Artikel-Übersicht vom Samstag, 22. September 2018

anzeigen

Regional (18)

Startschuss für rosige Zeiten

Auftakt Zum Verkaufsbeginn für Karten zur Remstal-Gartenschau eröffnen die „Mögglinger Gärten“.

Mögglingen. „Natürlich miteinander“ steht auf den grünen Poloshirts der Ehrenamtlichen in Mögglingen. Dass sie diesen Slogan für die Remstal-Gartenschau 2019 bereits prächtig umgesetzt haben, zeigte sich am Samstag. Seit vergangenen Oktober hatten sich rund 100 Helfer engagiert, darunter viele mit grünem Daumen, um die Mögglinger Gärten

weiter

Arbeit, Fest und gute Taten

Most-Auftakt Mosterei Seiz und „Hilfe für Togo“ geben dem Jubiläumsfest zum 60-jährigen Bestehen des Betriebs in Straßdorf ein Gesicht.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf

Arbeiten, feiern und eine gute Tat vollbringen, so lässt sich der Jubiläumsauftakt zum 60-jährigen Bestehen der Mosterei Seiz in Straßdorf zusammenfassen. Dazu Programm mit vielen Gästen und herzhafter Verpflegung, serviert vom Obst- und Gartenbauverein Waldstetten.

Der herbe Duft nach Trester umgab am Samstag das Haus. Rechts

weiter

Der lange Weg zum Neubau und weitere Visionen

Einweihung Neue Klassenzimmer und ein Chemiesaal beenden an der Freien Waldorfschule die Raumnot.

Schwäbisch Gmünd. Vor 30 Jahren fand der erste Spatenstich für die Freie Waldorfschule in Gmünd statt, blickte Vorstandssprecher Ralf Lietze am Samstag beim Festakt zur Einweihung des neuen Oberstufenbaus zurück. „Mit dem Neubau wurde ein Meilenstein geschaffen“, meinte er weiter. Das Projekt wurde tatkräftig von der Elternschaft unterstützt,

weiter
  • 806 Leser

Ein Fest lebendiger Nachbarschaft

Südstadtfest Kurzweil und Unterhaltung für Anwohner und Gäste beim Spielplatz in der Kimpolungerstraße.

Schwäbisch Gmünd. Gerade mal vier Schläge brauchte Gmünds Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. Dann war das neunte Südstadtfest eröffnet, das viele Anlieger zum geselligen Beisammensein anlockte. Dabei griff Bläse beim Fassanstich fast gleichzeitig zum Hammer wie Münchens Oberbürgermeister auf der Oktoberfest-Wiesn. Allerdings erhielt beim Südstadtfest

weiter
  • 5
  • 339 Leser
Kommentar

Der Wolf im Schafspelz

Gerhard Königer

meint, dass die AfD Kreide gefressen hat.

Vergleicht man die Bilder aus Chemnitz mit denen aus Ellwangen, könnte man meinen, sie stammen von zwei unterschiedlichen Planeten. Aber man sollte sich nicht täuschen lassen: Hier wie da marschiert ein- und dieselbe Partei. Nur: In Ellwangen muss die AfD das bürgerliche Lager noch überzeugen, in Chemnitz marschiert es schon.

120 Männer und Frauen,

weiter

Gegen Rassismus und für Toleranz

Kundgebung Das bunte Fest des Aktionsbündnis Mahnwache „für Demokratie und Menschenrechte“ am Fuchseck erfährt breiten Zuspruch aus der ganzen Bürgerschaft.

Ellwangen

Ein Zeichen der Solidarität, Toleranz und des friedlichen Miteinanders setzte das Aktionsbündnis Mahnwache mit dem bunten Fest „Für Demokratie und Menschenrechte“ am Fuchseck. Die Kundgebung fand parallel zur AfD-Demonstration statt, deren Teilnehmer sich auf dem Schießwasen versammelten.

Alleine die Zahlen sprechen eine deutliche

weiter

Alter Rathausplatz wird saniert

Ortschaftsrat Die Straße in Ebnat wird spätestens 2019 umfassend neu gestaltet. Die Fahrbahn ist an manchen Stellen nur 3,80 Meter breit.

Aalen-Ebnat

Der „Alte Rathausplatz“ wird saniert. Zudem wird die Beleuchtung erneuert. Das haben die Ebnater Ortschaftsräte jetzt einstimmig auf den Weg gebracht. „Da es sich um einen üblichen Straßenbau handelt, müssen die Anwohner keine Erschließungsbeiträge befürchten“, sagte Stefan Pommerenke, Leiter des städtischen Tiefbauamts.

weiter
  • 453 Leser

120 marschieren mit ganz zahmer AfD

Wahlkampf Der Demonstrationszug der AfD Ostwürttemberg wird von der Polizei kurzfristig umgeleitet und kommt nicht in die Nähe des „bunten Festes“ am Fuchseck, wo bis zu 700 Menschen sind.

Ellwangen

Die Stadt kann durchatmen: der Wahlkampfauftakt der Alternative für Deutschland (AfD) führte in Ellwangen nicht zu tätlichen Auseinandersetzungen und Konfrontationen. Ein Verdienst von kluger Taktik der Polizei, die mit etwas über hundert Einsatzkräften vor Ort war und die Teilnehmer der verschiedenen Kundgebungen konsequent getrennt hielt.

weiter

In der Mitte liegt der Erfolg

Politik Winfried Mack (CDU) sucht in seinem Buch die Ursachen für die Spaltung der Gesellschaft – und warum die AfD so stark davon profitiert.

Aalen

Sein Buch entspringt einer tiefen Befürchtung. Und der CDU-Landtagsabgeordnete Winfried Mack hat es nicht nur an die Politik adressiert: „Es richtet sich an alle Menschen, indem ich sage: Passt auf, was da passieren kann!“

Sein Buch „Zwischen Offenheit und Abschottung – Wie die Politik zurück in die Mitte findet“

weiter

Neuer Chef: Entscheidung am 2. Oktober

Stadtwerke Aufsichtsrat legt Procedere zur Wahl des Geschäftsführers fest. Unternehmen präsentiert Halbjahresbilanz.

Aalen. Im September klappt es nicht mehr. Der neue Geschäftsführer der Stadtwerke soll am Dienstag, 2. Oktober, in einer Sondersitzung des Gemeinderats gewählt werden. Darauf hat sich der Aufsichtsrat am Donnerstag verständigt. Der Aufsichtsratsvorsitzende, OB Thilo Rentschler, hat der SchwäPo am Freitag den Termin bestätigt und die Beratungsfolge

weiter
  • 4
  • 490 Leser

Da kommen Hochlandgefühle auf

Vereine Mit ihrem keltischen Abend hat die Concordia Westhausen einen Volltreffer gelandet.

Westhausen. Der Gesangverein Concordia Westhausen hat die Festhalle ins berühmte Esplanade verwandelt. Vor dem Schloss zu Edinburg findet bekanntlich jährlich das größte Tattoo-Festival statt. Also wurden drinnen im „Paddy’s Irish Pub“ Guinness, Cider und Whisky ausgeschenkt. Draußen zogen dunkle Wolken auf und der Wind blies kräftig

weiter
  • 5
  • 535 Leser

Demo und Gegendemo in Ellwangen

Erster Bilder vom Schießwasen und vom Fuchseck

Ellwangen. Die AfD demonstrtiert heute in Ellwangen. Motto: "5 Jahre LEA sind genug." Zugleich hat das Aktionsbündnis Mahnwache "Ellwangen bleibt bunt" zu einer Kundgebung für Demokratie und Menschenrechte aufgerufen. Soeben erreichen uns erste Bilder unseres Fotografen. gäss/Foto: BW

weiter

Stadtwerke gewinnen Kunden zurück

Halbjahresbericht Städtische Tochter steigert Umsatz und Ergebnis im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Aalen. Halbjahresberichte haben die Stadtwerke Aalen schon lange nicht mehr vorgelegt. Bis vergangenen Freitag. Da hat die städtische Tochter bekannt gegeben, dass sie ihr Ergebnis in den ersten sechs Monaten des Jahres auf 820 000 Euro gesteigert hat. Der Umsatz stieg von 53,24 auf 54,46 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahr. Erich Bareiter, kaufmännischer

weiter
  • 377 Leser

Auf nasser Fahrbahn gerutscht

Durlangen. Auf der nassen Fahrbahn der B 298 zwischen Spraitbach und Mutlangen geriet ein 18-Jähriger mit seinem Auto am Freitag gegen 20.25 Uhr in der S-Kurve vor dem Leinhaus ins Schleudern. Das Auto drehte sich und stieß mit der Frontpartie gegen die rechte Schutzplanke. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 5000 Euro.

weiter
  • 2629 Leser

Mädchen wird bei Unfall in Neresheim verletzt

Mit dem Fahrrad gestürzt

Neresheim. Ein neunjähriges Mädchen ist bei einem Unfall in Neresheim verletzt worden. Am Freitag gegen 15.40 Uhr befuhr ein 57-Jähriger mit seinem Pkw mit Anhänger den Kreuzungsbereich Bürgstraße/Böhmerwaldstraße. Zu diesem Zeitpunkt kam eine neunjährige Fahrradfahrerin die abschüssige Straße

weiter
  • 5
  • 2301 Leser

Frühmesshof: Gebäude brennt vollständig nieder

Polizei schließt Brandstiftung nicht aus

Kirchberg/Murr. Am Samstag um 3.45 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Gebäudebrand in der Backnanger Straße im Kirchberger Ortsteil Frühmesshof alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das ehemalige landwirtschaftliche Gebäude, in dem sich jetzt eine Secondhandfirma befindet, nahezu in Vollbrand. Die vier Bewohner

weiter
  • 4
  • 2964 Leser

Sturm Ella fegt Zelte weg

Kläranlage Utzmemmingen: Eröffnungsfeier findet nun in der Römerhalle statt

Riesbürg-Utzmemmingen. Für die am Sonntag stattfindende Eröffnung der Kläranlage war alles vorbereitet, bis das Sturmtief Ella am Freitagabend über Utzmemmingen hinwegfegte. Das teilte Riesbürgs Bürgermeister Willibald Freihart am Samstagmorgen mit.

Als sein Stellvertreter Helmut Gritzbach ihn um 19.30 informierte,

weiter

Thomas Rathgeb neuer GAV-Vorsitzender

Joachim Renschler zum Ehrenvorsitzenden ernannt
Der Ellwanger Geschichts- und Altertumsverein (GAV) hat den Generationswechsel geschafft: Bei der Jahreshauptversammlung am Freitagabend im Jeningenheim wurde Thomas Rathgeb zum Nachfolger von Joachim Renschler gewählt. weiter
  • 1055 Leser

Regionalsport (5)

TSB mit Punkteteilung - WiWiDo siegt

Handball, Württembergliga Süd
35:35 trennten sich die Handballer des TSB Gmünd vor heimischen Publikum gegen die SG He-Li in der Würrtembergliga Süd. Ligakonkurrent Winzigen/Wißgoldingen/Donzdorf (WiWiDo) siegte gegen die HSG Ostfildern 30:29. weiter
  • 5
  • 3045 Leser

Hofherrnweiler siegt auswärts

Fußball, Landesliga: Die Aalener Weststädter gewinnen in Blaustein 2:0.

Daniel Rembold brachte die TSG mit 1:0 in Führung, was gleichzeitig auch der Halbzeitstand war. In der zweiten Halbzeit verpasste es die Mannschaft von Trainer Benjamin Bilger einen Treffer nachzulegen und musste lange zittern - bis zur 78. Minute. Dann sorgte Hannes Borst für die Vorentscheidung und den 2:0-Endstand.

weiter
  • 4
  • 3536 Leser

Dorfmerkingen übernimmt Tabellenführung

Fußball, Verbandsliga: Durch den 5:1-Erfolg über Albstadt schieben sich die Sportfreunde auf Platz eins. Dreifach Torschütze: Daniel Nietzer.

Von Beginn an waren die Sportfreunde Dorfmerkingen das spielbestimmende Team. Dementsprechend verdient war die 1:0-Führung durch den späteren Doppeltorschützen Daniel Nietzer. Direkt nach der Pause kam aus dem Nichts das 1:1, doch der Schock hielt nicht lange an: Onur Mutlu brachte die SFD wieder in Front (51.). Daniel Nietzer und Fabian

weiter
  • 5
  • 2836 Leser

Punkteteilung in Essingen

Fußball, Verbandsliga: Der TSV und der VfL Sindelfingen trennen sich 2:2 (1:1). Vazquez trifft für Essingen doppelt.

Gegen den Tabellennachbarn Sindelfingen kam der TSV Essingen nicht über ein Remis hinaus. Nach dem frühen Rückstand (12.) drehte der TSV Essingen die Partie durch einen Doppelpack von Marc Alexander Gallego Vazquez (18., 46.). Doch die Führung hielt nicht allzulange an. Nur sieben Minuten später kam der VfL zum Ausgleich durch

weiter
  • 4
  • 2142 Leser

Erster Saisonsieg für die Normannia

Fußball, Oberliga: Marvin Gnaase trifft doppelt beim 2:1-Sieg über den SV Linx.

Acht Spieltage lang wartete der Aufsteiger Normannia Gmünd auf einen Sieg in der Oberliga. Gegen den SV Linx war es dann endlich so weit. Marvin Gnaase brachte den FCN nach 21 Minuten mit 1:0 in Führung. Zwar antwortete der SVL prompt, doch nach dem Seitenwechsel schnürte Gnaase seine Doppelpack und bescherte seiner Normannia den ersten

weiter
  • 5
  • 1755 Leser

Überregional (89)

„Hexensabbat“ ohne Auswirkung

Trotz des „Hexensabbat“ genannten großen Verfallstags an den Terminbörsen blieben heftigere Kursschwankungen gestern aus. Dank guter Vorgaben der Wall Street schloss der deutsche Leitindex höher und schaffte die zweite starke Woche in Folge. Börsenexperten trauen ihm trotz des amerikanisch-chinesischen Handelsstreits überwiegend weitere weiter
  • 493 Leser
Hintergrund

„Mafiöse Strukturen“

Kein Clan war in den vergangenen Monaten so oft in den Schlagzeilen wie der Remmo-Clan aus Berlin. Er soll hinter dem Diebstahl einer 100 Kilogramm schweren Goldmünze aus dem Berliner Bode Museum im März 2017 ebenso stecken wie hinter dem Mord an Ali O. aus Berlin-Britz. Im Juli wurden 77 Immobilien der Familie beschlagnahmt, sie sollen mit dem Erlös weiter
  • 262 Leser
Interview mit Claudia Roth

„Wir alle müssen unsere Komfortzone verlassen“

Nur wenige Personen polarisieren so wie die Grünen-Politikerin. In ihrem Postfach landen tausende Hassmails. Sie ist überzeugt: Sexismus und Rassismus sind auf dem Vormarsch.
Vor dem Gespräch gibt Claudia Roth, so viel Zeit muss sein, erst einmal eine kleine Führung durch ihr Büro: Das Gemälde auf dem Boden habe ein nepalesischer Künstler nach ihrer Begegnung gemalt, das Bild an der Wand stammt aus der Praxis ihres Vaters, die Bundestagsbilder erklären sich von selbst. Die Tischdecke erinnert an einen Perserteppich, der weiter
  • 237 Leser

3. Liga Talentförderung wird belohnt

Das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat die Einführung des Financial Fair Play sowie eines neuen Nachwuchsfördertopfes für die 3. Liga beschlossen. Mit den Maßnahmen soll die wirtschaftliche Situation der Klubs verbessert und die Talentförderung optimiert werden. Insgesamt sollen 3,5 Millionen Euro an die 20 Klubs ausgeschüttet werden. weiter
  • 118 Leser

5,5 Prozent mehr Geld

Verdi fordert für die Beschäftigten von IBM (Ehningen) in Deutschland 5,5 Prozent mehr Geld. Gestern begannen die Verhandlungen. Verdi verlangt Klarheit über einen Teil der Dienstleistungssparte GTS, wo über einen Verkauf an den IT-Dienstleister Bechtle spekuliert wird. Verkauf an New Enerday ElringKlinger (Dettingen an der Erms) trennt sich von seinem weiter
  • 371 Leser

Aktion gegen Bürgerwehr

Die Polizei hat bei 13 Verdächtigen einer selbst ernannten Bürgerwehr in Chemnitz Durchsuchungen durchgeführt. Die Maßnahmen seien in 13 Wohnungen erfolgt, teilte das Landeskriminalamt Sachsen mit. Die Gruppe soll vergangenen Freitag Ausländer bedroht und beschimpft haben. weiter
  • 167 Leser

Als Teenager zu Islamisten nach Syrien

Sarah O. aus Konstanz sitzt in U-Haft. Ermittler werfen ihr vor, IS-Mitglied geworden zu sein.
Die 20-jährige Sarah O. ist bei ihrer Wiedereinreise am Düsseldorfer Flughafen verhaftet worden. Die Deutsch-Algerierin wurde gestern von der Türkei in die Bundesrepublik abgeschoben, teilte die Bundesanwaltschaft mit. Die Gymnasiastin aus Konstanz war erst 15 Jahre alt, als sie 2013 in das Bürgerkriegsland reiste. Sarah O. wird vorgeworfen, in Syrien weiter
  • 132 Leser

Ansturm erwartet

Am Frankfurter Flughafen müssen Reisende am kommenden Wochenende viel Geduld mitbringen. Zum Herbstferien-Beginn in Hessen am 28. September erwartet der Betreiber Fraport viel Andrang und bis zu 230 000 Reisende täglich. Kritik an Limo-Produzenten Viele Erfrischungsgetränke aus Supermärkten wie Cola und Brause haben laut der Verbraucherorganisation weiter
  • 394 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Bundesliga VfB Stuttgart – Fortuna Düsseldorf 0:0 VfB Stuttgart: Zieler – Beck, Baumgartl, Pavard, E. Insua – Castro (85. B. Özcan), Ascacibar – Akolo (57. Thommy), Gentner (74. Donis) – Gonzalez, Gomez. Zuschauer: 54 410. Tabelle (Spiele/Punkte): 1. FC Bayern 3/9, 2. Bor. Dortmund 3/7, 3. VfL Wolfsburg weiter
  • 145 Leser

Bahnhöfe gestern und heute

Der Vaihinger Bahnhof wurde 1990 eröffnet. Er gehört damit zu den jüngeren in der Region und wird vor allem von Pendlern genutzt. Andere Bahnhöfe und Bahnhofsgebäude im Landkreis haben ihre ursprüngliche Funktion längst eingebüßt und neue Nutzer gefunden. Wie sehr Bahnhöfe die Entwicklungen von Kommunen bestimmt haben und noch immer prägen, beschreibt weiter
  • 446 Leser

Beliebte Verdampfer

Das Geschäft stagniert, aber nicht bei E-Zigaretten.
Die Nachfrage nach E-Zigaretten ist erneut angestiegen. Der Umsatz sei 2017 um 38 Prozent auf 580 Mio. EUR gewachsen, teilte der Verband des E-Zigarettenhandels auf der Fachmesse Intertabac mit. Damit hat sich der Wert binnen zwei Jahren mehr als verdoppelt. „Es geht steil nach oben“, sagte der Geschäftsführer des Verbandes, Dac Sprengel. weiter
  • 470 Leser

Ben Johnson, die gestürzte Sprint-Ikone

Vor 30 Jahren geschieht bei den Sommerspielen in Seoul Außergewöhnliches: Erst Weltrekord, dann wird ein Doping-Skandal von großem Ausmaß aufgedeckt.
Nein, gelernt hat Ben Johnson aus all dem nichts. Er, der vor 30 Jahren bei den Olympischen Spielen vom schnellsten Menschen der Welt binnen drei Tagen zum Geächteten wurde, sieht sich immer noch als Opfer einer Intrige. „Es gibt nur eine Möglichkeit, dass Ben Johnson scheitert: wenn sich jemand einmischt und alles kaputt macht“, sagte der weiter
  • 159 Leser

Berlin verzichtet auf neue Mauer

Die Verwaltung sagt das Projekt „DAU Freiheit“ aus Sicherheitsgründen ab. Es gibt Kritik an den Veranstaltern.
Die geplante neue Berliner Mauer wird nicht gebaut. Das Kunst-Projekt „DAU Freiheit“ erhält keine Genehmigung von der Stadtverwaltung. Diese Mauer hätte vier Wochen lang eines der vornehmsten Gebiete rund ums Kronprinzenpalais abgeriegelt und innen ein Gefühl von Diktatur vermitteln sollen: Plan und Geld stammen von dem russischen Filmemacher weiter
  • 228 Leser
Philippinen

Demo gegen Kriegsrecht

Auch der Regen kann diese Demonstranten in Manila nicht abhalten: Sie ziehen zum Jahrestag der Verhängung des Kriegsrechts durch den verstorbenen philippinischen Präsidenten Marcos im Jahr 1972 auf die Straße. Foto: Noel Celis/afp weiter
  • 296 Leser

DFB geht mit Rückenwind ins Finale

Die Bewerbung um die EM 2024 gilt vor dem Schlussspurt als favorisiert gegenüber dem türkischen Angebot.
Die deutsche Bewerbung hat im Rennen um die Fußball-EM 2024 gegen die Türkei einen Punktsieg gelandet und geht mit Rückenwind in die mit Spannung erwartete Vergabe des Turniers. Sechs Tage vor der Wahl des Gastgebers stellte die Uefa dem Deutschen Fußball-Bund in ihrem Evaluationsbericht zur Bewerbung in mehreren Kategorien ein besseres Zeugnis als weiter
  • 113 Leser

Die Angeklagten reden nicht

Neun Männer müssen sich vor dem Landgericht Konstanz wegen jahrelangen Handels mit Marihuana, Haschisch und Kokain verantworten. Sie sollen Verbindungen zur Mafia haben.
So voll ist der Karlsruher Gerichtssaal selten: Dicht gedrängt zwischen zahlreichen Verteidigern sitzen am Freitag neun mutmaßliche Mafiosi auf den Anklagebänken. Die Männer sind in dem Prozess vor dem Landgericht Konstanz wegen bandenmäßiger Drogengeschäfte angeklagt, Verbindungen zur italienischen Mafia werden vermutet. Aussagen wollen sie zunächst weiter
  • 160 Leser
Fahrzeugbranche

Die Autotechnik der Zukunft kommt aus Ulm

Die Großen der Branche forschen in der Donau-Stadt. Der Rückzug von Nokia war die Initialzündung.
Automobil-Stadt Ulm. Klingt seltsam? Irgendwie schon, da im Südwesten bei Auto vor allem an Untertürkheim, Sindelfingen, Neckarsulm oder Zuffenhausen gedacht wird. Dabei finden sich in Ulm unter anderem Ableger von Daimler, BMW, Audi und Continental, die an der Donau zwar nicht produzieren – aber forschen. Gründe für den Standort gibt es viele, weiter
  • 1018 Leser
Querpass

Die neue Solidarität

Trainerjobs im Profifußball sind rar gesät. 36 sind es in der ersten und zweiten Liga in Deutschland. Natürlich werden Fußballlehrer auch als Assistenten gebraucht, für die Ausbildung von Talenten oder als Sideman für TV-Kommentatoren. Der Konkurrenzkampf ist also groß. Da gibt es dann auch schon einmal bei einem Wechsel einen Seitenhieb eines neuen weiter
  • 120 Leser
Leitartikel Mathias Puddig zur Koalition zwölf Monate nach der Bundestagswahl

Ein verschenktes Jahr

In der SPD herrscht nackte Panik. Nicht anders lässt es sich erklären, dass Parteichefin Andrea Nahles sich von ihrem eigenen Verhandlungsergebnis distanziert und Neuverhandlungen fordert. Sie will mit aller Kraft vermeiden, dass die Causa Maaßen zur Causa Nahles wird. Diese Gefahr war real – und selbstgemacht. Denn nachdem am Dienstag die Entscheidung weiter
  • 241 Leser
Hochschul-Affäre

Eine Frage der Unabhängigkeit

Der Untersuchungsausschuss zur Hochschule Ludwigsburg nimmt die „Stratthaus-Kommission“ unter die Lupe. Wie frei konnte sie agieren?
Im Frühling und Sommer 2014, das hat der Landtags-Untersuchungsausschuss zur „Zulagen-Affäre“ in den letzten Monaten aufgearbeitet, herrschten an der Verwaltungshochschule Ludwigsburg (HVF) turbulente Zustände. Aus einem polarisierten Klima, das sich über Monate aus Intrigen, Mobbing, Grüppchenbildung und Günstlingswirtschaft aufgeschaukelt weiter
  • 134 Leser

Erster Konsumraum für Alkoholsüchtige

Der landesweit erste Alkoholkonsumraum für Suchtkranke ist gestern in Karlsruhe eröffnet worden. In dem „Alkohol Akzeptierenden Aufenthaltsraum“ der Diakonie – so der offizielle Name – können Betroffene mit Sozialarbeitern sprechen und selbst mitgebrachtes Bier oder Wein trinken. Hochprozentiges ist nicht erlaubt. Der zunächst weiter
  • 147 Leser

Fall Peggy Mann legt Teilgeständnis ab

Ein Geständnis im rätselhaften Mordfall der neunjährigen Peggy hat die Ermittler rund 17 Jahre nach dem Verschwinden des Kindes einen wesentlichen Schritt weitergebracht. Ein 41-Jähriger sagte aus, den leblosen Körper des Mädchens im Mai 2001 in einen Wald gebracht zu haben. Er will das Kind von einem anderen Mann an einer Bushaltestelle übernommen weiter
  • 167 Leser

Fall Peggy Mann legt Teilgeständnis ab

Ein Geständnis im Mordfall der neunjährigen Peggy hat die Ermittler rund 17 Jahre nach dem Verschwinden des Kindes einen großen Schritt weitergebracht. Ein 41-Jähriger sagte aus, den leblosen Körper des Mädchens im Mai 2001 in einen Wald gebracht zu haben. Er will das Kind von einem Mann an einer Haltestelle übernommen haben. Zur Identität dieses Mannes weiter
  • 147 Leser

Familiendrama Vater wirft Baby aus Hochhaus

In Berlin-Friedrichsfelde hat ein 23-Jähriger sein neun Monate altes Baby aus der siebten Etage eines Hochhauses geworfen, dann sprang er hinterher. Zu dem dramatischen Fall kam es am Donnerstagabend. Nachbarn hatten den Vater gegen 22.30 Uhr tot direkt vor einem elfgeschossigen Hochhaus am Rosenfelder Ring gefunden. Etwas weiter entfernt von dem Gebäude weiter
  • 539 Leser

Fans kündigen Protest an

Aktionsbündnis ruft zu Stimmungsboykott bei Bundesligaspielen auf.
Der Zusammenschluss der Fußball-Fanszenen in Deutschland hat für die Englische Woche einen „bundesweiten Aktionsspieltag“ angekündigt. Das Bündnis rief für die Partien am kommenden Dienstag und Mittwoch in der Bundesliga, der 2. und 3. Liga zu einem Stimmungsboykott in den ersten 20 Minuten auf. Forderung ist nach eigener Aussage, „dass weiter
  • 126 Leser

FC Bayern Goretzka gerüstet für Rückkehr

Niko Kovac sieht Fußball-Nationalspieler Leon Goretzka für das emotionale Bundesliga-Spiel gegen dessen Ex-Klub FC Schalke 04 gerüstet. „Leon ist stark genug im Kopf“, sagte der Trainer des FC Bayern vor der heutigen Partie (18.30 Uhr) in Gelsenkirchen. Der Rekordmeister kann auch wieder mit Thiago planen. „Alle sind wohlauf“, weiter
  • 106 Leser

Ferkel-Kastration Frist wird nicht verlängert

Der Bundesrat lehnt eine Verschiebung des Verbots der betäubungslosen Kastration von Ferkeln in der Landwirtschaft zum 1. Januar 2019 ab. In der Länderkammer fanden Initiativen, die derzeitige Praxis noch bis Ende 2020 oder gar bis 2024 zu ermöglichen, keine Mehrheit. In Deutschland werden Millionen Ferkel kurz nach der Geburt ohne eine Betäubung kastriert. weiter
  • 374 Leser

Fukunaga dreht den Bond Nr. 25

Erstmals bekommt ein offizieller 007-Streifen einen US-Regisseur. Die Dreharbeiten beginnen mit Verspätung.
Zum ersten Mal wird ein US-Amerikaner die Regie bei einem offiziellen James-Bond-Film führen: der 41-jährige Cary Joji Fukunaga („True Detective“). Er ersetzt beim 25. Film den 61-jährigen Oscar-Preisträger Danny Boyle („Slumdog Millionaire“), der im August abgesprungen war. Als offizieller Grund wurden damals „kreative weiter
  • 306 Leser

Fährunglück Mehr als 125 Tote am Victoriasee

Nach dem Fährunglück auf dem Victoriasee im Herzen Afrikas ist die Zahl der Toten auf mindestens 125 gestiegen. Das berichtete der staatliche Rundfunksender TBC Taifa gestern unter Berufung auf Polizeiquellen. Mindestens 40 Menschen konnten gerettet werden. Die Fähre war am Donnerstag im südlichen Teil des Sees gekentert und gesunken. Der Grund war weiter
  • 513 Leser

Gleitschirm Pilot landet in Baumwipfel

Ein Gleitschirmflieger ist bei Spaichingen (Kreis Tuttlingen) abgestürzt und in einem Baumwipfel in 15 Metern Höhe hängen geblieben. Der Mann blieb unverletzt. Der 53-Jährige war nach Polizeiangaben kurz nach dem Start von der Rampe in die Bäume abgedriftet. Ursache sei ein Pilotenfehler gewesen, sagte eine Sprecherin am Freitag. Zeugen hatten den roten weiter
  • 168 Leser

Gospelkirchentag 5000 Sänger und Kirk Franklin

Mehr als 5000 Sänger und mehrere zehntausend Besucher erwartet der Internationale Gospelkirchentag in Karlsruhe, der gestern begonnen hat. Bis Sonntag präsentieren 90 Chöre auf 25 Bühnen die Stilvielfalt des Gospel. In der dm-Arena tritt heute auch der US-Gospel-Star und zwölffache Grammy-Gewinner Kirk Franklin auf. Der Gospelkirchentag wird von der weiter
  • 316 Leser

Handelsstreit USA lehnen Chinas Antrag ab

Die USA haben chinesische Vergeltungszölle auf US-Waren im Milliardenwert in der Welthandelsorganisation (WTO) vorerst abgeschmettert. Die USA hatten die von China gegen amerikanische Antidumping-Zölle veranschlagten Strafzölle von 7 Mrd. Dollar gestern im WTO-Streitschlichtungsausschuss in Zweifel gezogen. Die WTO-Schlichter sind nun gehalten, innerhalb weiter
  • 381 Leser

Handysünder erwischt

Die Polizei überprüft im Südwesten 58 000 Fahrzeuge.
Bei landesweiten Kontrollen hat die Polizei mehr als 2000 Auto- und Lastwagenfahrer mit Handy am Steuer erwischt. Anlässlich des Kontrolltages „sicher.mobil.leben“ am Donnerstag überprüften Polizisten 58 000 Fahrzeuge. Dabei wurden auch 80 Fahrradfahrer mit einem Handy in der Hand gestoppt, teilte das Innenministerium in Stuttgart weiter
  • 122 Leser

Heckler & Koch Neuer Chef will Kosten senken

Der Waffenhersteller Heckler & Koch, der gestern Hauptversammlung hatte, will mit einer neuen Führungsriege raus aus den roten Zahlen. Der seit Mai amtierende Firmenchef Jens Bodo Koch will die Arbeitsabläufe verbessern, um die Kosten zu senken. Im ersten Halbjahr 2018 stieg zwar der Umsatz um 14 Prozent auf 109,5 Mio. EUR. Wegen höherer Kosten fiel weiter
  • 373 Leser

Hopp lässt sich nichts gefallen

Beim heutigen Duell zwischen den Fußball-Bundesligisten Hoffenheim und Dortmund drohen Proteste. Grund dafür ist ein Strafantrag von Dietmar Hopp gegen mehr als 30 Dortmunder Anhänger. Damit setzt sich der TSG-Mäzen gegen mögliche Schmähgesänge aus dem Gästeblock zur Wehr. Foto: dpa weiter
  • 141 Leser

Höheres Wohngeld

Merkel kündigt Bau zusätzlicher Sozialwohnungen an.
Zur Linderung der Wohnungsnot in Städten und Ballungsgebieten will die Bundesregierung unter anderem das Wohngeld erhöhen und Bauland zur Verfügung stellen. Das kündigte Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) nach dem Wohngipfel im Kanzleramt an. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sagte, in dieser Legislaturperiode würden zusätzlich mehr als 100 000 weiter
  • 181 Leser

Identität steht fest

Bei einer in einem Badesee bei Zaberfeld (Kreis Heilbronn) gefundenen Leiche handelt es sich um den vermissten Nichtschwimmer. Ein Abgleich mit gespeicherten Fingerabdrücken habe dies ergeben, teilte die Polizei mit. Der 25-Jährige war aus einem Schlauchboot gefallen. weiter
  • 126 Leser
Land am Rand

Jambus gegen Altersarmut

„Nicht für das Leben, sondern für die Schule lernen wir“, wusste der römische Philosoph Seneca schon kurz nach der Geburt von Jesus Christus. Ob eine Schülerin aus Köln dieses Zitat kannte, darf bezweifelt werden. „Ich bin fast 18 und hab keine Ahnung von Steuern, Miete oder Versicherungen. Aber ich kann 'ne Gedichtsanalyse schreiben. weiter
  • 155 Leser

Kein Platz für Sentimentalität

Göppingens Trainer Hartmut Mayerhoffer trifft auf die SG Bietigheim, die er in die Bundesliga geführt hat.
Es ist keine Überraschung, dass das Göppinger Gastspiel morgen in Bietigheim (16 Uhr/Sky) für Frisch-Auf-Trainer Hartmut Mayerhoffer keine Partie wie jede andere ist. „Dazu ist die vergangene Zeit einfach zu kurz“, stellt der 48-Jährige klar, der erst im Juni mit der SG noch den Aufstieg in die Bundesliga gefeiert hat und nun schon am sechsten weiter
  • 106 Leser

Kein Rennen in Dänemark

Formel 1 Die Stadt Kopenhagen hat eine Absage erteilt. Oberbürgermeister Frank Jensen sagte: „Wir können uns nicht an der Planung eines Projekts beteiligen, das mit so vielen Risiken verbunden ist.“ Die dänische Hauptstadt hatte Rennen 2020 bis 2022 mitten in der Stadt austragen wollen. Sperre reduziert Fußball Der DFB hat die Sperre des weiter
  • 102 Leser

Kleinere Karpfen auf dem Teller

Die anhaltende Hitze hat die Teiche ausgetrocknet. Für manche in der Branche ist das existenzbedrohend.
Auf so manchem Teller wird in dieser Saison wohl ein kleinerer Karpfen landen. Das Abfischen der Teiche in den großen Karpfenregionen Deutschlands steht kurz bevor oder ist bereits angelaufen. Die Prognosen aber sehen vielerorts düster aus – vor allem im Osten Deutschlands, wo es seit Monaten trocken ist. Von höheren Preisen für Karpfen geht die weiter
  • 367 Leser

Kohlebaron greift nach Metro

Der tschechische Milliardär Daniel Kretinsky könnte bald mehr als 30 Prozent der Anteile besitzen.
Der raketenhafte Aufstieg des Daniel Kretinsky ist selbst für postsozialistische Verhältnisse bemerkenswert. Der Tscheche begann Ende der 1990er Jahre mit einem Einstiegsgehalt von umgerechnet knapp 850 EUR pro Monat bei einem Finanzinvestor und arbeitete sich bis zum Milliardär hoch. Nun greift er nach dem Düsseldorfer Handelskonzern Metro. Über Aktienkäufe weiter
  • 560 Leser
Kindesmissbrauch

Kommissar kritisiert Polizeiarbeit

Trotz schon laufender Ermittlungen soll ein Erzieher in Heilbronn einen Buben missbraucht haben.
Zum Schluss wagte der Polizist aus Hannover eine persönliche Bemerkung. „Da schwillt mir der Kamm“, erklärte der Ermittler aus Niedersachsen. Ihn ärgere die lange Zeit der Ermittlungen bei Verdacht auf Kinderpornografie. Die erste Hausdurchsuchung komme viel zu spät. „In dieser Zeit können Kinder missbraucht werden“, sagte er weiter
  • 136 Leser

Krankschreibung Therapeuten für Teilzeitregelung

Bei Krankschreibungen für Arbeitnehmer sollte es aus Sicht von Psychotherapeuten mehr Flexibilität geben. „Gerade bei psychischen Erkrankungen ist es häufig hilfreich, dass Patienten nicht vollständig oder zu lang aus dem Arbeitsprozess ausscheiden“, sagte der Präsident der Bundespsychotherapeutenkammer, Dietrich Munz. Statt der jetzigen weiter
  • 341 Leser
Sicherheit

Krimineller Familienbetrieb

Viele Clans betätigen sich als Dealer, Einbrecher oder Wirtschaftsverbrecher. Der Staat hat das Problem lange unterschätzt.
Vor einer Absperrplanke in Berlin-Neukölln liegen fünf Grabkerzen und welke Blumensträuße. Es ist halb neun Uhr morgens, hinter der Planke laufen Jogger auf das ehemalige Tempelhofer Flugfeld. Am Mittag wird hier ein Eiswagen stehen, so wie an jedem warmen Tag. Eigentlich ist das hier ein gutes Viertel, behütet fast. Umso irrealer erscheint es, dass weiter
  • 5
  • 343 Leser

Kritik an Präsident Morales

In Guatemala haben Zehntausende Menschen gegen Korruption demonstriert und den Rücktritt von Präsident Jimmy Morales verlangt. Zu der Massendemonstration in Guatemala-Stadt hatten Studenten-, Kleinbauern- und Indianerorganisationen aufgerufen. weiter
  • 101 Leser

Lärmstreit Heidelberger klagen erneut

Der Streit zwischen lärmgeplagten Heidelbergern und der Stadt geht weiter. Eine Normenerlassklage von 31 Bürgern sei beim Verwaltungsgericht Karlsruhe eingegangen, so das Gericht. Damit wollen die Bürger eine Regelung für strengere Sperrzeiten erwirken. Der Gemeinderat hatte im Juli für sehr liberale Kneipenöffnungszeiten gestimmt – gegen die weiter
  • 134 Leser

Mann gibt zu: Tote Peggy weggetragen

Erster Durchbruch im Mordfall des vor 17 Jahren verschwundenen Mädchens: Die Polizei kann Spuren am Skelett einem 41-Jährigen aus der Umgebung zuordnen. Den Mord streitet der Verdächtige ab.
Geständnis im rätselhaften Mordfall der neunjährigen Peggy. Ein 41-jähriger hat ausgesagt, er habe das tote Kind im Mai 2001 in den Wald gebracht, wo Jahre später dessen Kochen gefunden wurden. Spuren an der Fundstelle hatten die Polizei zu dem Mann geführt. Er streitet ab, Peggy getötet zu haben. Die Beweislage hat nicht ausgereicht, ihn in Haft zu weiter
  • 700 Leser

May geht auf Konfrontation zur EU

Nach Gipfeltreffen verlangt die Premierministerin neue Vorschläge von Brüssel.
Einen Tag nach dem von Konfrontation geprägten EU-Gipfel in Salzburg hat die britische Premierministerin Theresa May Flagge gezeigt. Sie forderte von Brüssel neue Brexit-Vorschläge. Die Verhandlungen seien in einer Sackgasse. „Ich habe die EU immer mit Respekt behandelt. Großbritannien erwartet dasselbe“, sagte May ungewöhnlich scharf. Rückendeckung weiter
  • 168 Leser

Merkel soll für Nachrüstung bei Diesel sein

Am Sonntag beraten die Bundeskanzlerin, Verkehrsminister Scheuer und Vertreter der Fahrzeughersteller.
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich nach Informationen des „Spiegel“ auf Hardware-Nachrüstungen für ältere Diesel-Autos festgelegt. Das Nachrichtenmagazin will erfahren haben, dass die Regierungschefin sich für den nachträglichen Einbau von Stickoxid-Katalysatoren in Euro-5-Modellen ausspricht. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer weiter
  • 577 Leser

Messe zeigt Trends in Wachstumsbranche

Die Windenergie ist eine Wachstumsbranche. Weltweit nimmt der Anlagen-Neubau zu. Trends sind kommende Woche auf der Messe WindEnergy in Hamburg zu sehen. 35 000 Besucher werden erwartet. Foto: Jens Büttner/dpa weiter
  • 473 Leser
Soziales

Milliarden für Wohnungsbau

Ein paar neue Ideen und viel Bekanntes: Immobilienbranche und Politik haben in Berlin über die Mietmisere beraten.
Mit einem Bündel Maßnahmen will die Bundesregierung die hohen Wohn- und Mietkosten dämpfen. „Wir wollen eine große Kraftanstrengung unternehmen, um unser Ziel von mehr Wohnungen zu erreichen“, sagte Kanzlerin Angela Merkel (CDU) am Freitag nach einem Wohngipfel von Politik und Wirtschaft. „Das ist eine der wichtigen sozialen Fragen.“ weiter
  • 117 Leser

Mit Düsenantrieb und Joystick

Ob beim Stehpaddeln, Motorsurfen oder Schnorcheln: Elektrische Unterstützung ist eines der großen Themen auf der Messe am Bodensee.
Der Duft von Bootspolitur zieht wieder durch die Messehallen in Friedrichshafen. Denn zahlreiche Anbieter haben ihre Boote und Yachten für die heute startende Interboot herausgeputzt. Neben Segelbooten, die sich als Raumwunder erweisen, und Motorbooten, bei denen die Herstellern immer mehr auch auf Elektromotoren setzen, steht auch der Spaß beim Wassersport weiter
  • 826 Leser

Mobbing Zahl der Opfer steigt

Die Zahl der Mobbingfälle bei Erwachsenen in Deutschland ist laut einer Studie weiter gestiegen. So gaben 30 Prozent der Befragten an, schon einmal gemobbt worden zu sein – egal ob online oder offline. Seit der letzten Erhebung 2014 entspricht das einer relativen Steigerung von 6,4 Prozent. „Die Studie zeigt, dass sich das Problem verschärft weiter
  • 112 Leser

Mobilfunknetz Abdeckung mit LTE wird besser

Wer in Deutschland zum Smartphone greift, hat meist eine schnellere Datenübertragung als früher. So stieg die LTE-Netzabdeckung in den vergangenen Monaten an. Der Mobilfunkbetreiber Vodafone nahm nach eigenen Angaben im Juli und August rund 400 neue LTE-Stationen in Betrieb und kommt damit auf eine Abdeckung von rund 93 Prozent der Bevölkerung. Das weiter
  • 338 Leser

Moorbrand: Werden Dörfer evakuiert?

Der Landkreis Emsland ruft den Katastrophenfall aus. Das Feuer lodert auf fünf Quadratkilometern.
Der Brand im Moor im Landkreis Emsland wird immer gefährlicher. Der Landkreis hat den Katastrophenfall ausgerufen, er erwägt die Evakuierung der Dörfer Groß Stavern und Klein Stavern mit rund 1000 Einwohnern. „Mit den Wetterbedingungen, die jetzt auf uns zukommen, ist es möglich, dass der Brand von den Winden angefacht werden kann“, sagte weiter
  • 557 Leser

Mundel soll Kammerspiele leiten

Die Theaterregisseurin Barbara Mundel (59) soll die Leitung der Münchner Kammerspiele übernehmen. Sie soll zur Spielzeit 2020/2021 Intendantin werden und die Nachfolge von Matthias Lilienthal antreten, teilte das städtische Kulturreferat mit. Die gebürtige Hildesheimerin arbeitet derzeit in Nordrhein-Westfalen als Dramaturgin für das internationale weiter
  • 228 Leser

Münchner Feiertage

Das Nationaltheater in München ist am 12. Oktober vor 200 Jahren eröffnet worden, und im November vor 100 Jahren wurde aus dem Theater die Bayerische Staatsoper. Zum Doppeljubiläum hat gestern eine Festwoche begonnen. Foto: Marc Müller/dpa weiter
  • 249 Leser

Nahles will Maaßen-Deal neu verhandeln

Die SPD-Chefin gibt dem Druck ihrer Partei nach und deutet an, dass die GroKo auf dem Spiel steht. Die Union ist zu Gesprächen bereit.
In einem Brief, den Andrea Nahles an Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und Innenminister Horst Seehofer (CSU) geschickt hat, wirbt sie für ein weiteres Treffen der Koalitionsspitzen, auf dem die Personalie erneut beraten werden soll. „Ich bin überzeugt, dass die Koalition bessere Lösungen finden kann“, schreibt Nahles und gesteht auch eigene weiter
  • 236 Leser

Nazi-Verbrechen Anklage gegen Ex-SS-Mann

Wegen mutmaßlicher Beteiligung an Verbrechen im KZ Stutthof muss sich ein ehemaliger SS-Angehöriger aus Nordrhein-Westfalen ab dem 6. November vor dem Landgericht Münster verantworten. Die Richter ließen die Anklage gegen den 94-Jährigen aus dem Kreis Borken zu. Ihm wird Beihilfe zum Mord in mehreren hundert Fällen in dem Konzentrationslager vorgeworfen. weiter
  • 386 Leser

Plastikmüll Bundesrat für strengere Regeln

Die Bundesländer wollen die Plastikreste auf Ackerflächen in Deutschland verringern. Ein Entschließungsantrag von Schleswig-Holstein und Baden-Württemberg fand im Bundesrat eine Mehrheit. So soll die Entsorgung verpackter Lebensmittel verbessert werden. In Kunststoff verpackte Abfälle sollen komplett von der Kompostierung oder Vergärung ausgenommen weiter
  • 170 Leser

Preis für Rothmann

Der in Berlin lebende Schriftsteller Ralf Rothmann (65) ist neuer Träger des Uwe-Johnson-Preises. Die Jury sprach ihm die mit 20 000 Euro dotierte Auszeichnung für seinen aktuellen Roman „Der Gott jenes Sommers“ zu. Kinderbiennale in Dresden Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden veranstalten von heute bis Februar 2019 eine Kinderbiennale. weiter
  • 206 Leser
Wirtschaft am Rand

Raucher mit Feingefühl

Zum allgemeinen Wehklagen , dass immer alles schlechter wird, werden außer dem Klimawandel, der Rechtschreibschwäche in der Grundschule und Donald Trump wenig belastbare Belege beigefügt. Deshalb ist die Serie des Nachrichtenmagazins „Spiegel“, die mit Zahlen belegt, dass früher fast alles schlechter war, von großem Erkenntniswert – weiter
  • 296 Leser

Rekord Engländer schreibt Golf-Geschichte

Der Engländer Oliver Fisher hat Golf-Geschichte geschrieben. Der 30-Jährige aus Bracknell spielte beim Portugal Masters in Vilamoura als erster Profi eine 59er-Runde auf der European Tour. Noch nie war einem Spieler zuvor eine Runde unter 60 Schlägen gelungen. Der 287. der Weltrangliste spielte grandios auf und auf dem Par-71-Kurs gelangen ihm ein Eagle weiter
  • 102 Leser

Rucksack verrät den Mörder

2003 wird eine Frau entführt und erstochen. Jetzt hat ein 54-Jähriger gestanden.
Mehr als 15 Jahre nach der Entführung und Ermordung einer Reinigungsfrau in Bad Krozingen bei Freiburg hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen. Der 54 Jahre alte Deutsche aus der Umgebung von Freiburg habe die Tat gestanden, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei in Freiburg mit. Der Mann sei nicht vorbestraft. Gegen ihn sei Haftbefehl erlassen weiter
  • 2
  • 247 Leser

SPD zieht Notbremse im Maaßen-Drama

Parteichefin Nahles hat den hochumstrittenen Deal für einen neuen Posten des Geheimdienstchefs aufgekündigt. Alle Beteiligten der GroKo stimmen zu, den Fall neu zu verhandeln.
Da sitzen sie, Seit‘ an Seit‘. Als wäre nichts gewesen. Die Kanzlerin, der Innenminister, der Finanzminister: Harmonie beim Berliner Wohnungsgipfel. Der große Aufruhr bei der SPD rund um die Causa Maaßen verdeckt ein wenig, dass diese seltsame Machtarithmetik in der großen Koalition mit zwei über Kreuz liegenden Vorsitzenden von CDU und CSU das Regieren weiter
  • 387 Leser

Steuerausfälle EU-Staaten fehlen 150 Milliarden

Wegen Betrugs, Steuervermeidung und Insolvenzen entgehen den öffentlichen Kassen in Europa jedes Jahr knapp 150 Mrd. EUR. Im Jahr 2016 waren die Mehrwertsteuereinnahmen in den EU-Staaten 147,1 Mrd. EUR niedriger als anhand der Wirtschaftsleistung zu erwarten war, wie die EU-Kommission in Brüssel mitteilte. Der Trend ist allerdings positiv. weiter
  • 549 Leser
STICHWORT Cybermobbing

STICHWORT Cybermobbing

Im Netz haben Diffamierungen , Nötigungen, Beleidigungen oder Belästigungen zugenommen. Das so genannte Internetmobbing oder Cybermobbing ist nach jüngsten Erhebungen des Bündnisses gegen Cybermobbing seit dem Jahr 2014 um 13,6 Prozent auf 9,2 Prozent gewachsen. Wie die repräsentative Studie weiter ergab , werden Frauen 1,5 mal häufiger Opfer von Mobbingattacken weiter
  • 160 Leser
m

Stuttgart 21: Drei Viertel der Tunnelstrecken geschafft

Beim Bahnprojekt Stuttgart–Ulm sind nach fünf Jahren mehr als drei Viertel der 120 Kilometer Tunnel vorgetrieben und ausgehoben, 92 Kilometer sind es jetzt nach Bahnangaben. „Eine großartige Leistung“, sagte Bahn-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla laut Mitteilung. Im Bild ist der im Rohbau fertiggestellte Tunnel Merklingen auf der weiter
  • 425 Leser

Teilautonome Zuckerrohrernte

Erstmals sind 18 weitgehend selbstständig fahrende Lkw (links) von Mercedes Benz bei der Zuckerrohrernte in Brasilien im Einsatz. Das Fahrzeug wurde mit dem Agrartechnikhersteller GrunnerTech konfiguriert. Foto: Daimler weiter
  • 515 Leser

Telefonmasche Betrüger erbeuten 35 000 Euro

Eine Unbekannte hat eine Seniorin in Schorndorf (Rems-Murr-Kreis) um 35 000 Euro betrogen, indem sie sich als deren Nichte ausgab. Am Telefon erzählte sie der 89-Jährigen laut Polizeiangaben, sie benötige das Geld dringend für einen Autokauf. Die alte Dame habe ihr die Summe am Mittwoch in bar ausgehändigt. Erst als sich die echte Nichte einen Tag später weiter
  • 171 Leser

Tischtennis-EM Boll mit viel Glück im Achtelfinale

Mit EM-Rekordchampion Timo Boll (Düsseldorf) und Weltcupsieger Dimitrij Ovtcharov (Hameln/Orenburg) an der Spitze haben bei der Tischtennis-EM alle fünf deutschen Spieler das Einzel-Achtelfinale erreicht. Nach Ovtcharovs 4:1-Zweitrundensieg gegen den Russen Alexander Schibajew folgte ihm der topgesetzte Weltranglistenvierte Boll durch ein sehr glückliches weiter
  • 106 Leser

Türkei Deutscher Alevit festgenommen

Der Ex-Vorsitzende der Alevitischen Gemeinde Hamburg, Nurali Demir, ist nach Gemeindeangaben bei der Einreise in die Türkei am Freitagmorgen in Polizeigewahrsam genommen. Die Glaubensgemeinschaft forderte die sofortige Freilassung des deutschen Staatsbürgers. Ebenfalls am gestrigen Freitag wurde bekannt, dass die Türkei einen Deutschen freigelassen weiter
  • 236 Leser

Tödlicher Sturz von Leiter

Bei Gartenarbeiten ist ein 81 Jahre alter Mann von einer Leiter gestürzt und ums Leben gekommen. Er war auf seinem Grundstück in Reutlingen auf eine mehrere Meter hohe Leiter gestiegen, um einen Ast abzusägen, wie die Polizei mitteilte. weiter
  • 124 Leser

Uber interessiert an Lieferdienst Deliveroo

Der Fahrdienstvermittler Uber will laut Bloomberg den britischen Essenslieferdienst Deliveroo kaufen. Uber sei in „vorbereitenden Gesprächen“, berichtete die Finanznachrichtenagentur. Foto: Jörg Carstensen/dpa weiter
  • 413 Leser
Dirigenten

Umjubelter Erlöser

Superstar Teodor Currentzis leitet in der Stuttgarter Liederhalle sein erstes Konzert als Chef des SWR Symphonieorchesters: Mahlers 3. Sinfonie. Von
Es sollen Musiker, erzählt man, bei den Proben geweint haben. Das ist bei Mahler schon anderen passiert – und in dessen 3. Sinfonie im letzten Satz sehr menschlich. Aber jetzt liegen in Stuttgart ganze Seelen frei: Teodor Currentzis leitete am Donnerstagabend sein erstes Konzert als Chef des SWR Symphonieorchesters. Dirigenten leben von ihrer weiter
  • 536 Leser
Kommentar Ulrike Sosalla zur Zunahme der Mobbingfälle in Deutschland

Verborgene Gewalt

Mobbing ist eine perfide, schwer nachzuweisende Form von Gewalt. Doch wenn das Thema in der öffentlichen Debatte auftaucht, dann meist nur in Verbindung mit Schulen und Jugendlichen. Das ist ein Trugschluss, wie die zweite Mobbing-Studie unter Erwachsenen zeigt, die das Bündnis gegen Cybermobbing in Auftrag gegeben hat. 30 Prozent aller Erwachsenen weiter
  • 244 Leser

VfB kommt nicht vom Fleck

Die Stuttgarter müssen sich mit einer Nullnummer gegen den tapferen Aufsteiger aus Düsseldorf begnügen. Ungemütliche Tage stehen an.
Spielerisch arm, im Abschluss schwach: Der mit Europacup-Träumen in die Saison gestartete VfB Stuttgart wartet weiter auf den ersten Sieg in dieser Fußball-Bundesliga-Saison. Die harmlosen Schwaben kamen gegen den mutigen Aufsteiger Fortuna Düsseldorf nicht über ein enttäuschendes 0:0 hinaus, die Luft für Trainer Tayfun Korkut wird damit ein bisschen weiter
  • 153 Leser

Video kursiert im Internet

Aufnahmen vom Café helfen den Ermittlern.
Die Ermittlungen zum mutmaßlich fremdenfeindlichen Angriff auf Besucher einer Eisdiele in Wiesloch könnten laut Staatsanwaltschaft Heidelberg bis kommendes Jahr dauern. Derzeit werde noch ermittelt, wer aus der Gruppe der sechs Angreifer was getan habe, erläuterte der Sprecher der Behörde, Tim Haaf. Dabei helfe auch ein Video, das im Netz kursiere. weiter
  • 117 Leser

Wada Hörmann schlägt kritische Töne an

Der Deutsche Olympische Sportbund sieht nach der Begnadigung der russischen Anti-Doping-Agentur Rusada das Vertrauen in die internationale Dopingbekämpfung infrage gestellt. „Es ist ein fragwürdiges Signal für den Weltsport“, sagte DOSB-Präsident Alfons Hörmann zur umstrittenen Entscheidung der Welt-Anti-Doping-Agentur. Sie sei von ihren weiter
  • 109 Leser
abc abc

Waffensysteme Lieferung an Saudi-Arabien

Die Bundesregierung hat offenbar den Export von weiteren Waffensystemen an Saudi-Arabien genehmigt. Das geht aus einem Schreiben von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) an den Wirtschaftsausschuss des Bundestages hervor, das dem „RedaktionsNetzwerk Deutschland“ vorliegt. Altmaier bezieht sich darin auf „abschließende Genehmigungsentscheidungen weiter
  • 106 Leser

Wehrlein droht die Sackgasse

Nach einer frustrierenden Saison in der DTM sucht der ehemalige Formel-1-Pilot eine neue Herausforderung.
Die ersten Meter von Pascal Wehrleins kurzer Abschiedsfahrt säumen schöne Erinnerungen. Zwei Jahre ist es her, als der Schwabe in Spielberg seinen ersten WM-Punkt in der Formel 1 einfuhr. Damals wähnte sich Wehrlein am Beginn einer schillernden Grand-Prix-Karriere. Wenn der 23-Jährige nun am Wochenende wieder einen Rennwagen über den idyllischen weiter
  • 148 Leser

Weinlese an der Burgruine Weibertreu

Der Wein- und Rosenweg rund um die Burgruine Weibertreu (Kreis Heilbronn) lohnt sich zu jeder Jahreszeit, aber jetzt besonders. Zurzeit können Spaziergänger die Arbeiter bei der Weinlese beobachten. Foto: Andreas Scholz weiter
  • 135 Leser
Kommentar Tanja Wolter zum Wohnungsgipfel im Kanzleramt

Zu viele Baustellen

Schon der Begriff „Wohnungsoffensive“ spricht Bände. Deutlicher können die politischen Verantwortlichen für die Raumnot in vielen deutschen Städten nicht ausdrücken, dass sie dem wilden Treiben auf dem Wohnungsmarkt viel zu lange tatenlos zugeschaut haben. Positiv am Wohnungsgipfel im Kanzleramt ist, dass die Bundesregierung das Problem, weiter
  • 311 Leser

Zweite Liga Sandhausen sieht gegen Köln alt aus

Der 1. FC Köln hat zumindest für eine Nacht die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga übernommen. Der Absteiger gewann zum Auftakt des sechsten Spieltags beim weiterhin sieglosen SV Sandhausen 2:0 (1:0) und leistete damit Wiedergutmachung für die 3:5-Heimniederlage gegen den SC Paderborn am vergangenen Sonntag. Louis Schaub (45.) mit einem artistischen weiter
  • 135 Leser

Österreicher auf Platz eins

Im EU-Vergleich setzen die Menschen in Österreich am stärksten auf den Schienenverkehr. Laut einer Analyse des Vereins VCÖ fuhr im Durchschnitt jeder Österreicher 2016 somit 2255 Kilometer auf Schienen. Deutschland steht in dieser Rangliste mit 1370 Kilometern pro Person auf dem fünften Platz. Eigene Entwickler Volkswagen (Wolfsburg) will Software-Entwickler weiter
  • 359 Leser