auffällig für den Hund interessiert, der vor einem Laden angebunden war. Als die Besitzerin nach einer Viertelstunde vom Einkauf zurück kam, war weiter
  • 175 Leser

Protest gegen Mietwucher

Rund 10 000 Menschen haben am Samstag in München für bezahlbare Wohnungen demonstriert. Die Protestaktion unter dem Motto #ausspekuliert, zu der mehr als 90 Organisationen aufgerufen hatten, verlief laut Polizei friedlich. München hat die höchsten Mietpreise in Deutschland. weiter
  • 141 Leser
Drogengeschäfte

Prozess nach fast 20 Jahren

Kurz vor der Verjährung kommt ein 41-Jähriger vor Gericht.
Ein 41-Jähriger muss sich Ende des Monats wegen bewaffneten Drogenhandels mit Heroin und Kokain vor dem Landgericht in Konstanz verantworten. Nach seiner Festnahme Ende 1998 war ihm laut Gericht die Flucht aus dem Polizeigewahrsam gelungen. Man geht davon aus, dass er sich nach Spanien abgesetzt hatte, wo er unter anderem Namen gelebt haben soll. 2007 weiter
  • 138 Leser
abc abc

Pussy Riot Aktivist wird in Berlin behandelt

Der mutmaßlich vergiftete Pussy-Riot-Aktivist Pjotr Wersilow wird von Spezialisten in der Berliner Charité behandelt. Der 30-Jährige traf am Samstagabend mit einem Ambulanzflugzeug in Berlin ein. Der Regierungskritiker, der auch die kanadische Staatsbürgerschaft hat, war am Dienstagabend in ein Moskauer Krankenhaus eingeliefert worden, nachdem er nach weiter
  • 150 Leser
Querpass

Recht kompliziert

Gott sei Dank bekleidet Uli Hoeneß nicht auch noch ein öffentliches Richteramt. Denn ein Richter muss bekanntlich „blind“ nach Recht und Gesetz entscheiden und eben nicht nach emotionaler Betroffenheit. Die Wortwahl des Bayern-Präsidenten nach dem brutalen Foul des Leverkuseners Karim Bellarabi an Rafinha, der einige Monate ausfallen wird, weiter
  • 133 Leser
Blick mal zurück

Schwarze Löwen und blaue Veilchen

Beim Manöver „Schwarzer Löwe“ übte die Bundeswehr vor 50 Jahren die Abwehr eines „roten“ Angreifers. Mitte September 1968 zog das II. Korps in Ulm fünf Tage in den Übungskrieg. Es war Kalter Krieg, der Aufwand gigantisch, wie die SÜDWEST PRESSE berichtete: 42 000 Soldaten waren im Einsatz, 12 000 Lastwagen und Jeeps, 1600 weiter

Sicherheit Polizisten fordern Zugriff auf Daten

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) und der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) fordern die Einrichtung einer bundesweiten Intensivtäter-Datei. Auf diese sollten alle Ermittler Zugriff haben, sagte GdP-Chef Oliver Malchow der „Welt am Sonntag“. Die Polizei eines Bundeslandes könne so auf einen Blick sehen, wo sonst noch Verfahren gegen jemanden weiter
  • 136 Leser
Ausgelesen

So schlecht ist die Welt!

Seit der hitzigen Diskussion, ob sie denn bei ihrem Debüt „Axolotl Roadkill“ (2010) nun ein Plagiat vorgelegt habe oder nicht, genießt Helene Hegemann den eigentümlichen Status einer postpubertären Pop-Revoluzzerin. Sie verkörpert die junge Wilde, die genau weiß, was im Inneren der U-20-Jährigen so abgeht – ja, wer eine zu hohe Dosis weiter
  • 159 Leser

Solarpreis Neues Projekt des Elektro-Pioniers

Der Elektromobilitäts-Pionier Günther Schuh hat neben sieben anderen Preisträgern den Deutschen Solarpreis 2018 erhalten. Der Aachener Wissenschaftler, der zuvor den Lieferwagen Streetscooter entwickelt hatte, bekam die Auszeichnung am Wochenende für sein neues Projekt eines Elektro-Kleinwagens. Der Viersitzer, der vom Jahresende an in Serie gehen soll, weiter
  • 273 Leser

Soziales Spahn wirbt für Dienstpflicht

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) wirbt bei den Sozialverbänden für eine allgemeine Dienstpflicht. Am 25. September will er mit 18 Verbänden in seinem Ministerium über die „Vor- und Nachteile eines sozialen Dienstes für das Gesundheitswesen“ diskutieren. In der Union waren Forderungen nach einer Wiedereinführung der Wehrpflicht weiter
  • 157 Leser

SPD bleibt dabei: Maaßen muss weg

Seehofer hält trotz der Forderung weiter an dem Verfassungsschutz-Chef fest.
Vor dem Krisentreffen der Koalitionsspitzen hat die SPD ihre Forderung nach Entlassung von Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen bekräftigt. „Maaßen ist nicht irgendein Beamter einer nachgeordneten Behörde, er ist der Präsident der wichtigsten Sicherheitsbehörde in unserem Land“, sagte Parteivize Malu Dreyer der „Bild am Sonntag“. weiter
  • 160 Leser

Start der Updates für Diesel-Autos

Der Stuttgarter Konzern erhält vom Kraftfahrtbundesamt die Freigabe für hunderte Software-Varianten.
Ein gutes Jahr nach dem „Diesel-Gipfel“ mit der Bundesregierung beginnt der Autobauer Daimler mit den angekündigten Software-Updates für seine Fahrzeuge. Neue Programme für mehrere hunderttausend Mercedes-Fahrzeuge in Europa seien nun behördlich freigegeben, so dass die Kunden sie in der Werkstatt aufspielen lassen können, teilte der Stuttgarter weiter
  • 359 Leser

Sternstunde der Leichtathletik

Eliud Kipchoge hatte im Ziel noch die Kraft, die Arme in die Höhe zu reißen. Seinen dritten Sieg beim Berlin-Marathon krönte der Kenianer mit einem phantastischen Weltrekord. Der 33 Jahre alte Olympiasieger rannte nach unglaublichen 2:01:39 Stunden über die Zielline an der Straße des 17. Juli. Er war damit 1:18 Minuten schneller als der bisherige Rekordhalter, weiter
  • 115 Leser

Suchaktion Polizei birgt Leiche aus Badesee

Rettungskräfte haben bei der Suche nach einem vermissten Nichtschwimmer in einem See bei Zaberfeld einen Toten in sechs Meter Tiefe entdeckt und geborgen. Die Polizei ging davon aus, dass es sich um den seit Montag vermissten 25-Jährigen handelt. Er war aus einem Schlauchboot gefallen, in dem er mit seiner Lebensgefährtin ruderte. Ein Suchhund hatte weiter
  • 121 Leser
Fußball-Bundesliga

Tedesco bewahrt Ruhe in der Krise

„Richtig kacke“, „kotzt mich an“ – die Schalker finden klare Worte. Der Trainer verbreitet Optimismus.
„Die drei Niederlagen sind natürlich nicht geil“, sagte Trainer Domenico Tedesco nach dem 1:2 (0:1) des FC Schalke 04 bei Borussia Mönchengladbach. „Richtig kacke“ sei der Start, meinte Schalkes Torhüter und Kapitän Ralf Fährmann. „Diese Niederlage kotzt mich an“, sagt Stürmer Guido Burgstaller. Christian Heidel, weiter
  • 129 Leser
Ausstellung

Tollhaus Deutschland

Jörg Immendorff hat wie kein anderer die Teilung des Landes zu einem zentralen Thema seiner Malerei gemacht. Dies zeigt eine große Ausstellung in München.
Natürlich gehört er zu diesem relativ kleinen Häuflein Großfürsten der deutschen Malerei, die immer wieder gefeiert werden müssen. Und gut zehn Jahre nach dem Tod von Jörg Immendorff darf man schon mal in die Vollen gehen und dem Maler ein imposantes Erinnerungs-Denkmal setzen. Er hat es mehr als verdient. Und dem Münchner Haus der Kunst, das gerade weiter
  • 185 Leser

Tor des Monats Erstmals gewinnt blinder Fußballer

Erstmals in der Geschichte des „Tor des Monats“ der ARD-Sportschau ist der Treffer eines blinden Fußballers gewählt worden. Serdal Celebi vom FC St. Pauli erzielte ihn im Meisterschafts-Finale der Blindenfußballer gegen den MTV Stuttgart. Celebi ließ im Dribbling den mit einer Art Rassel gefüllten Ball gekonnt ein paar Mal von links nach weiter
  • 110 Leser

Unfall mit Hexenkessel vor Gericht

Nur einer von ursprünglich 19 Verdächtigen ist wegen des Vorfalls beim Eppinger Fasnetsumzug angeklagt.
Nach einem Zwischenfall mit einem schwer verbrühten Mädchen bei einem Fastnachtsumzug Anfang Februar in Eppingen bei Heilbronn muss sich im Dezember ein Mann vor Gericht verantworten. Der Prozess sei auf den 3. und 5. Dezember terminiert, teilte das Amtsgericht Heilbronn mit. Dem Mann wird fahrlässige Körperverletzung vorgeworfen, was mit bis zu drei weiter

Vermummte schlagen zu

Nach Angriff am Rand einer Demo werden Täter und Opfer gesucht.
Mehrere Vermummte haben am Samstag in Winnenden (Rems-Murr-Kreis) einen Mann angegriffen, ihn niedergeschlagen und mit Tritten traktiert. Die drei bis fünf Personen seien in unterschiedliche Richtungen geflüchtet, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Angegriffene sei von den Polizeibeamten nicht mehr angetroffen worden, hieß es in der Mitteilung weiter. weiter
  • 107 Leser

Viel getroffen, wenig gewonnen

Drei Stuttgarter konnten Luca Waldschmidt nicht stoppen: Der Freiburger schoss im Südwest-Derby das 3:3. Trotz Endspurt des VfB blieb es beim Remis, was beiden Teams den ersten Punkt der Saison sichert, aber sonst kaum weiterhilft. 24 000 Zuschauern sahen im Schwarzwald-Stadion ein turbulentes Spiel – vom Treffer der Gastgeber in der 1. Minute weiter
  • 182 Leser

Wasserball Platz vier, aber WM-Ticket gelöst

Die deutschen Wasserballer haben einen Podestplatz beim Weltcup in Berlin verpasst. Im Spiel um Platz drei gegen Serbien unterlag das Team von Bundestrainer Hagen Stamm deutlich mit 9:15 (2:6, 2:3, 2:3, 3:3) und wurde damit Turnier-Vierter. „Mit der Qualifikation für die WM 2019 in Gwangju aber haben wir unser Turnierziel überzeugend erreicht“, weiter

Weltrekord für Mayer

Der Franzose pulverisiert die alte Bestmarke von 2005.
Der französische Zehnkampf-Weltmeister Kevin Mayer hat beim Meeting in Talence einen Fabel-Weltrekord aufgestellt. Der 26-Jährige erzielte beim Heimspiel 9126 Punkte und blieb damit deutlich über der alten Bestmarke des Amerikaners Ashton Eaton aus dem Jahr 2015 (9045). Es war der größte Sprung in der Weltrekordentwicklung seit 49 Jahren. Mayer war weiter
  • 107 Leser
Tiere

Wem Ehre gebührt

Okay, der Name ist nun mal Programm. Wer Pippilotta heißt, kann eigentlich nur rotes Haar haben. Und das ist bei dem berühmt gewordenen Eichhörnchen-Mädchen aus Karlsruhe eindeutig gegeben. Auch hat sich das Tier, noch bevor es überhaupt wusste, wie es einmal heißen wird, bereits mit der Staatsmacht angelegt. Es jagte einen Mann, einen Erwachsenen versteht weiter
  • 212 Leser

Wildes Derby an der Dreisam

Sechs Tore, aber kein Sieger im Baden-Württemberg-Duell. Damit warten Freiburg und Stuttgart nach dem 3:3 weiter auf den ersten Saison-Sieg. Zwei VfB-Tore erzielt Gomez.
Wild gestikulierend lief Christian Streich an der Seitenlinie auf und ab. Der Trainer des SC Freiburg dirigierte, korrigierte und motivierte. Gewohnt emotional trieb der 53-Jährige bei seiner Rückkehr nach einem Bandscheibenvorfall sein Team zum ersten Punktgewinn in der neuen Saison. „Wenn du zweimal einen Rückstand aufholst, bist du am Ende weiter
  • 135 Leser

WM 2006 Ex-Funktionäre wehren sich

Drei ehemalige Spitzenfunktionäre des Deutschen Fußball-Bundes, die Ex-Präsidenten Wolfgang Niersbach und Theo Zwanziger sowie der langjährige Generalsekretär Horst R. Schmidt, fordern eine Abweisung der Klage im Zusammenhang mit der Affäre um die Vergabe der WM 2006 an Deutschland. Die Gruppe hat bei der II. Großen Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts weiter

Wohnungsnot trifft auch Schwangere

Nach Angaben von Pro Familia spielt das Thema bei einem Abbruch eine immer größere Rolle.
Der Engpass an bezahlbarem Wohnraum bereitet den schwangeren Frauen in der Beratung bei Pro Familia zunehmend Sorge. Das gelte nicht nur für Frauen, die mit dem Gedanken eines Schwangerschaftsabbruchs spielten, sondern auch für Frauen, die sich über Hilfen informieren wollten, sagte Gudrun Christ, Geschäftsführerin von Pro Familia Baden-Württemberg. weiter
  • 105 Leser

Zerstörung, Chaos, banges Warten

Die Pegel werden an der US-Küste noch Tage steigen. Schon jetzt reichen die Überschwemmungen weit ins Landesinnere.
Drei Tage lang zog der zerstörerische Hurrikan „Florence“ durch die Küstengebiete North und South Carolinas. Nun bewegt sich der Tropensturm langsam aufs Landesinnere zu. Experten warnen vor Überschwemmungen, die weit von der Küste entfernt ganze Ortschaften versenken könnten. So enorme Wassermengen, wie „Florence“ vor sich herschiebt, weiter
  • 461 Leser
Rock

Zurück in die selige Vergangenheit

Nick Mason reist beim Stuttgarter Konzert mit den Fans in die frühen Jahre von Pink Floyd.
Nach dem ersten Konzert von „Nick Mason's Saucerful of Secrets“ in London und der Ankündigung weiterer Liveshows hatte es bei den Fans mächtige Euphorieschübe gegeben: endlich wieder ein Pink Floyd-Original auf der Bühne, und zwar mit einem Programm, das allein aus Stücken der Jahre 1967 bis 1972 besteht. So war das auch beim ausverkauften, weiter
  • 209 Leser
Kommentar Thomas Block zum Streit in der Kohlekommission

Zwang zum Kompromiss

Es gibt Probleme, die sich nicht am besten durch einen Kompromiss lösen lassen. Wenn ein Koch Kalbsleber zubereiten möchte, der andere aber auf Bananenpfannkuchen besteht, ist es besser, einer von beiden setzt sich durch. Ähnlich verhält es sich beim Kohleausstieg. Auch da gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder man zieht ihn so schnell wie möglich durch, weiter
  • 183 Leser

Z_Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England Tottenham Hotspur – FC Liverpool 1:2 AFC Bournemouth – Leicester 4:2 Huddersfield Town – Crystal Palace 0:1 Newcastle Utd. – FC Arsenal 1:2 FC Chelsea – Cardiff City 4:1 Manchester City – FC Fulham 3:0 FC Watford – Manchester Utd. 1:2 Wolverhampton – FC Burnley 1:0 FC Everton – weiter

Z_Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL Bundesliga, 1. Spieltag MSV Duisburg – SG Essen-Schönebeck 0:4 (0:1) Hoffenheim – Turbine Potsdam 1:0 (0:0) Mönchengladbach – Werder Bremen 0:3 (0:1) VfL Wolfsburg – 1. FFC Frankfurt 3:0 (1:0) Leverkusen – FC Bayern 1:10 (1:3) SC Sand – SC Freiburg 0:0 2. Bundesliga Süd Turbine Potsdam II – 1. weiter
  • 100 Leser

Z_Jugendfußball

JUGENDFUSSBALL Bundesliga Süd, A-Junioren SC Freiburg – FC Bayern 4:4 (0:2) FC Augsburg – 1. FC Heidenheim 0:1 (0:1) VfB Stuttgart – Eintr. Frankfurt 3:1 (3:0) 1899 Hoffenheim – FSV Frankfurt 2:1 (0:0) 1. FC Nürnberg – FSV Mainz 05 1:4 (0:1) Stuttg. Kickers – Karlsruher SC 0:2 (0:1) Kaiserslautern – FC Ingolstadt weiter

Z_Leichtathletik

Leichtathletik Marathon in Berlin 1. Kipchoge 2:01:39 Std. (Weltrekord), 2. Kipruto 2:06:23, 3. Wilson Kipsang (alle Kenia) 2:06:48, 4. Nakamura (Japan) 2:08:16, 5. Tadese (Eritrea) 2:08:46, ... 26. Harwardt (Wolfsburg) 2:19:54. Frauen: 1. Cherono (Kenia) 2:18:11 Std., 2. Aga 2:18:34, 3. Dibaba (beide Äthiopien) 2:18:55, 4. Kiplagat (Kenia) 2:21:18, weiter
  • 111 Leser

Öko-Dienstkleidung für Mannheimer Stadtgärtner

Die Stadt Mannheim will sich mehr für fair gehandelte Waren engagieren und plant, ihre Gärtner mit Textilien aus gerechter und umweltfreundlicher Produktion auszustatten. 2020 soll der ganze Bereich Grünflächen und Umwelt Arbeits- und Schutzkleidung aus fairem Handel erhalten. Der Bedarf für 180 Mitarbeiter werde europaweit ausgeschrieben. „Wichtig weiter
  • 132 Leser

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Zu den Berichten über die Räumung des Hambacher Forsts

Beim Lesen der Abholzberichte kam uns der Gedanke, ob eventuell das berühmte Hambacher Schloss in Gefahr ist. Doch wir konnten uns rasch beruhigen, denn der Hambacher Forst bei Kerpen ist weit weg vom Hambacher Schloss in Neustadt an der Weinstraße. Doch so ganz unbeteiligt lassen uns die Bilder aus dem Großraum Aachen nicht. „Bilder sind wirkmächtig“,

weiter
Lesermeinung

Zum Bericht „Aalen behält die Kinderklinik“ vom 14. September

Ich warne eindringlich davor zu meinen, dass die Kinderklinik nun gerettet ist. Die Bettenreduzierung sowie die Abwertung der Neonatologie mögen als nicht so schlimm erscheinen. Aber finden sich unter diesen Bedingungen genügend neue Ärzte?

Zur Zeit gibt es viele Stellenangebote auch in beliebten Universitäts- und Großstädten. Wenn man in Aalen als

weiter
Lesermeinungen

Zum Thema „Garten, Gold & Gsälz“ vom 17. September:

Wir waren am Sonntag auf der oben genannten Veranstaltung. Ein wirklich gelungenes Fest. Leider haben wir uns über den Shuttlebus gewundert bzw. sehr geärgert. Wir hatten eine gehbehinderte Person dabei und mussten von 12.00 Uhr bis 12.30 Uhr auf den Shuttlebus warten. Auf dem Nachhauseweg warteten wir von 15.40 Uhr bis 17.00 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz

weiter
  • 4
  • 220 Leser
Politik in Versform

Zustimmung zum Leserbrief vom 11. September

D’r Prof. Dr. Kuhnert hot doch recht, mit seim Leserbrief, denn seit der Grenzöffnung von 2015 läuft doch fast älles bloß no schief.

Dodurch wurde doch die AfD, damals war sie fast erledigt, wieder noch oba katapultiert, was der Gauland sogar bestätigt.

Dem Seehofer isch’s au zu verdanka, dass es den sogenannta „Richtwert“ gibt, zuerst hot der zwar

weiter

Einladung zur Herbstwanderung der Bosch-Rentner

Am Freitag 21.09.2018 findet die Herbstwanderung der Bosch– Rentnergemeinschaft statt. Abmarsch ist um 14:00 Uhr vom Parkplatz beim Gasthaus „Rose“ in Beiswang, Parkmöglichkeiten sind vorhanden. Die Wanderung ist anderst als in den vergangenen Jahren, zuerst gehen die Wanderer zum Bauer Gebhardt seinem Melkstand, dem größten

weiter
  • 4
  • 1023 Leser

Ortsumgehung: Neue Brücke muss weg

Da bitte ich doch um Aufklärung:

Wo war der verantwortliche Polier, als das Stromaggregat für die Rüttler ausfiel?

Wer hat entschieden, auch ohne Rüttler weiter zu betonieren?

Wer hat entschieden, trotz der hohen Temperaturen den Beton in die Schalung zu bringen?

Wo war die Bauaufsicht des Regierungspräsidiums?

weiter